WERTHOLZ-SUBMISSION HOLZANGEBOT 1/2016. Es werden angeboten: Platz Regensdorf Platz Winterthur Platz Horw

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WERTHOLZ-SUBMISSION HOLZANGEBOT 1/2016. Es werden angeboten: Platz Regensdorf Platz Winterthur Platz Horw"

Transkript

1 hvg Holzverwertungsgenossenschaft Wehntalerstrasse 9 Postfach 217 CH-8165 Oberweningen Tel. +41 (0) Fax +41 (0) WERTHOLZ-SUBMISSION HOLZANGEBOT 1/ Es werden angeboten: Platz Regensdorf Platz Winterthur Platz Horw Douglasie ca. 21 m³ 21 m³ 2 m³ Fichte ca. 171 m³ 122 m³ 17 m³ Föhre ca. 27 m³ 14 m³ 0 m³ Lärche ca. 44 m³ 81 m³ 2 m³ Tanne ca. 10 m³ 19 m³ 19 m³ div. Nadelholz ca. 0 m³ 3 m³ 0 m³ Total Nadelholz ca. 273 m³ 260 m³ 40 m³ Ahorn ca. 2 m³ 11 m³ 26 m³ Buche ca. 15 m³ 15 m³ 0 m³ Eiche ca. 49 m³ 52 m³ 27 m³ Esche ca. 22 m³ 10 m³ 16 m³ Kirsche ca. 3 m³ 3 m³ 1 m³ Nussbaum ca. 5 m³ 14 m³ 22 m³ Ulme ca. 0 m³ 6 m³ 7 m³ div. Laubholz ca. 6 m³ 0 m³ 3 m³ Total Laubholz ca. 102 m³ 111 m³ 102 m³ Total Wertholz ca. 375 m³ 371 m³ 142 m³ Eingabe der Offerte bis: Sonntag, 14. Februar an: Holzverwertungsgenossenschaft HVG Wehntalerstrasse 9/Postfach 217 CH-8165 Oberweningen Fax +41(0) Weitere Listen und Angaben zu den Lagerplätzen erhalten Sie unter:

2 hvg Holzverwertungsgenossenschaft Wehntalerstrasse 9 Postfach 217 CH-8165 Oberweningen Tel. +41 (0) Fax +41 (0) WERTHOLZ-SUBMISSION OFFERTLISTE von Firma: Zuständige Person:... -Adresse:... en: Ort / Datum:... Ich bestätige hiermit, die Angebote in der Holzliste als verbindliche Offerte zu betrachten und anerkenne damit auch die derzeit gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Holzverwertungsgenossenschaft HVG. Unterschrift:... Rücksenden an: Holzverwertungsgenossenschaft HVG Wehntalerstrasse 9/Postfach Oberweningen Fax +41 (0)

3 hvg Holzverwertungsgenossenschaft Wehntalerstrasse 9 Postfach 217 CH-8165 Oberweningen Tel. +41 (0) Fax +41 (0) Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Die Holzverwertungsgenossenschaft HVG führt gemäss nachstehenden Bedingungen die durch. Wo in diesen Bedingungen nichts anderes genannt ist, gelten die Schweiz. Handelsgebräuche für Rundholz, Ausgabe Die Submission erfolgt Einzelstammweise. Als Verkaufs- und Abrechnungsmass gilt das in den Angebotslisten eingetragene, durch die HVG auf dem Submissionsplatz ermittelte Nettovolumen der Stämme ohne Rinde und ohne Zumass. 3. Das Einmessen erfolgt nach den Regeln der Schweizerischen Holzhandelsgebräuche für Rundholz, September Längen aller Holzarten werden auf den Dezimeter abgerundet, der Durchmesser wird unter der Rinde ermittelt. 4. Die Käuferschaft besichtigt das Holz auf den Submissionsplätzen in der publizierten Angebotsfrist. 5. Die Käuferschaft offeriert pro Stamm ab Lagerplatz in Schweizer Franken (CHF) pro Kubikmeter, in Rinde (Masse netto), exklusive Mehrwertsteuer. Die Offerteingabe erfolgt an die Geschäftsstelle der HVG bis spätestens am publizierten Eingabetermin. Massgeblich ist der Zeitpunkt des Eingangs der unterzeichneten Offerte bei der Geschäftsstelle. Die Offerteingabe ist verbindlich. 6. Mit der Offerteingabe anerkennt die Käuferin, der Käufer alle sichtbaren Fehler und Mängel des Holzes. Für verdeckte Mängel haften die Rundholzlieferantinnen und Rundholzlieferanten gemäss Holzhandelsgebräuchen. 7. Das Holz wird Einzelstammweise, ohne Abgebotsrunde, dem Meistbietenden zugeschlagen. Bei Preisgleichheit entscheidet das Datum des Offerteingangs. Bei Stämmen mit tiefen Offerten behält sich die HVG das freie Zuschlagsrecht vor. 8. Die HVG vermittelt das Holz im Auftrag der Rundholzlieferantinnen/-Lieferanten. Das Eigentum mit Nutzen und Gefahr geht mit der vollständigen Bezahlung auf die Käuferin, den Käufer über. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt das Eigentum mit Nutzen und Gefahr bei der Rundholzlieferantin, dem Rundholzlieferanten. 9. Die Submission erfolgt anonym. Lieferanten- und Kundendaten sind dem Vorstand der HVG bekannt. Es wird keine Einsicht in Angebote, Preise oder sonstige Daten der Submission an Dritte gewährt. 10. Zahlungskonditionen: 10 Tage 3% Skonto, 30 Tage netto nach Rechnungsstellung. Ab dem 31. Tag werden 5% Verzugszins und allfällige weitere Spesen verrechnet. Das Eigentum am zugeteilten Holz geht erst nach vollständiger Bezahlung oder vom Verkäufer anerkannter Sicherstellung in das Eigentum des Käufers über. 11. Die Abfuhr von Holz ist erst nach vollständiger Zahlung oder geleisteter, anerkannter Sicherstellung erlaubt. Spätester Abfuhrtermin ist der 31. Oktober des Verkaufsjahres. Es findet kein Holzschutz statt. 12. Erst nach vollständiger Zahlung des zugeteilten Holzes durch die Käuferschaft erfolgt die Auszahlung an die Lieferantinnen und Lieferanten. 13. Gerichtsstand ist Winterthur. Stand September 2015

4 Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte SGSCH-COC Winterthur Fichte SGSCH-COC Winterthur Fichte SGSCH-COC Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte IMO-FM/COC IMO-FM/COC Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Holzliste_16_nach_Lagerplatz.xlsx, Winterthur, Seite 1 von 5

5 Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Lärche Winterthur Douglasie Winterthur Douglasie Winterthur Douglasie Winterthur Douglasie Winterthur Douglasie IMO-FM/COC IMO-FM/COC Winterthur Douglasie Winterthur Douglasie Winterthur Eiche Winterthur Eiche Winterthur Eiche Winterthur Eiche Winterthur Eiche Winterthur Eiche Winterthur Eiche Winterthur Eiche Winterthur Eiche Winterthur Eiche SGSCH-COC Winterthur Eiche Winterthur Eiche Winterthur Eiche Winterthur Eiche Holzliste_16_nach_Lagerplatz.xlsx, Winterthur, Seite 2 von 5

