Die Preiselbeere hilft bei Blasenleiden

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Preiselbeere hilft bei Blasenleiden"

Transkript

1 Die Preiselbeere hilft bei Blasenleiden Blasen- und Beckenbodenzentrum Frauenklinik Kantonsspital Thurgau Professor Dr. med. V. Viereck

2 2

3 Editorial 4 Blasenleiden ein weit verbreitetes Problem Ursachen und Behandlung was sagt die Urologin? Die Preiselbeere ein Geschenk der Natur Preiselbeersaft entfaltet erstaunliche Wirkung Studienergebnisse zur Wirksamkeit Praxisbericht einer Inkontinenzfachfrau Ansprechpartner bei Blasenleiden

4 Wissenschaftliche und klinische Erkenntnisse über die Preiselbeere Prof. Dr. med. Volker Viereck Chefarzt Urogynäkologie Co-Chefarzt Frauenklinik Kantonsspital Frauenfeld Editorial Fast jede dritte Person ist in der Schweiz von Blasenbeschwerden betroffen. Meist in Form von Inkontinenz, chronischen Blasenentzündungen oder Reizzuständen im Blasenbereich. In jüngeren Jahren sind es vermehrt Frauen, in höherem Alter aber zunehmend auch Männer, die durch ihre Beschwerden beachtlich an Lebensqualität einbüssen. Umso erfreulicher ist es, dass die Einnahme von Preiselbeersaft bei Blasenbeschwerden sowohl präventiv als auch kurativ beeindruckende Wirkung zeigt. Der positive Einfluss von Preiselbeersaft bei Blasenleiden wurde in mehreren klinischen Studien nachgewiesen und entspricht der Erfahrung, die ich als Chefarzt der Frauenklinik Frauenfeld in vielen Jahren gemacht habe. Es ist somit nur konsequent, die Preiselbeere und ihre positive Wirkung auf die Blase einmal von erfahrenen Spezialisten aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten zu lassen und mit relevanten Fakten des Blasenzentrums Frauenfeld zu ergänzen. Bei der Lektüre wünsche ich Ihnen viele Erkenntnisse und ein noch positiveres Verhältnis zur Preiselbeere. Ihr Volker Viereck 4

5 FAKTEN Blasenleiden ein weit verbreitetes Problem Das Blasen- und Beckenbodenzentrum des Kantonsspitals Frauenfeld hat sich auf die Behandlung von Blasenleiden spezialisiert. Die vom Blasenzentrum herausgegebene Publikation Harnverlust und Blasenleiden der Frau informiert umfassend und kompetent über dieses grosse Spezialgebiet. An dieser Stelle werden einige urologische Fachbegriffe im Zusammenhang mit Blasenleiden erläutert. Harninkontinenz Unvermeidbarer Harnverlust, der zu hygienischen und gesundheitlichen Problemen führt. Reizblasenbeschwerden Lästiger Harndrang, häufiges Wasserlassen, kleine Urinportionen. Blasenentzündung Zu viele Bakterien im Urin oder an/in der Blasenwand. Von rezidivierenden Entzündungen spricht man, wenn mehr als drei Blasenentzündungen pro Jahr auftreten. Die Medizin unterscheidet nach Ursachen und Formen der Harninkontinenz. 5

6 Stress- bzw. Belastungsinkontinenz Urininkontinenz bei körperlicher Belastung (Husten, Niesen, Sport, Bewegungen). Ursachen: Schliessmuskel der Harnröhre, die Muskeln und das Bindegewebe des Beckenbodens sind geschwächt. Behandlung: Beckenbodentraining, Elektrostimulation u.a.m., Pessare als Selbsttherapie, Hormone. Urgeinkontinenz Urinverlust bei nicht unterdrückbarem Harndrang, bei Reizblase und Entzündungen. Ursache: Blasenmuskel zieht sich unkontrollierbar zusammen und entleert Urin. Behandlung: Antibiotika, Hormone, blasenentspannende Medikamente, Preiselbeersaft. Überlaufinkontinenz Blase kann sich nicht mehr entleeren (hoher Restharn). Ursachen: Auslasshindernis (z.b. grosse Prostata) oder Blasenmuskelstörung, Senkungszustände z.b. der Blase, Gebärmutter. Nerogene Inkontinenz Nervensteuerung der Blasen- und Harnröhrenmuskeln funktioniert nicht. Ursache: Nervenschädigung durch Verletzungen oder Krankheiten wie z.b. Missbildungen, Tumore, MS, Parkinson oder Stoffwechselerkrankungen. 6

7 FACHBEITRAG Ursachen und Behandlung was sagt die Urologin? Blasenentzündungen gehören zu den häufigsten Frauenleiden. Rund % der Frauen werden im Laufe ihres Lebens davon betroffen. Sowohl die Abklärung als auch die Behandlung können sehr anspruchsvoll sein. Deshalb sind viel Erfahrung, eine hohe Fachkompetenz sowie eine enge Zusammenarbeit zwischen den Spezialisten wie Urogynäkologen, Pflegefachfrauen und den Hausärzten erforderlich. Dr. med. Julia Münst Fachärztin für Urologie Oberärztin Blasen- und Beckenbodenzentrum Kantonsspital Frauenfeld Harnwegsinfektionen können bei der Beachtung gewisser Punkte häufig vermieden werden. Was tun wenn, die Blasenentzündung immer wieder kommt? Blasenentzündungen machen sich durch Brennen beim Wasserlösen, gehäuften Harndrang oder sogar Blut im Urin bemerkbar. Auf eine antibiotische Behandlung sprechen diese Infekte meist gut an und heilen folgenlos aus. Nur sehr selten steigt die Infektion in die Nieren auf und geht dann meist mit Fieber und Nierenschmerzen einher. Etwa die Hälfte aller Frauen leidet unter gelegentlichen Blasenentzündungen. Manche Frauen entwickeln jedoch immer wieder Infekte nach jeder Kälteexposition, nach Intimverkehr oder nach körperlichen und psychischen Belastungen. Sie treffen Jung und Alt und führen, je länger und häufiger sie auftreten, zu massiver Verunsicherung und beeinträchtigen die Lebensqualität im Beruf und bei Freizeitaktivitäten, sie stören die Sexualität und die Partnerbeziehung. Junge Frauen weisen meist typische Entzündungszeichen wie Blasenschmerzen und gehäuften Harndrang auf. Ältere Frauen dagegen klagen eher über Urinverlust und unangenehmen Uringeruch. 7

8 Wenn mindestens drei Infekte pro Jahr auftreten, spricht man von sogenannten rezidivierenden (also: immer wiederkehrenden) Blasenentzündungen. Dann sollte nach möglichen Ursachen gesucht und eine aktive Vorbeugung betrieben werden. Eine grosse Rolle in der Entstehung von Blasenentzündungen spielt die gestörte Körperabwehr. Im Bereich des Enddarmes und der Haut im Intimbereich sind natürlicherweise Bakterien vorhanden. Bei einer gestörten Abwehrlage steigen diese Bakterien in die Blase auf. Die kurze Harnröhre der Frau erleichtert diesen Aufstieg. Eine gesunde Haut- und Schleimhautbarriere bildet die Grundlage für eine intakte Abwehr. Häufig sind eine unzureichende Trinkmenge, Reizzustände der Haut und bestimmte Verhütungsmethoden mitverantwortlich. Nach den Wechseljahren ist der Hormonmangel und die damit verbundene dünne Scheidenund Blasenschleimhaut ein Hauptgrund für Blasenentzündungen. Auch Senkungszustände oder Nervenerkrankungen mit unvollständiger Blasenentleerung führen zum Verbleib von Urin in der Blase. Dadurch vermehren sich die Bakterien. Urin- und Stuhlinkontinenz, Nierenerkrankungen sowie bestimmte Stoffwechselerkrankungen (z.b. Diabetes) begünstigen ebenfalls Infektionen der Blase. 8

