Social Media Management

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Social Media Management"

Transkript

1 Management-Lehrgang mit qualifiziertem Teilnahmezertifikat Jetzt auch mit ipad Air! Social Media Management Social Media Grundlagen Social Media Marketing in der Praxis Texten für Facebook, Blogs, Twitter & Co. Geschäftsmodelle und Zukunftsperspektiven Finden der richtigen Strategie Employer Branding und Recruiting Online-Reputationsmanagement Aufbau & Pflege einer Community Kundenbeziehungen aufbauen und pflegen Controlling- und Monitoring- Instrumente Virales Marketing Beschwerdemanagement in nur acht Wochen zum Social Media-Experten wöchentlich Zugriff auf neue Lerninhalte Sie entscheiden, wann und wo Sie lernen kein Lerndruck keine Fehlzeiten keine Reisekosten spezielle Didaktik für maximalen Lernerfolg mit zahlreichen Praxistipps und Übungen ideal auch als Wissenspool zum Nachschlagen inklusive qualifiziertem Teilnahmezertifikat Fachliche Leitung: Fred Geiger Inhaber, Premeon Unternehmensberatung, Schwanstetten 1 inklusive App & Web-Portal auch mit ipad erhältlich plus Begleitheft für Ihren persönlichen Lernerfolg Wählen Sie Ihren Start-Termin: 26. März oder 21. Mai 2014 Individuelle Start-Termine möglich sprechen Sie uns gerne an!

2 Zum Lehrgang Ob sich die Zeiten des klassischen Marketings ihrem Ende zuneigen und mit dem Erfolg sozialer Medien eine neue Ära eingeläutet wird, zeigt sich noch. Fest steht jedoch, dass soziale Medien eine revolutionäre Sprengkraft besitzen. Durch die rasante Entwicklung der neuen Medien wird die Bedeutung von Social Media immer größer. Zahlreiche neue Möglichkeiten der Kommunikation und Vernetzung erzeugen eine Informationsflut, die es in den Griff zu bekommen gilt. Im privaten Bereich sind viele Plattformen inzwischen nicht mehr wegzudenken. Auch Unternehmen sollten sich dieser Entwicklung nicht verschließen. Ganz im Gegenteil: Es gilt nun mehr denn je, dieses Potenzial gewinnbringend auszuschöpfen! Welche Chancen ergeben sich für Ihr Unternehmen? Wie können Sie Portale, Communities und Wikis effektiv nutzen? Wie können Sie Facebook, Twitter & Co. als effiziente Vertriebskanäle einsetzen? Wodurch wird das Image Ihres Unternehmens im Web 2.0 beeinflusst? Wie können Sie auf einen Shitstorm reagieren? Und vor allem: Wie können Sie mit Social Media Geld verdienen? Dieser Lehrgang macht Sie fit für die Zukunft und gibt Ihnen Antworten auf diese Fragen. Die acht Lektionen diese Lehrgangs sind didaktisch strukturiert und aufeinander abgestimmt. Zahlreiche Textbeispiele, Umsetzungshinweise und die Tipps unserer Experten garantieren den hohen Praxisbezug dieses schriftlichen Lehrgangs. Viel Spaß bei der Lektüre! Qualität und Umfang keine graue Theorie bei uns zählen Aktualität und Praxisbezug unsere Experten sind erfahrene Praktiker mit umfangreichem Fachwissen Wissen pur in Form von 8 didaktisch strukturierten Lektionen exklusives Know-how aus erster Hand auf durchschnittlich 80 Seiten pro Lektion profitieren Sie von zahlreichen Tipps und Übungen Buchungsvarianten Entscheiden Sie selbst, in welcher Form Sie den Lehrgang absolvieren. 1 Die Basisversion des Lehrgangs in digitaler Form als App und Web-Portal mit Nachrichtenbereich und Diskussionsforum können Sie zusätzlich um folgende Optionen erweitern: gedruckte Lehrgangsunterlagen inklusive Arbeitsmaterial und/oder aktuellstes ipad (16 GB, Wi-Fi, schwarz) Zum Ablauf Zum Start des Lehrgangs erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten für die Nutzung der ipad-app und des Web-Portals. Auf Wunsch erhalten Sie zusätzlich Ihr eigenes ipad und/oder die gedruckten Lehrgangsunterlagen. 1. Lernen Sie 100%ig unabhängig und individuell mit Ihrem ipad, am PC/Mac oder mit der Printversion. 2. Für einen optimalen Lernrhythmus erhalten Sie wöchentlich eine weitere Lektion hinzu. 3. Planen sie durchschnittlich ca. 6 Stunden Zeitaufwand pro Lektion ein. 4. Unser Tipp: Nutzen Sie unseren Nachrichtenbereich, um sich mit anderen Teilnehmern und den Autoren auszutauschen. 5. Jede Lektion enthält zahlreiche Übungsaufgaben mit Lösungen so kontrollieren Sie einfach und schnell Ihren Lernfortschritt. 6. Zum Abschluss erhalten Sie Ihr qualifiziertes Teilnahmezertifikat als Nachweis Ihrer hochwertigen Weiterbildung. Zeitraum 1: 26. März 2014 bis 14. Mai 2014 Zeitraum 2: 21. Mai 2014 bis 9. Juli 2014 Wünschen Sie einen anderen Zeitraum? Dann sprechen Sie uns gerne an. Unsere Leistungen Ihre persönliche Lernplattform als Web-Portal für den PC/Mac und als ipad-app 8 umfangreiche aufeinander abgestimmte Lektionen individuelle Unterstützung der Teilnehmer auch persönlich durch die Autoren auf Wunsch Ihr eigenes ipad für noch mehr Mobilität und Flexibilität qualifiziertes Teilnahmezertifikat als Dokumentation Ihrer Weiterbildung optional: Printversion in Buchform als umfangreiches Nachschlagewerk Sie haben Fragen? Gerne berate ich Sie persönlich. Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine . Leseprobe des Lehrgangs Unter erhalten Sie den Auszug einer Lektion zum kostenlosen Download. Überzeugen Sie sich von der außerordentlichen Qualität und Praxisnähe der Beiträge! Erik Dreymann Projektmanager Lehrgänge Tel.: /

3 Die Lektionen im Überblick Fachliche Leitung Fred Geiger, Inhaber, Premeon Unternehmensberatung, Schwanstetten Lektion 1 Social Media von der Strategie über die Konzepte zur richtigen Umsetzung Was kann Social Media für Ihr Unternehmen leisten? Die Grenzen der herkömmlichen Medien Ziele von Social Media Maßnahmen Welche Zielgruppen eignen sich für Social Media und welche nicht? Wie funktioniert Social Media? Was sind soziale Medien? Grundsätzliche Methoden und Konzepte Die Gesetze des Social Media Marketing Instrumente im Social Media Marketing So messen Sie Erfolge? Kann ich Social Media Erfolge messen? Controllinginstrumente für Foren, Blogs & Co. Social Media Optimization als Ziel von Alerts, Verlinkungen und Webanalytics Fred Geiger Inhaber, Premeon Unternehmensberatung, Schwanstetten Lektion 2 Social Media Marketing Grundlagen Veränderungen für Unternehmen: Kultureller Wandel durch Social Media Organisation und Governance: Interne Voraussetzungen schaffen Social Media im Kommunikations- und Marketing-Mix Neue Erwartungshaltungen der Kunden Von der Planung bis zur Implementierung: Social Media-Engagement als Prozess Einsatzgebiete für Social Media im Unternehmen Social Media-Marktforschung Ergin Iyilikci ehem. Vice President Corporate Communications & PR Scout24 Holding GmbH, München Lektion 3 Social Media Marketing Praxis Der praktische Einsatz von Twitter und Corporate Blogging, Konsumenten-Kommunikation mit Facebook Kennzahlen im Social Media Marketing Social Media Marketing: Individuelle Konzeption und Umsetzung Mögliche Probleme und Kosten von Social Media Marketing Instrumente im Social Media Marketing Blogs und Foren Microblogs Soziale Netzwerke Social Bookmarks Social News Seiten Feeds, Podcasts und Apps Dr. Torsten Schwarz Geschäftsführer, ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting, Waghäusel Lektion 4 Employer Branding und Recruiting mit Social Media Employer Branding mit Social Media Social Media auf der eigenen Unternehmenswebseite Employer Branding in sozialen Netzwerken, Foren und Corporate Blogs Ihre Mitarbeiter als Markenbotschafter Recruiting im Social Web Recruiting über die eigene Karrierewebseite Recruiting in Sozialen Netzwerken wie XING, LinkedIN, Facebook, etc. Talent Engagement in der digitalen Welt Hochschulmarketing mit Social Media Arbeitgeberbewertung im Social Web Claudia Wulf Managing Director, NAKAMA GERMANY, München Melanie Vogelbacher Managing Director E-Commerce Cocomore AG, Frankfurt/M. Lektion 5 Reputation Management Was ist realistisch? Zieldefinition Der Weg zur Strategie für Reputation Management für Unternehmen: Prozesse, Zuständigkeiten, Workflows für Persönlichkeiten: Zeitmanagement, Tonalität, Privatsphäre Auswahl der passenden Kanäle Taktik für die unterschiedlichen Kanäle Tools für Monitoring und Content Management Umgang mit Issues und Krisen Szenario-Management Crisis Prevention & Management

