Der elektronische Haushaltszähler (ehz) weg von der Schraubtechnik, hin zur Stecktechnik

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der elektronische Haushaltszähler (ehz) weg von der Schraubtechnik, hin zur Stecktechnik"

Transkript

1 Der elektronische Haushaltszähler (ehz) weg von der Schraubtechnik, hin zur Stecktechnik

2 Inhalt > 1 Zukunftsorientiert - der neue ehz > 2 Zukunftsorientiert - der neue ehz-adapter von Hager > 3 Montage des ehz - Adapters > 4 ehz Adapter ausserbetriebsetzen > 5 ehz Adapter Zubehör > 6 Neues ehz - Zählerfeld > Inhalt ehz ehz Hager Montage ausserbetriebsetzen Zubehör Zählerfeld 2

3 Entwicklung der Zählerplatzsysteme durch Hager Zählertafel im Schrank von 1961 bis 1966 Zählertafel von 1958 bis 1965 T-Schrank von 1969 bis SL von 1988 bis SL von 1979 bis 1988 univers Z ab

4 1 ehz-system ehz elektronischer Haushalts-Zähler ehz ehz-adapter ehz-zählerplatz

5 1 Zukunftsorientiert der neue ehz Der elektronische Haushaltszähler (ehz) wird in. absehbarer Zeit in Deutschland eingeführt. Seine wichtigsten Eigenschaften sind u.a.:. - er basiert auf dem VDN-Lastenheft elektronischer Haushaltszähler. - schneller, unterbrechungsfreier Zählerwechsel. - reduziert Montagekosten. - er wird über eine Datenschnittstelle zur nachträglichen Adaptierung von. Zusatzfunktionen verfügen. - weg von der Schraubtechnik hin zur Stecktechnik. - geringer Platzbedarf. 5

6 2 Zukunftsorientiert - der neue ehz-adapter von Hager Vorteile - ehz für zeitsparenden, sicheren und werkzeuglosen Zählerwechsel bei bestehenden Anlagen - fingersichere Ausführung EM004 - Verwechslung der Anschlussleitung ist in Zukunft ausgeschlossen - durch integrierte Verschlussplatte kein Zubehör nötig - Zeitersparnis durch automatisch, selbstplombierenden Klemmendeckel - zusätzliche Sperrmöglichkeiten integriert 6

7 3 Montage des ehz - Adapters 3.1 Demontage Klemmendeckel Im Auslieferungszustand ist ab Werk der Adapter nicht überbrückt AUS AUS Öffnen der integrierten Verschlussplatte, - die Schlitze für den ehz werden geöffnet - interne Verriegelung des Klemmendeckels wird geöffnet 3 Klemmendeckel - Verriegelung aufhebeln 4 Klemmendeckel vom Adapter hochziehen 7

8 3 Montage des ehz - Adapters 3.2 Adapter Montieren Den Adapter auf dem Zählerkreuz mit der Dreipunktbefestigung anschrauben und die Zuleitungen sowie die Ableitungen auf die Kastenklemmen Auflegen Technische Angaben - Bemessungsstrom I n = 63A - Bemessungsspannung U n = AC400 V - Bemessungsanschlussvermögen je Strompfad = 25 mm² Cu massiv als auch Cu 16 mm², feindrähtig mit Aderendhülse Spannungsabgriffe = 2,5 mm² Cu feindrähtig mit Aderendhülse - Klemmstellenbezeichnung nach DIN

9 3 Montage des ehz - Adapters 3.3 Klemmendeckel montieren und Adapter vorbereiten für die Zählermontage - Klemmendeckel auf die montierten Klemmen aufrasten - schließen des Adapters (im Auslieferungszustand ab Werk ist der Adapter nicht überbrückt) - Abdeckung entfernen - mit Schraubendreher Adapter EIN schalten 9

10 3 Montage des ehz - Adapters 3.4 ehz auf Adapter Aufrasten Mit einem Handgriff lässt sich der ehz auf den Adapter aufrasten und anschließend plombieren. 10

11 4 ehz Adapter ausserbetriebsetzen 4.1 Plombieren ohne Zähler (Stilllegung) - Zähler aus Adapter entfernen, (Adapter Überbrückung ist EIN) - öffnen des Adapters (bei Zählerentnahme ist der Adapter überbrückt) - mit Schraubendreher Adapter AUS schalten schließen der integrierten Verschlussplatte, - die Schlitze für den ehz werden geschlossen - interne Verriegelung des Klemmendeckels - Verplomben des geöffneten Adapters 11

12 4 ehz Adapter ausserbetriebsetzen 4.2 Adapter sperren mit und ohne Zähler (Stilllegung) - mit Schraubendreher Adapter AUS schalten (siehe Folie 11) - Adapter sperren mit Schloss - Adapter sperren mit Antilux 12

13 4 ehz Adapter ausserbetriebsetzen 4.2 Adapter sperren mit und ohne Zähler (Stilllegung) - Adapter sperren mit VNB - Sperrteil - Demontage des VNB - Sperrteiles 13

14 4 ehz Adapter ausserbetriebsetzen 4.3 Adapter sperren mit Zähler in Parkstellung (Stilllegung) - Zähler aus Adapter entfernen, (Adapter Überbrückung ist EIN) - öffnen des Adapters (bei Zählerentnahme ist der Adapter überbrückt) - mit Schraubendreher Adapter AUS schalten (siehe Folie Nr. 11) - Zähler auf Adapter in Parkstellung aufrasten - Zähler und Adapter plombieren 14

15 5 ehz Adapter Zubehör Klemmendeckel selbstplombierend für ehz Adapter KJ063A Klemmendeckel selbstplombierend für ehz Adapter KJ063A und KJ063S (Befestigung von Zusatzgeräten entsprechend DIN T5 möglich) Steckschloss ohne Schlüssel Schlüssel für Steckschloss VNB - Sperrteil 15

16 6 Neues ehz - Zählerfeld Die Funktionsweise der ehz - Zählerfelder mit der ehz Kassette ist analog dem Aufbau des ehz Adapter. Forderseite Rückseite 16

17 6.1 Zählerplatzkonzept Einbausatz für eine Ein-Zähler-Anlage, ehz (950 mm) OAR = Oberer Anschlussraum 150 mm OAR OAR OAR 300 mm OAR N UAR = Unterer Anschlussraum Z = Zusatzzähler, z. B. für PV-Anlagen 450 mm Res. ZK Res. = Reserveraum zur Anbringung von Geräten, die mit dem ehz in Verbindung stehen und die eine geringe eigene Verlustleistung haben ehz Z ehz Z ehz Z ZK = Zählertragplatte mit Zählerkreuz zur Anbringung von elektronischen Elektrizitätszählern mit 3-Punkt-Befestigung 300 mm UAR UAR UAR UAR OAR N = Oberer Anschluraum 300 mm mit einer Hutschiene in der Mitte für einen Kunden (neu, auf Wunsch des Handwerks) Grund- Ausrüstung mit Ausrüstung mit Ausrüstung mit ausstattung Reserveraum Zählerkreuz OAR X und Reserveraum Für eine 2 Zähler-Anlage sind 2 solcher Einbausätze erforderlich, wobei ein Einbausatz nach z. B. a) und einer z. B. nach c) ausgeführt werden können 17

