Halbjahresbericht. BayernInvest Alpha Select Plus-Fonds

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Halbjahresbericht. BayernInvest Alpha Select Plus-Fonds"

Transkript

1 Halbjahresbericht zum für das Geschäftsjahr vom bis für das Richtlinienkonforme Sondervermögen BayernInvest Alpha Select Plus-Fonds Halbjahresbericht zum Seite 1

2 Vermögensaufstellung zum Wertpapiervermögen ,22 71,90 Börsengehandelte Wertpapiere ,22 71,90 Verzinsliche Wertpapiere ,22 71,90 Bestand zum Käufe/ Zugänge Verkäufe/ Abgänge Kurs Kurswert in EUR in % vom Corporates (inkl. Financials) ,22 71, % Vattenfall Treasury AB EO-Medium-Term Notes 2008(19) EUR , ,00 0,00 105,92 % ,39 2, % UBS AG (London Branch) EO-Medium-Term Notes 2008(11) EUR , ,00 0,00 99,80 % ,60 5, % Credit Suisse (London Branch) EO-Medium-Term Nts 2008(13) EUR , ,00 0,00 101,77 % ,15 3, % Lb.Hessen-Thüringen GZ FLR-MTN IHS S.H175 v.05(14) EUR ,00 0,00 0,00 97,67 % ,00 5, % Allianz Finance II B.V. EO-Medium-Term Notes 2008(13) EUR , ,00 0,00 102,52 % ,60 5, % Deutsche Telekom Intl Fin.B.V. EO-Medium-Term Notes 2008(15) EUR , ,00 0,00 101,02 % ,40 5, % Landesbank Baden-Württemberg Inh.-Schv.Em.781 v.2007(09) EUR ,00 0,00 0,00 99,64 % ,00 2, % Bayerische Landesbank FLR-Inh.Schv.S v.04(15) EUR , , ,00 98,85 % ,75 8, % Landesbank Baden-Württemberg Inh.-Schv.Em.506 v.02(2014) EUR , ,00 0,00 107,43 % ,53 9, % Citigroup Inc. EO-Medium-Term Notes 2008(13) EUR , ,00 0,00 96,30 % ,60 5, % British Telecommunications PLC EO-Medium-Term Notes 2008(15) EUR , ,00 0,00 93,74 % ,50 5, % Norddeutsche Landesbank -GZ- EO-MTN-Inh.Schv.v.03(13) EUR , ,00 0,00 103,45 % ,70 12,44 Summe Verzinsliche Wertpapiere ,22 71,90 Halbjahresbericht zum Seite 2

3 Bankguthaben, Geldmarktpapiere und Geldmarktfonds ,78 25,97 Bankguthaben ,78 25,97 Bestand zum Kurs Kurswert in EUR in % vom Bankguthaben AUD (BNP Paribas S.A.) AUD 64,99 % ,70 0,00 Bankguthaben CHF (BNP Paribas S.A.) CHF 948,31 % ,67 0,00 Bankguthaben CZK (BNP Paribas S.A.) CZK 0,00 % 100 0,00 0,00 Bankguthaben EUR (BNP Paribas S.A.) EUR ,45 % ,45 17,64 Bankguthaben GBP (BNP Paribas S.A.) GBP 359,03 % ,33 0,00 Bankguthaben NOK (BNP Paribas S.A.) NOK 160,27 % ,11 0,00 Bankguthaben SEK (BNP Paribas S.A.) SEK 16,67 % 100 1,51 0,00 Bankguthaben USD (BNP Paribas S.A.) USD 1.506,29 % ,01 0,00 Tagesgeld EUR (BayernLB Lux) EUR ,00 % ,00 8,33 Summe Bankguthaben ,78 25,97 Sonstige Vermögensgegenstände ,36 2,25 Bestand zum Kurswert in EUR in % vom Dividendenansprüche EUR , ,23 0,02 Zinsansprüche EUR , ,13 2,23 Summe Sonstige Vermögensgegenstände ,36 2,25 Halbjahresbericht zum Seite 3

4 Sonstige Verbindlichkeiten ,99-0,12 Bestand zum Kurswert in EUR in % vom Depotbankvergütung EUR , ,11-0,00 Beratergebühren EUR , ,63-0,12 Verwaltungsvergütung EUR , ,25-0,00 Summe Sonstige Verbindlichkeiten ,99-0,12 Halbjahresbericht zum Seite 4

5 Übersicht über das , , ,37 Anteile im Umlauf , , ,00 Anteilwert 100,00 104,36 104,27 Struktur des s Bestand der Wertpapiere am Bestand der Derivate am Bestand der Bankguthaben am 71,90 % 0% 100% 0,00 % 0% 100% 25,97 % 0% 100% Halbjahresbericht zum Seite 5

6 Marktdaten Wertpapierkurse Die Vermögensgegenstände des Sondervermögens sind auf der Grundlage der zuletzt festgestellten Kurse/Marktsätze bewertet. Das Sondervermögen ist teilweise in Produkten investiert, bei denen zum Abschlussstichtag infolge der Finanzmarktkrise ein liquider Markt nicht vorhanden war. Die Bewertung erfolgte insoweit mit geschätzten Zeitwerten auf der Grundlage von indikativen Broker-Quotierungen oder Bewertungsmodellen. Devisenkurse US-Dollar 1, USD = 1 Euro (EUR) Britische Pfund 0, GBP = 1 Euro (EUR) Schweizer Franken 1, CHF = 1 Euro (EUR) Norwegische Kronen 9, NOK = 1 Euro (EUR) Schwedische Kronen 11, SEK = 1 Euro (EUR) Australische Dollar 2, AUD = 1 Euro (EUR) Halbjahresbericht zum Seite 6

