INSTABILITÄT GLENOHUMERALGELENK SCHMERZ SUBACROMIALRAUM. F. Kralinger/M.Wambacher

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "INSTABILITÄT GLENOHUMERALGELENK SCHMERZ SUBACROMIALRAUM. F. Kralinger/M.Wambacher"

Transkript

1 SCHULTERGELENK

2 GLENOHUMERALGELENK INSTABILITÄT SUBACROMIALRAUM SCHMERZ

3 GLENOHUMERALGELENK INSTABILITÄT INSTABILITÄTS TS (sekundäres) IMPINGEMENT SUBACROMIALRAUM SCHMERZ

4 DIAGNOSTIK Anamnese: Trauma, Beruf, Sport, Schmerz Inspektion: Atrophie Beweglichkeit: aktiv/passiv Tests: Provokations/Funktionstests LA-Test: subacromial,, AC-Gelenk

5 SCHULTERDIAGNOSTIK - Anamnese - Klinische Untersuchung - Radiologische Abklärung Schulterstatus Sonographie (Doppelkontrast-)CT (Arthro-) ) MRT

6 MRI exzellente Darstellung der intra- und extraartikulären ren Anatomie der Schulter Darstellung in allen Ebenen

7

8

9 (DOPPELKONTRAST) - CT

10 SUBACROMIALRAUM

11 Akromionspitze AC-Gelenk

12 INSTABILITÄTSIMPINGEMENT TSIMPINGEMENT IMPINGEMENT subacromial subacromiale Decompression SCHMERZ INSTABILITÄT glenohumeral Stabil.OP (Bankart)

13 INSTABILITÄTSIMPINGEMENT TSIMPINGEMENT URSACHEN SLAP- Läsion Hypermobilität Werfer - Schulter posterior - superior I.

14 KONSERVATIV: Physiotherapie Akutphase Erholung Aufbau INSTABILITÄTSIMPINGEMENT TSIMPINGEMENT THERAPIE

15 KONSERVATIV: Physiotherapie Akutphase Erholung Aufbau OPERATIV: Refixierung SLAP Stabilisierungs-OP INSTABILITÄTSIMPINGEMENT TSIMPINGEMENT THERAPIE

16 IMPINGEMENTSYNDROM THERAPIE OPERATIV: Akromioplastik: Resektion CA-Band + Vordererrand Akromion /Sporn ASD: Arthroskopische subakromiale Dekompression (in 90%)

17 ZUGÄNGE: Standard posterior antero-lateral Arthroskop Shaver

18 BURSOSKOPIE / BURSASHAVING / KOAGULATION

19

20

21 SCHULTERGÜRTEL RTEL GLENOHUMERAL GELENK SUBACROMIAL RAUM StabilitätsOP tsop NB: Immobilisation Koordination SchmerzOP NB: frühzeitige BÜB Mobilisation/Kraft

22

23

24

25

26 Rotatorenmanschette - Ruptur

27 Rotatorenmanschette - Ruptur

28 Rotatorenmanschette - Ruptur Klinik ~ Impingement + Schwäche Abklärung mit Sono / MRT TH abhängig von Alter / Aktivität Rekonstruktion beim jungen Patienten (>60) lange Rehabilitation Kooperation!!!

29 KONSERVATIV: ~ Impingement : RM-RUPTUR RUPTUR THERAPIE Schmerztherapie Cortisoninfiltration Elektrotherapie aktiv/passiv BÜ + Koordination: UW funktionelle Gruppen koordinative Kraft Aktivierung der Restmuskulatur im Scapulothorakalgelenk

30 Indikation zur RM - Rekonstruktion Individuell abhängig von: Alter Rupturgröße + Lokalisation Schmerz Aktivitätsanspruch d. Patienten Kooperationsbereitschaft d. Patienten Verfügbarkeit einer postop. Physiotherapie

31

32

33 NACHBEHANDLUNG ROTATORENMANSCHETTE STATIONÄR 3. d postop: PASSIVE BEWEGUNGS- ÜBUNGEN 2 x täglicht KRYOTHERAPIE

34 NACHBEHANDLUNG ROTATORENMANSCHETTE STATIONÄR 7. d postop: ENTLASSUNG SCHULTERGURT (3 Wochen)

35 NACHBEHANDLUNG ROTATORENMANSCHETTE AMBULANT bis Wo postop (3-5 x // Wo) PASSIVE BEWEGUNGSÜBUNGEN Weichteiltechnik, Unterwasser, Koordination

36 NACHBEHANDLUNG ROTATORENMANSCHETTE AMBULANT bis 3. Wo postop (3-5 5 x / Wo) PASSIVE BEWEGUNGSÜBUNGEN BUNGEN Weichteiltechnik, Unterwasser, Koordination ab 3.Wo postop AKTIVE BEWEGUNGSÜBUNGEN Koordination, Unterwasser

37 NACHBEHANDLUNG ROTATORENMANSCHETTE AMBULANT bis 3. Wo postop (3-5 5 x / Wo) PASSIVE BEWEGUNGSÜBUNGEN BUNGEN Weichteiltechnik, Unterwasser, Koordination ab 3.Wo postop AKTIVE BEWEGUNGSÜBUNGEN BUNGEN Koordination, Unterwasser Wo postop: KRAFTTRAINING abhängig von Rißgröße und Nahttechnik

38 SCULTERINSTABILITÄT

39 Glenohumeralgelenk Instabilität

40 Glenohumeralgelenk Instabilität

41 traumatisch unidirektional multidirektional rezidivierend Schulter Instabilität habituell willkürlich spontan atraumatisch

42 T U B S Traumatic Unidirectional Bankart lesion Surgery required Trauma anamnestisch nachweisbar Instabilität t in nur 1 Richtung muss klinisch nachvollziehbar sein Sekundäre Läsionen L müssen m vorhanden sein Pathologie kann operativ saniert werden

43 Diagnose Schulterluxation frisch: Schulter federnd fixiert subacromiale Delle Rö in 2 Ebenen (hintere!)

44 Therapie Schulterluxation frisch: Reposition nach Arlt / Hipporates Komplikationen!!! N.axillaris, Plexus, A.axillaris (Intima), Frakturen rezidivierend operativ Operation nach Bankart

