DATA DISPLAY SOLUTION

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DATA DISPLAY SOLUTION"

Transkript

1 produktkatalog 2008/2009 DATA DISPLAY SOLUTION

2 VORWORT Neue Maßstäbe für Digital Signage DATA DISPLAY SOLUTION (DDS) konzipiert für jeden einzelnen Kunden das optimal konfigurierte Digital Signage System. Heute präsentiert DDS die neue Generation integrierter Digital Signage Systeme: Aufmerksamkeitsstark und auf Knopfdruck aktualisiert für die Zielgruppen, unkompliziert in der Installation und einfach in der Bedienung. Selbst große und größte Netzwerke mit 10 bis 2000 Displays auch an unterschiedlichen Platzierungen lassen sich mühelos aufbauen und zuverlässig betreiben. Einfachheit, Funktionalität und Effizienz Individuell konfigurierte DDS Systeme erlauben kleinen und mittelständigen Unternehmen, attraktive Digital Signage Szenarien einfach selbst zu gestalten und wirtschaftlich in die gewünschte Kommunikationsumgebung zu integrieren. Das Kapitel Hosted Systems präsentiert Ihnen digitale Plakate und digitale Werbetafeln sowie die multimediale Einbindung des Fernsehens an POS und POI. Eine eigene Netzwerkinfrastruktur ist dafür nicht erforderlich. Unter LAN Systems finden Sie digitale Lösungen für Konferenzräume, für den Bereich Retail sowie für Informations- und Wegeleitsysteme in lokalen Netzen. Sie möchten Ihre eigenen Digital Signage Anwendungen für bestimmte Umgebungen selbst konfigurieren? Digital Signage Displays zeigt die Zusammenstellung unserer intergrierten und modularen Display Systeme. Mit Displays & Components schließlich geben wir Ihnen einen Einblick in unser weiteres Produktspektrum. Sie haben Fragen zur Integration von Digital Signage in einen Verkaufsraum oder in ein Informationssystem? Kommen Sie mit uns in Kontakt: Welches Digital Signage System am besten zu Ihnen passt, können wir bei einem persönlichen Gespräch sicher klären. Ich möchte Sie auf den kommenden Seiten einladen, die publikumswirksame und zukunftsweisende Welt des Digital Signage zu entdecken. Im vorliegenden Katalog sind unsere Lösungen nach unterschiedlichen Konfigurationsanforderungen und Anwendungsszenarien strukturiert. Christian Rössler General Manager 2

3 INHALT Vorwort Seite 2 DATA DISPLAY SOLUTION Seite 4 Digital Signage Seite 5 Hosted Systems Seite 6 Digital Poster Digitale Plakate am POI Seite 8 POS-TV Digitale Werbetafeln am POS Seite 12 Health-TV Multimedia-TV für Arztpraxen und Healthcare Seite 16 Corporate-TV Schwarzes Brett für Unternehmen und Institutionen Seite 20 Lounge-TV Live-TV mit lokaler Werbung Seite 24 LAN Systems Seite 28 Multidisplay System Digitale Produktpräsentationen mit mehreren Displays Seite 30 Rooming System Digitale Raumbelegungen und Wegeführung Seite 34 Retail & Promotion System Digitale Preisauszeichnung und Wareninformation Seite 38 Guide & Information System Flexible Informations- und Wegeführung Seite 44 Digital Signage Displays Seite 50 ALBRA Integrierte Design orientierte Digital Signage Displays Seite 52 BRILAN Modulare funktions- orientierte Digital Signage Displays Splitscreen Systeme Großformatige digitale Werbeflächen Seite 56 Displays & Components Seite 60 INLine Einbau-Systeme Seite 62 SLIMLine Desktop-Systeme Seite 64 Environments Digital Signage Displays für außergewöhnliche Einsätze Seite 66 Zubehör/Accessoires Seite 68 3

4 DATA DISPLAY SOLUTION Individuelle Digital Signage Lösungen Die DATA DISPLAY SOLUTION GmbH & Co.KG (DDS) entwickelt und fertigt individuelle Lösungen im Bereich professioneller TFT-Informationstechnik. Ein strategischer Meilenstein hierbei: Der Zusammenschluss mit der DATA DISPLAY GmbH im Jahre Innovation und Funktion Das Jemen-Chamäleon, optimal an den Lebensraum angepasst, hochspezialisiert und voller Überraschungen. In ihm steckt weit mehr als Sie auf den ersten Blick vermuten. Als einer der führenden europäischen Anbieter von Digital Signage Lösungen arbeitet DDS mit verschiedensten Netzwerkpartnern aus dem Soft- und Hardwarebereich zusammen. Anspruchsvolle Displays mit integriertem PC, Großbildschirme oder Einbaulösungen Digital Signage Systeme von DDS funktionieren als perfekte Einheit aus Software und Hardware. Reduktion der Komplexität bei Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit heißt die Aufgabenstellung an Forschung und Entwicklung. Optimierte Digital Signage Systemlösungen von DDS für die Bereiche Advertising, Government, Hospitality, Retail und Transport sind die Konsequenz. Die Referenzen in den wichtigsten internationalen Märkten wie Nordamerika, Großbritannien, Deutschland und der Türkei sprechen dafür. 4

5 DIGITAL SIGNAGE LÖSUNGEN Multimedia in seiner optimierten Form Digital Signage (Digitale Beschilderung) bezeichnet den Einsatz digitaler Medieninhalte für Informations- und Werbezwecke auf elektronischen Display Systemen. Jeder Anwender von Digital Signage will genau das für ihn passende System, um in einer bestimmten Umgebung die gewünschten Kommunikationsziele zu erreichen. Doch unterschiedliche Zielgruppen haben unterschiedliche Bedürfnisse, insbesondere in Bezug auf Erwartungshaltungen und Sehgewohnheiten. Digital Signage Systeme von DATA DISPLAY SOLUTION (DDS) bestehen immer aus integrierten Displays (Frontends), einem Netzwerk zur Anbindung und zum Management der verschiedenen Ausspielstationen und einem Backend für die Generierung und Steuerung der Multimedia-Inhalte. Alle DDS Produkte gewährleisten Einfachheit in der Bedienung und Zuverlässigkeit im Betrieb. Digital Signage Lösungen von DDS sind nach individuellen Anforderungen für bestimmte Umgebungen konfiguriert. Ziel ist eine optimale Präsentation der gewünschten Inhalte in zielgruppenspezifischer, multimedialer Aufbereitung. Ob mit Hosted Systems oder LAN Systems: Wirtschaftliche Kriterien der Anwender zählen hier ebenso wie flexible Konfigurationsmöglichkeiten auf Seiten der Systemintegratoren und Betreiber. 5

6 HOSTED SYSTEMS Individuelle Multimedia-Programme für Unternehmen und Unternehmer Hosted Systems sind betriebsfertig eingerichtete Digital Signage Displays (Plug & Play) für Standorte, die nicht über ein gemeinsames lokales Netzwerk verfügen. Notwendig sind nur eine LAN/WLAN/Internet/UMTS-Verbindung und ein Webbrowser auf dem Server-Rechner. Für jedes Hosted System stellt ein zentrales CMS geeignete Masken, Text- und Bildmaterial sowie aktuelle Informationskanäle (Wetterberichte, Börsenkurse, Nachrichten, Staumelder u. a.) zur Verfügung. Die Erstellung und Präsentation (Ausspielung) des gewünschten Multimedia-Programms erfolgt komplett über eine Weboberfläche. Die Server zum Management der Inhalte werden zentral von einem Dienstleister betrieben. Der störungsfreie Betrieb unter Erfüllung hoher Sicherheitsanforderungen ist gewährleistet. Die eleganten und hochwertig gestalteten Samsung TFT-Displays arbeiten absolut geräuschlos, sie sind dauerbetriebstauglich, wartungsfrei und energieeffizient. Lieferbar sind sie in den Größen 32, 40 und 46. Hosted Systems werden als ASP-Systeme (Application Service Providing) angeboten: Mit jedem Kauf eines Hosted Systems Displays ist ein Nutzungsvertrag für die betreffenden Anwendungen abzuschließen. Silent WWW Green IT 6

7 Display Srceen Digital Poster POS - TV Health - TV Corporate - TV Lounge - TV Inhalte Statisch Slow motion jpg Flash jpg Flash jpg, bmp, gif Flash jpg, bmp, gif Flash jpg, bmp, gif Flash Video Online RSS feeds mpeg - - mpeg, wmf Infoblöcke - mpeg Wetter, Verkehr etc. + mpeg, wmf - + Live-TV Antenne, Satellit Präsentationen Frames Wechsel Screensplit 1 seriell - 1 seriell seriell + fixed frame + unlimitiert parallel Live-TV + frame + Inhalte voreingestellt - Retail Health Business Bar Netzwerke UMTS Internet Internet Internet Internet + TV HOSTED SYSTEMS LAN Systems Digital Signage Displays displays & components 7

