Mobility Services. Wie wir die Welt bewegen. 100 % RAILability. Predictive Maintenance. Ersatzteile nach Maß siemens.de

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mobility Services. Wie wir die Welt bewegen. 100 % RAILability. Predictive Maintenance. Ersatzteile nach Maß. 2014 siemens.de"

Transkript

1 2014 siemens.de Mobility Services Wie wir die Welt bewegen 100 % RAILability Effizienz, Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit Predictive Maintenance Fehler erkennen, bevor sie entstehen Ersatzteile nach Maß Kundenspezifisch verbessert und hochwertig gedruckt

2 02 Vorwort Was ist Ihnen wichtig? Das freundliche Guten Morgen eines Busfahrers. Der kernige Handschlag des Handwerkers heute Morgen. Das zielführende Telefonat letzte Woche mit dem Internetprovider. Service ist nicht gleich Service. Das erleben wir Tag für Tag. Was wir unter Service verstehen und was uns dabei wichtig ist, erklären Johannes Emmelheinz (CEO Mobility Services) und Marko Feulner (CFO Mobility Services) im Gespräch. Marko Feulner MF (links) und Johannes Emmelheinz JE (rechts)

3 Vorwort 03 Was bedeutet für Sie persönlich guter Service? Guter Service bedeutet für mich, JE dass der Dienstleister für mich da ist, wenn ich ihn brauche und mir genau das bietet, MF was ich erwarte. Was heißt dies für Siemens Mobility Services? Wie lassen sich Ihre Dienstleistungen mit einem Schlagwort charakterisieren? Mit einem Schlagwort? 100 % JE RAILability maximale Verfügbarkeit für unsere Kunden. Siemens Mobility Services setzt dabei an mehreren Punkten an: Effizienz, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit sind Kernanforderungen zukunftsorientierter Mobilität. Das sind Anforderungen, MF denen sich Mobilitätssysteme, aber vor allem auch die Service-Konzepte stellen müssen. Das konsequente Verfolgen von Serviceability-Aspekten ist für uns deshalb ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg. Was heißt das konkret? Wie stellen Sie 100 % RAILability sicher? Es geht darum, eine übergeordnete Sicht auf die gesamte Flotte JE zu bekommen. Hierfür setzen wir verschiedene, innovative Tools ein. Das wichtigste davon verbirgt sich hinter dem Schlagwort Predictive Maintenance. Können Sie erklären, was sich dahinter verbirgt? Eigentlich das Kernmodell der JE Zukunft. Wir wissen aktuell über den Zustand aller Komponenten eines Zuges Bescheid, da wir von ihnen permanent Informationen erhalten. Diese gleichen wir mit den entsprechenden Trendmustern ab und führen sie gleichzeitig mit den Daten aus anderen Projekten zusammen. So erhalten wir sehr genaue Informationen, auf deren Basis wir fundierte Vorhersagen treffen können. Vor allem können wir auch den gesamten Service so ausrichten, dass sich anbahnende Fehler behoben werden, bevor sie entstehen. Ja, wir können die komplette MF Service-Logistik ganz im Sinne der Betreiber entsprechend organisieren und durchführen. Ein Beispiel dafür ist der Velaro E der spanischen Eisenbahngesellschaft RENFE, bei dem das hervorragend funktioniert. Wir überwachen kontinuierlich den Zustand, erkennen Muster frühzeitig und können so vorausschauend agieren. Der Trend geht also vom Reagieren hin zum Agieren? Ganz eindeutig. Bei uns ist JE das keine Zukunftsmusik mehr, sondern schon Realität. Dafür geschieht doch sicher eine ganze Menge im Hintergrund, oder? Absolut zunächst werden JE systematisch Daten aus verschiedensten Quellen gesammelt, abgeglichen und ausgewertet. Auf dieser Basis erfolgt die Fehlererkennung und deren Diagnose. Dargestellt wird dies in unserem Rail Remote Service Desk. Dieser verfügt auch über eine Schnittstelle zum Computerized Maintenance Management System (CMMS). Im CMMS werden zum Beispiel sämtliche Reparaturen MF erfasst und geplant. So sind alle Informationen über den Zustand der Fahrzeuge stets aktuell. Das ermöglicht eine verbesserte Planung und Nachverfolgung der Instandhaltungsarbeiten. Dazu gehört auch ein Modul zur Erfassung von Praxiserfahrungen. Das hört sich nach einem engmaschigen Netz effektiver Tools an aber auch sehr theoretisch. Wie sieht die Instandhaltung denn nun tatsächlich aus? Ganz einfach. Bereits bevor es JE zu einer Störung kommt, geht eine Meldung in unserem Support Center ein. Die Experten dort checken die Daten mittels Ferndiagnose, analysieren die Fehlerursache und leiten die notwendigen Schritte ein. So wird dann entschieden, MF ob die bevorstehende Störung in enger Abstimmung mit dem Bahn- und Service-Personal behoben werden kann, ob wir einen mobilen Techniker oder Ersatzteile rausschicken oder ob wir eine Überführung in eine Werkstatt veranlassen... und wir begleiten den gesamten Prozess. Das hilft uns, aus JE Fehlern zu lernen und unsere Erkenntnisse aus der Fehlerbehebung in den System-Design-Prozess systematisch einfließen zu lassen. So verbessern wir unsere Systeme kontinuierlich. Das Gleiche gilt übrigens MF auch für die präventive, geplante Instandhaltung. Unsere Tools unterstützen hier genauso durch einen nahtlosen Informationsfluss. So erzielen wir 100 % RAILability. Für unsere Bahnsysteme. JE Für unsere Kunden. We keep the world running. Vielen Dank für das Gespräch!

4 04 Inhaltsverzeichnis Maintenance Services Spare Part Services Assistance Services Eine Stadt, die niemals schläft London: Die 14-Millionenstadt setzt auf Instandhaltungskonzepte von Siemens Mobility Services für ihre Straßenverkehrs- und Bahnsysteme. Eine vorbildliche Stadt. 10 Vereinigte Expertise Projektstreiflichter aus Großbritannien zeigen, wie man dort den Verkehr nachhaltig am Fließen hält. Eine beispielhafte Referenz-Übersicht. 12 Züge zum Aufspringen In Russland ist nicht nur der Velaro zuverlässig unterwegs auch unser Nahverkehrszug Desiro bringt Pendler wie im Flug an ihr Ziel. Das Service- Konzept kurz erklärt. 14 Allach lässt die Züge rollen NEU! München Allach: Am Kreuzungspunkt der Nord-Süd- und der West-Ost- Achsen stellt unser Service Center die Weichen neu. Auch für die Zukunft. 18 Von Ersatzteilen und Glücksmomenten Lückenlos greifen Menschen und Systeme ineinander, wenn wir Ersatzteile schnell und unkompliziert aufspüren und in kurzer Zeit weltweit liefern. Wie? Das finden Sie hier. 22 Papier? War gestern! Einsatzplanung und Ersatzteillieferung erfolgen bei Siemens Mobility Services vollautomatisch. Ein mobiler Service-Techniker berichtet. 24 Souveräne Grenzgänger Sie bringen Güter und Menschen zuverlässig ans Ziel, die mittlerweile 50 Vectron-Lokomotiven. Das Ersatzteilkonzept Easy Spares eröffnet dabei neue Horizonte. 26 Wenn sich Anforderungen ändern... NEU! Ersatzteile aus dem 3D-Drucker? Keine Zukunftsmusik, sondern Realität. Eine neue Technologie macht Druck. 30 Innovative Services für Sicherheit und Verfügbarkeit NEU! Wenn Züge fahren, fließen Daten für 100 % RAILability, weltweit und rund um die Uhr. Was das bedeutet, lesen Sie hier. 32 Remote: die große Zukunft Wie sieht der direkte Draht zu unseren Experten aus? Und was leisten diese Tag für Tag? Die Leiter der drei Support Center im Gespräch. 36 Backup 24/7 Unsere drei Support Center spannen ein engmaschiges Sicherheitsnetz für Straße und Bahn. Das Netzwerk auf einen Blick. 38 Wenn Loks über Grenzen fahren Rainer Beller, technischer Geschäftsführer (CTO) der MRCE GmbH, schildert Herausforderungen und Chancen in neuen Märkten. Ein aufschlussreiches Interview.