9 Rezidivierende Blasenentzündungen bei Frauen aller Altersgruppen werden in der Praxis zu einem immer grösseren Problem. Hormoncreme indiziert. Bei ungenügender Trinkmenge muss diese gesteigert werden mit dem Ziel, über 24 Stunden mindestens eine Urinmenge von 2 Litern zu erreichen. Die Therapie beinhaltet zunächst eine antibiotische Behandlung und anschliessend eine gezielte Vorbeugung. Ganz ohne Antibiotika geht es nicht zuerst muss immer der Infekt gezielt antibiotisch behandelt und mögliche Ursachen behoben werden. Im Anschluss unterstützen wir die Abwehrmechanismen des Körpers, um ein Wiederauftreten möglichst zu vermeiden und langfristig eine Besserung bis hin zur vollständigen Ausheilung der Infekte zu erzielen. Kernpunkte der Vorbeugung sind eine gute Intimpflege mit ph-neutralen Waschlotionen und die Anwendung von Fettcremen. Die regelmässige Einnahme von Preiselbeersaft kann unterstützend wirken. Bei sehr dünnen Schleimhäuten ist zum Aufbau der Vaginalund Blasenschleimhaut zusätzlich eine Zum Regenerieren der Blasenwandschutzschicht helfen Substanzen, die diese wieder aufbauen. Skizze 1: von der Anatomie rund um die Blase 9

10 FACHBEITRAG Die Preiselbeere ein Geschenk der Natur Bakterien verursacht, die aus dem After in die Harnröhre und Blase gelangen und dort Entzündungen verursachen können. Die europäische Preiselbeere gehört zur Familie der Erikagewächse. Sie ist in Heidelandschaften und in den Zwischenmooren Skandinaviens in grossen Mengen anzutreffen und nicht mit der amerikanischen Cranberry zu verwechseln. Bruno Vonarburg, Naturheilpraktiker und Buchautor Der gepresste Saft der Preiselbeere ist eine wertvolle Arznei und wehrt Bakterien ab. Die Früchte enthalten eine breite Palette an organischen Säuren, Mineralsalze und Spurenelemente wie Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor und Eisenverbindungen. Die Beeren sind ferner reich an Provitamin A, an Vitaminen B1, B2 und B6. Von besonderer Bedeutung sind die gerbstoffähnlichen Verbindungen, die sogenannten verdichteten Tannine, die desinfizierende Eigenschaften besitzen. Das komplexe Wirkstoffgefüge verleiht dem Preiselbeersaft heilende Kräfte bei Harnwegs- und Blaseninfekten. Diese werden meistens durch Escherichia coli- Die Arzneistoffe der Preiselbeere bilden auf der Schleimhaut der Harnwege eine glatte Schutzschicht, auf der die Bakterien abgleiten. Dieser Antihaft-Effekt führt dazu, dass die Bakterien mit dem Harn aus der Blase gespült werden, bevor sie eine Infektion verursachen. In diesem Sinne eignet sich die Preiselbeere sowohl zur Primärbehandlung einer Harnwegsentzündung als auch zur Langzeitvorbeugung. Erfreulicherweise entfaltet die Preiselbeere auch an den anderen Schleimhäuten des Körpers eine heilende Wirkung. Sie lindert auch Entzündungen des Darmes, der Mundschleimhaut und des Zahnfleisches. Quelle: Publikation Natürlich/Chrüteregge Nr Hersg.: Bruno Vonarburg 10

11 Preiselbeersaft als mehrwöchige Kur Der in Apotheken, Drogerien und im Reformhaus erhältliche Preiselbeersaft (z.b. der Marke Biotta) wirkt am besten als mehrwöchige Kur. Zur Langzeitprophylaxe wird täglich die Einnahme von 100 ml Preiselbeersaft vor dem Schlafengehen empfohlen. Gebrauchsanweisung bei Entzündungen des Harntrakts, der Mundschleimhaut, des Zahnfleisches und des Darmes: 3-mal täglich 100 ml Preiselbeersaft über den Tag verteilt einnehmen. Bis sich nach ein paar Wochen die entzündlichen Schleimhäute ganz erholt haben und die natürlichen Abwehrmechanismen wieder in der Lage sind, sich aus eigener Kraft gegen Neuinfekte zu schützen. Natürliche Vorsorge gegen Blasenentzündungen Der Film Natürliche Vorsorge gegen Blasenentzündungen gibt Ihnen einen informativen Einblick, wie Entzündungen im Blasen- und Beckenbodenbereich vorgebeugt werden können. oder unter 11

12 Preiselbeersaft unterscheidet sich wesentlich von Cranberrysaft. Preiselbeere Cranberry Botanische Bezeichung Vaccinium vitis-idaea Vaccinium macrocarpon Aussehen Erbsengrosse, scharlachrote Früchte Olivengrosse, rubinrote Früchte Vorkommen Europa, Asien Nordamerika, Kanada Anbau Vor allem Wildwuchs Vor allem Kulturen Ernteverfahren Handlese Maschinell Klima, Boden Trockene Weiden, Nadelwälder, Moore bis 3000 m Feuchtkühles Sommerklima, Moorböden und Sanduntergrund Wichtiger Inhaltsstoff Tannin* 420 mg/100 ml 129 mg/100 ml Gesundheitlicher Nutzen Verdichtete Tannine mit Anti- Haft-Effekt gegen entzündungsfördernde Bakterien. Je höher der natürliche Tanningehalt desto besser die Wirkung. Verdichtete Tannine mit Anti- Haft-Effekt gegen entzündungsfördernde Bakterien. Je höher der natürliche Tanningehalt desto besser die Wirkung. * Analysen von 2008 durch Labor Pharma Bellavista GmbH, Rorschacherberg. Verglichen wurden 100 % Muttersäfte von Preiselbeersaft und Cranberrysaft. 12

13 INTERVIEW Preiselbeersaft entfaltet erstaunliche Wirkung Prof. Dr. med. Volker Viereck Chefarzt Urogynäkologie Co-Chefarzt Frauenklinik Kantonsspital Frauenfeld Wo liegen die eigentlichen Ursachen für das weit verbreitete Blasenleiden? Meistens gibt es mehrere Gründe, die zu Beschwerden führen: Faktoren sind dünne Schleimhäute, Abwehrschwäche, ungeeignete Intimpflege, ungenügende tägliche Trinkmengen, Unterkühlung, psychische und körperliche Belastung. All diese Faktoren begünstigen das Eindringen von krankmachenden Bakterien, Pilzen und Viren in den Intimbereich, die Harnröhre und die Blase. Blasenentzündungen, Reizblasenbeschwerden und Inkontinenz dürfen kein Tabu-Thema mehr sein! Welche hauptsächlichen Probleme sind mit Blasenleiden verbunden? Auftretende Probleme sind Infekte, Schmerzen im Blasen- und Intimbereich und Inkontinenz. Sie können die Lebensqualität massiv einschränken. Häufig treten auch Ängste bei den Betroffenen auf, da sportliche Betätigung oder Intimverkehr zu Rückfällen oder gar zur Verschlimmerung der Beschwerden führen können. Welche Formen von Inkontinenz existieren? Es muss unterschieden werden zwischen einer Belastungsinkontinenz mit Harnverlust bei Husten, Lachen, Springen und einer Dranginkontinenz mit Harnabgang bei plötzlichem, nicht unterdrückbarem Drang. Oft finden wir aber auch Mischformen. Nur selten leiden Frauen unter anderen Inkontinenzformen. Gründe für die Entstehung der Belastungsinkontinenz sind hauptsächlich Binde- und Muskelgewebeschwäche, für die Dranginkontinenz eher chronische Entzündungen und langjährig zu geringe Trink- und Blasenspülmengen. Beide Inkontinenzformen nehmen im Alter durch den Gewebeabbau infolge Hormonmangels zu. Die natürliche Wirkung der Preiselbeere nutzen! In Ihrem Zentrum empfehlen Sie Preiselbeersaft bei Reizblasenbeschwerden oder chronischen Blasenentzündungen. Warum? Preiselbeersaft schützt die Schleimhäute der Harnwege, hemmt das Bakterienwachstum und das Haften der Bakterien an der Blasenwand. Diese gute Wirkung wurde in mehreren Studien bewiesen. Und wir können dies aus der Praxis voll und ganz bestätigen. 13

