VERANTWORTUNG TRAGEN DER K&L NACHHALTIGKEITSBERICHT

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "VERANTWORTUNG TRAGEN DER K&L NACHHALTIGKEITSBERICHT"

Transkript

1 VERANTWORTUNG TRAGEN DER K&L NACHHALTIGKEITSBERICHT

2

3 INHALT VORWORT... 6 DAS UNTERNEHMEN K&L... 8 Wie ein Familienunternehmen seit 1962 mit Mode und Visionen begeistert. DAS SOZIALE ENGAGEMENT VON K&L Wie K&L Menschen in Schwierigkeiten unterstützt und Kindern in Not hilft. K&L UND DIE UMWELT Wie K&L die Ressourcen der Natur nachhaltig nutzt und die Energiebilanz des Unternehmens laufend verbessert. K&L UND SEINE LIEFERANTEN Wie K&L gemeinsam mit seinen Lieferanten ökologische und soziale Standards setzt. K&L UND SEINE KUNDEN Wie K&L mit kompetentem Service und ökologischen Angeboten für mehr Spaß beim Einkaufen sorgt. K&L UND SEINE TEAMKOLLEGEN Wie K&L seine Teamkollegen fördert und aus einem Familienunternehmen eine echte Familie macht. 4

4 VORWORT WEIL WIR WACHSEN, WÄCHST AUCH UNSERE VERANTWORTUNG. Sehr geehrte Damen und Herren, ein Unternehmen führen heißt Verantwortung übernehmen. Als Familienunternehmen liegt uns das Thema Nachhaltigkeit sehr am Herzen. Mit über 60 Filialen und rund Teamkollegen gehört K&L zu den führenden Mode häusern in Deutschland. Und weil wir wachsen, wächst auch unsere Verantwortung. Verantwortungsvolles, vorausschauendes und konsequentes Handeln bedeutet für uns Engagement in allen Bereichen: wenn es um unsere Teamkollegen geht ebenso wie bei den Themen Kundenservice, Standortauswahl, Qualitäts sicher ung, Lieferantenbeziehungen oder Umweltschutz. Wir sehen uns außer dem in der Pfl icht, wann immer es möglich ist, für eine bessere Umwelt zu sorgen jetzt und in Zukunft. Rohstoffen, die Verschwendung von Energie und die daraus resultierenden Veränderungen des globalen Klimas zwingen uns alle zum Umdenken vom Auszubildenden bis zur Geschäftsführung. Daher ist es für uns unerlässlich, auch ökologische Interes sen in unser Gesamtkonzept einzubinden und unsere Teamkollegen für die Entwicklung umweltfreundlicher Lösungen zu sensibilisieren. Dass wirtschaftlich sinnvolles und ökologisch verantwortungsvolles Handeln keine Gegensätze sind, haben wir schon früh erkannt und daher den Umwelt - schutz zu einem zentralen Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie gemacht. Schließlich wollen wir nachhaltig in die Zukunft investieren und unseren nachfolgenden Generationen einen gesunden Lebensraum überlassen. Herzlichst Lange Zeit galt es als selbstverständlich, dass uns Energie und Rohstoffe unbegrenzt zur Verfügung stehen. Heute wissen wir, dass wir mit unseren natürlichen Ressourcen immer mehr haushalten müssen. Der Raubbau an Susanne Ruppert, Vorstand 6 7

5 Das Unternehmen K&L MODE MIT CHARME UND VERSTAND. DIE ZUKUNFT VON K&L Wachstum und Weiterentwicklung ist für K&L auch in Zukunft sehr wichtig. Die Voraussetzungen sind günstig, denn K&L trifft ein grundlegendes Bedürfnis seiner Kunden: Ein viel fältiges Sortiment für die ganze Familie in den Bereichen Business, Freizeit und Sportswear ebenso wie aktuelle Trends. K&L verfügt über mehr als 60 Filialen mit einer Gesamtverkaufsfl äche von Quadratmetern vorwiegend im süddeutschen Raum. AKTUELL SEIT 1962 Kompromisslose Begeisterung und Kompetenz in Sachen Mode zeichnen das Familienunternehmen aus. Seit 1962 bietet K&L aktuelle Mode - trends in guter Qualität zu außer - gewöhnlich günstigen Preisen. Diesen Spagat zwischen Kreativität und Anspruch zu meistern ist eine Aufgabe, die sich nur mit Teamgeist, Teamwork und großem Verantwortungsbewusstsein lösen lässt. Ganz im Sinne eines Familienunternehmens arbeiten alle Teamkollegen an einem gemeinsamen Ziel: qualitativ hochwertige Mode zu kreieren, die schon beim Bezahlen Spaß macht und zudem ein positives Lebens gefühl vermittelt. K&L bringt internationale Markenmode ohne Zwischenhandel direkt zu seinen Kunden. Die Voraussetzungen dafür schafft das Unternehmen mit seinem Konzept, das auf Kundennähe setzt und globales Denken mit lokalem Handeln verbindet. Die K&L Einkaufsteams sind weltweit unterwegs und sind darauf spezialisiert, mit den besten, zuverlässigsten und verantwortungsvollsten nationalen und internationalen Partnern zusammenzuarbeiten. DAS K&L KONZEPT VERBINDET GLOBALES DENKEN MIT LOKALEM HANDELN. 9

6 Das soziale Engagement von K&L K&L HILFT. SCHNELL, ENGAGIERT, VON FAMILIE ZU FAMILIE. Wir übernehmen nicht nur Verantwortung als Bauherr, Händler und Arbeitgeber. Wir sehen uns auch in der Pflicht, mehr zu tun. Als Unternehmen mit Familientradition In der Satzung des Vereins steht: (...) Zweck des,k&l Ruppert hilft Kids e.v. ist die Unterstützung von wirtschaftlich bedürftigen Personen HILFE, DIE ANKOMMT Die Hilfe reicht von der Übernahme von Medikamenten- und Behandlungskosten über Hilfe bei der Eine feste Umarmung als Dankeschön für die Hilfe von Simone Ruppert. Für die Vorstandsvorsitzende ist ein Kinderlächeln die schönste Bestätigung dafür, dass sie mit ihrer Arbeit auf dem richtigen Weg ist. haben wir ein besonderes Verhält- durch Sach- und Geldzuwendungen Anschaffung von Rollstühlen, Geh- nis zu Familien und insbesondere sowie die Unterstützung von Perso- hilfen und Prothesen bis hin zum zu Kindern. nen, die infolge einer körperlichen, Beistand bei Katastrophen. Dabei geistigen oder seelischen Krankheit werden Einzel personen ebenso K&L RUPPERT HILFT KIDS e.v. auf die Hilfe anderer angewiesen sind, durch für sie geeignete Hilfs- wie gemeinnützige und mildtätige Körperschaften, Selbsthilfevereine Der gemeinnützige Verein K&L maßnahmen. Der Verein darf nur oder Kranken häuser unterstützt. Ruppert hilft Kids e.v. leistet schnelle und unbürokratische Hilfe für Kinder in Not und deren Familien. Dank der Personen unterstützen, denen vom Staat nicht oder nicht in ausreichendem Umfang geholfen wird und die Vorstandsvorsitzende ist Simone Ruppert. Große Freude für die Kleinen: Ein Kinderhort erhält von K&L Ruppert hilft Kids e.v. fi nanzielle Unterstützung für einen Erlebnis-Klettergarten. engagierten Unterstützung von Ge- ihren Wohnsitz in Einzugsgebieten Fundament des Engagements ist die schäftspartnern, Teamkollegen und haben, in denen die Unternehmens- Überzeugung, dass wir eine soziale Kunden sammelt der eingetragene gruppe K&L einen Geschäftsbetrieb Verantwortung tragen, die sich auf Verein das ganze Jahr über jeden unterhält (...) das unmittelbare Umfeld und die Cent für K&L Ruppert hilft Kids e.v.. Menschen an den Standorten des Die Teamkollegen von K&L initiieren Unternehmens erstreckt. Auch über zahlreiche Aktionen und spenden die Familienstiftung engagiert sich am Ende eines Jahres ihre letzte K&L seit über 20 Jahren für Fami- Arbeitsstunde. So sind bereits über Euro zusammengekommen, um Familien an den über 60 K&L lien, Privatpersonen oder für ausgewählte Projekte von Hilfsorganisationen und mildtätigen Verbänden. Große Spendenübergabe an Jutta Speidel bei K&L in München-Riem. Die Schauspielerin nimmt Euro für ihren 1997 gegründeten Verein Horizont e.v. entgegen. Standorten zu unterstützen

