CNG600mono Expertenmeeting am 5. Dezember 2006 in Wien Aktuelle Fahrzeugkonzepte für Erdgas und Biogas

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CNG600mono Expertenmeeting am 5. Dezember 2006 in Wien Aktuelle Fahrzeugkonzepte für Erdgas und Biogas"

Transkript

1 CNG600mono Expertenmeeting am 5. Dezember 2006 in Wien Aktuelle Fahrzeugkonzepte für Erdgas und Biogas Alf Mischlich Dipl.-Wirtschafts-Ing. Opel Special Vehicles (OSV) General Motors Europe

2 Inhalt Vorstellung OSV GM Antriebs- und Kraftstoffstrategie Erdgas als Kraftstoff - heute «monovalent plus»: Erdgasfahrzeuge von Opel Der Markt für CNG Fahrzeuge Erdgas als Kraftstoff - zukünftige Potenziale

3 Wer ist OSV? Opel Special Vehicles GmbH Gegründet im Januar 2000 Tochterfirma der Adam Opel GmbH (100%) Beschäftigte: aktuell ca. 300 Fahrzeug Ein- und Umbauten

4 Rahmendaten OSV Umbauten

5 OSV Produktportfolio ADAC Polizei Taxi Feuerwehr

6 OSV Produktportfolio Vectra OPC Movano Kipper Standheizung

7 OSV Produktportfolio Erdgas (CNG) Combo Tour Zafira Combo Cargo

8 Inhalt Vorstellung OSV GM Antriebs- und Kraftstoffstrategie Erdgas als Kraftstoff - heute «monovalent plus»: Erdgasfahrzeuge von Opel Der Markt für CNG Fahrzeuge Erdgas als Kraftstoff - zukünftige Potenziale

9 General Motors Kraftstoffund Antriebsstrategie Kurzfristig Optimierung der heutigen Benzin- und Dieselantriebe Saubere Kraftstoffe und Biokraftstoffe (z.b. Erdgas, Biogas und Bio-Ethanol) Mittelfristig Einführung von Hybridtechnologie Langfristig Wasserstoffbetriebene Brennstoffzellen-Fahrzeuge

10 Inhalt Vorstellung OSV GM Antriebs- und Kraftstoffstrategie Erdgas als Kraftstoff - heute «monovalent plus»: Erdgasfahrzeuge von Opel Der Markt für CNG Fahrzeuge Erdgas als Kraftstoff - zukünftige Potenziale

11 Starke Argumente für Erdgas als Kraftstoff Umwelt Einer der saubersten Kraftstoffe, die derzeit für Verbrennungsmotoren verfügbar sind Als Biogas auch regenerativ verfügbar Wirtschaftlichkeit 30 % günstiger als Diesel 50 % günstiger als Benzin Steuervergünstigung gesetzlich festgeschrieben bis 2018 (D) Verfügbarkeit Reserven reichen deutlich länger als Erdöl Weltweit verteilte Vorkommen

12 Umwelt Auspuffendrohr eines Erdgasfahrzeuges... nach km - kein Russ, keine Partikel

13 Umwelt

14 Umwelt Erdgasfahrzeuge fahren auch mit Biogas In Schweden fahren mehr als 50 % der Erdgasfahrzeuge mit Biogas Biogas entsteht bei der Vergärung organischer Abfälle Biogas ist CO 2 -neutral

15 Wirtschaftlichkeit Treibstoffkosten auf 100 km Verbrauch auf 100 km Zafira 1.6 ECOTEC 77 kw / 105 PS 7,3 Liter Zafira 1.9 CDTi ECOTEC 74 kw / 100 PS 6,1 Liter Zafira 1.6 CNG ECOTEC 69 kw / 94 PS 5,0 kg Treibstoffkosten pro l / kg Treibstoffkosten auf 100 km 1,25 Euro 9,13 Euro 1,10 Euro 6,71 Euro 0,86 Euro 4,3 Euro Vorteil Erdgas 4,83 Euro 2,41 Euro Durchschnittliche Treibstoffkosten, Stand September 2006

16 Wirtschaftlichkeit Basis: Zafira, Treibstoffkosten Stand Juli 2006

17 Inhalt Vorstellung OSV GM Antriebs- und Kraftstoffstrategie Erdgas als Kraftstoff - heute «monovalent plus»: Erdgasfahrzeuge von Opel Der Markt für CNG Fahrzeuge Erdgas als Kraftstoff - zukünftige Potenziale

18 Opel monovalent plus Die ersten monovalenten Erdgasfahrzeuge, die auch mit Benzin fahren

19 Opel monovalent plus Optimierung des Fahrzeuges auf Erdgasbetrieb Benzinbetrieb dank 14-Liter Zusatztank Uneingeschränkte Nutzbarkeit des Fahrzeugs Reichweite im Erdgasbetrieb bis zu 380 Kilometer Zusatzreichweite von 150 km Benzinbetrieb Gleiche Innenraumflexibilität Gleiche Zuladung Keine Beschränkung für Parkhäuser

20 Motortechnologie Doppelte Einspritzbank für Erdgas- und Benzinbetrieb Sequenzielle Einspritzung Motornaher Katalysator Spezialkolben für hohe Verdichtung (12,8 : 1) Spezielle Legierung von Ventilen, Ventilsitzringen und Ventilführungen

21 Opel Combo 1.6 CNG monovalent plus Technische Daten: 1.6 Liter Motor, 69 kw / 94 PS Reichweite: 350 Kilometer (H-Gas) Gesamtreichweite: 515 Kilometer Verbrauch Erdgas: 4,9 kg auf 100 km

22 ...uneingeschränkte Nutzbarkeit... dank Unterflurtechnik der Erdgastanks keine Einschränkung des Laderaumvolumens

23 Neuer Opel Zafira 1.6 CNG monovalent plus Technische Daten: 1.6 Liter Motor, 69 kw / 94 PS Reichweite: 380 km (H-Gas) Gesamtreichweite: 530 km Verbrauch Erdgas: 5,0 kg auf 100 km

24 Sicherheit hat höchste Priorität Damit Erdgas nie unkontrolliert entweicht, verfügen alle Flaschen über ein aufwändiges Magnetventil mit verschiedenen Sicherheitseinrichtungen

25 Sicherheit hat höchste Priorität ADAC Crashtest Zafira A

26 Sicherheit hat höchste Priorität Crashtest bestanden: Erdgasfahrzeuge sind nicht unsicherer als Benzin und Diesel Fahrzeuge

27 Sicherheit hat höchste Priorität Erdgastanks aus dickwandigem Stahl und Ventile mit Aufprallschutz Stabile Kunststoffabdeckung schützt gegen Steinschlag

28 Opel gehört zu den größten Produzenten von Erdgas-Fahrzeugen in Europa Bisher produzierte Fahrzeuge > : Zafira (A) CNG Astra Caravan CNG Combo CNG Zafira (B) CNG

29 Inhalt Vorstellung OSV GM Antriebs- und Kraftstoffstrategie Erdgas als Kraftstoff - heute «monovalent plus»: Erdgasfahrzeuge von Opel Der Markt für CNG Fahrzeuge Erdgas als Kraftstoff - zukünftige Potenziale

