Programmierbare elektro - optische Winkelcodierer Modelle CRF 58 - CRF 65 - CRF 66 - CRF 105 MULTITOUR Schnittstellen parallel oder seriell

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Programmierbare elektro - optische Winkelcodierer Modelle CRF 58 - CRF 65 - CRF 66 - CRF 105 MULTITOUR Schnittstellen parallel oder seriell"

Transkript

1 Programmierbare elektro - optische Winkelcodierer Modelle CRF 58 - CRF 65 - CRF 66 - CRF 5 MULTITOUR Schnittstellen parallel oder seriell CRF 266 CD 2 / 26 Zur Fernprogrammierung durch PC Vierzehn programmierbare Parameter Gesamtschrittzahl max (24 Bit) Schnittstellen: Parallel Synchron-seriell SSI Asynchron-seriell ASA Option: Erweiterte Funktionalität Funktion Die Modellreihe CRF wurde zur Fernprogrammierung von 4 verschiedenen Parametern entwickelt. Die erfolgt durch einen PC über die Programmierleitung des Winkelcodierers. Die Speicherung der gewählten Parameter erfolgt in einem E²-PROM im Winkelcodierer. Lieferbar ist die Software PROCOD für die menügeführte. Sie läuft unter Microsoft Windows. Die Umsetzung der RS 485 Schnittstelle zur PC-kompatiblen Schnittstelle RS 22 erfolgt in einem Konvertermodul. Aufbau Flansch und Gehäuse aus Aluminium - Welle aus nichtrostendem Stahl - Kugellager 2 mm mit Nilos - Ring - oder Simmerring-Dichtung - Codescheibe Gray-codiert - GaAlAs - Dioden - Foto-Array - Gate-Array - Multifunktions ASIC-µ- Controller-SMD-Technik. Programmierbare Parameter Auflösung:,2 bis 496 Schritte / 6 Meßbereich:, 2, Umdrehungen Ausgabecode: Gray, Gray-Tanne, BCD, Binär oder Binär-Tanne Codeverlauf: CW oder CCW Logikpolarität: positiv oder negativ (Nur bei paralleler Schnittstelle) Paritätsbit: ODD oder EVEN Justagearten: Preset oder UpDown-Modus (Siehe Seite 2) Referenzwert : bis Gesamtschrittzahl Referenzwert 2: bis Gesamtschrittzahl Offsetwert: bis Registerlänge:, 6, 25 oder 2 Bit (Nur bei SSI-Schnittstelle) Monoflopzeit: bis 682 µs (Nur bei SSI-Schnittstelle) Baudrate: 2,4 kbaud bis MBaud (Nur bei ASA-Schnittstelle) Identifikations-Nummer: bis 6555 (ID-Nummer) Monotour-Teil: 2 Bit max. SSI ASIC Elektro-optisches Sensorsystem: 24 Bit max. Opto-Array mit Referenzkanal Präzisions-Komparator + Monitorschaltung Multi-Funktions ASIC seriell ASA synchron asynchron Ausgänge parallel Signalaufbereitung Logikschaltungen Tacho min - - VDC -2 ma Mögliche Schnittstellen Multitour-Teil: 2 Bit max. RS Maximal 6 Grenzwerte E² - Prom Micro-Controller Eingänge Foto-Transistoren EProm Multifunktionseingänge Programm PC- Coderichtung z.b. Auf/Ab-Tip / Latch Referenzwerte TWK-ELEKTRONIK GmbH PB. 5 6 D-44 Düsseldorf Tel.: +49/2/ Fax: +49/2/

2 Programmierbare elektro-optische Winkelcodierer CRF 58, 65, 66 und 5 Elektrische Daten (Gültig für alle Ausführungen, falls nicht anders vermerkt) Sensorsystem: Ausgänge parallel: GaAlAs-Dioden - Foto-Array, Präzisionskomparatoren-Fototransistoren A = Open Collector Darlington C = Open Emitter Darlington D = Gegentakt Differential Datenausgang Ausgänge seriell: SSI und ASA nach RS 485/422 Takteingang SSI: Differential Takteingang(Optokoppler) für Datentreiber nach RS 485/422 Paritätsbit: Prüfbit (außer SSI < 2 Bit) Fehlerbitausgabe: Datenbit (Nur bei parallel und SSI / 2 Bit) Enable-Schaltung für aktiv oder inaktiv Busbetrieb: Signaleingang E6 (Nur bei paralleler Schnittstelle) Multifunktionseingänge: Abhängig von der Justage- (MFP) art. Signaleingang E6 Speicherschaltung (Latch): Über Multifunktionseingänge (MFP) Codeverlauf: CW oder CCW, Signaleingang E6 Betriebsspannungs - bereich: + V bis + VDC Betriebsstrom: 8 ma typ./ 2 ma max. Datenrate: bis khz, abhängig von der (Nur bei paralleler Schnittstelle) Meßschrittabweichung: ± 2' 8" bei 496 Schritten / 6 <) Teilungscode: Gray Schreibzyklen E² - PROM: 6 Timing - Diagramme Bild : Setzen Referenzpunkt MFP MFP Datenbits Bild 2: Latch - Zustand MFP MFP Datenbits Bild : Enable (nur bei paralleler Schnittstelle ) Enable Datenbits t D stabil tr th tla t EN Die parallele Schnittstelle Prinzipschaltbild (Ausgang A) tw Presetwert Latch inaktiv t V : Verzögerungszeit =, ms max. t H : Haltezeit = 75 µs min. t W : = 7 ms min. t R : Reaktionszeit = 6 ms max. t LA : Latch Reaktionszeit = 75 µs max. t D : Zeitdifferenz der MFP`S = µs max. t EN : Reaktionszeit t EN = µs max. t D tv tv t EN Mechanische Daten Betriebsdrehzahl: min - max. (Dauer) 4 min - max. (Kurzzeit) Betriebsdrehmoment: 5 Ncm (8 Ncm - CRF 66) (bei Drehzahl min - ) Anlaufdrehmoment: Ncm (4 Ncm - CRF 66) Winkelbeschleunigung: 5 rad/s² max. Trägheitsmoment des Rotors: 5 gcm² Zul. Wellenbelastung: 25 N axial und radial Lagerlebensdauer: 9 Umdrehungen GaAlAs Diodes Photo transistors Opto Analog Array Asic Multi-functional ASIC µcontroller + EEPROM RS V S enable codesense output mfp mfp pr+/pr- common - V S ( V) Umgebungsdaten Arbeitstemperaturbereich: - 2 C bis + 6 C optional (mit Stecker): - 4 C bis + 85 C Lagertemperaturbereich: - 25 C bis + 7 C Zul. rel. Feuchte: 85 % ohne Betauung Widerstandsfähigkeit 2 m/s² ; ms gegen Schock: (DIN IEC 68) Widerstandsfähigkeit 5 Hz... Hz ; m/s² gegen Vibration: (DIN IEC 68) Schutzart (DIN 4 5) CRF 58, 65 und 5: IP 65 (Nilos - Ring) CRF 66: IP 66 (Simmerring) Masse: CRF 58 =,6 kg CRF 66 =,7 kg CRF 65 =,7 kg CRF 5 =, kg Ausgangsschaltkreise V S A Vmax. = V I S I max. = 5 ma V Log = VS Log =. V D (not for bus mode) Vmax. = VC I max. = ma Log = V - V Log = 2 C V V S VC I V C Vmax. = VC I max. = 2 ma Log = VC Log =.5 V Signaleingang E6 active "high" I i V i V V S C I V Log : Vi <.5 V or not connected Log : Vi =... +Vs CRF 266 CD / Seite 2

3 Programmierbare elektro-optische Winkelcodierer CRF 58, 65, 66 und 5 Schnittstellen-Profile SSI-2 Bit Beispiel : Winkelcodierer mit 496 Schritten/6, 496 Umdrehungen und Ausgabecode Gray oder Binär FB PB MSB LSB Fehlerbit (FB), Paritybit (PB) und max. 29 signifikante Datenbits Gesamtdatenwort = 2 Bit = Schieberegisterlänge Beispiel 2: Winkelcodierer mit 24 Schritten/6, 256 Umdrehungen und Ausgabecode Gray oder Binär FB PB M8 M7 M6 M5 M4 M M2 M S S9 S8 S7 MSB Fehlerbit (FB), Paritybit (PB) und 8 signifikante Datenbits S6 S5 S4 S S2 S LSB Gesamtdatenwort = 2 Bit = Schieberegisterlänge Schnittstellen-Profile SSI-25 Bit Beispiel : Winkelcodierer mit 496 Schritten/6, 496 Umdrehungen und Ausgabecode Gray-Tanne oder Binär-Tanne M2 M M M9 M8 M7 M6 M5 M4 M M2 M S2 S S S9 S8 S7 S6 S5 S4 S S2 S MSB Multitourbits Monotourbits LSB 24 signifikante Datenbits Gesamtdatenwort = 25 Bit = Schieberegisterlänge Beispiel 4: Winkelcodierer mit 24 Schritten/6, 256 Umdrehungen und Ausgabecode Gray-Tanne M8 M7 M6 M5 M4 M M2 M S S9 S8 S7 S6 S5 S4 S S2 S MSB Multitourbits Monotourbits LSB 8 signifikante Datenbits Gesamtdatenwort = 25 Bit = Schieberegisterlänge Beispiel 5: Winkelcodierer mit 24 Schritten/6, 256 Umdrehungen und Ausgabecode Gray M8 M7 M6 M5 M4 M M2 M S S9 S8 S7 S6 S5 S4 S S2 S MSB Multitourbits Monotourbits LSB 8 signifikante Datenbits Gesamtdatenwort = 25 Bit = Schieberegisterlänge CRF 266 CD / Seite