4 Evaluation der Ergebnisse Tools Messgrößen Bernhard Jodeleit Geschäftsführer, Lots of Ways GmbH, Filderstadt Lektion 6 Texten für Social Media Die Basics für gute Online-Texte Die wichtigsten Regeln für eine klare Sprache Social Media-Texte richtig aufbauen Tipps für gute Web 2.0-Inhalte Die richtigen Themen Die erfolgreichsten Strategien für den Aufbau einer Community Twitter-Übung: In 140 Zeichen alles sagen Auf negatives Feedback richtig reagieren Einbindung von Social Media-Redaktionsprozessen in die Unternehmensstruktur Die Redaktionsmatrix für Social Media als Kompass Saim Alkan Geschäftsführer, aexea communication. content. consulting, Stuttgart Lektion 7 Dialog oder Durchsage: Kundenbeziehungen mit Social Media pflegen Bitte lächeln es gibt keine Alternative: Status von Kundenbeziehungen und die Rolle der Unternehmen im Zeitalter von Social Media Social Media Watch Erfassung von Kundenmeinungen in Social Media Nutzen für Ihr Unternehmen mit Hilfe von Kundenmeinungen Pro und Contra verschiedener Kontaktpunkte Erarbeitung der Kriterien für den Erfassungsprozess Vom Beschwerdemanagement zum Qualitätsmanagement Richtiger Umgang mit Beschwerden auf allen Kanälen Definition der Hintergrundprozesse Aufsetzen eines Qualitätsmanagements Win-Win-Situation: Incentivierung und virale Effekte durch tragfähige Kundenbeziehungen Verknüpfung verschiedener Kontaktpunkte Technische Knackpunkte bei der Integration von Offline-Call-Center und Online-Social-Media- Kommunikation Die Dynamik der Feedbackkultur in Social Media Fazit: Bitte lächeln Dialog hat Zukunft Primäres Ziel und sekundärer Nutzen von Social Media in der Kundenbeziehung Klaus Kuenen Senior Expert, Deutsche Post AG Zentrale, Bonn Dorothee Schneider Inhaberin, Redaktionsbüro pr23, Köln Lektion 8 Neue Geschäftsmodelle und Zukunftsperspektiven durch Social Media... ein Plan, der gelingt, ist kühn Social Media birgt große Potenziale, die die Welt gerade verändern... ein Plan, der misslingt, ist tollkühn die wirtschaftliche Zukunft des Social Media Marketings bleibt ungewiss Welche Rahmenbedingungen bestimmen den zukünftigen Einsatz von Marketing in Communities und sozialen Netzwerken? Zukunftsszenarien Neue Geschäftsmodelle: Nutzerbeteiligung als treibende Kraft Erlösmodelle des Social Media Marketings (Mitgliedsgebühren, White Label, Premium Content, Werbung) Ergin Iyilikci Fred Geiger Fachliche Leitung Fred Geiger ist Inhaber der PREMEON Unternehmensberatung, deren zentraler Fokus die Effizienzsteigerung in der Marketing- und Vertriebsarbeit ist. Er begleitet dabei mit Beratungskonzepten, Schulungen und Trainings Unternehmen und deren Führungskräfte durch Veränderungsprozesse, die durch den zunehmenden Wettbewerb, die Globalisierung und neue oft durch das Internet getriebene Geschäftsmodelle notwendig geworden sind. In zahlreichen Seminaren für die Management Circle AG hat er Wissen aus der Praxis für die Praxis an mehr als Teilnehmer weitergegeben. Fred Geiger ist weiterhin Dozent an der Hochschule Hof, der Technischen Hochschule in Nürnberg und an der WiSo-Führungskräfte-Akademie der Friedrich- Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, wo er sich mit Marketing-, Vertriebs- und Führungsthemen beschäftigt. Der studierte Betriebswirt verfügt über eine umfangreiche und vielseitige praktische Berufserfahrung in leitenden Funktionen bei marktführenden europäischen Unternehmen der Markenartikel- und Dienstleistungsbranche. Zu seinen beruflichen Stationen zählen u.a. BfG Bank AG, British Airways, Paul Hartmann AG und Schöller Eiscreme.

