Sales Partner Styleguide für das Siemens Enterprise Communications Partner-Logo

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sales Partner Styleguide für das Siemens Enterprise Communications Partner-Logo"

Transkript

1 Sale Partner Styleguide für da Partner-Logo Verion 1.0 Januar 2009 Communication for the open minded GmbH & Co. KG i a Trademark Licenee of Siemen AG

2 Inhalt Wa Sie wien ollten Eine erfolgreiche Partnerchaft Da Partner-Logo Da Partner-Logo Die ordnunggemäße Verwendung de Partner-Logo Die Elemente de Partner-Logo Größenverhältnie de Partner-Logo und Ihre Firmen-Logo Ihre Medien Implementierung Gechäftkorrepondenz Werbeanzeigen Flyer und Brochüren Interneteiten Fachmeen und Fahrzeuge Uner Corporate Deign Ein Überblick über die Markenelemente Die Medien Die relevanten Detail Gemeiname Werbeanzeigen Do and Don t Wa Sie wien ollten Allgemeine Gechäftbedingungen Die Verwendung de Logo, de Partner-Logo und der Tagline von Siemen Kontakt Noch Fragen? : Inhalt Styleguide / Sale Partner

3 Eine erfolgreiche Partnerchaft Da Partner-Logo : Eine erfolgreiche Partnerchaft Styleguide / Sale Partner

4 Eine erfolgreiche Partnerchaft Da Partner-Logo Sehr geehrte Sale Partner, wie weit kommt ein Unternehmen ohne Partnerchaft? Al Einzelkämpfer im aggreiven Wettbewerb der heutigen Weltwirtchaft? Gut, da wir bei un diee Fragen gar nicht ert tellen müen. Erfolg it bei un von jeher Gemeinchaftache. Er entteht durch die Zuammenarbeit mit anderen: pezialiierten Partnern wie Ihnen. Wie unere engagierten Mitarbeiter vertehen auch Sie Open al Chance, Erfolg zu haben nachhaltigen Erfolg, zu dem jeder einen Teil beitragen kann. Diee gemeiname Eintellung hat un zu einem führenden Anbieter von leitungtarken Löungen im Bereich der Unternehmenkommunikation gemacht. Im nachfolgenden Style Guide werden Ihnen verchiedene Ideen und betimmte Beipiele vorgetellt, wie Sie da Partner-Logo effektiv in Ihr eigene Unternehmen integrieren und zu Ihrem Vorteil nutzen können. Wir freuen un, Sie tatkräftig dabei zu untertützen, unere Partnerchaft noch erfolgreicher zu machen. hat ein tarke Image im Markt. Auch, weil wir in den vergangenen Monaten hart an einem konitenten Marketinganatz gearbeitet haben. Da Ergebni it ein einheitlicher Auftritt, den Sie al Sale Partner täglich an Ihre Kunden weitertragen: mit dem Siemen Partner-Logo. Sie beitzen da exkluive Recht, diee gemeiname Markenzeichen in Ihrer Marketingkommunikation zu verwenden und ich o von den übrigen Wettbewerbern abzugrenzen. E zeigt, da Sie ein kompetenter und zertifizierter Partner von Communication ind. Fredy Oterberger Vice Preident Global Corporate & Marketing Volkmar Rudat Vice Preident Channel Marketing : Eine erfolgreiche Partnerchaft Styleguide / Sale Partner

5 Da Partner-Logo Die ordnunggemäße Verwendung de Partner-Logo Da Partner-Logo darf nur auf betimmten Informationmedien verwendet werden. Genauo exakte Betimmungen ind bei der Verwendung de Siemen Firmennamen und de Siemen Logo zu beachten. Der folgende Überblick liefert eine Bechreibung, wo und wie da Partner-Logo owie da Siemen Logo von den Partnern verwendet werden dürfen. Applikation Briefköpfe und Viitenkarten (Partner) Partner-Logo Ja Brochüren (produziert vom Partner) Werbeanzeigen (produziert vom Partner) Internet (Partner) Ja da Logo mu genauo groß ein wie da Firmen-Logo de Partner und gleichzeitig mit einem gewien Abtand zu dieem Logo platziert werden. Firmenfahrzeuge Ja zuammen mit dem Namen / Logo de Partner. Schilder an Gebäuden Nein Brochüren (produziert von Siemen) Ja zuammen mit dem Namen / Logo de Partner. Werbeanzeigen (produziert von Siemen) Ja zuammen mit dem Namen / Logo de Partner. : Da Partner-Logo Styleguide / Sale Partner

6 Da Partner-Logo Die Elemente de Partner-Logo Da Siemen Partner-Logo enthält ein Rechteck, da in zwei Teile unterteilt it. Diee enthält vier Elemente: Fixe Elemente Titel (Eintufung) Mit dieem Schlagwort wird die Art der Partnerchaft mit bechrieben, baierend auf der jeweiligen Partnertufe. Siemen Logo In Übereintimmung mit der Siemen Getaltungrichtlinie. Unternehmen. Titel Unternehmen Flexible Elemente Dekriptor Hier wird der Schwerpunkt der Gechäftbeziehung definiert. Eine Gruppe, ein betimmte Produkt oder eine Region werden identifiziert. Titel Unternehmen Dekriptor Open Small/Medium Enterprie Sytem Siemen Logo Siemen Logo Anmerkung: Da Partner-Logo it in unterchiedlichen Auführungen (Dekriptoren) verfügbar. Siehe Link: Je nach Applikation ercheint da Siemen Logo in Petrol oder Schwarz. Wenn immer möglich, wird da Partner-Logo zuammen mit dem petrolfarbenen Siemen Logo verwendet. Lediglich bei chwarz-weißen Applikationen (z.b. in Zeitungen) wird da Partner-Logo zuammen mit dem chwarzen Siemen Logo verwendet. Open Small/Medium Enterprie Sytem Farbe Graukala de Textfelde (link): 62,5% chwarz Graukala de Logofelde (recht): 12,5% chwarz Open Small/Medium Enterprie Sytem Font Titel: Siemen San Roman, Schriftgröße 8 pt Unternehmen: Siemen San Roman, Schriftgröße 6 pt, Zeilenabtand 7,5 pt Dekriptor: Siemen San Roman, Schriftgröße 5,25 pt Größe Da Partner-Logo mu bei allen Medien in Originalgröße verwendet werden. 3,5 mm 2,5 mm 2,0 mm 2,5 mm 30,0 mm 51,5 mm Open Small/Medium Enterprie Sytem 49,0 mm 21,5 mm 14,5 mm Bei ehr großen Medien kann die Größe de Partner-Logo angepat werden (z.b. Werbechilder an Fahrzeugen). Im Falle von Aunahmen kontaktieren Sie bitte Rüdiger Mühlhauen: : Da Partner-Logo Styleguide / Sale Partner

7 Da Partner-Logo Größenverhältnie de Partner-Logo und Ihre Firmen-Logo Da Verhältni zwichen dem Partner-Logo und Ihrem Firmen-Logo it klar vorgegeben. Bitte halten Sie ich an die entprechenden Betimmungen. Ihre Medien 1. Wenn Ihr Firmen-Logo im Querformat gehalten it, beitzt da Firmen-Logo dieelbe Breite wie da Partner-Logo. 2. Wenn Ihr Firmen-Logo im quadratichen oder im Hochformat gehalten it, beitzt da Firmen-Logo dieelbe Breite wie da linke Feld de Partner-Logo. 3. Ihr Firmen-Logo it immer oberhalb de Partner-Logo poitioniert. Die Medien Auf Medien it da Partner-Logo immer o groß zu halten, da da Firmen-Logo de Partner die gleiche Breite beitzt wie da linke Feld de Partner-Logo. 30,0 mm 30,0 mm 51,5 mm 30,0 mm 1/2 A 1 A Open Small/Medium Enterprie Sytem Open Small/Medium Enterprie Sytem Open Small/Medium Enterprie Sytem Open Small/Medium Enterprie Sytem Ihr Firmen-Logo Querformat in Ihren Medien. Ihr Firmen-Logo quadratich/ Hochformat in Ihren Medien. Ihr Firmen-Logo Querformat in Siemen Medien. Ihr Firmen-Logo quadratich/ Hochformat in Siemen Medien. Größenverhältnie und Abtände. it ein fiktive Unternehmen. : Da Partner-Logo Styleguide / Sale Partner

8 Ihre Medien Implementierung Bei Medien de Partnerunternehmen hängt die Poitionierung de Partner-Logo von der Poitionierung de Firmen-Logo de Partnerunternehmen ab. Die folgende Poitionierung wird hierbei bevorzugt: Da Firmen-Logo de Partner owie da Partner-Logo werden vertikal übereinander platziert, wobei der Abtand zwichen den beiden Logo o groß wie möglich it. Idealerweie befindet ich da Firmen-Logo de Partnerunternehmen oben (z.b. am oberen Rand de Format) und da Partner-Logo unten (z.b. am unteren Rand). Wenn die vorgechriebene Poitionierung de Firmen-Logo der untere Rand it, ollte da Partner-Logo oben platziert werden. Da Partner-Logo owie da Firmen-Logo de Partnerunternehmen ollten nur dann nebeneinander poitioniert werden, wenn eine vertikale Anordnung nicht möglich it. Da Firmen-Logo de Partner und da Partner-Logo dürfen nicht diagonal entgegengeetzt zueinander platziert werden. In der Regel wird da Partner-Logo in einem deutlichen Abtand unter da Firmen-Logo de Partnerunternehmen geetzt. Wenn da Partner-Logo Bilder überlagert, it icherzutellen, da die Hintergrundfarben zart gehalten ind und einen guten Kontrat bieten. 10 Any Street Anytown 10 Any Street Anytown Open Small/Medium Enterprie Sytem Open Small/Medium Enterprie Sytem : Ihre Medien Styleguide / Sale Partner

