Wissen kompakt 1. Steuerliche Behandlung von Werbeartikeln. Jutta Liess Steuerberaterin Dipl.-Finanzwirtin

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wissen kompakt 1. Steuerliche Behandlung von Werbeartikeln. Jutta Liess Steuerberaterin Dipl.-Finanzwirtin"

Transkript

1 Steuerliche Behadlug vo Werbeartikel Jutta Liess Wisse kompakt 1 Wisse kompakt 1 Steuerliche Behadlug vo Werbeartikel Jutta Liess Steuerberateri Dipl.-Fiazwirti

2

3 Wisse kompakt 1 STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN Jutta Liess Steuerberateri, Dipl.-Fiazwirti Traureut STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN PSI Wisse kompakt 1 1

4 Autori: Jutta Liess, Steuerberateri, Diplom-Fiazwirti (FH) Nach ihrer Ausbildug zur Steuerispektori im gehobee Diest der bayrische Fiazverwaltug war Jutta Liess zuächst als Amtsprüferi beim Fiazamt tätig. Nach bestadeer Steuerberaterprüfug i 1997 wechselte sie i eie Wirtschaftsprüfugsgesellschaft grüdete Jutta Liess da ihre eigee Kazlei i Traureut, Oberbayer. Nebe der Beratug ud persöliche Betreuug vo Madate hat sich die Fiazwirti eie hervorragede Ruf als Refereti, Redakteuri ud Autori steuerlicher Fachliteratur erarbeitet. Für das PSI hat sie mit dieser Broschüre ei Grudlagewerk zur steuerliche Behadlug vo Werbeartikel vorgelegt. Impressum Verlegt exklusiv für die Werbeartikel-Wirtschaft vo PSI Promotioal Product Service Istitute Niederlassug der Reed Exhibitios Deutschlad GmbH Völkliger Straße 4, D Düsseldorf Telefo: Telefax: Iteret: Herausgeber: Michael Freter Geschäftsleitug: Has-Joachim Erbel, Matthias Templi Autori: Jutta Liess, Dipl.-FWi (FH), Traureut Redaktio: Mafred Schlösser, Chefredakteur PSI Joural Gestaltug: Edit Lie GmbH, Maiz im Auftrag vo PSI Promotioal Product Service Istitute Niederlassug der Reed Exhibitios Deutschlad GmbH Art-Directio: Stepha Weiß Druck: Kössiger AG D Schierlig PSI Promotioal Product Service Istitute. Alle Rechte vorbehalte. Nutzug, Vervielfältigug, auch Datebake, ur für PSI-Mitglieder. 2 PSI Wisse kompakt 1 STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN

5 Ihalt Eileitug 4 I. Für Werbeartikel-Großhädler ud -Berater: Was muss ich beim Verkauf vo Werbeartikel beachte? 6 Checkliste für Großhädler 6 II. Für Werbetreibede: Was muss ich beachte, we ich Kude Werbeartikel gebe? 9 Steuerliches Abzugsverbot 9 Wertgreze 35 Euro 10 Aufzeichugspflichte 12 Sostige Hiweise zum eikommesteuerliche Betriebsausgabeabzug 16 Umsatzsteuer ud Vorsteuer 18 Pauschalsteuer i Höhe vo 30 Prozet 20 Checkliste für de Werbetreibede: Darauf sollte der Scheker vo Werbemittel achte 20 III. Für Edkude: Was muss ich tu, we ich eie Werbeartikel erhalte? 28 Checkliste für de Uterehmer/Freiberufler, we Sie ei Werbegeschek erhalte 30 IV. Fazit 31 STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN PSI Wisse kompakt 1 3

6 Eileitug Steuerliche Behadlug vo Werbeartikel Uaufhaltsam gewit die Relevaz vo Werbeartikel a Bedeutug. Zu Recht schwört die Wirtschaft auf die exzellete Werbewirksamkeit. Der Fiskus setzt Werbeartikel zu Urecht? Gescheke gleich, weil der Empfäger ichts dafür zahle muss. Deshalb werde die Werbeartikel im achfolgede Beitrag auch als Werbegescheke bezeichet. Gescheke ka das schekede Uterehme ur eigeschräkt als Betriebsausgabe vo der Steuer absetze. Außerdem ka es passiere, dass Vater Staat vom Empfäger für die erhaltee Bereicherug extra Steuer verlagt die etweder er oder das schekede Uterehme bezahle müsse. Ugewollt (S)teuer ka die Werbug so werde. Mecker allei über de Si oder Usi der steuerliche Regeluge hilft ichts, deshalb zeigt dieser Beitrag, was ma aktiv dagege tu ka, auch och dem Fiskus etwas zu scheke. 4 PSI Wisse kompakt 1 STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN

7 Die kokrete steuerliche Folge, die Werbeartikel auslöse köe, häge davo ab, welcher Werbeartikel a we ud warum geschekt wird. Übergreifed köe Werbeartikel aber zu folgede steuerliche Auswirkuge beim Scheker beziehugsweise Beschekte führe: Werbeartikel Keie Betriebsausgabe beim Scheker wege Betragsüberschreitug oder Aufzeichugsfehler Beschekter muss evtl. Eikommesteuer zahle oder Scheker ka Pauschalsteuer überehme Scheker muss evtl. Umsatzsteuer auf die Schekug zahle oder ka Vorsteuer aus der Aschaffug icht abziehe STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN PSI Wisse kompakt 1 5

8 I. Für Werbeartikel-Gr0ßhädler/-Berater: Was muss ich beim Verkauf vo Werbeartikel beachte? Werbeartikel-Großhädler verkaufe icht ur Werbeartikel, soder berate die Käufer auch. Der Käufer erwartet dabei icht ur eie kompetete Beratug über die Auswahl geeigeter Produkte, soder er möchte auch Iformatioe über die steuerliche Behadlug vo Werbeartikel. Deshalb muss bereits der Großhädler über die wichtigste steuerliche Gesichtspukte beim Eisatz vo Werbeartikel Bescheid wisse. Auf die Seite 5 dargestellte drei Grudprobleme muss er ubedigt hiweise. Dabei hilft ihm die folgede Checkliste: Checkliste für GroSShädler: Darauf sollte Sie Käufer Ihrer Werbemittel hiweise Werbeartikel sid ur bis zu eiem Aschaffugswert vo 35 Euro pro Empfäger (grudsätzlich etto, jedoch Ausahme bei Uterehmer mit steuerfreie Umsätze wie z. B. Ärzte) steuerlich absetzbar. Achte Sie auf die Rechugsstellug des Produzete beziehugsweise Lieferate. Siehe S. 8 ud S. 10/11 Werbeartikel müsse auf eiem gesoderte Koto verbucht werde. Aufzeichugsfehler gefährde de Betriebsausgabeabzug. Siehe S. 12 ff Der Käufer muss zudem geaue Aufzeichuge darüber führe, wer die Werbemittel erhält. Siehe S PSI Wisse kompakt 1 STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN

9 Je Die Die Wird Bei Alterativ geriger der Stückpreis, desto weiger streg sid die Aufzeichugspflichte. Eie verbidliche Wertgreze gibt es leider icht. Siehe S. 14 steuerliche Eischräkuge gelte i Ausahmefälle icht (z. B. we der Werbeartikel eie Prämie oder Zugabe zu eiem gekaufte Produkt ist oder ur betrieblich utzbar ist). Siehe S. 16 i Rechug gestellte Umsatzsteuer ist ur als Vorsteuer abziehbar, we der Werbeartikel bei der Eikommesteuer als Betriebsausgabe abziehbar ist (Stückwert bis 35 Euro, Erfüllug der Aufzeichugspflichte). Siehe S. 18 der Werbeartikel vorerst als abziehbar eigestuft ud die Vorsteuer abgezoge, stellt sich aber später die Nichtabziehbarkeit heraus, muss der Vorsteuerabzug korrigiert werde. Siehe S. 18 eiem Aschaffugswert über 10 Euro (wieder etto, we die Vorsteuer abgezoge werde darf, was bei eiem Uterehmer der Regelfall ist) sollte der Werbetreibede de Empfäger des Werbegescheks darauf hiweise, dass er es evtl. als Betriebseiahme erfasse ud versteuer muss. Siehe S. 20 ka der Werbetreibede die Steuer des Empfägers pauschal überehme. Das kostet ih etwas mehr als 30 Prozet extra. Diese Etscheidug muss sorgfältig geprüft werde, sie gilt für sämtliche Werbeartikel ud Gescheke ierhalb eies Jahres ud ka icht beschräkt werde. Siehe S. 20 ff STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN PSI Wisse kompakt 1 7

10 TIPP Bei der Rechugsstellug sollte Sie darauf achte, dass ur die otwedigste Koste für de Werbeartikel ausgewiese werde ud für evtl. sostige Koste eie separate Rechug erstellt wird isbesodere, we der Wert des Werbeartikels kapp a der 35-Euro- Greze liegt. Auf alle Fälle sollte bei größere Projekte Vorlauf koste etwa für die Beratug, Plaug ud Kozeptioierug eies geeigete Werbeartikels gesodert abgerechet werde. I der Praxis empfiehlt sich das Ausstelle vo zwei gesoderte Rechuge: 1. Rechug: Werbeartikel pur iklusive Werbeabrigug ud gegebeefalls Geschekbox. 2. Rechug: Sostige Koste wie Kozeptio, Ideefidug, Beratug, Bemusterug, Layout, Logoerstellug, Prototype, Werbeabrigugstest, Verpackug, Versad. 8 PSI Wisse kompakt 1 STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN

11 II. Für Werbetreibede: Was muss ich beachte, we ich Kude Werbeartikel gebe? Als Glied i der Kette treffe de Werbetreibede sowohl die steuerliche Probleme beim Bezug der Werbeartikel als auch bei dere Weitergabe a Kude beziehugsweise Iteressete. Folgede Kackpukte muss der Eikäufer beachte: 1. Steuerliches Abzugsverbot Begriffe wie Werbeartikel, Streuartikel oder Give-Aways ket das Steuerrecht icht. Da Werbeartikel i der Regel uetgeltlich zugewedet werde, falle sie uter die Defiitio eies betrieblich veralasste Gescheks ud uterliege demach zwei steuerliche Abzugsbeschräkuge: Betrieblich veralasste Gescheke Maximal bis zu 35 Euro pro Jahr pro Empfäger ( 4 Abs. 5 Nr. 1 EStG) Besodere Aufzeichugspflichte ( 4 Abs. 7 EStG) STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN PSI Wisse kompakt 1 9

12 2. Wertgreze 35 Euro Agemessee Werbegescheke lässt der Fiskus zum steuerliche Abzug zu. Die fixe Greze vo 35 Euro (etto, ikl. Bedruckug) rechtfertigt der Gesetzgeber mit eier Steuervereifachug, damit icht bei jedem eizele Werbeartikel utersucht werde muss, ob er betrieblich och agemesse ist oder die persöliche Bereicherug des Beschekte überwiegt. Die magische Greze vo 35 Euro hat folgede Besoderheite: Alle Gescheke a eie Perso i eiem Jahr Sie gilt pro Empfäger, icht pro Geschek. Bei mehrere Gescheke ierhalb eies Geschäftsjahrs a deselbe Empfäger darf der Wert isgesamt icht überschritte werde. Erhält ei Kude mehrere Gescheke ierhalb eies Jahres, kommt es auf de summierte Wert a. Auch Gescheke a Agehörige des Geschäftsparters zähle bei desse Greze mit. Nur we die ahe stehede Perso selbst Geschäftsparter ist, hat sie eie eigee Grezwert. Im Eizelfall ka auch mehrere Arbeitehmer eies Geschäftsparters jeweils ei Geschek bis 35 Euro überreicht werde, we dafür eie betriebliche Veralassug besteht (beispielsweise Mitarbeiter der Abteilug, mit der ma am meiste zusammearbeitet). Bei Überschreitug wird Gesamtbetrag korrigiert Die 35 Euro sid kei Freibetrag, soder eie Freigreze. Wird sie bei eiem Empfäger überschritte, weil ei Kude ei oder mehrere Gescheke z.b. im Wert vo isgesamt 40 Euro erhält, sid die gesamte 40 Euro steuerlich icht absetzbar ud icht ur der übersteigede Betrag vo 5 Euro. 10 PSI Wisse kompakt 1 STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN

13 Die Freigreze gilt betriebsbezoge Bei mehrere Betriebsteile ist zu uterscheide: Eier selbstädige Gewiermittlugseiheit ist sie eigestädig zu gewähre, das heißt, dass eiem Kude vo jedem selbstädige Betriebsteil ei Werbeartikel bis zu 35 Euro geschekt werde köte. Ierhalb uselbststädiger Betriebsstätte gilt die Greze pro Kude isgesamt ur eimal. Maßgeblich sid Aschaffugsbeziehugsweise Herstellugskoste Es kommt auf die Aschaffugs- beziehugsweise Herstellugskoste a, die Sie für die Werbeartikel aufgewedet habe. Was im Regelfall zu der Aschaffug des Werbeartikels vom Hersteller beziehugsweise Hädler im Detail gehört ud was icht zeigt die folgede Übersicht: Diese Aufweduge zähle + oder Zähle icht zur 35-Euro-Greze + Netto-Warewert + Koste für die Abrigug eies Werbehiweises (Bedruckug etc.) sid mitzureche Verpackugskoste zähle icht mit, soweit es sich um die Trasportverpackug hadelt. Achtug: Eie Umverpackug, die mit zum Werbeartikel gehört, ist mitzureche (z. B. Geschekbox). Vertriebs- beziehugsweise Versadkoste zähle icht mit. Sie gehöre zwar eigetlich zu de Aschaffugsebekoste, aber ach dem Wortlaut der Eikommesteuer-Richtliie sid sie bei der 35-Euro-Wertgreze ausdrücklich ausgeomme (R 4.10 Absatz 3 Satz 1 Halbsatz 2 EStR). Umsatzsteuer ist grudsätzlich icht mitzureche, we beziehugsweise soweit sie als Vorsteuer abgezoge werde ka ( 9b STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN PSI Wisse kompakt 1 11

14 EStG). Nur bei Uterehmer, die aufgrud umsatzsteuerfreier Leistuge icht zum Vorsteuerabzug berechtigt sid, wäre die Vorsteuer eizukalkuliere (z. B. bei Ärzte oder eizele Versicherugsvertreter). Uterehmer mit gemischte Ausgagsleistuge müsse die Vorsteuer ateilig ach dem Verhältis steuerfreie / steuerpflichtige Umsätze eireche. Die evetuell überommee Pauschalsteuer vo 30 Prozet ( 37b EStG) rechet icht zum Grezwert. 3. Aufzeichugspflichte Selbst we die 35-Euro-Greze eigehalte ud ei Werbeartikel der Höhe ach abziehbar ist, hägt die steuerliche Berücksichtigug vo eier weitere Hürde ab: Die Aufweduge für Werbeartikel müsse eizel ud getret auf eiem eigee Koto buchugstechisch erfasst werde. Eie Vermischug mit adere Betriebsausgabe muss ubedigt vermiede werde. Werde die strege Aufzeichugspflichte icht eigehalte, scheitert uabhägig vo der Höhe des verursachte Aufwads jeglicher Abzug vo Werbeartikel! Folgede Details sid zu beachte: Vo Afag a korrekt zuorde Umittelbar bei der laufede Buchhaltug ist eie korrekte Zuordug zum passede Koto sicherzustelle. Alle gägige Buchhaltugsprogramme biete etsprechede Positioe a, die bereits uterscheide ach Gescheke bis 35 Euro, Gescheke über 35 Euro, Gescheke ausschließlich betrieblich geutzt ud Aufmerksamkeite. Werde i icht uerheblichem Umfag gerigwertige Streuwerbeartikel verschekt, bietet sich die Eirichtug eies eigee Kotos dafür a. Die Weiterreichug vo zu Werbezwecke ageschaff 12 PSI Wisse kompakt 1 STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN

15 te Werbegescheke a eigee Arbeitehmer sollte zur Abgrezug vo de eigetliche Werbegescheke als Zuweduge a Arbeitehmer extra ausgebucht werde. Wird der Werbeartikel icht eifach so verschekt, soder eier Lieferug oder Leistug beigelegt, sollte auch dafür ei eigees Koto agelegt werde (z. B. Zugabe ). Die strege Aufzeichugspflichte gelte ämlich ur für das Koto Gescheke bis 35 Euro, deshalb ist eie korrekte Uterscheidug sehr wichtig. Zeitah erfasse Wichtig ist eie laufede ud zeitahe Erfassug ierhalb vo zeh Tage bis eiem Moat ach der Zuwedug. Eie getrete Aufzeichug erst ach Ablauf des Geschäftsjahrs geügt icht. Nachvollziehbarkeit sicherstelle Nicht zufriede ist das Fiazamt, we der Aufwad für Werbegescheke zuächst auf gemischte Kote als Zahlugsvorgag erfasst ud vo dort aus auf getrete Kote umgebucht wird. Falls bei der Beschaffug der Werbeartikel die geaue Empfäger och icht bekat sid, weil eie größere Mege auf Vorrat ageschafft wird, ist der Zugag auf dem passede Koto zu verbuche ud später bei der etsprechede Verwedug die Empfäger auf de zugehörige Belege oder durch eie Nachtrag zur Buchug zu vermerke (hadschriftlich geügt). Evtl. ist bei der tatsächliche Verwedug eie Umbuchug zu veralasse (z. B. we Gescheke bis 35 Euro später als Zugabe beigelegt werde). Wichtig ist, dass das Fiazamt die Buchuge ud Zuorduge zweifelsfrei achvollziehe ud de Empfäger des Gescheks eideutig ermittel ka. Deutlichkeit ud Geauigkeit zahle sich hier aus. STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN PSI Wisse kompakt 1 13

16 Allerdigs muss icht ubedigt die Aschrift vollstädig vermerkt werde, we sich diese aus de übrige Geschäftsdate ergibt. Streuwerbug ohe Empfägeragabe Für die Aufzeichugspflicht a sich gibt es keie Bagatellgreze, sie gilt für jegliches Werbegeschek, so gerig seie Koste auch sid. Allerdigs gibt es für gleichartige gerigwertige Gescheke eie Befreiug vo dem grudsätzliche Erforderis der ametliche Eizelaufzeichug (R 4.11 Absatz 2 Eikommesteuer-Richtliie). Allgemei gesproche gilt dies für Streuwerbeartikel, bei dee aufgrud ihres üblicherweise gerige Werts keie Zweifel bestehe, dass die 35-Euro-Greze eigehalte ist. Kokret legt aber leider bislag iemad vo Seite der Fiazverwaltug die Greze dieser Gerigwertigkeit fest. ACHTUNG: Wertgreze für die Lockerug der Aufzeichugspflichte bei Streuwerbug Es gibt keie eideutige steuerrechtliche Regeluge beziehugsweise keie verlässliche Wertgreze, bis zu welchem Wert auf die Eizelauflistug der Empfäger verzichtet werde ka. Das sorgt i der Praxis für eie ahezu uerträgliche Usicherheit. Utersuchuge bei über 100 Fiazämter ud Oberfiazdirektioe habe lediglich bestätigt, dass es bei de Fiazbehörde keie allgemeigültige Verwaltugspraxis gibt. Im Edeffekt liegt es im Ermesse des zustädige Veralagugsbeamte oder Betriebs prüfers, bis zu welchem Eizelwert er die 35-Euro-Greze auch ohe Empfägerachweis für icht überschritte hält. Oftmals gibt es bei Streuwerbug bis zu 10 Euro keie Probleme mit dem Fiazamt, adere streike bereits bei eiem Eizelwert vo 5 Euro. Mache Beamte erkee aber sogar Artikel mit eiem Wert vo 30 Euro als Streuwerbug a ud verzichte auf die Vorlage eier Empfägerliste. 14 PSI Wisse kompakt 1 STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN

17 TIPP Bei alle Werbeartikel empfiehlt sich grudsätzlich die Aufzeichug der Empfägerdate. Zur zweifelsfreie Idetifizierug verlage mache Fiazbehörde de vollstädige Name mit Aschrift, wobei es geügt, we sich die geaue Adresse aus de Buchhaltugsdate ergibt. Wird eie hohe Azahl a gerigwertige Streuwerbeartikel oder Wareprobe a eie ubestimmte Kreis vo Kosumete verteilt, gibt es vor allem drei Vereifachugsmöglichkeite: Je iedriger der Rechugsbetrag vom Hädler über de Bezug der Streuwerbeartikel (pro Stück), desto höher die Wahrscheilichkeit der Aerkeug auch ohe Empfägerdate. Hier sei ochmals auf die Eizelkoste der 35-Euro-Greze ud auf eie korrekte Treug der Koste higewiese. Vorab ka vom Fiazamt eie verbidliche Auskuft darüber eigeholt werde, ob der Aufwad auch ohe Details zu de Empfäger aerkat wird. Im Atrag auf die verbidliche Auskuft muss geau begrüdet werde, warum auch ohe de ametliche Eizelachweis davo auszugehe ist, dass die 35-Euro-Greze pro Empfäger icht überschritte wird. Diese Vorgehesweise ist die eizige Garatie für die Sicherug der Aerkeug der Betriebsausgabe ohe detaillierte Empfägeragabe. Für die Erteilug der Auskuft ka zwar eie Gebühr etstehe, die aber i Relatio zum Werbeaufwad der ach dem Motto Kleivieh macht auch Mist durchaus is Gewicht falle ka loheswert sei dürfte. Bei der Ausgabe kleier Give-Aways zum Beispiel bei Großverastaltuge, zu der ur bestimmte Persoe gelade sid, bietet sich die Aufbewahrug der Gästeliste als Empfägerachweis a. STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN PSI Wisse kompakt 1 15

18 4. Sostige Hiweise zum eikommesteuerliche Betriebsausgabeabzug Ueigeschräkte Abzug prüfe Das Steuerrecht schräkt de Betriebsausgabeabzug bei Gescheke ud auch Werbeartikel ur ei, we diese uetgeltlich sid. I folgede Eizelfälle greift die steuerliche Abzugsbegrezug aber icht mit der Folge, dass bei der Verwedug gar kei Werbegeschek vorliegt ud der Artikel auch oberhalb der 35-Euro-Greze ud ohe Aufzeichugspflichte abziehbar ist: Werbeprämie Wird ei Werbeartikel als Prämie z. B. für eie Neukudewerbug a de bisherige Bestadskude ausgegebe, erhält er diese icht uetgeltlich, soder als Gegeleistug für die Vermittlugstätigkeit. Zugabe zu gekauftem Produkt A der Uetgeltlichkeit fehlt es auch, we ei Werbeartikel i zeitlichem ud wirtschaftlichem Zusammehag zum Kauf eier Ware beziehugsweise Bezug eier Diestleistug gegebe wird(z. B. Bierkrüge zum Biereikauf). Preisprämie bei (Preis-)Ausschreibe Diee Werbeartikel als Prämie, sid sie icht uetgeltlich, weil sie zur Teilahme a der Ausschreibug arege solle ud deshalb eie kokrete Gegeleistug dafür sid. Achtug: Preise bei eier Tombola oder eiem Turier stelle higege Gescheke dar, die uter die Abzugsbegrezug falle. Betriebliches Zubehör Ist eie private Nutzugsmöglichkeit beim Empfäger so gut wie ausgeschlosse, gelte die steuerliche Eischräkuge icht, weil da eie persöliche Bereicherug beim Empfäger fehlt, beispielsweise we ei Pharmauterehme Ärzte 16 PSI Wisse kompakt 1 STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN

19 oder Apotheker mediziische Produkte oder eie Brauerei Gastwirtschafte die Gläserausstattug überlässt beziehugsweise we Fachbücher verschekt werde. Boi Nach eiem Boussystem higegebee Sachwerte sid wie Rabatte ud Skoti leistugsbezoge ud damit icht uetgeltlich, auch we sie rückwirked etwa ach Maßgabe des Umsatzes im abgelaufee Wirtschaftsjahr gewährt werde. Die bloße Behauptug, das Werbegeschek sei Belohug für Kudetreue, geügt icht, um die Abzugsbegrezug auszuschließe. Greze zur Bestechug icht überschreite Größere Werbegescheke mit der Absicht, de Geschäftsparter zu eiem bestimmte Vertragsabschluss zu bewege, sollte vermiede werde, sost kommt dem Fiazamt der Vorwurf der Bestechug i de Si. Zwar liegt i diesem Fall kei begrezt abziehbares Geschek vor, allerdigs scheitert da der Abzug aufgrud der Vorschrift des 4 Abs. 5 Nr. 10 EStG. Außerdem droht eie strafgesetzliche Ahdug. Keie betriebliche Veralassug? Werbegescheke sid icht als Betriebsausgabe abziehbar, we ihre Higabe icht betrieblich veralasst ist. Das ka der Fall sei, we icht Geschäftskude, soder private Freude oder Familiemitglieder sie erhalte. Da muss der beim Eikauf der Werbegescheke verbuchte Aufwad eutralisiert werde (Privatetahme). Demgegeüber ist für Werbeartikel, die icht (potetielle) Kude, soder eigee Arbeitehmer bekomme, keie Abzugsbeschräkug zu beachte. Allerdigs zähle Gescheke a Arbeitehmer eigetlich zum steuerpflichtige Arbeitsloh, so dass Lohsteuer afalle ka. Aehmlichkeite bis zum Wert vo 40 Euro bleibe aber steuerfrei. STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN PSI Wisse kompakt 1 17

20 5. Umsatzsteuer ud Vorsteuer Im erste Schritt muss der Werbetreibede die Abziehbarkeit der Vorsteuer aus der Aschaffug des Werbeartikels prüfe. Die umsatzsteuerliche Behadlug orietiert sich hier a der eikommesteuerliche. Demach ist zu uterscheide: Vorsteuerabzug für abziehbare Gescheke Bei abziehbare Gescheke uter 35 Euro pro Jahr ud Empfäger, bei dee die gesoderte Aufzeichugspflichte erfüllt sid, ist der Vorsteuerabzug grudsätzlich möglich. Außer bei Uterehmer wie z. B. Ärzte oder Versicherugsvertreter, die ur steuerfreie Umsätze tätige, sie köe keie Vorsteuer abziehe. Uterehmer mit teils umsatzsteuerpflichtige ud teils umsatzsteuerfreie Umsätze köe die Vorsteuer ur ateilig abziehe. Kei Vorsteuerabzug für icht abziehbare Gescheke Uabhägig davo, ob der eikommesteuerliche Betriebsausgabeabzug a der Höhe der Aufweduge über 35 Euro oder a Mägel bei de Aufzeichugspflichte scheitert: für die Aschaffug icht abziehbarer Gescheke gibt es auch keie Vorsteuerabzug ( 15 Abs. 1a UStG). Wird der Betriebsausgabeabzug achträglich versagt, beispielsweise im Rahme eier Betriebsprüfug, ist die Vorsteuer zu korrigiere ud as Fiazamt zurückzuzahle. > I der Regel gibt es die Vorsteuer ur für eikommesteuerlich abziehbare Werbeartikel zurück. 18 PSI Wisse kompakt 1 STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN

21 Hiweis: Grudvoraussetzug für jegliche Vorsteuerabzug ist das Vorliege eier ordugsgemäße Rechug mit gesodertem Umsatzsteuerausweis. Zudem muss die Rechug sämtliche Agabe im Sie des 14 Absatz 4 UStG ethalte. Für Rechugsbeträge uter 150 Euro gibt es Vereifachuge ( 33 Umsatzsteuer-Durchführugsverordug). Ob im Weitere die uetgeltliche Schekug des Werbeartikels der Umsatzsteuer uterliegt, hägt grudsätzlich vom vorherige Vorsteuerabzug ab ( 3 Absatz 1b Satz 2 UStG): Schekug abziehbarer Gescheke Prizipiell würde Umsatzsteuer etstehe (R 24 Absatz 9 Umsatzsteuer-Richtliie) mit dem Ergebis, dass sich der vorherige Vorsteuerabzug ausgleicht. Allerdigs immt das Umsatzsteuerrecht Gescheke vo gerigem Wert ud Ware muster explizit vo der Steuerpflicht aus ( 3 Absatz 1b Satz 1 Nr. 3 UStG). Auch hier gilt die 35-Euro-Greze (R 24b Absatz 10 Umsatzsteuer-Richtliie; zu Waremuster siehe Absatz 12). Schekug icht abziehbarer Gescheke War die Vorsteuer gar icht abziehbar oder ist sie später zu korrigiere, ist kei Ausgleich über eie Versteuerug der uetgeltliche Schekug otwedig. Auf icht abziehbare Werbegescheke etsteht damit keie Umsatzsteuer (R 24b Absatz 11 Umsatzsteuer-Richtliie). > I der Regel fällt keie Umsatzsteuer auf Werbegescheke a. Hiweis: Werde Werbegescheke a eigee Arbeitehmer verteilt, ist der Vorsteuerabzug immer möglich. Allerdigs etsteht grudsätzlich auch Umsatzsteuer, die sich ach dem Eikaufswert im Zeitpukt der Schekug beziehugsweise ach de Selbstkoste berechet. Ohe Umsatzsteuerbelastug bleibe Aufmerksamkeite ud Sachzuweduge im überwiegede Eigeiteresse des Arbeitgebers. STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN PSI Wisse kompakt 1 19

22 6. Pauschalsteuer i Höhe vo 30 Prozet Auch we peilich geau alle Aufzeichugspflichte erfüllt ud damit der steuerliche Abzug als Betriebsausgabe gerettet wurde, verursache Werbegescheke ei weiteres Problem: Der geldwerte Vorteil, de der Empfäger mit dem Werbegeschek erhält, ka bei diesem der Besteuerug uterliege. So muss gerade ei Geschäftsparter de Vorteil aus der Bereicherug eigetlich im Rahme seies Betriebs als Eiahme erfasse. Das ist für ih alles adere als ageehm ud außerdem schwierig, da er de Wert icht ket. Er muss achfrage oder der schekede Uterehmer teilt zusamme mit der Übergabe des Gescheks de Wert gleich schriftlich mit was i der Praxis allerdigs doch etwas uhöflich wirkt. Damit das Geschek für de Empfäger kostelos ud sei Vorteil ugetrübt bleibt ud die obe geate Schwierigkeite vermiede werde, ka der Geber des Gescheks die Steuer darauf überehme. Durch eie Pauschalsteuer i Höhe vo 30 Prozet (zuzüglich Solidaritätszuschlag ud Kirchesteuer) etfällt die Verpflichtug des Geschekempfägers, de Werbeartikel als geldwerte ud steuerpflichtige Vorteil i seier Steuererklärug azugebe. Hier die wichtigste Fakte zur Pauschalbesteuerug ach 37b EStG: Freiwilliges Wahlrecht Die Überahme der Steuer auf Sachzuweduge ist als freiwilliges Wahlrecht ausgestaltet. Die i der Presse geschürte Gerüchte, dass die Geschekesteuer im Rahme vo Steuerprüfuge vom Werbetreibede achgezahlt werde muss, stimme so icht, dafür gibt es keie Rechtsgrudlage. 20 PSI Wisse kompakt 1 STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN

23 Eiheitliche Ausübug Das Wahlrecht muss für alle i eiem Jahr getätigte Sachzuweduge grudsätzlich eiheitlich ausgeübt werde. Dabei gelte aber zwei getrete Empfägerkreise: Arbeitehmer ud Nicht-Arbeitehmer. Das heißt, dass für Sachzuweduge a Arbeitehmer die Pauschalbesteuerug gewählt werde ka ud für Zuweduge a Dritte wie Geschäftsfreude ud Kude eischließlich dere Arbeitehmer icht. Für alle Sachzuweduge a Dritte Die Beschräkug der Pauschalbesteuerug auf bestimmte Zuweduge a eizele Kude oder Geschäftsfreude ist icht möglich. Dari liegt ei Fehlerpotetial, auf das sich Steuerprüfer regelrecht stürze: Wird auch ur für eie eizige Zuwedug oder für eie bestimmte Gruppe die Pauschalsteuer überomme (etwa für höherwertige oder für Zuweduge a eizele Geschäftsfreude), greift sie für (fast) alle adere Sachzuweduge auch, iklusive Werbegescheke. Ud da ka das passiere, wovor die Medie immer häufiger ud eidriglicher ware: Ugeahte Steuerachzahluge auf (Werbe-) Gescheke. Die Prüfer schlage sie ämlich da auf alle Gescheke auf, uabhägig davo, ob sie beim Empfäger im Rahme eier Eikuftsart oder privat zufließe. Wird zum Beispiel für de Wei zu Weihachte die Pauschalbesteuerug freiwillig überomme, ifiziert das alle Werbegescheke i diesem Jahr sofer es sich icht ur um Streuwerbeartikel hadelt. Keie Probleme bei Eizelwert uter 10 Euro (etto) Gerigwertige Streuwerbeartikel ud Wareprobe sid ämlich vo der Pauschalbesteuerug grudsätzlich ausgeomme. Hier gibt es eie verlässliche, budeseiheitliche Grezwert STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN PSI Wisse kompakt 1 21

24 vo 10 Euro (Schreibe des Budesfiazmiisteriums vom IV B 2 - S 2297-b/07/0001, Radziffer 19). Hierbei hadelt es sich grudsätzlich wieder um eie Netto-Wert, sofer der Uterehmer die Vorsteuer abziehe darf (we er keie steuerfreie Umsätze erbrigt, die de Vorsteuerabzug ausschließe, z. B. Arzt, Versicherugsvertreter). Um die 10-Euro- Greze möglichst icht zu überschreite, gilt auch hier die Empfehlug, dass Hädler beziehugsweise Hersteller vo Werbeartikel auf eie güstige Rechugsstellug achte ud ur so weig wie ötig direkte Koste asetze sollte (ggf. zweite Rechug stelle). Beschräkug Sehr hohe Zuweduge köe icht im Rahme des 37b EStG pauschal versteuert werde. Der Grezwert vo Euro (hier gilt ei Bruttowert) pro Zuwedug oder pro Empfäger dürfte mit Werbegescheke allerdigs icht erreicht werde. 30 Prozet auf Bruttowert + Soli + Kirchesteuer Bei Wahl der Pauschalversteuerug sid die 30 Prozet auf die tatsächlich agefallee Aufweduge für die jeweilige Zuwedug eischließlich Umsatzsteuer aufzuschlage (im Gegesatz zur 35-Euro-Greze ud zur 10-Euro-Greze kommt es hier auf de Bruttowert a). Hizu kommt der Solidaritätszuschlag vo 5,5 Prozet ud Kirchesteuer, die etweder ur für die tatsächlich kirchesteuerpflichtige Empfäger mit dem jeweils gültige allgemeie Kirchesteuersatz berechet werde ka wozu eie kokrete Erklärug des Empfägers ötig ist oder ach der praktikablere Vereifachugsregel, ach der für sämtliche Empfäger der Sachzuweduge ei ermäßigter Kirchesteuersatz gilt. Dieser trägt dem Umstad Rechug, dass icht alle Empfäger kirchesteuerpflichtig sid. Je 22 PSI Wisse kompakt 1 STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN

25 ach Budeslad liegt der ermäßigte Satz zwische 4 ud 7 Prozet, der reguläre Satz ka bis zu 9 Prozet betrage. Bei dem am häufigste vorkommede pauschale Kirchesteuersatz vo 7 Prozet (u. a. i Nordrhei-Westfale, Bayer ud Rheilad-Pfalz) müsste Sie demach bei Überahme der Pauschalsteuer isgesamt weitere 33,75 Prozet i de Geschekaufwad eikalkuliere. Ameldug ud Zahlug über die Lohsteuer Die Pauschalbesteuerug läuft über das Lohsteuerverfahre auch für die Zuweduge a Nicht-Arbeitehmer. Das Wahlrecht muss icht sofort zum Zeitpukt der Zuwedug ausgeübt werde, soder ka och mit der letzte Lohsteuer-Ameldug für das betreffede Kalederjahr erklärt werde (beim häufigste Fall der moatliche Ameldefrist also grudsätzlich bis zum des Folgejahrs). Die Lohsteuerameldug köte aber auch och später geädert werde, beispielsweise we och kei Lohsteuerbescheid ergage ist oder dieser mit eiem Äderugsvorbehalt versehe ist. Ist die Lohsteuer durch edgültige Bescheid festgesetzt, ist ei Widerruf icht mehr möglich. Aus Buchhaltug ersichtlich Eie zusätzliche Aufzeichugspflicht für pauschal besteuerte Zuweduge sieht das Steuerrecht icht explizit vor. Allerdigs müsse die Buchhaltugsdate ergebe, dass im Falle der Wahlrechtsausübug alle Zuweduge pauschal versteuert wurde ud der Höchstbetrag vo Euro pro Empfäger icht überschritte wurde. Wovo die Fiazverwaltug der Eifachheit halber auch ohe detaillierte Empfägerdate ausgeht, we die Eizelzuweduge icht mehr als 40 Euro betrage. Um de Betriebsausgabeabzug für abziehbare (Wer STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN PSI Wisse kompakt 1 23

26 be-)gescheke uter 35 Euro zu bewahre, ist aber auf die bereits dargestellte Eizelaufzeichugspflicht zu achte. Hiweispflicht Sie müsse de Geschekempfäger vo der Überahme der Besteuerug uterrichte. Der Betrag des (Werbe-)Gescheks muss dabei icht agegebe werde. Eie bestimmte Form schreibt das Gesetz icht vor, allerdigs empfiehlt sich aus Nachweisgrüde die Schriftform. Beispielhaft ka folgede Formulierug verwedet werde: Die Besteuerug der übergebee Zuwedug (alterativ geaue Bezeichug) wurde ach 37b EStG durch de Zuwedede (alterativ eigee Firmebezeichug) überomme. Abziehbarkeit der Pauschalsteuer Die Abziehbarkeit der überommee Pauschalsteuer hägt vo der Abziehbarkeit des Geschekaufwads ab, für de die Steuer etstade ist. Wird die Steuer für Gescheke uter 35 Euro überomme ud sid auch die Aufzeichugspflichte erfüllt, ka die Pauschalsteuer als Betriebsausgabe abgezoge werde. Damit reduziert sich der zusätzliche Aufwad aus der überommee Pauschalsteuer: Beträgt der Steuersatz des Werbetreibede z. B. 40 Prozet, wirkt sich die Pauschalsteuer ur mit 13,50 Prozet aus (40 Prozet vo 33,75 Prozet). Pauschalsteuerbeträge auf icht abziehbare Gescheke sid allerdigs ebefalls icht abziehbar ud wirke sich damit mit de volle 33,75 Prozet aus. Da eher für höherwertige Gescheke die Pauschalsteuer überomme wird, die ebe icht abziehbar sid, dürfte das öfters zutreffe. Hiweis: Die Pauschalversteuerug selbst hägt icht davo ab, ob der zugrude liegede Geschekaufwad steuerlich abziehbar ist oder icht. 24 PSI Wisse kompakt 1 STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN

27 TIPP Ma sollte sich icht durch die Schwarzmalerei der Steuerklatschpresse verusicher lasse. Es stimmt, dass Lohsteueraußeprüfer auch de Geschekaufwad a Nicht-Arbeitehmer uter die Lupe ehme dürfe, weil die Pauschalsteuer über die Lohsteuer azumelde ud abzuführe ist. Es stimmt aber icht, dass die Prüfer die Pauschalsteuer ohe weiteres aufschlage dürfe. Zwar köe sie mit Kotrollmitteiluge a die Fiazämter der Geschekempfäger drohe, damit diese die Versteuerug beim Empfäger überprüfe. Ud sie köe abiete, davo abzusehe, we das schekede Uterehme die Pauschalsteuer achetrichtet ud damit de Geschekempfäger vo der weitere Versteuerug freistellt. Viele Uterehme kicke da ei ud gebe klei bei, um de Geschekempfäger uageehme Peilichkeite zu erspare. Zu diese kommt es aber icht i jedem Fall. Lohsteuerprüfer habe ämlich die itere Aweisug, Kotrollmitteiluge ur bei Feststelluge vo eiigem Gewicht zu fertige (Fach- Ifo des Bayerische Ladesamtes für Steuer vom 23. April 2010, Az. S 2297b.1.1-1/1St32). Bei Gescheke bis zu 35 Euro solle die Lohsteuerprüfer icht eigreife. Isofer empfiehlt sich bei de steuerlich abziehbare (Werbe-)Gescheke die freiwillige Überahme der Pauschalsteuer eigetlich icht. Aber Vorsicht: Wird die Steuer für höherwertige Gescheke überomme, werde auch die gerigwertigere, steuerlich abziehbare davo erfasst! 7. Zusammefassug für de Werbetreibede Zusammefassed ka ei Uterehme, das Werbeartikel verschekt, seie To-Dos ahad der Checkliste auf der ächste Seite abhake: STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN PSI Wisse kompakt 1 25

28 Checkliste für de Werbetreibede: Darauf sollte der Scheker vo Werbemittel ubedigt achte Werbeartikel beim Eikauf richtig verbuche: Siehe S. 12 ff Gescheke bis 35 Euro (abziehbar mit Aufzeichugspflichte) Gescheke über 35 Euro (icht abziehbar) Streuwerbeartikel (abziehbar ohe Empfägeragabe, Betrag mit Fiazamt abkläre) Nur betrieblich utzbare Gescheke oder Zugabe (abziehbar ohe Empfägeragabe, Betrag ubegrezt) Bei Pro Abzug Keie Weitergabe Gescheke kapp a der 35-Euro-Greze sollte auf eie geaue Kostezuordug geachtet werde, evtl. Rechug mit Hädler abstimme. Siehe S. 8 ud 10 Kude dürfe Sie pro Jahr icht mehr als 35 Euro ausgebe, mehrere Gescheke a eie Empfäger müsse Sie zusammereche. Siehe S. 10 der Vorsteuer aus der Aschaffug prüfe, positiv bei Abziehbarkeit des Werbeartikels als Betriebsausgabe (uter 35 Euro, Aufzeichugspflichte erfüllt). Siehe S. 18 Umsatzsteuer auf de Vorgag der Schekug, we die 35-Euro-Greze eigehalte ist. Siehe S. 19 vo Werbegescheke a Arbeitehmer oder Freude beziehugsweise Agehörige aussoder. Siehe S. 17 ud PSI Wisse kompakt 1 STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN

29 Sicherstelle, Bei Bei Für Bei Werbegescheke dass sich die Empfägerdate aus de Buchhaltugsuterlage oder sostige Geschäftsakte ersehe lasse (z. B. ahad vo Versadliste, Gästeliste bei Verastaltuge, Kudedateie). Siehe S. 13/14 Streuwerbug vo gerigem Wert mit Fiazamt Grezwert abstimme, bis zu dem auf detaillierte Empfägerdate verzichtet wird (meist bis zu 10 Euro, ohe Garatie dafür!). Siehe S. 14/15 Werbegescheke a Geschäftskude mit eiem Wert über 10 Euro Empfäger darauf hiweise, dass er es als Betriebseiahme erfasse ud versteuer müsste. I diesem Fall Wert des Werbeartikels agebe. Siehe S. 20 Werbegescheke a Geschäftskude ka der Werbetreibede dere Steuer pauschal überehme. Das kostet etwas mehr als 30 Prozet extra. Diese Etscheidug sorgfältig prüfe, sie gilt für sämtliche Werbeartikel ud Gescheke ud ka icht beschräkt werde. Siehe S. 20 ff Überahme der Pauschalsteuer de Empfäger schriftlich darauf hiweise. Die Überahme ka da icht mehr widerrufe werde. Siehe S. 24 a private Empfäger sid bei diese i der Regel ohe steuerliche Folge bzw. Pflichte. Siehe S. 28 ff STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN PSI Wisse kompakt 1 27

30 III. Für Edkude: Was muss ich tu, we ich eie Werbeartikel erhalte? Mit dem Werbeartikel erhalte Sie als Empfäger eie geldwerte Vorteil. Ob dieser der Eikommesteuer uterliegt, hägt vo verschiedee Bediguge ab: Bekomme Sie de Werbeartikel als Privatperso ohe Zusammehag mit eier Tätigkeit, aus der Sie steuerliche Eiküfte erziele, ergebe sich für Sie keie weitere steuerliche Kosequeze. Bekomme Sie de Werbeartikel im Rahme eier berufliche oder betriebliche Tätigkeit, müsste Sie diese grudsätzlich versteuer, weil Sie durch de geldwerte Vorteil bereichert sid ( 8 Abs. 1 EStG). Das betrifft Uterehmer wie Freiberufler. Arbeitehmer, die ei Werbegeschek i ihrer Fuktio für ihre Firma erhalte, erhalte damit eie lohsteuerpflichtige Zuwedug durch eie Dritte, die der Arbeitgeber bei der Lohsteuer berücksichtige muss. Allerdigs ist es i der Praxis uüblich ud meies Erachtes auch verzichtbar, gerigwertige Gescheke als Ertrag zu erfasse. Schließlich verbietet der Grudsatz der Verhältismäßigkeit eie Besteuerug, we die steuerliche Auswirkug geriger ist als der Koste- ud Verwaltugsaufwad, der für die Feststellug ud Erfassug des geldwerte Vorteils erforder 28 PSI Wisse kompakt 1 STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN

31 lich ist. Isofer erscheit es für de Edkude vertretbar, gerigfügige Gescheke uversteuert zu belasse, d. h. we die Bereicherug des Empfägers überhaupt icht is Gewicht fällt ud kaum messbar ist. Das betrifft isbesodere gelegetliche Werbegescheke. Leider existiert aber auch hier keie verlässliche Wertgreze, bis zu der auf der Empfägerseite auf eie steuerliche Erfassug des Ertrags verzichtet werde ka. Ei Korrespodezprizip mit der Ausgabeseite des zuwedede Uterehmes gibt es icht. Allerdigs erscheit die Wertgreze vo 10 Euro auch hier gerechtfertigt. Wobei für de Edkude als Nächstes das Problem der Wertermittlug kommt: Grudsätzlich ist ei Geschek mit seiem übliche Marktpreis azusetze ( 8 Abs. 2 EStG), allerdigs gibt es auch hier Schwierigkeite zwische Theorie ud Praxis, isofer hilft oftmals ur die Schätzug des Marktpreises. Ahad der Checkliste auf der folgede Seite köe Uterehmer oder Freiberufler prüfe, ob für sie Hadlugsbedarf besteht, we sie eie Werbeartikel erhalte. STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN PSI Wisse kompakt 1 29

32 Checkliste für Uterehmer/Freiberufler, we Sie ei Werbegeschek erhalte Hadelt Habe Beträgt Nutze es sich eideutig um ei gerigwertiges Werbegeschek uter 10 Euro, müsse Sie ichts Weiteres veralasse. Sie Zweifel, ob der Geschekwert uter 10 Euro liegt, recherchiere Sie de güstigste Agebotspreis ud dokumetiere Sie diese. der Geschekwert über 10 Euro ud utze Sie das Werbegeschek i Ihrem Betrieb, müsste Sie es bei etsprecheder Gewissehaftigkeit als Betriebseiahme eibuche. Jede Buchug hat allerdigs ei Gegekoto, ud das wäre hier etweder Gerigwertige Wirtschaftsgüter (z. B. we Sie eie magetische, stilvolle Memotafel erhalte), Büromaterial (z. B. bei eiem hochwertige USB-Stick oder teure Kugelschreiber) oder Deko (z. B. der Blumestrauß im Verkaufsraum). Durch diese Aufwadskote relativiert sich der Ertrag gleich wieder, so dass es letztedlich zu keier Steuer kommt. Im Buchugstext vermerke Sie da z. B. Geschek vo Firma XY. Sie das Werbegeschek (Wert über 10 Euro) icht betrieblich, soder privat, reche Sie de Wert außerhalb der Bilaz dem Gewi zu. Da kommt es zu eier Steuererhöhug über Ihre persöliche Eikommesteuersatz. Das gilt z. B. für die Flasche Wei. Ei Vorsteuerabzug steht Ihe i der Regel icht zu. 30 PSI Wisse kompakt 1 STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN

33 TIPP Bei Werbegescheke, die Sie i Ihrem Betrieb utze (zum Beispiel Kugelschreiber, USB-Stick), köte Sie auf dere Erfassug auch gaz verzichte, da ihre steuerliche Auswirkug we es überhaupt zu eier kommt, de oftmals eutralisiert der Aufwad aus der betriebliche Nutzug de Ertrag so gerig sei dürfte, dass kei Betriebsprüfer oder Steuerfahder etwas uterimmt. Kritisch sid ur höherwertige echte Gescheke (icht ur typische Werbeartikel) über 35 Euro oder gar Icetives, über die gere Kotrollmitteiluge gefertigt werde. IV. Fazit Werbegescheke sid ud bleibe ei uverzichtbares ud absolut wirksames Werbe-Istrumet. Die steuerliche Gesichtspukte sollte dere Eisatz icht eischräke, soder zum Richtigmache arege. Letztedlich hilft eie saubere buchhalterische Erfassug am weigste dem Fiazamt, soder am meiste dem Uterehme selbst. STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN PSI Wisse kompakt 1 31

34 Notize 32 Wisse kompakt 1 STEUERLICHE BEHANDLUNG VON WERBEARTIKELN

35

36 Steuerliche Behadlug vo Werbeartikel Jutta Liess Wisse kompakt 1

beck-shop.de 2. Online-Marketing

beck-shop.de 2. Online-Marketing beck-shop.de 2. Olie-Marketig aa) Dateschutzrechtliche Eiwilligug immer erforderlich Ohe Eiwilligug des Nutzers ist eie Erhebug persoebezogeer Date icht zulässig. Eie derartige Eiwilligug ka auch icht

Mehr

Mietnebenkosten von A-Z

Mietnebenkosten von A-Z Beck-Rechtsberater im dtv 50758 Mietebekoste vo A-Z Begriffe, Musterformulieruge, Berechugsbeispiele, Checkliste vo Dr. Klaus Lützekirche 6. Auflage Verlag C.H. Beck Müche 2014 Verlag C.H. Beck im Iteret:

Mehr

3. Tilgungsrechnung. 3.1. Tilgungsarten

3. Tilgungsrechnung. 3.1. Tilgungsarten schreier@math.tu-freiberg.de 03731) 39 2261 3. Tilgugsrechug Die Tilgugsrechug beschäftigt sich mit der Rückzahlug vo Kredite, Darlehe ud Hypotheke. Dabei erwartet der Gläubiger, daß der Schulder seie

Mehr

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern KASSENBUCH ONLINE Olie-Erfassug vo Kassebücher Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Ituitive Olie-Erfassug des Kassebuchs... 5 3.2 GoB-sicher

Mehr

Digitales Belegbuchen

Digitales Belegbuchen Digitales Belegbuche Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Belege scae ud sede... 5 3.2 Belege buche... 6 3.3 Schelle Recherche... 7 3.4

Mehr

Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler: Ergebnisse der Umfrage IZH5

Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler: Ergebnisse der Umfrage IZH5 Iteret- aus Sicht der Hädler: Ergebisse der Umfrage IZH5 Vorab-Kurzauswertug ausgewählter Aspekte Dezember 2009 1 Gegestad ud ausgewählte Ergebisse der Studie Mit der aktuelle füfte Umfragewelle zum Thema

Mehr

Das Digitale Archiv des Bundesarchivs

Das Digitale Archiv des Bundesarchivs Das Digitale Archiv des Budesarchivs 2 3 Ihaltsverzeichis Das Digitale Archiv des Budesarchivs 4 Techische Ifrastruktur 5 Hilfsmittel zur Archivierug 5 Archivierugsformate 6 Abgabe vo elektroische Akte

Mehr

FIBU Kontoauszugs- Manager

FIBU Kontoauszugs- Manager FIBU Kotoauszugs- Maager Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Buchugsvorschläge i der Buchugserfassug... 4 2.2 Vergleichstexterstellug zur automatische Vorkotierug... 5 2.3

Mehr

2 Organisationseinheiten und -strukturen

2 Organisationseinheiten und -strukturen 2 Orgaisatioseiheite ud -strukture 2. Eiführug Verkaufsorgaisatio (SD) Vertriebsweg (SD) Sparte (LO) Verkaufsbüro (SD) Verkäufergruppe (SD) Madat Buchugskreis (FI) Kreditkotrollbereich (FI) Werk (LO) Versadstelle

Mehr

Vertragsangebot für Darlehenskonto 2004760786

Vertragsangebot für Darlehenskonto 2004760786 Für Ihre Uterlage Vertragsagebot für Darleheskoto 2004760786 Darlehesehmer Max Musterma Vorgagsummer 0840759173 (0) Ihr Darlehesatrag vom 01.06.2015 Beleihugsobjekt Musterstr. 100, 12345 Musterstadt Nutzugsart

Mehr

Bereichsleitung Fitness und GroupFitness (IST)

Bereichsleitung Fitness und GroupFitness (IST) Leseprobe Bereichsleitug Fitess ud GroupFitess (IST) Studieheft Persoalmaagemet Autori Corelia Trikaus Corelia Trikaus ist Diplom-Ökoomi ud arbeitet als wisseschaftliche ud pädagogische Mitarbeiteri bei

Mehr

Organisatorische Strukturen und Stammdaten in ERP-Systemen

Organisatorische Strukturen und Stammdaten in ERP-Systemen Attributame Beschreibug Name des Lerobjekts Autor/e Zielgruppe Vorwisse Lerziel Beschreibug Dauer der Bearbeitug Keywords Orgaisatorische Strukture ud Stammdate i ERP-Systeme FH Vorarlberg: Gasser Wirtschaftsiformatik

Mehr

3 Die Außenfinanzierung durch Fremdkapital (Kreditfinanzierung)

3 Die Außenfinanzierung durch Fremdkapital (Kreditfinanzierung) 3 Die Außefiazierug durch Fremdkapital (Kreditfiazierug) 3.1 Die Charakteristika ud Forme der Kreditfiazierug Aufgabe 3.1: Idealtypische Eigeschafte vo Eige- ud Fremdkapital Stelle Sie die idealtypische

Mehr

3. Abschnitt: Die Mängelansprüche des Mieters

3. Abschnitt: Die Mängelansprüche des Mieters 3. Teil Die Miete/Pacht 3. Abschitt: Die Mägelasprüche des Mieters 128 Prüfugsschema zum Mägelaspruch I. Wirksamer Mietvertrag II. Magel der Mietsache III. Wahrehmug der Mägelasprüche 1. Beseitigug, 535

Mehr

Wirtschaftsmathematik

Wirtschaftsmathematik Studiegag Betriebswirtschaft Fach Wirtschaftsmathematik Art der Leistug Studieleistug Klausur-Kz. BW-WMT-S1 040508 Datum 08.05.004 Bezüglich der Afertigug Ihrer Arbeit sid folgede Hiweise verbidlich: Verwede

Mehr

Mathematik. Vorlesung im Bachelor-Studiengang Business Administration (Modul BWL 1A) an der FH Düsseldorf im Wintersemester 2008/09

Mathematik. Vorlesung im Bachelor-Studiengang Business Administration (Modul BWL 1A) an der FH Düsseldorf im Wintersemester 2008/09 Mathematik Vorlesug im Bachelor-Studiegag Busiess Admiistratio (Modul BWL A) a der FH Düsseldorf im Witersemester 2008/09 Dozet: Dr. Christia Kölle Teil I Fiazmathematik, Lieare Algebra, Lieare Optimierug

Mehr

Herzlich willkommen zur Demo der mathepower.de Aufgabensammlung

Herzlich willkommen zur Demo der mathepower.de Aufgabensammlung Herzlich willkomme zur der Aufgabesammlug Um sich schell ierhalb der ca. 35. Mathematikaufgabe zu orietiere, beutze Sie ubedigt das Lesezeiche Ihres Acrobat Readers: Das Ico fide Sie i der liks stehede

Mehr

Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Herausforderung und Chance

Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Herausforderung und Chance Neueruge im Zahlugsverkehr für Deutschlad ud Europa Herausforderug ud Chace Ageda Allgemeie Iformatioe & aktueller Stad Rechtliche Rahmebediguge SEPA-Überweisug SEPA-Lastschrifte SEPA-Basis-Lastschrifte

Mehr

1741 SWITZERLAND EQUAL WEIGHTED INDEX

1741 SWITZERLAND EQUAL WEIGHTED INDEX 1741 Switzerlad Idex Series 1741 SWITZERLAND EQUAL WEIGHTED INDEX Reglemet Versio vom 01.07.2015 1741 Switzerlad Equal Weighted Idex 2 INHALTSVERZEICHNIS 1 Eileitug 3 2 Idex Spezifikatioe 4 3 Idex Uiversum

Mehr

betrieblichen Altersvorsorge

betrieblichen Altersvorsorge Reforme i der Alterssicherug 13 1. Basisiformatioe zur eue betriebliche Altersvorsorge 1.1 Reforme i der Alterssicherug Nach de große Reforme i der Alterssicherug der Jahre 2000/2001 u. a. mit dem Altersvermögesgesetz,

Mehr

LTN-Newsletter. Evaluation 2011

LTN-Newsletter. Evaluation 2011 LTN-Newsletter Evaluatio 211 LTN-BBiT LearTechNet Bereich Bildugstechologie Uiversität Basel Vizerektorat Lehre Petersgrabe 3 CH-43 Basel ifo.ltn@uibas.ch www.ltn.uibas.ch - 2 - Ihaltsverzeichis Durchführug

Mehr

Kunde. Kontobewegung

Kunde. Kontobewegung Techische Uiversität Müche WS 2003/04, Fakultät für Iformatik Datebaksysteme I Prof. R. Bayer, Ph.D. Lösugsblatt 4 Dipl.-Iform. Michael Bauer Dr. Gabi Höflig 17.11. 2003 Abbildug E/R ach relatioal - Beispiel:

Mehr

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche PrivatKredit Direkt as Ziel Ihrer Wüsche Erlebe Sie eue Freiräume. Leiste Sie sich, was Ihe wichtig ist. Sie träume scho seit lagem vo eier eue Aschaffug, wie z. B.: eiem eue Auto eue Möbel Oder es stehe

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3 FIBU Kosterechug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Variable oder fixe Kostestelleverteilug... 4 2.2 Mehrstufiges Umlageverfahre... 5 2.3 Kosolidierugsebee für die Wertekotrolle...

