Jahresbericht. Somalisches Komitee

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jahresbericht. Somalisches Komitee"

Transkript

1 Somalisches Komitee Jahresbericht 2013 S o m a l i s c h e s K o m i t e e I n f o r m a t i o n u n d B e r a t u n g A n d e r g r o ß e n T a n n e B ü t t e l b o r n

2 Jahresbericht 2013 Der Verein Somalisches Komitee Information und Beratung Darmstadt und Umgebung e.v. engagiert sich in Darmstadt Umgebung und unterstützt Projekte in Süd-Somalia. In Süd-Somalia ist es derzeit nur sehr schwer möglich Zugang zu den Hilfsbedürftigen zu erhalten. Dennoch gelingt es dem Somalischen Komitee und Ihren Kooperationspartnern, auch im Süden Somalias humanitäre Hilfe zu leisten, dies vor allem mit lokalen Partnern, die in dem schwierigen Umfeld noch über den besten Zugang zu betroffenen Bevölkerungsgruppen verfügen. Unsere Projekte Auch im Jahre 2013 organisierte das Somalische Komitee einige Projekte, die mithilfe der Spendengelder realisiert werden konnten. Zahlreiche Menschen in Somalia profitieren bis heute hin von den Erfolgen unserer Initiativen und Bauprojekten. Im April 2012 begonnen wir in Kooperation mit Kindertränen mit dem Projekt der Familienpakete. Diese Pakete erreichten sowohl Familien in Mogadishu und Baydhabo als auch in den Dörfern Dinsoor, Sakow und Goobale. Familienpakete, Mogadishu, 2013 Familien mit deren Essenspaketen, Mogadishu,

3 Nachhaltige Förderung gehört zu den effektivsten Methoden die Lage der Hilfsbedürftigen entschieden Brunnen zu bauen. Infrastruktur ist in Dörfern Somalias kaum bis nicht vorhanden, daher ist es leichter für die Einwohner einen Brunnen zu haben, statt in die nächste, große Stadt zu reisen. Wir begonnen unsere Kooperation Partner Ansaar Internation mit dem Projekt haben Spender die Möglichkeit Patenschaften einzugehen. Sie finanzieren ein Kind pro 10 Euro Monat und steuern wesentlich zu deren Lebensunterhalt bei. Das Projekt gehört zu einer unserer erfolgreichsten Errungenschaften zur Förderung von Kindern. Konkrete Hilfe für Waisenkinder Das Somalische Komitee hat es sich zur Aufgabe gemacht Waisenkinder in Somalia zu unterstützen Mogadischu, Shabelada-Dhexe, Baydhabo, Baladwayn, und Gaalkacyo. Diese fünf Orte werden Waisenkinder von verschiedenen Vereinen und Hilfsorganisationen unterstützt. Ansaar International e.v., Lies Frauen Gemeinschaft e.v., Hilfs- und Förderverein Internationale Frauen e.v., Kindertränen e.v., Internationales Frauen Café Groß-Gerau und viele weitere Privatpersonen leisten eine hervorragende Arbeit, um den Waisenkindern eine lebenswertere Zukunft zu geben. Waisenkinder in Mogadischu erhalten Zugang zu Bildung, und werden von Paten durch eine monatliche Spende bei deren Lebensunterhalt unterstützt. Die Kinder werden von freiwilligen Helfern vor Ort betreut. Der Verein, Somalisches Komitee, leistet konkrete Hilfe durch Spenden und durch die Vermittlung von persönlichen Patenschaften für Waisenkinder. Des Weiteren richten wir Maßnahmen ein, um das Leben der Kinder zu erleichtern, und um so viele Waisenkinder wie möglich mit unserem Projekt zu erreichen. Bildung ist Hilfe zur Selbsthilfe Schulbildung ist in Somalia, vor allem für Mädchen, noch längst nicht selbstverständlich. Die Anwarschool in Mogadischu sorgt dafür, dass jedes Kind die Schule besucht und ermöglicht - je nach Fähigkeiten - auch die Suche nach einer Ausbildungsstelle. Lernen fürs Leben Bildung ist das wichtigste Rüstzeug für ein späteres selbständiges Leben. Die Kinder werden nach Lehrplan unterrichtet und lernen soziales Verhalten. Der Bau von Schulen gehört zu den Projekten, die uns am wichtigsten sind. Da Bildung der Schlüssel für viele Bereiche im Leben ist, ist und bleibt das Projekt unersetzlich für unsere weitere gemeinnützige Arbeit. Im Laufe der Jahre ist uns bewusst geworden, dass wir mithilfe der Spender bereits sehr viel erreicht haben. Nach dem Aufenthalt in Somalia ist uns klar geworden, dass wir mit unserem Schaffen noch lange nicht an das Ende gelangt sind. Es gibt noch äußerst viel in dem von uns geschaffenen Schulwesen zu verbessern und auszubauen, um noch effektiver Hilfe leisten zu können. Durch diese Hilfe sind die Schüler bald selbstständig. Und diese Selbstständigkeit wird den Kindern und Jugendlichen sehr von 2

4 Nutzen sein in deren Zukunft, da sie durch Bildung bessere Chancen ein Arbeitsplatz zu bekommen. Patenschaften Hier sehen wir den kleinen Ahmed (10), der von seinen Pateneltern neue Schulsachen bekommen hat. Derzeit lebt er in einem Waisenhaus in Mogadischu, da er leider sehr früh seine Eltern verlor. Seine Großmutter war nicht in der Lage in aufzuziehen. Die Kosten für seinen Aufenthalt im Waisenhaus werden vom Somalischen Komitee weiter geleitet. Das ist Safiya Nuur. In ihren Händen hält sie Geldnoten, die sie von ihrer Patin geschenkt bekommen hat. Die 12-jährige Schülerin hat sich sehr über das Geschenk gefreut. Durch die Hilfe die sie erhält, ist es ihr möglich die Schule zu besuchen und ihr eigenes Geld zu verwalten, welches sie dazu benutzt sich zu versorgen und auch teilweise zu sparen. Die Patenschaften gehören zu einer unserer erfolgreichsten Projekte. Mithilfe unserer Partner haben wir nur Kinder vermitteln können, die eine monatliche Unterstützung erhalten. Die Kinder werden zudem noch zur Schule geschickt, und mit den erforderlichen Mitteln ausgestattet, dazu gehören Schulsachen, ordentliche Kleidung und Essen. Da die meisten unserer Patenkinder Waisenn sind, sorgen wir auch dafür, dass in einer ordentlichen Unterkunft unterkommen, sei es bei der Verwandschaft oder in einem Waisenhaus. Der kleine Ahmed ist nut ein Beispiel von vielen. Ein großer Teil der Kinder waren anfangs lediglich auf sich allein gestellt. Es sind auch noch weiterhin einige, die um ihr Lebensunterhalt kämpfen müssen. Und daher gehört das weitere Entfalten unserer Projekte zu unseren dringlichsten Aufgaben, damit die Hife so viele wie möglich erreicht. 3

5 Erfolge und Ziele Projektarbeit für die Waisenkinder in Somalia Spendenprojekte 2013: Vielen Dank! Dank Ihrer Unterstützung Ein extra Dankeschön senden wir an die Vereine und Hilfsorganisationen Ansaar International e.v, Lies Frauen Gemeinschaft e.v., Hilfs- und Förderverein Internationale Frauen e.v., Kindertränen e.v., Internationales Frauen Café Groß-Gerau und viele großzügige Privatpersonen. Auf dieser Seite erfahren Sie, wofür die Spenden in den letzten Jahren eingesetzt wurden und welche Ziele wir aktuell verfolgen. Durch persönliche Kontakte vor Ort sind wir in der Lage, die laufende Projektarbeit zu begleiten und zu kontrollieren. So ist gewährleistet, dass die Spenden auch wirklich die Lebensbedingungen der Waisenkinder verbessern. Seit 2012 leistet der Verein gezielte Hilfe für Waisenkinder in Somalia. Wir haben mit der Hilfe unserer Partner in Deutschland und unserer lokalen Partner in Somalia vieles erreicht. Die Errungenschaften einer Zusammenarbeit haben sehr vielen Menschen geholfen. Uns stand dabei immer an erster Stelle die Nachhltigkeit. Und das funktioniert am Besten mit Bildung und Erziehung, denn das sind oft die Schlüssel für eine bessere Zukunft. Daher freuen wir uns, dass mit dem Bau von Schulen eine Basis für die Zukunft gelegt wird. Städte und Orte unserer Projeke Mogadishu-Anwarschool Bei unserem Besuch im Dezember konnten wir auch, die von uns im Februar 2013 und Ansaar Düsseldorf erbaute Anwarschool besichtigen. 4

