Über 400 chirurgische Lehrfilme. Auch für ipad und iphone. Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Medien (CAM)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Über 400 chirurgische Lehrfilme. www.mediathek-dgch.de. Auch für ipad und iphone. Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Medien (CAM)"

Transkript

1 Über 400 chirurgische Lehrfilme Auch für ipad und iphone Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Medien (CAM) Marketing und Vertrieb durch die

2 Vorwort Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir freuen uns sehr, Ihnen unser neues Programm der Mediathek 2013/14 präsentieren zu dürfen. In den vergangenen Monaten haben wir zahlreiche interessante neue Filme aufnehmen können. Wir haben zudem eine Kooperation mit dem Thieme Verlag etabliert, über die wir Filme der Mediathek als eingereichtes und begutachtetes Manuskript im Zentralblatt für Chirurgie veröffentlichen können. Auch hierdurch konnten wir mehrere, qualitativ äußerst hochwertige Filme akquirieren. Wie in den vergangenen Jahren möchten wir Sie auch weiterhin dazu aufrufen, interessantes Filmmaterial für die Mediathek der DGCH / ÖGC einzusenden. Mit der Aufnahme Ihres Films in die Mediathek erreichen Sie einen hohen Verbreitungsgrad. Neben einer Aufwandsentschädigung erhalten Sie ein Abonnement der Mediathek. Zudem wird der beste, neu eingestellte Film jedes Jahr auf dem Deutschen Chirurgenkongress mit dem Edgar-Ungeheuer- Preis prämiert. Für besonders geeignete Filme besteht dann auch die Möglichkeit der Publikation im Zentralblatt für Chirurgie. Die hier aufgeführten Filme können Sie entweder über unsere Website als Videostream anschauen oder als DVD bei uns bestellen. Ganz besonders danken möchten wir auch in diesem Jahr der Aesculap Akademie für die großzügige und fortdauernde Unterstützung der Mediathek und ganz besonders Frau Felicitas Janßen und Frau Pia Loch für die wertvolle und engagierte Arbeit. Wir hoffen auf Ihr fortdauerndes Interesse an der Videofortbildung und der Mediathek der DGCH und ÖGC und laden Sie zu einem Besuch an dem Stand der Mediathek auf dem 130. Kongress der DGCH oder im Internet unter ein! Prof. Dr. med. Dr. h.c. Hans-Joachim Meyer Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie Priv.-Doz. Dr. med. Stephan Kersting Vorsitzender der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Medien (CAM) der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 2

3 Inhalt Filmangebot 1. Chirurgie allgemein 5 2. Viszeralchirurgie Allgemein Ösophagus, Magen und Duodenum Gallenwege und Leber Pankreas und Milz Colon, Rektum und Anus Bauch und Brustwand Hals- und endokrine Chirurgie Transplantation Mamma Chirurgie Adipositaschirurgie Unfallchirurgie Gefäßchirurgie Thoraxchirurgie Plastische Chirurgie Wiederherstellungschirurgie Ästhetische Chirurgie Handchirurgie Verbrennungschirurgie Kinderchirurgie Experimentelle Chirurgie Historische Filme Herzchirurgie 69 Anhang Autoreninformation 71 Jahresabonnements 72 Bedingungen 73 Datenschutz 76 Kontakt 79 Bestellformular 81 3

4 Keinen Stich gemacht? Free Films For Students Only 4

5 1. Chirurgie allgemein

6 1. Chirurgie allgemein Die modernen Tracheostomieverfahren M. K. Walz, K. Peitgen, E. Dominguez, L. E. Broelsch, Essen 09:44 min. 03/1999 DVD Die Videolaryngoskopie mit dem flexiblen Gastroskop bei Patienten mit Schilddrüsenoperationen T. Negele, T. Erpenbeck, T. Schmid, F. Spelsberg, München 15:28 min. 03/1998 DVD Management der kontinuierlichen ambulanten Chemotherapie C. N. Gutt, E. Staib-Sebler, Ch. Gog, M. Lorenz, Frankfurt a. M. 13:41 min. 10/1997 DVD Spannungsfreie Leistenhernien-OP nach Lichtenstein R. Engemann, Aschaffenburg 13:52 min. 07/1997 DVD Leistenbruchoperation nach Lichtenstein G. Horeyseck, Siegburg 09:11 min. 05/1997 DVD Die perkutane endoskopische Gastrostomie C. N. Gutt, M. Sachs, V. Paolucci, Frankfurt a. M. 12:39 min. 07/1996 DVD Die Punktionstracheostomie M. K. Walz, N. Thürauf, F.-W. Eigler, Essen 08:44 min. 11/1995 DVD Neurostimulation S. Horsch, Köln-Porz 16:01 min. 11/1995 DVD

7 1. Chirurgie allgemein Archivfilme zu dieser Kategorie Postoperative gastrale Dekompression mit gleichzeitiger jejunaler Ernährung Die Bedeutung des Omentum majus für die Versorgung septischer Höhlen und Defekte Die Dekompression des Karpaltunnels Indikation und Implantation von Portkatheter-Systemen Fremdblutsparende Maßnahmen am Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung Die ambulante Herzschrittmacherimplantation Akuter Schmerz in der Chirurgie Chirurgisches Nahtmaterial Übersicht Handhabung Indikation Alle Archivfilme können im Internet kostenlos angesehen werden. 7

8 8 Alle Archivfilme können im Internet unter kostenlos angesehen werden.

9 2. Viszeralchirurgie

10 2. Viszeralchirurgie 2.1. Allgemein Bovines Perikard Anwendungstechniken bei der operativen Versorgung von Hernien V. Urbach, Offenbach a. M. 15:51 min. 11/2007 DVD Überwachung des intraabdominellen Drucks bei der Therapie des abdominellen Kompartmentsyndroms A. Schachtrupp, Düsseldorf 10:56 min. 07/2007 DVD Die Technik der laparoskopischen Gastroenterostomie K. Peitgen, M. K. Walz, Essen 07:24 min. 02/2005 DVD Perkutane laparoskopische Gastrostomie und perkutane laparoskopisch assistierte Gastrostomie durch Ernährungssonden mit expandierbarem Haltemechanismus bei nicht passierbarem Ösophagus U. Bolder, A. Herrmann, H. Schlitt, Regensburg 13:06 min. 02/2005 DVD Dynamische MR-Defäkografie bei Beckenbodenstörungen A. Fürst, J. Swol-Ben, M. Rentsch, L. Hutzel, C. Paetzel, M. Lenhard, K.-W. Jauch, Regensburg 05:32 min. 04/2004 DVD OP nach Lichtenstein bei Hernia inguinalis permagna Ch. Hollinsky, M. Hermann, Wien-AT 13:55 min. 2004* DVD Laparoskopische Sigmaresektion O. Schöb, B. P. Schwarzenbach, M. P. Grillet, J. Traber, C. Grigelat, Zürich-CH 06:13 min. 10/2003 DVD Laparoskopischer Bauchpfortenverschluss bei Narbenhernien und Dual-Mesh B. Drummer, Fürth 10:56 min. 03/2002 DVD

11 2. Viszeralchirurgie 2.1. Allgemein Ultracision, Leber-Lebendspende In-Situ Split Technik X. Rogiers, D. C. Bröring, M. Gundlach, Hamburg 14:21 min. 03/2002 DVD Shouldice-Plastik bei Inguinalhernie N. Fuchsjäger, M. Kux, M. Hermann, Wien-AT 07:09 min. 2002* DVD Standardisierte Untersuchungstechnik zum laparoskopisch-sonographischen Staging von Tumoren der Peritonealhöhle M. Birth, K. Delinikolas, H. F. Weiser, Lübeck/Rotenburg/ Wümme 08:13 min. 02/2000 DVD Endoskopische Operationsverfahren bei Hernien der Leistenregion A. Huber, D. Rühland, Singen 30:13 min. 12/1998 DVD Endoskopische extraperitoneale Hernioplastik T. Neufang, G. Lepsien, S. Post, H. Becker, Göttingen 15:10 min. 08/1996 DVD Chirurgische Sonographie V. Paolucci, Frankfurt a. M. 20:18 min. 03/1996 DVD Gaslose laparoskopische Cholezystektomie V. Paolucci, Frankfurt a. M. 12:46 min. 03/1996 DVD Retroperitoneoskopie Technik und Indikation J. Rassweiler, T. O. Henkel, C. Stock, T. Frede, P. Alken, Heidelberg 19:14 min. 02/1996 DVD

12 2. Viszeralchirurgie 2.1. Allgemein Mechanische Nahtinstrumente am Gastrointestinaltrakt: Anwendungen Fehler Gefahren B. Ulrich, Düsseldorf 26:37 min. 10/1995 DVD Fortlaufende, einreihige, extramuköse Darmanastomose Continuous single plane extramucosal enteroanastomosis P. Vogelbach, Ch. Kull, F. Harder, Basel-CH 10:01 min. 06/1995 DVD DD DVD ED Laparoskopische Fensterung einer Lymphocele nach Nierentransplantation V. Paolucci, W. W. Meyer, B. Schaeff, C. N. Gutt, A. Encke, Frankfurt a. M. 08:11 min. 05/1995 DVD Kompressions-Anastomosen am oberen Gastrointestinaltrakt A. Thiede, Würzburg 14:53 min. 07/1994 DVD Laparoskopische Naht- und Knüpftechniken A. Pier, F. Götz, Grevenbroich 15:32 min. 07/1994 DVD Etappenlavage Therapie bei diffuser Peritonitis W. Teichmann, B. Herbig, Hamburg 18:27 min. 03/1993 DVD Tageschirurgie Chirurgie der Leistenhernie Reparation nach Shouldice U. Muschawek, München 13:15 min. 03/1993 DVD Leistenbruch-Reparation nach Shouldice V. Schumpelick, Aachen 25:24 min. 02/1989 DVD

