Ästhetisch-plastische Behandlungen sollen das Wohlgefühl des Patienten verbessern, ihn aber nicht vollkommen verändern.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ästhetisch-plastische Behandlungen sollen das Wohlgefühl des Patienten verbessern, ihn aber nicht vollkommen verändern."

Transkript

1 Fact-Sheet Das Unternehmen Die Medical One Klinikgruppe (MO) betreibt deutschlandweit 15 Kliniken und Beratungszentren. Damit ist das Unternehmen eine der führenden Klinikgruppen für ästhetisch-plastische Medizin in Europa. An den Klinikstandorten der Medical One werden eine Vielzahl unterschiedlicher chirurgischer wie auch nicht-chirurgischer Behandlungen angeboten. Je nach Eingriff werden diese ambulant oder auch stationär durchgeführt. Die Beratungszentren mit Tagesklinikbetrieb sind auf Beratungstermine und kleine (z.b. Lidkorrektur) sowie ambulante Behandlungen spezialisiert, die keinen stationären Aufenthalt erfordern. Alle Chirurgen der Klinikgruppe sind auf Ästhetik spezialisiert, die ärztlichen Leiter sind allesamt in Deutschland ausgebildete Fachärzte für ästhetisch-plastische Medizin und erfüllen damit den hohen Qualitätsanspruch der Medical One. In den Kliniken des Unternehmens werden pro Jahr rund Behandlungen durchgeführt. Die Verwaltung der Medical One befindet sich in Essen. Für die Prozesse im Qualitätsmanagement sind alle Kliniken und Beratungszentren der Medical One AG TÜVzertifiziert. Die Philosophie Ästhetisch-plastische Behandlungen sollen das Wohlgefühl des Patienten verbessern, ihn aber nicht vollkommen verändern. Schönheit ist mehr als die Perfektionierung des eigenen Körpers durch einen Eingriff. Schönheit ist vor allem Vitalität, Ausstrahlung und persönliche Aura und nicht vom Alter abhängig. Deshalb begreift Medical One ästhetisch-plastische Medizin als Harmonisierung des Körpers. Das Konzept Medical One bietet ästhetisch-plastische Medizin auf der Basis neuester und gleichzeitig etablierter Operationsverfahren und unter Einsatz modernster Medizintechnologie. Um eine ehrliche, transparente und mit geringen Risiken behaftete Behandlung anzubieten, setzt das Unternehmen auf umfassende, seriöse Aufklärung und eine zuverlässige Nachsorge. Mit Behandlungszentren in ganz Deutschland bietet Medical One ein engmaschiges Netz von Klinikstandorten mit einer bundesweit einheitlichen Behandlungsqualität auf hohem Niveau, die regelmäßig einer internen und externen Qualitätskontrolle unterliegt. Dies ermöglicht Patienten,

2 Termine für Beratungsgespräche, Operation und Nachsorgeuntersuchungen komfortabel in Wohnortnähe wahrzunehmen und sich dabei auf den hohen Medical One Standard verlassen zu können. Die Einstellung der Fachärzte für ästhetisch-plastische Medizin erfolgt erst, nachdem sie ihre Expertise im Rahmen von Hospitationen an einer unserer Kliniken praktisch unter Beweis gestellt haben. Zudem werden alle Ärzte der Medical One Klinikgruppe regelmäßig weitergebildet. Die Qualität Die Medical One hat das Ziel, vom ersten Kontakt mit den Patienten bis zur Nachsorge höchste medizinische- wie auch Servicequalität zu bieten. Die Installation eines umfassenden Qualitätsmanagementsystems und die Zertifizierung nach ISO 9001 sind ein unabhängiger Nachweis für die Prozessqualität der Kliniken und Beratungszentren. Zur Sicherheit der Patienten verwendet die Medical One Klinikgruppe ausschließlich Premiumprodukte und Premiummaterialien renommierter Industriepartner. Durch eine konsequente Umsetzung der hohen Qualitätsstandards die sich Medical One setzt, können die Kliniken die gewünschten Ergebnisse erzielen, welche für die ästhetisch-plastische Medizin wichtig sind. Die Einschätzung des Erfolges ist objektiv am Behandlungsergebnis messbar, wird seitens der Patienten aber immer subjektiv betrachtet. Die Medical One AG führt regelmäßig Befragungen der operierten Patienten anhand eines standardisierten Fragebogens durch, um so den hohen Standard zu halten. Die Ärzte Alle leitenden Ärzte in der Medical One AG sind Fachärzte für Plastische Chirurgie, verfügen über langjährige praktische Erfahrung und sind in der Regel Mitglied entsprechender Fachverbände. Leistungen der Medical One Behandlungen Für alle chirurgischen Eingriffe in den Kliniken, sind vier Termine obligatorisch: mindestens ein ausführliches Beratungsgespräch mit dem operierenden Arzt ein Operationstermin zwei Nachsorgeuntersuchungen mit dem operierenden Arzt Für den seltenen Fall, dass Heilungsstörungen auftreten, wird die Nachsorge zeitlich unbegrenzt für den Patienten intensiviert. Das Leistungsspektrum der Medical One umfasst folgende plastisch-ästhetische Operationen: Fettabsaugungen und Straffungsoperationen am Körper

3 Brustchirurgie Faceliftings Lid- und Nasenkorrekturen Tränensackoperationen Ohranlegung Ästhetische Eingriffe Sonneneinstrahlung, Mimik, Lebensweise und natürlich das Alter führen im Laufe der Jahre dazu, dass die Gesichtshaut ihr stützendes Polster aus Kollagen und Elastin, Proteinen und feuchtigkeitsspendenden Substanzen wie Hyaluronsäure verliert und Falten bildet bzw. erschlafft. Alle Standorte der Klinikgruppe sind als Anti-Aging Zentren auf die nicht-chirurgische und biologische Anti-Falten-Therapie spezialisiert und bieten den Patienten individuell abgestimmte, moderne Behandlungsmethoden. Abhängig vom Hauttyp und dem individuellen Hautproblem der Patienten bietet Medical One verschiedene Methoden von medizinischen Peelings über Laserbehandlungen bis zu Eigenfettbehandlungen an, die Alterserscheinungen korrigieren. Folgende Behandlungen werden angeboten: Faltenunterspritzung mit speziellen Füllsubstanzen Hyaluron/ Kollagen (Injektion körpereigene Baustoffe zur Verbesserung der Hautstruktur) Botulinum A (Hemmung der Reizleitung vom Nerv auf die Muskulatur mittels Botox) Hauterneuerung/Hautverjüngung (Schälkuren, Laser-Peeling, mechanisches Abschleifen) Liquid Lifting (Injektion von Polymilchsäure) Das Liquid Lifting ist eine neue, sehr sanfte Methode der Faltenreduktion, die eine lang anhaltende Wirkung von bis zu zwei Jahren hat. Der Abbau des Bindegewebes wird gestoppt, indem Polymilchsäure mit sehr dünnen Nadeln ambulant in die untere Hautschicht, bzw. zwischen Haut und das darunter liegende Weichteilgewebe injiziert wird. Die Milchsäure regt zur Produktion eigenen Gewebes an und die Kollagen- und Elastinfasern regenerieren sich im Laufe von acht bis zwölf Wochen. Die Haut verjüngt sich, anstatt zu altern. Medical One Gewichtsmanagement Neben den ästhetischen - plastischen Eingriffen bietet Medical One in Zusammenarbeit mit erfahrenen Fachärzten ein umfassendes, kompetentes Gewichtsmanagement an. Dies umfasst neben dem Einsatz eines Magenballons die Zusammenarbeit mit einem Ernährungsberater und einem Fitnesstrainer. Der endoskopische Einsatz, die Befüllung und die Entnahme des Magenballons werden durch einen erfahrenen Gastroenterologen (Internist mit der Spezialisierung auf den Magen-Darm-Bereich) durchgeführt. Durch den Magenballon sinkt das Hungergefühl deutlich und die Nahrungsaufnahme wird reduziert. Begleitend dazu stellen Ernährungsberater mit dem Patienten gezielt die Ernährung und die Essgewohnheiten um. Von einem Fitnesstrainer wird zusätzlich ein individuelles Sportprogramm ausgearbeitet, um den Fettabbau zu beschleunigen und eine stützende Muskulatur aufzubauen. Bei konsequenter Stand 08/13

4 Umsetzung der Behandlung kann eine Gewichtsreduktion bis 25 kg erreicht werden. Nach rund sechs Monaten wird der Magenballon wieder entfernt. Medical One Eigenhaartransplantation Der erblich bedingte, männliche Haarausfall kann nicht verhindert, sondern lediglich mit Medikamenten verzögert werden. In der modernen Medizin für Haartransplantation werden heutzutage nahezu ausschließlich die beiden überlegenen Verfahren der sog. FU-Techniken angewandt. FU steht hierbei für Follicular Unit, die feinste und präziseste Einheit des menschlichen Haars, und ist Ausdruck für die größtmögliche Präzision in der Gewinnung und Weiterverarbeitung (Präparation) der aus dem Eigenhaar gewonnenen Haarfollikel. Denn bei beiden Techniken macht sich die moderne Medizin die Erkenntnis zu eigen, Haarfollikel aus dem vom erblich bedingten Haarausfall wenig bis gar nicht betroffenen Spendergebiet am Hinterkopf zu gewinnen und durch Wiedereinsetzen in die kahlen, vom Haarausfall befallenen Stellen (Empfängergebiet) umzuverteilen. Im Gegensatz zu früheren Methoden liegt die Besonderheit der FU-Techniken darin, das Haar in seiner natürlichen Größe, den sog. follikulären Einheiten oder Haarfollikeln, entnehmen zu können. Denn anders als allgemein bekannt, wächst das Haar nicht einzeln aus einer Haarwurzel, sondern in kleinen Gruppen von 1-4 Haaren. Ziel dieser Maßnahme ist zum einen den bestmöglichen Detaillierungsgrad und ein möglichst natürliches Erscheinungsbild zu erzielen. Andererseits soll das Haar möglichst schonend und unbeschädigt zugunsten einer hohen Anwachsrate an die neuen Stellen verpflanzt werden. Auf diese Weise wird durch die Haarspezialisten von Medical One das bestmögliche, natürlichste Ergebnis erreicht. Medical One Venenbehandlung Jede fünfte Frau und jeder sechste Mann in Deutschland leiden unter schmerzhaften Krampfadern. Krampfadern sind mehr als nur ein Schönheitsfehler. Sie sind ein ernstzunehmendes Gesundheitsrisiko, weshalb eine Behandlung in jedem Fall notwendig ist. Die Medical One bietet mit der endoluminalen Lasertherapie eine innovative Methode gegen Krampfadern an. Bei dieser Art der Venenbehandlung handelt es sich um eine endovenöse Behandlung, das heißt über eine winzige Öffnung in der Haut wird ein spezieller Laser eingeführt. Das Vorgehen ist vergleichbar mit einer Infusion. Anschließend gibt der Laser gezielt Strahlung in die Venenwand ab und verschließt sie dadurch. Vorteil dieser Behandlungsmethode ist, dass die gefürchteten Nebenwirkungen der klassischen Venenbehandlungen wie das narbenverursachende Stripping ausbleiben. Neben erheblichen OP-Risiken sind auch lange Ausfallzeiten dank der modernen Lasertherapie passé. Nach der endoluminalen Venenbehandlung können die Patienten direkt wieder Sport treiben und sind auch gleich wieder arbeitsfähig. Zudem können die Patienten auf das Tragen von dicken Kompressionsstrümpfen verzichten. Doch was vielen Patienten am wichtigsten ist: Das kosmetische Ergebnis ist sofort sichtbar und wesentlich eindrucksvoller, weil bei der Lasertherapie keine Narben zurückbleiben. Eine weitere von Medical One angebotene Behandlungsmethode gegen Krampfadern ist die Radiowellentherapie. Wie bei der Lasertherapie handelt es sich auch bei dieser Behandlung um einen minimal invasiven Eingriff. Ein Katheter wird in die Venen eingeführt und die Veneninnenwand durch Radiowellen erhitzt. Die Gefäßwand und das angrenzende Bindegewebe

