PRIVAT DOZENT DR. MED. MATTHIAS RAB

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PRIVAT DOZENT DR. MED. MATTHIAS RAB"

Transkript

1 PRIVAT DOZENT DR. MED. MATTHIAS RAB Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Fellow of the European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery Abteilung für Plastische und Wiederherstellungschirurgie Wilhelminenspital, Montleartstr. 37, 1160 Wien Tel , FAX Originalarbeiten: 1) Koller R, Girsch W, Huber L, Rab M, Stöhr HG, Schima H, Losert UM, Thoma H, Wolner E: Experimental in situ conditioning of the latissimus dorsi muscle for circulatory assist by multichannel stimulation. Artificial Organs 18(7): ,1994 2) Koller R, Girsch W, Huber L, Rab M, Stöhr HG, Schima H, Rokitansky AM, Losert UM, Thoma H, Wolner E : Influence of different conditioning methods on force and fatigue resistance in chronically stimulated skeletal muscles. PACE Vol. 19, , ) Koller R, Frey M, Rab M, Deutinger M, Freilinger G: Histological examination of graft donor nerves harvested by stripping technique. Eur J Plast Surg (1995) 18: ) Koller, R, M Frey, M Rab, M Deutinger, G Freilinger: Welche Schäden entstehen an einem mit dem Nervenstripper entnommen Nerventransplantat? Morphologische Untersuchungen. Handchirurgie Mikrochirurgie Plastische Chirurgie 27(2)98-101,1995 5) Girsch, W, R Koller, H Lanmüller, L Huber, M Rab, HG Stöhr, H Schima, UM Losert, H Thoma. E Wolner: Kreislaufunterstützung durch den elektrisch stimulierten M.latissimus dorsi-experimentelle Erfahrungen. Handchirurgie Mikrochirurgie Plastische Chirurgie 28: 83-89,1996 6) Werner Girsch, M.D., Matthias Rab, M.D., Nina Mader, M.D., Lars-Peter Kamolz, Thomas Hausner, M.D., Wolfgang Schima, M.D., Helmut Gruber, M.D.: Considerations on stimulated neoanal sphincter formation: an anatomical investigation in search of alternatives to the gracilis muscle. Plast. Reconstr. Surg. 101: 889, ) M Rab, N Mader, LP Kamolz, T Hausner, H Gruber and W Girsch: Basic anatomical investigation of semitendinosus and the long head of biceps femoris muscle for their possible use in electrically stimulated neosphincter formation. Surg Radiol Anat (1997) 19: ) R. Koller, M. Rab, B.T. Todoroff, Ch. Neumayer, W. Haslik, H.G. Stöhr and M. Frey. The influence of the graft length on the functional and morphological result after nerve grafting- an experimental study in rabbits. Br J Plast Surg (1997), 50,

2 9) Matthias Rab, Rupert Koller, Werner Haslik, Christoph Neumayer, Boris P. Todoroff, Manfred Frey and Helmut Gruber: The Impact Of A Muscle Target Organ On Nerve Grafts With Different Lengths - A Histomorphological Analysis. Muscle Nerv 21: ) Werner Girsch, Rupert Koller, Hermann Lanmüller, Matthias Rab, Raymond Avanessian, Heinz Schima, Ernst Wolner and Rainald Seitelberger: Experimental Development of an Electrically Stimulated Biological Skeletal Muscle Ventricle For Chronic Aortic Counterpulsation. European Journal of Cardio-Thoracic Surgery 13 (1998) ) R.Koller, M.Rab, B.P.Todoroff, Ch.Neumayer, W.Haslik, H.G.Stöhr, M.Frey: Der Einfluß der Transplantatlänge auf das funktionelle und morphologische Ergebnis der Nerventransplantation- Eine experimentelle Studie. Handchir.Mikrochir.Plast.Chir. 30 (1998) ) M.Rab, Ch. Neumayer, R. Koller, L.-P. Kamolz, W. Haslik, R. Gassner, P. Giovanoli, G. Schaden and M. Frey: Histomorphology of the rabbit`s thigh muscles: Establishment of a standardized control. Journal of Anatomy (2000) 196: ) Andel H, Rab M, Felfernig M, Andel D, Koller R, Kamolz L-P and Zimpfer M: The axillary vein central venous catheter in severely burned patients. Burns 25 (1999) ) Pietro Giovanoli, M.D., Rupert Koller, M.D., Claudia Meuli-Simmen, M.D., Matthias Rab, M.D., Werner Haslik, Martina Mittlböck, Ph.D., Viktor E. Meyer, M.D., and Manfred Frey, M.D. Functional and Morphometric Evalation of End-to-Side Neurorraphy for Muscle Reinnervation. Plast. Reconstr. Surg. 106:383, ) Oskar C. Aszmann, MD; Matthias Rab, MD; Lars Kamolz, MD; Manfred Frey, MD. The anatomy of the Pectoral Nerves and their significance in brachial plexus reconstruction. The Journal of Hand Surg, 25A, No 5, ) M.Rab, K.F.Schrögendorfer, W.Girsch, L.-P.Kamolz, G.Wagner, H.Beck, F.Schlemmer, R.Högler, O.Aszmann und M.Frey. Die Wertigkeit des Specifying Sensory Device nach A.L. Dellon im Vergleich mit dem Handuntersuchungsschema nach Millesi und Handfunktions- und symptomsscore nach Levine bei Patienten mit Karpaltunnelsyndrom. Handchir Mikrochir Plast Chir 2001; 33 (2): ) Matthias Rab, M.D., Johannes Ebmer and A.Lee Dellon, M.D. Anatomic variability of the ilioinguinal and genitofemoral nerve: Implications for the treatment of groin pain. Plast Reconstr Surg. 2001; 108: ) Lanmuller-H; Girsch-W; Rab-M; Sauermann-S; Kamolz-L-P; Seitelberger-R; Wolner-E. Preparation of a skeletal muscle ventricle in sheep: Severe damage to the latissimus dorsi muscle due to mobilization before preconditioning. European-Surgical- Research. 2000; 32/2 ( ). 2

3 19) Nehrer-Tairych-GV; Rab-M; Kamolz-L; Deutinger-M; Stohr-HG; Frey-M.The influence of the donor nerve on the function and morphology of a mimic muscle after cross innervation: An experimental study in rabbits. British-Journal-of-Plastic- Surgery. 2000; 53/8 ( ). 20) Girsch W., Knabl J., Rab M. Revaskularisation und Defektdeckung an der Hand: Spezielle Einsatzmöglichkeiten des Radialis-Unterarmlappens. Handchir Mikrochir Plast Chir 2001; 33 (2): ) Andel H., Rab M., Andel D., Felfernig M., Hörauf K., Felfernig D., Schramm W., Zimpfer M. Impact of early high caloric duodenal feeding on the oxygen balance of the splanchnic region after severe burn injury. Burns 2001, 27 (4): ) L.-P. Kamolz, K.F.Schrögendorfer, M.Rab, W. Girsch, H. Gruber and M.Frey: The precision of ultrasound imaging and its relevance for carpal tunnel syndrome. Surg Radiol Anat (2001) 23: ) Matthias Rab, M.D., Johannes Ebmer, A.Lee Dellon, M.D. Innervation of the sinus tarsi and implications for treating anterolateral ankle pain. Annals of Plastic Surgery 2001, 47(5), ) M.Rab, R.Koller, W.Haslik, L.-P.Kamolz, H.Beck, J.Meggeneder and M.Frey: The influence of timing on the functional and morphological result after nerve grafting: an experimental study in rabbits. Br J Plast Surg (2002) 55, ) Andel H, Rab M, Andel D, Horauf K, Felfernig D, Schramm W, Zimpfer M. Impact of duodenal feeding on the oxygen balance of the splanchnic region during different phases of severe burn injury. Burns Feb;28(1): ) Rupert Koller, Bettina Bierochs, Günther Meissl, Matthias Rab und Manfed Frey. The use of allogeneic keratinozytes for the early coverage of deep dermal burns- indications, results and problems. Cell and Tissue Banking 3: 11-14, ) Pietro Giovanoli, M.D., Lars Peter Kamolz M.D., Matthias Rab M.D., Rupert Koller, M.D., Martina Mittlböck, Ph.D., and Manfred Frey, M.D.: Limits of Muscle-to- Nerve ratio in functional muscle transplantation. Journal of Reconstructive Microsurgery, Vol 19/1, 2003; ) Kamolz LP, Beck H, Haslik W, Hoegler R, Rab M, Schroegendorfer KF, Frey M. Carpal tunnel syndrome: a question of hand and wrist configurations? J Hand Surg (Am) 2003; 28 Suppl 1: ) Aszmann OC, Korak KJ, Rab M, Gruebeck M, Lassmann H, Frey M. Neuroma prevention by end-to-side Neurorrhaphie: an experimental study in rats. J Hand Surg (Am) 2003; 28 (6): ) Matthias Rab; Rupert Koller; Margot Ruzicka; Gudrun Burda; Lars-Peter Kamolz; Guenther Meissl and Manfred Frey: Should dermal scald burns in children be covered with autologous skin grafts or with allogeneic cultivated keratinocytes? The 3

4 Viennese concept, Burns 31 (2005), ) M. Rab, M. Grünbeck, H. Beck, W. Haslik, K. F. Schrögendorfer, H.-P. Schiefer, M. Mittlböck and M. Frey: Intra-individual comparison between open and 2- portal endoscopic release in clinically matched bilateral carpal syndrome. J Plast Reconst Aest (2006) 59, ) M. Rab, W. Haslik, M. Grünbeck, M. Schmidt, B.Gradl, P. Giovanoli and M. Frey. Free functional muscle transplantation for facial reanimation: experimental comparison between the one- and two-stage approach. J Plast Reconst Aest (2006) 59, ) Werner Haslik, Matthias Rab, Matthias Grünbeck, Manfred Schmidt, Manfred Frey. Microneurovascular anatomy of the peroneus brevis muscle in the NZW-rabbit: a new model for free functional muscle transplantation. Microsurgery 2006, 26 (6): ) M. Rab, A. Gohritz, Th. Gohla, H. Krimmer, U. Lanz. Ergebnisse nach Resektions-Suspensions-Arthroplastik bei Rhizarthrose: Vergleich der Abductor pollicis longus- mit der Flexor carpi radialis-sehnensuspension. Hanchir Mikrochir Plast Chir 2006, 38: ) Matthias Rab und Karl-Josef Prommersberger. Die distal gestielte Ateria interossea posterior Lappenplastik zur Defektdeckung am Handgelenk und an der Hand. Oper Orthop Traumatol 2008, 20: ) M. Rab, W. Haslik, M. Frey. Experiementelle freie funktionelle Muskeltransplantation zur Reanimation des Gesichtes: Vergleich zwischen einzeitigen und zweizeitigen Vorgehen am New-Zealand-White-Kaninchen. Handchir Mikrochir Plast Chir 2008; 40: ) F. Stang, M. Rab, J. van Schoonhoven, K.-J. Prommersberger. Der dorsale Fähnchenlappen zur alterantiven Defektdeckung an der Daumenkuppe: Fallberichte. Handchir Mikrochir Plast Chir 2008; 40: ) Matthias Rab, Christoph Grill, Andreas Dobrovits, Rupert Koller. Lokale Lappenplastiken zur Defektdeckung am Fuß und Sprunggelenk. Fuß & Sprunggelenk 6 (2008); ) Matthias Rab, Christoph Grill, Andreas Dobrovits, Rupert Koller. Gestielte Muskel- sowie Fernlappenplastiken zur Defektdeckung am Fuß und Sprunggelenk und Unterschenkel. Fuß & Sprunggelenk 6 (2008); ) Matthias Rab, Christoph Grill, Andreas Dobrovits, Rupert Koller. Freier Gewebetransfer zur Defektdeckung am Fuß und Sprunggelenk. Fuß & Sprunggelenk 6 (2008); ) Christoph Grill, Werner Haslik, Matthias Rab, Rupert Koller. Thermische Läsionen im Fußbereich, Fuß & Sprunggelenk 6 (2008); ) Andreas Dobrovits, Werner Haslik, Matthias Rab, Rupert Koller. 4

