SpielberichtOnline Eine Übersicht

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SpielberichtOnline Eine Übersicht"

Transkript

1 SpielberichtOnline Eine Übersicht

2 SpielberichtOnline Vorteile Vorteile Leichteres Ausfüllen durch Ausfüllhilfen Hinterlegen von Teams Neugewinnung von Z/S-Nachwuchs (Technik interessierte) Live-Ticker für Fans (mittelfristig) Optimale Pressemeldung möglich Keine Papier-Spielberichtsbögen, Umschläge,

3 SpielberichtOnline Vorteile Vorteile Keine Papierspielberichte mehr Keine Spielberichtsbögen Keine Umschläge Keine Portokosten Keine SMS-Kosten für Ergebnismeldung

4 SpielberichtOnline Vorteile Vorteile Leichteres Ausfüllen des Spielberichts EDV gibt Hilfestellung beim Ausfüllen des Spielberichts Spiele & Spieler können aus Datenbank gezogen werden Ausblick (kommt in Weiterentwicklungen) EDV berücksichtigt Sperren, Festspielen

5 SpielberichtOnline Einführung Saison 14/15 Einsatz von SpielberichtOnline in Saison 14/15 Alle BHV-Ligen LL + BL Aktive LL + BL Jugend Handballkreise Individuelles Vorgehen

6 SpielberichtOnline Schulung Schulungsvorgehen Saison 14/15 Teilnehmerlisten Um direkte Kommunikation zu ermöglichen Weitergabe von Neuigkeiten möglich

7 SpielberichtOnline Schulung Schulungsvorgehen Saison 14/15 Verlängerung Z/S-Ausweise Die von Multiplikatoren durchgeführten Schulungen gelten als Verlängerung des Z/S- Ausweises Blanko-Excel-Liste ausfüllen KEINE Neuausstellungen!

8 SpielberichtOnline Technik Hardware Hardware Laptop (Empfehlung) Android-Tablet IPad Bei mehr als einer Mannschaft 2 Geräte notwendig

9 SpielberichtOnline Technik Hardware Laptop Auflösung min. 1280x800 Pixel Installierter Google Chrome-Browser Empfehlung: Externe Maus

10 SpielberichtOnline Technik Hardware Android-Tablet Auflösung min. 1280x800 Pixel Android ab Version 4.2 Ab 1 GHz Dual-Core-Prozessor Installierte Android-App (http://sbo-app.handball4all.de/) Empfohlen: min. 10 Zoll Display Stifteingabe

11 SpielberichtOnline Technik Hardware ipad Läuft i.d.r. im Browser, keine App vorhanden

12 SpielberichtOnline Technik Allgemeines Guter Akku Hardware Wissen um die Lage einer Steckdose (11 bis 22 Uhr = 11 Stunden Spieltag) Organisation des Zugriffs auf die Geräte: Wo wird das 2. während eines Spieles aufbewahrt und ggf. gleich aufgeladen

13 SpielberichtOnline Technik Hardware - Versicherung Hardware-Versicherung Noch in Klärung

14 SpielberichtOnline Technik Internet Zeitpunkt der Verbindung Notwendig vor und nach dem Spiel Empfohlen vor und nach dem Spiel auch während des Spiels

15 SpielberichtOnline Technik Internet Internetzugang in Halle über WLAN (falls in Halle vorhanden) über Mobilfunknetz (Sim-Slot, USB-Stick, Mobiler Sim-Router, Tethering) à Handball4all Datentarif = Vodafone 1 GB Datenvolumen, danach ISDN-Geschwindigkeit 24 Monate Vertragslaufzeit 8,95 /Monat

16 SpielberichtOnline Technik Internet Technik für Internetzugang in Halle WLAN-Router, auch falls Zugang über USB-Stick UMTS-Antennen zur Verstärkung des Signals à Weitere Infos s. Dokument zu technischen Voraussetzungen und Möglichkeiten

17 SpielberichtOnline Technik Internet Allgemeines Checken wo überall Empfang besteht Datenvolumen ca. 1 MB pro Spiel

18 SpielberichtOnline Technik Papier-Spielbericht Papierspielbericht in ersten 3 Heimspielen Es wird DRINGEND empfohlen in den ersten 3 Heimspieltagen einen Papierspielbericht mit zu führen Genügen dabei Nummern und die Spielereignisse Vorteil: Sicherheit für alle Beteiligten Auch danach IMMER einen Papier-Bogen bereithalten!!

19 SpielberichtOnline Staffelleiter Problem-Lösungs-Vorgehen Mögliche Probleme Es hat etwas in der Vor-/Nachbereitung nicht geklappt Es lief reibungslos, aber der Upload hat nicht geklappt bzw. hat geklappt, aber Spiel ist nicht online SpielberichtOnline musste durch Papier ersetzt werden

20 Vorgehen SpielberichtOnline Staffelleiter Problem-Lösungs-Vorgehen Schritt 1: Staffelleiter informieren unter Angabe von: Probleme Hard- und Software Schritt 2: Staffelleiter informiert Techniker

21 SpielberichtOnline - Schiedsrichter Besonderheiten & Vorgehen Hardware Handhabung (Stand momentan) Wegen Versicherungsproblematik von Heimverein Hardware tragen lassen möglich: bis auf PIN alle Eingaben von Heimverein machen lassen

22 SpielberichtOnline - Schiedsrichter Besonderheiten & Vorgehen Fahrtkosten Weiterhin Abrechnung wie bisher Trotzdem in SbO ausfüllen

23 SpielberichtOnline - Schiedsrichter Besonderheiten & Vorgehen 3. Person mit Papier-Spielbericht Vereine sollen 3. Person Papier-Spielbericht (PSb) parallel zum SbO machen lassen Nummern & Spielgeschehen reichen für s Erste Sollte Probleme mit SbO geben, kann schnell auf PSb umsteigen & nach dem Spiel komplett ausfüllen Wurde PSb nicht benötigt, nehmen SR komplett mit

24 SpielberichtOnline - Schiedsrichter Besonderheiten & Vorgehen Offizielle Spielzeit Immer die HALLENUHR bzw. Schiedsrichter-Uhr (nicht SbO-Uhr)

25 SpielberichtOnline - Schiedsrichter Besonderheiten & Vorgehen SR-Beobachter & Spielaufsicht Tragen sich auch in SbO ein

26 SpielberichtOnline - Schiedsrichter Besonderheiten & Vorgehen PIN-Eingabe = Unterschrift Mit den beiden Vereins-PINs kann Spielbericht abgeschickt werden SR-PIN folgt erst mit SchirieinteilungOnline ABER: SR können nach Kontrolle des Sb und direkt vor dem Absenden/Abschließen ein Codewort im Bericht eingeben, als Kontrolle, dass die SR den Sb kontrolliert haben

27 SpielberichtOnline - Schiedsrichter Besonderheiten & Vorgehen Ergebnismeldung Durch den Button Ergebnismeldung kann das Ergebnis in der Halbzeit und nach dem Spiel schnell hochgeladen werden, damit die Ergebnismeldung möglichst zeitnah erfolgt. Sb ist damit noch NICHT abgeschickt! Danach MUSS der Spielbericht natürlich noch fertig verfasst, unterschrieben und komplett abgesendet werden!