30 Der Markt für Erdgasfahrzeuge Weltweit ca. 5 Mio Fahrzeuge Pakistan Deutschland Argentinien Brasilien Italien

31 Erdgasfahrzeuge in Deutschland Der Markt in Deutschland wächst Fahrzeuge im Bestand (Stand Okt. 2006), - von Jan.-Okt wurden 47% mehr CNG Fahrzeuge zugelassen als Jan.-Okt Tankstellen flächendeckend, 1000 bis 2008, davon 150 neue Tankstellen an Autobahnen Opel in 2005 mit mehr als 50% Anteil Marktführer bei CNG-Neuzulassungen Rund 520 Opel CNG-Taxen im Rahmen von Tausend-Umwelt-Taxi-Programm in Berlin

32 Erdgasfahrzeuge in Europa Der Hauptmarkt ist Italien Erdgasfahrzeuge im Bestand 540 Erdgastankstellen (hauptsächlich in Norditalien) In Schweden und der Schweiz gibt es ebenfalls Pläne zum weiteren Ausbau der Infrastruktur Österreich: 5 Punkte Aktionsplan Tankstellen und Fahrzeuge bis 2010 Frankreich: Kooperation Gaz de France/Total/Carrefour/ Renault/Peugeot, Ziel bis Tankstellen und Fahrzeuge

33 Opel Zulassungen in Europa Germany Italy Sweden (1-10) Total (1-10) Total (1-9) Total Astra Caravan n.a. n.a Zafira n.a. n.a Combo Total Austria Switzerland (1-9) Total (1-9) Total Astra Caravan n.a. n.a n.a. n.a Zafira n.a. n.a n.a. n.a Combo Total

34 Zulassungen CNG Fahrzeuge Europa (1-10) Opel Markt

35 Zulassungen CNG Fahrzeuge Markt Deutschland (1-10) Opel Markt + 47%

36 Kennzeichnung Erdgastankstellen Internationales Verkehrsschild weist auf Erdgastankstellen an Raststätten und Autohöfen entlang der Bundesautobahn hin

37 Wettbewerbsumfeld Corsa Citroen C3 Fiat Punto 52 PS Fiat Panda 52 PS Fiat Grande Punto Comb o Eine zunehmende Anzahl von Herstellern versucht, vom wachsenden CNG Markt zu profitieren. Meriva Astra Zafira Vectra VW Caddy Ford Focus VW Touran Mercedes 109 PS 5HB /126 PS 109 PS E PS Renault Ford Focus Volvo Kangoo 82 PS Cmax 126 PS S60/V70/ Fiat Doblo Fiat Multipla S PS 92 PS 92 PS Citroen Mercedes Berlingo B Klasse 65 PS (in 2008) Peugeot Partner 68 PS 2005/2006 Markteinführung Markteinführung Zafira Turbo 150 PS (2008) aktuelles Opel Portfolio

38 Inhalt Vorstellung OSV GM Antriebs- und Kraftstoffstrategie Erdgas als Kraftstoff - heute «monovalent plus»: Erdgasfahrzeuge von Opel Der Markt für CNG Fahrzeuge Erdgas als Kraftstoff - zukünftige Potenziale

39 Erdgas als Kraftstoff EU Luftreinhaltungsrichtlinien Grenzwerte für Feinstaubemissionen und Stickoxide (NO x ) seit Überschreitung in Innenstadtbereichen nur an 35 Tagen im Jahr erlaubt Überschreitung in München in 2005 an 107 Tagen Besonders Dieselfahrzeuge ohne Partikelfilter sind von Fahreinschränkungen in Innenstadt bedroht Die Mobilität in Innenstädten kann erheblich eingeschränkt werden

40 Erdgas als Kraftstoff Technisches Potenzial Durch Weiterentwicklung der Erdgastanks und bessere Ausnutzung der Platzverhältnisse ist eine höhere Gasbetankung von ca. 20 % möglich - damit Erhöhung der Reichweite auf ca. 450 km Durch Nutzung der Turboaufladung ist eine Reduzierung des Verbrauches um ca. 7 % möglich - damit Steigerung der Reichweite auf ca. 500 km Durch weitere Entwicklung der Erdgasspeicher- und Motortechnik sind Reichweiten zu erzielen, die mit dem Benzinantrieb vergleichbar sind

41 Opel monovalent plus -Konzept

Die besonderen Aspekte der CNG-Fahrzeuge für Erstausrüster. Alf Mischlich Leiter Service und Engineering Programme Opel Special Vehicles GmbH (OSV)

Die besonderen Aspekte der CNG-Fahrzeuge für Erstausrüster. Alf Mischlich Leiter Service und Engineering Programme Opel Special Vehicles GmbH (OSV) Die besonderen Aspekte der CNG-Fahrzeuge für Erstausrüster Alf Mischlich Leiter Service und Engineering Programme Opel Special Vehicles GmbH (OSV) 1 Inhalt Vorstellung OSV Entwicklung und Freigabe innerhalb

Mehr

Erdgas als Kraftstoff Entwicklung Infrastruktur Technik Wirtschaftlichkeit

Erdgas als Kraftstoff Entwicklung Infrastruktur Technik Wirtschaftlichkeit Erdgas als Kraftstoff Entwicklung Infrastruktur Technik Wirtschaftlichkeit Dipl.-Ing. Claus Obermeyer E.ON Ruhrgas AG Technische Kundenberatung Verkehrssektor Energiereserven weltweit Quelle: Bundesanstalt

Mehr

FIAT NATURAL POWER MIT ERDGASANTRIEB. GUT FÜR DIE UMWELT. GUT FÜRS BUSINESS.

FIAT NATURAL POWER MIT ERDGASANTRIEB. GUT FÜR DIE UMWELT. GUT FÜRS BUSINESS. FIAT NATURAL POWER MIT ERDGASANTRIEB. GUT FÜR DIE UMWELT. GUT FÜRS BUSINESS. Der Fiat Ducato Maxi Natural Power. NATURAL POWER FÜR MEHR LEISTUNG. Hohe Fahrleistung, niedriger Verbrauch, minimaler Schadstoffausstoß:

Mehr

CNG-Fahrzeugliste (PKW)

CNG-Fahrzeugliste (PKW) Fiat Qubo Natural Power Leistung: 51 kw/ 70 PS Höchstgeschwindigkeit: 150 km/h Hubraum: 1360 ccm Tankinhalt Erdgas: 13,2 kg Tankinhalt Benzin: 45 l Erdgasverbrauch: 4.2 kg/100 km Reichweite Erdgas: 300

Mehr

Clever tanken mit Erdgas

Clever tanken mit Erdgas Clever tanken mit Erdgas Umweltschonend mobil Erdgasfahrzeuge verfügen im Vergleich zu Benzin und Diesel über eine hervorragende Umweltbilanz! Sie stoßen deutlich weniger Emissionen aus und reduzieren

Mehr

CNG600 Antriebskonzepte

CNG600 Antriebskonzepte CNG600 Antriebskonzepte CNG600 Mono Expertenmeeting 11.12.2006 Seite 1 Inhalt: 1. Wirkungsgrad und Kraftstoffverbrauch 2. Abgasemissionen 3. Das stationäre und transiente Drehmomentverhalten 4. Gewichtete

Mehr

Kohlenstoffdioxydemissionen von gasbetriebenen Personenkraftfahrzeugen mit allgemeiner Betriebserlaubnis oder EU-Typgenehmigung

Kohlenstoffdioxydemissionen von gasbetriebenen Personenkraftfahrzeugen mit allgemeiner Betriebserlaubnis oder EU-Typgenehmigung Kohlenstoffdioxydemissionen von gasbetriebenen Personenkraftfahrzeugen mit allgemeiner Betriebserlaubnis oder EU-Typgenehmigung Carbondioxyd emissions of passenger cars powered by gas with national type

Mehr

Erdgasfahrzeuge im Unternehmensfuhrpark Ihr Vorteil!

