BERUFSBEGLEITEND UND PRAXISNAH WEITERBILDEN POLITIKMANAGEMENT & PUBLIC AFFAIRS

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BERUFSBEGLEITEND UND PRAXISNAH WEITERBILDEN POLITIKMANAGEMENT & PUBLIC AFFAIRS"

Transkript

1 E X E C U T I V E E D U C A T I O N BERUFSBEGLEITEND UND PRAXISNAH WEITERBILDEN POLITIKMANAGEMENT & PUBLIC AFFAIRS

2 Inhalt 3 Vorwort 4 Politikmanagement & Public Affairs 6 Weiterbildungsprogramm 8 Quadriga Campus KOMPAKTSTUDIUM Kompaktstudium Politikmanagement & Public Affairs 12 Studieninhalte 13 Praxisbesuche im Studium 14 Referenten 15 Meinungen zum Kompaktstudium 16 Termine & Kontakte 17 Auszug Studienangebot der Quadriga Hochschule: MBA Public Affairs & Leadership SEMINARE Seminare, Anmeldung & Kontakt Lobbying, Public Affairs und Advocacy Strategisches Vorgehen im politischen Raum Instrumente moderner Public Affairs Positionspapiere schreiben Intensivtraining politische Verhandlungsführung Campaigning for Change Politische Kommunikation von Verbänden Politisches Kommunikationsmanagement im regionalen Raum Gesetzgebung in Deutschland Interessenvertretung auf EU-Ebene E-LEARNING E-Learning-Angebot 32 Die 100 ersten Tage 33 Fachqualifikation zum Spezialist für Public Affairs Management 34 Praxiswissen Public Affairs 36 Public Affairs auf EU-Ebene 37 Kommunikations- und Verhandlungstraining 38 Leadership 40 Anreise und Hotelempfehlung 41 Kontakt - Quadriga Executive Education 42 Allgemeine Geschäftsbedingungen

3 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION 3 Sehr geehrte Leserinnen und Leser, Prof. Dr. Christian Thorun ist Professor für Politikwissenschaft, Internationale Politik und Public Affairs, Quadriga Hochschule Berlin Das Executive Education Programm der privaten staatlich anerkannten Quadriga Hochschule Berlin hat es sich zum Ziel gesetzt, Entscheidungsträger in den Schlüsseldisziplinen des modernen Managements mit dem nötigen Know-how auszustatten. Die Quadriga Hochschule vermittelt praxisnahes Fachwissen, damit Sie den Anforderungen des modernen Politikmanagements gewachsen sind. die Bundesregierung ist nun seit anderthalb Jahren im Amt. In dieser Zeit hat sie eine Vielzahl politischer Vorhaben in der Finanz-, Energie- und Sozialpolitik auf den Weg gebracht. Da viele Gesetzgebungsprozesse noch nicht abgeschlossen sind und ständig neue Initiativen ergriffen werden, sollten sich Unternehmen, Verbände und NGOs, die von diesen Entscheidungen betroffen sind, politisch einbringen. Hierbei kommt es allerdings nicht nur darauf an, die eigenen nationalen Interessen im Blick zu haben. Denn nationale Politik findet nicht im luftleeren Raum statt: Europäische Entscheidungen überlagern und beeinflussen die nationale Gesetzgebung, Bürgerinnen und Bürger haben gesteigerte Erwartungen an Partizipation und nicht zuletzt wandeln sich die Erwartungen an eine gesellschaftlich verantwortliche Interessenvertretung. Vor diesem Hintergrund gilt es, die Organisationskommunikation und die Art und Weise wie politische Interessen vertreten werden, strategisch auszurichten. Welche Kernbotschaften sollen gesetzt werden? Auf welche Player kommt es im Gesetzgebungsprozess an und wie sehen die Zugangskanäle zu ihnen aus? Welche auch überraschenden Koalitionen können und sollten eingegangen werden? Inwieweit sollten digitale Instrumente in der Interessenvertretung genutzt werden? Welche normativen Anforderungen sind zu berücksichtigen? Die Quadriga Hochschule Berlin möchte politische Führungskräfte in den Bereichen Politikmanagement & Public Affairs dazu befähigen, sich auch unter neuen Ausgangsbedingungen zielsicher zu verhalten. Wir tun dies, indem wir Theorie und Praxis in unserer Lehre eng miteinander verzahnen. So vermitteln wir auf der einen Seite grundlegendes Wissen über die Gesetzgebung und über eine verantwortungsvolle Interessenvertretung. Gleichzeitig stellen wir konsequent den Praxisbezug her. Denn die Verfassungsrealität ist das eine, die praktischen Abläufe sind etwas anderes. Das Executive Programm der Quadriga Hochschule bietet Ihnen, je nach individueller Anforderung, unterschiedliche Formate zur Weiterbildung: Vom Kompaktstudium über das Online-Studium bis zu themenspezifischen Seminaren werden Sie ein Angebot finden, das Ihren Anforderungen entspricht. Mit dem MBA Public Affairs & Leadership können Sie überdies einen akademischen Abschluss erlangen. In dieser Broschüre stellen wir Ihnen einen Überblick über unser vielfältiges Kursangebot zur Verfügung. Ich würde mich freuen, Sie demnächst persönlich an der Quadriga Hochschule begrüßen zu dürfen. Mit herzlichen Grüßen, Prof. Dr. Christian Thorun Professor für Politikwissenschaft, Internationale Politik und Public Affairs

4 4 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION

5 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION 5 quadriga Executive Education Politikmanagement & Public Affairs Unternehmen, Verbände und Organisationen, die ihre Interessen im politischen Raum vertreten möchten, stehen vor der Herausforderung, eine wachsende Zahl von Interessengruppen argumentativ überzeugen zu müssen. Das Executive Education Angebot der Quadriga Hochschule setzt genau hier an: Es unterstützt die Teilnehmer dabei, den eigenen professionellen Instrumentenkasten um ausgesuchte Kompetenzen zu erweitern und versetzt sie in die Lage, Interessen wirksam zu kommunizieren und zu vertreten. Namhafte Referenten geben ihre Erfahrungen und Expertise weiter. Weit über die theoretischen Grundlagen hinaus stellen alle Angebote aktuelle, praxisrelevante Techniken und Strategien vor.

6 6 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION Weiterbildungsprogramm: Quadriga Executive Education Politikmanagement In Ihrem Executive Education Programm bündelt die Quadriga Hochschule innovative Weiterbildungsformate im Bereich Politikmanagement & Public Affairs, die der gesamten Bandbreite moderner Berufssituationen gerecht werden. Kompaktstudium Master of Business Administration (MBA) Spezialisierte Weiterbildungsangebote für Mitarbeiter in Wirtschaft und Politik Das Plus des Kompaktstudiums ist die starke Praxisnähe. Die vermittelten Inhalte sind so aufbereitet, dass sie in der Arbeitsrealität unmittelbar und erfolgreich Anwendung finden. Praktische Übungen unter Anleitung befähigen die Teilnehmer, ihre neuen Fertigkeiten und Kompetenzen im Politikmanagement und im Bereich Public Affairs konkret anzuwenden. Des Weiteren zeichnet sich das Kompaktstudium durch einen wechselseitigen Austausch der Teilnehmer aus. Hohe Interaktivität von Studierenden und Dozenten prägt den Charakter des Kompaktstudiengangs. Eine onlinegestützte Lernplattform stellt die Lehrbriefe und Unterrichtsmaterialien zur Verfügung. Praxistermine mit Hintergrundgesprächen erlauben exklusive Einblicke in die Arbeit eines Bundesministeriums, einer Hauptstadtrepräsentanz und eines führenden Industrieverbandes sowie weiterer wichtiger Akteure im politischen Berlin. Interessenvertretung ist heute weit mehr als die Beeinflussung politischer Entscheidungsträger. Public Affairs steht für das Management vielfältiger Einfluss- und Beratungsbeziehungen zwischen Organisationen und Politik. Hier ist der versierte Manager gefragt, der mit PR und Kommunikation ebenso professionell umgehen kann wie mit den Gegebenheiten des Politikbetriebs. Unabdingbar für den erfolgreichen Interessenvertreter in Wirtschaft und Verbänden sind zudem fundierte Kenntnisse wirtschaftlicher Zusammenhänge und Hintergründe. Der MBA Public Affairs & Leadership verbindet all diese Ansprüche in einem berufsbegleitenden, praxisnahen und zielorientierten Studienprogramm. Über Präsenzphasen und Selbststudium hinaus gewährleisten ein Mentoringprogramm und zahlreiche Praxistermine den direkten Zugang zu Entscheidungsträgern und Know-how an der Schnittstelle Politik, Wirtschaft und Medien. Weitere Informationen auf den Seiten Weitere Informationen auf Seite 17.

7 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION 7 Die Referenten verfügen über ein umfassendes Fachwissen aus Theorie und Praxis, welches sie im Kompaktstudium, in Seminaren, Online-Kursen oder auf Tagungen vermitteln. Die Experten der politischen Kommunikation aus Unternehmen, politischen Institutionen und Organisationen verfügen über langjährige Erfahrungen als Dozenten. Seminare E-LEarning Die Executive Education Seminare der Quadriga Hochschule vermitteln praktisches Fachwissen und strategisches Denken. Die Lehrinhalte gehen stets von konkreten Situationen aus und beruhen auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Public Affairs und Lobbying sowie Campaigning sind einige der zentralen Themen. Nach Seminarende werden die Teilnehmer gebeten, die Veranstaltung zu bewerten. Diese konsequente Evaluation gewährleistet eine kontinuierliche Qualitätssicherung. Inhouse-Seminare ermöglichen es, maßgeschneiderte Weiterbildungen zu entwickeln. Dozenten konzipieren mit dem Auftraggeber gemeinsam das Seminar, bestimmen die Kursinhalte und Themenschwerpunkte. Das E-Learning-Angebot der Quadriga Executive Education orientiert sich an den Ansprüchen des modernen Public Affairs Managements. Die Online-Kurse können unabhängig von Zeit und Ort, von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus absolviert werden. Die Webinare finden live statt und werden Ihnen im Anschluss auch als Aufzeichnungen in unserem kursinternen Lernportal zur Verfügung gestellt. Ihr Vorteil: Sie verpassen kein Webinar und lernen selbstbestimmt. Das kursinterne Lernportal verschafft Ihnen nicht nur die Möglichkeit auf alle Studienunterlagen zuzugreifen, sondern bietet auch Gelegenheit, sich mit den Referenten und anderen Teilnehmern auszutauschen und zu vernetzen. Weitere Informationen auf den Seiten Weitere Informationen auf den Seiten Aktuelles zur Quadriga Hochschule und dem Bereich Executive Education unter:

8 8 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION Quadriga Campus Hauptsitz der Quadriga Hochschule in Berlin Die Quadriga Hochschule liegt im Herzen Berlins am Werderschen Markt und somit inmitten des historischen Quartiers zwischen Friedrichstraße, Unter den Linden und Spittelmarkt im Bezirk Mitte wenige Gehminuten vom Hausvogteiplatz und Gendarmenmarkt entfernt. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Auswärtige Amt. Repräsentanzen einflussreicher Unternehmen, von Gewerkschaften und Verbänden sowie Redaktionen der wichtigsten deutschen Medien, liegen ebenfalls nicht weit entfernt. Die Umgebung des Friedrichswerders zählt zu einer attraktiven und pulsierenden Stadtlage und zum Schmelztiegel von Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Medien. Zentrale Akteure bilden das eng geknüpfte Netzwerk der Quadriga Hochschule Berlin. Klimatisierte Räume und breite Fensterfronten sorgen für eine angenehme Lernatmosphäre. Große Leinwände sowie moderne Tagungstechnik ermöglichen zahlreiche Präsentationsformate. Der Quadriga Campus verfügt über eine eigene Präsenzbibliothek, deren Bestand sich nach den drei Departments der Quadriga Hochschule Berlin gliedert: Corporate Communications, Management & Economics und Politics & Public Affairs. Der Quadriga Campus ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln hervorragend zu erreichen. Eine ausführliche Lage- und Anfahrtsskizze finden Sie unter

9 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION 9

10 10 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION KOMPAKT- STUDIUM Mit dem Kompaktstudium bieten wir Ihnen eine berufsbegleitende praxisnahe Weiterbildung für Politikmanagement und moderne Public Affairs.

11 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION 11 Kompaktstudium Politikmanagement & Public Affairs Wer auf dem weiten Feld der Public Affairs erfolgreich agieren möchte, braucht neben einem grundlegenden Systemverständnis eine solide Kenntnis des Handwerkszeugs der Interessenvertretung. Das Kompaktstudium ist ein praxisnahes Ausbildungsformat für Berufstätige, die sich zum/zur Public Affairs Manager/-in (Quadriga Hochschule Berlin - Executive Education) weiterbilden möchten. Der Studiengang setzt sich aus drei Kompetenzfeldern zusammen, die Grundlagen, Techniken und Spezialkenntnisse der Public Affairs Arbeit vermitteln. Die Kompetenzfelder sind auf drei Präsenzphasen mit insgesamt zwölf Seminartagen verteilt. Zur Vorbereitung der Präsenzphasen dienen 13 Studienbriefe, die im Selbststudium erarbeitet werden. Bei exklusiven Praxisbesuchen erhalten Sie Einblicke in die Abläufe in Ministerien, Hauptstadtrepräsentanzen von Wirtschaftsunternehmen sowie der Bundespressekonferenz. Form des Studiums Zielgruppe Aufbau Dauer Gruppenstärke Betreuung Prüfungsleistung Abschluss Studiengebühr Berufsbegleitendes Kompaktstudium in Berlin. Die Präsenzphasen werden durch Studienbriefe ergänzt. - Mitarbeiter in Hauptstadtrepräsentanzen von Unternehmen, Verbänden, NGOs und weiteren Organisationen - Vertreter von Ministerien, Bundesbehörden und Abgeordnetenbüros, die Aufgaben im Bereich Public Affairs übernehmen (ggf. neben ihrer Hauptbeschäftigung) - PR- und Kommunikations-Verantwortliche in Unternehmen, Verbänden, Institutionen und Organisationen, die ihre Kenntnisse im Bereich Politikmanagement und Lobbying erweitern möchten 3 inhaltliche Kompetenzfelder, verteilt auf 3 Präsenzblöcke á 4 Tage sowie 13 Studienbriefe 6 Monate max. 15 Teilnehmer Individuelle Betreuung via Telefon und sowie persönlicher Kontakt während der Präsenzphasen. Aktiver Austausch mit den Kommilitonen über das online Lernportal. Die Prüfungsleistung besteht im Schreiben eines Essays und aus der Bearbeitung eines Falles mit anschließender Präsentation. Die Prüfungsleistungen werden vom Lehrpersonal der Quadriga Hochschule abgenommen. Nach Teilnahme an den Präsenzphasen und bestandenen Prüfungsleistungen erhalten Absolventen das Abschlusszertifikat Public Affairs Manager/-in (Quadriga Hochschule Berlin Executive Education). Frühbucherpreis: Euro, Vollpreis: Euro (zzgl. der gesetzl. MwSt.)

12 12 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION Studieninhalte In drei inhaltlichen Kompetenzfeldern wird ein breites theoretisches und praktisches Wissensspektrum über die erfolgreiche Public Affairs Arbeit vermittelt. Aufbauend auf einem zielorientiert vermittelten Grundlagenwissen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den wichtigsten Techniken der Interessenvertretung vertraut gemacht und erwerben wertvolle Spezialkenntnisse für die Praxis. GRUNDLAGEN TECHNIKEN SPEZIAL- KOMPETENZEN Kompetenzfeld 1 Kompetenzfeld 2 Kompetenzfeld 3 Auszug aus dem Curriculum: Auszug aus dem Curriculum: Auszug aus dem Curriculum: - Public Affairs im Überblick - Gesetzgebungsprozesse - Hintergründe politischer Entscheidungen - Rechtliche Grundlagen und Responsible Lobbying - Lobbying auf europäischer Ebene - Strategische Planung von Interessenvertretung - Erfolgreiches Networking - Mediensensibilisierung (z.b. Kameratraining) - Verfassen zielführender Positionspapiere - Die andere Perspektive: Tipps eines Lobbyierten - Verhandlungsführung - Umgang mit kritischen Situationen - Digital Public Affairs - Strategien im digitalen Shitstorm - Reputation Management Lehrbriefe Lehrbriefe Lehrbriefe LB1 Politische Kommunikation und Public Affairs LB2 Das politische System Deutschlands: Grundlagen und Einführung in die politische Willens bildung LB3 Gesetzgebung und Interessenvertretung in Deutschland: Prinzipien, Akteure, Verfahren LB4 Gesetzgebung und Interessenvertretung in der Europäischen Union LB 5 Instrumente des Lobbying LB 6 Ansatzpunkte und Strategien für die verantwortliche Interessenvertretung LB 7 Reputation Management LB 8 Die politische Rede LB9 Das Verhandlungsmanagement LB10 Risiko- und Krisenkommunikation LB11 Digital Public Affairs: Einführung, Ziele und Instrumente LB12 Corporate Social Responsibility: Herausforderung und Chance für Unternehmen LB13 Fundraising

13 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION 13 Praxisbesuche im Studium Das Kompaktstudium Politikmanagement & Public Affairs verknüpft theoretisches Wissen unmittelbar mit seiner praktischen Anwendung. Neben den theoretischen Grundlagen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer daher durch die Vor-Ort-Besuche bei verschiedenen Akteuren Einblicke in den Politikbetrieb. Die Praxistermine sind in das Studienprogramm sowohl inhaltlich als auch organisatorisch eingebunden, vertiefen und ergänzen das in den Seminaren vermittelte Wissen. Geplant ist für jede Präsenzphase ein Praxistermin, wobei verschiedene Akteure aus Wirtschaft, Medien, Politik, Administration sowie Verbänden oder zivilgesellschaftliche Akteure mögliche Gesprächspartner sind.die Praxistermine mit Hintergrundgesprächen ermöglichen es, wertvolle Erfahrungen zu sammeln, Kontakte zu knüpfen und ein Gespür für das politische Berlin zu entwickeln. Bundespressekonferenz In der Bundespressekonferenz, dem Verein der bundespolitischen Berichterstatter, geben die Sprecher der Regierung dreimal in der Woche Auskunft zu politischen Vorhaben und Fragen. Für die Studierenden des Kompaktstudiengangs ist der Besuch am Schiffbauerdamm immer wieder ein spannender Einblick in die Interaktion von Medien und Politik und in den Puls des politischen Berlins. METRO GROUP METRO GROUP Die METRO GROUP ist eines der internationalsten Handelsunternehmen. Sie vereint die Vertriebsmarken ME- TRO/MAKRO Cash & Carry, Media Markt und Saturn, Real SB-Warenhäuser und Galeria Kaufhof. Bereits sehr früh hat die METRO GROUP ihre politische Arbeit am Begriff des Responsible Lobbying ausgerichtet. Ein Praxisbesuch bei der METRO GROUP gibt Einblicke in die konkrete Arbeit der verantwortlichen Interessenvertretung. Die Mittwochsgesellschaft der METRO GROUP

14 14 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION Referenten Die Auswahl des Lehrpersonals des Kompaktstudiums folgt hohen Qualitätsstandards. Alle Lehrenden sind versierte Fachleute aus Unternehmen oder anderen Organisationen, die über langjährige Erfahrung als Dozenten verfügen Christian Arns, Akademieleiter der Deutschen Presseakademie 2 Jan Böttger, Managing Director, 365 Sherpas GmbH 3 Mechthild Bülow, Inhaberin von Mechthild Bülow Public Affairs 4 Martin Gerig LL. M., Rechtsanwalt, Freshfields Bruckhaus Deringer LLP 5 Prof. Dr. Thorsten Hofmann, Leiter Executive Education, Quadriga Hochschule Berlin 6 Armin Huttenlocher, Geschäftsführer Public Affairs / Governmental Relations und Leiter des Hauptstadtbüros, Fleishman-Hillard Germany GmbH 7 Prof. Dr. Karl Jurka, Geschäftsführender Gesellschafter, Jurka P.S.A. GmbH 8 Dr. Hans-Georg Klose, Experte für strategische Kommunikation, Changeprozesse und Krisenkommunikation, Advice Partners 9 Matthias Koch, PR-Berater, Koch. PR. Berlin 10 Georg Milde, Department Politik & Public Affairs, Quadriga Hochschule Berlin 11 René Mono, Geschäftsführer 100 prozent erneuerbar stiftung 12 Raphael Neuner, Leiter Policy Issues, METRO AG 13 Prof. Dr. Kristina Sinemus, Professorin für Public Affairs, Quadriga Hochschule Berlin 14 Dr. Norbert Taubken, Business Director, Scholz & Friends 15 Prof. Dr. Christian Thorun, Professor für Politikwissenschaft, Internationale Politik und Public Affairs, Quadriga Hochschule Berlin 16 Julius van de Laar, Geschäftsführer, Van de Laar Campaigning 17 Kajo Wasserhövel, Geschäftsführender Gesellschafter, Elephantlogic Agentur für Strategieberatung 18 Dr. Carolin Zeller, Department Politik & Public Affairs, Quadriga Hochschule Berlin 2 Die Lebensläufe aller Referenten finden Sie unter

15 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION 15 Meinungen zum Kompaktstudium Absolvent Dr. med. Olivier Flückiger Teamlead HTA & Value Strategy and Institutional Relations, Roche Pharma AG Das Quadriga-Kompaktstudium Politikmanagement & Public Affairs ließ sich nicht nur hervorragend in meinen Berufsalltag einbetten, sondern es vermittelte mir in kürzester Zeit die wichtigsten Inhalte zu einigen zentralen Themen, die ich für meine neue, herausfordernde Stelle im Bereich Institutional Relations benötigte. Das Studium reicht von theoretischem Frontalunterricht über zahlreiche verschiedene Übungen und Rollenspiele bis hin zu einer Vielzahl von spannenden und praxisnahen Vor-Ort-Terminen. Dabei haben mich die exklusiven Blicke hinter die Kulissen der sonst üblicherweise unzugänglichen Räumlichkeiten und Themen im Bundestag und der Besuch bei der Bundespressekonferenz am nachhaltigsten beeindruckt. In unserer branchenübergreifend zusammengestellten Studiengruppe wurde oft ausführlich und zum Teil kontrovers diskutiert, aber auch viel gelacht. Einige dieser sehr netten und hilfreichen Kontakte haben mein Berufsleben bereits sehr bereichert. Absolvent Jörg Müller Geschäftsführer IdeenQuartier, CSR & Kommunikation GmbH Das Kompaktstudium Politikmanagement war für mich eine große Bereicherung in Hinblick auf Inhalte und ihre Referenten, neue Einblicke in das politische Berlin und tolle Kommilitonen verbunden mit neuen Netzwerken. Die kleine Gruppengröße war von Beginn an ideal, um in den Seminaren individuell mit den Dozenten ins Gespräch kommen und intensiv an Fallbeispielen und Praxisthemen arbeiten zu können. Die Exkursionen lockerten die Studienwochen auf. Mit Blick auf Kommunikation, Lehrmaterial als auch Pausenverpflegung waren die Studienwochen an der Quadriga für mich das Bildungs-Wellness-Programm. wz Anders gesagt: Trotz voller Studientage und den bestehenden beruflichen Verpflichtungen erlebte ich das Kompaktstudium als ein abwechslungsreiches Bildungsprogramm mit gut aufbereiteten Inhalten. Absolvent Martin Bunjes Stabschef Bildungsdirektion, Stadt Luzern Als Schweizer im Kompaktstudium Politikmanagement & Public Affairs in Berlin wird das gut gehen? Es zeigte sich bereits am ersten Tag, dass meine ursprünglichen Bedenken umsonst waren und meine Erwartungen erfüllt wurden. Alle Dozenten sind Fachpersonen ihrer Disziplin und vermitteln ihr Wissen trotz des engen Zeitplans pädagogisch geschickt. Schnell merkte ich zudem, dass meine Studienkollegen interessante Personen mit sehr viel Berufserfahrung sind. Das machte mich neugierig und weckte die Lust darauf, in den Pausen die Diskussionen aus den Modulen weiterzuführen, um auch zwischenmenschlich vom Austausch zu profitieren. Weitere Teilnehmerstimmen finden Sie unter:

16 16 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION Termine Kontakt KST Berlin Studieninformationstag 9. Juli 2015 Frühbucherrabatt bis zum 7. August 2015 Beginn 7. September 2015 Präsenzblock I Oktober 2015 Ansprechpartner Kompaktstudium Wir stehen für Ihre Fragen und Anliegen telefonisch und per zur Verfügung. Für ein persönliches Beratungsgespräch können Sie auch gerne nach Terminvereinbarung zu uns auf den Quadriga Campus am Werderschen Markt kommen. Präsenzblock II Dezember 2015 Präsenzblock III Februar 2015 KST Berlin Studieninformationstag 5. Februar 2016 Moritz Pahnke Leiter Studienberatung Tel: +49 (0)30 / Frühbucherrabatt bis zum 19. Februar 2016 Beginn 21. März 2016 Präsenzblock I April 2016 Präsenzblock II Juni 2016 Präsenzblock III September 2016 Kristin Rädel Studienkoordination Tel: +49 (0)30 / Anschrift Quadriga Akademie Berlin GmbH Werderscher Markt Berlin Tel: +49 (0)30 / Fax: +49 (0)30 / Anmeldung zum Kompaktstudium unter:

17 Quadriga Hochschule Berlin MBA Public Affairs & Leadership QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION 17 auszug studienangebot der quadriga hochschule berlin MBA Public Affairs & Leadership Interessenvertretung ist heute weit mehr als die Beeinflussung politischer Entscheidungsträger. Public Affairs steht für das Management vielfältiger Einflussund Beratungsbeziehungen zwischen Organisationen und Politik. Hier ist der versierte Manager gefragt, der mit PR und Kommunikation ebenso professionell umgehen kann wie mit den Gegebenheiten des Politikbetriebs. Unabdingbar für den erfolgreichen Interessenvertreter in Wirtschaft und Verbänden, Agenturen und NGOs sind zudem fundierte Kenntnisse wirtschaftlicher Zusammenhänge und Hintergründe. Der MBA Public Affairs & Leadership verbindet all diese Ansprüche in einem kompakten, zielorientierten Studienprogramm. Bewerber für den MBA Public Affairs & Leadership Der MBA richtet sich vorwiegend an Interessenten, die erfolgreich in Unternehmen, Verbänden oder Agenturen arbeiten. Sie verfügen bereits über Erfahrungen in den Berufsfeldern Politik und Kommunikation. Tiefergreifende ökonomische Kenntnisse oder auch weitergehende Führungserfahrungen haben sie bislang noch nicht erworben. Typische Karrieren sind Referententätigkeiten nach einem geistes- oder sozialwissenschaftlichen Studium, klassischerweise in einem Kommunikationsbereich. Aber auch viele andere Berufswege und Positionen führen zu einem Studium Public Affairs & Leadership. Das Programm richtet sich zudem an Mitarbeiter von Abgeordneten in Bundestag oder Landesparlamenten sowie an Mitarbeiter in Parteigliederungen. Karrierewege nach dem Studium Das MBA-Programm qualifiziert für Führungsfunktionen in der politischen Kommunikation von Unternehmen, Verbänden und anderen Organisationen. Die Absolventen des Studiengangs leiten z. B. den Public Affairs-Bereich und verantworten die Kommunikation mit Legislative und Exekutive. Der MBA verbindet präzise Kenntnisse des politischen Systems, der politischen Willensbildung, von Interessenvertretung und Gesetzgebung mit der vertiefenden Vermittlung von Kommunikations- und Managementwissen sowie mikro- und makroökonomischen Kompetenzen. Das Studienprogramm qualifiziert zudem in besonderer Weise für Management- und Leitungsaufgaben in Unternehmen und Verbänden sowie bei Public Affairs- und Voll-Agenturen. Abschluss Master of Business Administration (MBA) Studienverlauf und Termine Dauer: 18 Monate Präsenzzeit: ca. 60 Tage (in Berlin) Auslandsaufenthalt: Brüssel, eine Woche (optional) Bewerbungsschluss (Jahrgang 2016): Mitte Februar 2016 Studienbeginn (Jahrgang 2016): April % Preisnachlass für Absolventen des Kompaktstudiums Teilnehmerzahl Maximal 20 Studenten Kosten Studiengebühr: davon Immatrikulationsgebühr: Euro 500 Euro Stipendienpartner Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) gehört zu den führenden deutschen Verbänden. Eine wirksame, gleichzeitig aber auch offene, verantwortungsvolle Vertretung von Interessen der deutschen Wirtschaft ist sein ureigenstes Anliegen. Im MBA-Studiengang Public Affairs & Leadership sieht der BDI seine Ansprüche an eine professionelle Ausbildung zukünftiger Führungskräfte verwirklicht. Der Studiengang verbindet versierte Fachkenntnisse im Kom mu ni ka tions manage ment mit dem Verständnis politischer und gesellschaftlicher Zusammenhänge und unternehmerischem Denken. Anmeldung zum Informationstag unter: Den Stipendien-Check der Quadriga Hochschule Berlin finden Sie unter

18 18 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION SEMINARE Die Seminare vermitteln praxisnah und intensiv das Handwerkszeug für die Herausforderungen des Arbeitsalltags. Führende Experten ihrer Spezialgebiete leiten die Seminare.

19 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION 19 Seminare Kontakt Die Seminare der Quadriga Executive Education Politikmanagement unterstützen die Teilnehmer, den eigenen professionellen Instrumentenkasten um ausgesuchte Kompetenzen zu erweitern. Sie bieten Hintergrundinformationen zum politischen Prozess und versetzen Sie in die Lage, Interessen wirksam zu kommunizieren und zu vertreten. Verhandlungsführung und Pressearbeit, Gesetzgebung in Ländern, Bund und Europa sowie Positionspapiere schreiben und Campaigning sind einige der zentralen Inhalte. 1. Anmeldung 2. Anmeldebestätigung Ansprechpartner Gerne informieren wir Sie persönlich über Struktur, Inhalte und Ziele unserer Seminare. Treten Sie mit uns telefonisch oder per in Kontakt oder vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches Gespräch. Wenn Sie sich für ein Seminar der Quadriga Hochschule-Executive Education entschieden haben, können Sie sich unkompliziert online oder per Fax anmelden. Wir bearbeiten Ihre Anmeldung umgehend und beraten Sie gern bei offenen Fragen. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung per mit allen relevanten Details. Um Ihre Anreise und Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, bekommen Sie von uns Tipps zu Übernachtungsmöglichkeiten sowie alle Informationen zum Kooperationsangebot mit der Deutschen Bahn. Laura Quante Seminarmanagement Tel: +49 (0)30 / Ihre Erwartungen 4. Vor der Veranstaltung Mit dem Erhalt der Anmeldebestätigung bitten wir Sie, uns anhand des Erwartungsbogens Ihre Erwartungen an das Seminar mitzuteilen. Darüber hinaus bitten wir um Auskunft über Ihre Berufserfahrung, um den Referenten eine bessere Vorbereitung auf die Seminargruppe zu ermöglichen. Eine Woche vor Seminarbeginn erhalten Sie von uns einen Reminder mit allen wichtigen Eckpunkten Ihres Seminars (Uhrzeiten, Seminarhotel etc.). 5. Veranstaltung 6. Zertifikat und Evaluation Am Tag der Veranstaltung werden Sie von einem Mitarbeiter der Hochschule in Empfang genommen. Die Seminarunterlagen finden Sie an Ihrem Platz. Neben einem gemeinsamen Mittagessen beinhaltet die Seminargebühr zwei Kaffeepausen pro Veranstaltungstag. Nach dem Seminar erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihre Teilnahme und die erworbenen Kenntnisse bestätigt. Damit die Qualität unserer Seminare hoch bleibt, bitten wir Sie im Anschluss an das Seminar um Ihre Meinung. Sie bekommen dazu von uns einen Evaluationslink zugeschickt. Weitere Informationen zu unseren Seminaren und Anmeldung unter: politik management/seminare

20 20 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION 1 Lobbying, Public Affairs und Advocacy Berlin: Teilnehmer: 6 bis 15 Preis: 940 Euro* Inhalt Corporate Public Affairs sind die Außenpolitik einer Organisation. Unter Advocacy versteht man das Parteiergreifen für ein Anliegen oder die politischen Interessen anderer. Lobbying ist das Instrument, um organisationsrelevante politische, rechtliche und gesellschaftspolitische Entscheidungen gezielt und geplant zu beeinflussen. Alle drei Funktionen haben in den letzten Jahren in Deutschland, Österreich und in der Schweiz stark an praktischer Bedeutung gewonnen. Was steckt hinter Lobbying, was verbirgt sich hinter Public Affairs? Was müssen Manager aus Unternehmen, Vereinen und NGOs über die Organisation von Public Affairs und Advocacy, über Strategien, Planung, Methoden, Steuerung und Evaluierung wissen? Wie können erfolgreiche Interessenvertreter die Erreichung konkreter Unternehmensziele unterstützen? Wie gehen Sie dabei mit Compliance und Integrität um? Programm 1. Tag: 10:00 18:00 Uhr 2. Tag: 9:00 17:00 Uhr - Public Affairs Management als strategische Unternehmensfunktion und als Krisenfeuerwehr: Aufgaben, Zielsetzungen und Arbeitsweisen - Umgang mit kritischen Themen und fordernden Anspruchsgruppen - Public Affairs in Unternehmen, Konzernen, Repräsentanzen, Projekten, Verbänden, Think tanks, Stiftungen und NGOs - Dialog mit den Mächtigen: effektives Lobbying, effizientes Kontaktmanagement - Qualitäts- und Compliance-Management - Fallbeispiele (Deutschland, Österreich, Brüssel, und der Schweiz) - Diskussionen, Gruppenarbeiten und eine Praxis-Simulation Methode Es werden erprobte Konzepte und Techniken vorgestellt und anhand von Beispielen und Ihren Erfahrungen diskutiert und ein Praxis-Beispiel durchgespielt Lernziel Sie wissen, mit welchen konkreten Maßnahmen Sie die politische Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Organisation verbessern können Zielgruppe Unternehmens- und Projektleiter sowie Manager aus den Bereichen Recht, Regulierung, Public Affairs und Kommunikation in Unternehmen und Verbänden Andreas Kovar geschäftsführender Gesellschafter Kovar & Partners Group GmbH und KovarHuss GmbH ist geschäftsführender Partner von KovarHuss in Berlin und von Kovar & Partners in Wien, einem der führenden deutschsprachigen Beratungsunternehmen. Das auf politische Prozesse spezialisierte Unternehmen berät europäische und internationale Unternehmen beim Umgang mit politisch sensiblen Themen und beim Einbringen ihrer gesellschaftlichen Anliegen. Andreas Kovar verfügt über Erfahrung als wirtschaftspolitischer Berater im österreichischen Nationalrat und im Europäischen Parlament. Teilnehmermeinung Das Seminar vermittelt neben einem allgemeinen Überblick zur Bedeutung von Public Affairs für Unternehmen, auch praxisorientierte Tipps und Tricks zu Zielsetzungen und Arbeitsweisen/-hilfen für die tägliche Arbeit im Bereich Public Affairs. Klaus Depner, Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Projektmanager *zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

21 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION 21 2 Strategisches Vorgehen im politischen Raum Interessen klar und effizient vertreten Berlin: Teilnehmer: 6 bis 15 Preis: 990 Euro* Inhalt Um effektiv in der Politikberatung tätig zu sein, genügt es nicht, die formellen Funktionsweisen des politischen Systems zu kennen. Zwar ist ein umfassendes Wissen um politische Prozesse und Gesetzmäßigkeiten die Basis erfolgreicher Politikberatung, aber erst detaillierte Kenntnisse der Regeln des Politikbetriebs ermöglichen eine planvolle und wirksame Interessenvertretung. Das Seminar vermittelt Innensichten des politischen Systems und seiner Akteure. Die Teilnehmer erarbeiten sich darüber hinaus Ansätze und Methoden der Strategieentwicklung und erlernen, wie sie diese im Rahmen moderner Politikberatung einsetzen, kontinuierlich justieren und bewerten. Insbesondere dem Zusammenwirken von langfristiger strategischer Planung und einem adäquaten, taktischen Einsatz einzelner Instrumente gilt das Augenmerk des Seminars. Programm 1. Tag: 10:00 18:00 Uhr 2. Tag: 9:00 17:00 Uhr - Vermittlung vertiefter Kenntnisse über politische Entscheidungswege und Rationalitäten - Grundlagen der Politikberatung - Erlernen von Vorgehensweisen zur Strategieentwicklung Methode Theoretische Wissensvermittlung in Verbindung mit der interaktiven Erarbeitung der Inhalte im Team. Erfahrungsaustausch, Diskussion, Analyse Lernziel Sie kennen die wichtigsten Instrumente und Mechanismen, die politischen Entscheidungsfindungsprozessen zugrunde liegen und sind in der Lage, auf Grundlage solider strategischer und nachhaltiger Konzepte in der Politikberatung aktiv zu werden Zielgruppe Public Affairs- und Public Relations-Verantwortliche in Unternehmen, Verbänden und Organisationen Kajo Wasserhövel geschäftsführender Gesellschafter Elephantlogic Agentur für Strategieberatung verfügt über umfangreiche Erfahrung bei der Organisation von nationalen Kampagnen, darunter die Bundestagswahlkämpfe 1998, 2002, 2005 und Wasserhövel hat viele Jahre in verschiedenen Funktionen in Landes- und Bundesministerien gearbeitet und kennt als ehemaliger Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium ( ) und als Leiter der Planungsgruppe der SPD-Bundestagsfraktion die Mechanismen der öffentlichen Verwaltung und der Gesetzgebung. Teilnehmermeinung Eine sehr gelungene Ver anstaltung. Hohe Authenzität und Erfahrung des Referenten Kajo Wasserhövel. Michael Nicolai, BKK ESSANELLE *zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

22 22 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION 3 Instrumente moderner Public Affairs: Von Politikbrief bis Hintergrundgespräch Berlin: Teilnehmer: 6 bis 15 Preis: 940 Euro* Inhalt Unternehmen, Verbände und Organisationen müssen der Politik ihre Anliegen kommunizieren, ihre Position verständlich machen und mit guten Argumenten überzeugen. Dabei konkurrieren sie mit immer mehr Akteuren auf dem Markt der Argumente. Um sich in politischen Diskussionen zu etablieren, ist es wichtig, die eigenen Themen und Positionen greifbar zu machen und im richtigen Format zu vermitteln. Texte für Public Affairs erfordern beispielsweise bestimmte Formen und Formulierungen. Seminarteilnehmer erlernen die wichtigsten Instrumente der modernen Public Affairs: vom Politikbrief bis hin zu Veranstaltungsformaten wie Parlamentarischer Abend oder Hintergrundgespräch. Lutz Reulecke wird im Seminar von verschiedenen Gastdozenten unterstützt. Programm 1. Tag: 10:00 18:00 Uhr 2. Tag: 9:00 17:00 Uhr - Einführung in die verschiedenen Dokument- und Textformen: Recherche, Vorbereitung, Formulierung - Durchführung von Veranstaltungen mit politischen Vertretern: Hintergrundgespräch, Parlamentarischer Abend etc. - Ansätze der Platzierung der eigenen Anliegen bei unterschiedlichen Ansprechpartnern in Ministerien, Behörden, Parlamenten, Organisationen und Medien - Die richtigen Instrumente auf der Zeitachse des politischen Entscheidungsprozesses am Beispiel eines Gesetzgebungsverfahrens auf Bundesebene Methode Theoretische Wissensvermittlung in Verbindung mit der interaktiven Erarbeitung der Inhalte im Team. Erfahrungsaustausch, Diskussion, Analyse, praktische Übungen Lernziel Sie kennen die wichtigsten Methoden und Strategien, um die Politik auf Ihr Anliegen aufmerksam zu machen und beherrschen die wichtigsten Public Affairs-Instrumente Zielgruppe Public Affairs- und Public Relations-Verantwortliche in Unternehmen, Verbänden, Institutionen und Organisationen sowie Mitarbeiter von Hauptstadtrepräsentanzen Lutz Reulecke Vice President / Regulatory Affairs & Public Policy, Sky Deutschland leitet den Bereich Regulatory Affairs & Public Policy bei Sky Deutschland. In dieser Funktion betreut er regulatorische Verfahren und vertritt das Unternehmen in politischen Entscheidungsprozessen. Zuvor hat er bei Freshfields Bruckhaus Deringer den Bereich Public Affairs im Hauptstadtbüro aufgebaut und geleitet. Vor seiner Zeit bei Freshfields arbeitete Reulecke über acht Jahre in verschiedenen Funktionen im Deutschen Bundestag. Er ist Co-Autor des im FAZ-Verlag erschienenden Handbuchs des deutschen Lobbyisten. Teilnehmermeinung Informierend. Lehrreich. Beispielgebend. Andre Roosen *zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

23 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION 23 4 Positionspapiere schreiben Berlin: Teilnehmer: 6 bis 12 Preis: 740 Euro* Inhalt Positionspapiere sind ein wichtiges Sprachrohr gegenüber der Politik und eines der wesentlichen Instrumente erfolgreicher Public Affairs von Unternehmen und Verbänden. Die Qualität von Positionspapieren entscheidet, ob und wie Ihre Interessen in der Politik wahrgenommen, verstanden und verarbeitet werden oder nicht. Positionspapiere liefern die Inhalte für erfolgreiches Issue Management in der Organisation, für ergebnisorientierte Einzelgespräche in Ministerien und Parlamenten sowie für wirksame politische Gremienarbeit. Was macht Positionspapiere erfolgreich? Wie sind Zielgruppen optimal zu erreichen? Wie gelingt es am besten, kontroverse, argumentativ strittige, emotional aufgeladene oder aktuelle Themen in die Politik zu transportieren? Und woran lässt sich der Erfolg von Positionspapieren messen? Programm 9:00 17:00 Uhr - Das Positionspapier als Instrument der Public Affairs: Ziele, Nutzen, Differenzierung, Hindernisse - Schwierige Themen und informationsgesättigte Zielgruppen - Von den Inhalten zum Text: Fokussierung, Dramaturgie, Argumentation - Effizienter Ressourceneinsatz bei optimalem Ergebnis: Checklisten - Fallbeispiele Methode Es werden erprobte Konzepte für effektive Positionspapiere in unterschiedlichen Einsatzbereichen vorgestellt sowie aktuelle Beispiele und Erfahrungen besprochen Lernziel Sie wissen, wie Sie ein bedarfsgerechtes Positionspapier optimal planen, schreiben, einsetzen und evaluieren Mechthild Bülow Inhaberin MECHTHILD BÜLOW PUBLIC AFFAIRS berät europäische und internationale Unternehmen und Organisationen strategisch und politisch in Berlin und Brüssel. Kunden sind Dow Jones Unternehmen sowie Organisationen und Verbände, mit den Schwerpunkten Umwelt- und Verbraucherpolitik. Das auf angewandte Kommunikation im gesellschaftspolitischen Umfeld Deutschland und Europa spezialisierte Unternehmen berät bei externer Themensetzung, optimaler Zielgruppenansprache, Positionierung von Personen sowie Evaluation von Public Affairs-Strategien und Maßnahmen. Zielgruppe Unternehmens- und Projektleiter sowie Manager aus den Bereichen Regulierung, Public Affairs und Kommunikation in Unternehmen, Verbänden und NROs *zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

24 24 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION 5 Intensivtraining politische Verhandlungsführung Berlin: Teilnehmer: 10 bis 15 Preis: 990 Euro* Inhalt Verhandlungssituationen sind im politischen Kontext alltäglich und längst zu einem Überlebens- und Erfolgsfaktor geworden. Mit sachlichen Argumenten, Überzeugungsrhetorik, aber auch unsauberen Tricks und Manipulation versuchen Verhandlungspartner ihre unterschiedlichen Ziele und Interessen durchzusetzen und erzielen dabei häufig für alle Seiten unbefriedigende Ergebnisse. Nur wer Verhandlungstechnik und Verhandlungspsychologie von Grund auf beherrscht, schafft es, seine Interessen durchzusetzen bzw. ein für alle Seiten zufriedenstellendes Ergebnis zu erreichen. Im Seminar erlernen Sie anhand praktischer Übungen (Rollenspiele, Simulationen, etc.), Verhandlungssituationen souverän zu gestalten und ihre individuelle Verhandlungskompetenz zu festigen und zu erweitern. Dieses Training bietet für die Teilnehmer die Gelegenheit, ihre Erfahrungen mit lizenzierten und praxiserfahrenen Beratern auszutauschen. Programm 1. Tag: 10:00 18:00 Uhr 2. Tag: 9:00 17:00 Uhr - Theorie und Praxis erfolgreichen Verhandelns - Verhandlungsvorbereitung Verhandlungsziele (durch-)setzen - Verhandlungspsychologie Mit Wahrnehmung adäquat umgehen - Einschätzen des Verhandlungspartners Sprachliche Motivations- und Entscheidungsmuster erkennen und nutzen - Verhandlungsführung nach dem Harvard-Konzept - Erkennen von Manipulations-Taktiken - Verhandlungsfehler vermeiden Für dieses Seminar benötigen die Teilnehmer einen Laptop. Methode Theoretische Wissensvermittlung in Verbindung mit zahlreichen praktischen Übungen und Rollenspielen Lernziel Sie sind in der Lage, eine Verhandlung strategisch vorzubereiten und professionell durchzuführen, sich selbst und ihren Standpunkt erfolgreich zu vertreten und die gesteckten Ziele auch in schwierigen Verhandlungen zu erreichen Zielgruppe Fachkräfte und Führungspersönlichkeiten, die auf Verhandlungssituationen optimal vorbereitet sein wollen Prof. Dr. Thorsten Hofmann geschäftsführender Gesellschafter Advice Partners studierte Psychologie und Wirtschaftswissenschaften und wurde in verschiedenen Verhandlungstechniken (u.a. Harvard) ausgebildet. Umfangreiche Erfahrungen sammelte er u.a. im Bundeskriminalamt und in Geschäftsbereichen verschiedener Ministerien. Hofmann ist Gründungspartner der Unternehmensberatung ADVICE Partners und Fellow des MBA Politics & Public Affairs, der Quadriga Hochschule Berlin. Teilnehmermeinung Das Seminar bietet einen sehr nützlichen Leitfaden für die Vorbereitung und Durchführung von politischen Verhandlungen ebenso wie für Verhandlungen zwischen Unternehmen und Privatpersonen. Der Referent verfügt über umfangreiche Praxiserfahrungen. Marcus Ritschel, CDU-Bürgschaftsfraktion Bremen, Referent für Wirtschaft, Arbeit und Häfen *zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

25 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION 25 6 Campaigning for Change: Kampagnen als Instrument nachhaltiger Veränderung Berlin: Teilnehmer: 6 bis 15 Preis: 990 Euro* Inhalt Kampagnen sind kommunikative Feldzüge und mehr als die Summe ihrer Einzelmaßnahmen. Interessensvertretung punktuell und an sinnvollen Stellen durch öffentliche Wirkung zu unterstützen und zu begleiten, erfordert präzise Abstimmung bei Themen und Terminen, Formen und Stil. Öffentlichkeit kann sich auch negativ auf die Interessenvertretung auswirken. Als Teilnehmer dieses Seminars diskutieren Sie strategische Ansätze, zentrale Botschaften und Ressourcenplanung in verschiedenen Kampagnenkategorien. In der Interessenvertretung kann die Mitgliedermobilisierung eine erhebliche Hebelwirkung entfalten. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, wie professionelle Kampagnen vorbereitet, durchgeführt und evaluiert werden. Programm 1. Tag: 10:00 18:00 Uhr 2. Tag: 9:00 17:00 Uhr - Kennenlernen verschiedener Kampagnentypen - Handlungsfiguren der symbolischen Konfrontation wie Zeugnis ablegen, stellvertretendes Handeln, Arbeit am Gegnerkonstrukt - Techniken der strategischen Konfliktinszenierung - Lobbying - Mediale Vermittlung und Evaluation - Trainieren von Kampagnen-Management an Beispielen Methode Theoretische und handwerkliche Wissensvermittlung in Verbindung mit der interaktiven Erarbeitung der Inhalte im Team. Erfahrungsaustausch, Diskussion, Analyse Lernziel Sie sind in der Lage einen praxistauglichen Kampagnenplan zu entwerfen Zielgruppe Public Affairs- und Public Relations-Verantwortliche in Unternehmen, Verbänden, Institutionen und Organisationen, Mitarbeiter von Hauptstadtrepräsentanzen, Abgeordneten- und Fraktionsbüros Andreas von Bernstorff Freier Berater studierte osteuropäische Geschichte, Politik und Soziologie, arbeitete als Lehrer, Journalist, Politiker (u. a. Landtagsabgeordneter) und schließlich von 1989 bis 2005 als Kampagnenmacher für Greenpeace. Heute lehrt er Campaigning an Hochschulen (u. a. Universität St. Gallen, CH, Universität Heidelberg, Humboldt-Viadrina School of Governance) und arbeitet als freier Berater für NGOs, Verbände und Unternehmen. Teilnehmermeinung Das Seminar war spitze! Das Thema war sehr spannend und wurde sehr gut aufbereitet. Ich bin mit vielen Anregungen und Ideen nach Hause gefahren. Annika Sophie Duhn, Bischöfliches Hilfswerk Misereor e.v., Presse- und Öffentlichkeitsarbeit *zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

26 26 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION 7 Politische Kommunikation von Verbänden Berlin: Teilnehmer: 6 bis 15 Preis: 740 Euro* Inhalt Zu den zentralen Aufgaben von Verbänden zählt Kommunikation. Ein Produkt oder eine Botschaft ist wenig wert, wenn die Kommunikation nicht stimmt. Diese soll die Reputation einer Branche verbessern, in die politische Öffentlichkeit hinein wirken oder den Mangel an Fachkräften für die Mitgliedsunternehmen bekämpfen. Dabei spielt die Rückkopplung mit den Mitgliedern eine zentrale Rolle, etwa bei der Zieldefinition der Kommunikationsarbeit, bei der Finanzierung und im Management von Interessenskonflikten. Aber auch die Interessenvertretung der Branche gegenüber der Gesellschaft und der Politik sind entscheidend. Im Seminar lernen die Teilnehmer Lösungsansätze zu verbandsspezifischen Herausforderungen an die operative wie die strategische Kommunikationsarbeit kennen. So gewinnen sie Impulse für ihre professionelle Arbeit in einem sehr besonderen Umfeld. Programm 10:00 18:00 Uhr - Verbandstypen und ihre Kommunikationsverantwortung - Rückkopplungsformen mit Mitgliedern - Kommunikation als Dienstleistung für Mitglieder - Umgang mit NGOs, Journalisten und kritischen Communities - Kampagnenformen und -aufgaben - Zieldefinition, Finanzierung, Zeithorizont von Verbandskampagnen - Dienstleisterauswahl, Briefing, Führung - Markt- und Sozialforschung als Instrument der Interessenvertretung - Empirie-basierte Argumente im Dialog mit der Politik - Evaluation, KPIs, Benchmarking Jörg Ihlau Geschäftsführer, Serviceplan Berlin hat seine Karriere im Bundesbauministerium begonnen und dort die politische Pressearbeit kennengelernt. Später hat er politische Kommunikation für die größte deutsche PR-Agentur aufgebaut und ihr Hauptstadtbüro geleitet. Heute betreut er politische Institutionen, Unternehmen und Verbände. Methode An konkreten Beispielen werden Herausforderungen und Chancen der Verbandskommunikation analysiert. Geeignete Instrumente, Maßnahmen und Qualitätskontrolle werden erläutert und diskutiert Lernziel Sie wissen die zentralen Kommunikationsaktivitäten von Verbänden von der Medienarbeit über politische Kommunikation bis zur Meinungsforschung, Kampagnensteuerung und professionellen Evaluation erfolgreich zu steuern Zielgruppe Verbandsmitarbeiter mit Kommunikationsverantwortung Patrick Kurth Repräsentant INSA Meinungsforschung, Berlin, dicomm advisors, assoz. Partner der Politikwissenschaftler war als Mitarbeiter in unterschiedlichen politischen Institutionen tätig. Als Abgeordneter des Deutschen Bundestages wechselte er auf die Seite der Gesetzgebung. Seit 2013 ist Kurth in der politischen Beratung und betreibt mit der Firma INSA Meinungsforschung, die sich an politische Entscheider und Multiplikatoren richtet. *zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

27 QUADRIGA EXECUTIVE EDUCATION 27 8 Politisches Kommunikationsmanagement im regionalen Raum Berlin: Teilnehmer: 6 bis 15 Preis: 940 Euro* Inhalt Regionen und Kommunen rücken in das Zentrum der Betrachtung. Die politische Kommunikation auf dieser Ebene funktioniert nach wenig standardisierten Regeln, die oftmals konträr zu der unternehmerischen Compliance stehen. Informelle und formelle Stakeholder in Parteien, Verwaltung, Gemeinderat, Vereinen und Medienhäusern sowie die je eigenen regionalen Wertvorstellungen und Sprachgewohnheiten bilden ein komplexes Geflecht, das es zu verstehen und erlernen gilt. Die hohe Bedeutung digitaler Austauschforen innerhalb der Zivilgesellschaft gilt es ebenfalls zu thematisieren und strategiebasierte Antworten zu finden. Programm 1. Tag: 10:00 18:00 Uhr 2. Tag: 9:00 17:00 Uhr - Region: Definition, Besonderheiten & Facetten - Politische Stakeholder und Issues in der Region - Digitalisierung der Region: Herausforderungen für Public Affairs - Regionales Umfeldmanagement & Strategieentwicklung - Instrumente: Regional Public Affairs & Lobbying - Bürgerdialoge & -foren der Beteiligung - Regional Responsibility & Corporate Citizenship - Umsetzung: Training der Inhalte entlang von Cases Methode Grounded theory : Entlang des Einstiegs in die neuesten Erkenntnisse der Forschung zum regional-politischen Kommunikationsmanagement wird das Seminar zunehmend praxisbezogen Lernziel Das erlernte Expertenwissen soll es künftig ermöglichen, regionales Stakeholder-, Identity- und Issue Management zu praktizieren sowie erfolgreiche Kampagnen zu designen Zielgruppe Leistungsträger in politischer Unternehmenskommunikation, Corporate Communication, Public Affairs-Manager & -Berater, Leistungsträger PR (Unternehmen & Regierungen), Familienunternehmer, Regionalmanager Dr. Lars Schatilow Director Deekeling Arndt Advisors in Communications GmbH ist u. a. Herausgeber des Praxisbuches Lobbying für die Provinz und Politische Kommunikation deutscher Familienunternehmen. Schatilow arbeite in der politischen Kommunikation für Spitzenpolitiker. Er verantwortet die politischen Beratungen für Wirtschaft und Wissenschaft bei der Bundesregierung. Er ist Gründer des Startups MITPACKgelegenheit.de und Experte für Kommunikation bei disruptiven Geschäftsmodell-Innovationen. Teilnehmermeinung Endlich ein Seminar, dass sich mit der Kommunalpolitik befasst. Wichtig und dringend nötig Andrea Ostheer, Jägermeister SE *zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) PR- und Kommunikationsmanagement Privat studieren - staatlich abschließen Das Studium Privat studieren

Mehr

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive Executive Education Corporate Programs www.donau-uni.ac.at/executive 2 3 Die Märkte sind herausfordernd. Die Antwort heißt Leadership Unternehmen, die in nationalen und internationalen Märkten mit starker

Mehr

Politikberatung, Lobbyismus und Public Affairs ein vielfältiges Berufsfeld. 09. Dezember 2010 Georg-August-Universität Göttingen

Politikberatung, Lobbyismus und Public Affairs ein vielfältiges Berufsfeld. 09. Dezember 2010 Georg-August-Universität Göttingen Politikberatung, Lobbyismus und Public Affairs ein vielfältiges Berufsfeld 09. Dezember 2010 Georg-August-Universität Göttingen Mein Werdegang 2003-2008: Studium Medien- und Kommunikationswissenschaft,

Mehr

Netzwerk Change Kommunikation WORKSHOPS UND SEMINARE

Netzwerk Change Kommunikation WORKSHOPS UND SEMINARE Netzwerk Change Kommunikation WORKSHOPS UND SEMINARE 2010 +++ KOMMUNIKATION MEETS CHANGE +++ Jeder Veränderungsprozess ist immer nur so gut, wie die ihn begleitende Kommunikation. Eines ist klar: Das Managen

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

Weiterbildung & Personalentwicklung

Weiterbildung & Personalentwicklung Weiterbildung & Personalentwicklung Berufsbegleitender Masterstudiengang In nur drei Semestern zum Master of Arts. Persönliche und berufliche Kompetenzerweiterung für Lehrende, Berater, Coachs, Personal-

Mehr

Executive training Expert

Executive training Expert CSI Campaigning for Change 1/6 Executive training Expert Campaigning for Change 19.+20. September 2014 In kooperation mit Andreas Graf von Bernstorff 2/6 CSI Campaigning for Change Executive Training Campaigning

Mehr

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program MBA Executive Bachelor St. Galler Management Seminar PEP up your Career! Professional Education Program Professional Education program Was genau ist das PEP-Modell? Dem berufsintegrierten Prinzip folgend,

Mehr

Zertifizierte/r Live Online Trainer/in

Zertifizierte/r Live Online Trainer/in Lernen & Neue Medien Distance Management Führung & Management Arbeitsorganisation Zertifizierte/r Live Online Trainer/in Begeistern Sie mit lebendigen Webinaren im virtuellen Klassenzimmer - In sechs Lerneinheiten

Mehr

Ich berate und unterstütze Sie mit folgenden Leistungen. Interessenvertretung & Politikberatung Ihre Ansprüche und Forderungen erfolgreich vertreten

Ich berate und unterstütze Sie mit folgenden Leistungen. Interessenvertretung & Politikberatung Ihre Ansprüche und Forderungen erfolgreich vertreten Ich berate und unterstütze Sie mit folgenden Leistungen Interessenvertretung & Politikberatung Ihre Ansprüche und Forderungen erfolgreich vertreten Stakeholder Dialog & Kommunikation Ihre Standpunkte und

Mehr

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt.

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. WIR SIND 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. 2. EXZELLENT IN DER LEHRE Bei uns wird Theorie praktisch erprobt und erfahren. 3. ANWENDUNGSORIENTIERT Unsere Studiengänge

Mehr

Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.)

Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.) Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.) Das berufsintegrierte Masterstudium der DHBW Stuttgart Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw.de/master-womc Für Verhandlungspartner

Mehr

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG Hauptsitz in Linz Spezialisiert auf

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management EXECUTIVE MBA Universitätslehrgang Executive MBA in General Management Berufsbegleitendes Studium speziell für Betriebswirt/-in IHK und Technische/-r Betriebswirt/-in IHK in Kooperation mit Executive MBA

Mehr

Unionis Business School Der Partner für das Versicherungswesen Ausbildungs- oder berufsbegleitend studieren.

Unionis Business School Der Partner für das Versicherungswesen Ausbildungs- oder berufsbegleitend studieren. Best of Management Unionis Business School Der Partner für das Versicherungswesen Ausbildungs- oder berufsbegleitend studieren. Bachelor of Arts Wirtschaft (Versicherungsmanagement) Studiengang Bachelor

Mehr

Master Public Administration

Master Public Administration Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fernstudieninstitut Master Public Administration Kompetenz für die öffentliche Verwaltung akkreditiert durch Public Administration

Mehr

E-LEAR NING-ANG EBOT

E-LEAR NING-ANG EBOT E X E C U T I V E P ERSONALMANAG EMENT E-LEAR NING-ANG EBOT 2012 berufsbegleitend und praxisnah weiterbilden E-Learning Das E-Learning-Angebot der Quadriga Executive Education bietet eine qualitativ hochwertige,

Mehr

Factoring Basis-Seminar

Factoring Basis-Seminar BERLIN 16. 17.11.2015 Factoring Basis-Seminar Die Seminare vermitteln praxisnah und intensiv das Handwerkszeug für die Herausforderungen des Arbeitsalltags. Führende Experten ihrer Spezialgebiete leiten

Mehr

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.) BA Bachelor of Arts seit_since 1848 Berufsbegleitend Studieren an der Hochschule

Mehr

Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten

Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten Das Modul befähigt Sie, Social Media im Medienspektrum richtig einzureihen. Es liefert die nötigen Grundlagen der IT und macht Sie mit Datenbanken Recherche

Mehr

Certified Service Manager (ISS)

Certified Service Manager (ISS) Service-Organisationen entwickeln, effizient und zukunftsorientiert steuern XXXVII. Lehrgang Schwerpunkte des Lehrgangs: Erfahrungen sprechen für sich... Ich kann mit einem umfassenden Fachwissen gegenüber

Mehr

Liebe Studienbewerberin, lieber Studienbewerber,

Liebe Studienbewerberin, lieber Studienbewerber, Liebe Studienbewerberin, lieber Studienbewerber, wir freuen uns, dass Sie sich für den Masterstudiengang Kommunikationsmanagement (MKO) an der Hochschule Hannover interessieren. Mit dieser Broschüre möchten

Mehr

LOBBYISMUS ALS BERUF HERAUSFORDERUNG ZWISCHEN GESETZ UND KUNDENERWARTUNGEN

LOBBYISMUS ALS BERUF HERAUSFORDERUNG ZWISCHEN GESETZ UND KUNDENERWARTUNGEN LOBBYISMUS ALS BERUF HERAUSFORDERUNG ZWISCHEN GESETZ UND KUNDENERWARTUNGEN Dr. Peter Köppl, M.A. 1. Corporate Transparency Day / DUK 14. Februar 2013 MASTERMIND Gründung Herbst 2011 Eigentümergeführte

Mehr

Aktuelle insolvenzrechtliche Entwicklungen mit Bezug zum Factoring

Aktuelle insolvenzrechtliche Entwicklungen mit Bezug zum Factoring BERLIN 8. 9.06.2015 Aktuelle insolvenzrechtliche Entwicklungen mit Bezug zum Factoring E D U C A T I O N Aktuelle insolvenzrechtliche Entwicklungen mit Bezug zum Factoring Berlin: 12. 13.9.2013 Teilnehmer:

Mehr

PRESSEMAPPE Jänner 2015

PRESSEMAPPE Jänner 2015 PRESSEMAPPE Jänner 2015 Themen Zentrum für Fernstudien Breite Vielfalt an Studierenden Studiensystem und Kosten Kurzprofile FernUniversität Hagen, JKU, Zentrum für Fernstudien Österreich Pressekontakt

Mehr

Management Excellence Program

Management Excellence Program Management Excellence Program Strategie, Leadership und Innovation In Zusammenarbeit mit Hamburg Singapur Fontainebleau Kooperationspartner 2 Das Management Excellence Program im Überblick Modul 1 4 Tage

Mehr

Don t follow... Fellow!

Don t follow... Fellow! Finanziert Berufsintegriert International Don t follow... Fellow! Das Fellowshipmodell der Steinbeis University Berlin Masterstudium und Berufseinstieg! fellowshipmodell Wie funktioniert das Erfolgsprinzip

Mehr

Education Made in Germany. Master of Business Administration. Internationales Personalmanagement (M.B.A.)

Education Made in Germany. Master of Business Administration. Internationales Personalmanagement (M.B.A.) Education Made in Germany Master of Business Administration Internationales Personalmanagement (M.B.A.) Studienort Hof ist eine kleine Stadt im nördlichen Teil Bayerns, mitten im Herzen von Europa liegend.

Mehr

International Relations, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

International Relations, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Relations, B.A. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Relations, B.A. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

Sensorik in Produktentwicklung & Konsumentenforschung

Sensorik in Produktentwicklung & Konsumentenforschung Sensorik in Produktentwicklung & Konsumentenforschung 07.-08. Juli 2015 in Hamburg Sensorik Workshops 2015 Sensorik in Produktentwicklung und Konsumentenforschung Inhalt Mit diesem Workshop soll eine Einführung

Mehr

CareLink- Fachtagung 2014 Krisen erfolgreich bewältigen: Diese Faktoren entscheiden

CareLink- Fachtagung 2014 Krisen erfolgreich bewältigen: Diese Faktoren entscheiden CareLink- Fachtagung 2014 Krisen erfolgreich bewältigen: Diese Faktoren entscheiden Zürich Marriott Hotel, Neumühlequai 42, 8006 Zürich Mittwoch, 26. November 2014, 13.30 17.00 Uhr Anschliessend Apéro

Mehr

SEMINAR PROGRAMM FRÜHJAHR 2016 DER TEMPOMACHER EINE STARKE ORGANISATION FÜR IHRE INTERESSEN. www.ooe-wb.at/la

SEMINAR PROGRAMM FRÜHJAHR 2016 DER TEMPOMACHER EINE STARKE ORGANISATION FÜR IHRE INTERESSEN. www.ooe-wb.at/la SEMINAR PROGRAMM FRÜHJAHR 2016 WIRTSCHAFTSBUND DER TEMPOMACHER EINE STARKE ORGANISATION FÜR IHRE INTERESSEN www.ooe-wb.at/la TEMPOMACHER FÜR DIE WIRTSCHAFT VORWORT Die oberösterreichischen Unternehmen

Mehr

FINANCIAL COMMUNICATION CONSULTANTS. Wir positionieren Sie in der Financial Community.

FINANCIAL COMMUNICATION CONSULTANTS. Wir positionieren Sie in der Financial Community. FINANCIAL COMMUNICATION CONSULTANTS Wir positionieren Sie in der Financial Community. AdViCE PArTNErS GmbH Unternehmensberatung für Strategie und Kommunikationsmanagement Haus der Bundespressekonferenz

Mehr

Strategische Kommunikation: Systemische Weiterbildung für Berater und Kommunikationsverantwortliche

Strategische Kommunikation: Systemische Weiterbildung für Berater und Kommunikationsverantwortliche Strategische Kommunikation: Systemische Weiterbildung für Berater und Kommunikationsverantwortliche mit Eckard König, Gerda Volmer und Ulrike Röttger durchgeführt vom Wissenschaftlichen Institut für Beratung

Mehr

Master of Arts. Metropol-Region des Westens

Master of Arts. Metropol-Region des Westens Metropol-Region des Westens Studienbedingungen und Bewerbung Kontakt Panel der Der akkreditierte Lernmodule Der Studiengang wird von der NRW School of Gover- Die ergänzt die praxis nance betreut und gefördert.

Mehr

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.)

MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) GRADUATE SCHOOL MASTERPROGRAMME Journalistik (M. A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.) Hochschule Macromedia Graduate School Stuttgart Köln Hamburg www.hochschule-macromedia.de/master DIE HOCHSCHULE

Mehr

Factoring Fortgeschrittenen-Seminar

Factoring Fortgeschrittenen-Seminar BERLIN 5. 6.10.2015 Factoring Fortgeschrittenen-Seminar Das Seminar vermittelt praxisnah und intensiv das Handwerkszeug für die Herausforderungen des Arbeitsalltags. Führende Experten ihrer Spezialgebiete

Mehr

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann HS Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren?

Mehr

Masterstudium, berufsbegleitend. Property

Masterstudium, berufsbegleitend. Property Masterstudium, berufsbegleitend Intellectual Property Rights & Innovations DIE ZUKUNFT WARTET NICHT. SCHÜTZE SIE. Ideen und Patente effizient managen Die besten Ideen und Erfindungen nützen wenig, wenn

Mehr

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY 0 AGENDA Die Hochschulen zwei starke Partner Senior Professional MBA Studium Bewerbung Die wichtigsten Mehrwerte im Überblick Kosten und Finanzierung

Mehr

Master International Economics

Master International Economics Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Economics Akkreditiert durch International Economics Hochschule

Mehr

Zertifikatskurs ÖFFENTLICHKEITSARBEIT. Experience the World of Global Distance Learning

Zertifikatskurs ÖFFENTLICHKEITSARBEIT. Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatskurs ÖFFENTLICHKEITSARBEIT Experience the World of Global Distance Learning ZIELGRUPPE Personen mit Interesse an ÖA Selbständige im Bereich der PR-Beratung Referentinnen und Referenten für Presse

Mehr

Wir sprechen Ihre Sprache.

Wir sprechen Ihre Sprache. Wir sprechen Ihre Sprache. Sprechen Sie die gleiche Sprache?! Zur richtigen Zeit am richtigen Ort und dennoch verhindern Sprach- und Kulturbarrieren allzu oft den gewünschten Erfolg. Dabei ist ein zielgerichteter

Mehr

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Mai 2013 3 Inhalt Berufsbild 4 Kursziele 4 Bildungsverständnis 5 Voraussetzungen 5 Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Diplom/Titel 5 Zielgruppe 6 Kursprofil 6 Kursinhalte 6 Kursorganisation

Mehr

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Herzlich Willkommen Welcome Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Startschuss Bachelor 28. März 2009 Prof. Dr. Jochen Deister Herzlich Willkommen Welcome Vision und Ziele der heilbronn

Mehr

Webinar Virtuelle Teams

Webinar Virtuelle Teams Webinar Virtuelle Teams Wie führt man virtuelle Teams erfolgreich? We bring your strategy to life! Katrin Koch 05. Oktober 2015 16:30Uhr Training & Consultancy Management & Leadership Marketing & Sales

Mehr

TED- TRAINING B.W.L. / BETRIEBSWIRTSCHAFT WENIGER LANGWEILIG!

TED- TRAINING B.W.L. / BETRIEBSWIRTSCHAFT WENIGER LANGWEILIG! TED- TRAINING B.W.L. / BETRIEBSWIRTSCHAFT WENIGER LANGWEILIG! B.W.L. / Betriebswirtschaft weniger langweilig / 3-Tage Tage-Intensiv Intensiv-Training mit Planspielen Sie finden BWL langweilig? Dann sind

Mehr

tue gutes und rede darüber!

tue gutes und rede darüber! Leitlinien tue gutes und rede darüber! Leitlinien für wirkungsvolle Berichterstattung über Corporate Citizenship Seite 2 / 8 einleitung Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen wirkt dann, wenn es

Mehr

Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe September 2013

Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe September 2013 Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe September 2013 Die con energy akademie Die Energiewirtschaft ist ein dynamischer Markt Strategie, Planung und Umsetzung von Projekten müssen hohe und sich ständig

Mehr

HISTORICAL SCIENCES. www.fernuni.ch. Meine Uni Wann ich will, wo ich will! Bachelor of Arts (B A) in GESCHICHTE ZEITGENÖSSISCHER GESELLSCHAFTEN

HISTORICAL SCIENCES. www.fernuni.ch. Meine Uni Wann ich will, wo ich will! Bachelor of Arts (B A) in GESCHICHTE ZEITGENÖSSISCHER GESELLSCHAFTEN Bachelor of Arts (B A) in HISTORICAL SCIENCES GESCHICHTE ZEITGENÖSSISCHER GESELLSCHAFTEN Deutsch oder zweisprachig Deutsch / Französisch Studium, Arbeit, Familie oder Freizeit? Warum wählen? www.fernuni.ch

Mehr

Social Media Karriere

Social Media Karriere Social Media Strategy Blogger Relations Monitoring Social Publishing Trending Influencer identifizieren Engagement Social Media Newsroom Online Campaigning Contentmanagement Viral Marketing Machen Sie

Mehr

Erfolgreich zum Ziel!

Erfolgreich zum Ziel! Headline Headline Fließtext Erfolgreich zum Ziel! Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 in Heidelberg gegründet entwickelt und realisiert

Mehr

Key Account Management

Key Account Management Erfolg durch Leistung verantwortung Fairness Start 29. Januar 2015 Key Account Management Zertifikatslehrgang für Vertriebsmanager, Kundenberater und Hochschulabsolventen, die sich auf die Herausforderungen

Mehr

PUBLIC AFFAIRS & LOBBYING EINFÜHRUNG

PUBLIC AFFAIRS & LOBBYING EINFÜHRUNG PUBLIC AFFAIRS & LOBBYING EINFÜHRUNG Dr. Peter Köppl, M.A. LV Lobbying, Juridikum Wien 28. Oktober 2014 Die beste Möglichkeit für einen Politiker, sich umfassend über ein Thema zu informieren ist es, alle

Mehr

Bachelor Public und Nonprofit-Management

Bachelor Public und Nonprofit-Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Allgemeine Verwaltung Bachelor Public und Nonprofit-Management in Kooperation mit der HTW Berlin akkreditiert durch

Mehr

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge Teilzeitprogramm Akkreditiert

Mehr

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen.

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Herzlich willkommen Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Referent: Hermann Dörrich Hochschulmanager (Kanzler)

Mehr

E-LEAR NING-ANG EBOT

E-LEAR NING-ANG EBOT E X E C U T I V E E D U C A T I O N P ERSONALMANAG EMENT E-LEAR NING-ANG EBOT 2012 berufsbegleitend und praxisnah weiterbilden E-Learning Das E-Learning-Angebot der Quadriga Executive Education bietet

Mehr

Rechtsanwältin Sabine Colberg, M.A.

Rechtsanwältin Sabine Colberg, M.A. Berufsweg Selbstständige Tätigkeit im wissenschaftlichen Projektmanagement sowie als Rechtsanwältin, Mediatorin Dozentin. Mehrjährige Führungserfahrung als Geschäftsführerin des Deutschen Juristen Fakultätentages

Mehr

Vorsprung durch Wissen

Vorsprung durch Wissen Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Studiengang Marketing Manager/in (VWA) 09.10.2015 07.05.2016 in Freiburg i. Br. Vorsprung durch Wissen Studiengang Marketing Manager/in (VWA) Marketing ist mehr als

Mehr

Zertifikatsstudiengang Certified Security Manager (CSM)

Zertifikatsstudiengang Certified Security Manager (CSM) Zertifikatsstudiengang Certified Security Manager (CSM) Mit Security Management sind Sie gut vorbereitet Das Thema Sicherheit im Unternehmen wird meist in verschiedene Bereiche, Unternehmenssicherheit,

Mehr

FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN

FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN » So spannend kann Technik sein!«> www.technikum-wien.at FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN GRÖSSE IST NICHT IMMER EIN VERLÄSSLICHES GÜTEZEICHEN. Hier hat man eine große Auswahl. Die FH Technikum Wien ist die

Mehr

Responsible Leadership

Responsible Leadership BilDUng UnD soziales gesundheit UnD naturwissenschaft internationales UnD WirTSChafT KoMMUniKAtion UnD MeDien recht Responsible Leadership ZertifiKAtsKUrs UniversitÄtslehrgAng (MA MAster of Arts) in Kooperation

Mehr

Information für Kooperationspartner. im Rahmen von. Service Learning-Veranstaltungen

Information für Kooperationspartner. im Rahmen von. Service Learning-Veranstaltungen Stabsstelle Studium und Lehre Referat Service Learning Julia Derkau, Dipl. Kulturwiss. (Medien) Tel. +49 (0) 621 / 181-1965 derkau@ssl.uni-mannheim.de http://www.uni-mannheim.de/sl VORLAGE für Lehrende

Mehr

ISS International Business School of Service Management

ISS International Business School of Service Management ISS International Business School of Service Management University of Applied Sciences for Management & Business Development ISS International Business School of Service Management Hans-Henny-Jahnn-Weg

Mehr

K 992/593. Curriculum für den Universitätslehrgang. LIMAK Global Executive MBA

K 992/593. Curriculum für den Universitätslehrgang. LIMAK Global Executive MBA K 992/593 Curriculum für den Universitätslehrgang LIMAK Global Executive MBA 3_AS_GlobalExecutiveMBA_Curr Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1. 10. 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung...3 2 Zulassung...3 3

Mehr

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA K 992/ Curriculum für das Aufbaustudium Management MBA 1_AS_Management_MBA_Curriculum Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1.10.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung... 3 2 Zulassung... 3 3 Aufbau und Gliederung...

Mehr

Zertifikatskurs PERSONALWIRTSCHAFT. 100 % Fernlehre - 100 % Service

Zertifikatskurs PERSONALWIRTSCHAFT. 100 % Fernlehre - 100 % Service Zertifikatskurs PERSONALWIRTSCHAFT 100 % Fernlehre - 100 % Service Ziele ZIELGRUPPE Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte und alle im Bereich HR tätigen Personen. AUSBILDUNGSZIELE Die Absolventen des

Mehr

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Inspirieren. Gestalten. Weiterkommen. Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Cover-Model: Cornelia Göpfert, Kriminologin Psychologie

Mehr

Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin

Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Nr. 7/200 vom 9. Juni 200 Änderung der Studienordnung für den Studiengang MBA Health Care Management am Institute of Management Berlin der Fachhochschule

Mehr

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre Vollzeitprogramm und Teilzeitprogramm

Mehr

St. Galler Leadership-Zertifikat

St. Galler Leadership-Zertifikat Institut für Führung und Personalmanagement Dufourstrasse 40a CH-9000 St.Gallen Telefon +41 71 224 23 70 Telefax +41 71 224 23 74 contactifpm@unisg.ch www.ifpm.unisg.ch St. Galler Leadership-Zertifikat

Mehr

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert MEDIEN- INFORMATIK Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung

Mehr

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie erste österreichische FernFH BetrieBswirtschaft & wirtschaftspsychologie Herzlich willkommen! Liebe Interessentinnen, liebe Interessenten, interdisziplinäre

Mehr

Herzlich willkommen bei AKAD

Herzlich willkommen bei AKAD Herzlich willkommen bei AKAD Job plus Studium? - Schaff ich! Master-Informationstag an der DHBW Mosbach 18. Mai 2011 PR 1.0 AKAD Fernstudium: Erfolgreich studieren neben dem Beruf 23 anerkannte und ACQUINakkreditierte

Mehr

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Marketing and Business- Management Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Fakten: Dauer: 4 Semester, 480 Lehreinheiten Dienstag, Donnerstag 18:00 21:15 Uhr Fallweise Wochenende ECTS: 90 Ort:

Mehr

STUDIENGANG Betriebswirtschaft, B.A. berufsbegleitend STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

STUDIENGANG Betriebswirtschaft, B.A. berufsbegleitend STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE STUDIENGANG Betriebswirtschaft, B.A. berufsbegleitend STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Der STudiengang Maßgeschneidert für ambitionierte Berufstätige! Erwerben Sie in drei Jahren das betriebswirtschaftliche

Mehr

Master of Arts (M.A.) Unternehmenskommunikation

Master of Arts (M.A.) Unternehmenskommunikation Master of Arts (M.A.) Unternehmenskommunikation Für Kommunikationsstrategen mit Feingespür! M.A. Unternehmenskommunikation Information, Bekanntheit, Image, Vertrauen: Als Verantwortlicher in der externen

Mehr

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 EXECUTIVE MBA 2015/2016 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit nachhaltiges

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Projektmanagement Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E:

Mehr

Sportlehrer FH. Die Ausbildung für die Sportlehrer von morgen

Sportlehrer FH. Die Ausbildung für die Sportlehrer von morgen Sportlehrer FH Die Ausbildung für die Sportlehrer von morgen Qualifizierte Sportlehrer werden zunehmend gesucht. Durch das fundierte und anwendungsorientierte Zertifikat zum Sportlehrer (FH) durch Kompetenzvorsprung

Mehr

»Unternehmenskommunikation 2015: ökologisch-regionaler Einheitsbrei für die iphone-generation?«

»Unternehmenskommunikation 2015: ökologisch-regionaler Einheitsbrei für die iphone-generation?« Seminar»Unternehmenskommunikation 2015: ökologisch-regionaler Einheitsbrei für die iphone-generation?«berlin, 09. Mai 2012 Einladung Veranstaltungsort: IDEE UND HINTERGRUND DER VERANSTALTUNG Facebook,

Mehr

Zertifikatsstudium. Europäisches Fördermittelmanagement. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fernstudieninstitut

Zertifikatsstudium. Europäisches Fördermittelmanagement. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fernstudieninstitut Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fernstudieninstitut Zertifikatsstudium Europäisches Fördermittelmanagement Professional Europäisches Fördermittelmanagement

Mehr

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Usability Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

Vorläufige Struktur. Politikwissenschaft/Wirtschaftswissenschaft im Staatsexamensstudiengang Lehramt für Gymnasien

Vorläufige Struktur. Politikwissenschaft/Wirtschaftswissenschaft im Staatsexamensstudiengang Lehramt für Gymnasien Vorläufige Struktur Politikwissenschaft/Wirtschaftswissenschaft im Staatsexamensstudiengang Lehramt für Gymnasien Der Studiengang wird nur als Hauptfach angeboten, kein Erweiterungsfach, kein Beifach Stand

Mehr

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u. a. Capital Markets, Risk Management, Financial Analysis & Modelling, Wealth Management, Insurance,

Mehr

S&P 360 -Feedback. Was ist ein 360 - Feedback?

S&P 360 -Feedback. Was ist ein 360 - Feedback? S&P 360 -Feedback Was ist ein 360 - Feedback? Bei einem 360 -Feedback erhält die Führungskraft aus Ihrem Arbeitsumfeld, das heißt von ihrem Vorgesetzten, Kollegen, Mitarbeitern und Kunden Feedback (Fremdbild).

Mehr

DIGITALE MEDIEN. Master of Science ACQUIN akkreditiert

DIGITALE MEDIEN. Master of Science ACQUIN akkreditiert DIGITALE MEDIEN Master of Science ACQUIN akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung

Mehr

Gesellschaft und Bildung. International Relations: Global Governance and Social Theory Master

Gesellschaft und Bildung. International Relations: Global Governance and Social Theory Master Gesellschaft und Bildung International Relations: Global Governance and Social Theory Master Inhaltsverzeichnis Beschreibung des Faches... 3 Studienvoraussetzungen und Zulassung... 3 Empfohlene Fähigkeiten...

Mehr

Wissensmanagement in der öffentlichen Verwaltung

Wissensmanagement in der öffentlichen Verwaltung ORGANISATION UND MANAGEMENT Praxisseminar Wissensmanagement in der öffentlichen Verwaltung Der Schlüssel für nachhaltigen Erfolg 16. 17. September 2013, Berlin Eine Veranstaltungsreihe des Praxisseminare

Mehr

PRESSEMAPPE September 2013

PRESSEMAPPE September 2013 PRESSEMAPPE September 2013 Themen Zentrum für Fernstudien Breite Vielfalt an Studierenden Studiensystem und Kosten Kurzprofile FernUniversität Hagen, JKU, Zentrum für Fernstudien Österreich Pressekontakt

Mehr

E-Mail Management für eine professionelle Kommunikation. WISSEN FÜR MEHR ERFOLG

E-Mail Management für eine professionelle Kommunikation. WISSEN FÜR MEHR ERFOLG EMAIL ETIKETTE E-Mail Management für eine professionelle Kommunikation. WISSEN FÜR MEHR ERFOLG Eisberg-Seminare GmbH Kleine Reichenstraße 5 20457 Hamburg Tel.: 040-87 50 27 94 Fax: 040-87 50 27 95 www.eisberg-seminare.de

Mehr

Entwicklung Ihrer starken Marke

Entwicklung Ihrer starken Marke Entwicklung Ihrer starken Marke mit Workshop-Charakter Maximal 9 Teilnehmer/innen! Sie möchten mit ihrem Unternehmen oder ihrer Person als starke Marke wahrgenommen werden. In diesem Seminar mit Workshop-Charakter

Mehr

PROF. DR. CHRISTIAN ZIELKE

PROF. DR. CHRISTIAN ZIELKE PROF. DR. CHRISTIAN ZIELKE BOXENSTOPP FÜR LEISTUNGSTRÄGER WIE SIE IHRE PS AUF DIE STRAßE BRINGEN! ANTRIEBSKRAFT MOBILISIEREN EINFACH UND EFFEKTIV Stehen Sie auch unter ständigem Zeit- und Leistungsdruck?

Mehr

Internationales Projektmanagement

Internationales Projektmanagement ifmme institut für moderne management entwicklung Internationales Sonderkonditionen für GPM Mitglieder Master of Business Administration berufsbegleitend in drei Semestern Jetzt noch anmelden! Oktober

Mehr

foodward The Food Business Academy Waedenswil / Zurich Excellence in Food Die Weiterbildung für Foodprofis

foodward The Food Business Academy Waedenswil / Zurich Excellence in Food Die Weiterbildung für Foodprofis foodward The Food Business Academy Waedenswil / Zurich Excellence in Food Die Weiterbildung für Foodprofis CAS Food Business Management Dieser CAS richtet sich an alle (insbes. Führungskräfte und Fachpersonal

Mehr

Ausbildung zum Business-Coach. IN KOOPERATION MIT DER INTERNATIONALEN AKADEMIE BERLIN ggmbh GEGRÜNDET AN DER FREIEN UNIVERSITÄT BERLIN

Ausbildung zum Business-Coach. IN KOOPERATION MIT DER INTERNATIONALEN AKADEMIE BERLIN ggmbh GEGRÜNDET AN DER FREIEN UNIVERSITÄT BERLIN Z U K U N F T G E S T A L T E N Ausbildung zum Business-Coach IN KOOPERATION MIT DER INTERNATIONALEN AKADEMIE BERLIN ggmbh GEGRÜNDET AN DER FREIEN UNIVERSITÄT BERLIN www.biwe-akademie.de Ausbildung zum

Mehr

Trainee Excellence Program. Traineeship @ haebmau

Trainee Excellence Program. Traineeship @ haebmau Trainee Excellence Program. Traineeship @ haebmau Social Media. Redaktion. Reporting. Verhandlung. Marketing. Medienarbeit. Konzeption. Recherche. Verantwortung. Agenturleben. Eventmanagement. Kundentermine.

Mehr