Internationaler Handel für grenzenlosen Erfolg

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Internationaler Handel für grenzenlosen Erfolg"

Transkript

1 Internationaler Handel für grenzenlosen Erfolg Immer mehr Käufer shoppen auch im Ausland damit Sie alle Chancen nutzen können, haben wir das Erfolgswissen in drei Punkten entwickelt.

2 Damit es für Sie nicht nur hier, sondern auch weltweit rund läuft. Vielleicht haben Sie auch schon darüber nachgedacht, Ihre Ware international anzubieten? Das Gute gleich vorweg: Es lohnt sich gerade für kleine und mittelständische Unternehmen. Immer mehr Nutzer setzen auf E-Commerce, und das Vertrauen in deutsche Online-Händler ist groß. 90 % 90 Prozent der österreichischen Online-Shopper haben schon mal in deutschen Internet-Shops gekauft. 1 Der internationale Onlinehandel wächst wachsen Sie mit. 316 Mrd. +46% 200 Mrd Wert des Online-Marktes in der EU in Mrd. EUR 2 Online-Käufer weltweit 3 1 Consumer Market Study on the Functioning of ecommerce and Internet Marketing and Selling Techniques in the Retail of Goods (September 2011). 2 Europe B2C Ecommerce Report

3 Alles drin zum Alles-Rausholen: das PayPal-Erfolgswissen in drei Punkten. Um die großen Chancen erfolgreich zu nutzen, muss man aber auch wissen, wie das geht. Genau deshalb haben wir für Sie das PayPal-Erfolgswissen in drei Punkten entwickelt. PayPal ist eben viel mehr als eine sichere Bank und einer der führenden Online-Zahlungsanbieter: Wir sind Ihr ganzheitlicher Partner, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. Punkt 1: Basics Punkt 2: Rechtswissen Punkt 3: Kontaktangebot Damit Sie wissen, worauf es ankommt. Sich im Recht fühlen und es auch sein. Wir helfen Ihnen dabei. Damit Sie nicht nach Antworten suchen, sondern welche finden. 51 % Jeder zweite Online-Käufer bevorzugt PayPal beim Einkaufen auf internationalen Webseiten.* *Fittkau & Maaß Consulting, Cross Border Shopping

4 Punkt 1: Basics. Damit Sie wissen, worauf es ankommt. 4

5 Marktanalyse Vor dem weltweiten Agieren kommt das Informieren. Verkaufsmöglichkeiten Ihnen stehen prinzipiell zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Entweder nutzen Sie Ihre eigene Internetpräsenz. Dann können Sie zum Beispiel für die Optimierung oder komplette Erstellung einer Webseite unsere Partnerlösungen für den internationalen Handel nutzen. Oder Sie nutzen bestehende Plattformen wie ebay. In jedem Fall ist es wichtig, dass alle Texte in Landessprache übersetzt werden. Auch hier helfen unsere Partnerlösungen für den internationalen Handel weiter. Zielgruppenanalyse Die Nachfrage und das Kaufverhalten ist von Land zu Land verschieden. Am besten informieren Sie sich zum Beispiel über ebay oder andere Verkaufsplattformen, wo und zu welchem Preis Ihre Produkte schon erfolgreich verkauft werden. Nutzen Sie auch unser Wissen über Ihre Erfolgsmärkte auf unserer Webseite für internationalen Handel. Eines ist Ihnen sicher: Mit PayPal bieten Sie ein Bezahlsystem an, das weltweit von über 143 Millionen Menschen aktiv genutzt wird. Einmal reinholen. Immer mehr rausholen. 15,4% Der PayPal-Optimizer analysiert Ihre Einbindung von PayPal im Shop, gibt Ihnen handfeste Optimierungsvorschläge und steigert so die Konversionsrate Ihres Shops. Mehr zur Gratissoftware auf paypal-optimizer.com 5

6 Service Wer mehr bietet, hat mehr Erfolg. Gewohnte Währung Keiner möchte sich die Mühe machen, in fremde Währungen umzurechnen. Außerdem ist es ratsam, die Preise in der landestypischen Währung zu deklarieren. Die PayPal-Lösung: Im PayPal-Konto sind schon 26 Währungen vorhanden und können ganz einfach aktiviert werden. Der Vorteil ist, dass alle Preise automatisch in der jeweiligen Landeswährung angezeigt werden. Das macht es den Kunden leichter und erhöht die Verkaufsabschlüsse. Zahlungsart In den Niederlanden werden 60% der Zahlungen per Lastschrift gezahlt, in der Tschechischen Republik zahlen mehr als 50% der Käufer per Nachname, und in Deutschland stehen PayPal und der Rechnungskauf hoch im Kurs.* Eine ganz entscheidende Serviceleistung ist es also, die bevorzugte Zahlungsmethode zu ermöglichen. Die PayPal-Lösung: PayPal bietet die beliebtesten und meistgenutzten Zahlungsmethoden und macht es Ihnen leichter, im Ausland zu verkaufen und den Erwartungen und Vorlieben der Märkte zu entsprechen. Ansprechpartner Ein Ansprechpartner schafft Vertrauen. Das Mindeste sollte eine -Adresse sein, an die man sich mit Fragen wenden kann. Geben Sie eine Zeitspanne an, in der Sie antworten werden. Hierbei sind die unterschiedlichen Zeitzonen zu beachten. Besser aber noch ist eine Hotline oder gar eine Live-Chat-Funktion. Zu den Partnerlösungen für den internationalen Handel *EHI-Studie Online Payment Studie