Erdgasfahrzeuge im Unternehmensfuhrpark Ihr Vorteil! Erdgasfahrzeuge im Unternehmensfuhrpark Ihr Vorteil! Ökonomische und ökologische Vorteile Neben dem ökologischen Vorteil durch Emissionsverringerungen bis 100% (z.b. Feinstaub) der sich unter anderen in

Mehr

mit Erdgas im Tank Ganz in Ihrer Nähe... Wir fördern Erdgas-Autos! AVU-Treffpunkte in Ihrer Stadt: Breckerfeld Schulstraße 1

mit Erdgas im Tank Ganz in Ihrer Nähe... Wir fördern Erdgas-Autos! AVU-Treffpunkte in Ihrer Stadt: Breckerfeld Schulstraße 1 Ganz in Ihrer Nähe... AVU-Treffpunkte in Ihrer Stadt: Breckerfeld Schulstraße 1 Telefon 02332 73-827, Fax 02332 73-832 dienstags 9 13 Uhr, donnerstags 14 18 Uhr Ennepetal Voerder Straße 70 Telefon 02332

Mehr

Alternativ angetrieben in die Zukunft

Alternativ angetrieben in die Zukunft Alternativ angetrieben in die Zukunft Klimabündnis Salzburg Ing. Robert Pröll, Elisabethstraße 2 5020 Salzburg T+F: 0662 / 826275 M: 0676 / 3 826275 salzburg@klimabuendnis.at www.klimabuendnis.at/salzburg

Mehr

Senatsverwaltung für Inneres Berlin, den 16. Juni 2006 III A 0397/50 90 27 (927) 2154

Senatsverwaltung für Inneres Berlin, den 16. Juni 2006 III A 0397/50 90 27 (927) 2154 Senatsverwaltung für Inneres Berlin, den 16. Juni 2006 III A 0397/50 90 27 (927) 2154 An den Vorsitzenden des Hauptausschusses über den Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin über Senatskanzlei

Mehr

Bericht: Vortragsveranstaltung "Erdgas ein Wegbereiter für Wasserstoff?"

Bericht: Vortragsveranstaltung Erdgas ein Wegbereiter für Wasserstoff? Bericht: Vortragsveranstaltung "Erdgas ein Wegbereiter für Wasserstoff?" Die VDE-Informationsveranstaltung "Erdgas ein Wegbereiter für Wasserstoff?" fand am Donnerstag, 24. Februar 2005 bei der EWF statt.

Mehr

Auto fahren mit Erdgas

Auto fahren mit Erdgas Kontaktadresse gasmobil ag Untertalweg 32 Postfach 360 4144 Arlesheim Schweiz 1009 00 01 Q04/07 Auto fahren mit Erdgas Tel. +41 61 706 33 00 Fax +41 61 706 33 99 Auf den länderspezifischen Internetseiten

Mehr

FAQ-Erdgasfahrzeug. Was ist ein Erdgasfahrzeug? Wie verbreitet sind Erdgasfahrzeuge? Gibt es Erdgastankstellen in meiner Umgebung?

FAQ-Erdgasfahrzeug. Was ist ein Erdgasfahrzeug? Wie verbreitet sind Erdgasfahrzeuge? Gibt es Erdgastankstellen in meiner Umgebung? FAQ-Erdgasfahrzeug Hier finden Sie einige Informationen zum Thema Erdgasfahrzeug, die Ihnen ein klares Bild vermitteln sollen, was sie bei einem Wechsel beachten sollen. Was ist ein Erdgasfahrzeug? Ein

Mehr

E-Mobilität Marktübersicht und Vergleich

E-Mobilität Marktübersicht und Vergleich E-Mobilität Marktübersicht und Vergleich Jahrestagung erdgas mobil Baden-Württemberg 06.11.2014 Referent: Nikolai Csima (Regionalberater) 1 Anforderungsprofil alternative Antriebe geringe Emissionen Praxistauglichkeit

Mehr

Raus aus der Nische - CNG Fahrzeuge auf dem Vormarsch

Raus aus der Nische - CNG Fahrzeuge auf dem Vormarsch Raus aus der Nische - CNG Fahrzeuge auf dem Vormarsch BioGas World, 24.04.2013 Berlin Dr. Stefan Schmerbeck Konzern Außen- und Regierungsbeziehungen, Zukunftstechnologie Konzern Außen- und Regierungsbeziehungen

Mehr

Erdgas und Biogas als Treibstoff

Erdgas und Biogas als Treibstoff Erdgas und Biogas als Treibstoff gasmobil ag Hans Wach Geschäftsleiter Klimaschutz im Strassenverkehr - EU-Ziele und steigende Energiepreise als Trendsetter Klimaschutz dank EU-Ziel von 130 g CO2/km ab

Mehr

Exklusive Rabatte beim Erwerb von Opel-KFZ für unsere Mitglieder

Exklusive Rabatte beim Erwerb von Opel-KFZ für unsere Mitglieder Exklusive Rabatte beim Erwerb von Opel-KFZ für unsere Mitglieder Stand: 11/01/2018 Die ausgewiesenen Rabatte können von unseren Mitgliedern in Anspruch genommen werden, sofern es sich dabei um Firmen,

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009. Quelle: Heidelberg, 20.11.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009. Quelle: Heidelberg, 20.11. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009 Quelle: Heidelberg, 20.11.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

Erdgas: Kraftstoff mit vielen Vorteilen

Erdgas: Kraftstoff mit vielen Vorteilen Erdgas: Kraftstoff mit vielen Vorteilen Energie Südbayern GmbH Wer Erdgas tankt, fährt natürlich günstig Garantiert kostengünstig tanken? Mit Erdgas (Compressed Natural Gas, kurz CNG) funktioniert das

Mehr

SunGas bei Volkswagen

SunGas bei Volkswagen SunGas bei Volkswagen Dr. Martin Lohrmann 4. Biogas-Fachkongress 24.11.2009, Hitzacker Megatrends mit Wirkung Klimawandel und Nachhaltigkeit Verknappung von Energie und Ressourcen Nahtlose Mobilität Urbanisierung