18 6.2 Zählerplatzkonzept 150 mm Einbausatz für Anlagen mit 3 und mehr ehz (1100 mm) OAR 1 OAR 1 OAR OAR = Oberer Anschlussraum UAR = Unterer Anschlussraum 150 mm OAR 2 OAR 2 Res. OAR X Z = Zusatzzähler, z. B. für PV-Anlagen 450 mm Res. ZK Res. Res. = Reserveraum zur Anbringung von Geräten, die mit dem ehz in Verbindung stehen und die eine geringe eigene Verlustleistung haben ehz ehz od. Z ehz ehz od. Z ehz ehz od. Z ZK = Zählertragplatte mit Zählerkreuz zur Anbringung von elektronischen Elektrizitätszählern mit 3-Punkt-Befestigung 300 mm UAR UAR Grund- Ausrüstung mit Ausrüstung mit Ausrüstung mit ausstattung Reserveraum Zählerkreuz OAR X und Reserveraum UAR UAR OAR X = Oberer Anschluraum 300 mm mit einer Hutschiene in der Mitte für 2 Kunden (neu, auf Wunsch des Handwerks) Für eine Mehrzähler-Anlage ist jede Auswahl der Ausführungen a) bis d) je nach Bedarf möglich. 18

19 Änderung für enviam in der Landesgruppe Sachsen-Anhalt 7. Zählerplätze, Zähl- und Messeinrichtungen, Steuereinrichtungen 7.3 Auswahl und Ausstattung (2) unterer Anschlussraum -SH- Schalter je Kundenanlage auf Sammelschienenadapter Selektiver Haupt-Leitungsschutzschalter (SH- Schalter) DIN VDE 0643 bzw. DIN VDE 0645 ab Übergangszeit bis

20 Der neue SLS-Schalter mit Sicherheit von Hager NEU 20

21 Der neue SLS-Schalter für Sammelschienen QuickConnect Neuerungen, Vorteile, USP s USP: Integrierter Adapter für SaS 40mm 5/10x12mm mit automatischer Anpassung 5/10mm. Federklemme abgangsseitig, handbedienbar oder mit Werkzeug ab Mehr Anschlussraum durch Platz für N/PEN- Klemmen zwischen den Polen Reduzierte Bauhöhe (-8mm) vorbereitet für den Einsatz im zukünftigen ZP mit EHZ Fehlerfreie Montage durch Rastschieber mit automatischer Rückstellung Verbesserte Bedienung durch neuen Knebel und optimierten Multifunktionsverschluss Verbesserte Lesbarkeit der Produktmarkierung und Kontaktstellungsanzeige 21

22 Fehlerstrom- und Leitungsschutzschalter NEU 22

23 Schraubtechnik LS Schalter 6kA Standard Kompatibel zur bestehenden Palette Beschriftungsfeld Einheitliche und saubere Beschriftung Alte Produkte können beim Wechsel problemlos durch neue ersetzt werden Bezeichnung MBN... 23

24 LS Schalter 6kA QuickConnect QuickConnect bis 16A am Abgang von 1,5mm² bis 4mm² QuickConnect bis 63A am Zugang für Phasenschiene Hilfsschalter montierbar Fingersicher BGV A2 Beschriftungsfeld Sicherheit durch Federklemmtechnik schnellere Montagezeiten Alte Produkte können beim Wechsel problemlos durch neue ersetzt werden mehr Platz zum Verdrahten Bezeichnung MBS... 24

25 Phasenschienen Phasenschienen Angepasst an QuickConnect und für Standard Geräte Rastet in den LS und FI Gehäuse ein alle gängigen Varianten kompatibel zur bestehenden Palette Hoher Berührungsschutz da mit Gehäuse verbunden Bezeichnung KDN... 25

26 Beschriftungssystem Beschriftung mit Semiolog Semiolog ist angepasst an die neuen Modulargeräte Verschiedene Verteiler Varianten können ausgewählt werden Verschieden Beschriftungsmöglichkeiten (siehe Beispiel) Beispiel: Bezeichnungsstreifen mit 12 Modulen 26

27 Steckdosenleisten Steckdosenleisten Kabelsalat Stolperfallen 27

28 Lösungskompetenz Aufgabenstellung: Basisinfrastruktur Boden und Decke ❸ ❹ ❻ ❸ ❷ ❶ ❹ ❺ ❶ Bodenverteiler als Ankopplung zum Bodenauslass ❷ Flachkette als Verbindung zum ❸ Raumverteiler auf Bodenauslass oder Unterfluranbindung mit ❹ Rundkette oder ❺ Arbeitsplatz-Anschluss-Modul oder ❻ RS Säule als Zuführung von der Decke 28

29 Autor(en): Johannes Schwarz Abteilung: Vfö. Leipzig Erstellt am:

Freigabe des ehz Zählerplatzes im Netzgebiet der Stadtwerke Mühlacker GmbH ab dem 01. Januar 2010

Freigabe des ehz Zählerplatzes im Netzgebiet der Stadtwerke Mühlacker GmbH ab dem 01. Januar 2010 Allgemeine Information An: Planer und Errichter von Kundenanlagen am Niederspannungsnetz 23. November 2009 Freigabe des ehz Zählerplatzes im Netzgebiet der Stadtwerke Mühlacker GmbH ab dem 01. Januar 2010

Mehr

Selektiver Leitungsschutzschalter SLS mit quickconnect

Selektiver Leitungsschutzschalter SLS mit quickconnect Selektiver Leitungsschutzschalter SLS mit quickconnect 1 Normen für SLS-Schalter Gebaut und geprüft nach: DIN VDE 0641-21 von Oktober 2011 Mit VDE Zeichen Maße nach DIN 43880 Sammelschiene: Baugröße 6

Mehr

Der neue Zählerplatz mit Befestigungs- und Kontaktiereinrichtung für den elektronischen Haushaltszähler ehz sowie ehz - Zähler

Der neue Zählerplatz mit Befestigungs- und Kontaktiereinrichtung für den elektronischen Haushaltszähler ehz sowie ehz - Zähler Striebel & John, 01/2008 Der neue Zählerplatz mit Befestigungs- und Kontaktiereinrichtung für den elektronischen Haushaltszähler ehz sowie ehz - Zähler BKE-I: Befestigungs- und Kontaktier-Einrichtung integriert)

Mehr

Selektive. Leitungsschutzschalter. Selektive

Selektive. Leitungsschutzschalter. Selektive 233 Zubehör zu SLS 235 Technik 236 231 Hauptleitungsschutzschalter Mehr Sicherheit, schnell installiert - mit den Hager SLS-Schaltern Für den Schutz in Verteilungen mit nachgeordneten LS-Schaltern bietet

Mehr

Infos zum elektronischen Haushaltszähler ehz. Eine steckbare System-Plattform für zukünftige Messaufgaben

Infos zum elektronischen Haushaltszähler ehz. Eine steckbare System-Plattform für zukünftige Messaufgaben Infos zum elektronischen Haushaltszähler ehz Eine steckbare System-Plattform für zukünftige Messaufgaben Der ehz - Vorwort Bisher wurden überwiegend Ferrariszähler eingesetzt. Diese weisen jedoch eine

Mehr

Selektive Hauptleitungsschutzschalter

Selektive Hauptleitungsschutzschalter Selektive Hauptleitungsschutzschalter Mehr Sicherheit, schnell installiert - mit den Hager-SLS-Schaltern Die Hager-SLS-Schalter erfüllen alle Anforderungen, die Netzbetreiber und Normen an die Funktionen