4 Programmierbare elektro-optische Winkelcodierer CRF 58, 65, 66 und 5 Die synchron-serielle Schnittstelle SSI Prinzipschaltbild SSI GaAlAs Diodes Photo transistors Opto Analog Array Asic Multi-functional ASIC µcontroller + EEPROM + V S clock + clock - Schnittstellen-Profil SSI- Bit Das Ausgabe-Schieberegister hat eine Datenbreite von Bit. Es werden maximal Datenbits des Monotourteils übertragen. Abhängig von dem programmierten Ausgabecode werden die signifikanten Datenbits unterschiedlich positioniert. Bei den Ausgabecodes Gray (G), BCD (B) und Binär (R) wird das LSB auf die letzte Stelle des Schieberegisters geschrieben. Bei den Ausgabecodes Gray-Tanne (G-T) und Binär-Tanne(R-T) wird das höchstwertige Monotourbit auf die erste Stelle geschrieben. Dies entspricht dem klassischen SSI-Protokoll für Monotour-Winkelcodierer. Schnittstellen-Profil SSI-2 Bit Das Ausgabe-Schieberegister hat eine Breite von 2 Bit und wird vom internen µ-prozessor etwa alle 4 µs aktualisiert (abhängig von der ). Im Maximum können 29 signifikante Datenbits, das Fehler-Bit und das Parity-Bit übertragen werden. Auf der ersten Stelle liegt das Fehler-Bit, auf der zweiten Stelle das Parity-Bit und auf der dritten Stelle eine Null (siehe Beispiele /2 Seite ). Abhängig von dem programmierten Ausgabecode werden die signifikanten Datenbits unterschiedlich positioniert. Bei dem Ausgabecode Gray (G), BCD (B) und Binär (R) wird das LSB auf die letzte Stelle des Schieberegisters geschrieben (siehe Beispiele /2 Seite ). Bei den Ausgabecodes Gray-Tanne (G- T) und Binär-Tanne (R-T) wird das höchstwertige Monotourbit auf die dreizehnte vor der letzten Stelle geschrieben. Schnittstellen-Profil SSI-25 Bit Das Ausgabe-Schieberegister hat eine Breite von 25 Bit. Im Gegensatz zum Profil SSI-2 Bit gibt es kein Fehler- und Parity- Bit. Abhängig von dem programmierten Ausgabecode werden die signifikanten Datenbits unterschiedlich positioniert. Bei den Ausgabecodes Gray (G), BCD (B) und Binär (R) wird das LSB auf die letzte Stelle des Schieberegisters geschrieben (siehe Beispiel 5 Seite ). Bei den Ausgabecodes Gray-Tanne (G-T) und Binär-Tanne(R-T) wird das höchstwertige Monotourbit auf die dreizehnte vor der letzten Stelle geschrieben (siehe Beispiele /4 Seite ). Dies entspricht dem klassischen SSI- Protokoll für Multitour-Winkelcodierer. Schnittstellen-Profil SSI-6 Bit Das Ausgabe-Schieberegister hat eine Datenbreite von 6 Bit. Es werden max. 6 Datenbits übertragen. Abhängig von der programmierten Codeart werden die signifikanten Datenbits unterschiedlich positioniert. Bei den Ausgabecodes Gray (G), BCD (B) und Binär (R) wird das LSB auf die letzte Stelle des Schieberegisters geschrieben. Bei den Ausgabecodes Gray-Tanne (G-T) und Binär-Tanne(R-T) wird das höchstwertige Monotourbit auf die dreizehnte vor der letzten Stelle geschrieben. Die asynchron-serielle Schnittstelle ASA Prinzipschaltbild ASA GaAlAs Diodes High Low Photo transistors RS 485 Opto Analog Array Asic Format eines Zeichens LSB Multi-functional ASIC µcontroller + EEPROM Startbit 7Bit ASCII-Code Paritybit Stopbits Format einer Positionsmeldung mit 6 Datenzeichen + CR CR 5 MSB t LSB t2 MSB Positionszyklus RS 485 Datenausgabe im Fehlerfall t2 t = t2 = Baudrate Baudrate (min. ca. 4µs) + V S data + data - pr+/pr- code sense RS V S ( V) data + data - mfp mfp mfp mfp pr+/prcode sense - V S ( V) Eine Positionsmeldung wird im ASCII-Format als Block von sechs Datenzeichen + CR-Zeichen (Carriage Return) übertragen. Die sechs Datenzeichen stellen 24 Bit (Gray oder Binär) oder 6 Dekaden (BCD) dar. Für den BCD-Code sind es die Zeichen von - 9 (Dezimaldarstellung, ASCII-Code h - 9h) und für die Codearten Gray und Binär - F (Hexadezimaldarstellung, ASCII-Code h - 9h ; 4h - 46h). Im Fehlerfall wird ständig "" ausgegeben, jedoch nicht im ASCII-Code (h), sondern das Zeichen h (Null). Die Baudrate und das Paritätsbit sind programmierbar. CRF 266 CD / Seite 4

5 Programmierbare elektro-optische Winkelcodierer CRF 58, 65, 66 und 5 Justagearten Die Auswahl der Justagearten Preset oder UpDown-Modus kann mit einem PC durchgeführt werden. Die gewählte Justageart bestimmt die Funktionen der Multifunktionseingänge (MFP). Über diese werden in beiden Justagearten der normale Codiererbetrieb und die Speicherfunktion (Latch) gesteuert. Letztere wird ausgeführt, wenn MFP und MFP gleichzeitig auf gesetzt werden. MFP MFP Adjustment mode: Preset Normal operation Setting of reference point Setting of reference point 2 Output value latched MFP MFP Adjustment mode: UpDown Normal operation Decreasing output value and setting (down) Increasing output value and setting (up) Output value latched In der Justageart Preset können der Referenzpunkt oder der Referenzpunkt 2 gesetzt werden. Referenzpunkt ist der Punkt, bei dem der vorher programmierte Referenzwert am Datenausgang (Stecker) anliegt. Die Referenzwerte können vom Anwender innerhalb der Gesamtschrittzahl programmiert werden. In der Justageart UpDown-Modus kann der Ausgabewert des Winkelcodierers vom Anwender über die MFP erhöht oder vermindert werden. - Wird der Kontakt MFP mit Log und der Kontakt MFP mit Log belegt, so erhöht sich der Ausgabewert. Er vermindert sich bei umgekehrter Belegung. Die Änderungsgeschwindigkeit des Ausgabewertes steigert sich mit der Dauer der Belegung. Durch kurzes Belegen mit logisch Null wird die Änderungsgeschwindigkeit zurückgesetzt. Der eingestellte Wert wird nach ca. 6 Sekunden gespeichert. Danach geht der Winkelcodierer in den "Normal Codierbetrieb" über.- Diese Funktionen dienen zur elektronischen Justage, z.b. zur Nullpunktverstellung. Lieferformen und Bestellbezeichnungen Grundprogrammierung Wenn nicht anders vereinbart, werden die Winkelcodierer in der Grundprogrammierung, die auf Seite 8 vermerkt ist, geliefert. CRF G 496 A Elektr. u. mech. Varianten Ausgänge A = Open Collector Darlington C = Open Emitter Darlington D = Gegentakt E = SSI K = ASA N = Bidirektional (RS 485) Zahl der maximal möglichen Umdrehungen Ausgabecode G = Gray Max. Schritte / 6 Baureihe Modellreihe CRF Vorprogrammierung Soll auf Kundenwunsch vor der Lieferung eine von der Grundprogrammierung abweichende erfolgen, so ist diese anhand der Tabelle Seite 8 bei Auftragserteilung mitzuteilen. Vorprogrammierte Winkelcodierer erhalten werksseitig eine verkürzte Bezeichnung, z.b. CRF 65 * V * A. Diese wird in den Lieferpapieren und auf einem zusätzlichen Geräte- Aufkleber zusammen mit allen programmierten Parametern angegeben. In der * V-Nummer * wird die Vorprogrammierung verschlüsselt. Kundenprogrammierung Kundenprogrammierung ist eine vom Kunden durchgeführte, die von der gelieferten Grund- oder Vorprogrammierung abweicht (keine Lieferform). Erweiterte Funktionalität Grundsätzlich sind folgende Möglichkeiten gegeben: Ausgabe von zwei um 9 versetzten Inkremental- Signalen nach RS 485, Ausgabe eines analogen Tachosignals, z.b. bis VDC oder ()4 bis 2 ma für einen festzulegenden Drehzahlbereich. Maximal 6 Signalausgänge, z.b.: Grenzwerte für Arbeits- und Sicherheitsbereich, Nockenschalter, Drehrichtungserkennung Endschalter, Parity, Strobe Die Signalausgänge können wahlweise ausgeführt werden als: Open Collektor (A), Open Emitter (C), Gegentakt (D) Elektrische Anschlüsse ( Standardausführungen ): CRF 58, 65 und 66 parallel: Kabel mit Stecker DC 7 (IP) CRF 58, 65 und 66 seriell: Rundstecker 2-pol. (IP 65) am Gehäuse CRF 5 parallel Stecker DC 7 (IP 65) und seriell: am Gehäuse Gegenstecker gehören zum Lieferumfang. Andere Anschlüsse auf Anfrage möglich. CRF 266 CD / Seite 5