8 Digital Poster Abstract Elektronische Plakatierung Digital Signage Displays in Landscape- oder Portrait-Modus Wechselnde, statische Darstellung Flash Animation, Slow motion UMTS integriert Plug & Play Firmenportrait Referenzen Die EYEPOS Vertriebsgesellschaft ist eine Division der EYEPOS GmbH & Co. KG. Die Vertriebsgesellschaft bietet Lösungen für Digital Poster am POS, POP und POI, insbesondere im Bereich der Großküchen, an. Die EYEPOS Vertriebsgesellschaft arbeitet mit einem Pull- Mechanismus: Daten, Playlisten und Software-Updates werden von einem externen CMS-Server bereitgestellt. Mensa und Cafeteria Universitätsklinik, Göttingen Brezelbäckerei Ditsch GmbH, Mainz großküchen, deutschlandweit, insbesondere Fa. Siemens Pressegrossisten, deutschlandweit hosted systems - Digital Poster 8

9 Applikationsbeschreibung Digital Poster ersetzt oder ergänzt die bisherige Plakatierung und Werbung im Einzelhandel. TFT-Displays in Landscape- oder Portrait-Modus erlauben die fernwirksame Bespielung mit vorproduzierten statischen Werbebotschaften, die mit Animationen aufgewertet werden können. Der Mehrwert gegenüber herkömmlicher Plakatierung: Digital Poster nutzt einen Werbeplatz gleich mehrfach. Und: Die zeitliche Abfolge der präsentierten Werbebotschaften ist frei bestimmbar. Bedienung Die Erstellung und Präsentation (Ausspielung) des gewünschten Multimedia-Programms erfolgt über ein einfach zu bedienendes CMS, Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich. Das CMS ist webbrowserbasiert (InternetExplorer, Safari, Mozilla u. a.) und beinhaltet Layout-Vorlagen, über die das Design der Werbebotschaften in Flash Templates von Macromedia definiert werden. Mit Hilfe des CMS werden die Werbebotschaften in Clips vorproduziert und als Kampagnen ausgespielt. Über das CMS werden auch die Ablaufpläne (Buchungen) der Kampagnen erstellt und die Freigaben der Ablaufpläne (Veröffentlichungen auf dem Digital Poster) gesteuert. Jeder Clip funktioniert als eine Einheit aus Bild, Text, Audio und Layout-Vorlage. Eine Kampagne ist die Zusammenfassung verschiedener Clips zu einer Abfolge. Darüber hinaus können sogenannte Zusatzkampagnen eingesetzt werden, die sich an den aktuellen Ablaufplan anhängen. Beispiele sind POS-spezifische Informationen wie Öffnungszeiten oder Logos. 9

10 Digital Poster Technologie und Integration Digital Poster arbeiten netzwerkunabhängig und benötigen durch integriertes UMTS keine lokale Netzwerkinfrastruktur. Die sofortige Betriebsbereitschaft Plug & Play vor Ort erfordert nur die Montage und die Stromversorgung des Displays. UMTS Verbindung Digital Poster Displays werden über ein einfach zu bedienendes, zentrales Webportal administriert und mit gewünschten Inhalten bespielt. Durch ein speziell konfiguriertes Linux System ist der störungsfreie Betrieb des Systems unter Erfüllung hoher Sicherheitsanforderungen gewährleistet. www Web Portal Digital Poster hosted systems - Digital Poster 10

11 Orderinformationen Digital Poster ist ein ASP-System (Application Service Providing). Mit jedem Kauf eines Digital Poster Displays ist ein Nutzungsvertrag für die betreffenden Anwendungen abzuschließen. Digital Poster Infrastrukturpaket Nutzung des Webportals zur Übertragung der Inhalte und Steuerung der Kampagnen Nutzung der webbasierten Wartungs- und Serviceumgebung Bereitstellung UMTS-Karte UMTS-Verbindungskosten werden direkt vom Anbieter abgerechnet Digital Poster Displays sind TFT mit integriertem Solid- State Speicher und spezieller Firmware, basierend auf der Digital Signage Serie ALBRA. 32 Display ALBRA Poster 32 Artikel: Die Displays arbeiten lüfterlos, energieeffizient und wartungsfrei. EyePOS-Client ist Linux-basierend vorinstalliert. 40 Display ALBRA Poster 40 Artikel: Display ALBRA Poster 46 Artikel: Abbildung zeigt Sonderausstattung der Stele 11

12 POS -TV Abstract Elektronische Werbetafel Digital Signage Displays in Landscapeoder Portrait-Modus Multimedia in statischer und dynamischer Darstellung Schaltung von Videospots LAN-/WLAN-Anbindung integriert Plug & Play Firmenportrait Referenzen Die STINOVA Ltd. ist eine Division der STiNO Media AG. STINOVA bietet IPTV-Lösungen für Hotels, Kreuzfahrtschiffe, Unternehmens-TV, Web basiertes Community-TV und Digital Signage. STINOVA-Systeme arbeiten mit einem Pull-Mechanismus: Daten, Playlisten und Software- Updates werden von einem CMS-Server bereitgestellt. Dadurch sind keine Anpassungen an die vorhandene IP-Infrastruktur nötig, es gibt keine Hindernisse mit Firewalls. World-Trade-Center, Mexico LTU Arena, Düsseldorf VIP Lounges Flughafen, Frankfurt a.m. O 2 Arena, Berlin Expert Elektronik Shops, Schweden SAP Arena, Mannheim hosted systems - POS - TV 12

13 Applikationsbeschreibung POS-TV verlängert die TV-Werbung an den POS. TFT-Displays in Landscape- oder Portrait-Modus erlauben die fernwirksame Bespielung mit vorproduzierten multimedialen Inhalten, die mit TV-Spots aufgewertet werden können. Ausgewählte Fernsehwerbung am POS ist hier nur ein Beispiel. Der Mehrwert: POS-TV integriert auch Werbebotschaften in Bewegtbildern. Die Lizenz beinhaltet einen Easy-touse HTML-basierten Screen-Designer zur Erstellung von Layout und Playlisten sowie ein Player-Management. Bedienung Die Erstellung und Präsentation (Ausspielung) der gewünschten multimedialen Werbebotschaften erfolgt über ein einfach zu bedienendes CMS, Programmierkenntnisse oder Software-Installationen sind nicht erforderlich. Das CMS ist webbrowserbasiert (Internet-Explorer, Safari, Mozilla u. a.) und stellt Vorlagen und Masken in Form von Multi-Frame Templates zur Verfügung. Mit Hilfe des CMS werden die Werbebotschaften als Multi- Frame Screens vorproduziert und mit Playlisten ausgespielt. Multi-Frame Screens sind animierte Kompositionen, die aus Bild und Text bzw. TV-Einspielungen sehr einfach editiert werden. 13

14 POS-TV Technologie und Integration POS-TV ist netzwerkabhängig und verlangt eine lokale Netzwerkinfrastruktur auf LAN/WLAN-Basis. Die sofortige Betriebsbereitschaft Plug & Play vor Ort erfordert nur die Montage, die Stromversorgung des Displays sowie eine Anbindung an das Internet. Die Komplexität der Einrichtung ist gering, es werden lediglich MS-Office Kenntnisse benötigt. www Internet POS-TV Displays werden über ein einfach zu bedienendes, zentrales Webportal administriert und mit gewünschten Inhalten bespielt. Durch ein speziell konfiguriertes Linux System ist der störungsfreie Betrieb des Systems unter Erfüllung hoher Sicherheitsanfor derungen gewährleistet. Web Portal POS-TV hosted systems - POS - TV 14

15 Orderinformationen POS-TV ist ein ASP-System (Application Service Providing). Mit jedem Kauf eines POS-TV Displays ist bereits ein 24-monatiger Nutzungsvertrag für die betreffenden Anwendungen enthalten. POS-TV Infrastrukturpaket Lieferumfang je Display: 24-monatiges Hosting mit eigenem CMS-Account alle Software-Lizenzen alle Software-Updates Keine weiteren Betriebskosten außer Strom und dem verwendeten Internet-Zugang Nach Ablauf der 24 Monate: Weiterbetrieb mit einer kostengünstigen Flatrate Abrechnung direkt über den Anbieter POS-TV Displays sind TFT mit Solid-State Speicher und spezieller Firmware, basierend auf der Digital Signage Serie ALBRA. 32 Display ALBRA STINO 32 Artikel: Die Displays arbeiten lüfterlos, energieeffizient und wartungsfrei. STINOVA Client ist Linux-basierend vorinstalliert. 40 Display ALBRA STINO 40 Artikel: Display ALBRA STINO 46 Artikel:

16 Health-TV Abstract Mutimedia-TV für Healthcare Digital Signage Displays in Landscape-Modus Multimedia in statischer und dynamischer Darstellung Info-Clips LAN-/WLAN-Anbindung integriert Plug & Play Firmenportrait Netscreens digitale Schaufenster GmbH bietet für alle Branchen Digital Signage Lösungen mit im eigenen Hause entwickelten Digital Signage Softwares. Speziell für den Healthcare-Bereich hat Netscreens eine Systemsoftware zur Serienreife gebracht, die bundesweit in Arztpraxen, Krankenhäusern, Apotheken und weiteren Unternehmen des Gesundheitswesens erfolgreich eingesetzt wird. hosted systems - Health-TV 16