Mehr

Ergänzung zur TAB NS Nord

Ergänzung zur TAB NS Nord Landesgruppe Norddeutschland Landesgruppe Berlin/Brandenburg Technische Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern

Mehr

VDE AR N BP 70 Steuersicherung ehz Zusatzraum. HC1EMODUL RJ45 für Smart Home. BP 115 RJ45 für. ehz Zusatzraum. 3Punkt

VDE AR N BP 70 Steuersicherung ehz Zusatzraum. HC1EMODUL RJ45 für Smart Home. BP 115 RJ45 für. ehz Zusatzraum. 3Punkt VDE AR N 4101 BP 70 Steuersicherung ehz Zusatzraum LS Schalter 10A/25kA HC1EMODUL RJ45 für Smart Home BP110 RJ45 für ehz Zusatzraum BP 115 RJ45 für 3Punkt Steuersicherung TSG 3P BP 141 LS Schalter 10A/25kA

Mehr

Leitungsschutzschalter. Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Leitungsschutzschalter

Leitungsschutzschalter. Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Leitungsschutzschalter Leitungsschutzschalter 1 DIN VDE Normen für Leitungsschutzschalter DIN / VDE 0641 Teil 11/8.92 DIN / VDE Normen zu Leitungsschutzschalter: - In dieser Norm sind die Auslösecharakteristiken B und C nach

Mehr

Erläuterungen der Stadtwerke Aalen zur TAB 2007. Erläuterungen der Stadtwerke Aalen GmbH zur TAB 2007. Oktober 2015. Stand: 10/2015-Kön.

Erläuterungen der Stadtwerke Aalen zur TAB 2007. Erläuterungen der Stadtwerke Aalen GmbH zur TAB 2007. Oktober 2015. Stand: 10/2015-Kön. Erläuterungen der Stadtwerke Aalen GmbH zur TAB 2007 Oktober 2015 Stadtwerke Aalen GmbH Im Hasennest 9 73433 Aalen Postfach 1767 73407 Aalen Tel. 07361/952-0 Fax 07361/952-109 info@sw-aalen.de www.sw-aalen.de

Mehr

Ergänzung zur TAB 2007

Ergänzung zur TAB 2007 Ergänzung zur TAB 2007 Technische Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz (TAB 2007) Ausgabe: Juli 2007 Umsetzung des 33 Abs. 2 EEG 2009 und des 4 Abs. 3a KWK-G 2009 zum 1. Januar

Mehr

Herzlich Willkommen!!!

Herzlich Willkommen!!! Herzlich Willkommen!!! Zur Installateur Versammlung der Ihr Referent: Oliver Kauer Hager Vertriebsgesellschaft mbh & Co. KG Eichwiesenring 1/1 70567 Stuttgart mobil: 0171/3367878 VDE-AR-N 4101:09-2015

Mehr

System universz - Grundlagen -

System universz - Grundlagen - System universz - Grundlagen - 1 Überblick der Generationsentwicklung der Zählerplatzsysteme Zählertafel von 1958 bis 1965 Zählertafel im Schrank von 1961 bis 1966 T-Schrank von 1969 bis 1979 80 SL von

Mehr

Checkliste zur Planung von Zählerplätzen

Checkliste zur Planung von Zählerplätzen Bei ehz-zählerplätzen mit BKE-I Kassette ist die Bauhöhe 7 (1050mm) zugelassen. Bei Zählerplätzen mit 3-Punkt-Befestigung ist die Bauhöhe 7 und 9 (1050/1350mm) zugelassen. Übergangsfrist bis 1.9.2016 für

Mehr

ESPRO Der Zählerschrank der Zukunft

ESPRO Der Zählerschrank der Zukunft ESPRO Der Zählerschrank der Zukunft 1 Der Zählerschrank der Zukunft Der Wandel im Energiemarkt bringt eine neue Generation von Zählern mit sich, weil diese im Vergleich zum bisherigen mechanischen Ferraris-Prinzip

Mehr

Herzlich Willkommen. Ihre Ansprechpartner: - Thomas Nafz und - Oliver Kauer Oliver Kauer Hager Vertriebsgesellschaft mbh &Co.

Herzlich Willkommen. Ihre Ansprechpartner: - Thomas Nafz und - Oliver Kauer Oliver Kauer Hager Vertriebsgesellschaft mbh &Co. Herzlich Willkommen Ihre Ansprechpartner: - Thomas Nafz und - Oliver Kauer 1 ANWENDUNGSREGEL E-VDE-N-AR4101 2 das Umfeld ändert sich... 1. Erneuerbare Energien - 2. Energieeffizienz - 3. Elektromobilität

Mehr

Ergänzungen zur TAB 2007

Ergänzungen zur TAB 2007 Ergänzungen zur TAB 2007 Technische Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetzt (TAB 2007) Umsetzung des 33 Abs. 2 EEG 2009 und des 4 Abs. 3a KWK-G 2009 zum 01. Januar 2009: Auswirkungen

Mehr

Herzlich Willkommen. Ihre Ansprechpartner: - Oliver Kauer. 28.09.2015 Hager Vertriebsgesellschaft mbh & Co. KG Oliver Kauer 1

Herzlich Willkommen. Ihre Ansprechpartner: - Oliver Kauer. 28.09.2015 Hager Vertriebsgesellschaft mbh & Co. KG Oliver Kauer 1 Herzlich Willkommen Ihre Ansprechpartner: - Oliver Kauer 1 Planungsgrundlagen für Zählerplätze - AR VDE AR-N-4101: 2014 - DIE ZUKUNFTSSICHERE TECHNIKZENTRALE MIT DEM MESSSYSTEM NACH DEM ENWG - DEFINITION:

Mehr

Checkliste zur Planung von Zählerplätzen

Checkliste zur Planung von Zählerplätzen Hier die wesentliche Anforderungen an Zählerplätze: Bei ehz-zählerplätzen mit BKE-I Kassette ist die Bauhöhe 7 (1050mm) zugelassen. Bei Zählerplätzen mit 3-Punkt-Befestigung ist die Bauhöhe 7 und 9 (1050/1350mm)

Mehr

Intelligente Messsysteme für Smart Metering und Smart Grid Die VDE-AR-N 4101:2011-8 stellt neue Anforderungen an

Intelligente Messsysteme für Smart Metering und Smart Grid Die VDE-AR-N 4101:2011-8 stellt neue Anforderungen an HagerTipp 23 Intelligente Messsysteme für Smart Metering und Smart Grid Die VDE-AR-N 4101:2011-8 stellt neue Anforderungen an Zählerplätze in elektrischen Anlagen im Niederspannungsnetz Messsysteme nach

Mehr

Fehlerstrom-Leitungsschutzschalter FI/LS

Fehlerstrom-Leitungsschutzschalter FI/LS Fehlerstrom-Leitungsschutzschalter FI/LS Technische Daten 6 ka Geräte mit QuickConnect 10 ka Geräte Normen DIN VDE0664-20 / EN 61009-1 Bemessungsstrom 6, 10, 13, 16, 20, 25, 32, 40 A 6, 10, 13, 16, 20,

Mehr

VDE-N-AR 4101 Gültig ab Ersetzt Kapitel 7

VDE-N-AR 4101 Gültig ab Ersetzt Kapitel 7 VDE Anwendungsregel VDE-N-AR 4101 Gültig ab 01.08.2011 Ersetzt Kapitel 7 ( Mess- und Steuereinrichtungen, Zählerplätze) und Kapitel 9 ( Steuerung und Datenübertragung) der heutigen TAB 2007 1 Die VDE-AR4101