5 Das Autorenteam Saim Alkan ist Geschäftsführer der Agentur aexea communication. content. consulting mit Kompetenzzentren in Stuttgart und Leipzig. Dort entwickelt er vorrangig Kommunikationskonzepte für Unternehmen und berät Online- Redaktionen. Saim Alkan ist als Dozent und Referent für Marketing, Werbung und Internet tätig. Seine Erfahrungen fasste er in den Fachbüchern Texten für das Internet, Handbuch Online-Redaktion und Online-Redaktionsmanagement in Unternehmen zusammen. Ergin Iyilikci war langjähriger Vice President Corporate Communications & PR der Scout24-Gruppe. Er verantwortete in dieser Funktion von 2008 bis 2013 die gesamte strategische Kommunikation der Scout24, einer der führenden Unternehmensgruppen von Online-Marktplätzen in Europa. Heute berät er Unternehmen zu den Themen Corporate Communications, Digital Business, Social Media sowie Change- und Krisenkommunikation. Ergin Iyilikci ist ein gefragter Speaker und Dozent rund um PR, Social Media und Employer Branding. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher Fachbuchbeiträge. Er wurde 2012 mit seinem Team mit dem PR Report Award in der Kategorie Events und Live-Kommunikation ausgezeichnet. Bereits 2007 erhielt er den begehrten Branchenpreis für die beste PR-Kampagne in der Kategorie Produkt- und Marken-PR. Der gebürtige Berliner war zuvor acht Jahre lang Leiter Public Relations und Pressesprecher für ImmobilienScout24. Dort baute er den gesamten PR-Bereich auf und gestaltete das Unternehmen auf dem Weg vom Start-up zu einer der erfolgreichsten deutschen Internet- Marken mit. Iyilikci ist gelernter Journalist und war für verschiedene Berliner Tageszeitungen tätig. Seine Karriere startete er beim Deutschen Sportfernsehen DSF. Bernhard Jodeleit ist Gründer der auf Integrierte Kommunikationsstrategien und Social Media in der PR spezialisierten Agentur Lots of Ways. Er hat in jüngster Zeit mehrfach mit Branchenpreisen ausgezeichnete Kommunikationsund Krisenstrategien für Unternehmen und Verbände in den Branchen Nahrungsmittel, Finanzen und Versicherungen, Logistik und Chemie entwickelt. Vor der Gründung seiner eigenen Agentur hat er als Standortleiter und National Practice Leader Social Media für fischerappelt, relations und mehr als 15 Jahre als Journalist und Pressesprecher gearbeitet. Bei dem Special-Interest-Magazin connect verantwortete er neben dem Bereich der vergleichenden Warentests die externe Kommunikation. Sein 2010 und 2012 in komplett überarbeiteter Neuauflage erschienenes Buch Social Media Relations gehört zu Deutschlands meistverkauften Fachbüchern über Social Media und PR. Klaus Kuenen arbeitet seit 2001 als Dozent, Panel Experte, Fachautor und Berater für Business Development im Bereich Online-Marketing für Hochschulen, Unternehmen und Institutionen in Deutschland. Er ist Mitglied im Expertennetzwerk ecommerce Insider führender deutscher ecommerce- Unternehmen, berät Unternehmen zum Thema emarketing und entwickelt Online-Marketing-Strategien für verschiedenste Branchen. Seit 2012 ist Klaus Kuenen als Senior Expert verantwortlich für die Onsite- Umsetzung der Location Based Advertising Strategie der Deutschen Post AG. Von 2002 bis 2011 war er Leiter ecommerce und emarketing des Online-Aboportals Leserservice der Deutschen Post AG, heute das führende Zeitschriften-Aboportal in Deutschland. Klaus Kuenen ist Diplom-Designer; sein Studium mit dem Schwerpunkt Kommunikation und Medien schloss er 1993 an der Fachhochschule Niederrhein in Krefeld ab. Seit 1997 lebt Klaus Kuenen in Köln. Dorothee Schneider ist freiberufliche Redakteurin für Print und Online, Werbetexterin, Autorin und Inhaberin des Redaktionsbüros pr23 in Köln. Sie berät Kunden aus Unternehmen und Agenturen bei der Unternehmenskommunikation, schreibt PR-Texte und Fachartikel und übernimmt das Community- Management für Social Media. Schwerpunkt ist das geschriebene Wort, von der Konzeption über den Text bis zum Lektorat. Der Weg dahin: Scheffelpreis, klassische Werbeausbildung, Informatikstudium, Texterin im Consumer-Marketing und B2B für IT und Healthcare, Paris- Aufenthalt, Studium Kulturelles Management (VWA) an der Universität zu Köln mit Diplom 1997, zwei Jahre PR in der freien Theaterszene, fünf Jahre Öffentlichkeitsarbeit als Senior Consultant für General Electric in Deutschland Gründung von pr23. Mit ihrem Redaktionsbüro pr23 betreut Dorothee Schneider heute Online- und Offline-Projekte im Bereich Text und Unternehmenskommunikation, seit 2009 verstärkt im Bereich Social Media. Dr. Torsten Schwarz ist der Herausgeber des Standardwerks Leitfaden Online-Marketing und gilt in der Branche als führender Experte für Online-Kundengewinnung und -bindung in Deutschland. Er ist Autor von zehn Büchern, mehrfacher Lehrbeauftragter und gehört laut der Zeitschrift acquisa zu den Vordenkern in Marketing und Vertrieb. Schwarz ist Herausgeber des Fachinformationsdienstes Online-Marketing-Experts und des Dienstleisterverzeichnisses Marketing-Börse.de. Der Online-Pionier war Marketingleiter eines Softwareherstellers und berät heute internationale Unternehmen. Sein 2000 erschienenes Buch Permission-Marketing - macht Kunden süchtig war sechs Monate lang in den Top Ten der Business-Bestseller der Financial Times Deutschland. Inzwischen ist er beim zehnten Buch. Als Trainer wurde er von der Dialog-Akademie DDA als Dozent des Jahres 2009 ausgezeichnet. Schwarz leitet den Arbeitskreis Online-Marketing des Verbands der Deutschen Internetwirtschaft und ist im Vorstand der German Speakers Association. Melanie Vogelbacher ist Managing Director E-Commerce bei Cocomore in Frankfurt/M. Neben E-Commerce, digitaler Markenführung und CRM zählt Social Media zu den Hauptberatungsfelder der 150 Mitarbeiter starken Agentur. Seit Juni 2013 trägt sie zusätzlich die Verantwortung für den Aufbau und die Leitung des Partnermanagements einer Tochterfirma von Cocomore, der Kairion GmbH. Kairion ist ein Vermarkter für Werbung in Online-Shops. In ihrer Funktion ist Vogelbacher verantwortlich für den Ausbau des Partnernetzwerks und des Shop-Portfolios. Zuvor war Melanie Vogelbacher Geschäftsführerin der Reputeer GmbH & Co KG, einer Beratungsagentur für Executive Online Reputation Management. Bei reputeer, einer Tochter der Ebner Verlagsgruppe Ulm, war sie verantwortlich für den Aufbau der Agentur und leitete das Team der Reputationsanalysten am Standort München. Sie verfügt über eine langjährige Expertise in der Entwicklung und der Expansion innovativer Geschäftsmodelle. Nach Abschluss des Bachelor of Business Administration war Vogelbacher mehrere Jahre im Verlagswesen und im Event-Bereich tätig, unter anderem bei Penton Media. Seit 2007 trug sie die strategische und operative Verantwortung für sämtliche Messen und Kongresse der Neuen Mediengesellschaft (NMG). Claudia Wulf verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung im internationalen Executive Search und der spezialisierten Personalberatung. Sie hat mit einer Vielzahl von Unternehmen und Agenturen zusammengearbeitet von Start-Ups bis hin zu weltweit führenden Markenunternehmen in Europa. Ihre Spezialisierung liegt in der Besetzung von Fach- und Führungskräften aus dem Bereich Marketing, Design und digitale Medien (Online & Mobile). Claudia Wulf ist Diplom-Kauffrau sowie zertifizierter Business Coach und NLP Practioner. In 2009 hat Claudia Wulf die international tätige Personalberatung NAKAMA GERMANY gegründet und berät Agenturen und Unternehmen der digitalen Wirtschaft bei der Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräften. In der Zeit von 2003 bis 2009 war Frau Wulf für die amerikanische Personalberatung AQUENT als Regional Director Central- & Eastern Europe tätig. Durch ihre Kombination aus Erfahrungen im Executive Search, spezialisierter Personalberatung und On-Site Talent Acquisition Management kennt Frau Wulf die täglichen Herausforderungen der Personalsuche im Web 2.0. Aufgrund ihrer Spezialisierung auf Positionen und Unternehmen der digitalen Wirtschaft ist sie mit den sozialen Medien bestens vertraut.

6 Gute Gründe für Ihre Teilnahme Unabhängig von Ort und Zeit haben Sie die Möglichkeit, an aktueller und konzentrierter Wissensvermittlung teilzunehmen. kein Lerndruck, keine Fehlzeiten, keine Reisekosten 9 namhafte Experten garantieren den Praxisbezug und die Aktualität. Die Lektionen sind präzise aufeinander abgestimmt! Die Unterlagen dienen Ihnen auch nach dem Lehrgang als umfassendes Nachschlagewerk. Ihr persönliches Teilnahmezertifikat Ja, ich/wir melde(n) mich/uns zu folgendem Lehrgang an: Social Media Management Wählen Sie Ihren Termin: 26. März 2014 bis 14. Mai Mai 2014 bis 9. Juli 2014 Wählen Sie Ihre Buchungsvariante: 03L1551 ws Individuelle Start-Termine möglich sprechen Sie uns gerne an! Basisversion des Lehrgangs in digitaler Form als App und Web-Portal für 1.595, zusätzlich die gedruckten Lehrgangsunterlagen inklusive Arbeitsmaterial für weitere 200,- zusätzlich das aktuellste ipad (16 GB, Wi-Fi, schwarz) für weitere 400, 1 Name/Vorname Wer an diesem schriftlichen Lehrgang teilnehmen sollte: Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen: Marketing und Vertrieb Werbung/Multimedia Online Marketing PR und Öffentlichkeitsarbeit Unternehmenskommunikation und IT-Management. Zudem richtet sich dieser Lehrgang branchenübergreifend an Unternehmen, die den effektiven Einsatz von Social Media planen oder bereits eingeführte Maßnahmen verbessern möchten. Angesprochen sind auch interessierte Mitglieder des Vorstandes und der Geschäftsführung, sowie Mitarbeiter aus Werbeagenturen, Multimediaagenturen und PR-Agenturen. 2 3 Position/Abteilung Name/Vorname Position/Abteilung Name/Vorname Position/Abteilung Firma 10% PREISNACHLASS AB DEM 2. TEILNEHMER Teilnahmebedingungen Dieser Lehrgang dauert acht Wochen und umfasst acht Lektionen. Die Teilnahmegebühr für die Basisversion des Lehrgangs mit Web-Portal, App für das ipad und qualifiziertem Teilnahmezertifikat pro Person beträgt 1.595,-. Sie können die Basisversion um folgende Zusatzoptionen erweitern: Für 200, mehr (Gesamtpreis 1.795, ) erhalten Sie die gedruckten Lehrgangsunterlagen per Post inkl. Einstiegspaket mit Arbeitsmaterial. Für 400, mehr (Gesamtpreis 1.995, ) bekommen Sie das aktuellste ipad. Die Kombination der Basisversion und beider Zusatzoptionen für 600, (Gesamtpreis 2.195, ) ist ebenfalls möglich. Im Fall einer Stornierung kann das ipad nur originalverpackt zurückgenommen werden. Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Ab der zweiten unternehmensinternen Buchung dieses Lehrgangs erhalten Sie einen Preisnachlass von 10%. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie Anmeldebestätigung und Rechnung, die per Überweisung zu zahlen ist. Ihre Anmeldung können Sie innerhalb von 14 Tagen nach deren Eingang schriftlich widerrufen. Datenschutzhinweis Die Management Circle Verlag GmbH ist ein Tochterunternehmen der Management Circle AG. Der Management Circle Verlag und seine Dienstleister (z.b. Lettershops) verwenden die bei Ihrer Anmeldung erhobenen Angaben für die Durchführung unserer Leistungen und um Ihnen Angebote zur Weiterbildung auch von unseren Partnerunternehmen aus der Management Circle Gruppe per Post zukommen zu lassen. Unsere Kunden informieren wir außerdem telefonisch und per über unsere interessanten Weiterbildungsangebote, die den vorher von Ihnen genutzten ähnlich sind. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke selbstverständlich jederzeit gegenüber Management Circle Verlag GmbH, Postfach 56 29, Eschborn, unter oder telefonisch unter 06196/ widersprechen oder eine erteilte Einwilligung widerrufen. Straße/Postfach PLZ/Ort Telefon/Fax In unserem Unternehmen interessieren sich Personen für diesen Lehrgang. Bitte erstellen Sie uns ein individuelles Angebot zum Vorzugspreis. Anmeldung/Kundenservice Telefon: + 49 (0) 61 96/ Fax: + 49 (0) 61 96/ Internet: Postanschrift: Management Circle Verlag GmbH Postfach 56 29, Eschborn/Ts. Telefonzentrale: + 49 (0) 61 96/ Hier online anmelden! Datum Unterschrift Ansprechpartner/in im Sekretariat Anmeldebestätigung bitte an Rechnung bitte an Abteilung Abteilung Mitarbeiter: BIS ÜBER 1000 M/MJ+BZU