5 Inhaltsverzeichnis 05 Upgrade Services Qualification Services Operation Services Zurück in die Zukunft Upgrade Services verlängern das Leben von Mobilitätssystemen in Städten rund um den Globus. Ein Beispiel ist die mexikanische Stadt Guadalajara. Referenz-Highlights ausgepackt. 48 Aus Alt mach Neu Ressourcen schonen und Investitionen sichern: Modernisierungsmaßnahmen machen Verkehrssysteme wieder fit für den täglichen Einsatz. Das Portfolio in einer Übersicht. 50 Sie haben Ihr Ziel erreicht Immer einen Schritt voraus: System Care Services halten Straßenverkehrssysteme immer up to date. Ein überzeugendes Planspiel. 54 Die halbe Zugwelt zu Gast Ein Besuch im Prüf- und Validationcenter Wegberg-Wildenrath: Das bunte Treiben aus U-Bahnen, Lokomotiven, S-Bahnen, Regionalzügen und Hochgeschwindigkeitszügen lässt nicht nur unsere Mitarbeiter die große weite Welt schnuppern. 57 Hier sind unsere Experten zu Hause NEU! Über 800 Experten stehen unseren Kunden für bahntechnische Fragen weltweit zur Verfügung. Unter einem Dach ist hier die komplette Bandbreite der gesamten Bahnexpertise für einen mobilen, flexiblen Einsatz rund um den Globus gebündelt. 58 Mit der Lizenz zum Lehren Sie geben ihr Know-how in puncto Bahn- und Straßenverkehrssysteme mit viel Engagement an Kunden weltweit weiter: Zwei Vollzeit-Trainer bei Siemens Mobility Services berichten aus ihrem Alltag. 62 Verkehrssteuerung in den Wolken? Hosting bei Siemens und das Prinzip ASP: Weltweit docken sich immer mehr Städte an unsere zukunftsweisenden, Cloud-gestützten Lösungen für einen flüssigen Verkehr auf der Straße an. Das Prinzip schnell erklärt. 64 Einmal Verkehrsrechner to go, bitte! Die Stadt Karlsruhe testet im Rahmen eines Pilotprojekts das Application Service Providing (ASP) mit Sitraffic smartguard. Ein Interview mit dem Leiter des Sachgebiets Verkehrstechnik. 68 Wissenstransfer auf Touren NEU! Professoren, Forscher, Studenten in Doha (Katar) fahren alle auf unsere Straßenbahnen vom Typ Avenio ab. Steigen Sie ein in ein echtes Zukunftsprojekt!

6 01 Intelligente Instandhaltungskonzepte Maintenance Services Ob in London, Bratislava oder St. Petersburg unsere vielfältigen Maintenance-Konzepte verbessern schon heute die Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit von Technik- und Logistiksystemen auf Schiene und Straße. Rund um den Globus sind unsere Service-Experten im Einsatz. Mit innovativen Technologien kümmern sie sich um die Instandhaltung von Verkehrssystemen aller Art immer mit dem Ziel, ihre Effizienz und Wirtschaftlichkeit auf das gewünschte Niveau zu bringen oder es auf diesem zu halten. Betreiber auf Straße und Schiene schätzen dabei die Flexibilität der vielfältigen Service-Konzepte. Sie lassen sich exakt auf ganz spezifische Bedürfnisse abstimmen: Von reinen Beratungsleistungen bis hin zum Rundum-sorglos- Paket sind Siemens Maintenance Services frei skalierbar. Eine Erfolgsstory mit vielen Beispielen.

7 Maintenance Services 07

8 08 Maintenance Services Eine Stadt, die niemals schläft Die 14-Millionenstadt London ist schon sehr weit auf dem Weg in die Zukunft Nein, das ist nichts Neues zu sagen, London sei eine aufgeweckte Stadt. Wo immer man in dieser 14-Millionenstadt auf die Straße geht, umfängt einen das brodelnde Leben. Eine Million Pendler machen sich Tag für Tag auf den Weg. Deshalb hat die größte Metropole Europas auch eines der modernsten Verkehrssysteme der Welt ein Verkehrssystem, das fortschrittlicher und schon viel weiter ist als jedes andere vergleichbarer Städte der Welt. Denn hier ist man schon sehr früh gestartet und hat im Ganzen gedacht. Visionär. Hat verschiedenste Systeme vernetzt, Bestehendes optimiert, den Mut zu Innovationen gehabt und auch den zu echter Konsequenz. Heute ist London schon sehr weit auf dem Weg in die mobile Zukunft und ein Vorbild für Millionenstädte wie Shanghai, São Paulo oder Peking, die beinahe täglich in ihrem Verkehr ersticken. London hat auf die Bedürfnisse seiner Einwohner reagiert und die Zeichen der Zeit rechtzeitig erkannt. Aber wie bekommt eine solche Metropole ihren Verkehr in den Griff? Wie kommen täglich Millionen von der Peripherie in die City, wie im Zentrum von A nach B und wieder zurück ohne große Staus oder Smog, ohne Verspätungen oder Wartezeiten? Und was hat das alles mit Maintenance Services von Siemens zu tun? Viel mehr, als man auf den ersten Blick meint. Denn wenn Züge fahren sollen, müssen sie instand gehalten werden. Und je effizienter dies geschieht, desto mehr können sie fahren. Mit Gewinn. So kann man zum Beispiel Zugfolgen enger takten. Das verkürzt die Wartezeiten. Die Attraktivität der Züge steigt und damit ihre Akzeptanz. Was dann wiederum den Straßenverkehr entlastet, Lärm und Abgase reduziert und die Attraktivität der Städte erhöht. Doch London ist nicht nur auf der Schiene Vorreiter, sondern hat auch beim Straßenverkehr den Trend zu mehr Intelligenz nicht verschlafen. Mit Mautzonen zur Regulierung des Verkehrs, mit Beobachtungs- und Steuerungssystemen, die online den Verkehrsfluss und damit auch den innerurbanen Warenfluss lenken, mit modernen Lichtsignalanlagen und vielem mehr. Alles Technik von Siemens. Für die Menschen in den großen Metropolen. Instand gehalten durch Siemens Mobility Services.

9 Maintenance Services 09 Alles Wissen immer überall Für die Effizienz dieser Systeme ist die Zusammenführung von Daten ein ganz wichtiges Stichwort. Innerstädtisch, um hochaktuell die Verkehrsströme so lenken zu können, damit immer alles fließt. Aber auch städte- und länderübergreifend, etwa bei den Zügen, um Erfahrungen von überall, also aus allen Systemen weltweit, überall nutzen zu können. So profitiert jeder von jedem und jeder vom Service von Siemens. Heathrow Express bei fast km / Jahr nur vier Ausfälle Leuchtendes Beispiel: 50,5 % weniger Energieverbrauch, 98 % Verfügbarkeit Bratislava ist wie London ein leuchtendes Beispiel für unsere Expertise: In der slowakischen Hauptstadt wurden wir mit der Modernisierung des Straßenbeleuchtungssystems beauftragt. Ziel der Stadt: bessere Beleuchtung bei geringeren Kosten. Im Lauf des Projektes mit Bestandsanalyse, Identifizieren von Optimierungspotenzialen und deren Umsetzung wurden von uns schließlich Straßenleuchten modernisiert und weitere ausgetauscht. Der Instandhaltungsvertrag läuft über 20 Jahre, inklusive einem 24/7-Service. Der Effekt heute kann sich sehen lassen: Die Verfügbarkeit der Beleuchtung stieg von 35 auf 98 % (garantiert waren 95 %) und der Energieverbrauch sank um 50,5 %! Ein Königreich im Verkehr Nicht nur London plant seinen Verkehr intelligent ganz Großbritannien denkt in puncto Verkehr voraus. Dass das Königreich schon sehr weit ist und auf zukunftsweisende Lösungen setzt, liegt an der frühen Privatisierung des Schienenverkehrs. Denn für private Betreiber haben Effizienz und Wirtschaftlichkeit ein anderes Gewicht. Sie rechnen ganz einfach anders. Ob South West Trains oder West Coast Mainline, ob Heathrow oder TransPennine Express, ob London Midlands, Scotrail, Northern Rail oder London Eastern: Sie alle sind mit Siemens Mobility Services unterwegs. Und das sehr erfolgreich, zuverlässig für die Nutzer und die Passagiere. Expertise bis ans Meer Ab 2016 werden sie fahren. Die Desiro City-Regionalwagen von Siemens. Auf der neu gebauten Thameslink- Strecke. Quer durch London in Nord- Süd-Richtung. Als Verbindung von Bedford im Nordosten der Hauptstadt mit Brighton an der Südküste. Der Thameslink gilt als eines der größten Bahninfrastrukturprojekte in England. Und für Siemens ist er der bisher größte Auftrag in Großbritannien. Mit an Bord: Siemens Mobility Services. Wir übernehmen die Instandhaltung des kompletten Fuhrparks. Drei neue Depots in Three Bridges, Crawley und Hornsey werden unsere Basis sein. Das macht uns zum Marktführer in puncto Instandhaltung in Großbritannien. Für alle Flotten dort haben wir langfristige Service-Verträge abgeschlossen. Das heißt, das Wohl von fast Wagen im Königreich liegt in unserer Hand.

