BD Diabetes Tagebuch

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BD Diabetes Tagebuch"

Transkript

1 BD abetes Tagebuch

2 Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, Sie wissen aus eigener Erfahrung, wie wichtig die tägliche Selbstkontrolle Ihrer Blutzuckerwerte für eine gute und erfolgreiche Behandlung Ihres abetes mellitus ist. t diesem Heft wollen wir Sie bei der Erfassung Ihrer täglichen Blutzuckerwerte unterstützen und damit auch bei Ihrer abetestherapie. Indem Sie Ihre täglichen Selbstkontrollwerte in das Tagebuch eintragen und regelmäßig Ihrem Arzt vorlegen, schaffen Sie selbst die Voraussetzung, die tägliche Insulinmenge, die Sie injizieren müssen, Ihrer Stoffwechsellage anzupassen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, Ihre Eintragungen sofort nach der Insulininjektion bzw. nach der Feststellung Ihrer Blutzuckerwerte vorzunehmen. Unter der Spalte Bemerkungen können Sie Besonderheiten, wie zum Beispiel eine Unterzuckerung oder Ihre sportlichen Aktivitäten, vermerken. Unser Tipp: Tragen Sie dieses Tagebuch ständig bei sich. Es beinhaltet bei einer sorgfältigen und konsequenten Pflege alle wichtigen im Notfall erforderlichen Informationen. Ihr Team von BD Medical abetes Care

3 Name: Straße: Wohnort: Telefon: Behandelnder Arzt (Name/Tel.): im Notfall benachrichtigen (Name/Tel.): BerliPen / Byetta Pen 3 ml Marke: Hersteller: Marke: Hersteller Pen-Nadeln Länge in mm: 12,7 8 5 Marke: Hersteller: Marke: Hersteller: 1

4 Blutzucker-Messgerät / Teststreifen Marke: Marke: Hersteller: Hersteller Stechhilfe und Lanzetten zur Kapillarblutentnahme Marke: Marke: Hersteller: Hersteller: Insuline Patrone Flasche Marke: Hersteller: Marke: Hersteller: Marke: Hersteller: Marke: Hersteller: nstige Medikamente 2

5 schema: Einheiten morgens mittags abends spät Normalinsulin Verzögerungsinsulin schinsulin Notizen 3

6 nat Körpergewicht kg Datum HbA 1c in % Datum

7 nat Körpergewicht kg Datum HbA 1c in % Datum

8 6

9 7

10 8

11 9

12 10

13 11

14 12

15 13

16 14

17 15

18 BD cro-fine Pen-Nadeln für alle Injektions-Pens BD cro-fine Pen-Nadeln PZN ,33 mm x 12,7 mm 110 St./Packung 1) BD cro-fine Pen-Nadeln PZN ,25 mm x 8 mm thin wall 110 St./Packung 1) BD cro-fine Pen-Nadeln PZN ,25 mm x 5 mm thin wall 110 St./Packung 1) 1) 110er Packung nur in Deutschland erthältlich BD cro-fine Pen-Nadeln passen auf alle Pens von: Lilly HumaPen LUXURA HumaPen LUXURA HD HumaPen MEMOIR HumaPen Ergo KwikPen Lilly Fertigpens Byetta -Pen B.Braun Omnican Pen 31/32 Novo Nordisk NovoPen 4 NovoPen 3 NovoPen 3 Junior FlexPen Fertigpen NovoLet Fertigpen InnoLet Fertigpen Owen Mumford Autopen Classic 16 nofi-aventis TactiPen OptiPen Pro AutoPen 24 OptiClik OptiSet lostar OptiPen Berlin Chemie BerliPen areo BerliPen 301/302

19 BD cro-fine Pen-Nadeln Aller guten nge sind drei! 3 Tipps für eine sichere, sanfte und zuverlässige Insulininjektion: Wechseln Sie nach jeder Injektion die Injektionsstelle! Variieren Sie innerhalb der Injektionszone die Injektionsstelle und achten Sie dabei auf mindestens 3 cm Abstand zwischen den Stellen. Wechseln Sie regelmäßig zwischen linker und rechter Körperseite. agen Sie bei Ihrem nächsten Praxisbesuch nach einer hilfreichen Injektionsschablone. Verwenden Sie für jede Injektion eine neue Nadel! Wiederverwendete Nadeln können durch Verformung der Spitze das Gewebe verletzen. Nur mit einer neuen Nadel ist die Injektion immer sanft! Pen-Nadeln sind Einmalprodukte! Schrauben Sie erst unmittelbar vor der Injektion die Nadel auf und sofort nach Gebrauch wieder ab! vermeiden Sie: Das Auslaufen von Insulinlösung. e Bildung größerer Luftblasen in der Patrone, was die siergenauigkeit beeinträchtigt. Das Auskristallisieren von Insulin in der Pen-Nadel, was zum Verschluss der Kanüle führt. 17

20 18

21 19

22 20

23 21

24 22

25 23

26 24

27 25

28 26

29 27

30 28

31 29

32 30

33 31

34 BD cro-fine Pen-Nadeln Zuverlässigkeit ist die Krönung. Ein sicheres Gefühl: BD cro-fine Pen-Nadel mit Schraubgewinde Starke Passform einfach aufschrauben fertig! Fester Sitz dichter Verschluss auf allen Insulinpens! nfte Injektion feine Nadeln & verbesserte Insulinzufuhr durch thin wall -Technologie!

35 BD cro-fine Pen-Nadeln passen auf alle Insulinpens und sind in den Längen 5 mm, 8 mm und 12,7 mm erhältlich.

36 34

37 35

38 36

39 37

40 38

41 39

42 40

43 41

44 42

45 43

46 44

47 45

48 46

49 47

50 BD cro-fine Lanzetten und BD Optimus für eine präzise, sanfte Blutgewinnung e feinsten Lanzetten für die sanfte Blutgewinnung. 0,30 mm = 30G 0,20 mm = 33G PZN PZN BD cro-fine Lanzetten passen auf diese Stechhilfen: BD BD Optimus BD Lancer-5 A. Menarini Glucoject Plus2 Glucojet Dual Bayer Glucolet Combi Glucolet 2 crolet Vaculance Lanzetten sind Einmalprodukte! B. Braun Omnilance LifeScan Penlet OneTouch ni OneTouch Ultraft Abbott / MediSense AutoLancet eestyle EasyTouch Owen Mumford Autolet mini Autolet Impression BD Optimus Stechhilfe mit 6 Einstichtiefen und stabiler, geradliniger Lanzettenführung PZN BD fe-clip zur sicheren Entsorgung von bis zu 1500 Insulinnadeln PZN

