mit 6 3 Wandlereinbauschrank

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "mit 6 3 Wandlereinbauschrank"

Transkript

1 Zählerwechselschrank mit 6 3 Wandlereinbauschrank Erfassen 1 2 und 5 Fernübertragen von Zählerdaten Paul Seeliger Ingenieurgesellschaft mbh Essen

2 ZÄHLERWECHSELSCHRANK MIT WANDLEREINBAUSCHRANK (Q) SCHRÄNKE vereinfachen die Installation von Messsätzen mit denen die Abnahme elektrischer Energie bei Gewerbe und Industrie erfasst wird. Sie erleichtern den gesetzlich vorgeschriebenen, turnusmässigen Wechsel der Abrechnungszähler. WANDLEREINBAU- SCHRÄNKE nehmen die Niederspannungs- Stromwandler sowie die Zuleitung und den Abgang des Primäranschlusses (max. NYY 4 x 120 MM²) auf. Die Messleitungen für Strom und Spannung werden bis zur Prüfklemmenleiste im Zählerwechselschrank verlegt. Erst bei der Inbetriebnahme wird die Zählerwechseltafel mit den Verrechnungszählern in den Zählerwechselschrank eingehängt und über eine Steckklemmenleiste mit der Prüfklemmenleiste verbunden. Die Zählerwechseltafel kann jederzeit ausgewechselt werden, ohne Abschaltung der Abnehmeranlage. Die Prüfklemmenleiste im Zählerwechselschrank besteht aus Klemmen mit Längstrennung, damit kann die Zählerwechseltafel spannungsfrei gemacht werden; die Stromklemmen werden kurzgeschlossen.

3 ZÄHLERWECHSELSCHRANK MIT WANDLEREINBAUSCHRANK (Q) Der Zählerwechselschrank ist aus schlagfestem Polystyrol hergestellt und allseitig geschlossen. Zur Befestigung des Schrankes sind in der Rückwand 4 Löcher symmetrisch angeordnet. Die Schranktür ist herausnehmbar. Die Verriegelung erfolgt über einen Vierkantverschluss mit plombierbarer Abdeckung oder einen Schwenkhebelgriff für 40 mm Profilzylinder. Eine Dichtung zwischen Tür und Gehäuse verhindert das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit (Schutzart IP 54). Ein Sichtfenster in der Schranktür aus 4 mm starkem Sicherheitsglas gestattet das Ablesen der Zähler, ohne den Schrank zu öffnen. Das Sichtfenster kann bei geschlossenem Schrank nicht herausgenommen werden. Eine Abfragehilfe für die Vor- Ort- Auslesung der Datenschnittstelle über Handterminals (MDE) kann als Zubehör geliefert werden. Damit ist ein Auslesen der Zählerwerte durch die Sichtscheibe bei geschlossener, plombierter Tür möglich. Weiterhin steht eine Zusatzmontageplatte mit TAE Anschlussdose zum nachträglichen Einbau zur Verfügung. Damit kann eine Zählerstandsfernauslesung (ZFÜ) über Modem realisiert werden. Die Messleitungen werden durch Dichtungsnippel PG 16/ 21 unterhalb der Prüfklemmenleiste in den Schrank eingeführt. Für Erweiterungen ist auf jeder Seitenwand ein Dichtungs-nippel (geschlossene Ausführung) vorhanden. Die Zählerwechseltafel besteht ebenfalls aus schlagfestem Polystyrol. Auf verstellbaren Zählerbolzen können Zähler, Rundsteuerempfänger oder Schaltuhr und Modem montiert werden. Die Zählerwechseltafel wird nach den Vorschriften des einspeisenden EVU verdrahtet. Bei einigen EVU wird die Zählerwechseltafel vom EVU beigestellt und bleibt deren Eigentum. Die Steckklemmenleiste besteht aus Reihenklemmen mit Kopplungsstift; sie kann in der Höhe verschoben werden und dadurch mit der Prüfklemmenleiste im Zählerwechselschrank verbunden werden. Die Aufhängung der Zählerwechseltafel erfolgt in einer Profilleiste des Zählerwechselschrankes. Eine seitliche Führung gewährleistet ein sicheres Einsetzen und Verbinden der Steckklemmenleiste mit der Prüfklemmenleiste.

4 ZÄHLERWECHSELSCHRANK MIT WANDLEREINBAUSCHRANK (H) SCHRÄNKE gibt es in zwei Größen: Zählerwechselschrank Nr. 3 und Zählerwechselschrank Nr. 1 TAFELN stehen ebenfalls in zwei Größen zur Verfügung: Zählerwechseltafel Nr. 3 und Zählerwechseltafel Nr. 1 Diese gibt es in zwei Ausführungen: Zählerwechseltafel Nr. 1/1 und Zählerwechseltafel Nr. 1/2 WANDLEREINBAU- SCHRÄNKE können unterhalb oder seitlich des Zählerwechselschrankes montiert werden. Es gibt zwei Ausführungen: Wandlereinbauschrank 750 mm (Quer) und Wandlereinbauschrank 700 mm (Hoch)

5 ZÄHLERWECHSELSCHRANK MIT WANDLEREINBAUSCHRANK (H) Zählerwechselschrank Mit Schwenkhebelgriff für 40 mm Profilzylinder Zählerwechselschrank Nr. 1 mit Zählerwechseltafel Nr. 1/1 Abdeckhaube für den Anschlussund Klemmbereich

6 GRÖSSENANGABEN Zählerwechselschrank Nr. 3 Typ Z III K Wandlereinbauschrank Typ W I K, 750 mm (Quer); 400A Wandlereinbauschrank Typ W I K, 700 mm (Hoch); 400A Zählerwechselschrank Nr. 1 Typ Z I K

7 TECHNISCHE DATEN SCHRÄNK Nr. 3 Typ Z IIIK -... mit 10-poliger Klemmenleiste URTK - Ben und erhöhten Trennscheiben zwischen den Spannungsklemmen für die Verwendung im Versorgungsgebiet der Artikel - Nr TAFEL Nr. 3 Typ M lll -... für 2 Zähler und 1 Tarifsteuergerät oder 1 Zähler mit Lastprofilspeicher und 1 Modem, kpl. verdrahtet, steckbar, mit 10-poliger Klemmenleiste URKN-A für die Verwendung im Versorgungsgebiet der... Artikel - Nr WANDLEREINBAU- SCHRANK (Q) Type[ W I K, 750 mm (Quer); 400A mit Cu-Sammelschienen-System (25 x 5 mm) für Aufsteck-Stromwandler (Beistellung durch EVU/ Stadtwerke) einschl. 8 Leiteranschlussklemmen mm für Zuleitungs- und Abgangskabel, einschl. 4 Leiteranschlussklemmen 1,5-16 mm2 für den Anschluss der Spannungspfade mit PEN Schiene. Artikel -Nr SCHRÄNK Nr. 1 Typ ZIK-... mit 10-poliger Klemmenleiste URTK - Ben und erhöhten Trennscheiben zwischen den Spannungsklemmen für die Verwendung im Versorgungsgebiet der Artikel - Nr TAFEL Nr. 1/1 Typ M I/1... für 1 Zähler kpl. verdrahtet, steckbar, mit 10-poliger Klemmenleiste URKN-A für die Verwendung im Versorgungsgebiet der... Artikel- Nr TAFEL Nr. 1/2 Typ M I/2... für 1 Zähler und 1 Transfergerät oder Modem kpl. verdrahtet, steckbar, mit 10-poliger Klemmenleiste URKN-A für die Verwendung im Versorgungsgebiet der... Artikel- Nr WANDLEREINABU- SCHRANK (H) Typ W I K, 700 mm (Hoch); 400A mit Cu-Sammelschienen-System (25 x 5 mm) für Aufsteck-Stromwandler (Beistellung durch EVU/ Stadtwerke) einschl. 8 Leiteranschlussklemmen MM2 für Zuleitungs- und Abgangskabel, einschl. 4 Leiteranschlussklemmen 1,5-16 mm' für den Anschluss der Spannungspfade, mit PEN Schiene. Artikel - Nr NH-SICHERUNGS- LASTTRENNSCHALTER GR.00 (160A) darf bei einigen EVU/Stadtwerken zur Trennung und Absicherung des Abganges im Wandlereinbauschrank eingebaut werden. Artikel - Nr