10 10 Maintenance Services Vereinigte Expertise Von Nord bis Süd: Projektstreiflichter in Großbritannien TransPennine Express: hochzufriedene Pendler Schluss mit Verspätungen und Zugausfällen, darüber freuen sich seit 2005 die Fahrgäste des TransPennine Express. Auf ihrem Weg zwischen Städten wie Liverpool, Manchester, Glasgow und Edinburgh können sie sich auf 100 Prozent Verfügbarkeit verlassen. Die Züge vom Typ Desiro, die dort verkehren, werden von Siemens Mobility Services im Rahmen eines Service- Vertrags gewartet. Zeitgleich mit dem Kauf der Züge hatte der Kunde auch das Instandhaltungsabkommen unterschrieben. Die Begründung des Kunden First TransPennine Express: Entscheidend für den Kauf war nicht nur die hohe Qualität des eigentlichen Produkts, sondern, dass Siemens auch den richtigen Service liefern kann. Das Gesamtpaket stimmt. Heathrow Express: mehr Komfort für Fluggäste Wie im Flug bringt der Heathrow Express seine Fahrgäste vom Zentrum Londons hinaus zum Airport Heathrow Menschen transportiert er täglich. Gerade erst losgefahren, ist er in nur 15 Minuten schon da. Trotz Kürze der Zeit: Hier reist Komfort mit. Ladegeräte für mobile Geräte, Echtzeit-Fahrgastinformationen zu den aktuellen Flügen und eine atmosphärische, energieeffiziente Beleuchtung bieten ein Reiseerlebnis der Extraklasse. Von 2010 bis 2013 hatte Siemens Mobility Services die umfangreiche Modernisierung der kompletten Flotte im Rahmen des bestehenden Service-Vertrags gemanagt. Der Kunde meint: den Wow-Effekt auf den Weg gebracht, Ziel erreicht. Straßenverkehr in Manchester: für eine grünere Stadt Von Rot auf Grün schalten, das wollte der Kunde Transport for Greater Manchester und hat 2011 Siemens Mobility Services mit dem Service seiner gesamten Lichtsignalanlagen betraut. Das Ziel: 60 Prozent weniger Energiekosten bei gesteigerten 97 Prozent Verfügbarkeit Lichtsignalanlagen sorgen in der 2,7-Millionen- Metropole für einen reibungslosen Straßenverkehr Einzellampen sind dort im Einsatz. Effiziente LEDs senken nun deren Energieverbrauch und gleichzeitig die CO2-Emissionen, die die Kommunen zusätzlich im Fokus hatten. Auch Wechselverkehrszeichen, Sicherheitskameras und intelligente Zugangskontrollsysteme sind installiert. 15 Jahre lang vertraut der Kunde auf unsere Leistungen, seine Gründe: Mit dem Service- Paket von Siemens wird er seiner Aufgabe gerecht und kann auf einem regionalen Level die Verkehrsprobleme strategisch angehen.

11 Schottland Edinburgh Maintenance Services 11 Glasgow Nordsee Nord irland TransPennine Express Manchester Keltische See Liverpool Wales England Bahninfrastruktur in Schottland: attraktive Verbindung Seit 2010 verfügt die Strecke Airdrie Bathgate in Zentralschottland über topmoderne Signal- und Kommunikationstechnik von Siemens. In zwei Jahren wurde dort die bestehende eingleisige Strecke auf zwei Gleise ausgebaut. Die nun doppelgleisige Verbindung beschleunigt die Reisezeit zwischen den beiden schottischen Großstädten Edinburgh und Glasgow erheblich und macht die Bahnfahrt zu einer attraktiven Alternative zum Auto. In nur 74 Minuten sind die Ziele in beiden Richtungen erreicht. Damals noch unter dem Namen Invensys Rail, heute Siemens Rail Automation, installierten unsere Teams nicht nur die neue Signaltechnik, sie modernisierten auch die bestehenden Stellwerke. Heathrow Express Heathrow Airport London Zusammenschluss Invensys Rail Siemens Auf diese Herkunft kann man stolz sein: Invensys Rail, als Tochter der Invensys Group, hat eine lange und erfolgreiche Geschichte im Bereich Bahnautomatisierung. Und die Siemens Business Unit Rail Automation ist schon seit der Unternehmensgründung technischer Wegbereiter in der Leit- und Sicherungstechnik. Mit dem Zusammenschluss der zwei Unternehmen entsteht ein echter Global Player, nicht nur auf der Systemseite, sondern auch im Service.

12 12 Maintenance Services Züge zum Aufspringen Der Wanderfalke Velaro: Immer unterwegs Das sind Zahlen, die jeden Bahnbetreiber beflügeln: Eine Acht-Züge-Flotte, die immer fährt; die in zwei Jahren und bei Temperaturen zwischen 50 C und +40 C 14 Millionen Kilometer zurücklegt; und von deren Zügen im Monatsdurchschnitt sich höchstens einer einmal um mehr als fünf Minuten verspätet. Traumzahlen, die weit über 99 % Zuverlässigkeit bedeuten. Sie sind verbrieft, und eingefahren hat sie unser Velaro in Russland. Wie? Einmal, weil er von Siemens kommt. Zum Zweiten, weil wir in Russland zusammen mit unseren Kunden den kompletten Service machen. Und schließlich, weil die Züge per Funk regelmäßig Diagnosedaten an unser Instandhaltungsdepot übertragen. Dadurch werden nötige Arbeiten schon für die Nachtschicht vorbereitet, sodass Ersatzteile und Techniker zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle sind. Darüber hinaus werden Wartungstätigkeiten aufgesplittet. Balanced Maintenance heißt das Konzept, bei dem nicht-funktionierende Komponenten durch Tauschkomponenten ersetzt werden. Die Instandhaltung oder Reparatur erfolgt dann, wenn der Zug bereits wieder bei 250 km/h auf der Schiene ist. In Russland heißt der Velaro übrigens Sapsan: Wanderfalke. Ein wirklich beflügelnder Zug. Und der Erfolg zahlt sich aus. Die Russische Staatsbahn hat weitere acht Züge geordert. Ebenfalls mit Service von Siemens.

13 Charter Rail: 99 % Verfügbarkeit zu vermieten In Russland haben wir es vorgemacht: Zuverlässigkeit von Zügen kann man mieten. 98 % waren vertraglich vereinbart, 99 % wurden erzielt. Weil wir und das ist echtes Chartern von Knowhow das Kunden-Personal geschult und eingearbeitet, unser Prüf- und Validationcenter mit eingebunden sowie für sämtliche Instandhaltungsaktivitäten unser leistungsfähiges Computerized Maintenance Management System implementiert haben. So wird rund um die Instandhaltung alles optimal vernetzt und die nötigen Anweisungen gelangen über im Depot verteilte Monitore direkt an die Arbeitsplätze der Techniker. Mittels Touch-Screens und mobilen Endgeräten, PDAs, geben die Kollegen vor Ort direkt Rückmeldung zu den durchgeführten Arbeiten. Diese zeigen auch die Materialentnahme im Lager an. So sichern wir mit ITgestützten Instandhaltungsprozessen 100 % RAILability. Maintenance Services 13 Züge müssen fahren, nicht herumstehen. Durch unser Konzept der vorausschauenden Instandhaltung haben wir beim Velaro RUS eine Zuverlässigkeit der Züge von 99 % erreicht wohlgemerkt bei einer Flotte, die so ausgelegt ist, dass sie über keinen einzigen Ersatzzug verfügt! Für diese Zahl, die uns, zugegeben, auch ein wenig stolz macht, arbeiten wir auf allen Ebenen sehr eng mit der russischen Bahngesellschaft RŽD zusammen. Brigitte Baumann, Siemens AG, Projektleiterin der Instandhaltung des Velaro RUS Überholvorgang: Statt Monaten nur ein Tag So war es bisher: Nach 1 Million Stellvorgängen, spätestens aber nach 10 Jahren, mussten Weichenantriebe betriebstechnisch aufgearbeitet werden. Was bedeutete: Abbauen, zurück ins Werk nach Berlin schicken, um sie nach Wochen bis Monaten wieder zurückzubekommen. Zertifiziert für die nächsten zehn Jahre. Aufwändig und zeitraubend! Ging aber nicht anders. Und so ist es jetzt: Nach 1 Million Stellvorgängen, spätestens aber nach 10 Jahren, kommt die Werkstatt zur Weiche. Und einen Tag später? Genau! Fährt die Werkstatt weiter zur nächsten Weiche, egal wo auf der Welt. Desiro RUS, die kleine Schwalbe, fliegt und fliegt und fliegt. Unser Nahverkehrszug Desiro wird in Russland liebevoll Lastochka genannt, kleine Schwalbe. Vielleicht, weil er die Leichtigkeit des Sommers bringt. Denn der Desiro verbindet mit Geschwindigkeiten von bis zu 160 km/h die Vorstädte Russlands mit den Metropolen, fliegt zuverlässig auch bei 40 C unter null und bringt für Nutzer und Betreiber ungewöhnlich viel Komfort. Die ersten Schwalben sind schon unermüdlich auf der Strecke, bald werden es sein. Sie benötigen auf ihren Flügen bis zu 30 % weniger Energie als ihre Vorgänger und bringen Reisende schnell und sicher auch nach Sotschi. Wir von Siemens werden die Schwalben in den nächsten 40 Jahren sehr liebevoll hegen und pflegen, so lautet der Vertrag. Warten hat nichts mit Herumstehen zu tun!

