Notfall-Windows. Das Notfall-Windows ist ein Live- Vorbereitung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Notfall-Windows. Das Notfall-Windows ist ein Live- Vorbereitung"

Transkript

1 Computer Daten retten, sicher surfen oder Viren beseitigen. Das für Spezialaufgaben bootet jeden PC auch wenn Windows nicht mehr funktioniert. Das ist ein Live- System, das auf Windows 8.1 basiert. Es enthält die wichtigsten Grundfunktionen von Windows. So unterstützt das sowohl Ethernet- und WLAN-Netze als auch RAID-Kontroller. Da es nur die wichtigsten Funktionen und Programme enthält, startet es unglaublich schnell. Dank des von Microsoft signierten Bootloaders lassen sich damit auch UEFI-PCs starten. Das erstellt der Skript-Baukasten Win 8.1 SE aus den Dateien der Setup-DVD von Windows 8.1 (kostenlos, net und auf ). Dazu holen sich die Skripts die be nötigten Systemdateien von der Setup-DVD. Da das Notfall- Windows kein vollständiges Windows 8.1 ist, entfällt auch die Aktivierung. Das ist besonders dann praktisch, wenn PCs mit unterschiedlicher Hardware gestartet werden sollen. Damit das zu beliebiger Hardware kompatibel ist, lässt es sich mit allen nötigen Treibern ausrüsten. Auch Programme zur Diagnose und Reparatur oder für die Virenabwehr lassen sich einfügen (Bild A). Das brauchen Sie: Außer einem Stick mit 4 GByte Speicherplatz oder einem DVD-Rohling benötigen Sie den Skript- Baukasten Win 8.1 SE und das ISO- Image von Windows 8.1. Beides bekommen Sie kostenlos im Internet. Win 8.1 SE ist auch auf Heft-CD und -DVD. Vorbereitung Das Mini-Windows basiert auf Windows 8.1. Sie benötigen daher System- 72 Illustration: Mathias Vietmeier 5/2014

2 Computer Dateien von Windows 8.1. Die Dateien finden Sie auf der Setup-DVD. Im ersten Schritt besorgen Sie sich die Setup-DVD und kopieren anschließend die Dateien der DVD auf die Festplatte. Windows 8.1 besorgen Microsoft bietet die Testversion von Windows 8.1 Enterprise als ISO-Image kostenlos zum Download an. Das ISO- Image enthält alles, was Sie für das benötigen. Rufen Sie im Browser die Seite technet.microsoft.com/de-de/evalcenter /hh aspx auf. Scrollen Sie nach unten und öffnen Sie das Dropdown- Menü. Wählen Sie hier aus, ob Sie die 32- oder die 64-Bit-Version herunterladen wollen. Klicken Sie anschließend auf Jetzt starten. Sie werden auf eine Windows-Live- Seite weitergeleitet. Melden Sie sich hier bei Ihrem Microsoft-Konto an. Es erscheint daraufhin ein Formular mit Fragen zu Ihrer Person und dem von Ihnen verwendeten Betriebssystem. Fül- Inhalt Vorbereitung Windows 8.1 besorgen S. 73 Setup-Dateien auf die Festplatte kopieren S. 73 Win 8.1 SE Win 8.1 SE installieren S. 73 Win 8.1 SE konfigurieren S. 74 Systemdateien entpacken S. 75 Laufzeitumgebung Visual C++ aktivieren S. 75 Win 8.1 SE erweitern Portable Programme einbinden S. 75 Weitere Programme einbinden S. 76 Treiber einbinden S. 78 ISO-Datei erstellen S. 79 Notfall-Stick erstellen S. 79 Notfall-DVD erstellen S. 79 Zusatz-Infos So geht s: Win 8.1 SE S. 73 In vier Schritten zum S. 74 Software zu diesem Artikel S. 74 So geht s: Treiberpakete herunterladen S. 77 len Sie es aus und klicken Sie am Ende auf Weiter. Kurz darauf beginnt der Download. Speichern Sie die ISO-Datei in einem Ordner Ihrer Wahl ab zum Beispiel in einem Ordner mit der Bezeichnung Win81-ISO. Setup-Dateien auf die Festplatte kopieren Legen Sie mit dem Windows-Explorer auf der Festplatte einen neuen Ordner mit der Bezeichnung Win81 an. Entpacken Sie anschließend die ISO-Datei mit einem Packer Ihrer Wahl in den neuen Ordner. Diesen Ordner geben Sie später als Quelle für das Notfall- Windows an (Bild B). Win 8.1 SE Der Skript-Baukasten Win 8.1 SE erstellt aus den Setup-Dateien von Windows 8.1 das. In diesem Schritt laden Sie das Paket herunter und stellen die Standardparameter für die Skripts ein. Win 8.1 SE installieren Der Entwickler bietet den Skript-Baukasten auf seiner Homepage kostenlos zum Download an. Das Komplett- So geht s: Win 8.1 SE Der Skript-Baukasten Win 8.1 SE erstellt mit wenigen Klicks das auf der Basis von Windows 8.1 (kostenlos, 81se.cwcodes.net und auf ). Das lässt sich auf einem Stick installieren oder auf DVD brennen und startet jeden PC Source Klicken Sie hier, um den Pfad zu den Setup-Dateien von Windows 8.1 anzugeben. 2 Skriptbaum Hier zeigt Ihnen Win 8.1 SE alle Skripts an, die integriert sind Skript-Parameter Wenn Sie im Skriptbaum ein Skript markieren, dann erscheinen rechts davon die Einstellungen des Skripts. 4 Skript ausführen Wenn Sie ein einzelnes Skript starten wollen, klicken Sie hier. 5 erstellen Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, werden alle aktivierten Skripts nacheinander ausgeführt. 5/2014 auf CD und DVD nur auf DVD 73

3 Computer paket ist 149 MByte groß. Es enthält bereits einige Standardprogramme. Rufen Sie die Seite net/compressed auf. Klicken Sie in der Tabelle auf den Link mit der Bezeichnung Complete (149 MB). Der Download startet daraufhin. Speichern Sie das ZIP-Archiv in einem Ordner Ihrer Wahl ab und entpacken Sie das Archiv anschließend in einen neuen Ordner namens Notfall. Win 8.1 SE konfigurieren Software zu diesem Artikel Programm Quelle Seite Alle Skript für Aomei Backupper (Backup-Programm) Legen Sie jetzt die Grundeinstellungen für den Skript-Baukasten fest etwa wo die Setup-Dateien zu finden sind oder welche Sprache das standardmäßig sprechen soll. Starten Sie dazu Win 8.1 SE. Wechseln Sie in das Verzeichnis Notfall und klicken Sie doppelt auf die Datei Win81SE82_Builder.exe. Das Programm startet und ein neues Fenster öffnet sich. Das Programmfenster ist zweigeteilt. Links sehen Sie die enthaltenen Skripts in einer Baumdarstellung. Sobald Sie eines davon markieren, erscheinen rechts daneben die Konfigurationseinstellungen für das markierte Skript. Geben Sie nun an, wo Win 8.1 SE die Setup-Dateien von Windows 8.1 auf der Festplatte findet. Klicken Sie im Programmfenster am oberen Fensterrand auf die Schaltflä- board=9.0 Skript für Check Flash (Testprogramm für Sticks) 76 Skript für Easeus Partition Recovery (Datenretter) 76 Halite (Bittorrent-Client) 77 Skript für Partition Guru Free (Datenretter) 76 Skript für Runtime Diskexplorer for NTFS (Festplatten-Editor) Skript für Runtime NAS Data Recovery (Rettungs-Tool für NAS-Systeme) Skript für Runtime RAID Recovery for Windows (Rettungs-Tool für RAID-Systeme) Skript für Softperfect Networkscanner (Netzwerk-Scanner) Skript für Spybot Search and Destroy (Malware-Scanner) che Source. Anschließend klicken Sie neben dem Dropdown-Menü direkt unter Source directory (%Source Dir%) auf das Ordnersymbol. Im neuen Dialogfenster wählen Sie das Verzeichnis Win81 aus, in das Sie zuvor php?board=9.0 Win 8.1 SE (Erstellt ein Mini-Windows) 72 -Programme finden Sie auf Heft-CD und -DVD in der Rubrik Computer,. 76 So geht s: In vier Schritten zum 1 Vorbereitung 2 konfigurieren 3 erweitern Sie laden den Skript-Baukasten Win 8.1 SE und das ISO-Image von Windows 8.1 herunter. Anschließend entpacken Sie das Archiv und die ISO-Datei. Sie nehmen die Grundeinstellungen für Win 8.1 SE vor. Dazu geben Sie unter anderem den Speicherort der Setup-Dateien von Windows 8.1 an. Sie binden portable Programme sowie Programm-Skripts ein und integrieren die wichtigsten Treiber für den Chipsatz, LAN, WLAN und die Festplatten. Win 8.1 SE Windows 8.1 Win 8.1 SE Tastatur System Bootloader Deutsch Deutsch Windows Win 8.1 SE Programme Network Scanner Anti-Malware Check Flash 74 5/2014