6 Programmierbare Elektro-optische Winkelcodierer CRF 58, 65, 66 und 5 Maße in mm Modell CRF 58 mit Synchroflansch +,2 4 -, ±,8 2 (x) 2 (x) ca.77,5 ca.,5 M4-5 +,5 tief ca.9 ca.57 Modell CRF 65 mit Synchroflansch 25 +,2 -,5 2 4,5,5 +, 2,5 -,5 99,5 ±,8 2 (x) 2 (x) ø2 h7 ø6 f7 ca.77,5 ca.,5 M5-9 +,5 tief Modell CRF 66 mit Klemmflansch, Welle mit Abflachung Standard : Kabel mm lang mit Stecker DC 7 P + S +,2 -,5, 6,2 97,5 ±,8 2 (x) 2 (x) 72 Standard : Kabel mm lang mit Stecker DC 7 P + S Modell CRF 5 +,2 2 -,5 2,5 ±,8 26 ca.5 9 (4x) 22,5 Steckergehäuse ø5 ø7 f7 85 ø64 -, -, ø59 ø6 f8 ø65 ø65 ø6 ø45 -, -, f7 ø65 ø58 ø5 f7 7, Standard : Kabel mm lang mit Stecker DC 7 P + S 74 ca.9 ca.57 f6 ø ca.77,5 ca.,5 M4-9 tief +,5 ca.9 ca pol. Bi 42 SSI / ASA 2 pol. RS ø2 h7 Parallel DC 7 / IP Heizung (optional) 6 Heizung (optional) 2 4 Befestigungsfuß (optional) M6-2 tief Serielle und parallele Schnittstelle Stecker DC 7 / IP 65 CRF 266 CD / Seite 6

7 Konvertermodul für Winkelcodierer CRF 58, 65, 66 und 5 Allgemeines Zur eines Winkelcodierers CRF mittels PC ist ein Konvertermodul PF-K9UM erforderlich, das die Pegelumsetzung von RS-485 nach RS 22 realisiert. Der Anschluß an die serielle Schnittstelle (COMx) des PC erfolgt über ein Null-Modem-Kabel. Der Anschluß an den Winkelcodierer erfolgt über ein Verbindungskabel mit entsprechendem Gegenstecker. Prinzipschaltbild Technische Daten Betriebsspannung U B : +24 VDC ± % Betriebsstrom: 5 ma (abhängig von der Kommunikation) Arbeitstemperaturbereich: C bis + 5 C Befestigungsart: EN-Tragschienen (PHOENIX CONTACT) Anschlußklemmen: 2,5 mm² Null-Modem-Kabel: 2 m lang PF-NM (gehört zum Lieferumfang) Verbindungs-Kabel: ca.,5 m lang (siehe Bestellbezeichnung) Maße in mm PROCOD Bestellbezeichnung PF-K9UM Grundmodell (ohne Verbindungskabel) Steckerbelegung = Verbindungskabel mit Gegenstecker Bi68 2 = Verbindungskabel mit Gegenstecker RS25 = Verbindungskabel mit Gegenstecker DC7 4 = Verbindungskabel mit Gegenstecker HAN 4 5 = Verbindungskabel mit Gegenstecker DC7/5* 6 = Verbindungskabel mit Gegenstecker Bi 72 * mit Adapter für Winkelcodierer CRF 5. Weitere Verbindungskabel auf Anfrage. COMBICON: + UB = + 24 VDC ± % (2 polig) GND = VDC COMBICON: + UB (4 polig) GND PR PR } } Codiererversorgung (falls erforderlich) Programmierleitungen Differential-Datentreiber gemäß Spezifikation nach RS 485/422 Zum Anschluß der Programmierleitungen PR und PR twistedpair Kabel verwenden. Steckerbelegung Null-Modem-Kabel PF-NM siehe unten. Null-Modem-Kabel PF-NM Carrier detect D-Sub 9S / D-Sub 9S / 2 Carrier detect Receive Data 2 Transmit Data Transmit Data 2 Receive Data Data Terminal ready 4 6 Data Set ready System Ground 5 5 System Ground Data set ready Request to send Clear to send Not connected # 9 Abschirmung am Gehäuse (sreening on housing) Data Terminal ready Clear to send Request to send Not connected Zu Beachten: Die Betriebsspannungen für CRF, Konvertermodul und Verbindungskabel dürfen nicht galvanisch getrennt werden (gemeinsame Signalmasse)! # = Kontakt nicht belegt! (# = Pin No. not connected!) CRF 266 CD / Seite 7

8 CHECK LISTE : Programmierbare Winkelcodierer CRF 58, 65, 66 und 5 Bitte angeben / please state Baureihe / Series ( 58, 65, 66,5 ) :... Ausgang / Output circuit ( A, C, D, E, K, N ) :... Elektrische und mechanische Varianten / Electrical and mechanical variants :... Kunde / Customer ( Anschrift und Bearbeiter ) ( Adress and Responsable ) Zeichen / References Datum / Date Parallele Schnittstelle Parallel interface SSI-Schnittstelle SSI-interface ASA-Schnittstelle ASA-interface Parameter Werte-Bereich Range Grund- Basic Vor- Specific Grund- Basic Vor- Specific Grund- Basic Vor- Specific Auflösung Resolution 2 Meßbereich Measuring range Ausgabecode Output code 4 Codeverlauf Code sense 5 Logikpolarität Logic polarity 6 Paritätsbit Parity bit 7 Justageart Adjustment mode 8 Referenzwert Reference value 9 Referenzwert 2 Reference value 2 Offsetwert Offset value Registerlänge Register length 2 Monoflopzeit Monoflop time Baudrate Baud rate 4 Identifikations-Nr. Identification-No.,2 bis 496 Schritte / 6,2 to 496 positions per 6 *, 2, Umdrehungen, 2, 4 to 496 turns Gray-, Binär oder BCD Gray-Tanne, Binär-Tanne Gray, Nat. Binary or BCD Gray-Tree,N.Binary-Tree GRAY GRAY GRAY CW / CCW CW CW CW positiv oder negativ positive or negative ODD oder EVEN ODD or EVEN Preset oder UpDown-Modus preset or UpDown-mode bis Gesamtschrittzahl to total capacity bis Gesamtschrittzahl to total capacity bis to +2767, 6, 25 oder 2 Bit, 6, 25 or 2 Bit bis 682 μs to 682 μs 2,4 kbaud bis MBaud 2,4 kbaud to MBaud bis 6555 to 6555 positiv EVEN EVEN EVEN Preset Preset Preset k * (Tannenbaumformat: ) Diese Liste ermöglicht eine schnelle Übersicht über alle programmierbaren Parameter. Falls vom Anwender in der Spalte " Vorprogrammierung " nicht anders angegeben, werden die Winkelcodierer ab Werk mit der ausgedruckten " Grundprogrammierung " geliefert. Eine Änderung nach Lieferung durch den Anwender über PC ist in beiden Fällen möglich. The above check list allows a quick look to all programmable parameters. Unless otherwise stated by user in column " Specific " the encoders will be supplied as shown in the column " Basic ". In both cases the user can modify these parameters via PC after delivery. TWK-ELEKTRONIK GmbH PB. 5 6 D-44 Düsseldorf Tel.: +49/2/ Fax: +49/2/ CRF 266 CD / Seite 8

Programmierbare Elektro - optische Winkelcodierer Modelle CRP 58 - CRP 65 - CRP 66 - CRP 105 MULTITOUR Schnittstellen parallel oder seriell

Programmierbare Elektro - optische Winkelcodierer Modelle CRP 58 - CRP 65 - CRP 66 - CRP 105 MULTITOUR Schnittstellen parallel oder seriell Programmierbare Elektro - optische Winkelcodierer Modelle CRP 58 - CRP 65 - CRP 66 - CRP 15 MULTITOUR Schnittstellen parallel oder seriell CRP 1113 ED 12 / 25 Die Winkelcodierer der Modellreihe CRP können

Mehr

Absolute Drehgeber Winkelkodierer GEL 15xF Serielle (SSI) ode Parallele Schnittstelle Programmierbar über PC

Absolute Drehgeber Winkelkodierer GEL 15xF Serielle (SSI) ode Parallele Schnittstelle Programmierbar über PC Absolute Drehgeber Winkelkodierer 5xF Serielle (SSI) ode Parallele Schnittstelle Programmierbar über PC Technische Information Stand 09.0 Konverter-Modul KM 50.0 4 VDC ± 0% 5XF Verbindungskabel VK 50.

