Erstkommunion 19. Juli 2020

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erstkommunion 19. Juli 2020"

Transkript

1 St. Ulrich St. Jakobus P fa r r b l a t t Waidendorf Dürnkrut September und Oktober 2020 Nr. 5 CG-Fotografie - Christoph Gassner Erstkommunion 19. Juli 2020

2 Liebe Pfarrangehörige! Das Rad der Zeit dreht sich unaufhörlich weiter. So stehen wir wieder am Beginn eines neuen Arbeitsjahres. Mit frohem Mut wollen wir trotz allem Schlimmen, das wir in den vergangenen Monaten erlebt haben, in die verbleibenden Monate dieses Jahres hineingehen. Gott ist mit uns. Er hat Interesse an uns und weiß um uns. Das Bild hier auf dieser Seite bringt es sehr eindrucksvoll zum Ausdruck. Jeder kennt das Sprichwort von der Stecknadel im Heuhaufen. Gott weiß, wo du steckst! Gott sei Dank hat Er ein Auge auf all die Stecknadeln dieser Welt, die gefunden und erkannt werden wollen in ihrem wahren Wesen, mit all ihren Fähigkeiten, mit all dem Guten, das in ihnen steckt, die entdeckt und als Schätze gehoben werden wollen, die geliebt werden wollen trotz all ihrer Fehler und Schwächen. Denn Gottes Auge ist das Auge der Liebe. Von diesem Auge der Liebe dürfen wir uns begleitet wissen, auch in diesem neuen Arbeitsjahr, das mit viel Unsicherheit beginnt. Aber der Himmel lässt uns nicht allein. Ein besonders schönes Fest dürfen wir im Monat Oktober erleben: Das Fest der heiligen Schutzengel. (2. Oktober) Die heiligen Engel, die uns begleiten, vermitteln uns die tröstliche Gewissheit: Gott selber will uns in ihnen nahe sein. Unsere unüberschaubare, geheimnisvolle Welt faszinierend, bedrohlich, voller Schrecken ist erfüllt von Gottes Gegenwart. Die Engel sind ein Bild für Gottes wunderbare Nähe zu seinen Geschöpfen. Wir denken an die großen Namen, an Michael, Gabriel und Rafael. Die heiligen Erzengel zeigen uns Gottes Größe und Heiligkeit, sie schützen vor der Gewalt des Bösen, sie sind Verkünder der guten Nachricht, sie begleiten uns auf den Lebenswegen und schenken uns Heilung. Die Schutzengel stehen uns ganz besonders nahe. Der Volksmund weiß es: Ein guter Schutzengel hat uns vor einer Gefahr bewahrt. Wir wünschen besonders den Hilflosen und Gefährdeten, dass ihr Schutzengel sie an die Hand nimmt. Jesus sagt es uns im Evangelium sehr schön. Er stellt ein Kind in die Mitte, einen wehrlosen, hilfsbedürftigen Menschen. Er erinnert uns daran, dass wir alle vor Gott in der Haltung eines Kindes stehen dürfen. Wir sollen nicht auf die eigene Kraft und Stärke vertrauen, sondern uns Gott öffnen. Und Jesus empfiehlt uns die Kinder. Sie brauchen unseren Schutz. Hütet euch davor, einen von diesen Kleinen zu verachten Ihre Engel im Himmel sehen stets das Angesicht meines himmlischen Vaters. Gottes Größe zeigt sich gerade darin, dass er das Kleinste nicht vergisst und aus dem Blick verliert. Der Glaube an den dreifaltigen Gott will uns sagen: Gott bleibt nicht fern von den Menschen, sondern tritt in die Menschengeschichte ein. In seinem Sohn wird er Mensch unter den Menschen. Mit seinem Heiligen Geist durchwaltet er die Welt, wirkt er in jedem Einzelnen von uns. Die Engel gehen in dieser großen Bewegung Gottes auf die Menschen zu. Sie sind Geschöpfe der allerheiligsten Dreifaltigkeit, die auch das Kleinste umfasst. So begleiten sie uns, die Menschenkinder, sie nehmen uns an die Hand, sie schützen und tragen uns. Das Fest der Heiligen Schutzengel will uns zeigen, wie der unendliche Gott sich auf unser endliches Leben einlässt. Wir sind eingeladen, uns ihm auf all unseren Wegen anzuvertrauen. Die Schutzengel Gottes kommen uns ganz nahe. Sie wollen uns täglich begleiten. Es ist gut, wenn wir an sie denken. So wird unser Alltag von Gottes Gegenwart erfüllt. Auch die kleinen Gefahren des Alltags dürfen wir mit den Schutzengeln bestehen. Und wenn man an seinen Schutzengel denkt, wird man ja vielleicht auch etwas vorsichtiger und trägt selber dazu bei, die Gefahren zu mindern. Für die Autofahrer gibt es das Motto: Fahre nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann. Die Schutzengel wollen uns auch an die Verantwortung erinnern, die wir für die Kinder, die Kleinen, die Schwachen, die Geringen tragen. In unserer modernen Welt zählt immer wieder das Gesetz der Starken, die sich durchsetzen und behaupten. Lassen wir unter der Weisung Gottes, des Freundes der Armen, die nicht fallen, die sonst keine Chance haben. Eine Welt, in der nur der zählt, der sich durchsetzen kann, wird unmenschlich. Von Herzen möchte ich auch im Namen der Pfarrgemeinderäte allen danken, die schon für Kirchenrenovierungen in Waidendorf und Dürnkrut gespendet haben. In Waidendorf dürfen wir uns schon an der wunderschönen Kirche erfreuen. Auch in Dürnkrut gehen die Arbeiten zügig voran, wenngleich uns auch die vielen Gräber direkt vor dem Haupteingang und der überraschend aufgetauchte Karner unter dem Lagerraum etwas aufgehalten haben. Mögen die Engel unserer Pfarren über alle Seelen wachen und uns weiterhin oder wo es notwendig ist, wieder neu, ein gutes Miteinander von Gott erbitten! Dafür betet Euer Pfarrer St. Ulrich 2 St. Jakobus

3 Knochen, nix als Knochen archäologische Ausgrabungen im Bereich der Dürnkruter Kirche Die Arbeiten bei der Innenrenovierung unserer Pfarrkirche gehen gut voran, wie man am nebenstehenden Engelsbild sehen kann. Im Zuge der barrierefreien Erschließung unserer Kirche und des angrenzenden Lagerraumes kam es aber zu einigen Überraschungen. Wie in Dürnkrut ja allgemein bekannt ist, wurde bis zum Jahr 1800 die Fläche rund um die Kirche als Friedhof genutzt. Wegen Platzmangels und auch aus hygienischen Gründen wurden ab 1. Mai 1800 die Verstorbenen am Neuen Friedhof bestattet. Von Jänner bis April wurden laut gewissenhaft geführtem Totenbuch noch ein fünfzigjähriger Mann und sechs Kinder im alten Friedhof bestattet. Das letzte war ein Neugeborenes mit der Anmerkung: notgetauft und verstorben). Die Archäologen sind nun seit mehreren Wochen am Werk und haben unter anderem die Überreste eines ca. 50jährigen Mannes und etlicher Kinder zutage gefördert. Wahrscheinlich wurde das Hauptportal damals angehoben, um mehr Platz für Gräber zu schaffen. Das würde die Bestattungen unmittelbar vor dem Eingangsbereich erklären. Überraschenderweise wurde unter dem Lagerraum ein Karner (Sammelstelle für Gebeine) freigelegt, in den die Knochen aus damals schon aufgelassenen Gräbern fein säuberlich hinein geschlichtet wurden. Warum dort ein Haufen schlecht verbrannter Knochen hinein geleert wurde, gibt den Archäologen allerdings Rätsel auf. Br. Elias verbringt seine Tage momentan damit, die Knochenreste aus der ausgegrabenen Erde zu sieben, zu sammeln und in Särge zu verstauen. Sie werden nach Abschluss der Arbeiten wieder eingesegnet und im Alten Friedhof bestattet. Notgetauft, und gestorben. Ingrid Leidwein Der erste, der hi(h)er in dem neuen Friedhof begraben ist worden. St. Ulrich 3 St. Jakobus

