Erschliessung im Webarchiv Schweiz

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erschliessung im Webarchiv Schweiz"

Transkript

1 Erschliessung im Webarchiv Schweiz Workshop Webarchivierung 1 DNB, Frankfurt a.m.,

2 Inhalt Verarbeitungsprozess Formen der Erschliessung Zahlen und Fakten 2

3 Prozess Partnerinstitution Auswahl Anmeldung (Formular) NB Ingest Rechte Harvesting Qualitätssicherung Nachweis in Helveticat NB Archival Storage Kopie aufs Cache NB Access Langzeitspeicherung Volltextindexierung Wayback Nachweis in e-helvetica 3

4 Helveticat Online-Katalog der vollständigen Sammlung der NB Metadatensuche e-helvetica Zugriffssystem auf die digitale Sammlung der NB Volltextsuche 4

5 5

6 6

7 Vollanzeige Metadaten aus dem Formular Kontrolle in Helveticat 7

8 Vollanzeige Eidgenössisches Departement des Innern EDI Metadaten aus Ingest 8

9 9

10 Bestelleinheiten Metadaten aus Ingest 10

11 Bestelleinheiten 11

12 12

13 Such- und Filtermöglichkeiten Direkter Zugriff via URL Volltextsuche Suchfilter Sprache, Jahr Dewey Partnerinstitutionen Spezialsammlungen 13

14 14

15 Kopfaufnahme Metadaten aus Ingest 15

16 16

17 Einheitenbeschreibung Metadaten aus Ingest 17

18 18

19 Zahlen und Fakten (Stand Anfang 2012) Seit in Betrieb 29 Partnerinstitutionen Websites (URLs) angemeldet Versionen von Websites erfolgreich archiviert Titel in Helveticat verzeichnet Versionen von Websites noch in Verarbeitung 188 Versionen von Websites nicht erfolgreich archiviert (rechtliche oder technische Gründe) 5 Eventharvestings 19

20 Zugang zu e-helvetica: https://www.e-helvetica.nb.admin.ch Fragen oder Anregungen: 20

Webarchiv Schweiz. verbindet Kompetenzen, Ressourcen und Websites. Barbara Signori 27. Mai 2013

Webarchiv Schweiz. verbindet Kompetenzen, Ressourcen und Websites. Barbara Signori 27. Mai 2013 Webarchiv Schweiz verbindet Kompetenzen, Ressourcen und Websites 27. Mai 2013 Inhalt Kompetenzen Ressourcen Websites 2 Was ist das Webarchiv Schweiz? eine Sammlung von relevanten Websites mit Bezug zur

Mehr

Tobias Steinke. Webarchivierung als internationale Aufgabe

Tobias Steinke. Webarchivierung als internationale Aufgabe Tobias Steinke Webarchivierung als internationale Aufgabe 1 9 Webarchivierung als internationale Aufgabe 25. Juni 2015 Inhaltsverzeichnis 1. Das Web als internationales Medium 2. Webarchive weltweit 3.

Mehr

Webarchiv Schweiz. Glossar

Webarchiv Schweiz. Glossar Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Kultur BAK Schweizerische Nationalbibliothek NB Webarchiv Schweiz Eine gemeinsame Sammlung von landeskundlich relevanten Websites der Schweizer

Mehr

Empfehlungen für die Anlieferung von elektronischen Verlagspublikationen an die Schweizerische Nationalbibliothek für die Langzeitarchivierung

Empfehlungen für die Anlieferung von elektronischen Verlagspublikationen an die Schweizerische Nationalbibliothek für die Langzeitarchivierung Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Kultur BAK Schweizerische Nationalbibliothek NB Empfehlungen für die Anlieferung von elektronischen spublikationen an die Schweizerische Nationalbibliothek

Mehr

Webarchivierung an der Französischen Nationalbibliothek

Webarchivierung an der Französischen Nationalbibliothek Webarchivierung an der Französischen Nationalbibliothek Bert Wendland Bibliothèque nationale de France bert.wendland@bnf.fr Wer ich bin / wer wir sind > Bert Wendland > crawl engineer in der IT-Abteilung

Mehr

Paradigmenwechsel in der Erschließung. 1 Renate Behrens RDA Projekt AIBM-Tagung Nürnberg 26. September 2014

Paradigmenwechsel in der Erschließung. 1 Renate Behrens RDA Projekt AIBM-Tagung Nürnberg 26. September 2014 Paradigmenwechsel in der Erschließung 1 Renate Behrens RDA Projekt AIBM-Tagung Nürnberg 26. September 2014 Umstieg auf ein internationales Regelwerk Stand der Arbeiten Ausblick September 2014 2 Renate

Mehr

Herstellung eines SIP Einsatz Package Handler

Herstellung eines SIP Einsatz Package Handler Herstellung eines SIP Einsatz Package Handler Marguérite Bos VSA Zyklus 2014 3/10/2014 Digitale Archivierung und Regelwerke zum Umgang mit digitalen Dokumenten Übersicht Grundlagen Wie sieht das SIP aus?

