Welche Neuerungen bietet Photoshop CS 6 für Intuos und Cintiq Nutzer

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Welche Neuerungen bietet Photoshop CS 6 für Intuos und Cintiq Nutzer"

Transkript

1 Thema Generell/UI Photoshop CS 6 für Tablett- und Stift-Display-Nutzer Mit jedem Update von Adobe Photoshop kommen Tablett-Nutzer in den Genuss zahlreicher Verbesserungen, mit denen sie ihren Workflow produktiver und auch komfortabler gestalten können. Auch Photoshop CS6 enttäuscht hier nicht. Wir haben uns mit CS6 beschäftigt und sind dabei auf eine Vielzahl von sowohl neuen als auch aktualisierten Funktionen gestoßen, die Tablett-Nutzern ganz besonders gefallen werden. Benutzeroberfläche Beim ersten Start der Anwendung wird der Benutzer bemerken, dass die Benutzeroberfläche (UI) jetzt einen dunklen Look besitzt, der mittlerweile fast schon Standard geworden ist. Adobe und andere Anwendungsentwickler setzen mehr und mehr auf dunklere Benutzeroberflächen, da Untersuchungen gezeigt haben, dass Grauwerte weniger Einfluss auf Ihre Wahrnehmung der Tonwerte und der Sättigung haben. Manch einer wird die neue dunkle UI vielleicht anfangs als ungewohnt und störend empfinden. Oder es könnten Kontrastprobleme bei der Textdarstellung (vor allem in Bedienfeldern) auftreten. Wenn Sie den alten Look bevorzugen oder den Kontrast anpassen möchten, können Sie das Erscheinungsbild unter Photoshop > Voreinstellungen > Benutzeroberfläche ändern. Lassen Sie uns aber nun auf die Elemente der UI eingehen, die besonders für Tablett-Nutzer von Bedeutung sind. Falls Sie das Upgrade auf CS5 ausgelassen haben oder vielleicht die beiden neuen Schaltflächen in der Optionsleiste noch nicht bemerkt haben, ist Ihnen ein essentielles Feature für Tablett-Nutzer entgangen. Wenn Sie das Pinselwerkzeug ausgewählt haben, ermöglichen diese beiden Symbole die druckempfindliche Kontrolle der Größe und/oder Deckkraft eines Pinselstrichs. Diese Schaltflächen sind auch in CS6 vorhanden, jedoch mit einem aussagekräftigeren Tooltip, mit der die Funktionalität besser verstanden und dadurch effizienter genutzt werden kann. Werden eine oder beide Schaltflächen gedrückt und damit aktiviert, können Sie die Größe bzw. Deckkraft des Pinsels anhand des Stiftdrucks bestimmen. Diese Methode hebt alle festgelegten Pinselvoreinstellungen auf. Wenn diese Schaltflächen deaktiviert sind, wird der Druck im Pinsel-Bedienfeld reguliert. Tipp: Für allgemeine Retuschen wählen Sie beispielsweise einen weichen, runden Basispinsel im Pinsel-Bedienfeld aus und schalten dann die Methode für die Kontrolle der Größe und Deckkraft der Pinselspitze anhand dieser Schaltflächen um.

2 Thema Malen Malen Die womöglich größte Neuerung für Tablett-Nutzer sind die von Adobe umfassend überarbeiteten Mal- und Zeichenfunktionen. Das Pinsel-Bedienfeld, die Werkzeuge, die Spitzen, die Voreinstellungen, die Leistung und vieles mehr wurden aktualisiert. Erodible tips Wir beginnen mit der wahrscheinlich auffälligsten visuellen Verbesserung, den erodierbaren Spitzen ( erodible tips, die einen abgenutzten Effekt erzielen) und den Airbrush-Spitzen ( airbrush tips ). Die erodierbaren Spitzen und die Airbrush-Spitzen, die im Bedienfeld Pinselvorgaben zu finden sind, werden anhand einer Profilansicht eines angespitzten Stifts bzw. eines traditionellen Airbrush-Werkzeugs dargestellt. Die einzigartige Charakteristik der erodierbaren Spitzen umfasst auch eine Kombination aus einem Abnutzungs- und Textureffekt, der bei der kontinuierlichen Verwendung deutlich wird. Auf diese Weise erhalten Sie ein Ergebnis, das dem Erscheinungsbild eines weichen, trockenen Mediums entspricht. Je öfter und stärker Sie das Werkzeug, z.b. einen weichen Pastellpinsel, über eine texturierte Oberfläche führen, umso größer wird der Abnutzungseffekt. Wenn Sie ganz wie bei herkömmlichen Medien eine Spitze anschärfen möchten, können Sie dies im Bereich Pinselspitzenform ( Brush Tip Shape ) im Pinselbedienfeld tun. Airbrush tips Airbrush-Spitzen besitzen die Charakteristik eines traditionellen Airbrush- Werkzeugs, die besonders bei Verwendung der Neigungsfunktion der professionellen Wacom Stifttabletts (Intuos und Cintiq) deutlich wird. Wenn Weniger Druck der Stift beim Malen im Verhältnis zur Tablett-Oberfläche schräg gehalten wird, wird die Farbe in die Richtung geworfen oder projiziert, in der Sie mit dem Stift zeigen. Bei einer Verringerung des Drucks wird ein größerer Abstand des Airbrush-Werkzeugs zur Oberfläche simuliert. Dagegen wird bei einem stärkeren Druck ein Effekt erzielt, als ob das Werkzeug ganz nah über die Oberfläche geführt wird. (Das ist das Gegenteil von dem, was man erwarten Mehr Druck sollte oder was man bei der Verwendung von statischen Pinseln gewohnt ist.) Diese beiden neuen Pinselspitzen sowie die Vielzahl neuer Pinselvorgaben bieten Künstlern, Illustratoren und Malern zahlreiche neue Medienoptionen und Styles, mit denen sie frei experimentieren können.

