POUR PARLER AFFAIRES

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "POUR PARLER AFFAIRES"

Transkript

1 POUR PARLER AFFAIRES Méthode de français commercial glossaire français - allemand 2012 Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan.

2 Lautschriftangaben!a? travail!c? nom!b? bureau!n? marketing!a? tâche!q? heureux!d? directeur!p? projet!r? entreprise!q? heure!f? fonction!6? réunion!e? présenter!u? jour!g? gamme!s? salle!4? faire!y? usine!z? gestion!z? chose!5? demain!y? polluant!k? conclure!s? chèque!e? le!w? week-end!l? collègue!t? total!i? merci!w5? point!m? message!v? vendre!o? il faut!wa? trois!n? numéro!c? produit!j? bien!m? gagner Pour parler affaires Méthode de français commercial nouvelle édition glossaire français - allemand Door: Margaret Mitchell, Ariane Fleuranceau Redactie: Catherine Lavoye Klose, Berlin Lay-out: Wiebke Hengst, Ostfildern Nederlandse versie: Bewerking: Mathilde Kroon (redactie Intertaal) Redactie Ann Casteleyn (redactie Intertaal) ISBN e druk Intertaal, Amsterdam/Antwerpen Licentie-uitgave van Pour parler affaires Méthode de français commercial Glossaire, met toestemming van Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart Pour parler affaires Méthode de français commercial nouvelle édition bestaat uit: Livre de l élève + cahier d activités + 2 CD audio Guide du professeur (gratis downloadable) Cahier de solutions (gratis downloadable) Glossaire français-néerlandais (gratis downloadable) Glossaire français-anglais (gratis downloadable) Glossaire français-allemand (gratis downloadable) Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan.

3 Module 1 Wortschatz nach Lektionen Hier finden Sie die Wörter und Ausdrücke der Lektionen in der Reihenfolge ihres Vorkommens. Die deutsche Übersetzung gibt die Bedeutung im jeweiligen Zusammenhang wieder. Auf die Angabe des deutschen Artikels wurde verzichtet. Wörter, die ausschließlich auf der CD vorkommen, sind nur angegeben, wenn sie für die Lösung der Aufgabe wichtig sind. Wenn Sie einmal ein Wort nicht finden, ist es wahrscheinlich schon an anderer Stelle vorgekommen. In diesem Fall schlagen Sie das Wort am besten in der alphabetischen Wortliste nach. Abkürzungen: f = féminin (weiblich) fam = familier (umgangssprachlich) m = masculin (männlich) pl = pluriel (Mehrzahl) Module 1 cap sur!kapsy6? saluer!salye? situer géographiquement!sityezecg6afikmr? se présenter!sep6ezrte? la carte de visite!laka6tdevizit? la fonction!lafcksjc? caractériser!ka6a6kte6ize? le circuit de distribution!lesi6kyidedist6ibysjc? différencier!dife6rsje? l acteur / l actrice m/f!laktq6 / lakt6is? le / la partenaire commercial/e!le / lapa6ten46kcm46sjal? commercial/e (mpl commerciaux)!kcm4rsjal? Étape 1 la salutation!lasalytasjc? Enchanté/e!!RSRte? la rubrique!la6yb6ik? le mot-clé!lemokle? Heureux/-euse de!q6q / Q6QzdE? le courriel!leku6j4l? échanger!esrze? encore une fois!rkc6ynfwa? Kurs auf begrüßen einen Ort angeben sich vorstellen Visitenkarte Tätigkeit, Funktion charakterisieren Vertriebsweg unterscheiden, differenzieren Akteur Handelspartner handels- Begrüßung Sehr erfreut! Rubrik Schlüsselwort Ich freue mich (aus)tauschen noch einmal commander!kcmrde? Cordialement,!kC6djalmR? le salon!lesalc? le stand!lestrd? régulièrement!6egylj46mr? le voyage d affaires!levwajazdaf46? les affaires fpl!lezaf46? la France!laf Rs? les Pays-Bas mpl!lepeiba? l Allemagne f!lalman? les États-Unis mpl!lezetazyni? le Japon!lEZapc? l outil m!luti? la préposition!lap6epozisjc? indiquer!5dike? les Philippines fpl!lefilipin? circuler!si6kyle? professionnellement!prcf4sjcn4lmr? serrer la main!se6elam5? la politesse!lapclit4s? universel/le!yniv46s4l? rhétorique!retcrik? forcément!fc6semr? engager la conversation!rgazelakcv46sasjc? Étape 2 le / la comptable!le / lakctabl? le / la commercial/e (mpl commerciaux)!le / lakcm46sjal? le / la chef de projet!le / las4fdep6cze? le projet!lep6cze? l assistant/e m/f!lasistr / lasistrt? le marketing!lema6k4tin? l architecte m/f!la6sit4kt? l ingénieur/e m/f!l5zenjq6? deviner!d(e)vine? Il s agit de!ilsazide? planifier!planifje? technique!t4knik? le modèle!lemcd4l? à l aide de!al4d(e)de? taper!tape? vendre!vrd6? les comptes mpl!lekct? le document!ledckymr? l organisation f!lc6ganizasjc? le directeur / la directrice commercial/e!ledi64ktq6 / ladi64kt6iskcm46sjal? l acheteur / l acheteuse m/f!lastq6 / lastqz? le / la responsable des achats!le / la64spcsabl(e)dezasa? bestellen Mit freundlichen Grüßen, Messe Stand regelmäßig Geschäftsreise Geschäft Frankreich Niederlande Deutschland Vereinigten Staaten Japan Werkzeug, Hilfsmittel Präposition angeben Philippinen herumgehen beruflich jdm die Hand schütteln Höflichkeit allgemein verwendbar rhetorisch zwangsläufig ein Gespräch einleiten Buchhalter/in Außendienstmitarbeiter Projektleiter/in Projekt Assistent/in Marketing Architekt/in Ingenieur/in erraten Es geht um planen technisch Muster anhand tippen verkaufen Finanzen Unterlagen Organisation kaufmännische/r Leiter/in Käufer/in Einkaufsleiter 2012 Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan. 3

4 Module 1 le directeur général!ledi64ktq6zene6al? le service!les46vis? s occuper de!sckypede? la comptabilité!lakctabilite? la direction!ladi64ksjc? la production!lap6odyksjc? le technicien / la technicienne!let4knisj5 / lat4knisj4n? le / la chef comptable!le / las4fkctabl? parler de!pa6lede? l usine f!lyzin? le / la stagiaire!le / lastazj46? la simulation!lasimylasjc? européen/ne!q6ope5 / Q6Cpe4n? arobase f!a6cbaz? B.P. (boîte postale)!bepe / bwatpcstal? le cédex!lesed4ks? le dossier!ledcsje? mentionner!mrsjcne? posséder!pcsede? dépendre de!deprd6de? le doute!ledut? appeler par son prénom!aplepa6scp6enc? le tutoiement!letytwamr? le niveau!lenivo? la hiérarchie!laje6a6si? On se dit tu?!csdity? la note!lanct? Étape 3 trier!t6ije? la catégorie!lakatego6i? correspondant/e!kc64spcdr / kc64spcdrt? pratique!p6atik? le bleu turquoise m!leblqty6kwaz? plat/e!pla / plat? le navigateur Internet!lEnavigatq65t46n4t? compact/e!kcpakt? léger/-ère!leze / lez46? l avantage m!lavrtaz? le téléphone portable!letelefcnpc6tabl? le smartphone!lesma6tfcn? le lecteur MP3!lEl4ktq64mpetrwa? la valise!lavaliz? nécessiter!nesesite? l enregistrement m!lr6ezistremr? Generaldirektor Abteilung zuständig sein Buchhaltung Leitung Produktion Techniker/in Buchhaltungsleiter/in über etw sprechen Fabrik Praktikant/in Rollenspiel europäisch at Postfach Sammelpostamt für gesondert zugestellte Firmen- und Behördenpost Dossier erwähnen besitzen von etw/jdn abhängen Zweifel jdn mit seinem Vornamen anreden Dutzen Ebene Hierarchie Wollen wir uns dutzen? Notiz ordnen Kategorie entsprechend praktisch Türkisblau flach Internet-Browser kompakt leicht Vorteil Handy Smartphone Lesegerät, MP3 Player Koffer benötigen Abfertigung fliegen Gepäck Fluggastraum leicht transportabel widerstandsfähig Rad stabil Griff ergonomisch Kongruenz Adjektiv Bezeichnen Objekt weit Verkäufer/in Stuhl stapelbar klapp- hochwertig untere Preisklasse Katalog Metall Leder Plastik Besprechungsraum Rezeption Farbe, Farbigkeit Händler, Lieferant Möbel, Einrichtung wenn Nahrungsmittel Gerät elektronisch Tätigkeit Hersteller/in Großhändler Einzelhändler en gros verkaufen weiterverkaufen im Versandhandel verkaufen Versandhandel Online-Handel Schema direkt Verbraucher/in direkt prendre l avion!p6rd6elavjc? le bagage!lebagaz? la cabine!lakabin? facilement!fasilmr? transportable!t6rspc6tabl? résistant/e!rezistr / 6ezistRt? la roue!laru? solide!sclid? la poignée!lapwame? ergonomique!46gcncmik? l accord m!lakc6? l adjectif m!ladz4ktif? qualifier!kalifje? l objet m!lcbz4? spacieux/-euse!spasjq / spasjqz? le vendeur / la vendeuse!levrdq6 / lavrdqz? la chaise!las4z? empilable!rpilabl? pliant/e!plijr / plijrt? haut de gamme!odegam? bas de gamme!badegam? le catalogue!lekatalcg? le métal (pl métaux)!lemetal? le cuir!lekyir? le plastique!leplastik? la salle de réunion!lasalde6eynjc? l accueil m!lakqj? le coloris!lekclc6i? le fournisseur!lefu6nisq6? le mobilier!mcbilje? Étape 4 lorsque!lc6sk(e)? le produit alimentaire!lep6cdöialimrt46? l appareil m!lapar4j? électronique!el4ktrcnik? l activité f!laktivite? le fabricant!lefab6ikr? le grossiste!leg6csist? le détaillant!ledetajr? vendre en gros!vrd6rg6o? vendre au détail!vrd6odetaj? vendre par VPC!vRd6Epa6vepese? la VPC (vente par correspondance)!lavepese / vrtpa6kc64spcdrs? le commerce en ligne!lekcm46srlim? le schéma!lesema? directement!di64ktemr? le consommateur / la consommatrice!lekcscmatq6 / lakcscmat6is? direct/e!di64kt? Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan.

5 Module 1 la vente!lavrt? le pourcent (%) lepu6sr? le commerce!lekcm46s? la marchandise!lama6srdiz? les appareils électroménagers mpl!lezpar4jel4kt6cmenaze? maxidiscompte!maksidiskct? se développer!sedev(e)lcpe? le territoire!let46itwa6? l enseigne f!lrs4m? présent/e!prezr / p6ezrt? à l étranger!alet6rze? le Portugal!lEpC6tygal? la Pologne!lapClCM? la Russie!larysi? le Brésil!lEb6ezil? la Chine!laSin? Dubaï!dybaj? corriger!kc6ize? le courrier!leku6je? par courrier!pa6ku6je? par téléphone!pa6telefcn? certainement!s46t4nmr? l épicier / l épicière m/f!lepisje / lepisj46? l alimentation générale f!lalimrtasjczene6al? le fromage de chèvre!lef6cmazdes4v6? la page d accueil!lapazdakqj? le site Internet!lEsit5t46n4t? l ouvrier / l ouvrière m/f!luv6ije / luvrij4r? le secret!lesekre? la recette!lares4t? le point de vente!lepw5d(e)vrt? l actualité f!laktyalite? les mentions légales fpl!lemrsjclegal? luxus- optimieren Chance, Aussichten berücksichtigen Tradition gezielt eine strategische Sitzung halten Tâche finale la tâche!latas? exporter!4kspc6te? le tissu!letisy? le contexte!lekct4kst? le linge de maison!lel5zdem4zc? l ameublement m!lamqblemr? de luxe!delyks? optimiser!cptimize? la chance!lasrs? tenir compte de!teni6kctde? la tradition!latradisjc? ciblé/e!sible? tenir une réunion stratégique!teni6yn6eynjcst6atezik? Lebensmittel[geschäft] Ziegenkäse Homepage Interseite Arbeiter/in Geheimnis Rezept Geschäft, Verkaufsort Aktuelles Impressum Aufgabe exportieren Stoff Kontext Haushaltswäsche Einrichtung Verkauf Prozent Handel Ware elektrische Haushaltsgeräte Maxidiscount sich entwickeln Gebiet Firma anwesend im Ausland Portugal Polen Rußland Brasilien China Dubai korrigieren Post per Post per Telefon sicherlich Lebensmittelhändler/in Expert/in Ägypten Italien Thailand Berater/in interkulturell erteilen technische Daten Besonderheit antik pflegen Material, Stoff Samt golden bemerken nah Süden nüchtern, schlicht Grün Religion moslemisch bedeuten Schutz glänzen Orange (m.) Ägypter/in geprägt zauber-, magisch schätzen Modernität neutral heilig ehren allgegenwärtig Rosa symbolisieren Wunsch Eleganz Seide Leinen Synonym Vornehmheit Leichtigkeit Kontrast braun Symbol Erde kirsch- klar Pastell- erwecken Zukunft Ruhe l expert/e m/f!l4ksp46 / l4ksp46t? l Égypte f!lezipt? l Italie f!litali? la Thaïlande!latajlRd? le / la consultant/e!lekcsyltr / lakcsyltrt? interculturel/le!5t46kylty64l? fournir!fu6ni6? la fiche!lafis? la particularité!lapa6tikyla6ite? antique!rtik? cultiver!kyltive? la matière!lamatj46? le velours!levelur? doré/e!dc6e? observer!cps46ve? proche (de)!p6csde? le sud!lesyd? sobre!scb6? le vert!lev46? la religion!la6elizjc? musulman/e!myzylmr / myzylman? signifier!simifje? la protection!lap6ct4ksjc? briller!b6ije? l orange m!lc6rz? l Égyptien / l Égyptienne m/f!lezipsj5 / lezipsj4n? marqué/e!ma6ke? magique!mazik? apprécier!ap6esje? la modernité!lamcd46nite? neutre!nqt6? sacré/e!sak6e? honorer!cnc6e? omniprésent/e!cmnip6ezr / Cmnip6ezRt? le rose!le6oz? symboliser!s5bclize? le désir!ledezi6? l élégance f!lelegrs? la soie!laswa? le lin! lel5? le synonyme!lesincnim? le raffinement!le6afinemr? la légèreté!lalez46te? le contraste!lekct6ast? le marron!lema6c? le symbole!les5bcl? la terre!lat46? cerisier!s(e)6izje? clair/e!kl46? pastel!past4l? inspirer!5spi6e? l avenir m!lav(e)ni6? le calme!lekalm? 2012 Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan. 5

