Stefan Menten Software-Dienstleistungen Anwendungsentwicklung Organisationsberatung Consulting

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Stefan Menten Software-Dienstleistungen Anwendungsentwicklung Organisationsberatung Consulting"

Transkript

1 Stefan Menten Software-Dienstleistungen Anwendungsentwicklung Organisationsberatung Consulting Profil Zur Person Name: Anschrift: Stefan Menten Endstraße 33a Wegberg Tel.: Fax: Geboren am: Ausbildung/beruflicher Werdegang : Angehöriger der Bundeswehr; zuletzt als Hubschraubermechaniker-Meister Bell UH1D : Fachschulstudium mit Abschluss zum Staatl. geprüften Techniker, Fachrichtung Maschinenbau, Schwerpunkt Flugzeugtechnik 1992: Ausbildung zum Technischen Betriebswirt 1993/94: Ausbildung zum Technik-Informatiker (CDI) Juli 1994 bis September 1995: Ab Oktober 1995: Ab Mai 2000: Angestellt in einem EDV-Systemhaus als Systemtechniker und Programmierer Angestellt bei einem reisemedizinischen Informations-Dienstleister, zu Beginn als Systemadministrator/Anwendungsentwickler, später als Leiter der EDV und der Verwaltung Selbstständig mit den Schwerpunkten Anwendungsentwicklung, Datenbankentwicklung und Organisationsberatung 2002/03: Ausbildung/Prüfung zum MCSE Windows 2000 (Microsoft Certified Systems Engineer) und MCDBA SQL-Server 2000 (Microsoft Certified Database Administrator) 6-Jan-15 Seite 1 von 7

2 Entwicklung: Wissen, Erfahrungen, Schwerpunkte Programmiersprachen Basic, Delphi (Version 1 bis XE7), C, C++, C# Datenbanken Desktop-Datenbanken: Access, Paradox, dbase SQL-Datenbanken: MS SQL-Server (MCDBA, DTS, SSIS, SSRS), MySQL Sonstiges: ODBC, BDE, SQL Erfahrungen und Standards Erfahrungen: Methoden: - Projektleitung und Projektcontrolling in IT-Projekten - Konzeption von geschäftlichen Anwendungen und Datenbanken (Geschäftsabläufe, Datenintegration, Reporting usw.). - Entwicklung von Berichten und Auswertungen mit Business Objects Crystal Reports 4.5 bis 2008 incl. der Veröffentlichung über Webserver - Programmierung von Windows-Anwendungen mit und ohne Datenbankzugriff, schwerpunktmäßig mit Embarcadero Delphi (Version 1-XE7). - Entwicklung von Anwendungen für die Firmeninterne Nutzung und für die Distribution über CD und Internet. - Entwicklung von Datenbanken (Design und Implementierung) mit dem Schwerpunkt MS SQL-Server. - Entwicklung von DTS- und SSIS-Paketen (Data Transformation Service, Integration Services) auf MS SQL-Server für Daten-Transfer, -Austausch und Manipulation sowie Import/Export von Daten - Erstellen von Online-Hilfe, Installationsroutinen sowie Distributionen auf CD und/oder Internet (Help&Manual, InstallShield, Inno Script Studio). - Internet: Aufbau, Programmierung, Datenbank-Anbindung von Internet-Anwendungen - Ereignisgesteuerte, strukturierte Programmierung - Objektorientierte Analyse, Design, Programmierung Aktuelle Weiterbildung: - SAP BusinessObjects Web Intelligence: Report Design und Advanced Report Design (BOW 310 und 320; Mai 2014, Windhoff Software Services Münster) - Microsoft Virtual Acedemy: SQL-Server 2012 technischer Überblick - Microsoft Virtual Acedemy: Windows Phone 8.1 Development - Einarbeitung Microsoft SQL-Server 2012 Reporting Services 6-Jan-15 Seite 2 von 7

3 Referenz-Projekte Die folgende Aufstellung enthält nur die größeren und umfangreicheren Projekte. Alle diese Projekte wurden/werden von mir verantwortlich durchgeführt und in enger Zusammenarbeit mit den Kunden auch geleitet. Projekte (Überblick): Zeitraum: Seit Juli 2014 Zeitraum: Seit Mai 2014 Zeitraum: Seit Mai 2014 Entwicklung von Anwendungen für Microsoft Windows (alle Versionen incl. Windows 8); Entwicklung von Server-Anwendungen und Diensten für Microsoft Windows Entwicklung von Datenbanken und Datenbank-Frontends für unterschiedliche Anwendungsgebiete; Datenmigration von Altsystemen incl. Transformation, Konsolidierung, Remodellerierung und Anreicherung; Entwicklung von DTS- und SSIS-Paketen für Import/Export, Bereitstellung, Transfer und Manipulation von Daten; Auswertungen und Berichte mit Crystal Reports incl. Bereitstellung über Webserver und Integration in Anwendungen Planung und Durchführung von Software-Migrationen und Umzügen Migration von Delphi 7 Anwendungen nach Delphi XE5 Informations-Dienstleister (Centrum für Reisemedizin; Düsseldorf) Zur Vorbereitung eines Infrastruktur-Updates müssen verschiedene Anwendungen auf einen aktuellen Stand gebracht werden. Im Anschluss werden alle Datenbanken von SQL-Server 2000 auf SQL-Server 2012 migriert und alle Reports auf SQL-Server Reporting Services neu erstellt. (Delphi 7, XE5, XE7, SQL-Server, SSIS, SSRS, ) Projektunterstützung bei der Inbetriebnahme des PDM Systems TeamCenter von Siemens und bei der Migration des ERP-Systems Movex zum Nachfolger M3 (beides Infor Enterprise) Faiveley Transport GmbH, Witten Für die Inbetriebnahme des PDM-Systems TeamCenter müssen Daten aus Altsystemen (SmarTeam, Movex, CATIA) zusammen getragen, validiert und transformiert werden. Alle Daten werden in einer SQL-Server Datenbank gesammelt und den Key-Usern zur Validierung zur Verfügung gestellt. Ähnliches gilt für die nachfolgende Migration des ERP-Systems Movex zum Nachfolger m3. Es wird in ein konzernweites System migriert. Das bestehende System wird also nicht aktualisiert, vielmehr müssen die vorhandenen Daten in das bestehende m3-system des Konzerns integriert werden. (Movex, m3, SmarTeam, TeamCenter, CATIA, SQL-Server) Aufbau einer Berichtsumgebung Faiveley Transport GmbH, Witten Zur Verbesserung der Auswertemöglichkeiten der verwendeten Movex-Version werden Daten aus einer DB2-Datenbank extrahiert, in Access gesammelt und über spezielle Access-Berichte zur Verfügung gestellt. Da das technische Umfeld keine große Lösung zulässt, werden die Berichte halbautomatisch als Pdf-Dateien ausgegeben und in einer Freigabe zur Verfügung gestellt. (Access 2007, Movex) 6-Jan-15 Seite 3 von 7