4 Pfarrkalender Waidendorf September und Oktober 2020 Hl. Messen: Sonntag: 8.30 Uhr Eucharistische Anbetung & Beichtgelegenheit: Mittwoch & Donnerstag: Uhr nach der Donnerstagabendmesse bis Uhr Rosenkranz: Mittwoch & Donnerstag: Uhr September Dienstag, Uhr: Stunde der Barmherzigkeit in Velm-Götzendorf Mittwoch, Uhr: Hl. Messe Donnerstag, Uhr: Hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung & Beichtgelegenheit Freitag, Uhr: Herzjesumesse mit Andacht in Dürnkrut Samstag, Uhr: Rosenkranz Uhr: Herzmarienmesse mit Radio Maria in Waidendorf Sonntag, Uhr: Geburtstagsmesse für September Dienstag, Uhr: Festmesse zu Mariae Geburt in Sierndorf Mittwoch, Uhr: Hl. Messe Donnerstag, Uhr: Hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung & Beichtgelegenheit Samstag, Uhr: Marianamenfeier im Stephansdom Sonntag, Uhr: Hl. Messe Uhr: Marianamenfeier im Stephansdom Dienstag, Uhr: Monatswallfahrt in Maria Moos Mittwoch, Uhr: Hl. Messe Donnerstag, Uhr: Hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung & Beichtgelegenheit Samstag, Uhr: Ministrantenstunde im Pfarrhof in Waidendorf Sonntag, Uhr: Hl. Messe Mittwoch, Uhr: Hl. Messe Donnerstag, Uhr: Hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung & Beichtgelegenheit Sonntag, Uhr: Hl. Messe Dienstag, Uhr: Elternabend für Erstkommunion 2021 im Pfarrhof in Dürnkrut Mittwoch, Uhr: Hl. Messe Oktober Donnerstag, Uhr: monatliche Kindermesse in Dürnkrut Uhr: Hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung & Beichtgelegenheit Freitag, Uhr: Herzjesumesse mit Andacht in Dürnkrut - Schutzengelfest Samstag, Uhr: Herzmarienmesse mit Radio Maria & Capbella Canta aus Gänserndorf in Waidendorf Uhr: Feier vom Heimgang des Hl. Franziskus in Waidendorf Sonntag, Uhr: Geburtstagsmesse für Oktober Uhr: Franziskushochamt in Dürnkrut Dienstag, Uhr: Stunde der Barmherzigkeit in Velm-Götzendorf Mittwoch, Uhr: Hl. Messe Donnerstag, Uhr: Hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung & Beichtgelegenheit Sonntag, Uhr: Erntedamkmesse Mittwoch, Uhr: Hl. Messe Donnerstag, Uhr: Hl. Messe entfällt!! Uhr: Monatswallfahrt nach Maria Moos in Zistersdorf Samstag, Uhr: Trauung von Nadine & Robert Schmid Sonntag, Uhr: Hl. Messe - Weltmissionssonntag (Sammlung) Mittwoch, Uhr: Hl. Messe Donnerstag, Uhr: Hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung & Beichtgelegenheit Samstag, Uhr: Ministrantenstunde im Pfarrhof in Dürnkrut Sonntag, Uhr: Hl. Messe Ende der Sommerzeit! Mittwoch, Uhr: Hl. Messe entfällt!! Donnerstag, Uhr: Hl. Messe entfällt!! St. Ulrich 4 St. Jakobus

5 Dürnkrut Pfarrkalender September und Oktober 2020 Hl. Messen: Samstag und Sonntag: Uhr Dienstag und Freitag: Uhr Rosenkranz: Samstag und Sonntag: 9.20 Uhr Dienstag und Freitag: Uhr Eucharistische Anbetung: nach der Freitagabendmesse bis Uhr Beichtgelegenheit: nach der Freitagabendmesse bis Uhr, vor der Uhr Messe am Samstag September Dienstag, Uhr: Hl. Messe mit Antoniusandacht Uhr: Stunde der Barmherzigkeit in Velm-Götzendorf Freitag, Uhr: Herzjesumesse mit Andacht, Eucharistische Anbetung & Beichte Samstag, Uhr: Rosenkranz Uhr: Herzmarienmesse mit Radio Maria in Waidendorf!! Sonntag, Uhr: Geburtstagsmesse für September - Tag der Blasmusik Dienstag, Uhr: Festmesse zu Mariae Geburt in Sierndorf Uhr: Hl. Messe entfällt!! Freitag, Uhr: Hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung & Beichtgelegenheit Samstag, Uhr: Hl. Messe Uhr: Marianamenfeier im Stephansdom Sonntag, Uhr: Hl. Messe Uhr: Marianamenfeier im Stephansdom Dienstag, Uhr: Hl. Messe entfällt!! Uhr: Monatswallfahrt in Maria Moos Freitag, Uhr: Hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung & Beichtgelegenheit Samstag, Uhr: Hl. Messe Uhr: Ministrantenstunde im Pfarrhof in Waidendorf Sonntag, Uhr: Hl. Messe Dienstag, Uhr: Hl. Messe mit Antoniusandacht Freitag, Uhr: Hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung & Beichtgelegenheit Samstag, Uhr: Hl. Messe Sonntag, Uhr: Hl. Messe Dienstag, Uhr: Hl. Messe mit Antoniusandacht Uhr: Elternabend für Erstkommunion 2021 im Pfarrhof Oktober Donnerstag, Uhr: monatliche Kindermesse Freitag, Uhr: Herzjesumesse mit Andacht, Eucharistische Anbetung & Beichtgelegenheit - Schutzengelfest Samstag, Uhr: Rosenkranzgebet & Beichtgelegenheit Uhr: Herzmarienmesse mit Radio Maria & Capbella Canta aus Gänserndorf in Waidendorf!! Uhr: Feier vom Heimgang des Hl. Franziskus in Waidendorf Sonntag, Uhr: Franziskushochamt, Geburtstagsmesse für Oktober Dienstag, Uhr: Hl. Messe mit Antoniusandacht Uhr: Stunde der Barmherzigkeit in Velm-Götzendorf Freitag, Uhr: Hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung & Beichtgelegenheit Samstag, Uhr: Hl. Messe Sonntag, Uhr: Erntedankmesse Dienstag, Uhr: Hl. Messe mit Antoniusandacht Donnerstag, Uhr: Monatswallfahrt nach Maria Moos in Zistersdorf Freitag, Uhr: Hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung & Beichtgelegenheit Samstag, Uhr: Hl. Messe Sonntag, Uhr: Hl. Messe - Weltmissionssonntag (Sammlung) Dienstag, Uhr: Hl. Messe mit Antoniusandacht Freitag, Uhr: Hl. Messe, anschl. Eucharistische Anbetung & Beichtgelegenheit Samstag, Uhr: Hl. Messe Uhr: Ministrantenstunde im Pfarrhof in Dürnkrut Sonntag, Uhr: Hl. Messe - Ende der Sommerzeit! Dienstag, Uhr: Hl. Messe entfällt!! Freitag, Uhr: Hl. Messe entfällt!! Samstag, Uhr: Hl. Messe St. Ulrich 5 St. Jakobus

