25 Jahre Immobilienmarkt Frankfurt am Main

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "25 Jahre Immobilienmarkt Frankfurt am Main"

Transkript

1

2 5 Jahre Immobilienmarkt Frankfurt am Main Vorworte Stadtrat Edwin Schwarz Dezernat IV: Planung und Wirtschaft Prof. Dr. Heeg Institut für Humangeographie - Goethe-Universität Frankfurt am Main Büro und Gewerbe Teil A: Analyse des Frankfurter Büromarkts - Beitrag der Universität Frankfurt am Main Teil B: Der Frankfurter Büromarkt in Zahlen Auswertungen des Gutachterausschusses Wohnen Teil A: Beschreibung des Frankfurter Wohnungsmarkts Teil B: Der Frankfurter Wohnungsmarkt in Zahlen Daten für die Wertermittlung Grundlagen der Geschäftsstelle

3 Büro und Gewerbe Teil A Teil A Analyse des Frankfurter Büromarkts Beitrag der Universität Frankfurt am Main Immobilien-Kapriolen in der Finanz-Capitale Frankfurt Die Entwicklung Frankfurts zu einem wichtigen Büromarkt. Nachkriegsgewinne. Ökonomischer Strukturwandel und räumliche Zäsuren.3 Globaler Knotenpunkt Frankfurt: Menschen, Waren, Daten.4 Sozioökonomische Grunddaten: Spiegel der Frankfurter Wirtschaft.5 Die Finanzwirtschaft als tragende Wirtschaftssäule Frankfurts Dynamisierungen auf den globalen Büromärkten 3. Die gerufenen Geister: Finanzinvestoren auf dem Frankfurter Büroimmobilienmarkt 3. Auswirkungen auf die Immobilienfinanzierung Planungsrecht und Bodenwertsteigerungen Dominanz des ökonomischen Kalküls Räumliche Teilmärkte in Frankfurt Standorttreue der Bürohäuser, Leerstand und Hyperentwicklung des Bodenwertes Durchkapitalisierung des Bodens 5 Globale Investitionen und lokale Reaktionen in Frankfurt 39 6 Literatur 4

4 Büro und Gewerbe Teil B Der Frankfurter Büromarkt in Zahlen Auswertungen des Gutachterausschusses Besonderheiten des Frankfurter Büromarkts 44 Allgemeine statistische Daten 46. Beantragte Insolvenzverfahren in Frankfurt am Main 46. Summe der Löhne und Gehälter im Verarbeitenden Gewerbe in Frankfurt am Main 46 3 Frankfurt Büromarkt insgesamt Umsätze und Transaktionen Mittlere Preise für Büroimmobilien Umsätze nach Klassen Immobilienumsätze in Deutschland und der Frankfurter Anteil Verlauf von Umsätzen im gewerblichen Immobiliensektor im Vergleich zum Deutschen Aktien Index ( DAX ) Mehrfachverkäufe von Büroimmobilien Anteil mehrfach veräußerter Liegenschaften Mehrfachverkäufe nach etablierten Bezirken Halteperioden von Büroimmobilien Altstadt Bahnhofsviertel Westend Süd Höchstmiete, Flächenumsatz, Leerstand, Bausummen, Bauanträge Flächenumsatz, Leerstand, Höchstmieten Bausummen Höchstmieten, Flächenumsätze, Leerstand, Bausummen im Vergleich 59

5 Teil B 3.9 Bodenwerte und Mieten Bodenrichtwertentwicklung Niederrad, Mertonviertel, City - West, Innenstadt, Bankenviertel Bodenrichtwertentwicklung Niederrad, Mertonviertel, City - West Mieten und Bodenrichtwerte in der Innenstadt und im Bankenviertel Mieten und Bodenwerte in Niederrad 6 4 Betrachtung der Bürobezirke 6 4. Grafische Übersicht 6 4. Anzahl der Kaufverträge Summe bereinigter Kaufpreise Kaufpreissummen und Transaktionen je Bürobezirk Bürobezirk - CBD Bürobezirk - West Bürobezirk 3 - Nord Bürobezirk 4 - Ost Bürobezirk 5 - Süd Bürobezirk 6 - Niederrad Bürobezirk 8 und 9 - Eschborn und Offenbach-Kaiserlei Umsatzsummenverteilungen in 5 Jahreszeiträumen 7 5 Gewerbe 7 5. Immobilienumsätze 7 5. Transaktionen 7 6 Ausblick 73 3

6 II Wohnen Teil A Teil A Beschreibung des Frankfurter Wohnungsmarkts Wohnimmobilienmarkt in Frankfurt 74 Historische Entwicklung 74 Literatur 78 76

7 Teil B Teil B Der Frankfurter Wohnungsmarkt in Zahlen Wohnungseigentum 79. Umsatz und Anzahl insgesamt Neubau 79.. Relative Preise und Anzahl 79.. Absolute Preise Mittlere Wohnflächen Indices: relative Preise, absolute Preise und Wohnungsgrößen 8..5 Anzahl der Neubauverkäufe je Bezirk 8..6 Frankfurt nach Norden, Süden, Westen, Osten, Mitte: Preise Anzahl Wohnungsgröße in 5-Jahreszeiträumen 8..7 Vergleich zentraler und dezentraler Bezirke Frankfurts Relative Preise Mittlere Wohnflächen Preise von großen Neubauwohnungen (über 30 m²) 84.3 Bestandsobjekte Relative Preise und Anzahl Absolute Preise Mittlere Wohnflächen 86.4 Wohnungseigentum nach Ortsteilen und Baujahr Neubau Baujahr ab ohne Neubau Baujahr Baujahr vor Spitzenpreise von Wohnungseigentum 9 77

8 II Wohnen Teil B Der Frankfurter Wohnungsmarkt in Zahlen Eigenheime 9. Alle Typen 9.. Umsatz und Anzahl insgesamt 9.. Neubau 9... Absolute Preise und Anzahl 9... Anzahl je Gebäudetyp Grundstücksgrößen Bestandsobjekte Absolute Preise und Anzahl Anzahl je Gebäudetyp Grundstücksflächen 95. Reihenmittelhäuser 96.. Umsatz und Anzahl insgesamt 96.. Neubau Absolute Preise und Anzahl Relative Preise Wohnflächen Grundstücksflächen Absolute Preise nach Lagen Index: Entwicklung absoluter Preise und Wohnflächen im Vergleich Bestandsobjekte Absolute Preise und Anzahl Relative Preise Wohnfläche Grundstücksflächen Absolute Preise nach Lagen Absolute Preise nach Baujahrsklassen und Lage in Frankfurt 0.3 Freistehende Eigenheime 0.3. Absolute Preise und Anzahl 0.3. Mittlere Grundstücksflächen 0 78