6 Module 2 réussir!6eysi6? réunir!6eyni6? de façon!defasc? subtile!syptil? le ciel!lesj4l? le deuil!ledqj? le sens!lesrs? dominer!dcmine? vif / vive!vif / viv? la gamme!lagam? traditionnel/le!t6adisjcn4l? associé/e à!ascsjea? la violence!lavjclrs? la mort!lamc6? en fonction de!rfcksjcde? analyser!analize? la référence (Réf.)!la6efe6Rs? le satin!lesat5? le polyester!lepoli4st46? le coton!lekctc? la largeur!lala6zq6? standard!strda6? le graphique!leg6afik? la répartition!la6epa6tisjc? le luxe!lelyks? le Moyen-Orient!lEmwaj4nC6jR? l Asie f!lazi? le Pacifique!lEpasifik? l Amérique f!lame6ik? Évaluation employer!rplwaje? Adieu!!adjQ? les données fpl!ledcne? exercer!4gz46se? Prononciation le son!lesc? rien du tout!6j5dytu? vert kaki!v46kaki? fendre!frd6? le refus!le6efy? la revue!la6evy? le port!lepc6? le bord!lebc6? Cahier d activités le Gabon!lEgabc? le Luxembourg!lElyksRbu6? le Mexique!lEm4ksik? la Suède!lAsY4d? la Suisse!lasYis? la Tunisie!latynizi? la papeterie!lapap4t6i? gelingen, Erfolg haben vereinigen auf eine Art und Weise subtil Himmel Trauer Sinn vorherrschen frisch Palette traditional mit etw verbunden Gewalt Tod einer Sache entsprechend analysieren Bestellnummer Satin Polyester Baumwolle Breite standard Grafik Verteilung Luxus Mittelost Asien Pazifik Amerika anwenden Lebe wohl! Leben Sie wohl! Daten ausüben Laut überhaupt nichts Kakigrün spalten Verweigerung, Absage Zeitschrift Hafen Rand, Kante Gabun Luxemburg Mexiko Schweden Schweiz Tunesien Schreibwarengeschäft Module 2 professionnel/le!p6cf4sjcn4l? laisser un message!l4sewm4saz? le répondeur!le6epcdq6? se servir de!sese6vi6de? le serveur vocal (pl serveurs vocaux)!les46vq6vckal? adapter!adapte? le registre de langue!le6ezist6edelrg? dicter!dikte? l adresse electronique f!ladr4sel4ktrcnik? prendre rendez-vous!p6rd6e6rdevu? réfléchir (à)!6eflesi6a? l utilisation f!lytilizasjc? la visioconférence!lavizjokcfe6rs? en déplacement!rdeplas(e)mr? utiliser!ytilize? le langage!lelrgaz? Étape 1 passer un coup de téléphone!pasewkudetelefcn? tomber sur!tcbesy6? raccrocher!6akrcse? inutile!inytil? indispensable!5disprsabl? la version!lav46sjc? le bip sonore!lebipscnc6? Merci de!m46side? rappeler!6ap(e)le? l entreprise f!lrt6ep6iz? irrégulier/-ière!i6egylje / i6egylj46? d avance!davrs? recevoir!6esevwa6? consulter!kcsylte? reporter!6epc6te? prévu/e!p6evy? le besoin!lebezw5? urgent/e!y6zr / y6zrt? l envoi m!lrvwa? enregistrer!r6(e)zist6e? les coordonnées fpl!lekcc6dcne? l indicatif m!l5dikatif? appuyer (sur)!apyijesy6? la touche!latus? obtenir!cpteni6? l opérateur / l opératrice m/f!lcpe6atq6 / lope6atris? le service client!les46visklijr? beruflich, berufsbezogen eine Nachricht hinterlassen Anrufbeantworter nutzen, benutzen Sprachdialogsystem anpassen Sprachebene diktieren -Adresse einen Termin ausmachen (über etw) nachdenken Benutzung, Verwendung Videokonferenz unterwegs nutzen Sprache anrufen auf etw stoßen auflegen unnötig unerlässlich, unvermeidlich Version, Fassung Piepton Danke für zurückrufen Unternehmen unregelmäßig im Voraus erhalten schauen verschieben vorgesehen Bedarf dringend Senden speichern jds Adresse und Telefonnummer Vorwahlnummer drücken Taste erreichen Telefonist/in Kundendienst Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan.

7 Module 2 téléphonique!telefcnik? le chiffre!lesif6? la province!lap6cv5s? commencer (par)!kcmrsepa6? Étape 2 la boîte aux lettres électronique!labwatol4t6el4kt6cnik? supprimer!syp6ime? la candidature!lakrdidaty6? la documentation!ladckymrtasjc? Objet :!CbZe? Suite à!söita? ci-joint/e!sizw5 / sizw5t? faire parvenir!f46pa6veni6? le détail!ledetaj? la formule de politesse!lafc6myldepclit4s? administratif/-ive!administ6atif / administ6ativ? Salutations distinguées,!salytasjcdist5ge? Sincères salutations,!s5s46salytasjc? le / la collègue!le / lakcl4g? la formalité!lafc6malite? le tiret bas!leti6eba? le tiret haut!leti6e*o? le but!leby(t)? rédiger!6edize? téléphoner à!telefcnea? de préférence!dep6efe6rs? l appel m!lap4l? bref/-ève!b64f / b64v? essentiel/le!4srsj4l? aller à l essentiel!aleal4srsj4l? alors que!alo6ke? complet/-ète!kcple / kcpl4t? détaillé/e!detaje? la trace!lat6as? l interlocuteur / l interlocutrice m/f!l5t46lckytq6 / l5t46lckyt6is? absent/e!apsr / apsrt? Étape 3 le jour férié!lezu6fe6je? Pâques fpl!pak? l Armistice m!la6mistis? l Ascension f!lasrsjc? la Pentecôte!lapRtkot? la fête nationale!laf4tnasjcnal? l Assomption f!lascpsjc? Allerheiligen Weihnachten richtig falsch organisieren verfügbar Urlaub Urlaub haben absagen Geschäftsreise sparen Geld günstig, vorteilhaft Ergebnis Pressekonferenz die Kosten senken Lösung in Echtzeit brechen Hindernis durchgesetzt produktiv wo auch [immer] verbessern face to face nachhaltig verringern, senken Emission in Zusammenarbeit, kollaborativ Software im Nu, im Handumdrehen video- Benutzer/in Abkürzung SMS laut Apparatnummer genau Bildschirm Touchscreen Einstellung Lautstärke Silentmode Organizer Rechner Konverter Dateimanager Datei Notizblock la Toussaint!latus5? Noël m!nc4l? vrai/e!v64? faux/fausse!fo / fos? organiser!c6ganize? disponible!dispcnibl? le congé!lekcze? être en congé!4t6rkcze? annuler!anyle? le déplacement!ledeplasmr? économiser!ekcncmize? l argent m!la6zr? avantageux/-euse!avrtazq / avrtazqz? le résultat!6ezylta? la conférence de presse!kcfe6rsdep64s? réduire les coûts!6edyi6leku? la solution!lasclysjc? en temps réel!rtr6e4l? briser!b6ize? la barrière!laba6j46? imposé/e!5poze? productif/-ive!p6cdyktif / p6cdyktiv? où que (+ subjonctif)!uke? améliorer!ameljc6e? face-à-face!fasafas? durable!dy6abl? diminuer!diminöe? l émission f!lemisjc? collaboratif/-ive!kclabc6atif / kclabc6ativ? le logiciel!lelczisj4l? en un clin d œil!rnwkl5dqj? vidéo!video? l utilisateur / -trice m/f!lytilizatq6 / lytilizat6is? Étape 4 l abréviation f!lab6evasjc? le texto!let4ksto? à haute voix!a*otvwa? le numéro de poste!lenyme6odepcst? précis/e!p6esi / p6esiz? l écran m!lek6r? l écran tactile m!lek6rtaktil? le réglage!le6eglaz? le volume!levclym? le mode silencieux!lemcdsilrsjq? l organiseur m!lc6ganizq6? la calculatrice!lakalkylat6is? le convertisseur!lekcv46tisq6? le gestionnaire de fichiers!lez4stjcn46defisje? le fichier!lefisje? le bloc-notes!leblcknct? telefonisch Zahl, Ziffer Provinz mit etw beginnen Mailbox löschen Bewerbung Unterlagen Betreff: Bezug nehmend auf anbei, als Anlage zukommen lassen Einzelheit, Detail Höflichkeitsformel Verwaltungs- Mit freundlichen Grüßen, Mit freundlichen Grüßen, Kollege/-in Formalität Unterstrich Gedankenstrich, Minus Ziel verfassen jdn anrufen vorzugsweise Anruf kurz, knapp wesentlich zum Wesentlichen kommen während vollständig detailliert Spur Ansprechpartner/in abwesend Feiertag Ostern Waffenstillstand Himmelfahrt Pfingsten Nationalfeiertag Mariä Himmelfahrt 2012 Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan. 7

8 Module 2 la messagerie!lam4saz6i? le récepteur!le6es4ptq6? la radio!la6adjo? la connexion!lakcn4ksjc? le Wifi!lEwifi? le chargeur!lesa6zq6? solaire!scl46? la prise USB!lap6izy4sbe? surfer (sur)!sy6fesy6? passer le temps!paseletr? Mailsystem Empfänger Radio Anschluss, Verbindung Wlan Ladegerät solar USB-Anschluss surfen die Zeit vertreiben Kunden binden Massage Büroräume abzielen sorgen für Promotion, Werbung begeistert Faltprospekt hoffen Kongress, Tagung Werbeaktion Kundenbindung massieren anvertrauen Schulter Anti-stress- Entspannung sicher entspannt beweglich verwöhnen Team hören über etw verfügen Regelmäßigkeit angesprochen Zeichen Netzwerk sozial Marktführer Fan zugänglich Internetnutzer/in Mitglied, Abonnent Gemeinschaft sich auf etw beschränken hauptsächlich Medien Amateur/in hochladen, herunter laden Gespräch, Austausch Parteimitglied zählen Tâche finale fidéliser la clientèle!fidelizelaklijrt4l? le massage!lemasaz? les locaux mpl!leloko? cibler!sible? assurer!asyre? la promotion!lap6cmcsjc? enthousiasmé/e!rtusjasme? le dépliant!ledeplijr? espérer!4spe6e? le congrès!lekcg64? l action commerciale f!laksjckcm46sjal? la fidélisation!lafidelizasjc? masser!mase? confier à!kcfjea? l épaule f!lepol? anti-stress!rtist64s? la détente!ladetrt? assuré/e!asy6e? détendu/e!detrdy? mobile!mcbil? chouchouter!susute? l équipe f!lekip? entendre!rtrd6? disposer de!dispozede? la régularité!la6egyla6ite? abordé/e!abc6de? le signe!lesim? le réseau (pl réseaux)!le6ezo? social/e (mpl sociaux)!sosjal? le leader!lelidq6? le fan!lefan? accessible!aksesibl? l internaute m/f!l5t46not? l abonné/e m/f!labcne? la communauté!lakcmynote? se limiter!selimite? principalement!p65sipalmr? les médias mpl!lemedja? l amateur / l amatrice m/f!lamatq6 / lamat6is? télécharger!telesa6ze? la discussion!ladiskysjc? le / la militant/e!lemilitr / lamilitrt? compter!kcte? le créateur / la créatrice!lek6eatq6 / lak6eat6is? le / la sympathisant/e!les5patizr / las5patizrt? se connecter!sekcn4kte? l initiative f!linisjativ? l événement m!levenmr? publier!pyblije? le / la membre!le / lamrb6? le secteur d activité!les4ktq6daktivite? revendiquer!6(e)vrdike? s assurer!sasy6e? le web!leweb? le rôle!le6ol? dépassé/e!depase? la plupart de!laplypa6de? se reporter sur!se6epc6tesy6? Évaluation lequel / laquelle (pl lesquels)!lek4l / lak4l? indésirable!5dezi6abl? le spam m!lespam? liquider!likide? finalement!finalmr? bouger!buze? postuler!pcstyle? transférer!t6rsfe6e? court/e!ku6 / ku6t? se sauver (fam)!sesove? le fax!lefaks? l ordinateur portable m!lc6dinatq6pc6tabl? composer un numéro!kcpoze5nyme6o? attribué/e (à qn)!at6ibyea? se téléphoner!setelefcne? Prononciation la correspondance!lakc64spcdrs? graphique!g6afik? le complexe sportif m!lekcpl4ksespc6tif? le / la cadre supérieur/e!le / lakad6sype6jq6? l assurance f!lasy6rs? la compagnie d assurance!lakcpamidasy6rs? impatient/e (de)!5pasjrde / 5pasjRdEt? le badge!lebadz? Schöpfer/in Sympathisant/in sich einloggen Initiative Ereignis, Event veröffentlichen Mitglied Geschäftsbereich fordern sich etw sichern Web Rolle überholt die meisten sich übertragen welche/-er/-es unerwünscht Spam auflösen schließlich bewegen sich bewerben verlegen, versetzen kurz sich auf die Socken machen Fax Notebook eine Nummer wählen jdm vergeben sich anrufen Entsprechung grafisch Sportanlage obere Führungskraft Versicherung Versicherungsgesellschaft ungeduldig Button Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan.

