DER ERBSEN-QUALITÄTSDETEKTIV

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DER ERBSEN-QUALITÄTSDETEKTIV"

Transkript

1 DER ERBSEN-QUALITÄTSDETEKTIV Patrik unser Q-Detektiv Ich bin Patrik Niehoff und bin der 9. Klasse der St. Realschule Hörstel. Ich möchte heute als Qualitätsdetektiv alles über die Erbsen bei apetito raus finden! 1 5 Laborkontrolle Nach dem Kochen werden die Gerichte mit einem Fließband in den Gefriertunnel transportiert und bei -38 C ca. 1,5 Stunden schockgefrostet. Frosten 7 Was steckt in der Erbse? 2 Im Labor werden die Erbsen nach Bakterien und anderen gesundheitsschädlichen Stoffen untersucht, damit die Kunden nicht erkranken. Außerdem werden die Nährstoffe ermittelt, damit jeder Kunde weiß wie viel er zu sich nimmt. Die Ernte Wareneingangskontrolle Die Erbsen werden bei apetito mit ins Wareneingangsbüro genommen. In der Wareneingangskontrolle, wird geprüft ob zu viele Flecken auf den Erbsen sind. die Erbsen werden nach Größe, Geschmack, Farbe und Geruch getestet. Außerdem werden die Erbsen zubereitet, wie es in den Papieren steht. Die Erbsen müssen schmecken und gut aussehen, weil die Optik auch das Gericht appetitlicher macht. 3 Die Erbse beinhaltet sehr viele Vitamine und Mineralstoffe wie z.b. Vitamin C, Vitamin E, B- Vitamine, Folsäure, Magnesium, Kalium, Calcium und außerdem viele Ballaststoffe und ist daher sehr gesund! Erbsen gehören zur Familie der Hülsenfrüchte und sind verwandt mit Bohnen und Linsen. Die Erbsen werden mit einem Mähdrescher geerntet, von der Hülse getrennt. Nach der Ernte werden die Erbsen sofort bei -40 C schockgefrostet. 4 In der Küche werden die Erbsen zubereitet und eine Maschine füllt dann immer eine bestimmte Menge Erbsen ab. Dann kommt noch die Sauce oder eine andere Zutaten, wie Fleisch oder Nudeln dazu. Küche 6 8 Transport Die fertigen Artikel mit den Erbsen werden je nach Bestellung in einem LKW gepackt und zu Kliniken, Kindertagesstätten, Schulen, Betrieben, Werkstätten für Menschen mit Behinderung oder Senioreneinrichtungen gebracht. Die Tiefkühlkette darf nicht unterbrochen werden, damit die Erbsen nicht auftauen und schlecht werden. 9 Das fertige Menü muss nur noch erhitzt werden, wie es auf der Verpackung steht und kann verzehrt werden. Lecker! Das fertige Menü!

2 Paprika als Lebensmittel Allgemeines zur Paprika: Paprika gehört zu der Familie der Nachtschattengewächse 2000 verschiedene Paprikaarten verwandt mit Tomaten und Kartoffeln die Arten unterscheiden sich in: - Geschmack: die Gewürzpaprika ist scharf durch Capsaicin und Gemüsepaprika und Tomatenpaprika sind mild und süßlich - Farbe: rot, grün, gelb, orange, purpur und schwarz die grünen Paprika werden im Gegensatz zu den anderen Paprika unreif geerntet. Ursprung der Paprika- Arten und Sorten ist in Mittel- und Südamerika. importiert wird Paprika aus Spanien, Türkei und Chile. heute wird Paprika weltweit in tropischen und gemäßigten Zonen angebaut. Warum ist die Paprika so gesund? enthält viele wichtige Nährstoffe die Paprika ist reich an: - Vitamin C grün: mg auf 100g Paprika rot: mg auf 100g Paprika (Paprika enthält von allen Gemüsesorten am meißten Vitamin C/ doppelt so viel wie Zitrone) - Vitamin E und B6, - Provitamin A (nur in der roten Paprika) - Flavonoide (Pflanzenfarbstoff) - Kalium, Magnesium, Calcium Daniel Nena Linda Vera Drees Sohr Tieke Bergers Klasse 9 Klasse 11 Elsa-Brändström Technisches Gymnasium Paprikapulver: Paprikapulver wird aus den getrockneten Schoten durch Zermahlen hergestellt und wird als Gewürz verwendet. Pestizidbestimmung der Paprika: Methode: Pestizidanalytik Geräte: Zentrifuge, Gaschromatograph, Waage, Zentrifugengläser, Minishaker, Messpipette Durchführung: 10g Paprika einwiegen, 100 µl Aufarbeitungsstandard zugeben, 30 sek. schütteln und 3 min. stehen lassen, 10 ml essigsaures Acetonitril zugeben, 1 min. kräftig schütteln, 4g MgSO4 und 1g NaCl zugeben, 30 sec. schütteln, 100 µl Internen Standard zugeben, 1min. schütteln, 5 min. zentrifugieren bei 3000 U/min., ca. 8 ml des Extraktes werden in ein Zentrifugenglas überführt, 30 sec. schütteln, 1 min. zentrifugieren bei 3000 U/min., Extrakt in Probenvials abfüllen, dann in den automatischen Probengeber des Gaschromatographen setzen. Der Gaschromatograph misst alle Proben und Standards und wertet sie automatisch aus. Ergebnis: Die Paprikaprobe war frei von Pestiziden. Paprika bei apetito: Sorte: California Wonder Die Paprika wird sofort nach der Ernte schockgefroren, damit die Vitamine erhalten bleiben. Verwendung: Salat, gefüllte Paprikaschoten, Räuberpfanne, Pizza usw.

3 Bio-Produkte Bio was ist das? Der ökologische Landbau ist eine besonders umwelt- und ressourcenschonende Form der Landbewirtschaftung, die zum Ziel hat, Lebensmittel im Einklang mit der Natur, Tier und Mensch zu produzieren. Bio-Produkte und deren Hersteller müssen von der Erzeugung über die Verarbeitung bis hin zum Endprodukt von einer zertifizierten Öko- Kontrollstelle geprüft sein. Dies ist durch die EG- Verordnung Nr. 2092/91 "Ökologischer Landbau" gesetzlich geregelt. apetito ist seit 1998 Bio-zertifiziert. Die EG-Verordnung "Ökologischer Landbau" regelt Erzeugung, Etikettierung und Kontrolle der ökologisch erzeugten Produkte schützt die Verbraucher vor Täuschung: Begriffe wie "Biologisch" und "Ökologisch" dürfen in der Etikettierung nur verwendet werden, wenn die Produkte entsprechend der Verordnung erzeugt und überwacht werden erlaubt die Kennzeichnung der Produkte mit dem Begriff "Ökologische Agrarwirtschaft - EWG - Kontrollsystem" und mit einer Kontrollnummer regelt die Verwendung von Biozutaten. Mindestens 95% der Zutaten landwirtschaftlichen Ursprungs müssen biologisch erzeugt sein. 5% der Zutaten müssen im Anhang der EG- Verordnung aufgelistet sein. definiert den ökologischen Pflanzenbau und die Tierhaltung Wichtige Aspekte des ökologischen Landbaus und der Tierhaltung sind: Verzicht auf chemisch-synthetische Pflanzenschutz- und Düngemittel Vielfältige Fruchtfolgen Erhalt bzw. Steigerung der Bodenfruchtbarkeit Ausgewogene Nährstoffkreisläufe durch flächengebundene Tierhaltung Tiergerechte Haltung mit Auslaufmöglichkeit Fütterung ohne Zusatz von Antibiotika und Leistungsförderern Verbot der Verwendung von Gentechnik (auch in Spuren) Schwermetallanalyse Methode: Atomabsorbtionsspektroskopie Geräte: Blixer (Mixer), Aufschluss (Mikrowelle), AAS (Atomabsorbtionsspektrometer) Durchführung: Die Probe wird im Mixer homogenisiert, mit Wasser und Salpetersäure versetzt und ein Mikrowellendruckaufschluss (180 C bei bar) durchgeführt. Mit AAS Hilfe des AAS wird die Probe auf Schwermetalle (Blei und Cadmium) untersucht. Untersucht wurde: Bio-Mais, Bio-Erbsen, Bio-Möhrenwürfel, Bio-Paprikawürfel, Bio-Selleriewürfel Ergebnis: Das AAS gibt die Schwermetallkonzentration an. Alle Messwerte sind im akzeptablen Bereich: Laura Schneider Carl-Severing-Berufskolleg für Lebensmitteltechnik Bielefeld Klasse 12 Zutaten Bio-Mais Bio-Erbsen Bio-Möhrenwürfel Bio-Paprikawürfel Bio-Selleriewürfel Bleigehalt (mg/kg) <Nachweisgrenze <Bestimmungsgrenze <Bestimmungsgrenze <Nachweisgrenze <Bestimmungsgrenze * kleiner als die Hälfte der zulässigen Höchstmenge Bio-Produkte bei apetito Cadmium (mg/kg) 0,0059 (in Spuren) 0,0025 (in Spuren) 0,0096 (in Spuren) 0,0034 (in Spuren) 0,0510 * apetito Bio-Produkte werden auf dem Etikett mit der Angabe aus kontrolliert biologischem Anbau gekennzeichnet. Einzelne Zutaten werden im Zutatenverzeichnis durch ein Sternchen kenntlich gemacht. Zusätzlich erhält jedes Produkt die Codenummer der unabhängigen Kontrollbehörde De-001-Öko- Kontrollstelle. Wo Bio draufsteht, muss auch Bio drin sein! Seit 1991 gesetzlich geregelt durch die EG-Öko-Verordnung