Mehr

Einführung von Rosetta an der Bayerischen. Basis für Langzeitarchivierungs- Dr. Astrid Schoger Bayerische Staatsbibliothek nestor-praktikertag 2013

Einführung von Rosetta an der Bayerischen. Basis für Langzeitarchivierungs- Dr. Astrid Schoger Bayerische Staatsbibliothek nestor-praktikertag 2013 Die kooperative Einführung von Rosetta an der Bayerischen Staatsbibliothek als Basis für Langzeitarchivierungs- services Dr. Astrid Schoger Bayerische Staatsbibliothek nestor-praktikertag 2013 Agenda Langzeitarchivierung

Mehr

Datenbank-Infosystem (DBIS)

Datenbank-Infosystem (DBIS) Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha Datenbank-Infosystem (DBIS) Inhaltsverzeichnis 1. DBIS... 2 2. Inhalt... 2 3. Zugang... 3 4. Bildschirmaufbau... 4 5. Suche... 5 6. SFX Linkservice der

Mehr

Elektronisches Pflichtstück und Langzeitarchivierung

Elektronisches Pflichtstück und Langzeitarchivierung Elektronisches Pflichtstück und Langzeitarchivierung am Beispiel von Silke Schomburg, Elmar Schackmann Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW (HBZ) Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz Rheinische

Mehr

Vom Piloten in den Produktivbetrieb Das Digitale Archiv des Bundesarchivs - Karsten Huth / Kathrin Schroeder. K. Huth / K. Schroeder 22.04.

Vom Piloten in den Produktivbetrieb Das Digitale Archiv des Bundesarchivs - Karsten Huth / Kathrin Schroeder. K. Huth / K. Schroeder 22.04. Vom Piloten in den Produktivbetrieb Das Digitale Archiv des s - Karsten Huth / Kathrin Schroeder 22.04.2008 1 Ausgangssituation / Herausforderungen Gesetzl. Grund- lage BArchG Behörde: VBS/DMS DOMEA SER

Mehr

Digitale Langzeitarchivierung im Stadtarchiv Baden. Dr. Tobias Wildi t.wildi@docuteam.ch

Digitale Langzeitarchivierung im Stadtarchiv Baden. Dr. Tobias Wildi t.wildi@docuteam.ch Digitale Langzeitarchivierung im Stadtarchiv Baden Dr. Tobias Wildi t.wildi@docuteam.ch Docuteam unterstützt Organisationen ohne eigenes Archivpersonal in Aktenführung und Archivierung (elektronisch und

Mehr

Austrian Books Online

Austrian Books Online Google als Partner schätzen lernen Austrian Books Online Max Kaiser Leiter Forschung & Entwicklung Österreichische Nationalbibliothek Publisher s Forum, Berlin 2. 3. Mai 2011 Digitalisierung des gesamten

Mehr

Elisabeth Niggemann und Tobias Steinke. Langzeitverfügbarkeit: Technische Herausforderung und Kooperation

Elisabeth Niggemann und Tobias Steinke. Langzeitverfügbarkeit: Technische Herausforderung und Kooperation Elisabeth Niggemann und Tobias Steinke Langzeitverfügbarkeit: Technische Herausforderung und Kooperation 1 10 Sektion 4 Paderborn Langzeitverfügbarkeit 14.10.2015 Rahmenbedingungen (1) Gesetz über die

Mehr

Informationskompetenz (Elektronisches Buch)

Informationskompetenz (Elektronisches Buch) Informationskompetenz (Elektronisches Buch) Lehrveranstaltung der der Technischen Universität München Das Elektronische Buch (ebook) An der der TUM: Steht der Text eines ebooks online zur Verfügung. Es

Mehr

Digitalisierung und Dokumentenserver/Open Access. Digitalisierung in der Landesbibliothek

Digitalisierung und Dokumentenserver/Open Access. Digitalisierung in der Landesbibliothek Digitalisierung und Dokumentenserver/Open Access Digitalisierung in der Landesbibliothek 18.05.2006 Warum digitalisieren? Verbesserter Informationszugriff Bekanntheit der SLB-Bestände steigern Sicherung

Mehr

Sabine Häußermann Universitätsbibliothek Heidelberg 95. Deutscher Bibliothekartag Dresden, 21. März 2006

Sabine Häußermann Universitätsbibliothek Heidelberg 95. Deutscher Bibliothekartag Dresden, 21. März 2006 Sabine Häußermann Universitätsbibliothek Heidelberg 95. Deutscher Bibliothekartag Dresden, 21. März 2006 arthistoricum.net Die Virtuelle Fachbibliothek Kunstgeschichte Ziel: Aufbau eines zentralen kunsthistorischen

Mehr

CatalogPlus das neue Rechercheportal der Bibliothek der TU Wien. Kontakt: CatalogPlus-Team@ub.tuwien.ac.at

CatalogPlus das neue Rechercheportal der Bibliothek der TU Wien. Kontakt: CatalogPlus-Team@ub.tuwien.ac.at CatalogPlus das neue Rechercheportal der Bibliothek der TU Wien Kontakt: CatalogPlus-Team@ub.tuwien.ac.at Was enthält CatalogPlus? Früher: Bibliothekssystem Aleph (Bücher, Zeitschriften etc. ) Suche im

Mehr

Culturegraph. Plattform für Wissensvernetzung. Daniel Schäfer, Jürgen Kett

Culturegraph. Plattform für Wissensvernetzung. Daniel Schäfer, Jürgen Kett Culturegraph Plattform für Wissensvernetzung Daniel Schäfer, Jürgen Kett Open Data Linked Open Data Closed Data Closed Data Linked Open Data Closed Data Linked Open Data Linked Open Data Closed Data Linked

Mehr

Recherchemöglichkeiten

Recherchemöglichkeiten Recherchemöglichkeiten im Bibliotheksbestand der DHBW Heidenheim www.dhbw-heidenheim.de Inhalt -Online-Katalog... Seite 3 -Datenbanken.. Seite 12 -Summon.. Seite 14 -Zugriff auf ebooks, ejournals und Datenbanken.....