6 Erstkommunion in der Sala terrena Starnbergerkreuz in Waidendorf Franz Starnberger lebte in der Zeit von 1847 bis Seine Frau Magdalena von 1847 bis Beide stifteten das schmiedeeiserne Kreuz auf der Götzendorfer Straße im Jahre Nach mündlicher Überlieferung war Franz Starnberger zu dieser Zeit Bürgermeister von Waidendorf. In der Schulchronik von Waidendorf ist nachzulesen, dass er auch dreimal der Obmann des Ortsschulrates gewesen ist. Eine Periode dauerte jeweils vier Jahre. Die Schule in Waidendorf wurde übrigens am 24. Nov feierlich eingeweiht. Werner Starnberger Marianamenfeiern im Wiener Stephansdom und Beginn jeweils um Uhr Erstkommunion und Firmung Anmeldeformulare für die Erstkommunion 2021 werden in der Volksschule ausgegeben. Die nächste Firmung findet 2022 statt. Vorankündigung Krankenbesuch Messintentionen für das Jahr 2021 können ab November bestellt werden. Wenn Sie einen Krankenbesuch wünschen, melden Sie sich bitte bei Pfarrer Br. Elias (0664/ ), bei Pastoralassistentin Sylvia Dörfler (0676/971/8058) oder bei einem der Pfarrgemeinderäte. Die genauen Daten werden rechtzeitig bekanntgegeben. Monatswallfahrt nach Maria Moos in Zistersdorf 15. September und 15. Oktober Uhr Rosenkranz & Beichtgelegenheit Uhr Hl. Messe St. Ulrich 6 St. Jakobus

7 Auto- & Motorradsegung in Dürnkrut Choleraprozession in Waidendorf Besuch aus Indien Termine für Kinder Leonie und Emely Auer sowie Ines Lang haben beim Malwettbewerb gewonnen Uhr: Ministrantenstunde in Waidendorf Uhr: Jungschar, Uhr Uhr: Kindermesse Uhr: Jungschar Uhr: Ministrantenstunde in Dürnkrut Die Ministrantenstunde beginnt immer um 14 Uhr. Herzlichen Glückwunsch! Impressum: St. Jakobus St. Ulrich, Pfarrblatt für Dürnkrut und Waidendorf Medieninhaber, Verleger und Herausgeber: röm. kath. Pfarrämter Dürnkrut und Waidendorf Für den Inhalt verantwortlich: Pfarrer Br. Elias Unegg OFM, Layout: Gerhard Hasitzka, David Peiritsch. Druck: Eigene Vervielfältigung 2263 Dürnkrut, Kirchenberg 3, Tel.: 02538/80310, DVR: (10927), Waidendorf, Kirchenplatz 3, Tel.: 02538/85440 DVR: (10928) Erscheinungsweise: Jänner/Februar, März/April, Mai/Juni, Juli/August, September/Oktober, November/Dezember St. Ulrich 7 St. Jakobus Das nächste P fa r r b l a t t erscheint im November. Änderungen vorbehalten! Bitte beachten Sie den Aushang bei den Pfarrkirchen!

8

P fa r r b l a t t. Juli und August 2018 Nr. 4. Erstkommunion in Waidendorf

P fa r r b l a t t. Juli und August 2018 Nr. 4. Erstkommunion in Waidendorf St. Ulrich St. Jakobus P fa r r b l a t t Waidendorf Dürnkrut Juli und August 2018 Nr. 4 Erstkommunion in Waidendorf Liebe Pfarrangehörige! Das Bild in der Mitte dieser Seite dürfte bei vielen Erinnerungen

Mehr

St. Jakob us. St. Ulrich. P fa r r b l a t t Waidendorf. Dürnkrut. Mai und Juni 2017 Nr. 3

St. Jakob us. St. Ulrich. P fa r r b l a t t Waidendorf. Dürnkrut. Mai und Juni 2017 Nr. 3 St. Ulrich St. Jakob us P fa r r b l a t t Waidendorf Dürnkrut Mai und Juni 2017 Nr. 3 MARIA, DU MAIENKÖNIGIN, BITTE FÜR UNS! Liebe Pfarrangehörige! Am Beginn des Marienmonats Mai und zur Vorbereitung

Mehr

P fa r r b l a t t. Mai und Juni 2018 Nr. 3. Heiliger Antonius, bitte für uns!

P fa r r b l a t t. Mai und Juni 2018 Nr. 3. Heiliger Antonius, bitte für uns! St. Ulrich St. Jakobus P fa r r b l a t t Waidendorf Dürnkrut Mai und Juni 2018 Nr. 3 Heiliger Antonius, bitte für uns! Liebe Pfarrangehörige! Im Marienmonat Mai und im Herzjesumonat Juni schenkt uns die

Mehr

Jänner und Februar 2018 Nr. 1

Jänner und Februar 2018 Nr. 1 St. Ulrich St. Jakob us P fa r r b l a t t Waidendorf Dürnkrut Jänner und Februar 2018 Nr. 1 Von guten Mächten treu und still umgeben, behütet und getröstet wunderbar, so will ich diese Tage mit euch leben

Mehr

P fa r r b l a t t. Mai und Juni 2019 Nr. 3. Unterwegs mit Jesus

P fa r r b l a t t. Mai und Juni 2019 Nr. 3. Unterwegs mit Jesus St. Ulrich St. Jakobus P fa r r b l a t t Waidendorf Dürnkrut Mai und Juni 2019 Nr. 3 Unterwegs mit Jesus Liebe Pfarrangehörige! Jeden ersten Freitag im Monat feiern wir den Herzjesufreitag. Am dritten

Mehr

P fa r r b l a t t. November und Dezember 2018 Nr. 6

P fa r r b l a t t. November und Dezember 2018 Nr. 6 St. Ulrich St. Jakobus P fa r r b l a t t Waidendorf Dürnkrut November und Dezember 2018 Nr. 6 Liebe Pfarrangehörige! Wie sehr jeder neue Monat ein Geschenk Gottes an jeden von uns ist, wird im November

Mehr

Gottes Segen für 2019!

Gottes Segen für 2019! St. Ulrich St. Jakobus P fa r r b l a t t Waidendorf Dürnkrut Jänner und Februar 2019 Nr. 1 Tritt froh hinein mit aller Welt in Frieden! Vergiss, wie viel der Plag und Pein das alte Jahr beschieden! Gottes

Mehr

Weihnachtlich glänzet der Wald, freue dich, `s Christkind kommt bald! St. Jakob us. St. Ulrich. P fa r r b l a t t Waidendorf.

Weihnachtlich glänzet der Wald, freue dich, `s Christkind kommt bald! St. Jakob us. St. Ulrich. P fa r r b l a t t Waidendorf. St. Ulrich St. Jakob us P fa r r b l a t t Waidendorf Dürnkrut November und Dezember 2017 Nr. 6 Weihnachtlich glänzet der Wald, freue dich, `s Christkind kommt bald! Liebe Pfarrangehörige! In paradisum

Mehr

P fa r r b l a t t. März und April 2019 Nr. 2

P fa r r b l a t t. März und April 2019 Nr. 2 St. Ulrich St. Jakobus P fa r r b l a t t Waidendorf Dürnkrut März und April 2019 Nr. 2 Liebe Pfarrangehörige! In wenigen Tagen beginnt die Fastenzeit. In den Heiligen vierzig Tagen werden wir in unseren

Mehr

UNTER DEINEN SCHUTZ UND SCHIRM FLIEHEN WIR, O HEILIGE GOTTESMUTTER!