14 FAKTEN Studienergebnisse belegen den gesundheitlichen Nutzen Eine finnische Studie* der Universität Oulu untersuchte 150 Frauen im Durchschnittsalter von 30 Jahren, die an einer durch Escherichia coli-bakterien hervorgerufenen Harnwegsinfektion litten und sich nicht mit Antibiotika behandeln lassen wollten. Die Probandinnen wurden für den Test in 3 Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe erhielt über einen Zeitraum von 6 Monaten täglich 50 ml Preiselbeersaft. Wissenschaftliche Studien beweisen die Wirksamkeit von Preiselbeersaft bei Harnwegsinfektionen. Den Frauen der zweiten Gruppe wurde während eines Jahres 5-mal wöchentlich 100 ml eines Lactobacillus-Getränks verabreicht. Die Frauen der dritten Gruppe erhielten weder das eine noch das andere. 6 Monate nach Beginn der Studie hatten in der Preiselbeer-Gruppe nur 16 % einen Rückfall erlitten. Demgegenüber standen 39 % der Lactobacillus-Gruppe und 36 % der Kontrollgruppe (Die Testergebnisse wurden daraufhin in der international renommierten Medizinzeitschrift British Medical Journal im Juni 2001 publiziert). Weitere Studien untermauern diese Beobachtungen, unter ihnen Forschungen an der Rutgers Universität in New Jersey. Gemäss einem redaktionellen Beitrag des New England Journal of Medicine vom hemmen aus Preiselbeeren extrahierte kondensierte Tannine oder Proanthocyanidine die Bindung (Adhäsion) bestimmter Stämme von Escherichia coli-bakterien an die Harnwände und verhindern so mögliche Entzündungen. * Quelle: Department of Pediatrics, University of Oulu, Finland Autor : Tero Kontiokari Publikation in British Medical Journal/BMJ 2001 (http://www.bmj.com/cgi/content/full/322/7302/ 1571/maxtoshow) Info In 9 von 10 Fällen werden Harnwegsinfektionen durch das Bakterium Escherichia coli verursacht. Kondensierte Tannine oder Proanthocyanidine hemmen die Adhäsion der Bakterienstämme an der Harnwand. 14

15 Der Wirkungsmechanismus des Preiselbeersaftes. Mittlerweile ist der Wirkungsmechanismus des Preiselbeersaftes bekannt und in zahlreichen Studien bestätigt worden. Auffallend ist, dass Preiselbeersaft diverse gesundheitsrelevante Prozesse bewirkt und bei den Patientinnen und Patienten für eine deutliche Steigerung der Lebensqualität sorgt. Der Wirkungsmechanismus** im Einzelnen: Preiselbeersaft wirkt auf natürliche Art an den Schleimhäuten der Harnwege und auch im Mund (Zahnfleisch) stark entzündungshemmend. Preiselbeersaft hemmt die Bakterien daran, sich an die Schleimhäute zu heften, sich einzunisten und Entzündungen an der Blasenwand auszulösen, die in der Folge zu Schleimhautschädigung, Reizblasenbeschwerden und chronischen Infekten führen. Preiselbeersaft hilft, dass die Bakterien besser aus der Blase gespült werden und weniger an der Schleimhaut haften können. Damit wird die Wirkung des Trink- und Miktionstrainings unterstützt. Preiselbeersaft reduziert den Antibiotikaverbrauch. Preiselbeersaft unterstützt die Primärbehandlung der Harnwegsentzündungen und wirkt optimal als Langzeitvorbeugung. Preiselbeersaft soll so lange dreimal täglich à 100 ml eingenommen werden, bis sich die Blasenschleimhaut ganz erholt hat und bis die natürlichen Abwehrmechanismen wieder in der Lage sind, sich gegen Neuinfekte zu schützen. **Quelle: Publikation «Harnverlust und Blasenleiden der Frau», Hersg.: Blasenzentrum der Frauenklinik Frauenfeld 15

16 INTERVIEW Der Praxisbericht Interview mit Frau Marlies von Siebenthal, Leitende Fachfrau für Blasen- und Intimbeschwerden am Blasenund Beckenbodenzentrum Frauenfeld Frau von Siebenthal, Sie arbeiten als leitende Fachfrau für Blasen- und Intimbeschwerden im Blasen- und Beckenbodenzentrum der Frauenklinik Frauenfeld. Was ist das Ziel dieses Zentrums? Wir sind ein Kompetenzzentrum, das heute weit über die Landesgrenze bekannt ist. Unser Ziel ist die Abklärung, Behandlung und Heilung der unangenehmen Blasenbeschwerden mit ihren häufigen Begleiterkrankungen, wie Entzündungen, Harn- und Stuhlinkontinenz, Schmerzen oder Juckreiz im Intimbereich und Senkungsleiden. Wir möchten die vielen betroffenen Frauen informieren und ihnen helfen. Blasenentzündungen, Reizblase und Inkontinenz müssen stärker thematisiert werden. Wie viele Menschen sind von Blasenleiden betroffen? In der Schweiz leiden etwa Menschen an Harninkontinenz. Werden auch chronische Blasenentzündungen, Reizblasen und Intimbeschwerden berücksichtigt, so ist fast jede zweite Frau in irgendeiner Form einmal davon betroffen. Mit steigendem Alter leiden auch Männer häufiger unter solchen Beschwerden. Sind Blasenleiden immer noch ein Tabu-Thema? Leider ja. Viele Betroffene wagen es nicht, mit einer Fachperson über ihr Leiden zu sprechen. Andere glauben nach erfolglosen Behandlungen nicht mehr an eine Heilung. Mit vorbeugenden Massnahmen treten jedoch Probleme und Rückfälle seltener auf, und durch geeignete Behandlungen lassen sich Beschwerden lindern oder heilen. Unser Team unternimmt viel: Wir informieren Ärzte und Betroffene mit Vorträgen, über die Medien und in Fachzeitschriften. Sehr gefragt ist auch unsere Patientenbroschüre und unsere Website 16

17 Qualitativ hochwertige Preiselbeersäfte sind in Apotheken, Drogerien und Reformhäusern erhältlich. Was raten Sie den betroffenen Personen? Die Betroffenen sollten sich an ihre Ärztin/ ihren Arzt oder an ein spezialisiertes Zentrum wenden. Beschwerden dürfen nicht einfach als Schicksal hingenommen werden. Es gibt viele Behandlungsmöglichkeiten. In Ihrem Zentrum therapieren Sie Reizblasenbeschwerden und chronische Blasenentzündungen mit Preiselbeersaft. Mit welchem Erfolg? Es gibt grosse Unterschiede im Wirkstoffgehalt. Am besten geeignet sind biologische Säfte von handverlesenen, europäischen Preiselbeeren. Wir haben mit den Biottasäften sehr gute Erfahrungen gemacht. Sie sind naturrein und ohne jegliche Zusätze hergestellt. Auch ist viel trinken ein wichtiger Bestandteil der Behandlung. Deshalb empfehle ich den Natursaft und keine Preiselbeer-Tabletten. Info Dosierungsempfehlung: Bei akuter Harnwegsentzündung täglich 3x100 ml Preiselbeersaft. Als Langzeitprophylaxe täglich 100 ml vor dem Schlafen. 17

18 KONTAKTE Ansprechpartner bei Blasenleiden Blasenzentrum Frauenfeld Unter Federführung des damals langjährigen Chefarztes der Frauenklinik Frauenfeld, Professor Dr. med. Jakob Eberhard, entstand das erste eigenständige Blasenzentrum der Schweiz. Es wird heute erfolgreich von Prof. Dr. med. Volker Viereck weitergeführt. Die Frauenklinik Frauenfeld widmet sich seit über 30 Jahren diesem Spezialgebiet und zählt zu den renommiertesten Kliniken für Blasenschwäche in Europa. In dem eigenständigen und interdisziplinären Blasen- und Beckenbodenzentrum werden medizinisches und therapeutisches Know-how unter einem Dach vereint. Die Adresse des Blasenzentrums Frauenfeld finden Sie auf der Rückseite dieser Broschüre. 18

19 19

20 Blasen- und Beckenbodenzentrum Frauenfeld Frauenklinik, Kantonsspital Thurgau Postfach CH-8501 Frauenfeld Tel Fax Mail: In Zusammenarbeit mit: Prof. Dr. med. Volker Viereck

Mit Monurelle Cranberry und Monulab haben Sie Ihre Blasenentzündung im Griff!

