flughafen wien von a bis z

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "flughafen wien von a bis z"

Transkript

1 flughafen wien von a bis z

2 INHALTSANGABE ÖSterreichs Tor zur Welt... 3 Wussten Sie, dass...4 Fachbegriffe & Glossar...6 VISITAIR Center... 7 AM Flughafen... 9 Airport Information, Wichtige Telefonnummern, WLAN/Wi-Fi Geldverkehr, Medizinische Versorgung...11 Barrierefrei reisen, Mobilitäts-Service...12 Gepäck...13 Sicherheitskontrolle Baggage Service Center Fundbüro...17 Check-in Pässe Visa, Mehrwertsteuer-Rückvergütung Lounges...21 Wickelraum, Family Corner, Family Fun Gate...22 Andachtsraum, Zoll Einreise Zoll Ausreise, Hotel, Transfer VIP & Business Services Fluglinien am Flughafen Wien Vienna Airport-App Shopping & RestaurAnts...29 An- und Abreise City Airport Train (CAT) Weitere Bahnverbindungen, Busverbindungen Anreise mit dem PKW Limousinen & Taxis, Autovermietung, Carsharing Flughafen Radroute Business am Airport Konferenzen und Meetings, Büros Werbung am VIE, Immobilien Orientierungsplan Gates F, G Orientierungsplan Terminal 3, Ankunft Orientierungsplan Terminal 1, 1A, 2, Gates B, C, D Orientierungsplan Flughafengelände

3 österreichs tor zur welt Modernes Drehkreuz im herzen europas Willkommen am Flughafen Wien Der Flughafen Wien präsentiert sich weltoffen und modern: Hohe Standards, um den Level an Pünktlichkeit und Sicherheit zu halten, rasche Abfertigung, größtmöglicher Komfort und stetige Modernisierungsmaßnahmen garantieren ein fortwährendes Passagierwachstum. Seine geografische Lage macht den Flughafen Wien überdies zum optimalen Drehkreuz nach Osteuropa und in den Nahen und Mittleren Osten. Ob Ihre Reise hier beginnt, endet oder Sie sich im Transit befinden: Wir freuen uns, dass Sie da sind! Preisgekrönt Mit 109 m ist der Flugsicherungstower der höchste in Europa und wurde mit mehreren Architekturpreisen ausgezeichnet. 3

4 Wussten Sie, dass... Wussten Sie, dass... Kurioses, faktisches, interessantes... der Flughafen Wien mehr als 22 Millionen Passagiere im Jahr verzeichnen kann?... Frankfurt mit rund abgeflogenen Passagieren im Jahr 2013 vor Zürich und London die Top-Destination ab Flughafen Wien war?... der Standort Flughafen Wien mit rund Beschäftigten in 230 Unternehmen der größte Arbeitgeber in Ostösterreich ist?... die umgeschlagene Frachtvolumen 2014 dem Gewicht von etwa ausgewachsenen Blauwalen entspricht?... vom Flughafen Wien mehr als 160 Destinationen weltweit regelmäßig nonstop angeflogen werden, davon 42 in Osteuropa? (Stand: )... der Tower des Flughafen Wien mit insgesamt m 2 einer dünnen Membran umhüllt ist, was ihn zum größten Membranbauwerk Österreichs macht?... im Jahr 1998 rund zehn Millionen Passagiere am Flughafen Wien begrüßt wurden, und es 15 Jahre später mehr als doppelt so viele in einem Jahr waren?... die befestigte Fläche des Flughafen Wien die Größe von 320 Fußballfeldern besitzt?... allein am Vorfeld knapp Fahrzeuge und Geräte gleichzeitig im Einsatz sind?... die Gepäckabfertigung des Flughafen Wien dafür sorgt, dass täglich bis zu Koffer ein- und ausgeladen werden?... das Einzugsgebiet des Flughafen Wien rund 14,3 Millionen Menschen erfasst?... es am Flughafengelände mehr als m 2 Büroflächen gibt? 4

5 Wussten Sie, dass... Wussten Sie, dass... highlights des Terminal 3 der Gates f und g sowie der ankunftshalle... die Glasfläche der Fassade des neuen Gebäudes ungefähr der von Sonnenbrillen entspricht?... mit zehn Hektar das ehemalige Baufeld des neuen Gebäudes der Größe von 17 Fußballfeldern entsprach?... mit den für den Bau verwendeten Tonnen Beton Betonmischer befüllt werden könnten?... die 450, je 20 Meter langen Bohrpfähle die das neue Gebäude tragen, so viel wiegen wie eine Elefantenherde mit Tieren?... die verbauten Rohrleitungen für Heizung und Kühlung aneinandergereiht sechsmal die gesamte Strecke von der Wiener Innenstadt zum Flughafen Wien ergeben?... das Dach samt Dachstuhl des neuen Gebäudes so viel wiegt wie sieben voll beladene Jumbojets?... bei der Gepäckförderanlage des neuen Gebäudes elektrische Antriebe dafür sorgen, dass auf insgesamt zehn Kilometern Förderband in einer Spitzenstunde bis zu Gepäckstücke befördert werden können? 5

6 Fachbegriffe & Glossar Fachbegriffe & Glossar 3-Letter-Code Flughafen Identifikationscode beispielsweise steht VIE für den Flughafen Wien. Add-on anschlussflug zu einem Langstreckenflug Charterflug nicht regelmäßiger Flug (Gegensatz: Linienflug) Codeshare ein Flug, der von einer Fluglinie durchgeführt, aber von mehreren angeboten wird. Engine start up Start der Triebwerke eines Luftfahrzeuges Follow Me Leitfahrzeug, das Flugzeuge zur Abstellposition bringt. Galley Küche im Flugzeug Gabelflug Flüge, bei denen der Passagier nicht von dem Flughafen aus zurückfliegt, auf dem er angekommen ist. Gangway Fluggasttreppe, die an die Maschine herangeschoben wird. Holding bezeichnung für das Fliegen von Warteschleifen Im Anflug Ein Flugzeug erreicht diesen Status, wenn es sich ca. 30 Meilen (48,28 km) vor der Landebahn befindet. Minimum Connecting Time Kürzeste benötigte Zeit beim Umsteigevorgang auf einem Hub-Flughafen. No-show Passagier, der gebucht hat, aber nicht erscheint. One-Roof-Konzept Bereitstellung aller Einrichtungen rund um den Flugbetrieb sowie der Verkehrsanbindung unter einem Dach. PAX abkürzung für Passagier Push Back Das Flugzeug wird rückwärts von seiner Parkposition auf den Rollweg (Taxiway) geschoben. Spotter luftfahrtbegeisterte, die gerne Flugzeuge und Flughäfen fotografieren. Slot Definierter Zeitpunkt, zu dem eine Fluggesellschaft die Start- bzw. Landebahn eines Flughafens nutzen darf. Taxiway Rollbahn zwischen Landebahn und Abstellposition Touch down Moment des Aufsetzens auf der Landebahn Turn-around Zeit zwischen zwei Flügen, in der das Luftfahrzeug am Boden steht. 6

7 VISITAIR Center Visitair Center VISITAIR TOUR & BESUCHERTERRASSE Die kommentierte Rundfahrt im klimatisierten Stockautobus beginnt vor dem VISITAIR Center und führt über das Gelände des Flughafens. Aus nächster Nähe ist die Abfertigung von Luftfahrzeugen und das rege Treiben am Vorfeld zu sehen. In 21 Meter Höhe und über eine Länge von 250 Meter können Sie ohne Sichtbehinderung die Starts und Landungen der Flugzeuge verfolgen und das Geschehen am Vorfeld in allen Details beobachten. FASZINATION FLUGHAFEN! Das Besucherzentrum bietet multimediale Informationen über alle Aspekte des Flughafens. So wird die historische Entwicklung des Airports ebenso dargestellt, wie seine Bedeutung für die Umlandgemeinden! VISITAIR CENTER & TOUR Öffnungszeiten: Mo Sa (inkl. Feiertage) von 08:30 bis 18:00 Uhr. Sonntag geschlossen. Dauer der Rundfahrt: 50 Minuten. Kindertour auf Anfrage. Anmeldung erforderlich! Telefon: DW BESUCHERTERRASSE Öffnungszeiten: Weitere Informationen: 15. März bis 15. November, täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr 7

8 8

9 AM FLUGHAFEN die wichtigsten services im überblick Wohlfühlen und WIederkommen Reisen kann aufregend sein, einen wahr gewordenen Traum darstellen oder zur Routine des täglichen Geschäfts gehören. Wir geben unser Bestes, es jedem unserer Besucher so angenehm wie möglich zu machen. Egal, ob Sie Abholer/in, Reisende/r oder Zurückgelassene/r sind, wir laden Sie ein, sich von unserem Service und der Vielfalt unserer Angebote zu überzeugen. Globetrotter Mehr als 240 Destinationen (Linien- und Charterflüge), 42 davon in Osteuropa, werden vom Flughafen Wien direkt angeflogen. Attraktive Tagesrandflüge ermöglichen ein optimales Zeitmanagement: Abflug zeitig in der Früh am selben Abend wieder retour. 9

