Programm: Lebenslanges Lernen. Aktion: GRUNDTVIG Lernpartnerschaften. Jahr: Datum/Stand der Übersicht:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Programm: Lebenslanges Lernen. Aktion: GRUNDTVIG Lernpartnerschaften. Jahr: 2013. Datum/Stand der Übersicht: 03.12.2013"

Transkript

1 Programm: Lebenslanges Lernen Aktion: GRUNDTVIG Lernpartnerschaften Jahr: 2013 Datum/Stand der Übersicht: Nr. Aktenzeichen Vertragnehmer Straße PLZ Ort Bundesland Projekttitel Bewilligter Zuschuss in AT1- GRU AT1- GRU AT1- GRU AT1- GRU AT1- GRU BE1- GRU BE3- GRU BG1- GRU BG1- GRU CH1- GRU CY1- GRU Stadt Nürnberg, Amt für Kultur und Freizeit Gewerbemuseumspla tz Nürnberg BY Towards Peace Sprachendienst Konstanz Wallgutstraße Konstanz BW Learn-Understand-Trust-Act. Civil Education on Asylum Policy in Europe Sprachendienst Konstanz Wallgutstraße Konstanz BW Adult Educational offers on European policies and contents: a catalogue of the best examples Hamburger Volkshochschule Schanzenstraße Hamburg HH Adult Educational offers on European policies and contents: a catalogue of the best examples Isarinselfest Gravelottestraße München BY Rivers of opportunities Verein für Europäische Sozialarbeit, Bildung und Erziehung Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) KreaScientia gemeinnützige Gesellschaft für kreative Bildung mbh Bürgerschaft Linderner Brook Weinmeisterhaus INIBIA EWIV - Institut für Internationale Bildungs- und Schulstraße Hennef NW Improving Participation in Adult Education Bonngasse Bonn NW EU learning partnership for the Wellbeing and Dignity of Older people Hubertusstraße Aachen NW Thinking European History and Culture ,00 Brookstraße Westersted e-lindern Weinmeister straße 15 Eichenallee Welver- Dinker NI Adopting the Collaborative Learning Approach in Teaching Vocational Disciplines in Adult Education Berlin BE Cross-cultural-creativity-Cooperation ,00 NW European network of Women from rural Areas NA beim BIBB Seite 1 von 13

2 14 Arbeitsmarktprojekte CZ1- GRU CZ1- GRU CZ1- GRU CZ1- GRU CZ1- GRU CZ1- GRU CZ1- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU Verein Solidarische Landwirtschaft Forderverein Schul-Umwelt- Zentrum Mitte Volkshochschule Lingen ggmbh Dorfstraße 1a Kattendorf SH Learning Towards Solidarity-based Food Systems Scharnweberstraße 159 Am Pulverturm Lingen (Ems) Berlin BE Let the trees teach us NI Computers, Languages and Intergenerational Communication in the Kitchen Solaris Foerderzentrum fuer Jugend und Umwelt ggmbh Sachsen Neefestraße Chemnitz SN AGE - Active GEneration 50+ Second Collective Potsdamer Str Berlin BE MOVE Carpe Artem e. V. Ratiborstr Berlin BE MOVE MitOst Alt-Moabit Berlin BE Kaleidoscope - a learning partnership Kneipp-Bund Adolf-Scholz-Allee Bad Wörishofen BY Wandermeilen zur Gesundheit generationsübergreifend-ganzheitlich-erlebnisorientiert lernen GRÜNE LIGA Berlin Prenzlauer Allee Berlin BE Wandermeilen zur Gesundheit generationsübergreifend-ganzheitlich-erlebnisorientiert lernen Gesellschaft für Interkulturelle Seelsorge und Beratung Evangelische Akademie der Pfalz SIPCC Office: Helmut Weiß; Friederike- Fliedner-Weg Düsseldorf NW Soziale Integration von Menschen aus verschiedenen Religionen durch interkulturelle und interreligiöse Zusammenarbeit im Bereich von seelsorglicher Beratung Luitpoldstr Landau RP Soziale Integration von Menschen aus verschiedenen Religionen durch interkulturelle und interreligiöse Zusammenarbeit im Bereich von seelsorglicher Beratung Klax GmbH Arkonastraße Berlin BE MEETING THE CHALLENGES OF DIVERSITY Parent Participation as a key issue in early childhood institutions Netzwerk Berliner Kinderpatenschaften Kirchstraße Berlin BE European Mentoring & Befriending Exchange Programme IFOTES Europe Dödterstraße Hagen NW Best-Practise in Qualifying Listening Skills to promote Emotional Health ,00 NA beim BIBB Seite 2 von 13

3 DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU Islamic Relief Humanitäre Organisation in Deutschland kifas gemeinnützige GmbH, KAB-Institut für Fortbildung und angewandte Sozialethik ABU Akademie für Berufsförderung und Umschulung ggmbh Ländliche Arbeitsförderung Prenzlau e. V. Neusserstr Köln NW Best-Practise in Qualifying Listening Skills to promote Emotional Health Hofgartenstr Waldmuenc hen BY Solidarische Ökonomie erfolgreich lernen - Themen, Thesen, Tools Beilsteiner straße Berlin BE Seniors for seniors voluntary social and health care pilotage in support of elder people's self-determined living at home in structurally weak rural regions Franz-Wienholz- Straße Prenzlau BB Seniors for seniors voluntary social and health care pilotage in support of elder people's self-determined living at home in structurally weak rural regions Volkshochschule Aachen Peterstraße Aachen NW BEYOND THE BORDERS: European Nonformal trainingprogramm for special disadvantaged young adults to reduce the risk of drop-out in formal education Arbeiterwohlfahrt, Im Deerth Hagen NW OLDI (older drug addicts in progress) Unterbezirk Hagen-MK, Fachklinik Deerth Initiative Regionalgenossenschaft ELAN e. V. - Erleben und Lernen durch Abenteuer in der Natur wisamar Bildungsgesellschaft gemeinnützige GmbH Fokolar-Bewegung - Solingen Bahnhofstraße Apolda TH RE³ - REmember, REvive, REuse! Interaction between communities, museums and other informal adult learning places Brühler Str Erfurt TH Erlebnispädagogische Methoden in der internationalen Erwachsenenbildung Heinrichstr Leipzig SN PLANT ~ Power in Learning and Accessing Nature s Therapies Wupperstr Solingen NW SLOW TECH - An adult training in Media Ecology through Play Citizens of Europe e. V. Kiefholzstr Berlin BE Community gardens as urban learning environments for low-threshold lifelong LEARNing ACTivities for sustainable development Radio Dreyeckland ggmbh Adlerstr Freiburg BW EngAGEment - Social Movements in Dialogue Nichtkommerzielles Lokalradio LOTTE in Weimar Bürgerhaus Bennohaus - Arbeitskreis Ostviertel Goetheplatz Weimar TH EngAGEment - Social Movements in Dialogue Bennostr Münster NW Social & Community Media for Inclusion and Employability NA beim BIBB Seite 3 von 13