7 Das soziale Engagement von K&L K&L HILFT. ZUM BEISPIEL IN RUMÄNIEN. ZUKUNFT DURCH AUSBILDUNG Im Rahmen von K&L Ruppert hilft Kids e.v. engagiert sich K&L seit einigen Jahren für eine deutsche Schule in Rumänien, in der Kinder nach westlichen Regeln erzogen werden. Wenn uns K&L nicht unterstützen würde, müssten wir zusperren, meint Schwester Maria, die diese Privatschule im Kloster von Alba Julia vor einiger Zeit gründete. Als sie bei einem Ausflug nach Rumänien erstmals die Kirche in Alba Julia betrat und Kontakt mit den Menschen dort suchte, wusste sie sofort: Hier ist mein Platz! Seither kümmert sie sich mit ihren Schwesternkolleginnen und einem deutschen Pater um die Kinder und Jugendlichen vor Ort. Denn fehlende Bildung, Armut, Kriminalität und ein mangelhaftes Gesundheitssystem stehen hier an der Tagesordnung. Alle vier bis sechs Wochen macht sich ein K&L LKW auf den Weg nach Alba Julia beladen mit neuwertiger Ware für Schwester Maria. Diese ver - kauft die Kleidung in einem Laden in der Nähe des Klosters und sichert damit die Existenz der Schule. Von dem Erlös werden an erster Stelle die kompletten Gehälter der insge - samt 17 Lehrer und drei Kindergärtnerinnen bezahlt. Die Schule besteht seit über zehn Jahren und unterrichtet Kinder von der Volksschule bis zur zehnten Klasse Gymnasium. ES IST BERUHIGEND ZU WISSEN, DASS DIE KINDER HIER DURCH UNSERE AKTIONEN FREI UND UNBESCHWERT AUFWACHSEN KÖNNEN. Simone Ruppert PERSPEKTIVEN FÜR KINDER Wir wollen den jungen Menschen durch unsere Aus bil - dung eine Zukunftsperspektive schenken. Wir erziehen sie zu mündigen Bürgern, die ehrlich und offen sein dürfen. Sie sollen später Verantwortung übernehmen und ihre Meinung vertreten können, erklärt Schwester Maria ihr Engagement. Der kleine Klosterladen ist längst kein Geheimtipp mehr in Alba Julia. Es hat sich herumgesprochen, dass es hier hochwertige und modische K&L Ware für kleines Geld gibt. Besonders gefragt sind Jeans, Shirts, Leder - jacken und Funktionsanoraks. Initiiert und organisiert wird die Aktion von Simone Ruppert, Vorstandsvorsitzende des Vereins K&L Ruppert hilft Kids e.v.. Regelmäßig fährt sie nach Alba Julia, um sich selbst vom Einsatz der Spenden zu überzeugen: Ich bin immer wieder beeindruckt vom Engagement der Schwestern. Es ist beruhigend zu wissen, dass die Kinder hier durch unsere Aktionen frei und unbeschwert aufwachsen können. Simone Ruppert und Schwester Maria sind seit vielen Jahren befreundet und stehen im regelmäßigen Kontakt. 13

8 K&L und die Umwelt WARUM WIR SO VIEL FÜR DIE UMWELT TUN? WEIL WIR NUR EINE HABEN. Unsere Umwelt ist es uns wert: Ob bei der Kleidung, im Bereich Logistik oder in den Produktionsstätten. K&L arbeitet konsequent an umweltfreundlichen Lösungen. Bei der Fertigung unserer Mode sind neben Aktualität, Qualität und Funktionalität zunehmend ökologische und gesundheitliche Aspekte maßgebend. Umweltgerechtes Wirtschaften ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmenspolitik. K&L setzt in der gesamten Wertschöpfungskette auf eine umweltgerechte Bilanz vom Einkauf bis zur Entsorgung. Den Anfang dieser Kette bilden unsere Lieferanten. Diese suchen wir mit großer Sorgfalt aus und verpfl ichten sie gleichzeitig, unsere strengen Umweltstandards gewissenhaft zu er - füllen. Beispielsweise dürfen unsere Lieferanten nur umweltverträgliche Stoffe einsetzen. Sie müssen spar - sam mit Wasser umgehen und Müll so weit wie möglich vermeiden. Um dies zu gewährleisten, wird bei K&L Ware aus Europa hängend und ohne unnötige Kartonagen transportiert. Selbst unser Kommissionierungssystem läuft inzwischen papierlos. WENIGER VERPACKUNG Wir verzichten möglichst auf Verpack ungsmaterialien wie Papier, Karton, Plastik oder Folien, was eine Abfallvermeidung von 7 % ausmacht. Insgesamt hat sich unser Abfallaufkommen seit 2003 um 15 % verringert. Auch bei unseren Einkaufstüten achten wir auf angemessene Materialien. Sie sind aus umweltverträglichem Polyethylen und werden nach Gebrauch an unseren K&L Kassen zurückgenommen und so in den Kreislauf zurückgeführt. Aber Umweltschutz fängt bekanntlich schon im Kleinen an. Darin sind wir groß, denn jeder unserer Team - kollegen trägt seinen Teil dazu bei: Das Büromaterial wird bei uns sehr sparsam gebraucht und mehrfach verwendet. Bei uns gibt es kein Plastikgeschirr und keine Plastikbecher. Und wenn es neue, sinnvolle Umwelt-Tipps gibt, werden wir unter den Ersten sein, die sie in die Tat umsetzen. WENIGER CO 2 Um den CO 2 -Ausstoß zu reduzieren, liefert K&L seine Ware überwiegend per LKW oder Schiff aus. Darüber hinaus sorgen wir mit Mehrwegtransporten dafür, dass unsere LKWs nicht öfter als absolut notwendig auf unseren Straßen unterwegs sind. Transporte mit dem Flugzeug werden immer mehr vermieden. UNSERE UMWELT IST ES UNS WERT. 15

9 K&L und die Umwelt ENERGIESPAREN BEGINNT IM KOPF. UND ZWAR MIT IDEEN. UMWELTBEWUSST HANDELN Wir sehen uns in der Pfl icht, für uns alle eine bessere Zukunft zu ge stalten. Seit 1999 engagiert sich K&L nach europäischer Norm aktiv für den Umweltschutz und setzt alles daran, seine Teamkollegen für ein umweltfreundliches Handeln zu sensibilisieren. ENERGIE SPAREN Auch in Zukunft werden wir sehr viel Energie darauf verwenden, Lösungen zu fi nden, um Energie bewusst einzusparen. So nutzen wir Umbaumaß nahmen in unseren Filialen, um neue, energiesparende Leuchtmittel einzusetzen. Neu eröffnete Filialen sind von vornherein mit optimalem Energieverbrauch geplant. Auch unsere Teamkollegen fordern wir dazu auf, Strom verantwortungsbewusst zu nutzen: Die Gesamtbeleuchtung in unseren Filialen wird erst bei Ladenöffnung komplett eingeschaltet und abends, nachdem der letzte Kunde die Filiale verlassen hat, sofort wieder auf Putzbeleuchtung heruntergefahren. Diese macht nur ein Drittel der Grundbeleuchtung aus und wird beim Verlassen der Filiale durch unsere Teamkollegen komplett abgestellt. Unsere Rolltreppen werden ausschließlich für die Kunden angestellt. Beim Einräumen der Ware wird die reguläre Treppe oder, wenn nötig, der Aufzug genutzt. Im Sommer achten wir darauf, unsere Häuser durch die freie Nachtkühlung frisch zu halten. Klimaanlagen werden erst tagsüber eingesetzt. Und auch die Torluftschleieranlage an den Türen wird möglichst sparsam verwendet durch Schiebetüren oder einen Windfang, der die Kälte draußen hält. NEU ERÖFFNETE FILIALEN SIND VON VORNHEREIN MIT OPTIMALEM ENERGIE VERBRAUCH GEPLANT. VERBRAUCH SENKEN Um eine maximale Energieeinsparung zu garantieren, werden wir von einem auf Energiereduzierung spezialisierten Unternehmen beraten. Zwischen den Filialen werden auch Benchmarks durchgeführt, um Prozesse zu verbessern. 16