+++ Das Erfolgs-Modulsystem von Management Circle und forum! Mainz +++ Der Kunde im Fokus. Unser Erfolgs-Quartett für Ihr Kundenbeziehungs-Management!

+++ Das Erfolgs-Modulsystem von Management Circle und forum! Mainz +++ Der Kunde im Fokus. Unser Erfolgs-Quartett für Ihr Kundenbeziehungs-Management! +++ Das Erfolgs-Modulsystem von Management Circle und forum! Mainz +++ Der Kunde im Fokus Unser Erfolgs-Quartett für Ihr Mit vier Modulen zum Erfolg so spielt das Erfolgs-Quartett: Dabei profitieren Sie

Mehr

Zum Veranstaltungsinhalt

Zum Veranstaltungsinhalt Zum Veranstaltungsinhalt Wenn Sie im Russland-Geschäft aktiv sind, stellen sich Ihnen immer wieder folgende Kernfragen: Wie sehen optimale Verträge im Russland-Geschäft aus? Welche Sicherungsinstrumente

Mehr

Kundenzufriedenheit im Service im Umfeld von schnellen Veränderungen im Markt Exklusiver Termin am 22. Januar 2016 in Mainz

Kundenzufriedenheit im Service im Umfeld von schnellen Veränderungen im Markt Exklusiver Termin am 22. Januar 2016 in Mainz Kundenzufriedenheit im Service im Umfeld von schnellen Veränderungen im Markt Exklusiver Termin am 22. Januar 2016 in Mainz European Service Institute Oktober 2015 Hintergrund Durch neue Trends und Veränderungen

Mehr

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Social Media Digital zum attraktiven Arbeitgeber » Online & Social Media Recruiting verstärkt Ihre Präsenz Um im Informationsdschungel des World Wide Web den Überblick zu behalten, ist

Mehr

Bühne frei für Diversity!

Bühne frei für Diversity! So wird Ihre in- und externe Diversity-Kommunikation zum Erfolg Am 17.07.2012 in München Die Themen Erfolgsfaktoren - Wie Sie Menschen mit Ihrer in- und externen DiversityKommunikation gewinnen Kommunikationskonzept

Mehr

Management-Lehrgang mit qualifiziertem Teilnahmezertifikat Jetzt auc. Überzeugende Texte. Erfolgsfaktor Sprache so schreiben Sie Texte mit Wirkung

Management-Lehrgang mit qualifiziertem Teilnahmezertifikat Jetzt auc. Überzeugende Texte. Erfolgsfaktor Sprache so schreiben Sie Texte mit Wirkung Management-Lehrgang mit qualifiziertem Teilnahmezertifikat h Jetzt auc Air! mit ipad Überzeugende Texte Erfolgsfaktor Sprache so schreiben Sie Texte mit Wirkung Pressetexte Kundenbriefe leserfreundliches

Mehr

E-Commerce mit der richtigen Strategie erfolgreich im Internet verkaufen

E-Commerce mit der richtigen Strategie erfolgreich im Internet verkaufen 2-Tages-Seminar: E-Commerce mit der richtigen Strategie erfolgreich im Internet verkaufen Lernen Sie in nur 2 Tagen, wie Sie professionelle Marketing- und Vertriebskonzepte für den Online-Handel und Mobile

Mehr

Leuchtkraft Consulting

Leuchtkraft Consulting Leuchtkraft Consulting Lassen Sie uns gemeinsam Leuchtkraft entfalten. Ich freue mich, dass Sie sich für Leuchtkraft Consulting und meine Arbeit interessieren. Ich habe mehr als zehn Jahre börsennotierte

Mehr

Social Media Marketing für KMU

Social Media Marketing für KMU Social Media Marketing für KMU Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Chancen und Risiken des Web 2.0 Am 10. November 2011 in München Die Themen Grundlagen Wie Sie sich einen Überblick über die

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR. SEMINAR - 9. Mai 2012. Social Media Management, Monitoring und regionales Internet-Marketing in der Praxis

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR. SEMINAR - 9. Mai 2012. Social Media Management, Monitoring und regionales Internet-Marketing in der Praxis FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR Arbeitswirtschaft und Organisation iao SEMINAR - 9. Mai 2012 Social Media Management, Monitoring und regionales Internet-Marketing in der Praxis Einführung Drei Viertel der deutschen

Mehr

Social Media für Personaler

Social Media für Personaler Social Media für Personaler Personalrekrutierung mit XING, Facebook, Twitter & Co. Am 17. November 2011 in München Die Themen Grundlagen Wie Sie Social Media für Ihre Aufgaben im HR-Bereich effektiv nutzen

Mehr

Social Media in der Praxis

Social Media in der Praxis Social Media in der Praxis Nürnberg, 11.07.2012 IHK Nürnberg Sonja App, Sonja App Management Consulting Vorstellung Sonja App Inhaberin von Sonja App Management Consulting (Gründung 2007) Dozentin für

Mehr

Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen

Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen Ziel des Seminars Die internationale Zusammenarbeit gewinnt in vielen Unternehmen durch neue globale Netzwerke einen immer höheren Stellenwert. Der Projektleiter

Mehr

Mit Suchmaschinenmarketing nach oben Ein Handbuch für Entscheider

Mit Suchmaschinenmarketing nach oben Ein Handbuch für Entscheider Mit Suchmaschinenmarketing nach oben Ein Handbuch für Entscheider www.ecommerce-management.de 1 www.ecommerce-management.de Über mich, die Autorin Bettina Vier, freiberufliche E-Commerce- Managerin und

Mehr

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc.

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing bei dmc Social Media sind eine Vielfalt digitaler Medien und Technologien, die es

Mehr

Das Social Media Seminar. Social Media Marketing für Unternehmen

Das Social Media Seminar. Social Media Marketing für Unternehmen Das Social Media Seminar Social Media Marketing für Unternehmen Ihre Dozenten je nach Termin Ein umfassender Ansatz für Social Media Marketing Analyse Kompetenz aufbauen Analyse der Marke Analyse des In

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So schärfen Sie Ihr Profil und machen mehr aus Ihren Stärken: Die Marke ICH

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So schärfen Sie Ihr Profil und machen mehr aus Ihren Stärken: Die Marke ICH +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So schärfen Sie Ihr Profil und machen mehr aus Ihren Stärken: Die Marke ICH Für einen überzeugenden Auftritt. Für eine starke Wirkung. Für einen bleibenden Eindruck.