4 Anwendung zur Messwert-Erfassung, -Verwaltung und Auswertung Zeitraum: , Dez bis Sept. 2009, Juni-September 2014 Messgerätehersteller (HACH Lange GmbH, Düsseldorf) Die Anwendung nimmt über die serielle Schnittstelle Messdaten eines Messgerätes zur Messung der Wassergüte mittels Leuchtbakterien auf und speichert sie in einer Datenbank. Die gespeicherten Werte können dann mittels verschiedener mathematischer Verfahren ausgewertet werden. Die Anwendung wurde zuerst in Visual Basic entwickelt, später dann mit Delphi 3 relaunched. Aktuell wird die Anwendung von Delphi 2007 nach Delphi XE5 migriert und modernisiert um sie unter Windows 7 und 8 lauffähig zu erhalten. (Delphi XE5 mit DevExpress QuantumGrid, nrcomm, QuickReport, TChart, InnoSetup) Zeitraum: Seit Februar 2014 Migration von Delphi 7 Anwendungen nach Delphi XE5 Freie Walldorfschule Evinghausen Die freie Walldorfschule Evinghausen verwendet für die Schulverwaltung mehrere in Delphi 7 entwickelte Anwendungen. Die Anwendungen wurden von einem internen Mitarbeiter entwickelt. Da diesem Mitarbeiter aber die Zeit für die Migration fehlt, habe ich die Aufgabe der schrittweisen Migration und Überarbeitung übernommen. (Delphi 7 und XE5, Quick-Report, InfoPower Grid, BDE) Entwicklung, Anpassung und Erweiterung von Beratungssoftware Zeitraum: Januar 2012 bis März 2014 Versicherung (Allianz Stuttgart) Bestehende Anwendungen zur Kundenberatung und Tarifierung werden an aktuelle Veränderungen angepasst und um neue Möglichkeiten erweitert. Eine auf HTML5/Cappuccino basierende Anwendung wird neu entwickelt. Die Business- Logik der Anwendung wird teilweise über eine DLL-Schnittstelle publiziert. Die Entwicklung findet im Team statt und wird mit Scrum organisiert. (Delphi, C, C++, HTML5-Framework Cappuccino, UML, Scrum) Neuimplementierung einer Chargenverwaltung Zeitraum: Januar bis März 2012 Zeitraum: Mai bis Juli 2011 Hersteller von Warenwirtschafts-Programmen (Sage AG, Mönchengladbach) Ein bestehendes Warenwirtschafts-Programm wird um eine Chargenverwaltung erweitert. Auf Grundlage eines Pflichtenheftes geschieht die Umsetzung in Zusammenarbeit mit dem Projektmanager und weiteren Entwicklern. (Delphi, Object-Pascal, MS Sql-Server, MySql, MS Access) Neuimplementierung eines Kassenmoduls Hersteller von Warenwirtschafts-Programmen (Sage AG, Mönchengladbach) Für ein bestehendes Warenwirtschafts-Programm muss das Kassenmodul erneuert und an die geänderten Anforderungen angepasst werden. Auf Grundlage eines Pflichtenheftes geschieht die Umsetzung in Zusammenarbeit mit dem Projektmanager und weiteren Entwicklern. (Delphi, Object-Pascal, MS SQL-Server, MySql, MS Access) 6-Jan-15 Seite 4 von 7

5 Zeitraum: Mai bis Juli 2011 Neuimplementierung einer Seriennummern-Verwaltung Hersteller von Warenwirtschafts-Programmen (Sage AG, Mönchengladbach) Für ein bestehendes Warenwirtschafts-Programm muss die Seriennummern- Verwaltung erneuert und an die geänderten Anforderungen angepasst werden. Auf Grundlage eines Pflichtenheftes geschieht die Umsetzung in Zusammenarbeit mit dem Projektmanager und weiteren Entwicklern. (Delphi, Object-Pascal, MS SQL-Server, MySql, MS Access) Projektcontrolling in einem Umzugs- und Migrationsszenario Zeitraum: Januar bis September 2010 Mittelständiger Großhandel für Schrauben und Zubehör (Max Mothes GmbH, Düsseldorf) Mit der Errichtung eines neuen Lagers wird eine Lagerverwaltungssoftware (LVS) neu eingeführt die die bisherige Logistik-Lösung von Navision ersetzt. In diesem Zusammenhang müssen neben der Erarbeitung der erforderlichen Konzepte umfangreiche Software-Änderungen, Schnittstellen-Entwicklungen und Tests durchgeführt und die Arbeiten koordiniert werden. Zusätzlich dazu ist die Migration mit einem Notfallplan abzusichern. (DYNAMICS NAV (Navision), prologistik plstore) Zeitraum: Schulung: Anwenderschulung Borland Delphi November/Dezember 2009, 5 Tage Software- und Systemhaus (Lauer & Fischer, Haan) Konzeption und Durchführung einer Schulung zu Borland Delphi aufbauend auf einem im letzten Jahr durchgeführter Grundschulung. Geschult wurden Programmierer, die in Delphi entwickelte Anwendungen pflegen und weiterentwickeln. Delphi, Object-Pascal, OOP, Datenbanken Entwicklung eines Management Informations Systems Zeitraum: Januar 2009 bis August 2011 Mittelständiger Großhandel für Schrauben und Zubehör (Max Mothes GmbH, Düsseldorf) Entwickelt wird ein Management Informations System (MIS) basierend auf Daten aus Microsoft DYNAMICS NAV (Navision) und anderen Datenquellen. Die relevanten Daten (Faktur, FIBU, Payroll, Logistik, Vertrieb usw.) werden in eine Datenbank übertragen und dort ggf. verdichtet. Die Daten werden dann mit Crystal Reports 2008 ausgewertet und teilweise über eine Webschnittstelle (ASP.NET) publiziert. Im Projekt wird zur Pflege der Basisdaten ein Frontend entwickelt und eine Anwender-Schulung für Anwender von Crystal Reports durchgeführt. Mit zum Projekt gehört die Validierung der Daten (incl. Prozess-Controlling) und die Konzeptionierung ggf. notwendiger Anpassungen in den Basisdatenbanken und Anwendungen sowie die Revision der Ergebnisse von Änderungen im MIS und in Navision. (SQL-Server 2000, 2005 und 2008, DTS, SSIS, Crystal Reports 2008, ASP.NET, DYNAMICS NAV (Navision)) 6-Jan-15 Seite 5 von 7

6 Zeitraum: November 2008 Anwendungsmigration nach Windows Vista DB Systel GmbH (Deutsche Bahn) Im Rahmen eines Projektes werden interne Bahnbetriebs-Anwendungen von Windows 2000 nach Windows Vista migriert. Dazu müssen einzelne Anwendungen nach Borland C migriert werden. Zusätzlich dazu wird das bisher verwendete DevExpress QuantumGrid von Version 2 auf Version 6 aktualisiert was einen erheblichen Änderungsaufwand mit sich bringt. (Borland C++ Builder 2007, DevExpress QuantumGrid 6.3) Anwendungsmigration im Rahmen eines Joint Venture Zeitraum: Mai bis Oktober 2008 Aluminium-Verarbeitung (SAPA Profiles, Drunen, Niederlande) Das Unternehmen SAPA Profiles ist aus einem Joint Venture der Firmen Alcoa und SAPA hervor gegangen und beschäftigt Mitarbeiter an 18 Standorten weltweit. In dem Projekt wurde die vollständige Software-Ausstattung aus den bisherigen weltweit verteilten Rechenzentren in ein neues Rechenzentrum in Stockholm übertragen und von dort über Terminal-Server zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei z.b. um Produktionsplanungs-Systeme, Lohnbuchhaltungen aus unterschiedlichen Ländern, Asset-Management, Wartungssysteme, Internet- Server usw. Das fünfköpfige Team war für alle Belange der Migration verantwortlich: - Planung und Bereitstellung der Server in Zusammenarbeit mit dem Rechenzentrumsbetreiber IBM - Einrichtung und Migration der Datenbanken - Installation der Anwendungen (teilweise in Zusammenarbeit mit den Hersteller aus Ungarn, USA, Spanien usw.). - Planung und Durchführung von Testläufen in Zusammenarbeit mit den Benutzern vor Ort - Dokumentation und Übergabe an den Betreiber (Windows Server 2003, SQL-Server 2000 und 2005, SQL-Server Integration Services [SSIS], Terminalserver) Zeitraum: Schulung: Anwenderschulung Borland Delphi April 2008, 5 Tage Software- und Systemhaus (Lauer & Fischer, Haan) Konzeption und Durchführung einer Schulung zu Borland Delphi. Geschult wurden Programmierer, die eine in Delphi entwickelte Anwendung übernehmen und dazu in alle Aspekte der Programmierung mit Delphi eingearbeitet werden mussten. Delphi, Object-Pascal, OOP, Datenbanken Zeitraum: Firma/Institut: Auftragsverwaltung Handwerk Software-Unternehmen (Auftragsmeister GbR, Krefeld) Entwickelt wird eine Auftragsverwaltung, die sich speziell an den Bedürfnissen kleiner Handwerksbetriebe orientiert, beispielsweise duch Berücksichtigung besonderer Vorgangsformen, einfache Handhabung und einfache Installation. Alle gedruckten Ausgaben und Berichte aus der Anwendung erfolgen mittels Crystal Reports XI Runtime. Delphi, DeveloperExpress, Access, Crystal Report XI 6-Jan-15 Seite 6 von 7