Mehr

Digitale Langzeitarchivierung im Bibliotheksverbund Bayern mit Rosetta. Dr. Markus Brantl Matthias Groß

Digitale Langzeitarchivierung im Bibliotheksverbund Bayern mit Rosetta. Dr. Markus Brantl Matthias Groß Digitale Langzeitarchivierung im Bibliotheksverbund Bayern mit Rosetta Dr. Markus Brantl Matthias Groß Agenda 3D in der Langzeitarchivierung: Definition, Datenmenge, Defekte Rosetta-Projekt in Bayern Systemarchitektur

Mehr

Kooperation & Nachnutzung der kopal- Lösung. Frank Klaproth

Kooperation & Nachnutzung der kopal- Lösung. Frank Klaproth Kooperation & Nachnutzung der kopal- Lösung 1 Frank Klaproth Kooperation & Nachnutzung der kopal-lösung Die kopal Servicebereiche Das kopal Mandatenmodell Kostenfaktoren LZA kooperativer Ansatz kopal für

Mehr

Dokumentenserver: Praxisfragen

Dokumentenserver: Praxisfragen Dokumentenserver: Praxisfragen Workshop in Bern, 18. Mai 2006 Dr. Matthias Töwe Gliederung Situation in der Schweiz Offene Fragen zum Betrieb Lokale Server vs. zentrale Dienste (z.b. RERO DOC) Sind die

Mehr

digitale Langzeitarchivierung mit scopeoais 2.0 13.03.2013 scope solutions ag

digitale Langzeitarchivierung mit scopeoais 2.0 13.03.2013 scope solutions ag digitale Langzeitarchivierung mit scopeoais 2.0 13.03.2013 13.08.2013 Déjà vu 1992 Zitat M.L. (Name dem Präsentierenden bekannt): «Linux wird sich niemals durchsetzen. Wir setzen konsequent auf Windows

Mehr

Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen -

Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen - HOCHSCHULE KARLSRUHE TECHNIK UND WIRTSCHAFT FAKULTÄT FÜR ELEKTRO- UND INFOMRATIONSTECHNIK Studiengang Energie- und Automatisierungstechnik Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen

Mehr

Machbarkeitsstudie zum digitalen Lesesaal: Ein gemeinsamer Ansatz der Staatsarchive Basel-Stadt und St.Gallen

Machbarkeitsstudie zum digitalen Lesesaal: Ein gemeinsamer Ansatz der Staatsarchive Basel-Stadt und St.Gallen Machbarkeitsstudie zum digitalen Lesesaal: Ein gemeinsamer Ansatz der e Basel-Stadt und St.Gallen 18. Tagung des Arbeitskreises Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen 12. März 2014 Weimar Lambert

Mehr

OAIS Das Open Archival Information System - Ein Referenzmodell zur Organisation und Abwicklung der Archivierung digitaler Unterlagen

OAIS Das Open Archival Information System - Ein Referenzmodell zur Organisation und Abwicklung der Archivierung digitaler Unterlagen OAIS Das Open Archival Information System - Ein Referenzmodell zur Organisation und Abwicklung der Archivierung digitaler Unterlagen Universität zu Köln Institut für Historisch-Kulturwissenschaftliche

Mehr

Veröffentlichung einer Dissertation / Habilitation auf dem Dokumentenserver. (http://rosdok.uni-rostock.de)

Veröffentlichung einer Dissertation / Habilitation auf dem Dokumentenserver. (http://rosdok.uni-rostock.de) Veröffentlichung einer Dissertation / Habilitation auf dem Dokumentenserver (http://rosdok.uni-rostock.de) der Digitalen Bibliothek der Universität Rostock (Version 0.4) Vorwort Mit dem Dokumentenserver

Mehr

Bedienungsanleitung IWI-Social

Bedienungsanleitung IWI-Social Bedienungsanleitung IWI-Social IWI-Social einrichten... 1 Account mit Twitter verbinden... 1 Account mit Facebook verbinden... 2 Content via RSS-Feed importieren... 4 Content erstellen... 5 Content auf

Mehr

Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen -

Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen - HOCHSCHULE KARLSRUHE TECHNIK UND WIRTSCHAFT FAKULTÄT FÜR ELEKTRO- UND INFOMRATIONSTECHNIK Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen - Die Mitarbeiter und Professoren der Fakultät

Mehr

Viel Erfolg! Studielink Wie melde ich mich richtig an? Stand März 2013

Viel Erfolg! Studielink Wie melde ich mich richtig an? Stand März 2013 Studielink Wie melde ich mich richtig an? Stand März 2013 In diesem Formular findest du eine genaue Anleitung für eine Anmeldung bei Studielink. Wenn du alle Schritte genau befolgst, sollte die Anmeldung

Mehr

Aufbau einer Infrastruktur für die digitale Archivierung im Staatsarchiv Basel-Stadt

Aufbau einer Infrastruktur für die digitale Archivierung im Staatsarchiv Basel-Stadt Digitale Archivierung im Basel-Stadt 2. März 2010 Aufbau einer Infrastruktur für die digitale Archivierung im Basel-Stadt Werkstattbericht - 14. Tagung des AK AUdS, 2010 Lambert Kansy AKAUdS 2010 1 Digitale

Mehr

TYPO3 Einführung für Redakteure. Astrid Tessmer

TYPO3 Einführung für Redakteure. Astrid Tessmer TYPO3 Einführung für Redakteure Astrid Tessmer Ablauf Aufbau der Website Anlegen und Bearbeiten von Seiten Anlegen und Bearbeiten von Inhaltselementen Inhaltstyp Text, HTML-Area (Rich Text Editor) Inhaltstyp

