Alberts, W. (IStR-Länderbericht 2008): Österreich: Anhebung der Pendlerpauschalen und des Kilometergeldes, in: IStR-Länderbericht 2008, S.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Alberts, W. (IStR-Länderbericht 2008): Österreich: Anhebung der Pendlerpauschalen und des Kilometergeldes, in: IStR-Länderbericht 2008, S."

Transkript

1 313 Literaturverzeichnis Adonnino, P. (Welteinkommensprinzip, 2000): Das Welteinkommensprinzip, in: Tipke, K./Bozza, N. (Hrsg.), Besteuerung von Einkommen Rechtsvergleich Italien, Deutschland und Spanien als Beitrag zur Harmonisierung des Steuerrechts in Europa, Berlin 2000, S Alber, S. (Rechtsprechung, 2004): Gesellschafts- und Steuerrecht in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs, in: Lüdicke, J. (Hrsg.), Deutsches Steuerrecht im europäischen Rahmen, Köln 2004, S.1-54 Alberts, W. (IStR-Länderbericht 2008): Österreich: Anhebung der Pendlerpauschalen und des Kilometergeldes, in: IStR-Länderbericht 2008, S. 48 Aristoteles (Ethik, 1956): Nikomachische Ethik, übersetzt von Franz Dirlmeier, hrsg. von Ernst Grumach, Aristoteles Werke in Deutscher Übersetzung, Band 6, Darmstadt 1956 Arndt, H.-W. (Praktikabilität, 1983): Praktikabilität und Effizienz: Zur Problematik gesetzesvereinfachenden Verwaltungsvollzuges und der Effektuierung subjektiver Rechte, Köln 1983 Arndt, H.-W./Fischer, K. (Europarecht, 2008): Europarecht, 9. Auflage, Heidelberg 2008 Bach, S. (StuW 1991): Die Perspektiven des Leistungsfähigkeitsprinzips im gegenwärtigen Steuerrecht, in: StuW 1991, S Barth, K. (Bilanzrecht, 1955): Die Entwicklung des deutschen Bilanzrechts und die ihm zugrunde liegenden Bilanzauffassungen handelsrechtlich und steuerrechtlich, Band II: Steuerrecht, Stuttgart 1955 Bednar, K./Massera, H./Moser, K. (SWK 1995): Betriebliche Altersvorsorge über ausländische Pensionskassen Steuerliche Diskriminierung durch das Finanzministerium?, in: SWK 1995, S Beiser, R. (ÖStZ 2000): Das Leistungsfähigkeitsprinzip Irrweg oder Richtschnur?, in: ÖStZ 2000, S

2 314 Literaturverzeichnis Beiser, R. (DB 2002): Die Gleichheit in der Pensionsbesteuerung Anforderungen der Steuergerechtigkeit, sozialstaatlicher Solidarität und einer effektiven Altersvorsorge, in: DB 2002, S Beiser, R. (Steuern, 2007): Steuern Ein systematischer Grundriss, 5. Auflage, Wien 2007 Benner, W./Bals, B. (BB 2005): Im Blickpunkt: Lohnsteuer und Sozialversicherung Arbeitslohn und Arbeitsentgelt, in: BB 2005, BB-Special 2, S Benz, S. (Steuerpflicht, 1996): Die beschränkte Steuerpflicht im Licht der EG- Freizügigkeit Eine Untersuchung de lege lata und de lege ferenda, Bonn 1996 Berkes, J. (Steuerpflicht, 1991): Die beschränkte Steuerpflicht der Arbeitnehmer im System des Einkommensteuergesetzes, Frankfurt am Main 1991 Bernhard, W. (DB 2001): Die Besteuerung der betrieblichen Altersvorsorge im Binnenmarkt, in: DB 2001, S Bick, F./Strohner, K. (DStR 2005): Grundzüge der betrieblichen Altersversorgung nach den Änderungen durch das Alterseinkünftegesetz, in: DStR 2005, S Birk, D. (Leistungsfähigkeitsprinzip, 1983): Das Leistungsfähigkeitsprinzip als Maßstab der Steuernormen, Köln 1983 Birk, D. (Gleichheitssatz, 2000): Der Gleichheitssatz im deutschen Steuerrecht, in: Tipke, K./Bozza, N. (Hrsg.), Besteuerung von Einkommen Rechtsvergleich Italien, Deutschland und Spanien als Beitrag zur Harmonisierung des Steuerrechts in Europa, Berlin 2000, S Birk, D. (BB 2002): Verfassungsfragen der Neuregelung der betrieblichen Altersversorgung, in: BB 2002, S Birk, D. (BB 2004): Die Besteuerung des Gegenwerts in der betrieblichen Altersversorgung Zu den steuerlichen Folgen des Ausstiegs aus einem Versorgungssystem der betrieblichen Altersversorgung, in: BB 2004, S

3 Literaturverzeichnis 315 Birk, D./Wernsmann, R. (DB 1999): Die Besteuerung der betrieblichen Altersversorgung Reformbedarf und Gestaltungsmöglichkeiten des Gesetzgebers, in: DB 1999, S Blake, D. (Pension Schemes, 2000): Pension schemes as options on pension fund assets: implications for pension fund management, in: Bodie, Z./Davis, P. E. (Hrsg.), The foundations of pension finance, Volume I, Cheltenham/Northampton 2000 Blumenberg, J. (Besteuerungspraxis, 2003): Auswirkungen aktueller EuGH-Verfahren auf die deutsche Besteuerungspraxis, in: Lüdicke, J. (Hrsg.), Besteuerungspraxis bei grenzüberschreitender Tätigkeit, Köln 2003, S Blumenstein, E./Locher, P. (Steuerrecht, 2002): System des schweizerischen Steuerrechts, 6. Auflage, Zürich 2002 Blümich, W. (EStG, 2009): EStG, KStG, GewStG Einkommensteuergesetz, Körperschaftsteuergesetz, Gewerbesteuergesetz, Kommentar, Band 1: 1-8 EStG, München 2009, Stand: September 2009 Blümich, W. (EStG, 2009): EStG, KStG, GewStG Einkommensteuergesetz, Körperschaftsteuergesetz, Gewerbesteuergesetz, Kommentar, Band 2: 9-24c EStG, München 2009, Stand: September 2009 Bödefeld, A./Kuntschik, N. (IStR 2009): Schiedsverfahren nach DBA, in: IStR 2009, S Böhm, V. (Altersversorgung, 2004): Die betriebliche Altersversorgung in Deutschland und das Recht der Arbeitnehmer auf Freizügigkeit in Europa, Frankfurt am Main 2004 Borgmann, B. (Entsendung, 2001): Die Entsendung von Arbeitnehmern in der Europäischen Gemeinschaft Wechselwirkungen zwischen Kollisionsrecht, Grundfreiheiten und Spezialgesetzen, Frankfurt am Main 2001 Bosshard, E./Funk, P. (Gehaltsnebenleistungen, 2000): Steueroptimierte Gehaltsnebenleistungen unter besonderer Berücksichtigung der neuesten Entwicklung zum Begriff der Berufsauslagen, Muri 2000

4 316 Literaturverzeichnis Brand, J. (Grundzüge, 2000): A. Grundzüge des schweizerischen Steuerrechts, in: Weigell, J./Brand, J./Safarik, F. J. (Hrsg.), Investitions- und Steuerstandort Schweiz Chancen und Risiken von Investitionen und Wohnsitzverlegungen, München 2000, S Brandis, P., in: Debatin H./Wassermeyer, F. (Hrsg.) (DBA V, 2009): Doppelbesteuerung, Kommentar zu allen deutschen Doppelbesteuerungsabkommen, Band V: Länderteil von Pakistan bis Spanien, München 2009, Stand: Oktober 2009, DBA-Schweiz, Art. 1, Rz Brandis, P., in: Debatin H./Wassermeyer, F. (Hrsg.) (DBA V, 2009): Doppelbesteuerung, Kommentar zu allen deutschen Doppelbesteuerungsabkommen, Band V: Länderteil von Pakistan bis Spanien, München 2009, Stand: Oktober 2009, DBA-Schweiz, Art. 15, Rz Brandis, P., in: Debatin H./Wassermeyer, F. (Hrsg.) (DBA V, 2009): Doppelbesteuerung, Kommentar zu allen deutschen Doppelbesteuerungsabkommen, Band V: Länderteil von Pakistan bis Spanien, München 2009, Stand: Oktober 2009, DBA-Schweiz, Art. 15a, Rz Brandis, P., in: Debatin H./Wassermeyer, F. (Hrsg.) (DBA V, 2009): Doppelbesteuerung, Kommentar zu allen deutschen Doppelbesteuerungsabkommen, Band V: Länderteil von Pakistan bis Spanien, München 2009, Stand: Oktober 2009, DBA-Schweiz, Art. 18, Rz Brigola, A. (Grundfreiheiten, 2004): Das System der EG-Grundfreiheiten: Vom Diskriminierungsverbot zum spezifischen Beschränkungsverbot, München 2004 Brombach-Krüger, M. (Ubg 2009): Wohin entwickelt sich das Europäische Steuerrecht?, in: Ubg 2009, S Bron, J. F. (IWB 2009): Ertragsteuerliche Praxisfragen aus der Wegzugsberatung, in: IWB 2009, Fach 3, Gruppe 2, S Bruns, S. (IStR 2007): Seminar E: Fragen im Bereich der Diskriminierungsverbote (IFA/OECD), in: IStR 2007, S

5 Literaturverzeichnis 317 Bühler, O. (Steuerrecht, 1964): Prinzipien des internationalen Steuerrechts, Amsterdam 1964 Bundesministerium für Finanzen (Hrsg.) (Steuerbuch, 2008): Das Steuerbuch 2008 Tipps zur ArbeitnehmerInnenveranlagung 2007 für LohnsteuerzahlerInnen, Wien 2008 Burbank, C. (Alterseinkünfte, 1991): Die Besteuerung von Alterseinkünften aus verfassungsrechtlicher Sicht, Münster 1991 Burgstaller, E. (SWI 2003): Mitarbeiter-Stock-Options im DBA-Recht Einkünfte aus unselbständiger Arbeit oder Veräußerungsgewinn?, in: SWI 2003, S Burmester, G. (Minderbesteuerung, 1997): Zur Systematik internationaler Minderbesteuerung und ihrer Vermeidung, in: Burmester, G./Endres, D. (Hrsg.), Außensteuerrecht, Doppelbesteuerungsabkommen und EU-Recht im Spannungsverhältnis. Festschrift für Helmut Debatin zum 70. Geburtstag, München 1997, S Buttler, A. (BB 1998): Steuerliche Restriktionen bei der Gestaltung der betrieblichen Altersversorgung bei Auslandsentsendungen, in: BB 1998, S Cordewener, A. (Grundfreiheiten, 2002): Europäische Grundfreiheiten und nationales Steuerrecht Konvergenz des Gemeinschaftsrechts und Kohärenz der direkten Steuern in der Rechtsprechung des EuGH, Köln 2002 Cordewener, A. (Grundfreiheitsschutz, 2005): Europäischer Grundfreiheitsschutz vor steuerlichen Diskriminierungen im Verhältnis zu Nicht-EU-Staaten, München 2005 Cordewener, A. (IStR 2008): Seminar A: Der Einfluss von EU-Nichtdiskriminierungsregeln auf Nicht-EU-Staaten, in: IStR 2008, S

6 318 Literaturverzeichnis Cramer, J.-E./Förster, W./Ruland, F. (Hrsg.) (Altersversorgung, 1998): Handbuch zur Altersversorgung Gesetzliche, betriebliche und private Vorsorge in Deutschland, Frankfurt am Main 1998 Cramer, K. (DStR 2002): Barlohn und Rentenlohn Divergenz zwischen Arbeits- und Steuerrecht in der betrieblichen Altersversorgung, in: DStR 2002, S Da (IStR 1994): Lohnsteuerpflicht für eine im ausländischen Mutterhaus ausgeübte Tätigkeit als Geschäftsführer einer inländischen Kapital-Tochtergesellschaft Zur Anwendung des Art. 15 Abs. 5 DBA-Schweiz -, in: IStR 1994, S Dautzenberg, N. (BB 1995): Die Problematik der Grenzgängerregelungen nach dem Schumacker-Urteil des Europäischen Gerichtshofs, in: BB 1995, S Debatin H./Wassermeyer, F. (Hrsg.) (DBA I, 2009): Doppelbesteuerung, Kommentar zu allen deutschen Doppelbesteuerungsabkommen, Band I: Kommentierung des OECD-MA, München 2009, Stand: Oktober 2009 Debatin H./Wassermeyer, F. (Hrsg.) (DBA IV, 2009): Doppelbesteuerung, Kommentar zu allen deutschen Doppelbesteuerungsabkommen, Band IV: Länderteil von Litauen bis Österreich, München 2009, Stand: Oktober 2009 Debatin H./Wassermeyer, F. (Hrsg.) (DBA V, 2009): Doppelbesteuerung, Kommentar zu allen deutschen Doppelbesteuerungsabkommen, Band V: Länderteil von Pakistan bis Spanien, München 2009, Stand: Oktober 2009 Decker, C./Looser, S. (IStR 2009): Die Auswirkungen der Doppelbesteuerungsabkommen und des Alterseinkünftegesetzes auf die zwischenstaatliche Besteuerung von Renten, in: IStR 2009, S Deutscher Gewerkschaftsbund Region Bodensee-Oberschwaben (Hrsg.) (Grenzgänger, 2007): Infos für Grenzgänger Arbeit Soziales Steuern, Ravensburg 2007