4 Computer die ISO-Datei von Windows 8.1 extrahiert haben (Bild C). Mehr brauchen Sie nicht zu tun. Klicken Sie jetzt auf die Schaltfläche Script, damit Sie in die vorhergehende Ansicht zurückkehren. Wieder in der Hauptansicht, klicken Sie links im Skriptbaum auf Main Configuration. Rechts daneben erscheinen jetzt die Einstellungen für das Skript. Stellen Sie hier neben System Locale und KeyBoard im Dropdown-Menü jeweils German ein. Nur so verwendet das zuverlässig die deutsche Sprache und das deutsche Tastaturlayout. Speichern Sie die Änderungen mit Save ab. Wählen Sie anschließend im Dropdown-Menü neben Boot Manager die Option Standard aus, damit der Standard-Bootloader von Microsoft aktiviert wird (Bild D). Das ist wichtig, wenn Ihr auch an UEFI-PCs starten soll, auf denen der Systemschutz Secure Boot eingeschaltet ist. Das ist bei allen PCs der Fall, die mit Windows 8 und 8.1 ausgeliefert werden. 4 Notfall-Stick oder -DVD erstellen Sie erstellen mit Win 8.1 SE eine ISO-Datei Ihres. Dann installieren Sie das auf einem USB-Stick oder brennen es auf DVD. Win 8.1 SE Notfall-Stick Notfall-DVD in Aktion: Das ist mit allen wichtigen Tools ausgerüstet und hat vollen Zugriff auf die Festplatten des PCs und das Netzwerk (Bild A) Der Grund: Bei aktiviertem Secure Boot starten nur Bootloader, die von Microsoft signiert wurden. Der Standard- Bootloader von Win 8.1 SE ist jedoch Grub4Dos und der enthält keine Signatur von Microsoft. Markieren Sie nun im Skriptbaum die Option Images configuration. Klicken Sie auf Save / Get Wim Info. Das Skript analysiert daraufhin die Setup- Dateien und zeigt anschließend die Version von Windows 8.1 an hier ist es die Version Windows 8.1 Enterprise Evaluation. Systemdateien entpacken Wenn die Skripts das erstellen, müssen die WIM-Dateien der Setup-Dateien gemountet werden. Das geht relativ langsam und führt manchmal zu Fehlern. Schalten Sie diese potenzielle Fehlerquelle aus, indem Sie die WIM-Dateien bereits vorher entpacken (Bild E). Öffnen Sie dazu im Skriptbaum den Zweig Utils und markieren Sie die Option Extract WIM Folders. Klicken Sie rechts daneben auf Goooooo. Das Skript entpackt daraufhin die WIM- Dateien. Laufzeitumgebung Visual C++ aktivieren Viele Programme funktionieren nur, wenn die Laufzeitumgebung Visual C++ vorhanden ist. Sie ist in Win 8.1 SE enthalten, aber nicht aktiviert. Um sie zu aktivieren, öffnen Sie im Skriptbaum die Option Components und setzen ein Häkchen vor MS Visual C++ Runtime. Win 8.1 SE erweitern Win 8.1 SE enthält in der Basisversion bereits System-Tools wie einen Packer, einen Browser oder einen Dateimanager. Es bietet sich jedoch an, die Funktionsvielfalt des deutlich zu erweitern. Portable Programme einbinden Am einfachsten fügen Sie portable Programme hinzu, sogenannte Sofort- Tools. Das sind Programme, die auch ohne Installation laufen. Eine riesige Auswahl finden Sie auf der Webseite Es gibt auch Programme, die ebenfalls portabel sind, aber eine Installationsroutine mitbringen. In diesem Fall ist die Installationsroutine eigent- 5/2014 auf CD und DVD nur auf DVD 75

5 Computer lich nur dafür da, dass die Startmenü-Einträge und Verknüpfungen auf dem Desktop erstellt werden. Zu diesen Tools gehört beispielsweise der Bildbetrachter Irfan View oder der Partitionierer Partition Wizard. an. Ein Feld weiter tragen Sie den Startmenü-Ordner ein, unter dem das Programm erscheinen soll, beispielsweise HD Tasks. In die letzte Zelle tippen Sie den Namen, unter dem das Programm im Startmenü erscheinen soll etwa Portable Programme binden PartitionWizard. Wenn Sie auf einfache Weise in das ein. Kopieren Sie mit dem Windows-Explorer den Ordner mit dem Programm und fügen Sie ihn in das Verzeichnis C:\Notfall\Projects\Win 8.1SE\Apps\Portable\Pstart ein. Achten Sie darauf, dass ISO-Datei entpacken: Extrahieren Sie die Setup-Dateien des ISO-Images von Windows 8.1 auf die Festplatte in den Ordner Win81 (Bild B) Sie das Programm vom Desktop starten wollen, setzen Sie ein Häkchen in der Spalte Desktop. Das Skript erstellt dann auf dem Desktop eine Verknüpfung zu dem Programm. Fügen Sie alle anderen Programme auf die gleiche der Name des Programmordners kein anderem mit, wie das Programm heißt, Leerzeichen enthält, das könnte später wie die EXE-Datei lautet oder ob ein zu Problemen führen. Benennen Sie in Startmenü-Eintrag erstellt werden soll. diesem Fall den Ordner um. Wenn Sie In der ersten Zeile des Formulars finden alle Programmordner kopiert haben, Sie einen Beispieleintrag. Tragen Sie wechseln Sie wieder in das Programmfenster von Win 8.1 SE. Markieren Sie Tools ein. auf die gleiche Weise all Ihre Sofortim Skriptbaum unter Apps, Portable In der ersten Zelle geben Sie den das Skript PStart and Papps. Auf der Namen des Programmordners ein, in rechten Seite erscheint daraufhin ein dem das Programm liegt im Beispiel Formular für die Programmeinträge PartitionWizard. Direkt daneben (Bild F). Hier teilen Sie dem Skript unter geben Sie den Namen der EXE-Datei Setup-Dateien angeben: Klicken Sie auf das Ordnersymbol und geben Sie an, wo auf Ihrer Festplatte die Setup-Dateien von Windows 8.1 gespeichert sind (Bild C) Weise hinzu. Weitere Programme einbinden Neben Sofort-Tools können Sie auch Programme in das einbinden, die richtig installiert werden müssen. Für solche Programme haben Entwickler Skripts erstellt, mit denen sich diese Programme einbinden lassen. Die Skripts enthalten beispielsweise Informationen über notwendige Registry-Einstellungen, ohne die das Programm im nicht läuft. Das Skript enthält darüber hinaus Informationen darüber, wie Sie das Programm einbinden müssen. So müssen Sie beispielsweise bei manchen Programmen den Installationsordner des Programms als Quelle angeben. Andere Skripts enthalten bereits die Programmdateien. Das ist etwa häufig bei Freeware üblich. Hier brauchen Sie dann nichts weiter zu machen, als das Skript herunterzuladen, um es im Skriptbaum zu aktivieren. Auf den Webseiten org/index.php?board=9.0 und yomi.cwcodes.net finden Sie eine Vielzahl von Skripts. Eine Auswahl davon zeigt der Kasten Software zu diesem Artikel auf Seite 74. Am Beispiel des Skripts für das Backup-Programm Aomei Backupper 1.6 zeigen wir exemplarisch, wie Sie ein 76 5/2014