Mehr

Web@rchiv Österreich Webarchivierung an der Österreichischen Nationalbibliothek

Web@rchiv Österreich Webarchivierung an der Österreichischen Nationalbibliothek Web@rchiv Österreich Webarchivierung an der Österreichischen Nationalbibliothek Michaela Mayr Österreichische Nationalbibliothek michaela.mayr@onb.ac.at www.onb.ac.at TU Wien, VO Digital Preservation,

Mehr

NESTOR Workshop, 16.10.13 in Baden-Baden

NESTOR Workshop, 16.10.13 in Baden-Baden NESTOR Workshop, 16.10.13 in Baden-Baden Dominik Frey HA Information, Dokumentation und Archive des Südwestrundfunks und des Saarländischen Rundfunks dominik.frey@swr.de Agenda Webarchiv Wayback Integration

Mehr

Langzeitarchivierung in Zeiten der Massendigitalisierung: die Verfahren der Bayerische Staatsbibliothek

Langzeitarchivierung in Zeiten der Massendigitalisierung: die Verfahren der Bayerische Staatsbibliothek Langzeitarchivierung in Zeiten der Massendigitalisierung: die Verfahren der Bayerischen Staatsbibliothek Dr. Astrid Schoger Bayerische Staatsbibliothek EDV-Tage Theuern 2012 Agenda Digitalisierung und

Mehr

Der Nachweis von Inhalten im Internet

Der Nachweis von Inhalten im Internet Der Nachweis von Inhalten im Internet Michael Sonntag Institut für Informationsverarbeitung und Mikroprozessortechnik (FIM) Johannes Kepler Universität Linz, Österreich sonntag@fim.uni-linz.ac.at 1 Agenda

Mehr

Angela Ullmann, Parlamentsarchiv des Deutschen Bundestages

Angela Ullmann, Parlamentsarchiv des Deutschen Bundestages Wir gehören zusammen! Archivalien und ihre Repräsentationen Vortrag auf der 18. Tagung des Arbeitskreises Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen am 11. März 2014 in Weimar Angela Ullmann, Parlamentsarchiv

Mehr

Fenster in die digitale Vergangenheit: das Web@rchiv der ÖNB Praktikumsbericht für die Zeit vom 12. bis 26. September 2015 von Anna Kugler

Fenster in die digitale Vergangenheit: das Web@rchiv der ÖNB Praktikumsbericht für die Zeit vom 12. bis 26. September 2015 von Anna Kugler Fenster in die digitale Vergangenheit: das Web@rchiv der ÖNB Praktikumsbericht für die Zeit vom 12. bis 26. September 2015 von Anna Kugler Abbildung 1 : Blick aus dem Bürofenster der Web@archiv-Mitarbeiter_innen

Mehr

Bibliography of Recent Publications on Specialized Communication

Bibliography of Recent Publications on Specialized Communication FACHSPRACHE International Journal of Specialized Communication Bibliography of Recent Publications on Specialized Communication Benutzungsanleitung erstellt von Claudia Kropf und Sabine Ritzinger Version

Mehr

Der Pop-out-Effekt für Ihre digitalen Veröffentlichungen im Informationsdschungel: Eine Initiative von SULB und ZPID zeigt, wie's geht.

Der Pop-out-Effekt für Ihre digitalen Veröffentlichungen im Informationsdschungel: Eine Initiative von SULB und ZPID zeigt, wie's geht. Der Pop-out-Effekt für Ihre digitalen Veröffentlichungen im Informationsdschungel: Eine Initiative von SULB und ZPID zeigt, wie's geht. Ute Wahner, Ulrich Herb, Erich Weichselgartner Zentrum für Psychologische

Mehr

LANGZEITARCHIVIERUNG VON FORSCHUNGSDATEN Dipl.-Inf. Johannes Fricke

LANGZEITARCHIVIERUNG VON FORSCHUNGSDATEN Dipl.-Inf. Johannes Fricke LANGZEITARCHIVIERUNG VON FORSCHUNGSDATEN Dipl.-Inf. Johannes Fricke Im Sonderforschungsbereich 840 von partikulären Nanosystemen zur Mesotechnologie an der Universität Bayreuth 23.06.2014 1 INHALT IN KÜRZE

Mehr

Integrationsstrategie

Integrationsstrategie Integrationsstrategie Medienserver einschließlich z.b. - Fremddatennutzung - Schnittstelle zu DigiBib - MAB2-Dienst - ZDB-Dienst - Datenbereinigungen -ÖB-Daten einschließlich - OAI-Funktionalitäten - Langzeitarchivierung

Mehr

KURZANLEITUNG CLOUD OBJECT STORAGE

KURZANLEITUNG CLOUD OBJECT STORAGE KURZANLEITUNG CLOUD OBJECT STORAGE Version 1.12 01.07.2014 SEITE _ 2 INHALTSVERZEICHNIS 1. Einleitung... Seite 03 2. Anmelden am Cloud&Heat Dashboard... Seite 04 3. Anlegen eines Containers... Seite 05

Mehr

Die elektronische Abgabe von Dissertationen und Diplomarbeiten an der Universität Innsbruck.