4 DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU Anstoß! Bundesvereinigung für Soziale Integration durch Sport Der PARITÄTISCHE Landesverband Thüringen Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen Stiftung Akademie Waldschlösschen Interpret Europe - European Association for Heritage Interpretation INIBIA EWIV- Institut für Internationale Bildungs- und Arbeitsmarktprojekte Ringstraße Kiel SH European Streetsoccer Coach - qualification/training for participants and social workers. Development of a common euopean curriculum for football with socially marginalised participants... Bergstraße Nesse- Apfelstädt, OT Neudietend orf TH Empowering Processes for Older People in their care settings Nikolaistr. 1C Göttingen NI Queer Pathways into Diversity - "Being different" as a key factor in LGBT*Q European Adult Education Waldschlösschen Reinhausen NI Queer Pathways into Diversity - "Being different" as a key factor in LGBT*Q European Adult Education In der Auwiese Waldkirch BW Heritage Interpretation for Senior Audiences Eichenallee Welver- Dinker NW Move to Europe Arbeit und Bildung Krummbogen Marburg HE Move to Europe Verein Dübener Heide Krinaer Str. 2 OT Tornau Gräfenhaini chen ST Songs In Europe Volkshochschule Olching Hauptstraße Olching BY Voices in Pictures FRIEDA-Frauenzentrum Proskauer Str Berlin BE Lifelong Learning Democracy - Active Citizen through Civic Education Gemeinsam leben & lernen in Europa Leopoldstr Passau BY VoluMe - Voluntary Mentors: Voluntary mentoring and partnership projects as an effective pathway for learning Zukunftssicherung Berlin für Menschen mit geistiger Behinderung Mierendorffstraße Berlin BE Enabling Disabled Europeans through Theater Projects Spastikerhilfe Berlin Lindenstraße Berlin BE Enabling Disabled Europeans through Theater Projects Pitch It! E.V. Namralata Strack Krefelder Wall Köln NW Everybody ist an Illiterate - How to know how to learn NA beim BIBB Seite 4 von 13

5 DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU Ökomarkt Osterstasse Hamburg HH Educational Work at the Learning Place Bio-Farm ,00 Equalita, Institut für Qualifizierung und Vernetzung in Europa Lütticher Str Köln NW Educational Work at the Learning Place Bio-Farm: ,00 Musik-Union Holzwiesenstraße Starzach BW itongue : Our Multilingual Future! Förderverein Offene Bildung Umwelt Kultur Stiftung Medien und Online Sucht gemeinnützige Stiftung Institute for Integral Studies Zeitpfeil -Studienwerk Berlin/Brandenburg im Politischen Arbeitskreis Schulen Krüllstraße Berlin BE Theory & Practise: Sustainable use of water - A European Challenge Quellenweg Lüneburg NI Cybermobbing- Schau hin! Professionalisierung des Bildungspersonales in der Arbeit zum kritisch reflektierten Umgang mit Cybermobbing für Eltern c/o Dr. Elke Fein Freiburg BW Leadership for Transition Mathildenstr. 18 Lindenstr Potsdam BB Inside Views - Fieldwork methods of social anthropology to promote civic, cultural and intercultural education TransInterQueer Glogauer Str Berlin BE Queer Health Care - Sharing Knowledge and Improving Strategies for Qualified Medical Care for lesbian, gay, bisexual, trans and intersex Citizens Kneipp Verein Unna Waalwijker Str Unna NW Gesundheitsbildung durch Prävention, ein nachhaltiges und generationsübergreifendes Projekt am Beispiel der Salutogenese (Kneipp Elemente) Citizens For Europe Postfach Berlin BE DiverseCity onboards - An European Learning Exchange DeutschPlus Arbeit und Leben DGB/VHS NW w.v. c/o Philip Marcel Gubenerstr Berlin BE DiverseCity onboards - An European Learning Exchange Mintropstraße Düsseldorf NW Res publica reloaded - European public spaces as source of empowerment and new methods LandKunstLeben Steinhöfeler Str Buchholz NI TERRA/ Towards Enhancement of Resilience by Rural Activity FestLand - Verein zur Förderung des kulturellen Lebens Klein Leppiner Str. 26 c Plattenburg BB RomBus - eine künstlerisch-kulturelle Auseinandersetzung mit dem Phänomen - Recycling - im europäischen Kontext JugendStil 59 Meßbacher Street Plauen SN A new ENTRans - Entrepreneurship training offers for Roma NA beim BIBB Seite 5 von 13

6 DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU DE2- GRU EE1- GRU EE1- GRU EE1- GRU ES1- GRU ES1- GRU ES1- GRU ES1- GRU ES1- GRU FI1- GRU EU-Fundraising Association HochVier - Gesellschaft für politische und interkulturelle Bildung e V. Institut für Migrations- und Aussiedlerfragen Heimvolkshochschule St. Hedwigs-Haus Lila Offensive / Projekt Frauenkreise EU-Fundraising Association c/o Lisa von Lüzelburg 17 Friedrich Street München BY A new ENTRans - Entrepreneurship training offers for Roma Schulstr Potsdam BB LI SOBINDOY - Roma in Action Hermannstraße Oerlinghaus en NW LI SOBINDOY - Roma in Action Choriner Str Berlin BE Empathy and Art of Life. Social Competencies through Non-Violent Communication Moviemiento Grünbergerstr Berlin BE Development and Implementation of Audiovisual Teaching Methodologies for Adult Educators Bildungswerk für Theater und Kultur Institut für technologieorientierte Frauenbildung - Frauencomputerscule Protagon Freunde und Förderer freier Theateraktionen Bildungswerk für Friedensarbeit (BF) - Verein für Weiterbildung und Friedensarbeit Volkshochschule im Landkreis Cham Oberonstr Hamm NW DRAMA CONNECTING PEOPLE Wilhelmshoeher Allee 164 Orber Str Frankfurt am Main Kassel HE Women Fit 4 Business HE Teatro de Comunidad Im Krausfeld 30a Bonn NW ILWA (Integrating Language with Art) Pfarrer-Seidl Str Cham BY Market Yourself Through Content and Language Integrated Learning Volkshochschule Aachen Peterstr Aachen NW Volunteering Actions for the Reinsertion into Education Deutsches Institut für Erwachsenenbildung Leibniz- Zentrum für Lebenslanges Lernen - DIE Zentrum für Konstruktive Erziehungswissenschaft Heinemannstr Bonn NW Specialization for European Teachers of Basic Skills for Adults Tauernweg Kiel SH Domestic Violence Met by Educated Women NA beim BIBB Seite 6 von 13

7 FI1- GRU FI1- GRU FI1- GRU FI1- GRU FR1- GRU FR1- GRU FR1- GRU FR1- GRU FR1- GRU FR1- GRU FR1- GRU FR1- GRU FR1- GRU FR1- GRU Deutscher Akademikerinnenbund Institut für Finnougristik/Uralistik der Universität Hamburg vertreten durch das Präsidium der Universität Hamburg AKAD Bildungsgesellschaft mbh Sigmaringer Str Berlin BE Domestic Violence Met by Educated Women Mittelweg Hamburg HH HUNGAROBOX - Survey of Hungarian online glossaries and vocabulary exercises Maybachstr Stuttgart BW Volunteering Validation Highway Hamburger Volkshochschule Schanzenstraße Hamburg HH Adult Migrant Low Level Language and Literacy Learners - An analysis and re-evaluation of current pedagogical approaches Arbeitsgemeinschaft Bahnhofstraße Hamm NW Comprendre l agroécologie bäuerliche Landwirtschaft Tourismusakademie Pfarrer-Seidl-Str Cham BY Rural Heritage Promoter Ostbayern Betriebsgesellschaft mbh Forschungsgesellschaft die Agronauten CORAX - Initiative für freies Radio Freundeskreis Lokal-Radio Hannover Arbeit und Leben VHS/Dgb Nordrhein Westfalen Bayernstr Freiburg BW Building Regional Produce Supply Chains: Logistics for Short Circuit Agriculture Unterberg Halle (Saale) ST Memoria en construcción: dando la palabra a los olvidados de la Historia - " Memory under construction: giving voice to forgotten memory" Zur Bettfedernfabrik Hannover NI Memoria en construcción: dando la palabra a los olvidados de la Historia - " Memory under construction: giving voice to forgotten memory" Mintropstraße Düsseldorf NW Alternative Techniques for Engaging with Disadvantaged Adult Learners Artistania Weichselplatz Berlin BE European Neighbourhood wisamar Bildungsgesellschaft gemeinnuetzige GmbH Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen Transition Town Witzenhausen - Stadt im Wandel Heinrichstr Leipzig SN Jobs on Trial Warmbüchenstr Hannover NI Food In Later Life Ermschwerder Strasse Witzenhaus en HE Learning more, GROWing Less NA beim BIBB Seite 7 von 13