28 SpielberichtOnline - Schiedsrichter Besonderheiten & Vorgehen QR-Code zur Sicherung Kann: Vor Spiel Team-Aufstellung Empfehlung: Nach Spiel Spielbericht Falls kein QR-Code-Reader auf dem Handy hat, genügt auch ein Foto mit einer Digitalkamera/Handy/Tablet (mit ausreichender Auflösung)

29 SpielberichtOnline Vereine Vorgehen vor Saison Bestimmung des/der Verantwortliche(n) für die Mannschaftsverwaltung Einrichten der Mannschaften Rechtevergabe für Mannschaftsverantwortliche über das Vereinskonto (wie bei der Rechtevergabe für Spielplanung und Pässe) Z.Z.: Nach Vergabe der Rechte hat jeder auf alle Mannschaften Zugriff

30 SpielberichtOnline Vereine Vorgehen vor Saison Mannschaftsverantwortliche Vergabe einer PIN für die jeweilige Mannschaft (max. 12 Zeichen, 0-9,A-Z,a-z, Sonderzeichen) Einrichten einer Spielerliste (wer wahrscheinliche mal mitspielen wird) Daraus Auswahl der vorläufigen Mannschaftsaufstellung (Stammspieler, sind später voraktiviert)

31 SpielberichtOnline Vereine Vorgehen vor dem Spiel Heimverein: Laden der Spiel(e) vom Server! Daten, die danach im Internet geändert wurden werden nicht automatisch übernommen Auswahl des aktuellen Spiels Heim-/Gastverein: Spieler frei schalten/entschlüsseln mit M-PIN Ev. Korrektur der Mannschaftsaufstellung SR, ZN, SK, (SrB, SpA) Daten eingeben (SR-Daten werden in Zukunft

32 SpielberichtOnline - Vereine Vorgehen Schiedsrichter Hardware Handhabung (Stand momentan) Wegen Versicherungsproblematik von Heimverein Hardware tragen lassen möglich: bis auf PIN alle Eingaben des Schiedsrichters von Heimverein/Sekretär machen lassen

33 SpielberichtOnline Vereine ZN SK Vorgehen während des Spiels Offizielle Zeitnahme Neu: mitlaufende Uhr nur für Protokollzwecke Sollte der Hallenuhr etwas hinterherlaufen (ca. 3s, einfacheres Abgleichen mit Offizieller Zeit) Bei TO Abgleich mit Offizieller Zeitnahme Kann ggf. im Spiel korrigiert werden Erfassung Tore / Strafen / Auszeiten

34 SpielberichtOnline Vereine Vorgehen während des Spiels Gültig sind ausschließlich die Zeitangaben der Hallenuhr und die Zeitstrafenzettel

35 SpielberichtOnline Vereine SR Vorgehen nach dem Spiel Berichte 1 und 2 (Disqualifikation, Verletzungen, etc.) Verein / SR Einsprüche Vereine, SR (SpA): Unterschriften per PIN (SR haben noch keine PIN) Versenden des Spielberichts zum Server (Onlineverbindung, autom. Ergebnismeldung)

36 SpielberichtOnline Vereine Übersicht SbO im Spiel Eingabe Strafen und 7m Spielerliste Hinzufügen: DK auf freien Bereich Bearbeiten: DK Auf Spieler Protokollfeld Korrekturen von Eingaben: DK auf die Aktion Auszeit Tore Start/Stopp Uhr Korrektur: DK

37 SpielberichtOnline Vereine Browservariante Tipps Im Browser nur die Menubuttons im Programm verwenden, nicht Vor-Zurück in der Adressleiste Am besten mit F11 in den Vollbildmodus wechseln (Strg+ + größer, Strg+ - kleiner) in der App nicht notwendig da immer Vollbild

38 SpielberichtOnline Vereine Sekretär Tipps Offizielle Spielzeit = Immer die HALLENUHR bzw. Schiedsrichter-Uhr (nicht SbO-Uhr) Bei zeitrelevanten Ereignissen (2-Minuten, Disqualifikationen) muss die SbO-Uhr immer korrekt gestellt werden, bevor diese vergeben werden Schnellkorrektur der Uhr auch immer möglich Uhr ca. 3s später als die offizielle Zeit starten

39 SpielberichtOnline Vereine Spielerliste vernünftig wählen Tipps Datenbank löschen nur vor oder nach abgeschlossenem Spiel

40 SpielberichtOnline Zukunft Was noch kommt...momentan aber nicht gezeigt werden kann: laden von Sicherungen von Spielen vom Server übertragen auf ein 2. Gerät (Bsp: am Kampfgericht Tablet, vor/nach dem Spiel Laptop) Soll noch zu Beginn der Saison 14/15 kommen Ticker (evtl. noch nicht zu Beginn 14/15 fertig)

41 SpielberichtOnline Live-Demo Vorgehen Vorgehen Live-Demo Mannschaftsverwaltung MeinHVW Rechtevergabe Mannschaftsverwaltung Spiel-Vorbereitung Live-Spiel Spiel-Nachbereitung Abruf der Spielberichte

42 PassOnline Häufige Fragen VIEL SPASS UND ERFLOG IN DER KOMMENDEN SAISON!

Vorstellung SpielberichtOnline. Herzlich willkommen!

Vorstellung SpielberichtOnline. Herzlich willkommen! Vorstellung SpielberichtOnline Herzlich willkommen! Inhalt Vorstellung SbO 1. Ziele 2. Historie und Planung 2014/2015 3. Software und Vergleich alt/neu 4. Vorbereitung vor der Saison 5. Ablauf Benutzung

Mehr

Handbuch SpielberichtOnline. SpielberichtOnline. Inhaltsverzeichnis. Ablauf

Handbuch SpielberichtOnline. SpielberichtOnline. Inhaltsverzeichnis. Ablauf Handbuch SpielberichtOnline Inhaltsverzeichnis SpielberichtOnline o Ablauf o 1 Mannschaftsverwaltung 1.1 Rechteverwaltung 1.2 Mannschaftslisten o 2 App 2.1 Systemvoraussetzungen 2.2 Vorbemerkung 2.3 Übersicht

Mehr

Das Ausfüllen des Protokolls mit den Namen der Spieler ist analog dem Papierprotokoll die wesentliche Aufgabe der Mannschaftsverantwortlichen.