4 Frühstück Was gehört zu einem guten Frühstück dazu? Kalium und Natrium Was ist Kalium? Kalium ist ein positiv geladenes Ion, das im Körper eine tragende Rolle für die Funktionsfähigkeit aller Zellen im Allgemeinen und von Nerven und Muskeln im Besonderen hat. Was ist Natrium? Natrium ist ein Bestandteil von Kochsalz und reguliert mit Kalium, Chlorid und Kalzium den inneren Flüssigkeitsdruck des Körpers. Obst und Gemüse Kaffee, Tee, Milch oder Fruchtsaft Brot Müsli Wurst Marmelade Käse Justin de Bruyn Klasse 9b Städtische Realschule Hörstel Warum ist ein gutes Frühstück wichtig? 1. Ein abwechslungsreiches Frühstück gibt dem Körper die notwendigen Nährstoffe wie z.b. Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe. 2. Die Leistungsfähigkeit bleibt über den ganzen Tag gut erhalten. 3. Ein gemütliches Frühstück in netter Gesellschaft ist eine gute Grundlage für einen guten Start in den Tag! Schwer-/ Leichtmetallanalyse in Käse und Marmelade Methode: Atomabsorbtionsspektroskopie Geräte: Aufschluss (Mikrowelle), AAS (Atomabsoptionsspektrometer) Durchführung: Käse und Marmelade separat homogenisieren, in einer Mischung von Wasser und Salpetersäure Auflösen und in den Aufschluss geben Ergebnis: Das Gerät sagt uns, wie die Konzentration ist und wenn sie zu hoch ist, kann er sie automatisch in die richtige Konzentration bringen. Der Käse enthält viel mehr Kalium als die Marmelade, das erkennt man daran, wenn sich die Flamme des AAS stark Gelb färbt.

5 Gemüsekohl als Lebensmittel Unter Gemüsekohl fallen: -Grünkohl -Rotkohl -Weißkohl -Blumenkohl -Rosenkohl -Spitzkohl -Kohlrabi -Broccoli -Wirsing -Steckrübe -Blattkohl -Strauchkohl -Staudenkohl -Tausendkopfkohl -Kuhkohl -Marktstammkohl -Romanesco Davon verarbeitet apetito folgende Arten weiter: Rotkohl, Weißkohl bzw. Sauerkraut und Weißkrautsalat, Wirsing, Blumenkohl, Grünkohl Broccoli, Romanesco Untersuchung von Kohl in der Mikrobiologie: Untersuchung von Kohl in der Mikrobiologie: Methode: Gesamtkeimzahl, Darmbakterien, Staphylokokken Geräte: Stomacher, Gasbrenner, Pipette, Messer, Dilumat, Platten, LMX/VL (Nährbouillion für Escherichia Coli/ Verdünnungslösung für Verdünnungsreihen) Röhrchen, Brutschrank, Autoklav Durchführung: Kohl zerkleinern, VL aufgießen, mit LMX/VL weiter verdünnen und auf 3 Platten auftragen und in den Brutschrank legen. Untersucht wurde: 1 Romanescoprobe aus der WEK. Ergebnis: Der Romanesco hatte insgesamt KBE/g. Davon waren <100 KBE/g Enterobacteriaceaen (Darmbakterien), <10 Titer Escherichia coli (Darmbakterien), <100 KBE/g Staphylococcus aureus (Eitererreger). Listerien gab es keine in 25g Romanesco. Warum Gemüsekohl essen? Gemüsekohl enthält: -Vitamin A (wichtig für Körperwachstum; Aufbau und Funktion der Haut, Blutkörperchen, Stoffwechsel und Sehvorgang) - Vitamin C (beugt Skorbut vor) - B-Vitamine - Calcium (für Knochenaufbau) - Kalium (regelt Wassergehalt in den Zellen) - Magnesium (hilft bei der Enzymproduktion Muskelkontraktionen, ist Bestandteil der Knochen) Dennis Sebastian Maren Brinkmann Richter Rogge 9b 9c 9b vom Emsland-Gymnasium Bestimmung von Wassergehalt in Gemüsekohl: Methode: Bestimmung des Wassergehaltes Geräte: Abdampfschale, Glasstößel, Waage, Trockenschrank, Exsikkator, Seesand Durchführung: 1-2 EL Seesand in eine Abdampfschale mit Glasstößel geben, abwiegen und die Waage auf Tara stellen.10 g Kohl einwiegen (auf 0,01g genau) und mit dem Seesand verrühren. Danach die Abdampfschale in den Trockenschrank stellen, wo sie 4 Std. bei ca. 105 C getrocknet wird. Nach diesen 4 Stunden kommt die Abdampfschale so lange in den Exsikkator, bis sie auf Raumtemperatur herunter gekühlt ist. Nun wird der Romanesco erneut gewogen und mit Hilfe der Gewichtsdifferenz wird der Wasseranteil berechnet. Untersucht wurde: 1 Romanesco-Rohware aus der WEK. Ergebnis: Der Romanesco hatte 91,8% Wasseranteil.

6 Kartoffel als Lebensmittel Verschiedene Kartoffelsorten: Weltweit ca verschiedene Kartoffelsorten. Deutschland nutzt davon ca. 150 Sorten. vorwiegend fest kochend: Agria, Marabel, Quarta fest kochend: Cilena, Linda, Nicola, Sieglinde mehlig kochend: Adretta, Bintje, blauer Schwede Lea Engbers Kartoffeln bei apetito: Sorten: Agria und Sarah Produkte: Kartoffelgratin, Ofenkartoffeln, Kartoffelklösse, Kartoffelsalat, Semmelknödel, Bratkartoffeln Und das sind nur einige Beispiele! Warum sind Kartoffeln gesund? hohen Sättigungsgrad reich an Ballaststoffen, Vitamin B und C, Kalium, Eiweiß und Mineralien. Schwermetallanalytik bei Kartoffeln: Methode: Rückstandsanalytik Geräte: Mixer, Mikrowelle, Atomabsorbtionsspektrometer Durchführung: Kartoffeln zerkleinern, Aufschließen, klare Aufschlussflüssigkeit wird untersucht. Untersucht wurden: Kartoffeln aus dem Haushalt. Ergebnis: Viele Elemente können Gleichzeitig erfasst werden. Bleigehalt= 0,022 mg/kg, Cadmiumgehalt=0,013 mg/kg (Grenzwerte liegen bei 0,1mg /kg) Herstellung von Kartoffeln am Beispiel Pommes frites : Vorbereitungsphase: 1. Ernten 2. Säubern 3. Schälen 4. Waschen 5. Schneiden 6. Sortieren Qualitätsbestimmend e Produktphase: 7. Blanchieren 8. Vorbacken 9. Abkühlen 10. Einfrieren 11. Verpacken 12. Liefern Praktikanten vom Technischen Gymnasium Kl.: 11 Marcel, Lea, Johanna, Simon Marcel Vehring Wassergehaltsbestimmung in Kartoffeln: Methode: Bestimmung des Wassergehaltes Geräte: Waage, Abdampfschale, Glasstößel, Trockenschrank, Exsikkator Durchführung: 1-2 EL Seesand in Abdampfschale mit Glasstößel geben, abwiegen. 10g Probe mit einwiegen, Abdampfschale im Trockenschrank stellen, danach in den Exsikkator stellen. Nach Trocknung Probe zurückwiegen. Untersucht wurden: Kartoffeln aus dem Haushalt. Ergebnis: Wassergehalt und Trockensubstanz können festgestellt werden. Rohkartoffeln haben eine Trockensubstanz von 20,3%. Mikrobiologische Untersuchung von Kartoffeln: Methode: Gesamtkeimzahl, Darmbakterien, Staphylokokken Geräte: Hacker, Gasbrenner, Pipette, Messer, Dilumat, Platten LMX/VL (Nährbouillon für Escherichia Coli/ Verdünnungslösung für Verdünnungsreihen) Röhrchen, Brutschrank Durchführung: Kartoffeln zerkleinern VL aufgießen, mit VL/LMX weiter verdünnen und auf 3 Platten auftragen, Brutschrank. Untersucht wurden: Kartoffeln aus dem Haushalt. Ergebnis: mikrobiologisch erhöhte Werte, jedoch gesundheitlich ungefährlich. Simon Wieching Johanna Jansing