7 Während des Berichtszeitraumes abgeschlossene Geschäfte, soweit sie nicht mehr in der Vermögensaufstellung erscheinen: Alle Umsätze, die aus Kapitalmaßnahmen hervorgehen (technische Umsätze), werden als Zu- oder Abgang ausgewiesen. Käufe und Verkäufe in Wertpapiere, Investmentanteile und Schuldscheindarlehen Marktzuordnung zum Berichtsstichtag Börsengehandelte Wertpapiere Aktien Käufe/ Zugänge Verkäufe/ Abgänge Rheinmetall AG Inhaber-Aktien o.n. STK 9.600, ,00 Daimler AG Namens-Aktien o.n. STK , ,00 Walter Industries Inc. Registered Shares DL -,01 STK 0, ,00 Compagnie de Saint-Gobain S.A. Actions au Porteur (C.R.) EO 4 STK , ,00 Bilfinger Berger AG Inhaber-Aktien o.n. STK , ,00 BASF SE Inhaber-Aktien o.n. STK , ,00 K+S Aktiengesellschaft Inhaber-Aktien o.n. STK , ,00 Linde AG Inhaber-Aktien o.n. STK , ,00 Yara International ASA Navne-Aksjer NK 1,70 STK , ,00 Bayer AG Inhaber-Aktien o.n. STK , ,00 METRO AG Stammaktien o.n. STK , ,00 CA Immobilien Anlagen AG Inhaber-Aktien o.n. STK 0, ,00 LEONI AG Namens-Aktien o.n. STK , ,00 Siemens AG Namens-Aktien o.n. STK , ,00 Time Warner Inc. Registered Shares DL -,01 STK , ,00 Monsanto Co. Registered Shares DL -,01 STK 0, ,00 Unilever N.V. Cert.v.Aandelen EO -,16 STK , ,00 Kon. Philips Electronics N.V. Aandelen aan toonder EO 0,20 STK , ,00 LVMH Moët Henn. L. Vuitton SA Actions Port. (C.R.) EO 0,3 STK , ,00 Deutsche Lufthansa AG vink.namens-aktien o.n. STK , ,00 Halbjahresbericht zum Seite 7

8 Käufe/ Zugänge Verkäufe/ Abgänge Austrian Airlines Inhaber-Aktien o.n. STK 0, ,00 Goldcorp Inc. Registered Shares Vtg o.n. STK , ,00 Kinross Gold Corp. Registered Shares o.n. STK , ,00 Peabody Energy Corp. Registered Shares DL -,01 STK , ,00 CONSOL Energy Inc. Registered Shares DL 1 STK 0, ,00 Salzgitter AG Inhaber-Aktien o.n. STK , ,00 Barrick Gold Corp. Registered Shares o.n. STK , ,00 Macarthur Coal Ltd. Registered Shares o.n. STK 0, ,00 Alpha Natural Resources Inc. Registered Shares DL -,01 STK 0, ,00 Apple Inc. Registered Shares o.n. STK 6.500, ,00 Cap Gemini S.A. Actions Port. EO 8 STK , ,00 Oracle Corp. Registered Shares DL -,01 STK , ,00 Drillisch AG Inhaber-Aktien o.n. STK 0, ,00 Telenor ASA Navne-Aksjer NK 6 STK , ,00 AXA S.A. Actions Port. EO 2,29 STK , ,00 Allianz SE vink.namens-aktien o.n. STK , ,00 Münchener Rückvers.-Ges. AG vink.namens-aktien o.n. STK , ,00 RWE AG Stammaktien o.n. STK , ,00 CEZ AS Inhaber-Aktien KC 100 STK 0, ,00 E.ON AG Namens-Aktien o.n. STK , ,00 Österr. El.-AG (Verbundges.) Inhaber-Aktien A o.n. STK , ,00 Electricité de France (E.D.F.) Actions Nom. EO -,50 STK 0, ,00 E.ON AG Inhaber-Aktien o.n. STK 5.500, ,00 RWE AG Vorzugsaktien o.st. o.n. STK 0, ,00 Unibail-Rodamco SIIC Actions Port. EO 5 STK 7.500, ,00 Geberit AG Nam.-Akt. (Dispost.) SF -,10 STK 0, ,00 Halbjahresbericht zum Seite 8

9 Verzinsliche Wertpapiere Käufe/ Zugänge Verkäufe/ Abgänge 4.060% DekaBank Dt.Girozentrale FLR-MTN-IHS Serie 100 v.04(15) EUR , , % L-Bank Bad.-Württ.-Förderbank Inh.-Schv. R.3056 v.08(09) EUR 0, , % Sachsen-Anhalt, Land MTN-LSA v.08(08) Aus.70 EUR , , % Deutsche Kreditbank AG FLR-OPF R.3 v.2007(2008) EUR 0, , % Aareal Bank AG FLR-MTN-HPF.S.18 v.2007(2008) EUR 0, , % Kreditanst.f.Wiederaufbau Anl.v.1998 (2009) EUR 0, , % L-Bank Bad.-Württ.-Förderbank Inh.-Schv. R.3054 v.08(08) EUR , , % LBBW Dublin Management GmbH EO-FLR Med.-Term Nts 2005(15) EUR 0, , % AYT Ced. Territor. Cajas I FTA EO-Asset Backed Nts 2003(08) EUR 0, ,00 Halbjahresbericht zum Seite 9

10 Umsätze in Derivaten In Opening-Transaktionen umgesetzte Optionsprämien bzw. Volumen der Optionsgeschäfte. Bei Optionsscheinen Angabe der Käufe und Verkäufe. Terminkontrakte Terminkontrakte auf Wertpapiere Volumen in 1000 Gekaufte Kontrakte (Basiswert(e): ROCHE HLDG AG GEN.) EUR 5.614,62 Verkaufte Kontrakte (Basiswert(e): BANK AMERICA DL 2,50, DEUTSCHE BOERSE NA O.N., DEUTSCHE POSTBANK AG NA, GOOGLE INC. A DL-,001, GROUPE DANONE EO -,25, INDITEX INH. EO 0,15, LAFARGE EO 4, NEWS CORP. A DL-,01, NOKIA CORP. EO-,06, NOVARTIS NAM. SF 0,50, PENNON GROUP NEW LS -,407, RWE AG ST O.N., SAP AG O.N., TELEKOM AUSTRIA AG, THYSSENKRUPP AG O.N., TUI AG NA, VALLOUREC INH. EO 4, VOLKSWAGEN AG ST O.N.) EUR ,48 Aktienindex-Terminkontrakte Volumen in 1000 Gekaufte Kontrakte (Basiswert(e): DAX (PERFORMANCE-INDEX), DJES 50 PR.EUR, DJS 600 TELECOM.PR.USD, MDAX (PERFORMANCEINDEX)) EUR ,74 Verkaufte Kontrakte (Basiswert(e): DAX (PERFORMANCE-INDEX), DJS 50 PR.EUR, MDAX (PERFORMANCEINDEX)) EUR ,98 Halbjahresbericht zum Seite 10

