SCM Modul (RECOS Supply Chain Management Modul)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SCM Modul (RECOS Supply Chain Management Modul)"

Transkript

1 SCM Modul (RECOS Supply Chain Management Modul) 1

2 Module: Wareneingang per Scanterminal automatischer Lagereingang per Scanterminal und Bandsteuerung mit ADAM Modul automatische Verladung mit Staplerterminal, Scanner und Lieferscheindruck im Kommissionierungsbereich EDI Modul zwischen Kunden und Lieferanten Barcode NVE/SSCC Versand der Rechnungen, Lieferscheine, Angebote auch per Mail für nicht EDI Kunden 2

3 KeyFeatures Lagereingang Beleglose Online Bestandsführung Einzelpalettenverwaltung mit Barcode oder RFID Unterstützung verschiedener Lagersysteme (Blocklager, Verschieberegal, Hochregallager) Mandanten- Mehrlagerfähigkeit Echtzeitbuchungen durch Staplerterminals und Handterminals (WLAN, GPRS, UMTS) 3

4 KeyFeatures Wareneingang Vollautomatisierter Wareneingang per Scanterminal und Bandsteuerung Belegloser Wareneingang durch Terminals mit Scanner und QS- Kontrolle Retourenabwicklung Lieferscheindruck im Kommissionierungsbereich EDI Modul zwischen Kunden und Lieferanten Barcode NVE/SSCC 4

5 KeyFeatures Kommissionierung Einzelkommissionierung Sammelkommissionierung Kommissionierung stationär über Terminals oder über Handgeräte Verladung Verladekontrolle durch Einzelpalettenverladung und Warenausgangsspur automatischer Lieferscheindruck nach der Verladung automatische Palettenkontoführung 5

6 KeyFeatures Auswertungen / Reports Wareneingang pro Lager und Bereich Warenausgang pro Lager und Bereich Picks und Bewegungen pro Stunde, Tag, Monat, Gerät und Stapler Ladenhüter ABC Artikel uvm. 6

7 Ziele: Rückverfolgbarkeit Bestandsminimierung Optimierung des Lager- und Versandhandlings Eindeutige Etikettierung (auch Wunschetiketten des Kunden) Zertifizierungen Prozessoptimierungen Einbindung des Kunden in die Lieferkette Inventurvereinfachungen Einzelpalettenverfolgung Durchsatzerhöhung Reduzierung von Leerfahrten Ermittlung von Lagerkennzahlen 7

8 Zukunft: Technologie zukunftssicher gestalten Pulk-Lesung RFID Automatische Buchungen beim Verlassen von Bereichen Online Bestandsauskunft per Web Portal für Kunden 8

9 Prozess: Prozessverbesserung entlang der Supply Chain Einbindung der Kundenkommunikation Lieferavis Automatisierter Datenfluss zwischen den Unternehmen EDI Reduzierung der Bestände bei Kunde und Lieferant Reduzierung der Rechnungsdifferenzen Reduzierung von manuellen Tätigkeiten Genauere Planung der Produktion bei Kunde und Lieferant 9

10 EDI Nachrichten: Alle EDI Nachrichtenarten werden von Recos 20 unterstützt Verschiedene Nachrichtenkonvertierungswerkzeuge wie z.b. unser Partner Lobster kann mit Recos 20 verknüpft werden. Gerne unterstützen Sie unserer Spezialisten bei der Klärung der Nachrichten mit den Kunden und Lieferanten. 10

11 Staplerterminal: Ausrüstung der Stapler mit Terminals Erfassen der Paletten während des Fahrens Anzeige der Informationen zur Palette (Menge, Kunde, Auftrag ) Anzeige der Palettenplätze und aller Lagerinformationen Optimierung und Minimierung der Lagerbestände Reduzierung von Fahrwegen (Crossdocking, Lagerstrategie, ) 11

12 Staplerterminal: Entfernungsmesser startet den Scanner ab einer Entfernung von 1,1 m. SICK Schwenkspiegel- Scanner Liest den Barcode und liefert die Daten an RECOS 20. Bildherkunft: Milch-Union Hocheifel eg EDI Umsetzungsinitiative 12

13 Staplerterminal: Stapler Terminal Datenübertragung direkt an den RECOS 20 Server. Die Bedienung des Touch Screens ist auch mit Handschuhen möglich. Handscanner Der Scanner ist im Notfall zu verwenden, wenn mit dem fest am Stapler angebrachten Scanner nicht gearbeitet werden kann. Er hat eine Reichweite von bis zu 10 Metern. Bildherkunft: Milch-Union Hocheifel eg EDI Umsetzungsinitiative 13

14 Staplerterminal IOS: Flowtouch Compadion Durch das hochwertige Schutzgehäuse des Flowtouch Compadion BC wird das ipad zu einem Industrietauglichen Tablet, das mittels Mounting-Adapter überall montiert werden kann damit komplexe Arbeitsprozesse noch schneller und mobiler werden. Im Zusammenspiel mit Recos 20 entwickelt sich das ipad zu einem hoch effizienten Werkzeug! 14

15 Handterminal: -direkte Anbindung per WLAN -online Anzeige der Daten -optimiert auf Windows CE oder Windows Mobile -integrierter Lagerinformationsterminal 15

16 Paletten: Eindeutige Etikettierung auf jeder Palette 16

17 Lagereingang: direkte Information der Buchungen und damit Online Bestandsführung Bandsteuerung bei Fehlbuchungen Anzeige der Paletteninformation (Menge, Kunde, Auftrag..) 17

18 Fahraufträge: Fahraufträge RECOS 20 SCM Modul 18

19 Verladung: Der Verladeplan ist auf dem Staplerterminal Erfassen der Paletten während des Fahrens Bei Aufnahme der Palette wird des Label gescannt Anzeige der Informationen zur Palette (Menge, Kunde, Auftrag..) Anzeige des Einlagerungsplatzes Automatische Abstandsmessung und dadurch Scan des Labels 19

20 Verladung: Verladeterminal RECOS 20 SCM Modul 20

21 Kommissionierung: Schema der Auslagerung Paletten Trailer Verladung- RECOS SCM Kommissionier-Zone Warenausgangsspuren Druck Lieferschein 21

