CA ARCserve Backup: Schutz von heterogenen NAS Umgebungen mit NDMP

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CA ARCserve Backup: Schutz von heterogenen NAS Umgebungen mit NDMP"

Transkript

1 WHITE PAPER: CA ARCserve Backup Network Data Management Protocol (NDMP) Network Attached Storage (NAS) Option: Integrierter Schutz für heterogene NAS-Umgebungen CA ARCserve Backup: Schutz von heterogenen NAS Umgebungen mit NDMP FEBRUAR 2012 Phil Maynard DATA MANAGEMENT CUSTOMER SOLUTIONS UNIT

2 Seite 2 Einleitung Wohin Sie auch blicken, die Mengen unternehmenskritischer Anwendungen und Daten schießen in die Höhe, ohne dass ein Ende abzusehen wäre. Dieses Wachstum stellt für die IT einen Albtraum hinsichtlich der Speicherung von Informationen und der Aufrechterhaltung der ständigen Verfügbarkeit von Infrastruktur und Anwendungen für die Geschäftsbereiche dar. Um Best Practices zu nutzen, geschäftliche Anforderungen zu erfüllen und skalierbarere Wege für gemeinsame Nutzung und Zugriff auf Nutzerdaten zu ermöglichen, suchte die IT nach Möglichkeiten, diese Daten von den Anwendungsservern zu trennen. In den frühen 1990er Jahren stellte NetApp den NetApp Filer vor, der sowohl das Windows CIFS- als auch das UNIX NFS-Protokoll unterstützte, und begründete damit den Markt für proprietären Network Attached Storage (NAS). NAS-Geräte haben über die Jahre eine große Beliebtheit erlangt laut Global Industry Analysts Inc. wird der Markt für NAS-Geräte bis 2017 einen Umsatz von über 7 Milliarden US-Dollar erreichen. Diese Popularität beruht auf der einfachen Bereitstellung, Verwaltung und Erweiterbarkeit, um Unternehmen jeder Größe mit wachsendem Datenvolumen gerecht zu werden. Wie in jedem florierenden Bereich sind zahlreiche Unternehmen mit eigenen NAS-Geräten auf den Markt gekommen, die unterschiedliche Vorteile und Verkaufsargumente bieten, so dass Umgebungen mit heterogenen NAS-Geräten heute ganz normal sind. Diese neuen Geräte führten dann dazu, dass die darauf gespeicherten Daten nicht mehr in konsistenter Weise geschützt werden konnten und unterschiedliche Backup-Produkte zum Einsatz kamen. Daten wurden in verschiedenen Speicherpools vorgehalten oder Geld in die Neukonfiguration bestehender Datenschutzumgebungen gesteckt. Als Antwort auf diese Probleme haben einige Speicheranbieter unter Führung von NetApp in den späten 1990er Jahren das Network Data Management Protocol (NDMP) eingeführt ein Standardprotokoll, mit dessen Hilfe Sicherung und Wiederherstellung von NAS-Geräten durch Datenschutzlösungen wie CA ARCserve gesteuert werden können. In diesem White Paper werden wir einen Blick auf die NDMP-NAS-Option für CA ARCserve Backup werfen und uns ansehen, wie deren Funktionen mit den Anforderungen von IT-Organisationen jeder Größe in Einklang gebracht werden können, um ihre heterogenen NAS-Umgebungen zu schützen.

3 Seite 3 Kurze Einführung in NDMP NDMP ist ein offenes Protokoll, das einer Initiative mehrerer Speicheranbieter entsprungen ist, und eine offene Schnittstelle für den Schutz von NAS-Speichergeräten darstellen soll. Das oberste Ziel dieses Protokolls war es, den Anbietern von Backup-Lösungen einen einfachen Weg zu eröffnen, wie Netzwerke mit heterogenen NAS- Geräten, auch als NAS Filer bezeichnet, geschützt werden konnten. NDMP ist für Hersteller von NAS-Geräten deshalb von Vorteil, da sie nur noch die Kompatibilität zu einem einzelnen Protokoll gewährleisten müssen, statt Unterstützung für jedes der zahlreichen Backup-Produkte auf dem Markt bieten zu müssen. Genauso profitieren auch die Backup-Anbieter von NDMP, da sie sich nicht mehr mit jedem einzelnen NAS-Gerät auf dem Markt auseinandersetzen müssen, sondern sich ganz auf die Unterstützung dieses einen Protokolls konzentrieren können. Diese Flexibilität ermöglicht den Backup-Anbietern, spezielle Services für bestimmte NAS-Geräte anzubieten, wenn sie möchten. Die NDMP-Spezifikation, erhältlich unter definiert das Protokoll in allen Einzelheiten, falls Sie mehr erfahren möchten. Ein schneller Überblick zeigt, dass es im Wesentlichen aus zwei Services besteht: Data Service: Dieser Service liest Daten von Platte und erzeugt daraus einen NDMP-Datenstrom (in einem spezifischen Format des Backup-Produkts), oder er liest einen NDMP-Datenstrom vom NAS-Gerät und schreibt diesen auf die Platte je nachdem, ob ein Backup oder eine Wiederherstellung ausgeführt wird. Tape Service: Dieser Service liest einen NDMP-Datenstrom von einem NAS-Gerät und schreibt diesen direkt auf Band, oder er liest Daten vom Band und schreibt daraus einen NDMP-Datenstrom für ein NAS- Gerät, je nachdem, ob ein Backup oder eine Wiederherstellung ausgeführt wird. Wenn das Bandlaufwerk/der Bandwechsler direkt an das NAS-Gerät angeschlossen ist, werden auch alle Bandsteuerungsfunktionen von diesem Service verwaltet. NDMP beseitigt viele technische Hürden und geschäftliche Probleme, die den Datenschutz auf diesen Geräten betreffen, egal, wie viele solcher Geräte vorhanden sind oder wer diese hergestellt hat. NDMP bietet Unternehmen zahlreiche Vorteile, unter anderem: Reduzierung der Komplexität Interoperabilität von Systemen verschiedener Hersteller Senkung administrativer Kosten Bessere Backup-Performance Ermöglicht NAS-Geräte, die bei Auslieferung bereits für Backup-Produkte vorbereitet sind

