Welche Daten werden bei der Schufa gespeichert?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Welche Daten werden bei der Schufa gespeichert?"

Transkript

1 SCHUFA KOSTENLOS Wer oder was ist die Schufa? Die Schufa Holding AG (= Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) mit Sitz in Wiesbaden ist eine bzw. DIE deutsche Wirtschaftsauskunftei. Die Aktionäre der Schufa sind zum Großteil Angehörige ihres Kundenkreises, nämlich Kreditinstitute, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Für diese Klientel wurde die Schufa im Jahre 1927 gegründet um ihre Vertragspartner vor Kreditausfällen zu schützen. Laut ihrem Unternehmensbericht für das Jahr 2012 stellt die Schufa ihren Partnern rund 655 Millionen Daten zu 4 Millionen Unternehmen und 66,2 Millionen Menschen zur Verfügung. Diese gesammelten Daten werden Mal/Tag abgefragt. (Quelle: Unternehmensbericht 2012) Welche Daten werden bei der Schufa gespeichert? Die Schufa speichert: die persönlichen Daten wie Name, Anschrift (und eventuelle sonstige, auch frühere Anschriften), Geburtsdatum und ggf. Geburtsort sowie Informationen zu Bankkonten, Ratenzahlungsgeschäften, Kreditkarten, Krediten, Bürgschaften, Leasingverträgen, etwaigen Zahlungsausfällen bei angemahnten und unbestrittenen Forderungen, Mobilfunkkonten (außer Prepaid-Verträge) und Versandhandelskonten. Daraus ergibt sich dann der sogenannte Schufa-Basisscore (also die Aufrechnung aller Werte in Punkten) einer Person. Dieser wird natürlich ebenfalls gespeichert. Es gibt jetzt ein Mal im Jahr die Möglichkeit seine Schufa kostenlos abzufragen; sollte man diese Möglichkeit nutzen? Ja, man sollte dies unbedingt nutzen. Denn als Folge der Neuauflage des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), das zum 01. April 2010 in Kraft getreten ist, ist es nun möglich, ein Mal pro Jahr eine kostenlose Schufa Selbst- oder Eigenauskunft anzufordern. Damit kann man jetzt alle über einen selbst bei der Schufa gespeicherten Daten kostenlos einsehen. Für den Verbraucher ist es nicht nur dann wichtig zu wissen, welche Daten bei

2 der Schufa über ihn gespeichert sind, wenn er vorhat einen Kredit aufzunehmen. Schließlich steigt nicht nur der Kreditzins wesentlich an, wenn dem Antragsteller von der Schufa eine schlechte Bonität nachgesagt wird, sondern auch ob man den Kredit überhaupt erst bekommt kann entscheidend von der Schufaauskunft abhängen. Des Weiteren ist es mit einem negativen Schufa-Eintrag beispielweise schwer einen Mobilfunkvertrag zu bekommen oder Waren beim Versandhandel zu bestellen. Und wer sich weigert beim Eröffnen eines Bankkontos der Bank sein prinzipielles Einverständnis zu Schufa-Abfragen zu geben, wird das Konto aller Wahrscheinlichkeit nach nicht bekommen. Damit hat die Schufa nicht nur eine große Machtfülle über jeden Bürger, der in ihren Akten auftaucht (und das sind ca. ¾ aller Deutschen!), sondern es gibt auch immer wieder falsche oder missverständliche Einträge. So wird z. Bsp. häufig von Fällen berichtet, in denen Menschen, die bei verschiedenen Banken nur nach deren Konditionen für einen Kredit nachgefragt haben, alleine durch diese Anfragen in der Schuldnerkartei der Schufa gelandet sind. Des Weiteren gibt es oft Schwierigkeiten dadurch, dass die Aufbereitung der persönlichen Daten durch das Scoring-System der Schufa oft ein vollkommen falsches Bild der betreffenden Person zeichnet. So gibt es z. Bsp. Negativpunkte nur dafür, dass man in einer schlechten Wohngegend gemeldet ist, in der es oft zu Kreditausfällen gekommen ist, usw. Außerdem sind in einer so großen Organisation wie der Schufa unzulässige Gefälligkeitsabfragen von Daten nicht immer wirklich zuverlässig zu verhindern. Aus diesem Grunde sollte jeder Bürger die ein Mal im Jahr kostenlose Abfrage seiner Schufadaten durchführen, schon allein um sicher zu stellen, dass wenigstens nur korrekte Angaben über ihn gespeichert sind. KOSTENLOSE SCHUFAAUSKUNFT Seit wann gibt es die Möglichkeit zu einer kostenlosen Schufa- Selbstauskunft? Die Möglichkeit zu einer ein Mal/Jahr kostenlosen Schufa-Selbstauskunft gibt es seit dem 01. April 2010, als eine Neuauflage des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in Kraft getreten ist. Auch vorher gab es schon die Möglichkeit zu einer Abfrage seiner Schufa-Daten, diese war

3 damals jedoch mit 7,80 kostenpflichtig. Warum sollte man die Möglichkeit einer kostenlosen Schufaauskunft nutzen? Für den Verbraucher ist es nicht nur dann wichtig zu wissen, welche Daten bei der Schufa über ihn gespeichert sind, wenn er vorhat einen Kredit aufzunehmen. Schließlich steigt nicht nur der Kreditzins wesentlich an, wenn dem Antragsteller von der Schufa eine schlechte Bonität nachgesagt wird, sondern auch ob man den Kredit überhaupt erst bekommt kann entscheidend von der Schufaauskunft abhängen. Des Weiteren ist es mit einem negativen Schufa-Eintrag schwer einen Mobilfunkvertrag zu bekommen oder Waren beim Versandhandel zu bestellen. Und wer sich weigert beim Eröffnen eines Bankkontos der Bank sein prinzipielles Einverständnis zu Schufa-Abfragen zu geben, wird das Konto aller Wahrscheinlichkeit nach nicht bekommen. Damit hat die Schufa nicht nur eine große Machtfülle über jeden Bürger, der in ihren Akten auftaucht (und das sind ca. ¾ aller Deutschen!), sondern es gibt auch immer wieder falsche oder missverständliche Einträge. So wird z. Bsp. häufig von Fällen berichtet, in denen Menschen, die bei verschiedenen Banken nur nach deren Konditionen für einen Kredit nachgefragt haben alleine durch diese Anfragen in der Schuldnerkartei der Schufa gelandet sind. Des Weiteren gibt es oft Schwierigkeiten dadurch, dass die Aufbereitung der persönlichen Daten durch das Scoring-System der Schufa oft ein vollkommen falsches Bild der betreffenden Person zeichnet. So gibt es z. Bsp. Negativpunkte nur dafür, dass man in einer schlechten Wohngegend gemeldet ist, in der es oft zu Kreditausfällen gekommen ist, usw. Außerdem sind in einer so großen Organisation wie der Schufa unzulässige Gefälligkeitsabfragen von Daten nicht immer wirklich zuverlässig zu verhindern. Aus diesem Grunde sollte jeder Bürger die ein Mal im Jahr kostenlose Abfrage seiner Schufadaten durchführen. SCHUFA SELBSTAUSKUNFT Seit wann gibt es die Möglichkeit zu einer Schufa-Selbstauskunft? Im Prinzip schon immer. Aber als sich Ende des letzten und in den ersten Jahren dieses Jahrhunderts immer mehr Bürger Gedanken um den

