fermacell focus O als Fassadenplatte im Außenbereich Powerpanel H 2 Stand April 2013

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "fermacell focus O als Fassadenplatte im Außenbereich Powerpanel H 2 Stand April 2013"

Transkript

1 fermacell focus Powerpanel H 2 als Fassadenplatte im Außenbereich Stand April 2013

2 Powerpanel H 2 als Fassadenplatte im Außenbereich Bauaufsichtliche Zulassung Anwendungsbereiche Mit der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abz), die beim Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) beantragt ist, wird der Einsatzbereich der fermacell Powerpanel H 2 erweitert. Dazu wurden in Abhängigkeit des Materials der Unterkonstruktion verschiedene Befestigungsmittel geprüft und festgelegt. Erweiterte Anwendungen im Außenbereich: n Als hinterlüftete Fassadenplatte mit Putzsystem n Als abgehängte Unterdeckenbekleidung mit Putzsystem Bauaufsichtlich zugelassen wird der Einsatz von fermacell Powerpanel H 2 im Außenbereich auf folgenden Unterkonstruktionen und geeigneten Befestigungsmitteln: n Holz-Unterkonstruktion (Schrauben, Nägel, Klammern) n Metall-Unterkonstruktion (Schrauben, Nieten) Informationen zu Planung und Bemessung erhalten Sie von der fermacell Kundeninformation Hinterlüftete Vorhangfassade mit fermacell Powerpanel H 2 Links: Variante mit Holz-Unterkonstruktion und Putzsystem Rechts: Variante mit Aluminium-Unterkonstruktion und Putzsystem fermacell Powerpanel H 2

3 fermacell Powerpanel H 2 als hinterlüftete Vorhangfassade Die Funktion des Witterungsschutzes und der Wärmedämmung sind bei vorgehängten hinterlüfteten Fassaden konstruktiv voneinander getrennt. Durch den Abstand zwischen der Fassadentafel und der Dämmung kann die Luft hinter der Fassadenbekleidung zirkulieren und eventuell vorhandene Feuchtigkeit abgeführt werden. Untere Abschlüsse sollten mit einem Lüftungsgitter versehen werden. Holz-Unterkonstruktion Als Unterkonstruktion zur Befestigung der fermacell Powerpanel H 2 Platten werden Holzlatten der Sortierklasse C 24 (ehemals S 10) nach DIN verwendet. Montage der Unterkonstruktion n Als Abstandshalter ist eine geeignete bauaufsichtlich zugelassene Tragunterkonstruktion mit geeigneten Verankerungsmitteln am Untergrund zu befestigen. n Zur Erfüllung der Energieeinsparverordnung (EnEV) wird eine geeignete Wärmedämmung in die Zwischenräume eingebracht. n Die Traglattung (Mindestquerschnitt mm) wird auf die Unterkonstruktion mit geeigneten Befestigungsmitteln befestigt. n Tragfähigkeit der Verbindung von tragender Unterkonstruktion und Konterlattung muss statisch und konstruktiv nachgewiesen werden. Plattenmontage für direkt aufgebrachtes Putzsystem n Die Powerpanel H 2 Platten sind dicht gestoßen (Fugenbreite 1 mm) auf der Unterkonstruktion zu befestigen. n Die Befestigung erfolgt mit bauaufsichtlich zugelassenen Befestigungsmitteln (z. B. Edelstahlklammer, SFS Fassadenschraube oder DU Fast Sondernagel). n Das Überkleben der Plattenstöße mit fermacell Armierungsband HD ist nicht erforderlich. Wir empfehlen aber den Einsatz, um das Abzeichnen der Plattenstöße zu minimieren. n Anschließend wird der fermacell Leichtmörtel HD vollflächig aufgetragen und das fermacell Armierungsgewebe HD mit ausreichender Überlappung im äußeren Drittel der Armierungsschicht eingebettet. Die Schichtdicke beträgt 5 6 mm. n Nach der Erhärtung der Armierungsschicht (1Tag) wird der fermacell Leichtmörtel HD in 2 3 mm Schichtdicke aufgebracht und abgefilzt. Plattenmontage auf Holz-Unterkonstruktion für Direkt aufgebrachtes Putzsystem, z. B. das Powerpanel HD Putzsystem 35 mm 1 80 mm 1 mm 2 3 Plattenfuge dicht gestoßen (Fugenbreite 1 mm) bei 1 fermacell Leichtmörtel HD 5 6 mm 2 fermacell Armierungsgewebe HD 3 fermacell Leichtmörtel HD 2 3 mm

4 Stand Stand Aluminium-Unterkonstruktion Als Tragkonstruktion für den Außenbereich empfiehlt sich eine Unterkonstruktion aus Aluminium, da diese witterungs- und korrosionsbeständig ist. Montage der Unterkonstruktion n Die Ausbildung von Fest- und Gleitpunkt muss unbedingt berücksichtigt werden um ein zwängungs freies Arbeiten der Aluminium- Unterkonstruktion zu ermöglichen. n Zur Reduzierung von Wärmebrücken können thermische Trennelemente zwischen tragenden Wand- und Abstandshaltern eingesetzt werden. n Die Abstandshalter sind vertikal mit geeigneten bauaufsichtlich zugelassenen Verankerungsmitteln am Untergrund zu befestigen. n Zur Erfüllung der Energieeinsparverordnung (EnEV) wird eine geeignete Wärmedämmung in die Zwischenräume eingebracht. Plattenmontage mit direkt aufgebrachtem Putzsystem n Die Powerpanel H 2 Platten sind dicht gestoßen (Fugenbreite 1 mm) auf der Unterkonstruktion anzu- ordnen. n Für die Befestigung sind die Platten mit einem Metallbohrer gemäß Vorgaben der Befestigungsmittelhersteller vorzubohren. n Die Befestigung erfolgt durch annieten mit bauaufsichtlich zugelassenen Befestigungsmitteln (z. B. Gesipa-Alu/Nirosta-Niet). Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre: fermacell Powerpanel H 2 Die Nassraumplatte Planung und Verarbeitung n Das Überkleben der Plattenstöße mit fermacell Armierungsband HD ist nicht erforderlich. Wir empfehlen aber den Einsatz, um das Abzeichnen der Plattenstöße zu minimieren. n Anschließend wird der fermacell Leichtmörtel HD vollflächig aufgetragen und das fermacell Armierungsgewebe HD mit ausreichender Überlappung im äußeren Drittel der Armierungsschicht eingebettet. Die Schichtdicke beträgt 5 6 mm. n Nach der Erhärtung der Armierungsschicht (1Tag) wird der fermacell Leichtmörtel HD in 2 3 mm Schichtdicke aufgebracht und abgefilzt. fermacell Bodensysteme Powerpanel H 2 die Nassraumplatte Planung und Verarbeitung Planung und Verarbeitung Bild neu suchen Estrich!!! Plattenmontage auf Aluminium-Unterkonstruktion für 1 mm Plattenfuge dicht gestoßen (Fugenbreite 1 mm) bei