7 Zeitraum: Firma/Institut: Entwicklung/Erweiterung eines Beratungsprogramms Informations-Dienstleister (Centrum für Reisemedizin; Düsseldorf) Reisemedizinisches Beratungsprogramm für Ärzte/Apotheken das in verschiedenen Editionen vertrieben wird. Das Programm wird auf CD ausgeliefert oder kann per Internet geladen werden. Aktualisierung der Daten über das Internet mittels eigenem FTP-Server für Authentifizierung und Versionierung. Zu der Anwendung gehört eine Export-Anwendung welche Daten aus einem SQL- Server und aus XML-Dateien exportiert und in das Format der Anwendung transformiert. Delphi XE, DeveloperExpress, Apollo-Datenbank, XML. SQL-Server Zeitraum: Datenbank incl. Pflegeanwendungen zur Erfassung und Verarbeitung reisemedizinischer Informationen Informations-Dienstleister (Centrum für Reisemedizin; Düsseldorf) Entwickelt/Weiterentwickelt wird eine Datenbank, in der Daten über medizinische Bedingungen in den Ländern der Erde (Gefährdungen, aktuelle Meldungen usw.) gespeichert werden. Es stehen unterscheidliche Pflegeanwendungen zur Verfügung (Autoren, Redakteure, Administratoren). Auswertungen und Prüfberichte werden mittels Crystal Reports im Intranet zur Verfügung gestellt. Delphi, DeveloperExpress, SQL-Server 2000, Crystal Reports XI, IIS 6 Zeitraum: Erweiterung eines Warenwirtschaftssystem Wohnungswirtschaft (Wohnbau Mainz GmbH) Erweiterung der Funktionalität einer Warenwirtschaft (Bavaria Soft, SQL-Server) durch eine externe Anwendung zur Verwaltung von Schadensmeldungen bzw. von Qualifikationen und Verträgen. Alle erweiterten Druckausgaben incl. Auswertungen und Formularen erfolgen mittels Crystal Reports direkt aus der Anwendung. Windows, BS-Kontor (Bavaria Soft), Delphi, SQL-Server 7 und 2000, Crystal Reports) Zeitraum: Firma/Institut: Logistische Planungsanwendung Dienstleister/Logistik (LOG-Dienst Logistik GmbH, Düsseldorf) Es wurde eine Datenbank und ein Windows-Anwendung für eine logistische Planungsanwendung vollständig neu entwickelt. Die Anwendung beinhaltet Kunden- und Auftragsverwaltung und verwendet eine Tourenplanung zur Planung von Ausliefer-Touren. Die Planungsergebnisse werden ebenfalls von der Anwendung verarbeitet und ausgegeben. Delphi, SQL-Direct, Gupta (Centura) 6-Jan-15 Seite 7 von 7

MAIK HERINGER. Jahrgang 1975. Kernkompetenzen

MAIK HERINGER. Jahrgang 1975. Kernkompetenzen MAIK HERINGER Jahrgang 1975 Kernkompetenzen Datenbankentwicklung Datenbankarchitektur Data Warehousing Reporting (SSRS) Performancetuning Projektleitung Microsoft Zertifizierungen MCITP (Microsoft Certified

Mehr

Qualifikationsprofil:

Qualifikationsprofil: Qualifikationsprofil: STEG Jahrgang 1974 Nationalität Deutsch Fremdsprachen Englisch Ausbildung Datenverarbeitungskaufmann Technische Kenntnisse: D B S C R u b a n G m b H D - 7 1 0 3 4 B ö b l i n g e

Mehr

Profil Andreas J. Denner Stand: 03 / 2010

Profil Andreas J. Denner Stand: 03 / 2010 Seite 1 von 12 Profil Andreas J. Denner Stand: 03 / 2010 Ausbildung Ausbildung Nachrichtengerätemechaniker (IHK) Informationselektroniker (IHK) Firmeninterne Technikerschulung der Siemens AG im Bereich

Mehr

Valentin Kindlin-Str. 3 86899 Landsberg Tel.: +49 177 1499436 E-Mail: StefanLoeke@web.de

Valentin Kindlin-Str. 3 86899 Landsberg Tel.: +49 177 1499436 E-Mail: StefanLoeke@web.de ÜBERSICHT Werdegang seit 10/2006 seit 07/2006 seit 06/2006 seit 06/2006 Mitglied im Team von resolve-it welches unter anderem Projekte für MAN Roland Augsburg und MAN Fahrzeugtechnik München durchführt

Mehr

Beraterprofil Martin August

Beraterprofil Martin August Beraterprofil Martin August Senior Consultant Stand: 26.01.2015 Dipl.-Ing. Martin August Schenkendorfstraße 10 39108 Magdeburg post@martinaugust.de tel. +49 152/53 553 707 Schwerpunkt Oracle BI-Produkte

Mehr

MAIK HERINGER. Jahrgang 1975. Kernkompetenzen

MAIK HERINGER. Jahrgang 1975. Kernkompetenzen MAIK HERINGER Jahrgang 1975 Kernkompetenzen Datenbankentwicklung Datenbankarchitektur Data Warehousing Reporting (SSRS) Performancetuning Projektleitung Zertifikate MCITP (Microsoft Certified IT Professional:

Mehr

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468)

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Kennwort: Aufgabe: Zur Unterstützung der Qualitätssicherung unserer Softwareentwicklung suchen wir längerfristig studentische Unterstützung im Bereich Retail

Mehr

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer)

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer) Rouven Hausner Consultant/ Trainer MCT (Microsoft Certified Trainer) MCSE 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Engineer) MCSA 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Administrator)

Mehr

Qualifikationsprofil Darko Konrad. Persönliche Daten. Kenntnisse

Qualifikationsprofil Darko Konrad. Persönliche Daten. Kenntnisse Qualifikationsprofil Darko Konrad Persönliche Daten Name Darko Konrad Geburtsdatum 19. September 1973 Staatsangehörigkeit Aubildung E-Mail / Web deutsch Diplom-Informatiker (FH) info@kdsoft.de / http://kdsoft.de