Mehr

Rotative Messtechnik. Absolute Singleturn Drehgeber in Wellenausführung

Rotative Messtechnik. Absolute Singleturn Drehgeber in Wellenausführung Höchste Schockfestigkeit am Markt ( 2500 m/s 2, 6 ms nach DIN IEC 68-2-27) SSI, Parallel- oder Stromschnittstelle Teilungen: bis zu 16384 (14 Bit), Singleturn ø 58 mm Wellenausführung IP 65 Zahlreiche

Mehr

Rotative Messtechnik Absolute Singleturn Drehgeber

Rotative Messtechnik Absolute Singleturn Drehgeber Einer für alle Fälle: Zone 1, 2 und 21, 22: ExII2GEExdIICT6 und ExII2DIP6xT85 C Viele Ausführungen: SSI, Parallel, Analog Unsere ATEX-Drehgeber jetzt auch mit Zulassung für Staub Absoluter Drehgeber in

Mehr

Drehgeber WDGA 58S SSI

Drehgeber WDGA 58S SSI Drehgeber WDGA 58S SSI www.wachendorff-automation.de/wdga58sssi Wachendorff Automation... Systeme und Drehgeber Komplette Systeme Industrierobuste Drehgeber für Ihren Anwendungsfall Standardprogramm und

Mehr

BC 58. Absolute Drehgeber BC 58 BC 58

BC 58. Absolute Drehgeber BC 58 BC 58 BC 58 Mechanische Kennwerte Wellendurchmesser Wellenbelastung 52 BC 58 E Absoluter Drehgeber mit Welle E Lieferbar in Singleturn und Multiturn E Kurzschlussfest E Parallel, SSI, Profibus DP, Interbus (K2)

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Absolutgeber AC 58 - Profibus

TECHNISCHES DATENBLATT Absolutgeber AC 58 - Profibus Diagnose LEDs Kabel oder M12-Stecker Anschluss Ausgabe von Geschwindigkeit, Beschleunigung Programmierbar: Auflösung, Preset, Direction, Betriebszeit Option: Anzeige "tico" Adresse über Schnittstelle parametrierbar

Mehr

Multiturn-Absolutwertdrehgeber PVM 58. PROFIBUS-Schnittstelle. 25-Bit-Multiturn. Class 1 und 2 gemäß PNO-Profil 3.062

Multiturn-Absolutwertdrehgeber PVM 58. PROFIBUS-Schnittstelle. 25-Bit-Multiturn. Class 1 und 2 gemäß PNO-Profil 3.062 PROFIBUS-Schnittstelle 25-Bit-Multiturn Class 1 und 2 gemäß PNO-Profil 3.062 Adressierung über DIP- Schalter im abnehmbaren Gehäusedeckel Zuschaltbare Abschlusswiderstände Servo- oder Klemmflansch Die

Mehr

VORABINFORMATION ABSOLUTE WINKELCODIERER HEAVY DUTY AUSFÜHRUNG CANOPEN

VORABINFORMATION ABSOLUTE WINKELCODIERER HEAVY DUTY AUSFÜHRUNG CANOPEN Hauptmerkmale - kompakte und robuste Baumaschinenausführung - Schnittstelle: CANopen / CAN - Gehäuse: 58 mm - Welle: 6 oder 10 mm - Auflösung: max. 25 Bit = 33.554.432 Schritte bei 4.096 Umdrehung - Code:

Mehr

ABSOLUTE WINKELCODIERER AWC58 PROFIBUS-DP PROCESS FIELD BUS

ABSOLUTE WINKELCODIERER AWC58 PROFIBUS-DP PROCESS FIELD BUS ABSOLUTE WINKELCODIERER PROCESS FIELD BUS Hauptmerkmale kompakte und robuste Industrieausführung Zertifiziert durch Profibus Nutzerorg., CE Schnittstelle: Profibus-DP Gehäuse: 58 mm Welle: 6 oder 10 mm

Mehr

Absolute Drehgeber ACURO industry

Absolute Drehgeber ACURO industry Kompakte Bauweise Hilfen für Inbetriebnahme und Betrieb: Diagnose-LEDs, Preset-Taste mit optischer Rückmeldung, Statusmeldung kurzschlussfeste Tristate-Ausgänge Gray oder Binär-Code Geber-Überwachung Synchroflansch

Mehr

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt Absolute Drehgeber AX 70 / 71 Variante AX 70 - Aluminium ATEX Zertifikat für Gas- und Staubexplosionsschutz Gleiche elektrische Leistungsmerkmale wie ACURO industry Schutzart bis IP67 Nur 70 mm Durchmesser

Mehr

ABSOLUTE WINKELCODIERER AWC58 CAN-BUS. CANopen

ABSOLUTE WINKELCODIERER AWC58 CAN-BUS. CANopen ABSOLUTE WINKELCODIERER CANopen Hauptmerkmale kompakte und robuste Industrieausführung Schnittstelle: CAN nach CAL Gehäuse: 58 mm Welle: 6 oder 10 mm Auflösung: max. 25 Bit = 33.554.432 Schritte bei 4096

Mehr

SYSTEMBESCHREIBUNG. Synchron-Serielles-Interface SSI für Winkelcodierer SSI 10630 CD 05 / 2001

SYSTEMBESCHREIBUNG. Synchron-Serielles-Interface SSI für Winkelcodierer SSI 10630 CD 05 / 2001 Synchron-Serielles-Interface SSI für Winkelcodierer SSI 63 CD 5 / 2 SYSTEMBESCHREIBUNG TWK-ELEKTRONIK GmbH D-44 Düsseldorf PF. 5 63 T. 2 /63 2 67 F. 2 /63 77 5 e-mail: info@twk.de http://www.twk.de Seite.

Mehr

Singleturn-Absolutwertdrehgeber FHS 58. 13-Bit-Singleturn. Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD. Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe

Singleturn-Absolutwertdrehgeber FHS 58. 13-Bit-Singleturn. Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD. Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe 13-Bit-Singleturn Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe Eingänge für Zählrichtungsauswahl, LATCH und TRISTATE Codewechselfrequenz bis zu 400 khz Alarmausgang

Mehr

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 2037 mit Schwerlastflansch oder Zahnradadapter. Technische Information Stand 2014-07.

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 2037 mit Schwerlastflansch oder Zahnradadapter. Technische Information Stand 2014-07. GEL 2037 mit Schwerlastflansch oder Zahnradadapter LENORD +BAUER... automates motion. Technische Information Stand 2014-07 Allgemeines Multiturn-Absolutwertgeber mit einer Auflösung von bis zu 25 Bit in

Mehr

ProCod. Anwenderhandbuch. Programmier-Software für TWK-Winkelcodierer Modelle CRF und DAF CRF 11069 DD 08 / 10

ProCod. Anwenderhandbuch. Programmier-Software für TWK-Winkelcodierer Modelle CRF und DAF CRF 11069 DD 08 / 10 Programmier-Software für TWK-Winkelcodierer Modelle CRF und DAF CRF 11069 DD 08 / 10 Anwenderhandbuch ProCod TWK-ELEKTRONIK GmbH D-40041 Düsseldorf PF. 10 50 63 T. 02 11/96117-0 F. 02 11/96117-99 e-mail:

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Ex - Absolutgeber AX 70 / 71

TECHNISCHES DATENBLATT Ex - Absolutgeber AX 70 / 71 Version - ATEX Zertifikat für Gas und Staubexplosionsschutz Gleiche elektrische Leistungsmerkmale wie ACURO industry Schutzart bis IP67 Nur 70 mm Durchmesser Hohe Robustheit Ebenfalls erhältlich mit rostfreiem

Mehr

Multiturn-Absolutwertdrehgeber BVM 58. 16-Bit-Multiturn. Ausgabecode: Gray, Binär. Übertragung der Positionsdaten mit 4 AS-i-Slaves

