Der Ausbildungs-Report

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Ausbildungs-Report"

Transkript

1 Der Ausbildungs-Report Sonderveröffentlichung Informationen & Anzeigen zum Ausbildungsbeginn 2013 UNSERE THEMEN Mode-Branche Bundesweit ist Gant auf der Suche nach aufgeschlossenen und engagierten Talenten, die neben ihrer Leidenschaft für die Welt der Mode auch noch flexibel, lernbereit und einsatzfreudig sind. Seite 2: Leidenschaft Foto Gant Austausch-Programme Fröhliche Blicke in die Zukunft: Mehr als Jugendliche informierten sich im vergangenen Jahr beim Dasa-Jugendkongress aus erster Hand über Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Foto Wahlbrink Sprung in die Arbeitswelt Dasa-Jugendkongress zeigt Ausbildungsberufe jenseits bewährter Pfade Als Lehrling einen Auslandsaufenthalt zu machen, ist bislang eher ungewöhnlich. Sich ein solches Programm zu organisieren, ist deshalb nicht ganz leicht. Doch es gibt gleich mehrere Förderprogramme. Seite 7: Nachbarn Foto Koark Schriftsteller Neben Talent brauchen Schriftsteller auch Handwerkszeug. Das sollen sie an der Universität lernen. Im deutschsprachigen Raum gibt es vier Bachelorstudiengänge zum Thema kreatives Schreiben. Ob das Talent zur Autorenkarriere reicht, merken die meisten bald. Seite 9: Autor Foto Bayerische Akademie des Schreibens/Heidi Vogel Kauffrau oder Kraftfahrmechantroniker: Unangefochten auf Platz 1 liegen diese Berufe in der Gunst der Jugendlichen. Dass es weit mehr auf dem Ausbildungsmarkt gibt, was lukrative Chancen verspricht, zeigt ein weiteres Mal der Dasa-Jugendkongress. Nächste Woche, am 19. und 20. September, füllt sich wieder Deutschlands größte Arbeitswelt-Ausstellung in Dortmund mit einigen Tausend junger Leute. Vor Ort bieten ihnen Ausbilder, Auszubildende und mehr als 50 Aussteller und Institutionen neue Ideen für ihre berufliche Zukunft. Ein umfangreiches Programm verspricht eine Rundum-Information mit Leuten vom Fach oder Azubis, die gerade den Sprung ins Berufsleben geschafft haben. Sie informieren in Gesprächsforen zu den Ausbildungswegen in Handwerk, Gesundheit, Dienstleistungsberufe und über das Arbeiten im Ausland. Auch einige Studiengänge werden vorgestellt. So präsentiert das Frauenprojektlabor der Fachhochschule Dortmund zum Beispiel Wissenswertes über Maschinenbau oder Informatik. Es gibt in diesem Jahr mehr als 1000 Workshop-Plätze, darunter zur Online-Suche nach dem Ausbildungsplatz oder zur Frage, ob man nach... Öffnungszeiten an beiden Tagen Das Programm des Dasa-Jugendkongresses läuft an den beiden Tagen (19./20.9.) jeweils von 9 bis 13 Uhr. Der Eintritt ist frei. Erwünscht ist eine Anmeldung unter der zehnten Klasse eine Ausbildung macht oder doch lieber weiter die Schulbank drückt. Außerdem geht es um Selbsterfahrung und die Erprobung eigener Stärken. Selbsterfahrung Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr einmal mehr Ausbildungsberufe, auf die vielleicht nicht jeder sofort kommt. Zu Gast in der Dasa sind Vertreter von Bauwerksmechanikern für Abbruchund Betontrenntechnik, Fischwirten oder Fachkräften für Agrarservice. Wir möchten den Blick weiten. Es gibt derzeit noch viele offene Ausbildungsstellen, vor allem in Berufen, die nicht so präsent sind, sagt Jugendkongress- Projektleiterin Dr. Sabine Kramer von der Dasa. Zu kurz kommt vor allem nicht die Selbsterfahrung. Die Dasa-Ausstellung Dein Lebens-Lauf führt in eigenwilligen Improvisationen Aspekte der eigenen Biografie zum Mitmachen und Mitdenken vor Augen. Im Team geht es hoch hinaus in den Hochseilgarten. Der steht vor den Toren der Ausstellungshallen. Nur mit Zuversicht, Respekt und Konzentration macht der Parcours in luftigen zehn Metern Höhe nicht nur Spaß, sondern auch Sinn. Wichtige Fähigkeiten für das Berufsleben werden so spielerisch vermittelt. Neu im Angebot ist die Kunstwerkstatt, bei der sich die Jugendlichen wie Künstler Keith Haring ausprobieren können. In Tanz-Workshops geht es um Rhythmik und Taktgefühl, Basiselemente für das Zusammenarbeiten. Die Ergebnisse präsentieren die Tänzer in einer Show, bei der alle mitmachen können: Zum Abschluss des Jugendkongresses wird die Stahlhalle der Dasa gerockt. Gesprächsforum Damit der Nutzen des Besuchs noch größer wird, kann man jetzt mit Hilfe von Vorbereitungsmaterial den Besuch besser planen. Auch für Lehrkräfte hat der Dasa-Jugendkongress etwas Neues zu bieten. Ein Gesprächsforum widmet sich den Veränderungen der schulischen Berufsorientierung. Vertreter des Schulverwaltungsamtes und des Regionalen Bildungsbüros stellen die neue Entwicklung zur Diskussion. Wartezeiten für Jugend abbauen Unser Versprechen... Die CDU will sogenannte Warteschleifen für junge Menschen beim Übergang von der Schule zum Beruf auflösen. Angesichts der guten Konjunktur und rückläufiger Schulabgängerzahlen hätten Unternehmen zunehmend Probleme, offene Lehrstellen zu besetzen, heißt es in einem Positionspapier des CDU-Bundesfachausschusses Bildung. Gleichzeitig sei die Quote der Jugendlichen im Übergangssystem immer noch sehr hoch hätten sich Jugendliche im Übergangsbereich befunden. Jährlich fielen durch Warteschleifen Kosten von über vier Milliarden Euro an. Auch erweise sich die Vielzahl der Maßnahmen zunehmend als Hemmschuh, hieß es in dem von den CDU-Bildungspolitikern Uwe Schummer und Marcus Weinberg vorgestellten Papier. Der Übergangsbereich sei nicht nur unübersichtlich und wenig nachhaltig. Auch bei der Koordination von Maßnahmen und Programmen bestehe erheblicher Verbesserungsbedarf. So gebe es 17 Bundes- und 100 Länderprogramme. AFP Wir bieten Wir wünschen uns Ihr Ziel Ihre Stärken Ihre Chance Die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) ist Träger der gesetzlichen Unfallversicherung und für rund 3,4 Millionen versicherte Personen in rund Betriebsstätten der Nahrungsmittel-, Genussmittel-, Lebensmittel-, Getränkeindustrie, der Backund Konditoreibetriebe, der Fleischwirtschaft, der Tabakindustrie, Schausteller und Zirkusse, sowie der Betriebe des Hotel- und Gaststättengewerbes zuständig. zum ein Studium zum/zur Bachelor of Arts (Sozialversicherung mit Schwerpunkt Unfallversicherung) Interesse an sozialpolitischen Zusammenhängen und verwaltungstechnischen Abläufen, gute IT-Kenntnisse sowie Lernbereitschaft und Einsatzfreude. Ein 3-jähriges Studium zum/zur Bachelor of Arts an der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg am Campus in Hennef oder in Bad Hersfeld. Sie erwerben Kompetenzen in den Bereichen Prävention, Leistung und Mitglieder und Beitrag. Mit diesem fachlichen Hintergrund werden Sie voraussichtlich nach Studienabschluss im Bereich des Leistungswesens der BGN tätig. Hoch motiviert, leistungsorientiert und bereit für neue Herausforderungen so ist Ihre Persönlichkeit, denn Sie werden sich umfangreiches Wissen selbstständig aneignen. Eigenverantwortung und Disziplin sind dabei die Erfolgsfaktoren; analytisch auch abstrakte Probleme zu lösen, gehört zu Ihren Stärken. Sie gehen konzeptionell an Aufgaben heran. Teamarbeit, zielgerichtete Kommunikation sowie die Bereitschaft, auf andere zuzugehen, sind für Sie selbstverständlich. Sie haben ein gutes Abitur oder die entsprechende Fachhochschulreife. Während des Studiums sind Sie bei der BGN angestellt. In mehreren Phasen lernen Sie in unserer Hauptverwaltung in Mannheim sowie in der Bezirksverwaltung Dortmund das Aufgabengebiet praktisch kennen. Prägender Faktor im Studium ist die wechselseitige Durchdringung von Wissenschaft und Praxis in sechs Projektphasen. Bringen Sie Ihre Stärken bei uns ein und senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens an die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe, Bezirksverwaltung Dortmund, Hansbergstr. 28, Dortmund. Der Arbeitsplatz ist auch für Schwerbehinderte geeignet. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen unser Fachhochschulbeauftragter Herr Hübenthal unter Telefon 0621/ gerne zur Verfügung. Weitere Informationen fi nden Sie unter und Ihre Chance! Nutzen Sie Ihre Chance! Ab sofort können Sie sich für einen Ausbildungsplatz zum Bankkaufmann / zur Bankkauffrau zum 01. August 2013 bewerben. Alle Informationen sowie das Bewerbungsportal finden Sie unter Fundierte Ausbildung in allen Bereichen der Bank Unbefristeter Arbeitsvertrag bei guten Ergebnissen Beste Karrierechancen durch Mitarbeiterförderung und hervorragende Weiterbildungen Hohe Ausbildungsvergütung 13 mal im Jahr Kompetente Ansprechpartner, die Sie durch Ihre Ausbildung begleiten Ein starkes Team, das Sie von Anfang an fördert und fordert

2 Der Ausbildungs-Report Informationen & Anzeigen zum Ausbildungsbeginn 2013 Sonderveröffentlichung, # Sichere Schuhe für die Arbeitswelt Ausbildung bei Atlas in Dortmund Der Dortmunder Hersteller von Sicherheitsschuhen ist Marktführer auf seinem Gebiet in Deutschland. Das Unternehmen fertigt in Dortmund rund 1,9 Millionen Paar Schuhe im Jahr, die Lederproduktion erfolgt in dem eigenen Betrieb im Süden Brasiliens. In Dortmund-Wickede befindet sich neben den Produktionsanlagen und der Verwaltung auch das moderne Logistikzentrum. Um den immer komplexeren Anforderungen im internationalen Geschäft gerecht zu werden, setzt Atlas klar auf eine umfassende und vielschichtige Aus- und Weiterbildung seiner Mitarbeiter. Für das Unternehmen gilt, dass diejenigen Mitarbeiter, die ihre Ausbildung bei Atlas gemacht haben, am besten für zukünftige Führungsaufgaben im Unternehmen qualifiziert sind. Ausbildungsplätze gibt es für die Berufe Fachkraft für Lagerlogistik und Industriekaufleute. In diesem Jahr haben sich die auszubildenden Industriekaufleute des 2. Lehrjahres für eine duale Ausbildung entschieden, das heißt neben der verkürzten Ausbildung absolvieren Sie ein Studium zum Betriebswirt. Dies ist in Kooperation mit dem Konrad- Klepping-Berufskolleg möglich und ein weiteres Argument für eine praxisnahe Ausbildung in einem produzierenden Betrieb. Gant sucht nach jungen, aufgeschlossenen und engagierten Persönlichkeiten und Talenten. Foto Gant Leidenschaft für Mode Gant bietet attraktive Ausbildungsplätze von Hamburg bis München An Schuhe für die Arbeitswelt werden besondere Ansprüche gestellt. Die Geschichte der Marke Gant nahm ihren Anfang im Jahre 1949 an der amerikanischen Ostküste. Durch die Leidenschaft und Motivation vieler Menschen überall auf der Welt, sowie deren festen Glauben an die Marke, hat sich aus einer reinen Herrenhemden- Kollektion in den letzten sechs Jahrzehnten eine der erfolgreichsten Casual- und Sportswearmarken entwickelt. Zu diesem Erfolg hat unter anderem das in Holzwickede ansässige Unternehmen, die Duetz Fashion GmbH wesentlich beigetragen. Der Inhaber Coen Duetz ist 1995 auf Gant aufmerksam geworden. In 17 Jahren ist es ihm gelungen, aus einem bis dahin fast unbekannten Label in Deutschland eine der begehrlichsten Marken im Segment Casual- und Sportswear zu formen. Angefangen mit fünf Mitarbeitern, beschäftigt das Unternehmen heute am Standort Holzwickede (Gant Deutschland-Zentrale) und in den bundesweit 35 Gant-Stores mehr als 300 Mitarbeiter. Aufgrund des stetigen Wachstums wurde erst kürzlich die Gant Deutschland- Zentrale um 3500 Quadratmetern auf aktuell 5600 Quadratmeter erweitert und neue Arbeitsplätze geschaffen. Aktuelle Neueröffnungen von Gant-Stores im Centro- Oberhausen und am Frankfurter Flughafen sorgen ebenfalls bei der Duetz Fashion GmbH immer wieder für neue und attraktive Ausbildungsund Arbeitsplätze. Bereits im Frühherbst 2013 steht die Eröffnung des größten Flagship-Stores in Deutschland an. Hier zieht die Marke auf 820 Quadratmetern Verkaufsfläche in eines der ältesten historischen Häuserensembles ein. In der bayerischen Landeshauptstadt, in der Gant bereits seit 2001 mit einem Store präsent ist, entstehen über zehn neue Ausbildungs- und Arbeitsplätze, die die Duetz Fashion GmbH dann besetzen wird. So sucht das Unternehmen ständig junge, aufgeschlossene und engagierte Persönlichkeiten und Talente, die ihre Ausbildung und Karriere bei Gant starten möchten und durch ihre Leidenschaft für Mode den Erfolg für die Zukunft sichern. Sei es beispielsweise im Gant Store Dortmund, in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt oder München um nur einige Standorte zu nennen. Wichtig ist dem Unternehmen, dass die neuen Mitarbeiter flexibel sind und überdurchschnittliche Lernbereitschaft und Einsatzfreude mitbringen.

3 Sonderveröffentlichung, # Informationen & Anzeigen zum Ausbildungsbeginn 2013 Der Ausbildungs-Report Umfrage: Studium liegt im Trend Messe Einstieg Dortmund war gut besucht Rund Jugendliche informierten sich auf der Messe Einstieg Dortmund über ihre beruflichen Zukunftschancen. Foto Einstieg GmbH Dortmunds Jugendliche zieht es an die Hochschulen. Das ergab eine Umfrage Anfang September unter den Besuchern der Messe Einstieg Dortmund, dem Forum für Ausbildung und Studium, in den Westfalenhallen. 66 Prozent der Befragten gaben an, dass sie nach dem Schulabschluss ein Studium anstreben. Eine Ausbildung möchten 14 Prozent machen und 19 Prozent können sich vorstellen, beide Ausbildungswege im Dualen Studium zu kombinieren. Auf der Einstieg Dortmund informierten sich insgesamt Jugendliche, Lehrer und Eltern bei 199 Ausstellern über ihre beruflichen Zukunftsmöglichkeiten. Auch zahlreiche Eltern besuchten die Messe und holten sich im Vortrag Berufswahl: Wie Eltern ihre Kinder begleiten können Tipps für die Unterstützung ihrer Kinder. Besonders gefragt waren bei den Jugendlichen unter anderem die Vorträge Nach dem Abi ab ins Ausland von der Agentur für Arbeit Dortmund und Jura studieren: Was erwartet mich an der Uni von der Studienberatung der Uni Münster. Auch der Vortrag Die Bewerbungsmappe fürs Designstudium und die anschließende Mappenberatung des Design- Netzwerks precore.net waren gut besucht. Unter den über 40 ausstellenden Unternehmen waren die Commerzbank, Daimler, Bertelsmann und Fielmann. Über 80 Hochschulen waren zudem gekommen, darunter die TU und FH Dortmund, die Ruhr-Universität Bochum, die Frankfurt School of Finance & Management und die Technische Universiteit Delft.... Die nächste Einstieg Dortmund findet am 20. und 21. September 2013 in den Westfalenhallen statt. Wer nicht so lange warten möchte, kann am 30. November und 1. Dezember die Berufe live Rheinland in der Messe Düsseldorf besuchen. In der Chemiefabrik, in der Wladimir Cholodkow arbeitet, stellen sie Granulat her. Granulat brauchen Hersteller für alles Mögliche von der Gießkanne bis zum Kinderspielzeug. Wir füllen zum Beispiel eine flüssige Substanz in einen Behälter und erhitzen ihn auf 260 Grad, sagt er. Danach hat man eine Kunststoffpaste. Aus der kann man dann die Granulatkügelchen machen. Wladimir Cholodkow, 19 Jahre alt, macht seit zweieinhalb Jahren eine Lehre bei Provadis im Industriepark Höchst in Frankfurt am Main zum Chemikanten. Die Aufgabe von Chemikanten ist es, zu überwachen, dass die Maschinen und Anlagen in Chemiefabriken reibungslos funktionieren. Während ihrer Schicht sitzen Chemikanten meist in der Messwarte, einem klimatisierten Raum in der Fabrikhalle, in dem die Messgeräte stehen. Aber wenn es irgendwo klemmt, müssen sie raus und selbst in der Fabrikhalle nachschauen und im Fall die Maschine auch reparieren. Ganz ungefährlich ist es in der Fabrikhalle nicht. Als Schutzbekleidung sind eine schwer entflammbare Hose sowie ein entsprechendes Hemd vorgeschrieben. Dazu kommen Helm, Schutzbrille und Sicherheitsschuhe. Jedes Jahr beginnen rund 9000 junge Menschen eine Ausbildung in der Chemiebranche. Der häufigste Ausbildungsberuf ist dabei der Chemikant. Der Branche geht Ein gut bezahlter Job Chemikanten kontrollieren und überwachen Maschinen und Anlagen Gute Jobaussichten und ein überdurchschnittliches Gehalt: Damit lockt der Beruf des Chemikanten. es gut. Die Jobaussichten sind exzellent, sagt Sebastian Kautzky vom Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC). Zu den großen Firmen in der Branche zählen Firmen wie BASF oder Evonik. Die Mehrheit der Unternehmen sind aber Mittelständler. Regional ließen sich die Chemieunternehmen oft entlang des Rheins verorten etwa in Leverkusen und Ludwigshafen. Kautzky sieht in dem Beruf des Chemikanten vor allem zwei Vorteile: Es ist ein sicherer Job mit einer guten Bezahlung, sagt er. Außerdem sei der Job vielseitig. Chemie gibt es in 1000 Formen. Das fängt beim Öl an und dann gibt es zahlreiche Zwischenstufen. Die Chemikanten haben deshalb mit unterschiedlichsten Geräten zu tun. Schichtdienst Laut der Bundesagentur für Arbeit verdienen Chemikanten in der Ausbildung im ersten Lehrjahr zwischen 660 und 720 Euro brutto. Im letzten halben Jahr der dreieinhalb Jahre langen Ausbildung steigert sich die Vergütung auf rund 780 bis 920 Euro. Nach Angaben von Kautzky können Lehrlinge im letzten Ausbildungsjahr sogar auf rund 1000 Euro brutto im Monat kommen. Anschließend liegt das durchschnittliche Einstiegsgehalt laut der Bundesagentur für Arbeit irgendwo zwischen 2500 und 2800 Euro brutto. Nach Angaben des Bundesinstituts für Berufsbildung haben im Jahr 2009 in Bonn Foto obs/basf SE 1566 Menschen eine Lehre zum Chemikanten begonnen. Mehr als zwei Drittel (68 Prozent) der neuen Azubis hatten einen Realschulabschluss. Etwa ein Viertel (23 Prozent) machte sogar Abitur, 8 Prozent hatten einen Hauptschulabschluss. Bleibt die Sache mit der Schichtarbeit. Junge Menschen, die eine Ausbildung zum Chemikanten machen, sollten sich darauf einrichten, dass sie ihr ganzes Berufsleben lang in Schichten arbeiten werden. dpa Ausbildung bei REWE 2013