5 fermacell Powerpanel H 2 als abgehängte Unterdeckenbekleidung Decken im Außenbereich sind ständig wechselnden Witterungsbedingungen ausgesetzt. Neben der Holz-Unterkonstruktion stehen auch Systeme aus Metall zur Verfügung (siehe Bilder unten). Bei der Wahl der Unterkonstruktion, vor allem im Außenbereich, sind die Anforderungen an den Korrosionsschutz zu beachten. Bei der Kombination unterschiedlicher Werkstoffe ist die Verträglichkeit zu prüfen. Die jeweiligen Feuchtebelastungen und die daraus resultierenden Korrosivitätskategorien (siehe Tabelle unten) sind durch den Fachplaner festzulegen. Hierbei wir die Schutzdauer gemäß DIN EN IS in drei Zeitspannen niedrig, mittel, hoch unterschieden. Die normativ geregelte Schutzdauer setzt eine ordnungsgemäße Wartung und Pflege voraus und hilft dem Auftraggeber regelmäßige Inspektionen festzulegen. Unterkonstruktion Die Abhängungen der Deckenkonstruktionen sind druck- und schubsteif auszuführen und bei Bedarf im Einzelfall gegen Knicken zu sichern. Die Verankerung der Abhängung in der Rohdecke muss mit ausreichender Stückzahl an zugelassenen Verankerungsmitteln und mit dem jeweiligen Untergrund abgestimmt, erfolgen. Für die abgehängte Unterdecke werden in der Regel handelsübliche Abhänger wie Nonius-Hänger verwendet. Der Querschnitt der Abhänger ist so zu bemessen, dass eine statische Sicherheit der daran abzuhängenden Decke (inkl. Zusatzlasten) gewährleistet ist. Die Funktion der gesamten Deckenkonstruktion ist statisch nachzuweisen. Nach der DIN und der DIN EN IS gelten folgende Korrosivitätskategorien und Beispiele für die Anwendung: Korrosivitätskategorie Beispiele für typische Umgebungen C 3 mäßig C 4 stark C 5 M sehr stark (Meer) außen Stadt- und Industrieatmosphäre, mäßige Verunreinigungen durch Schwefeldioxid, Küstenbereiche mit geringer Salzbelastung Industrielle Bereiche und Küstenbereiche mit mäßiger Salzbelastung Küsten- und ffshorebereiche mit hoher Salzbelastung innen Produktionsräume mit hoher Feuchte und etwas Luftverunreinigung z. B. Anlagen zur Lebensmittelherstellung, Wäschereien, Brauereien, Molkereien Chemieanlagen, Schwimmbäder, Bootsschuppen über Meerwasser Gebäude oder Bereiche mit nahezu ständiger Kondensation und mit starker Verunreinigung Abgehängte Unterdeckenbekleidung mit fermacell Powerpanel H 2 Links: Variante mit Holz-Unterkonstruktion fermacell Powerpanel H 2 Rechts: Variante mit korrosionsgeschützter Metall-Unterkonstruktion Titelbild: Parkrand Appartement-Gebäude in Amsterdam mit fermacell Powerpanel H 2 im Außenbereich, Foto: Retera Fotografie

6 Fermacell GmbH Düsseldorfer Landstraße 395 D Duisburg Hier finden Sie uns: Kundenmanagement: Schillerstraße 3 D Berlin-Charlottenburg Telefon Telefax Den neuesten Stand dieser Broschüre finden Sie digital auf unserer Webseite unter Technische Änderungen vorbehalten. Stand 04/2013 Ihr Service-Center in Duisburg: Fermacell GmbH Service-Center Düsseldorfer Landstraße 395 D Duisburg Telefon Telefax Es gilt die jeweils aktuelle Auflage. Sollten Sie Informationen in dieser Unterlage vermissen, wenden Sie sich bitte an unsere fermacell Kundeninformation! fermacell Kundeninformation (freecall): Telefon Telefax fermacell ist eine eingetragene Marke und ein Unternehmen der XELLA-Gruppe. FC /k/04.13

fermacell focus O als Fassadenplatte im Außenbereich Powerpanel H 2 Stand September 2013

fermacell focus O als Fassadenplatte im Außenbereich Powerpanel H 2 Stand September 2013 fermacell focus Powerpanel H 2 als Fassadenplatte im Außenbereich Stand September 2013 Powerpanel H 2 als Fassadenplatte im Außenbereich Bauaufsichtliche Zulassung Anwendungsbereiche Mit der allgemeinen

Mehr

fermacell Powerpanel H 2

fermacell Powerpanel H 2 fermacell Powerpanel H 2 als Fassadenplatte im Außenbereich Stand Januar 2013 Powerpanel H 2 als Fassadenplatte im Außenbereich Bauaufsichtliche Zulassung Mit der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung

Mehr

Bild neu suchen Estrich!!!

Bild neu suchen Estrich!!! fermacell fermacell Bodensysteme Holzständerwerk 3D Planung und Verarbeitung Schnelles Aufbausystem für den natürlichen Ausbau Stand Stand 2013 2013 Bild neu suchen Estrich!!! Die ökologische Alternative

Mehr

AB HERBST. FERMACELL Firepanel A1. Die neue Dimension im Brandschutz. Brandschutz

AB HERBST. FERMACELL Firepanel A1. Die neue Dimension im Brandschutz. Brandschutz AB HERBST FERMACELL Firepanel A1 Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz Firepanel A1 Die neue Brandschutzplatte von FERMACELL Die Brandschutzplatte FERMACELL Firepanel A1 ist die neue Dimension

Mehr

fermacell Powerpanel H 2 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand: Januar 2015

fermacell Powerpanel H 2 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand: Januar 2015 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand: Januar 2015 2 O Schützt perfekt gegen Nässe innen und außen Praktische Tipps für den einfachen Ausbau Wände in Nassräumen ziehen, Rundduschen

Mehr

Klammern von FERMACELL

Klammern von FERMACELL FERMACELL Profi-Tipp: Klammern von FERMACELL Länge, Abstand und Verbrauch der Klammern bei nicht tragenden Wandkonstruktionen pro m 2 Trennwand Klammern d 1,5 mm Holz 1-lagig 10 mm, UK-Abstand = 500 mm

Mehr

Da steckt KÖNIG dahinter!

Da steckt KÖNIG dahinter! Lösungen für hohe Ansprüche Da steckt KÖNIG dahinter! Korrosionsschutzlösungen für Ihre individuellen Ansprüche Korrosionsschutzsystem C3 Korrosionsschutzsystem C5 Korrosionsschutzsystem C5 lang Korrosionsschutzsysteme

Mehr

Da steckt KÖNIG dahinter!

