Büro Hochbauingenieur Bruno Griesche

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Büro Hochbauingenieur Bruno Griesche"

Transkript

1 BA II, ohne Datum Alte Archivsignatur: L 328,1 Zeichnung zum Umbau einer Remise zu einem Musik-Podium auf dem Grundstück des Herrn Wullkopf Frankfurt (Oder) Gubener Straße 20 (Gaststätte Deutsches Heim) 45 cm x 38 cm BA II, (1940) mit Einzeichnungen nach 1945 Alte Archivsignatur: L 328,2 Lageplan Krankenanstalt und Diakonissen- Mutterhaus Lutherstiftung in Frankfurt (Oder) mit Einzeichnungen nach : cm x 49 cm BA II, nach 1945 Alte Archivsignatur: L 328,3 Zeichnung mit Lageplan zum Neubau eines Stalles auf dem Grundstück Frankfurt (Oder) Kleist-Straße 9 für Herrn Otto Schirank, z.zt. wohnhaft Frankfurt Oder) Rosa- Luxemburg-Straße cm x 35 cm BA II, nach 1945 Alte Archivsignatur: L 328,4 Vorentwurf G. Feller Frankfurt (Oder) Leipziger Straße 10 (Ansichten und Grundrisse) 42 cm x 42 cm BA II, nach 1945 Alte Archivsignatur: L 328,5 Zeichnung mit Lageplan zur Instandsetzung von Lagerschuppen auf dem Grundstück Goethestraße 11c-d Frankfurt (Oder) 63 cm x 42 cm 1

2 BA II, nach 1940 Alte Archivsignatur: L 328,6 Lageplan der Fa. Mantz u. Gerstenberger Ziegelstraße 26/29 42 cm x 39 cm BA II, nach 1945 Alte Archivsignatur: L 328,7 Lageplan Lienaustraße cm x 42 cm BA II, nach 1945 Alte Archivsignatur: L 328,8 Zeichnung mit Lageplan zur Instandsetzung des durch Kriegseinwirkung beschädigten Wohnhauses auf dem Grundstück des Herrn Richard Schmoldt in Frankfurt (Oder) Gubener Straße 2 48 cm x 45 cm BA II, nach 1945 Alte Archivsignatur: L 328,9 Grundrissskizze zum Wohnhaus Luisenstraße 27a 40 cm x 40 cm BA II, nach 1945 Alte Archivsignatur: L 328,10 Zeichnung zum Anbau einer Bürobaracke an die vorhandene Baracke für die Absatzabteilung der H V-Holz- und Kulturwaren, Bezirksausfabestelle Frankfurt (Oder), Lageplan 61 cm x 36 cm 2

3 BA II, Alte Archivsignatur: L 328,11 Gartenbaubetrieb H. Förster Frankfurt (oder), Bergstraße 121 Grundriss des Wohnhauses 1:50 53 cm x 38 cm BA II, Alte Archivsignatur: L 328,12 Zeichnung und Lageplan zum Anbau eines Büro-Raumes und Überdachung der Verladerampe an der Bezirks-Mühle in Booßen auf dem Grundstück des Herrn Müllermeisters Mosisch 51 cm x 40 cm BA II, Januar 1946 Alte Archivsignatur: L 328,13 Zeichnung und Lageplan zum Wiederaufbau des durch Kriegseinwirkung zerstörten Wohnhauses der Gärtnereibesitzerin Frau Vera Hanschke, Frankfurt (oder) langer Grund cm x 40 cm BA II, Alte Archivsignatur: L 328,14 Zeichnung und Lageplan zur Herstellung einer Abort-Anlage und Wiederaufbau der Ställe und Waschkücke auf dem Grundstück Karl-Straße 9/8 Eigentümer: E. Schönfeld 45 cm x 51 cm BA II, Januar 1947 Alte Archivsignatur: L 328,15 Lageplan zum Wiederaufbau des teilweise zerstörten Wohnhauses Frankfurt (Oder) Goethestraße 20, gehörig zum Wohnblock 2 der Baugenossenschaft des Mietervereins eingetragene Genossenschaft m.b.h. Frankfurt (oder) Goethestraße cm x 37 cm 3

4 BA II, Januar 1947 Alte Archivsignatur: L 328,16 Ausführungszeichnung des Neusiedler-Probehauses auf dem Platz der Republik in Frankfurt 53 cm x 35 cm BA II, Januar 1947 Alte Archivsignatur: L 328,17 Kopie der Zeichnung zur Herstellung einer Toreinfahrt auf dem Grundstück Humboldtstraße 5 in Frankfurt (Oder) BA II, um 1950 Alte Archivsignatur: L 328,18 Lageplan vom Rathenauplatz Pächter Paul Schwanke Danziger Straße 25 1: cm x 51 cm BA II, Mai 1950 Alte Archivsignatur: L 328,19 Lageplan Heimkehrlager Gronenfelde Frankfurt (oder) BA II, Juni 1950 Alte Archivsignatur: L 328,20 Lageplan Krankenhaus Fürstenwalder Straße 57 cm x 42 cm 4

5 BA II, um 1955 Alte Archivsignatur: L 328,21 Zeichnung und Lageplan zum Ausbau einer Werkstatt mit Garagen auf dem Grundstück Goethesraße 11c-d 60 cm x 42 cm 5

ELH Ingenieure, Hannover Anl. 2.1 Laatzen - Alt-Laatzen, Alter Markt 2, Alte Rathausstraße 12, An der Masch 19A

ELH Ingenieure, Hannover Anl. 2.1 Laatzen - Alt-Laatzen, Alter Markt 2, Alte Rathausstraße 12, An der Masch 19A ELH Ingenieure, Hannover Anl. 2.1 Lageplan - RW- + SW-Anschlüsse ELH Ingenieure, Hannover Anl. 2.2 Gebäude 1a - Lagerhalle mit Büroräumen - Erdgeschoss - Nutzungen, 18.1.1983 Heizung Öltanks ELH Ingenieure,

Mehr

Pflege in Frankfurt (Oder)

Pflege in Frankfurt (Oder) Der Oberbürgermeister DIII/ Amt 50/ Sozialplanung/ Rink Stand: 03.03.2015 Pflege in Frankfurt (Oder) Stationäre Seniorenzentren und Pflegeeinrichtungen Haus "Karl Marx" Gubener Straße 2 Seniorenhaus "Abendsonne"

Mehr

resonator COOP ARCHITEKTUR / DESIGN

resonator COOP ARCHITEKTUR / DESIGN resonator COOP ARCHITEKTUR / DESIGN Bauen im Bestand Sanierung / Modernisierung / Wohnraumerweiterung 2 3 1 1 Bestand / Rückseite Garten 2 Bestand / Dachzimmer 3 Planung / Ansicht 6 Komplettsanierung,

Mehr

Gefühl*** vorher / nachher. Situation* Essen (was und wie viel?) Ess- Motiv** Tag Datum Frühstück Zeit: Allgemeines Befinden