Mehr

Fehlerstrom-Leitungsschutzschalter FI/LS

Fehlerstrom-Leitungsschutzschalter FI/LS Fehlerstrom-Leitungsschutzschalter FI/LS Technische Daten 6 ka Geräte mit QuickConnect 10 ka Geräte Normen DIN VDE0664-20 / EN 61009-1 Bemessungsstrom 6, 10, 13, 16, 20, 25, 32, 40 A 6, 10, 13, 16, 20,

Mehr

Checkliste zur Planung von Zählerplätzen. Anwendungsbeispiel - Zählerplatz mit APZ-Raum. extern AP36APZ. integriert S27EA120

Checkliste zur Planung von Zählerplätzen. Anwendungsbeispiel - Zählerplatz mit APZ-Raum. extern AP36APZ. integriert S27EA120 Anwendungsbeispiel - Zählerplatz mit APZ-Raum extern AP36APZ integriert S27EA120 Technische Änderungen vorbehalten. Angaben ohne Gewähr. Abbildungen dienen nur zur Veranschaulichung. 1 Hier die wesentliche

Mehr

Gebietsliste RWE: ehz-komplettfelder

Gebietsliste RWE: ehz-komplettfelder Gebietsliste RWE: eh-komplettfelder Ausführungshinweise: Verdrahtung: 5-Leiter-System H07 V-K 10 mm 2 TN-S System Hutschiene 35 x 7,5 mm mit Hauptleitungsabzweigklemme 4-polig für selektiven Hauptleitungsschutzschalter.

Mehr

Selektive Leitungsschutzschalter

Selektive Leitungsschutzschalter R elektive Leitungsschutzschalter (L) elektive Leitungsschutzschalter Zubehör zu L 7 Technik 8 elektive Leitungsschutzschalter (L) elektive Leitungsschutzschalter (L) elektive Leitungsschutzschalter (L)

Mehr

ehz-zählerplätze Für den elektronischen Haushaltszähler

ehz-zählerplätze Für den elektronischen Haushaltszähler ehz-zählerplätze Für den elektronischen Haushaltszähler ehz-zählerplätze Für den elektronischen Haushaltszähler Der obere Anschlussraum nimmt, wie bisher auch, die Einrichtung zur Verbindung mit der Kundenanlage

Mehr

HagerTipp. DIN 18015-2:2010-11 stellt neue Anforderungen. an die Ausstattung elektrischer Anlagen in Wohngebäuden.

HagerTipp. DIN 18015-2:2010-11 stellt neue Anforderungen. an die Ausstattung elektrischer Anlagen in Wohngebäuden. HagerTipp 21 DIN 18015-2:2010-11 stellt neue Anforderungen an die Mindestausstattung elektrischer Anlagen in Wohngebäuden Die DIN 18015-2:2010-11 ist seit November 2010 in Kraft. Sie beschreibt Art und

Mehr

System ESPRO 279. TAB2007 VEW Saar e.v. und TAB-gleiche VNB/Stadtwerke

System ESPRO 279. TAB2007 VEW Saar e.v. und TAB-gleiche VNB/Stadtwerke System ESPRO 279 TAB2007 VEW Saar e.v. TAB-gleiche VNB/Stadtwerke Netzform TN-S eh-ählerplatztechnik 5-polig: Planungsbeispiele von ählerschrankvarianten für den Einsatz im Netzgebiet der TAB2007 VEW Saar

Mehr

Merkblatt für Zählerschränke. Ausgabe 5.2002

Merkblatt für Zählerschränke. Ausgabe 5.2002 Merkblatt für Zählerschränke Ausgabe 5.2002 Herausgegeben vom Verband der Bayerischen Elektrizitätswirtschaft e.v. VBEW Copyright Verband der Bayerischen Elektrizitätswirtschaft e.v. VBEW Inhaltsverzeichnis

Mehr

Grundlagenreihe Wohngebäude und ähnliche Einsatzbereiche Teil 1

Grundlagenreihe Wohngebäude und ähnliche Einsatzbereiche Teil 1 Grundlagenreihe Wohngebäude und ähnliche Einsatzbereiche Teil 1 Allgemeines Elektrische Anlagen insbesondere für Wohngebäude erfordern ein hohes Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit. Normen Die meisten

Mehr

Erläuterungen der Stadtwerke Aalen GmbH zur TAB 2007

Erläuterungen der Stadtwerke Aalen GmbH zur TAB 2007 Erläuterungen der zur TAB 2007 Februar 2017 Im Hasennest 9 73433 Aalen Postfach 1767 73407 Aalen Tel. 07361/952-0 Fax 07361/952-109 info@sw-aalen.de Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsbedarf zur Dimensionierung

Mehr

VDE Anwendungsregel VDE-AR-N 4101. XXII. Zählerfachtagung Friedrichroda

VDE Anwendungsregel VDE-AR-N 4101. XXII. Zählerfachtagung Friedrichroda XXII. Zählerfachtagung Friedrichroda Inhalt 1. Bundesmusterwortlaut TAB NS 2. Technische Anschlussregel Niederspannung (TAR) 3. VDE Anwendungsregel VDE-AR-N 4101 Bundesmusterwortlaut TAB NS aktuelle Version

Mehr

Erzeugungsanlagen mit bzw. ohne Parallelbetrieb Erläuterungen VdEW

Erzeugungsanlagen mit bzw. ohne Parallelbetrieb Erläuterungen VdEW n mit bzw. ohne Parallelbetrieb Erläuterungen VdEW PV-Anlage zur ausschließlichen Rücklieferung zu Abschnitt 13 10 kva Ausgabe / Blatt 01.08 / 01 Photovoltaik ** mit selbsttätiger gemäß DIN V VDE V 0126-1-1

Mehr

NGO Ergänzung zur TAB 2007

NGO Ergänzung zur TAB 2007 Netzgesellschaft Ostwürttemberg GmbH NGO Ergänzung zur TAB 2007 Technische Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz (TAB 2007) Umsetzung des 33 Abs. 2 EEG 2009 und des 4 Abs. 3a

Mehr

Zählerwechsel ohne Stromunterbrechung. BKE-A der Adapter für den elektronischen Haushaltszähler (ehz)

Zählerwechsel ohne Stromunterbrechung. BKE-A der Adapter für den elektronischen Haushaltszähler (ehz) Zählerwechsel ohne Stromunterbrechung BKE-A der Adapter für den elektronischen Haushaltszähler (ehz) Adapter für den elektronischen Haushaltszähler (ehz) Der Energiemarkt befindet sich im Umbruch. Die

Mehr

mit 6 3 Wandlereinbauschrank

mit 6 3 Wandlereinbauschrank 1 2 5 8 9 7 1 1 2 5 6 Zählerwechselschrank 3 1 2 5 8 9 7 1 1 2 5 mit 6 3 Wandlereinbauschrank 6 5 9 8 7 7 4 6 5 9 8 7 7 4 1 2 5 8 9 7 1 2 5 8 9 7 1 1 2 5 6 3 1 2 5 8 9 7 1 Erfassen 1 2 und 5 Fernübertragen

Mehr

Schaltvermögen 6 und 10 ka FI-LS 4-polig 6 bis 40 A

Schaltvermögen 6 und 10 ka FI-LS 4-polig 6 bis 40 A Schaltvermögen und 0 ka FI-LS -polig bis 0 A Die neue Generation der -poligen Fehlerstrom-Leitungsschutzschalter von bis 0 A wird in der ka Baureihe mit neuen Versionen ergänzt und mit einer kompletten