8 FR1- GRU GB2- GRU GB2- GRU GB2- GRU GB2- GRU GB2- GRU GB2- GRU GB2- GRU GB2- GRU GB2- GRU GB2- GRU GB2- GRU GR1- GRU GR1- GRU GR1- GRU HR1- GRU Förderverein Wachstumswende c/o Thinkfarm, Oranienstr Berlin BE Learning more, GROWing Less Expedition Metropolis Ohlauer straße Berlin BE Grey Matters Kotti-Shop & Material Mafia GbR Ada-und-Theodor-Lessing Volkshochschule Hannover Gesellschaft fur Humanistische Fotografie e.v Neue Technologien und Lernen in Europa Kuglerstraße Berlin BE VEU Days Theodor-Lessing-Platz D Hannover NI Celebrations, Rejoicings & Community Development Legiendamm Berlin BE Historical Environmental Education: 'A Place and its Story' Altstädter Kirchenplatz Erlangen BY Transitions into Enterprise for Adult Learners Skid ggmbh Kronengasse Überlingen BW I Want To Know VEDISCHER TEMPEL & KUHSCHUTZ Dissens-Institut für Bildung und Forschung Gesellschaft Erwachsenenbildung und Behinderung Volkshochschule im Landkreis Cham Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) Niedersächsischer Bund für freie Erwachsenenbildung Bundesverband der Migrantinnen in Deutschland VINC Learning UG (haftungsbeschränkt) Academy for Management afm Zielberg Jandelsbrun n Allee der Kosmonauten 67 c/o Monika Kuta Karl- Marx-Allee 63 BY Pizza Effect Berlin BE Active Citizenship in Europe Berlin BE Creative Ways Pfarrer-Seidl Str Cham BY My Story Bonngasse Bonn NW "Yes, you can! - How to support the cultural activities of disadvantaged groups" ,00 Bödekerstraße Hannover NI Gauging Operational Aspects of Learning ,00 Franz-Werfel straße 37 Rauentaler straße 45 B Wilhelmshoeher Allee Frankfurt/M ain HE Participative Training of Domestic Violence Victims in Textile Rewarding Recycling and Reuse Rastatt BW EUROPEAN CULTURAL HERITAGE - A MELTING POT OF CULTURES THROUGH THE ART OF PHOTOGRAPHY , Kassel HE Recipe for active life NA beim BIBB Seite 8 von 13

9 HU1- GRU HU1- GRU IE1- GRU IE1- GRU IT2- GRU IT2- GRU IT2- GRU IT2- GRU IT2- GRU IT2- GRU IT2- GRU IT2- GRU IT2- GRU IT2- GRU IT2- GRU Wilde-7 Schönefeldt & Zimmermann GbR SAQ - Sächsische Aufbau- und Qualifizierungsgesellschaft mbh Sieben Linden Beetzendorf ST Future of Food Horchstraße Zwickau SN AGRO-BUSINESS START with the development of agricultural entrepreneurial competences Alexander David Zentrum Ludwig-Jahn-Str Clausthal- Zellerfeld Akademie Überlingen Verwaltungs-GmbH Ilsenburger Straße Wernigerod e Coneed eg Bildungswerk Bahnhofstraße Bad Zwischenah n ABU Akademie für Berufsförderung und Umschulung GmbHABU BRAND Verein für theatrale Feldforschung e. V. aufbruch KUNST GEFÄNGNIS STADT ALARM THEATER Volkshochschule Lingen ggmbh NI Social Inclusion of Migrants ST First Steps to Employability NI Green job to colour your life- fight against unemployment Beilsteiner straße Berlin BE Back to Work: Re-integration into the labour market Friedelstr Berlin BE Wise - Workshop Identity: A Story About Europe Pappelallee Berlin BE The prison, from penal institute to cultural place Gustaf Adolf straße 17 Am Pulverturm Lingen (Ems) Bielefeld NW Breaking Limits NI LEARNING TO BE HAPPY EkoConnect - International Centre for Organic Agriculture of Central and Eastern Europe e. V. Arndtstraße Dresden SN Adult In the FLIPPED CLASSROOM Q - PRINTS&SERVICE ggmbh Simmlerstraße Pforzheim BW DeafICT: Guiding Adult Deaf with ICT Solutions Arbeiterwohlfahrt (AWO) Berlin Spree-Wuhle Gemeinsam leben & lernen in Europa Laboratorio Teatro Tra le Righe Rigaerstr. 55b Berlin BE Transferring Competencies through Self Narration and the Mentoring Process Leopoldstr Passau BY Senior Mentoring for Intergenerational LEarning Hornstr Berlin BE PLAying for LEarning NA beim BIBB Seite 9 von 13

10 IT2- GRU IT2- GRU IT2- GRU IT2- GRU IT2- GRU IT2- GRU IT2- GRU IT2- GRU IT2- GRU LT1- GRU LT1- GRU NL1- GRU NL1- GRU aufbruch KUNST GEFÄNGNIS STADT HochVier - Gesellschaft für politische und interkulturelle Bildung e V. Verband Katholisches Landvolk Landesbildungswerk der Katholischen Landvolkbewegung Bayern (LBW) Thüringer Ökoherz Schlachthofstraße 8-10 PETRARCA - Europäische Akademie für Landschaftskultur Deutschland FA- Magdeburg GmbH Diakonisches Werk Bremen Minor Projektkontor für Bildung und Forschung Stephansstift Zentrum fuer Erwachsenenbildung Pappelallee Berlin BE Culture in prison: an educational, training and employing device Schulstr Potsdam BB a Suitcase for Europe Jahnstraße Stuttgart BW Building Rural Identity Kriemhildenstraße München By Building Rural Identity Nordbahnhofstraße 1a Magdeburg, Beimsstraße 89b Weimar TH The Good Seed- Linking Social Farming activities in Europe Witzenhaus en HE The Good Seed- Linking Social Farming activities in Europe Magdeburg ST Open Government in Europe Contrescarpe Bremen HB Mosaics of Inclusion - Disabled People and Volunteers Learning Together Alt-Moabit Berlin BE Unlocking Images Kirchroeder straße Hannover NI Learn to Learn for Adult Returners Stiftung Digitale Chancen Chausseestr Berlin BE Innovative Information Technologies in Adult Education Mütterforum Baden- Württemberg Landesverband der Mütterzentren, Familienzentren und Mehrgenerationenhäuser Landesverband Mütter- und Familienzentren in Bayern Ludwigstraße Stuttgart BW Public living room - a safe learning space Allacher Str München BY Public living room - a safe learning space NA beim BIBB Seite 10 von 13