Multiturn-Absolutwertdrehgeber BVM 58. 16-Bit-Multiturn. Ausgabecode: Gray, Binär. Übertragung der Positionsdaten mit 4 AS-i-Slaves 16-Bit-Multiturn Ausgabecode: Gray, Binär Übertragung der Positionsdaten mit 4 AS-i-Slaves Parametrierung und Adressierung über AS-i Servo- oder Klemmflansch Binäre Sensoren und Aktoren werden in modernen

Mehr

ABSOLUTE WINKELCODIERER ETHERNET-TCP/IP

ABSOLUTE WINKELCODIERER ETHERNET-TCP/IP Hauptmerkmale - kompakte und robuste Industrieausführung - Kommunikation über Standardprotokolle - Integrierter Webserver - Schnittstelle: Ethernet-TCP/IP - Gehäuse: 58 mm - Welle: 6 oder 10 mm - Auflösung:

Mehr

Elektro-magnetische Winkelsensoren Modellreihen RXM 22 und RXW 22

Elektro-magnetische Winkelsensoren Modellreihen RXM 22 und RXW 22 Elektro-magnetische Winkelsensoren Modellreihen RXM 22 und RXW 22 RBX 11367 CD 01 / 2013 Berührungsloses, verschleißfreies Sensorsystem Kompakte Miniatur-Ausführung für den Maschinen- und Gerätebau Digitale

Mehr

Absoluter Monotour Achsbolzengeber Modell TBN 37/Safety

Absoluter Monotour Achsbolzengeber Modell TBN 37/Safety Dokumenten Nr.: TBN 13080 ED Datum: 01.06.2015 CANopen Safety SIL2 Lieferbar auch mit den Schnittstellen CANopen und Analog Robuste Ausführung für raue Applikationen z. B. Krantechnik, Baumaschinen und

Mehr

WS19KK Positionssensor Absolut-Encoder

WS19KK Positionssensor Absolut-Encoder WS19KK Positionssensor Robuster Sensor mit Industrie-Encoder Schutzart IP64 Meßbereich: 0... 2000 mm bis 0... 15000 mm Mit -Ausgang Technische Daten Ausgangsarten bei 12 Bit/Umdrehung (4096 Schritte/Umdrehung)

Mehr

Drehgeber WDGA 58B SSI

Drehgeber WDGA 58B SSI Drehgeber WDGA 58B SSI www.wachendorff-automation.de/wdga58bssi Wachendorff Automation... Systeme und Drehgeber Komplette Systeme Industrierobuste Drehgeber für Ihren Anwendungsfall Standardprogramm und

Mehr

Rotative Messtechnik Inkrementale Drehgeber

Rotative Messtechnik Inkrementale Drehgeber RoHS 2/22 Robuste Ausführung, urchmesser mm nach Industriestandard Viele Varianten lieferbar, auch Sonderausführungen Verpolschutz am Betriebsspannungseingang (bei U B = 0... 30 V C) Hochflexibles, chemikalienbeständiges

Mehr

Rotative Messtechnik. Absolute Multiturn Drehgeber mit Profibus-DP-Anschluss

Rotative Messtechnik. Absolute Multiturn Drehgeber mit Profibus-DP-Anschluss Multiturn Typ 8 Profibus-DP Sehr kompakt (nur mm Einbautiefe) und besonders geeignet für hoch dynamische nwendungen dank der patentierten berührungslosen Multiturnstufe Vollwelle oder Sackloch-Hohlwelle

Mehr

Handbuch. BC 58 mit Parallelausgang

Handbuch. BC 58 mit Parallelausgang Handbuch BC 58 mit Parallelausgang Inhalt Einleitung...2 Beschreibung der Schnittstelle...2 Technische Daten...5 Sicherheits- und Betriebshinweise Die Absolutwertgeber der Typenreihe BC 58 sind nach den

Mehr

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 2352 mit SSI- oder CANopen-Schnittstelle. Technische Information Stand 2014-07. Allgemeines.

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 2352 mit SSI- oder CANopen-Schnittstelle. Technische Information Stand 2014-07. Allgemeines. GEL 2352 mit SSI- oder CANopen-Schnittstelle LENORD +BAUER... automates motion. Technische Information Stand 2014-07 Allgemeines Absolutwertgeber mit einer maximalen Gesamtauflösung von 28 Bit in kompakter

Mehr

Absoluter Multitour-Winkelcodierer TRT/S3 mit PROFIsafe über PROFINET-Schnittstelle

Absoluter Multitour-Winkelcodierer TRT/S3 mit PROFIsafe über PROFINET-Schnittstelle Absoluter Multitour-Winkelcodierer TRT/S3 mit PROFIsafe über PROFINET-Schnittstelle Dokument Nr.: TRT 12845 OD Datum: 15.12.2015 Berührungsloses, verschleißfreies Sensorsystem nach dem Hall-Prinzip Hohe

Mehr

ABSOLUTE WINKELCODIERER MODBUS/TCP

ABSOLUTE WINKELCODIERER MODBUS/TCP Hauptmerkmale - kompakte und robuste Industrieausführung - Kommunikation über Standardprotokolle - Integrierter Webserver - Schnittstelle: Modbus/TCP - Gehäuse: 58 mm - Voll-/Hohlwelle: 6 oder 10 mm /

Mehr

DST EINFÜHRUNG IN MRT (V2)

DST EINFÜHRUNG IN MRT (V2) DST EINFÜHRUNG IN MRT (V2) Aufgabe: Reaktionstester 1. Pflichtenheft Taster an -PA0 8 LEDs an PCx LCD-Anzeige für Ergebnis Die LEDs an Port C sollten unerwartet irgendwann angehen! Jetzt wird die Zeit

Mehr

Handbuch. BC 58 mit INTERBUS-S / K2. hohner Elektrotechnik Werne. Inhalt. Über dieses Handbuch...2. Sicherheits- und Betriebshinweise...

Handbuch. BC 58 mit INTERBUS-S / K2. hohner Elektrotechnik Werne. Inhalt. Über dieses Handbuch...2. Sicherheits- und Betriebshinweise... Handbuch BC 58 mit INTERBUS-S / K2 Inhalt Über dieses Handbuch...2 Sicherheits- und Betriebshinweise...2 1 Einleitung...2 2 Datenverkehr über INTERBUS-S...3 3 Inbetriebnahme...3 4 Technische Daten...4

Mehr

Tachogeneratoren Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Mit eigener Lagerung

Tachogeneratoren Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Mit eigener Lagerung Tachogeneratoren Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Mit eigener Lagerung, Merkmale Kurze Reaktionszeit Leerlaufspannung 10 150 mv pro U/min Redundanter Ausgang (TDPZ) EURO-Flansch B10 / Vollwelle ø11 mm Sehr

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-G / RI 58TG

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-G / RI 58TG Direkte Montage ohne Kupplung Durchgehende Hohlewelle Ø 4 mm und 5 mm (RI 58-G) Einfache Installation mit Klemmring Fixierung des Flansches über Statorkupplung oder Zylinderstift Einsatzgebiete z. B. Stellantriebe,

Mehr

NOVOHALL Winkelsensor kontaktlos. Baureihe RSC2800 digital SSI, SPI, Inkremental

NOVOHALL Winkelsensor kontaktlos. Baureihe RSC2800 digital SSI, SPI, Inkremental NOVOHALL Winkelsensor kontaktlos Baureihe RSC2800 digital SSI, SPI, Inkremental Der kontaktlose Sensor benutzt die Lagebestimmung eines magnetischen Feldes zur Ermittlung des Messwinkels. Die Orientierung

Mehr

Zusatzplatine MP-Bus HZS 562

Zusatzplatine MP-Bus HZS 562 ZUSATZPLATINE MP-BUS HZS 562 Zusatzplatine MP-Bus HZS 562 Die MP-Bus Interfaceelektronik stellt die Schnittstelle zwischen einem CAN-Bus-System und einem MP-Bus-System dar. Die Elektronik wird als MP-Bus

Mehr

Drehgeber WDGA 58E PROFIBUS-DP (con)

Drehgeber WDGA 58E PROFIBUS-DP (con) Drehgeber WDGA 58E PROFIBUS-DP (con) www.wachendorff-automation.de/wdga58epbs Wachendorff Automation... Systeme und Drehgeber Komplette Systeme Industrierobuste Drehgeber für Ihren Anwendungsfall Standardprogramm

Mehr

LASER. Laser-Wegaufnehmer. Serie LLD. Key-Features:

LASER. Laser-Wegaufnehmer. Serie LLD. Key-Features: LASER Laser-Wegaufnehmer Serie LLD Key-Features: Inhalt: Technische Daten.2 Technische Zeichnungen...2 Ausgangsarten...3 Konfigurationssoftware...4 Bestellcode...5 Optionen und Zubehör.5 - Messbereich