3 Thema Malen Brush Pose Ein weiteres Element, das Ihre Aufmerksamkeit erregen dürfte, ist ein zusätzlicher Eintrag im Pinselbedienfeld. Unter Pinsel haltung ( Brush Pose ) können Sie Stift-Parameter für die Neigung (Xund Y-Achse), die Drehung und den Druck festlegen. Die hier angegebenen Optionen haben Vorrang vor den Druckeinstellungen, die in der Pinselvoreinstellung eingerichtet wurden. Nutzer eines Intuos Tabletts oder eines interaktiven Stift-Displays der Cintiq Reihe, deren Stift die Neigung erkennen kann, können beispielsweise die Neigung völlig ignorieren oder den Winkel des Pinsels beim Zeichnen quasi arretieren. Darüber hinaus können Benutzer des optionalen Art Pen von Wacom (der die Neigung und Drehung erkennt) die Drehung des Stifts bei Bedarf ausschalten. (Für Borstenspitzen*, erodierbare Spitzen und Airbrush- Spitzen können Sie die unter Pinselhaltung angewandten Effekte in der Live-Vorschau für die Pinselspitze überprüfen.) * Borstenspitzen wurden bereits mit Photoshop CS5 eingeführt. Colour Dynamics Eine letzte Verbesserung im Pinselbedienfeld, auf die hingewiesen werden muss, ist eine neue Option im Bereich Farbeinstellungen ( Colour Dynamics ). Über ein Kontrollkästchen können Sie jetzt die Farbeinstellungen pro Spitze (oder Strich) festlegen. Wenn das Kontrollkästchen aktiviert ist, verhalten sich die Farbeinstellungen so, wie in den Vorgängerversionen. Die gesamte Länge des Strichs wird mit Zufallsfarben (zwischen Vorderund Hintergrund) gezeichnet. Wird das Kontrollkästchen deaktiviert, wird eine konstante Farbe über den gesamten Strich hinweg beibehalten. Jeder nachfolgende Strich variiert in Abhängigkeit von den in diesem Bereich vorgenommenen Einstellungen. Das ist eine interessante Funktion für Personen, die ihren Illustrationen oder Designs mehr Vielfalt verleihen möchten.

4 Thema HUD Pinselkontrolle Aktualisierung der HUD-Pinselkontrolle Im Hinblick auf die Pinselkontrolle werden diejenigen, die die Funktion für die dynamische HUD*-Pinselgrößenänderung schätzen gelernt haben, von der neuen Erweiterung um die so genannten Rich-Cursor- Informationen begeistert sein. Wenn Sie die Größe (Durchmesser) und Härte eines Pinsels per Drag & Resize ändern, werden neben der visuellen Darstellung der Pinselattribute jetzt an der Cursor position auch die Durchmesser-, Härte- und Deckkraftwerte in Textform angezeigt. * HUD = Heads-up-Display, Blickfeldanzeige Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Funktion für das Hinauf-/Herunterziehen (Drag Up / Down) von der Standardeinstellung (Härte) zur Deckkraft zu ändern. Zum Wechseln dieser Option von Härte zu Deckkraft deaktivieren Sie in den Allgemeinen Voreinstellungen das Kontrollkästchen Härte des runden Pinsels anhand der vertikalen HUD-Bewegung variieren. Tipp: Verwenden Sie für die visuelle Anpassung der Größe und Härte (oder Deckkraft) eines Pinsels die folgenden Tastaturbefehle, wenn Sie den Stift auf das Tablett drücken und ziehen. Macintosh Ändern der Pinselgröße: Option-Strg-Nach links / rechts ziehen Pinselhärte oder Deckkraft ändern: Option-Strg-Nach oben / unten ziehen Windows Ändern der Pinselgröße: Alt- Rechte Maustaste / Stifttaste drücken und nach links / rechts ziehen Pinselhärte oder Deckkraft ändern: Shift- Rechte Maustaste / Stifttaste drücken und nach oben / unten ziehen

5 Thema Werkzeugaufzeichnung Werkzeugaufzeichnung Als nächstes widmen wir uns der neuen Funktion für die Werkzeugaufzeichnung. Diese neue Funktion ermöglicht die Aufzeichnung von Pinselstrichen als Teil einer Aktion. So wäre es zum Beispiel hilfreich, eine Aktion aufzuzeichnen, mit der eine Tonanpassung für ein Bild vorgenommen und anschließend eine Maske aufgebracht wird, um nur einen Teil der Anpassung sichtbar zu machen. Wenn Sie die Aktion wiedergeben, können Sie förmlich zusehen, wie die Maske aufgebaut wird. Wenn dabei der Effekt zu stark aufgedeckt (oder verborgen) wird, ändern Sie einfach im Nachhinein die Maske. Oder wie wäre es, eine Skizze abspielen zu lassen? Sie können jetzt jeden Pinselstrich, der bei der Erstellung einer Skizze gezogen wurde, für die spätere Wiedergabe aufzeichnen! Zur Aktivierung der Aufzeichnung von Werkzeugen, die im Normalfall nicht für Aktionen verwendet werden können, wählen Sie die Menüoption Werkzeugaufzeichnung zulassen im Ausklappmenü des Bedienfelds Aktionen. Hinweis zum Abspielen von Aktionen, die Pinselstriche enthalten: Beachten Sie beim Abspielen einer Aktion, die Pinselstriche enthält, dass das in der Originalaktion verwendete Werkzeug berücksichtigt wird, die Einstellungen für dieses Werkzeug (einschließlich Pinselvorgaben) jedoch nicht. Es werden die zum Zeitpunkt des Abspielens aktiven Pinseleinstellungen (Größe, Farbe, Deckkraft usw.) verwendet. Camera Raw Mit der kürzlich erfolgten Veröffentlichung von Lightroom 4 haben Sie unter Umständen bereits einen Vorgeschmack darauf erhalten, was die nächste Version von Adobe Camera Raw (Version 7) bringt. Lightroom und ACR verwenden dieselben Routinen für die RAW-Verarbeitung. Sie können jetzt lokale Anpassungen für die Temperatur und die Rauschreduzierung vornehmen. Darüber hinaus bietet ACR 7 im Basisbedienfeld neue Regler für Schwarz/Weiß sowie Highlights und Schatten; diese ersetzen die bisherigen Regler für Wieder herstellung, Aufhelllicht, Schwarz und Helligkeit.

6 Thema Leistung Leistung Verflüssigen und Ölfarbe Es wurden einige Aktualisierungen im Hinblick auf die Leistung vorgenommen, die sich nicht unbedingt auf die Stiftnutzung beziehen, die aber vor allem für diejenigen interessant sind, die im wahrsten Sinne des Wortes Pixel verschieben! Viele ressourcenintensive Funktionen der Vorgängerversionen von Photoshop wurden überarbeitet und bauen jetzt auf die Möglichkeiten moderner Computer oder besser gesagt moderner Grafikkarten. Das heißt, diese Funktionen nutzen jetzt auch die GPU. Sie sind dadurch spürbar schneller. Und Sie können deutlich effizienter mit diesen Funktionen arbeiten! Eine dieser Funktionen, die die Anwender jetzt sicher häufiger verwenden werden, ist das Verflüssigen. Bisher war das Verflüssigen extrem ressourcenintensiv. Schon die kleinste Bewegung des Stifts hatte merkliche Verzögerungen zur Folge. Jetzt aber kann dieser Effekt sanft und reibungslos mit nur einer kleinen Änderung des Drucks angewandt werden. Im Zuge dieser Leistungsaktualisierung wurde auch ein neuer Filter eingeführt, der Ölfarbenfilter. Dieser Filter bietet Fotografen und Künstlern die ideale Ausgangsbasis, um ein Foto in ein Gemälde zu verwandeln. Auf der Oberfläche des Filters können Sie die Stilisierung und Reinheit (Weichheit) des virtuellen Pinsels anpassen und Tiefen-, Detail- und Beleuchtungseffekte hinzufügen. All diese Einstellungen können anhand von Schiebereglern vorgenommen werden. Wenn Sie auf der Ölfarbenoberfläche eine Basisebene für Ihre Gemälde erstellt haben, können Sie mit den in CS5 eingeführten Borstenpinseln (die traditionelle Medien simulieren) dem Gemälde eine ganz persönliche Note verleihen.