11 Optionsrechte Optionsrechte auf Wertpapiere Volumen in 1000 Gekaufte Verkaufoptionen (Basiswert(e): DEUTSCHE POSTBANK AG NA, E.ON AG NA, RWE AG ST O.N., SIEMENS AG NA, VOLKSWAGEN AG ST O.N.) EUR 2.900,71 Gekaufte Kaufoptionen (Basiswert(e): E.ON AG NA) EUR 154,00 Verkaufte Kaufoptionen (Basiswert(e): UNIBAIL-ROD.SIIC INH.EO 5, VOLKSWAGEN AG ST O.N.) EUR 8.452,11 Optionsrechte auf Aktienindizes Volumen in 1000 Gekaufte Verkaufoptionen (Basiswert(e): DJES 50 PR.EUR) EUR 7.079,62 Verkaufte Kaufoptionen (Basiswert(e): DJES 50 PR.EUR) EUR 1.640,34 Verkaufte Verkaufoptionen (Basiswert(e): DJES 50 PR.EUR) EUR 941,50 Halbjahresbericht zum Seite 11

12 Aufsichtsrat Stefan W. Ropers Vorsitzender Bayerische Landesbank, München Dr. Rudolf Hanisch stellvertretender Vorsitzender Bayerische Landesbank, München Dr. Winfried Freygang Bayerische Landesbank, München Helmut Späth Versicherungskammer Bayern, München Karin Pfaffenzeller Bayerische Landesbank, München Karl Filbert Bayerische Landesbank, München Karl-Ludwig Kamprath Kreissparkasse München-Starnberg, München Thomas Neher Bayerische Landesbank, München Walter Pache Sparkasse Günzburg-Krumbach i Depotbank BNP Paribas S.A. Eigenkapital lt. 10 KWG: EUR ( ) i Verwaltung BayernInvest Kapitalanlagegesellschaft mbh München Gezeichnetes und eingezahltes Eigenkapital: ( ) Haftendes Eigenkapital nach 10 KWG: ( ) i Geschäftsleitung Michael O. Bentlage Sprecher Dr. Oliver Schlick Oliver Brandt Reinhard Moll i München, den 2. Januar 2009 Halbjahresbericht zum Seite 12

Halbjahresbericht. DAX Source ETF. Halbjahresbericht zum 31.05.2010. zum 31.05.2010. für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11.

Halbjahresbericht. DAX Source ETF. Halbjahresbericht zum 31.05.2010. zum 31.05.2010. für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11. Halbjahresbericht zum 31.05.2010 für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11.2010 für das Richtlinienkonforme Sondervermögen DAX Source ETF Halbjahresbericht zum 31.05.2010 - Seite 1 Vermögensaufstellung

Mehr

BayernInvest Dynamic Alpha-Fonds. Halbjahresbericht zum 31.12.2010. für das Geschäftsjahr. vom 01. Juli 2010 bis 30. Juni 2011

BayernInvest Dynamic Alpha-Fonds. Halbjahresbericht zum 31.12.2010. für das Geschäftsjahr. vom 01. Juli 2010 bis 30. Juni 2011 BayernInvest Dynamic Alpha-Fonds Halbjahresbericht zum 31.12.2010 für das Geschäftsjahr vom 01. Juli 2010 bis 30. Juni 2011 Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 31.12.2010 Fondsvermögen Kurswert %

Mehr

Halbjahresbericht. BayernInvest Multinational Alpha Plus-Fonds. Halbjahresbericht zum 31.12.2009. zum 31.12.2009

Halbjahresbericht. BayernInvest Multinational Alpha Plus-Fonds. Halbjahresbericht zum 31.12.2009. zum 31.12.2009 Halbjahresbericht zum 31.12.2009 für das Geschäftsjahr vom 01.07.2009 bis 30.06.2010 für das Richtlinienkonforme Sondervermögen BayernInvest Multinational Alpha Plus-Fonds Halbjahresbericht zum 31.12.2009

Mehr

Auflösungsbericht. BayernInvest 0518 - Aktien Global-Fonds. Auflösungsbericht zum 17.09.2008. zum 17.09.2008

Auflösungsbericht. BayernInvest 0518 - Aktien Global-Fonds. Auflösungsbericht zum 17.09.2008. zum 17.09.2008 Auflösungsbericht zum 17.09.2008 für das Rumpfgeschäftsjahr vom 01.07.2008 bis 17.09.2008 für das richtlinienkonforme Sondervermögen BayernInvest 0518 - Aktien Global-Fonds Auflösungsbericht zum 17.09.2008

Mehr

Halbjahresbericht. BayernInvest Aktien Euroland-Fonds

Halbjahresbericht. BayernInvest Aktien Euroland-Fonds Halbjahresbericht zum 31.08.2008 für das Geschäftsjahr vom 01.03.2008 bis 28.02.2009 für das Richtlinienkonforme Sondervermögen BayernInvest Aktien Euroland-Fonds Halbjahresbericht zum 31.08.2008 - Seite

Mehr

BayernInvest Euro Bond Absolute Return-Fonds. Halbjahresbericht zum 31.12.2010. für das Geschäftsjahr. vom 01. Juli 2010 bis 30.

BayernInvest Euro Bond Absolute Return-Fonds. Halbjahresbericht zum 31.12.2010. für das Geschäftsjahr. vom 01. Juli 2010 bis 30. BayernInvest Euro Bond Absolute Return-Fonds Halbjahresbericht zum 31.12.2010 für das Geschäftsjahr vom 01. Juli 2010 bis 30. Juni 2011 Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 31.12.2010 Fondsvermögen

Mehr

Halbjahresbericht. für. Generali AktivMix Dynamik Protect 80 01.08.2009-31.01.2010

Halbjahresbericht. für. Generali AktivMix Dynamik Protect 80 01.08.2009-31.01.2010 Halbjahresbericht für Generali AktivMix Dynamik Protect 80 01.08.2009-31.01.2010 Seite 1 Vermögensaufstellung zum 31.01.2010 Stück bzw. Bestand Käufe/ Verkäufe/ Kurs Kurswert % Gattungsbezeichnung Markt

Mehr

DBC Opportunity DBC Opportunity Halbjahresbericht 31.05.2016

DBC Opportunity DBC Opportunity Halbjahresbericht 31.05.2016 Halbjahresbericht 31.05.2016 Frankfurt am Main, den 31.05.2016 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

BfS Nachhaltigkeitsfonds Ertrag-SEB Invest. Halbjahresbericht. zum

BfS Nachhaltigkeitsfonds Ertrag-SEB Invest. Halbjahresbericht. zum Halbjahresbericht zum 31. Mai 2012 1 Information an die Anleger Kündigung des Verwaltungsrechtes des Sondervermögens BfS Nachhaltigkeitsfonds Ertrag-SEB Invest (ISIN DE000A0B7JB7 / WKN A0B7JB) Die SEB

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: MC 1 Universal HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. JANUAR 2015

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: MC 1 Universal HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. JANUAR 2015 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. JANUAR 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 5. Anlageausschuss Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Universal-Shareconcept-BC

Universal-Shareconcept-BC Kap i t a l a n l a g e g e s e l l s c h a f t: Universal-Shareconcept-BC Halbjahresbericht z u m 31. Mai 2013 Depotbank: Beratung und Vertrieb: Kreissparkasse Biberach Kurzübersicht über die Partner

Mehr

BayernInvest Renten Plus-Fonds. Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2015. für das Geschäftsjahr. vom 01. Juli 2015 bis 30.