Mehr

Entdecken Sie ElfaPlus Fixwell

Entdecken Sie ElfaPlus Fixwell GE Consumer & Industrial Power Protection Entdecken Sie ElfaPlus Fixwell Perfekte Montage von LS-Schaltern und FI-Schutzschaltern ohne Werkzeug in wenigen Sekunden! Stecksystem oh Die neue Reihe der ElfaPlus

Mehr

Für Ihre Notizen ABB STRIEBEL & JOHN GmbH & Co. KG RVB NORD Ausgabe 2016

Für Ihre Notizen ABB STRIEBEL & JOHN GmbH & Co. KG RVB NORD Ausgabe 2016 Für Ihre Notizen ABB STRIEBEL & JOHN GmbH & Co. KG RVB NORD Ausgabe 2016 Versorgungsgebiet/NB Alternative Zählerplätze für ehz-technik: SH-Schalter/HLAK, siehe Kapitel für ehz-technik: Divers, siehe Kapitel

Mehr

Datenblatt für die Region NORD 2013

Datenblatt für die Region NORD 2013 Überreicht durch: STRIEBEL & JOHN GmbH & Co. KG Am Fuchsgraben 2-3 77880 Sasbach GERMANY Telefon: (0 78 41) 6 09-0 Telefax: (0 78 41) 6 09-4 00 www.striebelundjohn.com E-mail: info.desuj@de.abb.com Datenblatt

Mehr

Fehlerstrom-Leitungsschutzschalter FI-LS 3 3 x 1P+N 6 ka

Fehlerstrom-Leitungsschutzschalter FI-LS 3 3 x 1P+N 6 ka 3 x 1P+N 6 ka Neue Kombination spart Platz und Zeit FI-LS 3 6 ka Mit dem neuen Fehlerstrom-Leitungsschutzschalter FI-LS 3 bringt Hager eine praktische Innovation für den Elektroverteiler. Ein Fehlerstromschutzschalter

Mehr

Mess- und Steuereinrichtungen, Zählerplätze Erläuterung zur VDE-AR-N 4101 mit den Anforderungen an die Zählerplätze

Mess- und Steuereinrichtungen, Zählerplätze Erläuterung zur VDE-AR-N 4101 mit den Anforderungen an die Zählerplätze Mess- und Steuereinrichtungen, Zählerplätze Erläuterung zur VDE-AR-N 4101 mit den Anforderungen an die Zählerplätze Anforderungen an zukunftssichere Zählerplätze Kunden erhalten einen zukunftssicheren

Mehr

VDEWPUBLIKATION. Merkblatt für Zählerschränke. Landesgruppe Thüringen. Ausgabe Ersatz für

VDEWPUBLIKATION. Merkblatt für Zählerschränke. Landesgruppe Thüringen. Ausgabe Ersatz für VDEWPUBLIKATION Merkblatt für Zählerschränke Ausgabe 12.1999 Ersatz für 01.1991 Landesgruppe Thüringen Inhaltsverzeichnis 1. Anwendungsbereich 2. Gegenstand 3. Schrankenarten und Auswahlgrößen 4. Schutzart

Mehr

Hauptschalter mit Drehantrieb A

Hauptschalter mit Drehantrieb A Hauptschalter mit Drehantrieb 20 60A Hauptschalter der neusten Generation Für sämtliche Lasttrennfunktionen im Niederspannungsbereich gibt es eine neue Generation von modularen Hauptschaltern in 3- oder

Mehr

System pro M compact Lasttrennschalter SD 200

System pro M compact Lasttrennschalter SD 200 System pro M compact Lasttrennschalter SD 200 2CDC051001S0013 2CDC051003S0013 Mit dem SD 200 wird das bewährte System pro M compact um eine neue Reihe von Lasttrennschaltern erweitert. Die Baureihe ist

Mehr

W DATENBLATT: KOMBINIERTER LS-FI-SCHALTER SERIE BOLF, 1P+N

W DATENBLATT: KOMBINIERTER LS-FI-SCHALTER SERIE BOLF, 1P+N W DATENBLATT: KOMBINIERTER LS-FI-SCHALTER SERIE BOLF, 1P+N SEITE 1/24 W KOMBINIERTER LS-FI-SCHALTER SERIE BOLF, 1P+N W INHALT ALLGEMEIN... 3 GESAMT-VERLUSTLEISTUNG BEI IN BOLF-../1N/.. B-CHARAKTERISTIK...

Mehr

bdew TAB NS NORD Landesgruppe Hansestadt Hamburg/ Mecklenburg-Vorpommern / Schleswig-Holstein

bdew TAB NS NORD Landesgruppe Hansestadt Hamburg/ Mecklenburg-Vorpommern / Schleswig-Holstein Gebietsliste Ausführungshinweise: Verdrahtung: 5-Leiter-System H07 V-K 10 mm 2 T-S System bdew TAB S ORD Unterer Anschlussraum: Sammelschienensystem 5-polig für selektiven Hauptleitungsschutzschalter.

Mehr

Diese Anlage beinhaltet Hinweise zu der Anwendungsregel VDE-AR-N 4101 Anforderungen an Zählerplätze in elektrischen Anlagen im Niederspannungsnetz.

Diese Anlage beinhaltet Hinweise zu der Anwendungsregel VDE-AR-N 4101 Anforderungen an Zählerplätze in elektrischen Anlagen im Niederspannungsnetz. Anlage zu Ziffer 07 der TAB 2007 Mess- und Steuereinrichtungen, Zählerplätze Inhalt Inhalt... 1 1 Zählerplätze für Direktmessung... 1 2 Umstellung der Messeinrichtung von Wechsel- auf Drehstrom... 2 3

Mehr

Merkblatt für Zählerschränke

Merkblatt für Zählerschränke Merkblatt für Zählerschränke Ausgabe 03.2001 Herausgegeben vom Verband der Bayerischen Elektrizitätswirtschaft e.v. VBEW Copyright Verband der Bayerischen Elektrizitätswirtschaft e.v. VBEW Inhaltsverzeichnis

Mehr

VDE Anwendungsregel 4101 Anforderungen an Zählerplätze in elektrischen Anlagen am Niederspannungsnetz

VDE Anwendungsregel 4101 Anforderungen an Zählerplätze in elektrischen Anlagen am Niederspannungsnetz VDE Anwendungsregel 4101 Anforderungen an Zählerplätze in elektrischen Anlagen am Niederspannungsnetz VDE Anwendungsregel 4101 Anforderungen an Zählerplätze in elektrischen Anlagen am Niederspannungsnetz

Mehr

HagerTipp. Regenerativ erzeugte Energie mit der ehz-zählerplatztechnik messen

HagerTipp. Regenerativ erzeugte Energie mit der ehz-zählerplatztechnik messen HagerTipp 18 Regenerativ erzeugte Energie mit der ehz-zählerplatztechnik messen Kaum ein Geschäftsfeld hat sich in den letzten Jahren so rasant entwickelt wie der Bau von Photovoltaik- Anlagen auf deutschen

Mehr

Presse-Information Seite: 1 / 5

Presse-Information Seite: 1 / 5 Seite: 1 / 5 Weidmüller Steckverbinder WM4 Photovoltaik : Der zuverlässige Steckverbinder für den schnellen und sicheren Anschluss in Photovoltaikanlagen. Zwei Varianten: Feld- und Gerätesteckverbinder.

