Wien Tullnerfeld St. Pölten Amstetten Linz

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wien Tullnerfeld St. Pölten Amstetten Linz"

Transkript

1 Wien Tullnefeld St. Pölten Linz Fahpl 015 gültig ailjet und ICE fahen diekt bis Hauptbahnhof Wien, ICE zeistündlich bis Flughafen Wien Vom Tullnefeld in 0 Minuten bis Wien Westbahnhof Zustieg in REX, R- und S-Bahn-Züge nu mit gültige Fahkate, auße Stationen ohne Ticketvekauf. Gültig bis oebb.at ÖBB-Kundensevice

2 Ihe Steckeninfo Kostenvegleich/Monat - Ab bis Wien Westbahnhof in nu 6 Minuten. - 5 REX00-Züge (ma. 00 km/h) po Richtung zischen St.Valentin/ und Wien Westbf. - Fahplfagen mit allen aktuellen Daten im Intenet unte fahpl.oebb.at - Infomationen zu Bauabeiten unte steckeninfo.oebb.at 0 min schnelle in Wien Bahn & Bus Fahpeis Teibstoffkosten je Monat PKW (Gundlage 7l /100 km je 1 Lite Diesel 1,36)* Nu Teibstoffkosten PKW REX 00 Cleve pendeln im REX mit 00 km/h Vollkosten (inkl. Anschaffung, Steuen, us.) Monatskate** St. Pölten *Quelle: BMWFW, Std Oktobe 01 **Taifstd 1. Oktobe 01 Amtliches Kilometegeld 0, 7 km/stecke 0 Hin- und Rückfahten/Monat 115,90 179,- 790,- Espanis mit den ÖBB: 63,- monatlich Meh Infomationen beim ÖBB-Kundensevice ode auf oebb.at

3 / Magement GmbH Flughafen Wien (VIE) ª S Wien Meidling S«Wien Hütteldof S«Tullnefeld S Pinzesdof Makesdof a. d. Pielach Goß Siening Loosdof Kummnußbaum Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Blindenmakt Maue-Öhling Kenstetten-Bibebach St. Pete-Seitenstetten St. John-Weistach dof Linz Ebelsbeg 101 Attng-Puchheim Hbf Hbf 00, 300 Wögl Hbf 01, 300 Innsbuck Hbf 60 08?V V Gasten à 6 66 à 3600 à à K?V Klein- Samingsteieifling Kleineifling v v Passau Klein- Züich Passau eifling ¼ 36 à 1770 RegioBiking 68 Ã

4 / Magement GmbH Flughafen Wien (VIE) ª S Wien Meidling S«Wien Hütteldof S«Tullnefeld S Pinzesdof Makesdof a. d. Pielach Goß Siening Loosdof Kummnußbaum Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Blindenmakt Maue-Öhling Kenstetten-Bibebach St. Pete-Seitenstetten St. John-Weistach dof Linz Ebelsbeg 101 Attng-Puchheim Hbf Hbf 00, 300 Wögl Hbf 01, 300 Innsbuck Hbf Ø Ã 360 à v v à Gasten à ¼ Innsbuck München ¼ 60 5 à à 6376 Ø Gasten Gein- Bad Keuzen K?V Samingstein Weißen- bach- St. Gallen

5 / Magement GmbH Flughafen Wien (VIE) ª S Wien Meidling S«Wien Hütteldof S«Tullnefeld S Pinzesdof Makesdof a. d. Pielach Goß Siening Loosdof Kummnußbaum Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Blindenmakt Maue-Öhling Kenstetten-Bibebach St. Pete-Seitenstetten St. John-Weistach dof Linz Ebelsbeg 101 Attng-Puchheim Hbf Hbf 00, 300 Wögl Hbf 01, 300 Innsbuck Hbf Å 8 6 X ÏK Fkfut (M) Hbf OS 3501 LZS Ã V t t13 36 Ã Ã 161 ¼ Begenz ¼ Ã ?V t t Züich Scheibbs Ø V Ã Ã tinnsbuck K?V Gasten St. Nikola- Studen Begenz V

6 / Magement GmbH Flughafen Wien (VIE) ª S Wien Meidling S«Wien Hütteldof S«Tullnefeld S Pinzesdof Makesdof a. d. Pielach Goß Siening Loosdof Kummnußbaum Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Blindenmakt Maue-Öhling Kenstetten-Bibebach St. Pete-Seitenstetten St. John-Weistach dof Linz Ebelsbeg 101 Attng-Puchheim Hbf Hbf 00, 300 Wögl Hbf 01, 300 Innsbuck Hbf ¼ t t München 9 7 / 10 5 Ã 591 V Wien Fz- Josefs- Bahnhof ?V Scheibbs Ø Ã 591 V Å 8 6 X ÏK Fkfut (M) Hbf Villach Passau Scheibbs OS 3503 LZS Ã 591 V 701?V Ã Einfach-Raus-Ticket ¼ t Kleineifling Budapest- Keleti ¼ 56 9 Ã Züich Begenz Einfach-Raus-Ticket Ø Ã Einfach-Raus-Ticket

7 / Magement GmbH Flughafen Wien (VIE) ª S Wien Meidling S«Wien Hütteldof S«Tullnefeld S Pinzesdof Makesdof a. d. Pielach Goß Siening Loosdof Kummnußbaum Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Blindenmakt Maue-Öhling Kenstetten-Bibebach St. Pete-Seitenstetten St. John-Weistach dof Linz Ebelsbeg 101 Attng-Puchheim Hbf Hbf 00, 300 Wögl Hbf 01, 300 Innsbuck Hbf à Ba K?V Ï St. Nikola- Studen à 161 Einfach-Raus-Ticket 06 V ¼ 60 Bb Budapest- Keleti ¼ 860 Bb ?V Ø München Innsbuck Scheibbs Salz- Hambug- bug Altona t Kleineifling Å 6 6 X ÏK OS 3505 LZS 60 à ¼ 56 à Innsbuck Ø Gasten

8 / Magement GmbH Flughafen Wien (VIE) ª S Wien Meidling S«Wien Hütteldof S«Tullnefeld S Pinzesdof Makesdof a. d. Pielach Goß Siening Loosdof Kummnußbaum Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Blindenmakt Maue-Öhling Kenstetten-Bibebach St. Pete-Seitenstetten St. John-Weistach dof Linz Ebelsbeg 101 Attng-Puchheim Hbf Hbf 00, 300 Wögl Hbf 01, 300 Innsbuck Hbf à 638 à K?V St. Nikola- Studen à V à 160 Budapest- Keleti ¼ 6 Bc ¼ 86 Bc München Begenz à 160 Ø Ã Å 90 6 X ÏK t Kleineifling Hambug- Altona OS 3507 LZS à Ã

9 / Magement GmbH Flughafen Wien (VIE) ª S Wien Meidling S«Wien Hütteldof S«Tullnefeld S Pinzesdof Makesdof a. d. Pielach Goß Siening Loosdof Kummnußbaum Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Blindenmakt Maue-Öhling Kenstetten-Bibebach St. Pete-Seitenstetten St. John-Weistach dof Linz Ebelsbeg 101 Attng-Puchheim Hbf Hbf 00, 300 Wögl Hbf 01, 300 Innsbuck Hbf ¼ 166 Bd ¼ 566 Bd à 16 Ø Ã Ã Züich 1 5 Begenz 1 57 Salz bug K?V St. Gasten Nikola- Studen à Be à ¼ 6 Bf Budapest- Keleti ¼ 86 Bf München 15 5 Innsbuck à 16 Ø BgDot- mund t Kleineifling Å 6 X ÏK OS 3509 LZS

10 / Magement GmbH Flughafen Wien (VIE) ª S Wien Meidling S«Wien Hütteldof S«Tullnefeld S Pinzesdof Makesdof a. d. Pielach Goß Siening Loosdof Kummnußbaum Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Blindenmakt Maue-Öhling Kenstetten-Bibebach St. Pete-Seitenstetten St. John-Weistach dof Linz Ebelsbeg 101 Attng-Puchheim Hbf Hbf 00, 300 Wögl Hbf 01, 300 Innsbuck Hbf à 6390 à St. Nikola- Studen à à 166 à REX00 à 166 ¼ 168 Bh ¼ 568 Bh à Züich 16 5 Begenz Ø Ã 190 REX à 6386 à Klagenfut K?V St. Gasten Nikola- Studen

11 / Magement GmbH Flughafen Wien (VIE) ª S Wien Meidling S«Wien Hütteldof S«Tullnefeld S Pinzesdof Makesdof a. d. Pielach Goß Siening Loosdof Kummnußbaum Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Blindenmakt Maue-Öhling Kenstetten-Bibebach St. Pete-Seitenstetten St. John-Weistach dof Linz Ebelsbeg 101 Attng-Puchheim Hbf Hbf 00, 300 Wögl Hbf 01, 300 Innsbuck Hbf 70 Bi Ï Ã Be à 168 à REX00 à 168 ¼ 66 Bj Budapest- Keleti ¼ 866 Bj CaFkfut Innsbuck (M) Hbf à 168 Ø Nationalpak Kalkalpen t t Fkfut (M) Hbf Kleineifling Kleineifling Nationalpak Kalkalpen à 19 REX00 Å 0 6 X ÏK OS 3511 LZS à 168 7

12 / Magement GmbH Flughafen Wien (VIE) ª S Wien Meidling S«Wien Hütteldof S«Tullnefeld S Pinzesdof Makesdof a. d. Pielach Goß Siening Loosdof Kummnußbaum Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Blindenmakt Maue-Öhling Kenstetten-Bibebach St. Pete-Seitenstetten St. John-Weistach dof Linz Ebelsbeg 101 Attng-Puchheim Hbf Hbf 00, 300 Wögl Hbf 01, 300 Innsbuck Hbf à à 1630 à REX00 à 1630 ¼ 760 à Begenz Ø Ã K?V St. Weißenbach-St. Studen Nikola- Gallen à 19 REX00 à à Be à 163 à REX00

13 / Magement GmbH Flughafen Wien (VIE) ª S Wien Meidling S«Wien Hütteldof S«Tullnefeld S Pinzesdof Makesdof a. d. Pielach Goß Siening Loosdof Kummnußbaum Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Blindenmakt Maue-Öhling Kenstetten-Bibebach St. Pete-Seitenstetten St. John-Weistach dof Linz Ebelsbeg 101 Attng-Puchheim Hbf Hbf 00, 300 Wögl Hbf 01, 300 Innsbuck Hbf à 163 ¼ 68 Cb Budapest- Keleti ¼ 868 Cb Cc Cc 19 5 München Innsbuck 19 7 Cc Cc à 163 Ø t Kleineifling à 196 REX à à Cd Ce Ce0 0 à 163 à REX00 à 163 Å 30 X ÏK ¼ Innsbuck à 163

14 / Magement GmbH Flughafen Wien (VIE) ª S Wien Meidling S«Wien Hütteldof S«Tullnefeld S Pinzesdof Makesdof a. d. Pielach Goß Siening Loosdof Kummnußbaum Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Blindenmakt Maue-Öhling Kenstetten-Bibebach St. Pete-Seitenstetten St. John-Weistach dof Linz Ebelsbeg 101 Attng-Puchheim Hbf Hbf 00, 300 Wögl Hbf 01, 300 Innsbuck Hbf Ø 98 Ã 198 REX00 Ã Gasten ¼ Cf Cf Cf 08 Budapest- Keleti μ 90 Cg Q_Y Wien Hbf Autoeisezug ¼ Ø Ch / 1 5 Ch Hambug- Altona Kleineifling Å 3 6 X ÏK OS 3513 LZS V μ 37 CgCi _Y Venezia S. Lucia