BayernInvest Renten Plus-Fonds. Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2015. für das Geschäftsjahr. vom 01. Juli 2015 bis 30. Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2015 für das Geschäftsjahr vom 01. Juli 2015 bis 30. Juni 2016 Vermögensübersicht zum 31.12.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens Seite 2 Vermögensaufstellung

Mehr

R + P UNIVERSAL-FONDS

R + P UNIVERSAL-FONDS KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. APRIL 2013 DEPOTBANK: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalanlagegesellschaft 2. Depotbank Universal-Investment-Gesellschaft mbh Bankhaus

Mehr

NORD/LB AM Aktien Deutschland LS. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.07.2014 bis 31.12.2014

NORD/LB AM Aktien Deutschland LS. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.07.2014 bis 31.12.2014 NORD/LB AM Aktien Deutschland LS Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.07.2014 bis 31.12.2014 Herausgeber dieses Halbjahresberichtes: NORD/LB Asset Management AG Prinzenstrasse

Mehr

MellowFund Global Equity

MellowFund Global Equity KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2013 DEPOTBANK: ASSET-MANAGEMENT UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalanlagegesellschaft 2. Depotbank Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

BayernInvest Aktien Value Europa-Fonds. Halbjahresbericht zum 31. August 2012. für das Geschäftsjahr. vom 01. März 2012 bis 28.

BayernInvest Aktien Value Europa-Fonds. Halbjahresbericht zum 31. August 2012. für das Geschäftsjahr. vom 01. März 2012 bis 28. Halbjahresbericht zum 31. August 2012 für das Geschäftsjahr vom 01. März 2012 bis 28. Februar 2013 Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 31.08.2012 Fondsvermögen Kurswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

NORD/LB AM TOP 35 Aktien. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.09.2014 bis 28.02.2015

NORD/LB AM TOP 35 Aktien. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.09.2014 bis 28.02.2015 NORD/LB AM TOP 35 Aktien Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.09.2014 bis 28.02.2015 Herausgeber dieses Halbjahresberichtes: NORD/LB Asset Management AG Prinzenstrasse

Mehr

Strategie Welt Secur Halbjahresbericht 30.06.2015

Strategie Welt Secur Halbjahresbericht 30.06.2015 Strategie Welt Secur Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

Credit Suisse (D) Optima Konservativ BI. Halbjahresbericht zum 28. Februar 2013. für das Geschäftsjahr

Credit Suisse (D) Optima Konservativ BI. Halbjahresbericht zum 28. Februar 2013. für das Geschäftsjahr Halbjahresbericht zum 28. Februar 2013 für das Geschäftsjahr vom 01. September 2012 bis 31. August 2013 Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 28.02.2013 Fondsvermögen Renten 4.623.063,68 17,80 Investmentanteile

Mehr

Halbjahresbericht. für. HI-Euroland DS-Fonds 01.11.2014-30.04.2015

Halbjahresbericht. für. HI-Euroland DS-Fonds 01.11.2014-30.04.2015 für 01.11.2014-30.04.2015 Vermögensübersicht zum 30.04.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 13.544.716,62 100,27 1. Aktien (nach Branche) 11.667.993,20 86,38

Mehr

Wölbern Global Balance

Wölbern Global Balance Wölbern Global Balance Halbjahresbericht 31.05.2010 HANSAINVEST Entwicklung des Fonds 03 Wölbern Global Balance Vermögensaufteilung 04 Vermögensaufstellung 05 Wertpapierkurse bzw. Marktsätze 08 Abgeschlossene

Mehr

BayernInvest Aktien Value Europa-Fonds. Halbjahresbericht zum 31.08.2015. für das Geschäftsjahr. vom 01. März 2015 bis 29.

BayernInvest Aktien Value Europa-Fonds. Halbjahresbericht zum 31.08.2015. für das Geschäftsjahr. vom 01. März 2015 bis 29. Halbjahresbericht zum 31.08.2015 für das Geschäftsjahr vom 01. März 2015 bis 29. Februar 2016 Vermögensübersicht zum 31.08.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände

Mehr

Universal-Investment- Gesellschaft mbh BERENBERG-1590-WACHSTUM-UNIVERSAL. z u m 30. Ju n i 2009

Universal-Investment- Gesellschaft mbh BERENBERG-1590-WACHSTUM-UNIVERSAL. z u m 30. Ju n i 2009 Kap i t a l a n l a g e g e s e l l s c h a f t: Universal-Investment- Gesellschaft mbh BERENBERG-1590-WACHSTUM-UNIVERSAL Halbjahresbericht z u m 30. Ju n i 2009 Dep o t b a n k: BERENBERG-1590-WACHSTUM-UNIVERSAL

Mehr

LBBW Europa Select Plus. Halbjahresbericht zum 30.04.2012.

LBBW Europa Select Plus. Halbjahresbericht zum 30.04.2012. LBBW Europa Select Plus. Halbjahresbericht zum 30.04.2012. Fonds in Feinarbeit. Inhalt. 5 Allgemeine Angaben Bericht der Geschäftsführung Gesellschaft und Depotbank Mitglieder des Anlageausschusses 9

Mehr

DBC Dynamic Return Halbjahresbericht 31.05.2015

DBC Dynamic Return Halbjahresbericht 31.05.2015 Halbjahresbericht 31.05.2015 Frankfurt am Main, den 31.05.2015 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

Embrica Aktien Select-Fonds

Embrica Aktien Select-Fonds HALBJAHRESBERICHT ZUM 30.06.2015 Embrica Aktien Select-Fonds KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT Meriten Investment Management GmbH Herzogstraße 15, 40217 Düsseldorf VERWAHRSTELLE The Bank of New York Mellon

Mehr

Universal-Investment- Gesellschaft mbh. FIMAX Vermögensverwaltungsfonds UI

Universal-Investment- Gesellschaft mbh. FIMAX Vermögensverwaltungsfonds UI Kap i t a l a n l a g e g e s e l l s c h a f t: Universal-Investment- Gesellschaft mbh FIMAX Vermögensverwaltungsfonds UI Halbjahresbericht z u m 31. Mä r z 2010 Dep o t b a n k: Vertrieb: Kurzübersicht