8 ANSCHLUSSPLAN Steckklemmenleiste Zählerwechseltafel Zu den Zählern Prüfklemmenleiste im Zählerwechselschrank Spannungsabgriff vor den Stromwandlern Einspeisung von EVU/Stadtwerken Abgang zur Abnehmeranlage Anschluss des Zählerwechselschrsnkes ans Niederspannungs-Vierleiter-Netz. Paul Seeliger Ruhrtalstraße 9 Tel. 0201/ Ingenieurgesellschaft mbh Essen Fax. 0201/ Essen Internet

Erfassen und Fernübertragen von Zählerdaten. Zählerwechselschrank mit Wandlereinbauschrank. Paul Seeliger Ingenieurgesellschaft mbh & Co.

Erfassen und Fernübertragen von Zählerdaten. Zählerwechselschrank mit Wandlereinbauschrank. Paul Seeliger Ingenieurgesellschaft mbh & Co. Erfassen und Fernübertragen von Zählerdaten Zählerwechselschrank mit Wandlereinbauschrank Paul Seeliger Ingenieurgesellschaft mbh & Co. KG Essen Die Energie im Visier Die Firma Paul Seeliger Essen wurde

Mehr

Technische Mindestanforderung. Messstellenbetrieb Strom

Technische Mindestanforderung. Messstellenbetrieb Strom 1. Zweck / Ziel Um im Netzgebiet der für alle Marktpartner gleiche Voraussetzungen für die Umsetzung der Wechselprozesse im Messwesen (WIM) zu gewährleisten, ist es erforderlich einheitliche Rahmenbedingungen

Mehr

Richtlinie der SWT AöR für die Montage von Messeinrichtungen mit Wandlermessung

Richtlinie der SWT AöR für die Montage von Messeinrichtungen mit Wandlermessung Richtlinie der SWT AöR für die Montage von Messeinrichtungen mit Wandlermessung Stand Jan`07 Inhaltsverzeichnis 1 Anwendungsbereich...- 2-2 Allgemeines...- 2-3 Messsatz...- 3-3.1 Messwandler...- 3-3.2

Mehr

Zähleranschlusssäulen. E.ON Avacon AG und TAB-gleiche 2013

Zähleranschlusssäulen. E.ON Avacon AG und TAB-gleiche 2013 E.ON Avacon AG und TAB-gleiche 2013 Inhalt 1 Allgemeines Seite 01 Gehäusebeschreibung Seite 01 Technische Daten Seite 02 2 Zähleranschlusssäulen Seite 03 Einkundenanlagen Seite 03 ZAS-1-FL Seite 03 ZAS-1-FL-SH

Mehr

Merkblatt für vorübergehend angeschlossene Anlagen

Merkblatt für vorübergehend angeschlossene Anlagen Merkblatt für vorübergehend angeschlossene Anlagen im Versorgungsgebiet der Energie Waldeck-Frankenberg GmbH - nachstehend Netzbetreiber (NB) genannt - Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Festlegungen... 2

Mehr

Freigabe des ehz Zählerplatzes im Netzgebiet der Stadtwerke Mühlacker GmbH ab dem 01. Januar 2010

Freigabe des ehz Zählerplatzes im Netzgebiet der Stadtwerke Mühlacker GmbH ab dem 01. Januar 2010 Allgemeine Information An: Planer und Errichter von Kundenanlagen am Niederspannungsnetz 23. November 2009 Freigabe des ehz Zählerplatzes im Netzgebiet der Stadtwerke Mühlacker GmbH ab dem 01. Januar 2010

Mehr

Merkblatt für Mess- und Wandlerschränke

Merkblatt für Mess- und Wandlerschränke Merkblatt für Mess- und Wandlerschränke (halbindirekte Messung) Ausgabe 05.2011 Herausgegeben vom Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e. V. - VBEW Lenkungsausschuss Energienetze und Regulierung,

Mehr

Sicherheitsschalter Reihe 8146/5-V37 und Reihe 8150/5-V37

Sicherheitsschalter Reihe 8146/5-V37 und Reihe 8150/5-V37 www.stahl.de > Eindeutige Anordnung sichere Technik einfache Installation > Intelligenter Aufbau nur ein Drehgriff für frequenzgesteuerte Antriebe ) 20 ms voreilender Hilfskontakt zur sicheren Motorabschaltung

Mehr

5 Feldbus-Technik. Ex e Feldgeräte-Koppler Reihe 9411/11

5 Feldbus-Technik. Ex e Feldgeräte-Koppler Reihe 9411/11 5 Feldbus-Technik Ex e 10942E00 Die Ex e dienen zum Ex e Anschluss von 4 oder 8 explosionsgeschützten (Ex d / Ex m) FOUNDATION TM fieldbus H1 oder Profibus PA Feldgeräten an einen nicht eigensicheren /

Mehr

Merkblatt für Zähler- und Wandlerschränke Niederspannungs-Wandlerzählung. Ausgabe 1.2004

Merkblatt für Zähler- und Wandlerschränke Niederspannungs-Wandlerzählung. Ausgabe 1.2004 Merkblatt für Zähler- und Wandlerschränke Niederspannungs-Wandlerzählung Ausgabe 1.2004 Herausgegeben vom Verband der Bayerischen Elektrizitätswirtschaft e.v. VBEW Copyright Verband der Bayerischen Elektrizitätswirtschaft

Mehr

Füllstandgrenzschalter LIMES

Füllstandgrenzschalter LIMES Füllstandgrenzschalter LIMES Typenreihe LV1110 Betriebsanleitung 1 Allgemeine Angaben... 2 1.1 Allgemeine Sicherheitshinweise... 2 1.2 Bestimmungsgemäße Verwendung... 2 1.3 Konformität mit EU-Richtlinien...