15 / Magement GmbH Flughafen Wien (VIE) ª S Wien Meidling S«Wien Hütteldof S«Tullnefeld S Pinzesdof Makesdof a. d. Pielach Goß Siening Loosdof Kummnußbaum Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Blindenmakt Maue-Öhling Kenstetten-Bibebach St. Pete-Seitenstetten St. John-Weistach dof Linz Ebelsbeg 101 Attng-Puchheim Hbf Hbf 00, 300 Wögl Hbf 01, 300 Innsbuck Hbf μ 66 CgCi _Y K» Züich à 16 μ 0 Cg 80 à 16 _Y Å 3 6 X ÏK OS 3515 LZS μ 6 Cg Q_Y Wien Hbf Autoeisezug à 98 V μ 6 Cg _Y Dotmund Buda- pest- Keleti à t v t v Begenz München / 08 / Night-Line

16 Innsbuck Hbf 01, 300 Wögl Hbf Hbf 00, 300 Hbf 101 Attng-Puchheim / Magement GmbH Linz Ebelsbeg dof St. John-Weistach St. Pete-Seitenstetten Kenstetten-Bibebach Maue-Öhling Blindenmakt Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Kummnußbaum Loosdof Goß Siening Makesdof a. d. Pielach Pinzesdof Tullnefeld S Wien Hütteldof S«Wien Meidling S«Flughafen Wien (VIE) ª S Å 35 X ÏK à 191 REX00 à à 193 REX à t t REX μ Cg _Y München Weißen- bach-st. pest- Buda- Gallen Keleti à REX à Cj 5 00 v v Cj6 19 REX à V μ 7 Cg Q_Y Begenz y6 55 y7 05 Wien Hbf Autoeisezug

17 Innsbuck Hbf 01, 300 Wögl Hbf Hbf 00, 300 Hbf 101 Attng-Puchheim / Magement GmbH Linz Ebelsbeg dof St. John-Weistach St. Pete-Seitenstetten Kenstetten-Bibebach Maue-Öhling Blindenmakt Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Kummnußbaum Loosdof Goß Siening Makesdof a. d. Pielach Pinzesdof Tullnefeld S Wien Hütteldof S«Wien Meidling S«Flughafen Wien (VIE) ª S V V Waidhofen a. d. Ybbs Cj v Cj v à 199 REX00 à à 6371 Gasten St. Nikola- Studen à 1613 à 199 REX00 Ã Ø 935 à Š31 6 X ÏK V V Kleineifling Cj Cj Cj v Cj v y y OS à 199 REX00 à Be

18 Innsbuck Hbf 01, 300 Wögl Hbf Hbf 00, 300 Hbf 101 Attng-Puchheim / Magement GmbH Linz Ebelsbeg dof St. John-Weistach St. Pete-Seitenstetten Kenstetten-Bibebach Maue-Öhling Blindenmakt Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. 83» à 199 REX00 à 1615 Kummnußbaum Loosdof 6 8 Cj 6 8 Goß Siening Makesdof a. d. Pielach Pinzesdof Cj7 06 Tullnefeld S Wien Hütteldof S«Wien Meidling S« y Flughafen Wien (VIE) ª S 061 V μ 36 CgDa _Y Venezia S. Lucia μ 67 CgDa _Y K» Züich à 1615 à Be?V Scheibbs y Gasten Nationalpak Kalkalpen à μ à Cg _Y V Dotmund?V Scheibbs t t y y Weißenbach-St. Gallen Nationalpak Kalkalpen Kleineifling 6 30

19 Innsbuck Hbf 01, 300 Wögl Hbf Hbf 00, 300 Hbf 101 Attng-Puchheim / 6 9 / Ø μ Magement GmbH Cg Q_Y V Hambug- Altona Linz Ebelsbeg dof St. John-Weistach St. Pete-Seitenstetten Kenstetten-Bibebach Maue-Öhling Blindenmakt Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb Kummnußbaum Loosdof Goß Siening Makesdof a. d. Pielach Pinzesdof Tullnefeld S Wien Hütteldof S«Wien Meidling S«y Flughafen Wien (VIE) ª S ¼ μ 91 Cg Q_Y Ã Å 37 X ÏK Ã Ø Db Db ¼ 9 Ã ?V Salz- DbInns- bug Scheibbs buck Db Cj Cj y8 55 y y Db y y Wien Hbf t Budapest- Autoeisezug Kleineifling Keleti

20 Innsbuck Hbf 01, 300 Wögl Hbf Hbf 00, 300 Hbf 101 Attng-Puchheim / Magement GmbH Linz Ebelsbeg dof St. John-Weistach St. Pete-Seitenstetten Kenstetten-Bibebach Maue-Öhling Blindenmakt Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Kummnußbaum Loosdof Goß Siening Makesdof a. d. Pielach Pinzesdof Tullnefeld S Wien Hütteldof S«Wien Meidling S«Flughafen Wien (VIE) ª S à 6373 K?V Kleineifling St. Nikola- Studen Ã Ø Gasten 9 0 à t t y ¼ 65 Dc München ¼ 763 Dc Innsbuck à V Å 33 6 X ÏK y OS ?V Scheibbs t t 9 55 Ø Ã t Kleineifling y ¼ 861 Dd Innsbuck

21 Innsbuck Hbf 01, 300 Wögl Hbf Hbf 00, 300 Hbf 101 Attng-Puchheim / Magement GmbH Linz Ebelsbeg dof St. John-Weistach St. Pete-Seitenstetten Kenstetten-Bibebach Maue-Öhling Blindenmakt Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Kummnußbaum Loosdof Goß Siening Makesdof a. d. Pielach Pinzesdof Tullnefeld S Wien Hütteldof S«Wien Meidling S«Flughafen Wien (VIE) ª S ¼ 61 Dd München Budapest- Keleti K» y à 163 K?V à St. Nikola- Studen Ø 913 à à 165 t t y ¼ 765 Begenz à V y Å 1 6 X ÏK Fkfut (M) Hbf 11 5 OS Ã Ø Klagenfut t Kleineifling 1 0 à à y

22 Innsbuck Hbf 01, 300 Wögl Hbf Hbf 00, 300 Hbf 101 Attng-Puchheim / Magement GmbH Linz Ebelsbeg dof St. John-Weistach St. Pete-Seitenstetten Kenstetten-Bibebach Maue-Öhling Blindenmakt Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Kummnußbaum Loosdof Goß Siening Makesdof a. d. Pielach Pinzesdof Tullnefeld S Wien Hütteldof S«Wien Meidling S«Flughafen Wien (VIE) ª S ¼ 863 De Begenz ¼ De DfFkfut (M) Hbf Budapest- Keleti à V y Ã Ø Kleineifling Kleineifling 13 0 à à y ¼ 161 Züich à V y Å 3 6 X ÏK BgDot- mund 13 5 OS

23 Innsbuck Hbf 01, 300 Wögl Hbf Hbf 00, 300 Hbf 101 Attng-Puchheim / Magement GmbH Linz Ebelsbeg dof St. John-Weistach St. Pete-Seitenstetten Kenstetten-Bibebach Maue-Öhling Blindenmakt Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Kummnußbaum Loosdof Goß Siening Makesdof a. d. Pielach Pinzesdof Tullnefeld S Wien Hütteldof S«Wien Meidling S«Flughafen Wien (VIE) ª S Ã Ø t Kleineifling 1 0 à à y ¼ 65 München Budapest- Keleti à / Begenz y Weißenbach-St. Gallen à 1631 K?V à St. Nikola- Studen Ø Gasten 15 0 à à y ¼ 563 Innsbuck

24 Innsbuck Hbf 01, 300 Wögl Hbf Hbf 00, 300 Hbf 101 Attng-Puchheim / Magement GmbH Linz Ebelsbeg dof St. John-Weistach St. Pete-Seitenstetten Kenstetten-Bibebach Maue-Öhling Blindenmakt Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Kummnußbaum Loosdof Goß Siening Makesdof a. d. Pielach Pinzesdof Tullnefeld S Wien Hütteldof S«Wien Meidling S«Flughafen Wien (VIE) ª S à Be y Å 91 6 X ÏK OS Ã Ø Hambug- Altona 15 5 t Kleineifling à 1633 à y Gein- Bad Keuzen à ¼ 867 Dg Innsbuck ¼ 67 Dg München Budapest- Keleti à y Weißenbach-St. Gallen

25 Innsbuck Hbf 01, 300 Wögl Hbf Hbf 00, 300 Hbf 101 Attng-Puchheim / Magement GmbH Linz Ebelsbeg dof St. John-Weistach St. Pete-Seitenstetten Kenstetten-Bibebach Maue-Öhling Blindenmakt Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Kummnußbaum Loosdof Goß Siening Makesdof a. d. Pielach Pinzesdof Tullnefeld S Wien Hütteldof S«Wien Meidling S«Flughafen Wien (VIE) ª S à 1635 K?V à St. Nikola- Studen Ø Gasten 17 0 à y à 6385 K?V à ¼ 565 Dh Begenz ¼ 165 Dh Züich Samingstein Budapest- Keleti à Be y Å 7 6 X ÏK OS Ã Ø Ã Klagenfut Hambug- Altona 17 5 t Kleineifling y

26 Innsbuck Hbf 01, 300 Wögl Hbf Hbf 00, 300 Hbf 101 Attng-Puchheim / Magement GmbH Linz Ebelsbeg dof St. John-Weistach St. Pete-Seitenstetten Kenstetten-Bibebach Maue-Öhling Blindenmakt Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Kummnußbaum Loosdof Goß Siening Makesdof a. d. Pielach Pinzesdof Tullnefeld S Wien Hütteldof S«Wien Meidling S«Flughafen Wien (VIE) ª S à ¼ 69 Di München ¼ 869 Di à 1637 t t Dj à 1637 à à 1639 à 6387 ÏK» K?V Innsbuck Attng- Puchheim bug t y t y y Kleineifling Samingstein Ø Ã Salz ¼ 167 Ea Züich

27 Innsbuck Hbf 01, 300 Wögl Hbf Hbf 00, 300 Hbf 101 Attng-Puchheim / Magement GmbH Linz Ebelsbeg dof St. John-Weistach St. Pete-Seitenstetten Kenstetten-Bibebach Maue-Öhling Blindenmakt Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Kummnußbaum Loosdof Goß Siening Makesdof a. d. Pielach Pinzesdof Tullnefeld S Wien Hütteldof S«Wien Meidling S«Flughafen Wien (VIE) ª S ¼ 567 Ea Begenz à à Be V Passau v v t t OS Ø Ã Ã Å Ã Eb tinnsbuck V K?V X ÏK Fkfut (M) Hbf V t t y Samingstein Kleineifling Eb t t y ¼ 61 Ec München

28 Innsbuck Hbf 01, 300 Wögl Hbf Hbf 00, 300 Hbf 101 Attng-Puchheim / Magement GmbH Linz Ebelsbeg dof St. John-Weistach St. Pete-Seitenstetten Kenstetten-Bibebach Maue-Öhling Blindenmakt Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Kummnußbaum Loosdof Goß Siening Makesdof a. d. Pielach Pinzesdof Tullnefeld S Wien Hütteldof S«Wien Meidling S«Flughafen Wien (VIE) ª S ¼ 661 Ec Begenz à 597 V Wien Fz- Josefs- Bahnhof ?V Scheibbs y Cf Cf1 01 Ø Ed 0 5 Cf y 15 Cf ¼ 169 Ee Züich ¼ 569 Ee Begenz Ed Å 9 X ÏK Fkfut (M) Hbf y Gasten à 169 Night-Line ¼ 663 Innsbuck

29 Innsbuck Hbf 01, 300 Wögl Hbf Hbf 00, 300 Hbf 101 Attng-Puchheim / 169 Magement GmbH Linz Ebelsbeg dof St. John-Weistach St. Pete-Seitenstetten Kenstetten-Bibebach Maue-Öhling Blindenmakt Neumakt a. d. Ybbs-Kalsb. Kummnußbaum Loosdof Goß Siening Makesdof a. d. Pielach Pinzesdof Tullnefeld S Wien Hütteldof S«Wien Meidling S«Flughafen Wien (VIE) ª S Night-Line Gasten ?V Scheibbs Ef Ef ¼ 361 Züich