5 denaturieren und ziehen sich zusammen. Auch bei dieser Therapie kann sich der Patient über sofort sichtbare Ergebnisse freuen bei der keine Narben zurückbleiben. Zudem ist diese Behandlung, vergleichbar mit der Lasertherapie, mit sehr geringen Risiken und Schmerzen verbunden und der Patient muss mit keiner langen Ausfallzeit rechnen. Nach spätestens drei Tagen ist der Patient wieder vollkommen uneingeschränkt. Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten Informationen, Text und digitales Bildmaterial über: Pressekontakt: wildcard communications GmbH Julius Maximilian Paul Steinstraße Krefeld Telefon: Telefax: Mail: Standorte der Medical One Kliniken und Beratungszentren Kliniken Medical One Klinik Dortmund Rosemeyerstr Dortmund Tel Mail: Ärztliche Leiter: Dr. med. Uwe Herrboldt Weitere behandelnde Ärzte: Dr. med. Franz Decker Dr. med. Istvan Velancsics Facharzt für Innere Medizin/Gastroenterologie Andreas Meisen Facharzt für Chirurgie / Spezialist für Haartransplantation und Eigenhaartransplantation Dr. med. Carlos Passos Pereira Facharzt für Dermatologie und Venerologie Die Westfalenklinik befindet sich im zentrumsnahen Medical Park Dortmund, einem medizinischen Dienstleistungszentrum rund um die Bereich Wellness und Gesundheit. Die Klinik verfügt über 10 Betten für die stationäre Aufnahme von Patienten. Stand 08/13

6 Medical One Klinik München / Grünwald Gabriel-von-Seidl-Str Grünwald Tel Dr. med. Ulrich Klüppelberg-Basting Facharzt für Innere Medizin Prof. Dr. med. Carl Albrecht Schirren Facharzt für Innere Medizin/Gastroenterologie Die Münchener Klinik im Grünwalder Villenviertel im schönen Isartal südlich von München verfügt über acht Betten für die stationäre Aufnahme von Patienten in einem stilvollen Ambiente. Medical One Klinik Wiesbaden Mainzer Straße Wiesbaden Tel Mail: Ärztlicher Leiter: Dr. med. Wolfram Kluge Facharzt für Chirurgie und Plastische Chirurgie Weitere behandelnde Ärzte: Dr. med. Claudia Schaar Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. med. Reinhard Titel Dr. med. Hans Werner Sudholt Facharzt für Inne Medizin MUDr. Helena Olbrich Fachärztin für Allgemeinmedizin / Ärztin für Haartransplantation Medical One Klinik Berlin Friedrichstraße Berlin Tel Fax Ärztlicher Leiter: Dr. med. Klaus Plogmeier Weitere behandelnde Ärzte: Dr. med. Mathias Kremer-Thum

7 Die Klinik Berlin befindet sich im bekannten Quartier 206, in bevorzugter Lage zwischen Gendarmenmarkt und Brandenburger Tor, verfügt über drei stationäre und zwei ambulante OP- Säle und bietet 49 Betten. Medical One Klinik Hamburg Borsteler Chaussee Hamburg Tel Mail: Ärztlicher Leiter: Dr. med. Marian Stefan Mackowski Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie sowie Plastische und Ästhetische Chirurgie Weitere behandelnde Ärzte: Heiko Werner Dr. med. Deniz Uyak Facharzt für Innere Medizin MUDr. Helena Olbrich Fachärztin für Allgemeinmedizin / Ärztin für Haartransplantation Dr. med. Andreas M. Finner Facharzt für Dermatologie und Experte für Haarausfall und Haarchirurgie Dr. med. Michael Pichelmaier Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde Die Hamburger Klinik bietet den Patienten aktuellste, international anerkannte Behandlungsmethoden. Diskret im bürgerlichen Stadtteil Groß Borstel gelegen, verfügt die Klinik über fünf Betten zur stationären Aufnahme von Patienten. Medical One Klink Düsseldorf Louise-Dumont-Str Düsseldorf Tel Mail: Ärztlicher Leiter: Dr. med. Uwe Herrboldt Facharzt für Chirurgie und Plastische Chirurgie Weitere behandelnde Ärzte: Dr. med. Alexander Fuchs Dr. med. Istvan Velancsics Facharzt für Innere Medizin/Gastroenterologie Die Düsseldorfer Klinik liegt verkehrsgünstig und sehr malerisch direkt an der Düssel, am Rande des Hofgartens und direkt im Zentrum von Düsseldorf. Stand 08/13

8 Medical One Klinik Stuttgart Eichwiesenring 1/ Stuttgart Tel Ärztlicher Leiter: Dr. med. Lars Schumacher Weitere behandelnde Ärzte: Dr. med. Andrea Becker Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. med. Stephan Pfefferkorn Facharzt für Chirurgie und Plastische Chirurgie Dr. med. Hans Werner Sudholt Facharzt für Innere Medizin Dr. med. Michael Pichelmaier Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde Dr. med. A.-Viktor Fehlert Facharzt für Chirurgie, Visceralchirurgie, Gefäßchirurgie und Proktologie Beratungszentren Beratungszentrum Bremen Unser Lieben Frauen Kirchhof Bremen Tel Mail: Ärztlicher Leiter: Dr. med. Marian Stefan Mackowski Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie sowie Plastische und Ästhetische Chirurgie Beratungszentrum Frankfurt Steinweg Frankfurt Tel Mail: Ärztlicher Leiter: Dr. med. Wolfram Kluge Facharzt für Chirurgie und Plastische Chirurgie Beratungszentrum Hannover Schiffgraben Hannover Tel Mail: Behandelnder Arzt:

9 Heiko Werner Beratungszentrum Köln Gertrudenstraße Köln Tel Mail: Ärztlicher Leiter: Dr. med. Uwe Herrboldt Facharzt für Chirurgie und Plastische Chirurgie Beratungszentrum Mannheim O7, 13 (Planken, Nähe Wasserturm) Mannheim Tel Mail: Ärztlicher Leiter: Dr. med. Lars Schumacher Beratungszentrum Nürnberg c/o Versorgungszentrum für Gefäßmedizin, Gefäßchirurgie & Phlebologie Obere Turnstraße 8, 2. Stock Nürnberg Tel Mail: Ärztlicher Leiter: Dr. med. Peter B. Neumann Dr. med. Andrea Becker Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie Frau Dr. Andrea Becker wurde am in Trier geboren. Nach dem Abitur 1988 folgte das Studium der Humanmedizin an der Universität Homburg/Saar, im Laufe dessen sie 4 Semester als Stipendiatin des Hochschulkooperationsprogramms ERASMUS in Frankreich und Brüssel absolvieren konnte. Es folgten die Ausbildung zur Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie in den Abteilungen für Plastische Chirurgie und Handchirurgie in Trier und Plastische, Hand- und Verbrennungschirurgie der Universitätsklinik Aachen sowie erfolgreicher Abschluss der Promotion. Anschließend war Fr. Dr. Becker als Funktionsoberärztin in der Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie im Ev. Krankenhaus Trier tätig. Im Februar 2004 folgte der Wechsel als Oberärztin in die Bodenseeklinik, wo sie ein breites Spektrum in der Ästhetischen Chirurgie aufbauen konnte. Dabei war sie als Coautorin an einem Fachbuch für Ästhetische Chirurgie beteiligt. Zudem erweitert sie ständig ihr Fachwissen durch zahlreiche Teilnahmen an Stand 08/13

10 Fortbildungen und Kongressen sowie Hospitationen im In- und Ausland (USA, Schweden). Frau Dr. Andrea Becker berät und behandelt kompetent und vertrauensvoll die Patientinnen und Patienten der Medical One Schönheitsklinik Stuttgart. Sie ist Mitglied in folgenden Vereinigungen/Fachgesellschaften: Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) Internationale Gesellschaft für Ästhetische Medizin (IGÄM) Dr. med. Franz Decker Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie Herr Dr. med. Franz Decker ist Experte auf den Gebieten Facelift, Lidchirurgie, Brustchirurgie und Fettabsaugung. Nach seinem Studium und seiner Facharztausbildung nutzte er verschiedene Schulungen, um sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Heute kann er auf einen Erfahrungsschatz von 16 Jahren operativer Tätigkeit mit Tausenden rein ästhetischen Operationen zurückblicken. Zudem durfte er 6 Jahre leitende Tätigkeiten in verschiedenen Privatkliniken in Deutschland und International (UK) ausüben. Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen( DGPRÄC) Dr.med. Alfred-Viktor Fehlert Facharzt für Chirurgie, Visceral- und Gefäßchirurgie Bei Fragen rund um die Behandlung von Krampfadern und Besenreisern ist Dr. med. Alfred-Viktor Fehlert genau der richtige Ansprechpartner, denn sein Erfahrungsschatz von über Venenbehandlungen und seine mittlerweile mehr als 11-jährigen Berufspraxis machen ihn zu einem der erfahrensten Venenspezialisten Deutschlands. Am Medical One Standort Stuttgart können Sie sich von Dr. Fehlert mit dem innovativen Radiowellenverfahren VNUS ClosureFast behandeln lassen, dem Goldstandard in der Venentherapie. Den Grundbaustein seiner späteren Medizinkarriere legte Dr. med. Alfred-Viktor Fehlert im Jahr 1976 mit einem erfolgreichen Abschluss eines Studiums der Humanmedizin an der Universität Karaganda in Kasachstan. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Mediziner verlagerte er schließlich 1989 seinen Lebensmittelpunkt nach Deutschland. Über ein Jahrzehnt war er in der Klinik am Eichert in Göppingen tätig, zunächst als Chirurg, doch später verlagerte er seinen medizinischen Schwerpunkt immer mehr auf die Visceral- und Thoraxchirurgie erfolgte schließlich die Anerkennung der Schwerpunktbezeichnung Visceralchirurgie und vier Jahre später auch die Anerkennung der Schwerpunktbezeichnung Gefäßchirurgie ließ Dr. Fehlert sich als Facharzt für Chirurgie, Gefäßchirurgie und Visceralchirurgie mit einer chirurgischen Gemeinschaftspraxis nieder.