Gefühl*** vorher / nachher. Situation* Essen (was und wie viel?) Ess- Motiv** Tag Datum Frühstück Zeit: Allgemeines Befinden Name: Größe: cm Gewicht: kg Alter: Jahre Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation*

Mehr

Immobilienangebot. Grundstück im Ortsteil Klein Glien der Stadt

Immobilienangebot. Grundstück im Ortsteil Klein Glien der Stadt Bad Belzig Thermalsoleheilbad Immobilienangebot Grundstück im Ortsteil Klein Glien der Stadt Bad Belzig Die Stadt Bad Belzig bietet einen ehemaligen Gutshof, der bisher als Hotel mit Gaststätte genutzt

Mehr

Exposé Sanierungsbedürftiges Einfamilienhaus mit Charme

Exposé Sanierungsbedürftiges Einfamilienhaus mit Charme www.tyrlaching.de Landkreis Altötting Exposé Sanierungsbedürftiges Einfamilienhaus mit Charme Miesgang-Haus Tyrlaching Tyrlaching liegt im Regierungsbezirk Oberbayern und ist gleichzeitig die südlichste

Mehr

Wohnen am Stadtpark Neubau Haus 4

Wohnen am Stadtpark Neubau Haus 4 Wohnen am Stadtpark Neubau Bauherr Vermietung und Hausverwaltung: Projektgesellschaft Stadt GmbH Telefon: 03834 8040-601 Fax: 03834 8040-699 E-Mail: post@pgs-greifswald.de Internet: www.pgs-greifswald.de

Mehr

Rudolf-Hildebrand-Grundschule 2007 Erweiterung und Umbau für Ganztagsschulbetrieb (IZBB) (Ausführungsplanung) Marconistraße 4, Berlin-Mariendorf

Rudolf-Hildebrand-Grundschule 2007 Erweiterung und Umbau für Ganztagsschulbetrieb (IZBB) (Ausführungsplanung) Marconistraße 4, Berlin-Mariendorf Neubau Kindertagesstätte 1985-86 Paul-Lincke-Ufer 12-15, Berlin-Kreuzberg Ein Vorhaben zur Internationalen Bauausstellung Berlin 1984/87 Mitarbeit Joachim Schmidt in Zusammenarbeit mit dem Büro Maguire

Mehr

Sanierung, Erweiterung und Umbau eines historischen Wohnhauses am Marktplatz zu einer Drogerie mit Wohnung Frankenberg/ Sachsen privater Bauherr

Sanierung, Erweiterung und Umbau eines historischen Wohnhauses am Marktplatz zu einer Drogerie mit Wohnung Frankenberg/ Sachsen privater Bauherr AUSZUG AUS DEM WERKEVERZEICHNIS STÄDTEBAU, WOHNUMFELDGESTALTUNG Planung eines neuen Wohnquartiers in Diedenbergen Magistrat der Stadt Bebauungsplan für eine Wohnbebauung Grünhain/ Sachsen Magistrat der

Mehr

A n g e b o t s f o r m u l a r Denkmalbörse Sachsen-Anhalt

A n g e b o t s f o r m u l a r Denkmalbörse Sachsen-Anhalt A n g e b o t s f o r m u l a r Denkmalbörse Sachsen-Anhalt Objektbezeichnung * Immobilie in Querfurt / Klosterstraße 14 Art des Objektes * Wohnhaus, Nebengebäude, Grundstück Beschreibung (ggf. gesondert)

Mehr

In Arbeit 2014-2015 Baureferat Umbau des Filmsaales der Grundschule Nadistraße für eine Mittagsbetreuung

In Arbeit 2014-2015 Baureferat Umbau des Filmsaales der Grundschule Nadistraße für eine Mittagsbetreuung was wir bieten was uns bewegt aktuell In Arbeit 2014-2016 Abbruch von vier Hochgaragen und Neubau 2 Tiefgaragen Züricher Straße Umfang: 180 Stellplätze Baukosten: ca. 4 Mio. Euro MGS Sanierung und Aufstockung

Mehr

GEWERBEHOF IN DER ALTEN KÖNIGSSTADT NEUBAU HAUS F STRASSBURGER STRASSE 55 10405 BERLIN-PANKOW (PRENZL. BERG) VORENTWURF M 1:1000 STAND: 11.03.

GEWERBEHOF IN DER ALTEN KÖNIGSSTADT NEUBAU HAUS F STRASSBURGER STRASSE 55 10405 BERLIN-PANKOW (PRENZL. BERG) VORENTWURF M 1:1000 STAND: 11.03. N Lageplan Saarbrücker Straße Schönhauser Allee A D C B Straßburger Straße E Neubau (geplant) F Einfahrt TG Neubau (im Bau) GEWERBEHOF IN DER ALTEN KÖNIGSSTADT NEUBAU HAUS F STRASSBURGER STRASSE 55 10405

Mehr

Datenerhebung - Selbstauskunft -

Datenerhebung - Selbstauskunft - R-2012 FinanzMarketing Roettig - Winterleitenweg 31-97261 Güntersleben / Würzburg Tel. 09365 / 828 00 95 - Mobil 0172 / 890 78 94 - Mail ceo@money-connection.ag Datenbogen bitte gut leserlich in Blockschrift

Mehr

EXPOSÉ. 66123 Saarbrücken, Neugrabenweg 2-4. Objektdaten. Ansprechpartner. Farah Johner

EXPOSÉ. 66123 Saarbrücken, Neugrabenweg 2-4. Objektdaten. Ansprechpartner. Farah Johner EXPOSÉ 66123 Saarbrücken, Neugrabenweg 2-4 Objektdaten Standort: Eigentümer: 66123 Saarbrücken, Neugrabenweg 2/4 TK Saar 60 GmbH, Frankfurt a.m. Baujahr: ab 1960 Grundstücksgröße: ca. 22.731 m² Gesamtmietfläche

Mehr

NIEDERSCHRIFT. der öffentlichen Verhandlungen des Ortschaftsrates Waldachtal-Cresbach am 05. August 2015 TOP 1

NIEDERSCHRIFT. der öffentlichen Verhandlungen des Ortschaftsrates Waldachtal-Cresbach am 05. August 2015 TOP 1 Bürgerfragestunde NIEDERSCHRIFT der öffentlichen Verhandlungen des Ortschaftsrates Waldachtal-Cresbach am 05. August 2015 TOP 1 Der anwesende Bürger; Herr Werner Link, wohnt im Familiendorf und stellt

Mehr

Anforderung Schaffung eines Atelier- und Büroraumes. Atelier für Photographie und Werbung

Anforderung Schaffung eines Atelier- und Büroraumes. Atelier für Photographie und Werbung Atelier für Photographie und Werbung Architekten Architekt Mag. arch. Dieter Tuscher, In der Ulle 16, 6080 Igls, in Zusammenarbeit mit Architekt Dipl.-Ing. Martin Weiskopf, 6020 Innsbruck, Erzherzog-Eugen-Str

