Eine Hilfestellung zur Getränkeauswahl

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Eine Hilfestellung zur Getränkeauswahl"

Transkript

1 (Teil 1 von 3 geordnet nh Zuker-/Süßstoffgehlt) Eine Hilfestellung zur Getränkeuswhl Aufgrund des großen Angebots n vershiedenen en, bei welhen untershiedlihe Mengen n Zuker enthlten sind, soll die Getränkeliste eine einfhe Orientierungshilfe zur uswhl bieten. Bei der Getränkeliste, die vom unbhängigen vorsorgemedizinishen Institut SIPCAN Inititive für ein gesundes Leben erstellte wurde, hndelt es sih um einen Prxisleitfden. Neben dem Zukerund Süßstoffgehlt bietet die Liste uh Informtionen, sofern uf der jeweiligen verpkung erwähnt, über den Fruhtnteil n sowie drüber, ob ein biologish oder koffeinhltig ist. Für die Erstellung wurden bundesweit über den Einzel- und Großhndel bzw. durh direkte Kontktufnhme mit den Getränkeproduzenten über 500 e in (vershließbren) PET- Gebinden sowie Krtonverpkungen von 0,20 bis 0,75 Liter erhoben. (Anmerkung: Spezielle isotonishe Sportgetränke sowie Energy Drinks werden gesondert gelistet.) Ds vorliegende Dokument informiert über lle reherhierten Getränke, die geordnet nh dem Zuker- und Süßstoffgehlt drgestellt werden. Zusätzlih stehen uh eine Drstellung in lphbetisher Reihenfolge sowie eine Kurzversion uf zum Downlod bereit. Die Getränkeliste rihtet sih sowohl n lle KonsumentInnen (mit speziellem Fokus uf Kinder und Jugendlihe) ls uh n MultipliktorInnen, Fhpersonl und Verpflegungsbetriebe. Als Hilfestellung zur uswhl wurden folgende Orientierungskriterien festgelegt : 1) Der Zukergehlt b liegt bei mx. 7,4 g/100 ml (inkl. ntürlih enthltenem Zuker). 2) Es sind keine Süßstoffe enthlten. Neben den gennnten Kriterien wird empfohlen, uh folgende Aspekte zu behten: Weitere Inhltsstoffe: z.b. Teein/Koffein d oder bestimmte Frbstoffe (z.b. Azofrbstoffe) sollten gerde bei en, die von Kindern konsumiert werden, niht enthlten sein. (Anmerkung: Weiterführende Informtionen zu Frbstoffen et. finden Sie z.b. unter: oder Zukerquelle: Ntürliher Zukergehlt ist gegenüber zugesetzten Zukern (z.b. Fruhtzuker, Trubenzuker oder uh Süßstoffe) zu bevorzugen. Je höher der Fruhtnteil, desto höher der Anteil n ntürlihen Zukern. (Anmerkung: Der Fruhtnteil wird in der Liste ngegeben, wenn uf dem oder us Firmenngben ersihtlih). Für ds Getränkengebot n Shulen gilt folgende Orientierungshilfe: 1) Im sortiment sind mindestens 8 von 10 Getränken idele Durstlösher (siehe Liste A) bzw. e mit modertem Zukergehlt und ohne Süßstoffe (siehe Liste B). 2) 80 % der Verkufsflähe für Getränke (Anzhl der Tsten bzw. Verkufsreihen bei Getränkeutomten) wird für diese e verwendet Getränkeliste Teil 1 geordnet nh Zuker- und Süßstoffgehlt Seite 1 von 18

2 D die im Hndel erhältlihen e die Orientierungskriterien untershiedlih erfüllen, wurden vier vershiedene Listen erstellt, die lle entsprehenden e übersihtlih zusmmenfssen. Orientierungskriterien erfüllt Liste A (idele Getränke) Liste B (lle Kriterien werden erfüllt) Orientierungskriterien niht erfüllt Liste C (zu hoher Gesmtzukergehlt pro 100 ml) Liste D (es sind Süßstoffe enthlten) Orientierungskriterien erfüllt niht erfüllt Liste Zukergehlt von mx. 7,4 g/100 ml Keine Süßstoffe enthlten Liste A JA JA Liste B JA JA Liste C NEIN JA Liste D JA NEIN JA: NEIN: ds jeweilige Orientierungskriterium wird von llen en der Liste erfüllt ds jeweilige Orientierungskriterium wird von llen en der Liste niht erfüllt Anhng: Listen zu speziellen Sportgetränken und Energy Drinks Getränkeliste Teil 1 geordnet nh Zuker- und Süßstoffgehlt Seite 2 von 18

3 Hinweise Bei der vorliegenden Liste hndelt es sih um eine Momentufnhme (Stnd: Februr 2014). Um der Dynmik des Mrktes entgegenzukommen, wird die Liste jährlih überrbeitet. Aufgrund des umfssenden Angebots im Hndel ist es möglih, dss einzelne e niht ufgelistet sind. Es wird keine Verntwortung für ds Fehlen etwiger e bzw. für etwige Drukfehler übernommen. Rükmeldungen senden Sie bitte n Alle Logos von SIPCAN sind urheberrehtlih und teilweise musterrehtlih geshützt und dürfen im geshäftlihen Verkehr niht verwendet werden. Die Getränkeliste ist nur zum privten/eigenen Gebruh bestimmt. Die in der Liste ngeführten Zukergehlte wurden von den Nährwertngben uf den en oder direkt von den Firmenngben übernommen. Gb es nur eine Angbe zum Kohlenhydrtgehlt, so wurde diese mit dem Zukergehlt gleihgesetzt. Erläuterungen Die Orientierungskriterien wurden in Zusmmenrbeit mit einer ExpertInnengruppe festgelegt (siehe Der Prxisleitfden für Getränke ist Bestndteil des Mßnhmenktloges des Ntionlen Aktionsplns Ernährung (NAP.e). b Die WHO- und FAO-Empfehlung lutet, dss mximl 10 % der täglihen Energieufnhme us zugesetztem Zuker (z.b. Shrose, Gluose, Frutose sowie Zuker us Honig, Sirup und Fruhtsäften) zugeführt werden soll. 1, 2 Betrhtet mn die Empfehlungen für Kinder, so wären dies bei einem ngenommenen Durhshnittswert von 2450 kl (Rihtwert für die mittlere Energiezufuhr bei 13- bis 14-jährigen Buben und Mädhen) 3 ir 60 g Zuker pro Tg. Unter der weiteren Festlegung, dss mit einem hlben Liter Getränk (gängige Gebinde) mximl die Hälfte dieser täglihen Obergrenze ufgenommen werden sollte, ergibt sih ein Wert von 30 g pro 500 ml. Dies entspriht einem Wert von 6 g Zuker pro 100 ml. Unter Berüksihtigung eines Tolernzbereihs von 25 %, knn ein Getränk mximl 7,4 g zugesetzten Zuker pro 100 ml beinhlten. Süßstoffe hben die Aufgbe Zuker zu ersetzen. Dmit lssen sih zwr Klorien einspren, es findet ber wie bei Zuker eine Gewöhnung n eine bestimmte Süße sttt. 4 Eine Gewöhnung n einen weniger süßen Geshmk und dmit eine geringere Zukerufnhme insgesmt wird durh den Konsum von en mit sowohl künstlihen ls uh ntürlihen Süßstoffen niht gefördert. Den in Lebensmitteln und Getränken zulässigen Süßstoff-Höhstmengen liegen täglih erlubte Aufnhmemengen, sog. ADI-Werte (in mg/kg/kg), zugrunde, die von der Europäishen Agentur für Lebensmittelsiherheit (EFSA) festgelegt werden. Je höher die Gesmtufnhme von Süßstoffen us Getränken und Lebensmitteln desto höher wird, insbesondere bei Kindern wegen ihres geringen Körpergewihts, die Whrsheinlihkeit der Übershreitung dieser täglih erlubten Aufnhmemengen. In einer Übersihtsrbeit konnte ußerdem für Kinder ein Zusmmenhng zwishen dem Konsum von mit Süßstoff gesüßten en und einer Zunhme des Körpergewihts gezeigt werden. 5 d Teein ist dieselbe hemishe Verbindung wie Koffein. Eine Tsse Shwrztee bzw. Grüntee enthält mg Koffein, ein hlber Liter koffeinhltiger Softdrink. 60 mg und eine Tsse Kffee. 80 mg. Eine Dose (250 ml) Energiedrink enthält ebenflls. 80 mg Koffein. 6, 7 Bei einem 10-jährigen Kind (Gewiht. 30 kg) knn der Konsum von koffeinhltigen Getränken zu vorübergehender Aufregung, Reizbrkeit, Nervosität und Impulsivität führen. Mit steigender Dosis (b einer Aufnhme von. 100 mg Koffein) können zum Beispiel uh Angstzustände, Shlflosigkeit und Beshwerden im Verduungstrkt uftreten. 8, 9 Literturquellen 1 WHO (2003): Diet, nutrition, nd the prevention of hroni diseses, A report of joint WHO/FAO expert onsulttion. 2 FAO (2007): Sientifi Updte on rbohydrtes in humn nutrition: onlusions, Europen Journl of Clinil Nutrition, (61): 132-S D-A-CH (2008): Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr, Umshu/Brus, Frnkfurt m Min. 4 ÖGE (2011): Süßstoffe, URL: bildung-informtion/ernehrung-von--z/1784-suessstoffe (Stnd: ). 5 Brown RJ, de Bnte MA, Rother KI (2010): Artifiil sweeteners: systemti review of metboli effets in youth, Int. J Peditr Obes. 4: DGE (2006): Geeignete Getränke für Kinder, URL: (Stnd: ). 7 Oddy WH, O Sullivn TA (2009): Energy drinks for hildren nd dolesents BMJ, 339:b Food Informtion Counil (2007): Koffein und Gesundheit, URL: (Stnd: ). 9 Temple JL (2009): Cffeine use in hildren: Wht we know, wht we hve left to lern, nd why we should worry, Neurosiene nd biobehviorl reviews, 33: Getränkeliste Teil 1 geordnet nh Zuker- und Süßstoffgehlt Seite 3 von 18

4 idele Getränke Als idele Durstlösher gelten: Wsser Minerlwsser Kräuter- und Frühtetees (ungesüßt) Gespritzte Fruhtsäfte (1:3 verdünnt) Hinweise: - Aus Gründen der einfheren Drstellung werden im Hndel erhältlihe ungesüßte Minerlwässer niht detilliert ufgelistet, sondern utomtish ls idele Durstlösher gezählt %ige Fruhtsäfte und Smoothies zählen wie Milhgetränke zu Lebensmitteln und sind deshlb niht in der Getränkeliste enthlten. Als Lebensmittel knn 1 Gls 100 %iger Fruhtsft pro Tg eine Portion Obst ersetzen. Als Durstlösher sollten jedoh stets gespritzte Fruhtsäfte genutzt werden. - Gespritzte Fruhtsäfte: Sie sollten idelerweise im Verhältnis 1:3 gespritzt sein (1 Teil 100 %iger Fruhtsft + 3 Teile Wsser/Minerlwsser). Sollte dies im Hndel niht verfügbr sein, wird eine Verdünnung von mindestens 1:1 oder höher empfohlen. Auf verpkungen steht im Fll einer 1:1 Verdünnung mit 50 % Fruhtnteil, bei einer Verdünnung von 1:2 mit 30 % Fruhtnteil. Es sollte ihnen zudem kein Zuker zusätzlih zugesetzt sein. Ahten Sie deshlb uf die Verpkung. Aufgrund der strk vriierenden Zukergehlte werden im Hndel erhältlihe gespritzte Fruhtsäfte mit einem Zukergehlt von bis 7,4 g/100 ml in der Liste B (kzeptble Getränke) ngeführt. - Definitionen lut Fruhtsftverordnung (österreihishes Lebensmittelbuh) Fruhtsft: 100 % us der jeweiligen Fruht. Entweder direkt gepresst, erhitzt und bgefüllt oder konzentriert und mit Wsser ufgefüllt. Fruhtnektr: Sftnteil zwishen %, Wsser und Zuker (Zukerrten) und/oder Honig (Zuker, Zukerrten und Honig bis zu höhstens 20 % des Gesmtgewihtes). Fruhtsftgetränk: Sftnteil zwishen 6 30 %, Wsser, Zuker, Aromextrkte und/oder ntürlihe Aromen, Genusssäuren. Frb- und Konservierungsstoffe erlubt. Zitrusgetränke: Orngede, Zitronde. Limonde: kein Fruhtsftnteil bzw. bei Hinweis uf Sft: 3 15 %, Wsser, Zuker, Aromen, Genusssäuren. Weiters möglih: Chinin, Koffein, Molkenerzeugnisse, Frbstoffe, Vitmin C, Verdikungsmittel, Süßstoffe, Konservierungsmittel. Fruhtsirup: geringer Fruhtnteil, dikflüssige Zubereitung us Fruhtsft mit bis zu 68 % Zuker und Wsser Getränkeliste Teil 1 geordnet nh Zuker- und Süßstoffgehlt Seite 4 von 18