13 2. Viszeralchirurgie 2.1. Allgemein Gebräuchliche Zugangswege zur Bauchhöhle und Wundverschluss M. Fischer, H.-D. Röher, C. D. Stahlknecht, Marburg 29:27 min. 08/1987 DVD Chirurgische Therapie des Morbus Crohn Ch. Herfarth, St. Post, J. Horn, M. Betzler, Heidelberg 18:27 min. 08/1987 DVD Viszeralchirurgie 2.2. Ösophagus, Magen und Duodenum Upside-Down Magen bei Hiatushernie Laparoskopische Operation vordere und hintere Hiatoplastik sowie Fundopexie H. Kogel, Lippstadt 16:07 min 09/2012 DVD Thorakolaparoskopische Ösophagektomie mit intrathorakaler Handanastomose T. Laubert, J. Nolde, H.-P. Bruch, Lübeck 12:46 min. 09/2010 DVD Laparoscopic proximal Roux-en-Y-Gastric Bypass R. Peterli, Basel-CH 09:00 min. 11/2007 DVD ED Laparoscopic Sleeve Gastrectomy R. Peterli, Basel-CH 09:00 min. 11/2007 DVD ED Abdominothorakle Ösophagusresektion J. R. Siewert, R. Bumm, München 12:22 min. 04/2007 DVD HDTV 13

14 2. Viszeralchirurgie 2.2. Ösophagus, Magen und Duodenum Thorakoskopische Myotomie zur Therapie einer Dysphagie durch segmentale Oesophaguswand hypertrophie E. Wolfgarten, Ch. Gutschow, E. Bollschweiler, A. H. Hölscher, Köln 10:47 min. 02/2005 DVD Die Technik der laparoskopischen Hemifundoplication E. Kraas, E. Weise, Berlin 19:57 min. 04/2004 DVD Die thorakoskopische Exstirpation benigner Oesophagustumore mit assistierter Oesophagagoskopie M. Pross, T. Manger, S. Wolff, Magdeburg 06:39 min. 10/2003 DVD Die laparoskopische Gastrektomie E. Bärlehner, Berlin 15:06 min. 03/2002 DVD Technik der laparoskopischen Versorgung eines perforierten Duodenalulcus S. Brönnimann, K. S. Geissbühler, H. E. Wagner, Thun-CH 12:49 min. 04/2001 DVD Laparoskopische Fundoplikatio bei gastro-oesophagealer Refluxkrankheit eine audiovisuelle Operationslehre A. Huber, D. Rühland, Singen 26:19 min. 06/2000 DVD Komplikationen nach laparoskopischer Antirefluxchirurgie S. M. Freys, K.-H. Fuchs, W.-G. Steinmetz, A. Thiede, Würzburg 14:45 min. 12/1999 DVD Das freie Dünndarmtransplantat zum Ersatz des cervikalen Oesophagus und Hypopharynx Th. Böttger, Mainz 12:25 min. 08/1999 DVD

15 2. Viszeralchirurgie 2.2. Ösophagus, Magen und Duodenum Technik und Nachsorge der laparoskopischen Gastrostomie (Kader-Fistel) K. Peitgen, M. K. Walz, M. V. Walz, F.-W. Eigler, Essen 06:01 min. 03/1998 DVD Palliative endoskopische Maßnahmen beim Ösophaguskarzinom P. Decker, A. Hirner, Bonn 15:16 min. 05/1997 DVD Die laparoskopische kontinente Gastrostomie nach Janeway U. Scharlau, B. Helms ( ), U. Helmke, H.-D. Czarnetzki, Rostock 03:16 min. 11/1995 DVD Laparoskopische proximal-gastrale Vagotomie H. D. Czarnetzki, Rostock 08:40 min. 11/1995 DVD Zum richtigen Gebrauch der Senkstaken Blakemore Sonde Th. Henne, C. N. Gutt, E. Hanisch, A. Encke, Frankfurt a. M. 07:59 min. 10/1995 DVD Laparoskopische Antirefluxoperationen K.-H. Fuchs, S. M. Freys, J. Heimbucher, A. Thiede, Würzburg 15:30 min. 05/1995 DVD Chirurgische Behandlung des Zenkerschen Divertikels N. Zügel, J. Witte, W. D. Hamperl, Augsburg 16:47 min. 02/1992 DVD Endoscopic Microsurgical Dissection of the Esophagus EMDE Clinical Application G. Bueß, H. D. Becker, B. Mentges, M. Naruhn, Tübingen 13:20 min. 01/1992 DVD ED 15

16 2. Viszeralchirurgie 2.2. Ösophagus, Magen und Duodenum Magenkarzinom Totale Gastrektomie Regionale Lymphadenektomie J. R. Siewert, J. Lange, München 13:57 min. 02/1989 DVD Differenzierte Chirurgie des Magenkarzinoms M. W. Hohenberger, P. Hermanek, F. P. Gall, Erlangen 18:37 min. 03/1988 DVD Die Magenresektion nach Billroth I und Billroth II Ch. Herfarth, M. Betzler, S. Post, Heidelberg 22:22 min. 02/1986 DVD Erweiterte Gastrektomie mit Lymphadenektomie, Splenektomie und Jejunum-Ersatzmagen Ch. Herfarth, M. Betzler, S. Post, Heidelberg 23:52 min. 02/1986 DVD Proximal-Selektive Vagotomie C. Müller, P. Vogelbach, Uster-CH/Basel-CH 21:03 min. 02/1986 DVD Archivfilme zu dieser Kategorie Hintere retrocolische Gastroenterostomie mit Fußpunktanastomosen nach Braun Hiatusplastik und Phrenikopexie bei paraösophagealer Hernie Abdomino-thorakale Gastrektomie Teil B: Thorakaler Teil und Anastomosen Abdomino-thorakale Gastrektomie Teil A: Abdomineller Teil Erweiterte Gastrektomie mit Pankreaslinksresektion Teil B: Anastomosen Fundophrenicopexie bei upside-down-stomach Erweiterte Gastrektomie mit Pankreaslinksresektion Teil A: Resektion Abdominelle Gastrektomie mit Lymphdissektion

17 2. Viszeralchirurgie 2.2. Ösophagus, Magen und Duodenum Subtotale 2/3-Resektion des Magens bei Magenfrühkarcinom Subtotale 2/3-Resektion des Magens nach Billroth-II bei Ulkuskrankheit Selektiv proximale Vagotomie Pyloroplastik nach Heinike-Mikulicz Pyloroplastik nach Jaboulay Cardiomyotomie und Fundoplicatio Resektion eines Duodenaldivertikels Abtragung eines Zenkerschen Divertikels Resektion eines Ösophagusdivertikels Rechtsthorakale Ösophagusresektion Alle Archivfilme können im Internet kostenlos angesehen werden. 2. Viszeralchirurgie 2.3. Gallenwege und Leber Die laparoskopische Cholezystektomie als standardisierter Lehreingriff zur Behandlung der symptomatischen Cholezystolithiasis U. Niwa, S. Axt, C. Falch, S. Müller, J. Kreuzer, P. Nedela, A. Kirschniak, Tübingen 09:53 min. 03/2013 DVD Laparoskopische Cholezystektomie H. Kogel, Lippstadt 08:26 min. 02/2013 DVD Ante situm Leberresektion K. J. Oldhafer, K. Niehaus, Hamburg 30:05 min. 11/2012 DVD

18 2. Viszeralchirurgie 2.3. Gallenwege und Leber Chirurgische Technik der Rechtshemihepatektomie O. Drognitz, Freiburg i. Br. 15:20 min. 02/2010 DVD Stapler Hepatectomy P. Schemmer, J. Weitz, M. W. Büchler, Heidelberg 18:00 min. 11/2008 DVD ED Leberresektion unter In-situ Kühlperfusion und Anwendung der computerassistierten, virtuellen Operationsplanung H. Lang, Essen 15:33 min. 06/2006 DVD Splenorenaler Seit-zu-Seit Shunt nach Cooley M. Wolff, N. Schäfer, Bonn 15:32 min. 09/2005 DVD Intraoperative online-navigation der Parenchymdurch - trennung eine neue Dimension in der Leberchirurgie? M. Birth, P. Hildebrand, J. Nolde, E. Övermann, H. P. Bruch, Lübeck 09:41 min. 10/2003 DVD Palliative Behandlungsverfahren bei extra- und intrahepatischem malignen Verschlussikterus Ch. Gebhardt ( ), M. Pliess ( ), R. Adamus, V. Wiessner, Nürnberg 17:26 min. 06/1999 DVD Die iatrogene Gallengangsverletzung bei der laparoskopischen Cholezystektomie Bedeutung, Entstehung und Behandlung K. Peitgen, A. Hellinger, M. K. Walz, J. Erhard, Essen 10:17 min. 12/1998 DVD Laparoskopische Sonographie Exploration der Gallenwege M. Birth, K. Delinikolas, H.-F. Weiser, Rotenburg/Wümme 10:52 min. 07/1998 DVD