6 Dank zahlreicher, großzügiger Ansaar Düsseldorf Spender eröffeneten wir eine Regelschule, in der Kinder sehr viel für ihre Zukunft lernen können. Es handelt sich bei diesen Kinder überwiegend um Waisen, die ohne unsere Unterstützung und Initiative womöglich nicht Zugang zur Schule gehabt hätten. Die 285 Kinder werden zurzeit von 7 Lehrern unterrichtet, dabei ist der Unterricht in zwei Schichten aufgeteilt. So wird ein Teil von 7 Uhr bis halb eins unterrichet und der andere von ungefähr 12:30 Uhr bis um fünf Uhr. Die Kinder werden in den folgenden Fächern unterrichtet Somalisch, Mathe, Geographie, Englisch, Arabisch und Sachunterricht. Natürlich gibt es so maches das wir in Zukunft verbessern und ausbauen wollen, dennoch freut es uns, dass dieses Projekt so ausgeführt wurde, wie wir es uns vorgetellt haben. Finanzierungen Finanzierung des Unterhaltes von 250 Waisenkindern durch Ansaar Düsseldorf Vermittlung von Kinderpatenschaften ( Kosten: ,- ) Einmal in Jahr für Kleidung oder andere dringenden Einkäufe. 2013: Anwar Schule (Kosten: 6000,- )) 2013: Einrichtung, Möbel, Kauf von Schulbüchern, Kauf von 1 Computern und 1 Drucker für das Ausbildungszentrum (Kosten: 3500,- ) 2013: Finanzierung von Schulbüchern und Nachschlagewerken (200,- ) Baydhabo (Hawalbarbaare) Die Kinder werden auch oft draußen unterrichtet, da es in den Schulräumen wegen dem Fehlen von Klimaanlagen zu stickig ist. Auf dem Bild ist eine Klasse mit dem Lehrer vor einer Tafel zu sehen. Um den Unterricht im Freien noch positiver zu gestalten, organisieren wir für jede der Schule fixierte Bänke und eine Tafel, die in angemessener Höhe aufgerichtet wird. Finanzierung des Unterhaltes von 84 Waisenkindern durch Vermittlung von Kinderpatenschaften (Kosten: 8.000,- ) 2014: Schulbau (Kosten: ,- ) [in Planung 5

7 Einmal für Kleidung oder andere dringende Einkäufe (Kosten: ) Goobaanle Hier werden die Kinder in Goobanle in vorläufigen Klassenräumen unterrichtet. Momentan planen wir für 2014 den Bau einer neuen Schule. Vorerst wird die provisorisch gebaute Hütte ausreichen, jedoch hoffen wir, dass wir in naher Zukunft auch in Goobanle eine geeignete und ordentlich ausgestattete Schule eröffnen können. Finanzierungen Finanzierung des Unterhaltes von 120 Waisenkindern durch Vermittlung von Kinderpatenschaften. Einmal im Jahr für Kleidung oder andere dringende Einkäufe. (Kosten: ) 2014: Schulbau (Kosten: ,- ) [in Planung] 2014: Bau und Ausstattung eines Schulgebäudes für 4 Klassenstufen (Kosten: 5.000,- ) [in Planung] Gaalkacyo In Galkacyo unterstützen wir Waisenkinder. Auf dem Bild links ist Habiba Ali zu sehen. Direkt daneben sind die vier Halbwaisen Yunus, Bilal, Shukri, und Ahmad zu erkennen. Die Familie nimmt das Geld entgegen, welches von deren Unterstützern und Spendern ermöglicht wurde. Die monatliche Zuwendung erleichtert das Leben der alleinerziehenden Mutter erheblich. Auch diese Familie ist nur ein Beispiel. Es gebt sehr viele Vollund Halbwaisen in Galkacyo, die ohne Hilfe von außen, nicht für sich sorgen könnten. Armut, fehlende Bildung und Dürren sorgen dafür, dass die Menschen 6 weitaus unter dem Existenzminimum leben.

8 Finanzierung des Unterhaltes von 50 Waisenkindern durch Ansaar Düsseldorf Vermittlung von Kinderpatenschaften. (Kosten: 5.000,- ) Einmal im Jahr für Kleidung oder andere dringende Einkäufe (Kosten: 500,- ) Rahoole Auf diesem Bild sehen wir Schulkinder in der vorläufigen Schule von Rahoole. Auch der Bau der Schule in Rahoole ist für 2014 in Planung. Die Kinder werden zurzeit in Fächern, wie Somalisch, Mathe und Geografie unterrichtet. In Zukunft streben wir eine Regelschule aufzubauen, die fürkinder und Jugendliche zugänglich ist. Wir hoffen,dass die Kinder durch das Lehrangebot nachhaltig gefördert werden.bisher haben wir ein stabiles Fundament für unsere weitere Arbeit geschaffen. Wir werden nun damit beginnen, insbesondere unsere Schulprojekte, in so vielen Richtungen wie möglich auszubauen. Finanzierungen. Finanzierung des Unterhaltes von 40 Waisenkindern durch Ansaar Düsseldorf Vermittlung von Kinderpatenschaften. (Kosten: 5000 ) Einmal in Jahr für Kleidung oder andere dringende Einkäufe. (Kosten: 500,- ) Mukayle Finanzierung des Unterhaltes von 50 Waisenkindern durch Ansaar Düsseldorf Vermittlung von Kinderpatenschaften. (Kosten: 5000 ) Einmal im Jahr für Kleidung oder andere dringende Einkäufe. (Kosten: 500,- ) Diinsoor Finanzierung des Unterhaltes von 110 Waisenkindern durch Ansaar Düsseldorf Vermittlung von Kinderpatenschaften. (Kosten: 8000 ) Einmal im Jahr für Kleidung oder andere dringende Einkäufe. (Kosten: 1.100,- ) 7

9 Trinkwasser - Brunnen und Berkad Ohne Wasser ist der Mensch nicht lebensfähig. Dennoch haben viele Männer, Frauen und Kinder keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Noch immer sterben täglich viele Kinder an den Folgen von verschmutztem Trinkwasser. Diesem Missstand möchten die Vereine Somalisches Komitee und Ansaar Düsseldorf durch verschiedene Hilfsprojekte beenden. Ziel ist, den Menschen in Somalia einen langfristigen Zugang zu sauberem Wasser zu ermöglichen. Besonders in Süd-Somalia, Puntland, wo nur jeder dritte Zugang zu sauberem Trinkwasser hat. Zugang zu Trinkwasser bedeute für die Gesellschaft auch, dass sie sich stärker um die Weiterentwicklung in anderen Bereichen kümmern kann. Kinder und Erwachsene müssten nicht mehr stundenlange Fußmärsche zu einer Wasserquelle in Kauf nehmen und Tieren auch. Das Somalische Komitee, Ansaar Düsseldorf und Kooperationspartner haben zwei Projekte im Bereich der Trinkwasserversorgung in zwei Dörfern von Puntland versorgt. In den Regionen Bay und Shabeelaha Hoose in Süd-Somalia arbeiten sie daran, der Bevölkerung einen dauerhaften Zugang zu Trinkwasser zu ermöglichen indem sie Brunnen bauen.beim Bau der Berkads und Brunnen sind die Dorfbewohner aktiv eingebunden. Sie stellen Sand, Natursteine und ihre Arbeitskraft zur Verfügung. Maurer werden von unseren Partnern der TEDO organisiert. So finden die neuen Berkads und Brunnen hohe Akzeptanz im ganzen Dorf. 8

10 Berkad in Herojeele Das ist ein Berkad. Es ist eine Art Becken, in dem Regenwasser und käuflich erworbenes Wasser angesammelt wird, welches dann zum alltäglichen Gebrauch genutzt wird. Dieser Becken erleichtert den somalischen Familien vieles. So schöpfen sie das Wasser um sich selbst zu versorgen und zu dem noch ihrer Tiere. Dank des Berkad müssen die Einwohner aus Herojeele nicht mehr kilometerweit laufen. Tätigkeitsbericht des Vereins Kindertränen e.v und Somalisches Komitee e.v. und deren umgesetzte Projekte führen wir Ihnen gerne nachstehend in einem kleinen Überblick auf. Hilfsprojekte in Syrien 2013 konzentrierten sich unsere Hilfsprojekte auf die humanitäre Unterstützung ziviler Opfer im syrischen Krieg. Kindertränen e.v. arbeitet hier aufgrund der undurchsichtigen Lage hauptsächlich mit Ärzten und Camp Managements zusammen. 9