Mehr

Qualifikationsprofil Thomas Harms

Qualifikationsprofil Thomas Harms Persönliche Daten Qualifikationsprofil Thomas Harms Geboren: 29. Februar 1960 Nationalität: Deutsch Adresse: Zschörnerstr. 11, 28779 Bremen Telefon: 0421 6 90 02 30 Mobile: 0177 6 90 02 30 E-mail: THarms@bidm.de

Mehr

Berater-Profil 3050. Senior Consultant - Windows und Unix - EDV-Erfahrung seit 1983. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1953

Berater-Profil 3050. Senior Consultant - Windows und Unix - EDV-Erfahrung seit 1983. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1953 Berater-Profil 3050 Senior Consultant - Windows und Unix - Beratung, Architektur und Durchführung komplexer Kundenprojekte (Datenbank-, System-Entwicklung, DB-Admin., System-Management). Ausbildung Datenverarbeitungskaufmann

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG ALLGEMEINE DATEN Name: Wohnort: Frau Dr. Simone Dannenberg Raum Nürnberg Jahrgang: 1964 Ausbildung: Diplom-Biologe Promotion am Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie, Marburg Fortbildungen:

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG ALLGEMEINE DATEN Name: Wohnort: Frau Dr. Simone Dannenberg Raum Nürnberg Jahrgang: 1964 Ausbildung: Diplom-Biologe Promotion am Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie, Marburg Fortbildungen:

Mehr

Berater-Profil 1416. Software Development Engineer. Ausbildung Dipl.Ing. Nachrichtentechnik. EDV-Erfahrung seit 1989. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 1416. Software Development Engineer. Ausbildung Dipl.Ing. Nachrichtentechnik. EDV-Erfahrung seit 1989. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 1416 Software Development Engineer Anwendungsentwicklung: MS-Office, MS-Access Systemadministration: Windows 9x, NT, 2000, XP Netzwerkadministration: Novell, NT-Server, Citrix Ausbildung

Mehr

Michael Bösch. EDV-Consulting. Dipl. Informatiker (FH)

Michael Bösch. EDV-Consulting. Dipl. Informatiker (FH) Michael Bösch Dipl. Informatiker (FH) EDV-Consulting Äußeres Pfaffengäßchen 11B 86152 Augsburg Deutschland Tel.: +49-821-4206523 Fax: +49-821-4206524 Mobil: +49-172-8628736 E-Mail: boesch@boesch-it.de

Mehr

Profil A. Jochen Denner Stand: 09 / 2013

Profil A. Jochen Denner Stand: 09 / 2013 Seite 1 von 17 Profil A. Jochen Denner Stand: 09 / 2013 Ausbildung Ausbildung Nachrichtengerätemechaniker (IHK) Informationselektroniker (IHK) Firmeninterne Technikerschulung der Siemens AG im Bereich

Mehr

Firmenprofil. Beratung und Implementierung von ERP-Business-LÉsungen. Microsoft Dynamics AX / NAV und SAP

Firmenprofil. Beratung und Implementierung von ERP-Business-LÉsungen. Microsoft Dynamics AX / NAV und SAP Firmenprofil Branche Standort Leistungsspektrum Informationsdienstleistungen Heide Beratung und Implementierung von ERP-Business-LÉsungen Microsoft Dynamics AX / NAV und SAP GeschÄftsfelder Branchenfokus

Mehr

... ... LEBENSLAUF. Persönliche Daten. Horst Wolfenstätter-Nahstoll Geburtsdatum 16. September 1963. Grünstadt, Deutschland

... ... LEBENSLAUF. Persönliche Daten. Horst Wolfenstätter-Nahstoll Geburtsdatum 16. September 1963. Grünstadt, Deutschland LEBENSLAUF Persönliche Daten Name Horst Wolfenstätter-Nahstoll Geburtsdatum 16. September 1963 Geburtsort Familienstand Werdegang Grünstadt, Deutschland verheiratet, 2 Kinder Anschrift auf der Schach 2

Mehr

Profil. Consultant. Ali Ihsan Icoglu. Beratung, Anwendungsentwicklung. Beratungserfahrung seit 2001. Geburtsjahr 1967.

Profil. Consultant. Ali Ihsan Icoglu. Beratung, Anwendungsentwicklung. Beratungserfahrung seit 2001. Geburtsjahr 1967. Profil Consultant Ali Ihsan Icoglu Beratung, Anwendungsentwicklung Beratungserfahrung seit 2001 Geburtsjahr 1967 Ali Ihsan Icoglu aliihsan@icoglu.de Persönliche Angaben Geburtsjahr : 1967 / männlich Ausbildung

Mehr

Profil Marek Bartelak

Profil Marek Bartelak Profil Marek Bartelak Softwareentwicklung Systemadministration Bartelak IT-Services Persönliche Daten Name: Marek Bartelak Geburtsjahr: 1972 IT-Erfahrung seit: 1999 Fremdsprachen: Polnisch, Grundkenntnisse

Mehr

Profil von Jörg Fuß Informatik-Betriebswirt (VWA)

Profil von Jörg Fuß Informatik-Betriebswirt (VWA) P E R S Ö N L I C H E D A T E N Ausbildung Dipl.- Betriebswirt Informatik (VWA) EDV-Organisator (HWK) Industriekaufmann (IHK) Programmierer (HWK) Jahrgang 1962 Nationalität Sprachen Deutsch Deutsch (Muttersprache),

Mehr

Profil von Jörg Fuß. Informatik-Betriebswirt (VWA) abhängig von - Position im Projekt - Spesenregelung

Profil von Jörg Fuß. Informatik-Betriebswirt (VWA) abhängig von - Position im Projekt - Spesenregelung Persönliche Daten: 19.8.1962 geboren in Westermarsch II, Kreis Norden Adresse Berg 5E 83527 Kirchdorf Telefon 08072 958910 0175 951 7755 Email Fuss@JoergFuss.com Verfügbar ab 01.02.2007 Stundensatz Verhandlungssache

Mehr

Persönliche Angaben. Einsatzschwerpunkte. Ihr Kontakt. Name: Marco Kalin. Staatsangehörigkeit: deutsch Geburtsjahr: 1980 EDV-Erfahrung seit: 2000

Persönliche Angaben. Einsatzschwerpunkte. Ihr Kontakt. Name: Marco Kalin. Staatsangehörigkeit: deutsch Geburtsjahr: 1980 EDV-Erfahrung seit: 2000 Profil Persönliche Angaben Name: Staatsangehörigkeit: deutsch Geburtsjahr: 1980 EDV-Erfahrung seit: 2000 Einsatzschwerpunkte Senior Softwareentwickler.Net Software-Design und Architektur (OOA/OOD) Teamleiter

Mehr

Kaftan, H.-J.: Betriebliche Standardsoftware für KMU

Kaftan, H.-J.: Betriebliche Standardsoftware für KMU Betriebliche Standardsoftware für KMU Dr. Hans-Jürgen Kaftan Agenda 1. Merkmale betrieblicher Standardsoftware 2. 3. 4. 5. Vor- und Nachteile von Standardsoftware Kriterien für die Auswahl Anbieter betrieblicher

Mehr

Lebenslauf. Persönliche Daten. Schulbildung. Studium. Fähigkeiten

Lebenslauf. Persönliche Daten. Schulbildung. Studium. Fähigkeiten Lebenslauf Persönliche Daten Vor- und Zuname: Stefan Kindler Anschrift: Adam-Klein-Straße 23 90429 Nürnberg Mobil: 0176 / 22501883 E-Mail: stefan@stefankindler.de Geburtsjahr: 1986 Staatsangehörigkeit:

Mehr

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 THOMAS WEHRSPANN Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61 31

Mehr

Boon Elschenbroich. Create PDF with GO2PDF for free, if you wish to remove this line, click here to buy Virtual PDF Printer

Boon Elschenbroich. Create PDF with GO2PDF for free, if you wish to remove this line, click here to buy Virtual PDF Printer Boon Elschenbroich Akademischer Grad Diplom-Informatiker (FH), Fachhochschule Augsburg Anschrift Lohwaldstr. 7a 86836 Obermeitingen Personalien 09.01.1975 geboren in Landsberg am Lech, verheiratet, ein

Mehr

Das Team. Klein - aber fein!