Mehr

Ihr starker Partner auf dem Gebiet der Wegmessung und Positionierung

Ihr starker Partner auf dem Gebiet der Wegmessung und Positionierung Ihr starker Partner auf dem Gebiet der Wegmessung und Positionierung AK-Industries GmbH Schmiedgasse 34a 53797 Lohmar Tel : +49 (0) 2246 / 302427 Fax : +49 (0) 2246 / 911057 E-Mail : info@ak-industries.de

Mehr

Sensors Monitoring Systems

Sensors Monitoring Systems Sensors Monitoring Systems Dr.E.Horn GmbH Im Vogelsang 1 71101 Schönaich Germany Tel: +49 7031 6302-0 info@dr-horn.org DK 002629 Rev: 2 01.07.2015 1 /14 Absolut-Drehgeber Absolut-Encoder EGD50.5X und EGD50.7X

Mehr

NOVOTURN Multiturn-Sensor kontaktlos. Baureihe RSM2800 digital SSI, SPI

NOVOTURN Multiturn-Sensor kontaktlos. Baureihe RSM2800 digital SSI, SPI NOVOTURN Multiturn-Sensor kontaktlos Baureihe RSM2800 digital SSI, SPI Besondere Merkmale kontaktlos, magnetisch hohe Lebensdauer elektrischer Nutzwinkel 14 / 16 Umdrehungen, entspricht 0-5040 / 0-5760

Mehr

C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021

C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 Das C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 ist ein Interface Modul zwischen C-DIAS-Steuerungssystem und Profibus. Dieses Modul unterstützt einen galvanisch getrennten

Mehr

Kombination Drehgeber mit integriertem programmierbaren, digitalen Drehzahlschalter Vollwelle mit EURO-Flansch B10

Kombination Drehgeber mit integriertem programmierbaren, digitalen Drehzahlschalter Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Kombination Drehgeber mit integriertem programmierbaren, digitalen Drehzahlschalter Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Merkmale Frei programmierbare An- und Abschaltdrehzahl Programmierung über mitgelieferte

Mehr

SinCos SCS 60, SCM 60, SCS 70, SCM 70: Motorfeedback-Systeme mit HIPERFACE - Schnittstelle für Servomotoren

SinCos SCS 60, SCM 60, SCS 70, SCM 70: Motorfeedback-Systeme mit HIPERFACE - Schnittstelle für Servomotoren SinCos SCS 60, SCM 60, SCS 70, SCM 70: Motorfeedback-Systeme mit HIPERFACE - Schnittstelle für Servomotoren Die Hinterlegung von motorspezifischen Daten im elektronischen enschild sowie die Programmierung

Mehr

Produktinformation. RIQ 425 Absoluter Drehgeber mit induktivem Abtastprinzip für hohe Lagerbelastung

Produktinformation. RIQ 425 Absoluter Drehgeber mit induktivem Abtastprinzip für hohe Lagerbelastung Produktinformation RIQ 425 Absoluter Drehgeber mit induktivem Abtastprinzip für hohe Lagerbelastung Januar 2014 RIQ 425 Absoluter Drehgeber Synchroflansch 01 C Vollwelle für separate Wellenkupplung = Befestigungsgewinde

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung KEMPER KHS-Kabelset Figur 686 03 004

Einbau- und Bedienungsanleitung KEMPER KHS-Kabelset Figur 686 03 004 Einbau- und Bedienungsanleitung KEMPER KHS-Kabelset Figur 686 03 004 DE EN Anschluss an die Gebäudeleittechnik Die Hygienespülung verfügt über zwei Schnittstellen: Schnittstelle RS485 Digitale Schnittstelle

Mehr

KERN EW-A01 Versie 1.0 08/99

KERN EW-A01 Versie 1.0 08/99 KERN & Sohn GmbH Ziegelei 1 D-72336 Balingen E-Mail: info@kern-sohn.com Tel: +49-[0]7433-9933-0 Fax: +49-[0]7433-9933-149 Internet: www.kern-sohn.com D Schnittstellenbeschreibung Seite 2 KERN EW-A01 Versie

Mehr

Ringlicht-v3 - Frei konfigurierbares Ringlicht mit RS232 Anbindung. Kurzbeschreibung

Ringlicht-v3 - Frei konfigurierbares Ringlicht mit RS232 Anbindung. Kurzbeschreibung Ringlicht-v3 - Frei konfigurierbares Ringlicht mit RS232 Anbindung Kurzbeschreibung Das frei konfigurierbare Ringlicht kann jede beliebige Abfolge an Lichtmustern erzeugen und über einen Triggereingang

Mehr

Katalog Seilzugwegsensoren 2007

Katalog Seilzugwegsensoren 2007 Katalog Seilzugwegsensoren 2007 Seilzugwegaufnehmer Inhalt Inhalt Seite Auswahltabelle für AK Wegsensoren 4 bis 7 Auswahltabelle für AK-Wegsensoren 8 bis 10 Kundenseitige Montage eines Drehgebers Wegsensoren

Mehr

A3M60: Absolut-Encoder Multiturn, PROFIBUS

A3M60: Absolut-Encoder Multiturn, PROFIBUS Datenblatt A3M60: Absolut-Encoder Multiturn, PROFIBUS Auflösung bis 31 Bit Absolut-Encoder Multiturn Der A3M60 ist ein äußertst robuster Absolut-Encoder Multiturn im 60-mm-Gehäuse. Eine maximale Zuverlässigkeit

Mehr

ABSOLUTE WINKELCODIERER MODBUS/TCP

ABSOLUTE WINKELCODIERER MODBUS/TCP Hauptmerkmale - kompakte und robuste Industrieausführung - Kommunikation über Standardprotokolle - Integrierter Webserver - Schnittstelle: Modbus/TCP - Gehäuse: 58 mm - Voll-/Hohlwelle: 6 oder 10 mm /

Mehr

ABSOLUTER OPTISCHER WINKELCODIERER MODBUS/TCP

ABSOLUTER OPTISCHER WINKELCODIERER MODBUS/TCP ABSOLUTER OPTISCHER WINKELCODIERER Hauptmerkmale - kompakte und robuste Industrieausführung - Kommunikation über Standardprotokolle - Integrierter Webserver - Schnittstelle: Modbus/TCP - Gehäuse: 58 mm

Mehr

Berührungslose Datenerfassung. easyident Multireader. Art. Nr. FS Technische Daten. Stromversorgung: + 5V DC +/-5% Hardware Revision 1.

Berührungslose Datenerfassung. easyident Multireader. Art. Nr. FS Technische Daten. Stromversorgung: + 5V DC +/-5% Hardware Revision 1. Berührungslose Datenerfassung easyident Multireader Art. Nr. FS-002 Hardware Revision.0 Technische Daten Stromversorgung: V DC /-% Stromaufnahme: ca. 40 ma Trägerfrequenz: 2 khz Erkennungszeit: Ca. 00

Mehr

Inkrementale Drehgeber

Inkrementale Drehgeber Inkrementale rehgeber Sendix 5000 / 500 (Welle / Hohlwelle) Gegentakt / RS4 ie Sendix 5000 und 500 bieten aufgrund ihres robusten ageraufbaus im Safety-ock esign eine besondere Widerstandsfähigkeit gegen

Mehr

Anwenderhandbuch ENCOM - Profil K3

Anwenderhandbuch ENCOM - Profil K3 Winkelcodierer CRS als Teilnehmer im INTERBUS-S Zugehöriges Datenblatt : CRS 10133 CRS 10344 ED 04 / 2006 Anwenderhandbuch ENCOM - Profil K3 TWK- ELEKTRONIK GMBH 40041 DÜSSELDORF POSTFACH 10 50 63 HEINRICHSTR.

Mehr

ABSOLUTE WINKELCODIERER ETHERNET-TCP/IP, -UDP

ABSOLUTE WINKELCODIERER ETHERNET-TCP/IP, -UDP Hauptmerkmale - kompakte und robuste Industrieausführung - Kommunikation über Standardprotokolle - Integrierter Webserver - Schnittstelle: Ethernet-TCP/IP, -UDP - Gehäuse: 58 mm - Voll-/Hohlwelle: 6 oder

Mehr

PROFIBUS-DP / INTERBUS-S / CAN-OPEN / DEVICE NET FÜR MULTIMACH

PROFIBUS-DP / INTERBUS-S / CAN-OPEN / DEVICE NET FÜR MULTIMACH PROFIBUSDP / INTERBUSS / CANOPEN / DEVICE NET FÜR MULTIMACH Die erweiterbaren modularen Slaves für Multimach entsprechen der gleichen Philosophie der absoluten Modularität des Multimach Systemes. Es gibt

Mehr

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 2035 mit SSI oder CANopen Schnittstelle. Technische Information Stand 2014-07. Allgemeines.