11 Bund Deutscher Chirurgen (BDC) Bundesverband niedergelassener Chirurgen Deutschlands (BNC) Dr. med. Adreas M. Finner Facharzt für Dermatologie und Experte für Haarausfall und Haarchirurgie Bereits seit mehr als 10 Jahren beschäftigt sich Dr. med. Andreas M. Finner, Dermatologe und Experte für Haarausfall und Haarchirurgie, mit dem medizinischen Spezialgebiet der Trichologie (Haarmedizin). Seine einzigartige Ausbildung und umfassende berufliche Erfahrung machen ihn zu einem kompetenten Ansprechpartner bei Fragen rund um die Themen Haarausfall und Haartransplantation. Bereits während seines Medizinstudiums an der Universität Lübeck lag Dr. Finners Interessenschwerpunkt auf dem medizinischen Bereich der Haare. Für seine Doktorarbeit entschied er sich daher für das Thema "Exogene Haarschädigung und Anwendung von Pflegeprodukten". Nach seinem Studium war er von 2001 bis 2005 an der Hautklinik und dem Haarkompetenzzentrum der Charité und der FU Berlin tätig. Anschließend zog es ihn für über ein Jahr nach Vancouver, Kanada, an die Hautklinik der University of British Columbia. Dort absolvierte er als erster deutscher Absolvent das so genannte Fellowship in Hair, eine Spezialausbildung zur Haarmedizin, Haarforschung und Haartransplantation. Bereits in dieser Zeit führte er seine ersten Haartransplantationen durch. Anschließend folgten mehrere Praktika bei verschiedenen Haarexperten in den USA zog es Dr. Finner wieder zurück nach Deutschland, wo er zunächst an der Universitätshautklinik in Magdeburg tätig war. Im darauffolgenden Jahr erwarb Dr. Finner gleich mehrere bedeutende Abschlüsse. So wurde er offiziell als Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten anerkannt und bestand als erster deutscher Absolvent das European Board Exam in Dermatology and Venereology. Nachdem Dr. Finner sowohl im In- wie Ausland mehrere Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Trichologie gesammelt hatte, ging er 2008 schließlich den Schritt in die Selbstständigkeit. Er gründete die Trichomed Praxis für Dermatologie, Haarmedizin und Haartransplantation in Berlin. Seit 2012 steht Dr. Finner den Patienten von Medical One als Haarexperte zur Verfügung. Expertengruppe für die Erstellung europäischer Arzt-Leitlinien zur Diagnostik und Behandlung des erblichen Haarausfalls American Academy of Dermatology European Hair Research Society International Society of Hair Restoration Surgery Deutsche Dermatologische Gesellschaft European Society of Hair Restoration Surgery Verband Deutscher Haarchirurgen Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxintherapie Bundesverband der Deutschen Dermatologen Deutsche Gesellschaft für Mesotherapie Deutsche Gesellschaft für Dermatochirurgie Stand 08/13

12 Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschlands Deutsche Gesellschaft für Dermatochirurgie Dr. med. Uwe Herrboldt Facharzt für Chirurgie und Plastische Chirurgie Herr Dr. med. Uwe Herrboldt ist ärztlicher Leiter der Medical One Schönheitsklinik in Düsseldorf. Er wurde 1951 im bergischen Neviges geboren. Nach Beendigung seines Studiums der Humanmedizin in Berlin und Essen erwarb er nach seiner Assistenzarztzeit in Wuppertal den Facharzt für Chirurgie. Dr. Herrboldt erweiterte seine Spezialisierung und legte in Düsseldorf die Facharztprüfung zum Plastischen Chirurgen ab. Nun folgten Tätigkeiten als Leitender Oberarzt und Chefarztvertreter im Bereich Chirurgie, Plastische Chirurgie und Handchirurgie. Vor seiner Beschäftigung bei der Medical One war er zehn Jahre lang Leitender Arzt der Medikos Privatklinik in Dortmund, die seit Februar 2002 zur Medical One Privatklinik-Gruppe und seit 2007 zur Medical One gehört. Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen( DGPRÄC) Vereinigung der niederrheinisch-westfälischen Chirurgen American Acadamy of Aesthetic and Restorative Surgery Dr. med. Wolfram Kluge Facharzt für Chirurgie und Plastische Chirurgie Dr. Wolfram Kluge ist ärztlicher Leiter der Wiesbadener Klinik der Medical One.1950 in Lübben geboren, verbrachte er die Zeit seiner beruflichen Aus- und Weiterbildung im Rhein-Main Gebiet und im Taunus. Nach dem Medizinstudium arbeitete er zunächst an der Johann Wolfgang von Goethe Universität in Frankfurt am Main. Die Facharztprüfung für Plastische Chirurgie legte Dr. Kluge nach seiner Weiterbildungszeit in der Abteilung für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie in den Main-Taunus-Kliniken Hofheim ab, in der er anschließend auch als Oberarzt und Chefarztvertreter tätig war. Im Jahr 2008 wurde ihm von der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e.v. (DGBT) das Zertifikat Zertifizierter Anwender für ästhetische Botulinumtoxin-Therapie verliehen. Dr.med. Ulrich Klüppelberg-Basting Facharzt für Innere Medizin Herr Dr. med. Ulrich Klüppelberg-Basting ist seit 2009 ärztlicher Leiter für das Magenballon- Programm in München. Der Facharzt für Innere Medizin und Magenballon-Experte hilft Patienten sicher und vertrauensvoll beim Abnehmen ohne OP. Gemeinsam mit dem Magenballon München- Team von Medical One stellt Dr. Ulrich Klüppelberg-Basting mit seiner langjährigen Erfahrung aus unzähligen Magenballon-Erfahrungen eine tolle Bereicherung für die führende Position in der Magenballon-Behandlung in Deutschland dar. Dr. Klüppelberg-Basting wurde 1959 in Bielefeld

13 geboren und studierte von 1979 bis 1987 Humanmedizin an der Universität Ulm. Nach seiner Promotion zog es ihn für zwei Jahre als Senior Research Fellow an die gastroenterologische Einheit der Mayo Graduate School of Medicine. Auf die Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin 1997 folgte die Niederlassung in einer eigenen Praxis mit den Schwerpunkten gastroenterologische und kardiale Diagnostik und Therapie in Wolfratshausen. Mit Prof. Dr. med. Carl Albrecht Schirren, dem zweiten ärztlichen Leiter des Magenballon-Teams in München bei Medical One, führt er seit 2005 eine Gemeinschaftspraxis. Berufsverband der Deutschen Internisten e.v. (BDI) Vereinigung der Bayrischen Internisten e.v. Berufsverband der Niedergelassenen fachärztlich tätigen Internisten e.v. (BNFI) Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) Deutsche Gesellschaft für Endoskopie und Bildgebende Verfahren e.v. Mayo Alumni German Speaking Chapter Dr. med. Mathias Kremer-Thum Herr Dr. med. Mathias Kremer-Thum unterstützt das Team der Medical One Schönheitsklinik in Berlin. Der Facharzt für ästhetisch-plastische Medizin ist ein Experte für die Bauchdeckenstraffung. Dr. Kremer-Thum studierte von 1996 bis 2002 Humanmedizin in Freiburg. Nach seiner Approbation 2004 zog es ihn zu zahlreichen Stationen im In- und Ausland. Er war unter anderem an der Dunedin School of Medicine in Neuseeland und im Spital Bern Tiefenau tätig. Bevor er zur Medical One wechselte, arbeitete Dr. Kremer-Thum fast vier Jahre lang im Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck in der Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Intensiveinheit für Schwerbrandverletzte. Dr. med. Marian Stefan Mackowski Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie sowie Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. med. Marian Stefan Mackowski ist ärztlicher Leiter der Hamburger Klinik der Medical One und führt in Hannover das Beratungszentrum mit Tagesklinikbetrieb. Nach Abschluss seines Studiums der Humanmedizin an der Universität Wien absolvierte er eine breit gefächerte chirurgische Weiterbildung. In deren Rahmen erwarb er seine Facharzttitel für Chirurgie, Unfallchirurgie und Plastische und Ästhetische Chirurgie. In enger Verbindung zu der Rekonstruktiven Chirurgie galt sein besonderes Interesse der ästhetischen Chirurgie des Gesichtes und der Brust. Seit 1996 ist er ausschließlich auf dem Gebiet der plastisch-ästhetischen Chirurgie tätig. Im Jahr 2008 wurde ihm von der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin- Therapie e.v. (DGBT) das Zertifikat Zertifizierter Anwender für ästhetische Botulinumtoxin- Therapie verliehen. Vor seiner Tätigkeit als Leitender Arzt der Hamburger Klinik der Medical One war er vier Jahre lang der chirurgische Leiter der Abteilung Plastische und Ästhetische Stand 08/13

14 Chirurgie an der Bodenseeklinik der Medical One in Lindau und Stellvertreter des Klinikdirektors Prof. Dr. Dr. Werner L. Mang. Dr. med. Mackowski verkörpert die Mang-Schule, die er in wesentlichen Teilen mitgeprägt und mitgestaltet hat. Zudem hat Dr. med. Marian Stefan Mackowski diverse Vorträge zu Brust- und Gesichtschirurgie gehalten zu Themen wie "Spannungsfeld Ethik und Fortschritt, Erkenntnisse aus 5000 Jahren Brustchirurgie" bei der Veranstaltung "Langendreer Treff" im Klinikum Rendsburg in Rendsburg im Mai Beim 4. Internationalen Kongress für Ästhetische Chirurgie und Kosmetische Zahnmedizin in Lindau im Juni 2012 hielt er einen Vortrag zum Thema "Face Lift "State of Art" oder welches Verfahren in welcher Situation?". Im Oktober 2012 referierte Dr. med Marian Stefan Mackowski im Diakoniekrankenhaus in Rothenburg anlässlich des Mamma Symposium 2012, dem 2. Internationalen Symposium der VDTPC. Sein Vortragsthema war "Surfical Design and Realization of an Implant Revision". Bei der 8. Frühjahrsakademie des VDÄPC im Kongress Zentrum Kassel im Mai 2013 war "Die modifizierte anteriore Septum+Fettkörper-Transpositionsplastik, ein sicheres Konzept zur bleibenden Beseitigung der Tränenrinnen-Deformität." sein Vortragsthema für welchen er auch den Vortragspreis der VDÄPC erhielt. Außerdem hielt Dr. med. Marian Stefan Mackowski auch internationale Vorträge wie in Stockholm im Stockholm Waterfront Conference Centre. Im Jahr 2012 referierte er dort zum Thema "How to plan and execute Revisional Breast Implant Surgery". Im darauffolgenden Jahr war sein Vortragsthema " The Tear-Through-Deformity, Different Surgical and Nonsurgical Approaches". Diese Vorträge wurden anlässlich des Beauty Through Science Meeting gehalten. Dieses Meeting ist ein Allergan-Weltkongreß und findet traditionell seit 10 Jahren in Stockholm statt. bei dem Dr. med. Marian Stefan Mackowski regelmäßig teilnimmt. Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) Deutsche Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie (DGPW) Berufsverband Deutscher Chirurgen e.v. (BDC) Internationale Gesellschaft für Ästhetische Medizin (IGÄM) Dr. med. Jens Meyer Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie Dr. med. Jens Meyer unterstützt mit seiner Expertise im Bereich Adipositas-Behandlungen das Magenballon-Team der Medical One in Berlin. Als Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie bringt er langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Magenballon-Therapie mit und ist damit ein kompetenter Ansprechpartner bei Fragen rund um das Thema Abnehmen mit dem Magenballon. Den ersten Schritt für seine medizinische Karriere machte Dr. med. Jens Meyer mit einem Studium der Humanmedizin an der Universität des Saarlandes Homburg/Saar und an der Freien Universität Berlin erhielt er seine Approbation als Arzt. Daraufhin war Dr. Meyer sieben Jahre als Assistenzarzt in der Gastroenterologischen Abteilung im St. Gertrauden-