9 Module 3 Module 3 Bienvenue!!bj5v(E)ny? accueillir!akqji6? se repérer!se6epe6e? le titre de transport!letit6edetrrspc6? prévenir (qn de qc)!p6eveni6? le retard!le6(e)ta6? la chaîne de production!las4ndep6cdyksjc? renseigner sur!6rsemesy6? le planning!leplanin? quotidien/ne!kctidj5 / kctidj4n? communiquer!komynike? la modification!lamcdifikasjc? mener!mene? débuter!debyte? conclure!kckly6? gérer les temps de parole!ze6eletrdepa6cl? effectuer!ef4ktye? basé/e sur!bazesy6? visuel/le!vizy4l? le compte-rendu!lekct6rdy? Étape 1 ponctuel/le!pckty4l? l humour m!lymu6? habillé/e!abije? composter!kcpcste? la place assise!laplasasiz? la fenêtre!lafen4t6? de bonne heure!debcnq6? Un instant!!wn5str? Je vous en prie.!zevuzrp6i? patienter!pasjrte? le temps!letr? le participe passé!lepa6tisipepase? le verbe pronominal!lev46bep6cncminal? s accorder (avec)!sakc6deav4k? l embouteillage m!lrbut4jaz? s excuser (de qc)!s4kskyze? en moyenne!rmwaj4n? la tasse!latas? rythmer qc!6itme? le boulot (fam)!lebulo? le thème!let4m? la décontraction!ladekct6aksjc? durant!dy6r? la tension!latrsjc? s effacer!sefase? Herzlich willkommen! begrüßen sich in etw zurechtfinden Fahrkarte jdn von etw benachrichtigen Verspätung Fertigungsstraße Auskunft geben über Terminplan täglich mitteilen Änderung leiten beginnen beenden, abschließen die Redezeiten festlegen, moderieren durchführen auf etw gestützt visuell Bericht pünktlich Humor gekleidet entwerten Sitzplatz Fenster frühzeitig Einen Augenblick! Bitte. sich gedulden, warten Wetter Partizipperfekt reflexives Verb sich nach etw richten Stau sich (für etw) entschuldigen durchschnittlich Tasse den Rhythmus einer Sache bestimmen Arbeit Thema Entspannung während Spannung zurückgehen, verblassen aménager un espace!amenazewn4spas? informel/le!5fc6m4l? résoudre!6ezud6? renforcer l esprit d équipe!6rfc6sel4sp6idekip? indirectement!5di64ktemr? la productivité!lap6cdyktivite? augmenter!cgmrte? être en communication!4t6rkcmynikasjc? Étape 2 la réception!la6es4psjc? l endroit m!lrd6wa? fabriquer!fab6ike? le / la PDG (Président- Directeur Général)!lE / lapedeze / p6ezidrdi64ktq6zene6al? l atelier m!latelje? le montage!lemctaz? la coupe!lakup? l entrepôt m!lrt6epo? la couture!lakuty6? la fabrication!lafab6ikasjc? la peinture!lap5ty6? couper!kupe? la toile!latwal? coudre!kud6? la tente!latrt? monter!mcte? peindre!p5d6? stocker!stcke? le bureau d étude!leby6odetyd? concevoir!kcsevwa6? la matière première!lamatj46p6emj46? expédier!4kspedje? la Hongrie!lacg6i? la grande surface!lag6rdesy6fas? le pronom indéfini!lep6cnc5defini? la randonnée!la6rdcne? l exportation f!l4kspc6tasjc? le comité d entreprise (CE)!lEkCmitedRt6Ep6iz / seq? se composer de!sekcpozede? le personnel!lep46scn4l? le / la représentant/e du personnel!le / la6ep6ezrtr(t) dyp46scn4l? le syndicat!les5dika? obligatoire!cbligatwa6? le / la salarié/e!le / lasala6je? le changement!lesrzmr? einrichten informell lösen den Teamgeist stärken indirekt Produktivität erhöhen mit jdm am Telefon sprechen Empfang, Rezeption Ort herstellen Generaldirektor Werkstatt, Produktion Montage Zuschneiden Lagerhalle, Warenlager Nähen Herstellung, Fertigung Färben zuschneiden Stoff nähen Zelt aufstellen, aufbauen färben lagern technisches Planungsbüro konzipieren Rohstoff [ab]schicken Ungarn Supermarkt Indefinitpronomen Wanderung Export Betriebsrat aus etw bestehen Personal Personalvertreter/in Gewerkschaft obligatorisch Angestellte/r Änderung 2012 Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan. 9

10 Module 3 à moindre coût!amw5d6eku? la coopération!lakccpe6asjc? l opposition f!lcpozisjc? la permanence!lap46manrs? Étape 3 chez soi!seswa? sensible!srsibl? allumer!alyme? l exposé m!l4kspose? emmener!rmene? éteindre!et5d6? l assistant/e de direction m/f -!lasistr(t)dedi64ksjc? le déroulement!lede6ulmr? la commercialisation!lakcm46sjalizasjc? la brochure!lab6csy6? conduire qn qq part!kcdyi6? potentiel/le!pctrsj4l? le séminaire!lesemin46? le / la participant/e!lepa6tisipr / lapa6tisiprt? la collation!lakclasjc? l historique m!listcrik? la conception!lakcs4psjc? la réalisation!la6ealizasjc? le bilan!lebilr? le futur proche!lefyty6p6cs? le déjeuner!ledezqne? la ponctualité!lapcktyalite? souhaité/e!sw4te? apprécié/e!ap6esje? tolérer!tcle6e? imprévisible!5p6evisibl? la grève!lag64v? stresser!st6ese? Il vaut mieux!ilvomjq? le bouquet de fleurs!lebukedeflq6? emballé/e!rbale? fin/e!f5 / fin? Étape 4 l attention f!latrsjc? le semestre!lesem4st6? cosmétique!kcsmetik? l ordre du jour m!lc6d6edyzu6? rappeler (que)!6ap(e)leke? insister (sur)!5sistesy6? flexible!fl4ksibl? terminer!t46mine? chacun/e!sakw / Sakyn? chacun (à) votre tour!sakw(a)vct6tu6? servir à qc!s46vi6a? kostengünstig, zu günstigen Konditionen Kooperation, Zusammenarbeit Opposition, Widerstand Beratungszeiten bei sich zu Hause heikel anmachen Referat, Darstellung mitnehmen ausmachen Assistent/in der Geschäftsleitung Ablauf Vermarktung Broschüre jdn irgendwohin fahren möglich, potenziell Seminar Teilnehmer/in Imbiss Entstehungsgeschichte Konzeption Ausführung Bilanz nahes Futur Mittagessen Pünktlichkeit gewünscht geschätzt dulden unvorhersehbar Streik stressen Es ist besser, Blumenstrauß eingepackt fein Aufmerksamkeit Semester kosmetisch Tagesordnung erinnern (dass) (etw) betonen flexibel beenden jede/r/s einer nach dem anderen zu etw dienen Steuerung komplex unterbrechen, ins Wort fallen unterbrechen die Stimme erhöhen laut lauter sprechen ruhig, bedächtig aufmerksam Folie etw entsprechen hoch ethisch ausreichend Mittel- kompetent importieren biologisch (bio) gewährleisten regelmäßig kurzfristig langfristig verhandeln negativ Prognose Sendung Fernsehsender Reportage kulturell Serie für jdn bestimmt Publikum für etw zuständig Dreharbeiten Lebensmittelsektor Gebäude Einzelhandel Energie Pharmaindustrie Dienst Fernmeldewesen Beförderung Internetzugang zusätzlich virtual Geschäftssitz, Firmensitz Off-Stimme unter sich aufteilen la gestion!laz4stjc? complexe!kcpl4ks? couper la parole!kupelapa6cl? interrompre!5te6cp6? élever la voix!elevelavwa? fort/e!fc6 / fc6t? parler plus fort!pa6leplyfc6? posé/e!poze? attentivement!atrtivmr? le transparent!let6rspa6r? correspondre à qc!kc64spcd6a? élevé/e!eleve? éthique!etik? suffisant/e!syfizr / syfizrt? moyen/ne!mwaj5 / mwaj4n? compétent/e!kcpetr / kcpetrt? importer!5pc6te? biologique (bio)!bjclczik / bjo? assurer!asy6e? régulier/-ère!6egylje / 6egylj46? à court terme!aku6t46m? à long terme!alct46m? négocier!negcsje? négatif/-ive!negatif / negativ? la prévision!lap6evizjc? Tâche finale l émission f la chaîne de télévision!las4ndetelevisjc? le reportage!le6epc6taz? culturel/le!kylty64l? la série!lase6i? destiné/e à qn!d4stinea? le public!lepyblik? responsable de!64spcsablede? le tournage!letu6naz? l agroalimentaire m!lag6oalimrt46? le bâtiment!lebatimr? le commerce de détail!lekcm4rsdedetaj? l énergie f!len46zi? le pharmaceutique!lefa6masqtik? les services mpl!les46vis? les télécommunications fpl!letelekcmynikasjc? le transport!let6rspc6? l accès Internet m!laks45t46n4t? supplémentaire!syplemrt46? virtuel/le!vi6ty4l? le siège social (pl sièges sociaux)!lesj4zscsjal? la voix off!lavwacf? se répartir!se6epa6ti6? Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan.

11 Module 4 le chiffre d affaires!lesif6daf46? le bénéfice!lebenefis? le speaker / la speakerine!lespikq6 / laspik6in? lentement!lrtmr? clairement!kl46mr? enthousiaste!rtuzjast? occupé/e!ckype? le rédacteur / la rédactrice!le6edaktq6 / la6edakt6is? le cadre!lekadr? Évaluation l attitude f!latityd? à l heure!alq6? le salaire!lesal46? assembler!asrble? la pièce!lapj4s? Prononciation le chercheur / la chercheuse!les46sq6 / las46sqz? Cahier d activités le chocolatier m!lesckclatje? intense!5trs? Module 4 Handel-, Geschäft- ändern Einkaufskorb registrieren Lager, Bestand Lieferfrist ferme!f46m? la remise!la6emiz? passer une commande!paseynkcmrd? prendre une commande!p6rd6ynkcmrd? les conditions générales de vente fpl!lekcdisjczene6aldevrt? marchand/e!ma6sr / ma6srd? modifier!mcdifje? le panier!lepanje? s enregistrer!sr6(e)zist6e? le stock!lestck? le délai de livraison!ledel4deliv64zc? actualiser!aktyalize? Étape 1 prêt/e (à)!p64a / p64ta? le pack!lepak? le CD enregistrable!leseder6ezist6abl? la boîte!labwat? l unité f!lynite? la pièce!lapj4s? la livraison!lalivr4zc? hors taxes!c6taks? Umsatz Gewinn Sprecher/in langsam deutlich begeistert beschäftigt Redakteur/in Rahmen Haltung pünktlich Lohn, Gehalt zusammenbauen Teil Forscher/in Schokoladenhändler intensiv, kräftig fest, verbindlich Nachlass eine Bestellung auf geben eine Bestellung auf nehmen allgemeine Geschäftsbedingungen aktualisieren zu etw bereit Pack Rohling Schachtel, Karton einzeln pro Stück Lieferung Nettopreis toutes taxes comprises fpl (TTC)!tutEtakskcpriz / tetese? consentir!kcsrti6? l enveloppe f!lrvlcp? supérieur/e (à)!sype6jq6a? le comparatif!lekcpa6atif? le / la concurrent/e!lekcky6r / lakcky6rt? rater!6ate? la sacoche!lasakcs? la garantie!laga6rti? le collège!lekcl4z? s équiper!sekipe? la rentrée!la6rt6e? la publicité!lapyblisite? les fournitures de bureau fpl!lefu6nity6debyro? la taxe sur la valeur ajoutée (TVA )!lataksesy6lavalq6azute / tevea? le taux!leto? tandis que!trdike? l État membre m!letamrb6? l Union européenne f (UE)!lynjcQrCpe4n / yq? être susceptible de!4t6sys4ptiblde? la collection!lakcl4ksjc? à prix réduits!ap6i6edyi? la bougie!labuzi? Étape 2 préciser!p6esize? le montant!lemctr? le pot de peinture!lepodep5ty6? livrer!liv6e? meublé/e!mqble? la résidence!la6ezidrs? le micro-ondes!lemik6ocd? la friteuse!laf6itqz? la fondue!lafcdy? le stylo!lestilo? le / la garagiste!le / laga6azist? le monospace!lemcncspas? le concessionnaire!lekcsesjcn46? le bon de commande!lebcdekcmrd? l erreur f!l4e6q6? mettre à jour!m4t6azu6? le constructeur automobile!lekcst6yktq6otomcbil? le conseiller / la conseillère!lekcs4je / lakcs4j46? le garage!lega6az? le véhicule!leveikyl? inklusive Mehrwertsteuern gewähren Umschlag höhere/r/s (als) Komparativ Konkurrent/in verpassen Tasche Garantie Collège (4-klassiger Schultyp im Sekundar - bereich) sich ausrüsten Schuljahresbeginn Werbung Bürobedarf, -material Mehrwertsteuer Satz während Mitgliedsstaat Europäische Union können Kollektion herabgesetzt, reduziert Kerze genau angeben Betrag Farbeimer liefern möbliert Ferienhaus, -wohnung Mikrowelle Friteuse Fondueset Stift Werkstattbesitzer/in Van Autohändler Bestellschein Irrtum aktualisieren Automobilhersteller Berater/in Kraftfahrzeugwerkstatt Fahrzeug 2012 Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan. 11

12 Module 5 metallic- Option Navigationssystem Freisprechanlage Router Scanner Vorfahr/in Modem intern in vollem Vertrauen Computervirus Bankverbindung Behauptung registrieren das Passwort eingeben bestätigen sich abmelden Schaltfläche Bezahlung Zahlungsart einkreisen nummerieren registrieren personalisiert gutes Geschäft, Schnäppchen Geschenkgutschein Tintenpatrone Zyan Magenta Server sicher online Anweisung, Anleitung métallisé/e!metalize? l option f!lopsjc? le système de navigation!lesist4mdenavigasjc? le kit mains libres!lekitm5lib6? le routeur!le6utq6? le scanner!leskan46? l ancêtre m/f!lrs4t6? le modem!lemcd4m? interne!5t46n? Étape 3 en toute confiance!rtutkcfjrs? le virus informatique!levi6ys5fc6matik? les coordonnées bancaires fpl!lekcc6dcnebrk46? l affirmation f!lafi6masjc? créer un compte!k6eewkct? entrer le mot de passe!rt6elemodepas? valider!valide? se déconnecter!sedekcn4kte? le bouton!lebutc? le paiement!lep4mr? le mode de paiement!lemcdedep4mr? entourer!rtu6e? numéroter!nyme6cte? s inscrire!s5sk6i6? personnalisé/e!p46scnalize? la bonne affaire!labcnaf46? le chèque cadeau!les4kekado? la cartouche d encre!laka6tusedrk6? le cyan!lesjr? le magenta!lemaz5ta? le serveur!les46vq6? sécurisé/e!seky6ize? en ligne!rlim? l instruction f!l5st6yksjc? le stylo-bille!lestilobij? le bac à courrier!lebakaku6je? Kugelschreiber Ablagefach Prinzip Sonderangebot Logo ankündigen notwendig Mindest- Vertreter Bewertung Kriterium Ermäßigung, Rabatt Anhebung benachrichtigen eintreten, beitreten Lastwagen bezahlen den Erhalt einer Sache bestätigen kaputt, platt Bruch, Fraktur Bruch, Abbruch Nasal, Nasallaut Ries Klarsichtfolie digitale Fotokamera Camcorder Speicherkarte Kopfhörer Etikett, Aufkleber Tâche finale le principe!lep65sip? l offre spéciale f!lcf6spesjal? le logo!lelogo? annoncer!ancse? nécessaire!neses46? minimum!minimcm? le / la représentant/e!le6ep6ezrtr / la6ep6ezrtrt? l évaluation f!levalyasjc? le critère!lek6it46? Évaluation la réduction!la6edyksjc? la hausse!la*os? aviser!avize? adhérer!ade6e? le camion!lekamjc? régler!6egle? accuser réception!akyze6es4psjc? crevé/e!k6eve? la fracture!laf6akty6? la rupture!la6ypty6? Prononciation la nasale!lanazal? Cahier d activités la ramette!la6am4t? le protège-documents!lep6ct4zdckymr? l appareil photo numérique m!lapa64jfctcnyme6ik? le caméscope!lekameskcp? la carte mémoire!laka6tmemwa6? le casque audio!lekaskodjo? l étiquette f!letik4t? Étape 4 se mettre en colère wütend/zornig werden!sem4t6rkcl46? épuisé/e!epyize? erschöpft l imprimante f!l5p6imrt? Drucker la base de données Datenbank!labazdEdCne? dans quinze jours!drk5zzu6? in 2 Wochen sous 48 heures!suka6rtyitq6? in den nächsten 48 Stunden 24 heures sur 24 rund um die Uhr!v5tkat6q6sy6v5tkat6? le classeur!leklasq6? Archivschrank le tiroir!leti wa6? Schublade la corbeille!lakc6b4j? Papierkorb Module 5 l emballage m!lrbalaz? le développement durable!ledevlcpmrdyrabl? le mode d expédition!lemcded4kspedisjc? la consigne!lakcsim? la condition!lakcdisjc? la conséquence!lakcsekrs? accorder!akc6de? Étape 1 matelassé/e!mat(e)lase? le papier kraft!lepapjek6aft? Verpackung nachhaltige Entwicklung Versandmodus Anweisung Bedingung Folge, Konsequenz gewähren gepolstert Kraftpapier Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan.