45 Schultererstluxation Röntgen Reposition 3 Wochen Ruhigstellung Schmerzen länger als 1 Woche Sonografie RM Patient jünger 20a und oder Ü-Kopfsport AS - Refixation

46 A Atraumatic M Multidirectional B Bilateral R Rehabilitation II Inferior capsular shift interval

Schmerzende Schultern

Schmerzende Schultern Schmerzende Schultern Fortbildung SVA Sektion Zürich/Glarus Universitätsspital Hörsaal Ost, 13.04.16 Linda Dyer, Physiotherapeutin FH Ziele Sie kennen die anatomischen Besonderheiten der Schulter. Sie

Mehr

Moderne bildgebende Diagnostik des Schultergürtels rtels unter besonderer Berücksichtigung der MRT

Moderne bildgebende Diagnostik des Schultergürtels rtels unter besonderer Berücksichtigung der MRT Moderne bildgebende Diagnostik des Schultergürtels rtels unter besonderer Berücksichtigung der MRT Impingement Instabilität Traumatologie AVN, Tumore etc. 45 min M. Vahlensieck Radiologie Haydnhaus, Bonn

Mehr

Die Arthroskopie der Schulter gezielte Indikation

Die Arthroskopie der Schulter gezielte Indikation Die Arthroskopie der Schulter gezielte Indikation 2. CHEMNITZER GELENKSYMPOSIUM Penta Hotel Chemnitz 27.05. - 28.05.2011 1 Allgemeine Vorbemerkung Die Arthroskopie der Schulter hat seit den 80-er Jahren

Mehr

Diagnose Knochenmetastasen. wie ist das weitere Vorgehen?

Diagnose Knochenmetastasen. wie ist das weitere Vorgehen? Diagnose Knochenmetastasen wie ist das weitere Vorgehen? Prof. Dr. F. Gebhard, PD Dr. M. Schultheiss,, Dr. A. v.baer Universitätsklinikum Ulm Zentrum für Chirurgie Klinik für Unfallchirurgie, Hand-, Plastische-

Mehr

BORT Schulterorthesen

BORT Schulterorthesen BORT Schulterorthesen für gezielte therapeutische Lagerung Made in Germany orthopädie chirurgie sportmedizin rehabilitation BORT Schulterorthesen für gezielte therapeutische Lagerung In der konservativen

Mehr

Degenerative Lendenwirbelsäulenerkrankungen

Degenerative Lendenwirbelsäulenerkrankungen Degenerative Lendenwirbelsäulenerkrankungen Prof. Dr. med. U. Liljenqvist Orthopädische Klinik II Wirbelsäulenchirurgie St. Franziskus Hospital Münster Rückenschmerzen Neben Erkältungskrankheiten die häufigste

Mehr

Bezirk Unterfranken SCHULTEROPERATIONEN. in der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus. Der Bezirk berät hilft fördert

Bezirk Unterfranken SCHULTEROPERATIONEN. in der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus. Der Bezirk berät hilft fördert Bezirk Unterfranken SCHULTEROPERATIONEN in der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus Der Bezirk berät hilft fördert schulteroperationen Unser Wissen für Ihre Gesundheit Schultergelenk Anatomie Ultraschalluntersuchung

Mehr

Empfehlung / Kriterienkatalog des Bildungsauschusses der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie

Empfehlung / Kriterienkatalog des Bildungsauschusses der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie Empfehlung / Kriterienkatalog des ildungsauschusses der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie zur eurteilung von Anträgen zur Erteilung einer Weiterbildungsbefugnis in der Zusatzbezeichnung Spezielle

Mehr

MRT des Schultergelenkes

MRT des Schultergelenkes MRT des Schultergelenkes Sportverletzungen und Traumafolgen Windhagen, 30. und 31. Mai 2008 Dr. Jonas Müller-Hübenthal MRT des Schultergelenkes - Gliederung Anatomie Untersuchungstechnik Bildinterpretation

Mehr

Sportorthopädie Sporttraumatologie Schulter. V. Schöffl

Sportorthopädie Sporttraumatologie Schulter. V. Schöffl Sportorthopädie Sporttraumatologie Schulter V. Schöffl Die Sportlerschulter häufige Krankheitsbilder AC-Gelenksverletzung Klavikulafraktur Impingementsymptomatik Rotatorenmanschettenverletzung Tendinitis

Mehr

Das Impingementsyndrom der Schulter und der Rotatorenmanschettenriss der Schulter

Das Impingementsyndrom der Schulter und der Rotatorenmanschettenriss der Schulter Das Impingementsyndrom der Schulter und der Rotatorenmanschettenriss der Schulter Die innere Muskelschicht der Schulter, die sogenannte Rotatorenmanschette bildet die muskuläre Umhüllung des Schultergelenkes

Mehr

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, Klinik für Unfallchirurgie

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, Klinik für Unfallchirurgie Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, Klinik für Unfallchirurgie Hauptvorlesung Chirurgie Unfallchirurgischer Abschnitt Klinik für Unfallchirurgie Universitätsklinikum Schleswig-Holstein,

Mehr

WENN DIE SCHULTER SCHMERZT

WENN DIE SCHULTER SCHMERZT WENN DIE SCHULTER SCHMERZT Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten Dr. med. Christian Mauch Aufbau des Schultergelenkes Gelenke Aufbau des Schultergelenkes Neben den Gelenken ist der Weichteilmantel mit

Mehr

4 Schulter. Die schmerzende Schulter. Kalkschulter (Tendinosis calcarea) Abnutzungserscheinungen der Schulter (Rotatorenmanschettenschaden)

4 Schulter. Die schmerzende Schulter. Kalkschulter (Tendinosis calcarea) Abnutzungserscheinungen der Schulter (Rotatorenmanschettenschaden) 4 Schulter Die schmerzende Schulter Die Schulter ist mit der großen Bewegungsfreiheit in allen drei Ebenen ein sehr komplexes Gelenk. Dementsprechend groß ist die Anfälligkeit für Verletzungen und Abnutzungserscheinungen.