19 2. Viszeralchirurgie 2.3. Gallenwege und Leber Defektläsion der Hepaticusgabel nach laparoskopischer Cholecystektomie Prinzipien der Rekonstruktion A. Hölscher, H. Arnulf, K. T. E. Beckurts, J. R. Siewert, Köln 12:40 min. 04/1997 DVD Der englumige mesocavale Interpositionsshunt beim Leberzirrhotiker K.-J. Paquet, A. Lazar, Bad Kissingen 12:00 min. 07/1996 DVD Der peritoneovenöse Shunt zur Therapie des zirrhosebedingten Aszites Th. Karavias, Berlin 17:05 min. 07/1996 DVD Gallengangsdurchtrennung bei laparoskopischer Cholecystektomie Entstehung und Rekonstruktion M. Raute, Offenburg, M. Schlüter, M. Trede, Mannheim 15:48 min. 05/1995 DVD Konventionelle Cholezystektomie bei portaler Hypertension Die elektive laparoskopische Cholezystektomie M. Kästel, M. Pliess ( ), Ch. Gebhardt ( ), Nürnberg 29:04 min. 03/1994 DVD Fehler und Gefahren der laparoskopischen Cholecystektomie R. Förster, M. Rothmund, R. Lindlar ( ), Marburg 16:28 min. 03/1993 DVD Chirurgie der portalen Hypertension Ch. Hottenrott, E. Hanisch, V. Paolucci, Frankfurt a. M. 23:59 min. 02/1992 DVD Endoskopische Cholezystektomie M. Stahlschmidt, A. Lahmer, K. Moergel, G. W. Lotz, Mainz 18:37 min. 02/1992 DVD

20 2. Viszeralchirurgie 2.3. Gallenwege und Leber Intraarterielle Chemotherapie bei Lebermetastasen J. R. Siewert, J. Lange, U. Fink, München 17:01 min. 03/1991 DVD Leberresektion beim primären Leberzellkarzinom B. Kremer, D. Henne-Bruns, Hamburg 15:38 min. 11/1988 DVD Der Echinococcus granulosus der Leber Diagnostik und chirurgische Therapie Ch. Herfarth, H. J. Buhr, P. Friedl, Heidelberg 16:57 min. 02/1986 DVD Archivfilme zu dieser Kategorie Cholezystektomie Choledochus-revision Choledochoduodenostomie bei massiv dilatiertem D. Choledochus nach langjähriger Endodrainage und Stent-Einlage Erweiterungsplastik der Hepaticusgabel mit einem Gallenblasenpatch Hepatikojejunostomie nach Hepp-Couinaud bei iatrogenem Hepatikusverschluss Partielle Zystektomie mit Omentumplastik bei zystischer Echinokokkose Cholezystektomie bei in die Leber perforiertem Gallenblasenempyem Fehlgedeutetes Postcholezystektomiesyndrom Entfernung eines corpus alienum Enterolitholomie bei Gallensteinileus Resektion einer Lebermetastase Palliative Hepatikojejunostomie und Gastroenterostomie Hemihepatektomie rechts Hemihepatektomie links Alle Archivfilme können im Internet kostenlos angesehen werden. 20

21 2. Viszeralchirurgie 2.4. Pankreas und Milz Edgar Ungeheuer Preis Transduodenale Papillenresektion R. Grützmann, M. Distler, Dresden 14:35 min. 08/2012 DVD Die Pankreasanastomose - ein Videovergleich unterschiedlicher Anastomosentechniken R. Grützmann, M. Distler, T. Keck, M. Niedergethmann, Dresden 14:36 min. 02/2013 DVD Total laparoskopische Pankreaskopfresektion T. Keck, S. Küsters, U. T. Hopt, K. Karcz, Freiburg i.br. 12:50 min. 08/2012 DVD Pankreaslinksresektion mit simultaner Truncus coeliacus-resektion bei lokal fortgeschrittenem Pankreaskorpuskarzinom M. Glanemann, Berlin 13:35 min. 09/2010 DVD Duodenumerhaltende Pankreaskopfresektion nach Frey bei 17-jähriger Patientin mit hereditärer Pankreatitis W. Albert, Dresden 09:35 min. 07/2008 DVD Laparoskopische, milzerhaltende Pankreasschwanzresektion C. Wullstein, W. O. Bechstein, Frankfurt a.m. 13:47 min. 12/2005 DVD Duodenumerhaltende Pankreaskopfresektion Duodenum-Preserving Pancreatic Head Resection W. Uhl, G. Curti, H. U. Baer, M. W. Büchler, Bern-CH 13:24 min. 04/2005 DVD DD DVD ED Interventionelle Sonographie bei Pankreaspseudozysten A. Bunk, U. Wehrmann, M. Nagel, H. D. Saeger, Dresden 17:29 min. 03/2002 DVD

22 2. Viszeralchirurgie 2.4. Pankreas und Milz Die pylouruserhaltende Duodenopankreatektomie mit systematischer Lymphadenektomie Th. Böttger, Mainz 12:44 min. 02/2000 DVD Die Technik der laparoskopischen Splenektomie K. Peitgen, Essen 11:52 min. 07/1999 DVD Die regionale Duodeno-Pankreatektomie mit Pfortaderresektion und systematischer Lymphadenektomie Th. Böttger, B. Hofer, Th. Junginger, Mainz 09:26 min. 07/1998 DVD Haemosuccus pancreaticus interventionelle Blutstillung und Pankreatojejunostomie Ch. Gebhardt ( ), M. Pliess ( ), Nürnberg 14:16 min. 04/1997 DVD Die milzerhaltende Therapie beim Milztrauma W. Schweizer, L. Böhlen, M. Gilg, B. Kipfer, L. H. Blumgart, Bern-CH 17:27 min. 03/1995 DVD Chronische Pankreatitis Duodenumerhaltende Resektionsverfahren des Pankreaskopfes J. R. Izbicki, P. Reich, C. Blöchle, W. T. Knoetel, Hamburg 14:29 min. 07/1994 DVD Milzerhaltende Pankreas-Links-Resektion M. Rothmund, A. Zielke, H. J. Klotter, Marburg 16:23 min. 01/1992 DVD

23 2. Viszeralchirurgie 2.4. Pankreas und Milz Archivfilme zu dieser Kategorie Staging Laparotomie bei Morbus Hodgkin Die chirurgische Therapie der nekrotisierenden Pankreatitis: Nekrosektomie und Bursa Lavage Die Pankreaskopfresektion: Die Whipple sche Operation Verschluss von Bauchhernien mittels Netz-Onlay-Technik Seit-zu-Seit Pankreticojejunostomie nach Partington- Rochelle und Hepatikojejunostomie Splenektomie bei Splenomegalie Resektion einer Milzzyste Transduodenale Papillenexzision bei Papillenkarzinom Transduodenale Papillenplastik bei benigner Papillenstenose Pankreaslinksresektion bei nekrotisierender Pankreatitis Pankreaslinksresektion und Pankreatikojejunostomie Seit-zu-Seit nach Gillesby bei schwanzbetonter chronischer Pankreatitis Zystojejunostomie bei Pankreaspseudozyste Zystoduodenostomie bei Pankreaskopf-Pseudozyste Pankreasschwanzresektion bei endokrinem Tumor Resektion eines Zystadenokarzinoms des Pankreaskopfes Subtotale Pankreaslinksresektion bei segmentärer chronischer Pankreatitis Partielle Duodenopankreatektomie nach Whipple bei Pankreaskopfkarzinom Teil B: Anastomosen Partielle Duodenopankreatektomie nach Whipple bei Pankreaskopfkarzinom Teil A: Resektion Alle Archivfilme können im Internet kostenlos angesehen werden. 23

24 2. Viszeralchirurgie 2.5. Colon, Rektum und Anus Sigmadiverticulitis laparoskopische Resektion H. Kogel, Lippstadt 16:49 min. 04/2013 DVD Laparoskopische Single-Inzision Sigmaresektion R. Mittermair, J. Pratschke, R. Sucher, Innsbruck-AT 18:03 min. 12/2012 DVD Laparoskopische Total Mesorektale Resektion bei Rektumkarzinom H. Kogel, Lippstadt 19:33 min. 10/2012 DVD Analfistel Plug R. Scherer, Berlin 04:10 min. 02/2010 DVD Sacro-abdominale Rektumexstirpation B. Rau, Berlin 12:07 min. 03/2008 DVD Laparoskopische Intersphinktäre Rektumresektion R. Schiessel, Wien-AT 10:38 min. 12/2007* DVD Die laparoskopische Sigmaresektion Basistechnik, Tipps und Tricks W. Schwenk, T. Junghans, C. Langelotz, O. Haase, J. M. Müller, Berlin 22:03 min. 06/2006 DVD Die operative Behandlung des Hämorrhoidalleidens J. Nolde, J. U. Bock, O. Schwander, H. P. Bruch, Lübeck 10:34 min. 11/2005 DVD Die laparoskopisch-assistierte Rektumresektion beim Rektumkarzinom E. Bärlehner, Berlin 21:12 min. 06/2005 DVD