7 Literaturverzeichnis 319 Djanani, C./Brähler, G./Lösel, C. (BB 2002): Deferred Taxation für Jedermann?, in: BB 2002, S Djanani, C./Lösel, M./Lösel, C. (Entsendung, 2003): Entsendung von Arbeitnehmern deutscher Aktiengesellschaften ins Ausland Eine Studie zur Auslandsentsendung deutscher Mitarbeiter (Expatriates), Ingolstadt 2003 Doetsch, P. A. (Altersversorgung, 1986): Die betriebliche Altersversorgung in den Vereinigten Staaten von Amerika und der Bundesrepublik Deutschland Ein Rechtsvergleich unter besonderer Berücksichtigung der Insolvenzsicherung, Bergisch Gladbach 1986 Doralt, W./Ruppe, H. G. (Steuerrecht, 2003): Steuerrecht Band I Einkommensteuer Körperschaftsteuer Umgründungsgesetz Umsatzsteuer Kommunalsteuer, Band I, 8. Auflage, Wien 2003 Drenseck, W. (DB 2004): Möglichkeiten der Arbeitnehmer zur Einsparung von Lohnsteuer Lohnsteuer-Merkblatt 2004, in: BB 2004, Beilage 2, S Drenseck, W. (FR 2006): Einkommensteuerreform und objektives Nettoprinzip, in: FR 2006, S. 1-7 Drenseck, W., in: Schmidt, L. (Hrsg.) (EStG, 2009): Einkommensteuergesetz Kommentar, 28. Auflage, München 2009, 8, Rz Drenseck, W., in: Schmidt, L. (Hrsg.) (EStG, 2009): Einkommensteuergesetz Kommentar, 28. Auflage, München 2009, 9, Rz Drenseck, W., in: Schmidt, L. (Hrsg.) (EStG, 2009): Einkommensteuergesetz Kommentar, 28. Auflage, München 2009, 9a, Rz Drenseck, W., in: Schmidt, L. (Hrsg.) (EStG, 2009): Einkommensteuergesetz Kommentar, 28. Auflage, München 2009, 19, Rz Drenseck, W., in: Schmidt, L. (Hrsg.) (EStG, 2009): Einkommensteuergesetz Kommentar, 28. Auflage, München 2009, 40b, Rz. 1-14

8 320 Literaturverzeichnis Ebling, K., in: Blümich, W. (EStG, 2009): EStG, KStG, GewStG Einkommensteuergesetz, Körperschaftsteuergesetz, Gewerbesteuergesetz, Kommentar, Band 1: 1-8 EStG, München 2009, Stand: September 2009, 1, Rz Eckert, R. (Steuerpflicht, 1995): Die beschränkte Steuerpflicht Rechtfertigung und Systematik, Bonn 1995 Eicker, K./Ketteler, T. (BB 2005): Die verfahrensrechtliche Durchsetzung von Gemeinschaftsrecht im Steuerrecht am Beispiel der Rs. Manninen und die Frage der Durchbrechung der Bestandskraft, in: BB 2005, S Eicker, K./Obser, R. (EuGH-Rechtsprechung, 2005): EuGH-Rechtsprechung, Ertragsteuerrecht Grundlagen Kommentierte Entscheidungen Checkliste, Bonn 2005 Eidgenössische Steuerverwaltung (Kreisschreiben Nr. 1, 2003): Kreisschreiben Nr. 1 Die Abgangsentschädigung resp. Kapitalabfindung des Arbeitgebers, Bern 2003 Eidgenössische Steuerverwaltung (Hrsg.) (Wegleitung, 2007): Direkte Bundessteuer Wegleitung zur Steuererklärung für natürliche Personen 2007 (Formular 2a), Bern 2007 Eilers, S., in: Debatin H./Wassermeyer, F. (Hrsg.) (DBA I, 2009): Doppelbesteuerung, Kommentar zu allen deutschen Doppelbesteuerungsabkommen, Band I: Kommentierung des OECD-MA, München 2009, Stand: Oktober 2009, MA Art. 25, Rz Elicker, M. (IStR 2005): Die steuerliche Kohärenz in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes Zugleich eine Einordnung der Entscheidung vom de Lasteyrie, in: IStR 2005, S Elschner, C. (Personalentsendungen, 2008): Die Steuer- und Abgabenbelastung von grenzüberschreitenden Personalentsendungen, Baden-Baden 2008

9 Literaturverzeichnis 321 Endres, D./Peitz-Ziemann, P. (PIStB 2001): Steueraspekte bei Personalentsendungen in das Ausland 12 typische Beispielsfälle, in: PIStB 2001, S Endres, D./Spengel, C./Elschner, C. (DB 2005): Wie attraktiv sind europäische Länder als Standort für Mitarbeiterentsendungen Ein Steuerranking aus Sicht eines US-amerikanischen Unternehmens, in: DB 2005, S Englisch, J. (StuW 2003): Zur Dogmatik der Grundfreiheiten des EGV und ihren ertragsteuerlichen Implikationen, in: StuW 2003, S Erhart, M. (EG-Recht, 1992): Die Umsetzung des EG-Rechts in innerstaatliches Recht, in: Gassner, W./Lechner, E. (Hrsg.), Österreichisches Steuerrecht und europäische Integration, Wien 1992, S Ernst&Young, Deutsche Allgemeine Treuhand AG, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft/VDR Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (Hrsg.) (Altersvorsorge, 2001): Ratgeber zur Altersvorsorge Private und betriebliche Vorsorgeformen, Bonn 2001 Ettinger, J. (Stock-Options, 1999): Stock-Options Gesellschaftsrechtliche Rahmenbedingungen und einkommensteuerliche Behandlung von Aktienoptionen als Vergütungsbestandteil, Köln 1999 Europäische Kommission (Steuerpolitik, 2000): Steuerpolitik in der Europäischen Union, Luxemburg 2000 Fajen, H.-G. (IStR 1995): Steuerfragen bei der Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland Einführung in die allgemeine Problematik, in: IStR 1995, S Fehn, B. J. (BB 2004): Arbeitnehmerentsendungen einkommensteuerliche Aspekte einer globalisierten und internationalisierten Arbeitswelt, in: BB 2004, BB-Special 3/2004, S. 7-11

10 322 Literaturverzeichnis Fehrenbacher, O. (BB 2001): Mindeststeuersatz für beschränkt Steuerpflichtige gemeinschaftsrechtswidrig?, in: BB 2001, S Felleisen, F. (DSWR 2002): Formen der betrieblichen Altersvorsorge Vor- und Nachteile, in: DSWR 2002, S Firlinger, R. (Doppelbesteuerung, 1995): Die abkommensrechtliche Ansässigkeit und die Methoden zur Vermeidung der Doppelbesteuerung, in: Gassner, W./Lang, M./Lechner, E. (Hrsg.), Die Methoden zur Vermeidung der Doppelbesteuerung Anrechnungs- und Befreiungsmethode, Wien 1995, S Fischmeister, G./Janko, B. (Steuern, 2002): Steuern sparen 2002 Ihr Ratgeber zur persönlichen Steuer-Minimierung Definition von Grundbegriffen. Steuerpflichtige und steuerfreie Sachbezüge. Einkommensteuererklärung. Arbeitnehmerveranlagung. Arten und Anspruchsvoraussetzungen der Absetzbeträge. Sonderausgaben. Werbungskosten bzw. Betriebsausgaben. Außergewöhnliche Belastungen. U.v.m., Wien 2002 Fleischmann, M. (SteuerStud 2002): Ausgewählte steuerliche Aspekte der privaten und betrieblichen Altersvorsorge, in: SteuerStud 2002, S Förster, H. (PIStB 2001): Die klassischen Grenzgängerregelungen mit Belgien, Frankreich und Österreich, in: PIStB 2001, S Förster, J., in: Mennel, A./Förster, J. (Hrsg.) (Steuern, 2009): Steuern in Europa, Amerika und Asien, München 2009, Stand: Dezember 2009, Allgemeiner Teil, S. 1-50, Rn Förster, W. (DB 2005): Konsequenzen der steuerlichen Änderungen des Alterseinkünftegesetzes für die betriebliche Altersversorgung, in: DB 2005, Beilage 3, S Freisl, J. (Freizügigkeit, 1991): Die Freizügigkeit der Arbeitnehmer in der Europäischen Gemeinschaft, München 1991 Fuisting, B. (Steuerlehre, 1902): Die Grundzüge der Steuerlehre, Berlin 1902

11 Literaturverzeichnis 323 Fülbier, R./Sellhorn, T. (StuB 2004): Pensionsverpflichtungen nach IAS 19 Eine beispielorientierte Darstellung, in: StuB 2004, S Gabler Verlag (Hrsg.) (Wirtschaft, 1997): Gabler-Wirtschafts-Lexikon Taschenbuch-Kassette mit 10 Bänden, Band 4 FE-H, 14. Auflage, Wiesbaden 1997 Gabler Verlag (Hrsg.) (Wirtschaft, 1997): Gabler-Wirtschafts-Lexikon Taschenbuch-Kassette mit 10 Bänden, Band 8 S, 14. Auflage, Wiesbaden 1997 Gassner, W. (Österreich, 1996): A. Das Steuersystem Österreichs nach den Steuerreformen Die Besteuerung wirtschaftlicher Aktivitäten in Österreich, in: Gassner, W./Lang, M./Lechner, E. (Hrsg.), Österreich Der steuerrechtliche EU-Nachbar Die Besteuerung wirtschaftlicher Aktivitäten in Österreich, München 1996, S Gassner, W. (IStR 2000): Thema II: International Tax Aspects of Deferred Remuneration, in: IStR 2000, S Gassner, W./Lang, M./Lechner, E. (Hrsg.), Die Methoden zur Vermeidung der Doppelbesteuerung Anrechnungs- und Befreiungsmethode, Wien 1995 Gassner, W./Lang, M./Lechner, E. (Hrsg.), Österreich Der steuerrechtliche EU- Nachbar Die Besteuerung wirtschaftlicher Aktivitäten in Österreich, München 1996 Geiger, O./Geiger, I.-L. (Grenzgänger, 2005): Besteuerung deutscher Grenzgänger in die Schweiz, Seminar der Steuerberaterkammer Südbaden im Dezember 2005 Genschel, P. (Steuerwettbewerb, 2002): Steuerharmonisierung und Steuerwettbewerb in der Europäischen Union, Frankfurt 2002 Gerloff, W. (Finanzwirtschaft, 1948): Die öffentliche Finanzwirtschaft, Band I, Allgemeiner Teil, 2. Auflage, Frankfurt am Main 1948

12 324 Literaturverzeichnis Glenk, H., in: Blümich, W. (EStG, 2009): EStG, KStG, GewStG Einkommensteuergesetz, Körperschaftsteuergesetz, Gewerbesteuergesetz, Kommentar, Band 1: 1-8 EStG, München 2009, Stand: September 2009, 8, Rz Görl, M. (IStR 2002): Steuerliche Probleme bei der Mitarbeiterentsendung, in: IStR 2002, S Görl, M. (Personalentsendung, 2003): Internationale Personalentsendung Besteuerungsfragen beim Arbeitgeber und beim Arbeitnehmer, in: Lüdicke, J. (Hrsg.), Besteuerungspraxis bei grenzüberschreitender Tätigkeit, Köln 2003, S Gribnau, H. (Introduction, 1999): General Introduction, in: Meussen, G. T. K. (Hrsg.), The principle of equality in European taxation, The Hague 1999, S Gröpl, C. (FR 2001a): Intertemporale Korrespondenz und konsumorientierte Betrachtungsweise im System des geltenden Einkommensteuerrechts, in: FR 2001, S Gröpl, C. (FR 2001b): Verfassungsrechtliche Vorgaben für intertemporale Korrespondenz und konsumorientierte Betrachtungsweise im Einkommensteuerrecht, in: FR 2001, S Grützner, D., in: Mennel, A./Förster, J. (Hrsg.) (Steuern, 2009): Steuern in Europa, Amerika und Asien, München 2009, Stand: Dezember 2009, Deutschland, S , Rn Haarmann, W./Rosenow, A. K. (IStR 2009): Seminar E: Steuervergünstigungen für vorübergehend in einem Land ansässige Steuerpflichtige, in: IStR 2009, S Haas, W./Pötschan, H. (DStR 2000): Lohnsteuerliche Behandlung verschiedener Formen der Mitarbeiterbeteiligung, in: DStR 2000, S

13 Literaturverzeichnis 325 Hahn, H. (BB 2005): DBA- und EG-rechtliche Diskriminierungsverbote zwei Paar Schuhe Anmerkungen und Überlegungen zum BMF-Schreiben vom und zum sog. Delaware-Urteil des BFH, in: BB 2005, S Hahn, H. (DStZ 2005a): Gemeinschaftsrecht und Recht der direkten Steuern Teil I, in: DStZ 2005, S Hahn, H. (DStZ 2005b): Gemeinschaftsrecht und Recht der direkten Steuern Teil II, in: DStZ 2005, S Haig, R. M. (Income, 1921): The Concept of Income: Economic and Legal Aspects, in: Haig, R. M./Adams, T. S./Powell, T. R. (Hrsg.), The Federal Income Tax, New York 1921, S Haller, H. (Steuern, 1981): Die Steuern Grundlinien eines rationalen Systems öffentlicher Abgaben, 3. Auflage, Tübingen 1981 Hamminger, A./Hardt, C., in: Debatin H./Wassermeyer, F. (Hrsg.) (DBA V, 2009): Doppelbesteuerung, Kommentar zu allen deutschen Doppelbesteuerungsabkommen, Band V: Länderteil von Pakistan bis Spanien, München 2009, Stand: Oktober 2009, DBA-Schweiz, Art. 4, Rz Hansjürgens, B. (Äquivalenzprinzip, 2001): Das Äquivalenzprinzip als zentraler Maßstab für fairen Steuerwettbewerb, in: Müller, W./Fromm, O./Hansjürgens, B. (Hrsg.), Regeln für den europäischen Systemwettbewerb Steuern und soziale Sicherungssysteme, Marburg 2001, S Hardt, C., in: Debatin H./Wassermeyer, F. (Hrsg.) (DBA V, 2009): Doppelbesteuerung, Kommentar zu allen deutschen Doppelbesteuerungsabkommen, Band V: Länderteil von Pakistan bis Spanien, München 2009, Stand: Oktober 2009, DBA-Schweiz, Art. 26, Rz Hartmann, R. (Lohnsteuer, 2004): Lohnsteuer Auslandstätigkeiten, Arbeitskreis Steuerrecht II 2004 der Steuerberaterkammer Südbaden im September 2004