11 NL1- GRU NL1- GRU NL1- GRU NL1- GRU NO1- GRU NO1- GRU PL1- GRU PL1- GRU PL1- GRU PL1- GRU PL1- GRU PL1- GRU PL1- GRU PT1- GRU LOGOCOM Dulonweg Bremen HB Multilingual children with SLI - bridging the gap between theory and practice, and between practitioners in different countries Projektwerkstatt Umwelt und Entwicklung Bauernmuseum Bamberger Land Gedenkstätte Stille Helden in der Stiftung Gedenkstätte Deutscher Widerstand Institut für Nachhaltigkeit in Bildung, Arbeit und Kultur Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt Hausmannstraße Hannover NI Exchange and improvement of virtual framework, content and tools for literacy and digital literacy courses ,00 Hauptstr Frensdorf BY Communal Local Innovation Classes Rosenthaler Straße Berlin BE Silent Heroes, Living Memory. The context of hiding of Jews during the Second World War as a challenge for active adult learning. Trabener Str. 14 b Berlin BE The influence of negative body image and psychological problems on completion rate in education for adolescents Domplatz Erfurt TH Crosswise learning Policultura Teplitzer Str. 28/ Berlin BE Migracje-Integracja-Tożsamość- Europejska Kultura Deutscher Esperanto-Bund - Filiale fur Weiterbildung und Kultur Polnische Frauen in Wirtschaft und Kultur Institut für Migrations- und Aussiedlerfragen Heimvolkshochschule St. Hedwigs-Haus Institut für angewandte Geschichte - Gesellschaft und Wissenschaft im Dialog Internationaler Bund Verbund Brandenburg Forum Community Organizing Grubenhagenstr Herzberg am Harz NI Cultural diversity and multilingualism of Europe - how to learn about it? Westhafenstraße Berlin BE Mnożenie Przez Dzielenie - Edukacja Dla Integracji Hermannstraße Oerlinghaus en Schiffbauerdamm 15, Raum 422 Ziegelstraße Neuenhage n Prof-Kurt-Huber-Str. 22 NW GARDENS - green intercultural space for learning and meeting of European seniors Berlin BE Culture without borders. Cultural heritage in multicultural environment. BB exprovising - a platform for multicultural music group sessions Gräfelfing BY Learning Sustainable Citizen Participation: Democratic Structures and Fundraising Strategies for Grassroots Citizen Organizations BIDA Kultur und Bildung Meininger Str Suhl TH Tools to Fly NA beim BIBB Seite 11 von 13

12 RO1- GRU RO1- GRU RO1- GRU RO1- GRU RO1- GRU RO1- GRU RO1- GRU RO1- GRU SE1- GRU SI1- GRU TR1- GRU TR1- GRU TR1- GRU TR1- GRU Agentur Kultur Roemerstr Muenchen BY Learning Positive Discipline ILI - Institut für Lern- Innovation an der Friedrich- Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) Kroatische Wirtschaftsvereinigung Nägelsbachstraße 25b Erlangen BY equal opportunities to social inclusion for autistic children Am Weingarten Frankfurt am Main Ländliche Erwachsenenbildung Prignitz Havelland Deutsche Stickgilde Länderweg Frankfurt am Main CHANCENGLEICH in Europa HE engaging disadvantaged Parents to acquire parenting Skills ,00 Alt Ruppiner Allee Neuruppin SN engage! Hörder Bahnhofstraße 6 HE Think Family: Empowerment of Families at Risk to Practice Active Citizenship Dortmund NW young women orientation for labor integration Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Mecklenburg- Vorpommern Alexandrinenstr Schwerin MV Learning to be a Good Mentor BERLINK ETN GmbH Linienstraße Berlin BE Click to Career Amt fuer Weiterbildung / Volkshochschule Forschungsring für Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise Volkshochschule Schrobenhausen e. V. Friedrich-Alexander- University Erlangen- Nuremberg, Innovation in Learning Institute Academy science and education Dialog in Bildung Institut für Projektbegleitung und Kompetenzentwicklung Im Mediapark Köln NW Enabling and empowering young adult migrants to fully participate in society Brandschneise Darmstadt HE Adult education strategies in making best compost and treating of manure practices in order to highlight better food quality and reduction of the nutrition losses with regards of social, initiative and entrepreneurship key competencies Lenbachstr Schrobenha BY Sense of Eco Tourism usen Nagelsbachstraße 25b Erlangen BY E-Chance for Women Entrepreneurship Am Margretenberg Petersberg HE The sound of silence Im Winkel Rostock MV Oral Culture Bridge Between the Past and the Future NA beim BIBB Seite 12 von 13

13 - pro-kompetenz - Abkürzung BB BE BW BY HB HE HH MV NI NW RP SH SL SN ST TH Bundesland Brandenburg Berlin Baden-Württemberg Bayern Bremen Hessen Hamburg Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Schleswig-Holstein Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen NA beim BIBB Seite 13 von 13

ugendmigrationsrat Local youth projects Youth Migration and Youth Participation Kairo/Menzel-Bourguiba/Fès/Bochum/Stuttgart

ugendmigrationsrat Local youth projects Youth Migration and Youth Participation Kairo/Menzel-Bourguiba/Fès/Bochum/Stuttgart Local youth projects Youth Migration and Youth Participation Kairo/Menzel-Bourguiba/Fès/Bochum/Stuttgart Profil der engagierten Jugendlichen aged 18 to 25 activ in a youth organisation interested in participation

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert)

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert) Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Ich bin bundesweit für Versicherungsunternehmen und Unternehmen aus der Immobilienbranche tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Wir sind bundesweit für Sie tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch sortiert (ab Seite 1) sowie nach Bundesländern und OLG-Bezirken

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre)

Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre) Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre) Sperrfrist: 17. Mai 2011 14:00 Uhr Auswahlentscheidungen in der ersten Bewilligungsrunde am 13.

Mehr

Demografic Agency for the economy in Lower Saxony. Johannes Grabbe s presentation at the German-British trades union forum in London, 2nd July 2012

Demografic Agency for the economy in Lower Saxony. Johannes Grabbe s presentation at the German-British trades union forum in London, 2nd July 2012 Demografic Agency for the economy in Lower Saxony Johannes Grabbe s presentation at the German-British trades union forum in London, 2nd July 2012 Collaborative project of: Governmental aid: Content 1.

Mehr

Business English: Kompetenzorientiertes Lernen im Blended Learning Format. A Simulation Course in Entrepreneurship. Lehrideen an der H-BRS

Business English: Kompetenzorientiertes Lernen im Blended Learning Format. A Simulation Course in Entrepreneurship. Lehrideen an der H-BRS Kompetenzorientiertes Lernen im Blended Learning Format Business English: A Simulation Course in Entrepreneurship Lehrideen an der H-BRS James Chamberlain (in Vertretung), Leiter des s Regina Brautlacht

Mehr

Socio-Economic Sciences and Humanities (SSH) 7. Ausschreibung im 7.RP

Socio-Economic Sciences and Humanities (SSH) 7. Ausschreibung im 7.RP EUROPA FORSCHT: TU-FFG Workshop 8. Juni Socio-Economic Sciences and Humanities (SSH) 7. Ausschreibung im 7.RP Stephanie Rammel Europäische & Internationale Programme FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft

Mehr

Checkpoint Erasmus+ JUGEND IN AKTION, Bonn, 28.09. 2015

Checkpoint Erasmus+ JUGEND IN AKTION, Bonn, 28.09. 2015 Checkpoint Erasmus+ JUGEND IN AKTION, Bonn, 28.09. 2015 Fachkräftemobilität 2 Typen von Mobilitätsmaßnahmen für Fachkräfte der Jugendarbeit im Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION: Aktivitäten zur Unterstützung

Mehr

Lessons learned from co-operation The project Virtual interaction with Web 2.0 in companies

Lessons learned from co-operation The project Virtual interaction with Web 2.0 in companies Lessons learned from co-operation The project Virtual interaction with Web 2.0 in companies 43 rd EUCEN Conference Lena Oswald Center of Continuing University Education Hamburg University Agenda The project

Mehr

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis Seite 1 von 5 Studiengang suchen Startseite Hochschulen Hochschule suchen Suchergebnis Suchergebnis Ihre Suche ergab folgendes Ergebnis: 87 Treffer: Land: Baden-Württemberg Biberach Freiburg Heidelberg