13 Module 5 le carton!leka6tc? le flacon!leflakc? le DVD!lEdevede? préaffranchi/e!p6eaf6rsi? adapté/e!adapte? caler!kale? logique!lczik? écologique!ekclczik? recyclé/e!6esikle? recyclable!6esiklabl? le film rétractable!lefilm6et6aktabl? le polystyrène!lepclisti64n? le film à bulle!lefilmabyl? antichoc!rtisck? le calage!lekalaz? la pêche!lap4s? la pile!lapil? la savonnette!lasavcn4t? le miroir!lemi6wa6? la caisse en bois!lak4srbwa? le cageot!lekazo? la solidité!lasclidite? figurer!figy6e? le / la partenaire!le / lapa6ten46? le programme!lep6cgram? le recyclage!le6esiklaz? ménager/ère!menaze / menaz46? contribuer à!kct6ibyea? obliger à!cblizea? financier/-ère!finrsje / finrsj46? apposer!apoze? les fonds mpl!lefc? mettre en place!m4t6rplas? la collecte!lakcl4kt? le tri!let6i? le colloque!lekclck? individuellement!5dividy4lmr? mettre sur le marché!m4t6esy6lema6se? non-recyclable!nc6esiklabl? inciter à!5sitea? évoluer!evclye? la porcelaine!lapc6sel4n? la recyclabilité!la6esiklabilite? le ministère!leminist46? respectueux/-euse de l environnement!64sp4ktyq(z)delrvi6cnmr? l environnement m!lrvi6cnmr? le label!lelab4l? officiel/le!cfisj4l? Pappe, Karton Fläschchen, Flakon DVD freigemacht geeignet feststellen logisch ökologisch, umweltfreundlich recycelt wiederverwertbar, recycelbar Schrumpffolie Polystyrol Luftpolsterverpackungsfolie stoßfest Ladesicherung Pfirsich Batterie Toilettenseife Spiegel Holzkiste [Obst]kiste Robustheit, Stabilität stehen Partner/in Programm Wiederverwertung Haus-, Haushalts- zu etw beitragen zu etw zwingen finanziell setzen Fonds, Gelder anbringen, aufbauen Beseitigung Trennung Kolloquium individuell auf den Markt bringen nicht recycelbar zu etw bewegen sich entwickeln Porzellan Wiederverwertbarkeit Minister umweltfreundlich Umwelt Qualitätszeichen offiziell trier!t6ie? la poubelle!lapub4l? utile!ytil? consommer!kcscme? moins de!mw5de? Étape 2 venir de!veni6de? le colis!lekcli? la pièce de rechange!lapj4sde6esrz? en express!rn4ksp64s? d urgence!dy6zrs? C est entendu.!s4trtrdy? le jour ouvrable!lezu6uv6abl? l envoi recommandé!lrvwa6ekcmrde? la validation!lavalidasjc? Nous avons le plaisir de vous confirmer!nuzavclepl4zi6devukcfi6me? suivre!syiv6? le transporteur!let6rspc6tq6? la traçabilité!lat6asabilite? convenir!kcv(e)ni6? contenir!kcteni6? le code d activation!lekcdedaktivasjc? à propos de!ap6cpode? la nouvelle!lanuv4l? le renvoi!le6rvwa? simplifié/e!s5plifje? manquer!mrke? le domicile!ledcmisil? marquer!ma6ke? la démarche!ladema6s? compliqué/e!kcplike? récupérer (fam)!6ekype6e? limité/e!limite? la file d attente!lafildatrt? interminable!5t46minabl? le dépôt!ledepo? éloigné/e!elwame? la zone industrielle!lazon5dyst6ij4l? le relais!lerel4? le processus!lep6csesys? le commerce de proximité!lekcm46sdep6cksimite? soutenu/e!suteny? la plateforme!laplatfc6m? technologique!t4knclczik? dernier cri (fam)!d46njekri? l acheminement m!laseminmr? faire la queue!f46lakq? trennen Mülleimer nützlich, sinnvoll verbrauchen weniger etw gerade getan haben Paket Ersatzteil Expressversand dringend Abgemacht. Werktag Einschreiben Bestätigung Wir freuen uns, Ihnen bestätigen zu können verfolgen Spediteur Rückverfolgbarkeit passen beinhalten Aktivierungscode hinsichtlich Neuigkeit, Nachricht Rücksendung vereinfacht verfehlen, verpassen Wohnort signalisieren Schritt kompliziert abholen eingeschränkt Warteschlange unendlich Depot, Lager fern, weit entfernt Industriegebiet Relaisstation Verfahren, Vorgang Geschäfte um die Ecke unterstützt Plattform technologisch hochmodern Transport Schlange stehen 2012 Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan. 13

14 Module 5 Schrank Post- Étape 3 les affaires personnelles fpl!lezaf46p46scn5l? l armoire f!la6mwa6? postal/e (mpl postaux)!pcstal? la circulation!lasi6kylasjc? quitter!kite? la station-service!lastasjcs46vis? navigable!navigabl? la voie navigable!lavwanavigabl? routier/-ère!6utje / rutj46? aérien/ne!ae6j5 / ae6j4n? fluvial/e (mpl fluviaux)!flyvjal? maritime!ma6itim? ferroviaire!f46cvj46? le diagramme!ledjag6am? terrestre!te64st6? la montre!lamct6? la Côte d Ivoire!lakotEdivwa6? les termes de la livraison mpl!let46medelaliv64zc? les droits de douane mpl!led6wadedwan? le sigle!lesigl? le fret!lef64(t)? remettre!6em4t6? assumer!asyme? le risque!le6isk? prendre en charge!p6rd6rsa6z? Étape 4 réclamer!6eklame? retourner!6etu6ne? la réclamation!la6eklamasjc? le foulard!lefula6? probablement!p6cbablemr? dès!d4? au plus tard!oplyta6? le sirop d érable!lesi6ode6abl? ne que!ne ke? ne toujours pas!ne tuzu6pa? signaler!simale? à trois reprises fpl!at6wa6ep6iz? honorer une commande!cnc6eynkcmrd? sans faute!srfot? la foire aux questions!lafwa6ok4stjc? les dispositions légales en vigueur fpl!ledispczisjclegalrvigq6? bénéficier de!benefisjede? persönliche Sachen Verkehr verlassen Tankstelle schiffbar Wasserstraße Straßen- Luft-, Flug- Fluss- maritim Bahn- Diagramm Land-, zu Lande Uhr Elfenbeinküste Liefernormen Zollgebühr Sigel Fracht, Frachtgebühr (über)geben auf sich nehmen Risiko übernehmen reklamieren zurückschicken Reklamation Tuch, Schal wahrscheinlich bereits spätestens Ahornsirup nur immer noch nicht melden dreimal einer Bestellung nachkommen ganz sicher FAQ die geltenden Rechtsvorschriften genießen à compter de!akctede? le droit de rétractation!led6wade6et6aktasjc? à la charge de!alasa6zede? échanger!esrze? rembourser!6rbu6se? défectueux/-euse!def4ktyq / def4ktyqz? endommagé/e!rdcmaze? par envoi recommandé!pa6rvwa6ekcmrde? marcher!ma6se? Tâche finale la pâte de fruits!lapatedef6yi? persuadé/e!p46syade? se diviser!sedivize? définir!defini6? la priorité!lap6ijc6ite? l esthétique f!l4stetik? l attente f!latrt? peser!peze? le supplément!lesyplemr? le rouleau (pl rouleaux)!le6ulo? l aluminium m!lalyminjcm? la pochette cadeau!lapcs4tkado? la bobine!labcbin? le bolduc!lebcldyk? coloré/e!kclc6e? mensuel/le!m5sy4l? opter pour!cptepu6? le prélèvement automatique!lep6el4vmrotomatik? être gagnant/e!4t6gamr / 4t6gaMRt? Évaluation comprendre!kcp6rd6? le chronomètre!lek6cncm4t6? inadapté/e!inadapte? affectueux/-euse!af4ktyq / af4ktyqz? recommandé/e!6ekcmrde? la cave!lakav? le béton!lebetc? Prononciation muet/te!mye / my4t? accentuer!aksrtye? le passage!lepasaz? le glacier!leglasje? Cahier d activités le genre!lezr6? bicolore!bikclc6? réversible!6ev46sibl? von an Widerrufsrecht zu Lasten umtauschen erstatten defekt, fehlerhaft beschädigt per Einschreiben funktionieren Fruchtgelee überzeugt sich teilen bestimmen Priorität Ästhetik Erwartung wiegen Aufpreis, Zuschlag Rolle Aluminum Geschenktüte Spule, Rolle Geschenkband farbig monatlich wählen, sich für etw entscheiden Einzugsverfahren gewinnen beinhalten Stoppuhr ungeeignet liebevoll, zärtlich empfohlen Keller Beton stumm betonen Stelle Eisverkäufer Art zweifarbig umkehrbar Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan.

15 Module 6 l arabesque f!la6ab4sk? la Guadeloupe!lagwadlup? la Martinique!lama6tinik? la Guyane française!lagyijanf6rs4z? la Nouvelle Calédonie!lanuv4lkaledCni? les Seychelles fpl!les4s4l? la webcam!law4bkam? le disque dur!lediskedy6? Arabeske Guadeloupe Martinique französische Guyana Neukaledonien Seychellen Webcam Festplatte le mode de règlement!lemcdeder4glemr? l échéance f!lesers? à réception de la facture!a6es4psjcde? la SARL (société à responsabilité limitée)!la4sa464l / scsjetea64spcsabilitelimite? le capital (pl capitaux)!lekapital? Zahlungsart Fälligkeit bei Rechnungseingang GmbH Kapital Module 6 Le compte est bon.!lekct4bc? établir!etabli6? l élément m!lelemr? la facture!lafakty6? calculer!kalkyle? transmettre!t6rsm4t6? la relance!larelrs? effectuer une relance!ef4ktyeynrelrs? au sujet de!osyzede? le bilan annuel!lebilrany4l? le bilan comptable!lebilrkctabl? Étape 1 l opération f!lope6asjc? multiplier par!myltiplijepa6? diviser par!divizepa6? égal!egal? la virgule!lavi6gyl? noter!ncte? la décimale!ladesimal? la devise!ladeviz? se placer!seplase? vérifier!ve6ifje? la colonne!lakclcn? la désignation!ladezimasjc? le montant total!lemctrtctal? le prix unitaire!lepriynit46? facturer!fakty6e? se tromper!set6cpe? vouvoyer!vuvwaje? accorder qc avec qc!akc6de? rectifier!64ktifje? habituel/le!abity4l? effectivement!ef4ktivmr? manquer!mrke? s occuper de qc!sckypede? appliquer!aplike? la facturation!lafakty6asjc? éventuel/le!evrty4l? la location!lalckasjc? le dépannage!ledepanaz? le téléviseur!letelevizq6? la rallonge!la6alcz? Es stimmt. ausstellen Element Rechnung rechnen weiterleiten Mahnung mahnen bezüglich Jahresabschluss Jahresbilanz (Rechen)operation mit multiplizieren durch dividieren gleich Komma aufschreiben Dezimale Währung geschrieben werden überprüfen Spalte Bezeichnung Endsumme Einzelpreis in Rechnung stellen sich täuschen, sich irren siezen etw an etw angleichen berichtigen gewöhnlich tatsächlich fehlen sich um etw kümmern anwenden Rechnungsstellung möglich Vermietung Reparatur, Pannenhilfe Fernseher Verlängerungskabel Étape 2 payer en liquide!p4jerlikid? payer par carte bancaire!p4jepa6ka6tebrk46? le particulier!lepa6tikylje? payer en espèces!p4jern4sp4s? payer par carte de crédit!p4jepa6ka6tedekredi? payer à la commande!p4jealakcmrd? en dessous (de)!rdesude? la traite!lat64t? le virement!levi6mr? comptant à réception de la facture!kctra6es4psjcdelafakty6? les frais mpl!lef64? en trois fois sans frais!rt6wafwasrf64? débiter!debite? la dépense!ladeprs? le billet (de banque)!lebijedebrk? la pièce (de monnaie)!lapj4sdemcn3? créditer!k6edite? émettre!em4t6? inscrire!5sk6i6? subir!sybi6? häufig garantieren Transfer, Übertragung beifügen Teil- vertrauen Bescheinigung mit der Bankverbindung l action f!laksjc? l agence bancaire f!lazrsbrk46? fréquent/e!f6ekr / f6ekrt? garantir!ga6rti6? le transfert!let6rsf46? joindre!zw5d6? partiel/le!pa6sj4l? faire confiance!f46kcfjrs? le relevé d identité bancaire (RIB)!lE 6El(E)vedidRtitebRk46 / 6ib? le / la titulaire du compte!le / latityl46dykct? la domiciliation!ladcmisiljasjc? le guichet!legise? l identification f!lidrtifikasjc? [in] bar bezahlen mit [der] EC-Karte bezahlen Privatkunde bar bezahlen mit [der] Kreditkarte bezahlen bei Bestellung zahlen unter Wechsel Überweisung Bezahlung bei Rechnungseingang Kosten in drei Raten ohne Finanzierungskosten belasten Ausgabe Banknote Münze, Geldstück entlasten, gutschreiben ausgeben, ausstellen aufschreiben erleiden, hinnehmen müssen Handlung Bankfiliale Kontoinhaber/in kontoführende Bank Schalter, Kasse Identifizierung 2012 Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan. 15