Mit Monurelle Cranberry und Monulab haben Sie Ihre Blasenentzündung im Griff! Mit Monurelle Cranberry und Monulab haben Sie Ihre Blasenentzündung im Griff! Medizinprodukte Nur 1 Tablette pro Tag Auf Basis von Cranberry (Vaccinium macrocarpon) 2 oder 6 Tests Beugt mit doppelter Schutzfunktion

Mehr

NEU NEU. Das Wirkprinzip:

NEU NEU. Das Wirkprinzip: Das Wirkprinzip: D-Mannose gelangt über den Blutkreislauf unverändert in Blase und Harnwege D-Mannose und Cranberry binden sich gemeinsam an die Fimbrien der entzündungsverursachenden Bakterien (zu 90%

Mehr

Information zu Erkrankungen der Harnwege. Blasenschwäche/ Harninkontinenz Harnwegsinfekte/ Reizblase Prostataleiden

Information zu Erkrankungen der Harnwege. Blasenschwäche/ Harninkontinenz Harnwegsinfekte/ Reizblase Prostataleiden Information zu Erkrankungen der Harnwege Blasenschwäche/ Harninkontinenz Harnwegsinfekte/ Reizblase Prostataleiden Blasenschwäche / Harninkontinenz Inkontinenz ist keine Krankheit, sondern ein Anzeichen

Mehr

Harn- und Stuhlinkontinenz

Harn- und Stuhlinkontinenz Harn- und Stuhlinkontinenz Harninkontinenz, dass heißt unwillkürlicher Urinverlust, ist eine häufige Erkrankung, unter der in Deutschland etwa sechs bis acht Millionen Frauen und Männer leiden. Blasenfunktionsstörungen,

Mehr

Harnwegsinfektionen natürlich begegnen mit Preiselbeeren/Cranberry

Harnwegsinfektionen natürlich begegnen mit Preiselbeeren/Cranberry Harnwegsinfektionen natürlich begegnen mit Preiselbeeren/Cranberry Mag.Dr.. Fischer Harald ICA Austria 4/2014 1 Inhalte Enstehung und Häufigkeit H von HWI Standardmaßnahmen nahmen und Behandlung Vorbeugende

Mehr

HARNWEGS- UND BLASENENTZÜNDUNG

HARNWEGS- UND BLASENENTZÜNDUNG HARNWEGS- UND BLASENENTZÜNDUNG Hilfreiche Informationen zu Ihrer Nierengesundheit Harnwegs- und Blasenentzündung Harnwegsinfekte kommen neben Infekten der Atem wege am häufigsten vor. Dabei können sämtliche

Mehr

RATGEBER BLASEN- UND DARMFUNKTION BEI MULTIPLER SKLEROSE

RATGEBER BLASEN- UND DARMFUNKTION BEI MULTIPLER SKLEROSE RATGEBER BLASEN- UND DARMFUNKTION BEI MULTIPLER SKLEROSE MULTIPLE SKLEROSE KANN STÖRUNGEN VON HARNBLASE, DARM UND BECKENBODEN VERURSACHEN. EINE SPEZIALISIERTE ABKLÄRUNG UND BEHANDLUNG BRINGT LEBENSQUALITÄT

Mehr

Natürliche Behandlung von Harnwegsinfekten es müssen nicht immer Antibiotika sein

Natürliche Behandlung von Harnwegsinfekten es müssen nicht immer Antibiotika sein Natürliche Behandlung von Harnwegsinfekten es müssen nicht immer Antibiotika sein Editorial Liebe Leserin, lieber Leser, Inhalt Harnwegsinfekte, umgangssprachlich auch als Blasenentzündungen bezeichnet,

Mehr

Preiselbeeren eine hervorragende Arznei gegen Harnwegsinfekte

Preiselbeeren eine hervorragende Arznei gegen Harnwegsinfekte Preiselbeeren eine hervorragende Arznei gegen Harnwegsinfekte Blaseninfekte Der Saft der purpurroten Kugelfrüchte der Preiselbeeren ist eine hervorragende Arznei gegen Infekte der Harnwege. In den Wäldern

Mehr

Vorwort 11. Der Harntrakt und seine Funktion 15

Vorwort 11. Der Harntrakt und seine Funktion 15 Vorwort 11 Der Harntrakt und seine Funktion 15 Weiblicher und männlicher Harntrakt Aufbau und Funktion 17 Die Blasenfunktion ein Zyklus aus Speicherung und Entleerung 21 Phänomen»Primanerblase«24 Flüssigkeitszufuhr

Mehr

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=bxujfkehd4k

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=bxujfkehd4k Mein Beckenboden Beckenbodenschwäche & Inkontinenz Ursachen, Diagnostik und Therapien 3D Animation Beckenboden Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=bxujfkehd4k Ursachen Beckenbodenschwäche Geburten Alter

Mehr

Störung der Blasenfunktion und ihre Auswirkungen

Störung der Blasenfunktion und ihre Auswirkungen Unfreiwilliger Harnverlust oder Harninkontinenz In den ersten Lebensjahren können Babys und später Kleinkinder die Harnblase nicht kontrollieren. Der von den Nieren ausgeschiedene Harn wird in der Blase

Mehr

Patientenratgeber. Flora der Frau. weibliches Immunsystem für Intimbereich und Blasenfunktion

Patientenratgeber. Flora der Frau. weibliches Immunsystem für Intimbereich und Blasenfunktion Patientenratgeber Flora der Frau weibliches Immunsystem für Intimbereich und Blasenfunktion Warum sind Bakterien für den Körper wichtig? Welche Rolle spielt meine Intimflora? Wie hängt eine intakte Vaginalflora

Mehr

Zu dieser Folie: Schulungsziel: TN kennen wesentliche diagnostische und therapeutische Maßnahmen bei Harnund Stuhlinkontinenz

Zu dieser Folie: Schulungsziel: TN kennen wesentliche diagnostische und therapeutische Maßnahmen bei Harnund Stuhlinkontinenz Schulungsziel: TN kennen wesentliche diagnostische und therapeutische Maßnahmen bei Harnund Stuhlinkontinenz Zielgruppe: Pflegefachkräfte Zeitrahmen: 90 Minuten Dokumente: Foliensatz 3 Relevante Kapitel:

Mehr

Frau Prof. Burkhard, wie lässt sich das Problem der Inkontinenz zuordnen? Wer ist davon betroffen?

Frau Prof. Burkhard, wie lässt sich das Problem der Inkontinenz zuordnen? Wer ist davon betroffen? Inkontinenz Frau Professor Dr. Fiona Burkhard ist als Stellvertretende Chefärztin der Urologischen Universitätsklinik des Inselspitals Bern tätig und beantwortet Fragen zum Thema Inkontinenz. Frau Prof.

Mehr

Erkältung. Ein complexes Thema einfach erklärt. Trotz Erkältung voll im Leben.

Erkältung. Ein complexes Thema einfach erklärt. Trotz Erkältung voll im Leben. Erkältung Ein complexes Thema einfach erklärt Trotz Erkältung voll im Leben. Erkältung kaum einer entkommt ihr! Eine Erkältung ist weltweit die häufigste Erkrankung, von der Sahara bis nach Grönland. Würde

Mehr

Es betrifft mehr Menschen als Sie denken. Man kann mehr dagegen tun als Sie denken. Finden Sie sich nicht damit ab! Sprechen Sie mit Ihrem Arzt!

Es betrifft mehr Menschen als Sie denken. Man kann mehr dagegen tun als Sie denken. Finden Sie sich nicht damit ab! Sprechen Sie mit Ihrem Arzt! Blasenschwäche Es betrifft mehr Menschen als Sie denken. Man kann mehr dagegen tun als Sie denken. Finden Sie sich nicht damit ab! Sprechen Sie mit Ihrem Arzt! Patienteninformation zum Thema Blasenschwäche

Mehr

Canephron N. Ein Ratgeber zum Thema Blasenentzündung*

Canephron N. Ein Ratgeber zum Thema Blasenentzündung* Blasenentzündung?* Canephron N Ein Ratgeber zum Thema Blasenentzündung* Tausendgüldenkraut Liebstöckel Rosmarin *Canephron N ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung

Mehr

DR. ANDREA FLEMMER. Blasenprobleme. natürlich behandeln So helfen Heilpflanzen bei Blasenschwäche und Blasenentzündung

DR. ANDREA FLEMMER. Blasenprobleme. natürlich behandeln So helfen Heilpflanzen bei Blasenschwäche und Blasenentzündung DR. ANDREA FLEMMER Blasenprobleme natürlich behandeln So helfen Heilpflanzen bei Blasenschwäche und Blasenentzündung it se m ln a l B Die Mitte n e h c n einfa trainiere aktiv 18 Ihre Harnblase das sollten

Mehr

Brennen beim Wasserlassen? Harnwegsinfekt! Informationen und Tipps zur Kontrolle und Vorbeugung von Harnwegsinfekten

Brennen beim Wasserlassen? Harnwegsinfekt! Informationen und Tipps zur Kontrolle und Vorbeugung von Harnwegsinfekten Brennen beim Wasserlassen? Harnwegsinfekt! Informationen und Tipps zur Kontrolle und Vorbeugung von Harnwegsinfekten Harnwegsinfektion bitte nicht! Ständiger Harndrang, aber statt einer erleichternden

Mehr

Pille und Scheidentrockenheit bei Hormonmangel

Pille und Scheidentrockenheit bei Hormonmangel Pille und Scheidentrockenheit bei Hormonmangel? Inhalt Scheidentrockenheit, Urogenitalinfektionen und die Pille Lokaler Hormonmangel trotz Pille Verminderter Östrogengehalt im Scheidengewebe erhöhte Infektionsneigung

Mehr

Inkontinenz. Was versteht man unter Harninkontinenz? Welche Untersuchungen sind notwendig?

