Welche Neuerungen bietet Photoshop CS 6 für Intuos und Cintiq Nutzer

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Welche Neuerungen bietet Photoshop CS 6 für Intuos und Cintiq Nutzer"

Transkript

1 Thema Generell/UI Photoshop CS 6 für Tablett- und Stift-Display-Nutzer Mit jedem Update von Adobe Photoshop kommen Tablett-Nutzer in den Genuss zahlreicher Verbesserungen, mit denen sie ihren Workflow produktiver und auch komfortabler gestalten können. Auch Photoshop CS6 enttäuscht hier nicht. Wir haben uns mit CS6 beschäftigt und sind dabei auf eine Vielzahl von sowohl neuen als auch aktualisierten Funktionen gestoßen, die Tablett-Nutzern ganz besonders gefallen werden. Benutzeroberfläche Beim ersten Start der Anwendung wird der Benutzer bemerken, dass die Benutzeroberfläche (UI) jetzt einen dunklen Look besitzt, der mittlerweile fast schon Standard geworden ist. Adobe und andere Anwendungsentwickler setzen mehr und mehr auf dunklere Benutzeroberflächen, da Untersuchungen gezeigt haben, dass Grauwerte weniger Einfluss auf Ihre Wahrnehmung der Tonwerte und der Sättigung haben. Manch einer wird die neue dunkle UI vielleicht anfangs als ungewohnt und störend empfinden. Oder es könnten Kontrastprobleme bei der Textdarstellung (vor allem in Bedienfeldern) auftreten. Wenn Sie den alten Look bevorzugen oder den Kontrast anpassen möchten, können Sie das Erscheinungsbild unter Photoshop > Voreinstellungen > Benutzeroberfläche ändern. Lassen Sie uns aber nun auf die Elemente der UI eingehen, die besonders für Tablett-Nutzer von Bedeutung sind. Falls Sie das Upgrade auf CS5 ausgelassen haben oder vielleicht die beiden neuen Schaltflächen in der Optionsleiste noch nicht bemerkt haben, ist Ihnen ein essentielles Feature für Tablett-Nutzer entgangen. Wenn Sie das Pinselwerkzeug ausgewählt haben, ermöglichen diese beiden Symbole die druckempfindliche Kontrolle der Größe und/oder Deckkraft eines Pinselstrichs. Diese Schaltflächen sind auch in CS6 vorhanden, jedoch mit einem aussagekräftigeren Tooltip, mit der die Funktionalität besser verstanden und dadurch effizienter genutzt werden kann. Werden eine oder beide Schaltflächen gedrückt und damit aktiviert, können Sie die Größe bzw. Deckkraft des Pinsels anhand des Stiftdrucks bestimmen. Diese Methode hebt alle festgelegten Pinselvoreinstellungen auf. Wenn diese Schaltflächen deaktiviert sind, wird der Druck im Pinsel-Bedienfeld reguliert. Tipp: Für allgemeine Retuschen wählen Sie beispielsweise einen weichen, runden Basispinsel im Pinsel-Bedienfeld aus und schalten dann die Methode für die Kontrolle der Größe und Deckkraft der Pinselspitze anhand dieser Schaltflächen um.

2 Thema Malen Malen Die womöglich größte Neuerung für Tablett-Nutzer sind die von Adobe umfassend überarbeiteten Mal- und Zeichenfunktionen. Das Pinsel-Bedienfeld, die Werkzeuge, die Spitzen, die Voreinstellungen, die Leistung und vieles mehr wurden aktualisiert. Erodible tips Wir beginnen mit der wahrscheinlich auffälligsten visuellen Verbesserung, den erodierbaren Spitzen ( erodible tips, die einen abgenutzten Effekt erzielen) und den Airbrush-Spitzen ( airbrush tips ). Die erodierbaren Spitzen und die Airbrush-Spitzen, die im Bedienfeld Pinselvorgaben zu finden sind, werden anhand einer Profilansicht eines angespitzten Stifts bzw. eines traditionellen Airbrush-Werkzeugs dargestellt. Die einzigartige Charakteristik der erodierbaren Spitzen umfasst auch eine Kombination aus einem Abnutzungs- und Textureffekt, der bei der kontinuierlichen Verwendung deutlich wird. Auf diese Weise erhalten Sie ein Ergebnis, das dem Erscheinungsbild eines weichen, trockenen Mediums entspricht. Je öfter und stärker Sie das Werkzeug, z.b. einen weichen Pastellpinsel, über eine texturierte Oberfläche führen, umso größer wird der Abnutzungseffekt. Wenn Sie ganz wie bei herkömmlichen Medien eine Spitze anschärfen möchten, können Sie dies im Bereich Pinselspitzenform ( Brush Tip Shape ) im Pinselbedienfeld tun. Airbrush tips Airbrush-Spitzen besitzen die Charakteristik eines traditionellen Airbrush- Werkzeugs, die besonders bei Verwendung der Neigungsfunktion der professionellen Wacom Stifttabletts (Intuos und Cintiq) deutlich wird. Wenn Weniger Druck der Stift beim Malen im Verhältnis zur Tablett-Oberfläche schräg gehalten wird, wird die Farbe in die Richtung geworfen oder projiziert, in der Sie mit dem Stift zeigen. Bei einer Verringerung des Drucks wird ein größerer Abstand des Airbrush-Werkzeugs zur Oberfläche simuliert. Dagegen wird bei einem stärkeren Druck ein Effekt erzielt, als ob das Werkzeug ganz nah über die Oberfläche geführt wird. (Das ist das Gegenteil von dem, was man erwarten Mehr Druck sollte oder was man bei der Verwendung von statischen Pinseln gewohnt ist.) Diese beiden neuen Pinselspitzen sowie die Vielzahl neuer Pinselvorgaben bieten Künstlern, Illustratoren und Malern zahlreiche neue Medienoptionen und Styles, mit denen sie frei experimentieren können.

3 Thema Malen Brush Pose Ein weiteres Element, das Ihre Aufmerksamkeit erregen dürfte, ist ein zusätzlicher Eintrag im Pinselbedienfeld. Unter Pinsel haltung ( Brush Pose ) können Sie Stift-Parameter für die Neigung (Xund Y-Achse), die Drehung und den Druck festlegen. Die hier angegebenen Optionen haben Vorrang vor den Druckeinstellungen, die in der Pinselvoreinstellung eingerichtet wurden. Nutzer eines Intuos Tabletts oder eines interaktiven Stift-Displays der Cintiq Reihe, deren Stift die Neigung erkennen kann, können beispielsweise die Neigung völlig ignorieren oder den Winkel des Pinsels beim Zeichnen quasi arretieren. Darüber hinaus können Benutzer des optionalen Art Pen von Wacom (der die Neigung und Drehung erkennt) die Drehung des Stifts bei Bedarf ausschalten. (Für Borstenspitzen*, erodierbare Spitzen und Airbrush- Spitzen können Sie die unter Pinselhaltung angewandten Effekte in der Live-Vorschau für die Pinselspitze überprüfen.) * Borstenspitzen wurden bereits mit Photoshop CS5 eingeführt. Colour Dynamics Eine letzte Verbesserung im Pinselbedienfeld, auf die hingewiesen werden muss, ist eine neue Option im Bereich Farbeinstellungen ( Colour Dynamics ). Über ein Kontrollkästchen können Sie jetzt die Farbeinstellungen pro Spitze (oder Strich) festlegen. Wenn das Kontrollkästchen aktiviert ist, verhalten sich die Farbeinstellungen so, wie in den Vorgängerversionen. Die gesamte Länge des Strichs wird mit Zufallsfarben (zwischen Vorderund Hintergrund) gezeichnet. Wird das Kontrollkästchen deaktiviert, wird eine konstante Farbe über den gesamten Strich hinweg beibehalten. Jeder nachfolgende Strich variiert in Abhängigkeit von den in diesem Bereich vorgenommenen Einstellungen. Das ist eine interessante Funktion für Personen, die ihren Illustrationen oder Designs mehr Vielfalt verleihen möchten.