7 Marketing Lassen Sie sich einfach gut finden. Aufmerksamkeit erhöhen Neue Wege erschließen ist alles. Wenn Ihre Webseite oder Ihr Marktplatz steht, kann es sinnvoll sein, in eine Suchmaschinenoptimierung (SEO) und eine bezahlte Suche für Ihren neuen Markt zu investieren. Auch die Social Media-Plattformen, die in dem jeweiligen Land am beliebtesten sind und am meisten genutzt werden, sollten von Ihnen in Betracht gezogen werden. Eine Listung bei national beliebten Produkt- und Preisvergleichssuchmaschinen hilft die Bekanntheit zu steigern. Nutzen Sie dazu die Expertise und die exklusiven Angebote unserer Partner für internationalen Handel. Klare Kommunikation Das, was Sie über Ihr Produkt sagen möchten, muss nicht nur klar und verständlich, sondern auch fehlerfrei sein. Achten Sie also auch auf Kleinigkeiten, insbesondere bei übersetztem Text. Rechtschreibfehler und fehlerhafte Grammatik schaden dem Vertrauen. Anreize schaffen Bieten Sie einen Anreiz, indem Sie beispielsweise ab einer gewissen Einkaufssumme kostenlosen Versand weltweit anbieten und ein großzügiges Rückgaberecht auch internationalen Käufern ermöglichen. Auszeichnung Um Besucher von der Seriosität Ihrer Website zu überzeugen, empfehlen sich Vertrauenssiegel, wie das Trusted Shops-Logo oder das PayPal-Logo. In einer durchgeführten PayPal-Studie gaben 33 % der Käufer aus Deutschland an, dass sie nicht gekauft hätten, wenn PayPal nicht als Zahlungsmethode angeboten worden wäre.* * Studie durchgeführt von Northstar Research Partners, Q Basierend auf Einzelhandelsdaten über 15 mittelständische Einzelhändler mit Sitz im Deutschland; Teilnehmer: 4,677 PayPal-Nutzer. 7

8 Punkt 2: Rechtswissen. Sich im Recht fühlen und es auch sein. Wir helfen Ihnen dabei. 8

9 Zustellung Verschicken Sie nicht auf gut Glück sondern auf Nummer sicher. Einen Gesamtpreis anzubieten, der die Versandkosten und ggf. Zollgebühren beinhaltet, wirkt sich positiv auf das Vertrauen der Kunden aus. Steuerrecht Zollabgaben und Steuern können je nach Land und Produkt unterschiedlich anfallen. Der Käufer ist verpflichtet, sie zu zahlen. Sie sollten überprüfen, inwiefern sich dies auf die Produkte, die Sie in dem jeweiligen Land verkaufen wollen, auswirkt. Es ist günstiger, dem Käufer von Anfang an einen Komplettpreis zu nennen, anstatt erst am Ende des Bestellvorgangs Zusatzkosten zu addieren. Neben Zollabgaben oder Steuern können bei Produkten, die für gewerbliche Zwecke vorgesehen sind, Zollquoten, Abgaben und Papierarbeit anfallen. Es ist also wichtig, sich mit diesem Gebiet zu beschäftigen, bevor Sie mit dem Handel beginnen. Zollabfertigung und Dokumentation Außerhalb der EU müssen alle Sendungen im Zielland verzollt werden. Um den Zollbeamten die Inhalte, den Wert und den Zweck Ihres Pakets verständlich zu machen, müssen Sie die entsprechenden Zollformulare außen am Paket anbringen. Achten Sie darauf, dass Ihre Versandrichtlinien verständlich und einfach auf der Webseite zu finden sind. Geben Sie neben den Versandkosten auch eine geschätzte Lieferfrist für das Land an, in das Sie verkaufen. Viele Versandunternehmen bieten besondere Services zu günstigen Preisen an, die speziell auf die Bedürfnisse von kleinen und mittlelständischen Unternehmen zugeschnitten sind: beispielsweise Online-Tracking, das Drucken von Etiketten und Unterstützung beim Ausfüllen der erforderlichen Dokumentation. Wenn Ihr Versandservice dem Kunden Online-Tracking anbietet, sollten Sie dies auf jeden Fall betonen, da es Ihren Kunden ein Plus an Komfort bietet. Gut zu wissen. Sicher ist sicher: PayPal sichert Online-Händler auch bei Verkäufen ins Ausland mit dem Verkäuferschutz ab. Das bedeutet, dass Sie auch im grenzüberschreitenden Online-Handel über den PayPal-Verkäuferschutz gegen Zahlungsausfall abgesichert sind. Größere Versandunternehmen geben zudem Versandbelege mit Sendungsnummer, Postleitzahl, Stadt und Land des Empfängers aus so können Sie den Liefervorgang im Zweifel besser nachvollziehen. Diese und andere Partner für den internationalen Handel mit exklusiven Angeboten finden Sie auf unserer Webseite. 9

10 Fernabsatzbestimmungen Alle Unternehmen in der EU müssen sich an das Fernabsatzgesetz halten, das Verbrauchern, die im Internet kaufen, bestimmte Rechte einräumt. Das ist wichtig, weil die gekaufte Ware nicht vorher in Augenschein genommen werden kann. Datenschutz Wenn Sie über Ihre Webseite Kundendaten erheben und weiterverwenden, müssen Sie sich an die Datenschutzgesetze Ihres eigenen Landes und gegebenfalls auch des Landes halten, in dem die Daten gesammelt werden. Sie sollten in jedem Fall wissen, wo die Daten gespeichert werden. Zum Beispiel, wenn Ihre Webseite von einem Dritten gehostet wird. Im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) fallen persönliche Daten unter die Datenschutzrichtlinie der EU, und einzelstaatlich Beauftragte kooperieren innerhalb des EWR, um die Übereinstimmung der Gesetze zu gewährleisten. Lassen Sie sich in jedem Fall rechtlich im Hinblick auf Ihre konkrete Situation beraten. Rücksendung Machen Sie alles möglich und Ihre Kunden zufrieden Erstattung Legen Sie fest, was im Falle einer Rücksendung passiert und in welcher Form eine Erstattung möglich ist. Zum Beispiel Geld zurück oder Gutschrift für Einkauf im Shop. Stellen Sie sicher, dass Ihre Vorgehensweise gesetzeskonform ist. Rückgabefrist Geben Sie den Zeitraum an, in dem Rücksendungen akzeptiert werden, zum Beispiel 28 Tage nach Lieferung. Rücknahmegebühr Wenn es Rücknahmegebühren oder Retourkosten gibt, sollten diese explizit genannt werden. 10