Mehr

Halbjahresbericht zum 31. Januar 2015

Halbjahresbericht zum 31. Januar 2015 HANSAINVEST SERVICE-KVG Halbjahresbericht zum 31. Januar 2015 D&R TA Deutsche Aktien Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, der vorliegende Halbjahresbericht informiert Sie über die Entwicklung

Mehr

Vermögensverwaltung Global Dynamic Halbjahresbericht 31.05.2014. Vermögensverwaltung Global Dynamic

Vermögensverwaltung Global Dynamic Halbjahresbericht 31.05.2014. Vermögensverwaltung Global Dynamic Vermögensverwaltung Global Dynamic Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Zusammengefasste Vermögensaufstellung Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag

Mehr

Mercedes-Benz Bank Invesco Zuwachs Halbjahresbericht 31.05.2015

Mercedes-Benz Bank Invesco Zuwachs Halbjahresbericht 31.05.2015 Halbjahresbericht 31.05.2015 Frankfurt am Main, den 31.05.2015 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

BremenKapital Aktien (Richtlinienkonformes Sondervermögen)

BremenKapital Aktien (Richtlinienkonformes Sondervermögen) Halbjahresbericht 28.02.2014 Hanseatische Investment-GmbH in Kooperation mit der Sparkasse Bremen Inhaltsverzeichnis 4 Vermögensaufstellung per 28. Februar 2014 14 Kapitalanlagegesellschaft, Depotbank

Mehr

Euro Zins Plus Richtlinienkonformes Sondervermögen

Euro Zins Plus Richtlinienkonformes Sondervermögen Euro Zins Plus Richtlinienkonformes Sondervermögen Halbjahresbericht 31. Januar 2010 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit Baader Service Bank GmbH 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

FINCA Active Duration

FINCA Active Duration KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Niederlassung Frankfurt am Main Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft

Mehr

Vermögensverwaltung Dynamic Value Halbjahresbericht 31.05.2015

Vermögensverwaltung Dynamic Value Halbjahresbericht 31.05.2015 Vermögensverwaltung Dynamic Value Halbjahresbericht 31.05.2015 Frankfurt am Main, den 31.05.2015 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse

Mehr

ATHENA UI. Verwahrstelle: Zweigniederlassung Frankfurt am Main. z u m 30. September 2015

ATHENA UI. Verwahrstelle: Zweigniederlassung Frankfurt am Main. z u m 30. September 2015 Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: ATHENA UI Halbjahresbericht z u m 30. September 2015 Verwahrstelle: Zweigniederlassung Frankfurt am Main Kurzübersicht über die Partner des ATHENA

Mehr

Alpha European Opportunities Halbjahresbericht 31.12.2014

Alpha European Opportunities Halbjahresbericht 31.12.2014 Halbjahresbericht 31.12.2014 Frankfurt am Main, den 31.12.2014 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

Sydbank Vermögensverwaltung Dynamisch

Sydbank Vermögensverwaltung Dynamisch KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

LBBW Aktien Deutschland Halbjahresbericht zum 31.07.2014

LBBW Aktien Deutschland Halbjahresbericht zum 31.07.2014 LBBW Aktien Deutschland Halbjahresbericht zum 31.07.2014 WKN: ISIN: 848465 DE0008484650 Fonds in Feinarbeit. Inhalt 8 Vermögensübersicht zum 31.07.2014 9 Vermögensaufstellung zum 31.07.2014 12 Während

Mehr

V/A Stiftungsfonds UI

V/A Stiftungsfonds UI Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: V/A Stiftungsfonds UI Haljahresbericht z u m 31. Mä r z 2015 Verwahrstelle: Kurzübersicht über die Partner des V/A Stiftungsfonds UI 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft

Mehr

VR Bank KT EuroProtect UI

VR Bank KT EuroProtect UI Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: VR Bank KT EuroProtect UI Halbjahresbericht z u m 30. Ju n i 2015 Verwahrstelle: Vertrieb: Kurzübersicht über die Partner des VR Bank KT EuroProtect

Mehr

Bekanntmachung Freiverkehr (Open Market)

Bekanntmachung Freiverkehr (Open Market) 1 DE000PA6D4B3 BNP Paribas Em.-u.Handelsg.mbH Bilfinger SE 10.06.2016 2 DE000PB0N7D4 BNP Paribas Em.-u.Handelsg.mbH Deutsche Lufthansa AG 10.06.2016 3 DE000PB1QPZ8 BNP Paribas Em.-u.Handelsg.mbH Deutsche

Mehr

Private Banking Struktur DE000A0DNG73. Halbjahresbericht zum 31.03.2015

Private Banking Struktur DE000A0DNG73. Halbjahresbericht zum 31.03.2015 Private Banking Struktur DE000A0DNG73 Halbjahresbericht zum 31.03.2015 Fondsverwaltung: Landesbank Berlin Investment GmbH, Berlin April 2015 Der Kauf und Verkauf von Anteilen an dem Sondervermögen erfolgt

Mehr

Invesco Umwelt und Nachhaltigkeits Fonds Halbjahresbericht 31.03.2016

Invesco Umwelt und Nachhaltigkeits Fonds Halbjahresbericht 31.03.2016 Invesco Umwelt und Nachhaltigkeits Fonds Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil

Mehr

BayernInvest Aktien Value Europa-Fonds. Halbjahresbericht zum 31. August 2014. für das Geschäftsjahr. vom 01. März 2014 bis 28.

BayernInvest Aktien Value Europa-Fonds. Halbjahresbericht zum 31. August 2014. für das Geschäftsjahr. vom 01. März 2014 bis 28. Halbjahresbericht zum 31. August 2014 für das Geschäftsjahr vom 01. März 2014 bis 28. Februar 2015 Vermögensübersicht zum 31.08.2014 Anlageschwerpunkte Kursswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen I. Vermögensgegenstände

Mehr

BayernInvest Bond Absolute Return-Fonds. Halbjahresbericht zum für das Geschäftsjahr. vom 01. Juli 2010 bis 30.