4 Datenschutz zu machen begannen, waren auch immer mehr Menschen von der Datensammlungswut der Schufa beunruhigt. Bis zum Inkrafttreten einer Neuauflage des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) kostete jede Einholung einer Schufa-Selbstauskunft 7,80. Seit dem ist die Abfrage eigener Daten jetzt ein Mal/Jahr kostenlos. Wie komme ich an meine Schufa-Selbstauskunft? Die Schufa-Selbstauskunft kann online unter eingeholt werden. Dazu muss man sich zunächst unter dem Menüpunkt Service registrieren. Wer keinen Computer zur Verfügung hat, kann die Schufa- Selbstauskunft per Post beantragen (Adresse: SCHUFA Holding AG, Postfach , Bochum). Dazu muss dem Antrag eine Kopie der Vorder- und Rückseite seines Personalsausweises beilegt werden. Warum sollte jeder die kostenlose Schufa-Selbstauskunft 1 Mal/Jahr nutzen? Die Schufa kann mit ihren gesammelten Daten sehr unangenehm in das Leben jedes Bürgers eingreifen und darüber hinaus gibt es in der Datenbank der Schufa auch viele nicht (mehr) korrekte Einträge. So wird z. Bsp. häufig von Fällen berichtet, in denen Menschen, die sich bei verschiedenen Banken nur nach deren Konditionen für einen Kredit erkundigt haben alleine durch diese Anfragen in der Schuldnerkartei der Schufa gelandet sind. Des Weiteren gibt es oft Schwierigkeiten dadurch, dass die Aufbereitung der persönlichen Daten durch das Scoring-System der Schufa oft ein vollkommen falsches Bild der betreffenden Person zeichnet. So gibt es z. Bsp. Negativpunkte nur dafür, dass man in einer schlechten Wohngegend gemeldet ist, in der es oft zu Kreditausfällen gekommen ist, usw. 4) Was kann ich tun, wenn meine Daten nicht korrekt sind? Sollte man in seiner Schufa-Selbstauskunft einen Fehler, wie veraltete Voranschriften und/oder nicht mehr aktuelle Einträge finden, muss man sich selbst um die Berichtigung bzw. Löschung dieser Daten kümmern. Wenden Sie sich dazu an die zuständige SCHUFA- Geschäftsstelle oder das Verbraucherservicezentrum Hannover (SCHUFA Holding AG, Postfach 56 40, Hannover) und verlangen Sie die Löschung, Sperrung oder Berichtigung der falschen Daten nach den Paragraphen 33ff. des Bundesdatenschutzgesetzes.

5 SCHUFA SCORE Was versteht man allgemein unter Scoring? Der englische Begriff Scoring heißt so viel wie rechnen, einstufen, zählen oder Punkte machen. Deshalb verwendet man den Begriff Scoring auch oft für Punktbewertungsverfahren. Scoring ist also eine Art Wahrscheinlichkeitsrechnung für zukünftige Ereignisse. Scoring gibt es heutzutage in vielen alltäglichen Bereichen wie z. Bsp. der Medizin, bei Versicherungen, bei Wetterprognosen, bei Internet-Suchmaschinen und im Kreditgeschäft. Der Schufa Score Der Schufa Score (ein vom Computer berechneter Prozentwert zwischen eins und Hundert) kann selbst bei bisher gänzlich unverschuldeten Menschen zur Anzweiflung ihrer Bonität führen. Das liegt an dem ganz eigenen Prognoseverfahren der Schufa. Der Schufa-Score hat nämlich die Besonderheit, dass man dabei nicht als einzelner Kunde nach seinen eigenen Daten bewertet wird, sondern nach den Daten einer Vergleichsgruppe mit ähnlichen Gegebenheiten Der Schufa-Score prognostiziert also rein statistisch, ob ein bestimmter Kreditvertrag sich ähnlich entwickeln wird wie die Kreditverträge von Vergleichspersonen in der Vergangenheit. So gibt es z. Bsp. Negativpunkte nur dafür, dass man in einer schlechten Wohngegend gemeldet ist, in der bisher viele Kreditausfälle aufgetreten sind. Wichtige persönliche Daten, wie ein fester Job und ein gutes Einkommen werden nicht berücksichtigt, ja können gar nicht berücksichtigt werden, da die Schufa nicht berechtigt ist, Daten zu Vermögen und Beruf zu sammeln. Deshalb sollte ein Kunde, dessen Kreditantrag oder Kontoeröffnung nur mit dem Hinweis auf den Schufa- Score abgelehnt wird, seine Bank darauf hinweisen, dass dieser Score sich immer nur auf Personengruppen bezieht, und nicht auf seine persönliche finanzielle Situation/sein Verhalten als Schuldner. Es gibt auch bereits ein Urteil des Amtsgerichts Hamburg, in dem es der Schufa untersagt wurde den Score-Wert des Klägers an ihre Vertragspartner weiterzugeben. Dieses Urteil betrifft jedoch nur diesen Einzelfall. Das heißt wenn man verhindern möchte, dass die Schufa seinen persönlichen Score-Wert weitergibt, muss man ihr das unter Verweis auf dieses relativ neue Urteil selbst untersagen.

6 Bekommt die Bank bei der Schufa-Abfrage dann aber kein Score- Ergebnis, ist es gut möglich, dass der Bankberater den Kunden gerade deswegen erst recht nicht akzeptiert. NEGATIVE SCHUFA Wie entstehen negative Schufa-Einträge? Meist entstehen negative Schufa-Einträge dadurch, dass man sich in irgendeiner Form verschuldet. Also zum Beispiel durch die Aufnahme von Darlehen bzw. Krediten oder dadurch, dass man bei Handels- oder Dienstleistungsunternehmen noch Rechnungen offen hat. Darüber hinaus sind aber viele negative Schufa-Einträge nicht oder zumindest nicht mehr korrekt. Was kann man gegen negativen Schufa-Einträge tun? Natürlich muss die Schufa negative Einträge nach einer bestimmten Zeit auch wieder löschen. Dies gilt z. Bsp. für Kredite am Ende des dritten Jahres nach dem Jahr der Rückzahlung und für Bürgschaften sofort nach Begleichung der Hauptschuld. Bei kleineren Einträgen kann die Löschung aber noch schneller erfolgen, denn wenn der geschuldete Betrag unter Euro liegt kann der Schuldner eine sofortige Löschung dieses negativen Schufa-Eintrages beantragen. Die Voraussetzungen für eine sofortige Löschung negativer Schufa-Einträge sind: - Die Schulden müssen innerhalb von 30 Tagen beglichen werden. - Der Gläubiger muss der Schufa die Begleichung der Schuld melden - Es darf keine titulierte Forderung, wie beispielsweise ein Vollstreckungsbescheid vorliegen - Der Eintrag darf nicht älter sein als aus dem laufenden Jahr Siehe: Stiftung Warentest (www.test.de Steuern und Recht) Fazit bei einer negativen Schufa Natürlich kann man in gewisser Weise nachzuvollziehen, dass sich Banken, Händler und Dienstleister gegen Forderungsausfälle vorsehen möchten. Außerdem ist es für notorisch säumige Zahler bzw. Menschen,

7 die sich finanziell immer wieder übernehmen, ebenfalls von Vorteil wenn sie nicht immer weitere Schulden anhäufen können. Andererseits hinterlässt die Datensammelwut der Schufa bei um die Sicherheit ihrer Daten besorgten Bürgern einen schalen Beigeschmack. Des Weiteren ist da noch das fragwürdige und nur schwer zu durchschauende Scoring-System der Schufa. Denn wer möchte schon negative Schufa-Einträge und damit eventuell Schwierigkeiten bei ganz alltäglichen Verrichtungen bekommen, nur weil er sich beispielsweise bei verschiedenen Banken nach deren Kreditkonditionen erkundigt hat oder weil er einer bestimmten Bevölkerungsgruppe angehört, die beim Rating der Schufa bisher durchgefallen ist?