11 Punkt 3: Kontaktangebot. Damit Sie nicht nach Antworten suchen, sondern welche bekommen. 11

12 Kontakte Eine gute Adresse erspart Tausende Fragen. Partnerlösungen für den internationalen Handel Wenn Sie sich fragen, wer Ihre Homepage oder Ihren Shop in die passende Landessprache übersetzt, wer das SEO-Marketing übernimmt oder gleich die ganze Seite fit für den internationalen Handel macht: Auf unseren Seiten zu Partnerlösungen für den internationalen Handel finden Sie die Antworten. PayPal-Geschäftskunden finden auf unserer Webseite darüber hinaus exklusive Rabattangebote unserer Partner. PayPal-Kontakte Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an: * oder nutzen Sie diese Kontaktseite. * Mo.-Fr. 9:30 bis 17:00 Uhr. Kostenlos aus allen deutschen Mobilfunk- und Festnetzen. Falls Sie aus dem Ausland anrufen, wählen Sie bitte (entsprechende Auslandskosten können anfallen). ebay-kontakte Internationaler Handel mit ebay, hier bekommen Sie alle Informationen und einen persönlichen Kontakt. Online: internationaler Handel mit ebay Kostenlose Hotline 12

13 Basics Rechtswissen Kontaktangebot PayPal Pte. Ltd.5 Temasek Boulevard, #09-01 Suntec Tower Five, Singapore , Company register number: E, Director (Geschäftsführer): Lawrence Chan. Die PayPal-Zahlungsdienste werden EU-weit von der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. durchgeführt. Aufsichtsbehörde ist die luxemburgische Bankenaufsicht CSSF (Commission de Surveillance du Secteur Financier). 13

TopUp. Klingelnde Gastronomiekassen, ganz ohne Bargeld. Optimieren Sie Ihr Kassensystem mit PayPal TopUp.

TopUp. Klingelnde Gastronomiekassen, ganz ohne Bargeld. Optimieren Sie Ihr Kassensystem mit PayPal TopUp. TopUp Klingelnde Gastronomiekassen, ganz ohne Bargeld. Optimieren Sie Ihr Kassensystem mit PayPal TopUp. Für alle, die lange Warteschlangen satt haben. Sie kennen das bestimmt, ein Gast steht an der Kasse

Mehr

Online-Shop- Internationalisierung Österreich und Schweiz

Online-Shop- Internationalisierung Österreich und Schweiz Online-Shop- Internationalisierung Österreich und Schweiz September 2014 Online-Shop-Internationalisierung Österreich und Schweiz Der internationale Online-Handel boomt! Gehen Sie mit uns auf eine E-Commerce-Reise

Mehr

So binden Sie PayPal PLUS optimal in Ihren Online-Shop ein.

So binden Sie PayPal PLUS optimal in Ihren Online-Shop ein. So binden Sie PayPal PLUS optimal in Ihren Online-Shop ein. 2 MIT PAYPAL PLUS MEHR UMSATZ GENERIEREN. Konversion Eine optimale Sichtbarkeit von PayPal in Ihrem Online-Shop schafft Vertrauen bei Ihren Nutzern

Mehr

Steigern Sie Ihren Umsatz, indem Sie Ihren mobilen Onlineshop optimieren.

Steigern Sie Ihren Umsatz, indem Sie Ihren mobilen Onlineshop optimieren. Steigern Sie Ihren Umsatz, indem Sie Ihren mobilen Onlineshop optimieren. 2 Mit PayPal Vertrauen schaffen. Die verständlichen und einfach umsetzbaren Anweisungen zur Optimierung Ihres mobilen Onlineshops

Mehr

Leitfaden zur optimalen Darstellung von PayPal in Ihrem Online-Shop

Leitfaden zur optimalen Darstellung von PayPal in Ihrem Online-Shop Leitfaden zur optimalen Darstellung von PayPal in Ihrem Online-Shop Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 So stellen Sie PayPal optimal in Ihrem Shop dar... 4 2.1 Einbindung des PayPal-Logos auf Ihrer

Mehr

Mehr Sicherheit, mehr Umsatz, 1. Juni 2010

Mehr Sicherheit, mehr Umsatz, 1. Juni 2010 Mehr Sicherheit, mehr Umsatz, mehr Handeln 1. Juni 2010 SICHERHEIT, SICHERHEIT, SICHERHEIT Confidential and Proprietary 2 WAS IST SICHERHEIT IM E-COMMERCE? HÄNDLERSICHT Confidential and Proprietary 3 WAS

Mehr

Best Practice Experience

Best Practice Experience Best Practice Experience BillSAFE Rechnungskauf optimal integrieren WHITE LABEL Warum Best Practice Experience? 45% der Online-Shopper in Deutschland würden am liebsten per Rechnung zahlen 1. Machen Sie

Mehr

IHR ONLINE-SHOP AUF DER ÜBERHOLSPUR. Wie Sie PayPal optimal einbinden.

IHR ONLINE-SHOP AUF DER ÜBERHOLSPUR. Wie Sie PayPal optimal einbinden. IHR ONLINE-SHOP AUF DER ÜBERHOLSPUR. Wie Sie PayPal optimal einbinden. 2 MIT PAYPAL MEHR UMSATZ GENERIEREN. Die leicht verständlichen Schritt-für-Schritt- Anweisungen zur Einbindung von PayPal in Ihren

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Si h e + Vertrauen = Konversion Eine einfach Formel?