30 1 täglich auße q, nicht am 5., 6.Dez., 1.Jän.,., 6.Ap.,, 5.Mai Resevieung möglich 3 täglich auße q, nicht am 6.Ap., 5.Mai, 6.Okt. Ruhebeeich, Resevieung möglich 5 Zug ¼60 id zischen Wien Westbahnhof und Hbf gemeinsam mit Zug ¼660 gefüht 6 AIRail, Resevieung möglich 7 Zug ¼160 id zischen Wien Westbahnhof und Feldkich gemeinsam mit Zug ¼560 gefüht 8 vom 1.Mai bis 6.Okt. 9 Zug ¼16 id zischen Wien Westbahnhof und Feldkich gemeinsam mit Zug ¼56 gefüht Ba Zug füht p, v Kusagen fü à 316 Attng-Puchheim Stai-Idning Bb Zug ¼60 id zischen Wien Westbahnhof und Hbf gemeinsam mit Zug ¼860 gefüht Bc Zug ¼6 id zischen Wien Westbahnhof und Hbf gemeinsam mit Zug ¼86 gefüht Bd Zug ¼166 id zischen Wien Westbahnhof und Feldkich gemeinsam mit Zug ¼566 gefüht Be K Bf Zug ¼6 id zischen Wien Westbahnhof und Hbf gemeinsam mit Zug ¼86 gefüht Bg täglich auße am 5., 6.Dez. Bh Zug ¼168 id zischen Wien Westbahnhof und Feldkich gemeinsam mit Zug ¼568 gefüht Bi Ï o, am 30.Ap., 13.Mai, 3.Jun., nicht am 1., 15.Mai, 5.Jun. Bj Zug ¼66 id zischen Wien Westbahnhof und Hbf gemeinsam mit Zug ¼866 gefüht Ca p, q, am., 5., 31.Dez., 1.Jän., 3., 6.Ap., 1., 1., 5.Mai Cb Zug ¼68 id zischen Wien Westbahnhof und Hbf gemeinsam mit Zug ¼868 gefüht Cc täglich auße p, nicht am 5., 31.Dez.,., 5.Jän., 5.Ap.,.Mai, 5.Okt. Cd K Ce, nicht am., 31.Dez. Cf n, o, p, v Cg Globalpeis im intenationalen Vekeh Ch n, o, v Ci Zug μ37 id zischen Wien Hbf und Hbf gemeinsam mit Zug μ66 gefüht Cj p enn Da Zug μ36 id zischen Hbf und Wien Hbf gemeinsam mit Zug μ67 gefüht Db täglich auße q, nicht am 6.Dez., 1., 5., 6.Jän., 6.Ap., 5.Mai, 6.Okt. Dc Zug ¼65 id zischen Hbf und Wien Westbahnhof gemeinsam mit Zug ¼763 gefüht Dd Zug ¼61 id zischen Hbf und Wien Westbahnhof gemeinsam mit Zug ¼861 gefüht De Zug ¼63 id zischen Hbf und Wien Westbahnhof gemeinsam mit Zug ¼863 gefüht Df p, q, am., 6., 31.Dez., 1.Jän., 3., 6.Ap., 1., 1., 5.Mai Dg Zug ¼67 id zischen Hbf und Wien Westbahnhof gemeinsam mit Zug ¼867 gefüht Dh Zug ¼165 id zischen Feldkich und Wien Westbahnhof gemeinsam mit Zug ¼565 gefüht Di Zug ¼69 id zischen Hbf und Wien Westbahnhof gemeinsam mit Zug ¼869 gefüht Dj Zug kommt als à 37 Stai- Idning Ea Zug ¼167 id zischen Feldkich und Wien Westbahnhof gemeinsam mit Zug ¼567 gefüht Eb K v Ec Zug ¼61 id zischen Hbf und Wien Westbahnhof gemeinsam mit Zug ¼661 gefüht Ed K o, p auße am 6.Dez., 1.Mai, 15.Aug. Ee Zug ¼169 id zischen Feldkich und Wien Westbahnhof gemeinsam mit Zug ¼569 gefüht Ef p enn, am 5.Dez., 5.Ap.,.Mai, 15.Aug., 5.Okt.

31 Zeichenekläung Anfgs-/Endpunkt de Stecke K Wagen mit Rollstuhlstellplatz Hallein ode Abzeigestelle Zischenstation (ÖBB-Züge: Vomeldung im Kundensevice ) Hbf, Bf Hauptbahnhof, Bahnhof Í Damenteil Bahnhof ohne Ticketvekauf, Î Stillteil. Ticketvekauf im Zug ô (Kinde)kino Genzbahnhof V Fahadmitnahme Maßge des vo- ¼ ailjet: ÖBB-Hochgeschindigkeitszug hdenen Ladeaumes (kostenpflichtig) Å InteCityEpess» Fahadmitnahme (kostenpflichtig), * EuoCity Resevieung efodelich InteCity $> Hineis auf diekte Vebindung, μ EuoNight kein Umsteigen efodelich Ç Schnellzug z Zug hält nu zum Zusteigen à RegionalEpess y Zug hält nu zum Aussteigen Regionalzug; Klasse Zug hält nu bei Bedaf S S-Bahn/S-Bahnlinie; Klasse { Bus hält nicht diekt beim Bahnhof ASTB Autoschleuse Tauenbahn CAT CityAipotTain De ÖBB ¼ ist gundsätzlich ie folgt Ø Zug de Magement GmbH ausgestattet : Economy Class, Fist Class, 1. Zug füht nu Wagen 1. Klasse Business Class, K (Hebelift Bod),, X, Zug füht nu Wagen Klasse Ruhebeeich, Familienbeeich (Kindekino), «U-Bahn Resevieung möglich O Bus Q Autotspotagen k Montag o Feitag _ Schlafagen l Dienstag p Samstag Y Liegeagen m Mittoch q Sonntag U Resevieung efodelich n Donnestag? begenzte Platzzahl; fü Guppen Wektag (Montag - Samstag) Resevieung efodelich v Sonn- und Feietag X Bodestaut Wektag auße Samstag ¹ mobiles Bodsevice (Snacks, Getänke) s täglich auße Samstag Östeeich Bahn-Kuie-Paket t Samstag, Sonn- und Feietag Wektag auße Samstag, jedoch nicht Ï Kleinkindteil am., 31.Dez. Heausgebe: ÖBB-Pesonenvekeh AG AG Anzeigennahme: Vekehsvelag Vekehsvelag Medienconsulting GmbH GmbH Duck: PG-DVS PG-DVS Wien Wien ÖBB-Pesonenvekeh AG zetifiziet duch TÜV AUSTRIA ISO 9001:008 und EN 13816:00 Schiftfabe Fenvekehszüge eden in ote und schaze, Nahvekehszüge in blaue Schift dagestellt. Gesetzliche Feietage in Östeeich: 1. und 6.Jänne, Ostemontag, 1.Mai, Chisti Himmelfaht, Pfingstmontag, Fonleichnam, 15.August, 6.Oktobe, 1.Novembe, 8., 5. und 6.Dezembe Anschlussdastellung Zeiten in den Anschlussstecken: - geade Schift, Zeiten eiß hintelegt: Zug ode Zugteil (Kusagen) fäht übe diese Anschlussstecke (Umsteigen nicht efodelich) - kusive Schift, Zeiten gau hintelegt: auszugseise aufgenommene Anschlussstecke (Umsteigen efodelich) Beachten Sie bitte, dass alle Züge de ÖBB auchfei sind. Zustieg in REX-, R- und S-Bahn-Züge nu mit gültige Fahkate, auße Stationen ohne Ticketvekauf. Ändeungen vobehalten. Eine echtliche Geäh fü die Richtigkeit des Inhaltes kn nicht übenommen eden. Std: Novembe 01 Weitee Infomationen: ÖBB-Kundensevice ode oebb.at

32

33 36 duch 5 ist ich find ein supe Peis. Mit dem Einfach-Raus-Ticket fahen Guppen bis 5 Pesonen um insgesamt 36,- den gzen Tag lg mit allen Nah- und Regionalvekehszügen de ÖBB und de Raebahn. Und inklusive Fahad um nu 5,-. Meh Infos und Buchung auf oebb.at/einfachaus

34 Bahnfahen und meh. Ab in den Kultugenuss! Bahn Kultugebot zu günstigen Peisen! Alle Infos und Buchung den ÖBB-Pesonenkassen, am ÖBB-Fahkatenautomat soie auf ailtous.oebb.at

35 De neue ÖBB cityjet Dezembe 015 Ein neues Mobilitätsgefühl eleben! oebb.at

36

Wien Hbf Linz Wels Schärding Passau

Wien Hbf Linz Wels Schärding Passau : : Wien Hbf Linz Wels Passau Fahpl 201 gültig 13. 1 2015 Passauebahn Zustieg in RE, R- und S-Bahn-Züge nu mit gültige Fahkate, auße Stationen ohne Ticketvekauf. Gültig 13. 1 2015 bis 10. 1 201 oebb.at

Mehr

Wien Stockerau Absdorf-Hippersdorf / Hollabrunn Retz Znojmo

Wien Stockerau Absdorf-Hippersdorf / Hollabrunn Retz Znojmo Wien / Hollunn Fahpl 205 gültig 4. 204 Sofotige Zug-Echtzeitinfo am Hdy! Einge: "at Stationsname" pe SMS 0828 20200 Zustieg in REX, R- und S-Bahn-Züge nu mit gültige Fahkate, auße Stationen ohne Ticketvekauf.

Mehr

Wien Ebenfurth Sopron Deutschkreutz

Wien Ebenfurth Sopron Deutschkreutz Wien Ebenfuth Sopon Deutschkeutz Fahpl 2015 gültig 14. 1 2014 Stündlich diekt bis Wien Hauptbahnhof / U1. Bessee Eeichbakeit de innestädtischen Vekehsmittel. Zustieg in REX, R- und S-Bahn-Züge nu mit gültige

Mehr

Krems Hadersdorf Langenlois Horn Sigmundsherberg

Krems Hadersdorf Langenlois Horn Sigmundsherberg Kems Hadesdof Lgenlois Hon Sigmundshebeg Fahpl 2013 gültig 09. 1 2012 Sofotige Zug-Echtzeitinfo am Hdy! Einge: "at Stationsname" pe SMS 0828 20200 Zustieg in REX, R- und S-Bahn-Züge nu mit gültige Fahkate,

Mehr

Wien Eggenburg Sigmundsherberg

Wien Eggenburg Sigmundsherberg Eggenbug Schwazenau Gmünd NÖ Fahpl 2015 gültig 14. 1 2014 Sofotige Zug-Echtzeitinfo am Hdy! Einge: "at Stationsname" pe SMS 0828 20200 Zustieg in REX, R- und S-Bahn-Züge nu mit gültige Fahkate, auße Stationen

Mehr

Wien Tulln Hadersdorf am Kamp Krems a.d. Donau

Wien Tulln Hadersdorf am Kamp Krems a.d. Donau Tulln Kems a.d. Donau Fahpl 2015 gültig 14. 1 2014 Sofotige Zug-Echtzeitinfo am Hdy! Einge: "at Stationsname" pe SMS 0828 20200 Zustieg in REX, R- und S-Bahn-Züge nu mit gültige Fahkate, auße Stationen

Mehr

Linz Hbf Traun Kirchdorf a.d. Krems Selzthal

Linz Hbf Traun Kirchdorf a.d. Krems Selzthal : : Kichdof a.d. Kems Fahpl 2016 gültig 13. 1 2015 Gültig bis 19.06.2016 - NEUAUFLAGE 20.06.2016 Diektvebindungen Linz Gaz Linz. Gültig von 13.12015. bis 19.06.2016 oebb.at ÖBB Kundensevice 05-1717 140