4 Thema HUD Pinselkontrolle Aktualisierung der HUD-Pinselkontrolle Im Hinblick auf die Pinselkontrolle werden diejenigen, die die Funktion für die dynamische HUD*-Pinselgrößenänderung schätzen gelernt haben, von der neuen Erweiterung um die so genannten Rich-Cursor- Informationen begeistert sein. Wenn Sie die Größe (Durchmesser) und Härte eines Pinsels per Drag & Resize ändern, werden neben der visuellen Darstellung der Pinselattribute jetzt an der Cursor position auch die Durchmesser-, Härte- und Deckkraftwerte in Textform angezeigt. * HUD = Heads-up-Display, Blickfeldanzeige Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Funktion für das Hinauf-/Herunterziehen (Drag Up / Down) von der Standardeinstellung (Härte) zur Deckkraft zu ändern. Zum Wechseln dieser Option von Härte zu Deckkraft deaktivieren Sie in den Allgemeinen Voreinstellungen das Kontrollkästchen Härte des runden Pinsels anhand der vertikalen HUD-Bewegung variieren. Tipp: Verwenden Sie für die visuelle Anpassung der Größe und Härte (oder Deckkraft) eines Pinsels die folgenden Tastaturbefehle, wenn Sie den Stift auf das Tablett drücken und ziehen. Macintosh Ändern der Pinselgröße: Option-Strg-Nach links / rechts ziehen Pinselhärte oder Deckkraft ändern: Option-Strg-Nach oben / unten ziehen Windows Ändern der Pinselgröße: Alt- Rechte Maustaste / Stifttaste drücken und nach links / rechts ziehen Pinselhärte oder Deckkraft ändern: Shift- Rechte Maustaste / Stifttaste drücken und nach oben / unten ziehen

5 Thema Werkzeugaufzeichnung Werkzeugaufzeichnung Als nächstes widmen wir uns der neuen Funktion für die Werkzeugaufzeichnung. Diese neue Funktion ermöglicht die Aufzeichnung von Pinselstrichen als Teil einer Aktion. So wäre es zum Beispiel hilfreich, eine Aktion aufzuzeichnen, mit der eine Tonanpassung für ein Bild vorgenommen und anschließend eine Maske aufgebracht wird, um nur einen Teil der Anpassung sichtbar zu machen. Wenn Sie die Aktion wiedergeben, können Sie förmlich zusehen, wie die Maske aufgebaut wird. Wenn dabei der Effekt zu stark aufgedeckt (oder verborgen) wird, ändern Sie einfach im Nachhinein die Maske. Oder wie wäre es, eine Skizze abspielen zu lassen? Sie können jetzt jeden Pinselstrich, der bei der Erstellung einer Skizze gezogen wurde, für die spätere Wiedergabe aufzeichnen! Zur Aktivierung der Aufzeichnung von Werkzeugen, die im Normalfall nicht für Aktionen verwendet werden können, wählen Sie die Menüoption Werkzeugaufzeichnung zulassen im Ausklappmenü des Bedienfelds Aktionen. Hinweis zum Abspielen von Aktionen, die Pinselstriche enthalten: Beachten Sie beim Abspielen einer Aktion, die Pinselstriche enthält, dass das in der Originalaktion verwendete Werkzeug berücksichtigt wird, die Einstellungen für dieses Werkzeug (einschließlich Pinselvorgaben) jedoch nicht. Es werden die zum Zeitpunkt des Abspielens aktiven Pinseleinstellungen (Größe, Farbe, Deckkraft usw.) verwendet. Camera Raw Mit der kürzlich erfolgten Veröffentlichung von Lightroom 4 haben Sie unter Umständen bereits einen Vorgeschmack darauf erhalten, was die nächste Version von Adobe Camera Raw (Version 7) bringt. Lightroom und ACR verwenden dieselben Routinen für die RAW-Verarbeitung. Sie können jetzt lokale Anpassungen für die Temperatur und die Rauschreduzierung vornehmen. Darüber hinaus bietet ACR 7 im Basisbedienfeld neue Regler für Schwarz/Weiß sowie Highlights und Schatten; diese ersetzen die bisherigen Regler für Wieder herstellung, Aufhelllicht, Schwarz und Helligkeit.

6 Thema Leistung Leistung Verflüssigen und Ölfarbe Es wurden einige Aktualisierungen im Hinblick auf die Leistung vorgenommen, die sich nicht unbedingt auf die Stiftnutzung beziehen, die aber vor allem für diejenigen interessant sind, die im wahrsten Sinne des Wortes Pixel verschieben! Viele ressourcenintensive Funktionen der Vorgängerversionen von Photoshop wurden überarbeitet und bauen jetzt auf die Möglichkeiten moderner Computer oder besser gesagt moderner Grafikkarten. Das heißt, diese Funktionen nutzen jetzt auch die GPU. Sie sind dadurch spürbar schneller. Und Sie können deutlich effizienter mit diesen Funktionen arbeiten! Eine dieser Funktionen, die die Anwender jetzt sicher häufiger verwenden werden, ist das Verflüssigen. Bisher war das Verflüssigen extrem ressourcenintensiv. Schon die kleinste Bewegung des Stifts hatte merkliche Verzögerungen zur Folge. Jetzt aber kann dieser Effekt sanft und reibungslos mit nur einer kleinen Änderung des Drucks angewandt werden. Im Zuge dieser Leistungsaktualisierung wurde auch ein neuer Filter eingeführt, der Ölfarbenfilter. Dieser Filter bietet Fotografen und Künstlern die ideale Ausgangsbasis, um ein Foto in ein Gemälde zu verwandeln. Auf der Oberfläche des Filters können Sie die Stilisierung und Reinheit (Weichheit) des virtuellen Pinsels anpassen und Tiefen-, Detail- und Beleuchtungseffekte hinzufügen. All diese Einstellungen können anhand von Schiebereglern vorgenommen werden. Wenn Sie auf der Ölfarbenoberfläche eine Basisebene für Ihre Gemälde erstellt haben, können Sie mit den in CS5 eingeführten Borstenpinseln (die traditionelle Medien simulieren) dem Gemälde eine ganz persönliche Note verleihen.