22 Versand: Der Versand kann sich auf die Tourenplanung konzentrieren Der Druck von Lieferscheinen wird durch den Staplerfahrer oder LKW Fahrer durchgeführt. Schichtdienst im Versandbüro nicht mehr notwendig Integrierte Produktions- und Lieferplanung Aufgrund des aktuellen Produktionsstandes werden die Touren geplant. LKW Optimierung Touren Optimierung Lieferavis per EDI oder Mailings 22

23 Allgemeine Infos: Alle beschriebenen Module des Recos 20 SCM können einzeln erworben und konfiguriert werden. Gerne werden wir mit Ihnen zusammen einen Konzept erstellen und beraten. Das RECOS SCM Modul wird durch unsere Spezialisten auch in eine bestehende EDV Landschaft (nicht Recos 20) implementiert. 23

24 Kontakt: AGiONE GmbH Peter Maierhofer Geschäftsführer Olschewskibogen München Mail: Tel: +49 (0)

AGiONE. AGiONE V3. SCM Modul. (RECOS Supply Chain Management Modul) 2015 AGiONE GmbH

AGiONE. AGiONE V3. SCM Modul. (RECOS Supply Chain Management Modul) 2015 AGiONE GmbH V3 SCM Modul (RECOS Supply Chain Management Modul) 1 Module: Wareneingang per Scanterminal automatischer Lagereingang per Scanterminal und Bandsteuerung mit ADAM Modul automatische Verladung mit Staplerterminal,

Mehr

Lokale Aufgabenverteilung. Optimierung aus globalem Datenpool. Augen, Ohren Stimme, Fühlen. Baustein 4.0 in unserem Leben

Lokale Aufgabenverteilung. Optimierung aus globalem Datenpool. Augen, Ohren Stimme, Fühlen. Baustein 4.0 in unserem Leben 1 Lokale Aufgabenverteilung Optimierung aus globalem Datenpool Übergang IT-reale Welt Hände, Füsse Augen, Ohren Stimme, Fühlen Baustein 4.0 in unserem Leben 2 2 Supply Chain Management SCM Übersicht Datenverarbeitung

Mehr

AGiONE. AGiONE V3. Software mit System. ERP/PPS Software Verschnittoptimierung - WMS. 2015 AGiONE GmbH

AGiONE. AGiONE V3. Software mit System. ERP/PPS Software Verschnittoptimierung - WMS. 2015 AGiONE GmbH V3 Software mit System ERP/PPS Software Verschnittoptimierung - WMS 1 Alle Prozesse in einer Anwendung! Lagerverwaltung Dokumentenverwaltung Vertrieb Kalkulation Analyse Tourenplanung V3 Nachkalkulation

Mehr

RFID - Warenverfolgung & Staplersteuerung

RFID - Warenverfolgung & Staplersteuerung RFID - Warenverfolgung & Staplersteuerung STILL GmbH, Helmut Kipp, LogiMAT Stuttgart, 28.03.2006 Warenverfolgung Absolute Verfolgung Identifizierung bei jeder Bewegung des LHM über z.b.: Barcode oder RFID

Mehr

ProStore - Intralogistik und Warehousemanagement modular - flexibel - konfigurierbar

ProStore - Intralogistik und Warehousemanagement modular - flexibel - konfigurierbar Beratung Software Lösungen FORUM INNOVATION auf der ProStore - Intralogistik und Warehousemanagement modular - flexibel - konfigurierbar Michael Baranowski Geschäftsführer TEAM Zahlen und Fakten Unternehmensgruppe

Mehr

Staplerleitsysteme mit Inhouse-Navigation

Staplerleitsysteme mit Inhouse-Navigation Staplerleitsysteme mit Inhouse-Navigation Metasyst Informatik GmbH, Wien www.metasyst.at Überblick Metasyst Informatik Inhouse-Leitsysteme Aufgaben Traditionelle Leitsysteme Manuelle Positionierung Automatische

Mehr

ita vero WMS.O Die LVS-Lösung für drink.3000

ita vero WMS.O Die LVS-Lösung für drink.3000 ita vero WMS.O 1 COPA Anwendertreffen 21. April 2015 Rainer Appel Geschäftsführer INHALT / AGENDA ita vero Was ist WMS.O? Gesteuerte Intralogistik - Architektur Tablet-Wareneingang Wareneingang ab Produktion

Mehr

Jungheinrich WMS. Warehouse Management System. Wir machen s einfach.

Jungheinrich WMS. Warehouse Management System. Wir machen s einfach. Jungheinrich WMS. Warehouse Management System. Wir machen s einfach. Materialflussoptimierung ist komplex. Da haben Sie noch ganz schön was vor sich: Kostenoptimierung, Materialflussoptimierung, Durchsatz

Mehr

RFID basierte Produktionssteuerung und Rückverfolgung in der Münzprägung

RFID basierte Produktionssteuerung und Rückverfolgung in der Münzprägung RFID basierte Produktionssteuerung und Rückverfolgung in der Münzprägung Michel Dorochevsky, CTO SOFTCON IT Service GmbH SOFTCON Februar 08 Agenda 1 Bayerisches Hauptmünzamt 2 Warum RFID? 3 Implementierung

Mehr

SAATGUTHANDELSTAG BURG WARBERG 07. JUNI 2013

SAATGUTHANDELSTAG BURG WARBERG 07. JUNI 2013 SAATGUTHANDELSTAG BURG WARBERG 07. JUNI 2013 Thema: Warenidentifikation und Warenrückverfolgbarkeit in der Saatgutbranche Ein Bericht aus der Praxis GLIEDERUNG 1. Warum wurde dieses System eingeführt?