Mehr

Flughafen Wien (VIE) Wien St. Pölten Linz Westbahn

Flughafen Wien (VIE) Wien St. Pölten Linz Westbahn Flughafen Wien (IE) Wien Pölen Linz Wesbahn Weiee Züge (Bahnseige -) - Wien Meidling - Wien Hüeldof siehe Fahplbild 00, eiee Züge Wien Wesbf - Pölen Hbf siehe Fahplbilde 0, ¾ Zusieg im Nahvekeh (RE, R,

Mehr

Wien Tullnerbach-Pressbaum Neulengbach St. Pölten

Wien Tullnerbach-Pressbaum Neulengbach St. Pölten : : St. Pölten Fahpl 2016 gültig 13. 1 2015 In 20 Minuten dem Tullnefeld bis Westbahnhof Schnellee Fahzeiten mit REX und Taktvekeh - Umsteigeknoten in Stadt Bauabeiten im Abschnitt - : 15.0-19.06.2016

Mehr

Wien Südbahnhof (Ostseite)

Wien Südbahnhof (Ostseite) Wien Südbahnhof (Ostseite) Wien Ezhezog Kalstaße Machegg Batislava Sofotige Zug-Echtzeitinfo am Hdy! Einge: "at Stationsname" pe SMS 088 0 00 Fahpl 0 gültig. 0 Zustieg in REX, R- und S-Bahn-Züge nu mit

Mehr

St. Veit a.d. Glan Villach Hbf Rosenbach Jesenice

St. Veit a.d. Glan Villach Hbf Rosenbach Jesenice : : St. Veit a.d. Gl Fahrpl 206 gültig. 205 Die fährt St. Veit a.d.gl Feldkirchen i.k. im 2-Stundentakt und Feldkirchen i.k. im Stundentakt. Zustieg im Nahverkehr (REX, R, S-Bahn) nur mit gültiger Fahrkarte,

Mehr

Wien Semmering Mürzzuschlag

Wien Semmering Mürzzuschlag : : Fahrpl 206 gültig. 20 bahn Zustieg im Nahverkehr (REX, R, S-Bahn) nur mit gültiger Fahrkarte, ausgenommen in Stationen ohne Möglichkeit zum Fahrkartenkauf. Gültig. 20 bis 0. 206 oebb.at ÖBB Kundenservice

Mehr

Wien Gänserndorf Bernhardsthal

Wien Gänserndorf Bernhardsthal Wien Břeclav Fahrpl 015 gültig 14. 1 014 Sofortige Zug-Echtzeitinfo am Hdy! Einge: "at Stationsname" per SMS 088 000 Zustieg in REX, R- und S-Bahn-Züge nur mit gültiger Fahrkarte, außer Stationen ohne

Mehr

Wien Westbf St. Pölten Linz Westbahn

Wien Westbf St. Pölten Linz Westbahn Weiee Züge Wien Wesbf - siehe Fahplbilde 110, 111 ¾ Zusieg im Nahvekeh (RE, R, S-hn) nu mi gülige Fahkae, ausgenommen in Saionen ohne Möglichkei zum Fahkaenkauf. Magemen GmbH zusäzliche Hineise Wien Hüeldof

Mehr

Linz Hbf Pregarten Freistadt Summerau

Linz Hbf Pregarten Freistadt Summerau Freistadt Fahrpl 2014 gültig 15. 1 2013 erbahn Modernes Wagenmaterial im grenzüberschreitenden Verkehr. Zustieg im Nahverkehr (REX, R- und S-Bahn-Züge) nur mit gültiger Fahrkarte, außer in Stationen ohne

Mehr

Wien Flughafen Wien (VIE) Fischamend

Wien Flughafen Wien (VIE) Fischamend : : Wien Flughafen Wien (IE) Hainburg Fahrpl 0 gültig 3. 05 Mit der alle 30 Minuten nach. Zustieg in REX, R- und S-Bahn-Züge nur mit gültiger Fahrkarte, außer Stationen ohne Ticketverkauf. Gültig von 3.

Mehr

Salzburg Schwarzach-St. Veit Villach Klagenfurt Tauernbahn

Salzburg Schwarzach-St. Veit Villach Klagenfurt Tauernbahn Salzbug Schazach-St. Veit Villach lagenfut Tauenbahn Alle Infomationen zu Autoschleuse Tauenbahn unte.autoschleuse.oebb.at Weitee Züge Salzbug Hbf - Schazach-St.Veit siehe Fahplbild 200 und Spittal-Millstättesee

Mehr

Wien Westbf St. Pölten Westbahn

Wien Westbf St. Pölten Westbahn 0 Wien Westbf Pölten Westbahn Weitee Züge - Wien Hütteldof siehe Fahplbild 95 0 ¾ Zustieg im Nahvekeh (RE, R, S-hn) nu mit gültige Fahkate, ausgenommen in Stationen ohne Möglichkeit zum Fahkatenkauf. zusätzliche

Mehr

Wr. Neustadt Mattersburg Sopron

Wr. Neustadt Mattersburg Sopron Wr. Neustadt Neckenmarkt-Horitschon/ Györ/ Fahrpl 2015 gültig 14. 1 2014 Sofortige Zug-Echtzeitinfo am Hdy! Einge: "at Stationsname" per SMS 0828 20200 Zustieg in REX, R- und S-Bahn-Züge nur mit gültiger

Mehr

Wien Hauptbahnhof Wien Stadtlau

Wien Hauptbahnhof Wien Stadtlau : : Hauptbahnhof Stadtlau Bratislava Fahrpl 2016 gültig 13. 1 2015 Zustieg in REX, R- und S-Bahn-Züge nur mit gültiger Fahrkarte, außer Stationen ohne Ticketverkauf. Gültig 13. 1 2015 bis 10. 1 2016 oebb.at

Mehr

Flughafen Wien (VIE) Wien Linz Wels Schärding Passau. Flughafen Wien (VIE) Wien Linz Wels Schärding Passau

Flughafen Wien (VIE) Wien Linz Wels Schärding Passau. Flughafen Wien (VIE) Wien Linz Wels Schärding Passau Flughafen Wien (VIE) Wien Linz Wels Passau Weiee Züge Flughafen Wien (VIE) - siehe Fahplbild 100 Weiee Züge - siehe Fahplbild 101 ¾ Zusieg im Nahekeh (RE, R, S-hn) nu mi güligem Ticke, ausgenommen in Saionen

Mehr

Wien Westbahnhof Kledering Parndorf Ort Neusiedl am See Eisenstadt Ostbahn Wien Hbf Hegyeshalom Gyır Pamhagen. Wien Hbf Hegyeshalom Gyır Pamhagen

Wien Westbahnhof Kledering Parndorf Ort Neusiedl am See Eisenstadt Ostbahn Wien Hbf Hegyeshalom Gyır Pamhagen. Wien Hbf Hegyeshalom Gyır Pamhagen Wien Westbahnhof Ot Ostbahn Hegyeshalom Weitee Züge - Batislava siehe Fahplbild 701 Gesamtvekeh - siehe Fahplbild 70 Gesamtvekeh - Fetöszentmiklos siehe Fahplbild 71 Wien Hütteldof ««S Lzendof-Rnesdof

Mehr

S-Bahn Wien: Hütteldorf / Liesing Meidling Floridsdorf Süßenbrunn / Strebersdorf. Fahrplan 2014

S-Bahn Wien: Hütteldorf / Liesing Meidling Floridsdorf Süßenbrunn / Strebersdorf. Fahrplan 2014 S-Bahn : Hütteldof / Liesing Meidling Floidsdof Süßenbunn / Stebesdof Fahpl 2014 Auflage Sofotige Zug-Echtzeitinfo am Hdy! Einge: "at Stationsname" pe SMS 0828 20200 Zustieg in REX, R- und S-Bahn-Züge

Mehr

Wien Meidling Kledering Parndorf Ort Neusiedl am See Eisenstadt Ostbahn Hegyeshalom Gyır Pamhagen

Wien Meidling Kledering Parndorf Ort Neusiedl am See Eisenstadt Ostbahn Hegyeshalom Gyır Pamhagen 00 Wien Meidling Kledeing Pandof O Osbahn Hegyeshalom Gyı Weiee Züge - Baislava siehe Fahplbild 01 Gesamvekeh - siehe Fahplbild 30 Gesamvekeh - Feöszenmiklos siehe Fahplbild 31 ¾ Zusieg im Nahvekeh (RE,

Mehr

Wien Westbf St. Pölten Linz Westbahn

Wien Westbf St. Pölten Linz Westbahn Weiee Züge Wien Wesbf - siehe Fahplbilde 110, 111 ¾ Zusieg im Nahvekeh (RE, R, S-Bahn) nu mi gülige Fahkae, ausgenommen in Saionen ohne Möglichkei zum Fahkaenkauf. Magemen GmbH zusäzliche Hineise Wien

Mehr

Wien Hbf Wien Meidling Wiener Neustadt Payerbach-Reichenau Südbahn

Wien Hbf Wien Meidling Wiener Neustadt Payerbach-Reichenau Südbahn Hbf Meidling er Neustadt Südbahn Weitere Züge Florids - Meidling siehe Fahrplbild 900 Weitere Züge Meidling - er Neustadt siehe Fahrplbild 511 Weitere Züge - siehe Fahrplbild 720 Weitere Züge Meidling

Mehr

510 Weitere Züge Wien Floridsdorf - Wien Meidling siehe Fahrplanbild 900

510 Weitere Züge Wien Floridsdorf - Wien Meidling siehe Fahrplanbild 900 50 Meidling er Neustadt Südbahn Weitere Züge Florids - Meidling siehe Fahrplbild 900 Weitere Züge Meidling - er Neustadt siehe Fahrplbild 5 Weitere Züge - siehe Fahrplbild 70 Weitere Züge Meidling - Deutschkreutz

Mehr

Wien Westbf Neulengbach St. Pölten Westbahn

Wien Westbf Neulengbach St. Pölten Westbahn 0 Wien Westbf Pölten Westbahn Fenvekeh und schnelle Nahvekeh übe Tullnefeld siehe Fahplbild Weitee Züge Wien Penzing - Wien Hütteldof siehe Fahplbild 945 zusätzliche Hineise 700 Pukesdof Satoium Düien

Mehr

Standardtastatur Deutsch, Schweiz Die Deutschschweizer-Tastatur hat fünf Tottasten (Tottaste, Zeichen Sonderzeichen):

Standardtastatur Deutsch, Schweiz Die Deutschschweizer-Tastatur hat fünf Tottasten (Tottaste, Zeichen Sonderzeichen): Standardtastatur Deutsch Schweiz Die DeutschschweizerTastatur hat fünf Tottasten (Tottaste Zeichen Sonderzeichen) 1 2 @ 3 # 4 ^ ` ~ 5 6 7 8 9 0 ' ^ ~ Q W E R T Z U I O < \ A S D F G H J K L Y X C V B N

Mehr

21000 2. Westbahnhof. x x x x. 6 58 x. x x x x. St. Pölten. Krems a.d.

21000 2. Westbahnhof. x x x x. 6 58 x. x x x x. St. Pölten. Krems a.d. Fz-Josefs-Bahnhof Absdof-Hippesdof Sigmundshebeg Fz-Josefs-Bahn Patesten Stockeau Gesamtvekeh Fz-Josefs-Bahnhof - - Absdof-Hippesdof siehe Fahplbild 810 Fahpl gültig bis vsl. 26.10.2009 Gesamtvekeh Patesten

Mehr

St.Anton am Arlberg London St. Pancras International

St.Anton am Arlberg London St. Pancras International Mein Fahrplanheft gültig vom 15.12.2014 bis 28.08.2015 St.Anton am Arlberg London St. Pancras International 2:10 Bus 4243 2:51 Landeck-Zams Bahnhof (Vorplatz) 2:51 Fußweg (1 Min.) nicht täglich a 2:52

Mehr

MZI-BDE. Betriebsdaten-Erfassung (BDE) für Handwerks-, Kleinbetriebe und Mittelstand. Erfassungsmodul: MZI-BDE

MZI-BDE. Betriebsdaten-Erfassung (BDE) für Handwerks-, Kleinbetriebe und Mittelstand. Erfassungsmodul: MZI-BDE ! " # $ % &! '( ) * ( +, -. ( +0/ 1 2 3 2 4%576 8 9 : ; < = 8 > : 8? @ A B C B DEC FC C%C G Efassungsmodul: Fei paametisiebae Obefläche. Einfach anzuwenden. Schnell einsatzbeeit. Auch fü Femdspachen geeignet.