10 K&L und seine Lieferanten AUF UNSERE LIEFERANTEN IST VERLASS. AUCH BEI SOZIALEN STANDARDS. Grenzenloses Verantwortungsbewusstsein, weltweites Enga gement: Obwohl wir mit unseren Filialen auf regionaler Ebene agieren, hat unser Wirken als Arbeitgeber und Einzelhändler auf nationaler und internationaler Ebene Konsequenzen. SOZIAL HANDELN K&L ist als nationaler Player durch seine vertikale Ausrichtung auf ein globales Lieferantennetzwerk angewiesen. Wie es in der Textil - industrie üblich ist, werden die Produkte mit Schwerpunkt in Europa und Asien hergestellt. Deshalb ist es uns sehr wichtig, auch über die heimischen Grenzen hinaus sozial zu handeln und Verantwortung zu übernehmen. Im Jahr 1996 haben wir erstmals einen sogenannten Code of Conduct entwickelt. Durch diesen sehr streng gefassten Verhaltenskodex sorgen wir dafür, dass Sozial- und Qualitätsstandards sowie arbeitsrechtliche Vorgaben auch in unseren Partnerunternehmen eingehalten werden. Darin wird beispielsweise geregelt, dass Kinder - arbeit strikt verboten ist. Außerdem werden Standards für die Mitarbeiter in ihren Betrieben defi niert: von der Arbeitszeit über die Entlohnung bis hin zu Sozial leistungen. Alle von K&L ausgewählten Lieferanten müssen sich an diese Vorschriften halten, um die Sozialstandards der Beschäftigten sicherzustellen. CODE OF CONDUCT... ist die Grundlage der Geschäftsbeziehung. Gleich in der Präambel heißt es: Es gehört zu den Grundsätzen von K&L Ruppert, dass wir unser Geschäft jederzeit fair und im Bewusstsein unserer sozialen Verantwortung betreiben. Der Mensch steht im Mittelpunkt und das bedeutet Sicherheit für unsere Kunden und die Menschen, die für uns tätig sind. Die unbedingte Einhaltung des Code of Conduct verlangen wir auch von unseren Partnern. Das heißt konkret, dass wir nur mit Liefe ranten und Herstellern zusammen arbeiten, die sich verpfl ichten, sich an das in den Ländern ihrer Geschäftstätigkeit geltende Recht zu halten, und die darüber hinaus die Einhaltung der nachfolgend aufgeführten Grund sätze garantieren (...) Unsere Lieferanten müssen sich an folgende Vorgaben halten: Löhne, Sozialstandards und Sicherheitsbestimmungen müssen eingehalten werden Die Arbeitszeit darf die Maximalarbeitszeit nicht überschreiten, nach gesetzlichen Vorgaben im einzelnen Land Kinderarbeit ist strengstens verboten Zwangsarbeit, Schuldknechtschaft ist verboten Diskriminierung ist verboten Sexuelle Belästigung ist strengstens untersagt Versammlungsfreiheit ist gewährt Religiöse Freiheit muss gewährt sein Gesundheit und Sicherheit steht an erster Stelle und darf nicht gefährdet werden Die Rechtsvorschriften der Länder müssen eingehalten werden Im Rhythmus von drei Jahren auditiert TÜV Süd schließlich die Lieferanten nach Einhaltung der sozialen Standards. Es erfolgt auch eine Über prüfung der Mängel. K&L KONTROLLIERT PERSÖNLICH VOR ORT. Ob bei der Wahl unserer Lieferanten, bei der Verarbeitung oder bei der Entscheidung für umweltfreundliche Lösungen K&L kontrolliert zudem persönlich vor Ort. Dieses sich persönlich kümmern erwächst aus der Tradition des Familienunter nehmens und führt zum engen Kontakt zu Partnern und Produzenten weltweit. Daraus entsteht Vertrauen im dop - pelten Sinn: Vertrauen zwischen K&L und seinen Partnern und das Vertrauen der Kunden in die garan - tiert gleichbleibend gute Qualität der Kollektionen

11 K&L und seine Kunden UNSER ENGAGEMENT KÖNNEN UNSERE KUNDEN SPÜREN. HAUTNAH. Kundennähe nehmen wir wörtlich. Wir wollen, dass sich unsere Kunden bei uns wohl fühlen. Daher tun unsere fachlich geschulten Modeberater alles, um ihre individuellen Wünsche zu erfüllen. Die Voraussetzung dafür ist ein sympathischer und kompetenter Service. MIT SPASS EINKAUFEN Wir sind dort, wo unsere Kunden sind. So präsentieren unsere City- Häuser in den Fußgängerzonen von Städten wie Ingolstadt, Augsburg oder Würzburg das komplette Modesortiment auf großräumigen, ansprechenden Verkaufsfl ächen. Das K&L Fachmarkt-Konzept ist vor allem für Familien gedacht: optimale Erreichbarkeit, Parkmöglichkeiten und ein auf Familien abgestimmtes Sortiment für ein entspanntes, unkompliziertes und preisgünstiges Einkaufserlebnis. Denn Einkaufen soll Spaß machen und gleichzeitig Zeit für Familie und Freizeit lassen. Der Kunde steht bei uns im Mittelpunkt. Er soll mit Freude und mit gutem Gewissen bei uns einkaufen können wissend, dass er sozial und umweltverträglich hergestellte Ware in den Händen hält. Alle Kleidungsstücke durchlaufen bei K&L verschiedene Tests auf Chemikalien und Allergien sowie auf Hautverträglichkeit. Außerdem werden regelmäßig Waschtests durchgeführt. Eine AZO-Erklärung garantiert unseren Kunden, dass sie sich für Mode entschieden haben, die frei von Schadstoffen ist. Sollte das gekaufte Kleidungsstück qualitative Mängel haben, nehmen wir es jederzeit zurück. ORGANIC COTTON Um Transparenz für unsere Kunden zu schaffen, zeichnen wir unsere Artikel mit Etiketten so aus, dass sie sich bewusst für den Kauf entscheiden können. Seit 2009 bieten wir auch Artikel aus zertifi zierter Premium-Baumwolle Organic Cotton. Die Lieferanten dieser Bio-Baumwolle müssen von Organic Exchange zertifi ziert sein, um an uns liefern zu DER KUNDE SOLL MIT GUTEM GEWISSEN BEI UNS EINKAUFEN KÖNNEN. dürfen. Die Baumwolle stammt aus kontrolliert ökologischem Anbau garantiert ohne Einsatz von Dünger und Pestiziden. Dass wir bei der Wahl unserer Materialien auf Echtpelz verzichten und damit einen Beitrag für den Tierschutz leisten, ist selbstverständlich. Auch mit Kundendaten gehen wir sehr sensibel und verantwortungsvoll um. Die Richtlinien des Datenschutzgesetzes halten wir dabei strengstens ein. Zusätzlich führen externe Firmen regelmäßig Sicherheitschecks durch. 21

12 K&L und seine Teamkollegen ALLEIN KÖNNEN WIR VIEL BEWEGEN. IM TEAM NOCH VIEL MEHR. Die Förderung und Unterstützung unserer Teamkollegen hat für uns oberste Priorität. Denn sie sind das Herz von K&L. Jeder Teamkollege hat seine eigene Persönlichkeit und seine individuelle Stärke. Zusammen sind wir das, was K&L ausmacht. GEMEINSAM AGIEREN Es ist die Zufriedenheit unserer Team kollegen, die unseren Erfolg ausmacht. Deshalb bieten wir ihnen zusätzlich freiwillige soziale Leistungen an. Das beginnt bei attraktiven Rabatt-Angeboten oder Bekleidungsgutscheinen zu Geburtstagen und Jubiläen und endet bei der Auszahlung von individuellen Prämien für herausragende Leistungen. Wir suchen immer wieder neue Wege, um sie zu motivieren. Mit vielfältigen Schulungen und Seminaren inves tieren wir in das Wissen, in die Kreativität und in die soziale Kom - petenz unserer Mitarbeiter. Damit schaffen wir eine Basis, auf der sie ihr volles Potential entfalten können. Vom Azubi bis zum Manager: Jeder hat bei uns die Möglichkeit, sich weiterzubilden. Von Fortbildungsmodulen für den Bereich Logistik, Englischkursen für die Teamkollegen, die mit inter nationalen Partnern arbeiten, bis zu regelmäßigen Warentrainings für die Bereiche Design, Einkauf und Qualitätssicherung. AUSBILDUNG Auch im Bereich Ausbildung engagie ren wir uns mit einem breiten Angebot. Tatsächlich sind wir mit bis zu 200 Auszubil denden einer der größten Ausbilder der deutschen Textilbranche. Für unsere Nach - wuchs kräfte haben wir ein Mentorenpro gramm entwickelt, das ihnen ermög licht, sich mit ihren Fragen und Pro blemen an erfahrene Team - kollegen zu wenden. So können Unternehmenskultur und Leitsätze direkt weitergegeben werden. Außerdem bieten wir unserem Nachwuchs den dualen Studiengang zum Handelsfachwirt an. BACHELOR OF ARTS Zusätzlich hat K&L in Kooperation mit der FH Erding einen Bachelor of Arts -Studiengang ins Leben gerufen, der Praxis und Theorie optimal verbindet. Dank einer fl exiblen Arbeitszeitenregelung können die Studenten sich hier optimal auf ihren Beruf vor bereiten. Wir haben eine positive und angenehme Arbeitsatmosphäre, da unsere Teamkollegen die persönliche Würde, die Privatsphäre und die Persönlichkeitsrechte der Kollegen respektieren. Das gesunde Arbeitsklima ist auch anhand unserer Konstanz in der Führungsmannschaft zu spüren. 22