6 Computer Skript in Ihr einbinden: Laden Sie die Datei AOMEI_ Backupper.7z von der Seite theoven.org/index.php?board=9.0 herunter und entpacken Sie das Archiv. Kopieren Sie anschließend die Datei AOMEI_Backupper.script in das Verzeichnis C:\Notfall\ProjectsWin8.1SE\ Apps\HD Tasks\Imaging. Wechseln Sie zurück in das Hauptfenster von Win 8.1 SE und klicken Sie am rechten oberen Fensterrand auf die Schaltfläche Refresh. Das neue Skript wird nun integriert. Sie finden es im Skriptbaum unter Apps, HD Tasks, Imaging. Aktivieren und markieren Sie das Skript. Rechts daneben erscheinen jetzt die Einstellungen für das Skript. Hier finden Sie die Anweisungen. Bei diesem Skript werden Sie aufgefordert, die Setup-Datei des Programms herunterzuladen. Klicken Sie dazu auf den Download-Link im Skript. Die Homepage des Programmherstellers öffnet sich im Browser. Laden Sie die Setup- Datei herunter und speichern Sie sie in einem Verzeichnis Ihrer Wahl. Wechseln Sie zurück in das Programmfenster von Win 8.1 SE und kli- Windows-Bootloader verwenden: Damit das auch an UEFI-PCs startet, wählen Sie hier die Option Standard aus (Bild D) cken Sie auf das Ordnersymbol in der Zeile Source file. Geben Sie hier den Speicherort der Setup-Datei an. Zurück im Konfigurationsdialog des Skripts klicken Sie auf Extract files. Die Setupgramm ist jetzt Bestandteil des künftigen. Andere Skripts integrieren Sie auf ganz ähnliche Weise. Hier unterscheidet sich meist nur die Methode, wie Sie Datei wird daraufhin entpackt. Das Pro- die Programmdateien einbinden. So geht s: Treiberpakete herunterladen Driverpacks.net bietet den Download von Treiberpaketen als Bittorrent-Download an. So laden Sie die Treiber herunter. Um etwas über das Bittorrent-Netzwerk zu laden, benötigen Sie eine Bittorrent-Datei. Diese Datei enthält die Download-Informationen. Ein Bittorrent-Client wie Halite verarbeitet die Bittorrent-Datei und lädt dann die Datei herunter (kostenlos, Halite in ein Verzeichnis Ihrer Wahl. Starten Sie dann das Programm mit einem Doppelklick auf die Datei Halite.exe. Die Meldung der Firewall klicken Sie mit Zugriff zulassen weg. Im Hauptfenster des Programms klicken Sie auf das Öffnen-Symbol. Navigieren Sie zum Verzeichnis Torrent und markieren Sie eine der Bittorrent-Dateien. Bestätigen Sie anschließend mit Öffnen. Ein neuer Dialog erscheint. Klicken Sie bei Torrent save folder auf das Symbol mit den drei Punkten. Erstellen Sie einen neuen Ordner mit der Bezeichnung Treiber und wählen Sie ihn als Speicherort aus (Bild G). forge.net/projects/halite und auf ). Der Download startet unmittelbar Laden Sie die Pakete LAN, Chipset und Mass Storage herunter und speichern Sie sie in einem neuen Verzeichnis mit der Bezeichnung Torrent. Die Treiberpakete finden Sie unter http: //driverpacks.net/driverpacks/latest. Entpacken Sie anschließend das 7-Zip-Archiv mit dem Bittorrent-Client Treiber speichern: Geben Sie hier unter Torrent-Speicherordner den Ordner Treiber auf der Festplatte an (Bild G) danach. Fügen Sie die anderen Bittorrent-Dateien auf die gleiche Weise hinzu. Schließen Sie Halite, wenn der Download aller Treiberpakete beendet ist. Sie erkennen das Ende des Downloads daran, dass in der Spalte Progress bei jedem Download der Wert % steht. 5/2014 auf CD und DVD nur auf DVD 77

7 Computer Treiber einbinden Die Hardware ist bei den meisten PCs unterschiedlich. So findet man in dem einen Computer einen Netzwerkchip von Intel, in einem anderen einen von Realtek oder im Notebook einen von Atheros. Windows enthält zwar schon etliche Treiber für unterschiedliche Hardware, dennoch fehlt meist irgendein wichtiger. Zum Beispiel wenn Sie die Festplatte überprüfen wollen, aber der Kontroller nicht unterstützt wird. Oder Sie wollen nach Viren suchen, aber der Scanner kann sich wegen fehlender Netzwerkverbindung nicht aktualisieren. Es empfiehlt sich daher, die wichtigsten Treiber zu integrieren, damit Sie nicht in Verlegenheit geraten. Sie benötigen für die Integration Treiber, die bereits entpackt sind also im INF-Format vorliegen. Treiber in dieser Form erhalten Sie als 7-Zip-Archive beispielsweise unter Laden Sie dort die gewünschten Treiberpakete herunter. Es empfiehlt sich, nur die wichtigsten Treiber zu integrieren, da die meisten nicht unbedingt nötig sind und das nur aufblähen. Die WIM-Dateien entpacken: Beschleunigen Sie die Arbeit von Win 8.1 SE, indem Sie die WIM-Dateien der Setup-DVD bereits vorher entpacken (Bild E) wichtigsten Treiberpakete sind LAN, Chipset und Mass Storage. Damit haben Sie garantiert Zugriff auf das Netzwerk und die Festplatten des Systems. Eine detaillierte Anleitung für den Download der Treiberpakete über das Bittorrent-Netzwerk finden Sie im Kasten: So geht s: Treiberpakete herunterladen auf Seite 77. Speichern Sie die Treiberpakete in einem neuen Ordner mit der Bezeichnung Treiber. Wechseln Sie anschließend wieder in das Hauptfenster von Win 8.1 SE. Öffnen Sie im Skriptbaum den Zweig Drivers und markieren Sie das Skript Driver Integration. Je nachdem, welche Version von Windows 8.1 Sie als Basis für Ihr verwenden, klicken Sie in der Zeile x64 Drivers oder x86 Drivers auf die Schaltfläche Explore. Das Skript erstellt daraufhin einen Ordner für die Treiber und öffnet den Ordner in einem neuen Explorer- Fenster (Bild H). Entpacken Sie die Treiberarchive, die Sie herunter geladen haben, in diesen Ordner. Schließen Sie anschließend das Explorer-Fenster. Portable Programme einbinden: Im Skript PStart and Papps tragen Sie in jede Zeile die Angaben zu den Programmen ein, die Sie integrieren wollen (Bild F) Die Konfiguration des ist nun beendet. Im letzten Abschnitt erstellen Sie mit Hilfe der Skripts Ihr. 78 5/2014