25 2. Viszeralchirurgie 2.5. Colon, Rektum und Anus Endosonographie beim Rektumkarzinom A. Fürst, Regensburg 10:22 min. 02/1999 DVD Die totale Entfernung des Mesorektum R. J. Heald, Th. Junginger, A. Heintz, Mainz 14:27 min. 09/1998 DVD Laparoskopische Proktocolektomie, Reservoirbildung und ileoanale Anastomose L. Baca, V. Götzen, L. Grzybowski, Bremen 10:26 min. 02/1998 DVD Die ileocoecale Interposition als Rektumersatz nach totaler mesorektaler Rektumresektion M. Flüe, Basel-CH 12:30 min. 03/1996 DVD Die intersphinktere Rektumresektion mit coloanaler Anastomose V. Schumpelick, J. Braun, Aachen 16:12 min. 03/1996 DVD Proktologie für die Praxis D. Geile, München 32:51 min. 11/1995 DVD Therapie des Analkarzinoms W. Hohenberger, I. Schneider, G. Grabenbauer, Regensburg 10:33 min. 07/1994 DVD Die konventionelle Appendektomie bei perforierter Appendizitis Die elektive laparoskopische Appendektomie M. Kästel, M. Pliess ( ), Ch. Gebhardt ( ), Nürnberg 27:20 min. 03/1994 DVD

26 2. Viszeralchirurgie 2.5. Colon, Rektum und Anus Laparoskopische Appendektomie F. Götz, A. Pier, Grevenbroich 14:08 min. 04/1993 DVD Colorektaler Pouch A. Thiede, Würzburg 13:24 min. 02/1992 DVD Proktologie Diagnostik und Therapie J. Cappel, Offenbach a. M. 23:16 min. 01/1992 DVD Trainingsprogramm für TEM G. Bueß, B. Mentges, M. Naruhn, K. Kipfmüller, R. Ibald, Tübingen 15:32 min. 01/1992 DVD Die chirurgische Therapie der familiären Adenomatosis coli-procto-colectomie ohne permanentes Ileostoma M. Trede, H. O. Barth, Mannheim 16:30 min. 02/1986 DVD Archivfilme zu dieser Kategorie Die einzeitige Versorgung einer perforierten Sigmadivertikulitis mit Netzplastik lleotransversostomie (Bypass) Rektumexstirp., glutäale Weichteilexzision und Netzplastik bei Pyodermia sinifica im Analbereich Proktomukosektomie mit Ileumpouch bei Colitis ulcerosa Ileocoecalresektion bei Morbus Crohn Hämorrhoidektomie nach Milligan-Morgan Totale Kolektomie bei toxischem Megakolon Tiefe anteriore Rektumresektion mit dem Klammernahtgerät Rektumsigmaresektion bei Sigmakarzinom Wiederanschluss nach Hartmann-OP

27 2. Viszeralchirurgie 2.5. Colon, Rektum und Anus Querkolonresektion bei Transversumkarzinom Hemikolektomie rechts bei Flexurkarzinom Viszeralchirurgie 2.6. Bauch- und Brustwand Transabdominelle laparoskopische Leistenhernienreparation (TAPP) H. Kogel, Lippstadt 09:00 min. 04/2013 DVD Laparoskopische Operation einer lumbodorsalen Hernie rechts H. Kogel, Lippstadt 07:52 min. 09/2012 DVD Totalextraperitoneale endoskopische Hernioplastik A. Kuthe, R. Flade-Kuthe, Hannover 15:57 min. 04/2004 DVD Technik der Narbenhernienreparation durch praeperitoneale Netzplastik J. Conze, M. Stumpf, V. Schumplick, Aachen 08:32 min. 11/2002 DVD Archivfilme zu dieser Kategorie Thoraxwandteilresektion mit Omentumplastik und Spalthautdeckung Die Revision einer Leistenhernie nach Lotheissen-Bassini Alle Archivfilme können im Internet kostenlos angesehen werden. 27

28 2. Viszeralchirurgie 2.7. Hals- und endokrine Chirurgie Technik der totalen Thyreoidektomie I. Hassan, Marburg 16:20 min. 12/2008 DVD Offene minimalinvasive Parathyreoidektomie (OMIP) beim primären Hyperparathyreoidismus phpt E. Karakas, Marburg 10:02 min. 11/2007 DVD Papillares Schilddrüsenkarzinom mit cervicaler und mediastinaler Lymphknotenmetastierung M. Hermann, Wien-AT 13:55 min. 04/2007* DVD HDTV Erweiterter Einsatz des Neuromonitoring bei der Neckdissektion beim metastasierenden Schilddrüsenkarzinom M. Hermann, M. Karik, F. Kober, Wien-AT 09:01 min. 2004* DVD Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring (IONM) des Nervus rekurrens in der Schilddrüsen - chirurgie H.-J. Neumann, Halle a. d. Saale 12:39 min. 11/2002 DVD Das intraoperative Monitoring des Nervus laryngeus in der Schilddrüsenchirurgie: 3D Computeranimation und praktische Anwendung M. Hermann, Wien-AT 10:33 min. 2002* DVD Patientenaufklärung Schilddrüsenoperation: dreidimensionale Computeranimation M. Hermann, Wien-AT 08:05 min. 2002* DVD

29 2. Viszeralchirurgie 2.7. Hals- und endokrine Chirurgie Die ventrale transperitoneale laparoskopische Adrenalektomie J.-P. Barras, A. M. Worel, Solothurn-CH/Selzach-CH 20:34 min. 01/2000 DVD Chirurgie der euthyreoten Knotenstruma M. Wagner, M. Rothmund, Marburg 17:02 min. 03/1999 DVD Hemithyreoidektomie standardisierte Darstellung des Nervus laryngeus recurrens und der Nebenschilddrüsen M. Hermann, Wien-AT 08:09 min. 1998* DVD Die dorsale retroperitoneoskopische Adrenalektomie M. K. Walz, K. Peitgen, F. W. Eigler, Essen 10:39 min. 08/1996 DVD Lymphknotendissektion beim differenzierten Schilddrüsenkarzinom P. E. Goretzki, H. D. Röher, Düsseldorf 12:03 min. 06/1995 DVD Adäquate operative Therapie bei Immunthyreopathie M. Rothmund, H. Spies, Marburg 15:51 min. 05/1995 DVD Exulzeriertes 1,9 kg schweres follikuläres Schilddrüsenkarzinom (Erstoperation 1988) Malignes Strumarezidiv mit Infiltration des Sternums und Lymphknotenmetastasen (Reeingriff 1993) R. Roka, M. Hermann, K. Keminger, Wien-AT 14:45 min. 1988/1993* DVD Primärer Hyperparathyreoidismus Diagnostik und Therapie M. Rothmund, B. Müller, P. K. Wagner, Marburg 17:40 min. 01/1988 DVD

30 2. Viszeralchirurgie 2.7. Hals- und endokrine Chirurgie Chirurgische Therapie des Schilddrüsenkarzinoms H.-D. Röher, P. Goretzki, Düsseldorf 26:30 min. 08/1987 DVD Archivfilme zu dieser Kategorie Strumaresektion rechts Adrenalektomie bei Phäochromozytom Alle Archivfilme können im Internet kostenlos angesehen werden. 2. Viszeralchirurgie 2.8. Transplantation Living-related pediatric liver transplantation Recipient operation J. Lerut, J. B. Otte, R. Reding, J. de Ville de Goyet, Brüssel-BE 12:46 min. 10/2005 DVD ED Modified sequential (domino) liver transplantation J. Lerut, O. Ciccarelli, Fr. Roggen, Ch. De Reyck, Brüssel-BE 16:44 min. 10/2005 DVD ED One for three domino split liver transplantation J. Lerut, O. Ciccarelli, M. Donataccio, Brüssel-BE 24:00 min. 10/2005 DVD ED Reduced-size pediatric liver transplantation J. Lerut, J. B. Otte, R. Reding, J. de Ville de Goyet, Brüssel-BE 14:58 min. 10/2005 DVD ED 30

31 2. Viszeralchirurgie 2.8. Transplantation Adult liver transplantation and splanchnic venous thrombosis J. Lerut, M. Donataccio, O. Ciccarelli, J. B. Otte, Brüssel-BE 15:02 min. 04/2004 DVD ED Adult-to-Adult Living Related Right Liver Transplantation J. Lerut, O. Ciccarelli, R. Reding, Fr. Roggen, J. B. Otte, Brüssel-BE 15:05 min. 04/2004 DVD ED Cavo-caval adult liver Retransplantation J. Lerut, O. Ciccarelli, J. B. Otte, Brüssel-BE 14:00 min. 04/2004 DVD ED Cavo-caval adult right split liver transplantation J. Lerut, M. Donataccio, O. Ciccarelli, J. B. Otte, Brüssel-BE 11:25 min. 04/2004 DVD ED Liver Transplantation A guide for the Patient and his Family J. Lerut, Fr. Roggen, Brüssel-BE 20:10 min. 04/2004 DVD ED Living Related Left Lobe Liver Procurement J. Lerut, R. Reding, M. Janssen, J. B. Otte, Brüssel-BE 14:23 min. 04/2004 DVD ED Cavo-caval adult liver transplantation J. Lerut, M. Donataccio, O. Ciccarelli, J. B. Otte, Brüssel-BE 17:14 min. 10/2003 DVD ED Cavo-caval adult liver transplantation and polycystic liver disease J. Lerut, P. Astarci, O. Ciccarelli, J. B. Otte, Brüssel-BE 16:40 min. 10/2003 DVD ED Die Spender-Organentnahme G. Gubernatis, H. Bunzendahl, U. Frei, Hannover 50:45 min. 01/1992 DVD

Über 400 chirurgische Lehrfilme

Über 400 chirurgische Lehrfilme 2016 Über 400 chirurgische Lehrfilme Auch für ipad und iphone Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Medien (CAM) Marketing und Vertrieb durch die www.mediathek-dgch.de Vorwort Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Mehr