Mehr

Wir kümmern uns um Ihre Logistik. Software-Lösung

Wir kümmern uns um Ihre Logistik. Software-Lösung Wir kümmern uns um Ihre Logistik Software-Lösung Software-Lösung MedicSoft - da ist auch Ihre Lösung dabei! Wie möchten Sie bestellen? Sie haben die Wahl! Medicmodul bietet verschiedene Software-Lösungen

Mehr

Optimale Warenflüsse und Workflows

Optimale Warenflüsse und Workflows perfact::rsa Ein offenes System Smarter Workflow Zusammenfassung Optimale Warenflüsse und Workflows Smarte Barcode und RFID Scanner Lösungen Innovation Herford http://www.perfact.de IHK Ostwestfalen zu

Mehr

Intralogistik und Optimierungspotenziale in der

Intralogistik und Optimierungspotenziale in der Intralogistik und Optimierungspotenziale in der Supply-Chain ESKAPE Identifikationstechnik AG Hager PapPrint Open House 04.09.2009 1 ESKAPE im Überblick Gründung: 28.08.1998 Firmierung: ESKAPE Identifikationstechnik

Mehr

Lagerplatzverwaltungssystem. BlockSTORE. Kurzbeschreibung. Version 09/2001

Lagerplatzverwaltungssystem. BlockSTORE. Kurzbeschreibung. Version 09/2001 Lagerplatzverwaltungssystem BlockSTORE Kurzbeschreibung Version 09/2001 TBN GmbH Profi.S GmbH Lodenheide 2 Gesellschaft für logistische Softwareentwicklung 40724 Hilden und Operations Research Telefon:

Mehr

Mobile_Logistics. Setzen Sie auf die vollintegrierte Lösung für moderne Lagerlogistik. für SAP Business One

Mobile_Logistics. Setzen Sie auf die vollintegrierte Lösung für moderne Lagerlogistik. für SAP Business One Mobile_Logistics Setzen Sie auf die vollintegrierte Lösung für moderne Lagerlogistik. Wareneingang Einlagerung, Umlagerung Produktionsaufträge Chargenverwaltung Stellplatzverwaltung Warenausgang Pick&Pack

Mehr

Branchentag Draht. H. Kloska

Branchentag Draht. H. Kloska Branchentag Draht 1. Software auf Draht 2. Beleglose Kommissionierung 3. EDI 4. Web-Services Firmenprofil AS-Software GmbH 1972 Gründung des Ingenieurbüros Dipl.-Ing. H.-P. Asbeck Beratung und Erstellung

Mehr

Thema heute (VL 4) Supply Chain Execution Systeme Transport, WMS, Ident-Technik, Praxis

Thema heute (VL 4) Supply Chain Execution Systeme Transport, WMS, Ident-Technik, Praxis Thema heute (VL 4) Supply Chain Execution Systeme Transport, WMS, Ident-Technik, Praxis Ident-Technologien Heute aktuelle Verfahren: Strichcode (engl. Barcode ) RFID (Radio Frequency Identification) Barcode

Mehr

Herzlich Willkommen. RFID in der Praxis. industrielle Einsetzbarkeit einer Technologie. Schwerpunkt Möbelfertigung

Herzlich Willkommen. RFID in der Praxis. industrielle Einsetzbarkeit einer Technologie. Schwerpunkt Möbelfertigung Herzlich Willkommen RFID in der Praxis industrielle Einsetzbarkeit einer Technologie Schwerpunkt Möbelfertigung Andrej Ermlich Projektleiter abaco Informationssysteme GmbH 06.07.2010 www.abaco.de copyright

Mehr

DYNAMICS NAV SCAN CONNECT

DYNAMICS NAV SCAN CONNECT Seite 1 Speziallösung Dynamics NAV ScanConnect Auf einen Blick: DYNAMICS NAV SCAN CONNECT für Microsoft Dynamics NAV Die Speziallösung zur Integration Ihrer Barcode- und RFID-Lösungen in Ihr Microsoft

Mehr

PRODUKTINFORMATION L-MOBILE WAREHOUSE FOR SAP

PRODUKTINFORMATION L-MOBILE WAREHOUSE FOR SAP PRODUKTINFORMATION L-MOBILE WAREHOUSE FOR SAP HOLEN SIE DAS OPTIMUM AUS IHREN LAGERPROZESSEN L-MOBILE WAREHOUSE FOR SAP Die mobile Datenerfassung warehouse ist die mobile Integration Ihres Lagers in Ihr

Mehr

Produktionsstätten: Agrozumos, Lecunberri, Spanien Fruchtquell, Dodow, Deutschland Fructa Costa Rica, Siquirres, Costa Rica Fructa, Łęczyca, Polen

Produktionsstätten: Agrozumos, Lecunberri, Spanien Fruchtquell, Dodow, Deutschland Fructa Costa Rica, Siquirres, Costa Rica Fructa, Łęczyca, Polen 1 Produktionsstätten: Agrozumos, Lecunberri, Spanien Fruchtquell, Dodow, Deutschland Fructa Costa Rica, Siquirres, Costa Rica Fructa, Łęczyca, Polen Mineralquelle Zurzach, Bad Zurzach, Schweiz Naturella,

Mehr

Checkliste. Für den Einsatz der. freien Open Source Lagerverwaltung

Checkliste. Für den Einsatz der. freien Open Source Lagerverwaltung Checkliste Für den Einsatz der freien Open Source Lagerverwaltung Ihr Kontakt: LinogistiX GmbH Telefon: 0231-5883000 Geben Sie bitte an, welche Lagertechniken derzeit verwenden werden: Manuelles Behälter-

Mehr

Logistik Software Systeme und Logistik Consulting

Logistik Software Systeme und Logistik Consulting Logistik Software Systeme und Logistik Consulting Lagerverwaltungssysteme Warenübernahme! Lagerplatzzuordnung automatisch/manuell! Etikettierung/Auszeichnung! Chargenverwaltung! Ablauf- und Einlagerungsdatenverwaltung!

Mehr

Automatisiertes Cross-Docking

Automatisiertes Cross-Docking Automatisiertes Cross-Docking Austrian Distribution Center Dispatch System Christoph Dungl, Sales&Operations Excellence Manager Wien, 19. September 2012 Cross-Docking im Austrian Distribution Center Endkunde

Mehr

viadat Lager-Software mit mehr als 2.500 Logistik-Funktionen im Standard

viadat Lager-Software mit mehr als 2.500 Logistik-Funktionen im Standard viadat Lager-Software mit mehr als 2.500 Logistik-Funktionen im Standard viastore SOFTWARE: Ihr WMS- und WCS-Partner Höhere Produktivität in Lager, Fertigung und Distribution WMS Vom einfachen manuellen

Mehr

CD FORMS Kurzbeschreibung: CD PROCESS CD WAREHOUSE. Was genau steckt hinter CD CONNECT: CD CONNECT besteht aus drei Modulen:

CD FORMS Kurzbeschreibung: CD PROCESS CD WAREHOUSE. Was genau steckt hinter CD CONNECT: CD CONNECT besteht aus drei Modulen: speed up your business... Prozesse optimieren, Kosten senken. CD CONNECT unterstützt Sie dabei! Was genau steckt hinter CD CONNECT: CD CONNECT besteht aus drei Modulen: CD FORMS Kurzbeschreibung: In CD