Das Ausfüllen des Protokolls mit den Namen der Spieler ist analog dem Papierprotokoll die wesentliche Aufgabe der Mannschaftsverantwortlichen. Page 1 of 7 SpielberichtOnline Mit der Nutzung des Moduls SpielberichtOnline wird die Protokollierung des Spiels in elektronischer Form umgesetzt. Im Gegensatz zum Papierbogen ist der Ablauf in einigen

Mehr

Vom Handball - Für den Handball. Grundlegend sind folgende Schritte im Ablauf vorgesehen:

Vom Handball - Für den Handball. Grundlegend sind folgende Schritte im Ablauf vorgesehen: Vom Handball - Für den Handball Kontakt Impressum Portal Aktuell Produkte Unternehmen Produkte Siebenmeter Handbücher SpielplanOnline (Vereine) SpielplanOnline (Staffelleiter) PassOnline Schiri-Beobachtung

Mehr

(1) Hauptmenü: Spielauswahl (2) Hauptmenü: Spielbericht (3) Hauptmenü: Spielvorbereitung (4) Hauptmenü: Einstellungen (5) Anzeige Name

(1) Hauptmenü: Spielauswahl (2) Hauptmenü: Spielbericht (3) Hauptmenü: Spielvorbereitung (4) Hauptmenü: Einstellungen (5) Anzeige Name (1) Hauptmenü: Spielauswahl (2) Hauptmenü: Spielbericht (3) Hauptmenü: Spielvorbereitung (4) Hauptmenü: Einstellungen (5) Anzeige Name Heimmannschaft. Die Hintergrundfarbe entspricht der Trikotfarbe (Auswahl

Mehr

Anleitung Spielbericht Online

Anleitung Spielbericht Online 1 Anleitung Spielbericht Online Voraussetzungen: - Der Spielbericht online ist nicht mit einem Apple Gerät zu nutzen - Als Browser wird Google Chrome benötigt Zum Üben: Es sind drei Spiele zu üben verfügbar:

Mehr

Spielbericht online. Bedienungs- und Anwendungshinweise für Vereinsadministratoren

Spielbericht online. Bedienungs- und Anwendungshinweise für Vereinsadministratoren Spielbericht online Bedienungs- und Anwendungshinweise für Vereinsadministratoren Inhaltsverzeichnis Allgemeine Vorgaben und Hinweise zur Nutzung von Spielbericht online... 3 Hardwarevorgaben zur Nutzung

Mehr

Schulung Spielbericht online. Seite 1

Schulung Spielbericht online. Seite 1 Schulung Spielbericht online Seite 1 Aufruf des Spielberichts online 4 http://www.dfbnet.org/spielbericht/ oder 4 http://www.dfbnet.org/ und in der linken Navigationsleiste Spielbericht Dokumentation 4

Mehr

Leitfaden SIS-Handball

Leitfaden SIS-Handball Leitfaden SIS-Handball Für Vereine der 3. Liga 1. Einleitung Mit diesem schreiben halten Sie einen kleinen Leitfaden in der Hand, der Sie durch die Abläufe vom SIS führt. Sie benötigen dafür als erstes

Mehr

DFBnet 1:0 App. Kurzanleitung

DFBnet 1:0 App. Kurzanleitung DFBnet 1:0 App Kurzanleitung ZUM INHALT 1. ALLGEMEIN... 3 1.1 DFBnet-Kennung... 3 2. Vor dem Spiel... 4 2.1 Anmeldung... 4 2.2 Auswahlmöglichkeiten vor Spielbeginn... 5 2.3 Spiel live tickern... 5 2.4

Mehr

Kurzanleitung Spielbericht Online (SBO) 20.08.2013 SV Esting Sebastian Belzner

Kurzanleitung Spielbericht Online (SBO) 20.08.2013 SV Esting Sebastian Belzner Kurzanleitung Spielbericht Online (SBO) 20.08.2013 SV Esting Sebastian Belzner nach dem Spiel Spiel Vor dem Spiel Kurzanleitung Spielbericht Online (SBO) Grundsätzliches Mit dem Spielbericht Online (SBO)

Mehr

Der BFV-Liveticker WWW.BFV.DE

Der BFV-Liveticker WWW.BFV.DE Der BFV-Liveticker Agenda 1. Warum tickern? 2. Wer kann tickern? 3. Grundlegendes zur App 4. Wie kann man tickern? 5. Wo wird der Liveticker angezeigt? 6. An wen kann ich mich wenden? Warum tickern? Einfache

Mehr

Alfred Mann, Beauftragter S/Z

Alfred Mann, Beauftragter S/Z Um das Programm zu starten, muss eine Internetverbindung hergestellt werden. Hierfür ist der jeweilige Heimverein zuständig. Die Verbindung muss 45 Min. vor Spielgeschehen eingerichtet sein. Zeitnehmer

Mehr

Spielbericht Online. Nachbearbeitung durch die Vereine ist erforderlich bei: a) Nichtantritt des angesetzten Schiedsrichters

Spielbericht Online. Nachbearbeitung durch die Vereine ist erforderlich bei: a) Nichtantritt des angesetzten Schiedsrichters ist erforderlich bei: a) Nichtantritt des angesetzten Schiedsrichters b) Wenn kein Schiedsrichter angesetzt wurde und die Vereine selber das Spiel leiten müssen (vorwiegend C- bis E-JuniorenInnen) Das

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

SpielberichtOnline Schulungsunterlagen

SpielberichtOnline Schulungsunterlagen SpielberichtOnline Schulungsunterlagen Bezirk 6 Achalm-Nagold SCHULUNGSUNTERLAGEN TEILNEHMERVERZEICHNIS NAME FUNKTION Seite 2 von 30 [Referent: ] H INHALTSVERZEICHNIS 1 HANDBALL4ALL EINE KURZE VORSTELLUNG...

Mehr

Spielbericht Online. Erster Schritt: Mannschaftsverwaltung

Spielbericht Online. Erster Schritt: Mannschaftsverwaltung Spielbericht Online Erster Schritt: Mannschaftsverwaltung Um überhaupt Zugriff auf die Spielerdaten zu haben, müssen Sie sich beim HVW registriert haben. 1) HVW-Seite öffnen Den Reiter oben rechts Login

Mehr

DFBnet Spielbericht online Handbuch für Schiedsrichter

DFBnet Spielbericht online Handbuch für Schiedsrichter DFBnet Spielbericht online Handbuch für Schiedsrichter Stand: 27.Januar 2011 Inhaltsverzeichnis 1 Vorbemerkungen... 1 1.1 Voraussetzungen... 1 1.2 Aktionen des Schiedsrichters... 1 2 Einwahl in das System...

Mehr

SIS-Vereinsmappe. Vereinsnummer Mannschaftsname. Zum herunterladen der SIS-Installations-CD bitte auf die CD klicken!