Inkontinenz. Was versteht man unter Harninkontinenz? Welche Untersuchungen sind notwendig? Inkontinenz Was versteht man unter Harninkontinenz? Darunter verstehen wir unwillkürlichen Urinverlust. Je nach Beschwerden unterscheidet man hauptsächlich zwischen Belastungsinkontinenz (Stressharninkontinenz)

Mehr

PATIENTENINFORMATION. über. Harninkontinenz

PATIENTENINFORMATION. über. Harninkontinenz PATIENTENINFORMATION über Harninkontinenz Harninkontinenz Was versteht man unter Harninkontinenz? Der Begriff Inkontinenz bezeichnet den unwillkürlichen, das heißt unkontrollierten Verlust von Urin aufgrund

Mehr

Die Harninkontinenz. Inhalt

Die Harninkontinenz. Inhalt Die Harninkontinenz Inhalt Die Formen der Harninkontinenz Die Dranginkontinenz Die Stress- bzw. Belastungsinkontinenz Die Mischinkontinenz Die Elektrostimulation der Beckenbodenmuskulatur Die Behandlung

Mehr

Physiotherapeutische Möglichkeiten bei Inkontinenz

Physiotherapeutische Möglichkeiten bei Inkontinenz Physiotherapeutische Möglichkeiten bei Inkontinenz Petra Roth, Physiotherapeutin HF Rosengarten Praxis Wetzikon Spital Männedorf Information Beckenbodendysfunktionen l Belastungsinkontinenz (SUI) l Dranginkontinenz

Mehr

Gutartige Vergrößerung der Prostata (BPH) - was nun?

Gutartige Vergrößerung der Prostata (BPH) - was nun? Gutartige Vergrößerung der Prostata (BPH) - was nun? Ursachen Untersuchungen Behandlungsmöglichkeiten Früher oder später trifft es fast jeden Mann: die gutartige Prostatavergrößerung, medizinisch BPH genannt.

Mehr

Miktionsprotokoll für 7 Tage Ο ohne Medikamenteneinnahme Ο mit Medikamenteneinnahme: 1. TAG Datum: 2. TAG Datum:

Miktionsprotokoll für 7 Tage Ο ohne Medikamenteneinnahme Ο mit Medikamenteneinnahme: 1. TAG Datum: 2. TAG Datum: Toiletten- und Trinkprotokoll Miktionsprotokoll für 7 Tage Ο ohne Medikamenteneinnahme Ο mit Medikamenteneinnahme: 1. TAG Datum: 2. TAG Datum: 3. TAG Datum: 4. TAG Datum: 5. TAG Datum: 6. TAG Datum: 7.

Mehr

Liebe Leserin, lieber Leser,

Liebe Leserin, lieber Leser, Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Ratgeber soll Ihnen helfen, etwas mehr über das Thema Blasen- und Darmschwäche sowie die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten zu erfahren. Vor allem soll er Ihnen

Mehr

Wiederkehrende Harnwegsinfektionen bei Hormonmangel. lasenentzündung

Wiederkehrende Harnwegsinfektionen bei Hormonmangel. lasenentzündung Infektio Wiederkehrende Harnwegsinfektionen bei Hormonmangel lasenentzündung Bakterien Bakterien! Inhalt Wiederkehrende Harnwegsinfektionen warum vaginal verabreichtes Östrogen helfen kann Gesunde Scheidenhaut

Mehr

Harn- und Stuhlinkontinenz. Hilfe für Männer im Interdisziplinären Beckenbodenzentrum

Harn- und Stuhlinkontinenz. Hilfe für Männer im Interdisziplinären Beckenbodenzentrum Harn- und Stuhlinkontinenz Hilfe für Männer im Interdisziplinären Beckenbodenzentrum Inhaltsverzeichnis Harninkontinenz 4 Belastungsinkontinenz Ursachen und Therapien 4 Dranginkontinenz Ursachen und Therapien

Mehr

Soeder/Dorey Ganz Frau!

Soeder/Dorey Ganz Frau! Soeder/Dorey Ganz Frau! Sonja Soeder leitet die Physiotherapie am Deutschen Beckenbodenzentrum im St. Hedwig Krankenhaus Berlin. Ihr Tätigkeits- und Forschungsschwerpunkt: Manuelle Therapie, Wirbelsäule

Mehr

encathopedia Volume 1 Harnwegsinfektionen Vermeidung einer HWI Was ist eine HWI? Symptome einer HWI

encathopedia Volume 1 Harnwegsinfektionen Vermeidung einer HWI Was ist eine HWI? Symptome einer HWI encathopedia Volume 1 Harnwegsinfektionen Was ist eine HWI? Vermeidung einer HWI Symptome einer HWI Symptome einer HWI Eine Harnwegsinfektion beinhaltet in der Regel eine Veränderung des Ausscheidungsverhaltens.

Mehr

Gesundheit und Krankheit im Alter. Probleme mit Blase und Darm?

Gesundheit und Krankheit im Alter. Probleme mit Blase und Darm? Gesundheit und Krankheit im Alter Probleme mit Blase und Darm? 106 Gesundheit und Krankheit im Alter Probleme mit Blase und Darm? I n h a l t Probleme mit Blase und Darm? In diesem Kapitel: Harn verlieren:

Mehr

Der Pc-Muskel. in Training, Therapie und Rehabilitation

Der Pc-Muskel. in Training, Therapie und Rehabilitation Der Pc-Muskel in Training, Therapie und Rehabilitation Was ist der Beckenboden? Fachlich nicht ganz einwandfrei beschrieben, aber dafür anschaulich, könnte man den Beckenbodenbereich mit einer Hängematte

Mehr

Blasenfunktionsstörungen und Harninkontinenz

Blasenfunktionsstörungen und Harninkontinenz Blasenfunktionsstörungen und Harninkontinenz (Häufige Probleme und Fragen) Informationsbroschüre für Patienten und Angehörige Hedi Weber, Krankenschwester (RbP) Gudrun Adler, Krankenschwester (RbP) Dr.

Mehr

Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen

Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen Editorial Liebe Leserin, lieber Leser, die Nase läuft, der Hals tut weh, Sie frösteln und fühlen sich insgesamt müde und niedergeschlagen?

Mehr

Harninkontinenz. Ein Problem für viele

Harninkontinenz. Ein Problem für viele Harninkontinenz Ein Problem für viele Diese Broschüre informiert über die Probleme, die Harninkontinenz mit sich führen kann. Gleichzeitig werden Sie über mögliche Hilfsmittel beraten, und über Übungen,

Mehr

Behandlung von Belastungsharninkontinenz

Behandlung von Belastungsharninkontinenz Behandlung von Belastungsharninkontinenz Die Kontrolle zurückgewinnen. Lebensqualität wiederherstellen. Advancing the Delivery of Health Care WorldwideG Harninkontinenz ist ein weit verbreitetes Problem.

Mehr

Wissenswertes über die Atemwege und Therapie

Wissenswertes über die Atemwege und Therapie Wissenswertes über die Atemwege und Therapie Wie funktioniert unsere Atmung? Jede Zelle unseres Körpers benötigt Sauerstoff. Beim Einatmen gelangt die Luft durch die oberen Atemwege hierzu gehört der Nasenraum

Mehr

BECKENBODEN- ZENTRUM

BECKENBODEN- ZENTRUM BECKENBODEN- ZENTRUM GYNÄKOLOGIE JOSEPHS-HOSPITAL WIR BERATEN SIE! Mit diesem Flyer möchten wir Ihnen die wichtigsten Informationen zum Thema Inkontinenz und Senkung geben. Allerdings kann keine Informationsschrift

Mehr

Minimalinvasive Eingriffe bei Belastungsinkontinenz

Minimalinvasive Eingriffe bei Belastungsinkontinenz Minimalinvasive Eingriffe bei Belastungsinkontinenz Dr. med Petra Spangehl Leitende Ärztin Kompetenzzentrum Urologie Soloturner Spitäler SIGUP Olten 16.3.2012 1 Formen der Inkontinenz Drang-Inkontinenz

Mehr

Leipziger Kontinenzzentrum

Leipziger Kontinenzzentrum Leipziger Kontinenzzentrum Liebe Patientinnen, liebe Patienten und Angehörige, etwa sechs Millionen Menschen leiden in Deutschland an Harninkontinenz nur 15 Prozent von ihnen werden adäquat behandelt.