Mehr

IMMOBILIEN-ANGEBOT. Doppelhaushälfte mit guter Ausstattung und Doppelgarage! 72406 Grosselfingen

IMMOBILIEN-ANGEBOT. Doppelhaushälfte mit guter Ausstattung und Doppelgarage! 72406 Grosselfingen Kirsten Immobilien GmbH Fliederstr. 6 72358 Dormettingen Telefon 0 74 27-9 10 30 Telefax 0 74 27-9 10 31 info@kirsten-immo.de www.kirsten-immo.de IMMOBILIEN-ANGEBOT Doppelhaushälfte mit guter Ausstattung

Mehr

TÖPFEREI. Töpferei an der Pfalzgalerie Atelier- und Gästehaus

TÖPFEREI. Töpferei an der Pfalzgalerie Atelier- und Gästehaus A TÖPFEREI Töpferei an der Pfalzgalerie Atelier- und Gästehaus Raumprogramm: Untergebracht werden sollen Werkstatt-, Atelier- und Ausstellungsbereiche für die Töpferei, daran angegliedert eine Gästeunterkunft

Mehr

Einführung in das Technische Zeichnen

Einführung in das Technische Zeichnen Einführung in das Technische Zeichnen 1 Inhalt 3 4 5 6 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 22 23 23 24 24 25 26 27 28 29 30 Flächennutzungsplan 1 : 5000 Bebauungsplan 1 : 500 Planzeichen für

Mehr

Windorfer Straße 55 Villa Tauchnitz

Windorfer Straße 55 Villa Tauchnitz Exposé Villa Tauchnitz Villa - Historische Vorderansicht Immobilienvertrieb Telefon: Fax: Internet: E-Mail: 0341 992-2302 0341 992-2309 andrea.patitz@lwb.de Andrea Patitz berät Sie gern persönlich. Mitglied

Mehr

KOOPERATIONSVERTRAG (Rahmenvertrag)

KOOPERATIONSVERTRAG (Rahmenvertrag) KOOPERATIONSVERTRAG (Rahmenvertrag) zwischen Einwohnergemeinde Läufelfingen, 4448 Läufelfingen ( ) und Zweckverband Forstrevier Homburg, 4448 Läufelfingen ( ZV FH ) betreffend Forstwerkhof und werkhof

Mehr

Medienart: Print Medientyp: Publikumszeitschriften Auflage: 312'871 Erscheinungsweise: 26x jährlich

Medienart: Print Medientyp: Publikumszeitschriften Auflage: 312'871 Erscheinungsweise: 26x jährlich Ausschnitt Seite: 1/10 Bericht Seite: 8/28 Datum: 28.05.2010 Ausschnitt Seite: 2/10 Bericht Seite: 9/28 Datum: 28.05.2010 Ausschnitt Seite: 3/10 Bericht Seite: 10/28 Datum: 28.05.2010 Ausschnitt Seite:

Mehr

FRAGEBOGEN DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN ERHEBUNG

FRAGEBOGEN DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN ERHEBUNG KANTONALE BAUKOMMISSION DIENSTSTELLE FÜR RAUMPLANUNG DIENSTSTELLE FÜR LANDWIRTSCHAFT BAUBEWILLIGUNGSGESUCH LANDWIRTSCHAFTLICHE(S) BAUVORHABEN AUSSERHALB DER BAUZONE FRAGEBOGEN DER LANDWIRTSCHAFTLICHEN

Mehr

NIEDERSCHRIFT über die öffentliche. Sitzung des Grundstücks- und Bauausschusses. vom 28. November 2014 im Sitzungssaal des Rathauses

NIEDERSCHRIFT über die öffentliche. Sitzung des Grundstücks- und Bauausschusses. vom 28. November 2014 im Sitzungssaal des Rathauses Stadt Velburg NIEDERSCHRIFT über die öffentliche Sitzung des Grundstücks- und Bauausschusses vom 28. November 2014 im Sitzungssaal des Rathauses Vorsitz: Erster Bürgermeister Bernhard Kraus Der Vorsitzende

Mehr

Institut für Hochbau und Technologie ENTWURFSGRUNDLAGEN -

Institut für Hochbau und Technologie ENTWURFSGRUNDLAGEN - SGRUNDLAGEN - Hochbaukonstruktionen kti - Übungen 2 SGRUNDLAGEN Gesetzliche Grundlagen Bauordnung Flächenwidmungs- und Bebauungsplan Art des Bauwerks mit Raumanforderung Liste der Räume mit Flächenbedarf

Mehr

Neubau Mehrfamilienhaus Schmittegasse 8, Oberstdorf

Neubau Mehrfamilienhaus Schmittegasse 8, Oberstdorf Neubau Mehrfamilienhaus Schmittegasse 8, Oberstdorf Schlüsselfertiger Verkauf direkt vom Bauträger Zentrumsnahe, ruhige Wohn-Lage Solider Ziegel-Massivbau 8 Wohneinheiten mit 53m² bis 99m² Wohnfläche Alle

Mehr

Weropa GmbH Bau Consult Projekte und Referenzen

Weropa GmbH Bau Consult Projekte und Referenzen > Weropa GmbH Bau Consult Projekte und Referenzen Sicherheits- und Gesundheitsschutz > nach BaustellV Quartierserneuerung Wohnpark»Zehntenhof«in Wiesbaden-Schierstein 1. BA Moselstr. 33-59, Fertigstellung

Mehr

Stiftungsprojekt. Thadenstr. 79 in Hamburg

Stiftungsprojekt. Thadenstr. 79 in Hamburg Stiftungsprojekt Thadenstr. 79 in Hamburg Tätigkeitsbericht 2005 Diamantweg-Stiftung der Karma Kagyü Linie Dieburger Str. 148 a, 64287 Darmstadt, Tel: 0 61 51-71 37 89, info@diamantweg-stiftung.de Inhalt

Mehr

Bremerhavener Straße, Köln - Nutzungsänderung Industriehalle in Veranstaltungshalle. Graurheindorfer Straße, Bonn - barrierefreier Zugang

Bremerhavener Straße, Köln - Nutzungsänderung Industriehalle in Veranstaltungshalle. Graurheindorfer Straße, Bonn - barrierefreier Zugang WEITERE PROJEKTE - AUSZUG Manfred Nordhorn Dipl. Ing. Architekt Strundener Straße 19 51069 Köln Germany T +49 (0)221 636 78 35 F +49 (0)221 636 78 36 2013 Bremerhavener Straße, Köln - Nutzungsänderung

Mehr

LKH Graz Süd-West, Standort Süd, Zu- und Umbau A-Gebäude. Wohnhaus L. Graz. Wohnhaus J. Graz. Wohnhaus R. Graz. Wohnbau Hartberg

LKH Graz Süd-West, Standort Süd, Zu- und Umbau A-Gebäude. Wohnhaus L. Graz. Wohnhaus J. Graz. Wohnhaus R. Graz. Wohnbau Hartberg LKH Graz Süd-West, Standort Süd, Zu- und Umbau A-Gebäude Auftraggeber: Gesamtkosten: Laufzeit: Leistungen: Krankenanstalten Immobiliengesellschaft mbh nicht bekannt 2015 laufend LV Lesungen Wohnhaus L.