UNTER DEINEN SCHUTZ UND SCHIRM FLIEHEN WIR, O HEILIGE GOTTESMUTTER! UNTER DEINEN SCHUTZ UND SCHIRM FLIEHEN WIR, O HEILIGE GOTTESMUTTER! Liebe Brüder und Schwestern! In diesem Jahr des Gebetes möchte ich im Pfarrblatt einige Grundgebete mit euch teilen, die wir immer wieder

Mehr

Gottesdienstordnung vom

Gottesdienstordnung vom Gottesdienstordnung vom 25.09. - 08.10.2017 Montag Vom Tage 25.09. 19.00 Poppenreuth: Rosenkranz und stille Anbetung Dienstag Vom Tage 26.09. 17.30 Waldershof Werktagskirche: Rosenkranz 18.00 Waldershof

Mehr

St. Jakob us. St. Ulrich. P fa r r b l a t t Waidendorf. Dürnkrut. März und April 2017 Nr. 2

St. Jakob us. St. Ulrich. P fa r r b l a t t Waidendorf. Dürnkrut. März und April 2017 Nr. 2 St. Ulrich St. Jakob us P fa r r b l a t t Waidendorf Dürnkrut März und April 2017 Nr. 2 Liebe Pfarrangehörige! Das Jubeljahr der Barmherzigkeit hat schon begonnen. In den 40 Tagen der Fastenzeit geht

Mehr

Pfarrbrief. Röm. Kath. Pfarrgemeinde zum Heiligen Markus Leobendorf - Tresdorf

Pfarrbrief. Röm. Kath. Pfarrgemeinde zum Heiligen Markus Leobendorf - Tresdorf Pfarrbrief Röm. Kath. Pfarrgemeinde zum Heiligen Markus Leobendorf - Tresdorf Rohrbacherstraße 3 Tel/Fax 02262/66110 E-Mail: office@pfarre-leobendorf.at Jahr 1 Nr. 7 (7) www.pfarre-leobendorf.at 25.10.2015

Mehr

P fa r r b l a t t. März und April 2018 Nr. 2. Wir danken Dir, Herr Jesus Christ!

P fa r r b l a t t. März und April 2018 Nr. 2. Wir danken Dir, Herr Jesus Christ! St. Ulrich St. Jakobus P fa r r b l a t t Waidendorf Dürnkrut März und April 2018 Nr. 2 Wir danken Dir, Herr Jesus Christ! Liebe Pfarrangehörige! Wir kennen die Geschichte der zwei Jünger auf ihrem Weg

Mehr

Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Ernte Dank und die Einladung zu den Quellen zu gehen

Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Ernte Dank und die Einladung zu den Quellen zu gehen Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Nr. 15 23.09.2018 07.10.2018 Ernte Dank und die Einladung zu den Quellen zu gehen Ende September ist Zeit für die Ernte des Jahres Dank zu sagen. Im Irenental,

Mehr

Nr. 13/2017 St. Josef Cham St. Martin Untertraubenbach 0,30

Nr. 13/2017 St. Josef Cham St. Martin Untertraubenbach 0,30 Pfarrbrief Nr. 13/2017 St. Josef Cham 15.10. 05.11. St. Martin Untertraubenbach 0,30 Gottesdienste und Termine St. Josef Cham / St. Ägidius Katzberg / St. Martin Untertraubenbach / St. Michael Penting

Mehr

Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Er geht euch voraus dort werdet ihr ihn sehen! (MK 16,7)

Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Er geht euch voraus dort werdet ihr ihn sehen! (MK 16,7) Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Nr. 06 25.03.2018 08.04.2018 Er geht euch voraus dort werdet ihr ihn sehen! (MK 16,7) Die Frauen finden nur das leere Grab, sie werden von einem Engel

Mehr

G O T T E S D I E N S T E

G O T T E S D I E N S T E G O T T E S D I E N S T E vom 26.09. 14.11.2015 Samstag, 26.09.2015 Hl.-Geist 15.00 Uhr Kirchliche Trauung Corrado Garritano und Nadine Aimann 17.30 Uhr Beichtgelegenheit Sonntag, 27.09.2015 26. Sonntag

Mehr

St. Ulrich St. Jakob us

St. Ulrich St. Jakob us St. Ulrich St. Jakob us Waidendorf Die Schlosskapelle Dürnkrut Freiherr Rudolf von Teuffenbach ließ 1633 in seinem Schloss mit päpstlicher Genehmigung eine Kapelle für seine Familie errichten. Berühmt

Mehr

Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Allerseelen

Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Allerseelen Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Nr. 39 29.10.2017 12.11.2017 Allerseelen Wir stehen vor den Gräbern bekannter und verwandter Menschen und wollen ihrer in Liebe gedenken. Auf Todesanzeigen

Mehr

Pfarrbrief Auflage 750 PFARREIENGEMEINSCHAFT Mamming-Niederhöcking

Pfarrbrief Auflage 750 PFARREIENGEMEINSCHAFT Mamming-Niederhöcking 30. Juni 29. Juli 07/2018 Pfarrbrief Auflage 750 PFARREIENGEMEINSCHAFT Mamming-Niederhöcking St. Margareta St. Martin Hauptstraße 24-94437 Mamming Tel. 09955-241 Telefax 09955-904986 E-mail: mamming@bistum-regensburg.de

Mehr

Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Gottesdienst feiern (XX): Wandlung?

Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Gottesdienst feiern (XX): Wandlung? Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Nr. 11 03.06.2018 17.06.2018 Gottesdienst feiern (XX): Wandlung? Im vorletzten Pfarrblatt habe ich die Herabrufung des Hl. Geistes ( Epiklese ) über die

Mehr

Pfarrnachrichten 01/2019 Hohenwarth Mühlbach Zemling

Pfarrnachrichten 01/2019 Hohenwarth Mühlbach Zemling Pfarrnachrichten 01/2019 inkl. Gottesdienstkalender von Februar 2019 bis Mai 2019 Liebe Pfarrgemeinde, meine Lieben! Mit Gottes Hilfe haben wir ein neues Jahr begonnen. Ich möchte allen Mitgliedern unserer

Mehr

Pfarrbrief Rettenbach - Arrach

Pfarrbrief Rettenbach - Arrach St. Laurentius Pfarrbrief Rettenbach - Arrach Kath. Pfarramt Rettenbach Tel. 09462/249 Pfarrbrief: 30 Cent St. Valentin 26.08.2018 16.09.2018 - Mitteilungen der Pfarreien Rettenbach u. Arrach Ein neuer

Mehr

Pfarrbrief. Pfarreiengemeinschaft Kastl - Waldeck

Pfarrbrief. Pfarreiengemeinschaft Kastl - Waldeck Pfarrbrief Pfarreiengemeinschaft - Waldeck 31.12.2018 13.01.2019 Gottesdienstordnung Montag, 31.12. 7. Tag der Weihnachtsoktav, Hl. Silvester I., Papst Waldeck 15:00 Uhr Rosenkranz zum Dank für Gottes

Mehr

Pfarrbrief Lintach Pursruck

Pfarrbrief Lintach Pursruck Pfarrbrief Lintach Pursruck 01.10. 28.10.18 Nr. 14 Liebe Pfarrangehörige, mit Gottes Gnade beginnen wir den Monat Oktober und er gilt seit dem Mittelalter als Rosenkranzmonat. Die Rosenkranz-Geheimnisse

Mehr

Hunteburg Heilige Dreifaltigkeit

Hunteburg Heilige Dreifaltigkeit Sa., 22.10. 18:00 Vorabendmesse Kollekte: für die Weltmission So., 23.10. 09:15 Mo., 24.10 18:00 Vesper in der Kirche 10:30 Hochamt u. Kinderkirche Kollekte: Für die Weltmission Kommunionfeier in zum Weltmissionssonntag

Mehr

Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München. Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, bis Sonntag,

Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München. Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, bis Sonntag, Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, 29.04. bis Sonntag, 13.05.2018 Sonntag, 29. April 2018 1. Lesung: Apg 9, 26-31 2. Lesung: 1Joh 3, 18-24

Mehr

Das Licht Gottes leuchtet.