Mehr

START-PRÄMIE von SpreeGas. Erdgas-Fahrzeuge. Informieren. Testen. Überzeugen. Eine Initiative von SpreeGas und Autohäusern in der Region

START-PRÄMIE von SpreeGas. Erdgas-Fahrzeuge. Informieren. Testen. Überzeugen. Eine Initiative von SpreeGas und Autohäusern in der Region 500 START-PRÄMIE von SpreeGas Erdgas-Fahrzeuge Informieren. Testen. Überzeugen. Eine Initiative von SpreeGas und Autohäusern in der Region Erdgas-Fahrzeuge Förderbedingungen START-PRÄMIE Erdgas-Fahrzeuge

Mehr

2008: Verantwortung erfahren

2008: Verantwortung erfahren 2008: Verantwortung erfahren Dipl. Ing. Jürgen J Keller Geschäftsf ftsführer General Motors Austria GmbH Graz, 18. Dezember 2007 Einleitung Allgemeines Bewusstsein für Umwelt(schutz) wächst EU-Richtlinien

Mehr

Erdgas- und Erdgas-Hybridfahrzeuge als wirtschaftlicher Ansatz zu deutlicher CO2 Reduktion in der Mittelklasse

Erdgas- und Erdgas-Hybridfahrzeuge als wirtschaftlicher Ansatz zu deutlicher CO2 Reduktion in der Mittelklasse Willkommen Welcome Bienvenue Erdgas- und Erdgas-Hybridfahrzeuge als wirtschaftlicher Ansatz zu deutlicher CO2 Reduktion in der Mittelklasse Clever Steuerkreissitzung, 19.07.2011 Patrik Soltic, Christian

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten AUTO+KOSTEN BETRIEBSKOSTEN KLEINE KOMBIS UND KASTENWAGEN So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Golf Plus ab 21,80 Cent Was die Daten aussagen Na, da schau her! Im Gerangel um die wirtschaftlichsten Kombis

Mehr

Erdgas-Fahrzeuge. Informieren. Testen. Überzeugen. Eine Initiative von SpreeGas und Autohäusern in der Region

Erdgas-Fahrzeuge. Informieren. Testen. Überzeugen. Eine Initiative von SpreeGas und Autohäusern in der Region 50T-0PRÄ MIE STAR eegas von Spr Erdgas-Fahrzeuge Informieren. Testen. Überzeugen. Eine Initiative von SpreeGas und Autohäusern in der Region Erdgas-Fahrzeuge Förderbedingungen START-PRÄMIE Erdgas-Fahrzeuge

Mehr

Wichtigste Ergebnisse in der Übersicht Lufthygienische und klimarelevante Betrachtung

Wichtigste Ergebnisse in der Übersicht Lufthygienische und klimarelevante Betrachtung Emissionsvergleich verschiedener Antriebsarten in aktuellen Personenwagen Untersuchung der Emissionen von aktuellen Personenwagen mit konventionellen und direkteingespritzten Benzinmotoren, Dieselmotoren

Mehr

Erfahrungen von Stadtwerken und Kommunen mit Erdgas- und Elektrofahrzeugen

Erfahrungen von Stadtwerken und Kommunen mit Erdgas- und Elektrofahrzeugen Erfahrungen von Stadtwerken und Kommunen mit Erdgas- und Elektrofahrzeugen Dipl.-Ing. Matthias Trunk Geschäftsführer SWN Stadtwerke Neumünster 07.05.2014 Seite 1 Fußzeile über den Master ändern. Agenda

Mehr

Chancen und Potenziale von SunGas als Kraftstoff aus Sicht eines Automobilherstellers Biogaspartner das Podium 18. Juni 2009

Chancen und Potenziale von SunGas als Kraftstoff aus Sicht eines Automobilherstellers Biogaspartner das Podium 18. Juni 2009 Chancen und Potenziale von SunGas als Kraftstoff aus Sicht eines Automobilherstellers Biogaspartner das Podium 18. Juni 2009 Dr. Ingo Drescher, Volkswagen Aktiengesellschaft TOP 3 der gesellschaftlichen

Mehr

Exklusive Rabatte beim Erwerb von Opel-KFZ für unsere Mitglieder

Exklusive Rabatte beim Erwerb von Opel-KFZ für unsere Mitglieder Exklusive Rabatte beim Erwerb von Opel-KFZ für unsere Mitglieder Stand: 07/03/2017 Die ausgewiesenen Rabatte können von unseren Mitgliedern in Anspruch genommen werden, sofern es sich dabei um Firmen,

Mehr

Wirtschaftlichkeitsfragen im Zusammenhang mit Erdgasfahrzeugen

Wirtschaftlichkeitsfragen im Zusammenhang mit Erdgasfahrzeugen Wirtschaftlichkeitsfragen im Zusammenhang mit Erdgasfahrzeugen Vortrag am 26.11.2003 im Rahmen der Tagung Erdgasfahrzeuge und mehr... der Energieagentur NRW und des ADAC Dipl.-Ing. Steffen Roß,, Aachen

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Juli Quelle: Heidelberg,

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Juli Quelle: Heidelberg, IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Juli 2009 Quelle: Heidelberg, 28.08.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

Business Gas. Foto: Volkswagen AG, FIAT, Mercedes, Iveco. Fahren mit Erdgas. Die saubere und günstige Alternative

Business Gas. Foto: Volkswagen AG, FIAT, Mercedes, Iveco. Fahren mit Erdgas. Die saubere und günstige Alternative Business Gas Foto: Volkswagen AG, FIAT, Mercedes, Iveco Fahren mit Erdgas Die saubere und günstige Alternative Foto: Fololia.de Mit Erdgas besser unterwegs Natürlicher Kraftsto Erdgasantriebe beruhen auf

Mehr

VDIK-Dialog, CNG als alternativer Kraftstoff der Zukunft Fahrwerk- und Aggregateentwicklung ŠKODA, Dr. Martin Hrdlička 04.06.2013

VDIK-Dialog, CNG als alternativer Kraftstoff der Zukunft Fahrwerk- und Aggregateentwicklung ŠKODA, Dr. Martin Hrdlička 04.06.2013 VDIK-Dialog, CNG als alternativer Kraftstoff der Zukunft Fahrwerk- und Aggregateentwicklung ŠKODA, Dr. Martin Hrdlička 04.06.2013 CO 2 - Emissionen weltweit LKW 6,0% PKW 5,5% Flugverkehr 3,0% Sonstiger

Mehr

Eine saubere Alternative: Erdgas sichert Verbrennungsmotoren ein langes Leben

Eine saubere Alternative: Erdgas sichert Verbrennungsmotoren ein langes Leben Eine saubere Alternative: Erdgas sichert Verbrennungsmotoren ein langes Leben Von Walther Wuttke. cen Die Zukunft der Mobilität, so die weitverbreitete These, steht unter Strom nur weiß leider niemand,

Mehr

Nutzen Sie unser Förderprogramm.