Si h e + Vertrauen = Konversion Eine einfach Formel? Sicherheit h it + Vertrauen = Konversion Eine einfach Formel? Inhaltsverzeichnis Warum sind Gütesiegel und Bewertungen wichtig? Umfrageergebnisse Vertrauen im Kaufprozess Steigerungspotential 2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Payment-Trends im Omni-Channel-Handel. Dr. Nelson Holzner, CEO BillPay München, 24. März 2015

Payment-Trends im Omni-Channel-Handel. Dr. Nelson Holzner, CEO BillPay München, 24. März 2015 Payment-Trends im Omni-Channel-Handel Dr. Nelson Holzner, CEO BillPay München, 24. März 2015 Der Wandel im Handel Stationär trifft digital 1 60% 84% Fast 60% der befragten Einzelhändler nutzen bereits

Mehr

So binden Sie PayPal optimal in Ihren Onlineshop ein.

So binden Sie PayPal optimal in Ihren Onlineshop ein. So binden Sie PayPal optimal in Ihren Onlineshop ein. 2 Mit PayPal mehr Umsatz generieren. Die leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anweisungen zur Einbindung von PayPal in Ihrem Onlineshop können

Mehr

Express - vollintegrierte Zahlungsabwicklung in Magento. November 2009

Express - vollintegrierte Zahlungsabwicklung in Magento. November 2009 Optimierung der Bestellprozesse mit PayPal Express - vollintegrierte Zahlungsabwicklung in Magento November 2009 Agenda Zahlen und Fakten zu PayPal Das PayPal Prinzip Was sich Käufer wünschen Fallbeispiel

Mehr

DAS GÜTESIEGEL MIT KÄUFERSCHUTZ.

DAS GÜTESIEGEL MIT KÄUFERSCHUTZ. DAS GÜTESIEGEL MIT KÄUFERSCHUTZ. Wie Gütesiegel den Markteinstieg erleichtern bvh Benelux-Tag Köln, den 11.09.2012 No part of this report may be circulated, quoted, or reproduced for distribution without

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

So binden Sie PayPal optimal in Ihren Shop ein.

So binden Sie PayPal optimal in Ihren Shop ein. So binden Sie PayPal optimal in Ihren Shop ein. Mit PayPal mehr Umsatz generieren Die leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anweisungen zur Einbindung von PayPal in Ihrem Shop können die -Rate und

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Kurzanleitung für Ihr tägliches Geschäft. BillSAFE Guide

Kurzanleitung für Ihr tägliches Geschäft. BillSAFE Guide BillSAFE Guide 7 Punkte für Ihr Geschäft mit BillSAFE 1. Unser Händlerportal Rechnungserstellung 3. Statusbericht 4. Forderungsmanagement 5. Abrechnungen 6. Auszahlung 7. Mahnkosten 2 1. Unser Händlerportal

Mehr

Copyright 2016, IT-Recht-Kanzlei Alter Messeplatz 2 80339 München Tel: +49 (0)89 / 130 1433-0 Fax: +49 (0)89 / 130 1433-60

Copyright 2016, IT-Recht-Kanzlei Alter Messeplatz 2 80339 München Tel: +49 (0)89 / 130 1433-0 Fax: +49 (0)89 / 130 1433-60 Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

So binden Sie PayPal optimal in Ihren Online-Shop ein.

So binden Sie PayPal optimal in Ihren Online-Shop ein. FASHION BOUTIQUE So binden Sie PayPal optimal in Ihren Online-Shop ein. TECH SUPERST Mit PayPal mehr Umsatz generieren Die leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anweisungen zur Einbindung von PayPal

Mehr

Einkaufen 4.0 Der Einfluss von E-Commerce auf Lebensqualität und Einkaufsverhalten

Einkaufen 4.0 Der Einfluss von E-Commerce auf Lebensqualität und Einkaufsverhalten Jürgen Gerdes, Konzernvorstand BRIEF Deutsche Post DHL Einkaufen 4.0 Der Einfluss von E-Commerce auf Lebensqualität und Einkaufsverhalten Berlin, 9. Februar 2012 Die Studie Einkaufen 4.0 Die erste Studie,

Mehr

Aktuelle Entwicklungen und Probleme bei ebay, Amazon & Co. Krefeld 16. Juni 2012

Aktuelle Entwicklungen und Probleme bei ebay, Amazon & Co. Krefeld 16. Juni 2012 Aktuelle Entwicklungen und Probleme bei ebay, Amazon & Co. Krefeld 16. Juni 2012 Programm Kurze Vorstellung Vor- und Nachteile von Onlinemarktplätzen allgemein Vergleich ebay und Amazon Andere Onlinemarktplätze

Mehr

WEBINAR KAUF AUF RECHNUNG

WEBINAR KAUF AUF RECHNUNG WEBINAR KAUF AUF RECHNUNG AGENDA Warum sind wir hier? Was ist das Besondere am Kauf auf Rechnung auf ebay? Wie sieht Kauf auf Rechnung auf ebay aus? Wie bekommt man Kauf auf Rechnung? Wie bereitet man

Mehr

Country factsheet - Oktober 2015. Die Vereinigten Staaten

Country factsheet - Oktober 2015. Die Vereinigten Staaten Country factsheet - Oktober 2015 Die Vereinigten Staaten Inhalt Einleitung 3 Kaufverhalten der E-Shopper in den USA 4 Bevorzugte Zahlungsverfahren 4 Grenzüberschreitender Handel 5 Der Einfluss der sozialen

Mehr

Mehr Umsatz mit attraktiven Zahlarten

Mehr Umsatz mit attraktiven Zahlarten Mehr Online-Umsatz mit Rechnungskauf, Ratenkauf und Lastschrift Kim Barthel Vertriebsleiter von Billpay Mehr Umsatz mit attraktiven Zahlarten Welche Zahlungsverfahren bieten Online-Shops Wie groß Ihren

Mehr

Einrichtung eines PayPal -Kontos in windata professional 8

Einrichtung eines PayPal -Kontos in windata professional 8 Einrichtung eines PayPal -Kontos in windata professional 8 Aktualisierte Fassung vom 22.08.2012 2010-2012 windata GmbH & Co.KG windata GmbH & Co.KG Herrenstraße 18 88353 Kißlegg www.windata.de PayPal ist

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Die Post Ihre Partnerin für E-Commerce

