VERANTWORTUNG TRAGEN DER K&L NACHHALTIGKEITSBERICHT

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "VERANTWORTUNG TRAGEN DER K&L NACHHALTIGKEITSBERICHT"

Transkript

1 VERANTWORTUNG TRAGEN DER K&L NACHHALTIGKEITSBERICHT

2

3 INHALT VORWORT... 6 DAS UNTERNEHMEN K&L... 8 Wie ein Familienunternehmen seit 1962 mit Mode und Visionen begeistert. DAS SOZIALE ENGAGEMENT VON K&L Wie K&L Menschen in Schwierigkeiten unterstützt und Kindern in Not hilft. K&L UND DIE UMWELT Wie K&L die Ressourcen der Natur nachhaltig nutzt und die Energiebilanz des Unternehmens laufend verbessert. K&L UND SEINE LIEFERANTEN Wie K&L gemeinsam mit seinen Lieferanten ökologische und soziale Standards setzt. K&L UND SEINE KUNDEN Wie K&L mit kompetentem Service und ökologischen Angeboten für mehr Spaß beim Einkaufen sorgt. K&L UND SEINE TEAMKOLLEGEN Wie K&L seine Teamkollegen fördert und aus einem Familienunternehmen eine echte Familie macht. 4

4 VORWORT WEIL WIR WACHSEN, WÄCHST AUCH UNSERE VERANTWORTUNG. Sehr geehrte Damen und Herren, ein Unternehmen führen heißt Verantwortung übernehmen. Als Familienunternehmen liegt uns das Thema Nachhaltigkeit sehr am Herzen. Mit über 60 Filialen und rund Teamkollegen gehört K&L zu den führenden Mode häusern in Deutschland. Und weil wir wachsen, wächst auch unsere Verantwortung. Verantwortungsvolles, vorausschauendes und konsequentes Handeln bedeutet für uns Engagement in allen Bereichen: wenn es um unsere Teamkollegen geht ebenso wie bei den Themen Kundenservice, Standortauswahl, Qualitäts sicher ung, Lieferantenbeziehungen oder Umweltschutz. Wir sehen uns außer dem in der Pfl icht, wann immer es möglich ist, für eine bessere Umwelt zu sorgen jetzt und in Zukunft. Rohstoffen, die Verschwendung von Energie und die daraus resultierenden Veränderungen des globalen Klimas zwingen uns alle zum Umdenken vom Auszubildenden bis zur Geschäftsführung. Daher ist es für uns unerlässlich, auch ökologische Interes sen in unser Gesamtkonzept einzubinden und unsere Teamkollegen für die Entwicklung umweltfreundlicher Lösungen zu sensibilisieren. Dass wirtschaftlich sinnvolles und ökologisch verantwortungsvolles Handeln keine Gegensätze sind, haben wir schon früh erkannt und daher den Umwelt - schutz zu einem zentralen Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie gemacht. Schließlich wollen wir nachhaltig in die Zukunft investieren und unseren nachfolgenden Generationen einen gesunden Lebensraum überlassen. Herzlichst Lange Zeit galt es als selbstverständlich, dass uns Energie und Rohstoffe unbegrenzt zur Verfügung stehen. Heute wissen wir, dass wir mit unseren natürlichen Ressourcen immer mehr haushalten müssen. Der Raubbau an Susanne Ruppert, Vorstand 6 7

5 Das Unternehmen K&L MODE MIT CHARME UND VERSTAND. DIE ZUKUNFT VON K&L Wachstum und Weiterentwicklung ist für K&L auch in Zukunft sehr wichtig. Die Voraussetzungen sind günstig, denn K&L trifft ein grundlegendes Bedürfnis seiner Kunden: Ein viel fältiges Sortiment für die ganze Familie in den Bereichen Business, Freizeit und Sportswear ebenso wie aktuelle Trends. K&L verfügt über mehr als 60 Filialen mit einer Gesamtverkaufsfl äche von Quadratmetern vorwiegend im süddeutschen Raum. AKTUELL SEIT 1962 Kompromisslose Begeisterung und Kompetenz in Sachen Mode zeichnen das Familienunternehmen aus. Seit 1962 bietet K&L aktuelle Mode - trends in guter Qualität zu außer - gewöhnlich günstigen Preisen. Diesen Spagat zwischen Kreativität und Anspruch zu meistern ist eine Aufgabe, die sich nur mit Teamgeist, Teamwork und großem Verantwortungsbewusstsein lösen lässt. Ganz im Sinne eines Familienunternehmens arbeiten alle Teamkollegen an einem gemeinsamen Ziel: qualitativ hochwertige Mode zu kreieren, die schon beim Bezahlen Spaß macht und zudem ein positives Lebens gefühl vermittelt. K&L bringt internationale Markenmode ohne Zwischenhandel direkt zu seinen Kunden. Die Voraussetzungen dafür schafft das Unternehmen mit seinem Konzept, das auf Kundennähe setzt und globales Denken mit lokalem Handeln verbindet. Die K&L Einkaufsteams sind weltweit unterwegs und sind darauf spezialisiert, mit den besten, zuverlässigsten und verantwortungsvollsten nationalen und internationalen Partnern zusammenzuarbeiten. DAS K&L KONZEPT VERBINDET GLOBALES DENKEN MIT LOKALEM HANDELN. 9

6 Das soziale Engagement von K&L K&L HILFT. SCHNELL, ENGAGIERT, VON FAMILIE ZU FAMILIE. Wir übernehmen nicht nur Verantwortung als Bauherr, Händler und Arbeitgeber. Wir sehen uns auch in der Pflicht, mehr zu tun. Als Unternehmen mit Familientradition In der Satzung des Vereins steht: (...) Zweck des,k&l Ruppert hilft Kids e.v. ist die Unterstützung von wirtschaftlich bedürftigen Personen HILFE, DIE ANKOMMT Die Hilfe reicht von der Übernahme von Medikamenten- und Behandlungskosten über Hilfe bei der Eine feste Umarmung als Dankeschön für die Hilfe von Simone Ruppert. Für die Vorstandsvorsitzende ist ein Kinderlächeln die schönste Bestätigung dafür, dass sie mit ihrer Arbeit auf dem richtigen Weg ist. haben wir ein besonderes Verhält- durch Sach- und Geldzuwendungen Anschaffung von Rollstühlen, Geh- nis zu Familien und insbesondere sowie die Unterstützung von Perso- hilfen und Prothesen bis hin zum zu Kindern. nen, die infolge einer körperlichen, Beistand bei Katastrophen. Dabei geistigen oder seelischen Krankheit werden Einzel personen ebenso K&L RUPPERT HILFT KIDS e.v. auf die Hilfe anderer angewiesen sind, durch für sie geeignete Hilfs- wie gemeinnützige und mildtätige Körperschaften, Selbsthilfevereine Der gemeinnützige Verein K&L maßnahmen. Der Verein darf nur oder Kranken häuser unterstützt. Ruppert hilft Kids e.v. leistet schnelle und unbürokratische Hilfe für Kinder in Not und deren Familien. Dank der Personen unterstützen, denen vom Staat nicht oder nicht in ausreichendem Umfang geholfen wird und die Vorstandsvorsitzende ist Simone Ruppert. Große Freude für die Kleinen: Ein Kinderhort erhält von K&L Ruppert hilft Kids e.v. fi nanzielle Unterstützung für einen Erlebnis-Klettergarten. engagierten Unterstützung von Ge- ihren Wohnsitz in Einzugsgebieten Fundament des Engagements ist die schäftspartnern, Teamkollegen und haben, in denen die Unternehmens- Überzeugung, dass wir eine soziale Kunden sammelt der eingetragene gruppe K&L einen Geschäftsbetrieb Verantwortung tragen, die sich auf Verein das ganze Jahr über jeden unterhält (...) das unmittelbare Umfeld und die Cent für K&L Ruppert hilft Kids e.v.. Menschen an den Standorten des Die Teamkollegen von K&L initiieren Unternehmens erstreckt. Auch über zahlreiche Aktionen und spenden die Familienstiftung engagiert sich am Ende eines Jahres ihre letzte K&L seit über 20 Jahren für Fami- Arbeitsstunde. So sind bereits über Euro zusammengekommen, um Familien an den über 60 K&L lien, Privatpersonen oder für ausgewählte Projekte von Hilfsorganisationen und mildtätigen Verbänden. Große Spendenübergabe an Jutta Speidel bei K&L in München-Riem. Die Schauspielerin nimmt Euro für ihren 1997 gegründeten Verein Horizont e.v. entgegen. Standorten zu unterstützen