11 Im Winter 2012/2013 startete unsere Winterhilfe für Familien in einem der größten Flüchtlingslager an der türkisch-syrischen Grenze; im Atma Camp Dank vieler bereitwilliger und spontaner Spender, konnten erstmalig schnell und unkompliziert 100 Heizöfen und dazugehöriges Heizmaterial bestellt, abgeholt und im Flüchtlingslager Atma an 100 Familien übergeben werden. Die Installation der Heizöfen übernahm persönlich ein ehrenamtlicher Freund und Unterstützer von Kindertränen e.v. Somit stellen wir sicher, dass unsere Spenden tatsächlich bei den Bedürftigen ankommen. Über 100 Familien wurde somit der kalte Winter erträglicher gemacht, viele Kinder konnten sich vor allem in den kalten Winternächten etwas aufwärmen. Ergänzt wurde die Verteilung durch eine große Verteilung von Kinderwinterstiefeln, Mützen, Schals und Handschuhen. Im Januar/Februar 2013 fuhren wir persönlich einen mit Medikamenten, Medizinischen Geräten, Babymilch und Verbandsmaterial befüllten Krankenwagen (3,5 Tonnen) nach Syrien und übergaben diesen einem Arzt Namens Dr. Kasem Alzein in Homs. Den Krankenwagen konnten wir mit bundesweit organisierten Kuchenverkaufsständen finanzieren. Bereitwillige Spender unterstützen in Eigeninitiative den Kauf dieses Krankenwagens der Marke Mercedes. Der Inhalt wurde ebenfalls von Privatleuten gespendet. Im Juni 2013 konnten dann insgesamt 8 einsatzbereite Krankenwagen voll beladen in einem Konvoi von Deutschland Richtung Syrien starten. Die Fahrzeuge wurden von uns lediglich beladen und bis nach Syrien gefahren, jedoch nicht finanziert. Weder die Anschaffung noch die Transportkosten wurden von unserem Verein getragen. Die Fahrt verlief erfolgreich und die beladenen Hilfsgüter wurden an Ärzte der Städte Telbise, Al Rastan /Qusair und Damaskus übergeben. Es wurden insgesamt 1,6 Tonnen dringend benötigte Babynahrung und 1,5 Tonnen wertvoller Medikamente, OP Material sowie medizinische Geräte bzw. Gehhilfen verteilt. Die Ärzte vor Ort sind auf Nachschub von Außen dringend angewiesen und haben ein solches Volumen sehr danken angenommen. Vielen Menschen konnte damit vor allem medizinisch geholfen werden. Im August 2013 startete eine große Lebensmittellieferung nach Syrien. In einer weiteren groß angelegten und bundesweiten Lebensmittelsammlung, konnte wieder Dank vieler Helfer in Bremen, München, Kassel, Frankfurt, Mainz und vielen anderen Städten ein Gesamtvolumen von knapp 29 Tonnen Lebensmittel wie Bulgur, Zucker und Nudeln zusammen kommen. Gezählt und verpackt wurde alles transportfähig gemacht und die 10

12 Lebensmittellieferung und nach Syrien verschifft. Diese Lebensmittelaktion ließ Teamgeist und Engagement aufkommen sowie Zusammenhalt üben, Freundschaften entstehen und Vorurteile abbauen. Es bildeten sich schlagartig Sammelstellen und Teams Bundesweit. Es werden vorzugsweise Hilfsgüter gesammelt welche beispielsweise in der Türkei teurer gehandelt werden. Der teure Marktpreis ist unter anderem das Resultat aus der inzwischen sehr hohen Nachfrage durch ausländische Hilfsorganisationen. Die türkische Bevölkerung muss unterdessen den ständigen Preisanstieg der Grundnahrungsmittel stillschweigend hinnehmen. Aus dem Grund werden unsere Hilfslieferungen immer zum Teil aus gesammelten Gütern bestehen. Über 45 Tonnen Lebensmittel konnten erfolgreich innerhalb Syriens, an notleidenden Familien verteilt bzw. überreicht werden. Zu genau große Lebensmittelpaketen aufgeteilt und verpackt, wurden die Vorräte dann in vorheriger Vorbereitung durch unser Team an bedürftige Familien in hauptsächlich 4 syrischen Flüchtlingslagern und 2 Ortschaften übergeben. Der vorher erfassten Namensliste nach, erhielten ohne Komplikationen alle Familien in diesen 4 Lagern einen Lebensmittelvorrat; bestehend aus Reis, Bulgur, Mehl, Nudeln, Olivenöl, Tomatenmark. Zucker, Salz, Pfeffer und etwas Süßem für die Kinder. Einige Ärzte und Krankenhäuser erhielten zudem Medikamente, Verbandsmaterial und Waschmittel für die OP Textilien. Winterhilfe 2013/2014 Ein weiterer Winter erreichte nun noch mehr schutzlose Flüchtlingsfamilien in den Lagern und Ortschaften Syriens. Bereits letztes Jahr kostete der eisige Wintereinbruch unzähligen Menschen und vor allem Kindern das Leben. Hunger, Armut, Elend, Leid, Kummer, Verletzung, Erkrankungen, unverarbeitete Erlebnisse und nun auch der Wintereinbruch...viele Familien besitzen noch nicht mal ein Zelt. Im Dezember wiederholten wir zum 2ten Mal die Heizöfen Verteilung und unterstützen mit 101 finanzierten Heizöfen sowie ca. 30 Tonnen Heizmaterial die Aktion Warme Herzen. Auch diesmal übergaben wir persönlich die Heizöfen den Flüchtlingsfamilien im Camp Atma und Salam zugute. Finanziert wurde das gesamte Projekt durch Spenden von Privatleuten. In einigen Wochen zuvor, konnten durch eine weitere Sammelaktion Winterkleidung zusammengetragen werden. In einer zeitaufwendigen und sehr mühevollen Aktion, haben ehrenamtliche Mitarbeiter unseres Vereins die Kleidung sortiert, gefaltet und verpackt. Weiter wurden Lebensmittel und Hygienepakete fertig gestellt. Gemeinsam mit unserem Projektpartner konnten somit am insgesamt 3 Seefrachtcontainer beladen werden. Ca. 90 Tonnen warme Winterkleidung für Groß bis ganz Klein, Medikamente, 11

13 Verbandsmaterial, Decken, Waschmittel und Lebensmittel, Babynahrung und Hygieneartikel sind erfolgreich in Syrien angekommen. Ein Großeinkauf an Grundnahrungsmittel ergänzte auch diese Aktion. So konnten erneut über 1000 Lebensmittelpakete in Gebieten wie Aleppo, Mareh und Salam persönlich durch unser Reiseteam verteilt werden. Finanziert wurde das Projekt durch private Spender, durch den Verein Human Plus und einem IT Unternehmen. Wir bedanken uns im Namen der Menschen, denen wir helfen. Wir danken allen Personen, Vereinen und Organisationen, die uns bisher durch ihre großzügigen Spenden unterstützt haben und unsere Arbeit vor Ort ermöglicht haben. Finanzbricht für 2013 Nothilfe für Somalia / ,50 Spende für Patenschaft 18/ ,35 Bau für Schule 23/ ,88 Waisenkinder für Somalia 40/ ,06 Waisenkinder für Somalia 44/ ,74 Brunnen Bau 52/ ,24 Waisenkinder für Somalia 54/ ,12 Brunnen Bau und Schula 65/ ,16 Waisenkinder für Somalia 73/ ,55 Waisenkinder für Somalia 79/ ,52 Waisenkinder für Somalia 84/ ,76 Waisenkinder für Somalia 91/ ,51 Familienpaket Bau Matrial 106/ ,90 Projekten in Somalia 109/ ,53 Kiso Notfall ,35 Familienpaket -Waisenkinder 12

14 141/ ,93 Projekten in Somalia 137/ ,34 Kurban 134/ ,50 Familienpaket und Kurban 151/ ,56 Waisenkinder für Somalia 160/ ,26 Waisenkinder für Somalia und Bauschule ,76 Hilfe für syrische Kriegsopfer Okt Krankenwagen für Syrien 4.700,00 Krankenwagen 28/ ,68 28/ Aktion Medeor e.v ,67 Medikamente 73/ Humana GmbH 262,15 Baby Milch 73/ Humana GmbH 1.203,75 Baby Milch 99/ Aktion Medeor e.v ,00 Medikamente 119/ Humana Plus 3.000,00 Transport v. Hilfsgütern 128/ Humana Plus 430, 00 Transport v. Hilfsgütern 136/ Humana Plus 3.430,00 Transport v. Hilfsgütern 162/ ,00 Transport v. Hilfsgütern , 00 13