Mehr

PRODUKTINFORMATION WAREHOUSE MANAGEMENT SYSTEM

PRODUKTINFORMATION WAREHOUSE MANAGEMENT SYSTEM PRODUKTINFORMATION WAREHOUSE MANAGEMENT SYSTEM MIT L-MOBILE WMS HABEN SIE IHRE LOGISTIKPROZESSE IM GRIFF Jederzeit transparent, effizient und flexibel. Entdecken Sie L-mobile WMS. Das L-Mobile Warehouse

Mehr

Connected Warehouse. SAP Anbindungen rund ums Lager. www.status-c.com

Connected Warehouse. SAP Anbindungen rund ums Lager. www.status-c.com Connected Warehouse SAP Anbindungen rund ums Lager www.status-c.com Connected Warehouse SAP Direktanbindungen rund ums Lager Ob direkte Ansteuerung automatischer Lagersysteme, mobile Transaktionen auf

Mehr

DC21 Warehouse-Management-System Die intelligente Softwarelösung für ihr Lager

DC21 Warehouse-Management-System Die intelligente Softwarelösung für ihr Lager DC21 Warehouse-Management-System Die intelligente Softwarelösung für ihr Lager DC21 WMS im Überblick! Die Merkmale: Abbildung aller relevanten Intralogistik-Prozesse: - Wareneingang - Qualitätssicherung

Mehr

Aktuelle Trends und Strategien in der Logistik

Aktuelle Trends und Strategien in der Logistik Aktuelle Trends und Strategien in der Logistik Jungheinrich Vertrieb Deutschland AG & Co. KG Herr Gerrit Driessen Leiter Vertrieb Norddeutschland Neumünster, 14.11.2009 Logistik-Kongress Schleswig-Holstein

Mehr

STANDARD-LAGERVERWALTUNGSSYSTEM FÜR MANUELLE LAGER

STANDARD-LAGERVERWALTUNGSSYSTEM FÜR MANUELLE LAGER STANDARD-LAGERVERWALTUNGSSYSTEM FÜR MANUELLE LAGER Logistiksoftware WAMAS GO! für manuelle Lagersysteme Neu. Mit WAMAS GO! bietet SSI SCHÄFER jetzt auch ein Standard-Lagerverwaltungssystem für kleinere

Mehr

FACHGEBIET LOGISTIK ERFASSUNG UND VERARBEITUNG VON STAMMDATEN

FACHGEBIET LOGISTIK ERFASSUNG UND VERARBEITUNG VON STAMMDATEN FACHGEBIET LOGISTIK ERFASSUNG UND VERARBEITUNG VON STAMMDATEN U-CI Uebach Consulting Innovations GmbH Auf der Wiese 10 D-57258 Freudenberg UMSETZEN DER ERFASSUNG UND OPTIMIERTEN DER ERFASSUNGSDATEN Erfassung

Mehr

Sie wollen Ladehilfsmittel und Lagerplätze automatisch erkennen? Mit unseren Auto-ID-Lösungen sparen Sie wertvolle Zeit.

Sie wollen Ladehilfsmittel und Lagerplätze automatisch erkennen? Mit unseren Auto-ID-Lösungen sparen Sie wertvolle Zeit. Sie wollen Ladehilfsmittel und Lagerplätze automatisch erkennen? Mit unseren Auto-ID-Lösungen sparen Sie wertvolle Zeit. 1 Sie suchen effiziente Identifikationsstrategien für Ihr Lager? Wir bieten Ihnen

Mehr

AUTOMATISIERUNG DER BESTELLPROZESSE

AUTOMATISIERUNG DER BESTELLPROZESSE AUTOMATISIERUNG DER BESTELLPROZESSE EURO-LOG Supply Chain Management www.eurolog.com/scm Wir bringen unsere Ware dank der EURO-LOG SCM-Lösung nun mit einem hohen Standard ins Werk Thorsten Bauch, Commodity

Mehr

Anwendungen der Lagerverwaltung. Wir erfassen was Sie brauchen

Anwendungen der Lagerverwaltung. Wir erfassen was Sie brauchen Anwendungen der Lagerverwaltung am Beispiel SAP R/3 /ECC6.0 Wir erfassen was Sie brauchen Gliederung Typische Standard- buchungen im Lager Vorstellung Etiscan SAPConnect.net als Schnittstelle zu SAP-Systemen

Mehr

RFID Technologie als Chance begreifen zur Rationalisierung von Betriebsprozessen

RFID Technologie als Chance begreifen zur Rationalisierung von Betriebsprozessen RFID Technologie als Chance begreifen zur Rationalisierung von Betriebsprozessen RFID Konsortium AutoID-Lösungen Wie können wir Sie unterstützen? Plagiatschutz Qualitätskontrolle Fehlererkennung Prozesssteuerung

Mehr

Toolmanagement mit System

Toolmanagement mit System Toolmanagement mit System Premium ToolmaticBox Permanentinventur auf RFID Basis (patentiert) Economy ToolmaticBox auf BAR-Code Basis TOOLMATICBOX - Was ist das? ein patentiertes Lagermanagementsystem basierend

Mehr

Erfahrung und Kompetenz

Erfahrung und Kompetenz Erfahrung und Kompetenz Data Elektronik... seit über 35 Jahren kompetenter Anbieter von Identifikationssysteme, Druckersysteme, mobiler Datenerfassung, ERP/ WWS Systemintegration,... im Bereich Logistiklösungen

Mehr

Lobster_scm. Integrierte SupplyChain-Lösung für die Logistik

Lobster_scm. Integrierte SupplyChain-Lösung für die Logistik Lobster_scm Integrierte SupplyChain-Lösung für die Logistik Lobster_scm die integrierte SupplyChain-Lösung für die Logistik In einer globalisierten Welt konzentrieren sich Unternehmen wieder verstärkt

Mehr

Einführung BI und Logistik werden zu Logistics Intelligence

Einführung BI und Logistik werden zu Logistics Intelligence Beratung Software Lösungen Logistics Intelligence Mit Logistik-Kennzahlen zum Erfolg DOAG Logistik & SCM 2009 12. Mai 2009 Gisela Potthoff Michael Baranowski Inhalt Einführung BI und Logistik werden zu