9 Ihre Medien Gechäftkorrepondenz Der erte Eindruck it von ganz entcheidender Bedeutung. Dehalb it da Deign Ihrer Gechäftkorrepondenz einer der wichtigten Faktoren, wenn e um uneren gemeinamen Erfolg geht. Die Wirkung Ihrer Viitenkarten, Briefe und Angebote hängt nicht nur vom Inhalt und den Formulierungen ab, ondern auch vom Layout. Die Kunden werden mit dem erten Blick auf Ihre profeionell getaltete Gechäftkorrepondenz erkennen, da Ihr Unternehmen Qualität wertchätzt. Sie können uner gemeiname Partner-Logo in Ihre Gechäftkorrepondenz integrieren. Da Partner-Logo auf Ihrer Gechäftkorrepondenz wird immer eine angemeene und anprechende Wirkung haben, wenn e korrekt poitioniert und wa am Wichtigten it korrekt reproduziert wird. Da Partner-Logo ollte nur in einem urprünglichen Deign owie in den exakten Originalfarben verwendet werden. E ollte in einer dezenten, aber nicht zu becheidenen Größe ercheinen und niemal den Eindruck erwecken, zuammengequetcht zu ein. Seine Poitionierung im Verhältni zu Ihrem eigenen Firmen-Logo und Namen ollte ein von Kooperation, nicht von Konkurrenz geprägte Verhältni zum Audruck bringen. John Smith AG 10 Any Street Anytown Open Small/Medium Enterprie Sytem AG, 10 Any Street, Anytown Open Small/Medium Enterprie Sytem Open Small/Medium Enterprie Sytem : Ihre Medien Styleguide / Sale Partner

10 Everything about HiPath at your Partner. Ihre Medien Werbeanzeigen Ihre Werbeanzeigen: So aktuell wie die heutige Zeitungaugabe Die Größe einer Werbeanzeige, der Abzug und da Bildmaterial, da Medium elbt, der Anla owie die Platzierung betimmen da Konzept einer Werbeanzeige. Mit Kreativität und profeioneller Untertützung wird e immer möglich ein, eine tarke Deign-Löung zu erarbeiten, die über da Partner-Logo eine optimale Wirkung erzielt. Vor allem oll da Partner-Logo Ihr Unternehmen dabei untertützen, ich von den Konkurrenten abzuetzen. Über da Partner-Logo kann diee Wirkung beonder gut erzielt werden, wenn e in der Werbeanzeige in angemeener Größe ercheint und ihm genug Raum gelaen wird. Egal, wo Sie da Partner-Logo in Ihrer Werbeanzeige verwenden, e ollte immer betonen, da Ihr Unternehmen erfolgreich mit zuammenarbeitet. Die bete Poitionierung it immer oben oder unten recht in Ihrer Werbeanzeige. Dem Partner- Logo ollte ein viuelle Gewicht verliehen werden, da dem Ihre eigenen Firmen-Logo ähnlich it, um die fachliche Kompetenz zu untertreichen, die Sie mit verbindet. Ihr Unternehmen wird bereit Standard-Layout für Ihre eigenen Werbeanzeigen entwickelt haben. Die Aufgabe beteht nun darin, da Partner-Logo korrekt in die betehenden Layout zu integrieren, um Ihre Verbindung mit Siemen zu zeigen. Da Firmen-Logo de Partner (Ihr Firmen-Logo) wird am oberen Formatrand platziert, da Partner-Logo darunter am unteren Rand. Die beiden Logo dürfen nicht diagonal entgegengeetzt zueinander poitioniert werden. Lorem ipum dolor it amet, conectetuer Adz ipi cing elit, ed diam Non ummy nibh euimod Tincidunt ut laoret dolore Magna aliq uam erat volutpat. Ihre eigene Anzeige Ut wii enim ad minim veniam, qui notrud Exerci tation ullamcoro per Sucipit loborti nil ut Aliquip. comtec Ihre eigene Anzeige Open Small/Medium Enterprie Sytem What look like a telephone here belong to the category of HiPath client and device that teer your real-time communication on new path. Talk to u and you can oon look forward to fater operating procee, higher productivity and more atified cutomer. Ihre eigene Anzeige Ihre eigene Anzeige comtec Lorem ipum dolor it amet, conectetuer Adipi cing elit, ed diam Non ummy nibh euimod Tincidunt ut laoreet dolore Magna aliq uam erat volutpat. Ut wii enim ad minim veniam, qui notrud Exerci tation ullamcorper Sucipit loborti nil ut. Open Small/Medium Enterprie Sytem com TEC Sooner or later, IP telephony over the fixed network, but alo mobile will become a reality in your buine. With ome vendor olution, the witch to IP mean witching your entire infratructure. With HiPath olution from Siemen, you can continue to ue your exiting equipment and thu afeguard your invetment. New, advanced, future-oriented component can be integrated tep by tep. Tailored to your requirement and the growth of your buine. Intereted? For more information ee Open Small/Medium Enterprie Sytem Open Small/Medium Enterprie Sytem : Ihre Medien Styleguide / Sale Partner

11 Ihre Medien Flyer und Brochüren Die Kunden werden mit ihrem erten Blick auf da profeionelle Layout Ihrer Informationmedien erkennen, da Ihr Unternehmen Qualität wertchätzt. E ollte daher kein Problem ein, Ihr Partner-Logo hinzuzufügen. E it allerding unbedingt notwendig, da da Partner- Logo in einer urprünglichen Form und in den Originalfarben verwendet wird. Platzieren Sie da Logo in Ihren Werbeanzeigen tet an einem Ort, der die guten Beziehungen zwichen und Ihrem eigenen Unternehmen betont. Hierfür it e erforderlich, da Sie da richtige Verhältni zwichen der Größe Ihre eigenen Firmen-Logo bzw. Namen und dem Partner-Logo owie den paenden Abtand zwichen dieen beiden Logo finden. Da Partner-Logo ollte auf keinen Fall häufiger al einmal pro Seite ercheinen, da wirkungvolle Kommunikationmedien dem Getaltungprinzip weniger it mehr folgen ollten. Ihr eigener Auftritt comtec comtec Ihr eigener Auftritt Lorem ipum dolor it. Lorem ipum dolor it. Open Small/Medium Enterprie Sytem Open Small/Medium Enterprie Sytem comtec Ihr eigener Auftritt comtec comtec Ihr eigener Auftritt Ihr eigener Auftritt Lorem ipum dolor it. Open Small/Medium Enterprie Sytem Open Small/Medium Enterprie Sytem Open Small/Medium Enterprie Sytem : Ihre Medien Styleguide / Sale Partner

12 Ihre Medien Interneteiten Da Internet: Ihr Tor zur Welt Einige Kunden erhalten ihre Informationen auchließlich über da Internet. Zeigen Sie ihnen, da ie bei Ihnen in guten Händen ind. Ein Internetauftritt it ein Mu für jede Unternehmen. Da Partner-Logo hat in dieem Zuammenhang verchiedene Aufgaben zu erfüllen. Durch da Ercheinen auf Ihrer Interneteite oll diee Logo dem Kunden Ihre Internetkompetenz vermitteln. Wenn da Partner-Logo mit anderen Seiten auf niedrigerer Ebene verlinkt it, kann e außerdem viele Informationen über die Service bieten, die Ihr Unternehmen im Zuammenwirken mit charakteriieren. So könnte da Partner-Logo beipielweie ein Hyperlink zur Homepage von, ein. Da Firmen-Logo de Partner (Ihr Firmen-Logo) wird am oberen Formatrand platziert, da Partner-Logo darunter am unteren Rand. Lorem Ipum Lorem Ipum Lorem Ipum Lorem Ipum Lorem Ipum Lorem Ipum Open Small/Medium Enterprie Sytem Lorem Ipum Lorem Ipum Lorem Ipum Lorem Ipum Lorem Ipum Dunt vel ulluptat aute conummo leenim zzrit, ummodolore er iureet lor accum del irilluptat adit incilla orercincidui eum noto od ea faciliquat. Duipum do dio od tat ulpute velendre et ut irilla feugait doluptat ini dunt la facipex ex endre mincidunt nullan vullam dui dioneq uatuercinil ip er adio od euguerat luptatum volor aut velit alit praetion hendre veni nim deli eui accum volorper aut praeto et wi at praeeniim nulla faccum num iliquat. Equatet, qui aute ticip eui nim endre digna feum illut prat praeim nulputpat. Ut ut lobore ero nit at. Ureet ali do ea faccummy niii et in veleni do dui blandrem qui er utin vel utate veli eu feumandre facipimod min eum notrud tat autat adit vullam niequ imodolobor equatum zzrit auguero odipit, im iutrud diat amcon vullut ercidunt nim alit wi eui nonend igniat prat aci te magniit landit wicidunt nullum quipii.rat wimod exerotie dionequam illutem nim ni ea accum veli ni alit laore dipit nonecte tat lore mod min vullaore eii. Unt landrem dunt alit alit, conequil : Ihre Medien Styleguide / Sale Partner

13 Ihre Medien Fachmeen und Fahrzeuge Ihre Fachmeen und Autellungen: ein gute Forum für neue Zielgruppen Die Poitionierung de gemeinamen Partner-Logo wird vom Layout und der Größe de Meetande betimmt. Ihr Firmen-Logo und da Partner-Logo werden in einem geringeren Abtand zueinander poitioniert al bei anderen Medien. Da Partner-Logo befindet ich allerding tet unter dem Firmen-Logo. Da Partner-Logo ollte in etwa auf Augenhöhe de Beucher geetzt werden. Auch hier beteht da grundätzliche Prinzip darin, da da Partner-Logo dezent gehalten, aber dennoch jederzeit erkennbar ein mu. Darüber hinau ollte ein olche Logo von jedem beliebigen Winkel au ichtbar ein. Ihre Firmenfahrzeuge: Werbung auf Rädern Wenn Sie Werbechilder an einem Fahrzeug anbringen, poitionieren Sie Ihr Firmen-Logo und da Partner-Logo o, da beide leicht lebar ind. Vermeiden Sie, da der Eindruck erweckt wird, da Partner-Logo ei Ihr Firmen-Logo. E ollte nur einmal pro Fahrzeugeite verwendet werden. comtec Open Small/Medium Enterprie Sytem comtec Ihr eigene Meekonzept Wenn Sie die Größe und Poitionierung de Partner-Logo auwählen, müen Sie natürlich Größe, Form, Fahrzeugaufbauten und zuätzliche Strukturen berückichtigen. Da Partner- Logo wird am beten al Klebefolie am Fahrzeug angebracht. comtec comtec comtec : Ihre Medien Styleguide / Sale Partner