4 Seite 4 EINFÜHRUNG IN DIE CA ARCserve BACKUP NDMP NAS OPTION CA ARCserve Backup ist eine umfassende Speicherlösung für Anwendungen, Datenbanken, dezentrale Server und Dateisysteme. Sie bietet Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktionen für Datenbanken, kritische Anwendungen und Netzwerk-Clients. CA ARCserve Backup NDMP NAS Option ermöglicht es der IT, Sicherung und Wiederherstellung von Daten auf NAS-Geräten mit Hilfe von NDMP durchzuführen. Die NDMP-NAS-Option von CA ARCserve Backup wird auf demselben Server bereitgestellt, auf dem die Server Komponente von CA ARCserve Backup installiert ist, und steuert die gesamte Kommunikation zwischen CA ARCserve und den NAS-Geräten. Die NDMP-NAS-Option von CA ARCserve Backup bietet maximale Flexibilität beim Schutz heterogener NAS-Systeme, da die IT verschiedene Methoden zu deren Schutz konfigurieren kann und somit CA ARCserve Backup nahtlos in bestehende SAN-/NAS-Umgebungen eingebunden werden kann. Die NDMP-NAS-Option von CA ARCserve Backup ist außerdem in die zahlreichen Funktionen von CA ARCserve Backup integriert, darunter die standardmäßig enthaltene Deduplikation, damit Organisationen eine sehr kosteneffektive Lösung für den Schutz aller NAS-Geräte einer Umgebung erhalten. Die NDMP-Spezifikation bietet zahlreiche Optionen für die Gestaltung eines NDMP-Schutzes für NAS-Geräte, einschließlich folgender beliebter Optionen, die alle von der NDMP-NAS-Option von CA ARCserve Backup unterstützt werden: 1. Lokaler NAS-Schutz: Wenn ein NAS-Gerät über ein lokal angeschlossenes Bandlaufwerk verfügt, löst CA ARCserve Backup ein Backup der Daten des NAS-Geräts direkt auf das Bandgerät aus, ohne dabei einen Server zwischenzuschalten. Die Wiederherstellung von Daten in einer lokalen NAS-Schutzumgebung funktioniert ähnlich wie die Datensicherung Die Wiederherstellung von Band auf ein NAS-Gerät wird mit Hilfe des CA ARCserve Restore Managers konfiguriert und ausgelöst. a. Dynamic Device Sharing (DDS): In einer Umgebung mit per Fibrechannel (FC) angeschlossenen Speichergeräten und einem oder mehreren CA ARCserve Backup-Servern kann es zu Komplikationen kommen, wenn Geräte betroffen sind, die ausschließlich mit dem Fibreanschluss verbunden sind. Wenn unterschiedliche FC-Adapter vorhanden sind, um Geräte in einer Glasfaserschleife

5 Seite 5 durchzunummerieren, verwaltet DDS dynamisch alle mehrfachen Verweise auf ein Gerät, wodurch Sie mehr Flexibilität bei der Gestaltung Ihrer Speichertopologie erlangen. DDS ermöglicht Ihnen: Die nahtlose gemeinsame Nutzung von Platten und Bandwechslern durch den lokalen CA ARCserve Backup- Server und das NAS-Gerät sowie durch mehrere NAS-Geräte. Die Sicherung von NAS-Daten auf dasselbe Band, auf dem auch Daten gesichert sind, die nicht von einem NAS-Gerät stammen. Streaming von NAS- und Nicht-NAS-Jobs und deren Zusammenfassung in einem einzelnen Job Wege-Schutz für NAS: In einer Architektur mit 3-Wege-Schutz für NAS werden angeschlossene Bandlaufwerke oder -wechsler gemeinsam genutzt und als Speicher für Sicherungen mehrerer NAS- Geräte im Netzwerk bereitgestellt In Umgebungen, die im obigen Beispiel gezeigt sind, verfügen einige NAS-Geräte nicht über angeschlossene Bandlaufwerke. In einem Szenario für 3-Wege-Schutz mit CA ARCserve Backup NDMP NAS Option können von CA ARCserve Backup alle heterogenen NAS-Geräte auf dem Bandlaufwerk gesichert werden, das an einem der NAS-Geräte angeschlossen ist, sofern es wenigstens ein solches NAS-Gerät mit angeschlossenem Bandlaufwerk gibt. Die Wiederherstellung von Daten in einer Umgebung mit 3-Wege-Schutz funktioniert ähnlich wie bei lokalem NAS-Schutz. Mit CA ARCserve Restore Manager können Sie den Job zur Wiederherstellung der gewünschten Daten von einem Bandwechsler auf ein bestimmtes NAS-Gerät konfigurieren und übergeben. 3. Schutz eines NAS-Geräts/-Ordners auf einem Server: Der Schutz eines Ordners auf einem Server bedeutet, dass alle Daten eines NAS-Backups direkt zum CA ARCserve Backup-Medienserver gesendet und auf den dort angeschlossenen Medien gespeichert werden.

6 Seite 6 Filer-2-Server-Schutz ist die am häufigsten genutzte Architektur mit NDMP, da sie der IT erlaubt, alle NAS-Daten auf beliebigen an den Backup-Server angeschlossenen Medien wie Band, Festplatte, Cloud oder deduplizierte Festplatte zu sichern. Zusammen mit den NAS-Daten erlaubt diese Methode die zentrale Verwaltung aller Daten der übrigen Dateiserver und Anwendungen im Netzwerk mit Hilfe von CA ARCserve Backup. Somit kann die IT die Mediennutzung maximieren, indem NAS-Backup-Daten auf den gängigen Backup-Medien gespeichert werden. Wie bei den anderen Methoden wird die Wiederherstellung über den Restore Manager in CA ARCserve Backup gesteuert. CA ARCserve Backup NDMP NAS Option ist in die anderen Datensicherungstechnologien von CA ARCserve integriert, darunter Replikation, Deduplikation sowie die Unterstützung für das native Medienformat von CA ARCserve auf Band oder Festplatte.

7 Seite 7 Anwendungsbeispiele/Vorteile der CA ARCserve Backup NDMP NAS Option Die NDMP-NAS-Option von CA ARCserve Backup bietet Vorteile bei den entscheidenden Faktoren wie Kostenreduzierung und Konsolidierung von Speicherbedarf, Schutz dezentraler Standorte und Datenschutz in der Cloud. Anwendungsbeispiel 1: Kostenreduzierung und Konsolidierung von Speicher Organisationen wachsen kontinuierlich, was auch wachsende Datenmengen und zunehmende Wichtigkeit der zu schützenden Daten nach sich zieht. Die geschäftlichen Anforderungen verlangen nach kosteneffektiven Lösungen, die die Gemeinkosten reduzieren, Speicherbedarf konsolidieren und die Geschäftsbereiche unterstützen, damit sich diese auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können. Datendeduplikation ist eine der sich am schnellsten entwickelnden Technologien in der Datenschutzbranche. Deduplikation, wie sie auch in CA ARCserve Backup integriert ist, stellt eine Methode zur Reduzierung des Speicherbedarfs durch die Reduzierung redundanter Daten dar, sowohl für mehrere als auch für einzelne Server. So muss nur eine Instanz der Daten tatsächlich auf einem Speichermedium vorgehalten werden. Die redundanten Daten werden durch Verweise auf die einzelne Datenkopie ersetzt, sodass das gesamte Datenpaket wiederhergestellt werden kann. Die Deduplikation in CA ARCserve Backup bietet Unternehmen zahlreiche Vorteile, z. B. Senkung der Kosten für Speichermedien, da weniger benötigt werden, oder längere Aufbewahrungsdauer der Daten auf einer Festplatte, was zu besseren Zielvorgaben für die Wiederherstellungszeit (Recovery Time Objectives, RTO s) über eine längere Zeit führt. Abbildung 1. Kombinieren der eingebauten Deduplikation von CA ARCserve Backup mit der NDMP-NAS-Option ermöglicht der IT den Aufbau von Lösungen, die Deduplikation in NDMP-Backups integrieren. Viele Backup-Lösungen von anderen Anbietern berechnen Deduplikation separat, wodurch eine Implementierung aufgrund der kapazitätsabhängigen Lizenzierung sehr teuer werden kann. Die Deduplikation von CA ARCserve Backup ist tief in das Backup-Produkt integriert und arbeitet auch mit der NDMP-NAS-Option zusammen. Das Integrieren der Deduplikation in CA ARCserve Backup NDMP NAS Option ermöglicht es Unternehmen, Deduplikation übergreifend auf alle Daten im Netzwerk anzuwenden, einschließlich denen auf