51 BD cro-fine Insulinspritzen Insulinspritzen sind Einmalprodukte! Produktbeschreibung PZN Packungsfarbe BD co-fine Insulinspritzen Für U-40 Insuline rote Skala & rote Kappe 0,5 ml U-40, bis 20 I.E. 0,30 x 8 mm (30 G 5 / 16 ) gelb 1 ml U-40, bis 40 I.E. 0,30 x 8 mm (30 G 5 / 16 ) lila 1 ml U-40, bis 40 I.E. 0,33 x 12,7 mm (29 G 1 / 2 ) BD co-fine Insulinspritzen Für U-100 Insuline schwarze Skala & orange Kappe 0,3 ml U-100, bis 30 I.E. Demi 0,30 x 8 mm (30 G 5 / 16 ) in 1/2 Schritten 0,5 ml U-100, bis 50 I.E. 0,30 x 8 mm (30 G 5 / 16 ) 0,5 ml U-100, bis 50 I.E. 0,33 x 12,7 mm (29 G 1 / 2 ) 1 ml U-100, bis 100 I.E. 0,33 x 12,7 mm (29 G 1 / 2 ) türkis orange lila türkis blau Abbildungen der Spritzen sind Beispiele 49

52 50

53 51

54 52

55 53

56 54

57 55

58 56

59 57

60 58

61 59

62 60

63 61

64 62

65 63

66 64

67 Bitte denken Sie daran, sich rechtzeitig ein neues abetes-tagebuch zu besorgen. Sie erhalten es in Ihrer Apotheke! Nennen Sie dazu einfach die Pharmazentralnummer: e Marken der Hersteller Abbott/MediSense, Bayer, nofi-aventis, Berlin-Chemie, B. Braun, Lilly, Novo Nordisk, Owen Mumford, LifeScan und A. Menarini sind deren Eigentum. BD, BD Logo, BD cro-fine, BD fe-clip, BD Optimus und alle anderen Marken sind sofern nicht anders angegeben Marken der Becton, ckinson and Company BD.

68 Ich bin abetiker 1. Finden Sie mich verwirrt, benommen oder bewusstlos vor, brauche ich dringend Ihre Hilfe. 2. Bin ich bei Bewusstsein und kann schlucken, geben Sie mir bitte sofort Traubenzucker (in meiner Tasche) oder ein stark zuckerhaltiges Getränk wie z. B. Cola oder Limonade. Keinen Süßstoff!! 3. Achtung! Bin ich bewusstlos, bitte nichts gewaltsam einflößen. 4. Rufen Sie bitte sofort einen Arzt oder Rettungswagen. Europaweite Notruf-Nr.: 112 Danke! PZN Schutzgebühr 0,77 PM /10 BD Medical abetes Care Tullastraße Heidelberg Deutschland Tel.: Becton ckinson AG Binningerstrasse Allschwil Schweiz Tel.: BD Medical abetes Care Concorde Park E 1/ Schwechat Österreich Tel.:

BD Medical Diabetes Care Produkte für die Insulinapplikation vom Experten

BD Medical Diabetes Care Produkte für die Insulinapplikation vom Experten BD Medical Diabetes Care Produkte für die Insulinapplikation vom Experten Als Experte für die Insulininjektion ist es Ziel von BD, Menschen mit Diabetes Produkte für eine zuverlässige, sichere und sanfte

Mehr

BD Medical Diabetes Care

BD Medical Diabetes Care BD Medical Diabetes Care Produkte für die Insulinapplikation vom Experten BD Micro-Fine ;, BD Micro-Fine Ultra 1924 bis heute Als Experte für die Insulininjektion ist es Ziel von BD, Menschen mit Diabetes

Mehr

BD Medical Diabetes Care

BD Medical Diabetes Care BD Medical Diabetes Care Produkte für die Insulinapplikation vom Experten BD Micro-Fine, BD Micro-Fine Ultra 1924 bis heute BD Micro-Fine Ultra Komfortabler mit patentierter Pentapoint Technologie Als

Mehr

Omnican fine Die richtige Nadel für jeden Typ. B. Braun DiabetesCare

Omnican fine Die richtige Nadel für jeden Typ. B. Braun DiabetesCare Die richtige Nadel für jeden Typ B. Braun DiabetesCare Vierfach sanft. Einfach überzeugend. Die richtige Nadel für jeden Typ Je besser eine Penkanüle einem Typ entspricht, desto sanfter und präziser erfolgt

Mehr

Beim Thema Insulininjektion sind viele Patienten ängstlich. Sich

Beim Thema Insulininjektion sind viele Patienten ängstlich. Sich Diab Hausarzt Medizin etes Insulinpens im Überblick Sie erleichtern das Leben vieler Diabetiker: Das blutzuckersenken Hormon lässt sich damit einfacher anwenn. So nutzen neun von zehn insulinpflichtigen

Mehr

BLUTZUCKER- UND BLUTDRUCKTAGEBUCH FÜR MENSCHEN MIT DIABETES GEEIGNET FÜR ALLE INSULIN-THERAPIEFORMEN

BLUTZUCKER- UND BLUTDRUCKTAGEBUCH FÜR MENSCHEN MIT DIABETES GEEIGNET FÜR ALLE INSULIN-THERAPIEFORMEN WICHTIG FÜR DEN NOTFALL: ICH HABE DIABETES UND SPRITZE INSULIN. Finden Sie mich bewusstlos oder hilflos, habe ich wahrscheinlich eine Unterzuckerung. Rufen Sie bitte sofort einen Arzt (Polizei 110 oder

Mehr

Wegweiser durch den Dschungel der Insulinpens

Wegweiser durch den Dschungel der Insulinpens Ihr P T A spunkt Titelthema Wegweiser durch den Dschungel der Insulinpens Für Diabetiker ist die Apotheke neben dem Diabetologen oder dem diabetisch geschulten Hausarzt eine wichtige Anlaufstelle bei Fragen

Mehr

Sanft und sicher spritzen. Tipps und Tricks zur Insulininjektion.

Sanft und sicher spritzen. Tipps und Tricks zur Insulininjektion. Sanft und sicher spritzen. Tipps und Tricks zur Insulininjektion. Mehr Freiheit. Mehr Lebensfreude. Mit mylife. Sanft und sicher spritzen Korrekte Injektionstechnik Das Insulin wird in das Unterhautfettgewebe

Mehr

Gut. Zu Wissen. Tipps und Tricks zur sicheren Insulininjektion. Diabetes

Gut. Zu Wissen. Tipps und Tricks zur sicheren Insulininjektion. Diabetes Gut. Zu Wissen. Tipps und Tricks zur sicheren Insulininjektion Diabetes Tipp 1 Insulininjektion Das Leben mit dem Pieks Für eine optimale Insulininjektion ist nicht nur die Technik, sondern auch die Länge

Mehr

Blutzucker- Tagebuch. für Menschen mit Diabetes. www.diabetesinformationsdienst-muenchen.de

Blutzucker- Tagebuch. für Menschen mit Diabetes. www.diabetesinformationsdienst-muenchen.de Blutzucker- Tagebuch für Menschen mit Diabetes www.diabetesinformationsdienst-muenchen.de Lieber Patient, für eine erfolgreiche Diabetes-Therapie ist es wichtig, seine Blutzuckerwerte zu kennen und langfristig