7 Thema Touch-Gesten Benutzerdefinierte Multi-Touch-Gesten Schon seit einer Weile unterstützt Adobe Photoshop zumindest in gewissem Maße Touch-Gesten mit mehreren Fingern. Wenn Sie einen MacBook-Computer mit Multi-Touch-Trackpad oder ein Wacom Intuos5 besitzen, können Sie das Trackpad oder das Tablett zum Bewegen, Drehen oder Zoomen von Bildern verwenden. Mit dieser Funktionalität, die in den Voreinstellungen von Photoshop aktiviert bzw. deaktiviert wird, kann die Effizienz spürbar gesteigert werden. Hineinzoomen / Herauszoomen Viele Anwender kennen das bereits. Pinch to Zoom (Auf- und Zuziehen) funktioniert in Photoshop sehr gut. Bewegen Sie zwei Finger nach innen, um herauszuzoomen, oder nach außen, um hineinzuzoomen. Navigieren Nach dem Hineinzoomen, können Sie mit zwei Fingern (oder auch mit drei, je nach Gerät) die Arbeitsfläche bewegen. Legen Sie zwei Finger auf die aktive Fläche und bewegen Sie sie in die gewünschte Richtung horizontal oder vertikal. Arbeitsfläche drehen Zum Drehen legen Sie einfach zwei gespreizte Finger auf die Arbeitsfläche und führen eine Kreisbewegung nach links oder rechts aus. Wenn Sie ein Intuos5 besitzen, haben Sie sogar noch mehr Möglichkeiten! Mit der Funktion Meine Gesten bei Intuos5 Tabletts können Sie einen beliebigen Photoshop-Kurzbefehl mit einer leicht zu erlernenden, intuitiven Multi-Touch-Geste verknüpfen. Beispielsweise können Sie durch ein Wischen mit vier Fingern eine Aktion in Adobe Photoshop Rückgängig (Mac: CMD/CTRL-Z; Windows: CTRL/STRG-Z) machen, so als ob Sie etwas virtuell von einem Tisch herunterwischen. Daneben stehen Ihnen weitere Drei-, Vier- oder Fünffingergesten zur Verfügung, die mit beliebigen Tastaturkurzbefehlen verknüpft werden können.

Cintiq Tablet Monitore 12 Zoll und 21 ZOLL

Cintiq Tablet Monitore 12 Zoll und 21 ZOLL Cintiq Tablet Monitore 12 Zoll und 21 ZOLL Das Cintiq Interactive Pen Display ist Ihr perfektes Instrument für die Arbeit in kreativen digitalen Anwendungen. Ob Kreativ oder Konstruktiv das Cintiq arbeitet

Mehr

Das Handbuch zu KCM Tablet. Jörg Ehrichs Übersetzung: Burkhard Lück

Das Handbuch zu KCM Tablet. Jörg Ehrichs Übersetzung: Burkhard Lück Jörg Ehrichs Übersetzung: Burkhard Lück 2 Inhaltsverzeichnis 1 Wacom-Tablett-Einstellungen 5 1.1 Profilverwaltung...................................... 5 1.2 Allgemeine Tablett-Einstellungen und -Informationen.................

Mehr

Benutzerhandbuch. Intuos Pro (PTH-451, PTH-651, PTH-851)

Benutzerhandbuch. Intuos Pro (PTH-451, PTH-651, PTH-851) 1 Benutzerhandbuch Intuos Pro (PTH-451, PTH-651, PTH-851) Intuos Pro einrichten Verwenden des Stiftes Tablett-Steuerelemente Die Intuos Pro Multi-Touch-Funktion Intuos Pro anpassen Anwendungsspezifische

Mehr

Kapitel 16. Hautfarbe ändern #2 Aufhellen, Rottöne entfernen und Hautfarben angleichen. The Dream of Beauty mit PHOTOSHOP

Kapitel 16. Hautfarbe ändern #2 Aufhellen, Rottöne entfernen und Hautfarben angleichen. The Dream of Beauty mit PHOTOSHOP Hautfarbe ändern #2 Aufhellen, Rottöne entfernen und Hautfarben angleichen Funktionen: Farbbalance - Füllmethode - Einstellungsebene Seite 1 Besonders bei den Kapiteln zum Thema «Hautfarben» müsste eigentlich

Mehr

Benutzerhandbuch für Windows und Macintosh

Benutzerhandbuch für Windows und Macintosh 1 VERWENDEN STIFT MAUS TABLETT ANPASSEN DURCH DEN BENUTZER STIFT MAUS TABLETT POPUP-MENÜ ANWENDUNGSSPEZIFISCHE EINSTELLUNGEN FEHLERBEHEBUNG ANHANG Benutzerhandbuch für Windows und Macintosh 1 2 Wacom Intuos

Mehr

Willkommen bei Foxit Mobile PDF

Willkommen bei Foxit Mobile PDF Willkommen bei Foxit Mobile PDF Anleitung: Verschiedene Ansichten... 2 Dateiverwaltungswerkzeuge... 3 Ö ffentliche Cloud-Dienste... 4 Anzeigen und Werkzeuge... 5 Anmerkungswerkzeuge... 7 Signatur... 9

Mehr

Objekte ausrichten in CorelDRAW 12 Von Steve Bain

Objekte ausrichten in CorelDRAW 12 Von Steve Bain Objekte ausrichten in CorelDRAW 12 Von Steve Bain Haben Sie auch schon einmal stundenlang erfolglos versucht, den Cursor an einem Objekt auszurichten? Dank den neu gestalteten Ausrichtungsfunktionen in

Mehr

Vereinfachen Sie komplexe Vorgänge durch vielfältige intuitive und professionelle Diagrammwerkzeuge.