8 Computer ISO-Datei erstellen Alle Einstellungen für Ihr sind jetzt getroffen. Machen Sie jetzt aus allen Bestandteilen ein bootbares ISO-Image. Das ISO-Image können Sie dann auf einen Rohling brennen, oder Sie erstellen daraus einen Notfall-Stick. Um das zu erstellen, klicken Sie im Hauptfenster von Win 8.1 SE rechts oben auf das blaue Pfeilsymbol mit der Beschriftung Play. Die Skripts von Win 8.1 SE werden daraufhin nacheinander abgearbeitet. Am Schluss erstellt Win 8.1 SE die ISO-Datei und speichert sie im Ordner Notfall\ISO ab. Notfall-Stick erstellen Breite Hardware-Unterstützung: Kopieren Sie alle Treiber, die Sie integrieren wollen, in den Ordner, der sich nach einem Klick auf Explore geöffnet hat (Bild H) Das installieren Sie ebenfalls aus Win 8.1 SE heraus auf dem USB-Stick. Ein Skript dafür ist bereits integriert. Öffnen Sie im Skriptbaum den Zweig WriteMedia und markieren Sie das Skript Copy to USB-Device BCD BootMGR. In der rechten Fensterhälfte geben Sie unter Please select the root directory of your USB-Device den Laufwerkbuchstaben des USB-Sticks an. Neben Format Tools wählen Sie im Dropdown-Menü BootIce aus. Setzen Sie ein Häkchen bei silently. Wählen Sie als Dateisystem FAT32 aus, damit sich der Notfall-Stick auch auf UEFI-PCs starten lässt. Neben Vol Name geben Sie optional eine neue Datenträgerbezeichnung ein. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Copy to USB. Der Stick mit Ihrem wird daraufhin erstellt. Nachdem das Skript abgearbeitet ist, besitzen Sie einen Notfall-Stick, mit dem sich jeder PC starten lässt. Notfall-DVD erstellen Wenn Sie das lieber von einer DVD starten wollen, dann brennen Sie es auf einen Rohling auch dafür ist bereits ein Skript in Win 8.1 SE integriert (Bild I). Legen Sie einen Rohling in den Brenner. Öffnen Sie im Skriptbaum den Zweig WriteMedia und markieren Sie das Skript ImgBurn ISO. Klicken Sie anschließend rechts daneben auf die Schaltfläche Launch ImgBurn + ISO. Das Programm Imgburn startet und öffnet automatisch die ISO-Datei mit Ihrem. Klicken Sie auf Write, damit der Brennvorgang startet. Nach Beendigung können Sie beliebige PCs von der DVD starten. Oliver Ehm Notfall-DVD brennen: Das Skript ImgBurn ISO macht aus Ihrem ein ISO-Image. Es wird im Ordner C:\Notfall\ISO abgespeichert (Bild I) Weitere Infos Englischsprachiges Support-Forum für den Skript-Baukasten Win 8.1 SE 5/2014 auf CD und DVD nur auf DVD 79

Windows 7 auf UEFI-PCs installieren

Windows 7 auf UEFI-PCs installieren Windows 7 auf UEFI-PCs installieren Wer Windows auf herkömmliche Weise auf einem UEFI-PC installiert, verschenkt wertvolle Vorteile von UEFI. Hier steht, wie s richtig geht und wie Sie einen Setup-Stick

Mehr

Windows-Installation aus einer ISO-Datei

Windows-Installation aus einer ISO-Datei Windows-Installation aus einer ISO-Datei Erstmals ist es möglich, die Installation von Windows aus der ISO-Datei einer Setup-DVD zu starten. So lässt sich ein Setup-Stick mit mehreren ISO-Dateien erstellen,

Mehr

Multi-Setup-Stick für Windows

Multi-Setup-Stick für Windows Computer für dows Der installiert jede Version von dows in 32 und 6 Bit auf einem beliebigen PC. Er enthält alle Versionen von dows und unterstützt auch die neuen UEFI-PCs. Der Artikel zeigt, wie Sie einen

Mehr

PRAXIS WINDOWS-7-LIVE-STICK

PRAXIS WINDOWS-7-LIVE-STICK PRAXIS WINDOWS-7-LIVE-STICK Windows 7 auf Inhalt Vorbereitung Virtuelles DVD-Laufwerk S.16 WAIK für Windows 7 S.16 Windows-7-Testversion S.17 Winbuilder 078 SP4 Winbuilder installieren S.18 Projekt auswählen

Mehr

1-Click-Setup für Windows

1-Click-Setup für Windows PRAXIS -CLICK-SETUP -Click-Setup für Windows Windows schlüsselfertig:erstellen Sie eine Setup-DVD für XP,Vista oder Windows 7, die das Betriebssystem, alle Service-Packs,Updates,Treiber und Tools vollautomatisch

Mehr

Windows-7-Live-Stick. Windows 7 auf

Windows-7-Live-Stick. Windows 7 auf Windows 7 auf 22 Das Computer-Magazin 3/2010 COMPUTER dem USB-Stick Inhalt Vorbereitung Virtuelles DVD-Laufwerk S.24 WAIK für Windows 7 S.25 Windows-7-Testversion S.26 Winbuilder 078 SP4 Winbuilder installieren

Mehr

Mini-Windows startklar auf USB-Stick oder DVD. Ein Rettungs-System für die Hosentasche: Kompakt

Mini-Windows startklar auf USB-Stick oder DVD. Ein Rettungs-System für die Hosentasche: Kompakt COMPUTER Mini-Windows Mini-Windows startklar auf USB-Stick oder DVD Dieses Live-System bootet jeden Rechner. Es rettet Daten, beseitigt Viren und repariert das System. Die nötigen Tools und Windows-Dateien

Mehr

virtuelle Festplatten.

virtuelle Festplatten. VHD: Ratgeber zu virtuellen Festplatten Unter Windows 7 lassen sich virtuelle Festplatten (VHD-Dateien) wie richtige Festplatten verwenden. Diese Tipps und Tools helfen Ihnen beim Erstellen, Einbinden

Mehr

Mini-Windows auf CD oder USB-Stick

Mini-Windows auf CD oder USB-Stick COMPUTER auf CD oder USB-Stick Daten retten, sicher surfen oder Viren beseitigen. Erstellen Sie Ihr eigenes Live-System auf Windows-Basis. Es startet sofort jeden PC von CD, DVD oder einem USB-Stick. Das

Mehr

Kompakt. Portable Virtual Box 4.0.10 startet virtuelle. Für Windows 7 brauchen Sie einen USB- Stick mit 8 GByte Platz, bei Ubuntu reichen 4 GByte.

Kompakt. Portable Virtual Box 4.0.10 startet virtuelle. Für Windows 7 brauchen Sie einen USB- Stick mit 8 GByte Platz, bei Ubuntu reichen 4 GByte. Windows portabel Nehmen Sie Ihren Windows-PC auf dem USB-Stick mit. Er startet überall per Doppelklick in einem Fenster booten ist nicht notwendig. So steht Ihnen überall Ihr gewohntes System zur Verfügung.

Mehr

Windows 7 kostenlos: So brennen Sie eine Live-CD, die Windows 7 an jedem PC startet.

Windows 7 kostenlos: So brennen Sie eine Live-CD, die Windows 7 an jedem PC startet. Windows 7 kostenlos: So brennen Sie eine Live-CD, die Windows 7 an jedem PC startet. Inhalt WAIK vorbereiten WAIK auf DVD brennen S.22 WAIK installieren S.23 Live-CD vorbereiten Winbuilder installieren

Mehr

Windows 7 kostenlos: So brennen Sie eine Live-CD,die Windows 7 an jedem PC startet.