Mehr

901 Wien Meidling Wien Floridsdorf Gänserndorf Hohenau Břeclav Nordbahn

901 Wien Meidling Wien Floridsdorf Gänserndorf Hohenau Břeclav Nordbahn 901 Wien Floridsdorf Hohenau Břeclav Gesamtverkehr - siehe Fahrplbild 900 10 ««(Bahnsteige 1-) S«Wien Hdelskai S«. 910 Devínska Nová es Rensburg 3164 3184 73 4 3 0 4 3 0 4 39 09 4 43 13 4 48 18 4 1 1 4

Mehr

Inhaltsverzeichnis I. DER DESIGNSCHUTZ IN DEN USA 27. Inhaltsverzeichnis 7 Abkürzungsverzeichnis 12

Inhaltsverzeichnis I. DER DESIGNSCHUTZ IN DEN USA 27. Inhaltsverzeichnis 7 Abkürzungsverzeichnis 12 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 7 Abkürzungsverzeichnis 12 EINFÜHRUNG 16 DAS GRUNDPROBLEM BEI DER EINORDNUNG 21 DIE IN FRAGE KOMMENDEN RECHTSGEBIETE 23 I. DER DESIGNSCHUTZ IN DEN USA 27 A. Patentrecht

Mehr

900 Wien Hütteldorf Wien Meidling Wien Hbf Wien Floridsdorf Gerasdorf Wien Süßenbrunn S-Bahn Wien

900 Wien Hütteldorf Wien Meidling Wien Hbf Wien Floridsdorf Gerasdorf Wien Süßenbrunn S-Bahn Wien 900 Hüttel Meidling Hbf Florids Süßenbrunn S-hn Züge Westbahnhof - Hüttel siehe Fahrplbild 0, Liesing - Meidling siehe Fahrplbild 0 und Florids - - siehe 907 Hbf 0 Liesing Atzgers Hetzen Meidling Hüttel

Mehr

Die Einordnung des Designschutzes in das Geschmacksmuster-, Urheber-, Marken- und Patentrecht

Die Einordnung des Designschutzes in das Geschmacksmuster-, Urheber-, Marken- und Patentrecht Ulrike Koschtial Die Einordnung des Designschutzes in das Geschmacksmuster-, Urheber-, Marken- und Patentrecht Ein Vergleich der Rechtslage in den USA mit den neuesten Entwicklungen auf europäischer Ebene

Mehr

Ö ÖØ Ç Ø Ö ÒÒÙÒ ÙÒ Á ÒØ Ø ÓÒ ¹ ÔÐÓÑ Ö Ø ¹ ÙÐØĐ Ø ĐÙÖ ÁÒ ÓÖÑ Ø ÍÒ Ú Ö ØĐ Ø Ã ÖÐ ÖÙ ÚÓÖ Ð Ø ÚÓÒ Ö Ø Ò Ä Ò ½º Þ Ñ Ö ¾¼¼½ Ö Ø ÙØ Ø Ö ÙÒ ØÖ Ù Ö ÈÖÓ º Öº¹ÁÒ º ʺ ÐÐÑ ÒÒ Û Ø ÙØ Ø Ö ÈÖÓ º Öº¹ÁÒ º Àº ÏĐÓÖÒ ØÖ Ù

Mehr

Å Ö Ù ÃÐ Ò Ä Ò Đ Ö Ö Ï Ö Ù ÐØ ÚÓÒ Ö ¹ ÙÒ Ï Ð ØĐ Ò Ò ÒØÛ ÐÙÒ Ã Ð Ö ÖÙÒ ÙÒ ÒÛ Ò ÙÒ ÅÓ ÐÐ Ä Ñ ÖÓ ¹ÄÝ Ñ Ø Ö Ëغ ÖÒÓÐ Ç Ò ÖĐÙ ¾¼¼¼ Ä Ò Đ Ö Ö Ï Ö Ù ÐØ ÚÓÒ Ö ¹ ÙÒ Ï Ð ØĐ Ò Ò ÒØÛ ÐÙÒ Ã Ð Ö ÖÙÒ ÙÒ ÒÛ Ò ÙÒ ÅÓ ÐÐ

Mehr

α i +α j Σ j 1 (α i Σ i + α j Σ j) α j α i + α j

α i +α j Σ j 1 (α i Σ i + α j Σ j) α j α i + α j ØÞ Ø Ö ÒÒÙÒ ÚÓÒ Ö Ö Ò Ö Ò Ò ÙÖ Ò ËÞÖ Ò Ã Ö Ö Ö Ø ÒÞ Ä ÒÞ Ö Ø Ò Ä Ô Ì ÑÓ ËØ Å ÖÙ Å ÒÓÖ ÁÒ Ø ØÙØ Ö ÓÑÔÙØ Ö Ö Å Ð ÒÔ ÓÖ Ø ØÖ ¾ ½¼ Ö ÙÒ Û { Ö Ö Ð Ô Ð ÒÞ Ø Ñ ÒÓÖ } ºØÙ¹ º Ù ÑÑ ÙÒ º ÍÒ Ö ÖØ Ð Ö Ø Ò ØÞ ØÚ Ö Ö

Mehr

Î Ù Ð ÖÙÒ Ú Ö Ö Ò ÞÙÖ ÁÒØ Ö Ø ÓÒ Ñ Ø Ó Ø¹Ö Ð Ø ÓÒ Ð Ò Ø Ò Ò Ò ÚÓÒ Ôк ÁÒ º Â Ò Ì ÑÑ ÖØ Ø ÓÒ ÚÓÖ Ð Ø Ñ Ö Å Ø Ñ Ø»ÁÒ ÓÖÑ Ø Ö ÍÒ Ú Ö ØØ ÑØ Ó ÙÐ Ã Ð ÞÙÖ ÖÐ Ò ÙÒ Ó ØÓÖ Ö Ö Æ ØÙÖÛ Ò Ø Ò Öº Ö Öº Ò Øºµ à Р½ À

Mehr

ÃÓÒÞ ÔØ ÓÒ ÙÒ Ê Ð ÖÙÒ Ò ÓÓ Ñ Ö Ú ÖÛ ÐØÙÒ Ý Ø Ñ ĐÙÖ Ò ËØ Ø ĐÙ Ö Ù Ö ÚÓÒ ÈÀÈ ÙÒ ÅÝËÉÄ ÔÐÓÑ Ö Ø Ñ ÁÒØ ÖÒ Ø ÙÒ ÁÒØÖ Ò Ø ËØÙ Ò Ò Ç«ÒØÐ Đ Ð ÓØ Ò Ö Ó ÙÐ ËØÙØØ ÖØ ß ÀÓ ÙÐ Ö Å Ò ÃÐ Ù ÃĐÓ Ð Ö Ö ØÔÖĐÙ Ö Û ØÔÖĐÙ Ö

Mehr

ÁÒ ÐØ Ú ÖÞ Ò ½ ÒÐ ØÙÒ ¾ ÒÐ Ò Ö ÙÒ ¾º½ ĐÍ Ö Ð º º º º º º º º º º º º º º º º º º º º º º º º º º º º º º º º º ¾º¾ ÓÖÔØ ÓÒ Đ ÐØ Ñ Ò º º º º º º º º º º º º º º º º º º º º º º ½¼ ¾º Ö ËÓÐ Ö ÓÐÐ ØÓÖ º º

Mehr

Ù Ö ØÙÒ Ê Ö Ø Ø Ö Ý³ ÙØÙÖ ¹ Î ÓÒ Ò Ö ÓÑÔÙØ Ö ÒØÛ ÐÙÒ Ò ÐÑ ÙÒ Ä Ø Ö ØÙÖ ÞÙÑ Ë Ñ Ò Ö Ò Ò Ø Ö ÁÒ ÓÖÑ Ø ÌÓÖ Ø Ò ÎÓÐÐÑ ÒÒ ½ ½ º Ë ÔØ Ñ Ö ¾¼¼½ ½ ÌÓÖ Ø ÒÎÓÐÐÑ ÒÒ¹ÇÒÐ Ò º ÁÒ ÐØ Ú ÖÞ Ò Á ÒÐ ØÙÒ ÁÁ À ÙÔØØ Ð ½ ½

Mehr

ÁÈÄÇÅ Ê ÁÌ ËÓ ØÛ Ö ÒØÛ ÐÙÒ ÙÒ Ë ÑÙÐ Ø ÓÒ Ö Ò Ò Ô Þ Ø Ú Ò Ö ÑÓÑ ÒØ Ò ÓÖ Ù ÖØ Ñ ÁÒ Ø ØÙØ Ö ÁÒ Ù ØÖ ÐÐ Ð ØÖÓØ Ò ÙÒ Å Ø Ö ÐÛ Ò Ø Ò Ö Ì Ò Ò ÍÒ Ú Ö ØØ Ï Ò ÙÒØ Ö ÒÐ ØÙÒ ÚÓÒ ÍÒ ÚºÈÖÓ º Ôк¹ÁÒ º ÖºØ Òº ÓÖ Ö ÙÖ

Mehr

Ð ÓØ Ò ÚÓÒ ËØ Ø ÓÒÖÔ Ò¹ÈÖÓÑÓØÓÖ Ò Ò Ö ÑÒ Ø Ú Ò Ø Ö Ò ÖÞ Ù ÙÒ ËÖ Ò Ò ÙÒ Ú Ö Ö Ò Ø Ò Ò ÐÝ ÁËË ÊÌ ÌÁÇÆ ÞÙÖ ÖÐ Ò ÙÒ Ö Ó ØÓÖÛ Ö Ö Æ ØÙÖÛ Ò Ø Ò Öº Ö Öº Ò Øºµ Ò Ö Ì Ò Ò ÙÐØØ Ö ÍÒ Ú Ö ØØ Ð Ð ÚÓÖ Ð Ø ÚÓÒ Ôк¹ÁÒ

Mehr

 ÀÊ Ë ÊÁ ÀÌ ½ ÍÒ Ú Ö ØĐ Ø ËØÙØØ ÖØ ÁÒ Ø ØÙØ ĐÙÖ ÁÒ ÓÖÑ Ø Ö ØÛ Ò ØÖ ¾¼¹¾¾ ¼ ËØÙØØ ÖØ À Ö Ù Ö ÈÖÓ º Öº Àº¹Âº ÏÙÒ ÖÐ Đ Ø ĐÙ Ö Ò Ö Ö ØÓÖ ÁÒ Ø ØÙØ ĐÙÖ ÁÒ ÓÖÑ Ø Ö ØÛ Ò ØÖ ¾¼¹¾¾ ¼ ËØÙØØ ÖØ Ê Ø ÓÒ ÖÒ Ö Ð Ö Ì

Mehr

Ò Ä Ñ Ñ Ø Ö Ñ Ø ½¼ Å ÙÒ Ö Ø ÔÐÓÑ Ö Ø ÞÙÖ ÖÐ Ò ÙÒ Å Ø Ö Ö Ò Ö Æ ØÙÖÛ Ò ØÐ Ò ÙÐØĐ Ø Ö Ä ÓÔÓÐ ¹ Ö ÒÞ Ò ¹ÍÒ Ú Ö ØĐ Ø ÁÒÒ ÖÙ Ò Ö Ø ÚÓÒ ĐÙÒØ Ö Ð Ð Ö Ñ Å ¾¼¼¼ ÙÖ ĐÙ ÖØ Ñ ÁÒ Ø ØÙØ ĐÙÖ ÜÔ Ö Ñ ÒØ ÐÔ Ý Ö ÍÒ Ú Ö ØĐ