Mehr

Information zur Ausstellung von Abgeschlossenheitsbescheinigungen nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG)

Information zur Ausstellung von Abgeschlossenheitsbescheinigungen nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) Stadt Rothenburg ob der Tauber Stadtbauamt Information zur Ausstellung von Abgeschlossenheitsbescheinigungen nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) 1 Allgemeines Seite 2 2 Antragsunterlagen Seite 2 3 Beschaffenheit

Mehr

Exposé Wohngebäude Bergstraße 12, Bruckberg

Exposé Wohngebäude Bergstraße 12, Bruckberg Exposé Wohngebäude Bergstraße 12, 84079 Bruckberg Mit der Vermarktung dieses Objektes betraut ist: Domberg 1 85354 Freising Frau Marietta Falter Tel.: 08161 4802-0 Fax: 08161 4802-12 marietta.falter@baysf.de

Mehr

Impressum: Stadt Osnabrück Fachbereich Städtebau Fachdienst Zentrale Aufgaben. Stand: September 2009 - 2 -

Impressum: Stadt Osnabrück Fachbereich Städtebau Fachdienst Zentrale Aufgaben. Stand: September 2009 - 2 - Übersicht Wohnbauförderung Impressum: Stadt Osnabrück Stand: September 2009-2 - Inhalt Stadt 01 S Wohnbauförderung Familien 02 S Wohnbauförderung Familien Neubürger Land 03 L Wohnbauförderung Familien

Mehr

WASSERVERSORGUNG STEINBACH (TAUNUS) GMBH Oberurseler Straße 55-57 61440 Oberursel

WASSERVERSORGUNG STEINBACH (TAUNUS) GMBH Oberurseler Straße 55-57 61440 Oberursel WASSERVERSORGUNG STEINBACH (TAUNUS) GMBH Antrag auf Anschluss an die Wasserversorgung Aufgrund der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV) und den Ergänzenden

Mehr

Gemeinsam erfolgreich. Ausbau des Büros der Profi-Partner AG Berlin-Mitte Wallstraße 35

Gemeinsam erfolgreich. Ausbau des Büros der Profi-Partner AG Berlin-Mitte Wallstraße 35 Gemeinsam erfolgreich Ausbau des Büros der Profi-Partner AG Berlin-Mitte Wallstraße 35 Auftraggeber PROFI PARTNER AKTIENGESELLSCHAFT Wallstraße 35 10179 Berlin Telefon: 030 327766-0 Telefax: 030 327766-166

Mehr

im Beruf Schriftliche Kommunikation: Über Waren und Dienstleistungen schriftlich Auskunft geben

im Beruf Schriftliche Kommunikation: Über Waren und Dienstleistungen schriftlich Auskunft geben 1 Was passt? Arbeiten Sie mit Ihrer Partnerin / Ihrem Partner und kreuzen Sie an. (Mehrere Kreuze pro Zeile sind möglich.) Frage nach Preis, Lieferbedingungen, Termin (der) Lieferschein Quittung Anfrage

Mehr

S t a d t C h a m 93413 Cham, 05. März 2012

S t a d t C h a m 93413 Cham, 05. März 2012 S t a d t C h a m 93413 Cham, 05. März 2012 Sehr geehrte Frau Stadträtin, sehr geehrter Herr Stadtrat, am Mittwoch, 14. März 2012, 17.00 Uhr findet die 2. Sitzung des Städtischen Bau-, Wohnungs- und Verkehrsausschusses

Mehr

Abb. 1 Rudolf Suhrlandt, Portrait Johann Georg Barca, Ölgemälde um 1809, Privatbesitz

Abb. 1 Rudolf Suhrlandt, Portrait Johann Georg Barca, Ölgemälde um 1809, Privatbesitz Abb. 1 Rudolf Suhrlandt, Portrait Johann Georg Barca, Ölgemälde um 1809, Privatbesitz 176 Abb. 2 Rudolf Suhrlandt, Portrait der Elisabeth Barca, geb. Corty, entstanden um 1809. Ölgemälde, Privatbesitz

Mehr

GEMEINDE GEMMRIGHEIM. Baugesuche. a) Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Garage und Carport, Alte. Vorlage Nr.: 01/2016

GEMEINDE GEMMRIGHEIM. Baugesuche. a) Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Garage und Carport, Alte. Vorlage Nr.: 01/2016 GEMEINDE GEMMRIGHEIM Vorlage Nr.: 01/2016 Baugesuche AZ: 632.201; 632.203 Datum: 13.01.2016 a) Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Garage und Carport, Alte Besigheimer Str. 19, Flst. 6213 1. Sachverhalt

Mehr

Referenzliste 2003 bis 2008

Referenzliste 2003 bis 2008 Referenzliste 2003 bis Abwasserentsorgung Abwasserbeseitigung Rodersdorf - Abwasserteichanlage Rodersdorf 2003 ZWAV 378.000,- Planung, Abwasserbeseitigung Rodersdorf - An der Gärtnerei, Langer Weg ZWAV

Mehr

Sanierungskonzepte - Theorie

Sanierungskonzepte - Theorie Sanierungskonzepte - Theorie Einführung Begriffe Methoden Kosten Beispiele Arbeitshilfen Sanierungskonzepte Theorie, Folie 1 Gründung 1998 Aktuell: 3 ArchitektInnen und 1 Sekretärin und weitere... Neubau

Mehr

Neubau einer KFZ-Werkstatt mit Ausstellungshalle, Bürogebäude, Lagerhalle, Waschhalle, Tiefgarage und Außenanlagen in München Volumen: 1,3 Mio.

