Akustikdecken in Schulen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Akustikdecken in Schulen"

Transkript

1 Akustikdecken in Schulen Warum schallabsorbierende Decken Kindern das Lernen leichter machen. Blickpunkt Decke

2 Was können die Decken dafür, wenn die Schüler ihre Lehrer nicht verstehen? Oft eine ganze Menge. Die schlechten Noten, die gerade deutschen Schülern durch die PISA-Studie (Program for International Student Assessment) bescheinigt wurden, mögen sich mit Besonderheiten begründen, die dem deutschen Schulsystem anzulasten sind. Doch auch rein bauliche Ursachen können hinzukommen und überall ein Thema sein, wo Kinder in die Schule gehen: mangelhafte Akustik in Klassenräumen. Vielleicht nur, weil dort keine oder nicht die richtigen Akustikdecken eingebaut sind. Schlechte Sprachverständlichkeit ist die Folge daraus. Dadurch bekommen die Schüler Probleme, ihre Lehrer zu verstehen. Und umgekehrt. Die Konzentration bricht ab, Kommunikationsketten reißen. Hohe Störgeräuschpegel beeinträchtigen den Unterrichtserfolg und können bei Lehrerinnen und Lehrern zu gesundheitlichen Belastungen führen. Das können wir ändern.

3 Ganz Ohr für neues Wissen. Nachlassende Konzentration durch störende Geräusche kommt sehr oft vor kommt nie vor nachher vorher 2,0 2,5 3,0 3,5 4,0 Fehlende Aufmerksamkeit kommt sehr oft vor kommt nie vor nachher vorher 2,0 2,5 3,0 3,5 4,0 Störungen durch Lärm bei Freiarbeit kommt sehr oft vor kommt nie vor nachher vorher 2,0 2,5 3,0 3,5 4,0 mit Akustik-Decke ohne Akustik-Decke *Ein System der Firma Sennheiser, bei dem die Stimme der Lehrer leicht verstärkt und über mehrere Lautsprecher im Raum vermittelt wird. Die Universitäten Oldenburg und München (LMU) haben ein gemeinsames Forschungsprojekt durchgeführt, das die Wirkung aktiver und passiver raumakustischer Interventionen in Klassenzimmern untersuchte im Rahmen eines BLK-Projektes (Bund-Länder-Kommission), das unter dem Titel GanzOhrSein bekannt wurde. Die raumakustischen Vorher-/ Nachher-Messungen wurden vom Akustikbüro Oldenburg durchgeführt. Für diese Studie wurden sechs miteinander vergleichbare Klassenräume ausgesucht. Projektort: zwei Münchener Schulen. Zwei dieser Klassenzimmer wurden dazu mit schallabsorbierenden Akustikdecken von OWA ausgerüstet (passiv), zwei mit sogenannten Soundfield-Systemen* der Firma Sennheiser (aktiv), zwei weitere sowohl mit Akustikdecken wie auch mit Soundfield-Systemen. Allein durch die Decken lassen sich entscheidende Effekte erzielen: Akustikdecken von OWA bewirken deutlich bessere Lern- und Lehrbedingungen langfristig und kurzfristig, wie bei dem Projekt unterschieden wird. Langfristig zeigte sich: die Lautstärkenwahrnehmung wurde deutlich reduziert, die Schüler redeten weniger dazwischen, die Lehrer mussten seltener schreien. Gleichzeitig wurden auch Störungen durch scharrende Stühle und andere für Klassenzimmer typische Geräusche stark absorbiert. Zur kurzfristigen Bewertung direkt nach dem Unterricht wurden vier Faktoren untersucht: Lautstärke und Verhalten Aufmerksamkeit Höranstrengung Sprachverständlichkeit Durch den Einbau von OWAcoustic -Decken ließ sich eine kontinuierliche Verbesserung dieser vier Faktoren nachweisen.

4 Balancieren zwischen Schallabsorption und reflexion. Die Herstellung guter akustischer Bedingungen basiert auf einem Ausgleich von Schallabsorption und Schallreflexion. Nur wo diese Balanceakte gelingen, lassen sich Räume mit optimaler Nachhallzeit und guter Sprachverständlichkeit schaffen. Keine Fläche im Raum eignet sich besser für akustische Maßnahmen als die Decke. Dafür hat OWA ausgereifte Systeme im Programm zur Lösung von zwei Aufgaben: die Nachhallzeit im Raum zu optimieren und den Störgeräuschpegel zu senken. Den Schall beherrschen in weniger als einer Sekunde. Mit Akustikdecken von OWA lässt sich die Nachhallzeit optimieren, die das zentrale Kriterium für die Bewertung der akustischen Eigenschaften eines Raums darstellt. Damit wird die Zeitspanne definiert, die ein Ton braucht, um im Raum zu verklingen. Technisch gesehen: die Zeit in Sekunden, bis ein Schalldruckpegel um 60 db abgefallen ist. Wir haben Deckensysteme entwickelt, mit der sich die Nachhallzeit im Raum entscheidend verringern lässt. In Klassenräumen ohne absorbierende bzw. akustische Maßnahmen muss gerechnet werden mit mittleren Nachhallzeiten von: Im Augenblick werden gemäß DIN für Klassenräume mit Raumvolumina V = 125 m m 3 mittlere Nachhallzeiten gefordert von: In Zukunft fordert die in Überarbeitung befindliche DIN 18041, dass in Klassenräumen mittlere Nachhallzeiten eingehalten werden von: Mit OWAcoustic Produkten können je nach Bedarf mittlere Nachhallzeiten erzielt werden von: Tm > 1,0s Tm = 0,6 bis 0,7s Tm = 0,4 bis 0,6s Tm = 0,4 bis 1,2s

5 Zu viel Lärm ist wie Hochwasser. Zwei Ursachen, zwei Wirkungen: Sind die Nachhallzeiten zu lang, verhallen auditive Informationen im Raum ist der Störgeräuschpegel zu hoch, dringen die Informationen nicht durch. Gesucht sind Akustik-Konzepte, die beides in Einklang bringen. Damit Schüler und Lehrer besser miteinander kommunizieren und der Lärm sie nicht bis über beide Ohren überschwemmt. Wir rechnen für Sie. Am Anfang jedes Akustik-Konzeptes steht die Errechnung der Nachhallzeit zweifellos der wichtigste Parameter, um akustische Qualität bewerten zu können. Diese Aufgabe machen wir Ihnen jetzt noch leichter. Direkt über Internet. Sofort und kostenlos. Wählen Sie dazu bitte unsere Internetkennung: Klicken Sie Ihre Sprachwahl an: Deutsch oder Englisch Dann: Funktionen Akustik und Schallschutz Rechenservice-Nachhallzeit... und geben Ihre Planungsdaten in die Berechnungstabelle ein. Kurz danach haben Sie die errechneten Nachhallzeiten auf dem Bildschirm und über die Option Drucken auf dem Tisch.