Da steckt KÖNIG dahinter! Lösungen für hohe Ansprüche Da steckt KÖNIG dahinter! Korrosionsschutzlösungen für Ihre individuellen Ansprüche Korrosionsschutzsystem C 3 Korrosionsschutzsystem C 5 Korrosionsschutzsystem C 5 lang Korrosionsschutzsysteme

Mehr

Sonderlösungen. O Reetdach 22 HD 11 H 2. O fermacell Powerpanel H 2. Bauteil. Baustoff. Kategorie A

Sonderlösungen. O Reetdach 22 HD 11 H 2. O fermacell Powerpanel H 2. Bauteil. Baustoff. Kategorie A Sonderlösungen 22 HD 11 H 2 O fermacell Powerpanel H 2 O Reetdach Bauteil Brandschutz (GS 3.2/13-204-1) n F30-B (außen) n F30-B (innen) Beplankung n 12,5 mm Powerpanel H 2 O (außen) + 12,5 mm fermacell

Mehr

FERMACELL Schnellbauschrauben

FERMACELL Schnellbauschrauben Für Wand- und Deckenkonstruktionen mit FERMACELL Gipsfaser-Platten Anwendung Für die Befestigung der FERMACELL Gipsfaser-Platten auf Holz- und Metall-Unterkonstruktionen im Wand- und Deckenbereich. Im

Mehr

Korrosionsschutzlösungen für Ihre individuellen Ansprüche

Korrosionsschutzlösungen für Ihre individuellen Ansprüche Da steckt Knauf dahinter! Korrosionsschutzsysteme 03/2014 Korrosionsschutzlösungen für Ihre individuellen Ansprüche Korrosionsschutzsystem C3 Korrosionsschutzsystem C5 Korrosionsschutzsystem C5 Sole Korrosionsschutzsysteme

Mehr

Variationsmöglichkeiten im Brandschutz

Variationsmöglichkeiten im Brandschutz Variationsmöglichkeiten im Brandschutz AUSSENWAND F 30-B TRAGEND RAUMABSCHLIESSEND Die unten dargestellten Tabellen beinhalten die Mindestanforderungen bezüglich des Brandschutzes für tragende, raumabschließende

Mehr

FERMACELL Vapor dampft Zeit und Kosten ein

FERMACELL Vapor dampft Zeit und Kosten ein FERMACELL Vapor dampft Zeit und Kosten ein Drückt Zeit und Kosten: FERMACELL Vapor macht Dampf im Holzbau Die Luftdichtheit der Gebäudehülle ist aus Gründen des Heizenergieverbrauchs und der Bauschadenfreiheit

Mehr

FERMACELL Powerpanel HD. Die Außenwandplatte Produktinformation

FERMACELL Powerpanel HD. Die Außenwandplatte Produktinformation Powerpanel HD Die Außenwandplatte Produktinformation Viele Anforderungen eine Lösung Für den äußeren Wandabschluss in Holzrahmenbauweise musste bisher ein Mix von verschiedenen Materialien eingesetzt werden

Mehr

fermacell Powerpanel H 2 O im Außenbereich Planung und Verarbeitung Stand Februar 2014

fermacell Powerpanel H 2 O im Außenbereich Planung und Verarbeitung Stand Februar 2014 fermacell Powerpanel H 2 im Außenbereich Planung und Verarbeitung Stand Februar 2014 2 1. fermacell Powerpanel auf einen Blick Die Anforderungen an moderne Baustoffe werden immer höher, Komfort ansprüche

Mehr

FERMACELL Vapor dampft Zeit und Kosten ein

FERMACELL Vapor dampft Zeit und Kosten ein FERMACELL Vapor dampft Zeit und Kosten ein Drückt Zeit und Kosten: FERMACELL Vapor macht Dampf im Holzbau Die Luftdichtheit der Gebäudehülle ist aus Gründen des Heizenergieverbrauchs und der Bauschadenfreiheit

Mehr

fermacell special Powerpanel H 2

fermacell special Powerpanel H 2 fermacell special Wasser- und Witterungsfestigkeit im Innen- und Außenbereich Stand: ktober 2014 Eine Platte für den Innen- und Außenbereich 2 die Platte für wasser- und witterungsfeste Konstruktionen

Mehr

FERMACELL Dachgeschoss-Ausbau

FERMACELL Dachgeschoss-Ausbau Beschreibung Der Einsatz von FERMACELL bei Dachschräge Kehlbalkendecke Drempel (Abseite) Montagewand mit einlagiger Beplankung. Außer dem erforderlichen Tragwerk (Kehl-/Deckenbalken, Sparren, Konstruktionshölzer)

Mehr

Im Feuchtraum baut man schwarz!

Im Feuchtraum baut man schwarz! PROFIS EMPFEHLEN: Im Feuchtraum baut man schwarz! Feuchtraumprofile und Zubehör in C3- und C5-Qualität 2 Langlebiger Korrosionsschutz im Trockenbau ist schwarz Unter 60 Prozent relativer Luftfeuchte ist

Mehr

Korrosionsschutz. MIPA SE Am Oberen Moos 1 D-84051 Essenbach Tel.: +49 8703/922-0 Fax: +49 8703/922-100 mipa@mipa-paints.com www.mipa-paints.

Korrosionsschutz. MIPA SE Am Oberen Moos 1 D-84051 Essenbach Tel.: +49 8703/922-0 Fax: +49 8703/922-100 mipa@mipa-paints.com www.mipa-paints. Korrosionsschutz MIPA SE Am Oberen Moos 1 D-84051 Essenbach Tel.: +49 8703/922-0 Fax: +49 8703/922-100 mipa@mipa-paints.com www.mipa-paints.com EINLEITUNG Seit der Verwendung von Metallen beschäftigt Korrosion

Mehr

FERMACELL. Konstruktionsdetails für hinterlüftete verputzte Fassaden

FERMACELL. Konstruktionsdetails für hinterlüftete verputzte Fassaden FERMACELL Konstruktionsdetails für hinterlüftete verputzte Fassaden Inhaltsverzeichnis. Allgemeines................... Bedingungen, Putzaufbau..... Systemaufbau................ Befestigung auf Holztraglatten.............

Mehr

FERMACELL Vapor dampft Zeit und Kosten ein

FERMACELL Vapor dampft Zeit und Kosten ein FERMACELL Vapor dampft Zeit und Kosten ein Drückt Zeit und Kosten: FERMACELL Vapor macht Dampf im Holzbau Die Luftdichtheit der Gebäudehülle ist aus Gründen des Heizenergieverbrauchs und der Bauschadenfreiheit

Mehr

fermacell Seminare Wissen und Teambildung in Theorie und Praxis Stand: November 2013

fermacell Seminare Wissen und Teambildung in Theorie und Praxis Stand: November 2013 fermacell Seminare Wissen und Teambildung in Theorie und Praxis Stand: November 2013 2 Inhaltsverzeichnis 1 fermacell Seminarangebote 3 2 Informations-Zentrum Bad Grund 4 3 Seminartypen 5 3.1 Programm

Mehr

fermacell Powerpanel H 2 O im Außenbereich Planung und Verarbeitung Stand April 2014

fermacell Powerpanel H 2 O im Außenbereich Planung und Verarbeitung Stand April 2014 fermacell im Außenbereich Planung und Verarbeitung Stand April 2014 2 1. fermacell Powerpanel auf einen Blick Die Anforderungen an moderne Baustoffe werden immer höher, Komfort ansprüche steigen, schnelle

Mehr

fermacell Powerpanel TE Gefälle-Set

fermacell Powerpanel TE Gefälle-Set Einsatzbereiche: Das fermacell Powerpanel TE Gefälle-Set ist die Trockenbaulösung für den bodengleichen Einbau von Linienabläufen in Bädern und Duschen. In Kombination mit fermacell Powerpanel TE Estrich-Elementen

Mehr

Die Montage. Passend für jede vorgehängte hinterlüftete Fassadenbekleidung.