7 Thema Touch-Gesten Benutzerdefinierte Multi-Touch-Gesten Schon seit einer Weile unterstützt Adobe Photoshop zumindest in gewissem Maße Touch-Gesten mit mehreren Fingern. Wenn Sie einen MacBook-Computer mit Multi-Touch-Trackpad oder ein Wacom Intuos5 besitzen, können Sie das Trackpad oder das Tablett zum Bewegen, Drehen oder Zoomen von Bildern verwenden. Mit dieser Funktionalität, die in den Voreinstellungen von Photoshop aktiviert bzw. deaktiviert wird, kann die Effizienz spürbar gesteigert werden. Hineinzoomen / Herauszoomen Viele Anwender kennen das bereits. Pinch to Zoom (Auf- und Zuziehen) funktioniert in Photoshop sehr gut. Bewegen Sie zwei Finger nach innen, um herauszuzoomen, oder nach außen, um hineinzuzoomen. Navigieren Nach dem Hineinzoomen, können Sie mit zwei Fingern (oder auch mit drei, je nach Gerät) die Arbeitsfläche bewegen. Legen Sie zwei Finger auf die aktive Fläche und bewegen Sie sie in die gewünschte Richtung horizontal oder vertikal. Arbeitsfläche drehen Zum Drehen legen Sie einfach zwei gespreizte Finger auf die Arbeitsfläche und führen eine Kreisbewegung nach links oder rechts aus. Wenn Sie ein Intuos5 besitzen, haben Sie sogar noch mehr Möglichkeiten! Mit der Funktion Meine Gesten bei Intuos5 Tabletts können Sie einen beliebigen Photoshop-Kurzbefehl mit einer leicht zu erlernenden, intuitiven Multi-Touch-Geste verknüpfen. Beispielsweise können Sie durch ein Wischen mit vier Fingern eine Aktion in Adobe Photoshop Rückgängig (Mac: CMD/CTRL-Z; Windows: CTRL/STRG-Z) machen, so als ob Sie etwas virtuell von einem Tisch herunterwischen. Daneben stehen Ihnen weitere Drei-, Vier- oder Fünffingergesten zur Verfügung, die mit beliebigen Tastaturkurzbefehlen verknüpft werden können.

Tipps und Tricks für Intuos4 und Adobe Lightroom 3

Tipps und Tricks für Intuos4 und Adobe Lightroom 3 Tipps und Tricks für Intuos4 und Adobe Lightroom 3 Character Designer: Matt Cioffi Inhalt 1. Steuern der Pinselgröße mit dem Touch Ring 1 2. Scrollen durch den Katalog mit dem Touch Ring 2 3. Belegung

Mehr

In dieser Lektion lernen Sie wie Sie Texte auf einer PowerPoint-Folie formatieren.

In dieser Lektion lernen Sie wie Sie Texte auf einer PowerPoint-Folie formatieren. Text formatieren In dieser Lektion lernen Sie wie Sie Texte auf einer PowerPoint-Folie formatieren. Wichtiger als in der herkömmlichen Textverarbeitung, ist die Textgestaltung auf Präsentationsfolien.

Mehr

Kreatives Freistellen von Fotos

Kreatives Freistellen von Fotos 17 Ben Willmore Basierend auf Adobe Photoshop 7 Studio Techniques von Ben Willmore und nach Informationen von www.digitalmastery.com. Ben Willmore beschäftigt seit den Anfängen der digitalen Fotografie

Mehr

Cintiq Tablet Monitore 12 Zoll und 21 ZOLL

Cintiq Tablet Monitore 12 Zoll und 21 ZOLL Cintiq Tablet Monitore 12 Zoll und 21 ZOLL Das Cintiq Interactive Pen Display ist Ihr perfektes Instrument für die Arbeit in kreativen digitalen Anwendungen. Ob Kreativ oder Konstruktiv das Cintiq arbeitet

Mehr

Der erste Kontakt mit Lightroom

Der erste Kontakt mit Lightroom Tipp Stellen Sie sicher, dass Sie auch das aktuellste Flash-Update installiert haben. Dieses benötigen Sie für die Vorschau der Flash-Galerien im Web-Modul (siehe Seite 524). Abbildung 1.4 Wenn Sie Lightroom

Mehr

4. Die wichtigsten Basistechniken im Praxiseinsatz

4. Die wichtigsten Basistechniken im Praxiseinsatz Verlustfreies Arbeiten mit Ebenen, Smart-Objekten & Co.. Die wichtigsten Basistechniken im Praxiseinsatz Verlustfreies Arbeiten mit Ebenen, Smart-Objekten & Co. Zu flau, zu hell, nicht richtig scharf?

Mehr

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN 2009 CeWe Color AG & Co OHG Alle Rechte vorbehalten Was ist das CEWE FOTOBUCH? Das CEWE FOTOBUCH ist ein am PC erstelltes Buch mit Ihren persönlichen

Mehr

Das Handbuch zu KCM Tablet. Jörg Ehrichs Übersetzung: Burkhard Lück

Das Handbuch zu KCM Tablet. Jörg Ehrichs Übersetzung: Burkhard Lück Jörg Ehrichs Übersetzung: Burkhard Lück 2 Inhaltsverzeichnis 1 Wacom-Tablett-Einstellungen 5 1.1 Profilverwaltung...................................... 5 1.2 Allgemeine Tablett-Einstellungen und -Informationen.................

Mehr

Vereinfachen Sie komplexe Vorgänge durch vielfältige intuitive und professionelle Diagrammwerkzeuge.

Vereinfachen Sie komplexe Vorgänge durch vielfältige intuitive und professionelle Diagrammwerkzeuge. Versionsvergleich Vergleichen Sie die Hauptfunktionalitäten der Microsoft -Version zur Diagrammerstellung mit ihren Vorgängerversionen und überzeugen Sie sich, wie Sie und Ihr Geschäft von einem Upgrade

Mehr

nicht vor sondern auf dem Bildschirm

nicht vor sondern auf dem Bildschirm Arbeiten Sie interaktiv - nicht vor sondern auf dem Bildschirm Cintiq 15X Interactive Pen Display Ihre Vorteile in punkto Ergonomie, Funktionalität und Technologie: Intuitives und natürliches Arbeiten

Mehr

Option 1: Hinzufügen eines Schritts zur Bearbeitungsliste... 2

Option 1: Hinzufügen eines Schritts zur Bearbeitungsliste... 2 Erklärung der Bearbeitungsliste Frage Wie verwende ich die Bearbeitungsliste? Antwort Alle Optimierungen, die auf Bilder angewandt werden, und im Rahmen der einzelnen Optimierungen jeweils vorgenommenen

Mehr

Präsentationen vorführen

Präsentationen vorführen 13 Präsentationen vorführen In diesem Kapitel: Bildschirmpräsentationen starten und beenden Durch die Folien navigieren Mit Stift und Anmerkungen arbeiten Die Folien sind erstellt, die Präsentation eingerichtet,

Mehr

Pen-Display (Cintiq 22HD von wacom)

Pen-Display (Cintiq 22HD von wacom) Pen-Display (Cintiq 22HD von wacom) Kurzbeschreibung Pen-Displays (Stift-Monitore) lassen sich als digitale Tafel, aber auch zur Bedienung des Präsentationsrechners und zur Medienerstellung nutzen. Das

Mehr

Retuschieren und Reparieren von Bildern

Retuschieren und Reparieren von Bildern Retuschieren und Reparieren von Bildern Das Kopierquellenbedienfeld Das Kopierquellenbedienfeld ( Fenster > Kopierquelle ) enthält Optionen für die Kopierstempel-Werkzeuge bzw. Reparatur-Pinsel-Werkzeuge.