Neubau einer KFZ-Werkstatt mit Ausstellungshalle, Bürogebäude, Lagerhalle, Waschhalle, Tiefgarage und Außenanlagen in München Volumen: 1,3 Mio. REFERENZOBJEKTE/PROJEKTÜBERSICHT von Herrn Pasewald Ralph Dipl. Ing. Architekt Gewerbebauten und Wohn-/Gewerbebauten: Neubau einer Betriebsanlage für Spedition in Ismaning (bei München) mit Lagerhalle,

Mehr

A N S I C H T S K A R T E N

A N S I C H T S K A R T E N 19 5168 Werbung 44 verschiedene ungelaufene moderne überwiegend ausländische Werbekarten...42x sauber 24,- 5169 Zeughaus-Verwaltung 9 verschiedene ungelaufene Karten aus der Zeit vor 1945, amtliche Ausgabe

Mehr

Exposé ID

Exposé ID Exposé ID-2009-463-2016 *Courtagefrei* Gewerbe- oder Investorenprojekt: 2-FH und diverse Garagen/Lagerräume in Erkelenz- Zentrum (English speakers please contact us for further information). A detailed

Mehr

Projektiertes Mehrfamilienhaus in Sasel Hochwertiger Neubau in begehrter Lage Waldweg 17, 22393 Hamburg

Projektiertes Mehrfamilienhaus in Sasel Hochwertiger Neubau in begehrter Lage Waldweg 17, 22393 Hamburg Verkaufsangebot Projektiertes Mehrfamilienhaus in Sasel Hochwertiger Neubau in begehrter Lage Waldweg 17, 22393 Hamburg Die Lage: Sasel gehört zu den Walddörfern im Nord-Osten von Hamburg. Die Walddörfer

Mehr

Was können wir für Sie tun?

Was können wir für Sie tun? Was können wir für Sie tun? Ein kleiner Einblick in unser Leistungsspektrum Wertermittlung Genehmigungsplanung Gutachten zu Schäden an Gebäuden Projektleitung und Projektsteuerung, Qualitätsmanagement

Mehr

REFERENZLISTE DER IGK BERLIN. Bergstraße 2-4 - Berlin

REFERENZLISTE DER IGK BERLIN. Bergstraße 2-4 - Berlin REFERENZLISTE DER IGK BERLIN Bergstraße 2-4 - Berlin Ausführung 2010 / 2011 Projekt: Kita für 60 Kleinkinder U3 AG: Sozialarbeit und Segeln Leistung: Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung, Ausschreibung,

Mehr

PROF. DIPL.-ING. KLAUS LEGNER Bauwirtschaft und Baumanagement Construction industry / Construction management

PROF. DIPL.-ING. KLAUS LEGNER Bauwirtschaft und Baumanagement Construction industry / Construction management M6.1 Bauwirtschaft Bochum University 2016-17 Ü06: HOAI - weitere Honorarberechnungsbeispiele 1. Projektbeispiel: "Mehrgenerationen Wohnen Starnberg" Auf einem realen Grundstück in Starnberg wird eine neue

Mehr

E X P O S É. individuell nutzbares Wohnhaus mit Gewerbe aus dem Jahr energetisch teilsaniert

E X P O S É. individuell nutzbares Wohnhaus mit Gewerbe aus dem Jahr energetisch teilsaniert individuell nutzbares Wohnhaus mit Gewerbe aus dem Jahr 1910 - energetisch teilsaniert E X P O S É verkehrsgünstige Lage Gewerbefläche im Erdgeschoss ca. 120 m² gemütliche Privatwohnung mit über 150 m²

Mehr

Gemeinde Büsum JEBENS SCHOOF ARCHITEKTEN. Konzeptstudie Umbau und Erweiterung Schule Büsum. Gemeinde Büsum

Gemeinde Büsum JEBENS SCHOOF ARCHITEKTEN. Konzeptstudie Umbau und Erweiterung Schule Büsum. Gemeinde Büsum Konzeptstudie Schule Büsum Gemeinde Büsum 03.09.2015 Bestand UG: 425,92m² BGF Bestand EG: 2.878,91m² BGF Bestand 1.OG: 2.758,60m² BGF Bestand DG: 546,07m² BGF Summe Bestand: 6.609,50m² BGF Bild links:

Mehr

Stadtpläne von Danzig / Gdańsk

Stadtpläne von Danzig / Gdańsk Stadtpläne von Danzig / Gdańsk Danzig am Ende der Ordensherrschaft [um 1454]. - 1 : 11.500. - Breslau [1893]. - 1 Kt.: einfg.; 36 x 29 cm. - In: Köhler, Gustav: Geschichte der Festungen Danzig und Weichselmünde

Mehr

Mehrfamilienhaus zu verkaufen Peine / Sundernstr.

Mehrfamilienhaus zu verkaufen Peine / Sundernstr. Mehrfamilienhaus zu verkaufen Peine / Sundernstr. Wohnfläche ca. 244 m² Raumaufteilung Erdgeschoss: 5-Zimmer, Küche und Badezimmer Obergeschoss: 5-Zimmer, Küche und Badezimmer Dachgeschoss: 3-Zimmer, Küche,

Mehr

Gebäudeentwurf Staatsanwaltschaft (Schulz & Schulz, Leipzig) zum Bebauungsplan Karl Schefold-Straße 1

Gebäudeentwurf Staatsanwaltschaft (Schulz & Schulz, Leipzig) zum Bebauungsplan Karl Schefold-Straße 1 Lageplan (o. M.) Anlage 6.1 GD 079/13 1 Visualisierung Staatsanwaltschaft mit Platz und Erweiterung Anlage 6.2 GD 079/13 2 Modellfoto Blickrichtung von Ost nach West Anlage 6.3 GD 079/13 3 Modellfoto Blickrichtung

Mehr

Fragebogen für die Autohaus-Police für Autohäuser

Fragebogen für die Autohaus-Police für Autohäuser www.rote-schilder.de Per FAX 09181/5120136 Fragebogen für die Autohaus-Police für Autohäuser Antragsteller / Versicherungsnehmer Firma Ansprechpartner Name: Vorname: PLZ / Ort Telefon Nr.: Fax Nr.: E-Mail:

Mehr

Häuser sanieren, Energiebedarf reduzieren Beispiele und Konzepte

Häuser sanieren, Energiebedarf reduzieren Beispiele und Konzepte Häuser sanieren, Energiebedarf reduzieren Beispiele und Konzepte, Reihenendhaus in Erftstadt-Lechenich Einfamilienhaus in Bedburg Einfamilienhaus in Kerpen-Brüggen Anbau eines Wintergartens in Troisdorf

Mehr

Technische Universität Dresden Lehrstuhl für Baukonstruktion und Entwerfen Prof. Gerald Staib

Technische Universität Dresden Lehrstuhl für Baukonstruktion und Entwerfen Prof. Gerald Staib Sommersemester 2016 Übung1 4. Semester BAUKO-II Fassade Der Übergang und die Beziehung von Innen- und Außenraum ist über alle Zeiten hinweg eines der zentralen Architekturprobleme. Die Fassadengestalt

Mehr

Wohnbauabend 14.04.2010. Wohnbauabend 14.04.2010

Wohnbauabend 14.04.2010. Wohnbauabend 14.04.2010 Themen Firma Humer 1. Vorstellung Betrieb Baumeister Humer 2. Vorplanung Bauberatung 3. Energieausweis 4. Einreichplanung Baubewilligung 5. Angebote Ausführung 1. Vorstellung Baumeister Humer GmbH - Gründungsjahr:

Mehr

Kallmeyer & Facilides eine Architektengemeinschaft im Kontext ihrer Entwicklung von konservativen Gestaltungstendenzen zur Baukunst der Moderne

Kallmeyer & Facilides eine Architektengemeinschaft im Kontext ihrer Entwicklung von konservativen Gestaltungstendenzen zur Baukunst der Moderne Abb. VI.III.I-58: Wohn- und Geschäftshaus in der Brüderstraße Ecke Neunhäuser in Halle, Grundriss zweites Obergeschoss, datiert 15. Juli 1926. 183 Bezeichnung Art Siedlung in Querfurt Geistpromenade 10-14,

Mehr

POMMERN - IMMOBILIEN REINCKE

POMMERN - IMMOBILIEN REINCKE Investieren mit Maßen Exposé Nr. 10011 ALA Anklam Objekt: Das Haus wurde ca.1900 erbaut und nach 1997 bis 2008 umfassend saniert. Es hat eine reine Wohnfläche von ca. 177 m² und einer Nutzfläche von ca.