Mehr

Informationen zum sicheren Umgang mit Insulinpen-Nadeln bei der Insulininjektion

Informationen zum sicheren Umgang mit Insulinpen-Nadeln bei der Insulininjektion Informationen zum sicheren Umgang mit Insulinpen-Nadeln bei der Insulininjektion Inhaltsverzeichnis 1. Auswahl der richtigen Injektionsstelle 2. Durchführung einer sicheren Injektionstechnik 3. Sichere

Mehr

BLUTZUCKER- UND BLUTDRUCK- TAGEBUCH FÜR MENSCHEN MIT DIABETES GEEIGNET FÜR ALLE INSULIN-THERAPIEFORMEN

BLUTZUCKER- UND BLUTDRUCK- TAGEBUCH FÜR MENSCHEN MIT DIABETES GEEIGNET FÜR ALLE INSULIN-THERAPIEFORMEN BLUTZUCKER- UND BLUTDRUCK- TAGEBUCH FÜR MENSCHEN MIT DIABETES GEEIGNET FÜR ALLE INSULIN-THERAPIEFORMEN DEDBT00633c Das Tagebuch wurde vom Diabetesteam des Asklepios Westklinikum Hamburg in Zusammenarbeit

Mehr

Anleitung zur Handhabung von Durchstechflasche und Einmalspritze (für Patienten, Ärzte, Diabetesberater und Apotheker)

Anleitung zur Handhabung von Durchstechflasche und Einmalspritze (für Patienten, Ärzte, Diabetesberater und Apotheker) Anleitung zur Handhabung von Durchstechflasche und Einmalspritze (für Patienten, Ärzte, Diabetesberater und Apotheker) EIN LEITFADEN ZUR ERSTEN VERWENDUNG VON APIDRA in 10ml- DURCHSTECHFLASCHEN Apidra

Mehr

Mein persönliches Diabetes-Tagebuch.

Mein persönliches Diabetes-Tagebuch. www.aliud.de Mein persönliches Diabetes-Tagebuch. Überreicht von 1. Auflage Mai 2013 Name Stempel Mit freundlicher Empfehlung von: Aliud Pharma GmbH Gottlieb-Daimler-Straße 19 89150 Laichingen Germany

Mehr

Sichere und sanfte Insulininjektion. Kleiner Leitfaden zur korrekten Injektionstechnik

Sichere und sanfte Insulininjektion. Kleiner Leitfaden zur korrekten Injektionstechnik Sichere und sanfte Insulininjektion Kleiner Leitfaden zur korrekten Injektionstechnik Wohin wird Insulin injiziert? Wie wird Insulin injiziert? 1. 2. 3. Die Injektion erfolgt immer in das Unterhautfettgewebe

Mehr

Keine Zuzahlung! Die übernehmen wir für Sie. mtb zier. Ihr DiabetesServiceTeam. Produktkatalog für den Diabetikerbedarf

Keine Zuzahlung! Die übernehmen wir für Sie. mtb zier. Ihr DiabetesServiceTeam. Produktkatalog für den Diabetikerbedarf Ihr Diabetesexperte für die ganze Familie gesund, gut, günstig Keine Zuzahlung! Die übernehmen wir für Sie. mtb zier Ihr DiabetesServiceTeam Produktkatalog für den Diabetikerbedarf Michael Zier Geschäftsführer

Mehr

Sanft und sicher spritzen Tipps und Tricks zur Insulininjektion

Sanft und sicher spritzen Tipps und Tricks zur Insulininjektion Sanft und sicher spritzen Tipps und Tricks zur Insulininjektion Mehr Freiheit. Mehr Lebensfreude. Mit mylife. Tipp 1 Die Pen-Nadel, die zu Ihnen passt Die Wahl der richtigen Nadellänge hängt von mehreren

Mehr

Omnican Pen 31 Omnican Pen 32

Omnican Pen 31 Omnican Pen 32 Omnican Pen 31 Omnican Pen 32 Gebrauchsanweisung Vor der Benutzung des Omnican Pen lesen Sie bitte diese Gebrauchsanweisung sorgfältig durch. Der Aufbau des Omnican Pen Gewinde für Penkanüle Restmengenskala

Mehr

Diabetes-Tagebuch. Diabetes- Tagebuch. ALIUD PHARMA service. Mit freundlicher Empfehlung überreicht von: 2.

Diabetes-Tagebuch.  Diabetes- Tagebuch. ALIUD PHARMA service. Mit freundlicher Empfehlung überreicht von: 2. ALIUD PHARMA service ALIUD PHARMA service Mit freundlicher Empfehlung überreicht von: Diabetes- Tagebuch 2. Auflage 2010 www.aliud.de Diabetes-Tagebuch ALIUD PHARMA GmbH Gottlieb-Daimler-Str. 19 D-89150

Mehr

STARTHILFE. für die Basalinsulintherapie

STARTHILFE. für die Basalinsulintherapie STARTHILFE für die Basalinsulintherapie INSULIN HILFT IHNEN WEITER LIEBE PATIENTIN, LIEBER PATIENT, wenn Sie diese kleine Broschüre in der Hand halten, hat Ihr Arzt Ihnen zur Behandlung Ihres Diabetes

Mehr

Bedienungsanleitung ClikSTAR Insulinpen

Bedienungsanleitung ClikSTAR Insulinpen ClikSTAR Wichtige Informationen zu Ihrem neuen Insulinpen Bedienungsanleitung ClikSTAR Insulinpen Bevor Sie den Pen verwenden Lesen Sie diese Bedienungsanleitung und befolgen Sie sie vollständig bei jeder

Mehr

HYPOGLYKÄMIE WIE ERKENNE ICH SIE UND WAS KANN ICH TUN?

HYPOGLYKÄMIE WIE ERKENNE ICH SIE UND WAS KANN ICH TUN? HYPOGLYKÄMIE WIE ERKENNE ICH SIE UND WAS KANN ICH TUN? DEDBT01421 Lilly Deutschland GmbH Werner-Reimers-Straße 2 4 61352 Bad Homburg Leben so normal wie möglich www.lilly-pharma.de www.lilly-diabetes.de

Mehr

Inhalt. Blutzuckermessgeräte Seite 2 5. Blutzuckerteststreifen Seite 6 7. Kontroll-Lösungen Seite 8 9

Inhalt. Blutzuckermessgeräte Seite 2 5. Blutzuckerteststreifen Seite 6 7. Kontroll-Lösungen Seite 8 9 DK11_I_Markt_Ludwigsburg 22.12.2009 17:47 Uhr Seite 1 Inhalt Liebe Leserin, lieber Leser! Diabetes ist eine weit verbreitete Stoffwechselerkrankung. Ca. 8 Millionen Menschen in Deutschland wissen, dass

Mehr

Hypo- und Hyperglykämie

Hypo- und Hyperglykämie Hypo- und Hyperglykämie 450 400 Blutzuckerspiegel (mg/dl) 350 300 250 200 150 100 50 0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 24 Zeit in Stunden Bayer Austria Ges.m.b.H Herbststraße 6-10 1160 Wien 0800/220 110 www.bayerdiabetes.at

Mehr

Persönliche Daten. Im Notfall bitte benachrichtigen. Name. Straße, Hausnr. PLZ, Wohnort. Telefon. Name. Straße, Hausnr. PLZ, Wohnort.