Weiterbildung im Common Trunk am Sana Klinikum Hameln- Pyrmont gemeinsam mit

Weiterbildung im Common Trunk am Sana Klinikum Hameln- Pyrmont gemeinsam mit Weiterbildung im Common Trunk am Sana Klinikum Hameln- Pyrmont gemeinsam mit der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie und der Klinik für Plastische-

Mehr

Viszeralchirurgie 2007

Viszeralchirurgie 2007 Viszeralchirurgie 2007 PROGRAMM 1. Gemeinsame Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaften der Deutschen Gesellschaft für Viszeralchirurgie parallel zur 62. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Verdauungsund

Mehr

Abteilung Chirurgie / Visceralchirurgie / Kinderchirurgie

Abteilung Chirurgie / Visceralchirurgie / Kinderchirurgie St.-Clemens-Hospital Geldern Medizin > Allgemein- und Visceralchirurgie, Kinderchirurgie Abteilung Chirurgie / Visceralchirurgie / Kinderchirurgie 68 Planbetten (Chirurgie gesamt) Behandlungsübersicht

Mehr

Minimal-Invasive Chirurgie

Minimal-Invasive Chirurgie Minimal-Invasive Chirurgie 26. 27. Februar 2010 bcc berliner congress center Programm Ein besonderes Dankeschön gilt unseren Hauptsponsoren. Herzlich willkommen Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, Live-Chirurgie

Mehr

Angebote im Bereich Bauch- und Weichteilchirurgie am Bezirksspital Affoltern

Angebote im Bereich Bauch- und Weichteilchirurgie am Bezirksspital Affoltern Angebote im Bereich Bauch- und Weichteilchirurgie am Bezirksspital Affoltern Begriffserklärung: Minimal-invasive Chirurgie = Schlüsselloch-/Knopfloch-Chirurgie Die minimal-invasive Operationstechnik (auch

Mehr

integra-fallpauschalenkatalog

integra-fallpauschalenkatalog Chirurgie 1 Mamma-CA C50 5-871 bis 5-874 o.k 3 Chirurgie 2 gutartige Neubildungen Bindegewebe und Mamma D24 5-870 *) 2,5 Chirurgie 4 Chirurgie 6 gutartige Neubildungen der Schilddrüse (einseitige und beidseitige

Mehr

CAMIC - Curriculum der Minimal Invasiven Chirurgie

CAMIC - Curriculum der Minimal Invasiven Chirurgie CAMIC - Curriculum der Minimal Invasiven Chirurgie Gegliederte Kursstruktur und deren Inhalte Expertengruppe Prof. Dr. med. Dr. h. c. mult. R. Bittner (Fürth) Dr. med. T. Carus (Cuxhaven) Prof. Dr. med.

Mehr

des Gemeinsamen Bundesausschusses über eine Änderung der Anlage 1 der Richtlinie zur Kinderherzchirurgie: Jährliche Anpassung der OPS-Klassifikation

des Gemeinsamen Bundesausschusses über eine Änderung der Anlage 1 der Richtlinie zur Kinderherzchirurgie: Jährliche Anpassung der OPS-Klassifikation Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses über eine Änderung der Anlage 1 der Richtlinie zur Kinderherzchirurgie: Jährliche Anpassung der OPS-Klassifikation Vom 22. November 2012 Der Gemeinsame Bundesausschuss

Mehr

Publikationsverzeichnis

Publikationsverzeichnis Publikationsverzeichnis Qualitätssicherung in der Behandlung von Bißwunden der Hand Viszeralchirurgie 33: 38, 1998 (Abstract) Behandlungsstrategie bei Verletzungen des PIP-Gelenkes eine kritische Betrachtung

Mehr

14. Weiterbildungskurs Gastrointestinale Chirurgie

14. Weiterbildungskurs Gastrointestinale Chirurgie Professional Education Die Reise beginnt hier. 14. Weiterbildungskurs Gastrointestinale Chirurgie 03.-05. September 2012 im European Surgical Institute in Norderstedt In Zusammenarbeit mit der und dem

Mehr

DRK Krankenhaus Diez ALLGEMEIN- UND VISZERALCHIRURGIE MINIMAL-INVASIVE CHIRURGIE UNFALLCHIRURGIE PROKTOLOGIE

DRK Krankenhaus Diez ALLGEMEIN- UND VISZERALCHIRURGIE MINIMAL-INVASIVE CHIRURGIE UNFALLCHIRURGIE PROKTOLOGIE DRK Krankenhaus Diez ALLGEMEIN- UND VISZERALCHIRURGIE MINIMAL-INVASIVE CHIRURGIE UNFALLCHIRURGIE PROKTOLOGIE ALLG.-, VISZERALCHIRURGIE, PROKTOLOGIE Bauch-, Schilddrüsen- und Enddarmchirurgie Schwerpunkte

Mehr

Kommen Sie mit uns nach Berlin und entdecken Sie die brandneuen Seminare!

Kommen Sie mit uns nach Berlin und entdecken Sie die brandneuen Seminare! Kommen Sie mit uns nach Berlin und entdecken Sie die brandneuen Seminare! www.dkou.org DKOU Teaser !!NEU AB 2015!! ZWEI SEMINARSTRÄNGE PARALLEL: BASICS + FORTGESCHRITTENE ORTHO UND TRAUMA VON KOPF BIS

Mehr

Vorlesungsreihe Onkologie Ösophagus und Magen

Vorlesungsreihe Onkologie Ösophagus und Magen Vorlesungsreihe Onkologie Ösophagus und Magen PD Dr. Michael Heise Klinik für michael.heise@med.uni-jena.de Patientenvorstellung Patientenvorstellung Patientenvorstellung Patientenvorstellung Patientenvorstellung

Mehr

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie. Zentrum für Minimal Invasive Chirurgie. Knappschaftskrankenhaus Bottrop

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie. Zentrum für Minimal Invasive Chirurgie. Knappschaftskrankenhaus Bottrop medizinisches netz Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Zentrum für Minimal Invasive Chirurgie Knappschaftskrankenhaus Bottrop Chefarzt Dr. med. Klaus Peitgen Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Mehr

Chirurgie des Rektumkarzinoms

Chirurgie des Rektumkarzinoms Chirurgie des Rektumkarzinoms Prof. Dr. med. Robert Rosenberg Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäss- und Thoraxchirurgie Kantonsspital Baselland Liestal Chirurgie des Rektumkarzinoms Ziel: Komplette

Mehr

Operationszahlen im Überblick

Operationszahlen im Überblick Operationen Operationszahlen im Überblick Viszeralchirurgische Operationen Unfallchirurgische Operationen Chirurgische Poliklinik Operationen Operative Schwerpunkte der Klinik Schilddrüse u. Nebenschilddrüsen

Mehr

Mammachirurgie- Brustrekonstruktion

Mammachirurgie- Brustrekonstruktion Mammachirurgie- Brustrekonstruktion Michael Schintler Klinische Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Universitätsklinik für Chirurgie Fortbildungstage für den gehobenen Fachdienst

Mehr

27. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand. 21. 23. September 2011, Gießen. Programm

27. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand. 21. 23. September 2011, Gießen. Programm 27. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand Programm 21. 23. September 2011, Gießen Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie des Universitätsklinikums

Mehr

Die Pankreasoperation - Indikation zur Operation nach Whipple PD Dr. med. Jan Langrehr

Die Pankreasoperation - Indikation zur Operation nach Whipple PD Dr. med. Jan Langrehr Die Pankreasoperation - Indikation zur Operation nach Whipple PD Dr. med. Jan Langrehr Klinik für Allgemein-, Visceral- und Transplantationschirurgie Charité, Campus Virchow-Klinikum Universitätsmedizin

Mehr

kurs ViSzeral achtzehnter PrakTiScHer chirurgie für JUni w w w. o p k u r s - w a r n e m u e n d e. d e

kurs ViSzeral achtzehnter PrakTiScHer chirurgie für JUni w w w. o p k u r s - w a r n e m u e n d e. d e achtzehnter PrakTiScHer kurs ViSzeral für chirurgie 4. - 10. JUni Fakultät: H.J. Buhr, Berlin C.-T. Germer, Würzburg T. Keck, Lübeck J.-P. Ritz, Schwerin B. Vollmar, Rostock w w w. o p k u r s - w a r

Mehr

Handchirurgisches Symposium

Handchirurgisches Symposium Programm Handchirurgisches Symposium der AIOD Deutschland Offene Fragen in der Handchirurgie 29. November 2014, Saarbrücken Vorwort Liebe Kolleginnen und Kollegen, während bei vielen Verletzungen und degenerativen

Mehr

Minimal invasive Operationen bei malignen Erkrankungen

Minimal invasive Operationen bei malignen Erkrankungen Minimal invasive Operationen bei malignen Erkrankungen 5. Tag der Organkrebszentren Dr. med. Ralf Nettersheim Chirurgische Klinik Klinikdirektor PD Dr. med. Hartel Klinikum Dortmund 29.11.2012 1 Onkologische

Mehr

Interventionskurs. der Arbeitsgruppe Interventionelle Kardiologie (AGIK)

Interventionskurs. der Arbeitsgruppe Interventionelle Kardiologie (AGIK) Interventionskurs der Arbeitsgruppe Interventionelle Kardiologie (AGIK) Vorwort Übersicht Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir freuen uns, Sie nun bereits zum fünften Mal zu unserer Programmsparte AGIK