Die Montage. Passend für jede vorgehängte hinterlüftete Fassadenbekleidung. Die Montage Passend für jede vorgehängte hinterlüftete Fassadenbekleidung. TEKOFIX Für Fassaden ohne Wärmebrücken. TEKOFIX ist ein Unterkonstruktionssystem für vorgehängte hinterlüftete Fassaden. Die tekofix

Mehr

fermacell Powerpanel H 2 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand April 2013

fermacell Powerpanel H 2 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand April 2013 innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand April 0 Schützt perfekt gegen Nässe innen und außen Praktische Tipps für den einfachen Ausbau Die Top-Vorteile von Powerpanel für Innenräume

Mehr

Feuchträume zum Einsatz. Die Ausführungen von Trockenbaukonstruktionen

Feuchträume zum Einsatz. Die Ausführungen von Trockenbaukonstruktionen FERMACELL Profi-Tipp: Abdichtungen Einleitung Nach den Bauordnungen der Bundesländer sind Bauwerke und Bauteile so anzuordnen, dass durch Wasser und Feuchtigkeit sowie andere chemische, physikalische oder

Mehr

Daher richtet sich dieser Beitrag nicht nur an die Fassaden-Fachverleger, sondern insbesondere

Daher richtet sich dieser Beitrag nicht nur an die Fassaden-Fachverleger, sondern insbesondere Praxisseminar Fassadenbau: Photovoltaik als integraler Bestandteil vorgehängter hinterlüfteter Fassaden: Hinweise zur Planung, Ausschreibung und Ausführung Vorbemerkung Photovoltaik als integraler Bestandteil

Mehr

Ausschreibungstext Vorgehängte hinterlüftete Fassaden mit Holz - Unterkonstruktion und Senoplan Bekleidungsplatten

Ausschreibungstext Vorgehängte hinterlüftete Fassaden mit Holz - Unterkonstruktion und Senoplan Bekleidungsplatten Ausschreibungstext Vorgehängte hinterlüftete Fassaden mit Holz - Unterkonstruktion und Senoplan Bekleidungsplatten Vorbemerkungen Allgemein: Der Bieter hat komplett, inklusive: - Baustelleneinrichtung,

Mehr

FERMACELL im Holzbau. Detailkatalog

FERMACELL im Holzbau. Detailkatalog FERMACELL im Holzbau Detailkatalog Inhalt Grundriss Schnitt 00000001 Grundriss... 3 00000002 Schnitt... 4 Außenwand Fußpunktausbildung 10101101 Wärmedämmverbundsystem (außen) / Direktbeplankung (innen)...

Mehr

fermacell ACOUSTIC Information und Montageanleitung Stand: Dezember 2016

fermacell ACOUSTIC Information und Montageanleitung Stand: Dezember 2016 fermacell ACOUSTIC Information und Montageanleitung Stand: Dezember 2016 2 fermacell ACOUSTIC fermacell präsentiert sein erstes Designprodukt: fermacell ACOUSTIC ist das Ergebnis von zwei Jahren Ent wicklungsarbeit

Mehr

FERMACELL. Dachgeschoss-Ausbau mit Metall- und Holz-Unterkonstruktion

FERMACELL. Dachgeschoss-Ausbau mit Metall- und Holz-Unterkonstruktion FERMACELL Dachgeschoss-Ausbau mit Metall- und Holz-Unterkonstruktion Weitere bewährte FERMACELL Produkte Powerpanel H O für alle Nassräume Powerpanel TE für Nassraumböden Dachboden-Element N+F Die Powerpanel

Mehr

Protektor Omega-Lüftungsprofil

Protektor Omega-Lüftungsprofil FASSADENPROFILE FÜR VIELFÄLTIGE ANWENDUNGEN Protektor Omega-Lüftungsprofil Stand 19.10.16 Produkteigenschaften Angaben und Werte: Nr 9363 Omega-Lüftungsprofil Abwicklung 20 x 30 x 60 x 30 x 20 mm mit Rundlochung

Mehr

FERMACELL Powerpanel H 2 O im Außenbereich

FERMACELL Powerpanel H 2 O im Außenbereich Profi-Tipp: Powerpanel H 2 O im Außenbereich Powerpanel H 2 O ist eine zementgebundene Leichtbeton- Bauplatte mit Sandwichstruktur und beidseitiger Deckschichtarmierung aus alkaliresistentem Glasgittergewebe.

Mehr

DIE NEUE DIN 68800 UND IHRE AUSWIRKUNGEN IN DER PRAXIS.

DIE NEUE DIN 68800 UND IHRE AUSWIRKUNGEN IN DER PRAXIS. DIE NEUE DIN 68800 UND IHRE AUSWIRKUNGEN IN DER PRAXIS. Seit Februar 2012 gilt die überarbeitete DIN 68800. Die wichtigsten Facts dazu finden Sie auf den folgenden Seiten. NEUE DIN-NORM FÜR UMWELTGERECHTES

Mehr

fermacell AESTUVER special

fermacell AESTUVER special fermacell AESTUVER special Elektro Stand Februar 2016 2 1 Einleitung Nichtbrennbar Hohe Druckfestigkeit Hohe Biegezugfestigkeit Hohe Abriebfestigkeit Wasserbeständig Frostbeständig Reinigungsfähig Leichte

Mehr

Sicher Planen und Bauen - Rigips Systeme bieten Ihnen die richtigen Lösungen.