4 Der Ausbildungs-Report Informationen & Anzeigen zum Ausbildungsbeginn 2013 Sonderveröffentlichung, # Was Flugbegleiter verdienen Zum Beispiel bei der Lufthansa Rund Männer und Frauen arbeiten bei der Lufthansa Passage als Flugbegleiter oder Purser. Die besser bezahlten, knapp 3300 Purser leiten den Service an Bord, sind für die Sicherheit verantwortlich und auch in der Ausbildung tätig. Ihre Bezeichnung kommt von dem englischen Wort Purse für Geldbeutel. Während die angelernten Flugbegleiter inklusive Zulagen zwischen knapp und Euro im Jahr verdienen, liegt der Maximalverdienst für altgediente Purser im Europaverkehr bei über Euro und im Interkontinentalverkehr noch einmal höher. Sie haben auch Anspruch auf 41 Urlaubstage. Tarife Das Tarifgefüge bei der Lufthansa Classic enthält 17 Stufen für die Flugbegleiter und 23 für die Purser. Durchschnittlich sind alle Flugbegleiter der Lufthansa 11,6 Tage mit teils sehr langen Arbeitszeiten im Monat im Einsatz. Maximal erlaubt wären 15 Tage. Mit ihren Einkommen sind die Lufthanseaten nach einer internen Aufstellung deutlich besserg estellt als bei anderen Linien oder auch im eigenen Konzern. Vor allem die Endstufen sind sowohl bei der Lufthansa-Tochter Germanwings (Flugbegleiter knapp / Purser Euro) als auch bei Air Berlin ( / Euro) deutlich niedriger. In den ersten Berufsjahren unterscheiden sich die Einkünfte dagegen noch nicht wesentlich. dpa Für die Ausbildung zu Restaurant- und Hotelfachleuten werden noch Lehrlinge gesucht. Lehrlinge gesucht Handwerk wirbt um Auszubildende Stewardess ist für viele ein Traumjob. Wenn sich der Beginn des Ausbildungsjahres nähert, klagen die Unternehmen traditionell über zu wenig geeignete Bewerber. Auch dieses Jahr wieder. Die Gewerkschaften verweisen dagegen auf zwei Millionen junge Menschen ohne Lehrstelle. Die Wirtschaft sucht immer noch händeringend nach Lehrlingen. Selbst zu Beginn des Ausbildungsjahres sind noch jede Menge Lehrstellen frei, sagte der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Hans Heinrich Driftmann Anfang September. Allein in der gemeinsamen Lehrstellenbörse der Industrie- und Handelskammern würden noch mehr als Stellen für dieses Jahr angeboten. Die Auswahl an interessanten Berufen sei groß und reiche von Industriekaufleuten über Fachinformatiker bis zu Bürokaufleuten und Restaurant- und Hotelfachleuten, sagte der DIHK-Präsident. Den Unternehmen würden allerdings die geeigneten Bewerber ausgehen. Das sei die Kehrseite der Medaille. Bis Ende Juli seien für gewöhnlich rund 70 Prozent der Ausbildungsverträge in Industrieund Handel unter Dach und Fach. Kein Verständnis für die Klage zeigte die stellvertretende DGB-Vorsitzende Ingrid Sehrbrock: Die Betriebe müssten lediglich ihr Einstellungsverhalten ändern, sagte sie. In Deutschland gebe es noch immer weit mehr als zwei Millionen Menschen im Alter von 20 bis 34 Jahren, die keinen Berufsabschluss haben. Mehr als 65 Prozent von ihnen hätten einen Haupt- oder Realschulabschluss. Es gibt also genug junge Menschen, die noch einen Ausbildungsplatz brauchen. Bis Ende Juli diesen Jahres waren neue Ausbildungsverträge bei den Industrie- und Handelskammer registriert. Das entspricht einem Plus von 4797 oder zwei Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. dpa Ausbildung an der TECHNISCHEN UNIVERSITÄT DORTMUND zum : Chemielaborant/in Elektroniker/in für Geräte und Systeme Fachangestellte/r für Medienund Informationsdienste Fachrichtung Bibliothek Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration Industriemechaniker/in Einsatzgebiet Feingerätebau technische universität dortmund Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation Mediengestalter/in Bild und Ton Technische/r Produktdesigner/in Fachrichtung Anlagen- und Maschinenbau Werkstoffprüfer/in Fachrichtung Metalltechnik Berufsausbildung eine solide Basis für Ihre Zukunft! Mit über Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die Studierenden profitieren. Sie haben den Schulabschluss in der Tasche und sind auf der Suche nach dem richtigen Beruf? Sie wollen eine fundierte und praxisnahe Berufsausbildung, die Ihnen beste Perspektiven für Ihr Berufsleben bietet? Dann werden Sie ein Teil der TU Dortmund! Eine Berufsausbildung an der Technischen Universität Dortmund ist Ihre Chance für Ihren Einstieg in die Arbeitswelt. Die TU Dortmund gehört nicht nur zu den größten Arbeitgebern in Dortmund, sondern auch zu den größten Ausbildungsbetrieben. Insgesamt 130 junge Menschen absolvieren derzeit in zwölf verschiedenen Berufen ihre Ausbildung. Der größte Teil dieser Auszubildenden verbleibt nach abgeschlossener Lehre an der TU Dortmund und hat bereits während der Ausbildung vielfältige Möglichkeiten, sich in berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und Ergänzungsqualifizierungen für attraktive Stellen an der TU Dortmund zu qualifizieren. Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit den letzten drei Schulzeugnissen bis zum an den Kanzler der Technischen Universität Dortmund, Dezernat 3.3, August- Schmidt-Str. 1, Dortmund. Bei Mehrfachbewerbungen wird für jeden gewünschten Ausbildungsberuf eine gesonderte Bewerbung erbeten. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen von Schwerbehinderten sowie im technischen Bereich von Frauen besonders berücksichtigt. Wir bitten, Bewerbungsunterlagen nicht in Mappen und nur in Kopie vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden; sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Sollten Sie eine Rückgabe der Unterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Weitere Informationen zur Ausbildung erhalten Sie: Internet: Telefon: (Frau Zipfel), (Herr Bergert) Ausbildung öffnet Türen 36 Startchancen DSW21 und DEW21 sorgen in Dortmund und Umgebung für zuverlässige Mobilität mit Bussen und Bahnen sowie sichere Versorgung mit Energie und Wasser. Jedes Jahr suchen wir 36 junge Leute, die in unserer abwechslungsreichen Ausbildung so richtig die Funken fliegen lassen wollen. Die Ausbildung beginnt am 26. August 2013 mit einer bunten Einführungswoche. Weitere Extras wie Seminare, Ausbildungsfahrt, eigene Werkschule und Prüfungsvorbereitung machen die Ausbildung bei uns zu einer runden Sache. Wir suchen engagierten Nachwuchs in folgenden Ausbildungsberufen: Anlagenmechaniker/-in Elektroniker/-in für Betriebstechnik Industriemechaniker/-in Kfz-Mechatroniker/-in Mechatroniker/-in Industriekaufmann/-frau Informatikkaufmann/-frau Im Ausbildungsportal könnt ihr euch per Mausklick informieren und ab sofort bewerben: Einfach die nötigen Dokumente (Anschreiben, Lebenslauf und die letzten beiden Zeugnisse) hochladen. Alles Weitere läuft dann online. Vielseitige Ausbildung mit spannenden Herausforderungen der Kreis Unna sucht Dich als engagierte Verstärkung in 2013! Alle Informationen zu unserem aktuellen Angebot findest Du schnell und einfach unter Mechthild Afflerbach-Krahl steht Dir außerdem gerne für Fragen unter zur Verfügung wir freuen uns schon auf Dich! Zum suchen wir 1 Maurerlehrling m/w Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Caspar Köchling Dortmund Rolandstraße 12 Telefon (0231) Ausbildung in der Pflege Niedersachsens Sozialministerin Aygül Özkan (CDU) hat sich für bundesweit einheitliche Ausbildungsstandards in den Pflegeberufen ausgesprochen. Die schwarz-gelbe Landesregierung strebe die Schaffung eines Lehrkonzepts für Alten- und Krankenpfleger an, dass in ganz Deutschland zur Anwendung kommen sollte, erklärte die Unionspolitikerin. Zuvor hatte der Vorstand der niedersächsischen CDU über das Thema Pflege beraten. Von einer Zusammenlegung der Ausbildung profitieren am Ende alle Seiten, hieß es in einer Mitteilung Özkans. Dies könne dazu beitragen, dass sich Pflegekräfte in allen Bundesländern vielseitiger einsetzen lassen. Sie hätten so auch bessere Karrierechancen. Angesichts des demografischen Wandels wird qualifiziertes Pflegepersonal in immer mehr Regionen zunehmend knapper. Özkan sagte, sie wolle diesen Fachkräftemangel durch bessere Nachwuchsgewinnung entschärfen helfen. Wir haben dafür gesorgt, dass Altenpflegeschüler kein Schulgeld mehr bezahlen müssen, erklärte sie. Niedersachsen ist nach ihren Angaben das einzige Bundesland, das das dritte Umschulungsjahr in dem Beruf vollständig fördert. Die Zahl der Auszubildenden habe in den letzten Jahren um rund 35 Prozent zugelegt. Aber auch die niedersächsische SPD will sich stärker um das Thema kümmern. So hatten die Sozialdemokraten zu einer Fachkonferenz über gute Pflege für alle geladen. dpa Der demografische Wandel erfordert mehr Pflegepersonal.

5 Sonderveröffentlichung, # Informationen & Anzeigen zum Ausbildungsbeginn 2013 Der Ausbildungs-Report Wahre Handarbeit leisten Estrichleger bei der Belagserneuerung einer Tiefgarageneinfahrt in Stuttgart. Der heiße Gussasphalt wird ausschließlich mit der Hand aufgetragen. Gute Aussichten Estrichleger sorgen für festen Boden unter den Füßen Kaum ist der Beton einer Baustelle richtig trocken, rücken Fachleute zur speziellen Bodenbehandlung an: Sie verlegen den für eine Nutzung der Räume notwendigen Estrich. Dieser Fußbelag aus unterschiedlichen Materialien dient dem Wärme-, Kälteund Schallschutz. Estrichleger ist ein Job mit besten Aussichten und die Verdienstmöglichkeiten sind gut. Die Ausbildung zum Estrichleger dauert drei Jahre und ist sowohl im Handwerk als auch in der Industrie möglich. Die Arbeit ist körperlich schwer, da sie in der Regel im Akkord auf Baustellen stattfindet, erklärt Hildegard Pütz von der Ausbildungsberatung der Handwerkskammer Köln. Wer sich für diesen Beruf entscheidet, muss auf jeden Fall körperlich fit sein. Fußbodenbelag ist keine Einheitsmasse, die auf allen Baustellen gleichermaßen verwendet werden kann. Harry Dölken, Geselle in einem Fachbetrieb in Nordrhein- Westfalen, arbeitet mit den unterschiedlichsten Materialien wie Zement, Beton, Gussasphalt oder dem teuren Kunstharz. Er mischt sie meist selbst und verlegt bedarfsgerecht als Fließestrich, Zementestrich, Heizestrich oder Trockenestrich. Dies geschieht sowohl manuell als auch unter Einsatz von Maschinen, die natürlich gewartet werden müssen. Als Dölken mit der Ausbildung begann, verwirrte ihn der Begriff schwimmender Estrich. Ich lernte, dass dieser Belag auf einer Dämmschicht ruht und mit den Bauteilen nicht direkt verbunden ist. Für eine Fußbodenheizung brauche es etwa diese Art von Bodenbelag. Manche Kunden wünschen sich auch den Estrich als direkt begehbar und verzichten auf Teppich oder Parkett. Fachleute wie er sind auch dazu ausgebildet, den Belag zu versiegeln und zu beschichten. Ausbildungsplätze bieten die klassischen Estrichbetriebe, Fußbodenfirmen, Ausbaufachfirmen, Wohnungsbaufirmen und Industriebaufirmen. Estrichleger haben einen echten Knochenjob. Foto Remmers Die Betriebe erwarten von Azubis den Hauptschulabschluss. Nach zwei Jahren Lehrzeit muss eine Zwischenprüfung abgelegt werden, die Gesellenprüfung erfolgt mit Abschluss des dritten Jahres. Die Verbraucher verlangen immer anspruchsvollere Bodenbeläge, sagt er. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Viele der Estricharbeiter kommen nach zwei Jahren Lehrzeit auf die Baustellen. Toben Padur vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in Bonn erklärt, warum das so ist. Die vorgeschaltete Stufe zum Estrichleger ist der zweijährige Ausbildungsberuf Ausbaufacharbeiter, bei dem Estricharbeiten einen Schwerpunkt bilden. Absolventen dieses Berufs übernehmen auf den Baustellen auch Zimmer- oder Stuckarbeiten, montieren Trockenbauelemente, verlegen Fliesen und Platten, dämmen und isolieren. Wer von ihnen aber doch den Gesellenbrief erwerben will, muss das dritte Jahr absolvieren. Generell ist für eine Ausbildung kein bestimmter Schulabschluss vorgeschrieben, doch die Firmen stellen Anforderungen. Nach Auskunft der Handwerkskammer Köln reicht ein Hauptschulabschluss aus. Gute Noten in Physik und Chemie sind hilfreich, denn die Facharbeiter müssen Estriche nach Bedarf mischen und nach dem Verlegen die Oberflächen entsprechend behandeln. Für die notwendigen Berechnungen sind mathematische Kenntnisse erforderlich. dpa Freiwilligendienst: Anspruch auf Unterhalt Urteil des Oberlandesgerichts Jugendliche haben während des Freiwilligen Sozialen Jahres Anspruch auf Ausbildungsunterhalt. Dabei kommt es nicht darauf an, ob der Dienst eine Voraussetzung für die spätere Ausbildung ist. Das hat das Oberlandesgericht Celle entschieden (Az.: 10 WF 3011), wie der Viele Jugendliche leisten ihr Freiwilliges Soziales Jahr in der Altenpflege ab. Deutsche Anwaltverein mitteilt. In dem Fall hatte ein junger Mann nach seinem Realschulabschluss ein Freiwilliges Soziales Jahr in einer Pflegeeinrichtung gemacht. Er lebte bei seiner Mutter und bekam im Rahmen des Freiwilligendienstes ein Taschengeld von 198 Euro. Von seinem Vater forderte der Sohn Ausbildungsunterhalt. Das Amtsgericht lehnte dies zunächst ab mit der Begründung, der Freiwilligendienst sei keine Voraussetzung für den geplanten weiteren Ausbildungsweg. Nach einer eingereichten Beschwerde gab das Oberlandesgericht dem Kläger Recht: Mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr wolle der Gesetzgeber die Bildungsund Beschäftigungsfähigkeit von Jugendlichen fördern. Damit stehe der Ausbildungszweck im Vordergrund. Deshalb müssten Eltern auch in dieser Zeit Ausbildungsunterhalt zahlen. Dies gelte unabhängig davon, ob das Kind später tatsächlich in einem sozialen Beruf arbeite. dpa Gehen Sie in Startposition! Die REMONDIS AG & Co. KG ist eines der größten privaten Dienstleistungsunternehmen der Wasser- und Kreislaufwirtschaft und erbringt weltweit für mehr als 20 Millionen Bürger Dienstleistungen. REMONDIS betreibt ein eigenes Anlagennetzwerk mit über 500 Anlagen und verfügt über Niederlassungen und Beteiligungen in zwanzig europäischen Staaten sowie China, Japan, Taiwan und Australien. Stellen Sie die Weichen für Ihre berufliche Zukunft mit einer fundierten Ausbildung bei REMONDIS. Wir suchen zielorientierte und lernbereite Persönlichkeiten, die sich mit vollem Engagement ihrer Ausbildung widmen. Starten Sie Ihre Karriere in unserem erfolgreichen, international tätigen Familienunternehmen. Wir suchen zum für unsere Hauptverwaltung in Lünen: Auszubildende zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w) Auszubildende zum Fachinformatiker Systemintegration (m/w) Auszubildende zum Industriekaufmann (m/w) Auszubildende zum Industriekaufmann (m/w) Bachelor of Arts (Business Administration) Zusätzliche Informationen: Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online unter remondis.de/karriere und fügen alle Bewerbungsunterlagen (persönliches Anschreiben, Lebenslauf, Ihre letzten 2 Schulzeugnisse etc.) als Word- oder pdf-datei bei. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Karriereseite unter remondis.de REMONDIS Assets & Services GmbH & Co. KG // Anika Dirkmann // remondis.de