Die elektronische Abgabe von Dissertationen und Diplomarbeiten an der Universität Innsbruck. Universität Innsbruck Christoph-Probst-Platz, Innrain 52 6020 Innsbruck http://info.uibk.ac.at p// Die elektronische Abgabe von Dissertationen und Diplomarbeiten an der Universität Innsbruck. Ein Werkstattbericht

Mehr

Zeitschriftenartikel in Datenbanken suchen und bestellen

Zeitschriftenartikel in Datenbanken suchen und bestellen Universitätsbibliothek Bern Zeitschriftenartikel in Datenbanken suchen und bestellen 1. Allgemeine Informationen Die Universitätsbibliothek Bern (UB Bern) bietet ihren Benutzenden verschiedene Arten von

Mehr

Bedienungsanleitung Elektronischer Zertifikatsaustausch

Bedienungsanleitung Elektronischer Zertifikatsaustausch Bedienungsanleitung Elektronischer Zertifikatsaustausch Version 1.2 Inhaltsverzeichnis 1 ZERTIFIKATSAUSTAUSCH... 2 1.1 Ablauf des Austauschs der Zertifikate... 2 1.2 Voraussetzungen... 2 2 DIGITALE ID

Mehr

Digitalisierungsportal Rheinland-Pfalz

Digitalisierungsportal Rheinland-Pfalz Digitalisierungsportal Rheinland-Pfalz Elmar Schackmann Jahresversammlung des VDB-Regionalverbandes Südwest am 25. Aprill 2008 in Speyer dilibri...... ist die digitalisierte Sammlung von landeskundlichen

Mehr

TYPO3-Version 6.2: Die News-Meldungen in der Website

TYPO3-Version 6.2: Die News-Meldungen in der Website TYPO3-Webservice Leibniz Universität IT Services September 2015 TYPO3-Version 6.2: Die News-Meldungen in der Website 1. Die Extension tt_news In den TYPO3-Webauftritten der LUH ist standardmäßig die Extension

Mehr

Web Observatory: Chancen und Probleme bei der Web-Archivierung

Web Observatory: Chancen und Probleme bei der Web-Archivierung Web Observatory: Chancen und Probleme bei der Web-Archivierung Dr. Forschungszentrum L3S Internetlinguistik und Korpusanalyse 2015 1. Mai 2015 06/05/15 1 Das WWW ist fester Bestandteil des täglichen Lebens

Mehr

ARCHIVIERUNG / DIGITALE SIGNATUR

ARCHIVIERUNG / DIGITALE SIGNATUR A B A C U S ARCHIVIERUNG / DIGITALE SIGNATUR ARCHIVIERUNG UND DIGITALE SIGNATUR Digitale Archivierung Lieferanten- und Kundenrechnungen, Auftragsbestätigungen, Bestellungen, Korrespondenz und viele andere

Mehr

Fotografien bewahren - Aspekte langfristiger Informationssicherung. Bilder ins Netz! 2. Informationsveranstaltung der nestor AG Media

Fotografien bewahren - Aspekte langfristiger Informationssicherung. Bilder ins Netz! 2. Informationsveranstaltung der nestor AG Media Fotografien bewahren - Aspekte langfristiger Informationssicherung 2. Informationsveranstaltung der nestor AG Media Beispiel der Bilddatenbanken des Bundesarchivs und der Deutschen Fotothek Annahme: Für

Mehr

Anleitung OpenCms 8 Webformular Auswertung

Anleitung OpenCms 8 Webformular Auswertung Anleitung OpenCms 8 Webformular Auswertung 1 Erzbistum Köln Webformular Auswertung 15. August 2014 Inhalt 1. Allgemeines zum Webformular Auswertung... 3 2. Verwendung des Webformulars... 4 2.1. Reiter

Mehr

folie z. B. E-Books suchen und nutzen Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung

folie z. B. E-Books suchen und nutzen Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung z. B. E-Books suchen und nutzen Jörg Müller, lic. phil. Fachverantwortung elektronische Medien ZHB joerg.mueller@zhbluzern.ch E-Books etablieren

Mehr

Mein Archiv im Europäischen Archivportal

Mein Archiv im Europäischen Archivportal Workshop im Rahmen der Veranstaltung Österreichs Archive in Europa Mein Archiv im Europäischen Archivportal Österreichisches Staatsarchiv, Wien 19. Oktober 2012 Kerstin Arnold Übersicht Standards Aktueller

Mehr

Affiliate-Marketing. Kapitel 6. Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: 30.09.2014 Seite 1

Affiliate-Marketing. Kapitel 6. Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: 30.09.2014 Seite 1 Kapitel 6 Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: 30.09.2014 Seite 1 Ein Affiliate-System basiert auf der Verlinkung der Affiliate-Partner zum Anbieter. Der Erfinder des Affiliate-

Mehr

wochenbettbetreuung.ch V E R S I O N 1. 0. 1 V O M 1 5. 0 2. 2 0 1 5

wochenbettbetreuung.ch V E R S I O N 1. 0. 1 V O M 1 5. 0 2. 2 0 1 5 wochenbettbetreuung.ch ANLEITUNG FÜR DIE NEUE WEBSITE VON WOCHENBET TBETREUUNG.CH V E R S I O N 1. 0. 1 V O M 1 5. 0 2. 2 0 1 5 Inhalt 1. Grundsätzliches 2. Registrierung (Login erstellen) 3. Passwort

Mehr

Anleitung Hosted Exchange

Anleitung Hosted Exchange Anleitung Hosted Exchange Sehr geehrte Damen und Herren, danke, dass sie sich für das Hosted Exchange Angebot der Medialine EuroTrage AG entschieden haben. Dieses Dokument hilft Ihnen dabei Ihre Umgebung

Mehr

Übernahme von Fachverfahren in das Digitale Archiv. 13.01.2015 Dr. Andrea Hänger. Joachim Rausch

