Fachbuch Programm Computer & Technik

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fachbuch Programm Computer & Technik"

Transkript

1 Fachbuch Programm Computer & Technik Vorschau Herbst 2012 NEU

2 Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Marktforscher von Gartner, einem führenden Marktforschungsunternehmen, das sich mit Analysen und Entwicklungen in der IT befasst, haben unter den Top 10 IT-Trends für 2012 die Themen App Stores, Analytics, Big Data und Mobile Applikationen ausgemacht. Diese Themen werden als strategisch für die meisten IT-Organisationen erachtet, die das Potenzial, in den kommenden drei Jahren haben, in den Unternehmen deutliche Spuren zu hinterlassen. Damit ist gemeint, dass sie Brüche in der IT oder im Kerngeschäft bewirken können, wichtige Investitionen erfordern oder für Firmen, die Trends zu spät erkennen, enorme Risiken bedeuten. Zu genau diesen und weiteren relevanten Top-Themen finden Sie die passenden Neuerscheinungen auf den folgenden Seiten, wie z.b.»google Analytics«,»Big Data«,»Mobile Webseiten«, und drei Titel zum Thema»Apps«. Zum Start des Wintersemesters wollen wir Studenten in Ihre Buchhandlung bringen. Dazu haben wir uns eine attraktive Semesteraktion für Sie ausgedacht, die Sie gleich zu Beginn des Technik-Vorschau-Teils finden. Mit den erfolgreichen Lehrbüchern von Hanser, die wie»formelsammlung Fertigungstechnik«konkurrenzlos oder wie»grundlagen der Hydraulik«und»Grundlagen der Pneumatik«zum Standardwerk geworden sind, haben Sie mit den aktuellen Neuerscheinungen und einer starken Backlist die passenden Bücher an der Hand. Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche zweite Jahreshälfte und grüße Sie herzlich im Namen des gesamten Hanser Fachbuch-Teams! Dr. Dubravka Hindelang Vertriebsleitung I N H A LT FACHBUCH COMPUTER 3 Aktion»RING FREI«6 Novitäten Computer 8-29 Top 20 Computerbuch 30 FACHBUCH TECHNIK 31 Aktion»Semesteraktion Lehrbuch«32 Novitäten Technik 34 Top 10 Bauwesen 41 Top 10 Maschinenbau/Fertigungstechnik 60 Hanser elibrary 60 Bestellformulare 61 Online-Service 71 Adressen 72

3 COMPUTER VORSCHAU HERBST 2012 FACHBUCH COMPUTER Große Computerbuch- Herbstaktion»Ring frei«für Ihr Online-Business auf den nächsten Seiten...

4 FACHBEGRIFFE AUS DEM ONLINE-BUSINESS VERSTÄNDLICH ERKLÄRT gratis Lernen Sie unsere Autoren persönllich kennen Damit Sie mitreden können! 4 Computer Herbst 2012

5 DURCH BLICKEN mit dem HANSER Computerbuch ONLINE-BUSINESS Glossar Das kleine ONLINE-BUSINESS Glossar JETZT VORBESTELLEN FRAGEN SIE IHREN VERTRETER! Computer Herbst

6 Aktion»Online & Mobil«Die Computerbuch-H»Ring frei«für»ihr«online-business Online Marketing, Social Media, Mobile Business und Web Analytics bieten Unternehmen neue Geschäfts - felder und Möglichkeiten ihr Business mit Hilfe neuer Medien zu optimieren und haben den Bedarf nach aktueller und fundierter Fachliteratur erhöht. Mit unserem neuen Programm schwerpunkt»online & Mobil im Business«bieten wir Ihnen nicht nur attraktive und verkäufliche Titel, sondern auch eine ansprechende Schaufenster deko. Unter dem Motto»Ring frei«für Ihr Online Business wird eine positive Aufbruchstimmung assoziiert, die mit dem Appell verknüpft ist, die Chancen der neuen Medien zu ergreifen und sich den Herausforderungen zu stellen. QR-Code zu Microsite mit Autoren-Videos Die Aktion beinhaltet: Leseprobe des Buches»Google+«, Deko-Steckkreuz zum Hängen oder Stellen, Deko-Plakat im A2- oder Sonderformat (32cm x 59cm) und ein Themenprospekt. Durch die Einbindung eines QR-Codes können sich Kunden Ihrer Buchhandlung mit dem Smart - phone einen persönlichen Eindruck von unseren Top-Autoren verschaffen und weitere, aktuelle Tipps zum Thema Online Business erfahren. Themenprospekt Format: A5 Umfang: 8 Seiten Werbemittel-Nr.: 553/89067 WIR WERBEN IN: 6 Computer Herbst 2012

7 erbstaktion Aktion»Online & Mobil«Deko Plakat Format: DIN A2 (42 x 59,4 cm) Werbemittel-Nr.: 553/89065 Deko-Steckkreuz Maße: ca. 47 x 60 cm (L x H) zum Stellen oder Hängen Werbemittel-Nr.: 553/89064 Nur solange der Vorrat reicht. >> Aktionsbestellschein auf Seite 61 Leseprobe Google+ Werbemittel-Nr.: 553/89066 Computer Herbst

8 Online & Mobil //Durchstarten mit Google+// Google+ bietet für Social-Media-Werbestrategien Funktionen, die Facebook nicht hat Die Zahl der Google+-User steigt kontinuierlich stark an Praktischer Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen Handbuch mit Hintergründen und konkreten Anleitungen Zielgruppe: Marketing Manager in KMUs, Selbständige, Privatanwender Platzierung: Marketing, Online-Marketing, Social Media Marketing Google+ wächst im Vergleich zu den anderen Social Mediakanälen schneller! GOOGLE+-NUTZER WELTWEIT 90 Nutzer in Mio Jul 11 Aug11 Sep11 Okt11 Nov11 Dez11 Jan12 Quelle: Website-monitoring.com, Februar Ron Faber ist freier Journalist und Autor, seine Themenschwerpunkte liegen im Bereich neuer IT-Technologien für Privat - anwender und den professionellen Business-Einsatz. Darüber hinaus berät er deutsche und internationale Unternehmen in der PR- und Marketing-Kommunikation. 8 Computer Herbst 2012

9 EAN-CODE STO: CO Fachbuch Online & Mobil Top-Titel im Herbst 2012 Presseschwerpunkt R. Faber Google+ Das Plus für Ihr Social-Media-Marketing Inklusive kostenlosem E-Book ca. 240 Seiten. Flexcover. ca. 24,90 [D] / 25,60 [A] / sfr 34,90 ISBN WG 637 Erscheint August 2012 Google+ ist das 2011 gestartete Social Network des Google-Konzerns. Es steht mittlerweile Privatpersonen und Unter - nehmen kostenlos zur Verfügung und hat innerhalb kürzester Zeit einen Stamm von 40 Mio. Anwendern weltweit aufgebaut. Als neuer Baustein in einer Social-Mediaund Online-Marketing-Strategie bietet Google+ eine Reihe von Vorteilen, die für kleine und mittlere Unternehmen, Privatanwender und Selbständige sehr interessant sind. Marketeers erhalten einen Überblick darüber, welche Vorteile Google+ bringt, welche Strategien sich aus anderen Netzwerken übernehmen lassen und welche neuen Einsatz mög lich keiten es gibt. Sie erhalten praktische Anleitung zur Umsetzung ihrer Social-Media-Kampagnen mit Google+. In diesem Buch wird gezeigt, was bei Google+ im Vergleich zu anderen sozialen Netzwerken neu und anders ist. Computer Herbst

10 Online & Mobil //So funktionieren moderne Websites// Ein Leitfaden State of the Art: Gesammeltes Know-how zu einem wichtigen und immer wichtiger werdenden Thema Übersichtlich, fundiert, kompakt Mit Do s und Don ts, zahlreichen Beispielen, Entscheidungshilfen und Tipps Im Internet: die Listings aus dem Buch, JavaScript-Bibliotheken und bei Bedarf Aktualisierungen Voraussetzungen: gute HTML/CSS-Kenntnisse, allgemeine Programmier- bzw. JavaScript-Kenntnisse, Erfahrung in der Website-Erstellung Zielgruppe: Webentwickler und Programmierer Platzierung: Webdesign MOBILE NUTZUNG DES INTERNET IN DEUTSCHLAND Entwicklung der Internetnutzung auf Handy oder Smartphone 17,1 3,0% 5,5 10, Basis: BRD, deutsche Bevölkerung 14 bis 64 Jahre; Quelle: Allensbacher Computer- und Technikanalysen, ACTA 2011 WELTWEIT AUSGELIEFERTE SMARTPHONES UND PCS IM JAHR 2010 UND 2011* (IN MILLIONEN) Smartphones PC insgesamt davon: Notebooks Desktop Tablets Notebooks ,60 109,90 112,40 16,90 63,20 9,40 29,40 299,80 487,70 361,10 414, / / /2011 Quelle: Canalys Inverve 2012 Dr. Florence Maurice arbeitet freiberuf lich als Trainerin, Autorin und Projekt leiterin. Ihr Schwerpunkt ist die Web-Programmierung, von den Basics wie HTML bis zu fort - ge schrittenen CSS-Techniken und server - seitiger Programmierung per PHP. 10 Computer Herbst 2012

11 Konkurrenzlos! Das erste Buch zum Thema Online & Mobil EAN-CODE STO: CO Fachbuch F. Maurice Mobile Webseiten Strategien, Techniken, Do s und Don ts für Webentwickler Inklusive kostenlosem E-Book ca. 400 Seiten. Flexcover. ca. 29,90 [D] / 30,80 [A] / sfr 39,90 ISBN WG 637 Erscheint September 2012 Das Mobiltelefon nimmt eine immer wichtigere Rolle als Informations- und Transaktionsmedium ein die mobile Nutzung des Internets gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Webseiten sollten deshalb so gestaltet sein, dass sie beim mobilen Zugriff, egal von welcher Platt - form aus, optimal funktionieren: Sie müssen schnell laden, gut organisiert sein und wichtige Usability-Prinzipien berücksichtigen. Das Ergebnis kann sein: // eine optimierte Website, die auf Desktop und mobilen Geräten funktioniert // eine eigene Website-Version für den mobilen Zugriff // eine WebApp, also eine Website, die sich optisch und funktional an den Apps orientiert Wie all das geht, zeigt dieses Buch. Es ist ein praktischer Leitfaden, der über - sicht lich durch das komplexe Thema führt und die grundlegenden Strategien und Techniken für die Planung und Entwicklung von Websites für mobile Geräte vermittelt. Der Leser lernt die Vorund Nachteile der jeweiligen Varianten mobiler Webseiten kennen sowie die Kriterien, nach denen eine bestehende Website nur leicht anzupassen oder eine eigene Version bzw. eine WebApp zu programmieren ist. Die Themen reichen von Dos und Don ts bei HTML & CSS über Performance-Optimierung bis hin zu JavaScript-APIs wie Geolocation, wichtigen Frameworks wie jquerymobile und serverseitigen Weichen. Computer Herbst

12 Online & Mobil //Das wird gelesen// Umfassendes Handbuch für KMUs und Selbständige aus allen Branchen Vom Texten über Onlinemarketing inkl. Suchmaschinen-Optimierung bis zur Erfolgsmessung Mit ausführlichen Beispielen aus der Praxis Mit Do s und Don ts der Webkommunikation Mit Tipps für effizientes Outsourcen Im Internet: Weiterführende Beiträge Der Autor: Professioneller Blogger, erfolgreicher Autor Zielgruppe: Selbständige und KMUs sowie deren Marketingverantwortliche Platzierung: Marketing, Online-Marketing Marco Rullkötter - Fotolia.com Um in der Flut von Informationen mit dem eigenen Produkt oder Unternehmen wahrgenommen zu werden, müssen Texte im Web spezifische Kriterien zu erfüllen.»must-have- Grundwissen«für Unternehmer Christine Halina Schramm Michael Firnkes, Betreiber von ist hauptberuflicher Blogger aus Leidenschaft. Seine Schwer - punkte sind professionelles Bloggen & Corporate Blogging, Onlinemarketing & SEO. 12 Computer Herbst 2012

13 EAN-CODE STO: CO Fachbuch Online & Mobil M. Firnkes Professionelle Webtexte Handbuch für Selbständige und Unternehmer Inklusive kostenlosem E-Book ca. 400 Seiten. Flexcover. ca. 29,90 [D] / 30,80 [A] / sfr 39,90 ISBN WG 637 Erscheint September 2012 Ziel einer jeden Firmenwebsite ist es, Aufträge zu generieren, Produkte zu verkaufen, Umsätze zu steigern. Unerlässlich für eine erfolgreiche Webpräsenz und ein erfolgreiches Onlinemarketing sind qualitativ hochwertige Webtexte. Professionelles Texten, guter Content das kann durch den Unternehmer oder dessen Marketeer selbst vorgenommen bzw. relativ einfach delegiert und gesteuert werden. // Text-Strategien für Onlinemarketing und SEO // Besonderheiten Web- versus Printkommunikation // Do s und Dont s der Web-Kommunikation // Inhaltliche und sprachliche Form je nach Aufgabenstellung bzw. Branche // Texterstellung effizient und kostengünstig outsourcen // Hilfsmittel zur Gestaltung und Erfolgsmessung Wie das geht, zeigt dieses Handbuch umfassend und mit ausführlichen Beispielen aus der Praxis: Texte schreiben, gestalten, organisieren Computer Herbst

14 Online & Mobil DIE RUNDUM-HAPPY-BÜCHER Allround-Wissen für APP-Entw und Vermarkter Der App-Markt boomt, Apps sind chic und praktisch. App-Entwickler, App-Agenturen und auch die Mitarbeiter in den Online-Services-Abteilungen der Firmen müssen in der Lage sein, Apps für alle gängigen Plattformen entwickeln und/oder vermarkten zu können. Platzierung: Netzwerk Diese praktischen Leitfäden sind ein Muss für App-Allrounder. Sie zeigen nicht nur die Entwicklung, sondern auch Marketing und Vertrieb einer App zugeschnitten auf die jeweiligen techno - logischen Plattformen. Sie gehen auf die Unterschiede zwischen Android, Apple und Windows Phone ein und auf sich daraus ergebende verschiedene Vorgehensweisen. Die Bücher bieten zunächst einen kom pak ten Einstieg in die Programmier sprachen anhand kleiner Code- und Anwendungs - beispiele. Es folgt jeweils ein groß angelegtes Beispielprojekt, das Schritt für Schritt zeigt, wie man eine App entwickelt, wie man sie testet und veröffentlicht. Detailliert werden dann die verschiedenen Aspekte von Marketing und Vertrieb beschrieben, von In-App-Käufen bis zur Auswertung von Statistiken. + Die Beispiel-Apps aus den Büchern stehen kostenlos zur Verfügung. So kann der Leser sich bereits vor der Umsetzung des Beispiels das Ergebnis auf seinem eigenen Smartphone ansehen. Das verbreitetste System weltweit J. Tittel, J. Baumann, T. Giesen Apps für Android entwickeln und vermarkten Inklusive kostenlosem E-Book ca. 350 Seiten. Flexcover. ca. 29,90 [D] / 30,80 [A] / sfr 39,90 ISBN WG 637 Erscheint September 2012 EAN-CODE STO: CO Fachbuch 14 Computer Herbst 2012

15 ickler Entwicklung und Vermarktung am Beispiel einer Referenz-App Mit zahlreichen Verweisen auf Unterschiede zwischen Android ios und Windows Phone Zielgruppe: // Entwickler mit Programmierkenntnissen (Java, C++ oder C) // App-Entwickler, die erste Erfahrungen im Umgang mit einem mobilen Betriebssystem (Android, ios oder Windows Phone) haben // Mitarbeiter in Online-Services-Abteilungen Online & Mobil + Die richtungsweisenden Erfinder Microsofts neuester Technologie-Coup J. Tittel, J. Baumann, T. Giesen Apps für ios entwickeln und vermarkten Inklusive kostenlosem E-Book ca. 350 Seiten. Flexcover. ca. 29,90 [D] / 30,80 [A] / sfr 39,90 ISBN WG 637 Erscheint September 2012 J. Tittel, J. Baumann, T. Giesen Apps für Windows Phone entwickeln und vermarkten Inklusive kostenlosem E-Book ca. 350 Seiten. Flexcover. ca. 29,90 [D] / 30,80 [A] / sfr 39,90 ISBN WG 637 Erscheint September 2012 EAN-CODE STO: CO Fachbuch EAN-CODE STO: CO Fachbuch Computer Herbst