5 Der Stellenwert der VAC-Therapie in der Behandlung von Defekten im Fußbereich. Fuß & Sprunggelenk 6 (2008); 5

6 Abstracts in zensurierten Zeitschriften: Koller R, W Girsch, A Rokitansky, HG Stöhr, L Huber, M Rab, H Schima, A Prodinger, A Windisch, A Laczkovics, UM Losert, E Wolner: In situ conditioning of the latissimus dorsi muscle for cirulatory assist by multichannel stimulation. Int J Artif Org 16:487,1993 R.Koller, W.Girsch, A.Rokitansky, HG.Stöhr, L.Huber, M.Rab, H.Schima, A.Prodinger, A.Windisch, A.Laczkovics, UM.Losert, E.Wolnerl: In situ conditioning of the MLD for circulatory assist by multichannel stimulation. Artif Organs 17/6:551 (1993) Koller R, W Girsch, H Lanmüller, L Huber, R Moidl, M Rab, A Rokitansky, H Schima, HG Stöhr, UM Losert, E Wolner: Experimentelle Untersuchungen zur Skelettmuskel assistierten Zirkulation. Acta Chir Austr 25,Suppl.105:27,1993 R.Koller, W.Girsch,, H.Lanmüller, L.Huber, M.Rab, R.Seitelberger, H.Schima, H.Stoehr, UM.Losert, E.Wolner: Kreislaufunterstützung durch den elektrisch stimulierten M. latissimus dorsi - Experimentelle Erfahrungen. 32. Jahrestagung der Öst. Ges. f. Plast. Chir., Baden, Oktober 1994, Abstract-Band Rab M, W Girsch., R Koller, H Lanmüller, R Seitelberger, H Schima, HG Stöhr, U Losert, E Wolner: Kreislaufunterstützung durch elektrisch stimulierten Skelettmuskel: Anwendung des geteilten M.latissimus dorsi zur Kardiomyoplastie Acta Chir Austr 27, Suppl.117, 29, 1995 Girsch W, R Koller, M Rab, H Schima, HG Stöhr, J Holle, U Losert: Keislaufunterstützung durch elektrisch stimulierten Skelettmuskel: Konditionierung des M.latissimus dorsi in situ am Schaf- Bipolare versus Karussellstimulation Acta Chir Austr 27, Suppl.117, 28, 1995 Koller R, W Girsch, R Seitelberger, H Lanmüller, M Rab, R Avanessian, H Schima, L Huber, HG Stöhr, UM Losert, E Wolner: Kreislaufunterstützung durch elektrisch stimulierten Skelettmuskel: Entwicklung eines biologischen Skelettmuskelventrikels aus kryokonservierten Aortenhomograft und dem M. latissimus dorsi. Acta Chir Austr 27 Suppl.117, 29-30, 1995 R.Koller, W.Girsch, H.Lanmüller, L.Huber, M.Rab, R.Seitelberger, H.Schima, H.Stoehr, et al: Experimentelle Erfahrungen mit der Kreislaufunterstützung durch elektrisch stimulierte Muskellappen. Acta Chir. Austriaca 27 Suppl : 9 R.Koller, W.Girsch, H.Lanmüller, R.Seitelberger, L.Huber, M.Rab, H.Schima, H.Stoehr, et al: FES of M. latissimus dorsi for circulatory assist in sheep. 5th Vienna Int. Workshop on FES, Vienna 1995 Proc (ISBN ): R.Koller, W.Girsch, R.Seitelberger, H.Lanmüller, M.Rab, R.Avanessian, H.Schima, HG.Stöhr, UM.Losert, E.Wolner: Einfluß des biologischen Skelettmuskelventrikels aus einem kryokonservierten Aortenhomograft und dem M. Latissimus dorsi auf 6

7 hämodynamische Parameter. 37. Jahrestagung der Öst. Ges. f. Chir. und ass. Fachges, Graz, 6.-8.Juni 1996 Acta Chir. Austriaca 28 Suppl.121:42, 1996 M.Rab, W.Girsch, R.Koller, H.Lanmüller, R.Seitelberger, H.Schima, H.Gruber, UM.Losert, E.Wolner: Experimental attempts to improve dynamic cardiomyoplasty. 9th International Conference on Mechanics in Medicin and Biology, Ljubjana 1996 Proceedings ISBN: : W.Girsch, R.Koller, M.Rab, M.Bijak, H.Lanmüller, W.Mayr, HG.Stöhr, UM.Losert: Muscle conditioning with epineurial electrodes: bipolar compared with carouselstimulation. 9th International Conference on Mechanics in Medicin and Biology, Ljubjana 1996 Proceedings ISBN: : M Rab, C Neumayer, R Koller, BP Todoroff: Experimentelle Mikrochirurgie am peripheren Nerven: Die Bedeutung der Transplantatlänge für die Neurotisation eines Nerventransplantates. Ann. Ant. Jena 178 (1996) 6 p.577 M. Rab, R. Koller, Ch. Neumayer, B. P. Todoroff, W. Haslik, H.G. Stöhr, und M. Frey: Experimentelle Nerventransplantation: Der Einfluß der Transplantatlänge auf das funktionelle und histomorphometrische Ergebnis. Ann Anat 179 (1997): W. Haslik, M. Rab, R.Koller, Ch. Neumayer, B.P.Todoroff, M.Frey, und H.Gruber: Einfluss eines muskulären Zielorgans auf die Neurotisation eines Nerventransplantates-Histomorphometrische Untersuchungen. Ann Anat 179 (1997): L.-P. Kamolz, M. Rab, W. Girsch, N. Mader, T. Hausner, W. Schima, und H. Gruber: Arterielle und nervale Versorgung des M.semitendinosus und Caput longum des M.biceps femoris; anatomische Grundlagen für den möglichen Einsatz als neoanaler Sphinkter. Ann Anat 179 (1997): W. Haslik, L.P.Kamolz, W.Girsch, R.Koller, M.Rab, H.G.Stöhr, H.Gruber: Functional and Morphological Transformation of The Latissimus Dorsi Muscle During Muscle Conditioning By Multichannel Stimulation. 6 th Vienna International Workshop On Functional Electrostimulation, Proceedings 1998 (Latissimus dorsi, Cardiac Assistance), L.P.Kamolz, W.Haslik, W.Girsch, H.Lanmüller, M.Rab, R.Koller, H.Gruber: Damage To The Latissimus Dorsi Muscle Due To Vascular Delay Technique And Preconditioning For The Use As An Assisting Skeletal Muscle: First Results Of An Histomorphological Analysis. 6 th Vienna International Workshop On Functional Electrostimulation, Proceedings 1998 (Latissimus dorsi, Cardiac Assistance), M. Rab, W.Girsch, R.Koller, R.Seitlberger, H.Lanmüller, W.Haslik, L.P.Kamolz, U.Windberger, H.Schima, H.G.Stöhr, M.Frey: Electrically Stimulated Biological Neo- Ventricle For Aortic Counterpulsation: An Acute Experiment In Sheep. 6 th Vienna International Workshop On Functional Electrostimulation, Proceedings 1998 (Latissimus dorsi, Cardiac Assistance), G.Wipplinger, M.Rab, W.Girsch, R.Koller, W.Haslik, L.P.Kamolz, S.Sauermann, H:Lanmüller, H.Schima: A Computer Model For The Evaluation Of The 7

8 Hemodynamic Efficacy Of A Skeletal Muscle Ventricle In Counterpulsation Mode. 6 th Vienna International Workshop On Functional Electrostimulation, Proceedings 1998 (Latissimus dorsi, Cardiac Assistance), G.Tairych, M.Rab, L.P.Kamolz, M.Deutinger, H.G.Stöhr, M.Frey: Der Einfluß der Spendernerven auf die Funktion und Morphologie der Mimischen Muskulatur- Eine experimentelle Studie am Kanninchenmodell. 22. Seminar der Österr. Gesellschaft für Chirurgische Forschung, Gosau, ACA November 1998, P.Giovanoli, R.Koller, C.Meuli-Simmen, M.Rab, M.Frey, V.E.Meyer: Die End-zu-Seit Nervenkoaptation zur Muskelreinnervation- Funktionelle und morphologische Ergebnisse. Abstraktbuch p44-45, Jahreskongress der Schweizerischen Gesellschaft für Handchirurgie Nov L.-P.Kamolz, W.Girsch, R.Koller, R.Seitelberger, M.Rab, H.Lanmüller, H.Schima, U.M.Losert, E.Wolner, und H.Gruber: Aorten Counterpulsation mittels elektrisch stimulierten biologischen Skelettmuskel-Neoventrikel: Akutexperimente am Schaf. Ann.Anat. (1999) 181: 146. W.Haslik, W.Girsch, R.Koller, L.Kamolz, M.Rab, M.Bijak, H.Lanmüller, W.Mayr, S.Sauermann, H.G.Stöhr, H.Schima, U.M.Losert und H.Gruber: Chron. Funktionelle Elektrostimulation (FES) des Skelettmuskels bei niedriger Stromamplitude. Ann.Anat. (1999) 181: 145. Giovanoli P, Koller R, Meuli-Simmen C, Rab M, Frey M, Meyer VE: Functional and morphological results after End-to-Side Neurorrhaphy for muscle reinnervation- an experimental study in rabbits. Abstractbook - Session 3, p1; 13 th Symposium of the International Society of Reconstructive Microsurgery, Los Angeles, USA; June 22-26, 1999 M.Rab, K.F.Schrögendorfer, G.Kargül, G.Wagner, F.Fitzal, G.Meissl, M.Frey: The functional evaluation of postoperative results of burnd hands. Abstract Book of 8th Congress of the European Burns Association, Sept. 1999, Marathon, Greece. K.F. Schrögendorfer, H. Andel, M. Rab, K. Hörauf, G. Meissl, M. Frey: Transdermal fentanyl in burn trauma patients. Abstract Book of 8th Congress of the European Burns Association, Sept. 1999, Marathon, Greece. P.Giovanoli, R.Koller, L.Kamolz, M.Rab, K.Schrögendorfer, M.Frey: Vergrößerung des motorischen Reinnervationspotentials durch größere Muskeltransplantate. Acta Chir. Austriaca Vol. 31, Suppl Nr.157, p20 zur 37.Jahrestagung der österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Okt. 1999, Baden bei Wien. M.Rab, R.Koller, B.P.Todoroff, W.Haslik, L.-P.Kamolz, M.Frey: Einfluß von Transplantatlänge und zeitlicher Abfolge auf das Ergebnis der Nerventransplantation- Eine experimentelle Studie. Acta Chir. Austriaca Vol. 31, Suppl Nr.157, p20-21 zur 37.Jahrestagung der österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Okt. 1999, Baden bei Wien. 8