6 Der Ausbildungs-Report Informationen & Anzeigen zum Ausbildungsbeginn 2013 Sonderveröffentlichung, # Wir bilden aus Der EDG-Konzern mit rund Beschäftigten steht für eine nachhaltige Sicherung der Daseinsvorsorge. Er bietet einen umfassenden Service in den Bereichen Entsorgungswirtschaft, Straßenreinigung und Winterdienst. Der Konzern ist kompetenter Partner für Kommunen, private und gewerbliche Kunden bei der Vermeidung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen und betreibt hochwertige Sortier- und Verbrennungsanlagen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 19. August 2013 engagierte Auszubildende für folgende Berufe: Industriekaufmann/frau Weiterbildungsmaßnahme an der Fachschule für Wirtschaft (Abschluss: staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in) nach Abschluss des ersten Ausbildungsjahres bei guten Leistungen möglich Kaufmann/frau für Bürokommunikation Kraftfahrzeugmechatroniker/in (Nutzfahrzeugtechnik) Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft Fachinformatiker/in (Anwendungsentwicklung) Berufskraftfahrer/in Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 12. Oktober 2012 an die EDG Entsorgung Dortmund GmbH, Personalservice, Postfach , Dortmund oder an Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen Ihre Bewerbungsunterlagen nur zurücksenden können, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Briefumschlag beigefügt ist. Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Pollkläsener unter der Rufnummer (0231) Alle Informationen zur Ausbildung finden Sie unter: Entsorgungsdienstleistungen im Unternehmensverbund Am meisten Geld gab es im Jahr 2011 für Binnenschiffer mit 988 Euro in West- wie in Ostdeutschland. Was ist beim Ausbildungsvertrag zu beachten? Der Vertrag muss vor der Unterschrift genau durchgelesen werden. Ist etwas unklar, sollte sofort nachgefragt werden. Der Vertrag wird vom Ausbilder und vom Auszubildenden unterschrieben. Ist der Azubi noch keine 18 Jahre alt, müssen auch die Eltern unterschreiben. Der Vertrag muss unter anderem Angaben zur Ausbildungsdauer, zur Bezahlung und zur Arbeitszeit enthalten. Start in die Arbeitswelt Was Azubis zum Ausbildungsbeginn beachten sollten Tausende junge Menschen beginnen in diesen Wochen mit ihrer Berufsausbildung. Der Wechsel von der Schule in die Arbeitswelt wirft oft viele Fragen auf. Was bedeutet die Probezeit? In dieser Zeit kann die Ausbildung von einem Tag auf den anderen ohne Begründung schriftlich gekündigt werden. Dies gilt für den Azubi, aber auch für den Betrieb. Die Dauer der Probezeit ist im Ausbildungsvertrag festgehalten. Sie liegt in der Regel zwischen zwei und vier Monaten. Nach Ende der Probezeit gelten festgelegte Kündigungsfristen, die ebenfalls im Vertrag stehen sollten. Ansonsten gilt die gesetzliche Kündigungsfrist von vier Wochen. Was verdienen Azubis? Die Bezahlung ist sehr unterschiedlich. In der Regel ist die Vergütung in Tarifverträgen festgelegt verdienten Azubis nach Angaben des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) im Westen im Durchschnitt pro Monat 708 Euro brutto, im Osten 642 Euro. Zwischen den Branchen gibt es aber deutliche Unterschiede: Am meisten Geld gab es für Binnenschiffer mit 988 Euro in West- wie in Ostdeutschland. Friseure beka- men dagegen im ersten Ausbildungsjahr nur 269 Euro im Osten und 456 Euro im Westen. Die Löhne im jeweiligen Ausbildungsbetrieb können von den Durchschnittswerten abweichen. Wie verhalte ich mich, wenn ich krank bin? Wer über Nacht krank wird, muss sich am Morgen unverzüglich bei seinem Betrieb melden. Wer länger als drei Tage krank ist, braucht in der Regel eine Krankschreibung vom Arzt. Manche Betriebe fordern auch schon früher ein Attest. Auch wer nicht zur Berufsschule gehen kann, muss sich krank melden. Bei einer längeren Krankheit zahlt der Betrieb sechs Wochen den Lohn weiter. Danach gibt es sogenanntes Krankengeld von der Krankenkasse. Müssen Azubis Überstunden leisten? Eigent- lich nicht. In Ausnahmen ist dies aber möglich. Überstunden müssen zumindest in Freizeit ausgeglichen werden. Wer kann mir bei Problemen helfen? Der Betriebsrat ist auch für Azubis eine Anlaufstelle. Zudem gibt es Ausbildungsberater bei den Kammern oder Innungen. Wenn es gar nicht mehr geht, kann auch ein Wechsel des Ausbildungsbetriebs angebracht sein. Dies sollte aber nur die letzte Alternative sein, wenn eine neue Stelle in Aussicht ist. Wenn der Betrieb mit der Leistung eines Azubis sehr unzufrieden ist, bekommt dieser womöglich eine Abmahnung. Das ist praktisch zunächst nur eine gelbe Karte. Eine Faustregel besagt nach Angaben des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), dass einer Kündigung mindestens zwei Abmahnungen vorausgehen müssen. AFP Bildungszentrum Schweißqualifizierung auf höchstem Niveau Gesünder arbeiten - Innovationen erleben. Vertrauen und Verlässlichkeit Die Schweißkursstätte der Handwerkskammer Dortmund ist ein verlässlicher Partner in der fügetechnischen Ausbildung und Qualifizierung an Metallen und Kunststoffen. Wir sind seit über 40 Jahren in der regionalen Wirtschaft aktiv. Sowohl DVS, DVGW und RBV haben sich von unserer Kompetenz überzeugt. Kompetenz und Erfahrung Wir bieten vielfältige Ausbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten auch für Quereinsteiger. Unsere Ausbilder und Dozenten verfügen über eine langjährige Praxiserfahrung und sind Profis in Sachen Schweißen. Moderne Werkstätten und Schulungsräume mit einem aktuellen Maschinenpark sind bei uns selbstverständlich. Das Bildungszentrum der Handwerkskammer Dortmund verfügt zudem über gute Parkmöglichkeiten und eine eigene Kantine. Bilden und Betreuen Unsere Schwerpunkte sind Stahl- und Aluschweißerprüfungen nach DIN EN 287-1, DIN EN ISO sowie Kunststoffprüfungen nach DVS Wir sind nach AZWV zertifiziert. Beratung, Flexibilität und Partnerschaft Kundennähe und Flexibilität werden bei uns groß geschrieben schon bei der Beratung. Insbesondere das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis macht unsere Schulungsangebote für Sie lukrativ. Sie wünschen eine Inhouse-Schulung? auch das ist kein Problem! Das enge Netzwerk mit unseren fügetechnischen Partnern ermöglicht zudem interessante Transferleistungen. Testen Sie unsere Leistung! Zukunft beginnt mit Ausbildung Mit einem jungen Team von Mitarbeitern Haben Sie Lust, in einer dynamischen Firma am sind wir der führende Hersteller innovativer Erfolg mitzuwirken und Ihre berufliche Zukunft in Sicherheitsschuhe. Zu unseren Kunden gehören Top Unternehmen der deutschen Industrie einer verantwortungsvollen Position zu gestalten? und leistungsstarke Fachhändler. Wir bieten Ihnen eine qualifizierte Ausbildung zur/ zum Industriekauffrau/ -mann oder zur Um diesen Vorsprung weiter auszubauen, brauchen wir qualifizierte und motivierte junge Leuruflichen Perspektiven. Wir freuen uns auf Ihre Be- Fachkraft für Lagerlogistik mit attraktiven bete. Deshalb hat Ausbildung bei uns einen hohen werbung: Stellenwert. ATLAS - Schuhfabrik GmbH & Co. KG Frische Luft Dortmund Tel Bildungszentrum HWK Dortmund Ardeystr Dortmund Ihr Ansprechpartner: Dipl.-Ing., Schweißfachingenieur Winfried Brüggemann Fax:

7 Sonderveröffentlichung, # Informationen & Anzeigen zum Ausbildungsbeginn 2013 Der Ausbildungs-Report Hier läuft s GUT! Ausbildung ab 1. August 2013 Patrick Maaz macht eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik bei der Deutschen Bahn. In diesem Sommer nahm er an einem betriebseigenen Austauschprogramm teil, das ihn nach Frankreich führte. Foto Koark Von den Nachbarn lernen Für Studenten ist ein Auslandssemester inzwischen fast ein Muss. Neuerdings kommen nun auch Lehrlinge auf den Geschmack. Immer häufiger gehen sie während ihrer Ausbildung für eine gewisse Zeit in ein Nachbarland sind immerhin drei Prozent der Auszubildenden eines Jahrgangs ins Ausland gegangen, berichtet Anne Wiedemann von der Handwerkskammer Berlin. Im Vergleich zu den Studenten ist das wenig, doch die Nachfrage bei den Lehrlingen steigt. In Zukunft sollen mindestens sechs Prozent der Azubis einen Teil ihrer Lehre im Ausland machen. Einer, der den Schritt bereits gewagt hat, ist Patrick Maaz. Der 22-Jährige lernt bei der Deutschen Bahn Elektroniker für Betriebstechnik. Während seiner Ausbildung war er in Frankreich. Die Deutsche Bahn hat seit mehr als 50 Jahren ein Austauschprogramm mit SNCF, erzählt er. SNCF ist die französische Bahngesellschaft. Als die DB über den Austausch informierte, bewarb sich Maaz und wurde genommen. Ende Juni war es soweit: 15 deutsche Azubis trafen zunächst in Kassel auf 15 französische Lehrlinge. Eine Woche lang bekamen sie gemeinsam Kurse rund um das Thema Bahn. Dann ging es für die 30 Männer und Frauen für eine Woche nach Le Mans. Dort untersuchten sie etwa die luftgesteuerten Türen und Bremssysteme der französischen Bahn und besuchten in Paris ein TGV-Werk. Der Austausch hat zwar nur zwei Wochen gedauert, doch dabei habe ich Dinge gesehen und Als Azubi ins Ausland gehen / Nachfrage steigt Zuschauen und lernen: Über das Austauschprogramm zwischen der Deutschen Bahn und SNCF hat Lehrling Patrick Maaz (l). - hier im ICE-Werk Berlin - neues Fachwissen erworben. Foto Koark gelernt, die ich aus meiner Ausbildung nicht kannte in Deutschland und in Frankreich. Das war sehr spannend! Ein Auslandsaufenthalt bringt Lehrlinge auf jeden Fall voran, sagt Sabine Bartz von der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). Man verbessert nicht nur seine Sprachkenntnisse, sondern lernt häufig fachliche Dinge, die die deutschen Ausbildungsinhalte ergänzen. Auch im Lebenslauf macht sich der Austausch gut. Und Bartz gibt noch einen anderen Punkt zu bedenken: Als Azubi tut es gut zu merken, dass man in einer fremden Umgebung klarkommt. Wer als Azubi ins Ausland gehen möchte, kann das auf mehreren Wegen verwirklichen. Entweder man nutzt wie Maaz das Austauschprogramm seines Betriebs. Eine andere Möglichkeit ist, über das EU-Programm Leonardo da Vinci ins Ausland zu gehen. Das Programm unterstützt Praktika im Ausland, sagt Wiedemann von der HWK Berlin. Azubis können sich dabei für jedes Land in Europa entscheiden. Möglich sei, sich im Ausland selbst einen Praktikumsbetrieb zu suchen oder sich einem bereits organisierten Gruppenprogramm anzuschließen. Voraussetzung für einen Austausch über Da Vinci ist, dass der Betrieb und die Berufsschule dem Auslandsaufenthalt zustimmen. Viele Azubis entschieden sich außerdem dafür, während der Ferien ins Ausland zu gehen, so Wiedemann. Denn so verpassen die Lehrlinge nicht zu viel Unterrichtsstoff in der Berufsschule. Als Vorlauf für die Planungen sollten zwei bis vier Monate eingeplant werden. Eine weitere Möglichkeit ist, den Ausbilder darauf anzusprechen, ob ein bilaterales Programm der GIZ besucht werden könne. Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung betreut die Gesellschaft Austausche mit den Niederlanden und Norwegen. Wir vermitteln allerdings nicht einzelne Auszubildende, erklärt Sabine Bartz. Vielmehr müsse den Antrag auf den Austausch die Firma stellen. Der zeitliche Vorlauf beträgt bis zu einem Jahr, sagt Bartz. Dann könnten mehrere Azubis eines deutschen Betriebs für ein Praktikum von drei bis zwölf Wochen in die Niederlande oder nach Norwegen fahren und dabei finanzielle Unterstützung bekommen. Außerdem bekommen Auszubildende ein Zertifikat, dass sie im Ausland waren. Egal auf welchem Weg Auszubildende ihren Auslandsaufenthalt realisieren Lehrling Maaz würde ihn auf jeden Fall weiterempfehlen. Er hat nicht nur fachlich viel gelernt. Ganz nebenbei hat er außerdem sein Französisch aufpoliert und viele nette Leute kennen gelernt. dpa Alleinerziehende: Ausbildung in Teilzeit Bahn startet Pilotprojekt 2013 in einigen Berufsgruppen Für alleinerziehende Mütter und Väter will die Deutsche Bahn im nächsten Jahr eine Ausbildung anbieten, die auch in Teilzeit absolviert werden kann. Ziel des Pilotprojekts Ausbildung in Teilzeit sei es, jungen Eltern eine Möglichkeit zu geben, neben den familiären Herausforderungen einen qualifizierten Berufsabschluss zu erwerben, erklärte eine Unternehmenssprecherin. Berufsausbildung und Kindererziehung müssen in heutiger Zeit miteinander vereinbar sein, erklärte DB-Personalvorstand Ulrich Weber. Der Sprecherin zufolge können die Teilzeit-Azubis die reguläre Arbeitszeit im Betrieb auf 75 Prozent reduzieren. Die Ausbildungsdauer bleibe aber unverändert. In Abstimmung mit Ausbildern und der Industrie- und Handelskammer (IHK) sei es auf Antrag und bei berechtigtem Interesse möglich, die tägliche oder wöchentliche Arbeitszeit zu verkürzen, ohne dass sich dadurch die Ausbildungsdauer verlängere, erklärte die Sprecherin. Der Azubi wisse dann, dass er sich besonders anstrengen müsse, um das Pensum zu schaffen. In dem Pilotprojekt sollen im Ausbildungsjahr 2013 den Angaben zufolge Teilzeit- Ausbildungsstellen in einigen Berufsgruppen angeboten werden, unter anderem in kaufmännischen Berufen oder bei den Gebäudereinigern. Im kaufmännischen Bereich bietet die Deutsche Bahn unter anderem Ausbildung zu Kaufleuten für Bürokommunikation, Immobilienkaufleuten und Industriekaufleuten an. Im jetzt begonnenen neuen Ausbildungsjahr haben bei der Bahn rund 3700 Auszubildende und 350 Dual-Studierende ihre Ausbildung aufgenommen. AFP Sind Sie nächstes Jahr dabei? Das sollten Sie mitbringen: Spaß am Verkaufen Engagement, Aufgeschlossenheit und Kontaktfreude Eine abgeschlossene Schulbildung (mindestens Fachoberschulreife) Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich doch einfach online unter Jetzt Azubi-Clip anschauen! Sie möchten nach der Ausbildung studieren oder sich intern weiterbilden? Dann sind Sie bei uns genau richtig mit unserem Studentenförderprogramm bzw. interessanten Weiterbildungsmöglichkeiten über unsere Sparkassenakademie begleiten wir Sie auf Ihrem Karriereweg. Haben Sie noch Fragen? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf: Andreas Berkenbusch Susanne Finkernagel Tel.: Tel.: Vom Lieblingsfach zum Lieblingsjob Anlagenmechaniker/-in Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik + Studium Bachelor of Engineering Vorraussetzung: Fachhochschulreife Mechatroniker/-in Tag der Chemie 22. September Uhr Besuchen Sie uns im Bayer-Standort Bergkamen, Ernst-Schering-Str. 14 Weitermachen, wo Schule aufhört: Ob Deutsch, Mathe, Bio, Chemie oder Informatik bei Bayer Schering Pharma können Pharma können Sie Ihr Lieblingsfach zum Beruf machen! In Bergkamen bieten wir für 2013 folgende Ausbildungsplätze: Chemielaborant/-in Chemikant/-in Kauffrau/-mann für Bürokommunikation Interessiert? Nähere Informationen erhalten Sie von Gabriele Haselhoff (Tel / ). Die Ausbildung beginnt am Letzter Termin für Ihre Bewerbung ist der Bewerben Sie sich online unter