Das Licht Gottes leuchtet. Stiftspfarre Neukloster 12. November 2017 2700 Wiener Neustadt, Neuklostergasse 1 Tel. 02622/23102 Fax: 02622/23102-11 stift@neukloster.at p.walter@neukloster.at www.neukloster.at DVR Nr 0029874(10894)

Mehr

Tage des Gebetes

Tage des Gebetes Tage des Gebetes 13.11. - 18.11.2018 Liebe Gemeindemitglieder, vom 13.11. bis 18.11.2018 laden wir ein zu den Tagen des Gebetes in unserer Pfarrei St. Bonifatius Wirges mit den Kirchorten. Orte des Gebetes

Mehr

Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Gottesdienst feiern (XVIII): Wandlung durch den Hl.

Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Gottesdienst feiern (XVIII): Wandlung durch den Hl. Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Nr. 08 22.04.2018 06.05.2018 Gottesdienst feiern (XVIII): Wandlung durch den Hl. Geist Nachdem im letzten Wochenblatt das Danken im Vordergrund stand,

Mehr

Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München. Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, bis Sonntag,

Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München. Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, bis Sonntag, Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, 20.01. bis Sonntag, 03.02.2019 Sonntag, 20. Januar 2019 1. Lesung: Jes 62, 1-5 2. Lesung: 1 Kor 12, 4-11

Mehr

Der Herr ist auferstanden. Er ist wahrhaftig auferstanden

Der Herr ist auferstanden. Er ist wahrhaftig auferstanden Der Herr ist auferstanden. Er ist wahrhaftig auferstanden Liebe Schwestern und Bruder unserer Pfarrgemeinde Mariä-Himmelfahrt in Dewangen, wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein gesegnetes und frohes

Mehr

Pfarrbrief. Pfarreiengemeinschaft Kastl - Waldeck

Pfarrbrief. Pfarreiengemeinschaft Kastl - Waldeck Pfarrbrief Pfarreiengemeinschaft Kastl - Waldeck 23.04.-06.05.2018 Im Mai feiert die Kirche die Gottesmutter Maria als Maienkönigin. Mitten im Frühling symbolisiert sie das blühende Leben, da sie Jesus

Mehr

vom Mai 2018

vom Mai 2018 vom 01. 31. Mai 2018 Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir. Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus. Heilige Maria, Mutter Gottes,

Mehr

Eigene Notizen: Firmvorbereitung der Pfarrei St. Josef Weiden

Eigene Notizen: Firmvorbereitung der Pfarrei St. Josef Weiden Eigene Notizen: Firmvorbereitung der Pfarrei St. Josef Weiden Atme in mir, du Heiliger Geist. Atme in mir, du Heiliger Geist, dass ich Heiliges denke. Treibe mich, du Heiliger Geist, dass ich Heiliges

Mehr

Die gemeinsame Feier der Eucharistie in der Heiligen Messe

Die gemeinsame Feier der Eucharistie in der Heiligen Messe Das Kernstück unserer Gemeinde Die gemeinsame Feier der Eucharistie in der Heiligen Messe Sommerzeit Normalzeit (Winter) An den Sonntagen: 09.00 Uhr 09.00 Uhr Vorabendmesse am Samstag 18.00 Uhr 17.00 Uhr

Mehr

Die Erstkommunionkinder mit Pfarrer P. Christoph Böck, Bürgermeister, Vizebürgermeisterin, Direktorin der VS und Lehrerinnen.

Die Erstkommunionkinder mit Pfarrer P. Christoph Böck, Bürgermeister, Vizebürgermeisterin, Direktorin der VS und Lehrerinnen. Wir freuen uns, dass die Kinder aus der Pfarre Hernstein und Pfarre Grillenberg gemeinsam ihre erste Kommunion in der Pfarrkirche Hernstein empfangen haben. Fuji-Center, Leobersdorf Die Erstkommunionkinder

Mehr

Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München. Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, bis Sonntag,

Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München. Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, bis Sonntag, Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, 10.06. bis Sonntag, 24.06.2018 Sonntag, 10. Juni 2018 1. Lesung: Gen 3, 9-15 2. Lesung: 2Kor 4, 13-5,

Mehr

Pfarrbrief Lintach Pursruck

Pfarrbrief Lintach Pursruck Pfarrbrief Lintach Pursruck 12.12. 15.01.17 Nr. 21 Ruhe und Stille Alle rufen nach mehr Ruhe und Stille. Abende für sich haben, Zeit in der Familie. Alle rufen danach. Wie wäre es wohl in diesem Advent

Mehr

01. Juni Juni 2017

01. Juni Juni 2017 01. Juni 2017 30. Juni 2017 Heiligstes Herz Jesu, erbarme dich unser!! Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit 01. Juni 09. Juni 2017 P F I N G S T E N 04.Juni 2017 Pfingsten Lesejahr A 1. Lesung: Apg 2,1-11

Mehr

Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Aschermittwoch (Fast- und Abstinenztag)

Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Aschermittwoch (Fast- und Abstinenztag) Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Nr. 03 11.02.2018 25.02.2018 Aschermittwoch (Fast- und Abstinenztag) Die Tradition dieses Tages existiert seit dem 6. Jahrhundert. Der Name Aschermittwoch

Mehr

G L A U B E N S W O C H E N in St. Marien und St. Johannes Bad Homburg v.d.höhe

G L A U B E N S W O C H E N in St. Marien und St. Johannes Bad Homburg v.d.höhe G L A U B E N S W O C H E N in St. Marien und St. Johannes Bad Homburg v.d.höhe 25. Februar bis 11. März 2012 DAS FEUER NEU ENTFACHEN - Wege christlichen Glaubens heute - Liebe Mitchristen in St. Marien

Mehr

begeistert Eure Söhne und Töchter werden Propheten sein, eure jungen Männer werden Visionen haben, und eure Alten werden Träume haben.

begeistert Eure Söhne und Töchter werden Propheten sein, eure jungen Männer werden Visionen haben, und eure Alten werden Träume haben. begeistert 4. Jahrhundert vor Christus: Der Prophet Joel schreibt in Jerusalem eine enorme Verheißung: Gott wird seinen Geist über alle Menschen ausgießen! Es geht nicht nur um die Reichen und Mächtigen,

Mehr

Gottesdienstordnung 1. September bis 9. Oktober 2016

Gottesdienstordnung 1. September bis 9. Oktober 2016 Gottesdienstordnung 1. September bis 9. Oktober 2016 Donnerstag, 1. September Freitag, 2. September mit anschl. eucharistischen Anbetung 12:15 St. Bonifatius Sakramentale Anbetung bis zur Abendmesse Samstag,

Mehr

Papst Franziskus bei der Abschlussmesse der Weltjugendtage in Rio

Papst Franziskus bei der Abschlussmesse der Weltjugendtage in Rio Papst Franziskus bei der Abschlussmesse der Weltjugendtage in Rio Liebe Brüder und Schwestern! Während ich euch diese Zeilen schreibe, befinde ich mich vor der Lourdes Grotte, wo die Heilige Jungfrau Maria

Mehr

JAHRESKALENDER Stiftspfarre St. Paul Jahr der Barmherzigkeit

JAHRESKALENDER Stiftspfarre St. Paul Jahr der Barmherzigkeit JAHRESKALENDER 2016 Stiftspfarre St. Paul 2016 -Jahr der Barmherzigkeit Vorwort Liebe Pfarrbevölkerung! In diesem Pfarrblatt übermitteln wir Euch den pfarrlichen Jahreskalender 2016. Ich verbinde damit

Mehr

K o n t a k t e Oktober 2017

K o n t a k t e Oktober 2017 K o n t a k t e Oktober 2017 Kath. Pfarrei Hl. Familie Altenstadt/WN, Tel.: 5151 Homepage: www.pfarrei-altenstadtwn.de e-mail: altenstadtwn@bistum-regensburg.de Öffnungszeiten Pfarrbüro: Dienstag/Mittwoch