17 Applikationsbeschreibung Health-TV ist ein Digital Signage TV für Healthcare- Unternehmen, insbesondere für Apotheken, Arztpraxen und Krankenhäuser. TFT-Displays in Landscape-Modus erlauben die auf mittlere Entfernung ausgerichtete Bespielung mit vorproduzierten multimedialen Informationen und Info-Clips. Die Lizenz beinhaltet professionell vorgefertigte multimediale Inhalte und täglich aktualisierte Info-Clips zu Healthcare-Themen, die in einer Medienbibliothek verwaltet werden. Der Mehrwert: Health-TV ermöglicht die zielgruppengerechte Ausspielung von aktuell-regionalen, externen Informationsquellen. Beispiele sind Wetterberichte, Pollenflugkalender, UV-/Ozonwerte, Badewasserqualitäten. Bedienung Die Erstellung und Präsentation (Ausspielung) der gewünschten Informationen erfolgt über ein einfach zu be dienendes CMS, Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich. Das CMS ist webbrowserbasiert (Internet- Explorer, Safari, Mozilla u. a.) und stellt Vorlagen und Masken in Form von Multi-Frame Templates zur Verfügung, die für die Aufbereitung der multimedialen Inhalte zur Verfügung stehen. Mit Hilfe des CMS werden die Inhalte des Health-TV in Form von Einzelbild-Sequenzen vorproduziert und als Programmschleifen mit Playlisten ausgespielt. Einzelbild-Sequenzen sind Multi-Frame Screens, animierte Kompositionen, die aus Bild und Text bzw. tagesaktuellen externen Informationen und TV-Clips sehr einfach editiert werden. Die Verwaltung der gewünschten externen Informationen erfolgt über eine Medienbibliothek im CMS. Über das CMS werden auch die Playlisten der editierten Programmschleifen erstellt und gesteuert. 17

18 Health-TV Technologie und Integration Health-TV verlangt eine lokale Netzwerkanbindung zum Internet auf LAN/WLAN-Basis. Die sofortige Betriebsbereitschaft Plug & Play vor Ort erfordert nur die Montage, die Stromversorgung des Displays sowie eine Anbindung an das Internet. Die Komplexität der Einrichtung ist gering. www Internet Health-TV Displays werden über ein einfach zu bedienendes, zentrales Webportal administriert und mit gewünschten Inhalten bespielt. Web Portal Health-TV Durch ein speziell konfiguriertes Windows System ist der störungsfreie Betrieb des Systems unter Erfüllung hoher Sicherheitsanforderungen gewährleistet. hosted systems - Health-TV 18

19 Orderinformationen Health-TV ist ein ASP-System (Application Service Providing). Mit jedem Kauf eines Health-TV Displays ist ein Nutzungsvertrag für die betreffenden Anwendungen abzuschließen. Health-TV Infrastrukturpakete Health-TV Basic 5 animierte Vorlagen für individuell bestimmbare Inhalte aktuell-regionaler Wetterbericht aktuell-regionale Gesundheits-Tipps Health-TV Arzt 5 animierte Vorlagen für individuell bestimmbare Inhalte aktuell-regionaler Wetterbericht aktuell-regionale Gesundheits-Tipps Freischaltung von 5 IGel-Clips, monatlich austauschbar Freischaltung von Pollenflugvorhersage, Biowetter, UV-/Ozonwerte Vorinstallation von Logo, Wunschfarben und Hintergrundbild Health-TV Displays sind TFT mit Solid-State Speicher und spezieller Firmware, basierend auf der Digital Signage Serie ALBRA. Die Displays arbeiten lüfterlos, energieeffizient und wartungsfrei. Netscreens Client inklusive Setup ist Windowsbasierend vorinstalliert. 32 Display ALBRA HEALTH 32 Artikel: Display ALBRA HEALTH 40 Artikel: Display ALBRA HEALTH 46 Artikel:

20 Corporate -TV Abstract Individuelles TV-Format Elektronisches Schwarzes Brett Digital Signage Displays in Landscapeoder Portrait-Modus Multimedia in dynamischer Darstellung Externe Medienquellen Internet Streams LAN-/WLAN-Anbindung integriert Plug & Play Firmenportrait Referenzen Die dimedis GmbH ist ein Spezialist für Digitale Medien Distribution. Hochverfügbare Digital Signage Lösungen von dimedis sind insbesondere für große, überregionale Netze geeignet. Alle Produkte erfordern in der Anwendung eine Internetanbindung, die Steuerung der Anwendungen erfolgt ausschließlich über Browseroberflächen (Internet- Explorer, Safari, Mozilla u. a.). Landesmesse Stuttgart GmbH, Stuttgart Messe Düsseldorf GmbH, Düsseldorf BOGESTRA (Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahn AG), Bochum CentrO Management GmbH, Oberhausen Westfalenhallen, Dortmund British American Tobacco, Hamburg hosted systems - Corporate-TV 20

21 Applikationsbeschreibung Corporate-TV ist ein individuell konfigurierbares TV- Format, das in Unternehmensumgebungen wie ein elektronisches Schwarzes Brett funktioniert. TFT-Displays in Landscape- oder Portrait-Modus erlauben die auf Nahwirkung ausgerichtete Bespielung mit individuellen Inhalten, angereichert mit externen Medienquellen, die mit IP-TV aufgewertet werden können. Der Mehrwert: Neben vorgefertigten Corporate-Video- Masken und animierten Medienmodulen in diversen Formaten stehen externe Medienkanäle für die Ausspielung zur Verfügung. Darüber hinaus ermöglichen Muster-Templates die Gestaltung von individuellen Kampagnen. Bedienung Die Erstellung und Präsentation (Ausspielung) des individuellen TV-Formates erfolgt über ein einfach zu bedienendes CMS auf Basis einer grafischen Oberfläche, Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich. Das CMS stellt Vorlagen und Masken in Form von Multi-Frame Templates und Corporate-Video Templates zur Verfügung. Mit Hilfe des CMS werden die Inhalte des Corporate-TV zu dynamischen Multi-Frame Screens vorkomponiert und als Spots in Form von Playlisten ausgespielt. Multi-Frame Screens sind beliebige Kompositionen aus Bild und Text bzw. extern zugespielten Internetquellen. Über das CMS werden auch die Playlisten der editierten Spots erstellt und gesteuert. 21

22 Corporate -TV Technologie und Integration Corporate-TV verlangt eine lokale Netzwerkinfrastruktur auf LAN/WLAN-Basis und eine Anbindung an das Internet. Die Betriebsbereitschaft vor Ort erfordert die Montage, die Stromversorgung des Displays sowie gegebenenfalls den Aufbau einer Internet-Netzwerkinfrastruktur. Optional ist auch eine Verbindung über UMTS möglich. Die Komplexität der Einrichtung ist gering. www Internet Corporate-TV Displays werden über ein einfach zu bedienendes, zentrales Webportal administriert und mit gewünschten Inhalten bespielt. Durch ein speziell konfiguriertes Linux System ist der störungsfreie Betrieb des Systems unter Erfüllung hoher Sicherheitsanforderungen gewährleistet. Web Portal Corporate-TV hosted systems - Corporate-TV 22

23 Orderinformationen Corporate-TV ist ein ASP-System (Application Service Providing). Mit jedem Kauf eines Corporate-TV Displays ist bereits ein 24-monatiger Nutzungsvertrag für die betreffenden Anwendungen enthalten. Corporate-TV Infrastrukturpaket Lieferumfang je Display: 24-monatiges Hosting mit eigenem CMS-Account alle Software-Lizenzen alle Software-Updates Keine weiteren Betriebskosten außer Strom und dem verwendeten Internet-Zugang Nach Ablauf der 24 Monate: Weiterbetrieb mit einer kostengünstigen Flatrate Abrechnung direkt über den Anbieter Corporate-TV Displays sind TFT mit Solid-State Speicher und spezieller Firmware, basierend auf der Digital Signage Serie ALBRA. 32 Display ALBRA KOMPASS 32 Artikel: Die Displays arbeiten lüfterlos, energieeffizient und wartungsfrei. dimedis Client ist Linux-basierend vorinstalliert. 40 Display ALBRA KOMPASS 40 Artikel: Display ALBRA KOMPASS 46 Artikel:

24 Lounge-TV Abstract Individuelle Fernseh- und Kommunikationskanäle für Lounges im Gastronomie- und Werbebereich Digital Signage Diplays in Landscape-Modus Multimedia, basierend auf dynamischen Multifeld Screens Live-TV Externe Medienquellen LAN-/WLAN-Anbindung integriert Plug & Play Firmenportrait Referenzen Garex d.o.o. ist eine slowenische Gesellschaft, die für Digital Signage Umgebungen integrative Lösungen entwickelt. Professionelles Know-how im Hardwarebereich und praxisgerechte Softwareentwicklungen empfehlen Garex als zuverlässigen und flexiblen Anbieter für Digital Signage Lösungen. Pomaranca Caffés & Restaurants, Slowenien Maska Caffe, Slowenien Mobile Company Shops, Slowenien Qlandia Schoping Centers, Slowenien Slowenische Post, Slowenien hosted systems - Lounge-TV 24