9 O.C.Aszmann, M.Rab, L.Kamolz, M.Frey: Die Anatomie der Nn. Pectorales und ihre Bedeutung in der Plexus-Rekonstruktion. Acta Chir. Austriaca Vol. 31, Suppl Nr.157, p22 zur 37.Jahrestagung der österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Okt. 1999, Baden bei Wien. L.-P.Kamolz, G.Wagner, F.Schlemmer, R.Högler, H.Beck, O.Kandl, M.Rab, K.F.Schrögendorfer, W.Grisch, K.Hörauf, M,Frey, H,Gruber: Möglichkeiten der Schmerzevaluation des CTS im Rahmen einer Follow-Up-Studie. Acta Chir. Austriaca Vol. 31, Suppl Nr.157, p25 zur 37.Jahrestagung der österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Okt. 1999, Baden bei Wien. K.F.Schrögendorfer, M.Rab, L.-P.Kamolz, F.Schlemmer, G.Wagner, R.Högler, H.Beck, O.Kandl, W.Girsch, K.Hörauf, M.Frey: Einfluß der präoperativen Beschwerdedauer auf die postoperative Rekonvaleszenzzeit bei Karpaltunnelsyndrom. Acta Chir. Austriaca Vol. 31, Suppl Nr.157, p25-26 zur 37.Jahrestagung der österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Okt. 1999, Baden bei Wien. Pietro Giovanoli, MD; Rupert Koller, MD; Manfred Frey, MD; Viktor E. Meyer, MD; Claudia Meuli-Simmen, MD; Matthias Rab, MD: Functional and morphometric evaluation of End-to-Side neurorrhaphy for muscle reinnervation- an experimental study in rabbits. Abstract book of the 2000 annual meeting of the American Association for Hand Surgery, South Beach, Florida, Jannuary 5-8, 2000, p 87. M.Rab, K.F. Schroegendorfer, G.Wagner, G.Meissl, M.Frey. The functional evaluation of postoperative results of burned hands. The Journal of hand Surgery, 25B Suppl.; p 22. Rab M., Schrögendorfer K.F., Girsch W., Aszmann O. and Frey M. The pressure specifying sensory device according to a.l.dellon - a usefull tool together with the millesi`s hand score in carpal tunnel syndrome. Proceedings of the VII Congress of the Federation of the European Societies for Surgery of the Hand. June Barcelona, Spain, p 17 Schrögendorfer K.F., Rab M, Schlemmer F., Wagner G. and Frey M. The duration of symptoms has an impact on the postoperative recovery of patients with carpal tunnel syndrome. Proceedings of the VII Congress of the Federation of the European Societies for Surgery of the Hand. June Barcelona, Spain, p16. L.-P. Kamolz, K.F.Schrögendorfer, M.Rab, W.Girsch, W.Haslik, J.Meggeneder, M.Frey, CTS: Prä- und postoperative Ultraschallvermessungen. Acta Chir. Austriaca Vol. 32, Suppl. Nr. 168, p 13. M. Rab, P. Giovanoli, L.-P. Kamolz, M.Frey. Funktionelle Muskeltransplantation zur Reanimation des gelähmten Gesichtes bei peripherer Fazialis-Parese- Histomorphometrische und funktionelle Analysen an 20 Patienten. Acta Chir. Austriaca Vol. 32, Suppl. Nr. 168, p 4. Matthias Rab, Beck H, Kamolz L.-P, Paternostro T, Frey M. CTS: Electrodiagnostic and Pressure Perception Treshold measurements in a one year follow-up. 8 th 9

10 Congress of the International Federation of Societies for Surgery of the Hand. Istambul June 2001, Abstract book p 41. Kamolz L.-P., Schrögendorfer KF, Rab M, Girsch W, Wagner G, Schlemmer F and Frey M. Pre- and Postoperative ultrasound measurements of the Carpal Tunnel in patients with CTS. 8 th Congress of the International Federation of Societies for Surgery of the Hand. Istambul June 2001, Abstract book p 41. Rab M., Beck H., Schrögendorfer K.F., Kamolz L.-P., Haslik W., Högler R., Grünbeck, Hölzl S., Girsch W., Frey M. Karpaltunnelsyndrom bei PCP versus Karpaltunnelsyndrom ohne Grunderkrankung im Rahmen einer Verlaufsstudie. Acta Chir. Austriaca, Vol 33, Suppl No 177, 2001, p 4. Beck H., Rab M., Schrögendorfer K.F, Kamolz L.-P., Meggeneder J., Schlemmer F., Frey. Computerunterstütze Handfunktionsdokumentation anhand von CTS-Patienten. Acta Chir. Austriaca, Vol 33, Suppl No 177, 2001, p 5. Rab M., Koller R., Bierochs B., Meissl G, Frey M. Anwendung von allogenen Keratinozyten zur Deckung von dermalen Verbrühungswunden im Kindesalter. Acta Chir. Austriaca, Vol 33, Suppl No 177, 2001, p 16. Aszmann O., Korak K, Kamolz L.-P., Rab M., Winkler T, Lassmann H., Frey M. Neurom Prävention durch End-zu-Seit Neurorrhaphie: einer experimentelle Studie in Ratten. Acta Chir. Austriaca, Vol 33, Suppl No 177, 2001, p Rab M., Koller R., Ruzicka M., Burda G., Bierochs B., Meissl G., Frey M.: Sollten Verbrühungswunden beim Kleinkind mit autologer Spalthaut oder allogenen Keratinozyten behandelt werden? Eur.Surg., Vol. 35, Suppl No 193, 2003, p 6. 10

11 Buchbeiträge: Koller R, W Girsch, H Lanmüller, L Huber, M Rab, R Seitelberger, H Schima, HG Stöhr, R Avanessian, UM Losert, E Wolner: Experimental Experience with Electrically Stimulated Muscle Flaps for Circulatory Assist. In Frey M,Giovanoli P (eds) 4th International Muscle Symposium,1st ed, Klinik f. Hand-Plastische und Wiederherstellungschirurgie (Eigenverlag), Zürich 1995 W.Girsch, R.Koller, M.Rab, H.Schima, HG Stöhr, L.Huber, J.Holle, UM. Losert: Muscle fatigue in FES - Bipolar versus Carousel Stimulation. In Frey M., Giovanoli P.(eds) 4th Int. Muscle Symposium, 1st ed., Klinik f. Hand-Plastische und Wiederherstellungschirurgie (Eigenverlag), Zürich 1995: W.Girsch, M.Rab, L.P.Kamolz,H.Lanmueller, U.Windberger, R.Avanessian, W.Haslik, H.Beck, R.Koller, R.Seitelberger. Electrically stimulated biological skeletal muscle ventricle: preliminary results of chronic experiments in sheep and goat. In 5th International Muscle Symposium, Proceedings, eds.:manfred Frey, Pietro Giovanoli and Rupert Koller, 1 st Edition 2000, Eigenverlag, p R.Koller, M.Rab, B.P.Todoroff, W.Haslik, L.P.Kamolz, H.G.Stoehr, M.Frey. Experimental data about the influence of graft length and timing on the result after nerve grafting. In 5th International Muscle Symposium, Proceedings, eds.:manfred Frey, Pietro Giovanoli and Rupert Koller, 1 st Edition 2000, Eigenverlag, p G.V.Nehrer-Tairych, M. Rab, L. Kamolz, M.Deutinger, H.G.Stöhr, M.Frey. The influence of the donor nerve on the function and morphology of a minic muscle after cross innervation: an experimental study in rabbits. In 5th International Muscle Symposium, Proceedings, eds.:manfred Frey, Pietro Giovanoli and Rupert Koller, 1 st Edition 2000, Eigenverlag, p M. Rab, P.Giovanoli, L.-P. Kamolz, M.Frey. Histomorphometric analysis in patients with facial palsy treated with functional muscle transplantation. In 5th International Muscle Symposium, Proceedings, eds.:manfred Frey, Pietro Giovanoli and Rupert Koller, 1 st Edition 2000, Eigenverlag, p P. Giovanoli, R.Koller, L..-P.Kamolz, M.Rab, K.F.Schroegendorfer, M.Frey. The limits of overdimensioning in functional muscle transplantation. In 5th International Muscle Symposium, Proceedings, eds.:manfred Frey, Pietro Giovanoli and Rupert Koller, 1 st Edition 2000, Eigenverlag, p W.Girsch, M.Rab, K.F. Schrögendorfer, L.-P.Kamolz, T.Paternostro, G.Wagner, F.Schlemmer, H.Beck, R.Högler, O.Kandel, T.Pand and M.Frey. Endoscopic Versus Open Tunnel Release: A Setup Of A Prospective Radomised Study. In Endoscopy and Microsurgery, ed.: M.Frey, 1 st Edition 2001, Springer Verlag, p K.F.Schrögendorfer, M.Rab, L.-P.Kamolz, H.Gruber, M.Frey: Hebung von Perforatorlappen mit dem Hydro-jet Dissektor. In Wasserstrahldissektion in der Medizin, 1 Auflage, R.Siegert, V.Jurk, R.Magritz (Hrsg.), Books on Demand GmbH, 2000, p

12 M. Rab. Editorial: Lappenplastiken am Fuß und Sprunggelenk, Fuß & Sprunggelenk 6 (2008);

13 Kongressbeiträge: Koller R, M Frey, M Deutinger, M Rab, H Gruber, G Freilinger: Welche Hebedefekte verursacht die Entnahme eines Nerventransplantates mit den Nervenstripper in Transplantat selbst? Morphologische Untersuchungen.15. Jahrestagung der DAM, Lenzburg(AG), Oktober Koller R, W Girsch, H Lanmüller, L Huber, M Rab, R.Seitelberger, H Schima, HG Stöhr,UM Losert, E Wolner: Kreislaufunterstützung durch den elektrisch stimulierten M.latissimus dorsi -Experimentelle Erfahrungen. 32.Jahrestagung der Österr. Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Baden, Oktober W.Girsch, R.Koller, M.Rab, H.Schima, HG Stöhr, L.Huber, J.Holle, UM. Losert: Muscle fatigue in FES - Bipolar versus Carousel Stimulation. 4th Int. Muscle Symposium, Zürich 1995 W.Girsch, R.Koller, M.Rab, H.Schima, H.Stoehr, J.Holle, U.Losert: Kreislaufunterstützung durch elektrisch stimulierten Skelettmuskel: Konditionierung des Latissimus dorsi in situ am Schaf - bipolare versus Karusselllstimulation. 19. Seminar d Öst. Ges. f. Chirurgische Forschung, Gosau 1995 Rab M, W Girsch., R Koller, H Lanmüller, R Seitelberger, H Schima, HG Stöhr, U Losert, E Wolner: Kreislaufunterstützung durch elektrisch stimulierten Skelettmuskel: Anwendung des geteilten M.latissimus dorsi zur Kardiomyoplastie. 19. Seminar d Öst. Ges. f. Chirurgische Forschung, Gosau 1995 M Rab, C Neumayer, R Koller, BP Todoroff: Experimentelle Mikrochirurgie am peripheren Nerven: Die Bedeutung der Transplantatlänge für die Neurotisation eines Nerventransplantates. 18. Alpenländisches Anatomentreffen, München 1996 M Rab, W Girsch,R Koller, H Lanmüller, R Seitelberger, H Schima, H Gruber, UM Losert, E Wolner: Experimental Attempts To Improve Dynamic Cardiomyoplasty. 9th International Conference On Mechanics In Medicine And Biology, Ljubljana 1996 W Girsch, R Koller, M Rab, M Bijak, H Lanmüller, W Mayr, HG Stöhr, UM Losert, Muscle Conditioning With "Epineural Electrodes": Bipolar Compared With "Carousel- Stimulation". 9th International Conference On Mechanics In Medicine And Biology, Ljubljana 1996 R Koller, W Girsch, R Seitelberger, H Lanmüller, M Rab, R Avanessian, H Schima, HG Stöhr, UM Losert, E Wolner: Einfluß des biologischen Skelettmuskelventrikels aus einem kryokonservierten Aortenhomograft und dem M.latissimus dorsi auf hämodynamische Parameter. 37.Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie und der ihr assoziierten Fachgesellschaften, Graz 1996 M Rab, W Girsch, R Koller, H Lanmüller, R Seitelberger, H Schima, H Gruber, UM Losert: Dynamic Cardiomyoplasty With Divided Latissimus Dorsi Muscle. 12th Annual Meeting and 1st International Conference of the Academy of Surgical Research, Muenster