Mehr

Wohn- und Geschäftshaus Ebersbach/Fis 2 Reihenhausanlage Waiblingen 2 Einfamilienwohnhaus Hirschfelden 3 6 Wohn- und Geschäftshäuser Korntal

Wohn- und Geschäftshaus Ebersbach/Fis 2 Reihenhausanlage Waiblingen 2 Einfamilienwohnhaus Hirschfelden 3 6 Wohn- und Geschäftshäuser Korntal Projekt Seite Wohn- und Geschäftshaus Ebersbach/Fis 2 Reihenhausanlage Waiblingen 2 Einfamilienwohnhaus Hirschfelden 3 6 Wohn- und Geschäftshäuser Korntal Münchingen 4 Wohn- und Geschäftshaus Bühlertann

Mehr

Dokumentation freie Assistenten Allplan 2009

Dokumentation freie Assistenten Allplan 2009 Pflanzen 1.44 m2 Pflanzen 1.49 m2 2.66 m2 Kiesweg 2.22 m2 2.31m2 1.68 m2 Pflanzen Weg-Einfassung 7.624 m 25.99 m2 1.62 m2 2.40 m2 9.62 m2 3.71 m2 3.00 m2 2.32 m2 1.34 m2 1.85 m2 www.cad-designcenter.de

Mehr

Änderung Fassade mit Eingangsbereich und Umbau EG und 1.OG zu einem

Änderung Fassade mit Eingangsbereich und Umbau EG und 1.OG zu einem Neubau eines Einzelhandelszentrums mit Parkhaus in Eingangsbereich, Umbau Änderung Fassade mit Hofheim Burger King Restaurant in Hannover Neubau eines Einzelhandelszentrums in Köln-Merheim Neubau eines

Mehr

CHECKLISTE 1. Die folgenden Unterlagen benötigen Sie vor Beginn der Vermarktung

CHECKLISTE 1. Die folgenden Unterlagen benötigen Sie vor Beginn der Vermarktung CHECKLISTE 1 Die folgenden Unterlagen benötigen Sie vor Beginn der Vermarktung Grundbuchauszug Auszug Baulastenverzeichnis Auszug Altlastenkataster Lageplan / Flurkarte Grundrisse / Zeichnungen Wohn- und

Mehr

Anwendungen der Vorschriften bei Umbauten

Anwendungen der Vorschriften bei Umbauten 1 Anwendungen der Vorschriften bei Umbauten Anwendungen der Vorschriften bei Umbauten Einzelbauteilanforderungen Höchstanteil an nichterneuerbaren Energien Systemanforderungen Häufige Fragen 2 Nachweisarten

Mehr

Änderung Fassade mit Eingangsbereich und Umbau EG und 1.OG zu einem

Änderung Fassade mit Eingangsbereich und Umbau EG und 1.OG zu einem Neubau eines Einzelhandelszentrums mit Parkhaus in Eingangsbereich, Umbau Änderung Fassade mit Hofheim Burger King Restaurant in Hannover Neubau eines Einzelhandelszentrums in Köln-Merheim Neubau eines

Mehr

Änderung Fassade mit Eingangsbereich und Umbau EG und 1.OG zu einem

Änderung Fassade mit Eingangsbereich und Umbau EG und 1.OG zu einem Neubau eines Einzelhandelszentrums mit Parkhaus in Eingangsbereich, Umbau Änderung Fassade mit Hofheim Burger King Restaurant in Hannover Neubau eines Einzelhandelszentrums in Köln-Merheim Neubau eines

Mehr

WOHNQUARTIERE STÖTTERITZ. Holzhäuser Straße Breslauer Straße 41, 41a, 41b

WOHNQUARTIERE STÖTTERITZ. Holzhäuser Straße Breslauer Straße 41, 41a, 41b WS WOHNQUARTIERE STÖTTERITZ Holzhäuser Straße 47-49 Breslauer Straße 41, 41a, 41b LEIPZIG STÖTTERITZ IN ZAHLEN Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, wir freuen uns, Ihnen das Neubauprojekt

Mehr

5. Planung der Maßnahmen und Kosten

5. Planung der Maßnahmen und Kosten 5. Planung der Maßnahmen und Kosten 5.1 Maßnahmenfestlegung Nach der Besichtigung der Immobilie wurden die Mängel und Schäden festgehalten. Eine genaue Analyse der Schäden und die Festlegung der erforderlichen

Mehr

Wohnungswesen. Informationen zum Antrag auf eine Abgeschlossenheitsbescheinigung nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG)

Wohnungswesen. Informationen zum Antrag auf eine Abgeschlossenheitsbescheinigung nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) Wohnungswesen Informationen zum Antrag auf eine Abgeschlossenheitsbescheinigung nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) Inhalt: 1. Allgemeines 2. Antragsunterlagen 3. Beschaffenheit der Aufteilungspläne

Mehr

Einfamilienhaus zu verkaufen Braunschweig / Volkmarode

Einfamilienhaus zu verkaufen Braunschweig / Volkmarode Einfamilienhaus zu verkaufen Braunschweig / Volkmarode Wohnfläche ca. 122 m² - Nutzfläche ca. 38 m² Raumaufteilung 4-Zimmer, Küche, Badezimmer, Gäste-WC und Hauswirtschaftsraum Allgemeines Öl-Zentralheizung

Mehr

Herzogenmühlestrasse Zürich, 2011

Herzogenmühlestrasse Zürich, 2011 Michael Meier und Marius Hug Architekten Zürich Herzogenmühlestrasse Zürich, 2011 Wohnhaus mit Scheune eingeladener Wettbewerb 2008, 1. Preis, Realisierung 2010 Anlagekosten CHF 2.1 Mio Bauherrschaft Liegenschaftenverwaltung

Mehr

EXPOSE. Zimmer/Räume: 4 Wohnfläche in m² ca.: 110 Grundstücksfläche m² ca.: 338. Kaufpreis: ab ,90