25 Applikationsbeschreibung Lounge-TV ist ein multimediales Format mit Live-TV für Loungeumgebungen, insbesondere für Publikumsverkehr. TFT Displays in Landscape-Modus erlauben die auf Nahwirkung ausgerichtete Bespielung mit individuellen multimedialen Inhalten, auch aus externen Medienquellen. Die Steuerung erfolgt über ein Webportal. Die gewünschten TV-Kanäle werden über eine Fernbedienung gewählt. Der Mehrwert: Lounge-TV ist einzigartig und unverkennbar durch die individuelle Gestaltung seiner multimedialen Inhalte. Aktualisierte Kommunikationsbotschaften erreichen unmittelbar die Zielgruppen. Bedienung Die Erstellung und Präsentation (Ausspielung) des gewünschten Multimedia-Programms erfolgt über ein einfach zu bedienendes CMS, auf Basis einer Macromedia Flash Oberfläche. Für die Komposition des individuellen Lounge-TV Programms stellt das CMS Multimedia Templates als Masken zur Verfügung. Die gewünschten Inhalte werden zu dynamischen Multi-Frame Templates vorkomponiert in Form von Multi-Zone Screens als Komposition aus Bild und Text sowie extern zugespielten Quellen und TV-Kanälen. Mit Hilfe des CMS werden auch die Playlisten erstellt und die Ausspielungen gesteuert. 25

26 Lounge-TV Technologie und Integration Lounge-TV verlangt eine lokale Netzwerkinfrastruktur auf LAN/WLAN-Basis und eine Anbindung ans Internet. Die Betriebsbereitschaft vor Ort erfordert die Montage, die Stromversorgung des Displays, einen Kabel- oder Satellitenanschluss sowie gegebenenfalls den Aufbau einer Internet-Netzwerkinfrastruktur. www Internet Alle Displays werden über ein einfach zu bedienendes, zentrales Webportal administriert und mit gewünschten Inhalten bespielt. Durch ein speziell konfiguriertes Windows System ist der störungsfreie Betrieb des Systems unter Erfüllung hoher Sicherheitsanforderungen gewährleistet. Web Portal Lounge-TV hosted systems - Lounge-TV 26

27 Orderinformationen Lounge-TV ist ein ASP-System (Application Service Providing). Mit jedem Kauf eines Lounge-TV Displays ist ein Nutzungsvertrag für die betreffenden Anwendungen abzuschließen. Lounge-TV Infrastrukturpakete Lounge-TV Zugang Webportal Lounge-TV 2 vorgefertigte Multimedia Templates Nutzerbetreuung via Telefon oder Lounge-TV plus Zugang Webportal Lounge-TV 2 vorgefertigte Multimedia Templates Nutzerbetreuung via Telefon oder RSS Features (Wettermeldungen, Nachrichten, Uhrzeiten, Society-News u. a.) Datenbankauswertungen nach individuellen Eingaben Lounge-TV Displays sind TFT mit Solid-State Speicher und spezieller Firmware, basierend auf der Digital Signage Serie ALBRA. Die Displays arbeiten lüfterlos, energieeffizient und wartungsfrei. Garex Player-Client ist Windows-basierend vorinstalliert. 32 Display ALBRA Lounge-TV 32 Artikel: Display ALBRA Lounge-TV 40 Artikel: Display ALBRA Lounge-TV 46 Artikel:

28 LAN SYSTEMS Unternehmen betreiben eigene Multimedia-Anwendungen LAN Systems sind Digital Signage Lösungen für Standorte, die über ein lokales Netzwerk verfügen. Der Einsatz von LAN Systems erfordert einen Server, eine Steuerungssoftware und die gewünschte Anzahl an vorkonfigurierten Digital Signage Displays. Die modular konfigurierbare Infrastruktur wird im unternehmenseigenen LAN installiert. Die Erfüllung hoher Sicherheitsanforderungen ist gewährleistet. LAN Systems verfügen über unterschiedliche LAN-Zugänge: Der unternehmensweite Betrieb mit oder ohne zusätzlichen Zugang zum Internet (Global), der Betrieb in einer Location über LAN/WLAN (Local) oder durch nur einen LAN-/USB-Anschluss (Direct). Die Steuerungssoftware arbeitet wie ein professionelles Programmstudio, Betreiber von LAN Systems sind die Regisseure ihrer eigenen Multimedia-Programme. Statische und dynamische Inhalte aus Datenbanken und Datenquellen des Unternehmens werden zu gewünschten Multimedia-Programmstrukturen zusammengestellt und auf die angeschlossenen Digital Signage Displays ausgespielt. Je nach Konfiguration und Bedarf können komplexe Informationsszenarien ebenso wie situativ angepasste Inhalte realisiert werden. Die eleganten und hochwertig gestalteten TFT-Displays arbeiten absolut geräuschlos, sie sind dauerbetriebstauglich, wartungsfrei und energieeffizient. -60% LAN Systems sind Kaufsysteme und werden vom Käufer selbst betrieben. Silent LAN Green IT Power Saving 28

29 LAN Systems Multidisplay System Rooming System Retail & Promotion System Guide & Information System Global (WAN & multiple LAN) Multiple LAN PPRESTIGEenterprise Server PADS Complete Local (LAN / WAN) LAN Rooming System Basispaket & Upgrades PRESTIGE Instore PADS Local Direct (LAN / USB) Display Printer PADS Standalone Direct LAN / USB Multidisplay System HOSTED SYSTEMS LAN Systems Digital Signage Displays displays & components 29

30 Multidisplay System Abstract Digitale Werbe- und Informationsflächen Digital Signage Displays Quasi-statische Multimedia-Informationen Aktualisierung zentral/dezentral Indoor/Outdoor LAN-/WLAN-Anbindung integriert Firmenportrait Referenzen Die Data Display GmbH ist ein weltweit tätiger Hersteller von Monitorsystemen, Videowänden und Media Playern im Bereich TFT-Flachbildschirmtechnik. Das Portfolio umfasst Standard-Systeme, kundenspezifisch angepasste Lösungen bis hin zur OEM-Produktion. Data Display verfügt über einzigartige, patentierte Technologien für Digital Signage Multidisplay-Präsentationen. Volksbank Dachau, Zentrale in Dachau Volksbank Neckar-Bergstraße eg Korber Bank eg Sparkasse Dachau, Filiale Altomünster Sparkasse Ulm Kreissparkasse München-Starnberg LAN Systems - Multidisplay System 30

31 Applikationsbeschreibung Multidisplay System erlaubt die auf Nahwirkung ausgerichtete Bespielung mit quasi-statischen multimedialen Text- und Bildinhalten für digitale Produktpräsentationen und Informationsvermittlung in Handels- und Geschäftsumgebungen. Mehrere gekoppelte Digital Signage Displays können in sogenannten Vitrinen beliebig arrangiert und einzeln oder gemeinsam gesteuert werden. Nach einer Aktualisierung arbeitet jede eingesetzte Vitrine eigenständig, es sind weder PC noch Softwarelizenzen notwendig. Der Mehrwert: Multidisplay System erzielt hohe Aufmerksamkeit bei den Zielgruppen. Das System ist sehr einfach zu bedienen und ersetzt kostengünstig Plakate oder Aushänge. Bedienung Die Steuerung der gewü nschten multimedialen Inhalte und Formate erfolgt über ein einfach zu bedienendes Artista Control Center (ACC). Das gilt für jedes angeschlossene Digital Signage Display in einem Arrangement. Das ACC ist Windows-basiert. Die gewünschten Inhalte werden als quasi-statische Multimedia-Informationen aus Text und Bild (Bildwechselfrequenz < 10 Frames/sec) auf den Displays ausgespielt. 31

DMX5-W Personal Edition für Windows Digital Signage Software Lösungen

DMX5-W Personal Edition für Windows Digital Signage Software Lösungen DMX5-W Personal Edition für Windows Digital Signage Software Lösungen www.stinova.com stinova s digital signage stand-alone software Die richtige Info am richtigen Ort zur gewünschten Zeit, browsergesteuert.

Mehr

Multi-Display-Anzeigen mit Artista TFT-Controllern

Multi-Display-Anzeigen mit Artista TFT-Controllern Solutions for Digital Signage Multi-Display-Anzeigen mit Artista TFT-Controllern TFT-Bildschirme kostengünstig ohne Client-PC betreiben. Mit dem Artista Baukastensystem aus Hardware- und Softwarekomponenten

Mehr

LCM-6 Digital Signage Software

LCM-6 Digital Signage Software Die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort LCM-6 Digital Signage Software LCM-6 Player-Software LCM-6 Digital Signage Software Die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen

Mehr

LCM-6 Digital Signage Software

LCM-6 Digital Signage Software Die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort LCM-6 Digital Signage Software LCM-6 Administratoren-Software LCM-6 Player-Software LCM-6 Stand-Alone-Software LCM-6 Digital Signage Software

Mehr

Digital Signage Solutions. Hard- und Softwarelösungen aus einer Hand

Digital Signage Solutions. Hard- und Softwarelösungen aus einer Hand Digital Signage Solutions Hard- und Softwarelösungen aus einer Hand Digitales Anzeigesystem für Einbaumontage Digitales Anzeigesystem Standsäule Philosophie Die richtige Information, zur richtigen Zeit,

Mehr

Easy Professional Signage Screen Marketing mit System

Easy Professional Signage Screen Marketing mit System Easy Professional Signage Screen Marketing mit System INNOVATIONSPREIS-IT SIEGER 2014 BRANCHENSOFTWARE Easy Signage Mit viewneo wird Digital Signage jetzt einfacher als je zuvor Dass digitale Anzeigen

Mehr

Einsatzbereiche: - Fertigung - Automatisierung - Fahrzeugtechnik - Krankenhäusern - Banken - Hotels - Messen - Schulen

Einsatzbereiche: - Fertigung - Automatisierung - Fahrzeugtechnik - Krankenhäusern - Banken - Hotels - Messen - Schulen Mini-PC 616 für allerhöchste Ansprüche! keine beweglichen Teile (FlashROM / SSD-Variante) kompakt und leistungsstark (1,6 GHz) Panel-PCs und zur Maschinensteuerung optional WLAN oder GSM (UMTS/HSDPA).