13 K&L und seine Teamkollegen DAS KLIMA IST WICHTIG. AUCH INNERHALB EINES UNTERNEHMENS. STARK IM TEAM Alle zusammen sind wir eine große K&L Familie. Und wie in einer Fami - lie handeln wir auch: Wir stützen und stärken uns gegenseitig, um Herausforderungen gemeinsam zu meistern und Lösungen für Probleme zu fi nden. Bisher ist es uns gelungen, diesen Gemeinschaftssinn aufrechtzuer halten. Auch unsere Teamkollegen, die nach Jahren in den Ruhestand gegangen sind, gehören noch immer zur Familie. Kollegen, die nach einer Kinderpause zu uns zurückkommen, genießen fl exible Arbeitszeiten und individuell angepasste Arbeitszeitmodelle. Die Gesundheit unserer Teamkollegen liegt uns sehr am Herzen. Neben regelmäßigen Schulungen für die Sicherheit am Arbeitsplatz und präventiven Maßnahmen der Unfallverhütung werden Teamkollegen auch zu Ersthelfern ausgebildet. Jedes Jahr veranstaltet K&L WIR LEBEN K&L Gesundheitstage und bemüht sich dabei um Kooperationen mit Mit der Aktion Wir leben K&L ermöglicht K&L seinen Teamkollegen Krankenkassen und Fitnessstudios. Des Weiteren werden die Teamkollegen bei sportlichen Aktivitäten deren Arbeitstag. Um die Abläufe einmal im Jahr einen ganz beson- unterstützt ebenso durch attraktive Sonderrabatte. Die Krankheits- am Hauptsitz und den K&L Mode- zwischen den Fachabteilungen quote liegt deshalb weit unter dem häusern stetig zu verbessern, Durchschnitt. Prinzipiell besteht schwärmen die rund 150 Teamkollegen der Weilheimer Zentrale einen ein Alkoholverbot und Nichtraucherschutz im Unternehmen. Tag lang aus, um ihre Kollegen an ALLE ZUSAMMEN SIND WIR EINE GROSSE K&L FAMILIE. Ein Wir über uns -Tag informiert den über 60 Standorten tatkräftig die Teamkollegen regelmäßig über zu unterstützen. Die Zentrale bleibt die Aufgaben anderer Arbeitsfelder den ganzen Tag geschlossen. Dabei und über neue Strategien. Nur geht es vor allem um Kundennähe. durch den permanenten Austausch Aber auch darum, neue Erfahrungen können die einzelnen Bereiche erfolgreich und effi zient wirtschaften. und schließlich gemeinsam Ver bes- für die tägliche Arbeit zu sammeln Das Intranet oder die Teamzeitung serungsvorschläge für Prozesse zu Fit News sind dafür ein optimales erarbeiten. Forum. 25

14 Die K&L Erfolgsgeschichte wird von vielen geschrieben. Darum möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken: bei unseren zuverlässigen Lieferanten, unseren treuen Kunden und unseren motivierten Teamkollegen.

15 K&L Ruppert Paradeisstraße 67 D Weilheim

Information für Lieferanten der BOLL & KIRCH Filterbau GmbH

Information für Lieferanten der BOLL & KIRCH Filterbau GmbH Information für Lieferanten der BOLL & KIRCH Filterbau GmbH RICHTLINIE ZUR NACHHALTIGKEIT - 1 - Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit ist ein langfristiger strategischer Erfolgsfaktor, nicht nur für die BOLL &

Mehr

Mehr als Sie erwarten

Mehr als Sie erwarten Mehr als Sie erwarten Dipl.-Kfm. Michael Bernhardt Geschäftsführer B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbh BBO Datentechnik GmbH Aus Visionen werden Lösungen B.i.TEAM und BBO bieten Ihnen spezifische

Mehr

Wertschöpfung durch Technologie. Kompetenz in Abfallverwertung. Wertvolles erhalten

Wertschöpfung durch Technologie. Kompetenz in Abfallverwertung. Wertvolles erhalten Wertschöpfung durch Technologie. Kompetenz in Abfallverwertung. Wertvolles erhalten KORN weist den Weg in eine bessere Zukunft. Wie wir mit unserem Abfall umgehen, ist eines der dringlichsten Probleme

Mehr

Managementhandbuch. und. Datei: QM- Handbuch erstellt: 15.02.13/MR Stand: 1307. Seite 1 von 10. s.r.o.

Managementhandbuch. und. Datei: QM- Handbuch erstellt: 15.02.13/MR Stand: 1307. Seite 1 von 10. s.r.o. und s.r.o. Seite 1 von 10 Anwendungsbereich Der Anwendungsbereich dieses QM-Systems bezieht sich auf das Unternehmen: LNT Automation GmbH Hans-Paul-Kaysser-Strasse 1 DE 71397 Nellmersbach und LNT Automation

Mehr

Klimaneutral. Natürlich ohne Einschränkungen

Klimaneutral. Natürlich ohne Einschränkungen Klimaneutral Natürlich ohne Einschränkungen Technologien, die das Klima > Für die Zusammenarbeit mit Wentker Druck gibt es viele gute Gründe: Jahrzehntelange Erfahrung, die sprichwörtliche Kundennähe und

Mehr

Supplier Code of Conduct. Gemeinsam unterwegs in eine erfolgreiche, anspruchsvolle und nachhaltige Zukunft

Supplier Code of Conduct. Gemeinsam unterwegs in eine erfolgreiche, anspruchsvolle und nachhaltige Zukunft Supplier Code of Conduct Gemeinsam unterwegs in eine erfolgreiche, anspruchsvolle und nachhaltige Zukunft Kramp strebt einen langfristigen Geschäftserfolg an und berücksichtigt dabei die Auswirkungen seiner

Mehr

Papyrus-Prinzipien zur Umweltverantwortung des Unternehmens

Papyrus-Prinzipien zur Umweltverantwortung des Unternehmens Papyrus-Prinzipien zur Umweltverantwortung des Unternehmens Unsere Umweltrichtlinien verstehen wir als Basis, um die negativen Auswirkungen der Geschäftstätigkeit unseres Unternehmens auf die Umwelt zu

Mehr

Governance, Risk & Compliance

Governance, Risk & Compliance Governance, Risk & Compliance 05 Sehr geehrte Damen und Herren, ein erfolgreiches Unternehmen definiert sich heute nicht mehr ausschließlich über Umsatz und Gewinn. Die Art und Weise, wie Erfolge erzielt

Mehr

Wir übernehmen Verantwortung. Nachhaltigkeit bei Dräger

Wir übernehmen Verantwortung. Nachhaltigkeit bei Dräger Wir übernehmen Verantwortung Nachhaltigkeit bei Dräger Für die Umwelt Wir gestalten unsere Prozesse nach dem Grundsatz der Nachhaltigkeit: Mit schonender Nutzung der Ressourcen leisten wir einen stetigen

Mehr

Leitbild. der DEUTSCHEN KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind. Gemeinsam an der Seite kranker Kinder

Leitbild. der DEUTSCHEN KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind. Gemeinsam an der Seite kranker Kinder Leitbild der DEUTSCHEN KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind Gemeinsam an der Seite kranker Kinder Präambel Die DEUTSCHE KINDERKREBSNACHSORGE Stiftung für das chronisch kranke Kind