6 Winterthur Eiche Winterthur Eiche Winterthur Birnbaum Winterthur Elsbeere Winterthur Eibe SGSCH-COC Winterthur Eibe SGSCH-COC Winterthur Eibe IMO-FM/COC IMO-FM/COC Winterthur Nussbaum Winterthur Nussbaum SGSCH-COC Winterthur Nussbaum SGSCH-COC Winterthur Nussbaum Winterthur Nussbaum Winterthur Nussbaum Winterthur Nussbaum Winterthur Nussbaum Winterthur Nussbaum Winterthur Nussbaum Winterthur Nussbaum nicht zertifiziert Winterthur Nussbaum Winterthur Esche Winterthur Esche Winterthur Esche Winterthur Esche Winterthur Esche Winterthur Bergahorn Winterthur Bergahorn IMO-FM/COC Winterthur Bergahorn Winterthur Bergahorn Winterthur Bergahorn IMO-FM/COC Winterthur Bergahorn Winterthur Bergahorn Winterthur Bergahorn Winterthur Bergahorn Winterthur Föhre Winterthur Föhre Winterthur Föhre Winterthur Föhre Holzliste_16_nach_Lagerplatz.xlsx, Winterthur, Seite 3 von 5

7 Winterthur Föhre Winterthur Föhre Winterthur Föhre Winterthur Föhre Winterthur Föhre IMO-FM/COC Winterthur Föhre Winterthur Tanne SGSCH-COC Winterthur Tanne SGSCH-COC Winterthur Tanne Winterthur Tanne Winterthur Tanne Winterthur Tanne Winterthur Tanne Winterthur Tanne IMO-FM/COC Winterthur Tanne Winterthur Buche Winterthur Buche Winterthur Buche Winterthur Buche Winterthur Buche Winterthur Ulme SGSCH-COC Winterthur Ulme IMO-FM/COC Winterthur Ulme Winterthur Kirschbaum Winterthur Kirschbaum Winterthur Kirschbaum Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Holzliste_16_nach_Lagerplatz.xlsx, Winterthur, Seite 4 von 5

8 Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Winterthur Fichte Total 176 Stk Holzliste_16_nach_Lagerplatz.xlsx, Winterthur, Seite 5 von 5

Wertholzsubmission 2017 in Büren a. A.

Wertholzsubmission 2017 in Büren a. A. AAREHOLZ Genossenschaft Region Biel / Solothurn Berner Wald + Holz Staatsforstbetrieb Amt für Wald des Kantons Bern Verantwortlicher Submission:. FB Bucheggberg Marc Walther Hauptstrasse 21 4583 Aetigkofen

Mehr

Die Braut der Süob-Subm. 2016 Bergahorn, 1,37fm, Höchstgebot 2290.- /fm / Wert des Stammes 3137.- Forstbetrieb Ruhpolding / Revier Schleching

Die Braut der Süob-Subm. 2016 Bergahorn, 1,37fm, Höchstgebot 2290.- /fm / Wert des Stammes 3137.- Forstbetrieb Ruhpolding / Revier Schleching Die Braut der Süob-Subm. 2016 Bergahorn, 1,37fm, Höchstgebot 2290.- / Wert des Stammes 3137.- Forstbetrieb Ruhpolding / Revier Schleching Verkaufsbericht über die 19. Südostbayern-Submission am 19.02.2016

Mehr

Losverzeichnis. Vorarlberger Nadel-Wertholz-Submission 2016

Losverzeichnis. Vorarlberger Nadel-Wertholz-Submission 2016 Montfortstraße 9 6900 Bregenz T +43 (0)5574/400-460 thomas.oelz@lk-vbg.at ZVR-Zahl 059064758 Bregenz, 25.11.2016 Losverzeichnis Vorarlberger Nadel-Wertholz-Submission 2016 am 09. Dezember 2016, 09:30 Uhr

Mehr

Beschaffungsrichtlinien für den ökologischen Einkauf

Beschaffungsrichtlinien für den ökologischen Einkauf Beschaffungsrichtlinien für den ökologischen Einkauf gültig ab 1. Januar 2011 Seite 2 I. Allgemeine Bestimmungen Zweck Die Beschaffungsrichtlinien legen einheitliche Kriterien und Anforderungen für einen

Mehr

Massivholzplatten 1-Schicht Nadelholz

Massivholzplatten 1-Schicht Nadelholz Detail Preisliste (exkl. MwSt.) 11/17 26/1-Schicht-1 Massivholzplatten 1-Schicht Nadelholz Fichte stabverleimt Preis ganze Platten Preis Zuschnitt längs/quer Preis Zuschnitt nach Mass Preis/m 2 Preis/m

Mehr

Holzsortimente. Dorfstrasse 66a, 3421 Lyssach. Schilligerholz. Längen: 4m Zumass mind. 10 cm 5m Zumass mind. 10cm Langholzpartien auf Anfrage

Holzsortimente. Dorfstrasse 66a, 3421 Lyssach. Schilligerholz. Längen: 4m Zumass mind. 10 cm 5m Zumass mind. 10cm Langholzpartien auf Anfrage Schilligerholz 4m Zumass mind. 10 cm Langholzpartien auf Anfrage Durchmesser Zopf: 18cm bis 38cm* * Achtung: 75% der Holzmenge darf nicht über 38cm Durchmesser haben. Wenn mehr als 25% gröber ist, nur

Mehr

SCHREINER LERN-APP: «2.1.2 AUFBAU DES HOLZES»

SCHREINER LERN-APP: «2.1.2 AUFBAU DES HOLZES» Wie ist Holz aufgebaut (vom Atom zur Holzzelle)? Welches sind die zwei wichtigsten Baustoffe (Bestandteile) des Holzes. Welches sind die drei Teile des Baumes? Welche Funktion hat die Wurzel? 312 Aufbau

Mehr

Bestimmung Was ist der Wald wert? : Arbeitsblatt

Bestimmung Was ist der Wald wert? : Arbeitsblatt Aufgabe : Ein Waldgebiet aussuchen und beschreiben.) Sucht in eurer Umgebung ein Waldgebiet mit einer Fläche von 0 m x 0 m aus, für dessen Bäume Ihr den Geldwert des Holzes ermitteln wollt..) Markiert

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen

Allgemeine Einkaufsbedingungen Allgemeine Einkaufsbedingungen Werk «Josefstrasse» Index: Datum: Ersteller: 1 03.09.2010 SM / DET Seite 1 von 5 Inhaltsverzeichnis 1 Geltungsbereich 3 2 Angebot. 3 3 Bestellungen.. 3 4 Preise. 3 5 Lieferung