Vereinfachen Sie komplexe Vorgänge durch vielfältige intuitive und professionelle Diagrammwerkzeuge. Versionsvergleich Vergleichen Sie die Hauptfunktionalitäten der Microsoft -Version zur Diagrammerstellung mit ihren Vorgängerversionen und überzeugen Sie sich, wie Sie und Ihr Geschäft von einem Upgrade

Mehr

Ebenenmasken Grundlagen

Ebenenmasken Grundlagen Ebenenmasken Grundlagen Was sind Ebenmasken? Was machen sie? Wofür braucht man sie? Wie funktionieren sie? Ebenmasken sind eines der sinnvollsten Tools in anspruchvollen EBV Programmen (EBV = elektronische

Mehr

Photoshop: Illustrator:

Photoshop: Illustrator: Inhalt 1 Zeichnen und malen 17 1.1 Mal- und Zeichenwerkzeuge 21 Arbeiten mit dem Grafiktablett Zeichenstift-Werkzeug Pinsel-Werkzeug Protokollpinsel- und Kunstprotokoll-Pinsel-Werkzeug Schnappschuss eines

Mehr

ACDSee 2009 Tutorials: Rote-Augen-Korrektur

ACDSee 2009 Tutorials: Rote-Augen-Korrektur In diesem Tutorial lernen Sie den schnellsten Weg zum Entfernen roter Augen von Ihren Fotos mit der Rote-Augen- Korrektur. Die Funktion zur Reduzierung roter Augen ist ein Untermenü des Bearbeitungsmodus.

Mehr

Bildbearbeitung mit GIMP: Erste Schritte Eine kurze Anleitung optimiert für Version 2.6.10

Bildbearbeitung mit GIMP: Erste Schritte Eine kurze Anleitung optimiert für Version 2.6.10 Bildbearbeitung mit GIMP: Erste Schritte Eine kurze Anleitung optimiert für Version 2.6.10 Nando Stöcklin, PHBern, Institut für Medienbildung, www.phbern.ch 1 Einleitung Einfache Bildbearbeitungen wie

Mehr

Pen-Display (Cintiq 22HD von wacom)

Pen-Display (Cintiq 22HD von wacom) Pen-Display (Cintiq 22HD von wacom) Kurzbeschreibung Pen-Displays (Stift-Monitore) lassen sich als digitale Tafel, aber auch zur Bedienung des Präsentationsrechners und zur Medienerstellung nutzen. Das

Mehr

Option 1: Hinzufügen eines Schritts zur Bearbeitungsliste... 2

Option 1: Hinzufügen eines Schritts zur Bearbeitungsliste... 2 Erklärung der Bearbeitungsliste Frage Wie verwende ich die Bearbeitungsliste? Antwort Alle Optimierungen, die auf Bilder angewandt werden, und im Rahmen der einzelnen Optimierungen jeweils vorgenommenen

Mehr

Inhalt. Index. Benutzerhandbuch

Inhalt. Index. Benutzerhandbuch 1 Benutzerhandbuch Intuos5 Touch (PTH-450, PTH-650, PTH-850) Intuos5 (PTK-450, PTK-650) Einrichten Verwenden eines Stiftes Anpassen eines Stiftes Verwenden des Tabletts Anpassen des Tabletts Navigieren

Mehr

Nachdem es bisher vor allen Dingen darum ging, Bekanntschaft mit Windows 8.1 zu schließen, machen Sie sich nun daran, das Betriebssystem individuell

Nachdem es bisher vor allen Dingen darum ging, Bekanntschaft mit Windows 8.1 zu schließen, machen Sie sich nun daran, das Betriebssystem individuell Windows 8. auf Desktop- PC, Notebook & Tablet individuell einrichten Nachdem es bisher vor allen Dingen darum ging, Bekanntschaft mit Windows 8. zu schließen, machen Sie sich nun daran, das Betriebssystem

Mehr

Einfärbbare Textur erstellen in GIMP (benutzte Version: 2.6.7)

Einfärbbare Textur erstellen in GIMP (benutzte Version: 2.6.7) Tutorial Einfärbbare Textur erstellen in GIMP (benutzte Version: 2.6.7) Vorbereiten: Ebenenfenster sichtbar Farben auf schwarz/weiß setzen (Einfach nur die Taste D drücken) Die Datei nach den Erstellen

Mehr

Benutzerhandbuch für Windows und Macintosh

Benutzerhandbuch für Windows und Macintosh 1 Benutzerhandbuch für Windows und Macintosh Verwenden eines Stiftes Anpassen des Stiftes Fehlerbehebung Verwenden eines Tabletts Anpassen des Tabletts Freihandeingabe Verwenden einer kabellosen Maus Anpassen

Mehr

Schneller und einfacher arbeiten mit Zoner Photo Studio 13

Schneller und einfacher arbeiten mit Zoner Photo Studio 13 Schneller und einfacher arbeiten mit Zoner Photo Studio 13 Die neue Programmversion Zoner Photo Studio 13 bietet sowohl viele neue als auch überarbeitete Funktionen. Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick

Mehr

Erdähnlichen Planeten erstellen

Erdähnlichen Planeten erstellen Erdähnlichen Planeten erstellen Version 17.53 Es gibt viele Anleitungen im Internet zu diesem Thema. Hier ist eine PhotoLine-Variante. In einigen Anleitungen wird empfohlen, sich eine passende Textur für

Mehr

Schnellstarthandbuch. Dateien verwalten Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, um Word-Dateien zu öffnen, zu speichern, zu drucken und zu verwalten.

Schnellstarthandbuch. Dateien verwalten Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, um Word-Dateien zu öffnen, zu speichern, zu drucken und zu verwalten. Schnellstarthandbuch Microsoft Word 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren Word-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut zu machen.

Mehr

INTUOS4. HIER FÄNGT ALLES AN.

INTUOS4. HIER FÄNGT ALLES AN. INTUOS4. HIER FÄNGT ALLES AN. Die Wacom Stifttablett Spezialisten ließen sich bei der Entwicklung von Intuos4 ganz bewusst von Wünschen und Hinweisen aus der weltweiten Wacom Professional Community inspirieren.

Mehr

SketchBook Express V6.0.1

SketchBook Express V6.0.1 SketchBook Express V6.0.1 "Linien- und Formwerkzeuge "Verändern der Pinselgröße "Ändern der Ansicht "Verschieben, Drehen oder Skalieren eines ausgewählten Bereichs "Wie arbeitet man mit Layern? "Werkzeugauswahl

Mehr

Office-Programme starten und beenden

Office-Programme starten und beenden Office-Programme starten und beenden 1 Viele Wege führen nach Rom und auch zur Arbeit mit den Office- Programmen. Die gängigsten Wege beschreiben wir in diesem Abschnitt. Schritt 1 Um ein Programm aufzurufen,

Mehr

Fotos in einer Diashow bei PPT

Fotos in einer Diashow bei PPT Fotos in einer Diashow bei PPT Drei mögliche Verfahren, mit Bildern eine PPT-Präsentation aufzuwerten, möchte ich Ihnen vorstellen. Verfahren A Fotoalbum Schritt 1: Öffnen Sie eine leere Folie in PPT Schritt

Mehr

Benutzung mehrerer Ebenen; Bildmontage, Fülleffekte, Reduktion von Ebenen

Benutzung mehrerer Ebenen; Bildmontage, Fülleffekte, Reduktion von Ebenen ITG Klassenstufe 7 - Gymnasium Gerlingen- h) Benutzung mehrerer Ebenen; Bildmontage, Fülleffekte, Reduktion von Ebenen Oft möchte man mehrere Fotos ganz oder ausschnittsweise auf einem Bild zusammenfügen