Mehr

Ausbildungsinhalte zum Sonderfach Orthopädie und Traumatologie. Sonderfach Grundausbildung (36 Monate)

Ausbildungsinhalte zum Sonderfach Orthopädie und Traumatologie. Sonderfach Grundausbildung (36 Monate) Ausbildungsinhalte zum Sonderfach Orthopädie und Traumatologie Anlage 23 Sonderfach Grundausbildung (36 Monate) 1. Diagnostik und Krankenbehandlung unter Berücksichtigung von geschlechtsspezifischen Besonderheiten

Mehr

Operative Behandlung von Rückenschmerzen

Operative Behandlung von Rückenschmerzen Patiententag Arthrose Berlin 30.10.14 Operative Behandlung von Rückenschmerzen PD Dr. Ralph Kothe Klinik für Spinale Chirurgie Schön Klinik Hamburg-Eilbek Öffentliche Diskussion Unsinnig, gefährlich, teuer

Mehr

Geriatrische Frakturen

Geriatrische Frakturen Geriatrische Frakturen Klinik für Unfall-, Hand und Direktor: Prof. Dr. Steffen Ruchholtz Deutschland bis 2050 Statistisches Bundesamt 2007 Knochenbrüche im Alter *Oberarmkopf = 36.000/Jhr. *Speiche =

Mehr

Rückenschmerzen Diagnostik in der Praxis 2011

Rückenschmerzen Diagnostik in der Praxis 2011 Rückenschmerzen Diagnostik in der Praxis 2011 17. Engadiner Fortbildungstage, 2.-4. September 2011 Pius Brühlmann und Beat Michel Rheumaklinik und Institut für Physikalische Medizin UniversitätsSpital

Mehr

Ablösungen des ventrokranialen Labrumkomplexes wurden erstmals von JR Andrews 1985 beschrieben.

Ablösungen des ventrokranialen Labrumkomplexes wurden erstmals von JR Andrews 1985 beschrieben. K. DANN, Wien Arthroskopische Versorgung von SLAP- Läsionen mit Fadenankern Ablösungen des ventrokranialen Labrumkomplexes wurden erstmals von JR Andrews 1985 beschrieben. Er beobachtete diese Verletzung

Mehr

EINFÜHRUNG. das nehmen wir nicht auf die leichte Schulter: Frakturen

EINFÜHRUNG. das nehmen wir nicht auf die leichte Schulter: Frakturen EINFÜHRUNG das nehmen wir nicht auf die leichte Schulter: Frakturen ÜBERSICHT das nehmen wir nicht auf die leichte Schulter: Frakturen Frakturen rund um die Schulter (Knochenbrüche) Schultersarthroskopie

Mehr

Problemzone Schulter

Problemzone Schulter 1 Acht verschiedene Diagnosen Problemzone Schulter Ebenso wie das Knie ist die Schulter ein hochkomplexes Gelenk des menschlichen Körpers. Wenn ein Patient unter Schmerzen im Schulterbereich leidet, bedarf

Mehr

SCHULTERSCHMERZEN. Differentialdiagnosen. OA Priv. Doz. Dr. B. Ockert KLINIK FÜR ALLGEMEINE, UNFALL-, UND WIEDERHERSTELLUNGSCHIRURGIE

SCHULTERSCHMERZEN. Differentialdiagnosen. OA Priv. Doz. Dr. B. Ockert KLINIK FÜR ALLGEMEINE, UNFALL-, UND WIEDERHERSTELLUNGSCHIRURGIE UND WIEDERHERSTELLUNGSCHIRURGIE SCHULTER- UND ELLENBOGENCHIRURGIE SCHULTERSCHMERZEN Differentialdiagnosen OA Priv. Doz. Dr. B. Ockert BIG FIVE DER SCHULTER Pathologien der Bizepssehne (SLAP, Tendinitis,

Mehr

Arthrose Arthrosis deformans

Arthrose Arthrosis deformans Arthrose Arthrosis deformans Übersicht Definition Anatomie Epidemiologie Ätiologie Symptome Diagnostik Therapie Klassifikation Prognosen Definition Alle Arten von degenerativen Gelenkerkrankungen (Arthrose)

Mehr

DDT/Radiologie/Gangstörungen Spinale Ursachen. Überblick

DDT/Radiologie/Gangstörungen Spinale Ursachen. Überblick Spinale für Gangstörungen Radiologische Diagnostik J. Weidemann Diagnostische Radiologie Med. Hochschule Hannover Überblick Klinische Fragestellung: Akute vs. chronische Gangstörung Kontinuierliche vs.

Mehr

Muskelverletzungen im Sport Diagnose Rehabilitation Integration

Muskelverletzungen im Sport Diagnose Rehabilitation Integration Muskelverletzungen im Sport Diagnose Rehabilitation Integration Stephan Meyer / Sportphysiotherapie / Eidg. Hochschule für Sport EHSM Magglingen Muskelverletzungen im Sport bis 30% aller Sportverletzungen

Mehr

Fachklinik für Orthopädie

Fachklinik für Orthopädie Fachklinik für Orthopädie KURPARK-KLINIK KURPARK-KLINIK Zentrum für medizinische Rehabilitation WILLKOMMEN IN DER FACHKLINIK FÜR ORTHOPÄDIE DER KURPARK-KLINIK IN BAD NAUHEIM Sicherheit und Stabilität ORTHOPÄDIE

Mehr

Degenerative Veränderungen in der Schulter-operative und konservative Methoden. OA Dr. Schintler Friedrich Unfallchirurgie, LKH-Univ.

Degenerative Veränderungen in der Schulter-operative und konservative Methoden. OA Dr. Schintler Friedrich Unfallchirurgie, LKH-Univ. Degenerative Veränderungen in der Schulter-operative und konservative Methoden OA Dr. Schintler Friedrich Unfallchirurgie, LKH-Univ. Klinikum Definition Degeneration Abbau oder Funktionsverlust anlagebedingt

Mehr

Block Lebensmitte III/ Extremitäten

Block Lebensmitte III/ Extremitäten Block Lebensmitte III/ Extremitäten Dauer: 5. bis 6. Woche des Wintersemesters 2006/07 Montag, 13.11.2006 bis Freitag, 24.11.2006 Einführung: Montag, 16.10.06, 13.15 14:00 Uhr, SR 5, 4. Ebene, TÄF, CCM

Mehr

Die Nachsorge. Dr. med. Jochem Potenberg Ev. Waldkrankenhaus Berlin. Tumorzentrum Berlin e.v. Dachverband der Berliner Tumorzentren