Windows 7 kostenlos: So brennen Sie eine Live-CD,die Windows 7 an jedem PC startet. PRAXIS WINDOWS-7-LIVE-CD Windows 7 kostenlos: So brennen Sie eine Live-CD,die Windows 7 an jedem PC startet. Windows 7 ist noch nicht im Handel erhältlich. Trotzdem können Sie bereits jetzt eine Live-CD

Mehr

Windows-Update. Optionale Updates: Diese Updates enthalten. beispielsweise neue Sprachpa- nicht notwendig. Sie können sie installieren,

Windows-Update. Optionale Updates: Diese Updates enthalten. beispielsweise neue Sprachpa- nicht notwendig. Sie können sie installieren, Updates schließen Sicherheitslücken und beseitigen Programmierfehler. So konfigurieren Sie optimal oder erstellen individuelle Service-Packs. Seit Oktober 2003 verteilt Microsoft über alle wichtigen und

Mehr

Eigene Recovery-DVD, eigener Recovery-Stick

Eigene Recovery-DVD, eigener Recovery-Stick Eigene Recovery-DVD, eigener Recovery-Stick Ihr ganz persönlicher Recovery-Datenträger stellt Ihren PC mit wenigen Klicks wieder her. Das erfordert aber ein letztes Mal die Neuinstallation von Windows

Mehr

Windows 7 Winbuilder USB Stick

Windows 7 Winbuilder USB Stick Windows 7 Winbuilder USB Stick Benötigt wird das Programm: Winbuilder: http://www.mediafire.com/?qqch6hrqpbem8ha Windows 7 DVD Der Download wird in Form einer gepackten Datei (7z) angeboten. Extrahieren

Mehr

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update Es gibt mehrere Versionen der Software (Firmware), da es unterschiedliche Editionen des ebook-reader 3.0 gibt. Um zu überprüfen, welches

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323 Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323 Inhalt DNS-323 DATENWIEDERHERSTELLUNG MIT KNOPPIX 5.1.1...2 ALLGEMEINE INFORMATIONEN...2 VORGEHENSWEISE IN ALLER KÜRZE...3 AUSFÜHRLICHE VORGEHENSWEISE...3

Mehr

PC CADDIE Telefonsystem mit ISDN Voice III

PC CADDIE Telefonsystem mit ISDN Voice III PC CADDIE Telefonsystem mit ISDN Voice III Hinweise zur Installation Bitte holen Sie zuerst die aktuelle PC CADDIE Version. So wird anschliessend das Telefonsystem installiert: ISDN-Voice III CD einspielen

Mehr

Backup mit Windows 7

Backup mit Windows 7 mit Windows 7 Windows 7 ist mit besseren Tools zur Sicherung des Systems und der Daten ausgestattet als XP. So lassen sich Dateien nicht nur sichern, sondern auch frühere Versionen davon wiederherstellen.

Mehr

Multi-Boot-Installer vor:

Multi-Boot-Installer vor: installieren bis zu 90 Live-Systeme bootfähig auf einem USB-Stick. Die drei beliebtesten sind Sardu, X-Boot und Yumi. Ein ist ein Tool, das einen USB-Stick in ein Allround-Werkzeug mit vielen Live-Systemen

Mehr

Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks

Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks -1- Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks -2- Wozu dient der USB Recovery Stick? Mit dem USB Recovery Stick können Sie die Software (Firmware) Ihrer Dreambox aktualisieren.

Mehr

TZ Programm. die ersten Schritte zum Erfolg. Ratgeber für. ... den Download... die Installation... den ersten Programmstart...

TZ Programm. die ersten Schritte zum Erfolg. Ratgeber für. ... den Download... die Installation... den ersten Programmstart... Inhaltsübersicht TZ Programm die ersten Schritte zum Erfolg Ratgeber für... den Download... die Installation... den ersten Programmstart... das Update Programm herunterladen...2 Datei entpacken >> nur

Mehr

Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8

Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8 Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8 Stand: August 2012 CSL-Computer GmbH & Co. KG Sokelantstraße 35 30165 Hannover Telefon: 05 11-76 900 100 Fax 05 11-76 900 199 shop@csl-computer.com

Mehr

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS ReadMe_Driver.pdf 11/2011 KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS Beschreibung Der D4000-Druckertreiber ist ein MICROSOFT-Druckertreiber, der speziell für die Verwendung mit dem D4000 Duplex

Mehr

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Sie würden gerne Windows 7 installieren, aber Ihr PC besitzt weder ein internes noch externes DVD- Laufwerk? In dieser Anleitung zeigen

Mehr

DocuWare unter Windows 7

DocuWare unter Windows 7 DocuWare unter Windows 7 DocuWare läuft unter dem neuesten Microsoft-Betriebssystem Windows 7 problemlos. Es gibt jedoch einige Besonderheiten bei der Installation und Verwendung von DocuWare, die Sie

Mehr

2. Der capella Vienna orchestra Player 1.21

2. Der capella Vienna orchestra Player 1.21 Installationsanleitung für capella Vienna orchestra Herzlich willkommen! Sie haben capella Vienna orchestra erworben und möchten es zum ersten Mal installieren? Sie kennen capella Vienna orchestra bereits

Mehr

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner Der G DATA EU Ransomware Cleaner kann Ihren Computer auf Screenlocking Schadsoftware überprüfen, auch wenn Sie nicht mehr in der Lage sind sich in Ihren PC einloggen können.

Mehr

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Hyrican Informationssysteme AG - Kalkplatz 5-99638 Kindelbrück - http://www.hyrican.de Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Inhalt 1. Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 Seite 2 2. Upgrade von Windows XP

Mehr

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (64-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (64-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Ratgeber Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (64-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Inhalt Einleitung........................................................... 3 Schritt

Mehr

Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten Internetseiten

Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten Internetseiten Thema: Favoriten nutzen Seite 8 3 INTERNET PRAXIS 3.1 Favoriten in der Taskleiste Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten seiten beschleunigen. Links in der

Mehr

Installation älterer Programmversionen unter Windows 7

Installation älterer Programmversionen unter Windows 7 Installation älterer Programmversionen unter Windows 7 Obwohl nicht explizit gekennzeichnet, sind alle MAGIX Produkte mit einer 15 im Namen, sowie MAGIX Video Pro X 1.5, Filme auf DVD 8 und Fotos auf CD

Mehr

Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt

Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt 1. Die Dateien truecrypt-4.3a.zip (http://www.truecrypt.org/downloads.php)und langpack-de- 1.0.0-for-truecrypt-4.3a.zip (http://www.truecrypt.org/localizations.php)

Mehr

Voraussetzungen: Eine aktuelle Aros Live CD Ein PC mit bootfähigem CDROM, IDE Festplatte und möglichst VESA fähiger Grafikkarte.

Voraussetzungen: Eine aktuelle Aros Live CD Ein PC mit bootfähigem CDROM, IDE Festplatte und möglichst VESA fähiger Grafikkarte. Diese kleine Anleitung beschreibt Schritt für Schritt die Installation von Aros auf einem Standard (x86) PC. Diese Anleitung beschreibt nur die Installation von Aros als einzigem Betriebssystem auf dem

Mehr

Installation und Lizenzierung

Installation und Lizenzierung Avira Antivirus Premium Avira Internet Security Avira Internet Security Plus Avira Mac Security 2013 01 Avira Antivirus Premium Avira Internet Security Avira Internet Security Plus 01.1. Installation von

Mehr

Download & Installation. Download & Installation. Erste Schritte. Erste Schritte

Download & Installation. Download & Installation. Erste Schritte. Erste Schritte Download & Installation Laden Sie sich die Software vlite über den unten angegebenen Download-Link auf Ihre Festplatte und starten Sie die Installation durch einen Doppelklick auf das vlite-icon. Außerdem

Mehr

TrueCrypt. Installation

TrueCrypt. Installation 1 / 9 TrueCrypt TrueCrypt Installation Gehen Sie auf die Webseite http://www.truecrypt.org/downloads und laden Sie sich dort unter Latest Stable Version für Windows oder für Mac Ihre Programmversion herunter.