Mehr

PLATZ FÜR GROSSE IDEEN

PLATZ FÜR GROSSE IDEEN PLATZ FÜR GROSSE IDEEN PLATZ FÜR GROSSE IDEEN MOBILDISPLAY CLASSIC DIE MOBILDISPLAYS - Stilvoll präsentieren Multimediale Bildschirmsysteme ersetzen zunehmend die klassischen Werbe- und Informationsmedien.

Mehr

COMFORT KUNDENDISPLAY

COMFORT KUNDENDISPLAY COMFORT KUNDENDISPLAY ZENTRALE STEUERUNG VON KUNDENDISPLAYS Kunden kostengünstig und einfach informieren Das von Antrow Software entwickelte Content Management System übernimmt die Steuerung von bis zu

Mehr

DIGITAL SIGNAGE INNOVATIVE DIGITALE WERBELÖSUNGEN

DIGITAL SIGNAGE INNOVATIVE DIGITALE WERBELÖSUNGEN DIGITAL SIGNAGE INNOVATIVE DIGITALE WERBELÖSUNGEN DIE NEUE GENERATION DIGITALER WERBUNG DIE WACHSENDEN ANFORDERUNGEN ERFORDERN INNOVATIVE LÖSUNGEN Eine erfolgreiche Strategie für Digital Signage-Lösungen

Mehr

DSshow Die Digital Signage Softwarelösung

DSshow Die Digital Signage Softwarelösung DSshow Die Digital Signage Softwarelösung Was ist DSshow? Die Komplettlösung für Ihr Digital Signage Projekt Nutzen Sie Digital Signage und kommunizieren Sie mit ihren Kunden auf einem neuen Level. Die

Mehr

friendlyway Wegeleitsystem

friendlyway Wegeleitsystem 2 Der Einsatz der interaktiven Wegeleitsysteme als Navigationshilfe in Innen- und Außenbereichen ist in aller Welt weit verbreitet. Flughäfen, Einkaufszentren, Hotels, Krankenhäuser, Universitäten und

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. IGEL PanaVeo: Multi-Display- und Multimedia ganz ohne PC!

PRESSEMITTEILUNG. IGEL PanaVeo: Multi-Display- und Multimedia ganz ohne PC! PRESSEMITTEILUNG IGEL PanaVeo: Multi-Display- und Multimedia ganz ohne PC! Mit der neuen PanaVeo-Serie zeigt IGEL, dass Multi- Display, Highend-Grafik und Multimedia im Server Based Computing angekommen

Mehr

Vorteile. Ihre Botschaft wird nicht wie bisher über gedruckte und statische Medien sondern über Bildschirme verteilt, was

Vorteile. Ihre Botschaft wird nicht wie bisher über gedruckte und statische Medien sondern über Bildschirme verteilt, was Mehr Kundenkontakt wo immer Sie möchten Gezielte Kommunikation mit System Digital Signage (dt. Digitale Beschilderung) beschreibt den Einsatz von digitalen Anzeigesystemen zur schnellen und effektiven

Mehr

VCM Solution Software

VCM Solution Software VCM Solution Software Die BORUFA VCM Solution ist ein umfangreiches Werkzeug für virtuelles Content Management basierend auf hochauflösenden vollsphärischen Bildern, 360 Videos und Punktwolken. In der

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite PRESSEMITTEILUNG IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite Bremen, 12. Juni 2007 IGEL Technology präsentiert umfangreiche Software-Updates und

Mehr

SIGNIS digitale informationsschilder

SIGNIS digitale informationsschilder SIGNIS digitale informationsschilder orientieren aktualisieren wünsche wecken SIGNIS Besser orientiert, schneller informiert mit SIGNIS zur Besprechung. Erstklassige Wirkung, effizienter Betrieb, hervorragender

Mehr

Raus aus dem Trott! Mit Mobile Marketing und anderen Services Kunden überraschen. Marcus Nüsken Inhaber REWE Nüsken GmbH & Co.

Raus aus dem Trott! Mit Mobile Marketing und anderen Services Kunden überraschen. Marcus Nüsken Inhaber REWE Nüsken GmbH & Co. Raus aus dem Trott! Mit Mobile Marketing und anderen Services Kunden überraschen Marcus Nüsken Inhaber REWE Nüsken GmbH & Co. Einzelhandels-oHG Jürgen Berens von Rautenfeld Vorstand, Online Software AG

Mehr

Signo Display GmbH. Digitale Werbesysteme und Digital Signage Lösungen. Firmensitz: Königstraße 7, 32584 Löhne. www.signo-display.

Signo Display GmbH. Digitale Werbesysteme und Digital Signage Lösungen. Firmensitz: Königstraße 7, 32584 Löhne. www.signo-display. Signo Display GmbH Digitale Werbesysteme und Digital Signage Lösungen Firmensitz: Königstraße 7, 32584 Löhne Signo Display stellt sich vor Signo Display wurde im Jahr 2014 gegründet und ist ein junges

Mehr

Digital Signage gestern und heute

Digital Signage gestern und heute Digital Signage gestern und heute Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis Walter Pürk GmbH Walter Pürk w.puerk@puerk.com Warum ich? Seit 1989 selbständig Planung & Consulting Lieferung und Ausführung Elektro

Mehr

Emotional Dynamisch Professionell. Digital Signage

Emotional Dynamisch Professionell. Digital Signage Emotional Dynamisch Professionell Digital Signage Digital Signage Mit dem Angebot von digitalen Werbesystemen eröffnet sich für Unternehmen eine neue Möglichkeit von individueller und dynamischer Werbung

Mehr

Digital Signage als Chance für Kabelnetzbetreiber. Helge Haarig, Spielberg, 16. März 2011

Digital Signage als Chance für Kabelnetzbetreiber. Helge Haarig, Spielberg, 16. März 2011 Digital Signage als Chance für Kabelnetzbetreiber Helge Haarig, Spielberg, 16. März 2011 Digital Signage Über Scala und Scala 5 Vorteile DS und Kabelnetze Warum Digital Signage Scala Produkte Referenzen

Mehr

Digital informieren gezielt kommunizieren. mtg-cityeye: Die flexible Medien-Plattform für Ihr individuelles Infotainment

Digital informieren gezielt kommunizieren. mtg-cityeye: Die flexible Medien-Plattform für Ihr individuelles Infotainment Digital Signage Solutions Digital informieren gezielt kommunizieren. mtg-cityeye: Die flexible Medien-Plattform für Ihr individuelles Infotainment Gezielte Ansprache am POI Zentrales Monitoring aller Komponenten

Mehr

Über salesdoc. info@salesdoc.de

Über salesdoc. info@salesdoc.de Über salesdoc Sitz Frankfurt am Main Anbieter von SaaS-Lösungen seit 2009 Individualprogrammierung und Standardlösungen Bereits mehr als 1.000 Clients Nischenkompetenz in mehreren Branchen Unabhängig von

Mehr

Gute Lesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung MOFIS MEDIA.TFT

Gute Lesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung MOFIS MEDIA.TFT Gute Lesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung MOFIS MEDIA.TFT Gute Lesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung MOFIS MEDIA.TFT Was bisher nicht möglich war, ist heute mit MOFIS MEDIA.TFT selbstverständlich:

Mehr

Display. DSMcomputer Zuhören Beraten Lösen

Display. DSMcomputer Zuhören Beraten Lösen Display systeme DSMcomputer Zuhören Beraten Lösen High lights Das hochwertige Industriegehäuse ist in drei Basisvarianten verfügbar. Durch unser spezielles Design ist das ABLE Public Display optisch immer

Mehr

Digitale Immobilienvermarktung wertig aktuell auffallend einfach!

Digitale Immobilienvermarktung wertig aktuell auffallend einfach! SEEN MEDIA IMMOBILIEN Digitale Immobilienvermarktung wertig aktuell auffallend einfach! - Multimedia-Stele mit 32''-, 42''- oder 46''-Display - Betriebsfertig inklusive Rechner und Content-Paket - Vorbereitet

Mehr

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung Hallo, einfach. C LO U D symbl.cms und framework Beschreibung Wir stellen uns vor. Wir kümmern uns um IT-Infrastrukturen, gestalten und entwickeln Websites, Online-Shops sowie mobile und interaktive Applikationen.

Mehr

FX RE-D Wirtschaftsförderung

FX RE-D Wirtschaftsförderung FX RE-D Wirtschaftsförderung OHNE MEHRAUFWAND Das Produkt für die Business Prozesse der Wirtschaftsförderung Kommunale Strukturen effizient gestalten. ORGANISIERT IHRE DATEN BESCHLEUNIGT IHRE ARBEITSABLÄUFE

Mehr

Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV.

Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV. Empfohlen von... Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV. Die Gesamtlösung aus Hotel-smartupbox, Hotel-Gyro-Fernbedienung und dem mysmartup-portal bietet

Mehr

DSS Stele. Die Digital-Signage-Komplettlösung für unterschiedlichste Einsatzbereiche. Ihre Lösung für:

DSS Stele. Die Digital-Signage-Komplettlösung für unterschiedlichste Einsatzbereiche. Ihre Lösung für: DSS Stele Die Digital-Signage-Komplettlösung für unterschiedlichste Einsatzbereiche. Ihre Lösung für: Kundeninformation Verkaufsförderung Wegweiser Mitarbeiterinformation Werbeplattform Wartezimmer TV

Mehr

step Electronic GmbH

step Electronic GmbH step Electronic GmbH step Micro PC-Systeme mit OPS Standard OPS = Open Pluggable Specification 1 OPS Standard OPS = Open Pluggable Specification Der aktuelle Standard für Digital Signage Hardware ist Intels

Mehr

MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung

MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung Zum SolarMax Sortiment gehört eine ganze Reihe von Produkten, welche es Ihnen erlauben, Ihre Anlage kontinuierlich zu überwachen. Sämtliche Wechselrichter

Mehr

sandstein neue medien

sandstein neue medien sandstein neue medien Unsere Lösung für Ihre Monitorpräsentation Ihr Ansprechpartner Sven Brömel Telefon (0351) 440 78-65 sven.broemel@sandstein.de Die spinell monitorverwaltung ermöglicht die Steuerung

Mehr

friendlyway Systems Premium Line Professional Line

friendlyway Systems Premium Line Professional Line 09/10 friendlyway Systems Premium Line classic 17-19 van 17 wall 17 d-sign 12-52 arctic 32 impress 32L impress 40-52 luminum 32-40 Professional Line empire 19 empire van 17 22D porter 19 a-sign 12-32 sahara

Mehr

Produktfamilie. Thin Clients und Software für Server-based Computing. LinThin UltraLight. LinThin Light. LinThin WEB (TE) LinThin Premium (TE)

Produktfamilie. Thin Clients und Software für Server-based Computing. LinThin UltraLight. LinThin Light. LinThin WEB (TE) LinThin Premium (TE) Thin Clients und für Server-based Computing Produktfamilie LinThin UltraLight LinThin Light LinThin WEB (TE) LinThin Premium (TE) LinThin TFTPlus (TE) LinAdmin Optionen und Zubehör LinThin UltraLight -

Mehr

Digital Signage Solutions. Hard- und Softwarelösungen aus einer Hand

Digital Signage Solutions. Hard- und Softwarelösungen aus einer Hand Digital Signage Solutions Hard- und Softwarelösungen aus einer Hand Digitales Anzeigesystem für Einbaumontage Digitales Anzeigesystem Standsäule Philosophie Die richtige Information, zur richtigen Zeit,

Mehr

Werbewirkung. Selbermachen.

Werbewirkung. Selbermachen. 6WDQG 6HSWHPEHU ơ 7HFKQLVFKH QGHUXQJHQ XQG,UUWÕPHU YRUEHKDOWHQ $OOH LP 7H[W DXIJHIÕKUWHQ 0DUNHQQDPHQ VLQG HLQJHWUDJHQH :DUHQ]HLFKHQ GHU +HUVWHOOHU Werbewirkung. Selbermachen. Die All-in-one-Lösung für

Mehr

PRODUKT BROSCHÜRE. Endkundeninformation. Advantage Database Server

PRODUKT BROSCHÜRE. Endkundeninformation. Advantage Database Server PRODUKT BROSCHÜRE Endkundeninformation Advantage Database Server DATEN SIND ALLES. Einer der Schlüsselfaktoren im globalen Markt wie auch in jedem Unternehmen ist die Information. Die Datenbanken, die

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G

P R E S S E M I T T E I L U N G P R E S S E M I T T E I L U N G Umfangreiches Single-Source-Publishing zum monatlichen Fixpreis censhare as a service sorgt für kalkulierbare Kosten in Verlagshäusern, Corporate Communications-Abteilungen

Mehr

MULTIMEDIA DISPLAYS. A) Stand-Alone Lösungen. B) Digital Signage (vernetzte Lösungen)

MULTIMEDIA DISPLAYS. A) Stand-Alone Lösungen. B) Digital Signage (vernetzte Lösungen) MULTIMEDIA DISPLAYS A) Stand-Alone Lösungen B) Digital Signage (vernetzte Lösungen) Sofort Startklar Plug n Play: auspacken und anschließen Aktualisierung der Inhalte am Gerät Kein WLAN /LAN Netzwerk erforderlich

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! Was bringt eigentlich Desktop Virtualisierung? Welche Vorteile bietet die Desktop Virtualisierung gegenüber Remote Desktop Services. Ines Schäfer Consultant/ PreSales IT Infrastruktur

Mehr

Die mobile Jobsuche für SAP E-Recruiting ist da!

Die mobile Jobsuche für SAP E-Recruiting ist da! Die mobile Jobsuche für SAP E-Recruiting ist da! Smart E-Recruiting Add-ons by Promerit HR + IT Die mobile Jobsuche für SAP E-Recruiting ist da! Smart E-Recruiting Add-ons by Promerit Mit Mobile Search

Mehr

RealNetworks Seminar. Stefan Kausch Geschäftsinhaber heureka e-business. Dietmar Kausch Vertriebsleiter heureka e-business

RealNetworks Seminar. Stefan Kausch Geschäftsinhaber heureka e-business. Dietmar Kausch Vertriebsleiter heureka e-business Dietmar Kausch Vertriebsleiter heureka e-business dietmar.kausch@heureka.com www.heureka.com Stefan Kausch Geschäftsinhaber heureka e-business stefan.kausch@heureka.com www.heureka.com Agenda von heureka

Mehr

Funktionsumfang. MagicNet X

Funktionsumfang. MagicNet X Funktionsumfang 46'' Kontrast: 10.000:1 Der 460DXn basiert neben seinem PID- (Public Information Display) Panel mit 700 cd/m² Helligkeit, dynamischem Kontrast von 10.000:1 und 8 ms Reaktionszeit auf einem

Mehr

IGEL Technology GmbH 14.10.2014

IGEL Technology GmbH 14.10.2014 IGEL Technology GmbH 14.10.2014 Clevere Arbeitsplatzkonzepte, Dank IGEL Thin Clients! Benjamin Schantze Partner Account Manager Technologie Überblick IGEL Technology Benjamin Schantze Page 2 Denken Sie

Mehr

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Überblick über Sage CRM Version 7.0 Unternehmen konzentrieren sich mehr denn je auf Prozesseffizienz und suchen nach Wegen, die Leistungsfähigkeit

Mehr

COMFORT KUNDENDISPLAY

COMFORT KUNDENDISPLAY COMFORT KUNDENDISPLAY ZENTRALE STEUERUNG VON KUNDENDISPLAYS Kunden kostengünstig und einfach informieren Das von Antrow Software entwickelte Content Management System übernimmt die Steuerung von bis zu

Mehr

STARKE BILDER. STARKE WIRKUNG.

STARKE BILDER. STARKE WIRKUNG. 2 INHALT Was ist Monitor-Marketing?.... 4 So einfach ist odweb.tv... 6 Der Start: registrieren, einrichten, loslegen!... 8 Folien erstellen individuell und mit Vorlagen... 10 Inhalte der odweb.tv-partner...

Mehr

Pickhuben 2 20457 Hamburg T.: 040-28470810 Mail: info@regiomeedia.de www.regiomeedia.de

Pickhuben 2 20457 Hamburg T.: 040-28470810 Mail: info@regiomeedia.de www.regiomeedia.de Pickhuben 2 20457 Hamburg T.: 040-28470810 Mail: info@regiomeedia.de www.regiomeedia.de Digitale Werbespots auf Stelen in den DORMERO-Hotels Mediadaten 2015 Digitale Spots direkt am point of interest Digitale

Mehr

Konvergenz der Medien. Kommunikations- Lösungen mit T- Systems.