14 Uner Corporate Deign Ein Überblick über die Markenelemente Da Beipielbild zeigt die Grundelemente von. Diee Elemente einchließlich Buzzword, Farben, Tagline und Tonalität baieren alleamt auf den Getaltungkriterien der Siemen AG und werden verwendet, um uneren unverwechelbaren Look zu kreieren ein in Auge techende, höcht wirkame Deign, da uneren gemeinamen Erfolg untertützt. Detailliertere Erläuterungen von Partneranzeigen finden Sie auf Seite 16. Abcdefg Lorem ipum dolore In ee quamquam nii et hic haeret aqua. Lorem ipum dolore in ee quamquam nii et hic haeret aqua. Lorem ipum dolore in ee quamquam et hic haeret aqua. Buzzword Die Buzzword gehören grundätzlich zu den Text- und Grafikelementen und werden in einem ungewöhnlichen Texttil gechrieben, um die Aufmerkamkeit in beonderer Weie auf ich zu ziehen. Subline Die Subline löt die Spannung auf, die über da Buzzword erzeugt worden it. Sie bechreibt da, wa dem Kunden angeboten wird. Tonalität Die Tonalität von it einzigartig und ganz entcheidend bei der Erzeugung eine unverwechelbaren Auftritte. Genau da zieht die Aufmerkamkeit auf ich und weckt da Interee. Farben Die Farbe it ein entcheidende Getaltungelement in der Kommunikation von. Wir verwenden kräftige Farben wie Rot, Orange, Grün und Blau. Communication for the open minded Tagline Die Tagline dieer Kampagne wird weltweit verwendet. Sie untertützt die Poitionierung von al viionäre, marktführende Unternehmen im Bereich der Kommunikationtechnologie und teht immer im Layer. : Uner Corporate Deign Styleguide / Sale Partner

15 Working with Open Small/Medium Enterprie Sytem GmbH & Co. KG Hofmanntr. 51 D Munich, Germany Order No. A5000-N14-W The information provided in thi brochure contain merely general decription or characteritic of performance which in cae of actual ue do not alway apply a decribed or which may change a a reult of further development of the product. An obligation to provide the repective characteritic hall only exit if exprely agreed in the term of contract. Availability and technical pecification are ubject to change without notice. The trademark ued are owned by GmbH & Co. KG or their repective owner. Printed in Germany Medien Die relevanten Detail E gibt zwei Deignvorlagen für Umchläge und Rückeiten. Wir empfehlen Ihnen in den meiten Fällen Vorlage A. Vorlage A Bei dieem Layout kann der Abender ofort identifiziert werden. Der Leer weiß ofort, von wem da Druckerzeugni tammt. Die Umchlageite trägt nur da Siemen Logo. Auf der Rückeite it der Layer oben um wenige Zentimeter vergrößert, um aureichend Raum owohl für Ihre Adree al auch für Ihr Firmen-Logo zu laen. Lightning Fat HiPath BizIP Communicate more cot effectively uing Internet telephone technology. Speech and data ervice for up to 16 work tation in one infratructure. Pretty mart! Vorlage B Vorlage B wird al Layout verwendet, wenn da Partnerunternehmen eine entcheidende Rolle bei der beworbenen Löung oder dem beworbenen Angebot gepielt hat. Ein weißer Block in der Ecke oben recht auf der Umchlageite bietet Ihnen Raum, um Ihr Firmen-Logo hineinzutempeln oder aufzudrucken. Wenn möglich, ollte Ihr Firmen-Logo nicht breiter al 30 mm ein. Da Deign der Rückeite baiert auf Vorlage A. Communication for the open minded HiPath BizIP Find out more at our partner: Name Dealer Addre here Phone: Fax: Mobile: Open Small/Medium Enterprie Sytem GmbH & Co. KG Hofmanntr. 51 D Munich, Germany Order No. A5000-N14-W The information provided in thi brochure contain merely general decription or characteritic of performance which in cae of actual ue do not alway apply a decribed or which may change a a reult of further development of the product. An obligation to provide the repective characteritic hall only exit if exprely agreed in the term of contract. Availability and technical pecification are ubject to change without notice. The trademark ued are owned by GmbH & Co. KG or their repective owner. Printed in Germany Vorlage A Lightning Fat HiPath BizIP Communicate more cot effectively uing Internet telephone technology. Speech and data ervice for up to 16 work tation in one infratructure. Pretty mart! HiPath BizIP Find out more at our partner: Name Dealer Addre here Phone: Fax: Mobile: Communication for the open minded Vorlage B : Medien Styleguide / Sale Partner

16 myportal 101 Janet Jone, Nebentelle Wählen Favourite International Project Smith, John 100 Schmitz, Manfred 103 Martin, Pierre 104 Lambert, Chri 106 Creative Team Campbell, Jame 111 Jone, Janet 101 Kowalki, Jan 112 Smith, John 100 Journal Perönliche Verzeichni Konferenz Einrichtung Sprachnachrichten Faxnachrichten Verzeichnie Externe Verzeichni Interne Verzeichni Nebentelle Datum/Uhrzeit Nachname Vorname Mobil Extern Urlaub :30 18/10/2007 Smith John Mittagpaue :40 04/10/2007 Jone Janet Zu Haue Mueller Suanne Schmitz Manfred Martin Pierre :40 07/11/2007 Duboi Natalie Lambert Chri Peeter Flor Roi Giovani Mancini Angelina Sanchez Maria Hilfe Büro Büro Beprechung Krank Paue Außer Hau Janet Jone Statu: Connected 16:46 04/10/2007 myportal - OMP_V1_R (5.4.62): Java 1.6.0_03-b05 Suchen Medien Gemeiname Werbeanzeigen Die Komponenten (oberer Anzeigenteil oder linke Seite der Streifenanzeige) ollten nicht abgeändert werden. Sie ind dehalb in den offenen Dateien al PDF gepeichert. Verchiedene Anzeigenformate (Streifenanzeigen, 2- und 3-paltige Anzeigen), die owohl in InDeign al auch in QuarkXPre ertellt werden, tehen zum Download zur Verfügung. Alle Anzeigen gibt e in Englich und Deutch owie in Schwarz-Weiß und 4c-Farbverion. Verwenden Sie bitte, wenn möglich, die Schriftart Arial für die Händlerangaben. Superhuman HiPath OpenOffice i a new unified communication appliance that give you the freedom to work out of the office jut a eaily a in it, by directing caller to you anywhere uing your dedicated one number. HiPath OpenOffice. Open up your office to a new way of working. Know-it-all HiPath OpenOffice. Open up your office to a new way of working. Join in Conference call at a moue click. Find me Intant preence and availability. Look no further All your communication on a ingle creen. Superhuman Contact u right away! Communication for the open minded Communication for the open minded HiPath OpenOffice i a new unified communication appliance that give you the freedom to work out of the office jut a eaily a in it, by directing caller to you anywhere uing your dedicated one number. HiPath OpenOffice. Open up your office to a new way of working. Contact u right away! Name Dealer Addre here Street Number Phone: Fax: LOGO Dealer Contact u right away! Name Dealer Addre here Street Number Phone: Fax: LOGO Dealer Communication for the open minded Name Dealer Addre here Street Number Phone: Fax: LOGO Dealer Beipiel für eine 2-paltige Anzeige in Schwarz-Weiß Beipiel für eine 3-paltige Anzeige in 4c Beipiel für eine Streifenanzeige in 4c : Medien Styleguide / Sale Partner

17 Do and Don t Wa Sie wien ollten Da Partner-Logo it für Ihre Kunden ein eindeutiger Hinwei auf fachliche Kompetenz. Wenn Sie bem Verwenden de Partner-Logo einige wenige, aber entcheidende Regeln einhalten, werden Sie da Vertrauen Ihrer Kunden in unere beiden Unternehmen tärken und dabei gleichzeitig die Wirkamkeit Ihrer Marketingkommunikation verbeern. Verwenden Sie da Partner-Logo nicht im Übermaß Rarität it von großem Wert. Uner Tipp: Stellen Sie icher, da nur ein einzige Logo auf jeder Seite bzw. über jeder Tabelle ercheint. Verwenden Sie uner Partner-Logo in angemeener Weie. Da Partner-Logo ollte dort verwendet werden, wo ein Ercheinen da Vertrauen in unere beiden Unternehmen tärkt. Uner Tipp: Da Partner-Logo tellt kein dekorative Element dar. E dient auchließlich der Identifikation eine betimmten Service. Schützen Sie uner Partner-Logo vor chlechter Geellchaft. Stellen Sie icher, da da Bild unerer gemeinamen Werbung auf Potern oder an Autellungtänden nicht durch benachbarte Bilder beeinträchtigt wird. Sie ollten da Logo eingechränkt verwenden, wenn Sie anderenfall den Raum mit Bildern teilen müten, die vom Wert unere Partner-Logo ablenken würden. Uner Tipp: Iolieren Sie uner Partner-Logo o gut wie möglich von anderen Bildern. Präentieren Sie uner Partner-Logo vor dem beten Hintergrund. Uner Partner-Logo hat die bete Wirkung, wenn e auf einem ruhigen, neutralen Hintergrund präentiert wird tatt inmitten eine bunten Farbengewirr. Da erzeugt einen profeionelleren Eindruck und etzt da Partner-Logo deutlich von anderen Logo ab. Uner Tipp: Beipiele hierfür finden Sie im Abchnitt Ihre Medien. Schwächen Sie die Wirkung unere Partner-Logo nicht ab. Uner Partner-Logo wurde orgfältig entwickelt, um ein höcht wirkungvolle grafiche und optiche Gleichgewicht herzutellen. Ein chlechter Druck oder eine ungenaue Farbreproduktion könnten dazu führen, da da Partner-Logo deutlich ander ercheint und eine Wirkung omit gechmälert wird. Uner Tipp: Verwenden Sie tet auchließlich die Originalvorgaben. Verwenden Sie die richtige Größe Ihre Partner-Logo und nicht einfach die größtmögliche Verion. Uner gemeiname Partner-Logo vermittelt eine Botchaft am beten durch chlichte Überzeugungkraft. E ollte nicht darauf abzielen, nur durch eine Größe zu beeindrucken, dehalb ollte e immer in einer Größe ercheinen, die der Betrachter al normal empfindet. Wenn da Logo Selbtbewutein widerpiegelt, ohne dabei prahlerich zu wirken, dann hat e genau die richtige Größe. Uner Tipp: Wenn Sie Zweifel haben, entcheiden Sie ich für eine becheidenere Größe. comtec Ihr eigener Auftritt Open Small/Medium Enterprie Sytem Lorem Approved ipum Partner dolor it. Open Small/Medium Enterprie Sytem Open Small/Medium Enterprie Sytem : Do and Don t Styleguide / Sale Partner