Mehr

MOBILE APPS. GaVI. Barcode Applikationen

MOBILE APPS. GaVI. Barcode Applikationen Unterstützung der Pflegeprozesse im Configuration Management durch Barcodegestützte Verfahren auf mobilen Geräten VORAUSSETZUNGEN MOBILES GERÄT» Android 2.3 oder höher» Kamera mit Barcode Lesefunktion

Mehr

MEYRA: Scanner-gestützter Workflow in der Produktion

MEYRA: Scanner-gestützter Workflow in der Produktion MEYRA: Scanner-gestützter Workflow in der Produktion Innovation Bielefeld http://www.perfact.de Mach1 4x4 Gespräche 2007 Logistik-System Übersicht 1 Vorstellung MEYRA-ORTOPEDIA 2 Logistik-System Motivation

Mehr

Wege- und Routenoptimierung in der Lagerlogistik unter SAP

Wege- und Routenoptimierung in der Lagerlogistik unter SAP Wege- und Routenoptimierung in der Lagerlogistik unter SAP ERP-integrierte Automatisierung innerbetrieblicher Transporte José da Silva, Leiter IT-Logistik Systeme ICS International AG, Identcode Systeme

Mehr

- BDE - MDE - Barcode - Transponder - Sensoren -

- BDE - MDE - Barcode - Transponder - Sensoren - Mobile Datenerfassung - WinCeMobileData Ob Lager, Inventur, Bestellungen uvam - unser Softwarepaket WIN CE MOBILE DATA bietet Ihnen passende Lösungen für fast alle Aufgaben der mobilen Datenerfassung.

Mehr

Produktinformation. Beschreibung. CLICK Reply SCE (Supply Chain Execution) System

Produktinformation. Beschreibung. CLICK Reply SCE (Supply Chain Execution) System Produktinformation Beschreibung CLICK Reply SCE (Supply Chain Execution) System Das CLICK Reply SCE System bietet dem Kunden eine ganzheitliche Optimierung des Lagermanagements. Es vereinfacht die innerbetriebliche

Mehr

Etiscan AxConnect.net

Etiscan AxConnect.net Etiscan AxConnect.net ermöglicht die Anbindung mobiler Daten-Erfassungsgeräte (für Barcode und/ oder RFID) per Funk oder per Übertragungsstation (die so genannte Batch-Variante) an MS Dynamics AX (ehemals

Mehr

ERFOLGREICHE PROZESSOPTIMIERUNG MIT ERP SYSTEM TRADECONTROL. Dr. Walter Huemer

ERFOLGREICHE PROZESSOPTIMIERUNG MIT ERP SYSTEM TRADECONTROL. Dr. Walter Huemer ERFOLGREICHE PROZESSOPTIMIERUNG MIT ERP SYSTEM TRADECONTROL Dr. Walter Huemer Geschäftsbereiche ERP-Software für Handelsunternehmen Hardware Reseller und IT-Infrastrukturlösungen 2 Kennzahlen PCS Gründung:

Mehr

1. Fachboden manuell 3 bis 7 m Mann zur Ware. 2. Fachboden mit Kommissioniergerät 3 bis 5 m Mann zu Ware. 3. Durchlaufregal 2,2 m Mann zur Ware

1. Fachboden manuell 3 bis 7 m Mann zur Ware. 2. Fachboden mit Kommissioniergerät 3 bis 5 m Mann zu Ware. 3. Durchlaufregal 2,2 m Mann zur Ware Mögliche Kleinteilelagersysteme 1. Fachboden manuell 3 bis 7 m Mann zur Ware 2. Fachboden mit Kommissioniergerät 3 bis 5 m Mann zu Ware 3. Durchlaufregal 2,2 m Mann zur Ware 4. Regalbedienungsgeräte 7

Mehr

Mobile Business Mobiles Lagermanagement oxando GmbH

Mobile Business Mobiles Lagermanagement oxando GmbH Mobile Business Mobiles Lagermanagement oxando GmbH 2010 oxando GmbH, Mobiles Lagermanagement 1 Mobiles Lagermanagement Übersicht Unterstützte Geschäftsprozesse und Funktionen Wareneingänge erfassen Warenausgänge

Mehr

Logistiker EFZ. Personalien Bewerber 104903 Geburtsjahr 1995 8200 Schaffhausen Mobilität

Logistiker EFZ. Personalien Bewerber 104903 Geburtsjahr 1995 8200 Schaffhausen Mobilität Logistiker EFZ Bewerber 104903 Geburtsjahr 1995 8200 Schaffhausen Logistiker/in EFZ Im Bereich Lager sind Logistiker/innen EFZ für die fachgerechte Bewirtschaftung von Waren zuständig. Sie nehmen angelieferte

Mehr

SyMobile Editionen in der Übersicht

SyMobile Editionen in der Übersicht Funktionsumfang der SyMobile Editionen im Überblick: Kategorie: Ausgangsbelege Anzeige der Ausgangsbelege (Angebot Interessent, Angebot Kunde, Auftrag, Packzettel, Lieferschein, Teilrechnung, Rechnung,

Mehr

Projektbericht mobile SAP-Anwendungen OSC Open Systems Consulting

Projektbericht mobile SAP-Anwendungen OSC Open Systems Consulting Projektbericht mobile SAP-Anwendungen OSC Open Systems Consulting Alexander Stuth Hamburg, 06.09.2012 Agenda Anforderungen Lösungen von SAP Projektbericht RF-Transaktionen MSB DIE Alternative OSC 2010

Mehr

plus Module und Funktionen für Erzeuger- und Absatzorganisationen, Vermarkter und Genossenschaften

plus Module und Funktionen für Erzeuger- und Absatzorganisationen, Vermarkter und Genossenschaften plus Module und Funktionen für Erzeuger- und Absatzorganisationen, Vermarkter und Genossenschaften Branchen-Software passend für Ihren Betrieb FRESHfin plus bietet Erzeuger- und Absatzorganisationen, Vermarktern

Mehr

Supply Chain Management

Supply Chain Management Supply Chain Management Dr. Oliver Gründel AGKAMED GmbH 13.11.2014, 37. Deutscher Krankenhaustag, MEDICA Agenda Beschaffungsmarkt Supply Chain Management Werkzeuge des Supply Chain Management Fazit _ 2

Mehr

Aufbau eines Telematiksystems

Aufbau eines Telematiksystems Aufbau eines Telematiksystems Disponent GPS GPRS VPN Telekommunikationsprovider Grundfunktion 1 : Ortung der Fahrzeuge Grundfunktion 2 : Datenaustausch Auftrag Quittungen Status Und was macht man nun aus

Mehr

Mobilisieren Sie Ihr Business.