Mehr

Dr. Franz Heffeter. An Innovative Approach To Vocational Education and Training

Dr. Franz Heffeter. An Innovative Approach To Vocational Education and Training Dr. Franz Heffeter An Innovative Approach To Vocational Education and Training 1 Project Partners Volkshochschule Papenburg ggmbh Koordination, Valorisierung, Untersuchungen zur Fortbildung Tourismusfachwirt/in

Mehr

Parkgebühren in Deutschland

Parkgebühren in Deutschland Parkgebühren in Deutschland Vergleich der 100 größten deutschen Städte im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) Bericht der IW Consult GmbH Köln Köln, 24. Januar 2008 Institut der

Mehr

Environmental management in German institutions of higher education: Lessons learnt and steps toward sustainable management

Environmental management in German institutions of higher education: Lessons learnt and steps toward sustainable management Environmental management in German institutions of higher education: Lessons learnt and steps toward sustainable management Lüneburg, Juni 23/24, 2005 Joachim Müller Sustainable Management of Higher Education

Mehr

LRED and Value Chain Promotion

LRED and Value Chain Promotion LRED and Value Chain Promotion combining spatial and sectoral perspectives on economic development Andreas Springer-Heinze GTZ Head Office Division Agriculture, Food and Fisheries Abteilung Agrarwirtschaft,

Mehr

Städtischen Kultur und Jugend (Urban Culture and Youth, UCAY)

Städtischen Kultur und Jugend (Urban Culture and Youth, UCAY) Städtischen Kultur und Jugend (Urban Culture and Youth, UCAY) NL/07/LLP-LdV/TOI/123014 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: Städtischen Kultur und Jugend (Urban Culture and Youth, UCAY) NL/07/LLP-LdV/TOI/123014

Mehr

Geburten je Frau im Freistaat Sachsen

Geburten je Frau im Freistaat Sachsen Geburten je Frau im Freistaat Sachsen 1990 2014 Daten: Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen Grafik: Sächsische Staatskanzlei, Ref. 32 * Summe der altersspezifischen Geburtenziffern für Frauen

Mehr

Behörden und zuständige Stellen

Behörden und zuständige Stellen Behörden und zuständige Stellen n für den Strahlenschutz nach Strahlenschutzverordnung und Röntgenverordnung sind sowohl oberste Landesbehörden (z.b. Ministerien) als auch nach geordnete Behörden des Arbeitsschutzes

Mehr

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016 BFD Aachen gold Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (alt) Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (neu) Nordrhein-Westfalen W BFD Altenburg gold Thüringen W BFD Altenburg rot Thüringen W BFD Altenburg

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Nachhaltiger Interkultureller Kompetenzerwerb im Auslandspraktikum. Ein Beispiel für die Zusammenarbeit Hochschule Wirtschaft im Rahmen von ERASMUS

Nachhaltiger Interkultureller Kompetenzerwerb im Auslandspraktikum. Ein Beispiel für die Zusammenarbeit Hochschule Wirtschaft im Rahmen von ERASMUS Nachhaltiger Interkultureller Kompetenzerwerb im Auslandspraktikum Ein Beispiel für die Zusammenarbeit Hochschule Wirtschaft im Rahmen von ERASMUS OEAD Konferenz Wien 29. September 2011 Gabriele Abermann

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

Geburten je Frau im Freistaat Sachsen

Geburten je Frau im Freistaat Sachsen Geburten je Frau im Freistaat Sachsen 1990 2015 Daten: Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen Grafik: Sächsische Staatskanzlei, Ref. 32 * Summe der altersspezifischen Geburtenziffern für Frauen

Mehr

Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Training Programme in 2012

Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Training Programme in 2012 Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Programme in 2012 BFI OÖ Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe 1 al Migrants Beginners Lateral entrants University Access Vocational Educated People

Mehr

Geburten je Frau im Freistaat Sachsen

Geburten je Frau im Freistaat Sachsen Geburten je Frau im Freistaat Sachsen 199 211 2,25 Zusammengefasste Geburtenziffer* 2, 1,75 1,5 1,25 1,,75,5,25 1,5 1,,84 2,1 Kinder je Frau = Bestandserhaltungsniveau 1,4 1,44 1,48 1,25 1,29 1,33 1,18

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

elearning 02.07.2004 SIGNAL project Hans Dietmar Jäger 1

elearning 02.07.2004 SIGNAL project Hans Dietmar Jäger 1 elearning The use of new multimedia technologies and the Internet to improve the quality of learning by facilitating access to resources and services as well as remote exchange and collaboration. (Commission

Mehr

University of Gdańsk Polish German Cooperation ASICO

University of Gdańsk Polish German Cooperation ASICO University of Gdańsk Polish German Cooperation ASICO 18.11.2011 Erasmus Programme Bilateral Agreements with German Universities Fachhochschule Stralsund Hochschule Bremen Heinrich-Heine Universität Fredrich-Schiller-Universität

Mehr

Developing intercultural competences

Developing intercultural competences Developing intercultural competences Tina Lachmayr Competence Centre for Intercultural Opening and Anti-Discrimination in the Network Integration through Qualification (IQ) ; VIA Bayern e.v. 01.06.2016

Mehr

New format for online courses: the open course Future of Learning

New format for online courses: the open course Future of Learning New format for online courses: the open course Future of Learning Open Online Course May - July 2011 Background Connectivism - Concept of learning in knots - Knowlegde can be outside of people - Connecting

Mehr

Social Sciences and Humanities role in Social Innovation Some key observations from the experience of TU Dortmund University sfs

Social Sciences and Humanities role in Social Innovation Some key observations from the experience of TU Dortmund University sfs Social Sciences and Humanities role in Social Innovation Some key observations from the experience of TU Dortmund University sfs Jürgen Howaldt & Dmitri Domanski Rethinking the role of Social Sciences

Mehr

FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE

FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 142 Friedrich-Bayer-Realschule Wuppertal Nordrhein-Westfalen 2 147 Fridtjof-Nansen-Schule Flensburg Schleswig-Holstein 3 139 Elly-Heuss-Schule Wiesbaden Hessen

Mehr

Specialist networks for the INSPIRE data themes in Germany

Specialist networks for the INSPIRE data themes in Germany Specialist networks for the INSPIRE data themes in Germany Sebastian Schmitz Coordination Office SDI Germany Federal Agency for Cartography and Geodesy Introduction Todo list Review draft data specifications

Mehr

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben.

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben. Verordnung zur innerstaatlichen Bestimmung der zuständigen Behörden für die Abfrage des Europol-Informationssystems (Europol-Abfrageverordnung - Europol-AbfrageV) Europol-AbfrageV Ausfertigungsdatum: 22.05.2007

Mehr

Die städtische Dimension in den ESI Fonds Stefan Kah. European Policies Research Centre University of Strathclyde

Die städtische Dimension in den ESI Fonds Stefan Kah. European Policies Research Centre University of Strathclyde Die städtische Dimension in den ESI Fonds 2014-20 Stefan Kah European Policies Research Centre University of Strathclyde 65. Tagung des Deutsch-Österreichischen URBAN Netzwerks 7./8. November 2016, Graz

Mehr

TMF projects on IT infrastructure for clinical research

TMF projects on IT infrastructure for clinical research Welcome! TMF projects on IT infrastructure for clinical research R. Speer Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF) e.v. Berlin Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF)

Mehr

FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE

FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 148 Sportgymnasium Jena "Joh. Chr. Fr. GutsMuths" Thüringen 2 134 Bertolt-Brecht-Schule Nürnberg Bayern 3 145 Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium Schneeberg Sachsen