Die Post Ihre Partnerin für E-Commerce Die Post Ihre Partnerin für E-Commerce Immer mehr Menschen bestellen Ihre Waren online. Deshalb unterstützt Sie die Post entlang der gesamten Wertschöpfungskette des E-Commerce. Damit im florierenden Onlinehandel

Mehr

AGB. 2) Vertragsschluss 2.1 Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen

AGB. 2) Vertragsschluss 2.1 Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen AGB ------------------------------------------------------- Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen ------------------------------------------------------- Inhaltsverzeichnis ------------------

Mehr

Trend Evaluation Shopper Insights Wein 2014 Multichannel Vertrieb online/offline - STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Shopper Insights Wein 2014 Multichannel Vertrieb online/offline - STUDIENINHALTE Trend Evaluation Shopper Insights Wein 2014 Multichannel Vertrieb online/offline - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im November 2014 1 Copyright mafowerk GmbH, 2014 Der Online-Kauf

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Sie wollen ganz nach oben? Wir sichern sie ab. Mehr Umsatz. Ohne Risiko. Mit BillSAFE.

Sie wollen ganz nach oben? Wir sichern sie ab. Mehr Umsatz. Ohne Risiko. Mit BillSAFE. Sie wollen ganz nach oben? Wir sichern sie ab. Mehr Umsatz. Ohne Risiko. Mit BillSAFE. Steigern Sie Ihren Umsatz mit dem beliebtesten Rechnungskauf-Anbieter bei Deutschlands Online-Shoppern* KUNDENSIEGER

Mehr

Online-Shopping wie es sein sollte... Rechnungskauf online. langfristiger Trend statt kurzfristiger Hype

Online-Shopping wie es sein sollte... Rechnungskauf online. langfristiger Trend statt kurzfristiger Hype Online-Shopping wie es sein sollte... Rechnungskauf online langfristiger Trend statt kurzfristiger Hype Kreditkartenbetrug heißt Onlinekauf Über 70 Prozent aller in Europa verzeichneten Fälle von Kreditkarten-Betrug

Mehr

Datenschutzerklärung der Webseite Rockabillysingles.de

Datenschutzerklärung der Webseite Rockabillysingles.de Datenschutzerklärung der Webseite Rockabillysingles.de Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Leistungen.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen I. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Grundlegende Bestimmungen (1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns

Mehr

E-Commerce & Logistik. Seit September 2011 FSC-zertifiziert!

E-Commerce & Logistik. Seit September 2011 FSC-zertifiziert! E-Commerce & Logistik Seit September 2011 FSC-zertifiziert! Das Internet bietet Ihnen nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen. Gleichzeitig aber nehmen die Herausforderungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

0 NET- STUDIOS PREISLISTE 2012. Stand Januar 2012

0 NET- STUDIOS PREISLISTE 2012. Stand Januar 2012 0 NET- STUDIOS PREISLISTE 2012 Stand Januar 2012 1 NET- STUDIOS PREISLISTE 2012 Net- Studios versteht sich als professionelles Dienstleistungsunternehmen, welches seinen Schwerpunkt auf die Gestaltung

Mehr

Begeisterte Kunden sind die besten Verkäufer! 2. Shopware Community Day, 01.06.2012 Ingmar Dorp, Key Account Manager

Begeisterte Kunden sind die besten Verkäufer! 2. Shopware Community Day, 01.06.2012 Ingmar Dorp, Key Account Manager Begeisterte Kunden sind die besten Verkäufer! 2. Shopware Community Day, 01.06.2012 Ingmar Dorp, Key Account Manager Seit über 10 Jahren. Das führende Gütesiegel für den Onlinehandel in Europa! Mehr als

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

24 h geöffnet Schritt für Schritt zum eigenen Online-Shop. ebusiness-lotse Hamburg. Infobüro für Unternehmen

24 h geöffnet Schritt für Schritt zum eigenen Online-Shop. ebusiness-lotse Hamburg. Infobüro für Unternehmen 24 h geöffnet Schritt für Schritt zum eigenen Online-Shop ebusiness-lotse Hamburg. Infobüro für Unternehmen Mal schnell den Shop aufsetzen..und dann noch schneller reich werden klappt in den wenigsten

Mehr

Amazon Payments Konfigurationsanleitung

Amazon Payments Konfigurationsanleitung Bezahlen mit Amazon für plentymarkets Dieses Dokument erläutert die notwendigen Schritte, um Bezahlen mit Amazon auf Ihrer Webseite anzubieten. Hierzu müssen Sie ein Amazon Payments Verkäuferkonto eröffnen

Mehr

Weihnachtseinkauf auf den letzten Drücker

Weihnachtseinkauf auf den letzten Drücker Tipps und Tricks für Kurzentschlossene 11.12.2012 IMPRESSUM Herausgeber ECONA Shopping GmbH Wöhlertstr. 12 13 10115 Berlin Telefon 030 / 92 10 64 20 Telefax 030 / 92 10 64 323 WWW www.sparwelt.de // www.econa.com

Mehr

Internationalisierung Chancen im Ausland

Internationalisierung Chancen im Ausland Internationalisierung Chancen im Ausland Präsentation Shopware Community Day 2012 Inhalt 1 2 3 4 5 Wer ist Salesupply? Warum sollte ich internationalisieren? Was bringt mir die Internationalisierung? Was

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Shoppen im Internet. Internet

Shoppen im Internet. Internet Shoppen im Internet Almut Zurbel Agenda ecommerce der Handel im Internet Marktplatz und Shoplösungen Sicherheit beim Einkauf im Internet 7 goldene Regel 1 Vergleich Traditionelles Einkaufen Einkaufsbummel

Mehr

Versandkosten versandkostenfrei Deutschland 3,90 EUR ab 75 EUR

Versandkosten versandkostenfrei Deutschland 3,90 EUR ab 75 EUR Versand- und Zahlungsbedingungen (Stand: 19.11.2012) Versandkosten* Lieferland** Versandkosten versandkostenfrei Deutschland 3,90 EUR ab 75 EUR Österreich 6,90 EUR ab 150 EUR Schweiz*** 9,95 EUR ab 300

Mehr

BillSAFE Rechnungskauf Risikolos zu mehr Umsatz. 4 Wie funktioniert BillSAFE für den Verkäufer? 3 Nehmen Sie die BillSAFE Willkommens-Tour

BillSAFE Rechnungskauf Risikolos zu mehr Umsatz. 4 Wie funktioniert BillSAFE für den Verkäufer? 3 Nehmen Sie die BillSAFE Willkommens-Tour BillSAFE Rechnungskauf Risikolos zu mehr Umsatz 3 Nehmen Sie die BillSAFE Willkommens-Tour 5 Fünf Gründe für Rechnungskauf 8 Kunden mit zufriedenen Kunden 4 Wie funktioniert BillSAFE für den Verkäufer?