Mehr

Bezeichnung: Universal Relais Modbus Protokoll Beschreibung. EA-Nr.: 1451 Ersatz für: 12280-1602-00 Blatt: 1 von 9

Bezeichnung: Universal Relais Modbus Protokoll Beschreibung. EA-Nr.: 1451 Ersatz für: 12280-1602-00 Blatt: 1 von 9 EA-Nr.: 1451 Ersatz für: 12280-1602-00 Blatt: 1 von 9 MODBUS TCP/IP TCP Port: 502 Max. Anzahl TCP Verbindungen (max. TCP connections): 5 MODBUS RTU Unterstützte Funktionscodes Funktionscode Bezeichnung

Mehr

ÅÙ Ø Ö ÖØ ÖÔÖ ÙÒ Ö ÉÙ Ð ØØ Ò Ø Ò ÚÓÒ Ø ÔÖÓÞ ÑÓ ÐÐ Ò ÎÓÒ Ö ÙÐØØ Ö Å Ø Ñ Ø ÙÒ ÁÒ ÓÖÑ Ø Ö ÍÒ Ú Ö ØØ Ä ÔÞ Ò ÒÓÑÑ Ò ÁËË ÊÌ ÌÁÇÆ ÞÙÖ ÖÐ Ò ÙÒ Ñ Ò Ö Ç ÌÇÊ Ê ÊÍÅ Æ ÌÍÊ ÄÁÍÅ Öº Ö Öº Ò Øµ Ñ Ø ÁÒ ÓÖÑ Ø ÚÓÖ Ð Ø ÚÓÒ

Mehr

ÔÐÓÑ Ö Ø Æ Ú Ø ÓÒ Ò ÝÔ ÖÑ Ð Ò ËÝ Ø Ñ Ò Ò ØÖ ØÙÒ Ò Ò ÁÒ Ù ØÖ Ñ Ø Ö ¾¼¼¼ ÙÒ ÐØ Ò Ö Ö ÓÑ ÃÐ Ù ÃÒ ÙÔÒ Ö ÔÐÓÑ Ö Ø Ñ Ö ÁÒ ÓÖÑ Ø Ö ÍÒ Ú Ö ØĐ Ø ÓÖØÑÙÒ ¾ º Ë ÔØ Ñ Ö ½ ÙØ Ø Ö ÈÖÓ º Öº º¹ º Ó Ö Ø Ôк¹ÁÒ ÓÖѺ ú Ð

Mehr

Ò Ò ÐÓ Ö ËØÖÓÑ «Ö Û Ð ÒÒ Ö Ð ËŹËØ Ò Ö Ð Ó Ñ ÅÓ Ð ÙÒ ¹ Ö Ú ÖÛ Ò Ø Û Ö º Ú Ò ÒÖÝÔØ ÓÒ ËØ Ò Ö Ëµ Ö Ë Ø Ò ÝÑÑ ØÖ Î Ö ÐĐÙ ÐÙÒ Ý Ø Ñ Ñ Ø Ë ÐĐÙ ÐÐĐ Ò Ò ÚÓÒ ½¾ ½ ¾ Ó Ö ¾ Ø º Ö Ë Ø Ñ Â Ö ¾¼¼¼ Ð Æ ÓÐ Ö Ë Ù ÛĐ ÐØ

Mehr

Ä Ö ØÙ Ð Ö ÃÓÑÑÙÒ Ø ÓÒ Ò ØÞ Ê Ò ¹Ï Ø Ð Ì Ò ÀÓ ÙÐ Ò ÈÖÓ º Öº¹ÁÒ º º Ï Ð Ö Ø ÒØ Ò ÖØ ÃÓÑÑÙÒ Ø ÓÒ ÓÒÞ ÔØ ÞÙÖ Ê Ð ÖÙÒ ÚÓÒ ¹ ÓÑÑ Ö ¹ Ò Ø Ò Ò Þ ÐÐÙÐ Ö Ò ÅÓ Ð ÙÒ Ò ØÞ Ò ¹ ÒØÛÙÖ ÁÑÔÐ Ñ ÒØ ÖÙÒ ÙÒ Û ÖØÙÒ ÚÓÒ Â Ò

Mehr

Ì Ò ÍÒ Ú Ö ØĐ Ø ÅĐÙÒ Ò ÙÐØĐ Ø ĐÙÖ ÁÒ ÓÖÑ Ø ÓÑÑ Ö Ë Ö Ø À ÙÔØ Ñ Ò Ö Ò Ð Ï ØÖ Ù Ö Ö Ò Ê Ñ ÅºËº ÍÁÍ µ Ø ÖÑ Ò ¼º ÆÓÚ Ñ Ö ¾¼¼¼ ÁÒ ÐØ Ú ÖÞ Ò ½ ÒÐ ØÙÒ ¾ ÓÑÔÙØ Ö Ö Ø ¾º½ Ð ÒØ Ö Ø º º º º º º º º º º º º º º º

Mehr

ÉÙ ÒØ Ò ÖÝÔØÓ Ö Ô Ò ÜÔ Ö Ñ ÒØ Ñ Î Ö Ð ÔÐÓÑ Ö Ø ÞÙÖ ÖÐ Ò ÙÒ Ö Ò Å Ø Ö Ò Ö Æ ØÙÖÛ Ò ØÐ Ò ÙÐØĐ Ø Ö ÍÒ Ú Ö ØĐ Ø ÁÒÒ ÖÙ Ò Ö Ø ÚÓÒ È ØÖ Ö Ñ Ë ÔØ Ñ Ö ½ ÙÖ ĐÙ ÖØ Ñ ÁÒ Ø ØÙØ ĐÙÖ ÜÔ Ö Ñ ÒØ ÐÔ Ý Ö ÍÒ Ú Ö ØĐ Ø ÁÒÒ

Mehr

ÁÒØ ÖÒ Ð Ê ÔÓÖØ ½ Ì Ò Ð Ú Ö Ö ØÙÒ ÝÒ Ñ Ö ËÞ Ò Ò Ý Ï ÖÒ Ö ÚÓÒ Ë Ð Ò Ï ÐØ Ö ÐÐÒ Ö Ö Ø Ò Ó Ö ÍÛ À Ò Ñ ÒÒ Ì ÓÑ Ã Ð Ò Ú Ã ØÖÙÔ ÁÖ Ä Ò ÄÓÖ ÒÞ ØÐ Ú ÆÓÐÐ Ö ØÓ ÌÞÓÑ ÖÒ Î ÐÔ Ð Å ÖØ Ò Ï ÖÒ Ö Ö Ø Ò Ï Ò Ð ÊÙ Ö¹ÍÒ Ú

Mehr

ÍÒ Ú Ö ØĐ Ø Ö ÙÒ Û Ö ÅĐÙÒ Ò ÙÐØĐ Ø ĐÙÖ Ä٠ع ÙÒ Ê ÙÑ ÖØØ Ò ÁÒ Ø ØÙØ ĐÙÖ ËÝ Ø Ñ ÝÒ Ñ ÙÒ ÐÙ Ñ Ò ÃÓÑÔÓÒ ÒØ Ò ÞÙÖ ÙØÓÑ Ø Ò ÖÞ Ù ĐÙ ÖÙÒ Ò Ò Ò Ñ ¹µ ÙØÓÒÓÑ Ò ÖÞ Ù Ò Ã ÖйÀ ÒÞ Ë Ö Ö Ö ÎÓÐÐ ØĐ Ò Ö ÖÙ Ö ÚÓÒ Ö ÙÐØĐ

Mehr

ÉÙ ÒØ Ò ÑÙÐ Ø ÓÒ Ò Ô Ý ÓÖ ÖØ Ö ÅÓÐ ĐÙÐ Ø Ò Ù Ö Ô Ø È ÒĐÙ Ö Đ Ò ÉÙ ÒØ Ò «Ø ÙÒ Ð Ò Ø Ò ÖØ Ø ÓÒ ÞÙÖ ÖÐ Ò ÙÒ Ö Ó ØÓÖ Ö Æ ØÙÖÛ Ò Ø Ò Ñ Ö È Ý Ö ÂÓ ÒÒ ÙØ Ò Ö ¹ÍÒ Ú Ö ØĐ Ø Ò Å ÒÞ ÚÓÒ Ö ÇÐ ÄĐÓ Ò ÓÖ Ò Ò Ï Ò Å ¾¼¼¼

Mehr

Fahrplanneuheiten Wien Hauptbahnhof ab 14. Dezember 2014

Fahrplanneuheiten Wien Hauptbahnhof ab 14. Dezember 2014 Fahrplanneuheiten Wien Hauptbahnhof ab 14. Dezember 2014 WIEN HAUPTBAHNHOF WIEN HAUPTBAHNHOF/WIEN MEIDLING KÜRZERE FAHRZEITEN, MEHR VERBINDUNGEN, BEQUEMES UMSTEIGEN WIEN HAUPTBAHNHOF/WIEN MEIDLING KÜRZERE

Mehr

Alle Informationen rund um den neuen Wiener Hauptbahnhof finden Sie unter: oebb.at/hauptbahnhof

Alle Informationen rund um den neuen Wiener Hauptbahnhof finden Sie unter: oebb.at/hauptbahnhof An alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Gemeinden entlang der ÖBB-Bahnlinien in Niederösterreich ÖBB-Personenverkehr AG Nah- und Regionalverkehr Regionalmanagement Ostregion Key Accounting Niederösterreich

Mehr

Ã Ô Ø Ð Æ ØÞÛ Ö Ö ÀÝÔ ÖÙ ¹ Ñ Ð ÁÒ Ñ Ã Ô Ø Ð ÛÓÐÐ Ò Û Ö Ò Ö ÒÒØ Ø Ò ÙÒ Ð ØÙÒ ØĐ Ö Ø Ò ÈÖÓÞ ÓÖÒ ØÞ¹ Û Ö ÚÓÖ Ø ÐÐ Òº Ï Ö Ø Ò Ö ÒÐ ØÙÒ Ö Ò Û Ö Ò ÈÖÓÞ ÓÖÒ ØÞÛ Ö Ð ÙÒ Ö Ø Ø Ö Ô Ò Ö Ø ÐÐغ Â Ñ ÃÒÓØ Ò Ö Ô Ò ÒØ

Mehr

ËÙ ÒÒ Â Ö ÒØÛ ÐÙÒ Ò Ð ØÖÓÒ Ò ÌÙØÓÖ ÞÙÖ Ò ÐÝ ÚÓÒ ÈÖÓ ØÚ ÖÐÙ Ò ÁÈÄÇÅ Ê ÁÌ ÞÙÖ ÖÐ Ò ÙÒ Ñ Ò Ö ÔÐÓѹÁÒ Ò ÙÖ Ò ËØÙ ÙÑ Ö Ò Û Ò Ø Ò ÁÒ ÓÖÑ Ø ÍÒ Ú Ö ØØ ÃÐ Ò ÙÖØ ÙÐØØ Ö Ï ÖØ Ø Û Ò Ø Ò ÙÒ ÁÒ ÓÖÑ Ø ÙØ Ø Ö ÇºÍÒ ÚºÈÖÓ

Mehr

Durchflussmessgeräte SITRANS F

Durchflussmessgeräte SITRANS F SITRANS F O delta p - Drosselgeräte Anwendungsbereich Geeignet für nichtaggressive und aggressive Gase, Dämpfe und Flüssigkeiten; -60 bis +00 C. Aufbau Zwei Fassungsringe mit auswechselbarer Messscheibe