Mehr

Miserre Consulting VIELE KRISENTHEMEN ENTSTEHEN AUS SITUATIONEN, DIE LANGE FESTSTEHEN, IN IHRER BRISANZ UND WIRKUNG

Miserre Consulting VIELE KRISENTHEMEN ENTSTEHEN AUS SITUATIONEN, DIE LANGE FESTSTEHEN, IN IHRER BRISANZ UND WIRKUNG VIELE KRISENTHEMEN ENTSTEHEN AUS SITUATIONEN, DIE LANGE FESTSTEHEN, IN IHRER BRISANZ UND WIRKUNG JEDOCH NICHT RICHTIG EINGESCHÄTZT WERDEN. Miserre Consulting Your Experts for Marketing & Communications

Mehr

Überzeugende Texte. Erfolgsfaktor Sprache so schreiben Sie Texte mit Wirkung. Schriftlicher Lehrgang mit qualifiziertem Teilnahmezertifikat

Überzeugende Texte. Erfolgsfaktor Sprache so schreiben Sie Texte mit Wirkung. Schriftlicher Lehrgang mit qualifiziertem Teilnahmezertifikat Schriftlicher Lehrgang mit qualifiziertem Teilnahmezertifikat Überzeugende Texte Erfolgsfaktor Sprache so schreiben Sie Texte mit Wirkung Pressetexte Online-Texte Kundenzeitschriften Kundenbriefe Mailings

Mehr

Unternehmensblogs Strategie, Redaktion, Praxistipps. Ein Überblick. München, 18. Juni 2015 Meike Leopold, IHK München

Unternehmensblogs Strategie, Redaktion, Praxistipps. Ein Überblick. München, 18. Juni 2015 Meike Leopold, IHK München Unternehmensblogs Strategie, Redaktion, Praxistipps Ein Überblick München, 18. Juni 2015 Meike Leopold, IHK München Start Talking Vom Monolog zum Dialog Meike Leopold Journalistin, Expertin für (Online-)PR,

Mehr

Soziale Netze (Web 2.0)

Soziale Netze (Web 2.0) Soziale Netze (Web 2.0) Eine immer noch ungenutzte Chance im KAM Kongress Strategisches Kundenmanagement der Zukunft 07. Oktober 2010 Version: 1.0 Seminar Professionell Präsentieren Hartmut Sieck Sieck

Mehr

Social Media im B2B. SuisseEMEX 2012 Online - Forum. 22.8.2012 Daniel Ebneter

Social Media im B2B. SuisseEMEX 2012 Online - Forum. 22.8.2012 Daniel Ebneter Social Media im B2B SuisseEMEX 2012 Online - Forum 22.8.2012 Daniel Ebneter carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch Daniel Ebneter Berater für E-Business und E-Commerce Ausbildung Lic.phil. nat.

Mehr

Die perfekte Produktion

Die perfekte Produktion www.mpdvcampus.de Persönliche Einladung zum Managementforum Die perfekte Produktion Bausteine zur systematischen Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit 29. Januar 2015 BMW-Welt München 03. Februar 2015 Autostadt

Mehr

Social Networking für Finanzvertriebe

Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking IHK zu Essen, 8. November 2011 Agenda 1. Social Media Grundlagen 2. Individuelle Ziele 3. Zeitmanagement 4. Relevante Portale, in denen man gefunden

Mehr

Social Media. Die neuen Kundenbeziehungen

Social Media. Die neuen Kundenbeziehungen Geheimwaffe Kommunikation Social Media Die neuen Kundenbeziehungen Referent: Stefan Plaschke Internetmarketing- Berater- und Trainer Copyright Plaschke-Consulting, 2013 WAS IST SOCIAL MEDIA? Auch Web 2.0,

Mehr

Führungskräfte online finden und gezielt ansprechen

Führungskräfte online finden und gezielt ansprechen S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Führungskräfte online finden und gezielt ansprechen

Mehr

Führen mit Wertschätzung

Führen mit Wertschätzung +++ Management Circle Führungsseminar +++ Führen mit Wertschätzung Seien Sie eine Führungskraft, die motiviert und Leistung freisetzt Die Schlüsselfaktoren wertschätzender Führung: Ihr Trainer: Die Prinzipien

Mehr

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs:

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: PRÄSENTIEREN MIT DEM IPAD Termine: November 2012 - Januar 2013 PRÄSENTIEREN MIT DEM IPAD Termine: Mai 2013 - Juli 2013 SEMINARE KONFERENZEN KONGRESSE SCHRIFTLICHE

Mehr

»Unternehmenskommunikation 2015: ökologisch-regionaler Einheitsbrei für die iphone-generation?«

»Unternehmenskommunikation 2015: ökologisch-regionaler Einheitsbrei für die iphone-generation?« Seminar»Unternehmenskommunikation 2015: ökologisch-regionaler Einheitsbrei für die iphone-generation?«berlin, 09. Mai 2012 Einladung Veranstaltungsort: IDEE UND HINTERGRUND DER VERANSTALTUNG Facebook,

Mehr

Intensivtraining: Customer Experience Management Grundlagen, Methodik, Instrumente & Tools

Intensivtraining: Customer Experience Management Grundlagen, Methodik, Instrumente & Tools Intensivtraining: Customer Experience Management Grundlagen, Methodik, Instrumente & Tools München, 20. 22.01.2016 Ziele Customer Experience Management ist eine neue Disziplin, die das Konzept der Dienstleistungsqualität,

Mehr

Social Media für Unternehmen

Social Media für Unternehmen Berliner Volksbank Unternehmer Campus Social Media für Unternehmen Berlin, 3. November 2011 Social Media für Unternehmen 1 Social Media für Unternehmen 1. Welchen Nutzen bringt der Social-Media-Einsatz?

Mehr

Digitalstrategie für wirkungsvolles Marketing

Digitalstrategie für wirkungsvolles Marketing +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Dem Wettbewerb voraus: Digitalstrategie für wirkungsvolles Marketing Wie Sie Social, Content und SEO clever vernetzen Digitale Marketingstrategien entwickeln

Mehr

» Media- und Personalanzeigen-Management

» Media- und Personalanzeigen-Management Communications» Media- und Personalanzeigen-Management Wir finden die Besten für Sie! » Wir machen aus guten Gründen die besseren Argumente. Erst ein unverwechselbarer und glaubwürdiger Personalanzeigenauftritt

Mehr

Corporate Communications 2.0

Corporate Communications 2.0 Corporate Communications 2.0 Warum ein internationaler Stahlkonzern auf Social Media setzt Buzzattack Wien, 13.10.2011 www.voestalpine.com Agenda Social Media Strategie wie ein globaler B2B-Konzern, der

Mehr

Wir begleiten Ihre Arbeitgebermarke im Social Web. humancaps consulting Ltd.

Wir begleiten Ihre Arbeitgebermarke im Social Web. humancaps consulting Ltd. Wir begleiten Ihre Arbeitgebermarke im Social Web 1 Social Media in der HR-Arbeit - Was, wann, wo und in welcher Intensität ist gesund für wen? Gesundheitskongress Health on top Königswinter, 19. März

Mehr

Web 2.0 - Social Media und Lernen

Web 2.0 - Social Media und Lernen Das Know-how. Web 2.0 - Social Media und Lernen Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Marketingkommunikation B2B im Mittelstand. Wahrnehmung schaffen für fertigungsnahe Betriebe und IT

Marketingkommunikation B2B im Mittelstand. Wahrnehmung schaffen für fertigungsnahe Betriebe und IT Marketingkommunikation B2B im Mittelstand Wahrnehmung schaffen für fertigungsnahe Betriebe und IT Zielsetzung des Workshops Marketing - Marketingkommunikation Welche Marketinginstrumente gibt es / welche

Mehr

Redaktion (Print, Online, TV, Radio)

Redaktion (Print, Online, TV, Radio) Weteachit! Auszug aus unserem Seminar-Programm für Medienunternehmen Redaktion (Print, Online, TV, Radio) Storytelling für den Journalismus Crossmediale Themenentwicklung Crossmediales Storytelling Crossmedia:

Mehr

RECRUITING & EMPLOYER BRANDING SOCIAL MEDIA MIT PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN

RECRUITING & EMPLOYER BRANDING SOCIAL MEDIA MIT PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN RECRUITING & EMPLOYER BRANDING MIT SOCIAL MEDIA Was heißt Employer Branding? Employer Branding ist die identitätsbasierte, intern wie extern wirksame Entwicklung zur Positionierung eines Unternehmens als

Mehr

Online Marketing Manager

Online Marketing Manager Online Marketing Manager Verdienst: 72.000 EUR zzgl. Bonus p. a. Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.000 Online Marketing Manager Lehrgangsbeschreibung Einführung Online Marketing Manager

Mehr

FACEBOOK & CO EINSATZ FÜR UNTERNEHMEN SINNVOLL?