Mehr

Beim Schreiben von kürzeren Text reicht es völlig, wenn Sie

Beim Schreiben von kürzeren Text reicht es völlig, wenn Sie 5 Vorlagen gestalten In diesem Kapitel: n Gestaltungsbereiche und -werkzeuge n Designs bearbeiten n Formatvorlagen erstellen n Formatvorlagen prüfen n Formatvorlagen ändern n Mit Dokumentvorlagen arbeiten

Mehr

Objekte ausrichten in CorelDRAW 12 Von Steve Bain

Objekte ausrichten in CorelDRAW 12 Von Steve Bain Objekte ausrichten in CorelDRAW 12 Von Steve Bain Haben Sie auch schon einmal stundenlang erfolglos versucht, den Cursor an einem Objekt auszurichten? Dank den neu gestalteten Ausrichtungsfunktionen in

Mehr

Autodesk SketchBook Pro. Android 2.6

Autodesk SketchBook Pro. Android 2.6 Autodesk SketchBook Pro Android 2.6 Inhalt SketchBook Pro für Android Einführung Personalisierte Canvas-Elemente...5 Zeichnen... 6 Greifer... 6 Werkzeugleiste... 7 Informationsleiste... 8 Bewegungen...

Mehr

Digitale Fotografie und Bildbearbeitung. Susanne Weber 1. Auflage, Dezember 2013. mit Photoshop Elements 12 PE-DFBE12

Digitale Fotografie und Bildbearbeitung. Susanne Weber 1. Auflage, Dezember 2013. mit Photoshop Elements 12 PE-DFBE12 Susanne Weber 1. Auflage, Dezember 2013 Digitale Fotografie und Bildbearbeitung mit Photoshop Elements 12 PE-DFBE12 Den Fotoeditor kennenlernen 3 Das können Sie bereits»» eine digitale Kamera bedienen»»»

Mehr

WACOM BAMBOO TUTORIAL - 5 TEILE

WACOM BAMBOO TUTORIAL - 5 TEILE WACOM BAMBOO TUTORIAL Sam Subotić Version 2.0 www.ephourita.com WACOM BAMBOO TUTORIAL - 5 TEILE WACOM BAMBOO TUTORIAL Sam Subotić Version 2.0 WICHTIGE WERKZEUGE Adobe Photoshop Version CS5 Vor einigen

Mehr

ClAssrOOm in A BOOk. Das offizielle Trainingsbuch von Adobe Systems

ClAssrOOm in A BOOk. Das offizielle Trainingsbuch von Adobe Systems ADOBE PhOtOshOP Cs3 ClAssrOOm in A BOOk Das offizielle Trainingsbuch von Adobe Systems Für Photoshop CS3 und CS3 Extended, enthält 8 Video-Tutorials Mit DVD, für Windows und Mac OS X Trademarks of Adobe

Mehr

Digitalfotos professionell bearbeiten

Digitalfotos professionell bearbeiten Digital ProLine Digitalfotos professionell bearbeiten mit Photoshop Pavel Kaplun DATA BECKER Erweiterte Farbkorrekturen in Adobe Lightroom 4.5 Erweiterte Farbkorrekturen in Adobe Lightroom Obwohl die Korrekturmöglichkeiten

Mehr

Kapitel 16. Hautfarbe ändern #2 Aufhellen, Rottöne entfernen und Hautfarben angleichen. The Dream of Beauty mit PHOTOSHOP

Kapitel 16. Hautfarbe ändern #2 Aufhellen, Rottöne entfernen und Hautfarben angleichen. The Dream of Beauty mit PHOTOSHOP Hautfarbe ändern #2 Aufhellen, Rottöne entfernen und Hautfarben angleichen Funktionen: Farbbalance - Füllmethode - Einstellungsebene Seite 1 Besonders bei den Kapiteln zum Thema «Hautfarben» müsste eigentlich

Mehr

RAW in Photoshop 11. (Von der Hilfeseite der Software)

RAW in Photoshop 11. (Von der Hilfeseite der Software) RAW in Photoshop 11 (Von der Hilfeseite der Software) Rohbilddateien Prozessversionen Öffnen und Verarbeiten von Rohdateien Anpassen der Bildschärfe in Rohdateien Reduzieren von Bildrauschen in Rohbildern

Mehr

Nachdem es bisher vor allen Dingen darum ging, Bekanntschaft mit Windows 8.1 zu schließen, machen Sie sich nun daran, das Betriebssystem individuell

Nachdem es bisher vor allen Dingen darum ging, Bekanntschaft mit Windows 8.1 zu schließen, machen Sie sich nun daran, das Betriebssystem individuell Windows 8. auf Desktop- PC, Notebook & Tablet individuell einrichten Nachdem es bisher vor allen Dingen darum ging, Bekanntschaft mit Windows 8. zu schließen, machen Sie sich nun daran, das Betriebssystem

Mehr

Kurzanleitung Adobe Lightroom 3.2

Kurzanleitung Adobe Lightroom 3.2 Kurzanleitung Adobe Lightroom 3.2 Alle Bildmanipulationen in Lightroom sind nicht destruktiv. Das bedeutet, die Originalbilder bleiben völlig unberührt. Lightroom arbeitet mit einer eigenen Datenbank,

Mehr

Bildbearbeitung mit GIMP: Erste Schritte Eine kurze Anleitung optimiert für Version 2.6.10

Bildbearbeitung mit GIMP: Erste Schritte Eine kurze Anleitung optimiert für Version 2.6.10 Bildbearbeitung mit GIMP: Erste Schritte Eine kurze Anleitung optimiert für Version 2.6.10 Nando Stöcklin, PHBern, Institut für Medienbildung, www.phbern.ch 1 Einleitung Einfache Bildbearbeitungen wie

Mehr

Haare freistellen mit Photoshop Elements

Haare freistellen mit Photoshop Elements Haare freistellen mit Photoshop Elements Zu den wohl schwierigsten Aufgaben gehört das Freistellen von Haaren. Einfacher ist es mit dem großen Bruder Photoshop CS. Dort können Sie mit den Kanälen eine

Mehr

Willkommen bei Foxit Mobile PDF

Willkommen bei Foxit Mobile PDF Willkommen bei Foxit Mobile PDF Anleitung: Verschiedene Ansichten... 2 Dateiverwaltungswerkzeuge... 3 Ö ffentliche Cloud-Dienste... 4 Anzeigen und Werkzeuge... 5 Anmerkungswerkzeuge... 7 Signatur... 9