15 Krankenhaus Berlin tätig. In dieser Zeit wurde er offiziell als Facharzt für Innere Medizin anerkannt wechselte er schließlich für acht Jahre als Oberarzt an das Krankenhaus Johanneum Wildeshausen. Im Jahr 2003 wurde seine stetige und breitgefächerte medizinische Weiterbildung auch offiziell bestätigt: So erhielt er die Doktorwürde sowie den Fachkundenachweis für Bronchoskopie in der Inneren Medizin und die Zusatzbezeichnung Rettungsmedizin wurde seine medizinische Schwerpunktsetzung auf dem Gebiet Gastroenterologie offiziell anerkannt. Damit ist er für die Magenballon-Therapie prädestiniert. Im gleichen Jahr stieg er am Krankenhaus Johanneum Wildeshausen vom Oberarzt zum leitenden Arzt der Endoskopie auf. Ein Jahr später ging er schließlich mit einer eigenen Praxis den Schritt in die Selbstständigkeit und steht nun auch allen Magenballon-Patienten der Medical One in Berlin mit seiner jahrelangen Erfahrung zur Verfügung. Deutsche Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren (DGE-BV) Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen (DGVS) Verein gastroenterologisch tätiger fachärztlicher Internisten in Berlin e.v. Bund der niedergelassenen Gastroenterologen Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges(IPPNW) Stiftung docstogether+net Soziales Ärztenetzwerk Deutschland Dr. med. Andreas Meisen Facharzt für Chirurgie und Spezialist für Haartransplantation und Eigenhaartransplantation Andreas Meisen, Facharzt für Chirurgie mit besonderer Spezialisierung auf Haartransplantationen, ist Ansprechpartner bei Fragen rund um die Behandlung von Haarausfall an den Medical One Klinikstandorten Dortmund und Wiesbaden. Dank seiner über neunjährigen Berufspraxis im Bereich der Haarchirurgie kann Andreas Meisen aus einem Erfahrungsschatz von mehr als Haartransplantationen schöpfen. Sowohl mit der Durchführung von Haarverpflanzungen nach FUE- und FUT-Methode (dem Goldstandard in der Haartransplantation), wie auch mit Augenbrauen- und Barttransplantationen ist Andreas Meisen bestens vertraut. Seine umfangreiche Berufserfahrung und spezialisierte Medizinausbildung machen ihn zu einem kompetenten Facharzt für Haartransplantationen, bei dem Sie sich in sicheren Händen fühlen können. Andreas Meisen kann auf einen interessanten beruflichen Werdegang zurückblicken, der international und national geprägt ist. Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt er im Jahre 1995 durch die Bezirksregierung Düsseldorf seine Approbation als Arzt und setzte damit den ersten Schritt seiner Medizinkarriere. Anschließend ließ er sich an führenden Privatkliniken in Belgien, Deutschland, Südamerika und den Niederlanden zum Facharzt für Chirurgie weiterbilden. Schnell hatte er dabei erkannt, dass sein ausgewiesenes Gespür für die Ästhetik sein zukünftiger Schwerpunkt werden sollte. Andreas Meisen hat übrigens auch eine besondere Leidenschaft in Südamerika. Was zunächst mit einem Abenteuer begann, ist mittlerweile eine richtige Erfolgsgeschichte geworden. Denn Andreas Meisen verbringt mehrere Stand 08/13

16 Wochen, seit 2008 sogar in leitender Funktion, in Surinam, um dort sein intensives Engagement in einer Privatklinik für plastische und ästhetische Medizin weiter auszubauen. Humanitäre Hilfe ist in diesem Zusammenhang sein besonderes Anliegen zog es Andreas Meisen zurück in seine alte Heimat nach Deutschland, wo er bis 2012 als Facharzt für Chirurgie an der KÖ-Klinik Düsseldorf tätig war. Wie bereits in Südamerika oder in den Niederlanden lag auch hier sein Hauptaugenmerk seiner fachärztlichen Tätigkeit im Bereich der Haarchirurgie. Berufsverband der deutschen Chirurgen e.v. Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention MUDr. med. Helena Olbrich Fachärztin für Allgemeinmedizin / Ärztin für Haartransplantation Frau Dr. Helena Olbrich ist bereits seit 2001 Ansprechpartnerin für Haartransplantationen in der Medical One Haarklinik Hamburg. Die Fachärztin für Haartransplantationen berät Patienten gerne über die unterschiedlichen und für Sie in Frage kommenden Behandlungsmethoden. Dr. Olbrich studierte Allgemeinmedizin an der medizinischen Fakultät der Palacky Universität in Olmütz. Nach der erfolgreichen Promotion zog Dr. Olbrich nach Deutschland und absolvierte von 1983 bis 1990 ihre Facharztausbildung im Kreiskrankenhaus Böblingen spezialisierte sich Dr. Olbrich auf den Bereich der Haartransplantation. Die Fachärztin kann mittlerweile auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz von über Eingriffen zurückgreifen und gehört damit zu den erfahrensten Haar-Chirurgen in Europa. Zusammen mit ihren Haar-Spezialisten in der Hamburger Haarklinik steht Ihnen Dr. Olbrich als Haar-Chirurgin kompetent und vertrauensvoll zur Seite und kann Sie gerne über die verschiedenen Behandlungsmethoden der Haartransplantation und Eigenhaarverpflanzung gegen Haarausfall aufklären Sie ist Mitglied in folgenden Vereinigungen / Fachgesellschaften: Verband deutscher Haarchirurgen e.v. European Society of Hair Restoration Surgery (ESHRS) Dr. med. Carlos Passos Pereira Facharzt für Dermatologie und Venerologie Dr. med. Carlos Passos Pereira ist Venen-Spezialist am Standort Dortmund. Er verfügt über die Erfahrung von mehr als Venenbehandlungen und 12 Jahren auf dem Gebiet der Phlebologie. Dr. Passos Pereira ist spezialisiert auf die Anwendung der innovativen Venentherapie mit dem ELVeS RadialTM-Laser: dem Goldstandard in der Venenbehandlung. Mit der Therapie lassen sich alle oberflächlichen Venenleiden wie Besenreiser, Krampfadern (Varikose), Perforansvenen, Geschwüren und offene Beine behandeln. Nach seinem Studium der Humanmedizin von 1986 bis 1993 an der J.-W.-Goethe-Universität in Frankfurt am Main durchlief Dr. med. Carlos Passos Pereira eine Gefäßchirurgische Ausbildung in der William- Harvey-Klinik in Bad Nauheim unter Leitung von Prof. Wolfgang Hach. Von 1996 bis 2000 folgte

17 die Facharztausbildung in der Dermatologie an der Hautklinik Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn. Hier waren seine Schwerpunkte operative Tumor- und Wiederherstellungschirurgie, Varizenchirurgie und Zulassungsstudien für endovasale Katheterverfahren. Seit 2000 ist Dr. Passos Pereira niedergelassener Facharzt für Dermatologie und Venerologie mit Zusatzbezeichnung Phlebologie/Proktologie. Er ist Mitglied in folgenden Vereinigungen / Fachgesellschaften: Deutsche Dermatologische Gesellschaft Deutsche Gesellschaft für Phlebologie Dr. med. Stephan Pfefferkorn Facharzt für Chirurgie und Plastische Chirurgie Herr Dr. med. Stephan Pfefferkorn ist als Facharzt für Chirurgie und Plastische Chirurgie in der Medical One Schönheitsklinik Stuttgart vertrauensvoller Ansprechpartner bei Fragen rund um die Schönheit. Dr. Pfefferkorn wurde 1961 in Jena geboren. Nach dem Ende seines Studiums der Humanmedizin wechselte er als Chirurg an die Berliner Charité, in der er 1993 die Facharztanerkennung erlangte. Bevor Dr. Pfefferkorn zur Medical One wechselte, arbeitete er zunächst als Oberarzt im Bereich Ästhetisch-Plastische Chirurgie in Fürth, gefolgt von der Tätigkeit als leitender Arzt einer Nürnberger Privatklinik ab Seine langjährigen Erfahrung und sein hohes soziales Engagement bedeuten eine wertvolle Bereicherung für unser Team in Stuttgart. Er ist Mitglied in folgenden Vereinigungen / Fachgesellschaften: DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen) Prof. asoc. Dr. med. Klaus Plogmeier Prof. asoc. Dr. med. Klaus Plogmeier ist ärztlicher Leiter der Berliner Klinik der Medical One. Nach dem Medizinstudium an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster und der Freien Universität Berlin begann er 1989 seine Ausbildung zum Plastischen Chirurgen in der Klinik für Plastische Chirurgie und Brandverletztenzentrum des Krankenhauses Am Urban in Berlin wechselte Dr. Plogmeier als Funktionsoberarzt an die Klinik für Plastische Wiederherstellungs- und Handchirurgie der Medizinischen Fakultät der Otto von Guericke Universität Magdeburg, in der er von leitender Oberarzt der Klinik war. Dr. Plogmeier ist seit 16 Jahren in der Plastischen Chirurgie tätig. Seine Spezialgebiete sind Brust - und Gesichtsoperationen sowie Fettabsaugung und Faltenbehandlung. Im Jahr 2008 wurde ihm von der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e.v. (DGBT) das Zertifikat Zertifizierter Anwender für ästhetische Botulinumtoxin-Therapie verliehen. Stand 08/13

18 Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGC) Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) International Society for Burn Injuries (ISBI) Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Mikrochirurgie (DAM) Deutsche Gesellschaft für Senologie Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungschirurgie (DAV) Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie (DAH) Dr. med. Claudia Schaar Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie Frau Dr. med. Claudia Schaar ist seit Ende 2004 Teil des Teams der Medical One Schönheitsklinik in Wiesbaden. Durch ihre langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet der Schönheitschirurgie ist sie rund um die hessische Landeshauptstadt sehr bekannt und geschätzt. Fr. Dr. Schaar studierte Humanmedizin an der Johann Wolfgang von Goethe Universität in Frankfurt am Main und ergänzte ihr Wissen durch Studienaufenthalte in Südafrika und den USA. Ihre Facharztausbildung zur Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie absolvierte sie in allen Fachbereichen der Plastischen Chirurgie an mehreren renommierten Kliniken. Dazu zählen die BG-Unfallklinik Ludwigshafen, das Markus- und Bethanienkrankenhaus Frankfurt, die Universitätsklinik Frankfurt und die Main-Taunus-Kliniken für Plastische, Hand- und Mikrochirurgie Hofheim. Der Fokus von Dr. Schaar lag bereits während dieser Zeit immer auf der Ästhetischen Chirurgie. Nach dem Abschluss und der Fortführung der Tätigkeit in Hofheim zog es sie in die Medical One Schönheitsklinik Wiesbaden. Dank regelmäßiger Teilnahme an nationalen und internationalen OP-Kursen, Weiterbildungsmaßnahmen und Kongressen hält sich Frau Dr. Schaar auf ihrem Spezialgebiet immer auf dem neuesten Stand. Sie ist Mitglied in folgenden Vereinigungen/Fachgesellschaften: Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie (DGPRÄC) Vereinigung der Deutschen Ästhetisch Plastischen Chirurgen (VDÄPC) International Society of Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS) Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC) Interplast Germany e.v. Akademie für ärztliche Fortbildung der LÄK-Hessen Dr. med. Carl-Albrecht Schirren Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie Herr Prof. Dr. med. Carl Albrecht Schirren ist gemeinsam mit Dr. med. Ulrich Klüppelberg-Basting