Die Nachsorge. Dr. med. Jochem Potenberg Ev. Waldkrankenhaus Berlin. Tumorzentrum Berlin e.v. Dachverband der Berliner Tumorzentren Die Nachsorge Dr. med. Jochem Potenberg Ev. Waldkrankenhaus Berlin Einführung Nachsorge beginnt am Ende der Therapie Therapien hinterlassen unerwünschte Wirkungen Erfolg der Therapie ist festzustellen

Mehr

RASTERZEUGNIS ORTHOPÄDIE UND ORTHOPÄDISCHE CHIRURGIE

RASTERZEUGNIS ORTHOPÄDIE UND ORTHOPÄDISCHE CHIRURGIE An die Ärztekammer RASTERZEUGNIS FÜR DIE AUSBILDUNG ZUR FACHÄRZTIN/ZUM FACHARZT IM HAUPTFA C H ORTHOPÄDIE UND ORTHOPÄDISCHE CHIRURGIE Herr/Frau geboren am hat sich gemäß den Bestimmungen des Ärztegesetz

Mehr

Kompetenz Wirbelsäulenchirurgie. Halswirbelsäule

Kompetenz Wirbelsäulenchirurgie. Halswirbelsäule Kompetenz Wirbelsäulenchirurgie Halswirbelsäule Degenerative Erkrankungen der Halswirbelsäule (HWS) Die Degeneration mit Wasserverlust der Bandscheibe führt zur Höhenminderung des Bandscheibenraumes mit

Mehr

Die Simssee Klinik Klinik für konservative orthopädische Akutbehandlung. Mitglied im Verband der ANOA-Kliniken

Die Simssee Klinik Klinik für konservative orthopädische Akutbehandlung. Mitglied im Verband der ANOA-Kliniken Die Simssee Klinik Klinik für konservative orthopädische Akutbehandlung Mitglied im Verband der ANOA-Kliniken www.simssee-klinik.de Ein Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau Wir behandeln therapieresistente,

Mehr

Anatomie - Normalbefund

Anatomie - Normalbefund Jörn Lange Klinik für Unfall-und Wiederherstellungschirurgie der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. A.Ekkernkamp Verletzungen des Kniegelenkes www.medfuehrer.de/orthopaeden-unfallchirurgen-rheuma/klinik/orthopaedie-universitaetsmedizin-der-ernst-moritz-arndt-universitaet-greifswald-greifswald-ueber-uns.html

Mehr

Rotatorenmanschettenruptur

Rotatorenmanschettenruptur Rotatorenmanschettenruptur Rotatorenmanschettenruptur Was ist eine Rotatorenmanschettenruptur? Die Muskeln der Rotatorenmanschette umhüllen das Schultergelenk, fixieren den Oberarm am Schulterblatt und

Mehr

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie Johanniter-Krankenhaus Gronau Herzlich Willkommen in unserer Klinik Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Patientin, lieber Patient! Im Zentrum unserer

Mehr

4.5 Partialrupturen der Rotatorenmanschette

4.5 Partialrupturen der Rotatorenmanschette 88 4 Pathologie und Operationstechniken 4.5 Partialrupturen der Rotatorenmanschette Frieder Mauch, Gerhard J. Bauer 4.5.1 Einleitung Sportliche Überkopfaktivität bedeutet einen hohen Stress für die Schulter

Mehr

Block Lebensmitte III/ Extremitäten

Block Lebensmitte III/ Extremitäten Block Lebensmitte III/ Extremitäten Dauer: 5. bis 6. Woche des Wintersemesters 2008/, Montag, 10.11.2008 bis Freitag, 21.11.2008 Einführung: Montag, 13.10.08, 12:15 12:45 gemeinsam für Block Lebensmitte

Mehr

Schädel-Hirn-Trauma. Univ. Prof. Dr. Eduard Auff

Schädel-Hirn-Trauma. Univ. Prof. Dr. Eduard Auff Schädel-Hirn-Trauma Univ. Prof. Dr. Eduard Auff Schädel-Hirn-Trauma Inzidenz Ca. 8.000/1,000.000 EW pro Jahr Hohe Mortalität (ca. 20%) Schädel-Hirn-Trauma Phasen 1. Primäre Verletzung Abhängig von unmittelbarer

Mehr

Ruptur des vorderen Kreuzbandes

Ruptur des vorderen Kreuzbandes Ruptur des vorderen Kreuzbandes Ruptur des vorderen Kreuzbandes Wozu dient das vordere Kreuzband (VKB)? Das VKB verläuft im Kniegelenk von der Oberschenkelrolle zum Schienbeindach und stabilisiert zusammen

Mehr

Waidforum. Herzlich willkommen zum Publikumsvortrag

Waidforum. Herzlich willkommen zum Publikumsvortrag Waidforum Herzlich willkommen zum Publikumsvortrag Orthopädie am Knie 3. Februar 2016, Dr. med. Patrick Fries Dr. med. Patrick Fries Facharzt FMH für Allgemeine Chirurgie Facharzt FMH für Orthopädie und

Mehr

Schultergelenk, Rotatorenmanschette, Instabilität, Arthrose, Rotatorenmanschettenrekonstruktion, Muskelschwenklappenplastik

Schultergelenk, Rotatorenmanschette, Instabilität, Arthrose, Rotatorenmanschettenrekonstruktion, Muskelschwenklappenplastik Rotatorenmanschettenruptur (Leitlinien) Auszug aus den Leitlinien der AWMF = Arbeitsgemeinschaft der medizinischen Fachgesellschaften, http://www.uni-duesseldorf.de/awmf/index.html und http://leitlinien.net/.