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.01.2016) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

Wettkampfranking 2014

Wettkampfranking 2014 Wettkampfranking 2014 Platz (Vorjahr) Hochschule Ausrichter Leistung Teilnehmer Summe 1 (2) WG Köln 1 3 6 10 2 (1) WG Karlsruhe 5 5 1 11 3 (20) WG Berlin 7 14 5 26 4 (2) WG Münster 17 4 8 29 5 (8) WG München

Mehr

Block 1: Block 2: Block 3: Block 1:

Block 1: Block 2: Block 3: Block 1: Raum Rosenheim (Bayern) Block 1: 19.10.2015 22.10.2015 Block 2: 14.12.2015 17.12.2015 Block 3: 22.02.2016 26.02.2016 Köln (Nordrhein-Westfalen) Block 1: 19.10.2015 22.10.2015 Block 2: 04.01.2016 07.01.2016

Mehr

HOCKEY WK III JUNGEN VORRUNDE. Home > Herbstfinale > Hockey > WK III Jungen

HOCKEY WK III JUNGEN VORRUNDE. Home > Herbstfinale > Hockey > WK III Jungen Home > Herbstfinale > Hockey > WK III Jungen HOCKEY WK III JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 326 Luisenschule Mülheim an der Ruhr Nordrhein-Westfalen 2 327 Karolinen-Gymnasium Frankenthal Rheinland-Pfalz 3 330

Mehr

Demografischer Wandel und Konsequenzen für Prognosen der Bevölkerung in Deutschland

Demografischer Wandel und Konsequenzen für Prognosen der Bevölkerung in Deutschland Demografischer Wandel und Konsequenzen für Prognosen der Bevölkerung in Deutschland Dr. Rembrandt Scholz Max-Planck-Institut für demografische Forschung 12.12. 2008, Katholische Akademie Berlin, Expertenworkshop,

Mehr

Technology Enhanced Learning Change of European Research Perspective

Technology Enhanced Learning Change of European Research Perspective Technology Enhanced Learning Change of European Research Perspective ICT for Education and Training: major initiatives at EU level Policy Areas i2010, The European Qualifications Framework, e-skills Financial

Mehr

Blitzlichter zu den ersten Erfahrungen in Horizon 2020

Blitzlichter zu den ersten Erfahrungen in Horizon 2020 Blitzlichter zu den ersten Erfahrungen in Horizon 2020 Siegfried Loicht Wien, 2.10.2014 AUSSCHREIBUNGEN 2014/2015 40% DER AUSSCHREIBUNGEN SIND BEREITS GESCHLOSSEN 40% DER BUDGETS VERGEBEN Anzahl Ausschreibungen

Mehr

Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 2016

Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 2016 Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 01 Nr. Stadt Hochschule KW Verteiltermin Auflage Studierende Bundesland Nielsen 1 Aachen Rheinisch-Westfälische Technische 17 7.04.01 5.500 4.30 Hochschule

Mehr

Intelligente Energie Europa Beteiligungsergebnisse 2007-2012

Intelligente Energie Europa Beteiligungsergebnisse 2007-2012 Intelligente Energie Europa Beteiligungsergebnisse 2007-2012 31. Januar 2013 Nationaler Informationstag Intelligente Energie Europa - Aufruf 2013 Ute Roewer, NKS Energie www.nks-energie.de eu-energie@fz-juelich.de

Mehr

FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE

FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 134 Städt. Theodolinden-Gymnasium München Bayern 2 143 IGS Mainz-Bretzenheim Rheinland-Pfalz 3 144 Illtalgymnasium Illingen Saarland 4 140 Sportgymnasium Neubrandenburg

Mehr

BARMER GEK Gesundheitswesen aktuell 2011

BARMER GEK Gesundheitswesen aktuell 2011 BARMER GEK Gesundheitswesen aktuell 2011 - Tabellen und Infografiken Inhalt: Infografik 1 Krankheitslast nach Bundesländern Infografik 2 Regionen im Morbiditätsvergleich Infografik/Tabelle 3 Häufigkeit

Mehr

Towards sustainable urban water management

Towards sustainable urban water management Towards sustainable urban water management Copenhagen, December 9, 2009 Arjen Grent Hoogheemraadschap Hollands Noorderkwartier Skint today The project Partners Reasons for Skint Answers from Skint What

Mehr

Online Learning in Management

Online Learning in Management 43 rd EUCEN Conference 2012 Workshop: Supporting the individual learner in ULLL The Makes and Brakes of Collaborative E-Learning: Online Learning in Management - A case study - Dr. Marion Bruhn-Suhr University

Mehr

Zur Lärmregulierung in Europa

Zur Lärmregulierung in Europa Z UR L ÄRMREGULIERUNG IN E UROPA Zur Lärmregulierung in Europa Christian Popp Lärmkontor GmbH Hamburg 1 Übersicht Umfang der Lärmkartierung in Europa Stand der Lärmkartierungen Beispiele der Lärmkartierungen

Mehr

Der Deutsche Schulpreis 2010

Der Deutsche Schulpreis 2010 Der Deutsche Schulpreis 2010 Bewerberstatistik Es gingen 162 Bewerbungen ein, davon 86 % von Schulen in staatlicher Trägerschaft. Neue Bewerber und Wiederbewerber 56 % der Schulen sind neue Bewerber, während

Mehr

HOCKEY WK III JUNGEN VORRUNDE

HOCKEY WK III JUNGEN VORRUNDE HOCKEY WK III JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 322 Carl-von-Ossietzky-Gymnasium Hamburg Hamburg 2 325 St. Ursula-Schule Hannover Niedersachsen 3 317 Ludwig-Frank-Gymnasium Mannheim Baden-Württemberg 4 328 Gymnasium

Mehr

Top hosting countries

Top hosting countries Total number of scholarship holders: 254 male 116 female 138 54% Gender distribution 46% male female Top hosting countries hip holders Number of applications Number of project offers Kanada 66 114 448

Mehr

Design-based research in music education

Design-based research in music education Design-based research in music education An approach to interlink research and the development of educational innovation Wilfried Aigner Institute for Music Education University of Music and Performing

Mehr

European Qualification Strategies in Information and Communications Technology (ICT)

European Qualification Strategies in Information and Communications Technology (ICT) European Qualification Strategies in Information and Communications Technology (ICT) Towards a European (reference) ICT Skills and Qualification Framework Results and Recommendations from the Leornardo-da-Vinci-II

Mehr

LABOr: Europäisches Knowledge Centre zur beruflichen Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Lernbehinderungen

LABOr: Europäisches Knowledge Centre zur beruflichen Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Lernbehinderungen Beschäftigung von Menschen mit Lernbehinderungen EUR/01/C/F/RF-84801 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: LABOr: Europäisches Knowledge Centre zur beruflichen Ausbildung und Beschäftigung von Menschen

Mehr

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Ergebnisse Tennis Bundesfinale JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA 2012 1 von 6 28.09.12 08:32 2 von 6 28.09.12 08:32 Home > Herbstfinale > Tennis > WK III Jungen TENNIS WK III JUNGEN Teilnehmende Mannschaften

Mehr

BADMINTON WK II VORRUNDE

BADMINTON WK II VORRUNDE BADMINTON WK II VORRUNDE Gruppe A 1 002 Bertolt-Brecht-Schule Nürnberg Bayern 2 014 Dr.-Frank-Gymnasium Staßfurt Sachsen-Anhalt 3 012 Gesamtschule Saarbrücken-Rastbachtal Saarland 4 008 Gymnasium Fridericianum