8 Seite 8 heterogenen NAS-Geräten, wodurch die Kosten deutlich gesenkt und Speicherplatz konsolidiert werden kann, egal, wie viele Daten geschützt werden müssen. Anwendungsbeispiel 2: Backup- und Wiederherstellung für dezentrale Standorte Wenn Daten ausschließlich im unternehmensinternen Rechenzentrum gespeichert sind, ist der Schutz dieser Daten sehr übersichtlich und einfach. Aber Veränderungen in der IT-Welt wie z.b. die Einführung fortschrittlicher und kostengünstiger neuer Technologien, Unternehmensübernahmen und die allgemeine Verbreitung von PCs über die Jahre haben verteilte Datenstrukturen in vielen Organisationen alltäglich werden lassen. Diese dezentralen Umgebungen stellen die IT vor neue Herausforderungen, denn das Unternehmen erfordrt nun, dass alle Unternehmensdaten unabhängig von deren Speicherort ausreichend geschützt sind. Die NDMP-NAS-Option von CA ARCserve Backup ermöglicht es, Lösungen basierend auf Best Practices zu gestalten. Durch die Kombination der Datenschutztechnologien von CA ARCserve kann die IT lokale Backups und Deduplikationsspeicher an dezentralen Standorten durchführen und mit Hilfe von CA ARCserve Replication die Deduplikationsspeicher der dezentralen Standorte an einem zentralen Ort zusammenführen und konsolidieren. Abbildung 2: Abbildung xx. Nutzung einer Filer-auf-Server-Methode an den dezentralen Standorten ermöglicht der IT die Deduplikation der Daten an den dezentralen Standorten, bevor diese versendet werden, wodurch die Kosten für den Schutz der dezentralen Standorte stark reduziert werden. Die Nutzung der in CA ARCserve integrierten Deduplikation und optional der Replikationslösung senkt die Kosten für den Datenschutz an dezentralen Standorten erheblich.die Datenmenge die über WAN versendet werden muß, wird reduziert und teure Technologien zur WAN-Optimierung müssen nicht eingesetzt werden, was nur erhöhte Komplexität und Kosten bedeuten würde.

9 Seite 9 Anwendungsbeispiel 3: Datenschutz für Cloud-Umgebungen Viele Unternehmen erkennen die Vorteile, die ihnen die Nutzung von Cloud Services für ihre Infrastruktur und den Datenschutz bietet. Die Kostenvorteile für Unternehmen jeder Größe sind offensichtlich, und CA ARCserve Backup NDMP NAS Option ist eine ideale Lösung, um die Cloud zu integrieren, egal, ob Sie eine öffentliche, private oder hybride Cloud-Umgebung verwenden. CA ARCserve Backup bietet verschiedene Möglichkeiten, um Ihre Daten in der Cloud zu sichern: CA ARCserve Backup CA ARCserve Backup bietet einen Cloud Connector zum Speicher von Amazon Web Services oder zur Integration in private Clouds. Datensicherungen werden lokal auf Festplatte erstellt und dann an einem anderen Standort in eine private oder öffentliche Cloud migriert. CA ARCserve D2D CA ARCserve D2D enthält ebenfalls einen Cloud Connector, über den Sie wichtige Dateien in eine private oder öffentliche Cloud kopieren, migrieren und archivieren können. CA ARCserve D2D erstellt zunächst inkrementelle Snapshots auf der lokalen Festplatte und nutzt dann die Funktion zum Kopieren/Archivieren der Dateien von CA ARCserve Backup, um die Dateien in die Cloud zu kopieren, sodass nur die seit der letzten Kopie geänderten Dateien in die Cloud kopiert werden. Dies ermöglicht unbegrenzte Versionskontrolle, egal, ob Sie die Cloud für die Disaster Recovery an einem anderen Standort oder zur Senkung des lokalen Speicherplatzbedarfs einsetzen. CA ARCserve Replication Bietet die Möglichkeit zur Replikation von Daten an einen Hosting Service Provider oder eine MSP-Einrichtung. Ermöglicht die Replikation von Windows-, Linux- oder UNIX- Dateien und -Daten direkt in die Cloud und enthält einige WAN-Optimierungsfunktionen. CA ARCserve Replication kopiert Backups von CA ARCserve Backup und CA ARCserve D2D an beliebige dezentrale Standorte oder in die Cloud und ist für einfache Verwaltung eng in CA ARCserve Backup integriert. CA ARCserve High Availability CA ARCserve High Availability bietet kontinuierliche Replikation für Windows, Linux und UNIX (physische und virtuelle Umgebungen) zu beliebigen privaten und öffentlichen Cloud-Servern und Speicherressourcen. Danach überwacht die Anwendung kontinuierlich Systeme und Anwendungen mit automatischem oder manuell ausgelöstem Failover, um kritische Server und Anwendungen zu schützen und Unterbrechungen des Geschäftsbetriebs durch geplante oder ungeplante Ausfälle zu minimieren. Die Funktion für vollständigen Systemschutz ermöglicht die Replikation kompletter physischer und virtueller Systeme (einschließlich Anwendungen und Daten) an einen virtuellen Offline-Server, wodurch keine zusätzlichen Software-Lizenzen erforderlich sind. Anschließend können sie durch automatischen oder manuell ausgelösten Failover wiederhergestellt werden. Die NDMP-NAS-Option für CA ARCserve Backup kann in diese CA ARCserve-Produkte integriert werden, um maximale Flexibilität beim Schutz heterogener NAS-Umgebungen zu erreichen.

10 Seite 10 Fazit Ein wichtiger Faktor bei der Bereitstellung neuer Speicherlösungen ist die einfache Integration in bestehende Umgebungen und Strategien. Der Natur eines NAS widerspricht es, dass bestehende Backup-Infrastruktur gewechselt oder umgestaltet werden müssen, damit neue NAS-Geräte im Netzwerk geschützt werden. Dies stellt einen Kostenfaktor dar, den viele Unternehmen nicht tragen können. Die CA ARCserve Backup NDMP NAS Option bietet eine klare und flexible Lösung, mit der die IT neue Geräte hinzufügen und in bestehende Backup-Richtlinien und -Strategien integrieren kann. Mit der CA ARCserve Backup NDMP NAS Option werden die leistungsstarken Funktionen für Deduplikation, Cloud Computing, Replikation und viele weitere auf heterogene NAS-Umgebungen anwendbar.