Mehr

Liste möglicher ambulanter Eingriffe

Liste möglicher ambulanter Eingriffe Liste möglicher ambulanter Eingriffe Kategorie : der Eingriff ist ambulant durchzuführen Kategorie : der Eingriff kann wahlweise ambulant oder stationär durchgeführt werden Hinweis: Alle hier aufgeführten

Mehr

31. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand

31. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand Programm 31. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand 25. 27.09.2013, Gießen Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirugie, Universitätsklinikum Gießen

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete

Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete Grafiken zur Pressemitteilung Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete Mietpreis-Check für Single- und WG- Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So viel

Mehr

FORMULAR zum Wahlfachmodul. Chirurgie in einem Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung

FORMULAR zum Wahlfachmodul. Chirurgie in einem Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung Chirurgie in einem Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung Klinisches Wahlfachangebot für den Wahlfach-Schwerpunkt: Magen-Darm-Trakt Dozenten:, Veranstaltungsform: Praktikum/Seminar, ganztags, Semesterferien,

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. med. Markus W. Büchler Abteilung für Allgemeine, Viszerale

Mehr

Ein kleiner Schnitt genügt. Informationen zur minimal-invasiven Chirurgie. Johanniter-Krankenhaus Gronau

Ein kleiner Schnitt genügt. Informationen zur minimal-invasiven Chirurgie. Johanniter-Krankenhaus Gronau Ein kleiner Schnitt genügt Informationen zur minimal-invasiven Chirurgie Johanniter-Krankenhaus Gronau Mimimal-invasive Chirurgie was ist das? Die Zeit der großen Schnitte ist vorbei. Die Minimalinvasive

Mehr

29. Handchirurgischer Opera tionskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand

29. Handchirurgischer Opera tionskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand Programm 29. Handchirurgischer Opera tionskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand 19.09. 21.09.2012, Gießen Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Gießen & Mar burg,

Mehr

Chirurgische Klinik I Johanniter Krankenhaus Rheinhausen Chefarzt: Dr. Alexander Meyer

Chirurgische Klinik I Johanniter Krankenhaus Rheinhausen Chefarzt: Dr. Alexander Meyer Chirurgische Klinik I Johanniter Krankenhaus Rheinhausen Chefarzt: Dr. Alexander Meyer Mal ganz ehrlich. Wussten Sie was ein Bauchaortenaneurysma ist und wie viele Menschen davon betroffen sind oder sein

Mehr

Interdisziplinäre Behandlung der Karzinome des gastroösophagealen Übergangs und der Magenkarzinome

Interdisziplinäre Behandlung der Karzinome des gastroösophagealen Übergangs und der Magenkarzinome Interdisziplinäre Behandlung der Karzinome des gastroösophagealen Übergangs und der Magenkarzinome Priv.-Doz. Dr. René Hennig Klinik für Allgemein und Viszeralchirurgie Bad Cannstatt Magenkarzinom & AEG

Mehr

KLINIK FÜR ALLGEMEIN-, VISZERAL- UND THORAXCHIRURGIE. Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie Information für Ärzte und Patienten

KLINIK FÜR ALLGEMEIN-, VISZERAL- UND THORAXCHIRURGIE. Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie Information für Ärzte und Patienten KLINIK FÜR ALLGEMEIN-, VISZERAL- UND THORAXCHIRURGIE Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie Information für Ärzte und Patienten Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Patientinnen

Mehr

Anhang 5 zur Anlage 3: AOK Bremen/Bremerhaven Katalog ambulante Operationen, Stand 18.12.2009 A B C D E F G H I J K L M

Anhang 5 zur Anlage 3: AOK Bremen/Bremerhaven Katalog ambulante Operationen, Stand 18.12.2009 A B C D E F G H I J K L M 3 4 5 6 7 8 9 0 3 Anhang 5 zur Anlage 3: AOK Bremen/Bremerhaven Katalog ambulante Operationen, Stand 8..009 ICD-0 DRG Abteilung. S S- Diagnose 9500 Fußchirurgie 5-04.9 Excision und Destruktion von erkranktem

Mehr

33. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand

33. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand Programm 33. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand 24. 26.09.2014, Gießen Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirugie, Universitätsklinikum Gießen

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Prim. Univ. Prof. Dr. Reinhard MITTERMAIR, FACS, FEBS

Prim. Univ. Prof. Dr. Reinhard MITTERMAIR, FACS, FEBS Prim. Univ. Prof. Dr. Reinhard MITTERMAIR, FACS, FEBS Vorstand der Abteilung Allgemein und Viszeral-Chirurgie KLINIKUM KLAGENFURT am WÖRTHERSEE Feschnigstraße 11 A - 9020 Klagenfurt am Wörthersee T: +43

Mehr

Darmpolypen richtig behandelt : Aus Sicht des Chirurgen

Darmpolypen richtig behandelt : Aus Sicht des Chirurgen 3. Landeskonferenz gegen Darmkrebs Darmpolypen richtig behandelt : Aus Sicht des Chirurgen H.J.C. Wenisch Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam Biologischer Verlauf

Mehr

Wissenschaftliches Programm

Wissenschaftliches Programm Wissenschaftliches Programm Donnerstag, 16.03.2017 08:00 14:00 Anreise 15:50 16:00 Begrüßung Organisationsteam Sitzung 1 16:00 18:00 120 min (4V) Koordination Zum Aufwärmen 30 min Kasuistik 1 30 min Kasuistik

Mehr

Grafiken zur Pressemitteilung Mietpreis-Check deutscher Unistädte: Wohnen in der WG bis zu 32 Prozent günstiger

Grafiken zur Pressemitteilung Mietpreis-Check deutscher Unistädte: Wohnen in der WG bis zu 32 Prozent günstiger Grafiken zur Pressemitteilung Mietpreis-Check deutscher Unistädte: Wohnen in der WG bis zu 32 Prozent günstiger Mietpreisanalyse für Single- und WG-Wohnungen in Deutschlands größten Uni- Städten So viel

Mehr

Wohneigentums-Report Wohneigentums-Report Berlin Hamburg. Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen

Wohneigentums-Report Wohneigentums-Report Berlin Hamburg. Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen www.cre-accentro.de www.wohneigentums-report.de Wohneigentums-Report 2009 Berlin Hamburg München Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen Hannover Leipzig Dresden Nürnberg Duisburg Bochum

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Wir sind bundesweit für Sie tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch sortiert (ab Seite 1) sowie nach Bundesländern und OLG-Bezirken

Mehr

Präparationskurs und Symposium. Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum Klinikum St. Georg ggmbh

Präparationskurs und Symposium. Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum Klinikum St. Georg ggmbh 10 Jahre Leipziger Handchirurgischer Operationskurs Präparationskurs und Symposium 30. Juli bis 1. August 2009 Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum In Zusammenarbeit mit der

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert)

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert) Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Ich bin bundesweit für Versicherungsunternehmen und Unternehmen aus der Immobilienbranche tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch

Mehr

Chirurgie. "Schnitt für Schnitt"

Chirurgie. Schnitt für Schnitt Chirurgie. "Schnitt für Schnitt" Edited by Andreas / Weise, Kuno Hirner von Markus Ziegler, Martin Wolff, Peter Winter 1. Auflage Chirurgie. "Schnitt für Schnitt" Ziegler / Wolff / Winter schnell und portofrei

Mehr

J o hanns e n R e chtsanw ält e

J o hanns e n R e chtsanw ält e Arnsberg Aschaffenburg Bayreuth Coburg Hamm 20099 Hof Schweinfurt Würzburg (Kammergericht) Cottbus Frankfurt (Oder) Neuruppin Potsdam 10117 Göttingen Bremen Bremen Bückeburg Hannover Hildesheim Lüneburg

Mehr

Curriculum Visceralchirurgie an der Klinik für Allgemein-, Visceral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie des Klinikums Dritter Orden München

Curriculum Visceralchirurgie an der Klinik für Allgemein-, Visceral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie des Klinikums Dritter Orden München Klinikum Dritter Orden Menzinger Straße 44 80638 München Klinik für Allgemein-, Visceral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie Chefarzt Dr. med. Detlef Krenz Telefon: 0 89/1795-2001 Telefax: 0 89/1795-2003 E-Mail:

Mehr

Klinik und Poliklinik für Gefäßmedizin Neue endovaskuläre Verfahren bei PAVK

Klinik und Poliklinik für Gefäßmedizin Neue endovaskuläre Verfahren bei PAVK Klinik und Poliklinik für Gefäßmedizin Neue endovaskuläre Verfahren bei PAVK Federico Tatò 54. Bayerischer Internistenkongress, 2015 Säulen der Therapie der pavk Behandlung der Risikofaktoren Thrombozytenaggregationshemmung

Mehr

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben.