18 Allgemeine Gechäftbedingungen Verwendung de Logo, de Partner-Logo und der Tagline von Siemen Die folgenden Betimmungen vervolltändigen da betehende Sale and Ditributorhip Agreement owie ämtliche Zuätze zum Sale and Ditributorhip Agreement. Da Verwendungrecht auf den Namen und da Logo von Siemen owie auf da Partner-Logo und die Tagline von gewährleitet dem Abatz- und Vertriebpartner im Folgenden Partner genannt ein nicht exkluive, nicht übertragbare und kotenfreie Recht, den Namen und da Logo von Siemen owie da Partner-Logo und die Tagline während der Laufzeit de Sale and Ditribution Contract für Syteme, Produkte und Löungen zu verwenden, die in einer olchen Vereinbarung fetgelegt worden ind. Der Name und da Logo von Siemen owie da Partner-Logo und die Tagline müen gemäß den bechriebenen Betimmungen dieer Getaltungrichtlinie eingehalten werden. Der Partner hat durch die Verwendung de Namen und de Logo von Siemen oder de Partner- Logo und der Tagline nicht vorzugeben, zu implizieren oder zu vermitteln, da er andere Syteme, Produkte oder Löungen von Siemen verkauft, die nicht im Sale and Ditributorhip Agreement fetgelegt worden ind. Der Partner erklärt ich damit einvertanden, den Namen und da Logo von Siemen owie da Partner- Logo und die Tagline zur Auweiung von Informationmedien nur o zu verwenden wie im Sale Agreement und in ämtlichen zuätzlichen Vereinbarungen zu einem olchen Vertrag bechrieben. Qualitätkontrolle und der Partner vereinbaren, da der vom Namen und dem Logo von Siemen owie vom Partner-Logo und der Tagline verkörperte Firmenwert nur beibehalten und verbeert werden kann, wenn die Applikationen owie die Markenpolitik einen hohen Qualitättandard erfüllen und den Betimmungen dieer Getaltungrichtlinie entprechen. Der Partner erkennt omit da Recht von an, Inpektionen, Tet und Evaluierungen hinichtlich der Qualität von Applikationen und Informationmedien durchzuführen. kann in innvollen Abtänden von einem Recht Gebrauch machen, die Applikationen und Informationmedien zu überprüfen. Wenn fetgetellt wurde, da Applikationen und Informationmedien die erforderlichen Qualitättandard nicht erfüllen, hat den Partner chriftlich darüber zu informieren und dabei ämtliche Einzelheiten hinichtlich der enthaltenen Mängel anzugeben. hat dem Partner weiterhin die Gelegenheit zu geben, olche Mängel innerhalb von 60 (echzig) Tagen nach dem Tag einer olchen chriftlichen Benachrichtigung zu beheben. Wenn die Mängel innerhalb diee Zeitraum von 60 (echzig) Tagen nicht behoben worden ind, hat da Recht, da Sale and Ditributorhip Agreement nach eigenem Ermeen ohne Vorankündigung gänzlich oder hinichtlich der betroffenen Applikationen aufzuheben. Garantieerklärung gibt hinichtlich de Partner-Logo und der Tagline keine Garantieerklärung irgendeiner Art ab. Eigentum de Namen und Logo owie de Partner-Logo und der Tagline von Siemen Der Partner erkennt den Namen und da Logo von Siemen owie da Partner-Logo und die Tagline al alleinige Eigentum von an. Der Partner timmt zu, da er keine Anprüche gegen erhebt, die auf der Verwendung de Namen und de Logo von Siemen oder de Partner-Logo und der Tagline baieren. Der Partner timmt weiterhin zu, da diee Betimmungen dem Partner keine Rechte, keine Rechtanprüche und keine Intereen an dem Namen und dem Logo von Siemen oder am Partner-Logo und der Tagline verleihen, die nicht in dieen Allgemeinen Gechäftbetimmungen bechrieben ind. Der Partner erkennt außerdem an, da er keine Befugni beitzt, da Partner-Logo oder die Tagline owie den Namen und da Logo von Siemen außerhalb de Territorium zu verwenden, da im Sale and Ditributorhip Agreement zugelaen it. E it dem Partner während der Laufzeit de Sale Agreement unteragt, eine Marke zu verwenden, die da Partner-Logo oder die Tagline imitiert oder dieen auf verwirrende Art und Weie ähnlich it. Weiterhin it e dem Partner während der Laufzeit unteragt, ich um die Regitrierung von olchen Marken zu bewerben. Der Partner erkennt an, da e ihm unteragt it, die Gültigkeit de Partner-Logo und der Tagline owie die Rechtanprüche von hinichtlich de Partner-Logo und der Tagline anzufechten, olche Angriffe durch Dritte zu initiieren oder einen Dritten bei einem olchen Angriff zu untertützen. Schadeneratzanprüche Der Partner erklärt ich hiermit dazu bereit, hinichtlich ämtlicher Forderungen, Rechttreitigkeiten, Verlute, Schäden, Koten, Augaben und Verbindlichkeiten chadlo zu halten, die au dem Abatz oder dem Verkauf von Applikationen und Informationmedien durch den Partner enttehen, die den Namen und da Logo von Siemen oder da Partner-Logo oder die Tagline tragen. : Allgemeine Gechäftbedingungen Styleguide / Sale Partner

19 Kontakt Noch Fragen? Global Corporate & Marketing Branding & Operation: Jochen Gertenhauer GmbH & Co. KG SEN CMC BOM Hofmanntr München, Deutchland Channel Marketing: Rüdiger Mühlhauen GmbH & Co. KG SEN M CM 2 Hofmanntr München, Deutchland : Kontakt Styleguide / Sale Partner

Brustkrebs. Genetische Ursachen, erhöhte Risiken. Informationen über familiär bedingten Brust- & Eierstockkrebs

Brustkrebs. Genetische Ursachen, erhöhte Risiken. Informationen über familiär bedingten Brust- & Eierstockkrebs Brutkreb Genetiche Urachen, erhöhte Riiken Informationen über familiär bedingten Brut- & Eiertockkreb Brutkreb: Wie und wo er entteht Wenn bei der Zellteilung ein Fehler paiert Alle Zellen unere Körper

Mehr

Wertsteigerung Frei Haus. Der Kostenlose Glasfaseranschluss für Hauseigentümer.

Wertsteigerung Frei Haus. Der Kostenlose Glasfaseranschluss für Hauseigentümer. Wertteigerung Frei Hau. Der Kotenloe Glafaeranchlu für Haueigentümer. Darüber freuen ich nicht nur Ihre Mieter. 40 Millimeter, 1.000 Vorteile. Im Bereich der Kommunikation it Glafaer die Zukunft. 12.000

Mehr

Kundeninformationen zu Secure Mail

Kundeninformationen zu Secure Mail Kreiparkae Trauntein-Trotberg -1- Kreiparkae Trauntein-Trotberg Allgemeine Kaum einer macht ich beim Verenden einer E-Mail Gedanken über die Sicherheit. Dabei it eine normale E- Mail ungefähr o icher und

Mehr

Tipps und Tricks. für die PDF-Präsentation

Tipps und Tricks. für die PDF-Präsentation Tipps und Tricks für die PDF-Präsentation Um die Wirkung der einzelnen Punkte sehen zu können, muss die Präsentation zuerst heruntergeladen und dann mit folgenden Einstellungen im Adobe Acrobat Reader

Mehr

Wig. Die Platzierung des Buchstabenbildes. Zurichtung des Buchstabens. Die Grundlage bildet das Geviert. Es ist, je nach Anwenderprogramm,

Wig. Die Platzierung des Buchstabenbildes. Zurichtung des Buchstabens. Die Grundlage bildet das Geviert. Es ist, je nach Anwenderprogramm, 2 ZEICHENABSTAND WORTABSTAND ZEILENABSTAND SCHRIFTFAMILIE SCHRIFTKORREKTUR SATZART AUSZEICHNUNGEN SCHRIFTMISCHEN GLOSSAR ZEICHENABSTAND ZEICHENABSTAND M Vorbreite Nachbreite Dicktenaufbau In QuarkXPre

Mehr

Statistische Analyse von Messergebnissen

Statistische Analyse von Messergebnissen Da virtuelle Bildungnetzwerk für Textilberufe Statitiche Analye von Meergebnien 3 Hochchule Niederrhein Stand: 17..3 Seite 1 / 8 Im Abchnitt "Grundlagen der Statitik" wurde u.a. bechrieben, wie nach der