7 Das soziale Engagement von K&L K&L HILFT. ZUM BEISPIEL IN RUMÄNIEN. ZUKUNFT DURCH AUSBILDUNG Im Rahmen von K&L Ruppert hilft Kids e.v. engagiert sich K&L seit einigen Jahren für eine deutsche Schule in Rumänien, in der Kinder nach westlichen Regeln erzogen werden. Wenn uns K&L nicht unterstützen würde, müssten wir zusperren, meint Schwester Maria, die diese Privatschule im Kloster von Alba Julia vor einiger Zeit gründete. Als sie bei einem Ausflug nach Rumänien erstmals die Kirche in Alba Julia betrat und Kontakt mit den Menschen dort suchte, wusste sie sofort: Hier ist mein Platz! Seither kümmert sie sich mit ihren Schwesternkolleginnen und einem deutschen Pater um die Kinder und Jugendlichen vor Ort. Denn fehlende Bildung, Armut, Kriminalität und ein mangelhaftes Gesundheitssystem stehen hier an der Tagesordnung. Alle vier bis sechs Wochen macht sich ein K&L LKW auf den Weg nach Alba Julia beladen mit neuwertiger Ware für Schwester Maria. Diese ver - kauft die Kleidung in einem Laden in der Nähe des Klosters und sichert damit die Existenz der Schule. Von dem Erlös werden an erster Stelle die kompletten Gehälter der insge - samt 17 Lehrer und drei Kindergärtnerinnen bezahlt. Die Schule besteht seit über zehn Jahren und unterrichtet Kinder von der Volksschule bis zur zehnten Klasse Gymnasium. ES IST BERUHIGEND ZU WISSEN, DASS DIE KINDER HIER DURCH UNSERE AKTIONEN FREI UND UNBESCHWERT AUFWACHSEN KÖNNEN. Simone Ruppert PERSPEKTIVEN FÜR KINDER Wir wollen den jungen Menschen durch unsere Aus bil - dung eine Zukunftsperspektive schenken. Wir erziehen sie zu mündigen Bürgern, die ehrlich und offen sein dürfen. Sie sollen später Verantwortung übernehmen und ihre Meinung vertreten können, erklärt Schwester Maria ihr Engagement. Der kleine Klosterladen ist längst kein Geheimtipp mehr in Alba Julia. Es hat sich herumgesprochen, dass es hier hochwertige und modische K&L Ware für kleines Geld gibt. Besonders gefragt sind Jeans, Shirts, Leder - jacken und Funktionsanoraks. Initiiert und organisiert wird die Aktion von Simone Ruppert, Vorstandsvorsitzende des Vereins K&L Ruppert hilft Kids e.v.. Regelmäßig fährt sie nach Alba Julia, um sich selbst vom Einsatz der Spenden zu überzeugen: Ich bin immer wieder beeindruckt vom Engagement der Schwestern. Es ist beruhigend zu wissen, dass die Kinder hier durch unsere Aktionen frei und unbeschwert aufwachsen können. Simone Ruppert und Schwester Maria sind seit vielen Jahren befreundet und stehen im regelmäßigen Kontakt. 13

8 K&L und die Umwelt WARUM WIR SO VIEL FÜR DIE UMWELT TUN? WEIL WIR NUR EINE HABEN. Unsere Umwelt ist es uns wert: Ob bei der Kleidung, im Bereich Logistik oder in den Produktionsstätten. K&L arbeitet konsequent an umweltfreundlichen Lösungen. Bei der Fertigung unserer Mode sind neben Aktualität, Qualität und Funktionalität zunehmend ökologische und gesundheitliche Aspekte maßgebend. Umweltgerechtes Wirtschaften ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmenspolitik. K&L setzt in der gesamten Wertschöpfungskette auf eine umweltgerechte Bilanz vom Einkauf bis zur Entsorgung. Den Anfang dieser Kette bilden unsere Lieferanten. Diese suchen wir mit großer Sorgfalt aus und verpfl ichten sie gleichzeitig, unsere strengen Umweltstandards gewissenhaft zu er - füllen. Beispielsweise dürfen unsere Lieferanten nur umweltverträgliche Stoffe einsetzen. Sie müssen spar - sam mit Wasser umgehen und Müll so weit wie möglich vermeiden. Um dies zu gewährleisten, wird bei K&L Ware aus Europa hängend und ohne unnötige Kartonagen transportiert. Selbst unser Kommissionierungssystem läuft inzwischen papierlos. WENIGER VERPACKUNG Wir verzichten möglichst auf Verpack ungsmaterialien wie Papier, Karton, Plastik oder Folien, was eine Abfallvermeidung von 7 % ausmacht. Insgesamt hat sich unser Abfallaufkommen seit 2003 um 15 % verringert. Auch bei unseren Einkaufstüten achten wir auf angemessene Materialien. Sie sind aus umweltverträglichem Polyethylen und werden nach Gebrauch an unseren K&L Kassen zurückgenommen und so in den Kreislauf zurückgeführt. Aber Umweltschutz fängt bekanntlich schon im Kleinen an. Darin sind wir groß, denn jeder unserer Team - kollegen trägt seinen Teil dazu bei: Das Büromaterial wird bei uns sehr sparsam gebraucht und mehrfach verwendet. Bei uns gibt es kein Plastikgeschirr und keine Plastikbecher. Und wenn es neue, sinnvolle Umwelt-Tipps gibt, werden wir unter den Ersten sein, die sie in die Tat umsetzen. WENIGER CO 2 Um den CO 2 -Ausstoß zu reduzieren, liefert K&L seine Ware überwiegend per LKW oder Schiff aus. Darüber hinaus sorgen wir mit Mehrwegtransporten dafür, dass unsere LKWs nicht öfter als absolut notwendig auf unseren Straßen unterwegs sind. Transporte mit dem Flugzeug werden immer mehr vermieden. UNSERE UMWELT IST ES UNS WERT. 15

9 K&L und die Umwelt ENERGIESPAREN BEGINNT IM KOPF. UND ZWAR MIT IDEEN. UMWELTBEWUSST HANDELN Wir sehen uns in der Pfl icht, für uns alle eine bessere Zukunft zu ge stalten. Seit 1999 engagiert sich K&L nach europäischer Norm aktiv für den Umweltschutz und setzt alles daran, seine Teamkollegen für ein umweltfreundliches Handeln zu sensibilisieren. ENERGIE SPAREN Auch in Zukunft werden wir sehr viel Energie darauf verwenden, Lösungen zu fi nden, um Energie bewusst einzusparen. So nutzen wir Umbaumaß nahmen in unseren Filialen, um neue, energiesparende Leuchtmittel einzusetzen. Neu eröffnete Filialen sind von vornherein mit optimalem Energieverbrauch geplant. Auch unsere Teamkollegen fordern wir dazu auf, Strom verantwortungsbewusst zu nutzen: Die Gesamtbeleuchtung in unseren Filialen wird erst bei Ladenöffnung komplett eingeschaltet und abends, nachdem der letzte Kunde die Filiale verlassen hat, sofort wieder auf Putzbeleuchtung heruntergefahren. Diese macht nur ein Drittel der Grundbeleuchtung aus und wird beim Verlassen der Filiale durch unsere Teamkollegen komplett abgestellt. Unsere Rolltreppen werden ausschließlich für die Kunden angestellt. Beim Einräumen der Ware wird die reguläre Treppe oder, wenn nötig, der Aufzug genutzt. Im Sommer achten wir darauf, unsere Häuser durch die freie Nachtkühlung frisch zu halten. Klimaanlagen werden erst tagsüber eingesetzt. Und auch die Torluftschleieranlage an den Türen wird möglichst sparsam verwendet durch Schiebetüren oder einen Windfang, der die Kälte draußen hält. NEU ERÖFFNETE FILIALEN SIND VON VORNHEREIN MIT OPTIMALEM ENERGIE VERBRAUCH GEPLANT. VERBRAUCH SENKEN Um eine maximale Energieeinsparung zu garantieren, werden wir von einem auf Energiereduzierung spezialisierten Unternehmen beraten. Zwischen den Filialen werden auch Benchmarks durchgeführt, um Prozesse zu verbessern. 16