15 2013- Spenden und Projekt in Somalia, Syrien und Deutschland Kontostand per ,00 Einnahmen Ihre Spende im vergangenen Jahr: ,86 Unsere Projekt Nothilfe in Somalia und Syrien (Kriegsopfer ) 623-Patenschaften für Waisenkinder in Somalia ,58 Familienpaket / konkrete Härtefälle, Notlagen, Nahrung/Somalia ,19 Kurban/Nahrung /Somalia ,84 Mohamed und seine Familien / Lebensunterhalt 800,00 Lehrergehälter ( für 10 Lehrer ) + Unterstützung Lehrer 8.480,00 Schulmaterial, Reparaturen der Schulgebäude, in Moaagdischo 500,00 Brunnenbau ,95 Schulbau ,00 Syrien Nothilfe ,00 Inland Projekt Aqil von Aktion Menschen ,00 Öffentlicher Arbeit ,79 Kontostand per ,23 Handkasse ,00 Zusammen ,58 Wir sind beim Finanzamt Groß-Gerau als mildtätiger Verein anerkannt. Sie erhalten Ihre Spendenquittung jeweils zu Beginn des neuen Jahres. Sie fragen, warum wir nicht das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen in Berlin (DZI) haben? Ganz einfach! Es schluckt zu viele Spenden, die in Somalia besser eingesetzt werden können. Unsere Kosten betragen nur 0,5%! (Bis zu 30% sind bei Organisationen erlaubt, die das Spendensiegel erhalten.) Alles andere geht zweckgebunden in die konkrete Not nach Somalia! 14

16 15

WIR HELFEN FLÜCHTLINGEN WINTERHILFE FÜR DIE FLÜCHTLINGE AUS SYRIEN UND AUS DEM IRAK ZUM ABSCHLUSS DER KAMPAGNE

WIR HELFEN FLÜCHTLINGEN WINTERHILFE FÜR DIE FLÜCHTLINGE AUS SYRIEN UND AUS DEM IRAK ZUM ABSCHLUSS DER KAMPAGNE Die Menschen brauchen Winterhilfe: Eine Familie im Außenbezirk von Gaziantep WIR HELFEN FLÜCHTLINGEN WINTERHILFE FÜR DIE FLÜCHTLINGE AUS SYRIEN UND AUS DEM IRAK ZUM ABSCHLUSS DER KAMPAGNE Stand: Februar

Mehr

Schenken Sie Zukunft, werden Sie Pate.

Schenken Sie Zukunft, werden Sie Pate. Schenken Sie Zukunft, werden Sie Pate. für die Kinder Kinder brauchen unsere Hilfe. Überall in den ärmsten Ländern unserer Welt gibt es Kinder, die in größter Armut leben, weil Krisen, Krieg und Katastrophen

Mehr

ONE DAY ist ein junger Aschaffenburger Verein, der sich auf die Umsetzung von Hilfsprojekten in Afrika konzentriert. Wichtig ist uns dabei das

ONE DAY ist ein junger Aschaffenburger Verein, der sich auf die Umsetzung von Hilfsprojekten in Afrika konzentriert. Wichtig ist uns dabei das ONE DAY ist ein junger Aschaffenburger Verein, der sich auf die Umsetzung von Hilfsprojekten in Afrika konzentriert. Wichtig ist uns dabei das Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere Projekte richten sich

Mehr

Presse- Information. 260.000 Euro gegen den Hunger am Horn von Afrika. Friedhelm Loh Group. Mitarbeiter der Friedhelm Loh Group spenden für Ostafrika

Presse- Information. 260.000 Euro gegen den Hunger am Horn von Afrika. Friedhelm Loh Group. Mitarbeiter der Friedhelm Loh Group spenden für Ostafrika Mitarbeiter der spenden für Ostafrika 260.000 Euro gegen den Hunger am Horn von Afrika Nur vier Monate nach der Spende von 160.000 Euro für die Erdbebenopfer in Japan, hat die Friedhelm Loh Group erneut

Mehr

Neue Aufgaben und Ziele für Spendenorganisation und Paten

Neue Aufgaben und Ziele für Spendenorganisation und Paten Neue Aufgaben und Ziele für Spendenorganisation und Paten Organisatoren Rosi und Klaus Krekeler berichten über neues Projekt Jimma Paderborn, 1. Dezember 2012 Die Organisation Patenschaften von Mensch

Mehr

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen K-HW PATENSCHAFTEN Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen Warum gibt es K-HW-Patenschaften? Ohne Spenden und Patenschaften wäre die Arbeit von K-HW nicht möglich! Um

Mehr

Rahma Austria Jahresbericht 2014

Rahma Austria Jahresbericht 2014 Rahma Austria Jahresbericht 2014 Der Verein Rahma Austria ist ein eingetragener humanitärer nicht gewinnorientierter Verein mit der ZVR-Zahl 124910972. Im Frühjahr 2006 gründete eine Wohltätergruppe, unter

Mehr

Lions Clubs International Sri Lanka Patenschaftsprogramm

Lions Clubs International Sri Lanka Patenschaftsprogramm Lions Clubs International Sri Lanka Patenschaftsprogramm Helfen Sie mit - werden Sie Pate! Ausbildungsunterstützung für bedürftige Schulkinder, Auszubildende und Studenten Lions Club Hikkaduwa, Sri Lanka,

Mehr

Kinderheim in Pokhara, Nepal

Kinderheim in Pokhara, Nepal Kinderheim in Pokhara, Nepal Das CWA Kinderheim in Nepal ist eine Non-Government-Organisation (NGO) und beim Social Welfare Council in Kathmandu unter der Nr. 12125 registriert. Das Kinderheim der CHILDREN

Mehr

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen K-HW Patenschaften Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen Warum gibt es K-HW-Patenschaften? Ohne Spenden und Patenschaften wäre die Arbeit von K-HW nicht möglich! Um

Mehr

Patenschaften bei nph deutschland

Patenschaften bei nph deutschland Patenschaften bei nph deutschland Wählen Sie die Patenschaft, die zu Ihnen passt... Liebe Freundinnen, liebe Freunde, das Lachen eines Kindes ist ein großes Geschenk. Das wurde mir ganz eindrücklich bewusst,

Mehr

PROJEKTBERICHT KATASTROPHEN UND CHRONISCHE NOT IN AFRIKA. zu Ihren Spenden für die Not leidenden Kinder in Afrika. UNICEF-Nothilfe für die Kinder 2006

PROJEKTBERICHT KATASTROPHEN UND CHRONISCHE NOT IN AFRIKA. zu Ihren Spenden für die Not leidenden Kinder in Afrika. UNICEF-Nothilfe für die Kinder 2006 PROJEKTBERICHT zu Ihren Spenden für die Not leidenden Kinder in Afrika KATASTROPHEN UND CHRONISCHE NOT IN AFRIKA UNICEF-Nothilfe für die Kinder 2006 Ein Mädchen aus Uganda auf dem Weg zu ihrem UNICEF-Schlafplatz.

Mehr

Informationsmappe. Helft Helfen Wir helfen den Kindern Kenias. 1210 Wien Email: helft-helfen@aon.at Internet: http://www.helft-helfen.

Informationsmappe. Helft Helfen Wir helfen den Kindern Kenias. 1210 Wien Email: helft-helfen@aon.at Internet: http://www.helft-helfen. Informationsmappe Helft Helfen Wir helfen den Kindern Kenias (ZVR 956515715) 1210 Wien Email: helft-helfen@aon.at Internet: http://www.helft-helfen.at Helft Helfen - Wir helfen den Kindern Kenias Stand:

Mehr

DR. SCHNELL Chemie spendet Produkte für die Münchner Tafel

DR. SCHNELL Chemie spendet Produkte für die Münchner Tafel PRESSEINFORMATION DR. SCHNELL Chemie spendet Produkte für die Münchner Tafel Bei der Verteilaktion der Münchner Tafel Anfang Juli im Münchner Stadtteil Milbertshofen wurden neben Lebensmitteln auch Handcreme,

Mehr

Jahresbericht 2015 Jariyah Hilfsprojekt

Jahresbericht 2015 Jariyah Hilfsprojekt Jahresbericht 2015 Jariyah Hilfsprojekt Inhalt 1. Vorwort... 3 2. Kurzübersicht Jariyah Hilfsprojekt Bangladesch... 4 1.1 Unser Brunnenprojekt... 5 1.2. Unser Ramadan Projekt: Lebensmittelpakete.. 6 2.Tätigkeitsbericht

Mehr

EHRENKODEX PATENSCHAFTEN. Richtlinien für Patenschaften Selbstverpflichtung

EHRENKODEX PATENSCHAFTEN. Richtlinien für Patenschaften Selbstverpflichtung Selbstverpflichtung Patenschaften Patenschaften sind längerfristig angelegte finanzielle Zusagen zur Unterstützung bedürftiger Menschen. Die Patenschaften kommen dem Wunsch der Spenderinnen und Spender

Mehr

In Äthiopien leben unzählige Kinder in einfachsten Verhältnissen auf der Straße. Adoption.