9 Teil B 3 Vergleich von Eigenheimen mit Wohnungseigentum Anzahl der Verkäufe von Eigenheimen <> Wohnungseigentum Neubau- und Bestandsobjekte Neubau Bestandsobjekte 3. Reihenmittelhäuser Wohnungseigentum Neubau Anzahl der Verkäufe Absolute Preise Relative Preise Mittlere Wohnflächen Reihenmittelhäuser Wohnungseigentum Bestandsobjekte Anzahl Verkäufe Absolute Preise Mittlere Wohnflächen 06 4 Mehrfamilienhäuser Umsatz und Anzahl Mittlere Preise 07 79

10 III Daten für die Wertermittlung Daten für die Wertermittlung Grundlagen der Geschäftsstelle Liegenschaftszinssätze 09. Mehrfamilienhäuser (reines Wohnen) 09. Mehrfamilienhäuser (gemischt genutzt) 4.3 Büro- und Verwaltungsgebäude 8 Ertragsfaktoren. Ertragsfaktoren von 987 bis 994 Wohnen (reines Wohnen und gemischt genutzt) und Büronutzung. Ertragsfaktoren ab Wohnen (reines Wohnen).. Wohnen (gemischt genutzt)..3 Büro- und Verwaltungsgebäude 3 3 Umrechnungskoeffizienten für ertragsabhängige Grundstücke 3 3. Allgemein 3 3. Ertragswertobjekte mit homogener Nutzung (im Hinblick auf die Miethöhen) über alle Geschosse3 3.3 Ertragswertobjekte mit Nutzungsschwerpunkt (im Hinblick auf die Miethöhen) im Erdgeschoss Wohn-/gemischt genutzte Ertragsobjekte Bürogrundstücke 5 4 Bodeneckwerte 7 4. Büro und Handel (Bauland, erschließungsbeitragsfrei) 7 4. Gewerbegebiete (Bauland, erschließungsbeitragsfrei) Wohnen (Bauland, erschließungsbeitragsfrei) Flächen für die Landwirtschaft und Grünflächen 35 5 Gebäudefaktoren (einschließlich Bodenanteil) Mehrfamilienhäuser (DM/m bzw. /m Wohnfläche) Reihenmittelhäuser (DM/m bzw. /m Wohnfläche) 38

11 6 Transaktionen und Umsätze 4 6. Insgesamt Transaktionen Geldumsatz in Mio Flächenumsatz in ha Unbebaute Gewerbeimmobilien Transaktionen Geldumsatz in Mio Flächenumsatz in ha Unbebaute Wohnimmobilien Transaktionen Geldumsatz in Mio Flächenumsatz in ha Bebaute Gewerbeimmobilien Transaktionen Geldumsatz in Mio Flächenumsatz in ha Bebaute Wohnimmobilien Transaktionen Geldumsatz in Mio Flächenumsatz in ha Umstellung von manueller Bearbeitung zur elektronischen Datenverarbeitung sowie Änderungen in der Vertragsauswertung Programmsysteme Vertragsauswertung 54 3

25 Jahre Büroimmobilienmarkt Frankfurt am Main

25 Jahre Büroimmobilienmarkt Frankfurt am Main 25 Jahre Büroimmobilienmarkt Frankfurt am Main Gutachterausschuss Frankfurt am Main 1 Gutachterausschuss für Grundstückswerte und sonstige Wertermittlungen für den Bereich... 192 Baugesetzbuch, Kollegialgremium,

Mehr

Ausgewählte Daten zum Darmstädter Immobilienmarkt 2007

Ausgewählte Daten zum Darmstädter Immobilienmarkt 2007 Gutachterausschuss für Grundstückswerte und sonstige Wertermittlungen für den Bereich der Wissenschaftsstadt Darmstadt Ausgewählte Daten zum Darmstädter Immobilienmarkt 2007 Gliederung 1 Marktentwicklung...

Mehr

Der Immobilienmarkt in München

Der Immobilienmarkt in München Der Immobilienmarkt in München Halbjahresbericht 214 Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der Landeshauptstadt München Seite 2 Immobilienmarkt 214 Halbjahresbericht Das Münchner Immobilienmarktgeschehen

Mehr

Telefon: 033971/ 62491-92 Telefax: 033971/ 62409 E-Mail: gutachter@o-p-r.de Internet: www.gutachterausschuesse-bb.de/opr/index.php

Telefon: 033971/ 62491-92 Telefax: 033971/ 62409 E-Mail: gutachter@o-p-r.de Internet: www.gutachterausschuesse-bb.de/opr/index.php Auszug aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin Herausgeber: Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Landkreis Ostprignitz-Ruppin c/o Geschäftsstelle des Gutachterausschusses Perleberger Straße 21 16866

Mehr

Die Entwicklung des Immobilienmarktes Berlin im 1. Halbjahr 2011

Die Entwicklung des Immobilienmarktes Berlin im 1. Halbjahr 2011 Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Berlin Die Entwicklung des Immobilienmarktes Berlin im 1. Halbjahr 211 Erneut deutlicher Umsatzanstieg auf allen Teilmärkten - Geldumsatz

Mehr

Grundstücksmarkt Landeshauptstadt Potsdam

Grundstücksmarkt Landeshauptstadt Potsdam Gutachterausschuss für Grundstückswerte In der Stadt Potsdam Grundstücksmarkt 2001 - Landeshauptstadt Potsdam Potsdam als Hauptstadt des Landes Brandenburg und kreisfreie Stadt ist zum größten Teil vom

Mehr

Der Immobilienmarkt in München

Der Immobilienmarkt in München Der Immobilienmarkt in München Halbjahresbericht 213 Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der Landeshauptstadt München Seite 2 Immobilienmarkt 213 Halbjahresbericht Im ersten Halbjahr 213

Mehr

Immobilienmarkt in Deutschland

Immobilienmarkt in Deutschland Immobilienmarkt in Deutschland 3. Immobilienmarktbericht Deutschland - Eine Studie der amtlichen Gutachterausschüsse - 7. Hamburger Forum für Geomatik 11. bis 12. Juni 2014 Dipl.- Ing. Peter Ache Fotos:

Mehr

Der Immobilienmarkt in München

Der Immobilienmarkt in München Der Immobilienmarkt in München Quartalsbericht 1/215 Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der Landeshauptstadt München Seite 2 Immobilienmarkt 215 Quartalsbericht 1 Markttrends und Preisentwicklungen

Mehr

Bodenrichtwerte 2015 und Aktuelles vom Dresdner Grundstücksmarkt

Bodenrichtwerte 2015 und Aktuelles vom Dresdner Grundstücksmarkt 2015 und Aktuelles vom Dresdner Grundstücksmarkt für die Ermittlung von Grundstückswerten in der ( 192 BauGB) selbstständiges und unabhängiges Sachverständigengremium Vorsitzende/r und ehrenamtliche Sachverständige