Mehr

Verwendung eines Leica DISTO mit Bluetooth Smart mit. V 1.1 April 2014

Verwendung eines Leica DISTO mit Bluetooth Smart mit. V 1.1 April 2014 Verwendung eines Leica DISTO mit Bluetooth Smart mit V 1.1 April 2014 Inhaltsverzeichnis Leica DISTO -Geräte Bluetooth-Kompatibilität Leica DISTO Bluetooth Smart Leica DISTO sketch für ios Keyboard Mode

Mehr

Einfache Bildbearbeitung in PictureProject

Einfache Bildbearbeitung in PictureProject Einfache Bildbearbeitung in PictureProject Die Bildbearbeitungsfunktionen von PictureProject Neben der Bilddatenbank-Funktion bietet die mit der D200 gelieferte Software PictureProject auch Bildbearbeitungsfunktionen,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Index

Inhaltsverzeichnis. Index 1 Intuos (CTL-480, CTH-460, CTH-480) Intuos einrichten Intuos verwenden Verwenden des Stiftes Verwenden der ExpressKeys Die Intuos Multi-Touch-Funktion Intuos anpassen Kabellose Nutzung von Intuos Fehlerbehebung

Mehr

Windows Vista Produktivität mit erleichterter Bedienung

Windows Vista Produktivität mit erleichterter Bedienung Windows Vista Produktivität mit erleichterter Bedienung Optimieren Sie Ihren Umgang mit dem PC, auch bei Einschränkungen Ihrer Sehfähigkeit, Ihrer Fingerfertigkeit, Ihres Hörvermögens oder Ihrer Sprechfähigkeit.

Mehr

Printer Driver. In dieser Anleitung wird die Einrichtung des Druckertreibers unter Windows 7, Windows Vista, Windows XP und Windows 2000 beschrieben.

Printer Driver. In dieser Anleitung wird die Einrichtung des Druckertreibers unter Windows 7, Windows Vista, Windows XP und Windows 2000 beschrieben. 4-129-746-32 (1) Printer Driver Einrichtungsanleitung In dieser Anleitung wird die Einrichtung des Druckertreibers unter Windows 7, Windows Vista, Windows XP und Windows 2000 beschrieben. Vor Verwendung

Mehr

Beate Oehrlein. Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7

Beate Oehrlein. Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7 Beate Oehrlein Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7 Die Taskleiste enthält alle offenen Fenster. Hier kann man durch anklicken von einem geöffneten Fenster in das andere wechseln. In diese Leiste

Mehr

User Manual Netviewer one2one

User Manual Netviewer one2one User Manual Netviewer one2one INDEX 1. Verbindungsaufbau...2 2. Arbeiten mit Netviewer im Show-Modus...3 2.1. Bildschirmansicht... 3 2.2. Das Netviewer Mini-Panel... 4 2.3. Features... 6 3. Arbeiten mit

Mehr

Los geht s: Ein Bild für das Web optimieren

Los geht s: Ein Bild für das Web optimieren 3 Fireworks 4 (Nitty Gritty) ISBN: 3-8273-1791-6 Los geht s: Ein Bild für das Web optimieren Genug der Theorie. Lassen Sie uns mit einer einfachen Aufgabe starten, mit der Sie einige Grundfunktionen und

Mehr

Grundlegendes zum Mimio-System

Grundlegendes zum Mimio-System Grundlegendes zum Mimio-System Das Mimio-System besteht aus vier Komponenten: - dem Whiteboard - dem interaktiven Ultrakurzdistanz-Beamer - der Software Mimio-Studio Notebook - dem Mimio-Stift (Pen) Durch

Mehr

Sie können Texte ansprechender gestalten, indem Sie diese mit Bildern auflockern.

Sie können Texte ansprechender gestalten, indem Sie diese mit Bildern auflockern. Gestaltung Word 2007 effektiv 4 GESTALTUNG Sie können Texte ansprechender gestalten, indem Sie diese mit Bildern auflockern. 4.1 Fotos Im Register Einfügen, Gruppe Illustrationen, öffnen Sie mit der Schaltfläche

Mehr

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Anmerkung: Peek, Shake und Desktophintergrund-Diashow sind nicht in Windows 7 Home Basic oder Windows 7 Starter enthalten. Öffnen Sie in der Systemsteuerung den Eintrag

Mehr

Beim Schreiben von kürzeren Text reicht es völlig, wenn Sie

Beim Schreiben von kürzeren Text reicht es völlig, wenn Sie 5 Vorlagen gestalten In diesem Kapitel: n Gestaltungsbereiche und -werkzeuge n Designs bearbeiten n Formatvorlagen erstellen n Formatvorlagen prüfen n Formatvorlagen ändern n Mit Dokumentvorlagen arbeiten

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

2.1. Neue Dateien. 2. Erste Schritte mit Photoshop CS6

2.1. Neue Dateien. 2. Erste Schritte mit Photoshop CS6 Erste Schritte mit Photoshop CS6 2. Erste Schritte mit Photoshop CS6 2.1. Neue Dateien In Photoshop arbeiten wir meistens mit bereits vorhandenen Fotos und bearbeiten diese Bilder. Für eigene Kompositionen

Mehr

Bildbearbeitung Irfanview

Bildbearbeitung Irfanview Bildbearbeitung Irfanview Mit diesem Schulungs-Handbuch lernen Sie Bilder für das Internet zu bearbeiten mit dem Gratis-Programm IrfanView Version 1.2 Worldsoft AG 1. Kurzübersicht des Schulungs-Lehrgangs

Mehr

ZoomText 10.1 Nachtrag zur Kurzanleitung

ZoomText 10.1 Nachtrag zur Kurzanleitung ZoomText 10.1 Nachtrag zur Kurzanleitung Dieser Nachtrag zur ZoomText 10 Kurzanleitung behandelt die neuen Funktionen und sonstige Änderungen, die charakteristisch für ZoomText 10.1 sind. Alle wichtigen

Mehr

Workshop: Fotos auf Knopfdruck verbessern

Workshop: Fotos auf Knopfdruck verbessern Workshop: Fotos auf Knopfdruck verbessern by Anja - Freitag, März 20, 2015 http://www.suedtirol-kompakt.com/workshop-fotos-auf-knopfdruck-verbessern/ Wer im Urlaub gerne fotografiert, findet im Südtirol-Urlaub

Mehr

Migration in PowerPoint 2010

Migration in PowerPoint 2010 Inhalt dieses Handbuchs Microsoft Microsoft PowerPoint 2010 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von PowerPoint 2003. Daher wurde dieses Handbuch erstellt, damit Sie schnell mit der neuen Version vertraut

Mehr

CloudMatic V1.0. Inhalt

CloudMatic V1.0. Inhalt CloudMatic V1.0 Inhalt Einleitung... 2 CCUs hinzufügen... 3 meine-homematic.de... 4 Eigenes VPN... 4 View Editor... 5 Übersicht... 5 Allgemeine Einstellungen... 6 Kanäle hinzufügen... 6 Spezielle Kanäle...