SIS-Vereinsmappe. Vereinsnummer Mannschaftsname. Zum herunterladen der SIS-Installations-CD bitte auf die CD klicken! SIS-Vereinsmappe Vereinsnummer Mannschaftsname Zum herunterladen der SIS-Installations-CD bitte auf die CD klicken! Internet Intranet Liebe Handballfreunde des Vereinsname, Netzwerke heute erhalten Sie

Mehr

Ausbildung. Elektronischer Spielbericht (kurz: ESB) Stand 20. April Ausbildung "Elektronischer Spielbericht" 1

Ausbildung. Elektronischer Spielbericht (kurz: ESB) Stand 20. April Ausbildung Elektronischer Spielbericht 1 Ausbildung Elektronischer Spielbericht (kurz: ESB) Stand 20. April 2015 Ausbildung "Elektronischer Spielbericht" 1 Agenda Begrüßung Ablauf Einleitung Der elektronische Spielbericht Entwicklung Vorteile

Mehr

Ausbildung. Elektronischer Spielbericht (kurz: ESB) Stand 24. Juli Ausbildung "Elektronischer Spielbericht" 1

Ausbildung. Elektronischer Spielbericht (kurz: ESB) Stand 24. Juli Ausbildung Elektronischer Spielbericht 1 Ausbildung Elektronischer Spielbericht (kurz: ESB) Stand 24. Juli 2016 Ausbildung "Elektronischer Spielbericht" 1 Agenda Begrüßung Ablauf Einleitung Der elektronische Spielbericht Entwicklung Vorteile

Mehr

Spielbericht Online (SBO) Schulungstermine HBEM 2014

Spielbericht Online (SBO) Schulungstermine HBEM 2014 Spielbericht Online (SBO) Schulungstermine HBEM 2014 SCHULUNGSUNTERLAGEN Mannschaftsoffizielle - 4. Juli 11. Juli 8. September 2014 20.00 Uhr ÄNDERUNGSNACHWEIS VERSION AUTOR DATUM ÄNDERUNGEN BZW. AKTIVITÄTEN

Mehr

TEAMWORK App. Erste Schritte

TEAMWORK App. Erste Schritte TEAMWORK App Erste Schritte 1. Die TEAMWORK App Mit der einfachen und intuitiven Oberfläche haben Sie nicht nur Zugriff auf alle Dateien, die Sie über Ihren PC zu TEAMWORK hochgeladen haben, Sie können

Mehr

DFBnet Spielbericht online Spielberechtigungslisten erstellen

DFBnet Spielbericht online Spielberechtigungslisten erstellen DFBnet Spielbericht online Spielberechtigungslisten erstellen Stand: 01.Juli 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Vorbemerkungen... 1 1.1 Voraussetzungen... 1 1.2 Einwahl in das System... 1 2 Spielberechtigungsliste

Mehr

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen,

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen, DIGITRONIC GmbH - Seite: 1 Ausgabe: 11.05.2012 Einstellanleitung GSM XSBOXR6VE Diese Anleitung gilt für die Firmware Version 1.1 Zunächst die SIM Karte mit der richtigen Nummer einsetzten (siehe Lieferschein).

Mehr

Kurzanleitung zur Bedienung des Mobilen Spielberichts über die BFV-App - für Mannschaftsverantwortliche -

Kurzanleitung zur Bedienung des Mobilen Spielberichts über die BFV-App - für Mannschaftsverantwortliche - Seite von 5 Stand: 0. Juli 05 Kurzanleitung zur Bedienung des Mobilen Spielberichts über die BFV-App - für Mannschaftsverantwortliche - Zum Aufruf und zur Bearbeitung des Mobilen Spielberichts gelten folgende

Mehr

DOK. ART GD1. Citrix Portal

DOK. ART GD1. Citrix Portal Status Vorname Name Funktion Erstellt: Datum DD-MMM-YYYY Unterschrift Handwritten signature or electronic signature (time (CET) and name) 1 Zweck Dieses Dokument beschreibt wie das auf einem beliebigem

Mehr

Aktivierung der Produktschlüssel. in CABAReT-Produkten am Beispiel CABAReT Stage

Aktivierung der Produktschlüssel. in CABAReT-Produkten am Beispiel CABAReT Stage Aktivierung der Produktschlüssel in CABAReT-Produkten am Beispiel CABAReT Stage Kritik, Kommentare & Korrekturen Wir sind ständig bemüht, unsere Dokumentation zu optimieren und Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Mehr

Anleitung zur Eingabe

Anleitung zur Eingabe Anleitung zur Eingabe des LIVE-Tickers Bitte loggen Sie sich mit Ihrer Kennung bei www.anpfiff.info ein Anmeldung Wählen Sie aus der oberen Menüleiste die Option LIVE, anschließend öffnet sich das Untermenü.

Mehr

Ausbildung für Sekretäre und Zeitnehmer

Ausbildung für Sekretäre und Zeitnehmer Ausbildung für Sekretäre und Zeitnehmer Grundlagen: Richtlinien für Sekretäre und Zeitnehmer im HHV (Stand 01.07.2005) Internationale Hallenhandballregeln in der Ausgabe 1. August 2005 25.06.2005 Arbeitskreis

Mehr

BFV-Kurzanleitung Liveticker für Vereine (Smartphone, Tablet)

BFV-Kurzanleitung Liveticker für Vereine (Smartphone, Tablet) Seite 1 von 5 BFV-Kurzanleitung Liveticker für Vereine (Smartphone, Tablet) Voraussetzungen: kostenlose BFV-App (ios/apple oder Android), permanenter Internetzugriff, offizielle Ergebnismeldekennung des

Mehr

SPIELBERICHT ONLINE ERSTER EINSATZ VON SBO WICHTIGE INFORMATIONEN VOR RUNDENBEGINN VERSION 1.0. [Autor: Axel Speidel]

SPIELBERICHT ONLINE ERSTER EINSATZ VON SBO WICHTIGE INFORMATIONEN VOR RUNDENBEGINN VERSION 1.0. [Autor: Axel Speidel] SPIELBERICHT ONLINE WICHTIGE INFORMATIONEN VOR RUNDENBEGINN ERSTER EINSATZ VON SBO VERSION 1.0 ÄNDERUNGSNACHWEIS VERSION AUTOR DATUM ÄNDERUNGEN BZW. AKTIVITÄTEN STATUS 1.0 Axel Speidel 12.09.2014 Bereitstellung

Mehr

Der Liveticker in der BFV-App

Der Liveticker in der BFV-App Seite 1 von 16 Der Liveticker in der BFV-App 1.1 Aufbau der Liveticker App Hier sehen Sie die Startseite der Liveticker App. Diese erreichen Sie, wenn Sie ein Spiel ausgewählt haben wenn das Sie tickern

Mehr

1 Einrichten von AGzESS - Mobile... 2. 2 Arbeiten mit AGzESS - Mobile... 5. 3 Synchronisation zwischen AGzESS und AGzESS-Mobile...