Mehr

Die Entwicklung des Grundstücksmarkts in Deutschland

Die Entwicklung des Grundstücksmarkts in Deutschland Die Entwicklung des Grundstücksmarkts in Deutschland Martin Homes, LGLN Regionaldirektion Aurich Forum Bodenmanagement am 12.11.2013 in Erfurt Agenda Immobilienmarkt Deutschland Gesamtumsatz (Vertragszahlen,

Mehr

Grundstücksmarktbericht 2002 Landkreis Havelland - Auszug -

Grundstücksmarktbericht 2002 Landkreis Havelland - Auszug - Auszug aus dem Grundstücksmarktbericht 2002 Seite 1 von 8 Grundstücksmarktbericht 2002 Landkreis Havelland - Auszug - 1. Informationen über den Landkreis Der Landkreis Havelland mit der Kreisstadt Rathenow

Mehr

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Euskirchen legt den Grundstücksmarktbericht

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Euskirchen legt den Grundstücksmarktbericht Euskirchen, 06.03.2014 Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Euskirchen legt den Grundstücksmarktbericht 2014 vor Mitteilung 1. Allgemeines zum Grundstücksmarkt 2013 im Kreis Euskirchen

Mehr

Frankfurt im Vergleich zu europäischen Standorten

Frankfurt im Vergleich zu europäischen Standorten Frankfurt im Vergleich zu europäischen Standorten Thomas Schmengler 13. Dezember 2001 Gliederung 1. European Regional Economic Growth Index E-REGI Kurz- und mittelfristige Wachstumschancen europäischer

Mehr

Der Immobilienmarkt in München

Der Immobilienmarkt in München Der Immobilienmarkt in München Quartalsbericht 3/215 Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der Landeshauptstadt München Seite 2 Immobilienmarkt 215 Quartalsbericht 3 Markttrends und Preisentwicklungen

Mehr

Auszug aus dem Grundstücksmarktbericht 2005 Stadt Frankfurt (Oder)

Auszug aus dem Grundstücksmarktbericht 2005 Stadt Frankfurt (Oder) Auszug aus dem Grundstücksmarktbericht 2005 Stadt Frankfurt (Oder) Herausgeber: Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Frankfurt (Oder) Goepelstraße 38 15234 Frankfurt (Oder) Telefon: 0 335

Mehr

Der Immobilienmarkt in München

Der Immobilienmarkt in München Der Immobilienmarkt in München Quartalsbericht 4/2015 Vorläufige Marktanalyse 2015 Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der Landeshauptstadt München Seite 2 Immobilienmarkt 2015 Vorläufige

Mehr

Presseinformation. Gutachterausschuss: Nürnbergs Grundstückspreise steigen 12.03.2015

Presseinformation. Gutachterausschuss: Nürnbergs Grundstückspreise steigen 12.03.2015 Presseinformation 12.03.2015 Stadt Nürnberg Wirtschaftsreferat Gutachterausschuss: Nürnbergs Grundstückspreise steigen Kontakt: Tel: 0911/231-22 70 Fax: 0911/231-38 28 wirtschaftsreferat@stadt.nuernberg.de

Mehr

Auszug aus dem Grundstücksmarktbericht 2005 Kreisfreie Stadt Brandenburg an der Havel

Auszug aus dem Grundstücksmarktbericht 2005 Kreisfreie Stadt Brandenburg an der Havel Auszug aus dem Grundstücksmarktbericht 2005 Kreisfreie Stadt Brandenburg an der Havel Herausgeber: Geschäftsstelle: Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Brandenburg an der Havel beim Kataster-

Mehr

Landesgrundstücksmarktbericht Inhaltsverzeichnis. 1 Der Grundstücksmarkt in Kürze Zielsetzung des Landesgrundstücksmarktberichtes...

Landesgrundstücksmarktbericht Inhaltsverzeichnis. 1 Der Grundstücksmarkt in Kürze Zielsetzung des Landesgrundstücksmarktberichtes... Inhaltsverzeichnis 1 Der Grundstücksmarkt in Kürze... 6 2 Zielsetzung des Landesgrundstücksmarktberichtes... 8 3 Rahmendaten zum Grundstücksmarkt... 9 3.1 Berichtsgebiet, regionale Rahmenbedingungen...

Mehr

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Landeshauptstadt Düsseldorf

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Landeshauptstadt Düsseldorf Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Landeshauptstadt Düsseldorf Grundstücksmarktbericht Landeshauptstadt Düsseldorf Stichtag..2 Herausgeber Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in

Mehr

Damit möchte der Gutachterausschuss zur Transparenz auf dem Grundstücksmarkt in Rutesheim

Damit möchte der Gutachterausschuss zur Transparenz auf dem Grundstücksmarkt in Rutesheim Stadt Rutesheim Geschäftsstelle des Gutachterausschusses Grundstücksmarktbericht 2015 für die Berichtsjahre 2013 und 2014 Bodenrichtwerte zum 31.12.2014 Stadt Rutesheim Leonberger Straße 15 Gutachterausschuss

Mehr

Immobilienpreise in München Solln

Immobilienpreise in München Solln Immobilienpreise in München Solln Immobilienmakler München Solln: Kontakt Immobilienmakler für München Solln Rogers verkauft und vermietet Immobilien kompetent & individuell. WISSENSWERTES ÜBER MÜNCHEN

Mehr

Eigentumswohnungen Verkaufspreise in /m² (Bestand, guter Wohnwert, ca. 70 m²) im bayerischen Städtevergleich 2012

Eigentumswohnungen Verkaufspreise in /m² (Bestand, guter Wohnwert, ca. 70 m²) im bayerischen Städtevergleich 2012 16.Preise Eigentumswohnungen Verkaufspreise in /m² (Bestand,, ca. 70 im bayerischen Städtevergleich 2012 Stadt Augsburg Stadt Erlangen Stadt Fürth Stadt Ingolstadt Stadt München Stadt Nürnberg Stadt Regensburg

Mehr

Die Amtliche Immobilienbewertung in Deutschland

Die Amtliche Immobilienbewertung in Deutschland Die Amtliche Immobilienbewertung in Deutschland Christoph Jochheim-Wirtz Dipl.-Ing. Geodäsie Ambero-Icon Consulting Representative Office Belgrade on behalf of: GIZ Deutsche Gesellschaft für Internationale

Mehr

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr Montag - Donnerstag 14:00 bis 15:30 Uhr und nach Vereinbarung

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr Montag - Donnerstag 14:00 bis 15:30 Uhr und nach Vereinbarung Auszug aus dem Herausgeber: Gutachterausschuss für die Ermittlung von Grundstückswerten in Ulm - Geschäftsstelle - Münchner Straße 2, 89073 Ulm E Mail: gutachterausschuss@ulm.de Öffnungszeiten: Montag