BayernInvest Bond Absolute Return-Fonds. Halbjahresbericht zum für das Geschäftsjahr. vom 01. Juli 2010 bis 30. BayernInvest Bond Absolute Return-Fonds Halbjahresbericht zum 31.12.2010 für das Geschäftsjahr vom 01. Juli 2010 bis 30. Juni 2011 Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 31.12.2010 Fondsvermögen Kurswert

Mehr

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht Stadtsparkasse Düsseldorf TOP Strategie OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht zum 30. Juni 2015 Berater/Vertrieb: Vermögensaufstellung zum 30.06.2015 Vermögensübersicht I. Vermögensgegenstände

Mehr

Halbjahresbericht zum 31. Januar 2014

Halbjahresbericht zum 31. Januar 2014 HANSAINVEST SERVICE-KAG Halbjahresbericht zum 31. Januar 2014 PSM Konzept Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, der vorliegende Halbjahresbericht informiert Sie über die Entwicklung des Richtlinienkonformen

Mehr

Universal-Investment- Gesellschaft mbh. Halbjahresbericht

Universal-Investment- Gesellschaft mbh. Halbjahresbericht Universal-Investment- Gesellschaft mbh Halbjahresbericht zum 31. März 2010 BW-RENTA-INTERNATIONAL-UNIVERSAL-FONDS BW-RENTA-UNIVERSAL-FONDS INHALT Seite Kapitalanlagegesellschaft, Geschäftsführung, Aufsichtsrat

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: LAM-MULTI ASSET L/S HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2015 VERWAHRSTELLE:

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: LAM-MULTI ASSET L/S HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2015 VERWAHRSTELLE: KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2015 VERWAHRSTELLE: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Halbjahresbericht. Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Mai 2014. gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht

Halbjahresbericht. Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Mai 2014. gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht Halbjahresbericht VILICO Global Select gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht zum 31. Mai 2014 BERATER / VERTRIEB: SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh Vermögensaufstellung zum 31.05.2014

Mehr

Halbjahresbericht zum 30. Juni 2014

Halbjahresbericht zum 30. Juni 2014 HANSAINVEST SERVICE-KVG Halbjahresbericht zum 30. Juni 2014 Quant.Möbius Golden Cross Diversified Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, der vorliegende Halbjahresbericht informiert Sie über die

Mehr

Halbjahresbericht. für. HI-Global Markets Long/Short-Fonds 01.10.2014-31.03.2015

Halbjahresbericht. für. HI-Global Markets Long/Short-Fonds 01.10.2014-31.03.2015 für 01.10.2014-31.03.2015 Vermögensübersicht zum 31.03.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 56.572.824,15 100,11 1. Anleihen (nach Restlaufzeit) 47.567.463,30

Mehr

VKB Portfolio - Chance. Halbjahresbericht zum 31. März 2016. für das Geschäftsjahr. vom 01. Oktober 2015 bis 30. September 2016

VKB Portfolio - Chance. Halbjahresbericht zum 31. März 2016. für das Geschäftsjahr. vom 01. Oktober 2015 bis 30. September 2016 Halbjahresbericht zum 31. März 2016 für das Geschäftsjahr vom 01. Oktober 2015 bis 30. September 2016 Vermögensübersicht zum 31.03.2016 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände

Mehr

Halbjahresbericht. HI-DividendenPlus Europa-Fonds. für 01.11.2014-30.04.2015

Halbjahresbericht. HI-DividendenPlus Europa-Fonds. für 01.11.2014-30.04.2015 für 01.11.2014-30.04.2015 Vermögensübersicht zum 30.04.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 76.071.658,79 100,08 1. Aktien (nach Branche) 74.495.859,65 98,00

Mehr

HALBJAHRESBERICHT STADTSPARKASSE DÜSSELDORF TOP-CHANCE. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh ZUM 30. JUNI 2014.

HALBJAHRESBERICHT STADTSPARKASSE DÜSSELDORF TOP-CHANCE. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh ZUM 30. JUNI 2014. HALBJAHRESBERICHT STADTSPARKASSE DÜSSELDORF TOP-CHANCE OGAW-SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT ZUM 30. JUNI 2014 SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh Berater/Vertrieb: Vermögensaufstellung zum

Mehr

AAA Multi Asset Portfolio Rendite Halbjahresbericht 31.03.2015

AAA Multi Asset Portfolio Rendite Halbjahresbericht 31.03.2015 AAA Multi Asset Portfolio Rendite Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Hinweis für unsere Anleger Vollzogene Übertragung der Verwaltung des Sondervermögens Die Ampega Investment

Mehr

Merck Finck Vermögensverwaltung Taktik UI. Halbjahresbericht per 30. Juni 2013

Merck Finck Vermögensverwaltung Taktik UI. Halbjahresbericht per 30. Juni 2013 Merck Finck Vermögensverwaltung Taktik UI Halbjahresbericht per 30. Juni 2013 Kurzübersicht über die Partner des Merck Finck Vermögensverwaltung Taktik UI 1. Kapitalanlagegesellschaft Name: Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Halbjahresbericht. für. HI-FBG Global Growth Strategy 01.08.2014-31.01.2015

Halbjahresbericht. für. HI-FBG Global Growth Strategy 01.08.2014-31.01.2015 für 01.08.2014-31.01.2015 Vermögensübersicht zum 31.01.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 11.186.056,73 100,16 1. Aktien (nach Branche) 4.345.029,66 38,91

Mehr

Jahresbericht. BayernInvest Renten Flex Plus-Fonds. Jahresbericht zum 30.06.2008. zum 30.06.2008

Jahresbericht. BayernInvest Renten Flex Plus-Fonds. Jahresbericht zum 30.06.2008. zum 30.06.2008 Jahresbericht zum 30.06.2008 für das Rumpfgeschäftsjahr vom 07.01.2008 bis 30.06.2008 für das richtlinienkonforme Sondervermögen BayernInvest Renten Flex Plus-Fonds Jahresbericht zum 30.06.2008 - Seite

Mehr

NRW-FONDS. ZUM 31. Dezember 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT

NRW-FONDS. ZUM 31. Dezember 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT HALBJAHRESBERICHT STADTSPARKASSE DÜSSELDORF NRW-FONDS OGAW-SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT ZUM 31. Dezember 2015 Berater/Vertrieb: Vermögensübersicht I. Vermögensgegenstände 1. Aktien Kurswert in EUR

Mehr

Monega Rohstoffe. zum 30. September 2012

Monega Rohstoffe. zum 30. September 2012 Halbjahresbericht Monega Rohstoffe zum 30. September 2012 Inhalt Halbjahresbericht zum 30. September 2012 Monega Rohstoffe 3 Fondsvermögen im Überblilck Vermögensaufstellung Devisenkurse Firmenspiegel

Mehr

Universal Floor Fund

Universal Floor Fund KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2015 VERWAHRSTELLE: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft mbh

Mehr

Vermögensverwaltung Systematic Return Halbjahresbericht 31.05.2014. Vermögensverwaltung Systematic Return