Mehr

Bildbearbeitung für Photoshop Elements 13

Bildbearbeitung für Photoshop Elements 13 Serviceheft 25-1 Gemeindebrief Druckerei Bildbearbeitung für Photoshop Elements 13 www.gemeindebriefdruckerei.de Liebe GemeindebriefDruckerei-Kunden, dieses Heft soll Ihnen eine Hilfe beim einfachen und

Mehr

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Anmerkung: Peek, Shake und Desktophintergrund-Diashow sind nicht in Windows 7 Home Basic oder Windows 7 Starter enthalten. Öffnen Sie in der Systemsteuerung den Eintrag

Mehr

Sound und Video hinzufügen

Sound und Video hinzufügen 9 Sound und Video hinzufügen n Audioclip hinzufügen In diesem Kapitel: n Wiedergabe eines Audioclips bearbeiten n Videoclip hinzufügen n Anzeige des Videofensters anpassen n Wiedergabe eines Videoclips

Mehr

TASKalfa 250ci/300ci/400ci/500ci

TASKalfa 250ci/300ci/400ci/500ci TASKalfa 250ci/300ci/400ci/500ci Kurzanleitung zur Einstellung der Bildqualität (Beispiel zum Abgleich der Farbeinstellungen) Beispiel zum Abgleich der Farbeinstellungen Dieser Abschnitt erläutert anhand

Mehr

Microsoft Paint Gestalten am Computer

Microsoft Paint Gestalten am Computer Microsoft Paint Gestalten am Computer PAINT ist ein Microsoft-Zubehörprogramm, das beim Kauf von Windows-Betriebssystemen automatisch mitgeliefert wird. Als pixelorientiertes Grafikprogramm ermöglicht

Mehr

Presentation Draw. Bedienungsanleitung

Presentation Draw. Bedienungsanleitung Presentation Draw G Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die gesamte Benutzerdokumentation für späteres Nachschlagen auf. In dieser Bedienungsanleitung bezieht sich der Begriff Zeiger auf den interaktiven

Mehr

Photoshop CS6 Grundlagen. Inhalt

Photoshop CS6 Grundlagen. Inhalt Photoshop CS6 Grundlagen Inhalt Vorwort... I So benutzen Sie dieses Buch... II Inhalt... V Grundlagen der Bildbearbeitung... 1 Bildbearbeitung wer braucht denn so was?...1 Zielgruppen...2 Einsatzbereiche...2

Mehr

Einfache Bildbearbeitung in PictureProject

Einfache Bildbearbeitung in PictureProject Einfache Bildbearbeitung in PictureProject Die Bildbearbeitungsfunktionen von PictureProject Neben der Bilddatenbank-Funktion bietet die mit der D200 gelieferte Software PictureProject auch Bildbearbeitungsfunktionen,

Mehr

TYPO3 Version 4.5 Neuerungen für Redakteure

TYPO3 Version 4.5 Neuerungen für Redakteure TYPO3 Version 4.5 Neuerungen für Redakteure Warum das Update auf 4.5? (Die wichtigsten Features und Optimierungen) 4.5 Neuerungen für Redakteure Die Version 4.5 von TYPO3 beinhaltet einige Änderungen in

Mehr

Verwenden von Farben. Drucker und CMYK. Bildschirme und RGB. Farblaserdrucker Phaser 7750

Verwenden von Farben. Drucker und CMYK. Bildschirme und RGB. Farblaserdrucker Phaser 7750 Verwenden von Farben Dieses Thema hat folgenden Inhalt: Drucker und CMYK auf Seite 2-38 Bildschirme und RGB auf Seite 2-38 Bildverarbeitung auf Seite 2-39 Einstellen der Farben mit der TekColor-Farbkorrektur

Mehr

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6HKUJHHKUWH6RIW&OHDQ $QZHQGHU LQ XQVHUHP 6RIW&OHDQ 8SGDWHV 'RZQORDGEHUHLFK ILQGHQ 6LH ]ZHL $UWHQ YRQ 8SGDWHV 1DFKIROJHQGHUIDKUHQ6LHZHOFKHV8SGDWHI U6LHGDVULFKWLJHLVWXQGZLH6LHGDV8SGDWHDXI,KUHP$UEHLWVSODW]GXUFKI

Mehr

Tipp: Bildrahmen erstellen

Tipp: Bildrahmen erstellen Tipp: Bildrahmen erstellen (c) 2004 Thomas Stölting, Stand: 9.5. 2005 Das Erstellen von Rahmen scheint für vielen Photoshop-Nutzer ein wichtiges Anliegen zu sein. Auf jeden Fall ist dieser Tipp, der mit

Mehr

Nikon stellt die Bildbearbeitungssoftware der nächsten Generation vor

Nikon stellt die Bildbearbeitungssoftware der nächsten Generation vor 10. Juni 2008 Nikon stellt die Bildbearbeitungssoftware der nächsten Generation vor Capture NX2: noch leistungsstärker und ergonomischer Nikon Europe stellt heute seine neue Bildbearbeitungssoftware Capture

Mehr

2. Innovationen für Fotografen und Bildbearbeiter... 23

2. Innovationen für Fotografen und Bildbearbeiter... 23 Inhaltsverzeichnis Die Autoren... 12 I. Was ist neu?... 15 1. Neues Look & Feel... 16 1.1 Photoshop CS6 installieren... 16 1.2 Neue Benutzeroberfläche und Bearbeitungsmöglichkeiten... 17 2. Innovationen

Mehr

1 Schatten und Texturen

1 Schatten und Texturen 1 Schatten und Texturen 1.1 Kapitel Guide oder Was Sie anhand von diesem Beispiel lernen werden! Wir stellen Sie nun vor die spannende Aufgabe, ein einfaches Diagramm optisch so gelungen aufzubereiten,

Mehr

VVA und Microsoft Internet Explorer Pop-up Blocker

VVA und Microsoft Internet Explorer Pop-up Blocker VVA und Microsoft Internet Explorer Pop-up Blocker Inhaltsverzeichnis 1 VVA UND MICROSOFT INTERNET EXPLORER POP-UP BLOCKER... 2 1.1 WAS SIND POPUP S... 2 1.2 VARIANTE 1... 3 1.3 VARIANTE 2... 5 1.4 ÜBERPRÜFEN

Mehr

DoctorPRO Benutzerhandbuch Ausgabe: Juni 2002

DoctorPRO Benutzerhandbuch Ausgabe: Juni 2002 DoctorPRO Benutzerhandbuch Ausgabe: Juni 00 Ausgabe: Juni 00 Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um die Richtigkeit dieses Handbuchs zu gewährleisten. Sollten Sie jedoch Fehler feststellen, bitten

Mehr

FLASH CATALYST CS5 KENNENLERNEN

FLASH CATALYST CS5 KENNENLERNEN INHALT ERSTE SCHRITTE Über dieses Buch........................................... 1 Voraussetzungen........................................... 2 Flash Catalyst installieren....................................

Mehr

Wie beschneide ich ein Bild passend für den Ausdruck auf Papier eines bestimmten Formats?