14 Koller R, M Rab, CH Neumayer, BP Todoroff, HG Stöhr, M Frey: Experimentelle Nerventransplantation - Der Einfluß der Transplantatlänge auf das funktionelle und morphologische Ergebnis. 34. Jahrestagung der Österr. Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Linz 1996 Girsch W, R Koller, R Seitelberger, H Lanmüller, M Rab, R Avanessian, H Schima, L Huber, HG Stöhr, UM Losert, E Wolner: Entwicklung eines biologischen Skelettmuskelneoventrikels zur chronischen Kreislaufunterstützung. 34. Jahrestagung der Österr. Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Linz 1996 R. Koller, M. Rab, B.P. Todoroff, Ch. Neumayer, H.G. Stöhr, M. Frey: Der Einfluß der Transplantatlänge auf das funktionelle und morphologische Ergebnis der Nerventransplantation- Eine experimentelle Studie. DAH-Symposium, Zürich, Oktober 1996 M. Rab, R. Koller, Ch. Neumayer, B. P. Todoroff, W. Haslik, H.G. Stöhr, und M. Frey: Experimentelle Nerventransplantation: Der Einfluß der Transplantatlänge auf das funktionelle und histomorphometrische Ergebnis. 19. Alpenländisches Anatomentreffen, Ulm, Mai W. Haslik, M. Rab, R.Koller, Ch. Neumayer, B.P.Todoroff, M.Frey, und H.Gruber: Einfluss eines muskulären Zielorgans auf die Neurotisation eines Nerventransplantates-Histomorphometrische Untersuchungen. 19. Alpenländisches Anatomentreffen, Ulm, Mai L.-P. Kamolz, M. Rab, W. Girsch, N. Mader, T. Hausner, W. Schima, und H. Gruber: Arterielle und nervale Versorgung des M.semitendinosus und Caput longum des M.biceps femoris; anatomische Grundlagen für den möglichen Einsatz als neoanaler Sphinkter. 19. Alpenländisches Anatomentreffen, Ulm, Mai W.Girsch, M.Rab, R.Koller, H.Schima, HG.Stoehr, T.Basar, M.Frey: Conditioning Of The LDM With Epineurial Electrodes: Morphological Characteristics And Kinetic Behaviour. Second annual conference of the International Electrical Stimulation Society, Vancouver, August M. Rab, W.Girsch, R.Koller, R.Seitelberger, H.Lanmüller, H.Schima, H.G.Stöhr, U.M.Losert, E.Wolner: Electrically Stimulated Biological Neo-Ventricle For Aortic Counterpulsation: An Animal Experiment In Sheep. Second annual conference of the International Electrical Stimulation Society, Vancouver, August N.Mader, M.Rab, L.P.Kamolz, T.Hausner, H.Gruber, W.Girsch: Basic anatomical investigation of the semitendinosus muscle and the long head of biceps femoris muscle for their possible use in neosphincter formation. 4 th Congress of the European Association of Clinical Anatomy, Lille, September R. Koller, P. Giovanoli, M. Rab, VE. Meyer, M. Frey: Funktionelle und morphometrische Evaluation der End-zu-Seit Nervenkoaptation im Tierexperiment. 35. Jahrestagung der Österr. Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Innsbruck-Igls, Oktober

15 M. Rab, W. Girsch, R. Koller, M. Bijak, H. Lanmüller, W. Mayr, S. Sauermann, HG. Stöhr, H. Schima, LP. Kamolz, T. Basar und UM. Losert: Benefizien und Problematik der histomorphometrischen Analyse des Skelettmuskels für die chronische FES mittels Implantaten. 21. Seminar der Österr. Gesellschaft für Chirurgische Forschung, Gosau, November 1997 R. Koller, M. Rab, W. Happak, Ch. Neumayer, W. Girsch, B.P. Todoroff, H. Gruber, M. Frey: Zur Bedeutung morphometrischer und funktioneller Untersuchungen in der experimentellen Mikrochirurgie am peripheren Nerven. 21. Seminar der Österr. Gesellschaft für Chirurgische Forschung, Gosau, November L.-P. Kamolz, W. Girsch, R. Koller, R. Seitelberger, M. Rab, H. Lanmüller, H. Schima, U.M. Losert, E. Wollner und H. Gruber: Aorten Counterpulsation mittels elektrisch stimulierten biologischen Skelettmuskel-Neoventrikel: Akutexperimente am Schaf. 20. Alpenländisches Anatomentreffen, Kötschach-Mauthen, Mai W. Haslik, W. Girsch, R. Koller, L. Kamolz, M. Rab, M. Bijak, H. Lanmüller, W. Mayr, S. Sauermann, H.G. Stöhr, H. Schima, U.M. Losert und H. Gruber: Chron. Funktionelle Elektrostimulation ( FES) des Skelettmuskels bei niedriger Stromamplitude. 20. Alpenländisches Anatomentreffen, Kötschach-Mauthen, Mai Giovanoli P., Koller R., Rab M., Meuli-Simmen C., Meyer V.E., Frey M.: Funktionelle und morphologische Ergebnisse nach End-zu-Seit Nervenkoaptation zur Muskelreinnervation. 39. Jahrestagung der Osterreichischen Gesellschaft für Chirurgie und der ihr assoziierten Fachgesellschaften, Baden bei Wien, Juni 1998 M. Rab, R. Koller, B.P. Todoroff, W. Haslik, M.Frey: The Influence Of The Graft Length On The Functional And Morphological Result After Nerve Grafting- An Experimental Study. 4 th EFSM Congress and 14 th IMS Congress, Corfu Greece, August W. Haslik, L.P.Kamolz, W.Girsch, R.Koller, M.Rab, H.G.Stöhr, H.Gruber: Functional and Morphological Transformation Of The Latissimus Dorsi Muscle During Muscle Conditioning By Multichannel Stimulation. 6 th Vienna International Workshop On Functional Electrostimulation, Vienna, September L.P.Kamolz, W.Haslik, W.Girsch, H.Lanmüller, M.Rab, R.Koller, H.Gruber: Damage To The Latissimus Dorsi Muscle Due To Vascular Delay Technique And Preconditioning For The Use As An Assisting Skeletal Muscle: First Results Of An Histomorphological Analysis. 6 th Vienna International Workshop On Functional Electrostimulation, Vienna, September M. Rab, W.Girsch, R.Koller, R.Seitlberger, H.Lanmüller, W.Haslik, L.P.Kamolz, U.Windberger, H.Schima, H.G.Stöhr, M.Frey: Electrically Stimulated Biological Neo- Ventricle For Aortic Counterpulsation: An Acute Experiment In Sheep. 6 th Vienna International Workshop On Functional Electrostimulation, Vienna, September G.Wipplinger, M.Rab, W.Girsch, R.Koller, W.Haslik, L.P.Kamolz, S.Sauermann, H:Lanmüller, H.Schima: A Computer Model For The Evaluation Of The 15

16 Hemodynamic Efficacy Of A Skeletal Muscle Ventricle In Counterpulsation Mode. 6 th Vienna International Workshop On Functional Electrostimulation, Vienna, September M.Rab, K.F.Schrögendorfer, O.Aszmann, W.Girsch, F.Ziya-Ghazvini, L.-P.Kamolz, M.Frey: CTS:Computerunterstützter Sensibilitätstest nach Dellon -Eine wertvolle Ergänzung zum Handstatus nach Millesi. DAM-Symposium, Wien, September K.F.Schrögendorfer, M.Rab, W.Girsch, K.Hörauf, F.Ziya-Ghazvini, L.-P.Kamolz, O.Aszmann, M.Frey: CTS:Prä- und postoperative Untersuchung des Karpalkanals mittels Ultraschall im Follow-up. DAM-Symposium, Wien, September W.Girsch, K.F.Schrögendorfer, M.Rab, F.Ziya-Ghazvini, L.-P.Kamolz, O.Aszmann, T.Paternostro, M.Frey: CTS: Offene vs. endoskopische Retinakulumspaltung-Design einer Follow-up Studie. DAM-Symposium, Wien, September G.Tairych, M.Rab, L.P.Kamolz, M.Deutinger, H.G.Stöhr, M.Frey: Der Einfluß der Spendernerven auf die Funktion und Morphologie der Mimischen Muskulatur- Eine experimentelle Studie am Kanninchenmodell. 36. Jahrestagung der Österr. Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Villach, Oktober G.Tairych, M.Rab, L.P.Kamolz, M.Deutinger, H.G.Stöhr, M.Frey: Der Einfluß der Spendernerven auf die Funktion und Morphologie der Mimischen Muskulatur- Eine experimentelle Studie am Kanninchenmodell. 22. Seminar der Österr. Gesellschaft für Chirurgische Forschung, Gosau, November Koller R., Rab M., Todoroff B.P., Haslik W., Kamolz L.-P., Frey M. :Der Einfluß von Transplantatlänge und zeitlicher Abfolge auf das Ergebnis der Nerventransplantationeine exprimentelle Studie. 21.Jahrestagung der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Mikrochirurgie, 16/ , München. Giovanoli P., Koller R., Rab M., Schrögendorfer K., Frey M.: Vergrößerung des motorischen Reinervationspotentials durch größere Muskeltransplantate. 21.Jahrestagung der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Mikrochirurgie, 16/ , München. Oskar C. Aszmann M.D., Matthias Rab M.D., and Manfred Frey M.D.: Anatomy of the Pectoral Nerves and their Significance in Brachial Plexus Reconstruction, Ninth Annual Meeting of the American Society for Peripheral Nerve, June 19-21, Los Angeles, California, USA, Giovanoli P, Koller R, Meuli-Simmen C, Rab M, Frey M, Meyer VE: Functional and morphological results after End-to-Side Neurorrhaphy for muscle reinnervation- an experimental study in rabbits. 13 th Symposium of the International Society of Reconstructive Microsurgery, Los Angeles, USA; June 22-26,

17 M.Rab, K.F.Schrögendorfer, G.Kargül, G.Wagner, F.Fitzal, G.Meissl, M.Frey: The functional evaluation of postoperative results of burnd hands. 8th Congress of the European Burns Association, Sept. 1999, Marathon, Greece. K.F. Schrögendorfer, H. Andel, M. Rab, K. Hörauf, G. Meissl, M. Frey: Transdermal fentanyl in burn trauma patients. 8th Congress of the European Burns Association, Sept. 1999, Marathon, Greece. P.Giovanoli, R.Koller, L.Kamolz, M.Rab, K.Schrögendorfer, M.Frey: Vergrößerung des motorischen Reinnervationspotentials durch größere Muskeltransplantate. 37.Jahrestagung der österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Okt. 1999, Baden bei Wien. M.Rab, R.Koller, B.P.Todoroff, W.Haslik, L.-P.Kamolz, M.Frey: Einfluß von Transplantatlänge und zeitlicher Abfolge auf das Ergebnis der Nerventransplantation- Eine experimentelle Studie. 37.Jahrestagung der österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Okt. 1999, Baden bei Wien. O.C.Aszmann, M.Rab, L.Kamolz, M.Frey: Die Anatomie der Nn. Pectorales und ihre Bedeutung in der Plexus-Rekonstruktion. 37.Jahrestagung der österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Okt. 1999, Baden bei Wien. L.-P.Kamolz, G.Wagner, F.Schlemmer, R.Högler, H.Beck, O.Kandl, M.Rab, K.F.Schrögendorfer, W.Grisch, K.Hörauf, M,Frey, H,Gruber: Möglichkeiten der Schmerzevaluation des CTS im Rahmen einer Follow-Up-Studie. 37.Jahrestagung der österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Okt. 1999, Baden bei Wien. K.F.Schrögendorfer, M.Rab, L.-P.Kamolz, F.Schlemmer, G.Wagner, R.Högler, H.Beck, O.Kandl, W.Girsch, K.Hörauf, M.Frey: einfluß der präoperativen Beschwerdedauer auf die postoperative Rekonvaleszenzzeit bei Karpaltunnelsyndrom. 37.Jahrestagung der österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Okt. 1999, Baden bei Wien. P.Giovanoli, R.Koller, C.Meuli-Simmen, M.Rab, M.Frey, V.E.Meyer: Die End-zu-Seit Nervenkoaptation zur Muskelreinnervation- Funktionelle und morphologische Ergebnisse. Jahreskongress der Schweizerischen Gesellschaft für Handchirurgie Nov Pietro Giovanoli, MD; Rupert Koller, MD; Manfred Frey, MD; Viktor E. Meyer, MD; Claudia Meuli-Simmen, MD; Matthias Rab, MD: Functional and morphometric evaluation of End-to-Side neurorrhaphy for muscle reinnervation- an experimental study in rabbits annual meeting of the American Association for Hand Surgery, South Beach, Florida, Jannuary 5-8, Girsch W, Rab M, Kamolz LP,H. Lanmueller H, Windberger U, Avanessian R, Haslik W, Beck H, Koller R, Seitelberger R. Electrically stimulated biological skeletal muscle 17