Nutzen Sie unser Förderprogramm. 12 FÖRDERUNG VON UNS Nutzen Sie unser Förderprogramm. Als einer der führenden Energiedienstleister Nordrhein-Westfalens stehen wir Ihnen rund um das Thema Erdgasfahrzeug mit Rat und Tat zur Seite. Die

Mehr

Warum das E-Auto in Deutschland nicht auf die Füsse kommt

Warum das E-Auto in Deutschland nicht auf die Füsse kommt Dienstag, 25. Oktober 2016 Warum das E-Auto in Deutschland nicht auf die Füsse kommt Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer CAR - Center Automotive Research Universität Duisburg-Essen .. Grund 1 .. Grund 1 18

Mehr

Exklusive Rabatte beim Erwerb von Opel-KFZ für unsere Mitglieder

Exklusive Rabatte beim Erwerb von Opel-KFZ für unsere Mitglieder Exklusive Rabatte beim Erwerb von Opel-KFZ für unsere Mitglieder Stand: 31/08/2017 Die ausgewiesenen Rabatte können von unseren Mitgliedern in Anspruch genommen werden, sofern es sich dabei um Firmen,

Mehr

Pkw-Fahrleistung nach Marke und Modell des Fahrzeugs (1/5)

Pkw-Fahrleistung nach Marke und Modell des Fahrzeugs (1/5) Pkw-Fahrleistung nach Marke und Modell des Fahrzeugs (1/5) 1 SKODA Superb Kombi 17.356 2 HYUNDAI i40 Kombi 16.841 3 VOLVO XC60 Geländewagen / SUV 15.827 4 SEAT Leon Kombi 15.764 5 VW Golf VII Kombi 15.717

Mehr

OPEL Zafira 1.6 CNG mit Erdgasantrieb

OPEL Zafira 1.6 CNG mit Erdgasantrieb OPEL Zafira 1.6 CNG mit Erdgasantrieb Opel Erdgastechnologie für nachhaltige Mobilität Opel Zafira 1.6 CNG Zeichen setzen mit Erdgasantrieb Genießen Sie Ihre Freiheit. Alles im Voraus planen? Nein danke.

Mehr

OPEL Mokka X 1.4i 16V Turbo Enjoy 4WD Automatik Neu, Neu, 1 km, Automat sequentiell, 152 PS, Benzin, schwarz mét.

OPEL Mokka X 1.4i 16V Turbo Enjoy 4WD Automatik Neu, Neu, 1 km, Automat sequentiell, 152 PS, Benzin, schwarz mét. Garage Seeholzer AG Herrengasse 38 6430 Schwyz 041 811 33 30 http://www.garage-seeholzer.ch OPEL Mokka X 1.4i 16V Turbo Enjoy 4WD Automatik Neu, Neu, 1 km, Automat sequentiell, 152 PS, Benzin, schwarz

Mehr

Umwelt schonen und Kosten sparen: Argumente für ein Erdgasauto

Umwelt schonen und Kosten sparen: Argumente für ein Erdgasauto Auto-Medienportal.Net: 04.06.2015 Umwelt schonen und Kosten sparen: Argumente für ein Erdgasauto Alternative Antriebe sind unverzichtbar, der Ausstoß an Kohlendioxid im Straßenverkehr sinkt. Eine wichtige,

Mehr

Fahren mit Erdgas. natürlich mobil

Fahren mit Erdgas. natürlich mobil Fahren mit Erdgas natürlich mobil Sicher ankommen Erdgas-Serienfahrzeuge werden fast immer bivalent angeboten. Das bedeutet, sie verfügen zusätzlich über einen Benzintank und haben Reichweiten bis zu 1.200

Mehr

Der Umbau von Fahrzeugen auf Erdgas

Der Umbau von Fahrzeugen auf Erdgas Der Umbau von Fahrzeugen auf Erdgas Allgemeine Informationen: Fahrzeug: Bei Serienfahrzeugen trägt der Automobilhersteller allein alle Verpflichtungen gegenüber dem Kunden, die aus der Sachmängelhaftung

Mehr

Auto fahren mit Erdgas

Auto fahren mit Erdgas Kontaktadresse gasmobil ag Untertalweg 32 Postfach 360 4144 Arlesheim Schweiz 1010 00 01 Q01/08 Auto fahren mit Tel. +41 61 706 33 00 Fax +41 61 706 33 99 Auf den länderspezifischen Internetseiten finden

Mehr

In dieser Auflistung finden Sie:

In dieser Auflistung finden Sie: Tabelle der Automodelle mit 140 Gramm und weniger CO2-Ausstoß Die Übersicht zeigt die momentan verfügbaren Marken und Modelle (Stand: Anfang März 2009) auf, die 140 Gramm oder weniger CO2 auf einem Kilometer

Mehr

ERDGAS MOTORSCHLITTEN

ERDGAS MOTORSCHLITTEN Die Zukunft ist da! Modern Umweltbewusst Zukunftsorientiert ERDGAS MOTORSCHLITTEN Warum Erdgas-Skidoo Der weltweit erste Erdgas-Skidoo mit elektronischer sequentieller Gaseinblasung ist die neueste gemeinsame

Mehr

sauber sicher sparsam

sauber sicher sparsam Erdgas als Kraftstoff sauber sicher sparsam 1 Kraftstoff Erdgas die kostengünstige Alter native Im Vergleich zu Benzin vermindern sich die Kraftstoffkosten bei Erdgas um rund die Hälfte. Und dabei sind

Mehr

Verbrauch Benzin (/100 km) 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km. 163 PS 6 kg 9,6 l 396 km k.a. 5,1 kg k.a. 370 km 150 km Ihr Opel-Händler

Verbrauch Benzin (/100 km) 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km. 163 PS 6 kg 9,6 l 396 km k.a. 5,1 kg k.a. 370 km 150 km Ihr Opel-Händler - Fahrzeuge Österreich PKW - Serienfahrzeuge Fiat Qubo 1.4 Active 51 kw / 70 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km Ihr Fiat-Händler ab Ende 2009 Fiat Punto 51 kw / 70 EVO 1.4 8V 4,2 kg 6,3 l 310 km 700 km Ihr Fiat-Händler

Mehr

Sitzungsvorlage. für den Finanzausschuss am 01. März 2006. Bericht Erdgastankstelle

Sitzungsvorlage. für den Finanzausschuss am 01. März 2006. Bericht Erdgastankstelle Bad Oldesloe, den 15.02.2006 TOP Sitzungsvorlage für den Finanzausschuss am 01. März 2006 Bericht Erdgastankstelle I. Sachverhalt 1. Erdgas als Kraftstoff Vor- und Nachteile für den Nutzer Erdgas hat eine

Mehr

Auto-Umweltliste Ranglisten

Auto-Umweltliste Ranglisten Auto-Umweltliste 2017 - Ranglisten Top Ten über alle Fahrzeugklassen 1 Toyota Prius 1.8 VVT-i Hybrid 1798 90 / 122 as 67.0 Benzin 3.0 70 Euro6 A 88.8 2 VW eco up! 1.0 BMT Erdgas CH 999 50 / 68 m5 69.0

Mehr

OPEL WINTERKOMPLETTRÄDER VERKAUFSPROGRAMM 2012/2013.