Wie beschneide ich ein Bild passend für den Ausdruck auf Papier eines bestimmten Formats? Einstellen der Bildgröße und Drucken Frage Wie beschneide ich ein Bild passend für den Ausdruck auf Papier eines bestimmten Formats? Antwort In diesem Beispiel wird erklärt, wie ein Bild passend für den

Mehr

Schneller und einfacher arbeiten mit Zoner Photo Studio 13

Schneller und einfacher arbeiten mit Zoner Photo Studio 13 Schneller und einfacher arbeiten mit Zoner Photo Studio 13 Die neue Programmversion Zoner Photo Studio 13 bietet sowohl viele neue als auch überarbeitete Funktionen. Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick

Mehr

BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW

BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW Anleitung BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW 2012, netzpepper Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Vervielfältigung auch auszugsweise nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Stand: 17.02.2012

Mehr

Masken-Filter Vol.7 ART EFFECTS 2

Masken-Filter Vol.7 ART EFFECTS 2 Masken-Filter Vol.7 ART EFFECTS 2 Empfehlung: Photoshop CS und Rechner mit mind. 1 GB Arbeitspeicher WIN: Intel Pentium-4 Prozessor Windows 2000 oder XP MAC: PowerPC -Prozessor G5 OS X Version ab 10.2.4

Mehr

Einfärbbare Textur erstellen in GIMP (benutzte Version: 2.6.7)

Einfärbbare Textur erstellen in GIMP (benutzte Version: 2.6.7) Tutorial Einfärbbare Textur erstellen in GIMP (benutzte Version: 2.6.7) Vorbereiten: Ebenenfenster sichtbar Farben auf schwarz/weiß setzen (Einfach nur die Taste D drücken) Die Datei nach den Erstellen

Mehr

Word 2010 Änderungen nachverfolgen

Word 2010 Änderungen nachverfolgen WO.019, Version 1.0 05.01.2015 Kurzanleitung Word 2010 Änderungen nachverfolgen Bearbeiten mehrere Personen gemeinsam Dokumente, sollten alle Beteiligten nachverfolgen können, wer welche Änderungen vorgenommen

Mehr

Ebenenmasken Grundlagen

Ebenenmasken Grundlagen Ebenenmasken Grundlagen Was sind Ebenmasken? Was machen sie? Wofür braucht man sie? Wie funktionieren sie? Ebenmasken sind eines der sinnvollsten Tools in anspruchvollen EBV Programmen (EBV = elektronische

Mehr

Kapitel 8 Text für eine Internetseite erstellen

Kapitel 8 Text für eine Internetseite erstellen Bilder und Schriften für das World Wide Web müssen anders produziert und aufbereitet werden als Bilder, die für die Ausgabe auf Ihrem Tintenstrahldrucker oder für die Weitergabe an eine Druckerei bestimmt

Mehr

ECDL Image Editing Photoshop CS5

ECDL Image Editing Photoshop CS5 Inhalt 1. Grundlagen der Bildbearbeitung... 1 Bildbearbeitung wer braucht denn so was?... 1 Zielgruppen... 2 Einsatzbereiche... 2 Der Begriff Urheberrecht... 4 Kostenfreie Bilder... 6 Agenturfotos (lizenzfrei

Mehr

Kinderschutzsoftware fragfinn-kss

Kinderschutzsoftware fragfinn-kss Kinderschutzsoftware fragfinn-kss bereitgestellt von Cybits AG Inhalt 1 Was ist zu beachten?...2 1.1 Eigenes Nutzerprofil für Ihr Kind...2 2 Installation der Software...3 2.1 Hinweise bei bereits installierter

Mehr

Photoshop: Illustrator:

Photoshop: Illustrator: Inhalt 1 Zeichnen und malen 17 1.1 Mal- und Zeichenwerkzeuge 21 Arbeiten mit dem Grafiktablett Zeichenstift-Werkzeug Pinsel-Werkzeug Protokollpinsel- und Kunstprotokoll-Pinsel-Werkzeug Schnappschuss eines

Mehr

Die Fotoanzeige der Fotogalerie von Windows Vista

Die Fotoanzeige der Fotogalerie von Windows Vista Die Fotoanzeige der Fotogalerie von Windows Vista Öffnen Sie ein Bild (über den Windows-Explorer oder die Anlage einer E-Mail). Es erscheint die Windows Fotogalerie. (Sollte ein anderes Fotoprogramm die

Mehr

Printer Driver. In dieser Anleitung wird die Einrichtung des Druckertreibers unter Windows 7, Windows Vista, Windows XP und Windows 2000 beschrieben.

Printer Driver. In dieser Anleitung wird die Einrichtung des Druckertreibers unter Windows 7, Windows Vista, Windows XP und Windows 2000 beschrieben. 4-129-746-32 (1) Printer Driver Einrichtungsanleitung In dieser Anleitung wird die Einrichtung des Druckertreibers unter Windows 7, Windows Vista, Windows XP und Windows 2000 beschrieben. Vor Verwendung

Mehr

Bildbearbeitung. Der Gimp Bildschirm

Bildbearbeitung. Der Gimp Bildschirm Inhaltsverzeichnis Bildbearbeitung... 1 Der Gimp Bildschirm... 1 Ebenen... 2 Auswahl... 2 Neues Bild anlegen... 2 Einfache Korrekturen... 3 eigenen Pinsel erstellen... 4 Schwierigere Korrekturen... 5 Arbeiten

Mehr

ProfilerPLUS Benutzerhandbuch

ProfilerPLUS Benutzerhandbuch ProfilerPLUS Benutzerhandbuch Ausgabe: Mai 2002 Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um die Richtigkeit dieses Handbuchs zu garantieren. Sollten Sie jedoch Fehler feststellen, bitten wir Sie, uns

Mehr

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen.

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. Was erfahren Sie in diesem Kapitel? Wie Sie den Folienmaster anwenden

Mehr

Beate Oehrlein. Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7

Beate Oehrlein. Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7 Beate Oehrlein Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7 Die Taskleiste enthält alle offenen Fenster. Hier kann man durch anklicken von einem geöffneten Fenster in das andere wechseln. In diese Leiste

Mehr

Versionsvergleich. CorelDRAW Graphics Suite 12 Graphics Suite 11 Graphics Suite. CorelDRAW Graphics Suite X4. CorelDRAW Graphics Suite X3

Versionsvergleich. CorelDRAW Graphics Suite 12 Graphics Suite 11 Graphics Suite. CorelDRAW Graphics Suite X4. CorelDRAW Graphics Suite X3 10 Benutzeroberfläche Modernisierte, intuitivere Arbeitsumgebung mit neuen Symbolen, Menüs und Steuerelementen. Interaktives Hilfsmittel Tabelle Tabellen erstellen und importieren zur Gestaltung strukturierter

Mehr

ACDSee Pro 3-Tutorials: Schnelle Korrekturen mit dem Beleuchtungstool

ACDSee Pro 3-Tutorials: Schnelle Korrekturen mit dem Beleuchtungstool ACDSee Pro 3-Tutorials: Schnelle mit dem Beleuchtungstool Im ACDSee Pro Foto-Manager 3 wurde das Tool Schatten/Lichter in Beleuchtung geändert. Im Tool Beleuchtung wird die durchschnittliche Helligkeit

Mehr

ACDSee 2009 Tutorials: Rote-Augen-Korrektur

ACDSee 2009 Tutorials: Rote-Augen-Korrektur In diesem Tutorial lernen Sie den schnellsten Weg zum Entfernen roter Augen von Ihren Fotos mit der Rote-Augen- Korrektur. Die Funktion zur Reduzierung roter Augen ist ein Untermenü des Bearbeitungsmodus.