Mehr

FIBU Offene-Posten- Buchführung

FIBU Offene-Posten- Buchführung FIBU Offee-Poste- Buchführug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Rechugsprüfug i der Buchugserfassug... 4 2.2 Sammelbuchug... 5 2.3 Zahlugslauf aus offee Poste eilese... 6

Mehr

Kontaktdaten Stadt Dinkelsbühl Adresse: Segringer Straße 30. E-Mail: Telefon: (09851) 902-240 Fax: (09851) 902-209. a) Allgemeines

Kontaktdaten Stadt Dinkelsbühl Adresse: Segringer Straße 30. E-Mail: Telefon: (09851) 902-240 Fax: (09851) 902-209. a) Allgemeines GROSSE KREISSTADT DINKELSBÜHL Auswahlverfahre - eistufig - zur Bestimmug e es Netzbetreibers für de Aus- bzw. Aufbau eies NGA-Netzes im Rahme der Richtliie zur Förderug des Aufbaus vo Hochgeschwidigkeitsetze

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3. 2 Integration in das Agenda-System... 4

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3. 2 Integration in das Agenda-System... 4 USt Umsatzsteuer Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Kompakte Erfassugsmaske auf Basis der Steuerformulare... 5 3.2 Orgaschaft & Kosolidierug...

Mehr

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden.

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden. Sichtbar im Web! Websites für Hadwerksbetriebe. Damit Sie auch olie gefude werde. Professioelles Webdesig für: Hadwerksbetriebe Rudum-sorglos-Pakete Nur für Hadwerksbetriebe Webdesig zu Festpreise - ukompliziert

Mehr

Rechtsschutz für Selbstständige

Rechtsschutz für Selbstständige Rechtsschutz für Selbststädige ud Uterehmer DAS LEBEN STECKT VOLLER RISIKEN Immer mehr Gesetze ud Verorduge, steigede Koste ud Gebühre für Gerichte ud Awälte, erhöhte Prozessbereitschaft, eie komplizierte

Mehr

Investition und Finanzierung

Investition und Finanzierung Ivestitio ud Fiazierug - Vorlesug 11 - Prof. Dr. Raier Elsche Prof. Dr. Raier Elsche - 186 - Eiheitskursfeststellug Kursfeststellug ach dem Meistausführugsprizip durch Börsemakler. Kaufaufträge Verkaufsaufträge

Mehr

FINANZMATHEMATIK. 1. Zinsen und Zinseszinsen. Finanzmathematik 81

FINANZMATHEMATIK. 1. Zinsen und Zinseszinsen. Finanzmathematik 81 Fiazmathematik 8 FINANZMATHEMATIK. Zise ud Ziseszise Die Zise als Preis für die Zurverfügugstellug vo Geld bilde das zetrale Elemet i der Fiazmathematik. Hierbei sid verschiedee Arte der Verzisug zu uterscheide.

Mehr

Die allgemeinen Daten zur Einrichtung von md cloud Sync auf Ihrem Smartphone lauten:

Die allgemeinen Daten zur Einrichtung von md cloud Sync auf Ihrem Smartphone lauten: md cloud Syc / FAQ Häufig gestellte Frage Allgemeie Date zur Eirichtug Die allgemeie Date zur Eirichtug vo md cloud Syc auf Ihrem Smartphoe laute: Kototyp: Microsoft Exchage / ActiveSyc Server/Domai: mailsyc.freeet.de

Mehr

2.6.8 Altersvermögensgesetz (AVmG) Riester-Rente 2.6.8.1 Einführung

2.6.8 Altersvermögensgesetz (AVmG) Riester-Rente 2.6.8.1 Einführung Die gesetzliche Reteversicherug (GRV) 45 Jahre Durchschittsverdiest) gegeüber dem Nettoarbeitsetgelt eies heutige Durchschittsverdieers aus. Aufgrud der Eiführug der achgelagerte Besteuerug der Rete wird

Mehr

Versuch 13/1 NEWTONSCHE INTERFERENZRINGE Blatt 1 NEWTONSCHE INTERFERENZRINGE

Versuch 13/1 NEWTONSCHE INTERFERENZRINGE Blatt 1 NEWTONSCHE INTERFERENZRINGE Versuch 3/ NEWTONSCHE INTERFERENZRINGE Blatt NEWTONSCHE INTERFERENZRINGE Die Oberfläche vo Lise hat im allgemeie Kugelgestalt. Zur Messug des Krümmugsradius diet das Sphärometer. Bei sehr flacher Krümmug

Mehr

XIII. Verkehrsstrafen-Überblick

XIII. Verkehrsstrafen-Überblick Ahag: XIII. Verkehrsstrafe-Überblick XIII. Verkehrsstrafe-Überblick Strafe ud Rechtsfolge ach Verkehrsdelikte i Österreich (Beispiele) Die folgede Tabelle listet häufige Verkehrsübertretuge auf. Es hadelt

Mehr

Robuste Asset Allocation in der Praxis

Robuste Asset Allocation in der Praxis Fiazmarkt Sachgerechter Umgag mit Progosefehler Robuste Asset Allocatio i der Praxis Pesiosfods ud adere istitutioelle Aleger sid i aller Regel a ei bestimmtes Rediteziel (Rechugszis) gebude, das Jahr

Mehr

1. Ein Kapital von 5000 ist zu 6,5% und ein Kapital von 4500 zu 7% auf 12 Jahre angelegt. Wie groß ist der Unterschied der Endkapitalien?

1. Ein Kapital von 5000 ist zu 6,5% und ein Kapital von 4500 zu 7% auf 12 Jahre angelegt. Wie groß ist der Unterschied der Endkapitalien? Fiazmathematik Aufgabesammlug. Ei Kapital vo 5000 ist zu 6,5% ud ei Kapital vo 4500 zu 7% auf 2 Jahre agelegt. Wie groß ist der Uterschied der Edkapitalie? 2. Wa erreicht ei Kapital eie höhere Edwert,

Mehr

STEURO. Neue Pflichten für Arbeitgeber. Kritik an der Aufzeichnungsbürokratie beim Mindestlohn (Teil 1)

STEURO. Neue Pflichten für Arbeitgeber. Kritik an der Aufzeichnungsbürokratie beim Mindestlohn (Teil 1) Lidestraße 3, 65553 Limburg Dietkirche, Deutschlad User Tipp des Moats Mit Begi des Jahres 2015 hat der Gesetzgeber die Regeluge zur Verfolgug vo Steuerhiterziehug deutlich verschärft. Ob aus später Reue

Mehr

CRM Kunden- und Lieferantenmanagement

CRM Kunden- und Lieferantenmanagement CRM Kude- ud Lieferatemaagemet Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Schelle ud eifache Ersteirichtug... 5 3.2 Zetrales Kotakterfassugsfester...

Mehr

Prof. Dr. Günter Hellmig. Aufgabenskript Finanzmathematik

Prof. Dr. Günter Hellmig. Aufgabenskript Finanzmathematik Prof. Dr. Güter Hellmig Aufgabeskript Fiazmathematik Ihalt: Aufgabe -: Eifache achschüssige Zise Aufgabe : Eifache vorschüssige Zise Aufgabe 4-5: Ziseszise bei Zisasammlug Aufgabe 6-: Ziseszise bei Zisauszahlug

Mehr

ASP Application-Service- Providing

ASP Application-Service- Providing ASP Applicatio-Service- Providig Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio Ageda ASP... 4 3 Highlights... 5 3.1 Der Termialserver... 5 3.2 Dateüberahme/Ibetriebahme... 5 3.3 Sicherheit...

Mehr

Die Instrumente des Personalmanagements

Die Instrumente des Personalmanagements 15 2 Die Istrumete des Persoalmaagemets Zur Lerorietierug Sie solle i der Lage sei:! die Ziele, Asätze ud Grüde eier systematische Persoalplaug darzulege;! die Istrumete der Persoalplaug zu differeziere;!

Mehr

ANLAG Anlagenbuchführung

ANLAG Anlagenbuchführung ANLAG Alagebuchführug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Alagegüter aus der Buchugserfassug überehme... 5 3.2 Zugag oder Vortrag... 7

Mehr

Setzen Sie auf die richtige Karte. Mit der WWF Visa und der MasterCard Karte helfen Sie der Natur. Ohne Extrakosten für Sie. for a living planet

Setzen Sie auf die richtige Karte. Mit der WWF Visa und der MasterCard Karte helfen Sie der Natur. Ohne Extrakosten für Sie. for a living planet Setze Sie auf die richtige Karte. Mit der WWF Visa ud der MasterCard Karte helfe Sie der Natur. Ohe Extrakoste für Sie. for a livig plaet Kreditkarte ist icht gleich Kreditkarte. Die WWF Visa ud MasterCard

Mehr

Zahlenfolgen, Grenzwerte und Zahlenreihen

Zahlenfolgen, Grenzwerte und Zahlenreihen KAPITEL 5 Zahlefolge, Grezwerte ud Zahlereihe. Folge Defiitio 5.. Uter eier Folge reeller Zahle (oder eier reelle Zahlefolge) versteht ma eie auf N 0 erlarte reellwertige Futio, die jedem N 0 ei a R zuordet:

Mehr

HONORAR Honorarabrechnung

HONORAR Honorarabrechnung HONORAR Hoorarabrechug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Freie Formulargestaltug... 5 3.2 Positiosvorschläge aus Leistuge bzw. Gegestadswerte...

Mehr

Teilnahmebedingungen zum if DESIGN AWARD 2015 01

Teilnahmebedingungen zum if DESIGN AWARD 2015 01 Teilahmebediguge zum if DESIGN AWARD 2015 01 Teilahmebediguge zum if DESIGN AWARD 2015 Der if DESIGN AWARD 2015 setzt sich aus folgede Disziplie zusamme: Product Packagig Commuicatio Iterior Architecture

Mehr

DCP Manufaktur - Digital Cinema Mastering

DCP Manufaktur - Digital Cinema Mastering DCP Maufaktur Sebastia Böhm ud Alexis Michaltsis GbR PREISLISTE (Stad: 05.02.2014) Alle Preise sid Nettopreise i EURO, zzgl. 19% MwSt. Mit Erscheie eier eue Preisliste verliere die hier agegebee Preise

Mehr

Bau- und Wohncenter Stephansplatz

Bau- und Wohncenter Stephansplatz Viele gute Grüde, auf us zu baue Bau- ud Wohceter Stephasplatz Parter der Bak Austria Silvia Nahler Tel.: 050505 47287 Mobil: 0664 20 22 354 Silvia.ahler@cityfiace.at Fiazservice GmbH Ralph Decker Tel.:

Mehr

DMS Dokumenten- Management-System

DMS Dokumenten- Management-System DMS Dokumete- Maagemet-System Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Scae, verschlagworte ud archiviere i eiem Arbeitsgag... 5 3.2 Dokumete

Mehr

Lösungen zu Kontrollfragen

Lösungen zu Kontrollfragen Lehrstuhl für Fiazwirtschaft Lösuge zu Kotrollfrage Fiazwirtschaft Prof. Dr. Thorste Poddig Fachbereich 7: Wirtschaftswisseschaft 2 Forme der Fremdfiazierug (Kapitel 6) Allgemeier Überblick 89. Ma ka die

Mehr

Übersicht. über die Vorlesung Solarenergie. Vorläufige Terminplanung Vorlesung Solarenergie WS 2005/2006 Stand: 10.11.2005

Übersicht. über die Vorlesung Solarenergie. Vorläufige Terminplanung Vorlesung Solarenergie WS 2005/2006 Stand: 10.11.2005 Übersicht über die Vorlesug Solareergie Vorläufige Termiplaug Vorlesug Solareergie WS 2005/2006 Stad: 10.11.2005 Termi Thema Dozet Di. 25.10. Wirtschaftliche Lemmer/Heerig Aspekte/Eergiequelle Soe Fr.

Mehr

Remote Control Services. www.r-c-t.biz www.r-c-s.biz ON / OFF. Messen Kommunizieren Auswerten Agieren

Remote Control Services. www.r-c-t.biz www.r-c-s.biz ON / OFF. Messen Kommunizieren Auswerten Agieren Remote Cotrol www.r-c-t.biz www.r-c-s.biz C ON / OFF 0...5 V Messe Kommuiziere Auswerte Agiere Die RCS Web Applikatio Itelligete Ferberwachug via Iteret Alle Takihalte, Zählerstäde, Temperature, Gebäude

Mehr

LEISTUNGEN BUCHFÜHRUNG ÜBER INTERNET. AbaWebTreuhand Abacus

LEISTUNGEN BUCHFÜHRUNG ÜBER INTERNET. AbaWebTreuhand Abacus LEISTUNGEN BUCHFÜHRUNG ÜBER INTERNET AbaWebTreuhad Abacus ABAWEB TREUHAND Mit dieser modere Softwarelösug vereifache wir die Buchführug ud die Zusammearbeit zwische usere Kude ud us. Sie beötige keie eigee,

Mehr

S-PENSION. Sparen Sie sich eine Zusatzrente für morgen an und genießen Sie sofortige Steuervorteile.

S-PENSION. Sparen Sie sich eine Zusatzrente für morgen an und genießen Sie sofortige Steuervorteile. S-PENSION Spare Sie sich eie Zusatzrete für morge a ud geieße Sie sofortige Steuervorteile. Ihalt 1. Es ist Zeit, die Iitiative zu ergreife 4 2. Geieße Sie sofortige Steuervorteile 5 3. Die Kapitalbildugsphase:

Mehr

Aufgaben zur vollständigen Induktion

Aufgaben zur vollständigen Induktion c 7 by Raier Müller - Aufgabe zur vollstädige Idutio We ichts aderes agegebe ist, da gelte die Behauptuge für IN {; ; ;...}. A) Teilbareit: ) ist gerade (d.h. durch teilbar). ) ist durch teilbar. ) ist

Mehr

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ Das FSB Geldkoto Eifache Abwicklug ud attraktive Verzisug +++ Verzisug aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ zuverlässig servicestark bequem Kompeteter Parter für Ihr Wertpapiergeschäft Die FodsServiceBak zählt

Mehr

cubus EV als Erweiterung für Oracle Business Intelligence

cubus EV als Erweiterung für Oracle Business Intelligence cubus EV als Erweiterug für Oracle Busiess Itelligece... oder wie Oracle-BI-Aweder mit Essbase-Date vo cubus outperform EV Aalytics (cubus EV) profitiere INHALT 01 cubus EV als Erweiterug für die Oracle

Mehr

Skript Mathematik. Inhaltsverzeichnis

Skript Mathematik. Inhaltsverzeichnis Skript Mathematik Ihaltsverzeichis Folge ud Reihe.... Arithmetische Folge ud Reihe.... Geometrische Folge ud Reihe.... Aufgabe... Zis- ud Ziseszisrechug...4. Eifache Verzisug...4. Ziseszisrechug...5. Gemischte

Mehr

DWS Investa Verkaufsprospekt einschließlich Vertragsbedingungen

DWS Investa Verkaufsprospekt einschließlich Vertragsbedingungen DWS Ivestmet GmbH DWS Ivesta Verkaufsprospekt eischließlich Vertragsbediguge 1. Jauar 2012 * Die DWS/DB Gruppe ist ach verwaltetem Fodsvermöge der größte deutsche Abieter vo Publikumsfods. Quelle: BVI.

Mehr

DWS Fonds-Klassiker Auswahl 2010

DWS Fonds-Klassiker Auswahl 2010 DWS Ivestmet GmbH DWS Fods-Klassiker Auswahl 2010 Ausführlicher Verkaufsprospekt eischließlich Vertragsbediguge 1. Juli 2010 : Die DWS/DB Gruppe ist ach verwaltetem Fodsvermöge der größte deutsche Abieter

Mehr

Grün, gut, günstig. Dirk Meier* aus Frankfurt/Oder

Grün, gut, günstig. Dirk Meier* aus Frankfurt/Oder Grü güstig Fast jeder zweite Deutsche würde de Stromabieter wechsel doch viele scheue sich och. Wir habe es geta ud zum Teil haarsträubede Erfahruge gemacht. Doch es gibt auch Agebote bei dee alles stimmt:

Mehr

Glücksspielverhalten in Bayern

Glücksspielverhalten in Bayern Glücksspielverhalte i Bayer 1 Zielsetzug Schätzuge aus Bevölkerugsstudie zu Glücksspiel i Deutschlad zu Folge habe um die 70% der Deutsche scho eimal gespielt (Bühriger, Kraus, Sotag, Pfeiffer-Gerschel,

Mehr

Die Hypothekar-Modelle der St.Galler Kantonalbank. Das kostenlose Immobilienportal Ihrer Kantonalbank.

Die Hypothekar-Modelle der St.Galler Kantonalbank. Das kostenlose Immobilienportal Ihrer Kantonalbank. Die Hypothekar-Modelle der St.Galler Katoalbak Das kostelose Immobilieportal Ihrer Katoalbak. Massgescheidert auf Ihre Wüsche ud Bedürfisse Fiazierugsmodelle gibt es viele. Gemeisam mit Ihe fide wir die

Mehr

Die Risiken der privaten Altersvorsorge und deren Handling durch die Anbieter

Die Risiken der privaten Altersvorsorge und deren Handling durch die Anbieter Die ud dere Hadlig durch die Abieter 1 Übersicht Sichere Altersvorsorge: Was erwarte wir vo der private Altersvorsorge? Was macht die private Altersvorsorge usicher? Altersvorsorge i volatile Kapitalmärkte

Mehr

Lang & Schwarz Aktiengesellschaft. Nachtrag Nr. 1 vom 23. Juli 2012. nach 16 Absatz 1 WpPG. zum

Lang & Schwarz Aktiengesellschaft. Nachtrag Nr. 1 vom 23. Juli 2012. nach 16 Absatz 1 WpPG. zum Lag & Schwarz Aktiegesellschaft Nachtrag Nr. 1 vom 23. Juli 2012 ach 16 Absatz 1 WpPG zum Basisprospekt der Lag & Schwarz Aktiegesellschaft vom 20. Jui 2013 über derivative Produkte Optiosscheie auf Aktie/aktievertretede

Mehr

Versuch 1/1 POISSON STATISTIK Blatt 1 POISSON STATISTIK. 1. Vorbemerkung

Versuch 1/1 POISSON STATISTIK Blatt 1 POISSON STATISTIK. 1. Vorbemerkung Versuch 1/1 POISSON STATISTIK Blatt 1 POISSON STATISTIK Physikalische Prozesse, die eier statistische Gesetzmäßigkeit uterworfe sid, lasse sich mit eier Verteilugsfuktio beschreibe. Die Gauß-Verteilug

Mehr

10. FOLGEN, REIHEN, GRENZWERTE

10. FOLGEN, REIHEN, GRENZWERTE Folge, Reihe, Grezwerte 0. FOLGEN, REIHEN, GRENZWERTE 0.. Folge (a) Defiitio Betrachtet ma bei eier Fuktio ur jee Fuktioswerte, die sich durch Eisetze vo Argumete aus de atürliche Zahle ergebe, so erhält

Mehr

LS Retail. Die Branchenlösung für den Einzelhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

LS Retail. Die Branchenlösung für den Einzelhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV LS Retail Die Brachelösug für de Eizelhadel auf Basis vo Microsoft Dyamics NAV akquiet Focus auf das Wesetliche User Focus liegt immer auf der Wirtschaftlichkeit: So weig wie möglich, soviel wie ötig.

Mehr

Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsmathematik Prüfungsleistung WI-WMT-P12 040703. Studiengang Fach Art der Leistung Klausur-Knz. Datum 03.07.

Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsmathematik Prüfungsleistung WI-WMT-P12 040703. Studiengang Fach Art der Leistung Klausur-Knz. Datum 03.07. Studiegag Fach Art der Leistug Klausur-Kz. Wirtschaftsigeieurwese Wirtschaftsmathematik Prüfugsleistug WI-WMT-P 040703 Datum 03.07.004 Bezüglich der Afertigug Ihrer Arbeit sid folgede Hiweise verbidlich:

Mehr

easy san Die Branchensoftware für den Sanitätsfachhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV easy san

easy san Die Branchensoftware für den Sanitätsfachhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV easy san easy sa Die Brachesoftware für de Saitätsfachhadel auf Basis vo Microsoft Dyamics NAV easy sa easy sa Flexible Lösuge für eie dyamische Markt Kaum ei Markt ist so aspruchsvoll ud dyamisch wie die Gesudheitsbrache.

Mehr

Mathematik der Lebensversicherung. Dr. Karsten Kroll GeneralCologne Re

Mathematik der Lebensversicherung. Dr. Karsten Kroll GeneralCologne Re atheatik der Lebesersicherug r. Karste Kroll GeeralCologe Re atheatik der Lebesersicherug atheatische Grudasätze iskotiuierliche ethode: Sätliche Leistuge erfolge zu bestite Zeitpukte ie Zeititeralle dazwische

Mehr

Verlagsprogramm. Bestellung. Printausgaben. Onlineausgaben. Datum VN/BAG Bestellzeichen. zur Fortsetzung bis auf Widerruf zum einmaligen Bezug

Verlagsprogramm. Bestellung. Printausgaben. Onlineausgaben. Datum VN/BAG Bestellzeichen. zur Fortsetzung bis auf Widerruf zum einmaligen Bezug Bestellug Datum VN/BAG Bestellzeiche Pritausgabe zur Fortsetzug bis auf Widerruf zum eimalige Bezug Verlage Ausgabe 2015/2016 Zeitschrifte Ausgabe 2015 Verlagsvertretuge Ausgabe 2015/2016 Verlagsauslieferuge

Mehr

Betriebswirtschaft Wirtschaftsmathematik Studienleistung BW-WMT-S12 011110

Betriebswirtschaft Wirtschaftsmathematik Studienleistung BW-WMT-S12 011110 Name, Vorame Matrikel-Nr. Studiezetrum Studiegag Fach Art der Leistug Klausur-Kz. Betriebswirtschaft Wirtschaftsmathematik Studieleistug Datum 10.11.2001 BW-WMT-S12 011110 Verwede Sie ausschließlich das

Mehr

Leitfaden zum Photovoltaik Global 30 Index *

Leitfaden zum Photovoltaik Global 30 Index * Lefade zum Photovoltaik Global 30 Idex * Versio.0 * Photovoltaik Global 30 Idex ist ei Idex der ABN AMRO, der vo der Deutsche Börse berechet ud verteilt wird. Deutsche Börse AG Versio.0 Lefade zum Photovoltaik

Mehr

Ethik - und Verhaltenskodex

Ethik - und Verhaltenskodex Ethik - ud Verhalteskodex 2015 RELX Group Ethik- ud Verhalteskodex 2 Ihalt User Egagemet für Itegrität Eie Mitteilug vo userem Chief Executive Officer Usere Geschäftsphilosophie ud Werte User Ethik- ud

Mehr

Lernfelder für den Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel

Lernfelder für den Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel Lerfelder für de Ausbildugsberuf Kaufma/Kauffrau im Groß- ud Außehadel Grudstufe A 1 De Ausbildugsbetrieb als Groß- ud Außehadelsuterehme präsetiere B Aufträge kudeorietiert bearbeite C 3 Beschaffugsprozesse

Mehr

1 n n n WOHnEIGEnTUM ja ODER nein?

1 n n n WOHnEIGEnTUM ja ODER nein? 1 WOHEIGETUM ja ODER EI? objekt Welche Haus- oder Wohugsform kommt ifrage (allei stehedes Haus, Reihehaus, Stockwerkeigetum etc.)? Welche Architekturstil bzw. welche Art vo Objekt suche Sie (alt, klassisch,

Mehr

x 2 + 2 m c Φ( r, t) = n q n (t) φ n ( r) (5) ( + k 2 n ) φ n ( r) = 0 (6a)

x 2 + 2 m c Φ( r, t) = n q n (t) φ n ( r) (5) ( + k 2 n ) φ n ( r) = 0 (6a) Quatisierug eies skalare Feldes Das Ziel ist eigetlich das elektromagetische Feld zu quatisiere, aber wie ma scho a de MAXWELLsche Gleichuge sehe ka, ist es zu kompliziert, um damit zu begie. Außerdem

Mehr

Satz Ein Boolescher Term t ist eine Tautologie genau dann, wenn t unerfüllbar ist.

Satz Ein Boolescher Term t ist eine Tautologie genau dann, wenn t unerfüllbar ist. Erfüllbarkeit, Uerfüllbarkeit, Allgemeigültigkeit Defiitio Eie Belegug β ist passed zu eiem Boolesche Term t, falls β für alle atomare Terme i t defiiert ist. (Wird ab jetzt ageomme.) Ist β(t) = true,

Mehr

Rainer Mohr Manfred Schubert. Funkuhrtechnik und Funkuhrentwicklung

Rainer Mohr Manfred Schubert. Funkuhrtechnik und Funkuhrentwicklung Raier Mohr Mafred Schubert Fukuhrtechik ud Fukuhretwicklug 76 I Deutschlad ist die Physikalisch Techische Budesastalt (PTB) i Brauschweig für die Verbreitug der gesetzliche Zeit veratwortlich (Zeitgesetz).

Mehr

Kundenbefragung BFS 2009. Berichterstattung. Dezember 2009. Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Statistik BFS Führungsstab

Kundenbefragung BFS 2009. Berichterstattung. Dezember 2009. Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Statistik BFS Führungsstab Eidgeössisches Departemet des Ier EDI Budesamt für Statistik BFS Führugsstab Dezember 2009 Kudebefragug BFS 2009 Berichterstattug 2/62 Ihaltsverzeichis 1 Zusammefassug 7 2 Ausgagslage, Ziel ud Erhebugsstruktur

Mehr

LOHN KUG, ATZ, Pfändung, Darlehen und Bescheinigungswesen

LOHN KUG, ATZ, Pfändung, Darlehen und Bescheinigungswesen LOHN KUG, ATZ, Pfädug, Darlehe ud Bescheiigugswese Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Elektroischer AAG-Erstattugs-Atrag... 4 2.2 Elektroische EEL-Bescheiigug... 5 2.3 Kurzarbeitergeld...

Mehr

AGILES SCHÄTZEN IM TEAM: VERFAHREN IN DER AGILEN SOFTWAREENTWICKLUNG

AGILES SCHÄTZEN IM TEAM: VERFAHREN IN DER AGILEN SOFTWAREENTWICKLUNG schwerpukt m e h r z u m t h e m a : ifos.seibertmedia.et/display/websoftware/agile+vorhersage der autor AGILES SCHÄTZEN IM TEAM: VERFAHREN IN DER AGILEN SOFTWAREENTWICKLUNG Mit Aufwadsschätzuge mache

Mehr

Mit TTIP und CETA nach Amerika. UNTER DER LUPE 10 Besonderheiten im Abkommen EU-Kanada FÜR EINE INFORMIERTE DISKUSSION

Mit TTIP und CETA nach Amerika. UNTER DER LUPE 10 Besonderheiten im Abkommen EU-Kanada FÜR EINE INFORMIERTE DISKUSSION UmschlagFT_2_2015_fial_Layout 1 03.06.2015 11:21 Seite 1 Ausgabe 2/2015 UNTER DER LUPE 10 Besoderheite im Abkomme EU-Kaada FÜR EINE INFORMIERTE DISKUSSION Iterview mit Cecilia Malmström GELD ZURÜCK! Erstattugsfälle

Mehr

DeAM-Fonds WOP 2 Verkaufsprospekt einschließlich Anlagebedingungen

DeAM-Fonds WOP 2 Verkaufsprospekt einschließlich Anlagebedingungen Deutsche Asset & Wealth Maagemet Deutsche Asset & Wealth Maagemet Ivestmet GmbH DeAM-Fods WOP 2 Verkaufsprospekt eischließlich Alagebediguge 1. Jauar 2015 Verkaufsprospekt ud Alagebediguge Verkaufsprospekt

Mehr

DWS Aktien Strategie Deutschland Verkaufsprospekt einschließlich Anlagebedingungen

DWS Aktien Strategie Deutschland Verkaufsprospekt einschließlich Anlagebedingungen Deutsche Asset & Wealth Maagemet Deutsche Asset & Wealth Maagemet Ivestmet GmbH DWS Aktie Strategie Deutschlad Verkaufsprospekt eischließlich Alagebediguge 1. Jauar 2015 * Die DWS/DB AWM Gruppe ist ach

Mehr

Finanzmathematik für HAK

Finanzmathematik für HAK Fiazmathematik für HAK Dr.Mafred Gurter 2008. Kapitalverzisug bei der Bak mit lieare (eifache) Zise währed des Jahres Beispiel : Ei Kapital vo 3000 wird mit 5% für 250 Tage verzist. Wie viel bekommt ma

Mehr

Soziale Netzwerke Informationsbörse und Einfallstor für Spione 2.0

Soziale Netzwerke Informationsbörse und Einfallstor für Spione 2.0 SICHERHEITSFORUM BADEN-WÜRTTEMBERG Soziale Netzwerke Iformatiosbörse ud Eifallstor für Spioe 2.0 Teil 2 Soziale Netzwerke biete vielfältige Möglichkeite, i kurzer Zeit Mesche a uterschiedlichste Orte zu

Mehr

upslabelmanager Jan Honsberg jan@honsberg.net http://www.intelligense.de

upslabelmanager Jan Honsberg jan@honsberg.net http://www.intelligense.de Ja Hosberg ja@hosberg.et http://www.itelligese.de upslabelmaager 1 Eileitug...2 2 geerelle Fuktiosweise...2 3 Istallatio...3 4 Die Awedug...4 5 Fuktiosweise im Detail...6 5.1 Befehlscodes...6 5.2 Beleg...7

Mehr

Potenzial-Evaluations-Programm

Potenzial-Evaluations-Programm T e l. + 4 1 3 1 3 1 2 0 8 8 0 i m d e @ i m d e. e t w w w. i m d e. e t Potezial-Evaluatios-Programm für Maagemet, Verkauf ud Sachbearbeitug vo Persoalexperte für Persoalexperte. Vorauswahl (MiiPEP)

Mehr

Aussteller- und Sponsoreninformation. zur 17. Internet World am 19.-20. März 2013

Aussteller- und Sponsoreninformation. zur 17. Internet World am 19.-20. März 2013 Aussteller- ud Sposoreiformatio zur 17. Iteret World am 19.-20. März 2013 Date ud Fakte Seit 1997 ist die Iteret World die E-Commerce-Messe der Evet für Iteret-Professioals ud Treffpukt für Etscheider

Mehr

Softwaregestütztes Projekt- und Skillmanagement Ergebnisse eines Forschungsprojektes

Softwaregestütztes Projekt- und Skillmanagement Ergebnisse eines Forschungsprojektes Pers 0 Schützeallee - 09 Haover Softwaregestütztes Projekt- ud Skillmaagemet Ergebisse eies Forschugsprojektes Autor: Prof. Dr.-Ig. Hartmut F. Bier. Eileitug Die Globalisierug fordert vo alle Uterehme,

Mehr

Tarifverträge. über Gehälter, Löhne, Ausbildungsvergütungen und Sozialzulagen. Warenverräumung im Verkauf

Tarifverträge. über Gehälter, Löhne, Ausbildungsvergütungen und Sozialzulagen. Warenverräumung im Verkauf Tarifverträge über Gehälter, Löhe, Ausbildugsvergütuge ud Sozialzulage Wareverräumug im Verkauf gültig ab 1. April 2013 Eizelhadel 2013 / 2014 Tarifvertrag über Gehälter, Löhe, Ausbildugsvergütuge ud Sozialzulage

Mehr

BERUFSKOLLEG KAUFMÄNNISCHE SCHULEN DES KREISES DÜREN Zweijährige Höhere Handelsschule

BERUFSKOLLEG KAUFMÄNNISCHE SCHULEN DES KREISES DÜREN Zweijährige Höhere Handelsschule BERUFSKOLLEG KAUFMÄNNISCHE SCHULEN DES KREISES DÜREN Zweijährige Höhere Hadelsschule Abschlussprüfug Sommer Fach: MATHEMATIK Bearbeitugszeit: Erlaubte Hilfsmittel: Zeitstude Nicht-programmierbarer Tascherecher

Mehr

Neu! 19,99. D-Netz Qualität zum besten Preis! 729, Supergünstig! Mai 2013. ab 9,99 /Monat. Surfen & Telefonieren inkl. Tablet-PC ab 0,!

Neu! 19,99. D-Netz Qualität zum besten Preis! 729, Supergünstig! Mai 2013. ab 9,99 /Monat. Surfen & Telefonieren inkl. Tablet-PC ab 0,! Mai 2013 1&1 All-Net-Flat D-Netz Qualität zum beste Preis! * 729, 1&1 Tablet-FLAT 1&1 DSL ab 9, /Moat Surfe & Telefoiere ikl. Tablet-PC ab!* Mehr auf Seite 6-9. * Weitere Iformatioe fide Sie auf de Folgeseite.

Mehr