Mehr

Chronische Verstopfung. Patienten-Ratgeber

Chronische Verstopfung. Patienten-Ratgeber Chronische Verstopfung Patienten-Ratgeber 2 InfectoPharm und die Pädia gehören zu den führenden Herstellern von Gesundheitsprodukten, insbesondere für Kinder. Seit jeher ist es unser Ziel, qualitativ hochwertige

Mehr

Erkältung im Anmarsch?

Erkältung im Anmarsch? Erkältung im Anmarsch? Jetzt müssen Sie nicht mehr tatenlos zusehen! Kriegt die Erkältung bevor Du sie kriegst. Basierend auf pflanzlichen Inhaltsstoffen Erkältung immer zum falschen Zeitpunkt Erkältungen

Mehr

BZB. BeckenbodenZentrum. Bensberg. Frauenklinik Bensberg. St. Vinzenz Pallotti Stiftung

BZB. BeckenbodenZentrum. Bensberg. Frauenklinik Bensberg. St. Vinzenz Pallotti Stiftung St. Vinzenz Pallotti Stiftung BeckenbodenZentrum Bensberg BZB Frauenklinik Bensberg Eine Informationsbroschüre des Vinzenz Pallotti Hospitals Bensberg Chefarzt Dr. Simeon Korth Harninkontinenz und Beckenbodenschwäche

Mehr

Beckenboden- und Kontinenz-Zentrum

Beckenboden- und Kontinenz-Zentrum Beckenboden- und Kontinenz-Zentrum Rheinpfalz Eine Initiative des Krankenhauses Hetzelstift Dr. Winfried Munz Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe Dr. Mathias Löbelenz Chefarzt der Klinik

Mehr

Cystistat natürliche Hilfe für gesunde Harnwege

Cystistat natürliche Hilfe für gesunde Harnwege Cystistat natürliche Hilfe für gesunde Harnwege Liebe Patientin, lieber Patient, Sie leiden unter Schmerzen in der Blasenregion, haben starken Harndrang und müssen sehr häufig auf die Toilette gehen? Diese

Mehr

Kopf dicht? Nase zu? Husten?

Kopf dicht? Nase zu? Husten? Kopf dicht? Nase zu? Husten? Inhalt 2 Inhalt 2-3 Wunderwerk Atemwege 4-7 Kopf dicht, Nase zu, Husten was im Körper passiert 8-11 Wie hilft GeloMyrtol forte? 12-15 Wirksamkeit klinisch bestätigt 16-17 Wie

Mehr

Lidocain Instillation bei chronischen Beckenschmerzen

Lidocain Instillation bei chronischen Beckenschmerzen Sandra Gutzwiller, Pflegefachfrau HF, Urogynäkologie Frauenklinik Bern Lidocain Instillation bei chronischen Beckenschmerzen Universitätsklinik für Frauenheilkunde Inhalte Wann wird eine Blaseninstillation

Mehr

Harn- und Stuhlinkontinenz. (Blasen- und Darmschwäche) Informieren Sie sich

Harn- und Stuhlinkontinenz. (Blasen- und Darmschwäche) Informieren Sie sich Harn- und Stuhlinkontinenz (Blasen- und Darmschwäche) Informieren Sie sich Was heißt eigentlich Inkontinenz? Inkontinenz nennt man die fehlende oder mangelnde Fähigkeit des Körpers, den Blasen- und/oder

Mehr

Harnwegsinfekte und Blasenentzündung (Zystitis)

Harnwegsinfekte und Blasenentzündung (Zystitis) Harnwegsinfekte und Blasenentzündung (Zystitis) Worum geht es? Infektionen der unteren Harnwege gehören zu den häufigsten Frauenleiden. Es handelt sich hier meist um eine unkomplizierte Entzündung der

Mehr

Krankheiten und Beschwerden Rezepte für die äußerliche Anwendung

Krankheiten und Beschwerden Rezepte für die äußerliche Anwendung Krankheiten und Beschwerden Rezepte für die äußerliche Anwendung Franz Labugger Dorfstraße 65 A-8403 Lebring Tel.Nr.: +43 (0) 318248847 Mobil: +43 (0) 6649212589 www.kernoel.tv E-Mail: info@kernoel.tv

Mehr

Preis Fr. 27.90 / 19,90

Preis Fr. 27.90 / 19,90 Birke - Birkenblättertee Bei entzündlichen oder bakteriell verursachten Erkrankungen der ableitenden Harnwege und der Blase hilft der Birkenblättertee bald, die Beschwerden zu vertreiben. - 1 EL frische

Mehr

Hilfe bei plötzlichem, unwillkürlichem Harnverlust.

Hilfe bei plötzlichem, unwillkürlichem Harnverlust. Eine A Simple einfache Solution Lösung FÜR EIN TO WEIT A COMMON VERBREITETES PROBLEM PROBLEM Hilfe bei plötzlichem, unwillkürlichem Harnverlust. Ein weit verbreitetes Problem Millionen Frauen leiden an

Mehr

Lungenentzündung gehören Sie zu einer Risikogruppe?

Lungenentzündung gehören Sie zu einer Risikogruppe? copy 11pt Lungenentzündung gehören Sie zu einer Risikogruppe? Wo viele Menschen zusammenkommen, können sie besonders leicht übertragen werden: Die Erreger der Lungenentzündung. Niesen und Husten, ein Händedruck

Mehr

Leben Sie Ihr Leben!

Leben Sie Ihr Leben! Toilette Toilette Leben Sie Ihr Leben! Ergreifen Sie die Initiative und erfahren Sie in dieser Broschüre mehr über die vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten der überaktiven Blase. Weitere Informationen

Mehr

Schulmedizin und Naturheilkunde im Dialog. Tina Marx-Böhm, 06.02.07

Schulmedizin und Naturheilkunde im Dialog. Tina Marx-Böhm, 06.02.07 Schulmedizin und Tina Marx-Böhm, 06.02.07 Agenda Vorstellung Schulmedizin und Naturheilkunde Naturheilkundliche Therapieverfahren und Osteopathie Beispiele aus der Praxis 2 Vorstellung Tina Marx-Böhm,

Mehr

VERSANDAPOTHEKE ÖSTERREICH NIERE & BLASE

VERSANDAPOTHEKE ÖSTERREICH NIERE & BLASE VERSANDAPOTHEKE ÖSTERREICH NIERE & BLASE JETZT noch bequemer und schneller bestellen! So funktioniert es: 1. Laden Sie sich jetzt die Produktverzeichnisse der jeweiligen Produktkategorien herunter. 2.

Mehr

Was sind die Folgen von Resistenzen?

Was sind die Folgen von Resistenzen? Was sind die Folgen von Resistenzen? Infektionen werden schwieriger zu behandeln und können lebensbedrohlich verlaufen Die Heilung von Infektionen verzögert sich Für manche Infektionen stehen kaum noch

Mehr

DR. ARZT MUSTER MEIN TEAM MEIN TEAM. Herzlich willkommen in meiner Ordination! Frau Muster Assistentin. Frau Muster Assistentin. Dr.

DR. ARZT MUSTER MEIN TEAM MEIN TEAM. Herzlich willkommen in meiner Ordination! Frau Muster Assistentin. Frau Muster Assistentin. Dr. 1 DR. ARZT MUSTER Facharzt für Urologie und Andrologie 2 Herzlich willkommen in meiner Ordination! MEIN TEAM 3 4 Dr. Arzt Muster Frau Muster Assistentin Frau Muster Assistentin MEIN TEAM Medizinstudium

Mehr

Labortests für Ihre Gesundheit Autoimmunerkrankungen

Labortests für Ihre Gesundheit Autoimmunerkrankungen Labortests für Ihre Gesundheit Autoimmunerkrankungen 08 01IPF Labortests für Ihre Gesundheit Autoimmunerkrankungen Wenn der Körper sich selbst bekämpft Wenn Viren, Bakterien und Co. den menschlichen Körper

Mehr

Parallel dazu werden die Funktionsweisen der verschiedenen Verschlussmechanismen erläutert und spezielle Übungen erlernt.