Vermögensverwaltung Systematic Return Halbjahresbericht 31.05.2014. Vermögensverwaltung Systematic Return Vermögensverwaltung Systematic Return Halbjahresbericht 31.05.2014 Frankfurt am Main, den 31.05.2014 Halbjahresbericht Seite 1 Zusammengefasste Vermögensaufstellung Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AF Value Invest UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. SEPTEMBER 2014

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AF Value Invest UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. SEPTEMBER 2014 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. SEPTEMBER 2014 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015 TRESONO LS DEUTSCHLAND

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015 TRESONO LS DEUTSCHLAND HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 215 bis 3. Juni 215 TRESONO LS DEUTSCHLAND INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 3. Juni 215 3 Vermögensaufstellung im Detail 4 Während des

Mehr

S4A Pure Equity Germany

S4A Pure Equity Germany KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MAI 2015 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

pro aurum ValueFlex pro aurum value GmbH Vertrieb: Verwahrstelle: z u m 30. Ju n i 2015

pro aurum ValueFlex pro aurum value GmbH Vertrieb: Verwahrstelle: z u m 30. Ju n i 2015 Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: pro aurum ValueFlex Halbjahresbericht z u m 30. Ju n i 2015 Verwahrstelle: Vertrieb: pro aurum value GmbH Kurzübersicht über die Partner des pro

Mehr

Halbjahresbericht zum 30. September 2010. FM Core Index Selection Fund

Halbjahresbericht zum 30. September 2010. FM Core Index Selection Fund Halbjahresbericht zum 30. September 2010 FM Core Index Selection Fund Inhaltsverzeichnis INFORMATIONEN FÜR DIE ANLEGER 2 VERMÖGENSAUFSTELLUNG UND ERTRAGSRECHNUNG 3 4 KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT, AUFSICHTSRAT,

Mehr

Halbjahresbericht. HI-Renten Euro Long/Short-Fonds. für 01.11.2014-30.04.2015

Halbjahresbericht. HI-Renten Euro Long/Short-Fonds. für 01.11.2014-30.04.2015 für 01.11.2014-30.04.2015 Vermögensübersicht zum 30.04.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 46.912.749,17 100,06 1. Anleihen (nach Restlaufzeit) 45.884.758,10

Mehr

FIAG-UNIVERSAL-DACHFONDS

FIAG-UNIVERSAL-DACHFONDS KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNGSGESELLSCHAFT : VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4.

Mehr

SMS Ars multiplex Halbjahresbericht 30.06.2015

SMS Ars multiplex Halbjahresbericht 30.06.2015 Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände 6.243.219,99

Mehr

MellowFund Global Equity

MellowFund Global Equity KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Anlageausschuss

Mehr

Active DSC Opportunity Sonstiges Sondervermögen. Halbjahresbericht 30. Juni 2011. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh

Active DSC Opportunity Sonstiges Sondervermögen. Halbjahresbericht 30. Juni 2011. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh Active DSC Opportunity Sonstiges Sondervermögen Halbjahresbericht 30. Juni 2011 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit Dr. Seibold Capital GmbH, Gmund 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Halbjahresbericht zum 31. Januar 2013. HANSAgold

Halbjahresbericht zum 31. Januar 2013. HANSAgold Halbjahresbericht zum 31. Januar 2013 HANSAgold Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, der vorliegende Halbjahresbericht informiert Sie über die Entwicklung des Sonstigen Sondervermögens HANSAgold

Mehr

Credit Suisse MACS European Dividend Value Halbjahresbericht zum 31. März 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht

Credit Suisse MACS European Dividend Value Halbjahresbericht zum 31. März 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Credit Suisse MACS European Dividend Value Halbjahresbericht zum 31. März 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Vermögensaufstellung zum 31.03.2015 Berichtszeitraum: 01.10.2014 31.03.2015 Vermögensübersicht

Mehr

Paladin ONE. Halbjahresbericht. zum. 30. Juni 2015

Paladin ONE. Halbjahresbericht. zum. 30. Juni 2015 Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Vermögensübersicht zum 30.06.2015 Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Teilgesellschaftsvermögen I. Vermögensgegenstände 23.265.112,44 100,91 1. Aktien 13.486.628,89

Mehr

Sarasin-FairInvest-Bond-Universal-Fonds. z u m 31. Mai 2013

Sarasin-FairInvest-Bond-Universal-Fonds. z u m 31. Mai 2013 Kap i t a l a n l a g e g e s e l l s c h a f t: Sarasin-FairInvest-Bond-Universal-Fonds Halbjahresbericht z u m 31. Mai 2013 Dep o t b a n k: Ber a t u n g/vertrieb: Kurzübersicht über die Partner des

Mehr

Jahresbericht. HI-Euroland DS-Fonds. für das Geschäftsjahr 01.11.2014-31.10.2015

Jahresbericht. HI-Euroland DS-Fonds. für das Geschäftsjahr 01.11.2014-31.10.2015 für das Geschäftsjahr 01.11.2014-31.10.2015 Vermögensübersicht zum 31.10.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 12.886.638,13 100,26 1. Aktien (nach Branche)

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AktivChance HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2014

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AktivChance HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2014 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2014 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Universal-Investment- Gesellschaft mbh BERENBERG-HELLAS- OLYMPIA-FONDS UI

Universal-Investment- Gesellschaft mbh BERENBERG-HELLAS- OLYMPIA-FONDS UI Kap i t a l a n l a g e g e s e l l s c h a f t: Universal-Investment- Gesellschaft mbh BERENBERG-HELLAS- OLYMPIA-FONDS UI Halbjahresbericht z u m 30. Ju n i 2009 Dep o t b a n k: BERENBERG-HELLAS-OLYMPIA-FONDS

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2012 bis 31. März 2013 WI SELEKT I

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2012 bis 31. März 2013 WI SELEKT I HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2012 bis 31. März 2013 WI SELEKT I INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 31. März 2013 3 Vermögensaufstellung im Detail

Mehr

Halbjahresbericht. HI-FBG Individual W. für den Zeitraum 01.08.2015-31.01.2016

Halbjahresbericht. HI-FBG Individual W. für den Zeitraum 01.08.2015-31.01.2016 für den Zeitraum 01.08.2015-31.01.2016 Vermögensübersicht zum 31.01.2016 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 80.208.018,96 100,16 1. Aktien (nach Branche) 67.225.983,29

Mehr

Superfund Absolute Return I Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31. März 2008. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh

Superfund Absolute Return I Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31. März 2008. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh Superfund Absolute Return I Richtlinienkonformes Sondervermögen Halbjahresbericht 31. März 2008 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit Superfund Asset Management GmbH (Portfoliomanagement)