10 K&L und seine Lieferanten AUF UNSERE LIEFERANTEN IST VERLASS. AUCH BEI SOZIALEN STANDARDS. Grenzenloses Verantwortungsbewusstsein, weltweites Enga gement: Obwohl wir mit unseren Filialen auf regionaler Ebene agieren, hat unser Wirken als Arbeitgeber und Einzelhändler auf nationaler und internationaler Ebene Konsequenzen. SOZIAL HANDELN K&L ist als nationaler Player durch seine vertikale Ausrichtung auf ein globales Lieferantennetzwerk angewiesen. Wie es in der Textil - industrie üblich ist, werden die Produkte mit Schwerpunkt in Europa und Asien hergestellt. Deshalb ist es uns sehr wichtig, auch über die heimischen Grenzen hinaus sozial zu handeln und Verantwortung zu übernehmen. Im Jahr 1996 haben wir erstmals einen sogenannten Code of Conduct entwickelt. Durch diesen sehr streng gefassten Verhaltenskodex sorgen wir dafür, dass Sozial- und Qualitätsstandards sowie arbeitsrechtliche Vorgaben auch in unseren Partnerunternehmen eingehalten werden. Darin wird beispielsweise geregelt, dass Kinder - arbeit strikt verboten ist. Außerdem werden Standards für die Mitarbeiter in ihren Betrieben defi niert: von der Arbeitszeit über die Entlohnung bis hin zu Sozial leistungen. Alle von K&L ausgewählten Lieferanten müssen sich an diese Vorschriften halten, um die Sozialstandards der Beschäftigten sicherzustellen. CODE OF CONDUCT... ist die Grundlage der Geschäftsbeziehung. Gleich in der Präambel heißt es: Es gehört zu den Grundsätzen von K&L Ruppert, dass wir unser Geschäft jederzeit fair und im Bewusstsein unserer sozialen Verantwortung betreiben. Der Mensch steht im Mittelpunkt und das bedeutet Sicherheit für unsere Kunden und die Menschen, die für uns tätig sind. Die unbedingte Einhaltung des Code of Conduct verlangen wir auch von unseren Partnern. Das heißt konkret, dass wir nur mit Liefe ranten und Herstellern zusammen arbeiten, die sich verpfl ichten, sich an das in den Ländern ihrer Geschäftstätigkeit geltende Recht zu halten, und die darüber hinaus die Einhaltung der nachfolgend aufgeführten Grund sätze garantieren (...) Unsere Lieferanten müssen sich an folgende Vorgaben halten: Löhne, Sozialstandards und Sicherheitsbestimmungen müssen eingehalten werden Die Arbeitszeit darf die Maximalarbeitszeit nicht überschreiten, nach gesetzlichen Vorgaben im einzelnen Land Kinderarbeit ist strengstens verboten Zwangsarbeit, Schuldknechtschaft ist verboten Diskriminierung ist verboten Sexuelle Belästigung ist strengstens untersagt Versammlungsfreiheit ist gewährt Religiöse Freiheit muss gewährt sein Gesundheit und Sicherheit steht an erster Stelle und darf nicht gefährdet werden Die Rechtsvorschriften der Länder müssen eingehalten werden Im Rhythmus von drei Jahren auditiert TÜV Süd schließlich die Lieferanten nach Einhaltung der sozialen Standards. Es erfolgt auch eine Über prüfung der Mängel. K&L KONTROLLIERT PERSÖNLICH VOR ORT. Ob bei der Wahl unserer Lieferanten, bei der Verarbeitung oder bei der Entscheidung für umweltfreundliche Lösungen K&L kontrolliert zudem persönlich vor Ort. Dieses sich persönlich kümmern erwächst aus der Tradition des Familienunter nehmens und führt zum engen Kontakt zu Partnern und Produzenten weltweit. Daraus entsteht Vertrauen im dop - pelten Sinn: Vertrauen zwischen K&L und seinen Partnern und das Vertrauen der Kunden in die garan - tiert gleichbleibend gute Qualität der Kollektionen

11 K&L und seine Kunden UNSER ENGAGEMENT KÖNNEN UNSERE KUNDEN SPÜREN. HAUTNAH. Kundennähe nehmen wir wörtlich. Wir wollen, dass sich unsere Kunden bei uns wohl fühlen. Daher tun unsere fachlich geschulten Modeberater alles, um ihre individuellen Wünsche zu erfüllen. Die Voraussetzung dafür ist ein sympathischer und kompetenter Service. MIT SPASS EINKAUFEN Wir sind dort, wo unsere Kunden sind. So präsentieren unsere City- Häuser in den Fußgängerzonen von Städten wie Ingolstadt, Augsburg oder Würzburg das komplette Modesortiment auf großräumigen, ansprechenden Verkaufsfl ächen. Das K&L Fachmarkt-Konzept ist vor allem für Familien gedacht: optimale Erreichbarkeit, Parkmöglichkeiten und ein auf Familien abgestimmtes Sortiment für ein entspanntes, unkompliziertes und preisgünstiges Einkaufserlebnis. Denn Einkaufen soll Spaß machen und gleichzeitig Zeit für Familie und Freizeit lassen. Der Kunde steht bei uns im Mittelpunkt. Er soll mit Freude und mit gutem Gewissen bei uns einkaufen können wissend, dass er sozial und umweltverträglich hergestellte Ware in den Händen hält. Alle Kleidungsstücke durchlaufen bei K&L verschiedene Tests auf Chemikalien und Allergien sowie auf Hautverträglichkeit. Außerdem werden regelmäßig Waschtests durchgeführt. Eine AZO-Erklärung garantiert unseren Kunden, dass sie sich für Mode entschieden haben, die frei von Schadstoffen ist. Sollte das gekaufte Kleidungsstück qualitative Mängel haben, nehmen wir es jederzeit zurück. ORGANIC COTTON Um Transparenz für unsere Kunden zu schaffen, zeichnen wir unsere Artikel mit Etiketten so aus, dass sie sich bewusst für den Kauf entscheiden können. Seit 2009 bieten wir auch Artikel aus zertifi zierter Premium-Baumwolle Organic Cotton. Die Lieferanten dieser Bio-Baumwolle müssen von Organic Exchange zertifi ziert sein, um an uns liefern zu DER KUNDE SOLL MIT GUTEM GEWISSEN BEI UNS EINKAUFEN KÖNNEN. dürfen. Die Baumwolle stammt aus kontrolliert ökologischem Anbau garantiert ohne Einsatz von Dünger und Pestiziden. Dass wir bei der Wahl unserer Materialien auf Echtpelz verzichten und damit einen Beitrag für den Tierschutz leisten, ist selbstverständlich. Auch mit Kundendaten gehen wir sehr sensibel und verantwortungsvoll um. Die Richtlinien des Datenschutzgesetzes halten wir dabei strengstens ein. Zusätzlich führen externe Firmen regelmäßig Sicherheitschecks durch. 21

12 K&L und seine Teamkollegen ALLEIN KÖNNEN WIR VIEL BEWEGEN. IM TEAM NOCH VIEL MEHR. Die Förderung und Unterstützung unserer Teamkollegen hat für uns oberste Priorität. Denn sie sind das Herz von K&L. Jeder Teamkollege hat seine eigene Persönlichkeit und seine individuelle Stärke. Zusammen sind wir das, was K&L ausmacht. GEMEINSAM AGIEREN Es ist die Zufriedenheit unserer Team kollegen, die unseren Erfolg ausmacht. Deshalb bieten wir ihnen zusätzlich freiwillige soziale Leistungen an. Das beginnt bei attraktiven Rabatt-Angeboten oder Bekleidungsgutscheinen zu Geburtstagen und Jubiläen und endet bei der Auszahlung von individuellen Prämien für herausragende Leistungen. Wir suchen immer wieder neue Wege, um sie zu motivieren. Mit vielfältigen Schulungen und Seminaren inves tieren wir in das Wissen, in die Kreativität und in die soziale Kom - petenz unserer Mitarbeiter. Damit schaffen wir eine Basis, auf der sie ihr volles Potential entfalten können. Vom Azubi bis zum Manager: Jeder hat bei uns die Möglichkeit, sich weiterzubilden. Von Fortbildungsmodulen für den Bereich Logistik, Englischkursen für die Teamkollegen, die mit inter nationalen Partnern arbeiten, bis zu regelmäßigen Warentrainings für die Bereiche Design, Einkauf und Qualitätssicherung. AUSBILDUNG Auch im Bereich Ausbildung engagie ren wir uns mit einem breiten Angebot. Tatsächlich sind wir mit bis zu 200 Auszubil denden einer der größten Ausbilder der deutschen Textilbranche. Für unsere Nach - wuchs kräfte haben wir ein Mentorenpro gramm entwickelt, das ihnen ermög licht, sich mit ihren Fragen und Pro blemen an erfahrene Team - kollegen zu wenden. So können Unternehmenskultur und Leitsätze direkt weitergegeben werden. Außerdem bieten wir unserem Nachwuchs den dualen Studiengang zum Handelsfachwirt an. BACHELOR OF ARTS Zusätzlich hat K&L in Kooperation mit der FH Erding einen Bachelor of Arts -Studiengang ins Leben gerufen, der Praxis und Theorie optimal verbindet. Dank einer fl exiblen Arbeitszeitenregelung können die Studenten sich hier optimal auf ihren Beruf vor bereiten. Wir haben eine positive und angenehme Arbeitsatmosphäre, da unsere Teamkollegen die persönliche Würde, die Privatsphäre und die Persönlichkeitsrechte der Kollegen respektieren. Das gesunde Arbeitsklima ist auch anhand unserer Konstanz in der Führungsmannschaft zu spüren. 22