14 326 Literaturverzeichnis Hartmann, W. (FR 2000): Unentgeltliche Zuwendungen an Arbeitnehmer unterliegen der Schenkungsteuer zugleich ein Beitrag zur Besteuerung von Aktienoptionen an leitende Mitarbeiter, in: FR 2000, S Hasbargen, U./Schmitt, B./Wiesemann, M. (IStR 2007): Internationale Mitarbeiterentsendung und Besteuerung von Aktienoptionen nach dem aktuellen BMF-Schreiben zur steuerlichen Behandlung des Arbeitslohns nach DBA, in: IStR 2007, S Haslehner, W. C. (IStR 2008): Das Konkurrenzverhältnis der Europäischen Grundfreiheiten in der Rechtsprechung des EuGH zu den direkten Steuern, in: IStR 2008, S Heinicke, W., in: Schmidt, L. (Hrsg.) (EStG, 2009): Einkommensteuergesetz Kommentar, 28. Auflage, München 2009, 1, Rz Heinicke, W., in: Schmidt, L. (Hrsg.) (EStG, 2009): Einkommensteuergesetz Kommentar, 28. Auflage, München 2009, 3, S Heinicke, W., in: Schmidt, L. (Hrsg.) (EStG, 2009): Einkommensteuergesetz Kommentar, 28. Auflage, München 2009, 34c, Rz Heitzler, S. (NWB 2007): Arbeiten in der Schweiz Wohnen in Deutschland Steuerprobleme mit der Schweizer Pensionskasse Behandlung von Beiträgen und Bezügen ab 2005, in: NWB 2007, Fach 3, S Herrmann, C./Heuer, G./Raupach, A. (Hrsg.) (Kommentar, 2009): Einkommensteuer- und Körperschaftsteuergesetz Kommentar, Band 3: 3a-4c EStG, Köln 2009, Stand: September 2009 Herrmann, C./Heuer, G./Raupach, A. (Hrsg.) (Kommentar, 2009): Einkommensteuer- und Körperschaftsteuergesetz Kommentar, Band 9: 15a-19a EStG, Köln 2009, Stand: September 2009 Herrmann, R. (DSWR 2004): Neuordnung der Besteuerung von Altersvorsorgeaufwendungen und Altersbezügen Im Jahr 2004 hat man noch Gestaltungsspielraum, in: DSWR 2004, S

15 Literaturverzeichnis 327 Herzig, N. (DB 1999): Steuerliche und bilanzielle Probleme bei Stock Options und Stock Appreciation Rights, in: DB 1999, S Heuser, A. (Entsendung, 2004): Die Entsendung deutscher Mitarbeiter ins Ausland, Bielefeld 2004 Hey, J. (Steuerpflicht, 2004): Die beschränkte Steuerpflicht im Lichte von Territorialitätsprinzip, Isolationstheorie und Objektsteuercharakter, in: Gassner, W. (Hrsg.), Die beschränkte Steuerpflicht im Einkommen- und Körperschaftsteuerrecht, München 2004, S Hick, C. (Arbeitnehmerentsendungen, 2004): Die steuerliche Behandlung von Arbeitnehmerentsendungen ins Ausland, Köln 2004 Hidien, J. W./Holthaus, J. (IWB 2009): Besteuerung beschränkt steuerpflichtiger Arbeitnehmer und Gleichmaß der Besteuerung, in: IWB 2009, Fach 3, Gruppe 1, S Hinny, P. (FStR 2004): Das Diskriminierungsverbot des Personenverkehrsabkommens im Schweizer Steuerrecht, in: FStR 2004, S Hirt, B. (Einkommensbesteuerung, 1998): Grundfragen der Einkommensbesteuerung untersucht am Beispiel des Einkommens aus selbständiger Erwerbstätigkeit nach Art. 18 DBG, Bern 1998 Höfer, R./Oppermann, D./Dikhoff, W. (DB 1990): Gesetzliche Regelung der betrieblichen Altersvorsorge in Österreich, in: DB 1990, S Hofmann, K.-W./Nowak, H./Rohrbach, T. (Auslandsentsendung, 2002): Auslandsentsendung Vorteile, Vorschriften und Gestaltungsmöglichkeiten der Entsendung im Arbeitsrecht, Steuerrecht und Sozialversicherungsrecht, Freiburg im Breisgau 2002 Hofmann, K.-W./Rohrbach, T. (Mitarbeitereinsatz, 2008): Internationaler Mitarbeitereinsatz Gestaltungsalternativen, Praxisfälle, Prüfschemata, 2. Auflage, Münster 2008 Hohaus, B./Mittelsten Scheid, S. (DStZ 2004): Reform der Altersbesteuerung: Das neue Alterseinkünftegesetz, in: DStZ 2004, S

16 328 Literaturverzeichnis Holthaus, J. (IStR 2005): Aktuelle Anwendung der Rückfallklauseln der DBA in der Praxis Wo und wann kann die Finanzverwaltung trotz geänderter Rechtsauffassung des BFH noch weiße Einkünfte verhindern, in: IStR 2005, S Homburg, S. (Wohnsitzprinzip, 2005): Wohnsitzprinzip, in: Endres, D./Oestreicher, A./Scheffler, W./Schreiber, U./Spengel, C. (Hrsg.), Die internationale Unternehmensbesteuerung im Wandel Symposium für Otto H. Jacobs zum 65. Geburtstag, München 2005, S Höreth, U./Kurz, E. (StB 2007): Arbeitnehmerentsendungen ins Ausland, in: StB 2007, S Höreth, U./Schiegl, B. (BB 2004): Auswirkungen des Alterseinkünftegesetzes auf die Direktversicherung, in: BB 2004, S Huemer, E. (Steuerpflicht, 1996): Die unbeschränkte Steuerpflicht natürlicher Personen Innerstaatliches Recht und Doppelbesteuerungsabkommen, Wien 1996 Iff, R. (Arbeitnehmereinkünfte, 2000): Besteuerung der Arbeitnehmereinkünfte in der Schweiz, in: Weigell, J./Brand, J./Safarik, F. J. (Hrsg.), Investitionsund Steuerstandort Schweiz Chancen und Risiken von Investitionen und Wohnsitzverlegungen, München 2000, S Iff, R. (Sozialversicherungssysteme, 2000): Grundsätze des schweizerischen Sozialversicherungssystems: Drei-Säulen-Konzept, in: Weigell, J./Brand, J./Safarik, F. J. (Hrsg.), Investitions- und Steuerstandort Schweiz Chancen und Risiken von Investitionen und Wohnsitzverlegungen, München 2000, S ifo (Hrsg.) (Alterssicherung, 2003): Alterssicherung im internationalen Vergleich: Finanzierung, Leistungen, Besteuerung, München 2003 Interkantonale Kommission für Steueraufklärung (Hrsg.) (Steuerordnung, 2000): Die wesentlichen Züge der schweizerischen Steuerordnung, Bern 2000

17 Literaturverzeichnis 329 Interkantonale Kommission für Steuerfragen (Hrsg.) (Einkommensteuer, 2000): Die Einkommenssteuer natürlicher Personen, Bern 2000 Ismer, R., in: Vogel, K./Lehner, M. (DBA-Kommentar, 2008): Doppelbesteuerungsabkommen der Bundesrepublik Deutschland auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und Vermögen Kommentar auf der Grundlage der Musterabkommen, 5. Auflage, München 2008, Art. 18, Rz Jacobs, O. H. (Steuerbilanz, 1971): Das Bilanzierungsproblem in der Ertragsteuerbilanz: Ein Beitrag zur steuerlichen Lehre vom Wirtschaftsgut, Stuttgart 1971 Jacobs, O. H. (Körperschaftsteuersysteme, 1999): Körperschaftsteuersysteme in der EU Eine Analyse der Wettbewerbsbedingungen und Reformvorschläge, in: Kleineidam, H.-J. (Hrsg.), Unternehmenspolitik und internationale Besteuerung, Festschrift für Lutz Fischer zum 60. Geburtstag, Berlin 1999 Jacobs, O. H. (Hrsg.) (Unternehmensbesteuerung, 2007): Internationale Unternehmensbesteuerung Deutsche Investitionen im Ausland, Ausländische Investitionen im Inland, 6. Auflage, München 2007 Jacobs, O. H./Endres, D./Spengel, C. et al. (Expatriates, 2005): International Taxation of Expatriates Survey of 20 Tax and Social Security Regimes and Analysis of Effective Tax Burdens on International Assignments, Frankfurt am Main 2005 Jacobs, O. H./Portner, R. (Stock Options, 2002): Die steuerliche Behandlung von Stock Option-Plans in Deutschland, in: Achleitner, A.-K./Wollmert, P. (Hrsg.), Stock Options Finanzwirtschaft, Gesellschaftsrecht, Bilanzierung, Steuerrecht, Unternehmensbewertung, Stuttgart 2002, S Jacobs, O. H./Portner, R. (Stbg 2003): Besteuerung von Aktienoptionen Erlass des Finanzministeriums Nordrhein-Westfalen vom , in: Stbg 2003, S

18 330 Literaturverzeichnis Jahn, R. (PIStB 2002): Doppelbesteuerung von Grenzgängern mit gelegentlichem Bereitschaftsdienst, in: PIStB 2002, S Kantonales Steueramt Zürich (Hrsg.) (Quellensteuerverordnung, 1994): Verordnung über die Quellensteuer für ausländische Arbeitnehmer (Quellensteuerverordnung I), Zürich 1994 Kantonales Steueramt Zürich (Hrsg.) (Privatanteil, 1998): Merkblatt des Kantonalen Steueramtes für die Ermittlung des Privatanteils an Autokosten, Zürich 1998 Kantonales Steueramt Zürich (Hrsg.) (Quellensteuer, 2006): Weisung der Finanzdirektion zur Durchführung der Quellensteuer für ausländische Arbeitnehmer, Zürich 2006 Kantonales Steueramt Zürich (Hrsg.) (Steuererklärung, 2007): Wegleitung zur Steuererklärung 2007, Zürich 2007 Kapl, H. (Pension, 1992): Die internationale Pension mit Steuersystemen: Leistungen, Beiträge und Besteuerung der Betriebs-, Sozialversicherungs- und Eigenvorsorgepension in 15 Industriestaaten, Wien 1992 Karrenbrock, H./Hirsch, S. (SteuerStud 2001): Unilaterale und bilaterale Maßnahmen zur Vermeidung bzw. Minderung der Doppelbesteuerung, in: SteuerStud 2001, S Kempf, A./Bandl, M. (DB 2007): Hat Treaty Override in Deutschland eine Zukunft?, in: DB 2007, S Kempny, S. (FR 2009): Der Grundfreibetrag als Problem der Lebensbelastungsgleichheit im Einkommensteuerrecht, in: FR 2009, S Kessler, M./Sauter, T. (Hrsg.) (Stock Options, 2003): Handbuch Stock Options Rechtliche, steuerliche und bilanzielle Darstellung von Stock-Option-Plänen, München 2003 Keßler, R. E. (BB 1990): Zur Besteuerung von Pendlern über die deutschen Grenzen de lege ferenda, in: BB 1990, S

19 Literaturverzeichnis 331 Kessler, W./Eicker, K./Obser, R. (IStR 2005): Die Schweiz und das Europäische Steuerrecht Der Einfluss des Europäischen Gemeinschaftsrechts auf das Recht der direkten Steuern im Verhältnis zu Drittstaaten am Beispiel der Schweiz, in: IStR 2005, S Kessler, W./Spengel, C. (DB 2003): EG-rechtliche Vorgaben für die Neuordnung der direkten Steuern in Deutschland Checkliste über potenziell EGrechtswidrige Normen und Implikationen für die Rechtsanwendungspraxis und Gesetzgebung, in: DB 2003, Beilage 5, S Kinzl, U.-P. (IStR 2007): Generalthema II: Abkommensberechtigung und persönliche Zurechnung von Einkünften, in: IStR 2007, S Kirchhof, P. (StuW 1985): Der verfassungsrechtliche Auftrag zur Besteuerung nach der finanziellen Leistungsfähigkeit, in: StuW 1985, S Kirchmayr, S., in: Mennel, A./Förster, J. (Hrsg.) (Steuern, 2009): Steuern in Europa, Amerika und Asien, München 2009, Stand: Dezember 2009, Österreich, S , Rn Kleiner, U. (NWB 2005): Firmenwagen zur privaten Nutzung Entwicklung der Rechtsprechung, in: NWB 2005, Fach 6, Dienstwagen, S Kolb, A. (FStR 2004): Bilaterale Verträge I Personenfreizügigkeit/Grenzgängerbesteuerung, in: FStR 2004, S Kolb, A. (Doppelbesteuerungsabkommen, 2005): Das schweizerisch-österreichische Doppelbesteuerungsabkommen im Lichte der aktuellen Entwicklungen, in: Lang, M./Jirousek, H. (Hrsg.), Praxis des internationalen Steuerrechts, Festschrift für Helmut Loukota, Wien 2005, S Kolb, A. (Entwicklungen, 2005): Aktuelle Entwicklungen im schweizerischdeutschen Verhältnis, in: Gocke, R./Gosch, D./Lang, M. (Hrsg.), Körperschaftsteuer, Internationales Steuerrecht, Doppelbesteuerung Festschrift für Franz Wassermeyer zum 65. Geburtstag, München 2005, S Kolb, A. (IWB 2005): Überblick über das Update 2005 des OECD-Musterabkommens, in: IWB 2005, Fach 10, International, Gruppe 2, S