16 Module 6 ausstehende Zahlung Informatik-, Computer- krankgeschrieben sein Étape 3 gêné/e!z4ne? être en mesure de!4t6rmezy6de? l impayé m!l5p4je? informatique!5fc6matik? être en congé maladie!4t6rkczemaladi? prendre du retard!p6rd6edy6eta6? le conditionnel!lekcdisjcn4l? respecter!64sp4kte? formuler!fc6myle? poliment!pclimr? devoir!devwa6? la somme!lascm? ci-dessous!sidesu? Compte tenu de l ancienneté de cette créance, nous vous demandons!kctetenydelrsj4ntedes4tk6ersnuvudemrdc? la créance!lak6ers? par retour de courrier!pa6etu6deku6je? le service contentieux!les46viskctrsjq? le contentieux!lekctrsjq? l omission f!lcmisjc? constater!kcstate? Nous vous prions d agréer l expression de nos salutations distinguées.!nuvup6ijcdag6eel4kspresjcdenosalytasjcdist5ge? la voie!lavwa? par voie postale!pa6vwapcstal? dû / due!dy? le solde dû!lescldedy? comptant!kctr? Étape 4 le métrage carré!lemet6azka6e? mètre carré m (m 2 )!m4t6ka6e? l effectif m!l4f4ktif? doubler!duble? consacrer à qc!kcsak6ea? l investissement m!l5v4stismr? réaliser!6ealize? l inventaire m!l5vrt46? l actif m!laktif? l actif immobilisé m!laktifimcbilize? durable!dy6abl? le terrain m!let465? verlegen in der Lage sein in Verzug geraten Konditional einhalten formulieren höflich schulden Summe [weiter] unten Da der Kauf (so und so lange) zurückliegt und wir bisher noch keinen Zahlungseingang verzeichnen konnten, bitten wir sie Forderung, Schuld postwendende Antwort Rechtsabteilung Streit, Streitsache Unterlassen feststellen Mit freundlichen Grüßen Weg per Post geschuldet, ausstehend geschuldeter Restbetrag bar Quadratmeterzahl, Fläche Quadratmeter Belegschaft sich verdoppeln für etw verwenden Investition erwirtschaften Vermögensaufstellung Aktivvermögen Anlagevermögen dauerhaft Grundstück Darlehen, Kredit [weiter] verwenden Aktionär/in juristisch, Rechts- Gründung Status Einzelpersonengesellschafter / Ich-AG- Unternehmer entscheidend bestimmen Verpflichtung Unternehmer/in l actif circulant m!laktifsi6kylr? le bien!lebj5? en cours de fabrication!rku6defab6ikasjc? le produit fini!lep6cdyifini? l équipement m!lekipmr? quotidiennement!kctidj4nmr? les disponibilités fpl!ledispcnibilite? le passif!lepasif? les capitaux propres mpl!lekapitop6cp6? les dettes fpl!led4t? la réserve!la6ez46v? le / la créancier /-ère!lek6ersje / lak6ersj46? l emprunt m!lrp6w? réutiliser!6eytilize? l actionnaire m/f!laksjcn46? juridique!zy6idik? la création!lak6easjc? le statut!lestaty? l auto-entrepreneur m!lotort6ep6enq6? Tâche finale même si!m4msi? assurer!asy6e? chargé/e de!sa6gede? revoir!6evwa6? concret/-ète!kck6e / kck64t? le / la supérieur/e hiérarchique!le / lasype6jq6je6a6sik? la prolongation!laprclcgasjc? consister en!kcsister? au bout de 30 jours!obudet6rtzu6? étranger/-ère!et6rze / et6rz46? traduire!t6adyi6? auprès de!op64de? Nettoumlaufvermögen Gut unfertig Fertigware Ausstattung, Einrichtung täglich Barposten Passiva Eigenkapital Schulden Reserve, Rücklage Gläubiger/in Haftung Fiskus Verwaltung décisif/-ive!desizif / desiziv? déterminer!det46mine? l engagement m!lrgazmr? l entrepreneur / l entrepreneuse m/f!lrt6ep6enq6 / lrt6ep6enqz? la responsabilité!la64spcsabilite? le fisc!lefisk? l administration f!ladminist6asjc? fiscal/e (mpl fiscaux)!fiskal? l impôt m!l5po? s y connaître!sikcn4t6? de plus amples informations!deplyzrplez5fc6masjc? Steuer- Steuer etw davon verstehen nähere Informationen selbst, wenn versichern für etw verantwortlich sich noch einmal ansehen konkret Vorgesetzte/r Verlängerung in etw bestehen nach 30 Tagen ausländisch übersetzen bei Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan.

17 Module 7 formel/le!fc6m4l? poli/e!poli? autoritaire!oto6it46? Au bout de combien de temps?!obudekcbj5detr? l extrait m!l4kst64? le manuel!lemany4l? arriéré!a6je6e? dans les meilleurs délais!drlem4jq6del4? par avance!pa6avrs? maîtriser!m4t6ize? Évaluation prendre en compte!p6rd6rkct? juste!zyst? la consultation!lakcsyltasjc? la contenance!lakct(e)nrs? Prononciation la consonne!lakcscn? raccourcir!6aku6si6? l usage m!lyzaz? Cahier d activités l eau plate f!loplat? l eau gazeuse f!logazqz? la validité!lavalidite? la forme passive!lafc6mpasiv? bénéficiaire!benefisj46? déficitaire!defisit46? les charges fpl!lesa6z? le loyer!lelwaje? Module 7 poser sa candidature!pczesakrdidaty6? l offre d emploi f!lcf6drplwa? l emploi m!lrplwa? le CV (curriculum vitae)!leseve / ky6ikylcmvite? la motivation!lamctivasjc? la lettre de motivation!lal4t6edemctivasjc? l entretien m!lrt6etj5? passer un entretien d embauche!pasewnrt6etj5drbos? la formation!lafc6masjc? le poste!lepcst? le / la candidat/e!lekrdida / lakrdidat? s accorder sur qc!sakc6desy6? le contrat!lekct6a? formal höflich autoritär Beim wievielten Mal? Auszug Lehrbuch rückständig innerhalb kürzester Frist im Voraus beherrschen berücksichtigen, einkalkulieren richtig Beratung Fassungsvermögen, Haltung Konsonant kürzen Gebrauch Stillwasser Wasser mit Kohlensäure Gültigkeit Passivform mit Gewinn arbeitend defizitär, Verlust aufweisend Kosten, Ausgaben Miete sich bewerben Stellenangebot Stelle Lebenslauf Motivation Anschreiben (bei einer Bewerbung) Gespräch ein Vorstellungsgespräch / Einstellungsgespräch haben Ausbildung Stelle, Posten, Position Kandidat/in sich über etw einig werden Vertrag l employé/e m/f!lrplwaje? le repère!le6ep46? prendre ses repères!p6rd6ese6ep46? mettre qn à l aise!m4t6ek4lkwal4z? Étape 1 l inconvénient m!l5kcvenjr? l annonce f!lancs? le magazine!lemagazin? l agence pour l emploi f!lazrspu6lrplwa? la candidature spontanée!lakrdidaty6spctane? le stage!lestaz? l expérience professionnelle f!l4kspe6jrsp6cf4sjcn4l? parler français couramment!pa6lef6rs4ku6amr? le traitement de texte!let64tmrdet4kst? le tableur!letablq6? élargir!ela6zi6? se spécialiser!sespesjalize? se perfectionner (dans)!sep46f4ksjcne? trilingue!tril5g? le contrat à durée indéterminée (CDI)!lEkct6aady- 6e5det46mine / sedei? le contrat à durée déterminée (CDD)!lEkct6aady6edet46mine / sedede? le profil!lep6cfil? le bac (baccalauréat)!lebak / bakalo6ea? le BTS (brevet de technicien supérieur)!lebete4s / b6evedet4knisj5sype6jq6? le commerce international!lekcm46s5t46nasjcnal? le directeur / la directrice des ressources humaines (DRH)!lEdi64ktq6 / ladi64kt6isde- 6Esu6sEzym4n? convoquer!kcvcke? le temps plein!letrpl5? immédiat/e!imedja / imedjat? récurrent/e!6eky6r / 6eky6Rt? la planification!laplanifikasjc? la logistique!lalczistik? en majorité!rmazc6ite? douanier/ère!dwanje / dwanj46? le suivi!lesyivi? le Royaume-Uni!lE6wajomyni? la Scandinavie!laskRdinavi? Angestellte/r Orientierungspunkt, Anhaltspunkt sich orientieren dafür sorgen, dass jd sich wohl fühlt Nachteil Anzeige,Inserat Magazin, Zeitschrift Arbeitsagentur Blindbewerbung Praktikum berufliche Erfahrung französisch fließend sprechen Textverarbeitung Tabellenkalkulationsprogramm erweitern sich spezialisieren sich in etw weiterbilden dreisprachig unbefristeter Arbeitsvertrag befristeter Arbeitsvertrag Profil Abi (Abitur) Ingenieurdiplom Außenhandel HRM, Personalabteilungsleiter/in bestellen, kommen lassen Vollzeit sofortig sich wiederholend Planung Logistik mehrheitlich zoll- Kundendienst das vereinigte Königreich Skandinavien 2012 Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan. 17

18 Module 7 la mise à jour!lamizazu6? Aktualisierung, Update bac + 2 m!bakplysdq? zweijährige/s Ausbildung / Studium nach dem Abitur issu/e de bac + 2!isydEbakplysdQ? aus einer zweijährigen Ausbildung nach dem Abitur justifier de!jystifjede? belegen similaire!simil46? vergleichbar faire preuve d autonomie autonom sein!f46p6qvdotonomi? l autonomie f!lotonomi? Autonomie le véhicule de fonction Dienstwagen!lEveikyldEfcksjc? concernant!kcs46nr? bezüglich, hinsichtlich l annexe f!lan4ks? Anhang le centre d appels!lesrt6edap4l? Call-center le téléconseiller / la téléconseillère Call Center Agent!lEtelekcseje / latelekcsej46? l expansion f!l4ksprsjc? Expansion le lancement!lelrsmr? Einführung Étape 2 l atout m!latu? les ressources humaines fpl!le6esu6sezym4n? la restauration!la64sto6asjc? le commis!lekcmi? le maître d hôtel!lem4t6edot4l? apprendre sur le tas!ap6rd6esy6leta? le métier!lemetje? la présentation!lap6ezrtasjc? soigné/e!swame? aborder!abc6de? la rémunération!la6emyne6asjc? occuper un poste!ckypewpcst? l agence immobilière f!lazrsimcbilj46? l intérim m!l5te6im? s impliquer!s5plike? au quotidien!okctidj5? véritable!ve6itabl? l interface f!l5t46fas? le / la notaire!le/lanct46? rigoureux/-euse!6igu6q / 6igu6Qz? la start-up!lasta6tqp? la trésorerie!lat6ezc66i? rattaché/e à qc / qn!6atasea? la mission!lamisjc? assurer une mission!asy6eynmisjc? l approvisionnement m!lap6cvisjcnmr? la maison mère!lam4zcm46? Trumpf, Pluspunkt Personalabteilung Gastronomie gelernter Koch mit mind. 2 Jahren Berufserfahrung Oberkellner learning by doing Beruf (äußere) Erscheinung gepflegt ansprechen Vergütung eine Stelle (inne)haben Immobilienagentur Zeitarbeit sich einbrigen, sich einsetzen tagtäglich wahr interface Notar/in gründlich Start-up-Unternehmen Finanzen, Firmengelder an etw / jdn angegliedert Auftrag beauftragt sein Beschaffung Stammhaus Étape 3 les horaires de travail mpl!lezc646det6avaj? les congés payés mpl!lekczep4je? embaucher!rbose? la période d essai!lape6jcdedes4? les heures supplémentaires fpl!lezq6syplemrt46? le mi-temps!lemitr? le temps complet!letrkcple? le temps partiel!letrpa6sj4l? le plein temps!lepl5tr? le ticket restaurant!letike64stc6r? rémunéré/e!6emyne6e? la circonstance!lasi6kcstrs? la prime!lap6im? les RTT fpl (Réductions du Temps de Travail)!lez46tete / le6edyksjcdytrdet6avaj? le passage!lepasaz? la mise en place!lamizrplas? varier!varje? Étape 4 lors de!lc6de? saisir!s4zi6? traiter!t64te? archiver!a6sive? à l extérieur m!al4kste6jq6? la photocopieuse!lafctckcpjqz? le couloir!lekulwa6? la trieuse!lat6ijqz? donner un coup de main!dcnewkudem5? le répertoire!le6ep46twa6? l impératif m!l5pe6atif? le préparateur / la préparatrice!lep6epa6atq6 / lap6epa6at6is? le / la manutentionnaire!le / lamanyt5sjcn46? le code-barres!lekcdba6? décrypter!dek6ipte? le pistolet à radiofréquences!lepistclea6adjof6ekrs? emballer!rbale? Tâche finale la baisse!lab4s? être en baisse (de)!4t6rb4s? le plan social!leplrscsjal? le licenciement!lelisrsimr? faire appel à!f46ap4la? l intérimaire!l5te6im46? Arbeitszeiten bezahlter Urlaub einstellen Probezeit Überstunden Halbzeit Vollzeit Teilzeit Vollzeit Essensmarke vergütet Umstand Prämie, -geld, Gratifikation Überstundenabbau der Wechsel Einführung variieren während eingeben bearbeiten archivieren außerhalb Kopierer Flur Sortierer jdm helfen Verzeichnis Imperativ Vorarbeiter Lagerist/in Strichcode entschlüsseln Strichcode Scanner einpacken, verpacken Rückgang, Sinken sinken, zurückgehen Sozialplan Entlassung, Kündigung sich an etw/jdn wenden Vertretung, Aushilfskraft Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan.

19 Module 8 le / la délégué/e du personnel!le / ladelegedyp46scn4l? conserver!kcs46ve? le télétravail!letelet6avaj? le désavantage!ledezavrtaz? l accord m!lakc6? répartir!6epa6ti6? présider!p6ezide? Personalvertreter/in behalten Telearbeit Nachteil Vereinbarung aufteilen den Vorsitz führen, präsidieren wählen gewählt sein Berücksichtigung Interesse bezüglich für jdn da sein gewerkschaftlich Mitglied sein Informationsblatt Anwesenheit ständig Alternative Fern- von zu Hause aus ausschließlich andererseits motiviert Telearbeiter/in (vertraglich) festlegen in sich ruhend, heiter dagegen trennen Privatleben entlassen akzeptabel örtliche Gewerkschaftsgruppe örtlich Anzeichen erleichtern abwechseln Vokal Webmaster erforderlich Leistung Stelle, Standort vervollkommen élire!eli6? être élu/e!4t6ely? la prise en compte!laprizrkct? l intérêt m!l5te64? relatif/-ive à!6elatifa / 6Elativa? être à l écoute de!4t6alekutde? syndical/e (pl syndicaux)!s5dikal? être affilié/e à!4t6afiljea? le bulletin d information!lebylt5d5fc6masjc? la présence!lap6ezrs? permanent/e!p46manr / p46manrt? l alternative f!lalt46nativ? à distance!adistrs? de chez soi!deseswa? exclusivement!4ksklyzivmr? d autre part!dot6epa6? motivé/e!mctive? le télétravailleur / la télétravailleuse!letelet6avajq6 / latelet6avajqz? stipuler!stipyle? serein/e!se65 / se64n? en revanche!r6evrs? séparer!sepa6e? la vie privée!lavip6ive? licencier!lisrsje? acceptable!aks4ptabl? la section locale!las4ksjclckal? local/e (mpl locaux)!lckal? Prononciation l indice m!l5dis? faciliter!fasilite? alterner!alt46ne? la voyelle!lavwaj4l? Cahier d activités le / la webmaster!le / law4bmastq6? requis/e!6eki / 6Ekiz? Module 8 la prestation!lap6estasjc? l emplacement m!lrplasmr? parfaire!pa6f46? évaluer!evalye? prévoir!p6evwa6? faire face à!f46fasa? l imprévu m!l5p6evy? comparer!kcpa6e? Étape 1 le collaborateur / la collaboratrice!lekclabc6atq6 / lakclabc6at6is? étudier!etydje? la concurrence!lakcky6rs? la formule!lafc6myl? inclus/e!5kly / 5klyz? la cloison de séparation!laklwazcdesepa6asjc? l étagère f!letaz46? le présentoir!lep6ezrtwa6? fermer à clé!f46meakle? le spot!lespct? la prise de courant!lap6izdeku6r? la moquette!lamck4t? le nettoyage!len4twajaz? l ensemble m!lrsrbl? l accueil m!akqj? luxueux/-euse!lyksmq / lyksmqz? Il vous faut!ilvufo? la structure!last6ykty6? la mesure!lamezy6? exact/e!4gzakt? faire deux mètres de haut!f46dqm4t6edeo? l inscription f!l5skripsjc? l ordre de réservation m!lc6d6ede6ez46vasjc? éviter!evite? absolument!apsclymr? attirer les foules!ati6eleful? la cafétéria!lakafeterja? les abords mpl!lezabc6? la salle de conférence!lasaldekcfe6rs? l exposant m!l4kspozr? également!egalmr? par contre!pa6kct6? caché/e!kase? la colonne!lakclcn? le cul-de-sac!lekytsak? mettre dans l ordre!m4t6edrlc6d6? l organisateur / l organisatrice!lc6ganizatq6 / lc6ganizat6is? grouper!g6upe? avant de (+ infinitif)!avrde? ab-, einschätzen vorsehen auf etw stoßen Unvorhergesehenes, Zwischenfall vergleichen Mitarbeiter/in untersuchen Konkurrenz Angebot enthalten Trennwand Regal Verkaufsständer abschließbar sein Spot, -strahler Steckdose Teppichboden Reinigung Einheit Empfang, Rezeption luxuriös Sie brauchen Einrichtung Maß genau zwei Meter hoch sein Anmeldung Reservierungsauftrag vermeiden unbedingt die Aufmerksamkeit der Menge auf sich lenken Kafeteria unmittelbare Umgebung Konferenzraum Exponent ebenfalls dagegen abgelegen Säule Sackgasse in die richtige Reihenfolge bringen Organisator/in, Veranstalter/in ordnen bevor 2012 Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan. 19