1 Einrichten von AGzESS - Mobile... 2. 2 Arbeiten mit AGzESS - Mobile... 5. 3 Synchronisation zwischen AGzESS und AGzESS-Mobile... Inhaltsverzeichnis 1 Einrichten von AGzESS - Mobile... 2 2 Arbeiten mit AGzESS - Mobile... 5 3 Synchronisation zwischen AGzESS und AGzESS-Mobile... 10 4 Fehleingaben korrigieren... 11 5 Verknüpfung auf

Mehr

ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION AN KRZ.SMK

ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION AN KRZ.SMK ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION AN KRZ.SMK ANDROID Anleitung zur Einrichtung von KRZ.smK (sichere mobile Kommunikation) am Beispiel eines Nexus 7 von Asus Seite 1 von 13 Copyright Copyright 2015 KRZ-SWD.

Mehr

Beide Mannschaften fotografieren die Dokumente ebenfalls ab und verwahren diese bis zum Saisonende.

Beide Mannschaften fotografieren die Dokumente ebenfalls ab und verwahren diese bis zum Saisonende. Regelung Spieldokumente und Eingabe in Pointbench 1. Dokumentenfluss Der leitende Schiedsrichter fotografiert Spielbericht und Meldebogen leserlich ab und schickt diese zusammengefasst in einer PDF Datei,

Mehr

Ihre Online-Bewerbung

Ihre Online-Bewerbung Ihre Online-Bewerbung Seite 1 Kurzanleitung Bevor es losgeht Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie möchten sich bei uns bewerben? Dann können Sie das jetzt ganz einfach online tun. Wir haben die entsprechenden

Mehr

FRANKFURT, 25. FEBRUAR 2016 DEINE MANNSCHAFTEN DEINE LIGEN

FRANKFURT, 25. FEBRUAR 2016 DEINE MANNSCHAFTEN DEINE LIGEN FRANKFURT, 25. FEBRUAR 2016 DEINE MANNSCHAFTEN DEINE LIGEN 1 FEEDBACK DER BASIS 2 DFBNET & FUSSBALL.DE 4 FUSSBALL.DE-APP 5 WERBUNG FÜR FUSSBALL.DE 6 KENNZAHLEN 2015 7 ENTWICKLUNG FUSSBALL.DE 8 ZUSAMMENFASSUNG

Mehr

DFBnet SpielPLUS. Herzlich Willkommen zur Schulung. Mo, 04.März Uhr. Schützenhaus Weiden Referent: Christian Wolfram

DFBnet SpielPLUS. Herzlich Willkommen zur Schulung. Mo, 04.März Uhr. Schützenhaus Weiden Referent: Christian Wolfram Herzlich Willkommen zur Schulung DFBnet SpielPLUS Mo, 04.März 2013 19.30 Uhr Schützenhaus Weiden Referent: Christian Wolfram Bayerischer Fußballverband e.v. - Brienner Straße 50-80333 München - www.bfv.de

Mehr

System: DFBnet SpielPlus R5.30

System: DFBnet SpielPlus R5.30 Version: System: DFBnet SpielPlus R5.30 Speicherpfad/Dokument: 150316_DFBnet-Spielbetrieb_Freigabemitteilung_R5_30 Erstellt: Letzte Änderung: Geprüft: Freigabe: Datum: 16.03.2015 19.03.2015 19.03.2015

Mehr

SR-Schulung DFBnet Aktiver Spielbetrieb (Herren, Reserve, Frauen)

SR-Schulung DFBnet Aktiver Spielbetrieb (Herren, Reserve, Frauen) SR-Schulung DFBnet Aktiver Spielbetrieb (Herren, Reserve, Frauen) Module DFBnet Elektronischer Spielbericht Normalfall (ab 1.1.2014) 1. Zu Hause Eingabe Mannschaftsaufstellung durch beide Vereine 2. Am

Mehr

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Hyrican Informationssysteme AG - Kalkplatz 5-99638 Kindelbrück - http://www.hyrican.de Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Inhalt 1. Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 Seite 2 2. Upgrade von Windows XP

Mehr

Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015

Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015 Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015 1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN... 3 1.1 SYSTEMANFORDERUNGEN WEB-BACKEND... 3 1.2 SYSTEMANFORDERUNGEN FRONTEND / APP... 3 1.3 UNTERSTÜTZTE DATEIFORMATE...

Mehr

Spielberichte - generell 2011 / 12

Spielberichte - generell 2011 / 12 Spielberichte - generell 2011 / 12 Aktuelle 5-fach Sätze des HVW Kontrolle der Briefumschläge (Empfänger) Absender von SR auf Briefumschläge Staffelleiter bei Relegationsspielen Unterschrift max. 20 Min.

Mehr

Spielbericht online: Nichtantritt Schiri / Spiele ohne Schiri

Spielbericht online: Nichtantritt Schiri / Spiele ohne Schiri NIEDERSÄCHSISCHER FUSSBALL VERBAND E.V. Kreis Cloppenburg Jugendausschuss Spielbericht online: Nichtantritt Schiri / Spiele ohne Schiri Die Bearbeitung des Spielberichts (Mannschaftsaufstellung) wird wie

Mehr

Datenschutz in Vivendi Mobil

Datenschutz in Vivendi Mobil Datenschutz in Vivendi Mobil Produkt(e): Vivendi Mobil Kategorie: Datenschutz Version: Vivendi Mobil 5.00 / Vivendi NG 6.30 Erstellt am: 13.08.2014 Frage: Wie sind die mit Vivendi Mobil genutzten Daten

Mehr

P1Control. App für IP-Fernüberwachung Kurzbeschreibung

P1Control. App für IP-Fernüberwachung Kurzbeschreibung App für IP-Fernüberwachung Kurzbeschreibung P1Control alles im Griff, jederzeit und überall. Mobiler Zugriff auf Ihre IP-Fernüberwachungsanlage. Mit P1Control können Sie als Protection One Kunde ganz einfach

Mehr

Kurzanleitung OLB-App Mobiles OnlineBanking für Smartphones und Tablets. www.olb.de

Kurzanleitung OLB-App Mobiles OnlineBanking für Smartphones und Tablets. www.olb.de www.olb.de Herzlich willkommen Mit der haben Sie weltweit Ihre Konten im Griff egal ob auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Ihre Transaktionen bestätigen Sie bequem mit Ihrer elektronischen Unterschrift ganz

Mehr

PROGRAMMIERHILFE. App BSFV Scout

PROGRAMMIERHILFE. App BSFV Scout PROGRAMMIERHILFE App BSFV Scout ZUM UMGANG MIT DEM TABLET Lieferumfang Alles muss im Original nach dem Ende der Maßnahme an das Projektbüro zurück! Bedienung des Geräts Hinweise zu Google-Accounts Die

Mehr

Einführung Phönix / Aufsteiger Informationen aus dem WVV / MJ

Einführung Phönix / Aufsteiger Informationen aus dem WVV / MJ a Einführung Phönix / Aufsteiger Informationen aus dem WVV 24.01.2016 / MJ Die Digitalisierung des WVV (I) Erfolgte Einführung des epasses als Pilotprojekt mit Start der Saison 2015/2016 in den Oberligen