Mehr

Canon Porträt Objektiv CashBack TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Canon Porträt Objektiv CashBack TEILNAHMEBEDINGUNGEN Canon Porträt Objektiv CashBack TEILNAHMEBEDINGUNGEN 1. VERANSTALTER DER AKTION Der Veranstalter der Aktion ist Canon Europa N.V. mit eingetragenem Sitz an der Anschrift Bovenkerkerweg 59, 1185 XB, Amstelveen,

Mehr

Rechnungskauf Online. langfristiger Trend statt kurzfristiger Hype

Rechnungskauf Online. langfristiger Trend statt kurzfristiger Hype Rechnungskauf Online langfristiger Trend statt kurzfristiger Hype Warum überhaupt Rechnung anbieten? 2 Am liebsten würden Kunden per Rechnung zahlen Kreditkarte und PayPal liegen gleichauf Häufigkeit,

Mehr

PayPal-Geschäftskonto Kontoverwaltung leicht gemacht.

PayPal-Geschäftskonto Kontoverwaltung leicht gemacht. PayPal-Geschäftskonto Kontoverwaltung leicht gemacht. 2014 PayPal Inc. All rights reserved. 1 Die Themen im Überblick Damit Sie sich in Ihrem Konto leicht zurechtfinden, haben wir für Sie die wichtigsten

Mehr

ECommerce auf internationaler Ebene: Zwölf Stolpersteine bei der Erschließung internationaler Märkte

ECommerce auf internationaler Ebene: Zwölf Stolpersteine bei der Erschließung internationaler Märkte ECommerce auf internationaler Ebene: Zwölf Stolpersteine bei der Erschließung internationaler Märkte Susan Rönisch Redakteur www.ibusiness.de - Zukunftsforschung für das interaktive Business - Schwerpunkte

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

STARTKLAR FÜR DIE WEITE WELT. Machen Sie Ihr deutsches PayPal-Geschäftskonto fit für den internationalen Handel.

STARTKLAR FÜR DIE WEITE WELT. Machen Sie Ihr deutsches PayPal-Geschäftskonto fit für den internationalen Handel. STARTKLAR FÜR DIE WEITE WELT. Machen Sie Ihr deutsches PayPal-Geschäftskonto fit für den internationalen Handel. ALLE INHALTE AUF EINEN BLICK: 1. INTERNATIONAL KOMMUNIZIEREN 3 1.1 Sprache des PayPal-Geschäftskontos

Mehr

Warum Bezahlverfahren über Erfolg und Misserfolg im E-Commerce entscheiden. José Martinez-Benavente Business Development Manager Germany Sage Pay

Warum Bezahlverfahren über Erfolg und Misserfolg im E-Commerce entscheiden. José Martinez-Benavente Business Development Manager Germany Sage Pay Warum Bezahlverfahren über Erfolg und Misserfolg im E-Commerce entscheiden. José Martinez-Benavente Business Development Manager Germany Sage Pay Wer wird sind: Sage Pay Sage Pay ist einer der führenden

Mehr

Motivation. Prozessübersicht. Markt & Wettbewerb. Chancen & Risiken. Finanzplanung. 06.06.2011 Amazon Payments

Motivation. Prozessübersicht. Markt & Wettbewerb. Chancen & Risiken. Finanzplanung. 06.06.2011 Amazon Payments Motivation Prozessübersicht Markt & Wettbewerb Chancen & Risiken Finanzplanung 1 Executive Summary Wer sind wir? Weltweit größter und vertrauenswürdiger Online-Händler mit 3 wesentlichen Kernkompetenzen

Mehr

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) Muster-Widerrufsformular (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) -An Fa. Minimaus, Almestr. 1, 33649 Bielefeld, Fax: 05241-687174,

Mehr

Warum sind Ihre zufriedenen Kunden manchmal unzufrieden? Erfolgreicher mit den kundenfreundlichen Bezahlsystemen von B+S Card Service

Warum sind Ihre zufriedenen Kunden manchmal unzufrieden? Erfolgreicher mit den kundenfreundlichen Bezahlsystemen von B+S Card Service Warum sind Ihre zufriedenen Kunden manchmal unzufrieden? Erfolgreicher mit den kundenfreundlichen Bezahlsystemen von B+S Card Service Sie bieten Ihren Kunden noch nicht alle Arten der Kartenzahlung? Kartenzahlung

Mehr

Leitfaden Online Shopping 1. Gastgeberinnen-Portal und Online-Einladungen 2. Online Plus 3. Klassisches Online Shopping (Einzelbestellung)

Leitfaden Online Shopping 1. Gastgeberinnen-Portal und Online-Einladungen 2. Online Plus 3. Klassisches Online Shopping (Einzelbestellung) Leitfaden Online Shopping 1. Gastgeberinnen-Portal und Online-Einladungen 2. Online Plus 3. Klassisches Online Shopping (Einzelbestellung) 1. Gastgeberinnen Portal und Online-Einladungen Sie als Gastgeberin

Mehr

Der Einzelhandel - Online oder Offline Wo spielt die Musik?