Persönliche Daten. Im Notfall bitte benachrichtigen. Name. Straße, Hausnr. PLZ, Wohnort. Telefon. Name. Straße, Hausnr. PLZ, Wohnort. Diabetes-Tagebuch Persönliche Daten Name Straße, Hausnr. PLZ, Wohnort Telefon Im Notfall bitte benachrichtigen Name Straße, Hausnr. PLZ, Wohnort Telefon privat Handy Arzt (Arztstempel) Bei jedem Arztbesuch

Mehr

Allgemeine Hinweise für die richtige Arzneimittelanwendung... 1. Anwendung flüssiger Arzneiformen zum Einnehmen... 17

Allgemeine Hinweise für die richtige Arzneimittelanwendung... 1. Anwendung flüssiger Arzneiformen zum Einnehmen... 17 VII Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise für die richtige Arzneimittelanwendung... 1 Medikationsplan... 4 Anwendung fester Arzneiformen zum Einnehmen... 5 Tabletten zum Schlucken... 5 Brausetabletten.....

Mehr

Wunde und Insulingabe eine tückische Kombination?

Wunde und Insulingabe eine tückische Kombination? Wunde und Insulingabe eine tückische Kombination? Elisabeth Schnellbächer Vorsitzende VDBD Elisabeth Schnellbächer 1 tückisch hinterlistig unberechenbar Elisabeth Schnellbächer 2 1 Insulin Absoluter Insulinmangel

Mehr

DIABETES UND BESONDERE UMSTÄNDE KRANKHEIT UND REISEN DEDBT01427. Lilly Deutschland GmbH Werner-Reimers-Straße 2 4 61352 Bad Homburg

DIABETES UND BESONDERE UMSTÄNDE KRANKHEIT UND REISEN DEDBT01427. Lilly Deutschland GmbH Werner-Reimers-Straße 2 4 61352 Bad Homburg DIABETES UND BESONDERE UMSTÄNDE KRANKHEIT UND REISEN DEDBT01427 Lilly Deutschland GmbH Werner-Reimers-Straße 2 4 61352 Bad Homburg Lilly Diabetes. Leben so normal wie möglich. www.lilly-pharma.de www.lilly-diabetes.de

Mehr

Blutdruck-Pass Einfach eintragen

Blutdruck-Pass Einfach eintragen Blutdruck-Pass Einfach eintragen Der Pass für Patienten Blutdruck-Pass 1 Dieser Blutdruck-Pass gehört: Name Straße, Wohnort Wichtiger Hinweis für Leser Die inhaltlichen und wissenschaftlichen Informationen

Mehr

Clinilog. Blutzuckertagebuch für insulinbehandelte Menschen mit Diabetes

Clinilog. Blutzuckertagebuch für insulinbehandelte Menschen mit Diabetes Clinilog Blutzuckertagebuch für insulinbehandelte Menschen mit Diabetes Einfach. Sicher. Individuell. Die CONTOUR NEXT Messsysteme Alle CONTOUR NEXT Messgeräte verwenden CONTOUR NEXT Sensoren. CONTOUR

Mehr

Gesetzliche Grundlagen Die diplomierte Pflegekraft darf auf Arztanordnung, in Abwesenheit des Artzes Insulin verabreichen.

Gesetzliche Grundlagen Die diplomierte Pflegekraft darf auf Arztanordnung, in Abwesenheit des Artzes Insulin verabreichen. Die Insulininjektion 1. Theoretische Grundlagen der Pflegetechnik Gesetzliche Grundlagen Die diplomierte Pflegekraft darf auf Arztanordnung, in Abwesenheit des Artzes Insulin verabreichen. Pflegeziele:

Mehr

Insulin. Copyright: Europäische Stiftung für Gesundheit, CH - 6300 Zug

Insulin. Copyright: Europäische Stiftung für Gesundheit, CH - 6300 Zug Insulin Bin ich Typ 1 Diabetiker, wenn ich Insulin spritzen muss? Nein, wenn Sie bisher Typ 2 Diabetes hatten, dann bleiben Sie Typ 2 Diabetiker auch wenn Sie jetzt Insulin spritzen müssen. Der Grund,

Mehr

Einfach notieren. Blutzuckertagebuch. Für Menschen mit Diabetes Typ 2

Einfach notieren. Blutzuckertagebuch. Für Menschen mit Diabetes Typ 2 Einfach notieren Blutzuckertagebuch Für Menschen mit Diabetes Typ 2 CONTOUR XT 100 % einfach CONTOUR NEXT 100 % selbsterklärend CONTOUR NEXT USB 100 % im Griff CONTOUR NEXT LINK 100 % verbunden Diabetes

Mehr

Was gibt es Neues, was bringt die Zukunft?

Was gibt es Neues, was bringt die Zukunft? DIABETESTECHNOLOGIE istock Was gibt es Neues, was bringt die Zukunft? 58 Der Allgemeinarzt 3/2016 www.allgemeinarzt-online.de CME fortbildung Guido Freckmann Die Entwicklung in der Diabetestechnologie

Mehr

Neue Empfehlungen zur Injektionstechnik für Diabetes-Patienten. DDG, Herbsttagung Berlin 5.11.2010 Dr. G.-W.Schmeisl, Bad Kissingen

Neue Empfehlungen zur Injektionstechnik für Diabetes-Patienten. DDG, Herbsttagung Berlin 5.11.2010 Dr. G.-W.Schmeisl, Bad Kissingen Neue Empfehlungen zur Injektionstechnik für Diabetes-Patienten DDG, Herbsttagung Berlin 5.11.2010 Dr. G.-W.Schmeisl, Bad Kissingen Injection Workshops 2009: T.I.T.AN, der 3. Injektionstechnik- Workshop,

Mehr

INSULIN-Übersicht. INSULINER-Verlag Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach. verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de

INSULIN-Übersicht. INSULINER-Verlag Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach. verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de aus INSULINER 63, 15. Juni 2003, 20. Jahrgang, S. 58 64 (unabhängige Zeitschrift von und für insulinpflichtige Diabetiker,

Mehr

D I A B E T E S D I A B E T E S

D I A B E T E S D I A B E T E S DIABETES DIABETES D I A B E T E S TESTEN & DIAGNOSTIK Blutzuckermessgeräte 3 Teststreifen 4 Kontrolllösung 4 Stechhilfe 4 Sterile Einmallanzetten 5 Sicherheitslanzetten 5 Pen-Nadeln 6 Alkoholtupfer 6 Klinion

Mehr

BLUTZUCKER- TAGEBUCH. für Ihr CONTOUR XT Blutzuckermessgerät. Ein Service von

BLUTZUCKER- TAGEBUCH. für Ihr CONTOUR XT Blutzuckermessgerät. Ein Service von BLUTZUCKER- TAGEBUCH für Ihr CONTOUR XT Blutzuckermessgerät Ein Service von CONTOUR NEXT Sensoren zur Blutzuckerbestimmung In diesem Blutzuckertagebuch und in Ihrem CONTOUR XT Messgerät finden Sie verschiedene

Mehr

INSULIN-ABC WAS ES IST UND WIE ES VERWENDET WIRD

INSULIN-ABC WAS ES IST UND WIE ES VERWENDET WIRD INSULIN-ABC WAS ES IST UND WIE ES VERWENDET WIRD DEDBT01426 Lilly Deutschland GmbH Werner-Reimers-Straße 2 4 61352 Bad Homburg Leben so normal wie möglich www.lilly-pharma.de www.lilly-diabetes.de Warum

Mehr

Einige Diabetespatienten müssen regelmäßig ihren Blutzuckerspiegel zu Hause messen, um ihre Insulineinheiten darauf abzustimmen.