10 Airport Information. Wichtige Telefonnummern WLAN/Wi-Fi Airport Information Mit 2 Informationsschaltern in der Abflugebene (Terminal 1, Terminal 3) und einem Informationsschalter in der Ankunftshalle stehen wir den Passagieren mit Rat und Tat zur Seite. Zusätzlich ist unsere telefonische Flugauskunft 24 Stunden täglich unter der Rufnummer: erreichbar. Alle aktuellen Informationen über Starts und Landungen am Flughafen Wien, Serviceleistungen und Transfermöglichkeiten, Shops, Gastronomie, aber auch Informationen über die Flughafen Wien AG finden Sie unter Wichtige Telefonnummern Flugauskunft Vermittlung VIP & Business Services Ambulanz (Erste-Hilfe-Sanitätsstation) Polizei Flughafenwachzimmer Polizei Einsatzstelle Flughafen Zollamt Notfallrufnummern Erste Hilfe/Ambulanz Polizei Feuerwehr WLan/Wi-Fi Fluggäste können in den Wartezonen aller Gates, in den Check- In Bereichen Terminal 1 und 3 und in den Gastronomiebereichen den drahtlosen Zugang zum Internet kostenlos und ohne Gewähr nutzen. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Voraussetzung ist ein mit einer Wi-Fi-kompatiblen Funk-LAN-Karte ausgestattetes Notebook oder ein Smartphone. Es ist keine spezielle Konfiguration des Laptops oder Smartphones nötig. Anschlussgeschwindigkeiten von bis zu 54 Mbit/s ermöglichen eine schnelle Internetverbindung. Steckdosen befinden sich in allen Lounges sowie in allen Gate bereichen. 10

11 Geldverkehr. Medizinische Versorgung Geldverkehr Banken/geldwechsel Der Flughafen Wien beherbergt zahlreiche Banken und Wechselstuben. Diese befinden sich in der Ankunftshalle, Plaza, Gates D, F und G. Bankomat Akzeptiert werden in- und ausländische Maestro-Karten (Bankomat- Karten), in- und ausländische MasterCard-, American Express-, Visa- und Diners-Kreditkarten sowie die zu diesen Zahlungssystemen gehörenden Cirrus- und Visa-Plus-Bargeldbezugskarten. Bankomaten finden Sie z.b. in der Ankunft, in den Terminals sowie in allen Gatebereichen. Medizinische Versorgung Medical center Das Medical Center am Flughafen Wien ist rund um die Uhr mit einer Dipl.-Krankenschwester, einem Notfallsanitäter und einem Notarzt besetzt (Nachtzuschlag von 22:00 bis 08:00 Uhr). Sie erhalten hier kostenlos Auskunft und Beratung zu Themen wie Reisethrombose, Impfungen, Schwangerschaft und Fliegen und Maßnahmen zur Vorbeugung oder Linderung von Flugangst. Sie haben die Möglichkeit, Reisestrümpfe direkt zu beziehen und Thrombosemedikamente auch für die Rückreise zu erhalten. Medical Center Apotheke Im Terminal 1 können Sie von Mo So, 07:00 19:00 Uhr Medikamente kaufen oder sich beraten lassen. Das Apothenkentelefon im Terminal 3 (Infoschalter Abflug) bietet Ihnen die Möglichkeit sich telefonisch von Apothekern beraten und das gewünschte Produkt zu sich liefern zu lassen. Zahnarzt In akuten Fällen betreut Sie im Office Park 1 des Flughafen Wien ein Zahnarzt. Ordinationszeiten: Mo Do, 09:00 17:00 Uhr

12 Barrierefrei reisen. Mobilitäts-Service BArrierefrei REISEN Dem Flughafen Wien ist es ein Anliegen, mobilitätseingeschränkten Passagieren die Reise zu erleichtern. Es befinden sich direkt vor den Terminals und der Ankunftshalle gekennzeichnete PKW-Halteflächen für Inhaber eines Behindertenausweises, welche das Bringen und Abholen von Fluggästen erleichtern. Weitere Services beinhalten unter anderem Behindertenparkplätze mit 50% Rabatt auf die Parkpreise (Weitere Informationen finden Sie im Kapitel An- und Abreise ). mobilitäts-service (Mobilitäts- und Familien-Service Schalter) Für Personen mit eingeschränkter Mobilität stellt der Flughafen Wien rund um die Uhr einen kostenlosen Betreuungsservice zur Verfügung. Bitte melden Sie einen Hilfebedarf mindestens 48 Stunden vor Abflug Ihrem Reiseunternehmen oder der Fluglinie und geben Sie den Grad Ihrer Bewegungseinschränkung an. Wenn Sie selbst zum Flughafen anreisen, kontaktieren Sie bitte das Service direkt beim Mobilitäts-Service-Schalter im Terminal 3. Für Reisende mit Kleinkindern gibt es die Möglichkeit am Baggage Service Center im Terminal 3, Leih-Kinderwägen gratis auszuborgen. airport transfer service Der Airport Transfer Service bietet gebrechlichen oder behinderten Personen Transporte vom und zum Flughafen in einem speziell ausgestatteten Kleinbus. Es können gleichzeitig zwei Personen im Rollstuhl sowie maximal sechs Begleitpersonen befördert werden. Airport Transfer Service 00:00 24:00 Uhr

13 Gepäck Gepäck Handgepäck Ins Flugzeug darf grundsätzlich nur ein Gepäckstück mitgenommen werden. Da es keinen internationalen Standard für Größe bzw. Maße des Handgepäcks gibt, erkundigen Sie sich diesbezüglich bei Ihrer Fluglinie. Informationen zu den Sicherheitsbestimmungen für Ihr Handgepäck finden Sie auf Seite 14. Fluggepäck Nicht mitgeführt werden dürfen: Explosivstoffe und komprimierte Gase oxidierende, radioaktive, ätzende oder magnetisierende Stoffe leicht entzündliche sowie giftige oder aggressive Stoffe gegenstände oder Substanzen, die nach den Gefahrgutvorschriften der Fluglinien als Gefahrgut klassifiziert sind. Bitte beachten Sie die Bestimmungen auf Ihrem Flugticket. Die Gewichtsbestimmungen variieren von Fluglinie zu Fluglinie. Die Freigrenze für aufgegebenes Gepäck beträgt in der Regel 20 kg je Passagier, Varianten für Business Class-Reisende oder Vielflieger sind je nach Fluglinie möglich. Übergepäck Die Beförderung von Gepäck, dessen Gewicht die geltenden Freigrenzen überschreitet, ist gegen Gebühr möglich. Informationen erhalten Sie hierzu bei der jeweiligen Fluggesellschaft. Grossgepäck Der Check-in für Großgepäck, wie zum Beispiel Surfbretter, Musikinstrumente, Fahrräder, Schrankkoffer und größere Tiere wird am Großgepäcksschalter durchgeführt. Bitte informieren Sie sich über die genaue Vorgehensweise beim jeweiligen Check-in. Tiere Tiere werden je nach Gewicht und Größe in der Kabine oder im Laderaum des Flugzeuges transportiert. Die Tiere müssen in einem geschlossenen, auslauf- und ausbruchsicheren Behälter untergebracht sein, der vom Fluggast zu stellen ist. Bitte informieren Sie sich hierzu rechtzeitig bei Ihrer Fluglinie. Die Bestimmungen für die Mitnahme von Blindenhunden in den Fluggastraum werden von der jeweiligen Fluglinie festgelegt. 13

14 Sicherheitskontrolle Sicherheitskontrolle Jeder Passagier muss während sein Handgepäck durchleuchtet wird durch eine Metalldetektorschleuse gehen. Sollte hier ein Alarm ausgelöst werden, schreibt der Gesetzgeber eine händische Durchsuchung und die Nachkontrolle mit einem Metalldetektorhandgerät vor, um den Gegenstand, der den Alarm ausgelöst hat, zu identifizieren. Bei der Sicherheitskontrolle ist daher mit kurzen Wartezeiten zu rechnen. Jeder Fluggast ist verpflichtet seine Oberbekleidung (Mantel, Jacke, Sakko, etc.), Kopfbedeckung und alle am Körper mitgeführten Gegenstände, insbesonders Metallgegenstände vor Durchschreiten der Metalldetektorschleuse abzulegen. Wertgegenstände, Schmuck, Uhren und eventuell Brillen verstauen Sie bitte vor der Sicherheitskontrolle in Ihrem Handgepäck oder der Oberbekleidung. Elektronische Geräte wie Handy, Fotoapparat oder Laptop legen Sie in einen der bereitliegenden Behälter. Flüssigkeiten dürfen nur im max. 100 ml Gebinde, verpackt im durchsichtigen, verschließbaren 1 Liter Plastikbeutel, mitgenommen werden. Dieser Plastikbeutel muss bei der Sicherheitskontrolle vorgewiesen werden. Halten Sie Ihre Flüssigkeiten bitte für die Sicherheitskontrolle bereit. Welche Flüssigkeiten darf ich auf dem Flug im Handgepäck mitnehmen? Erlaubt sind: Ab dem 31. Januar 2014 Duty-free-Artikel in versiegelten Sicherheitsbeuteln Artikel und Einkaufsbeleg müssen im Sicherheitsbeutel verbleiben, welcher beim Kauf bereitgestellt wurde Flüssigkeiten in Behältnissen mit Fassungsvermögen bis zu 100 Milliliter verpackt in einem durchsichtigen, wieder verschliessbaren 1-Liter-Plastikbeutel Medikamente und Spezialnahrung z.b. Babynahrung Nicht erlaubt sind: Alle anderen Flüssigkeiten müssen in das aufzugebende Gepäck gepackt werden Bei Fragen wenden Sie sich bitte vor der Abreise an Ihren Flughafen, Ihre Fluggesellschaft oder Ihr Reisebüro 14