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben. Verordnung zur innerstaatlichen Bestimmung der zuständigen Behörden für die Abfrage des Europol-Informationssystems (Europol-Abfrageverordnung - Europol-AbfrageV) Europol-AbfrageV Ausfertigungsdatum: 22.05.2007

Mehr

Freitag, 16.10.2015. Zeit Veranstaltung Raum Zeit Veranstaltung Raum. 07:30 09:00 Kurse

Freitag, 16.10.2015. Zeit Veranstaltung Raum Zeit Veranstaltung Raum. 07:30 09:00 Kurse Freitag, 16.10.2015 Zeit Veranstaltung Raum Zeit Veranstaltung Raum 07:30 09:00 Kurse Liposuction / Lipofilling Sicherheit, Indikation, Techniken, Nachsorge, Tipps und Tricks Hagouan, Düsseldorf Defektdeckung

Mehr

Hauptvorlesung Chirurgie Unfallchirurgischer Abschnitt Obere Extremität 1

Hauptvorlesung Chirurgie Unfallchirurgischer Abschnitt Obere Extremität 1 Hauptvorlesung Chirurgie Unfallchirurgischer Abschnitt Obere Extremität 1 Klinik für Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck Berufsgenossenschaftliches Unfallkrankenhaus

Mehr

Mindestmengenvereinbarung des G-BA nach 91 SGB V vom , zuletzt geändert am Anlage 1

Mindestmengenvereinbarung des G-BA nach 91 SGB V vom , zuletzt geändert am Anlage 1 (OPS Version 2011) Hinweis zu Nummer 8: siehe Beschluss vom 16.12.2010 über eine befristete Außervollzugsetzung Katalog der Prozeduren und Leistungen in der OPS Version 2011 inkl. spezieller ein- oder

Mehr

Karsten Junge. 20h Crashkurs. Chirurgie. fast. 4. Auflage

Karsten Junge. 20h Crashkurs. Chirurgie. fast. 4. Auflage Karsten Junge 20h Crashkurs Chirurgie fast 4. Auflage Vorwort "Was Arzneien nicht heilen, heilt das Messer " (Hippokrates) Auch wenn sich seit Hippokrates die Chirurgie grundlegend geändert hat und auch

Mehr

Plastische Chirurgie und Handchirurgie

Plastische Chirurgie und Handchirurgie Gelderland MVZ Leistungen > Medizinische Leistungsangebote > Plastische Chirurgie und Handchirurgie Plastische Chirurgie und Handchirurgie Die Plastische Chirurgie mit 13 Betten ist die einzige selbständige

Mehr

Überblick Lehrplan Höhere Fachschule Operationstechnik

Überblick Lehrplan Höhere Fachschule Operationstechnik Kanton St.Gallen Bildungsdepartement Berufs- und Weiterbildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe St.Gallen Überblick Lehrplan Höhere Fachschule Operationstechnik 1/7 Thematischer Block Basis /

Mehr

Bypassoperation Rüdiger Lange Paul Libera

Bypassoperation Rüdiger Lange Paul Libera Deutsches Herzzentrum München Klinik an der TU München Bypassoperation Rüdiger Lange Paul Libera Statistik Deutschland 2003 Statistik Deutschland 2003 Reparatur des Herzens Bypässe Lösung 1. Aufdehnung

Mehr

Team Prim. Prof. Dr. Wolfgang Eisterer Malignome von Ösophagus, Magen, Dünndarm, Leber und Galle. Aktuelle Aspekte aus der Chirurgischen Onkologie

Team Prim. Prof. Dr. Wolfgang Eisterer Malignome von Ösophagus, Magen, Dünndarm, Leber und Galle. Aktuelle Aspekte aus der Chirurgischen Onkologie Team Prim. Prof. Dr. Wolfgang Eisterer Malignome von Ösophagus, Magen, Dünndarm, Leber und Galle Aktuelle Aspekte aus der Chirurgischen Onkologie Prim. Assoz. Prof. PD Dr. Matthias Zitt Chirurgie, KH Dornbirn

Mehr

Operative Therapie CED. Ernst Klar Chirurgische Universitätsklinik Rostock Hauptvorlesung Chirurgie

Operative Therapie CED. Ernst Klar Chirurgische Universitätsklinik Rostock Hauptvorlesung Chirurgie Operative Therapie CED Ernst Klar Hauptvorlesung Chirurgie 2 Indikation zur operativen Therapie des Morbus Crohn Gesamt n=133 2004-2008 Perforation Fistel Abszess Stenose 53% 28% Konglomerattumor Chirurgische

Mehr

Ein großer Schritt zum kleinen Schnitt -Neue Perspektiven in der minimal-invasiven Chirurgie-

Ein großer Schritt zum kleinen Schnitt -Neue Perspektiven in der minimal-invasiven Chirurgie- Ein großer Schritt zum kleinen Schnitt -Neue Perspektiven in der minimal-invasiven Chirurgie- 10. Innovationsgipfel Arbeitsgruppe MIC 08. Dezember 2009 Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie

Mehr

Publikationen und Vorträge

Publikationen und Vorträge Chefärztin Dr. med. Barbara Kraft Allgemein- und Visceralchirurgie / MIC-Zentrum Bethesda Krankenhaus Stuttgart Hohenheimer Straße 21 70184 Stuttgart Telefon: (0711) 21 56 441 Fax: 449 barbara.kraft@bethesda-stuttgart.de

Mehr

Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2004

Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2004 Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten 2004 ForschungsUniversitäten 2004 Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Meike Siekermann

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

Wahlfachmodul der Klinik für Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Wahlfachmodul der Klinik für Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie ( (Frau Schönert) Häufige chirurgische Fragen an die Sonographie ( Termine á Zeitstunden, Donnerstag, in dem Zeitraum:..,.. und..0,. -. Uhr) Dozenten: V. Kanngießer, T. Osei-Agyemang (Koordination: Dr.

Mehr

PROGRAMM. 3rd Wörthersee Expert Meeting Juni Werzer s Hotel Resort Pörtschach am Wörthersee

PROGRAMM. 3rd Wörthersee Expert Meeting Juni Werzer s Hotel Resort Pörtschach am Wörthersee PROGRAMM 3rd Wörthersee Expert Meeting 23. - 25. Juni 2016 Werzer s Hotel Resort Pörtschach am Wörthersee Die AFS MEDICAL GmbH organisiert seit 2007 im Rahmen der AFS ACADEMY Fortbildungsveranstaltungen

Mehr

36. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand 02. 04.03.2016, Gießen

36. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand 02. 04.03.2016, Gießen Programm 36. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand 02. 04.03.2016, Gießen Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirugie, Universitätsklinikum Gießen

Mehr

MND-NET Deutsches Netzwerk für ALS/Motoneuronerkrankungen MND-NET. German Network for Motor Neuron Diseases

MND-NET Deutsches Netzwerk für ALS/Motoneuronerkrankungen MND-NET. German Network for Motor Neuron Diseases MND-NET Deutsches Netzwerk für ALS/Motoneuronerkrankungen MND-NET German Network for Motor Neuron Diseases DGM Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e. V. 3 Information zur Patientendatei und Biomaterialsammlung

Mehr

O & U. Fit zum Facharzt. 04.-07. März 2015 im Lehrgebäude des Universitätsklinkums Bonn. Orthopädie und Unfallchirurgie

O & U. Fit zum Facharzt. 04.-07. März 2015 im Lehrgebäude des Universitätsklinkums Bonn. Orthopädie und Unfallchirurgie O & U Orthopädie und Unfallchirurgie Fit zum Facharzt 04.-07. März 2015 im Lehrgebäude des Universitätsklinkums Bonn Übersicht Modul Thema 1 Allgemeine Orthopädie und Traumatologie 2 Schultergürtel und

Mehr

Leisten- und Bauchwandhernien

Leisten- und Bauchwandhernien Bei einem Leisten- oder auch Bauchwandbruch (=Hernie) kommt es häufig zu einer Verlagerung von Eingeweiden, wie beispielsweise des Darms, aus der Bauchhöhle nach außen vor die Bauchwand. Dies kann durch

Mehr

Clinique de Valère SA Clinique Générale

Clinique de Valère SA Clinique Générale zahl A Erkrankungen des des Herzens A.1 Herzinfarkt A.1.1.M HD Herzinfarkt (Alter >19), Mortalität * * * 0 * * *

Mehr

Schilddrüsenkrebs (1)

Schilddrüsenkrebs (1) Schilddrüsenkrebs (1) Epidemiologie: Schilddrüsenkrebs gehört zu den seltenen Tumoren. Die Inzidenzzahlen werden vom Robert-Koch- Institut für Deutschland 4,0 bei Männern und 6,1 bei Frauen pro 100 000

Mehr

Berichte über klinische Einsätze der CLINY Ileus Tube 1. Ein mit einer CLINY Ileus Tube behandelter 52 Jahre alter Patient

Berichte über klinische Einsätze der CLINY Ileus Tube 1. Ein mit einer CLINY Ileus Tube behandelter 52 Jahre alter Patient Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Berichte über klinische Einsätze der CLINY Ileus Tube 1. Ein mit einer CLINY Ileus Tube behandelter 52 Jahre alter Patient Der Patient wurde vom 07. Juni bis zum

Mehr

GewSt - Hebesätze Städte ab Einwohner

GewSt - Hebesätze Städte ab Einwohner Aachen, Stadt 260.454 445 445 Ahlen, Stadt 53.090 425 425 Alen, Stadt 66.277 360 360 Arnsberg, Stadt 73.732 459 459 Aschaffenburg 68.808 385 385 Augsburg, Stadt 266.647 435 435 Bad Homburg v.d. Höhe, Stadt

Mehr

Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent

Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent Grafiken zur Pressemitteilung Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent Mietpreisanalyse für Single- und WG-Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So

Mehr

6. Frankfurter Colo Proktologie Tag

6. Frankfurter Colo Proktologie Tag SAALBAU TAGUNGSORT BiKuZ Höchst Michael-Stumpf-Straße 2 / Gebeschusstraße 6-19 65929 Frankfurt am Main Bildungs- und Kulturzentrum (BiKuZ) Fon (0 69) 31 69 80 I Fax (0 69) 31 47 55 Michael-Stumpf-Straße

Mehr

Aneurysmatische. Erkrankungen der Arterien. Durchmesser thorakale Aorta 3-3,5 cm. Durchmesser abdominelle Aorta 2-2,9 cm