5 Orientierungskriterien erfüllt Orientierungskriterien: Der Zukergehlt liegt bei mximl 7,4 g pro 100 ml (inkl. fruhteigenem Zuker). Es sind keine Süßstoffe enthlten. Alle e in Liste B enthlten mx. 7,4 g Zuker pro 100 ml und keine Süßstoffe. Orientieren Sie sih innerhlb der Liste n en mit geringem Zukergehlt! Teein/ Zuker Koffein (g/100 ml) Gni Crnberry Perl 0,0 Güssinger Minerlwsser mit Zitronengeshmk (1 % Fruht) 0,1 Shrtner Bombe Ornge zukerfrei (6,5 % Fruht) 0,5 Dr. Mrtins Coo Drink Pur (bio) b 2,6 Inr Kokoswsser 100 % 2,6 NOW Nturell Apfel Trube (bio, 24 % Fruht) b 2,9 Peterquelle Mizi (26,2 % Fruht) 3,0 Peterquelle Kirshoko (1 % Fruht) 3,1 Vösluer Blne Kiwi Feige (2 % Fruht) 3,1 Römerquelle flowers hibiskus löwenzhn 3,2 Römerquelle flowers jsmin holunderblüte 3,2 Römerquelle flowers veilhen orngenblüte 3,2 Vösluer Blne Bitter Grpefruit-Ingwer (3 % Fruht) 3,2 Hipp Purer Apfel mit stillem Minerlwsser (bio, 33 % Fruht) 3,3 Vösluer Blne Zitrone-Ingwer (1 % Fruht) 3,3 Gsteiner Elements Preiselbeere (1 % Fruht) 3,4 Römerquelle emotion blutornge grpefruit (2 % Fruht) 3,4 Römerquelle emotion rnberry grntpfel (1 % Fruht) 3,4 Römerquelle emotion Frehe Römer kirshe kiwi (1,1 % Fruht) 3,4 Römerquelle emotion Frehe Römer mrille holunderblüte (1 % Fruht) 3,4 Römerquelle emotion mrille holunderblüte (1 % Fruht) 3,4 Vösluer Blne Mngo-Orngenblüte (1,5 % Fruht) 3,4 Gsteiner Elements Sthelbeere (1 % Fruht) 3,5 Hipp Bio-Sft & Minerlwsser Milder Apfel (bio, 35 % Fruht) 3,5 Hipp Bio-Tee & Sft Fenhel-Tee mit Apfel (bio, 35 % Fruht) 3,5 Hipp Rote Frühte mit stillem Minerlwsser (bio, 33 % Fruht) 3,5 Römerquelle emotion weintrube drhenfruht(1,8 % Fruht) 3,5 Römerquelle emotion zitrone pssionsfruht (2 % Fruht) 3,5 Vösluer Blne Zwetshke-Mrille (2 % Fruht) 3,5 Well + Ative Blkberry-Lime (2 % Fruht) 3,5 Well + Ative Brombeer-Limette (2 % Fruht) 3,5 Römerquelle emotion brombeere limette (2 % Fruht) 3,6 Spr Vitl Stilles Wsser + Reiner Sft Apfel-Holunderblüte-Zitrone (35,3 % Fruht) 3,6 Gsteiner Elements Zitronenmelisse (2 % Fruht) 3,7 Hipp Apfel Kirshe mit stillem Minerlwsser (bio, 33 % Fruht) 3,7 Ruh Coo Mio Anns 3,7 Römerquelle emotion pfel ribisel (2 % Fruht) 3,7 Well + Ative Apfel-Ribisel (2 % Fruht) 3,7 Crpe Diem Botni Wter belebend 3,8 Crpe Diem Botni Wter beruhigend 3,8 Teein- bzw. koffeinhltige Getränke sind für Kinder unter 10 Jhren ungeeignet. b Getränkekrton und/oder Gebinde ist niht wiedervershließbr Getränkeliste Teil 1 geordnet nh Zuker- und Süßstoffgehlt Seite 5 von 18

6 Fortsetzung Liste B Orientierungskriterien erfüllt Teein/ Koffein Zuker (g/100 ml) Crpe Diem Botni Wter hrmonisierend 3,8 Tke Shpe Legère Erdbeere Pfeffer 3,8 Vösluer Blne Anns-Grpefruit (3,9 % Fruht) 3,8 Vösluer Blne Apfel-Crnberry (1 % Fruht) 3,8 Vösluer Blne Erdbeer-Pfeffer (1 % Fruht) 3,8 Vösluer Blne Lyhee-Quitte (2,5 % Fruht) 3,8 Vösluer Blne Rote Trube (1 % Fruht) 3,8 S-Budget Aqu Jostbeere (0,8 % Fruht) 3,9 Vösluer Blne Juiy Pfirsih Grpefruit (7 % Fruht) 3,9 Arlberg GletsherEis Heidelbeere Arlberg GletsherEis Limette Arlberg GletsherEis Mngo Römerquelle emotion jostbeere (1 % Fruht) 4,0 S-Budget Aqu Brombeer-Limette 4,0 Spr Vitl Stilles Wsser + Reiner Sft Apfel-Ornge-Pfirsih-Krotte (40 % Fruht) 4,0 Stiegl Bräu Flüx Aronie-Beere 4,0 Tke Shpe Legère Rote Trube (1 % Fruht) 4,0 Vösluer Blne Bitter Grntpfel-Cssi-Zitrone (1,1 % Fruht) 4,0 Well + Ative Jostbeere (1 % Fruht) 4,0 Hipp Bio-Sft & Minerlwsser Milde Birne (bio, 45 % Fruht) 4,1 Römerquelle emotion birne melisse (3 % Fruht) 4,1 Vösluer Blne Juiy Pink Grpefruit (7 % Fruht) 4,1 Vösluer Blne Juiy Zitrone (7 % Fruht) 4,1 Alntur Rhbrber-Truben-Shorle (bio, 50 % Fruht) 4,2 Nture Drinks pple tempttion (bio, 17,6 % Fruht) 4,2 Nture Drinks herry ool (bio, 10,6 % Fruht) 4,2 Römerquelle emotion lemongrss (3 % Fruht) 4,2 Bionde Ingwer-Ornge (bio) 4,3 Peterquelle Himbeer-Zitron (3 % Fruht) 4,3 Ruh Coo Mio pure 4,3 Spr Vitl Stilles Wsser + Reiner Sft Apfel-Suerkirshe (40 % Fruht) 4,3 Bionde Streuobst (bio) 4,4 Crpe Diem Kombuh Clssi fresh 4,4 Crpe Diem Kombuh Quitte fresh (0,3 % Fruht) 4,4 Nture Drinks yellow sun per (bio, 17,6 % Fruht) 4,4 Bbylove Fruhtshorle Apfel-Erdbeere-Himbeere (50 % Fruht) 4,5 Brunner Orngensft gspritzt (50 % Fruht) 4,5 Crpe Diem Kombuh Crnberry fresh (5,1 % Fruht) 4,5 Gni Love Juie White Plum 4,5 S-Budget Aqu Birne-Melisse (3 % Fruht) 4,5 Gni Golden Rush 4,6 Nture Drinks red berry mix (bio, 10,6 % Fruht) 4,6 Peterquelle Apfel-Holunder (4 % Fruht) 4,6 Adelholzener Bio Apfel Lemongrss (bio, 5 % Fruht) 4,7 Adelholzener Bio Birne Holunderblüte (bio, 5 % Fruht) 4,7 Alpine Vitmin Drink Vitlity Ornge-Guve 4,7 Bionde Litshi (bio) 4,7 Ruh Coo Mio Mngo 4,7 Teein- bzw. koffeinhltige Getränke sind für Kinder unter 10 Jhren ungeeignet. Aufgrund fehlender Verpkungsngben wurde der Kohlenhydrt- dem Zukergehlt gleihgesetzt. 4,0 4,0 4, Getränkeliste Teil 1 geordnet nh Zuker- und Süßstoffgehlt Seite 6 von 18

7 Fortsetzung Liste B Orientierungskriterien erfüllt Teein/ Zuker Koffein (g/100 ml) Adelholzener Bio Himbeer Weißer Tee (bio, 7 % Fruht) 4,8 Alntur Coodrink Ntur (bio) 4,8 Alpine Vitmin Drink Vitlity Crnberry-Limette 4,8 DM Ds Gesunde Plus Kindergetränk Apfel-Heidelbeere (30 % Fruht) 4,8 Gni Dily Mx 4,8 Hipp Fruht Plus Rote Frühte in Apfel (50 % Fruht) 4,8 Hipp Multifruht mit stillem Minerlwsser (bio, 50 % Fruht) 4,8 Ruh EisTee weniger Zuker Pfirsih (4,4 % Fruht) 4,8 Ruh EisTee weniger Zuker Zitrone (1,5 % Fruht) 4,8 Bionde Holunder (bio) 5,0 Bionde Kräuter (bio) 5,0 Hipp Trinkspß Bio Apfelsft (bio, 50 % Fruht) b 5,0 Hohes C Nturelle Apfel-Zitrone (50 % Fruht) 5,0 Nture Drinks Spring Mgi (bio, 6,1 % Fruht) 5,0 EZA Mte Eistee (bio) 5,1 Almdudler still 5,2 Brunner Apfelspritzer (50 % Fruht) 5,2 Shrtner Polo Apfel Spritzer (55 % Fruht) 5,2 Adelholzener Bio Shorle Apfel (bio, 50 % Fruht) 5,3 Alntur Apfel-Johnnisbeer-Shorle (bio, 50 % Fruht) 5,3 EZA Mte Grüntee Mruj (bio, 1 % Fruht) 5,3 Höllinger Bio Multi Sun mit Wsser ohne Kohlensäure (bio, 60 % Fruht) b 5,4 NOW Nturell Ornge Mngo (bio, 32 % Fruht) b 5,4 Nture Drinks berry drem (bio, 10,6 % Fruht) 5,5 Vösluer Bio Zitrone (bio, 3 % Fruht) 5,5 Hohes C Nturelle Apfel-Kirshe (50 % Fruht) 5,6 Obi gespritzt (55 % Fruht) 5,6 Almdudler gespritzt 5,7 Arlberg Aktiv Pfirish & Melisse (5 % Fruht) 5,7 Vösluer Bio Himbeere (bio, 3 % Fruht) 5,7 Vösluer Bio Holunderblüte (bio) 5,7 Bionde Col (bio) 5,8 Freewy Apfelsft gespritzt (60 % Fruht) 5,8 Mojo Vitminwter Aprion Mojo Vitminwter Drgonfruit Mojo Vitminwter Mngo-Peh Ative Fruits + Minerlwsser Birne Zwetshke (30 % Fruht) 5,9 Adelholzener Bio Shorle Apfel Trube (bio, 50 % Fruht) 5,9 Alntur Nturel Apfel-Johnnisbeere (bio, 50 % Fruht) 5,9 Alntur Nturel Apfel-Pfefferminze (bio, 50 % Fruht) 5,9 Grnini Fruht Prikler Exoti (60 % Fruht) 5,9 Grnini Fruht Prikler Pink Grpefruit-Ornge (60 % Fruht) 5,9 Grnny s Apfelsft gespritzt (55 % Fruht) 5,9 Hipp Fruht Plus Bnne-Pfirsih in Apfel (50 % Fruht) 5,9 Ruh Hppy Dy Crnberry Spritzer (11 % Fruht) 5,9 Alntur Coodrink Anns (bio, 20 % Fruht) 6,0 Alntur Coodrink Mngo (bio, 15 % Fruht) 6,0 Grnini Fruht Prikler Apfel-Cssis (60 % Fruht) 6,0 Teein- bzw. koffeinhltige Getränke sind für Kinder unter 10 Jhren ungeeignet. b Getränkekrton und/oder Gebinde ist niht wiedervershließbr. Aufgrund fehlender Verpkungsngben wurde der Kohlenhydrt- dem Zukergehlt gleihgesetzt Getränkeliste Teil 1 geordnet nh Zuker- und Süßstoffgehlt Seite 7 von 18 5,8 5,8 5,8