FACEBOOK & CO EINSATZ FÜR UNTERNEHMEN SINNVOLL? FACEBOOK & CO EINSATZ FÜR UNTERNEHMEN SINNVOLL? Martin Sternsberger metaconsulting KONTAKT Martin Sternsberger metaconsulting gmbh Anton-Hall-Straße 3 A-5020 Salzburg +43-699-13 00 94 20 office@metaconsulting.net

Mehr

Social media Manager. Social media marketing Lehrgangsbeschreibung. Verdienst: Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.

Social media Manager. Social media marketing Lehrgangsbeschreibung. Verdienst: Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4. Social media Manager Verdienst: 36.000 EUR Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.000 Social media marketing Lehrgangsbeschreibung Stand der Lehrgangsbeschreibung 06.05.16 Seite 1 von 5 Einführung

Mehr

VITA THOMAS KLEIN FACHAUTOR SOCIAL MEDIA EXPERTE DOZENT. Am Gerichtshaus 52-45259 Essen - Tel. (01 51) 255 055 11 - tk@sentimeo.com - www.sentimeo.

VITA THOMAS KLEIN FACHAUTOR SOCIAL MEDIA EXPERTE DOZENT. Am Gerichtshaus 52-45259 Essen - Tel. (01 51) 255 055 11 - tk@sentimeo.com - www.sentimeo. VITA THOMAS KLEIN Am Gerichtshaus 52-45259 Essen - Tel. (01 51) 255 055 11 - tk@sentimeo.com - www.sentimeo.com FACHAUTOR SOCIAL MEDIA EXPERTE DOZENT THOMAS KLEIN BERUFSERFAHRUNG Geburtsdatum 29.06.1973

Mehr

Karriere-Turbo Internet (XING)

Karriere-Turbo Internet (XING) Schulung Karriere-Turbo Internet (XING) Projektentwicklung Beratung Forschung März 2013 Inhalt Bedeutung des Internets So nutzen Unternehmen das Internet für das Recruiting Kontakt 2 Seite 2 März 2013

Mehr

An die Kreditgenossenschaften. Forsbach, 06.08.2015. Sehr geehrte Damen und Herren,

An die Kreditgenossenschaften. Forsbach, 06.08.2015. Sehr geehrte Damen und Herren, Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsakademie Raiffeisenstr. 10-16 51503 Rösrath Rundschreiben A206/2015 An die Kreditgenossenschaften Ansprechpartner Abteilung Sven Langner Vertrieb-Training- Coaching

Mehr

WEB 2.0 Personal Recruiting der neuen Generation Gezielte Personalsuche in sozialen Netzwerken wie Xing, Facebook, LinkedIn und Universitäts-Foren

WEB 2.0 Personal Recruiting der neuen Generation Gezielte Personalsuche in sozialen Netzwerken wie Xing, Facebook, LinkedIn und Universitäts-Foren WEB 2.0 Personal Recruiting der neuen Generation Gezielte Personalsuche in sozialen Netzwerken wie Xing, Facebook, LinkedIn und Universitäts-Foren Mit welchen Instrumenten betreiben Sie Ihr Personalmarketing?

Mehr

DIGITALKONSULAT010100100101001000100100100101101001011001011001DK. Unsere Leistungen

DIGITALKONSULAT010100100101001000100100100101101001011001011001DK. Unsere Leistungen Unsere Leistungen 1 Beratung / Konzeption / Umsetzung Wie können Sie Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen auf den digitalen Plattformen zeitgemäß präsentieren und positionieren? Das Digitalkonsulat

Mehr

E-Learning-Kurs:»Vertriebsstrategien für Führung und Verkauf«

E-Learning-Kurs:»Vertriebsstrategien für Führung und Verkauf« Selbstorganisierte Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte E-Learning-Kurs:»Vertriebsstrategien für Führung und Verkauf«Als Leiter im Verkauf sind Sie dafür verantwortlich, ob die Verkaufsziele Ihres

Mehr

#26 DIGITALE TRANSFORMATION B2B. Content Marketing. E-Commerce. Payment. Online-Strategie. www.estrategy-magazin.de

#26 DIGITALE TRANSFORMATION B2B. Content Marketing. E-Commerce. Payment. Online-Strategie. www.estrategy-magazin.de E-Commerce // Onlinemarketing // SEO // SEM // Development // Mobile // Technik // Usability // Recht // Tipps&Tools #26 03/2016-06/2016 DIGITALE TRANSFORMATION B2B Omni-Channel Commerce erfolgreich umsetzen

Mehr

Internationale Verrechnungspreise

Internationale Verrechnungspreise Management-Lehrgang mit qualifiziertem Teilnahmezertifikat Internationale Verrechnungspreise So bestehen Sie immer härter werdende Außenprüfungen Ihr Leitfaden für eine optimale Preisgestaltung und Dokumentation

Mehr

Mit Webinaren Geld verdienen?

Mit Webinaren Geld verdienen? Südwestdeutscher Zeitschriftenverleger-Verband e.v. SZV-ABENDGESPRÄCH Mit Webinaren Geld verdienen? Online-Seminare als Geschäftsmodell für Verlage Für wen sich Webinare eignen Wie Sie Webinare richtig

Mehr

Erfolgreich zum Ziel!

Erfolgreich zum Ziel! Headline Headline Fließtext Erfolgreich zum Ziel! Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 in Heidelberg gegründet entwickelt und realisiert

Mehr

Social Media Budgets in PR & Marketing Strategie Umsetzung Kontrolle

Social Media Budgets in PR & Marketing Strategie Umsetzung Kontrolle Seminar Social Media Budgets in PR & Marketing Strategie Umsetzung Kontrolle Die Themen Die strategische Einbindung von Social Media im Unternehmen Risiken & Chancen für Marke und Reputation Interne Organisationsstrukturen

Mehr

Marketing im Social Media Zeitalter. Dr. Marie Huchthausen für den Düsseldorfer Gründungstag 20.05.2015

Marketing im Social Media Zeitalter. Dr. Marie Huchthausen für den Düsseldorfer Gründungstag 20.05.2015 Marketing im Social Media Zeitalter Dr. Marie Huchthausen für den Düsseldorfer Gründungstag 20.05.2015 Agenda 1. Vorstellung Dr. Marie Huchthausen 2. Vorstellung der Business Academy Ruhr GmbH 3. Social

Mehr

NEU START-UP VILLAGE CONNECTING THE GLOBAL DIGITAL ECONOMY SEPTEMBER 10 & 11, 2014 COLOGNE

NEU START-UP VILLAGE CONNECTING THE GLOBAL DIGITAL ECONOMY SEPTEMBER 10 & 11, 2014 COLOGNE NEU START-UP VILLAGE CONNECTING THE GLOBAL DIGITAL ECONOMY SEPTEMBER 10 & 11, 2014 COLOGNE Web: dmexco.com Apps: iphone ipad Android Facebook: facebook.com/dmexco Google+: dmexco.com/googleplus YouTube:

Mehr

WM-Tippspiel App. Facebook App-Kampagnen. kontakt@webvitamin.de Tel.: +49 30 / 577 051 08-0

WM-Tippspiel App. Facebook App-Kampagnen. kontakt@webvitamin.de Tel.: +49 30 / 577 051 08-0 WM-Tippspiel App WM-Tippspiel App WM- Buzz auf eigene Fanpage lenken Fans gewinnen & Interaktion schaffen Brand Awareness & Reichweite steigern WM-Tippspiel App Kernfeatures der App Nur Fans Ihrer Fanpage

Mehr

Premiumseminar. Onlinemarketing. Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg. FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München

Premiumseminar. Onlinemarketing. Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg. FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München Premiumseminar Onlinemarketing Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München Die Zukunft des Marketing für Unternehmen Onlinemarketing Für