Mehr

GEOforum Leipzig 2006

GEOforum Leipzig 2006 GEOforum Leipzig 2006 Behördliche Wertermittlung und Bodenordnung Datum: 13.06.2006 Vortrag von: Dipl.-Ing. Matthias Kredt, Stadt Leipzig Dezernat Stadtentwicklung und Bau Amt für Geoinformation und Bodenordnung

Mehr

Immobilienmarkt München Ausgabe 3/2013

Immobilienmarkt München Ausgabe 3/2013 Immobilienmarkt München Ausgabe 3/213 www.immo-muenchen.de Inhalt Marktübersicht des Gutachterausschusses Aus dem Kommunalreferat Kommunalreferat verbessert Grundstücksverwaltung Standort für neue Münchner

Mehr

der regionale Immobilienmarkt 2008 / 2009

der regionale Immobilienmarkt 2008 / 2009 der regionale Immobilienmarkt 28 / 29 Rückblick Perspektiven Trends Veranstaltung der National-Bank am 8.September 29 Unternehmensprofil Frank Müller MRICS (Member of the Royal Institution of Chartered

Mehr

Ausgewählte Preisspannen und Ertragsfaktoren für Wohn- und Renditeimmobilien in der Metropolregion Berlin-Brandenburg

Ausgewählte Preisspannen und Ertragsfaktoren für Wohn- und Renditeimmobilien in der Metropolregion Berlin-Brandenburg 2010/2011 Bezirksreport des IVD Berlin-Brandenburg e. V. zum Stichtag 1. Oktober 2010 Treptow-Köpenick Ausgewählte Preisspannen und Ertragsfaktoren für Wohn- und Renditeimmobilien in der Metropolregion

Mehr

Grundstücksmarktbericht 2011

Grundstücksmarktbericht 2011 Grundstücksmarktbericht 2011 Immobilienmarkt 2010 Bodenrichtwerte zum 31.12.2010 / 01.01.2011 Daten für die Wertermittlung 2011/2012 Herausgeber: Cäcilienstraße 49, 74072 Heilbronn Geschäftsstelle Grundstücksmarktbericht

Mehr

Demografische Auswirkungen auf den Immobilienmarkt und die Wertentwicklung von Immobilien

Demografische Auswirkungen auf den Immobilienmarkt und die Wertentwicklung von Immobilien Demografische Auswirkungen auf den Immobilienmarkt und die Wertentwicklung von Immobilien Dipl.-Ing. Matthias Kredt, Vorsitzender des Oberen Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Freistaat Sachsen

Mehr

Der Immobilienmarkt in München

Der Immobilienmarkt in München Der Immobilienmarkt in München Quartalsbericht 1/212 Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der Landeshauptstadt München Seite 2 Immobilienmarkt 212 Quartalsbericht 1 Auf dem Münchener Immobilienmarkt

Mehr

Bundesarbeitskreis Wohnungsmarktbeobachtung

Bundesarbeitskreis Wohnungsmarktbeobachtung Bundesarbeitskreis Wohnungsmarktbeobachtung Frühjahrstagung im Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung Bonn, 14./15.05.2009 Folie 1 Immobilienpreisanalyse aus Bundessicht Frühjahrstagung des

Mehr

Statistische Angaben. Landesgrundstücksmarktbericht. Rheinland-Pfalz 2015

Statistische Angaben. Landesgrundstücksmarktbericht. Rheinland-Pfalz 2015 Stadt Landau in der Pfalz S t a d t v e r w a l t u n g Stadtbauamt Abt. Vermessung und Geoinformation Statistische Angaben aus dem Landesgrundstücksmarktbericht Rheinland-Pfalz 2015 des Oberen Gutachterausschusses

Mehr

Dresdner Grundstücksmarkt 2016

Dresdner Grundstücksmarkt 2016 Dresdner Pressekonferenz 25. April 2016 für die Ermittlung von Grundstückswerten Titel der Präsentation Folie: 1 Ämterangabe über Folienmaster Rechtsgrundlagen für die Einrichtung und Arbeit des es Baugesetzbuch

Mehr

Immobilienpreise München Moosach: Marktbericht vom Immobilienmakler für München

Immobilienpreise München Moosach: Marktbericht vom Immobilienmakler für München Immobilienpreise München Moosach: Marktbericht vom Immobilienmakler für München Immobilienmakler München Stadtteil Moosach: Kontakt Immobilienmakler München Moosach: Katerina Rogers Immobilien vermittelt

Mehr

Immobilien. Martina Reitzle

Immobilien. Martina Reitzle Immobilien Martina Reitzle 31.10.2012 Gliederung Die Immobilie Immobilien in der Lebensversicherung Aufgaben einer Immobilienverwaltung Immobilienmarkt Deutschland Münchner Immobilienmarkt Zukünftige Entwicklung

Mehr

Wohn-Immobilien 2. Sozial-Immobilien 5. Gewerbe-Immobilien 6

Wohn-Immobilien 2. Sozial-Immobilien 5. Gewerbe-Immobilien 6 Ankaufsprofile von Immobilien-Investoren (Stand 2015) Seite Wohn-Immobilien 2 Mehrfamilienhäuser Ankaufsprofil 1 2 Mehrfamilienhäuser Ankaufsprofil 2 (Development) 2 Mehrfamilienhäuser Ankaufsprofil 3

Mehr

Der Immobilienstandort Deutschland im europäischen Umfeld. Dr. Marcus Cieleback Real Estate Appraisal & Consulting, Head of Research

Der Immobilienstandort Deutschland im europäischen Umfeld. Dr. Marcus Cieleback Real Estate Appraisal & Consulting, Head of Research Dr. Marcus Cieleback Real Estate Appraisal & Consulting, Head of Research 1. Immobilieninvestmentmarkt Europa 2 24 Hohes Interesse institutioneller Investoren an Immobilien Starkes Wachstum nicht börsengehandelter

Mehr

5 Kontrollen und Analysen

5 Kontrollen und Analysen 5 Kontrollen und Analysen Ein Gutachten muss plausibel und prüffähig gestaltet sein. Aufbau und Inhalt müssen daher so dargestellt werden, dass auch der Empfänger und interessierte Laie das Gutachten verstehen

Mehr

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Soest. Grundstücksmarktbericht 2014 für den Kreis Soest. www. borisplus.nrw.