13 K&L und seine Teamkollegen DAS KLIMA IST WICHTIG. AUCH INNERHALB EINES UNTERNEHMENS. STARK IM TEAM Alle zusammen sind wir eine große K&L Familie. Und wie in einer Fami - lie handeln wir auch: Wir stützen und stärken uns gegenseitig, um Herausforderungen gemeinsam zu meistern und Lösungen für Probleme zu fi nden. Bisher ist es uns gelungen, diesen Gemeinschaftssinn aufrechtzuer halten. Auch unsere Teamkollegen, die nach Jahren in den Ruhestand gegangen sind, gehören noch immer zur Familie. Kollegen, die nach einer Kinderpause zu uns zurückkommen, genießen fl exible Arbeitszeiten und individuell angepasste Arbeitszeitmodelle. Die Gesundheit unserer Teamkollegen liegt uns sehr am Herzen. Neben regelmäßigen Schulungen für die Sicherheit am Arbeitsplatz und präventiven Maßnahmen der Unfallverhütung werden Teamkollegen auch zu Ersthelfern ausgebildet. Jedes Jahr veranstaltet K&L WIR LEBEN K&L Gesundheitstage und bemüht sich dabei um Kooperationen mit Mit der Aktion Wir leben K&L ermöglicht K&L seinen Teamkollegen Krankenkassen und Fitnessstudios. Des Weiteren werden die Teamkollegen bei sportlichen Aktivitäten deren Arbeitstag. Um die Abläufe einmal im Jahr einen ganz beson- unterstützt ebenso durch attraktive Sonderrabatte. Die Krankheits- am Hauptsitz und den K&L Mode- zwischen den Fachabteilungen quote liegt deshalb weit unter dem häusern stetig zu verbessern, Durchschnitt. Prinzipiell besteht schwärmen die rund 150 Teamkollegen der Weilheimer Zentrale einen ein Alkoholverbot und Nichtraucherschutz im Unternehmen. Tag lang aus, um ihre Kollegen an ALLE ZUSAMMEN SIND WIR EINE GROSSE K&L FAMILIE. Ein Wir über uns -Tag informiert den über 60 Standorten tatkräftig die Teamkollegen regelmäßig über zu unterstützen. Die Zentrale bleibt die Aufgaben anderer Arbeitsfelder den ganzen Tag geschlossen. Dabei und über neue Strategien. Nur geht es vor allem um Kundennähe. durch den permanenten Austausch Aber auch darum, neue Erfahrungen können die einzelnen Bereiche erfolgreich und effi zient wirtschaften. und schließlich gemeinsam Ver bes- für die tägliche Arbeit zu sammeln Das Intranet oder die Teamzeitung serungsvorschläge für Prozesse zu Fit News sind dafür ein optimales erarbeiten. Forum. 25

14 Die K&L Erfolgsgeschichte wird von vielen geschrieben. Darum möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken: bei unseren zuverlässigen Lieferanten, unseren treuen Kunden und unseren motivierten Teamkollegen.

15 K&L Ruppert Paradeisstraße 67 D Weilheim

Mehr als Sie erwarten

Mehr als Sie erwarten Mehr als Sie erwarten Dipl.-Kfm. Michael Bernhardt Geschäftsführer B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbh BBO Datentechnik GmbH Aus Visionen werden Lösungen B.i.TEAM und BBO bieten Ihnen spezifische

Mehr

EIN GEMEINSAMES ENGAGEMENT FÜR FAIRE ARBEITSBEDINGUNGEN IN DER BEKLEIDUNGSPRODUKTION

EIN GEMEINSAMES ENGAGEMENT FÜR FAIRE ARBEITSBEDINGUNGEN IN DER BEKLEIDUNGSPRODUKTION Seit 2013 Mitglied von EIN GEMEINSAMES ENGAGEMENT FÜR FAIRE ARBEITSBEDINGUNGEN IN DER BEKLEIDUNGSPRODUKTION " Zebra Fashion ist sich seiner sozialen Verantwortung bei der weltweiten Beschaffung seiner

Mehr

Wertschöpfung durch Technologie. Kompetenz in Abfallverwertung. Wertvolles erhalten

Wertschöpfung durch Technologie. Kompetenz in Abfallverwertung. Wertvolles erhalten Wertschöpfung durch Technologie. Kompetenz in Abfallverwertung. Wertvolles erhalten KORN weist den Weg in eine bessere Zukunft. Wie wir mit unserem Abfall umgehen, ist eines der dringlichsten Probleme

Mehr

Papyrus-Prinzipien zur Umweltverantwortung des Unternehmens

Papyrus-Prinzipien zur Umweltverantwortung des Unternehmens Papyrus-Prinzipien zur Umweltverantwortung des Unternehmens Unsere Umweltrichtlinien verstehen wir als Basis, um die negativen Auswirkungen der Geschäftstätigkeit unseres Unternehmens auf die Umwelt zu

Mehr

An alle, die das Gras wachsen hören. Die nachhaltige Finanzberatung bietet Ihnen jetzt ganz neue Chancen.

An alle, die das Gras wachsen hören. Die nachhaltige Finanzberatung bietet Ihnen jetzt ganz neue Chancen. An alle, die das Gras wachsen hören. Die nachhaltige Finanzberatung bietet Ihnen jetzt ganz neue Chancen. Finanzen nachhaltig gestalten mehrwert-berater.de Weiter denken bedeutet jetzt genau das Richtige

Mehr

Wir übernehmen Verantwortung. Nachhaltigkeit bei Dräger

Wir übernehmen Verantwortung. Nachhaltigkeit bei Dräger Wir übernehmen Verantwortung Nachhaltigkeit bei Dräger Für die Umwelt Wir gestalten unsere Prozesse nach dem Grundsatz der Nachhaltigkeit: Mit schonender Nutzung der Ressourcen leisten wir einen stetigen

Mehr

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS Wir von SEMCOGLAS... sind zukunftsfähig... handeln qualitäts- und umweltbewusst... sind kundenorientiert... behandeln unsere Gesprächspartner fair...

Mehr

Wir übernehmen Verantwortung. Nachhaltigkeit bei Dräger

Wir übernehmen Verantwortung. Nachhaltigkeit bei Dräger Wir übernehmen Verantwortung Nachhaltigkeit bei Dräger Für die Umwelt Wir gestalten unsere Prozesse nach dem Grundsatz der Nachhaltigkeit: Mit schonender Nutzung der Ressourcen leisten wir einen stetigen

Mehr

> Managementsystem für Qualität, Umwelt und Energie

> Managementsystem für Qualität, Umwelt und Energie > Managementsystem für Qualität, Umwelt und Energie Unternehmenspolitik der Papierfabrik Scheufelen Über 155 Jahre Leidenschaft für Papier Die Papierfabrik Scheufelen blickt auf über 155 Jahre Tradition

Mehr

was ist ihr erfolgscode?

was ist ihr erfolgscode? was ist ihr erfolgscode? der Starten Sie Ihre Karriere in e! nch ilbra internationalen Text intelligent threads. ihr erfolgscode. Persönlichkeit und Individualität der Mitarbeiter sind die Basis unseres

Mehr

UNSERE UNTERNEHMENS-LEITLINIEN

UNSERE UNTERNEHMENS-LEITLINIEN UNSERE UNTERNEHMENS-LEITLINIEN LEITMOTTO Unsere prowin Familie - gemeinsam erfolgreich GEMEINSAM SIND WIR ERFOLGREICH Verantwortungsbewusste und leistungsorientierte Mitarbeiter sind die Basis für unseren

Mehr

GKV Verhaltenskodex. (Code of Conduct) für die Kunststoff verarbeitende Industrie

GKV Verhaltenskodex. (Code of Conduct) für die Kunststoff verarbeitende Industrie GKV Verhaltenskodex (Code of Conduct) für die Kunststoff verarbeitende Industrie Präambel Der GKV repräsentiert über seine Trägerverbände AVK, IK, pro K und TecPart ca. 1200 Unternehmen (Stand 2010). Die

Mehr

Unsere Vision. Mehrwert generieren. Für Sie, angepasst. Einkaufen erleben. Wir tragen Sorge. Wir sind transparent. Wir sind pünktlich.