15 Sicherheitskontrolle Weitere Informationen zu Flüssigkeiten, Aerosolen und Gelen Nur bestimmte Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck mitgeführt werden und müssen an der Sicherheitskontrolle vorgelegt werden Die nachstehenden Vorschriften gelten für alle Flüssigkeiten, Aerosole, Gele, Pasten, Lotionen, Schäume, Cremes, Gelees, Mischungen von Flüssigkeiten und Feststoffen und andere Artikel von ähnlicher Konsistenz Reisen mit Duty-free-Flüssigkeiten: Ab dem 31. Januar 2014 dürfen alle an Flughäfen oder bei Fluggesellschaften erworbenen Duty-free-Flüssigkeiten als Handgepäck mitgenommen werden Die Duty-free-Flüssigkeiten müssen beim Kauf zusammen mit dem Kaufbeleg in einen Sicherheitsbeutel mit rotem Rand versiegelt werden (siehe Bild) Öffnen Sie den Sicherheitsbeutel nicht, bevor Sie Ihren Zielflughafen erreicht haben Das Sicherheitspersonal muss Ihren Sicherheitsbeutel möglicherweise zu Prüfzwecken öffnen. Wenn Sie einen Anschlussflug haben, teilen Sie dies bitte dem Sicherheitspersonal mit, damit Ihre Duty-free-Flüssigkeit in einem neuen Sicherheitsbeutel versiegelt werden kann Reisen mit anderen Flüssigkeiten, Aerosolen und Gelen: ERLAUBT: Flüssigkeiten in Behältnissen mit Fassungsvermögen bis zu 100 Milliliter in einem durchsichtigen, wieder verschliessbaren 1-Liter-Plastikbeutel (siehe Bild) ERLAUBT: Medikamente und Spezialnahrung, z.b. Babynahrung, diewährend der Reise benötigt werden. Gegebenenfalls ist hierfür ein Nachweis vorzulegen NICHT ERLAUBT: Alle anderen Flüssigkeiten müssen in das aufzugebende Gepäck gepackt werden Am Flughafen: Legen Sie die Flüssigkeiten getrennt vom restlichen Handgepäck vor In Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass das Sicherheitspersonal Flaschen und Behältnisse zu Prüfzwecken öffnen muss In Ausnahmefällen und ausschliesslich aus Sicherheitsgründen kann die Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck untersagt werden Bei Fragen wenden Sie sich bitte vor der Abreise an Ihren Flughafen, Ihre Fluggesellschaft oder Ihr Reisebüro Hinweis für Schwangere und Personen mit Herzschrittmachern: Wenn Sie zu diesem Personenkreis gehören, informieren Sie das Personal vor Ort vor dem Durchschreiten des Metalldetektors. Dann wird der Detektor für Sie abgeschalten und es folgt eine händische Sicherheitskontrolle durch Abtasten. erweiterte stichprobenartige Durchsuchungen Zusätzlich zur standardmäßigen Sicherheitskontrolle schreibt der Gesetzgeber erweiterte stichprobenartige Durchsuchungen vor. In diesem Fall werden Sie zum Beispiel gebeten Ihre Schuhe für eine Röntgen-Durchleuchtung auszuziehen und es folgt eine weitere händische Kontrolle durch abtasten. Für eine stichprobenartige Durchsuchung ausgewählt zu werden, heißt nicht zwangsläufig, dass Sie etwas Falsches getan haben, aber sehen Sie dies bitte als Zeichen von wirksamen Sicherheitsmaßnahmen für eine gute und sichere Reise. 15

16 Sicherheitskontrolle. Baggage Service Center Was dürfen Sie an Bord nicht mitnehmen? Nicht mit an Bord geführt werden dürfen alle Arten von Waffen, Gegenstände, die als Waffe verwendet werden können, spitze oder scharfe Objekte, Werkzeuge sowie Spreng- und Brennstoffe. Die detaillierte Liste können Sie im Internet abrufen: bmi.gv.at/cms/bmi_service/flugsicherheit/start.aspx Bitte beachten Sie die Listen mit verbotenen Gegenständen für Handgepäck und Fluggepäck (gemäß den Vorgaben des Bundesministeriums für Inneres und der EU-Verordnung 185/2010 Anlage 4C und 5B). BAGGAGE SERVICE CENTER Die beiden Baggage Service Center am Flughafen Wien befinden sich im Terminal 1 und Terminal 3 (Ebene 1) und bieten Ihnen eine Reihe an Services. Öffnungszeiten Terminal 1: Öffnungszeiten Terminal 3: täglich von 05:30 bis 18:00 Uhr täglich von 05:30 bis 23:00 Uhr Tel.: Die Services im Detail: GEPÄCKAUFBEWAHRUNG Gebühr: 4, pro Kalendertag und Gepäckstück 8, pro Kalendertag und Großgepäck SAFE-DEPOT & HINTERLEGUNGSSERVICE Es stehen auch Safe-Depots zur Aufbewahrung von Papieren, Auto- oder Wohnungsschlüsseln etc., die auf der Flugreise nicht benötigt werden, zur Verfügung. Auf Wunsch können Unterlagen für Abholer, die vom Hinterleger namentlich genannt werden, aufbewahrt werden. Gebühr: 4, pro Kalendertag Nicht aufbewahrt werden dürfen: Waffen, explosive, entflammbare und sonstige gefährliche Materialien, sowie leicht verderbliche oder übel riechende Gegenstände siehe auch EU-Verordnung. 16

17 Baggage Service Center. Fundbüro garderobe Für die Aufbewahrung von Bekleidung bieten wir einen Garderobenservice an. Eine Bekleidungseinheit besteht aus einer Jacke oder einem Mantel, Schuhen, Kopfbedeckung, Handschuhen und Schal. Gebühr: 2, pro Kalendertag und Bekleidungseinheit Zollhinterlegung Gebühr: 7, pro Kalendertag und Gegenstand 12, pro Kalendertag und großem Gegenstand GEPÄCKFOLIERUNG Gebühr: Fahrradkarton Gebühr: 12, pro Stück 35, pro Stück GepäckTräger In der Abflug- und Ankunftshalle stehen während der Flugbetriebszeiten Gepäckträger auf Anforderung zur Verfügung. Gepäckträger oder Trägergebühr: 2, pro Gepäckstück Gepäckwagen In den Terminals sowie in der Ankunft sind Gepäckwagen (Selbstbedienung) erhältlich. Sie können mit sechs Münzen in fünf verschiedenen Währungen entnommen und bei der Rückgabe refundiert werden: 1, 0,50, Czk 5, HUF 100, Sfr 1, US-Cent 25. Fundbüro Sollten Sie Gegenstände im Flughafengebäude, am Gelände (z.b. in den Parkhäusern) oder im CAT verloren haben, so wenden Sie sich bitte per Mail an Öffnungszeiten: 09:00 12:00 Uhr und 12:45 17:00 Uhr Das Fundbüro befindet sich im Terminal 1 (Ebene 0). Bei Verlusten in Flugzeugen kontaktieren Sie bitte Ihre Fluglinie oder den jeweiligen Zielflughafen. Über Gegenstände, die in Bussen der Vienna Airport Lines vergessen wurden, gibt das Fahrerbüro in der Ankunftshalle am Flughafen Wien unter Tel Auskunft. 17

18 Check-in Check-in WEb Check-In Ersparen Sie sich Warteschlangen am Flughafen und checken Sie bereits von zu Hause aus mit dem Web Check-in Angebot Ihrer Fluglinie ein. Drucken Sie sich Ihre Bordkarte aus und weisen Sie diese bei der Bordkartenkontrolle am Flughafen vor. Falls Sie mit Gepäck fliegen, geben Sie es vorher an einem separaten Schalter ab. Detaillierte Informationen, bei welchen Flügen Sie dieses Angebot nutzen können, erhalten Sie direkt bei Ihrer Fluglinie. Vorabend-Check-In Informieren Sie sich über die Möglichkeit des Vorabend-Check-in bei Ihrer Fluglinie. Check-In Wien-Mitte Im City Airport Train Terminal am Bahnhof Wien-Mitte können Sie bei vielen Fluglinien in Verbindung mit einem CAT-Ticket bequem einchecken. Der Check-in ist, abhängig von Ihrer Fluglinie, ab 24 Stunden bis 75 Minuten vor Abflug möglich. Die genauen Check-in Zeiten erfahren Sie bei Ihrer Fluglinie. Eine aktuelle Liste aller am Check-in Wien-Mitte abgefertigten Fluglinien finden Sie unter oder informieren Sie sich telefonisch unter: Check-In am Schalter Informieren Sie sich, wenn möglich, noch vor der Anreise zum Flughafen zu welchem Terminal Bereich Sie müssen. Der Check-In Finder auf der Flughafen Wien Homepage (www.viennaairport. com) unter der Rubrik Check-in hilft Ihnen dabei. Die aktuellen Check-in Schalter für Ihren Flug sind auf Monitoren in den Terminals am Flughafen Wien ersichtlich. Self Check-In Automaten am Flughafen Wien Sie können bei einem der Check-in Automaten entweder mit Ihrer Kredit- oder Miles&More-Karte, Ihrem Nachnamen, Ihrem Buchungscode oder durch Einscannen Ihres Reisepasses einchecken. Folgen Sie dazu einfach den Anweisungen auf dem Display des Check-in Automaten. 18