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Soest. Grundstücksmarktbericht 2014 für den Kreis Soest. www. borisplus.nrw. Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Soest Grundstücksmarktbericht 2014 für den Kreis Soest www. borisplus.nrw.de Grundstücksmarktbericht 2014 Übersicht über den Grundstücksmarkt im Kreis

Mehr

Produktangebot 2014. www.gutachterausschuss.hessen.de. Gutachterausschüsse beim Amt für Bodenmanagement Heppenheim - Geschäftsstelle - Kreis Offenbach

Produktangebot 2014. www.gutachterausschuss.hessen.de. Gutachterausschüsse beim Amt für Bodenmanagement Heppenheim - Geschäftsstelle - Kreis Offenbach Gutachterausschüsse beim Amt für Bodenmanagement Heppenheim - Geschäftsstelle - Produktangebot 2014 Kreis Groß- Gerau Neu-Isenburg Kreis Offenbach Dietzenbach Landkreis Darmstadt- Dieburg Kreis Bergstraße

Mehr

Immobilienmarkt Ludwigshafen: Aktuelle Entwicklungen und derzeitiges Investitionsklima

Immobilienmarkt Ludwigshafen: Aktuelle Entwicklungen und derzeitiges Investitionsklima Immobilienmarkt : Aktuelle Entwicklungen und derzeitiges Investitionsklima Vortrag, 16.11.2010 in Univ.-Prof. Dr. Michael Nadler TU Dortmund, Fakultät Raumplanung Lehrstuhl Immobilienentwicklung 1 Überblick

Mehr

Gutachterausschuss für Grundstückswerte und sonstige Wertermittlungen. Immobilienmarktbericht für den Bereich der Stadt Marburg

Gutachterausschuss für Grundstückswerte und sonstige Wertermittlungen. Immobilienmarktbericht für den Bereich der Stadt Marburg Gutachterausschuss für Grundstückswerte und sonstige Wertermittlungen Immobilienmarktbericht für den Bereich der Stadt Marburg 2010 Impressum Herausgeber: Anschrift: Gutachterausschuss für Grundstückswerte

Mehr

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Düren

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Düren Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte Dienstleistungen und Produkte rund um den Immobilienmarkt Gutachterausschuss für Grundstückswerte Gutachterausschuss Der Gutachterausschuss ist ein Gremium ehrenamtlicher,

Mehr

Vorläufige Daten über den Berliner Grundstücksmarkt 2009

Vorläufige Daten über den Berliner Grundstücksmarkt 2009 Vorläufige Daten über den Berliner Grundstücksmarkt 29 Stabilisierung des Umsatzes bei Mietwohnhäusern; Drastische Umsatzrückgänge bei Büro- und Geschäftsimmobilien Die Geschäftsstelle des legt hiermit

Mehr

Eine interessante Kapitalanlage oder für eine späteren Zeitpunkt zur Selbstnutzung!

Eine interessante Kapitalanlage oder für eine späteren Zeitpunkt zur Selbstnutzung! Objekt 1610 Uelzen Mellies Immobilien Schmiedestr. 14 29525 Uelzen Tel: 0581-9738741 E-Mail: info@mellies-immobilien.de Vertretungsberechtigter: Harry W. Mellies Berufsaufsichtsbehörde: Gewerbeerlaubnis

Mehr

Der gehobene Wohnungsmarkt München im Vergleich

Der gehobene Wohnungsmarkt München im Vergleich research analysis consulting Der gehobene Wohnungsmarkt München im Vergleich Vortrag von Dr. Heike Piasecki, Niederlassungsleiterin Immobilien Colloquium München, 18. Februar 2011 Nymphenburger Straße

Mehr

Zentrale Geschäftsstelle der Gutachterausschüsse für Immobilienwerte des Landes Hessen (ZGGH) Entwicklung Immobilienmarkt des Landes Hessen

Zentrale Geschäftsstelle der Gutachterausschüsse für Immobilienwerte des Landes Hessen (ZGGH) Entwicklung Immobilienmarkt des Landes Hessen Zentrale Geschäftsstelle der Gutachterausschüsse für Immobilienwerte des Landes (ZGGH) Entwicklung Immobilienmarkt des Landes Trendmeldung Januar 2015 Impressum Herausgeber: Zentrale Geschäftsstelle der

Mehr

GIBT ES EINE IMMOBILIENBLASE IN DEUTSCHLAND? Hartmut Bulwien

GIBT ES EINE IMMOBILIENBLASE IN DEUTSCHLAND? Hartmut Bulwien GIBT ES EINE IMMOBILIENBLASE IN DEUTSCHLAND? Hartmut Bulwien Publikation Vorlage: Datei des Autors Eingestellt am unter www.hss.de/download/131203_rm_bulwien.pdf Autor Dipl.-Geogr. Hartmut Bulwien Veranstaltung

Mehr

H1 15 Vermietungsleistung höher als im H1 14. Aussicht für 2015 weiterhin positiv.

H1 15 Vermietungsleistung höher als im H1 14. Aussicht für 2015 weiterhin positiv. Wien Büro, Q2 215 H1 15 Vermietungsleistung höher als im H1 14. Aussicht für 215 weiterhin positiv. 1,88 Mio. m 22. m 45. m 6,5% 25,75/m/Monat Die Pfeile zeigen den Vergleich mit Q2 214. Abbildung 1: Überblick

Mehr

Was machen eigentlich die Gutachterausschüsse?

Was machen eigentlich die Gutachterausschüsse? Von Bodenrichtwerten, Kaufpreissammlungen und Liegenschaftszinssätzen tzen Was machen eigentlich die Gutachterausschüsse? sse? Referent: Dipl.-Ing. (FH) Helmut Thiele MRICS Vorsitzender des Gutachterausschusses

Mehr

Anhaltend positive Entwicklung auf den Immobilienmärkten

Anhaltend positive Entwicklung auf den Immobilienmärkten GEWOS GmbH Pressemitteilung vom 14.09.2015 Neue GEWOS-Immobilienmarktanalyse IMA : Anhaltend positive Entwicklung auf den Immobilienmärkten Eigentumswohnungen lösen Eigenheime als wichtigster Teilmarkt

Mehr

Projekte aus der Region Nord. aurelis. Wir entwickeln Potenziale.