Mobilisieren Sie Ihr Business. Mobilisieren Sie Ihr Business. PRODUKTBESCHREIBUNG ENGAGE mobile solutions ENGAGE mobilisiert Ihr Business Mit der ENGAGE mobile solutions Produktreihe bieten wir Ihnen Lösungen an, mit denen Sie Ihre

Mehr

happyscan - Das MDE wird neu definiert Präsentation ipod ist ein eingetragenes Warenzeichen der Apple Inc Cupertino/USA

happyscan - Das MDE wird neu definiert Präsentation ipod ist ein eingetragenes Warenzeichen der Apple Inc Cupertino/USA happyscan - Das MDE wird neu definiert Präsentation ipod ist ein eingetragenes Warenzeichen der Apple Inc Cupertino/USA die vision Die Entwicklung eines MDE, welches: - sehr einfach zu bedienen ist - sich

Mehr

Sprachgestütztes Arbeiten in der Intra-und Produktionslogistik

Sprachgestütztes Arbeiten in der Intra-und Produktionslogistik Sprachgestütztes Arbeiten in der Intra-und Produktionslogistik April 2013 Dirk Becker, Business Development Manager Run a better business with Vocollect TM Agenda Vocollect Überblick Grundlagen Spracherkennung

Mehr

IT-Einsatz bei Hellmann Worldwide Logistics Digitalisierung

IT-Einsatz bei Hellmann Worldwide Logistics Digitalisierung IT-Einsatz bei Hellmann Worldwide Logistics Digitalisierung Inhalt Neue Arbeitswelten Speicher III Neubau Neunkirchen Neue Dispo Osnabrück Digitalisierung: 1. Kundenindividualisierung 2. Sicherheit und

Mehr

Erfolgreich Logistik mit RFID und AutoID Aachen, 01.07.2010 Kurzdarstellung Kurzdarstellung RFID Lösungen L für f r industrielle Anwendungen Übersicht - Portfolio, Aktivitäten ten & Projekte stonegarden

Mehr

Einleitung. SIS Lager Handout

Einleitung. SIS Lager Handout Einleitung SIS Lager steht für unsere Lagersoftware. Ihre Kernfunktionalität umfasst die Verwaltung aller Warenbewegungen in einem Lager; jeweils abstellend auf die an Kunden, Artikeln, Lagerplätzen oder

Mehr

IAS Mobile Datenerfassung zur Sage Office Line

IAS Mobile Datenerfassung zur Sage Office Line INNOVATIONSPREIS-IT BEST OF 2014 MOBILE Mehr Effizienz für Ihr Lager! IAS Mobile Datenerfassung zur Sage Office Line Implementierung an nur einem Tag! Mobile Datenerfassung für Lager und Produktion! Die

Mehr

Das Portfolio von GS1

Das Portfolio von GS1 Track and Trace JA - aber standardisiert GS1 der Standard zum Erfolg Alexander Peterlik GS1 auf einen Blick GS1 ist eine Notfor-Profit Organisation die Standards für die Identifikation von Waren und Dienstleistungen

Mehr

Retourenabwicklung. www.nexmart.net. Copyright 2010 nexmart GmbH & Co. KG All rights reserved

Retourenabwicklung. www.nexmart.net. Copyright 2010 nexmart GmbH & Co. KG All rights reserved www.nexmart.net : Lieferprozess Kunde meldet Bedarf Anfahrt Kunde mit LKW Kunde nennt konkreten Bedarf vor Ort 1. Lieferung Kunde übergibt leere Gasflaschen 2. Retoure ggf. Kauf Depotmarke(n) 3. Abgleich

Mehr

PRODUKTINFORMATION INFORMATION. wps Lagerverwaltung für den kleinen Geldbeutel. Mobil & bequem zu erreichen- scannen und zur Webseite gelangen!

PRODUKTINFORMATION INFORMATION. wps Lagerverwaltung für den kleinen Geldbeutel. Mobil & bequem zu erreichen- scannen und zur Webseite gelangen! Mobil & bequem zu PRODUKT INFORMATION wps Lagerverwaltung für den kleinen Geldbeutel wps Standardsoftware Einfache und kundenfreundliche Projektabwicklung Wareneingang bis Warenausgang Von einfachsten

Mehr

DSA-08-001B_INTRALOGISTIK 12.02.2008 7:13 Uhr Seite 1. Driverless Solutions for your Success. Intralogistics. Referenz von Kompetenz

DSA-08-001B_INTRALOGISTIK 12.02.2008 7:13 Uhr Seite 1. Driverless Solutions for your Success. Intralogistics. Referenz von Kompetenz DSA-08-001B_INTRALOGISTIK 12.02.2008 7:13 Uhr Seite 1 Intralogistics Referenz von Kompetenz DSA-08-001B_INTRALOGISTIK 12.02.2008 7:13 Uhr Seite 2 Teil einer effizienten Produktion Maßgeschneiderte Lösungen

Mehr

WAREHOUSE MANAGEMENT SYSTEM

WAREHOUSE MANAGEMENT SYSTEM WAREHOUSE MANAGEMENT SYSTEM Warenlager-Navigation mit innovativem Lagerverwaltungssystem. Auftragsabwicklung Einlastung Steuerung Verfügbarkeitsprüfung Warenreservierung Kommissionierung Kommissionierstrategien

Mehr

Praxis-Report LFS 400. Getränkelogistiker Trinks setzt neuen Standard für die Getränkebranche LFS 400. Software-Systeme für Warehouse-Logistik

Praxis-Report LFS 400. Getränkelogistiker Trinks setzt neuen Standard für die Getränkebranche LFS 400. Software-Systeme für Warehouse-Logistik Praxis-Report LFS 400 Getränkelogistiker Trinks setzt neuen Standard für die Getränkebranche LFS 400 Software-Systeme für Warehouse-Logistik E+P setzt neuen Warehouse-Standard für die Getränkeindustrie

Mehr

Still bereitet RFID-Zukunft vor

Still bereitet RFID-Zukunft vor Wichtiger Anteil am Forschungsprojekt IdentProLog Still bereitet RFID-Zukunft vor Der Radio Frequency Identification, kurz als RFID bezeichnet, prognostizieren Fachleute innerhalb der Logistik eine große