19 ärztlicher Leiter des Magenballon München-Teams bei Medical One. Bei allen Fragen rund um das Thema Abnehmen mit dem Magenballon steht Ihnen der Magenballon-Experte Prof. Dr. Schirren jederzeit vertrauensvoll und kompetent in der Medical One Klinik München zur Seite. Prof. Dr. Schirren studierte von 1981 bis 1988 Humanbiologie und Humanmedizin an den Universitäten Göttingen, Marburg, Erlangen, Lüneburg und London. Auf seine Dissertation und ein Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft am Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg erfolgte die Lehrbefähigung für das Fach Innere Medizin und ein Engagement als Privatdozent. Bevor sich Prof. Dr. Schirren als Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie in einer eigenen Praxis niederließ, war er am Klinikum Großhadern der Ludwigs-Maximilians- Universität München angestellt, in der er seit 2007 als außerplanmäßiger Professor tätig ist. Heute hat Prof. Dr. Schirren im Rahmen seiner Arbeit bei Medical One schon vielen Magenballon- Patienten zu einem neuen Leben verholfen. Die zahlreichen positiven Magenballon-Erfahrungen unserer Patienten sprechen nicht nur für die hohe Wirksamkeit der Magenballon-Therapie, sondern auch für die Patientenfürsorge des ausgewiesenen Magenballon-Experten und seinem Magenballon München-Team vor Ort. Berufsverband der Deutschen Internisten e.v. (BDI) Berufsverband der Niedergelassenen fachärztlich tätigen Internisten e.v. (BNFI) Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen (BnG) Gesellschaft für Immunologie (DGfI) Dr. med. Lars Schumacher Dr. Lars Schumacher ist ärztlicher Leiter der Medical One Schönheitsklinik Stuttgart. Nach seiner medizinischen Ausbildung an den Universitätskliniken Hamburg und Düsseldorf approbierte er als Arzt im Jahr Seit 1996 interessiert er sich bereits für die Plastische Chirurgie und absolvierte auf seinem Weg zum, der ihm im Jahr 2004 anerkannt wurde, unterschiedliche Stationen im In- und Ausland. Hierzu zählen unter anderem seine Assistenzarztzeit bei Dr. Löffler in Düsseldorf mit Schwerpunkt kosmetische Chirurgie, sein Aufenthalt in der Abteilung für Plastische Chirurgie in Kapstadt/Südafrika oder seine Tätigkeit in der Abteilung für plastische und Handchirurgie im Knappschaftskrankenhaus Gelsenkirchen. Vor seiner neuen Aufgabe bei der Medical One in Stuttgart, war Herr Dr. Schumacher seit 2004 als in der KÖ-Klinik in Düsseldorf tätig. Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) Stand 08/13

20 Dr. med. Hans-Werner Sudholt Facharzt für Innere Medizin Herr Dr. med. Hans Werner Sudholt ist medizinischer Magenballon-Experte und Ratgeber für das Abnehmen mit dem Magenballon in den Medical One Magenballon-Kliniken Wiesbaden und Stuttgart. Dank seiner frühen wissenschaftlichen Forschungsarbeiten über die Entwicklung des Magenballons als geeignete Behandlungsmethode im Bereich der Adipositas-Medizin gehört Dr. Sudholt zu den Pionieren der Magenballon-Therapie. Dr. med. Hans Werner Sudholt steht mit seiner Fachberatung Magenballon-Patienten und Interessenten in der Magenballon-Klinik in Wiesbaden und Stuttgart sowie den Magenballon-Zentren Frankfurt, Mannheim und Nürnberg zur Verfügung. Seine großartigen Magenballon-Teams begleiten Dr. Sudholt auf diesem Weg unter Einhaltung größtmöglicher Qualitäts- und Sicherheitsstandards und sorgen für eine persönliche Wohlfühlatmosphäre. Dr. med. Hans Werner Sudholt wurde 1949 in Bielefeld geboren. Nach dem Abitur studierte er in Münster Medizin und promovierte Im Anschluss begann Dr. Sudholt in Wertheim seine klinische Tätigkeit in der Chirurgie. Es schlossen sich weitere Stationen in Cuxhaven und Osnabrück an, woraufhin er sich an den Städtischen Krankenanstalten Bielefeld- Rosenhöhe zum Arzt für Innere Medizin weiterbildete und schließlich zum Oberarzt ernannt wurde. Im Oktober 1985 wurde er Chefarzt der Inneren Abteilung des Städtischen Krankenhauses in Wertheim; jetzt Rotkreuzklinik. Dort leitet Dr. Sudholt u.a. seit über 25 Jahren eine große Abteilung für Endoskopie. Seit Anfang 2011 hält er die ärztliche Verantwortung für das Magenballon Wiesbaden-Team inne und bringt dort sein medizinisches Fachwissen ein. Neben unserer Wiesbadener Schönheitsklinik steht den Patienten Dr. Sudholt und sein Magenballon-Team außerdem in unseren Beratungszentren in Frankfurt und Mannheim gerne zur Verfügung. Dr. Sudholt ist Mitautor in den drei Standardwerken "Endosonographie", welche im Thieme Verlag erschienen sind. Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin Deutsche Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) Gesellschaft für Gastroenterologie in Bayern Südwestdeutsche Gesellschaft für Gastroenterologie Dr. med. Reinhard Titel Herr Dr. med. Reinhard Titel steht Patienten in der Medical One Schönheitsklinik Wiesbaden als jederzeit für Fragen zum Thema Schönheit zur Verfügung. Dr. Titel, gebürtiger Wiesbadener, studierte Humanmedizin in Maastricht. Im Anschluss an sein Studium absolvierte er erfolgreich seine Ausbildung zum Chirurgen und die Facharztausbildung im Bereich der Unfallchirurgie. In der Diakonie Bad Kreuznach erwarb Dr. Titel den Facharzt für Plastische Chirurgie und war dort auch als Chefarztvertreter tätig. Nicht nur dank zahlreicher internationaler Studienaufenthalte, unter anderem in Davos, San Diego und Rio de Janeiro, erwarb Dr. Titel wertvolle Sprachkenntnisse, die ihm halfen, als Mitglied von Interplast

www.klinikamrhein.de

www.klinikamrhein.de www.klinikamrhein.de INHALTSVERZEICHNIS KLINIKPORTRÄT 4 6 7 8 10 12 14 16 18 Die Privatklinik Plastische Chirurgie Erfahrung & fachliches Können Das Team Leistungsspektrum Modernste 3-D-Kamera Service

Mehr

Die Leistungsbereiche am Ethianum

Die Leistungsbereiche am Ethianum Heidelberg, 05. August 2010 Die Leistungsbereiche am Ethianum Plastisch-Rekonstruktive Chirurgie Die Plastisch-Rekonstruktive Chirurgie dient der Wiederherstellung grundlegender Körperfunktionen. So hilft

Mehr

Bach, Alexander D., Priv.-Doz. Dr. med. Adresse: Luitpoldstraße 7 91054 Erlangen Telefon: 0172-8355992 e-mail: alexander.bach@uk-erlangen.

Bach, Alexander D., Priv.-Doz. Dr. med. Adresse: Luitpoldstraße 7 91054 Erlangen Telefon: 0172-8355992 e-mail: alexander.bach@uk-erlangen. LEBENSLAUF PERSÖNLICHE ANGABEN Name: Bach, Alexander D., Priv.-Doz. Dr. med. Adresse: Luitpoldstraße 7 91054 Erlangen Telefon: 0172-8355992 e-mail: alexander.bach@uk-erlangen.de Nationalität: Deutsch Geburtsdatum:

Mehr

Massiver Gewichtsverlust Bariatrische und Postbariatrische Chirurgie

Massiver Gewichtsverlust Bariatrische und Postbariatrische Chirurgie DEUTSCHE GESELLSCHAFT DER PLASTISCHEN, REKONSTRUKTIVEN UND ÄSTHETISCHEN CHIRURGEN 14. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie Massiver Gewichtsverlust Bariatrische und Postbariatrische

Mehr

13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie. Chirurgie der Brust. 12. November 2014, 18.00 Uhr

13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie. Chirurgie der Brust. 12. November 2014, 18.00 Uhr 13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie Chirurgie der Brust DEUTSCHE GESELLSCHAFT DER PLASTISCHEN, REKONSTRUKTIVEN UND ÄSTHETISCHEN CHIRURGEN 12. November 2014, 18.00 Uhr Campus Charité

Mehr

http://www.khdf.de/cms/kliniken+und+institute+/kliniken/klinik+für+dermatologie+und+allergologie-p- 125.html

http://www.khdf.de/cms/kliniken+und+institute+/kliniken/klinik+für+dermatologie+und+allergologie-p- 125.html Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt Klinik für Dermatologie und Allergologie Chefarzt Prof. Dr. med. Uwe Wollina Friedrichstraße 41 01067 Dresden Chefarztsekretariat Annett Thiele Telefon 0351 480-1685

Mehr

Im eigenen Körper zu Hause

Im eigenen Körper zu Hause den Menschen verbunden Im eigenen Körper zu Hause Plastische und Ästhetische Chirurgie Sich wohl fühlen und gut aufge hoben sein 2 Dieses Motto bewegt uns Tag für Tag, um die notwendigen oder gewünschten

Mehr

DR. MED. PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE

DR. MED. PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE DR. MED. M I C H A E L A M O N TA N A R I PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE Der Erhalt natürlicher Schönheit, Ihr persönliches Wohlbefinden und die Verbindung von medizinisch Sinnvollem mit Ästhetik

Mehr

It s a female decision

It s a female decision Dr. med. Regina Maria Wagner Fachärztin für plastische und ästhetische Chirurgie It s a female decision Ästhetik Harmonie Schönheit Die Harmonie des weiblichen Körpers verstehen und im Bedarfsfall optimieren

Mehr

BRUSTKORREKTUR. www.koeln-brustvergroesserung.de

BRUSTKORREKTUR. www.koeln-brustvergroesserung.de PHILOSOPHIE Wohlbefinden und Zufriedenheit sind stark von unserer Selbstwahrnehmung abhängig. Diese und unser soziales Umfeld sind Gründe, warum uns unser Aussehen so wichtig ist. Ein jugendliches, sportliches

Mehr

1010 Wien, Landhausgasse 2 Tel.: +43 1 532 18 01 Fax: +43 1 532 18 01-40

1010 Wien, Landhausgasse 2 Tel.: +43 1 532 18 01 Fax: +43 1 532 18 01-40 o r d i n a t i o n d d r. k a r l - g e o r g h e i n r i c h 1010 Wien, Landhausgasse 2 Tel.: +43 1 532 18 01 Fax: +43 1 532 18 01-40 ddrheinrich.com E-Mail: info@ddrheinrich.com Clinic DDr. Heinrich

Mehr

Liebe Leserinnen und Leser,

Liebe Leserinnen und Leser, Liebe Leserinnen und Leser, in unserer Welt des Überflusses einerseits und der stetig auf Einsparungen drängenden Massen und Billigmedizin andererseits stellen Qualität und optimierte Operations- und Behandlungsmethoden

Mehr

Entwicklungsland Deutschland

Entwicklungsland Deutschland Presseinformation Polytech Silimed Europe GmbH Medizin/Beauty Entwicklungsland Deutschland Aus Deutschland kommen die verträglichsten Brustimplantate - genutzt werden sie aber vorwiegend im europäischen

Mehr

Wie stelle ich einen Antrag auf Kostenübernahme der Liposuktion bei der gesetzlichen Krankenkasse?