OPEL WINTERKOMPLETTRÄDER VERKAUFSPROGRAMM 2012/2013. OPEL WINTERKOMPLTRÄDER VERKAUFSPROGRAMM /2013. Der Inhalt entspricht dem Stand bei Drucklegung (09/12). Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Adam Opel AG, Service Marketing. September. Nur für den internen

Mehr

Erdgas-Serienfahrzeuge/Pkw

Erdgas-Serienfahrzeuge/Pkw Erdgas-Serienfahrzeuge/Pkw Auszug aus dem derzeitigen Erdgasfahrzeugsortiment Audi A3 Sportback g-tron Fiat Punto Lounge Fiat Qubo My Qubo Fiat Doblò My Doblò Motorleistung im Gasbetrieb 81/110 51/70 51/70

Mehr

Erdgas-Hybrid die nächste Generation der Erdgasfahrzeuge

Erdgas-Hybrid die nächste Generation der Erdgasfahrzeuge Erdgas-Hybrid die nächste Generation der Erdgasfahrzeuge und was kommt danach? Christian Bach Abteilungsleiter Verbrennungsmotoren Inhalt Die 2 Mega-Trends im Energie- und Mobilitätsbereich Eine «Erdgas-Fahrzeug-Roadmap»

Mehr

T5 2.0 l BiFUEL. Umrüstung auf bivalenten Erdgas-/Benzinantrieb

T5 2.0 l BiFUEL. Umrüstung auf bivalenten Erdgas-/Benzinantrieb T5 2.0 l BiFUEL Umrüstung auf bivalenten Erdgas-/Benzinantrieb Eine Alternative, die sich rechnet T5-Umrüstung auf bivalenten Erdgas-/Benzinantrieb Gasbetriebene Fahrzeuge werden aus Gründen der Wirtschaftlichkeit,

Mehr

OMV Gas & Power. Erdgas - Fahrzeuge Österreich. PKW - Serienfahrzeuge Verbrauch Erdgas (/100 km) Verbrauch Benzin (/100 km) Reichweite Erdgas

OMV Gas & Power. Erdgas - Fahrzeuge Österreich. PKW - Serienfahrzeuge Verbrauch Erdgas (/100 km) Verbrauch Benzin (/100 km) Reichweite Erdgas - Fahrzeuge Österreich PKW - Serienfahrzeuge Citroën Berlingo 1.4 bivalent 49 67 6,2 kg 7,4 l 200 km 700 km Ihr Citroën-Händler Citroën C3 1.4 Style bivalent 49 67 5,2 kg 6,5 l 190 km 690 km Ihr Citroën-Händler

Mehr

Erdgas als Kraftstoff. Dr. Timm Kehler, erdgas mobil

Erdgas als Kraftstoff. Dr. Timm Kehler, erdgas mobil Erdgas als Kraftstoff. Dr. Timm Kehler, erdgas mobil Pfade von der Primärenergie zum Verkehr. Diversifizierter ifi i Kraftstoffmix t ff der Zukunft. Endliche Ressourcen Öl, Erdgas, Kohle Kernenergie Erneuerbare

Mehr

Förderprogramm für Vollhybrid- und Erdgastaxis

Förderprogramm für Vollhybrid- und Erdgastaxis Wirtschaftskammer Steiermark Institut für Wirtschafts- und Standortentwicklung (IWS) Standpunkte der Wirtschaftskammer Nr. 04/2013 Förderprogramm für Vollhybrid- und Erdgastaxis Reduktion von Feinstaub

Mehr

Fahren. Sparen. Erdgas.

Fahren. Sparen. Erdgas. e r d g a s f a h r z e u g e Fahren. Sparen. Erdgas. www.fahren-sparen-erdgas.de Unsere Initiative: Fahren mit Erdgas Unsere Initiative: Fahren mit Erdgas In Deutschland fahren schon heute rund 65.000

Mehr

Fahren. Sparen. Erdgas.

Fahren. Sparen. Erdgas. e r d g a s f a h r z e u g e Fahren. Sparen. Erdgas. www.fahren-sparen-erdgas.de Unsere Initiative: Fahren mit Erdgas Unsere Initiative: Fahren mit Erdgas In Deutschland fahren schon heute rund 65.000

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni Flamatt

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni Flamatt Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Juni 212 Flamatt 18.7.212 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

Opel / Vauxhall Rettungsdatenblätter

Opel / Vauxhall Rettungsdatenblätter Opel / Vauxhall Rettungsdatenblätter Version 1.02 / 2009 Rechtlicher Hinweis: Diese Rettungsdatenblätter dienen der ausschließlichen Orientierung entsprechend ausgebildeter Rettungskräfte im Rahmen technischer

Mehr

Preisliste Westfalia gültig ab 01.01.2011 Seite 1 von 60

Preisliste Westfalia gültig ab 01.01.2011 Seite 1 von 60 Preisliste Westfalia gültig ab 01.01.2011 Seite 1 von 60 300010001909 KUGELSCHUTZKAPPE BLAU "BASEBALL CAP" VPE 1.000 80.80 300025300113 DAUERPLUS + LADELEITUNG ERWEITERUNG 1.000 71.20 300025300173 ERWEITERUNGSET

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013. Flamatt 10.01.2014. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013. Flamatt 10.01.2014. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013 Flamatt 10.01.2014 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Juni 2013 Flamatt 08.04.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen April Quelle: Heidelberg,

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen April Quelle: Heidelberg, IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen April 2009 Quelle: Heidelberg, 12.05.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

passend für Alfa Romeo passend für Audi passend für Citroën passend für Chevrolet Fahrzeug-Modelle Ausführung Bestell-Nr.

passend für Alfa Romeo passend für Audi passend für Citroën passend für Chevrolet Fahrzeug-Modelle Ausführung Bestell-Nr. MITTELARMLEHNEN Fahrzeug-Modelle Ausführung Bestell-Nr. passend für Alfa Romeo 147 01.01- Comfort-Line-Plus 103 32 500 06 43 Mito 09.08- Comfort-Line-Plus 103 32 501 06 43 passend für Audi A3 05.03- Comfort-Line

Mehr

Chance Biomethan als Kraftstoff - Horst Seide

Chance Biomethan als Kraftstoff - Horst Seide Chance Biomethan als Kraftstoff - Horst Seide Agenda 01 l Status quo und Zielstellung Mobilität - Derzeitige Mobilitätsstruktur, Hauptprobleme der ölbasierten Mobilität, 02 l Schlüsselfaktoren CNG Mobilität

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009. Quelle: Heidelberg, 30.12.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009. Quelle: Heidelberg, 30.12. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009 Quelle: Heidelberg, 30.12.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel.