Mehr

Arcavis Scan Sync Baldegger+Sortec AG

Arcavis Scan Sync Baldegger+Sortec AG Arcavis Scan Sync Baldegger+Sortec AG Inhalt 1.0 Arcavis Scan Sync - Allgemein... 3 1.1 Allgemein... 3 2.0 Arcavis Scan Sync Bestellung... 4 2.1 Neue Bestellung... 4 2.2 Bestellung speichern... 6 3.0 Arcavis

Mehr

Effiziente Lagerlogistik. Zuverlässigkeit in der Teile- und Materialbereitstellung. Ein Unternehmen der

Effiziente Lagerlogistik. Zuverlässigkeit in der Teile- und Materialbereitstellung. Ein Unternehmen der 17 Effiziente Lagerlogistik. Zuverlässigkeit in der Teile- und Materialbereitstellung. Ein Unternehmen der 3 Inhaltsverzeichnis 5 Die Marke Schäflein Logistics 7 Lösungen 9 Beschaffungs- und Distributionslogistik

Mehr

Der Weg in der Logistik: Vom Scanner zum Smartphone. 2 Praxisbeispiele

Der Weg in der Logistik: Vom Scanner zum Smartphone. 2 Praxisbeispiele Der Weg in der Logistik: Vom Scanner zum Smartphone 2 Praxisbeispiele Bekannte Referenzen Transport & Logistik DB Schenker (www.dbschenker.com) multimodale Transporte (im Jahr 2007 hat CSD den DB Schenker

Mehr

WAREHOUSE OPERATING SYSTEM

WAREHOUSE OPERATING SYSTEM 1 WAREHOUSE OPERATING SYSTEM WAREHOUSE OPERATING SYSTEM Gute Gründe, sich für das KDL WOS zu entscheiden. Erfahrung, Beratung, Strategie KDL verfügt über langjährige Erfahrung sowohl in der Entwicklung

Mehr

Scan2Lead State-of-the-art Lead Tracking bei der Messe Düsseldorf

Scan2Lead State-of-the-art Lead Tracking bei der Messe Düsseldorf Scan2Lead State-of-the-art Lead Tracking bei der Messe Düsseldorf Für das Lead Tracking kann der Aussteller aus drei verschiedenen Optionen wählen, die alle perfekt zusammenspielen Mit den verschiedenen

Mehr

Versand- und TransportmanagementPlattform. für KEP, Stückgut, Haustarife, See- und Luftfrachttransporte. Lösung für:

Versand- und TransportmanagementPlattform. für KEP, Stückgut, Haustarife, See- und Luftfrachttransporte. Lösung für: Versand- und TransportmanagementPlattform für KEP, Stückgut, Haustarife, See- und Luftfrachttransporte Lösung für: Über ShipitSmarter ShipitSmarter ist ein mittelständischer Softwareanbieter mit einer

Mehr

Cloud Landwirtschaftssoftware & Mobile APPs. Zeiterfassung & Leistungserfassung Erntehelferverwaltung midcom GmbH - Cloud Landwirtschaftssoftware

Cloud Landwirtschaftssoftware & Mobile APPs. Zeiterfassung & Leistungserfassung Erntehelferverwaltung midcom GmbH - Cloud Landwirtschaftssoftware Cloud Landwirtschaftssoftware & Mobile APPs Zeiterfassung & Leistungserfassung Erntehelferverwaltung midcom GmbH - Cloud Landwirtschaftssoftware 22 Softwaremodule in der Cloud CRM, ERP, ASM, BDE, e-shop,

Mehr

SAP Extended Warehouse Management

SAP Extended Warehouse Management Die Leidenschaft zur Perfektion SAP Extended Warehouse Management Die SAP-WM-Lösung der nächsten Generation Agenda 1. Entstehungsgeschichte 2. Integration von ERP und EWM 3. Systemdemo 4. Neuerungen des

Mehr

WILLKOMMEN. in der HELLMANN Kontrakt- Logistik- Welt - 2014 -

WILLKOMMEN. in der HELLMANN Kontrakt- Logistik- Welt - 2014 - WILLKOMMEN in der HELLMANN Kontrakt- Logistik- Welt - 2014 - WAS SIE ERWARTET Kontraktlogistik bei Hellmann Geschichte Werte Leistungsspektrum Standorte GESCHICHTE In 4. Generation Inhabergeführt 1871

Mehr

Feuerwerk der Innovationen

Feuerwerk der Innovationen LogiMAT 2014: GOD BM in Halle 5 auf Stand 470 Feuerwerk der Innovationen Zum 30-jährigen Firmenjubiläum zündet das Systemhaus GOD BM auf der LogiMAT 2014 ein Feuerwerk aus innovativen Produkten und Lösungen

Mehr

Be- und Entladeprozesse optimieren Ladebrücken mit integrierter RFID-Technik

Be- und Entladeprozesse optimieren Ladebrücken mit integrierter RFID-Technik Bild 1: Die in der Ladebrücke integrierten RFID-Antennen erfassen die Ware zuverlässiger als herkömmliche Lösungen und übertragen die Daten automatisch in das Warenwirtschaftssystem. Stimmen die Daten

Mehr

Hardpark Fürth und CarryPick eine ideale Verbindung. Hardpark, Siemensstraße 3, 90766 Fürth Seite 1

Hardpark Fürth und CarryPick eine ideale Verbindung. Hardpark, Siemensstraße 3, 90766 Fürth Seite 1 Hardpark Fürth und CarryPick eine ideale Verbindung Hardpark, Siemensstraße 3, 90766 Fürth Seite 1 Standortinformationen Zentral in der Metropolregion Nürnberg 21.000 m² Lager-, Produktions-, Büro und

Mehr

Praxis-Report LFS 400

Praxis-Report LFS 400 Praxis-Report LFS 400 Erfolgreich im Dauereinsatz: Wessels + Müller AG lagert mit LFS 400 Software-Systeme für Warehouse-Logistik 80.000 Artikel, 3 Standorte, 1 Lagerführungssystem: LFS 400 Der freie Autoteilehändler

Mehr

GS1 Standards, Wertschöpfung & Co. Ein Nummernsystem Ein Standard Eine Lösung. Martin Hampel, GS1 Germany GmbH