Mehr

72.14 Erstellen von Schaubildern und Zeichnungen (MS Word/Powerpoint 2003)

72.14 Erstellen von Schaubildern und Zeichnungen (MS Word/Powerpoint 2003) Aus- und Fortbildungszentrum Lehreinheit für Informationstechnologien 72.14 Erstellen von Schaubildern und Zeichnungen (MS /Powerpoint 2003) Allgemeine Gestaltungsempfehlungen Umgang mit den Schaltflächen

Mehr

16. Schriftart formatieren

16. Schriftart formatieren 16. Schriftart formatieren 16.1 Überblick Das Aussehen verbessern Bis jetzt haben Sie gesehen, dass das Dokument, welches Sie erstellt haben schlicht und simpel war. Sie können das Aussehen Ihres Dokuments

Mehr

Monitor-Gamma. Michael v.ostheim Übersetzung: Marco Wegner Deutsche Übersetzung: Kilian Kluge

Monitor-Gamma. Michael v.ostheim Übersetzung: Marco Wegner Deutsche Übersetzung: Kilian Kluge Michael v.ostheim Übersetzung: Marco Wegner Deutsche Übersetzung: Kilian Kluge 2 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 4 2 Testbilder benutzen 4 2.1 Testbild Grauskala..................................... 4

Mehr

Autodesk SketchBook 7.1.1

Autodesk SketchBook 7.1.1 Autodesk SketchBook 7.1.1 Urheberrechte und Marken AUTODESK SKETCHBOOK 7.1.1 2015 Autodesk, Inc. All Rights Reserved. Except as otherwise permitted by Autodesk, Inc., this publication, or parts thereof,

Mehr

1. Schnellkurs Android-Tablet den Startbildschirm individuell anpassen und optimal nutzen

1. Schnellkurs Android-Tablet den Startbildschirm individuell anpassen und optimal nutzen . Schnellkurs Android-Tablet den Startbildschirm individuell anpassen und optimal nutzen Android-Tablets lassen sich sprichwörtlich mit dem richtigen Fingerspitzengefühl steuern. Das Grundprinzip von Tippen,

Mehr

10. Die Programmoberfläche

10. Die Programmoberfläche DIE PROGRAMMOBERFLÄCHE 10. Die Programmoberfläche Menüband 10.1. Mit dem Menüband arbeiten Die Benutzeroberfläche von Office 2010 wurde gegenüber der Version 2003 komplett neu gestaltet. Anstelle von Menüzeile

Mehr

Dokumente mit Vorlagen gestalten

Dokumente mit Vorlagen gestalten 5 Dokumente mit Vorlagen gestalten In diesem Kapitel: Gestaltungsbereiche und Werkzeuge Dokumentdesign wählen, bearbeiten Formatvorlagen zuweisen Neue Formatvorlagen erstellen Formatvorlagen überarbeiten

Mehr

Die Fotoanzeige der Fotogalerie von Windows Vista

Die Fotoanzeige der Fotogalerie von Windows Vista Die Fotoanzeige der Fotogalerie von Windows Vista Öffnen Sie ein Bild (über den Windows-Explorer oder die Anlage einer E-Mail). Es erscheint die Windows Fotogalerie. (Sollte ein anderes Fotoprogramm die

Mehr

www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2

www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2 www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2 27.4.2015 Inhalt 1. Allgemeine Hinweise 2 2. Überblick über die Seite 3 3. Arbeiten im Einzelnen 5 3.1. Pflege der Beratungsstellendaten:

Mehr

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen.

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. Was erfahren Sie in diesem Kapitel? Wie Sie den Folienmaster anwenden

Mehr

Urheberrechte und Marken

Urheberrechte und Marken Autodesk SketchBook Urheberrechte und Marken AUTODESK SKETCHBOOK 2014 Autodesk, Inc. All Rights Reserved. Except as otherwise permitted by Autodesk, Inc., this publication, or parts thereof, may not be

Mehr

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6HKUJHHKUWH6RIW&OHDQ $QZHQGHU LQ XQVHUHP 6RIW&OHDQ 8SGDWHV 'RZQORDGEHUHLFK ILQGHQ 6LH ]ZHL $UWHQ YRQ 8SGDWHV 1DFKIROJHQGHUIDKUHQ6LHZHOFKHV8SGDWHI U6LHGDVULFKWLJHLVWXQGZLH6LHGDV8SGDWHDXI,KUHP$UEHLWVSODW]GXUFKI

Mehr

Einstellungen des Windows-Explorers

Einstellungen des Windows-Explorers Einstellungen des Windows-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Rechtsklick auf Start oder über Start Alle

Mehr

Autodesk SketchBook Pro. Deutsch

Autodesk SketchBook Pro. Deutsch Autodesk SketchBook Pro Deutsch Contents Neue Funktionen 4 Einführung 6 Skizzieren 6 Hand- und Eck-Werkzeug 6 Symbolleiste 7 Gesten 8 Unterlage 10 Die Leinwand heran- und herauszoomen 10 Die Leinwand neu

Mehr

In Design CSS. Adobe. Das umfassende Training. Galileo Design. Ihr Trainer: Orhan Tancgil. ^(% Video-Training

In Design CSS. Adobe. Das umfassende Training. Galileo Design. Ihr Trainer: Orhan Tancgil. ^(% Video-Training Ihr Trainer: Orhan Tancgil [7 VI- Adobe- '/\i CertifiedExpert ^(% Video-Training Adobe In Design CSS Das umfassende Training LE.HR- Programm gemäß 14 JuSchG Über 10 Stunden Praxis-Workshops zu Typografie,

Mehr

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Die neue Datenraum-Center-Administration in Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Leitfaden für Datenraum-Center-Manager Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentversion:

Mehr

FOTOS BEARBEITEN MIT PICASA 3.9

FOTOS BEARBEITEN MIT PICASA 3.9 FOTOS BEARBEITEN MIT PICASA 3.9 Doppelklicken Sie auf eine Mini-Ansicht in der Bibliothek, um das Bearbeitungsfenster zu öffnen. Er zeigt Ihnen das Foto, das Sie gerade bearbeiten. Links neben dem Foto

Mehr

Microsoft PowerPoint 2013 YouTube-Video einfügen

Microsoft PowerPoint 2013 YouTube-Video einfügen Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Microsoft PowerPoint 2013 YouTube-Video einfügen YouTube-Video einfügen in PowerPoint 2013 Seite 1 von 6 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 2 Vorbereitungen...