Sicher Planen und Bauen - Rigips Systeme bieten Ihnen die richtigen Lösungen. Technik aktuell AbP Rigips Decke F90 abgehängt VLR 01 StT Nr. 02/ 06 01.02.2006 Sicher Planen und Bauen - Rigips Systeme bieten Ihnen die richtigen Lösungen. Alle am Bau beteiligten Personen sind sich

Mehr

Technik aktuell. AbP Rigips Holzbalkendecke F90 VM MVP. Nr. 01/

Technik aktuell. AbP Rigips Holzbalkendecke F90 VM MVP. Nr. 01/ Technik aktuell AbP Rigips Holzbalkendecke F90 VM MVP Nr. 01/ 07 03.01.2007 Sicher Planen und Bauen - Rigips Systeme bieten Ihnen die richtigen Lösungen. Alle am Bau beteiligten Personen sind sich Ihrer

Mehr

DIN Deutsches Institut für Normung e.v., ZDB-Normenportal, Demo Dokument. - Auszug -

DIN Deutsches Institut für Normung e.v., ZDB-Normenportal, Demo Dokument. - Auszug - Inhalt Vorwort... 3 1 Anwendungsbereich... 4 2 Normative Verweisungen... 4 3 Begriffe... 5 4 Lagerung, Transport und Einbau... 5 5 Verarbeitung mit Unterkonstruktion... 5 5.1 Unterkonstruktionen... 5 5.1.1

Mehr

Lieferprogramm/Belastungstabellen. FischerKASSETTE. * Ein Unternehmen von Tata Steel

Lieferprogramm/Belastungstabellen. FischerKASSETTE. * Ein Unternehmen von Tata Steel Lieferprogramm/ FischerKASSETTE * Ein Unternehmen von Tata Steel Inhalt Seite Lieferprogramm Kassetten-, Trapezprofil Wand Bemessungsbeispiel 5 6 FI 00/600 FI 00/600 FI 0/600 FI 0/600 FI 0/600 FI 0/600

Mehr

Für Fassaden ohne Wärmebrücken.

Für Fassaden ohne Wärmebrücken. Für Fassaden ohne Wärmebrücken. Passend für jede vorgehängte hinterlüftete Fassadenbekleidung. energiesparen n auf den PUnkT GebrachT. TekoFIX unterkonstruktionssystem für horizontale und vertikale fassadenunterkonstruktionen.

Mehr

berufen sich auf in Deutschland geltenden Anforderungen. Nach den Bauordnungen der deutschen Bundesländer

berufen sich auf in Deutschland geltenden Anforderungen. Nach den Bauordnungen der deutschen Bundesländer FERMACELL Profi-Tipp: Abdichtungen Einleitung Im Innenbereich haben sich Trockenbaukonstruktionen mit Unterkonstruktionen aus Holz und Metall, beplankt mit Plattenwerkstoffen, in Kombination mit Abdichtungssystemen

Mehr

Ausschreibungstext Vorgehängte, hinterlüftete Fassaden mit Aluminium Unterkonstruktion und Senoplan Bekleidungsplatten

Ausschreibungstext Vorgehängte, hinterlüftete Fassaden mit Aluminium Unterkonstruktion und Senoplan Bekleidungsplatten Ausschreibungstext Vorgehängte, hinterlüftete Fassaden mit Aluminium Unterkonstruktion und Senoplan Bekleidungsplatten Vorbemerkungen Allgemein: Der Bieter hat komplett, inklusive: - Baustelleneinrichtung,

Mehr

Leistungsverzeichnis / EUR

Leistungsverzeichnis / EUR 68 Vorgehängte hinterlüftete Fassaden Z Soweit in Vorbemerkungen oder Positionstexten nicht anders angegeben, gelten für alle Leistungen dieser Gruppe folgende Regelungen: 1. Allgemeines: Verordnungen

Mehr

60) Wände für den Holztafelbau (K 2 60 / REI 60. Brandschutz. Knauf Holzbau in Gebäudeklasse 4

60) Wände für den Holztafelbau (K 2 60 / REI 60. Brandschutz. Knauf Holzbau in Gebäudeklasse 4 Wände für den Holztafelbau (K 2 ) Kapselkriterium K 2 / REI Max. zulässige Wandhöhe (Wände mit aussteifender Wirkung) m 3,00 Bemessung gem. DIN EN 1995-1-1 in Verbindung mit DIN EN 1995-1-1/NA unter Berücksichtigung

Mehr

Ausgereift: Argelite-Standarddetails

Ausgereift: Argelite-Standarddetails Wienerberger auf der Dach+Holz 2016 Ausgereift: Argelite-Standarddetails Argelite-Fassadensystem: kleine Platten, große Leistung Sichere und schnelle Montage Download-Services für Details Hannover, Februar

Mehr

Mage Roof & Building Components GmbH

Mage Roof & Building Components GmbH Mage FAÇATEC Mage Roof & Building Components GmbH www.mage-roof.com mage FAÇ ATEC: Unterkonstruktionen Eine vorgehängte hinterlüftete Fassade (VHF) ist dadurch gekennzeichnet, dass die Bekleidung auf eine

Mehr

Spezifikation Beschichtung

Spezifikation Beschichtung Version Datum 6 13.05.2015 Freigabe Ersteller Prüfung Freigabe Herr Lewe Herr Woestmann Herr Bräutigam Inhaltsverzeichnis 1 Zweck, Zielsetzung... 1 2 Geltungsbereich... 1 3 Begriffe... 1 4 Anforderungen

Mehr

1 S 21 fermacell Montagewand Bauteil Brandschutz (PB: 1928/854-Sr/RM PB: 2006-CVB-R0193) Klassifizierung (CR: 2006-CVB-R0195) Dämmstoff Wanddicke

1 S 21 fermacell Montagewand Bauteil Brandschutz (PB: 1928/854-Sr/RM PB: 2006-CVB-R0193) Klassifizierung (CR: 2006-CVB-R0195) Dämmstoff Wanddicke 30 1 S 21 fermacell Montagewand Bauteil Brandschutz (PB: 1928/854-Sr/RM PB: 2006-CVB-R0193) F 60-A Klassifizierung (CR: 2006-CVB-R0195) EI 60 Dämmstoff 60 [mm] / 30 [kg/m³] 60 [mm] / 50 [kg/m³] 80 [mm]

Mehr

Sandwichelement - Dach Verlegeanleitung: Seite 1

Sandwichelement - Dach Verlegeanleitung: Seite 1 Verlegeanleitung: Seite 1 Befestigung Die Anzahl der Befestigungsschrauben richtet sich nach der Statik, der Zulassung Z-14.4-407 für Verbindungselemente vom IFBS und den Richtlinien der DIN 1055, Windsogbelastung.

Mehr

NEU. Die effizienteste Art, Energie zu sparen. FERMACELL Dachboden- Elemente N+F. FERMACELL Profi-Tipp:

NEU. Die effizienteste Art, Energie zu sparen. FERMACELL Dachboden- Elemente N+F. FERMACELL Profi-Tipp: Profi-Tipp: Dachboden- Elemente N+F Die effizienteste Art, Energie zu sparen Das neue Dachboden-Element N+F erfüllt hohe Wärmedämmanforderungen an die oberste Geschossdecke. NEU schnell durch handliches

Mehr

Absturzsichernde Befestigung von Fenstern. ETB geprüft

Absturzsichernde Befestigung von Fenstern. ETB geprüft Absturz sichern. Absturzsichernde Befestigung von Fenstern ETB geprüft Bauteile, die gegen Neue Herausforderungen für den Fensterbau Moderne architektonische Konzepte setzen auf ansprechende Fassaden mit

Mehr

die vorgehängte hinterlüftete fassade

die vorgehängte hinterlüftete fassade Metallprofile für dach, fassade und decke die vorgehängte hinterlüftete fassade Stand: januar 2015 2 Produkte die vorgehängte hinterlüftete fassade produkte die vorgehängte hinterlüftete fassade 3 die