Mehr

sentix Fonds 1 z u m 31. Mä r z 2013 Vertrieb:

sentix Fonds 1 z u m 31. Mä r z 2013 Vertrieb: Kap i t a l a n l a g e g e s e l l s c h a f t: sentix Fonds 1 Halbjahresbericht z u m 31. Mä r z 2013 Dep o t b a n k: Vertrieb: Kurzübersicht über die Partner des sentix Fonds 1 1. Kapitalanlagegesellschaft

Mehr

GSP Aktiv Portfolio UI

GSP Aktiv Portfolio UI KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. SEPTEMBER 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

MuP Vermögensverwaltung Horizont 5. Halbjahresbericht

MuP Vermögensverwaltung Horizont 5. Halbjahresbericht MuP Vermögensverwaltung Horizont 5 Gemischtes Sondervermögen Halbjahresbericht 31. März 2012 HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH in Kooperation mit Moltrecht + Partner Fonds- und Finanz-Center GmbH

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: KGN Global UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2014

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: KGN Global UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2014 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2014 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Anlageausschuss Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

VKB Portfolio - Chance. Halbjahresbericht zum 31. März 2013. für das Geschäftsjahr

VKB Portfolio - Chance. Halbjahresbericht zum 31. März 2013. für das Geschäftsjahr Halbjahresbericht zum 31. März 2013 für das Geschäftsjahr vom 01. Oktober 2012 bis 30. September 2013 Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 31.03.2013 Fondsvermögen Kurswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

TOP-Investors Global Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31. März 2008. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh

TOP-Investors Global Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31. März 2008. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh TOP-Investors Global Richtlinienkonformes Sondervermögen Halbjahresbericht 31. März 2008 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit TOP Vermögensverwaltung AG (Portfoliomanagement)

Mehr

Halbjahresbericht. HI-RENTEN ALPHA-Fonds. für 01.11.2014-30.04.2015

Halbjahresbericht. HI-RENTEN ALPHA-Fonds. für 01.11.2014-30.04.2015 für 01.11.2014-30.04.2015 Vermögensübersicht zum 30.04.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 13.790.903,38 100,13 1. Anleihen (nach Restlaufzeit) 13.342.126,38

Mehr

BremenKapital Aktien (OGAW-Fonds) Halbjahresbericht 28.02.2015. Hanseatische Investment-GmbH in Kooperation mit der Sparkasse Bremen

BremenKapital Aktien (OGAW-Fonds) Halbjahresbericht 28.02.2015. Hanseatische Investment-GmbH in Kooperation mit der Sparkasse Bremen Halbjahresbericht 28.02.2015 Hanseatische Investment-GmbH in Kooperation mit der Sparkasse Bremen Inhaltsverzeichnis 4 Vermögensaufstellung per 28. Februar 2015 13 Kapitalverwaltungsgesellschaft, Verwahrstelle

Mehr

BERENBERG-EMERGING-UKRAINE-UNIVERSAL-FONDS. z u m 30. Ju n i 2010

BERENBERG-EMERGING-UKRAINE-UNIVERSAL-FONDS. z u m 30. Ju n i 2010 Kap i t a l a n l a g e g e s e l l s c h a f t: BERENBERG-EMERGING-UKRAINE-UNIVERSAL-FONDS Halbjahresbericht z u m 30. Ju n i 2010 Dep o t b a n k: BERENBERG-EMERGING-UKRAINE-UNIVERSAL-FONDS KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT

Mehr

HALBJAHRESBERICHT ADVISORY ONE MITEIGENTUMSFONDS IN WERTPAPIEREN FÜR DAS RUMPFHALBJAHR VOM 6. JUNI 2000 BIS 30. SEPTEMBER 2000

HALBJAHRESBERICHT ADVISORY ONE MITEIGENTUMSFONDS IN WERTPAPIEREN FÜR DAS RUMPFHALBJAHR VOM 6. JUNI 2000 BIS 30. SEPTEMBER 2000 HALBJAHRESBERICHT ADVISORY ONE MITEIGENTUMSFONDS IN WERTPAPIEREN FÜR DAS RUMPFHALBJAHR VOM 6. JUNI 2000 BIS 30. SEPTEMBER 2000 HALBJAHRESBERICHT des Advisory One Miteigentumsfonds in Wertpapieren für das

Mehr

sentix Fonds 1 Verwahrstelle: Vertrieb: z u m 31. Mä r z 2015

sentix Fonds 1 Verwahrstelle: Vertrieb: z u m 31. Mä r z 2015 Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: sentix Fonds 1 Halbjahresbericht z u m 31. Mä r z 2015 Verwahrstelle: Vertrieb: Kurzübersicht über die Partner des sentix Fonds 1 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft

Mehr

Vermögensanlage AltBayern Selektiv. Halbjahresbericht

Vermögensanlage AltBayern Selektiv. Halbjahresbericht Vermögensanlage AltBayern Selektiv Gemischtes Sondervermögen Halbjahresbericht 31. März 2012 HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH in Kooperation mit Vermögensanlage AltBayern AG, Regensburg Inhaltsverzeichnis

Mehr

Auswahlliste Obligationen

Auswahlliste Obligationen Schweizer Franken (CHF) 2.250 Sulzer AG A- 11 / 07 / 2016 104.00 0.73 CHF 5.000 Ja 13.246.912 1.375 Alpiq Holding AG BBB+ 20 / 09 / 2016 101.35 0.90 CHF 5.000 Ja 13.694.025 1.750 Nykredit Bank A / S A+

Mehr

Antecedo CIS Strategic Invest Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31. Dezember 2010

Antecedo CIS Strategic Invest Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31. Dezember 2010 Antecedo CIS Strategic Invest Richtlinienkonformes Sondervermögen Halbjahresbericht 31. Dezember 2010 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit Antecedo Asset Management GmbH,

Mehr

LBBW Pro-Fund Credit I

LBBW Pro-Fund Credit I KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2014 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: The Bank of New York Mellon S.A. / N.V. Niederlassung Frankfurt am Main Kurzübersicht über die

Mehr

FIVV-MIC-Mandat-Offensiv

FIVV-MIC-Mandat-Offensiv KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Aktien Welt INKA Halbjahresbericht zum 30.06.2015

Aktien Welt INKA Halbjahresbericht zum 30.06.2015 Aktien Welt INKA Halbjahresbericht zum 30.06.2015 Inhalt Ihre Partner 3 Vermögensübersicht gem. 9 KARBV Vermögensaufstellung Wertpapierkurse bzw. Marktsätze Während des Berichtszeitraums abgeschlossene

Mehr