Mehr

Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München. Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, bis Sonntag,

Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München. Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, bis Sonntag, Pfarrverband St. Albert - Allerheiligen München Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen Sonntag, 29.10. bis Sonntag, 12.11.2017 Sonntag, 29. Oktober 2017 1. Lesung: Ex 22, 20-26 2. Lesung: 1Thess 1,

Mehr

Pfarrbrief. Pfarreiengemeinschaft Kastl - Waldeck

Pfarrbrief. Pfarreiengemeinschaft Kastl - Waldeck Pfarrbrief Pfarreiengemeinschaft - 13.03. 26.03.2017 Gottesdienstordnung Montag, 13.03. der 2. Fastenwoche Jahrestag der Wahl von Papst Franziskus (2013) Keine Hl. Messe Caritas-Haussammlung vom 13.-19.03.17

Mehr

1. Mai bis 5. Juni 2016

1. Mai bis 5. Juni 2016 Gottesdienstordnung 1. Mai bis 5. Juni 2016 Maiandachten Eröffnung der Maiandachten in der Schönstatt Kapelle auf dem Freudenberg am 1. Mai um 17:00 Uhr In St. Bonifatius Jeden Dienstag, Freitag und Sonntag

Mehr

St. Ulrich St. Jakob us

St. Ulrich St. Jakob us St. Ulrich St. Jakob us P fa r r b l a t t Waidendorf Dürnkrut Herbst 2015 Nr. 3 Die Ernte ist eingebracht Der Herbst hält Einkehr! David Peiritsch Es gibt aber noch viel zu tun, auf dem Acker Gottes.

Mehr

Pfarrbrief Auflage 800 PFARREIENGEMEINSCHAFT Mamming-Niederhöcking

Pfarrbrief Auflage 800 PFARREIENGEMEINSCHAFT Mamming-Niederhöcking 24. März 29. April 04/2018 Pfarrbrief Auflage 800 PFARREIENGEMEINSCHAFT Mamming-Niederhöcking St. Margareta St. Martin Hauptstraße 24-94437 Mamming Tel. 09955-241 Telefax 09955-904986 GOTTESDIENSTORDNUNG

Mehr

1. Ferienwoche vom bis

1. Ferienwoche vom bis Katholische Gesamtkirchengemeinde Wernau Wernau 1. Ferienwoche vom 29.07.2017 bis 06.08.2017 Samstag, 29.07.2017 Samstag, 29.07.2017 Sonntag, 30.07.2017 Sonntag, 30.07.2017 10:00 18:00 Eucharistiefeier

Mehr

Pfarrbrief. St. Michael. Etting. Vom

Pfarrbrief. St. Michael. Etting. Vom Pfarrbrief St. Michael Etting Vom 28.5.-18.6.17 Sonntag, 28.05. 7. Sonntag der Osterzeit 8:00 Uhr: Hl. Messe Vollnhals Gerald f.+ Gattin und Mutter Irmgard Weidenhiller (Zehentstr.) f. + Eltern 14:00 Uhr:

Mehr

Liturgievorschlag zum Fest des Hl. Stephanus 2011

Liturgievorschlag zum Fest des Hl. Stephanus 2011 Liturgievorschlag zum Fest des Hl. Stephanus 2011 Beginn Obwohl wir uns noch in der Idylle von Weihnachten bewegen, setzt das heutige Fest einen ganz anderen Schwerpunkt. Wir denken an den leidvollen Tod

Mehr

Vorwort 11 I. DIE ENTSTEHUNG DER BEIDEN FARBBILDER Das Muttergottesbild der Maria Bordoni Das Christusbild der Sr.

Vorwort 11 I. DIE ENTSTEHUNG DER BEIDEN FARBBILDER Das Muttergottesbild der Maria Bordoni Das Christusbild der Sr. INHALTSVERZEICHNIS Vorwort 11 I. DIE ENTSTEHUNG DER BEIDEN FARBBILDER 12 1. Das Muttergottesbild der Maria Bordoni 12 2. Das Christusbild der Sr. Faustine 13 II. DER HERZ-MARIÄ-SÜHNESAMSTAG.; 14 1. Hinweise

Mehr

D E U T S C H N O N S B E R G E R P F A R R B L A T T

D E U T S C H N O N S B E R G E R P F A R R B L A T T D E U T S C H N O N S B E R G E R P F A R R B L A T T Proveis Laurein St. Felix Unsere liebe Frau im Walde Tel: 0463 530 185 - E-Mail: info@kirchedeutschnonsberg.com www.kirchedeutschnonsberg.com Ausgabe

Mehr

Gottesdienstordnung 22. September 04. November 2018

Gottesdienstordnung 22. September 04. November 2018 Gottesdienstordnung 22. September 04. November 2018 Samstag, 22. September Hl. Mauritius und Gefährten Klosterkirche: 14.00 h Trauung der Brautleute Marcel Engels und Cilli Böer Kreuzkapelle: 16.00 h Dankamt

Mehr

Pfarrbrief 49. Jahrgang Nr. 07/2016

Pfarrbrief 49. Jahrgang Nr. 07/2016 Pfarrbrief 49. Jahrgang Nr. 07/2016 Franz-Gleim-Straße 20, 34212 Melsungen; Tel.: 05661 / 26 59 Fax: 05661/ 9290290 email: pfarrbuero@kath-kirche-melsungen.de Internet: www.katholische-kirche-melsungen.de

Mehr

Pfarrbrief Rettenbach - Arrach

Pfarrbrief Rettenbach - Arrach St. Laurentius Pfarrbrief Rettenbach - Arrach Kath. Pfarramt Rettenbach Tel. 09462/249 St. Valentin 07.01.2018 21.01.2018 - Mitteilungen der Pfarreien Rettenbach u. Arrach Taufe des Herrn Als Jesus getauft

Mehr

PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN

PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN St. Wolfgang Syrgenstein St. Martin Staufen St. Martin Zöschingen Mariä Himmelfahrt Bachhagel mit Filiale St. Nikolaus Landshausen Gottesdienste vom 14. August 2017 27.

Mehr

Die Freudenreichen Geheimnisse

Die Freudenreichen Geheimnisse Die Freudenreichen Geheimnisse I Freudenreiches Unversehrte Jungfrau Maria! Du Königin der Familien Erbitte bei Gott durch das Geheimnis der Verkündigung des Herrn für diese Kinder die Gnade des In diesem

Mehr

PFARRBRIEF. St.Martin-Kaltenbrunn. Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Reich Gottes gelangt.

PFARRBRIEF. St.Martin-Kaltenbrunn. Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Reich Gottes gelangt. PFARRBRIEF St.Martin-Kaltenbrunn 2015 21 P. Heidutzek Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Reich Gottes gelangt. Ist also jeder Reiche in den Augen Jesu ein Kamel? Ich glaube

Mehr

Liturgievorschlag für den 22. Sonntag im LJB

Liturgievorschlag für den 22. Sonntag im LJB Liturgievorschlag für den 22. Sonntag im LJB Beginn Nach langjähriger Forschungsarbeit ist der amerikanische Psychologe Philip Zimbardo zu dem Ergebnis gekommen, dass jeder Mensch zum Bösen fähig ist,

Mehr

PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN

PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN St. Wolfgang Syrgenstein St. Martin Staufen St. Martin Zöschingen Mariä Himmelfahrt Bachhagel mit Filiale St. Nikolaus Landshausen Gottesdienste vom 16. Januar 2017 29.