6 Den Schiefen Turm wieder gerade rücken. Viele sind durch die Ergebnisse der PISA-Studie herausgefordert. Nicht nur Pädagogen und Schulämter, Architekten und Planer. Auch wir als Deckenhersteller können wichtige Beiträge liefern, um Lehr- und Lernprozesse besser ins Lot zu bringen. Lernen in schönen Räumen. Deckensysteme von OWA sind immer auch Forderungen nach gutem Design unterworfen. Das gilt besonders für spezielle Akustikobjekte wie Schulen. Wir schaffen die Voraussetzungen für die Umsetzung vielseitiger Gestaltungskonzepte vor dem Hintergrund eines großen Programmes anspruchsvoller Dessins, in Verbindung mit zusätzlichen Funktionen wie Kühlung, Brandschutz oder Beleuchtung. Können wir über Decken in Klassenräumen mit Ihnen sprechen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie weitere Informationen brauchen oder ein Akustiker Sie beraten soll. Am Rande notiert:... es wurde leiser in der Klasse, obwohl sich die Kinder nicht anders verhielten als sonst.... alles erscheint viel leichter vor allem sind wir Lehrer weniger genervt.... die Kinder arbeiten konzentrierter, hören besser zu, haben weniger Nachfragen. Odenwald Faserplattenwerk GmbH Dr.- F. A.-Freundt-Straße 3 D Amorbach Telefon: +49 (0) 93 73/ Telefax: +49 (0) 93 73/ Druckschrift

Akustik einfach an die Wand gehängt. OWAcoustic. Breitband- und Tiefenabsorber. OWAcoustic premium

Akustik einfach an die Wand gehängt. OWAcoustic. Breitband- und Tiefenabsorber. OWAcoustic premium Akustik einfach an die Wand gehängt OWAcoustic Breitband- und Tiefen OWAcoustic premium OWAcoustic premium Breitband- und Tiefen Von Fläche zu Fläche zur akustischen Optimierung Akustikelemente im Bildformat

Mehr

In einem Raum mit langer Nachhallzeit wird die Schallenergie nur langsam abgebaut, es entsteht der Eindruck starker Halligkeit.

In einem Raum mit langer Nachhallzeit wird die Schallenergie nur langsam abgebaut, es entsteht der Eindruck starker Halligkeit. RAUMAKUSTIK UND SPRACHVERSTÄNDLICHKEIT In Räumen mit mangelhafter Akustik erhöht sich die Lautstärke von Geräuschen durch Reflexion des Schalls an glatten, harten Wandoberflächen. Zusätzlich wird eine

Mehr

Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA. Akustikelemente für Wand und Decke: Doppelstrategie. für optimierte Raumakustik bei Betonkernaktivierung.

Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA. Akustikelemente für Wand und Decke: Doppelstrategie. für optimierte Raumakustik bei Betonkernaktivierung. Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA Akustikelemente für Wand und Decke: Doppelstrategie für optimierte Raumakustik bei Betonkernaktivierung. Unter schallharten Bedingungen: Betondecken und -wände akustisch

Mehr

OWA-Wandabsorber. Akustik gestalten.

OWA-Wandabsorber. Akustik gestalten. OWA-Wandabsorber Akustik gestalten. Akustik. Klänge wahrnehmen und erleben. Gestalten. Räumen neue Akzente geben. Klänge Musik und Stimmen. Akustikelemente sind dazu da, ihre Wahrnehmung zu optimieren

Mehr

Decken planen mit OWAcoustic

Decken planen mit OWAcoustic Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA OWAcoustic premium OWAcoustic OWA smart deco OWAconstruct Decken planen mit OWAcoustic Gute Ideen an die Decke bringen. 2 Deckensysteme von OWA: Design + Technologie ganz

Mehr

Raumakustische Massnahmen. Sonderpädagogische Beratungsstelle Förderzentrum Hören und Sprechen

Raumakustische Massnahmen. Sonderpädagogische Beratungsstelle Förderzentrum Hören und Sprechen Raumakustische Massnahmen für Menschen MIT HÖRSCHÄDIGUNG Sonderpädagogische Beratungsstelle Förderzentrum Hören und Sprechen INHALTSVERZEICHNIS Schwierige Hörsituationen durch Störschall Seite 3 RAUMAKUSTISCHE

Mehr

AbAcuStIcA In der PrAxIS

AbAcuStIcA In der PrAxIS Projektbericht Bensheim AbAcuStIcA In der PrAxIS Weitere Informationen www.abacustica.com www.abacustica.de Support abacustica@basf.com abacustica@setaplast.de In einem Kindergarten in Bensheim wurde im

Mehr

Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA. Akustikelemente für Wand und Decke: Doppelstrategie. für optimierte Raumakustik bei Betonkernaktivierung.

Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA. Akustikelemente für Wand und Decke: Doppelstrategie. für optimierte Raumakustik bei Betonkernaktivierung. Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA Akustikelemente für Wand und Decke: Doppelstrategie für optimierte Raumakustik bei Betonkernaktivierung. Unter schallharten Bedingungen: Betondecken und -wände akustisch

Mehr

OWAtecta. Schallabsorption

OWAtecta. Schallabsorption OWAtecta Akustik-Performance in Metall Metalldecken von OWA verbinden faszinierende Design-Optionen und räumliche Gestaltungsmöglichkeiten mit exzellenten Klima- und Hygieneeigenschaften. Auch Brandschutz

Mehr

Fugenlose Akustik. OWAplan

Fugenlose Akustik. OWAplan Fugenlose Akustik OWAplan Fugenlose Akustik Als Architekt oder Innendesigner wissen Sie, dass immer mehr Auftraggeber fugenlose Decken bevorzugen. Und hier droht ein Dilemma: Wie lassen sich klares Design

Mehr

Sprachalarmierung - SAA

Sprachalarmierung - SAA Sprachalarmierung - SAA SAA, 0833-4, 60849 / 50849 Was ist besonders wichtig? Wo liegen die Risiken? Seite 1 Überblick über die verschiedenen Alarm-Systeme Alarmierungseinrichtungen Brandmeldeanlagen (BMA)