7 Milch und Milchprodukte als Lebensmittel Bekannte Milchprodukte - Rohmilch - Kondensmilch - Vollmilch - fettarme Milch - H-Milch Extrahierte/fermentierte Milchprodukte: - Butter - Joghurt - Quark - Käse - Sahne - Molke Milchprodukte bei apetito Einige Beispiele: Quarkgerichte, Milch- und sahnehaltige Soßen, mit Käse überbackene Gerichte Gute Gründe für Milchprodukte 1. Aus Milch- und Milchprodukten kann man leckere Menüs zaubern! 2. Enthält wertvolle Eiweißstoffe mit einem hohen Anteil an essentiellen Aminosäuren. 3. Besitzt einen großen Anteil an Calcium, der den Knochenaufbau fördert 4. Enthält die wichtigen fettlöslichen Vitamine A, D, E, K und die wasserlöslichen Vitamine B1, B2, B6, B12 und C. 5. Vitamine in Milchprodukten: + Bauen die Sehpurpur in der Netzhaut auf + Fördern die Bildung roter Blutkörperchen + Sind wichtig für Muskeln + Fördern den Energiestoffwechsel Fettbestimmung von Milch Methode: Fettbestimmung Geräte: Extraktionskolben mit Kühler u. Gestell, Bechergläser, Vakuum-Ablufttrockenschrank, Trichter, Waage, Wasserkocher, Heizblock Durchführung: Säureaufschluss --> durchsichtige Lösung, Extraktion (Fettextraktionsgerät) Abdestillierung und Berechnung (anhand einer Formel) Ergebnis: Der Fettanteil in Milch beträgt durchschnittlich 1-35g/ 100g (je nach Milchart). Bernd Düker Klasse 9c Städt. Realschule Ochtrup Christian Schnieders Klasse 9c Fürstenberg Realschule Rheine Ernährungswissenschaftler empfehlen täglich Milchprodukte zu sich zu nehmen. Der apetito Beitrag zu der gesunden Ernährung: - vielfältiges Angebot mit vielen Milchprodukten - Qualitätskontrollen garantieren einen sicheren Genuss Katharina Härtel Klasse 9b Fürstenberg Realschule Rheine Mikrobiologische Untersuchung von Milch: Methode: Darmbakterien, Staphylococcen, Coliforme Keime Geräte: Gasbrenner, Pipette, Messer, Dilumat, Platten, LMX/ VL (Nährbouilion für Escherichia Coli/ Verdünnungslösung für Verdünnungsreihen), Röhrchen, Brutschrank Durchführung: Milch mit VL verdünnen, in LMX geben, auf 3 Platten auftragen, Brutschrank Ergebnis: Darmbakterien: <100KBE/g, Escherichia coli: <10¹, Staphylococcen:<100KBE/g, positive Staphylococcen: <100 KBE/g

8 Fisch als Lebensmittel Bekannte Fischarten Salzwasserfisch (Seefisch) : - Flunder - Rotbarsch - Hering - Scholle - Kabeljau - Schellfisch - Seelachs Süßewasserfisch : - Lachs - Hecht - Aal - Forelle apetito bevorzugt die Fischarten: -Lachs - Alaska Seelachs - Scholle - Dorsch - Thunfisch 5 gute Gründe Fisch zu essen 1. Aus Fisch kann man leckere Menüs zaubern! 2. Eiweiß: Hochwertig und leicht verdaulich 3. Vitamine: A, D, B6, B12 und Niacin 4. Wertvolle Mineralien und Spurenelemente wie Magnesium, Eisen, Kalium und Phosphat 5. Omega- 3- Fettsäuren: + positiver Einfluss auf Herzkreislaufsystem + senken den Cholesterinwert + schützten vor Oxidation mit einem hohen Anteil in Hering, Lachs und Thunfisch Eiweißbestimmung in Fisch Methode: Stickstoffbestimmung Geräte: Analysenwaage, Heizgerät, Wasserdampfdestillationsapparatur, digitale Bürette und Scrubber Durchführung: Aufschluss -> klare leicht grüne Flüssigkeit, Wasserdampfdestillation (2x), Titration und Berechnung (anhand einer Formel) Ergebnis: Der Eiweißanteil im Fisch beträgt g/ 100g (je nach Fischart) Jasmin Köhn Klasse 9b Emsland Gymnasium Ernährungswissenschaftler empfehlen mindestens einmal die Woche Fisch zu essen. Der apetito Beitrag zu der gesunden Ernährung: - vielfältiges Angebot mit vielen Fischgerichten - Qualitätskontrollen ermöglichen einen sicheren Fischgenuss Schwermetallanalyse in Fisch Methode: Atomabsorbtionsspektroskopie Geräte: Blixer (Mixer) und Vor- und Hauptaufschluss (Mikrowelle) Durchführung: Fisch zerkleinern, Mixen und Aufschließen -> klare leicht gelbe Flüssigkeit Ergebnis: Die Analysemethode bietet die Möglichkeit viele Elemente gleichzeitig zu erfassen. Es wird Quecksilber gemessen. Der Anteil im Fisch darf laut Verordnung der EU Kommission 0,5mg/ kg nicht überschreiten. Aufschluss (Mikrowelle)

9 Vitamine 2 Apfel: 12 mg Orange: 45 mg Mangel Brokkoli: 94 mg Wirsing: 49 mg Vitamin C Vitamin C ist eines der wichtigsten Vitamine für die Abwehrkräfte. Die Abwehrkräfte sorgen dafür, dass der Körper gesund bleibt. Vitamin C ist zum Beispiel in Paprika, Orangensaft, Erdbeeren, Tomaten und Äpfeln und vielen anderen Obst- und Gemüsesorten drin. Zitrone: 51 mg Vitamin C wird auch Ascorbinsäure genannt. Der Name stammt vom Lateinischen ab und bedeutet soviel wie keine Skorbut. Skorbut ist eine Krankheit, die man bekommt, wenn dem Körper Vitamin C fehlt. Diese Krankheit ist heute sehr selten. Durch Skorbut bekommt man Zahnfleischbluten, starken Durchfall und Hautprobleme. Früher war die Krankheit für Seefahrer ein großes Problem, da sie kein frisches Obst mitnehmen konnten. Viele erkrankten und manche starben. Dann wurde festgestellt, dass Skorbut durch zu wenig Vitamin C entsteht. Als Gegenmittel wurden dann Zitrusfrüchte und Sauerkraut zum Essen mitgenommen und die Seefahrer blieben gesund. Erdbeere: 57 mg 3 1 Vitamine sind für den Körper lebensnotwendig, können jedoch nur teilweise von ihm selber gebildet werden. Daher müssen sie mit dem Essen aufgenommen werden. Es gibt viele verschiedene Vitamine. Vitamine helfen dem Körper zum Beispiel dabei, das Essen in Energie umzuwandeln und man braucht sie auch für die Blutbildung. Außerdem sind sie für die Augen, die Haut und für die Knochen wichtig. In manchen Lebensmitteln sind mehr Vitamine als in anderen. Besonders viele Vitamine sind in Obst und Gemüse. 4 Empfohlene Tagesmenge an Vitamin C Kleinkinder: 60 mg 5. und 6. Klasse: 90 mg Grundschulalter: mg Jugendliche, Erwachsene und Senioren: 100 mg Schwangere und Raucher: 150 mg Stillende: 110 mg Vitamine? Laborunter -suchung Bei apetito im Labor wird der Vitamin C Gehalt von Paprika bestimmt: 100 g Paprika enthält ca. 117 mg Vitamin C. F a z i t Um die empfohlene Tagesmenge an Vitamin C zu erreichen, genügt es also vollkommen, eine Paprika zu essen! Da es jedoch noch viele andere Vitamine gibt, die auch lebensnotwendig sind, ist es wichtig, allgemein viel Obst und Gemüse zu essen. Die Untersuchung ergibt: 2 Die Paprika wird gemixt. Ein kleiner Teil der Paprika wird in ein Gläschen abgewogen. Ein Teil Flüssigkeit wird in ein kleines Gefäß gegeben. 6 1 Die Probe wird mit 7 einem Labormessgerät untersucht. Säure wird zu der Paprika gegeben. Die Paprika und die Säure werden jetzt noch mal gemixt. Nun geht das Vitamin C aus der Paprika in die Säure über. Die Paprika wird zentrifugiert, so dass 5 sich die festen Stoffe am Boden sammeln. Die Flüssigen Stoffe sind oben. Von Anna Sommer und Sophie Rosenbrock Stand: März