Mehr

Universitätsklinik für Orthopädie Leiter: o. Univ. Prof. R. Windhager Version 2.0: A. Rienmüller, G. Grohs

Universitätsklinik für Orthopädie Leiter: o. Univ. Prof. R. Windhager Version 2.0: A. Rienmüller, G. Grohs Themenspezifische Untersuchungstechniken II Universitätsklinik für Orthopädie Leiter: o. Univ. Prof. R. Windhager Version 2.0: A. Rienmüller, G. Grohs Gelenksstatus allgemein Inspektion (auch im Seitenvergleich)

Mehr

PHYSIO- THERAPIE IM KÖNIG-LUDWIG-HAUS ORTHOPÄDISCHE KLINIK KÖNIG-LUDWIG-HAUS WÜRZBURG

PHYSIO- THERAPIE IM KÖNIG-LUDWIG-HAUS ORTHOPÄDISCHE KLINIK KÖNIG-LUDWIG-HAUS WÜRZBURG PHYSIO- THERAPIE IM KÖNIG-LUDWIG-HAUS ORTHOPÄDISCHE KLINIK KÖNIG-LUDWIG-HAUS WÜRZBURG Individuelle Physiotherapie Im König-Ludwig-Haus behandelt die Physiotherapie alle Patienten während ihres stationären

Mehr

Leitlinie Kreuzschmerzen

Leitlinie Kreuzschmerzen Leitlinie Kreuzschmerzen Leitlinie Kreuzschmerzen evidenzbasierte Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin Definition Kreuzschmerzen sind Schmerzen im Bereich des Rückens

Mehr

Das Facettensyndrom. Es lassen sich 2 Hauptformen unterscheiden: die funktionelle und die degenerative Form.

Das Facettensyndrom. Es lassen sich 2 Hauptformen unterscheiden: die funktionelle und die degenerative Form. Das Problem: Sie haben bei einem Patienten einen Bandscheibenvorfall erfolgreich therapiert, mittels CTgesteuerter Periradikulärer Therapie, CT-gesteuerter Epiduralkatheter-Therapie nach SALIM oder Operation.

Mehr

Schulter Arm - Schmerz

Schulter Arm - Schmerz Prof. Dr. med. Helmut Buchner Klinik für Neurologie und klinische Neurophysiologie Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen Definition klinische Untersuchung Ort Schmerzes: in der Schulter und oft unter

Mehr

Beckengürtelschmerzen:

Beckengürtelschmerzen: Beckengürtelschmerzen: Mit validen Tests zu klaren Diagnosen Barbara Aigner Berufsfachschule für Physiotherapie des Bezirks Schwaben am BKH Günzburg Barbara Aigner 25. 11. 2006 1 Anatomie des ISG Vleeming

Mehr

Meniskusriß. Was ist ein Meniskus?

Meniskusriß. Was ist ein Meniskus? Meniskusriß Was ist ein Meniskus? Der Meniskus ist eine halbmondförmige Struktur, welche sich im Kniegelenk zwischen Oberschenkel und Unterschenkel befindet. Der Meniskus hat eine Stoßdämpferfunktion und

Mehr

Lernzielkatalog Orthopädie Stand: 01.09.2012

Lernzielkatalog Orthopädie Stand: 01.09.2012 1 Lernzielkatalog Orthopädie Stand: 01.09.2012 Übergeordnetes Lernziel Die/der Studierende soll zum Abschluss des Curriculums Orthopädie die häufigen und wichtigen chirurgisch orthopädischen Erkrankungen,

Mehr

Diagnostik Klinik. Aufklärung. Lagerung und Vorbereitung. Arthroskopische subakromiale Dekompression. Bildgebung

Diagnostik Klinik. Aufklärung. Lagerung und Vorbereitung. Arthroskopische subakromiale Dekompression. Bildgebung 2.1 Arthroskopische subakromiale Dekompression (ASAD) 13 2 2.1 Arthroskopische subakromiale Dekompression (ASAD) 2.1.1 Indikation Symptomatisches OutletImpingement (knöcherne Einengung des subakromialen

Mehr

Die Golferschulter. Pathologie und Functional Training. Dr. Paul Heilmann

Die Golferschulter. Pathologie und Functional Training. Dr. Paul Heilmann Die Golferschulter Pathologie und Functional Training von Dr. Paul Heilmann Arzt für Orthopädie, Sportmedizin, spez. Schmerztherapie, Chirotherapie, Akupunktur Golf Professional der PGA of Germany in Ausbildung

Mehr

Acromioplastik Operative Abtragung eines Knochensporns an der Unterseite des Schulterdaches

Acromioplastik Operative Abtragung eines Knochensporns an der Unterseite des Schulterdaches Orthopädische Praxis Professor Dr. med. Markus Maier Ferdinand-Maria Str. 6 82319 Starnberg Fon: 08151-268 368 Fax: 08151-268 962 info@doc-maier.com www.doc-maier.com Abduktion Seitliches Hochheben des

Mehr

Orthopädengemeinschaft Amberg-Sulzbach

Orthopädengemeinschaft Amberg-Sulzbach VKB-Ruptur Riss des vorderen Kreuzbandes Lieber Patient/in, sie haben sich einen Riss des vorderen Kreuzbandes (VKB) zugezogen. Diese Verletzung gehört zu den häufigsten und zu den schwersten Kniebandverletzungen.

Mehr

Rotatorenmanschetten-La sion

Rotatorenmanschetten-La sion Rotatorenmanschetten-La sion Die Schulter bildet eine funktionelle Einheit aus verschiedenen Knochen, Sehnen, Muskeln und Bändern. Nur durch ein feines Zusammenspiel aller Strukturen kann die punktgenaue

Mehr

Synthes TPLO Platten. Optimale medizinische Versorgung für Ihr Tier.

Synthes TPLO Platten. Optimale medizinische Versorgung für Ihr Tier. Synthes TPLO Platten. Optimale medizinische Versorgung für Ihr Tier. Veterinary Die Anatomie Ihres Hundes Patella (Kniescheibe) Femur (Oberschenkel - knochen) Tibiaplateau (Schienenbeinkopf) Tibia (Schienbein)

Mehr

Physiotherapeutische Massnahmen bei degenerativen Veränderungen der Gelenke

Physiotherapeutische Massnahmen bei degenerativen Veränderungen der Gelenke Institut für Physiotherapie Physiotherapeutische Massnahmen bei degenerativen Veränderungen der Gelenke Symposium Muskuloskelettale Medizin 2016 Donnerstag 14. April Balz Winteler Ziel dieser Präsentation

Mehr

Das Femoroacetabuläre Impingement und dessen physiotherapeutische Rehabilitation nach Hüftarthroskopie

Das Femoroacetabuläre Impingement und dessen physiotherapeutische Rehabilitation nach Hüftarthroskopie Das Femoroacetabuläre Impingement und dessen physiotherapeutische Rehabilitation nach Hüftarthroskopie Andrea Wilck Stellv. Leitung Physiotherapie Reha-Virchow GbR Charité - Universitätsmedizin Berlin

Mehr

Klinik und Poliklinik für Chirurgie Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

Klinik und Poliklinik für Chirurgie Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie Klinik und Poliklinik für Chirurgie Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie Leiter: Prof. Dr. med. Dr. h.c. Axel Ekkernkamp Daten und Fakten Ferdinand-Sauerbruch-Straße 17475 Greifswald Telefon:

Mehr

2 Schultergelenk. Dieses Dokument wurde zum persönlichen Gebrauch heruntergeladen. Vervielfältigung nur mit Zustimmung des Verlages.