Mehr

iscsi: Tipps und Tricks

iscsi: Tipps und Tricks Über das Netzwerk brennen, den Plattenplatz des PCs erweitern oder Programme ohne Netzwerkunterstützung verwenden. iscsi macht es möglich. Das Netzwerkprotokoll iscsi verbindet Laufwerke so über das Netzwerk

Mehr

2.4 Daten auf Festplatten sicher löschen

2.4 Daten auf Festplatten sicher löschen 2.4 Daten auf Festplatten sicher löschen Mit unseren Tipps und Tool-Empfehlungen lassen sich Daten auf einer PC- oder externen Festplatte unter Windows sicher löschen. Dabei lassen sich gute und zuverlässige

Mehr

Windows-Explorer optimieren

Windows-Explorer optimieren COMPUTER optimieren Dem von Windows 7 fehlen nützliche Funktionen wie Prüfsummen-Check, Tabs und farbige Ordner. Die Funktionen lassen sich aber nachrüsten. Diese Programme erweitern den um nützliche Profifunktionen,

Mehr

Treibersammlung ins RIS Abbild mit DriverPacks und Autoimage. Version 1.1 (Anpassung an neuere Programmversionen) Stand: 19.07.09

Treibersammlung ins RIS Abbild mit DriverPacks und Autoimage. Version 1.1 (Anpassung an neuere Programmversionen) Stand: 19.07.09 Treibersammlung ins RIS Abbild mit DriverPacks und Autoimage Version 1.1 (Anpassung an neuere Programmversionen) Stand: 19.07.09 Impressum Herausgeber Zentrale Planungsgruppe Netze (ZPN) am Kultusministerium

Mehr

Installation: So installieren Sie Windows XP pannenfrei neben Windows Vista

Installation: So installieren Sie Windows XP pannenfrei neben Windows Vista Installation: So installieren Sie Windows I 51/1 Wer heutzutage einen neuen PC oder ein neues Notebook kauft, findet in der Regel ein installiertes Windows Vista vor. Wenn Sie nicht auf das gewohnte Windows

Mehr

Windows / Mac User können sich unter folgenden Links die neueste Version des Citrix Receiver downloaden.

Windows / Mac User können sich unter folgenden Links die neueste Version des Citrix Receiver downloaden. Zugriff auf Citrix 1 EINRICHTUNG WICHTIG: 1. Sollten Sie als Betriebssystem bereits Windows 8 nutzen, müssen Sie.Net Framework 3.5 installiert haben. 2. Ihre Einstellungen in den Programmen werden jedes

Mehr

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Fiery Extended Applications Fiery Extended Applications (FEA) 4.1 ist ein Softwarepaket für Fiery Druckcontroller mit

Mehr

Partitionieren mit GParted:

Partitionieren mit GParted: Partitionieren mit GParted: Sie müssen zunächst das Programm aus dem Internet herunterladen, z.b. von hier: http://www.freenet.de/freenet/computer_und_technik/betriebssysteme/linux/gparted/index.ht ml.

Mehr

Anleitung für den Ausdruckservice unter Windows. (Die u.g. Schritte sind für pdf Dateien und Bilder nicht nötig.) Diese Anleitung und die Screenshots richten sich nach dem Betriebssystem Windows 2000.

Mehr

Konfiguration eines Mac PCs für Notation Software Produkte mit WineHQ

Konfiguration eines Mac PCs für Notation Software Produkte mit WineHQ Konfiguration eines Mac PCs für Notation Software Produkte mit WineHQ 1. Download von WineHQ Laden die neueste zertifizierte Version von WineHQ von www.notation.com/wine.dmg mit dem Safari Browser herunter.

Mehr

Installationshilfe und Systemanforderungen. Vertriebssoftware für die Praxis

Installationshilfe und Systemanforderungen. Vertriebssoftware für die Praxis Vertriebssoftware für die Praxis Installationshilfe und Systemanforderungen L SIC FL BE ER XI H E Lesen Sie, wie Sie KomfortTools! erfolgreich auf Ihrem Computer installieren. UN ABHÄNGIG Software Inhalt

Mehr

Windows-Setup vom NAS

Windows-Setup vom NAS COMPUTER Setup vom NAS Windows-Setup vom NAS Ein NAS ist nicht nur das Sammelbecken für Fotos und Videos im Netzwerk. Es lässt sich auch hervorragend als Setup-Zentrale für Windows 7 verwenden. Windows

Mehr

1.2 Windows 8.1 Troubleshooting, Tipps und Tricks

1.2 Windows 8.1 Troubleshooting, Tipps und Tricks 1. PC: Windows und Office 1.2 Windows 8.1 Troubleshooting, Tipps und Tricks Mal eben ein Image des eigenen Systems anlegen oder den Dateiversionsverlauf nutzen, wenn man aus Versehen eine Datei überschrieben

Mehr

Setup-DVD für Windows 8 erstellen

Setup-DVD für Windows 8 erstellen Computer für Windows 8 Wer sich einen PC mit Windows 8 kauft, bekommt keine mehr. Stattdessen gibt es auf der Festplatte eine versteckte Recovery-Partition. So Sie daraus nachträglich eine vollwertige.

Mehr

:: Anleitung First Connection 1cloud.ch ::

:: Anleitung First Connection 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung First Connection

Mehr

Installation OMNIKEY 3121 USB

Installation OMNIKEY 3121 USB Installation OMNIKEY 3121 USB Vorbereitungen Installation PC/SC Treiber CT-API Treiber Einstellungen in Starke Praxis Testen des Kartenlesegeräts Vorbereitungen Bevor Sie Änderungen am System vornehmen,

Mehr

disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2

disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2 disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Inhalt Thema Seite Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2 Einbinden der Sicherung als Laufwerk für Windows Vista & Windows 7 3 Einbinden der Sicherung als

Mehr

Einrichten einer portablen Arbeitsumgebung auf dem USB-Stick

Einrichten einer portablen Arbeitsumgebung auf dem USB-Stick Einrichten einer portablen Arbeitsumgebung auf dem USB-Stick Das Programm PStart eignet sich hervorragend, um portable Programme (lauffähig ohne Installation) in eine dem Startmenü ähnliche Anordnung zu

Mehr

IMBA. Installationsanleitung. SQL Server-Datenbankadapter. Das Instrument für den fähigkeitsgerechten Personaleinsatz

IMBA. Installationsanleitung. SQL Server-Datenbankadapter. Das Instrument für den fähigkeitsgerechten Personaleinsatz Das Instrument für den fähigkeitsgerechten Personaleinsatz IMBA SQL Server-Datenbankadapter Installationsanleitung gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung Vorbereitung

Mehr

WINDOWS 95 FÜR VIRTUAL BOX

WINDOWS 95 FÜR VIRTUAL BOX WINDOWS 95 FÜR VIRTUAL BOX Um Windows 95 auf Virtual Box vollständig zum Laufen zu bringen, werden folgende Daten benötigt: Windows 95 Image Windows 95 Bootdiskette Gültiger Windows 95 Schlüssel Universeller

Mehr

76 Fotos: Mathias Vietmeier

76 Fotos: Mathias Vietmeier 76 Fotos: Mathias Vietmeier OPEN SOURCE Vmlite 3.1.2 erstellt aus dem XP-Modus von Microsoft eine voraktivierte virtuelle XP-Maschine. Die läuft auf jedem Windows-PC. Wer Windows 7 Professional, Ultimate

Mehr

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0)

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 3 2.1 Installation von WindowsXPMode_de-de.exe... 4 2.2 Installation von Windows6.1-KB958559-x64.msu...