Konvergenz der Medien. Kommunikations- Lösungen mit T- Systems. Konvergenz der Medien. Kommunikations- Lösungen mit T- Systems. Hans-Jörg Wehner T-Systems Media Broadcast Leiter Streaming Media München, 17. Oktober 2002 MediaBroadcast. Bahn TV - Konvergenz von TV und

Mehr

Gesellschaft für Multimedia-Kommunikation mbh. Speiseleit- und Informationssysteme

Gesellschaft für Multimedia-Kommunikation mbh. Speiseleit- und Informationssysteme Gesellschaft für Multimedia-Kommunikation mbh Speiseleit- und Informationssysteme Moderne Speiseleitund Informationssysteme für Gemeinschaftsverpflegung und gastronomische Großbetriebe Anzeigesysteme von

Mehr

Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT

Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT Iddero entwickelt und vermarktet Produkte für die Haus und Gebäude Automatisierung auf dem KNX Standard basierend Der internationale KNX Standard, von

Mehr

2014/15. Tool-Server-modular 2014/15. Neue Hardware Neue Software WORKPLACE UP TO DATE. ... mehr Raum zum Arbeiten

2014/15. Tool-Server-modular 2014/15. Neue Hardware Neue Software WORKPLACE UP TO DATE. ... mehr Raum zum Arbeiten 2014/15 Tool-Server-modular 2014/15 Neuheiten WORKPLACE UP TO DATE TSM Neue Hardware Neue Software... mehr Raum zum Arbeiten TSM Tool-Server-Modular Hardware Touchscreen: (TSM 150 + TSM 300): Diagonale:

Mehr

Fashion Retailing by xplace Innovative Produkte für den Fashion POS

Fashion Retailing by xplace Innovative Produkte für den Fashion POS Fashion Retailing by xplace Innovative Produkte für den Fashion POS Über 25.000 xplace-systeme in 30 Ländern Bsp. Media-Saturn (ca. 600 Märkte in 14 Ländern) Bsp. EDEKA und REWE (ca. 1.400 Märkte in D)

Mehr

ACS DATA SYSTEMS DIGITAL SIGNAGE & QUEUING

ACS DATA SYSTEMS DIGITAL SIGNAGE & QUEUING ACS DATA SYSTEMS DIGITAL SIGNAGE & QUEUING 1 ACS DATA SYSTEMS AG - DIGITAL SIGNAGE & QUEUEING 2 ACS DATA SYSTEMS AG Brixen, Brennerstr. 72 Bozen, G.-Galilei-Str. 2/a Trento, Via Innsbruck 23 www.acs.it

Mehr

HANDBUCH LSM GRUNDLAGEN LSM

HANDBUCH LSM GRUNDLAGEN LSM Seite 1 1.0 GRUNDLAGEN LSM 1.1. SYSTEMVORAUSSETZUNGEN AB LSM 3.1 SP1 (ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN) ALLGEMEIN Lokale Administratorrechte zur Installation Kommunikation: TCP/IP (NetBios aktiv), LAN (Empfehlung:

Mehr

Gezielte Kommunikation. Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort.

Gezielte Kommunikation. Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort. Gezielte Kommunikation. Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort. Point of Sale & Instore TV-Solutions e-pos.tv Inspiriert von innovativen technologischen Trends in der Kommunikation sowie neuen Einsatzmöglichkeiten

Mehr

CITTADINO GmbH. (a T-Venture Company) Ihr Full Service Provider im Bereich Digital Signage

CITTADINO GmbH. (a T-Venture Company) Ihr Full Service Provider im Bereich Digital Signage CITTADINO GmbH (a T-Venture Company) Ihr Full Service Provider im Bereich Digital Signage as ist Digital Signage? insatzmöglichkeiten Ausgangsbereich age 2 ögliche Umsetzung insatzmöglichkeiten - Begleiten

Mehr

Systemvoraussetzungen. für die. wiko Bausoftware. ab Release 5.X

Systemvoraussetzungen. für die. wiko Bausoftware. ab Release 5.X Systemvoraussetzungen für die wiko Bausoftware ab Release 5.X Inhalt: Wiko im LAN Wiko im WAN wiko & WEB-Zeiterfassung wiko im WEB wiko & Terminalserver Stand: 13.10.2014 Releases: wiko ab 5.X Seite 1

Mehr

TEN FOUR. TenFour bringt die Zukunft der Außendarstellung und -kommunikation in Ihr Leben. USAGE STATISTICS PRODUCTS VIDEOS ADVERTISING SHOP / HOTEL

TEN FOUR. TenFour bringt die Zukunft der Außendarstellung und -kommunikation in Ihr Leben. USAGE STATISTICS PRODUCTS VIDEOS ADVERTISING SHOP / HOTEL MANAGEMENT TEN FOUR CONTENT PRODUCTS VIDEOS ADVERTISING SHOP / HOTEL EVENT / FAIR POINT OF SALE USAGE STATISTICS INDIVIDUAL TO EVERY SCREEN TenFour SYNCHRONIZATION TenFour bringt die Zukunft der Außendarstellung

Mehr

Interaktive Präsentation von Informationen. www.proteam.de

Interaktive Präsentation von Informationen. www.proteam.de www.proteam.de Interaktive Präsentation von Informationen WAS LEISTET SMARTeSIGN INFORMATIONSSYSTEME MIT VARIABLEM INHALT SMARTeSIGN ist das DIGITALE INFOSYSTEM, das Ihre Besucher anzieht und genau nach

Mehr

IT-Forum Gießen 30.08.2011

IT-Forum Gießen 30.08.2011 IT-Forum Gießen 30.08.2011 Pixelboxx Media Asset Management Sven Purwins Vertriebsleiter Das Unternehmen Sitz des Unternehmens: Dortmund Gründung: August 2000 Geschäftsführer: Dagmar Kröplin, Kai Strieder

Mehr

Digital Signage Systeme oder: Wie kriege ich die Inhalte auf meine Flatscreens?

Digital Signage Systeme oder: Wie kriege ich die Inhalte auf meine Flatscreens? Digital Signage Systeme oder: Wie kriege ich die Inhalte auf meine Flatscreens? Marktsituation & Vorteile Company Info Übersicht Systeme Live Demo Markt-Potential Quelle: GIM Ges. für innovative Marktforschung

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Januar 2013 INHALT 1 CIB DOXIMA 2 1.1 The next generation DMS 3 1.2 Dokumente erfassen Abläufe optimieren

Mehr

Wandeinbau-Set für Windows CE und exp basierte Web-Panels

Wandeinbau-Set für Windows CE und exp basierte Web-Panels Datenblatt www.sbc-support.com Wandeinbau-Set für Windows CE und exp basierte Web-Panels Vorkonfiguriert und einsatzbereit für Web-Visualisierungen, optimiert für Saia PCD Steuerungen 10 /12 /15 Farb-TFT-Display

Mehr

SERIE. Digitaler Mediaplayer in verschiedenen Ausführungen für professionelle Digital Signage Installationen

SERIE. Digitaler Mediaplayer in verschiedenen Ausführungen für professionelle Digital Signage Installationen POSTER ALBRA/ BRILAN/ BARTYPE Große Poster für Wand und Decke 66,04 cm (26 ) bis 177,80 cm (70 ) POSTER SMART Kleine Poster für Standfuß und Wand 38,10 cm (15 ) bis 48,26 cm (19 ) POSTER SERIE POWER SAVING

Mehr

Starten Sie Ihren Onlinehandel günstig, schnell und einfach. Onlineshops im Mietpaket speziell für SAP Business One.

Starten Sie Ihren Onlinehandel günstig, schnell und einfach. Onlineshops im Mietpaket speziell für SAP Business One. Starten Sie Ihren Onlinehandel günstig, schnell und einfach. Onlineshops im Mietpaket speziell für SAP Business One. Online handeln und dabei alle Vorteile von SAP Business One nutzen. Das Internet überzeugt

Mehr

Innovations for Digital Signage

Innovations for Digital Signage DE Innovations for Digital Signage Creative Video Walls Local 4K HDR Streaming Signal Distribution over IP V 1.0-2016 Creative Video Walls Break the limits of traditional videowall alignments Videowände

Mehr

- BDE - MDE - Barcode - Transponder - Sensoren -

- BDE - MDE - Barcode - Transponder - Sensoren - Mobile Datenerfassung - WinCeMobileData Ob Lager, Inventur, Bestellungen uvam - unser Softwarepaket WIN CE MOBILE DATA bietet Ihnen passende Lösungen für fast alle Aufgaben der mobilen Datenerfassung.

Mehr

Web-Lösungen nach Mass

Web-Lösungen nach Mass Web-Lösungen nach Mass Wir realisieren Web-Projekte für unterschiedliche Bedürfnisse auf individueller Basis. Sie profitieren von einer Vielzahl ausgewählter und vorkonfigurierter Module und selbst entwickelter

Mehr

Check_MK. 11. Juni 2013

Check_MK. 11. Juni 2013 Check_MK 11. Juni 2013 Unsere Vision IT-Monitoring muss werden: 1. einfach 2. performant 2 / 25 Was macht IT-Monitoring? IT-Monitoring: Aktives Überwachen von Zuständen Verarbeiten von Fehlermeldungen

Mehr

Theoretische Einführung

Theoretische Einführung Ansprechpartner: ABK Future Store Pfälzer Straße 10 D-33332 Gütersloh Telefon: 05241 / 9246-0 Telefax: 05241 / 9246-49 info@abk-verband.de www.abk-futurestore.de MEDIA-BAUSTEIN :: MARKETING :: ABK TV Stand:

Mehr

AS/point, Ihr Partner die nächsten 10 und mehr Jahre -

AS/point, Ihr Partner die nächsten 10 und mehr Jahre - AS/point, Ihr Partner die nächsten 10 und mehr Jahre - technologisch betrachtet http://www.aspoint.de 1 Unsere vier Säulen heute e-waw modulare Warenwirtschaft für iseries evo-one Organisation und CRM

Mehr

Internet der Dinge und mobile web ein neues Informationssystem für Museen. Heino Bütow. Es begrüßt Sie. E-Mail: heino.buetow@satelles.