20 332 Literaturverzeichnis Kolb, A. (IWB 2008): Überblick über das Update 2008 des OECD-Musterabkommens, in: IWB 2008, Fach 10, International, Gruppe 2, S Kolb, A., in: Mennel, A./Förster, J. (Hrsg.) (Steuern, 2009): Steuern in Europa, Amerika und Asien, München 2009, Stand: Dezember 2009, Schweiz, S. 1-92, Rn Kokott, J./Henze, T. (BB 2007): Ist der EuGH noch ein Motor für die Konvergenz der Steuersysteme, in: BB 2007, S Komarek, A./Trimmel, E. (Steuerleitfaden, 2004): Steuerleitfaden Studierendenjob & Steuern Jungunternehmen & Steuern Studierende und Gewerbliche Tätigkeit Studierendenjob & Sozialversicherung Studierendenjob & Beihilfen Kinderbetreuungsgeld, Linz 2004 Koniarski, L. (Leistungsfähigkeit, 1984): Einkommen als Maßstab steuerlicher Leistungsfähigkeit Ein betriebswirtschaftlicher Beitrag zum Problem einer leistungsfähigkeitsäquivalenten Einkommensbesteuerung, München 1984 Koren, S. (Steuerreformen, 1989): Steuerreformen im internationalen Vergleich, Berlin 1989 Körner, A. (IStR 2004): Europarecht und Wegzugsbesteuerung das EuGH- Urteil de Lasteyrie du Saillant, in: IStR 2004, S KPMG (Reisen, 2007): Reisen / Dienstreisen, Wien 2007 Kraft, C. (Steuergerechtigkeit, 1991): Steuergerechtigkeit und Gewinnermittlung Eine vergleichende Analyse des deutschen und US-amerikanischen Steuerrechts, Wiesbaden 1991 Krause, M. (Doppelbesteuerung, 2003): Internationale Doppelbesteuerung Ursachen und Lösungen, Bonn 2003 Kroppen, H.-K./Rasch, S./Roeder, A. (IWB 2002): Neue Verwaltungsgrundsätze des BMF zur Arbeitnehmerentsendung, in: IWB 2002, Fach 3, Deutschland, Gruppe 1, S

21 Literaturverzeichnis 333 Kruhl, A. (BB 2009): Reform des Einkommensteuertarifs durch das Konjunkturpaket II, in: BB 2009, S Kubaile, H. (INF 2001): Steuerplanerische Gestaltungsinstrumente und Risiken bei internationaler Mitarbeiterentsendung, in: INF 2001, S Lang, J. (Einkommensteuer, 1988): Die Bemessungsgrundlage der Einkommensteuer: rechtssystematische Grundlagen steuerlicher Leistungsfähigkeit im deutschen Einkommensteuerrecht, Köln 1988 Lang, J. (Bemessungsgrundlage, 2000): Die Bemessungsgrundlage der Einkommensteuer, in: Tipke, K./Bozza, N. (Hrsg.), Besteuerung von Einkommen Rechtsvergleich Italien, Deutschland und Spanien als Beitrag zur Harmonisierung des Steuerrechts in Europa, Berlin 2000, S Lang, J. (NJW 2006): Besteuerung von Einkommen Aufgabe, Wirkungen und europäische Herausforderungen, in: NJW 2008, S Lang, M. (IStR 2005): Wohin geht das Internationale Steuerrecht?, in: IStR 2005, S Lang, M./Lüdicke, J./Reich, M. (IStR 2008): Beteiligungen im Privatvermögen: Die Besteuerung des Wegzugs aus Österreich und Deutschland in die Schweiz Teil II, in: IStR 2009, S Lang, M./Stefaner, M. C., in: Debatin H./Wassermeyer, F. (Hrsg.) (DBA IV, 2009): Doppelbesteuerung, Kommentar zu allen deutschen Doppelbesteuerungsabkommen, Band IV: Länderteil von Litauen bis Österreich, München 2009, Stand: Oktober 2009, DBA-Österreich, Art. 4, Rz. 1-3 Lang, M./Stefaner, M. C., in: Debatin H./Wassermeyer, F. (Hrsg.) (DBA IV, 2009): Doppelbesteuerung, Kommentar zu allen deutschen Doppelbesteuerungsabkommen, Band IV: Länderteil von Litauen bis Österreich, München 2009, Stand: Oktober 2009, DBA-Österreich, Art. 15, Rz Lang, M./Stefaner, M. C., in: Debatin H./Wassermeyer, F. (Hrsg.) (DBA IV, 2009): Doppelbesteuerung, Kommentar zu allen deutschen Doppelbe-

22 334 Literaturverzeichnis steuerungsabkommen, Band IV: Länderteil von Litauen bis Österreich, München 2009, Stand: Oktober 2009, DBA-Österreich, Art. 16, Rz. 1-7 Lang, M./Stefaner, M. C., in: Debatin H./Wassermeyer, F. (Hrsg.) (DBA IV, 2009): Doppelbesteuerung, Kommentar zu allen deutschen Doppelbesteuerungsabkommen, Band IV: Länderteil von Litauen bis Österreich, München 2009, Stand: Oktober 2009, DBA-Österreich, Art. 25, Rz Laule, G. (Steuervorschriften, 2003): Auswirkungen der EuGH-Rechtsprechung auf deutsche Steuervorschriften, Bonn 2003 Laux, H. (BB 2002): Vorsorgeaufwendungen und Altersvorsorgebeiträge 2002 Arbeitnehmer-Informationen über die Vorsorgepauschale und die verbleibenden Möglichkeiten des steuerwirksamen Sonderausgabenabzugs von Versicherungsbeiträgen sowie über die Förderung eines kapitalgedeckten Altersvorsorgevermögens nach dem Altersvermögensgesetz, in: BB 2002, Beilage 4, S Lechner, E. (Harmonisierung, 1992): Harmonisierung des Steuerrechts in der EG, in: Gassner, W./Lechner, E. (Hrsg.), Österreichisches Steuerrecht und europäische Integration, Wien 1992, S Lechner, E. (Befreiungsmethode, 1995): Befreiungsmethode und Einkommensermittlung, in: Gassner, W./Lang, M./Lechner, E. (Hrsg.), Die Methoden zur Vermeidung der Doppelbesteuerung Anrechnungs- und Befreiungsmethode, Wien 1995, S Lehner, M. (IStR 2001): Der Einfluss des Europarechts auf die Doppelbesteuerungsabkommen, in: IStR 2001, S Lehner, M., in: Vogel, K./Lehner, M. (DBA-Kommentar, 2008): Doppelbesteuerungsabkommen der Bundesrepublik Deutschland auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und Vermögen Kommentar auf der Grundlage der Musterabkommen, 5. Auflage, München 2008, Art. 25, Rz Leinert, J. (Altersvorsorge, 2003): Altersvorsorge 2003: Wer hat sie, wer will sie? Private und betriebliche Altersvorsorge der 30- bis 50-Jährigen in Deutschland, Bertelsmann Stiftung Gütersloh 2003

23 Literaturverzeichnis 335 Leitner, R. (IWB 2009): Steueränderungen in Österreich, in: IWB 2009, Fach 5, Gruppe 2, S Ley, U. (DStR 2002): Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Behandlung der betrieblichen Altersversorgung unter Berücksichtigung des Altersvermögensgesetzes Handlungsbedarf für Arbeitgeber ab dem , in: DStR 2002, S Ley, U. (Entsendung, 2003): Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Fragen bei der Entsendung von Arbeitnehmern ins Ausland, in: Grotherr, S. (Hrsg.), Handbuch der internationalen Steuerplanung, 2. Auflage, Berlin 2003, S Loschelder, F., in: Schmidt, L. (Hrsg.) (EStG, 2009): Einkommensteuergesetz Kommentar, 28. Auflage, München 2009, 49, Rz Loschelder, F., in: Schmidt, L. (Hrsg.) (EStG, 2009): Einkommensteuergesetz Kommentar, 28. Auflage, München 2009, 50, Rz Loschelder, F., in: Schmidt, L. (Hrsg.) (EStG, 2009): Einkommensteuergesetz Kommentar, 28. Auflage, München 2009, 50d, Rz Lösel, C. (Altersversorgung, 2004): Betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung Steuerliche Auswirkungen einer Arbeitnehmerentsendung in die USA, Hamburg 2004 Loy, H. (Lohnsteuerrecht, 2005): Aktuelle Entwicklungen im Lohnsteuerrecht Gesetzesänderungen / Lohnsteuer-Änderungsrichtlinien 2005 / Aktuelle Verwaltungsanweisungen und Finanzrechtsprechung / Gestaltungsmöglichkeiten / Spezialthema, Seminar der Steuerberaterkammer Südbaden im Januar 2005 Lüdemann, P. (Arbeitnehmerbesteuerung, 2003): Arbeitnehmerbesteuerung im Internationalen Steuerrecht, Seminar der Steuerberaterkammer Südbaden im Januar 2003 Ludewig, K. (INF 1997): Steuerliche Folgen kurz- und längerfristiger Personalentsendungen ins Ausland, in: INF 1997, S

24 336 Literaturverzeichnis Lühn, T. (IWB 2008): Neuregelung der fiktiven unbeschränkten Einkommensteuerpflicht und Einführung von Tarifermäßigungen für beschränkt Steuerpflichtige durch das JStG 2008, in: IWB 2008, Fach 3, Gruppe 3, S Mauer, R. (Altersvorsorge, 1998): Altersvorsorge von abhängig Erwerbstätigen: Bestandsaufnahme, Modellvergleich und Reformvorschläge, Heidelberg 1998 Mäusli-Allenspach, P./Oertli, M. (Steuerrecht, 2006): Das schweizerische Steuerrecht Ein Grundriss mit Beispielen, 4. Auflage, Bern 2006 Mayer, M./Nowotnick, U. (RIW 2008): Steueroptimierte Gestaltung der Mitarbeiterentsendung von Deutschland in die Schweiz, in: RIW 2008, S Meier-Gubser, S. (TREX 2006): Erwerbstätigkeit ausländischer Staatsangehöriger in der Schweiz, in: TREX 2006, S Mennel, A./Förster, J. (Hrsg.) (Steuern, 2009): Steuern in Europa, Amerika und Asien, Herne 1980, Stand: Dezember 2009 Metzing, C. (IWB 2007): Die Besteuerung von Kapitalabfindungen und Erwerbseinkommen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, in: IWB 2007, Fach 10, International, Gruppe 2, S Miessl, G. (DSWR 2004): Grenzgänger in die Schweiz Betrachtung aus deutscher Sicht, in: DSWR 2004, S Miessl, G. (IStR 2005): Grenzgänger in die Schweiz: Steuerrechtliche Betrachtung aus deutscher Sicht, in: IStR 2005, S Miessl, G. (IWB 2005): Art. 15 Abs. 3 und Abs. 4 DBA-Schweiz quo vadis?, in: IWB 2005, Fach 5, Schweiz, Gruppe 2, S Miessl, G. (IStR 2008): Einmal Grenzgänger in die Schweiz immer Grenzgänger?, in: IStR 2008, S

25 Literaturverzeichnis 337 Mitlacher, L./Scholz, S. (StuB 2002): Die Rahmenbedingungen der betrieblichen Altersversorgung als Element moderner Vergütungssysteme, in: StuB 2002, S Morgenthaler, G. (IStR 1993): Beschränkte Steuerpflicht und Gleichheitssatz Zur verfassungsrechtlichen Beurteilung des Falles Werner, in: IStR 1993, S Mosbach, P. (Ubg 2008): Grundfragen zur steuerlichen Behandlung von Mitarbeiterentsendungen, in: Ubg 2008, S Mössner, M. (Doppelbesteuerungsrecht, 1985): Grundfragen des Doppelbesteuerungsrechts Die Methoden zur Vermeidung der Doppelbesteuerung Vorzüge, Nachteile, aktuelle Probleme, in: Vogel, K. (Hrsg.), Grundfragen des internationalen Steuerrechts, Köln 1985, S Mössner, J. M. (Welteinkommensprinzip, 2000): Das Welteinkommensprinzip, in: Tipke, K./Bozza, N. (Hrsg.), Besteuerung von Einkommen Rechtsvergleich Italien, Deutschland und Spanien als Beitrag zur Harmonisierung des Steuerrechts in Europa, Berlin 2000, S Müller, K. (TREX 2004): Personenfreizügigkeit: Arbeiten in fast ganz Europa, in: TREX 2004, S Müller, R. (Quellenlandprinzip, 2002): Besteuerung von Arbeitseinkommen unter dem Regime des Quellenlandprinzips Probleme und Lösungen aus finanzwissenschaftlicher Sicht, Hamburg 2002 Musgrave, P. B. (Einkommensbesteuerung, 1991): Internationale Koordinationsprobleme beim Ersatz einer Einkommens- durch eine Konsumbesteuerung, in: Rose, M. (Hrsg.), Konsumorientierte Neuordnung des Steuersystems, Berlin 1991, S Näth, M. (IStR 2004): Nachgelagerte Besteuerung der betrieblichen Altersvorsorge: Sicherstellung der Einmalbesteuerung bei grenzüberschreitenden Beitrags- bzw. Rentenzahlungen, in: IStR 2004, S

26 338 Literaturverzeichnis Neyer, W. (IStR 2005): Wo übt ein Manager seine Tätigkeit aus Widerstreitende Rechtsprechung der Finanzgerichte zum DBA-Schweiz, in: IStR 2005, S Neyer, W. (BB 2006): Steuerliche Behandlung der grenzüberschreitenden Arbeitnehmerentsendung im Konzernverbund, in: BB 2006, S Neyer, W. (FR 2007): Der doppelte Zeitbezug: Nachträglicher Zufluss von Arbeitslohn beim international mobilen Arbeitnehmer, in: FR 2007, S Nickert, C. (Einkommensteuer, 2004): Einkommensteuer Neuregelungen der Besteuerung von Alterseinkünften, Arbeitskreis Steuerrecht II 2004 der Steuerberaterkammer Südbaden im September 2004 Niermann, W. (DB 2001a): Änderungen im Bereich der Arbeitnehmerbesteuerung ab 2001, in: DB 2001, S Niermann, W. (DB 2001b): Änderungen im Bereich der Arbeitnehmerbesteuerung durch die Lohnsteuer-Richtlinien 2002, in: DB 2001, S Niermann, W. (DB 2003): Änderungen im Bereich der Arbeitnehmerbesteuerung durch die Lohnsteuer-Richtlinien 2004, in: DB 2003, S Niermann, W. (DB 2004): Alterseinkünftegesetz Die steuerlichen Änderungen in der betrieblichen Altersversorgung, in: DB 2004, S Niermann, W. (IWB 2007): Steuerliche Behandlung des Arbeitslohns nach den Doppelbesteuerungsabkommen Die aktuelle Verwaltungspraxis unter Berücksichtigung des BMF-Schreibens vom , IV B 6 S /06, BStBl I 2006, S. 532, in: NWB 2007, Fach 3, Deutschland, Gruppe 2, S Niermann, W./Plenker, J. (DB 2003): Änderung im Bereich der Arbeitnehmerbesteuerung durch das Steueränderungsgesetz 2003, in: DB 2003, S Niermann, W./Risthaus, A. (DB 2005): Zwei wichtige Verwaltungsanweisungen zu den steuerlichen Änderungen bei der privaten Altersvorsorge sowie der