Einige Diabetespatienten müssen regelmäßig ihren Blutzuckerspiegel zu Hause messen, um ihre Insulineinheiten darauf abzustimmen. Auf der sicheren Seite Richtig Blutzucker messen In dieser Broschüre erfahren Sie das Wichtigste, was Sie über das Blutzuckermessen wissen sollten: Warum Sie messen sollten Wie Sie richtig messen Wie Sie

Mehr

Pumpen, Pens und Blutzuckerselbstmessung

Pumpen, Pens und Blutzuckerselbstmessung Intensivseminar Diabetologie Update 2016 6. Februar 2016 Pumpen, Pens und Blutzuckerselbstmessung Dr. med. Bernhard Lippmann-Grob Ltd. Oberarzt Insulinpumpe Minimed 640 G und Enlite Sensor / Guardian 2

Mehr

BD Medical Diabetes Care. 9 Fragen zum Thema Lipohypertrophien

BD Medical Diabetes Care. 9 Fragen zum Thema Lipohypertrophien BD Medical Diabetes Care 9 Fragen zum Thema Lipohypertrophien 1 9 Fragen zum Thema Lipohypertrophien Was sind Lipoatrophien und Lipohypertrophien? 1 2 3 4 5 6 7 Was sind Lipoatrophien und Lipohypertrophien?

Mehr

FreeStyle InsuLinx. ZipWik Design. Empfohlene Dosis. Wenn nötig, anpassen. zurück. eintragen. Blutzucker-Messsystem

FreeStyle InsuLinx. ZipWik Design. Empfohlene Dosis. Wenn nötig, anpassen. zurück. eintragen. Blutzucker-Messsystem FreeStyle InsuLinx Ein innovatives Diabetes Management System zeigt nicht nur Zahlen an, sondern empfiehlt die persönliche Insulindosierung das ist Fortschritt! Empfohlene Dosis 1 Wenn nötig, anpassen

Mehr

POCT-Verbrauchsmaterialien

POCT-Verbrauchsmaterialien Seite 1 von 6 POCT-Verbrauchsmaterialien Name Datum Erstellt von: Geprüft von: Freigegeben von: Helene Steinmark Berndt Zur Birgit Stoffel-Wagner 02.06.2015 03.06.2015 03.06.2015 Seite 2 von 6 BGA Rapidlab

Mehr

Neue Empfehlungen zur Injektionstechnik für Diabetes-Patienten

Neue Empfehlungen zur Injektionstechnik für Diabetes-Patienten Neue Empfehlungen zur Injektionstechnik für Diabetes-Patienten DDG, Stuttgart 14.5.2010 Dr. G.-W.Schmeisl, Bad Kissingen 1 Entwicklung der Injektionstechnik im letzten Jahrzehnt Drei internationale Workshops

Mehr

Insulin aus den Langerhansschen Inseln

Insulin aus den Langerhansschen Inseln Insulin Themen Insulinproduktion Insulinsekretion Insulinsorten Wirkprofile Lagerung und Anwendung von Insulinen Insulintherapieformen Pause und praktische Übung Insulindosisanpassung (BE, BE-Faktor, 30

Mehr

NovoPen 5 erinnert dich.

NovoPen 5 erinnert dich. Für Patienten mit Typ-1- oder Typ-2-Diabetes NovoPen 5 erinnert dich. Haben Ihre Patienten jeweils Zweifel, ob Sie sich ihr Insulin verabreicht haben oder nicht? NovoPen 5 beantwortet die Frage: «Habe

Mehr

INSULIN-Übersicht. INSULINER-Verlag Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach. verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de

INSULIN-Übersicht. INSULINER-Verlag Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach. verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de aus INSULINER 63, 15. Juni 2003, 20. Jahrgang, S. 58 64 (unabhängige Zeitschrift von und für insulinpflichtige Diabetiker,

Mehr

Die intensivierte Insulintherapie.

Die intensivierte Insulintherapie. Die intensivierte Insulintherapie. Ein Ratgeber zur intensivierten konventionellen Insulintherapie und zur Blutzuckerselbstkontrolle. Dr. Karsten Milek Vorwort Ihr Arzt hat bei Ihnen einen Diabetes Typ

Mehr

UMFRAGE: Nadelstichverletzungen in der Altenpflege

UMFRAGE: Nadelstichverletzungen in der Altenpflege Berlin, 12. Mai 2014 Hintergrund der Umfrage Seit Inkrafttreten der neuen Technischen Regeln für Biologische Arbeitsstoffe im Gesundheitswesen und in der Wohlfahrtspflege (TRBA 250) im März 2014 sind nun

Mehr

Ja, tagebuch Für deine Blutzuckerwerte. Lilly Diabetes Leben so normal wie möglich. Unser Service für ein Leben so normal wie möglich:

Ja, tagebuch Für deine Blutzuckerwerte. Lilly Diabetes Leben so normal wie möglich. Unser Service für ein Leben so normal wie möglich: Unser Service für ein Leben so normal wie möglich: Einfach die untenstehende Postkarte ausgefüllt an Lilly Deutschland GmbH senden und kostenlos ein neues Blutzuckertagebuch erhalten. Lilly Diabetes Leben

Mehr

Beihilfe Arzneimittel

Beihilfe Arzneimittel FACHBEREICH THEMATIK Beihilfe Arzneimittel Inhaltsverzeichnis: 1. Beihilfefähig... 2 a) Arzneimittel... 2 b) Verbandmittel... 2 c) Harn- und Blutteststreifen... 2 d) Medizinprodukte... 2 2. Nicht beihilfefähig...

Mehr

Die intensivierte Insulintherapie.