Mehr

1. Schnellkurs Android-Tablet den Startbildschirm individuell anpassen und optimal nutzen

1. Schnellkurs Android-Tablet den Startbildschirm individuell anpassen und optimal nutzen . Schnellkurs Android-Tablet den Startbildschirm individuell anpassen und optimal nutzen Android-Tablets lassen sich sprichwörtlich mit dem richtigen Fingerspitzengefühl steuern. Das Grundprinzip von Tippen,

Mehr

GIMP Objekte frei stellen

GIMP Objekte frei stellen GIMP Objekte frei stellen Tutorial Teil 2 Aller Anfang ist eine Auswahl Gimp bietet dir eine Reihe von Werkzeugen, die dir dabei helfen können, ein Objekt frei zu stellen. Welches Werkzeug das Beste ist,

Mehr

Benutzerhandbuch. Intuos Pro (PTH-451, PTH-651, PTH-851)

Benutzerhandbuch. Intuos Pro (PTH-451, PTH-651, PTH-851) 1 Benutzerhandbuch Intuos Pro (PTH-451, PTH-651, PTH-851) Intuos Pro einrichten Verwenden des Stiftes Tablett-Steuerelemente Die Intuos Pro Multi-Touch-Funktion Intuos Pro anpassen Anwendungsspezifische

Mehr

Benutzerhandbuch für Windows und Macintosh

Benutzerhandbuch für Windows und Macintosh 1 VERWENDEN STIFT MAUS TABLETT ANPASSEN DURCH DEN BENUTZER STIFT MAUS TABLETT POPUP-MENÜ ANWENDUNGSSPEZIFISCHE EINSTELLUNGEN FEHLERBEHEBUNG ANHANG Benutzerhandbuch für Windows und Macintosh 1 2 Wacom Intuos

Mehr

Tipps & Tricks zu Windows XP

Tipps & Tricks zu Windows XP Tipps & Tricks zu Windows XP Automatisches Ausschalten des Computers beim Herunterfahren Auf älteren Computern kommt es unter Windows XP vor, dass der Computer sich beim Herunterfahren nicht selbst ausschaltet,

Mehr

Browser Einrichtung myfactory

Browser Einrichtung myfactory Seite 1 von 19 Browser Einrichtung myfactory Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Um alle Funktionen unserer Software nutzen zu können, befolgen

Mehr

Bilder korrigieren. So sieht das ursprüngliche Bild aus: So sieht das Bild nach den Korrekturen aus:

Bilder korrigieren. So sieht das ursprüngliche Bild aus: So sieht das Bild nach den Korrekturen aus: Bilder korrigieren Willkommen bei Corel PHOTO-PAINT, der leistungsfähigen Anwendung zum Bearbeiten von Fotos und zum Erstellen von Bitmaps. In diesem Lernprogramm lernen Sie, wie Sie einfache Bildkorrekturen

Mehr

Copyrights and Trademarks

Copyrights and Trademarks Mobile Copyrights and Trademarks Autodesk SketchBook Mobile (2.0) 2012 Autodesk, Inc. All Rights Reserved. Except as otherwise permitted by Autodesk, Inc., this publication, or parts thereof, may not be

Mehr

S/W mit PhotoLine. Inhaltsverzeichnis. PhotoLine

S/W mit PhotoLine. Inhaltsverzeichnis. PhotoLine PhotoLine S/W mit PhotoLine Erstellt mit Version 16.11 Ich liebe Schwarzweiß-Bilder und schaue mir neidisch die Meisterwerke an, die andere Fotografen zustande bringen. Schon lange versuche ich, auch so

Mehr

Das Startmenü. Das Startmenü anpassen

Das Startmenü. Das Startmenü anpassen Das Startmenü Über das Startmenü gelangen Sie zu allen Programmen und Funktionen des Computers. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Start. Die meistgenutzten Programme finden Sie in der linken Liste.

Mehr

Digitalfotos retten & optimieren

Digitalfotos retten & optimieren Schnellanleitung Powerpack Digitalfotos retten & optimieren Angela Wulf DATA BECKER 2. Bilder nachträglich korrigieren Info Retuschieren von Verläufen Wenn Bildfehler in Bereichen liegen, die aus Verläufen,

Mehr

Grundeinstellung des Druckers für die Erstellung von PostScript-Dateien unter Windows 98

Grundeinstellung des Druckers für die Erstellung von PostScript-Dateien unter Windows 98 Grundeinstellung des Druckers für die Erstellung von PostScript-Dateien unter Windows 98 Die meisten Einstellungen können nicht in WORD vorgenommen werden, sondern nur auf der Betriebssystemebene. Für

Mehr

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Die neue Datenraum-Center-Administration in Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Leitfaden für Datenraum-Center-Manager Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentversion:

Mehr

Hilfe ANPASSEN ERWEITERTE FUNKTIONEN. Inhalt Zurück << >>

Hilfe ANPASSEN ERWEITERTE FUNKTIONEN. Inhalt Zurück << >> ANPASSEN Kontrollfeld öffnen Kontrollfeldfunktionen Register Kontrollfeldlisten Kontrollfeld-Schaltflächen Stift und schnurlose Maus anpassen Register des Graphire-Stifts Register der schnurlosen Graphire-Maus

Mehr

Verwendung eines Leica DISTO mit Bluetooth Smart mit. V 1.1 April 2014

Verwendung eines Leica DISTO mit Bluetooth Smart mit. V 1.1 April 2014 Verwendung eines Leica DISTO mit Bluetooth Smart mit V 1.1 April 2014 Inhaltsverzeichnis Leica DISTO -Geräte Bluetooth-Kompatibilität Leica DISTO Bluetooth Smart Leica DISTO sketch für ios Keyboard Mode

Mehr

Zeichnen mit PAINT - 1

Zeichnen mit PAINT - 1 Zeichnen mit PAINT - 1 Lehrplan: Bildnerische Erziehung Es sind grundlegende Erfahrungen in visueller Kommunikation und Gestaltung zu vermitteln. Erweiterung und Differenzierung der sinnlichen Wahrnehmungs-

Mehr

Schnellstarthandbuch. Ein Dialogfeld öffnen Klicken Sie auf das Symbol zum Starten eines Dialogfelds, um weitere Optionen für eine Gruppe anzuzeigen.

Schnellstarthandbuch. Ein Dialogfeld öffnen Klicken Sie auf das Symbol zum Starten eines Dialogfelds, um weitere Optionen für eine Gruppe anzuzeigen. Schnellstarthandbuch Microsoft Excel 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren Excel-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut zu machen.