27 Literaturverzeichnis 339 betrieblichen Altersversorgung durch das Alterseinkünftegesetz Die BMF-Schreiben vom und vom mit Anmerkungen, in: DB 2005, Beilage 2, S Nussbaum, W. (FStR 2004): Bilaterale Verträge I Beiträge an die berufliche Vorsorge unter dem Aspekt der Personenfreizügigkeit, in: FStR 2004, S Oestreicher, A. (Gewinnabgrenzung, 2000): Konzern-Gewinnabgrenzung: Gewinnabgrenzung Gewinnermittlung Gewinnaufteilung, München 2000 OFD München/OFD Nürnberg (Hrsg.) (Leitfaden, 2004): Leitfaden zur Besteuerung ausländischer Einkünfte bei unbeschränkt steuerpflichtigen natürlichen Personen, München 2004 o. V. (IWB 2009): Österreich Steuerreformgesetz 2009 verabschiedet, in: IWB 2009, Kurznachrichten, Fach 1, S Payerer, A. (ÖStZ 2003): Die steuerliche Behandlung der Pensionsvorsorge de lege lata in Österreich (Teil I), in: ÖStZ 2003, S Pezzer, H.-J. (Einkommen, 2000): Die Besteuerung der Einkommen von Unternehmen in Deutschland, in: Tipke, K./Bozza, N. (Hrsg.), Besteuerung von Einkommen Rechtsvergleich Italien, Deutschland und Spanien als Beitrag zur Harmonisierung des Steuerrechts in Europa, Berlin 2000, S Pflüger, H., in: Herrmann, C./Heuer, G./Raupach, A. (Hrsg.) (Kommentar, 2009): Einkommensteuer- und Körperschaftsteuergesetz Kommentar, Band 9: 15a-19a EStG, Köln 2009, Stand: September 2009, 19, Anm Plötscher, S. (Diskriminierung, 2003): Der Begriff der Diskriminierung im Europäischen Gemeinschaftsrecht, Berlin 2003

28 340 Literaturverzeichnis Pöllath, R./Lohbeck, A., in: Vogel, K./Lehner, M. (DBA-Kommentar, 2008): Doppelbesteuerungsabkommen der Bundesrepublik Deutschland auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und Vermögen Kommentar auf der Grundlage der Musterabkommen, 5. Auflage, München 2008, Art. 11, Rz Popp, M. (DB 1976): Besteuerung von Arbeitnehmerentsendungen ins Ausland, in: DB 1976, S Portner, R. (Stock Options, 2003): Besteuerung von Stock Options Nationale und internationale Aspekte, Lohmar 2003 Portner, R. (IStR 2008): Besteuerung von Abfindungen auf der Grundlage der DBA mit Belgien und den Niederlanden, in: IStR 2008, S Portner, R. (IStR 2009): Die BFH-Ausführungen zur Anwendung des 50d Abs. 8 und Abs. 9 EStG, in: IStR 2009, S Prokisch, R., in: Vogel, K./Lehner, M. (DBA-Kommentar, 2008): Doppelbesteuerungsabkommen der Bundesrepublik Deutschland auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und Vermögen Kommentar auf der Grundlage der Musterabkommen, 5. Auflage, München 2008, Art. 15, Rz Prokisch, R., in: Vogel, K./Lehner, M. (DBA-Kommentar, 2008): Doppelbesteuerungsabkommen der Bundesrepublik Deutschland auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und Vermögen Kommentar auf der Grundlage der Musterabkommen, 5. Auflage, München 2008, Art. 16, Rz Rainer, A. (IStR 1995): Doppelbesteuerungsabkommen und die EuGH-Rechtsprechung zu den direkten Steuern Zugleich eine Anmerkung zum EuGH-Urteil im Verfahren Wielockx, in: IStR 1995, S Rätke, B., in: Herrmann, C./Heuer, G./Raupach, A. (Hrsg.) (Kommentar, 2009): Einkommensteuer- und Körperschaftsteuergesetz Kommentar, Band 3: 3a-4c EStG, Köln 2009, Stand: September 2009, 4c, Anm. 1-80

29 Literaturverzeichnis 341 Richenberger, H. (Besteuerung, 1976): Die Besteuerung des Einkommens in der Schweiz Ein Beitrag zur Steuerharmonisierung aus wirtschaftlicher Sicht, Bern 1976 Richman, P. B. (Taxation, 1963): Taxation of foreign investment income An economic analyses, Baltimore 1963 Richner, F./Frei, W./Kaufmann, S. (DBG, 2003): Handkommentar zum DBG, Zürich 2003 Richner, F./Frei, W./Kaufmann, S. et al. (Steuergesetz, 2006): Kommentar zum harmonisierten Züricher Steuergesetz, 2. Auflage, Zürich 2006 Richter, C. (IStR 2008): Seminar D: Grenzüberschreitende Betriebliche Alterseinkünfte, in: IStR 2008, S Richter, W. F. (FR 2001): Die Besteuerung der Altersvorsorge aus wirkungsanalytischer Perspektive, in: FR 2001, S Rose, G. (Ertragsteuern, 2004): Ertragsteuern Einkommensteuer Körperschaftsteuer Gewerbesteuer, Band 1, 18. Auflage, Berlin 2004 Rose, G. (Steuerrecht, 2004): Internationales Steuerrecht Doppelbesteuerung Internationale Minderbesteuerung Unternehmensaktivitäten im Ausland, Band 5, 6. Auflage, Berlin 2004 Rüping, H. (IStR 2008): Anpassung des Steuerrechts an Recht und Rechtsprechung der Europäischen Union durch Änderungen der 50, 50a EStG im Entwurf des Jahressteuergesetzes 2009, in: IStR 2008, S Rust, A., in: Vogel, K./Lehner, M. (DBA-Kommentar, 2008): Doppelbesteuerungsabkommen der Bundesrepublik Deutschland auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und Vermögen Kommentar auf der Grundlage der Musterabkommen, 5. Auflage, München 2008, Art. 24, Rz Ryda, W./Langheinrich, G. (FJ 2006): Die prämienbegünstigte Zukunftsvorsorge nach den 108g bis 108i EStG 1988, in: FJ 2006, S

30 342 Literaturverzeichnis Sass, G. (FR 1998): Zur Rechtsprechung des EuGH und einigen Folgerungen für das deutsche Steuerrecht, in: FR 1998, S. 1-9 Schachtschneider, K. A./Emmerich-Fritsche A. (DSWR 1999): Das Verhältnis des Europäischen Gemeinschaftsrechts zum nationalen Recht Deutschlands Teil I, in: DSWR 1999, S Schanz, G. von (FA 1896): Der Einkommensbegriff und die Einkommensteuergesetze, in: FA 1896, S Schanz, G. von (FA 1923): Die Doppelbesteuerung und der Völkerbund, in: FA 1923, S Schaumburg, H. (Befreiungsmethode, 1995): Die Befreiungsmethode im deutschen Steuerrecht, in: Gassner, W./Lang, M./Lechner, E. (Hrsg.), Die Methoden zur Vermeidung der Doppelbesteuerung Anrechnungs- und Befreiungsmethode, Wien 1995, S Schaumburg, H. (Leistungsfähigkeitsprinzip, 1995): Das Leistungsfähigkeitsprinzip im internationalen Steuerrecht, in: Lang, J. (Hrsg.), Die Steuerrechtsordnung in der Diskussion Festschrift für Klaus Tipke zum 70. Geburtstag, Köln 1995, S Scheffler, W. (Steuerlehre, 2009): Internationale betriebswirtschaftliche Steuerlehre, 9. Auflage, München 2009 Scheffler, W./Kölbl, S. (IStR 2007): Besteuerung der betrieblichen Altersversorgung auf Ebene des Arbeitnehmers im internationalen Kontext, in: IStR 2007, S Scherer, T. B. (Doppelbesteuerung, 1995): Doppelbesteuerung und Europäisches Gemeinschaftsrecht Auswirkungen des Gemeinschaftsrechts auf die Anwendung der Doppelbesteuerungsabkommen und des Außensteuerrechts, München 1995 Scherer, T. B., in: Debatin H./Wassermeyer, F. (Hrsg.) (DBA V, 2009): Doppelbesteuerung, Kommentar zu allen deutschen Doppelbesteuerungsabkom-

Internationale Besteuerung I: Grundzüge der Internationalen Besteuerung

Internationale Besteuerung I: Grundzüge der Internationalen Besteuerung Professor Dr. Dietmar Wellisch, StB International Tax Institute (IIFS), Hamburg Internationale Besteuerung I: Grundzüge der Internationalen Besteuerung Sommersemester 2006 I.1 Einführung I.1.1 I.1.2 Zum

Mehr

Besteuerung der betrieblichen Altersversorgung in Europa

Besteuerung der betrieblichen Altersversorgung in Europa Stephan Scholz Besteuerung der betrieblichen Altersversorgung in Europa Internationale Steuerwirkungen - europarechtliche Analyse - Reformüberlegungen Deutscher Universitäts-Verlag Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis

Mehr

AUSSENSTEUERRECHT DOPPELBESTEUERUNGSABKOMMEN UND EU-RECHT IM SPANNUNGSVERHALTNIS

AUSSENSTEUERRECHT DOPPELBESTEUERUNGSABKOMMEN UND EU-RECHT IM SPANNUNGSVERHALTNIS AUSSENSTEUERRECHT DOPPELBESTEUERUNGSABKOMMEN UND EU-RECHT IM SPANNUNGSVERHALTNIS FESTSCHRIFT FUR HELMUT DEBATIN ZUM 70. GEBURTSTAG HERAUSGEGEBEN VON GABRIELE BURMESTER DIETER ENDRES C. H. BECK'SCHE VERLAGSBUCHHANDLUNG

Mehr

Nützliche Links zur Informationsrecherche

Nützliche Links zur Informationsrecherche Anbei erhalten Sie eine Auflistung diverser Quellen zum wissenschaftlichen Arbeiten im Fach Betriebswirtschaftliche Steuerlehre Nützliche Links zur Informationsrecherche http://www.werle.com/homepage/index.htm

Mehr

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren?

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren? I Literaturverzeichnis: Brühler Empfehlungen Brühler Empfehlungen zur Reform der Unternehmensbesteuerung Bericht der Kommission zur Reform der Unternehmensbesteuerung eingesetzt vom Bundesminister der

Mehr

Trend in company/sharholder taxation, IFA Bericht Sydney 2003. Änderungen im Einkommensteuerrecht der Schweiz, IWB Seite 655 = Gruppe 2 - Fach 5

Trend in company/sharholder taxation, IFA Bericht Sydney 2003. Änderungen im Einkommensteuerrecht der Schweiz, IWB Seite 655 = Gruppe 2 - Fach 5 Aufsätze zum Schweizer Steuerrecht Ah, von, Julia, Ah, Julia von Arming Ammann, Matthias Bischoff/Kotyrba Bisle Brock Brock Cloer / Müller Decker Dekcer Degen Trend in company/sharholder taxation, IFA

Mehr

Beteiligungen als Sonderbetriebsvermögen und Veräußerungsgewinne aus diesen im nationalen und internationalen Steuerrecht

Beteiligungen als Sonderbetriebsvermögen und Veräußerungsgewinne aus diesen im nationalen und internationalen Steuerrecht Olga Medinskaya Beteiligungen als Sonderbetriebsvermögen und Veräußerungsgewinne aus diesen im nationalen und internationalen Steuerrecht Kritische Würdigung eines BFH-Urteils zu notwendigem Sonderbetriebsvermögen

Mehr

FACHGEBIET WIRTSCHAFTS- UND STEUERRECHT UNIV.-PROF. DR. IUR. HERIBERT M. ANZINGER

FACHGEBIET WIRTSCHAFTS- UND STEUERRECHT UNIV.-PROF. DR. IUR. HERIBERT M. ANZINGER Wichtige Standardwerke Literaturübersicht Steuerrecht Tipke/Lang Steuerrecht 21. Aufl. 2012 Freihand / N und Anzinger KK 7105.8/2010 T Tipke Steuerrechtsordnung, Band I 2. Aufl. 2000 Semesterapparate /

Mehr

Internationales Steuerrecht Grundlagen. RA & StB Dr. Lars Rehfeld

Internationales Steuerrecht Grundlagen. RA & StB Dr. Lars Rehfeld Grundlagen RA & StB Dr. Lars Rehfeld Definition Ertragsteuerrechtliche Rechtsquellen, die eine Besteuerung grenzüberschreitender Sachverhalte regeln 2 Definition Grenzüberschreitender Sachverhalt Inbound

Mehr

Besteuerung der nationalen und internationalen Unternehmensstruktur. Sommersemester 2009

Besteuerung der nationalen und internationalen Unternehmensstruktur. Sommersemester 2009 Univ.-Prof. Steuern IIIDr. Lutz Richter Lehrstuhl Besteuerung für Betriebswirtschaftslehre, der nationalen und internationalen Unternehmensstruktur insb. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre Universitätsring

Mehr

Vorlesungstermine: 11., 18., 25. April 2. Mai 6., 13., 20., 27. Juni 4., 11. Juli Abschlussklausur, Termin wird bekannt gegeben

Vorlesungstermine: 11., 18., 25. April 2. Mai 6., 13., 20., 27. Juni 4., 11. Juli Abschlussklausur, Termin wird bekannt gegeben Sommersemester 2013, Donnerstags 18 Uhr c.t., Hörsaal A Dr. Stephan Schauhoff Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht Partner Flick Gocke Schaumburg, Bonn Vorlesungstermine: 11., 18., 25. April 2. Mai

Mehr

DWS-Symposium. Besteuerung von Kapitaleinkünften und Unternehmensbesteuerung. - Praxisfragen - Einführungsreferat: Abgeltungssteuer als Lösung?