Aneurysmatische. Erkrankungen der Arterien. Durchmesser thorakale Aorta 3-3,5 cm. Durchmesser abdominelle Aorta 2-2,9 cm Aneurysmatische Erkrankungen der Arterien Durchmesser thorakale Aorta 3-3,5 cm Durchmesser abdominelle Aorta 2-2,9 cm Abdominelles Aortenaneurysma (AAA) Definition: Lokalisierte Erweiterung der Bauchaorta

Mehr

Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2006

Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2006 Das CHE Forschungs deutscher Universitäten 2006 Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller-Böling

Mehr

Tipps für die Arbeit im OP 1. Arbeitstechniken und Lagerungen 41 OP-Materialien, Nahttechniken, Anastomosen und Schnittführungen 81

Tipps für die Arbeit im OP 1. Arbeitstechniken und Lagerungen 41 OP-Materialien, Nahttechniken, Anastomosen und Schnittführungen 81 Tipps für die Arbeit im OP 1 Arbeitstechniken und Lagerungen 41 OP-Materialien, Nahttechniken, Anastomosen und Schnittführungen 81 Aufbereitung von Medizinprodukten 105 Allgemeinchirurgie 127 Minimalinvasive

Mehr

Leitlinie pavk. Diagnose und Therapie der peripheren Verschlusskrankheit

Leitlinie pavk. Diagnose und Therapie der peripheren Verschlusskrankheit Leitlinie pavk Diagnose und Therapie der peripheren Verschlusskrankheit 1. Wann sollte man auch an eine pavk denken? Patienten mit: - Klassischer Klinik und Befund (Becken-, OS-, Waden-,Armclaudicatio,

Mehr

Universitätsklinikum Gießen und Marburg - Standort Marburg Der Qualitätsbeauftragte für Hämotherapie

Universitätsklinikum Gießen und Marburg - Standort Marburg Der Qualitätsbeauftragte für Hämotherapie Hausinterner skatalog für operative Eingriffe enpflege: QBH QBH-FB-004, Rev.-Nr.: 0 Seite 1 von 5 Hinweise zur Nutzung dieses skatalogs Der nachfolgend aufgeführte skatalog gibt den Regelbedarf an Erythrozytenkonzentraten

Mehr

Sofortige Beckenbodenrekonstruktion mit einem Rektus abdominis Lappen ( VRAM) nach abdominoperinealer Rektumamputation bei Rektum- und Analkarzinom

Sofortige Beckenbodenrekonstruktion mit einem Rektus abdominis Lappen ( VRAM) nach abdominoperinealer Rektumamputation bei Rektum- und Analkarzinom Rekonstruktive Mikrochirurgie Handchirurgie Ästhetische Chirurgie Verbrennungschirurgie Möglichkeiten der plastischen Chirurgie beim kolorektalen Karzinom M. Geomelas 1, W. Rau 2, M. Ghods 1 1 Klinik für

Mehr

Ausbildungsinhalte zum Sonderfach Orthopädie und Traumatologie. Sonderfach Grundausbildung (36 Monate)

Ausbildungsinhalte zum Sonderfach Orthopädie und Traumatologie. Sonderfach Grundausbildung (36 Monate) Ausbildungsinhalte zum Sonderfach Orthopädie und Traumatologie Anlage 23 Sonderfach Grundausbildung (36 Monate) 1. Diagnostik und Krankenbehandlung unter Berücksichtigung von geschlechtsspezifischen Besonderheiten

Mehr

Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen

Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen Schriftlicher Teil des Ersten Abschnitts der Ärztlichen Prüfung Ergebnisinformation gewertete Aufgaben: 312 Stand:..211 Bestehensgrenze: 178 Gesamtteilnehmer Referenzgruppe Berlin 323 7 1,6 21,5 68,7 36,2

Mehr

Chirurgische Abteilung

Chirurgische Abteilung Krankenhaus Saarlouis vom DRK Chirurgische Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie Unfallchirurgie Gefäßchirurgie Chefarzt Dr. med. Jürgen Spröder Facharzt für Chirurgie, Gefäßchirurgie und Viszeralchirurgie

Mehr

TÜBINGER SYMPOSIUM 2008. Defektdeckung an der oberen Extremität

TÜBINGER SYMPOSIUM 2008. Defektdeckung an der oberen Extremität TÜBINGER SYMPOSIUM 2008 Defektdeckung an der oberen Extremität EINLADUNG&PROGRAMM Fortbildungsveranstaltung der Klinik für Hand-, Plastische-, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie & Institut für klinische

Mehr

Handchirurgisches Symposium

Handchirurgisches Symposium Programm Handchirurgisches Symposium der AIOD Deutschland Handchirurgie aktuell Fokus Gelenkersatz und Prothetik 28. November 2015, Gießen Vorwort Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, wir freuen uns

Mehr

Presseinformation Hospital zum Hl. Geist Geseke

Presseinformation Hospital zum Hl. Geist Geseke Presseinformation Hospital zum Hl. Geist Geseke Geseke, 10.04.2013 Ob Tennis oder Klavier, ob Friseur oder Bürokaufmann......wenn die Hand streikt, sind Experten gefragt Das Hospital zum Hl. Geist erweitert

Mehr

Curriculum vitae. Stand: November 2011

Curriculum vitae. Stand: November 2011 Curriculum vitae Stand: November 2011 Prof. Dr. med. Alois Fürst Klinik für Chirurgie Caritas-Krankenhaus St. Josef Landshuterstr. 65 93053 Regensburg Tel. ++49 941 782 3310 Fax ++49 941 782 3315 afuerst@caritasstjosef.de

Mehr

SCHILDDRÜSEN-OPERATION WAS ERWARTET MICH?

SCHILDDRÜSEN-OPERATION WAS ERWARTET MICH? SCHILDDRÜSEN-OPERATION WAS ERWARTET MICH? PROF. DR. THOMAS MUSSACK ZUSAMMENFASSUNG Diagnose-adaptierte Resektionsverfahren Anteil der totalen Thyreoidektomie bei der benignen Knotenstruma nimmt zu Obligate

Mehr

Prof. Dr. Med. P. Buchmann: Vorträge seit Mitte 2003

Prof. Dr. Med. P. Buchmann: Vorträge seit Mitte 2003 Prof. Dr. Med. P. Buchmann: Vorträge seit Mitte 2003 32 90. Kongress SGR-SSR 26.-28.06.2003 Luzern Radiologically controlled balloon dilatation of colorectal strictures 33 6. Göttinger Laparoskopietage

Mehr

Wettkampfranking 2012

Wettkampfranking 2012 Wettkampfranking 2012 Wie schon in den vergangenen Jahren setzt sich das Wettkampfranking aus der Summe dreier Teilrankings (Leistungsranking, Teilnahmeranking und Ausrichterranking) zusammen. Alle drei

Mehr

Amtsblatt der Bahá í-gemeinde in Deutschland

Amtsblatt der Bahá í-gemeinde in Deutschland Amtsblatt der Bahá í-gemeinde in Deutschland 4. Jahrgang 2016 Ausgabe 4 Seite 4 Hofheim am Taunus, 23. Dezember 2016 0019 Inhalt Gesetz zur Eingliederung örtlicher Geistiger Räte in die Baha i -Gemeinde

Mehr

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2003

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2003 Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2003 Geistes- und Naturwissenschaftliche Forschungsuniversitäten Zum zweiten Mal hat das CHE Daten aus dem CHE-Hochschulranking im Hinblick auf Forschungsaktivitäten

Mehr

Streichung folgender OPS-Kodes - und damit Streichung der den Kodes zugeordneten Zeilen - aus dem Anhang 2 zum EBM

Streichung folgender OPS-Kodes - und damit Streichung der den Kodes zugeordneten Zeilen - aus dem Anhang 2 zum EBM Geschäftsführung des Bewertungsausschusses nach 87 Abs. 1 Satz 1 SGB V Streichung folgender OPS-Kodes - und damit Streichung der den Kodes zugeordneten Zeilen - aus dem Anhang 2 zum EBM OPS 2012 Seite

Mehr

AOTrauma Jahrestreffen 2011 Alterstraumatologie: Wirbelsäule und proximales Femur

AOTrauma Jahrestreffen 2011 Alterstraumatologie: Wirbelsäule und proximales Femur Programm AOTrauma Jahrestreffen 2011 Alterstraumatologie: Wirbelsäule und proximales Femur 24. 26. Februar 2011 Bonn, Deutschland Home to Trauma & Orthopaedics Unser Leitbild AOTrauma will durch ein hochqualifiziertes

Mehr

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1.

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Anlage 2 SP-III-32 5758.3 Stand: Januar 2011 Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Mai 2011 Regionale

Mehr

Knochenersatzmaterial teuer oder wirtschaftlich? DRG-2014

Knochenersatzmaterial teuer oder wirtschaftlich? DRG-2014 Knochenersatzmaterial teuer oder wirtschaftlich? DRG-2014 Die Entscheidung für oder gegen den Einsatz von autologer Spongiosa, für oder gegen ein Knochenersatzmaterial ist in erster Linie eine medizinische

Mehr

Therapie bei infiziertem Implantat

Therapie bei infiziertem Implantat Septische Unfallchirurgie und Orthopädie 25./26. Januar 2008 Therapie bei infiziertem Implantat Matthias Bühler Zentrum für Septische und Rekonstruktive Chirurgie Definitionen Kontamination Infektion Sepsis

Mehr