10 Vitamine in der Ernährung Was sind Vitamine? Vitamine sind für den Körper lebensnotwendig, können jedoch nur teilweise von ihm selber gebildet werden. Daher müssen sie mit dem Essen aufgenommen werden. Es gibt viele verschiedene Vitamine. Vitamine helfen dem Körper zum Beispiel dabei, das Essen in Energie umzuwandeln und man braucht sie auch für die Blutbildung. Außerdem sind sie für die Augen, die Haut und für die Knochen wichtig. In manchen Lebensmitteln sind mehr Vitamine als in anderen. Besonders viele Vitamine sind in Obst und Gemüse enthalten. Orange: 45 mg Vit C/ pro 100g Brokkoli: 94 mg Vit C/ pro 100g Zitrone: 51 mg Vit C/ pro 100g Erdbeere: 57 mg Vit C/ pro 100g Apfel: 12 mg Vit C/ pro 100g Paprika: 0,3 mg Vit A/ pro 100g Brokkoli: 0,1mg Vit A/ pro 100g Käse: 0,2 mg Vit A/ pro 100g Ei: 0,1 mg Vit A/ pro 100g Tomate: 0,08 mg Vit A/ pro 100g Vs. Vitamin C ist eines der wichtigsten Vitamine für die Abwehrkräfte. Die Abwehrkräfte sorgen dafür, dass der Körper gesund bleibt. Vitamin C ist zum Beispiel in Paprika, Orangensaft, Erdbeeren, Tomaten und Äpfeln und vielen anderen Obst- und Gemüsesorten enthalten. Paprika = 117 mg Vitamin C/ pro 100g Empfohlene Tagesmenge an Vitamin C (in mg)* Karotten = 1,8 mg Vitamin A/ pro 100g Empfohlene Tagesmenge an Vitamin A (in mg)* Vitamin A ist ein fettlösliches Vitamin. Viele Pflanzen- und einige Tierprodukte enthalten zudem so genannte Carotinoide. Aus manchen von ihnen bildet der Mensch im Darm Vitamin A. Vitamin A ist für eine Reihe wichtiger Abläufe und Funktionen im Körper wichtig. Besonders für das Sehen, die Bildung von Haut und Schleimhäuten und für das körpereigene Abwehrsystem. Kleinkinder: 60 Kleinkinder: 0,6 Grundschulalter: Kinder: 0,6 0,8 Vitamin C Mangel Anna Sommer (9. Klasse) Realschule Hörstel Sophie Rosenbrock (1. Semester) Verfahrenstechnik, Uni Hamburg Vitamin C wird auch Ascorbin-Säure genannt. Der Name stammt vom Lateinischen ab und bedeutet soviel wie keine Skorbut. Skorbut ist eine Krankheit, die man bekommt, wenn dem Körper Vitamin C fehlt. Diese Krankheit ist heute sehr selten. Skorbut verursacht Zahnfleischbluten, starken Durchfall und Hautprobleme. Früher war die Krankheit für Seefahrer ein großes Problem, da sie kein frisches Obst mitnehmen konnten. Viele erkrankten und manche starben. Dann wurde festgestellt, dass Skorbut durch zu wenig Vitamin C entsteht. Als Gegenmittel wurden dann Zitrusfrüchte und Sauerkraut zum Essen mitgenommen und die Seefahrer blieben gesund. 5. und 6. Klasse: 90 Jugendliche, Erwachsene und Senioren: 100 Schwangere und Raucher: 150 Stillende: 110 * Nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) Jugendliche: 1,1 Senioren: 0,9 Frauen: 0,8 Stillende: 1,5 Männer: 1,0 Katrin Holstein (9. Klasse) Arnold-Janssen-Gymnasium, Neuenkirchen Jan-Paul Brinkmann (9. Klasse) Arnold-Janssen-Gymnasium, Neuenkirchen Vitamin A Mangel und Überdosierung International ist der Vitamin-A-Mangel weit verbreitet und stellt insbesondere für die Mehrheit der Einwohner von Entwicklungsländern ein großes Problem dar. Viele Menschen leiden dort unter mangelbedingten Augenbeschwerden, die bis zur Erblindung führen können. Es wird vermutet, dass es einen Zusammenhang zwischen Vitamin-A-Mangel und Krebs beziehungsweise Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Grauem Star gibt. Aber auch eine Überdosierung (mehr als 30 mg am Tag) kann zu Müdigkeit, trockener, rauer Haut, Gelenkschmerzen und Leberstörungen führen. Stand: März 2010 Fazit Um den Tagesbedarf an Vitaminen zu decken, sollten viele Obst- und Gemüsesorten verzehrt werden. Dabei ist auf Ausgewogenheit zu achten, da keine Sorte alle lebensnotwendigen Vitamine enthält.

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde 3. Klasse / Sachkunde Klassenarbeit - Ernährung Nahrungsmittelkreis; Zucker; Eiweiß; Nährstoffe; Vitamine; Getreide Aufgabe 1 Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. Brot, Paprika, Spiegelei, Öl, Quark,

Mehr

Ernährung. ( aid infodienst, Idee: S. Mannhardt) Ernährung 1

Ernährung. ( aid infodienst, Idee: S. Mannhardt) Ernährung 1 Ernährung Ernährung ( aid infodienst, Idee: S. Mannhardt) Ernährung 1 Kleine Ernährungslehre Nährstoffe Energieliefernde Nährstoffe Hauptnährstoffe Eiweiße (Proteine) Kohlenhydrate Fette (Alkohol) Essentielle

Mehr

Das Nahrungsmittel Ei Lehrerinformation

Das Nahrungsmittel Ei Lehrerinformation Lehrerinformation 1/7 Arbeitsauftrag Die Sch erhalten eine umfassende Betrachtung der Inhaltsstoffe inkl. intensiver Befassung mit der Nahrungsmittelpyramide und der Wichtigkeit des Eis in diesem Zusammenhang.

Mehr

Mikronährstoffe: Bedeutung für den Körper

Mikronährstoffe: Bedeutung für den Körper Mikronährstoffe: Bedeutung für den Körper Der Mensch benötigt ausreichend Kohlenhydrate, Proteine und Fette, um leistungsfähig zu sein. Diese sogenannten Makronährstoffe können aber nur durch die Mikronährstoffe

Mehr

VITAMIN- TABELLE VITAMINTA VITAMINTABELLE. Vitamintabelle 137

VITAMIN- TABELLE VITAMINTA VITAMINTABELLE. Vitamintabelle 137 VITAMIN- TABELLE VITAMINTA VITAMINTABELLE Vitamintabelle 137 Wasserlösliche Vitamine (Der Vollständigkeit halber sind alle Vitaminquellen gelistet, darunter auch die Lebensmittel, die für Sie als Dialysepatient

Mehr

Babybrei Der sichere Einstieg in die Beikost Informationen Empfehlungen Die besten Rezepte

Babybrei Der sichere Einstieg in die Beikost Informationen Empfehlungen Die besten Rezepte Natalie Stadelmann Babybrei Der sichere Einstieg in die Beikost Informationen Empfehlungen Die besten Rezepte Mit Fotos von Barbara Lutterbeck Inhalt 6 Vorwort 9 Zeit für Beikost 17 Unverträglichkeiten

Mehr

Grundlage und Bausteine unserer Ernährung

Grundlage und Bausteine unserer Ernährung Grundlage und Bausteine unserer Ernährung Obst und Gemüse Mineralreiche Ernährung Hochwertige Eiweißversorgung Fettbewusste Ernährung Kohlenhydratbewusste Ernährung Grundsätze gesunder Ernährung: Essen

Mehr

Orthomolekulare Therapie mit Mineralien Messmöglichkeiten mit der EAV

Orthomolekulare Therapie mit Mineralien Messmöglichkeiten mit der EAV Orthomolekulare Therapie mit Mineralien Messmöglichkeiten mit der EAV Dr. med. dent. Jürgen Pedersen Celler Tagung Februar 2007 Orthomolekulare Therapie Orthomolekulare Medizin = Erhaltung guter Gesundheitszustand

Mehr

Gemüse auf dem Teller Lehrerinformation

Gemüse auf dem Teller Lehrerinformation Lehrerinformation 1/12 Arbeitsauftrag Ziel Mit Hilfe verschiedener Arbeitsblätter erarbeiten die Sch das Wissen zu den Nährstoffen und Inhaltsstoffen von verschiedenen Gemüsesorten. Sie kommen somit mit

Mehr

Gesundheit vor Augen!

Gesundheit vor Augen! Gesundheit vor Augen! Über gesunde Ernährung für die Augen! Ratgeber für Patienten mit Uveitis + So viele gute Gründe für etwas Neues Vorwort Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen,

Mehr

Optimal A1/Kapitel 5 Essen-Trinken-Einkaufen Speisekarte

Optimal A1/Kapitel 5 Essen-Trinken-Einkaufen Speisekarte Speisekarte Was ist was? Ordnen Sie zu. warme Getränke kalte Getränke Frühstück kleine Speisen Apfelsaft Bio-Frühstück Cappuccino Cola, Fanta Ei, Brötchen, Butter, Marmelade Espresso Kaffee Käse-Sandwich

Mehr

Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Einfach ALDI.

Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Einfach ALDI. Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Für eine ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft. Die Ernährung während der Schwangerschaft ist ein wichtiges Thema

Mehr

Work Life Balance / Ernährung

Work Life Balance / Ernährung Work Life Balance / Ernährung Seite 1 Vorstellung Bert Eichholz Dipl. Sportwissenschaftler Leistungssport Gerätturnen Tätigkeitsfelder: Ausbilder für Personal Trainer, Rückenschullehrer, Gesundheitspädagogen

Mehr

Mineralstoffe (Michael Büchel & Julian Appel)

Mineralstoffe (Michael Büchel & Julian Appel) Mineralstoffe (Michael Büchel & Julian Appel) Funktion & Vorkommen Kalzium ist beteiligt am Aufbau von Knochen und Zähnen. Wichtig für die Blutgerinnung und die Muskelarbeit. Hilft Nervensignale zu übermitteln.

Mehr

Die 50 gesündesten Lebensmittel

Die 50 gesündesten Lebensmittel Walnüsse, Thymian und mehr Die 50 gesündesten Lebensmittel Frische Äpfel enthalten gesunde Ballaststoffe und Antioxidantien, die vor Kreislaufkrankheiten schützen. Foto: Picture Alliance aj Sie schützen

Mehr

Hunger entsteht? Ernährung. Kein. Appetit? Hormone. Rituale, Gesellschaft. Ablenkung Frust. Streit. Bewegung, Spiel. Lust, Angebot

Hunger entsteht? Ernährung. Kein. Appetit? Hormone. Rituale, Gesellschaft. Ablenkung Frust. Streit. Bewegung, Spiel. Lust, Angebot Ernährung Hunger entsteht? Hormone Bewegung, Spiel Lust, Angebot Kein Streit Rituale, Gesellschaft Ablenkung Frust Appetit? Regelmäßige Mahlzeiten? Regeln zum Vergessen? Kinder müssen aufessen! Es dürfen

Mehr

Gut versorgt durch den Tag!