Mehr

Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) Neubau Unterrichtsgebäude 3.1.4

Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) Neubau Unterrichtsgebäude 3.1.4 Relevanz und Zielsetzungen Ziel ist die Sicherstellung einer geeigneten raumakustischen Qualität entsprechend der jeweiligen Nutzung der Räume. Die raumakustische Qualität bestimmt die akustische Behaglichkeit

Mehr

Raumakustische Maßnahmen Beispiele

Raumakustische Maßnahmen Beispiele Raumakustische Maßnahmen Beispiele Was kann man zur Verbesserung tun? Welche Anforderungen bestehen für Klassenräume? Typische Klassenräume sind etwa 8 m x 8 m x 3 m groß, entsprechend knapp 200 m³. bisher:

Mehr

Lärmschutz für kleine & große Ohren

Lärmschutz für kleine & große Ohren Lärmschutz für kleine & große Ohren Eine Einführung zum Thema Schallschutz Von DMG GmbH Autor: Holger Schieren Wir geben Ihnen Stille Eine Hilfestellung zur Verbesserung der Raumakustik Zur Optimierung

Mehr

OWAcoustic. Schallabsorption

OWAcoustic. Schallabsorption OWAcoustic Schallabsorption Akustik-Performance mit Mineralplatten Gute Raumakustik ist eine komplexe Aufgabenstellung, die neben den anderen bauphysikalischen Fragestellungen eine immer wichtigere Rolle

Mehr

AKUSTIK-LÖSUNGEN FÜR DIE SCHULE. Gesundes Bauen

AKUSTIK-LÖSUNGEN FÜR DIE SCHULE. Gesundes Bauen AKUSTIK-LÖSUNGEN FÜR DIE SCHULE Gesundes Bauen 2 SINNVOLL IN BILDUNG INVESTIEREN: INTELLIGENTE SCHULAKUSTIK VON OWA NOCH IMMER GIBT ES ZU VIELE SCHULGEBÄUDE MIT SCHLECHTER AKUSTIK IN DEUTSCHLAND. Sie verstärken

Mehr

Die Platte die beides kann: Schall absorbieren und Schall dämmen. janus. OWAcoustic. Den Schall im Griff. OWAcoustic premium

Die Platte die beides kann: Schall absorbieren und Schall dämmen. janus. OWAcoustic. Den Schall im Griff. OWAcoustic premium Die Platte die beides kann: Schall absorbieren und Schall dämmen. janus Den Schall im Griff premium janus premium Wo besonders hohe Schalldämmung gefordert ist. Das gilt für Decken zum Schutz eines darüber

Mehr

Schallabsorption. Akustik-Performance in Metall. OWAtecta Metalldecken

Schallabsorption. Akustik-Performance in Metall. OWAtecta Metalldecken Schallabsorption Akustik-Performance in Metall OWAtecta Metalldecken 2 Akustik-Performance in Metall Metalldecken von OWA verbinden faszinierende Design-Optionen und räumliche Gestaltungsmöglichkeiten

Mehr

D Schwerpunkt praktische Grundlagen OWAplan S 7 verdecktes System Aktionsraum OWA Blickpunkt Decke

D Schwerpunkt praktische Grundlagen OWAplan S 7 verdecktes System Aktionsraum OWA Blickpunkt Decke AI Qualifizierte von sichtbaren Systemen Mitarbeiter AII sind gefragt von verdeckten Systemen Schwerpunkt Handel Aufbaukurs B C Ihre Kunden stellen hohe Ansprüche. Überall sind Wirtschaftlichkeit, handwerkliche

Mehr

OWAcoustic premium. OWAcoustic premium Breitband- und Tiefenabsorber: Akustik einfach an die Wand gehängt

OWAcoustic premium. OWAcoustic premium Breitband- und Tiefenabsorber: Akustik einfach an die Wand gehängt OWAcoustic premium OWAcoustic premium Breitband- und Tiefenabsorber: Akustik einfach an die Wand gehängt OWAcoustic premium Breitband- und Tiefenabsorber Von Fläche zu Fläche zur akustischen Optimierung:

Mehr

Die Platte die beides kann: Schall absorbieren und Schall dämmen. janus. OWAcoustic. Den Schall im Griff. OWAcoustic premium

Die Platte die beides kann: Schall absorbieren und Schall dämmen. janus. OWAcoustic. Den Schall im Griff. OWAcoustic premium Die Platte die beides kann: Schall absorbieren und Schall dämmen. janus Den Schall im Griff premium janus premium Wo besonders hohe Schalldämmung gefordert ist. Das gilt für Decken zum Schutz eines darüber

Mehr

Raumakustik in Schulen

Raumakustik in Schulen Raumakustik in Schulen Ist die Schule ein Lärmarbeitsplatz? Lärm wird zum Thema 1 Übersicht: Raumakustische Grundlagen die Studie der Heriot-Watt Universität Raumakustik und Soziales Klima Kybernetik Projekt

Mehr

Gesundes Bauen. Akustik-Lösungen für die Schule. OWAlifetime collection

Gesundes Bauen. Akustik-Lösungen für die Schule. OWAlifetime collection Gesundes Bauen Akustik-Lösungen für die Schule OWAlifetime collection 2 Sinnvoll in Bildung investieren: Intelligente Schulakustik von OWA Noch immer gibt es zu viele Schulgebäude mit schlechter Akustik

Mehr

Behindertengerechte akustische Gestaltung

Behindertengerechte akustische Gestaltung Behindertengerechte akustische Gestaltung Kurt Eggenschwiler Abteilung Akustik/Lärmbekämpfung Behindertengerechte akustische Gestaltung Einige Akustische Begriffe Bauakustik Raumakustik Beschallungsanlagen

Mehr

OWAcoustic Dessins. Mineralplatten für jeden Einsatzbereich. OWAlifetime collection

OWAcoustic Dessins. Mineralplatten für jeden Einsatzbereich. OWAlifetime collection OWAcoustic Dessins Mineralplatten für jeden Einsatzbereich OWAlifetime collection In dieser Druckschrift fi nden Sie eine Auswahl der gängigsten Mineralplatten unserer OWAlifetime collection. Hygienedecken

Mehr

WILLBRANDT Akustik-Bilder. Wir haben ein Bild von der Akustik

WILLBRANDT Akustik-Bilder. Wir haben ein Bild von der Akustik WILLBRANDT Akustik-Bilder Wir haben ein Bild von der Akustik WILLBRANDT KG beschäftigt sich professionell mit dem Thema Akustik seit über 35 Jahren. Wir bieten ästhetische Lärmschutz Lösungen für: Büro,