Mehr

Erspart Ihnen im Notfall die Neuinstallation: So spielen Sie ein komplett eingerichtetes Windows XP auf Ihre Festplatte!

Erspart Ihnen im Notfall die Neuinstallation: So spielen Sie ein komplett eingerichtetes Windows XP auf Ihre Festplatte! Windows XP für den Notfall sichern W X YYY/01 477/01 Register VWX Erspart Ihnen im Notfall die Neuinstallation: So spielen Sie ein komplett eingerichtetes Windows XP auf Ihre Festplatte! Eine Neuinstallation

Mehr

Bringen Sie Ihre Installationsmedien mit den neuesten Service Packs für Windows und Office auf den aktuellen Stand

Bringen Sie Ihre Installationsmedien mit den neuesten Service Packs für Windows und Office auf den aktuellen Stand Installations-CD/DVD aktualisieren X I YYY/01 260/01 Register GHI Bringen Sie Ihre Installationsmedien mit den neuesten Service Packs für Windows und Office auf den aktuellen Stand Das Jahr 2008 ist bei

Mehr

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Benötigte Software Um die Dateien von Dingsda zu öffnen und zu bearbeiten, benötigen Sie ein Textverarbeitungsprogramm, das doc- oder rtf-dateien lesen kann

Mehr

Wibu Hardlock Installation

Wibu Hardlock Installation Wibu Hardlock Installation 1..Allgemeines zum Hardlock... 2 2..Automatisierte Installation des Hardlocks bei einer Loco-Soft Installation... 2 3..Manuelle Installation des Hardlocks an einem Einzelplatz...

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

Installationsanleitung Expertatis

Installationsanleitung Expertatis Installationsanleitung Expertatis 1. Komplettinstallation auf einem Arbeitsplatz-Rechner Downloaden Sie die Komplettinstallation - Expertatis_Komplett-Setup_x32.exe für ein Windows 32 bit-betriebssystem

Mehr

Installationsanleitung für S-TRUST Wurzelzertifikate

Installationsanleitung für S-TRUST Wurzelzertifikate Installationsanleitung für S-TRUST Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...3 2 Installation von S-TRUST n...4 2.1 Installation in Microsoft Internet Explorer Version 6.0... 4 2.2 Installation in Mozilla Firefox

Mehr

RadarOpus Live Update 1.38 Nov 2013

RadarOpus Live Update 1.38 Nov 2013 WICHTIGE INFORMATIONEN Bitte unbedingt vollständig lesen! RadarOpus Live Update 1.38 ab 22. November 2013 verfügbar Bitte installieren Sie diese Version bis spätestens 2. Dezember 2013 Sehr geehrte RadarOpus

Mehr

Alten PC als virtuelle Maschine aufheben

Alten PC als virtuelle Maschine aufheben COMPUTER Alter PC als virtuelle Maschine Alten PC als virtuelle Maschine aufheben Bewahren Sie Ihr altes Windows-System doch einfach komplett auf als virtuellen PC. Auf dem neuen System können Sie den

Mehr

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Diese README-Datei enthält Anweisungen zum Installieren des Custom PostScript- und PCL- Druckertreibers

Mehr

Bedienungsanleitung. Vorlagen. zum neuen. Corporate Design. Georg Lenz, ZID TU Graz

Bedienungsanleitung. Vorlagen. zum neuen. Corporate Design. Georg Lenz, ZID TU Graz Bedienungsanleitung Vorlagen zum neuen Corporate Design Georg Lenz, ZID TU Graz Systemvoraussetzungen:... 3 Installation:... 3 Direktes Ausführen im Internet-Explorer:... 3 Abspeichern, dann ausführen:...

Mehr

Portable Apps. Platform 10. Die portable Apps Platform 10.0.1. Das ist neu. Inhalt. Auf DVD

Portable Apps. Platform 10. Die portable Apps Platform 10.0.1. Das ist neu. Inhalt. Auf DVD Platform 10 Die neue Version 10 der enthält einen App Store und nimmt auf Wunsch auch alle Schriftarten mit. Der App Store ermöglicht es erstmals, der Platform mehrere Programme auf einen Schlag hinzuzufügen.

Mehr

Remote Update User-Anleitung

Remote Update User-Anleitung Remote Update User-Anleitung Version 1.1 Aktualisiert Sophos Anti-Virus auf Windows NT/2000/XP Windows 95/98/Me Über diese Anleitung Mit Remote Update können Sie Sophos-Produkte über das Internet aktualisieren.

Mehr

Herzlich willkommen bei der Installation des IPfonie -Softclients!

Herzlich willkommen bei der Installation des IPfonie -Softclients! Herzlich willkommen bei der Installation des IPfonie -Softclients! Sie benötigen diesen Softclient, um mit Ihrem Computer bequem über Ihren Internetanschluss telefonieren zu können. Der Softclient ist

Mehr

MO1 MO1Sync Installationshandbuch MO1. MO1Sync Installationshandbuch -1-

MO1 <logo otra empresa> MO1Sync Installationshandbuch MO1. MO1Sync Installationshandbuch -1- MO1-1- Inhaltsverzeichnis: 1. Einleitung... 3 2. Unbedingte Anforderungen... 3 3. Driver-Installation Schritt für Schritt... 3 3.1 Driver Installation: Schritt 1... 3 3.2 Driver Installation: Schritt 2...

Mehr

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00)

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) Hinweis: Um stets aktuell zu sein, finden Sie unter www.mmm-software.at/dl die neueste Anleitung! Diese Anleitung wurde von MMM Software zur Vereinfachung

Mehr

E-Cinema Central. VPN-Client Installation

E-Cinema Central. VPN-Client Installation E-Cinema Central VPN-Client Installation Inhaltsverzeichnis Seite 1 Einleitung... 3 1.1 Über diese Anleitung... 3 1.2 Voraussetzungen... 3 1.3 Hilfeleistung... 3 2 Vorbereitung Installation... 4 3 Installation

Mehr

Windows-VHDs gratis. des Split-Archivs von Windows 7 samt Internet Explorer 8 herunter und speichern Sie die Dateien im Ordner VHD ab.

Windows-VHDs gratis. des Split-Archivs von Windows 7 samt Internet Explorer 8 herunter und speichern Sie die Dateien im Ordner VHD ab. Windows-VHDs gratis Wer kurz mal einen Windows-PC braucht, um etwas auszuprobieren, dem hilft Microsoft: Windows-PCs mit XP, Vista und Windows 7 gibt s kostenlos zum Download. Microsoft bietet unter der

Mehr

HILFE Datei. UPC Online Backup

HILFE Datei. UPC Online Backup HILFE Datei UPC Online Backup Inhalt Login Screen......? Welcome Screen:......? Manage Files Screen:...? Fotoalbum Screen:.........? Online backup Client Screen...? Frequently Asked Questions (FAQ s)...?

Mehr

Um die Installation zu starten, klicken Sie auf den Downloadlink in Ihrer E-Mail (Zugangsdaten für Ihre Bestellung vom...)