Mehr

Die Holzarten Wichtige Informationen über Farbe, Eigenschaften und Verwendung

Die Holzarten Wichtige Informationen über Farbe, Eigenschaften und Verwendung Die Holzarten Wichtige Informationen über, und AHORN Das Holz des Ahorns ist weiß bis gelblich weiß. Älteres Holz wird grauweiß. Es ist mittelschwer, elastisch, zäh und nicht besonders hart. Es lässt sich

Mehr

Leimholzplatten Sortiment 2015

Leimholzplatten Sortiment 2015 Leimholzplatten Sortiment 2015 Weststraße 15 33790 Halle/Westf. Tel. 05201 189-0 Fax 05201 10312 www.holz-speckmann.de Buche natur Buche natur A/B 40 mm Buche natur A/B PREMIUM 800 mm 4,50 m Buche natur

Mehr

aber wie? Günter Rössler Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft B F W Rindenabzug

aber wie? Günter Rössler Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft B F W Rindenabzug B F W Schätzung des Rindenanteiles aber wie? Günter Rössler Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft Ausgangslage Messung in Rinde Verrechnung ohne Rinde Interessensunterschied

Mehr

Schlumpf AG Volketswilerstrasse 2 CH-8606 Nänikon. Tel Fax

Schlumpf AG Volketswilerstrasse 2 CH-8606 Nänikon. Tel Fax Schlumpf AG Volketswilerstrasse 2 CH-8606 Nänikon Tel 044 944 85 15 Fax 044 944 85 16 www.sag-naenikon.ch info@sag-naenikon.ch Massivholzplatten Nadelholz Massivholzplatten 1-Schicht Fichte B CHF/m 2 Heimische

Mehr

Schnittholz und Furnier

Schnittholz und Furnier Schnittholz und Furnier Lagerprogramm Stand 04 / 2012 Böden Türen Gartenholz Holzwerkstoffe Holzbau Holz ist unser Metier...... und das seit nahezu 200 Jahren. In Zusammenarbeit mit den größten Furnier-

Mehr

Schlumpf AG Volketswilerstrasse 2 CH-8606 Nänikon. Tel Fax

Schlumpf AG Volketswilerstrasse 2 CH-8606 Nänikon. Tel Fax Schlumpf AG Volketswilerstrasse 2 CH-8606 Nänikon Tel 044 944 85 15 Fax 044 944 85 16 www.sag-naenikon.ch info@sag-naenikon.ch Massivholzplatten Nadelholz Massivholzplatten 1-Schicht Fichte B CHF/m 2 Heimische

Mehr

MEINE WÜNSCHE FÜR DIE RECHTLICHE VERTRETUNG VORSORGEAUFTRAG

MEINE WÜNSCHE FÜR DIE RECHTLICHE VERTRETUNG VORSORGEAUFTRAG MEINE WÜNSCHE FÜR DIE RECHTLICHE VERTRETUNG VORSORGEAUFTRAG Vorsorgeplanung Vorsorgeauftrag Hinweis / Einleitung Hinweis Ich, Diese Vorlage dient als Hilfestellung zur Errichtung eines Vorsorgeauftrages.

Mehr

Ausstellungstische mit 10 50% Rabatt Dezember 2011

Ausstellungstische mit 10 50% Rabatt Dezember 2011 Ausstellungstische mit 10 50% Rabatt Dezember 2011 1. Tisch Modell CNS-U2 Standort Jutzi's Schrankladen Nussbaum massiv 30 mm geölt/gewachst Fr. 5'607. Gestell: Edelstahl CNS-U2 Anstösser CNS KH belegt

Mehr

Brennstoffdaten. Brennstoffdaten. Scheitholz, Hackgut, Pellets. Wärme aus Biomasse. www.eta.co.at

Brennstoffdaten. Brennstoffdaten. Scheitholz, Hackgut, Pellets. Wärme aus Biomasse. www.eta.co.at Brennstoffdaten Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Wärme aus Biomasse www.eta.co.at Es gibt genügend Holz Holz in Deutschland und Österreich / Angaben in Millionen Vorratsfestmeter Österreich Deutschland

Mehr

01 Furniere 01/2011. Atlas Holz AG Tel Fax Seite 1

01 Furniere 01/2011. Atlas Holz AG Tel Fax Seite 1 Laubhölzer Ahorn europ. Ahorn europ. geriegelt Ahorn europ. Kluster Ahorn kanad. Ahorn kanad. geriegelt Akazie gedämpft Amberbaum / Satin Nuss Apfelbaum Birke gemessert Birke geschält Birke geapfelt Eisbirke

Mehr

FORSTWIRT/IN R11 / 1981

FORSTWIRT/IN R11 / 1981 INSTITUT FÜR AUS- UND WEITERBILDUNG IM MITTELSTAND UND IN KLEINEN UND MITTLEREN UNTERNEHMEN Vervierser Straße 4 A 4700 EUPEN Tel. 087/30 68 80 Fax. 087/89 11 76 e-mail: iawm@iawm.be LEHRPROGRAMM FORSTWIRT/IN

Mehr

Musterdokumente: Hundekaufvertrag

Musterdokumente: Hundekaufvertrag Musterdokumente: Hundekaufvertrag Vorwort: Auch als Tierbesitzer kommt irgendwann die Aufgabe den Kauf oder Verkauf eines Tieres abzuwickeln. Um dir hier eine Orientierungshilfe geben zu können und unseren

Mehr

PH-Weingarten. Holztechnologie. Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung, Berlin: Holzverbindungen und Verbindungsmittel, Beuth Verlag.

PH-Weingarten. Holztechnologie. Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung, Berlin: Holzverbindungen und Verbindungsmittel, Beuth Verlag. PH-Weingarten Holztechnologie Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung, Berlin: Holzverbindungen und Verbindungsmittel, Beuth Verlag PTS-Neulengach Wald und Holz Heimische Wälder Forstwirtschaft Holzentstehung

Mehr

Die Originale 1-, 2- und 3- Komponenten Antistatisch 20-50 Shore A Auf allen CNC Fräsen verwendbar Faires Preis - Leistungsverhältnis

Die Originale 1-, 2- und 3- Komponenten Antistatisch 20-50 Shore A Auf allen CNC Fräsen verwendbar Faires Preis - Leistungsverhältnis 2014 Fräsblock Dokumentation Deutsch Die Originale 1-, 2- und 3- Komponenten Antistatisch 20-50 Shore A Auf allen CNC Fräsen verwendbar Faires Preis - Leistungsverhältnis ORTHEMA Trading Ltd. Telefon:

Mehr

Massivholz 02. Seite Klotzbretter Schnittholz besäumt Kantholz und Balken 31 Fensterholz massiv 32 Fensterholz lamelliert 32

Massivholz 02. Seite Klotzbretter Schnittholz besäumt Kantholz und Balken 31 Fensterholz massiv 32 Fensterholz lamelliert 32 Massivholz 02 Seite Klotzbretter 25-28 Schnittholz besäumt 29-30 Kantholz und Balken 31 Fensterholz massiv 32 Fensterholz lamelliert 32 Massivholz Klotzbretter Stammware Vermessung Holzfeuchte Holzarten