19 Check-in. Pässe Check-In Für Tiere und GRossgepäck Bitte melden Sie Ihr Großgepäck bzw. Tier zur Registrierung bei Ihrer Fluglinie an. Wenn Sie ein Tier mit sich führen, bekommen Sie bei Ihrer Fluglinie einen Anhänger, den Sie auf dem Tierkäfig befestigen müssen. Begeben Sie sich mit Ihrem Großgepäck oder mit Ihrem Tier, abhängig von Ihrer Fluglinie, zu einem Schalter für Großgepäck im Terminal 1 oder Terminal 3. Übergeben Sie dem Schalterpersonal Ihr Großgepäck oder Ihren Tierkäfig. Ihr Tier wird natürlich nicht auf dem Gepäckförderband, sondern durch einen Flughafenmitarbeiter transportiert. Nach Erhalt Ihrer Gepäckabschnitte begeben Sie sich bitte zur Bordkarten- bzw. Passkontrolle und von dort aus zu Ihrem Gate. Check-In Zeiten Sie sollten vor Ihrem Abflug rechtzeitig am Flughafen eintreffen. Wir empfehlen: zwei Stunden für Inlandsflüge und für internationale Flüge bis etwa sechs Stunden Flugzeit drei Stunden für internationale Flüge ab etwa sechs Stunden Flugzeit und für Flüge nach Tel Aviv Pässe Reisende müssen sich in der gesamten EU (Schengen und Non- Schengen-Länder) immer und überall mit Reisepass oder gültigem Personalausweis ausweisen können. Der nationale Führerschein ist kein gültiges Reisedokument. Sollten Sie in ein Land reisen, das nicht dem Schengener Abkommen beigetreten ist, müssen Sie für die Gates D21-D70 und für die Gates G01-G37 die Passkontrolle passieren. Am Gate-Schalter legen Sie bitte Ihren Pass und die Bordkarte vor. Falls Sie Ihren Reisepass verloren haben und österreichischer Staatsbürger sind, können Sie am Flughafen Wien einen Not-Pass beantragen (Ausweisstelle im Terminal 3, Ebene 2). Dafür benötigen Sie ein Passbild und einen Identitätsnachweis (z.b. Führerschein). Ferner ist für die Ausstellung eines Not-Passes eine Gebühr von 75,90 zu entrichten. 19

20 Visa. Mehrwertsteuer-Rückvergütung Visa EU-Bürger benötigen kein Einreisevisum für die Republik Österreich. Das österreichische Außenministerium gibt Ihnen Auskunft zur Visumpflicht unter Ein Visum kann nur im Ausland beantragt werden und wird für maximal sechs Monate ausgestellt. Das Visum in Österreich zu verlängern, ist nicht möglich. Reisevisum Visum C berechtigt zur Einreise in den Schengen-Raum und zu einem Aufenthalt von maximal 90 Tagen innerhalb eines Zeitraumes von sechs Monaten, beginnend mit der ersten Einreise in einen der Schengen-Staaten. Aufenthaltsvisum Visum D ist ein nationales österreichisches Visum, das zu Aufenthalten für die Dauer von drei bis sechs Monaten berechtigt. Dieses Visum berechtigt zu Reisen im gesamten Schengen-Raum bis zu einer Dauer von maximal 90 Tagen im Halbjahr. Flugtransitvisum Visum A berechtigt zum Aufenthalt während einer Zwischenlandung in der internationalen Transitzone des Flughafens, gestattet jedoch nicht die Einreise. Mehrwertsteuer-Rückvergütung Alle Österreich-Besucher ohne Wohnsitz in der EU haben Anspruch auf Rückvergütung der österreichischen Mehrwertsteuer, die im Kaufpreis aller Waren in Österreich inkludiert ist. Der Mindesteinkauf pro Rechnung beträgt 75,01. Füllen Sie bei jedem Einkauf das Formular für die Mehrwertsteuer-Rückvergütung (Tax Refund Cheque) vollständig aus und lassen Sie dies am Flughafen bei einem der Zoll U34 Schalter abstempeln. Danach lösen Sie den Cheque bei einer Tax-Free-Barauszahlungsstelle (Bank oder Geldwechsel-Schalter) ein, oder werfen Sie den Tax Refund Cheque in den dafür vorgesehenen Briefkasten. Der Betrag wird Ihnen dann rückerstattet. 20

21 Lounges Lounges Am Flughafen Wien genießen Sie die Zeit bis zum Abflug in verschiedenen Lounges in entspannter und exklusiver Atmosphäre. Lounges des Flughafen wien Die Reisenden erwartet ein abwechslungsreiches Buffet von Do & Co, alkoholische und nicht alkoholische Getränke, kostenloses WLAN, ein breites Sortiment an Zeitungen und Magazinen, Relaxkojen mit Liegesessel, Duschen (ausgenommen AIR Lounge) und Raucherkabinen. Passagieren mit First- und Business-Class-Tickets diverser Airlines, Kreditkarten und Membership-Karten (Die Bedingungen erfragen Sie bitte bei Ihrer Airline oder dem Kartenausgeber) stehen die Lounges kostenlos zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie von jedem Fluggast unabhängig von der Airline zum Preis von EUR 29,50 genutzt werden. JET Lounge (Schengen)* 05:00 22:00 Uhr** Nach der Bordkartenkontrolle (für Abflüge von den Gates B, C, D) AIR Lounge (Non-Schengen) 05:00 24:00 Uhr** Nach der Passkontrolle (für Abflüge von den Gates D) SKY Lounge (Schengen)** 05:00 22:00 Uhr** Nach der Sicherheitskontrolle, Ebene 2 (für Abflüge von den Gates F) SKY Lounge (Non-Schengen)** 05:00 22:00 Uhr** Nach der Sicherheitskontrolle, Ebene 2 (für Abflüge von den Gates G) * Dusche und Behinderten-WC vorhanden ** Die Öffnungszeiten können dem aktuellen Flugplan angepasst werden. Kontakt per Mail: 21

22 Lounges. Wickelraum. Family Corner Family Fun Gate lounges von Austrian Nach der zentralen Sicherheitskontrolle im Terminal 3 befinden sich auf Ebene 2 auf über 2000 m 2 zwei großzügige Lounge Bereiche. In jedem Lounge Bereich bieten Austrian jeweils eine Business Lounge, eine Senator Lounge und eine HON Circle Lounge. Auch im Abflugbereich der Gates D steht eine Austrian Business Lounge zur Verfügung. Die Öffnungszeiten der Austrian Lounges: Schengen Lounges (Gates F): Non-Schengen Lounges (Gates G): Non-Schengen Lounge (Gates D): 05:30 22:30 Uhr 05:30 23:30 Uhr 08:00 20:00 Uhr Wickelraum Babywickelplätze gibt es in nahezu allen Behinderten-Toiletten sowie in den großen Passagier-Toiletten, z.b. in der Gepäckrückgabehalle, Ankunftshalle und im Retail- und Gastrobereich zu Beginn der Gates F und G. family Corner Im Bereich der Gates F und G haben wir eine Spielbereich für Kinder mit der interaktiven Medieninstallation Catch a plane eingerichtet. Angelehnt an das Kinderspiel es fliegt, es fliegt,..., fliegen unterschiedliche Objekte und Charaktere über die auf den Displays dargestellte Landschaft. Die Mitspieler sind aufgefordert, Objekte bzw. Lebewesen zu identifizieren, die nicht fliegen können. Ziel ist es, durch einfache Gesten vor der Bildschirmwand, den Flug dieser Objekte zu beenden. Schauen Sie vorbei Ihre Kinder werden begeistert sein! FAMILY FUN GATE Bei den Gates F finden Kleinkinder und größere Kinder altersgerechte Spielmöglichkeiten im Klettergarten. Eine Kletterwand, Sitzgelegenheiten für die Eltern sowie eine Garderobe für die Kinder sind ebenfalls vorhanden. Im WC beim Family Fun Gate gibt es auch eine Wickel- und Stillmöglichkeit. 22

flughafen wien von a bis z

flughafen wien von a bis z flughafen wien von a bis z INHALTSANGABE ÖSterreichs Tor zur Welt... 3 Wussten Sie, dass...4 Fachbegriffe & Glossar...6 VISITAIR Center... 7 AM Flughafen... 9 Airport Information, Wichtige Telefonnummern,

Mehr

JT Touristik. Gepäckinformation / Bordverpflegung

JT Touristik. Gepäckinformation / Bordverpflegung Die Größe und Menge des gewährten Freigepäcks und des Handgepäcks unterscheiden sich je nach gebuchter Fluggesellschaft. Die wichtigsten Informationen hierüber haben wir für Sie zusammengefasst. Bord-Verpflegung:

Mehr

JT Touristik. Gepäckinformation / Bordverpflegung

JT Touristik. Gepäckinformation / Bordverpflegung Die Größe und Menge des gewährten Freigepäcks und des Handgepäcks unterscheiden sich je nach gebuchter Fluggesellschaft. Die wichtigsten Informationen hierüber haben wir für Sie zusammengefasst. Bord-Verpflegung:

Mehr

Pier West (Charlie-Block)

Pier West (Charlie-Block) Pier West (Charlie-Block) Informationen: Am Pier West parken Flugzeuge, die aus Ländern kommen, bzw. in Länder fliegen, die das Schengener Abkommen unterzeichnet haben. Hauptsächlich sind hier auch die

Mehr

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen.