Mehr

Lichtbauelemente Translucent Building Elements LICHTBAUELEMENTE

Lichtbauelemente Translucent Building Elements LICHTBAUELEMENTE Translucent Building Elements www.rodeca.de 07_12 LICHTBAUELEMENTE Verfügbare Stärken / Produktionsprogramm Rodeca für den vielfältigen und Einsatz an Fassaden, Dächern, Stärken: 25-10 0,80-0,89 W/m 2

Mehr

fermacell kompakt Nassraum Farbbeschichtung in spritzwasserbeanspruchten Nassräumen Stand: November 2015 / Ausgabe Schweiz

fermacell kompakt Nassraum Farbbeschichtung in spritzwasserbeanspruchten Nassräumen Stand: November 2015 / Ausgabe Schweiz fermacell kompakt Nassraum Farbbeschichtung in spritzwasserbeanspruchten Nassräumen Stand: November 2015 / Ausgabe Schweiz 2 Nassräume mit Farbbeschichtung in spritzwasserbeanspruchten Bereichen - der

Mehr

Presse-Information. Große Fliese große Wirkung. Sicherer Bodenaufbau für große Fliesen

Presse-Information. Große Fliese große Wirkung. Sicherer Bodenaufbau für große Fliesen Presse-Information Sicherer Bodenaufbau für große Fliesen Große Fliese große Wirkung Große Fliesen liegen voll im Trend: Kantenlänge von 1200 mm und mehr sind längst keine Seltenheit mehr. Durch den geringen

Mehr

BMF Winkelverbinder 105 mit Rippe

BMF Winkelverbinder 105 mit Rippe Winkelverbinder 105 mit Rippe Z-9.1-433 Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Nr. Z 9.1-433 Winkelverbinder 105 mit Rippe werden aus feuerverzinktem Stahlblech hergestellt. Sie erreichen aufgrund der ausgeformten

Mehr

Checkliste der wichtigsten statischen Angaben

Checkliste der wichtigsten statischen Angaben Checkliste der wichtigsten statischen Angaben für Holzhäuser in Holztafel-/Holzrahmenbauweise Stand: August 2016 Vorbemerkungen Diese Checkliste soll Betrieben dazu dienen, die ihnen vorliegenden Unterlagen

Mehr

Ausschreibung Holzbau

Ausschreibung Holzbau Ausschreibung Holzbau LV Text Dübelholzdecken Projekt: Architekt: Bauherr: Sachbearbeiter: Name:... Straße:... PLZ, Ort:... Telefon:... Summe netto: zzgl. 19,00 % MwSt.: Summe inkl. MwSt.:... EUR... EUR...

Mehr

Inhalt. Natürlich Dämmen mit Holz. STEICOwall auf Mauerwerk STEICOprotect Wärmedämmverbundsystem

Inhalt. Natürlich Dämmen mit Holz. STEICOwall auf Mauerwerk STEICOprotect Wärmedämmverbundsystem Inhalt Natürlich Dämmen mit Holz STEICOwall auf Mauerwerk STEICOprotect Wärmedämmverbundsystem STEICOprotect in der Sanierung STEICOprotect WDVS STEICOprotect WDVS STEICOprotect in der Sanierung ggfs.

Mehr

Unterdecken F 30 F 60 F 90 Brandschutz für Holzbalkenkonstruktionen

Unterdecken F 30 F 60 F 90 Brandschutz für Holzbalkenkonstruktionen Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA OWAcoustic premium Unterdecken F 0 F 0 F 90 Brandschutz für Holzbalkenkonstruktionen nach DIN 0 F 0-B Holzbalkendecken OWAcoustic premium System S System S 9a Prüfzeugnisse:

Mehr

Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz

Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz FERMACELL Firepanel A1 Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz Firepanel A1 Die neue Brandschutzplatte von FERMACELL Die Brandschutzplatte FERMACELL Firepanel A1 ist die neue Dimension im Brandschutz

Mehr

pinta SPORTSLINE V Service [1/6] Persönliche Beratung bieten wir Ihnen über unser Infotelefon.

pinta SPORTSLINE V Service [1/6] Persönliche Beratung bieten wir Ihnen über unser Infotelefon. [1/6] SPORTSLINE V wurde speziell für den Einsatz in Sporthallen entwickelt. Das Decken- und Wandsystem ist nach DIN 1832 auf Ballwurfsicherheit geprüft und mit den Streckmetallmaschen EXPANDEDLINE und

Mehr

1 S 31 fermacell Montagewand. Bauteil. Baustoff. Brandschutz (GA 3368/618/14 MPA BS PB:DANAK PG11026) F 90-A. Klassifizierung (CR: PC10021) EI 90

1 S 31 fermacell Montagewand. Bauteil. Baustoff. Brandschutz (GA 3368/618/14 MPA BS PB:DANAK PG11026) F 90-A. Klassifizierung (CR: PC10021) EI 90 32 1 S 31 fermacell Montagewand Bauteil Brandschutz (GA 3368/618/14 MPA BS PB:DANAK PG11026) F 90-A Klassifizierung (CR: PC10021) EI 90 Dämmstoff 50 [mm] / 50 [kg/m³] 60 [mm] / 30 [kg/m³] 95 175 mm Wandgewicht

Mehr

Verarbeitungsrichtlinien Kellerdecke. Heratekta Deckendämmplatte optic

Verarbeitungsrichtlinien Kellerdecke. Heratekta Deckendämmplatte optic Verarbeitungsrichtlinien Kellerdecke (Mechanische Befestigung) Allgemeine Hinweise Untergründe: Beton Hinweise zur mechanischen Befestigung: Durchmesser des Bohrlochs: Heraklith Betonschraube DDS bzw.

Mehr

3 W 120. Alle technischen Daten und Darstellungen

3 W 120. Alle technischen Daten und Darstellungen Brandwand F 9-A als tragende sowie nichttragende, raumabschließende Metallständer-Wandkonstruktion gemäß DIN 42-3 bei einseitiger Brandbeanspruchung 3 W 2 Beschreibung Brandwand in Trockenbauweise als

Mehr

Protektor Fassadenprofile

Protektor Fassadenprofile PROTEKTORWERK Mehrwert mit Marke Protektor Fassadenprofile Eigenschaften von Fassadenprofile 02.2014 Kindergarten mit großformatigen Fassadentafeln Von Weitem betrachtet, eine schöne vorgehängte hinterlüftete

Mehr

FERMACELL Gipsfaser-Platten

FERMACELL Gipsfaser-Platten Holzbau-Konferenz Brün 2008 FERMACELL Gipsfaser-Platten Nicht genormt und doch zugelassen Heinrich Rohlfs Xella Trockenbau-Systeme April 2008 faserbewehrte Gipsplatte Baustoffklasse A2, nicht brennbar,