Internet der Dinge und mobile web ein neues Informationssystem für Museen. Heino Bütow. Es begrüßt Sie. E-Mail: heino.buetow@satelles. Internet der Dinge und mobile web ein neues Informationssystem für Museen Es begrüßt Sie Heino Bütow E-Mail: heino.buetow@satelles.de Das Internet der Dinge baut eine Brücke zwischen der realen Welt der

Mehr

INFOtainment Compact Multimedia

INFOtainment Compact Multimedia Infotainment-System INFOtainment Compact Multimedia Das Informationssystem, das sich selbst finanziert. Moderne Informationssysteme haben mehr zu sagen, als nur Wagen hält : Mit einem vollgrafischen INFOtainment-

Mehr

TYPO3 Slide 1 www.lightwerk.com 2005 Lightwerk GmbH

TYPO3 Slide 1 www.lightwerk.com 2005 Lightwerk GmbH TYPO3 Slide 1 Inhaltsverzeichnis Was ist ein CMS Was ist TYPO3 Editier-Möglichkeiten / Frontend-Editieren Slide 2 Was ist ein CMS (WCMS) Ein Web Content Management System (WCMS) ist ein Content-Management-System,

Mehr

Controllerbasiertes WLAN

Controllerbasiertes WLAN Controllerbasiertes W COM Systems GmbH Technologieseminar bei Bachert Datentechnik am 14.05.2009 in Wetzlar W Controller Klassische Rich AP Architektur - Typische Umgebung mit vielen APs - APs müssen einzeln

Mehr

DIGITAL SIGNAGE SETZEN SIE IHR GESCHÄFT GEKONNT IN SZENE

DIGITAL SIGNAGE SETZEN SIE IHR GESCHÄFT GEKONNT IN SZENE DIGITAL SIGNAGE SETZEN SIE IHR GESCHÄFT GEKONNT IN SZENE DER KÜRZESTE WEG ZU HERZ UND HIRN DES KUNDEN GEHT ÜBER DAS AUGE Worauf warten Sie noch? Starten Sie in die Zukunft der Werbung. Jetzt. Sicherlich

Mehr

DER GUIDE ZUM KNOW-WOW-EFFEKT VISUSCREEN CLOUD

DER GUIDE ZUM KNOW-WOW-EFFEKT VISUSCREEN CLOUD DER GUIDE ZUM KNOW-WOW-EFFEKT VISUSCREEN CLOUD MEHR ALS NUR INFORMATION Holen Sie mit einfachen Schritten, das Beste aus Ihren Bildschirmen heraus. Kreieren Sie selbst mit Bildern, Videos, Animationen

Mehr

SIMATIC S7-modular Embedded Controller

SIMATIC S7-modular Embedded Controller SIMATIC S7-modular Embedded Controller Leistungsfähiger Controller für Embedded Automation Jan Latzko Siemens AG Sector Industry IA AS FA PS4 Produktmanager SIMATIC S7-modular Embedded Controller Summar

Mehr

Ohne Technik kein Online-Journalismus

Ohne Technik kein Online-Journalismus Ohne Technik kein Online-Journalismus von Frank Niebisch, Redakteur für Technologie- und Medien-Themen ECONOMY.ONE AG - Verlagsgruppe Handelsblatt Online. f.niebisch@t-online.de 0173/2934640 Bochum, 15.05.2002

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr

White Paper Meditel TV

White Paper Meditel TV White Paper Meditel TV Edisonweb srl Der Kontext Dienstleister und Behörden können Web Signage als Informationsinstrument nutzen. Es ermöglicht eine zeitnahe Statusübermittlung von öffentlichen Dienstleistungen

Mehr

1 5 DAMIS Datenbankgestütztes Multimedia- Informationssystem Sie planen eine ansprechend gestaltete Multimedia- Anwendung mit umfangreichen Inhalten, scheuen aber die bisher üblichen hohen Kosten für die

Mehr

POI-Terminal FLATLINE

POI-Terminal FLATLINE Willkommen bei POI-Terminal FLATLINE Unternehmen, Banken, Hotels, Flughäfen, Bahnhöfe, Passagen, Verkehrszentren, Rathäuser, Museen, öffentliche Einrichtungen 32 Marken-TFT-Display äußerst schlanke Ausführung,

Mehr

Sony FY14 Bravia B2B. Einführung der neuen FY14-Bravia-B2B-Serie

Sony FY14 Bravia B2B. Einführung der neuen FY14-Bravia-B2B-Serie Einführung der neuen FY14-Bravia-B2B-Serie Sony FY14 Bravia B2B Schlanke, unauffällige und stromsparende Displays für kosteneffektive Display- Anwendungen in Unternehmen und im Bildungsbereich sowie Digital-Signage-

Mehr

EURO ALERT PLUS. die besonderen Belange der Sicherheitsleitstellen und. -zentralen optimierte Lösung. Das VoIP-basierte System

EURO ALERT PLUS. die besonderen Belange der Sicherheitsleitstellen und. -zentralen optimierte Lösung. Das VoIP-basierte System Das innovative VoIP-Leitstellensystem MIT SICHERHEIT LEBEN RETTEN EURO ALERT PLUS Verlässliches Notfallmanagement: WTG Leitstellentechnik Mit EURO ALERT PLUS bietet die WTG eine für die besonderen Belange

Mehr

PADS 3.0 Viewer - Konfigurationen

PADS 3.0 Viewer - Konfigurationen PADS 3.0 Viewer - Konfigurationen Net Display Systems (Deutschland) GmbH - Am Neuenhof 4-40629 Düsseldorf Telefon: +49 211 9293915 - Telefax: +49 211 9293916 www.fids.de - email: info@fids.de Übersicht

Mehr

Einfache und sichere Internet-Fernwartung?

Einfache und sichere Internet-Fernwartung? Einfache und sichere Internet-Fernwartung? REX 300 Ethernet-Router Jetzt auch mit UMTS/HSDPA! REX 300 Ethernet-Router Ihre einfache und sichere Internet-Fernwartung via: Analog, ISDN, GSM, EDGE, UMTS,

Mehr

Chili for Sharepoint

Chili for Sharepoint Sitecore Chili for Sharepoint Presented by: Sven Lehmkuhl Director Sales DACH SLE@sitecore.net Über Sitecore Führender Anbieter von Enterprise.NET Web Content Management und Portal Software Globale Präsenz

Mehr

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung Über DMP Service A/S DMP Service ist ein führender europäischer unabhängiger Service Provider, der den Betrieb und die Wartung von Windturbinen, Aufbereitung von Getrieben und den Verkauf von Ersatzteilen

Mehr

BUSINESS CASES. Nur mehr 1 Verkabelung für alle Dienste (TV, Internet, Telefon)

BUSINESS CASES. Nur mehr 1 Verkabelung für alle Dienste (TV, Internet, Telefon) BUSINESS CASES AiMS ORS Mit dem bevorstehenden Regelbetrieb des ORF HD-Programms muss auch das hauseigene Monitoringsystem entsprechend erweitert werden um das eigene und das HD-Programm anderer TV-Sender

Mehr

JAEMACOM Berlin. Benjamin Schantze IGEL Technology GmbH

JAEMACOM Berlin. Benjamin Schantze IGEL Technology GmbH JAEMACOM Berlin Benjamin Schantze IGEL Technology GmbH Agenda IGEL Technology GmbH Der Universal Desktop Ansatz IGEL Hardware / Software New UD2 LX MM Preview Q4 2012 / 2013 Universal Management Suite

Mehr

Die neue Dimension der Kundenansprache

Die neue Dimension der Kundenansprache INFORMIEREN, UNTERHALTEN & UMSATZ STEIGERN Die neue Dimension der Kundenansprache NEW-SMART-MEDIA Viele Anforderungen - eine Lösung 1 NEW-SMART-MEDIA Ihre 10 wichtigsten Anforderungen 1. Sie möchten Ihren

Mehr

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager Das Unternehmen Das Unternehmen Positionierung am Markt Ohne Produkte keine Lösung Lösungsszenarien mit innovaphone Empfohlene Partnerprodukte

Mehr

Unser Unternehmen. Unsere Webagentur übernimmt sowohl komplette Projekte als auch einzelne Kampagnen.

Unser Unternehmen. Unsere Webagentur übernimmt sowohl komplette Projekte als auch einzelne Kampagnen. Unser Unternehmen Zangger Websolutions ist eine junge, moderne Webagentur, welche darauf spezialisiert ist, attraktive und hochwertige Homepages sowie Online-Shops zu realisieren. Unsere Webagentur übernimmt

Mehr

Location Based Services (LBS) AIONAV. Ulrich Walder Univ. Prof. Dr. Dipl. Ing. ulrich.walder@aionav.com 24.10.2013

Location Based Services (LBS) AIONAV. Ulrich Walder Univ. Prof. Dr. Dipl. Ing. ulrich.walder@aionav.com 24.10.2013 Location Based Services (LBS) Präsentation am 19. Consens Herbstseminar AIONAV LBS Ulrich Walder Univ. Prof. Dr. Dipl. Ing. ulrich.walder@aionav.com 24.10.2013 Was sind Location Based Services (LBS)? LBS

Mehr

Instore Media Lösungen. we create ambiance

Instore Media Lösungen. we create ambiance Instore Media Lösungen we create ambiance moodmountain moodmountain verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Bereich sensorischer Marketinglösungen. Durch die stetige Neu- und Weiterentwicklung der

Mehr

Die automatische Mediatür

Die automatische Mediatür Die automatische Mediatür Der Eingang, der bewegt. Neuartig. Faszinierend. Werbeaktiv. Kratzstrasse 35 8620 Wetzikon fon 044 932 48 56 fax 044 932 45 16 www.mediaktion.ch als Kommunikations-Plattform am

Mehr