DWS-Symposium. Besteuerung von Kapitaleinkünften und Unternehmensbesteuerung. - Praxisfragen - Einführungsreferat: Abgeltungssteuer als Lösung? DWS-Symposium Besteuerung von Kapitaleinkünften und Unternehmensbesteuerung - Praxisfragen - Einführungsreferat: Abgeltungssteuer als Lösung? Prof. Dr. Wolfram Scheffler Friedrich-Alexander-Universität

Mehr

Mittelbare Diskriminierung im Einkommensteuerrecht

Mittelbare Diskriminierung im Einkommensteuerrecht Ulrike Spangenberg Mittelbare Diskriminierung im Einkommensteuerrecht Eine verfassungsrechtliche Untersuchung am Beispiel der Besteuerung der zusätzlichen Alterssicherung Inhaltsverzeichnis Tabellen- und

Mehr

A. Einführung. I. Anlass und Gegenstand der Untersuchung

A. Einführung. I. Anlass und Gegenstand der Untersuchung A. Einführung I. Anlass und Gegenstand der Untersuchung Wie in vielen anderen Ländern ruht auch in Deutschland die Alterssicherung auf drei Säulen - den öffentlich-rechtlichen Pflichtsystemen (gesetzliche

Mehr

Gesellschafter-Fremdfinanzierung im europäischen Konzern

Gesellschafter-Fremdfinanzierung im europäischen Konzern Wissenschaftliche Schriften zur Wirtschaftsprüfung Herausgegeben vom Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.v. (IDW) Gesellschafter-Fremdfinanzierung im europäischen Konzern Länderprofile - Doppelbesteuerungsabkommen

Mehr

Literaturverzeichnis. AMBY, CHRISTEN (Denmark), Denmark, in: IFA (HRSG.), Cahier de Droit Fiscal International, Rotterdam 2004, S. 233-256.

Literaturverzeichnis. AMBY, CHRISTEN (Denmark), Denmark, in: IFA (HRSG.), Cahier de Droit Fiscal International, Rotterdam 2004, S. 233-256. Literaturverzeichnis ALTHUBER, FRANZ/MANG, MARTIN (Gruppenbesteuerung), Ausgewählte Fragen zur neuen Gruppenbesteuerung in Österreich, in: IWB, Fach 5 Österreich Gruppe 2, 2004, S. 607-620. AMBY, CHRISTEN

Mehr

Literaturrecherche im Bereich der Betrieblichen Steuerlehre

Literaturrecherche im Bereich der Betrieblichen Steuerlehre Literaturrecherche im Bereich der Betrieblichen Steuerlehre WO FINDE ICH WAS? Bamberger Katalog (OPAC) Der Bamberger Katalog dient zur Recherche von Büchern und Aufsätzen, egal ob diese durch die Möglichkeit

Mehr

FESTSCHRIFT FÜR JOACHIM LANG ZUM 70. GEBURTSTAG GESTALTUNG DER STEUERRECHTS- ORDNUNG. herausgegeben von

FESTSCHRIFT FÜR JOACHIM LANG ZUM 70. GEBURTSTAG GESTALTUNG DER STEUERRECHTS- ORDNUNG. herausgegeben von FESTSCHRIFT FÜR JOACHIM LANG ZUM 70. GEBURTSTAG GESTALTUNG DER STEUERRECHTS- ORDNUNG herausgegeben von Klaus Tipke Roman Seer Johanna Hey Joachim Englisch 2010 ous Vhtag DnOttoSchmidt Köln Vorwort Verzeichnis

Mehr

Druckerei C. H. Beck. ... Revision, 08.10.2008. Endres/Jacob/Gohr/Klein, DBA Deutschland - USA. Altersvorsorgepläne. 35 Art. 18A

Druckerei C. H. Beck. ... Revision, 08.10.2008. Endres/Jacob/Gohr/Klein, DBA Deutschland - USA. Altersvorsorgepläne. 35 Art. 18A Altersvorsorgepläne 35 Art. 18A Art. 18A Altersvorsorgepläne Wunderlich Artikel 18A. Altersvorsorgepläne (1) Ist eine in einem Vertragsstaat ansässige natürliche Person Teilnehmer oder Begünstigter eines

Mehr

Master of International Taxation Stundenplan 2014/2015 Änderungen vorbehalten!

Master of International Taxation Stundenplan 2014/2015 Änderungen vorbehalten! 1 03. Oktober 09.00 17.00 Einführung und Multiple Choice Test Prof. Dr. Gerrit Frotscher, 1 x Klausur Anna Mayer 04. Oktober 09.00 17.00 DBA Prof. Dr. Gerrit Frotscher 2 FB 2 2 10. Oktober 09.00 17.00

Mehr

Bedarfsorientierung als Prinzip des öffentlichen Finanzrechts

Bedarfsorientierung als Prinzip des öffentlichen Finanzrechts Thomas Leibohm Bedarfsorientierung als Prinzip des öffentlichen Finanzrechts Zur wechselseitigen Abstimmung von Steuerrecht und Sozialrecht Nomos C.H.Beck Abkürzungs Verzeichnis 19 Einleitung 25 Gang der

Mehr

Vorbemerkung der Fragesteller 3desEinkommensteuergesetzes (EStG)definiertin69Einzelbestimmungen verschiedene Steuerbefreiungstatbestände.

Vorbemerkung der Fragesteller 3desEinkommensteuergesetzes (EStG)definiertin69Einzelbestimmungen verschiedene Steuerbefreiungstatbestände. Deutscher Bundestag Drucksache 16/5563 16. Wahlperiode 06. 06. 2007 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Volker Wissing, Frank Schäffler, Dr. Hermann Otto Solms, weiterer

Mehr

Inhalt * Prof. Dr. Hartmut Söhn, Universität Passau Der Dualismus der Einkunftsarten im geltenden Recht... 13

Inhalt * Prof. Dr. Hartmut Söhn, Universität Passau Der Dualismus der Einkunftsarten im geltenden Recht... 13 Inhalt * Prof. Dr. Dr. h.c. Paul Kirchhof, Bundesverfassungsrichter a.d., Universität Heidelberg Einkommen aus Kapital Eröffnung der Jahrestagung und Rechtfertigung des Themas.... 1 I. Fundiertes und nicht

Mehr

Inhalt * Diskussion... 64

Inhalt * Diskussion... 64 Inhalt * Prof. Dr. Roman Seer, Ruhr-Universität Bochum Gestaltungsmissbrauch und Gestaltungsfreiheit im Steuerrecht Einführung und Rechtfertigung des Themas... 1 Prof. Dr. Dres. h.c. Paul Kirchhof, Bundesverfassungsrichter

Mehr

Schlecht und Partner Schlecht und Collegen. Internationales Steuerrecht

Schlecht und Partner Schlecht und Collegen. Internationales Steuerrecht Schlecht und Partner Schlecht und Collegen Internationales Steuerrecht Wir über uns Schlecht und Partner sind erfahrene Wirtschafts-prüfer und Steuerberater. Unsere Partnerschaft stützt sich auf eine

Mehr

AKTUELL: EU-FREIZÜGIGKEIT AB 01.05.2011 SOWIE PFLICHTEN DES ARBEITGEBERS

AKTUELL: EU-FREIZÜGIGKEIT AB 01.05.2011 SOWIE PFLICHTEN DES ARBEITGEBERS AKTUELL: EU-FREIZÜGIGKEIT AB 01.05.2011 SOWIE PFLICHTEN DES ARBEITGEBERS Bezüglich der neuen EU-Freizügigkeit ab dem 01.05.2011 (wahrscheinlich relevant für polnische und tschechische Arbeitnehmer) stellen

Mehr

Teil 6. Steuern und internationale Unternehmenstätigkeit. Inhalt:

Teil 6. Steuern und internationale Unternehmenstätigkeit. Inhalt: Teil 6 Steuern und internationale Unternehmenstätigkeit Inhalt: 1 Grundproblematik der Internationalen Unternehmensbesteuerung... 2 1.1 Rechtliche und wirtschaftliche Doppelbesteuerung... 2 1.2 Maßnahmen

Mehr

Inhaltsverzeichnis VII VII

Inhaltsverzeichnis VII VII Vorwort Die vorliegende Masterarbeit wurde im Rahmen des Masterstudiengangs Master of Advanced Studies Taxation FH/LL.M. Taxation des Schweizerischen Instituts für Steuerlehre (SIST) verfasst. Seit 2011

Mehr

Inhaltsübersicht. Vorwort...5. Abkürzungsverzeichnis...13. Literaturhinweise...15

Inhaltsübersicht. Vorwort...5. Abkürzungsverzeichnis...13. Literaturhinweise...15 Inhaltsübersicht Vorwort...5 Abkürzungsverzeichnis...13 Literaturhinweise...15 1. Einführung...17 a) Begriffsbestimmungen...17 b) Grundprinzipien der Besteuerung...18 (1) Transparenzprinzip...18 (2) Trennungsprinzip...19

Mehr

Hongkong - Wirtschaftsstandort für Unternehmen in Asien

Hongkong - Wirtschaftsstandort für Unternehmen in Asien Berichte aus der Rechtswissenschaft Michael Lorenz Hongkong - Wirtschaftsstandort für Unternehmen in Asien Das Steuer- und Rechtshandbuch Shaker Verlag Aachen 2008 INHALTSVERZEICHNIS Kapitel 1: Einführung

Mehr

Die Besteuerung von Beteiligungen an körperschaftsteuerpflichtigen Steuersubjekten im Einkommenund Körperschaftsteuerrecht

Die Besteuerung von Beteiligungen an körperschaftsteuerpflichtigen Steuersubjekten im Einkommenund Körperschaftsteuerrecht Die Besteuerung von Beteiligungen an körperschaftsteuerpflichtigen Steuersubjekten im Einkommenund Körperschaftsteuerrecht unter Berücksichtigung der Erwerbsaufwendungen der Steuerpflichtigen Von Karin

Mehr

master of arts taxation Unternehmensbesteuerung Lehrveranstaltung BADEN-WÜRTTEMBERG villingen-schwenningen

master of arts taxation Unternehmensbesteuerung Lehrveranstaltung BADEN-WÜRTTEMBERG villingen-schwenningen master of arts taxation Lehrveranstaltung Unternehmensbesteuerung. BADEN-WÜRTTEMBERG villingen-schwenningen LV Unternehmensbesteuerung Dozent: Prof. Dr. Wolfgang Kessler, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Mehr

Bundesfinanzhof, Urteil vom 01.03.2005 VIII R 47/01. Gründe

Bundesfinanzhof, Urteil vom 01.03.2005 VIII R 47/01. Gründe Gründe I. Die Beteiligten streiten um die Steuerpflicht von Zinsen aus einer ausländischen Lebensversicherung. I. Die Kläger und Revisionsbeklagten (Kläger) unterhielten seit 1982 ein Wertpapierdepot bei

Mehr

Inhaltsverzeichnis Vorwort... Inhaltsverzeichnis... VVIII Abkürzungsverzeichnis... XIX Abbildungsverzeichnis... XXIX

Inhaltsverzeichnis Vorwort... Inhaltsverzeichnis... VVIII Abkürzungsverzeichnis... XIX Abbildungsverzeichnis... XXIX Inhaltsverzeichnis VII Inhaltsverzeichnis Vorwort... V Inhaltsverzeichnis... VVIII Abkürzungsverzeichnis... XIX Abbildungsverzeichnis.... XXIX A. Einleitung... 1 I. Problemstellung... 1 II. Aufbau des

Mehr

Europäisches Steuerrecht EuGH-Fälle im Blickpunkt

Europäisches Steuerrecht EuGH-Fälle im Blickpunkt 21. November 2006 in Düsseldorf Informationen hierzu finden Sie unter: http://vhb.handelsblatt.com/eu-steuerrecht 3. Handelsblatt Konferenz Europäisches Steuerrecht EuGH-Fälle im Blickpunkt Mit hochkarätigen

Mehr

Dr. Georg Renner. Tätigkeitsschwerpunkte. Rechtsanwalt seit 1995 Steuerberater seit 2001 Partner bei SCHIEDERMAIR Rechtsanwälte seit 2010

Dr. Georg Renner. Tätigkeitsschwerpunkte. Rechtsanwalt seit 1995 Steuerberater seit 2001 Partner bei SCHIEDERMAIR Rechtsanwälte seit 2010 Dr. Georg Renner Rechtsanwalt seit 1995 Steuerberater seit 2001 Partner bei SCHIEDERMAIR Rechtsanwälte seit 2010 Tätigkeitsschwerpunkte Steuerliche Strukturierung und Begleitung von grenzüberschreitenden

Mehr

Anrechnung ausländischer Steuern im deutschen und internationalen Steuerrecht. Analyse mit Rechtsvergleich

Anrechnung ausländischer Steuern im deutschen und internationalen Steuerrecht. Analyse mit Rechtsvergleich Anrechnung ausländischer Steuern im deutschen und internationalen Steuerrecht Analyse mit Rechtsvergleich Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades an der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität

Mehr

Die steuerliche Begleitung des Versorgungsausgleichs

Die steuerliche Begleitung des Versorgungsausgleichs Die steuerliche Begleitung des Versorgungsausgleichs In den vergangenen Monaten nahm das BMF verschiedentlich zur steuerlichen Behandlung des Versorgungsausgleichs Stellung. Nachfolgend werden die für

Mehr

Sonderrundschreiben Die Auswirkungen des Alterseinkünftegesetzes insbesondere I. auf die private Altersvorsorge II. III. Änderungen bei den Beamten und Werkspensionen Erhöhte Abzugsmöglichkeiten für Vorsorgeaufwendungen