Wie stelle ich einen Antrag auf Kostenübernahme der Liposuktion bei der gesetzlichen Krankenkasse? Wie stelle ich einen Antrag auf Kostenübernahme der Liposuktion bei der gesetzlichen Krankenkasse? (Dies dient nur als allgemeine Empfehlung und ist keine Rechtsberatung und keine Garantie für eine Genehmigung

Mehr

Schönheit ist nicht alles! DGPRÄC veröffentlicht Statistik zu ästhetischen Operationen

Schönheit ist nicht alles! DGPRÄC veröffentlicht Statistik zu ästhetischen Operationen PRESSEINFORMATION Schönheit ist nicht alles! DGPRÄC veröffentlicht Statistik zu ästhetischen Operationen Berlin, 04.06.2013 Brustvergrößerung, Lidstraffung und Fettabsaugung sind die drei häufigsten ästhetischen

Mehr

Inhalt. Vorwort... 13

Inhalt. Vorwort... 13 Inhalt Vorwort... 13 Besser Aussehen: Entscheidung zwischen Wunsch und Wirklichkeit...17 Was gilt überhaupt als schön?...19 Ein schönes Gesicht: Weltweit gültig...20 Ein schöner Körper: Andere Länder,

Mehr

Klinische Prüfung, klinische Bewertung 3.12 I 1

Klinische Prüfung, klinische Bewertung 3.12 I 1 Klinische Prüfung, klinische Bewertung Vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) registrierte Ethikkommissionen gem. 17 Abs. 7 MPG Baden-Württemberg International Medical & Dental

Mehr

10. 11. Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin Medizin 06. und 07. Mai 2011 25. und 26. Juni 2010

10. 11. Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin Medizin 06. und 07. Mai 2011 25. und 26. Juni 2010 10. 11. Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin Medizin 06. und 07. Mai 2011 25. und 26. Juni 2010 Tagungszentrum der Sächsischen Landesärztekammer Schützenhöhe 16 01099 Dresden Veranstalter:

Mehr

Interdisziplinäre Brustsprechstunde. Plastisch- und Handchirurgische Klinik

Interdisziplinäre Brustsprechstunde. Plastisch- und Handchirurgische Klinik Interdisziplinäre Brustsprechstunde Plastisch- und Handchirurgische Klinik Prof. Dr. Dr. h. c. Raymund E. Horch PD Dr. Justus P. Beier PD Dr. Andreas Arkudas Interdisziplinäre Brustsprechstunde Sehr geehrte

Mehr

Informationen zum Gütesiegel der IGÄM e. V.

Informationen zum Gütesiegel der IGÄM e. V. Informationen zum Gütesiegel der IGÄM e. V. Internationale Gesellschaft für Ästhetische Medizin e.v. Einleitung Auf Grund der sich ständig erweiternden Nachfrage von Patienten nach qualifizierten und nachweislich

Mehr

KLINIK FÜR ÄSTHETISCH-PLASTISCHE C HIRU RGIE SEIT 1968

KLINIK FÜR ÄSTHETISCH-PLASTISCHE C HIRU RGIE SEIT 1968 KLINIK FÜR ÄSTHETISCH-PLASTISCHE C HIRU RGIE SEIT 1968 Unsere Klinik Unsere Klinik wurde bereits 1968 gegründet und steht seither für ästhetisch-plastische Chirurgie auf höchstem Niveau. Durch die zentrale

Mehr

Lebenslauf. Dr. med. Henning W. Woitge. Praxis Dr. Woitge

Lebenslauf. Dr. med. Henning W. Woitge. Praxis Dr. Woitge Lebenslauf persönliche Daten 2 Medizinische Ausbildung 2 Medizinische Weiterbildung 2 Zusätzliche Qualifikationen 3 Wissenschaftliche Erfahrungen und Akademischer Titel 3 Preise und Auszeichnungen 4 Mitgliedschaften

Mehr

Faltenunterspritzung und Lippenkorrektur. mit Belotero

Faltenunterspritzung und Lippenkorrektur. mit Belotero Faltenunterspritzung und Lippenkorrektur mit Belotero Informationsunterlagen zur Vorbereitung auf Ihren Beratungstermin Länger jung aussehen wer möchte das nicht? Unser Körper verändert sich im Laufe der

Mehr

Dr. med. Christoph A. Binkert wird Chefarzt am Institut für Radiologie

Dr. med. Christoph A. Binkert wird Chefarzt am Institut für Radiologie Medienmitteilung Kommunikation Brauerstrasse 15, Postfach 834 CH-8401 Winterthur www.ksw.ch Winterthur, 26. März 2007 Neuer Chefarzt am Kantonsspital Winterthur Dr. med. Christoph A. Binkert wird Chefarzt

Mehr

Interview Behandlung des Gesäßes mit Macrolane

Interview Behandlung des Gesäßes mit Macrolane Interview Behandlung des Gesäßes mit Macrolane Dr. med. Hermann Solz, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Chefarzt der Mannheimer Klinik für Plastische Chirurgie 1. Immer mehr Patienten

Mehr

PLASTISCHE & ÄSTHETISCHE CHIRURGIE DR. BUBB & DR. HARTL

PLASTISCHE & ÄSTHETISCHE CHIRURGIE DR. BUBB & DR. HARTL PLASTISCHE & ÄSTHETISCHE CHIRURGIE DR. BUBB & DR. HARTL PRAXIS & BELEGABTEILUNG FÜR PLASTISCHE & ÄSTHETISCHE CHIRURGIE IM ÄRZTEHAUS LANDSHUT-ACHDORF DR. BUBB & DR. HARTL WIR STELLEN UNS VOR LIEBE PATIENTINNEN,

Mehr

PLASTISCHE & ÄSTHETISCHE

PLASTISCHE & ÄSTHETISCHE PLASTISCHE & ÄSTHETISCHE Chirurgie Praxis DR. Bubb Praxis & Belegabteilung für Plastische & Ästhetische Chirurgie im Ärztehaus Landshut-Achdorf Praxis DR. Bubb Wir stellen uns vor Liebe Patientinnen, liebe

Mehr

Klinik und Poliklinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie/ Plastische Operationen

Klinik und Poliklinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie/ Plastische Operationen Klinik und Poliklinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie/ Plastische Operationen Direktor: Univ.- Prof. Dr. med. dent. Dr. med. H.- R. Metelmann Daten und Fakten Ferdinand - Sauerbruch - Straße Bettenhaus

Mehr

Interview. 1. Dr. Otte, welchen Ihrer Patient(inn)en empfehlen Sie Macrolane?

Interview. 1. Dr. Otte, welchen Ihrer Patient(inn)en empfehlen Sie Macrolane? Interview Dr. med. Jens Otte, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Zürich, arbeitet bereits erfolgreich mit Macrolane. Ein Grund, ihn nach seinen ganz persönlichen Eindrücken und Erfahrungen

Mehr

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Verzeichnis der nach esrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Stand: Januar 2012 Baden-Württemberg Ethik-Kommission bei der esärztekammer Baden-Württemberg Jahnstraße 40 70597

Mehr

Die aktuellen KandidatInnen:

Die aktuellen KandidatInnen: Die aktuellen KandidatInnen: GRPconsult MMAG. PETER GRILL Steiglandweg 1, 4060 Leonding / Austria Tel.: +43 699 107 52 909, Fax: +43 732 671 500 Mail: office@grpconsult.at, www.grpconsult.at Turnusarzt

Mehr

Faltenunterspritzung und Lippenkorrektur mit Restylane und Restylane Fine-Lines (Hyaluronsäure)

Faltenunterspritzung und Lippenkorrektur mit Restylane und Restylane Fine-Lines (Hyaluronsäure) Faltenunterspritzung und Lippenkorrektur mit Restylane und Restylane Fine-Lines (Hyaluronsäure) Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, die Gründe für die Entstehung von Falten im Gesicht sind sehr

Mehr

Berufsmonitoring Medizinstudenten. Bundesweite Befragung von Medizinstudenten, Frühjahr 2010

Berufsmonitoring Medizinstudenten. Bundesweite Befragung von Medizinstudenten, Frühjahr 2010 Berufsmonitoring Medizinstudenten Bundesweite Befragung von Medizinstudenten, Frühjahr 2010 PD Dr. Rüdiger Jacob Dr. Andreas Heinz Jean Philippe Décieux Universität Trier Fachbereich IV Soziologie/ Empirische

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

HELIOS Privatkliniken GmbH. Ästhetische und wiederherstellende Chirurgie. HELIOS Privatklinik Titisee-Neustadt

HELIOS Privatkliniken GmbH. Ästhetische und wiederherstellende Chirurgie. HELIOS Privatklinik Titisee-Neustadt HELIOS Privatkliniken GmbH Ästhetische und wiederherstellende Chirurgie HELIOS Privatklinik Titisee-Neustadt Sehr geehrte Damen und Herren, das Streben nach Schönheit ist den Menschen angeboren. Seine

Mehr

MND-NET Deutsches Netzwerk für ALS/Motoneuronerkrankungen MND-NET. German Network for Motor Neuron Diseases

MND-NET Deutsches Netzwerk für ALS/Motoneuronerkrankungen MND-NET. German Network for Motor Neuron Diseases MND-NET Deutsches Netzwerk für ALS/Motoneuronerkrankungen MND-NET German Network for Motor Neuron Diseases DGM Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e. V. 3 Information zur Patientendatei und Biomaterialsammlung

Mehr

Prof. Dr. med. Thomas Knoll

Prof. Dr. med. Thomas Knoll Lebenslauf Prof. Dr. med. Thomas Knoll 1. PERSÖNLICHE DATEN 1. Geburtsdatum 12.06.1971 Geburtsort Eberbach, Neckar-Odenwald-Kreis 2. SCHULAUSBILDUNG 1977 1982 Grundschulen Beerfelden und Bad König, Odenwaldkreis

Mehr

Schönheit gibt Selbstvertrauen. Entdecken Sie eine neue Lebensqualität.

Schönheit gibt Selbstvertrauen. Entdecken Sie eine neue Lebensqualität. Helfen. Heilen. Bewahren Schönheit gibt Selbstvertrauen. Entdecken Sie eine neue Lebensqualität. Klinik und Tagesklinik für ästhetische Chirurgie, gynäkologische Chirurgie und Pränataldiagnostik Helfen

Mehr

Lasertechnologie im Allgäu

Lasertechnologie im Allgäu Pressemitteilung September 2013 Für ein Leben ohne Brille: Lasertechnologie im Allgäu Im Allgäu eröffnet eines der Top-Zentren Deutschlands für refraktive Augenchirurgie. Das LASERZENTRUM ALLGÄU in Kempten

Mehr

Professionelle Behandlungen für Gesicht und Körper. Kosmetikinstitut für Sie & Ihn

Professionelle Behandlungen für Gesicht und Körper. Kosmetikinstitut für Sie & Ihn Professionelle Behandlungen für Gesicht und Körper Kosmetikinstitut für Sie & Ihn Philosopie Sichtbare Erfolge statt Versprechen. Schöne gepflegte Haut fördert die innere Balance und sorgt für mehr Lebensenergie

Mehr

Informationensmappe Plastische Chirurgie Nasenkorrektur

Informationensmappe Plastische Chirurgie Nasenkorrektur Informationensmappe Plastische Chirurgie Nasenkorrektur Vorwort Das Medical Fly Team möchte sich ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihr Interesse bedanken. Auf den nächsten Seiten finden Sie Informationen

Mehr

die besten aussichten für ihre augen

die besten aussichten für ihre augen die besten aussichten für ihre augen Sie möchten vor allem eins: klar sehen. Das Schiff am Horizont ebenso mühelos erfassen wie das Lächeln in den Augen Ihres Gegenübers. Und Sie möchten klar erkennen,

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Frauenklinik Baden-Baden Bühl

Frauenklinik Baden-Baden Bühl Klinikum Mittelbaden ggmbh Informationen Klinikum Mittelbaden Baden-Baden Balg Balger Str. 50 76532 Baden-Baden info.balg@klinikum-mittelbaden.de Klinikum Mittelbaden Bühl Robert-Koch-Str. 70 77815 Bühl

Mehr

wissen austausch gespräch Einladung zum 5. Internationalen Sklerodermietag Rheinfelden «Attraktivität Partnerschaft Kinderwunsch»

wissen austausch gespräch Einladung zum 5. Internationalen Sklerodermietag Rheinfelden «Attraktivität Partnerschaft Kinderwunsch» wissen austausch gespräch Einladung zum 5. Internationalen Sklerodermietag Rheinfelden «Attraktivität Partnerschaft Kinderwunsch» Samstag, 4. Mai 2013 5. Internationaler Sklerodermietag Rheinfelden «Attraktivität