In Äthiopien leben unzählige Kinder in einfachsten Verhältnissen auf der Straße. Adoption. HEIMATAFRIKA HEIMATAFRIKA In Äthiopien leben unzählige Kinder in einfachsten Verhältnissen auf der Straße und haben keine Möglichkeit einer Heimunterbringung oder einer internationalen Adoption. HEIMAT

Mehr

Lernen Sie HORIZONT näher kennen und unterstützen Sie uns dabei, für obdachlose Kinder und ihre Mütter da zu sein. Ich danke Ihnen sehr herzlich!

Lernen Sie HORIZONT näher kennen und unterstützen Sie uns dabei, für obdachlose Kinder und ihre Mütter da zu sein. Ich danke Ihnen sehr herzlich! Schwierige Lebensumstände und Schicksalsschläge führen immer wieder dazu, dass Mütter mit ihren Kindern plötzlich auf der Straße stehen. Die Verzweiflung und die oftmals traumatischen Erlebnisse, die damit

Mehr

Kinderheim in Pokhara, Nepal

Kinderheim in Pokhara, Nepal Kinderheim in Pokhara, Nepal Das CWA Kinderheim in Nepal ist eine Non-Government-Organisation (NGO) und beim Social Welfare Council in Kathmandu unter der Nr. 12125 registriert. Das Kinderheim der CHILDREN

Mehr

Patenschaften. Weiterführende Ideen. Zusätzliche Informationen. Arbeitsauftrag: Was sind Patenschaften? Wie werden sie eingesetzt?

Patenschaften. Weiterführende Ideen. Zusätzliche Informationen. Arbeitsauftrag: Was sind Patenschaften? Wie werden sie eingesetzt? 08 Anleitung LP Arbeitsauftrag: Was sind? Wie werden sie eingesetzt? Ziel: Material: Die Sch lesen den Text über die konzentriert durch. Sie legen das Blatt auf die Seite und lösen das dazugehörige Multiple-Choice-Blatt.

Mehr

Helfen, wo die Not am größten ist!

Helfen, wo die Not am größten ist! www.care.at Helfen, wo die Not am größten ist! Eine Spende in meinem Testament gibt Menschen in Not Hoffnung auf eine bessere Zukunft. CARE-Pakete helfen weltweit! Vorwort Wir setzen uns für eine Welt

Mehr

Namasté! Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des Vereins Direkthilfe Nepal e.v.!

Namasté! Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des Vereins Direkthilfe Nepal e.v.! Rundbrief 2012/2013 Namasté! Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des Vereins Direkthilfe Nepal e.v.! Zuerst möchte ich mich bei Ihnen herzlich für Ihre dringend benötigte Unterstützung bedanken. Die

Mehr

Familie Christian Schleuning Am Meßplatz 4 76726 Germersheim

Familie Christian Schleuning Am Meßplatz 4 76726 Germersheim INHALT Tätigkeitsbericht Januar Dezember 2013 KONTAKT Ruanda Stiftung Familie Christian Schleuning Am Meßplatz 4 76726 Germersheim Telefon 07274-3012 Fax 07274-919 215 Email info@ruanda-stiftung.com Web

Mehr

statt schenken spenden Schenken Sie Kindern eine Chance! UNICEF/UKLA2014-04634/Lane

statt schenken spenden Schenken Sie Kindern eine Chance! UNICEF/UKLA2014-04634/Lane UNICEF/UKLA2014-04634/Lane Schenken Sie Kindern eine Chance! UNICEF/UKLA2014-04637/Lane Spenden. Statt Mit der UNICEF-Aktion Spenden. Statt machen Unternehmen ein besonderes Geschenk, das Kindern in Not

Mehr

Besuchsbericht zu meinem Besuch im Waisenhaus in Hoi An Dez 2013/Jan 2014

Besuchsbericht zu meinem Besuch im Waisenhaus in Hoi An Dez 2013/Jan 2014 Waisenhaus in Hoi An, Vietnam AKTION Besuchsbericht zu meinem Besuch im Waisenhaus in Hoi An Dez 2013/Jan 2014 Wieder einmal habe ich das Zentrum für Waisen und behinderte Kinder in Hoi An, Vietnam besucht.

Mehr

Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika

Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Unterstützt vom Landesverband Bayern der Gehörlosen e. V. Dachverband der Gehörlosen- und Hörgeschädigtenvereine in Bayern Eine Kinderpatenschaft für gehörlose Kinder

Mehr

Schüler-Laptops schaffen Bildungschancen in Ruanda

Schüler-Laptops schaffen Bildungschancen in Ruanda Schulprojekt OLPC Ruanda Dezember 2012 Schüler-Laptops schaffen Bildungschancen in Ruanda OLPC Jedem Schüler einen Laptop - ist eine ganz konkrete Antwort auf den Bildungsnotstand in Entwicklungsländern.

Mehr

Mädchen, die in einem Waisenhaus in Colombo, Sri Lanka, leben

Mädchen, die in einem Waisenhaus in Colombo, Sri Lanka, leben Corporate Citizenship 1: Soziales Der Bau eines Krankenhauses in Sri Lanka, die Partnerschaft mit Kinderund Jugendheimen für Waisen und für ohne ihre Eltern aufwachsende oder schwerkranke Kinder sind einige

Mehr

Liebe Freunde, Mit diesem Brief stelle ich euch die neuen Kinder vor:

Liebe Freunde, Mit diesem Brief stelle ich euch die neuen Kinder vor: Liebe Freunde, Nun beginnt schon der 4. Monat des Jahres. Im Namen aller Kinder wünschen wir euch ein schönes Fest der Auferstehung und damit verbunden möchten wir euch mitteilen, was wir Neues erreichen

Mehr

STREETKIDS INTERNATIONAL. MACHEN SIE MIT! www.helfensie.de

STREETKIDS INTERNATIONAL. MACHEN SIE MIT! www.helfensie.de STREETKIDS INTERNATIONAL MACHEN SIE MIT! www.helfensie.de DER FILM WER SIND WIR? Kurz: Wir sind Menschen, die Kindern helfen! Humanitäre Kinderhilfsorganisation Hilft mit Patenschaften aus Deutschland

Mehr

Newsletter Nr. 05/2010

Newsletter Nr. 05/2010 Newsletter Nr. 05/2010 Liebe Paten, Mitglieder, Spender und Interessente von und an ISIS e.v., da unser letzter Newsletter nun auch schon wieder über 3 Monate alt ist, möchten wir Sie gerne heute mit unserem

Mehr

Wie arbeiten wir? Hilfe mehr als nur eine warme Mahlzeit! www.christlicher-missionsdienst.de

Wie arbeiten wir? Hilfe mehr als nur eine warme Mahlzeit! www.christlicher-missionsdienst.de Wie arbeiten wir? Hilfe mehr als nur eine warme Mahlzeit! www.christlicher-missionsdienst.de Wie arbeiten wir? Hilfe mehr als nur eine warme Mahlzeit! CMD Schweiz CMD Burk - Meierndorf Indien Bangladesch

Mehr

Seit 2007 Zweck des Vereins: Förderung begabter Kinder aus wirtschaftlich bedürftigen Familien in Kpalimé/Togo durch Vermittlung von Patenschaften.

Seit 2007 Zweck des Vereins: Förderung begabter Kinder aus wirtschaftlich bedürftigen Familien in Kpalimé/Togo durch Vermittlung von Patenschaften. Seit 2007 Zweck des Vereins: Förderung begabter Kinder aus wirtschaftlich bedürftigen Familien in Kpalimé/Togo durch Vermittlung von Patenschaften. Durch Verbesserung schulischer Bildung und gute Ausbildung

Mehr

Newsletter 19. August 2015

Newsletter 19. August 2015 Newsletter 19. August 2015 Namaste sehr geehrte Damen und Herren, Namaste liebe Freunde von PAORC! Seit den großen Erdbeben in Nepal sind nun einige Monate vergangen. Es gibt zwar nachwievor kleinere Nachbeben

Mehr

Leben retten, Leben gestalten mit einer Kinderpatenschaft

Leben retten, Leben gestalten mit einer Kinderpatenschaft Leben retten, Leben gestalten mit einer Kinderpatenschaft Vom Waisenkind zum Arzt Schon als Kleinkind wurde La Nav aus Kambodscha zur Waise. Die neuen Eltern behandelten ihn wie einen Sklaven. Sein Schicksal

Mehr

2009/2010 Tätigkeitsbericht

2009/2010 Tätigkeitsbericht 2009/2010 Tätigkeitsbericht Impressum ÄRZTE HELFEN e.v. Redaktion Robert Köhler Thomas Neumann Christoph Köhler Fotos Marko Kramer Christoph Köhler Gestaltung nexilis verlag GmbH 8/2010 ÄRZTE HELFEN e.v.