Der Einzelhandel - Online oder Offline Wo spielt die Musik? Der Einzelhandel - Online oder Offline Wo spielt die Musik? Einzelhandelsumsätze in Deutschland 2000-2014 10,0 450 8,0 440 Umsätze [Mrd. ] Veränderungen gegenüber dem Vorjahr [%] 6,0 430 4,0 420 2,0 1,5

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Erfolgsfaktor Payment bei der Internationalisierung

Erfolgsfaktor Payment bei der Internationalisierung Erfolgsfaktor Payment bei der Internationalisierung Globales Payment Processing im Omni-Channel-Vertrieb ERFOLG BRAUCHT DIE PASSENDEN INSTRUMENTE Internationalisierung Potenziale nutzen Quelle: European

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis. COUCOU WINES SAS 14 rue des mésanges 67660 BETSCHDORF - FRANKREICH

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis. COUCOU WINES SAS 14 rue des mésanges 67660 BETSCHDORF - FRANKREICH Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis COUCOU WINES SAS 14 rue des mésanges 67660 BETSCHDORF - FRANKREICH Lokales Büro: Zionskirchstrasse 14 10119 BERLIN - DE Kontakt:

Mehr

Kapitel 2. Rechnungs-Management

Kapitel 2. Rechnungs-Management Kapitel 2 Notwendige Voraussetzungen für diese Schulung: Internetfähiger Computer mit aktuellem Browser (z.b. Firefox, Internet Explorer) Internet-Domain mit aufgeschaltetem Worldsoft SalesPower-Paket.

Mehr

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Datenschutzrechtlicher Hinweis Datenschutzrechtlicher Hinweis (1) Ihr Browser übermittelt bei Ihrem Besuch die Identität Ihres Internet Service Providers, Ihre IP-Adresse, die Webseite(n) von der sie aus diese Präsenz besuchen, Datum

Mehr

Emotionalisierung von Marken. durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien

Emotionalisierung von Marken. durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien Emotionalisierung von Marken durch zielgruppenfokussierte Content-Strategien // Stefan Sobczak Geschäftsführer Netshops Commerce GmbH Veranstalter Digital Commerce Day 15 E-Commerce Dozent Leuphana Universität

Mehr

MERKBLATT. Neue Verbraucherrechte im Handel

MERKBLATT. Neue Verbraucherrechte im Handel MERKBLATT Neue Verbraucherrechte im Handel Stand: 05/2014 Das Gesetz zur Umsetzung der EU-Verbraucherrechte-Richtlinie tritt am 13. Juni 2014 ohne Übergangsfrist in Kraft. Ziel des neuen Gesetzes ist es,

Mehr

Erfahrungen mit der internationalen B2C Logistik: Kundenzufriedenheit Anforderungen der Kunden im Fokus

Erfahrungen mit der internationalen B2C Logistik: Kundenzufriedenheit Anforderungen der Kunden im Fokus Erfahrungen mit der internationalen B2C Logistik: Kundenzufriedenheit Anforderungen der Kunden im Fokus ecommerce in Deutschland B2C ecommerce Umsatz (Mrd.) 78% der Internetnutzer shoppen online 60 42

Mehr

Studie: Computer-Shops 2011. Testsieger Portal AG, Hamburg, 07. Juni 2011

Studie: Computer-Shops 2011. Testsieger Portal AG, Hamburg, 07. Juni 2011 Studie: Computer-Shops 2011 Testsieger Portal AG, Hamburg, 07. Juni 2011 Übersicht 1 2 3 Zusammenfassung der Ergebnisse Methodik Gesamtergebnis Seite 2 1. Zusammenfassung der Ergebnisse Gesamtsieger der

Mehr

2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes AGB Online-Shop Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dr. Jaglas German Nature, Dr. Christina Alisa Jagla & Helmut Werner Jagla GbR. 1 Geltungsbereich Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten

Mehr

Erfolg im Online Business Welche zentralen Elemente müssen Sie bei der Planung beachten? SIX Card Solutions Deutschland GmbH Marcus Lilienthal 2011

Erfolg im Online Business Welche zentralen Elemente müssen Sie bei der Planung beachten? SIX Card Solutions Deutschland GmbH Marcus Lilienthal 2011 Erfolg im Online Business Welche zentralen Elemente müssen Sie bei der Planung beachten? SIX Card Solutions Deutschland GmbH Marcus Lilienthal 2011 Die Online-Käufe nehmen zu, die Bedenken der User ab!

Mehr

Der ebay Treuhandservice Sicherer geht s nicht

Der ebay Treuhandservice Sicherer geht s nicht Sicherer geht s nicht Inhalt 1. Sicher handeln Einleitung... 2 Maximale Sicherheit... 3 Die Schritte im Überblick... 4 Vorteile für Käufer... 5 Vorteile für Verkäufer... 6 2. Auftrag starten Einigung im

Mehr

Warum Bezahlverfahren über Erfolg und Misserfolg im E-Commerce entscheiden.

Warum Bezahlverfahren über Erfolg und Misserfolg im E-Commerce entscheiden. Warum Bezahlverfahren über Erfolg und Misserfolg im E-Commerce entscheiden. Sage Pay Sage Pay ist einer der führenden Payment Service Provider Europas und Teil der Sage Group, einer der weltweit führenden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand 01.11.2012. Gültig ab 01.11.2012. Galacon bietet ihrer Kunden unterschiedliche Leistungen rund um den Kauf der Ware in Deutschland sowie anderen Ländern und Auslieferung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen I. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Grundlegende Bestimmungen (1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns

Mehr

Internationalisierung. think global act local

Internationalisierung. think global act local Internationalisierung think global act local Präsentation Internet World München 2012 Inhalt 1 2 3 4 5 Wer ist Salesupply? Warum sollte ich internationalisieren? Was bringt mir die Internationalisierung?