Mehr

Unser Erfolg sind Sie

Unser Erfolg sind Sie Wir Die richtige Wahl Die Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren ist wichtig für die Menschen in der Region, denn Entscheidungen werden schnell und direkt vor Ort getroffen. Wir als gesamtes Team sind uns

Mehr

> Managementsystem für Qualität, Umwelt und Energie

> Managementsystem für Qualität, Umwelt und Energie > Managementsystem für Qualität, Umwelt und Energie Unternehmenspolitik der Papierfabrik Scheufelen Über 155 Jahre Leidenschaft für Papier Die Papierfabrik Scheufelen blickt auf über 155 Jahre Tradition

Mehr

dann Bring deine Zukunft Mit uns auf touren!

dann Bring deine Zukunft Mit uns auf touren! startklar? dann Bring deine Zukunft Mit uns auf touren! Ein tolles Team, der Kontakt mit den internationalen Kunden, anspruchsvolle Technik die Ausbildung bei 17111 bietet viele interessante Herausforderungen

Mehr

Ergebnisse der World Vision Paten- und Spenderbefragung 2013

Ergebnisse der World Vision Paten- und Spenderbefragung 2013 Ergebnisse der World Vision Paten- und Spenderbefragung 2013 Herzlichen Dank an alle Paten und Spender*, die an unserer Befragung teilgenommen haben! Wir haben insgesamt 2.417 Antworten erhalten. 17% der

Mehr

Rahmenkonzept für Hauswirtschaft in Seniorenzentren

Rahmenkonzept für Hauswirtschaft in Seniorenzentren Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Oberbayern e.v. Rahmenkonzept für Hauswirtschaft in Seniorenzentren Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Oberbayern e.v. Edelsbergstr. 10 80686 München III-1.3. 07/2009 Seite

Mehr

Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung

Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung code of conduct Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung im Marken- und Handelsmarkensegment zurück, auf die wir alle stolz sein können. Unser Erfolg basiert

Mehr

READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN

READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN GESTALTEN SIE MIT WERDEN SIE TEIL EINER ERFOLGSGESCHICHTE Als einer der führenden mittelständischen

Mehr

Helfen Sie mit! Für Unternehmen

Helfen Sie mit! Für Unternehmen Helfen Sie mit! Für Unternehmen Corporate Social Responsibility eine Erfolgsstrategie Corporate Social Responsability ist ein Begriff, der zunehmend an Gewicht gewinnt, sei es bei den Unternehmen und ihren

Mehr

Nachhaltigkeit. 36 Prozent können spontan nicht sagen, was sie mit Nachhaltigkeit verbinden. Assoziationen mit dem Begriff Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit. 36 Prozent können spontan nicht sagen, was sie mit Nachhaltigkeit verbinden. Assoziationen mit dem Begriff Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit Datenbasis: 1.008 Befragte Erhebungszeitraum: 23. bis 25. Januar 2012 statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte Auftraggeber: Wissenschaftsjahr 2012 Zukunftsprojekt Erde/BMBF Auf

Mehr

Gemeinsam für die Region

Gemeinsam für die Region Gemeinsam für die Region Aus Liebe zur Region Was ist biofair und regional? Das Label biofair und regional kennzeichnet biologische Lebensmittel, die unter fairen Bedingungen in der Region erzeugt, verarbeitet

Mehr

Helvetia Gruppe. Unser Leitbild

Helvetia Gruppe. Unser Leitbild Helvetia Gruppe Unser Leitbild Unser Leitsatz Spitze bei Wachstum, Rentabilität und Kundentreue. Das Leitbild der Helvetia Gruppe hält die grundlegenden Werte und die Mission fest, die für alle Mitarbeitenden

Mehr

was ist ihr erfolgscode?

was ist ihr erfolgscode? was ist ihr erfolgscode? der Starten Sie Ihre Karriere in e! nch ilbra internationalen Text intelligent threads. ihr erfolgscode. Persönlichkeit und Individualität der Mitarbeiter sind die Basis unseres

Mehr

DIE ESSILOR LEITSÄTZE

DIE ESSILOR LEITSÄTZE DIE ESSILOR LEITSÄTZE Jeder einzelne Mitarbeiter unseres Unternehmens zeigt in seinem beruflichen Leben Verantwortungsbewusstsein und schützt das Renommee von Essilor. Aus diesem Grund kennen und beachten

Mehr

Arbeiten bei uns Für Sie eine PerSPeKTive mit ZuKuNFT?

Arbeiten bei uns Für Sie eine PerSPeKTive mit ZuKuNFT? Arbeiten bei uns Für Sie eine Perspektive mit Zukunft? Haben Sie die Zukunft im Blick?...dann werfen Sie einen Blick auf uns! Wir sind davon überzeugt, dass technologischer Fortschritt unsere Lebensqualität

Mehr

Stahl und Industrieprodukte

Stahl und Industrieprodukte Stahl und Industrieprodukte Vorwort Die Emil Vögelin AG ist ein traditionelles Schweizer Familienunternehmen. 1932 von Emil Vögelin in Basel gegründet, entwickelte sich die Firma von einem kleinen Betrieb

Mehr

[ ] corporate identity. ...sich und sein eigenes Unternehmen kennenlernen! In Anlehnung an das Buch von Annja Weinberger

[ ] corporate identity. ...sich und sein eigenes Unternehmen kennenlernen! In Anlehnung an das Buch von Annja Weinberger corporate identity...sich und sein eigenes Unternehmen kennenlernen! In Anlehnung an das Buch von Annja Weinberger Wie profitieren kleine Unternehmen von bewusst gesteuerter Corporate Identity? Mit einer

Mehr

trink clever und frisch mit dem wasserspender der rww Wir können ihnen das Wasser reichen.

trink clever und frisch mit dem wasserspender der rww Wir können ihnen das Wasser reichen. trink clever und frisch mit dem wasserspender der rww Wir können ihnen das Wasser reichen. 2 trink clever und frisch einfache Bedienung. ansprechendes design. erfrischung auf KnoPfdrucK Von still oder

Mehr

HUBER+SUHNER Unserer Umwelt verbunden

HUBER+SUHNER Unserer Umwelt verbunden HUBER+SUHNER Unserer Umwelt verbunden Büro & Umwelt September 2009 Frankfurt 1 Attraktive Marktsegmente mit Wachstumspotenzial Kommunikation Ausrüstung Netzwerke Transport Bahnen Automobile Industrie Energieversorgung

Mehr

Policy Verbindlich August 2009. Der Nestlé-Lieferanten-Kodex

Policy Verbindlich August 2009. Der Nestlé-Lieferanten-Kodex Policy Verbindlich Der Nestlé-Lieferanten-Kodex Policy Verbindlich Herausgebende Funktion Corporate Procurement Zielgruppe Lieferanten und Co-Manufakturer für Nestlé Ersetzt Nestlé Principles of Purchasing

Mehr

Professionelles. Zeitschriften- Management Transparent flexibel preisgünstig

Professionelles. Zeitschriften- Management Transparent flexibel preisgünstig Professionelles Zeitschriften- Management Transparent flexibel preisgünstig Optimiertes Informationsmanagement schafft Kompetenz. So kommt die Information an die richtigen Stellen. Ihre Mitarbeiter sollten

Mehr

WITT WEIDEN ein starker Mietpartner für Ihre Immobilie

WITT WEIDEN ein starker Mietpartner für Ihre Immobilie WITT WEIDEN ein starker Mietpartner für Ihre Immobilie 1 Herzlich Willkommen bei WITT WEIDEN! Inhalt Philosophie...4 Expansion...6 Ihre Vorteile...8 Sortiment...10 Ladenkonzept... 12 Kunden... 14 Standort-

Mehr

Unsere Verantwortung. für die Umwelt. www.kaufland.de/verantwortung. Umweltfreundlich gedruckt auf 100% Recyclingpapier. Titelfoto: VDN/S.

Unsere Verantwortung. für die Umwelt. www.kaufland.de/verantwortung. Umweltfreundlich gedruckt auf 100% Recyclingpapier. Titelfoto: VDN/S. Unsere Verantwortung www.kaufland.de/verantwortung für die Umwelt Umweltfreundlich gedruckt auf 100% Recyclingpapier. Titelfoto: VDN/S. Schwarzpaul Nachhaltige Sortimentsgestaltung: Bio-Produkte, Qualität

Mehr

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe.