18 ventricle: preliminary results of chronic experiments in sheep and goat. 5th International Muscle Symposium, Vienna, May 19-21, Koller R, Rab M, Todoroff BP, Haslik W, Kamolz LP, Stoehr HG, Frey M Experimental data about the influence of graft length and timing on the result after nerve grafting. 5th International Muscle Symposium, Vienna, May 19-21, G.V.Nehrer-Tairych, M. Rab, L. Kamolz, M.Deutinger, H.G.Stöhr, M.Frey. The influence of the donor nerve on the function and morphology of a minic muscle after cross innervation: an experimental study in rabbits. 5th International Muscle Symposium, Vienna, May 19-21, M. Rab, P.Giovanoli, L.-P. Kamolz, M.Frey. Histomorphometric analysis in patients with facial palsy treated with functional muscle transplantation. 5th International Muscle Symposium, Vienna, May 19-21, P. Giovanoli, R.Koller, L..-P.Kamolz, M.Rab, K.F.Schroegendorfer, M.Frey. The limits of overdimensioning in functional muscle transplantation. 5th International Muscle Symposium, Vienna, May 19-21, Rab Matthias, Koller Rupert, Bierochs Bettina, Meissl Günther, Frey Manfred. Anwendungen von homologen Keratinozyten bei der Behandlung von Verbrühungen im Kindesalter. 2.Internationales Pflegesymposium über Schwerbrandverletzte. Juni 2000, Wien. Matthias Rab, Werner Girsch, Lars Kamolz, Hermann Lanmüller, Ursula Windberger, Raymond Avanessian, Werner Haslik, Harald Beck, Rupert Koller and Reinald Seitelberger. Aortic counterpulsation by use of an electrically stimulated fully biological skeletal muscle ventricle: First results of chronic experiments in sheep and goat. Basics & Applications of Muscle Plasticity, June 2000, Abano Terme, Padova; Italy. M.Rab, K.F. Schroegendorfer, G.Wagner, G.Meissl, M.Frey. The functional evaluation of postoperative results of burned hands. VII Congress of the Federation of the European Societies for Surgery of the Hand. June Barcelona, Spain. Rab M., Schrögendorfer K.F., Girsch W., Aszmann O. and Frey M. The pressure specifying sensory device according to a.l.dellon - a usefull tool together with the millesi`s hand score in carpal tunnel syndrome. VII Congress of the Federation of the European Societies for Surgery of the Hand. June Barcelona, Spain. Schrögendorfer K.F., Rab M, Schlemmer F., Wagner G. and Frey M. The duration of symptoms has an impact on the postoperative recovery of patients with carpal tunnel syndrome. VII Congress of the Federation of the European Societies for Surgery of the Hand. June Barcelona, Spain. L.-P. Kamolz, K.F.Schrögendorfer, M.Rab, W.Girsch, W.Haslik, J.Meggeneder, M.Frey, CTS: Prä- und postoperative Ultraschallvermessungen. 38.Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie,.September 2000, Bregenz. 18

19 M. Rab, P. Giovanoli, L.-P. Kamolz, M.Frey. Funktionelle Muskeltransplantation zur Reanimation des gelähmten Gesichtes bei peripherer Fazialis-Parese- Histomorphometrische und funktionelle Analysen an 20 Patienten. 38.Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, September 2000, Bregenz. Schrögendorfer K.F., Rab M., Kamolz L.P., Högler R., Haslik W., Beck H., Schlemmer F. und Frey M. Hebung von Perforatorlappen mit dem Hydro-Jet Dissektor. Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Mikrochirurgie, Zürich, Oktober M.Rab, J.Ebmer, A.Lee Dellon, M.Frey: Innervation des Sinus tarsi und Implikationen für die Behandlung des anterolateralen Fußschmerzes. 3.Internationaler Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Fußchirurgie, Oberlech 31.März-7.April M.Rab, W.Girsch, G.Tayrich, R.Koller, M.Cerny, Th.Hölzenbein, W.Trubel: Mikrochirurgische Defektdeckung am Fuß. 3.Internationaler Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Fußchirurgie, Oberlech 31.März-7.April M.Rab, H.Beck, K.F.Schrögendorfer, L.-P. Kamolz, S.Gärner, W.Girsch, M.Frey: Karpaltunnelsyndrom bei PcP versus Karpaltunnelsyndrom ohne Grunderkrankung im Rahmen eienr Verlaufsstudie, Frühjahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Handchirurgie, Murau, März W.Girsch, H.Lanmüller, M.Rab, L.-P.Kamolz, U.Windberger, H.Schima, R.Avanessian, M.Greher, M.Ulrich, H.Beck, W.Haslik and R. Seitelberger: The Vienna SMV-Project: First results from chronic experiments in goat. 1 st Congress of the Cardiac Bioassist Association, Lübeck, May M.Rab, Beck H., Kamolz L.-P., Paternostro T., Frey M.: CTS: Electrodiagnostic and pressure perception threshold measurements in a one yaer follow-up. 8 th Congress of the International Federation of Societies for Surgery of the Hand (IFSSH), Istambul June L.-P.Kamolz, Schrögendorfer K.F., Rab M., Girsch W., Wagner G., Schlemmer F., Frey M.: Pre and Postoperative ultrasound measurements of the Carpal Tunnel in patients with CTS. 8 th Congress of the International Federation of Societies for Surgery of the Hand (IFSSH), Istambul June Giovanoli P, Koller R, Kamolz L-P, Rab M, Frey M. Overdimensioning in Functional Muscle Transplantation. Is there a Limit? EURAPS 2000, Helsinki, 2001: Rab M., Beck H., Schrögendorfer K.F., Kamolz L.-P., Haslik W., Högler R., Grünbeck, Hölzl S., Girsch W., Frey M. Karpaltunnelsyndrom bei PCP versus Karpaltunnelsyndrom ohne Grunderkrankung im Rahmen einer Verlaufsstudie. 39.Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Oktober 2001, Wien. 19

20 Beck H., Rab M., Schrögendorfer K.F, Kamolz L.-P., Meggeneder J., Schlemmer F., Frey. Computerunterstütze Handfunktionsdokumentation anhand von CTS-Patienten. 39.Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Oktober 2001, Wien. Rab M., Koller R., Bierochs B., Meissl G, Frey M. Anwendung von allogenen Keratinozyten zur Deckung von dermalen Verbrühungswunden im Kindesalter. 39.Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Oktober 2001, Wien. Aszmann O., Korak K, Kamolz L.-P., Rab M., Winkler T, Lassmann H., Frey M. Neurom Prävention durch End-zu-Seit Neurorrhaphie: einer experimentelle Studie in Ratten. 39.Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Oktober 2001, Wien. O.Aszmann, L.-P. Kamolz, K. Korak, M. Rab, T. Winkler, H. Lassmann, M. Frey. Neuroma prevention by End-To-Side Neurorraphy: An experimental study in rats. 23. Jahrestagung der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Mikrochirurgie der peripheren Nerven und Gefäße, Oktober 2001, Innsbruck. Koller R., Gaida K., Rab M., Bierochs B., Frey M., Meissl G.: Kultivierte allogene Keratinozyten in der Behandlung von Verbrennungen der oberen Extremität; klinische Erfahrungen und funktionelle Ergebnisse. 40. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Oktober 2002, Salzburg. Rab M., Beck H., Grünbeck M., Haslik W., Kamolz L.P., Frey M.: Bilaterales CTS: Intra-individueller Vergleich zwischen endoskopischer und offener Operationstechnik. 40. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Oktober 2002, Salzburg. Kamolz L.-P., Beck H., Haslik W., Högler R., Meggeneder J., Rab M., Schrögendorfer K., Frey M.: Das ideopathische Karpaltunnel-Syndrom- eine Frage der Handanatomie? 40. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Oktober 2002, Salzburg. Rab M., Girsch W., Haslik W., Koller R., Frey M: Handfunktions-Ergebnisse nach kombinierten Sehnen- und Weichteilrekonstruktionen im Mittelhandbereich. 43. Symposium der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie, Oktober 2002, Wien. Beck H., Rab M., Kamolz L.-P., Schrögendorfer K.F., Grünbeck M., Frey M.: Digitale Handfunktions-Dokumentation mittels einer MS-Access-Datenbank. 43. Symposium der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie, Oktober 2002, Wien. Aszmann OC, Korak KJ, Kamolz L, Rab M, Frey M. Neurom Prävention durch Endzu-Seit Nervenkoaptation: Eine tierexperimentelle Studie. 43. Symposium der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie, Oktober 2002, Wien. 20

WISSENSCHAFTLICHE PUBLIKATIONEN und BUCHBEITRÄGE Prim. Universitätsdozent Dr. Rupert Koller

WISSENSCHAFTLICHE PUBLIKATIONEN und BUCHBEITRÄGE Prim. Universitätsdozent Dr. Rupert Koller WISSENSCHAFTLICHE PUBLIKATIONEN und BUCHBEITRÄGE Prim. Universitätsdozent Dr. Rupert Koller Themenkreis: Mikrochirurgie der Nerven und Gefäße: Koller R, Rab M, Todoroff BP, Neumayer C, Haslik W, Stöhr

Mehr

Frey M. Chirurgische Reanimation des gelähmten Gesichtes. Selected Lectures, Klinikum der Universität München, 4.6.2014

Frey M. Chirurgische Reanimation des gelähmten Gesichtes. Selected Lectures, Klinikum der Universität München, 4.6.2014 2015 Frey M.: Reanimation of the Paralyzed Face 1st Radboud Aesthetic & Reconstructive Round, Radboud university medical center, Nijmegen, netherlands, 18.4.2015. Frey M: Chirurgie und Therapie. Methoden

Mehr

10 % Silver Nitrate Solution for Topical Treatment in Scalding Chir Plastica 8: 25-36, 1984

10 % Silver Nitrate Solution for Topical Treatment in Scalding Chir Plastica 8: 25-36, 1984 Publikationen A) Originalarbeiten Stoss F., Aigner F., Kompatscher P., Reissigl H., Schwamberger K. Kolonpolypen und endoskopische Polypektomie Acta Chir. Austriaca, 1: 13-16, 1984 Bauer M., Balogh D.

Mehr

Vita Dr. med. Susanne Schinner

Vita Dr. med. Susanne Schinner Vita Dr. med. Susanne Schinner Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. med. Susanne Schinner, geb. Kall Ich wurde 1973 in Staßfurt, Sachsen-Anhalt, geboren. Nach meinem Abitur 1991 in Egeln,

Mehr

Schriftverzeichnis PD Dr. med. Hisham Fansa. Originalarbeiten

Schriftverzeichnis PD Dr. med. Hisham Fansa. Originalarbeiten Originalarbeiten 1. Lassner F, Becker M, Fansa H, Schaller E, Berger A: Preservation of Peripheral Nerve Grafts with Schwann Cell Culture Medium. Microsurgery 1993; 14: 457-461 2. Lassner F, Becker M,

Mehr

Präparationskurs und Symposium. Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum Klinikum St. Georg ggmbh

Präparationskurs und Symposium. Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum Klinikum St. Georg ggmbh 10 Jahre Leipziger Handchirurgischer Operationskurs Präparationskurs und Symposium 30. Juli bis 1. August 2009 Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum In Zusammenarbeit mit der

Mehr

Hands On Hands Vienna

Hands On Hands Vienna OP-WORKSHOP Hands On Hands Vienna Theorie & Praxis // Handchirurgie fotolia.com/sebastian Kaulitzky Rhizarthrose von der Stabilisierung bis zur Endoprothese 19. und 20. November 2015 // Orthopädisches

Mehr

Jahresbericht 2009 Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie 2009

Jahresbericht 2009 Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie 2009 Jahresbericht 2009 Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie 2009 Vorstand: Univ.-Doz. Prim. Dr. Personalbesetzung per 31.12.2009 Oberarzt: Facharzt: Assistenzärzte: Dr. H. Wallner Dr. I. Plötzeneder

Mehr

Bach, Alexander D., Priv.-Doz. Dr. med. Adresse: Luitpoldstraße 7 91054 Erlangen Telefon: 0172-8355992 e-mail: alexander.bach@uk-erlangen.