Mehr

Strahlemann. Kinderheim und Dorfprojekt Indien Helfen Sie mit.

Strahlemann. Kinderheim und Dorfprojekt Indien Helfen Sie mit. Strahlemann Kinderheim und Dorfprojekt Indien Helfen Sie mit. Zukunft ermöglichen jetzt! zukunft ermöglichen - jetzt! Strahlemann initiiert, fördert und betreibt Bildungsprojekte in Deutschland und weltweit.

Mehr

Einrichtung einer provisorischen Schule für syrische Flüchtlingskinder

Einrichtung einer provisorischen Schule für syrische Flüchtlingskinder Einrichtung einer provisorischen Schule für syrische Flüchtlingskinder Durchführung des Projekts mit Unterstützung von Soroptimist International Deutschland Zwischenbericht Stand Juni 2015 geplante Laufzeit:

Mehr

»Kinderpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt.

»Kinderpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt. »Kinderpatenschaft Die Patenschaft, die zu mir passt. 2 » Eine Kinderpatenschaft bewegt Maria, 8 Jahre (Patenkind) Etwas abzugeben und einem Kind ein besseres Leben zu ermöglichen macht mich einfach glücklich.

Mehr

eine stolze Summe von 251.230 US $ in verschiedene Einrichtungen unserer Zielländer spenden konnten!

eine stolze Summe von 251.230 US $ in verschiedene Einrichtungen unserer Zielländer spenden konnten! Spendenbericht 2014 Neben der Unterstützung unserer Teilnehmer, die mit ihrer Arbeitskraft und natürlich mit ihrem Engagement ihrem gewähltem Projekt helfen, unterstützen wir regelmäßig viele unserer Projekte

Mehr

Curari Jugendhilfe Lateinamerika. Rechenschaftsbericht für das Jahr 2011

Curari Jugendhilfe Lateinamerika. Rechenschaftsbericht für das Jahr 2011 Curari Jugendhilfe Lateinamerika Rechenschaftsbericht für das Jahr 2011 Der Verein Curari Jugendhilfe Lateinamerika wurde am 27. Januar 2009 gegründet und mit Schreiben vom 19. Februar 2009 als gemeinnütziger

Mehr

HOME ÜBER NAMASTE. Liebe Freunde, Nepal brauchen! Savithri im

HOME ÜBER NAMASTE. Liebe Freunde, Nepal brauchen! Savithri im GANESH NEWSLETTER 30. April 2015 HOME ÜBER UNS NEPAL NEPALHILFE AKTIONEN PRODUKTE TERMINE BILDERGALERIE KONTAKT NAMASTE Danyaabaad - Danke! Liebe Freunde, wir möchten Euch danken! Eure Anteilnahme und

Mehr

HILFSPROJEKT «TRINKWASSERANLAGE FÜR KIDS OF AFRICA»

HILFSPROJEKT «TRINKWASSERANLAGE FÜR KIDS OF AFRICA» HILFSPROJEKT «TRINKWASSERANLAGE FÜR KIDS OF AFRICA» www.badewelten.ch PROJEKT-DOSSIER Weitere Informationen: www.kids-of-africa.com sowie im Archiv von SRF, Sendung «Reporter» mit dem Titel «Der Wohltäter»

Mehr

PATENSCHAFT FÜR WAISENKINDER. Schenken Sie Hoffnung!

PATENSCHAFT FÜR WAISENKINDER. Schenken Sie Hoffnung! PATENSCHAFT FÜR WAISENKINDER Schenken Sie Hoffnung! Waisenkinder gehören zu den Ersten, die unter Konflikten, Kriegen, Naturkatastrophen und Hunger leiden. Die Auswirkungen auf ihr Leben sind dramatisch.

Mehr

Werden Sie Kinderpate.

Werden Sie Kinderpate. Werden Sie Kinderpate. Kindernothilfe. Gemeinsam wirken. KNH_Kinderpatenschaft_210x210.indd 2 26.06.13 10:38 KNH_Kinderpatenschaft_210x210.indd 3 26.06.13 10:38 Etwas abzugeben und einem Kind ein besseres

Mehr

Die Bürger-Paketaktion von

Die Bürger-Paketaktion von Hilfe von Mensch zu Mensch Für arme Familien, bedürftige Menschen, Flüchtlinge und Waisenkinder Hilfe in Paketform Seit 1994 hilft FRIEDENSDORF INTERNATIONAL Not leidenden Menschen im Kaukasus mit der

Mehr

WIR GEBEN KINDERN EINE CHANCE. Eine Stiftung der Groß-Gerauer Volksbank eg Stiftungsbericht 2006

WIR GEBEN KINDERN EINE CHANCE. Eine Stiftung der Groß-Gerauer Volksbank eg Stiftungsbericht 2006 1 WIR GEBEN KINDERN EINE CHANCE. Eine Stiftung der Groß-Gerauer Volksbank eg Stiftungsbericht 2006 Schnell und unbürokratisch helfen 3 Liebe Leserin, lieber Leser, auch dieses Mal blicken wir voller Freude

Mehr

Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft!

Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft! Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft! I. Selbstverständnis und Vorstellung des Vereins: Light for tomorrow e.v. setzt sich für die Kinder dieser Welt ein, die in Krisengebieten

Mehr

Patenschaften in Indien

Patenschaften in Indien Patenschaften in Indien Wer dahinter steht Die Schroff-Stiftungen wurden 1984 von Ingrid und Gunther Schroff aus ihrem Privatvermögen anlässlich des 25-Jahr Jubiläums ihrer Unternehmensgruppe gegründet.

Mehr

projekt nursery school Unterstützen Sie das Projekt Nursery School für elternlose Kinder in Kenia

projekt nursery school Unterstützen Sie das Projekt Nursery School für elternlose Kinder in Kenia projekt nursery school Unterstützen Sie das Projekt Nursery School für elternlose Kinder in Kenia das projekt Die Lage vieler Kinder in Kenia erscheint aussichtslos. Nach dem Tod ihrer Eltern sind sie

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

Newsletter September 2012. Liebe Freunde von "Hope for Kenyafamily", heute möchte ich Sie über folgende Themen informieren: 1.

Newsletter September 2012. Liebe Freunde von Hope for Kenyafamily, heute möchte ich Sie über folgende Themen informieren: 1. Newsletter September 2012 Liebe Freunde von "Hope for Kenyafamily", heute möchte ich Sie über folgende Themen informieren: 1. Patenschaften 2. Mitgliedschaft 3. Volontariat 4. Waisenhaus 5. Tierfarm 6.

Mehr

St. Gallen. _Caritas Markt Günstiger einkaufen geht nicht

St. Gallen. _Caritas Markt Günstiger einkaufen geht nicht St. Gallen _Caritas Markt Günstiger einkaufen geht nicht Caritas Markt Die Idee Auch in der reichen Schweiz leben Menschen mit einem minimalen Einkommen. Sie können sich nur das Notwendigste leisten und

Mehr

kleine herzen Jahresbericht 2007

kleine herzen Jahresbericht 2007 JAHRESBERICHT 2007 kleine herzen Jahresbericht 2007 kleine herzen ist ein österreichischer gemeinnütziger Verein, der im Dezember 2006 mit dem Ziel gegründet wurde, Kinder aus wirtschaftlich benachteiligten

Mehr

Eine Hilfe, die Schule macht: Schenken Sie Kindern in Mexico City eine bessere Zukunft!