Mehr

HOCKEY WK III JUNGEN VORRUNDE

HOCKEY WK III JUNGEN VORRUNDE HOCKEY WK III JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 321 Ökumenisches Gymnasium zu Bremen Bremen 2 325 Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium Hannover Niedersachsen 3 331 Stormarnschule Ahrensburg Schleswig-Holstein 4

Mehr

Country fact sheet. Noise in Europe overview of policy-related data. Germany

Country fact sheet. Noise in Europe overview of policy-related data. Germany Country fact sheet Noise in Europe 2015 overview of policy-related data Germany April 2016 The Environmental Noise Directive (END) requires EU Member States to assess exposure to noise from key transport

Mehr

Case Management for low skilled young people

Case Management for low skilled young people Case Management for low skilled young people c mon14 DSA Oliver Korath c mon17 Barbara Erhart March 2011 März 2011 1 starting situation why c mon14 / c mon17? high number of school drop outs preventive

Mehr

HANDBALL WK II JUNGEN VORRUNDE

HANDBALL WK II JUNGEN VORRUNDE HANDBALL WK II JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 336 Lausitzer Sportschule Cottbus Brandenburg 2 337 Oberschule an der Ronzelenstraße Bremen Bremen 3 347 Altes Gymnasium Flensburg Schleswig-Holstein 4 345 Karl-Schmidt-Rottluff-Gynasium

Mehr

Bayern Hochschule Deggendorf Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg Hochschule München Julius-Maximilians-Universität Würzburg Ludwig-Maximil

Bayern Hochschule Deggendorf Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg Hochschule München Julius-Maximilians-Universität Würzburg Ludwig-Maximil TOEFL ITP-Test Die unten aufgeführte Liste beinhaltet akademische Institutionen, die als Zulassungsvoraussetzung für bestimmte Studiengänge den paper-based TOEFL ITP-Test (330-677 Punkte) anerkennen. Bitte

Mehr

Kammern und sonstige Organisationen der Wirtschaft mit Willkommenslotsen (Stand )

Kammern und sonstige Organisationen der Wirtschaft mit Willkommenslotsen (Stand ) Kammern und sonstige Organisationen der Wirtschaft mit Willkommenslotsen (Stand 07.04.2017) =Andere Organisationen FB=Freie Berufe HWK=Handwerkskammer Fortbildungsakademie der Wirtschaft ggmbh Rostock

Mehr

Volleyball. Wettkampf IV (Jahrgang 2004 und jünger) - MÄDCHEN. Teilnehmende Mannschaften: Landessportschule Thüringen (Bad Blankenburg) G r u p p e

Volleyball. Wettkampf IV (Jahrgang 2004 und jünger) - MÄDCHEN. Teilnehmende Mannschaften: Landessportschule Thüringen (Bad Blankenburg) G r u p p e Volleyball Landessportschule Thüringen (Bad Blankenburg) Teilnehmende Mannschaften: G r u p p e A A 1 113 SN Dresden Sachsen A 2 106 HH Hamburg Hamburg A 3 111 RP Haßloch Rheinland-Pfalz A 4 108 MV Schwerin

Mehr

VERBAND BERLINER VERWALTUNGSJURISTEN e. V.

VERBAND BERLINER VERWALTUNGSJURISTEN e. V. Besoldungsvergleich 2015 Stand: 21. Mai 2015 BUND Besoldung der Bundesbeamten ab 1. März 2015.+2,2% A 13 ledig, Stufe 1 3.971,66 - - 47.659,92 3 insgesamt 10 Dienstjahre, Stufe 4 4.849,46 360,52-62.519,76

Mehr

Soziale Innovation im internationalen Diskurs

Soziale Innovation im internationalen Diskurs Soziale Innovation im internationalen Diskurs 1. Dortmunder Forschungsforum Soziale Nachhaltigkeit 20. Oktober 2014, DASA Prof. Jürgen Howaldt 1 Soziale Innovation auf dem Weg zum Mainstream (2) 1985:

Mehr

Jahresüberblick 2017: Genehmigte Anträge und Fördersummen. Genehmigte Anträge Genehmigte Fördersummen 2017

Jahresüberblick 2017: Genehmigte Anträge und Fördersummen. Genehmigte Anträge Genehmigte Fördersummen 2017 Jahresüberblick 2017: Genehmigte Anträge und Fördersummen Genehmigte Anträge 2017 Genehmigte Fördersummen 2017 4; 21% 207.694,00 20% 7; 37% Jugendbegegnungen Fachkräftemobilitäten EFD Hosting 79.625,00

Mehr

Rough copy for the art project >hardware/software< of the imbenge-dreamhouse artist Nele Ströbel.

Rough copy for the art project >hardware/software< of the imbenge-dreamhouse artist Nele Ströbel. Rough copy for the art project >hardware/software< of the imbenge-dreamhouse artist. Title >hardware/software< This art project reflects different aspects of work and its meaning for human kind in our

Mehr

FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE. Home > Herbstfinale > Fußball > WK II Jungen

FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE. Home > Herbstfinale > Fußball > WK II Jungen Home > Herbstfinale > Fußball > WK II Jungen FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 135 Poelchau-Oberschule Berlin Berlin 2 133 Otto-Hahn-Gymnasium Karlsruhe Baden-Württemberg 3 134 Walter-Klingenbeck-Realschule

Mehr

HANDBALL WK II JUNGEN VORRUNDE. Home > Frühjahrsfinale > Handball > WK II Jungen

HANDBALL WK II JUNGEN VORRUNDE. Home > Frühjahrsfinale > Handball > WK II Jungen Home > Frühjahrsfinale > Handball > WK II Jungen HANDBALL WK II JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 335 Schul- und Leistungssportzentrum Berlin Berlin 2 341 Schiller-Gymnasium Hameln Niedersachsen 3 333 Leibniz-Gymnasium

Mehr

HANDBALL WK II JUNGEN VORRUNDE

HANDBALL WK II JUNGEN VORRUNDE HANDBALL WK II JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 335 Schul- und Leistungssportzentrum Berlin Berlin 2 344 Gymnasium am Rotenbühl Saarbrücken Saarland 3 342 Gesamtschule Marienheide Nordrhein-Westfalen 4 338 Stadtteilschule

Mehr

FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE

FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE FUSSBALL WK II JUNGEN VORRUNDE Gruppe A 1 148 Sportgymnasium Jena "Joh. Chr. Fr. GutsMuths" Thüringen 2 134 Walter-Klingenbeck-Schule Taufkirchen Bayern 3 146 Sportschulen Halle Sachsen-Anhalt 4 133 Justus-Knecht-Gymnasium

Mehr

Scenario Building Workshop - Interplay of problem framings

Scenario Building Workshop - Interplay of problem framings Transdiciplinary Conference Inter- and Transdisciplinary Problem Framing, ETH Zürich, 27-28 November 2008 Scenario Building Workshop - Interplay of problem framings PD Dr. Rolf Meyer*, Dr. Martin Knapp*,

Mehr

Digitale Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern. Juli 2012. TNS Infratest Digitalisierungsbericht 2012

Digitale Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern. Juli 2012. TNS Infratest Digitalisierungsbericht 2012 Digitale Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern Juli 2012 1 Inhalt 1 Methodische Hinweise 2 Stand der Digitalisierung in den TV-Haushalten 3 Verteilung der Übertragungswege 4 Digitalisierung der Übertragungswege

Mehr

SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT

SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz ggmbh (ism) SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT IN DER KINDER- UND JUGENDHILFE ENTWICKLUNG DER JUGENDHILFERECHTLICHEN ZUSTÄNDIGKEITEN FÜR

Mehr

SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT

SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz ggmbh (ism) SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT IN DER KINDER- UND JUGENDHILFE ENTWICKLUNG DER JUGENDHILFERECHTLICHEN ZUSTÄNDIGKEITEN FÜR