Mehr

Spezifikation des Holzes für die Auktion VON WERTVOLLEN UND SPEZIELLEN SORTIMENTEN

Spezifikation des Holzes für die Auktion VON WERTVOLLEN UND SPEZIELLEN SORTIMENTEN Woodproject s.r.o., Karlštejnská 122, 252 17 Tachlovice, Büro: Havlíčkovo náměstí 15, Rudná 259 19,woodproject@woodproject.cz, www.woodproject.cz, tel.:605 938 648, 733 770 615, IČ:26709589 DIČ:CZ26709589

Mehr

Inventaraufnahme per. Firma: E-Mail-Adresse: Geschäftszweig / Branche: Adresse: PLZ / Ort:

Inventaraufnahme per. Firma: E-Mail-Adresse: Geschäftszweig / Branche: Adresse: PLZ / Ort: Inventaraufnahme per Firma: Tel.-Nr.: Fax-Nr.: E-Mail-Adresse: Geschäftszweig / Branche: Adresse: PLZ / Ort: WICHTIG: Es sind nur Angaben, welche das Geschäft betreffen aufzuführen. 1. Tatsächlicher, kontrollierter

Mehr

Möbel und Möbelteile

Möbel und Möbelteile Möbel und Möbelteile Massivholzmöbel Massivholzstühle Formsperrholzstühle Möbelaccessoires Möbelteile Herzlich willkommen bei ilchev Industrievertretung Die geistige Grundlage der französischen Revolution

Mehr

Kaufvertrag für ein gebrauchtes Kraftfahrzeug

Kaufvertrag für ein gebrauchtes Kraftfahrzeug Für den Verkäufer Kaufvertrag für ein gebrauchtes Verkäufer (privat) Straße Hausnummer Telefon Straße Hausnummer Telefon Pass-/ Personalausweis-Nr. und ausst. Behörde km Kfz.-Brief-Nr. Gesamtlaufleistg.

Mehr

2.1.2 Aufbau des Holzes

2.1.2 Aufbau des Holzes 2.1.2 Aufbau des Holzes 2.1.2 Aufbau des Holzes Stoff: Lignin Funktion: Bindemittel Stoff: Zellulose Funktion: Armierung Lignin 2 Baustoffe Zellulose als Stützmaterial, welches dem Holz die Festigkeit

Mehr

Ausstellungstische mit 10 50% Rabatt November 2010

Ausstellungstische mit 10 50% Rabatt November 2010 Ausstellungstische mit 10 50% Rabatt November 2010 1. Tisch Modell Biedermeier Tischblatt Nussbaum 30 mm massiv geölt Grösse: 1600 x 900 mm Gestell: Zargenhöhe 60 mm Füsse 65/65 mm Fr. 3'675. Ausstellungspreis

Mehr

Preisliste. Meisterbetrieb. Kalkmühle 4 3161 St. Veit T 02763 2173 Fax -14 office@zimmerei-nutz.at www.zimmerei-nutz.at

Preisliste. Meisterbetrieb. Kalkmühle 4 3161 St. Veit T 02763 2173 Fax -14 office@zimmerei-nutz.at www.zimmerei-nutz.at Kalkmühle 4 3161 St. Veit T 02763 2173 Fax -14 office@zimmerei-nutz.at www.zimmerei-nutz.at Meisterbetrieb Preisliste Nutz Zimmerei GmbH Kalkmühle 4 3161 St. Veit T 02763 2173 F 02763 217314 www.zimmerei-nutz.at

Mehr

Hubert Schumacher. Energie aus Hackschnitzeln. Landschaftspflege. www.schumacher-geseke.de

Hubert Schumacher. Energie aus Hackschnitzeln. Landschaftspflege. www.schumacher-geseke.de Energie aus Hackschnitzeln Die Firma Hubert wurde 1991 in Geseke gegründet. Seinen Ursprung war ein klassischer Landwirtschaftlicherbetrieb. Zu unserm breit gefächerten Aufgaben gehören die klassischen

Mehr

Laubwert- und Stammholzsubmission. Schleswig-Holstein

Laubwert- und Stammholzsubmission. Schleswig-Holstein Laubwert- und Stammholzsubmission Schleswig-Holstein verzeichnis des Eigenbetriebes Kreisforsten Herzogtum Lauenburg Holzlagerplatz Lanken sabgabe: seröffnung: bis Mittwoch, den 15. Februar 2017, 09 00

Mehr

Die Braut der Südostbayern-Submission 2015 Eiche / 1,23fm / Höchstgebot /fm Forstbetrieb Freising

Die Braut der Südostbayern-Submission 2015 Eiche / 1,23fm / Höchstgebot /fm Forstbetrieb Freising Südostbayern-Submission in Waging am See Ergebnisse 2015 Die Braut der Südostbayern-Submission 2015 Eiche / 1,23fm / Höchstgebot 942.- Forstbetrieb Freising Verkaufsbericht über die 18. Südostbayern-Submission

Mehr

MASSIVHOLZPLATTEN Lagerprogramm Region Süd

MASSIVHOLZPLATTEN Lagerprogramm Region Süd MASSIVHOLZPLATTEN Lagerprogramm Region Süd Inhalt Einleitung Seite 3 Laubholz Eiche europäisch Seite 4 Buche Seite 5 Kernbuche Seite 6 Baubuche Seite 6 Ahorn europäisch Seite 7 Kernesche Seite 7 Erle europäisch

Mehr

Nadelholzsubmission Unterfranken (Wert- und Schneideholz) am

Nadelholzsubmission Unterfranken (Wert- und Schneideholz) am Nadelholzsubmission Unterfranken (Wert- und Schneideholz) am 16.01.2017 beteiligte Forstbetriebsgemeinschaften: FBG Haßberge FBG Main-Steigerwald FBG Main-Spessart-Odenwald FBG Spessart-Süd FBG Spessart-West

Mehr

Präsentation für den www.gesundheit-treffpunkt.ch. NaturmedizinerInnen, NaturheilerInnen

Präsentation für den www.gesundheit-treffpunkt.ch. NaturmedizinerInnen, NaturheilerInnen Präsentation für den www.gesundheit-treffpunkt.ch NaturmedizinerInnen, NaturheilerInnen Auf dieser Webseite sind Angaben über den Therapeuten, eine Fotogalerie.ein Video und die Kontaktadresse .. und wenn

Mehr

Unser Wald nutzen und bewahren

Unser Wald nutzen und bewahren Was zeigt die Bundeswaldinventur? Heino Polley Thünen-Institut für Waldökosysteme Podiumsdiskussion Forstwirtschaft und Naturschutz Wunsch und Wirklichkeit Hannover 11.05.2015 LIGNA 2015 Würden Sie diesen

Mehr

2 Sortieren und Einmessen von Holz

2 Sortieren und Einmessen von Holz 2 Sortieren und Einmessen von Holz 2.1 Holzsortimente In diesem Kapitel lernst du die in der Schweiz üblichen Sortierungs- und Messvorschriften kennen und anwenden. Rundholz, Stammholz Nadelholz Langholz