Mehr

Selbständige Projektarbeit 2008. Drogensucht. Kurzes Glück, langes Leiden. Anja Neuhaus Oberstufenzentrum Stockhorn Konolfingen. März 2008, Klasse s9b

Selbständige Projektarbeit 2008. Drogensucht. Kurzes Glück, langes Leiden. Anja Neuhaus Oberstufenzentrum Stockhorn Konolfingen. März 2008, Klasse s9b Selbständige Projektarbeit 2008 Drogensucht Kurzes Glück, langes Leiden Anja Neuhaus Oberstufenzentrum Stockhorn Konolfingen März 2008, Klasse s9b Drogensucht Selbständige Projektarbeit im Rahmen des Abschlussprojektes

Mehr

PHYSIK Geradlinige Bewegungen 3

PHYSIK Geradlinige Bewegungen 3 7 PHYSIK Geradlinige Bewegungen 3 Gleichäßig bechleunigte Bewegungen it Anfanggechwindigkeit Datei Nr. 93 Friedrich W. Buckel Juli Internatgynaiu Schloß Torgelow Inhalt Grundlagen: Bechleunigte Bewegungen

Mehr

Zürichsee Caravan. Zürichsee Caravan. Corporate Design Manual 2010. Samir Hasani

Zürichsee Caravan. Zürichsee Caravan. Corporate Design Manual 2010. Samir Hasani Zürichsee Caravan Zürichsee Caravan Corporate Design Manual 2010 Samir Hasani Grundelemente 1.1 Naming 3 1.2 4 1.3 Farbe 6 1.4 Schriften 8 Anwendungsbereiche 2.1 Brief 9 2.2 Kuvert 10 2.3 Visitenkarten

Mehr

Technische Universität München. Fakultät für Informatik

Technische Universität München. Fakultät für Informatik Techniche Univerität München Fakultät für Informatik Forchung- und Lehreinheit Informatik IX Thema: Morphologiche Operationen Proeminar: Grundlagen Bildvertehen/Bildgetaltung Johanne Michael Kohl Betreuer:

Mehr

Einfacher loop-shaping Entwurf

Einfacher loop-shaping Entwurf Intitut für Sytemtheorie technicher Prozee Univerität Stuttgart Prof. Dr.-Ing. F. Allgöwer 6.4.24 Regelungtechnik I Loophaping-Entwurf t http://www.it.uni-tuttgart.de/education/coure/rti/ Einfacher loop-haping

Mehr

www.cd4.at Plattform für Informationsaustausch über HIV/AIDS visitenkarte auf den nächsten seiten der flyer (Wickelfalz, A4 6-seitig)

www.cd4.at Plattform für Informationsaustausch über HIV/AIDS visitenkarte auf den nächsten seiten der flyer (Wickelfalz, A4 6-seitig) www.cd4.at Plattform für Informationsaustausch über HIV/AIDS visitenkarte auf den nächsten seiten der flyer (Wickelfalz, A4 6-seitig) Ärzte Betroffene Information Vorbeugen Informieren Verbinden Auffangen

Mehr

Spielplan SaiSon 09/10

Spielplan SaiSon 09/10 Spielplan 1. BundeS liga SaiSon 09/10 Liebe Fußballfreunde und freundinnen! Eine neue Saison der FußballBundesliga steht bevor. Sicher können auch Sie es kaum erwarten, bis in den Stadien wieder der Ball

Mehr

f a m t Sahle Wohnen Albert Sahle Uwe Sahle GBR

f a m t Sahle Wohnen Albert Sahle Uwe Sahle GBR J u n r g g f b u a m e r n t i e g H Sahle Wohnen Albert Sahle Uwe Sahle GBR Ihre 1A Adree J u n r g b u a m H Auf den Blick kommt e an Wer da Ziel kennt, kann entcheiden. Wer entcheidet, findet Ruhe.

Mehr

Ideen Visualisierung Realisation

Ideen Visualisierung Realisation Ideen Visualisierung Realisation Am Anfang steht das Wort Austausch und Dialog Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer Interesse elit, sed diam Planung nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam

Mehr

Manual Logoanwendung Energiewende Hamburg

Manual Logoanwendung Energiewende Hamburg Manual Logoanwendung Energiewende Hamburg INHALT 1.1 LOGOIDEE 3 1.2 LOGOVARIANTEN 4 1.3 LOGOANWENDUNG & SCHUTZZONE 5 1.4 LOGOFARBEN 6 1.5 LOGOABBILDUNGSGRÖSSE 7 1.6 NEGATIVE LOGOANWENDUNGEN 8 1.7 LOGOPLATZIERUNG

Mehr

Messetraining: Unverzichtbarer Faktor für den richtigen Auftritt

Messetraining: Unverzichtbarer Faktor für den richtigen Auftritt 1 von 5 Meetraining: Unverzichtbarer Faktor für den richtigen Auftritt Die Teilnahme an Meen laen ich Unternehmen richtig wa koten. Doch da bete Invetment verpufft, wenn nicht auch die Mannchaft am Stand

Mehr

banking n So funktioniert es am iphone & ipad best banking: Welche Infrastruktur stellt Smart Engine zur Verfügung?

banking n So funktioniert es am iphone & ipad best banking: Welche Infrastruktur stellt Smart Engine zur Verfügung? banking KundenbindungOnline-Vergleich- und Einkaufmöglichkeiten verändern da längt und ucht nach effizienten Kundenzugängen. Smart Managing Partner von Smart Engine, die zahlreichen Vorteile bet banking:

Mehr

HiPath OpenOffice ME Description

HiPath OpenOffice ME Description HiPath OpenOffice ME Description We are now Unify. This document references our previous company name; all othercontent is still valid and correct. For further information, please visit unify.com HiPath

Mehr

Du hast schon einige Möglichkeiten kennen gelernt, um einen Satz in eine Frage zu verwandeln:

Du hast schon einige Möglichkeiten kennen gelernt, um einen Satz in eine Frage zu verwandeln: Fragen mit do/doe Du hat chon einige Möglichkeiten kennen gelernt, um einen Satz in eine Frage zu verwandeln: Bp.: We can play football in the garden. Can we play football in the garden? I mut learn the

Mehr

Anleitung. zur. Konfiguration. des. WLAN Repeaters

Anleitung. zur. Konfiguration. des. WLAN Repeaters Anleitung zur Konfiguration de WLAN Repeater (Art. Nr. SD-REP-2 ) Stand: 06.06.07 Inhaltverzeichni. Eintellungen WLAN Router. Einloggen WLAN Router.2 IP-Eintellungen WLAN-Router.3 Kanal WLAN-Router.4 WLAN

Mehr

Nach der Bearbeitung dieses Kapitels soll der Leser in der Lage sein,

Nach der Bearbeitung dieses Kapitels soll der Leser in der Lage sein, 3 1 Einführung Nach der Bearbeitung diee Kapitel oll der Leer in der Lage ein, die Funktionen Invetition und Finanzierung in die Geamtheit der Betriebwirtchaftlehre einzuordnen, ihre Bedeutung für die

Mehr

7. Reglerentwurf im Frequenzbereich

7. Reglerentwurf im Frequenzbereich H A K O 7 Reglerentwurf im Frequenzbereich In dieem Kapitel werden zwei unterchiedliche Reglerentwurfverfahren im Frequenzbereich dikutiert Da o genannte Frequenzkennlinienverfahren it auf Regelkreie mit

Mehr

Lehreinheit 09 Prozesssimulation II: Prozesssimulation mit einfachen Petri-Netzen Wintersemester 2012/2013

Lehreinheit 09 Prozesssimulation II: Prozesssimulation mit einfachen Petri-Netzen Wintersemester 2012/2013 Dynamiche Unternehmenmodellierung und -imulation (ehemal: Buine Dynamic - Dynamiche Modellierung und Simulation komplexer Gechäftyteme, Arbeitwienchaft V) Lehreinheit 09 Prozeimulation : Prozeimulation

Mehr

Sylvia Achenbach SAMedienberatung. Jürgen Walleneit MSH AND MORE Werbeagentur GmbH

Sylvia Achenbach SAMedienberatung. Jürgen Walleneit MSH AND MORE Werbeagentur GmbH Auswahl und Realisierung sinnvoller online Werbemittel und Social Media am Beispiel Referenten: SAMedienberatung Eupener Str. 135-137, 50933 Köln 0221/4924-884, E-Mail, samedienberatung.de Jürgen Walleneit

Mehr

Das Schulkonzept der. Kreissparkasse Peine. 8.6.2007 Seite 1

Das Schulkonzept der. Kreissparkasse Peine. 8.6.2007 Seite 1 Da Schulkonzept der Seite 1 Da Schulkonzept der Da Geamtkonzept im Überblick Vorchule Grundchule Förderchule Hauptchule Realchule Gymnaium KNAX-Klub KNAX-Klub KNAX-Klub Let go - erfolgreich bewerben Let

Mehr

PHYSIK Wurfbewegungen 1

PHYSIK Wurfbewegungen 1 PHYSIK Wurfbewegungen 1 Senkrechter Wurf nach unten Senkrechter Wurf nach oben Datei Nr. 9111 Auführliche Löungen und Drucköglichkeit nur auf CD Friedrich W. Buckel Augut Internatgynaiu Schloß Torgelow

Mehr

Stochastische Überraschungen beim Spiel BINGO

Stochastische Überraschungen beim Spiel BINGO Stochatiche Überrachungen beim Spiel BINGO NORBERT HENZE, KARLSRUHE, UND HANS HUMENBERGER, WIEN Zuammenfaung: In dieem Beitrag wird da bekannte Spiel BINGO erläutert und näher analyiert. Augehend vom konkreten

Mehr

Kapitel 1 2 14. Februar 2010

Kapitel 1 2 14. Februar 2010 1 14. Februar 2010 Kapitel 1 2 14. Februar 2010 E-BusinessMarketing KPI MarketingOnline KPI Marketing Web Web Assessment Usability Benchmarking Controlling Controlling Benchmarking Usability E-Business