Mehr

Optimierung der Raumakustik in einem Theaterzelt

Optimierung der Raumakustik in einem Theaterzelt Beratung und Gutachten Lärmimmissionsschutz Technischer Schallschutz Bauakustik Raumakustik Elektroakustik Luftreinhaltung Geruchsgutachten BImSchG Verfahren Umweltverträglichkeit CO 2 -Emissionshandel

Mehr

Neue DIN 18041. beraten planen prüfen. Raumakustik all inclusive. InfoBauphysik 2016 Die neue DIN 18041

Neue DIN 18041. beraten planen prüfen. Raumakustik all inclusive. InfoBauphysik 2016 Die neue DIN 18041 Neue DIN 18041 Raumakustik all inclusive beraten planen prüfen Kenngrößen Nachhallzeit Die Nachhallzeit ist ein Maß für den Energieabbau in einem Raum. Je mehr Schallabsorption in einem Raum vorhanden

Mehr

Sprachverständlichkeit. Dipl.-Ing. Markus Bertram

Sprachverständlichkeit. Dipl.-Ing. Markus Bertram Sprachverständlichkeit Dipl.-Ing. Markus Bertram Fragen: Welche Faktoren beeinflussen die Sprachverständlichkeit? Wer ist verantwortlich für eine hohe Sprachverständlichkeit? Wie können wir die Sprachverständlichkeit

Mehr

Ihre Zukunft verdient unser Bestes

Ihre Zukunft verdient unser Bestes Bauen auf Werte Ihre Zukunft verdient unser Bestes Akustik-Lösungen für die Schule OWAcoustic premium Sinnvoll in Bildung investieren: intelligente Schulakustik von OWA Noch immer gibt es zu viele Schulgebäude

Mehr

CI/SfB (35) Xy 10/2009 DECKEN SYSTEME. Zusammen verwirklichen wir Ideen. db, OP, Standard. Akustische Lösungen für jeden Raum. www.armstrong-decken.

CI/SfB (35) Xy 10/2009 DECKEN SYSTEME. Zusammen verwirklichen wir Ideen. db, OP, Standard. Akustische Lösungen für jeden Raum. www.armstrong-decken. CI/SfB (35) Xy 10/2009 DECKEN SYSTEME Zusammen verwirklichen wir Ideen db, OP, Standard Akustische Lösungen für jeden Raum www.armstrong-decken.de Armstrong bietet akustische Lösungen für die unterschiedlichsten

Mehr

OWAcoustic premium. OWAcoustic premium Breitband- und Tiefenabsorber: Akustik einfach an die Wand gehängt

OWAcoustic premium. OWAcoustic premium Breitband- und Tiefenabsorber: Akustik einfach an die Wand gehängt OWAcoustic premium OWAcoustic premium Breitband- und Tiefenabsorber: Akustik einfach an die Wand gehängt OWAcoustic premium Breitband- und Tiefenabsorber: Von Fläche zu Fläche zur akustischen Optimierung:

Mehr

Akustik im Büro. Hilfen zur akustischen Gestaltung von Büros. Sylke Neumann, VBG Andreas Stephan, VBG Ralf Hertwig, IFA

Akustik im Büro. Hilfen zur akustischen Gestaltung von Büros. Sylke Neumann, VBG Andreas Stephan, VBG Ralf Hertwig, IFA Akustik im Büro Hilfen zur akustischen Gestaltung von Büros Sylke Neumann, VBG Andreas Stephan, VBG Ralf Hertwig, IFA DNB Dresden 19. Juni 2012 Inhalt 1 Vorbemerkung 2 Lärm im Büro eine Übersicht 3 Die

Mehr

Balanceakt zwischen Kosten, Gestaltung. Dipl.-Ing. (FH) Thomas Plötzner

Balanceakt zwischen Kosten, Gestaltung. Dipl.-Ing. (FH) Thomas Plötzner Schulraumakustik Balanceakt zwischen Kosten, Gestaltung und guter Akustik Dipl.-Ing. (FH) Thomas Plötzner Balanceakt zwischen Kosten, Gestaltung und guter Akustik, g g Fahrplan: Raumkategorien in Schulen

Mehr

Akustische Gestaltung von Klassenzimmern

Akustische Gestaltung von Klassenzimmern Raumakustik Akustische Gestaltung von Klassenzimmern Dr.-Ing. Jürgen H. Maue In Unterrichtsräumen kommt es vielfach zu hohen Geräuschpegeln, die von Lehrern wie auch von Schülern in starkem Maße als störend

Mehr

Lärm in Bildungsstätten (Schulen und Kindertageseinrichtungen)

Lärm in Bildungsstätten (Schulen und Kindertageseinrichtungen) Lärm in Bildungsstätten (Schulen und Kindertageseinrichtungen) Ortrun Rickes Unfallkasse Hessen Abteilung Prävention Telefon: 069 / 29972-254 Email: o.rickes@ukh.de Wirkungen von Lärm Befragung an hessischen

Mehr

Was bezeichnen wir als Lärm?

Was bezeichnen wir als Lärm? Was bezeichnen wir als Lärm? Georg Pichler Landesumweltagentur Was versteht man unter Lärm? Was versteht man unter Schall? Wann wird Schall zu Lärm? Möglichkeiten der Lärmminderung 1 Lärm ist störender

Mehr

DECKEN FÜR BÜROGEBÄUDE

DECKEN FÜR BÜROGEBÄUDE DECKEN FÜR BÜROGEBÄUDE EFFIZIENT UND ZUFRIEDEN KOMMUNIKATIVE FREIRÄUME DECKEN FÜR BÜROGEBÄUDE Effi zient und motiviert, fl exibel und zufrieden so sollen Mitarbeiter agieren. Menschen in modernen Unternehmen

Mehr

UNERHÖRTE RÄUME Lärmvermeidung bis Sound Design

UNERHÖRTE RÄUME Lärmvermeidung bis Sound Design UNERHÖRTE RÄUME Lärmvermeidung bis Sound Design Prof. Dr. Philip Leistner Breidenbach, 8. September 2016 Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP Universität Stuttgart Lehrstuhl für Bauphysik philip.leistner@ibp.fraunhofer.de

Mehr

DaS KlaSSenzImmer. Projektbericht Integrierte Gesamtschule Oggersheim

DaS KlaSSenzImmer. Projektbericht Integrierte Gesamtschule Oggersheim Projektbericht Integrierte Gesamtschule Oggersheim DaS KlaSSenzImmer mit abacustica Weitere Informationen www.abacustica.com www.abacustica.de Support abacustica@basf.com abacustica@setaplast.de Bereits