Mehr

Jürgens. #02 Mai Juni 2015 ISSN 2364-3498. Heidi. Und plötzlich war alles richtig. Im herzen Grün-Weiss. Das Magazin für die Bremerin

Jürgens. #02 Mai Juni 2015 ISSN 2364-3498. Heidi. Und plötzlich war alles richtig. Im herzen Grün-Weiss. Das Magazin für die Bremerin Bremissima #02 Mai Juni 2015 ISSN 2364-3498 Das Magazin für die Bremerin NEU! glücklich mit gemüse Keiner soll alleine essen: Das Vengo im Ostertor Und plötzlich war alles richtig Die Liebesgeschichte

Mehr

END- UND DICKDARM-ZENTRUM MANNHEIM

END- UND DICKDARM-ZENTRUM MANNHEIM EDZ 1/2012 END- UND DICKDARM-ZENTRUM MANNHEIM Die Institution für End- und Dickdarmleiden Praxis, Klinik, Institut Bismarckplatz 1 D-68165 Mannheim Tel. 0621/123475-0 Fax 0621/123475-75 www.enddarm-zentrum.de

Mehr

www.thermewienmed.at AMBULANTE REHABILITATION & TAGESZENTRUM

www.thermewienmed.at AMBULANTE REHABILITATION & TAGESZENTRUM www.thermewienmed.at AMBULANTE REHABILITATION & TAGESZENTRUM Dr. med. univ. Angelika Forster Fachärztin für Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation, Kurärztin sowie Ärztin für Allgemeinmedizin

Mehr

Ästhetisch-Plastische Chirurgie Klinik am Ring, Köln. Dr. med. Rainer Abel Dr. med. Michael König Ärzte für Ästhetisch-Plastische Chirurgie

Ästhetisch-Plastische Chirurgie Klinik am Ring, Köln. Dr. med. Rainer Abel Dr. med. Michael König Ärzte für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Ästhetisch-Plastische Chirurgie Klinik am Ring, Köln Dr. med. Rainer Abel Dr. med. Michael König Ärzte für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Wir realisieren Träume Legen auch Sie Ihre Schönheit in erfahrene

Mehr

Schwerpunkt Hals- und Gesichtschirurgie

Schwerpunkt Hals- und Gesichtschirurgie Weiterbildungskonzept für Facharzt Otorhinolaryngologie und Schwerpunkt Hals- und Gesichtschirurgie Anerkennung als Weiterbildungsstätte Facharzt Oto-rhino-laryngologie Schwerpunkt Hals- und Gesichtschirurgie

Mehr

Präparationskurs und Symposium. Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum Klinikum St. Georg ggmbh

Präparationskurs und Symposium. Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum Klinikum St. Georg ggmbh 10 Jahre Leipziger Handchirurgischer Operationskurs Präparationskurs und Symposium 30. Juli bis 1. August 2009 Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum In Zusammenarbeit mit der

Mehr

LASERZENTRUM INNSBRUCK. Ein Leben ohne Brille & Co

LASERZENTRUM INNSBRUCK. Ein Leben ohne Brille & Co LASERZENTRUM INNSBRUCK Ein Leben ohne Brille & Co WERTER PATIENT! Ihren Wunsch nach einem Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen teilen sehr viele jährlich lassen sich über eine Million Menschen ihre Fehlsichtigkeit

Mehr

Fünftes Zürcher Adipositassymposium

Fünftes Zürcher Adipositassymposium Fünftes Zürcher Adipositassymposium Donnerstag, 20. März 2014, 14.15 Uhr Grosser Hörsaal OST Einleitung Sehr geehrte Damen und Herren Liebe Kolleginnen und Kollegen Bereits zum fünften Mal findet am 20.

Mehr

PD Dr. med. Claudia Lengerke. Max-Eder-Nachwuchsgruppenleiterin

PD Dr. med. Claudia Lengerke. Max-Eder-Nachwuchsgruppenleiterin PD Dr. med. Claudia Lengerke Max-Eder-Nachwuchsgruppenleiterin Medizinische Universitätsklinik Tübingen Abteilung für Onkologie, Hämatologie, Immunologie, Rheumatologie und Pulmologie 8. September 2012

Mehr

Kostenfreie Veranstaltung für Niederlassungswillige und Praxisabgeber. Kostenfreie Veranstaltung für Niederlassungswillige und Praxisabgeber.

Kostenfreie Veranstaltung für Niederlassungswillige und Praxisabgeber. Kostenfreie Veranstaltung für Niederlassungswillige und Praxisabgeber. Termine Veranstaltungen vor Ort 1. BAYERN Titel der Veranstaltung Datum Ort Veranstalter Kurzinfo Ziel, Zielgruppe, Format... URL Gründer-/ 19.7.14 München swillige und Gründer-/ 18.10.14 Würzburg swillige

Mehr

TEMOS Telemedizin für die mobile Gesellschaft

TEMOS Telemedizin für die mobile Gesellschaft Telemedizin TEMOS Telemedizin für die mobile Gesellschaft von Claudia Mika, Thomas Kuepper, Erich Kröger Bildcollage: CD Werbeagentur In den vergangenen Jahren hat der Wunsch nach mehr Mobilität in der

Mehr

PRIVÉ. Ganz privat. Universitätsklinik Balgrist

PRIVÉ. Ganz privat. Universitätsklinik Balgrist PRIVÉ Ganz privat Universitätsklinik Balgrist Persönliche Betreuung Einleitung «Balgrist Privé» für gehobene Ansprüche Als privat- oder halbprivatversicherter Patient geniessen Sie in der Universitätsklinik

Mehr

Fachanwaltslehrgang Mediation in Arzthaftungsfällen Baustein 1: Recht der medizinischen Behandlung, insbesondere zivilrechtliche Haftung

Fachanwaltslehrgang Mediation in Arzthaftungsfällen Baustein 1: Recht der medizinischen Behandlung, insbesondere zivilrechtliche Haftung DeutscheAnwaltAkademie, Vorträge von Rechtsanwältin Dortmund Dr. Alexandra Jorzig 15.09.2011 06.12.2013-17.09.2011 Fachanwaltslehrgang Mediation in Arzthaftungsfällen Baustein 1: Recht der medizinischen

Mehr

NoBODY is perfect. Schönheit gibt s nicht nur vom Chirurgen

NoBODY is perfect. Schönheit gibt s nicht nur vom Chirurgen Reportage Johanna Grübler, MM19 NoBODY is perfect Schönheit gibt s nicht nur vom Chirurgen Der Kunde ist König. So sollte es zumindest sein. Doch in der Praxis sieht das oft anders aus. Wie weit gehen

Mehr

33. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand

33. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand Programm 33. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand 24. 26.09.2014, Gießen Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirugie, Universitätsklinikum Gießen

Mehr

Curriculum Vitae. Prof. Dr. med. Joachim Drevs

Curriculum Vitae. Prof. Dr. med. Joachim Drevs Curriculum Vitae Prof. Dr. med. Joachim Drevs Kontakt UNIFONTIS Praxis für Integrative Onkologie Ärztlicher Direktor Hoppe-Seyler-Str. 6 72076 Tübingen, Germany phone: +49 (0)7071 / 40 78-216 / 217 fax:

Mehr

Ihre Gesundheit unser Auftrag

Ihre Gesundheit unser Auftrag Ihre Gesundheit unser Auftrag «Zusammenkunft ist ein Anfang; Zusammenhalt ist ein Fortschritt; Zusammenarbeit ist der Erfolg.» Henry Ford Rheinfelden medical Rheinfelden medical Die fünf bedeutenden Rheinfelder

Mehr

Tag der Seltenen Erkrankungen Aktionstag im Uniklinikum Aachen

Tag der Seltenen Erkrankungen Aktionstag im Uniklinikum Aachen Tag der Seltenen Erkrankungen Aktionstag im Uniklinikum Aachen Am 28. Februar 2015 hatten wir den Tag der seltenen Erkrankungen. Die Deutsche GBS Initiative e.v. hatte an diesem Tag die Gelegenheit, zusammen

Mehr

Für Ihre Gesundheit immer in Bewegung

Für Ihre Gesundheit immer in Bewegung Für Ihre Gesundheit immer in Bewegung - Mitglied in der Gesellschaft in China ausgebildeter Ärzte - - Mitglied in der Forschungsgruppe Akupunktur - Dr. med. Ralf Köhler Facharzt für Orthopädie Hauptstr.

Mehr

Patienteninformation. Klinik für Hand-, Plastische und Ästhetische Chirurgie Klinik Nürtingen. Ästhetisch-Plastische Chirurgie

Patienteninformation. Klinik für Hand-, Plastische und Ästhetische Chirurgie Klinik Nürtingen. Ästhetisch-Plastische Chirurgie Patienteninformation Klinik für Hand-, Plastische und Ästhetische Chirurgie Klinik Nürtingen Ästhetisch-Plastische Chirurgie Auf höchstem Niveau Die Ästhetische Chirurgie befasst sich mit der Verbesserung

Mehr

Newsletter Adipositaszentrum Sommernews 1/ 2015

Newsletter Adipositaszentrum Sommernews 1/ 2015 1. Basis - Operationsworkshop Adipositas- und metabolische Chirurgie Am 1. und 2.6.2015 führte die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie den 1. Basis-Operationsworkshop zur Adipositas- und

Mehr

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Ort Hochschule Studiengang Abschluss Dauer Spezialisierung Stand Rheinisch-Westfäische Technische

Mehr

DGPPN-Expertenliste Sportpsychiatrie und Sportpsychotherapie

DGPPN-Expertenliste Sportpsychiatrie und Sportpsychotherapie DGPPN-Expertenliste Sportpsychiatrie und Sportpsychotherapie Aachen Aachen Aachen Albstadt Berlin Berlin Berlin Prof. Dr. Dr. Frank Schneider, Psychologischer Psychotherapeut Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie

Mehr

EINLADUNG. 7. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein

EINLADUNG. 7. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie. Klinische Immunologie am Rhein EINLADUNG 7. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie Klinische Immunologie am Rhein Freitag, 22. August bis Samstag, 23. August 2014 Hotel Marriott Johannisstraße

Mehr

Klinik für Ästhetische Chirurgie, Zahnmedizin, Kieferchirurgie und Implantologie

Klinik für Ästhetische Chirurgie, Zahnmedizin, Kieferchirurgie und Implantologie Klinik für Ästhetische Chirurgie, Zahnmedizin, Kieferchirurgie und Implantologie Die Dorow Clinic Sascha-Juri Gentner Dr. Dr. Andreas Dorow Vertrauen in Kompetenz Gesunde Zähne und sich im eigenen Körper

Mehr

Das Praktische Jahr. Informationen für Medizinstudenten

Das Praktische Jahr. Informationen für Medizinstudenten Das Praktische Jahr Informationen für Medizinstudenten Liebe Studenten, mit dem Einstieg in das Praktische Jahr beginnt für Sie eine neue Etappe in Ihrer medizinischen Laufbahn. Jetzt können Sie Ihr Wissen

Mehr

Seminare & Veranstaltungen

Seminare & Veranstaltungen Verein für Innovation Seminare & Veranstaltungen 2014 Kluckygasse 6/13, 1200 Wien Sehr geehrte KollegInnen Unsere Seminare stehen für Erfahrungsaustausch und Innovation. Anschließend findet immer unsere

Mehr

Brustvergrößerung auf Nummer sicher Die Implantate der neuesten Generation bieten mehr Sicherheit