Mehr

Zähl- und Messeinrichtungen, Steuereinrichtungen

Zähl- und Messeinrichtungen, Steuereinrichtungen Zähl- und Messeinrichtungen, Steuereinrichtungen 7.1 Mess- und Steuereinrichtungen Mess- und Steuereinrichtungen werden in Zählerschränken untergebracht. Hierbei ist für jede geplante Anlage eines Anschlussnutzers

Mehr

Merkblatt für vorübergehend angeschlossene Anlagen

Merkblatt für vorübergehend angeschlossene Anlagen Merkblatt für vorübergehend angeschlossene Anlagen im Versorgungsgebiet der Energie Waldeck-Frankenberg GmbH - nachstehend Netzbetreiber (NB) genannt - Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Festlegungen... 2

Mehr

W Datenblatt: LS, Leitungsschutzschalter, BR-Hochstromsicherungsautomat

W Datenblatt: LS, Leitungsschutzschalter, BR-Hochstromsicherungsautomat W Datenblatt: LS, Leitungsschutzschalter, BR-Hochstromsicherungsautomat W SCHRACK-INFO In gewerblichen und industriellen Anlagen mit hohen Dauerströmen Bemessungsströme bis 125A Bemessungsschaltvermögen

Mehr

Selektiver Hauptleitungsschutzschalter LSHU-KL

Selektiver Hauptleitungsschutzschalter LSHU-KL www.moeller.net Selektiver Hauptleitungsschutzschalter LSHU-KL Produktinformation Selektiver Leitungsschutzschalter Kontaktstellungsanzeige 1er- und 3er-Block Ausführung Abschließ- und verriegelbar Bemessungsströme

Mehr

Robert Schmidkunz VFR Region Süd

Robert Schmidkunz VFR Region Süd Robert VFR Region Süd VDE AR 4101 (09/2015) 2 Vom Zählerplatz Wandel in der Nutzung 3 zur Technikzentrale Neue Anwendungen 4 VDE AR 4101 Technische Anforderungen Trennung zwischen N und PE Im TN-System

Mehr

Erläuterungen der Stadtwerke Altensteig zur TAB 2007

Erläuterungen der Stadtwerke Altensteig zur TAB 2007 Erläuterungen der Stadtwerke Altensteig zur TAB 2007 Adresse: Stadtwerke Altensteig Jahnstraße 13 72213 Altensteig Telefon: 07453 9461-400 Telefax: 07453 9461-450 E-Mail: stadtwerke@altensteig.de TAB 2007

Mehr

Elektroinstallation in Wohngebäuden - Teil 11: Stromkreisverteiler in Wohngebäuden - Teil 1

Elektroinstallation in Wohngebäuden - Teil 11: Stromkreisverteiler in Wohngebäuden - Teil 1 Elektroinstallation in Wohngebäuden - Teil 11: Stromkreisverteiler in Wohngebäuden - Teil 1 Die allgemeinen Anforderungen an die Planung und Errichtung von Stromkreisverteilern in Wohngebäuden sind in

Mehr

Zählersteckklemme KJ31CH Auf sie können Sie zählen

Zählersteckklemme KJ31CH Auf sie können Sie zählen Zählersteckklemme KJ31CH Auf sie können Sie zählen Expert tips 1 Universelle Zählersteckklemme für Querschnitte von 2.5 mm 2 bis 50 mm 2. Einsatzbereich bis 100A Direktmessung 4 Einfacher Spannungsabgriff

Mehr

System ESPRO 251. BDEW LG Thüringen E.ON Thüringen Energie, 3-Punkt und TAB-gleiche VNB/Stadtwerke

System ESPRO 251. BDEW LG Thüringen E.ON Thüringen Energie, 3-Punkt und TAB-gleiche VNB/Stadtwerke System ESPRO 251 DEW LG E.ON Energie, 3-Punkt T-gleiche VN/Stadtwerke Feldverdrahtung, Sammelschienensystem Verdrahtung nach DIN 43870-3 TT-System 3-Punkt-Zählerplatztechnik 4-polig: Komplettschränke estellbeispiele

Mehr

SL 142 SL 162 SY M SY M

SL 142 SL 162 SY M SY M Verteilersäulen Montageplatten, aus selbstverlöschenden Kunststoff für diversen Aufbau 6 mm stark H x B Übersicht Leersäulen zur individuellen Bestückung Baureihe 142 162 für SL 142 600 x 276 mm für SL

Mehr

Zählerplatzaufbau nach den Anforderungen der: DIN VDE VDE-AR-N AllgäuNetz GmbH & Co. KG

Zählerplatzaufbau nach den Anforderungen der: DIN VDE VDE-AR-N AllgäuNetz GmbH & Co. KG Zählerplatzaufbau nach den Anforderungen der: DIN VDE 0100-444 VDE-AR-N 4101 VDE 0100 444: Errichten von Niederspannungsanlagen Schutz bei Störspannungen und elektromagnetischen Störgrößen -TN-S System

Mehr

A. STEFFEN AG - Elektro-Grosshandel Limmatstrasse Spreitenbach Treppenlichtautomat 30 sec.-12 min

A. STEFFEN AG - Elektro-Grosshandel Limmatstrasse Spreitenbach Treppenlichtautomat 30 sec.-12 min Sortimentsliste 17006700 SCHRITTSCHALTER 17 8319 Schütze 3S 25A 3p E320 D1 507413200 3250612393206 17 8321 Schütze T/N 3X25A 3S 507403250 3250612403219 17 8340 Treppenlichtautomat 30 sec.-12 min. 533040001

Mehr

ehz-zählerplätze Für den elektronischen Haushaltszähler

ehz-zählerplätze Für den elektronischen Haushaltszähler ehz-zählerplätze Für den elektronischen Haushaltszähler Der obere Anschlussraum nimmt, wie heute auch, die Einrichtung zur Verbindung mit der Kundenanlage auf, die in der TAB des Verteilungsnetzbetreibers

Mehr

Für Ihre Notizen ABB STRIEBEL & JOHN GmbH & Co. KG RVB WEST Ausgabe 2016

Für Ihre Notizen ABB STRIEBEL & JOHN GmbH & Co. KG RVB WEST Ausgabe 2016 Für Ihre Notizen ABB STRIEBEL & JOHN GmbH & Co. KG RVB WEST Ausgabe 2016 Versorgungsgebiet/NB Alternative Zählerplätze für -Technik: SH-Schalter/HLAK, siehe Kapitel für -Technik: Divers, siehe Kapitel

Mehr

8 Technische Anschlussbedingungen (TAB 2007)

8 Technische Anschlussbedingungen (TAB 2007) 8 Technische Anschlussbedingungen (TAB 2007) Die technischen Anschlussbedingungen gelten für den Anschluss und den Betrieb von Anlagen, die an das NS-Netz des Netzbetreibers (NB) angeschlossen sind oder

Mehr

Aktuelle ehz-technik

Aktuelle ehz-technik Sonne, Wind und Wasser Aktuelle eh-technik mit V-ähler von ABN Hallo Natur, wir sind dabei. ABN-ähler, Komplettschränke für hotovoltaik, lanungshilfe, Bestellbeispiele Erneuerbare Energien Der neue elektronische