Mehr

Installationsanleitung. Novaline Finanzbuchhaltung Fibu.One

Installationsanleitung. Novaline Finanzbuchhaltung Fibu.One Installationsanleitung Novaline Finanzbuchhaltung Fibu.One Mai 2013 Inhaltsverzeichnis Systemvoraussetzungen...3 Installation der Programme...5 1. Überprüfen / Installieren von erforderlichen Software-Komponenten...5

Mehr

ÖHB SIS-Schulung für Sekretäre und Zeitnehmer. Christian Kaschütz kaschuetz@gmx.at

ÖHB SIS-Schulung für Sekretäre und Zeitnehmer. Christian Kaschütz kaschuetz@gmx.at ÖHB SIS-Schulung für Sekretäre und Zeitnehmer Saison 2011/12 Christian Kaschütz kaschuetz@gmx.at Warum wurde SIS eingeführt? Schnellere Information der Öffentlichkeit, Presse und Vereine Informationsgerechtigkeit,

Mehr

Leitfaden zum DFBnet- Online-Spielbericht. SRG Sigmaringen. Leitfaden DFBnet-Online-Spielbericht. SRG Sigmaringen

Leitfaden zum DFBnet- Online-Spielbericht. SRG Sigmaringen. Leitfaden DFBnet-Online-Spielbericht. SRG Sigmaringen Leitfaden zum DFBnet- Online-Spielbericht 1 Inhaltsverzeichnis 2 Allgemeiner Teil... 3 2.1 Öffnen des gewünschten Spieles ggf. Aufruf des Spiels zur Passkontrolle vor Spielbeginn... 3 2.2 Eingabe allgemeiner

Mehr

RheumaDokM, das neue mobile Dokumentationssystem des BDRh

RheumaDokM, das neue mobile Dokumentationssystem des BDRh RheumaDokM, das neue mobile Dokumentationssystem des BDRh Dr. med. Rüdiger de la Camp Rheumatologische Schwerpunktpraxis Möhrendorfer Straße 1c 91056 Erlangen Erfassung von Patientenfragebögen in RheumaDok

Mehr

easytermin App easysolution GmbH 1

easytermin App easysolution GmbH 1 easytermin App easysolution GmbH 1 Einleitung Vorwort Sowohl Interessenten als auch Kunden sollten zu jedem Zeitpunkt und von jedem Ort aus Termine mit unseren Mitarbeitern vereinbaren können. Um hierzu

Mehr

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad 1 Was diese Anleitung behandelt 1.1 1.2 Überblick 4 Empfohlene Hilfsmittel 5 2 Benötigte Dateien zum ipad kopieren 2.1 2.2 2.3 Von Mac oder

Mehr

pushtan Online-Banking mit pushtan Der Leitaden für Online-Banking-Kunden

pushtan Online-Banking mit pushtan Der Leitaden für Online-Banking-Kunden Online-Banking mit pushtan Der Leitaden für Online-Banking-Kunden Online-Banking mit pushtan - der Leitfaden für Online-Banking-Kunden Vielen Dank Sie haben sich für das Online-Banking mit pushtan entschieden.

Mehr

ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION KRZ.SMK ANDROID MIT IBM VERSE APP

ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION KRZ.SMK ANDROID MIT IBM VERSE APP ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION KRZ.SMK ANDROID MIT IBM VERSE APP Anleitung zur Einrichtung von KRZ.smK (sichere mobile Kommunikation) am Beispiel eines Asus Nexus 7 Copyright Copyright 2015 KRZ-SWD. Alle

Mehr

Einführung in die IT Landschaft an der ZHAW

Einführung in die IT Landschaft an der ZHAW Einführung in die IT Landschaft an der ZHAW Martin Scheiwiller Building Competence. Crossing Borders. xswi@zhaw.ch / 1. September 2014 Themen 1. Netzwerkinfrastruktur 2. WEB Seiten 3. Software 4. EDV Support

Mehr

Datenaustausch mit Autodesk 360

Datenaustausch mit Autodesk 360 Datenaustausch mit Autodesk 360 Autodesk 360 ist eine kostenfreie Web Plattform, die es Anwendern ermöglicht jegliche Art von Daten in der Cloud bereitzustellen und anderen Personen zugänglich zu machen.

Mehr

Einführung in die IT Landschaft an der ZHAW

Einführung in die IT Landschaft an der ZHAW Einführung in die IT Landschaft an der ZHAW Martin Scheiwiller Building Competence. Crossing Borders. xswi@zhaw.ch / 28. August 2013 Themen 1. Netzwerkinfrastruktur 2. WEB Seiten 3. Software 4. EDV Support

Mehr

Dokumentation PuSCH App. windows-phone

Dokumentation PuSCH App. windows-phone Dokumentation PuSCH App windows-phone Inhaltsverzeichnis Mit dem PuSCH App am Smartphone wird das Bestellen deutlich vereinfacht und beschleunigt! Die PuSCH App ist eine mobile Erweiterung zum Partnerportal

Mehr

ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION KRZ.SMK IOS MIT IBM VERSE APP

ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION KRZ.SMK IOS MIT IBM VERSE APP ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION KRZ.SMK IOS MIT IBM VERSE APP Anleitung zur Einrichtung von KRZ.smK (sichere mobile Kommunikation) am Beispiel eines ipad Air (ios Version 8.4) Copyright Copyright 2015 KRZ-SWD.

Mehr

ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION AN KRZ.SMK IOS

ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION AN KRZ.SMK IOS ANLEITUNG GERÄTEREGISTRATION AN KRZ.SMK IOS Anleitung zur Einrichtung von KRZ.smK (sichere mobile Kommunikation) am Beispiel eines ipad Air (ios Version 8.1) Seite 1 von 9 Copyright Copyright 2015 KRZ-SWD.

Mehr

Systemanforderungen (Mai 2014)

Systemanforderungen (Mai 2014) Systemanforderungen (Mai 2014) Inhaltsverzeichnis Einführung... 2 Einzelplatzinstallation... 2 Peer-to-Peer Installation... 3 Client/Server Installation... 4 Terminal-,Citrix-Installation... 5 Virtualisierung...

Mehr

DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT: ELEKTRONISCHE UNTERSCHRIFT

DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT: ELEKTRONISCHE UNTERSCHRIFT DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT: ELEKTRONISCHE UNTERSCHRIFT Elektronische Unterschrift Neue Dokumente hochladen Dokumente direkt hochladen Dokumente aus KV Live Rechner hochladen Dokumente aus PKV Lotse hochladen

Mehr

Handbuch zur Vereinsadministration

Handbuch zur Vereinsadministration Handbuch zur Vereinsadministration Vorwort In der Vereinsadministration können von einem Administrator des Vereins Zugangsberechtigungen zu den DFBnet-Modulen verwaltet und vergeben werden. Die bisherige

Mehr

ZIMT-Dokumentation Zugang zum myidm-portal für Mitarbeiter Setzen der Sicherheitsfragen und Ändern des Passworts

ZIMT-Dokumentation Zugang zum myidm-portal für Mitarbeiter Setzen der Sicherheitsfragen und Ändern des Passworts ZIMT-Dokumentation Zugang zum myidm-portal für Mitarbeiter Setzen der Sicherheitsfragen und Ändern des Passworts Dieses Dokument enthält eine Anleitung zur Änderung des eigenen Passwortes (1. Passwort

Mehr

Hinweise zur Benutzung des Online-Bewerberverfahrens

Hinweise zur Benutzung des Online-Bewerberverfahrens Hinweise zur Benutzung des Online-Bewerberverfahrens Bevor Sie Ihre Bewerbung elektronisch abgeben, bitten wir Sie, sich mit den nachfolgenden Hinweisen für das Verfahren vertraut zu machen, da Sie diese

Mehr

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe.