Mehr

User Manual Netviewer one2one Inhalt 1. Verbindungsaufbau 2 1.1. Berater 2 1.2. Kunde 2 2. Arbeiten mit Netviewer im Show-Modus 3 2.1. Bildschirmansicht 3 2.2. Das Netviewer-Panel 3 2.3. Features 4 3.

Mehr

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard Von: Chris am 16. Dezember 2013 In diesem Tutorial zeige ich euch wie ihr WordPress in der aktuellen Version 3.7.1 auf eurem Webspace installieren

Mehr

Videos importieren und bearbeiten

Videos importieren und bearbeiten Videos importieren und bearbeiten Macromedia Flash MX 2004 und Macromedia Flash MX Professional 2004 enthalten einen Videoimportassistenten mit Bearbeitungsfunktionen. Der Assistent ermöglicht die Steuerung

Mehr

Tipps & Tricks zu Windows XP

Tipps & Tricks zu Windows XP Tipps & Tricks zu Windows XP Automatisches Ausschalten des Computers beim Herunterfahren Auf älteren Computern kommt es unter Windows XP vor, dass der Computer sich beim Herunterfahren nicht selbst ausschaltet,

Mehr

Handout für die Nutzung von Open Sankoré

Handout für die Nutzung von Open Sankoré Handout für die Nutzung von Open Sankoré Rechte Funktionsleiste bietet 4 Ansichten (von links nach rechts): (1) Board: Arbeitsfläche (2) Internet: Direkter Aufruf eines Webbrowsers innerhalb von Open Sankoré

Mehr

Migration in Access 2010

Migration in Access 2010 Inhalt dieses Handbuchs Microsoft Microsoft Access 2010 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von Access 2003. Daher wurde dieses Handbuch erstellt, damit Sie schnell mit der neuen Version vertraut werden.

Mehr

Windows, Android, Chrome, Mac OS X und ios: Das Logitech Keyboard K480 ist mit allen Geräten kompatibel, die eine externe Tastatur unterstützen.

Windows, Android, Chrome, Mac OS X und ios: Das Logitech Keyboard K480 ist mit allen Geräten kompatibel, die eine externe Tastatur unterstützen. Sie benutzen mehrere Geräte, also warum sollte Ihre Tastatur auf nur eines beschränkt sein? Das Logitech Bluetooth Multi-Device Keyboard K480 setzt neue Maßstäbe in Sachen kabellose Bewegungsfreiheit und

Mehr

Benutzerhandbuch für Windows und Macintosh

Benutzerhandbuch für Windows und Macintosh 1 Benutzerhandbuch für Windows und Macintosh Bamboo Touch (CTT-460) Bamboo Pen (CTL-460, CTL-660) Bamboo und Bamboo Fun (CTH-460, CTH-461, CTH-661) Einrichten Navigieren mit Touch Anpassen der Touchfunktionen

Mehr

Der digitale Foto-Workflow in Photoshop CS

Der digitale Foto-Workflow in Photoshop CS WHITEPAPER Der digitale Foto-Workflow in Photoshop CS INHALT 4 Automatisierung in Photoshop CS 5 Photoshop CS Herzstück des digitalen Foto-Workflows Adobe Photoshop wird von vielen Personen für die unterschiedlichsten

Mehr

Tipps zu seniorengerechten Einstellungen von Tablets mit Android 5 Betriebssystemen

Tipps zu seniorengerechten Einstellungen von Tablets mit Android 5 Betriebssystemen Android Tablets Tipps zu seniorengerechten Einstellungen von Tablets mit Android 5 Betriebssystemen Betagte Menschen, die mit einer körperlichen oder sensorischen Einschränkung leben, können am besten

Mehr

Das Ohr Anleitung zum Erstellen von Flipcharts zum Thema OHR (Grundschule)

Das Ohr Anleitung zum Erstellen von Flipcharts zum Thema OHR (Grundschule) Das Ohr Anleitung zum Erstellen von Flipcharts zum Thema OHR (Grundschule) 1. Hinweise 2. Vorüberlegungen Bevor Sie eine Seite für den Unterricht erstellen, sollten Sie sich vorher Gedanken machen, welchen

Mehr

App mit InDesign Teil I

App mit InDesign Teil I App mit InDesign Teil I 1. Technische Voraussetzungen Hardware Apple Computer ipad Verbindungskabel ipad zu Computer Software Computer InDesign CS5.5, CS6 oder CC Software ipad App Adobe Content Viewer

Mehr

Adobe Reader XI. Kurzanleitung

Adobe Reader XI. Kurzanleitung AT.010, Version 1.0 17.06.2013 Kurzanleitung Adobe Reader XI Der Adobe Reader ist eines der am häufigsten eingesetzten Werkzeuge zum Lesen und Drucken von PDF-Dateien. Das Programm beherrscht aber auch

Mehr

Gebrauchsanleitung. Vertical Mouse Evoluent 4 Wireless. Work Smart - Feel Good

Gebrauchsanleitung. Vertical Mouse Evoluent 4 Wireless. Work Smart - Feel Good Gebrauchsanleitung Vertical Mouse Work Smart - Feel Good Bei der Bedienung einer Standardmaus ist das Handgelenk ganz gedreht, und der Handteller zeigt nach unten. Das ist eine unnatürliche Haltung. Wenn

Mehr

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Der Umstieg Microsoft Outlook 2013 hat ein anderes Erscheinungsbild als Lotus Notes 8.5, aber Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit Outlook alles

Mehr

Hilfe. Inhalt Zurück >> Entfernen Sprache Hilfe. Über diese Hilfe Navigieren in der Hilfe

Hilfe. Inhalt Zurück >> Entfernen Sprache Hilfe. Über diese Hilfe Navigieren in der Hilfe Inhalt Zurück >> Über diese Hilfe Navigieren in der Hilfe Einstellen Kontrollfeld öffnen Kontrollfeldfunktionen Register Kontrollfeldlisten Kontrollfeld-Schaltflächen Interactive Pen Display anpassen UltraPen-Register

Mehr

Content Management einfacher als Sie denken.