Mehr

System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar

System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA OWAcoustic System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar System S 9a Technische Daten Produktlinie: OWAcoustic Abmessungen: 600 x 600 mm 6 x 6 mm Breiten: 300, 00 mm Längen: 100,

Mehr

Psst! - Könnt ihr bitte leise sein? Raumakustik in Schulen

Psst! - Könnt ihr bitte leise sein? Raumakustik in Schulen Psst! - Könnt ihr bitte leise sein? Raumakustik in Schulen Herausgeber: Ministerium für Soziales, Gesundheit, Familie, und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein Adolf-Westphal-Str. 4 24143 Kiel

Mehr

Schallpegel Sporthalle

Schallpegel Sporthalle Barrierefrei hören besser verstehen - besser lernen Live-Demonstration der Höranlage in A 306 AOR in Institut für Sonderpädagogik Fachrichtung Hören Behindertenbeauftragte Hören und Verstehen im Klassenzimmer/Hörsaal

Mehr

OWAcoustic System S 18 System S 18b/c

OWAcoustic System S 18 System S 18b/c Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA OWAcoustic System S 18 Bandrasterdecke Bandrasterdecken S 18b als Balkendecke S 18c mit Schattenfuge System S 18 Technische Daten Produktlinien: OWAcoustic premium 1 2

Mehr

Die kleine Akustikfibel

Die kleine Akustikfibel von Eine Hilfestellung zur Verbesserung der Raumakustik Zur Optimierung der Lern- und Lebensqualität für Kindertagesstätten, Grundschulen, Betreuungseinrichtungen, Kinderärzte Gute Raumakustik ist wichtig

Mehr

AKUSTISCHER RAUMKOMFORT OHNE KOMPROMISSE

AKUSTISCHER RAUMKOMFORT OHNE KOMPROMISSE AKUSTISCHER RAUMKOMFORT OHNE KOMPROMISSE Sonar db / Tropic db Die ideale Kombination von Schalldämmung und Schallabsorption Für ein besseres Arbeitsklima Komfort schaffen durch gute Raumakustik und Diskretion.

Mehr

Akustik und Design in Farbe. Formvielfalt für Ihre Kreativität.

Akustik und Design in Farbe. Formvielfalt für Ihre Kreativität. OWAconsult collection FreeStyle Akustik und Design in Farbe. Formvielfalt für Ihre Kreativität. 2 FreeStyle Lamellen Stoffmuster 0 1 FreeStyle S Nr. 52827 rot 0 Nr. 52836 hellbeige 2 FreeStyle M Nr. 52837

Mehr

AKUSTIK DIE NEUE ÖNORM B 8115-3

AKUSTIK DIE NEUE ÖNORM B 8115-3 AKUSTIK DIE NEUE ÖNORM B 8115-3 M.Sc. Dipl.-Ing. (FH) Clemens Häusler BPC Bauphysik Consulting ANWENDUNGSBEREICH Die ÖNORM B 8115-3 Schallschutz und Raumakustik im Hochbau - Raumakustik legt Anforderungen

Mehr

Der Einsatz von FM-Anlagen aus pädagogischer Sicht

Der Einsatz von FM-Anlagen aus pädagogischer Sicht Der Einsatz von FM-Anlagen aus pädagogischer Sicht Manfred Drach Internationale Konferenz zur Hörgeräteversorgung im frühen Kindesalter, Stuttgart 22. 24.04.2010 Reflexion des Einsatzes von FM-Anlagen

Mehr

Raumakustische Sanierung in Eigenleistung durch Studierende

Raumakustische Sanierung in Eigenleistung durch Studierende Raumakustische Sanierung in Eigenleistung durch Studierende An der Technikakademie in Alsfeld/Hessen haben angehende Ausbautechniker die raumakustische Sanierung ihrer Klassenräume selbst in die Hand genommen.

Mehr

Schulen und Kitas Stressfaktor Lärm. Klassenräume aus psychoakustischer Sicht. Aufgaben des Gehörs

Schulen und Kitas Stressfaktor Lärm. Klassenräume aus psychoakustischer Sicht. Aufgaben des Gehörs Herbstworkshop 2015 DEGA-FA Lärm-Wirkungen und Schutz Aufgaben des Gehörs Schulen und Kitas Stressfaktor Lärm Klassenräume aus psychoakustischer Sicht Prof. Dr.-Ing. K. Genuit HEAD acoustics GmbH Ebertstraße

Mehr

Unterdecken F 30 F 60 F 90 Brandschutz für Holzbalkenkonstruktionen

Unterdecken F 30 F 60 F 90 Brandschutz für Holzbalkenkonstruktionen Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA OWAcoustic premium Unterdecken F 0 F 0 F 90 Brandschutz für Holzbalkenkonstruktionen nach DIN 0 F 0-B Holzbalkendecken OWAcoustic premium System S System S 9a Prüfzeugnisse:

Mehr

OWAcoustic premium. OWAcoustic clean: Decken. für Reinräume

OWAcoustic premium. OWAcoustic clean: Decken. für Reinräume OWAcoustic premium : Decken für Reinräume In Reinräumen ist vieles anders (... auch die Decken) Baustoffe für Reinräume unterliegen besonderen Forderungen nach Luftreinheit ausgedrückt durch eine minimale

Mehr

2. Physikschulaufgabe

2. Physikschulaufgabe Thema: Akustik 1. Akustik ist die Lehre vom Schall. Erläutere, was du unter Schall verstehst. 2. Nenne die verschiedenen Schallarten. Wodurch unterscheiden sie sich? 3. Wie entsteht Schall prinzipiell?