Mehr

Spaltholz. Split wood panel / Panneau en bois fendu / Spaccare legno pannelli

Spaltholz. Split wood panel / Panneau en bois fendu / Spaccare legno pannelli Spaltholz Split wood panel / Panneau en bois fendu / Spaccare legno pannelli Bei Fragen zu unseren Produkten berät Sie Ihr JOKA Fachhandwerker oder Fachhändler gern ausführlich. Ebenso können Sie uns im

Mehr

NEU. Die effizienteste Art, Energie zu sparen. FERMACELL Dachboden- Elemente N+F. FERMACELL Profi-Tipp:

NEU. Die effizienteste Art, Energie zu sparen. FERMACELL Dachboden- Elemente N+F. FERMACELL Profi-Tipp: Profi-Tipp: Dachboden- Elemente N+F Die effizienteste Art, Energie zu sparen Das neue Dachboden-Element N+F erfüllt die Wärmedämmanforderungen an oberste Geschossdecken von 0,24 Watt/(m 2 K) nach der Energieeinsparverordnung

Mehr

Gesamtinhaltsverzeichnis

Gesamtinhaltsverzeichnis Gesamtinhaltsverzeichnis Vorwort... 3 Die Autoren... 5 Wärmedämm-Verbundsysteme sowie Putz- und Stuckarbeiten.... 19 Anforderungen... 21 Wärmedämm-Verbundsysteme.... 35 Systembestandteile... 35 Ausführung....

Mehr

HIPERTEC Dachelement

HIPERTEC Dachelement HIPERTEC Dachelement 7.1.1 Befestigung/Verbindungsmittel Befestigung Die Anzahl der Befestigungsschrauben richtet sich nach der Statik, der Zulassung Z-14.4-407 für Verbindungselemente vom IFBS und den

Mehr

Bescheid über die baustatische Typenprüfung Bescheid Nr. T vom WURZER Stahl-Kassettenprofile

Bescheid über die baustatische Typenprüfung Bescheid Nr. T vom WURZER Stahl-Kassettenprofile Bescheid über die baustatische Typenprüfung Bescheid Nr. T14-028 vom 05.03.2014 WURZER Stahl-Kassettenprofile 1 Qualität seit über 70 Jahren. Inhalt Seite Vorbemerkung 4 Wurzer Kassettenwand Kassetten

Mehr

DACH FASSADE HOLZ- UND AUSBAU SIDINGS FASSADENPANEELE. Holzcolor fix und farbig Holzcolor farbgrundiert

DACH FASSADE HOLZ- UND AUSBAU SIDINGS FASSADENPANEELE. Holzcolor fix und farbig Holzcolor farbgrundiert DACH FASSADE HOLZ- UND AUSBAU SIDINGS FASSADENPANEELE Holzcolor fix und farbig Holzcolor farbgrundiert Sidings Fassadenpaneele (naturbelassen oder beschichtet, mit Schnittkante) Nichtbrennbar, DIN 4102-A2

Mehr

BAlkone Allgemeine Richtlinien Allgemeine Hinweise zur Montage Fugenausbildung Balkone Trespa Meteon-Platten sind zwängungsfrei zu montieren.

BAlkone Allgemeine Richtlinien Allgemeine Hinweise zur Montage Fugenausbildung Balkone Trespa Meteon-Platten sind zwängungsfrei zu montieren. Balkone llgemeine Richtlinien Bei der Planung und usführung von Balkonbekleidungen mit Trespa Meteon-Platten sind folgende Vorschriften und Bestimmungen zu beachten: Die jeweils geltenden technischen Baubestimmungen.

Mehr

MODERNES DESIGN IN HOLZBAUWEISE. Mit Aluminiumverbundplatten großformatig um die Ecke planen.

MODERNES DESIGN IN HOLZBAUWEISE. Mit Aluminiumverbundplatten großformatig um die Ecke planen. MODERNES DESIGN IN HOLZBAUWEISE Mit Aluminiumverbundplatten großformatig um die Ecke planen. MODERNES DESIGN AUF HOLZKONSTRUKTION ALUCOBOND Aluminiumverbundplatten stehen für modernes Fassaden design,

Mehr

Brandschutzmaßnahmen für WDVS mit EPS-Dämmstoff. Gültig seit 01. 01. 2016. SCHWENK PURAVision SCHWENK COMFORT SCHWENK COMFORT Schiene SCHWENK DURO

Brandschutzmaßnahmen für WDVS mit EPS-Dämmstoff. Gültig seit 01. 01. 2016. SCHWENK PURAVision SCHWENK COMFORT SCHWENK COMFORT Schiene SCHWENK DURO Brandschutzmaßnahmen für WDVS mit EPS-Dämmstoff Ausgabe 04/2016 Gültig seit 01. 01. 2016 Brandschutzmaßnahmen für WDVS mit EPS-Dämmstoff SCHWENK PURAVision SCHWENK COMFORT SCHWENK COMFORT Schiene SCHWENK

Mehr

VELUX Modular Skylights

VELUX Modular Skylights VELUX Modular Skylights Unterkonstruktion für Sattel-Lichtbänder mit 25 40 Neigungswinkel velux.ch/modularskylights Unterkonstruktion für Sattel-Lichtbänder mit 25 40 1) Neigungswinkel VELUX Modular Skylights,

Mehr

Bekleidung von Klebearmierungen

Bekleidung von Klebearmierungen Bekleidung von Klebearmierungen Bekleidung von Klebearmierungen (feuerhemmend und feuerbeständig) mit Glasroc F, Typ GM-FH2 nach DIN EN 15283-1 Technische Daten Brandschutz Feuerhemmend Feuerbeständig

Mehr

Bericht Q 7054 Schulen für Technik Informatik Wirtschaft 5201 Brugg

Bericht Q 7054 Schulen für Technik Informatik Wirtschaft 5201 Brugg IBZ BL2 Rilind Shkodra Tel: 055 280 42 58 Fax: 055 280 42 57 CH-8730 Uznach info@shkodra.ch www.shkdora.ch Bericht Q 7054 IBZ Schulen für Technik Informatik Wirtschaft 5201 Brugg Objekt: Auftrag: Anzahl

Mehr

Dach-Sandwichelement Typ G4 ST/ST

Dach-Sandwichelement Typ G4 ST/ST Dach-Sandwichelement Typ G4 ST/ST 2.1.1 Befestigung/Verbindungsmittel Befestigung Die Anzahl der Befestigungsschrauben richtet sich nach der Statik, der Zulassung Z-14.4-407 für Verbindungselemente vom

Mehr

Sto AG Verarbeitung Sto-Fensterbank Profi

Sto AG Verarbeitung Sto-Fensterbank Profi Sto AG Verarbeitung Sto-Fensterbank Profi Allgemein Sto-Fensterbank Profi Sto-Fensterbank Profi Dehnfähige, allseitig wasserdichte Aluminium-Fensterbank Die Sto-Fensterbank Profi ist allseitig verschweißt,

Mehr

Kenndaten von FERMACELL Produkten

Kenndaten von FERMACELL Produkten FERMACELL Profi-Tipp: von FERMACELL Produkten Gipsfaser-Platten Powerpanel H 2 O Powerpanel HD Ausgleichsschüttung Wabenschüttung Gebundene Schüttung Powerpanel SE FERMACELL Gipsfaser-Platten FERMACELL