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

In Design CSS. Adobe. Das umfassende Training. Galileo Design. Ihr Trainer: Orhan Tancgil. ^(% Video-Training

In Design CSS. Adobe. Das umfassende Training. Galileo Design. Ihr Trainer: Orhan Tancgil. ^(% Video-Training Ihr Trainer: Orhan Tancgil [7 VI- Adobe- '/\i CertifiedExpert ^(% Video-Training Adobe In Design CSS Das umfassende Training LE.HR- Programm gemäß 14 JuSchG Über 10 Stunden Praxis-Workshops zu Typografie,

Mehr

Das große Buch Photoshop CS3 & Lightroom Stefan Gross Pavel Kaplun

Das große Buch Photoshop CS3 & Lightroom Stefan Gross Pavel Kaplun Das große Buch Photoshop CS3 & Lightroom Stefan Gross Pavel Kaplun DATA BECKER 7.1 Ebenenfüllmethoden Die Ebenenfüllmethoden erlauben Kombinationen mit Ebenen unter Einbeziehung verschiedener Verschmelzungsmethoden.

Mehr

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom Version 8.0 kommt in Kürze! Was ändert sich? Lesen Sie Folge 1 unserer Serie Es wird Zeit für Neuerungen: die alt bekannte Datenraum Oberfläche wird in wenigen Monaten ausgetauscht. Die Version 8.0 geht

Mehr

Rechtliche Hinweise. Der Einsatz dieser Unterlage erfolgt auf eigenes Risiko.

Rechtliche Hinweise. Der Einsatz dieser Unterlage erfolgt auf eigenes Risiko. Rechtliche Hinweise edv-support.info stellt diese Schulungsunterlage kostenlos für die persönliche Weiterbildung zur Verfügung. Diese Schulungsunterlage ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Ergänzung zur Bedienungsanleitung

Ergänzung zur Bedienungsanleitung Cover1-4 Ergänzung zur Bedienungsanleitung Schneidmaschine Product Code (Produktcode): 891-Z01 Weitere Informationen finden Sie unter http://support.brother.com für Produktsupport und Antworten zu häufig

Mehr

CloudMatic V1.0. Inhalt

CloudMatic V1.0. Inhalt CloudMatic V1.0 Inhalt Einleitung... 2 CCUs hinzufügen... 3 meine-homematic.de... 4 Eigenes VPN... 4 View Editor... 5 Übersicht... 5 Allgemeine Einstellungen... 6 Kanäle hinzufügen... 6 Spezielle Kanäle...

Mehr

Bildkorrekturen mit JPGIlluminator:

Bildkorrekturen mit JPGIlluminator: Bildkorrekturen mit JPGIlluminator: Mit diesem Programm können Sie gezielt die Lichter und Schatten eines Fotos beeinflussen. Häufig kommt es bei Digitalfotos vor, dass der Kontrastumfang des Bildes einfach

Mehr

Contents. Farben 16. Copyrights and Trademarks 4. Neue Funktionen 5. Einführung 6. Pinseln 7. Werkzeuge zum Skizzieren 19

Contents. Farben 16. Copyrights and Trademarks 4. Neue Funktionen 5. Einführung 6. Pinseln 7. Werkzeuge zum Skizzieren 19 V6.2.3 Neue Funktionen Linien- und Formwerkzeuge Verändern der Pinselgröße Ändern der Ansicht Verschieben, Drehen oder Skalieren eines ausgewählten Bereichs Wie arbeitet man mit Layern? Werkzeugauswahl

Mehr

Fotos in einer Diashow bei PPT

Fotos in einer Diashow bei PPT Fotos in einer Diashow bei PPT Drei mögliche Verfahren, mit Bildern eine PPT-Präsentation aufzuwerten, möchte ich Ihnen vorstellen. Verfahren A Fotoalbum Schritt 1: Öffnen Sie eine leere Folie in PPT Schritt

Mehr

Anleitung v3.1. Übersicht zeigt Ihnen alle Seiten Ihres Albums Seite zeigt eine bestimmte Seite Ihres Albums

Anleitung v3.1. Übersicht zeigt Ihnen alle Seiten Ihres Albums Seite zeigt eine bestimmte Seite Ihres Albums 3 Fotos und Text einfügen und ordnen Oben im Programmfenster sehen Sie zwei Registerkarten: Anleitung v3.1 Übersicht zeigt Ihnen alle Seiten Ihres Albums Seite zeigt eine bestimmte Seite Ihres Albums Doppelklicken

Mehr

Miniserie Die Mini Bridge in Photoshop CS5. WWF Raw Camera-Raw-Grundlagen. Raw Justice Camera Raw für Fortgeschrittene

Miniserie Die Mini Bridge in Photoshop CS5. WWF Raw Camera-Raw-Grundlagen. Raw Justice Camera Raw für Fortgeschrittene KAPITEL 1 1 Miniserie Die Mini Bridge in Photoshop CS5 Mit der Mini Bridge zu Ihren Fotos gelangen........................ 2 Ihre Fotos in der Mini Bridge betrachten........................... 4 Die besten

Mehr

Monitor-Gamma. Michael v.ostheim Übersetzung: Marco Wegner Deutsche Übersetzung: Kilian Kluge

Monitor-Gamma. Michael v.ostheim Übersetzung: Marco Wegner Deutsche Übersetzung: Kilian Kluge Michael v.ostheim Übersetzung: Marco Wegner Deutsche Übersetzung: Kilian Kluge 2 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 4 2 Testbilder benutzen 4 2.1 Testbild Grauskala..................................... 4

Mehr

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Der Umstieg Microsoft Outlook 2013 hat ein anderes Erscheinungsbild als Lotus Notes 8.5, aber Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit Outlook alles

Mehr

Pages, Keynote. und Numbers

Pages, Keynote. und Numbers Pages, Keynote und Numbers Pages, Keynote und Numbers Die iwork-apps im Büro und unterwegs nutzen Mac und mehr. Numbers Tipps und Tricks zur Arbeit mit Tabellen Kapitel 18 Kapitel 18 Tabellen als Ganzes

Mehr

Die anspruchsvolle Gestaltungssoftware für kreative und ambitionierte Fotografen. Arbeiten mit der Software BLITZANLEITUNG

Die anspruchsvolle Gestaltungssoftware für kreative und ambitionierte Fotografen. Arbeiten mit der Software BLITZANLEITUNG Die anspruchsvolle Gestaltungssoftware für kreative und ambitionierte Fotografen Arbeiten mit der Software BLITZANLEITUNG 1. Neues CEWE FOTOBUCH anlegen. Klicken Sie auf das Menü Datei und wählen Sie Neues

Mehr

1 Einleitung. Lernziele. Ausgabeart und Format einer PowerPoint-Datei definieren. Folien einfügen, duplizieren, löschen, verschieben

1 Einleitung. Lernziele. Ausgabeart und Format einer PowerPoint-Datei definieren. Folien einfügen, duplizieren, löschen, verschieben 1 Einleitung Lernziele Ausgabeart und Format einer PowerPoint-Datei definieren Folien einfügen, duplizieren, löschen, verschieben bei Folien das Layout nachträglich ändern Lerndauer 4 Minuten Seite 1 von

Mehr