20 Module 8 Étape 2 oralement!c6almr? le carton d invitation!leka6tcd5vitasjc? le mur!lemy6? citer!site? au nom de!oncde? le kit de communication!lekitdekcmynikasjc? l exemplaire m!l4gzrpl46? l annuaire m!lany46? l animation f!lanimasjc? les retombées fpl!le6etcbe? la mallette!lamal4t? le dossier de presse!ledcsjedep64s? le supplément!lesyplemr? le / la pro (professionnel/le)!le / lap6o / p6cf4sjcn4l? conquérir!kcke6i6? dynamiser!dinamize? surveiller!sy6v4je? le / la gérant/e!leze6r / laze6rt? la salle de sport!lasaldespc6? le cadre moyen!lekad6emwaj5? la profession libérale!lap6cf4sjclibe6al? la salle de remise en forme!lasalde6emizrfc6m? l association f!lascsjasjc? la collectivité locale!lakcl4ktivitelckal? le / la dirigeant/e!ledi6izr / ladi6izrt? le centre de rééducation!lesrt6ede6eedykasjc? la thalassothérapie!latalasote6api? le thermalisme!let46malism? le bien-être!lebj5n4t6? l institut de beauté m!l5stitydebote? le masseur / la masseuse!lemasq6 / lamasqz? le / la kinésithérapeute!le / lakinezite6apqt? se diversifier!sediv46sifje? reconnu/e!6ekcny? l effet publicitaire m!lef4pyblisit46? Étape 3 sélectionner!sel4ksjcne? l aller m!lale? le retour!le6etu6? le trajet!let6aze? l adulte m!ladylt? mündlich Eintrittskarte Wand, Mauer nennen auf den Namen Kommunikationsset Exemplar Exponentenverzeichnis Animation Echo, Auswirkungen Aktenkoffer Pressespiegel zusätzliche (Elemente, Dinge) Profi für sich gewinnen dynamisieren beobachten Filialleiter/in Sporthalle mittlere Führungskraft freier Beruf Fitnessraum Verein Gebietskörperschaft Führung Rehabilitationszentrum Thalassotherapie Thermaleinrichtung Wellness Schönheitssalon, Kosmetikinstitut Masseur/in Krankengymnast/in das Angebot erweitern anerkannt Werbewirksamkeit auswählen Hinfahrt, -flug Rückfahrt, -flug Strecke Erwachsene/r wohn- günstig Stadtrand Stern Ist das Frühstück inklusive? getrennt Messegelände Étape 4 résidentiel/le!6ezidrsj4l? bon marché!bcma6se? la périphérie!lape6ife6i? l étoile f!letwal? Le petit déjeuner est compris?!lepetidezene4kcp6i? à part!apa6? le Parc des expositions!lepa6kdez4kspczisjc? ni ni!nini? ni l un, ni l autre!nil5nilot6? Je n y manquerai pas.!zenimrk6epa? la personne à mobilité réduite!lap46scnamobilite6edyit? climatisé/e!klimatize? le satellite!lesat4lit? le câble!lekabl? Tâche finale l ouverture f!luv46ty6? le portefeuille!lepc6tefqj? exposer!4kspoze? l architecte d intérieur m/f!la6sit4kted5te6jq6? le décorateur / la décoratrice!ledekc6atq6 / ladekc6at6is? Fahrplan Gepäckaufbewahrung einfache Fahrt der-, die-, das-[jenige] Business Class Economy Class Flughafengebühr spätestens 30 Minuten vor Abflug Einstieg Fluggesellschaft Fluglotse entschädigen Screenshot Klick Transaktion perfekt kostenlos Budget spontan les horaires (de train) mpl!lezo646? la consigne!lakcsim? l aller simple m!lales5pl? celui / celle (mpl ceux)!selyi / s4l? la classe affaire!laklasaf46? la classe économique!laklasekcncmik? la taxe d aéroport!lataksdae6opc6? au minimum 30 minutes en avance!ominimcmt6rtminytrnavrs? l embarquement m!lrba6kemr? la compagnie aérienne!lakcpamiae6j4n? le contrôleur aérien!lekct6olq6ae6j5? dédommager!dedcmaze? la capture d écran!lakapty6dek6r? le clic!leklik? la transaction!lat6rzaksjc? parfaitement!pa6f4tmr? gratuitement!g6atyitmr? le budget!lebydze? spontanément!spctanemr? weder, noch weder das Eine, noch das Andere Sie können sich darauf verlassen. behinderte Person klimatisiert Satellit Kabelfernsehen Eröffnung Portfolio ausstellen Innenarchitekt/in Dekorateur/in Intertaal, Amsterdam/Antwerpen. Vermenigvuldiging voor gebruik in het onderwijs toegestaan.

team Wir übernehmen Ihre Projekte vollumfänglich und bieten Ihnen einen Top-Service für:

team Wir übernehmen Ihre Projekte vollumfänglich und bieten Ihnen einen Top-Service für: team team AVP est leader dans le domaine du graphisme architectural en Suisse et présent à Lausanne, à Zurich et dans plusieurs pays. Notre équipe, composée d architectes, designers et graphistes, met

Mehr

Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group

Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group 1. Den Microsoft Windows-Explorer (NICHT Internet-Explorer) starten 2. In der Adresse -Zeile die Adresse ftp://ftp.apostroph.ch eingeben und Enter drücken:

Mehr

Anruferkennung am PC. g n. Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip.

Anruferkennung am PC. g n. Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip. Windows 7 / Vista / XP / ME / 2000 / NT TwixClip G2 Internet nun g Mit EU N n A ruferken Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip.ch

Mehr

RIMTEC-Newsletter August 2011 {E-Mail: 1}

RIMTEC-Newsletter August 2011 {E-Mail: 1} Seite 1 von 8 Dichtheitsprüfgeräte für jeden Einsatz MPG - Dichtheitsprüfgerät Haltungsprüfung mit Luft Haltungsprüfung mit Wasser Hochdruckprüfung von Trinkwasserleitungen Druckprüfung von Erdgasleitungen

Mehr

1 Expéditeur (nom, adresse) Absender (Name, Anschrift) 2

1 Expéditeur (nom, adresse) Absender (Name, Anschrift) 2 0 Bulletin d affranchissement Frankaturrechnung Original 1 Expéditeur (nom, adresse) Absender (Name, Anschrift) 2 1 40 44 41 45 8 42 4 46 47 Référence expéditeur Absender Referenz Point Punkt 12 4 Destinataire

Mehr

Standalone D/E/F/I (Version Upgrade not included) Upgrade from Titanium 2004, 2005 or Platinum 7 to Titanium 2006

Standalone D/E/F/I (Version Upgrade not included) Upgrade from Titanium 2004, 2005 or Platinum 7 to Titanium 2006 STANDALONE Panda OEM STANDARD License Fee per User in CHF Type of OEM Price per CD/License Minimum Order Value Type 1 user 2 and more users Reseller Enduser 50 copies New Business New Business Titanium

Mehr

Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound

Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound KEYFOUND! Marktführer in der Schweiz und empfohlen von Versicherungen und Polizeidienststellen.

Mehr

Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound

Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound KEYFOUND! Leader en Suisse et recommandé par les assurances et les services de police. Marktführer

Mehr

Sprachwahl. Newsletter deutsch Newsletter français. Klicken Sie hier, falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.

Sprachwahl. Newsletter deutsch Newsletter français. Klicken Sie hier, falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird. Klicken Sie hier, falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird. Newsletter Nr. 4, Juli 2014 Sprachwahl Newsletter deutsch Newsletter français. Editorial Liebe Leserin, lieber Leser Nun ist es

Mehr

La Caisse centrale Desjardins du Québec, Montréal, Québec, Kanada CHF 210'000'000 Anleihe mit variabler Verzinsung 2008-2010 ISIN: CH 003 738 973 8

La Caisse centrale Desjardins du Québec, Montréal, Québec, Kanada CHF 210'000'000 Anleihe mit variabler Verzinsung 2008-2010 ISIN: CH 003 738 973 8 Festlegungsdatum 07.08.2009 11.08.2009 (inkl.) 11.11.2009 (exkl.) Anzahl Tage 92 Neuer Zinssatz 0,65667 % p.a. Fälligkeit 11.11.2009 Zürich, 07.08.2009 Festlegungsdatum 07.05.2009 11.05.2009 (inkl.) 11.08.2009

Mehr

Deutsch. Einführung. Informationen zur Sicherheit

Deutsch. Einführung. Informationen zur Sicherheit Tablet Einführung Der produkt ermöglicht ein hochqualitatives Schreiben und Zeichnen. Diese Anwendungen erleichtern den Dialog mit dem PC und fördern das kreatives Arbeiten. Um die Qualitäten des Tablet

Mehr

Kurzanleitung Ersatzgerät Guide succinct de l appareil de remplacement Breve guida all dispositivo di sostituzione

Kurzanleitung Ersatzgerät Guide succinct de l appareil de remplacement Breve guida all dispositivo di sostituzione Kurzanleitung Ersatzgerät Guide succinct de l appareil de remplacement Breve guida all dispositivo di sostituzione Das Ersatzgerät kann als zweites Gerät für die Nutzung des E-Bankings eingesetzt werden

Mehr

freenetmobile Mail & Surf Handbuch

freenetmobile Mail & Surf Handbuch freenetmobile Mail & Surf Handbuch Willkommen bei freenet! freenetmobile Mail & Surf Innovative Kommunikationsprodukte Wir bringen Sie ins Gespräch Liebe freenet Kundin, lieber freenet Kunde, wir freuen

Mehr

CYBERPLUS Erste Verbindung zum Online-Banking

CYBERPLUS Erste Verbindung zum Online-Banking CYBERPLUS Erste Verbindung zum Online-Banking Verbindung zu Cyberplus Umgebung Mein Bereich Umgebung Meine Konten Umgebung Meine Transaktionen GLOSSAR My tool bar Assets VERBINDUNG ZU CYBERPLUS 1 Rufen

Mehr

Challenge Hardy Stocker CNJ Einzel / Individuelle

Challenge Hardy Stocker CNJ Einzel / Individuelle Challenge Hardy Stocker CNJ Einzel / Individuelle Kolin-Cup CNS Einzel / Individuelle 12. / 13. September 2015 In Zug Austragungsort Sporthalle Zug, General-Guisan-Strasse 2, Zug Hinweis für Bahnreisende:

Mehr

Modulbeschreibung Bachelor Europäisches Management

Modulbeschreibung Bachelor Europäisches Management Zweite Fremdsprache (Aufbaustufe): Französisch I Wahlpflichtfach 3. Semester Dauer: 1-semestrig Häufigkeit: Jährlich (WS) Modulnr. EM Ba 3811 SPO Version 2009 2 SWS 2 ECTS Punkte Gesamtworkload: 60 h (Selbststudium:

Mehr

ANTRAG AUF AKTIVMITGLIEDSCHAFT BEI SUISSE TROT ALS BESITZER MIT RENNFARBEN

ANTRAG AUF AKTIVMITGLIEDSCHAFT BEI SUISSE TROT ALS BESITZER MIT RENNFARBEN SUISSE TROT Les Longs-Prés / CP 175 CH 1580 AVENCHES Phone : (+41) 026 676 76 30 Fax : (+41) 026 676 76 39 E-mail : trot@iena.ch www.iena.ch SUISSE TROT ANTRAG AUF AKTIVMITGLIEDSCHAFT BEI SUISSE TROT ALS

Mehr

IMPORTANT / IMPORTANT:

IMPORTANT / IMPORTANT: Replacement of the old version 2.50. Procedure of installation and facility updates. New presentation. Remplacer l ancienne version 2.50. Procédure d installation et de mise à jour facilitée. Nouvelle

Mehr

Campus. AZEK Campus Program October December 2015. www.azek.ch/campus. Location/Date Theme/Speakers Language/Address. October 2015.