Mehr

Ã Ô Ø Ð ¾ Ù Ù Ò Ì Ø ÑÔ Ö ØÙÖ¹ÊÌÅ Ò Ò Ö ÒÐ ØÙÒ Ò ÒÒØ Ò ÎÓÖØ Ð Ò Ò ÊÌÅ Ø Ò Ì ÑÔ Ö ØÙ¹ Ö Ò ÞÙ ØÖ Ò Ø Ø Ò Ö Ð Ö Ö ÔÔ Ö Ø Ú Ö Ù Û Ò Ò Öº Ò Ö Ø ÑÙ ÊÌÅ ÞÙÖ Ã ÐÙÒ Ò Ù Ö Ò Ø ÖÑ Ò ÓÔÔ¹ ÐÙÒ Ò Ò ÃÖÝÓ Ø Ø Ò Ò Ò Ö Ö

Mehr

Û ÒÖØ ÙÖÓÔÒ Å ÄÓÖØÓÖÝ ĐÓÖÖÒÒÞÒ ¼ ½¾¾½¾ ÎÓÖÒÒÞÒÙÒ ÅÓÐÐ ÊÓÒ ÊÆ ¹ ÒØÛÐÙÒ Ò ÐØÖÓÒ ¹ Ò ËØÓ«Û ÐØÐ ÄÙÞØ ÎÓÖÒ ¼½º¼º½ ¹ ¼½º¼º¾¼¼¼ ÖØ ÞØÖÙÑ ¼½º¼º½ ¹ ½º¼ º¾¼¼¼ ½ ÐÐÑÒÖ Đ ÍÖÐ ÈÖÓØ ÛÙÖ Ñ ËÓÑÑÖ ½ Ò ÒÒØ Ö ÛÐÐÙÒ ÚÓÒ ÐÐÒ

Mehr

Token Bucket markiere Paket falls kein Token verfügbar

Token Bucket markiere Paket falls kein Token verfügbar Ú ÐÙ Ø ÓÒ ÚÓÒ ÙÖ Ë ÖÚ ĐÙÖ ÁÒØ ÖÒ Ø ÐÓÖ Ò ÙÑ ÖØÒ Ö ÙÒ ÌÓÖ Ø Ò Ö ÙÒ ÁÒ Ø ØÙØ ĐÙÖ ÁÒ ÓÖÑ Ø ÙÒ Ò Û Ò Ø Å Ø Ñ Ø Æ Ù ÖĐÙ ØÖ ½¼ À¹ ¼½¾ ÖÒ Ë Û Þ ÙÑ ÖØ Ö ÙÒ ÑºÙÒ º Ù ÑÑ Ò ÙÒ Ö ÙÖ Ë ÖÚ ÛÙÖ Ñ Ê Ñ Ò Ö «¹ Ö ÒØ Ø Ë

Mehr

RDB Content-Portal / RDB Rechtsdatenbank GmbH

RDB Content-Portal / RDB Rechtsdatenbank GmbH Seite 1 von 26 $%& #!" #! "#$ % & ' () *" + %, - " +./0 12/ ()! * %% 3/4 $', 345 )"6 7 %, 7* 7 8& 7 6 7 9 + % # 7 : " (* 7 ; 7; < % %, = "+7:>?5 %% 7 8: 7 "& @ 7 7 7 (* %*:+ A7 B/5 *7"8, = % 1/5 % ), 4/5

Mehr

Wir bringen Österreich weiter. Fahrplan 2016 Christian Kern Vorstandsvorsitzender ÖBB-Holding AG Wien, 13. November 2015

Wir bringen Österreich weiter. Fahrplan 2016 Christian Kern Vorstandsvorsitzender ÖBB-Holding AG Wien, 13. November 2015 Wir bringen Österreich weiter. Fahrplan 2016 Christian Kern Vorstandsvorsitzender ÖBB-Holding AG Wien, 13. November 2015 Vollbetrieb am Wiener Hauptbahnhof 9 Nationen, 9 Bundesländer, alle 90 Sekunden

Mehr

Mein Fahrplanheft. Wien Hbf (Busbahnhof Vorplatz) Laxenburg Franz- Joseph-Platz. gültig vom 14.12.2015 bis 10.12.2016

Mein Fahrplanheft. Wien Hbf (Busbahnhof Vorplatz) Laxenburg Franz- Joseph-Platz. gültig vom 14.12.2015 bis 10.12.2016 Mein Fahrplanheft gültig vom 14.12.2015 bis 10.12.2016 Wien Hbf (Busbahnhof Vorplatz) Laxenburg Franz- Joseph-Platz 7:10 Bus 200 7:40 0:30 täglich 7:11 S 60 K 7:33 Achau Bahnhof 7:33 Fußweg (10 Min.) Sa

Mehr

Fachberichte INFORMATIK

Fachberichte INFORMATIK AWPN 2 7. Workshop Algorithmen und Werkzeuge für Petrinetze Koblenz, 2.-3. Oktober 2 Stephan Philippi (Hrsg.) 7/2 Fachberichte INFORMATIK Universität Koblenz-Landau Institut für Informatik, Rheinau, D-5675

Mehr

ÙÐØĐ Ø ĐÙÖ È Ý ÙÒ ØÖÓÒÓÑ ÊÙÔÖ Ø¹Ã ÖÐ ¹ÍÒ Ú Ö ØĐ Ø À Ð Ö ÔÐÓÑ Ö Ø Ñ ËØÙ Ò Ò È Ý ÚÓÖ Ð Ø ÚÓÒ Ë Ø Ò ÃÙ Ò Ù Æ Ù Ò ØØ Ð Ù ¾¼¼¾ ¾ ÀÓ Û Ò Ø Ñ ÙÒ Ò Ñ ËØ Ù Ð ÙÒ Ö Ñ Ø Ö ¹ ÐÙ Ö ØÞ Ò Ø ÔÐÓÑ Ö Ø ÛÙÖ ÚÓÒ Ë Ø Ò ÃÙ Ò

Mehr

ËØ Ò Ö ÖÙÒ Ö ÃÓÑÑÙÒ Ø ÓÒ Ð ÁÒØ Ö Ø ÓÒ Ò ØÞ Ö ÙÛ Ò ÖØ Ø ÓÒ ÞÙÖ ÖÐ Ò ÙÒ Ñ Ò Ö Ó ØÓÖ¹ÁÒ Ò ÙÖ Ò Ö ÙÐØØ Ù Ò Ò ÙÖÛ Ò Ö Ù Ù ¹ÍÒ Ú Ö ØØ Ï Ñ Ö ÚÓÖ Ð Ø ÚÓÒ Æ Ñ ÍÐÖ Ë Ò Ö Ù ÓÖÒ Ï Ñ Ö ÙØ Ø Ö ½º ÈÖÓ º Öº¹ÁÒ º ú Ù

Mehr

Abteilung für. Sozialversicherung / Sozialrecht / Sozialpolitik. - Systematik -

Abteilung für. Sozialversicherung / Sozialrecht / Sozialpolitik. - Systematik - Zentralbibliothek Recht Abteilung für Sozialversicherung / Sozialrecht / Sozialpolitik - Systematik - Soz 1 Soz 1A Soz 1B Soz 1C Allgemeiner Teil Periodica Amtliche Sammlungen Entscheidungs- u. Leitsatzsammlungen

Mehr

3. SDS-Jahreskongress. 9. /10. Mai 2014. Konstanz am Bodensee, Hotel Riva

3. SDS-Jahreskongress. 9. /10. Mai 2014. Konstanz am Bodensee, Hotel Riva 3. SDS-Jaheskongess 9. /10. Mai 2014 Konstanz am Bodensee, Hotel Riva 3 8 SDS 2.0 Keine Patienten velieen Weiß implantieen! 4 5 Editoial D. Ulich Volz 1. Konstanze Konzil Seh geehte, liebe Kolleginnen

Mehr

Physikalisches Grundpraktikum für Physiker/innen Teil III. Supraleitung

Physikalisches Grundpraktikum für Physiker/innen Teil III. Supraleitung Fachrichtungen der Physik UNIVERSITÄT DES SAARLANDES Physikalisches Grundpraktikum für Physiker/innen Teil III Supraleitung WWW-Adresse Grundpraktikum Physik: 0H0Hhttp://grundpraktikum.physik.uni-saarland.de/

Mehr

Challenge-Karten. Herausforderungen, Probleme, Start, Blockade, Sackgasse, unerfüllte Wünsche, Neuorientierung,

Challenge-Karten. Herausforderungen, Probleme, Start, Blockade, Sackgasse, unerfüllte Wünsche, Neuorientierung, Challenge-Karten 1/112 2/112 Herausforderungen, Probleme, Start, Blockade, Sackgasse, unerfüllte Wünsche, Neuorientierung, ß¾¹»² «²¹ Bewertung der Problematik auf einer Skala von minus 100 bis plus 100-100

Mehr

Bad Radkersburg - Spielfeld-Straß - Leibnitz - Graz (Bus und Bahn) Zuggattung S S S S S S S S

Bad Radkersburg - Spielfeld-Straß - Leibnitz - Graz (Bus und Bahn) Zuggattung S S S S S S S S Bad Radkersburg - Spielfeld-Straß - Leibnitz - Graz (Bus und Bahn) Linie S5 600 S5 620 620 S5 S6 671 S5 S5 630 630 620 600 S6 600 650 630 620 630 S5 600 R501 671 S5 S5 Zuggattung S S S S S S S S REX S

Mehr

η du i dx j 0, 01 Pa s < η < 1 Pa s V F = β V 0 p β 10 4 bar 1

η du i dx j 0, 01 Pa s < η < 1 Pa s V F = β V 0 p β 10 4 bar 1 ËØÖ ÑÙÒ Ñ Ò ÖÙÒ Ð Ò ¾ Ò ÓÖ ÖÙÒ Ò ÒÀÝ Ö ÙÐ Ø Ò ¾º½ ÒÀÝ Ö ÙÐ Ý Ø Ñ Ò Ò ØÞØ ÐÙ ÓÐÐ Ò Û Ø ÙØ Ð ÙØ Ñ Ö Ò Ñ ØÖ Ö ÒÒ Ò Ö Ò Ò Ò Ö ¹ ØÓ ÙÒ ÙÑÑ ÖÒ Ø Ò Ö Ò Ñ Ø ÐÐ ÙØ Ð ÒÃÓÖÖÓ ÓÒ ØÞ Ò ÙØ Ð Ù ÃÙÒ Ø¹ Ñ Ð Ø Ö Ò Ù Ò Ñ

Mehr

ÀÓ ÙÐ ĐÙÖ Ì Ò ÙÒ Ï ÖØ Ø Ö Ò Àµ Ö ÁÒ ÓÖÑ Ø»Å Ø Ñ Ø ÔÐÓÑ Ö Ø Ñ ËØÙ Ò Ò Ï ÖØ Ø Ò ÓÖÑ Ø Ì Ñ ÒØÛÙÖ ² ÔÖÓØÓØÝÔº ÁÑÔÐ Ñ ÒØ ÖÙÒ Ò Ù ÙÒ ¹ Ý Ø Ñ ĐÙÖ Ò ÐÙÒ Ú Ö Ö ÞÙ Ð ØÖÓÒº Î ÖØÖĐ Ò Ù Ö ÖÙÒ Ð Ò Ö Ú ÖØ ÐØ Ò Â Ú ¹

Mehr

Konzeption und prototypische Realisierung eines XML-fähigen Mailtools

Konzeption und prototypische Realisierung eines XML-fähigen Mailtools Universität Paderborn Fachbereich 17 Mathematik/Informatik Arbeitsgruppe Datenbanken und Informationssysteme Warburger Straße 100 33098 Paderborn Konzeption und prototypische Realisierung eines XML-fähigen