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 2035 mit SSI oder CANopen Schnittstelle. Technische Information Stand 2014-07. Allgemeines. GEL 2035 mit SSI oder CANopen Schnittstelle LENORD +BAUER... automates motion. Technische Information Stand 2014-07 Allgemeines Magnetischer Absolutwertgeber mit einer maximalen Gesamtauflösung von 24

Mehr

UEM 302 ISDN Terminal Adapter

UEM 302 ISDN Terminal Adapter UEM 302 Automation Systems GmbH Gutenbergstr. 16 63110 Rodgau Telefon: 06106/84955-0 Fax: 06106/84955-20 E-Mail: info@ohp.de Internet: http://www.ohp.de Stand: 12.12.2005 Seite - 1 - Inhaltsverzeichnis

Mehr

ICCS Prop CAN. Merkmale. Anwendungsgebiete. Gehäuse

ICCS Prop CAN. Merkmale. Anwendungsgebiete. Gehäuse ICCS Prop CAN gehört zu der ICCS (Intelligent Control and Command Systems) Produktgruppe. Es kann entweder als selbständiges Modul oder als Erweiterung zu bestehenden CAN Systemen verwendet werden Die

Mehr

LORENZ MESSTECHNIK GmbH

LORENZ MESSTECHNIK GmbH DR-2112, DR-2112-R DR-2412, DR-2412-R Drehmomentsensor, rotierend Torque Sensor, rotating Drehmomentsensor, rotierend Torque Sensor, rotating Nenndrehmoment von 0,1 N m... 20000 N m - Nominal torque from

Mehr

Produktinformation. Gateway Zum Anschluss von EnDat-Messgeräten an PROFIBUS-DP

Produktinformation. Gateway Zum Anschluss von EnDat-Messgeräten an PROFIBUS-DP Produktinformation Gateway Zum Anschluss von EnDat-Messgeräten an PROFIBUS-DP April 2012 PROFIBUS-Gateway zum Anschluss von EnDat-Messgeräten Messgeräte mit EnDat-Interface zum Anschluss über Gateway Für

Mehr

GRAFIK 128x64 IN 2 GRÖSSEN MIT ST7565. preliminary

GRAFIK 128x64 IN 2 GRÖSSEN MIT ST7565. preliminary GRAFIK 128x64 IN 2 GRÖSSEN MIT ST7565 Stand 10.2.2009 Displayabmessungen -6X9: 56x43mm (Abbildung) -6X8: 34x25mm TECHNISCHE DATEN * INKL. KONTROLLER ST7565 * VDD = 2,7... 3,3V * LOW POWER, ALSO IDEAL FÜR

Mehr

Montage. Montage. Auf DIN-Hutschiene 35 mm (EN50022) Einbaulage beliebig Betriebsspannung Un Stromaufnahme Leistungsaufnahme.

Montage. Montage. Auf DIN-Hutschiene 35 mm (EN50022) Einbaulage beliebig Betriebsspannung Un Stromaufnahme Leistungsaufnahme. Datenblatt www.sbc-support.com S-Puls Zähler mit S-Bus Schnittstelle Das S S-Bus Kopplermodul ist ein Gerät zur Erfassung von S-Pulsen. Mit diesem Modul können Verbrauchsdaten jeglicher Messgeräte mit

Mehr

Längenmesssystem LMSLA12 www.wachendorff-automation.de/lmsla12

Längenmesssystem LMSLA12 www.wachendorff-automation.de/lmsla12 Längenmesssystem LMSLA12 www.wachendorff-automation.de/lmsla12 Wachendorff Automation... Systeme und Drehgeber Komplette Systeme Industrierobuste Drehgeber für Ihren Anwendungsfall Standardprogramm und

Mehr

Produkt Übersicht. ta 100i. LCD-Anzeige mit seriellem und parallelem Dateneingang

Produkt Übersicht. ta 100i. LCD-Anzeige mit seriellem und parallelem Dateneingang Produkt Übersicht LCD-Anzeige mit seriellem und parallelem Dateneingang Pumpwerkstrasse 23 CH-8105 Regensdorf Tel. +41-1-871 31 31 Seite : 1 Fax +41-1-870 07 59 swissinfo@crameda.com 1 Produktmerkmale

Mehr

Handbuch. CR200 und CR210. Version 2.1

Handbuch. CR200 und CR210. Version 2.1 Handbuch CR200 und CR210 Version 2.1 CR200 und CR210 Handbuch Inhalt Anmerkungen Die Informationen in diesem Handbuch sind gründlich recherchiert und bearbeitet worden. Trotzdem können wir keine, wie auch

Mehr

Produktinformation ROC 425 ROQ 437. Absolute Drehgeber mit Vollwelle für sicherheitsgerichtete Anwendungen

Produktinformation ROC 425 ROQ 437. Absolute Drehgeber mit Vollwelle für sicherheitsgerichtete Anwendungen Produktinformation ROC 425 ROQ 437 Absolute Drehgeber mit Vollwelle für sicherheitsgerichtete Anwendungen 4/2014 ROC 425, ROQ 437 mit Synchroflansch Drehgeber für absolute Positionswerte mit sicherer Singleturn-Information

Mehr

Berührungslose Datenerfassung. easyident-usb Stickreader. Art. Nr. FS-0012

Berührungslose Datenerfassung. easyident-usb Stickreader. Art. Nr. FS-0012 Berührungslose Datenerfassung easyident-usb Stickreader Firmware Version: 0115 Art. Nr. FS-0012 easyident-usb Stickreader ist eine berührungslose Datenerfassung mit Transponder Technologie. Das Lesemodul

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Kombination Drehgeber mit integriertem programmierbaren, digitalen Drehzahlschalter

Kombination Drehgeber mit integriertem programmierbaren, digitalen Drehzahlschalter Kombination Drehgeber mit integriertem programmierbaren, digitalen Drehzahlschalter Durchgehende Hohlwelle 25 mm 512 4096 Impulse pro Umdrehung Merkmale Frei programmierbare An- und Abschaltdrehzahl Programmierung

Mehr

Serielle Datenübertragung. TeilB: Serielle Schnittstellen. Serielle Datenübertragung Minimalverkabelung

Serielle Datenübertragung. TeilB: Serielle Schnittstellen. Serielle Datenübertragung Minimalverkabelung TeilB: Serielle Schnittstellen Serielle Schnittstelle 20mAStromschnittstelle Serielle SchnittstelleRS 485 Serielle Datenübertragung Datenwerdennacheinander(d.h.in Serie)übertragen. Gemeintisti.d.R.bitseriell.

Mehr

Modell WS60. mit Absolut- oder Inkremental-Encoder-Ausgang. Kompakter Industrie-Sensor für sehr große Meßbereiche

Modell WS60. mit Absolut- oder Inkremental-Encoder-Ausgang. Kompakter Industrie-Sensor für sehr große Meßbereiche Modell WS60 mit Absolut- oder Inkremental-Encoder-Ausgang Kompakter Industrie-Sensor für sehr große Meßbereiche Schutzart IP52 Meßbereiche: 0 15000 mm, 30000 mm, 60000 mm Mit Absolut- oder Inkremental-Encoder

Mehr

Funktionsmodule / Gateways. KNX-GW-RS232-RS485 Warengruppe 1

Funktionsmodule / Gateways. KNX-GW-RS232-RS485 Warengruppe 1 Seite 1 KNX--RS232-RS485 -Gateway KNX--RS232-RS485 Warengruppe 1 Dokument: 4300_dx_KNX--RS232-RS485.pdf KNX- -RS232 -RS485 Das KNX-RS232 / RS485 Gateway ist ein Interface zwischen dem KNX-Bus und den seriellen

Mehr

MAGNESCALE digitale Messtaster

MAGNESCALE digitale Messtaster MAGNESCALE digitale Messtaster Hintergrundbild x: 0mm y: 50mm 210 breit, 100 hoch Serie DF800S Key-Features: Inhalt: - verfügbare Messbereiche: 5 und 12 mm - digitale Toleranzanzeige MF-10 mit Go/NoGo

Mehr

Dateiübertragung mit ProComm Plus (Posten 6)

Dateiübertragung mit ProComm Plus (Posten 6) Dateiübertragung mit ProComm Plus (Posten 6) Einleitung Um die Zeit optimal ausnutzen zu können und nicht im wenig Benutzerfreundlichen MS-Dos zu verweilen, wurde der Versuch mit dem Programm ProComm Plus

Mehr

AK-Industries GmbH Schmiedgasse 34 A 53797 Lohmar

AK-Industries GmbH Schmiedgasse 34 A 53797 Lohmar INKREMENTAL-DREHGEBER, OPTOTACHOS UND TACHO-DREHGEBER COMPACTIS 40mm kompakter Drehgeber für einfache Anwendungen Geber-T C: -20 bis +80 C IP52 () IP54 () optische Scheibe unzerbrechlich DIGISINE Standard-Drehgeber

Mehr

Intelligente GPRS- und UMTS-Modems - MT-202 / MT-251

Intelligente GPRS- und UMTS-Modems - MT-202 / MT-251 Modem, Gateway und SPS in einem Gerät Die Geräte der MT-200 Serie verzichten weitestgehend auf I/Os, sind aber im übrigen Funktionsumfang mit den Telemetriemodulen der MT-100 Serie identisch. Schnittstellen