Brustvergrößerung auf Nummer sicher Die Implantate der neuesten Generation bieten mehr Sicherheit Brustvergrößerung auf Nummer sicher Die Implantate der neuesten Generation bieten mehr Sicherheit Eine Brustvergrößerung (auch Mammaaugmentation) mit Implantaten wird im Allgemeinen aus ästhetischen Gründen

Mehr

Drittes Zürcher Adipositassymposium

Drittes Zürcher Adipositassymposium Drittes Zürcher Adipositassymposium Donnerstag, 22. März 2012, 14.15 Uhr Grosser Hörsaal OST UniversitätsSpital Zürich Einleitung Sehr geehrte Damen und Herren Liebe Kolleginnen und Kollegen Bereits zum

Mehr

Stuttgart-Tübingen. Muskuloskelettaler Schwerpunkt I: Die obere Extremität

Stuttgart-Tübingen. Muskuloskelettaler Schwerpunkt I: Die obere Extremität 20. Klinisch-Radiologisches Symposium Stuttgart-Tübingen Muskuloskelettaler Schwerpunkt I: Die obere Extremität Samstag, 25. Oktober 2014 9.00 17.30 Uhr, Schiller-Saal Liederhalle Stuttgart Klinikum Stuttgart

Mehr

SOMMerSChöN PREMIUM MEDICINE. Körper. NeUe trends. SChöNeS DeKOlletÉ. haare. VON KOpF BIS FUSS. Perfekte Silhouette. in der Beauty- Medizin

SOMMerSChöN PREMIUM MEDICINE. Körper. NeUe trends. SChöNeS DeKOlletÉ. haare. VON KOpF BIS FUSS. Perfekte Silhouette. in der Beauty- Medizin PREMIUM Beilage in VOGUE 06 / 2015 ABAD PUBLISHING MEDICINE Körper Perfekte Silhouette NeUe trends in der Beauty- Medizin SChöNeS DeKOlletÉ dank Ultraschall, Laser & Co. haare Individuelle Therapien SOMMerSChöN

Mehr

Beauty Trip. Alles rund ums Thema Haar Transplantationen

Beauty Trip. Alles rund ums Thema Haar Transplantationen Das Thema Haartransplantation beschreibt die dauerhafte Haarverpflanzung von Eigenhaar in die vom Haarausfall betroffenen Bereiche auf denen wieder natürlich und dauerhaft eigene Haare wachsen können.

Mehr

Private Fachklinik für Plastische und Kosmetische Chirurgie. Symbol für Glück und Erfolg: Die Haare.

Private Fachklinik für Plastische und Kosmetische Chirurgie. Symbol für Glück und Erfolg: Die Haare. Private Fachklinik für Plastische und Kosmetische Chirurgie Symbol für Glück und Erfolg: Die Haare. Die Transplantation. Ihre eigenen Haare wachsen dort, wo Sie es wünschen! Die Transplantation ist eine

Mehr

X Y. Weiterbildung in der Schweiz. FMH Radiologie? Leitender Arzt?? ...für die "Generation Y"? Chefarzt. Chefarzt. Leitender Arzt. Oberarzt.

X Y. Weiterbildung in der Schweiz. FMH Radiologie? Leitender Arzt?? ...für die Generation Y? Chefarzt. Chefarzt. Leitender Arzt. Oberarzt. ...für die "Generation Y"? Weiterbildung in der Schweiz X Digital immigrants Ärzteschwemme (D) "Ich brauche einen Job!" Dr. med. Fabian Hässler...für die "Generation Y"? X Y Digital immigrants Ärzteschwemme

Mehr

CURRICULUM VITAE Prof. Dr. med. Claus Ferdinand Eisenberger

CURRICULUM VITAE Prof. Dr. med. Claus Ferdinand Eisenberger CURRICULUM VITAE Prof. Dr. med. Claus Ferdinand Eisenberger Universitäre Ausbildung und Studium: 1989 Humanmedizin, Eberhard-Karls-Universität Tübingen 1991 Physikum 1992 1. Staatsexamen 1994 2. Staatsexamen

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

Möglichkeiten der Plastischen Chirurgie bei Entstellungen und Formveränderungen von Gesicht und Körper

Möglichkeiten der Plastischen Chirurgie bei Entstellungen und Formveränderungen von Gesicht und Körper Klinik Rosengasse Ulm Plastische Chirurgie Handchirurgie Möglichkeiten der Plastischen Chirurgie bei Entstellungen und Formveränderungen von Gesicht und Körper Prof. Margot C. Wüstner-Hofmann, Prof. Albert

Mehr

Was tun bei unschönen Narben?

Was tun bei unschönen Narben? Ob nach einer Operation, einer Verletzung, einem Unfall oder einer Verbrennung - manchmal verheilen Wunden nicht so, wie man es gern hätte. Stattdessen bleiben auffällige und störende Narben zurück, deren

Mehr

Informationensmappe Augenlaser Supracor Verfahren

Informationensmappe Augenlaser Supracor Verfahren Informationensmappe Augenlaser Supracor Verfahren Einleitung Mein Name ist Özge Tor. In 2007 war ich in derselben Situation wie Sie. Mein größter Wunsch war es meine Augen Lasern zu lassen, da ich große

Mehr

Nach der Babypause zurück zur Traumfigur mit Macrolane

Nach der Babypause zurück zur Traumfigur mit Macrolane Nach der Babypause zurück zur Traumfigur mit Macrolane Endlich ist es da, das neue Familienmitglied! Nach neunmonatigem Warten können viele Mütter ihr Glück kaum fassen, wenn mit der Geburt des Kindes

Mehr

Plastische Chirurgie nach massive weight loss

Plastische Chirurgie nach massive weight loss 1 Zurück zu alter Schönheit: plastische Korrekturmöglichkeiten Dr. med. Werner Jaeck - Traumazentrum Hirslanden - Klinik Tiefenbrunnen Wiederherstellung der Körperkonturen nach Gewichtsabnahme durch bariatrische

Mehr

PROGRAMM UND EINLADUNG DUSCHANBE-13.10.2010

PROGRAMM UND EINLADUNG DUSCHANBE-13.10.2010 Gesundheitsministerium der Republik Tadschikistan Tadschikische Staatliche Medizinische Avicenna-Universität BEITRAG DER DEUTSCH-TADSCHIKISCHEN ZUSAMMENARBEIT ZUR ENTWICKLUNG DER PLASTISCHEN, REKONSTRUKTIVEN,

Mehr

Ethische Fragen der ästhetischen Chirurgie

Ethische Fragen der ästhetischen Chirurgie Wintersemester 2014/15 Vorlesung Ethik in der Medizin Ethische Fragen der ästhetischen Chirurgie Prof. Dr. Alfred Simon Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin Gliederung Ästhetische Chirurgie

Mehr

1. Linzer Patientinnen Krebskongress... was die Frau über Krebs wissen sollte!

1. Linzer Patientinnen Krebskongress... was die Frau über Krebs wissen sollte! Pressekonferenz der Landes- Frauen- und Kinderklinik Linz und des AKh Linz 1. Linzer Patientinnen Krebskongress... was die Frau über Krebs wissen sollte! Donnerstag, 22. Jänner 2015, 11 Uhr Als Gesprächspartner

Mehr

aus den beigefügten Aufstellungen können Sie die zum jetzigen Zeitpunkt angebotenen anerkannten Veranstaltungen für das Jahr 2013 entnehmen.

aus den beigefügten Aufstellungen können Sie die zum jetzigen Zeitpunkt angebotenen anerkannten Veranstaltungen für das Jahr 2013 entnehmen. DGUV, Landesverband West, Postfach 10 34 45, 40025 Düsseldorf An die Damen und Herren Durchgangsärzte Ihr Zeichen: Ihre Nachricht vom: Unser Zeichen: Be/Bi Ansprechpartner: Frau Belde Telefon: 0211 8224

Mehr

Plastische und Ästhetische Chirurgie in Westfalen-Lippe

Plastische und Ästhetische Chirurgie in Westfalen-Lippe Plastische und Ästhetische Chirurgie in Westfalen-Lippe Plastische und Ästhetische Chirurgie in Westfalen-Lippe Die in dieser Broschüre genannten Bezeichnungen in der männlichen Form schließen selbstverständlich

Mehr

Produktinformation zum Thema LASIK-TÜV

Produktinformation zum Thema LASIK-TÜV Produktinformation zum Thema LASIK-TÜV Ein Patient kann sich aufgrund der Vielzahl von in- und ausländischen LASIK-Angeboten (Laser in-situ Keratomileusis) kaum ein klares und objektives Bild machen. Auch

Mehr

IMPLANTOLOGISCHE UND AUGMENTATIVE VERFAHREN

IMPLANTOLOGISCHE UND AUGMENTATIVE VERFAHREN IMPLANTOLOGISCHE UND AUGMENTATIVE VERFAHREN KURS AM HUMANPRÄPARAT BUDAPEST, 21. BIS 23. NOVEMBER 2014 IMPLANTOLOGISCHE UND AUGMENTATIVE VERFAHREN KURS AM HUMANPRÄPARAT ORT Institut für Forensische Medizin

Mehr

Privatdozentin Dr. med. dent., MME (Master of Medical Education)

Privatdozentin Dr. med. dent., MME (Master of Medical Education) LEBENSLAUF Name: Akademischer Grad: Derzeitige Position: Staatszugehörigkeit: Zivilstand: (Zahnarzt) Gerhardt-Szép, Susanne (geb. Szép) Privatdozentin Dr. med. dent., MME (Master of Medical Education)

Mehr

Kooperatives Belegarztwesen Effektive Verzahnung von ambulanter und stationärer Versorgung

Kooperatives Belegarztwesen Effektive Verzahnung von ambulanter und stationärer Versorgung Kooperatives Belegarztwesen Effektive Verzahnung von ambulanter und stationärer Versorgung! Dr. A.W. Schneider *, Dr. K. Rödder und T. Neumann Gemeinschaftspraxis für Urologie in Winsen * Vorsitzender

Mehr

Das IMC Master Program

Das IMC Master Program Das IMC Master Program Master of Oral Medicine in Implantology Studiengang 2012 / 2013 International Medial College - IMC Das IMC In Kooperation mit den medizinischen Fakultäten des Universitätsverbundes

Mehr

HELIOS Klinikum Berlin-Buch HELIOS Klinikum Emil von Behring HELIOS Klinikum Bad Saarow. Live-OP-Symposium Mammakarzinom

HELIOS Klinikum Berlin-Buch HELIOS Klinikum Emil von Behring HELIOS Klinikum Bad Saarow. Live-OP-Symposium Mammakarzinom Live-Übertragung aus 4 OP-Sälen 07. März 2014 HELIOS Klinikum Berlin-Buch HELIOS Klinikum Emil von Behring HELIOS Klinikum Bad Saarow Live-OP-Symposium Mammakarzinom 07. März 2014 Hotel Meliá Berlin Friedrichstraße

Mehr

Brustoperation. Beauty Trip

Brustoperation. Beauty Trip Wenn die Unzufriedenheit mit der eigenen Brust zu einem nachhaltig gestörten Körperempfinden führt, wenn daraus psychische Beschwerden entstehen oder wenn eine überdimensionierte Brust gesundheitliche

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

Informationen zum. Zertifikat

Informationen zum. Zertifikat Informationen zum Zertifikat Geprüfter Therapieschwerpunkt der IGÄM Internationale Gesellschaft für Ästhetische Medizin e.v. Einleitung Auf Grund der sich ständig erweiternden Nachfrage von Patienten nach

Mehr