Mehr

Herzlich willkommen! Online 22. März 2011

Herzlich willkommen! Online 22. März 2011 Herzlich willkommen! Online 22. März 2011 Webinar - Ablauf Twitter & Social Media Theorie Twitter heute! Deutschland & Global Twitter& Social Media Grundlagen Twitter & Social Media Marketing Welchen Nutzen

Mehr

Google+ für Unternehmen

Google+ für Unternehmen 1-Tages-Seminar: Google+ für Unternehmen So bauen Sie eine starke Kundencommunity auf Google+ auf, optimieren Ihre Unternehmens- und Kundenkommunikation und erhöhen Ihre Sichtbarkeit im Web! www.embis.de

Mehr

Online Relations. Leitfaden für moderne PR im Netz. Dominik Ruisinger. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage

Online Relations. Leitfaden für moderne PR im Netz. Dominik Ruisinger. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage Dominik Ruisinger Online Relations Leitfaden für moderne PR im Netz 2., überarbeitete und erweiterte Auflage 2011 Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart Inhaltsverzeichnis 1 Public Relations für morgen 1 2

Mehr

Vernetzung Ihrer (Social) Recruiting-Maßnahmen - u.a. im jeweils passenden fachlichen Kontext - über die neue Competence Site

Vernetzung Ihrer (Social) Recruiting-Maßnahmen - u.a. im jeweils passenden fachlichen Kontext - über die neue Competence Site Köln - Berlin Betreiber von Deutschlands führendem Kompetenz-Netzwerk Vernetzung Ihrer (Social) Recruiting-Maßnahmen - u.a. im jeweils passenden fachlichen Kontext - über die neue Competence Site Wie wir

Mehr

Social Media und Web 2.0 für Stadtwerke

Social Media und Web 2.0 für Stadtwerke +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Spezielle Lösungen für die Energiebranche Social Media und Web 2.0 für Stadtwerke Wie Sie erfolgreich in sozialen Netzwerken agieren Diese Social-Media-Kanäle

Mehr

Hallo Welt. Hallo bei 21TORR. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil.

Hallo Welt. Hallo bei 21TORR. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil. Hallo Welt. 1994 das Internet beginnt, die Welt zu verändern. Wir sind dabei und übernehmen unseren Teil. Unser Grundsatz ist seitdem unverändert: Wir lassen Marken für sich sprechen. Nicht durch Effekte,

Mehr

Social Media Karriere

Social Media Karriere Social Media Strategy Blogger Relations Monitoring Social Publishing Trending Influencer identifizieren Engagement Social Media Newsroom Online Campaigning Contentmanagement Viral Marketing Machen Sie

Mehr

Social Media und Unternehmen

Social Media und Unternehmen Vielen Integriert, Dank t vernetzt für Ihre t und Aufmerksamkeit! dim Dialog Social Media und Unternehmen 2011-5-10 STORYMAKER GMBH TÜBINGEN Seite 1 Storymaker Profil Agentur für Public Relations und Unternehmenskommunikation

Mehr

Die Welt ist digital geworden Ihr Marketing auch... Wir begleiten Sie!

Die Welt ist digital geworden Ihr Marketing auch... Wir begleiten Sie! Die Welt ist digital geworden Ihr Marketing auch... Wir begleiten Sie! Als Full-Service-Agentur erstellen wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Erfolg im Online-Marketing Schon längst ist ein essentieller

Mehr

Digitale Transformation: Wie erzielen wir morgen unsere Gewinne?

Digitale Transformation: Wie erzielen wir morgen unsere Gewinne? Digital & Social Media Trainings Digitale Transformation: Wie erzielen wir morgen unsere Gewinne? 10. & 11. September 2015 Bozen 10. September 2015 für CEOs, Inhaber und Führungskräfte Marketing / Sales

Mehr

Social Media Marketing. Konferenz. Zürich. Governance. Namics. Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. 24. März 2011

Social Media Marketing. Konferenz. Zürich. Governance. Namics. Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. 24. März 2011 Social Media Marketing. Konferenz. Zürich. Governance. Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. 24. März 2011 Social Media Marketing. Konferenz. Zürich. Governance. Wir sind nun auch auf Facebook.

Mehr

Seminartermine 2014. Shopper Research Basics. Umsetzbare Erkenntnisse mit den richtigen Methoden

Seminartermine 2014. Shopper Research Basics. Umsetzbare Erkenntnisse mit den richtigen Methoden Seminartermine 2014 Shopper Research Basics Umsetzbare Erkenntnisse mit den richtigen Methoden Shopper Research ist ein kommerziell orientiertes Anwendungsfeld der Käuferverhaltensforschung, das sich mit

Mehr

Gesamtstunden: 150 h. Kurs Nr.: DLBMSM02. Kursname: Social Media Marketing. ECTS Punkte: 5 ECTS. Kurstyp: Pflicht, Wahlpflicht

Gesamtstunden: 150 h. Kurs Nr.: DLBMSM02. Kursname: Social Media Marketing. ECTS Punkte: 5 ECTS. Kurstyp: Pflicht, Wahlpflicht Kurs Nr.: DLBMSM02 Kursname: Social Media Marketing Gesamtstunden: 150 h ECTS Punkte: 5 ECTS Kurstyp: Pflicht, Wahlpflicht Zu Details beachte bitte das Curriculum des jeweiligen Studiengangs Kursangebot:

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Media- Management im Social- Media-Zeitalter Strategisches Media-Management Media-Strategien entwickeln Agenturen zielorientiert briefen Media-Erfolge messen

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ erfolgreich nutzen. Vertriebswege optimieren Kunden gewinnen Umsatz steigern

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ erfolgreich nutzen. Vertriebswege optimieren Kunden gewinnen Umsatz steigern +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Sofort einsetzbare und praktische Tipps E-Commerce erfolgreich nutzen Vertriebswege optimieren Kunden gewinnen Umsatz steigern Erfolgreicher Vertrieb über das

Mehr

Online-Marketing: Chancen für den Tourismus

Online-Marketing: Chancen für den Tourismus April 2011 netzpuls.ch Online-Marketing Online-Marketing: Chancen für den Tourismus 96. Generalversammlung Leukerbad Tourismus Markus Binggeli Geschäftsführer Partner Online-Marketing: Chance für den Tourismus

Mehr

IT-Management in der öffentlichen Verwaltung

IT-Management in der öffentlichen Verwaltung Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar IT-Management in der öffentlichen Verwaltung 13. 14. April 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für

Mehr

Warum eine Social Media Strategie so wichtig ist

Warum eine Social Media Strategie so wichtig ist Juli 2013 Warum eine Social Media Strategie so wichtig ist von Sarah Herberger Fast die Hälfte aller deutschen Unternehmen sind in Social Media Kanälen aktiv. Erstaunlich ist allerdings, dass es in jedem

Mehr

Personalnachrichten Q II 2015. Themen PAPE Personalberater-Klima 2015 KarriereberatungPro

Personalnachrichten Q II 2015. Themen PAPE Personalberater-Klima 2015 KarriereberatungPro Personalnachrichten Q II 2015 Themen PAPE Personalberater-Klima 2015 KarriereberatungPro PAPE Consulting Group AG PAPE Personalberater-Klima 2015: Hintergrund der Studie Personalberater gibt es viele,

Mehr

Wissensmanagement in der öffentlichen Verwaltung

Wissensmanagement in der öffentlichen Verwaltung ORGANISATION UND MANAGEMENT Praxisseminar Wissensmanagement in der öffentlichen Verwaltung Der Schlüssel für nachhaltigen Erfolg 16. 17. September 2013, Berlin Eine Veranstaltungsreihe des Praxisseminare

Mehr

Hochschulzertifikat Social Media Manager im Spitzensport

Hochschulzertifikat Social Media Manager im Spitzensport Hochschulzertifikat Social Media Manager innovativ praxisnah anwendungsorientiert Ihr Wissensvorsprung und Ihre Handlungskompetenz als professioneller Social Media Manager 2 Mit den sozialen Netzwerken

Mehr

DIE HERAUSFORDERUNGEN VON SOCIAL MEDIA FÜR DIE INTERNEN UNTERNEHMENSPROZESSE. Dr. Fried & Partner

DIE HERAUSFORDERUNGEN VON SOCIAL MEDIA FÜR DIE INTERNEN UNTERNEHMENSPROZESSE. Dr. Fried & Partner DIE HERAUSFORDERUNGEN VON SOCIAL MEDIA FÜR DIE INTERNEN UNTERNEHMENSPROZESSE Dr. Fried & Partner DEUTSCHE BAHN MIT HUMOR UND KREATIVITÄT IN DEN SOCIAL MEDIA UNTERWEGS 2010 CHEF-TICKET ENDET IM SHITSTORM

Mehr

Einsatz von Social Media in der Nachwuchsgewinnung bei der Deutschen Bahn

Einsatz von Social Media in der Nachwuchsgewinnung bei der Deutschen Bahn Einsatz von Social Media in der Nachwuchsgewinnung bei der Deutschen Bahn DB Mobility Logistics AG Linda Gäbel Personalmarketing und Nachwuchsgewinnung Beroobi-Fachtagung, Bonn, 06.12.2010 Warum Social

Mehr

Kunden im Dickicht der sozialen Netzwerke finden und binden - Content-Pushen ist out, eine perfekte Context- Strategie entscheidet über Ihren Erfolg

Kunden im Dickicht der sozialen Netzwerke finden und binden - Content-Pushen ist out, eine perfekte Context- Strategie entscheidet über Ihren Erfolg Kunden im Dickicht der sozialen Netzwerke finden und binden - Content-Pushen ist out, eine perfekte Context- Strategie entscheidet über Ihren Erfolg 1. Kunden finden Kunden verstehen Kunden binden... und

Mehr

Intelligentes Mobile Marketing und Social-Media-Marketing

Intelligentes Mobile Marketing und Social-Media-Marketing 5. d i a l o g m a r k e t i n g k o n g r e s s s t u t t g a r t Intelligentes Mobile Marketing und Social-Media-Marketing Mobile-Commerce, Smartphones, Tablet PCs, Old Media versus New Media, neue Geschäftsmodelle

Mehr

E-Learning-Kurs:»Controlling für Einsteiger«

E-Learning-Kurs:»Controlling für Einsteiger« Selbstorganisierte Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte E-Learning-Kurs:»Controlling für Einsteiger«Die Anforderungen an das Controlling sind vielfältig. Mit diesem Kurs lernen Fach- und Führungskräfte

Mehr

Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation.

Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. Internet Briefing. Social War for Talents. Employer Branding. Namics. Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. 01. März 2011 Agenda. à Ausgangslage à Übersicht Employer Branding à Social Media und

Mehr

Management Seminare Frühling/Sommer 2014

Management Seminare Frühling/Sommer 2014 Institut für Betriebs- und Regionalökonomie IBR Management Seminare Frühling/Sommer 2014 www.hslu.ch/management-seminare 12 Online-Marketing ist Chefsache Datum und Ort Mittwoch, 14. und Donnerstag, 15.

Mehr

Der zertifizierte Marketing Manager

Der zertifizierte Marketing Manager +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Der zertifizierte Marketing Manager Mit den richtigen Tools Produkte und Marken erfolgreich platzieren Die 4Ps in der Praxis Produkt-, Preis-, Distributions-

Mehr

IHK n Die Weiterbildung. 5804 Social Media Manager (IHK) Live Online Lehrgang. Bildung von Profis für Leute mit Zielen! Zielgruppe.

IHK n Die Weiterbildung. 5804 Social Media Manager (IHK) Live Online Lehrgang. Bildung von Profis für Leute mit Zielen! Zielgruppe. Seite 1 5804 Social Media Manager (IHK) Live Online Lehrgang Was ist ein Live Online Lehrgang? Ein Live Online Lehrgang findet abgesehen vom Abschlusstest im IHK-Bildungszentrum Cottbus komplett online

Mehr

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA FORUM HOTEL 2014 REFERENT: STEFAN PLASCHKE MARKETING IM WANDEL! Das Marketing befindet sich in einer Lern- und Umbruchphase. Werbung

Mehr

Vorstellung unserer Dienstleistungen. Unternehmenspräsentation

Vorstellung unserer Dienstleistungen. Unternehmenspräsentation Vorstellung unserer Dienstleistungen Unternehmenspräsentation SmartcheckDeutschland eröffnet dialogbereiten und weltoffenen Unternehmen die gesamte Klaviatur der digitalen Kommunikationsmöglichkeiten.

Mehr

Arbeitszeiten flexibel gestalten

Arbeitszeiten flexibel gestalten +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gesetzliche Regelungen und organisatorische Anforderungen: Arbeitszeiten flexibel gestalten Wie Sie Unternehmens-, Kunden- und Mitarbeiterinteressen unter einen

Mehr

Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin

Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin Erfolgsfaktor Menschenkenntnis Erfolgsfaktor Menschenkenntnis Als erfahrene Assistentin

Mehr

Social Media Monitoring als Basis für Reputation Management

Social Media Monitoring als Basis für Reputation Management Social Media Monitoring als Basis für Reputation Management Social Media Monitoring Forum 2013 06.02.2013 - München 1 wer steht hier? Jochen Plinta Studium der Politologie, Psychologie & Kommunikationswissenschaft

Mehr

Velberter Unternehmertreff, 14. Juni 2012 Social Media für Unternehmer: Wie man Xing, Twitter, Youtube und Co. erfolgreich im Business einsetzt.

Velberter Unternehmertreff, 14. Juni 2012 Social Media für Unternehmer: Wie man Xing, Twitter, Youtube und Co. erfolgreich im Business einsetzt. Velberter Unternehmertreff, 14. Juni 2012 Social Media für Unternehmer: Wie man Xing, Twitter, Youtube und Co. erfolgreich im Business einsetzt. 1 1 Social-Media-Expertin Claudia Hilker Unternehmensberaterin

Mehr

Spezielle Fragen zu Facebook!

Spezielle Fragen zu Facebook! ggg Welches sind Ihre, bzw. mögliche Ziele für eine Unternehmenspräsentation im Social Web / Facebook? Spezielle Fragen zu Facebook! Social Media Wie präsentiere ich mein Unternehmen erfolgreich bei facebook?

Mehr

Internet Marketing Live Intensivworkshop

Internet Marketing Live Intensivworkshop Internet Marketing Live Intensivworkshop zertifiziert von der Europäischen Internetmarketing Institut & Akademie Deutschlands einziger TÜV-zertifizierter Internet Marketing Workshop: Stand: 03/2009 Seite

Mehr

Mein Studienplan an der Steinbeis-SMI für den Executive MBA Klasse 2015 Berlin

Mein Studienplan an der Steinbeis-SMI für den Executive MBA Klasse 2015 Berlin Mein Studienplan an der Steinbeis-SMI für den Executive MBA Klasse 2015 Berlin Wann? Was? Tage? LNW Wo? 25.11.2015 Eröffnungsveranstaltung (ab 10 Uhr) 0,5 Berlin 26.-27.11.15 Neue Managementperspektiven

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Erfolgreich kommunizieren über Online-Kanäle. Content Marketing. Kunden erreichen überzeugen gewinnen

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Erfolgreich kommunizieren über Online-Kanäle. Content Marketing. Kunden erreichen überzeugen gewinnen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Erfolgreich kommunizieren über Online-Kanäle Content Marketing Kunden erreichen überzeugen gewinnen Ihr Weg zu starken Kommunikationsinhalten Das Einmaleins des

Mehr

CONFERENCE. 140 Zeichen für die Selbstvermarktung CHIP COMMUNICATIONS

CONFERENCE. 140 Zeichen für die Selbstvermarktung CHIP COMMUNICATIONS 140 Zeichen für die Selbstvermarktung Twittern für Job und Karriere? Das wird längst erfolgreich gemacht. Wie Sie selbst auf 140 Zeichen den Dialog mit Ihren Geschäftspartnern intensivieren und neue Kunden

Mehr

E-Commerce Strategien und Shop- Optimierung erfolgreich verkaufen im Internet

E-Commerce Strategien und Shop- Optimierung erfolgreich verkaufen im Internet 2-Tages-Seminar: E-Commerce Strategien und Shop- Optimierung erfolgreich verkaufen im Internet Lernen Sie in nur 2 Tagen, wie Sie professionelle Marketing- und Vertriebskonzepte für den Online-Handel und

Mehr

Erfolgreiches Web 2.0 Marketing

Erfolgreiches Web 2.0 Marketing Erfolgreiches Web 2.0 Marketing Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Mit Web 2.0 Marketing erfolgreich im interaktiven Netz Duisburg den, 15. September 2009 Die metapeople Gruppe ist Partner von: Ihr Speaker

Mehr