8 Der Ausbildungs-Report Informationen & Anzeigen zum Ausbildungsbeginn 2013 Sonderveröffentlichung, #x1 Tinh N., Azubi, Bönen Meine Erwartungen, die ich vor meiner Ausbildung an KiK hatte, wurden total übertroffen. Wenn mich jemand nach KiK als Arbeitgeber fragt, kann ich nur sagen: Daumen hoch! Der Chancengeber Wir suchen Azubis! Ausbildungsstart: Sommer 2013 Ihre Chance: Es liegt in Ihrer Hand. Gestalten Sie aus Ihrem Schulabschluss Ihren ganz eigenen persönlichen Werdegang. Ihre Aufgabe: Zu einem abwechslungsreichen Tagesablauf bieten wir Ihnen die Möglichkeit bereits früh verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen, eigene Praxisbausteine abzulegen sowie bei internen Schulungen weitere ausbildungsrelevante Inhalte zu entdecken. Je nach Berufsbild findet der theoretische Teil der Ausbildung in der ortsansässigen Berufsschule oder in einem unserer Bildungszentren statt. Ihr Profil: Gleich ob Hauptschulabschluss, Realschulabschluss, schulischer Teil der Fachhochschulreife oder das Abitur. KiK hat für jeden Schulabschluss ein entsprechendes Berufsbild für Sie im Angebot. Um sich für unsere Ausbildung im Filialbereich zu qualifi zieren, sollten Sie Interesse an Kleidung und Mode haben, Spaß am Handel mitbringen sowie Freude im Umgang mit Menschen. Gleichzeitig sollten Team- und Kommunikationsfähigkeit nicht fehlen. Wenn das auf Sie zutrifft, sind Sie bei uns genau richtig! Ihre Bewerbung: Wenn Sie zum Erfolg unserer Filialen beitragen möchten, dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Senden Sie diese bitte mit Zeugniskopien und Lebenslauf unter der Kennziffer ANZ1179 an folgende Adresse: KiK Textilien und Non-Food GmbH Abteilung Aus- und Fortbildung Siemensstr Bönen Weitere Infos und die Möglichkeit der Online-Bewerbung unter: Die KZVK erfüllt als betrieblicher Altersversorger die Aufgabe, privatrechtlich beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Kirche und Diakonie eine zusätzliche Alters-, Erwerbsminderungs- und Hinterbliebenenversorgung zu leisten. Unsere Dienstleistungen erbringen wir für über Versicherte und ca Rentnerinnen und Rentner. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum eine/-n Auszubildende/-n zur/zum Verwaltungsfachangestellten - Fachrichtung Kommunalverwaltung - Die/Der Bewerber/-in soll die allgemeine Hochschulreife haben. Gute Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik sowie Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit werden vorausgesetzt. Wir bieten Ihnen: eine vielseitige Ausbildung in einer modernen Verwaltung eine ständige Betreuung während der Ausbildungszeit eine attraktive betriebliche Altersversorgung gleitende Arbeitszeit Wenn Sie der evangelischen Konfession angehören, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Diese senden Sie bitte mit tabellarischem Lebenslauf. Zeugniskopien, Angabe der Konfession bis zum an die: Kirchliche Zusatzversorgungskasse Rheinland-Westfalen Postfach , Dortmund Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter: RICHTIG GUTE AUSSICHTEN Wir suchen Sie zum Auszubildende zum/zur - Bürokaufmann/-frau für unsere Dienstleistungszentrale in Dortmund - Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation für unsere Dienstleistungszentrale in Dortmund - Informatikkaufmann/-frau für unsere Dienstleistungszentrale in Dortmund - Verkäufer/-in für unsere Bau- und Gartenmärkte - Kaufmann/-frau im Einzelhandel für unsere Bau- und Gartenmärkte Des Weiteren suchen wir Sie für unser Abiturientenprogramm: Duales Bachelor Studium (m/w) Fachrichtung Handel für einen unserer Märkte oder für unsere Dienstleistungszentrale in Dortmund. Bewerben Sie sich jetzt! Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne auch online oder rufen Sie einfach an. HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG Frau Jennifer Kretzmer, Zeche Oespel 15, Dortmund Telefon: 0231/ , Mehr Informationen: HELLWEG iphone-app Ausbildungs- START 2013 Jetzt bewerben! Neun neue Auszubildende haben im August 2012 im Medienhaus Lensing mit ihrer Ausbildung im kaufmännischen und IT-Bereich begonnen. Im Medienhaus Lensing erscheinen unter anderem die Ruhr Nachrichten und die Münstersche Zeitung. Foto Menne Mehr als Zeitung Annika Czubek macht im Medienhaus Lensing eine Ausbildung zur Medienkauffrau Internet, Newsletter, Apps ein Medienhaus macht heute weit mehr als Zeitung. Für Auszubildende des Medienhauses Lensing, das unter anderem die Ruhr Nachrichten herausgibt, gibt es also viel zu sehen und zu lernen. Annika Czubek (21 Jahre, Foto) aus Dortmund ist im dritten Lehrjahr ihrer Ausbildung zur Medienkauffrau Digital und Print und blickt auf eine spannende Zeit zurück. Frau Czubek, Sie arbeiten in einem multimedialen Medienhaus mit der Zeitung als Herzstück. Warum ist die Zeitung für Sie unabkömmlich? Die Zeitung gehört für mich einfach zum guten Start in den Tag. Ich muss keinen Computer hochfahren, sondern kann sie einfach gemütlich beim Frühstück durchblättern. Außerdem bin ich mit der Zeitung groß geworden. 10 Ausbildungsplätze Denn wir wissen, wie es geht. Wie sind Sie im Medienhaus Lensing gelandet? Ich wollte wissen, wie eine Zeitung entsteht und welche Prozesse dahinter stecken. Da ich nicht Journalistin werden wollte, war die Ausbildung zur Medienkauffrau passend für mich. Ich habe in den letzten zwei Jahren alle großen Bereiche kennen gelernt: den Anzeigenbereich, den Vertrieb, das Marketing, die Redaktion und die Druckerei. Wie war Ihr erster Tag im Medienhaus Lensing? Unsere Ausbildungs-Betreuer und das gute Klima unter den Mitarbeitern haben es uns wirklich leicht gemacht. Wir wurden durch das Haus geführt und es gab eine Vorstellungsrunde mit den älteren Azubis, die uns schon ein paar Tipps geben konnten. So war die Aufregung schnell verflogen. In welcher Abteilung haben Sie am liebsten gearbeitet? Mir hat es am besten im Vertriebsmarketing gefallen. Das junge Team, die vielfältige Arbeit. Ich habe mich um Gewinnspiele gekümmert, für die Zeitung und fürs Internet. Vor allem der enge Kontakt mit den Lesern hat mir dabei gefallen. Interessant war auch, in der Redaktion zu sehen, wie sich die Zeitung im Laufe des Tages füllt. Hier durfte ich an unserem Internet-Auftritt arbeiten und Artikel und Fotos online stellen. Auf welche Erfahrung blicken Sie besonders gerne zurück? Es war toll, mit anderen Azubis die Jobmesse in der Dortmunder Innenstadt für unser Haus zu begleiten. Wir haben den Stand für das Medienhaus Lensing eigenverantwortlich organisiert, haben Infomaterial über unsere Ausbildungen zusammengestellt und ein Gewinnspiel organisiert. Auf der Messe haben wir die Schüler beraten. Das war eine spannende Erfahrung, weil die Messe unser ganz eigenes Projekt war.... Bewerben für August 2013 Ausbildungsberuf: Medienkaufmann Digital und Print (m/w) Dauer: 3 Jahre, verkürzt 2,5 Jahre Voraussetzung: Abitur oder Fachabitur, gute Deutsch- und Mathekenntnisse, Organisationstalent, Teamfähigkeit Bewerbungszeit: Für August 2013 bis zum 31. Oktober 2012 Bewerbungen an: MDHL GmbH & Co. KG, Abteilung Personal/ Recht, Westenhellweg 86-88, Dortmund oder eine Mail an Ansprechpartnerin: Claudia Hort-Sparding, Tel. (0231) Ein Unternehmen der Thomas Cook Gruppe Als eine 100%ige Tochter der Thomas Cook Gruppe sind wir ein stark wachsendes, erfahrenes Unternehmen der Touristikbranche mit ca. 300 Mitarbeitern in Bochum, von dem Sie in Ihrer Ausbildung profitieren können. Ausbildung zur/ zum Tourismuskauffrau/-mann für Privat- und Geschäftsreisen Sie verfügen über Mittlere Reife oder Abitur, bringen Englisch- und EDV- Kenntnisse mit und interessieren sich für die Touristik-/Dienstleistungsbranche. Ihre guten Umgangsformen sprechen für sich. Sie überzeugen durch einen verantwortungsbewussten Arbeitsstil und eine hohe Dienstleistungsbereitschaft. Sie machen es uns leicht, uns für Sie zu entscheiden, wenn Sie: neugierig, lernwillig, kommunikativ und aufgeschlossen gegenüber neuen Medien und Denkansätzen sind, dazu auch gerne selbständig denken und handeln. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! GfR Gesellschaft für Reisevertriebssysteme mbh Ansprechpartner Herr Markus Lopens Tel.: Herner Straße Bochum Wir suchen Nachwuchs Informieren und bewerben: erlebnis-ausbildung Oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: dm-drogerie markt GmbH + Co. KG MitarbeiterManagement Kennwort: Ausbildungs-Report_797 Postfach Karlsruhe Was hat Ihnen die Ausbildung persönlich gebracht? Ich kann die Abläufe in einem Unternehmen jetzt viel besser einschätzen und überblicken. Aber ich habe mich auch persönlich weiterentwickelt. Ich bin selbstbewusster geworden und habe ein sichereres Auftreten als vorher. Ich finde es toll, dass die Arbeit, die man hier leistet, respektiert wird. Wie geht es nach der Ausbildung für Sie weiter? Wie jeder Azubi werde ich zunächst für ein Jahr übernommen. Ich würde aber auch danach gerne weiter im Medienhaus Lensing arbeiten, um den Kontakt zum Beruf und zu den Kollegen nicht zu verlieren. Nebenbei möchte ich Medienmanagement studieren. An dieses Fach hätte ich vor der Ausbildung nie gedacht. Jetzt weiß ich, was mir Spaß macht und kann darauf aufbauen. Welchen Tipp haben Sie für junge Leute, die sich im Medienhaus Lensing bewerben? In der Bewerbung sollte die Motivation zu erkennen sein, warum man gerade diesen Beruf im Medienhaus Lensing lernen möchte. Im Gespräch ist es wichtig, authentisch zu bleiben und natürlich Interesse zu zeigen. Bewerben Sie sich für eine Ausbildung oder ein Studium Drogist/-in Handelsfachwirt/-in Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) Fachrichtung Handel mit Schwerpunkt Filiale, Bachelor of Arts (B.A.) EHEMALIGE AUSZUBILDENDE Mit dem Durchlauf der Abteilungen lernt man nicht nur das Verlagswesen in allen Facetten, sondern auch seine Stärken und Interessen sehr schnell kennen. Besonders gefallen hat mir, dass man schon als Azubi eigenverantwortliche Arbeiten und eigene Projekte bekommt. Positiv war auch der gute Kontakt und rege Austausch mit den anderen Azubis. Maria Wirtz, Auzubildende von 2007 bis 2010, heute Projektmanagerin im Marketing Die Ausbildung war für mich ein sehr guter Einstieg ins Berufsleben. Das familiäre Umfeld in unserem westfälisch-bodenständigen Familienunternehmen bot mir alle Möglichkeiten, mich meiner Persönlichkeit entsprechend zu entwickeln. Die überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung gab mir zudem die Chance, parallel auch im privaten Bereich erste Schritte machen zu können. Holger Doering, Auszubildender von 2005 bis 2008, heute arbeitet er als Assistent der Vertriebsleitung im Lesermarkt Als Azubi bei den Ruhr Nachrichten lernt man auch kreative Bereiche eines Medienhauses kennen, wie zum Beispiel das Marketing. Trotz der Größe des Unternehmens ist das Klima sehr familiär und man wird als Azubi gut aufgenommen und lernt viele nette Menschen kennen. Sabine Junker, Auszubildende von 2005 bis 2008, arbeitet als Projektleiterin im Telefonverkauf und absolvierte ein berufsbegleitendes Studium der Betriebswirtschaftslehre Praktikant: Anspruch auf Urlaub Auch Praktikanten können Anspruch auf Urlaubstage haben. Das gilt, sofern sie kein Pflichtpraktikum machen, das etwa in der Schule oder in ihrem Studium vorgeschrieben ist. Darauf weisen die Bundesministerien für Arbeit und Bildung in einem Leitfaden zum Thema Praktikum hin. Wie viele Urlaubstage Hospitanten in einem freiwilligen Praktikum zustehen, richtet sich nach dessen Dauer und dem gesetzlich vorgeschriebenen Mindesturlaub. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass Arbeitnehmer bei einer Fünf-Tages-Woche mindestens 20 Urlaubstage im Jahr zustehen. Überträgt man dies auf den Praktikant, ergibt sich, dass ihm etwa bei einer Hospitanz oder einem Praktikum von drei Monaten mindestens fünf Tage Urlaub zustehen. dpa