Projekte aus der Region Nord. aurelis. Wir entwickeln Potenziale. Projekte aus der Region Nord aurelis. Wir entwickeln Potenziale. aurelis. Wir entwickeln Potenziale. aurelis verfügt deutschlandweit über ein vielfältiges Portfolio citynaher Flächen, der überwiegende

Mehr

Die regionalen Immobilienmärkte Solingen und Wuppertal

Die regionalen Immobilienmärkte Solingen und Wuppertal Die regionalen Immobilienmärkte Solingen und Wuppertal Rückblick Perspektiven Trends Branchentalk Immobilienwirtschaft der Industrie- und Handelskammer Wuppertal-Solingen-Remscheid am 1.September 2014

Mehr

Potsdamer Straße 96, 10785 Berlin Exposé. NEUER Mieter für das ehemalige WINTERGARTEN-Varieté GESUCHT. WIR VERMIETEN WERTE

Potsdamer Straße 96, 10785 Berlin Exposé. NEUER Mieter für das ehemalige WINTERGARTEN-Varieté GESUCHT. WIR VERMIETEN WERTE Potsdamer Straße 96, 10785 Berlin Exposé NEUER Mieter für das ehemalige WINTERGARTEN-Varieté GESUCHT. AUS DER HISTORIE HERAUS. Repräsentativer Altbau mit historischem Varieté-Theater im Hause Potsdamer

Mehr

Profi-Handbuch. Wertermittlung von Immobilien

Profi-Handbuch. Wertermittlung von Immobilien Wilfried Mannek Profi-Handbuch i Wertermittlung von Immobilien Vergleichswert, Ertragswert, Sachwert Hilfen für Kauf, Verkauf, Erbfolge und Steuer Gutachten kontrollieren und professionell erstellen 5.,

Mehr

Amtliche Bekanntmachungen

Amtliche Bekanntmachungen Amtliche Bekanntmachungen Festlegung der Bodenrichtwerte zum 31.12.2012 Erläuterungen: (1) Gemäß 192 Abs. 3 und 193 Abs. 5 des Baugesetzbuches (BauGB) hat der Gutachterausschuss der Stadt Osterburken die

Mehr

Wiener Büromarkt mit höherer Vermietungsleistung gut ins Jahr 2015 gestartet.

Wiener Büromarkt mit höherer Vermietungsleistung gut ins Jahr 2015 gestartet. Wien Büro, Q1 215 Wiener Büromarkt mit höherer Vermietungsleistung gut ins Jahr 215 gestartet. 1,85 Mio. m 34. m 61. m 6,5% 25,75/m/Monat Abbildung 1: Überblick Büromarktindikatoren Die Pfeile zeigen den

Mehr

Das Chamäleon Ein Haus mit vielen Gesichtern Zwei Doppelhaushälften, fünf Wohneinheiten oder etwas für Menschen mit viel Platzbedarf

Das Chamäleon Ein Haus mit vielen Gesichtern Zwei Doppelhaushälften, fünf Wohneinheiten oder etwas für Menschen mit viel Platzbedarf Objekt 1621 Lüneburg Mellies Immobilien Schmiedestr. 14 29525 Uelzen Tel: 0581-9738741 E-Mail: info@mellies-immobilien.de Vertretungsberechtigter: Harry W. Mellies Berufsaufsichtsbehörde: Gewerbeerlaubnis

Mehr

Büromarkt Frankfurt MarketView

Büromarkt Frankfurt MarketView Büromarkt Frankfurt MarketView Q3 213 Global Research and Consulting BIP Q2 DE +,7 % Q/Q BIP Q1 DE ±, % Q/Q IFO INDEX 17,7 Sept. 213 GFK KONSUMKLIMA INDEX 7, Sept. 213 ALQ FFM 7,3 % Sept. 213 1 Quick Stats

Mehr

Grundstücksmarktbericht 2005 Berichtszeitraum 01.01. 31.12.2004

Grundstücksmarktbericht 2005 Berichtszeitraum 01.01. 31.12.2004 Gutachterausschuss für Grundstückswerte Grundstücksmarktbericht 2005 Herausgeber: Gutachterausschuss für Grundstückswerte Geschäftsstelle: Werner-Jacobi-Platz 12 58636 Iserlohn Postanschrift: Postfach

Mehr

Immobilienpreisentwicklung in Deutschland öffnet sich die Schere zwischen Zentren und Peripherie?

Immobilienpreisentwicklung in Deutschland öffnet sich die Schere zwischen Zentren und Peripherie? Immobilienpreisentwicklung in Deutschland öffnet sich die Schere zwischen Zentren und Peripherie? Diplom-Geogr. Matthias Waltersbacher Referatsleiter Wohnungs- und Immobilienmärkte Bundesarbeitskreissitzung

Mehr

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Pressemitteilung Seite 1 von 5 Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Fertigstellung des ersten Wohnungsneubauprojekts und umfassende

Mehr

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung - Pressestelle

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung - Pressestelle Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung - Pressestelle Cannes, 12. März 2009 PRESSEMATERIAL ZUR PRESSEKONFERENZ STABILER MARKT, STABILE PREISE BERLIN TROTZT DER KRISE DER BERLINER IMMOBILIENMARKT 2008/2009

Mehr

HEILIGEN- HAUS RATINGEN WÜLFR T A H METTMANN E KRA

HEILIGEN- HAUS RATINGEN WÜLFR T A H METTMANN E KRA Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Mettmann VELBERT HEILIGENHAUS RATINGEN WÜLFRATH METTMANN ERKRATH HAAN HILDEN LANGENFELD MONHEIM AM RHEIN Grundstücksmarktbericht 21 für den Kreis Mettmann

Mehr

Was ist meine Immobilie wert?

Was ist meine Immobilie wert? S Kreissparkasse Heilbronn S Kreissparkasse Heilbronn Was ist meine Immobilie wert? Armin Knoll Immobiliengutachter HypZert für finanzwirtschaftliche Zwecke s Kreissparkasse Heilbronn Aktuelle Lage am

Mehr

BÜROFLÄCHENSTUDIE WUPPERTAL 2013

BÜROFLÄCHENSTUDIE WUPPERTAL 2013 BÜROFLÄCHENSTUDIE WUPPERTAL 2013 Büroimmobilienmarkt Wuppertal 2. Aktualisierung der Vollerhebung Bestandsaktualisierung, Leerstandsermittlung, Bestimmung des Büroflächenumsatzes 2012 bearbeitet durch

Mehr

Pressemitteilung. Colliers International: Keine Sommerpause auf deutschem Bürovermietungsmarkt

Pressemitteilung. Colliers International: Keine Sommerpause auf deutschem Bürovermietungsmarkt Pressemitteilung Colliers International: Keine Sommerpause auf deutschem Bürovermietungsmarkt - Zunahme von 15 Prozent beim Flächenumsatz - Leerstandsquoten an allen Standorten rückläufig München, 2. Oktober

Mehr

Flächenreport 2014 irtschaftsförderung W

Flächenreport 2014 irtschaftsförderung W Wirtschaftsförderung Flächenreport 2014 Wirtschaftsförderung Stadt Offenbach am Main: Flächenreport 2014 3 Inhalt Leerstand in qm in den Bereichen Büro-, Lager- und Produktionsflächen sowie Ladenflächen

Mehr

Hauspreise 2007: Moderat, stabil, seitwärts Wohnungen etwas billiger Häuser etwas teurer