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe. Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe. ARBEIT UND MEHR GmbH Hudtwalckerstraße 11 22299 Hamburg Tel 040 460 635-0 Fax -199 mail@aum-hh.de www.arbeit-und-mehr.de ARBEIT UND MEHR ist im

Mehr

Weniger Fleisch. Dafür besseres. Aus der Nähe und zur richtigen Zeit. Für Gerechtigkeit sorgen. Besser Bio.

Weniger Fleisch. Dafür besseres. Aus der Nähe und zur richtigen Zeit. Für Gerechtigkeit sorgen. Besser Bio. Weniger Fleisch. Dafür besseres. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung sagt: Gesund sind rund 15 Kilo Fleisch im Jahr. Deutschland liegt bei 90 Kilo. Massenhaft billiges Fleisch ist ohne Tierquälerei

Mehr

:WAS IST EIGENTLICH FAIR AM FAIREN HANDEL?

:WAS IST EIGENTLICH FAIR AM FAIREN HANDEL? :WAS IST EIGENTLICH FAIR AM FAIREN HANDEL? Garantierter Mindestpreis + Fairtrade-Aufschlag = Verkaufspreis für den Erzeuger Der garantierte Mindestpreis deckt die Produktionskosten und Löhne der Erzeuger.

Mehr

Wie finde ich ehrliche Lebensmittel?

Wie finde ich ehrliche Lebensmittel? Wie finde ich ehrliche Lebensmittel? Lebensmitteleinkauf Schau genau! Wo Österreich drauf steht muss Österreich drinnen sein! Die Herkunft der Lebensmittel und deren Rohstoffe hat klar, ehrlich und unmissverständlich

Mehr

Grundsätze für das Bundesleben nach der Satzung der Marburger Burschenschaft Arminia e.v.

Grundsätze für das Bundesleben nach der Satzung der Marburger Burschenschaft Arminia e.v. Grundsätze für das Bundesleben nach der Satzung der Marburger Burschenschaft Arminia e.v. Die 1860 als eine deutsche Burschenschaft mit dem aus Liebe zum deutschen Vaterland entspringenden festen Vorsatz,

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEIT BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG PLUS DIE KOMFORTABLE

BERUFSUNFÄHIGKEIT BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG PLUS DIE KOMFORTABLE BERUFSUNFÄHIGKEIT BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG PLUS DIE KOMFORTABLE ES GIBT 1000 GUTE GRÜNDE. DIE BESTEN DAVON FINDEN SIE HIER. Sie wissen, worauf es ankommt. Das beweist Ihr Interesse an einer Berufsunfähigkeitsabsicherung.

Mehr

PKA. Beruf: Pharmazeutischkaufmännische. Unverzichtbares Organisationstalent im Apothekenteam

PKA. Beruf: Pharmazeutischkaufmännische. Unverzichtbares Organisationstalent im Apothekenteam PKA Beruf: Pharmazeutischkaufmännische Angestellte Unverzichtbares Organisationstalent im Apothekenteam Stimmen aus der Praxis Warum ich mich für den PKA-Beruf entschieden habe? Weil er so abwechslungsreich

Mehr

hfm Hälg Facility Management AG schafft frei raum!

hfm Hälg Facility Management AG schafft frei raum! schafft frei raum hfm Hälg Facility Management AG schafft frei raum! hfm Hälg Facility Management AG bietet Ihnen kompetente Unterstützung mit professionellen Dienstleistungen im gesamten Facility Management.

Mehr

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg.

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Neue Energie für Ihr Zuhause. Seit Jahren arbeiten die Stadtwerke Duisburg AG und die Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH erfolgreich zusammen. Diese

Mehr

Code of Conduct. COMET AG Herrengasse 10, CH-3175 Flamatt Tel. +41 31 744 9000, www.comet-group.com

Code of Conduct. COMET AG Herrengasse 10, CH-3175 Flamatt Tel. +41 31 744 9000, www.comet-group.com Code of Conduct Die Mitarbeitenden von COMET in Europa, China, Japan und den USA verbindet die Leidenschaft für Technologie und eine ausgeprägte Unternehmenskultur. Sie bekennen sich zu gemeinsamen Werten

Mehr

Vision meets Solution. Unternehmenspräsentation

Vision meets Solution. Unternehmenspräsentation Vision meets Solution Unternehmenspräsentation Ein Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen. Henry Ford (1863 1947) Alles aus einer Hand Hardware, Beratung und Support Vision

Mehr

Premium-Qualität in Holz. Ressource und Werkstoff für morgen. www.rettenmeier.com

Premium-Qualität in Holz. Ressource und Werkstoff für morgen. www.rettenmeier.com Premium-Qualität in Holz Ressource und Werkstoff für morgen www.rettenmeier.com Liebe Leserin, lieber Leser, das Bewusstsein gegenüber und der Umgang mit unserer Umwelt befinden sich in einem umgreifenden

Mehr

www.gruenkaeppchen.de

www.gruenkaeppchen.de BEI UNS IST ALLES BIO! Lieferservice für Privatkunden, Firmenobst, Gesundes für Kinder und Großverbraucher. www.gruenkaeppchen.de Das Grünkäppchen liefert BIO-LEBENSMITTEL Der Verkauf von Bio-Lebensmitteln

Mehr

Leitbild und Verhaltenskodex der Jugendfußballabteilung des DJK SV Edling

Leitbild und Verhaltenskodex der Jugendfußballabteilung des DJK SV Edling Leitbild und Verhaltenskodex der Jugendfußballabteilung des DJK SV Edling Vorwort Gegründet als Fußballklub, versteht sich der DJK-SV Edling heute als sportliche Gemeinschaft, welche im gesamten Gemeindeleben

Mehr

Nachhaltigkeitskriterien für. Messestand-Betreiber

Nachhaltigkeitskriterien für. Messestand-Betreiber Nachhaltigkeitskriterien für Messestand-Betreiber Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Einleitung... 3 Marketing und Kommunikation... 3 Einkauf und Verwendung von Ressourcen... 4 Mobilität und Transport...

Mehr

Die Stiftung nattvandring.nu

Die Stiftung nattvandring.nu Die Stiftung nattvandring.nu Die Stiftung Nattvandring.nu wurde von E.ON, einem der weltgrößten Energieversorger, in Zusammenarbeit mit der Versicherungsgesellschaft Skandia gebildet auf Initiative der

Mehr

Wie man mit Change Management IT-Projektkosten senken kann

Wie man mit Change Management IT-Projektkosten senken kann Wie man mit Change Management IT-Projektkosten senken kann ein Artikel von Ulrike Arnold Kaum ein Projekt wird in der vorgegebenen Zeit und mit dem geplanten Budget fertiggestellt. Und das, obwohl die

Mehr

GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN

GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN Partner Ihres Vertrauens Sie sind Nutzer von Fujitsu-IT-Produkten, Lösungen und Services und Kunde einer der

Mehr

EINKAUFSPOLITIK PALMÖL

EINKAUFSPOLITIK PALMÖL EINKAUFSPOLITIK PALMÖL INHALT Grundsatz...2 1. Begriffsbestimmungen...2 1.1. Palmöl/Palmkernöl...2 1.2. Palm(kern)ölfraktionen...3 1.3. Verarbeitete / Veredelte Produkte auf Palm(kern)ölbasis...3 1.4.

Mehr

Individuelle Lösungen Verlässlicher Service Ihr Erfolg

Individuelle Lösungen Verlässlicher Service Ihr Erfolg Individuelle Lösungen Verlässlicher Service Ihr Erfolg Papier ist unsere große Leidenschaft Es sieht gut aus. Es fühlt sich gut an. Es zeigt Charakter. Es ist unverwechselbar und repräsentiert Ihr Unternehmen.

Mehr

tecops personal GmbH

tecops personal GmbH tecops personal GmbH Unternehmensphilosophie und gesellschaftliche Verantwortung (CSR - Corporate Social Responsibility) Bericht 1. Halbjahr 2013 tecops personal GmbH, geändert 30.06.2013 CSR_1. Halbjahr

Mehr

Hoch hinaus! Ihre Karriere bei PRODYNA.

Hoch hinaus! Ihre Karriere bei PRODYNA. Hoch hinaus! Ihre Karriere bei PRODYNA. Machen Sie sich ein Bild. Dürfen wir uns vorstellen? Immer wieder neu denken ist unsere Leidenschaft. Das Ziel, jedem Kunden die optimale Lösung zu bieten, ist unsere

Mehr

Gemüsebeete für Kids.