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. Vielen Dank, dass Sie sich für die SBB Schulung für die digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe angemeldet haben. Das vorliegende Dokument erklärt

Mehr

Bedienungsanleitung DAS5

Bedienungsanleitung DAS5 Bedienungsanleitung DAS5 1. Voraussetzungen Messgerät ecom-en2 oder ecom-j2knpro PC mit Kartenlesegerät und Betriebssystem ab Windows XP USB-Treiber von rbr SD-Karten oder MM-Karten von rbr Kartengröße

Mehr

Elektronischer Spielbericht im Jugendbereich. Schulung / Infoveranstaltung Kreis(jugend)-Administratoren. Frankfurt / Grünberg im Juli / August 2012

Elektronischer Spielbericht im Jugendbereich. Schulung / Infoveranstaltung Kreis(jugend)-Administratoren. Frankfurt / Grünberg im Juli / August 2012 Elektronischer Spielbericht im Jugendbereich Schulung / Infoveranstaltung Kreis(jugend)-Administratoren Frankfurt / Grünberg im Juli / August 2012 Inhaltsverzeichnis / Agenda elektronischer Spielbericht

Mehr

INSTALLATION DES SQL SERVER 2008r2 für rza fakt

INSTALLATION DES SQL SERVER 2008r2 für rza fakt INSTALLATION DES SQL SERVER 2008r2 für rza fakt Die Einrichtung des SQL Server für die rza fakt, kann mittels Installation der rza lohn.easy-setupdatei ganz einfach durchgeführt werden. Installieren Sie

Mehr

S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH DUDLE.ELK-WUE.DE T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E

S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH DUDLE.ELK-WUE.DE T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E Herausgeber Referat Informationstechnologie in der Landeskirche und im Oberkirchenrat Evangelischer Oberkirchenrat

Mehr

Ausführungsbestimmungen für den Online-Spielberichtsbogen (AB 12)

Ausführungsbestimmungen für den Online-Spielberichtsbogen (AB 12) Ausführungsbestimmungen für den Online-Spielberichtsbogen (AB 12) Stand: Juni 2016 1 Präambel... 1 2 Pflichten der Vereine... 1 3 Pflichten des Schiedsrichters... 4 4 Spielleitung ohne anerkannten Schiedsrichter...

Mehr

Hinweise zur DFBnet-Sportgerichtsbarkeit. Schulung / Infoveranstaltung Kreis(jugend)-Administratoren. Frankfurt / Grünberg im Juli / August 2012

Hinweise zur DFBnet-Sportgerichtsbarkeit. Schulung / Infoveranstaltung Kreis(jugend)-Administratoren. Frankfurt / Grünberg im Juli / August 2012 Hinweise zur DFBnet-Sportgerichtsbarkeit Schulung / Infoveranstaltung Kreis(jugend)-Administratoren Frankfurt / Grünberg im Juli / August 2012 Inhaltsverzeichnis / Agenda DFBnet-Sportgerichtsbarkeit 1.

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios Produktversion: 2 Stand: Dezember 2011 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control... 3 2 Einrichten von Sophos Mobile Control auf einem Apple iphone... 4 3

Mehr

Einrichtung der orgamax Mobile App

Einrichtung der orgamax Mobile App Einrichtung der orgamax Mobile App Einrichtung der orgamax Mobile App... 1 1. Einführung... 2 2. Installation der App-Schnittstelle... 3 3. Einrichtung der App-Schnittstelle... 4 4. Einrichtung in orgamax...

Mehr

Schulung der Vereinsmitarbeiter in Theorie und Verwaltung. Modul 3: Spielbetrieb online Stand:

Schulung der Vereinsmitarbeiter in Theorie und Verwaltung. Modul 3: Spielbetrieb online Stand: Schulung der Vereinsmitarbeiter in Theorie und Verwaltung Modul 3: Spielbetrieb online Stand: 16.02.2013 Erstellte Unterlagen mit Unterstützung von Florian Weissmann WWW.BFV.DE Inhalt 1. Anlegen eines

Mehr

Dokumentation PuSCH App. iphone

Dokumentation PuSCH App. iphone Dokumentation PuSCH App iphone Inhaltsverzeichnis Mit dem PuSCH App am Smartphone wird das Bestellen deutlich vereinfacht und beschleunigt! Die PuSCH App ist eine mobile Erweiterung zum Partnerportal auf

Mehr

1. Installieren Sie VR-SecureGo auf dem Gerät, auf dem Sie die App nutzen möchten.

1. Installieren Sie VR-SecureGo auf dem Gerät, auf dem Sie die App nutzen möchten. Grundsätzliches Diese Anleitung ist für Sie richtig, wenn Sie einen neuen VR-NetKey inkl. Online- Banking-PIN (per Post) von uns erhalten haben und unser ebanking mit dem Freigabe-Verfahren VR-SecureGo

Mehr

Leitfaden zur Nutzung von binder CryptShare

Leitfaden zur Nutzung von binder CryptShare Leitfaden zur Nutzung von binder CryptShare Franz Binder GmbH & Co. Elektrische Bauelemente KG Rötelstraße 27 74172 Neckarsulm Telefon +49 (0) 71 32-325-0 Telefax +49 (0) 71 32-325-150 Email info@binder-connector

Mehr

Fußball-Landesverband Brandenburg e.v.

Fußball-Landesverband Brandenburg e.v. Fußball-Landesverband Brandenburg e.v. FLB-Geschäftsstelle Dresdener Str. 18 03050 Cottbus Tel. (0355) 43 10 220 Fax (0355) 43 10 230 Anleitung zum Ausfüllen des Spielberichts Online für Schiedsrichter

Mehr

Merkblatt für die Ergebnisübermittlung in click-tt

Merkblatt für die Ergebnisübermittlung in click-tt Merkblatt für die Ergebnisübermittlung in click-tt Seit der Saison 2006/2007 ist die Heimmannschaft ist verpflichtet das Ergebnis des Meisterschaftsspiels in click-tt einzutragen. Erstens muss das reine

Mehr

Profilwechsel Sicherheitsdatei (alt) nach Sicherheitsdatei (neu)

Profilwechsel Sicherheitsdatei (alt) nach Sicherheitsdatei (neu) ACHTUNG: Sollte die Umstellung entsprechend dieser Anleitung nicht erfolgreich sein und/oder treten während oder nach der Umstellung Probleme auf, setzen Sie sich bitte mit dem Hersteller des Programms

Mehr

Vodafone TV Manager. Benutzerhandbuch Stand Juni 2015

Vodafone TV Manager. Benutzerhandbuch Stand Juni 2015 Vodafone TV Manager Benutzerhandbuch Stand Juni 05 Inhalt Erste Schritte. Download der App. Mit dem Vodafone TV Center verbinden 3. Hauptmenü verwenden 4. Virtuelle Fernbedienung nutzen TV-Programm. TV-Programm

Mehr

Hessischer Handball-Verband e.v.