Content Management einfacher als Sie denken. zeta producer 7 Content Management einfacher als Sie denken. Mit zeta producer können Sie Ihre Website vollkommen selbständig bearbeiten, verwalten und erweitern. Sie können mit einer komfortablen und

Mehr

Dokumentation: wi://googlemaps

Dokumentation: wi://googlemaps 1 Dokumentation: wi://googlemaps zur Einbindung von eigenen GoogleMaps Karten im TYPO3 Backend 2 Inhalt Einrichtung des Plugins... 3 Schritt 1: Frontend Plugin anlegen... 3 Schritt 2: Speicherort der Datensätze

Mehr

Verwenden von ADOBE PHOTOSHOP LIGHTROOM 4

Verwenden von ADOBE PHOTOSHOP LIGHTROOM 4 Verwenden von ADOBE PHOTOSHOP LIGHTROOM 4 Rechtliche Hinweise Rechtliche Hinweise Informationen zu den rechtlichen Hinweise finden Sie unter http://help.adobe.com/de_de/legalnotices/index.html. iii Inhalt

Mehr

Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Responsive Webdesign mit dem Intel XDK

Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Responsive Webdesign mit dem Intel XDK Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Responsive Webdesign mit dem Intel XDK Einführung Dieses Hands-on-Lab (HOL) macht den Leser mit dem Intel XDK und dem Responsive Webdesign vertraut. Es wird

Mehr

Index. Inhalt. Benutzerhandbuch

Index. Inhalt. Benutzerhandbuch 1 Benutzerhandbuch Bamboo (Modelle CTH-470, CTH-670) Bamboo Pen (CTL-470) Einrichten Navigieren mit Touch Anpassen der Touch-Funktion Verwenden der ExpressKeys Verwenden eines Stiftes Anpassen eines Stiftes

Mehr

Adobe Photoshop Lightroom 2.3 Bitte lesen

Adobe Photoshop Lightroom 2.3 Bitte lesen Adobe Photoshop Lightroom 2.3 Bitte lesen Willkommen bei Adobe Photoshop Lightroom 2. Dieses Dokument enthält aktuelle Produktinformationen, Funktionshinweise und Tipps zur Problembehebung, die nicht in

Mehr

Microsoft Visio 2010 Funktionalitäten und Leistungen

Microsoft Visio 2010 Funktionalitäten und Leistungen Microsoft Visio 2010 Funktionalitäten und Leistungen Die fortgeschrittenen Funktionen zur Diagrammerstellung von Visio 2010 helfen Ihnen, komplexe Inhalte und Zusammenhänge schneller und einfacher zu vermitteln.

Mehr

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom Version 8.0 kommt in Kürze! Was ändert sich? Lesen Sie Folge 1 unserer Serie Es wird Zeit für Neuerungen: die alt bekannte Datenraum Oberfläche wird in wenigen Monaten ausgetauscht. Die Version 8.0 geht

Mehr

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Lieber WISO Mein Büro Anwender, WISO Mein Büro ist bisher eine reine Windows-Anwendung und lässt sich somit leider nicht direkt auf einem Macintosh

Mehr

HP Visual Collaboration Room. Benutzerhandbuch

HP Visual Collaboration Room. Benutzerhandbuch HP Visual Collaboration Room Benutzerhandbuch HP Visual Collaboration Room v2.0 First edition: December 2010 Rechtliche Hinweise 2010 Copyright Hewlett-Packard Development Company, L.P. Änderungen an den

Mehr

easy Sports-Graphics 6 bedienen

easy Sports-Graphics 6 bedienen 1 Handbuch für easy Sports-Graphics 6, easy Sports-Software easy Sports-Graphics 6 bedienen Inhalt Das neue easy Sports-Graphics 6... 3 Ein komplett neues Programm... 3 Bildausschnitt wählen ähnlich wie

Mehr

Grundeinstellung des Druckers für die Erstellung von PostScript-Dateien unter Windows 98

Grundeinstellung des Druckers für die Erstellung von PostScript-Dateien unter Windows 98 Grundeinstellung des Druckers für die Erstellung von PostScript-Dateien unter Windows 98 Die meisten Einstellungen können nicht in WORD vorgenommen werden, sondern nur auf der Betriebssystemebene. Für

Mehr

Mitarbeitereinsatzplanung. easysolution GmbH 1

Mitarbeitereinsatzplanung. easysolution GmbH 1 Mitarbeitereinsatzplanung easysolution GmbH 1 Mitarbeitereinsatzplanung Vorwort Eines der wichtigsten, aber auch teuersten Ressourcen eines Unternehmens sind die Mitarbeiter. Daher sollten die Mitarbeiterarbeitszeiten

Mehr

1.4. Zusätzliche Bildschirmelemente nutzen

1.4. Zusätzliche Bildschirmelemente nutzen DIE ARBEITSUMGEBUNG VON POWERPOINT Siehe Lektion 9.2, Notizen drucken Notizenseite Notizen, die Sie während der Erstellung der Präsentation in den Notizenbereich eingegeben haben können Sie zusammen mit

Mehr

Secure Link-/InSite-Dokumentation für den Kunden

Secure Link-/InSite-Dokumentation für den Kunden Secure Link-/InSite-Dokumentation für den Kunden Sie erhalten eine E-Mail (Secure Link) mit dem Zugangslink auf den InSite-Server. Wenn Sie auf den Link geklickt haben, geht ein neues Browser-Fenster auf,

Mehr

U M S T I E G MICROSOFT OFFICE WORD 2003 WORD 2010. auf. Einführungsschulung - So finden Sie Sich im neuen Layout zurecht. ZID/D. Serb/ Jän.

U M S T I E G MICROSOFT OFFICE WORD 2003 WORD 2010. auf. Einführungsschulung - So finden Sie Sich im neuen Layout zurecht. ZID/D. Serb/ Jän. U M S T I E G MICROSOFT OFFICE WORD 2003 auf WORD 2010 Einführungsschulung - So finden Sie Sich im neuen Layout zurecht ZID/D. Serb/ Jän. 2011 INHALTSVERZEICHNIS Ein neues Gesicht... 3 Das Menüband...

Mehr

Grundschulung. Smart Board

Grundschulung. Smart Board Grundschulung Smart Board Themen: Handhabung Smart Board Kalibrierung Handhabung (Stiftablage. schwebende Werkzeugleiste) Einführung in die Notebook Software Übersicht Werkzeuge 1 Handhabung Smartboard

Mehr

Plotten mit GeoMedia Professional 6.0 & 6.1. Tipps & Tricks

Plotten mit GeoMedia Professional 6.0 & 6.1. Tipps & Tricks Plotten mit GeoMedia Professional 6.0 & 6.1 Tipps & Tricks 6.8.2009 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein... 3 1.1 Plotter / Drucker Treiber... 3 2 Tipps & Tricks... 3 TIPP 1 Benutzerformat

Mehr

QUICK START GUIDE. Laden Sie das Benutzerhandbuch unter gopro.com/support herunter

QUICK START GUIDE. Laden Sie das Benutzerhandbuch unter gopro.com/support herunter QUICK START GUIDE Wenn Sie Ihre GoPro als teil Ihres aktiven Lebensstils verwenden, denken Sie immer an Ihre Umgebung, um zu verhindern, dass Sie selbst und andere verletzt werden und Ihre Kamera beschädigt

Mehr

VisiScan 2011 für cobra 2011 www.papyrus-gmbh.de

VisiScan 2011 für cobra 2011 www.papyrus-gmbh.de Überblick Mit VisiScan für cobra scannen Sie Adressen von Visitenkarten direkt in Ihre Adress PLUS- bzw. CRM-Datenbank. Unterstützte Programmversionen cobra Adress PLUS cobra Adress PLUS/CRM 2011 Ältere

Mehr