14 14 Maintenance Services Vectron Kann man mitten in München, kaum fünf Kilometer vom Hauptbahnhof und an einem der wichtigsten Standorte Deutschlands, wenn nicht sogar Europas, ein Rail Service Center betreiben an dem Historie und Zukunft aufeinander prallen? Man kann. Siemens kann. Und sogar noch ausbauen und erweitern. Warum? Die Antworten werden Sie überraschen! Allach lässt die Züge rollen Rail Service Center stellt Weichen für die Zukunft Die erste Antwort ist die einfachste: Die zweite Antwort ist schon etwas komplexer: In München kommt jede Lok irgendwann einmal vorbei, denn München liegt an einem Knotenpunkt wichtiger Nord-Süd- und Ost-West-Verbindungen. Zudem ist es vom Hauptbahnhof bis zum Rail Service Center nur ein Katzensprung. Das heißt, Bahnbetreiber können die Service-Aufenthalte langfristig in die Routen mit einplanen und die Loks verlieren kaum Zeit. Es ist eine, die eigentlich nur Siemens geben kann. Sie lautet: Synergien. Denn am gleichen Standort werden auch die modernsten Lokomotiven der Welt gebaut im Lokomotivenwerk von Siemens, das sich mit dem Rail Service Center den Standort teilt. Über Loks wurden hier in den letzten 170 Jahren schon gebaut. Viel mehr Lok-Know-how an einem Standort geht gar nicht, lacht Steffen Rogge, Vice President der Rail Services für Lokomotiven. Weitere Synergien entstehen bei Lagerhaltung und Ersatzteilen und scheinbar so banalen Dingen wie Sozialräumen, Kantine, Werkschutz, Ausweisstelle und mehr. Zum Thema Synergien aber zählt auch das: Loks müssen immer länger laufen und sollen servicefreundlicher werden. In Allach bekommen die Kollegen aus der Konstruktion direktes Feedback vom Service und das fließt sofort in die nächsten Lokgenerationen mit ein. So können langfristig Service-Intervalle vergrößert werden und der Kunde kann fahren und Siemens erhöht die Verfügbarkeit. Und die vorhandene Kompetenz der Fachleute. 100 % RAILability Nachhaltigkeit durch Einbringung unserer langjährigen Erfahrung. Unser Rail Service Center ist ein unschätzbarer Vorteil für Siemens und die Kunden. Steffen Rogge, Vice President der Rail Services für Lokomotiven. Internationale IATA-Bahnhofs-Codes

15 Maintenance Services 15 München Allach: Zahlen, Fakten, Faszination 700 Mitarbeiter am Standort, Entwicklung, Konstruktion, qm überdachte Produktionsfläche, Wagenkastenfertigung, Lackierung, Vor- und Endmontage, Berieselungsanlage für Dichtigkeitsprüfungen, Tests und Inbetriebsetzung, sämtliche international üblichen Spannungen in Allach ist alles vorhanden und man nutzt die Synergien, wo immer es geht. Alles das spart Zeit. Kein Wunder, dass heute etliche europäische Staatsbahnen und kleinste Gesellschaften ihre Loks in Allach instand halten lassen. Auch, weil man hier die modernsten Tools einsetzt und alle Gewährleistungen übernimmt. Heute verfügt Allach über ein IBS-Gleis, ein Test-Gleis, eine Komponentenwerkstätte ist im Bau und man macht alles, was mit Service zu tun hat: Nachschau, die verschiedensten Inspektionen, Hauptuntersuchungen, volle Revisionen (1 und 2), Nachrüstungen und Gewährleistungsarbeiten. Man hat Technical Support am Standort, es gibt eine Hotline, eine direkte Verbindung zu einem Rail Support Center, mobile Service-Techniker und Ersatzteile original und teilweise verbessert durch innovative Fertigungsverfahren. Und man baut weiter Allach: Enge Kooperation mit dem PCW aus. So wird man in der nächsten Phase eine Unterflurdrehbank realisieren. Und: Für die Zukunft ist noch Größeres geplant. Für Spezialaufträge kooperiert München Allach eng mit dem PCW, dem Prüf- und Validationcenter von Siemens in Wegberg- Wildenrath. Hier prüfen in Spezialwerkstätten und auf über 30 km eigenen Gleisanlagen Siemens-Spezialisten an 365 Tagen rund um die Uhr Züge und Lokomotiven unter Realbedingungen oder simulierten Extrembedingungen. Statische oder dynamische Tests an Fahrzeugen und Systemen alles kann hier durchgeführt werden.

16 02 Smarte ErSATZTEilversorgung Spare Part Services In Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main lagern sie: mehr als Mobility-Ersatzteile. In Hochregallagern warten sie darauf, verschickt zu werden. Und wenn das passiert, erreichen sie in maximal 24 Stunden innerhalb der EU und 48 Stunden weltweit * ihr Ziel. Siemens Mobility Services setzt bei seiner Ersatzteilversorgung auf lückenlose E-Business-Lösungen. Sie machen Logistik, Abwicklung und Bestellungen von Ersatzteilen komfortabel und unkompliziert ein Mausklick genügt und rund um den Globus weiß jeder, was zu tun ist. Ob mit Logistikvertrag oder bei einer Einzelbestellung, das Team reagiert auf individuelle Anfragen und liefert die erforderlichen Teile zur richtigen Zeit, an den richtigen Ort. Bestellung spät abends, Lieferung früh am nächsten Morgen: kein Problem. *bis Zollabfertigung

17 Spare Part Services 17

18 18 Spare Part Services Fehlermeldung Bahnhof Barcelona-Sants FREITAg 10:05 Zug fährt im Bahnhof ein. Türen öffnen. Diagnosesystem registriert zu hohen Stromfluss an Tür-Relais 5. Grenzwert nur knapp unterschritten. Von Ersatzteilen 100 % RAILability Nachhaltige Ersatzteillogistik mit papierloser Bestellung Diagnose Support Center Erlangen FREITAg 10:06 Fehlermeldung geht im Support Center ein. Mensch und Maschine analysieren blitzschnell Fehlerquellen und identifizieren die notwendigen Ersatzteile. RAIL MALL bestellen ANGEBOT & BESTellung Verwaltung Madrid FREITAg 13:07 Identifiziertes Ersatzteil wird in der Rail Mall als Angebot bereitgestellt. Zollpapiere (für den weltweiten Versand), Zertifikate, notwendige Software werden vorbereitet. Kunde prüft Angebot, nennt Liefertermin / -zeitpunkt und bestellt per Mausklick. 21/8 Expresslogistik WDC Neu-Isenburg FREITAg 13:25 Im World Distribution Center (WDC) läuft Bestellung ein. Gabelstapler fährt Hochregallager 21/8 an. Team verpackt Ersatzteil, legt Lieferscheine und vorbereitete Papiere bei.

19 Spare Part Services 19 und Glücksmomenten Instandhaltung Depot La Sagra FREITAg 19:53 Anlieferung Flughafen Madrid-Barajas FREITAg 17:40 Zug fährt im Depot ein. Zeitgleich kommt Spediteur mit Ersatzteil an. Techniker nimmt Päckchen entgegen. Instandhaltungsarbeiten beginnen. Flugzeug landet. Spediteur steht bereit und nimmt Ersatzteil entgegen. Auslieferung WDC Neu-Isenburg FREITAg 13:48 Ersatzteilpaket liegt an Laderampe bereit. Spediteur holt Lieferung ab. Flug um 14:55 mit dem Ziel Madrid wird pünktlich erreicht.

20 20 Spare Part Services Boten aus der Vergangenheit Siemens-Fahrzeuge sind aktuell weltweit im Einsatz zuverlässig seit mehr als 30 Jahren. Und dann passiert es doch. Nach Jahren fällt ein kleines, scheinbar unscheinbares Ersatzteil aus. Kein Standardteil. Kein gängiges Verschleißteil. Aber genauso wichtig. Nur ein Schnappschuss ohne Einbauort liegt uns vor. Jetzt setzen wir alle Hebel in Gang. Telefonieren. Recherchieren. Kombinieren. Wälzen alte Konstruktionspläne. Wir sind in Kontakt mit einem riesigen Netzwerk an Ingenieuren, auf die wir im Bedarfsfall zurückgreifen und technische Klärung herbeiführen können. Bis wir wissen, um welches Ersatzteil es sich handelt. Nach der technischen Klärung, klären wir auch mögliche Alternativen und bauen, wenn s sein muss, die Komponente nach. Mit unserem Wissen von heute. Im Sinne der Funktionsfähigkeit von gestern. Das ist gelebtes Obsoleszenzmanagement von Siemens Mobility Services mit dem Blick auf einen Einsatz über morgen hinaus. Lieferung innerhalb von 24 h (in der EU) / 48 h * weltweit m² Lagerfläche Mehr als Mobility-Teile auf Lager Weniger als 30 min Abwicklungszeit 24 / 7 / 365 Bereitschaft im Drei-Schicht-Betrieb 99 % Lager-Performance Nur 10 Minuten vom Frankfurter Flughafen entfernt World Distribu *bis Zollabfertigung Die Menschen hinter den Systemen Es ist eine fein abgestimmte Aktion, wenn Siemens Mobility Services pro Jahr Ersatzteile verschickt. Denn auch wenn der logistische Prozess nahezu automatisiert abläuft, gibt es weiterhin viele Menschen, die die Fäden in der Hand halten und die Abwicklung lenken. Mitarbeiter in der Konzernzentrale und in den Regionen kümmern sich um die reibungslose Abwicklung. Sie arbeiten Hand in Hand und schauen auch mal über ihren Tellerrand. Dispatcher sind verantwortlich für die Koordination und Zuweisung der Aufträge an den entsprechenden Auftragsabwickler. Auftragsabwickler kümmern sich darum, dass Zollpapiere, Zertifikate und Lieferscheine zeitnah zur Verfügung stehen. Ingenieure und Reparatur experten prüfen und klären, um welches Ersatzteil es sich handelt. Kaufleute sorgen dafür, dass kundenspezifische Angebote zügig erstellt werden. Einkäufer organisieren Ersatzteile, die wir für Sie von Zulieferern beziehen.