Hessischer Handball-Verband e.v. Hessischer Handball-Verband e.v. Vizepräsident Spieltechnik Tobias Weyrauch Grüninger Weg 10 35423 Lich An alle LL-/OL-Vereine Zur Kenntnis: Sekretäre/Zeitnehmer über Alfred Mann Schiedsrichter über Peter

Mehr

Freischaltung eines neuen VR-NetKeys mit SecureGo

Freischaltung eines neuen VR-NetKeys mit SecureGo Sie haben Ihren VR-NetKey erhalten und müssen nun die Registrierung der VR-SecureGo App vornehmen, d.h. die VR-SecureGo App auf dem Smartphone installieren, BLZ + VR-NetKey eingeben und anschließend ein

Mehr

DFBnet Vereinsadministration. Informationen zum Anlegen und Verwalten personifizierter Benutzerkennungen für Vereinsmitarbeiter 20.03.

DFBnet Vereinsadministration. Informationen zum Anlegen und Verwalten personifizierter Benutzerkennungen für Vereinsmitarbeiter 20.03. Informationen zum Anlegen und Verwalten personifizierter Benutzerkennungen für Vereinsmitarbeiter 20.03.2015 Problemstellung Kennwörter wurden in der bisherigen Generalkennung des Vereins geändert, aber

Mehr

EBW Systems HANDBUCH Offline Programm

EBW Systems HANDBUCH Offline Programm EBW Systems HANDBUCH Offline Programm Seite 1 von 7 Inhaltsverzeichnis 1. Programmsteuerung 2. Veranstaltungen verwalten 3. Daten absenden 4. Sonstige Hinweise Seite 2 von 7 1. Programmsteuerung Programm

Mehr

RheumaDokM. Alternative Datenerfassung in der rheumatologischen Praxis. Stand 2011-12-09

RheumaDokM. Alternative Datenerfassung in der rheumatologischen Praxis. Stand 2011-12-09 RheumaDokM Alternative Datenerfassung in der rheumatologischen Praxis Stand 2011-12-09 RheumaDokM Alternative Datenerfassung mit RheumaDok Inhalt Was ist RheumaDokM? Historie und RheumaDokM-Prototypen

Mehr

Quickline Cloud Apps

Quickline Cloud Apps Quickline Cloud Apps Inhaltsverzeichnis Inahlt 1 Einstieg 3 2 Unterstützte Geräte 3 3 Mobile Apps 4 3.1 Hauptmenü 5 3.2 Automatische Aktualisierung 7 3.3 Dateikennzeichnung 9 3.4 Erste Nutzung 10 3.4.1

Mehr

Technische Hinweise zur Online Bewerbung

Technische Hinweise zur Online Bewerbung Technische Hinweise zur Online Bewerbung Inhalt Allgemein... 2 Foto... 2 Krankenkasse... 3 Studiengänge... 3 Noteneingabe... 3 Up- und Download von Dokumenten... 3 Fehler bei der Eingabe? Keine Panik!...

Mehr

NEU! Für alle, die es wissen wollen. Die GrenzEcho-App bringt Ihre Tageszeitung aufs ipad und auf Android-Tablets: Zu Hause in der digitalen Welt

NEU! Für alle, die es wissen wollen. Die GrenzEcho-App bringt Ihre Tageszeitung aufs ipad und auf Android-Tablets: Zu Hause in der digitalen Welt APPsolut neu: SO LIEST MAN HEUTE Die GrenzEcho-App bringt Ihre Tageszeitung aufs ipad und auf Android-Tablets: Zu Hause in der digitalen Welt Die neue GrenzEcho-App kombiniert die tägliche Printausgabe

Mehr

vit.w.v. NETRIND basic & mobil 22.03.2013 NETRIND mobil (für Android-Smartphones)

vit.w.v. NETRIND basic & mobil 22.03.2013 NETRIND mobil (für Android-Smartphones) NETRIND mobil (für Android-Smartphones) 1. Konfiguration und Installation Konfiguration der Hardware Für die reibungslose Installation und Arbeit möchten wir Ihnen einige Empfehlungen zur Konfiguration

Mehr

Überblick über COPYDISCOUNT.CH

Überblick über COPYDISCOUNT.CH Überblick über COPYDISCOUNT.CH Pläne, Dokumente, Verrechnungsangaben usw. werden projektbezogen abgelegt und können von Ihnen rund um die Uhr verwaltet werden. Bestellungen können online zusammengestellt

Mehr

Benutzerhandbuch MedHQ-App

Benutzerhandbuch MedHQ-App Benutzerhandbuch MedHQ-App T h o r D y n a m i c s G m b H A m B ü c h e n b e r g s k a m p 2 2 2 1 0 3 9 B ö r n s e n V e r s i o n 1. 0 S t a n d : 0 4 / 2 0 1 5 z u r M e d H Q - A p p - V e r s i

Mehr

Starten Sie Audi connect.

Starten Sie Audi connect. Starten Sie Audi connect. A1 A4 A5 A6 A7 A8 Q3 Q5 Q7 Audi connect verbinden, nutzen, aktivieren. Verbinden Seite 3 Nutzen Seite 7 Aktivieren im Fahrzeug Seite 8 myaudi Seite 13 2 Weitere Informationen

Mehr

Freigabemitteilung Nr. 1 DFBnet Erg.-Meldung Mobil Version: 3.20

Freigabemitteilung Nr. 1 DFBnet Erg.-Meldung Mobil Version: 3.20 Freigabemitteilung Nr. 1 DFBnet Erg.-Meldung Mobil Version: 3.20 System: DFBnet Veröffentlichungsstatus: Öffentlich Speicherpfad/Dokument: 110324-DFBnet-Mobile-Ergebnismeldung-3 30-FGM.doc Erstellt: Letzte

Mehr

WDR App KUTTLER DIGITAL VOM 15.05.2015. Woher bekomme ich die WDR App?

WDR App KUTTLER DIGITAL VOM 15.05.2015. Woher bekomme ich die WDR App? WDR App Radio hören oder Fernsehen mit dem Smartphone - inzwischen ist das für viele Teil des Multimedia-Alltags. Neben den "allgemeinen Apps", die tausende von Radiostationen in einer einzigen Software

Mehr