Bach, Alexander D., Priv.-Doz. Dr. med. Adresse: Luitpoldstraße 7 91054 Erlangen Telefon: 0172-8355992 e-mail: alexander.bach@uk-erlangen. LEBENSLAUF PERSÖNLICHE ANGABEN Name: Bach, Alexander D., Priv.-Doz. Dr. med. Adresse: Luitpoldstraße 7 91054 Erlangen Telefon: 0172-8355992 e-mail: alexander.bach@uk-erlangen.de Nationalität: Deutsch Geburtsdatum:

Mehr

33. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand

33. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand Programm 33. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand 24. 26.09.2014, Gießen Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirugie, Universitätsklinikum Gießen

Mehr

Plastische Chirurgie-ein oft verkanntes Fach zwischen Botox und Transplantation! Edgar Biemer. TUM emeritus of excellence

Plastische Chirurgie-ein oft verkanntes Fach zwischen Botox und Transplantation! Edgar Biemer. TUM emeritus of excellence Plastische Chirurgie-ein oft verkanntes Fach zwischen Botox und Transplantation! Edgar Biemer TUM emeritus of excellence Praxisklinik CASPARI München Plastische Chirurgie Wiederherstellung von Form und

Mehr

1990 1997 Studium der Humanmedizin Med. Universität zu Lübeck und an der Johann-Wolfgang-Goethe- Universität Frankfurt a. M.

1990 1997 Studium der Humanmedizin Med. Universität zu Lübeck und an der Johann-Wolfgang-Goethe- Universität Frankfurt a. M. Dr. med. Viktor Jurk Facharzt für HNO-Heilkunde und Plastische Operationen Arzt i. W. der Abteilung Plastische Chirurgie am Universitätsklinikum Freiburg Assoziiertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft

Mehr

TMF projects on IT infrastructure for clinical research

TMF projects on IT infrastructure for clinical research Welcome! TMF projects on IT infrastructure for clinical research R. Speer Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF) e.v. Berlin Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF)

Mehr

3D-Printing in der computerassistierten Chirurgie

3D-Printing in der computerassistierten Chirurgie 3D-Printing in der computerassistierten Chirurgie Prof. Dr.-Ing. Stefan Weber ARTORG - Forschungszentrum ISTB - Institut für chirurgische Technologien und Biomechanic Universität Bern The ARTORG Center

Mehr

1998 2005 Medizin und Approbation als Arzt (Gesamtnote: Sehr Gut) National und Kapodistrian Universität Athen

1998 2005 Medizin und Approbation als Arzt (Gesamtnote: Sehr Gut) National und Kapodistrian Universität Athen Curriculum Vitae Nachname: Sarantopoulos Vorname: Evangelos BERUFLICHER WERDEGANG 1997 1998 Abteilung der Ernährungswissenschaft Charokopion Universität Athen 1998 2005 Medizin und Approbation als Arzt

Mehr

Was gibt es Neues zur Stammzelltransplantation. E Holler Klinik f Innere Medizin III Klinikum der Universität Regensburg

Was gibt es Neues zur Stammzelltransplantation. E Holler Klinik f Innere Medizin III Klinikum der Universität Regensburg Was gibt es Neues zur Stammzelltransplantation E Holler Klinik f Innere Medizin III Klinikum der Universität Regensburg Themen Aktuelle Entwicklungen der Indikationen: Fortschritte generell? Neue allogene

Mehr

Indikationen. Probleme. Benefits. m.lange@krankenhaus-eisenberg.de mit Lehrstuhl für Orthopädie der Friedrich Schiller Universität Jena.

Indikationen. Probleme. Benefits. m.lange@krankenhaus-eisenberg.de mit Lehrstuhl für Orthopädie der Friedrich Schiller Universität Jena. 28.Workshop Regional-Anästhesie Dietrich Bonhoeffer Klinikum Neubrandenburg 08.-11-05.2010 Kontinuierliche Periphere Nervenanästhesie Notwendig oder Spielerei? Indikationen Schmerz, Sympathikolyse Probleme

Mehr

Doctoral viva (Rigorosum) in the PhD Program N094 (to all who are interested in)

Doctoral viva (Rigorosum) in the PhD Program N094 (to all who are interested in) presented in German by Mr Dr. Nikolaus Duschek Homocysteine as Biomarker for Carotid Surgery Risk Stratification Vascular Biology on 9 September 2015, at 14:00 pm AKH, Hörsaalzentrum, Ebene 7, Kursraum

Mehr

Fortbildungsveranstaltung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive

Fortbildungsveranstaltung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Jahrestagung der Deutschen und Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin in der Wiener Hofburg 97 Seminar für Prästationäre Schmerztherapie, Spezielle Therapie mit Antibiotika, (Grazer

Mehr

Schwerpunkte: Plastische Chirurgie, Anatomie, Notfallmedizin, Wissenschaftliches arbeiten

Schwerpunkte: Plastische Chirurgie, Anatomie, Notfallmedizin, Wissenschaftliches arbeiten Dr. med. Peter Leonard Stollwerck Berufener Professor Studiengänge: Medizinische Assistenz Chirurgie (B.Sc.) Fon 0211.409 3221 stollwerck@fliedner-fachhochschule.de Raum 1.21 Schwerpunkte: Plastische Chirurgie,

Mehr

20. 21. November. 20. Fortbildungsseminar Handchirurgie 14. FORTBILDUNGSSEMI HANDCHIRURGIE II. der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie

20. 21. November. 20. Fortbildungsseminar Handchirurgie 14. FORTBILDUNGSSEMI HANDCHIRURGIE II. der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie 20. Fortbildungsseminar Handchirurgie der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie Nervenkompressionssyndrome und Frakturen und Pseudarthrosen der Karpalia 14. FORTBILDUNGSSEMI HANDCHIRURGIE II Unfallkrankenhaus

Mehr

Netzwerke und Sicherheit auf mobilen Geräten

Netzwerke und Sicherheit auf mobilen Geräten Netzwerke und Sicherheit auf mobilen Geräten Univ.-Prof. Priv.-Doz. DI Dr. René Mayrhofer Antrittsvorlesung Johannes Kepler Universität Linz Repräsentationsräume 1. Stock (Uni-Center) 19.1.2015, 16:00

Mehr

The impact of patient age on carotid atherosclerosis results from the Munich carotid biobank

The impact of patient age on carotid atherosclerosis results from the Munich carotid biobank Klinik und Poliklinik für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie Interdisziplinäres Gefäßzentrum Klinikum rechts der Isar (MRI) der TU München (TUM) Headline bearbeiten The impact of patient age on carotid

Mehr

Kriminalistik-Veranstaltungskalender. Zeit Ort Thema / Veranstalter

Kriminalistik-Veranstaltungskalender. Zeit Ort Thema / Veranstalter 1 Kriminalistik-Veranstaltungskalender Zeit Ort Thema / Veranstalter 19. 21.01.2015 Dubai 23. Congress of the International Academy of Legal Medicine 04.- 06.03.2015 Lippstadt- Eickelborn 30. Eickelborner

Mehr

Rekonstruktive Möglichkeiten bei Brustkrebs

Rekonstruktive Möglichkeiten bei Brustkrebs Klinikum rechts der Isar Klinik und Poliklinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie Technische Universität München Rekonstruktive Möglichkeiten bei Brustkrebs Hans-Günther Machens, Daniel Müller

Mehr

Curriculum Vitae. Oberarzt an der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie Ortenau Klinikum Offenburg

Curriculum Vitae. Oberarzt an der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie Ortenau Klinikum Offenburg Curriculum Vitae Dr. med. Viktor Jurk Bohnenbergerring 54 75305 Neuenbürg Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Facharzt für HNO-Heilkunde und Plastische Operationen Oberarzt an der Klinik

Mehr

Home Monitoring in der sektorenübergreifenden. Versorgung

Home Monitoring in der sektorenübergreifenden. Versorgung Home Monitoring in der sektorenübergreifenden Versorgung BIOTRONIK // Cardiac Rhythm Management Herzschrittmacher mit Home Monitoring in der sektorenübergreifenden Versorgung VDE MedTech 2013 26. September

Mehr

Evaluation of the methodological quality of 218 articles on autologous breast reconstruction

Evaluation of the methodological quality of 218 articles on autologous breast reconstruction Arbeitsgemeinschaft für ästhetische, Operationsverfahren plastische und in der Evaluation of the methodological quality of 218 articles on autologous breast reconstruction Katherine J Taylor, Ulrike Bussas,

Mehr

Ways and methods to secure customer satisfaction at the example of a building subcontractor

Ways and methods to secure customer satisfaction at the example of a building subcontractor Abstract The thesis on hand deals with customer satisfaction at the example of a building subcontractor. Due to the problems in the building branch, it is nowadays necessary to act customer oriented. Customer

Mehr

MEETING FRIENDS M.A.S.T.E.R.-Conference International Members Meeting & Training Courses. M.A.S.T.E.R. Conference. Berlin, September 12 & 13

MEETING FRIENDS M.A.S.T.E.R.-Conference International Members Meeting & Training Courses. M.A.S.T.E.R. Conference. Berlin, September 12 & 13 M.A.S.T.E.R. Conference International Members Meeting NETWORK-Lipolysis & NETWORK-Globalhealth MEETING FRIENDS M.A.S.T.E.R.-Conference International Members Meeting & Training Courses Berlin, September

Mehr

Entwicklungsland Deutschland

Entwicklungsland Deutschland Presseinformation Polytech Silimed Europe GmbH Medizin/Beauty Entwicklungsland Deutschland Aus Deutschland kommen die verträglichsten Brustimplantate - genutzt werden sie aber vorwiegend im europäischen

Mehr

UNSERE LEISTUNGEN 2012/13 www.klinikum-klagenfurt.at

UNSERE LEISTUNGEN 2012/13 www.klinikum-klagenfurt.at PLASTISCHE, ÄSTHETISCHE UND REKONSTRUKTIVE CHIRURGIE UNSERE LEISTUNGEN 2012/13 www.klinikum-klagenfurt.at Anzahl der operativen Eingriffe 2012/13 Insgesamt wurden an der Abteilung im Jahr 2012/13 4.262

Mehr

13. Plastische Assistentenwoche. www.assistentenwoche.de. 5. bis 12. März 2016 Maria Alm (Österreich)

13. Plastische Assistentenwoche. www.assistentenwoche.de. 5. bis 12. März 2016 Maria Alm (Österreich) 13. Plastische Assistentenwoche 5. bis 12. März 2016 Maria Alm (Österreich) Patronate DGPRÄC, ÖGPÄRC, SGPRAC, VDÄPC, DGV, DGH, DGfW www.assistentenwoche.de Lernen und Kennenlernen! Sehr geehrte Assistenzärztinnen

Mehr

slides alcohol prk.wmv

slides alcohol prk.wmv Pain and functioning post Alcohol PRK vs. -PRK: A prospective Intra-individual Comparison Toam Katz, Gisbert Richard, S. J. Linke Subjektive Entwicklung der Schmerzsymptomatik und Funktion nach Alcohol

Mehr

Lectures given on invitation

Lectures given on invitation Lectures given on invitation Dezember 2009: Brow- and Temporal Lift with Direct Skin Excision International Symposium for Plastic Surgeons: Oculoplastic Surgery Munich November 2009: Difficult Septum Secondary

Mehr

Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010. Prof. Dr. Armin Heinzl. Sven Scheibmayr

Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010. Prof. Dr. Armin Heinzl. Sven Scheibmayr Contemporary Aspects in Information Systems Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010 Chair of Business Administration and Information Systems Prof. Dr. Armin Heinzl Sven Scheibmayr Objective

Mehr

Zufriedenheit und Lebensqualität nach Ästhetisch-Plastisch- Chirurgischen Eingriffen 15 Jahre Patientenbefragung

Zufriedenheit und Lebensqualität nach Ästhetisch-Plastisch- Chirurgischen Eingriffen 15 Jahre Patientenbefragung Zufriedenheit und Lebensqualität nach Ästhetisch-Plastisch- Chirurgischen Eingriffen 15 Jahre Patientenbefragung EMCO-Privatklinik Bad Dürrnberg/Salzburg Barbara Iris Gruber Walther Jungwirth Wieso Zufriedenheitsmessung?