EXPOSE. Zimmer/Räume: 4 Wohnfläche in m² ca.: 110 Grundstücksfläche m² ca.: 338. Kaufpreis: ab ,90 OBJEKT 274 EINFAMILIENHAUS KAUF 48282 EMSDETTEN Wir bauen für Sie in Emsdetten, Bergstraße: Wohnbeispiel zum Paketpreis inkl. 338 qm Grdst. Objektart: Einfamilienhaus Zimmer/Räume: 4 Wohnfläche in m² ca.:

Mehr

Unterlagen zur Finanzierung

Unterlagen zur Finanzierung Unterlagen zur Finanzierung Persönliche Unterlagen: Lohn- / Gehaltsempfänger: Selbständige: bei Aushilfstätigkeit: Zinseinnahmen, Tantiemen, Sonderzahlungen: Kindergeld: Renten- / Pensionsempfänger: Unterhalt:

Mehr

P. R. Kober Immobilien. Kurz-Exposé Nr. 16 Leipzig Toplage nahe Prager Str. und Herzzentrum

P. R. Kober Immobilien. Kurz-Exposé Nr. 16 Leipzig Toplage nahe Prager Str. und Herzzentrum P. R. Kober Immobilien Kurz-Exposé Nr. 16 Leipzig Toplage nahe Prager Str. und Herzzentrum Hervorragendes Gewerbeobjekt... in dieser Qualität selten auf dem Markt E-Mail petkob@t-online.de Seite 2 von

Mehr

3.00 TYP [76.2] .75 TYP [9.1] 1.50 [38.1] Bestellbeispiel: (Zubehör bitte separat bestellen) GRUNDMODELL .63 [16.0]

3.00 TYP [76.2] .75 TYP [9.1] 1.50 [38.1] Bestellbeispiel: (Zubehör bitte separat bestellen) GRUNDMODELL .63 [16.0] AUFBAUEINHEIT DMM-25-01 5.26 DMM-25-01 - X.XX Min: 19,05 cm AUFBAUEINHEIT DMM-25-02 "Y" 15.00 [381] LC 5.27 MASS Y Min: 0,00 cm Max: 15,24 cm DMM-25-02 - X.XX - X.XX Min: 7,62 cm Max: 15,24 cm AUFBAUEINHEIT

Mehr

Grundrisse. K&S Seniorenresidenz Rodgau. Wohnen mit Service Limburger Straße Rodgau

Grundrisse. K&S Seniorenresidenz Rodgau. Wohnen mit Service Limburger Straße Rodgau Grundrisse K&S Seniorenresidenz Rodgau Wohnen mit Service Limburger Straße 1 63110 Rodgau Lageplan Das Grundstück befindet sich direkt neben der K&S Seniorenresidenz Rodgau. K&S Seniorenresidenz 25 Apartments

Mehr

VORABZUG NORDANSICHT 1:100 WESTANSICHT 1:100 SÜDANSICHT 1:100 OSTANSICHT 1:100. Geleitsstraße

VORABZUG NORDANSICHT 1:100 WESTANSICHT 1:100 SÜDANSICHT 1:100 OSTANSICHT 1:100. Geleitsstraße DN ca. DN ca. RWA OK-FFB.OG OK-FFB.OG OK-FFB.OG OK-FFB.OG OK-FFB.OG OK-FFB.OG OK- Dach (Bestand) Einfahrt Hauseingang Grundlage sind manuell erstellte Bestandspläne aus dem Jahr 97. Beim Übertrag der manuell

Mehr

Wie unterscheiden sich die unterschiedlichen Arbeitsweisen in Allplan im Hinblick auf die Planungseffizienz?

Wie unterscheiden sich die unterschiedlichen Arbeitsweisen in Allplan im Hinblick auf die Planungseffizienz? Wie unterscheiden sich die unterschiedlichen Arbeitsweisen in Allplan im Hinblick auf die Planungseffizienz? Wir haben folgende Bereiche Gegenübergestellt: Klassisch 2D Klassisch 2 ½D bzw. 3D Arbeiten

Mehr

Umsetzung von Gebäudesanierungen bei einer Wohnungsbaugenossenschaft: Bochumer Wohnstätten Genossenschaft eg

Umsetzung von Gebäudesanierungen bei einer Wohnungsbaugenossenschaft: Bochumer Wohnstätten Genossenschaft eg Umsetzung von Gebäudesanierungen bei einer Wohnungsbaugenossenschaft: Bochumer Wohnstätten Genossenschaft eg Dipl. Ing. Thomas Dovern Bochumer Wohnstätten Genossenschaft eg www.bochumer-wohnstaetten.de

Mehr

Lebensgerechtes Wohnen im Quartier

Lebensgerechtes Wohnen im Quartier Gesellschaft im Umbau Strukturwandel des Wohnens im Alter Lebensgerechtes Wohnen im Quartier Das genossenschaftliche Modell der Baugenossenschaft Freie Scholle eg Thomas Möller 1 Baugenossenschaft Freie

Mehr

GESAMTKATALOG. AKTUELLE ANGEBOTE Gewerbeobjekte. Aktuelle Komplettübersicht aller Objekte mit detaillierten Informationen und Bildern

GESAMTKATALOG. AKTUELLE ANGEBOTE Gewerbeobjekte. Aktuelle Komplettübersicht aller Objekte mit detaillierten Informationen und Bildern GESAMTKATALOG Aktuelle Komplettübersicht aller Objekte mit detaillierten Informationen und Bildern AKTUELLE ANGEBOTE Sie sind interessiert? Dann fragen Sie uns. Unser Unternehmen zählt mit einer Gesamtgewerbefläche

Mehr

Leipzig Altenburg Airport Terminal

Leipzig Altenburg Airport Terminal Gewerberäume mit direkter Anbindung an den Flughafen und dem angrenzenden Industriepark Nobitz Am Flughafen Objektanschrift: Laupheimer Straße, Eigentümer: Besichtigung nach telefonischer Vereinbarung

Mehr

Hinweisblatt über die Ausstellung einer Abgeschlossenheitsbescheinigung in Berlin-Reinickendorf nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG)

Hinweisblatt über die Ausstellung einer Abgeschlossenheitsbescheinigung in Berlin-Reinickendorf nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) Hinweisblatt über die Ausstellung einer Abgeschlossenheitsbescheinigung in Berlin-Reinickendorf nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) 1. Allgemeines 2. Antragsunterlagen 3. Beschaffenheit der Bauzeichnungen

Mehr

Architektur. Bauten von Dipl. Ing. Cäcilia Eing. Christiane Brähler (Hg. u. Fotos) Christiane Brähler Architektur Bauten von Dipl. Ing.