8 Fortsetzung Liste B Orientierungskriterien erfüllt Teein/ Koffein Zuker (g/100 ml) Lipton Ie Te Lemon (0,1 % Fruht) 6,0 Lipton Ie Te Superberry Grntpfel (0,1 % Fruht) 6,0 Adelholzener Ative fresh Apfel-Mruj (50 % Fruht) 6,1 Arlberg Durstlösher Apfelsft gespritzt (60 % Fruht) 6,1 Bill 4 kids Eistee Pfirsih 6,1 Grnini Fruht Prikler Apfel (60 % Fruht) 6,1 Pfnner Apfelsft gespritzt (60 % Fruht) 6,1 Adelholzener Bio Apfel Ornge mit Mruj (bio, 30 % Fruht) 6,2 Adelholzener Bio Johnnisbeere (bio, 10 % Fruht) 6,2 Alntur Teegetränk Grüntee-Zitrone (bio, 2 % Fruht) 6,2 Hipp Trinkspß Rote Frühte (bio, 56 % Fruht) b 6,2 Vösluer Bio Ornge (bio, 3 % Fruht) 6,2 Willi Dungl g spritzt Krft für den Tg (60 % Fruht) 6,2 Ative Fruits + Minerlwsser Apfel Himbeere Grntpfel (30 % Fruht) 6,3 Adelholzener Ative fresh Cherry Apple Lime (50 % Fruht) 6,3 GOAL Fit Apfel gespritzt (30 % Fruht) 6,3 Höllinger Bio Apfel mit Wsser ohne Kohlensäure (bio, 60 % Fruht) b 6,3 Ruh Bio-Apfel Spritzer (60 % Fruht) 6,3 Ruh Hppy Dy Apfel-Birnen Spritzer (60 % Fruht) 6,3 Spr Jk s Juie Apple (40 % Fruht) b 6,3 Cpri-Sonne Bio-Shorly Gelbe Frühte (bio, 60 % Fruht) b 6,4 Cpri-Sonne Bio-Shorly Rote Frühte (bio, 60 % Fruht) b 6,4 DM Ds Gesunde Plus Apfel-Kirshe-Holunder (47,4 % Fruht) 6,4 Hipp Fruht Plus Vitmin C (50 % Fruht) 6,4 Pfnner Johnnisbeere gespritzt (12,5 % Fruht) 6,4 Ruh Hppy Dy Orngen Spritzer (20 % Fruht) 6,4 DM Ds Gesunde Plus Apfel-Limette-Mruj (49 % Fruht) 6,5 Fruhttiger Frühte Jgd (70 % Fruht) 6,5 Fruhttiger Vitmin-Shtz (70 % Fruht) 6,5 Grnny s Apfelsft mit stillem Wsser (60 % Fruht) 6,5 Höllinger Bio Holunderblüten Sprizz (bio) 6,5 Höllinger Bio Johnnisbeer Sprizz (bio, 12 % Fruht) 6,5 Höllinger Bio Lemon Sprizz (bio, 12 % Fruht) 6,5 Höllinger Bio Ornge Sprizz (bio, 12 % Fruht) 6,5 Pgo Apfel gespritzt (60 % Fruht) 6,5 Pfnner Der Grüne Lemon-Lyhee (1 % Fruht) 6,5 Pfnner Der Grüne Zitrone-Kktusfeige (1 % Fruht) 6,5 Adelholzener Bio Kirshe (bio, 13,5 % Fruht) 6,6 Fruhttiger Ornge-Mruj (60 % Fruht) 6,6 Pfnner IeTe Lemon-Lime (1,5 % Fruht) 6,6 Pfnner IeTe Pfirsih (1 % Fruht) 6,6 Pfnner The Green Te Lemon Prikly Per (0,5 % Fruht) 6,6 Pure Fruits g'spritzt Apfel nturtrüb (60 % Fruht) 6,6 Trubisod klssik (3 % Fruht) 6,6 Alntur Apfelshorle (bio, 60 % Fruht) 6,7 Cppy Ornge g spritzt (30 % Fruht) 6,7 Fruhttiger Dshungel Spß (70 % Fruht) 6,7 Höllinger nturtrüber Apfel Spritzer (bio, 60 % Fruht) 6,7 Teein- bzw. koffeinhltige Getränke sind für Kinder unter 10 Jhren ungeeignet. b Getränkekrton und/oder Gebinde ist niht wiedervershließbr Getränkeliste Teil 1 geordnet nh Zuker- und Süßstoffgehlt Seite 8 von 18

9 Fortsetzung Liste B Orientierungskriterien erfüllt Teein/ Zuker Koffein (g/100 ml) Höllinger Shulsft Vitmin Apfel nturtrüb mit stillem Wsser (60 % Fruht) b 6,7 Pgo Ornge-Mruj gespritzt (45 % Fruht) 6,7 Ruh Hppy Dy Apfel Spritzer (60 % Fruht) 6,7 Ruh Hppy Dy Mrillen Spritzer (15 % Fruht) 6,7 Spr ntur pur Bio-Apfelsft gespritzt (bio, 60 % Fruht) 6,7 Trubisod rot (3 % Fruht) 6,7 Voelkel Heimishe BIO-Apfelshorle nturtrüb (bio, 60 % Fruht) 6,7 Zielpunkt Trink! Apfelsft gespritzt (60 % Fruht) 6,7 Adelholzener Bio Birne Rhbrber (bio, 14 % Fruht) 6,8 Cppy Apfel g spritzt (35 % Fruht) 6,8 Fruhttiger Apfel-Erdbeer (60 % Fruht) 6,8 Lipton Ie Te Peh 6,8 Pfnner IeTe Wildkirshe (1 % Fruht) 6,8 Arlberg Durstlösher Johnnisbeere gespritzt (12,5 % Fruht) 6,9 Arlberg Eistee Pfirsih (2,1 % Fruht) 6,9 Arlberg Eistee Zitrone (2,5 % Fruht) 6,9 Lipton Ie Te Mngo (0,1 % Fruht) 6,9 Ruh Hppy Dy Mngo Spritzer (12,5 % Fruht) 6,9 Spr Jk s Juie Ornge (40 % Fruht) b 6,9 Willi Dungl g spritzt Munter und ktiv (60 % Fruht) 6,9 Adelholzener Ative fresh Ornge Apple Strfruit (50 % Fruht) 7,0 Arizon Blueberry White Te (5 % Fruht) 7,0 Arizon Originl Green Te with Honey 7,0 Nestle Alete Kleine Entdeker Birne-Apfel (63 % Fruht) b 7,0 Shrtner Eistee Pfirsih 7,0 Shrtner Polo Johnnisbeer Spritzer (12,5 % Fruht) 7,0 Voelkl Bio-Nturel Apfel-Cssis (bio, 50 % Fruht) 7,0 Voelkl Bio-Nturel Apfel-Holunder (bio, 50 % Fruht) 7,0 Cpri-Sonne Red Fruits & Lemon (bio, 10 % Fruht) b 7,1 Dr. Mrtins Coo Drink Anns Aerol (bio, 32 % Fruht) b 7,1 GOAL Fruht Mix (10 % Fruht) b 7,1 GOAL Ornge (10 % Fruht) b 7,1 Pgo Mngo gespritzt (15 % Fruht) 7,1 Pgo Mrille gespritzt (20 % Fruht) 7,1 Pure Fruits g'spritzt Johnnisbeere (60 % Fruht) 7,1 Ruh Eistee Kirsh 7,1 Ruh Eistee Pfirsih (5,5 % Fruht) 7,1 Ruh Eistee Zitrone (1,5 % Fruht) 7,1 Ruh Hppy Dy Zitronenspritzer (14 % Fruht) 7,1 Spr Jk s Juie Peh (40 % Fruht) b 7,1 Brunner Guute Beere Johnnisbeer gespritzt (12,5 % Fruht) 7,2 Brunner Johnnisbeere gspritzt (12,5 % Fruht) 7,2 GOAL Apfel (10 % Fruht) b 7,2 GOAL Eistee Pfirsih (5,5 % Fruht) b 7,2 Grnny s Apfel Holunder gespritzt (32 % Fruht) 7,2 Hofer Ie Te Pfirsih (5,5 % Fruht) 7,2 Höllinger Bio Crnberry Sprizz (bio, 4 % Fruht) 7,2 Pgo Shwrze Johnnisbeere gespritzt (18 % Fruht) 7,2 Teein- bzw. koffeinhltige Getränke sind für Kinder unter 10 Jhren ungeeignet. b Getränkekrton und/oder Gebinde ist niht wiedervershließbr. Aufgrund fehlender Verpkungsngben wurde der Kohlenhydrt- dem Zukergehlt gleihgesetzt Getränkeliste Teil 1 geordnet nh Zuker- und Süßstoffgehlt Seite 9 von 18

10 Fortsetzung Liste B Orientierungskriterien erfüllt Teein/ Koffein Zuker (g/100 ml) Ruh Eistee Erdbeer-Kiwi (3 % Fruht) 7,2 Ruh Hppy Dy Johnnisbeere Spritzer (12,5 % Fruht) 7,2 Willi Dungl Durstlösher g spritzt (51 % Fruht) 7,2 Pty Eistee Zitrone (1 % Fruht) 7,4 Ruh Eistee Mngo (3 % Fruht) 7,4 Shrtner Bombe Ginko Ornge (4,5 % Fruht) 7,4 Spr Eistee Pfirsih (1 % Fruht) 7,4 Spr Eistee Zitrone (1,5 % Fruht) 7,4 Teein- bzw. koffeinhltige Getränke sind für Kinder unter 10 Jhren ungeeignet. Aufgrund fehlender Verpkungsngben wurde der Kohlenhydrt- dem Zukergehlt gleihgesetzt Getränkeliste Teil 1 geordnet nh Zuker- und Süßstoffgehlt Seite 10 von 18

11 Orientierungskriterien niht erfüllt Zu hoher Zukergehlt pro 100 ml Orientierungskriterien: Der Zukergehlt liegt bei über 7,4 g pro 100 ml (inkl. fruhteigenem Zuker). Es sind keine Süßstoffe enthlten. Alle e in Liste C enthlten über 7,4 g Zuker pro 100 ml und keine Süßstoffe. Orientieren Sie sih innerhlb der Liste n en mit möglihst geringem Zukergehlt! Teein/ Koffein Zuker (g/100ml) C Swiss Ie Te 7,5 Hofer Ie Te Zitrone (1 % Fruht) 7,5 Pty Eistee Pfirsih (0,2 % Fruht) 7,5 Ative Fruits + Minerlwsser Pfirsih Melone Geshmk (30 % Fruht) 7,6 Pgo Lemon Lime gespritzt (13 % Fruht) 7,7 Höllinger Bio Birne mit Wsser ohne Kohlensäure (bio, 60 % Fruht) b 7,9 Almdudler 8,0 Arizon Ied Te Peh Flvour 8,0 Arizon Pomegrnte Green Te 8,0 Ruh Hppy Dy Trube-Holler Spritzer (50 % Fruht) 8,0 Cpri-Sonne Col Mix b 8,1 Shrtner Eistee Zitrone 8,2 Adelholzener Bio Ornge Krotte (bio, 20 % Fruht) 8,3 Arlberg Multivitmin (9 % Fruht) 8,3 Cpri-Sonne Apfel-Kirshe + Zitrone (8 % Fruht) b 8,4 Cpri-Sonne Kirshe (10 % Fruht) b 8,5 Brunner Alm Kräuterli 8,6 Cpri-Sonne Elfentrnk Firy Drink (10 % Fruht) b 8,6 Cpri-Sonne Cool Summer (10 % Fruht) b 8,7 Shrtner Bombe Ornge 8,7 Grnini Die Limo Ornge + Lemongrs (18 % Fruht) 8,8 Pirtinos Kinderfruhtdrink Apfel-Himbeere (25 % Fruht) b 8,8 Pirtinos Kinderfruhtdrink Apfel-Wldfruht (25 % Fruht) b 8,8 Pirtinos Kinderfruhtdrink Ornge-Mndrine (25 % Fruht) b 8,9 Bbylove Fruhtshorle Trube Birne (50 % Fruht) 9,0 Fnt Ornge (3 % Fruht) 9,0 Cpri-Sonne Ornge & Peh (10 % Fruht) b 9,1 Dreh und Trink Apfel (10 % Fruht) b 9,1 Freewy Zitronenlimonde 9,1 Grnini Die Limo Pink Grpefruit + Crnberry (18 % Fruht) 9,1 Pfnner Red Ornge (10 % Fruht) 9,1 Shweppes Amerin Ginger Ale 9,1 Cpri-Sonne Pink Crpefruit (10 % Fruht) b 9,2 Dreh und Trink Erdbeere (5 % Fruht) b 9,2 Pfnner Ornge (10 % Fruht) 9,2 Shweppes Indin Toni Wter 9,2 Cpri-Sonne Power Tem (10 % Fruht) b 9,3 Plein Sud Funny Fruit Drinks Multivitmin b 9,3 Shrtner Bombe Col koffeinfrei 9,3 Teein- bzw. koffeinhltige Getränke sind für Kinder unter 10 Jhren ungeeignet. b Getränkekrton und/oder Gebinde ist niht wiedervershließbr. Aufgrund fehlender Verpkungsngben wurde der Kohlenhydrt- dem Zukergehlt gleihgesetzt Getränkeliste Teil 1 geordnet nh Zuker- und Süßstoffgehlt Seite 11 von 18