Mehr

MULTIBLOC 1.ST8 Größe 1, 250 A, 690 VAC, Aufbauvariante, 1-, 2-, 3-, 4-polig

MULTIBLOC 1.ST8 Größe 1, 250 A, 690 VAC, Aufbauvariante, 1-, 2-, 3-, 4-polig MULTIBLOC 1.ST8 SICHERUNGS-LASTTRENNSCHALTER UND SCHALTLEISTEN NACH IEC NH-SICHERUNGS-LASTTRENNSCHALTER Die Produktpalette der MULTIBLOC 1.ST8 umfasst NH-Sicherungs-Lasttrennschalter für 250 A. Die Produkte

Mehr

Zählerschränke. Merkblatt. BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland Regionalvertretung Thüringen

Zählerschränke. Merkblatt. BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland Regionalvertretung Thüringen Zählerschränke Merkblatt BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland Regionalvertretung Thüringen Ausgabe Oktober 2008 Ersatz für Ausgabe Dezember 1999 Inhaltsverzeichnis 1 Anwendungsbereich 3 2 Schrankenarten

Mehr

Zählerplatzsystem Innenausbausystem univers Z

Zählerplatzsystem Innenausbausystem univers Z Zählerplatzsystem nnenausbausystem llgemeine eschreibung nnenausbausystem zum Errichten einer Zähleranlage nach N 43 870 bzw. N VE 0603. Lieferumfang Einbausätze zur variablen estückung, Komplettfelder

Mehr

Busch-Reiheneinbaugeräte Jederzeit Schutz mit Sicherheit.

Busch-Reiheneinbaugeräte Jederzeit Schutz mit Sicherheit. 400 Busch-Reihen einbaugeräte Katalog 2017 Busch-Reiheneinbaugeräte Jederzeit Schutz mit Sicherheit. Inhalt Busch-Reiheneinbaugeräte Buschmat LS S 402 Buschmat FI S 403 Buschmat FI/LS S 403 Elektronische

Mehr

Kombischalter FRBm6, FRBm4, 3+N-polig

Kombischalter FRBm6, FRBm4, 3+N-polig Kombischalter FRBm6, FRBm4, 3+N-polig Hochwertige Fehlerstromschutzschalter/Leitungsschutzschalter Kombi na - tion netzspannungsunabhängig Kontaktstellungsanzeige rot - grün Fehlerstromauslöseanzeige weiss

Mehr

VDE-AR-N 4101 Installateurversammlung. ED Netze Dipl. Ing. (FH) Martin Reinacher

VDE-AR-N 4101 Installateurversammlung. ED Netze Dipl. Ing. (FH) Martin Reinacher VDE-AR-N 4101 Installateurversammlung ED Netze Dipl. Ing. (FH) Martin Reinacher Kapitelübersicht der E VDE-AR-N 4101 (12:2014) 1. Anwendungsbereich 2. Normative Verweise 3. Begriffe und Abkürzungen Begriffe

Mehr

Anlage zu Ziffer 05 der TAB 2007. Netzanschlüsse. Inhalt. 1 Zugänglichkeit der Übergabestelle

Anlage zu Ziffer 05 der TAB 2007. Netzanschlüsse. Inhalt. 1 Zugänglichkeit der Übergabestelle Anlage zu Ziffer 05 der TAB 2007 Netzanschlüsse Inhalt 1 Zugänglichkeit der Übergabestelle... 1 2 Netzanschlusssäule NH 00 / NH 2... 2 3 Zähleranschlusssäule... 4 4 Mehrfach-Netzanschluss... 5 4.1 Allgemein...

Mehr

Komplettfelder mit Sammelschienen 4-polig. bestückt und verdrahtet, mit Steuerleitungsverdrahtung, für SH-Schalter aller Fabrikate Abgang:

Komplettfelder mit Sammelschienen 4-polig. bestückt und verdrahtet, mit Steuerleitungsverdrahtung, für SH-Schalter aller Fabrikate Abgang: Gebietsliste für: BDEW LG TAB-Hinweis Verdrahtung: 5-Leiter-System T-S-System H07 V-K 10 mm 2 T-C/TT System (Wahlweise) -Platz vorsehen ab 2. Zählerplatz Steuerleitungsklemme 7-polig, steckbar Steuerkabelbaum

Mehr

Die Neuheiten im Überblick. Sicherungsautomaten System pro M compact Weitere Sicherungsautomaten

Die Neuheiten im Überblick. Sicherungsautomaten System pro M compact Weitere Sicherungsautomaten NEU Sicherungsautomaten Weitere Sicherungsautomaten Hochleistungs-Sicherungsautomaten S 700 / S 750 / S 800 Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen Weitere Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen Überspannungsableiter

Mehr

System-Preisliste 2008 Elektrische Schaltgeräte

System-Preisliste 2008 Elektrische Schaltgeräte System-Preisliste 2008 Elektrische Schaltgeräte SPG 08 System-Preisliste 2008 Elektrische Schaltgeräte Inhalt Kleinleistungssortiment Seite 1 UNILINE Hutschienenmontage 2 Leitungsschutzschalter Fehlerstromschutzschalter

Mehr

ABB STRIEBEL & JOHN GmbH Das Unternehmen in 2016

ABB STRIEBEL & JOHN GmbH Das Unternehmen in 2016 ABB STRIEBEL & JOHN GmbH Das Unternehmen in 2016 Mitarbeiter: ca. 400 Umsatz: ca. 90 Mio. Fertigung: ca. 30.000 m² ABB STRIEBEL & JOHN 20. Oktober 2016 Seite 1 Walter Klein, ABB/PMM-SUJ, 01.09.2016 Zählerplätze

Mehr

Gebietsliste: ehz-komplettfelder

Gebietsliste: ehz-komplettfelder Gebietsliste: eh-komplettfelder Ausführungshinweise: Verdrahtung: 5-Leiter-System H07 V-K 10 mm 2 TN-S System Unterer Anschlussraum: Sammelschienensystem 5-polig für selektiven Hauptleitungsschutzschalter.

Mehr

Beschreibung. System 60mm-System classic. Produktgruppe 15 Untergruppe 23 VE 1 EAN

Beschreibung. System 60mm-System classic. Produktgruppe 15 Untergruppe 23 VE 1 EAN Beschreibung Artikel Art.-Nr.: 33 514 QUADRON CrossLinkSwitch NH Lasttrennschalter mit Sicherungen, 3-polig Schraube M10, Anschluss oben, für Türkupplungsdrehgriff (frontal) System 60mm-System classic

Mehr

NH-Sicherungs-Lasttrennschalter Gr. 00, 160 A, Reiter (33 075)

NH-Sicherungs-Lasttrennschalter Gr. 00, 160 A, Reiter (33 075) NH-Sicherungs-Lasttrennschalter Gr. 00, 160 A, Reiter (33 075) Beschreibung Artikel Art.-Nr.: 33 075 QUADRON 60Classic NH-Sicherungs-Lasttrennschalter Gr. 00, 160 A, Reiter Anschluss Rahmenklemme, Abg.