Die intensivierte Insulintherapie. Die intensivierte Insulintherapie. Ein Ratgeber zur intensivierten konventionellen Insulintherapie und zur Blutzuckerselbstkontrolle. Dr. Karsten Milek Vorwort Inhaltsverzeichnis Ihr Arzt hat bei Ihnen

Mehr

Working together to inspire your patients

Working together to inspire your patients 500_200_D006 Rev.01 Working together to inspire your patients www.haselmeier.com, info@haselmeier.com Der i-pen auf einen Blick Manuelle Injektion Auto-Injektion Wiederverwendbar Einweg Verborgene Nadel

Mehr

Helixor Patiententagebuch

Helixor Patiententagebuch Helixor Patiententagebuch Mein täglicher Begleiter Dem Leben Leben geben. Ihre Personalien Name Straße Ort Behandelnder Arzt Allergien Unverträglichkeiten Liebe Patientin, lieber Patient, neben den vielfältigen

Mehr

München. www.metropolitan-pharmacy.com. Plaza, Flughafenstraße 1 3 Tel. 040/ 500 493 36. München Aiport-Center Tel.

München. www.metropolitan-pharmacy.com. Plaza, Flughafenstraße 1 3 Tel. 040/ 500 493 36. München Aiport-Center Tel. DiabetikerBedarf 2015 Hamburg Plaza, Flughafenstraße 1 3 Tel. 040/ 500 493 36 München München Aiport-Center Tel. 089/ 978 802 200 www.metropolitan-pharmacy.com Fachbegriffe rund um Diabetes ACE-Hemmer

Mehr

GLUCO CALEA. Für Sicherheit und Genauigkeit DAS BLUTZUCKER MESSGERÄT FÜR HUNDE KATZEN PFERDE WELLION GLUCO CALEA

GLUCO CALEA. Für Sicherheit und Genauigkeit DAS BLUTZUCKER MESSGERÄT FÜR HUNDE KATZEN PFERDE WELLION GLUCO CALEA DAS BLUTZUCKER MESSGERÄT FÜR HUNDE KATZEN PFERDE WELLION Für Sicherheit und Genauigkeit Unser Bestreben ist es, Patienten und Partnern das Leben zu erleichtern. Mit innovativen Ideen, Beratung und Service.

Mehr

Diabetes und Schwangerschaft

Diabetes und Schwangerschaft Diabetes und Schwangerschaft Bayer Austria Ges.m.b.H Herbststraße 6-10 1160 Wien 0800/220 110 www.bayerdiabetes.at 1 Quelle: http://www.springerlink.com/content/3540562266364567/fulltext.pdf, S. 6 Diese

Mehr

TESTE / DIABETES 2 2/1 BLUTZUCKERMEßGERÄTE

TESTE / DIABETES 2 2/1 BLUTZUCKERMEßGERÄTE TESTE / DIABETES 2 BLUTZUCKERMEßGERÄTE BDE 82673238 CONTOUR USB Set mg/dl 1 Set 41,97 /Set mit integrierter Plug & Play Diabetes Management Software, einfache Übertragung der Werte per USB-Schnittstelle,

Mehr

Insuline beim Typ 2-Diabetiker eine Übersicht für die Apothekenpraxis

Insuline beim Typ 2-Diabetiker eine Übersicht für die Apothekenpraxis Die AKA informiert über Insuline 5 Insuline beim Typ 2-Diabetiker eine Übersicht für die Apothekenpraxis Chantal Schlatter In den letzten Jahren sind einige Insulinpräparate ausser Handel gekommen, was

Mehr

INSULIN-Übersicht. INSULINER-Verlag Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach. verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de

INSULIN-Übersicht. INSULINER-Verlag Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach. verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de aus INSULINER 63, 15. Juni 2003, 20. Jahrgang, S. 58 64 (unabhängige Zeitschrift von und für insulinpflichtige Diabetiker,

Mehr

Diabetiker-Bedarf. Wir bieten Diabetikern: Verkauf von Blutzuckermessgeräten

Diabetiker-Bedarf. Wir bieten Diabetikern: Verkauf von Blutzuckermessgeräten Diabetiker-Bedarf Wir bieten Diabetikern: 2012 Ernährungsberatung Körperfettanalyse Soforttests Blutzucker und Cholesterin Blutdruckmessung Verkauf von Blutzuckermessgeräten preisgünstige Teststreifen

Mehr

SiBe-Report. UNFALLVERSICHERUNG 4/2006 aktuell. Informationen und Bekanntmachungen zur kommunalen und staatlichen Unfallversicherung in Bayern

SiBe-Report. UNFALLVERSICHERUNG 4/2006 aktuell. Informationen und Bekanntmachungen zur kommunalen und staatlichen Unfallversicherung in Bayern UNFALLVERSICHERUNG 4/2006 aktuell Informationen und Bekanntmachungen zur kommunalen und staatlichen Unfallversicherung in Bayern SiBe-Report INFORMATIONEN FÜR SICHERHEITSBEAUFTRAGTE 35 Jahre Schüler-Unfallversicherung

Mehr

Trulicity und Humalog 200 - erste Erfahrungen aus der Praxis

Trulicity und Humalog 200 - erste Erfahrungen aus der Praxis Beim DDG-Kongress vorgestellt Trulicity und Humalog 200 - erste Erfahrungen aus der Praxis Berlin (14. Mai 2015) - Im Februar 2015 führte Lilly Diabetes den 1x wöchentlichen GLP-1-Rezeptor-Agonisten Trulicity

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Patienten

Gebrauchsinformation: Information für Patienten 1/5 Gebrauchsinformation: Information für Patienten Tropfen gegen starkes Schwitzen Similasan Wirkstoffe: Aristolochia clematitis D12, Salvia officinalis D10, Sambucus nigra D6 Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage

Mehr

JuniorSTAR Bitte zuerst lesen Wichtige Informationen zu Ihrem neuen Insulinpen. Bedienungsanleitung JuniorSTAR Insulinpen. Bevor Sie den Pen verwenden

JuniorSTAR Bitte zuerst lesen Wichtige Informationen zu Ihrem neuen Insulinpen. Bedienungsanleitung JuniorSTAR Insulinpen. Bevor Sie den Pen verwenden JuniorSTAR Bitte zuerst lesen Wichtige Informationen zu Ihrem neuen Insulinpen Bedienungsanleitung JuniorSTAR Insulinpen Bevor Sie den Pen verwenden Lesen Sie diese Bedienungsanleitung und befolgen Sie

Mehr

WAS ES IST UND WIE ES VERWENDET WIRD

WAS ES IST UND WIE ES VERWENDET WIRD Insulin-ABC WAS ES IST UND WIE ES VERWENDET WIRD L ABC dell insulina Lilly Warum muss ich Insulin spritzen? In den meisten Fällen wird Typ-2-Diabetes neben einer richtigen Ernährung und sportlicher Betätigung

Mehr

Spritzen und Kanülen. Omnifix - Injekt - Sterican

Spritzen und Kanülen. Omnifix - Injekt - Sterican Spritzen und Kanülen Omnifix - Injekt - Sterican Injekt 2-teilige Einmalspritze... die ökonomische Einmalspritze Volumina von 1 ml bis 20 ml Grüne Kolbenstange und kontrastreiche schwarze Skalierung für

Mehr

Ihr Sprachführer. für einen entspannten Urlaub.