Predictive Maintenance und moderne IT Die Zukunft für den Service im Schienenverkehr

Predictive Maintenance und moderne IT Die Zukunft für den Service im Schienenverkehr Predictive Maintenance und moderne IT Die Zukunft für den Service im Schienenverkehr Industry Siemens Sector, Mobility Rail Division Services We keep the rail world running Schutzvermerk / Copyright-Vermerk

Mehr

Predictive Maintenance Die Zukunft der Instandhaltung im Rollenden Verkehr bereits heute in der Praxis umgesetzt

Predictive Maintenance Die Zukunft der Instandhaltung im Rollenden Verkehr bereits heute in der Praxis umgesetzt Predictive Maintenance Die Zukunft der Instandhaltung im Rollenden Verkehr bereits heute in der Praxis umgesetzt Siemens Mobility Services We keep the world running siemens.com/answers Unser Service-Portfolio

Mehr

Betrieb rund um die Uhr. Wann werden Züge und Infrastruktur eigentlich gewartet?

Betrieb rund um die Uhr. Wann werden Züge und Infrastruktur eigentlich gewartet? Betrieb rund um die Uhr. Wann werden Züge und Infrastruktur eigentlich gewartet? Siemens Rail Services Maßgeschneiderte Service-Lösungen für Bahnsysteme Answers for mobility. 02 Leben vernetzen: Complete

Mehr

EffiLink Remote Service System Vernetzen Sie sich mit perfektem Service

EffiLink Remote Service System Vernetzen Sie sich mit perfektem Service EffiLink Remote Service System Vernetzen Sie sich mit perfektem Service 2 Vernetzte Sicherheit EffiLink von Bosch Profitieren Sie von effektiven Serviceleistungen aus der Ferne Sicherheit ist nicht nur

Mehr

Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung

Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Hitachi Zosen Inova Ihr zuverlässiger Partner

Mehr

Mikron Service Solutions

Mikron Service Solutions Mikron Service Solutions Flexibel und modular 1 Mikron Service Solutions flexibel und modular Wir garantieren einen schnellen, kompetenten und unkomplizierten Service und Support für unsere Kunden. Ihr

Mehr

Scania Assistance: Nur einen Anruf weit entfernt. Scania Assistance

Scania Assistance: Nur einen Anruf weit entfernt. Scania Assistance Scania Assistance: Nur einen Anruf weit entfernt. Scania Assistance Immer an Ihrer Seite das kann jedem passieren Sie fahren durch eine unbekannte Stadt, ein Kreisverkehr nach dem anderen, und dann kommt

Mehr

So lebt B&R Industrie 4.0

So lebt B&R Industrie 4.0 Smart Factory So lebt B&R Industrie 4.0 Was heute unter dem Begriff Industrie 4.0 zusammengefasst wird, lebt der Automatisierungsspezialist B&R seit Jahren in der eigenen Produktion. Die durchgehend vernetzte

Mehr

Flexibility for rent Schienenfahrzeuge mieten Schnelle und innovative Lösungen

Flexibility for rent Schienenfahrzeuge mieten Schnelle und innovative Lösungen Flexibility for rent Schienenfahrzeuge mieten Schnelle und innovative Lösungen www.railpool.eu Kundennutzen Flexible Angebote für individuellen Bedarf RAILPOOL vereint Vermietung, Wartung, Ersatzteilbeschaffung,

Mehr

Qualitätsmanagement an Lichtsignalanlagen. Beobachten, analysieren, optimieren nach neuer RiLSA. www.siemens.de/mobility

Qualitätsmanagement an Lichtsignalanlagen. Beobachten, analysieren, optimieren nach neuer RiLSA. www.siemens.de/mobility Qualitätsmanagement an Lichtsignalanlagen Beobachten, analysieren, optimieren nach neuer RiLSA www.siemens.de/mobility Service, Planungsleistungen und Software-Tools aus einer Hand Systematisches Qualitätsmanagement

Mehr

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS Glasklar drucken mit Systemen von Konica Minolta KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR KIRCHLICHE EINRICHTUNGEN DER BESONDERE SERVICE FÜR BESONDERE KUNDEN Für die speziellen Bedürfnisse

Mehr

Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen

Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen 2 Was wir glauben Roche ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Diagnostik. Wir konzentrieren uns darauf, medizinisch

Mehr

www.eaton.com Für jeden das Beste: After Sales Service

www.eaton.com Für jeden das Beste: After Sales Service www.eaton.com Für jeden das Beste: After Sales Service So nah, wie Sie es möchten. Was auch immer Sie bewegt, bei uns sind Sie bestens versorgt. After Sales Service Servicespezialisten Nutzen Sie unser

Mehr

Freie und Hansestadt Hamburg

Freie und Hansestadt Hamburg Freie und Hansestadt Hamburg Erster Bürgermeister 30. April 2014: Smart City Initiative / Memorandum of Understanding Meine sehr geehrten Damen und Herren, Wir schaffen das moderne Hamburg. Unter diese

Mehr

Success Story Installation von Citrix XenDesktop für einen optimierten Remotezugriff

Success Story Installation von Citrix XenDesktop für einen optimierten Remotezugriff Success Story Installation von Citrix XenDesktop für einen optimierten Remotezugriff www.netlogix.de Der Kunde 1997 wurde die Stadtnetz Bamberg Gesellschaft für Telekommunikation mbh als Tochterunternehmen

Mehr

MOBILITÄT 2100 NAHMOBILITÄT Nahverkehr der Zukunft

MOBILITÄT 2100 NAHMOBILITÄT Nahverkehr der Zukunft MOBILITÄT 2100 NAHMOBILITÄT Nahverkehr der Zukunft - vortrag - DB ML AG Christoph Djazirian Leiter Strategie Personenverkehr Frankfurt, den 21.06.2013 Rückblick und Status Quo Ausblick und Diskussion 2

Mehr

Unsere Produkte. Wir automatisieren Ihren Waren- und Informationsfluss. Wir unterstützen Ihren Verkaufsaußendienst.

Unsere Produkte. Wir automatisieren Ihren Waren- und Informationsfluss. Wir unterstützen Ihren Verkaufsaußendienst. Die clevere Auftragserfassung Unsere Produkte Das smarte Lagerverwaltungssystem Die Warenwirtschaft für den Handel Wir unterstützen Ihren Verkaufsaußendienst. Wir automatisieren Ihren Waren- und Informationsfluss.

Mehr

Wir beleuchten nachhaltig.

Wir beleuchten nachhaltig. Wir beleuchten nachhaltig. 2 Einführung Das Original AURA THE ORIGINAL LONG LIFE LIGHT 3 Es ist an der Zeit, Ihre Zukunft nachhaltig zu beleuchten. Wenn es um Umweltschutz geht und darum, die begrenzten

Mehr

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION.

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE VORTEILE: Intelligente Software und individuelle Lösungen für Ihre Entscheidungsfreiheit Fundierte Fachkenntnisse und langjährige Erfahrung

Mehr

mit Zukunft! Zukunft!

mit Zukunft! Zukunft! Aufzüge und Fahrtreppen Faszination Aufzug Wir haben die Berufe mit Zukunft! Zukunft! AUFZÜGE UND FAHRTREPPEN anspruchsvoll, spannend, sicher...ihr Arbeitsplatz im Bereich Aufzüge und Fahrtreppen Faszination

Mehr

Eurorunner ER20. Die Lokomotivenplattform für Personenund Güterverkehr in Europa. www.siemens.com/mobility

Eurorunner ER20. Die Lokomotivenplattform für Personenund Güterverkehr in Europa. www.siemens.com/mobility Eurorunner ER20 Die Lokomotivenplattform für Personenund Güterverkehr in Europa www.siemens.com/mobility Sparsam und auf leisen Soh ER20 Plattform für den Passagier- und Frachtverkehr 2 umweltfreundlich

Mehr

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget.

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Grossunternehmen Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Sparen Sie Kosten und entlasten Sie die Umwelt. Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen mit Green ICT den Verkehr reduzieren, Energie sparen und so das

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum neuen TUIV-Modell:

Häufig gestellte Fragen zum neuen TUIV-Modell: Häufig gestellte Fragen zum neuen TUIV-Modell: 1. Was ist die LWL.IT Service Abteilung? Die LWL.IT Service Abteilung geht aus der Reorganisation der TUIV-Strukturen hervor und ist die zentrale IT-Serviceorganisation

Mehr

REM - so einfach ist das.

REM - so einfach ist das. REM 5. Aufzüge sind ständig in Bewegung - oftmals mehrere tausend Fahrten am Tag. Jede Fahrt setzt die reibungslose Funktion von mehreren hundert elektronischen und mechanischen Bauteilen voraus. Das Notrufleit-

Mehr

Wartung Instandsetzung CRM. Perfekter Service. Optimale Anlagensteuerung für höchste Verfügbarkeit und Effizienz

Wartung Instandsetzung CRM. Perfekter Service. Optimale Anlagensteuerung für höchste Verfügbarkeit und Effizienz Service Wartung Instandsetzung CRM Perfekter Service Optimale Anlagensteuerung für höchste Verfügbarkeit und Effizienz uellem d i v i d n i t i M pt! e z n o k s g n u Wart Höchste Anlagenverfügbarkeit

Mehr

Einfach. Revolutionär. HomeCom Pro von Junkers.