Mehr

Steuerrecht 2008. Steuerarten Bilanzsteuerrecht Unternehmensteuerrecht Verfahrensrecht Glossar. von. Dr. Dietrich Grashoff

Steuerrecht 2008. Steuerarten Bilanzsteuerrecht Unternehmensteuerrecht Verfahrensrecht Glossar. von. Dr. Dietrich Grashoff Steuerrecht 2008 Steuerarten Bilanzsteuerrecht Unternehmensteuerrecht Verfahrensrecht Glossar von Dr. Dietrich Grashoff Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt und Steuerberater Fachanwalt für Steuerrecht Lehrbeauftragter

Mehr

Leitsätze. Tatbestand

Leitsätze. Tatbestand 1 von 5 13.08.2010 09:07 BUNDESFINANZHOF Urteil vom 28.10.2009, I R 99/08 Keine "finale Betriebsaufgabe" durch Betriebsverlegung ins Ausland - Betriebsaufgabe bei Gewinnermittlung durch Überschussrechnung

Mehr

Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz - 23.4.2010: Gesetzliche Grundlagen und kritische Würdigung

Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz - 23.4.2010: Gesetzliche Grundlagen und kritische Würdigung Steuerwissenschaften und Steuerpraxis in Linz - 23.4.2010: Grenzen der grenzüberschreitenden Verlustverwertung Grenzüberschreitende Verluste im österreichischen Steuerrecht MMag. Dr. Werner C. Haslehner,

Mehr

E Fund Management (Hong Kong) Co., Limited Hong Kong. Bekanntmachung der Besteuerungsgrundlagen gemäß 5 Abs. 1 Investmentsteuergesetz (InvStG)

E Fund Management (Hong Kong) Co., Limited Hong Kong. Bekanntmachung der Besteuerungsgrundlagen gemäß 5 Abs. 1 Investmentsteuergesetz (InvStG) PwC FS Tax GmbH Seite 1/6 E Fund Management (Hong Kong) Co., Limited Hong Kong Bekanntmachung der Besteuerungsgrundlagen gemäß 5 Abs. 1 Investmentsteuergesetz (InvStG) E Fund Management (Hong Kong) Co.,

Mehr

Investmentfonds in Fallbeispielen

Investmentfonds in Fallbeispielen Investmentfonds in Fallbeispielen Handhabung von in- und ausländischen Investmentfonds in Buchhaltung und Steuererklärung in der Praxis von Ernst Marschner 2006 Investmentfonds in Fallbeispielen Marschner

Mehr

EURO PÄISCHES STEUER RECHT

EURO PÄISCHES STEUER RECHT Speziallehrgang EURO Kompakte Wissensvermittlung für Wirtschaftstreuhänder und Rechtsanwälte mit den Schwerpunkten Internationales Gesellschaftsrecht Unternehmensbesteuerung Steuerplanung ArbeitnehmerInnenentsendungen

Mehr

Die Steuerliche Behandlung von Abfindungen

Die Steuerliche Behandlung von Abfindungen Die Steuerliche Behandlung von Abfindungen 1. Definition Im allgemeinen versteht man unter einer Abfindung eine Entschädigung, die vom entlassenden Arbeitgeber wegen einer von ihm veranlassten Beendigung

Mehr

IStR. INTERNATIONALES STEUERRECHT Heft 3 Seiten 73 108 15. Jahrgang 2. Februar 2006

IStR. INTERNATIONALES STEUERRECHT Heft 3 Seiten 73 108 15. Jahrgang 2. Februar 2006 Herausgeber: Prof. Dr. Franz Wassermeyer, Prof. Dr. Detlev Jürgen Piltz, Prof. Dr. Gerhard Laule, Prof. Dr. Jörg Manfred Mössner, Prof. Dr. Jürgen Lüdicke IStR INTERNATIONALES Heft 3 Seiten 73 108 15.

Mehr

Vorab per E-Mail (Länder: Verteiler ASt) Bundesamt für Finanzen. Oberste Finanzbehörden der Länder. nachrichtlich:

Vorab per E-Mail (Länder: Verteiler ASt) Bundesamt für Finanzen. Oberste Finanzbehörden der Länder. nachrichtlich: Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin MR Ulrich Wolff Vertreter Unterabteilungsleiter IV B POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Vorab per E-Mail (Länder:

Mehr

LEITFADEN FÜR BESCHRÄNKT STEUERPFLICHTIGE ARBEITNEHMER. (Ergänzung zum Steuerbuch 2005)

LEITFADEN FÜR BESCHRÄNKT STEUERPFLICHTIGE ARBEITNEHMER. (Ergänzung zum Steuerbuch 2005) LEITFADEN FÜR BESCHRÄNKT STEUERPFLICHTIGE ARBEITNEHMER (Ergänzung zum Steuerbuch 2005) INHALTSVERZEICHNIS 1 STEUERPFLICHT IN ÖSTERREICH FÜR ARBEITNEHMER... 3 1.1 Wohnsitz bzw. gewöhnlicher Aufenthalt...

Mehr

2 Struktur der gesetzlichen Regelungen

2 Struktur der gesetzlichen Regelungen 2.1 Die sieben Grundregeln zur BAV Das Einkommensteuergesetz regelt sechs verschiedene Möglichkeiten der begünstigten zusätzlichen Altersvorsorge, die auch gleichzeitig genutzt werden können: 1. 3 Nr.

Mehr

Hybride Finanzierung im Internationalen Steuerrecht Six

Hybride Finanzierung im Internationalen Steuerrecht Six Hybride Finanzierung im Internationalen Steuerrecht am Beispiel von Genussrechten von Martin Alexander Six 2007 Hybride Finanzierung im Internationalen Steuerrecht Six schnell und portofrei erhältlich

Mehr

Schwerpunkt Steuerreform

Schwerpunkt Steuerreform ZEITSCHRIFT FÜR STEUER UND BERATUNG MÄRZ 2009 03 Steuerrecht Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht für die betriebliche Praxis 77 124 Schriftleitung: Schwerpunkt Steuerreform Zum Schwerpunkt Die Änderung

Mehr

Internationales Steuerrecht

Internationales Steuerrecht Internationales Steuerrecht Handbuch zum Doppelbesteuerungs- und Außensteuerrecht und zu Gestaltungen grenzüberschreitender Investitionen von Prof. Dr. Thomas Reith 1. Auflage Internationales Steuerrecht

Mehr

Berufungsentscheidung

Berufungsentscheidung Außenstelle Wien Senat 15 GZ. RV/0287-W/12 Berufungsentscheidung Der Unabhängige Finanzsenat hat über die Berufungen des Bw., vertreten durch Ernst & Young Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungs GmbH,

Mehr

Inhaltsverzeichnis Vorwort Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Stiftungsrecht

Inhaltsverzeichnis Vorwort Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Stiftungsrecht Vorwort... 5 Inhaltsverzeichnis... 7 1. Einleitung... 13 1.1. Ausgangslage... 13 1.2. Aufbau und Inhalt dieser Arbeit... 15 1.3. Musterfall... 15 1.4. Thematische Eingrenzung auf die so genannte Familienstiftung...

Mehr

Getrennt wird zwischen dem Gewinn der Kapitalgesellschaft und den Einkünften des einzelnen Gesellschafters.

Getrennt wird zwischen dem Gewinn der Kapitalgesellschaft und den Einkünften des einzelnen Gesellschafters. Die Besteuerung einer GmbH und ihrer Gesellschafter (Rechtsanwalt Valentin Schaffrath) Die wesentlichen Ertragssteuerarten sind auf Ebene der GmbH die Körperschaftsteuer und die Gewerbesteuer sowie auf

Mehr

3. Behandlung der vom Vater des A übernommenen Schuldzinsen

3. Behandlung der vom Vater des A übernommenen Schuldzinsen 3. Behandlung der vom Vater des A übernommenen Schuldzinsen Fraglich ist, ob A die vom Vater übernommenen Schuldzinsen in Höhe von 3.000 steuerwirksam geltend machen kann. In Betracht käme ein Abzug als

Mehr

Dr. Harald Jatzke Stand November 2010 Richter am Bundesfinanzhof. Schriftenverzeichnis

Dr. Harald Jatzke Stand November 2010 Richter am Bundesfinanzhof. Schriftenverzeichnis Dr. Harald Jatzke Stand November 2010 Richter am Bundesfinanzhof Schriftenverzeichnis Monografien: Das neue Verbrauchsteuerrecht in der Bundesrepublik Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der

Mehr

Seminar Veranstalter Datum Teilnehmer

Seminar Veranstalter Datum Teilnehmer Seminar Veranstalter Datum Teilnehmer Aktuelles Steuerrecht für Mitarbeiter III/2015 H.a.a.S. GmbH 12.11.2015 Aktuelles Steuerrecht IV/2015 Steuerberaterverband 11.11.2015 Ulf-Erwin Heinemann Aktuelles

Mehr

Modulhandbuch des Weiterbildenden Masterstudiengangs

Modulhandbuch des Weiterbildenden Masterstudiengangs 3T Modulhandbuch des Weiterbildenden Masterstudiengangs Master of International Taxation (M.I.Tax) Dieses Modulhandbuch ergänzt die Fachspezifischen Bestimmungen für den Masterstudiengang Master of International

Mehr

Doppelbesteuerungsabkommen

Doppelbesteuerungsabkommen Doppelbesteuerungsabkommen Das Deutsch-Polnische DBA eine Übersicht. Die Bundesrepublik Deutschland eine Vielzahl an Doppelbesteuerungsabkommen und anderer Abkommen im Bereich der Steuern abgeschlossen

Mehr

IWW-Studienprogramm. Grundlagenstudium. Modul 6 Besteuerung. von. Univ.-Prof. Dr. Dieter Schneeloch

IWW-Studienprogramm. Grundlagenstudium. Modul 6 Besteuerung. von. Univ.-Prof. Dr. Dieter Schneeloch IWW-Studienprogramm Grundlagenstudium Modul 6 Besteuerung von Univ.-Prof. Dr. Dieter Schneeloch Kurs 6 Besteuerung 1 I. Gliederung 1 Überblick über das Steuersystem der Bundesrepublik Deutschland 1 1.1

Mehr

Steuerliche Rahmenbedingungen der Konzernfinanzierung in Deutschland

Steuerliche Rahmenbedingungen der Konzernfinanzierung in Deutschland Steuerliche Rahmenbedingungen der Konzernfinanzierung in Zinsschranke, im Zusammenhang mit Beteiligungen Professor Dr. Wolfgang Kessler Steuerberater Agenda 1. Fallgruppen Konzernfinanzierung i. Intern

Mehr

Mitarbeiter-Stock-Options im DBA-Recht Einkünfte aus unselbständiger Arbeit oder Veräußerungsgewinn?

Mitarbeiter-Stock-Options im DBA-Recht Einkünfte aus unselbständiger Arbeit oder Veräußerungsgewinn? Eva Burgstaller*) Mitarbeiter-Stock-Options im DBA-Recht Einkünfte aus unselbständiger Arbeit oder Veräußerungsgewinn? EMPLOYEE STOCK OPTIONS IN TAX TREATY LAW INCOME FROM EMPLOYMENT OR INCOME FROM CAPITAL

Mehr

Grenzüberschreitende Umstrukturierung von Europäischen Aktiengesellschaften

Grenzüberschreitende Umstrukturierung von Europäischen Aktiengesellschaften Grenzüberschreitende Umstrukturierung von Europäischen Aktiengesellschaften Steuerliche Konsequenzen in Deutschland und Großbritannien Von Dipl.-Ök. Dr. Carsten Lange ERICH SCHMIDT VERLAG INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Arbeitsgemeinschaft im Steuerrecht Wintersemester 2010/2011 Fall 1

Arbeitsgemeinschaft im Steuerrecht Wintersemester 2010/2011 Fall 1 Fall 1 Nach Abschluss der Ausbildung zum staatlich geprüften Maschinenbautechniker arbeitete der polnische Staatsangehörige T zunächst fünf Jahre als Sachbearbeiter für technische Beschreibungen von Betriebsanlagen.

Mehr

Die Satzung der GmbH 14. überarbeitete Auflage 2012 Frankfurt am Main. Cash Pooling, 3. Auflage 2012 Frankfurt am Main

Die Satzung der GmbH 14. überarbeitete Auflage 2012 Frankfurt am Main. Cash Pooling, 3. Auflage 2012 Frankfurt am Main RA/FAStR/FAHuGR/Sebastian Korts MBA/M.I.Tax Bücher: Die Satzung der GmbH 14. überarbeitete Auflage 2012 Cash Pooling, 3. Auflage 2012 Die Kleine Aktiengesellschaft 6. Auflage 2012 Die Unternehmergesellschaft

Mehr

Der unbeschränkten Steuerpflicht unterliegen im Inland ansässige Personen.

Der unbeschränkten Steuerpflicht unterliegen im Inland ansässige Personen. Kapitel 3 Ertragsteuern 3.1 Einkommensteuer 3.1.1 Vorbemerkungen Steuern, deren (Haupt-)Bemessungsgrundlage eine Ertragsgröße ist, haben wir in Abschnitt 2.4 auf S. 57 als Steuern auf das Einkommen bezeichnet.