Ihr Sprachführer. für einen entspannten Urlaub. Ihr Sprachführer Diabetes für einen entspannten Urlaub. ENGLISCH Ihr kleiner Sprachführer für einen sorgenfreien Urlaub. Wussten Sie schon, dass Diabetes in Deutsch und Englisch fast identisch geschrieben

Mehr

Projekt: D-RUN. Berlin, 10. Juni 2009 Dr. Franz Jürgen Schell Novo Nordisk Pharma GmbH Dr. Felix Post Universitätsmedizin Mainz

Projekt: D-RUN. Berlin, 10. Juni 2009 Dr. Franz Jürgen Schell Novo Nordisk Pharma GmbH Dr. Felix Post Universitätsmedizin Mainz Presentation title 10. Juni 2009 Projekt: D-RUN Die Diabetes Doku-Soap Berlin, 10. Juni 2009 Dr. Franz Jürgen Schell Novo Nordisk Pharma GmbH Dr. Felix Post Universitätsmedizin Mainz Slide no 2 Dr. Franz

Mehr

Pflege bei Erkrankungen des Hormonsystems, Stoffwechselstörungen und ernährungsbedingten Erkrankungen. Einsatzgebiet Bemerkung Wirkung

Pflege bei Erkrankungen des Hormonsystems, Stoffwechselstörungen und ernährungsbedingten Erkrankungen. Einsatzgebiet Bemerkung Wirkung 58 Pflege bei Erkrankungen des Hormonsystems, Stoffwechselstörungen und ernährungsbedingten Erkrankungen Tab. 58.2 Übersicht über die verschiedenen Insulinpräparate. Insuline und Beispiele für Handelsnamen

Mehr

M E R K B L AT T f ü r L e h r e r I n n e n u n d B e t r e u e r I n n e n v o n d i a b e t i s c h e n K i n d e r n u n d J u g e n d l i c h e n

M E R K B L AT T f ü r L e h r e r I n n e n u n d B e t r e u e r I n n e n v o n d i a b e t i s c h e n K i n d e r n u n d J u g e n d l i c h e n M E R K B L AT T I. Was ist Diabetes? Der Diabetes mellitus (im Volksmund oft auch Zuckerkrankheit genannt) ist eine Stoffwechselkrankheit von der in Deutschland auch etwa 20 000 Kinder und Jugendliche

Mehr

Diabetesberatungen ganzheitlich individuell

Diabetesberatungen ganzheitlich individuell Diabetesberatungen ganzheitlich individuell DIABETES MELLITUS WIE WEITEr? Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) ist eine lebenslange Erkrankung. Im Mittelpunkt stehen Sie als Diabetikerin oder Diabetiker.

Mehr

Nadelstichverletzungen in der Altenpflege

Nadelstichverletzungen in der Altenpflege Umfrage der Initiative SAFETY FIRST! Deutschland Nadelstichverletzungen in der Altenpflege Auswertung 1 Eckdaten der Umfrage Laufzeit: 12. Mai bis 31. Juli 2014 Ziele: Erfassen von Kenntnissen zu und Beachtung

Mehr

Herz-Thorax-Chirurgie

Herz-Thorax-Chirurgie Herz-Thorax-Chirurgie Thorax-Drainagen Pneumovent Heimlich-Ventile THORA SEAL II Thorax-Drainage SINGLE SEAL Thorax-Drainage THORA SEAL III Thorax-Drainage.... 103 ALTITUDE Thorax-Drainage AQUA SEAL Single

Mehr

Typ 1 Diabetes: Informationsblatt für Lehrer. Diabetes bei Jugendlichen. Was ist Typ-1-Diabetes? Was verursacht Typ-1-Diabetes?

Typ 1 Diabetes: Informationsblatt für Lehrer. Diabetes bei Jugendlichen. Was ist Typ-1-Diabetes? Was verursacht Typ-1-Diabetes? Typ 1 Diabetes: Informationsblatt für Lehrer Diabetes bei Jugendlichen Es ist sehr schwierig, mit Typ-1-Diabetes umzugehen, besonders wenn man jung ist. Leider wird oft die Schuld den Jugendlichen selbst

Mehr

Immer alles im Blick. Ihr Insulinpass.

Immer alles im Blick. Ihr Insulinpass. Immer alles im Blick Ihr Insulinpass. Liebes Mitglied, zu einem gesunden und aktiven Leben gehört die richtige Einstellung. Gerade bei Diabetes! Denn für eine gute und erfolgreiche Behandlung ist die regelmäßige

Mehr

Blutdruck- und Gewichtskalender

Blutdruck- und Gewichtskalender Innere Medizin Blutdruck- und Gewichtskalender Name Vorname Geburtsdatum Adresse Telefon www.ksb.ch Kantonsspital Baden 2 Hausarzt (und Hausarztvertretung) Bringen Sie bitte Ihren Blutdruck- und Gewichtskalender

Mehr

Diabetes und akute Erkrankungen

Diabetes und akute Erkrankungen Diabetes und akute Erkrankungen Menschen mit Diabetes bekommen leichter Infektionen Wenn Menschen mit Diabetes eine akute Erkrankung wie eine Infektionserkrankung bekommen, dann müssen Sie auf einige Dinge

Mehr

Die flexible Insulinpumpen-Alternative. Freiheit erleben mit mylife OmniPod, dem benutzerfreundlichen System aus nur zwei Bestandteilen.

Die flexible Insulinpumpen-Alternative. Freiheit erleben mit mylife OmniPod, dem benutzerfreundlichen System aus nur zwei Bestandteilen. Die flexible Insulinpumpen-Alternative Freiheit erleben mit mylife OmniPod, dem benutzerfreundlichen System aus nur zwei Bestandteilen. Durch diese Funktionen zeichnet sich mylife OmniPod aus: Kein konventionelles

Mehr

VDBD - Praktische Anleitung zur Injektion bei Diabetes mellitus mit dem Pen

VDBD - Praktische Anleitung zur Injektion bei Diabetes mellitus mit dem Pen VDBD - Praktische Anleitung zur Injektion bei Diabetes mellitus mit dem Pen 1. Auflage, März 2012 Verantwortlich für den Inhalt: Birgit Cureu, Diabetesberaterin DDG Evelyn Drobinski, Diabetesberaterin

Mehr

Fragebogen. zu Ihrem Besuch in der Arztpraxis Zahnmedizin (Behandlung der eigenen Person)

Fragebogen. zu Ihrem Besuch in der Arztpraxis Zahnmedizin (Behandlung der eigenen Person) Fragebogen zu Ihrem Besuch in der Arztpraxis Stand: 04/2016 Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, wir danken Ihnen für die Teilnahme an dieser Befragung. Die folgenden Fragen beschäftigen sich

Mehr

Diabetes mit Insulintherapie

Diabetes mit Insulintherapie Diabetes mit Insulintherapie Tipps und Antworten auf häufi g gestellte Fragen bei intensivierter konventioneller Therapie (ICT) und bei konventioneller Therapie (CT) Vorwort Sie haben erste Erfahrung mit

Mehr

Auffälligkeiten, Leitsymptome und Behandlungsgrundsätze

Auffälligkeiten, Leitsymptome und Behandlungsgrundsätze Diabetes mellitus Typ 1 Typ-1-Diabetes ist eine Autoimmunerkrankung, die nicht auf die Lebensführung oder das Körpergewicht zurückgeführt werden kann. Charakteristisch ist ein absoluter Insulinmangel.