2 Schultergelenk. Dieses Dokument wurde zum persönlichen Gebrauch heruntergeladen. Vervielfältigung nur mit Zustimmung des Verlages. Schultergelenk Die komplexe Anatomie und Biomechanik der Schulter ermöglichen ein für den menschlichen Körper sehr großes Bewegungsausmaß, bilden zudem aber auch die Basis zahlreicher pathologischer Prozesse

Mehr

KONSERVATIVE ORTHOPÄDIE MANUELLE

KONSERVATIVE ORTHOPÄDIE MANUELLE KONSERVATIVE ORTHOPÄDIE MANUELLE MEDIZIN bei schmerzhaften Störungen des Stütz- und Bewegungsapparates Klinische Diagnostik Therapie Prävention Lehrgang im Auftrag des Wiener Krankenanstaltenverbundes

Mehr

Knochenbrecher. Traumatologische Diagnostik. Was ist das? Übersicht. Moderner Arbeitsplatz. Aufnahmeparameter. Aufnahmeparameter.

Knochenbrecher. Traumatologische Diagnostik. Was ist das? Übersicht. Moderner Arbeitsplatz. Aufnahmeparameter. Aufnahmeparameter. Knochenbrecher Traumatologische Diagnostik Was ist das? Jörg Barkhausen Übersicht Moderner Arbeitsplatz Wie funktioniert eigentlich Radiologie? diagnostik für Fortgeschrittene wie ein guter Diagnostiker

Mehr

Abgrenzung KSR - BGSW: Wann und Warum welche Maßnahme? Dr. Andreas Dietrich Friederikenstift Bad Münder

Abgrenzung KSR - BGSW: Wann und Warum welche Maßnahme? Dr. Andreas Dietrich Friederikenstift Bad Münder Abgrenzung KSR - BGSW: Wann und Warum welche Maßnahme? Dr. Andreas Dietrich Friederikenstift Bad Münder Historie - BGSW als Pendant zur AHB; überwiegend in Reha-Kliniken - Abrechnung über tagesgleiche

Mehr

IHRE EQUINOXE SCHULTERENDOPROTHESE ZURÜCK ZU EINEM LEBEN, DAS SIE VERDIENEN WAS SIE LIEBEN IST ZUM GREIFEN NAH

IHRE EQUINOXE SCHULTERENDOPROTHESE ZURÜCK ZU EINEM LEBEN, DAS SIE VERDIENEN WAS SIE LIEBEN IST ZUM GREIFEN NAH IHRE EQUINOXE SCHULTERENDOPROTHESE ZURÜCK ZU EINEM LEBEN, DAS SIE VERDIENEN WAS SIE LIEBEN IST ZUM GREIFEN NAH WICHTIG. BITTE BEACHTEN. Diese Broschüre gibt Ihnen einen kurzen Überblick über die Anatomie

Mehr

Das Kreuz mit dem Kreuz. Prim. Univ. Prof. Dr. Andreas KAMPFL

Das Kreuz mit dem Kreuz. Prim. Univ. Prof. Dr. Andreas KAMPFL Das Kreuz mit dem Kreuz Prim. Univ. Prof. Dr. Andreas KAMPFL Abteilung für Neurologie Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried im Innkreis A-4910 Ried im Innkreis Schlossberg 1 andreas.kampfl@bhs.at

Mehr

Therapie bei infiziertem Implantat

Therapie bei infiziertem Implantat Septische Unfallchirurgie und Orthopädie 25./26. Januar 2008 Therapie bei infiziertem Implantat Matthias Bühler Zentrum für Septische und Rekonstruktive Chirurgie Definitionen Kontamination Infektion Sepsis

Mehr

22. Kongress der dt. Kontinenzgesellschaft Mainz,12.-13.11.2010. F. Pakravan, C. Helmes CPZ-Coloproktologisches Zentrum Düsseldorf

22. Kongress der dt. Kontinenzgesellschaft Mainz,12.-13.11.2010. F. Pakravan, C. Helmes CPZ-Coloproktologisches Zentrum Düsseldorf Wieviel Prozent der Bevölkerung drohen eine gesellschaftliche Isolation durch eine Stuhlinkontinenz? Eine retrospektive Analyse aus dem Großraum Düsseldorf mit Berücksichtigung der Therapiemöglichkeiten.

Mehr

BCN als kompetente Wegbegleiterin im Brustzentrum Graz

BCN als kompetente Wegbegleiterin im Brustzentrum Graz 26.11.2013 div. sonst. Logos BCN als kompetente Wegbegleiterin im Brustzentrum Graz Gedankenreise: Quelle: Google Emotionen Angst Schock Verzweiflung Unsicherheit Familie Kinder Existenzängste Statistik

Mehr

Laparoskopische Pankreasresektion

Laparoskopische Pankreasresektion Rücksendung bitte an Chirurgische Klinik I Allgemein-, Thorax- und Gefäßchirurgie Chefarzt Prof. Dr. med. Marco Siech Ostalb-Klinikum Aalen 73430 Aalen Im Kälblesrain 1 Laparoskopische Pankreasresektion

Mehr

Stellv. Leiterin Sektion Orthopädie

Stellv. Leiterin Sektion Orthopädie Sektion Orthopädie Sehr geehrte Damen und Herren, die Sektion Orthopädie im Maria-Hilf-Krankenhaus Bergheim ist seit 2/2007 etabliert. Mit diesem Flyer möchten wir Ihnen gerne eine kurze Übersicht über

Mehr

Gut zu Fuß bis ins hohe Alter

Gut zu Fuß bis ins hohe Alter Gut zu Fuß bis ins hohe Alter..was kann man für seine Füße tun konservative und operative Therapieoptionen 11. März 2014, Knittelfeld Fuß - Team Unser Team: OA Dr. Michael Krifter, Leiter Fußteam OA Dr.