Um die Installation zu starten, klicken Sie auf den Downloadlink in Ihrer E-Mail (Zugangsdaten für Ihre Bestellung vom...) Inhalt Vorbereitung der LIFT-Installation... 1 Download der Installationsdateien (Internet Explorer)... 2 Download der Installationsdateien (Firefox)... 4 Installationsdateien extrahieren... 6 Extrahieren

Mehr

USB-Stick partitionieren

USB-Stick partitionieren Neue Diese sechs neuen unterteilen Ihren USB-Stick in mehrere Partitionen, machen ihn bootfähig, testen seine Geschwindigkeit oder sperren ausführbare Dateien auf dem Stick. Der Artikel stellt einige neue

Mehr

Qlik Sense Desktop. Qlik Sense 1.1 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten.

Qlik Sense Desktop. Qlik Sense 1.1 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik Sense Desktop Qlik Sense 1.1 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik, QlikTech, Qlik Sense,

Mehr

Installationsanleitung MS SQL Server 2005. für Sage 50 Ablage & Auftragsbearbeitung. Sage Schweiz AG D4 Platz 10 CH-6039 Root Längenbold

Installationsanleitung MS SQL Server 2005. für Sage 50 Ablage & Auftragsbearbeitung. Sage Schweiz AG D4 Platz 10 CH-6039 Root Längenbold Installationsanleitung MS SQL Server 2005 für Sage 50 Ablage & Auftragsbearbeitung Sage Schweiz AG D4 Platz 10 CH-6039 Root Längenbold Inhaltsverzeichnis 1. GRUNDSÄTZLICHES... 3 2. SQLExpress Installationsanleitung

Mehr

LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft

LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft Das LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft Installationsanleitung für SCAN & TEACH next generation 2.0 Basissoftware, Klassen und Service Packs Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Ihnen liegt

Mehr

Das Computer-Magazin 5/2010

Das Computer-Magazin 5/2010 XP auf USB-Plat 56 Das Computer-Magazin 5/2010 COMPUTER te installieren Inhalt Vorbereitung Arbeitsverzeichnisse S.57 Windows-CD aktualisieren S.57 Installation XP in virtueller Maschine S.59 Festplatten-Kontroller

Mehr

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop Windows 7 Der Desktop und seine Elemente Der Desktop Nach der erfolgten Anmeldung an den Computer wird der DESKTOP angezeigt Der Desktop ist mit einem Schreibtisch zu vergleichen auf welchem Dokumente

Mehr

CINEMA 4D RELEASE 10. Installationsanleitung 3D FOR THE REAL WORLD

CINEMA 4D RELEASE 10. Installationsanleitung 3D FOR THE REAL WORLD CINEMA 4D RELEASE 10 3D FOR THE REAL WORLD Installationsanleitung 1 Die Installation von CINEMA 4D Release 10 1. Vor der Installation Bevor Sie das Programm installieren, beachten Sie bitte folgendes:

Mehr

Autorinnen: J. Reinhardt, S. Haug Portalbereich: Medientechnik Stand: 31.10.2003 ...

Autorinnen: J. Reinhardt, S. Haug Portalbereich: Medientechnik Stand: 31.10.2003 ... Download und Autorinnen: J. Reinhardt, S. Haug Portalbereich: Medientechnik Stand: 31.10.2003 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...1 2 Voraussetzung: Verbindung zum Internet...2 3 Sicherheitshinweis...2 4

Mehr

EXPANDIT. ExpandIT Client Control Kurzanleitung. utilities. be prepared speed up go mobile. Stand 14.11.07

EXPANDIT. ExpandIT Client Control Kurzanleitung. utilities. be prepared speed up go mobile. Stand 14.11.07 ExpandIT Client Control Kurzanleitung Stand 14.11.07 Inhaltsverzeichnis ExpandIT Client Control 3 Installationshinweise 3 System-Voraussetzungen 3 Installation 3 Programm starten 6 Programm konfigurieren

Mehr

Anleitung zum Download und zur Bedienung des Tarifbrowsers für Microsoft Windows 7 und Mozilla Firefox

Anleitung zum Download und zur Bedienung des Tarifbrowsers für Microsoft Windows 7 und Mozilla Firefox Anleitung zum Download und zur Bedienung des Tarifbrowsers für Microsoft Windows 7 und Mozilla Firefox Inhalt 1 Kurz und knapp... 1 2 Allgemeine Erklärungen zur Funktionsweise des Browsers... 2 3 Download...

Mehr

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein:

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: System-Update 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: Um den internen Speicher Ihres Tablets vollständig nutzbar zu machen, können Sie ein Update installieren, das Sie über

Mehr

Neue Schriftarten installieren

Neue Schriftarten installieren .DIE Neue Schriftarten installieren Die Informationen zu jeder Schriftart (Font) sind in jeweils einer Datei untergebracht, der sog. Font-Datei mit der Endung.ttf ttf steht für True Type Font und bedeutet,

Mehr

Anleitung zur Redisys Installation. Inhaltsverzeichnis

Anleitung zur Redisys Installation. Inhaltsverzeichnis Anleitung zur Redisys Installation Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Vorwort... 2 2. Vorbereitung zur Installation... 3 3. Systemvoraussetzungen... 4 4. Installation Redisys Version... 5 5.

Mehr

Das brauchen Sie. Sie einen USB-Stick mit mindestens

Das brauchen Sie. Sie einen USB-Stick mit mindestens COMPUTER sich sämtliche Windows-Editionen von Home über Professional bis Ultimate auf dem unterbringen jeweils in der Version mit 32 Bit und 64 Bit (Bild A). Der Stick installiert Windows auf jedem PC.

Mehr

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Als Anwender von Windows XP müssen Sie eine benutzerdefinierte Installation durchführen. Dabei wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem

Mehr

USB-Stick verschlüsseln mit Bitlocker To Go

USB-Stick verschlüsseln mit Bitlocker To Go USB-Stick verschlüsseln mit Wenn Sie Ihren USB-Stick verlieren, kann der Finder Ihre persönlichen Daten lesen. Außer Sie verschlüsseln Ihren Stick mit dem Windows-Tool. Das ist so einfach wie Socken anziehen.

Mehr

Starten der Software unter Windows 7

Starten der Software unter Windows 7 Starten der Software unter Windows 7 Im Folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihr persönliches CONTOUR NEXT USB auf dem Betriebssystem Ihrer Wahl starten und benutzen. Schritt 1. Stecken

Mehr

Was muss gesichert werden? -Ihre angelegten Listen und Ihre angelegten Schläge.

Was muss gesichert werden? -Ihre angelegten Listen und Ihre angelegten Schläge. Datensicherung : Wenn Ihr PC nicht richtig eingestellt ist, und die Datensicherung in der Ackerschlag deshalb nicht richtig funktioniert, dann zeige ich Ihnen hier den Weg Daten zu sichern. Was muss gesichert

Mehr

DVDs und CDs brennen mit Vista

DVDs und CDs brennen mit Vista DVDs und CDs brennen mit Vista X D YYY/01 890/01 Register DEF Sinnvolle Neuerung von Windows Vista: Wie Sie DVDs mit der integrierten Brennfunktion ohne teures Zusatzprogramm erstellen und dabei noch Festplatten-Komfort

Mehr

Anleitung # 4 Wie mache ich ein Update der QBoxHD Deutsche Version

Anleitung # 4 Wie mache ich ein Update der QBoxHD Deutsche Version Anleitung # 4 Wie mache ich ein Update der QBoxHD Deutsche Version Stand: 25. Juni 2009 Voraussetzung Das Update ist notwendig, um Fehler und Neuentwicklungen für die QBoxHD zu implementieren. Es gibt

Mehr