Mehr

Corporate Design/Styleguide Stand 01 / 2003 www.altenburgerland.de Einleitung und Symbolik Einleitung. Um eine durchgängige Corporate- Identity in allen Bereichen der Kommunikation aufzubauen, haben wir

Mehr

Beobachten und Messen mit dem Mikroskop

Beobachten und Messen mit dem Mikroskop Phyikaliche Grundpraktikum Veruch 006 Veruchprotokolle Beobachten und een mit dem ikrokop Aufgaben 1. Betimmen de ildungmaßtabe der vorhandenen ektive mit Hilfe eine echraubenokular. Vergleich mit den

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Versuch 16 (früher I9) Aufbauten 16/36 (früher I7a/I7b) Logikschaltungen mit dem Bipolartransistor

Versuch 16 (früher I9) Aufbauten 16/36 (früher I7a/I7b) Logikschaltungen mit dem Bipolartransistor Hochchule Augburg Veruch 16 (früher I9) Aufbauten 16/36 (früher I7a/I7b) Logikchaltungen mit dem Bipolartranitor Phyikaliche Praktikum Die Funktionweie von Bipolartranitoren ollte vor Veruch 9 im Theorieteil

Mehr

Sage Office Line Umsatzsteuererhöhung 2007

Sage Office Line Umsatzsteuererhöhung 2007 Sage Office Line Umatzteuererhöhung 2007 Ohne audrückliche chriftliche Erlaubni dürfen weder da Handbuch noch Auzüge darau mit mechanichen oder elektronichen Mitteln, durch Fotokopieren oder auf irgendeine

Mehr

Mit Strategie zum Erfolg

Mit Strategie zum Erfolg Mit Strategie zum Erfolg Brückenbauer zwichen Betriebwirtchaft und Informatik Wir befaen un eit vielen Jahren konequent mit Betriebwirtchaft. Unere Werkzeuge ind Software- und Hardware-Löungen der jüngten

Mehr

Versuch 1: Drehzahlregelung eines Gleichstrommotors

Versuch 1: Drehzahlregelung eines Gleichstrommotors Techniche Univerität Berlin Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik Fachgebiet Regelungyteme Leitung: Prof. Dr.-Ing. Jörg Raich Praktikum Grundlagen der Regelungtechnik Sommeremeter 2012 Veruchbechreibung

Mehr

Mit der Finanzakademie zum/zur Experten/Expertin für Finanz- und Rechnungswesen. Investieren Sie in Ihren Karriere-Aufschwung

Mit der Finanzakademie zum/zur Experten/Expertin für Finanz- und Rechnungswesen. Investieren Sie in Ihren Karriere-Aufschwung Mit der Finanzakademie zum/zur Experten/Expertin für Finanz- und Rechnungween Invetieren Sie in Ihren Karriere-Aufchwung www.wifiwien.at/finanzakademie WIFI Wien 2011/12 Zu Haue in der Welt der Finanzen

Mehr

Welche Bedeutung hat Corporate Design für mittelständische Unternehmen?

Welche Bedeutung hat Corporate Design für mittelständische Unternehmen? Agentur für Design und Kommunikation Vortrag Welche Bedeutung hat Corporate Design für mittelständische Unternehmen? Definition»Corporate Identity ist die strategisch geplante und operativ eingesetzte

Mehr

banking Das Vorstandsduo der höchst erfolgreichen Kreissparkasse Wiedenbrück bestbanking 191 2012 Foto: bestbanking medien

banking Das Vorstandsduo der höchst erfolgreichen Kreissparkasse Wiedenbrück bestbanking 191 2012 Foto: bestbanking medien Foto: bet medien Da Vortandduo der höcht erfolgreichen Kreiparkae Wiedenbrück 24 bet 191 2012 n Deutliche Ergebniverbeerung mit einer konequenten Aurichtung Strategiche Primärziel: Kundenfoku Die Kreiparkae

Mehr

Autorenrichtlinien zum Forschungsbericht der Beuth Hochschule für Technik Berlin

Autorenrichtlinien zum Forschungsbericht der Beuth Hochschule für Technik Berlin Autorenrichtlinien zum Forschungsbericht der Beuth Hochschule für Technik Berlin Der Forschungsbericht erscheint jährlich und soll einen Einblick in die vielfältigen Forschungstätigkeiten der Hochschule

Mehr

HÖHERE PHYSIK SKRIPTUM VORLESUNGBLATT V 12-19.11.2004

HÖHERE PHYSIK SKRIPTUM VORLESUNGBLATT V 12-19.11.2004 Pro. Dr. F. Koch Dr. H. E. Porteanu koch@ph.tum.de porteanu@ph.tum.de WS 004-005 HÖHERE PHYSIK SKRIPTUM VORLESUNGBLATT V 1-19.11.004 OPTIK geometriche und phyikaliche Optik C. Polariation Al tranverale

Mehr

Visuelles Erscheinungsbild Herzgruppen Anwendermanual

Visuelles Erscheinungsbild Herzgruppen Anwendermanual Visuelles Erscheinungsbild n Anwendermanual Das Anwendermanual zum visuellen Erscheinungsbild für die n enthält Informationen und Anleitungen zum praktischen Gebrauch. Es legt die Proportionen Bildmarke/Schrift

Mehr

EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE LANDESKIRCHE SACHSEN. BLAU (GERMAN EDITION) FROM EVANGELISCHE VERLAGSAN

EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE LANDESKIRCHE SACHSEN. BLAU (GERMAN EDITION) FROM EVANGELISCHE VERLAGSAN EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE LANDESKIRCHE SACHSEN. BLAU (GERMAN EDITION) FROM EVANGELISCHE VERLAGSAN DOWNLOAD EBOOK : EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE

Mehr

Testen mit TTCN-3 in der Praxis

Testen mit TTCN-3 in der Praxis Teten mit TTCN-3 in der Praxi Dr. Andrej Pietchker Siemen AG, CT SE 1 Andrej.Pietchker@iemen.com Inhalt Tetautomatiierung Warum? Beipiel 1: Tet von UMTS (Übergang von TTCN-2 zu TTCN-3) Beipiel 2: Tet von

Mehr

Energiefreisetzung In der Sonne, wie in allen anderen Sternen auch, wird die Energie durch Kernfusion freigesetzt. Wasserstoffkerne(Protonen) können

Energiefreisetzung In der Sonne, wie in allen anderen Sternen auch, wird die Energie durch Kernfusion freigesetzt. Wasserstoffkerne(Protonen) können Energiefreietzung In der Sonne, wie in allen anderen Sternen auch, wird die Energie durch Kernfuion freigeetzt. Waertoffkerne(Protonen) können bei güntigen Bedingungen zu Heliumkernen verchmelzen, dabei

Mehr

Sparkassen. Gut für Deutschland. s WEITERLESEN

Sparkassen. Gut für Deutschland. s WEITERLESEN Sparkaen. Gut für Deutchland. WEITERLESEN Leitfaden Mitarbeiterdialog b Vorwort 2 Vorwort Georg Fahrenchon Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkaen-Finanzgruppe, e it o weit: Endlich tartet

Mehr

Test für medizinische Studiengänge II Originalversion II des TMS. 5. aktualisierte Auflage 2008 Hogrefe Verlag ISBN: 978-3-8017-2169-5

Test für medizinische Studiengänge II Originalversion II des TMS. 5. aktualisierte Auflage 2008 Hogrefe Verlag ISBN: 978-3-8017-2169-5 Löunwee und Erklärunen für die Aufaben 7-96 ( Quantitative und formale Probleme ) Seite - 55 de Übunbuche Tet für mediziniche Studienäne II Oriinalverion II de TMS 5. aktualiierte Auflae 008 Horefe Verla

Mehr

Differentialgleichungen

Differentialgleichungen Differentialgleichungen Teilnehmer: Phili Bannach Heinrich-Hertz-Oberchule) Levin Keller Herder-Oberchule) Phili Kende Herder-Oberchule) Carten Kubbernuh Andrea-Oberchule) Giang Nguyen Herder-Oberchule)

Mehr

CPB Software AG: Der neue Weg zum Kunden

CPB Software AG: Der neue Weg zum Kunden betbanking.at bet banking Da Bankenmagazin ISSN 2077 9410 10. Jahrgang Augut-September 2014 Euro: 8, # 197 # Augut-September 2014 CPB Software AG: Der neue Weg zum Kunden Seite 16 Mobile Betreuung mittel

Mehr

Corporate Design Manual. Informationen zum visuellen Erscheinungsbild von Sternenspiegel

Corporate Design Manual. Informationen zum visuellen Erscheinungsbild von Sternenspiegel Corporate Design Manual Informationen zum visuellen Erscheinungsbild von Sternenspiegel Stand Januar 2012 Corporate Design Inhalt Sternenspiegel 3 Logo 4 Farben 5 Schriften 6 Visitenkarte 7 Flyer 8 Faltflyer

Mehr

2. Coachingdefinition und Abgrenzungen

2. Coachingdefinition und Abgrenzungen Für einen verantwortlichen Einatz von Coaching kommt e darauf an, wa genau unter Coaching bzw. unter einem Coach vertanden wird, welche Ziele damit verfolgt werden und wie ich Coaching von anderen Beratungformen

Mehr

Inhalt. Vision ME Benutzerhandbuch s

Inhalt. Vision ME Benutzerhandbuch s Benutzerhandbuch Inhalt 1. Einleitung...2 1.1. Automatiche Anmeldung bei Viion ME...2 2. Schüler dazu einladen, einer Klae beizutreten...3 2.1. Schüler in der Klae anzeigen...6 2.2. Die App au Schülericht...7

Mehr

S e m i n a r a r b e i t im Wissenschaftspropädeutischen Seminar Pseudo Latin Languages

S e m i n a r a r b e i t im Wissenschaftspropädeutischen Seminar Pseudo Latin Languages Lorem-Ipsum-Test-Gymnasium Abiturjahrgang 2014 Qualifikationsphase S e m i n a r a r b e i t im Wissenschaftspropädeutischen Seminar Pseudo Latin Languages Lorem Ipsum Verfasser: Leitfach: Seminarleiter:

Mehr

Der neue Evolution compact. Mit nur 300 mm Schachtvertiefung ein Aufzug wie keiner.