Unsere Vision. Mehrwert generieren. Für Sie, angepasst. Einkaufen erleben. Wir tragen Sorge. Wir sind transparent. Wir sind pünktlich. 2015/2016 Unsere Vision. 3 Mehrwert generieren. 4 Für Sie, angepasst. 6 Einkaufen erleben. 8 Wir tragen Sorge. 10 Wir sind transparent. 12 Wir sind pünktlich. 14 Wir sind beständig. 16 3 UNSERE VISION.

Mehr

Werte schaffen I Ziele setzen I Visionen leben. Te c h n i k i n P r ä z i s i o n

Werte schaffen I Ziele setzen I Visionen leben. Te c h n i k i n P r ä z i s i o n Werte schaffen I Ziele setzen I Visionen leben Te c h n i k i n P r ä z i s i o n Vorwort Wofür steht CHRIST? Was verbindet uns? Unsere Vision! Durch moderne Technik Werte schaffen. Das Familienunternehmen

Mehr

Lassen Sie die Sorgen hinter sich. Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch

Lassen Sie die Sorgen hinter sich. Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch Lassen Sie die Sorgen hinter sich Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch «Verstehen heisst dieselbe Sprache sprechen.» Alles wird gut Wir alle werden

Mehr

Es ist die Kultur, und es wachsen lässt.

Es ist die Kultur, und es wachsen lässt. Es ist die Kultur, die ein Unternehmen nährt und es wachsen lässt. gugler* denkt weiter. In den letzten Wochen haben wir uns intensiv mit der Fragestellung auseinandergesetzt: Was macht uns als Unternehmen

Mehr

Leitbild Malans. Wohnen und leben in den Bündner Reben

Leitbild Malans. Wohnen und leben in den Bündner Reben Leitbild Malans Wohnen und leben in den Bündner Reben Gemeinde Malans: Zukunftsperspektiven Richtziele Malans mit seinen natürlichen Schönheiten, Wein und Kultur ist eine liebens- und lebenswerte Gemeinde.

Mehr

>> Service und Qualität >> Kundenorientierung >> Ökologie >> Regionalität

>> Service und Qualität >> Kundenorientierung >> Ökologie >> Regionalität // Unser Leitbild // Unser Leitbild Sichere, wirtschaftliche und umweltfreundliche Stromversorgung für die Menschen in unserer Region von Menschen aus der Region das garantiert das E-Werk Mittelbaden.

Mehr

Was genau unter CSR zu verstehen ist bzw. welche Kriterien dabei betrachtet werden, ist in verschiedenen, folgend genannten Dokumenten fixiert:

Was genau unter CSR zu verstehen ist bzw. welche Kriterien dabei betrachtet werden, ist in verschiedenen, folgend genannten Dokumenten fixiert: BADER Group www.bader-leather.de Competence Centre Sustainability CSR Corporate Social Responsibility 1 Vorbemerkung location: all locations D-Ichenhausen (BAD101) PL-Boleslawiec (BAD102) CN-Hechan (HES101)

Mehr

Projekt Verantwortung

Projekt Verantwortung Projekt Verantwortung Spüren, wie es ist, gebraucht zu werden Verantwortung zu tragen heißt an den Aufgaben zu wachsen. Verfasserin: Christiane Huber Stand 13.07.2015 "Unser erzieherisches Ziel ist im

Mehr

Unternehmerspiegel Nachhaltigkeit

Unternehmerspiegel Nachhaltigkeit Unternehmerspiegel Nachhaltigkeit Für einen verantwortungsvollen Umgang mit unternehmerischer Freiheit wwwbkude Ökonomische Nachhaltigkeit Gewinn ist die Voraussetzung für unternehmerische Freiheit Nutze

Mehr

Wir bringen Ihnen Qualität nahe.

Wir bringen Ihnen Qualität nahe. Wir bringen Ihnen Qualität nahe. GmbH Am Burgacker 30-42 D-47051 Duisburg Tel. +49 (0) 203.99 23-0 Fax +49 (0) 203.2 59 01 E-Mail: Internet: info@bremer-leguil.de www.bremer-leguil.de Unser Bestreben Die

Mehr

Unsere Vision Unser Leitbild

Unsere Vision Unser Leitbild Unsere Vision Unser Leitbild apetito ist durch seine Mitarbeiter zu dem geworden, was es heute ist. Karl Düsterberg Firmengründer 3 Was ist unsere Unternehmensvision? Was ist unser Leitbild? Unsere Vision

Mehr

Gemüsebeete für Kids.

Gemüsebeete für Kids. Gemüsebeete für Kids. Gemüsebeete für Kids. EDEKA-Stiftung Nicole Wefers New-York-Ring 6 22297 Hamburg Tel.: 040 / 63 77 20 77 Fax: 040 / 63 77 40 77 E-Mail: gemuesebeete@edeka.de www.edeka-stiftung.de

Mehr

Stahl und Industrieprodukte

Stahl und Industrieprodukte Stahl und Industrieprodukte Vorwort Die Emil Vögelin AG ist ein traditionelles Schweizer Familienunternehmen. 1932 von Emil Vögelin in Basel gegründet, entwickelte sich die Firma von einem kleinen Betrieb

Mehr

Mehr Win-Win geht nicht: TOP-SERVICE nützt allen

Mehr Win-Win geht nicht: TOP-SERVICE nützt allen SERVICE-INITIATIVE...... Mehr Win-Win geht nicht: TOP-SERVICE nützt allen SERVICE-INITIATIVE D: +49 (0)89-660 639 79-0 Ö: +43 (0)772-210 68 Mehr Win-Win geht nicht: TOP-SERVICE nützt allen Warum es sich

Mehr

Leitbild der SMA Solar Technology AG

Leitbild der SMA Solar Technology AG Leitbild der SMA Solar Technology AG Pierre-Pascal Urbon SMA Vorstandssprecher Ein Leitbild, an dem wir uns messen lassen Unser Leitbild möchte den Rahmen für unser Handeln und für unsere Strategie erläutern.

Mehr

immer einen Schritt voraus

immer einen Schritt voraus immer einen Schritt voraus Seit 1909 ist max SchmiDt ein Begriff für höchste Qualität im Bereich Gebäudemanagement. entstanden aus einem Familienbetrieb und gewachsen durch die verbindung von tradition

Mehr

Die Stiftung nattvandring.nu

Die Stiftung nattvandring.nu Die Stiftung nattvandring.nu Die Stiftung Nattvandring.nu wurde von E.ON, einem der weltgrößten Energieversorger, in Zusammenarbeit mit der Versicherungsgesellschaft Skandia gebildet auf Initiative der

Mehr

Führung und. Personalmanagement

Führung und. Personalmanagement Führung und Organisations- und Personalentwicklung Handelsfachwirt/in IHK Dozent: Klaus Imhof Dozent: Klaus Imhof Folie 1 Gliederung 1. Führungsgrundsätze und Führungsmethoden, 2. Personalpolitik, 3. Psychologische

Mehr

Helvetia Gruppe. Unser Leitbild

Helvetia Gruppe. Unser Leitbild Helvetia Gruppe Unser Leitbild Unser Leitsatz Spitze bei Wachstum, Rentabilität und Kundentreue. Das Leitbild der Helvetia Gruppe hält die grundlegenden Werte und die Mission fest, die für alle Mitarbeitenden

Mehr

Gemüsebeete für Kids. Eine Initiative der EDEKA-Stiftung

Gemüsebeete für Kids. Eine Initiative der EDEKA-Stiftung Gemüsebeete für Kids. Eine Initiative der EDEKA-Stiftung Patenschaft: So läuft s! Die Beteiligten: - je ein/e EDEKA-Einzelhändler/in ( EDEKA-Händler ) - eine Kindertagesstätte oder ein Kindergarten in

Mehr

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN Entdecke die Faszination Vlies. AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN Sandler Dein Familien-Unternehmen ABSCHLUSS IN SICHT? Jetzt ist es Zeit, Deine Zukunft zu planen: Du suchst einen sicheren Beruf

Mehr

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking DANKE für Ihr Vertrauen PRIVATE BANKING Das besondere Banking Sie leisten viel und haben hohe Ansprüche an sich und Ihre Umwelt. Sie wissen, wie wichtig Partnerschaften im Leben sind, die auf Vertrauen