Parallel dazu werden die Funktionsweisen der verschiedenen Verschlussmechanismen erläutert und spezielle Übungen erlernt. physiotherapie budenheim 06139 56 55 1 Unser Beckenbodentraining in der Gruppe beinhaltet das Kennen-Lernen der Anatomie des Beckenbodens und der zugehörigen knöchernen Strukturen des Beckens und der Lendenwirbelsäule.

Mehr

Gebrauchsanweisung. VIS-ALPIN Alpensalz Nasenspray

Gebrauchsanweisung. VIS-ALPIN Alpensalz Nasenspray Gebrauchsanweisung VIS-ALPIN Alpensalz Nasenspray VIS-ALPIN steht für Medizin aus unseren Alpen und hilft dir auf natürliche Weise mit Inhaltsstoffen, die ausschließlich aus den Alpen kommen. Wir kombinieren

Mehr

LoFric encathopedia. Behandlung von Blasenproblemen. Wie sich Parkinson auf die Blase auswirkt. ISK kann helfen

LoFric encathopedia. Behandlung von Blasenproblemen. Wie sich Parkinson auf die Blase auswirkt. ISK kann helfen LoFric encathopedia encathopedia Volume 7 Parkinson und die Blase Wellspect HealthCare ist ein führender Anbieter innovativer Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Urologie und Chirurgie. Wir

Mehr

Harninkontinenz. Kundeninformation. Liebe Patienten, liebe Angehörige, Warum ist mein Angehöriger inkontinent?

Harninkontinenz. Kundeninformation. Liebe Patienten, liebe Angehörige, Warum ist mein Angehöriger inkontinent? Kundeninformation Harninkontinenz Liebe Patienten, liebe Angehörige, Sie sind Angehöriger eines an Harninkontinenz leidenden Menschen oder haben selbst Probleme mit Inkontinenz? Harninkontinenz bedeutet,

Mehr

Dr. med. André Reitz. Gesunde und starke Blase

Dr. med. André Reitz. Gesunde und starke Blase Dr. med. André Reitz Gesunde und starke Blase Gesunde und starke Blase Erfolgreiche Behandlung von Blasenstörungen und Inkontinenz Dr. med. André Reitz HIRZEL Die in diesem Buch aufgeführten Angaben wurden

Mehr

Inkontinenz Das peinliche Leiden

Inkontinenz Das peinliche Leiden Inkontinenz Das peinliche Leiden Über ihre Krankheiten und Wehwehchen zu sprechen, ist für viele Menschen immer ein Gespräch wert. Verschämt wird jedoch der Mantel des Schweigens über ein Thema gelegt,

Mehr

Klinik für Frauenmedizin Gynäkologie mit Einfühlungsvermögen

Klinik für Frauenmedizin Gynäkologie mit Einfühlungsvermögen Klinik für Frauenmedizin Gynäkologie mit Einfühlungsvermögen Gynäkologische Fragen sind für jede Frau ein intimes Thema. Wir legen grossen Wert auf menschliche Wärme, Einfühlungsvermögen und eine professionelle

Mehr

Harnwegsinfektionen - und was Frauen zu diesem Thema wissen sollten

Harnwegsinfektionen - und was Frauen zu diesem Thema wissen sollten Pressedokumentation September 2006 Harnwegsinfektionen - und was Frauen zu diesem Thema wissen sollten Laut den Spezialisten Prof. Hans Stalder, Dr. Dana Claudia Vuille und Dr. May Tajeddin von der Genfer

Mehr

Unentspannt? Besser bestens entspannt. Fragen Sie Ihren Arzt! Ihr Patientenratgeber bei überaktiver Blase

Unentspannt? Besser bestens entspannt. Fragen Sie Ihren Arzt! Ihr Patientenratgeber bei überaktiver Blase Unentspannt? Fragen Sie Ihren Arzt! Besser bestens entspannt. Ihr Patientenratgeber bei überaktiver Blase Die überaktive Blase Liebe Leserinnen, liebe Leser, Erkrankungen wie Bluthochdruck oder Zuckerkrankheit

Mehr

HuSten, BrOncHitiS? Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM

HuSten, BrOncHitiS? Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM HuSten, BrOncHitiS? Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM HuSten und BrOncHitiS sind Krankheits-dauerbrenner. eine akute Bronchitis, die oft mit heftigem, quälendem

Mehr

Deutsche Gesundheitshilfe. Ein Ratgeber zur medizinisch sinnvollen Anwendung von Schnupfensprays

Deutsche Gesundheitshilfe. Ein Ratgeber zur medizinisch sinnvollen Anwendung von Schnupfensprays Deutsche Gesundheitshilfe Ein Ratgeber zur medizinisch sinnvollen Anwendung von Schnupfensprays 3 Einleitung 4 Wenn Schnupfen Ihre Nase verstopft 5 Was Ihnen bei Schnupfen hilft 7 Wie Sie Schnupfensprays

Mehr

Presseinformation. Wenn die Blase sich erkältet - Blasenentzündung natürlich behandeln

Presseinformation. Wenn die Blase sich erkältet - Blasenentzündung natürlich behandeln Presseinformation Wenn die Blase sich erkältet - Blasenentzündung natürlich behandeln Cystinol_Titel.jpg Cystinol_01.jpg Cystinol_02.jpg Cystinol_03.jpg Cystinol_04.jpg Cystinol_Ratgeber.jpg E. coli Bakterien

Mehr

Die Harninkontinenz bei der Frau. Gründe, Physiologie, Diagnostik und neue Therapien

Die Harninkontinenz bei der Frau. Gründe, Physiologie, Diagnostik und neue Therapien Die Harninkontinenz bei der Frau Gründe, Physiologie, Diagnostik und neue Therapien Definition der Harninkontinenz! Die Harninkontinenz ist ein Zustand, in dem unfreiwilliges Urinieren ein soziales oder

Mehr

INHALT DANKSAGUNGEN INHALT. Über dieses Buch ALLGEMEINE FRAGEN. Was ist eine Depression? Welche Symptome treten bei einer Depression auf?

INHALT DANKSAGUNGEN INHALT. Über dieses Buch ALLGEMEINE FRAGEN. Was ist eine Depression? Welche Symptome treten bei einer Depression auf? INHALT DANKSAGUNGEN INHALT Über dieses Buch ALLGEMEINE FRAGEN Was ist eine Depression? Welche Symptome treten bei einer Depression auf? Psychische Symptome Körperliche Symptome Psychomotorische Symptome

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Patienten. Urgenin Tropfen Tinktur aus Serenoa repens (Bartram Small) ; Saft aus Echinacea purpurea (Moench)

Gebrauchsinformation: Information für Patienten. Urgenin Tropfen Tinktur aus Serenoa repens (Bartram Small) ; Saft aus Echinacea purpurea (Moench) Gebrauchsinformation: Information für Patienten Urgenin Tropfen Tinktur aus Serenoa repens (Bartram Small) ; Saft aus Echinacea purpurea (Moench) Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch,

Mehr

UMFRAGEERGEBNISSE DIAGNOSTIK UND THERAPIE VON HARNINKONTINENZ BEI FRAUEN

UMFRAGEERGEBNISSE DIAGNOSTIK UND THERAPIE VON HARNINKONTINENZ BEI FRAUEN UMFRAGEERGEBNISSE Bundesverband für Gesundheitsinformation und Verbraucherschutz Info Gesundheit e.v. UMFRAGE ZUR: DIAGNOSTIK UND THERAPIE VON HARNINKONTINENZ BEI FRAUEN Die Blase ist ein kompliziertes

Mehr

4-Phasen Therapie bei Inkontinenz u./o. Senkungserscheinungen

4-Phasen Therapie bei Inkontinenz u./o. Senkungserscheinungen 4-Phasen Therapie bei Inkontinenz u./o. Senkungserscheinungen Ein physiotherapeutisches Gesamtkonzept zur Verbesserung der Inkontinenz und/oder Senkungserscheinungen. Wann ist das 4-Phasenkonzept 4 indiziert,

Mehr

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu Entzündungen im Bereich der ableitenden Harnwege, wie:

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu Entzündungen im Bereich der ableitenden Harnwege, wie: Infektiologie In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu Entzündungen im Bereich der ableitenden Harnwege, wie: Akute Blasenentzündung (Zystitis) Chronische interstitielle Zystitis Akute Nierenbeckenentzündung

Mehr

Was sind Antibiotika und wie wirken sie?