SCHUFA-Info. 1. Wer ist die SCHUFA?

SCHUFA-Info. 1. Wer ist die SCHUFA? SCHUFA-Info 1. Wer ist die SCHUFA? SCHUFA ist die Kurzform von Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung. Dabei handelt es sich um eine Aktiengesellschaft mit Sitz in Wiesbaden. Die SCHUFA sammelt

Mehr

Auskunftsdateien eine Übersicht

Auskunftsdateien eine Übersicht Zentrale Auskunftsdateien eine Übersicht accumio finance services GmbH infoscore Consumer Data GmbH Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG Creditreform Boniversum GmbH Deltavista GmbH SCHUFA Holding

Mehr

SCHUFA Ihr Partner im modernen Wirtschaftsleben

SCHUFA Ihr Partner im modernen Wirtschaftsleben SCHUFA Ihr Partner im modernen Wirtschaftsleben Wir schaffen Vertrauen 2 Einkaufen heute Einfach, schnell und unkompliziert Wir leben in einer Welt voller attraktiver Produktangebote und Dienstleistungen.

Mehr

So bekommen Sie Ihre Bonität zurück!

So bekommen Sie Ihre Bonität zurück! So bekommen Sie Ihre Bonität zurück! Quelle Fotolia Ein E-Book von Rene Wilbert www.schufa.info www.infoprodukte4you.de Copyright 2014 - Infoprodukte4you - All Rights Reserved 1 Inhaltsverzeichnis: Vorwort

Mehr

Einzureichende Unterlagen für eine Mietwohnung

Einzureichende Unterlagen für eine Mietwohnung Einzureichende Unterlagen für eine Mietwohnung ausgefüllte Mieterselbstauskunft Bürgschaft (bei Studium oder Ausbildungsverhältnis) Unterschrift zur Schufakontrolle/- einsicht (wenn Bürge vorhanden, ist

Mehr

Herrn Max Mustermann Musterstraße 1 10000 Muster

Herrn Max Mustermann Musterstraße 1 10000 Muster SCHUFA Holding AG Verbraucherservice Tel.: 0611-92780 SCHUFA Holding AG Postfach 102166 44721 Bochum Herrn Max Mustermann Musterstraße 1 10000 Muster Unsere Referenz: 1003890977 SCHUFA-Bonitätsauskunft

Mehr

KREDIT OHNE SCHUFA. Fragen und Antworten. .de. Das ist mein Kredit-Partner!

KREDIT OHNE SCHUFA. Fragen und Antworten. .de. Das ist mein Kredit-Partner! KREDIT OHNE SCHUFA Fragen und Antworten.de Das ist mein Kredit-Partner! 1 INHALTSVERZEICHNIS 01. WAS IST EIN KREDIT OHNE SCHUFA? 02. WER ODER WAS IST DIE SCHUFA? 2.1 Was genau leistet die Schufa? 2.2 Was

Mehr

Schufa-Report. Was man über die Schufa wissen muss. E-BOOK. Alle Rechte vorbehalten: Bavaria Finanz Service

Schufa-Report. Was man über die Schufa wissen muss. E-BOOK. Alle Rechte vorbehalten: Bavaria Finanz Service Schufa-Report Was man über die Schufa wissen muss. http://www.kredit1a.de/kredit-ohne-schufa.php E-BOOK Alle Rechte vorbehalten: Bavaria Finanz Service Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Grundsätzliches

Mehr

SCHUFA-Klausel zu Mietanträgen

SCHUFA-Klausel zu Mietanträgen SCHUFA-Klausel zu Mietanträgen Ich, geboren am willige ein, dass die Stockmann Immobilien, Detmolder Str. 31 in 33102 Paderborn der SCHUFA HOLDING AG, Hagenauer Straße 44, 65203 Wiesbaden, Daten über die

Mehr

Auskunfteien BAYERISCHES LANDESAMT. Fragen und Antworten FÜR DATENSCHUTZAUFSICHT

Auskunfteien BAYERISCHES LANDESAMT. Fragen und Antworten FÜR DATENSCHUTZAUFSICHT BAYERISCHES LANDESAMT FÜR DATENSCHUTZAUFSICHT Auskunfteien Fragen und Antworten Herausgeber: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht Promenade 27 91522 Ansbach Telefon: (0981) 53-1300 Telefax: (0981)

Mehr

MIETERSELBSTAUSKUNFT. zum Objekt. Der Mietinteressent / die Mietinteressenten. erteilt / erteilen dem Vermieter

MIETERSELBSTAUSKUNFT. zum Objekt. Der Mietinteressent / die Mietinteressenten. erteilt / erteilen dem Vermieter MIETERSELBSTAUSKUNFT zum Objekt Der / die en erteilt / erteilen dem Vermieter umseitig folgende freiwillige und wahrheitsgemäße Selbstauskunft. Hinweis: Die Angaben dieser Selbstauskunft dienen der Beurteilung

Mehr

SCHUFA-Merkblatt. SCHUFA-Organisation

SCHUFA-Merkblatt. SCHUFA-Organisation SCHUFA-Merkblatt SCHUFA-Organisation Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung, besser bekannt unter der Kurzbezeichnung SCHUFA, ist eine Gemeinschaftseinrichtung der kreditgebenden Wirtschaft

Mehr

meineschufa.de Druckansicht vom 08.10.2011, 03:08:06 Gesamtansicht Persönliche Daten

meineschufa.de Druckansicht vom 08.10.2011, 03:08:06 Gesamtansicht Persönliche Daten meine.de Druckansicht vom 08.10.2011, 03:08:06 Gesamtansicht Daten, die uns ohne Geburtsdatum gemeldet wurden, haben wir besonders gekennzeichnet. Sie erkennen diese Daten am "+"-Zeichen zu Beginn der

Mehr

Wir sorgen für Klarheit FAQs rund um die SCHUFA Stand: Dezember 2011. Wir schaffen Vertrauen

Wir sorgen für Klarheit FAQs rund um die SCHUFA Stand: Dezember 2011. Wir schaffen Vertrauen Wir sorgen für Klarheit FAQs rund um die SCHUFA Stand: Dezember 2011 Wir schaffen Vertrauen 2 Inhalt Inhalt 3 Inhalt 1 Häufige Fragen zur SCHUFA 1.1 Was macht die SCHUFA eigentlich?...4 1.2 Wer holt eine

Mehr

Wenn Sie wissen wollen, was wir wissen. meineschufa.de Ihre SCHUFA-Auskunft online

Wenn Sie wissen wollen, was wir wissen. meineschufa.de Ihre SCHUFA-Auskunft online Wenn Sie wissen wollen, was wir wissen meineschufa.de Ihre SCHUFA-Auskunft online Modernes Kaufen heute Wir schaffen Vertrauen Verbraucher und Vertragspartner Ob im TV-Shop, im Elektronikfachhandel, im

Mehr

Ihr Lachen. Als Partner stehen Ihr Zahnarzt und wir mit einem außergewöhnlichen Konzept der Finanzierung für Zahnersatz an Ihrer Seite.