Mehr

Information für Lieferanten der BOLL & KIRCH Filterbau GmbH

Information für Lieferanten der BOLL & KIRCH Filterbau GmbH Information für Lieferanten der BOLL & KIRCH Filterbau GmbH RICHTLINIE ZUR NACHHALTIGKEIT - 1 - Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit ist ein langfristiger strategischer Erfolgsfaktor, nicht nur für die BOLL &

Mehr

MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ

MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ WIEGEL GEBÄUDETECHNIK KOMPETENZ FÜR LÖSUNGEN DER ZUKUNFT 02/03 WIEGEL - GANZHEITLICHER ANSATZ Mit der Erfahrung eines über 100 Jahre im Bereich der Gebäudetechnik

Mehr

Compliance. Grundsätze guter Unternehmensführung der Servicegesellschaft mbh für Mitglieder der IG Metall

Compliance. Grundsätze guter Unternehmensführung der Servicegesellschaft mbh für Mitglieder der IG Metall Compliance Grundsätze guter Unternehmensführung der Servicegesellschaft mbh für Mitglieder der IG Metall Inhaltsverzeichnis WAS BEDEUTET COMPLIANCE FÜR UNS? 2 UNSERE UNTERNEHMENSSTRATEGIE 2 WERTE UND PERSÖNLICHE

Mehr

ir essen unser eigenes Gemüse. Aus Liebe zum Nachwuchs. Gemüsebeete für Kids. Vorschulkinder gärtnern im eigenen Hochbeet.

ir essen unser eigenes Gemüse. Aus Liebe zum Nachwuchs. Gemüsebeete für Kids. Vorschulkinder gärtnern im eigenen Hochbeet. Aus Liebe zum Nachwuchs. Gemüsebeete für Kids. ir essen unser eigenes Gemüse. Vorschulkinder gärtnern im eigenen Hochbeet. Eine Initiative der EDEKA Stiftung Patenschaft: So läuft s! Die Beteiligten: -

Mehr

Unser Erfolg sind Sie

Unser Erfolg sind Sie Wir Die richtige Wahl Die Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren ist wichtig für die Menschen in der Region, denn Entscheidungen werden schnell und direkt vor Ort getroffen. Wir als gesamtes Team sind uns

Mehr

WITT WEIDEN ein starker Mietpartner für Ihre Immobilie

WITT WEIDEN ein starker Mietpartner für Ihre Immobilie WITT WEIDEN ein starker Mietpartner für Ihre Immobilie 1 Herzlich Willkommen bei WITT WEIDEN! Inhalt Philosophie...4 Expansion...6 Ihre Vorteile...8 Sortiment...10 Ladenkonzept... 12 Kunden... 14 Standort-

Mehr

ACS ihr kompetenter partner in sachen hausbau. Wir bauen auf Holz

ACS ihr kompetenter partner in sachen hausbau. Wir bauen auf Holz ACS ihr kompetenter partner in sachen hausbau Wir bauen auf Holz 02 erfahrung, fachwissen, modernste technik ein eingespieltes team Kompetenter Partner ACS entwickelt sich kontinuierlich weiter. Seit der

Mehr

Wofür steht eigentlich...?

Wofür steht eigentlich...? Wofür steht eigentlich...? Unsere nachhaltigen Labels kurz erklärt. Ein Teil von Wir unternehmen Jahr für Jahr mehr für die nächste Generation. Wer nachhaltig einkaufen will, hat bei der Migros schon heute

Mehr

Rede von Simone Strecker Referentin im Bundesministerium für Gesundheit

Rede von Simone Strecker Referentin im Bundesministerium für Gesundheit Es gilt das gesprochene Wort! Rede von Simone Strecker Referentin im Bundesministerium für Gesundheit Prävention und Gesundheitsförderung in Deutschland Anknüpfungspunkte für gemeinsames Handeln mit dem

Mehr

DAS LEITBILD DER SCHWÄBISCH HALL FACILITY MANAGEMENT GMBH. Sensibel. Effizient. Vorausblickend.

DAS LEITBILD DER SCHWÄBISCH HALL FACILITY MANAGEMENT GMBH. Sensibel. Effizient. Vorausblickend. DAS LEITBILD DER SCHWÄBISCH HALL FACILITY MANAGEMENT GMBH Sensibel. Effizient. Vorausblickend. Die Schwäbisch Hall Facility Management GmbH ist der Komplett-Anbieter für alle Gewerke und Dienstleistungen

Mehr

Ergebnisse der World Vision Paten- und Spenderbefragung 2013

Ergebnisse der World Vision Paten- und Spenderbefragung 2013 Ergebnisse der World Vision Paten- und Spenderbefragung 2013 Herzlichen Dank an alle Paten und Spender*, die an unserer Befragung teilgenommen haben! Wir haben insgesamt 2.417 Antworten erhalten. 17% der

Mehr

PKA. Beruf: Pharmazeutischkaufmännische. Unverzichtbares Organisationstalent im Apothekenteam

PKA. Beruf: Pharmazeutischkaufmännische. Unverzichtbares Organisationstalent im Apothekenteam PKA Beruf: Pharmazeutischkaufmännische Angestellte Unverzichtbares Organisationstalent im Apothekenteam Stimmen aus der Praxis Warum ich mich für den PKA-Beruf entschieden habe? Weil er so abwechslungsreich

Mehr

FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben

FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger Praktikums - FAQs Dräger. Technik für das Leben Inhalt Welche Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge bietet Dräger an? Was muss ich für eine Ausbildung

Mehr

Global Social Policy

Global Social Policy Global Social Policy Inhalt Präambel 4 Menschenrechte und OECD-Leitsätze 5 Rechtstreue 5 Beschäftigungsfreiheit 5 Kinderschutz 6 Chancengleichheit und Vielfalt 6 Umgang mit Mitarbeitern 7 Vereinigungsrecht

Mehr

Leitbild Schweizerischer Schwimmverband

Leitbild Schweizerischer Schwimmverband Leitbild Schweizerischer Schwimmverband Genehmigt durch die DV vom. April 06 (Stand per.04.06) Leitbild Schweizerischer Schwimmverband: Genehmigt durch die DV Seite von 6 Vorbemerkungen Das vorliegende

Mehr

Leitbild. der DEUTSCHEN KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind. Gemeinsam an der Seite kranker Kinder

Leitbild. der DEUTSCHEN KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind. Gemeinsam an der Seite kranker Kinder Leitbild der DEUTSCHEN KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind Gemeinsam an der Seite kranker Kinder Präambel Die DEUTSCHE KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind

Mehr

Baumwolle VS Polyester

Baumwolle VS Polyester Baumwolle VS Polyester und im Vergleich Wir wollen herausfinden welches der beiden Rohmaterialen umweltfreundlicher, energieeffizienter und ressourcenschonender ist. Polyester wird nachgesagt, dass es

Mehr

Verhaltenskodex. der Landgard-Gruppe

Verhaltenskodex. der Landgard-Gruppe Verhaltenskodex der Landgard-Gruppe Inhaltsverzeichnis 1. Unser Leitbild... 3 2. Einhaltung des geltenden Rechts und interner Richtlinien... 3 3. Vermeidung von Korruption... 3 4. Einhaltung von kartellrechtlichen

Mehr

Business Case Nachhaltigkeit am Beispiel der Textilindustrie

Business Case Nachhaltigkeit am Beispiel der Textilindustrie Business Case Nachhaltigkeit am Beispiel der Textilindustrie Düsseldorf, 30. Oktober 2015 Dr. Uwe Mazura Hauptgeschäftsführer Die Branche: Textilien, Bekleidung, Schuhe, Leder KMU mit bis zu 250 Mitarbeitern

Mehr

Helfen Sie mit! Für Unternehmen

Helfen Sie mit! Für Unternehmen Helfen Sie mit! Für Unternehmen Corporate Social Responsibility eine Erfolgsstrategie Corporate Social Responsability ist ein Begriff, der zunehmend an Gewicht gewinnt, sei es bei den Unternehmen und ihren

Mehr

Glänzende Aussichten für erfolgreiches Gebäudemanagement.

Glänzende Aussichten für erfolgreiches Gebäudemanagement. Glänzende Aussichten für erfolgreiches Gebäudemanagement. 02 I Max Schmidt Gebäudeservice Richtungsweisend seit über einem Jahrhundert. Mit der Leidenschaft eines familiengeführten Unternehmens ist Max

Mehr

READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN

READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN GESTALTEN SIE MIT WERDEN SIE TEIL EINER ERFOLGSGESCHICHTE Als einer der führenden mittelständischen

Mehr

Leitbild der Bertelsmann Stiftung. Für eine zukunftsfähige Gesellschaft. BertelsmannStiftung

Leitbild der Bertelsmann Stiftung. Für eine zukunftsfähige Gesellschaft. BertelsmannStiftung Leitbild der Bertelsmann Stiftung Für eine zukunftsfähige Gesellschaft BertelsmannStiftung Mission Statement Leitbild der Bertelsmann Stiftung Vorwort Die Bertelsmann Stiftung engagiert sich in der Tradition

Mehr

hfm Hälg Facility Management AG schafft frei raum!

hfm Hälg Facility Management AG schafft frei raum! schafft frei raum hfm Hälg Facility Management AG schafft frei raum! hfm Hälg Facility Management AG bietet Ihnen kompetente Unterstützung mit professionellen Dienstleistungen im gesamten Facility Management.