Mehr

Schulterverletzungen in der Begutachtung Einschätzungen und Empfehlungen

Schulterverletzungen in der Begutachtung Einschätzungen und Empfehlungen Schulterverletzungen in der Begutachtung Einschätzungen und Empfehlungen Jan Geßmann Fortbildungsveranstaltung für Mitarbeiter der gesetzlichen Unfallversicherung, 16. Januar 2015 Schulterverletzungen

Mehr

AQS1 Jahresbericht 2009

AQS1 Jahresbericht 2009 AQS1 Jahresbericht 2009 PKG Grundgesamtheit Quartal Erfasste AQS1-Arztfragebögen Erfasste AQS1-Patientenfragebögen Q1/2009 Q2/2009 Q3/2009 Q4/2009 Gesamt 9.021 10.512 9.013 11.030 39.576 3.477 3.961 4.057

Mehr

Chirurgischer Standard beim Kolonileus PD Dr. med. Th. Kocher 03-2004. Chirurgischer Standard beim Kolon-Ileus. Pathophysiologie.

Chirurgischer Standard beim Kolonileus PD Dr. med. Th. Kocher 03-2004. Chirurgischer Standard beim Kolon-Ileus. Pathophysiologie. Chirurgischer Standard beim Kolon-Ileus PD Dr. med. Th.. Kocher Baden Pathophysiologie Anfänglich Zunahme der Peristaltik um Obstruktion zu überwinden Orale Darmsegmente dilatieren und werden adynam Gas

Mehr

Harnverhalt Diagnostik und initiale Therapie

Harnverhalt Diagnostik und initiale Therapie Harnverhalt Diagnostik und initiale Therapie Harnverhalt Diagnostik und initiale Therapie Prof. A. Bachmann Chefarzt Urologie Peter der Grosse Henri IV.? Definition Unter einem Harnverhalt versteht man

Mehr

Fussbeschwerden: wie gehe ich vor?

Fussbeschwerden: wie gehe ich vor? Einführung Fussbeschwerden: wie gehe ich vor? Man kann nur erkennen, was man kennt! Pascal Rippstein Zentrum für Fusschirurgie Schulthess Klinik Zürich Mein Vortrag - Erkennen: geheime Tipps aus meiner

Mehr

Inspektion. Funktionelle Untersuchung. 2.1.2 Klinische Untersuchung

Inspektion. Funktionelle Untersuchung. 2.1.2 Klinische Untersuchung 2.1 Klinische Untersuchung und Diagnose 29 Tabelle 2.2 Befunderhebungsformular Abschnitt 2b: allgemeine Anamnese Abschnitt 2b: allgemeine Anamnese Beschreibung der typischen Beanspruchung während beruflicher

Mehr

HemiCAP Patienten Information

HemiCAP Patienten Information HemiCAP Patienten Information Das innovative Contoured Articular Prosthetic (CAP ) ResurfacingSystem wurde entwickelt, um alle großen Gelenke des menschlichen Körpers wie die Schulter, die Hüfte, das Knie,

Mehr

Therapie der Tibialis posteriorsehnenruptur

Therapie der Tibialis posteriorsehnenruptur Therapie der Tibialis posteriorsehnenruptur H.-J. Trnka FUSSZENTRUM AN DER WIENER PRIVATKLINIK www.fussforum fussforum.at Die Tibialis posterior Sehne Erste Beschreibung 1969 Kettelkamp DD, Alexander

Mehr

Gesundheit Institute für Ergotherapie und Physiotherapie Weiterbildungskurse Handtherapie

Gesundheit Institute für Ergotherapie und Physiotherapie Weiterbildungskurse Handtherapie Gesundheit Institute für Ergotherapie und Physiotherapie Weiterbildungskurse Handtherapie Zürcher Fachhochschule www.zhaw.ch Anwendung von Fragebögen in der Handtherapie Erweiterte Sichtweisen in der Handtherapie

Mehr

Kreuzbandriss beim Hund

Kreuzbandriss beim Hund Kreuzbandriss beim Hund Das vordere Kreuzband ist eine der wichtigsten Strukturen zur Stabilisierung des Knieglenkes. Durch die Winkelung im Hinterbein beim Hund ist es noch wichtiger als beim Menschen.

Mehr

Lungenmetastasen Chirurgie

Lungenmetastasen Chirurgie Lungenmetastasen Chirurgie Definition Als Metastasierung (griechisch: meta weg; stase: Ort; Übersiedlung) bezeichnet man die Absiedlungen bösartiger Zellen eines Tumors, stammend aus einer anderen primären

Mehr

Verletzungen von Gehirn und Wirbelsäule

Verletzungen von Gehirn und Wirbelsäule Verletzungen von Gehirn und Wirbelsäule Erkrankungen Schädel-Hirn-Traumata (SHT) Frakturen von Gesichts- und Hirnschädel Blutungen / Kontusionen traumatische intrakranielle Blutungen Epiduralblutung (EDH)

Mehr

Die Wirkung der Qigong-Tuina-Massage als Präventive Maßnahme bei Schmerzen an Schulter, LWS und Knie

Die Wirkung der Qigong-Tuina-Massage als Präventive Maßnahme bei Schmerzen an Schulter, LWS und Knie Die Wirkung der Qigong-Tuina-Massage als Präventive Maßnahme bei Schmerzen an Schulter, LWS und Knie Wenjun Zhu 12.04.2012 I. Hintergrund Ich berichte hier über die Wirksamkeit meiner Qigong-Tuina-Massage

Mehr

Polymyalgiforme Beschwerden. Dr. med. Ivo Büchler

Polymyalgiforme Beschwerden. Dr. med. Ivo Büchler Polymyalgiforme Beschwerden Dr. med. Ivo Büchler Patientin 70 j. A: früher intermittierend Schulterschmerzen rechts, später links seit langem Knieschmerzen links 01/13 Schmerzschub Nacken, bd. Schultern,

Mehr

und Bewegungsstörungen von Gesichts- und Kopfmuskeln

und Bewegungsstörungen von Gesichts- und Kopfmuskeln Lähmungen und Bewegungsstörungen von Gesichts- und Kopfmuskeln. Akute einseitige Gesichtslähmung Beschreibung und klinische Untersuchung Die periphere Lähmung des N. facialis () ist gekennzeichnet durch

Mehr

Campus Innenstadt LMU München

Campus Innenstadt LMU München Frakturen des proximalen Metatarsale V Neue Klassifikation und Behandlungsempfehlungen basierend auf der aktuellen Evidenz H. Polzer & W.C. Prall Geschichte Jones (1902) Ann Surg 35:697 Epidemiologie Die

Mehr

Pathologie der Geburt

Pathologie der Geburt Pathologie der Geburt Gegenstandskatalog Regelwidrige Schädellagen Beckenendlage (BEL) Querlage Gebärunfähige Lagen Regelwidrige Geburtsdauer Operative Entbindungen Lageanomalien Haltungs- u. Einstellungsan.