Übernahme von Fachverfahren in das Digitale Archiv. 13.01.2015 Dr. Andrea Hänger. Joachim Rausch Übernahme von Fachverfahren in das Digitale Archiv 13.01.2015 Dr. Andrea Hänger Fachverfahren Definition IT-Anwendungen, die das Verwaltungshandeln durch eine teilautomatisierte Sachbearbeitung erleichtern

Mehr

Ein Digitales Archiv für alles? Verbundlösung Berlin-Brandenburg mit archivematica

Ein Digitales Archiv für alles? Verbundlösung Berlin-Brandenburg mit archivematica Ein Digitales Archiv für alles? Verbundlösung Berlin-Brandenburg mit archivematica Rolf Däßler Fachbereich Informationswissenschaften daessler@fh-potsdam.de Hintergrund Der Arbeitskreis Brandenburg.digital

Mehr

Der Workflow zur Speicherung digitaler Daten in einem kooperativen Modell

Der Workflow zur Speicherung digitaler Daten in einem kooperativen Modell Kooperativer Aufbau eines Langzeitarchivs digitaler Informationen Der Workflow zur Speicherung digitaler Daten in einem kooperativen Modell Dr. Thomas Wollschläger Deutsche Nationalbibliothek 1 Agenda

Mehr

Langzeitarchivierungskonzepte, Visualisierungsmöglichkeiten

Langzeitarchivierungskonzepte, Visualisierungsmöglichkeiten Content Provider Workshop, 22. April 2010, Göttingen Langzeitarchivierungskonzepte, TextGridRep & Visualisierungsmöglichkeiten 1. LZA Konzepte (Heike Neuroth) 2. TextGridRep (Wolfgang Pempe) 3. Visualisierung

Mehr

Medienserver. "Die attraktive Alternative zum eigenen Server-Hosting!" Stephani Scholz und Hermann Kronenberg

Medienserver. Die attraktive Alternative zum eigenen Server-Hosting! Stephani Scholz und Hermann Kronenberg Medienserver "Die attraktive Alternative zum eigenen Server-Hosting!" Stephani Scholz und Hermann Kronenberg 95. Deutscher Bibliothekartag, Dresden, 21. - 24. März 2006 Inhalte Produkt Ziele... Software

Mehr

Metadatenhandling. für E-Book-Sammlungen. in der GBV Verbundzentrale VZG. Barbara Block Verbundzentrale des GBV

Metadatenhandling. für E-Book-Sammlungen. in der GBV Verbundzentrale VZG. Barbara Block Verbundzentrale des GBV Metadatenhandling für E-Boo-Sammlungen in der GBV Verbundzentrale Barbara Bloc Verbundzentrale des GBV E-Boos: Erwerbung und Erschließung (1) Erwerb von einzelnen E-Boos und E-Boo- Sammlungen Integration

Mehr

Langzeitarchivierung von Netzpublikationen Das DFG-Projekt BABS an der Bayerischen Staatsbibliothek

Langzeitarchivierung von Netzpublikationen Das DFG-Projekt BABS an der Bayerischen Staatsbibliothek Langzeitarchivierung von Netzpublikationen Das DFG-Projekt BABS an der Bayerischen Staatsbibliothek nestor, Frankfurt a. M., 19. Juni 2006 Ref. Digitale Bibliothek 1 Elektronische Dokumente in der BSB

Mehr

Archivierung von digitalen Daten Lösungsansätze mit SIARD und OAIS

Archivierung von digitalen Daten Lösungsansätze mit SIARD und OAIS Archivierung von digitalen Daten Lösungsansätze mit SIARD und OAIS Informationsveranstaltung Forschungsarbeit im Bereich Historisierung und Archivierung von Geodaten Bern, 3. Juli 2009 Dr. K. Ohnesorge

Mehr

Anleitung für die Hausverwaltung

Anleitung für die Hausverwaltung www.gruppenhaus.ch Version vom 15. September 2006 Autor Kontakt Gruppenhaus.ch GmbH support@gruppenhaus.ch Inhalt 1 Allgemeines... 2 1.1 Login... 2 1.2 Wenn Sie nicht mehr weiter wissen... 2 2 Belegungsplan...

Mehr

Im Fokus: Webarchive in Deutschland. Eine Veranstaltung der oia GmbH. in Kooperation mit nestor

Im Fokus: Webarchive in Deutschland. Eine Veranstaltung der oia GmbH. in Kooperation mit nestor Im Fokus: Webarchive in Deutschland Eine Veranstaltung der oia GmbH in Kooperation mit nestor dem deutschen Kompetenznetzwerk zur digitalen Langzeitarchivierung Seite 1 von 8 1 Problemstellung Seit über

Mehr

Informationen zur Nutzung der Ebook Library (EBL)

Informationen zur Nutzung der Ebook Library (EBL) Informationen zur Nutzung der Ebook Library (EBL) 1. Ihre persönliche Startseite Nach der Anmeldung mit Ihrem Benutzernamen und Passwort sehen Sie Ihre persönliche Startseite. Dieses virtuelle Bücherregal

Mehr

Dokumentation Data Dictionary (SIP)

Dokumentation Data Dictionary (SIP) Eidgenössisches Departement des Innern EDI Schweizerisches Bundesarchiv BAR Ressort Innovation und Erhaltung Dienst Digitale Archivierung (DDA) Dokumentation Data Dictionary (SIP) Datum: September 2009

Mehr

Kooperativer Aufbau eines Archivs digitaler Informationen (kopal) nestor Abschlussveranstaltung 19.6.2006