Mehr

Rundstäbe in div. Holzarten

Rundstäbe in div. Holzarten Divers-bautech GmbH Thunstr. 17 Unsere Hompage: 3532 Zäziwil www.divers-bautech.ch 031 782 09 19 + 079 605 74 47 besuchen Sie uns! Fax 031 782 09 18 E-Mail: divers-bautech@gmx.ch Rundstäbe in div. Holzarten

Mehr

Lage. ZH Oberland Nord Russikon (http://www.russikon.ch) 4 282 (Stand 31.12.2015) 113% ohne Kirchensteuer. Region Gemeinde Einwohner Steuerfuss

Lage. ZH Oberland Nord Russikon (http://www.russikon.ch) 4 282 (Stand 31.12.2015) 113% ohne Kirchensteuer. Region Gemeinde Einwohner Steuerfuss Verkaufsdokumentation Freistehendes 6-Zimmer-EFH mit Scheune und Baulandreserve Alte Fehraltorferstrasse 2, 8332 Rumlikon Lage Makrolage Region Gemeinde Einwohner Steuerfuss ZH Oberland Nord Russikon (http://www.russikon.ch)

Mehr

Guave Studios GmbH. Allgemeine Geschäftsbedingungen Guave Interactive

Guave Studios GmbH. Allgemeine Geschäftsbedingungen Guave Interactive Guave Studios GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen Guave Interactive A. Allgemeine Bestimmungen 1. Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für sämtliche gegenwärtigen

Mehr

Bestimmungsschlüssel für einheimische Holzarten. Die Bestimmung des Holzen kann vorgenommen werden nach

Bestimmungsschlüssel für einheimische Holzarten. Die Bestimmung des Holzen kann vorgenommen werden nach Bestimmungsschlüssel für einheimische Holzarten Die Bestimmung des Holzen kann vorgenommen werden nach Nr 1: Farbe (bei Kernholzbäumen ist die Kernholzfarbe maßgebend) a) weißlich b) gelblich c) grünlich

Mehr

PREISLISTE HOLZ SJ

PREISLISTE HOLZ SJ PREISLISTE HOLZ SJ 19.01.2018 Spanplatten Dicke Einheit Preis Rohspanplatte V20/E1 8 mm m 2 11.85 CHF Rohspanplatte V20/E1 10 mm m 2 13.15 CHF Rohspanplatte V20/E1 13 mm m 2 14.45 CHF Rohspanplatte V20/E1

Mehr

Lieferprogramm HolzLeisten. Nr.02

Lieferprogramm HolzLeisten. Nr.02 Lieferprogramm HolzLeisten Nr.02 Klassik-Leiste Im Stil der alten Zeit Profil 2863 Leistenhöhe bis zu 275 mm 3-teilig Kopf- und Fußprofile sind aus Hartholz gefräst Das Mittelteil ist aus MDF Die Komponenten

Mehr

Lerntechnik. Mit diesem Kartenspiel kannst Du Dich selbst befragen.

Lerntechnik. Mit diesem Kartenspiel kannst Du Dich selbst befragen. Lerntechnik Lernen von Einzelfakten Es gibt Dinge, die Du einfach auswendig lernen musst, z.b. Namen von Leuten, chemische Elemente, Fremdwörter der Bausprache usw. Für diese Art des Lernens ist eine Kartei

Mehr

Holzsortimente. Starkholz AB / B, über 50 cm, Qualitätsholz

Holzsortimente. Starkholz AB / B, über 50 cm, Qualitätsholz Starkholz AB / B, über 50 cm, Qualitätsholz 5m Zumass mind. 10cm 4m Zumass mind. 10cm (Ausnahme) Über 45cm Mitten- Fi, Ta, Fö, Lä, Dg, Wey Durchgehende B+ Qualität Keine BC od. C Qualität Keine Harzgallen

Mehr

Herzlich willkommen beim Seminar: Erfolgreiche Vermarktung und Bereitstellung von Energieholz. Ossiach; 27. Februar 2013

Herzlich willkommen beim Seminar: Erfolgreiche Vermarktung und Bereitstellung von Energieholz. Ossiach; 27. Februar 2013 1 Herzlich willkommen beim Seminar: Erfolgreiche Vermarktung und Bereitstellung von Energieholz Ossiach; 27. Februar 2013 2 1 Energieholz Definition, Vermessung, Volumsermittlung und Umrechnung DI Martin

Mehr

Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Pellets

Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Pellets Wärme aus Biomasse Brennstoffdaten Scheitholz, Hackgut, Pellets www.eta.co.at Es gibt genügend Holz Holz in Deutschland / Angaben in Millionen Vorratsfestmeter - 3.4 Mio.fm Holzvorrat - 95 Mio.fm jährlicher

Mehr

Deklaration von Holz und Holzprodukten

Deklaration von Holz und Holzprodukten Deklaration von Holz und Holzprodukten Informationen über Deklarationspflicht Informationsfluss in der Holzkette Beispiel Deklarationen Steckbrief, Fusszeile Impressum VSSM-Praxismerkblatt «Deklaration

Mehr

Preisliste- Werkstatt

Preisliste- Werkstatt Preisliste- Werkstatt Artikel Spanplatten Rohspanplatte V20/E1 8 mm m 2 11.40 CHF Rohspanplatte V20/E1 10 mm m 2 12.65 CHF Rohspanplatte V20/E1 13 mm m 2 13.90 CHF Rohspanplatte V20/E1 16 mm m 2 15.40

Mehr

Massivholzplatten 1-schicht A

Massivholzplatten 1-schicht A Massivholzplatten 1-schicht A EN 13017-1 Erscheinungsklassen von einlagigen Massivholzplatten (Nadelholz) Bei der Beschreibung der Platte ist nur die Klasse der besseren Seite anzugeben Merkmale 0 A B

Mehr

EBB HOLZBAU. TU München Institut für Entwerfen und Bautechnik Fachgebiet Holzbau Univ. Prof. Hermann Kaufmann. Materialien. Grundlagen

EBB HOLZBAU. TU München Institut für Entwerfen und Bautechnik Fachgebiet Holzbau Univ. Prof. Hermann Kaufmann. Materialien. Grundlagen Grundlagen 1.0.0. 1.0.1. Massivholz Stammaufbau 1.0.2. Zellstruktur des Baumstammes Zellstruktur Nadelholz Zellstruktur Laubholz MH 1/9 Quelle: zur Baukonstr. und Baustoffk., Lst. Prof. Hugues 1999 Holzbauatlas

Mehr

Allianz Autowelt Kaufvertrag für ein gebrauchtes Kraftfahrzeug

Allianz Autowelt Kaufvertrag für ein gebrauchtes Kraftfahrzeug Allianz Autowelt Kaufvertrag für ein gebrauchtes Kraftfahrzeug [ FÜR DEN KÄUFER ] Vorbemerkung Dieser Vertrag ist für den privaten Verkauf gebrauchter Kraftfahrzeuge gedacht. Ist ein Unternehmer Verkäufer,