Mehr

Hinweise zur Geräteschutzart nach EN/IEC 60529 und NEMA Für Druckmessgeräte mit Rohr- oder Plattenfeder

Hinweise zur Geräteschutzart nach EN/IEC 60529 und NEMA Für Druckmessgeräte mit Rohr- oder Plattenfeder Technische Informationen Hinweise zur Geräteschutzart nach EN/IEC 60529 und NEMA Für Druckmessgeräte mit Rohr- oder Plattenfeder WIKA Datenblatt IN 00.18 Allgemeines Diese Technische Information beschreibt

Mehr

BDEW TAB NS NORD Landesgruppe Hansestadt Hamburg/ Mecklenburg-Vorpommern/Schleswig-Holstein und TAB-gleiche VNB/Stadtwerke

BDEW TAB NS NORD Landesgruppe Hansestadt Hamburg/ Mecklenburg-Vorpommern/Schleswig-Holstein und TAB-gleiche VNB/Stadtwerke System ESPRO 406 DE T S ORD Landesgruppe Hansestadt Hamburg/ Mecklenburg-Vorpommern/Schleswig-Holstein T-gleiche V/Stadtwerke etzform T-S eh-ählerplatztechnik 5-polig: Komplettschränke estellbeispiele

Mehr

ELINEKX Technische Eigenschaften Seitliche öffnende Deckel Eine neue Generation von Abgangskästen mit seitliche öffnenden Deckel ermöglicht einfaches Verbinden zum Schutz von Geräten und Gebäude. Bolt-on

Mehr

VERBINDEN EINBAUSTECKDOSEN

VERBINDEN EINBAUSTECKDOSEN VERBINDEN N Einbausteckdosen SCHUKO plus Einbausteckdosen IP54 176 für die mobile Stromversorgung SCHUKO-Einbausteckdosen IP54 177 SCHUKO-Einbausteckdosen 178 Internationale Einbausteckdosen Einbausteckdosen

Mehr

Typ: 3E Energiewürfel, anschlussfertig verdrahtet und geprüft gemäß EN Schutzart IP44 (spritzwassergeschützt)

Typ: 3E Energiewürfel, anschlussfertig verdrahtet und geprüft gemäß EN Schutzart IP44 (spritzwassergeschützt) Typ: 3E 1561 mit Aufhängebügel Gewicht ca. 0,75 kg 3x SCHUKOplus-Steckdose 16A; 250 V blau 2x Blindplatten mit Haken Typ: 3E31.24 mit Aufhängebügel Gewicht ca. 0,7 kg 3x CEE-Steckdose 16A; 3-polig; 230V

Mehr

MULTIVERT 1260A, 1600A NH-Doppel-Lastschaltleisten für Trennmesser Größe 2 und 3

MULTIVERT 1260A, 1600A NH-Doppel-Lastschaltleisten für Trennmesser Größe 2 und 3 NH-Sicherungs-Lastschaltleisten MULTIVERT NH-Sicherungs-Lastschaltleisten erfüllen sämtliche Funktionen eines NH-Sicherungs-Lasttrennschalters. Die Konstruktion ist für die Direktmontage auf Sammelschienen

Mehr

Modulare Fußschalter Serie PC

Modulare Fußschalter Serie PC Modulare Fußschalter Serie PC Diagramm der Zusammenstellung NOT-AUS-TASTER METALLSTANGEN METALLSTANGEN BEFÖRDERUNGS- STANGEN BEFÖRDERUNGS- GRIFF STABILISIERUNGS- PLATTE ZWEIFACHE BEFÖRDERUNGS- STANGE METALLSTANGEN

Mehr

Seite 12-2 Seite 12-2

Seite 12-2 Seite 12-2 Seite -2 Seite -2 AC SICHERUNGSHALTER Versionen ohne Anzeige: 1P, 1P+N, 2P, 3P, 3P+N Versionen mit Anzeige: 1P, 14x51 und 22x58, Typ gg oder am Nennstrom: 32A, 50A, 5A Nennspannung: 690VAC CLASS CC AC

Mehr

Immer wieder Unfälle nach Installationen mit «Nullung Schema 3».

Immer wieder Unfälle nach Installationen mit «Nullung Schema 3». Immer wieder Unfälle nach Installationen mit «Nullung Schema 3». 09/2010 In den vergangenen Monaten kam es immer wieder zu Unfällen nach Installationen mit Nullung Schema 3. In unserem Artikel möchten

Mehr

Colour-Control- Monitor

Colour-Control- Monitor Colour-Control- Monitor Technische Daten Abmessungen: Betriebsspannung: 194x157x23mm 12V DC Schutzart: IP 54 osf-bus RS 485 Inhaltsverzeichnis Technische Daten... 1 Basisfunktion... 2 Zeiten für den Farbwechsel

Mehr

Black Box erklärt: Worauf Sie beim Kauf eines Schrankes achten sollten. BLACK BOX

Black Box erklärt: Worauf Sie beim Kauf eines Schrankes achten sollten. BLACK BOX White FC black White process black Box erklärt: White 5th black Worauf Sie beim Kauf eines Schrankes achten sollten. BLACK BOX 724-746-5500 01-256 98 56 blackbox.com black-box.at Inhaltsverzeichnis 1.

Mehr

Zähleranschlusssäulen. enviam und TAB-gleiche 2013

Zähleranschlusssäulen. enviam und TAB-gleiche 2013 enviam und TAB-gleiche 2013 Inhalt 1 Allgemeines Seite 01 Gehäusebeschreibung Seite 01 Technische Daten Seite 02 2 Zähleranschlusssäulen Seite 03 Einkundenanlagen Seite 03 ZAS-1-FL-T Seite 03 ZAS-1-FL-S

Mehr

WHITECASE (Designer B.Fattorini)

WHITECASE (Designer B.Fattorini) (Designer B.Fattorini) System von stapelbaren und modularen Elementen MAßE ERREICHBAR DURCH 41,2 CM HOHE MODULE ODER DURCH 41,2 CM HOHE MODULE PLUS EINEN 20,6 CM HOHEN MODUL. DIE MAßE SCHLIEßEN DEN SOCKEL

Mehr

Zähleranschlusssäulen. Vattenfall Europe AG und TAB-gleiche 2013

Zähleranschlusssäulen. Vattenfall Europe AG und TAB-gleiche 2013 Vattenfall Europe AG und TAB-gleiche 2013 Inhalt 1 Allgemeines Seite 01 Gehäusebeschreibung Seite 01 Technische Daten Seite 02 2 Zähleranschlusssäulen Seite 03 Einkundenanlagen Seite 03 ZAS-S-1-T Seite

Mehr

Abbildung 4-1 Mechanische Abmessungen für den AC30V Antrieb Darstellung von Baugröße D

Abbildung 4-1 Mechanische Abmessungen für den AC30V Antrieb Darstellung von Baugröße D Chapter 4: Installation IMPORTANT Lesen Sie vor der Installation dieses Geräts Anhang C: Konformität. Schaltschrankmontage ABMESSUNGEN FÜR SCHALTSCHRANKMONTAGE Installation 4-1 Abbildung 4-1 Mechanische

Mehr

Erläuterungen der Stadtwerke Aalen zur TAB 2007. Erläuterungen der Stadtwerke Aalen GmbH zur TAB 2007. Oktober 2015. Stand: 10/2015-Kön.