Der neue Evolution compact. Mit nur 300 mm Schachtvertiefung ein Aufzug wie keiner. Der neue Evolution compact. Mit nur 300 mm Schachtvertiefung ein Aufzug wie keiner. Revolutionär: Nur 300 mm Schachtvertiefung. Ein Unternehmen von ThyenKrupp Elevator ThyenKrupp Aufzüge TK Der Evolution

Mehr

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB Read Online and Download Ebook PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB DOWNLOAD EBOOK : PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: Click link bellow

Mehr

Level 2 German, 2013

Level 2 German, 2013 91126 911260 2SUPERVISOR S Level 2 German, 2013 91126 Demonstrate understanding of a variety of written and / or visual German text(s) on familiar matters 9.30 am Monday 11 November 2013 Credits: Five

Mehr

WIG-Schweißen mit Impulsen im höheren Frequenzbereich

WIG-Schweißen mit Impulsen im höheren Frequenzbereich WIG-Schweißen mit Impulen im höheren Frequenzbereich N. Knopp, Münderbach und R. Killing, Solingen Einleitung Beim WIG-Impulchweißen im khz-bereich wird der Lichtbogen eingechnürt und erhöht da Einbrandverhalten

Mehr

Ja zu Bachelor und Master! ZVEI/VDE Workshop Frankfurt, 27.11.2003 Dr. Frank S. Becker, CPRS

Ja zu Bachelor und Master! ZVEI/VDE Workshop Frankfurt, 27.11.2003 Dr. Frank S. Becker, CPRS Ja zu Bachelor und Mater! ZVEI/VDE Workhop Frankfurt, 27.11.2003 Dr. Frank S. Becker, CPRS Grundätzliche Anmerkungen: Die Umtellung auf Bachelor/Mater erfolgt nicht au zwanghafter Not, ondern unter Abwägung

Mehr

Protokoll zur Laborübung Verfahrenstechnik. Übung: Filtration. Betreuer: Dr. Gerd Mauschitz. Durchgeführt von:

Protokoll zur Laborübung Verfahrenstechnik. Übung: Filtration. Betreuer: Dr. Gerd Mauschitz. Durchgeführt von: Protokoll zur Laborübung Verahrentechnik Übung: Filtration Betreuer: Dr. Gerd Mauchitz Durchgeührt von: Marion Pucher Mtk.Nr.:015440 Kennzahl: S6 Mtk.Nr.:015435 Kennzahl: S9 Datum der Übung:.06.004 1/11

Mehr

ENERGIETECHNISCHES PRAKTIKUM I

ENERGIETECHNISCHES PRAKTIKUM I ENERGIETECHNISCHES PRAKTIKUM I Veruch 9: Wechelrichter mit Puldauermodulation 1 EINLEITUNG...2 2 PULSDAUERMODULATION BEI SPANNUNGSSTEUERUNG...5 3 LITERATUR...9 4 VERSUCHSDURCHFÜHRUNG...10 4.1 Zeitunabhängige

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Deutsch-Russischer Austausch e.v. Немецко Русский Обмен. Freiwillig aktiv! Wie gewinne ich SpätaussiedlerInnen für meine Organisation?

Deutsch-Russischer Austausch e.v. Немецко Русский Обмен. Freiwillig aktiv! Wie gewinne ich SpätaussiedlerInnen für meine Organisation? Deutch-Ruicher Autauch e.v. Немецко Русский Обмен Freiwillig aktiv! Wie gewinne ich SpätauiedlerInnen für meine Organiation? Ein Leitfaden Ertellt im Auftrag der Robert Boch Stiftung 2007 Freiwillig aktiv!

Mehr

9.3 Blitz- und Überspannungsschutz für PV-Anlagen und Solarkraftwerke

9.3 Blitz- und Überspannungsschutz für PV-Anlagen und Solarkraftwerke .3 Blitz- und Überpannungchutz für PV-Anlagen und Solarkraftwerke.3. Blitz- und Überpannungchutz für PV-Anlagen Auf dem Sektor der Photovoltaik (PV) nimmt inzwichen Deutchland eine führende Rolle auf dem

Mehr

Drehzahlregelung eines Gleichstrommotors 1

Drehzahlregelung eines Gleichstrommotors 1 Techniche Univerität Berlin Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik Fachgebiet Regelungyteme Leitung: Prof. Dr.-Ing. Jörg Raich Praktikum Digitale Signalverabeitung Praktikum Regelungtechnik 1 (Zeitdikrete

Mehr

Corporate Design * Titel. Corporate Design Manual. Informationen zum visuellen Erschienungsbild von i ceramisti nach dem Redesign.

Corporate Design * Titel. Corporate Design Manual. Informationen zum visuellen Erschienungsbild von i ceramisti nach dem Redesign. Corporate Design * Titel Corporate Design Manual Informationen zum visuellen Erschienungsbild von i ceramisti nach dem Redesign Stand Januar 2012 CD i ceramisti 1 Corporate Design * Inhaltsverzeichnis

Mehr

Studienarbeit. Thema: Bestimmung der Schichtdicke von Aluminium auf Siliziumoxid mit dem Vier-Spitzen-Messgerät VSM100

Studienarbeit. Thema: Bestimmung der Schichtdicke von Aluminium auf Siliziumoxid mit dem Vier-Spitzen-Messgerät VSM100 Studienarbeit Thema: Betimmung der Schichtdicke von Aluminium auf Siliziumoxid mit dem Vier-Spitzen-Megerät VSM00 angefertigt von: Robert Uath Matrikelnummer: 99047 Betreuer: Prof. Dr.-Ing. B. K. Glück

Mehr

Dataforce Analytics Öko-Studie Beispielanalyse

Dataforce Analytics Öko-Studie Beispielanalyse Dataforce Analytics Öko-Studie 2016 Beispielanalyse Übersicht Zustimmung zu vorgelegten Aussagen Die zu bewertenden Aussagen lauten wie folgt: Der geringe CO 2 -Ausstoß des Fahrzeugs spielt bei der Auswahl

Mehr

Richtlinie für die neue Markenklammer Financial Services

Richtlinie für die neue Markenklammer Financial Services Richtlinie für die neue Markenklammer Financial Services Braunschweig, August 2013 2 Volkswagen Richtlinie für die neue Markenklammer Financial Services Inhalt Einführung 3 Die Leistungsmarke Volkswagen

Mehr

Kassenprüfungen nach 69 Satz 2 InsO. Informationen für Insolvenzverwalter und Mitglieder von Gläubigerausschüssen

Kassenprüfungen nach 69 Satz 2 InsO. Informationen für Insolvenzverwalter und Mitglieder von Gläubigerausschüssen Kaenprüfungen nach 69 Satz 2 InO Informationen für Inolvenzverwalter und Mitglieder von Gläubigerauchüen In ihrer Funktion al Überwachungorgane haben Gläubigerauchüe den Geldverkehr und -betand zu prüfen

Mehr

PRIVATE LABEL YOUR LOGO YOUR BRAND COMPANY

PRIVATE LABEL YOUR LOGO YOUR BRAND COMPANY PRIVATE LABEL YOUR LOGO YOUR BRAND PRIVATE LABEL We are delighted to present you with our product for removing bird droppings, Bird s ex, in your corporate identity. Use Bird s ex as a unique advertising

Mehr

Vier-Felder-Tafel. Medizinische Tests sind grundsätzlich mit zwei Fehlern behaftet: 1. Erkrankte werden als gesund, 2. Gesunde als krank eingestuft.

Vier-Felder-Tafel. Medizinische Tests sind grundsätzlich mit zwei Fehlern behaftet: 1. Erkrankte werden als gesund, 2. Gesunde als krank eingestuft. Vier-Felder-Tafel Mediziniche Tet ind grundätzlich mit zwei Fehlern behaftet:. Erkrankte werden al geund, 2. Geunde al krank eingetuft. Der. Fehler wird üblicherweie (nicht nur von Tet-Entwicklern) in

Mehr

Physik. Drei Arten des Wärmetransports

Physik. Drei Arten des Wärmetransports STAATLICHES SEMINAR FÜR DIDAKTIK UND LEHRERBILDUNG (REALSCHULEN) REUTLINGEN Auarbeitung zum NWA-Tag am 8. Juli 2009 im Fach Phyik Thema: Drei Arten de Wärmetranport Verfaer: Suanne Kohler-Peci und Mark

Mehr

Mechanik 2. Addition von Geschwindigkeiten 1

Mechanik 2. Addition von Geschwindigkeiten 1 Mechanik. Addition on Gechwindigkeiten 1. Addition on Gechwindigkeiten Wa beeinflut die Gechwindigkeit de Boote? a. Wind b. Waergechwindigkeit Haben beide die gleiche Richtung, o addieren ie ich. Haben

Mehr

Communications & Networking Accessories

Communications & Networking Accessories 3Com10 Mbit (Combo) 3Com world leading in network technologies is a strategic partner of Fujitsu Siemens Computers. Therefore it is possible for Fujitsu Siemens Computers to offer the very latest in mobile

Mehr

Geometrie-Dossier Symmetrie in der Ebene

Geometrie-Dossier Symmetrie in der Ebene Geometrie-oier Symmetrie in der Ebene Name: Inhalt: Symmetrieeienchaft und bbildun: eriffe chenymmetrie und Geradenpieelun rehymmetrie und rehun Punktymmetrie und Punktpieelun Verwendun: iee Geometriedoier

Mehr

MEIN EXPERIMENT PASSIERT GERADE...