Mehr

Vorteile der raumakustischen Simulation bei der Gestaltung von Aufnahme-, Regie-, und Bearbeitungsräumen

Vorteile der raumakustischen Simulation bei der Gestaltung von Aufnahme-, Regie-, und Bearbeitungsräumen Vorteile der raumakustischen Simulation bei der Gestaltung von Aufnahme-, Regie-, und Bearbeitungsräumen (Advantages of room acoustical simulation for the design of recording and control rooms) Sebastian

Mehr

Lärm ein vermeidbarer Stressor? Ein Beitrag zur Ergonomie der Schule

Lärm ein vermeidbarer Stressor? Ein Beitrag zur Ergonomie der Schule Lärm ein vermeidbarer Stressor? Ein Beitrag zur Ergonomie der Schule Gerhart Tiesler Lieber leiser Lernen Lebach 21. Mai 2008 Schule? Unterrichtsstil Technische Ausstattung Raumklima Beleuchtung Umwelt

Mehr

Daniel Gloor. dipl. Ing. HTL 05. Mai Gartenmann Engineering Akustik / Lärm Dozent AHB-BFH

Daniel Gloor.  dipl. Ing. HTL 05. Mai Gartenmann Engineering Akustik / Lärm Dozent AHB-BFH Daniel Gloor dipl. Ing. HTL 05. Mai 1955 Gartenmann Engineering Akustik / Lärm Dozent AHB-BFH www.gae.ch Nutzungen in Sporthallen, akustische Ansprüche Reine Sporthallen Schul- und Vereinssport, Sportveranstaltungen,

Mehr

c O n s u lt i n g + p r O D u c t s DEUBAU EDITION OWA Deckensysteme

c O n s u lt i n g + p r O D u c t s DEUBAU EDITION OWA Deckensysteme TAKING THE LEED c O n s u lt i n g + p r O D u c t s for Better room AcOustics DEUBAU EDITION OWA Deckensysteme Decken suchen. Willkommen bei OWA. Dieser Katalog macht die Vielfalt unserer Leistungsbereiche

Mehr

Problemstellung. Sprachverständlichkeit und Lärm

Problemstellung. Sprachverständlichkeit und Lärm Problemstellung Die Zukunft unserer Gesellschaft liegt in unseren Kindern. Wir können sie durch eine gute Erziehung und Ausbildung in eine positive Zukunft begleiten. Eine zentrale gesellschaftliche Aufgabe

Mehr

Mobile Raumakustik individuell einsetzbar

Mobile Raumakustik individuell einsetzbar OWAconsult collection Absorber1 Mobile Raumakustik individuell einsetzbar 2 Absorber Machen Sie sich Ihr eigenes Bild! Art Art Wandabsorber sind Breitbandabsorber mit mittleren Absorptionswerten, deren

Mehr

ABSORBER BAUSTEINE FÜR DIE RAUMAKUSTIK

ABSORBER BAUSTEINE FÜR DIE RAUMAKUSTIK ABSORBER BAUSTEINE FÜR DIE RAUMAKUSTIK In allen Räumen, in denen Musik gespielt und aufgenommen wird, wie zum Beispiel in Konzertsälen, Opernhäusern und Tonstudios, ist bestmögliche Raumakustik selbstverständlich.

Mehr

Entwicklung und Umsetzung des Medienkonzepts am Otto-Hahn-Gymnasium Tuttlingen

Entwicklung und Umsetzung des Medienkonzepts am Otto-Hahn-Gymnasium Tuttlingen StD Stephan Reif OHG Tuttlingen Fachabteilungsleiter Naturwissenschaften Email: reif.stephan@gmx.de Entwicklung und Umsetzung des Medienkonzepts am Otto-Hahn-Gymnasium Tuttlingen 1.) Ausgangssituation

Mehr

OWAconsult collection. An der Wand entlang

OWAconsult collection. An der Wand entlang OWAconsult collection Frame An der Wand entlang Frame Mineralplatten Frame Sternbild α w = 0,70 NRC = 0,70 Frame Cosmos/N α w = 0,65 NRC = 0,65 Frame Opus α w = 0,70 NRC = 0,65 Technische Daten Mineralplatten

Mehr

OP, db, Standard Akustische Lösungen für jeden Raum

OP, db, Standard Akustische Lösungen für jeden Raum DECKEN SYSTEME [Zusammen verwirklichen wir Ideen.] CI/SfB (35) Xy November 2007 OP, db, Standard Akustische Lösungen für jeden Raum AKUSTISCHER KOMFORT SICHERHEIT & GESUNDHEIT GESTALTERISCHER KOMFORT BEHAGLICHKEIT

Mehr

Laufweite (Buchstabenabstand)

Laufweite (Buchstabenabstand) Laufweite (Buchstabenabstand) Der Leerraum zwischen den Buchstaben dient dazu die Buchstaben optisch auseinander zu halten. Wenn der Abstand zu groß ist, erscheint er als Lücke. Ist er zu klein, lassen

Mehr

ERGO LEBENS VERSICHERUNG AG HAMBURG

ERGO LEBENS VERSICHERUNG AG HAMBURG Der Spezialist für Raumakustik Referenzprojekt ERGO LEBENS VERSICHERUNG AG HAMBURG Raumakustische Optimierung im Rahmen der Revitalisierung des Verwaltungsgebäudes jmbaum.de ERGO Lebens versicherung AG

Mehr

Metalldecken. OWAtecta. OWAtecta Metall und warum. Planung mit OWAtecta Gestaltungsvielfalt an der Decke

Metalldecken. OWAtecta. OWAtecta Metall und warum. Planung mit OWAtecta Gestaltungsvielfalt an der Decke Metalldecken Metall und warum Metalldecken sind anders. Durch die Dichte ihrer Oberflächen und die ästhetische Zurückhaltung ihres Designs bieten sie eigene gestalterische Möglichkeiten, auf die viele

Mehr

OWAcoustic. premium. OWAcoustic clean: Decken. für Reinräume

OWAcoustic. premium. OWAcoustic clean: Decken. für Reinräume OWAcoustic premium : Decken für Reinräume In Reinräumen ist vieles anders (... auch die Decken) Baustoffe für Reinräume unterliegen besonderen Forderungen nach Luftreinheit ausgedrückt durch eine minimale

Mehr

Praxisleitfaden. Akustikdecken beschichten. Bestätigt vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik, Stuttgart

Praxisleitfaden. Akustikdecken beschichten. Bestätigt vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik, Stuttgart Praxisleitfaden Akustikdecken beschichten Bestätigt vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik, Stuttgart Sanierungsfall Mineralfaser- Akustikdecke Jeder kennt diese Bilder: Nikotinablagerungen, Ruß-, Fett-

Mehr

Akustik und Brandschutz Neue Anforderungen durch neue Technik

Akustik und Brandschutz Neue Anforderungen durch neue Technik Akustik und Brandschutz - Neue Anforderungen durch neue Technik A. Simon 1 Akustik und Brandschutz Neue Anforderungen durch neue Technik Andreas Simon Graner + Partner Ingenieure DE-Bergisch Gladbach 2

Mehr

Bedienungsanleitung für Ihr Telefon SECOM Classico

Bedienungsanleitung für Ihr Telefon SECOM Classico Bedienungsanleitung für Ihr Telefon SECOM Classico Ausgabe für die Bewohner von Alten- und Pflegeheimen Möglicherweise sind in dieser Bedienungsanleitung noch Druckfehler und drucktechnische Mängel. Die

Mehr

OWAconsult designer. draught, visualisation, simulation, documentation and presentation

OWAconsult designer. draught, visualisation, simulation, documentation and presentation draught, visualisation, simulation, documentation and presentation GRENZEN DER VORSTELLUNGSKRAFT ÜBERWINDEN! Neue Softwarelösung mit realen Produkten und Systemen hilft Architekten und Planern bei Visualisierungen.

Mehr

Back Up Zusatzinformationen

Back Up Zusatzinformationen Back Up Zusatzinformationen Planungsprozess Akustik Migration Danziger Platz - Bürokonzept by DeTeImmobilien Klären der Planungsaufgaben Welche Funktion / Nutzungsart finde ich vor? Nach DIN 18041 unterscheidet

Mehr

Prof. Dr.-Ing. Klaus W. Liersch Dr.-Ing. Normen Langner. Bauphysik kompakt. Wärme - Feuchte - Schall. 4., aktualisierte und erweiterte Auflage.

Prof. Dr.-Ing. Klaus W. Liersch Dr.-Ing. Normen Langner. Bauphysik kompakt. Wärme - Feuchte - Schall. 4., aktualisierte und erweiterte Auflage. Prof. Dr.-Ing. Klaus W. Liersch Dr.-Ing. Normen Langner Bauphysik kompakt Wärme - Feuchte - Schall 4., aktualisierte und erweiterte Auflage auwerk Inhaltsverzeichnis 1 Einheiten, Formelzeichen, Begriffe

Mehr

VERLÄSSLICHE HALBTAGSSCHULE (VHG) HORT und weitere Partner. Konzept und Evaluation

VERLÄSSLICHE HALBTAGSSCHULE (VHG) HORT und weitere Partner. Konzept und Evaluation VERLÄSSLICHE HALBTAGSSCHULE (VHG) HORT und weitere Partner Konzept und Evaluation Schulen mit Ganztagsangeboten und teilnehmende Schüler Primarstufe Schuljahr 2010/11 Grundschulen insgesamt Schulen m.

Mehr

Bedruckte Deckenplatten. Individuelle Deckengestaltung

Bedruckte Deckenplatten. Individuelle Deckengestaltung OWAconsult collection Bedruckte Deckenplatten Individuelle Deckengestaltung 3 Inhaltsverzeichnis Opus... 4 Chess.... 8 Bamboo... 12 Creaprint... 16 5 Cool design warm acoustics Opus Schallhart ist Beton

Mehr

LIEBER LEISER LERNEN

LIEBER LEISER LERNEN LIEBER LEISER LERNEN BAUTECHNISCHE UND PÄDAGOGISCHE MAßNAHMEN ZUR LÄRMMINDERUNG IN SCHULEN - FACHVERANSTALTUNG UND AUSSTELLUNG - Möglichkeiten zur Lärmvermeidung und Lärmminderung bei Neubau, Sanierung

Mehr

Lärm. Allgemeine Informationen. www.saarland.de/umgebungslaerm.htm

Lärm. Allgemeine Informationen. www.saarland.de/umgebungslaerm.htm Allgemeine Informationen Lärmbarometer db Geräuschart 0 Hörschwelle 0 Blätterrauschen, ruhiges Atmen 0 leises Flüstern 0 leise Unterhaltung 0 normale Unterhaltung, Zimmerlautstärke 0 7 Straßenverkehr 70

Mehr

Einfluss von Meteorologie und Wald auf die Schallausbreitung Arthur Schady 1, Astrid Ziemann 2, Dietrich Heimann 1

Einfluss von Meteorologie und Wald auf die Schallausbreitung Arthur Schady 1, Astrid Ziemann 2, Dietrich Heimann 1 DLR.de Folie 1 > IX METTOOLS > Arthur Schady > 19.03.2015 IX METTOOLS 2015 Einfluss von Meteorologie und Wald auf die Schallausbreitung Arthur Schady 1, Astrid Ziemann 2, Dietrich Heimann 1 1) Deutsches

Mehr

Plakate / Plots. DIN A3 (297 x 420 mm) DATEN: BITTE BEACHTEN SIE: 30,1 29,7 cm (Endformat) 42,0 cm (Endformat) 42,4. Datenformat

Plakate / Plots. DIN A3 (297 x 420 mm) DATEN: BITTE BEACHTEN SIE: 30,1 29,7 cm (Endformat) 42,0 cm (Endformat) 42,4. Datenformat DIN A3 (297 x 420 mm) 30,1 29,7 cm () 42,4 42,0 cm () + Beschnittzugabe 301 x 424 mm 297 x 420 mm Rand des es reichen, sonst können beim DIN A2 (420 x 594 mm) 42,4 42,0 cm () 59,8 59,4 cm () + Beschnittzugabe

Mehr

Physik & Musik. Hundepfeife & Sirene. 2 Aufträge

Physik & Musik. Hundepfeife & Sirene. 2 Aufträge Physik & Musik 6 Hundepfeife & Sirene 2 Aufträge Physik & Musik Hundepfeife & Sirene Seite 1 Hundepfeife und Sirene Bearbeitungszeit: 45 Minuten Sozialform: Einzel- oder Partnerarbeit Voraussetzung: Posten

Mehr

Wohlfühlfaktor Raumakustik

Wohlfühlfaktor Raumakustik Akustik Wohlfühlfaktor Raumakustik Ein angenehmes Raumklima hängt von mehreren Faktoren ab Bei der Raumgestaltung werden meist zunächst die optischen Gegebenheiten in einem Raum festgelegt: Farben, Formen

Mehr

Signifikanztests zur Prüfung von Unterschieden in der zentralen Tendenz -Teil 1-

Signifikanztests zur Prüfung von Unterschieden in der zentralen Tendenz -Teil 1- SPSSinteraktiv Signifikanztests (Teil ) - - Signifikanztests zur Prüfung von Unterschieden in der zentralen Tendenz -Teil - t-test bei einer Stichprobe - SPSS-Output Der t-test bei einer Stichprobe wird

Mehr

Schallschutz beim Hausbau einplanen

Schallschutz beim Hausbau einplanen Tipps für stilles Wohnen Schallschutz beim Hausbau einplanen Bauherren ersparen sich viel Ärger, wenn der Schallschutz von vornherein eingeplant und vertraglich festgelegt wird. Damit kann sowohl die Lärmbelästigung

Mehr

Akustik und Design in Farbe. Formvielfalt für Ihre Kreativität.

Akustik und Design in Farbe. Formvielfalt für Ihre Kreativität. OWAconsult collection FreeStyle Akustik und Design in Farbe. Formvielfalt für Ihre Kreativität. 2 FreeStyle Lamellen Seilabhängung 200 1 FreeStyle S Detail 0 2 FreeStyle M 600 3 FreeStyle L Technische

Mehr

Trennvorhänge und Ballfangnetze

Trennvorhänge und Ballfangnetze Hallenarten und Nutzungskonzeptionen Schulsport: 2- und 3-fach Sporthallen mit Trennvorhängen als Mehrfeldhalle für gleichzeitige Nutzung für den Sportunterricht von mehreren Klassen oder Gruppen. Meist

Mehr

Hörsamkeit mit LIGNATUR-Akustikelementen

Hörsamkeit mit LIGNATUR-Akustikelementen Ralph Schläpfer Dipl. Bauing. ETH/SIA Geschäftsleitung LIGNATUR AG Waldstatt, Schweiz Hörsamkeit mit LIGNATUR-Akustikelementen Room acoustics with LIGNATUR acoustic elements Udibilità con gli elementi

Mehr

Welche Möglichkeiten bieten Simulationsprogramme bei der Planung eines Abhörraumes?

Welche Möglichkeiten bieten Simulationsprogramme bei der Planung eines Abhörraumes? Welche Möglichkeiten bieten Simulationsprogramme bei der Planung eines Abhörraumes? 26. Tonmeistertagung 2010 Leipzig Holger Schmalle 1, Stefan Feistel 1, Anselm Goertz 2, Michael Makarski 2 1 AFMG (Ahnert

Mehr

OWAconstruct Einbauleuchten

OWAconstruct Einbauleuchten Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA OWAconstruct Decken und Leuchten sind Planungsthemen, die zusammengehören. Darum bietet OWA neben der Vielfalt seiner Deckensysteme auch die passenden. Diese Leuchten gibt

Mehr

ÖAL-Richtlinie 3 Blatt 2

ÖAL-Richtlinie 3 Blatt 2 ÖAL-Richtlinie 3 Blatt 2 Schalltechnische Grundlagen für die Beurteilung von Lärm Lärm am Arbeitsplatz ÖAL-Richtlinie 3 Blatt 2 Agenda Lärm am Arbeitsplatz Warum Lärm in AUVA? Normengebiet Richtlinie Ausblick

Mehr

MODERNE ARBEITSWELTEN

MODERNE ARBEITSWELTEN CONCEPTLINE MODERNE ARBEITSWELTEN Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus? Durch die zu nehmende Digitalisierung und die Vielzahl technischer Innovationen vollzieht die Arbeitskultur derzeit einen starken

Mehr

Leistungsanforderung/kriterien Inhaltliche Ausführung Anmerkungen

Leistungsanforderung/kriterien Inhaltliche Ausführung Anmerkungen Transparente Leistungserwartung Physik Klasse 6-9 Beurteilungskriterien sollten den Lernenden vorgestellt werden. Den Schülerinnen und Schülern muss klar sein, dass sie kontinuierlich beurteilt werden.

Mehr

Barrierefreiheit durch bessere Raumakustik

Barrierefreiheit durch bessere Raumakustik Energieeffizienz und Nachhaltigkeit Gebäude und Klimaschutz neue Anforderungen an Kommunen 24. April 2015 in Hamm Barrierefreiheit durch bessere Raumakustik Auswirkungen des neuen Entwurfs der DIN 18041

Mehr

Physik & Musik. Lärm & Lärmschutz. 1 Auftrag

Physik & Musik. Lärm & Lärmschutz. 1 Auftrag Physik & Musik 10 Lärm & Lärmschutz 1 Auftrag Physik & Musik Lärm& Lärmschutz Seite 1 Lärm und Lärmschutz Bearbeitungszeit: 1 Stunde Sozialform: Einzel- oder Partnerarbeit Einleitung Sie haben sicher auch

Mehr

Ihre Ohren werden Augen machen.

Ihre Ohren werden Augen machen. Ihre Ohren werden Augen machen. silentium RAUMAKUSTIK Peter Buck Neckarsteige 25 72622 Nürtingen Telefon 07022 212550 Telefax 07022 212555 info@silentium-raumakustik.de www.silentium-raumakustik.de STILLE,

Mehr

Orientierung für soziale Investoren

Orientierung für soziale Investoren Entdecken, Entscheiden, Engagieren Ina Epkenhans Berlin, Wünsche von sozialen Investoren Bei meinem gemeinwohlorientierten Engagement ist es wie im Unternehmen: Ich will sicher sein, dass mein Geld etwas

Mehr

Lauter Sport in leisen Hallen Moritz Späh

Lauter Sport in leisen Hallen Moritz Späh Lauter Sport in leisen Hallen Moritz Späh 4. Kongress Zukunftsraum Schule 17. November 2015 Gute Akustik in Sport- und Schwimmhallen Problemstellung Gute Akustik in Schulen und Unterrichtsräumen hat (leider

Mehr

Diskrete Hörgeräte mit Sicherheit die reichen Klangwelten des Lebens genießen

Diskrete Hörgeräte mit Sicherheit die reichen Klangwelten des Lebens genießen Life is on Wir sind uns der Bedürfnisse derer bewusst, die sich auf unser Wissen, unsere Ideen und unsere Betreuung verlassen. Indem wir auf kreative Weise die Grenzen der Technologie durch brechen, schaffen

Mehr

IrfanView Schnelle und einfache Bildbearbeitung

IrfanView Schnelle und einfache Bildbearbeitung IrfanView Schnelle und einfache Bildbearbeitung Das Programm zum Herunterladen: http://www.irfanview.de Eine online-einführung des baden-württembergischen Landesbildungsservers: http://www.lehrerfortbildung-bw.de/werkstatt/anleitung/bild/irfanview/index.html

Mehr

Polizeidienst-Aufgabe Abiturprüfung Bayern LK 2003

Polizeidienst-Aufgabe Abiturprüfung Bayern LK 2003 Polizeidienst-Aufgabe Abiturprüfung Bayern LK 003 a) Bei einem Einstellungstermin für den Polizeidienst waren 0% der Bewerber Frauen, von denen 90% die Aufnahmeprüfung bestanden. Drei Viertel derjenigen,

Mehr