Erläuterungen der Stadtwerke Aalen zur TAB 2007. Erläuterungen der Stadtwerke Aalen GmbH zur TAB 2007. Oktober 2015. Stand: 10/2015-Kön. Erläuterungen der Stadtwerke Aalen GmbH zur TAB 2007 Oktober 2015 Stadtwerke Aalen GmbH Im Hasennest 9 73433 Aalen Postfach 1767 73407 Aalen Tel. 07361/952-0 Fax 07361/952-109 info@sw-aalen.de www.sw-aalen.de

Mehr

Leistungsverzeichnis 100 DEVI Deutschland GmbH ----------------------------------------------------------------------------------

Leistungsverzeichnis 100 DEVI Deutschland GmbH ---------------------------------------------------------------------------------- Leistungsverzeichnis 100 DEVI Deutschland GmbH ---------------------------------------------------------------------------------- Leistungsverzeichnis 01 Produktkatalog DEVI Deutschland Bauvorhaben Bauherr

Mehr

Technisches Datenblatt Montageanleitung

Technisches Datenblatt Montageanleitung Technische Daten Stand: 03/13 Leitung Stecker LiF9Y11Y 6 x 0,14 mm 2 ø 4,9 mm, weiß Leitung Buchse LiY11Y 4 x 0,14 mm 2 ø 3,2 mm, weiß Schutzart nach DIN 40050 IP 67 (im gesteckten Zustand) Spannung max.

Mehr

Betriebsanleitung. Drucksensoren 97PA-21G-50 97PA-21Y-5 97PA-21Y-160 97PA-21Y-400

Betriebsanleitung. Drucksensoren 97PA-21G-50 97PA-21Y-5 97PA-21Y-160 97PA-21Y-400 Rev. 1.6 Betriebsanleitung Drucksensoren 97PA-21x-xxx Seite 1 von 5 Betriebsanleitung Drucksensoren Artikelnummer: 97PA-21G-10 97PA-21G-50 97PA-21Y-5 97PA-21Y-160 97PA-21Y-400 HINWEIS Diese Betriebsanleitung

Mehr

Kunststoff, mit Edelstahl Abdeckung (ohne FI/LS und Zähler)

Kunststoff, mit Edelstahl Abdeckung (ohne FI/LS und Zähler) Steckdosen-Säulen Links: UV-beständiges Kunststoff-Gehäuse mit Edelstahl-Regendach und Edelstahl-Standrohr. Mit bis zu 4 CEE-Steckdosen. Ohne FI/LS-Kombischalter und Zähler. Steckdosen Säule - Kunststoff

Mehr

Der neue Plexo 3. Außen gut innen gut!

Der neue Plexo 3. Außen gut innen gut! Der neue Plexo 3 ußen gut innen gut! Ufputz Feuchtraumverteiler IP 65 Mehrzweck-nbaumodul Möglichkeiten ohne Ende! Clevere Details - damit Sie Zeit und Geld sparen! 2 3 uf der einen Seite ein eispiel mit

Mehr

Kämmer Stellantriebe Serie 4 Pneumatisch und Elektropneumatisch

Kämmer Stellantriebe Serie 4 Pneumatisch und Elektropneumatisch flowserve.com Kämmer Pneumatisch und Elektropneumatisch Beschreibung Kämmers pneumatische Membran-Stellantriebe Typen 37, 38, 39, 3D und 47, 48, 49, 4D sind bekannt für ihre vielseitig einsetztbare Konstruktion,

Mehr

Umsetzer Typ 2313. Bestelldaten. Keine zusätzliche Speisung erforderlich. Zwei Schnittstellen / Kanäle pro Karte. Zündschutzart: I M 1 EEx ia I

Umsetzer Typ 2313. Bestelldaten. Keine zusätzliche Speisung erforderlich. Zwei Schnittstellen / Kanäle pro Karte. Zündschutzart: I M 1 EEx ia I Bestelldaten Bezeichnung Typ Artikel Nr. Umsetzer 2313 118 306 01 AX Einschubbaustein, Europakarte 100 x 160mm An nicht eigensichere Telefonnetze anschließbar, mit eigensicherem Ausgang Keine zusätzliche

Mehr

Hausanschlussböcke. Sauber und wirtschaftlich KA 05

Hausanschlussböcke. Sauber und wirtschaftlich KA 05 HAUSANSCHLUSSBÖCKE Hausanschlussböcke Sauber und wirtschaftlich KA 05 A K 97 links K 97 rechts MABA liefert und versetzt den Hausanschlussbock. Dann schließen das E-Werk und der Elektriker den Strom, bzw.

Mehr

Dynamische Blindleistungs-Regelanlagen im Stahlblechschrank

Dynamische Blindleistungs-Regelanlagen im Stahlblechschrank Dynamische Blindleistungs-Regelanlagen Dynamische Blindleistungs-Regelanlagen im Stahlblechschrank Die Dynamische Blindleistungs-Kompensation von FRAKO schaltet verzögerungsfrei im nächsten Nulldurchgang

Mehr

QUADRO-Hausanschlussschränke

QUADRO-Hausanschlussschränke QUADRO-Hausanschlussschränke Beispiel 1: Strom- (1 Zählerplatz + 1 TSG-Platz), Platz für Gas- und Wasserzähler oberirdisch Kabelverteilerschrank Gr. 2/1005 mit Sockel Bestückung 1 x Montagevorrichtung

Mehr

CoreLine LED- Lichtleiste ein deutliches Argument für LEDs

CoreLine LED- Lichtleiste ein deutliches Argument für LEDs CoreLine LED- Lichtleiste ein deutliches Argument für LEDs CoreLine LED-Lichtleiste In neuen und renovierten Gebäuden bevorzugen die Kunden eine Beleuchtungslösung, die ein hochwertiges Licht abstrahlt

Mehr

MINODSA Düsenstrahlauslass für kleine Luftmengen. VRA-Q-E-Ex ATEX-Volumenstromregler. Technische Dokumentation. Technische Dokumentation

MINODSA Düsenstrahlauslass für kleine Luftmengen. VRA-Q-E-Ex ATEX-Volumenstromregler. Technische Dokumentation. Technische Dokumentation MINODSA Düsenstrahlauslass für kleine Luftmengen Inhalt Funktion und Einsatz... 2 Ausführungen... 2 Verarbeitung... 2 Abmessungen... 3 Zubehör... 3 Befestigung... 4 Technische Daten... 4 Legende... 4 Bestellschlüssel...

Mehr

SCHUCK GASSCHRÄNKE Die flexible Verbindungslösung für Gas-, Strom- und Wasserhausanschlüsse

SCHUCK GASSCHRÄNKE Die flexible Verbindungslösung für Gas-, Strom- und Wasserhausanschlüsse SCHUCK GASSCHRÄNKE Die flexible Verbindungslösung für Gas-, Strom- und Wasserhausanschlüsse 06.2011 DE MAR00039 1 WWW.SCHUCK-DISTRIBUTION.COM SCHUCK GASSCHRÄNKE Die flexible Verbindungslösung für Gas-,

Mehr

TK-PS / TK-PC Leergehäuse

TK-PS / TK-PC Leergehäuse TK-PS / TK-PC Leergehäuse Industrie Qualität TK-Leergehäuse IP66 Kunststoff: wahlweise Polystyrol oder glasfaserverstärktes Polycarbonat schlagfest temperaturbeständig Individuelle Befestigungswahl 13

Mehr

IHR WUNSCH IST UNSER MASSSTAB. Sicherheits- und Anlagentrennschalter

IHR WUNSCH IST UNSER MASSSTAB. Sicherheits- und Anlagentrennschalter IHR WUNSCH IST UNSER MSSSTB Sicherheits- und nlagentrennschalter 3 Inhaltsverzeichnis Sicherheits- und nlagentrennschalter NOT-US-Taster Sicherheitsschalter Steuerverteiler Haupt-/Netzanschlussschalter

Mehr

Technische Richtlinie zur ferngesteuerten. Reduzierung der Einspeiseleistung von EEG- Anlagen bei Netzüberlastung

Technische Richtlinie zur ferngesteuerten. Reduzierung der Einspeiseleistung von EEG- Anlagen bei Netzüberlastung T Technische Richtlinie zur ferngesteuerten Reduzierung der Einspeiseleistung von EEG- Anlagen bei Netzüberlastung Herausgeber: Herzo Werke GmbH Schießhausstr. 9 91074 Herzogenaurach Stand: 06/2015 Inhaltsübersicht

Mehr

Schiebetürenschränke Serie 2000

Schiebetürenschränke Serie 2000 Schiebetürenschränke Serie 2000 Das bieten die Schiebetürenschränke: n Leichtgängige Schiebetüren laufen mit Spezial - kugellager rollen in spezieller Schienen führung n Ergonomische Bügelgriffe aus Metall

Mehr

Digitale Messgeräte. Inhalt

Digitale Messgeräte. Inhalt Digitale Messgeräte Inhalt Seite RG* Digitale Anzeige 48 x 24 mm, 4 Digits 1 2 Digitale Anzeige 96 x 24 mm, 4 Digits 2 2 Digitale Anzeige 96 x 48 mm, 4 Digits 4 2 Digitale Anzeige 96 x 48 mm, 5 Digits

Mehr

Mittelspannungs-Wandlerzählungen

Mittelspannungs-Wandlerzählungen Mittespannungs-Wanderzähungen im Netzgebiet der Energienetze Mitterhein GmbH & Co. G Ergänzende Hinweise Stand: 01.01.2015 Energienetze Mitterhein GmbH & Co. G Schützenstraße 80-82 56068 obenz www.energienetze-mitterhein.de

Mehr

AC-Motoren. Spaltpolmotoren 137. Kondensatormotoren 140. Getriebemotoren 144. BG-Motor. BCI-Motor

AC-Motoren. Spaltpolmotoren 137. Kondensatormotoren 140. Getriebemotoren 144. BG-Motor. BCI-Motor AC-Motoren Spaltpolmotoren 137 Kondensatormotoren 140 Getriebemotoren 144 135 AC-Motoren Technische Informationen Spaltpolmotoren EM sind asymmetrisch aufgebaut, 2-polig mit Kurzschlussläufer. Motoren

Mehr

Zähleranschlusssäulen Die Zählerplatzlösung für den Außenbereich

Zähleranschlusssäulen Die Zählerplatzlösung für den Außenbereich Zähleranschlusssäulen Die Zählerplatzlösung für den Außenbereich Für eine Zähleranschlusssäule von STRIEBEL & JOHN gibt es viele Gründe. Einer davon ist, dass viele Ein- und Zweifamilienhäuser nicht zuletzt

Mehr

Datenblatt. SAK-Reihe SAKS 5 380AC

Datenblatt. SAK-Reihe SAKS 5 380AC Sicherungsklemmen der Weidmüller werden in 2 unterschiedlichen Bauformen angeboten: Sicherungsklemme mit schwenkbarem Sicherunghebel Sicherungklemme mit Schraubkappe Best.-Nr. 0359420000 Typ Ausführung,

Mehr

100% electricity. Motorstart und Leistungs- Anwendungen

100% electricity. Motorstart und Leistungs- Anwendungen 100% electricity Motorstart und Leistungs- Anwendungen Magnetothermische Motorschutzschalter Schütze Elektromechanische Motorstarter Design und Innovation: Die ideale Lösung für Ihre Industrieautomation

Mehr

Montageanleitung Sockelheizleiste IVT-SHL-3 und IVT-SHL-3D. Montage

Montageanleitung Sockelheizleiste IVT-SHL-3 und IVT-SHL-3D. Montage Montageanleitung Sockelheizleiste IVT-SHL-3 und IVT-SHL-3D Die Basiswandblende, die Abdeckblende und das Heizregister werden einzeln verpackt angeliefert. Standardmodullänge 2,5 m, so können die Bauteile

Mehr

NH2-Sicherungslastschaltleiste zur Montage auf dem 185mm Sammelschienensystem

NH2-Sicherungslastschaltleiste zur Montage auf dem 185mm Sammelschienensystem WE CONNECT TO PROTECT K electric GmbH Carl-Benz-Str. 7 95448 Bayreuth Telefon (0921) 1512678-0 Telefax (0921) 1512678-20 E-mail: office@k-electric-gmbh.de www.k-electric-gmbh.de NH2-Sicherungslastschaltleiste

Mehr

Technische Daten. Allgemeine Daten. Schaltabstand s n 40 mm

Technische Daten. Allgemeine Daten. Schaltabstand s n 40 mm 0102 Bestellbezeichnung Merkmale Komfortreihe 40 mm nicht bündig Zubehör MHW 01 Modularer Haltewinkel MH 04-2057B Montagehilfe für VariKont und +U1+ Sensoren Technische Daten Allgemeine Daten Schaltelementfunktion

Mehr

Typ: Z 45.11 STECKDOSENKOFFER. Steckdosenkoffer, anschlussfertig verdrahtet und geprüft gemäß EN 61439-3 Schutzart IP44 (spritzwassergeschützt)

Typ: Z 45.11 STECKDOSENKOFFER. Steckdosenkoffer, anschlussfertig verdrahtet und geprüft gemäß EN 61439-3 Schutzart IP44 (spritzwassergeschützt) Typ: Z 45.11 Material aus Polyamid, farbe: orange Abmessungen ohne Einbauten (HxBxT) 252x292x109 mm Gewicht ca. 4,6 kg 5x SCHUKOplus-Steckdose 16A; 250V blau 5x LS-Schalter 16A; 1-polig; B Zuleitung 2m

Mehr

Montageanleitung Kleinspannungsstecker und -kupplungen

Montageanleitung Kleinspannungsstecker und -kupplungen DE Montageanleitung Kleinspannungsstecker und 60003220 Ausgabe 04.2016 2016-04-01 Inhaltsverzeichnis 1 Zu dieser Anleitung 3 1.1 Struktur der Warnhinweise 3 1.2 Verwendete Symbole 4 1.3 Verwendete Signalwörter

Mehr

NH-Sicherungs-Lasttrennleiste 250 A (33 716)

NH-Sicherungs-Lasttrennleiste 250 A (33 716) NH-Sicherungs-Lasttrennleiste 250 A (33 716) Beschreibung Artikel Art.-Nr.: 33 716 QUADRON 185Power NH-Sicherungs-Lasttrennleiste 250 A Schraube M12, 1-polig schaltbar Größe 1 System 185Power Produktgruppe

Mehr

Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006

Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006 Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006 1. Anwendung Das Anschlussmodul SAM 8.1/2 ermöglicht eine einfache Verdrahtung zwischen Raumbzw. Uhrenthermostaten und den dazugehörigen Stellantrieben im Verteilerschrank.

Mehr

Durchgangs-Reihenklemmen

Durchgangs-Reihenklemmen urchgangs-reihenklemmen Standard-esign Konturengleiche Bauform von 2,5 bis 10 mm 2 mit einheitlichen Abschlußplatten und Trennwänden. Unübertroffen in der Kombination vieler Vorteile! WU 1.5/ZZ Zusatzanschluss

Mehr

SubstiTUBE Basic ST8-HB5

SubstiTUBE Basic ST8-HB5 www.osram.de SubstiTUBE Basic ST8-HB5 Datenblatt Innovative LED-Lampe zum einfachen und sicheren Einsatz in KVG / VVG Installationen. Spart als Ersatz für 1,5 m T8 Leuchtstofflampen bis zu 68% Energie.

Mehr

Hubmagnet GY 040-1.70 (Kuhse) SOL-AV15/AV18 (Schmersal)

Hubmagnet GY 040-1.70 (Kuhse) SOL-AV15/AV18 (Schmersal) Hubmagnet GY 040-1.70 (Kuhse) 1. Zu diesem Dokument...2 1.1. Funktion...2 1.2. Zielgruppe: autorisiertes Fachpersonal...2 1.3. Verwendete Symbolik...2 1.4. Bestimmungsgemäßer Gebrauch...2 1.5. Allgemeine

Mehr

EMV Filter Fernleitung F11

EMV Filter Fernleitung F11 Bestelldaten Bezeichnung Typ Artikel Nr. EMV Filter Fernleitung 150 783 12 AX Filter für Tonfrequenzstromkreise Unterdrückung von Störspannungen Zündschutzart: I M 1 EEx ia I Anwendung und Funktion Das

Mehr

Anlage zu Ziffer 05 der TAB 2007. Netzanschlüsse. Inhalt. 1 Zugänglichkeit der Übergabestelle

Anlage zu Ziffer 05 der TAB 2007. Netzanschlüsse. Inhalt. 1 Zugänglichkeit der Übergabestelle Anlage zu Ziffer 05 der TAB 2007 Netzanschlüsse Inhalt 1 Zugänglichkeit der Übergabestelle... 1 2 Netzanschlusssäule NH 00 / NH 2... 2 3 Zähleranschlusssäule... 4 4 Mehrfach-Netzanschluss... 5 4.1 Allgemein...

Mehr

H2 1862 mm. H1 1861 mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm 1747 mm 4157 mm H2 1862 mm H1 1861 mm L1 4418 mm L2 4818 mm H2 2280-2389 mm H1 1922-2020 mm L1 4972 mm L2 5339 mm H3 2670-2789 mm H2 2477-2550 mm L2 5531 mm L3 5981 mm L4 6704 mm H1 2176-2219 mm L1 5205

Mehr

Messumformer. Inhalt

Messumformer. Inhalt Messumformer Inhalt Seite RG* Messumformer BIM für Wechselstrom 1 2 Messumformer BUM für Spannung DC/AC 2 2 Trennumformer STR, BTR für 0-20 ma, 4-20 ma, 0-10 V 3 2 Trennumformer BTRx2 für 0-20 ma, 4-20

Mehr

Prinzip. Systemtechnik LEBER GmbH & Co.KG, Friedenstr. 33; D-90571 Schwaig,Fon: +49 (911)-54064-71, Fax: -73, www.powercontact.de

Prinzip. Systemtechnik LEBER GmbH & Co.KG, Friedenstr. 33; D-90571 Schwaig,Fon: +49 (911)-54064-71, Fax: -73, www.powercontact.de afo Schalter UI_1205 Prinzip UI_120x ist ein kontaktloses Wechselstromrelais (KWR) zum Schalten von Induktivitäten, insbesondere ansformatoren. Einschaltstromspitzen werden vermieden. Der Einschaltzeitpunkt

Mehr

Datenblatt LM-10-150-xx-xx

Datenblatt LM-10-150-xx-xx Datenblatt LM-10-150-xx-xx NEU MIT MARKEN LEDs Flexibles, teilbares LED-Band mit selbstklebender Rückseite RoHS konform +++ warm weiß +++ neutral weiß +++ kalt weiß ++++ Abmessungen: Gesamtlänge: 4.500

Mehr

Leitungsschutzschalter Serie GE-1 Miniature Circuit Breaker Series GE-1. Verteilereinbaugeräte Green-Electric DIN Rail Components Green-Electric

Leitungsschutzschalter Serie GE-1 Miniature Circuit Breaker Series GE-1. Verteilereinbaugeräte Green-Electric DIN Rail Components Green-Electric Verteilereinbaugeräte Green-Electric DIN Rail Components Green-Electric Leitungsschutzschalter Serie GE-1 Miniature Circuit Breaker Series GE-1 Verteilereinbaugeräte DIN Rail Components Verteilereinbaugeräte

Mehr

Anschlussgehäuse. Unterputzgehäuse l EK 094. Einsatzbereich. Technische Daten. Hausanschlussgehäuse zur Installation in Unterputztechnik

Anschlussgehäuse. Unterputzgehäuse l EK 094. Einsatzbereich. Technische Daten. Hausanschlussgehäuse zur Installation in Unterputztechnik Unterputzgehäuse l EK 094 Einsatzbereich Hausanschlussgehäuse zur Installation in Unterputztechnik Technische Daten Große Ausführung Geeignet für max. 3 x NH2 oder 2 x 3 x NH00-Sicherungselemente Frontabdeckung

Mehr

Schleusentürsteuerung EX-Ausführung. Schleusentürsteuerung EX-Ausführung - Überblick. Grundaufbau SICHERER BEREICH EX-BEREICH

Schleusentürsteuerung EX-Ausführung. Schleusentürsteuerung EX-Ausführung - Überblick. Grundaufbau SICHERER BEREICH EX-BEREICH EX-Ausführung Überblick Die Schleusensteuerung für EX-Bereiche basiert auf dem Funktionsprinzip der Schleusenanlage mit Zentralsteuerung. Alle Steuerplatinen der zur Schleuse gehörenden Türen sind in einem

Mehr

Stadtwerke Norderney GmbH

Stadtwerke Norderney GmbH Ergänzende Hinweise zu den Technischen Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz der Stadtwerke Norderney GmbH TAB NS Nord 2012 (BDEW) 1 Ergänzende Hinweise zu den Technischen Anschlussbedingungen

Mehr

GE Power Controls. VPS Standschränke in Stahlblech. VPS Steel

GE Power Controls. VPS Standschränke in Stahlblech. VPS Steel GE Power Controls VPS Standschränke in Stahlblech Standschränke IP54 Systemschränke Beschreibung Systemschrank aus Stahlblech, vorbereitet zum Einbau der VPS Systemkomponenten. Die Schränke sind in den

Mehr

Ihr Partner in Kompetenz und Qualität. Verteiler Schränke

Ihr Partner in Kompetenz und Qualität. Verteiler Schränke Ihr Partner in Kompetenz und Qualität. Verteiler Schränke VERTEILER SCHRÄNKE EVROTHENA ist Spezialist in der Herstellung von Verteiler Schränken und Zubehör inklusive 19 Zoll Technik mit Standort in Serbien.

Mehr

Dieses Symbol steht für Hinweise und nützliche Informationen, die Ihnen die Bedienung erleichtern soll.

Dieses Symbol steht für Hinweise und nützliche Informationen, die Ihnen die Bedienung erleichtern soll. Über diese Betriebsanleitung Wenn Sie zu einem bestimmten Thema etwas suchen, steht Ihnen ein Inhaltsverzeichnis in dieser Inbetriebnahme und Einstellanleitung zur Verfügung. In dieser Anleitung werden

Mehr

E S - M P 3 Einbauanleitung. 17 -Monitor-Panel STAND: FEBRUAR 2010

E S - M P 3 Einbauanleitung. 17 -Monitor-Panel STAND: FEBRUAR 2010 E S - M P 3 Einbauanleitung 17 -Monitor-Panel STAND: FEBRUAR 2010 Lieferumfang 2x Monitor-Haltebleche (2) 1x Halteblech für die linke Seite des 17 -Monitor-Panels (4) 1x Halteblech für die rechte Seite

Mehr

(Stand Dezember 2011) Einspeisemanagement nach EEG 6 Seite 1 von 9

(Stand Dezember 2011) Einspeisemanagement nach EEG 6 Seite 1 von 9 Technische Mindestanforderungen der Energie Waldeck-Frankenberg GmbH (EWF) für das Einspeisemanagement von Photovoltaikanlagen mit einer installierten Leistung in Höhe von 0 100 kw nach 6 Abs. 2 EEG 2012

Mehr

Energiemanagement. Den Energieverbrauch immer im Blick

Energiemanagement. Den Energieverbrauch immer im Blick Den Energieverbrauch immer im Blick Karlsruher Institut für Technologie, Karlsruhe, Deutschland Fast 9 Energie- und Wasserzähler sind am Karlsruher Institut für Tech nologie, Campus Süd, auf die Software

Mehr

Energiedaten für mehr Energieeffizienz. Mehr als Energie verteilen - messen, zählen, Daten bereitstellen NEU

Energiedaten für mehr Energieeffizienz. Mehr als Energie verteilen - messen, zählen, Daten bereitstellen NEU für mehr Energieeffizienz erkennen und zuordnen Nach DIN VDE 0100-801 ist die elektrische Energieeffizienz der systematische Ansatz, um den effizienten Einsatz der Energie zu optimieren. Dabei ist Messen

Mehr

Wasser- und staubdichte Lampenfassungen. Brücke zum Licht

Wasser- und staubdichte Lampenfassungen. Brücke zum Licht Brücke zum Licht Inhaltsverzeichnis G13 2-Schlitz Einzel- und Doppelfassungen mit Steckfuß 25,5 x 17,5 mm 27.240 [02] 9 27.241 [02] 9 2-Schlitz Einzel- und Doppelfassungen mit Steckfuß 25,5 x 13,3 mm

Mehr

Der elektronische Haushaltszähler (ehz) weg von der Schraubtechnik, hin zur Stecktechnik

Der elektronische Haushaltszähler (ehz) weg von der Schraubtechnik, hin zur Stecktechnik Der elektronische Haushaltszähler (ehz) weg von der Schraubtechnik, hin zur Stecktechnik Inhalt > 1 Zukunftsorientiert - der neue ehz > 2 Zukunftsorientiert - der neue ehz-adapter von Hager > 3 Montage

Mehr

Technische Information Kopiervorlage

Technische Information Kopiervorlage Kopiervorlage Checkliste zur Projektierung 1. Aufstellungsort Art des Betriebes: Schutzart: IP 54 IP 65 Wandfläche in mm: Breite: Höhe: Tiefe: IP Aufstellung: im abgeschlossenen elektrischen Betriebsraum

Mehr

Bedienungsanleitung. IP-Kameras & Domekameras. Deckeneinbauadapter für Anti-Vandal-IP-Domekamera GBR-IC02.21.3.19.08.2011 ASP AG

Bedienungsanleitung. IP-Kameras & Domekameras. Deckeneinbauadapter für Anti-Vandal-IP-Domekamera GBR-IC02.21.3.19.08.2011 ASP AG Bedienungsanleitung IP-Kameras & Domekameras DE GBR-IC02 Deckeneinbauadapter für Anti-Vandal-IP-Domekamera GBR-IC02.21.3.19.08.2011 ASP AG Inhalt: 1. Einleitung 1 2. Packungsinhalt und benötigte Teile

Mehr

Informationsblatt zum Einspeisemanagement bei EEG/KWK-Anlage im Netzgebiet der Stadtwerke Eutin GmbH

Informationsblatt zum Einspeisemanagement bei EEG/KWK-Anlage im Netzgebiet der Stadtwerke Eutin GmbH Informationsblatt zum Einspeisemanagement bei EEG/KWK-Anlage im Netzgebiet der Stadtwerke Eutin GmbH Stand 01/2013 Inhalt 1. Allgemeines... 2 2. Anwendungsbereich... 2 3. Technische Realisierung... 3 4.