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen. Parking Verreisen, einkaufen, entdecken: Im Flughafen Zürich. Ganz egal, aus welchen Gründen und wie lange Sie sich am Flughafen Zürich aufhalten, für alle Ihre Bedürfnisse stehen grosszügige Parkingmöglichkeiten

Mehr

GEPÄCKINFORMATIONEN/ BORD-VERPFLEGUNG

GEPÄCKINFORMATIONEN/ BORD-VERPFLEGUNG GEPÄCKINFORMATIONEN/ BORD-VERPFLEGUNG Die Größe und Menge des gewährten Freigepäcks und des Handgepäcks unterscheiden sich je nach gebuchter Fluggesellschaft. Die wichtigsten Informationen hierüber haben

Mehr

/Wegweiser. Der Flughafen München im Überblick. Verbindung leben

/Wegweiser. Der Flughafen München im Überblick. Verbindung leben /Wegweiser Der Flughafen München im Überblick Verbindung leben /Terminal und München Airport Center (MAC) 0 Gates D0 D Gates C0 C0 Gates B0 B Gates A0 A E D C B A 0 0 E D C B A 6 6 0 9 MAC-Forum 6 Öffentlicher

Mehr

An- und Abreise. Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt

An- und Abreise. Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt An- und Abreise Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt Gültig ab 1.9.2011 i Bitte beachten Sie, auf Grund von ständig fortschreitenden Bauarbeiten zur

Mehr

City Light-Vitrinen. City Light-Vitrinen: Wir informieren Sie gerne:

City Light-Vitrinen. City Light-Vitrinen: Wir informieren Sie gerne: City Light-Vitrinen Die doppel- oder einseitigen City Light-Vitrinen befinden sich sowohl im Außenbereich des Flughafen Wien als auch im Bereich Abflug und Ankunft mit rund 11 Mio. Passagieren pro Jahr.

Mehr

First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum.

First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum. lufthansa.com/first-class First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum. Gedruckt in Deutschland, Stand: 1/2013, FRA LM/D, DE, B2C. Änderungen vorbehalten. Deutsche Lufthansa AG, Von-Gablenz-Straße

Mehr

FRA. Comfort. Services. Mehr Leichtigkeit. Mehr Zeit. Mehr Urlaub.

FRA. Comfort. Services. Mehr Leichtigkeit. Mehr Zeit. Mehr Urlaub. FRA Comfort Services Mehr Leichtigkeit. Mehr Zeit. Mehr Urlaub. Gate to Gate Service Umsteigen leicht gemacht entspannt die Halbzeit genießen. Umsteigen und nur eine Stunde Zeit! Das alles an einem großen,

Mehr

Sonderregelungen Bei Flügen in oder aus den USA oder Kanada gilt eine Gepäcksregelung von 2x 23 kg (Economy), bzw. 2x 32 kg (Business)

Sonderregelungen Bei Flügen in oder aus den USA oder Kanada gilt eine Gepäcksregelung von 2x 23 kg (Economy), bzw. 2x 32 kg (Business) Air Berlin ( www.airberlin.com) Economy: 20 kg Business: 30 kg Bei Flügen in oder aus den USA oder Kanada gilt eine Gepäcksregelung von 2x 23 kg (Economy), bzw. 2x 32 kg (Business) Für Inhaber der "topbonus

Mehr

Lufthansa und SWISS Eine Allianz, die Ihnen Vorteile bringt

Lufthansa und SWISS Eine Allianz, die Ihnen Vorteile bringt Lufthansa und SWISS Eine Allianz, die Ihnen Vorteile bringt Codeshare Flüge Mehr Möglichkeiten Wenn zwei große Fluggesellschaften sich zusammentun, haben die Kunden beider Airlines Vorteile davon. Aktuellstes

Mehr

zum Flug Vom Zug Services Basics Bequeme Anreise mit der Bahn

zum Flug Vom Zug Services Basics Bequeme Anreise mit der Bahn main red PMS 1795C C0 M96 Y90 K2 white WHITE C0 M0 Y0 K0 gradient bottom PMS 1815C C13 M96 Y81 K54 black BLACK C100 M100 Y100 K100 on light backgrounds standard no gradients watermark stacked logo (for

Mehr

Allgemeines vor Reiseantritt

Allgemeines vor Reiseantritt Personen mit eingeschränkter Mobilität Allgemeines vor Reiseantritt Bitte melden Sie sich an! Sie sollen sich an unserem Flughafen wohl fühlen. Damit Sie den Service erhalten, den Sie wünschen und benötigen,

Mehr

Information for people with special needs

Information for people with special needs Juni 2003 Christoph Hochreutener OPT Information for people with special needs Information für Reisende mit eingeschränkter Mobilität Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht...1 5.1 Einleitung... 4 5.2 Grundsätzliches...

Mehr

Presseinformation Nr. 16-16 vom 20. Juni 2016

Presseinformation Nr. 16-16 vom 20. Juni 2016 Hannover Airport: Ferienbeginn in Niedersachsen. Informationen und Tipps vom Urlaubsflughafen Hannover Airport. Last Minute buchen lohnt sich! Niedersachsen ist ganz vorne mit dabei: Der frühe Ferienstart

Mehr

Geänderte Regelungen zur Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck ab dem 31. Januar 2014

Geänderte Regelungen zur Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck ab dem 31. Januar 2014 Geänderte Regelungen zur Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck ab dem 31. Januar 2014 Fragen und Antworten zur Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck 1. Warum bestehen Beschränkungen für die Mitnahme

Mehr

REISE- & VENUE- INFORMATIONEN

REISE- & VENUE- INFORMATIONEN REISE- & VENUE- INFORMATIONEN GI SICHERHEIT 2014 19. -21. MÄRZ 2014 WIEN, ÖSTERREICH Herzlichen Dank an unsere Sponsoren: VENUE ÜBERSICHT 2 http://sicherheit2014.sba-research.org/ ANREISEINFORMATIONEN

Mehr

Barrierefrei. Infos für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität.

Barrierefrei. Infos für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität. Barrierefrei. Infos für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität. Reisevorbereitungen. Damit Sie als mobilitätseingeschränkter oder behinderter Fluggast optimal betreut werden können, ist es wichtig, dass

Mehr

Altersgruppe: 5-8 Jahre (Zeitaufwand: 40-60 Minuten)

Altersgruppe: 5-8 Jahre (Zeitaufwand: 40-60 Minuten) Altersgruppe: 5-8 Jahre (Zeitaufwand: 40-60 Minuten) Kita/Schule: Klasse: Name(n): Beschreibung zum Ablauf Startpunkt der Rallye ist die Flughafen-Modellschau, Endpunkt ist die S-Bahn Station im Terminal

Mehr

Informationen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität

Informationen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität Informationen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität hamburg-airport.de Sehr geehrte Fluggäste, wir freuen uns, dass Sie Hamburg Airport als Ihren Abflughafen gewählt haben. Unsere Ser vice-mitarbeiter

Mehr

Fluggesellschaften - Glutenfrei über den Wolken

Fluggesellschaften - Glutenfrei über den Wolken Fluggesellschaften - Glutenfrei über den Wolken Empfehlung: Eine Sondermahlzeit sollte bereits bei der Buchung bestellt werden. Bitten Sie Ihr Buchungsbüro um die Anforderung einer Bestätigung für die

Mehr

Mit den efly Services bequem einchecken. Die Bordkarte online oder per Handy empfangen. Um das Wichtigste zu nutzen, nämlich Zeit.

Mit den efly Services bequem einchecken. Die Bordkarte online oder per Handy empfangen. Um das Wichtigste zu nutzen, nämlich Zeit. Mit den efly Services bequem einchecken. Die Bordkarte online oder per Handy empfangen. Um das Wichtigste zu nutzen, nämlich Zeit. Alles für diesen Moment. Lufthansa efly Services Bequem und flexibel einchecken

Mehr

Das Flughafen-ABC II. Zusätzliche Informationen. Weiterführende Ideen

Das Flughafen-ABC II. Zusätzliche Informationen. Weiterführende Ideen Anleitung LP Ziel: Die Schüler erfahren in einem kleinen Postenlauf Weiteres zum Aufbau des Flughafens. Sie festigen das Gelernte und üben das selbstständige Lernen. Arbeitsauftrag: Die Schüler lesen sich

Mehr

1. Übersicht der Gepäckbedingungen von Fluggesellschaften

1. Übersicht der Gepäckbedingungen von Fluggesellschaften 1. Übersicht der Gepäckbedingungen von Fluggesellschaften 1.1. Linienfluggesellschaften sortiert nach Alphabet Aegean s GoLight nein/nein/nein 17/27/40 30/40/60 Person & Strecke Air Baltic Basic Class

Mehr

APP-Check by TravelBrain

APP-Check by TravelBrain APP-Check by TravelBrain Die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Die Zeit auf den Flughäfen, die für die meisten Geschäftsreisenden, sofern sie den mit dem Flugzeug unterwegs sind, einfach immer

Mehr

Leistungskatalog. PRM Service (passengers with reduced mobility) Behinderte Flugreisende und Flugreisende mit eingeschränkter Mobilität

Leistungskatalog. PRM Service (passengers with reduced mobility) Behinderte Flugreisende und Flugreisende mit eingeschränkter Mobilität PRM Service (passengers with reduced mobility) Behinderte Flugreisende und Flugreisende mit eingeschränkter Mobilität EU-Verordnung 1107/2006 Leistungskatalog Inhalt 1. PRM Definition 2. PRM Service Generelles

Mehr

Thomas Cook Airport Service Flughafen München (MUC) Informationen für einen guten Start in den Urlaub

Thomas Cook Airport Service Flughafen München (MUC) Informationen für einen guten Start in den Urlaub Thomas Cook Airport Service (MUC) Informationen für einen guten Start in den Urlaub Flughafenstation: Terminal 1, Ebene 4, Raum Nr.4/309 85356 München Telefon: 01805-24106214 089-975-99133 Anrufbeantworter

Mehr

Mit diesem Service fahren Sie gut!