12 Fortsetzung Liste C Orientierungskriterien niht erfüllt (Zukergehlt) Teein/ Koffein Zuker (g/100ml) Cpri-Sonne Multi Vitmin (12 % Fruht) b 9,4 GOAL Fit ACE (17 % Fruht) 9,4 Pfnner Multivitmin (12 % Fruht) 9,4 Rdlberger Zitrone 9,4 Arlberg Col Mix 9,5 Höllinger Bio Col (bio, 9 % Fruht) 9,5 Pfnner Berry Ai (10 % Fruht) 9,5 Pfnner Lemon Lyhee (10 % Fruht) 9,5 Shrtner Bombe Col 9,5 Shrtner Bombe Himbeere 9,5 Spr fresh ornge 9,5 Arizon Ied Te Lemon Flvour 9,6 Cppy Junior Ornge-Mndrine-Trube (65 % Fruht) 9,6 Cppy Junior shwrze Johnnisbeere-Trube (59 % Fruht) 9,6 Höllinger Bio Trube mit Wsser ohne Kohlensäure (bio, 60 % Fruht) b 9,6 Pfnner Green Apple (10 % Fruht) 9,6 Pfnner Mngo Mruj (10 % Fruht) 9,6 Rdlberger Anns 9,6 Seven up Ornge (2,5 % Fruht) 9,6 Cpri-Sonne Sfri Fruits (12 % Fruht) b 9,7 Bill Himbeer Limonde (5 % Fruht) 9,8 Brunner Vitlis Orngen-Krotten-Vitmin-Getränk (24,5 % Fruht) 9,8 Freewy Orngenlimonde (3 % Fruht) 9,8 Hppy Fruits Apfel Kirshe (15 % Fruht) b 9,8 Pgo Blutornge-Limette (41 % Fruht) 9,8 Rdlberger Pfirsih 9,8 Spr fresh Kräuter Limo 9,8 Blk Jk Col 9,9 Dreh und Trink Col Mix (3 % Fruht) b 9,9 Frude Orngenfruhtsftlimonde (10 % Fruht) 9,9 Hppy Fruits Ornge (20 % Fruht) b 9,9 Cpri-Sonne Ornge (12 % Fruht) b 10,0 Keli Col 10,0 Plein Sud Funny Fruit Drinks Ornge b 10,0 Pure Fruits g'spritzt Rote Trube (12,5 % Fruht) 10,0 Ruh Brvo Mndrine (12 % Fruht) 10,0 Sprite 10,0 Zielpunkt Trink! Ornge (3 % Fruht) 10,0 Mezzo Mix (1,5 % Fruht) 10,1 Spr fresh Col Mix (1,5 % Fruht) 10,1 Dreh und Trink Ornge (6 % Fruht) b 10,2 Freewy Col 10,2 Hello Kitty Strwberry Rsberry (20 % Fruht) Spr fresh lemon & lime 10,2 Whuer Krherl (3 % Fruht) 10,2 Grnini Die Limo Limette + Zitrone (10 % Fruht) 10,3 Keli Klssik Zitrone (4,5 % Fruht) Teein- bzw. koffeinhltige Getränke sind für Kinder unter 10 Jhren ungeeignet. b Getränkekrton und/oder Gebinde ist niht wiedervershließbr. Aufgrund fehlender Verpkungsngben wurde der Kohlenhydrt- dem Zukergehlt gleihgesetzt. 10,2 10, Getränkeliste Teil 1 geordnet nh Zuker- und Süßstoffgehlt Seite 12 von 18

13 Fortsetzung Liste C Orientierungskriterien niht erfüllt (Zukergehlt) Teein/ Koffein Zuker (g/100ml) Rdlberger Ornge 10,3 Wke up Exoti ACE (17 % Fruht) 10,3 Zielpunkt Trink! Zitrone 10,3 Dreh und Trink Himbeere (1 % Fruht) b 10,4 Hello Kitty Multivitmin (20 % Fruht) Keli Klssik Anns (3 % Fruht) Keli Klssik Himbeer Keli Klssik Mruj (3 % Fruht) Keli Klssik Ornge (3 % Fruht) Pgo ACE Ornge-Krotte-Zitrone (25 % Fruht) 10,4 Frude Zitronenfruhtsftlimonde (10 % Fruht) 10,5 Spr fresh Col 10,5 Co-Col 10,6 Dreh und Trink Kirshe (2 % Fruht) b 10,6 Flinky Fit Himbeere-Brombeere (17 % Fruht) 10,6 Ruh Brvo Red Ornge (12 % Fruht) 10,6 Seven up Lemon 10,6 Dreh und Trink Wldbeere (6 % Fruht) b 10,7 Zielpunkt Trink! Col 10,7 Pepsi Col 10,9 Fnt Lemon (2 % Fruht) 11,0 Ruh Yippy Multi (12 % Fruht) 11,7 Ruh Yippy Cherry (12 % Fruht) 11,8 Ruh Yippy Peh (12 % Fruht) 11,9 Ruh Yippy Apple (12 % Fruht) 12,0 Ruh Yippy Red Berries (12 % Fruht) 12,0 Shweppes Originl Bitter Lemon (3 % Fruht) 12,1 Pgo Erdbeere (43,9 % Fruht) 12,4 Pgo Lemon Lime (24 % Fruht) 12,6 Spitz Johnnisbeer Nektr (30 % Fruht) 12,6 Spitz Erdbeer Nektr (40 % Fruht) 12,7 Pgo Kirshe nturtrüb (34 % Fruht) 12,8 Pgo Shwrze Johnnisbeere (30 % Fruht) 12,9 Pgo Mngo (30 % Fruht) 13,4 Pgo Mngo Pssion-Fruit (28 % Fruht) 13,4 Spitz Pfirsih Nektr (50 % Fruht) 13,5 Pgo Pfirsih (50 % Fruht) 14,1 Pgo Birne (50 % Fruht) 14,5 Pgo Crnberry (30 % Fruht) 14,7 Pgo Mrille (40 % Fruht) 14,7 Spitz Mrillen Nektr (40 % Fruht) 14,8 Teein- bzw. koffeinhltige Getränke sind für Kinder unter 10 Jhren ungeeignet. b Getränkekrton und/oder Gebinde ist niht wiedervershließbr. Aufgrund fehlender Verpkungsngben wurde der Kohlenhydrt- dem Zukergehlt gleihgesetzt. 10,4 10,4 10,4 10,4 10, Getränkeliste Teil 1 geordnet nh Zuker- und Süßstoffgehlt Seite 13 von 18

14 Orientierungskriterien niht erfüllt Es sind Süßstoffe enthlten. Orientierungskriterien: Die Getränke enthlten Süßstoffe sttt oder zusätzlih zu Zuker (inkl. fruhteigenem Zuker) Teein/ Koffein Zuker (g/100ml) Almdudler zukerfrei 0,0 Co-Col light 0,0 Co-Col zero 0,0 Lipton Ie Te Zero sugr Peh (0,1 % Fruht) 0,0 Pepsi light 0,0 Pepsi mx 0,0 Keli Mngo zukerfrei Freewy Col light 0,1 Lipton Ie Te Zero sugr Lemon (0,1 % Fruht) 0,1 Shrtner Bombe Grpefruit zukerfrei (1,5 % Fruht) 0,1 Spr fresh Col light 0,1 Arizon Green Te Zero 0,1 Keli Mruj zukerfrei Keli Ornge zukerfrei Keli Pfirsih zukerfrei Gröbi Grpefruit zukerfrei (4 % Fruht) 0,2 Gröbi Ornge-Mruj zukerfrei (3,5 % Fruht) 0,2 Shrtner Bombe ACE zukerfrei (3 % Fruht) 0,3 Keli Anns (3 % Fruht) Vitus Grpefruit Diät 0,5 SilberQuelle Sunny Ornge klorienrm (6 % Fruht) 1,6 Ruh Ntiv wter Grüner Tee - Pfirsih d 1,6 Ruh Ntiv wter Jsmin Tee - Pssionsfruht d 1,6 Ruh Ntiv wter Weißer Tee - Yuzu Citrus d 1,6 Frude Orngenfruhtsftlimonde light (10 % Fruht) 1,9 SilberQuelle 10 Vitmine klorienrm (12 % Fruht) 2,1 SilberQuelle Multivitmin Rot (12 % Fruht) 2,2 Puni Clssis Tropil Fruits 2,7 Spr Vitl Apfel Johnnisbeer gespritzt (15 % Fruht) d 2,7 Spr Vitl Apfel Litshi gespritzt (15 % Fruht) d 3,0 Adelholzener Ative O2 Cherry 3,3 Adelholzener Ative O2 Rspberry 3,3 Brunner Top Fit Orngen-Mndrinen-Erfrishungsgetränk Adelholzener Ative O2 Lemon 3,4 Puni Clssis Multivitmin 17+4 (50 % Fruht) 3,6 Wke up Zitrone 3,6 Adelholzener Ative O2 Apple Kiwi 3,7 Spr Vitl Apfel Holunderblüte gespritzt (15 % Fruht) 3,7 Wke up Ornge (3 % Fruht) 3,9 Adelholzener Ative O2 Ornge-Lemon 4,0 Adelholzener Ative O2 Peh-White Te 4,0 Adelholzener Ative O2 Strwberry 4,0 Teein- bzw. koffeinhltige Getränke sind für Kinder unter 10 Jhren ungeeignet. Aufgrund fehlender Verpkungsngben wurde der Kohlenhydrt- dem Zukergehlt gleihgesetzt. d Getränk ist mit Steviolglykosiden gesüßt Getränkeliste Teil 1 geordnet nh Zuker- und Süßstoffgehlt Seite 14 von 18 0,0 0,1 0,1 0,1 0,4 3,3

15 Fortsetzung Liste D Orientierungskriterien niht erfüllt (Süßstoffe) Teein/ Koffein Zuker (g/100ml) Spr Vitl stilles Wsser + Sft Apfel-Suerkirshe-Minze (40 % Fruht) 4,3 Vitus Himbeer Krherl 4,5 Vitus Kräuterlimonde 4,5 Vitus Pfirsih-Mngo ACE 4,5 Lipton Ie Te Zero Green Limone (0,1 % Fruht) d 4,5 Lipton Ie Te Zero Green Stevi (0,1 % Fruht) d 4,5 Neste Green Te Citrus (0,2 % Fruht) d 4,5 Ruh Ntiv Green Te Gingko d 4,5 Ruh Ntiv Green Te Lemon d 4,5 Ruh Ntiv Green Te Peh 4,5 Ruh Ntiv Green Te Pomegrnte d 4,5 Tiroler Alm 4,6 Vitus Zitronenlimonde 4,6 Neste Green Te Peh (0,1 % Fruht) d 4,6 Neste Lemon (0,1 % Fruht) d 4,6 Neste Mngo-Pinepple (0,2 % Fruht) d 4,6 Neste Peh (0,1 % Fruht) d 4,6 Vitus Orngenlimonde 4,7 Arizon Hlf Ie Te & Hlf Lemonde 6,0 Arlberg Aktiv Holunderblüte & Minze (0,9 % Fruht) d 6,2 Brunner Steverl Zitronen-Fruhtsftlimonde (10 % Fruht) d 6,3 Ruh Brvo Coos-Anns (10 % Fruht) 6,4 Cppy Ie Fruit - Multivitmin with mngosteen flvour (13 % Fruht) d 6,7 Dr. Pepper Col 6,8 Cppy Ie Fruit - Apple Per with elderflower flvour (12 % Fruht) d 6,9 Ruh Brvo Multivit (12 % Fruht) d 7,1 Ruh Hppy Dy Brekfst (65 % Fruht) 8,0 Teein- bzw. koffeinhltige Getränke sind für Kinder unter 10 Jhren ungeeignet. Aufgrund fehlender Verpkungsngben wurde der Kohlenhydrt- dem Zukergehlt gleihgesetzt. d Getränk ist mit Steviolglykosiden gesüßt Getränkeliste Teil 1 geordnet nh Zuker- und Süßstoffgehlt Seite 15 von 18