Mehr

Unternehmenspräsentation nw-medsales Consulting

Unternehmenspräsentation nw-medsales Consulting Unternehmenspräsentation nw-medsales Consulting Das Unternehmen unterstützt die Medizintechnik gezielt im Bereich Vertrieb und Marketing. Unser Ziel ist eine ganzheitliche und kompetente Unterstützung

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Wien, Schloss Wilhelminenberg

Wien, Schloss Wilhelminenberg 12. JAHRESTAGUNG Grenzfälle Diskussionen KARDIOLOGIE INTERAKTIV Wien, Schloss Wilhelminenberg Guidelines Wien, Schloss Wilhelminenberg 16. und 17. Jänner 2015 PROGRAMM www.cardio-congress.com 12. JAHRESTAGUNG

Mehr

Seminare & Veranstaltungen

Seminare & Veranstaltungen Verein für Innovation Seminare & Veranstaltungen 2014 Kluckygasse 6/13, 1200 Wien Sehr geehrte KollegInnen Unsere Seminare stehen für Erfahrungsaustausch und Innovation. Anschließend findet immer unsere

Mehr

Ausbildungsplan Klinisch-Praktisches Jahr (KPJ) an der Medizinischen Universität Wien

Ausbildungsplan Klinisch-Praktisches Jahr (KPJ) an der Medizinischen Universität Wien Ausbildungsplan Klinisch-Praktisches Jahr (KPJ) an der Medizinischen Universität Wien KPJ-Tertial C Plastische und Rekonstruktive Chirurgie Gültig ab Studienjahr 2015/16 Für den Inhalt verantwortlich Ass.-Prof

Mehr

Kurzprofil. Dr. med. dent. Martin Emmel. Fachzahnarzt für Oralchirurgie

Kurzprofil. Dr. med. dent. Martin Emmel. Fachzahnarzt für Oralchirurgie Kurzprofil Dr. med. dent. Martin Emmel Fachzahnarzt für Oralchirurgie Persönliche Daten Name Dr. Martin Emmel Geburtstag 05. September 1981 Ausbildung Studium 2002-2007 Studium der Zahnmedizin an der Johannes

Mehr

Veröffentlichungen in Kongressbänden und Fachzeitschriften (peer review):

Veröffentlichungen in Kongressbänden und Fachzeitschriften (peer review): Publikationsliste Florian Kreuzpointner Kongressvorträge: Kreuzpointner, F. (2013). A symmetrical juvenile idiopathic ankle joint arthritis alters the plantar pressure distribution while normal walking.

Mehr

Pleura Lunge - Rippen

Pleura Lunge - Rippen Pleura Lunge - Rippen Konrad Friedrich Stock Nephrologischer Ultraschall, Abteilung für Nephrologie, II. Medizinische Klinik Kurs Basisnotfallsonographie vom 18.-20.8.2014 Kantonsspital St. Gallen/REA

Mehr

Rundschreiben D 22/2015

Rundschreiben D 22/2015 DGUV, Landesverband Nordost, Fregestr. 44, 12161 Berlin An die beteiligten Durchgangsärzte und Durchgangsärztinnen VAV-Krankenhäuser SAV-Krankenhäuser Ärzte und Ärztinnen der handchirurgischen Versorgung

Mehr

Influence of dust layer thickness. on specific dust resistivity

Influence of dust layer thickness. on specific dust resistivity on specific dust resistivity D. Pieloth, M. Majid, H. Wiggers, P. Walzel Chair of Mechanical Process Engineering, TU Dortmund, Dortmund/Germany Outline 2 Motivation Measurement of specific dust resistivity

Mehr

Klinische chirurgische Forschung in Deutschland. Biometrie in der Chirurgischen Forschung 13.09.2006 Leipzig C. M. Seiler

Klinische chirurgische Forschung in Deutschland. Biometrie in der Chirurgischen Forschung 13.09.2006 Leipzig C. M. Seiler Klinische chirurgische Forschung in Deutschland Biometrie in der Chirurgischen Forschung 13.09.2006 Leipzig C. M. Seiler Hintergrund Chirurgie 5-24 % aller Therapien in der Chirurgie basieren auf Ergebnissen

Mehr

Verzeichnis der wissenschaftlichen Veröffentlichungen (Scientific publications)

Verzeichnis der wissenschaftlichen Veröffentlichungen (Scientific publications) Verzeichnis der wissenschaftlichen Veröffentlichungen (Scientific publications) 1 H. Enzmann, B. Mayer Nahrungsmittelallergie am äußeren Ohr. Laryngol. Rhinol. Otol. 1984, 63: 295-298 2 B. Mayer, T. Lenarz,

Mehr

13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie. Chirurgie der Brust. 12. November 2014, 18.00 Uhr

13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie. Chirurgie der Brust. 12. November 2014, 18.00 Uhr 13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie Chirurgie der Brust DEUTSCHE GESELLSCHAFT DER PLASTISCHEN, REKONSTRUKTIVEN UND ÄSTHETISCHEN CHIRURGEN 12. November 2014, 18.00 Uhr Campus Charité

Mehr

1010 Wien, Landhausgasse 2 Tel.: +43 1 532 18 01 Fax: +43 1 532 18 01-40

1010 Wien, Landhausgasse 2 Tel.: +43 1 532 18 01 Fax: +43 1 532 18 01-40 o r d i n a t i o n d d r. k a r l - g e o r g h e i n r i c h 1010 Wien, Landhausgasse 2 Tel.: +43 1 532 18 01 Fax: +43 1 532 18 01-40 ddrheinrich.com E-Mail: info@ddrheinrich.com Clinic DDr. Heinrich

Mehr

Chirurgie des Rektumkarzinoms

Chirurgie des Rektumkarzinoms Chirurgie des Rektumkarzinoms Prof. Dr. med. Robert Rosenberg Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäss- und Thoraxchirurgie Kantonsspital Baselland Liestal Chirurgie des Rektumkarzinoms Ziel: Komplette

Mehr

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer Introduction Multi-level pension systems Different approaches Different

Mehr

Gabriele Karner: Die erfolgreichen 15 in St. Pölten. In: AKE Report. 5, 3/1999: S 7

Gabriele Karner: Die erfolgreichen 15 in St. Pölten. In: AKE Report. 5, 3/1999: S 7 Publikationen Gabriele Karner, MBA Artikel in Zeitschriften: Heinz Rameis, Gabriele Kreppenhofer (Karner): Vergleich von verschiedenen Strategien in der Bekämpfung des Übergewichtes. In: Aktuelle Ernährungsmedizin.

Mehr

10. 11. Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin Medizin 06. und 07. Mai 2011 25. und 26. Juni 2010

10. 11. Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin Medizin 06. und 07. Mai 2011 25. und 26. Juni 2010 10. 11. Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin Medizin 06. und 07. Mai 2011 25. und 26. Juni 2010 Tagungszentrum der Sächsischen Landesärztekammer Schützenhöhe 16 01099 Dresden Veranstalter:

Mehr

Publication list Zimmermann R, MD

Publication list Zimmermann R, MD Publication list Zimmermann R, MD Orals: 1. Zimmermann R, Thüroff S, Chaussy C (1998) Global vs. Selective treatment of localized prostate cancer with high intensive focused Ultrasound. Congress of the

Mehr

MUSKEL LEISTUNGSDIAGNOSE

MUSKEL LEISTUNGSDIAGNOSE MUSKEL LEISTUNGSDIAGNOSE 1 MUSKELLEISTUNGSDIAGNOSE 2 MusclePerformanceDiagnosis measure - diagnose optimize performance Motorleistung PS Muskelleistung W/kg 3 Performance development Create an individual

Mehr

Evidence of strobilurine resistant isolates of A. solani and A. alternata in Germany

Evidence of strobilurine resistant isolates of A. solani and A. alternata in Germany Technische Universität München Evidence of strobilurine resistant isolates of A. solani and A. alternata in Germany H. Hausladen, B. Adolf and J. Leiminger outline introduction material and methods results

Mehr

Diakonissenkrankenhaus Dresden

Diakonissenkrankenhaus Dresden Diakonissenkrankenhaus Dresden Neue Entwicklungen in der operative Therapie des Mammakarzinoms A. Werner Wissenschaftliches Symposium der SKG-e.V. Machern, 13. November 2010 Operatives Management der Mamma

Mehr

Numerical analysis of the influence of turbulence on the exchange processes between porous-medium and free flow

Numerical analysis of the influence of turbulence on the exchange processes between porous-medium and free flow Numerical analysis of the influence of turbulence on the exchange processes between porous-medium and free flow T. Fetzer Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung Universität Stuttgart January

Mehr

Erstellt von Ass. Dr. Christian Laback

Erstellt von Ass. Dr. Christian Laback 1 2 Jahresbericht Klinische Abteilung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie 2009 1. Patientenversorgung 1.1 Operationsstatistik Gesamtzahl der Eingriffe: Von den stationär durchgeführten Eingriffen

Mehr

Sekundärprävention von TVT/LE

Sekundärprävention von TVT/LE Sekundärprävention von TVT/LE Sekundärprävention TVT/ LE Studienlage Rivaroxaban (Xarelto ) Dabigatranetexilat (Pradaxa ) Apixaban (Eliquis ) Edoxaban (Lixiana ) Vergleich der 4 Substanzen bezogen auf

Mehr

Intraoperatives Neuromonitoring in der Schilddrüsenchirurgie

Intraoperatives Neuromonitoring in der Schilddrüsenchirurgie Zum intraoperativen Neuromonitoring (IONM) des Nervus laryngeus recurrens (NLR) wird der Nervus vagus oder der NLR elektrisch stimuliert. Die durch die Stimulation ausgelösten Muskelaktionspotenziale werden

Mehr

A central repository for gridded data in the MeteoSwiss Data Warehouse

A central repository for gridded data in the MeteoSwiss Data Warehouse A central repository for gridded data in the MeteoSwiss Data Warehouse, Zürich M2: Data Rescue management, quality and homogenization September 16th, 2010 Data Coordination, MeteoSwiss 1 Agenda Short introduction

Mehr

Prof. Dr. med. Thomas Knoll

Prof. Dr. med. Thomas Knoll Lebenslauf Prof. Dr. med. Thomas Knoll 1. PERSÖNLICHE DATEN 1. Geburtsdatum 12.06.1971 Geburtsort Eberbach, Neckar-Odenwald-Kreis 2. SCHULAUSBILDUNG 1977 1982 Grundschulen Beerfelden und Bad König, Odenwaldkreis

Mehr

Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive

Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Jahresbericht 2011 Klinikum Klagenfurt am Wörthersee www.klinikum-klagenfurt.at Einleitung Spektrum Die Abteilung bietet ein breites Leistungsspektrum

Mehr

Facetten von Designforschung Einblicke in den Stand der Dinge

Facetten von Designforschung Einblicke in den Stand der Dinge Hans Kaspar Hugentobler Designforschung: Vielfalt, Relevanz, Ideologie Facetten von Designforschung Einblicke in den Stand der Dinge Hans Kaspar Hugentobler Master of Design Diplom-Kommunikationswirt Bremen

Mehr

Sauerbier M, Krimmer H, Hahn P, Lanz U (1995): Fehler und Gefahren bei der Therapie der skapholunären Bandverletzungen. 36. Symposium DAH in Bremen

Sauerbier M, Krimmer H, Hahn P, Lanz U (1995): Fehler und Gefahren bei der Therapie der skapholunären Bandverletzungen. 36. Symposium DAH in Bremen Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Michael Sauerbier Wissenschaftliche Vorträge: Krimmer H, Hahn P, Frank U, Sauerbier M, Lanz U (1994): Advanced carpal collapse after longstanding scaphoid nonunion (SNAC-Wrist)

Mehr

Gangstörungen bei Peripherer arterieller Verschlußkrankheit. Michael E. Gschwandtner Klinische Abteilung für Angiologie Medizinische Universität Wien

Gangstörungen bei Peripherer arterieller Verschlußkrankheit. Michael E. Gschwandtner Klinische Abteilung für Angiologie Medizinische Universität Wien Gangstörungen bei Peripherer arterieller Verschlußkrankheit Michael E. Gschwandtner Klinische Abteilung für Angiologie Medizinische Universität Wien Häufigkeit der PAVK Europa und Nord Amerika 27 Mio.