Mit diesem Service fahren Sie gut! Rundum informiert. Sicher unterwegs. > Störungen auf der Strecke VerkehrsInfo: 0211.582-4000 Notruf- und Infosäule > Automatenstörungen melden 0211.582-4444 > Fragen, Anregungen, Wünsche Schlaue Nummer:

Mehr

Apartment Berlin. Graf Starhemberggasse 17/Top 4 1040 Wien (4. Bezirk, Wieden) Monika: +43 699 10262158 Manuela: +43 664 3430958

Apartment Berlin. Graf Starhemberggasse 17/Top 4 1040 Wien (4. Bezirk, Wieden) Monika: +43 699 10262158 Manuela: +43 664 3430958 Apartment Berlin Graf Starhemberggasse 17/Top 4 1040 Wien (4. Bezirk, Wieden) Monika: +43 699 10262158 Manuela: +43 664 3430958 Ländervorwahl: 0043 Vorwahl Wien: 01 TAXI: +43 1 40 100 www.taxi40100.at

Mehr

Willkommen in Memmingen

Willkommen in Memmingen Willkommen in Memmingen IM HERZEN VON MEMMINGEN Das Hotel Falken liegt direkt am Roßmarkt und ist eine kleine Oase in der Memminger Altstadt. Unser modern ausgestattetes 4-Sterne-Hotel verfügt über 42

Mehr

Betreuungsservice. Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt

Betreuungsservice. Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt Betreuungsservice Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt Gültig ab 1.9.2011 Hintergrund Am 26.07.2008 trat die EU-Verordnung (EG) Nr.1107/2006 über

Mehr

Fahrplanneuheiten Wien Hauptbahnhof ab 14. Dezember 2014

Fahrplanneuheiten Wien Hauptbahnhof ab 14. Dezember 2014 Fahrplanneuheiten Wien Hauptbahnhof ab 14. Dezember 2014 WIEN HAUPTBAHNHOF WIEN HAUPTBAHNHOF/WIEN MEIDLING KÜRZERE FAHRZEITEN, MEHR VERBINDUNGEN, BEQUEMES UMSTEIGEN WIEN HAUPTBAHNHOF/WIEN MEIDLING KÜRZERE

Mehr

Flugreisen: Die Abzocke mit dem Gepäck

Flugreisen: Die Abzocke mit dem Gepäck Flugreisen: Die Abzocke mit dem Gepäck 1. Bestimmungen europäischer s mit Gepäckgebühren 2. Beispiele: Ersparnis durch vergleich inkl. Gepäck 3. beispiele für hohe Gepäckgebühren Stand: September 2013

Mehr

Service meets at FRA. Susanne D. Schick und Alexandra Ulm VDR-Herbsttagung, Seeheim 08. November 2012

Service meets at FRA. Susanne D. Schick und Alexandra Ulm VDR-Herbsttagung, Seeheim 08. November 2012 Service meets at FRA FRA besser als Du denkst Susanne D. Schick und Alexandra Ulm VDR-Herbsttagung, Seeheim 08. November 2012 Page 2 FRA besser als Du denkst! Service/Wohlfühlen Page 3 FRA besser als Du

Mehr

www.passagier.at Ihr Recht. Unser Auftrag.

www.passagier.at Ihr Recht. Unser Auftrag. www.passagier.at Ihr Recht. Unser Auftrag. ZWEI DREI Die Agentur für Passagier- und Fahrgastrechte (apf) ist ein Service des Verkehrsministeriums für den Bahn-, Bus-, Schiffs- und Flugverkehr. Einfach,

Mehr

Casale - Informationen zur Basis und Ihrer Anreise

Casale - Informationen zur Basis und Ihrer Anreise Casale - Informationen zur Basis und Ihrer Anreise Drucken Sie sich diese Seiten bitte aus, damit Sie vor und während Ihrer Reise zu unserer Basis darauf zurückgreifen können. Sie finden hier viele wichtige

Mehr

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro H39 Flensburg : flexibles Arbeiten Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro Moin Moin und herzlichen Willkommen! Das H39 stellt sich vor Im Businesscenter der nächsten Generation finden sich Unternehmen

Mehr

Postenlauf Flughafen. Zusätzliche Informationen. Weiterführende Ideen

Postenlauf Flughafen. Zusätzliche Informationen. Weiterführende Ideen 1b Flughafen-Postenlauf Anleitung LP Ziel: Die Schüler erfahren in einem kleinen Postenlauf Weiteres zum Aufbau des Flughafens. Sie festigen das Gelernte und üben das selbstständige Lernen. Arbeitsauftrag:

Mehr

SEHEN I HÖREN I MITMACHEN. Band 11. Flughafen. Mit Rätseln, Spielen und Entdecker-Klappen!

SEHEN I HÖREN I MITMACHEN. Band 11. Flughafen. Mit Rätseln, Spielen und Entdecker-Klappen! Band 11 Flughafen SEHEN I HÖREN I MITMACHEN nd Mit Rätseln, Spielen und Entdecker-Klappen! Auf dem Flughafen Tim und seine Schwester Laura fliegen bald mit ihren Eltern in den Urlaub. Deshalb besuchen

Mehr

Hotel mit Transfers (5 Übernachtungen mit Frühstück) Paketangebot. Flug, Hotel (5 ÜF) und Transfers

Hotel mit Transfers (5 Übernachtungen mit Frühstück) Paketangebot. Flug, Hotel (5 ÜF) und Transfers Novotel WTC (inkl WLAN) 4 Sterne Hotel * Flughafen: 20 Min - Messe: 0 Min Doppelzimmer / 1495 830 LUFTHANSA ab/bis Frankfurt/ München 2097 1432 EMIRATES ab/bis Deutschland 2080 1415 EMIRATES ab/bis Wien

Mehr

Checkliste & Infos für Eure Reise nach Cabarete

Checkliste & Infos für Eure Reise nach Cabarete ! Ansprechpartner vor Ort durch Nicole von Villa Taina! Tel.: 001 829 283 0704 Personentransfers mit: Allgemeines: Tipps zum Gepäck: Transfer durch Jahn-Reisen (REWE-Gruppe) AGENTUR Go Caribic S.A. KONTAKT:

Mehr

Airport, Airlines BORDAUFLAGE

Airport, Airlines BORDAUFLAGE Airport, Airlines BORDAUFLAGE 2011 Bader Media ist weltweit der Spezialist für starke Werbung entlang der gesamten Reisekette, sowie in außergewöhnlichen Locations. Wir überzeugen mit Power durch hochwertige

Mehr

1st Arrival Call. www. maximumsurfcamp.com

1st Arrival Call. www. maximumsurfcamp.com 1st Arrival Call www. maximumsurfcamp.com Hallo! Na, hast du schon angefangen deine Sachen zu packen? Alles ist fur deine Ankunft vorbereitet und wir konnen es kaum erwarten dich zu empfangen! Nachstehend

Mehr

Mercure Hotel hannover city. mercure.com

Mercure Hotel hannover city. mercure.com Mercure Hotel hannover city HOTEL STANDORT ZIMMER GASTRONOMIE MEETING & events 1 / 2 Mercure hotel hannover city Beste Lage, moderner Komfort & königlich. Lassen Sie sich verwöhnen: Zeitgemäßer Komfort,

Mehr

THAI AIRWAYS @ SUVARNABHUMI AIRPORT

THAI AIRWAYS @ SUVARNABHUMI AIRPORT THAI AIRWAYS @ SUVARNABHUMI AIRPORT Minimum Connecting Time - Umsteigezeit (ab dem 28. Oktober 2006) Minimum Connecting Time Thai Airways auf Thai Airways International zu International 55 Minuten International

Mehr

DAS GESCHÄFTSREISEPORTAL

DAS GESCHÄFTSREISEPORTAL DAS GESCHÄFTSREISEPORTAL Willkommen in der Zukunft! Mit der einzigartigen Funktionalität der wird weltweit ein neues Kapitel für das Travel Management aufgeschlagen. 2 Warum haben wir die business travel

Mehr

Austrian Airlines Group

Austrian Airlines Group Austrian Airlines Group Austrian Airlines Group Unternehmens-Präsentation DKK März 2013 1 Austrian Airlines Group - Unternehmensprofil Wir fliegen zu 130 Flugzielen weltweit davon 43 Destinationen in Zentral-

Mehr

WdF Manager Monitoring Manager und Mobilität

WdF Manager Monitoring Manager und Mobilität WdF Manager Monitoring Manager und Mobilität Pressekonferenz am 11. Juni 201 Projektnummer: 10/1 UNTERSUCHUNGSDESIGN Auftraggeber: WdF Wirtschaftsforum der Führungskräfte Methode: Web-gestützte Befragung

Mehr

Allianz Arena Tagungen. Erlebnisse, die bewegen.