Mehr

KATH. SEELSORGEEINHEIT EYACHTAL HAIGERLOCH ST.ANNA

KATH. SEELSORGEEINHEIT EYACHTAL HAIGERLOCH ST.ANNA KATH. SEELSORGEEINHEIT EYACHTAL HAIGERLOCH ST.ANNA Bad Imnau, Bittelbronn, Gruol, Haigerloch, Hart, Heiligenzimmern, Owingen, Stetten, Trillfingen, Weildorf Pfarramt Haigerloch, Tel.: (07474) 363, Fax:

Mehr

St. PATRICIUS Blä ttchen

St. PATRICIUS Blä ttchen Kath. Kirchengemeinde St. Patricius Eitorf St. PATRICIUS Blä ttchen 1. Januar - Neujahr Oktav von Weihnachten Hochfest der Gottesmutter Maria Jahresanfang - Oktavtag von Weihnachten - Festtag der Mutter

Mehr

P f a r r b r i e f. St. Marien, Reichenbach April 2019

P f a r r b r i e f. St. Marien, Reichenbach April 2019 Ostern bewegt! P f a r r b r i e f St. Marien, Reichenbach April 2019 Ostermontag ist ja zu einem beliebten Ausflugstag geworden. Ostern bringt Menschen tatsächlich auch heute in Bewegung! Schauen wirauf

Mehr

PFARREI ST. BONIFATIUS WIRGES

PFARREI ST. BONIFATIUS WIRGES PFARREI ST. BONIFATIUS WIRGES Kirchstraße 6 56422 Wirges Tel. 02602-93780 St.bonifatius@wirges.bistumlimburg.de https://st-bonifatius-wirges.bistumlimburg.de/ Tage des Gebetes 14.11. - 19.11.2017 Liebe

Mehr

Göltschacher Pfarrblatt

Göltschacher Pfarrblatt Göltschacher Pfarrblatt Dezember / Jänner 2017 /2018 Vom Himmel in die tiefsten Klüfte ein milder Stern hernieder lacht; vom Tannenwalde steigen Düfte und hauchen durch die Winterlüfte, und kerzenhelle

Mehr

vom November 2018

vom November 2018 vom 01. 30. November 2018 Die Toten sind nicht tot, sie sind nur nicht sichtbar. Sie schauen mit ihren Augen voller Licht in unsere Augen voller Trauer. Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit 01. 02. November

Mehr

Pfarreiengemeinschaft

Pfarreiengemeinschaft Pfarreiengemeinschaft St. Michael - Krumbach Hlgst. Dreifaltigkeit - Niederraunau St. Martin - Ebershausen GOTTESDIENSTANZEIGER für die Woche Bis vom 18. bis 25. Oktober 2015 Gottesdienstordnung für die

Mehr

Gottesdienst für August 2016 (Evangelium 22. Sonntag C)

Gottesdienst für August 2016 (Evangelium 22. Sonntag C) Gottesdienst für August 2016 (Evangelium 22. Sonntag C) Begrüßung Liturgischer Gruß Kyrie Wir gemeinsam Gottesdienst feiern. Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Gott ist Hilfe

Mehr

Pfarrbrief Auflage 750 PFARREIENGEMEINSCHAFT Mamming-Niederhöcking

Pfarrbrief Auflage 750 PFARREIENGEMEINSCHAFT Mamming-Niederhöcking 26. November 18. Dezember 12/2016 Pfarrbrief Auflage 750 PFARREIENGEMEINSCHAFT Mamming-Niederhöcking St. Margareta St. Martin Hauptstraße 24-94437 Mamming Tel. 09955-241 Telefax 09955-904986 E-mail: mamming@bistum-regensburg.de

Mehr

PFARRBRIEF SEPTEMBER 2018

PFARRBRIEF SEPTEMBER 2018 KATHOLISCHE PFARRGEMEINDE ST. EDITH STEIN DÖRNIGHEIM / HOCHSTADT PFARRBRIEF SEPTEMBER 2018 PFARRAMT ST. EDITH STEIN Hasengasse 38 63477 Maintal-Dörnigheim Tel 06181.491302 Fax 06181.423574 sankt-edith-stein-doernigheim@pfarrei.bistum-fulda.de

Mehr

SEELSORGEEINHEIT RENCHEN

SEELSORGEEINHEIT RENCHEN Mittwoch, 17.02.2010 ASCHERMITTWOCH Seniorenhaus Fastenzeit: 10.00 1 WORT-GOTTES-FEIER an die Schulanfänger unseres Kindergartens Wort-Gottes-Feier mit Austeilung des Aschekreuzes Wort-Gottes-Feier Wir

Mehr

Nr. 3/2018

Nr. 3/2018 26.02. 11.03.2018 Nr. 3/2018 Montag Vom Tage 26.02. 18.00 Poppenreuth: Kreuzwegandacht und stille Anbetung Dienstag Vom Tage 27.02. 16.00 Waldershof Senioren-Service-Haus: Hl. Messe, Mittwoch Vom Tage

Mehr

Pfarrblatt Nr /

Pfarrblatt Nr / Pfarrblatt Nr. 12+13/2011 20. 03. - 02. 04. 2011 Pfarrer: Dominik Anton Bolt Röm.-kath. Pfarramt San Spiert Via Maistra 192 7504 Pontresina Telefon: 081 842 62 96 Fax: 081 842 85 95 Email Sekretariat:

Mehr

PFARRBLATT WILFLEINSDORF

PFARRBLATT WILFLEINSDORF PFARRBLATT WILFLEINSDORF www.pfarre-wilfleinsdorf.at Liebe Pfarrgemeinde! Liebe Schwestern und Brüder! Oktober 2017 DVR-Nr.: 002987410858 Im Herbst zur Fülle gereift Wie erleben wir den Herbst? Klagen

Mehr

4. Sonntag der Osterzeit

4. Sonntag der Osterzeit Gottesdienstordnung Montag Hl. Stanislaus, Bischof von Krakau, Märtyrer 11.04. N 8.00 St. Anna Kapelle: Hl. Messe (in der außerordentlichen Form) Dienstag der 3. Osterwoche 12.04. N 18.30 Rosenkranz für

Mehr

WORTGOTTESDIENST IM MAI 2019 Christi Himmelfahrt

WORTGOTTESDIENST IM MAI 2019 Christi Himmelfahrt WORTGOTTESDIENST IM MAI 2019 Christi Himmelfahrt Eröffnung L: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Kyrie L: Herr, erbarme dich. A: Herr, erbarme dich. L: Christus, erbarme

Mehr

Gottesdienstordnung vom bis

Gottesdienstordnung vom bis Montag, 24.09. Gottesdienstordnung vom 24.09.2018 bis 30.09.2018 Hl. Rupert und Virgil Josefsheim 18.30 Rosenkranz Josefsheim 19.00 Hl. Messe Dienstag, 25.09. Hl. Nikolaus von Flüe Wiesau 09.00 Hl. Messe

Mehr

Wir feiern Gottesdienst!