Mehr

ehz-zählerplätze Für den elektronischen Haushaltszähler

ehz-zählerplätze Für den elektronischen Haushaltszähler ehz-zählerplätze Für den elektronischen Haushaltszähler Der obere Anschlussraum nimmt, wie heute auch, die Einrichtung zur Verbindung mit der Kundenanlage auf, die in der TAB des Verteilungsnetzbetreibers

Mehr

Merkblatt für Mess- und Wandlerschränke

Merkblatt für Mess- und Wandlerschränke Merkblatt für Mess- und Wandlerschränke (halbindirekte Messung) Ausgabe 05.2011 Herausgegeben vom Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e. V. - VBEW Lenkungsausschuss Energienetze und Regulierung,

Mehr

W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER A, SERIE BCF0

W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER A, SERIE BCF0 W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER 25-100 A, SERIE BCF0 W SCHRACK-INFO Kontaktstellungsanzeige Lageunabhängig Netzanschluß beliebig W TECHNISCHE DATEN Bemessungsspannung: 230/400 V AC 4polig, 230

Mehr

für das Versorgungsgebiet der Stadtwerke Ingolstadt Netze GmbH

für das Versorgungsgebiet der Stadtwerke Ingolstadt Netze GmbH Ergänzende Anschlussund Baubedingungen für das Versorgungsgebiet der Stadtwerke Ingolstadt Netze GmbH -nachstehend Netzbetreiber (NB) genannt- Stand 12/2016 Version_1.0 NB-EM/SZ Stadtwerke Ingolstadt Netze

Mehr

VDE Anwendungsregel AR-N 4101. Anforderungen an Zählerplätze in elektrischen Anlagen im Niederspannungsnetz

VDE Anwendungsregel AR-N 4101. Anforderungen an Zählerplätze in elektrischen Anlagen im Niederspannungsnetz VDE Anwendungsregel AR-N 4101 Anforderungen an Zählerplätze in elektrischen Anlagen im Niederspannungsnetz 26./27. April 2016 in Karlsruhe Die Zählerplätze in den 50/60er Jahre Bild 3: Stromkreisverteiler

Mehr

Mindestanforderungen für die Prüfung bei der Inbetriebnahme des Hauptstromversorgungssystem. SWM Infrastruktur GmbH August 2015

Mindestanforderungen für die Prüfung bei der Inbetriebnahme des Hauptstromversorgungssystem. SWM Infrastruktur GmbH August 2015 Mindestanforderungen für die Prüfung bei der Inbetriebnahme des Hauptstromversorgungssystem SWM Infrastruktur GmbH August 2015 SWM Öffentlich intern Grundlage für die VBEW Checkliste Die VBEW Checkliste

Mehr

436 KATALOG 2018 BUSCH-REIHENEINBAUGERÄTE

436 KATALOG 2018 BUSCH-REIHENEINBAUGERÄTE 436 KATALOG 2018 BUSCH-REIHENEINBAUGERÄTE BUSCH-REIHENEINBAUGERÄTE 437 Reihenweise geschützt. Mit leistungsstarken Schutzschaltern von Busch-Jaeger. Als Reiheneinbaugeräte sorgen Sicherungsautomaten für

Mehr

Busch-Reiheneinbaugeräte Jederzeit Schutz mit Sicherheit.

Busch-Reiheneinbaugeräte Jederzeit Schutz mit Sicherheit. 456 Busch-Reihen einbaugeräte Katalog 206 Busch-Reiheneinbaugeräte Jederzeit Schutz mit Sicherheit. Buschmat LS S 460 Buschmat FI S 46 Buschmat FI/LS S 46 Elektronische Steuergeräte S 462 Verteiler-Sets

Mehr

Neuheiten 2014. Square80. EVOline Innovation auf kleinstem Raum. BackFlip Küche + Wasser Kein Problem. EVOline

Neuheiten 2014. Square80. EVOline Innovation auf kleinstem Raum. BackFlip Küche + Wasser Kein Problem. EVOline Neuheiten 2014 Innovation auf kleinstem Raum. Seite 4 Square80 BackFlip Küche + Wasser Kein Problem. Seite 8 V-Port Nutzt jede Ecke. Für Küchen, Bars, Büros. Seite 12 Neuheiten 2014 Rail Intelligenz unterm

Mehr

Neuheiten 2014. Square80. EVOline Innovation auf kleinstem Raum. BackFlip Küche + Wasser Kein Problem. EVOline

Neuheiten 2014. Square80. EVOline Innovation auf kleinstem Raum. BackFlip Küche + Wasser Kein Problem. EVOline Neuheiten 2014 Innovation auf kleinstem Raum. Seite 4 Square80 BackFlip Küche + Wasser Kein Problem. Seite 8 V-Port Nutzt jede Ecke. Für Küchen, Bars, Büros. Seite 12 Neuheiten 2014 Rail Intelligenz unterm

Mehr

Checkliste zur Planung von Zählerplätzen

Checkliste zur Planung von Zählerplätzen Hier die wesentliche nforderungen an Zählerplätze: Bei ehz-zählerplätzenzählerplätzen mit BKE-I Kassette ist die Bauhöhe 7 (1050mm) zugelassen. Bei Zählerplätzen mit 3-Punkt-Befestigung ist die Bauhöhe

Mehr

NH-Sicherungs-Lasttrennschalter Gr. 00, 160 A, Reiter (33 206)

NH-Sicherungs-Lasttrennschalter Gr. 00, 160 A, Reiter (33 206) NH-Sicherungs-Lasttrennschalter Gr. 00, 160 A, Reiter (33 206) Beschreibung Artikel Art.-Nr.: 33 206 QUADRON 60Classic NH-Sicherungs-Lasttrennschalter Gr. 00, 160 A, Reiter Anschluss Rahmenklemme, Abg.

Mehr

MULTIBLOC 2.RST8 Größe 2, 400A, 690VAC, Reitervariante, 3-polig

MULTIBLOC 2.RST8 Größe 2, 400A, 690VAC, Reitervariante, 3-polig MULTIBLOC 2.RST8 SICHERUNGS-LASTTRENNSCHALTER UND SCHALTLEISTEN NACH IEC NH-SICHERUNGS-LASTTRENNSCHALTER Die Produktpalette der MULTIBLOC 2.RST8 umfasst NH-Sicherungs-Lasttrennschalter für 400 A. Die Produkte

Mehr

Lasttrennschalter Interpact INS / INV 2.1. Schneider Electric 2.1 / 1

Lasttrennschalter Interpact INS / INV 2.1. Schneider Electric 2.1 / 1 Lasttrennschalter Interpact INS / INV Schneider Electric / 1 INS40 bis 160 Komplettgerät in Festeinbau / Vorderanschluss und Interpact INS40 bis INS160, Standardausführung mit schwarzem Drehantrieb Interpact

Mehr

Maßgeschneiderte Sicherheit für Photovoltaik-Anlagen Normgerechte Komponenten für alle Anlagengrößen und -strukturen

Maßgeschneiderte Sicherheit für Photovoltaik-Anlagen Normgerechte Komponenten für alle Anlagengrößen und -strukturen Maßgeschneiderte Sicherheit für Photovoltaik-Anlagen Normgerechte Komponenten für alle Anlagengrößen und -strukturen ABB Weltweite Kompetenz für den Photovoltaik-Markt Die Investition in eine Photovoltaik-Anlage

Mehr

MULTIBLOC 00.ST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Aufbauvariante, 3-polig

MULTIBLOC 00.ST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Aufbauvariante, 3-polig MULTIBLOC 00.ST9 SICHERUNGS-LASTTRENNSCHALTER UND SCHALTLEISTEN NACH IEC NH-SICHERUNGS-LASTTRENNSCHALTER Die Produktpalette der MULTIBLOC 00.ST9 umfasst NH-Sicherungs-Lasttrennschalter für 160A. Die Produkte

Mehr