Allianz Arena Tagungen. Erlebnisse, die bewegen. Allianz Arena Tagungen Erlebnisse, die bewegen. atemberaubend. Was für eine Kulisse! Genießen Sie den Blick in eine der schönsten und modernsten Arenen Europas, wo sonst der FC Bayern München seine Heimspiele

Mehr

Potsdam - Informationen zur Basis und Ihrer Anreise

Potsdam - Informationen zur Basis und Ihrer Anreise Potsdam - Informationen zur Basis und Ihrer Anreise Drucken Sie sich diese Seiten bitte aus, damit Sie vor und während Ihrer Reise zu unserer Basis darauf zurückgreifen können. Sie finden hier viele wichtige

Mehr

Die neuen Europa-Tarife Factsheet

Die neuen Europa-Tarife Factsheet Die neuen Europa-e Factsheet So individuell wie die Reisewünsche Ihrer Kunden Mit Light, Classic und Flex können Ihre Kunden bei Austrian Airlines, Lufthansa und SWISS jetzt aus drei neuen Economy Class

Mehr

Lufthansa First Class Reisen in Vollendung. Lufthansa First Class und Private Jet November 2010 Seite 0

Lufthansa First Class Reisen in Vollendung. Lufthansa First Class und Private Jet November 2010 Seite 0 Lufthansa First Class Reisen in Vollendung. Lufthansa First Class und Private Jet November 2010 Seite 0 Schon vor dem Flug erstklassig: Die Lufthansa First Class am Boden Entspannt auf Reisen gehen. First

Mehr

RM1_Werbemedien_FSG_05-2012 FLUGHAFEN STUTTGART GMBH FLUGHAFENWERBUNG MEDIA STANDORT 2012

RM1_Werbemedien_FSG_05-2012 FLUGHAFEN STUTTGART GMBH FLUGHAFENWERBUNG MEDIA STANDORT 2012 RM1_Werbemedien_FSG_05-2012 FLUGHAFEN STUTTGART GMBH FLUGHAFENWERBUNG MEDIA STANDORT 2012 Flughafen Stuttgart In einer der wirtschaftsstärksten Regionen Europas mit 10,7 Millionen Einwohnern in einem Umkreis

Mehr

Mobil eingeschränkt barrierefrei fliegen

Mobil eingeschränkt barrierefrei fliegen Mobil eingeschränkt barrierefrei fliegen Ebnet weltweit Wege: Der Lufthansa Betreuungsservice lufthansa.com Rund um den Globus möglichst unabhängig reisen Mobil eingeschränkt sein und sich auf eine ganz

Mehr

St Jean de Losne - Informationen zur Basis und Ihrer

St Jean de Losne - Informationen zur Basis und Ihrer St Jean de Losne - Informationen zur Basis und Ihrer Anreise Drucken Sie sich diese Seiten bitte aus, damit Sie vor und während Ihrer Reise zu unserer Basis darauf zurückgreifen können. Sie finden hier

Mehr

Daten und Fakten. Cirrus Airlines. Luftfahrtgesellschaft mbh Postfach 23 16 31 85325 München-Flughafen. Germany. Gründungjahr: 1995

Daten und Fakten. Cirrus Airlines. Luftfahrtgesellschaft mbh Postfach 23 16 31 85325 München-Flughafen. Germany. Gründungjahr: 1995 Daten und Fakten Cirrus Airlines Luftfahrtgesellschaft mbh Postfach 23 16 31 85325 München-Flughafen Germany Gründungjahr: 1995 Airline-Designator: C9 Aufnahme des Linienflugbetriebs: 16. März 1998 Heimatflughafen:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen FRA Premium Services und My Airport Guide-Services für den Service-Webshop der Fraport AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen FRA Premium Services und My Airport Guide-Services für den Service-Webshop der Fraport AG Allgemeine Geschäftsbedingungen FRA Premium Services und My Airport Guide-Services für den Service-Webshop der Fraport AG 1 / Version 16.11.2015 11:00h Fraport AG Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mehr

Lufthansa First Class Reisen in Vollendung. Lufthansa First Class und Private Jet November 2010 Seite 0

Lufthansa First Class Reisen in Vollendung. Lufthansa First Class und Private Jet November 2010 Seite 0 Lufthansa First Class Reisen in Vollendung. Lufthansa First Class und Private Jet November 2010 Seite 0 Schon vor dem Flug erstklassig: Die Lufthansa First Class am Boden Entspannt auf Reisen gehen. First

Mehr

Mercure Hotel. mercure.com

Mercure Hotel. mercure.com Mercure Hotel Wien westbahnhof HOTEL STANDORT ZIMMER GASTRONOMIE MEETING & EVENTS 1 / 2 WIEN NEU ERLEBEN BEI MERCURE Am Puls der Stadt. Das Hotel Mercure Wien Westbahnhof überzeugt durch seine zentrale

Mehr

Vinkeveen Informationen zur Basis und Ihrer Anreise

Vinkeveen Informationen zur Basis und Ihrer Anreise Vinkeveen Informationen zur Basis und Ihrer Anreise Drucken Sie sich diese Seiten bitte aus, damit Sie vor und während Ihrer Reise zu unserer Basis darauf zurückgreifen können. Sie finden hier viele wichtige

Mehr

NEUBAU BÜROCENTER. Neusser City am Bahnhof. Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof NEUSS FURTHER STR. 3.

NEUBAU BÜROCENTER. Neusser City am Bahnhof. Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof NEUSS FURTHER STR. 3. NEUBAU BÜROCENTER Neusser City am Bahnhof direkt gegenüber NEUSS FURTHER STR. 3 Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof Ihr Büro Ihr Erfolg! Ihr Office am optimalen Standort

Mehr

Ein Terminal für alle: Barrierefreiheit am Frankfurter Flughafen. Friedberger Stadthalle, 24. November 20015 Dipl.-Ing.

Ein Terminal für alle: Barrierefreiheit am Frankfurter Flughafen. Friedberger Stadthalle, 24. November 20015 Dipl.-Ing. Ein Terminal für alle: Barrierefreiheit am Frankfurter Flughafen Friedberger Stadthalle, 24. November 20015 Dipl.-Ing. Andreas Fischer 2 Herausforderung des barrierefreien Planens und Bauens in Passagierabfertigungsgebäuden

Mehr

An- und Abreise. Anreise mit dem Flugzeug. Anfahrt mit der Bahn

An- und Abreise. Anreise mit dem Flugzeug. Anfahrt mit der Bahn Anreise mit dem Flugzeug Der Flughafen Leipzig/Halle ist den Anforderungen des neuen Jahrtausends gewachsen. Mit exzellenten innerdeutschen Flugverbindungen von und nach Leipzig garantieren Ihnen zeitlich

Mehr

Shuttle-Service, Limousinen-Service & Flughafen-Transfer

Shuttle-Service, Limousinen-Service & Flughafen-Transfer UNISERVE Dienstleistungsgruppe Shuttle-Service, Limousinen-Service & Flughafen-Transfer in Kooperation mit Exklusivpreise für unsere Kunden Wir bringen Sie schnell, sicher und zuverlässig an Ihr Ziel!

Mehr

Tourismus in Irland. Reisepass:

Tourismus in Irland. Reisepass: Tourismus in Irland Einreise Reisepass: EU-Bürger können ungehindert von und nach Irland reisen, wenn sie einen offiziellen Ausweis mit Lichtbild bei sich führen. Überprüfen Sie jedoch immer die Allgemeinen

Mehr

Infos zu Ihrer Flug- & Hotelbuchung

Infos zu Ihrer Flug- & Hotelbuchung Infos zu Ihrer Flug- & Hotelbuchung Vielen Dank für Ihre definitive Buchung! Ihre Buchungsnummer lautet DP272414 Bitte geben Sie bei eventuellen Fragen immer Ihre Buchungsnummer an. Hotel Buchung Hotel:

Mehr

Exposé Gebäude 456. Mietflächen in der CargoCity Nord am Flughafen Frankfurt

Exposé Gebäude 456. Mietflächen in der CargoCity Nord am Flughafen Frankfurt Exposé Gebäude 456 Mietflächen in der CargoCity Nord am Flughafen Frankfurt 2 Exposé Gebäude 456 CargoCity Nord der Umschlagort für Sonderfracht Gebäude 456 CargoCity Nord Die 51 Hektar große CargoCity

Mehr

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Willkommen Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Mit Blick auf ein Europa ohne Grenzen baut München kontinuierlich die

Mehr

Parken am Salzburg Airport

Parken am Salzburg Airport Parken am Salzburg Airport Wo Parken? In unmittelbarer Nähe des Flughafengebäudes befinden sich zahlreiche Parkplätze, die nicht mehr als 5 Gehminuten vom Terminal entfernt sind. Bitte folgen Sie dem Parkleitsystem

Mehr

Flug und 3 Übernachtungen inkl. Transfer (Apt.-Htl.-Apt.)

Flug und 3 Übernachtungen inkl. Transfer (Apt.-Htl.-Apt.) OFFERTE TEL AVIV Basisarrangement Flug und 3 Übernachtungen inkl. Transfer (Apt.-Htl.-Apt.) Reisedatum August 2016 Anzahl Personen 13 Erwachsene Mindestteilnehmerzahl 10 RICHTPREISE PRO PERSON Hotel City

Mehr

Mit diesem Service fahren Sie gut!