Mehr

Seminar Planungsgrundlagen für den Aufbau eines Online-Handels

Seminar Planungsgrundlagen für den Aufbau eines Online-Handels Teil 2 Folien 17 bis 37 Seminar Planungsgrundlagen für den Aufbau eines Online-Handels - Kriterien zur Entscheidungsfindung - Umsatz- und Kostenplanung - System- und Prozessanforderungen Hans-Jürgen Collatz

Mehr

EINKAUFSERLEBNIS IM E-COMMERCE. User Experience im Online-Shopping Wie Online-Shops ihre Kunden begeistern können.

EINKAUFSERLEBNIS IM E-COMMERCE. User Experience im Online-Shopping Wie Online-Shops ihre Kunden begeistern können. 360 EINKAUFSERLEBNIS IM E-COMMERCE User Experience im Online-Shopping Wie Online-Shops ihre Kunden begeistern können. STUDIE: 360 EINKAUFSERLEBNIS IM E-COMMERCE Der Online-Handel boomt und ist für viele

Mehr

Studie Mobile Commerce

Studie Mobile Commerce Studie Mobile Commerce Durchgeführt durch die testhub GmbH Mai 2013 www.testhub.com 1 Outline Purpose of Research Data Block 1: Nutzer/Kaufverhalten Block 2: Benutzerfreundlichkeit Block 3: Mobile Payment

Mehr

- High Quality Projekt - JunkLoad.de - Szene im Griff - Inkl. eigenem Partnerprogramm / 1000-2000 euro täglich

- High Quality Projekt - JunkLoad.de - Szene im Griff - Inkl. eigenem Partnerprogramm / 1000-2000 euro täglich Kaufen Verkaufen Mein ebay Community Hilfe Einloggen Sicher handeln Kontakt Übersicht Alle Kategorien Finden Erweiterte Suche Kategorien Motors Shops zurück zur Startseite Kategorie: Zweite Kategorie:

Mehr

Keine Experimente Erfolgreich versenden im E-Commerce! Kassel, den 10.02.2012

Keine Experimente Erfolgreich versenden im E-Commerce! Kassel, den 10.02.2012 Keine Experimente Erfolgreich versenden im E-Commerce! Kassel, den 10.02.2012 Gegenwärtig lässt sich fast alles verschicken 2 23,4 % Stationär- Kunden recherchieren vorher online! Marketing + Vertrieb

Mehr

ClickandBuy 2011, ecommerce conference Frühjahr 2011, Andreas Schulz

ClickandBuy 2011, ecommerce conference Frühjahr 2011, Andreas Schulz ClickandBuy 2011, ecommerce conference Frühjahr 2011, Andreas Schulz 1 Boost your Business! Now for tomorrow! Andreas Schulz, Senior Sales Executive ClickandBuy ClickandBuy 2011, ecommerce conference Frühjahr

Mehr

PAYMENT WIE DER PAYMENT-MIX DIE KAUFENTSCHEIDUNG BEEINFLUSST WIRECARD.DE

PAYMENT WIE DER PAYMENT-MIX DIE KAUFENTSCHEIDUNG BEEINFLUSST WIRECARD.DE PAYMENT WIE DER PAYMENT-MIX DIE 02 Online-Käufer sind anspruchsvoll, wenn es ums Bezahlen geht. Der Payment-Mix kann zum entscheidenden Faktor werden. Hose, Schuhe, Jacke schnell hat der Kunde ein paar

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen I. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Grundlegende Bestimmungen (1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen I. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Grundlegende Bestimmungen (1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen & Widerrufsbelehrung

Allgemeine Geschäftsbedingungen & Widerrufsbelehrung Allgemeine Geschäftsbedingungen & Widerrufsbelehrung Hans-Peter Obermark "LAND-LIVING" Online-Versandhandel Inh. Hans-Peter Obermark Lise-Meitner-Str. 1 33803 Steinhagen ( Deutschland ) Telefon: 0049 (0)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Widerrufsrecht 4. Preise und Zahlungsbedingungen 5. Liefer- und Versandbedingungen 6.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Sporthaus F.C.RÖDER für die Onlineshops ligasport.de und ballholer.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Sporthaus F.C.RÖDER für die Onlineshops ligasport.de und ballholer.de Allgemeine Geschäftsbedingungen des Sporthaus F.C.RÖDER für die Onlineshops ligasport.de und ballholer.de Übersicht 1. Geltungsbereich 2. Vertragspartner, Kundendienst 3. Vertragsabschluss 4. Versandkosten

Mehr

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb Stand: 13. Juni 2014 Die Abkürzung für Bundes-Zentrale für politische Bildung ist bpb. AGB ist die Abkürzung von Allgemeine Geschäfts-Bedingungen. Was sind AGB?

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich (1) Wir führen Ihre Bestellung nach den zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen AGB aus. Die AGB in ihrer aktuellen Fassung stehen Ihnen auf unserer

Mehr

Mit einer Software alle Vertriebskanäle verwalten. So einfach ist das. www.dreamrobot.de

Mit einer Software alle Vertriebskanäle verwalten. So einfach ist das. www.dreamrobot.de Mit einer Software alle Vertriebskanäle verwalten. So einfach ist das. Ein Tag im Leben eines Online-Händlers: Das Leben kann mit DreamRobot so einfach sein! Zeit sparen mit DreamRobot: So kann Ihnen DreamRobot

Mehr

Medienmitteilung. *** Sperrfrist: 4. März 2016, 00.00 Uhr ***

Medienmitteilung. *** Sperrfrist: 4. März 2016, 00.00 Uhr *** Medienmitteilung *** Sperrfrist: 4. März 2016, 00.00 Uhr *** 4. März 2016 Patrick Kessler Präsident VSV ASVAD +41 58 310 07 17 info@vsv.ch Thomas Hochreutener Direktor Handel +41 41 632 93 64 thomas.hochreutener@gfk.com

Mehr

Fragen und Antworten Spirit Yoga Online- Shop

Fragen und Antworten Spirit Yoga Online- Shop Fragen und Antworten Spirit Yoga Online- Shop Herzlich Willkommen auf der online Seite spirit yoga shop. Antworten und weiterführende Links von der Bestellung bis zur Auslieferung finden Sie im folgenden

Mehr