Mehr

Checkliste STEICOprotect WDVS Übergabe putzfähiger Untergrund

Checkliste STEICOprotect WDVS Übergabe putzfähiger Untergrund Objektkenndaten 1. Anschrift: Checkliste STEICOprotect WDVS Übergabe putzfähiger Untergrund 2. Planer: 3. Bauherr: 4. Holzbauverarbeiter: 5. Putzbetrieb: 6. Datum/Zeitraum Objekterrichtung: 7. Datum geplante

Mehr

Die Verarbeitung von Liquid Pore Dämmplatten

Die Verarbeitung von Liquid Pore Dämmplatten Die Verarbeitung von Liquid Pore Dämmplatten Fracht und Anlieferung Transport und Lagerung Die auf Paletten und mit Wickelfolie verpackten, angelieferten Liquid Pore Mineraldämmplatten sind vor lang anhaltender

Mehr

Leistungsverzeichnis. Ba Trockenbauarbeiten. Leitwährung EUR. Kurztext. Pos. - Nr. Langtext. Trockenbauarbeiten. Wände

Leistungsverzeichnis. Ba Trockenbauarbeiten. Leitwährung EUR. Kurztext. Pos. - Nr. Langtext. Trockenbauarbeiten. Wände Wände 039.22.0300 Montagewand CW75/100, 12,5 mm GKB, RwR 47 db, MF 60 mm 935,554 m2 Nichttragende innere Trennwand DIN 4103 Teil 1 als Montagewand, Einbaubereich 1, Höhe bis 4,50 m. Bewertetes Schalldämmaß

Mehr

BRAAS MODULSTÜTZE. Verlegeanleitung, Stand: Februar 2015

BRAAS MODULSTÜTZE. Verlegeanleitung, Stand: Februar 2015 BRAAS MODULSTÜTZE. Verlegeanleitung, Stand: Februar 2015 Part of BRAAS MONIER BUILDING GROUP Modulstütze Varianten der Unterkonstruktion Auf bestehenden Traglatten und Zusatzlatte Modulstützenbügel Modellabhängige

Mehr

Beschichtungssysteme für LAU- und HBV- Anlagen nach aktuellen Zulassungskriterien

Beschichtungssysteme für LAU- und HBV- Anlagen nach aktuellen Zulassungskriterien Beschichtungssysteme für LAU- und HBV- Anlagen nach aktuellen Zulassungskriterien Fachtagung November 2015 Gewässerschutz nach WHG für LAU-Anlagen in Industrie und Gewerbe Dr. Michael Grebner WHG Fachsymposium

Mehr

Raumhöhen absenken 04/2013. Trockenausbau

Raumhöhen absenken 04/2013. Trockenausbau Raumhöhen absenken 04/2013 Trockenausbau Abgehängte Decken: Raumhöhen absenken Abgehängte Deckenverkleidungen werden eingesetzt wenn z.b. große Raumhöhen abgesenkt werden oder vorspringende Tragkonstruktionen

Mehr

danoline Adit Akustische Wandbekleidung Schnell Einfach Wirtschaftlich w w w. d a n o l i n e. c o m

danoline Adit Akustische Wandbekleidung Schnell Einfach Wirtschaftlich w w w. d a n o l i n e. c o m danoline Adit Akustische Wandbekleidung Schnell Einfach Wirtschaftlich w w w. d a n o l i n e. c o m danoline Adit Allgemeines Die Danogips GmbH + Co. KG bietet mit ihren Marken danogips (Gipsplattensysteme)

Mehr

VHF Brandschutz. FVHF-Leitlinie. Brandschutztechnische Vorkehrungen für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF) nach DIN

VHF Brandschutz. FVHF-Leitlinie. Brandschutztechnische Vorkehrungen für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF) nach DIN VHF Brandschutz FVHF-Leitlinie Brandschutztechnische Vorkehrungen für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF) nach DIN 18516-1 Stand: 10.03.2016 (2) 1 Inhalt 1. Anwendungsbereich...3 2. Begriffe...4 3.

Mehr

Konstruktion und Ausführung von Dach- und Wandsystemen des Metallleichtbaus. Dr.-Ing. Ralf Podleschny

Konstruktion und Ausführung von Dach- und Wandsystemen des Metallleichtbaus. Dr.-Ing. Ralf Podleschny Konstruktion und Ausführung von Dach- und Wandsystemen des Metallleichtbaus Dr.-Ing. Ralf Podleschny Inhalt Vorstellung des IFBS Produkte Übersicht über Dach- und Wandkonstruktionen Befestigung Wärmebrücken

Mehr

Leseprobe zum Download

Leseprobe zum Download Leseprobe zum Download Eisenhans / fotolia.com Sven Vietense / fotlia.com Picture-Factory / fotolia.com Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, tagtäglich müssen Sie wichtige Entscheidungen

Mehr

Standard Elastomerlager

Standard Elastomerlager Standard Elastomerlager Elastische Lagerungen statisch beanspruchter Bauteile Übersicht und Bemessungshilfe planmäßig elastisch lagern Standard Elastomerlager Lagertyp Lagerdicken [mm] Zulässige Druckspannung

Mehr

11 Abstände der Befestigungsmittel und Unterkonstruktionen

11 Abstände der Befestigungsmittel und Unterkonstruktionen 60 11 Abstände der Befestigungsmittel und Unterkonstruktionen 11.1 Abstand und Verbrauch von Befestigungsmitteln bei nicht tragenden Wandkonstruktionen pro m 2 Trennwand bei fermacell Gipsfaser-Platten

Mehr

Projektaufgabe 12 Einbauen einer Unterdecke in einem Ferienhaus

Projektaufgabe 12 Einbauen einer Unterdecke in einem Ferienhaus Projektaufgabe 12 Kundenauftrag: In dem dargestellten Ferienhaus sollen Deckenbekleidungen und schalldämmende Unterdecken eingebaut werden. Projektanalyse und Planung: Im Wohnraum des Gebäudes ist eine

Mehr

1/10. Holzkonstruktion mit Verschraubung Maximale Plattengröße 3000 x

1/10. Holzkonstruktion mit Verschraubung Maximale Plattengröße 3000 x Anwendung: Belüftete Fassaden für den Außenbereich Unterkonstruktion: Holzstruktur Befestigung: Außenkopfschrauben Fugen: Fugenbreite mindestens 5 mm Maximale Größe der Bauplatten: 3000 x 1250 mm Für die

Mehr

Deutschlands derzeit höchstes Holzhaus

Deutschlands derzeit höchstes Holzhaus Brandschutztechnische Kapselung K 2 60 mit Fermacell Gipsfaser-Platten Deutschlands derzeit höchstes Holzhaus Bildrechte: Huber & Sohn GmbH & Co. KG Das Objekt In Bad Aibling bei München entstand in grüner

Mehr