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell André Plagemann SME DACH Region SME Data Protection DACH Region Dell Softwarelösungen Vereinfachung der IT. Minimierung von Risiken. Schnellere

Mehr

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Dunkel Cloud Storage Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Was ist Dunkel Cloud Storage? Dunkel Cloud Storage (DCS) stellt Ihnen Speicherplatz nach Bedarf zur Verfügung, auf den Sie jederzeit über

Mehr

Datensicherung leicht gemac

Datensicherung leicht gemac Datensicherung leicht gemac Im heutigen geschäftlichen Umfeld, in dem Unternehmen online agieren und arbeiten, hängt der Erfolg Ihres Unternehmens davon ab, ob Sie die Systeme, Anwendungen und zugehörigen

Mehr

Schnellstartanleitung. Version R9. Deutsch

Schnellstartanleitung. Version R9. Deutsch Data Backup Schnellstartanleitung Version R9 Deutsch März 19, 2015 Agreement The purchase and use of all Software and Services is subject to the Agreement as defined in Kaseya s Click-Accept EULATOS as

Mehr

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft und RUN AG kümmert sich um Ihre IT-Infrastruktur. Vergessen Sie das veraltetes Modell ein Server,

Mehr

Technische Anwendungsbeispiele

Technische Anwendungsbeispiele Technische Anwendungsbeispiele NovaBACKUP NAS Ihre Symantec Backup Exec Alternative www.novastor.de 1 Über NovaBACKUP NAS NovaBACKUP NAS sichert und verwaltet mehrere Server in einem Netzwerk. Die Lösung

Mehr

LÖSUNG IM ÜBERBLICK: CA ARCserve R16. Nutzung der Cloud für Business Continuity und Disaster Recovery

LÖSUNG IM ÜBERBLICK: CA ARCserve R16. Nutzung der Cloud für Business Continuity und Disaster Recovery Nutzung der Cloud für Business Continuity und Disaster Recovery Es gibt viele Gründe, warum Unternehmen heute gern Cloud Services in Anspruch nehmen ob es sich um eine private Cloud handelt, die von einem

Mehr

Spotlight 5 Gründe für die Sicherung auf NAS-Geräten

Spotlight 5 Gründe für die Sicherung auf NAS-Geräten Spotlight 5 Gründe für die Sicherung auf NAS-Geräten NovaStor Inhaltsverzeichnis Skalierbar. Von klein bis komplex.... 3 Kein jonglieren mehr mit Wechselmedien... 3 Zentralisiertes Backup... 4 Datensicherheit,

Mehr

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE V:DRIVE - Grundlage eines effizienten Speichermanagements Die Datenexplosion verlangt nach innovativem Speichermanagement Moderne Businessprozesse verlangen auf

Mehr

Arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick

Arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick Arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick Die Server- und Desktop-Virtualisierung ist inzwischen weit verbreitet und hat nicht nur in großen Unternehmen Einzug gehalten. Zweifellos

Mehr

Storage as a Service im DataCenter

Storage as a Service im DataCenter Storage as a Service im DataCenter Agenda Definition Storage as a Service Storage as a Service und IT-Sicherheit Anwendungsmöglichkeiten und Architektur einer Storage as a Service Lösung Datensicherung

Mehr

... 64 bit Televaulting

... 64 bit Televaulting Next Generation Backup und Recovery Software... 64 bit Televaulting Kronberg, 07. Mai 2007 Asigra, der Technologieführer im Bereich agentless Backup und Recovery- für Unternehmen und Service Provider,

Mehr

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1 Achim Marx 1 Überblick SCDPM 2012 SP1 Was macht der Data Protection Manager? Systemanforderungen Neuerungen Editionen Lizenzierung SCDPM und VEEAM: Better Together 2 Was macht der Data Protection Manager?

Mehr

Das Wiederherstellen einzelner Dateien im Gastsystem erfolgt immer über LAN, da der Backup-Proxy

Das Wiederherstellen einzelner Dateien im Gastsystem erfolgt immer über LAN, da der Backup-Proxy SEP ESX Dieses Dokument zeigt auf, wie in ESX Umgebung SEP Module und Lizenzen zum Einsatz kommen. SEP sesam unterstützt VMware Consolidated Backup (VCB). Zum besseren Verständnis ist zu Beginn eine kurze

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

CA arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick

CA arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick CA arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick Die Server- und Desktop-Virtualisierung ist inzwischen weit verbreitet und hat nicht nur in großen Unternehmen Einzug gehalten. Zweifellos

Mehr

Die Virtualisierungsreise geht weiter

Die Virtualisierungsreise geht weiter WHITE PAPER: DIE VIRTUALISIERUNGSREISE GEHT WEITER Die Virtualisierungsreise geht weiter Brought to you compliments of Inhaltsverzeichnis DIE VIRTUALISIERUNGSREISE GEHT WEITER... 2 POTENZIAL DER VIRTUALISIERUNG

Mehr

Seminar Prozessunterstützung und Verlässlichkeit im Healthcare-Bereich - SS 2005

Seminar Prozessunterstützung und Verlässlichkeit im Healthcare-Bereich - SS 2005 Seminar Prozessunterstützung und Verlässlichkeit im Healthcare-Bereich - SS 2005 Grenzen und Möglichkeiten zentraler Backup-Lösungen am Beispiel des Tivoli Storage Managers Robert Heracles Betreuer: Dipl.-Inform.

Mehr

StorageCraft ImageManager ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu

StorageCraft ImageManager ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu Produktszenarien Was kann das Produkt für Sie tun? ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu StorageCraft ShadowProtect, mit deren Hilfe Sie von einer einfachen Backup- und Wiederherstellungslösung zu einer

Mehr

ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster

ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster Schnelles und zuverlässiges Disaster Recovery, Datenschutz, System Migration und einfachere Verwaltung von Microsoft Systemen Üebersicht Nutzen / Vorteile Wie

Mehr

PRODUKT IM ÜBERBLICK:

PRODUKT IM ÜBERBLICK: PRODUKT IM ÜBERBLICK: CA ARCSERVE BACKUP R12.5 CA ARCserve Backup CA ARCserve Backup ist ein hochleistungsfähiges Datenschutzprodukt. Innovative Datendeduplikationstechnologie, leistungsstarkes Storage

Mehr

arcserve Unified Data Protection Datensicherung in hybriden Umgebungen

arcserve Unified Data Protection Datensicherung in hybriden Umgebungen arcserve Unified Data Protection Datensicherung in hybriden Umgebungen Ob Sie Ihr Rechenzentrum, dezentrale Niederlassungen oder Desktop-Ressourcen sichern müssen: Sie benötigen eine Lösung, mit der Sie

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

CloneManager Für Windows und Linux

CloneManager Für Windows und Linux bietet ein leicht zu bedienendes, automatisches Verfahren zum Klonen und Migrieren zwischen und innerhalb von physischen oder virtuellen Maschinen oder in Cloud- Umgebungen. ist eine Lösung für die Live-Migrationen

Mehr

Das neue Arcserve Unified Data Protection

Das neue Arcserve Unified Data Protection DATENBLATT Das neue Arcserve Unified Data Protection Arcserve UDP basiert auf der neuen Generation der einheitlichen Architektur für virtuelle und physische Umgebungen. Die Lösung hebt sich dank ihrer