Eine Hilfe, die Schule macht: Schenken Sie Kindern in Mexico City eine bessere Zukunft! hr IIhre Spende kommt an! Eine Hilfe, die Schule macht: Schenken Sie Kindern in Mexico City eine bessere Zukunft! kommt an! www.amigos-ev.de Norma eine Erfolgsgeschichte Norma wurde im Jahr 2001 im Alter

Mehr

lohnt sich Namensstiftung. mit Ihrer eigenen Stiftung vision teilen

lohnt sich Namensstiftung. mit Ihrer eigenen Stiftung vision teilen Stiften lohnt sich mit Ihrer eigenen Namensstiftung. Information zur Gründung einer Namensstiftung in Treuhandschaft unter vision : teilen, eine franziskanische Initiative gegen Armut und Not e. V. Ihr

Mehr

Kurzer Bericht über die

Kurzer Bericht über die SAB Patenschaft Projekt Patenkind: AN Chivan Pateneltern: Polzien, Christine und Peter Kurzer Bericht über die Lebens-Situation der Müllsammlerfamilie AN und die Durchführung des humanitären Projektes

Mehr

Jetzt SOS-Pate werden und Glück

Jetzt SOS-Pate werden und Glück SOS-Paten geben ihrer Hilfe ein Gesicht Eine Patenschaft ist eine besonders persönliche Form der Unterstützung. Als SOS-Pate begleiten Sie ein SOS-Kind im Ausland oder eine ganze SOS-Gemeinschaft in Deutschland

Mehr

Projekt Schule für syrische Flüchtlingskinder Spendahilfe e.v. und Amal for Education

Projekt Schule für syrische Flüchtlingskinder Spendahilfe e.v. und Amal for Education Leonberger Schulmappe Verein zur Bildungsförderung von Kindern und Jugendlichen e.v. Zusammenfassender Bericht über unsere Eindrücke und Erfahrungen in Kilis Oktober 2015 Projekt Schule für syrische Flüchtlingskinder

Mehr

Le Puits Hilfe, die zu 100 % ankommt. Le Puits Hilfsprojekt in Senegal

Le Puits Hilfe, die zu 100 % ankommt. Le Puits Hilfsprojekt in Senegal Le Puits Hilfsprojekt in Senegal 1 Ihre Spende kommt zu 100% den Bedürftigen zugute. Dafür stehen wir mit unserem Namen Suzanne und Serge Kuenlin leben seit vielen Jahren in Senegal. Sie haben es zu Ihrer

Mehr

Wasser wirkt mit Ihrer Hilfe!

Wasser wirkt mit Ihrer Hilfe! Projektreport für UNICEF-Gruppen Überschrift Arial blau fett Schriftgröße 14 UNICEF/Zaidi Asad Zaidi NICEF/Zaidi März 2015 Die Unterstützung für die UNICEF-Kampagne Wasser wirkt ist überwältigend: Seit

Mehr

Kollegen aus Köln und Essen spenden über 46.000 Euro für sauberes Trinkwasser

Kollegen aus Köln und Essen spenden über 46.000 Euro für sauberes Trinkwasser GmbH Seite 1 von 5 Weitere Informationen erhalten Sie von: Ulrich Schoene, Geschäftsführer Tel. 0201-2177-252 oder ulrich.schoene@de.atlascopco.com Thomas Preuß, Pressebüro Turmpresse, Jägerstraße 5, D-53639

Mehr

Wir verändern Wir verändern. Kinderleben

Wir verändern Wir verändern. Kinderleben Wir verändern Wir verändern Kinderleben Liebe Leserin, lieber Leser, in einer Welt, die sich rasant verändert, eröffnen sich vielen Menschen völlig neue Chancen und Möglichkeiten. Doch Millionen Kinder,

Mehr

Oft gestellte Fragen:

Oft gestellte Fragen: Oft gestellte Fragen: Wie viele Kinder können im Kinder- und Jugendhospiz Balthasar zeitgleich aufgenommen werden? Gleichzeitig haben wir Platz für acht erkrankte Kinder mit Ihren Familien und vier erkrankte

Mehr

Kinderpatenschaften. KINDER MIT ZUKUNFT Helping Hands e.v. * Frankfurter Str. 16-18 * 63571 Gelnhausen

Kinderpatenschaften. KINDER MIT ZUKUNFT Helping Hands e.v. * Frankfurter Str. 16-18 * 63571 Gelnhausen WIE IST DAS PATENSCHAFTSPRO- GRAMM ENTSTANDEN? Im Jahr 1982 sah Dr. Richard Zanner in Afrika die Not vieler Eltern, die ihre Kinder aus Mangel an Geld nicht zur Schule schicken konnten. Durch seinen Appell

Mehr

Kinderpatenschaften. KINDER MIT ZUKUNFT Helping Hands e.v. * Frankfurter Str. 16-18 * 63571 Gelnhausen

Kinderpatenschaften. KINDER MIT ZUKUNFT Helping Hands e.v. * Frankfurter Str. 16-18 * 63571 Gelnhausen WIE IST DAS PATENSCHAFTSPRO- GRAMM ENTSTANDEN? Im Jahr 1982 sah Dr. Richard Zanner in Afrika die Not vieler Eltern, die ihre Kinder aus Mangel an Geld nicht zur Schule schicken konnten. Durch seinen Appell

Mehr

Krankenwagenprojekt Mongolei Ein Team Ein Fahrzeug Ein Ziel

Krankenwagenprojekt Mongolei Ein Team Ein Fahrzeug Ein Ziel Krankenwagenprojekt Mongolei Ein Team Ein Fahrzeug Ein Ziel Daniel Bachmann, Christan Decker, Peter Herhaus, Wolfgang Michna, Simon Mönks, Ferdinand Wagner 1. Projekt Wir möchten im August 2012 eine außergewöhnliche

Mehr

a home for Nepali children

a home for Nepali children i Smil ng KidsNepal e.v. a home for Nepali children Smi ling Ki ds Nepal e.v. a home for Nepali children Das Land zwischen China und Indien, das Dach der Welt, ist eine der landschaftlich schönsten Regionen,

Mehr

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen In jeder Kirchengemeinde und Seelsorgeeinheit ist der Stil verschieden; jeder Autor hat seine eigene Schreibe. Hier finden Sie Briefvorschläge

Mehr

Leitartikel Weltnachrichten 1 / 2016

Leitartikel Weltnachrichten 1 / 2016 Leitartikel Weltnachrichten 1 / 2016 Humanitäre Hilfe verändert sich Humanitär bedeutet menschenfreundlich oder auf die Not von Menschen bezogen. Humanitäre Hilfe ist Hilfe für Menschen, die in Not sind.

Mehr

Liebe Freundinnen und Freunde, Unterstützerinnen und Unterstützer!

Liebe Freundinnen und Freunde, Unterstützerinnen und Unterstützer! Liebe Freundinnen und Freunde, Unterstützerinnen und Unterstützer! Zunächst herzliche Grüße aus Berlin / Heidelberg und vor allem herzliche Grüße von vielen Menschen in Ladakh! Da jeder von Euch/Ihnen

Mehr

Informationen über die Initiative

Informationen über die Initiative Informationen über die Initiative Inhalt: 1. Leitbild 2. Projektbeschreibung 3. Informationen über die Initiative 4. Geplante Aktionen WS 2014/15 5. tun.starthilfe in Zahlen 1. Leitbild tun.starthilfe

Mehr

World Vision ist ein christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit,

World Vision ist ein christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, Vorgestellt: World Vision Deutschland e.v. World Vision ist ein christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenhilfe und entwicklungspolitische

Mehr

Themenschwerpunkte 1 Nothilfe

Themenschwerpunkte 1 Nothilfe Gründung 1979: Einmarsch der Sowjetunion in Afghanistan 1981: HELP wird als Hilfsorganisation für afghanische Flüchtlinge gegründet Gründungsmitglieder sind Abgeordnete aller Parteien Zunächst Sachspenden

Mehr

KINDERN ZUFLUCHT GEBEN!

KINDERN ZUFLUCHT GEBEN! KINDERN ZUFLUCHT GEBEN! Ein sozialpädagogisches Wohnprojekt für Kinder in Not www.amaly-kinderhof.at Rette ein Kind und Du rettest die Welt (Fjodor Michailowitsch Dostojewski) Der Amaly-Kinderhof ist ein

Mehr

World Vision. Die Hilfsorganisation World Vision kennen lernen

World Vision. Die Hilfsorganisation World Vision kennen lernen 10 Anleitung LP Arbeitsauftrag: Die Hilfsorganisation kennen lernen Ziel: Material: Die Sch lesen das Arbeitsblatt über die Hilfsorganisation durch. Sie schreiben die durcheinander geratenen Wörter richtig

Mehr

Wertvoller Rohstoff W A S S E R

Wertvoller Rohstoff W A S S E R Wertvoller Rohstoff W A S S E R Für die meisten von uns ist sauberes Wasser selbstverständlich und im Überfluss vorhanden. Es steht jederzeit billig und in hochwertiger Qualität zur Verfügung. Der tägliche

Mehr

gezielt... nachhaltig... direkt...

gezielt... nachhaltig... direkt... gezielt... nachhaltig... direkt... Eine Patenschaft für ein Kind in Sierra Leone über die KurtBauerFoundation www.kbf4children.org sierra leone: Hintergründe über ein vergessenes Land Sierra Leone ist

Mehr

Mit besseren Noten zu einem guten Schulabschluss

Mit besseren Noten zu einem guten Schulabschluss Mit besseren Noten zu einem guten Schulabschluss Bildungs- und Berufschancen von Kindern und Jugendlichen fördern Die Chancenstiftung Bildungspaten für Deutschland 1 Alle Kinder sind neugierig, wollen

Mehr

schön, dass du dich für unser Medium Term Volunteering - Programm (MTV) im SCI interessierst!

schön, dass du dich für unser Medium Term Volunteering - Programm (MTV) im SCI interessierst! LiebeR InteressentIn, schön, dass du dich für unser Medium Term Volunteering - Programm (MTV) im SCI interessierst! Wir möchten dir hier einige Informationen zu unseren mittelfristigen Diensten geben,

Mehr

Du bist da, Léonie. Patenschaft der Stiftung Mütterhilfe

Du bist da, Léonie. Patenschaft der Stiftung Mütterhilfe Du bist da, wie wunderbar! Léonie Patenschaft der Stiftung Mütterhilfe Möchten Sie Patin oder Pate werden? Kinder zu haben ist eine wunderbare Sache und jeder Fortschritt, den ein Kind macht, ist ein Ereignis.