Mehr

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand rote Anzeige von -9999 99999 Digits Einbautiefe: 120 mm ohne steckbare

Mehr

AD-SSIPG-PA, AD-SSIPF-PA, AD-SSIP-PA Seriell Parallel Adaptermodul Serial Parallel Adaptor

AD-SSIPG-PA, AD-SSIPF-PA, AD-SSIP-PA Seriell Parallel Adaptermodul Serial Parallel Adaptor AD-SSIPG-PA, AD-SSIPF-PA, AD-SSIP-PA Seriell Parallel Adaptermodul Serial Parallel Adaptor Inhaltsverzeichnis Kapitel Titel Seite 1 Allgemein und Merkmale 3 2 Ausführungen 4-6 3 Kennwerte 7 4 Ausgangstreiber

Mehr

Kombination Tachogenerator mit integriertem Fliehkraftschalter Vollwelle mit EURO-Flansch B10

Kombination Tachogenerator mit integriertem Fliehkraftschalter Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Kombination Tachogenerator mit integriertem Fliehkraftschalter Vollwelle mit EURO-Flansch B10 Merkmale Kurze Reaktionszeit Leerlaufspannung 10...150 mv pro U/min Redundanter Tachogeneratorausgang (TDPZ)

Mehr

Produktübersicht. Drehgeber für explosionsgefährdete Bereiche (ATEX)

Produktübersicht. Drehgeber für explosionsgefährdete Bereiche (ATEX) Produktübersicht Drehgeber für explosionsgefährdete Bereiche (ATEX) November 2015 Drehgeber zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen Einführung In der Industrie gibt es vielfältige Anwendungsfälle,

Mehr

Signal Processing LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen

Signal Processing LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen LWL Sender/Empfänger mit Outdoor-Box Merkmale LWL-SBR, Übertragungsweiten bis zu 1500 m Wandlung üblicher Rechtecksignale

Mehr

Digitale und analoge Remote IO-Module

Digitale und analoge Remote IO-Module Wir leben Elektronik! We live electronics! Sontheim Digitale und analoge Remote IO-Module Klein, kompakt, leistungsstark Multi-IO Key Features Kompaktes Aluminiumgehäuse mit IP20 und integrierter Hutschienenmontage

Mehr

LASER. Laser-Wegaufnehmer. Serie LLD-500. Key-Features:

LASER. Laser-Wegaufnehmer. Serie LLD-500. Key-Features: LASER Laser-Wegaufnehmer Serie LLD-500 Key-Features: Inhalt: Technische Daten.2 Technische Zeichnungen...2 Ausgangsarten & Bedienung...3 Bestellcode & Zubehör...5 - speziell für heiße Oberflächen und helle

Mehr

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option)

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) ab Firmware-Version 4.24.10.1 Allgemeines Das FAT2002 stellt eine Übermittlung von Meldungen per SMS bereit. Die Meldungen aus der BMZ werden im FAT gemäß

Mehr

für POSIDRIVE FDS 4000

für POSIDRIVE FDS 4000 AS-Interface Ankopplung für Frequenzumrichter POSIDRIVE FDS 4000 Dokumentation Vor der Inbetriebnahme unbedingt diese Dokumentation, sowie die Montage- und Inbetriebnahmeanleitung für POSIDRIVE FDS 4000

Mehr

OC35-Q Messumformer für Quadratur - Signale

OC35-Q Messumformer für Quadratur - Signale OC35-Q_DEM_ 21010 OC35-Q Messumformer für Quadratur - Signale BETRIEBSANLEITUNG ORBIT CONTROLS AG Zürcherstrasse 137 CH-8952 Schlieren/ZH Tel: + 41 44 730 2753 Fax: + 41 44 730 2783 info@orbitcontrols.ch

Mehr

ABSOLUTER NEIGUNGSSENSOR PROFIBUS DP

ABSOLUTER NEIGUNGSSENSOR PROFIBUS DP Hauptmerkmale - kompakte und robuste Industrieausführung - mikroprozessorgesteuerte Sensoren - Interface: Profibus DP - Code: Binär - Auflösung: bis zu 0,001 - Genauigkeit: bis 0,15 - Viskosität: 2 mpas

Mehr

LORENZ MESSTECHNIK GmbH

LORENZ MESSTECHNIK GmbH DMS- Messverstärker - SG Measuring Amplifier / 2S Zum Anschluss von bis zu 4 350 Ω- Wägezellen 4- oder 6- Leitertechnik ±10 Vdc oder 0-10 Vdc und 4-20 ma Analogausgang Kontrollsignal für die Kalibrierung

Mehr

Siemens. Siemens. SLx0xx LESER

Siemens. Siemens. SLx0xx LESER SLx0xx LESER Lesemodule für Siedle-Vario 611 Gehäuseumgebung. Legic (13,56 MHz): SL10xx Miro, EM und Hitag (125kHz): SL20xx Mifare (13,56 MHz): SL30xx Lesemodul zum Einbau in das Sprechanlagenprogramm

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 235. Technische Information Stand 2014-07. Allgemeines. Eigenschaften. Vorteile.

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 235. Technische Information Stand 2014-07. Allgemeines. Eigenschaften. Vorteile. GEL 25 LENORD +BAUER... automates motion. Technische Information Stand 204-07 Allgemeines Absolutwertgeber mit einer maximalen Gesamtauflösung von 28 Bit in kompakter Bauform Geberserie beinhaltet Singleturn-Varianten

Mehr

TECHNISCHE DATEN Drucksensor TECHNICAL DATA Pressure Sensor

TECHNISCHE DATEN Drucksensor TECHNICAL DATA Pressure Sensor TECHNISCHE DATEN Drucksensor TECHNICAL DATA Seite Modell Bauart Einstellbereiche Elektrischer Anschluß Page Model Design Setting range Electrical link 2 Typ 900 Drucksensor 0-1 bar, 0-10 bar, 0-100 bar,

Mehr

BREAKING LIMITS Innenlager und Zubehör

BREAKING LIMITS Innenlager und Zubehör BREAKING LIMITS Innenlager und Zubehör Made in Germany Zertifizierung EN 14766:2005 Dichtigkeit außen/innen (EN 2RS Zink A2B + Deltacoll Stahl verzinkt A2B, Durethan AKV 30 H ca. 70.000 km IP 66 IP 68

Mehr

Bestellbezeichnung. 10 Jahre, EEPROM 10 Jahre, EEPROM. LED rot / LED grün LED rot / LED grün

Bestellbezeichnung. 10 Jahre, EEPROM 10 Jahre, EEPROM. LED rot / LED grün LED rot / LED grün Tachometer Tachometer Vorwahl mit zusätzlicher Voraktivierung 6 Dekaden LED-Anzeige, rot/grün Bestellbezeichnung -V6S-V -V6S-C Technische Daten Allgemeine Daten Vorwahl Datenspeicherung einfach einfach

Mehr

Seilzug-Wegaufnehmer mit integriertem Drehgeber Modellreihe SWD

Seilzug-Wegaufnehmer mit integriertem Drehgeber Modellreihe SWD Dokumenten Nr.: WD 12563 HD Datum: 14.07.2015 Kompakte und robuste Ausführung für den Geräte- und Maschinenbau sowie Anlagentechnik Erfassung der eillänge von max. 2 m mit integriertem Drehgeber Arbeitstemperaturbereich:

Mehr

Vorläufiges. Handbuch

Vorläufiges. Handbuch 1 Vorläufiges Handbuch Datenfunkmodul OPC 1430 Stand August 2004 AMBER wireless GmbH Albin-Köbis-Straße 18 51147 Köln Tel. 02203-369472 Fax 02203-459883 email info@amber-wireless.de Internet http://ww.amber-wireless.de

Mehr

Ihre Lösung... AUTOMATION MOTORFEEDBACK. ... für Positions- und Drehzahlbestimmung. ... für alle Leistungsklassen

Ihre Lösung... AUTOMATION MOTORFEEDBACK. ... für Positions- und Drehzahlbestimmung. ... für alle Leistungsklassen Ihre Lösung...... für Positions- und Drehzahlbestimmung Drehgeber, so vielseitig wie Ihre Anwendung AUTOMATION Hengstler bietet Ihnen ein umfassendes Produktprogramm bestehend aus Inkremental- und Absolutdrehgeber

Mehr

Berührungslose Datenerfassung. easyident-km22-rs232

Berührungslose Datenerfassung. easyident-km22-rs232 Berührungslose Datenerfassung easyident-km22-rs232 Transponder Leser für Frontplatteneinbau mit RS232 Interface Art. Nr. FS-0090 Firmware Revision 0115 easyident-km22-rs232 ist eine berührungslose Datenerfassung

Mehr