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

TZM-Essentials. Fortgeschrittenes Rektumkarzinom und Rezidiv M. E. Kreis

TZM-Essentials. Fortgeschrittenes Rektumkarzinom und Rezidiv M. E. Kreis CAMPUS GROSSHADERN CHIRURGISCHE KLINIK UND POLIKLINIK DIREKTOR: PROF. DR. MED. DR. H.C. K-W. JAUCH TZM-Essentials Fortgeschrittenes Rektumkarzinom und Rezidiv M. E. Kreis Ludwig-Maximilians Universität

Mehr

Prof. Dr. med. Christoph Andree Publikationsverzeichnis

Prof. Dr. med. Christoph Andree Publikationsverzeichnis Prof. Dr. med. Christoph Andree Publikationsverzeichnis Originalarbeiten als Erstautor *Andree C, Munder B, Behrendt P, Hellmann S, Audretsch W, Voigt M, Reis C, Beckmann M, Horch R, Bach AD: Improved

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Erstellt von Ass. Dr. Christian Laback

Erstellt von Ass. Dr. Christian Laback 1 2 Jahresbericht Klinische Abteilung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie 2010 1. Patientenversorgung 1.1 Operationsstatistik Gesamtzahl der Eingriffe: Von den stationär durchgeführten Eingriffen

Mehr

AS Path-Prepending in the Internet And Its Impact on Routing Decisions

AS Path-Prepending in the Internet And Its Impact on Routing Decisions (SEP) Its Impact on Routing Decisions Zhi Qi ytqz@mytum.de Advisor: Wolfgang Mühlbauer Lehrstuhl für Netzwerkarchitekturen Background Motivation BGP -> core routing protocol BGP relies on policy routing

Mehr

Anforderungen, KEFs und Nutzen der Software- Prozessverbesserung

Anforderungen, KEFs und Nutzen der Software- Prozessverbesserung Process flow Remarks Role Documents, data, tool input, output Important: Involve as many PZU as possible PZO Start Use appropriate templates for the process documentation Define purpose and scope Define

Mehr

treffen und informieren Der Teva-Kongress-Service für den onkologisch verantwortlichen Arzt ASH 2014 San Francisco Programm Teva Onkoversum

treffen und informieren Der Teva-Kongress-Service für den onkologisch verantwortlichen Arzt ASH 2014 San Francisco Programm Teva Onkoversum treffen und informieren Der Teva-Kongress-Service für den onkologisch verantwortlichen Arzt ASH 2014 San Francisco Programm Teva Onkoversum Der Teva-Kongress-Service für den onkologisch verantwortlichen

Mehr

Scheduling von VLBI- Beobachtungen zu Satelliten mit VieVS

Scheduling von VLBI- Beobachtungen zu Satelliten mit VieVS Geodätische Woche, Berlin, 7. 10. 9. 10. 2014 Session 5: GGOS (Global Geodetic Observation System) Scheduling von VLBI- Beobachtungen zu Satelliten mit VieVS Andreas Hellerschmied 1, J. Böhm 1, L. Plank

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

An Introduction to Monetary Theory. Rudolf Peto

An Introduction to Monetary Theory. Rudolf Peto An Introduction to Monetary Theory Rudolf Peto 0 Copyright 2013 by Prof. Rudolf Peto, Bielefeld (Germany), www.peto-online.net 1 2 Preface This book is mainly a translation of the theoretical part of my

Mehr

1. Strategy of intratissue optical nanosurgery including flap-free non-invasive intrastromal ablation and multiphoton-mediated flap generation.

1. Strategy of intratissue optical nanosurgery including flap-free non-invasive intrastromal ablation and multiphoton-mediated flap generation. Appendix 1. Strategy of intratissue optical nanosurgery including flap-free non-invasive intrastromal ablation and multiphoton-mediated flap generation. Fig.1 Schematic illustrating the flap-free non-invasive

Mehr

Patienten Information

Patienten Information Patienten Information BARMHERZIGE BRÜDER krankenhaus Salzburg Abteilung für Plastische, Vorstand: Prim. Univ.-Prof. Dr. Gottfried Wechselberger, MSc Plastische, Ästhetische und rekonstruktive Die Abteilung

Mehr

Modul Strategic Management (PGM-07)

Modul Strategic Management (PGM-07) Modul Strategic Management (PGM-07) Beschreibung u. Ziele des Moduls Dieses Modul stellt als eine der wesentlichen Formen wirtschaftlichen Denkens und Handelns den strategischen Ansatz vor. Es gibt einen

Mehr

FA für Plastische Chirurgie Wissenschaftlicher Leiter des Mikrochirurgischen Ausbildungs- und Forschungszentrums (maz) Linz

FA für Plastische Chirurgie Wissenschaftlicher Leiter des Mikrochirurgischen Ausbildungs- und Forschungszentrums (maz) Linz Priv.-Doz. Dr.med.univ. Georg M. Huemer, MSc, MBA FA für Plastische Chirurgie Wissenschaftlicher Leiter des Mikrochirurgischen Ausbildungs- und Forschungszentrums (maz) Linz PERSÖNLICHE DATEN Name: Georg

Mehr

Versorgungsforschung: ein MUSS für Interdisziplinarität?

Versorgungsforschung: ein MUSS für Interdisziplinarität? Versorgungsforschung: ein MUSS für Interdisziplinarität? Tanja Stamm Medizinische Universität Wien, Abt. f. Rheumatologie FH Campus Wien, Department Gesundheit, Ergotherapie & Health Assisting Engineering

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

Kai-Ingo Voigt. Advances in Innovation and Technology Management Publications 2012

Kai-Ingo Voigt. Advances in Innovation and Technology Management Publications 2012 Kai-Ingo Voigt Advances in Innovation and Technology Management Publications 2012 Seite 1 Kai-Ingo Voigt Advances in Innovation and Technology Management Publications 2012 Herausgegeben von Prof. Dr. Kai-Ingo

Mehr

Nils-Claudius Gellrich

Nils-Claudius Gellrich Curriculum Vitae Nils-Claudius Gellrich Position: Director and Chairman Dept. of Oral and M axillofacia l Surgery Date of birth: September the 27 th, 1963 Family status; married with Dr. Britta Gellrich

Mehr

H. Enke, Sprecher des AK Forschungsdaten der WGL

H. Enke, Sprecher des AK Forschungsdaten der WGL https://escience.aip.de/ak-forschungsdaten H. Enke, Sprecher des AK Forschungsdaten der WGL 20.01.2015 / Forschungsdaten - DataCite Workshop 1 AK Forschungsdaten der WGL 2009 gegründet - Arbeit für die

Mehr

12. Plastische Assistentenwoche. www.assistentenwoche.de. 7. bis 14. März 2015 Maria Alm (Österreich)

12. Plastische Assistentenwoche. www.assistentenwoche.de. 7. bis 14. März 2015 Maria Alm (Österreich) 12. Plastische Assistentenwoche 7. bis 14. März 2015 Maria Alm (Österreich) Patronate DGPRÄC, ÖGPÄRC, SGPRAC, VDÄPC, DGV, DGH, DGfW www.assistentenwoche.de Lernen und Kennenlernen! Längst hat sich die

Mehr

Concepts and Strategies for personalized telemedical Biofeedback-Therapies

Concepts and Strategies for personalized telemedical Biofeedback-Therapies Concepts and Strategies for personalized telemedical Biofeedback-Therapies Med-e-Tel 18.04.07 in Luxembourg Telemetric Personal Health Monitoring Platform for medical sensors and devices Combination of

Mehr

Vortrag auf dem 118. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 01. bis 05. Mai 2001, München

Vortrag auf dem 118. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 01. bis 05. Mai 2001, München Vortrag auf dem 118. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 01. bis 05. Mai 2001, München 05.05.2001 Kinder- und plastische Chirurgie. Die Behandlung des Hämangioms, Lymphangioms sowie der venösen

Mehr

Nephrologischer Sommer 2015

Nephrologischer Sommer 2015 Nephrologischer Sommer 2015 4.bis 5. September 2015 Kurzentrum Bad Hofgastein, Salzburg Total Nutrition Therapy Renal Festakt zum 30 Jahre Jubiläum der Dialyse in Bad Hofgastein Organisatoren: Prof. Dr.

Mehr

Remission in Non-Operated Patients with Diffuse Disease and Long-Term Conservative Treatment.

Remission in Non-Operated Patients with Diffuse Disease and Long-Term Conservative Treatment. 5th Congenital Hyperinsulinism International Family Conference Milan, September 17-18 Remission in Non-Operated Patients with Diffuse Disease and Long-Term Conservative Treatment. PD Dr. Thomas Meissner

Mehr

Symposium Verletzungen der oberen Extremität: Eine Frage des Alters?

Symposium Verletzungen der oberen Extremität: Eine Frage des Alters? Symposium Verletzungen der oberen Extremität: Eine Frage des Alters? 21./22. Juni 2013 In Kooperation mit Willkommen in Aachen Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Versorgung von Frakturen sowohl des wachsenden

Mehr

Polymyalgia rheumatica oder nicht? Wann ist eine Temporalisbiopsie sinnvoll? Wie lange sollen Glucocorticoide gegeben werden?

Polymyalgia rheumatica oder nicht? Wann ist eine Temporalisbiopsie sinnvoll? Wie lange sollen Glucocorticoide gegeben werden? + Polymyalgia rheumatica oder nicht? Wann ist eine Temporalisbiopsie sinnvoll? Wie lange sollen Glucocorticoide gegeben werden? Dr. med. Christoph Gorbach Rheumatologie in der Praxis 21. Januar 2015 Klinisches

Mehr

Überblick über SRI und ESG Investments. Detlef Glow Head of Lipper EMEA Research

Überblick über SRI und ESG Investments. Detlef Glow Head of Lipper EMEA Research Überblick über SRI und ESG Investments Detlef Glow Head of Lipper EMEA Research Geschichte des nachhaltigen Investierens Geschichte des nachhaltigen Investierens 1969 Die Regierung der USA erlässt den

Mehr

A. Wutte, J. Plank, M. Bodenlenz, C. Magnes, W. Regittnig, F. Sinner, B. Rønn, M. Zdravkovic, T. R. Pieber

A. Wutte, J. Plank, M. Bodenlenz, C. Magnes, W. Regittnig, F. Sinner, B. Rønn, M. Zdravkovic, T. R. Pieber Proportional ose Response Relationship and Lower Within Patient Variability of Insulin etemir and NPH Insulin in Subjects With Type 1 iabetes Mellitus A. Wutte, J. Plank, M. Bodenlenz, C. Magnes, W. Regittnig,

Mehr

Prof. Dr. med. Thomas Knoll, M. Sc.

Prof. Dr. med. Thomas Knoll, M. Sc. Lebenslauf Prof. Dr. med. Thomas Knoll, M. Sc. 1. HOCHSCHULAUSBILDUNG 1991 1998 Medizinstudium an den Universitäten Heidelberg und Mannheim 1995 1997 Doktorand an der V. Medizinischen Klinik (Nephrologie/Endokrinologie)

Mehr