Mehr

Sonderpädagogische Förderung in Förderschulen (Sonderschulen) 2015/2016

Sonderpädagogische Förderung in Förderschulen (Sonderschulen) 2015/2016 Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland IVC/Statistik Berlin, den..0 Sonderpädagogische Förderung in Förderschulen (Sonderschulen) 0/0 Seite

Mehr

SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT

SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz ggmbh (ism) SERVICESTELLE UMF: QUALIFIZIERUNG UND NETZWERKARBEIT IN DER KINDER- UND JUGENDHILFE ENTWICKLUNG DER JUGENDHILFERECHTLICHEN ZUSTÄNDIGKEITEN FÜR

Mehr

Virtuelle Mobilität für die Internationalisierung und innovative Hochschuldidaktik in der wissenschaftlichen Weiterbildung

Virtuelle Mobilität für die Internationalisierung und innovative Hochschuldidaktik in der wissenschaftlichen Weiterbildung Virtuelle Mobilität für die Internationalisierung und innovative Hochschuldidaktik in der wissenschaftlichen Weiterbildung International Day 2017, Hagen 28. September 2017 Dr. Daniel Otto ID 2017 INTERNATIONALISIERUNG

Mehr

KBS Nordhorn and its European Dimension

KBS Nordhorn and its European Dimension 1 KBS Nordhorn and its European Dimension Heinz-Georg Beckmann Head of Team Europe KBS Nordhorn Kaufmännische 2 Table of Contents 1. County Grafschaft Bentheim 2. Nordhorn 3. KBS Nordhorn 4. and its European

Mehr

IVETVENTURE A participative approach to strengthen key competences of trainees IVETVENTURE project DE/13/LLPLdV/TOI/147628 Newsletter No. 2 IVETVENTURE A participative approach to strengthen key competences

Mehr

MR Dr. Norbert Lurz Tel.: 0711 279 2678 Fax: 0711 279 2935 E-Mail: norbert.lurz@km.kv.bwl.de

MR Dr. Norbert Lurz Tel.: 0711 279 2678 Fax: 0711 279 2935 E-Mail: norbert.lurz@km.kv.bwl.de SEKRETARIAT DER STÄNDIGEN KONFERENZ DER KULTUSMINISTER DER LÄNDER IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND - IIB - Stand März 2015 Koordinationsstellen sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Alphabetisierung

Mehr

Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre) Auswahlentscheidungen zweite Förderperiode

Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre) Auswahlentscheidungen zweite Förderperiode Sperrfrist: 6. November 2015, 11:00 Uhr Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre) Auswahlentscheidungen zweite Förderperiode Aus 174 eingereichten

Mehr

Munich Center for Technology in Society

Munich Center for Technology in Society COST Action TU1002 Accessibility Instruments for Planning Practice in Europe Munich Center for Technology in Society Klaus Mainzer Founding Director Lehrstuhl für Philosophie und Wissenschaftstheorie Complex

Mehr

IATUL SIG-LOQUM Group

IATUL SIG-LOQUM Group Purdue University Purdue e-pubs Proceedings of the IATUL Conferences 2011 IATUL Proceedings IATUL SIG-LOQUM Group Reiner Kallenborn IATUL SIG-LOQUM Group Reiner Kallenborn, "IATUL SIG-LOQUM Group." Proceedings

Mehr

631 English Teacher Conference

631 English Teacher Conference 631 English Teacher Conference Termin: Tag, 24.-25.Oktober 2018, 09:00 Uhr bis 15:45 Uhr Ort: Pädagogische Hochschule, Hasnerplatz Zielgruppe: English teachers of all schools Ziel: What makes a good English

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.12.2014) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

Erste Ergebnisse FP7-SESH Mag. Verena Postl PROVISO

Erste Ergebnisse FP7-SESH Mag. Verena Postl PROVISO Erste Ergebnisse FP7- Mag. Verena Postl PROVISO Überblick: Struktur RP7 7. Forschungsrahmenprogramm EURATOM Zusammenarbeit 32.413 M Gesundheit Lebensmittel, Landwirtschaft, Biotechnologien und Fischerei

Mehr

«Zukunft Bildung Schweiz»

«Zukunft Bildung Schweiz» «Zukunft Bildung Schweiz» Von der Selektion zur Integration Welche Art von Schule wirkt sich positiv auf eine «gute» zukünftige Gesellschaft aus? Eine Schwedische Perspektive. Bern 16-17.06.2011 Referent:

Mehr

Developing clusters to promote S³ innovation

Developing clusters to promote S³ innovation Developing clusters to promote S³ innovation Developing triple helix clusters and finance models from structured Fds. Promoting (cluster) innovation following smart specialization strategy International

Mehr

Sonderauswertung Kraftwagenklau in Bayern

Sonderauswertung Kraftwagenklau in Bayern Sonderauswertung Kraftwagenklau in Bayern Bamberg Amberg Fürth Regensburg Passau Coburg Weiden i.d. Opf. Rosenheim Nürnberg Bayreuth Hof Erlangen Augsburg Würzburg München Aschaffenburg Ingolstadt Straubing

Mehr

Old People and Culture of Care.

Old People and Culture of Care. Old People and Culture of Care. Palliative and Dementia Care Reflections of a Study Course Elisabeth Wappelshammer Dirk Müller Andreas Heller One Study - Course two Cities two Semesters Berlin Vienna Study

Mehr

WE SHAPE INDUSTRY 4.0 BOSCH CONNECTED INDUSTRY DR.-ING. STEFAN AßMANN

WE SHAPE INDUSTRY 4.0 BOSCH CONNECTED INDUSTRY DR.-ING. STEFAN AßMANN WE SHAPE INDUSTRY 4.0 BOSCH CONNECTED INDUSTRY DR.-ING. STEFAN AßMANN Bosch-Definition for Industry 4.0 Our Seven Features Connected Manufacturing Connected Logistics Connected Autonomous and Collaborative

Mehr

MOVILISE-Beruflich Englisch Sprachkurs mit innovative Techniken für Schiedsrichter - Trainer - Sportler

MOVILISE-Beruflich Englisch Sprachkurs mit innovative Techniken für Schiedsrichter - Trainer - Sportler MOVILISE-Beruflich Englisch Sprachkurs mit innovative Techniken für Schiedsrichter - Trainer - Sportler 2009-1-TR1-LEO05-08709 1 Projektinformationen Titel: MOVILISE-Beruflich Englisch Sprachkurs mit innovative

Mehr

Durchschnittswarenkörbe bei otto.de zur Weihnachtszeit

Durchschnittswarenkörbe bei otto.de zur Weihnachtszeit Durchschnittswarenkörbe bei otto.de zur Weihnachtszeit OTTO hat die getätigten Einkäufe über otto.de (=Warenkörbe) der vergangenen drei Weihnachtssaison betrachtet und den Durchschnittswarenkorb, d.h.

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

ERASMUS-INTENSIVE-PROGRAMME B E A M

ERASMUS-INTENSIVE-PROGRAMME B E A M ERASMUS-INTENSIVE-PROGRAMME B E A M Building European Identity through Spirit, Sense and Meaning for 1 st Project-Meeting (26. 4. 2009 10. 5. 2009) HISTORY 2006 / 2007 Change of Teacher-Training - Institution

Mehr

Bildungsprogramm Begabtenförderung

Bildungsprogramm Begabtenförderung 8 Bildungsprogramm Begabtenförderung 9 GRUNDLAGENSEMINARE Die Grundlagenseminare vermitteln den neu aufgenommenen Stipendiatinnen und Stipendiaten der Förderungsbereiche Deutsche Studenten, Journalistischer

Mehr