Ihr Lachen. Als Partner stehen Ihr Zahnarzt und wir mit einem außergewöhnlichen Konzept der Finanzierung für Zahnersatz an Ihrer Seite. Ihr Lachen... ist eines der schönsten Geschenke. Erhalten Sie es sich und besprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt gemeinsam ganz in Ruhe die individuellen Zahnversorgungsmöglichkeiten. Das Angebot unserer Finanzierung

Mehr

meineschufa.de Druckansicht vom 22.10.2013, 15:18:06 Gesamtansicht Persönliche Daten 1 von 8 22.10.13 15:19

meineschufa.de Druckansicht vom 22.10.2013, 15:18:06 Gesamtansicht Persönliche Daten 1 von 8 22.10.13 15:19 meineschufa.de Druckansicht vom 22.10.2013, 15:18:06 Gesamtansicht Daten, die uns ohne Geburtsdatum gemeldet wurden, haben wir besonders gekennzeichnet. Sie erkennen diese Daten am "+"-Zeichen zu Beginn

Mehr

Mieterselbstauskunft

Mieterselbstauskunft Mieterselbstauskunft Der/die Mietinteressent(en) ist/sind an der Anmietung der... -Zimmer-Wohnung mit ca.... m² im EG... OG DG in der... in... (Straße) (Ort) für eine monatliche Kaltmiete von... zzgl.

Mehr

DKB-Energie. Persönliche Angaben. Darlehensangaben (Betragsangaben in EUR) 2. Darlehensnehmer. 1. Darlehensnehmer. e Frau. e Herr

DKB-Energie. Persönliche Angaben. Darlehensangaben (Betragsangaben in EUR) 2. Darlehensnehmer. 1. Darlehensnehmer. e Frau. e Herr DKB-Energie Persönliche Angaben e Frau e Herr e Frau e Herr Bereits Kunde der DKB e ja e nein Titel 0000000000000000000000 Vorname 0000000000000000000000 Name 0000000000000000000000 Geburtsname 0000000000000000000000

Mehr

Finanzierungsselbstauskunft 1. Persönliche Angaben

Finanzierungsselbstauskunft 1. Persönliche Angaben 1. Persönliche Angaben Name ggfls. Geburtsname Vorname Titel Straße, Hausnummer PLZ, Ort Geburtsdatum Staatsangehörigkeit Familienstand Güterstand O verheiratet O getrennt lebend O ledig O geschieden O

Mehr

Bonität. Tipps & Tricks zum Umgang mit der Schufa

Bonität. Tipps & Tricks zum Umgang mit der Schufa Bonität Tipps & Tricks Inhalt Inhalt... 1 Vorwort... 2 Schufa Holding AG... 3 Welche Daten werden gespeichert?... 3 Wer greift auf diese Daten zu?... 3 Schufa ähnliche Unternehmen... 5 Deutschland... 5

Mehr

Nationalität (geplantes) Jahresnetto Arbeitsplätze / Ausbildungsplätze

Nationalität (geplantes) Jahresnetto Arbeitsplätze / Ausbildungsplätze Persönliche Angaben Kreditantrag Blatt 1 Persönliche Daten Anrede Vorname Name Herr Frau Straße PLZ Ort Bundesland Familienstand Geburtsdatum Geburtsort Telefon Mobil E-Mail Nationalität (geplantes) Jahresnetto

Mehr

Selbstauskunft für Mietinteressenten

Selbstauskunft für Mietinteressenten Selbstauskunft für Mietinteressenten Scout-ID:. Objektnr.:. Nur gültig in Verbindung mit einer Zusage für eine frei finanzierte Wohnung. Die Zusage muss persönlich, nach vorheriger Terminvereinbarung,

Mehr

Selbstauskunft Zur Vorlage bei Banken und Übersicht der Einkommensverhältnisse

Selbstauskunft Zur Vorlage bei Banken und Übersicht der Einkommensverhältnisse Selbstauskunft Zur Vorlage bei Banken und Übersicht der Einkommensverhältnisse Dies ist eine Vertrauliche Selbstauskunft und wird ausschließlich zur Vorlage bei Banken und Baufinanzierungspartnern verwendet,

Mehr

SCHUFA-Scoring Wissen, womit man rechnen kann. Wir wollen, dass Sie informiert sind. Wir schaffen Vertrauen

SCHUFA-Scoring Wissen, womit man rechnen kann. Wir wollen, dass Sie informiert sind. Wir schaffen Vertrauen SCHUFA-Scoring Wissen, womit man rechnen kann Wir wollen, dass Sie informiert sind Wir schaffen Vertrauen 2 Einfach, schnell und unkompliziert Einfach, schnell und unkompliziert 3 Wir schaffen Vertrauen

Mehr

SELBSTAUSKUNFT. Objektanschrift. Straße, Hausnummer. PLZ, Ort. Geschosslage. Eckdaten. Gewünschter Mietbeginn. Haustiere*

SELBSTAUSKUNFT. Objektanschrift. Straße, Hausnummer. PLZ, Ort. Geschosslage. Eckdaten. Gewünschter Mietbeginn. Haustiere* SELBSTAUSKUNFT Objektanschrift Straße, Hausnummer PLZ, Ort Geschosslage Eckdaten Gewünschter Mietbeginn Anzahl der einziehenden Personen Haustiere*, davon sind Kinder Interne Vermerke wird von Vermietster.de

Mehr

Bitte senden Sie uns bei Interesse einer Anmietung folgende Unterlagen zu:

Bitte senden Sie uns bei Interesse einer Anmietung folgende Unterlagen zu: Bitte senden Sie uns bei Interesse einer Anmietung folgende Unterlagen zu: - Bestätigung der Mietschuldenfreiheit durch den vorherigen Vermieter - Positive Schufaauskunft; nicht älter als 2 Monate (die

Mehr

Wissenschaftliche Dienste. Sachstand. Credit Reference Registers ECPRD-Request Deutscher Bundestag WD /16

Wissenschaftliche Dienste. Sachstand. Credit Reference Registers ECPRD-Request Deutscher Bundestag WD /16 Credit Reference Registers ECPRD-Request 2016 Deutscher Bundestag Seite 2 Credit Reference Registers ECPRD-Request Aktenzeichen: Abschluss der Arbeit: 1. April 2016 Fachbereich: WD 4: Haushalt und Finanzen

Mehr

Lehrerfortbildung 13. März 2012

Lehrerfortbildung 13. März 2012 Lehrerfortbildung 13. März 2012 Themen: Die SCHUFA und ihre Rolle in der Volkswirtschaft, Scoring sowie SCHUFA macht Schule Agenda 1 Grundlagen zum Unternehmen 2 Wer sieht welche Daten 3 Dienstleistungen

Mehr

WICHTIG: BITTE AUSSCHLIESSLICH IN DRUCKBUCHSTABEN AUSFÜLLEN!

WICHTIG: BITTE AUSSCHLIESSLICH IN DRUCKBUCHSTABEN AUSFÜLLEN! WICHTIG: BITTE AUSSCHLIESSLICH IN DRUCKBUCHSTABEN AUSFÜLLEN! Antrag auf Abschluss eines Basiskontovertrags ( 33 des Zahlungskontengesetzes) Antrag eingegangen am TT.MM.JJJJ Stempel des Kreditinstituts

Mehr

KREDIT-SCORING. Bestandteil der modernen Kreditvergabe. Eine Information der privaten Banken

KREDIT-SCORING. Bestandteil der modernen Kreditvergabe. Eine Information der privaten Banken 1 KREDIT-SCORING Bestandteil der modernen Kreditvergabe Berlin, Oktober 2006 fokus:verbraucher Eine Information der privaten Banken BANKENVERBAND Kredit-Scoring Bestandteil der modernen Kreditvergabe Der

Mehr

Mein Geld, mein Konto

Mein Geld, mein Konto Materialien zum Lernangebot: Mein Geld, mein Konto 3 DIE / CurVe Materialien zum Lernangebot: Mein Geld, mein Konto Mein Geld mein Konto ist ein Lernangebot, das in dem Projekt Schuldnerberatung als Ausgangspunkt

Mehr

Verbraucherdarlehen in der Bankpraxis

Verbraucherdarlehen in der Bankpraxis Verbraucherdarlehen in der Bankpraxis Inhalt 1. Persönliche Vorstellung 2. Bedeutung für die Genossenschaft 3. Vertragspartner 4. Easy-Credit 5. Bonitätsabhängig - was steckt dahinter? 6. Offene Fragen

Mehr

Nationalität (geplantes) Jahresgewinn Arbeitsplätze / Ausbildungsplätze

Nationalität (geplantes) Jahresgewinn Arbeitsplätze / Ausbildungsplätze Persönliche Angaben Kreditantrag Blatt 1 Persönliche Daten Anrede Vorname Name Herr Frau Straße PLZ Ort Bundesland Familienstand Geburtsdatum Geburtsort Mobil Nationalität (geplantes) Jahresgewinn Arbeitsplätze

Mehr

Wirtschaftsauskunftsdateien: SCHUFA & Co

Wirtschaftsauskunftsdateien: SCHUFA & Co Modul 4 Leihst Du noch oder sparst Du schon? Banken, Finanzierung und Kredite Baustein: B3 Wirtschaftsauskunftsdateien: SCHUFA & Co Ziel: Vermittlung von Wissen über die Wirtschaftsauskunfteien wie zum

Mehr

Die Bedeutung des Scorings in den USA und seine Auswirkungen auf die Subprime-Hypothekenkrise

Die Bedeutung des Scorings in den USA und seine Auswirkungen auf die Subprime-Hypothekenkrise Die Bedeutung des Scorings in den USA und seine Auswirkungen auf die Subprime-Hypothekenkrise US-Banken Bewertung der Kreditwürdigkeit Agressive Kreditvergabe Score Sehr viele Hauskäufe von subprime -

Mehr

Geheimsache Schufafrei So erhalten Sie Darlehen auch ohne Schufa

Geheimsache Schufafrei So erhalten Sie Darlehen auch ohne Schufa Geheimsache Schufafrei So erhalten Sie Darlehen auch ohne Schufa von Jörg Kassel Inhalt Für eilige Leser: Wie Sie sofort einen Kredit ohne Schufa bekommen.............. Seite 4 Für alle, die mehr wissen

Mehr

Scoring beim Kredit. Kompakt erklärt

Scoring beim Kredit. Kompakt erklärt Scoring beim Kredit Kompakt erklärt Kein Kredit ohne Scoring Jeder Mensch scort. Ob bei der Auswahl eines Restaurants, der Wohnungssuche oder dem Autokauf: Ständig versuchen wir, unsere Entscheidungen

Mehr

An alle Interessent/innen für einen Mikrokredit. Ihre Kreditanfrage. Liebe Interessenten für einen Mikrokredit,

An alle Interessent/innen für einen Mikrokredit. Ihre Kreditanfrage. Liebe Interessenten für einen Mikrokredit, An alle Interessent/innen für einen Mikrokredit Ihre Kreditanfrage Liebe Interessenten für einen Mikrokredit, unsere Kredite basieren auf Vertrauen. Wenn Menschen aus Ihrem privaten oder geschäftlichen

Mehr

Wirtschaftsauskunftsdateien: SCHUFA & Co

Wirtschaftsauskunftsdateien: SCHUFA & Co Modul 4 Leihst Du noch oder sparst Du schon? Banken, Finanzierung und Kredite Baustein: B3 Wirtschaftsauskunftsdateien: SCHUFA & Co Ziel: Vermittlung von Wissen über die Wirtschaftsauskunfteien wie zum

Mehr

7. Finanz- und Versicherungswirtschaft

7. Finanz- und Versicherungswirtschaft 7. Finanz- und Versicherungswirtschaft Hier finden Sie Musterschreiben an die SCHUFA, an Handels- und Wirtschaftsauskunfteien, Kreditinstitute und Versicherungsunternehmen Eine Vielzahl von personenbezogenen

Mehr

SCORING NACH DER DATENSCHUTZNOVELLE 2009

SCORING NACH DER DATENSCHUTZNOVELLE 2009 SCORING NACH DER DATENSCHUTZNOVELLE 2009 GP Forschungsgruppe Symposium im BMJV Berlin, 20. Mai 2015 HTA-Bericht zur Alkoholprävention 1 Methodik Befragung von 2.021 Personen im Alter von 18-75 Jahren in

Mehr

Ihr Kreditantrag. 1. Persönliche Angaben. 2. Finanzierungsvorhaben. Unsere Anschriften: Liblarer Str. 70 50321 Brühl. www.my-baufinanzierung.

Ihr Kreditantrag. 1. Persönliche Angaben. 2. Finanzierungsvorhaben. Unsere Anschriften: Liblarer Str. 70 50321 Brühl. www.my-baufinanzierung. Unsere Anschriften: Liblarer Str. 70 50321 Brühl www.my-baufinanzierung.de Ihr Ansprechpartner: Herr Sebastian Suslik Tel.: 02232-9230030 Fax.: E-Mail: s.suslik@my-baufinanzierung.de Brühl, Mar 6, 2015

Mehr

Friedensstraße 1a 65795 Hattersheim Telefon: 06190 / 9921-87 Telefax: 06190 / 9921-70 Sprechzeiten nach Vereinbarung Internet: www.hawobau.

Friedensstraße 1a 65795 Hattersheim Telefon: 06190 / 9921-87 Telefax: 06190 / 9921-70 Sprechzeiten nach Vereinbarung Internet: www.hawobau. Friedensstraße 1a Telefon: 06190 / 9921-87 Telefax: 06190 / 9921-70 Sprechzeiten nach Vereinbarung Internet: www.hawobau.de z.h. Frau Yaman Tel.: 06190/ 9921-87 oder per E-Mail: eyaman@hawobau.de Fragebogen

Mehr

Mietinteressent 1 Mietinteressent 2

Mietinteressent 1 Mietinteressent 2 Mieterselbstauskunft Mietinteressent 1 Mietinteressent 2 Vorname, Name StraÄe PLZ, Ort Telefon, privat Handy, privat e-mail, privat Objekt: www.immoscout24.de Scout-ID: EG, 1./2./3. OG, DG links/mitte/rechts

Mehr

Baufinanzierung. mit Mehrwert. eigenen Immobilie. Selbstauskunft. Angaben zur Person. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand.

Baufinanzierung. mit Mehrwert. eigenen Immobilie. Selbstauskunft. Angaben zur Person. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand. Angaben Person Ansprechpartner 1 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse: Beruf: Telefon: Telefax: Mobil: E-Mail: Arbeitgeber: tätig seit: Branche: Ansprechpartner 2 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse:

Mehr

Wie Ihre Bank faire Kreditentscheidungen trifft. Antworten zum Scoring

Wie Ihre Bank faire Kreditentscheidungen trifft. Antworten zum Scoring Wie Ihre Bank faire Kreditentscheidungen trifft Antworten zum Scoring Unsere Verantwortung Die Mitgliedsbanken des Bankenfachverbandes sind die Experten für Finanzierung. Sie vergeben Kredite verantwortungsvoll,

Mehr

So löschen Sie Ihre negativen Schufa-Einträge!

So löschen Sie Ihre negativen Schufa-Einträge! 1 So löschen Sie Ihre negativen Schufa-Einträge! Autor und H. Rost www.blochverlag.de 2 Zur freundlichen Beachtung: Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung

Mehr

Vermögens- und Schuldenaufstellung Finanzierungsvorhaben. 1. Angaben zur Finanzierung: V. 1.1 Kurzbeschreibung Finanzierungsvorhaben. 1.

Vermögens- und Schuldenaufstellung Finanzierungsvorhaben. 1. Angaben zur Finanzierung: V. 1.1 Kurzbeschreibung Finanzierungsvorhaben. 1. Vermögens- und Schuldenaufstellung Finanzierungsvorhaben 1. Angaben zur Finanzierung: V 1.1 Kurzbeschreibung Finanzierungsvorhaben K 1.2 Finanzplan Vorhaben Objektart bitte auswählen bitte auswählen Objektadresse

Mehr

MIETER-SELBSTAUSKUNFT

MIETER-SELBSTAUSKUNFT Allgemeines: Es ist Mietinteressenten freigestellt, Angaben zu den in diesem Formular gestellten Fragen im Rahmen einer Selbstauskunft zu machen. Wird die Antwort zu einer einzelnen Frage verweigert, bitte

Mehr

Verbraucher in Schubladen gesteckt Durchgefallen: Scoring-Verfahren im Praxistest Zusammenfassung der Studienergebnisse

Verbraucher in Schubladen gesteckt Durchgefallen: Scoring-Verfahren im Praxistest Zusammenfassung der Studienergebnisse Verbraucher in Schubladen gesteckt Durchgefallen: Scoring-Verfahren im Praxistest Zusammenfassung der Studienergebnisse Hintergrund der Studie Scoring-Verfahren werden in immer mehr Bereichen verwendet:

Mehr

SCHUFA HOLDING AG. Verbraucherservicezentrum Bochum Massenbergstraße 9-13 44787 Bochum Postfach 102166 44721 Bochum www.schufa.de

SCHUFA HOLDING AG. Verbraucherservicezentrum Bochum Massenbergstraße 9-13 44787 Bochum Postfach 102166 44721 Bochum www.schufa.de Hier können Sie eine schriftliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten bestellen (bitte vollständig ausfüllen) Persönliche Daten Anschrift Vorherige Anschrift Zweiter Wohnsitz Name Geburtsname

Mehr

Personalausweiskopie(n) (aller Antragsteller, Vorder- und Rückseite) Einkommensunterlagen und Nachweise bei Angestellten Beamten und Rentner

Personalausweiskopie(n) (aller Antragsteller, Vorder- und Rückseite) Einkommensunterlagen und Nachweise bei Angestellten Beamten und Rentner AGFinanz GmbH Anlage zum Ratenkredit Anträge und Formulare Ratenkreditantrag O Bearbeitungsgebühr O Restschuldversicherungsantrag (falls von der der Bank gefordert) Personalausweiskopie(n) (aller Antragsteller,

Mehr

Die Verwendung Ihrer persönlichen und geschäftlichen Informationen durch Dell Bank International d.a.c.

Die Verwendung Ihrer persönlichen und geschäftlichen Informationen durch Dell Bank International d.a.c. Die Verwendung Ihrer persönlichen und geschäftlichen Informationen durch Dell Bank International d.a.c. Abschnitt A: Kreditauskunfteien und Betrugsbekämpfungsagenturen 1. Was ist eine Kreditauskunftei?

Mehr

FALSCHER SCHUFA- EINTRAG

FALSCHER SCHUFA- EINTRAG ARD-Ratgeber Recht aus Karlsruhe Sendung vom: 29. März 2014, 17.03 Uhr im Ersten FALSCHER SCHUFA- EINTRAG Zur Beachtung! Dieses Manuskript ist urheberrechtlich geschützt. Der vorliegende Abdruck ist nur

Mehr

Einzureichende Unterlagen eines Mietinteressenten

Einzureichende Unterlagen eines Mietinteressenten , Königsallee 80, D-40212 Düsseldorf Einzureichende Unterlagen eines Mietinteressenten Mieterselbstauskunft (2-seitig) * Vorvermieterbescheinigung * Creditreform Einverständniserklärung zum Mietantrag

Mehr

Verbraucherdatenschutz Welche Datenschutzrechte habe ich als Kunde und Verbraucher?

Verbraucherdatenschutz Welche Datenschutzrechte habe ich als Kunde und Verbraucher? Blaue Reihe 3 Verbraucherdatenschutz Welche Datenschutzrechte habe ich als Kunde und Verbraucher? Inhaltsverzeichnis Worüber muss ein Unternehmen mich informieren, wenn es meine persönlichen Daten bei

Mehr

Die SCHUFA- Bonitätsauskunft. Fakten, die Türen öffnen. Wir schaffen Vertrauen

Die SCHUFA- Bonitätsauskunft. Fakten, die Türen öffnen. Wir schaffen Vertrauen Die SCHUFA- Bonitätsauskunft Fakten, die Türen öffnen Wir schaffen Vertrauen Ihre Vorteile im Überblick Mit der richtigen Auskunft immer einen Schritt voraus Mit der SCHUFA-Bonitätsauskunft sichern Sie

Mehr

Angaben zur Person. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand.

Angaben zur Person. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand. Angaben zur Person Ansprechpartner 1 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse: Beruf: Telefon: Telefax: Mobil: E-Mail: Arbeitgeber: tätig seit: Branche: Ansprechpartner 2 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse:

Mehr

Risk-Management beim Rechnungskauf Erfahrungen eines Start Ups 24.03.2015

Risk-Management beim Rechnungskauf Erfahrungen eines Start Ups 24.03.2015 Risk-Management beim Rechnungskauf Erfahrungen eines Start Ups 24.03.2015 Agenda 1 2 SCHUFA Holding AG: Instrumente für den Rechnungskauf Risk-Management beim Rechnungskauf Erfahrungen eines Start Ups

Mehr

Datenschutz und Informationsfreiheit in Berlin. Ratgeber zum Datenschutz 6

Datenschutz und Informationsfreiheit in Berlin. Ratgeber zum Datenschutz 6 Datenschutz und Informationsfreiheit in Berlin auskunfteien Ratgeber zum Datenschutz 6 11 Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Was machen Auskunfteien? Auskunfteien sammeln Informationen

Mehr

- Dipl.-Volkswirt - - Dipl.-Betriebswirt (FH) -

- Dipl.-Volkswirt - - Dipl.-Betriebswirt (FH) - KoMiFi KoMiFi GBR KoMiFi GbR - Egerstraße 2-65205 Wiesbaden An alle Interessent/innen für einen Ihre Kreditanfrage Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, dass Sie sich für unser angebot interessieren.

Mehr

MIETER-SELBSTAUSKUNFT

MIETER-SELBSTAUSKUNFT Allgemeines: Es ist Mietinteressenten freigestellt, Angaben zu den in diesem Formular gestellten Fragen im Rahmen einer Selbstauskunft zu machen. Wird die Antwort zu einer einzelnen Frage verweigert, bitte

Mehr

WACHSENSIE. Erst der Mensch, dann die Zahlen. An alle Interessent/innen für einen Mikrokredit. Ihre Kreditanfrage

WACHSENSIE. Erst der Mensch, dann die Zahlen. An alle Interessent/innen für einen Mikrokredit. Ihre Kreditanfrage WACHSENSIE. KIZ Finanzkontor. Hermann-Steinhäuser Str. 43-47. 63065 Offenbach An alle Interessent/innen für einen Ihre Kreditanfrage Liebe Interessenten für einen, unsere Kredite basieren auf Vertrauen.

Mehr

Selbstauskunft. Mietobjekt (Straße, Hausnr.): Herr / Frau: Geburtsdatum: Geburtsort: aktuelle Anschrift (Hauptwohnsitz):

Selbstauskunft. Mietobjekt (Straße, Hausnr.): Herr / Frau: Geburtsdatum: Geburtsort: aktuelle Anschrift (Hauptwohnsitz): Selbstauskunft Mietobjekt (Straße, Hausnr.): Herr / Frau: Geburtsdatum: Geburtsort: aktuelle Anschrift (Hauptwohnsitz): Telefon: Mobil: Fax: Email: aktueller Vermieter: seit: Grund des Wohnungswechsels:

Mehr

An alle Interessent/innen für einen Mikrokredit. Ihre Kreditanfrage. Liebe Interessenten für einen Mikrokredit,

An alle Interessent/innen für einen Mikrokredit. Ihre Kreditanfrage. Liebe Interessenten für einen Mikrokredit, DPK-Consulting Dr. Patrick Keller Vor den Mauern 7 63755 Alzenau An alle Interessent/innen für einen Mikrokredit Ihre Kreditanfrage Liebe Interessenten für einen Mikrokredit, unsere Kredite basieren auf

Mehr

Selbstauskunft Konsumenten-/Ratenkredit

Selbstauskunft Konsumenten-/Ratenkredit Selbstauskunft Konsumenten-/Ratenkredit Kreditsumme: Laufzeit: 12 24 36 48 60 oder Wunschrate: mtl. Anrede Name Vorname Straße PLZ, Ort wenn nicht mind. 3 Jahre wohn- haft, bitte Voranschrift angeben Geb.-Datum

Mehr

SCHUFA-IdentSafe. Mein Ich gehört mir. Sichern Sie jetzt Ihre Identität. Wir schaffen Vertrauen

SCHUFA-IdentSafe. Mein Ich gehört mir. Sichern Sie jetzt Ihre Identität. Wir schaffen Vertrauen SCHUFA-IdentSafe Mein Ich gehört mir. Sichern Sie jetzt Ihre Identität Wir schaffen Vertrauen SCHUFA-IdentSafe: der entscheidende Beitrag zum Schutz Ihrer Identität Vertrauen Sie bei der Sicherung Ihrer

Mehr

Frau Mobilgutschein Mustermann-Dreizehn Kormoranweg 5 65201 Wiesbaden. [aktuelles Datum] SCHUFA-BonitätsCheck für private Vermieter

Frau Mobilgutschein Mustermann-Dreizehn Kormoranweg 5 65201 Wiesbaden. [aktuelles Datum] SCHUFA-BonitätsCheck für private Vermieter Postfach 102166 44721 Bochum Sehr geehrte Mustermann-Dreizehn, Information schafft Vertrauen! Der in Kooperation Ausgabedaten von der : Zu Herrn liegen uns zum XX.XX.2012 ausschließlich positive Vertragsinformationen

Mehr

Der Weg zum neuen Girokonto

Der Weg zum neuen Girokonto insolvenz24 KG private Schuldenberatungsstelle Gustav Hartmann Straße 1 01279 Dresden Mail info@insolvenz24.com Web www.insolvenz24.com Telefon 0351 2163060 Telefax 0351 2163467 Der Weg zum neuen Girokonto

Mehr

www.kreditzentrale.com/thema/bonitaet E-BOOK RATGEBER BONITÄTSPRÜFUNG UND KREDITWÜRDIGKEIT

www.kreditzentrale.com/thema/bonitaet E-BOOK RATGEBER BONITÄTSPRÜFUNG UND KREDITWÜRDIGKEIT /thema/bonitaet E-BOOK RATGEBER BONITÄTSPRÜFUNG UND KREDITWÜRDIGKEIT Bonitätsprüfung und Kreditwürdigkeit 2 1 Bonitätsprüfung und Kreditwürdigkeit... 4 2 Wonach bestimmt sich die Bonität?... 4 2.1 Persönliche

Mehr

Zusätzliche Allgemeine Geschäftsbestimmungen und Datenschutzhinweis der RatePAY GmbH (Version CB 1.3 AT)

Zusätzliche Allgemeine Geschäftsbestimmungen und Datenschutzhinweis der RatePAY GmbH (Version CB 1.3 AT) Zusätzliche Allgemeine Geschäftsbestimmungen und Datenschutzhinweis der RatePAY GmbH (Version CB 1.3 AT) I. Zusätzliche Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich und allgemeine Nutzungsbedingungen

Mehr

Den Rest erledigen wir für Sie!

Den Rest erledigen wir für Sie! So funktioniert's: Vielen Dank für Ihr Interesse an einer von uns vermittelten Finanzierung. Von Ihrer günstigen Baufinanzierung trennen Sie nur wenige Schritte: 1. Bitte füllen Sie das Antragsformular

Mehr

1 von 2 26.06.2012 16:21

1 von 2 26.06.2012 16:21 Kreditberatung - Die Kreditversager - Test - Stiftung Warentest http://www.test.de/kreditberatung-die-kreditversager-4374697-43... Kreditberatung Die Kreditversager 15.05.2012 Filialbanken behindern Kunden

Mehr

Datenschutzinformation

Datenschutzinformation Datenschutzinformation Grundsätze Datenschutz und Datensicherheit für unsere Vertragspartner sowie für die Verbraucher haben für unser Unternehmen seit jeher eine hohe Priorität. Deshalb ist uns auch der

Mehr

l Auftrag mit Einzugsermächtigung

l Auftrag mit Einzugsermächtigung Rechtliche Überprüfung der Widerrufsbelehrung in Immobiliendarlehensverträgen l Auftrag mit Einzugsermächtigung Bitte füllen Sie diesen Auftrag vollständig aus und senden Sie ihn mit dem erteilten SEPALastschriftmandat

Mehr

Fragebogen zur Wohnungssuche

Fragebogen zur Wohnungssuche Fragebogen zur Wohnungssuche Bewerbungsdaten Antragsteller für Mitglieder Mitgliedsnummer: Wohnungsnr. (falls vorhanden): Name: Vorname: Strasse, Hausnummer: Plz, Ort: Telefon * Privat: Dienstlich: Mobil:

Mehr

Sehr geehrter Mietinteressent, sehr geehrte Mietinteressentin, wir benötigen für die Anmietung einer Wohnung folgende Unterlagen von Ihnen:

Sehr geehrter Mietinteressent, sehr geehrte Mietinteressentin, wir benötigen für die Anmietung einer Wohnung folgende Unterlagen von Ihnen: Sehr geehrter Mietinteressent, sehr geehrte Mietinteressentin, wir benötigen für die Anmietung einer Wohnung folgende Unterlagen von Ihnen: Kopie der letzten 3 Einkommensbescheinigungen (auch vom Lebenspartner)

Mehr

Merkblatt für die Bestellung von Grundschulden

Merkblatt für die Bestellung von Grundschulden Merkblatt für die Bestellung von Grundschulden I. Einführung Nur wenige Käufer sind in der Lage, beim Kauf eines Grundstücks, eines Hauses oder einer Eigentumswohnung den Kaufpreis vollständig aus Eigenmitteln

Mehr

Liebe Wohnungssuchende, lieber Wohnungssuchender, Ihre GSW - Geislinger Siedlungs- und Wohnungsbau GmbH 1. Person: 2. Person:

Liebe Wohnungssuchende, lieber Wohnungssuchender, Ihre GSW - Geislinger Siedlungs- und Wohnungsbau GmbH 1. Person: 2. Person: Liebe Wohnungssuchende, lieber Wohnungssuchender, ein herzliches Willkommen bei uns und gleichzeitig vielen Dank für Ihr Interesse, eine Wohnung bei der Geislinger Siedlungs- und Wohnungsbau GmbH anzumieten.

Mehr

Informationen zum Neubau einer Immobilie

Informationen zum Neubau einer Immobilie Informationen zum Neubau einer Immobilie Sie möchten sich den Traum einer eigenen Immobilie erfüllen. Die Basis dafür bildet eine auf Sie zugeschnittene Baufinanzierung. Häufig stellen sich folgende Fragen:

Mehr

BELL I N I M M O B I L I E N G M B H

BELL I N I M M O B I L I E N G M B H M I E T E R - S E L B S T A U S K U N F T Bewerbung um das Miet- oder Kaufobjekt: Bitte zurücksenden an: Info@BELLIN-IMMOBILIENcom oder FAX: 02 21 / 93 77 88 99 BELLIN IMMOBILIEN GMBH, Kaiser-Wilhelm-Ring

Mehr

Selbstauskunft / Mietbewerbungsbogen

Selbstauskunft / Mietbewerbungsbogen Selbstauskunft / Mietbewerbungsbogen Bitte in Druckschrift ausfüllen - Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt. Kaltmiete:... Wunschpaket:... Gesamtkaltmiete:... Neben- u. Heizkosten:... Gesamtmiete:...

Mehr

Mieterselbstauskunft

Mieterselbstauskunft Wohnungsbaugenossenschaft Gunzenhausen eg Carlo-Loos-Str. 11 D-91710 Gunzenhausen Tel.: 09831-6139231, Frau Hackenberg Telefax: 09831-1719 Mail: hackenberg@wbg-gunzenhausen.de www.wbg-gunzenhausen.de Mietobjekt:

Mehr

Informationen zur Modernisierung einer Immobilie

Informationen zur Modernisierung einer Immobilie Informationen zur Modernisierung einer Immobilie Sie möchten Ihre Immobilie verändern. Die Basis dafür bildet eine auf Sie zugeschnittene Baufinanzierung. Häufig stellen sich folgende Fragen: Wie hoch

Mehr

Sie haben beim Bauverein Sarstedt eg Ihre zukünftige Wohnung gefunden?

Sie haben beim Bauverein Sarstedt eg Ihre zukünftige Wohnung gefunden? Sie haben beim Bauverein Sarstedt eg Ihre zukünftige Wohnung gefunden? dann haben wir hier für Sie ein paar wichtige Informationen für Sie zusammengestellt: - zunächst benötigen wir von Ihnen eine schriftliche

Mehr

Modul 4 Leihst Du noch oder sparst Du schon? Banken, Finanzierung und Kredite

Modul 4 Leihst Du noch oder sparst Du schon? Banken, Finanzierung und Kredite Modul 4 Leihst Du noch oder sparst Du schon? Banken, Finanzierung und Kredite Baustein: B5 Wissenstest Ziel: Abfrage von Vorwissen oder Erfolgskontrolle für vermitteltes Wissen Anmerkung: Der Wissenstest

Mehr

vom Bürgen vom Mieter

vom Bürgen vom Mieter BEWERBUNGSUNTERLAGEN CHECKLISTE zur Überprüfung Ihrer einzureichenden Unterlagen auf Vollständigkeit Einzureichende Unterlagen Bitte beachten Selbstauskunft für Mietinteressenten ausgefüllt und unterzeichnet

Mehr

Auskunfteien und Scoring was geht noch? Dr. Wulf Kamlah Chefsyndikus SCHUFA Holding AG

Auskunfteien und Scoring was geht noch? Dr. Wulf Kamlah Chefsyndikus SCHUFA Holding AG was geht noch? Dr. Wulf Kamlah Chefsyndikus SCHUFA Holding AG Wulf Kamlah Of Counsel Chefsyndikus Seite 2 2 Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG I Auskunfteien und Scoring) Bundestagsdrucksachen

Mehr

Redaktionelle Abkürzung: EGBGB Gliederungs-Nr.: 400-1 Normtyp: Gesetz. Anlage 4 EGBGB Europäische Standardinformationen für Verbraucherkredite

Redaktionelle Abkürzung: EGBGB Gliederungs-Nr.: 400-1 Normtyp: Gesetz. Anlage 4 EGBGB Europäische Standardinformationen für Verbraucherkredite Anlage 4 EGBGB Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuche Bundesrecht Anhangteil Titel: Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuche Normgeber: Bund Redaktionelle Abkürzung: EGBGB Gliederungs-Nr.:

Mehr

Kredite + Finanzierung. Ist es nicht egal, wofür man einen Kredit aufnimmt?

Kredite + Finanzierung. Ist es nicht egal, wofür man einen Kredit aufnimmt? Investition eller Mittel, mit dem Ziel, Gewinne zu erwirtschaften. Konsum Privater Verzehr oder Verbrauch von Gütern. Ist es nicht egal, wofür man einen Kredit aufnimmt? 1 Finanzierung von Konsum oder

Mehr

Scoring und Auskunfteien Hintergrundinfo zur Erhebung der Verbraucherzentralen: Welche Rechte stehen mir zu?

Scoring und Auskunfteien Hintergrundinfo zur Erhebung der Verbraucherzentralen: Welche Rechte stehen mir zu? Verbraucherinformation Scoring und Auskunfteien Hintergrundinfo zur Erhebung der Verbraucherzentralen: Welche Rechte stehen mir zu? Die Verbraucherzentralen möchten mehr wissen zur Zuverlässigkeit der

Mehr

-72- Anlage 3 (zu Artikel 247 2) Europäische Standardinformationen für Verbrauche rkredite

-72- Anlage 3 (zu Artikel 247 2) Europäische Standardinformationen für Verbrauche rkredite -72- Anlage 3 (zu Artikel 247 2) Europäische Standardinformationen für Verbrauche rkredite 1. Name und Kontaktangaben des Kreditgebers / Kreditvermittlers Kreditgeber Kreditvermittler [Ladungsfähige für

Mehr

Selbstauskunft. (Bitte vollständig und in Druckschrift ausfüllen) Verwendungszweck Neufahrzeug Gebrauchtfahrzeug Einrichtung / Möbel

Selbstauskunft. (Bitte vollständig und in Druckschrift ausfüllen) Verwendungszweck Neufahrzeug Gebrauchtfahrzeug Einrichtung / Möbel Selbstauskunft (Bitte vollständig und in Druckschrift ausfüllen) Angaben zum Vorhaben und Kredit: Verwendungszweck Neufahrzeug Gebrauchtfahrzeug Einrichtung / Möbel Umschuldung Modernisierung Sonstiges:

Mehr

Der Vollstreckungsbescheid. 12 Fragen und Antworten

Der Vollstreckungsbescheid. 12 Fragen und Antworten Der Vollstreckungsbescheid 12 Fragen und Antworten Was bewirkt der Vollstreckungsbescheid eigentlich? Anerkennung der Schuld durch eine neutrale, eine richterliche Instanz Kein späterer Widerspruch möglich

Mehr

Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 26.05.2011 abschließend beraten und beschlossen:

Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 26.05.2011 abschließend beraten und beschlossen: Torsten Kokscht Verbraucherinsolvenzverfahren Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 26.05.2011 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren ist abzuschließen, weil dem Anliegen nicht

Mehr

nikolaus max stiftung

nikolaus max stiftung Von unserer Stiftung erfahren durch: NAME Vornamen Straße PLZ/Ort Telefon Handy E-Mail Geburtsname Geburtsdatum Geburtsort Nationalität / ggf. Aufenthaltsstatus / Dauer Familienstand Ausbildung Ausgeübter

Mehr

Fragebogen. im Falle von unberechtigten Negativeinträgen im Datenbestand einer Wirtschaftsauskunftei

Fragebogen. im Falle von unberechtigten Negativeinträgen im Datenbestand einer Wirtschaftsauskunftei Fragebogen im Falle von unberechtigten Negativeinträgen im Datenbestand einer Wirtschaftsauskunftei Bitte mit der Originalvollmacht und den übrigen Unterlagen senden an: ilex Rechtsanwälte, Voltaireweg

Mehr