Wir feiern Gottesdienst! Wir feiern Gottesdienst! Sonntag, 18. März 5. Fastensonntag (Passionssonntag) Misereor-Kollekte L1: Jer 31, 31-34 / Ps 51 / L2: Hebr 5, 7-9 / Ev: Joh 12, 20-33 Ewiglichtopfer: f+ Kinder (PfK); Johann Scharf

Mehr

Pfarreiengemeinschaft

Pfarreiengemeinschaft Pfarreiengemeinschaft St. Michael - Krumbach Hlgst. Dreifaltigkeit - Niederraunau St. Martin - Ebershausen GOTTESDIENSTANZEIGER für die Woche vom 27. Mai bis 03. Juni 2012 Gottesdienstordnung für die Pfarreiengemeinschaft

Mehr

Pfarrbrief. Pfarreiengemeinschaft Kastl - Waldeck

Pfarrbrief. Pfarreiengemeinschaft Kastl - Waldeck Pfarrbrief Pfarreiengemeinschaft Kastl - 02.01. 15.01.2017 Gottesdienstordnung Montag, 02.01. Hl. Basilius der Große u. Hl. Gregor v. Nazianz Keine Hl. Messe Dienstag, 03.01. Heiligster Name Jesu Kastl

Mehr

Pfarrgemeinde Leuchtenberg mit Döllnitz und Woppenrieth St. Margareta St. Jakob St. Emmeram. Pfarrbrief Nr. 18/

Pfarrgemeinde Leuchtenberg mit Döllnitz und Woppenrieth St. Margareta St. Jakob St. Emmeram. Pfarrbrief Nr. 18/ Pfarrgemeinde Leuchtenberg mit Döllnitz und Woppenrieth St. Margareta St. Jakob St. Emmeram Pfarrbrief Nr. 18/2016 05.09. 18.09.2016 Pfarrbrief für Leuchtenberg, Döllnitz und Woppenrieth 18/2016 Gottesdienstordnung

Mehr

Wolfsgraben: Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Pfarren der Zukunft Zukunft der Pfarren

Wolfsgraben: Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte Pfarren der Zukunft Zukunft der Pfarren Wochenblatt Nr 14 von 09.09.2018-23.09.2018 [8] Wolfsgraben: Wochenblatt des Seelsorgeraumes Wienerwald - Mitte 09.09.2018 23.09.2018 Nr. 14 Pfarren der Zukunft Zukunft der Pfarren Wie der neue Pastoralamtsleiter

Mehr

GOTTESDIENSTORDNUNG September/Oktober 2018

GOTTESDIENSTORDNUNG September/Oktober 2018 GOTTESDIENSTORDNUNG September/Oktober 2018 Priorat CHRISTKÖNIG BONN Priesterbruderschaft St. Pius X Kaiser-Karl-Ring 32a, 53111 Bonn 0228 / 67 91 51 priorat-bonn@fsspx.de Koblenz, Kapelle Mariä Heimsuchung

Mehr

EINLADUNG GEMEINDEABEND EINLADUNG GEMEINDEABEND EINLADUNG

EINLADUNG GEMEINDEABEND EINLADUNG GEMEINDEABEND EINLADUNG EINLADUNG GEMEINDEABEND EINLADUNG GEMEINDEABEND EINLADUNG Wien, 7. September 2007 Liebe Gemeindemitglieder! Liebe Pfarrangehörige! Der nächste Gemeindeabend findet statt am: Freitag 14. September 19.30

Mehr

PFARRBRIEF der Pfarrei. Herz Jesu in Regensburg 10/ Sonntag im Jahreskreis 20 Cent

PFARRBRIEF der Pfarrei. Herz Jesu in Regensburg 10/ Sonntag im Jahreskreis 20 Cent PFARRBRIEF der Pfarrei Herz Jesu in Regensburg 10/2016 29.05. 12.06. 9. Sonntag im Jahreskreis 20 Cent G O T T E S D I E N S T O R D N U N G V O M 2 9. 0 5. 0 4. 0 6. 2 0 1 6 9. SONNTAG IM JAHRESKREIS

Mehr

Nr. 9/ bis 17. Juli. Kath. Pfarrgemeinde St. Barbara

Nr. 9/ bis 17. Juli. Kath. Pfarrgemeinde St. Barbara Nr. 9/2011 3. bis 17. Juli Kath. Pfarrgemeinde St. Barbara Pacellistr. 3, 93142 Maxhütte-Haidhof, Tel. 09471-2360 Fax -301793 email: st.barbara-maxhuette@t-online.de www.sankt-barbara-maxhuette.de 3.

Mehr

KATH. SEELSORGEEINHEIT EYACHTAL HAIGERLOCH ST.ANNA

KATH. SEELSORGEEINHEIT EYACHTAL HAIGERLOCH ST.ANNA KATH. SEELSORGEEINHEIT EYACHTAL HAIGERLOCH ST.ANNA Bad Imnau, Bittelbronn, Gruol, Haigerloch, Hart, Heiligenzimmern, Owingen, Stetten, Trillfingen, Weildorf Pfarramt Haigerloch, Tel.: (07474) 363, Fax:

Mehr

Gottesdienst für August 2017 Wer ist Jesus für mich?

Gottesdienst für August 2017 Wer ist Jesus für mich? Gottesdienst für August 2017 Wer ist Jesus für mich? Kreuzzeichen Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Einführung Damals und heute begeistert Jesus viele Menschen. Und sie

Mehr

KATH. SEELSORGEEINHEIT EYACHTAL HAIGERLOCH ST.ANNA

KATH. SEELSORGEEINHEIT EYACHTAL HAIGERLOCH ST.ANNA KATH. SEELSORGEEINHEIT EYACHTAL HAIGERLOCH ST.ANNA Bad Imnau, Bittelbronn, Gruol, Haigerloch, Hart, Heiligenzimmern, Owingen, Stetten, Trillfingen, Weildorf Pfarramt Haigerloch, Tel.: (07474) 363, Fax:

Mehr

Freut euch im Herrn, heute ist uns der Heiland geboren. Heute ist der wahre Friede vom Himmel herabgestiegen.

Freut euch im Herrn, heute ist uns der Heiland geboren. Heute ist der wahre Friede vom Himmel herabgestiegen. Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Vilseck - Schlicht - Sorghof 15.12.2018 bis 13.01.2019 Freut euch im Herrn, heute ist uns der Heiland geboren. Heute ist der wahre Friede vom Himmel herabgestiegen.

Mehr

PFARRBRIEF der Pfarrei. Herz Jesu in Regensburg 17/ Sonntag im Jahreskreis 20 Cent

PFARRBRIEF der Pfarrei. Herz Jesu in Regensburg 17/ Sonntag im Jahreskreis 20 Cent PFARRBRIEF der Pfarrei Herz Jesu in Regensburg 17/2018 21.10.-04.11.2018 29. Sonntag im Jahreskreis 20 Cent G O T T E S D I E N S T O R D N U N G V O M 2 1. - 2 7. 1 0. 2 0 1 8 KIRCHWEIHFEST Kollekte Kirchenheizung

Mehr

Anbetung vor dem Allerheiligsten. Wortgottesdienst für Kleinkinder ab 2 Jahren. Rosenkranzgebet für die Verst. der Woche

Anbetung vor dem Allerheiligsten. Wortgottesdienst für Kleinkinder ab 2 Jahren. Rosenkranzgebet für die Verst. der Woche 5.6. - 24.6.2018 05-06-2018 von Beate Heim Dienstag, 5. Juni Rösberg 7.40 Walberberg Waldorf 13.30 Mittwoch, Dersdorf 6. Juni 17.15 Rösberg Sechtem 9.00 Donnerstag, Kardorf 7. Juni Rösberg Walberberg8.00

Mehr

Bistum Münster. L = Leiter(in) des Wortgottesdienstes V = Vorbeter (diese Texte kann auch der Leiter sprechen / gebärden) A = Alle

Bistum Münster. L = Leiter(in) des Wortgottesdienstes V = Vorbeter (diese Texte kann auch der Leiter sprechen / gebärden) A = Alle 1 Bistum Münster Wortgottesdienst für Gehörlose im März 2012 Ich habe dich aus Ägypten befreit Es werden Texte vom 2. und 3. Fastensonntag im Jahreskreis B verwendet. Sie können diesen Gottesdienst aber

Mehr

PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN

PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN Hl. PFARREIENGEMEINSCHAFT SYRGENSTEIN St. Wolfgang Syrgenstein St. Martin Staufen St. Martin Zöschingen Mariä Himmelfahrt Bachhagel mit Filiale St. Nikolaus Landshausen Gottesdienste vom 29. Oktober 2018

Mehr