Gut versorgt durch den Tag! Gut versorgt durch den Tag! Eine Portion deckt zu 100 % den Tagesbedarf eines Erwachsenen an lebensnotwendigen Nährstoffen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente mit Gerstenmalzextrakt Calcium, Magnesium,

Mehr

Irmgard Fortis, Johanna Kriehuber, Ernst Kriehuber. Ernährung bei Gicht. maudrich.gesund essen

Irmgard Fortis, Johanna Kriehuber, Ernst Kriehuber. Ernährung bei Gicht. maudrich.gesund essen Irmgard Fortis, Johanna Kriehuber, Ernst Kriehuber Ernährung bei Gicht maudrich.gesund essen InhaltsverzeIchnIs ENTSTEHUNG VON GICHT 6 DIAGNOSE, THERAPIE UND VORBEUGUNG VON GICHT 13 ERNÄHRUNG BEI GICHT

Mehr

DOWNLOAD. Gabriele Kremer Gesunde Ernährung: Was im Essen steckt. Materialien zum lebenspraktischen Lernen für Schüler mit geistiger Behinderung

DOWNLOAD. Gabriele Kremer Gesunde Ernährung: Was im Essen steckt. Materialien zum lebenspraktischen Lernen für Schüler mit geistiger Behinderung DOWNLOAD Gabriele Kremer Gesunde Ernährung: Was im Essen steckt Materialien zum lebenspraktischen Lernen für Schüler mit geistiger Behinderung Gabriele Kremer Bergedorfer Unterrichtsideen Downloadauszug

Mehr

Gelassen und entspannt. Schwangerschaft

Gelassen und entspannt. Schwangerschaft Gut beraten. Gelassen und entspannt. Schwangerschaft Herzlich willkommen bei der Ernährungsberatung von bofrost* Kaum ein Thema steht heute mehr im Fokus als die Ernährung, vor allem bei Frauen in der

Mehr

ERNÄHRUNG. www.almirall.com. Solutions with you in mind

ERNÄHRUNG. www.almirall.com. Solutions with you in mind ERNÄHRUNG www.almirall.com Solutions with you in mind ALLGEMEINE RATSCHLÄGE Es ist nicht wissenschaftlich erwiesen, dass die Einhaltung einer speziellen Diät bei MS hilft oder dass irgendwelche Diäten

Mehr

Culmination Consulting GmbH

Culmination Consulting GmbH Trading and Serving Around the World Culmination Consulting GmbH FRISCHES GEMÜSE Exekutivzusammenfassung Culmination Consulting GmbH handelt mit mehr als tausend Tonnen frischem Obst und Gemüse auf nationalen

Mehr

Die bionorm Kalorientabelle

Die bionorm Kalorientabelle Die bionorm Kalorientabelle DAMIT SIE JEDERZEIT WISSEN, WAS SIE ESSEN. Fleisch und Fleischwaren Rindfleisch Filet 4 120 Schweinefleisch Filet 2 105 Tartar 3 115 Hackfleisch, halb und halb 20 255 Kalbfleisch

Mehr

Qualitätssicherung bei apetito

Qualitätssicherung bei apetito Qualitätssicherung bei apetito Frische Kochkunst Unser Qualitätsversprechen Transparenz Natürlichkeit Die lückenlose Kette für gesicherte Qualität Kunde Lagerung und Transport Tischgast Lieferantenund

Mehr

14-TAGE NUTRICO DIET TAGESMENÜ

14-TAGE NUTRICO DIET TAGESMENÜ 14-TAGE NUTRICO DIET TAGESMENÜ PHASE 1: ANGRIFF Tag 1 Gemüse (Spinat oder Kohl unbegrenzte Menge) Obst (1 Birne oder 3 Pflaumen) Proteinreiche Nahrung (180 g fettarmes Fleisch - Putenfleisch) Abendessen

Mehr

Zinkreich: Weizenkeime, Fleisch, Mohn, Sesam, Kürbiskerne, Eier, Milch, Käse, Fisch, Karotten, Vollkornbrot und Kartoffeln.

Zinkreich: Weizenkeime, Fleisch, Mohn, Sesam, Kürbiskerne, Eier, Milch, Käse, Fisch, Karotten, Vollkornbrot und Kartoffeln. Brainfood im Alltag mit Kindern Alle Nährstoffe sind für die Gehirnfunktion von Bedeutung und spielen eine mehr oder weniger grosse Rolle Powerstoffe für das Gehirn Sauerstoff genügend Bewegung an der

Mehr

Culmination Consulting GmbH

Culmination Consulting GmbH Trading and Serving Around the World Culmination Consulting GmbH FRISCHES OBST Exekutivzusammenfassung Culmination Consulting GmbH handelt mit mehr als tausend Tonnen frischem Obst und Gemüse auf nationalen

Mehr

!!! DASH Ernährung für Ihren Blutdruck

!!! DASH Ernährung für Ihren Blutdruck für Ihren Blutdruck für Ihren Blutdruck Die richtige Ernährung kann Ihren Blutdruck sehr günstig beeinflussen. Und mehr als das: Sie verringert Ihr Risiko für zahlreiche weitere Erkrankungen und Sie behalten

Mehr

Mit Druck konserviert Kaltgepresst Bio

Mit Druck konserviert Kaltgepresst Bio FreundSaft ist der bestmögliche Gemüsesaft: schonend kaltgepresst, ohne Konservierungs- oder sonstige Zusatzstoffe und absolut lecker. Die Kombination einer vollwertigen Ernährung mit einem stressigen

Mehr

Lebenswert bio Babykost Der beste Start ins Leben

Lebenswert bio Babykost Der beste Start ins Leben Lebenswert bio Babykost Der beste Start ins Leben Babykost aus biologischer Landwirtschaft Lebenswert bio bietet mit einem umfassenden Sortiment an Säuglingsmilchnahrungen, Baby-en sowie Baby-Gläschen

Mehr

Abendbrot. Abendessen. Auflauf. Becher. Besteck. viele Abendbrote. viele Abendessen. viele Aufläufe. viele Becher. viele Bestecke

Abendbrot. Abendessen. Auflauf. Becher. Besteck. viele Abendbrote. viele Abendessen. viele Aufläufe. viele Becher. viele Bestecke Abendbrot viele Abendbrote Mein Vater und ich essen um 18 Uhr Abendbrot. Es gibt Brot mit Käse und Wurst. Abendessen viele Abendessen Mein Vater und ich essen um 18 Uhr Abendessen. Es gibt Suppe und Nudeln.

Mehr

Newsletter / 08. Vitamine Fitmacher und Schutzfaktoren

Newsletter / 08. Vitamine Fitmacher und Schutzfaktoren Newsletter / 08 Vitamine Fitmacher und Schutzfaktoren Vitamine sind lebensnotwendige organische Verbindungen, die der menschliche Körper in geringen Mengen für einen reibungslosen Ablauf sehr vieler Stoffwechselprozesse

Mehr

Gesunde Ernährung für Körper und Geist

Gesunde Ernährung für Körper und Geist Gesunde Ernährung für Körper und Geist Dr. med Jolanda Schottenfeld-Naor Internistin, Diabetologin, Ernährungsmedizinerin RP-Expertenzeit 25. März 2015 Grundlagen der Ernährung Nährstoffe sind Nahrungsbestandteile,

Mehr

Kinder und gesunde Ernährung

Kinder und gesunde Ernährung ELTERNCOACHING Kinder und gesunde Ernährung Für eine optimale Entwicklung des Körpers ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung im Kindes- und Jugendalter eine wichtige Voraussetzung. Sie wirkt sich bis

Mehr

Getreide-Vitamine. Definition Funktion Vitaminarten Ernährung Vitamine im Korn Vitamine im Brot Vertiefung II-4 II-4

Getreide-Vitamine. Definition Funktion Vitaminarten Ernährung Vitamine im Korn Vitamine im Brot Vertiefung II-4 II-4 II-4 II-4 Was sind Vitamine? Vitamine steuern in allen Lebensformen nahezu gleiche Abläufe. Chemisch betrachtet handelt um völlig unterschiedliche Stoffgruppen. Der Begriff Vitamin enthält die Bezeichnung

Mehr

Übungen zum Text: ESSEN

Übungen zum Text: ESSEN Übungen zum Text: ESSEN Mein Name ist Else, Else Tetzlaff. Mein Tag beginnt mit dem Frühstück. Um sechs Uhr frühstücke ich zusammen mit meinem Mann Robert, die Kinder schlafen dann noch. Ich trinke Tee

Mehr

Leckere Smoothie-Rezepte

Leckere Smoothie-Rezepte Leckere Smoothie-Rezepte www.5amtag.ch 1 Portion = etwa eine Handvoll Eine Portion entspricht 120 g Gemüse oder Früchte. Eine Portion kann durch 2 dl ungezuckerten Saft ersetzt werden. «5 am Tag» mit Smoothies

Mehr

Gesund beginnt im Mund und geht von da aus weiter... LAGZ. LAGZ - Zahngesundheit und Ernährung

Gesund beginnt im Mund und geht von da aus weiter... LAGZ. LAGZ - Zahngesundheit und Ernährung Gesund beginnt im Mund und geht von da aus weiter... - Zahngesundheit und Ernährung Naturgesund Karieszerstört - Zahngesundheit und Ernährung 1 Calciumtagesbedarf 23 36 empfohlene Aufnahme tatsächliche

Mehr

Der Lieferservice für Naturkost und Bio-Produkte!