Das Team. Klein - aber fein! Systeme verbinden Vorgestellte Punkte 1) Das Team 2) Die Unternehmenshistorie 3) Unser Fokus 4) Unsere Werkzeuge 5) Unsere Dienstleistungen 6) Realisierte Projekte 7) Unsere Kunden Das Team. Klein - aber

Mehr

Profil Guido Bernütz

Profil Guido Bernütz Persönliche Daten Name Guido Bernütz Geburtsdatum 23.11.1962 Kontakt Anschrift Siedlung der Jugend 2 09392 Auerbach Email gbernuetz@arcor.de Mobil 0163-2538341 Ausbildung Sprachkenntnisse Diplom Ingenieur

Mehr

Name : Wolfgang Unger. Geburtsdatum/-Ort : 20.07.1959, Koblenz. Schulbildung : mittlere Reife. Berufsausbildung : Steuerfachgehilfe

Name : Wolfgang Unger. Geburtsdatum/-Ort : 20.07.1959, Koblenz. Schulbildung : mittlere Reife. Berufsausbildung : Steuerfachgehilfe Persönliche Daten und tabellarischer Lebenslauf Name : Wolfgang Unger Geburtsdatum/-Ort : 20.07.1959, Koblenz Familienstand : ledig Staatsangehörigkeit : deutsch Schulbildung : mittlere Reife Berufsausbildung

Mehr

ZIESE-IT IT Service und Beratung

ZIESE-IT IT Service und Beratung Michael Ziese Netzwerktechniker Microsoft Certified System Engineer T +49 6074 2154733 M + 49 174 243 4043 F + 49 6074 2154487 mziese@ziese-it.de www.ziese-it.de http://www.xing.com/profile/michael_ziese

Mehr

Lebenslauf. Erwin Pototschnik Software Entwickler

Lebenslauf. Erwin Pototschnik Software Entwickler Erwin Pototschnik Software Entwickler Im Morregrund 44a/11 A-8410 Wildon Telefon: +43 660/7641484 E-Mail: erwin.pototschnik@hirnundschmalz.at Seite 1 Allgemeine Informationen Erwin Pototschnik geboren

Mehr

Berater-Profil 1113. Systementwickler und -betreuer - C/S und Web - Programmierung, Netzwerke, Beratung

Berater-Profil 1113. Systementwickler und -betreuer - C/S und Web - Programmierung, Netzwerke, Beratung Berater-Profil 1113 Systementwickler und -betreuer - C/S und Web - Programmierung, Netzwerke, Beratung Ausbildung Allgemeine Hochschulreife Grundstudium Bautechnik EDV-Erfahrung seit 1974 Verfügbar ab

Mehr

Mitarbeiterprofil. Systemadministrator Trainer Projektleiter

Mitarbeiterprofil. Systemadministrator Trainer Projektleiter Persönliche Daten Name: LeP-Ale Geboren: 1951 Ausbildung (Abschluß): Prakt. Betriebswirt IHK Qualifikation: Anwendungsentwickler Systemadministrator Trainer Projektleiter Praktische Tätigkeiten 11/12 12/12

Mehr

Profil Joachim Berger

Profil Joachim Berger Profil Joachim Berger Obeco GmbH Joachim Berger Tel 0171-6756541 Joachim.berger@obeco.de Kernkompetenzen Berufserfahrung: seit 1990 tätig als selbständiger Dienstleister Schwerpunkte: Solution Provider

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

Berater-Profil 3411. PDM-Berater (Schwerpunkt CATIA V5, SAP, CDIV5)

Berater-Profil 3411. PDM-Berater (Schwerpunkt CATIA V5, SAP, CDIV5) Berater-Profil 3411 PDM-Berater (Schwerpunkt CATIA V5, SAP, CDIV5) Spezialkenntnisse: - CATIA V4, V5 - Produktdatenmanagement - Produktentstehungsprozesse - CATIA Konstruktionsprozesse - CAD-Datenaustausch

Mehr

ITC - IT Consulting. Consulting Development Training

ITC - IT Consulting. Consulting Development Training ITC - IT Consulting Consulting Development Training Uwe Joost Diplom Physiker Geb. 16.08.1963 verheiratet, 2 Kinder Fremdsprachen Englisch Chinesisch ( 一 点 点 ) Französisch (quelque peu) ITC - IT Consulting

Mehr

P R O F I L. Name: Andreas B. Geburtsjahr: 1974. Relevante Berufserfahrung: mehr als 10 Jahre. Seite 1 von 5

P R O F I L. Name: Andreas B. Geburtsjahr: 1974. Relevante Berufserfahrung: mehr als 10 Jahre. Seite 1 von 5 P R O F I L Name: Andreas B. Geburtsjahr: 1974 Tätigkeitsschwerpunkt: Projekt-Manager / Relevante Berufserfahrung: mehr als 10 Jahre Verfügbar ab: sofort Seite 1 von 5 AUSBILDUNG Fachinformatiker NATIONALITÄT

Mehr

Delphi/Pascal, VB/VBA, SQL, PLSQL, HTML/CSS, XML, UML, PHP

Delphi/Pascal, VB/VBA, SQL, PLSQL, HTML/CSS, XML, UML, PHP Markus Süße - Inh. Stylus IT-Service Fröbelweg 4 71139 Ehningen Phone: +49(0)174 915 4076 Email: m.suesse@stits.de Web: http://www.stits.de Jahrgang: 1969 IT-Berufserfahrung: seit 1995 Sprachen: Deutsch,

Mehr

Cubeware Connectivity for SAP Solutions

Cubeware Connectivity for SAP Solutions Cubeware Connectivity for SAP Solutions Beispiele und Anwendungsfälle 1. Modellierung, Extraction, Transformation und Loading mit Datenquelle SAP R/3 und mysap ERP Mit Hilfe des Cubeware Importers und

Mehr

Tawakkul Daten- Organisation & Service

Tawakkul Daten- Organisation & Service Name: A. Fatah Tawakkul Anschrift: Blangwiesen 18, D-22885 Barsbüttel Telefon: +49 (0)40 71 09 80 70 Telefax: +49 (0)40 71 09 80 72 Mobiltelefon: +49 (0)170 381 89 03 Emailadresse: Fatah@Tawakkul.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

GEDS Dienstleistungen. Software Engineering

GEDS Dienstleistungen. Software Engineering GEDS Dienstleistungen Software Engineering GEDS Software Engineering Übersicht Leistungen Methoden Vorgehen Projektablauf Technologien Software Engineering Leistungen Auftragsprogrammierung Wir übernehmen

Mehr

Branchen Fachkenntnisse Methoden. Fondsbuchhaltung Investmentdepotverwaltung Wertpapierabwicklung Derivate. Persönliches Ausbildung Sprachen

Branchen Fachkenntnisse Methoden. Fondsbuchhaltung Investmentdepotverwaltung Wertpapierabwicklung Derivate. Persönliches Ausbildung Sprachen Dipl.-Math. Michael Mummel Systemanalyse Systementwicklung Softwareentwicklung Schwerpunkte > Erstellen von kundenspezifischen Softwarelösungen in Zusammenarbeit mit Fachabteilungen und IT des Kunden und