16 Online & Mobil //Der Bestseller neu & aktuell// Das erfolgreichste Buch zum Thema Google Analytics Google Analytics ist das führende Web-Analyse-Tool und gleichzeitig kostenlos Mit vielen Tipps & Tricks für die Praxis Zielgruppe: Marketingverantwortliche, Websitebetreiber, Webmaster, Internetinteressierte Platzierung: Internet Bestseller Die Nr.1 laut Media Control zum Thema Google Analytics»... eine detaillierte Gebrauchsanleitung für eines der augenblicklich leistungsstärksten Web-Analyse-Tools am Markt.«Zur 1. Auflage: Ima Buxton, EAN-CODE STO: CO Fachbuch T. Aden Google Analytics Implementieren. Interpretieren. Profitieren. Inklusive kostenlosem E-Book 3., aktualisierte und erweiterte Auflage ca. 528 Seiten. Flexcover. ca. 34,90 [D] / 35,90 [A] / sfr 46,90 ISBN WG 637 Erscheint Oktober 2012 Google Analytics ist ein professionelles, kostenloses Tool für die Analyse und die Erfolgskontrolle von Online-Aktivitäten. Mit einem Marktanteil von knapp 80 % ist es das in Deutschland führende Web- Analyse-Tool. Damit lässt sich z.b. messen, wie viele Besucher sich wie lange auf der Webseite aufgehalten haben, woher sie gekommen sind und welche Inhalte sie am meisten interessieren. Auch komplexe Zusammenhänge lassen sich damit übersichtlich darstellen. Durch den Einsatz von Google Analytics und seine umfangreichen Auswertungsmöglich - kei ten lassen sich Online-Aktivitäten schnell, konsequent und zielgerichtet verbessern. Dieser Bestseller von Google- Analytics-Insider Timo Aden erklärt die Anwendung des Tools anschaulich und ebnet so den Weg zum kommerziellen Erfolg der Website. Zu den neuen Themen der 3. Auflage gehören u.a. die Analyse, wie sich die Gesamtheit der Besucher auf einer Website bewegen und welche Websites sie besucht haben, bevor z.b. ein Kauf abgeschlossen wurde, die Darstellung der Analyseeergebnise in Echtzeit und auch die Möglichkeiten, die die neue kostenpflichtige Version Google Analytics Premium für Enterprise-Kunden bietet. 16 Computer Herbst 2012

17 //Mit Hochspannung erwartet// Topaktuell zu Windows Phone 8 und Windows Server 8 (2012) Praktischer Leitfaden mit allen relevanten Fakten Mit vielen Tipps und Entscheidungshilfen Im Internet: weiterführende Links, die Beispiel-Scripte und -Konfigurationsdateien aus dem Buch Zielgruppe: IT-Administratoren und Systembetreuer mit fundierten Kenntnissen zur Administration von Windows-Netzwerken und mobilen Endgeräten; Entscheider, vom Geschäftsführer bis zum IT-Leiter; alle, die ihr Windows-Smartphone beruflich einsetzen Platzierung: Hardware, Smartphones Online & Mobil / Netzwerke Konkurrenzlos! Das erste Buch zum Thema EAN-CODE STO: CO Fachbuch M. Dausch, M. Kuhrts, C. Volkmann Windows Phone 8 im Unternehmen Administration - Infrastruktur - Sicherheit - Bedienung Inklusive kostenlosem E-Book ca. 400 Seiten. Flexcover. ca. 39,90 [D] / 41,10 [A] / sfr 53,90 ISBN WG 636 Erscheint Oktober 2012 Die ersten Nokia Windows Phone 7.5- Smartphones sind auf dem Markt, voraussichtlich im Sommer 2012 folgt die nächste Generation mit Windows Phone 8. Mit der zwischen Microsoft und Nokia geschlossenen Allianz haben sich zwei Branchenriesen zusammengetan. Gerade im Bereich der High-End-Smartphones, die im beruflichen Umfeld genutzt werden, wird den Windows-Geräten eine starke Marktpräsenz vorausgesagt, lässt sich doch Windows Phone wie kein anderes System in das Windows-basierte Unternehmensnetzwerk integrieren. Dieser praktische Leitfaden widmet sich ausführlich dem Einsatz von Windows Phone 8-Smartphones im Unternehmenskontext. Benutzer, Administratoren und Entscheider gleichermaßen finden in diesem Buch viele Praxistipps, Entscheidungshilfen und alle für das Thema relevanten Fakten. Die Themen reichen von der Bedienung der Geräte aus Benutzersicht bis zu Administration, Einsatzmöglichkeiten, Integration in die IT-Infrastruktur sowie Sicherheit & Datenschutz. Eine aktuelle Marktübersicht zu Windows Phone 8-Smartphones, ein Vergleich mit dem Wettbewerb sowie eine Aussicht auf die Zukunftsperspektiven runden das Buch ab. Computer Herbst

18 Netzwerke DIE POWERWORKSHOP-REIHE Spezialistenwissen für versie Die Powerworkshop-Reihe macht den versierten Administrator mit allen wichtigen Techniken der zentralen Windows Server 8-Rollen vertraut. Platzierung: Netzwerk Neben ca. 300 neuen Funktionen bietet Windows Server 8 u.a. das neue Dateisystem Resiliant File System (ReFS) sowie eine stark erweiterte PowerShell. Zentrale Aspekte der Remotedesktopdienste-Umgebung sind neben der Transparenz für den User auch Ressourcenschonung, Flexibilität, Hochverfügbarkeit und Sicherheit. M. Dausch Windows Server 8: Powerworkshop Dateiserver Scripting, Private Cloud, heterogene Netze Inklusive kostenlosem E-Book ca. 320 Seiten. Flexcover. Mit CD ca. 39,90 [D] / 41,10 [A] / sfr 53,90 ISBN WG 636 Erscheint Oktober 2012 M. Dausch Windows Server 8: Powerworkshop Remotedesktopdienste Verteilte Anwendungen in der Cloud, RDP und Hyper-V, WebApps Inklusive kostenlosem E-Book ca. 320 Seiten. Flexcover. Mit CD ca. 39,90 [D] / 41,10 [A] / sfr 53,90 ISBN WG 636 Erscheint Oktober 2012 EAN-CODE STO: CO Fachbuch EAN-CODE STO: CO Fachbuch 18 Computer Herbst 2012

19 rte Admins Praxisnahe Anwendungs beispiele und komplexe Übungen Zahlreiche Scripte stellen Lösungen für automatisierte Routineprozesse bereit. Auf CD: Die Scripte aus dem Buch KONKURRENZLOSES KONZEPT! Zielgruppe: // Versierte Administratoren komplexer Unternehmensnetz - werke, die ihre Kenntnisse auf den aktuellen Stand bringen müssen Netzwerke -Verschlüsselung Codesignaturen die Anmeldung mit Smartcards Zahlungsverkehr im Internet usw.: Das Verschlüsseln und Signieren von Informationen und Kommunikation gehört zu den wichtigsten Aufgaben moderner Informationssysteme Kapazitäten besser nutzen die Verfügbarkeit erhöhen die Flexibilität steigern: Virtualisierung ermöglicht, auf einem Computer mehrere Betriebssysteme laufen zu lassen. M. Dausch Windows Server 8: Powerworkshop Zertifikatdienste Zertifikate im Unternehmen, für DirectAccess, SharePoint und Windows 8 Inklusive kostenlosem E-Book ca. 320 Seiten. Flexcover. Mit CD ca. 39,90 [D] / 41,10 [A] / sfr 53,90 ISBN WG 636 Erscheint November 2012 M. Dausch Windows Server 8: Powerworkshop Hyper-V 3.0 Private Cloud, VHDs, die Neuerungen von v3.0 Inklusive kostenlosem E-Book ca. 320 Seiten. Flexcover. Mit CD ca. 39,90 [D] / 41,10 [A] / sfr 53,90 ISBN WG 636 Erscheint November 2012 EAN-CODE STO: CO Fachbuch EAN-CODE STO: CO Fachbuch Computer Herbst

20 Netzwerke //Netzwerke verstehen// Einführungslehrbuch zum Thema Computervernetzung und Netzwerktechnik Bietet guten Überblick und Einstieg Im Internet: Aufgaben und Lösungen, multimediale Präsentationen, CBT Kurs Technischer Netzwerkassistent und Glossar mit Internet- Links unter Zielgruppe: Studierende informationstechnischer Studienfächer an Fachhochschulen und Berufsakademien Platzierung: Netzwerke Inklusive E-Learing-Kurs Online! Der Autor lehrt an der FH Flensburg EAN-CODE STO: CO Lehrbuch W. Riggert Rechnernetze Grundlagen - Ethernet - Internet Inklusive kostenlosem E-Book 4., aktualisierte und erweiterte Auflage ca. 280 Seiten. Flexcover. ca. 29,90 [D] / 30,80 [A] / sfr 39,90 ISBN WG 636 Erscheint Juli 2012 Dieses Lehrbuch vermittelt die Grundlagen der Netzwerktechnik und der -architektur. Es erläutert die Voraussetzungen, die Funktionsweise und die technischen Hintergründe von Computernetzwerken. Nach der Hardware des Netzes mit Übertragungsmethoden und -medien werden wichtige Entwicklungsstufen des Ethernet erläutert. Ausgehend vom OSI-Schichtenmodell werden die IP-Protokollfamilie, die Netz - werkadressierung sowie Geräte und Proto - kolle betrachtet. Das Buch befähigt nicht nur zur Beurteilung der Technik sondern hilft auch, praktische Abwägungen und Entscheidungen bei der Netzwerkplanung zu treffen. Es zeigt neben den Basis kom - ponenten, Übertragungsverfahren und Verbindungskomponenten auch strate - gische Aspekte, Trends und zukünftige Entwicklungslinien und vermittelt die Grundlagen zu Strategien und Methoden der Computervernetzung. Für die 4. Auflage wurde das Lehrbuch aktualisert und um ein Kapitel zum Thema WirelessLAN erweitert. Im Internet finden sich unter Lösungen zu den Aufgaben im Buch, Videosequenzen, ein E-Learning-Kurs Netzwerke, ein Frage-Antwort-Quiz und eine Linksammlung. 20 Computer Herbst 2012

21 //Der Netzwerkklassiker in Neuauflage// Netzwerke Vierte Auflage des Bestsellers Neu: Alles zum Thema IPv6 Unverzichtbares Grundlagenwerk zur Netzwerktechnik Die ganze Themenbreite in kompakter Form Hervorragende didaktische Aufbereitung Mit Repetitorien und Übungen Ideal für die Aus- und Weiterbildung Zielgruppe: Einsteiger und (künftige) Administratoren von Computersystemen und -netzwerken Platzierung: Netzwerke Über Exemplare verkauft! Unter den Top Ten von Media Control»NetzwerkeRüdiger Schreiner liefert in diesem Buch fundiertes Know-how zu verschiedenen Bereichen des Networkings: Vom OSI-Modell über die TCP/IP- Protokollfamilie, VLANs und VPNs, Funknetzen wie dem WLAN bis hin zu Steckern und Kabeln.«IT Business EAN-CODE STO: CO Fachbuch R. Schreiner Computernetzwerke Von den Grundlagen zur Funktion und Anwendung Inklusive kostenlosem E-Book 4., überarbeitete und erweiterte Auflage ca. 350 Seiten. Flexcover. ca. 24,90 [D] / 25,60 [A] / sfr 34,90 ISBN WG 636 Erscheint Juni 2012 Dieses Standardwerk liefert fundiertes Know-how zu verschiedenen Bereichen des Networkings: vom OSI-Modell über die TCP/IP-Protokollfamilie, VLANs, VPNs und Funknetzen bis hin zu Steckern und Kabeln. Informationen zu Netzzugang, Routing, Sicherheit und Fehlerbehebung kommen ebenfalls nicht zu kurz. Ergänzt wird die Darstellung durch Repetitorien und Übungen für die eigene Erfolgskontrolle. Leserstimmen zu den Vorauflagen: // Super Buch!!! // Gelungenes Buch, perfekt für Einsteiger! // Netzwerke? Habe ich verstanden! // Must have für Netzwerkinteressierte // Bestes Buch über Netzwerke Computer Herbst

22 Softwareentwicklung //Agil bis zum Vertrag// Bisherige Vertragsmodelle und Festpreisabsprachen funktionieren bei agilen Projekten nicht mehr - neue Lösungen müssen gefunden werden Erstes Buch zu einem drängenden Thema rund um agile Projekte Mit einem vielfach in der Praxis erprobten, konkreten Vertragstemplate Von einem kompetenten Autorenteam, das sowohl rechtliche Expertise als auch umfassende Erfahrung mit Scrum-Projekten mitbringt Zielgruppe: IT-Projektmanager, IT-Manager, IT-Einkauf, IT-Vertrieb, Berater, Rechtsanwälte Platzierung: Softwareentwicklung Konkurrenzlos! Das erste Buch zum Thema Die perfekte Ergänzung zu unseren Scrum-Büchern Boris Gloger, André Häusling Erfolgreich mit Scrum ISBN: Boris Gloger Scrum Produkte zuverlässig und schnell entwickeln ISBN: Ralf Wirdemann Scrum mit User Stories ISBN: EAN-CODE STO: CO Fachbuch A. Opelt, B. Gloger, W. Pfarl, R. Mittermayr Der agile Festpreis Leitfaden für wirklich erfolgreiche IT-Projekt-Verträge Inklusive kostenlosem E-Book ca. 180 Seiten. Flexcover. ca. 34,90 [D] / 35,90 [A] / sfr 46,90 ISBN WG 632 Erscheint September 2012 Agile Vorgehensweisen wie Scrum stellen die Arbeit in IT-Projekten spürbar um. Statt wie bisher mit einer Spezifikation, die das zu erstellende System bis ins kleinste Detail darstellt, beginnt ein agiles Projekt mit einer Vision und einer nur sehr groben Spezifikation. Damit fällt die Grundlage für die weit verbreiteten Festpreis-Verträge weg, in denen Dienstleister und Kunde vereinbart haben, welche Leistung zu welchem Preis zu erbringen ist. Trotzdem werden aus Mangel an Alternativen weiterhin Festpreis-Verträge geschlossen - ein großes Hindernis für den Erfolg agiler Projekte. In diesem Buch stellen die Autoren ein Vertragsmodell für agile Projekte vor, den sogenannten Agilen Festpreis, das sie bereits in zahlreichen Projekten erfolgreich eingesetzt haben. Sie erklären ausführlich, welche Vor- und Nachteile dieser Vertrag für alle Beteiligten bringt - den Dienstleister, den Kunden, den Berater und die Experten für agile Methoden - und wie man damit umgehen sollte. Ein Kapitel, wie die Umstellung auf das neue Vertragsmodell gelingen kann, sowie anschauliche Praxisbeispiele runden das Buch ab. 22 Computer Herbst 2012