Campus. AZEK Campus Program October December 2015. www.azek.ch/campus. Location/Date Theme/Speakers Language/Address. October 2015. October 2015 «Basic» Campus Tax October 02, 2015 France October 27, 2015 Belgium October 27, 2015 United Kingdom November 10, 2015 Spain November 11, 2015 Italy November 11, 2015 «Basic» Campus Tax November

Mehr

Gebrauchsanleitung User Manual Guide d utilisation Manual del usuario Kullanım kılavuzu

Gebrauchsanleitung User Manual Guide d utilisation Manual del usuario Kullanım kılavuzu Gebrauchsanleitung User Manual Guide d utilisation Manual del usuario Kullanım kılavuzu www.ortelmobile.de connecting the world Deutsch pag. 1-8 English pag. 9-16 Français pag. 17-24 Español pag. 25-32

Mehr

Tel.: +43 (0) 1/278 75 44-0 www.panelectronics.at info@panel.at

Tel.: +43 (0) 1/278 75 44-0 www.panelectronics.at info@panel.at Tel.: +43 (0) 1/278 75 44-0 www.panelectronics.at info@panel.at Fernschalten und -überwachen 04.2007 Komfort, Sicherheit und Kontrolle......alles in einem Gerät! Komfort......für bequeme Funktionalität

Mehr

Libres. Annonces publicitaires 2o14. Physiothérapie - Ostéopathie - Concepts globaux. Informations générales allgemeine Informationen Formats Formate

Libres. Annonces publicitaires 2o14. Physiothérapie - Ostéopathie - Concepts globaux. Informations générales allgemeine Informationen Formats Formate Libres Physiothérapie - Ostéopathie - Concepts globaux Annonces publicitaires 2o14 Informations générales allgemeine Informationen Formats Formate Tarifs Tarife Délais & parutions Termine & Erscheinungen

Mehr

FAQ Webshop. 1. Kundenlogin

FAQ Webshop. 1. Kundenlogin FAQ Webshop 1. Kundenlogin Wie registriere ich mich für den Hoelzle-Webshop? Wir beliefern grundsätzlich Geschäftskunden aus der Schweiz. Wenn Sie einen Betrieb führen, können Sie unser Neukundenformular

Mehr

Manual Corporate Design & Identity

Manual Corporate Design & Identity Manual Corporate Design & Identity Version 05.2014 Kapitel Seite Chapitre Page 1 Logo JCI 1.10 Logo Pantone positiv 3 1.11 Logo Pantone negativ 3 1.12 Logo Black positiv 4 1.13 Logo Black negativ 4 1.20

Mehr

MAPS.ME. Benutzerhandbuch! support@maps.me

MAPS.ME. Benutzerhandbuch! support@maps.me MAPS.ME Benutzerhandbuch! support@maps.me Hauptbildschirm Geolokalisierung Menü Suche Lesezeichen Wie kann ich die Karten herunterladen? Zoomen Sie an den Standort heran, bis die Nachricht «Land herunterladen»

Mehr

Schritt- für- Schritt Anleitung: Einrichten der Datenvererbung

Schritt- für- Schritt Anleitung: Einrichten der Datenvererbung Schritt- für- Schritt Anleitung: Einrichten der Datenvererbung Inhaltsverzeichnis Schritt- für- Schritt Anleitung: Einrichten der Datenvererbung 1 Überblick: Rollen bei der Datenvererbung 1 So aktivieren

Mehr

Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch

Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch Version1.51 29.3.2012 Diese Anleitung erklärt, wie man auf http://login.landwirtschaft.ch

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen DienachstehendenAGBenthaltenzugleichgesetzlicheInformationenzuIhrenRechten nachdenvorschriftenüberverträgeimfernabsatzundimelektronischen Geschäftsverkehr. 1. Geltungsbereich

Mehr

Architekturseile von Jakob

Architekturseile von Jakob Swiss competence Architekturseile von Jakob Rope Systems stehen gleichermassen für Tradition und Innovation. Profitieren Sie von unseren unzähligen erfolgreich realisierten Projekten. Câbles d architecture

Mehr

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. 2. Vertragspartner, Vertragsschluss Der Kaufvertrag kommt zustande mit der

Mehr

Anleitung für den Euroweb-Newsletter

Anleitung für den Euroweb-Newsletter 1. Die Anmeldung Begeben Sie sich auf der Euroweb Homepage (www.euroweb.de) in den Support-Bereich und wählen dort den Punkt Newsletter aus. Im Folgenden öffnet sich in dem Browserfenster die Seite, auf

Mehr

Séq. Titre Domaine Durée Date Chaîne Niveau Page livret. 1 Vermeintliche Weihnachtsmarkt- Weihnachten 2 30 11.12.06 SAT.

Séq. Titre Domaine Durée Date Chaîne Niveau Page livret. 1 Vermeintliche Weihnachtsmarkt- Weihnachten 2 30 11.12.06 SAT. SOMMAIRE Séq. Titre Domaine Durée Date Chaîne Niveau Page livret 1 Vermeintliche Weihnachtsmarkt- Weihnachten 2 30 11.12.06 SAT.1 3 schnäppchen 2 Marzipankartoffeln Weihnachten 2 16 06.12.06 3sat 7 3 Nebenjob:

Mehr

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb Stand: 13. Juni 2014 Die Abkürzung für Bundes-Zentrale für politische Bildung ist bpb. AGB ist die Abkürzung von Allgemeine Geschäfts-Bedingungen. Was sind AGB?

Mehr

Nr. 12 March März Mars 2011

Nr. 12 March März Mars 2011 Nr. 12 March März Mars 2011 Sound Edition Benz Patent Motor Car 1886 - Limited edition Highly detailed precision model of the first Benz automobile, in an elegant Mercedes- Benz Museum gift box and limited

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011. Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH

APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011. Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011 Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH 1. Présentation de l UFA et de l ABG-Intelli agence 1. Vorstellung der DFH und der ABG-Intelli

Mehr

Bathymetrische Untersuchen in CH Seen Analyses bathymétriques dans les lacs CH. Kolloquium Colloque / 20.02.2009

Bathymetrische Untersuchen in CH Seen Analyses bathymétriques dans les lacs CH. Kolloquium Colloque / 20.02.2009 armasuisse Bathymetrische Untersuchen in CH Seen Analyses bathymétriques dans les lacs CH Kolloquium Colloque / 20.02.2009 F. Anselmetti / R. Artuso / M. Rickenbacher / W. Wildi Agenda Einführung 10, Introduction

Mehr

Quick Installation Guide Installatie handleiding Guide d installation rapide Kurzanleitung Installation

Quick Installation Guide Installatie handleiding Guide d installation rapide Kurzanleitung Installation Quick Installation Guide Installatie handleiding Guide d installation rapide Kurzanleitung Installation English Uitbreidingsmodule Nederlands Leveringsomvang schroef Uitbreidingsmodule tiptel KM-38

Mehr

SCOOTER CATALOGUE 2015

SCOOTER CATALOGUE 2015 SCOOTER CATALOGUE 2015 , t i e Rid! t i e v L Hartelijk dank voor het bekijken van de Razzo scooter brochure. Razzo scooters kenmerken zich niet alleen door de uitzonderlijke prijs/kwaliteit verhouding,

Mehr

Ein globale Lösung, um den Zugang zu Ihren Räumen zu sichern. Kelio Security

Ein globale Lösung, um den Zugang zu Ihren Räumen zu sichern. Kelio Security Ein globale Lösung, um den Zugang zu Ihren Räumen zu sichern Kelio Security Kelio Security Ein umfangreiches Hardware-Sortiment. Berührungslos-Leser. Mifare-Leser. Berührungslos-Leser mit Tastatur. Berührungslos-Leser

Mehr

Kurzanleitung COMBOX basic und pro für Festnetz und Mobile.

Kurzanleitung COMBOX basic und pro für Festnetz und Mobile. Kurzanleitung COMBOX basic und pro für Festnetz und Mobile. Inhaltsverzeichnis COMBOX Ihr Anrufbeantworter COMBOX die Registrierung COMBOX ein- und ausschalten Begrüssungs- und Abwesenheitstext aufnehmen

Mehr

Die FaxMailing Lösung

Die FaxMailing Lösung Einfach, günstig Effizient! Die FaxMailing Lösung Ungefär 100% der Unternehmen verfügen über Faxgeräte und fast jedes Fax wird gelesen! 1 Das Popfax Fax Mailing Angebot ist eine komplette und kostengünstige

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 1989, vingt heures, trente minutes. Vous avez trente minutes pour sauver l Allemagne. Vous devez faire vite.

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 1989, vingt heures, trente minutes. Vous avez trente minutes pour sauver l Allemagne. Vous devez faire vite. Épisode 23 À plus tard Anna est emmenée à mobylette jusqu à la Bernauer Straße. Le bon samaritain n est autre qu Emre Ogur, qui lui souhaite bonne chance. Mais cela suffira-t-il pour échapper à la femme

Mehr

Fragen und Antworten zu M-net Webmail (FAQ)

Fragen und Antworten zu M-net Webmail (FAQ) Wie kann ich mich im M-net Webmail anmelden?... 2 Wie erstelle ich eine neue Nachricht (E-Mail)?... 2 Wie lösche ich eine Nachricht (E-Mail)?... 2 Wie lösche ich eine Nachricht (E-Mail) wenn die Speicherkapazität

Mehr

SP-2101W Quick Installation Guide

SP-2101W Quick Installation Guide SP-2101W Quick Installation Guide 05-2014 / v1.0 1 I. Produktinformationen... 2 I-1. Verpackungsinhalt... 2 I-2. Vorderseite... 2 I-3. LED-Status... 3 I-4. Schalterstatus-Taste... 3 I-5. Produkt-Aufkleber...

Mehr

Warum muss ich mich registrieren?

Warum muss ich mich registrieren? - Warum muss ich mich registrieren? - Ich habe mein Passwort oder meinen Benutzernamen vergessen - Wo ist meine Aktivierungs-Mail? - Wie kann ich mein Benutzerkonto löschen? - Wie kann ich mein Newsletter-Abonnement

Mehr

KMK-FREMDSPRACHENZERTIFIKAT

KMK-FREMDSPRACHENZERTIFIKAT ...... KMK-FREMDSPRACHENZERTIFIKAT Zertifikatsprüfung Französisch für Wirtschaft und Verwaltung KMK-Stufe II (Threshold) Schriftliche Prüfung Musterprüfung 1 Zeit: 90 Minuten Hilfsmittel: Allgemeines zweisprachiges

Mehr

Businessplan. Wir liefern Sie bereiten zu. Für den Zeitraum 2012-2014. Easy buy & cook GmbH 40235 Düsseldorf

Businessplan. Wir liefern Sie bereiten zu. Für den Zeitraum 2012-2014. Easy buy & cook GmbH 40235 Düsseldorf Businessplan Für den Zeitraum 2012-2014 Easy buy & cook GmbH 40235 Düsseldorf Gesellschafter: Anja Habiger Jordana Matheisen Victoria Stübbe 1. Geschäftsidee Unsere Dienstleistung: Ein Lebensmittel Liefer-Service

Mehr

SUBMIX USB Fr. 440.- Code: 326.150

SUBMIX USB Fr. 440.- Code: 326.150 DJ und CLUB MIXER - Mixage DJ et clubs SUBMIX USB Fr. 440.- Code: 326.150 Mit dem SUBMIX bietet AUDIOPHONY einen äusserst kompakten Club Mixer. Einfach in der Bedienung, kompakt designed, professionell

Mehr

Bedienungsanleitung... Seite 3 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf!

Bedienungsanleitung... Seite 3 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf! i-r Receive Connect Bedienungsanleitung... Seite 3 Bitte bewahren Sie die Anleitung auf! Operating Instructions... page 21 Please keep these instructions in a safe place! Notice d utilisation... page 39

Mehr

Aus- und Weiterbildung in «Wissenschaftliche Integrität» 2. nationaler Vernetzungsanlass für Fachpersonen im Bereich wissenschaftliche Integrität

Aus- und Weiterbildung in «Wissenschaftliche Integrität» 2. nationaler Vernetzungsanlass für Fachpersonen im Bereich wissenschaftliche Integrität Aus- und Weiterbildung in «Wissenschaftliche Integrität» 2. nationaler Vernetzungsanlass für Fachpersonen im Bereich wissenschaftliche Integrität Formation pré- et postgraduée en «intégrité scientifique»

Mehr

Benutzerhandbuch für ZKB WebMail. Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1

Benutzerhandbuch für ZKB WebMail. Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1 Benutzerhandbuch für ZKB WebMail Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1 Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung 3 1.1 Definition 3 1.2 Sicherheit 3 2 Funktionen 3 2.1 Registrierung (erstes Login)

Mehr

AUF EINEN BLICK. Darum bitten, verbunden zu werden Asking to be connected Je voudrais parler à Quisiera hablar con Potrei parlare con

AUF EINEN BLICK. Darum bitten, verbunden zu werden Asking to be connected Je voudrais parler à Quisiera hablar con Potrei parlare con Darum bitten, verbunden zu werden Asking to be connected Je voudrais parler à Quisiera hablar con Potrei parlare con Frage Antwort Könnten Sie mich bitte mit Herrn verbinden? (Einen) Moment bitte. Würden

Mehr

Starterhandbuch. Für die Beispiele in diesem Handbuch wird das iphone vertikal gehalten. - 1 -

Starterhandbuch. Für die Beispiele in diesem Handbuch wird das iphone vertikal gehalten. - 1 - Starterhandbuch Lesen Sie dieses Handbuch sorgfältig durch, bevor Sie das Produkt verwenden, und bewahren Sie das Handbuch griffbereit auf. BIS ZUM MAXIMALEN UMFANG, DER DURCH GELTENDES RECHT ZULÄSSIG

Mehr

du 9 décembre 2013 vom 9. Dezember 2013

du 9 décembre 2013 vom 9. Dezember 2013 Recueil systématique..9 Règlement Reglement du 9 décembre 0 vom 9. Dezember 0 d application de l identité visuelle (Corporate Design) de l Université de Fribourg über die Anwendung der visuellen Identität

Mehr

GYMGLISH Privatpersonen. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatpersonen

GYMGLISH Privatpersonen. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatpersonen GYMGLISH Privatpersonen Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatpersonen V1.1 16. April 2007 Der vorliegende Text ist eine Übersetzung des Originalvertrages in französischer Sprache. Die Übersetzung

Mehr

SVEK/ASCH/ASCA - Montreux 05.06.08

SVEK/ASCH/ASCA - Montreux 05.06.08 Présentations rapides Kurzvorstellungen Serveur intercommunal Riviera Interkommunaler Server Riviera - Guichet virtuel Online Schalter Trudi Pellegrinon - Philippe Dierickx - Laurent Baour OFISA Informatique

Mehr

Online US-Anzeigenmarkt mit dem grössten US-Car Angebot! www.drive-in.ch

Online US-Anzeigenmarkt mit dem grössten US-Car Angebot! www.drive-in.ch Stand März 2014 Online US-Anzeigenmarkt mit dem grössten US-Car Angebot! Drive-in Zahlungsinformationen www.drive-in.ch Danke dass Sie sich für Drive-in entschieden haben! Preis für eine Anzeige Mit Ausnahme

Mehr

Morocco. Maroc. Maroc. Marokko. Morocco Marruecos. Focus Morocco Moroccan industrial policy and European patents: new opportunities for industry

Morocco. Maroc. Maroc. Marokko. Morocco Marruecos. Focus Morocco Moroccan industrial policy and European patents: new opportunities for industry Focus Moroccan industrial policy and European patents: new opportunities for industry Programme 12 March 2015 Munich, Germany co Marruecos co Marruecos Focus Venue/Ort/Lieu European Patent Office Isar

Mehr

Willkommen bei payleven

Willkommen bei payleven Willkommen bei payleven Der einfachsten Weg Kartenzahlungen zu akzeptieren. Starten Sie jetzt mit der kostenlosen payleven App. Lesen Sie alles über die unterschiedlichen Funktionen und Symbole des Chip

Mehr

etikettenprint.com .de Hilfe: So bestellen Sie bei etikettenprint.com professionell - schnell - günstig

etikettenprint.com .de Hilfe: So bestellen Sie bei etikettenprint.com professionell - schnell - günstig Hilfe: So bestellen Sie bei etikettenprint.com Mithilfe dieser Schritt-für-Schritt Anleitung möchten wir Ihnen kurz erklären, wie Sie bei uns Druckprodukte bestellen. Das gezeigte Beispiel lässt sich so

Mehr

Erstellen von Mailboxen

Erstellen von Mailboxen Seite 1 von 5 Erstellen von Mailboxen Wenn Sie eine E-Mail-Adresse anlegen möchten, mit Ihrem Domain-Namen, z. B. IhrName@Domain.com, müssen Sie eine Mailbox erstellen. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

Mehr

Conférence de presse 21 avril 2015 Medienkonferenz 21.April 2015

Conférence de presse 21 avril 2015 Medienkonferenz 21.April 2015 Conférence de presse 21 avril 2015 Medienkonferenz 21.April 2015 1 Sommaire Inhaltsverzeichnis Introduction Einführung Christian Nanchen Commission des jeunes du canton du Valais Jugendkommission des Kantons

Mehr

Manual «Online Service Center» der Messe Luzern AG

Manual «Online Service Center» der Messe Luzern AG Manual «Online Service Center» der Messe Luzern AG www.service.messeluzern.ch JETZT NEU Das «Online Service Center» erleichtert Ihre Messeorganisation. Messe Luzern AG Horwerstrasse 87 CH-6005 Luzern Tel.