Mit diesem Service fahren Sie gut! Mit diesem Service fahren Sie gut! Komfortabel reisen. Guter Service ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Mit diesen Leistungen sorgen wir dafür, dass Sie sich in unseren Fahrzeugen wohl und sicher

Mehr

Faszination Airport. Informationen zu den Flughafen-Rundfahrten und zur Besucherterrasse

Faszination Airport. Informationen zu den Flughafen-Rundfahrten und zur Besucherterrasse Herausgeber Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide 60547 Frankfurt am Main www.rundfahrten.frankfurt-airport.de www.fraport.de Redaktion Astrid Wittorff/Jutta Weimar Kundenmanagement/Kundenservices

Mehr

Serviceleitfaden A-Z

Serviceleitfaden A-Z Serviceleitfaden A-Z A Ankunft & Anreise Die Zimmer sind am Anreisetag ab 14.00 Uhr bezugsfertig daher dürfen wir Sie am Abreisetag bitten, Ihr Zimmer bis 11.00 Uhr zu räumen. Late Check Out auf Anfrage

Mehr

airport LOUNGES mediapreisliste 2009

airport LOUNGES mediapreisliste 2009 airport LOUNGES mediapreisliste 2009 bader media vorstellung lounges zielgruppe business / V.I.P. exklusive belegungsmöglichkeiten kontakt Bader Media ist weltweit der Spezialist für starke Werbung entlang

Mehr

Über den Wolken und doch mittendrin. Surfen, mailen, simsen, Live TV mit Lufthansa FlyNet

Über den Wolken und doch mittendrin. Surfen, mailen, simsen, Live TV mit Lufthansa FlyNet Über den Wolken und doch mittendrin Surfen, mailen, simsen, Live TV mit Lufthansa FlyNet Grenzenlos auf Flugreisen kommunizieren einfach himmlisch Zwischen zwei Kontinenten einfach online gehen, via Live

Mehr

Übersicht unserer Partner

Übersicht unserer Partner Übersicht unserer Profitieren Sie von einem der größten netzwerke weltweit! www.avis.de Mobilität mit Mehrwert! Mieten Sie bei uns ein Fahrzeug und profitieren Sie von einem der größten netzwerke weltweit.

Mehr

Anreise zur Lufthansa Technik Logistik Services GmbH in Frankfurt

Anreise zur Lufthansa Technik Logistik Services GmbH in Frankfurt Anreise zur Lufthansa Technik Logistik Services GmbH in Frankfurt Anmeldung am Tor erforderlich, ca. 10 Minuten. Registrierung etc. ist am Empfang beschrieben. 3 4 2 1 Parken auf dem Mitarbeiterparkplatz,

Mehr

Anleitung: Einchecken am Automaten. Einchecken am Automaten

Anleitung: Einchecken am Automaten. Einchecken am Automaten Sie möchten für Ihren Flug am Flughafen einchecken? Dann nutzen Sie den Lufthansa Check-in Automaten. Sie erhalten hier für sich und Ihre Begleitpersonen schnell und bequem Ihre Bordkarte ganz gleich,

Mehr

ready for Take-oFF! IBIS hotel

ready for Take-oFF! IBIS hotel WOHLFÜHLKOMFORT ZUM BESTPREIS ready for Take-oFF! ihre TaGunGen, meetings & veranstaltungen im IBIS hotel vienna airport ibis vienna airport ihr ibis hotel ist perfekt GeleGen: Die besonders verkehrsgünstige

Mehr

Anfahrtsplan Hauptgebäude der Universität Wien 1010 Wien, Dr. Karl-Lueger-Ring 1

Anfahrtsplan Hauptgebäude der Universität Wien 1010 Wien, Dr. Karl-Lueger-Ring 1 Anfahrtsplan Hauptgebäude der Universität Wien 1010 Wien, Dr. Karl-Lueger-Ring 1-1 Stand 09/2009 Von den Bahnhöfen Wiens zum Hauptgebäude der Universität Wien Die Universität Wien befindet sich am Dr.-Karl-Lueger-Ring,

Mehr

FLUGHAFEN WIEN AG. Verkehrsergebnisse 2015 und Unternehmensausblick 2016

FLUGHAFEN WIEN AG. Verkehrsergebnisse 2015 und Unternehmensausblick 2016 FLUGHAFEN WIEN AG Verkehrsergebnisse 2015 und Unternehmensausblick 2016 2015: Neuer Passagierrekord am VIE Passagierrekord mit 22,8 Mio. Passagieren (+1,3 %) Auswirkungen der Krise in Osteuropa überkompensiert

Mehr

Kulinarischer Kalender Oktober bis Dezember 2015

Kulinarischer Kalender Oktober bis Dezember 2015 moevenpick-restaurants.com Kulinarischer Kalender Oktober bis Dezember 2015 Mövenpick Restaurants ein Stück Schweizer Kultur Kulinarischer Gruß Qualität hat Gesichter Liebe Gäste, am Airport Nürnberg erwartet

Mehr

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in am Rhein Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in am Rhein Der Name steht in der Deutschen Bundesbank für Aus- und Fortbildung, die in Zeiten des schnellen

Mehr

Checkliste für die US-Einreise

Checkliste für die US-Einreise Checkliste für die US-Einreise Durch die angespannte Sicherheitslage des letzten Jahrzehnts haben sich die Einreisemodalitäten für die Vereinigten Staaten von Amerika deutlich geändert. Damit es bei Ihrer

Mehr

Fragen und Antworten. zu flugreisen mit kindern

Fragen und Antworten. zu flugreisen mit kindern Fragen und Antworten zu flugreisen mit kindern Buchen Tickets und Preise Muss ich für mein Kind einen eigenen Sitzplatz buchen? Ab welchem Alter kann mein Kind auf meinem Schoß mitfliegen? Kann ich einen

Mehr

Golfgepäckbestimmungen diverser Airlines

Golfgepäckbestimmungen diverser Airlines Golfgepäckbestimmungen diverser Airlines Air Berlin www.airberlin.de Freigepäck 23 Kg Golfgepäck bis max. 23 Kg (110x50x50cm): 70 EUR pro Weg: (Kurz- und Mittelstrecke: Europa, Dubai, Ägypten, Nordafrika,

Mehr

Übernachtungsmöglichkeiten in Augsburg

Übernachtungsmöglichkeiten in Augsburg Übernachtungsmöglichkeiten in Augsburg Wir haben Ihnen hier eine Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten zusammengestellt, die regelmäßig von unseren Kunden genutzt werden. Die Reihenfolge stellt keine Wertung

Mehr

Informationen zur Ausstellung von TAP Tickets seit 1. Juni 2008

Informationen zur Ausstellung von TAP Tickets seit 1. Juni 2008 Informationen zur Ausstellung von TAP Tickets seit 1. Juni 2008 Am 1. Juni 2008 wurde das Ticketing für TAP Flugscheine zu 100% auf elektronische Tickets umgestellt. Seit diesem Tag können keine Papier-Tickets

Mehr

DÜSSELDORF IST DREIMAL EINE REISE WERT.

DÜSSELDORF IST DREIMAL EINE REISE WERT. DÜSSELDORF IST DREIMAL EINE REISE WERT. Gesundheits-Check-up, 5 Sterne Hotel und Shopping. Verbinden Sie einen Ganzkörper-Vorsorge- Check-up mit einem Verwöhn-Wochenende am Rhein. Das Arrangement Donnerstag

Mehr

LSG Sky Chefs Frankfurt International GmbH

LSG Sky Chefs Frankfurt International GmbH Anfahrt LSG Sky Chefs Frankfurt International GmbH LSG Sky Chefs Frankfurt International GmbH Hugo-Eckener-Ring, Geb. 116 Flughafen Frankfurt-Ost 60546 Frankfurt am Main Telefon Empfang: 069 696-72299

Mehr

EM Finale in Paris UEFA EURO 2016

EM Finale in Paris UEFA EURO 2016 EM Finale in Paris UEFA EURO 2016 GEO Highlights Live dabei beim Europa-Meisterschaftsfinale in Paris Zentrales 4-Sterne Hotel in Paris Garantierte Tickets GEO Kleingruppe mit max. 10 Personen Ganztägige

Mehr

The Squaire Frankfurt

The Squaire Frankfurt Frankfurt 1 DIE LOCATION 2 DIE LOCATION 3 The Squaire ist mit 660m das längste Hochhaus Europas. Die Verschmelzungaus square und air beschreibt den öffentlichen Platz als Treffpunkt mit seiner einzigartigen

Mehr

Nehmen Sie Kurs auf die angenehmen Seiten des Lebens. www.airfrance.com www.klm.com

Nehmen Sie Kurs auf die angenehmen Seiten des Lebens. www.airfrance.com www.klm.com www.airfrance.com www.klm.com Flying Blue KundenserviceCenter, 94852 IvrysurSeine Cedex, Frankreich. Société Air France, eine Aktiengesellschaft mit einem Stammkapital von EUR 1.901.231.625, und Sitz in

Mehr

Silicon Valley Tour 2016

Silicon Valley Tour 2016 Silicon Valley Tour 2016 USA San Francisco Lean Startup Conference Reisezeitraum: 01.11. 07.11.2016 SW Hotel, China Town Exklusiv für Unternehmen und StartUp s Anmeldung und Koordination: Stefan Stengel

Mehr

TAGEN MIT DER UNTERSTÜTZUNG VON PROFIS WILLKOMMEN IM RÄTER PARK HOTEL

TAGEN MIT DER UNTERSTÜTZUNG VON PROFIS WILLKOMMEN IM RÄTER PARK HOTEL TAGEN MIT DER UNTERSTÜTZUNG VON PROFIS WILLKOMMEN IM RÄTER PARK HOTEL Räter Park Hotel Räterstrasse 9 D-85551 Kirchheim b. München Tel.: +49 (0)89 / 90 504-0 Fax.: +49 (0)89/ 904 46 42 info@raeter-park-hotel.de

Mehr

Ihre Fragen von uns beantwortet

Ihre Fragen von uns beantwortet Ihre Fragen von uns beantwortet Buchung, Umbuchung Zahlungsabwicklung Reiseversicherung und Serviceangebote Reiseunterlagen Anreise, Gepäck Allgemeines Buchen und Umbuchen Gibt es einen Katalog von Vtours?

Mehr

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333 Lage Im Herzen der Innenstadt gegenüber dem Kölner Dom Verkehrsanbindung 100 m zum Hauptbahnhof, 1 km zur Kölnmesse, 15 km zum Flughafen Köln/Bonn, 45 km zum Flughafen Düsseldorf, 3 km zu den Autobahnen

Mehr