16 diverse Sportgetränke Getränke, die speziell für den Sport beworben werden (mit diversen Zustzstoffen wie Minerlstoffen, Vitminen, Mltodextrin et.), werden ls ergänzende Informtion ngeführt. Diverse Sportgetränke mit Zuker (inkl. fruhteigenem Zuker) Teein/ Zuker Koffein (g/100ml) Gtorde Fitness (Citrus Mix) 2,9 Well + Ative Apfel/Clium/Mgnesium Sport 5,6 Well + Ative Zitrone/Clium/Mgnesium Sport 5,6 Well + Ative Ornge/Clium/Mgnesium 5,6 Pure Sport Apfel-Zitrone-Minze (bio, 52 % Fruht) 5,8 Isostr Fst Hydrtion Lemon 6,0 Isostr Fst Hydrtion Ornge 6,0 Gtorde Cool Blue 6,0 Gtorde Mndrine 6,0 Gtorde Ornge 6,0 Gtorde Red Ornge 6,0 Gtorde Green Lemon 6,0 Gtorde Lemon 6,0 Ruh Sport Isotoni Wildberries (3,5 % Fruht) 6,0 Vitn best for sport power lemon 6,0 Vitn best for sport wild herry 6,0 Isostr Fst Hydrtion Fresh Grpefruit 6,2 Adelholzener Ative O2 Sport Apple 6,2 Adelholzener Ative O2 Sport Lemon 6,2 Ruh Sport Isotoni Citrus Power (10 % Fruht) 6,4 Adelholzener Ative O2 Sport Apple 6,5 Adelholzener Ative O2 Sport Lemon 6,5 Adelholzener Ative O2 Sport Ornge 6,6 Adelholzener Ative O2 Sport Ornge 6,6 Pure Sport Himbeer-Trube-Minze (bio, 42,5 % Fruht) 6,8 Isostr Energy Shot 25,5 Diverse Sportgetränke mit Süßstoffen sttt oder zusätzlih zu Zuker Teein/ Zuker Koffein (g/100ml) Powerde ZERO Berry & Tropil 0,0 Isostr Fitness L- Crnitine Red Fruits e 0,0 Vitn best for sport slim 0,1 DM Ds Gesunde Plus Iso Sports Drink Zitrone-Grpefruit (6 % Fruht) 3,7 Freewy Sportivo Sportdrinks Ornge, Apfel, Mngo (20 % Fruht) 3,8 Freewy Sportivo Sportdrinks Apfel, Crnberry (20 % Fruht) 3,8 Powerde ION 4 Mountin blst 3,9 Powerde ION 4 Ornge 3,9 Arlberg Sport Iso (6 % Fruht) 4,3 Vitn Sporty best for kids Kirshd 5,0 Vitn Sporty best for kids Himbeer-Zitroned 5,3 Teein- bzw. koffeinhltige Getränke sind für Kinder unter 10 Jhren ungeeignet. d Getränk ist mit Steviolglykosiden gesüßt. e Getränk enthält den Azofrbstoff Azorubin (E122). Getränke mit Azofrbstoffen können die Aktivität und die Aufmerksmkeit bei Kindern beeinträhtigen Getränkeliste Teil 1 geordnet nh Zuker- und Süßstoffgehlt Seite 16 von 18

17 diverse Energy Drinks Energy Drinks werden ls ergänzende Informtion ngeführt. Diverse Energy Drinks mit Zuker Teein/ Koffein Zuker (g/100ml) C-Swiss the originl nnbis Ie Te 7,5 Re Fresh 7,9 Gurn ntrti 10,0 Monster Ripper Energy + Sft (50 % Fruht) 10,0 Xt Energy Drink 10,1 Tke Off Energy Drink 10,6 Blue Ber Stimultion Drink 10,8 Hell Energy Drink 10,9 Joy e Energydrink Clssi 10,9 Flying Power Energy Drink 11,0 Golden Egle 11,0 Imol Energy Drink 11,0 Monster Energy 11,0 Oxxenkrherl 11,0 Power Horse 11,0 Red Bull 11,0 Red Bull The Blue Edition 11,0 Red Bull The Red Edition 11,0 Red Bull The Silver Edition 11,0 S-Budget Energy Drink 11,0 S-Budget Energy Heidelbeere 11,0 S-Budget Energy Limette 11,0 Energy Roket 11,1 Fe Clssi 11,1 Flying Power Energy Col 11,1 Full Speed Crnberry 11,1 Bizz up 11,2 Clever Energy Drink 11,2 Full Speed 11,2 Joy e Energydrink Limette 11,2 BluOstr 11,3 Joy e Energydrink Heidelbeere 11,3 Re 11,3 Re 11,3 Wild Drgon 11,3 Joy e Energydrink Crnberry 11,4 S-Budget Energy Col 11,4 S-Budget Energy Crnberry 11,4 Alpen Yod l (bio) 11,5 My E. Bio The orgni Energy Drink (bio) 11,8 Flying Power Juiy Energy Drink 11,9 Md Bt Bio Energy (bio) 11,9 Pure Cofin ,0 Teein- bzw. koffeinhltige Getränke sind für Kinder unter 10 Jhren ungeeignet. Aufgrund fehlender Verpkungsngben wurde der Kohlenhydrt- dem Zukergehlt gleihgesetzt Getränkeliste Teil 1 geordnet nh Zuker- und Süßstoffgehlt Seite 17 von 18

18 Fortsetzung diverse Energy Drinks mit Zuker Teein/ Zuker Koffein (g/100ml) Burn Energy Drink 13,3 Tke Off Energy Drink + Fruit Mix (9 % Fruht) 13,3 28 Blk Ai 13,8 Shrk Energy drink 15,0 Diverse Energy Drinks mit Süßstoffen sttt oder zusätzlih zu Zuker Teein/ Zuker Koffein (g/100ml) Flying Power sugrfree 0,0 Full Speed sugrfree 0,0 Re sugrfree 0,0 Red Bull sugrfree 0,0 Red Bull Zero Clories 0,0 S-Budget sugrfree 0,0 Blu0str sugrfree < 0,1 Monster Energy low-rb 1,4 Monster Energy Rehb 2,1 Re Stevi d 7,1 Teein- bzw. koffeinhltige Getränke sind für Kinder unter 10 Jhren ungeeignet. d Getränk ist mit Steviolglykosiden gesüßt Getränkeliste Teil 1 geordnet nh Zuker- und Süßstoffgehlt Seite 18 von 18

Eine Hilfestellung zur Getränkeauswahl

Eine Hilfestellung zur Getränkeauswahl (Teil 2 von 3 lphbetisch geordnet) Eine Hilfestellung zur Getränkeuswhl Aufgrund des großen Angebots n verschiedenen en, bei welchen unterschiedliche Mengen n enthlten sind, soll die Getränkeliste eine

Mehr

Eine Hilfestellung zur Getränkeauswahl

Eine Hilfestellung zur Getränkeauswahl (Teil 1 von 3 geordnet nch -/Süßstoffgehlt) Eine Hilfestellung zur Getränkeuswhl Aufgrund des großen Angebots n verschiedenen en, bei welchen unterschiedliche Mengen n enthlten sind, soll die Getränkeliste

Mehr

Eine Hilfestellung zur Getränkeauswahl

Eine Hilfestellung zur Getränkeauswahl (Teil 3 von 3 Kurzversion) Eine Hilfestellung zur Getränkeuswhl Aufgrund des großen Angeots n verschiedenen en, ei welchen unterschiedliche Mengen n Zucker enthlten sind, soll die Getränkeliste eine einfche

Mehr

Eine Hilfestellung zur Getränkeauswahl

Eine Hilfestellung zur Getränkeauswahl (ideale und akzeptable Getränke) Eine Hilfestellung zur Getränkeauswahl Bei der vorliegenden Getränkeliste handelt es sich um eine Praxisleitlinie, die zwischen idealen (siehe Liste A) und akzeptablen

Mehr

Funktionen und Mächtigkeiten

Funktionen und Mächtigkeiten Vorlesung Funktionen und Mähtigkeiten. Etws Mengenlehre In der Folge reiten wir intuitiv mit Mengen. Eine Menge ist eine Zusmmenfssung von Elementen. Zum Beispiel ist A = {,,,,5} eine endlihe Menge mit

Mehr

UNTERRICHTSMATERIALIEN

UNTERRICHTSMATERIALIEN Wissen Nr. 1 Trink-Bingo Schulstufe/ Unterrichtsfach Vorbereitungsdauer Umsetzungsdauer Bedarf Vorbereitung Unterstufe/ fachunabhängig Erfahrungsgemäß werden für die Vorbereitung 5 Minuten benötigt. Dieses

Mehr

Liste 2: Lebensmittel mit freier Fruktose relevant für Personen mit Fruktosemalabsorption

Liste 2: Lebensmittel mit freier Fruktose relevant für Personen mit Fruktosemalabsorption Liste 2: Lebens mit freier Fruktose relevant für Personen mit Fruktosemalabsorption Getränke Nr. Bild Produkt (Hersteller), Füllmenge, MHD 1 Fürst Bismarck Wellness Emotion - Trauben-, Mango- & Kräuter-Geschmack,

Mehr

Kapitel 6 E-Mails schreiben und organisieren

Kapitel 6 E-Mails schreiben und organisieren Kpitel 6 E-Mils shreien und orgnisieren Die Kommuniktion vi E-Mil ist heute essenziell. Und Ihr M ist estens gerüstet für den Empfng, ds Verfssen und die Orgnistion von E-Mils. Wie Sie effektiv mit dem

Mehr

solche mit Textzeichen (z.b. A, a, B, b,!) solche mit binären Zeichen (0, 1)

solche mit Textzeichen (z.b. A, a, B, b,!) solche mit binären Zeichen (0, 1) teilung Informtik, Fh Progrmmieren 1 Einführung Dten liegen oft ls niht einfh serier- und identifizierre Dtensätze vor. Stttdessen reräsentieren sie lnge Zeihenketten, z.b. Text-, Bild-, Tondten. Mn untersheidet

Mehr

Präfixcodes und der Huffman Algorithmus

Präfixcodes und der Huffman Algorithmus Präfixcodes und der Huffmn Algorithmus Präfixcodes und Codebäume Im Folgenden werden wir Codes untersuchen, die in der Regel keine Blockcodes sind. In diesem Fll können Codewörter verschiedene Länge hben

Mehr

Beispiel-Abiturprüfung

Beispiel-Abiturprüfung Mthemtik BeispielAbiturprüfung Prüfungsteile A und B Bewertungsschlüssel und Lösungshinweise (nicht für den Prüfling bestimmt) Die Bewertung der erbrchten Prüfungsleistungen ht sich für jede Aufgbe nch

Mehr

1. Elektrostatische Felder E

1. Elektrostatische Felder E 1. Elektrosttishe Felder E Zusmmenfssung wihtiger Formeln Die Elektrosttik beshäftigt sih mit den Feldern zeitlih konstnter Ldungsverteilungen. Grundlge dfür ist die Coulomb-Krft uf eine infinitesimle

Mehr

NEU: 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung

NEU: 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung NEU: SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung Produktvorteile (lange Beschreibung): Viele Sportler trinken während ausgewählter Trainingseinheiten

Mehr

Satzung Elephants Club e.v. Stand Dezember 2010. ELEPHANTS CLUB e. V. Vereinsregister-Nr.: 10751, Amtsgericht Frankfurt/Main

Satzung Elephants Club e.v. Stand Dezember 2010. ELEPHANTS CLUB e. V. Vereinsregister-Nr.: 10751, Amtsgericht Frankfurt/Main Stzung Elephnts Clu e.v. Stnd Dezemer 2010 ELEPHANTS CLUB e. V. Vereinsregister-Nr.: 10751, Amtsgeriht Frnkfurt/Min 1 Nme, Sitz und Geshäftsjhr 1.1 Der Nme der Vereines lutet: Elephnts Clu e.v. 1.2 Der

Mehr

POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung

POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit n & Null Zucker für 100% Erfrischung Produktbeschreibung Viele Sportler trinken während ausgewählter Trainingseinheiten nur Wasser, um

Mehr

Controlling als strategisches Mittel im Multiprojektmanagement von Rudolf Fiedler

Controlling als strategisches Mittel im Multiprojektmanagement von Rudolf Fiedler von udolf Fiedler Zusmmenfssung: Der Beitrg eshreit die Aufgen des Projektontrollings, insesondere des strtegishen Projektontrollings. Für die wesentlihen Aufgenereihe werden prktikle Instrumente vorgestellt.

Mehr

POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung

POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung Produktbeschreibung Viele Sportler trinken während ausgewählter Trainingseinheiten

Mehr

Teekarte. Inhaber: Dieter Nöbauer Lederergasse 44 4020 Linz Telefon: 0732 / 77 65 54. www.noebis.at

Teekarte. Inhaber: Dieter Nöbauer Lederergasse 44 4020 Linz Telefon: 0732 / 77 65 54. www.noebis.at Nöbi s Teekarte Inhaber: Dieter Nöbauer Lederergasse 44 4020 Linz Telefon: 0732 / 77 65 54 www.noebis.at Schwarztee (EURO 2,70) Ziehzeit: 3 Min. anregend; 5 Min. beruhigend Ceylon OP Blend Eine kräfitge

Mehr

DAS JUGENDKONTO, das NICHT NUR AUF

DAS JUGENDKONTO, das NICHT NUR AUF DAS JUGENDKONTO, ds NICHT NUR AUF dein GELD AUFPASST. Hndy oder Lptop 1 Jhr grtis Versichern!* Mitten im Leben. *) Näheres im Folder FÜR ALLE VON 14-19, DIE MITTEN IM LEBEN STEHEN! Mit 14 Lebensjhren mcht

Mehr

POWERBAR ISOACTIVE Isotonisches Sportgetränk mit 5 Elektrolyten und C2MAX Dual Source Carb Mix

POWERBAR ISOACTIVE Isotonisches Sportgetränk mit 5 Elektrolyten und C2MAX Dual Source Carb Mix POWERBAR ISOACTIVE Isotonisches Sportgetränk mit 5 Elektrolyten und C2MAX Dual Source Carb Mix Produktbeschreibung Beim Sport verlierst du durch Schwitzen Wasser und Elektrolyte. Dein Körper braucht die

Mehr

Statistische Daten zum Wirtschafts- und Wissenschaftsraum Würzburg Stand: 28.02.2007

Statistische Daten zum Wirtschafts- und Wissenschaftsraum Würzburg Stand: 28.02.2007 Sttistishe Dten zum Wirtshfts- und Wissenshftsrum Würzburg Stnd: 28.02.2007 1. Verkehrsershließung ICE-Knotenpunkt innerhlb 24 h 365 Reisezüge, über 70 ICE- und IC-Verbindungen usgewählte Bhnverbindungen:

Mehr

UNIVERSITÄT KARLSRUHE Institut für Analysis HDoz. Dr. P. C. Kunstmann Dipl.-Math. M. Uhl. Sommersemester 2009

UNIVERSITÄT KARLSRUHE Institut für Analysis HDoz. Dr. P. C. Kunstmann Dipl.-Math. M. Uhl. Sommersemester 2009 UNIVERSIÄ KARLSRUHE Institut für Anlysis HDoz. Dr. P. C. Kunstmnn Dipl.-Mth. M. Uhl Sommersemester 9 Höhere Mthemti II für die Fchrichtungen Eletroingenieurwesen, Physi und Geodäsie inlusive Komplexe Anlysis

Mehr

LMIV-Formular (Pflichtangaben)

LMIV-Formular (Pflichtangaben) GL 4009198000003 osef Pölz Alztaler Fruchtsäfte GmbH GTI (EA) der Endverbrauchereinheit 4009198022548 4009198100017 pölz Bio Apfel Balsamico Essig pölz Apfelsaft 1002 10010 und 10012 Bio Apfel Balsamico

Mehr

Kommunikation und Marketing. Marketing-Dienstleistungen. Für Sie und Ihre Kunden

Kommunikation und Marketing. Marketing-Dienstleistungen. Für Sie und Ihre Kunden Kommuniktion und Mrketing Mrketing-Dienstleistungen Für Sie und Ihre Kunden Kommuniktion und Mrketing KNV Servicenummern Koch, Neff & Volckmr GmbH Stuttgrt Husnschrift: Schockenriedstrße 37 70565 Stuttgrt

Mehr

Herzlich Willkommen bei den Genussspechtwirten am Wiener Wiesn-Fest. Fest!

Herzlich Willkommen bei den Genussspechtwirten am Wiener Wiesn-Fest. Fest! Herzlich Willkommen bei den Genussspechtwirten am Wiener Wiesn-Fest Fest! Zwei Genusspechte von der Schladminger Planai in der schönen Steiermark sind ausgeflogen, um Euch auf der Wiener Wiesn zu bewirten.

Mehr

NÄHRWERTE MÜLLER PRODUKTE

NÄHRWERTE MÜLLER PRODUKTE Müllermilch (ml) (Laktose) Traubenzucker (Glukose) Kristallzucker (Saccharose) gesättigte säuren B 1 B 2 B 6 E Müllermilch (Flasche 400 ml) Schoko 400 79/333 3,5 12,4 11,7 5,5 3,0 3,2 1,6 1,1 0,4 0,06

Mehr

DAS Einzige Konto, Mitten im Leben. monsterhetz.at. *) Näheres im Folder

DAS Einzige Konto, Mitten im Leben. monsterhetz.at. *) Näheres im Folder DAS Einzige Konto, ds uch uf dein HANDY ODER DEINEN LAPTOP AUFPASST. Versichert Hndy oder Lptop 1 Jhr grtis!* Mitten im Leben. monsterhetz.t *) Näheres im Folder FÜR ALLE VON 14-19, DIE MITTEN IM LEBEN

Mehr

Def.: Sei Σ eine Menge von Zeichen. Die Menge Σ* aller Zeichenketten (Wörter) über Σ ist die kleinste Menge, für die gilt:

Def.: Sei Σ eine Menge von Zeichen. Die Menge Σ* aller Zeichenketten (Wörter) über Σ ist die kleinste Menge, für die gilt: 8. Grundlgen der Informtionstheorie 8.1 Informtionsgehlt, Entropie, Redundnz Def.: Sei Σ eine Menge von Zeichen. Die Menge Σ* ller Zeichenketten (Wörter) über Σ ist die kleinste Menge, für die gilt: 1.

Mehr

Früchtetee 1400 Gut Gelaunt 1401 Sanddorn Holunder 1402 Vanille Orange Zimt 1403 Mango Maracuja BIO 1404 Gustav Glücklich BIO 1405 Pfirsich Mango

Früchtetee 1400 Gut Gelaunt 1401 Sanddorn Holunder 1402 Vanille Orange Zimt 1403 Mango Maracuja BIO 1404 Gustav Glücklich BIO 1405 Pfirsich Mango Früchtetee 1400 Gut Gelaunt Himbeere - Vanille Geschmack. Apfelstücke, Hibiskusblüten, Korinthen, Orangenschalen, Hagebuttenschalen, kandierte Papayastücke (Papaya, Zucker), kandierte Ananasstücke (Ananas,

Mehr

Fortbildungsseminar für Familienmediatoren in internationaler Familienmediation

Fortbildungsseminar für Familienmediatoren in internationaler Familienmediation Medition in interntionlen Kindshftskonflikten Fortbildungsseminr für Fmilienmeditoren in interntionler Fmilienmedition 5. - 7. Dezember 2014 und 20.- 22. Februr 2015 in Berlin Ziel dieses 50-stündigen

Mehr

Article Negative Einlagezinsen im Euroraum? Lehren aus Dänemark

Article Negative Einlagezinsen im Euroraum? Lehren aus Dänemark econstor www.econstor.eu Der Open-Access-Publiktionsserver der ZBW Leibniz-Informtionszentrum Wirtschft The Open Access Publiction Server of the ZBW Leibniz Informtion Centre for Economics Klose, Jens

Mehr

DAS UNTERNEHMEN. Unser Unternehmen. Das Unternehmen. Produkte. Marketing & Kommunikation

DAS UNTERNEHMEN. Unser Unternehmen. Das Unternehmen. Produkte. Marketing & Kommunikation UNTERNEHMENS PROFIL DAS UNTERNEHMEN Unser Unternehmen Unser UnternehmenBavaria Service & Trading GmbHmit Sitz in Moosburg wurde Ende 2010 gegründet und startete ihr operatives Geschäft im März 2011. Beide

Mehr

Ausbildungslehrgang zum PCM - Business Coach

Ausbildungslehrgang zum PCM - Business Coach Lehrgngsleitung, Informtion und Anmeldung: Bete Kolouch Dipl. Lebens- & Sozilberterin, kd. Supervisorin, PCM -Trinerin & Coch DI Uwe Reiner-Kolouch selbständiger Unternehmensberter, Triner, Sprringprtner,

Mehr

Alkoholische Cocktails

Alkoholische Cocktails Alkoholische Cocktails Pina Colada 1 6,50 (Rum, Ananassaft, Cocossirup, Sahne) Mai Tai 1 7,50 (Rum, Triple sec, Amaretto, Ananassaft, Lemon Squash) Sex on the Beach 1 (Wodka, Rum, Gin, Cocossirup, 7,00

Mehr

XING Events. Kurzanleitung

XING Events. Kurzanleitung XING Events Kurznleitung 00 BASIC nd PLUS Events 2 Die Angebotspkete im Überblick Wählen Sie zwischen zwei Pketen und steigern Sie jetzt gezielt den Erfolg Ihres Events mit XING. Leistungen Event BASIS

Mehr

Sie das Gerät aus und überprüfen Sie den Lieferumfang. Netzkabel. Trägerbogen/Plastikkarten-Trägerbogen DVD-ROM

Sie das Gerät aus und überprüfen Sie den Lieferumfang. Netzkabel. Trägerbogen/Plastikkarten-Trägerbogen DVD-ROM Instlltionsnleitung Hier eginnen ADS-2100 Lesen Sie zuerst die Produkt-Siherheitshinweise, evor Sie ds Gerät einrihten. Lesen Sie dnn diese Instlltionsnleitung zur korrekten Einrihtung und Instlltion.

Mehr

Gesunde Jause von zu Hause

Gesunde Jause von zu Hause RATGEBER GESUNDE JAUSE Gesunde Jause von zu Hause Mit praktischen Tipps zu jedem Rezept! Wir leisten Gesundheit 3 Unsere Jausenrezepte gehen schnell und kosten nicht mehr als eine fertig gekaufte Wurstsemmel.

Mehr

Beispiel-Abiturprüfung. Fach Mathematik

Beispiel-Abiturprüfung. Fach Mathematik Beispiel-Abiturprüfung in den Bildungsgängen des Berufskollegs. Leistungskurs Fch Mthemtik Fchbereich Technik mthe_lk_tech_beispielufg09_0085.doc Seite von 9 Konstruktionsmerkmle der Aufgbe rten Aufgbe

Mehr

McAfee Content Security Blade Server

McAfee Content Security Blade Server Schnellstrt-Hndbuch Revision A McAfee Content Security Blde Server Version 7.0.0 Dieses Schnellstrt-Hndbuch dient ls Anleitung zum Einrichten von McAfee Content Security Blde Server. Ausführliche Anweisungen

Mehr

Dämmschichten im Zwischendeckenbereich. positiv (verzögerte Temperaturerhöhung auf der feuerabgekehrten Seite der Deckenkonstruktion)

Dämmschichten im Zwischendeckenbereich. positiv (verzögerte Temperaturerhöhung auf der feuerabgekehrten Seite der Deckenkonstruktion) Eine Brndshutzklssifi ktion von Deken und Dhkonstruktionen in Verindung mit Unterdeken knn erreiht werden durh Unterdeken, die llein den geforderten Feuerwiderstnd ringen zw. durh Addition der Brndshutzeigenshft

Mehr

SAMSUNG Registrierkassen. Modelle ER-5100 / ER-5115 / ER-5140 PROGRAMMIERANLEITUNG

SAMSUNG Registrierkassen. Modelle ER-5100 / ER-5115 / ER-5140 PROGRAMMIERANLEITUNG SAMSUNG Registrierkssen Modelle ER-500 / ER-55 / ER-540 PROGRAMMIERANLEITUNG Seite - 2 - Progrmmiernleitung ER-500 / ER-55 / ER-540. Funktionsüersiht...3 2. Stndrd-Tstturen...4 2.. Tsttur ER500...4 2.2.

Mehr

SOLEDOR. Innovative Nahrungsergänzung für Wellness, Breitensport und Ihr Wohlbehagen. Preisliste 2015. Activisan

SOLEDOR. Innovative Nahrungsergänzung für Wellness, Breitensport und Ihr Wohlbehagen. Preisliste 2015. Activisan SOLEDOR Preisliste 2015 Innovative Nahrungsergänzung für Wellness, Breitensport und Ihr Wohlbehagen Activisan Power Eiweiss Plus mit L-Carnitin Als Ergänzung bei kalorienbewusster und eiweissarmer Ernährung;

Mehr

Wirtschaft, Arbeit, Haushalt. mit Hauswirtschaft Kompetenzaufbau 3. Zyklus

Wirtschaft, Arbeit, Haushalt. mit Hauswirtschaft Kompetenzaufbau 3. Zyklus Wirtshft, Areit, Hushlt mit Huswirtshft Kompetenzufu. Zyklus Elemente es Kompetenzufus Weitere Informtionen zu en Elementen es Kompetenzufus sin im Kpitel Üerlik zu finen. Impressum Herusgeer: Deutshshweizer

Mehr

56. Jahrgang 9. April 2013

56. Jahrgang 9. April 2013 Amtsltt der Europäishen Union ISSN 1977-0642 L 100 Ausge in deutsher Sprhe Rehtsvorshriften 56. Jhrgng 9. April 2013 Inhlt II Rehtskte ohne Gesetzeshrkter BESCHLÜSSE 2013/163/EU: Durhführungseshluss der

Mehr

Getränke ins Haus mit "Dorotheenstadt"

Getränke ins Haus mit Dorotheenstadt Getränke ins Haus mit "Dorotheenstadt" Friedrichstr. 95, 10117 Berlin Stand: 06.12.2011 Tel. 2096 3900, Fax 2096 3110 Heute bis 13 Uhr bestellt, morgen geliefert! info@dorotheenstadt.de Art. Nr. Einheit

Mehr

Bedruckte Ballone. Standard-Ballondruck Seite 2 Für einfachere Motive mit klar abgegrenzten Farbflächen. Nicht passergenau.

Bedruckte Ballone. Standard-Ballondruck Seite 2 Für einfachere Motive mit klar abgegrenzten Farbflächen. Nicht passergenau. Bedruckte Ballone Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Möglichkeiten im Ballondruck. Verschiedene Ballonarten und unterschiedliche Druckverfahren geben Ihnen vielfältige Möglichkeiten den passenden

Mehr

HiPP Sonden- und Trinknahrung verordnungsfähig. erlebe. Richtig gute. Lebensmittel auf Basis. natürlicher. Zutaten

HiPP Sonden- und Trinknahrung verordnungsfähig. erlebe. Richtig gute. Lebensmittel auf Basis. natürlicher. Zutaten HiPP Sonden- und Trinknahrung Richtig gute Lebensmittel auf Basis natürlicher Zutaten erlebe Nicht nur der Körper, sondern auch die Sinne zählen. Der Mensch ist, was er isst : Nicht umsonst gibt es dieses

Mehr

Artikel-Stammblatt Apfel Kirsch Stand: 12.2014

Artikel-Stammblatt Apfel Kirsch Stand: 12.2014 Artikel-Stammblatt Apfel Kirsch Stand: 12.2014 Lieferanten - Artikelnummer: 1575 0 Hutthurmer Apfel Kirsch Fruchtsaftgetränk Apfel Kirsch Wasser, Apfelsaft aus Apfelsaftkonzentrat (53,4%), Zucker, Zitronensaft

Mehr

Schützen Sie diejenigen, die Ihnen am Herzen liegen. Risikopremium

Schützen Sie diejenigen, die Ihnen am Herzen liegen. Risikopremium Schützen Sie diejenigen, die Ihnen m Herzen liegen Risikopremium Verntwortung heißt, weiter zu denken Die richtige Berufswhl, die Gründung einer eigenen Fmilie, die eigenen vier Wände, der Schritt in die

Mehr

Smoothie-Rezepte. Gesund & lecker. Präsentiert von

Smoothie-Rezepte. Gesund & lecker. Präsentiert von Smoothie-Rezepte Gesund & lecker Präsentiert von Gut zu wissen Mit nur einem Smoothie vom 375 400 ml decken Sie die empfohlene Tagesration von fünf Portionen Gemüse und Obst ab. Speziell grünes Blattgemüse

Mehr

Sinalco - Produktübersicht Nährwertangaben je 100 ml und Zutaten des verzehrfertigen Getränkes

Sinalco - Produktübersicht Nährwertangaben je 100 ml und Zutaten des verzehrfertigen Getränkes säuren COLA 187 kj/ 44 kcal 0,05 g Natürliches Mineralwasser,, Kohlensäure, Farbstoff E150d, Säuerungsmittel E338 und E330; 187 kj/ 44 kcal 0,0 Wasser,, Kohlensäure, Farbstoff E150d, Säuerungsmittel E338

Mehr

Sicherheitssysteme Digitale Videoüberwachung

Sicherheitssysteme Digitale Videoüberwachung Sicherheitssysteme Digitle Videoüberwchung PM11 M11_A- 6-4- 1 Sie hben lles unter Kontrolle. Für Objekte ller Größen Viele Unternehmen benötigen mehr ls nur eine punktuelle Videoüberwchung. Kom- Lösungen.

Mehr

HITFlash. 1.19 statt 1.56 ab 3 Harassen. 125x2 Tickets. Nettopreis. Das offizielle Schwingerbier 2013. über 23% günstiger! Mit attraktiver Promotion:

HITFlash. 1.19 statt 1.56 ab 3 Harassen. 125x2 Tickets. Nettopreis. Das offizielle Schwingerbier 2013. über 23% günstiger! Mit attraktiver Promotion: Juni 2013 GASTRONOMIE HITFlash AKTIONEN DER FELDSCHLÖSSCHEN GETRÄNKE AG Das offizielle Schwingerbier 2013 Mit attraktiver Promotion: 125x2 Tickets für s ESAF zu gewinnen! Nettopreis 1.19 statt 1.56 über

Mehr

Ottikerstr. 10, 8006 Zürich, www.fachstelle-asn.ch. Drink and Drive mit FunkyDrinks

Ottikerstr. 10, 8006 Zürich, www.fachstelle-asn.ch. Drink and Drive mit FunkyDrinks Ottikerstr. 10, 8006 Zürich, www.fachstelle-asn.ch Drink and Drive mit FunkyDrinks Copyright 10. überarbeitete Auflage 2012 Fachstelle ASN Kontakt: Fachstelle ASN, Zürich Telefon 044 360 26 00 Fax 044

Mehr

GESTRA SPECTORcom-Gateway. Kessel- und Brennersteuerung Durch das Intranet, Internet oder GSM-Netz ins Kesselhaus

GESTRA SPECTORcom-Gateway. Kessel- und Brennersteuerung Durch das Intranet, Internet oder GSM-Netz ins Kesselhaus GESTRA -Gtewy - un steuerung Durh s Intrnet, oer GSM-Netz ins hus Die Systemvorteile im einzelnen Mit em -Gtewy ist es GESTRA gelungen, ie Welt er steuerung mit er er Wsserseite zu verinen. Ein kleines,

Mehr

HERRNBRÄU GmbH, Manchinger Str. 95, 85053 Ingolstadt LMIV-Angaben Stand: 19.03.2015

HERRNBRÄU GmbH, Manchinger Str. 95, 85053 Ingolstadt LMIV-Angaben Stand: 19.03.2015 30 HERRNBRÄU Helles Vollbier 0,5 L Kasten 20 x 0,5 L Hell/Lager Bier 4,8 Wasser, GERSTENMALZ, Hopfen 4104850000206 4104850100203 31 Leitner Lager 0,5 L Kasten 20 x 0,5 L Hell/Lager Bier 4,8 Wasser, GERSTENMALZ,

Mehr

genuss und das den ganzen tag lang www.hager.co.at

genuss und das den ganzen tag lang www.hager.co.at genuss Frühstück bei hager täglich rund um die Uhr! Hager-Spezial für Zwei 12,90 Alles doppelt - Schinken, Speck, Salami, Käse, Aufstrich nach Saison, Rohkost, frische Früchte, 2 Gläser frischer Orangensaft,

Mehr

Reinigung 146. Reinigen des Hindernissensors. Reinigung der Projektoroberfläche. Reinigen des Projektionsfensters. Warnung. Warnung.

Reinigung 146. Reinigen des Hindernissensors. Reinigung der Projektoroberfläche. Reinigen des Projektionsfensters. Warnung. Warnung. Reinigung 146 Bei Verschmutzung oder Bildverschlechterung muss der Projektor gereinigt werden. Schlten Sie den Projektor vor der Reinigung us. Reinigung der Projektoroberfläche Reinigen Sie die Projektoroberfläche

Mehr

Cola BIO LIMONADE. Zutaten: Wasser, Zucker, Gerstenmalz, Fruchtsaft, Kohlensäure, Säureregulator Calciumcarbonat, natürliches Aroma

Cola BIO LIMONADE. Zutaten: Wasser, Zucker, Gerstenmalz, Fruchtsaft, Kohlensäure, Säureregulator Calciumcarbonat, natürliches Aroma BIO LIMONADE Zutaten: Wasser, Zucker, Gerstenmalz, Fruchtsaft, Kohlensäure, Säureregulator Calciumcarbonat, natürliches Aroma Zutaten: Mineralwasser, Zucker, Kohlensäure, Säuerungsmittel Citronensäure,

Mehr

Bestellformular - Adresslisten

Bestellformular - Adresslisten Industrie- und Hndelskmmer Heilbronn-Frnken Bestellformulr - Adresslisten Sehr geehrte Dmen und Herren, wie besprochen, erhlten Sie unser Bestellformulr für Adresslisten von Unternehmen in unserem Kmmerbezirk

Mehr

Willkommen im Babu s. Wir freuen uns, Sie bei uns zu haben. Bei uns ist alles etwas anders wie anderswo; deshalb ein paar Erklärungen:

Willkommen im Babu s. Wir freuen uns, Sie bei uns zu haben. Bei uns ist alles etwas anders wie anderswo; deshalb ein paar Erklärungen: Willkommen im Babu s. Wir freuen uns, Sie bei uns zu haben. Bei uns ist alles etwas anders wie anderswo; deshalb ein paar Erklärungen: Unsere Hauptkarte ist unsere grosse Theke im Eingangsbereich, dort

Mehr

Whitepaper epayslip Moderne und sichere Kommunikation mit Mitarbeitern

Whitepaper epayslip Moderne und sichere Kommunikation mit Mitarbeitern For better Whitepper epyslip Moderne und sichere Kommuniktion mit Mitrbeitern Ws Sie zum Them Digitlisierung von Verdienstbrechnungen und nderen Dokumenten wissen müssen. INHALTSVERZEICHNIS 2 2 3 4 5 5

Mehr

Boole'sche Algebra. Inhaltsübersicht. Binäre Funktionen, Boole'sche Algebren, Schaltalgebra. Verknüpfungen der mathematischen Logik

Boole'sche Algebra. Inhaltsübersicht. Binäre Funktionen, Boole'sche Algebren, Schaltalgebra. Verknüpfungen der mathematischen Logik Boole'sche Algebr Binäre Funktionen, Boole'sche Algebren, Schltlgebr Inhltsübersicht Verknüpfungen der mthemtischen Logik Boole sche Algebren Grundelemente der Schltlgebr Regeln der Schltlgebr Normlformen

Mehr

Artikelbezeichnung Beutelgröße Zutaten Nährwerte pro 100 g ABBILDUNG PZN 12 Sorten Fruchtsaftbärchen

Artikelbezeichnung Beutelgröße Zutaten Nährwerte pro 100 g ABBILDUNG PZN 12 Sorten Fruchtsaftbärchen Artikelbezeichnung Beutelgröße Zutaten Nährwerte pro 100 g ABBILDUNG PZN 12 Sorten 500g Fruchtsaftbärchen Glukosesirup, Zucker, Gelatine, Fruchtsaftkonzentrate 4%025% Fruchtanteil (aus Apfel, Himbeere,

Mehr

Supersmoothies. 7 Powerdrinks für Ihr tägliches Wohlbefinden! mehr Energie mit wertvollen Ballaststoffen für die Verdauung mit vielen Nährstoffen

Supersmoothies. 7 Powerdrinks für Ihr tägliches Wohlbefinden! mehr Energie mit wertvollen Ballaststoffen für die Verdauung mit vielen Nährstoffen Supersmoothies 7 Powerdrinks für Ihr tägliches Wohlbefinden! mehr Energie mit wertvollen Ballaststoffen für die Verdauung mit vielen Nährstoffen Molkosan Supersmoothies Natürliches Wohlbefinden, Tag für

Mehr

Hilfsrelais HR 116. Bilfinger Mauell GmbH

Hilfsrelais HR 116. Bilfinger Mauell GmbH Bilfinger Muell GmH Hilfsrelis HR 11 Die Hilfsrelis ienen zur glvnishen Trennung, Kontktvervielfhung un Trennung zwishen Hilfs- un Steuerstromkreisen. Bilfinger Muell GmH Inhltsverzeihnis Inhlt Seite Anwenung

Mehr

Streuungsmaße. Grundbegriffe

Streuungsmaße. Grundbegriffe Grundbegriffe Untersuchungseinheiten U,...,U n Merkml X Urliste x,...,x n geordnete Urliste x (),...,x (n) Es gilt i.llg.: xi x() i, i, Κ, n In einer westdeutschen Großstdt gibt es insgesmt drei Träger

Mehr

Grundlagen der Technischen Informatik. Bausteine der Digitaltechnik - Binäre Schalter und Gatter. Kapitel 7.1

Grundlagen der Technischen Informatik. Bausteine der Digitaltechnik - Binäre Schalter und Gatter. Kapitel 7.1 Busteine er Digitltehnik - Binäre Shlter un Gtter Kpitel 7. Dr.-Ing. Stefn Wilermnn ehrstuhl für rwre-softwre-co-design Entwurfsrum - Astrktionseenen SYSTEM-Eene + MODU-/RT-Eene (Register-Trnsfer) ogik-/gatter-eene

Mehr

Sport Club (SC) Swiss Re München e.v.

Sport Club (SC) Swiss Re München e.v. Sport Club (SC) Swiss Re München e.v. Außerordentliche Mitgliederversmmlung Donnerstg, 20.11.2014, 16:30 Uhr Rum 1.330, Swiss Re Europe S.A., Niederlssung Deutschlnd Dieselstrße 11, Unterföhring Außerordentliche

Mehr

Sponsored Search Markets

Sponsored Search Markets Sponsored Serch Mrkets ngelehnt n [EK1], Kpitel 15 Seminr Mschinelles Lernen, WS 21/211 Preise Slots b c Interessenten y z 19. Jnur 211 Jn Philip Mtuschek Sponsored Serch Mrkets Folie 1 Them dieses Vortrgs

Mehr

1 Kurvendiskussion /40

1 Kurvendiskussion /40 009 Herbst, (Mthemtik) Aufgbenvorschlg B Kurvendiskussion /0 Gegeben ist eine Funktion f mit der Funktionsgleichung: f ( ) 0 6 = ; mit.. Untersuchen Sie ds Verhlten der Funktionswerte von f im Unendlichen.

Mehr

ENSINGER IST SPORT. Gesamtsortiment 2015

ENSINGER IST SPORT. Gesamtsortiment 2015 ENSINGER IST SPORT Gesamtsortiment 2015 Die Calcium-Magnesium-Power-Quelle Zwei Liter Ensinger Sport decken den Tagesbedarf an wertvollem Calcium und zwei Drittel des Tagesbedarfs an Magnesium. Ensinger

Mehr

Über die sog. «Ein-Franken-pro-Todesfall» -Kassen.

Über die sog. «Ein-Franken-pro-Todesfall» -Kassen. Über die sog. «Ein-Frnken-pro-Todesfll» -Kssen. Eine versicherungstechnische Studie von HEINRICH JECKLIN (Zürich). (AIs Mnuskript eingegngen m 25. Jnur 1940.) In der versicherungstechnischen Litertur finden

Mehr

DIE VEMMA PRODUKTE UND DIE KAUFABWICKLUNG

DIE VEMMA PRODUKTE UND DIE KAUFABWICKLUNG DIE VEMMA PRODUKTE UND DIE KAUFABWICKLUNG Wir sind in den vorherigen Videos und PDFs auf die einzigartige Vemma Formel und ihre Bestandteile eingegangen. Da nicht jeder täglich einen Vemma Shot trinken

Mehr

EasyMP Multi PC Projection Bedienungsanleitung

EasyMP Multi PC Projection Bedienungsanleitung EsyMP Multi PC Projection Bedienungsnleitung Inhltsverzeichnis 2 Informtionen zu EsyMP Multi PC Projection Verschiedene Meeting-Möglichkeiten mit EsyMP Multi PC Projection... 5 Meetings mit mehreren Bildern

Mehr

Kappa. Jahre Garantie

Kappa. Jahre Garantie Kpp Flexible Anwendung Mit dem Kpp können rhmenlose Photovoltik-Module leicht in Dächer von Alt- und Neubuten mit beliebiger 1 Eindeckung integriert werden. Ds System wird uf die vorhndene Lttung montiert

Mehr

IM KIENNAST SORTIMENT!

IM KIENNAST SORTIMENT! Artnr. 380030 Molke Jaukerl Ananas 250ml Heute schon Ananas injektiert? Pfiffig erfrischende Molke aus bester Alpenmilch mit Ananas! Achtung: G schüttelt pfeift s Jaukerl no besser! Produziert im Herzen

Mehr

Preiswerter Assam Tee mit kräftiger, malziger Note und kupferfarbener Tasse Monipur Ceylon FOP Candyman Kandy

Preiswerter Assam Tee mit kräftiger, malziger Note und kupferfarbener Tasse Monipur Ceylon FOP Candyman Kandy Schwarzer Tee AssamTGFOP1 2nd flush Malzig, kräftig würzig Preiswerter Assam Tee mit kräftiger, malziger Note und kupferfarbener Tasse Monipur Ceylon FOP Candyman Kandy Aromatisch vollmundig Ein feines

Mehr

13 Rekonfigurierende binäre Suchbäume

13 Rekonfigurierende binäre Suchbäume 13 Rekonfigurierende inäre Suchäume U.-P. Schroeder, Uni Pderorn inäräume, die zufällig erzeugt wurden, weisen für die wesentlichen Opertionen Suchen, Einfügen und Löschen einen logrithmischen ufwnd uf.

Mehr

Übungssatz 01 FIT IN DEUTSCH 2. Kandidatenblätter/Prüferblätter ISBN: 3-938744-79-0. FIT2_ÜS01_Kandidaten-/Prueferblaetter_Juli_2005

Übungssatz 01 FIT IN DEUTSCH 2. Kandidatenblätter/Prüferblätter ISBN: 3-938744-79-0. FIT2_ÜS01_Kandidaten-/Prueferblaetter_Juli_2005 KASTNER AG ds medienhus FIT2_ÜS01_Kndidten-/Prueferletter_Juli_2005 FIT IN DEUTSCH 2 Kndidtenlätter/Prüferlätter ISBN: 3-938744-79-0 Inhlt Vorwort 3 Kndidtenlätter Hören 5 Lesen 13 Shreien 21 Sprehen 25

Mehr

HUMAN-CENTRIC WORKFLOW SOLUTION FOR SHAREPOINT

HUMAN-CENTRIC WORKFLOW SOLUTION FOR SHAREPOINT HUMAN-CENTRIC WORKFLOW SOLUTION FOR SHAREPOINT Tool zur grfischen Modellierung von Workflows in ShrePoint Einfches Gestlten von Prozessen und Chnge Mngement Gemeinsme Arbeitsplttform für kufmännische Abteilungen

Mehr

VENARDO ROOM AROMA GREEN TEA

VENARDO ROOM AROMA GREEN TEA VENARDO ROOM AROMA GREEN TEA 421001 GREEN TEA 100 ml Karton à 6 Stück 421101 GREEN TEA 250 ml Karton à 6 Stück 421201 GREEN TEA 1000 ml 1 Kanister VENARDO ROOM AROMA ICE WATER 421011 ICE WATER 100 ml Karton

Mehr

FUNKTIONS-SOFTWARE DER EMC VNX-SERIE

FUNKTIONS-SOFTWARE DER EMC VNX-SERIE FUNKTIONS-SOFTWARE DER EMC VNX-SERIE Steigern Sie die Anwendungsperformnce, schützen Sie wichtige Informtionen, und senken Sie die Speicherkosten mit der umfssenden Softwre von EMC HIGHLIGHTS Im VNX Softwre

Mehr

NEUMARKTER GLOSSNERBRÄU KG Produkte: Zutaten, Inhaltsstoffe und Allergene

NEUMARKTER GLOSSNERBRÄU KG Produkte: Zutaten, Inhaltsstoffe und Allergene NEUMARKTER GLOSSNERBRÄU KG Produkte: Zutaten, Inhaltsstoffe und V87 Art.Nr. 9887 12.03.2015 SEITE 1 von 12 NEUMARKTER GLOSSNERBRÄU KG Produkte: Zutaten, Inhaltsstoffe und Nachfolgen haben wir eine ausführliche

Mehr

Antrag auf Gewährung von Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG)

Antrag auf Gewährung von Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) Antrg uf Gewährung von Leistungen nch dem Unterhltsvorschussgesetz (UVG) - Eingngsstempel - b dem Mont der Antrgstellung 1 Mont rückwirkend ( Angben unter Nr. 12 erforderlich) Bitte dzugehöriges Merkbltt

Mehr

EasyMP Slide Converter Bedienungsanleitung

EasyMP Slide Converter Bedienungsanleitung EsyMP Slide Converter Bedienungsnleitung Inhltsverzeichnis 2 Übersicht über EsyMP Slide Converter EsyMP Slide Converter - Übersicht... 4 Unterstützte Dteitypen für EsyMP Slide Converter... 4 Instlltion

Mehr

Femtosekundenlaser-Mikroskopie

Femtosekundenlaser-Mikroskopie Femtosekundenlser-Mikroskopie Nihtlinere optishe Phänomene revolutionieren Spektroskopie und Mikroskopie Die Welt in immer kleineren Dimensionen zu verstehen, ht die Wissenshftler eflügelt immer essere

Mehr

1 Räumliche Darstellung in Adobe Illustrator

1 Räumliche Darstellung in Adobe Illustrator Räumliche Drstellung in Adobe Illustrtor 1 1 Räumliche Drstellung in Adobe Illustrtor Dieses Tutoril gibt Tips und Hinweise zur räumlichen Drstellung von einfchen Objekten, insbesondere Bewegungspfeilen.

Mehr

Ihr Getränke-Heimdienst. Katalog 01.01.2010. Anschauen lohnt sich

Ihr Getränke-Heimdienst. Katalog 01.01.2010. Anschauen lohnt sich Ihr Getränke-Heimdienst Katalog 01.01.2010 Anschauen lohnt sich Mineralwasser mit Kohlensäure 1 Alwa Classic PET 12 x 1,0 L 6,70 3,30 2 Ensinger Urquelle Gourmet 20 x 0,25 L 7,90 4,50 3 Diana Mineralw.

Mehr

Gedanken stoppen und entschleunigen

Gedanken stoppen und entschleunigen 32 AGOGIK 2/10 Bertie Frei, Luigi Chiodo Gednken stoppen und entschleunigen Individuelles Coching Burn-out-Prävention Probleme knn mn nie mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstnden sind. Albert

Mehr

Wo liegen die Unterschiede?

Wo liegen die Unterschiede? 0 VERGLEICH VON MSA UND VDA BAND 5 Wo liegen die Unterschiede? MSA steht für Mesurement System Anlysis. Dieses Dokument wurde erstmls 1990 von der Automotive Industry Action Group (AIAG) veröffentlicht.

Mehr

STATUS DES WINDENERGIEAUSBAUS

STATUS DES WINDENERGIEAUSBAUS Jhr STATUS DES WINDENERGIEAUSBAUS AN LAND Im Auftrg von: Deutsche WindGurd GmbH - Oldenburger Strße 65-26316 Vrel 4451/9515 - info@windgurd.de - www.windgurd.de Jährlich zu- / bgebute Leistung [MW] Kumulierte

Mehr

in unserem Wiazhaus fühlen Sie sich wia z Haus Speisekarte

in unserem Wiazhaus fühlen Sie sich wia z Haus Speisekarte in unserem Wiazhaus fühlen Sie sich wia z Haus Speisekarte Griaß eich Regional qualitativ - saisonal Wir verkaufen ausschließlich Produkte aus eigener Fleischproduktion. Bei Produkten die wir zukaufen

Mehr

ZEITSCHRIFT FÜR S,,~;at,el"''''

ZEITSCHRIFT FÜR S,,~;at,el'''' Rezensinen ZEITSCHRIFT FÜR S,,;t,el"'''' 49. Jhrgng SEPTEMBER/OKTOBER 200 Heft 5 Refrmzwänge und Refrmptinenjm deutshen Gesundheitswesen - einige Bemerkungen Vn Dr. Yvnlle Erdmnn, Berlin ZEITSCHRIFT FÜR

Mehr

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker Auswrtung P2-60 Trnsistor- und Oprtionsrstärkr Michl Prim & Tobis Volknndt 26. Juni 2006 Aufgb 1.1 Einstufigr Trnsistorrstärkr Wir butn di Schltung gmäß Bild 1 uf, wobi wir dn 4,7µ F Kondnstor, sttt ds

Mehr

zum Selbermachen Konfitüren Konfitüren Rezepte und Ernährungs-Tipps für Patienten mit Nierenerkrankungen Ein Service von

zum Selbermachen Konfitüren Konfitüren Rezepte und Ernährungs-Tipps für Patienten mit Nierenerkrankungen Ein Service von Konfitüren zum Selbermachen Rezepte und Ernährungs-Tipps für Patienten mit Nierenerkrankungen Konfitüren Ein Service von Ein Service vonkonfitüren Vorwort Liebe Dialyse-Patienten, der Frühling ist da.

Mehr

Vertragsbedingungen MAILOFANT Stand Januar 2011

Vertragsbedingungen MAILOFANT Stand Januar 2011 Vertrgseingungen MAILOFANT Stn Jnur 2011 1 Funktionsweise 1.1 Beshreiung Der MAILOFANT ist ein revisionssiheres wesiertes E-Milrhiv, welhes E-Mils unveränerr un lükenlos rhiviert. 1.2 Anlge es Arhivs Der

Mehr

Biologische Qualitätskomponenten und ökologischer Zustand. Chemischer Zustand und weitere Stoffe

Biologische Qualitätskomponenten und ökologischer Zustand. Chemischer Zustand und weitere Stoffe Pltzhlter Grfik (Bild/Foto) Biologishe Qulitätskomponenten und ökologisher Zustnd Chemisher Zustnd und weitere Stoffe LANUV FB 55 Dipl.- Biol. Johen Lome Gliederung Anforderungen der WRRL n ds Monitoring

Mehr

Kapitalerhöhungen börsennotierter Gesellschaften ohne börslichen Bezugsrechtshandel

Kapitalerhöhungen börsennotierter Gesellschaften ohne börslichen Bezugsrechtshandel Kpitlerhöhungen börsennotierter Gesellschften ohne börslichen Bezugsrechtshndel Udo Terstege* ) / Gunnr Strk** ) Diskussionsbeitrg Nr. 390 2006 * PD Dr. Udo Terstege ist Hochschuldozent m Lehrstuhl für

Mehr