Mehr

Die Pfarrer Walter Waldschütz- Stiftung. Drei Projekte - Ein Ziel. Ein Überblick

Die Pfarrer Walter Waldschütz- Stiftung. Drei Projekte - Ein Ziel. Ein Überblick Die Pfarrer Walter Waldschütz- Stiftung Drei Projekte - Ein Ziel Ein Engagement in der Provinz Misiones in Argentinien Ein Überblick Das Engagement in der Provinz Misiones / Argentinien. 1 Hintergrund

Mehr

Wir helfen Afrika sich selbst zu helfen. Seit über 30 Jahren kämpft JAM gezielt gegen Hunger und Armut in verschiedenen Ländern in Afrika.

Wir helfen Afrika sich selbst zu helfen. Seit über 30 Jahren kämpft JAM gezielt gegen Hunger und Armut in verschiedenen Ländern in Afrika. Helfen Sie mit! JAM Wir helfen Afrika sich selbst zu helfen. Seit über 30 Jahren kämpft JAM gezielt gegen Hunger und Armut in verschiedenen Ländern in Afrika. Noch immer herrscht in vielen Gebieten eine

Mehr

Eine Einführung in die inklusive Entwicklungszusammenarbeit

Eine Einführung in die inklusive Entwicklungszusammenarbeit Eine Einführung in die inklusive Entwicklungszusammenarbeit Inklusive Entwicklungszusammenarbeit für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Familien Die Europäische Kommission hat dieses Projekt mit

Mehr

Maria Muster Hauptstrasse 20 2008 Musterhausen. _ Ihre Einkaufskarte. Günstig und gut. _Caritas-Markt. Günstig und gut.

Maria Muster Hauptstrasse 20 2008 Musterhausen. _ Ihre Einkaufskarte. Günstig und gut. _Caritas-Markt. Günstig und gut. Maria Muster Hauptstrasse 20 2008 Musterhausen _ Ihre Einkaufskarte _Caritas-Markt In Kürze Der Caritas-Markt ist ein Projekt des nationalen Caritas-Netzes. Die Caritas-Märkte in den Regionen werden von

Mehr

Hilfe zur Selbstentwicklung. Nachhaltige Hilfe: Maßnahmen, die wirken. Erfolge, die bleiben.

Hilfe zur Selbstentwicklung. Nachhaltige Hilfe: Maßnahmen, die wirken. Erfolge, die bleiben. Hilfe zur Selbstentwicklung Nachhaltige Hilfe: Maßnahmen, die wirken. Erfolge, die bleiben. Sauberes Wasser, genug zu Essen und eine Schule für die Kinder Familie Mustefa aus Babile erzählt Ich bin heute

Mehr

Photo: WFP/Anthony Chase Lim. Österreich und das UN World Food Programme (WFP) 2013. Das UN World Food Programme. Bekämpft den Hunger - weltweit.

Photo: WFP/Anthony Chase Lim. Österreich und das UN World Food Programme (WFP) 2013. Das UN World Food Programme. Bekämpft den Hunger - weltweit. Photo: WFP/Anthony Chase Lim Österreich und das UN World Food Programme (WFP) 2013 Philippinen: Schnelle Hilfe nach der Naturkatastrophe Photo: WFP/Anthony Chase Lim Photo: WFP/Anthony Chase Lim Nach dem

Mehr

Das LycéeFrançais de Düsseldorf engagiert sich in Eine-WeltPolitik (2009-2012) Chantal KLOECKER (LFDD)

Das LycéeFrançais de Düsseldorf engagiert sich in Eine-WeltPolitik (2009-2012) Chantal KLOECKER (LFDD) Das LycéeFrançais de Düsseldorf engagiert sich in Eine-WeltPolitik (2009-2012) Chantal KLOECKER (LFDD) Ein Seil besteht aus vielen dünnen Fäden. 2009-2010 Alles fing im Lycéefrançais de Düsseldorf an Eine

Mehr

Patenschaften in Indien

Patenschaften in Indien Patenschaften in Indien WER DAHINTER STEHT Die Schroff-Stiftungen wurden 1984 von Ingrid und Gunther Schroff aus ihrem Privatvermögen anlässlich des 25-Jahr Jubiläums ihrer Unternehmensgruppe gegründet.

Mehr

Mit besseren Noten zu einem guten Schulabschluss

Mit besseren Noten zu einem guten Schulabschluss Mit besseren Noten zu einem guten Schulabschluss Bildungs- und Berufschancen von Kindern und Jugendlichen fördern Die Chancenstiftung Bildungspaten für Deutschland Berlin, 31. März 2015 1 Alle Kinder sind

Mehr

Jahresbericht 2014. der Stiftung Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Lüneburg-Uelzen GEMEINSAM STIFTEN GEHEN

Jahresbericht 2014. der Stiftung Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Lüneburg-Uelzen GEMEINSAM STIFTEN GEHEN Jahresbericht 2014 der Stiftung Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Lüneburg-Uelzen GEMEINSAM STIFTEN GEHEN Unsere Geschichte Am 03. November 2010 wurde durch einen gemeinsamen Beschluss der Gemeindevertretung

Mehr

LEBEN RETTEN HELFEN SIE MIT! Mit nur 42,- Euro ernähren Sie 1 Kind für 1 Jahr.

LEBEN RETTEN HELFEN SIE MIT! Mit nur 42,- Euro ernähren Sie 1 Kind für 1 Jahr. LEBEN RETTEN HELFEN SIE MIT! Mit nur 42,- Euro ernähren Sie 1 Kind für 1 Jahr. Liebe Leserinnen und Leser, EDITORIAL mit großer Freude stelle ich Ihnen heute ein Projekt vor, das für viele Kinder in Afrika

Mehr

Aigion, den 01.11.2015

Aigion, den 01.11.2015 Aigion, den 01.11.2015 Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Patinnen und Paten, liebe Spenderinnen und Spender liebe Fördererinnen und Förderer und alle, die unser Hilfsprojekt für Bedürftige in Griechenland

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

Wir möchten uns Ihnen gerne vorstellen :

Wir möchten uns Ihnen gerne vorstellen : Oktober 2013 Wir möchten uns Ihnen gerne vorstellen : Name: Kinderhilfsverein Neckarwestheim e.v. Standort: Neckarwestheim, Klausenweg 2 Vereinsform: mildtätiger Verein Eingetragen: Vereinsregister - Finanzamt

Mehr

14 Kinderrechte in Comics

14 Kinderrechte in Comics 14 Kinderrechte in Comics www.kindernothilfe.org Artikel 2 Alle Kinder sind gleich Artikel 6 Jedes Kind hat ein Recht auf Leben Artikel 7 Jedes Kind hat ein Recht auf einen Namen und eine Staatsangehörigkeit

Mehr

Round Table 60: 859 Pakete für den Weihnachtskonvoi

Round Table 60: 859 Pakete für den Weihnachtskonvoi Round Table 60: 859 Pakete für den Weihnachtskonvoi ahrensburg24.de /round-table-60-859-pakete-fuer-den-weihnachtskonvoi/ ve Ahrensburg (ve). 859 Päckchen haben ein Dutzend Männer und viele Kinder heute

Mehr

Konfirmandenspende 2016

Konfirmandenspende 2016 Konfirmandenspende 2016 Liebe Konfirmandin, lieber Konfirmand, bald wirst Du konfirmiert. Gott segnet Dich. Das ist Dein großer Tag. Deine Paten und Familie freuen sich mit Dir. Wir wünschen Dir, dass

Mehr

3.Ideenwettbewerb Zuhause hat Zukunft. AWO Zeitperlen

3.Ideenwettbewerb Zuhause hat Zukunft. AWO Zeitperlen 3.Ideenwettbewerb Zuhause hat Zukunft AWO Zeitperlen AWO Kreisverband Forchheim Projekt Lieber Daheim Ulrike John Bamberger Str. 4 91301 Forchheim www.awo-forchheim.de lieber-daheim@awo-forchheim.de Tel.:

Mehr