9 Sonderveröffentlichung, # Informationen & Anzeigen zum Ausbildungsbeginn 2013 Der Ausbildungs-Report AUSBILDUNG 2013 BEI DER RWE VERTRIEB AG, DER RWE SERVICE GMBH UND DER RWE GASTRONOMIE GMBH AN DEN STANDORTEN DORTMUND UND BOCHUM Eine Ausbildung bei uns ist der Beginn einer interessanten Zukunft. Mit einem breiten Angebot an kaufmännischen wie auch gastronomischen Ausbildungsberufen und Weiterbildungen investieren wir in die Zukunft unseres Unternehmens und der Region. In dieser Bibliothek der Universität Hildesheim sitzt vielleicht der nächste große Schriftsteller. Jedes Jahr beginnen in Hildesheim 25 junge Leute den Bachelor-Studiengang Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus. Foto Universität Hildesheim/Andreas Hartmann Autor mit Abschluss Studiengänge rund ums Schreiben Für die RWE Vertrieb AG INDUSTRIEKAUFMANN (M/W) Code VHP-E12001-E INDUSTRIEKAUFMANN (M/W) MIT FOM-STUDIUM Code VHP-E12003-E KAUFMANN (M/W) FÜR BÜROKOMMUNIKATION Code VHP-E12004-E KAUFMANN (M/W) FÜR DIALOGMARKETING Code VHP-E12002-E Erst neulich hatte Berufsberaterin Mandy Rüsch wieder eine Schülerin da. Rüsch arbeitet in der Arbeitsagentur in Leipzig und unterstützt dort Gymnasiasten bei der Berufswahl. Das Mädchen kam und sagte, sie will Schriftstellerin werden, sagt Rüsch. Rüsch schaut in so einem Fall immer: Will derjenige wirklich nur das? Oder gibt es berufliche Alternativen? Für Außenstehende mag es überraschend sein: Das Schreiben von Romanen lässt sich studieren. Es gibt dabei nicht nur unzählige Angebote um das Thema Literatur. Im deutschsprachigen Raum bieten vier Universitäten die Möglichkeit, einen Bachelor im Bereich Kreatives Schreiben zu machen. In Deutschland bieten die Universitäten in Hildesheim und Leipzig entsprechende Studiengänge an. Dazu kommen im Ausland das Institut für Sprachkunst an der Kunsthochschule in Wien sowie die Universität in Bern in der Schweiz. Auch wenn sich die Studiengänge im Detail unterscheiden: An allen Universitäten werden die Hochschüler in Lyrik, Prosa und Dramatik unterrichtet. Überall probieren sie sich in Schreibwerkstätten aus und besprechen anschließend ihre Texte. Im ersten Semester sind das in Hildesheim ganz kleine Sachen, sagt Prof. Dr. Stephan Porombka vom Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft der Universität Hildesheim. Am Anfang übt man Sätze oder kleine Szenen. Man stellt sich etwa an den Bahnhof und hört nur zu und protokolliert. Doch einen der Studienplätze in den wenigen Bachelorstudiengängen zu bekommen, ist nicht leicht. In Leipzig nehmen wir jedes Jahr 20 bis 25 Studenten im Bachelor auf, erläutert Prof. Hans-Ulrich Treichel vom Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Die Zahl der Bewerbungen schwanke zwischen 400 und 600. In Hildesheim ist die Situation etwas besser. Auch dort werden 20 bis 25 Studenten aufgenommen. Es gibt allerdings nur rund 300 Bewerber. Das Auswahlverfahren ist in beiden Institutionen zweistufig. Bewerber schicken zunächst einen oder mehrere Wer Schriftsteller werden möchte, braucht Talent. Foto Bayerische Akademie des Schreibens/Lissy Mitterwallner Texte ein. Vorgaben hinsichtlich des Themas und der Gattung des Textes gibt es nicht. Man schaut dann: Ist in einem Text eine literarische Begabung zu erkennen, sagt Prof. Treichel. Wenn ja, kommen die Kandidaten in die zweite Runde und werden zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Den Vorteil des Bachelors sieht Prof. Treichel darin, dass die Studenten in den drei Jahren bis zum Abschluss herausfinden können, ob die Begabung zum Schriftsteller ausreicht. Doch wie alle Kunststudiengänge sei auch der Bachelor Literarisches Schreiben ein Risikostudiengang. Wer sich nicht traut, nur auf den Bachelor kreatives Schreiben zu setzen oder weder in Deutschland noch im Ausland genommen wird, dem bleiben noch eine weitere Alternativen. In Bayern gibt es seit dem vergangenen Jahr zum Beispiel die Bayerische Akademie des Schreibens. Die Akademie ist ein kostenloses Angebot an die Studenten aller Fachrichtungen der Universitäten Bamberg, Bayreuth, Erlangen, LMU München, TU München und Regensburg zusammen mit dem Literaturhaus München. Über ein Jahr verteilt, treffen sich die Studenten elf Mal ein ganzes Wochenende lang, sagt Reinhard Wittmann, Leiter des Literaturhauses in München. Zusammen mit Autoren und Lektoren arbeiten sie in dieser Zeit an einem eigenen Projekt. Egal, ob Bachelor oder Bayerische Akademie des Schreibens: Berufsberaterin Rüsch rät allen, die Schriftsteller werden wollen, möglichst früh die rosarote Brille abzulegen. Am besten sei es, sich schnell ein eigenes, realistisches Bild vom Literaturbetrieb zu machen. Eine Möglichkeit sei etwa, Kontakt zu einem Schriftsteller aus der Region aufzunehmen und ihn zu seinem Beruf zu befragen. Da nur wenige Schriftsteller vom Schreiben leben können, arbeiteten einige nebenbei als Lektor in einem Verlag. Deshalb rät sie, schon während der Schulzeit dort ein Praktikum zu machen. So könnten Schüler herausfinden, ob das etwas für sie ist. Und schließlich schade es auch nicht, während der Ferien ein Praktikum in einer Buchhandlung zu machen. Allein um einmal zu sehen, wie breit die Palette schriftstellerischen Schaffens ist. dpa Für die RWE Service GmbH INDUSTRIEKAUFMANN (M/W) EU Code AGM_GSP-SC12022-E KAUFMANN (M/W) FÜR BÜROKOMMUNIKATION + FREMDSPRACHENKORRESPONDENT (M/W) ENGLISCH Code AGM_GSP-SC12025-E Für die RWE Gastronomie GmbH KOCH (M/W) Code AGM_GSP-SC12026-E Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bevorzugt online bis zum bzw (Kaufmann m/w für Dialogmarketing, Koch m/w) unter Angabe des jeweiligen Codes. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht. RWE Vertrieb AG Ulrike Droste Freistuhl Dortmund Tel RWE Service GmbH/RWE Gastronomie GmbH Sabine Borns Flamingoweg Dortmund Tel Für Ihre Online-Bewerbung und mehr Informationen besuchen Sie uns auf: VORWEG-GEHER-GESUCHT.DE Wir Zumbilden aus: suchen wir 2 Dachdeckerlehrlinge Dachdecker-Lehrlinge m/w Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Caspar Köchling Dortmund Rolandstraße 12 Telefon (02 31) Erfolgreiche Stellenangebote. in Ihrer Tageszeitung Neue Berufe sind unbekannt Auf dem Arbeitsmarkt gibt es zahllose neue Berufe, die Fachrichtungen werden immer spezieller. Nur wer kennt die tollen neuen Jobs überhaupt? Nicht allzu viele, ergab eine Umfrage des Instituts Forsa in Nürnberg. Am wenigsten bekannt ist demnach der Compliance-Officer, der in Unternehmen für rechtskonformes Verhalten sorgt. Vier von fünf Befragten (79 Prozent) kannten diesen Beruf nicht. Das Berufsbild des Lobbyisten, der einzelne Interessen in der Politik vertritt, sagte nur der Hälfte der Befragten (49) etwas. Auch Bildungs-Controller sind 61 Prozent unbekannt. dpa Wohnungsgenossenschaft Witten-Mitte eg gut und sicher wohnen Die Wohnungsgenossenschaft Witten-Mitte eg ist mit rund Mitgliedern und Wohnungen das älteste und größte Wohnungsunternehmen in Witten. Unsere vorrangige Aufgabe ist es, für unsere Mitglieder eine gute und sichere Wohnungsversorgung zu gewährleisten. Ausbildung 2013 zum/zur Immobilienkaufmann/-kauffrau Sie wünschen sich für Ihren berufl ichen Einstieg eine praxisorientierte Ausbildung, die Sie für die vielfältigen Aufgaben in der Immobilienbranche qualifi ziert? Wir bieten Ihnen den idealen Einstieg mit einer fundierten und abwechslungsreichen Ausbildung, die Ihnen von Beginn an praktische Erfahrung vermittelt. Wichtig ist dabei für uns, dass Sie sich engagieren und zielgerichtet etwas lernen und leisten wollen. Sie sind interessiert, aufgeschlossen und der Umgang mit Kunden, Technik und Zahlen macht Ihnen Spaß. Wenn Ihr Abitur oder die Fachhochschulreife bald ansteht, sollten Sie sich bei uns bewerben. Ausbildungsbeginn August Für erste Fragen zur Ausbildung wenden Sie sich bitte an Herrn Andre Paasch, Telefon / Wohnungsgenossenschaft Witten-Mitte eg Dieckhoffsfeld 1, Witten, Marsbruchstr Dortmund Tel / Fax / Seit über 60 Jahren erbringt das Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen Dienstleistungen im Bereich der Materialprüfung. Qualität, Sicherheit und Umweltschutz zählen zu den Grundsätzen unseres modernen Landesbetriebes. Starten Sie mit uns am mit einer qualifizierten und zukunftsfähigen Ausbildung in die Berufswelt. Wir besetzen: 1 Ausbildungsstelle für den Beruf der/des Baustoffprüferin/Baustoffprüfers Weitere Details über die ausgeschriebene Stelle sowie die Voraussetzungen für Bewerber finden Sie auf unserer Homepage: Interessenten können Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum an das Dezernat Z1 richten. Mit der Abgabe der Bewerbung ist gleichzeitig das Einverständnis erteilt, dass vorübergehend erforderliche Daten für das Auswahlverfahren gespeichert werden. Wir sind eine mittelgroße Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft mit Schwerpunkt in der umfassenden Beratung mittelständischer Unternehmen. Möchten Sie in Zukunft unser aus Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Steuerfachangestellten, Finanz- und Lohnbuchhaltern bestehendes Team ergänzen und haben Sie ein Gymnasium mit gutem Abschluss absolviert? Dann bewerben Sie sich als bei der Auszubildende(r) zur/zum Steuerfachangestellten TREUBUCH-Colonia Potberg-Rath Partnerschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Schleefstraße Dortmund

10 Der Ausbildungs-Report Informationen & Anzeigen zum Ausbildungsbeginn 2013 Sonderveröffentlichung, # Schlechte Noten durch Praktikum ausbügeln Wir sind einer der führenden Hersteller mechanischer Pump- und Dosiersysteme, die im Verpackungsbereich, speziell von der Kosmetikindustrie, eingesetzt werden. Als Tochtergesellschaft des weltweiten Marktführers der APTAR-Group mit ca Mitarbeitern und einem Gesamtumsatz von 2,3 Mrd. US Dollar setzen wir unseren Wachstumskurs unverändert fort. Initiative und Interesse zeigen Während ihrer Lehrstellensuche sollten Bewerber mit schlechten Noten versuchen, in der Praxis zu überzeugen. Denn wenn sie dabei eine gute Figur machen, haben sie durchaus Chancen auf die Zusage eines Arbeitgebers. Schlechte Noten sind kein K.O.-Kriterium, sagte Prof. Friedrich Esser vom Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH). Wer zum Beispiel als Praktikant Einsatz zeigt, könne damit den schlechten Eindruck ausbügeln, den ein Zeugnis mit miesen Noten hinterlässt. Bewerber dürften eine solche Praxisstation aber nicht als bloße Formsache sehen, Mit Matheformeln lassen sich Rezepte umrechnen. sagte der ZDH-Experte für Berufsbildung. Ein absolviertes Praktikum im Lebenslauf stehen zu haben, reicht nicht: Es geht darum, Initiative und Interesse zu zeigen. Neben dem Fachwissen zum Beispiel in Mathe gebe es eine Reihe von anderen Dingen, die über die Zusage für eine Lehrstelle entscheiden. Das sind zum einen Grundtugenden wie Fleiß und Pünktlichkeit, erläuterte Esser. Außerdem müssten Bewerber zeigen, dass sie im Team arbeiten können und kommunikativ sind. Selbst Bewerber ohne Abschluss könnten den Vorzug vor anderen erhalten, wenn sie in diesen Bereichen punkten: Es nützt nichts, wenn einer gute Noten hat und die anderen Schlüsselqualifikationen fehlen. Viele Betriebe seien durchaus bereit, Lehrlinge mit schlechten Noten zu fördern, erklärte Esser. Die sagen sich: Wenn die Grundmotivation stimmt, dann lernt er den Dreisatz in der Praxis, den er an der Tafel nicht gelernt hat. So dürfte es einem Bäckerlehrling helfen, Matheformeln zu verstehen, wenn er sieht, dass er damit Rezeptangaben umrechnen kann. Viele kämen schließlich erst durch die Beschäftigung in der Praxis dazu, die Theorie zu verstehen. dpa Für unseren Standort Dortmund suchen wir für die ab beginnende 3-jährige Ausbildung als Industriekaufmann/-frau und Industriekaufmann/-frau EU interessierte Bewerber/innen mit Fachhochschulreife oder Abitur. Wir bieten bereits in der Ausbildung einen abwechslungsreichen Aufgabenbereich in einem wachsenden und zukunftsorientierten Unternehmen sowie die Möglichkeit bereits gute vorhandene Englischkenntnisse intensiv auszubauen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per Post an: Aptar Dortmund GmbH Personalabteilung Hildebrandstraße Dortmund oder per (.pdf-format) an In Kooperation mit unserem verbundenen Unternehmen Aptar Radolfzell bieten wir engagierten Bewerber/innen die Möglichkeit, innerhalb von 3 Jahren zum Bachelor of Engineering / Studienrichtung Maschinenbau und /oder Wirtschaftsingenieurwesen ausgebildet zu werden. Wir bieten: Mehrmonatige Praxisphasen an verschiedenen Standorten unseres Konzerns inklusive Auslandsaufenthalt Mehrmonatige Theoriephasen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Friedrichshafen Wir erwarten: Fachhochschulreife oder Abitur Technisches Interesse Gute Englischkenntnisse Reisebereitschaft Nach erfolgreicher Ausbildung erhalten Sie die Perspektive unseren Standort Dortmund zu unterstützen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per Post an: Aptar Dortmund GmbH Personalabteilung Hildebrandstraße Dortmund oder per (.pdf-format) an Zwischen Medizin und Technik Die Prothesen-Macher: Orthopädiemechaniker brauchen Taktgefühl Um ein guter Orthopädiemechaniker zu werden, reicht es nicht aus, ein versierter Handwerker zu sein. Wer diesen Beruf ergreifen möchte, braucht neben technischem Geschick auch viel Feingefühl. Denn es ist emotional nicht immer leicht, einem Patienten eine Prothese anzupassen, wenn diesem gerade sein Bein amputiert worden ist. Wer Berührungsängste mit Wunden und Narben hat, der ist falsch in diesem Beruf, sagt Jens Vosteen vom Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik in Dortmund. Das Handwerk sucht quali- Der Orthopädiemechaniker Carsten Suhle fertigt in der Werkstatt des Sanitätshauses Klinz in Bernburg (Sachsen- Anhalt) eine Kinderhand aus Silikon. WIR BILDEN AUS. fizierten Nachwuchs, denn der Bedarf nehme nicht ab, wie Vosteen erläutert. Unfälle oder schwere Krankheiten sorgen dafür, dass es immer neuen Bedarf an entsprechenden Hilfsmitteln gibt. Fachkreise schätzen, dass in Deutschland mehr als vier Millionen Menschen orthopädietechnische Hilfsmittel benötigen. Die passgenaue Fertigung einer Schuheinlage gehört dabei zu den leichteren Aufträgen. Elektronisch gesteuerte Prothesen stellen die Fachkräfte vor ganz andere Herausforderungen. Da Orthopädiemechaniker an der Schnittstelle von Medizin und Technik stehen, ist die Ausbildung entsprechend breit. Neben technischen Wissen und umfassender Werkstoffkunde stehen Anatomie und Pathologie auf dem Lehrplan. Wer eine Ausbildung in diesem Beruf anstrebt, sollte die mittlere Reife mit guten Noten in Mathematik und Physik nachweisen. Besser noch ist das Abitur, erklärt Vosteen. Junge Menschen, die sich für die Ausbildung interessieren, sollten vor einer Bewerbung für eine Lehrstelle auf jeden Fall ein Praktikum in einem der Betriebe machen. Denn so können sie sich am besten ein Bild von den Herausforderungen im Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen machen. Querschnittsgelähmte, Patienten mit künstlichem Darmausgang und brustamputierte Frauen sie alle muss der Orthopädiemechaniker mit entsprechendem Einfühlungsvermögen behandeln. Dabei darf er sich von den individuellen Schicksalen aber nicht überwältigen lassen, sondern er muss eine professionelle Distanz wahren. Nach Angaben des Bundesinstituts für berufliche Bildung (BIBB) in Bonn gibt es mehr als 1250 Auszubildende, davon sind knapp 37 Prozent Frauen. Fast 92 Prozent der Azubis bestehen die Gesellenprüfung. Viele streben die weitergehende Qualifikation an und legen die Meisterprüfung ab, die in diesem Handwerksberuf erforderlich ist, um selbstständig einen Betrieb zu führen. In den etwa 1850 orthopädietechnischen Handwerksbetrieben in Deutschland arbeiten Fachkräfte, beschreibt Kirsten Abel vom Bundesinnungsverband für Orthopädie- Technik die Marktlage. Ohne Studium Deutschland ist das einzige Land, in dem man nicht studieren muss, um Orthopädiemechaniker zu werden. Dies soll sich auch in Zukunft nicht ändern, wie Jorg-Günther Grundwald vom BIBB erklärt. Das ist Ausdruck unserer Berufsphilosophie. Wir sind der Meinung, dass die betriebliche Ausbildung eben besser ist als die rein theoretische in einem Hörsaal. In Europa ist der deutsche Meister dem Bachelor gleichgestellt. Der Berufsalltag ist ab- Bist du engagiert, kommunikativ und technisch interessiert? Du hast deinen Schulabschluss bald in der Tasche und Lust auf einen abwechslungsreichen Beruf? Dann komm zu uns. Wir sind der kommunale Entsorger für Bochum und ein Ausbildungsbetrieb, der dir direkten Zugang zu einer der wichtigsten Branchen von morgen bietet. Bei uns erlernst du deinen Beruf in einer fundierten Ausbildung und arbeitest von Anfang an im Dienst der Umwelt. Diese Ausbildungen starten am 01. August 2013: Nutze deine Chance und bewirb dich jetzt für einen Berufskraftfahrer / Berufskraftfahrerin unserer technisch-gewerblichen Ausbildungsberufe. Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (m/w) Kfz-Mechatroniker / Kfz-Mechatronikerin Auf Papier oder elektronisch schickst du deine Unterlagen (Anschreiben, Zeugnisse und Lebenslauf) bis Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik Schwerpunkt Fahrzeugkommunikationstechnik zum 31. Oktober 2012 an unsere Personalabteilung. USB Umweltservice Bochum GmbH Personalabteilung Hanielstraße 1, Bochum Tel.: 0234 / Fax: 0234 / Wir mögen Technik und Teamarbeit. Deshalb sind wir beim USB. Willst du mehr über unsere Jobs beim USB erfahren? Orthopädiemechaniker - wie hier Hartmut Herold aus der Jüttner Orthopädie in Mühlhausen - fertigen etwa für Menschen, die ein Bein verloren haben, künstliche Gliedmaßen. Foto Schutt wechslungsreich. Orthopädiemechaniker arbeiten mit vielen verschiedenen Materialien und setzen unterschiedlichste Techniken ein. Sie fertigen in Handarbeit nach technischen Zeichnungen Stützkorsette, künstliche Gliedmaßen, Gehhilfen, Rollstühle und Krankenbetten. Zu den Arbeitsmaterialien gehören Leder, Kunststoff, Holz, Metall oder Gips. Später, als Meister, müssen die Techniker auch in der Lage sein, elektrisch gesteuerte Armprothesen oder von Mikroprozessoren gesteuerte Kniegelenke für Beinprothesen zu konstruieren. Sie arbeiten mit Ärzten und Therapeuten zusammen. Absolute Genauigkeit ist notwendig, denn schon die kleinste Abweichung von den Vorgaben kann den Patienten Schmerzen bereiten und Verletzungen zufügen. Die Orthopädietechnik hilft Menschen mit Beeinträchtigungen, ihr Schicksal zu ertragen und sogar über sich hinauszuwachsen. Die Paralympics sind eines der Beispiele dafür. dpa WIR BILDEN BUNDESWEIT AUS! Mit 35 Stores in Deutschland und 450 Stores weltweit, zählt die Premium- & Sportswearmarke GANT national sowie international zu den ersten Adressen. Um unseren Erfolg auf dem hiesigen Markt für die Zukunft zu sichern, suchen wir leidenschaftliche Menschen, die ihre Karriere an einem unserer bundesweiten Standorte starten möchten. Folgende Ausbildungsplätze haben wir zum zu besetzen: KAUFMANN/FRAU Einzelhandel GEPR. HANDELSASSISTENT M/W Einzelhandel (vorauss. Fachhochschulreife) Sie möchten gerne in einem hoch motivierten Team arbeiten? Ihre Lernbereitschaft und Einsatzfreude liegt über dem Durchschnitt? Sie verfügen über eine positive Lebenseinstellung, überzeugen durch ein selbstbewusstes Auftreten und bringen eine gewisse Affinität für Mode mit? Zudem verfügen Sie über Englisch-Grundkenntnisse und der Umgang mit den üblichen PC- Programmen wie Word, Exel & Co. macht Ihnen Spaß? Dann sollten wir uns kennenlernen! Wenn Sie sich in unserem Anforderungsprofil wiederfinden und die Herausforderung annehmen möchten, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an: Duetz Fashion GmbH z.hd. Claudia Treek Gottlieb-Daimler-Straße Holzwickede Schöner arbeiten, besser leben. in Ihrer Tageszeitung