Einfach. Revolutionär. HomeCom Pro von Junkers. Einfach. Revolutionär. HomeCom Pro von Junkers. 2 HomeCom Pro Lüftung Smart Home Bewegungsmelder Unterhaltungselektronik Rauchmelder Haushaltsgeräte Einzelraumregelung Jalousiensteuerung Beleuchtung Alarmanlage

Mehr

Die LEHNKERING Euro Logistics GmbH gehört zur IMPERIAL Logistics International-Unternehmensgruppe, deren globales Netzwerk unter anderem über 170

Die LEHNKERING Euro Logistics GmbH gehört zur IMPERIAL Logistics International-Unternehmensgruppe, deren globales Netzwerk unter anderem über 170 Perfektes Timing für ihre Eröffnung unsere Shop Construction Services Starkes Netzwerk für starke Logistiklösungen Die LEHNKERING Euro Logistics GmbH gehört zur IMPERIAL Logistics International-Unternehmensgruppe,

Mehr

Alles, was gute Netze ausmacht. UNSERE LEISTUNGEN: IHRE ZUFRIEDENHEIT

Alles, was gute Netze ausmacht. UNSERE LEISTUNGEN: IHRE ZUFRIEDENHEIT Alles, was gute Netze ausmacht. UNSERE LEISTUNGEN: IHRE ZUFRIEDENHEIT Fachwissen Flexibilität Einsatz Systemdesign EIN PARTNER FÜR IHRE GESAMTE NETZWERKINFRASTRUKTUR Das Erbringen von Dienstleistungen

Mehr

WELTWEIT VOR ORT STETS AN IHRER SEITE. Unsere individuellen Serviceleistungen.

WELTWEIT VOR ORT STETS AN IHRER SEITE. Unsere individuellen Serviceleistungen. WELTWEIT VOR ORT STETS AN IHRER SEITE. Unsere individuellen Serviceleistungen. FIELD SERVICE ERSATZTEILE PRÄZISE AUF IHREN BEDARF ABGESTIMMT: DIE MEDISEAL SERVICE-MODULE WERKZEUGE & FORMATE UPGRADES INSPEKTION,

Mehr

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Der Solvay Industriepark Zurzach ist ein attraktiver und innovativer Standort für Chemie-, Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen.

Mehr

ICA Traffic. Ticketingsysteme für die mobile Welt

ICA Traffic. Ticketingsysteme für die mobile Welt ICA Traffic Ticketingsysteme für die mobile Welt 2 Mit Leidenschaft und Präzision stellen wir uns Ihren Anforderungen ICA zählt heute in Deutschland zu den führenden Anbietern von Ticketautomaten und Ticketingsystemen

Mehr

After-Sales Service Security Systems Wir sind für Sie da

After-Sales Service Security Systems Wir sind für Sie da After-Sales Service Security Systems Wir sind für Sie da Unser Ziel: Ihre Zufriedenheit After-Sales Service von Bosch Sicherheitssysteme und der Betrieb läuft. Wenn es Dinge gibt, die sich im Tagesgeschäft

Mehr

Service und Dienstleistungen. Wir sorgen für höchste Sicherheit in Verbindung mit hoher Wirtschaftlichkeit und größtem Komfort

Service und Dienstleistungen. Wir sorgen für höchste Sicherheit in Verbindung mit hoher Wirtschaftlichkeit und größtem Komfort World Class Power Solutions Service und Dienstleistungen Wir sorgen für höchste Sicherheit in Verbindung mit hoher Wirtschaftlichkeit und größtem Komfort 2 BENNING World Class Power Solutions Service -

Mehr

WIR SIND DIE INFORMATIONSFABRIK

WIR SIND DIE INFORMATIONSFABRIK Bereit für Veränderungen: INFORMATIONSFABRIK FÜR IHR UNTERNEHMEN WO ENTSCHEIDUNGEN SCHNELL GETROFFEN WERDEN MÜSSEN LIEFERN WIR DIE FAKTEN i Unsere Lösungen helfen Ihnen unternehmensrelevante Daten zu gewinnen,

Mehr

ROLAND SCHUTZBRIEF PRIVATKUNDEN. MultiAssist für Privatkunden. MultiAssist für Privatkunden

ROLAND SCHUTZBRIEF PRIVATKUNDEN. MultiAssist für Privatkunden. MultiAssist für Privatkunden ROLAND SCHUTZBRIEF PRIVATKUNDEN MultiAssist für Privatkunden MultiAssist für Privatkunden 2 ROLAND SCHUTZBRIEF FÜR PRIVATKUNDEN MULTI ASSIST FÜR PRIVATKUNDEN Mit dem Paket MultiAssist von ROLAND Schutzbrief,

Mehr

Lifetime-Partnerschaft Eine Win-win-Strategie für beide Seiten

Lifetime-Partnerschaft Eine Win-win-Strategie für beide Seiten 237 Lifetime-Partnerschaft Eine Win-win-Strategie für beide Seiten Seite 1. Der Service ist von strategischer Bedeutung 239 1.1 Bedeutung für den Anlagenbetreiber 1.2 Der Service ist entscheidend für den

Mehr

Beste Verbindungen in der Region Basel.

Beste Verbindungen in der Region Basel. Beste Verbindungen in der Region Basel. vernetzt 145 000 Fahrgäste täglich 53 Mio. Fahrgäste jährlich 3 Tramlinien 98 Trams 18 Buslinien 66 Linienbusse 430 Mitarbeitende CHF 97 Mio. Umsatz CHF 415 Mio.

Mehr

Datenkonvertierung & EDI

Datenkonvertierung & EDI Cloud Services Datenkonvertierung & EDI Geschäftsprozesse optimieren Ressourcen entlasten Kosten reduzieren www.signamus.de Geschäftsprozesse optimieren Mit der wachsenden Komplexität moderner Infrastrukturen

Mehr

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget.

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Geschäftskunden Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Sparen Sie Kosten und entlasten Sie die Umwelt. Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen mit Green ICT den Verkehr reduzieren, Energie sparen und so das

Mehr

SERVICE & SUPPORT IHR VERLÄSSLICHER PARTNER

SERVICE & SUPPORT IHR VERLÄSSLICHER PARTNER SERVICE & SUPPORT IHR VERLÄSSLICHER PARTNER SERVICE & SUPPORT VERLÄSSLICHE, FACHLICH KOMPETENTE SPEZIALISTEN Als Hersteller von hochwertigen Produkten und integrierten Konzepten aus einer Hand hat die

Mehr

Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER

Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER AGENDA SEVEN PRINCIPLES Enterprise Mobility: Trends und Einflüsse Herausforderungen Enterprise

Mehr

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung SkyConnect Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung Inhalt >> Sind Sie gut vernetzt? Ist Ihr globales Netzwerk wirklich die beste verfügbare Lösung? 2 Unsere modularen Dienstleistungen sind flexibel skalierbar

Mehr

Geschäftsführer / Geschäftsführerin

Geschäftsführer / Geschäftsführerin Mein nächster Termin ist die Produktion eines Newsletters zum Thema Flugverkehrsbelastung. Das bin ich Geschäftsführer / Geschäftsführerin Öffentlicher Verkehr (Flugverkehr) Eure Aufgabe Identifiziert

Mehr

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies Die ES4-Familie Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung Industrial Technologies ES4: Die nächste Generation unserer Systemfamilie Die perfekte Ergänzung für Ihr

Mehr

KONSTRUIERT FÜR GROSSE VORHABEN. SHOPWARE ENTERPRISE PREMIUM

KONSTRUIERT FÜR GROSSE VORHABEN. SHOPWARE ENTERPRISE PREMIUM KONSTRUIERT FÜR GROSSE VORHABEN. SHOPWARE ENTERPRISE PREMIUM Wir sind überzeugt, dass Wachstum und Flexibilität im ecommerce die richtige Softwarelösung voraussetzt - Aus diesem Antrieb heraus haben wir

Mehr

Clever vernetzt. Intelligente Mobilitätskonzepte von DB Rent.