23 //Ready, steady, play// Profunder Einstieg in die Spieleentwicklung Von der Planung bis zum fertigen Spiel Beispielanwendung: Entwicklung eines Rollenspiels von A bis Z Auf DVD: Das komplette Rollenspiel, die einzelnen Code- Bausteine, Videotutorials, hilfreiche Zusatzprogramme Zielgruppe: Einsteiger in die Spieleentwicklung: Studenten, Schüler, Hobbyentwickler; erste Erfahrungen mit einer Programmiersprache sind von Vorteil Platzierung: Programmierung Softwareentwicklung Konkurrenzlos! Jonas Freiknecht, 27 Jahre jung, Bachelor of Science in Informatik, arbeitet bei IBM Deutschland als IT-Berater im Bereich»Verteilte Systeme«und»Mobile Architekturen«. Seit seinem 14. Lebensjahr beschäftigt er sich mit der Konzeption und der Entwicklung von Computerspielen und veröffentlicht dazu regelmäßig Artikel auf seinem Blog EAN-CODE STO: CO Fachbuch J. Freiknecht Spiele entwickeln mit Gamestudio Virtuelle 3D-Welten mit Gamestudio A8 und Lite-C Inklusive kostenlosem E-Book ca. 400 Seiten. Flexcover. Mit DVD. 4-farbig. ca. 34,90 [D] / 35,90 [A] / sfr 46,90 ISBN WG 633 Erscheint Oktober 2012 Spieleentwicklung ist ein cooles Hobby, ein wichtiger Teil des Informatik unter - richts in der Schule und nicht zuletzt ein Traumjob mit immensem Potential. Die Frage nur: Wie fange ich als Neuling an? Gamestudio von der deutschen Firma Conitec ist ein einfaches und schnelles Autorensystem für 2D- und 3D-Spiele mit einer fertig funktionierenden Engine. Auf Basis der aktuellen A8-Engine bietet dieses Buch einen profunden Einstieg in die Spieleentwicklung. Es zeigt, wie man ein Spiel plant, es mit modernsten Techniken wie Shadern oder Physik ausstattet und schließlich wirklichkeitsnah gestaltet und mit Leben füllt. Um das Spiel performant und speicherschonend zu erstellen, wird der volle Funktionsumfang von Lite-C genutzt. Neulinge werden dabei von Grund auf in die Sprache eingeführt, Fortgeschrittenen wird mittels eigener Textblöcke tiefer gehendes Wissen vermittelt. Zum Schluss wird ein komplettes Rollenspiel entwickelt, in dem alle beschriebenen Techniken zum Einsatz kommen. Computer Herbst

24 Programmierung //Eclipse kann mehr!// Eclipse als Plattform für eigene Plug-Ins und Anwendungen verwenden Mit zwei vollständigen Beispielprojekten Von einem erfolgreichen Java-Profi und Buchautor Zielgruppe: Fortgeschrittene Java-Programmierer Platzierung: Programmiersprachen, Java Vom Bestseller-Autor Bernhard Steppan EAN-CODE STO: CO Fachbuch B. Steppan Eclipse Rich Clients und Plug-ins Modulare Java-Anwendungen entwickeln Inklusive kostenlosem E-Book ca. 400 Seiten. Flexcover. ca. 44,90 [D] / 46,20 [A] / sfr 59,90 ISBN WG 633 Erscheint November 2012 Eclipse ist nicht nur ein (äußerst beliebtes) Werkzeug, also eine integrierte Entwicklungsumgebung, die Java- Programmierern (und auch anderen) die tägliche Programmierarbeit erleichtert. Eclipse ist auch eine Plattform, auf der und mit der man Plug-Ins für das Werkzeug Eclipse oder ganze Anwendungen entwickeln kann. Dafür gibt es u.a. die sog. Rich Client Platform. vollständige Projekte bilden den roten Faden des Buches: ein Kopierprogramm und ein Vokabeltester. Daran kann der Leser Schritt für Schritt nachvollziehen, wie alles in der Praxis funktioniert. In diesem Buch erfahren Java-Entwickler, wie sie eigene Plug-Ins, Rich Clients und Webanwendungen mit Hilfe der von Eclipse bereitgestellten Frameworks und Bibliotheken erstellen können. Zwei 24 Computer Herbst 2012

25 //Was zuerst und wie lange?// Zentrales Thema in allen Informatikstudiengängen Parallele Programmierung und Multitaksing Ideal für Bachelorstudenten Mit vielen Beispielen und Übungen Im Internet: zusätzliche Beispiele und Aufgaben, Lösungen und nützliche Links Zielgruppe: Studierende der Informatik und der Ingenieurwissenschaften, Platzierung: Programmiersprachen Programmierung Zentrales Thema in der Informatik Der Autor lehrt an der FH Köln EAN-CODE STO: CO Lehrbuch C. Vogt Nebenläufige Programmierung Ein Arbeitsbuch mit UNIX/Linux und Java Inklusive kostenlosem E-Book 264 Seiten. Flexcover. 29,90 [D] / 30,80 [A] / sfr 39,90 ISBN WG 632 Bereits lieferbar Computersoftware arbeitet oft nebenläufig, führt also mehrere Aktionen gleichzeitig aus, die voneinander abhängen und sich gegenseitig beeinflussen. Die Programmierung nebenläufiger Software ist daher ein zentraler Aspekt der Informatik und verwandter Fachgebiete. Leicht verständlich und mit vielen Beispielen vermittelt dieses Lehr- und Übungsbuch die praktischen Grundlagen der nebenläufigen Programmierung. Leserinnen und Leser werden mit Begriffs - welt und Techniken der Neben läufigkeit vertraut gemacht und in die Lage versetzt, entsprechende Praxis probleme zu lösen. Das Buch konzentriert sich dabei bewusst auf die Mittel, die weit verbreitete Programmiersprachen und Betriebssysteme bereitstellen; Hardware und Theorie treten dagegen in den Hintergrund. Im Einzelnen wird gezeigt, wie neben läufige Aktivitäten programmtechnisch realisiert werden, wie sie sich synchro nisieren, miteinander kommunizieren und kooperieren - sowohl lokal als auch über das Internet. Diese Themen werden zunächst allgemein eingeführt und dann am Beispiel der C- Schnittstelle von UNIX/Linux sowie von Java in die Programmierpraxis umgesetzt. Umfang reiche Aufgabensammlungen ermöglichen es, die Kenntnisse zu prüfen, anzuwenden und zu vertiefen. Ergänzende Angebote findet man unter Computer Herbst

26 Mathematik //Ohne Algebra geht nichts// Durch die verständliche und anschauliche Darstellung werden die grundlegenden mathematischen Begriffe und Methoden aus der Algebra vermittelt Enthält Vielzahl von Beispielen und Übungsaufgaben Sehr gut zum Selbststudium geeignet Anhang bietet eine kompakte Übersicht der mathematischen Grundlagen Im Internet: kleine Programmieraufgaben in Java, Lösungen der Aufgaben Zielgruppe: Studierende der Informatik (Master), Dozenten Platzierung: Informatik, Mathematik Zum Selbststudium geeignet Die perfekte Ergänzung Rolf Socher Mathematik für Informatiker Mit Anwendungen in der Computergrafik und Codierungstheorie ISBN Der Autor lehrt an der FH Brandenburg EAN-CODE STO: CO Lehrbuch R. Socher Algebra für Informatiker Mit Anwendungen in der Kryptografie und Codierungstheorie ca. 176 Seiten. Kartoniert. Mit Website. ca. 19,90 [D] / 20,50 [A] / sfr 27,90 ISBN WG 636 Erscheint Juni 2012 Dieses Buch eignet sich als Begleitlektüre zur Vorlesung Mathematik für Informatiker in Masterstudiengängen Informatik. Es vermittelt auf anschauliche und leicht verständliche Weise die grundlegenden mathematischen Begriffe und Methoden aus dem Gebiet der Algebra, die für Anwendungen in der Informatik, insbesondere in der Kryptografie und Codierungstheorie von Bedeutung sind. Ziel der Kryptografie ist die Entwicklung von Verfahren und Algorithmen, um Daten zugriffsicher zu verschlüsseln. Die Codierungstheorie beschäftigt sich mit Verfahren, Daten so zu codieren, dass zufällige Fehler erkannt und möglichst auch korrigiert werden können. Zahlreiche Beispiele, Übungsaufgaben und Programmierprojekte ermöglichen ein teilweise selbstständiges Erarbeiten der Themen. Die Lösungen zu den Aufgaben sowie Java-Programme zu den Programmierprojekten sind auf der Homepage des Autors zu finden. 26 Computer Herbst 2012

27 //Nicht ohne SQL// Zentrales Datenbank-Thema, für alle Arten von Informatik-Ausbildung relevant Praxisorientierte und anschauliche Einführung Mit zahlreichen Übungen, Beispielen und Tipps aus der Praxis Mit Befehlsindex zum Nachschlagen Im Internet: Die Beispieldatenbank und die Lösungen zu den Übungen des Buches Zielgruppe: Studenten, Schüler, Auszubildende, Einsteiger in das Thema SQL Platzierung: Datenbanken Programmierung Anschaulich und praxisnah! Keine Vorkenntnisse erforderlich EAN-CODE STO: CO Fachbuch R. Adams SQL Eine Einführung mit vertiefenden Exkursen Inklusive kostenlosem E-Book ca. 400 Seiten. Flexcover. ca. 24,90 [D] / 25,60 [A] / sfr 34,90 ISBN WG 636 Erscheint Oktober 2012 Die Datenbanksprache SQL gehört zu den Grundlagen, die jeder Informatiker kennen muss, egal ob er an einer Hochschule studiert oder eine IT-Fachausbildung absolviert. Sie dient zur Definition, Abfrage und Manipulation von Daten in relationalen Datenbanken. Man kann mit ihr Datenbanken programmieren. Diese anschauliche Einführung beschreibt alle wesentlichen Aufgaben, die rund um die Programmierung und Pflege von relationalen Datenbanken anfallen, und zeigt, wie man SQL dafür einsetzt. Als Beispiel dafür wird die Open-Source- Datenbank MySQL verwendet. Zahlreiche Beispiele und Übungen erleichtern das Verständnis, praktische Tipps helfen bei der Umsetzung. Ein Befehlsindex rundet des Buch ab und macht es auch zu einem praktischen Nachschlagewerk. Der Autor: Der Diplom Informatiker Ralf Adams unterrichtet an der Technischen Beruflichen Schule in Bochum die IT- Fächer mit Schwerpunkt auf Anwendungsentwicklung. Computer Herbst

28 Datenbanken //Große Daten, große Lösungen// Big Data wird als einer der wichtigen Technologie-Treiber gesehen Lösungen für das Problem, wie mit riesigen Datenmengen umgegangen werden kann Überblick sowohl über die Technologie als auch über die damit verbundenen Business Opportunities Zahlreiche Fallstudien zeigen, wie Big Data im Unternehmen erfolgreich eingesetzt werden kann. Zielgruppe: IT-Entscheider, IT- und Software- Architekten, Entwickler Platzierung: Datenbanken Das Buch zum Hype-Thema BIG DATA SEIT AUGUST 2011 ALS TECHNOLOGIE-TREIBER AUF DEM GARTNER HYPE CYCLE. Visibility Datebanken Business Intelligence Very Large Databases NoSQL Data Mining Data Warehousing Hadoop/HBase Cloud Big Data/Extreme Information Processing Technology Trigger Peak of Inflated Expectations Through of Disillusionment Slope of Enlightenment Plateau of Productivity Time EAN-CODE STO: CO Fachbuch P. Baron Big Data für IT-Entscheider Riesige Datenmengen und moderne Technologien gewinnbringend nutzen Inklusive kostenlosem E-Book ca. 200 Seiten. Flexcover. ca. 39,90 [D] / 41,10 [A] / sfr 53,90 ISBN WG 636 Erscheint November 2012 Mit Big Data werden besonders große Datenmengen bezeichnet und das Problem adressiert, dass solche Datenmengen mit herkömmlichen Datenbanksystemen und Analysemöglichkeiten kaum mehr sinnvoll verarbeitet und genutzt werden können. Gleichzeitig steht fest, dass Daten in allen Branchen ein entscheidender Rohstoff sind und dass die Menge der Geschäftsdaten alle 1,2 Jahre verdoppelt. Dieses Buch gibt IT-Entscheidern, Architekten und Entwicklern einen Überblick über die aktuellen Technologien, mit denen man riesige Datenmengen in den Griff bekommen kann. Gleichzeitig zeigen aktuelle Fallstudien von innovativen Unternehmen, welche Chancen und Business Opportunities sich daraus ergeben. Ein Buch für Entscheider, die sich orientieren wollen. 28 Computer Herbst 2012

29 //Prozesse im Blick// Beschreibt, wie Geschäftsprozesse mit Standardtools dargestellt und optimiert werden Mit Visio und ViFlow Geschäftsprozesse darstellen und erfassen Mit MS Project Engpässe analysieren sowie Durchlaufzeiten und Prozesskosten errechnen Inkl. Projektbeispiel: Erstellung eines Projekt-Vorgehensmodells nach dem PMBOK-Guide mit ViFlow Nutzt die aktuellsten Versionen der vorgestellten Tools Zielgruppe: Manager, Geschäftsführer, Qualitätsbeauftragte, Consultants, EDV- Mitarbeiter Platzierung: Projektmanagement Datenbanken Ein umfassender und verlässlicher Begleiter EAN-CODE STO: CO Fachbuch J. Schwab Geschäftsprozessmanagement mit Visio, ViFlow und MS Project Inklusive kostenlosem E-Book 3., überarbeitete Auflage ca. 320 Seiten. Flexcover. ca. 39,90 [D] / 41,10 [A] / sfr 53,90 ISBN WG 635 Erscheint Oktober 2012 Die Analyse und Optimierung der eigenen Geschäftsprozesse sollte das wichtigste Projekt für ein Unternehmen sein. Ihre Dokumentation spielt bei der Zertifizie - rung nach DIN-ISO 9001:2000 eine ent - schei dende Rolle. Der Autor führt zunächst allgemein ver ständ - lich in die Grundlagen der Geschäfts pro - zesse ein, um Verständnis für die Materie und die Probleme zu entwickeln. Im An - schluss werden Anwendungen PC-gestützter Tools für die Prozessdokumentation und -analyse demonstriert: Mit Microsoft Visio wird eine rein grafische Lösung aufgezeigt, mit ViFlow wird diese fokussiert und mit einer Datenbank hinterlegt. Dies erlaubt über eine Schnittstelle den Export nach Microsoft Project. Dort können die Durchlaufzeiten und die davon abhängigen Kosten errechnet werden. Mit der Methode des kritischen Weges lassen sich Engpässe und Leerlaufzeiten erkennen. Als Beispiel dient ein Projektplan zur Prozessanalyse und -optimierung, der das praktische Vorgehen darstellt. Computer Herbst

30 Top 20! Bestverkaufte Titel laut Media Control 1 Tom DeMarco Der Termin Ein Roman über Projektmanagement ISBN ,90 [D]/ 20,50 [A]/sFr 27,90 2 Ratz, Scheffler, Seese, Wiesenberger Grundkurs Programmieren in Java 6., aktual. und erweiterte Auflage ISBN ,90 [D]/ 35,90 [A]/sFr 46,90 11 Dausch, Martin Windows Small Business Server 2011 Standard Das Praxisbuch ISBN ,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 3 Rüdiger Schreiner Computernetzwerke 3., überarbeitete Auflage* ISBN ,90 [D]/ 25,60 [A]/sFr 34,90 12 Lucka, Thomas Spiele entwickeln für ipad, iphone und ipod touch ISBN ,90 [D]/ 35,90 [A]/sFr 46,90 4 Ralf Wirdemann Scrum mit User Stories 2., erweiterte Auflage ISBN ,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 13 Edlich, et al NoSQL 2., aktual. und erweiterte Auflage ISBN ,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 5 Heiko Kalista C++ für Spieleprogrammierer 3., aktualisierte Auflage ISBN ,90 [D]/ 35,90 [A]/sFr 46,90 14 Faber, Ron; Prestin, Sönke Social Media und Location-based Marketing ISBN ,90 [D]/ 25,60 [A]/sFr 34,90 6 Jakob Freund, Bernd Rücker Praxishandbuch BPMN , aktualisierte Auflage ISBN ,90 [D]/ 35,90 [A]/sFr 46,90 15 Starke Gernot Effektive Software-Architekturen ISBN ,90 [D]/ 46,20 [A]/sFr 59,90 7 Warren D. Sande, Carter Sande Hello World! ISBN ,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 16 Breymann, Ulrich C++ 9., überarbeitete Auflage ISBN ,90 [D]/ 15,40 [A]/sFr 21,90 8 Ron Faber, Manfred Schwarz itunes ISBN ,90 [D]/ 10,20 [A]/sFr 14,90 17 DeMarco, Tom; Lister Timothy Bärentango ISBN ,90 [D]/ 20,50 [A]/sFr 27, *Neuauflage in Vorbereitung Boris Gloger Scrum 3., aktualisierte Auflage ISBN ,90 [D]/ 41,10 [A]/sFr 53,90 Ulrich Breymann Der C++-Programmierer, m. DVD-ROM ISBN ,90 [D]/ 51,30 [A]/sFr 66, Jobst, Fritz Programmieren in Java ISBN ,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 Rupp, Chris Requirements-Engineering und -Management ISBN ,90 [D]/ 51,30 [A]/sFr 66,90 Scherfgen, David 3D-Spieleprogrammierung mit DirectX 9 und C++, m. CD-Rom ISBN ,90 [D]/ 41,10 [A]/sFr 53,90 30 Computer Herbst 2012