Was sind Antibiotika und wie wirken sie? Was sind Antibiotika und wie wirken sie? Antibiotika sind hochwirksame Arzneimittel, die zum Einsatz kommen, wenn eine Infektion vorliegt, die durch Bakterien verursacht wird. Bei eine Infektion dringen

Mehr

Harn- und Stuhlinkontinenz. Hilfe für Frauen im Interdisziplinären Beckenbodenzentrum

Harn- und Stuhlinkontinenz. Hilfe für Frauen im Interdisziplinären Beckenbodenzentrum Harn- und Stuhlinkontinenz Hilfe für Frauen im Interdisziplinären Beckenbodenzentrum Inhaltsverzeichnis Harninkontinenz 4 Belastungsinkontinenz Ursachen und Therapien 4 Dranginkontinenz Ursachen und Therapien

Mehr

Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA) Behindertentageseinrichtungen

Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA) Behindertentageseinrichtungen 04 /2005 Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA) Behindertentageseinrichtungen 1. Allgemeine Informationen 2. Spezielle Informationen für Behindertentageseinrichtungen 3. Empfehlungen zum Umgang

Mehr

Gingivitis / Stomatitis

Gingivitis / Stomatitis Gingivitis / Stomatitis Informationen für den Katzenhalter Entzündungen im Maulbereich bei Katzen Ursachen der Zahnfleischentzündung Was bedeutet eigentlich Gingivitis / Stomatitis? Katzen leiden häufig

Mehr

BECKENBODEN- KONTINENZ- & ZENTRUM ZERTIFIZIERT UND INTERDISZIPLINÄR

BECKENBODEN- KONTINENZ- & ZENTRUM ZERTIFIZIERT UND INTERDISZIPLINÄR ZERTIFIZIERT UND INTERDISZIPLINÄR KONTINENZ- & BECKENBODEN- ZENTRUM WILLKOMMEN Über uns Der Beckenboden ist für die Funktion von Blase und Darm von entscheidender Bedeutung. Geburten, Bindegewebsschwäche,

Mehr

PSA-Test vager Nutzen? Dr. med. Friedrich R. Douwes Ärztlicher Direktor Klinik St. Georg, Bad Aibling

PSA-Test vager Nutzen? Dr. med. Friedrich R. Douwes Ärztlicher Direktor Klinik St. Georg, Bad Aibling PSA-Test vager Nutzen? Ärztlicher Direktor Klinik St. Georg, Bad Aibling Streitfall PSA-Test Krebsfrüherkennung Der Test kann Leben retten, aber auch zu unnötigen Maßnahmen bei gesunden Männern führen

Mehr

Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen

Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen Editorial Liebe Leserin, lieber Leser, die Nase läuft, der Hals tut weh, Sie frösteln und fühlen sich insgesamt müde und niedergeschlagen?

Mehr

Aktionstag. Gesunde Blase. Blasen- und Darmfunktion im Lebenslauf Betroffene Angehörige Pflegende. Information zur Vorbeugung und Behandlung

Aktionstag. Gesunde Blase. Blasen- und Darmfunktion im Lebenslauf Betroffene Angehörige Pflegende. Information zur Vorbeugung und Behandlung Aktionstag Gesunde Blase Blasen- und Darmfunktion im Lebenslauf Betroffene Angehörige Pflegende Information zur Vorbeugung und Behandlung Wiener Tag der Blase, 06. Oktober 2001 Medizinische Kontinenzgesellschaft

Mehr

Symptome. Patienteninformation. Symptome des unteren Harntraktes (LUTS) und Diagnose der BPE. Seite 1 / 6

Symptome. Patienteninformation. Symptome des unteren Harntraktes (LUTS) und Diagnose der BPE. Seite 1 / 6 Patienteninformation German 32 Symptome des unteren Harntraktes (LUTS) und Diagnose der BPE Symptome Die unterstrichenen Begriffe sind im Glossar aufgeführt. Eine gutartige Prostatavergrößerung (BPE) kann

Mehr

Inkontinenz Was muß der Apotheker darüber wissen?

Inkontinenz Was muß der Apotheker darüber wissen? Inkontinenz Was muß der Apotheker darüber wissen? von Priv.-Doz. Dr. med. Ingo Füsgen GOVI Govi-Verlag Einführung 9 Anatomische und physiologische Vorbemerkungen 11 Die Harnblase - Aufbau und Funktion

Mehr

Schnell reagieren schneller wieder fit.

Schnell reagieren schneller wieder fit. Wehr Dich gegen die Erkältungs- Viren! Schnell reagieren schneller wieder fit. Clevere Taktik: Viren ausschalten, ehe die Erkältung richtig zuschlägt Ganz egal, ob es gerade erst im Hals kratzt oder die

Mehr

P10. REPE Harnsystem. Inhalt. Terminologie Leitsymptome. HWI, Zystitis. Glomerulonephritis Pyelonephritis Nephrolithiasis Nephrotisches Syndrom

P10. REPE Harnsystem. Inhalt. Terminologie Leitsymptome. HWI, Zystitis. Glomerulonephritis Pyelonephritis Nephrolithiasis Nephrotisches Syndrom REPE P10 Inhalt Terminologie Leitsymptome HWI, Zystitis Glomerulonephritis Pyelonephritis Nephrolithiasis Nephrotisches Syndrom Niereninsuffizienz akut chronisch BPH Prostatakarzinom Kontrollfragen LAP

Mehr

Das Sexualleben ist ohne Zweifel ein sehr vielschichtiges Phänomen, das sowohl körperliche,

Das Sexualleben ist ohne Zweifel ein sehr vielschichtiges Phänomen, das sowohl körperliche, Kapitel 10: Prostata und Sexualität Basiswissen Sexualität aus Sicht des Urologen Das Sexualleben ist ohne Zweifel ein sehr vielschichtiges Phänomen, das sowohl körperliche, seelische als auch verschiedene

Mehr

Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universitäten Wien, Graz und Innsbruck sowie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg

Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universitäten Wien, Graz und Innsbruck sowie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg Standorte Wels und Grieskirchen Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universitäten Wien, Graz und Innsbruck sowie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg www.klinikum-wegr.at Interdisziplinäres

Mehr

Harn- und Stuhlinkontinenz. Hilfe für Frauen im Kontinenz- und Beckenbodenzentrum

Harn- und Stuhlinkontinenz. Hilfe für Frauen im Kontinenz- und Beckenbodenzentrum Harn- und Stuhlinkontinenz Hilfe für Frauen im Kontinenz- und Beckenbodenzentrum Inhaltsverzeichnis Vorwort Harninkontinenz 4 Belastungsinkontinenz Ursachen und Therapien 4 Dranginkontinenz Ursachen und

Mehr

Was Sie über Gicht wissen sollten

Was Sie über Gicht wissen sollten Was Sie über Gicht wissen sollten Wichtige Aspekte zusammengefasst diese Seite bitte herausklappen. Die mit dem Regenbogen Patienteninformation Wichtig Was ist Gicht? Vieles können Sie selber tun, um Komplikationen

Mehr

Peter Hillemanns, OA Dr. H. Hertel

Peter Hillemanns, OA Dr. H. Hertel Integrierte Versorgung bei Inkontinenz und Beckenbodenschwäche - Konzepte für Prävention, Diagnostik und Therapie am Beckenbodenzentrum der Frauenklinik der MHH Peter Hillemanns, OA Dr. H. Hertel Klinik

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender Wortlaut der für die Gebrauchsinformation vorgesehenen Angaben Stand: Mai 2008 1 Gebrauchsinformation: Information für den Anwender Harntee-Steiner, Teeaufgusspulver Zur Anwendung bei Heranwachsenden ab

Mehr

Wiederkehrende Blasenentzündungen? Interstitielle Cystitis? Die sanfte und natürliche Lösung für Ihre Blase.

Wiederkehrende Blasenentzündungen? Interstitielle Cystitis? Die sanfte und natürliche Lösung für Ihre Blase. Wiederkehrende Blasenentzündungen? Interstitielle Cystitis? Die sanfte und natürliche Lösung für Ihre Blase. Die sanfte und natürliche Lösung für Ihre Blase Viele Menschen leiden unter chronischen Harnwegsproblemen.

Mehr

Heilen mit Sauerstoff

Heilen mit Sauerstoff Heilen mit Sauerstoff Kommen Sie zu uns Hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) Druckkammerzentrum Freiburg GmbH Niederlassung Druckkammerzentrum Karlsruhe Herzlich willkommen bei der HBO...... mit Informationen

Mehr

Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM

Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM Husten, Bronchitis? Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM Husten und Bronchitis sind Krankheits-Dauerbrenner. Eine akute Bronchitis, die oft mit heftigem, quälendem

Mehr