Clever vernetzt. Intelligente Mobilitätskonzepte von DB Rent. Clever vernetzt. Intelligente Mobilitätskonzepte von DB Rent. Willkommen beim Experten für intelligente Mobilitätskonzepte. Die Mobilität der Zukunft ist mehr als ein Fuhrparkkonzept. DB Rent erarbeitet

Mehr

Die besten Getriebe verdienen den besten Service. Winergy Service das Original

Die besten Getriebe verdienen den besten Service. Winergy Service das Original Die besten Getriebe verdienen den besten Service Winergy Service das Original Weniger Risiko, mehr Verfügbarkeit Vollständiges Leistungsportfolio aus Reparatur, Ersatz und Upgrades unserer Getriebe Höchste

Mehr

Service Desk Die Lizenz zur ICT-Pflege

Service Desk Die Lizenz zur ICT-Pflege Service Desk Die Lizenz zur ICT-Pflege Pflegeorganisation für alle ICT-Infrastrukturen Wenn der Datenkreislauf gestört ist, droht der Kollaps bei den Abläufen in der Organisation und auch auf der geschäftlichen

Mehr

WORKsmart -Eco. Schützen Sie die Umwelt, Ihre Fahrer und Ihren Gewinn. Let s drive business. www.tomtom.com/business

WORKsmart -Eco. Schützen Sie die Umwelt, Ihre Fahrer und Ihren Gewinn. Let s drive business. www.tomtom.com/business WORKsmart -Eco Schützen Sie die Umwelt, Ihre Fahrer und Ihren Gewinn www.tomtom.com/business Let s drive business Inhalt 2 Wie umweltfreundlich ist Ihr Unternehmen? 3 Optimieren Sie die Fahrzeugauslastung,

Mehr

IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2014

IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2014 Fallstudie: Matrix42 IDC Multi-Client-Projekt IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2014 it Service management im Spannungsfeld von Cloud Computing und Enterprise mobility matrix42 Fallstudie: Dr. Schneider

Mehr

Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi. GDILine Auftrag & Warenwirtschaft

Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi. GDILine Auftrag & Warenwirtschaft Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi GDILine Auftrag & Warenwirtschaft GDILine Auftrag & Warenwirtschaft Klar, alles voll im Griff! Grenzenlose Handlungsfreiheit: WaWi ALLES IST IN BEWEGUNG: Die Märkte

Mehr

REFERENZBERICHT SERVICEDESK

REFERENZBERICHT SERVICEDESK REFERENZBERICHT SERVICEDESK VALEO IT Personalservice GmbH Bergäcker 2 92706 Luhe-Wildenau Telefon +49 (9607) 82 19 4 0 Telefax +49 (9607) 82 19 4 198 personalservice@valeo-it.de Continental IT-Service,

Mehr

Wer wir sind. Qualität ist das Ergebnis gewissenhafter Arbeit. Denn nur die setzt sich durch. Unser Profil

Wer wir sind. Qualität ist das Ergebnis gewissenhafter Arbeit. Denn nur die setzt sich durch. Unser Profil Wer wir sind Unser Profil Die Geschichte der CORYX Software GmbH begann im Jahr 2001 im fränkischen Coburg. Ein kleines Team rund um Unternehmensgründer Uwe Schenk übernahm den Support für das Reuters

Mehr

Anwenderbericht DTAG/IPCC. T-LAN Störungen effizient beheben

Anwenderbericht DTAG/IPCC. T-LAN Störungen effizient beheben Anwenderbericht DTAG/IPCC T-LAN Störungen effizient beheben Kein T-LAN Kunde, der den Customer Systemsupport T-LAN (CSS) von T-Com, der Festnetzsäule der Deutschen Telekom, anruft, muss länger als 20 Sekunden

Mehr

ENGEL e-service.24. schnell und sicher wieder startklar. be the first.

ENGEL e-service.24. schnell und sicher wieder startklar. be the first. ENGEL e-service.24 schnell und sicher wieder startklar be the first. Der perfekte Online-Support direkt an Ihrer Anlage: Mit ENGEL e-service.24 bekommen Sie eine qualifizierte Fernwartung und Online-Support

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Datacenter und Cloud Services sicherer Zugriff auf Ihre Daten weltweit

Datacenter und Cloud Services sicherer Zugriff auf Ihre Daten weltweit Datacenter und Cloud Services sicherer Zugriff auf Ihre Daten weltweit Sie wollen unabhängig von Ort und Zeit Zugriff auf Ihre Daten ohne Kompromisse bei Geschwindigkeit und Sicherheit? Unsere IT-Spezialisten

Mehr

SO ERHÖHEN SIE DIE VERFÜGBARKEIT IHRER GESAMTEN IT-INFRASTRUKTUR

SO ERHÖHEN SIE DIE VERFÜGBARKEIT IHRER GESAMTEN IT-INFRASTRUKTUR Technologie, die verbindet. Eine hochverfügbare IT mit niedrigen Ausfallzeiten ist heutzutage ein entscheidender Wirtschaftsfaktor. Ein 60-minütiger Stillstand der IT-Systeme eines Unternehmens mit 1.000

Mehr

Buchen Sie einfach eine gute Reise

Buchen Sie einfach eine gute Reise BayernLB Buchen Sie einfach eine gute Reise Adaptionsquoten von 40 Prozent und Preistransparenz per Mausklick - die Vorteile von cytric nutzen mittlerweile 20 Gesellschaften der Sparkassen- Finanzgruppe

Mehr

KOORDINATION AN DER RAMPE

KOORDINATION AN DER RAMPE KOORDINATION AN DER RAMPE EURO-LOG Zeitfenstermanagement www.eurolog.com/zeitfenstermanagement [...] Im Ergebnis haben wir seit Einführung der Lösung 15 % Produktivitätssteigerung im Wareneingang und eine

Mehr

Wie schafft eine Stadt oder eine Region dank intelligenter Systeme mehr Lebensqualität und schont dabei erst noch die Ressourcen?

Wie schafft eine Stadt oder eine Region dank intelligenter Systeme mehr Lebensqualität und schont dabei erst noch die Ressourcen? Smarter Cities in der Schweiz Wie schafft eine Stadt oder eine Region dank intelligenter Systeme mehr Lebensqualität und schont dabei erst noch die Ressourcen? 3. Dezember 2014 AG, Smarter Cities Leader

Mehr

Treml & Sturm Datentechnik

Treml & Sturm Datentechnik Treml & Sturm Datentechnik Beratung, Realisierung, Support. Ihr Expertenteam für IT-Komplettlösungen aus einer Hand. Wir bieten Ihnen modernstes Know-how zur Optimierung Ihrer Arbeitsprozesse und zur Entlastung

Mehr

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Technisches Büro / Service Competence Center. Würzburg

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Technisches Büro / Service Competence Center. Würzburg Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ s Technisches Büro / Competence Center Würzburg 2 SEW-EURODRIVE Driving the world SEW-EURODRIVE-Antriebstechnik hält die Welt in Bewegung.

Mehr

Vectron. Die neue Lokomotive für den europäischen Schienenverkehr

Vectron. Die neue Lokomotive für den europäischen Schienenverkehr . Die neue Lokomotive für den europäischen Schienenverkehr Seite 1 Juni-2010 Vectron Pressekonferenz Innotrans 2010 Pressekonferenz Innotrans Jens Chlebowski / Christian Thoma Düsseldorf 29.06.2010 Siemens

Mehr

GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte. Communication World 2008 Marc Sauter, Cinterion Wireless Modules

GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte. Communication World 2008 Marc Sauter, Cinterion Wireless Modules GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte Communication World 2008 Marc Sauter, GmbH 2008, All rights reserved Inhalt Was ist M2M? Markttrends und -treiber Intelligent M2M Communication Eine M2M Erfolgsgeschichte

Mehr

...ImmereineNasenlängevoraus...

...ImmereineNasenlängevoraus... ...ImmereineNasenlängevoraus... rent a Buchhalter Rechenfabrik Erfolgsstory Rechenfabrik Systempartner Rechenfabrik zertifizierte Standards Rechenfabrik Lizenzgrundlagen Rechenfabrik Werkzeuge Rechenfabrik

Mehr

Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive.

Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive. Managed Print Services Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive. Das heisst für Sie: Runter mit den Druckkosten. Produktivität verbessern, Kosten reduzieren, absolute Verlässlichkeit.

Mehr

Software Innovations BPM M2M BRM

Software Innovations BPM M2M BRM Intelligente Geräte. Intelligente Prozesse. Intelligent vernetzt. So starten Sie erfolgreiche Projekte im Internet of Things and Services. Die IoTS Edition im Überblick Software Innovations BPM M2M BRM

Mehr

»Das Internet der Dienste«

»Das Internet der Dienste« »Das Internet der Dienste«myfactory International GmbH Seite 1 Marktführer von webbasierter Business-Software für den Mittelstand Deutscher Hersteller - Zentrale in Frankfurt am Main Historie 1999 Entwicklungsstart

Mehr

Produkte. Dokumente. Service. Alles finden. Immer.

Produkte. Dokumente. Service. Alles finden. Immer. Produkte. Dokumente. Service. Alles finden. Immer. Das Internet-Portal für Sicherheitsprodukte. Answers for infrastructure. Alle Vorteile auf einen Klick Im Internet haben Sie direkten Zugriff auf sämtliche

Mehr

Smart Grid: Siemens und die Stadtwerke Krefeld machen Wachtendonks Stromversorgungsnetz fit für die Energiewende

Smart Grid: Siemens und die Stadtwerke Krefeld machen Wachtendonks Stromversorgungsnetz fit für die Energiewende Smart Grid: Siemens und die Stadtwerke Krefeld machen Wachtendonks Stromversorgungsnetz fit für die Energiewende Statement von Karlheinz Kronen CEO der Business Unit Energy Automation Smart Grid Division

Mehr

Für zuverlässigen Betrieb, verlässliche Prognosen und maximalen Ertrag

Für zuverlässigen Betrieb, verlässliche Prognosen und maximalen Ertrag Für zuverlässigen Betrieb, verlässliche Prognosen und maximalen Ertrag Siemens PV Monitoring Solutions Die zukunftssichere Lösung für PV-Anlagen Answers for energy. Für höchste Profitabilität. Die Siemens

Mehr

Service für Allgaier Siebmaschinen. Umfassende Dienstleistungen zur Erhöhung von Verfügbarkeit und Betriebssicherheit

Service für Allgaier Siebmaschinen. Umfassende Dienstleistungen zur Erhöhung von Verfügbarkeit und Betriebssicherheit Service für Allgaier Siebmaschinen Umfassende Dienstleistungen zur Erhöhung von Verfügbarkeit und Betriebssicherheit Service für Allgaier Siebmaschinen Umfassende Dienstleistungen zur Erhöhung von Verfügbarkeit

Mehr

SIMATIC PCS 7 Lifecycle Services

SIMATIC PCS 7 Lifecycle Services SIMATIC PCS 7 Lifecycle Industry Frei verwendbar Siemens AG 2014. Alle Rechte vorbehalten. Answers for industry. SIMATIC PCS 7 Lifecycle Sicherstellung der Servicefähigkeit und Optimierung der Verfügbarkeit

Mehr

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung Über DMP Service A/S DMP Service ist ein führender europäischer unabhängiger Service Provider, der den Betrieb und die Wartung von Windturbinen, Aufbereitung von Getrieben und den Verkauf von Ersatzteilen

Mehr

Professional Services. Full Service für Ihre Automation. We automate your success.