31 TECHNIK VORSCHAU HERBST 2012 FACHBUCH TECHNIK

32 Große Semester Entspannt studieren mit Büch So kommen Studierende garantiert in Ihre Buchhandlung! Wetten? Mit einem Gutschein für einen praktischen Thermobecher für unterwegs geben wir Ihnen das»lockmittel«dazu an die Hand......für Ihre Semestertaschen, an Ihrer Hochschule oder auch online über Ihre Buchhandels-Website. Dekoplakat Format: 32 x 59,5 cm Werbemittel-Nr.: 554/89061 Den Bestellschein zur Aktion finden Sie auf Seite 65. Thermobecher* Füllmenge: 400 ml Verpackungseinheit: 25 Stück Werbemittel-Nr.: 554/89064 * Nur erhältlich so lange Vorrat reicht! Gutscheinkarten zum Abholen des Thermobechers Format: DIN A6 Verpackungseinheit: 100 Stück Werbemittel-Nr.: 554/ Technik Herbst 2012

33 Aktion 2012 ern von HANSER! COMPUTER KUNSTSTOFFE TECHNIK WIRTSCHAFT Entspannt studieren mit Büchern von HANSER. Alle Aktionsbestandteile sind ab lieferbar. Attraktives Buchpaket Bestellschein auf Seite 65 Prospekt Format: DIN A5 Mit Freifeld für Ihren Buchhandelsstempel Verpackungseinheit: 50 Stück Werbemittel-Nr.: 554/89062 Technik Herbst

34 Jetzt in einem Band! Bewährte Ergänzung zum»übungsbuch PHYSIK«Ausführliche Darstellung der Lösungen Ermöglicht die Kontrolle eigener Lösungskonzepte, Denkschritte, Formelinterpretationen und mathematischer Umformungen Aufgaben für jeden Schwierigkeitsgrad Zielgruppe: Studierende der Ingenieurwissenschaften im Grundstudium (FH und Universität) sowie Lehramtskandidaten naturwissenschaftlicher Studiengänge in den Anfangssemestern Platzierung: Naturwissenschaften, Physik Von den gleichen Autoren: Übungsbuch Physik Grundlagen Kontrollfragen Beispiele Aufgaben ISBN EAN-CODE STO: LB Lehrbuch Hilmar Heinemann, Heinz Krämer, Peter Müller, Hellmut Zimmer PHYSIK in Aufgaben und Lösungen ca. 400 Seiten. Broschur ca. 24,90 [D]/ 25,60 [A]/sFr 34,90 ISBN WG 641 Erscheint August 2012 Mit»Physik in Aufgaben und Lösungen«können Studierende ihre Fähigkeiten verbessern, physikalische Aufgaben zu lösen. Neben dem Erkennen des Problems und der mathematischen Formulierung werden das Finden von Lösungswegen und das Interpretieren der Ergebnisse geübt. Das Buch ist die Zusammenfassung der bisher erschienenen Bände 1 und 2 der selben Autoren in einem Band. Es enthält 477 Aufgaben unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades aus den Gebieten Mechanik, Wärmelehre, Elektrizität und Magnetismus, Optik und sowie Struktur der Materie. Die ausführlich beschriebenen Lösungen ermöglichen die Kontrolle eigener Lösungskonzepte, Denkschritte, Formelinterpretationen und mathematischer Umformungen. Das Buch richtet sich an Studierende der Ingenieurwissenschaften im Grundstudium (FH und Universität) sowie an Lehramtskandidaten naturwissenschaftlicher Studiengänge in den Anfangssemestern. 34 Technik Herbst 2012

35 Physik kompakt Bietet schnellen Überblick über alle gebräuchlichen physikalischen Formeln Zuverlässiges Nachschlagewerk Handliches Format, das in die Jackentasche passt Zielgruppe: Studierende ingenieurwissenschaftlicher Fachrichtungen an Fachhochschulen und Technischen Universitäten; Schüler an Gymnasien Platzierung: Naturwissenschaften, Physik Wärmstens zu empfehlen! Zielgerichtete Einführung in die Wärmeübertragung Enthält notwendige Grundlagen, praktische Anwendungen und Beispiele Zahlreiche Aufgaben mit ausführlichen Lösungswegen zur Lernzielkontrolle Auf CD: Zusätzliche Programmbeispiele in MS-Excel für Parameterstudien und zur Vertiefung der Themen; Lösungen der Übungsaufgaben Zielgruppe: Studierende der Fachrichtungen Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Versorgungstechnik, Umwelttechnik und verwandter Studiengänge an FH und Uni; in der Praxis tätige Ingenieure und Physiker Platzierung: Physik, Thermodynamik Hilmar Heinemann, Heinz Krämer, Hellmut Zimmer Kleine Formelsammlung PHYSIK 6., aktualisierte Auflage 176 Seiten. Kartoniert ca. 12,90 [D]/ 13,30 [A]/sFR 18,90 ISBN WG 641 Erscheint August 2012 Rudi Marek, Klaus Nitsche Praxis der Wärmeübertragung Grundlagen - Anwendungen - Übungsaufgaben 3., aktualisierte Auflage 343 Seiten. Zweifarbig. Hardcover mit CD ca. 34,90 [D]/ 35,90 [A]/sFr 46,90 ISBN WG 644 E-Book: ISBN Erscheint Juli 2012 EAN-CODE STO: LB Lehrbuch EAN-CODE STO: LB Lehrbuch Prof. Dr.-Ing. R. Marek, HS Deggendorf, Fakultät Bauingenieurwesen. Prof. Dr.-Ing. K. Nitsche M. Sc., HS Deggendorf, Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik. Technik Herbst

36 Statistik verstehen und anwenden Ideales Begleitbuch zu Statistikvorlesungen im Bachelor-Studium Im Mittelpunkt steht das Modellieren (»Übersetzen«) eines praktischen Problems in die mathematische Fachsprache Verständliche und anschauliche Darstellung der Theorie Hervorragend zum Selbststudium geeignet durch zahlreiche Beispiele Sehr gut geeignet zum Nacharbeiten statistischer Themen im Master-Studium Zielgruppe: Studierende der Betriebswirtschaft (Bachelor und Master); Praktiker, die sich mit statistischen Fragestellungen befassen Platzierung: Mathematik, Statistik, Betriebswirtschaft EAN-CODE STO: LB Lehrbuch Robert Galata, Sandro Scheid Deskriptive und Induktive Statistik für Studierende der BWL Methoden - Beispiele - Anwendungen ca. 450 Seiten. Broschur ca. 24,90 [D]/ 25,60 [A]/sFr 34,90 ISBN WG 783 E-Book: ISBN Erscheint Oktober 2012 Prof. Dr. Robert Galata, HS München, Fakultät Betriebswirtschaft, hält seit mehreren Jahren Vorlesungen zum Thema. Dr. Sandro Scheid ist Lehrkraft für besondere Aufgaben für Statistik an der HS München. In diesem Band werden die Themen der induktiven und deskriptiven Statistik sowie die Wahrscheinlichkeitsrechnung behandelt, wie sie in den Wirtschaftswissenschaften an Hochschulen und Universitäten gelehrt werden. Die vielseitigen Anwendungen der Statistik in den Wirtschaftswissenschaften werden in einer verständlichen Sprache dargestellt, der Inhalt wird anschaulich an Beispielen erläutert und Übungsaufgaben dienen zur Festigung. Mit seinen zahlreichen Abbildungen eignet sich der Band auch zum Selbststudium. Bei der Themenauswahl wird insbesondere der praktische Bezug für Beruf und Alltag berücksichtigt. Daher ist das Buch ein idealer Begleiter zu den Statistikvorlesungen des Bachelor- Studiums und für das Nacharbeiten statistischer Themen im Masterstudium. Für Praktiker bietet es die Gelegenheit, sich im Selbststudium mit statistischen Fragestellungen zu befassen. Die Lösungen zu den Übungsaufgaben sind auf der Homepage zu finden. 36 Technik Herbst 2012

37 Wirtschaftsmathematik für die Praxis Ideales Begleitbuch für das Grundstudium Verständliche Darstellung der mathematischen Begriffe und Methoden Erläuterung der Theorie durch Praxisbeispiele Im Mittelpunkt steht das Modellieren (»Übersetzen«) eines praktischen Problems in die mathematische Fachsprache Interpretation der Ergebnisse und deren praktische Bedeutung Sehr gut zum Selbststudium geeignet Mit zahlreichen Übungsaufgaben Zielgruppe: Studierende der Betriebswirtschaftslehre (Bachelor und Master) Platzierung: Mathematik, Betriebswirtschaft EAN-CODE STO: LB Lehrbuch Helge Röpcke, Markus Wessler Wirtschaftsmathematik Methoden - Beispiele - Anwendungen ca. 320 Seiten. Broschur ca. 29,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 ISBN WG 783 E-Book: ISBN Erscheint Oktober 2012 Prof. Dr. Markus Wessler, HS München, Fakultät Betriebswirtschaft, hält seit mehreren Jahren Vorlesungen zum Thema. Dipl.-Math. Helge Röpcke ist Lehrkraft für besondere Aufgaben an der gleichen Fakultät. Das Buch deckt die wesentlichen Inhalte der Wirtschaftsmathematik ab und stellt dabei die Praxisnähe in den Vordergrund. Ausgehend von ökonomischen Problemstellungen wird die Theorie anschaulich an vielen Beispielen aus der Wirtschaft, teilweise auch aus der Finanzwelt, erläutert und dabei großer Wert auf das Modellieren gelegt: Wie kann man ein praktisches Problem so in eine mathematische Sprache übersetzen, dass man es lösen kann? Und der zweite, oft vergessene Schritt: Wie übersetzt man die Lösung zurück in die Praxis; wie ist sie zu interpretieren; ist sie im Rahmen der ursprünglichen Aufgabenstellung überhaupt sinnvoll? Gerade bei Studierenden der Betriebswirtschaft ist ein grundsätzliches mathematisches Verständnis unerlässlich. Dass dessen Vermittlung und Vertiefung praxisnah und in einer verständlichen Sprache erfolgen kann, macht dieses Buch deutlich. Auf Beweise wird verzichtet. Stattdessen gibt es zahlreiche Übungsaufgaben, die den Stoff aufgreifen, festigen und vertiefen. Die Lösungen dazu sind auf der Homepage zu finden. Technik Herbst

38 Mathematik speziell für Informatiker Verständliche und anschauliche Vermittlung der grundlegenden mathematischen Begriffe und Methoden aus der Algebra Mit vielen Beispielen und Übungsaufgaben Mit kompakter Übersicht der mathematischen Grundlagen im Anhang Sehr gut zum Selbststudium geeignet Im Internet: kleine Programmieraufgaben in Java, Lösungen der Aufgaben Zielgruppe: Studierende der Informatik (Master) Platzierung: Informatik, Mathematik Vom gleichen Autor: Mathematik für Informatiker Mit Anwendungen in der Computergrafik und Codierungstheorie ISBN EAN-CODE STO: CO Lehrbuch Rolf Socher Algebra für Informatiker Mit Anwendungen in der Kryptografie und Codierungstheorie ca. 176 Seiten. Kartoniert ca. 19,90 [D]/ 20,50 [A]/sFr 27,90 ISBN WG 632 E-Book: ISBN Erscheint Juni 2012 Prof. Dr. rer. nat. Rolf Socher hält Vorlesungen zur Mathematik, Theoretischen Informatik und Computergrafik an der FH Brandenburg. Er ist bereits Autor des Verlages. Dieses Buch eignet sich als Begleitlektüre zur Vorlesung»Mathematik für Informatiker«in Masterstudiengängen Informatik. Es vermittelt auf anschauliche und leicht verständliche Weise die grundlegenden mathematischen Begriffe und Methoden aus dem Gebiet der Algebra, die für Anwendungen in der Informatik, insbesondere in der Kryptographie und Codierungstheorie von Bedeutung sind. Ziel der Kryptographie ist die Entwicklung von Verfahren und Algorithmen, um Daten zugriffsicher zu verschlüsseln. Die Codierungstheorie beschäftigt sich mit Verfahren, Daten so zu codieren, dass zufällige Fehler erkannt und möglichst auch korrigiert werden können. Zahlreiche Beispiele, Übungsaufgaben und Programmierprojekte ermöglichen ein teilweise selbstständiges Erarbeiten der Themen. Die Lösungen zu den Aufgaben sowie Java- Programme zu den Programmierprojekten sind auf der Homepage des Autors zu finden. 38 Technik Herbst 2012

39 Managementwissen kompakt Aktuelles, praxisorientiertes Wissen Enthält alle wichtigen naturwissenschaftlichen, technischen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen Zielgruppe: Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens; Ingenieure, die betriebswirtschaftliches Wissen benötigen; Manager und Führungskräfte in der Industrie Platzierung: Wirtschaftsingenieurwesen Ohne BWL geht's nicht Umfassender Überblick über das Gesamtspektrum der BWL in einem Lehrbuch Prüfungsrelevante Kontrollfragen, praxisnahe Übungsaufgaben und zahlreiche Beispiele Das ideale Buch zur Prüfungsvorbereitung Empfohlen für die Bachelor-Ausbildung Auf CD: Testklausur mit 78 Aufgaben und den entsprechenden Antworten bzw. Lösungen Zielgruppe: Studierende der Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften; Ingenieure und Wirtschaftsingenieure in der Praxis Platzierung: Betriebswirtschaft Mit kompletter Testklausur! Ekbert Hering (Hrsg.) Taschenbuch für Wirtschaftsingenieure 3., aktualisierte Auflage ca. 634 Seiten. Flexibel gebunden ca. 29,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 ISBN WG 781 Erscheint September 2012 Jürgen Härdler Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure Lehr- und Praxisbuch 5., aktualisierte Auflage 620 Seiten. Hardcover mit CD ca. 39,90 [D]/ 41,10 [A]/sFr 53,90 ISBN WG 783 Erscheint September 2012 Prof. Dr. Dr. Ekbert Hering (Hrsg.), war bis 2008 Rektor der HS Aalen. Die Autoren sind tätig an den FHs Aalen, Esslingen, Hannover, München und Wismar. Die Autoren sind Professoren an der Westsächsischen HS Zwickau. EAN-CODE STO: LB Lehrbuch EAN-CODE STO: LB Lehrbuch Technik Herbst

40 Unentbehrlich für (angehende) Bauingenieure! Kompaktes Kompendium zum Gesamtgebiet Sehr anschaulich durch optimale Strukturierung Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis Mit den neuen europäischen Normen im Konstruktiven Ingenieurbau: Eurocode 1, 2, 3 und 5 Ideal geeignet zum Selbststudium Sehr gut geeignet für die Prüfungsvorbereitung Im Internet: ausführliche Berechnungsbeispiele Zielgruppe: Studierende des Bauingenieurwesens und der Architektur an Hochschulen und Universitäten; Praktiker Platzierung: Bauwesen Hochschulen, an denen die Autoren lehren: FH Bielefeld TU Braunschweig HS 21 Buxtehude HS Darmstadt HTW Dresden HS Hildesheim/Holzminden/Göttingen FH Lausitz HS Ostwestfalen-Lippe HS München Jade HS Oldenburg Uni Siegen HS Wismar Der ideale Studienbegleiter mit aktuellen Eurocodes EAN-CODE STO: LB Lehrbuch Nabil A. Fouad, Wilfried Zapke Bauwesen - Taschenbuch ca. 800 Seiten. Hardcover ca. 39,90 [D]/ 41,10 [A]/sFr 53,90 ISBN WG 685 Erscheint November 2012 Prof. Dr.-Ing. Nabil A. Fouad hält Vorlesungen zur Bauphysik an der Leibniz Universität Hannover. Prof. Wilfried Zapke ist tätig im Weiterbildungsmaster»Nachhaltiges Energiedesign«an der HS Hannover. Die 21 Autoren lehren an zahlreichen Hochschulen. Das Taschenbuch deckt alle wichtigen Bereiche des Bauingenieurwesens ab. Der Schwerpunkt liegt auf der Behandlung konstruktiver Fragestellungen, ohne die übrigen Themen des Berufsfeldes zu vernachlässigen. Es enthält sofort verwertbare Informationen, die ein langwieriges Einlesen in umfangreiche Stoffinhalte entbehrlich machen. Die einzelnen Themen beinhalten aktuelles, praxisorientiertes Wissen für die tägliche Arbeit der Studierenden. Zur Verbesserung der Verständlichkeit und zur Erhöhung der Übersichtlichkeit wird auf Hilfsmittel in Tabellen- und Diagrammform zurückgegriffen. Es werden anschauliche Beispiele für Berechnungen und Bemessungen angeboten, sodass man das Anwenden von Formeln und Gleichungen gut nachvollziehen kann. Das Taschenbuch enthält Kompaktinformationen in handlicher, leicht verständlicher Form. Durch die Beschränkung auf das Wesentliche ist es für die tägliche Arbeit im Studium in besonderer Weise geeignet. Auch für die Berufspraxis ist es im Rahmen der Bewältigung der Bauaufgaben in Neubau und Sanierung eine nützliche Hilfe. 40 Technik Herbst 2012