Mehr

Alarmdachzeichen ,98. Dachzeichen ,54 C3 / C4 Limousine / Avant bis Bj. 94 Kati

Alarmdachzeichen ,98. Dachzeichen ,54 C3 / C4 Limousine / Avant bis Bj. 94 Kati Dachzeichen und Haltegruppe 2014 Artikel-Beschreibung Audi 100 Alarmdachzeichen 1700 1138-90601700 199,98 C3 / C4 80 Dachzeichen 1700 1138-90621700 164,54 B3 / B4 Limousine / Avant bis Bj. 94 Alarmdachzeichen

Mehr

SONDERAUSGABE GASEINSPRITZUNG

SONDERAUSGABE GASEINSPRITZUNG SONDERAUSGABE GASEINSPRITZUNG Dem umweltbewussten Trend nachkommend infolge dessen immer mehr gasbetriebene Autos zugelassen werden umfasst ab heute die Brain Bee-Diagnose auch die spezifischen Systeme

Mehr

BESSER FAHREN MIT ERDGAS

BESSER FAHREN MIT ERDGAS Stand: 12.2016 BESSER FAHREN MIT ERDGAS Sauber fahren mit Erdgas ESWE setzt auf komprimiertes Erdgas (CNG) Mobilität ist heute unverzichtbar. Doch das Fahrvergnügen ist auch teuer und belastend für Mensch

Mehr

Studie. Erdgasfahrzeuge im Fuhrpark der Stadt Wien. Kommunikation und Projektsteuerung GmbH. Teil II Nutzfahrzeuge. Auftraggeber

Studie. Erdgasfahrzeuge im Fuhrpark der Stadt Wien. Kommunikation und Projektsteuerung GmbH. Teil II Nutzfahrzeuge. Auftraggeber Kommunikation und Projektsteuerung GmbH Lindenstr. 33 D - 28876 Oyten Tel 0049 4207/91763-10 Fax 0049 4207/91763-12 mailto: bzl@bzl.info mailto: bzl_gmbh@t-online.de web: http://www.bzl.info USt-Id Nr.

Mehr

MITTELARMLEHNEN. Innenraum Komfort zum Nachrüsten

MITTELARMLEHNEN. Innenraum Komfort zum Nachrüsten MITTELARMLEHNEN MITTELARMLEHNEN Innenraum Komfort zum Nachrüsten Gerade auf längeren Reisen oder Fahrten bietet die hochwertige Mittelarmlehne ein zusätzliches Plus an Komfort. Die einfache Montage ohne

Mehr

Antriebs- und Kraftstoffstrategie - Roadmap automatisiertes Fahren

Antriebs- und Kraftstoffstrategie - Roadmap automatisiertes Fahren Antriebs- und Kraftstoffstrategie - Roadmap automatisiertes Fahren Dr. Stefan Schmerbeck Außenbeziehungen und Nachhaltigkeit Zukunftstechnologien Volkswagen AG November 2016, Königslutter (ein) Ziel der

Mehr

INFORMATIONEN ZUR CAMA-STUDIE: ELEKTROMOBILITÄT 2010

INFORMATIONEN ZUR CAMA-STUDIE: ELEKTROMOBILITÄT 2010 CAMA-STUDIE ELEKTROMOBILITÄT 2010 Wahrnehmung, Kaufpräferenzen und Preisbereitschaft potenzieller E-Fahrzeug-Kunden Center für Automobil-Management (CAMA) Universität Duisburg-Essen Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Mehr

Erd- und Biogas als Kraftstoff

Erd- und Biogas als Kraftstoff OMV Gas International Erd- und Biogas als Kraftstoff Oberwart, 2. März 2007 Mehr bewegen. Erdgasfahrzeuge: von ersten Anfängen. (1910) 2 OMV Gas International, Erdgas und Biogas als Kraftstoff Oberwart,

Mehr

Erdgas als Kraftstoff

Erdgas als Kraftstoff Erdgas als Kraftstoff sauber sicher sparsam 1 Kraftstoff Erdgas die kostengünstige Alter native Im Vergleich zu Benzin vermindern sich die Kraftstoffkosten bei Erdgas um rund die Hälfte. Und dabei sind

Mehr

Erdgas macht mobil. OMV Gas & Power

Erdgas macht mobil. OMV Gas & Power Erdgas macht mobil OMV Gas & Power Eine umweltfreundliche Alternative Erdgas verbrennt schadstoffarm und ist sicher verfügbar. Erdgas steht noch lange zur Verfügung und verbrennt wesentlich sauberer als

Mehr

POUR UN MONDE PLUS PROPRE, ROULONS AU GAZ NATUREL FAHREN SIE MIT ERDGAS FÜR EINE SAUBERE UMWELT

POUR UN MONDE PLUS PROPRE, ROULONS AU GAZ NATUREL FAHREN SIE MIT ERDGAS FÜR EINE SAUBERE UMWELT POUR UN MONDE PLUS PROPRE, ROULONS AU GAZ NATUREL FAHREN SIE MIT FÜR EINE SAUBERE UMWELT POUR UN MONDE PLUS PROPRE, ROULONS AU GAZ NATUREL FAHREN SIE MIT FÜR EINE SAUBERE UMWELT 04 05 Véhicules au gaz

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012. Flamatt 07.01.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012. Flamatt 07.01.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012 Flamatt 07.01.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge

Mehr

Für viele Fahrzeuge ungeeignet

Für viele Fahrzeuge ungeeignet Neue Benzinsorte in Deutschland Für viele Fahrzeuge ungeeignet Seit dem 1. Januar 2011 bieten Tankstellen in Deutschland eine neue Benzinsorte mit der Bezeichnung E10 an. In Frankreich ist der Treibstoff

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010. Quelle: Heidelberg, 09.02.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010. Quelle: Heidelberg, 09.02. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010 Quelle: Heidelberg, 09.02.2010 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

Erdgas (CNG) und Autogas (LPG) Ford Focus Ford C-MAX Ford Transit. Feel the difference

Erdgas (CNG) und Autogas (LPG) Ford Focus Ford C-MAX Ford Transit. Feel the difference Erdgas (CNG) und Autogas (LPG) Ford Focus Ford C-MAX Ford Transit Feel the difference Pro Klima. Für die nächste Generation Seit jeher stellt sich Ford den großen Herausforderungen der Zukunft: Dazu zählt

Mehr

Biomethan als Chance. Die Sichtweise der deutschen Automobilindustrie. DENA-Symposium 21.01.2009. Dr. Thomas Schlick, VDA. Seite 1

Biomethan als Chance. Die Sichtweise der deutschen Automobilindustrie. DENA-Symposium 21.01.2009. Dr. Thomas Schlick, VDA. Seite 1 Biomethan als Chance Die Sichtweise der deutschen Automobilindustrie DENA-Symposium 21.01.2009 Dr. Thomas Schlick, VDA Seite 1 Biomethan als Chance Ausgangslage, Fächerstrategie, Antriebskonzepte Das Erdgasfahrzeug

Mehr

S P A R S A M. S I C H E R. S A U B E R. ALLE INFOS ÜBER ERDGAS ALS KRAFTSTOFF.

S P A R S A M. S I C H E R. S A U B E R. ALLE INFOS ÜBER ERDGAS ALS KRAFTSTOFF. S P A R S A M. S I C H E R. S A U B E R. ALLE INFOS ÜBER ERDGAS ALS KRAFTSTOFF. Vn der Natur für die Natur. Erdgas ist ein reines Naturprdukt. Dadurch hat es viele Eigenschaften und Vrteile, die Mensch

Mehr

Natürlich unterwegs. als Kraftstoff. Sparsam. Sicher. Sauber.