Professional Services. Full Service für Ihre Automation. We automate your success. Professional Services Full Service für Ihre Automation We automate your success. Professional Services Überblick Was wir leisten Ganzheitlich Projektorientiert Die Professional Services der Jetter AG umfassen

Mehr

Setzt neue Maßstäbe. Der Servicekatalog von Kapsch.

Setzt neue Maßstäbe. Der Servicekatalog von Kapsch. Kapsch BusinessCom DE Setzt neue Maßstäbe. Der Servicekatalog von Kapsch. always one step ahead Alles auf einen Blick: Im Kapsch Servicekatalog. Unser Prinzip lautet: Consult Integrate Operate. Wir beraten

Mehr

IT Storage Cluster Lösung

IT Storage Cluster Lösung @ EDV - Solution IT Storage Cluster Lösung Leistbar, Hochverfügbar, erprobtes System, Hersteller unabhängig @ EDV - Solution Kontakt Tel.: +43 (0)7612 / 62208-0 Fax: +43 (0)7612 / 62208-15 4810 Gmunden

Mehr

Systemlösungen für Montage und Automation

Systemlösungen für Montage und Automation D Systemlösungen für Montage und Automation Einfach genial genial einfach. Schnaithmann Partner der Besten: Alle Leistungen aus einer Hand für Montage- und Automatisierungsanlagen Applikationsberatung

Mehr

Auf Ihr Unternehmen zugeschnittener technischer Support

Auf Ihr Unternehmen zugeschnittener technischer Support BlackBerry Technical Support Services Auf Ihr Unternehmen zugeschnittener technischer Support Mit den BlackBerry Technical Support Services für kleine und mittelständische Unternehmen erhalten Sie direkt

Mehr

Extended Supply Chain Management by GMP. zuverlässig, flexibel und 100% transparent

Extended Supply Chain Management by GMP. zuverlässig, flexibel und 100% transparent Extended Supply Chain Management by GMP zuverlässig, flexibel und 100% transparent Es funktioniert irgendwie Globale Wertschöpfungsketten, ständig zunehmende Komplexität der Prozesse, fehlende Kooperation

Mehr

Broschüre VariaBoom SAP Business One für Startups. www.variatec.com I info@variatec.com I www.facebook.com/variatecag

Broschüre VariaBoom SAP Business One für Startups. www.variatec.com I info@variatec.com I www.facebook.com/variatecag Broschüre VariaBoom SAP Business One für Startups Das sagen unsere Kunden Die komplette Integration all unserer Abläufe in Einkauf/ Verkauf/Lagerbuchungen/Zahlungsverkehr verlief unproblematisch. Zudem

Mehr

First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum.

First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum. lufthansa.com/first-class First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum. Gedruckt in Deutschland, Stand: 1/2013, FRA LM/D, DE, B2C. Änderungen vorbehalten. Deutsche Lufthansa AG, Von-Gablenz-Straße

Mehr

Online-Buchung als Herzstück der Strategie

Online-Buchung als Herzstück der Strategie Siemens AG Online-Buchung als Herzstück der Strategie 100 000 Nutzer, täglich bis zu 3 000 Buchungen Siemens ist der größte cytric- Anwender weltweit. Der Konzern arbeitet in etlichen Ländern mit cytric

Mehr

FRIMO Service. One Stop. All Services.

FRIMO Service. One Stop. All Services. FRIMO Service FRIMO FRIMO ist der Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Fertigungssystemen rund um die Produktion hochwertiger Kunststoffbauteile für unterschiedlichste Anwendungsbereiche.

Mehr

Focus Veco+ Live-Service REMOTE-SERVICE DER NEUEN GENERATION

Focus Veco+ Live-Service REMOTE-SERVICE DER NEUEN GENERATION Focus Veco+ Live-Service REMOTE-SERVICE DER NEUEN GENERATION VECO + LIVE-SERVICE Ganzheitliche ehciltiehznag Lösung steigert tregiets gnusöl Effizienz zneiziffe SERVICE REPORT Conference center VECO +

Mehr

Managed Mobility. Unternehmensprofil 2014

Managed Mobility. Unternehmensprofil 2014 Managed Mobility Unternehmensprofil 2014 Unsere Vision und Mission 2 Vision: Der Mobilitätsmarkt ändert sich - Unsere Kunden sollen uns als Begleiter in ein verändertes Mobilitätsverständnis wahrnehmen.

Mehr

DAS HANDY ALS PORTEMONNAIE

DAS HANDY ALS PORTEMONNAIE DAS HANDY ALS PORTEMONNAIE Die Zeit, als man das Handy nur zum Telefonieren benutzt hat, ist schon lange vorbei. Bald soll auch das Bezahlen mit dem Handy überall möglich sein. Die dafür genutzte Technik

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT!

Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT! Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT! Sicherheit auf allen Ebenen! Sicherheitssysteme Altendorfer bietet hochentwickelte Sicherheitstechnik

Mehr

TRADITION UND MODERNE

TRADITION UND MODERNE TRADITION UND MODERNE Seit mehr als 20 Jahren fertigen wir elektronische Baugruppen und Systeme: Was zunächst einmal als reine Handbestückung begann, ist heute zu einer High-Speed-Produk- tion mit höchster

Mehr

E WIE EFFIZIENZ: WACKER E-SOLUTIONS. CREATING TOMORROW S SOLUTIONS

E WIE EFFIZIENZ: WACKER E-SOLUTIONS. CREATING TOMORROW S SOLUTIONS E WIE EFFIZIENZ: WACKER E-SOLUTIONS. CREATING TOMORROW S SOLUTIONS DICHTER BEI IHNEN. AUF HÖCHSTEM LEVEL. Zeit sparen. potentziale fördern. Sabine Brosch, Director E-Business Ein vertrauensvolles Gespräch

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

Vielseitigkeit ist die beste Lösung. Das neue Haus-ServiceRuf- Leitstellen-Managementsystem 5

Vielseitigkeit ist die beste Lösung. Das neue Haus-ServiceRuf- Leitstellen-Managementsystem 5 Vielseitigkeit ist die beste Lösung. Das neue Haus-ServiceRuf- Leitstellen-Managementsystem 5 2 Die Chance für neue Wirtschaftlichkeit. Erfolg braucht eine gute Basis. Die unmittelbare Reaktion auf Hilferufe,

Mehr

Gründung: Okt. 2008 Mitarbeiter: 43 (FTE) Arbeitsplätze: 50

Gründung: Okt. 2008 Mitarbeiter: 43 (FTE) Arbeitsplätze: 50 Benefit Partner GmbH Die Benefit Partner GmbH ist Ihr ausgelagerter Kundenservice mit Klasse. Wir helfen Ihnen, Ihre Kunden lückenlos zu betreuen. Wir sind Ihr professioneller Partner, wenn es um Kundenprozesse

Mehr

IT-Service Management Success Story

IT-Service Management Success Story IT-Service Management Success Story Prozessreife erfolgreich verbessert! Ausgangsbasis und Konzeptphase Der Flughafen Stuttgart gehört mit knapp 10 Millionen Die Aufgabe der Flughafen Stuttgart GmbH Zentrale

Mehr

Sauberer Systemwechsel

Sauberer Systemwechsel Sauberer Systemwechsel Seit die inge GmbH ihre Insellösungen durch ein integriertes ERP-System ersetzt hat, sparen sich die Mitarbeiter jede Menge Arbeit. Denn beim Spezialisten für Ultrafiltrationstechnologie

Mehr

Flurförderzeuge vernetzt managen und produktiv einsetzen innovative Prozess-IT auf der World of Material Handling von Linde MH

Flurförderzeuge vernetzt managen und produktiv einsetzen innovative Prozess-IT auf der World of Material Handling von Linde MH PRESSEINFORMATION Flurförderzeuge vernetzt managen und produktiv einsetzen innovative Prozess-IT auf der World of Material Handling von Linde MH Der Mainzer Mai wird logistisch bewegen : Als Partner von

Mehr

Einfaches und rechtssicheres Kunden-WLAN

Einfaches und rechtssicheres Kunden-WLAN Einfaches und rechtssicheres Kunden-WLAN WLAN ist zu einem zentralen Bestandteil unseres Lebens geworden. Facebook-Messaging, WhatsApp-Kommunikation und Musik- Streaming waren bis vor Kurzem noch auf das

Mehr