Mehr

P r o f i l (Stand: Mai 09)

P r o f i l (Stand: Mai 09) P r o f i l (Stand: Mai 09) KB - M1 - Java131 Schwerpunkte / Spezialisierung: Verfügbarkeit: Ab Juni 2009 Ausbildung: Geburtsjahr: 1963 IT Erfahrung seit: 1988 Mikroprozessorprogrammierer Chemisch-Technischer

Mehr

Profil Andy Sydow. Persönliche Daten. Profil. Profil Andy Sydow. Deutsch, Englisch (gut) Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Profil Andy Sydow. Persönliche Daten. Profil. Profil Andy Sydow. Deutsch, Englisch (gut) Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung Profil Andy Sydow Persönliche Daten Nationalität Sprachen Abschluss deutsch Deutsch, Englisch (gut) Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung Profil Herr Sydow verfügt über mehrjährige Erfahrung als DWH/BI

Mehr

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3339 Systemadministrator und Service-Manager (BMC, MS-Office, Tivoli, Windows) Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK Weiterbildung, Zertifikate: - Fernstudium

Mehr

Berater für Business Intelligence und Data Warehousing

Berater für Business Intelligence und Data Warehousing Beraterprofil Jens Bäumler Berater für Business Intelligence und Data Warehousing j.baeumler@apparo.de Personendaten: - Jahrgang 1973 - EDV-Erfahrung seit 1990 - Staatsbürgerschaft deutsch - überregional

Mehr

Curriculum Vitae. Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen. Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen. r.kasper@mission-webstyle.

Curriculum Vitae. Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen. Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen. r.kasper@mission-webstyle. Curriculum Vitae Persönliche Daten Name: geboren am: Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen Anschrift: Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen Telefon: 06821 / 63 64 33 5 Mobil: 0152 / 29

Mehr

Bewerbungsunterlagen. Gerret Bachmann Eichenbrook 31 21255 Tostedt. Tel.: 04182 / 401 401 Fax: 04182 /401 402 Mail: mail@gerret.de Web: www.gerret.

Bewerbungsunterlagen. Gerret Bachmann Eichenbrook 31 21255 Tostedt. Tel.: 04182 / 401 401 Fax: 04182 /401 402 Mail: mail@gerret.de Web: www.gerret. Bewerbungsunterlagen Gerret Bachmann Eichenbrook 31 21255 Tostedt Tel.: 04182 / 401 401 Fax: 04182 /401 402 Mail: mail@gerret.de Web: www.gerret.de Tabellarischer Lebenslauf 2007-jetzt Senior Consultant,

Mehr

1Ralph Schock RM NEO REPORTING

1Ralph Schock RM NEO REPORTING 1Ralph Schock RM NEO REPORTING Bereit für den Erfolg Business Intelligence Lösungen Bessere Entscheidungen Wir wollen alle Mitarbeiter in die Lage versetzen, bessere Entscheidungen schneller zu treffen

Mehr

Egil Schnack Senior IT Consultant

Egil Schnack Senior IT Consultant Egil Schnack Senior IT Consultant Maximilanstr. 28 80539 München Phone: 089/ 21 66 57 05 Mobile: 0171 / 88 43 52 6 Egil@Schnack-it.com Skillprofil Short CV Höchster Abschluss: seit April 2004 - heute Selbstständig

Mehr

WhitePaper. Mai 2012. BIA Business Intelligence Accelerator. Markus Krenn Geschäftsführer Mail: m.krenn@biaccelerator.com

WhitePaper. Mai 2012. BIA Business Intelligence Accelerator. Markus Krenn Geschäftsführer Mail: m.krenn@biaccelerator.com WhitePaper BIA Business Intelligence Accelerator Mai 2012 Markus Krenn Geschäftsführer Mail: m.krenn@biaccelerator.com BIA Business Intelligence Accelerator GmbH Softwarepark 26 A-4232 Hagenberg Mail:

Mehr

Auszug aus den Projekten

Auszug aus den Projekten Systemberater / Softwareentwickler Ich arbeite als Systems Engineer und Consultant für unterschiedliche Firmen und in diversen Bereichen. Ich bin seit über 20 Jahren selbständig tätig und verfüge über

Mehr

Unternehmensprofil von merabit. Meßinger & Rantzuch GbR

Unternehmensprofil von merabit. Meßinger & Rantzuch GbR Seite 1 / 6 letzte Aktualisierung: 01.05.2011 Persönliche Angaben Unternehmensprofil von Name: Gründung: 23. Februar 1998 Anschrift: Johannes-Dick-Str. 28 09123 Chemnitz, Deutschland Telefon: +49 (0) 3722

Mehr

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. HTML- Grundlagen und CSS... 2. XML Programmierung - Grundlagen... 3. PHP Programmierung - Grundlagen...

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. HTML- Grundlagen und CSS... 2. XML Programmierung - Grundlagen... 3. PHP Programmierung - Grundlagen... Inhalt HTML- Grundlagen und CSS... 2 XML Programmierung - Grundlagen... 3 PHP Programmierung - Grundlagen... 4 Java - Grundlagen... 5 Java Aufbau... 6 ASP.NET Programmierung - Grundlagen... 7 1 HTML- Grundlagen

Mehr

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni DTP und Multimediakurse Adobe Acrobat 3D 23.-24.02.2015 29.-30.04.2015 29.-30.06.2015 Adobe Acrobat Druckvorstufe 19.-20.01.2015 x 16.-17.03.2015

Mehr

Software Lösungen von masventa

Software Lösungen von masventa Software Lösungen von masventa SoftASA Business Software Microsoft Dynamics CRM masventa Business GmbH Von-Blanckart-Str. 9 52477 Alsdorf Tel. 02404 91391-0 Fax 02404 91391 31 rainer.wendt@masventa.de

Mehr

Aleksej Medovoj Celsiusstrasse 106, 53125 Bonn Telefon 0176/53336285 aleksej@medovoj.de Geburtstag 21.11.1962 EDV Erfahrung seit 1984

Aleksej Medovoj Celsiusstrasse 106, 53125 Bonn Telefon 0176/53336285 aleksej@medovoj.de Geburtstag 21.11.1962 EDV Erfahrung seit 1984 Seite 1 von 5 Name Aleksej Medovoj Wohnort Celsiusstrasse 106, 53125 Bonn Telefon 0176/53336285 Email aleksej@medovoj.de Geburtstag 21.11.1962 EDV Erfahrung seit 1984 Staatsbürgerschaft Deutschland Geburtsort

Mehr

Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Monkey D. Ruffy

Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Monkey D. Ruffy Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Monkey D. Ruffy Ansprechpartner/in: Frau Nadine Fend Tel. +49 (5341) 29359-13 E-Mail: n.fend@aw-systems.net Website: www.aw-systems.net AW-SYSTEMS GmbH Moränenweg

Mehr

Migration von Oracle 9 nach Oracle 10. Umzug der Oracle Instanzen von Windows 2003 nach Red Hat Linux.

Migration von Oracle 9 nach Oracle 10. Umzug der Oracle Instanzen von Windows 2003 nach Red Hat Linux. Name: Straße: Ort: Telefon: Mobil-Nr.: Email: Web: Jahrgang: Ausbildung: Horst Teßmann Feldmochinger Str. 66 München 089 / 813 00 110 0172 / 78 60 4 60 ht@hot-itc.de www.hot-it-consulting.de 1961 Dip.-Phys.