11 Sonderveröffentlichung, # Informationen & Anzeigen zum Ausbildungsbeginn 2013 Der Ausbildungs-Report Online-Tests leisten erste Hilfe bei der Berufswahl Überblick über Möglichkeiten verschaffen Der Ernst des Lebens beginnt schon in der achten oder neunten Klasse. Denn länger sollte man nicht warten, um sich Gedanken über seinen zukünftigen Beruf zu machen. Wer noch keinen Schimmer hat, was er mal machen will, für den können Internet-Tests eine echte Hilfe sein. Pilot, Tierärztin oder Feuerwehrmann für kleine Kinder ist das mit dem Traumberuf noch ganz einfach. Aber wenn man sich ein paar Jahre vor dem Schulabschluss zum ersten Mal ernsthaft Gedanken über seine Berufswahl machen muss, stehen viele plötzlich ratlos da. Eine erste Orientierung können Berufstests im Internet bieten. Doch die Auswahl ist riesig, und es sind auch einige schwarze Schafe dabei. Wer die Schule mit Hauptoder Realschulabschluss verlassen will, sollte sich schon mit 13 oder 14 Jahren zum ersten Mal mit seiner Berufswahl beschäftigen, rät Ilona Mirtschin, Sprecherin der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg. Wenn ein Schüler erstmal gar keine Ahnung hat, welcher Beruf was für ihn sein könnte, dann ist so ein Berufstest sehr sinnvoll. Doch wenn man in einer Internet-Suchmaschine das Wort Berufstest eingibt, wird man von der Masse der Fundstellen regelrecht erschlagen. Um den richtigen Test für sich zu finden, muss man deshalb als Erstes wissen, was man überhaupt erwartet und was man zu zahlen bereit ist. Einige sind vor allem für Hauptschüler, andere für Abiturienten und Uni- Absolventen. Einige Tests fragen nur nach persönlichen Interessen, andere nur nach Schulnoten oder Fähigkeiten. Gute Tests verbinden das alles, sagt Barbara Knickrehm, Sprecherin des Verbands für Bildungs- und Berufsberatung. Der Test der Arbeitsagentur auf ist einer der bekanntesten und wird jeden Monat fast Mal aufgerufen. Je nachdem, wie tief man ins Detail geht, dauert es zwischen 30 Minuten und zwei Stunden, alle Fragen zu beantworten. Am Ende listet der Computer aus 500 Berufen diejenigen auf, die gut zu einem passen könnten. dpa Es ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz mit einer Ausbildungszeit von drei Jahre. Bei entsprechender Qualifikation und Leistung kann die Ausbildungszeit um sechs Monate verkürzt werden. Die Arbeit als Baustoffprüfer kann sehr abwechslungsreich sein, denn es wird in Laboren, auf Baustellen und im Rahmen der Bauvorbereitung oder Begutachtung von Böden auch im Gelände gearbeitet. Schwerpunkte sind: Mörtel- und Betontechnik Asphalttechnik Geotechnik Im Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen (MPA NRW) in Dortmund hat Christian Sameit (18 Jahre) seine Ausbildung als Baustoffprüfer Kontrollieren und prüfen Ausbildungsberuf Baustoffprüfer/in im Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen ) in Dortmund Baustoffprüfer kontrollieren und prüfen die Qualität von Baustoffen wie Zement, Mörtel, Beton, Asphalt, Rohund Hilfsstoffen, Zwischenprodukten, zum Beispiel Wasser, Kohle, Gips, Flugasche, Hochofenschlacke, und die Eignung von Böden zur Verwendung als Baustoff und Baugrund im Hoch- oder Tiefbau. Die Azubis Christian Sameit und Katharina Heimbach im MPA NRW. im August 2010 gestartet und beendet sie voraussichtlich im Frühjahr Seine Berufswahl wurde durch die Wahl seiner Leistungskurse auf der Realschule beeinflusst. Chemie und andere Naturwissenschaften standen bei ihm hoch im Kurs. So war der Weg zum MPA NRW nicht weit - im Internet wurde er fündig. Haftzugprüfungen an Fliesenklebern oder Funktionsprüfungen von Rohren und Scheiteldruckfestigkeitsprüfungen von Beton- und Keramikrohren sind seit dem sein Alltag. Diese Prüfungen sind für ihn besonders interessant, da sich dort anders als bei Langzeitversuchen in den Prüfungen direkt etwas bewegt oder es auch schon mal kracht. Ein weiteres Highlight sind für ihn aber auch Druckund Biegezugfestigkeitsprü- Anspruch auf Kindergeld Foto privat fungen an Mörtelprismen oder Druckfestigkeitsprüfungen an Betonwürfeln. Von der Ausbildung im MPA NRW ist Christian Sameit begeistert: Sie ist interessant und abwechslungsreich. Die Prüfbereiche Mineralische Baustoffe lernen die Auszubildenden im Labor des MPA NRW kennen. Die Geound Asphalttechnik werden an dem Berufskolleg in Beckum unterrichtet. Der Berufsschulunterricht findet im dualen Ausbildungssystem im Blockunterricht statt. Perspektiven Seine dreijährige Ausbildungszeit hat Christian Sameit dabei geschickt kombiniert mit dem gleichzeitigen Abschluss des Fachabiturs. Für seine späteren Berufsziele stehen ihm daher viele Wege offen. Zum einen könnte er sich durchaus vorstellen, Bauingenieurwesen zu studieren, aber auch eine Weiterbildung zum Techniker wäre für ihn eine mögliche Alternative. Mit dem Erlangen des sogenannten E-Scheins, könnte er zum Beispiel auch wie die Fachexperten des MPA NRW Beton-B2-Baustellen vor Ort überwachen. Gerne gibt er seine Erfahrungen auch an seine neue Kollegin Katharina Heimbach weiter. Sie hat ihre Ausbildung im August 2012 gerade begonnen. Verantwortlich für die Ausbildung zum Baustoffprüfer/in sind im MPA NRW Elvira Lipinski und Stefan Reinke. Also auf jeden Fall auch ein Beruf für Frauen mit technischem Interesse. Für Kinder in einer Berufsausbildung wird das Kindergeld bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres gezahlt. Das Kindergeld wird bis zur Beendigung der Berufsausbildung gezahlt, erklärt der Bund der Steuerzahler. Wurde die Abschlussprüfung nicht bestanden, wird das Kindergeld weiter gewährt, bis die Prüfung wiederholt wurde. dpa Mit rund 5,2 Millionen Kunden gehören wir in Deutschland zu den größten Dienstleistern im Sozialversicherungssektor. Unser einzigartiges Verbundsystem umfasst die gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung, die Minijob-Zentrale, die Renten-Zusatzversicherung und die Seemannskasse sowie ein eigenes medizinisches Netz. Für das Jahr 2013 suchen wir bundesweit 230 Auszubildende/Studierende: Ausbildung Sozialversicherungsfachangestellte Kaufleute im Gesundheitswesen Fachinformatiker/innen Fachrichtung Anwendungsentwicklung bzw. Systemintegration Studium Studiengang Sozialversicherung Bachelor of Arts Studiengang Verwaltungsinformatik Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) Wichtige Informationen finden Sie im Internet unter Auskunft erteilt auch: Marcus Ehm, Tel Erwerben Sie in einem kundenorientierten und modernen Dienstleistungsunternehmen eine fundierte Basis für Ihre berufliche Zukunft. Bewerber/innen mit einer anerkannten Behinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See Personalabteilung Knappschaftstr. 1, Bochum Faszination Medienvielfalt erleben! Unter dem Dach Medienhaus Lensing werden die Tageszeitungen Ruhr Nachrichten, Münstersche Zeitung, Münsterland Zeitung, Emsdettener Volkszeitung, Dorstener Zeitung, Halterner Zeitung und Grevener Zeitung mit ihren jeweiligen Lokalausgaben herausgegeben. Darüber hinaus betreiben wir drei Druckereien und sind im Anzeigenblattgeschäft und im lokalen Rundfunk sowie den Bereichen Brieflogistik, Internet und Call-Center tätig. Haben Sie Interesse an einer qualifizierten kaufmännischen Ausbildung mit hervorragenden Zukunftsperspektiven? an neuen Medien? hinter die Kulissen eines modernen Medienhauses zu schauen? Dann beginnen Sie ab August 2013 am Standort Dortmund Ihre Ausbildung zum Medienkaufmann Digital und Print (m/w) Wir bieten Ihnen Interessante Einblicke in die betrieblichen Abläufe der verschiedenen Fachabteilungen, wie z.b. Marketing, Vertrieb, Anzeigen, Finanz- und Rechnungswesen, Druckerei und Redaktion Umfangreiche Unterstützung bei Ihren ersten Schritten ins Berufsleben Vielfältige ausbildungsbegleitende Schulungen Ihre Qualifikationen Abitur oder Fachabitur mit guten Leistungen in Deutsch und Mathematik Engagement und ausgeprägte Kommunikationsstärke Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit Kunden Wir freuen uns auf ihre Bewerbung bis zum 31. Oktober 2012: MDHL GmbH & Co. KG Personal/Recht Ausbildung Westenhellweg 86-88, Dortmund AUSBILDUNG 2013 BEI DER RWE DEUTSCHLAND AG AN VERSCHIEDENEN STANDORTEN BEI DER RWE DEUTSCHLAND AG AM STANDORT RECKLINGHAUSEN: MECHATRONIKER (M/W) Code DP-BB-MT MECHATRONIKER (M/W)/BACHELOR OF ENGINEERING Code DP-BB-MTAPS ELEKTRONIKER (M/W) FÜR BETRIEBSTECHNIK Code DP-BB-EBT12001 ELEKTRONIKER (M/W) BETRIEBS- TECHNIK/BACHELOR OF ENGINEERING Code DP-BB-EBTAPS BEI DER RWE DEUTSCHLAND AG AN DEN STANDORTEN OSNABRÜCK UND GEORGSMARIENHÜTTE: ELEKTRONIKER (M/W) FÜR BETRIEBSTECHNIK Code DP-OSN-EBT-E2012 WIRTSCHAFTSINGENIEUR (M/W) BACHELOR OF ENGINEERING Code DP-OSN-E2012 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bevorzugt online unter Angabe des jeweiligen Codes. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht. Ansprechpartnerin für den Standort Recklinghausen: RWE Deutschland AG Kristina Nickchen Bochumer Straße Recklinghausen Tel Ansprechpartner für den Standort Osnabrück und Georgsmarienhütte: RWE Deutschland AG Hartmut Steckhan Goethering Osnabrück Tel Für Ihre Online-Bewerbung und mehr Informationen besuchen Sie uns auf: VORWEG-GEHER-GESUCHT.DE

12 Der Ausbildungs-Report Informationen & Anzeigen zum Ausbildungsbeginn 2013 Sonderveröffentlichung, # Träumen erlaubt Tipps zur Studienwahl Endlich die Schule ist aus, das Abi ist geschafft. Und was kommt jetzt? Ein Studium, so viel ist klar. Aber welches? Bei all den angebotenen Fächern ist die Entscheidung nicht leicht. Dabei kann es helfen, die Studienwahl auch als Berufswahl zu verstehen. Die Entscheidung für ein Studienfach ist manchmal eine Entscheidung fürs Leben. Denn die Studienwahl ist ein Stück weit auch eine Berufswahl. Schulabgänger dürfen sie daher nicht auf die leichte Schulter nehmen. Ob sie sich besser für Biologie oder BWL bewerben, ist aber auch eine ganz praktische Frage: Wollen sie später am Schreibtisch mit Zahlen jonglieren, im Labor experimentieren oder lieber mit Menschen arbeiten? Zuerst einmal muss man herausfinden, was man machen will, sagt Studienberater Stefan Hatz von der Gesellschaft für Information, Beratung und Therapie an Hochschulen in Greifswald. Das ist oft eine sehr schwierige Frage. Denn das ist vielen Abiturienten noch gar nicht so klar. Sie sollten sich deswegen fragen: Welche Tätigkeit macht mir Spaß? Was sind meine Talente? Träumen ist dabei erlaubt, findet Martin Wehrle. Man sollte sich nicht von seinen Eltern oder Lehrern die Träume kaputtreden lassen, sagt der Karriereberater aus Jork bei Hamburg. Das gelte etwa für einen Filmfan, der Hollywood-Regisseur werden möchte. Warum sollte der nicht Theaterwissenschaften studieren, statt eine Vernunftehe mit einem Job als Betriebswirt zu schließen? Das sieht Studienberater Hatz ähnlich: Ein Traumjob muss nichts Unerreichbares sein. Vielmehr sollten Jugendliche sich konkret vorstellen, wie dieser Beruf aussehen müsste. Dann kann man schauen, welcher Weg dahin führt. Zahlreiche Fächer So ist zumindest der erste, wichtige Schritt getan. Dann muss man sich noch durch den Dschungel der Studienfächer und ihrer Varianten kämpfen und die Auswahl ist groß. Mehr als Studiengänge verzeichnet die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) mittlerweile. Um darunter das richtige Fach zu finden, gibt es mehrere Wege. Entweder schnappen Jugendliche sich einen Studienführer in Papierform etwa die jährlich neu aufgelegte Broschüre Studienund Berufswahl, die unter anderem von der Bundesarbeitsagentur erstellt wird. Darin können Schulabgänger nach Fachbereichen suchen und sehen dabei, welche Studiengänge darunter fallen. Oder Jugendliche nutzen das Internet dort gebe es ebenfalls eine Reihe von Webseiten, die dabei helfen, einen Überblick zu bekommen, sagt Otto Pompe, Berater für akademische Berufe der Arbeitsagentur in Rheine. Dort kann man zum Beispiel Biologie eingeben und erhält automatisch eine Liste aller Studiengänge, die etwas mit dem Begriff zu tun haben. Es lohnt sich dabei, sich einmal durch die Treffer zu klicken so stoßen Jugendliche eventuell auf Fächervarianten, die sie noch gar nicht kannten. Die Entscheidung für ein Fach macht viele Abiturienten auch Angst. Sie fürchten, dass sie einen falschen Weg einschlagen könnten. Diese Sorge sei jedoch unbegründet, findet Studienberater Hatz. Ein Studium vermittele zwar Fähigkeiten und Wissen zu einem bestimmten Themenbereich. Wo man damit später arbeitet, könne aber unterschiedlich sein. Ein Kommunikationswissenschaftler zum Beispiel könne als Journalist arbeiten, aber auch als Politikberater oder Unternehmenssprecher. dpa... Wunschberuf unter die Lupe nehmen Haben Schulabgänger bei der Studienwahl ein bestimmtes Berufsziel vor Augen, macht das die Entscheidung etwas einfacher. Sie sollten aber prüfen, ob sie ein realistisches Bild von ihrem Wunschberuf haben. Die Berufe sind oft nicht das, was sie zu sein scheinen, sagt der Karriereberater Martin Wehrle. Wer etwa den Kommissar nur aus dem Fernsehen kennt und ihn für einen Abenteurer hält, der hat noch nie die langweiligen Alltagsfälle oder das Papierablagesystem eines Polizeipostens angeschaut. Darum empfiehlt er, unbedingt ein Praktikum im Wunschberuf zu machen und mit Hochschülern zu sprechen, die das Wunschfach studieren. Solche Eindrücke aus der Praxis zeigten am ehesten, ob das Berufsziel zu den eigenen Wünschen passt. Von A wie App bis Z wie Zeitung! Haben Sie Interesse an einer qualifizierten und zukunftsorientierten Ausbildung in der Informationstechnik? an Client/ Server-Systemen, Netzwerken und Telekommunikationstechnik? hinter die Kulissen eines modernen Medienhauses zu schauen? Dann verstärken Sie ab August 2013 unser Team am Standort Dortmund und beginnen Ihre Ausbildung als Fachinformatiker Systemintegration (m/w) oder Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w) Unter dem Dach Medienhaus Lensing werden die Tageszeitungen Ruhr Nachrichten, Münstersche Zeitung, Münsterland Zeitung, Emsdettener Volkszeitung, Dorstener Zeitung, Halterner Zeitung und Grevener Zeitung mit ihren jeweiligen Lokalausgaben herausgegeben. Darüber hinaus betreiben wir drei Druckereien und sind im Anzeigenblattgeschäft und im lokalen Rundfunk sowie den Bereichen Brieflogistik, Internet und Call-Center tätig. Wir bieten Ihnen Fundierte Einblicke in die betrieblichen Abläufe der verschiedenen Fachabteilungen (z.b. Anzeigen, Vertrieb, Online/ Multimedia, Logistik und Drucktechnik) Kennenlernen von kaufmännischen, technischen und multimedialen Systemen Mitarbeit in verschiedenen Spezialistenteams Vielfältige ausbildungsbegleitende Schulungen Ihre Qualifikationen Abitur, Fachabitur oder ITA mit guten Zensuren in Informatik, Mathematik, Deutsch und Englisch Logisches Denken und analytische Fähigkeiten Schnelle Auffassungsgabe und technisches Grundverständnis Teamfähigkeit und ausgeprägte Serviceorientierung Wenn Ihnen der Umgang mit Computern und der neuesten Informationstechnik Spaß macht, sind Sie bei uns genau richtig. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31. Oktober 2012 an: MDHL GmbH & Co. KG Personal/Recht Ausbildung Westenhellweg 86-88, Dortmund

DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT

DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT WER SICH NICHT BEWEGT, BEWEGT NICHTS. DESHALB GESTALTE ICH MEINE ZUKUNFT AKTIV MIT. UNSER MOTTO: WIR LEBEN IMMOBILIEN Immobilien sind mehr als vier Wände mit Dach. Sie stellen

Mehr

Ich bin Zukunft. Zukunft ist SWM. Ausbildung zum/-r Kaufmann/-frau für Büromanagement. Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September.