Mehr

DATA DOMAIN BACKUP-TO-DISK MIT DEDUPLIKATION

DATA DOMAIN BACKUP-TO-DISK MIT DEDUPLIKATION DATA DOMAIN BACKUP-TO-DISK MIT DEDUPLIKATION BACKUP-TO-DISK AUF EIN FESTPLATTENSYSTEM Festplatten zur Verwendung mit einer Backup-Software: z. B. EMC NetWorker DiskBackup Option Restore erfolgt von Festplatte

Mehr

HMK Open Day 28. Januar 2009 Kronberg. Hierarchisches Storage Management mit SUN SAM-FS

HMK Open Day 28. Januar 2009 Kronberg. Hierarchisches Storage Management mit SUN SAM-FS HMK Open Day 28. Januar 2009 Kronberg Hierarchisches Storage Management mit SUN SAM-FS Die Herausforderungen Verwalten Sie große Datenmengen? Müssen Sie tagtäglich Ihre SLAs erfüllen? Wächst Ihr Datenbestand

Mehr

Welcome to Veeam. 1860 employees worldwide 33,000. Veeam wurde 2006 gegründet Exponentielles Wachstum bei Umsatz und Kunden

Welcome to Veeam. 1860 employees worldwide 33,000. Veeam wurde 2006 gegründet Exponentielles Wachstum bei Umsatz und Kunden Welcome to Veeam Veeam wurde 2006 gegründet Exponentielles Wachstum bei Umsatz und Kunden 1860 employees worldwide 33,000 Welcome to Veeam Number of customers 180,000(plan) 134,000 2007 2008 2009 2010

Mehr

Das neue Arcserve Unified Data Protection

Das neue Arcserve Unified Data Protection DATENBLATT Das neue Arcserve Unified Data Protection Arcserve UDP basiert auf der neuen Generation der einheitlichen Architektur für virtuelle und physische Umgebungen. Die Lösung hebt sich dank ihrer

Mehr

Tutorial Speichernetze

Tutorial Speichernetze Tutorial Speichernetze Speichervirtualisierung Speichernetze Grundlagen und Einsatz von Fibre Channel SAN, NAS, iscsi und InfiniBand dpunkt.verlag 2003 Agenda Probleme in Speichernetzen Speichervirtualisierung

Mehr

Schnellstartanleitung. Version R9. Deutsch

Schnellstartanleitung. Version R9. Deutsch System Backup and Recovery Schnellstartanleitung Version R9 Deutsch März 19, 2015 Agreement The purchase and use of all Software and Services is subject to the Agreement as defined in Kaseya s Click-Accept

Mehr

Oracle Automatic Storage Management (ASM) Best Practices

Oracle Automatic Storage Management (ASM) Best Practices Oracle Automatic Storage Management (ASM) Best Practices Markus Michalewicz BU Database Technologies ORACLE Deutschland GmbH 2 Page 1 www.decus.de 1 Agenda ASM Funktionalität und Architektur Storage Management

Mehr

Test zur Bereitschaft für die Cloud

Test zur Bereitschaft für die Cloud Bericht zum EMC Test zur Bereitschaft für die Cloud Test zur Bereitschaft für die Cloud EMC VERTRAULICH NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Testen Sie, ob Sie bereit sind für die Cloud Vielen Dank, dass Sie sich

Mehr

Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung

Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung Weltweit schnellste Backup-Systeme Das weltweit erste System für die langfristige Aufbewahrung von Backup- und Archivdaten 1 Meistern

Mehr

WHITEPAPER BAWÜ-CLOUD.DE CTERA-LÖSUNG

WHITEPAPER BAWÜ-CLOUD.DE CTERA-LÖSUNG WHITEPAPER BAWÜ-CLOUD.DE CTERA-LÖSUNG STAND: JUNI 2012 Carl-Zeiss-Str. 5 72124 Pliezhausen Tel: +49 (7127) 988-0 Fax: +49 (7127) 988-200 E-Mail: office@schmieder.de www.bawü-cloud.de by SCHMIEDER it-solutions

Mehr

sedex-client Varianten für den Betrieb in einer hoch verfügbaren

sedex-client Varianten für den Betrieb in einer hoch verfügbaren Département fédéral de l'intérieur DFI Office fédéral de la statistique OFS Division Registres Team sedex 29.07.2014, version 1.0 sedex-client Varianten für den Betrieb in einer hoch verfügbaren Umgebung

Mehr

Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6

Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6 Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6 Florian Jankó LYNET Kommunikation AG Vorhandene Tools

Mehr

Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com

Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com Blickwinkel Abteilungsleiter & Vorgesetzte Sicherungslösung bewährt und passend für Virtualisierung? Backupkosten? Kostenentwicklung? Gegenwert

Mehr

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Ihre IT ist unser Business Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Thomas Reichenberger Manager Business Unit Cloud Services, VCDX, CISA ACP IT Solutions AG ACP Gruppe I www.acp.de I www.acp.at

Mehr

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum KMU Backup Ausgangslage Eine KMU taugliche Backup-Lösung sollte kostengünstig sein und so automatisiert wie möglich ablaufen. Dennoch muss es alle Anforderungen die an ein modernes Backup-System gestellt

Mehr

ONLINE BACKUP STORAGE REGIONALES DATENBACKUP MIT BIS ZU 100 TB SPEICHERPLATZ. Irgendwo Speicherplatz mieten ist kein Problem.

ONLINE BACKUP STORAGE REGIONALES DATENBACKUP MIT BIS ZU 100 TB SPEICHERPLATZ. Irgendwo Speicherplatz mieten ist kein Problem. ONLINE BACKUP STORAGE REGIONALES DATENBACKUP MIT BIS ZU 100 TB SPEICHERPLATZ Irgendwo Speicherplatz mieten ist kein Problem. Doch wie kommen Sie schnell und sicher wieder an Ihre Daten heran? Wir haben

Mehr

Cloud? Vertrauen kann sich nur entwickeln. Genau wie Ihr Business.

Cloud? Vertrauen kann sich nur entwickeln. Genau wie Ihr Business. Cloud? Vertrauen kann sich nur entwickeln. Genau wie Ihr Business. Inhaltsverzeichnis Wie der moderne CIO den Übergang von IT-Infrastruktur- Optimierung zu Innovation meistert Wie kann ich Elemente meiner

Mehr

ProSeminar Speicher- und Dateisysteme

ProSeminar Speicher- und Dateisysteme ProSeminar Speicher- und Dateisysteme Netzwerkspeichersysteme Mirko Köster 1 / 34 Inhalt 1. Einleitung / Motivation 2. Einsatzgebiete 3. Fileserver 4. NAS 5. SAN 6. Cloud 7. Vergleich / Fazit 8. Quellen

Mehr

Die wichtigsten Funktionen von Red Hat Storage Server 2.0 im Überblick:

Die wichtigsten Funktionen von Red Hat Storage Server 2.0 im Überblick: Red Hat Storage Server Die wichtigsten Funktionen von Red Hat Storage Server 2.0 im Überblick: Offene Software Lösung für Storage Ansprache über einen globalen Namensraum Betrachtet Storage als einen virtualisierten

Mehr

WILLKOMMEN 100.000. Quantum ist der weltweit GRÖSSTE Spezialist für Backup, Recovery und Archivierung von Daten.

WILLKOMMEN 100.000. Quantum ist der weltweit GRÖSSTE Spezialist für Backup, Recovery und Archivierung von Daten. 85 der Fortune 100-Unternehmen arbeiten mit Quantum 10 -mal Produkt des Jahres WILLKOMMEN Quantum ist der weltweit GRÖSSTE Spezialist für Backup, Recovery und Archivierung von Daten. 33 Jahre Branchenerfahrung

Mehr

10.3.1.5 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows Vista

10.3.1.5 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows Vista 5.0 10.3.1.5 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows Vista Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie die Daten sichern. Sie werden auch

Mehr

dsmisi Storage Lars Henningsen General Storage

dsmisi Storage Lars Henningsen General Storage dsmisi Storage dsmisi MAGS Lars Henningsen General Storage dsmisi Storage Netzwerk Zugang C Zugang B Zugang A Scale-Out File System dsmisi Storage Netzwerk Zugang C Zugang B Zugang A benötigt NFS oder

Mehr

Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager. interface:systems

Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager. interface:systems Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager interface:systems Frank Friebe Consultant Microsoft frank.friebe@interface-systems.de Agenda Warum Backup mit NetApp? SnapManager für Wie

Mehr

Whitepaper. Offsite-Datensicherung mit NovaBACKUP DataCenter am Beispiel der Amazon S3 Cloud. www.novastor.de/datacenter www.novastor.

Whitepaper. Offsite-Datensicherung mit NovaBACKUP DataCenter am Beispiel der Amazon S3 Cloud. www.novastor.de/datacenter www.novastor. Whitepaper Offsite-Datensicherung mit NovaBACKUP DataCenter am Beispiel der Amazon S3 Cloud /datacenter Offsite-Datensicherung mit NovaBACKUP DataCenter am Beispiel der Amazon S3 Cloud Hinsichtlich der

Mehr

Handbuch ECDL 2003 Modul 2: Computermanagement und Dateiverwaltung Grundbegriffe: Speichereinheiten, Ordnerstruktur und Dateitypen

Handbuch ECDL 2003 Modul 2: Computermanagement und Dateiverwaltung Grundbegriffe: Speichereinheiten, Ordnerstruktur und Dateitypen Handbuch ECDL 2003 Modul 2: Computermanagement und Dateiverwaltung Grundbegriffe: Speichereinheiten, Ordnerstruktur und Dateitypen Dateiname: ecdl2_04_01_documentation Speicherdatum: 22.11.2004 ECDL 2003

Mehr

CA ARCserve D2D. Blitzschnelles Backup und Disaster Recovery könnten Ihren Arbeitsplatz sichern. PRODUKTÜBERBLICK: CA ARCserve D2D r16

CA ARCserve D2D. Blitzschnelles Backup und Disaster Recovery könnten Ihren Arbeitsplatz sichern. PRODUKTÜBERBLICK: CA ARCserve D2D r16 CA ARCserve D2D CA ARCserve D2D ist ein datenträgerbasiertes Wiederherstellungsprodukt, das die perfekte Kombination aus schnellen, einfachen, zuverlässigen Funktionen für Schutz und Wiederherstellung

Mehr

Dynamic Computing Services Backup-Lösung. Whitepaper Stefan Ruckstuhl

Dynamic Computing Services Backup-Lösung. Whitepaper Stefan Ruckstuhl Dynamic Computing Services Backup-Lösung Whitepaper Stefan Ruckstuhl Zusammenfassung für Entscheider Inhalt dieses Whitepapers Eine Beschreibung einfach zu realisierender Backup-Lösungen für virtuelle

Mehr

1. Download und Installation

1. Download und Installation Im ersten Teil möchte ich gerne die kostenlose Software Comodo Backup vorstellen, die ich schon seit einigen Jahren zum gezielten Backup von Ordnern und Dateien einsetze. Diese Anleitung soll auch Leuten,

Mehr

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Vollständiges Backup und Recovery für Ihre Citrix XenServer- Umgebung! Schützen Sie Ihre komplette Citrix XenServer-Umgebung mit effizienten Backups in einem

Mehr

Agenda Anlass. 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE)

Agenda Anlass. 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE) Agenda Anlass 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE) 08:40 09:05 Datenflut 2020 Trends / Visionen / Studien Daniele Palazzo (LAKE) 09:05

Mehr

TERRA CLOUD Backup. Verschlüsselte Datensicherung in die Cloud

TERRA CLOUD Backup. Verschlüsselte Datensicherung in die Cloud TERRA CLOUD Backup Verschlüsselte Datensicherung in die Cloud TERRA CLOUD Backup Zusammenspiel aus drei Komponenten Backup-Agent: Wird auf jedem zu sichernden Server installiert Portal: Zentrale Administration

Mehr

Netzwerk-Fileservices am RUS

Netzwerk-Fileservices am RUS Netzwerk-Fileservices am RUS Markus Bader 15.09.2010 RUS AK Storage, Markus Bader, 15.09.2010 Seite 1 Fileservices am RUS Fileserver für Windows innerhalb des RUS-Active Directory Fileserver für Windows

Mehr

(früher: Double-Take Backup)

(früher: Double-Take Backup) (früher: Double-Take Backup) Eine minutengenaue Kopie aller Daten am Standort: Damit ein schlimmer Tag nicht noch schlimmer wird Double-Take RecoverNow für Windows (früher: Double-Take Backup) sichert

Mehr

Upgrade auf die Standalone Editionen von Acronis Backup & Recovery 10. Technische Informationen (White Paper)

Upgrade auf die Standalone Editionen von Acronis Backup & Recovery 10. Technische Informationen (White Paper) Upgrade auf die Standalone Editionen von Acronis Backup & Recovery 10 Technische Informationen (White Paper) Inhaltsverzeichnis 1. Über dieses Dokument... 3 2. Überblick... 3 3. Upgrade Verfahren... 4

Mehr

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG!

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! JUNI 2011 Sehr geehrter Geschäftspartner, (oder die, die es gerne werden möchten) das Thema Virtualisierung oder die Cloud ist in aller Munde wir möchten Ihnen

Mehr

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Folie 1 VDE-Symposium 2013 BV Thüringen und Dresden Virtualisierung von Leittechnikkomponenten Andreas Gorbauch PSIEnergie-EE Folie

Mehr

Symantec System Recovery 2011 Häufig gestellte Fragen

Symantec System Recovery 2011 Häufig gestellte Fragen Wiederherstellen von Systemen innerhalb weniger Minuten jederzeit und von jedem Ort aus. Was ist t Symantec System Recovery? Symantec System Recovery 2011 (ehemals Symantec Backup Exec System Recovery)

Mehr

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Ihre IT ist unser Business Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Thomas Reichenberger Manager Business Unit Cloud Services, VCDX, CISA ACP IT Solutions AG ACP Gruppe I www.acp.de I www.acp.at

Mehr

c o m p e t e n c e : d a t a m a n a g e m e n t

c o m p e t e n c e : d a t a m a n a g e m e n t c o m p e t e n c e : d a t a m a n a g e m e n t ... alle Daten sind gesichert, aber nur einen Klick entfernt. Sie haben nie mehr Sorgen wegen eines Backups. Ihre Daten sind auch bei einem Hardware-Ausfall

Mehr

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution New Generation Data Protection Powered by Acronis AnyData Technology Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution Marco Ameres Senior Sales Engineer Übersicht Acronis Herausforderungen/Pain

Mehr

Software / Cross Media Design Acronis True Image 9.1 Server für Windows

Software / Cross Media Design Acronis True Image 9.1 Server für Windows Software / Cross Media Design Acronis True Image 9.1 Server für Windows Seite 1 / 6 Seite 2 / 6 Acronis True Image 9.1 Server für Windows Elektronische Lizenz, Dokumentation als pdf-datei Lösung für Online-Server-Backup

Mehr

DELL On-Demand Desktop Streaming-Referenzarchitektur (ODDS) (Bedarfsbasierte Desktop- Streaming-Referenzarchitektur)

DELL On-Demand Desktop Streaming-Referenzarchitektur (ODDS) (Bedarfsbasierte Desktop- Streaming-Referenzarchitektur) DELL On-Demand Desktop Streaming-Referenzarchitektur (ODDS) (Bedarfsbasierte Desktop- Streaming-Referenzarchitektur) Ein technisches White Paper von Dell ( Dell ). Mohammed Khan Kailas Jawadekar DIESES

Mehr

Immer auf der Hut sein bei der Deduplikation: moderne Datendeduplikation mit Arcserve UDP

Immer auf der Hut sein bei der Deduplikation: moderne Datendeduplikation mit Arcserve UDP Immer auf der Hut sein bei der Deduplikation: moderne Datendeduplikation mit Arcserve UDP von Christophe Bertrand, Leiter des Produktmarketings Zu viele Daten, zu wenig Zeit, nicht ausreichender Speicherplatz,

Mehr

4 Planung von Anwendungsund

4 Planung von Anwendungsund Einführung 4 Planung von Anwendungsund Datenbereitstellung Prüfungsanforderungen von Microsoft: Planning Application and Data Provisioning o Provision applications o Provision data Lernziele: Anwendungen

Mehr

FACTSHEET. Backup «ready to go»

FACTSHEET. Backup «ready to go» FACTSHEET Backup «ready to go» Backup «ready to go» für Ihre Virtualisierungs-Umgebung Nach wie vor werden immer mehr Unternehmensanwendungen und -daten auf virtuelle Maschinen verlagert. Mit dem stetigen

Mehr

Handbuch Version 1.02 (August 2010)

Handbuch Version 1.02 (August 2010) Handbuch Version 1.02 (August 2010) Seite 1/27 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 1.1. Begrüßung 03 1.2. Was ist PixelX Backup FREE / PRO 03 1.3. Warum sollten Backups mittels einer Software erstellt werden?

Mehr

VALUESTOR /// MEHRWERT IN DER LANGFRISTIGEN DATENSPEICHERUNG BEST IN DEVELOPMENT AND TECHNOLOGY

VALUESTOR /// MEHRWERT IN DER LANGFRISTIGEN DATENSPEICHERUNG BEST IN DEVELOPMENT AND TECHNOLOGY VALUESTOR /// MEHRWERT IN DER LANGFRISTIGEN DATENSPEICHERUNG BEST IN DEVELOPMENT AND TECHNOLOGY VALUESTOR /// MEHRWERT IN DER LANGFRISTIGEN DATENSICHERUNG Machen Sie sich die Vorteile von Tape zu Nutze,

Mehr

EMC DATA DOMAIN BOOST FOR SYMANTEC BACKUP EXEC

EMC DATA DOMAIN BOOST FOR SYMANTEC BACKUP EXEC EMC DATA DOMAIN BOOST FOR SYMANTEC BACKUP EXEC Verbesserte Backup Performance mit erweiterter OpenStorage-Integration Überblick Schnellere Backups und bessere Ressourcenauslastung Verteilter Deduplizierungsprozess

Mehr

Acronis Backup Advanced für RHEV/KVM

Acronis Backup Advanced für RHEV/KVM Acronis Backup Advanced für RHEV/KVM Backup und Recovery der neuen Generation für RHEV-Umgebungen (Red Hat Enterprise Virtualization)! Schützen Sie Ihre komplette RHEV-Umgebung mit effizienten Backups,

Mehr

Was ist Bacula - Ein Überblick

Was ist Bacula - Ein Überblick - Ein Überblick http://www.dass-it.de, bacula@dass-it.de 23. September 2010 Rev : 8413 Lederer 1/15 Übersicht 1 2 Lederer 2/15 s Selbstverständnis ist ein Satz von Computer-Programmen die es Ihnen ermöglichen

Mehr

Daten Sichern mit dem QNAP NetBak Replicator 4.0

Daten Sichern mit dem QNAP NetBak Replicator 4.0 Daten Sichern mit dem QNAP NetBak Replicator 4.0 Was ist NetBak Replicator: Der NetBak Replicator ist ein Backup-Programm von QNAP für Windows, mit dem sich eine Sicherung von Daten in die Giri-Cloud vornehmen

Mehr

CA ARCserve Backup R12

CA ARCserve Backup R12 PRODUKTE IM ÜBERBLICK: CA ARCSERVE BACKUP R12 CA ARCserve Backup R12 CA ARCSERVE BACKUP R12 BIETET HOCHWERTIGEN UND ZUVERLÄSSIGEN SCHUTZ FÜR VERTEILTE SERVER, DATENBANKEN UND ANWENDUNGEN SOWIE CLIENTS

Mehr

FLASHRECOVER SNAPSHOTS. Sofortige, unlimitierte Snapshots, speziell für 100 % Flash-Speicherung

FLASHRECOVER SNAPSHOTS. Sofortige, unlimitierte Snapshots, speziell für 100 % Flash-Speicherung FLASHRECOVER SNAPSHOTS Sofortige, unlimitierte Snapshots, speziell für 100 % Flash-Speicherung FLASHRECOVER SNAPSHOTS BIETEN EFFIZIENTE, SKALIERBARE UND LEICHT ZU VERWALTENDE SNAPSHOTS OHNE KOMPROMISSE

Mehr

A505 Network Attached Storage (NAS)

A505 Network Attached Storage (NAS) Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB A505 Network Attached Storage (NAS) Klassifizierung: Typ: Nicht klassifiziert IKT-Standard Ausgabedatum: 2015-02-03 Version:

Mehr

Die Plattform für Ihre Datenfabrik unabhängig von Ort und Zeit

Die Plattform für Ihre Datenfabrik unabhängig von Ort und Zeit Die Plattform für Ihre Datenfabrik unabhängig von Ort und Zeit Ian Schroeder Senior Account Manager, NetApp Deutschland April 2015 noris network > Innovationstagung 2015 Weisheit? Wenn ich die Menschen

Mehr

Intelligentes Backup/Recovery für virtuelle Umgebungen

Intelligentes Backup/Recovery für virtuelle Umgebungen Intelligentes Backup/Recovery für virtuelle Umgebungen Mario Werner Sales Syncsort GmbH Calor-Emag-Straße 3 40878 Ratingen mwerner@syncsort.com Abstract: In den letzten Jahren haben sich die Situation

Mehr

Backupkonzepte. Th. Linke. Institut für Transfusionsmedizin Suhl ggmbh. Quellen: www.msxfaq.de; www.fantec.de