Mehr

Lieferprogramm Holzleisten

Lieferprogramm Holzleisten Lieferprogramm Holzleisten Holzarten Wir bieten Ihnen unsere Leisten standardmäßig in folgenden Holzarten an: - Eiche - Esche - Buche - Hickory - Kiefer - Ahorn - Kirsche - Nußbaum - Rüster Oberfläche

Mehr

Forstwirtschaft der Schweiz. Taschenstatistik 2009

Forstwirtschaft der Schweiz. Taschenstatistik 2009 Forstwirtschaft der Schweiz Taschenstatistik 29 Neuchâtel, 29 Forststatistik 28 Schweiz Zürich Bern Luzern Holznutzung Total in m 3 5 262 199 428 645 1 58 791 329 465 Veränderung zum Vorjahr (27) in %

Mehr

Gipsformen-Katalog 08/2015

Gipsformen-Katalog 08/2015 Gipsformen-Katalog 08/2015 Carl Jäger Tonindustriebedarf GmbH In den Erlen 4 D- 56269 Hilgert Telefon: +49 2624 94169 0 Telefax: +49 2624 94169 29 info@carl-jaeger.de Seite 1 August 2015 Seite 2 August

Mehr

Gepr. BüroFachplaner (MBA certified)

Gepr. BüroFachplaner (MBA certified) AUSBILDUNGSGANG in Kooperation mit bueroszene.ch Gepr. BüroFachplaner (MBA certified) Bürokonzepte entwickeln und umsetzen Bitte beachten: Um diesen Kurs zu absolvieren ist die Prüfung zum "Gepr. ArbeitsplatzExperten"

Mehr

Borke. Bast (die Rinde) Kambium. Splintholz (Weichholz) Kernholz

Borke. Bast (die Rinde) Kambium. Splintholz (Weichholz) Kernholz Um über die verschiedenen Holzarten nähere Informationen zu erhalten ist es von Nöten, erst einmal das Grundwissen über den Aufbau des Holzes zu haben. Ein Baumstamm setzt sich aus folgenden Schichten

Mehr

Präsentation PZB 2014. ZürichHolz AG. Markus Wagner, Bereichsleiter Rund- und Industrieholz

Präsentation PZB 2014. ZürichHolz AG. Markus Wagner, Bereichsleiter Rund- und Industrieholz ZürichHolz AG Markus Wagner, Bereichsleiter Rund- und Industrieholz Aufgaben und Ziele (Philosopie) der ZürichHolz AG Kollektive Vermarktung und Vermittlung von Waldprodukten aller Art Vermarktungsstelle

Mehr

Auswertungen der Bundeswaldinventur 3

Auswertungen der Bundeswaldinventur 3 Auswertungen der Bundeswaldinventur 3 Abteilung Biometrie und Informatik Bericht Regionale Auswertung der Bundeswaldinventur 3 Kreis Lörrach Gerald Kändler Dominik Cullmann 18. Juli 216 Forstliche Versuchs-

Mehr

Einkaufsbuchung (Rechnung):

Einkaufsbuchung (Rechnung): Buchungstypologie Seite 1 Belegbeispiele Einkaufsbuchung (Rechnung): Buchungsfall bei Anschaffung von Gütern zur Selbstnutzung (=Anlagevermögen), die auf der Aktivseite der Bilanz erscheinen. Einkäufe

Mehr

300 Jahre Forstliche Nachhaltigkeit DER THÜNGENER WALD

300 Jahre Forstliche Nachhaltigkeit DER THÜNGENER WALD Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Karlstadt 300 Jahre Forstliche Nachhaltigkeit DER THÜNGENER WALD WALDFLÄCHE Das Thüngener Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von insgesamt 1361 Hektar. Davon

Mehr

Auswertungen der Bundeswaldinventur 3

Auswertungen der Bundeswaldinventur 3 Auswertungen der Bundeswaldinventur 3 Abteilung Biometrie und Informatik Bericht Regionale Auswertung der Bundeswaldinventur 3 Kreis Ravensburg Gerald Kändler Dominik Cullmann 18. Juli 216 Forstliche

Mehr

ALTHOLZ FURNIER SCHNITTHOLZ

ALTHOLZ FURNIER SCHNITTHOLZ ALTHOLZ FURNIER SCHNITTHOLZ SORTIMENT Bildnachweis Original Altholz Baumgartner & Co GmbH - www.altholz.net Holzrausch GmbH - www.holzrausch.ch Antikholz Rema GmbH - www.rema-wood.com Hartl-Holz GmbH -

Mehr

si a Werkvertrag Nr. 1023 2013 Bauobjekt

si a Werkvertrag Nr. 1023 2013 Bauobjekt si a Werkvertrag Nr. 1023 2013 Bauobjekt Gegenstand des Vertrags Der Bauherr überträgt dem Unternehmer für das oben genannte Bauobjekt folgende Arbeiten Vertragsurkunde zwischen schweizerischer ingenieur-

Mehr

Auswertungen der Bundeswaldinventur 3

Auswertungen der Bundeswaldinventur 3 Auswertungen der Bundeswaldinventur 3 Abteilung Biometrie und Informatik Bericht Regionale Auswertung der Bundeswaldinventur 3 Kreis Schwarzwald-Baar-Kreis Gerald Kändler Dominik Cullmann 18. Juli 216

Mehr

MICHELHOLZ. bestes einheimisches Laubschnittholz direkt von Ihrem Laubholzsägewerk aus Königseggwald. Feinste europäische Edelhölzer seit 1927

MICHELHOLZ. bestes einheimisches Laubschnittholz direkt von Ihrem Laubholzsägewerk aus Königseggwald. Feinste europäische Edelhölzer seit 1927 MICHELHOLZ bestes einheimisches Laubschnittholz direkt von Ihrem Laubholzsägewerk aus Königseggwald Feinste europäische Edelhölzer seit 1927 PRODUKTE Für unser Sägewerk beziehen wir aus den besten Wuchsgebieten

Mehr

Angebot. connect Internet. Service-Übersicht, Preise und Konditionen. Service-Übersicht, Preise und Konditionen / Adressen und Berechtigungen

Angebot. connect Internet. Service-Übersicht, Preise und Konditionen. Service-Übersicht, Preise und Konditionen / Adressen und Berechtigungen Angebot connect Internet Service-Übersicht, Preise und Konditionen für Streich AG Zürichstrasse 21b 8306 Brüttisellen im folgenden «Kunde» genannt von cablecom GmbH Zollstrasse 42 8021 Zürich im folgenden

Mehr

LOSVERZEICHNIS. Fichte,Tanne,Douglasie,Lärche und Kiefer Wertholzsubmission Bad Rippoldsau Schapbach, Gengenbach

LOSVERZEICHNIS. Fichte,Tanne,Douglasie,Lärche und Kiefer Wertholzsubmission Bad Rippoldsau Schapbach, Gengenbach LOSVERZEICHNIS Fichte,Tanne,Douglasie,Lärche und Kiefer Wertholzsubmission Bad Rippoldsau Schapbach, Gengenbach Angebotseröffnung: Gasthaus Sonne, Bad Rippoldsau-Schapbach Termin: Beginn: 14:00 Uhr Landratsamt