Mehr

SCHLAGFEST AGRAR. MERTEN Thema 2012

SCHLAGFEST AGRAR. MERTEN Thema 2012 262 MERTEN Thema 2012 Hart im Nehmen Schlagfest, Agrar Schalter wassergeschützt nach IP66 Schlagfest Je härter die Alltagsanforderungen, desto eher fällt die Wahl auf die Schalterserie Schlagfest. Egal

Mehr

Sicherung von Eingangstüren in Kindergärten

Sicherung von Eingangstüren in Kindergärten Sicherung von Eingangstüren in Kindergärten Die Situation Mehr Sicherheit für Kindergärten Kindergärten müssen sicher stellen, dass die Kinder nicht unbeaufsichtigt das Gebäude verlassen. Gleichzeitig

Mehr

Hinweise für den sicheren Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen

Hinweise für den sicheren Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen Betriebsanleitung (Ex-Schutz relevanter Teil) für Profibus PA Drucktransmitter gemäß der EU-Richtlinie 94/9/EG Anhang VIII (ATEX) Gruppe II, Gerätekategorie 1D / 1G 704462 / 00 09/2008 Hinweise für den

Mehr

Direkt- und Wandlermessungen

Direkt- und Wandlermessungen Direkt- und Wandlermessungen Merkblatt BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland Ausgabe 15. Oktober 2012 Ersatz für Merkblatt Zählerschränke und Merkblatt Zähler- und Wandlerschränke für Niederspannungs- Wandlermessungen

Mehr

KEX620 LED Panelleuchte

KEX620 LED Panelleuchte KEX620 LED Panelleuchte Art.Nr: MGL 2009 Charakter: Panelleuchte zum Einlegen in Moduldecken mit einem Rastermaß von 625x625mm. Elektronisches, schaltbares Netzgerät im Lieferumfang Symmetrische, breitstrahlende

Mehr

Technisches Datenblatt Montageanleitung Kabelübergang trennbar ZEM FZ-180-A-F-B

Technisches Datenblatt Montageanleitung Kabelübergang trennbar ZEM FZ-180-A-F-B Stand: 03/09 Technisches Datenblatt Montageanleitung Kabelübergang trennbar ZEM FZ-180-A-F-B übertragene Kante Schraubendurchmesser Bohrdurchmesser ø11mm Technische Daten Beschreibung Leitung Stecker Leitung

Mehr

(halbindirekte Messung) Stand: Januar Regionalwerk Bodensee Netze GmbH & Co. KG. Abteilung Mess- und Zählerwesen. Waldesch 29.

(halbindirekte Messung) Stand: Januar Regionalwerk Bodensee Netze GmbH & Co. KG. Abteilung Mess- und Zählerwesen. Waldesch 29. Informationsblatt für die Montage von Niederspannungs- Wandlermessungen im Netzgebiet der Regionalwerk Bodensee Netze GmbH & Co. KG (Regionalwerk Bodensee) (halbindirekte Messung) Stand: Januar 2015 Regionalwerk

Mehr

Ventilgehäuse: Edelstahl. Anwendungen. Industrielle Wasch- und Geschirrspülmaschinen

Ventilgehäuse: Edelstahl. Anwendungen. Industrielle Wasch- und Geschirrspülmaschinen 2/2-Wege Ablaufventil NC, DN 40,, Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen GmbH & Co. KG Dresdener Str. 162 D-40595 Düsseldorf Tel.: +49(0)211-7391-0 Fax: +49(0)211-7391-281 e-mail: info@akmueller.de

Mehr

LINEAR SYSTEM. Biorhythmisches Licht Aktivierung und Entspannung 3000K 4000K 5000K 6000K 7000K

LINEAR SYSTEM. Biorhythmisches Licht Aktivierung und Entspannung 3000K 4000K 5000K 6000K 7000K Farbtemperatur steuerbar Helligkeit dimmbar RGB steuerbar 2500K bis 7000K 5% bis Farborte und Sequenzen Biorhythmisches Licht Aktivierung und Entspannung 2 Ansteuerungen Hohe Farbwiedergabe DALI DT8, NeoLink

Mehr

Hinweise zu den Auswahlblättern der Messkonzepte für Erzeugungsanlagen

Hinweise zu den Auswahlblättern der Messkonzepte für Erzeugungsanlagen Hinweise zu den Auswahlblättern der Messkonzepte für Erzeugungsanlagen Vorwort Die Förderung des eingespeisten bzw. erzeugten Stroms nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) bzw. dem Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz

Mehr

Haftung Für Schäden aufgrund Nichtbeachtung der Anleitung und nicht bestimmungsgemäßer Verwendung übernehmen wir keine Haftung.

Haftung Für Schäden aufgrund Nichtbeachtung der Anleitung und nicht bestimmungsgemäßer Verwendung übernehmen wir keine Haftung. 10..1.0 Edition 01.11 D Bedienungs- und Installationsanleitung Relaisbox Originalbetriebsanleitung 008 011 Elster GmbH Sicherheit Lesen und aufbewahren Diese Anleitung vor Montage und Betrieb sorgfältig

Mehr

FL-LEUCHTEN LEUCHTEN T8

FL-LEUCHTEN LEUCHTEN T8 FL-LEUCHTEN LEUCHTEN T8 klassisch, bewährt, gut 155 215 L L H H Fluoreszenzleuchten T8 Übersicht Auf- und Einbauleuchten Aufbauleuchten Gehäuse abgerundet mit Spiegelraster Aufbauleuchten Gehäuse eckig

Mehr

WIR GEBEN IHREN IDEEN FORM UND FARBE

WIR GEBEN IHREN IDEEN FORM UND FARBE WIR GEBEN IHREN IDEEN FORM UND FARBE Im Folgenden haben wir verschiedene Mappen für Sie aufgelistet, die Ihnen in unserem Sortiment jederzeit zur Verfügung stehen (Stanzformen liegen vor). Sie bekommen

Mehr

Netzüberwachung. Displayeinheiten. Displayeinheiten

Netzüberwachung. Displayeinheiten. Displayeinheiten Netzüberwachung Die Überwachung von Strömen, Oberschwingungen, Temperaturen etc. ist inzwischen Standard für die Sicherung der elektrischen Netze. Der FRAKO Starkstrombus und die weiteren Systemkomponenten

Mehr

Schaltschrank Prüf- Abnahmeprotokoll

Schaltschrank Prüf- Abnahmeprotokoll Auftrags Nr. Kunde: Prüfer: Kennwort: Bestell Nr.: Datum: 01 Lieferumfang vorhanden 02 Sondervorschriften 03 Transportteilung 04 Schutzart: 05 Lackierung: Gehäuse außen RAL: Gehäuse innen RAL: Montageplatte

Mehr

VWEW Energieverlag GmbH, Frankfurt am Main

VWEW Energieverlag GmbH, Frankfurt am Main Lizenz- und Nutzungsbedingungen Aufgrund der Rahmen-Vereinbarung mit der zuständigen VDEW-Landesgruppe / dem zuständigen VDEW-Landesverband sowie der Lizenzvereinbarung zwischen dem registrierten Unternehmen

Mehr

WMF Kaffeemaschinen. WMF Planungsinfo. Tassenschrank Bistro/Cafemat 2 Design Ø40

WMF Kaffeemaschinen. WMF Planungsinfo. Tassenschrank Bistro/Cafemat 2 Design Ø40 Tassenschrank Bistro/Cafemat 2 Design 565 GN 1/4 eingebaut für Milch, Zucker und Teebeutel Stellmöglichkeit für Wasseraufbereitungsfilter 1465 900 Stellmöglichkeit für Wasseraufbereitungsfilter 310 380

Mehr

Preisliste Fachhandelspartner 2016

Preisliste Fachhandelspartner 2016 Preisliste Fachhandelspartner 2016 Version 06.2016 DE Hinweise Inhaltsverzeichnis Alle mit diesem Symbol gekennzeichneten Artikel fi nden Sie als 3D-Modell ab Juli 2016 im Downloadbereich unserer Website

Mehr