Mehr

Neuregelung der Berücksichtigung von Vorsorgeaufwendungen durch das Alterseinkünftegesetz

Neuregelung der Berücksichtigung von Vorsorgeaufwendungen durch das Alterseinkünftegesetz Neuregelung der Berücksichtigung von Vorsorgeaufwendungen durch das Alterseinkünftegesetz 1. Mit dem Alterseinkünftegesetz vom 05.07.2004 setzt der Gesetzgeber nicht nur Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts

Mehr

Das Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Russischen Föderation. Überblick und ausgewählte Rechtsfragen

Das Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Russischen Föderation. Überblick und ausgewählte Rechtsfragen Das Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Russischen Föderation Überblick und ausgewählte Rechtsfragen Prof. Dr. Lars Hummel Universität Hamburg Interdisziplinäres

Mehr

DBA Deutschland - Luxemburg. 21. Mai 2012

DBA Deutschland - Luxemburg. 21. Mai 2012 DBA Deutschland - Luxemburg 21. Mai 2012 Agenda 1. Überblick über die wesentlichen Änderungen 2. Dividenden-Besteuerung in Luxemburg nach Mutter-Tochterrichtlinie und DBA 3. Hybride Instrumente 4. Informationsaustausch

Mehr

Interessengemeinschaft deutscher und belgischer Grenzgänger Alterseinkünftegesetz für belgische Grenzgänger

Interessengemeinschaft deutscher und belgischer Grenzgänger Alterseinkünftegesetz für belgische Grenzgänger Alterseinkünftegesetz für belgische Grenzgänger Dipl. Finanzwirt Rolf Moeris Historie des dt. Rechts Beamte: Vollversteuerung der Pension lebenslang und Versorgungsfreibetrag Renter: Versteuerung mit dem

Mehr

Schriftenverzeichnis Prof. Dr. Bert Kaminski (Stand: 25.07.2008)

Schriftenverzeichnis Prof. Dr. Bert Kaminski (Stand: 25.07.2008) Schriftenverzeichnis Prof. Dr. Bert Kaminski (Stand: 25.07.2008) A. Monographien (1.) Steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten und deren Beurteilung bei der Verlagerung eines inländischen unternehmerischen

Mehr

Steuerfragen bei Trennung und Scheidung

Steuerfragen bei Trennung und Scheidung Steuerfragen bei Trennung und Scheidung Stand: November 2013 Referent: Wolfgang Arens Rechtsanwalt und Notar Fachanwalt für Steuerrecht, Handels-und Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht ASW Akademie für Steuerrecht

Mehr

Modul: Vertiefung Taxation - SoSe 2014 und WiSe 2014/2015 - Infoveranstaltung 26.05.2014

Modul: Vertiefung Taxation - SoSe 2014 und WiSe 2014/2015 - Infoveranstaltung 26.05.2014 Modul: Vertiefung Taxation - SoSe 2014 und WiSe 2014/2015 - Infoveranstaltung 26.05.2014 Am schwersten auf der Welt zu verstehen ist die Einkommensteuer! Albert Einstein (1879 1955) 2 Warum sollte ich

Mehr

Inhaltsverzeichnis V XI XIII XIX XXI VII

Inhaltsverzeichnis V XI XIII XIX XXI VII Vorwort Die vorliegende Masterarbeit wurde im Rahmen des Masterstudiengangs Master of Advanced Studies Taxation FH/LL.M. Taxation des Schweizerischen Instituts für Steuerlehre (SIST) verfasst. Seit 2011

Mehr

Publikationen RA Dr. Otmar Thömmes

Publikationen RA Dr. Otmar Thömmes Publikationen RA Dr. Otmar Thömmes I. Monographien/Beiträge in Sammelwerken: - Erbfolge bei Unternehmensvermögen - Gestaltungen zur Unternehmensnachfolge" Hrsg.: Arbeitskreis Unternehmensnachfolge des

Mehr

Robert Rek Michael Brück Alexander Labermeier Sven Pache. Internationales Steuerrecht in der Praxis

Robert Rek Michael Brück Alexander Labermeier Sven Pache. Internationales Steuerrecht in der Praxis Robert Rek Michael Brück Alexander Labermeier Sven Pache Internationales Steuerrecht in der Praxis Robert Rek Michael Brück Alexander Labermeier Sven Pache Internationales Steuerrecht in der Praxis Bibliografische

Mehr

Einkommensteuerrechtliche Behandlung von Ausgleichszahlungen im Rahmen des Versorgungsausgleichs nach 10 Absatz 1 Nummer 1b EStG und 22 Nummer 1c EStG

Einkommensteuerrechtliche Behandlung von Ausgleichszahlungen im Rahmen des Versorgungsausgleichs nach 10 Absatz 1 Nummer 1b EStG und 22 Nummer 1c EStG Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder nachrichtlich: HAUSANSCHRIFT

Mehr

IMMER NOCH OHNE DBA. Die steuerlichen Folgen deutscher Investitionen in Brasilien. Prof. Dr. Luís Eduardo Schoueri

IMMER NOCH OHNE DBA. Die steuerlichen Folgen deutscher Investitionen in Brasilien. Prof. Dr. Luís Eduardo Schoueri IMMER NOCH OHNE DBA Die steuerlichen Folgen deutscher Investitionen in Brasilien Prof. Dr. Luís Eduardo Schoueri Vor und nach der Kündigung Ausgewählte Problemkreise Zinsen Das DBA (1975) sah für Brasilien

Mehr

Centrum für Europäische Politik DIE RIESTER-RENTE: VEREINBAR MIT EU-RECHT? von

Centrum für Europäische Politik DIE RIESTER-RENTE: VEREINBAR MIT EU-RECHT? von Studie Centrum für Europäische Politik DIE RIESTER-RENTE: VEREINBAR MIT EU-RECHT? von Thiemo Jeck Wissenschaftlicher Referent Centrum für Europäische Politik (CEP) Studie Die Riester-Rente: Vereinbar mit

Mehr

Die steuerlichen Auswirkungen des AltEinkG

Die steuerlichen Auswirkungen des AltEinkG Die steuerlichen Auswirkungen des AltEinkG Das am 01.01.2005 in Kraft tretende Alterseinkünftegesetz (AltEinkG) hat einschneidende Auswirkungen auf die steuerliche Behandlung der Altersvorsorge. Mit ihm

Mehr

Besteuerungsgrundlagen

Besteuerungsgrundlagen Ausschüttungen/Thesaurierungen 2011 Besteuerungsgrundlagen Allianz Global Investors Ireland S. A. Inhalt Ausschüttungen/Thesaurierungen Allianz Global Investors Fund VI Allianz RCM China Fund.......................................

Mehr

Henri Blankemeyer. Steuerneutralität bei grenzüberschreitenden Umstrukturierungen. Verlag Dr. Kovac

Henri Blankemeyer. Steuerneutralität bei grenzüberschreitenden Umstrukturierungen. Verlag Dr. Kovac Henri Blankemeyer Steuerneutralität bei grenzüberschreitenden Umstrukturierungen Verlag Dr. Kovac Hamburg 2011 Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis Tabellenverzeichnis Abkürzungsverzeichnis XIII XV

Mehr

Die Besteuerung von Personengesellschaften in den EU-Mitgliedstaaten und den USA

Die Besteuerung von Personengesellschaften in den EU-Mitgliedstaaten und den USA Reihe: Steuer, Wirtschaft und Recht Band 260 Herausgegeben von vbp StB Prof. Dr. Johannes Georg Bischoff, Wuppertal, Dr. Alfred Kellermann, Vorsitzender Richter (a. D.) am BGH, Karlsruhe, Prof. (erti.)

Mehr

Internationales Steuerrecht: Das OECD-Musterabkommen

Internationales Steuerrecht: Das OECD-Musterabkommen Gliederung Internationales Steuerrecht: Das OECD-Musterabkommen Sabine Kanduth-Kristen/Georg Kofler I. Die Bedeutung des OECD-Musterabkommens und des OECD-Musterkommentars... 7 1. Allgemeines... 7 2. Effizenz

Mehr

Veröffentlichungen Prof. Dr. Burkhard Binnewies. Dissertation: Die Konzerneingangskontrolle in der abhängigen Gesellschaft, Carl Heymanns Verlag, 1996

Veröffentlichungen Prof. Dr. Burkhard Binnewies. Dissertation: Die Konzerneingangskontrolle in der abhängigen Gesellschaft, Carl Heymanns Verlag, 1996 Veröffentlichungen Prof. Dr. Burkhard Binnewies Dissertation: Die Konzerneingangskontrolle in der abhängigen Gesellschaft, Carl Heymanns Verlag, 1996 Kommentierung: Streck, Kommentar zum Körperschaftsteuergesetz,

Mehr

Nationale und internationale Steuern 2. Teil (Umsatzsteuer und internationales Steuerrecht)

Nationale und internationale Steuern 2. Teil (Umsatzsteuer und internationales Steuerrecht) Nationale und internationale Steuern 2. Teil (Umsatzsteuer und internationales Steuerrecht) Vorlesung von Dipl.-Kffr., Stb. Dr. Alexandra Coenenberg Hochschule Augsburg SS 2010 I. Internationales Steuerrecht

Mehr

Steuerverfassungsrechtliche Probleme der BetriebsaufSpaltung und der verdeckten Gewinnausschüttung

Steuerverfassungsrechtliche Probleme der BetriebsaufSpaltung und der verdeckten Gewinnausschüttung Steuerverfassungsrechtliche Probleme der BetriebsaufSpaltung und der verdeckten Gewinnausschüttung Rechtsgrundsätze versus Gerichtspraxis Von Karl Albrecht Schachtschneider Juristische G :.:;;:.; moibllothek

Mehr

Übung zur Vorlesung Grundzüge der Ertragsteuern

Übung zur Vorlesung Grundzüge der Ertragsteuern Europarecht Ende der Nationalen Steuersouveränität? Institut für Ausländisches und Internationales Finanz- und Steuerwesen (IIFS) Übung zur Vorlesung Grundzüge der Ertragsteuern Übung 4: Ermittlung der

Mehr

Modul-Nr./ Code Modul 18 21 r) Modulbezeichnung. Verfahrensrecht sowie substanz- und verkehrsteuerliche Steuergestaltungen.

Modul-Nr./ Code Modul 18 21 r) Modulbezeichnung. Verfahrensrecht sowie substanz- und verkehrsteuerliche Steuergestaltungen. Modul-Nr./ Code Modul 18 21 r) Modulbezeichnung Semester oder Trimester Dauer des Moduls Art der Lehrveranstaltung (Pflicht, Wahl, etc.) Ggfs. Lehrveranstaltungen des Moduls Häufigkeit des Angebots des

Mehr

Flash News. Klarstellende Rundschreiben der Luxemburger Steuerbehörden hinsichtlich der Besteuerung deutscher Grenzgänger. 30.

Flash News. Klarstellende Rundschreiben der Luxemburger Steuerbehörden hinsichtlich der Besteuerung deutscher Grenzgänger. 30. Flash News Klarstellende Rundschreiben der Luxemburger Steuerbehörden hinsichtlich der Besteuerung deutscher Grenzgänger 30. März 2012 Am 26 März 2012, haben die Luxemburger Steuerbehörden in mehreren

Mehr

DieAbgeltungsteuerwirdnichtnurzuVereinfachungseffektenführen.Sie dürfte auch Auswirkungen auf das Anlageverhalten der Investoren haben.

DieAbgeltungsteuerwirdnichtnurzuVereinfachungseffektenführen.Sie dürfte auch Auswirkungen auf das Anlageverhalten der Investoren haben. Deutscher Bundestag Drucksache 16/4714 16. Wahlperiode 19. 03. 2007 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Frank Schäffler, Dr. Hermann Otto Solms, CarlLudwig Thiele, weiterer

Mehr

Inhaltsverzeichnis* Seite Vorwort der Herausgeber... V

Inhaltsverzeichnis* Seite Vorwort der Herausgeber... V * Vorwort der Herausgeber......................... V Dr. Otmar Thömmes Verleihung des,,gerhard-thoma-ehrenpreises 2001 des Fachinstituts der Steuerberater........................ 1 1. Leitthema: Fortsetzung

Mehr

Besteuerung der Kapitalgesellschaft. Zusammenfassendes Beispiel. Lösung

Besteuerung der Kapitalgesellschaft. Zusammenfassendes Beispiel. Lösung Besteuerung der Kapitalgesellschaft Zusammenfassendes Beispiel Lösung 1. Ermittlung des zu versteuernden Einkommens der AGmbH für den Veranlagungszeitraum Vorläufiger Jahresüberschuss 600.000 Ermittlung

Mehr

Merkblatt des kantonalen Steueramtes betreffend Begehren um amtliche Auskünfte und Vorbescheide (vom 13. Oktober 2008)

Merkblatt des kantonalen Steueramtes betreffend Begehren um amtliche Auskünfte und Vorbescheide (vom 13. Oktober 2008) Zürcher Steuerbuch Teil I Nr. 30/500 Amtliche Auskünfte und Vorbescheide Merkblatt KStA Merkblatt des kantonalen Steueramtes betreffend Begehren um amtliche Auskünfte und Vorbescheide (vom 13. Oktober

Mehr

Pioneer Funds - US High Yield Corporate Bond (Class A EUR non distributing)

Pioneer Funds - US High Yield Corporate Bond (Class A EUR non distributing) Pioneer Funds - US High Yield Corporate Bond (Class A EUR non distributing) 1. Januar 2007 bis zum 31. Dezember 2007 Pioneer Funds - US High Yield Corporate Bond (Class A EUR non distributing) Privatvermögen

Mehr

Abzug von Vorsorgeaufwendungen ab 2005

Abzug von Vorsorgeaufwendungen ab 2005 Änderungen durch das Alterseinkünftegesetz Abzug von Vorsorgeaufwendungen ab 2005 Durch das Alterseinkünftegesetz (Abruf-Nr. 041887) kommt die nachgelagerte Besteuerung. Dadurch bleiben Aufwendungen für

Mehr

Checkliste. Grenzüberschreitender Personaleinsatz aus steuer- u. sozialversicherungsrechtlicher Sicht

Checkliste. Grenzüberschreitender Personaleinsatz aus steuer- u. sozialversicherungsrechtlicher Sicht Checkliste Grenzüberschreitender Personaleinsatz aus steuer- u. sozialversicherungsrechtlicher Sicht Die Kundenzufriedenheit steht wie bei jeder Geschäftsbeziehung selbstverständlich auch bei der grenzüberschreitenden

Mehr

Bachelorarbeit. Einkommensteuerrechtliche Behandlung von Verlusten aus Termingeschäften bei Gewerbetreibenden

Bachelorarbeit. Einkommensteuerrechtliche Behandlung von Verlusten aus Termingeschäften bei Gewerbetreibenden Bachelorarbeit Thomas Williams Einkommensteuerrechtliche Behandlung von Verlusten aus Termingeschäften bei Gewerbetreibenden Besonderheiten der verlustverrechnungsbeschränkenden Vorschrift des 15 Abs.

Mehr