Natürlich unterwegs. als Kraftstoff. Sparsam. Sicher. Sauber. Natürlich unterwegs. als Kraftstoff. Sparsam. Sicher. Sauber. Mit Erdgas(CNG) im Tank die Zukunft gestalten EINFACH. Tanken leicht gemacht! Erdgas(CNG) tanken geht ebenso einfach, gefahrenfrei und schnell

Mehr

Groß ist mittlerweile

Groß ist mittlerweile Auto+Kosten Betriebskosten Kleine Kombis und Kastenwagen So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Beliebte Klasse Groß ist mittlerweile die Zahl der kleinen Kombis und der (verglasten und unverglasten) Kastenwagen.

Mehr

Erdgaseinsatz in Nutzfahrzeugen. Referent: Dipl.- Ing. Bernd Friedrich Geschäftsführer Autohaus Glinicke GmbH & Co. Vertriebs KG

Erdgaseinsatz in Nutzfahrzeugen. Referent: Dipl.- Ing. Bernd Friedrich Geschäftsführer Autohaus Glinicke GmbH & Co. Vertriebs KG Erdgaseinsatz in Nutzfahrzeugen Referent: Dipl.- Ing. Bernd Friedrich Geschäftsführer Autohaus Glinicke GmbH & Co. Vertriebs KG Gliederung 1. Firma Autohaus Glinicke GmbH & Co. Vertriebs KG 2. Erdgasfahrzeuge

Mehr

Herzlich willkommen. VDIK- Jahrespressegespräch. Hotel InterContinental, Frankfurt am Main, 06. Dezember

Herzlich willkommen. VDIK- Jahrespressegespräch. Hotel InterContinental, Frankfurt am Main, 06. Dezember Herzlich willkommen VDIK- Jahrespressegespräch Hotel InterContinental,, 06. Dezember 2016 1 Reinhard Zirpel Präsident Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller e.v. 2 Die Mitglieder des VDIK

Mehr

TÜV Report TÜV Report 2012 / Zahlen. Dezember Allgemein / Mängel

TÜV Report TÜV Report 2012 / Zahlen. Dezember Allgemein / Mängel TÜV Report 2012 Dezember 2011 TÜV Report 2012 / Zahlen 1. Allgemein / Mängel 2012 2011 Gesamtstückzahl der geprüften Fahrzeuge 7,78 Mio 7,25 Mio Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 19,7 %

Mehr

POUR UN MONDE PLUS PROPRE, ROULONS AU GAZ NATUREL FAHREN SIE MIT ERDGAS FÜR EINE SAUBERE UMWELT

POUR UN MONDE PLUS PROPRE, ROULONS AU GAZ NATUREL FAHREN SIE MIT ERDGAS FÜR EINE SAUBERE UMWELT POUR UN MONDE PLUS PROPRE, ROULONS AU GAZ NATUREL FAHREN SIE MIT FÜR EINE SAUBERE UMWELT 02 Véhicules au gaz naturel La majorité des constructeurs automobiles proposent entretemps une palette de véhicules

Mehr

Ihr Schlüssel zu einer umweltfreundlichen Flotte: unser Mobilitätsangebot für Unternehmen. Umweltbewusst unterwegs

Ihr Schlüssel zu einer umweltfreundlichen Flotte: unser Mobilitätsangebot für Unternehmen. Umweltbewusst unterwegs Ihr Schlüssel zu einer umweltfreundlichen Flotte: unser Mobilitätsangebot für Unternehmen. Umweltbewusst unterwegs Umweltbewusst unterwegs mit Energie Wasser Bern. Für Unternehmen wird der Individualverkehr

Mehr

Liste Elektro- PKWs 2015

Liste Elektro- PKWs 2015 Conrad Rössel Liste Elektro- PKWs 2015 Solar mobil Heidenheim e.v., Postfach 1846, 89508 Heidenheim E-Mail: post@solar-mobil.heidenheim.com / Web: www.solar-mobil-heidenheim.de Liste Elektro-PKWs in Deutschland

Mehr

Erdgasmobilität heute schon die Zukunft im Tank

Erdgasmobilität heute schon die Zukunft im Tank Erdgasmobilität heute schon die Zukunft im Tank 2 Erdgasfahrzeuge für jeden das richtige Modell Erdgasautos drehen auf: Dank einer ganz neuen Generation leistungsfähiger Turbomotoren ist Erdgasfahren nicht

Mehr

Mobil und modern. Individuelle Mobilität ist ein wesentlicher Bestandteil

Mobil und modern. Individuelle Mobilität ist ein wesentlicher Bestandteil Mobil und modern Individuelle Mobilität ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Das eigene Auto hilft uns, den Alltag effizient zu gestalten und unsere beruflichen Aufgaben zu erfüllen. Für Freizeit

Mehr

100 % Bio-Erdgas im Auto tanken aus biogenen Reststoffen

100 % Bio-Erdgas im Auto tanken aus biogenen Reststoffen Information für Fahrschulen erdgas schwaben gmbh AUTO FAHREN MIT BIO-ERDGAS 100 % Bio-Erdgas im Auto tanken aus biogenen Reststoffen Überblick und Information Thomas Wöber, erdgas schwaben gmbh / gibgas

Mehr

Der neue E200 NGT BlueEFFICIENCY. Erdgasfahrzeuge von Mercedes-Benz - sicher, sauber, effizient -

Der neue E200 NGT BlueEFFICIENCY. Erdgasfahrzeuge von Mercedes-Benz - sicher, sauber, effizient - Der neue E200 NGT BlueEFFICIENCY Erdgasfahrzeuge von Mercedes-Benz - sicher, sauber, effizient - Axel Becker, Mercedes-Benz Werk Mannheim Leiter Kompetenzzentrum emissionsfreie Mobilität (KEM) Bremen,

Mehr

Audi e-gas Projekt: Audis Weg zu CO 2 -neutraler Mobilität. 2.11.2015 FH Flensburg, Ringvorlesung Elias Hammer Nachhaltige Produktentwicklung AUDI AG

Audi e-gas Projekt: Audis Weg zu CO 2 -neutraler Mobilität. 2.11.2015 FH Flensburg, Ringvorlesung Elias Hammer Nachhaltige Produktentwicklung AUDI AG Audi e-gas Projekt: Audis Weg zu CO 2 -neutraler Mobilität 2.11.2015 FH Flensburg, Ringvorlesung Elias Hammer Nachhaltige Produktentwicklung AUDI AG Allgemeine Trends in der Welt Lernen von der Natur Globalisierung

Mehr

Bio-/Erdgasfahrzeuge in Serie sauber und günstig Gas geben

Bio-/Erdgasfahrzeuge in Serie sauber und günstig Gas geben Information für Fahrschulen erdgas schwaben gmbh Autofahren mit Bio-/Erdgas Bio-/Erdgasfahrzeuge in Serie sauber und günstig Gas geben Überblick und Information Thomas Wöber, erdgas schwaben gmbh/gibgas

Mehr