Mehr

Paris, Leipzig, 4 July 2012. In June 2012, a total volume of 28.6 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets (June 2011: 24.0 TWh).

Paris, Leipzig, 4 July 2012. In June 2012, a total volume of 28.6 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets (June 2011: 24.0 TWh). PRESS RELEASE EPEX SPOT / EEX Power Derivatives: Power Trading Results in June Paris, Leipzig, 4 July 2012. In June 2012, a total volume of 28.6 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil I Los geht s 23. Einführung 19. Kapitel 1 Sie können schon ein wenig Italienisch 25

Inhaltsverzeichnis. Teil I Los geht s 23. Einführung 19. Kapitel 1 Sie können schon ein wenig Italienisch 25 Inhaltsverzeichnis Über die Autoren 7 Einführung 19 Über dieses Buch 19 Konventionen, die in diesem Buch verwendet werden 19 Törichte Annahmen über den Leser 20 Wie das Buch aufgebaut ist 21 Teil I: Los

Mehr

DROOMS Q&A / SPEZIALISTENSICHT HANDBUCH. www.drooms.com

DROOMS Q&A / SPEZIALISTENSICHT HANDBUCH. www.drooms.com HANDBUCH www.drooms.com DROOMS Q&A / SPEZIALISTENSICHT HANDBUCH Werter Nutzer, Egal ob Sie im Rahmen einer Due Diligence Fragen stellen, diese beantworten oder den Q&A-Prozess insgesamt verwalten wollen:

Mehr

USB Flash Drive Laeta

USB Flash Drive Laeta 00124002 00124003 00124004 00124005 USB Flash Drive Laeta Operating Instructions Bedienungsanleitung Mode d emploi GB D F G Operating instructions Thank you for choosing a Hama product. Take your time

Mehr

serviceline@leoenergy.lu Centres d accueil / Kundenzentren: Serviceline: 8006-4848 (numéro gratuit / kostenfreie Nummer)

serviceline@leoenergy.lu Centres d accueil / Kundenzentren: Serviceline: 8006-4848 (numéro gratuit / kostenfreie Nummer) Check-list Umzug Centres d accueil / Kundenzentren: Leo Centre-Ville Luxembourg 9, bd Roosevelt Shopping Center La Belle Etoile Cactus Ingeldorf Enovos Strassen 2, rue Thomas Edison Enovos Esch/Alzette

Mehr

Betriebs- und Produkte-Haftpflichtversicherung

Betriebs- und Produkte-Haftpflichtversicherung Lyoner Straße 18 60528 Frankfurt a. M. www.vsma.de An: VSMA GmbH Lyoner Straße 18 60528 Frankfurt am Main Achtung: Je genauer Sie uns informieren, desto umfassender können wir Sie beraten. Sollten Sie

Mehr

Secure Mail. Leitfaden für Kunden & Partner der Libera AG. Zürich, 11. November 2013

Secure Mail. Leitfaden für Kunden & Partner der Libera AG. Zürich, 11. November 2013 Secure Mail Leitfaden für Kunden & Partner der Libera AG Zürich, 11. November 2013 Aeschengraben 10 Postfach CH-4010 Basel Telefon +41 61 205 74 00 Telefax +41 61 205 74 99 Stockerstrasse 34 Postfach CH-8022

Mehr

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen.

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen. Safe Anleitung Safe erlaubt Ihnen Ihre sensiblen Daten zu organisieren und zu speichern. Sie können beliebige Kategorien zur Organisation Ihrer Daten erstellen. Wir bieten Ihnen vordefinierte Vorlagen

Mehr

Grenzenloser Mobilfunk

Grenzenloser Mobilfunk Grenzenloser Mobilfunk Machen Sie es sich nicht so schwer. Wer hat schon Spaß daran, im Flugzeug die SIM-Karte zu wechseln? Wer achtet schon gern darauf, wann und wo er am besten mailt oder Dateien herunterlädt?

Mehr

Versandkosten versandkostenfrei Deutschland 3,90 EUR ab 75 EUR

Versandkosten versandkostenfrei Deutschland 3,90 EUR ab 75 EUR Versand- und Zahlungsbedingungen (Stand: 19.11.2012) Versandkosten* Lieferland** Versandkosten versandkostenfrei Deutschland 3,90 EUR ab 75 EUR Österreich 6,90 EUR ab 150 EUR Schweiz*** 9,95 EUR ab 300

Mehr

Preisliste Liste de prix

Preisliste Liste de prix Bezug nur über Fachhandel UNIWHEELS Trading (Switzerland) AG Uniquement disponible dans le commerce spécialisé Preisliste Liste de prix 2013 7 8 9 18 18 19 20 NeU NOUVEAU U1 LIGHT ULTRA LUGANO diamant-schwarz

Mehr

Online-Reisemittelbestellung zum 3. ordentlichen Bundeskongress der ver.di

Online-Reisemittelbestellung zum 3. ordentlichen Bundeskongress der ver.di Online-Reisemittelbestellung zum 3. ordentlichen Bundeskongress der ver.di 1. Anmeldung im System Das Passwort für die erstmalige Benutzung wird an Ihre E-Mail-Adresse versendet, sofern Ihre E-Mail-Anschrift

Mehr

Damit haben Sie Ihre Finanzen überall im Griff. Die Mobile Banking App jetzt mit noch mehr praktischen Funktionen.

Damit haben Sie Ihre Finanzen überall im Griff. Die Mobile Banking App jetzt mit noch mehr praktischen Funktionen. Damit haben Sie Ihre Finanzen überall im Griff. Die Mobile Banking App jetzt mit noch mehr praktischen Funktionen. credit-suisse.com/mobilebanking Alle Funktionen auf einen Blick. Unterwegs den Kontostand

Mehr

BK des animaux de la ferme. (dictées au brouillon), je questionne : Ist das eine Ziege? Les élèves disent Ja ou Schaf : mäh.

BK des animaux de la ferme. (dictées au brouillon), je questionne : Ist das eine Ziege? Les élèves disent Ja ou Schaf : mäh. Niveau : CE1/CE2 BAUERNHOFTIERE Pré-requis : Ist das ein(e)? séance Ja, das ist / Nein, das ist kein(e),,, 1 connaissances Formulations Culture/lexique Gram/phono Ist das ein Huhn? Das Huhn, das Ja, das

Mehr

Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2

Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2 FAQ Inhalt Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2 1. Wo finde ich eine Übersicht über all meine Reisen?... 2 2. Wie beantrage ich einen Vorschuss?... 2 3. Kann ich Belege, die nicht mit einer Reise

Mehr

WordPress lokal mit Xaamp installieren

WordPress lokal mit Xaamp installieren WordPress lokal mit Xaamp installieren Hallo und willkommen zu einem weiteren Teil der WordPress Serie, in diesem Teil geht es um die Lokale Installation von WordPress mithilfe von Xaamp. Kurz und knapp

Mehr

Forsa-Umfrage im Auftrag des BMELV zum Verbraucherwissen von Schülerinnen und Schülern

Forsa-Umfrage im Auftrag des BMELV zum Verbraucherwissen von Schülerinnen und Schülern Forsa-Umfrage im Auftrag des BMELV zum Verbraucherwissen von Schülerinnen und Schülern Im September 2010 wurden 500 Schüler der Jahrgangsstufe Zehn an allgemeinbildenden Schulen in Deutschland durch das

Mehr

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt.

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Liebe Leser und Leserinnen, das ist eine Broschüre in Leichter Sprache. Leichte Sprache können viele Menschen besser verstehen. Zum Beispiel: Menschen mit

Mehr

Achja, falls Sie mitmachen möchten: Sie können sich gerne unter http://www.rapidmail.de/ kostenlos und sofort einen Demo Zugang anlegen.

Achja, falls Sie mitmachen möchten: Sie können sich gerne unter http://www.rapidmail.de/ kostenlos und sofort einen Demo Zugang anlegen. 1 Willkommen bei rapidmail! "Mit rapidmail ist es für mich einfach, die Vorteile des E-Mail Marketing zu nutzen" Tobias Tammen, Geschäftsführer, Tarifcheck24 GmbH Wir begrüßen Sie bei rapidmail, der Newslettersoftware

Mehr

Leitfaden für E-Books und den Reader von Sony

Leitfaden für E-Books und den Reader von Sony Seite 1 von 7 Leitfaden für E-Books und den Reader von Sony Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Reader PRS-505 von Sony! Dieser Leitfaden erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Software installieren,

Mehr

Vorteile eines schnellen Internet-Anschlusses

Vorteile eines schnellen Internet-Anschlusses Vorteile eines schnellen Internet-Anschlusses Viele Mitmenschen haben noch nicht entdeckt, daß das Internet viele Informationsmöglichkeiten bietet. In den folgenden Seiten möchte ich ein paar Anwendungen

Mehr

Quick Start Guide Photo

Quick Start Guide Photo Quick Start Guide Photo Inhalt 1. Einleitung 3 2. Online Album Display 4 3. Online Album im Internet 7 4. MMS 8 5. Vodafone live! 9 Contenu 1. Introduction 13 2. L écran Online Album 14 3. Online Album

Mehr

Kurzanleitung ebanking Business Edition

Kurzanleitung ebanking Business Edition Kurzanleitung ebanking Business Edition Zur Bearbeitung Ihrer geschäftlichen Finanzen stellt die Volksbank Mittelhessen Ihnen die ebanking Business Edition zur Verfügung. Damit können Sie Ihren Zahlungsverkehr

Mehr

Handbuch. SMS-Chat Admin. Version 3.5.3

Handbuch. SMS-Chat Admin. Version 3.5.3 Handbuch SMS-Chat Admin Version 3.5.3 Copyright Dieses Handbuch ist, einschließlich der darin beschriebenen Software, Teil der Lizenzvereinbarung und darf nur in Übereinstimmung mit den Lizenzbedingungen

Mehr

werbeartikel Konzipiert als individuelle Werbeträger PRODUktionszeit 5 werktage Mindestbestellmenge 5 Stück Deutsch

werbeartikel Konzipiert als individuelle Werbeträger PRODUktionszeit 5 werktage Mindestbestellmenge 5 Stück Deutsch werbeartikel Konzipiert als individuelle Werbeträger PRODUktionszeit 5 werktage Mindestbestellmenge 5 Stück 30 JAHRE GARANTIE Deutsch Ihre erste Wahl Alle Produkte in dieser Broschüre werden in den Niederlanden

Mehr

ThinkPad Notebook. Ihr persönlicher Betreuer: Herr Leopold Habeler, Telefon: 01/869-07-77-31

ThinkPad Notebook. Ihr persönlicher Betreuer: Herr Leopold Habeler, Telefon: 01/869-07-77-31 Notebook & PC Sonderangebote speziell für SeniorInnen Computer Bostelmann, als Wiener Unternehmen mit 120jähriger Firmentradition, hat für alle SeniorInnen spezielle Angebote ausgearbeitet. So können Sie

Mehr

WERBEARTIKEL. Konzipiert als individuelle Werbeträger PRODUKTIONSZEIT 5 WERKTAGE MINDESTBESTELLMENGE 5 STÜCK 30 JAHRE GARANTIE.

WERBEARTIKEL. Konzipiert als individuelle Werbeträger PRODUKTIONSZEIT 5 WERKTAGE MINDESTBESTELLMENGE 5 STÜCK 30 JAHRE GARANTIE. WERBEARTIKEL Konzipiert als individuelle Werbeträger PRODUKTIONSZEIT 5 WERKTAGE MINDESTBESTELLMENGE 5 STÜCK 30 JAHRE GARANTIE Deutsch IHRE ERSTE WAHL Alle Produkte in dieser Broschüre werden in den Niederlanden

Mehr

Sicher, diskret und bequem bezahlen

Sicher, diskret und bequem bezahlen MasterCard / Visa Gold International in Euro oder US-Dollar Sicher, diskret und bequem bezahlen card services Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Ein ganzes Paket von Vorteilen Kein Währungsrisiko

Mehr

STUNDEN SERVICE DACHPROFI DACH & FASSADE SHOPANLEITUNG. für Kantteile. Sparen Sie Kosten und Zeit! ONLINE SHOP. für KANTTEILE. www.fillistahl.

STUNDEN SERVICE DACHPROFI DACH & FASSADE SHOPANLEITUNG. für Kantteile. Sparen Sie Kosten und Zeit! ONLINE SHOP. für KANTTEILE. www.fillistahl. STUNDEN DACHPROFI DACH & FASSADE SHOPANLEITUNG für Kantteile Sparen Sie Kosten und Zeit! TZT NEU JE ONLINE SHOP für KANTTEILE STUNDEN Sparen Sie Kosten und Zeit! Unseren neuen ONLINE-SHOP finden Sie unter

Mehr

Leitfaden zum Vermieterbereich

Leitfaden zum Vermieterbereich Leitfaden zum Vermieterbereich European Holiday Rentals Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen bei European Holiday Rentals! Mit EHR können Sie einfach und bequem Ihr Feriendomizil online vermieten.

Mehr

Denise Comando Ulrich Swiss AG Mövenstrasse 12 9015 St. Gallen

Denise Comando Ulrich Swiss AG Mövenstrasse 12 9015 St. Gallen Denise Comando Ulrich Swiss AG Mövenstrasse 12 9015 St. Gallen Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...2 Flussdiagramm...3/4 Einführung in die Prozesseinheit...5 Prozessbeschreibung...5/6 Schlusswort...6

Mehr

IG / CE Smart City Suisse 5. Workshop 10.6.2015 / Bern. Herzlich willkommen

IG / CE Smart City Suisse 5. Workshop 10.6.2015 / Bern. Herzlich willkommen IG / CE Smart City Suisse 5. Workshop 10.6.2015 / Bern Herzlich willkommen Programme 14.15 Begrüssung und Einleitung / Accueil et Introduction Benjamin Szemkus, SC Schweiz 14.20 IG Smart City / Communauté

Mehr

Fastviewer Webkonferenz - Teilnehmer

Fastviewer Webkonferenz - Teilnehmer Fastviewer Webkonferenz - Teilnehmer Mai 2015 Version 0.6 Stand: 01.12.2008 DACHSER GmbH & Co. KG Inhaltsverzeichnis 1 Starten des Teilnehmerprogramms... 3 2 Arbeiten mit Fastviewer Meet... 5 2.1 Im Watch

Mehr

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Für Verträge über die Teilnahme am Online-Marketing-Tag in Berlin am 10.11.2015, veranstaltet von Gaby Lingath, Link SEO (im Folgenden Veranstalterin ), gelten

Mehr