Mehr

Datenbank-Entwicklung

Datenbank-Entwicklung Datenbank-Entwicklung Unsere Qualifikationen Umsetzung komplexer Anforderungen in die Logik relationaler Datenbanken Programmierung mit Microsoft Access seit Version 1.0 Erfahrung mit Microsoft SQL Server,

Mehr

Pharma & Chemie. Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Pharma & Chemie. Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Pharma & Chemie Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Namsharb

Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Namsharb Softwaremanufaktur AW-SYSTEMS Kompetenzprofil Namsharb Ansprechpartner/in: Frau Nadine Fend Tel. +49 (5341) 29359-13 E-Mail: n.fend@aw-systems.net Website: www.aw-systems.net AW-SYSTEMS GmbH Moränenweg

Mehr

06257/85050 (AB) mail@morauf.de. www.morauf.de

06257/85050 (AB) mail@morauf.de. www.morauf.de (Stand : Januar 2006) Allgemeine Angaben Telefon privat : 06257/85050 (AB) Telefon Projekt : 0173/3210330 email Adresse : Profildownload : Straße : PLZ / Wohnort : Ausbildung / Studium : mail@morauf.de

Mehr

Profil Jens-Peter Frank

Profil Jens-Peter Frank Profil Jens-Peter Frank NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung

Mehr

Ralf Neumüller. Mittlere Reife. 1994 - heute freiberuflich tätig. Englisch in Wort und Schrift. Bankwesen Telekommunikation Handel

Ralf Neumüller. Mittlere Reife. 1994 - heute freiberuflich tätig. Englisch in Wort und Schrift. Bankwesen Telekommunikation Handel Skill-Profil Persönliche Daten Name Ralf Neumüller Geburtsdatum 12.11.1975 Ausbildung Mittlere Reife Permanente Kenntnissoptimierung in OO- Programmierung und Datenbankentwicklung EDV Erfahrung Sprachen

Mehr

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch.

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch. Lebenslauf Persönliche Angaben Name, Vorname Aktuelle Position Nationalität Abplanalp, Dieter Senior Architect, Projekt Manager Schweizer Sprachen Deutsch Englisch Italienisch Muttersprache mündlich: gut

Mehr

Mitarbeiterprofil. Seite 1

Mitarbeiterprofil. Seite 1 Mitarbeiterprofil ID 202 Status Senior Business Consultant Ausbildung Dipl. Ing. TU Dresden Projekterfahrung 29 Jahre Softwareentwicklung 21 Jahre mit Team Developer Schwerpunkte Dozent im Bereich Unify/

Mehr

Mit dem 6. Rundbrief gelange ich mit einem Update des Zeitservers an Alle.

Mit dem 6. Rundbrief gelange ich mit einem Update des Zeitservers an Alle. Rundbrief 6 Aktuelles aus der SAS Softwarewelt. 0.1 Zeit Server Update Werte Anwender Mit dem 6. Rundbrief gelange ich mit einem Update des Zeitservers an Alle. Das Update wurde aus Kompatibilitätsgründen

Mehr

Qualifizierungsprofil Ralf Friedrich IT-Beratung Friedrich, Schosterstieg 2, 24321 Panker Tel. 0171-7459707 info@it-beratung-friedrich.

Qualifizierungsprofil Ralf Friedrich IT-Beratung Friedrich, Schosterstieg 2, 24321 Panker Tel. 0171-7459707 info@it-beratung-friedrich. Qualifizierungsprofil Ralf Friedrich IT-Beratung Friedrich, Schosterstieg 2, 24321 Panker Tel. 0171-7459707 info@it-beratung-friedrich.de Jahrgang 1963 Anwendungsentwicklung, IT-Consulting, Schulung, Projektleitung

Mehr

28 Februar 2013 [PROJECT OVERVIEW THOMAS LIEFTUECHTER]

28 Februar 2013 [PROJECT OVERVIEW THOMAS LIEFTUECHTER] Below is a short overview about some of my past projects. Zeitraum: 02/2013 heute ThyssenKrupp AG Migration im Microsoft SharePoint Umfeld. Tätigkeiten: Migration von SharePoint Farmen Konsolidierung von

Mehr

Mitarbeiterprofil Wolfgang Chelius

Mitarbeiterprofil Wolfgang Chelius Funktion: Persönliche Angaben: Alter: Wohnort: Nationalität: Fremdsprachen: SAP Entwickler / Berater 47 Jahre Mannheim Deutsch Englisch (gut), Französisch (Schulkenntnisse) Ausbildung: 1985 1992 Studium

Mehr

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann.

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann. Profil Gerrit Rüdiger Staib Freiberuflicher Consultant / Architekt Integration SAP - Microsoft - Web Applications / Portal Prozessberatung im SAP-Umfeld Testmanagement Über 8 Jahre Erfahrung als IT-Berater

Mehr

BRANCHENSCHWERPUNKTE Energiewirtschaft Customer Relationship Management

BRANCHENSCHWERPUNKTE Energiewirtschaft Customer Relationship Management PROFIL (KURZFORM) MARTIN LÜHRING FACHLICHE SCHWERPUNKTE Fachliche Anforderungsanalyse und Konzeption von Geschäftsprozessen Technische Konzeption und Implementierung von komplexen Datenbankbankanwendungen

Mehr

Profil Martin Stix, August 2014

Profil Martin Stix, August 2014 Persönliche Daten D- 47877 Willich Telefon 0172/6055884 Geb. 19.04.1964, 2 Kinder Staatsangehörigkeit CZ, D Erfahrung seit 1987 Verfügbar voraus. ab April 2015 Werdegang 1982 1986 Studium Systemingenieurwesen,

Mehr

Berater-Profil 2353. Systemplaner/-realisierer. Data Warehouse, DB2 UDB, WEBSphere. EDV-Erfahrung seit 1993. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 2353. Systemplaner/-realisierer. Data Warehouse, DB2 UDB, WEBSphere. EDV-Erfahrung seit 1993. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 2353 Systemplaner/-realisierer Data Warehouse, DB2 UDB, WEBSphere Ausbildung Diplom Informatiker Studienschwerpunkte: Datenbanken, Theorie der Informatik Nebenfächer: Mathematik, technische

Mehr

Erfolg ist planbar. Viele Projekte scheitern letztendlich an der mangelnden Erfahrung ihrer Protagonisten.

Erfolg ist planbar. Viele Projekte scheitern letztendlich an der mangelnden Erfahrung ihrer Protagonisten. Erfolg ist planbar. Viele Projekte scheitern letztendlich an der mangelnden Erfahrung ihrer Protagonisten. Sie suchen einen Berater, der die notwendige technische Erfahrung mitbringt um beurteilen zu können

Mehr

Performance Modelling Strukturen Portfolio Calculation Benchmark und Funddecomposition Risikokennzahlen Transaktionen

Performance Modelling Strukturen Portfolio Calculation Benchmark und Funddecomposition Risikokennzahlen Transaktionen Zeitraum Februar 2008 bis Januar 2009 Anforderungen Bank in Zürich Erweiterung des bestehenden Client Reporting Systems für institutionelle Kunden. Erstellung von Konzepten zur fachlichen und technischen

Mehr

ANGABEN ZUR PERSON ARBEITSERFAHRUNG

ANGABEN ZUR PERSON ARBEITSERFAHRUNG ANGABEN ZUR PERSON Name Christian Wania Adresse Theodor-Heuss-Ring 1 D-63128 Dietzenbach Telefon +49 6074 7296400 Fax +49 6074 7296401 Mobil +49 179 2022638 E-Mail christian.wania@pogona-gmbh.de Nationalität

Mehr

DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR. Beraterprofil. Mirko Schlüsener. IT Consultant Business Intelligence

DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR. Beraterprofil. Mirko Schlüsener. IT Consultant Business Intelligence DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR Beraterprofil Mirko Schlüsener IT Consultant Business Intelligence Data Village GmbH & Co. KG Ostwall 30, 47608 Geldern, Germany +49 151 17865948 Stand:

Mehr

Beruflicher Werdegang

Beruflicher Werdegang Beruflicher Werdegang Helmut Römer Brödermannsweg 64 22453 Hamburg 0171 / 793 58 31 helroem@aol.com geb. 22.07.1955 Mainz ledig Derzeitige Position Zielposition Bisherige Projekte Selbstständiger IT-Berater

Mehr

Visual Studio LightSwitch 2011

Visual Studio LightSwitch 2011 1 Visual Studio LightSwitch 2011 Vereinfachte Softwareentwicklung im Eiltempo W3L AG info@w3l.de 2012 2 Agenda Motivation Softwareentwicklung im Eiltempo Was ist LightSwitch? Merkmale Zielgruppe LightSwitch

Mehr

(Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO

(Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO (Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO Sie sind SAP Software-Entwickler? Sie wollen sich über technische SAP-Themen fachlich und persönlich weiterentwickeln? Wir bieten Ihnen in diesem Umfeld weitreichende

Mehr

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPhone Meets Microsoft Dynamics NAV Microsoft Dynamics NAV Kontakte bereitstellen Telefonie-Integration

Mehr

Uwe Schierz. Profil als Trainer, Berater und Anwendungsentwickler

Uwe Schierz. Profil als Trainer, Berater und Anwendungsentwickler Uwe Schierz Profil als Trainer, Berater und Anwendungsentwickler Allgemeine Daten Persönliche Daten Weitere Kontaktdaten Ausbildung Qualifikation Branchen Zertifizierungen Erfahrungen seit Uwe Schierz

Mehr

Profil Gunnar Schmid

Profil Gunnar Schmid Personendaten Adresse: Gunnar Schmid Marcobrunnerstraße 2 65197 Wiesbaden Telefon: 06 11 / 4 11 44 71 Telefax: 06 11 / 4 11 44 72 Mobil: 01 73 / 3 23 50 61 E-Mail: mail@gunnar-schmid.de WWW: http://www.gunnar-schmid.de

Mehr

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Joachim Pietz mobil: 0173 / 9313815 Wolfgang-Wagner-Straße 9e Tel.: 08093/ 9040845 85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Persönliche Daten: Jahrgang: 1959 Nationalität: deutsch Schulbildung: Abitur

Mehr

Kenntnisse im Bereich IT

Kenntnisse im Bereich IT Kenntnisse im Bereich IT Hier können Sie uns Ihre speziellen IT-Kenntnisse bekannt geben. Wenn Sie innerhalb der letzten 5 Jahre Praxiskenntnisse erworben haben, dann kreuzen Sie bitte das entsprechende

Mehr

EDV Erfahrung seit: 1999 Steven.McCormack@SMC-Communication.de

EDV Erfahrung seit: 1999 Steven.McCormack@SMC-Communication.de Persönliche Daten Name: Steven McCormack Geburtsjahr: 1981 Staatsangehörigkeit: Deutsch Sprachen: Deutsch, Englisch EDV Erfahrung seit: 1999 Email: Steven.McCormack@SMC-Communication.de IT Kenntnisse Schwerpunkt

Mehr

Profil. STUDIENABSCHLUß 11/97 Diplom - Wirtschaftsinformatiker (Note: 2,2)

Profil. STUDIENABSCHLUß 11/97 Diplom - Wirtschaftsinformatiker (Note: 2,2) Profil Diplom-Wirtschaftsinformatiker Axel Moschüring mobil: +49 (0) 171 / 426 9936 e-mail: info@moschuering.eu STUDIUM 10/91-11/97 Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität zu Köln Vertiefungsgebiete:

Mehr

D-Consult J. & M. GmbH Carl-Friedrich-Gauß-Strasse 20 47475 Kamp-Lintfort

D-Consult J. & M. GmbH Carl-Friedrich-Gauß-Strasse 20 47475 Kamp-Lintfort Willkommen! Eine Präsentation der D-Consult J. & M. GmbH Carl-Friedrich-Gauß-Strasse 20 47475 Kamp-Lintfort Kernkompetenzen D-Consult J. & M. GmbH Softwareentwicklung Kaufmännische Software Hardware/ Software

Mehr

Berater-Profil 2746. Ausbildung Mathematisch-Technischer Assistent. EDV-Erfahrung seit 1994. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2746. Ausbildung Mathematisch-Technischer Assistent. EDV-Erfahrung seit 1994. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2746 Datenbankadminstrator / DBA Oracle bzw. Configuration Manager (CMMI) B.-Systeme: OS/2, Unix, Windows Sprachen: C++, Java, Perl, SQL, VBA DB/DC: Access, DB2, Informix, Oracle Tools:

Mehr

Das Aufgabenfeld des Fachinformatikers in einer SAP- Beratung. www.pikon.com

Das Aufgabenfeld des Fachinformatikers in einer SAP- Beratung. www.pikon.com Das Aufgabenfeld des Fachinformatikers in einer SAP- Beratung www.pikon.com 1 Was ist SAP? Weltweiter Marktführer bei Unternehmenssoftware Umfangreiche Standardsoftware mit zahlreichen Funktionen Software

Mehr

MITARBEITERPROFIL. JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional. Personal-ID 11001

MITARBEITERPROFIL. JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional. Personal-ID 11001 JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München Tel.: +49 (89) 54043630 Fax: +49 (89) 54043631 Web: www.tec4net.com Mail: info@tec4net.com

Mehr

Bewerbungsunterlagen. Raphael Maaßen Elektrotechniker - Netzwerktechniker. Raphael Maaßen als Elektrotechniker / Netzwerktechniker

Bewerbungsunterlagen. Raphael Maaßen Elektrotechniker - Netzwerktechniker. Raphael Maaßen als Elektrotechniker / Netzwerktechniker Epsendorfer Weg 11b 41352 Korschenbroich Fon: 01282 / 50635 Fax: 02182 / 50396 raphael.maassen@t-online.de Bewerbungsunterlagen Raphael Maaßen als Elektrotechniker / Netzwerktechniker - 2 - Lebenslauf

Mehr

Profil Martin Weller

Profil Martin Weller Profil Martin Weller Ausbildung : Geburtsjahr : 1966 EDV - Erfahrung seit : 1989 Fremdsprachen : Fachliche Schwerpunkte : Informationselektroniker Fachabitur mit Abschluß Englisch Programmierung und Installation

Mehr

Senior Softwareentwickler/-berater.NET

Senior Softwareentwickler/-berater.NET Senior Softwareentwickler/-berater.NET Persönliche Daten Dimitrij Wolf Master of Science (M. Sc.) Schepp Allee 47 64295 Darmstadt 01 52 29 41 65 19 dimitrij.wolf@gmail.com Geburtsjahr: Jahrgang 1982 Guten

Mehr

Firmenprofil. www.syntegris.de

Firmenprofil. www.syntegris.de Firmenprofil www.syntegris.de Überblick GESCHÄFTSFÜHRUNG Andreas Baumgart, Business Processes and Service Gunar Hofmann, IT Solutions Sven-Uwe Weller, Design und Development Jens Wiemer, Finance & Administration

Mehr