41 Toptitel Bauwesen... ein solides Fundament für Ihren Umsatz! Raimond Dallmann Baustatik 1 ISBN ,90 [D]/ 20,50 [A]/sFr 27,90 Raimond Dallmann Baustatik 2 ISBN ,90 [D]/ 20,50 [A]/sFr 27,90 Markus Philipp Praxishandbuch Allplan 2012 ISBN ,90 [D]/ 51,30 [A]/sFr 66,90 Armin Proporowitz Baubetrieb Bauwirtschaft ISBN ,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 Alles über Holz Kompaktes Nachschlagewerk für den Bereich Holztechnik/Holztechnologie Strukturierte Übersichten Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis Ideal geeignet für das Selbststudium Vorlesungsbegleitend einsetzbar Zielgruppe: Studenten aller holzwirtschaftlichen Studiengänge; Fachkräfte im holzverarbeitenden Gewerbe Platzierung: Technik, Holztechnik, Holzwerkstoffe, Holzverarbeitung, Holzbearbeitung Empfehlen Sie Ihren Kunden auch: Rudi Wagenführ, Holzatlas ISBN Rudi Wagenführ, Bildlexikon Holz ISBN Robert Freimann Hydraulik für Bauingenieure ISBN ,90 [D]/ 25,60 [A]/sFr 34,90 6 Haldor Jochim, Frank Lademann Planung von Bahnanlagen ISBN ,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 7 Jens J. Göttsche, Maritta Petersen Festigkeitslehre klipp und klar ISBN ,90 [D]/ 20,50 [A]/sFr 27, Kerstin Rjasanowa Mathematik für Bauingenieure ISBN ,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 Raimond Dallmann Baustatik 3 ISBN ,90 [D]/ 25,60 [A]/sFr 34,90 Karin Schlosser, Christoph Russ Gestalten mit AutoCAD / LT (Bd. 1) ISBN ,90 [D]/ 51,30 [A]/sFr 66,30 Ranking basiert auf aktuellen Zahlen von Mediacontrol. Sortierung nach Absatz absteigend. André Wagenführ, Frieder Scholz (Hrsg.) Taschenbuch der Holztechnik 2., aktualisierte Auflage 568 Seiten. Flexibel gebunden ca. 29,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 ISBN WG 689 E-Book: ISBN Erscheint Juni 2012 Prof. Dr. André Wagenführ, TU Dresden, Professur für Holz- und Faserwerkstofftechnik Prof. Dr. Frieder Scholz, HS Rosenheim, Fakultät Holztechnik EAN-CODE STO: LB Lehrbuch Technik Herbst

42 MATLAB-Programmierung praxisnah Vermittelt Programmiergrundkenntnisse anhand der in MATLAB integrierten Programmiersprache Anwendungen aus Ingenieur- und Naturwissenschaften Neu in der 4. Auflage: Verbesserte Darstellung numerischer Methoden, Erweiterungen zu speziellen statistischen Verfahren und zum Zugriff auf Excel-Dateien Im Internet: MATLAB-Programm-Code zu den Beispielen, Lösungen, studentische MATLAB-Projektarbeiten, farbige MATLAB-Grafiken zum Buch Zielgruppe: Studierende der Ingenieurwissenschaften; MATLAB-Anwender an Hochschulen und in der Industrie Platzierung: Ingenieurwissenschaften, Regelungstechnik MATLAB ist eine Software zur Lösung mathematischer Probleme und kann Ergebnisse grafisch darstellen. Einstieg in die SPS-Programmierung Vermittelt Aufbau und Strukturen industrieller Steuerungen Praxisnahe SPS-Programmierung Anwendungsorientierte Darstellung mit Beispielen, Übungsaufgaben und Wiederholungsfragen Neu in der 3. Auflage: Ein Kapitel zur objektorientierten SPS-Programmierung Im Internet: Lösungen zu den Aufgaben im Buch, Programme, Links und Simulationen Zielgruppe: Studierende mit den Schwerpunkten Steuerund Regelungstechnik, Elektrotechnik und Informatik Platzierung: Elektrotechnik, Regelungstechnik, Prozessautomation Speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) sind Programmierbare Geräte zur Steuerung und Regelung von Maschinen und Anlagen. Ulrich Stein Programmieren mit MATLAB Programmiersprache, Grafische Benutzeroberfläche, Anwendungen 4., aktualisierte und ergänzte Auflage 352 Seiten. Broschur ca. 29,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 ISBN WG 633 E-Book: ISBN Erscheint Oktober 2012 Dr. Ulrich Stein ist Professor für Maschinenbauinformatik/Physik/ Mathematik am Department Maschinenbau und Produktion der HAW Hamburg. Matthias Seitz Speicherprogrammierbare Steuerungen für die Fabrik- und Prozessautomation Strukturierte und objektorientierte SPS-Programmierung, Motion Control, Sicherheit, vertikale Integration 3., überarbeitete und ergänzte Auflage. ca. 285 Seiten. Broschur ca. 29,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 ISBN WG 684 E-Book: ISBN Erscheint Juni 2012 Prof. Dr.-Ing. Matthias Seitz lehrt Elektronische Steuerungstechnik an der HS Mannheim. EAN-CODE STO: LB Lehrbuch EAN-CODE STO: LB Lehrbuch 42 Technik Herbst 2012

43 Für Bewegung sorgen Elektrische Antriebstechnik Kompakt und praxisnah: Ideal für Bachelorstudiengänge Stellt Aufbau und Wirkungsweise der wichtigsten Elektromotorenarten vor Behandelt die Dimensionierung und Optimierung elektrischer Antriebe Wichtiges Fachgebiet für Studierende des Maschinenbaus und der Elektrotechnik Zielgruppe: Studierende der Elektrotechnik, Mechatronik, des Maschinenbaus und der Produktionstechnik Platzierung: Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik Elektrische Antriebstechnik bezeichnet Antriebssysteme, die von Elektromotoren angetrieben werden. Elemente Elektrischer Antriebstechnik finden sich an Maschinen und Robotern in der Industrie, an elektrisch betriebenen Fahrzeugen sowie auch an Förder- und Transportanlagen. EAN-CODE STO: LB Lehrbuch Rainer Hagl Elektrische Antriebstechnik ca. 250 Seiten. Broschur ca. 29,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 ISBN WG 684 E-Book: ISBN Erscheint September 2012 Elektromotoren sind Bestandteile der Antriebstechnik in Maschinen, Fahrzeugen, technischen Geräten und Anlagen, und werden hier zunehmend als Antriebsaggregate eingesetzt. Antriebstechnische Systeme finden sich beispielsweise bei Industrierobotern und Transportanlagen. Dieses Lehrbuch vermittelt den Aufbau und die Wirkungsweise von Elektromotoren und erläutert den Aufbau und die Charakte - ristik der Hauptbauarten wie beispielsweise Drehstrom-Synchron und -Asynchron - motoren oder auch Gleichstrommotoren. Steuerungseinrichtungen praxisnah dar und behandelt Leistungselektronik, Positions-Messgeräte und mechanische Übertragungselemente. Das Buch zeigt, wie elektrische Antriebe dimensioniert und optimiert werden und vermittelt Kenntnisse, wie sich die Energieeffizienz bei Antriebssystemen erhöhen läßt. Mathematische Zusammenhänge werden vollständig hergeleitet. Beispiele für Antrieblösungen werden anhand aktueller Produkte weltweit führender Unternehmen gezeigt. Prof. Dr.-Ing. Rainer Hagl lehrt Elektrische Antriebstechnik an der HS Rosenheim. Es stellt die Aufgaben und den Aufbau antriebstechnischer Regelungs- und Technik Herbst

44 Alles gut geregelt Grundlagen der Regelungstechnik für Techniker und Bachelor Vermittelt die Berechnung einfacher Regelkreise, Reglerentwurf Nachvollziehbare praktische Beispiele, Übungsaufgaben und Lösungen Schnittstellen zu weiterführenden Gebieten der Regelungstechnik Zielgruppe: Studierende an Technikerschulen und Hochschulen in den Fächern Elektrotechnik, Automatisierungstechnik und Mechatronik; Techniker in der Praxis Platzierung: Regelungstechnik EAN-CODE STO: LB Lehrbuch Thomas Beier, Petra Wurl Regelungstechnik Grundlagen und praktische Anwendungen ca. 250 Seiten. Broschur ca. 29,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 ISBN WG 684 E-Book: ISBN Erscheint August 2012 Petra Wurl und Thomas Beier unterrichten an der Staatlichen Technikerschule Berlin. Dieses Lehrbuch behandelt die Grundlagen der Regelungstechnik anhand gut nachvollziehbarer, praktischer Beispiele. Zunächst wird die Berechnung einfacher Regelkreise im stationären Zustand vermittelt, anschließend werden die grundlegen - den Regelstreckentypen vorgestellt und ihre Identifikation erläutert. Die Standard - regler werden als Übertragungsglieder beschrieben und im Zeit- und Frequenzbereich zusammenhängend behandelt. Abschließend werden die geschlossenen Regelkreise analysiert. Der Reglerentwurf wird für stetige, unstetige und digitale Regler durchgeführt. Jedem Kapitel sind Übungsaufgaben mit Lösungen beigegeben. Die erforderlichen mathematischen Grundlagen werden bei den einzelnen Themenbereichen integriert. Alle Inhalte sind ohne Kenntnisse der höheren Mathematik zu verstehen, trotz - dem wurde auf die mathematischen Zusammenhänge Wert gelegt, sodass dieses Buch für viele Leser eine Einführung in weiterführende Gebiete der Regelungs - technik ermöglicht. 44 Technik Herbst 2012

45 Signale Grundlagen der Systemtheorie Leicht verständliche Einführung in ein Grundlagenfach Mit zahlreichen Beispielen und grafischen Darstellungen Ausführliche Erklärung aller mathematischen Herleitungen Übungsaufgaben mit Lösungen Zielgruppe: Studierende der Elektro-, Informations- und Kommunikationstechnik; Ingenieure in der Praxis Platzierung: Elektrotechnik, Telekommunikation Eingang CD-Player, Radio, MP3-Player Übertragungssystem Verstärker Ausgang Lautsprecher Beispiel für ein Signalübertragungssystem EAN-CODE STO: LB Lehrbuch Ines Rennert, Bernhard Bundschuh Signale und Systeme Einführung in die Systemtheorie ca. 350 Seiten. Broschur ca. 29,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 ISBN WG 684 E-Book: ISBN Erscheint November 2012 Prof. Dr.-Ing. Ines Rennert lehrt an der HS für Telekommunikation Leipzig. Prof. Dr. Ing. Bernhard Bundschuh lehrt am Fachbereich Informations- und Kommunikationssystem der HS Merseburg. Die Kenntnis der Signale und Systeme eines technischen Prozesses und ihre abstrakte mathematische Beschreibung sind Bestand - teil der Systemtheorie. Dieses Lehrbuch bietet einen Einstieg in die Systemtheorie und liefert die Grundbausteine, um unterschiedlichste Anwendungen systemtheoretisch erfassen, beurteilen und entwerfen zu können. Im Hauptkapitel Signale werden kontinuierliche und diskrete Signale behandelt. Nach Einführung der Fouriertransformation folgt die Beschreibung der Signale und Systeme im Frequenzbereich. Die schnelle Fouriertransformation wird ausführlich und verständ - lich hergeleitet. Weitere Schwerpunkte sind die Verteilungs- und die Verteilungsdichtefunktion sowie statistische Beschreibung von Zufallssignalen. Im Hauptkapitel Systeme werden kontinuierliche und diskrete Systeme erläutert. Bei der Beschreibung kontinuierlicher Systeme im Zeitbereich wird die Faltung eingeführt. Es wird die Laplace-Transformation vorgestellt und der Fouriertransformation gegenübergestellt. Bei der Behandlung diskreter Systeme werden die z-transformation und die diskrete Fouriertransformation herangezogen. Technik Herbst

46 Verstehen durch Üben Standardliteratur für das Studium der Elektrotechnik Verschiedene Schwierigkeitsgrade innerhalb jedes Themenabschnitts Zusammenstellung der benötigten Formeln zu Beginn jedes Aufgabenblocks Ideal zur Prüfungsvorbereitung Zielgruppe: Studierende an Fachhochschulen und Berufsakademien Platzierung: Elektrotechnik Vom gleichen Autor: Elektro-Aufgaben 1 Gleichstrom ISBN Meter, Kilogramm, Sekunde Führender Titel zum Thema im Bereich der Technischen Universitäten Optimale inhaltliche Schwerpunktsetzung Stoffauswahl und inhaltliche Schwerpunkte ausgewählt nach didaktischen Überlegungen mit dem Ziel, Gelerntes leicht auf ähnliche Fragestellungen übertragbar zu machen Neu in der 10. Auflage: Bearbeitete und erweiterte Kapitel»Grundlagen der Messtechnik«und»Basiseinheiten«; Umarbeitungen und Aktualisierungen bestehender Kapitel zur Entwicklung der Elektrischen Messtechnik Zielgruppe: Studierende der Ingenieurwissenschaften an Technischen Universitäten, insbesondere der Elektrotechnik Platzierung: Elektrotechnik, Messtechnik Elektro-Aufgaben 2 Wechselstrom ISBN Inklusive Lösungen Helmut Lindner Elektro-Aufgaben 3 Band 3: Leitungen, Vierpole, Fourier-Analyse, Laplace- Transformation 7., überarbeitete Auflage 133 Seiten. Broschur ca. 12,90 [D]/ 13,30 [A]/sFr 18,90 ISBN WG 684 Erscheint August 2012 Elmar Schrüfer, Leonhard Reindl, Bernhard Zagar Elektrische Messtechnik Messung elektrischer und nichtelektrischer Größen 10., neu bearbeitete Auflage ca. 512 Seiten. Broschur ca. 29,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 ISBN WG 684 E-Book: ISBN Erscheint Juli 2012 Prof. Dr.-Ing. Andreas König, TU Kaiserslautern Prof. Dr. Leonhard Reindl, Uni Freiburg Prof. Dr. techn. Bernhard Zagar, Uni Linz EAN-CODE STO: LB Lehrbuch EAN-CODE STO: LB Lehrbuch 46 Technik Herbst 2012

47 Hier passt einfach alles! Einzigartiges Handbuch für Studium und Praxis Mit 200 Leitregeln für die Arbeit mit Toleranzen Zum Selbststudium und als Nachschlagewerk in Ausund Weiterbildung geeignet Zielgruppe: Studierende des Maschinenbaus und anderer technischer Fachrichtungen; Ingenieure, Techniker und Technische Zeichner in Entwicklung, Fertigung und Qualitätsmanagement Platzierung: Maschinenbau Für Einsteiger Gesamtdarstellung der Verfahren und Prozesse Als Lehrbuch für Studenten und zur Weiterbildung für Ingenieure empfohlen Mit zahlreichen Tabellen und Beispielen Zielgruppe: Studierende in den Fachrichtungen Maschinenbau, Produktionstechnik und Wirtschaftsingenieurwesen an Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien; Ingenieure im Beruf (Konstrukteure, Fertigungstechnologen, Fertigungsplaner) Platzierung: Maschinenbau, Fertigungstechnik Konkurrenzlos! Walter Jorden, Wolfgang Schütte Form- und Lagetoleranzen Handbuch für Studium und Praxis 7., neu bearbeitete Auflage ca. 320 Seiten. Broschur ca. 29,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 ISBN WG 682 E-Book: ISBN Erscheint Juni 2012 Birgit Awiszus, Jürgen Bast, Holger Dürr, Klaus-Jürgen Matthes (Hrsg.) Grundlagen der Fertigungstechnik 5., aktualisierte Auflage ca. 396 Seiten. Broschur ca. 29,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 ISBN WG 682 Erscheint September 2012 Die Herausgeber sind Professoren an der TU Chemnitz und an der TU Bergakademie Freiberg. EAN-CODE STO: LB Lehrbuch EAN-CODE STO: LB Lehrbuch Technik Herbst

48 Auf die Formel gebracht Konkurrenzloses Nachschlagewerk zur Rationalisierung des Studiums und der praktischen Arbeit Konzentration auf praxisrelevante Zusammenhänge Neue und anwenderfreundlich gestaltete Gliederung Umfangreiche Richtwerttafeln und -tabellen Jetzt noch mehr informative Abbildungen und praktische Empfehlungen Zielgruppe: Studierende der Ingenieurwissenschaften, Arbeitsvorbereiter, Führungskräfte Platzierung: Maschinenbau, Fertigungstechnik Nah an der Wirtschaftspraxis Praxisorientierte Darstellung in übersichtlicher, strukturierter Form Erfahrungen aus der Berufspraxis und aus Beratungsprojekten Lehrbuch, Aufgaben- und Formelsammlung in einem Mit zahlreichen Bildern und Tabellen Hervorragend geeignet für das Selbststudium Zielgruppe: Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens, der Verfahrenstechnik und der Betriebswirtschaft an Fachhochschulen und Technischen Universitäten; in der Praxis tätige Wirtschaftsingenieure Platzierung: Maschinenbau, Fertigungstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen Vom gleichen Autor: Aufgabensammlung Fertigungstechnik ISBN Konkurrenzlos! Konkurrenzlos! Klaus Lochmann Formelsammlung Fertigungstechnik Formeln - Richtwerte - Diagramme 3., aktualisierte Auflage 480 Seiten. Broschur ca. 29,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 ISBN WG 682 Erscheint Juni 2012 Reinhard Koether, Wolfgang Rau Fertigungstechnik für Wirtschaftsingenieure 4., bearbeitete Auflage 457 Seiten. Broschur ca. 29,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 ISBN WG 682 Erscheint Juli 2012 EAN-CODE STO: LB Lehrbuch EAN-CODE STO: LB Lehrbuch Prof. Dr.-Ing. Reinhard Koether, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule München. Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Rau, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule München. 48 Technik Herbst 2012

49 Drei Standardwerke für Ihre Fachbuchabteilung Enthält die wesentlichen Grundlagen der Hydraulik Praxisbezogene Beispiele und Aufgaben mit kompletten Lösungen Ideal zur Prüfungsvorbereitung Zielgruppe: Studierende aller maschinenbautechnischen Fachrichtungen; Ingenieure in der Praxis; Konstrukteure, Techniker, Meister Platzierung: Maschinenbau Vorlesungsbegleitend aufbereitet Zahlreiche Beispiele aus der Praxis Übungen und Aufgaben mit kompletten Lösungen Ideal zur Prüfungsvorbereitung Zielgruppe: Studierende aller maschinenbautechnischen Fachrichtungen; Auszubildende; Ingenieure, Konstrukteure, Techniker Platzierung: Maschinenbau Vorlesungsbegleitend einsetzbar Geeignet für das Selbststudium Praxisbezogene Bildbeispiele Enthält zahlreiche Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen Auf CD: Multimediale Darstellungen (Abbildungen und Animationen zu verschiedenen Turbinen und Kreiselpumpen), Kreiselpumpen-Berechnungstabellen, Beispiele, Aufgaben mit Lösungen, ergänzende Kapitel zum Buch Zielgruppe: Studierende der Fachrichtungen Maschinenbau, Fertigungstechnik, Energietechnik, Fahrzeugtechnik; Ingenieure und Techniker in der Praxis Platzierung: Maschinenbau Horst-Walter Grollius Grundlagen der Hydraulik 6., aktualisierte Auflage 224 Seiten. Broschur ca. 24,90 [D]/ 25,60 [A]/sFr 34,90 ISBN WG 682 Erscheint Juni 2012 Horst-Walter Grollius Grundlagen der Pneumatik 3., aktualisierte Auflage ca. 205 Seiten. Broschur ca. 24,90 [D]/ 25,60 [A]/sFr 34,90 ISBN WG 682 Erscheint Juni 2012 Herbert Sigloch Strömungsmaschinen Grundlagen und Anwendungen 5., aktualisierte Auflage ca. 452 Seiten. Hardcover mit Multimedia-CD ca. 49,90 [D]/ 51,30 [A]/sFr 66,90 ISBN WG 682 Erscheint September 2012 Dr.-Ing. Horst-W. Grollius war in leitenden Positionen in der Industrie tätig und seit 1987 Professor für Konstruktionstechnik an der Bergischen Universität Wuppertal. Prof. Dipl.-Ing. Herbert Sigloch, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart EAN-CODE STO: LB Lehrbuch EAN-CODE STO: LB Lehrbuch EAN-CODE STO: LB Lehrbuch Technik Herbst

50 Fabrikplanung mit System Grundlagen und Methoden der Fabrikplanung für Studium und Beruf Praktischer Handlungsleitfaden für die Umsetzung Zahlreiche Projektbeispiele aus der industriellen Praxis Zielgruppe: Studierende des Ingenieur-/Wirtschaftsingenieurwesens und produktionswirtschaftlicher Fächer der BWL an Unis, FHs und Berufsakademien; Manager und Planungsingenieure in der Praxis Platzierung: Maschinenbau, Fabrikplanung Statistik für das QM Eingeführtes Standardwerk Zahlreiche Praxisbeispiele Viele Aufgaben und Lösungen für das Selbststudium Zielgruppe: Studierende der Fachrichtungen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen; QM-Beauftragte Platzierung: Maschinenbau, Qualitätsmanagement Claus-Gerold Grundig Fabrikplanung Planungssystematik - Methoden - Anwendungen 4., aktualisierte Auflage ca. 376 Seiten. Broschur ca. 24,90 [D]/ 25,60 [A]/sFr 34,90 ISBN WG 784 Erscheint September 2012 Wolfgang Timischl Qualitätssicherung Statistische Methoden 4. Auflage ca. 396 Seiten. Broschur ca. 29,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 ISBN WG 784 Erscheint September 2012 Prof. Dr.-Ing. Claus-Gerold Grundig, Technische Fachhochschule Wildau, Fachbereich Ingenieurwesen/Wirtschaftsingenieurwesen. EAN-CODE STO: LB Lehrbuch EAN-CODE LB Lehrbuch 50 Technik Herbst 2012

51 Auf welches Pferd soll ich setzen? Unverzichtbarer Leitfaden für Unternehmen, die mit neuen Basis- Technologien völlig neue Produkte entwickeln wollen Umfangreicher Methodenkoffer für frühzeitige Erkennung, Auswahl und Bewertung relevanter Technologien Bestimmung des Entwicklungsstands einer Technologie anhand von Indikatoren (Patenten, Veröffentlichungen, Stellenausschreibungen) Zielgruppe: Führungskräfte in Forschung & Entwicklung von mittelständischen und größeren Unternehmen sowie von technischen Forschungsinstituten Platzierung: Produktentwicklung, Management Prof. Dr.-Ing. Hans-Jörg Bullinger ist eine Schlüsselfigur für Deutschlands Zukunftsfähigkeit. Er war erster Institutsleiter des 1981 neu gegründeten Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO). Ab dem Jahr 1991 leitete er zusätzlich das Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT) der Universität Stuttgart. Seit 2002 ist Bullinger Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft in München. Forschungsschwerpunkte von Prof. Bullinger liegen auf dem Gebiet des Technologie- und Innovationsmanagements. Neben zahlreichen nationalen und internationalen wissenschaftlichen Auszeichnungen erhielt er 2006 das große Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland, verliehen durch den Bundespräsidenten. Im Jahr 2009 ist Prof. Bullinger zum Manager des Jahres' gewählt worden. Das Manager Magazin zeichnete Bullinger dafür aus, besonders im Krisenjahr die technologischen Innovationen der Fraunhofer-Gesellschaft vorangetrieben zu haben. EAN-CODE STO: TECH Technik Hans-Jörg Bullinger Fokus Technologiemarkt Technologiepotentiale identifizieren Marktchancen realisieren ca. 352 Seiten. Hardcover. ca. 49,90 [D]/ 51,30 [A]/sFr 66,90 ISBN WG 784 Erscheint Oktober 2012 In diesem Buch werden die Ergebnisse des III. Fraunhofer Präsidial projektes zusammengefasst. Das Buch enthält Methoden, die Unternehmen dabei unterstützen, Potenziale innovativer Basis-Technologien zu erkennen und für die eigene Produktentwicklung zu nutzen. Neue Basistechnologien sind z.b. die Leuchtdiode, der Touch-Screen, Präzisionsbeschichtungen, optische Bauelemente für die Datenübertragung oder miniaturisierte Kameras. Diese Technologien entfalten erst in marktfähigen Endprodukten ihre besonderen Eigenschaften und ihren hohen Nutzen für die Wertschöpfung. Das Buch bietet zahlreiche Ansätze, um die Chancen solcher Entwicklungen aufzuspüren, z.b. das Fraunhofer- Technologieentwicklungsportal, das Technologie-Radar, den Markt-Explorer und das Tech-Audit. Technik Herbst

52 Inklusive kostenlosem E-Book Strategische Produktentwicklung Mit diesem Buch finden Unternehmen heraus, auf welche Produktpalette sie in Zukunft setzen müssen Erste fundierte Darstellung der Methodik der strategischen Produktplanung von neuen Produkten im Maschinenbau, Automobilbau und in der Medizintechnik Ideenmanagement, Investitionsrechnung und richtiger Aufbau der Produktstrategie Eignet sich zudem als Grundlage für Vorlesungen an Hochschulen Zielgruppe: Entscheidungsträger und Entwicklungsleiter; Dozenten der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau und Wirtschaftswissenschaften. Platzierung: Produktentwicklung, Management EAN-CODE STO: TECH Technik Jürgen Gausemeier, Tomas Pfänder, Frank Thielemann, Hans-Dieter Kespohl Produktinnovation Systematische Planung der Produkte für die Märkte von morgen ca. 430 Seiten. Hardcover. Vierfarbig. ca. 49,90 [D]/ 51,30 [A]/sFr 66,90 ISBN WG 784 Inklusive kostenlosem E-Book Erscheint Oktober 2012 Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gausemeier ist Inhaber des Lehrstuhls für Produktentstehung am Heinz Nixdorf Institut der Universität Paderborn. Gegenstand des Buches ist eine Methodik der strategischen Planung von neuen Produkten. Im Vordergrund stehen Erzeugnisse des modernen Maschinenbaus und verwandter Branchen wie der Automobilindustrie und der Medizintechnik. Die strategische Produktplanung ist der erste und erfolgsentscheidende Schritt der Produktentstehung, die als 3-Zyklen- Modell vorgestellt wird. Im Buch geht es vor allem um den ersten Zyklus und die damit verbundene Produktund Produktionssystemkonzipierung. 52 Technik Herbst 2012

53 Inklusive kostenlosem E-Book Technische Produktentwicklung Mit diesem Buch erhalten Unternehmen einen Überblick über bewährte Methoden nach denen eine Produktidee umgesetzt werden kann Für Praktiker: Methodenkoffer, Analysetools, Schritt-für-Schritt-Anleitungen Zum Selbststudium geeignet: kompakter technischer Einblick in den Produktentstehungsprozess Zielgruppe: Produktplaner, Produktmanager und Entwicklungsleiter; Studenten und Dozenten der Fachrichtung Maschinenbau Platzierung: Produktentwicklung, Management EAN-CODE STO: TECH Technik Veit Kohnhauser, Markus Pollhamer Entwicklungsqualität ca. 300 Seiten. Broschur ca. 29,90 [D]/ 30,80 [A]/sFr 39,90 ISBN WG 682 Inklusive kostenlosem E-Book Erscheint Oktober 2012 Veit Kohnhauser ist seit 2007 Leiter Strategie, Technologiesteuerung und Innovationsmanagement für BMW Antriebssysteme. Markus Pollhamer leitet seit 2008 den Universitätslehrgang für Produktentwicklung an der Montan Universität Leoben (Ö). Dieses Buch gibt einen umfassenden Überblick über alle Schritte von der Produktidee bis zur Vermarktung eines Produkts und die dabei relevanten Erfolgskriterien. Angefangen von der Marktbeobachtung und der Ermittlung der Kunden - anforderungen über die Entwicklung eines Businessplanes und einer Entwicklungs - strategie über die Phasen der eigentlichen Produkt entwicklung bis hin zu Wartung, Service und Reklamationsmanagement beschreibt das Buch, welche Methoden zum Einsatz kommen und welche Entscheidungen getroffen werden müssen. Immer nach dem Leitsatz: Qualität im Entwicklungs prozess bedeutet Qualität im Produkt und zufriedene Kunden. Technik Herbst

besser vernetzt Windows Server 2008 R2 Windows Server SQL Server Windows Scripting SharePoint Hyper-V Li [The Sign of Excellence]

besser vernetzt Windows Server 2008 R2 Windows Server SQL Server Windows Scripting SharePoint Hyper-V Li [The Sign of Excellence] besser vernetzt Windows Server SQL Server Windows Scripting SharePoint Hyper-V Li Windows Server 2008 R2 Eric Tierling ISBN 978-3-8273-2907-3 1680 Seiten, 1 DVD 69,80 [D] / 71,80 [A] / sfr 115,00* Mit

Mehr

Affiliate Marketing mit System: Erfolgreiche Vertriebsnetzwerke aufbauen, optimieren und pflegen.

Affiliate Marketing mit System: Erfolgreiche Vertriebsnetzwerke aufbauen, optimieren und pflegen. 1-Tages-Seminar: Affiliate Marketing mit System: Erfolgreiche Vertriebsnetzwerke aufbauen, optimieren und pflegen. Affiliate Marketing als effizienter Vertriebskanal: strukturiert planen, professionell

Mehr

Philosophie & Tätigkeiten. Geschäftsfelder. Software Engineering. Business Applikationen. Mobile Applikationen. Web Applikationen.

Philosophie & Tätigkeiten. Geschäftsfelder. Software Engineering. Business Applikationen. Mobile Applikationen. Web Applikationen. Philosophie & Tätigkeiten Wir sind ein Unternehmen, welches sich mit der Umsetzung kundenspezifischer Softwareprodukte und IT-Lösungen beschäftigt. Wir unterstützen unsere Kunde während des gesamten Projektprozesses,

Mehr

Mobile: Die Königsfrage

Mobile: Die Königsfrage Mobile: Die Königsfrage - Native App,Mobile Website oder doch Responsive Design? - Native App oder Mobile Website? Wer am Boom der mobilen Anwendungen teilhaben möchte, hat im Prinzip zwei Möglichkeiten:

Mehr

Mobile Marketing. Mobile Erfolgsstrategien mit interoperativen Systemen im Ökosystem des mobile Webs

Mobile Marketing. Mobile Erfolgsstrategien mit interoperativen Systemen im Ökosystem des mobile Webs Mobile Marketing Mobile Erfolgsstrategien mit interoperativen Systemen im Ökosystem des mobile Webs Smartphones gerne lautlos anlassen :-) Kurzvorstellung Martin Schmitz E-Marketing-Manager, Projektleiter

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

Google+ für Unternehmen

Google+ für Unternehmen 1-Tages-Seminar: Google+ für Unternehmen So bauen Sie eine starke Kundencommunity auf Google+ auf, optimieren Ihre Unternehmens- und Kundenkommunikation und erhöhen Ihre Sichtbarkeit im Web! www.embis.de

Mehr

Von Der Idee bis zu Ihrer App

Von Der Idee bis zu Ihrer App Von Der Idee bis zu Ihrer App Solid Apps Von Der Idee bis zu Ihrer App Konzeption, Design & Entwicklung von Applikationen für alle gängigen Smartphones & Tablets Sowie im Web - alles aus einer Hand! In

Mehr

Teil II: Konzepte imperativer Sprachen

Teil II: Konzepte imperativer Sprachen Teil II: Konzepte imperativer Sprachen Imperative Konzepte und Techniken Eine Einführung am Beispiel von Java K. Bothe, Institut für Informatik, HU Berlin, GdP, WS 2015/16 Version: 2. Nov. 2015 II. Konzepte

Mehr

Unternehmensportfolio

Unternehmensportfolio Unternehmensportfolio Was wir machen: Cross Plattform Mobile Applications Beispiel ansehen Was wir machen: HTML5 & CSS3 basierte Web Applikationen Beispiel ansehen Was wir machen: Windows 8 & Windows Mobile

Mehr

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt.

WIR SIND. 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. WIR SIND 1. STUDIERENDENORIENTIERT Bei uns stehen die Studierenden im Mittelpunkt. 2. EXZELLENT IN DER LEHRE Bei uns wird Theorie praktisch erprobt und erfahren. 3. ANWENDUNGSORIENTIERT Unsere Studiengänge

Mehr

COMPUTER NETWORKING. Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science

COMPUTER NETWORKING. Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science COMPUTER NETWORKING Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie

Mehr

Fakultät. Modulkoordinator Frank Termer. Modul-Name Wirtschaftsinformatik Modul-Nr : 51012

Fakultät. Modulkoordinator Frank Termer. Modul-Name Wirtschaftsinformatik Modul-Nr : 51012 Fakultät Wirtschaftswissenschaften Studiengang Betriebswirtschaft f. kleine u. mitt. Unternehmen Modulbeschreibung Modulkoordinator Frank Termer Modul-Name Wirtschaftsinformatik Modul-Nr : 51012 CP SWS

Mehr

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 ÜBER UNS UNS Wir sind eine Full-Service Werbeagentur aus Heppenheim, die deutschlandweit

Mehr

Business Information Management 5. Semester WS 2012/13 Vorlesung: New Trends in IT

Business Information Management 5. Semester WS 2012/13 Vorlesung: New Trends in IT Business Information Management 5. Semester WS 2012/13 Vorlesung: New Trends in IT Prof. Dr. Martin Rupp mailto:martin.rupp@ax-ag.com treten Sie mit mir direkt in Kontakt: martinrupp1964 Sie finden mich

Mehr

Individuelles Bachelorstudium. Software Engineering for Physics

Individuelles Bachelorstudium. Software Engineering for Physics Individuelles Bachelorstudium Software Engineering for Physics 1 Qualifikationsprofil Das individuelle Bachelorstudium Software Engineering for Physics vermittelt eine breite, praktische und theoretische

Mehr

SOCIAL MEDIA & PHOTOGRAPHY BOOTCAMP. Social Media & Fotografie. Workshop für Unternehmer & Mitarbeiter

SOCIAL MEDIA & PHOTOGRAPHY BOOTCAMP. Social Media & Fotografie. Workshop für Unternehmer & Mitarbeiter SOCIAL MEDIA & PHOTOGRAPHY BOOTCAMP Social Media & Fotografie Workshop für Unternehmer & Mitarbeiter Social Media & Mobile Photography Bootcamp. Lernen von den Profis. Dieses 2-tägige Social Media & Mobile

Mehr

Plattformen mobiler Endgeräte Windows Phone, ios, Android

Plattformen mobiler Endgeräte Windows Phone, ios, Android Plattformen mobiler Endgeräte Windows Phone, ios, Android 13.12.2012 Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 2. Ecosystem Smartphone OS 3. Mobile Software Platform 4. Android App Entwicklung 5. Zusammenfassung

Mehr

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung Hallo, einfach. C LO U D symbl.cms und framework Beschreibung Wir stellen uns vor. Wir kümmern uns um IT-Infrastrukturen, gestalten und entwickeln Websites, Online-Shops sowie mobile und interaktive Applikationen.

Mehr

Ingenieur- Informatik NTB. Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs. Ingenieurstudium Systemtechnik. Studiendokumentation

Ingenieur- Informatik NTB. Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs. Ingenieurstudium Systemtechnik. Studiendokumentation Ingenieurstudium Systemtechnik Studiendokumentation NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs FHO Fachhochschule Ostschweiz Studienrichtung Ingenieur- Informatik FASZINATION INGENIEURINFORMATIK

Mehr

Architekturen mobiler Multi Plattform Apps

Architekturen mobiler Multi Plattform Apps Architekturen mobiler Multi Plattform Apps Wolfgang Maison & Felix Willnecker 06. Dezember 2011 1 Warum Multi- Plattform- Architekturen? Markt. Apps für Smartphones gehören zum Standardinventar jeder guten

Mehr

Es handelt sich um ein duales Studium mit einem anerkannten Ausbildungsberuf und einem

Es handelt sich um ein duales Studium mit einem anerkannten Ausbildungsberuf und einem Ausbildungsberuf Es handelt sich um ein duales Studium mit einem anerkannten Ausbildungsberuf und einem Bachelorstudium. Deine Ausbildung dauert 3 Jahre und wird am Standort Würselen im Ausbildungsbetrieb,

Mehr

TM1 mobile intelligence

TM1 mobile intelligence TM1 mobile intelligence TM1mobile ist eine hochportable, mobile Plattform State of the Art, realisiert als Mobile BI-Plug-In für IBM Cognos TM1 und konzipiert als Framework für die Realisierung anspruchsvoller

Mehr

WEB... DESIGN. SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING.

WEB... DESIGN. SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING. WEB.... SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING. ÜBER UNS WEB SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG MARKETING Webdesign und Suchmaschinenoptimierung sind zwei Komponenten, die sich hervorragend ergänzen und maßgeblich

Mehr

Duales Studium und Ausbildung

Duales Studium und Ausbildung Duales Studium und Ausbildung bei HP Duales Studium und Ausbildung www.hp.com/de/ausbildung Agenda - HP Das Unternehmen - Ausbildungs- und Studiengänge bei HP - Wie funktioniert ein Studium bei HP? - Praxiseinsätze

Mehr

als essentiell angesehen werden. Es besteht daher ausschließlich aus Pflichtmodulen. b) Wirtschaftsinformatik-Fachstudium im Umfang von 33 bis 36 LP

als essentiell angesehen werden. Es besteht daher ausschließlich aus Pflichtmodulen. b) Wirtschaftsinformatik-Fachstudium im Umfang von 33 bis 36 LP 55 Änderungssatzung für die Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Fakultät - Elektrotechnik und Informatik - der Technischen Universität Berlin Vom 6. Februar

Mehr

Was und wie kann man eigentlich mobil lernen?

Was und wie kann man eigentlich mobil lernen? Mobiles Lernen Smartphones und die fast unbegrenzte Vielfalt mobiler Anwendungen erreichen weltweit immer mehr Menschen. Als Ergebnis befinden sich sowohl das Nutzungsverhalten der Konsumenten als auch

Mehr

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Wirtschaftsinformatik Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/winf PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Die Konzeption moderner betrieblicher IT-Systeme,

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik (ab Jahrgang 2007)

Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik (ab Jahrgang 2007) Amtliche Mitteilung Nr. 6/2008 25. Juni 2008 Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik (ab Jahrgang 2007) Auf der Grundlage von 9 Abs. 2, 13 Abs. 2 und 74 Abs. 1 Nr.

Mehr

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts Dualer Studiengang Softwaretechnik Fördern und fordern für Qualität we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts WARUM SOFTWARETECHNIK STUDIEREN? Der Computer ist

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Michael Firnkes. SEO und Social Media. Handbuch für Selbstständige und Unternehmer. ISBN (Buch): 978-3-446-43550-6

Inhaltsverzeichnis. Michael Firnkes. SEO und Social Media. Handbuch für Selbstständige und Unternehmer. ISBN (Buch): 978-3-446-43550-6 sverzeichnis Michael Firnkes SEO und Social Media Handbuch für Selbstständige und Unternehmer ISBN (Buch): 978-3-446-43550-6 ISBN (E-Book): 978-3-446-43608-4 Weitere Informationen oder Bestellungen unter

Mehr

Mobile Security Worauf Sie beim Einsatz von mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen achten sollten

Mobile Security Worauf Sie beim Einsatz von mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen achten sollten Siemens Enterprise Communications Group Volker Burgers, Consultant Mobile Security Worauf Sie beim Einsatz von mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen achten sollten Version 1 Seite 1 BS MS Consulting & Design

Mehr

Mobile App Solutions. creative workline GmbH Eldenaer Straße 60 10247 Berlin Friedrichshain www.creativeworkline.com

Mobile App Solutions. creative workline GmbH Eldenaer Straße 60 10247 Berlin Friedrichshain www.creativeworkline.com Mobile App Solutions nt aus n auch beka creative workline GmbH Eldenaer Straße 60 10247 Berlin Friedrichshain www.creativeworkline.com Ihr Anspruch ist unsere Energie VISION Unsere Vision als Mobile App

Mehr

Premiumseminar. Onlinemarketing. Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg. FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München

Premiumseminar. Onlinemarketing. Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg. FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München Premiumseminar Onlinemarketing Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München Die Zukunft des Marketing für Unternehmen Onlinemarketing Für

Mehr

Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Stuttgart

Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Stuttgart Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Abschlussarbeit im Bereich Business Process Management (BPM) Effizienzsteigerung von Enterprise Architecture Management durch Einsatz von Kennzahlen Braincourt

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

Android, ios und Windows Phone dominieren zurzeit den Markt für mobile Firmware, wesentlich kleiner ist der Marktanteil von Blackberry OS10.

Android, ios und Windows Phone dominieren zurzeit den Markt für mobile Firmware, wesentlich kleiner ist der Marktanteil von Blackberry OS10. Zahlen und Fakten. Firmware Mit Firmware wird bei mobilen Endgeräten der Anteil des Betriebssystems bezeichnet, der auf die Hardware in dem Gerät angepasst ist und mit dem Gerät durch Laden in einen Flash-Speicher

Mehr

iphone Apps vs. Mobile Web

iphone Apps vs. Mobile Web iphone Apps vs. Mobile Web Smartphone-Anwendungen im Museumsbereich Vortrag iphone App vs. Mobile Web von Ines Dorian Gütt auf der Herbsttagung 2010 Seite 1/27 Inhalt Einführung iphone Apps Apps in itunes

Mehr

Professionelles Projektmanagement in der Praxis

Professionelles Projektmanagement in der Praxis Institute of Computer Science Chair of Communication Networks Prof. Dr.-Ing. P. Tran-Gia Vorlesung Professionelles Projektmanagement in der Praxis Prof. Dr. Harald Wehnes Veranstaltung 2 Teil 3 (20.04.2015):

Mehr

Starke Werbung. Für jedes Budget

Starke Werbung. Für jedes Budget Starke Werbung Für jedes Budget www.c-images.de VOLLE KRAFT VORAUS Als Full Service Agentur arbeitet creative images für Sie mit viel frischem Wind innovative Ansätze und zugkräftige Kommunikationsstrategien

Mehr

apprime Mobile Strategy Mobile Concepts App Development Fullservice Agentur - State of the Art Development

apprime Mobile Strategy Mobile Concepts App Development Fullservice Agentur - State of the Art Development Mobile Strategy Mobile Concepts App Development Fullservice Agentur - State of the Art Development WER SIND WIR Fullservice Agentur - Mobile Strategie und App Entwicklung Die GmbH ist ein im Jahr 2011

Mehr

Social Media Karriere

Social Media Karriere Social Media Strategy Blogger Relations Monitoring Social Publishing Trending Influencer identifizieren Engagement Social Media Newsroom Online Campaigning Contentmanagement Viral Marketing Machen Sie

Mehr

Prof. Dr. Jörg Baumgart. Das Studium der Wirtschaftsinformatik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim für den Studienjahrgang

Prof. Dr. Jörg Baumgart. Das Studium der Wirtschaftsinformatik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim für den Studienjahrgang WI-4: Softwaremethodik Wirtschaftsinformatik Prof. Dr. Jörg Baumgart Prof. Dr. Thomas Holey Das Studium der Wirtschaftsinformatik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim für den Studienjahrgang

Mehr

Optimieren von Requirements Management & Engineering

Optimieren von Requirements Management & Engineering Xpert.press Optimieren von Requirements Management & Engineering Mit dem HOOD Capability Model Bearbeitet von Colin Hood, Rupert Wiebel 1. Auflage 2005. Buch. xii, 245 S. Hardcover ISBN 978 3 540 21178

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

Webdesign. Cloud statt Webspace. Crash-Kurse. Profiwissen. Flexibler und günstiger als Massenhosting. 100e-Gutschein

Webdesign. Cloud statt Webspace. Crash-Kurse. Profiwissen. Flexibler und günstiger als Massenhosting. 100e-Gutschein Cloud-Hosting 100e-Gutschein www.ctspecial.de Webdesign E-Books Einführung in Node.js, Mobile Developer s Guide Vollversionen Website-Editoren für Einsteiger & Profis Video-Tutorial APIs für mobile Webapps

Mehr

Von der mobilen Applikation zum mobilen integrierten Service Werkzeuge, Partner und Strategien

Von der mobilen Applikation zum mobilen integrierten Service Werkzeuge, Partner und Strategien Von der mobilen Applikation zum mobilen integrierten Service Werkzeuge, Partner und Strategien Prof. Dr. Wolf Knüpffer Teamleiter ebusiness Lotse Metropolregion Nürnberg Hochschule für angewandte Wissenschaften

Mehr

re-lounge GmbH MEDIENBÜRO

re-lounge GmbH MEDIENBÜRO re-lounge GmbH MEDIENBÜRO Think mobile: Die Bedeutung des mobilen Web für Unternehmen 26. JANUAR 2013 01 Ansprechpartner Oliver Schmitt // Geschäftsführer der re-lounge GmbH oliver.schmitt@re-lounge.com

Mehr

1. Aktuelles Neue Organisationsstruktur

1. Aktuelles Neue Organisationsstruktur Ausgabe 02/2014 Liebe Studierende, Lehrbeauftragte, Professoren und Mitarbeiter der Fakultät Wirtschaftswissenschaften, liebe Interessierte, vor wenigen Wochen sind wir in ein neues Wintersemester gestartet.

Mehr

Die agenturhelfer.de stellen sich vor

Die agenturhelfer.de stellen sich vor Die agenturhelfer.de stellen sich vor Sie kennen uns nicht? Das ist gut so! Wir...... arbeiten im Hintergrund. Stets im Namen unserer Agenturpartner. Natürlich diskret und loyal.... gestalten innovative

Mehr

Ihr IT-Dienstleister aus Bonn

Ihr IT-Dienstleister aus Bonn Ihr IT-Dienstleister aus Bonn Wer wir sind Sie sind auf der Suche nach einem Partner, der Sie bei der technischen Umsetzung Ihrer Online-Projekte zuverlässig und kompetent unterstützt? Wer wir sind Die

Mehr

Liste der Handbücher. Liste der Benutzerhandbücher von MEGA

Liste der Handbücher. Liste der Benutzerhandbücher von MEGA Liste der Handbücher Liste der Benutzerhandbücher von MEGA MEGA 2009 SP4 1. Ausgabe (Juni 2010) Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden

Mehr

apprime Fullservice Agentur - State of the Art App Development Mobile Strategy Mobile Concepts App Development

apprime Fullservice Agentur - State of the Art App Development Mobile Strategy Mobile Concepts App Development Fullservice Agentur - State of the Art App Development Mobile Strategy Mobile Concepts App Development WER SIND WIR Fullservice Agentur - Mobile Strategie und App Entwicklung Die GmbH ist ein im Jahr 2011

Mehr

Anbieter. Hochschule Mittweida - University of applied Science. Ansprechpartne. Angebot-Nr. 00095093. Angebot-Nr. Bereich. Studienangebot Hochschule

Anbieter. Hochschule Mittweida - University of applied Science. Ansprechpartne. Angebot-Nr. 00095093. Angebot-Nr. Bereich. Studienangebot Hochschule Industrial Engineering (Bachelor of Engineering) - Fernstudium in Mittweida Angebot-Nr. 00095093 Bereich Studienangebot Hochschule Preis berufsbegleitendes Studium (gebührenpflichtig entsprechend der jeweils

Mehr

Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechanical Engineering, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik s Studizu Mechanical Engineering, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studiengangs:

Mehr

CFM_media. web touristik design

CFM_media. web touristik design CFM_media web touristik design 03_ Touristik CFM_media 05_ Web SEO, IBE Kennen Sie das? Irgendwie lesen Sie doch überall das Gleiche: wie gut Sie als Kunde genau bei dieser Firma aufgehoben sind und was

Mehr

Grundlagen der Anwendungsunterstützung 0. Einführung. WS 2015/2016 M. Werner. Übungen. Übung 1. http://osg.informatik.tu-chemnitz.

Grundlagen der Anwendungsunterstützung 0. Einführung. WS 2015/2016 M. Werner. Übungen. Übung 1. http://osg.informatik.tu-chemnitz. . Einführung Wintersemester 215/216 Lehrveranstaltung. Kapitel Einführung Prof. Matthias Werner Professur Betriebssysteme (5659) ehem: Betriebssysteme und Rechnernetze im Nebenfach Wer in einer anderen

Mehr

1 Einleitung. 1.1 Unser Ziel

1 Einleitung. 1.1 Unser Ziel 1 Dieses Buch wendet sich an alle, die sich für agile Softwareentwicklung interessieren. Einleitend möchten wir unser mit diesem Buch verbundenes Ziel, unseren Erfahrungshintergrund, das dem Buch zugrunde

Mehr

129,- inkl MwSt. 239,- inkl. MwSt. 489,- inkl. MwSt. Microsoft Office 2010 Home & Student 1 PCs 1 Benutzer Nicht für kommerzielle Nutzung

129,- inkl MwSt. 239,- inkl. MwSt. 489,- inkl. MwSt. Microsoft Office 2010 Home & Student 1 PCs 1 Benutzer Nicht für kommerzielle Nutzung Microsoft Office 2010 Home & Student s 1 Benutzer Nicht für kommerzielle Nutzung Das neue Office hat nicht einfach nur ein Facelifting bekommen. Vielmehr wurde es von Grund auf dafür konzipiert, Sie optimal

Mehr

SMART MOBILE FACTORY solutions for mobile commerce. Ihr Partner für den erfolgreichen Einstieg ins Mobile Business

SMART MOBILE FACTORY solutions for mobile commerce. Ihr Partner für den erfolgreichen Einstieg ins Mobile Business SMART MOBILE FACTORY solutions for mobile commerce Ihr Partner für den erfolgreichen Einstieg ins Mobile Business Das mobile Internet ist der Markt der Zukunft Quelle: Kleiner Perkins Caufield & Byers:

Mehr

SEO 2015. Was nicht geht, kann man nicht verkaufen!

SEO 2015. Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! SEO 2015 Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! 1 Was man verkaufen kann, muss irgendwie auch gehen! Was man verkaufen kann, wird verkauft. Was interessiert es mich, ob es auch funktioniert? 2 Don t

Mehr

Was nicht geht, kann man nicht verkaufen!

Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! SEO 2015 Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! Was man verkaufen kann, muss irgendwie auch gehen! Was man verkaufen kann, wird verkauft. Was interessiert es mich, ob es auch funktioniert? Don t Do

Mehr

APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN

APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN Die Tendenz, mobile Endgeräte als Marketing- Plattform zu nutzen ist steigend. Laut einer Umfrage des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft e.v. (BVDW) erwarten Beschäftigte

Mehr

Mobile Applications. Adrian Nägeli, CTO bitforge AG

Mobile Applications. Adrian Nägeli, CTO bitforge AG Mobile Applications Adrian Nägeli, CTO bitforge AG Inhalt Vorstellung Marktübersicht Entwicklung Adrian Nägeli Dipl. Inf.-Ing FH Seit 2005 bei bitforge bitforge AG Standort Rapperswil-Jona Gründung 2004

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

Vorwort. Zu dieser Reihe. Autoren. Vorwort

Vorwort. Zu dieser Reihe. Autoren. Vorwort Vorwort 9 10 Vorwort Vorwort Herzlich Willkommen zu einem Fachbuch von Comelio Medien, ein Bereich der Comelio GmbH. Dieses Buch aus unserer Reihe zur.net-entwicklung ist das Ergebnis einer Forschungsarbeit,

Mehr

IT-Sicherheit mobiler Applikationen zur Unterstützung von Geschäftsprozessen. Bachelorarbeit

IT-Sicherheit mobiler Applikationen zur Unterstützung von Geschäftsprozessen. Bachelorarbeit IT-Sicherheit mobiler Applikationen zur Unterstützung von Geschäftsprozessen Bachelorarbeit zur Erlangung des akademischen Grades Bachelor of Science (B.Sc.) im Studiengang Wirtschaftswissenschaft der

Mehr

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program MBA Executive Bachelor St. Galler Management Seminar PEP up your Career! Professional Education Program Professional Education program Was genau ist das PEP-Modell? Dem berufsintegrierten Prinzip folgend,

Mehr

INTENSE AG unser Angebot zur Zusammenarbeit

INTENSE AG unser Angebot zur Zusammenarbeit PERFORMANCE AG unser Angebot zur Zusammenarbeit Kooperationsoptionen zwischen Hochschule und Wirtschaft März 2015 Unser Kooperationsidee im Hochschulumfeld Die AG ist ein auf SAP spezialisiertes Beratungsunternehmen

Mehr

Workshop I. Technische Differenzierung mobiler Kommunikationslösungen am Beispiel NPO/NGO Kommunikation. 7. Juni 2011

Workshop I. Technische Differenzierung mobiler Kommunikationslösungen am Beispiel NPO/NGO Kommunikation. 7. Juni 2011 Workshop I Technische Differenzierung mobiler Kommunikationslösungen am Beispiel NPO/NGO Kommunikation 7. Juni 2011 Übersicht è Native Apps è Web-Apps è Mobile Websites è Responsive Design Mobile Kommunikation

Mehr

Masterstudiengänge der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der TU Ilmenau. Masterinformationsveranstaltung der Fakultät WW 10.

Masterstudiengänge der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der TU Ilmenau. Masterinformationsveranstaltung der Fakultät WW 10. Masterstudiengänge der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der TU Ilmenau Masterinformationsveranstaltung der Fakultät WW 10. Juli 2013 16.07.2013 Folie 1 www.tu-ilmenau.de Referent Bildung Ansprechpartner

Mehr

Aktuelle Kurstermine

Aktuelle Kurstermine Design Patterns 20.07.2015-22.07.2015 3 Tage 1.200,- Lokale Netze - Basiswissen 20.07.2015-24.07.2015 5 Tage 1.830,- Java EE Persistence API Development 27.07.2015-29.07.2015 3 Tage 1.200,- Linux Server

Mehr

Tel. 0531 295-2599 E-Mail: Hartmut.Helmke@DLR.DE. Vorstellung der eigenen Person

Tel. 0531 295-2599 E-Mail: Hartmut.Helmke@DLR.DE. Vorstellung der eigenen Person Prof. Dr.-Ing. Hartmut Helmke in Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.v. (DLR) Institut für Flugführung Abteilung Lotsenassistenzsysteme Postfach 32 67 38108 Braunschweig Know-How-Abfrage Fragebogen

Mehr

Web Professional. Web Developer. in Zusammenarbeit mit:

Web Professional. Web Developer. in Zusammenarbeit mit: Web Professional Web Developer in Zusammenarbeit mit: 2 Berufsbild/Einsatzgebiet Initiiert und getragen von führenden Internet-Agenturen der Ostschweiz, bildet der Lehrgang «Web Professional» die praxisnahe

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG AdWords Professional Kurs by netpulse AG Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Kursaufbau... 3 Google zertifizierter AdWords-Spezialist... 3 Modul 1 Wie AdWords wirklich funktioniert... 4 Modul 2 Die bessere

Mehr

Wir haben für jedes Thema die Richtigen.

Wir haben für jedes Thema die Richtigen. Trendico Trainings & Seminare Referenzen Kont@kt MS Office Word MS Office Excel MS Office Powerpoint MS Office Access MS Office Outlook Projektmanagement Knowhow Qualitäts- Management Knowhow Verwaltungs-

Mehr

Im Einzelnen werden folgende Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen erworben.

Im Einzelnen werden folgende Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen erworben. Modulbeschreibung Code VI.8.1 Modulbezeichnung Wirtschaftsinformatik Beitrag des Moduls zu den Studienzielen Qualifikationsziele (vgl. Leitfaden Punkt 3) Die Studierenden kennen die Konzepte bei der Erstellung

Mehr

KOMMUNIKATION IST ALLES

KOMMUNIKATION IST ALLES KOMMUNIKATION IST ALLES ÜBER UNS Wir sind eine Full-Service Agentur aus Mannheim, die deutschlandweit tätig ist. Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung, Realisierung und Betreuung von Internetprojekten

Mehr

violetkaipa Fotolia.com Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden:

violetkaipa Fotolia.com Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden: PR-Gateway Studie Zukunft der Unternehmenskommunikation violetkaipa Fotolia.com November 2012 Adenion GmbH/PR-Gateway.de Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden: ADENION GmbH

Mehr

Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Mobility and Logistics, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Mobility and Logistics, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kamp-Lintfort Start des

Mehr

Objektrelationale, erweiterbare Datenbanken

Objektrelationale, erweiterbare Datenbanken Objektrelationale, erweiterbare Datenbanken Wintersemester 2003/2004 Vorlesung: Mittwoch, 15:15-17:00 Uhr IFW A32 Übung: Mittwoch, 17:15-18:00 Uhr IFW A32 Dozent: Dr. Can Türker IFW C47.2 Email: WWW: tuerker@inf.ethz.ch

Mehr

Bachelor/Master-Thesis (für den Standort Stuttgart) Treiberbasierte Planung

Bachelor/Master-Thesis (für den Standort Stuttgart) Treiberbasierte Planung Bachelor/Master-Thesis (für den Standort Stuttgart) Treiberbasierte Planung Hochschulstudium (Wirtschaftsinformatik oder ein vergleichbarer Studiengang) Fachliche und technische Kenntnisse im Bereich Business

Mehr

Infoblatt & BewerberInnen Fragebogen

Infoblatt & BewerberInnen Fragebogen Infoblatt & BewerberInnen Fragebogen»mmt steht für Neugier und Leidenschaft bei der technischen Umsetzung multimedialer Produkte. Dem Erfinden und Entdecken neuer Lösungen geben wir im Studium viel Raum.

Mehr

ENTERPRISE MOBILITY. Eine neutrale Marktbetrachtung. Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG

ENTERPRISE MOBILITY. Eine neutrale Marktbetrachtung. Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen Eine neutrale Marktbetrachtung ENTERPRISE MOBILITY Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG VORSTELLUNG Danijel Stanic Consultant & System

Mehr

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges: zum

Mehr

Tilman Beitter Thomas Kärgel André Nähring Andreas Steil Sebastian Zielenski

Tilman Beitter Thomas Kärgel André Nähring Andreas Steil Sebastian Zielenski Tilman Beitter arbeitete mehrere Jahre als Softwareentwickler im ERP-Bereich und ist seit 2010 mit großer Begeisterung für die B1 Systems GmbH als Linux Consultant und Trainer unterwegs. Seine Themenschwerpunkte

Mehr

OMNITRACKER Trainingstermine und -beschreibungen

OMNITRACKER Trainingstermine und -beschreibungen Mit diesem Training legen Sie das Fundament der erfolgreichen OMNITRACKER Administration und Konfiguration. Das Training behandelt die Grundlagen aller wesentlichen Funktionsbereiche. Es vermittelt Ihnen

Mehr

Präsentation Von Laura Baake und Janina Schwemer

Präsentation Von Laura Baake und Janina Schwemer Präsentation Von Laura Baake und Janina Schwemer Gliederung Einleitung Verschiedene Betriebssysteme Was ist ein Framework? App-Entwicklung App-Arten Möglichkeiten und Einschränkungen der App-Entwicklung

Mehr

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. HTML- Grundlagen und CSS... 2. XML Programmierung - Grundlagen... 3. PHP Programmierung - Grundlagen...

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. HTML- Grundlagen und CSS... 2. XML Programmierung - Grundlagen... 3. PHP Programmierung - Grundlagen... Inhalt HTML- Grundlagen und CSS... 2 XML Programmierung - Grundlagen... 3 PHP Programmierung - Grundlagen... 4 Java - Grundlagen... 5 Java Aufbau... 6 ASP.NET Programmierung - Grundlagen... 7 1 HTML- Grundlagen

Mehr

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert MEDIEN- INFORMATIK Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung

Mehr

Mathematik und Naturwissenschaften im Beruf

Mathematik und Naturwissenschaften im Beruf Für die Aus- und Weiterbildung Mathematik und Naturwissenschaften im Beruf Drei Lehrwerke: Mathematik und Statistik, Physik und Chemie Wirtschaftsmathematik und Statistik Hervorragend geeignet für Unterricht

Mehr

SIEBEL OPEN UI. Rhein-Main-Handel GmbH. Bankhaus Goldbaum GmbH & Co. KG. Standort: Düsseldorf. Standort: Frankfurt ilum:e informatik ag

SIEBEL OPEN UI. Rhein-Main-Handel GmbH. Bankhaus Goldbaum GmbH & Co. KG. Standort: Düsseldorf. Standort: Frankfurt ilum:e informatik ag SIEBEL OPEN UI Rhein-Main-Handel GmbH Standort: Düsseldorf Bankhaus Goldbaum GmbH & Co. KG ilum:e informatik ag Standort: Mainz Forschungszentrum Medizin Internationale Telecom AG Chemielabor GmbH Standort:

Mehr

Titel. Bachelor of Science Scientific Programming. Duales Studium bei der ene't GmbH

Titel. Bachelor of Science Scientific Programming. Duales Studium bei der ene't GmbH Titel Bachelor of Science Scientific Programming Duales Studium bei der ene't GmbH Gute Leistungen in Mathematik und Interesse an Informatik beste Voraussetzungen für den MATSE Schon heute herrscht im

Mehr

AM BeIsPIel Der DAsInvestMent.coM MoBIl WeB APP

AM BeIsPIel Der DAsInvestMent.coM MoBIl WeB APP AM BeIsPIel Der DAsInvestMent.coM MoBIl WeB APP 2 Inhalt Warum ist es sinnvoll eine spezielle Applikation für mobile Geräte zu entwickeln? Seite 5 Welche Möglichkeiten der Umsetzung gibt es? 6 Mobile Applikation

Mehr

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen bei Hochschulabsolventen h l?! 3. Treffen des Arbeitskreises IV Beratung in der GI e.v. Deloitte Consulting GmbH Hannover, Februar

Mehr

Onlinekommunikation und Online- Marketing für KMU. 8 Tipps für Ihre Website

Onlinekommunikation und Online- Marketing für KMU. 8 Tipps für Ihre Website Onlinekommunikation und Online- Marketing für KMU 8 Tipps für Ihre Website Hintergrund Kompetenzzentrum für digitale Kommunikation, insb. Social Media, internes Wissensmanagement und E-Learning Ziel: Erstinformation,

Mehr

KOMPETENZ IN SOFTWARE

KOMPETENZ IN SOFTWARE KOMPETENZ IN SOFTWARE Software- und App-Entwicklung Automotive-Software Elektromobilität Collaboration und Business Intelligence BATTERY STATUS BATTERY STATUS c4c engineering GmbH kompetenz in Software,

Mehr

whitepaper CLOUD-ENTWICKLUNG: BESTE METHODEN UND SUPPORT-ANWENDUNGEN

whitepaper CLOUD-ENTWICKLUNG: BESTE METHODEN UND SUPPORT-ANWENDUNGEN whitepaper CLOUD-ENTWICKLUNG: BESTE METHODEN UND SUPPORT-ANWENDUNGEN CLOUD-ENTWICKLUNG: BESTE METHODEN 1 Cloud-basierte Lösungen sind auf dem IT-Markt immer weiter verbreitet und werden von immer mehr

Mehr