GS1 Standards, Wertschöpfung & Co. Ein Nummernsystem Ein Standard Eine Lösung. Martin Hampel, GS1 Germany GmbH GS Standards, Wertschöpfung & Co. Ein Nummernsystem Ein Standard Eine Lösung Martin Hampel, GS Germany GmbH Mit bieten wir den Schlüssel in die Welt einer optimierten Wertschöpfungskette! GLN / GTIN EIN

Mehr

Automatische Identifizierungstechnik im Supply Chain Management

Automatische Identifizierungstechnik im Supply Chain Management AIT_im_SCM_20020925.ppt! Seite 1! 18.09.02! www.bgs-ag.de! BGS Systemplanung AG 2002 Automatische Identifizierungstechnik im Supply Chain Management 25. / 26. September 2002 Thomas Schulz BGS Systemplanung

Mehr

Software für Hersteller von. Wellpappe Vollpappe Papierprodukten

Software für Hersteller von. Wellpappe Vollpappe Papierprodukten Software für Hersteller von Wellpappe Vollpappe Papierprodukten Verständlich, dass sich immer mehr Unternehmen der Kartonagen- und Verpackungsindustrie für die PACKSOFT Branchensoftware entscheiden. Seit

Mehr

Mit dem Scanner telefonieren

Mit dem Scanner telefonieren Seite 1 Mobile Datenerfassung: Mit dem Scanner telefonieren Einen praktischen Zusatznutzen bietet ACD mit seinem bewährten Handterminal M250, indem über ein integriertes UMTS/GPRS-Modul ganz normale Telefongespräche

Mehr

Materialfluss Management System. Für komplexe Anforderungen bestens geeignet. MMS

Materialfluss Management System. Für komplexe Anforderungen bestens geeignet. MMS @ Materialfluss Management System. Für komplexe Anforderungen bestens geeignet. MMS 2 MMS TECHNISCHE DATEN. STILL Materialfluss Management System. Das STILL Materialfluss Management System (MMS) ist ein

Mehr

Lagerlösungen. Softwaremodule für die Realisierung umfangreicher Lösungen in der Intralogistik

Lagerlösungen. Softwaremodule für die Realisierung umfangreicher Lösungen in der Intralogistik Lagerlösungen Softwaremodule für die Realisierung umfangreicher Lösungen in der Intralogistik Einleitung Möglichkeiten d. Dateneingabe: Magnetstreifen Optische Klarschrift (OCR) Bilderkennung HF-Identifizierung

Mehr

CKL Document Capture

CKL Document Capture CKL Document Capture für Microsoft Dynamics NAV Von 0 auf 100 beschleunigen Sie die Belegerfassung und -verarbeitung Software, die sich rechnet. Document Capture im Überblick Belegerkennung, elektronische

Mehr

Tracking & Tracing von Mehrwegbehältern auf der Basis von Image Codes

Tracking & Tracing von Mehrwegbehältern auf der Basis von Image Codes Intelligente Transportverpackung Tracking & Tracing von Mehrwegbehältern auf der Basis von Image Codes Wolfgang Orgeldinger Mitglied des Vorstandes Chief Operating Officer Ifco Systems N.V. Überblick Ifco

Mehr

Unternehmen Dienstleistungen und Produkte Kunden und Anwendungen

Unternehmen Dienstleistungen und Produkte Kunden und Anwendungen Unternehmen Dienstleistungen und Produkte Kunden und 1 Firmensitz Unternehmen Hauptsitz 5020 Salzburg Jakob-Haringer-Str. 3 Niederlassung 2345 Brunn am Gebirge Europaring F08 301 Email: Homepage: office@bsr.at

Mehr

Optimierung von Staplerprozessen durch Echtzeitortung

Optimierung von Staplerprozessen durch Echtzeitortung LogiMat 2010 Optimierung von Staplerprozessen durch Echtzeitortung Korbinian Sapper Leiter Vertrieb & Marketing Indyon GmbH INDYON digital information in things Eigentümer / Geschäftsführung Hermann Feigl

Mehr

L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r. Die Details kennen heißt das Ganze sehen.

L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r. Die Details kennen heißt das Ganze sehen. L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r Beratung Konzeption Realisierung Schulung Service PROBAS-Softwaremodule Die Details kennen heißt das Ganze sehen. Flexibilität

Mehr

midcom Mobile Betriebsdatenerfassung (BDE)

midcom Mobile Betriebsdatenerfassung (BDE) midcom Mobile Betriebsdatenerfassung (BDE) zur Prozessoptimierung Ihre Vorteile auf einen Blick Papierloser Stundenzettel Ohne Fehler und Zeitverzögerung Immer aktueller Arbeitsstatus Langfristige Kostentransparenz

Mehr

Prozesse der Intralogistik und die Umsetzung mit Etiscan NAV Connect. Wir erfassen was Sie brauchen

Prozesse der Intralogistik und die Umsetzung mit Etiscan NAV Connect. Wir erfassen was Sie brauchen Prozesse der Intralogistik und die Umsetzung mit Etiscan NAV Connect Wir erfassen was Sie brauchen Gliederung Überblick Definition Wareneingang Einlagern aus Wareneingang Umlagerung geplant oder spontan

Mehr

Logistik 4.0: Nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit und Kundenbindung durch digitale Vernetzung

Logistik 4.0: Nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit und Kundenbindung durch digitale Vernetzung PRESSEINFORMATION Logistik 4.0: Nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit und Kundenbindung durch digitale Vernetzung ICS zeigt zur LogiMAT 2014 Innovationen in der Supply Chain zur Prozesskostenoptimierung und

Mehr

Auto-ID Lösung am Beispiel MS Dynamics Nav - Navision Wir erfassen was Sie brauchen

Auto-ID Lösung am Beispiel MS Dynamics Nav - Navision Wir erfassen was Sie brauchen Auto-ID Lösung am Beispiel MS Dynamics Nav - Navision Wir erfassen was Sie brauchen Etiscan NavConnect Weshalb benötigt man eine Schnittstelle? Batch oder Online? Leistungsumfang, g, Voraussetzungen Anwendungen

Mehr

Identifikation mittels Barcode

Identifikation mittels Barcode Identifikation mittels Barcode Jahrestagung der Sektion 1 ADV der DGTI, Hannover 1./2. Feb. 2010 José da Silva, ICS International AG ICS International AG, Identcode Systeme 61267 Neu-Anspach Tel 0 60 81

Mehr