Gemüsebeete für Kids. Gemüsebeete für Kids. Gemüsebeete für Kids. EDEKA-Stiftung Nicole Wefers New-York-Ring 6 22297 Hamburg Tel.: 040 / 63 77 20 77 Fax: 040 / 63 77 40 77 E-Mail: gemuesebeete@edeka.de www.edeka-stiftung.de

Mehr

// HERZLICH WILLKOMMEN

// HERZLICH WILLKOMMEN // HERZLICH WILLKOMMEN // WIR SIND GERNE FÜR SIE DA Willkommen bei der St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK). Wir freuen uns, Sie in unserem Kundenkreis begrüssen zu dürfen. Rund 300 Mitarbeitende

Mehr

Nachhaltigkeit in der Lieferkette. Kodex für Lieferanten

Nachhaltigkeit in der Lieferkette. Kodex für Lieferanten Nachhaltigkeit in der Lieferkette Kodex für Lieferanten Kodex für Lieferanten Ethisches Verhalten und Nachhaltigkeit im Sinne von rechtlicher, ökonomischer, ökologischer und sozialer Verantwortung sind

Mehr

Greutol AG Aussendämmsysteme Mörtel / Putze / Farben. Das Familienunternehmen. mit Tradition und Innovation

Greutol AG Aussendämmsysteme Mörtel / Putze / Farben. Das Familienunternehmen. mit Tradition und Innovation Greutol AG Aussendämmsysteme Mörtel / Putze / Farben Das Familienunternehmen mit Tradition und Innovation 1958 Firmengründung durch Fritz Greutmann 1965 Produktion von Farben, 1968 Gründung der Aktiengesellschaft

Mehr

Die vorliegenden Verhaltensmaßregeln dürfen allerdings auch höhere Anforderungen als die bestehenden Gesetze eines Landes enthalten.

Die vorliegenden Verhaltensmaßregeln dürfen allerdings auch höhere Anforderungen als die bestehenden Gesetze eines Landes enthalten. Verhaltensmaßregeln 1 Einführung Die folgenden Verhaltensmaßregeln sind der Mindeststandard zur Erreichung unserer Ziele, der ständigen Verbesserung unseres Produktionsumfelds und der Arbeitsbedingungen

Mehr

Ein wacher Verstand sieht mehr

Ein wacher Verstand sieht mehr Deutsche Bank Human Resources Ein sieht mehr Zusatzleistungen sieht mehr Und er will noch mehr erreichen... In der Deutschen Bank ist das möglich. Denn wir bieten den Mitarbeitern vielfältige Möglichkeiten,

Mehr

Machen Sie den Unterschied. Fairtrade zeichnet Ihre Produkte aus mit höchstem Anspruch an soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit.

Machen Sie den Unterschied. Fairtrade zeichnet Ihre Produkte aus mit höchstem Anspruch an soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit. Machen Sie den Unterschied. Fairtrade zeichnet Ihre Produkte aus mit höchstem Anspruch an soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit. Wer wir sind und was wir tun. Fairtrade verbindet Produzenten und Konsumenten

Mehr

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS Wir von SEMCOGLAS... sind zukunftsfähig... handeln qualitäts- und umweltbewusst... sind kundenorientiert... behandeln unsere Gesprächspartner fair...

Mehr

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut Kurzbericht 2009 Sparkasse Landshut Geschäftsentwicklung 2009. Wir ziehen Bilanz. Globale Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise: das beherrschende Thema 2009. Ihre Auswirkungen führten dazu, dass erstmalig

Mehr

Helfen Sie mit! Für Unternehmen

Helfen Sie mit! Für Unternehmen Helfen Sie mit! Für Unternehmen Corporate Social Responsibility eine Erfolgsstrategie Corporate Social Responsability ist ein Begriff, der zunehmend an Gewicht gewinnt, sei es bei den Unternehmen und ihren

Mehr

Mit Teamgeist zu Spitzenleistungen. teampool personal service gmbh

Mit Teamgeist zu Spitzenleistungen. teampool personal service gmbh Mit Teamgeist zu Spitzenleistungen. teampool personal service gmbh Gut zu wissen, dass es teampool gibt. Die teampool personal service gmbh zählt zu den führenden und größten Personaldienstleistern in

Mehr

Gütesiegel swiss+cotton TVS Textilverband Schweiz. Erstklassige Baumwoll-Rohstoffe und Schweizer Verarbeitung fördern den Verkaufserfolg

Gütesiegel swiss+cotton TVS Textilverband Schweiz. Erstklassige Baumwoll-Rohstoffe und Schweizer Verarbeitung fördern den Verkaufserfolg Gütesiegel swiss+cotton TVS Textilverband Schweiz Erstklassige Baumwoll-Rohstoffe und Schweizer Verarbeitung fördern den Verkaufserfolg Das Gütezeichen swiss+cotton bürgt für hochwertige Schweizer Verarbeitung

Mehr

LRS Enterprise Output Solutions

LRS Enterprise Output Solutions LRS Enterprise Output Solutions Das Klima wandelt sich. I N V I E L E R L E I H I N S I C H T Im globalen wie im unternehmensinternen Kontext sehen sich Organisationen durch Veränderungen auf der geschäftlichen,

Mehr

Wir holen die Kunden ins Haus

Wir holen die Kunden ins Haus Ihr Partner für professionellen Kundendienst www.kunden-dienst.ch begeistern, gewinnen, verbinden Wir holen die Kunden ins Haus Geschäftshaus Eibert Bürgstrasse 5. 8733 Eschenbach Telefon +41 55 210 30

Mehr

Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player

Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player Name: Funktion/Bereich: Organisation: Stefan Schüßler Vertriebsleiter Personalwirtschaftssysteme SAP Deutschland

Mehr

Beraterprofil: Bewertung und Feedback

Beraterprofil: Bewertung und Feedback Beraterprofil: Bewertung und Feedback Name: Frau Ute Herold tätig seit: 1990 positive Bewertungen (207 Kundenmeinungen) Schwerpunkte: Qualifikationen: Beratungsphilosophie: Private Krankenversicherung

Mehr

Deutschland begeistern Ihre Karriere bei Tata Consultancy Services. Jetzt als Hochschulabsolvent oder Praktikant durchstarten

Deutschland begeistern Ihre Karriere bei Tata Consultancy Services. Jetzt als Hochschulabsolvent oder Praktikant durchstarten Deutschland begeistern Ihre Karriere bei Tata Consultancy Services Jetzt als Hochschulabsolvent oder Praktikant durchstarten Tata Consultancy Services (TCS) IT- und Outsourcing-Services von der strategischen

Mehr

Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt.

Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. LSW Hausschutz Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. 24-stunden soforthilfe 05361 189-289 LSW Hausschutz Hermannstraße 3 33602 Bielefeld E-Mail: hausschutz@lsw.de Web:

Mehr

MIT VISPLANUM IN DIE ZUKUNFT EIZUNGSERSATZ HEIZUNGSOPTIMIERUNG PHOTOVOLTAIKANLAGE OLARTHERMIE THERMOGRAFIE FÖRDERBEITRÄGE GEBÄUDESANIERUNG

MIT VISPLANUM IN DIE ZUKUNFT EIZUNGSERSATZ HEIZUNGSOPTIMIERUNG PHOTOVOLTAIKANLAGE OLARTHERMIE THERMOGRAFIE FÖRDERBEITRÄGE GEBÄUDESANIERUNG MIT VISPLANUM IN DIE ZUKUNFT EIZUNGSERSATZ HEIZUNGSOPTIMIERUNG PHOTOVOLTAIKANLAGE OLARTHERMIE THERMOGRAFIE FÖRDERBEITRÄGE GEBÄUDESANIERUNG Die Visplanum GmbH Die Visplanum GmbH bietet zukunftsweisende

Mehr

Gemeinsam erfolgreich. Unser Konzernleitbild

Gemeinsam erfolgreich. Unser Konzernleitbild Gemeinsam erfolgreich Unser Konzernleitbild Das Demag Cranes Konzernleitbild ist vergleichbar mit einer Unternehmensverfassung. Es setzt den Rahmen für unser Handeln nach innen wie nach außen und gilt

Mehr

- 1. Grußwort des Landrates Michael Makiolla zum 20-jährigen Jubiläum der Stiftung Weiterbildung am 21. Januar 2011 um 15.