Kooperativer Aufbau eines Archivs digitaler Informationen (kopal) nestor Abschlussveranstaltung 19.6.2006 Kooperativer Aufbau eines Archivs digitaler Informationen (kopal) nestor Abschlussveranstaltung 19.6.2006 Reinhard Altenhöner, Die Deutsche Bibliothek 1 Eckdaten 1 Förderprojekt des BMBF Charakter: Forschungs-

Mehr

2. DFG- Workshop 3.1. Erfassung/Bewertung/Transfer. Beitrag von Peter Küsters. Spiegelung. Archiv. Bild 1: Unterschied zwischen FTP und Spiegelung

2. DFG- Workshop 3.1. Erfassung/Bewertung/Transfer. Beitrag von Peter Küsters. Spiegelung. Archiv. Bild 1: Unterschied zwischen FTP und Spiegelung 2. DFG- Workshop 3.1. Erfassung/Bewertung/Transfer Beitrag von Peter Küsters Formen des Datentransfers bei der Erfassung von Websites Im folgenden werden Methoden und Software zur Erfassung vorgestellt.

Mehr

Arbeitspaket: Technik

Arbeitspaket: Technik Arbeitspaket: Technik Expertenworkshop 09.12.2008 Göttingen Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbh Göttingen Am Fassberg, 37077 Göttingen Fon: 0551 201-1827 Fax: 0551 201-2150 dagmar.ullrich@gwdg.de

Mehr

Heute im Netz morgen im Archiv. Die Archivierung des Internetangebotes des Deutschen Bundestages

Heute im Netz morgen im Archiv. Die Archivierung des Internetangebotes des Deutschen Bundestages Heute im Netz morgen im Archiv. Die Archivierung des Internetangebotes des Deutschen Bundestages Angela Ullmann Die Archivierung von Netzressourcen hat viele Gesichtspunkte: die (fehlende) Fachterminologie,

Mehr

Spurensuche im Internet Handout

Spurensuche im Internet Handout Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Meine Daten kriegt ihr nicht Lehrerfortbildung Handout Spurensuche im Internet Handout A. Das WWW Das World Wide Web stellt eine Sammlung

Mehr

Ebook Library (EBL) August 2014. Ein Nutzerleitfaden für E-Book Nutzung und Bestellvorschläge

Ebook Library (EBL) August 2014. Ein Nutzerleitfaden für E-Book Nutzung und Bestellvorschläge Ein Nutzerleitfaden für E-Book Nutzung und Bestellvorschläge Inhaltsverzeichnis 1 EBL-Titel in Ihrer Bibliothek, Anmelden und Anlegen eines Nutzerkontos... 3 2 Ihre persönliche Startseite... 4 3 Die Suche...

Mehr

Vorankündigung Die Verlagsleitung und der Erfolgsautor der Blauen Business-Reihe ist auf der Frankfurter Buchmesse 2007 vertreten.

Vorankündigung Die Verlagsleitung und der Erfolgsautor der Blauen Business-Reihe ist auf der Frankfurter Buchmesse 2007 vertreten. Pressenotiz vom 10. 09. 2007 Vorankündigung Die Verlagsleitung und der Erfolgsautor der Blauen Business-Reihe ist auf der Frankfurter Buchmesse 2007 vertreten. Einen schönen guten Tag die Verlagsleitung

Mehr

In dieser Anleitung werden die Seitentypen vorgestellt, die dem TYPO3-Redakteur in der Standardkonfiguration

In dieser Anleitung werden die Seitentypen vorgestellt, die dem TYPO3-Redakteur in der Standardkonfiguration November 2011 In dieser Anleitung werden die Seitentypen vorgestellt, die dem TYPO3-Redakteur in der Standardkonfiguration zur Verfügung stehen. Zum Anlegen einer neue Seiten wird der Seitentyp Standard

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum Thema: Rechnungen per email

Häufig gestellte Fragen zum Thema: Rechnungen per email Häufig gestellte Fragen zum Thema: Rechnungen per email Töns-Rügemer-Dieffenbacher GmbH & Co. KG Hauptstrasse 59 66953 Pirmasens Tel.: (06331) 266 00 Fax: (0800) 598 63 67 info@toens.de Töns-Rügemer-Dieffenbacher

Mehr

Wir nennen es Archivierung - Sicherung von Blogs für die historische Überlieferung. Johannes Renz - Landesarchiv Baden-Württemberg -

Wir nennen es Archivierung - Sicherung von Blogs für die historische Überlieferung. Johannes Renz - Landesarchiv Baden-Württemberg - Wir nennen es Archivierung - Sicherung von Blogs für die historische Überlieferung Johannes Renz - Landesarchiv Baden-Württemberg - Eine rasante Geschichte! 1989 1993 1996 1997 1998 1999 2000 Eine rasante

Mehr

Download - Shop. Handbuch Work@Home

Download - Shop. Handbuch Work@Home Download - Shop Handbuch Work@Home Startseite Shop URL http://cotec.onthehub.com co.tec GmbH Traberhofstraße 12 83026 Rosenheim Telefon 08031 26350 Fax 08031 263529 www.cotec.de info@cotec.de 2 Einkauf

Mehr

Architektur der DARIAH-DE Forschungsinfrastruktur

Architektur der DARIAH-DE Forschungsinfrastruktur Architektur der DARIAH-DE Forschungsinfrastruktur 1. Sitzung des Wissenscha2lichen Beirates von DARIAH- DE 14. September 2012, GöHngen Rainer Stotzka, Peter Gietz, Rene Smolarski, u.v.a. de.dariah.eu Dienste

Mehr

Abbildung 1: Alte Abfrage der Anmeldeinformationen

Abbildung 1: Alte Abfrage der Anmeldeinformationen Top 10 Veränderungen bei der Verwendung von unserem SharePoint Service bei der WEBMAXX GmbH 1. Verbesserte Anmeldemöglichkeit (Single Sign On): Bisher benötigte der SharePoint beim ersten Zugriff. bei

Mehr

Anleitung. Steigen Sie auf www.trinkwasserschule.at ein und klicken Sie auf "Anmeldung zum Projekt".