Ich bin Zukunft. Zukunft ist SWM. Ausbildung zum/-r Kaufmann/-frau für Büromanagement. Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September. Fakten Ausbildungsbeginn: 1. September Ich bin Zukunft. Ausbildungsdauer: Berufsschule: 2 ½ Jahre Staatliche Berufsschule, Dachau Vergütung: Gem. Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD).

Mehr

Ich bin Zukunft. Zukunft ist SWM. Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (m/w) Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September.

Ich bin Zukunft. Zukunft ist SWM. Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (m/w) Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September. Fakten Ich bin Zukunft. Ausbildungsbeginn: Ausbildungsdauer: 1. September 3 Jahre Berufsschule: Städtische Berufsschule für Informationstechnik, München Vergütung: Gem. Tarifvertrag für Auszubildende im

Mehr

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN WIRTSCHAFT DU WILLST EINE ERSTKLASSIGE AUSBILDUNG? DANN FREUEN WIR UNS AUF DEINE BEWERBUNG! Bitte bewirb dich online unter www.entdecke.currenta.de. Gerne beantworten wir deine Fragen und geben dir weitere

Mehr

Ausbildung bei der KBS

Ausbildung bei der KBS ausbildung / studium Ausbildung bei der KBS Ausbildungsberufe in einem modernen Unternehmen 2014 Die Knappschaft ist als ursprüngliche bergmännische Selbstorganisation die älteste Sozialversicherung der

Mehr

Meine Zukunft bei Audi. Schüler starten durch.

Meine Zukunft bei Audi. Schüler starten durch. Meine Zukunft bei Audi. Schüler starten durch. Wer am Ende vorne sein will, sollte rechtzeitig starten. Wer gerne die Pole Position haben will, muss zeigen, was in ihm steckt. Einsteigen. Und Gas geben.

Mehr

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten.

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Die Ausbildung Bachelor of Arts Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal Niederlassung

Mehr

Ich bin Flexibilität. Flexibilität ist SWM. Ausbildung zum IT-Systemelektroniker (m/w) Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September.

Ich bin Flexibilität. Flexibilität ist SWM. Ausbildung zum IT-Systemelektroniker (m/w) Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September. Fakten Ich bin Flexibilität. Ausbildungsbeginn: Ausbildungsdauer: 1. September 3 Jahre Berufsschule: Städtische Berufsschule für Informationstechnik, München Vergütung: Gem. Tarifvertrag für Auszubildende

Mehr

FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben

FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger Praktikums - FAQs Dräger. Technik für das Leben Inhalt Welche Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge bietet Dräger an? Was muss ich für eine Ausbildung

Mehr

Volksbank Westliche Saar plus eg. Ausbildung bei der. Volksbank Westliche Saar plus eg

Volksbank Westliche Saar plus eg. Ausbildung bei der. Volksbank Westliche Saar plus eg Ausbildung bei der Volksbank Westliche Saar plus eg Schule fertig und dann? þ Sie sind dynamisch! þ Sie gehen auf Menschen zu! þ Sie finden Lösungen! Dann ist der Ausbildungsberuf Bankkauffrau / Bankkaufmann

Mehr

Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen

Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen Arbeitsplatz Berufliche Schulen - Vielfalt - Sicherheit - Kreativität - Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen JLU Gießen - 27.01.2010 - Hans-Dieter Speier 1 Einstieg Studium Beruf Fachhochschulreife

Mehr

Ausbildung mit Perspektive. Einsteigen und aufsteigen.

Ausbildung mit Perspektive. Einsteigen und aufsteigen. Ausbildung mit Perspektive. Einsteigen und aufsteigen. ThyssenKrupp Plastics Ihr Partner für Kunststoffe Wer wir sind. Einblicke und Ausblicke. ThyssenKrupp Plastics handelt seit mehr als 50 Jahren mit

Mehr

WE MAKE YOUR CAREER WORK. Perspektiven VOM EINSTEIGER ZUM AUFSTEIGER BILFINGER WOLFFERTS GEBÄUDETECHNIK

WE MAKE YOUR CAREER WORK. Perspektiven VOM EINSTEIGER ZUM AUFSTEIGER BILFINGER WOLFFERTS GEBÄUDETECHNIK Gebäudetechnik bietet beste Bedingungen für einen direkten Einstieg, z.b. als Jung-Ingenieur oder Projektleiter. Bei uns erhalten Sie nach Ihrem Studium die Chance, in engagierten Teams verantwortungsvolle

Mehr

Hier machen Sie Karriere.

Hier machen Sie Karriere. Hier machen Sie Karriere. Dank vielfältiger Ausbildungsberufe und Studiengänge. Meine Zukunft heißt Haspa. karriere.haspa.de Die Haspa in Zahlen Ausbildung bei der Haspa Willkommen bei der Haspa. Vielseitig

Mehr

A. u. K. Müller. Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG. Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT

A. u. K. Müller. Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG. Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT A. u. K. Müller Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT Mechatroniker/-in 2 Mechatroniker/-innen bewegen sich im Spannungsfeld der Mechanik

Mehr

Ausbildung & Duales Studium Dein Berufsstart bei Gebr. Schulte GmbH & Co. KG

Ausbildung & Duales Studium Dein Berufsstart bei Gebr. Schulte GmbH & Co. KG Ausbildung & Duales Studium Dein Berufsstart bei Gebr. Schulte GmbH & Co. KG Vorwort» Herzlich willkommen... bei Gebr. Schulte GmbH & Co. KG Lieber Berufseinsteiger, mit deinem Schulabschluss hast du den

Mehr

Hotel- und Gastronomieschule

Hotel- und Gastronomieschule Weltweit Qualität und Service Ihre Ansprechpartner Die Gastronomie bietet ein breites und abwechslungsreiches Aufgabengebiet. So gehören die Betreuung und Beratung von Gästen sowie Koordination und Organisation

Mehr

Ausbildung bei der Firma Wilhelm Gienger GmbH & Co.KG in Kornwestheim

Ausbildung bei der Firma Wilhelm Gienger GmbH & Co.KG in Kornwestheim Ausbildung bei der Firma Wilhelm Gienger GmbH & Co.KG in Kornwestheim Gienger wer sind wir? Einer der größten Fachgroßhändler für Haustechnik in Baden - Württemberg Familienunternehmen in der 4. Generation

Mehr

FINDE DEINEN TRAUMBERUF!

FINDE DEINEN TRAUMBERUF! 048 AUSBILDUNGSSPECIAL AUSBILDUNGS SPECIAL 049 FINDE DEINEN TRAUMBERUF! WEB: WWW.EINSTIEG.COM/ DORTMUND Hast du schon mal einen mobilen Roboter programmiert? Oder fehlt dir noch das perfekte Bewerbungsfoto

Mehr

Katharina Hölzer, Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation

Katharina Hölzer, Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation Ausbildung Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement Informatikkaufmann/Informatikkauffrau Steuerfachangestellter/Steuerfachangestellte Fachinformatiker/Fachinformatikerin Das meint Ihre Vorgängerin: Die Ausbildung

Mehr

BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN.

BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN. BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN. Kein Weg zu weit. Pünktlich am Ziel. Dieses Versprechen Tag für Tag umzusetzen, ist anspruchsvoll. Das Spannende an der Aufgabe ist besonders die Vielfalt der Anforderungen

Mehr

Auszubildenden Befragung 2013

Auszubildenden Befragung 2013 Auszubildenden Befragung 2013 Zielgruppe: Auszubildende nach dem Ende des ersten Lehrjahres. Befragung: Postversand eines Fragebogens; anonymisierte Antwort wahlweise per Fax, per Mail, per Post oder über

Mehr

Jetzt bewerben und durchstarten.

Jetzt bewerben und durchstarten. Jetzt bewerben und durchstarten. Inhalt Das Unternehmen... 4 Unsere Erwartungen unser Angebot... 5 Die Ausbildung zum Verkäufer (m/w); Kaufmann im Einzelhandel (m/w)... 6 Die integrierte Aus- und Fortbildung

Mehr

Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen

Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen Studium Dual bei H.C. Starck Ceramics Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurw Das Berufsbild Als technisch hoch entwickeltes Unternehmen sind wir

Mehr

Ausbildung bei Zwick Fit for the Future. Prüfsysteme

Ausbildung bei Zwick Fit for the Future. Prüfsysteme Ausbildung bei Zwick Fit for the Future Prüfsysteme Das Unternehmen Zwick ist ein Unternehmen der Zwick Roell Gruppe, die zu den international führenden Anbietern von Prüfsystemen für die mechanische Werkstoffprüfung

Mehr

Ausbildung bei der Magnetfabrik Bonn GmbH eine gute Wahl von Anfang an

Ausbildung bei der Magnetfabrik Bonn GmbH eine gute Wahl von Anfang an Ausbildung bei der Magnetfabrik Bonn GmbH eine gute Wahl von Anfang an In diesen Berufen bilden wir aus Industriekaufmann (m/w) Industriemechaniker (m/w) Werkzeugmechaniker (m/w) Technischer Produktdesigner

Mehr

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung Aus- und Weiterbildung Der Vorstand der Sparkasse Dieburg (von links): Sparkassendirektor Manfred Neßler (Vorstandsvorsitzender) und Sparkassendirektor Markus Euler (stellvertretender Vorstandsvorsitzender)

Mehr

Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen?

Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen? Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen? Quelle: www.handwerksbilder.de Werde jetzt aktiv! Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Mach aktiv mit beim Klimaschutz!

Mehr

DUALES STUDIUM BEI DER MEYER WERFT

DUALES STUDIUM BEI DER MEYER WERFT DUALES STUDIUM BEI DER MEYER WERFT THEORIE UND PRAXIS ideal verzahnt STUDIENANGEBOTE auf einen Blick DIE ALTERNATIVE zum Entweder Oder DIE ALTERNATIVE zum Entweder Oder Nach dem Abi stehen viele Schüler

Mehr

FAQ. Häufig gestellte Fragen rund um Schülerpraktikum, Ausbildung, Studium und Bewerbung. Inhalt

FAQ. Häufig gestellte Fragen rund um Schülerpraktikum, Ausbildung, Studium und Bewerbung. Inhalt FAQ Häufig gestellte Fragen rund um Schülerpraktikum, Ausbildung, Studium und Bewerbung Inhalt Schülerpraktikum Seite 2 1. Welche Möglichkeiten habe ich, um ein Praktikum bei der Sparkasse Scheeßel zu

Mehr

BiG-Ausbildung ...Appetit auf Zukunft!

BiG-Ausbildung ...Appetit auf Zukunft! ... A p p e t i t a u f Zu ku n ft! ... A p p e t i t a u f Z u k u n f t! > Berufe im Gastgewerbe sind......dienstleistungsstark...vielseitig...herausfordernd...teamstark...chancenreich...zukunftsorientiert

Mehr

Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 18. Junge Messe vertreten:

Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 18. Junge Messe vertreten: Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 18. Junge Messe vertreten: Beruf Berufsorientierung und Beratung Anforderung Standnummer Agentur für Arbeit Elmshorn - 19 Berufsbildungszentrum Norderstedt

Mehr

ausbildung Talent und Förderung ein starkes Team.

ausbildung Talent und Förderung ein starkes Team. ausbildung Talent und Förderung ein starkes Team. Ausbildung bei der regio it unsere IT-Ausbildungsberufe sind so vielfältig wie die Aufgaben, die wir als kommunaler IT-Dienstleister für Kommunen und Schulen,

Mehr

Du liebst das Geschäftsleben?

Du liebst das Geschäftsleben? Du liebst das Geschäftsleben? Make great things happen Perspektiven für Schüler die kaufmännischen Berufe Willkommen bei Merck Du interessierst dich für eine Ausbildung bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

Gesucht: Persönlichkeiten, so vielseitig wie wir.

Gesucht: Persönlichkeiten, so vielseitig wie wir. Gesucht: Persönlichkeiten, so vielseitig wie wir. Attraktive Ausbildungsund Studienmöglichkeiten Die etwas andere Bank sucht etwas andere Azubis und Studierende. 2 Wer wir sind 4 6 8 10 12 14 Bankkauffrau/-mann

Mehr

was ist ihr erfolgscode?

was ist ihr erfolgscode? was ist ihr erfolgscode? der Starten Sie Ihre Karriere in e! nch ilbra internationalen Text intelligent threads. ihr erfolgscode. Persönlichkeit und Individualität der Mitarbeiter sind die Basis unseres

Mehr

Wettbewerb. Unser bester Nachwuchs 2014/2015

Wettbewerb. Unser bester Nachwuchs 2014/2015 Wettbewerb Unser bester Nachwuchs 2014/2015 Die Branche zeichnet ihre besten Auszubildenden aus! Aufruf zur Teilnahme am Wettbewerb Der Impuls Wettbewerb Unser bester Nachwuchs Jedes Jahr stellen die Unternehmen

Mehr

Der Chancengeber. Ausbildung Europazentrale. Magdalene K., Personaldienstleistungskauffrau, Bönen

Der Chancengeber. Ausbildung Europazentrale. Magdalene K., Personaldienstleistungskauffrau, Bönen Magdalene K., Personaldienstleistungskauffrau, Bönen Ich stecke gerade mitten in meiner Ausbildung zur Personaldienstleistungskauffrau und würde jedem, der mich fragt, eine Ausbildung bei KiK empfehlen.

Mehr

Bring Energie in Dein Leben. Kaufmann/-frau für Büromanagement

Bring Energie in Dein Leben. Kaufmann/-frau für Büromanagement Bring Energie in Dein Leben. Kaufmann/-frau für Büromanagement Das Berufsfeld Sie sind ein Kommunikationstalent? Sie arbeiten gern im Team? Sie lieben es zu koordinieren und zu organisieren? Sie suchen

Mehr

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung mit ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei Ausbildungsberufen des Handwerks) Berufseinstiegsjahr Freiwilligendienste: FSJ, FÖJ, BFD FWD* 2-jährige Berufsfachschule

Mehr

Barmenia. Ausbildung mit... Aussicht Weitsicht Zuversicht. Barmenia. Allgemeine Versicherungs-AG. Barmenia. Krankenversicherung a. G.

Barmenia. Ausbildung mit... Aussicht Weitsicht Zuversicht. Barmenia. Allgemeine Versicherungs-AG. Barmenia. Krankenversicherung a. G. Ausbildung mit... Allgemeine Versicherungs-AG Krankenversicherung a. G. Lebensversicherung a. G. Aussicht Weitsicht Zuversicht mit Aussicht... Die Hauptverwaltungen der Versicherungen befinden sich im

Mehr

Ausbildung und duales Studium bei Connext

Ausbildung und duales Studium bei Connext und duales Studium bei Connext Lernen, was Zukunft hat! Deine Zukunft bei Connext Lernen, was Zukunft hat! Mehr Infos auch im Netz unter www.connext.de/karriere Hier findest du auch Erfahrungsberichte

Mehr

Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten!

Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten! Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten! Wir suchen Dich! Seit der Firmengründung im Jahr 1932 trägt unser Unternehmen die Handschrift der Familie Müssel, und das bereits in der dritten Generation.

Mehr

Mission Zukunft. Ausbildung und duale Studiengänge bei Infineon. www.infineon.com/ausbildung

Mission Zukunft. Ausbildung und duale Studiengänge bei Infineon. www.infineon.com/ausbildung Mission Zukunft Ausbildung und duale Studiengänge bei Infineon www.infineon.com/ausbildung Duales Studium: eine Super-Startposition für eine erfolgreiche Berufskarriere Das duale Studium zum Bachelor of

Mehr

Nie ein Stubenhocker gewesen?

Nie ein Stubenhocker gewesen? Nie ein Stubenhocker gewesen? Make great things happen Perspektiven für Schüler die dualen Studiengänge Willkommen bei Merck Du interessierst dich für ein duales Studium bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

Wir machen kein Casting in Deutschland. wir suchen pfiffige Azubis in der Region.

Wir machen kein Casting in Deutschland. wir suchen pfiffige Azubis in der Region. Wir machen kein Casting in Deutschland wir suchen pfiffige Azubis in der Region. Ausbildung bei der Regionalgas Die Aktivitäten der Regionalgas erstrecken sich über den gesamten Kreis Euskirchen, den linksrheinischen

Mehr

Kommen Sie ins Team. Willkommen in der Familie..de

Kommen Sie ins Team. Willkommen in der Familie..de Wir sind miteinanderstark! Kommen Sie ins Team. Willkommen in der Familie.de Kaufmann für Büromanagement (m/w) Die Voraussetzung Die Dauer Der Ort Ab mittlerer Reife 3 Jahre Berufsschule und Zentrale in

Mehr

Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in (PIA)

Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in (PIA) Ilea Philipp Teamwork. Bei uns spielt man sich gegenseitig den Ball zu! Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in (PIA) Crailsheim. Alles, was Stadt braucht. Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur

Mehr

Schule. Schulabgänger nach Abschlussart

Schule. Schulabgänger nach Abschlussart 56 V I. Z a h l e n u n d Fa kt e n Z u r S t u d I e n - u n d B e ru FS wa h l Schule Schulabgänger nach Abschlussart Schulabgänger 2008 918 748 Ohne Abschluss 7 % Fachhochschul-/ Hochschulreife 28 %

Mehr

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt.