- 1. Grußwort des Landrates Michael Makiolla zum 20-jährigen Jubiläum der Stiftung Weiterbildung am 21. Januar 2011 um 15. - 1 Grußwort des Landrates Michael Makiolla zum 20-jährigen Jubiläum der Stiftung Weiterbildung am 21. Januar 2011 um 15.00 Uhr in Unna Sehr geehrte Damen und Herren, ich darf Sie ganz herzlich zur Feier

Mehr

Verantwortung in der Zulieferkette - wie weit geht Corporate Responsibility?

Verantwortung in der Zulieferkette - wie weit geht Corporate Responsibility? ich liebe es Verantwortung in der Zulieferkette - wie weit geht Corporate Responsibility? Dr. Günther Rau Daten McDonald s Deutschland 2,42 Mrd. Netto - Jahresumsatz (2005) 848 Mio. Gäste 49.000 Beschäftigte

Mehr

Die hisa ggmbh ist Trägerin mehrerer Kinderbetreuungseinrichtungen mit einem vielfältigen

Die hisa ggmbh ist Trägerin mehrerer Kinderbetreuungseinrichtungen mit einem vielfältigen T R Ä G E R K O N Z E P T I O N Einleitung Die ist Trägerin mehrerer Kinderbetreuungseinrichtungen mit einem vielfältigen Familien ergänzenden Bildungs- und Erziehungsangebot. Entstanden aus der Elterninitiative

Mehr

Projekt Verantwortung

Projekt Verantwortung Projekt Verantwortung Spüren, wie es ist, gebraucht zu werden Verantwortung zu tragen heißt an den Aufgaben zu wachsen. Verfasserin: Christiane Huber Stand 13.07.2015 "Unser erzieherisches Ziel ist im

Mehr

Strom für Gewerbekunden. heidelberg XL STROM und heidelberg XXL STROM: Passgenaue Versorgungsangebote auch in großen Größen.

Strom für Gewerbekunden. heidelberg XL STROM und heidelberg XXL STROM: Passgenaue Versorgungsangebote auch in großen Größen. Strom für Gewerbekunden heidelberg XL STROM und heidelberg XXL STROM: Passgenaue Versorgungsangebote auch in großen Größen. 2 Strom Gewerbe Stadtwerke Heidelberg Energie Wir setzen die Wirtschaft unter

Mehr

Ideen werden Form. Widemann Systeme GmbH CAD- und GIS-Systemhaus seit 1985. Kompetenz Lösungen Engagement

Ideen werden Form. Widemann Systeme GmbH CAD- und GIS-Systemhaus seit 1985. Kompetenz Lösungen Engagement Ideen werden Form Widemann Systeme GmbH CAD- und GIS-Systemhaus seit 1985 Kompetenz Lösungen Engagement Petra Werr, Rü diger Nowak - G esch äftsführer d er W ide m ann Syste m e G m bh Widemann Systeme

Mehr

Führen in der neuen Wirtschaftswelt

Führen in der neuen Wirtschaftswelt Führen in der neuen Wirtschaftswelt Nichts ist so beständig wie die Veränderung. Was uns heute noch unmöglich erscheint, kann morgen bereits die Norm sein. Wirtschaft und Gesellschaft befinden sich im

Mehr

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION.

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE VORTEILE: Intelligente Software und individuelle Lösungen für Ihre Entscheidungsfreiheit Fundierte Fachkenntnisse und langjährige Erfahrung

Mehr

C&A Europe: Mit über sechs Milliarden Euro übertrifft Umsatz die Erwartungen

C&A Europe: Mit über sechs Milliarden Euro übertrifft Umsatz die Erwartungen C&A Europe: Mit über sechs Milliarden Euro übertrifft Umsatz die Erwartungen C&A wächst weiterhin in ganz Europa, stellt innovative Konzepte vor und verstärkt sein Umwelt-Engagement Düsseldorf, 23. April

Mehr

gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik

gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik Viel Spaß mit Effizienz. Fortschrittliche Mobilität, sportliches Fahren und Effizienz. Genießen Sie alle Annehmlichkeiten, die Sie von Audi kennen

Mehr

Geschichte Vom Anbieter zur Marke für qualitative Dienste

Geschichte Vom Anbieter zur Marke für qualitative Dienste Das Unternehmen Geschichte Vom Anbieter zur Marke für qualitative Dienste 1998 gegründet blickt unser Unternehmen im Sommer 2005 auf eine nunmehr siebenjährige Entwicklung zurück, deren anfängliches Kerngeschäft

Mehr

Werden Sie Kinderpate.

Werden Sie Kinderpate. Werden Sie Kinderpate. Kindernothilfe. Gemeinsam wirken. KNH_Kinderpatenschaft_210x210.indd 2 26.06.13 10:38 KNH_Kinderpatenschaft_210x210.indd 3 26.06.13 10:38 Etwas abzugeben und einem Kind ein besseres

Mehr

Von unserer Vision...

Von unserer Vision... Von unserer Vision... Die SysPrint AG wurde im September 1996 von langjährigen Fachpersonen aus dem IBM-Drucker-Umfeld gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, der kompetenteste Partner für Drucker- und

Mehr

WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN

WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN WIR WACHSEN. Wir suchen Mitarbeiter, die sich bei einem dynamischen Engineering- Dienstleister weiter entwickeln und Verantwortung übernehmen möchten. Sie fi

Mehr

Verantwortung hat viele Seiten

Verantwortung hat viele Seiten Verantwortung hat viele Seiten Wirtschaftlicher Erfolg, um weltfreundliches und nachhaltiges Verhalten sowie Verantwortungs bewusstsein gegenüber Mitarbeitern und Gesellschaft prägen unser Handeln. Corporate

Mehr

Bei Produkten, bei denen physische Rückverfolgbarkeit nicht garantiert werden kann, wird dies auf der Verpackung transparent kommuniziert:

Bei Produkten, bei denen physische Rückverfolgbarkeit nicht garantiert werden kann, wird dies auf der Verpackung transparent kommuniziert: Fragen und Antworten zum Thema Rückverfolgbarkeit bei Fairtrade MHCH/ März 2011 Was bedeutet das Fairtrade-Label auf einem Produkt? Wenn ein Produkt das Fairtrade-Label trägt, bedeutet dies, dass dieses

Mehr

Wir beleuchten nachhaltig.

Wir beleuchten nachhaltig. Wir beleuchten nachhaltig. 2 Einführung Das Original AURA THE ORIGINAL LONG LIFE LIGHT 3 Es ist an der Zeit, Ihre Zukunft nachhaltig zu beleuchten. Wenn es um Umweltschutz geht und darum, die begrenzten

Mehr

Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen?

Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen? Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen? Quelle: www.handwerksbilder.de Werde jetzt aktiv! Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Mach aktiv mit beim Klimaschutz!

Mehr

fair ist mir was wert!

fair ist mir was wert! Elmar Wepper Schauspieler Fair Trade ist in der Wirtschaft und bei Verbrauchern heutzutage leider nicht immer der Fall. Dabei schafft etwas Einzigartiges: Er gibt den Menschen hinter den n ein Gesicht.

Mehr

Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere.

Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere. Sicherheit und Erfolg in der Ausbildung. Auszubildende Lerne, schaffe, leiste was... dann kannste, haste, biste was! Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere. Mit diesen sechs

Mehr

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking DANKE für Ihr Vertrauen PRIVATE BANKING Das besondere Banking Sie leisten viel und haben hohe Ansprüche an sich und Ihre Umwelt. Sie wissen, wie wichtig Partnerschaften im Leben sind, die auf Vertrauen

Mehr

Gemüsebeete für Kids. Eine Initiative der EDEKA-Stiftung

Gemüsebeete für Kids. Eine Initiative der EDEKA-Stiftung Gemüsebeete für Kids. Eine Initiative der EDEKA-Stiftung Patenschaft: So läuft s! Die Beteiligten: - je ein/e EDEKA-Einzelhändler/in ( EDEKA-Händler ) - eine Kindertagesstätte oder ein Kindergarten in

Mehr

individuelle IT-Lösungen

individuelle IT-Lösungen individuelle IT-Lösungen Unternehmensprofil Als kompetenter IT Dienstleister ist HaKoDi EDV-Systeme für kleine und mittelständische Unternehmen in ganz Mitteldeutschland tätig. Wir planen und realisieren

Mehr

Arbeiten in der digitalen Welt

Arbeiten in der digitalen Welt Arbeiten in der digitalen Welt Prof. Dieter Kempf, BITKOM-Präsident 16. April 2013 Neue Technologien in der Arbeitswelt Repräsentative Umfrage unter Berufstätigen Zahl der befragten Berufstätigen: 505

Mehr