Der Lieferservice für Naturkost und Bio-Produkte! Der Lieferservice für Naturkost und Bio-Produkte! Wilhelm Busch Am Besten Sie überzeugen sich selbst, und bestellen einfach eine Probekiste. Unverbindlich und ohne Abo-Verpflichtung! 05101.916307 www.gemuesekiste.com

Mehr

Das steckt vor allem drin:

Das steckt vor allem drin: Rund Von A wie Aprikose bis Z wie Zwetschge viele Früchte gehören zur Sammelbezeichnung Steinobst. Allen gemeinsam ist der harte Kern, eingeschlossen in saftigem Fruchtfleisch. Die Steinobst-Saison startet

Mehr

Ernährung bei Immundefekten 19. März 2011

Ernährung bei Immundefekten 19. März 2011 Ernährung bei Immundefekten 19. März 2011 Sieglinde Schmitting-Ulrich Universitätsklinik Freiburg, Innere Medizin I Sektion Ernährungsmedizin und Diätetik Beeinflussung des Immunsystems schlechter Ernährungszustand

Mehr

5 x am Tag Obst & Gemüse... 2008 Forever Living Products Germany

5 x am Tag Obst & Gemüse... 2008 Forever Living Products Germany 5 x am Tag Obst & Gemüse... ... jetzt schon! Besser 5 am Tag Das empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung, denn mit einer vitaminreichen Ernährung wird der Körper mit allen wichtigen Nährstoffen

Mehr

nur das Beste geniessen savourer les meilleurs Ratgeber Traitafina AG, CH-5600 Lenzburg, www.traitafina.ch

nur das Beste geniessen savourer les meilleurs Ratgeber Traitafina AG, CH-5600 Lenzburg, www.traitafina.ch menu mobile nur das Beste geniessen savourer les meilleurs Ratgeber Traitafina AG, CH-5600 Lenzburg, www.traitafina.ch TRAITAFINA KOMPETENZ IN ERNÄHRUNGSFRAGEN Wir setzen uns mit diversen Aktivitäten für

Mehr

Welchen Einfluss hat die Ernährung auf die Vermeidung von Darmkrebs?

Welchen Einfluss hat die Ernährung auf die Vermeidung von Darmkrebs? Welchen Einfluss hat die Ernährung auf die Vermeidung von Darmkrebs? Ellen Aberger, Diätassistentin Gesunde Ernährung für den Darm I. Der Verdauungskanal II. Prävention III. Vollwertig und abwechslungsreich

Mehr

Die Farben der Karten weisen auf die unterschiedlichen Lebensmittelgruppen hin:

Die Farben der Karten weisen auf die unterschiedlichen Lebensmittelgruppen hin: Stress-Food-Losbox Anleitung: Sinn dieser Losbox ist es, dass Sie sich sowohl grundsätzlich mehr mit der gesunden Ernährung beschäftigen, als auch speziell vorteilhafte Lebensmittel bei Stress nochmal

Mehr

Sportlich fit mit dem richtigen Esskonzept Dipl. oec. troph. Jörg Bambynek Treffpunkt Ernährung Oldenburg

Sportlich fit mit dem richtigen Esskonzept Dipl. oec. troph. Jörg Bambynek Treffpunkt Ernährung Oldenburg Sportlich fit mit dem richtigen Esskonzept Dipl. oec. troph. Jörg Bambynek Treffpunkt Ernährung Oldenburg www.treffpunkt-ernaehrung.de Einige Grundsätze zur Sporternährung DIE richtige Sporternährung gibt

Mehr

Klarer Fall: Gäbe es bei uns schon gentechnisch verändertes Obst und Gemüse zu kaufen, dann müsste es gekennzeichnet werden - ohne wenn und aber.

Klarer Fall: Gäbe es bei uns schon gentechnisch verändertes Obst und Gemüse zu kaufen, dann müsste es gekennzeichnet werden - ohne wenn und aber. Kompakt 2 Gentechnisch veränderte Lebensmittel: Kennzeichnung Gentechnik, Landwirtschaft, Lebensmittel www.transgen.de Für alle, die Lebensmittel einkaufen, ist es eigentlich eine Selbstverständlichkeit:

Mehr

Mittagessen für Kinder Ernährungsberatung

Mittagessen für Kinder Ernährungsberatung Mittagessen für Kinder Ernährungsberatung für Kinder und Jugendliche Herausgegeben von der Landeshauptstadt Düsseldorf Der Oberbürgermeister Gesundheitsamt Ernährungsberatung für Kinder und Jugendliche

Mehr

Ernährung - Alles was du wissen MUSST

Ernährung - Alles was du wissen MUSST Ernährung - Alles was du wissen MUSST Deine Ernährung sollte auf den folgenden Nahrungsmitteln bestehen: (am besten aus unbehandelten Lebensmitteln) Gemüse: Spinat, Broccoli, Blumenkohl, Möhren etc. Obst:

Mehr

Fitmacher - Energie in Lebensmitteln

Fitmacher - Energie in Lebensmitteln Fitmacher - Energie in Lebensmitteln Welches Essen hält mich gesund und fit? Das Wichtigste auf einen Blick Ideenbörse für den Unterricht Wissen Rechercheaufgabe Erzähl-/Schreibanlass Welches Essen hält

Mehr

Ein Kind, ein Zahn? Vollwertige Ernährung nach DGE schützt vor Calcium-Mangel in der Schwangerschaft und Stillzeit

Ein Kind, ein Zahn? Vollwertige Ernährung nach DGE schützt vor Calcium-Mangel in der Schwangerschaft und Stillzeit Ein Kind, ein Zahn? Vollwertige Ernährung nach DGE schützt vor Calcium-Mangel in der Schwangerschaft und Stillzeit Erik David DA-Kurs 06 Fach: Ernährungslehre Gliederung Aufgaben im Körper Resorption und

Mehr

Mineral- und Spurenelemente

Mineral- und Spurenelemente Mineral- und Spurenelemente Kalzium Kalzium ist vielen Menschen im Bezug auf Knochen und Zähne ein Begriff. Der Mineralstoff ist essenziell und muss somit von aussen zugeführt werden. Gerade bei Kindern

Mehr

Factsheet: Ernährung und Klima

Factsheet: Ernährung und Klima Factsheet: Ernährung und Klima Die Landwirtschaft trägt aktuell mit rund 14 Prozent zu den globalen Treibhausgasemissionen bei. In Deutschland schlägt der Bereich Ernährung pro Jahr mit rund 4,4 t bei

Mehr

Für das Wunder des Lebens

Für das Wunder des Lebens Für das Wunder des Lebens Ernährungs-Ratgeber rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit Für Das Wunder des Lebens Welche Stoffe sind wofür wichtig? Rat und Unterstützung für die wichtigsten neun

Mehr

Vitamin C á 100 g Magnesium á 100 g Kalzium á 100 g Eisen á 100 g pfl. Eiweiß á 100 g Carotin á 100 g Gänsefingerkraut 402 mg Kohl 10-20mg Chinakohl

Vitamin C á 100 g Magnesium á 100 g Kalzium á 100 g Eisen á 100 g pfl. Eiweiß á 100 g Carotin á 100 g Gänsefingerkraut 402 mg Kohl 10-20mg Chinakohl Vitamin C á 100 g Magnesium á 100 g Kalzium á 100 g Eisen á 100 g pfl. Eiweiß á 100 g Carotin á 100 g Gänsefingerkraut 402 mg Kohl 10-20mg Chinakohl ca. 30-40 mg Ananas Weißkohl 0,2 mg Brennessel 740 mg

Mehr

Köstlich essen bei Nierenerkrankungen

Köstlich essen bei Nierenerkrankungen Köstlich essen bei Nierenerkrankungen So unterstützen Sie Ihre Nieren mit der richtigen Ernährung von Barbara Börsteken 1. Auflage Köstlich essen bei Nierenerkrankungen Börsteken schnell und portofrei

Mehr

KlimaAktiv ARBEITSBLATT KONSUM 1

KlimaAktiv ARBEITSBLATT KONSUM 1 KlimaAktiv ARBEITSBLATT KONSUM 1 Klimafreundlich einkaufen Wenn du im Supermarkt einkaufst, gibt es mehrere Aspekte, die zu beachten sind: Sind die Produkte: Regionale Produkte (aus Südtirol oder der nächsten

Mehr

Früchte und Gemüse Arbeitsblatt

Früchte und Gemüse Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Die Sch lernen auf spielerische Art und Weise die Bedeutung von Früchten und Gemüse für die gesunde Ernährung kennen. Die Sch drehen zudem einen Werbespot zur Faustregel

Mehr

«Also Brot oder Spaghetti oder Haferflocken?», fragt Mira. Pharaoides nickt. «Da sind Kohlenhydrate drin, und die geben jede Menge Kraft.

«Also Brot oder Spaghetti oder Haferflocken?», fragt Mira. Pharaoides nickt. «Da sind Kohlenhydrate drin, und die geben jede Menge Kraft. Durch die geheime Tür, die Mira entdeckt hat, kommen sie in die nächste Pyramiden-Abteilung. Pharaoides muss hier erst einmal etwas essen. Irgendetwas, das aus Körnern, Reis oder Kartoffeln gemacht ist.»

Mehr

Verwendung: Verfeinern. Andünsten

Verwendung: Verfeinern. Andünsten Die wertvolle Margarine Unser Klassiker. Deli Reform Das Original wird aus rein pflanzlichen, ungehärteten Ölen und en ohne den Zusatz von Salz hergestellt. Sie ist frei von Konservierungsstoffen, Laktose

Mehr

Getreide-Mineralstoffe

Getreide-Mineralstoffe II-5 II-5 Was sind Mineralstoffe? Mineralstoffe sind für den Organismus unentbehrliche anorganische Stoffe (essentielle Nährstoffe). Einige sind für den Aufbau des Körpers notwendig, andere regulieren

Mehr

Die tabellarische Übersicht (Seite 19) zeigt Ihnen die wichtigsten Aufgaben der einzelnen Vitamine und welche Lebensmittel uns gut damit versorgen.

Die tabellarische Übersicht (Seite 19) zeigt Ihnen die wichtigsten Aufgaben der einzelnen Vitamine und welche Lebensmittel uns gut damit versorgen. Ñ 18 Gesund essen und trinken Blutfette Seite 175) bei, wenngleich längst nicht so ausgeprägt, wie man noch vor einigen Jahren meinte. Cholesterin findet sich nur in tierischen Lebensmitteln. Pflanzliche

Mehr

Abenteuer Ernährung. Dein Frühstück

Abenteuer Ernährung. Dein Frühstück Im Film siehst du, was Rezzan und Florian morgens frühstücken. Was frühstückst du? Schreibe die Getränke und Nahrungsmittel auf und untersuche, welche Nährstoffe darin enthalten sind. Male in die Kreise

Mehr

Ernährung und Verdauung

Ernährung und Verdauung Ernährung und Verdauung Hassan und Amina wollen für Eden, Erfan, Lena und Max Couscous kochen. Sie kaufen auf dem Markt die frischen Zutaten ein. 1 Schau dir die Bilder an. Was machen die Kinder? Schreibe

Mehr

Produktbeschreibung: Die Inhaltsstoffe von AçaíPur :

Produktbeschreibung: Die Inhaltsstoffe von AçaíPur : Produktbeschreibung: AçaíPur - nachweislich wirksam- durch mehrere Studien belegt.. AçaíPur - das Original im hygienischen Sachet ist der hochwertige Biokomplex schonend verarbeiteter, speziell selektierter

Mehr

Was Eltern wissen sollten...

Was Eltern wissen sollten... Werbegemeinschaft des Deutschen Bäckerhandwerks e.v. Landes-Innungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk Postfach 15 13 23 80048 München Ansprechpartner: Herr Roland Ried Tel. 089 / 54 42 13-15 ried@baecker-bayern.de

Mehr

Die 105 beliebtesten Lebensmittel und ihre Energiedichte

Die 105 beliebtesten Lebensmittel und ihre Energiedichte Unsere Lebensmittelliste mit den 105 beliebtesten Lebensmitteln soll Ihnen einen Überblick geben über die Energiedichte der Speisen. Unter Energiedichte versteht man den Kaloriengehalt eines Lebensmittels

Mehr

Seniorenteller - nein danke!

Seniorenteller - nein danke! Seniorenteller - nein danke! 1. Gesundes Essen und Trinken 2. Brauchen ältere und alte Menschen eine besondere Ernährung? (ab 60 +) 3. Ernährung von Senioren in der GV Ernährungsberatung à la carte Was

Mehr

gesunde ernährung BALLASTSTOFFE arbeitsblatt

gesunde ernährung BALLASTSTOFFE arbeitsblatt BALLASTSTOFFE Ballaststoffe sind unverdauliche Nahrungsbestandteile, das heißt sie können weder im Dünndarm noch im Dickdarm abgebaut oder aufgenommen werden, sondern werden ausgeschieden. Aufgrund dieser

Mehr

NEWSLETTER. Die tolle Knolle Erdäpfel genauer betrachtet... Jänner 2012 EUREST HIER ISST MAN RICHTIG

NEWSLETTER. Die tolle Knolle Erdäpfel genauer betrachtet... Jänner 2012 EUREST HIER ISST MAN RICHTIG NEWSLETTER Jänner 2012 Die tolle Knolle Erdäpfel genauer betrachtet... (2 Prozent) vorhanden. Jedoch ist ihr Gehalt an essenziellen, d.h. lebensnotwendigen Aminosäuren so hochwertig, dass Kartoffeln von

Mehr

Gesunde Ernährung. Eine ausgewogene Ernährung soll alle Bestandteile liefern, die wir benötigen, um gesund zu bleiben.

Gesunde Ernährung. Eine ausgewogene Ernährung soll alle Bestandteile liefern, die wir benötigen, um gesund zu bleiben. Gesunde Ernährung Eine ausgewogene Ernährung soll alle Bestandteile liefern, die wir benötigen, um gesund zu bleiben. Was essen wir? Essen ist viel mehr als nur Nahrungsaufnahme! Essverhalten durch verschiedene

Mehr

Milch und Milchprodukte

Milch und Milchprodukte Milch auf dem Prüfstand Milch, reichhaltig und lecker Milch ist ein wichtiges Nahrungsmittel. Es enthält fast alles, was für uns lebensnotwendig ist. Man denke nur daran, dass Milch für einen Säugling

Mehr

Ernährungsempfehlungen hl nach Gastric Banding

Ernährungsempfehlungen hl nach Gastric Banding Ernährungsempfehlungen hl nach Gastric Banding 1T 1.Tag nach hder Operation Trinken Sie langsam und in kleinen Schlücken Warten Sie ein bis zwei Minuten zwischen den Schlücken Trinken Sie nicht mehr als

Mehr

Frische genießen mit Tiefkühlkost. Erntefrische auf Vorrat: Eine Studie zu verschiedenen Gemüsearten

Frische genießen mit Tiefkühlkost. Erntefrische auf Vorrat: Eine Studie zu verschiedenen Gemüsearten Frische genießen mit Tiefkühlkost Erntefrische auf Vorrat: Eine Studie zu verschiedenen Gemüsearten 2 Inhalt Vorwort... 3 Tiefkühlgemüse: Kraftpaket für die Gesundheit... 4 Warum.Vitamine.und.Co..so.wichtig.für.uns.sind...

Mehr

Fit mit Früchten AB 1: Lückentext

Fit mit Früchten AB 1: Lückentext Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Obst spielt in der Ernährung eine wichtige Rolle. Die SuS lesen vorerst ein Informationsblatt durch bevor sie den dazugehörigen Lückentext lösen. Für Früchtemuffel

Mehr

Ernährung bei Diabetes mellitus. Andrea Henrion Diätassistentin/ Diabetesberaterin DDG

Ernährung bei Diabetes mellitus. Andrea Henrion Diätassistentin/ Diabetesberaterin DDG Ernährung bei Diabetes mellitus Andrea Henrion Diätassistentin/ Diabetesberaterin DDG Ernährungsprobleme früher Bewegung garantiert Essen vielleicht heute Essen garantiert Bewegung vielleicht Folie 2 Wir

Mehr

Tipps für eine optimale Eisenversorgung Spende Blut. Fühl Dich gut.

Tipps für eine optimale Eisenversorgung Spende Blut. Fühl Dich gut. Tipps für eine optimale Eisenversorgung Spende Blut. Fühl Dich gut. BZD Gesellschaft für Transfusions medizin Duisburg mbh Das Element Eisen Eisen ist ein wichtiges Spurenelement im menschlichen Körper.

Mehr

Vollwertige Ernährung

Vollwertige Ernährung Vollwertige Ernährung GFS Arbeit im Fach MuM Milena Kott Klasse 9c Karl Friedrich Schimper Realschule Schwetzingen Schuljahr 2011/2012 Frau Sütterle Abgabetermin: 27.02.2012 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort

Mehr

Eiweißbedarf. & Eiweißverlust bei Dialysepatienten. 20. Mai 2015. Karin Steindl, Diätologin. www.lknoe.at

Eiweißbedarf. & Eiweißverlust bei Dialysepatienten. 20. Mai 2015. Karin Steindl, Diätologin. www.lknoe.at Eiweißbedarf & Eiweißverlust bei Dialysepatienten 20. Mai 2015 Karin Steindl, Diätologin www.lknoe.at Der richtige Weg? Erhalten bzw. Erreichen eines optimalen Ernährungszustandes Förderung des Wohlbefindens

Mehr

Die Checkliste für Ihr 5-Wochen-Programm.

Die Checkliste für Ihr 5-Wochen-Programm. Die Checkliste für Ihr 5-Wochen-Programm. Einfach Checkliste ausdrucken, Wochen- Fortschritte dokumentieren und persönliche Ernährungs-Ziele erreichen. Wochenziel 1 TRINKEN SIE SICH FIT: Trinken Sie täglich

Mehr

wirüberuns Alles rund um die Ernährung erlenbacher Mitarbeiterinfo

wirüberuns Alles rund um die Ernährung erlenbacher Mitarbeiterinfo 7 2016 erlenbacher Mitarbeiterinfo wirüberuns Alles rund um die Ernährung Stoffwechsel Körper Leben Fette Obst Verdauung Sport Salz Kohlenhydrate Nahrungsmittel Omega Kalorien Nährstoffe Gesellschaft Süßigkeiten

Mehr

Leichte Gerichte für einen bunten Sommer

Leichte Gerichte für einen bunten Sommer Leichte Gerichte für einen bunten Sommer Blattsalat mit Schafskäse und Tomaten kalorienarm, sehr cholesterinarm + 2 Köpfe Kopfsalat + 40 g Schafskäse + 6 Tomaten + 1,5 EL Olivenöl + 1 EL Balsamicoessig

Mehr

Vitamine und Kalzium. Zusätzliche Informationen

Vitamine und Kalzium. Zusätzliche Informationen Anleitung LP Die Schüler können ein Experiment anhand der 8 Experimentierschritten durchführen. Sie können die Bedeutung der Bau -, Betriebs- und Mineralstoffe in Nahrungsmitteln erklären. Vitamine A,

Mehr

AOK KochWerkstatt Aktuelle Küchentrends

AOK KochWerkstatt Aktuelle Küchentrends AOK - Die Gesundheitskasse Neckar-Fils AOK KochWerkstatt Aktuelle Küchentrends After-Work-Küche AOK-KochWerkstatt Bezirksdirektion Neckar-Fils After-Work-Küche Ab nach Hause und rein in die Küche. Gesund

Mehr

Ernährung am Arbeitsplatz

Ernährung am Arbeitsplatz Ernährung am Arbeitsplatz - Die Gesundheitskasse Ulrike Umlauft, Diätassistentin - Die Gesundheitskasse Unsere Chefetage hat einen hohen Energiebedarf Das Gehirn macht nur 2 % des Körpergewichts aus, verbraucht

Mehr

Schnelle Snacks Auch Obst- und Gemüsekonserven, Säfte und tiefgekühltes

Schnelle Snacks Auch Obst- und Gemüsekonserven, Säfte und tiefgekühltes 5 gewinnt Wissenschaftler empfehlen 5 am Tag. Denn mit 5 Portionen Obst und Gemüse täglich schützen Sie aktiv Ihre Gesundheit. Der reichliche Genuss der Früchte kann zudem auch unser Wohlbefinden und unsere

Mehr

Häufige Erkrankungen im Sommer. Sonnenstich und Hitzeschlag Durchfall und Erbrechen Kreislaufkollaps Hautschädigungen durch die Sonne

Häufige Erkrankungen im Sommer. Sonnenstich und Hitzeschlag Durchfall und Erbrechen Kreislaufkollaps Hautschädigungen durch die Sonne Häufige Erkrankungen im Sommer Sonnenstich und Hitzeschlag Durchfall und Erbrechen Kreislaufkollaps Hautschädigungen durch die Sonne Hautschädigungen durch die Sonne Sonnenbrand (Erythema solare, Dermatitis

Mehr

Milch & Milchprodukte, Fleisch, Fisch, Ei & andere Eiweissquellen

Milch & Milchprodukte, Fleisch, Fisch, Ei & andere Eiweissquellen Milch & Milchprodukte, Fleisch, Fisch, Ei & andere Eiweissquellen Pro Tag 3 Portionen: 1 Portion 2 dl Milch oder 150 180 g Joghurt oder 150 200 g Quark / Hüttenkäse oder 30 g Käse Pro Tag abwechslungsweise:

Mehr

Das beste Essen für Sportler

Das beste Essen für Sportler Das beste Essen für Sportler Schön, dass Sie hier sind! Einflussfaktoren auf die sportliche Leistungsfähigkeit Talent Regeneration Alter Ernährung Umfeld/Umwelt Gesundheit Training Motivation Lebensmittelkreis

Mehr

WECHSELJAHRE. Entspannt & genussvoll durch den Wechsel

WECHSELJAHRE. Entspannt & genussvoll durch den Wechsel WECHSELJAHRE Entspannt & genussvoll durch den Wechsel Leckere Rezept-Ideen Wann ist Frau in den Wechseljahren? für jeden Geschmack: Im Allgemeinen zwischen dem 45. und 55. Lebensjahr, es kann aber auch

Mehr

DIABETES (TYP 2) Unbeschwerter Genuss

DIABETES (TYP 2) Unbeschwerter Genuss DIABETES (TYP 2) Unbeschwerter Genuss Essen für Diabetiker weit entfernt von Krankenkost Trotz Diagnose Diabetes können Betroffene viel für ihre Gesundheit tun. Oft lässt sich die Zuckerkrankheit durch

Mehr

Bio 14/17 S_Online-Ergänzung

Bio 14/17 S_Online-Ergänzung Bio 14/17 S_Online-Ergänzung Nahrungsmittel Was steckt drin in unserem Essen? S. I S. I + II S. II CLAAS WEGNER MARCEL HAMMANN Online-Ergänzung MNU 68/5 (15.9.2015) Seiten 1 9, ISSN 0025-5866, Verlag Klaus

Mehr

Mil. Grasland Schweiz

Mil. Grasland Schweiz Milch Grasland Schweiz Klima, Vegetation und Lage bestimmen die landwirtschaftliche Nutzung des Bodens. In der Schweiz wächst auf rund 80% des Kulturlandes und auf den Alpweiden Gras, welches nur durch

Mehr

ERNÄHRUNG ERNÄHRUNG SPRACHSENSIBLER UNTERRICHT (ÖSZ 2015) Individuell. UNTERRICHTSFACH Sachunterricht Bereich Natur. THEMENBEREICH(E) Der Körper

ERNÄHRUNG ERNÄHRUNG SPRACHSENSIBLER UNTERRICHT (ÖSZ 2015) Individuell. UNTERRICHTSFACH Sachunterricht Bereich Natur. THEMENBEREICH(E) Der Körper ERNÄHRUNG Erstellerin: Evelin Fuchs UNTERRICHTSFACH Sachunterricht Bereich Natur THEMENBEREICH(E) Der Körper SCHULSTUFE Grundstufe 2 ZEITBEDARF Individuell INHALTLICH- FACHLICHE ZIELE SPRACHLICHE ANFORDERUNGEN

Mehr

Die Ernährung des Dialysepatienten

Die Ernährung des Dialysepatienten Die Ernährung des Dialysepatienten H. Riedel, Ernährungsberaterin HELIOS Klinik Blankenhain Allgemeines Ziel meines Vortrages soll sein, das sehr umfassende und vor allem auch sehr individuelle Thema Ernährung

Mehr

Rosenbaum-Fabian, Stefanie Universitätskinderklinik Freiburg

Rosenbaum-Fabian, Stefanie Universitätskinderklinik Freiburg Rosenbaum-Fabian, Stefanie Universitätskinderklinik Freiburg Mathildenstr. 1 79106 Freiburg Telefon: 0761/ 27044300 E-Mail: stefanie.rosenbaum-fabian@uniklinik-freiburg.de Die Kollegin Stefanie Rosenbaum-Fabian

Mehr

Beikost. Verpflegung der unter 1-Jährigen in der Kita. Berlin, 19.6.2014. Edith Gätjen, D-Bergisch Gladbach edith@gaetjen.de.

Beikost. Verpflegung der unter 1-Jährigen in der Kita. Berlin, 19.6.2014. Edith Gätjen, D-Bergisch Gladbach edith@gaetjen.de. Beikost Verpflegung der unter 1-Jährigen in der Kita Berlin, 19.6.2014, D-Bergisch Gladbach edith@gaetjen.de Milch/ Stillen von Anfang an Umgang mit Muttermilch in der Kita Industrielle Säuglingsmilchnahrung

Mehr

Neues Faktenblatt des IDF informiert über die Nährstoffe in Milch und Milcherzeugnissen

Neues Faktenblatt des IDF informiert über die Nährstoffe in Milch und Milcherzeugnissen Neues Faktenblatt des IDF informiert über die Nährstoffe in Milch und Milcherzeugnissen Der Internationale Milchwirtschaftsverband (IDF) hat ein neues Faktenblatt mit der Überschrift Nutrient Rich Dairy

Mehr

Mikrobiologische Risiken bei Lebensmitteln nicht tierischer Herkunft sowie bestehende rechtliche Vorgaben

Mikrobiologische Risiken bei Lebensmitteln nicht tierischer Herkunft sowie bestehende rechtliche Vorgaben Mikrobiologische Risiken bei Lebensmitteln nicht tierischer Herkunft sowie bestehende rechtliche Vorgaben Gabriele Böhmler Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover LAVES-Fortbildung Lebensmittelhygiene

Mehr

Milch ABC. Wissenswertes rund um die Milch

Milch ABC. Wissenswertes rund um die Milch E Emulgator Hilfsstoff, mit dem man Flüssigkeiten (z. B. Wasser und Öl), die sich eigentlich nicht mischen, zu einer stabilen, homogenen Masse, genannt Emulsion, verarbeiten kann. A Aminosäuren Eiweißbausteine.

Mehr