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. Stand: Februar 2013 Inhaltverzeichnis Techem im Profil Deine Ausbildung bei Techem Die Ausbildungsberufe Die Welt der Techem Azubis

Mehr

Für beide Wege gibt es gute Argumente! Stand 09/2010 willmycc.de

Für beide Wege gibt es gute Argumente! Stand 09/2010 willmycc.de 1 S t u d i u m o d e r A u s b i l d u n g? Für beide Wege gibt es gute Argumente! 2 Die Ausbildung I Ausbildung betrieblich / dual schulisch Berufe - in allen Bereichen von A wie Augenoptiker/in bis

Mehr

schon gehört? DAV O N Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure HOCHSCHULEN

schon gehört? DAV O N Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure HOCHSCHULEN & HOCHSCHULEN Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure DAV O N schon gehört? Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Karlsruhe München Stuttgart Marburg Braunschweig Graz Tokyo Detroit Stellen Sie

Mehr

Faszination Flughafen So aufregend kann Ausbildung sein. Frankfurt, 29. Juli 2014

Faszination Flughafen So aufregend kann Ausbildung sein. Frankfurt, 29. Juli 2014 Faszination Flughafen So aufregend kann Ausbildung sein Frankfurt, 29. Juli 2014 Fraport AG Eigentümer und Betreiber des Flughafens Frankfurt am Main ca. 11.500 Beschäftigte ca. 2.200 Beschäftigte mit

Mehr

dspace bildet aus! Ausbildung zum Industriekaufmann (w/m)

dspace bildet aus! Ausbildung zum Industriekaufmann (w/m) dspace bildet aus! Ausbildung zum Industriekaufmann (w/m) Unser Ausbildungsangebot Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, mit der erfolgreichen Beendigung der Schullaufbahn haben Sie den ersten großen Meilenstein

Mehr

Ausstellerliste. Bist du technisch begabt und magst den Umgang mit Computern und anderen Maschinen? Firma Angebote Schulabschluss Stand Nr.

Ausstellerliste. Bist du technisch begabt und magst den Umgang mit Computern und anderen Maschinen? Firma Angebote Schulabschluss Stand Nr. Bist du technisch begabt und magst den Umgang mit Computern und anderen Maschinen? Apothekerkammer Westfalen-Lippe Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in (PTA) 2 49 Autohaus Wicke GmbH KfZ-Mechatroniker/in

Mehr

Studieren für die Rente

Studieren für die Rente Studium Die gesetzliche Rente ist und bleibt der wichtigste Baustein für die Alterssicherung. Kompetenter Partner in Sachen Altersvorsorge ist die Deutsche Rentenversicherung. Sie betreut 52 Millionen

Mehr

Das Schulsystem in Deutschland

Das Schulsystem in Deutschland Das Schulsystem in Deutschland Alle Kinder, die in Deutschland leben, müssen zur Schule gehen. Die Schulpflicht beginnt in der Regel im Herbst des Jahres, in dem ein Kind sechs Jahre alt wird. Die Schulpflicht

Mehr

Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 19. Junge Messe vertreten:

Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 19. Junge Messe vertreten: Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 19. Junge Messe vertreten: Beruf Berufsorientierung und Beratung Anforderung Standnummer Agentur für Arbeit Elmshorn - 19 Berufsbildungszentrum Norderstedt

Mehr

Ein Unternehmen der RWE. Ich pack das! Anschubmodelle zur beruflichen Einstiegsqualifizierung

Ein Unternehmen der RWE. Ich pack das! Anschubmodelle zur beruflichen Einstiegsqualifizierung Ein Unternehmen der RWE Anschubmodelle zur beruflichen Einstiegsqualifizierung ICH PACK DAS! Anspruchsvolle Ziele und qualifizierte Mitarbeiter Mit Ich pack das! verfügt Westnetz über ein hervorragendes

Mehr

Kauffrau/-mann? Industriekauffrau/-mann Kauffrau/-mann für Büromanagement (auch mit Zusatzqualifikation Englisch und Multimedia) Durchstarten als

Kauffrau/-mann? Industriekauffrau/-mann Kauffrau/-mann für Büromanagement (auch mit Zusatzqualifikation Englisch und Multimedia) Durchstarten als 1 Durchstarten als Kauffrau/-mann? Industriekauffrau/-mann Kauffrau/-mann für Büromanagement (auch mit Zusatzqualifikation Englisch und Multimedia) Energielösungen für den Norden 2 Energielösungen für

Mehr

Duales Studium. Ausbildung zum bachelor of science Informatik

Duales Studium. Ausbildung zum bachelor of science Informatik Duales Studium Ausbildung zum bachelor of science Informatik Merkblatt über das duale Informatik-Studium zum Bakkalaureus der Wissenschaften/Bachelor of Science (B.Sc.) Das duale Informatik-Studium wird

Mehr

Ausbildung bei H.C. Starck. Bachelor of Arts in International Business Administration

Ausbildung bei H.C. Starck. Bachelor of Arts in International Business Administration Ausbildung bei H.C. Starck Bachelor of Arts in International Business Administration Bachelor of Arts in International Business Administration Das Berufsbild Als international tätiges Unternehmen sind

Mehr

Kaufmännische. Ausbildung. Industriekaufmann/-frau. Fachlagerist/-in. Mediengestalter/-in Digital und Print. Informatikkaufmann/-frau

Kaufmännische. Ausbildung. Industriekaufmann/-frau. Fachlagerist/-in. Mediengestalter/-in Digital und Print. Informatikkaufmann/-frau Kaufmännische Ausbildung Industriekaufmann/-frau s Fachlagerist/-in Fachkraft für Lagerlogistik Mediengestalter/-in Digital und Print Informatikkaufmann/-frau u g v Das Unternehmen Das Unternehmen Die

Mehr

Deutsche Bundesbank ein vielseitiger Arbeitgeber nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler/-innen

Deutsche Bundesbank ein vielseitiger Arbeitgeber nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler/-innen Deutsche Bundesbank ein vielseitiger Arbeitgeber nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler/-innen Stephan Hannig, Personalmarketingbeauftragter der HV in Hessen Unser Angebot für Sie Die Bundesbank bietet

Mehr

Karrierewege in Tourismus & Hospitality

Karrierewege in Tourismus & Hospitality IST-Studieninstitut Karrierewege in Tourismus & Hospitality Wer mehr weiß, wird mehr bewegen. Fundiertes Fachwissen als Grundlage für Ihren Erfolg Die Notwendigkeit vom lebenslangen Lernen ist heute überall

Mehr

Gesucht: Jobs mit Zukunft. Gefunden: Karrierechancen für Einsteiger

Gesucht: Jobs mit Zukunft. Gefunden: Karrierechancen für Einsteiger Gesucht: Jobs mit Zukunft Gefunden: Karrierechancen für Einsteiger 2 Die Stuttgarter über 100 Jahre Erfahrung für die Zukunft Der erste Schritt auf einem guten Weg mit der Stuttgarter Die Schule liegt

Mehr

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 mit Prüfung in Klasse 9 ( Versetzungszeugnis in Klasse 10 der Werkrealschule) ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei

Mehr

Siemens Berufsbildung. Kooperativ ausbilden mit Siemens. Neue Wege zu mehr Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Berufsausbildung

Siemens Berufsbildung. Kooperativ ausbilden mit Siemens. Neue Wege zu mehr Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Berufsausbildung Siemens Berufsbildung Kooperativ ausbilden mit Siemens Neue Wege zu mehr Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Berufsausbildung 100 Prozent Erfolgsquote...... und eine halbe Note über dem IHK-Durchschnitt

Mehr

Kurt Wild Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg

Kurt Wild Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg Startschuss Abi 2009 Willkommen bei der LBBW! Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg Landesbank Baden-Württemberg Die LBBW eine traditionsreiche Bank. Landes girokasse Südwestdeutsche Landesbank

Mehr

schon gehört? DAVON Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure HOCHSCHULEN

schon gehört? DAVON Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure HOCHSCHULEN & HOCHSCHULEN Partnerschaftsmodell für zukünftige Ingenieure DAVON schon gehört? Berufsbegleitend zum Hochschulabschluss! Karlsruhe München Ingolstadt Stuttgart Frankfurt Marburg Braunschweig Graz Barcelona

Mehr

AUSBILDUNG BEI STRENGE

AUSBILDUNG BEI STRENGE AUSBILDUNG BEI STRENGE Groß- und Außenhandelskaufmann (w/m) Fachkraft für Lagerlogistik (w/m) VERPACKEN REINIGEN HEBEN&ZURREN ARBEITSSCHUTZ SERVICE In zweiter Generation leiten heute drei Söhne des Firmengründers

Mehr

Lange Nacht der Ausbildung. am 24. April 2015, 17:00-21:00 Uhr Campus Kleve, Gebäude 01 Hörsaalzentrum. Programm

Lange Nacht der Ausbildung. am 24. April 2015, 17:00-21:00 Uhr Campus Kleve, Gebäude 01 Hörsaalzentrum. Programm Lange Nacht der Ausbildung am 24. April 2015, 17:00-21:00 Uhr Campus Kleve, Gebäude 01 Hörsaalzentrum Programm Hochschule Rhein-Waal An der Hochschule Rhein Waal können Sie verschiedene Studiengänge berufsbegleitend

Mehr

Ich habe hier mehrere Generationen erlebt

Ich habe hier mehrere Generationen erlebt Ich habe hier mehrere Generationen erlebt BP feiert sein 225 jähriges Jubiläum. Für ein solches Traditionsunternehmen zu arbeiten, freut auch die Mitarbeiter. Darunter viele, die wie Hans Mertens, selbst

Mehr

Ausbildung bei der. Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien

Ausbildung bei der. Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien Ausbildung bei der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien Das wollen wir Ihnen heute zeigen! Erfolgreich bewerben! Was macht ein(e) Bankkaufmann/-frau? frau? Finanzen rund um die Ausbildung Erfolgreich

Mehr

SpeedUp. Frequently Asked Questions.

SpeedUp. Frequently Asked Questions. SpeedUp. Frequently Asked Questions. Bewerbung. Wann kann ich mich für SpeedUp bewerben? Für SpeedUp beginnt die Bewerbungsphase immer im Herbst, ca. ein Jahr vor Programmstart. Mit welchen Dokumenten/Unterlagen

Mehr

Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl

Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl Agentur für Arbeit Recklinghausen Stefanie Ludwig Berufsberaterin U25 Bildrahmen (Bild in Masterfolie einfügen) Elternabend zum Berufsorientierungscamp Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl

Mehr

Sie möchten Teil unseres Teams werden?

Sie möchten Teil unseres Teams werden? Warum zur LzO? Für die LzO spricht vieles, z. B. die Bilanzsumme von über 8 Milliarden Euro, die 120 Filialen im gesamten Oldenburger Land oder die starke Anbindung an das große Netzwerk des Sparkassenverbundes.

Mehr

Karrierestart in der LÜCK Gruppe Entwicklungschancen für kluge Köpfe

Karrierestart in der LÜCK Gruppe Entwicklungschancen für kluge Köpfe wir sind LÜCK LÜCK sind wir Karrierestart in der LÜCK Gruppe Entwicklungschancen für kluge Köpfe Ausbildung in der LÜCK Gruppe Karrierestart in der LÜCK Gruppe Ausbildung in der LÜCK Gruppe - Entwicklungschancen

Mehr

Das Organisationstalent

Das Organisationstalent PHARMAZEUTISCH- KAUFMÄNNISCHE/R ANGESTELLTE/R Das Organisationstalent 1 WAS MACHEN EIGENTLICH PKA? Ganz kurz gesagt: Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte (kurz PKA)* kümmern sich um die kaufmännischen

Mehr

Erfolgreich starten! Ausbildung mit Zukunft

Erfolgreich starten! Ausbildung mit Zukunft Erfolgreich starten! Ausbildung mit Zukunft tegut... Die tegut Unternehmensgruppe ist ein führendes Handelsunternehmen der Lebensmittelbranche mit mehr als 6.000 Mitarbeitenden und derzeit 320 Märkten

Mehr

Ausbildung mit Zukunft

Ausbildung mit Zukunft Ausbildung mit Zukunft bei der Salzgitter Mannesmann Precision GmbH Wer ist SMP Salzgitter Mannesmann Precision Als einer der führenden Hersteller Europas von kaltgezogenen nahtlosen und geschweißten Präzisionsstahlrohren

Mehr

Duale Studiengänge bei BASF SE

Duale Studiengänge bei BASF SE Beitrag zur BIBB Fachtagung Berufliche Erstausbildung im Tertiärbereich Modell und ihre Relevanz aus internationaler Perspektive Jürgen Kipper 1 Ausbildung bei BASF am Standort Ludwigshafen und im BASF

Mehr

Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als. Industriekaufmann (m/w)

Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als. Industriekaufmann (m/w) Start up Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als Industriekaufmann (m/w) Wer ist die GTÜ? Qualität und Servicebereitschaft haben uns in nur zwei Jahrzehnten zur bekanntesten Überwachungsorganisation

Mehr

s Sparkasse Lemgo Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Science. Herzlich willkommen bei uns 2016! www.sparkasse-lemgo.

s Sparkasse Lemgo Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Science. Herzlich willkommen bei uns 2016! www.sparkasse-lemgo. s Sparkasse Lemgo Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Science. Herzlich willkommen bei uns 2016! www.sparkasse-lemgo.de Es erwartet Sie in der Sparkasse Lemgo eine interessante und vielseitige

Mehr

SIE KÖNNEN PROFITIEREN! VON MEINEM ALTER UND MEINER PRAXISERFAHRUNG. Sie suchen Fachkräfte? Chancen geben

SIE KÖNNEN PROFITIEREN! VON MEINEM ALTER UND MEINER PRAXISERFAHRUNG. Sie suchen Fachkräfte? Chancen geben SIE KÖNNEN PROFITIEREN! VON MEINEM ALTER UND MEINER PRAXISERFAHRUNG Chancen geben Sie suchen Fachkräfte? Mit geringem Aufwand können Sie durch Umschulung, Ausbildung und Weiterbildung eigene Fachkräfte

Mehr

Ausbildung bei SCHMID. DH-Studium Industrie

Ausbildung bei SCHMID. DH-Studium Industrie Ausbildung bei SCHMID DH-Studium Industrie Ausbildung bei SCHMID Die Ausbildung ist für uns ein zentraler Erfolgsfaktor. Für die Qualifikation unserer Mitarbeiter von morgen müssen die Fundamente bereits

Mehr

Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement

Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement Die wer wir sind Als Zentralbank der Bundesrepublik Deutschland betrachten wir die Banken- und Finanzwelt aus einer anderen Perspektive. Wir gestalten

Mehr

AUSBILDUNG. www.extra-games.de. Nutzen Sie Ihre Chance!

AUSBILDUNG. www.extra-games.de. Nutzen Sie Ihre Chance! Nutzen Sie Ihre Chance! Sie sind bereits 18, teamfähig, reisebereit, flexibel und haben mindestens einen guten Hauptschulabschluss AUSBILDUNG Fachkraft für Automatenservice Automatenfachmann/-frau Elektroniker/-in

Mehr

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts

we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts Dualer Studiengang Softwaretechnik Fördern und fordern für Qualität we focus on students Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences and Arts WARUM SOFTWARETECHNIK STUDIEREN? Der Computer ist

Mehr

Ausbildung ist Zukunft

Ausbildung ist Zukunft Siemens Mastertitelformat Professional bearbeiten Education Ausbildung ist Zukunft Die Siemens Ausbildung in Duisburg stellt sich vor Achim Grafers Siemens Aus- und Weiterbildung Duisburg Duisburg, 21.

Mehr

Tipps für Eltern: Geschichten für Eltern und Jugendliche während der Berufsorientierung

Tipps für Eltern: Geschichten für Eltern und Jugendliche während der Berufsorientierung Geschichten für Eltern und Jugendliche während der Berufsorientierung Tipps für Eltern: Mit einem guten Hauptschulabschluss hat man bessere Chancen bei der Bewerbung, als mit einem schlechten Realschulabschluss.

Mehr

Fachinformatiker/-in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Fachinformatiker/-in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung STATISTISCHES LANDESAMT 2016/17 Fachinformatiker/-in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung Ausbildung im Statistischen Landesamt Rheinland-Pfalz 119 l Trinkwasserverbrauch täglich 91,8 Mrd. Euro Umsatz

Mehr

Lange Nacht der Ausbildung. Programm zur Langen Nacht der Ausbildung am 9. Mai 2014 Campus Kleve 17:00 bis 21:00 Uhr

Lange Nacht der Ausbildung. Programm zur Langen Nacht der Ausbildung am 9. Mai 2014 Campus Kleve 17:00 bis 21:00 Uhr Lange Nacht der Ausbildung Programm zur Langen Nacht der Ausbildung am 9. Mai 2014 Campus Kleve 17:00 bis 21:00 Uhr Hochschule Rhein-Waal An der Hochschule Rhein Waal können Sie verschiedene Studiengänge

Mehr

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg Ausbildung Studium Duales Studium Weichen stellen Ihre Kinder befinden sich auf der letzten Etappe zum Abitur. Mit diesem Schulabschluss

Mehr

Ausbildung. IT-Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration

Ausbildung. IT-Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration Ausbildung IT-Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration Wer wir sind Wir sind einer der 16 Träger der Deutschen Rentenversicherung und einer der größten Dienstleister in Rheinland-Pfalz. Auf

Mehr

Wege an die Uni ohne Abitur Dr. Petra König Study World 2014, 23.05.2014

Wege an die Uni ohne Abitur Dr. Petra König Study World 2014, 23.05.2014 Wege an die Uni ohne Abitur Dr. Petra König Study World 2014, 23.05.2014 Studium ohne Abitur was steckt dahinter? Studierende ohne Abitur oder Fachhochschulreife qualifizieren sich in der Regel durch ihre

Mehr

LEHRE macht Karriere. Abi und dann? Karriereplaner FOS/ Gymnasium. Mehr Infos unter www.lehre-macht-karriere.de

LEHRE macht Karriere. Abi und dann? Karriereplaner FOS/ Gymnasium. Mehr Infos unter www.lehre-macht-karriere.de LEHRE macht Karriere Mehr Infos unter www.lehre-macht-karriere.de Abi und dann? Karriereplaner FOS/ Gymnasium Nach dem Abi stehen dir alle Wege offen. Finde deinen Weg mit der IHK! PLAN A: Ausbildung und

Mehr

[Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere

[Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere [Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere } Wir wollen, dass bei uns etwas Besonderes aus Ihnen wird. 3 Wir über uns Wir sind eine dynamische deutsche Geschäftsbank mit Hauptsitz in München

Mehr