Mehr

Fragebogen zur Einleitung einer ambulanten Psychotherapie

Fragebogen zur Einleitung einer ambulanten Psychotherapie Fragebogen zur Einleitung einer ambulanten Psychotherapie Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, dieser Fragebogen soll helfen, Ihre ambulante Psychotherapie einzuleiten. Ihre Angaben bilden eine

Mehr

Mein persönliches Bluthochdruck-Tagebuch.

Mein persönliches Bluthochdruck-Tagebuch. www.aliud.de Mein persönliches Bluthochdruck-Tagebuch. Name Gesunde Kompetenz. Editorial Liebe Patientin, lieber Patient, wenn Sie unter Bluthochdruck leiden, ist das Führen eines Tagebuchs eine wertvolle

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Patienten. Dulaglutid

Gebrauchsinformation: Information für Patienten. Dulaglutid Gebrauchsinformation: Information für Patienten 0,75 mg Injektionslösung 1,5 mg Injektionslösung Dieses Arzneimittel unterliegt einer zusätzlichen Überwachung. Dies ermöglicht eine schnelle Identifizierung

Mehr

Kurzanleitung Übernehmen Sie die Kontrolle

Kurzanleitung Übernehmen Sie die Kontrolle Kurzanleitung Übernehmen Sie die Kontrolle Ihre Anleitung für die Einrichtung und Nutzung Ihres neuen OneTouch Verio Flex Messsystems und der OneTouch Reveal Mobile App Inhalt 2 Das OneTouch Verio Flex

Mehr

Mit Typ 1 Diabetes eine gute Schwangerschaft und ein gesundes Kind was kann ich tun?

Mit Typ 1 Diabetes eine gute Schwangerschaft und ein gesundes Kind was kann ich tun? Lydia Auf Pumpentherapie seit 2011 Mit Typ 1 Diabetes eine gute Schwangerschaft und ein gesundes Kind was kann ich tun? Frauen mit Typ 1 Diabetes, die schwanger werden möchten oder bei denen die Geburt

Mehr

Einfach clever. Von Nutzern inspiriert für Sie entwickelt.

Einfach clever. Von Nutzern inspiriert für Sie entwickelt. Einfach clever. Von Nutzern inspiriert für Sie entwickelt. Das neue Blutzuckermesssystem mylife Unio ist ein ultra-kompakter, praktischer und diskreter Begleiter im Alltag Autocoding und eine neue Teststreifen-

Mehr

T A B E L L E M I S C H I N S

T A B E L L E M I S C H I N S T A B E L L E M I S C H I N S PAT_NR Beispiel: 1 51 125 PATIENTENIDENTIFIKATIONSNUMMER Die Zuweisung des Wertes erfolgt durch das Programm. Fremdschlüssel! AUF_DAT Beispiel: 12.11.2007 06.03.2008 10.12.2008

Mehr

WECHSELRAHMEN-SORTIMENT

WECHSELRAHMEN-SORTIMENT WECHSELRAHMEN-SORTIMENT Ausstattungsmerkmale Verarbeitung Alle unsere Holz-Wechselrahmen sind verleimt, geklammert und einzeln in Schutzfolie eingeschweißt. Rückwände Alle Rückwände sind mit Sicherheits-

Mehr

Diabetiker- Tagebuch. Gute Besserung wünscht Ihnen 1 A Pharma.

Diabetiker- Tagebuch. Gute Besserung wünscht Ihnen 1 A Pharma. Gute Besserung wünscht Ihnen 1 A Pharma abetiker- Tagebuch eses abetiker-tagebuch wurde überreicht von: Weitere Tagebücher, Informationen und Ratgeber von 1 A Pharma finden Sie unter www.1apharma.de 1

Mehr

Blutzuckerschwankungen führen können. Lassen Sie sich also möglichst einige Wochen vor Abreise impfen.

Blutzuckerschwankungen führen können. Lassen Sie sich also möglichst einige Wochen vor Abreise impfen. Auch wenn Sie erfahren sind im Umgang mit Ihrem Diabetes, hier einige Hinweise für Ihre Reise. Erforderliche Impfungen sollten frühzeitig durchgeführt werden, da sie vorübergehend Ihre Diabeteseinstellung

Mehr

Tagebuch für. Schmerzen. Ein Service der HEXAL AG.

Tagebuch für. Schmerzen. Ein Service der HEXAL AG. Tagebuch für Schmerzen Ein Service der HEXAL AG www.schmerz.de Inhalt Vorwort Patientendaten So füllen Sie das Schmerzprotokoll aus! Ihr Schmerzprotokoll Hinweis Haben Sie noch Fragen? Vorwort Liebe Patientin,

Mehr

Brachytherapie der Prostata

Brachytherapie der Prostata Brachytherapie der Prostata Vor der Implantation Vor einer Seed-Implantation führt der Arzt eine Reihe von routinemäßigen Untersuchungen durch (Blutuntersuchung, Röntgenaufnahme der Lunge, Elektrokardiogramm

Mehr

Blutdruck- Pass. Gute Besserung wünscht Ihnen 1 A Pharma. Dieser Blutdruck-Pass wurde überreicht von:

Blutdruck- Pass. Gute Besserung wünscht Ihnen 1 A Pharma.  Dieser Blutdruck-Pass wurde überreicht von: Gute Besserung wünscht Ihnen 1 A Pharma Dieser Blutdruck-Pass wurde überreicht von: Blutdruck- Pass Weitere Informationen und Ratgeber von 1 A Pharma finden Sie unter www.1apharma.de Falls Sie einen neuen

Mehr

Nordic Walking und Diabetes mellitus

Nordic Walking und Diabetes mellitus Nordic Walking und Diabetes mellitus Zunahme des Diabetes mellitus (DM) weltweit, in Österreich: 500.000 bekannte Diabetiker insgesamt ( je nach Schätzung) 900.000 1,100.000 Komplikationen des Diabetes

Mehr

2008 von Sandra J. Hollenberg Diese Edition ist für den freien Download gedacht. (www.grandmasandy.com) So kann sie kopiert, verteilt und

2008 von Sandra J. Hollenberg Diese Edition ist für den freien Download gedacht. (www.grandmasandy.com) So kann sie kopiert, verteilt und Geschrieben und illustriert von Sandra J. Hollenberg (Malcolm s Oma Sandy) Übersetzt von Matthias Widner und Heike Davis Und ein Dankeschön an Matthian Uhlenbruck 2008 von Sandra J. Hollenberg Diese Edition

Mehr