Backupkonzepte. Th. Linke. Institut für Transfusionsmedizin Suhl ggmbh. Quellen: www.msxfaq.de; www.fantec.de Backupkonzepte Th. Linke Quellen: www.msxfaq.de; www.fantec.de Backupkonzepte Agenda Faktoren und Probleme des Backups Konventionelle Backupverfahren Backup Offener Dateien Backupscripte mit Volumenschattenkopien

Mehr

ETERNUS CS800 Datensicherungs-Appliance mit Deduplizierungstechnologie

ETERNUS CS800 Datensicherungs-Appliance mit Deduplizierungstechnologie ETERNUS CS800 Datensicherungs-Appliance mit Deduplizierungstechnologie Betrachten Sie Ihr Tagesgeschäft nur für einen Moment aus einer anderen Perspektive. Wir verwirklichen Ihre IT-Träume. Wie läuft Ihr

Mehr

Hyper-V Windows Server 2008 R2 mitp

Hyper-V Windows Server 2008 R2 mitp John Kelbley, Mike Sterling Hyper-V Windows Server 2008 R2 mitp Danksagungen 13 Über die Autoren 14 Einführung 15 i 1 Einführung in Hyper-V 21 1.1 Hyper-V-Szenarien 21 1.1.1 Serverkonsolidierung 22 1.1.2

Mehr

Risikofaktor Datensicherung Mittelstandsbefragung 12/2014

Risikofaktor Datensicherung Mittelstandsbefragung 12/2014 Risikofaktor Datensicherung Mittelstandsbefragung 12/2014 Eine Studie der Initiative Cloud Services Made in Germany im Auftrag von NetApp Deutschland 1 Agenda 1. 2. 3. 4. Untersuchungs-Outline Befragung

Mehr

Acronis TrueImage (Version 7.0) Benutzerführung. genutzte Quelle: http://www.acronis.de / Hilfedatei zum Programm Acronis TrueImage Version 7.

Acronis TrueImage (Version 7.0) Benutzerführung. genutzte Quelle: http://www.acronis.de / Hilfedatei zum Programm Acronis TrueImage Version 7. Hier finden Sie von der Firma GriCom Wilhelmshaven eine, um ein Backup Ihres Computers / Ihrer Festplatten zu erstellen und dieses Backup bei Bedarf zur Wiederherstellung zu nutzen. Diese Bedienerführung

Mehr

UNIFIED D TA. Die neue Generation an Architektur, konzipiert, um Daten

UNIFIED D TA. Die neue Generation an Architektur, konzipiert, um Daten UNIFIED Die neue Generation an Architektur, konzipiert, um Daten D TA in virtuellen und physischen Umgebungen zu schützen für umfassenden Schutz PROTECTION EINHEITLICHE DATENSICHERUNG LÖSUNG IM ÜBERBLICK

Mehr

Glück ist keine Strategie für Ihre Datensicherheit

Glück ist keine Strategie für Ihre Datensicherheit Glück ist keine Strategie für Ihre Datensicherheit aber ist eine warum ONLINE / HYBRID besser ist Backups über Bandlaufwerke erfolgen meist manuell gesteuert, was unausweichlich versäumte Backups und

Mehr

Infrastruktur-Lösungen für PDM/PLM und mehr. 2. IT-Expertenforum 24.06.2010 in Aalen

Infrastruktur-Lösungen für PDM/PLM und mehr. 2. IT-Expertenforum 24.06.2010 in Aalen 2. IT-Expertenforum 24.06.2010 in Aalen Backup heute: Hauptprobleme Operative Aspekte Gängigste technische Probleme beim Backup und Recovery: 66 % Backup-Fenster einhalten 49 % Zu langes Recovery 40 %

Mehr

Backup und Restore. in wenigen Minuten geht es los. KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 #

Backup und Restore. in wenigen Minuten geht es los. KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 # in wenigen Minuten geht es los Backup und Restore In virtuellen Umgebungen KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 # Backup und Restore In virtuellen Umgebungen BACKUP

Mehr

WAN Beschleunigung schneller Datentransport, kurze Backupfenster

WAN Beschleunigung schneller Datentransport, kurze Backupfenster Beschleunigung schneller Datentransport, kurze Backupfenster connecting different worlds Christian Hansmann Beschleunigung schneller Datentransport, kurze Backupfenster Begrüßung, Vorstellung Herausforderungen

Mehr

Installationsanleitung für den Online-Backup Client

Installationsanleitung für den Online-Backup Client Installationsanleitung für den Online-Backup Client Inhalt Download und Installation... 2 Login... 4 Konfiguration... 5 Erste Vollsicherung ausführen... 7 Webinterface... 7 FAQ Bitte beachten sie folgende

Mehr

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf Seite 1 03.5. Frankfurt Optimierung von IT-Infrastrukturen durch Serverund Storage-Virtualisierung IT-Infrastruktur- und -Lösungsanbieter Produkte, Services

Mehr

Unterrichtseinheit 7

Unterrichtseinheit 7 Unterrichtseinheit 7 Freigegebene Ordner: Durch freigegebene Ordnern können Benutzer Zugriff auf Dateien und Ordner innerhalb eines Netzwerkes (auch bei verstreut gespeicherten Daten, mit Hilfe des Distributed

Mehr

Einführung in Bacula - Teil 2 und Aufbau eines Testsystems

Einführung in Bacula - Teil 2 und Aufbau eines Testsystems Einführung in Bacula - Teil 2 und Aufbau eines Testsystems vorgestellt am 10.09.2010 in Pforzheim Daniel Bäurer inovex GmbH Systems Engineer Linux Was ich mit Ihnen besprechen möchte Einführung in Bacula

Mehr

Sichere Daten mit OSL Storage Cluster

Sichere Daten mit OSL Storage Cluster Sichere Daten mit OSL Storage Cluster Alternative Konzepte für die Datensicherung und Katastrophenvorsorge Dipl.-Ing. Torsten Pfundt Gliederung Voraussetzungen für die Konzepte und Lösungen restorefreies

Mehr

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber

Wettbewerbsanalyse Retrospect und unsere Wettbewerber Wettbewerbsanalyse und unsere Wettbewerber September 2013 Wettbewerbsanalyse: für Windows und unsere größten Wettbewerber Wir haben unsere Konkurrenz genau unter die Lupe genommen und überprüft, wie wir

Mehr

"Backup and Restore" unter Linux

Backup and Restore unter Linux "Backup and Restore" unter Linux A. Gredler 2.3.2008 / Linuxtage Chemnitz A. Gredler Backup and Restore CLT08 1 / 34 Gliederung 1 Einleitung 2 Klassische Probleme

Mehr

Mindtime Online Backup

Mindtime Online Backup Mindtime Online Backup S e r v i c e L e v e l A g r e e m e n t Inhaltsangabe Service Definition... 3 1) Datenverschlüsselung... 3 2) Gesicherte Internetverbindung... 3 3) Datencenter... 4 4) Co- Standort...

Mehr

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Backup- und Replikationskonzepte SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Übersicht Vor dem Kauf Fakten zur Replizierung Backup to Agentless Backups VMware Data Protection Dell/Quest

Mehr