Anleitung. Steigen Sie auf www.trinkwasserschule.at ein und klicken Sie auf Anmeldung zum Projekt. Anleitung für die Anmeldung, die Beitrags-Erstellung und die Anmeldung zu den Aktionstagen auf www.trinkwasserschule.at der Plattform der Salzburger TrinkWasser!Schulen 1. Projekt-Anmeldung (Sie haben

Mehr

miless Der Dokumentenserver auf dem Campus Essen der Universität Duisburg-Essen

miless Der Dokumentenserver auf dem Campus Essen der Universität Duisburg-Essen miless Der Dokumentenserver auf dem Campus Essen der Universität Duisburg-Essen Folie 1 Es begann vor 8 Jahren Multimedialer Lehr- und Lernserver Animationen, Simulationen, Multimedia Audio/Video, Bild,

Mehr

TextGrid: Eine modulare Plattform für kooperative Textdatenverarbeitung

TextGrid: Eine modulare Plattform für kooperative Textdatenverarbeitung workshop: Perspektiven der Digital Humanities - 12. Oktober 2011, Würzburg TextGrid: Eine modulare Plattform für kooperative Textdatenverarbeitung Thomas Kollatz - Salomon Ludwig Steinheim-Institut für

Mehr

HIER STEHT DER TITEL DER PRÄSENTATION

HIER STEHT DER TITEL DER PRÄSENTATION infowan Kundenevent SHAREPOINT VERSUS MAILING HIER STEHT DER TITEL DER PRÄSENTATION INFORMATIONEN MIT SHAREPOINT GEZIELT ORGANISIEREN: WIE NEWSFEEDS, WIKIS UND METADATEN DIE E-MAIL-FLUT EINDÄMMEN Unterschleißheim,

Mehr

HSR git und subversion HowTo

HSR git und subversion HowTo HSR git und subversion HowTo An der HSR steht den Studierenden ein git Server für die Versionskontrolle zur Verfügung. Dieses HowTo fasst die notwendigen Informationen zur Verwendung dieses Dienstes zusammen.

Mehr

Informationsblatt. Technische Voraussetzungen

Informationsblatt. Technische Voraussetzungen Technische Voraussetzungen Sie benötigen für Ihre Teilnahme an unserer Auktion nur einen aktuellen Browser (z. B. Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Internet Explorer ), eine Internetverbindung

Mehr

Glossar e-helvetica. Version: Version 1.3. Datum: 05.02.2016

Glossar e-helvetica. Version: Version 1.3. Datum: 05.02.2016 Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Kultur BAK Schweizerische Nationalbibliothek NB Glossar e-helvetica Version: Version 1.3 Datum: 05.02.2016 Inhaltsverzeichnis Access 3 Administration

Mehr

Konzepte zur Datenhaltung für Webseiten in einem Web-Content- Management-System

Konzepte zur Datenhaltung für Webseiten in einem Web-Content- Management-System Konzepte zur Datenhaltung für Webseiten in einem Web-Content- Management-System Web-Content-Management-Systeme () dienen dazu, komplexe Websites zu verwalten und den Autoren einzelner Webseiten möglichst

Mehr

Was kann ich im Online-Portal alles tun?

Was kann ich im Online-Portal alles tun? Was kann ich im Online-Portal alles tun? 1 Sie wollen sich im Onlineportal anmelden? Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an. Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, lassen Sie sich über unsere Website

Mehr

Die Archivierung digitaler Unterlagen im Landesarchiv Baden-Württemberg

Die Archivierung digitaler Unterlagen im Landesarchiv Baden-Württemberg Workshop am 30.01.2008 Die Archivierung digitaler Unterlagen im Landesarchiv Baden-Württemberg Gerald Maier und Christian Keitel Themenüberblick Konzeption und Rahmenbedingungen für die Archivierung digitaler

Mehr

Jürgen Keiper Deutsche Kinemathek. Offene Quellen, offene Netze Perspektiven von Open Source-Software im Archiv- und Museumsbereich

Jürgen Keiper Deutsche Kinemathek. Offene Quellen, offene Netze Perspektiven von Open Source-Software im Archiv- und Museumsbereich Jürgen Keiper Deutsche Kinemathek Offene Quellen, offene Netze Perspektiven von Open Source-Software im Archiv- und Museumsbereich 1/23 Eine Kameradatenbank als erster Test Situation der Archive Perspektiven

Mehr

DARIAH-DE Digitale Forschungsinfrastruktur für die Geisteswissenschaften

DARIAH-DE Digitale Forschungsinfrastruktur für die Geisteswissenschaften DARIAH-DE Digitale Forschungsinfrastruktur für die Geisteswissenschaften Dr. Stefan Schmunk Abt. Forschung und Entwicklung SUB Göttingen September 2013 de.dariah.eu Überblick Eckdaten zu DARIAH-DE Wer

Mehr

Intranet E-Mail Moodle

Intranet E-Mail Moodle Intranet E-Mail Moodle Manual für Lernende V1.0 1 / 8 Inhaltsverzeichnis Übersicht... 3 1. Intranet... 3 2. Anmeldenamen... 4 3. Passwort... 4 3.1 Erste Anmeldung... 4 3.2 Passwort ändern... 5 3.3 Passwort

Mehr