Mehr

Individuelle Lösungen Verlässlicher Service Ihr Erfolg

Individuelle Lösungen Verlässlicher Service Ihr Erfolg Individuelle Lösungen Verlässlicher Service Ihr Erfolg Papier ist unsere große Leidenschaft Es sieht gut aus. Es fühlt sich gut an. Es zeigt Charakter. Es ist unverwechselbar und repräsentiert Ihr Unternehmen.

Mehr

Helfen Sie mit! Für Unternehmen

Helfen Sie mit! Für Unternehmen Helfen Sie mit! Für Unternehmen Corporate Social Responsibility eine Erfolgsstrategie Corporate Social Responsability ist ein Begriff, der zunehmend an Gewicht gewinnt, sei es bei den Unternehmen und ihren

Mehr

Unsere Leidenschaft. gilt den. Büchern.

Unsere Leidenschaft. gilt den. Büchern. Unsere Leidenschaft gilt den Büchern. Inhalt 05 06 08 08 08 09 09 10 12 12 13 14 16 16 17 Ein paar Zeilen zum Anfang... Wir glauben an Bücher. Unsere Leidenschaft gilt den Büchern. Buchhändler aus Tradition.

Mehr

Change Management. Teamentwicklung. Coaching. Training

Change Management. Teamentwicklung. Coaching. Training Change Management Teamentwicklung Coaching Training Change Management mit Weitblick zum Erfolg! Ein Veränderungsprozess in Ihrem Unternehmen steht an oder hat bereits begonnen? Aber irgendwie merken Sie,

Mehr

Einladung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Einladung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Einladung Wir freuen uns auf Ihren Besuch. REGIONAL STARK SYMPATHIE-WERBE-SERVICE Herzlich Willkommen in unserem Werbeartikel-Center in Löhne Wir laden Sie heute sehr herzlich zu einen Bummel durch unser

Mehr

managed.office Wir machen s einfach.

managed.office Wir machen s einfach. managed.office Wir machen s einfach. Kennen Sie schon die Lösung, mit der Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können? Wir machen Ihre Buchhaltung und Ihre Büroorganisation ganz einfach: mit Outsourcing-Lösungen

Mehr

MANPOWERGROUP MEGA-TRENDS IN DER ARBEITSWELT

MANPOWERGROUP MEGA-TRENDS IN DER ARBEITSWELT Wandel/ Individuelle Entscheidungen Steigende Kundenansprüche Technologischer Wandel MANPOWERGROUP MEGA-TRENDS IN DER ARBEITSWELT Die Trends und die Entwicklungen der heutigen Arbeitswelt unterliegen einer

Mehr

[ ] corporate identity. ...sich und sein eigenes Unternehmen kennenlernen! In Anlehnung an das Buch von Annja Weinberger

[ ] corporate identity. ...sich und sein eigenes Unternehmen kennenlernen! In Anlehnung an das Buch von Annja Weinberger corporate identity...sich und sein eigenes Unternehmen kennenlernen! In Anlehnung an das Buch von Annja Weinberger Wie profitieren kleine Unternehmen von bewusst gesteuerter Corporate Identity? Mit einer

Mehr

Ich möchte Pate werden.

Ich möchte Pate werden. Ich möchte Pate werden. Wir freuen uns, dass Sie die Patenschaft für eine Schülerin der St. Catherine Senior High School in Agbakope, Ghana übernehmen wollen. Bitte lesen Sie unser beiliegendes Informationsblatt,

Mehr

Klimaneutral. Natürlich ohne Einschränkungen

Klimaneutral. Natürlich ohne Einschränkungen Klimaneutral Natürlich ohne Einschränkungen Technologien, die das Klima > Für die Zusammenarbeit mit Wentker Druck gibt es viele gute Gründe: Jahrzehntelange Erfahrung, die sprichwörtliche Kundennähe und

Mehr

COTTON MADE IN AFRICA HILFE ZUR SELBSTHILFE DURCH HANDEL

COTTON MADE IN AFRICA HILFE ZUR SELBSTHILFE DURCH HANDEL COTTON MADE IN AFRICA HILFE ZUR SELBSTHILFE DURCH HANDEL BAUMWOLLE MIT SOZIALEM MEHRWERT ZU MARKTPREISEN Nachhaltigkeitsziele sind heute ein wichtiger Bestandteil vieler Unternehmensstrategien. Gleichzeitig

Mehr

Die vorliegenden Verhaltensmaßregeln dürfen allerdings auch höhere Anforderungen als die bestehenden Gesetze eines Landes enthalten.

Die vorliegenden Verhaltensmaßregeln dürfen allerdings auch höhere Anforderungen als die bestehenden Gesetze eines Landes enthalten. Verhaltensmaßregeln 1 Einführung Die folgenden Verhaltensmaßregeln sind der Mindeststandard zur Erreichung unserer Ziele, der ständigen Verbesserung unseres Produktionsumfelds und der Arbeitsbedingungen

Mehr

UN Global Compact. Communication on Progress (CoP) 15.06.2014 15.06.2015. Unterstützungserklärung und Fortschrittsbericht

UN Global Compact. Communication on Progress (CoP) 15.06.2014 15.06.2015. Unterstützungserklärung und Fortschrittsbericht UN Global Compact Communication on Progress (CoP) 15.06.2014 15.06.2015 Unterstützungserklärung und Fortschrittsbericht Georg A. Steinmann Lederwarenfabrik GmbH & Co. KG Am Waldrand 29 90455 Nürnberg Telelon

Mehr

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien.

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media bei Bühler. Vorwort. Was will Bühler in den sozialen Medien? Ohne das Internet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten

Mehr

Leitbild. für Jedermensch in leicht verständlicher Sprache

Leitbild. für Jedermensch in leicht verständlicher Sprache Leitbild für Jedermensch in leicht verständlicher Sprache Unser Leitbild Was wir erreichen wollen und was uns dabei wichtig ist! Einleitung Was ist ein Leitbild? Jede Firma hat ein Leitbild. Im Leitbild

Mehr

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut Kurzbericht 2009 Sparkasse Landshut Geschäftsentwicklung 2009. Wir ziehen Bilanz. Globale Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise: das beherrschende Thema 2009. Ihre Auswirkungen führten dazu, dass erstmalig

Mehr

Connecting People and Technology

Connecting People and Technology Connecting People and Technology Firmengründung Die erste Firmengründung der heutigen HR-GROUP wurde bereits 1992 ins Leben gerufen. HR GROUP Gründungsjahr 1997 GSI Consulting GmbH Gründungsjahr 1992 PRO

Mehr

Code of Conduct Compliance. Verhaltensrichtlinien für die Vöhringer GmbH & Co. KG. und. ihre Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner

Code of Conduct Compliance. Verhaltensrichtlinien für die Vöhringer GmbH & Co. KG. und. ihre Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner Code of Conduct Compliance Verhaltensrichtlinien für die Vöhringer GmbH & Co. KG und ihre Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner. 31.03.2012 1. Einleitung Vöhringer ist ein international tätiges Unternehmen

Mehr

MOGE LSBE RG C L A S S I C P R I N T. Wir bringen Ideen zu Papier

MOGE LSBE RG C L A S S I C P R I N T. Wir bringen Ideen zu Papier MOGE LSBE RG C L A S S I C P R I N T Wir bringen Ideen zu Papier Die schwarze Kunst vom Mogelsberg Rund 20 qualifizierte Fachkräfte beschäftigen sich bei uns mit dem, was früher als Schwarze Kunst bezeichnet

Mehr

Unternehmensleitbild. Vision Mission Werte Spielregeln

Unternehmensleitbild. Vision Mission Werte Spielregeln Unternehmensleitbild Vision Mission Werte Spielregeln Liebe Kolleginnen und Kollegen! Wir genießen heute bei unseren Geschäftspartnern einen ausgezeichneten Ruf. Dazu haben die langjährige erfolgreiche

Mehr

Fragebogen der IG Metall-Jugend zur Qualität der Berufsausbildung

Fragebogen der IG Metall-Jugend zur Qualität der Berufsausbildung - 1 - Fragebogen der IG Metall-Jugend zur Qualität der Berufsausbildung 1. Ablauf der Ausbildung/Ausbildungsplan: 1.1 Der Ausbildungsablauf ist gut gegliedert und erfolgt nach Plan. mtrifft zu mtrifft

Mehr

...trauen Sie sich wieder...