Mehr

VERKAUFSINFORMATION (öffentliche Ausschreibung)

VERKAUFSINFORMATION (öffentliche Ausschreibung) VERKAUFSINFORMATION (öffentliche Ausschreibung) Wir bewegen Immobilien Gebäude in Oberweis (Gemeinde Laakirchen) zu verkaufen. Spezifischer Heizwärmebedarf 424,2 kwh/m²a, Gesamtenergieeffizienzfaktor fgee

Mehr

Lieferprogramm HolzLeisten. Nr.02

Lieferprogramm HolzLeisten. Nr.02 Lieferprogramm HolzLeisten Nr.02 Klassik-Leiste Im Stil der alten Zeit Profil 2863 Leistenhöhe bis zu 275 mm 3-teilig Kopf- und Fußprofile sind aus Hartholz gefräst Das Mittelteil ist aus MDF Die Komponenten

Mehr

CAS Konfliktmanagement und Mediation

CAS Konfliktmanagement und Mediation Soziale Arbeit Weiterbildung CAS Konfliktmanagement und Mediation Anmeldeformular 4. November 2013 bis 26. August 2014 Anmeldeschluss: 21.08.2013 Preis: CHF 7500.- A Angaben zur Person A1 Personalien der

Mehr

Kaufvertrag für ein gebrauchtes Kraftfahrzeug

Kaufvertrag für ein gebrauchtes Kraftfahrzeug Für den Verkäufer Kaufvertrag für ein gebrauchtes Verkäufer (privat) Straße Hausnummer Telefon Straße Hausnummer Telefon Pass-/Personalausweis-Nr. und ausst. Behörde km Kfz.-Brief-Nr. Gesamtlaufleistung

Mehr

Land- und Forstwirtschaft. Land- und Forstwirtschaft. Forstwirtschaft der Schweiz. Neuchâtel, 2014

Land- und Forstwirtschaft. Land- und Forstwirtschaft. Forstwirtschaft der Schweiz. Neuchâtel, 2014 07 Land- und Forstwirtschaft Land- und Forstwirtschaft 829-1000 829-1400 Forstwirtschaft der Schweiz Taschenstatistik 2014 Neuchâtel, 2014 Forststatistik 2013 1 Schweiz Zürich Bern Holzernte in m 3 4 778

Mehr

Die obligatorische Unterstellung sämtlicher in der Schweiz tätigen Selbständigerwerbenden

Die obligatorische Unterstellung sämtlicher in der Schweiz tätigen Selbständigerwerbenden Merkblatt Januar 2013 123456 Merkblatt Familienzulagen: Obligatorische Unterstellung der Selbständigerwerbenden ab 1. Januar 2013 Die Revision des Bundesgesetzes über die Familienzulagen vom 18. März 2011,

Mehr

1.03.5 Veränderung der Waldfläche [ha] nach Baumartengruppe und Eigentumsart

1.03.5 Veränderung der Waldfläche [ha] nach Baumartengruppe und Eigentumsart Periode=2002-2012 ; Eiche [ha] -469 21.823 18.246 30.620 70.221 Buche [ha] -4.696 47.084 22.353 37.583 102.324 andere Lb hoher [ha] 298 12.034 38.752 48.466 99.550 andere Lb niedriger [ha] -7.200 18.215

Mehr

Nürnberger Str. 57-81, 91781 Weißenburg. Hermann Gutmann Werke AG, Technisches Büro

Nürnberger Str. 57-81, 91781 Weißenburg. Hermann Gutmann Werke AG, Technisches Büro Gegenstand: U w -Wert-Berechnung nach DIN EN ISO 10077-2 Mira (Einfalzsystem) Auftraggeber: Fa. Hermann Gutmann Werke AG, Nürnberger Str. 57-81, 91781 Weißenburg Erstellt durch: Hermann Gutmann Werke AG,

Mehr

Christel Wolff Jägerstrasse 67 D Düsseldorf 0211 / www. feinschrift-schilder.de

Christel Wolff Jägerstrasse 67 D Düsseldorf 0211 / www. feinschrift-schilder.de D- Leimholzplatten im Fixmaßzuschnitt Platten mit durchgehenden Riegeln verleimt (Riegelbreite i.d.r.55mm) Verwendeter Leim: PVAC, wasserfest. Platte abschließend geschliffen (K 150) 600 x 400 mm 500 x

Mehr

Zwischen Verkäufer... und Käufer... wird folgender Kaufvertrag abgeschlossen:

Zwischen Verkäufer... und Käufer... wird folgender Kaufvertrag abgeschlossen: PFERDEKAUFVERTRAG O zwischen Privatpersonen untereinander, O zwischen Unternehmern untereinander oder O zwischen privatem Verkäufer und Unternehmer-Käufer Zwischen Verkäufer......... und Käufer...... wird

Mehr

Konsortialvertrag. 1. Martin De Boni, Feldblumenstrasse 18, 8048 Zürich. 2. Jürg Brühlmann, Reismühlestrasse 13/38, 8409 Winterthur

Konsortialvertrag. 1. Martin De Boni, Feldblumenstrasse 18, 8048 Zürich. 2. Jürg Brühlmann, Reismühlestrasse 13/38, 8409 Winterthur Konsortialvertrag vom 7.Juli 2009 Konsortialvertrag Die Gesellschafter 1. Martin De Boni, Feldblumenstrasse 18, 8048 Zürich 2. Jürg Brühlmann, Reismühlestrasse 13/38, 8409 Winterthur Und weitere (gekürzt)

Mehr

Schaukästen. für den Außenbereich

Schaukästen. für den Außenbereich Schaukästen für den Außenbereich Bautiefe 30 mm Drehflügel mit verdeckt liegenden Acrylglas 4 mm in Dichtsystem leicht auswechselbar Format Außenmaß Hochformat Außenmaß Querformat DinA4 275 x 360 mm 360

Mehr

Beispiel der Fürstl. Castellschen Waldungen

Beispiel der Fürstl. Castellschen Waldungen - Aktuell Nr. 55 / November 2012 Jahreshauptversammlung am Freitag, den 30.11.2012 in Wemding Am Freitag, den 30.11.2012 findet um 9:00 Uhr in der Gaststätte Zur Wallfahrt in Wemding unsere Jahreshauptversammlung

Mehr

Pferdekaufvertrag (Der nicht den Regelungen des Verbrauchsgüterkaufs unterfällt)

Pferdekaufvertrag (Der nicht den Regelungen des Verbrauchsgüterkaufs unterfällt) Frau/Herr Pferdekaufvertrag (Der nicht den Regelungen des Verbrauchsgüterkaufs unterfällt) und Frau/Herr Verkäufer/in - Käufer/in - schließen folgenden Kaufvertrag: 1 Kaufgegenstand 1. Die Verkäuferin

Mehr

Erfassung des Holzeinschlags und des Schadholzeinschlags. hier: Holzartengruppe Eiche und Roteiche

Erfassung des Holzeinschlags und des Schadholzeinschlags. hier: Holzartengruppe Eiche und Roteiche Eingang: Thüringer Landesamt für Statistik Referat Land- und Forstwirtschaft Gemeindekennziffer: Kennnummer: Bearbeiter/-in: Telefon Nr.: Erfassung des Holzeinschlags und des Schadholzeinschlags Berichtszeitraum:

Mehr

Aus dem Inhalt. Pflege Fichtenverjüngung Bodendenkmale im Wald Submission Erfurt Holzmobilisierung im Kleinprivatwald.

Aus dem Inhalt. Pflege Fichtenverjüngung Bodendenkmale im Wald Submission Erfurt Holzmobilisierung im Kleinprivatwald. Aus dem Inhalt Pflege Fichtenverjüngung Bodendenkmale im Wald Submission Erfurt Holzmobilisierung im Kleinprivatwald Adressaufkleber Nr. 04 29.08.2014 Jahrgang 8 Schutzgebühr 5,50 Editorial Qualen der

Mehr

ALFA-TREPPEN e.k. Alfa-Treppen e.k. Weinstraße Nord 22 D-67281 Kirchheim/Weinstr.

ALFA-TREPPEN e.k. Alfa-Treppen e.k. Weinstraße Nord 22 D-67281 Kirchheim/Weinstr. ALFA-TREPPEN e.k.... ein Qualitätsbegriff Alfa-Treppen e.k. Weinstraße Nord 22 D-67281 Kirchheim/Weinstr. Telefon: (06359) 9697-0 Telefax: (06359) 9697-31 info@alfa-treppen.de Stahlwangentreppen 2 Stahlwangentreppen

Mehr

Systembroschüre. Gültig ab 7. Mai 2011

Systembroschüre. Gültig ab 7. Mai 2011 Systembroschüre Gültig ab 7. Mai Swisslos Interkantonale Landeslotterie, Lange Gasse, Postfach, CH- Basel T, F, info@swisslos.ch, www.swisslos.ch INHALTSVERZEICHNIS Seite WARUM EURO MILLIONS MIT SYSTEM

Mehr

1. Allgemeines. Seite 1 von 5

1. Allgemeines. Seite 1 von 5 1. Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) mit gesetzlichen Informationen für den Kauf von Mietvertragsformularen als Download über Haus und Grund Osnabrück (Stand: 13.06.2014) Die nachstehenden

Mehr

Leimholzplatten Laubholz nach EN 13353

Leimholzplatten Laubholz nach EN 13353 Leimholzplatten klimatisierte Lagerung Leimholzplatten Laubholz nach EN 13353 keilgezinkte Lamellen Holzfeuchte bei Produktionsende unter 10 %; einzeln foliert verpackt; Oberfläche beidseitig mit Korn

Mehr

PFERDEKAUFVERTRAG Für Privatpersonen untereinander, Unternehmern untereinander oder zwischen privatem Verkäufer und Unternehmer-Käufer

PFERDEKAUFVERTRAG Für Privatpersonen untereinander, Unternehmern untereinander oder zwischen privatem Verkäufer und Unternehmer-Käufer PFERDEKAUFVERTRAG Für Privatpersonen untereinander, Unternehmern untereinander oder zwischen privatem Verkäufer und Unternehmer-Käufer Zwischen Herrn/Frau... (Verkäufer) und Herrn/Frau... (Käufer) wird

Mehr

AUSSENBEREICH. ABA-Möbel für Kinderkrippen und Kindergarten

AUSSENBEREICH. ABA-Möbel für Kinderkrippen und Kindergarten AUSSENBEREICH 08 08 Aussenbereich 100 Klappstuhl BUCHE Buche massiv, natur lackiert, Lattensitz, Rückenlehne geschweift, leicht zusammenklappbar, solide Ausführung 100.000 Klappstuhl gross, Sitzhöhe 45cm

Mehr

Vollholz C24. Technisches Merkblatt

Vollholz C24. Technisches Merkblatt Vollholz C24 Technisches Merkblatt Festigkeitsklasse: C24 Andere Festigkeitsklassen auf Anfrage Querschnitt: Dimensionen nach Liste Längen: Nach Liste, bis 13.00 m Oberfläche: Roh oder gehobelt Tauchimprägnierung:

Mehr

Furnierte Platten Fixmasse Furnierfixmasse Furnierkanten Aus Leidenschaft für Holz. Holzarten-Ausstellung in Trübbach Furnierte Platten

Furnierte Platten Fixmasse Furnierfixmasse Furnierkanten Aus Leidenschaft für Holz. Holzarten-Ausstellung in Trübbach Furnierte Platten Furnierte Platten Furnierte Platten Der Einsatz von edelfurnierten Plattenwerkstoffen gewinnt im Innenausbau und in der Möbelherstellung immer mehr an Bedeutung. Wir furnieren Ihnen über 100 Holzarten

Mehr

Sortimente ZürichHolz AG ab

Sortimente ZürichHolz AG ab Sortimente ZürichHolz AG ab 01.09.2016 Binder, Österreich - Nr. 2 im Moment kein Verlad Tannenabschlag: Fichte, Tanne, Föhre, Lärche, Douglasie, Grössere Mengen Föhre, Lärche, Douglasie nur in Absprache

Mehr

Merkblatt - Schuldensanierung

Merkblatt - Schuldensanierung Merkblatt - Schuldensanierung Zweck der Schuldensanierung Betreibungen und Pfändungen verhüten Verhindern, dass Sie von den Gläubigern bedrängt werden Dank unserem Budget den Lebensunterhalt und die laufenden

Mehr

FICO-HOLZBODEN. Nahrung für die Sinne

FICO-HOLZBODEN. Nahrung für die Sinne MASSIVHOLZDIELEN LANDHAUSDIELEN SCHIFFSBODEN aus Nadel- und Laubholz Nahrung für die Sinne FICO-HOLZBODEN Natur in Funktion Massivdielen MASSIVDIELEN natürliche Schönheit Die reine Natürlichkeit und klassische

Mehr

Laubwert- und Stammholzsubmission. Schleswig-Holstein

Laubwert- und Stammholzsubmission. Schleswig-Holstein Laubwert- und Stammholzsubmission Schleswig-Holstein verzeichnis des Eigenbetriebes Kreisforsten Herzogtum Lauenburg Holzlagerplatz Lanken sabgabe: seröffnung: bis Dienstag, den 20. Februar 2018, 09 00

Mehr

ALFA-TREPPEN e.k. Alfa-Treppen e.k. Weinstraße Nord 22 D Kirchheim/Weinstr.

ALFA-TREPPEN e.k. Alfa-Treppen e.k. Weinstraße Nord 22 D Kirchheim/Weinstr. ALFA-TREPPEN e.k.... ein Qualitätsbegriff Alfa-Treppen e.k. Weinstraße Nord 22 D-67281 Kirchheim/Weinstr. Telefon: (06359) 9697-0 Telefax: (06359) 9697-31 info@alfa-treppen.de 2 E ingestemmte Massivholztreppen

Mehr