Architektur. Bauten von Dipl. Ing. Cäcilia Eing. Christiane Brähler (Hg. u. Fotos) Christiane Brähler Architektur Bauten von Dipl. Ing. Christiane Brähler (Hg. u. Fotos) Christiane Brähler Architektur Bauten von Dipl. Ing. Cäcilia Eing Architektur Bauten von Dipl. Ing. Cäcilia Eing Architektur Bauten von Dipl. Ing. Cäcilia Eing Ar chi

Mehr

Exposé. Produktionshalle mit Büro- & Sozialräumen in Hemer zu vermieten

Exposé. Produktionshalle mit Büro- & Sozialräumen in Hemer zu vermieten Exposé Produktionshalle mit Büro- & Sozialräumen in 58675 Hemer zu vermieten Exposé Produktionshalle in 58675 Hemer zu vermieten Die moderne und repräsentative Halle ist sehr verkehrsgünstig in direkter

Mehr

Wortschatz zum Thema: Wohnen

Wortschatz zum Thema: Wohnen 1 Wortschatz zum Thema: Wohnen Rzeczowniki: das Haus, die Häuser das Wohnhaus das Hochhaus das Doppelhaus die Doppelhaushälfte, -n das Mietshaus das Bauernhaus / das Landhaus das Mehrfamilienhaus das Sommerhaus

Mehr

Gemeinde Büsum JEBENS SCHOOF ARCHITEKTEN. Konzeptstudie Umbau und Erweiterung Schule Büsum. Gemeinde Büsum

Gemeinde Büsum JEBENS SCHOOF ARCHITEKTEN. Konzeptstudie Umbau und Erweiterung Schule Büsum. Gemeinde Büsum Konzeptstudie Schule Büsum Gemeinde Büsum 03.09.2015 Bestand UG: 425,92m² BGF Bestand EG: 2.878,91m² BGF Bestand 1.OG: 2.758,60m² BGF Bestand DG: 546,07m² BGF Summe Bestand: 6.609,50m² BGF Bild links:

Mehr

GEMEINDE GEMMRIGHEIM. Baugesuche. a) Rückbau bestehende Pflasterfläche und Herstellung Pufferlagerfläche, Neckarwestheimer Straße, Flst.

GEMEINDE GEMMRIGHEIM. Baugesuche. a) Rückbau bestehende Pflasterfläche und Herstellung Pufferlagerfläche, Neckarwestheimer Straße, Flst. GEMEINDE GEMMRIGHEIM Vorlage Nr.: 25/2015 Baugesuche AZ: 632.201; 632.203 Datum: 20.04.2015 a) Rückbau bestehende Pflasterfläche und Herstellung Pufferlagerfläche, Neckarwestheimer Straße, Flst. 2330 1.

Mehr

Industrie- und Dienstleistungsgebiet LogInPort

Industrie- und Dienstleistungsgebiet LogInPort Industrie- und Dienstleistungsgebiet LogInPort Attraktive Büroimmobilien in Hafennähe - Coloradostr. 7 überreicht von der BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbh

Mehr

ARC. ARC-Architekten Offenbach / M Hessenring 67 Deutschland Tel.: +49 (0)69 /

ARC. ARC-Architekten Offenbach / M Hessenring 67 Deutschland Tel.: +49 (0)69 / ARC Architekten ARC-Architekten 63067 Offenbach / M Hessenring 67 Deutschland Tel.: +49 (0)69 / 138 142 54 E-Mail: djouiai@gmx.de www.arc-architekten.net Architekt, Abbas Djouiai Geburtsdatum 1951 Nationalität

Mehr

Beglaubigter Auszug aus der Niederschrift. über die öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses vom

Beglaubigter Auszug aus der Niederschrift. über die öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses vom Beglaubigter Auszug aus der Niederschrift über die öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses vom 08.03.2016 Top 1 öffentlich Bauanträge/-voranfragen Top 1.1 öffentlich Bauantrag:

Mehr

Doppelhaushälfte in ländlicher Lage- ein Gegenpool zum Trubel in der Stadt.

Doppelhaushälfte in ländlicher Lage- ein Gegenpool zum Trubel in der Stadt. Doppelhaushälfte in ländlicher Lage- ein Gegenpool zum Trubel in der Stadt. Ort: 76461 Muggensturm Preis/Kauf: 423.000,00 Wohnfläche: 155 m² Anzahl Zimmer: 5 Grundstücksfläche: 199 m² Courtage/Kaution:

Mehr

5 Stadthäuser in Gerlingen. mitten. drin. Ein Projekt der REATIS Planen und Bauen GmbH & Co. KG

5 Stadthäuser in Gerlingen. mitten. drin. Ein Projekt der REATIS Planen und Bauen GmbH & Co. KG mitten drin Auf einem schönen stadtnahen Grundstück entstehen 5 moderne Stadtreihenhäuser zentrumsnahe Lage mit der Stadtbahn in kürzester Zeit direkt nach Stuttgart alle Einkaufsmöglichkeiten direkt am

Mehr

Sanierungspotential Bestandsgebäude

Sanierungspotential Bestandsgebäude Sanierungspotential Bestandsgebäude 1. Ausgangslage 1.1 Fotos Ist-Situation 1.2 Situation inklusive Abparzellierung 2. Bestandspläne 2.1 Grundrisse 2.2 Schnitte 2.3 Ansichten 3. Umbaukonzept mit Softsanierung

Mehr

N i e d e r s c h r i f t. über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates am 04. August 2014

N i e d e r s c h r i f t. über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates am 04. August 2014 N i e d e r s c h r i f t über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates am 04. August 2014 Punkt 1 Zwischenbericht zur Haushaltsentwicklung 2014 Der Gemeinderat nahm Kenntnis vom Zwischenbericht zur Haushaltsentwicklung

Mehr

Thüringisches Kreisbauamt Rudolstadt

Thüringisches Kreisbauamt Rudolstadt Thüringisches Staatsarchiv Rudolstadt Findbuch Thüringisches Kreisbauamt Rudolstadt (1822-1965) Inhaltsverzeichnis Vorwort...III 1 Allgemeines...1 2 Jagdhäuser und Wildfutterschuppen...2 3 Landwirtschaftliche

Mehr

ESS 6: Vorlage für das KONTAKTPROTOKOLL Gesellschaft und Demokratie in Europa, NCT Germany

ESS 6: Vorlage für das KONTAKTPROTOKOLL Gesellschaft und Demokratie in Europa, NCT Germany ESS 6: Vorlage für das KONTAKTPROTOKOLL Gesellschaft und Demokratie in Europa, NCT Germany ID des Befragten: Name des Befragten: Telefonnr. des Befragten:... verweigert kein Telefon Kontakt: personenbezogene

Mehr

R e f e r e n z o b j e k t e

R e f e r e n z o b j e k t e Schillerstraße 42 02763 Zittau Telefon 03583/77100 Fax 03583/771018 buero@ib-helbigmattick.de Studien Bestandszeichungen LPH 1-9 nach HOAI für Neubauten u. Bestandsgebäude SiGe Koordinatoren Brandschutzkonzepte

Mehr