...trauen Sie sich wieder... ...trauen Sie sich wieder... Ernährung Wohlbefinden und Vitalität sind wesentliche Voraussetzungen für die persönliche Lebensqualität bis ins hohe Alter. Das Älter werden selbst ist leider nicht zu verhindern

Mehr

KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG

KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG Entdecke die Faszination Vlies. KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG Sandler Dein Familien-Unternehmen ABSCHLUSS IN SICHT? Jetzt ist es Zeit, Deine Zukunft zu planen: Du suchst einen sicheren Beruf mit

Mehr

KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG

KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG Entdecke die Faszination Vlies. KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG Sandler Dein Familien-Unternehmen ABSCHLUSS IN SICHT? Jetzt ist es Zeit, Deine Zukunft zu planen: Du suchst einen sicheren Beruf mit

Mehr

Rundum Gesund Firmen Konzept

Rundum Gesund Firmen Konzept Rundum Gesund Firmen Konzept Die Investition in die Zukunft Die Leistungsfähigkeit und Gesundheit sowie die Motivation und Dynamik eines Unternehmens fängt bei seinen Mitarbeitern an. Egal ob sie im Dienstleistungs-

Mehr

ZUKUNFTSORIENTIERT, INNOVATIV UND MENSCHLICH. Ihre Karriere bei Franz Mensch.

ZUKUNFTSORIENTIERT, INNOVATIV UND MENSCHLICH. Ihre Karriere bei Franz Mensch. ZUKUNFTSORIENTIERT, INNOVATIV UND MENSCHLICH Ihre Karriere bei Franz Mensch. DEIN EINE BESONDERE WEG ERFOLGSGESCHICHTE Unsere Achim und Kompetenz... Axel Theiler, Geschäftsführer der Franz Mensch GmbH

Mehr

Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG mit Mendelssohn-Medaille geehrt

Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG mit Mendelssohn-Medaille geehrt Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG mit Mendelssohn-Medaille geehrt Die Franz-von-Mendelssohn-Medaille geht in diesem Jahr an die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG aus dem Berliner

Mehr

Verhaltenskodex der SIMACEK Facility Management Group

Verhaltenskodex der SIMACEK Facility Management Group Verhaltenskodex der SIMACEK Facility Management Group Die barrierefreie Fassung Die barrierefreie Fassung des Verhaltenskodex wurde nach dem capito Qualitäts-Standard in erstellt. Der capito Qualitäts-Standard

Mehr

Gemeinsame Erklärung über Menschenrechte und Arbeitsbedingungen in der BMW Group

Gemeinsame Erklärung über Menschenrechte und Arbeitsbedingungen in der BMW Group Gemeinsame Erklärung über Menschenrechte und Arbeitsbedingungen in der BMW Group Präambel Die fortschreitende Globalisierung der Waren- und Kapitalmärkte ermöglicht es transnationalen Konzernen, globale

Mehr

Corporate Citizenship Richtlinien

Corporate Citizenship Richtlinien Corporate Citizenship Richtlinien 1 Inhalt 1 Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung 3 2 Corporate Citizenship 3 3 Unsere Schwerpunkte 4 4 Grundsätze der Förderung 5 5 Ressourcen 6 6 Regelung

Mehr

Fachkenntnisse auf höchstem Niveau

Fachkenntnisse auf höchstem Niveau Fachkenntnisse auf höchstem Niveau sind und bleiben das Selbstverständnis unseres Berufsstandes. Auf den ersten Blick aber lässt sich die Qualität von Steuerberatungsleistungen nur schwer beurteilen. Hinzu

Mehr

Guten Tag! Bitte beteiligen Sie sich alle! Nur dann können wir Gutes erkennen, weiterführen und versuchen, Schwachstellen gemeinsam zu verbessern.

Guten Tag! Bitte beteiligen Sie sich alle! Nur dann können wir Gutes erkennen, weiterführen und versuchen, Schwachstellen gemeinsam zu verbessern. Guten Tag! Sie erhalten heute den Fragebogen zum Thema Ihrer Zufriedenheit, dem Arbeitsklima und der Arbeitsorganisation. Wir bitten Sie sich diesen in Ruhe durchzulesen und offen und ehrlich, nicht unter

Mehr

Damit Würde Wirklichkeit wird

Damit Würde Wirklichkeit wird Evangelisch-lutherisches Missionswerk in Niedersachsen Stiftung privaten Rechts Georg-Haccius-Straße 9 29320 Hermannsburg Postfach 1109 29314 Hermannsburg Damit Würde Wirklichkeit wird Grundsätze der Entwicklungsarbeit

Mehr

Unsere Verantwortung. für die Umwelt. www.kaufland.de/verantwortung. Umweltfreundlich gedruckt auf 100% Recyclingpapier. Titelfoto: VDN/S.

Unsere Verantwortung. für die Umwelt. www.kaufland.de/verantwortung. Umweltfreundlich gedruckt auf 100% Recyclingpapier. Titelfoto: VDN/S. Unsere Verantwortung www.kaufland.de/verantwortung für die Umwelt Umweltfreundlich gedruckt auf 100% Recyclingpapier. Titelfoto: VDN/S. Schwarzpaul Nachhaltige Sortimentsgestaltung: Bio-Produkte, Qualität

Mehr

Sauberkeit zum Wohlfühlen, auf ganzer Linie. Reinigung & Pflege

Sauberkeit zum Wohlfühlen, auf ganzer Linie. Reinigung & Pflege Sauberkeit zum Wohlfühlen, auf ganzer Linie. Reinigung & Pflege 02 03 MARLING Gebäudereinigung An morgen denken und heute handeln. Eine saubere und gepflegte Umgebung wirkt auf uns positiv und einladend.

Mehr

Klimakommunikation Engagement zeigen

Klimakommunikation Engagement zeigen Klimakommunikation Engagement zeigen Bern, 5. November 2015 Ifolor AG Helga Häberli, Head of Quality Karsten Peters, Senior Marketing Advisor Wer wir sind Ifolor ist ein internationaler Online-Dienstleister

Mehr

Gemeinsam erfolgreich. Unser Konzernleitbild

Gemeinsam erfolgreich. Unser Konzernleitbild Gemeinsam erfolgreich Unser Konzernleitbild Das Demag Cranes Konzernleitbild ist vergleichbar mit einer Unternehmensverfassung. Es setzt den Rahmen für unser Handeln nach innen wie nach außen und gilt

Mehr

Verhaltenskodex: Kodex der Sozialen Verantwortung

Verhaltenskodex: Kodex der Sozialen Verantwortung Verhaltenskodex: Kodex der Sozialen Verantwortung Wir bei ORSAY und den uns angeschlossenen Unternehmenseinheiten verstehen uns als ein Unternehmen, welches nach dem Ideal eines verantwortungsvollen und

Mehr

DREI MAL DREI DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH

DREI MAL DREI DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH MAL DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH EINE SEMINARREIHE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE, DIE IHREN INDIVIDUELLEN FÜHRUNGSSTIL ERKENNEN UND SCHÄRFEN, IHRE

Mehr

BERGMANN. Innovation seit Generationen

BERGMANN. Innovation seit Generationen BERGMANN Innovation seit Generationen Ziegelwerke Otto Bergmann, Werk Kalletal ZIEGELWERKE OTTO BERGMANN Ziegel Baustoff mit Zukunft Ziegel ist nicht nur einer der bewährtesten und beliebtesten Baustoffe,

Mehr

Menschen und Karriere

Menschen und Karriere Menschen und Karriere und Karriere Stadtwerke Heidenheim AG Menschen und Karriere Stadtwerke Heidenheim AG Menschen und Karriere und Karriere Stadtwerke Heidenheim AG Menschen und Karriere Stadtwerke Heidenheim

Mehr

Supply Chain Summit 2011 RISIKO-MANAGEMENT UND SUPPLY CHAIN

Supply Chain Summit 2011 RISIKO-MANAGEMENT UND SUPPLY CHAIN Supply Chain Summit 2011 RISIKO-MANAGEMENT UND SUPPLY CHAIN GLIEDERUNG Intro Risiko-Management Was bedeutet Risiko-Managment? Wie wird Risiko-Management umgesetzt? Nutzen von Risiko-Management Relevanz

Mehr