Mehr

fããéê=ãéüê=^êäéáíöéäéê=ü~äéå=påüïáéêáöâéáíéåi=é~ëëéåçéë=méêëçå~ä=òì=êéâêìíáéêéå=ó=a~ë=evdf^=~äë=mçëáíáîäéáëéáéä

fããéê=ãéüê=^êäéáíöéäéê=ü~äéå=påüïáéêáöâéáíéåi=é~ëëéåçéë=méêëçå~ä=òì=êéâêìíáéêéå=ó=a~ë=evdf^=~äë=mçëáíáîäéáëéáéä łaáé=êáåüíáöéå=^ìëòìäáäçéåçéå=òì=ñáåçéåi=ïáêç=áããéê=ëåüïáéêáöéê I=ÇáÉëÉå=p~íò=â ååíé=ïçüä=ëç=ã~ååüéê=råíéêåéüãéê=ìåíéêëåüêéáäéåk=evdf^jdéëåü ÑíëÑΩÜêÉê=`Üêáëíá~å=e~ÉêíäÉ=EîçêåÉ=äáåâëF=ìåÇ=nì~äáJ í íëã~å~öéêáå=h~íêáå=sçééä=eîçêåé=êéåüíëf=ü~äéå=éáå=ãçíáîáéêíéë=k~åüïìåüëjqé~ã=öéñçêãík=nrm=h~åçáç~íéå=ü~äéå=äéáçé=éáåöéä~çéåi=ìã=nr=h~åçáç~íéå=~ìëòìï

Mehr

Neu: Schweiz Österreich alle zwei Stunden. sbb.ch/oesterreich 48. *

Neu: Schweiz Österreich alle zwei Stunden. sbb.ch/oesterreich 48. * Neu: Schweiz Österreich alle zwei Stunden. sbb.ch/oesterreich Zürich HB Innsbruck HB 48. * Österreich Werbung, Weinhaeupl W. Innsbruck Tourismus Entspannt reisen, ausgeruht ankommen. Alle zwei Stunden

Mehr

ÅĐÖÞ ½ Ï͹ÁË ¹ ÈÖĐÞ ÓÒ Ñ ÙÒ Ö ÎÓÖÛĐÖØ ¹ÊĐÙÛĐÖØ ¹ ÝÑÑØÖ ÛÖÖ ÉÙÖ ÑØ Ñ ÄÈÀÁ¹ØØÓÖ ÁËËÊÌÌÁÇÆ ÚÓÒ ÃÐÙ º ÖÒ Ù ÅÓÒÑ ÙÖ ÖÐÒÙÒ Ñ Ò Ö Ò ÇÃÌÇÊË Ê ÆÌÍÊÏÁËËÆËÀÌÆ Ö ÈÝ Ö Ö Ò ÍÒÚÖ ØĐع ÑØÓ ÙÐ ÏÙÔÔÖØÐ ¾ ÁÆÀÄÌËÎÊÁÀÆÁË ÁÒÐØ

Mehr

Einsteigen und geniessen. Entdecken Sie mit uns das überwältigende Wanderparadies entlang unseres Streckennetzes.

Einsteigen und geniessen. Entdecken Sie mit uns das überwältigende Wanderparadies entlang unseres Streckennetzes. 115 Einsteigen und geniessen. Entdecken Sie mit uns das überwältigende Wanderparadies entlang unseres Streckennetzes. Wir bringen Sie ins Erlebnis. www.mgbahn.ch 116 Gotthard Chiasso Zürich Gotthard Chiasso

Mehr

PHOTOVOLTAIK PREISLISTE 1/2012. Fachgroßhandel für Photovoltaik PV-Equipment und Services

PHOTOVOLTAIK PREISLISTE 1/2012. Fachgroßhandel für Photovoltaik PV-Equipment und Services PHOTOVOLTAIK PREISLISTE 1/2012 Fachgroßhandel für Photovoltaik PV-Equipment und Services ABA CDEDF DBCD FDFDF FBD A B CDE F F E B FAF BABD D A B D B A BB B D DDFA DD D F AB C DEF DBC F DE BF FEF D D FC

Mehr

Abfahrt Departure Limburg Süd 13.12.2015-10.12.2016

Abfahrt Departure Limburg Süd 13.12.2015-10.12.2016 52 Abfahrt Departure Limburg Süd 3.2.205-0.2.206 : ICE 827 5:0 ICE 52 :00 6:00 Frankfurt(M) Airport :35 Frankfurt(Main)Hbf :8 Aschaffenburg Hbf 5:22 Würzburg Hbf 6:02 Nürnberg Hbf 6:59 Ingolstadt Hbf 7:29

Mehr

Überblick über die Änderungen im Anhang I durch die Delegierte Verordnung (EU) Nr. 2015/2420 der Kommission (unverbindliche Fassung)

Überblick über die Änderungen im Anhang I durch die Delegierte Verordnung (EU) Nr. 2015/2420 der Kommission (unverbindliche Fassung) Überblick über die Änderungen im Anhang I durch die Delegierte Verordnung (EU) Nr. 2015/2420 der Kommission (unverbindliche Fassung) Mit der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2015/2420 der Kommission vom

Mehr

3600 Luzern Brunnen Flüelen (Vierwaldstättersee)

3600 Luzern Brunnen Flüelen (Vierwaldstättersee) Gewebliches Repodzieen veboten Repodction commeciale intedite Ripodzione commeciale vietata ì www.fahplanfelde.ch 2011 1844 Bnnen (Viewaldstättesee) Ben 455 Züich HB 660 Bahnhofqai Vekehshas-Lido 7E Kehsiten-Bügenstock

Mehr

Fahrplanneuheiten Wien Hauptbahnhof ab 14. Dezember 2014

Fahrplanneuheiten Wien Hauptbahnhof ab 14. Dezember 2014 Fahrplanneuheiten Wien Hauptbahnhof ab 14. Dezember 2014 WIEN HAUPTBAHNHOF WIEN HAUPTBAHNHOF/WIEN MEIDLING KÜRZERE FAHRZEITEN, MEHR VERBINDUNGEN, BEQUEMES UMSTEIGEN WIEN HAUPTBAHNHOF/WIEN MEIDLING KÜRZERE

Mehr

Hamburg-Altona. Gleis Track Zeit. Zug Train. Time 1:02 * 1:16 Mo* 1:26 * ICE 1172 1:29 * 1:59 So* ICE 1172. 1:59 Di - Sa* 1:59 Mo* 2:00 5. bis 7.

Hamburg-Altona. Gleis Track Zeit. Zug Train. Time 1:02 * 1:16 Mo* 1:26 * ICE 1172 1:29 * 1:59 So* ICE 1172. 1:59 Di - Sa* 1:59 Mo* 2:00 5. bis 7. .0.201..201 0:0 0:0 Mo 0:1 0:23 0:24 0:2 20., 2., 2. Jun 0:3 Mi, Do 0:42 So 0:1 0:2 So 0:00 3 Interlaken Ost 1:00 Bern 1:04 Basel SBB 1:0 Frankfurt 1: Kassel-Wilh. 21:21 Hannover 22:20 Lüneburg 23:1 13.

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 15.11.2015 Sonntag OS 19.02.2016 Freitag OS Vertiefungstag 21.11.2015 Samstag OS 20.02.2016 Samstag OS Vertiefungstag 22.11.2015 Sonntag OS Reserve 1)

Mehr

Advanced Encryption Standard. Copyright Stefan Dahler 20. Februar 2010 Version 2.0

Advanced Encryption Standard. Copyright Stefan Dahler 20. Februar 2010 Version 2.0 Advanced Encryption Standard Copyright Stefan Dahler 20. Februar 2010 Version 2.0 Vorwort Diese Präsentation erläutert den Algorithmus AES auf einfachste Art. Mit Hilfe des Wissenschaftlichen Rechners

Mehr

WIEN HAUPTBAHNHOF NEUE MOBILITÄT IM ZENTRUM WIENS

WIEN HAUPTBAHNHOF NEUE MOBILITÄT IM ZENTRUM WIENS WIEN HAUPTBAHNHOF NEUE MOBILITÄT IM ZENTRUM WIENS WIEN RÜCKT IN DIE MITTE EUROPAS Durchgangsbahnhof öffnet neue Perspektiven Hochleistungsfähige Nord-Süd/West-Ost Verbindungen: TEN 17, TEN 22 und TEN 23

Mehr

ÒØÛ ÙÒ Ò Æ ØÞÛ Ö ØÖ Ö ĐÙÖ Ä Ò ÙÒØ Ö Ä ÒÙÜ ÔÓÑ Ö Ø ËÚ Ò ÀÙÑÑ Å ØÖ ÒÙÑÑ Ö ¾½¼ ÈÖÓ º Öº Ö Öº Ò Øº ÖÒÓ Ö È Ø Ö Ï Ò Ö Ö Ì Ò ËØÙ ÒÖ ØÙÒ Ò Û Ò Ø ÁÒ ÓÖÑ Ø Ó Ù Ö Ò Ò ÙÖ Ö Ò Ò ÙÖ Ò Ö À Ú ½¾º ÂÙÒ ¾¼¼¼ Ù ÑÑ Ò ÙÒ ÚÓÖ

Mehr

Die Befehle mit dem Ziel IP sind nichts anderes als Sprungbefehle, sie sind unten noch mal aufgeführt.

Die Befehle mit dem Ziel IP sind nichts anderes als Sprungbefehle, sie sind unten noch mal aufgeführt. Die Befehle des Modellrechners in übersichtlichen Tabellen: Alle Opcodes sind Hexadezimal angegeben (s.u.). 1.) Die Ladebefehle zwischen den einzelnen Registern. In der oberen Zeile steht jeweils die Quelle

Mehr

+++++++++++++++++++++++++++++++#

+++++++++++++++++++++++++++++++# !"!#$ %& ' ' ( * +++++++++++++++++++++++++++++++#!"#++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++# $%"&+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++$

Mehr

X = {x 1,x 2,...} sei ein Symbolalphabet eines Kodes. In diesem Kode sind card(x) = X Sachverhalte darstellbar

X = {x 1,x 2,...} sei ein Symbolalphabet eines Kodes. In diesem Kode sind card(x) = X Sachverhalte darstellbar 3. Kodierung Wir wollen Kodierung nicht als Verschlüsselung zum Zwecke der Geheimhaltung auffassen, sondern als Mittel zur Darstellung von Sachverhalten so, daß eine Rechner mit diesen Sachverhalten umgehen

Mehr

Montabaur 6:29 Siegburg/Bonn 6:49. Wuppertal Hbf 7:41 Hagen Hbf 7:59. Köln Hbf 7:05 Solingen Hbf 7:26. Duisburg Hbf 7:49 Essen Hbf 8:02 Q

Montabaur 6:29 Siegburg/Bonn 6:49. Wuppertal Hbf 7:41 Hagen Hbf 7:59. Köln Hbf 7:05 Solingen Hbf 7:26. Duisburg Hbf 7:49 Essen Hbf 8:02 Q :00 5:00 Frankfurt(M) Airport :35 Frankfurt(Main)Hbf :8 Aschaffenburg Hbf 5:22 Würzburg Hbf 6:02 Nürnberg Hbf 6:59 Ingolstadt Hbf 7:29 München Hbf 8:09 Q > Sa, So, auch.,., 25. Mai; nicht., 5. Apr nur

Mehr

Wagenreihungen der Deutschen Bahn

Wagenreihungen der Deutschen Bahn Zug Vmax Startbahnhof Fahrtrichtung Zielbahnhof Wagenreihungen der Deutschen Bahn erstellt: Marcus Grahnert www.fernbahn.de Jahresfahrplan 2016 Zugnummern 2-91 ICE 3 Karlsruhe Hbf Zürich HB 1 2 3 4 5 6

Mehr

S2/902 Meidling - Floridsdorf - Wolkersdorf - Mistelbach - Laa/Thaya

S2/902 Meidling - Floridsdorf - Wolkersdorf - Mistelbach - Laa/Thaya S2/902 Meidling - Floridsdorf - olkersdorf - Mistelbach - Laa/Thaya Laaer Ostbahn Montag - Freitag VERKEHRSHINEIS iener Neustadt Hbf. Leobersdorf olfsthal Flughafen ien (VIE) ien Mitte olkersdorf an olkersdorf

Mehr