Hauspreise 2007: Moderat, stabil, seitwärts Wohnungen etwas billiger Häuser etwas teurer Hauspreise 2007: Moderat, stabil, seitwärts Wohnungen etwas billiger Häuser etwas teurer Berlin, 11. Januar 2008 Zusammenfassung Freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser aus dem Bestand blieben 2007 relativ

Mehr

Immobilienangebote Expo Real 2013. Landkreis Anhalt-Bitterfeld. Photovoltaik

Immobilienangebote Expo Real 2013. Landkreis Anhalt-Bitterfeld. Photovoltaik Immobilienangebote Expo Real 2013 Landkreis Anhalt-Bitterfeld Photovoltaik Objekt: Gemarkung Zerbst, Flur 24, Flurstück 450 Flurstück 472 Baugrundstücke für ein mehrgeschossiges Wohn- und Geschäftshaus

Mehr

Bewertung des Bodens aus Bankensicht

Bewertung des Bodens aus Bankensicht Bewertung des Bodens aus Bankensicht Erk Westermann-Lammers, Vorsitzender des Vorstandes Investitionsbank Schleswig-Holstein Jahrestagung des Landwirtschaftlichen Buchführungsverbandes in Neumünster am

Mehr

GUTACHTEN 1. über den Verkehrswert für das bebaute Grundstück : Steinweg 5, 12345 Wendlingen am Neckar

GUTACHTEN 1. über den Verkehrswert für das bebaute Grundstück : Steinweg 5, 12345 Wendlingen am Neckar Dr. Friedhelm Fabers Dipl..-Volkswirt, Wirtschaftsingenieur Am Grenzstück 25 D-45229 HATTINGEN. Dr. F. Fabers, Am Grenzstück 25, D-45229 Hattingen Herr Karl Muster Steinweg 5 12345 Wendlingen am Neckar

Mehr

Gutachterausschuss der Gemeinde Graben-Neudorf

Gutachterausschuss der Gemeinde Graben-Neudorf Gutachterausschuss der Gemeinde Graben-Neudorf Bodenrichtwerte Mietwerte Pachtwerte Herstellungswert einer Wohnung Datenrei hen1 1 7 1319253137434955616773 4; 21 1; 33 3; 1 2; 11 Stand: 31.12.2014 Impressum

Mehr

Die Immobilienmärkte aus gesamtwirtschaftlicher Sicht. Dr. Michael Voigtländer, Forschungsstelle Immobilienökonomik Frankfurt am Main, 26.

Die Immobilienmärkte aus gesamtwirtschaftlicher Sicht. Dr. Michael Voigtländer, Forschungsstelle Immobilienökonomik Frankfurt am Main, 26. Die Immobilienmärkte aus gesamtwirtschaftlicher Sicht Dr. Michael Voigtländer, Forschungsstelle Immobilienökonomik Frankfurt am Main, 26. März 2009 Forschungsstelle Immobilienökonomik Das Institut der

Mehr

Zwischenmitteilung 1-9 2013

Zwischenmitteilung 1-9 2013 Zwischenmitteilung 1-9 2013 INHALT Wirtschafts- und Branchenumfeld... 4 Entwicklung des Geschäftsergebnisses.... 5 Entwicklung der Ertragslage.... 6 Risikobericht... 6 Transaktionen mit nahestehenden

Mehr

Erfassungsbogen für einen verbrauchsbasierten Energieausweis nach EnEV 2014

Erfassungsbogen für einen verbrauchsbasierten Energieausweis nach EnEV 2014 Wattladen GmbH St. Florian Straße 3 64521 Groß-Gerau Tel.: 06152-932621 Fax: 06152-932610 www.wattladen.de info@wattladen.de Vorbemerkungen zum Erfassungsbogen für verbrauchsbasierte Energieausweise Dieser

Mehr

BNP Paribas Real Estate

BNP Paribas Real Estate INVESTMENTMARKT DEUTSCHLAND FÜR GEWERBEIMMOBILIEN 1. Halbjahr 2013 1 BNP Paribas Real Estate BNP Paribas Real Estate GmbH 2013 Agenda Unternehmensprofil 11 Standorte 1) Kurzvorstellung BNP Paribas Real

Mehr

Durch den IVD veröffentlichte Liegenschaftszinssätze

Durch den IVD veröffentlichte Liegenschaftszinssätze Durch den IVD veröffentlichte Liegenschaftszinssätze Dirk Loose, Leipzig Im Folgenden sollen die vom IVD veröffentlichten Liegenschaftszinssätze gemäß den "Empfehlungen für Liegenschaftszinssätze" des

Mehr

Immobilienmarktbericht 2014

Immobilienmarktbericht 2014 für das Gebiet des Landkreises Sömmerda, des Landkreises Weimarer Land und der NORDHAUSEN EICHSFELD KYFFHÄUSERKREIS UNSTRUT- HAINICH-KREIS SÖMMERDA EISENACH WARTBURG- KREIS GOTHA ERFURT ILM-KREIS WEIMAR

Mehr

SACHSTANDSBERICHT AKS

SACHSTANDSBERICHT AKS SACHSTANDSBERICHT AKS DATENQUALITÄT / MIGRATION Dienstbesprechung mit den Vorsitzenden und Geschäftsstellenleitern der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte am 15. Oktober 2008 Schwerpunkte 2 Informationen

Mehr

Gewerbegebiet am Internationalen Flughafen Frankfurt

Gewerbegebiet am Internationalen Flughafen Frankfurt Gewerbegebiet am Internationalen Flughafen Frankfurt Agenda Standort Objektdaten Aktuelles Kontakt Quelle: Google Maps BEOS AG 2015, S. 2 Standort Erreichbarkeit Hervorragende Anbindung bedeutender Wirtschaftszentren

Mehr

Die Links zu den einzelnen Funktionen der Maklerhomepage beginnen immer wie folgt: http://www.immobilien-at-webcore.de/nutzer/[nutzernummer]/

Die Links zu den einzelnen Funktionen der Maklerhomepage beginnen immer wie folgt: http://www.immobilien-at-webcore.de/nutzer/[nutzernummer]/ Allgemeines: Die Links zu den einzelnen Funktionen der Maklerhomepage beginnen immer wie folgt: http://www.immobilien-at-webcore.de/nutzer/[nutzernummer]/ [Nutzernummer] muss durch Ihre 4-stellige Nutzernummer

Mehr

Marktbericht 2015 KOCH & FRIENDS IMMOBILIEN

Marktbericht 2015 KOCH & FRIENDS IMMOBILIEN Marktbericht 2015 KOCH & FRIENDS IMMOBILIEN Der Berliner Grundstücksmarkt 2014 Käufe Umsatz Ein- und Zweifamilienhäuser 2. 619 940,3 Mio Wohn- und Geschäftshäuser 1.188 4.003,1 Mio Eigentumswohnungen 17.

Mehr

Editorial. Berlin, 8. November Maren Kern

Editorial. Berlin, 8. November Maren Kern Editorial Der BBU-Marktmonitor ist eine Erfolgsgeschichte. Bereits zum zwölften Mal veröffentlicht der BBU dieses Standardwerk. Sorgfältig erhobene, analysierte und aufbereitete Informationen machen ihn

Mehr

IMMOBILIENMARKT MÜNCHEN ALS WIRTSCHAFTSFAKTOR

IMMOBILIENMARKT MÜNCHEN ALS WIRTSCHAFTSFAKTOR research analysis consulting IMMOBILIENMARKT MÜNCHEN ALS WIRTSCHAFTSFAKTOR Dipl.-Geogr. Hartmut Bulwien FRICS, Vorsitzender des Aufsichtsrat der Immobilien Colloquium München, 18. Februar 2011 Nymphenburger

Mehr

Spekulationsobjekt Insel Immobilien auf den ostfriesischen Insel

Spekulationsobjekt Insel Immobilien auf den ostfriesischen Insel Spekulationsobjekt Insel Immobilien auf den ostfriesischen Insel Martin Homes, LGLN Regionaldirektion Aurich Geodätentag des DVW Landesverein Niedersachsen / Bremen vom 6. - 8. Juni 2013 auf Norderney

Mehr

Immobilienmarktbericht 2014

Immobilienmarktbericht 2014 NORDHAUSEN EICHSFELD KYFFHÄUSERKREIS UNSTRUT- HAINICH-KREIS SÖMMERDA EISENACH WARTBURG- KREIS GOTHA ERFURT ILM-KREIS WEIMAR WEIMARER LAND JENA SAALE- HOLZLAND- KREIS GERA ALTENBURGER LAND SCHMALKALDEN-

Mehr

Studie Immobilienmärkte Berlin und Ostdeutschland 2015. TLG IMMOBILIEN AG, 15. September 2015

Studie Immobilienmärkte Berlin und Ostdeutschland 2015. TLG IMMOBILIEN AG, 15. September 2015 Studie TLG IMMOBILIEN AG, 15. September 2015 AGENDA STUDIENERGEBNISSE IM ÜBERBLICK 1.Marktumfeld 2. Berlin und die ostdeutschen Wachstumszentren Transaktionsmarkt Highlights am Büroimmobilien-Markt Highlights

Mehr

Büromarktuntersuchung Hannover 2009

Büromarktuntersuchung Hannover 2009 research analysis consulting Büromarktuntersuchung Hannover 2009 - Ergebnisse - 25. Juni 2009 Über die Studie Zielstellung Methodik Erstmals wurde der Büroflächenbestand des Büromarktes Hannover (Städte

Mehr

Jedes Haus ist so mannigfaltig wie seine Bewohner, dieses Haus sucht Familienanschluss

Jedes Haus ist so mannigfaltig wie seine Bewohner, dieses Haus sucht Familienanschluss Objekt 1627 Uelzen Stadt Mellies Immobilien Schmiedestr. 14 29525 Uelzen Tel: 0581-9738741 E-Mail: info@mellies-immobilien.de Vertretungsberechtigter: Harry W. Mellies Berufsaufsichtsbehörde: Gewerbeerlaubnis

Mehr

ABM-Datenerfassungsbogen und Bestellung des Wohngebäude 1 -Energieausweises auf Verbrauchsbasis

ABM-Datenerfassungsbogen und Bestellung des Wohngebäude 1 -Energieausweises auf Verbrauchsbasis ABM-Datenerfassungsbogen und Bestellung des Wohngebäude 1 -Energieausweises auf Verbrauchsbasis Füllen Sie bitte diesen Erhebungsbogen aus und schicken diesen unterschrieben an uns zurück. Der fertige

Mehr

Grundstücksmarktbericht 2013

Grundstücksmarktbericht 2013 Übersicht über den Grundstücksmarkt im Kreis Coesfeld (Berichtszeitraum 01.01.2012 31.12.2012) Herausgeber Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Coesfeld Geschäftsstelle Kreishaus I Friedrich-Ebert-Str.

Mehr

Grundstücksmarktbericht 2016

Grundstücksmarktbericht 2016 Übersicht über den Grundstücksmarkt im Kreis Coesfeld (Berichtszeitraum 01.01.2015 31.12.2015) Herausgeber Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Coesfeld Geschäftsstelle Kreishaus I Friedrich-Ebert-Str.

Mehr

ConTraX Real Estate. Investmentmarkt in Deutschland 2005 (gewerbliche Immobilien) Transaktionsvolumen Gesamt / Nutzungsart

ConTraX Real Estate. Investmentmarkt in Deutschland 2005 (gewerbliche Immobilien) Transaktionsvolumen Gesamt / Nutzungsart ConTraX Real Estate Investmentmarkt in Deutschland 2005 (gewerbliche ) Der Investmentmarkt im Bereich gewerbliche wurde im Jahr 2005 maßgeblich von ausländischen Investoren geprägt. Das wurde auch so erwartet.

Mehr

Gartenwohnung mit DOSTAL-DESIGNERKÜCHE im Projekt LEBENSQUELL LEONDING!

Gartenwohnung mit DOSTAL-DESIGNERKÜCHE im Projekt LEBENSQUELL LEONDING! KO NT AKT GRUNDDAT EN Roman Dirisamer, MBA Telefon : +43/732/770885-21 Mobil : +43/664/88786860 Fax : +43/732/770885-11 E-Mail : dirisamer@projektas.at Büro : Projektas, Feistritzer Hinz Zeininger GmbH

Mehr

Wohnungsmarkt Düsseldorf 2008/2009

Wohnungsmarkt Düsseldorf 2008/2009 Wohnungsmarkt Düsseldorf 2008/2009 Inhaltsverzeichnis 1. Überblick... 1 1.1 Die wichtigsten Daten... 1 1.2 Zusammenfassung... 2 2. Wirtschaftliche Rahmenbedingungen... 4 2.1 Entwicklung der Wirtschaft...

Mehr

GUTACHTERAUSSCHUSS FÜR DIE ERMITTLUNG VON GRUNDSTÜCKSWERTEN. Immobilienmarkt Jahresbericht 2011

GUTACHTERAUSSCHUSS FÜR DIE ERMITTLUNG VON GRUNDSTÜCKSWERTEN. Immobilienmarkt Jahresbericht 2011 GUTACHTERAUSSCHUSS FÜR DIE ERMITTLUNG VON GRUNDSTÜCKSWERTEN Immobilienmarkt Jahresbericht 2011 Vorwort des Vorsitzenden des Gutachterausschusses Herrn Bürgermeister Hans Schmid Wie haben sich die Preise

Mehr