Mehr

2 230 2 Schultergelenk

2 230 2 Schultergelenk 2 230 2 Schultergelenk Der M. deltoideus und der M. trapezius können das ACG über die Verbindungen ihrer Aponeurose zur Kapsel stabilisieren. Diese beiden Muskeln müssen bei einer Instabilität immer trainiert

Mehr

Harnverhalt Diagnostik und initiale Therapie. Harnverhalt Anurie. Ultraschall Nieren 22.07.2011. Definition. Akuter Harnverthalt

Harnverhalt Diagnostik und initiale Therapie. Harnverhalt Anurie. Ultraschall Nieren 22.07.2011. Definition. Akuter Harnverthalt Harnverhalt Diagnostik und initiale Therapie Definition Unter einem Harnverhalt versteht man das akute, mechanisch oder funktionell bedingte Unvermögen, die Harnblase spontan zu entleeren. Akuter Harnverthalt

Mehr

Beurteilung der akuten segmentalen Dysfunktion als Konvergenz- bzw. Divergenzstörung: Bedeutung und Erfahrungen in der Praxis

Beurteilung der akuten segmentalen Dysfunktion als Konvergenz- bzw. Divergenzstörung: Bedeutung und Erfahrungen in der Praxis Beurteilung der akuten segmentalen Dysfunktion als Konvergenz- bzw. Divergenzstörung: Bedeutung und Erfahrungen in der Praxis Inhalt 1. Einleitung 2. Prinzipielles zu Konvergenz- und Divergenzstörung an

Mehr

Epicondylopathia radialis humeri

Epicondylopathia radialis humeri AWMF online Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie und des Berufsverbandes der Ärzte

Mehr

3 Ärztliche Arbeitstechniken 63 3.1 Verbände 64 3.2 Gelenkpunktionen 72 3.3 Regionalanästhesie 77 3.4 Chirurgische Nahttechnik 84

3 Ärztliche Arbeitstechniken 63 3.1 Verbände 64 3.2 Gelenkpunktionen 72 3.3 Regionalanästhesie 77 3.4 Chirurgische Nahttechnik 84 Knochendensitometrie Inhalt 1 Grundlagen der unfallchirurgischen Versorgung 1 1.1 Vorgehen (kein Mehrfachverletzter) 2 1.2 Wunden 3 1.3 Subluxationen und Luxationen 17 1.4 Frakturen 18 2 Notfallmanagement

Mehr

Metastasenchirurgie 13% 7% -

Metastasenchirurgie 13% 7% - Metastasenchirurgie Definition Als Metastasierung (griechisch: meta - weg; stase: - Ort; Übersiedlung) bezeichnet man die Absiedlungen bösartiger Zellen eines Tumors, stammend aus einer anderen primären

Mehr

Physiotherapie bei Schulterschmerzen. Kai Stimpel, MSc

Physiotherapie bei Schulterschmerzen. Kai Stimpel, MSc Physiotherapie bei Schulterschmerzen Kai Stimpel, MSc Physiotherapie bei Schulterschmerzen Anatomie/ Biomechanik Pathogenese für Schulterschmerzen Befund/ Untersuchung/ Testverfahren/ Differenzialdiagnostik

Mehr

Medizinische Fakultät Universität des Saarlandes Homburg (Saar) Vorlesung Chirurgie

Medizinische Fakultät Universität des Saarlandes Homburg (Saar) Vorlesung Chirurgie Medizinische Fakultät Universität des Saarlandes Homburg (Saar) Vorlesung Chirurgie Obere Extremität I und II (Prof. Dr. med. T. Pohlemann) Systematik der Verletzungen : Sternoclaviculargelenk, Claviculafraktur,

Mehr

Aktive und passive Mobilisation

Aktive und passive Mobilisation SRH Hochschule für Gesundheit, Campus Karlsruhe Aktive und passive Mobilisation Prof. Dr. Tobias Erhardt Aktive und passive Mobilisation Ablauf: 1) Fragen an Sie! 2) Mobilisation 3) Physiotherapie und

Mehr

Reha-Curriculum für Vertragsärzte Indikationen und Fallbeispiele aus der Geriatrie

Reha-Curriculum für Vertragsärzte Indikationen und Fallbeispiele aus der Geriatrie Reha-Curriculum für Vertragsärzte Indikationen und Fallbeispiele aus der Geriatrie Bad Münder 06. Juni 2007 Dr. Manfred Gogol Klinik für Geriatrie Indikation allgemein I Alle Erkrankungen die mit funktionellen

Mehr

Aus der Praxis für die Praxis - vom Leitsymptom zur Diagnose

Aus der Praxis für die Praxis - vom Leitsymptom zur Diagnose Aus der Praxis für die Praxis - vom Leitsymptom zur Diagnose Kopfschmerzen, Thoraxschmerzen, Rückenschmerzen, Extremitätenschmerzen Die Pathologie erkennen - Fallstricke vermeiden. Dr. Uwe Diedrich 4.

Mehr

Übung 2 Klinische Anatomie

Übung 2 Klinische Anatomie Bewegungsprüfungen der Gelenke der unteren Extremität und funktionelle Untersuchung des Kniegelenks. Übung 2 Klinische Anatomie M.Sc. SPT R. Prill, B.Sc. PT MPH J. Kirschner, B.Sc. PT Bewegungsprüfungen

Mehr

Gesundheit. Statistisches Bundesamt

Gesundheit. Statistisches Bundesamt Statistisches Bundesamt Gesundheit Fallpauschalenbezogene Krankenhausstatistik (DRG-Statistik) Operationen und Prozeduren der vollstationären Patientinnen und Patienten in Krankenhäusern - Ausführliche

Mehr