MEIN EXPERIMENT PASSIERT GERADE... MEIN EXPERIMENT MEIN EXPERIMENT PASSIERT GERADE... MEIN EXPERIMENT PASSIERT GERADE...... UND WIRD NIE ENDEN. VORAUSSETZUNG ERSCHAFFUNG STABILER ELEMENTE 1 2 3 4 Cd Kk Ge Ak DAS ZIEL EINE STABILE VERBINDUNG

Mehr

.RQ]HSWI UGLH,PSOHPHQWLHUXQJHLQHU2QOLQH6XFKH DXIHLQHPJUR HQ'DWHQEHVWDQG

.RQ]HSWI UGLH,PSOHPHQWLHUXQJHLQHU2QOLQH6XFKH DXIHLQHPJUR HQ'DWHQEHVWDQG a.rq]hswi UGLH,PSOHPHQWLHUXQJHLQHU2QOLQH6XFKH DXIHLQHPJUR HQ'DWHQEHVWDQG,QKDOWVYHU]HLFKQLV A Aufgabentellung & Ziel... 2 B Allgemeine Har- un Softwareanforerungen... 2 B.1 RDBMS (Datenbankytem)... 2 B.2

Mehr

Marktdaten-Management zwischen Anspruch und Realität. Lars Zimmer, Geschäftsführer - dacoma GmbH

Marktdaten-Management zwischen Anspruch und Realität. Lars Zimmer, Geschäftsführer - dacoma GmbH Marktdaten-Management zwichen Anpruch und Realität Lar Zimmer, Gechäftführer - dacoma GmbH Marktdaten-Management Zwichen Anpruch und Realität Lar Zimmer Gründer und Gechäftführer dacoma GmbH Gründung 1999

Mehr

Schnell und kosteneffizient. ELO E-Mail-Management. Die richtige Entscheidung für heute und morgen

Schnell und kosteneffizient. ELO E-Mail-Management. Die richtige Entscheidung für heute und morgen E-Mail-Management E-Mail-Lifecycle-Management al Bai effizienter Gechäftprozee Schnell und koteneffizient Die richtige Entcheidung für heute und morgen Die Enterprie-Content-Management-Löungen (ECM) der

Mehr

Parameter-Identifikation einer Gleichstrom-Maschine

Parameter-Identifikation einer Gleichstrom-Maschine Paamete-dentifikation eine Gleichtom-Machine uto: Dipl.-ng. ngo öllmecke oteile de Paamete-dentifikationvefahen eduzieung de Zeit- und Kotenaufwand im Püfpoze olltändige Püfung und Chaakteiieung von Elektomotoen

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Einbau- und Anschlusshinweise EX-Nutenwiderstandsthermometer System RÜSTER V...f EX- NWT - Nutenwiderstandsthermometer

Einbau- und Anschlusshinweise EX-Nutenwiderstandsthermometer System RÜSTER V...f EX- NWT - Nutenwiderstandsthermometer Einbau- und Anchluhinweie EX-Nutenwidertandthermometer Sytem RÜSTER V...f EX- NWT - Nutenwidertandthermometer Gerätegruppe : II Gerätekategorie : 2G Zone : 1 bzw. 2 Zündchutzart : ia bzw. ib - eigenicher

Mehr

Richtungsweisend für Universalbanken

Richtungsweisend für Universalbanken n Deutche Bundebank beurteilt Steuerung nach dem Kundenfoku Richtungweiend für Univeralbanken Von den Umetzungerfolgen einzelner Sparkaen ermutigt, entchied ich der Vortand der Sparkae Berchtegadener Land

Mehr

User Manual Bedienungsanleitung. www.snom.com. snom Wireless Headset Adapter snom Schnurlos-Headset-Adapter. English. Deutsch

User Manual Bedienungsanleitung. www.snom.com. snom Wireless Headset Adapter snom Schnurlos-Headset-Adapter. English. Deutsch English snom Wireless Headset Adapter snom Schnurlos-Headset-Adapter Deutsch User Manual Bedienungsanleitung 2007 snom technology AG All rights reserved. Version 1.00 www.snom.com English snom Wireless

Mehr

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Release Notes BRICKware 7.5.4 Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Purpose This document describes new features, changes, and solved problems of BRICKware 7.5.4.

Mehr

Beispiellösungen zu Blatt 84

Beispiellösungen zu Blatt 84 µatheaticher κorrepondenz- zirkel Matheatiche Intitut Georg-Augut-Univerität Göttingen Aufgabe 1 Beipiellöungen zu Blatt 84 Welche der folgenden Zahlen it größer? 2009 + 2010 + 2010 + 2009, 2009 + 2009

Mehr

Optische Instrumente

Optische Instrumente Optiche Intrumente Für die verchiedenten Anwendunen werden Kombinationen au n und anderen optichen Elementen eineetzt. In dieem Abchnitt werden einie dieer optichen Intrumente voretellt. In vielen Fällen

Mehr

Konzept & Mediadaten 2012

Konzept & Mediadaten 2012 Konzept & Mediadaten 2012 KONZEPT mag Augabe 01-2012 Hotel: Retaurant: Catering: So wie man ich Mehr Umatz mit Convinience oder bettet o chläft man Einrichtungkonzepten doch lieber frich Kreativität?

Mehr

Geometrie-Dossier Der Satz des Pythagoras

Geometrie-Dossier Der Satz des Pythagoras Geometrie-Doier Der Satz de Pythagora Name: Inhalt: Wer war Pythagora? Der Satz de Pythagora mit Beweien Anwendung de Satz von Pythagora in der Ebene Anwendung de Satz von Pythagora im Raum Kontruktion

Mehr

Dynamisches Verhalten von OPVs

Dynamisches Verhalten von OPVs TECHNISCHE UNIVERSITÄT ILMENAU Fakultät ür Elektrotechnik und Inormationtechnik Fachgebiet Elektroniche Schaltungen und Syteme Dynamiche Verhalten von OPV Veruch 6 im Inormationelektronichen Praktikum

Mehr

Textvergleich-Gutachten

Textvergleich-Gutachten Textvergleich-Gutachten Der 60tools Textvergleich hat zwei Texte auf ihre Ähnlichkeit miteinander verglichen. Dabei wurde auftragsgemäß ermittelt, wie und worin sich die Texte unterscheiden. Für die ermittelten

Mehr

Forschungsbericht zum Projekt: Kosten und CO2-Emissionen im Produktionsnetzwerk von Magna Europe

Forschungsbericht zum Projekt: Kosten und CO2-Emissionen im Produktionsnetzwerk von Magna Europe Forchungbericht zum Projekt: Koten und CO2-Emiionen im Produktionnetzwerk von Magna Euroe Sebatian Rötzer, Walter S.A. Schwaiger Bereich Finanzwirtchaft und Controlling Intitut für Managementwienchaften

Mehr

DM280-1F Luftkissenfahrbahn

DM280-1F Luftkissenfahrbahn DM80-F Luftkienfahrbahn Die Luftkienfahrbahn DM80-F dient zur Demontration von Veruchen zur Dynamik und Kinematik geradliniger Bewegung feter Körper. Diee Anleitung oll Sie mit der Bedienung und den Demontrationmöglichkeiten

Mehr

LEBEN OHNE REUE: 52 IMPULSE, DIE UNS DARAN ERINNERN, WAS WIRKLICH WICHTIG IST (GERMAN EDITION) BY BRONNIE WARE

LEBEN OHNE REUE: 52 IMPULSE, DIE UNS DARAN ERINNERN, WAS WIRKLICH WICHTIG IST (GERMAN EDITION) BY BRONNIE WARE Read Online and Download Ebook LEBEN OHNE REUE: 52 IMPULSE, DIE UNS DARAN ERINNERN, WAS WIRKLICH WICHTIG IST (GERMAN EDITION) BY BRONNIE WARE DOWNLOAD EBOOK : LEBEN OHNE REUE: 52 IMPULSE, DIE UNS DARAN

Mehr

OpenScape Cloud Contact Center IVR

OpenScape Cloud Contact Center IVR OpenScape Cloud Contact Center IVR Intelligente Self-Service-Lösung dank kostengünstiger, gehosteter IVR-Software so einfach wie nie Kundenzufriedenheit ohne die üblichen Kosten Leistungsstarke Self-Service-Option

Mehr

1 Einleitung 1 1 Einleitung Licht it Leben. Licht faziniert chon immer die Menchheit. Ohne die Sonne al natürliche Licht- und Wärmequelle enttände kein Leben auf der Erde und e könnte auch kein Leben exitieren.

Mehr

Sicherheitskooperationen als weltweite Zweckbündnisse aus Sicht der Wirtschaft

Sicherheitskooperationen als weltweite Zweckbündnisse aus Sicht der Wirtschaft Norbert Wolf 03. Head of Corporate Security Sicherheitkooperationen al weltweite Zweckbündnie au Sicht der Wirtchaft 1. Globaliierung und Corporate Security 2. Bedrohung im Wandel 3. Beipiele au der Praxi

Mehr

Reglersynthese nach dem Frequenzkennlinienverfahren REGELUNGSTECHNIK

Reglersynthese nach dem Frequenzkennlinienverfahren REGELUNGSTECHNIK REGELUNGSTECHNIK augeführt am Fachhochchul-Studiengang Automatiierungtechnik für Beruftätige von Chritian Krachler Graz, im April 4 Inhaltverzeichni INHALTSVERZEICHNIS a Bodediagramm... 4 Rechnen mit dem

Mehr

BGI/GUV-I 5168. Sicherheit und Gesundheit an ausgelagerten Arbeitsplätzen. Information

BGI/GUV-I 5168. Sicherheit und Gesundheit an ausgelagerten Arbeitsplätzen. Information 5168 BGI/GUV-I 5168 Information Sicherheit und Geundheit an augelagerten Arbeitplätzen Hilfetellungen zur Zuammenarbeit von Werktätten für behinderte Menchen und Anbietern von augelagerten Arbeitplätzen

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr