Betrieb & Planen. Klassische und Fondsgebundene Lebensversicherungen für die betriebliche Vorsorge

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Betrieb & Planen. Klassische und Fondsgebundene Lebensversicherungen für die betriebliche Vorsorge"

Transkript

1 Betrieb & Planen Klassische und Fondsgebundene Lebensversicherungen für die betriebliche Vorsorge

2 Gemeinsam die Zukunft planen mit der Betrieblichen Vorsorge von UNIQA Die Absicherung des Einkommens in der Pension beruht auf dem 3 Säulen-Prinzip. Jedoch zeigt die Diskussion um die letzte große Pensionsreform in Österreich klar auf, dass aufgrund der Bevölkerungsentwicklung die Pensionshöhen weiter sinken. In dieser Situation gewinnt die Betriebliche Altersvorsorge immer mehr an Bedeutung. Staatliche Vorsorge BETRIEBLICHE VORSORGE PRIVATE VORSORGE Als UnternehmerIn haben Sie neben der staatlichen und privaten Vorsorge auch die Möglichkeit betrieblich vorzusorgen. Diese Form der Pensionsvorsorge soll gemeinsam mit der privaten Vorsorge den Lebensstandard in der Pension sichern und macht das Unternehmen für die MitarbeiterInnen attraktiver. Durchschnittliche Pensionshöhen Arbeiter Angestellte Selbständige (Gewerbe) Quelle: Hauptverband der Sozialversicherung; Sozialversicherung in Zahlen (28. Ausgabe März 2012) Alterspension Invaliditäts-BU-Pension Witwen(r)pension Warum sollen Sie als UnternehmerIn einen Beitrag zur Altersvorsorge leisten? Die Vorteile der Betrieblichen Vorsorge: Motivation und Bindung der MitarbeiterInnen Für den Erfolg eines Unternehmens sind fachlich kompetente und engagierte MitarbeiterInnen ausschlaggebend Diese am Arbeitsmarkt umworbenen Arbeitskräfte können durch Betriebliche Vorsorgelösungen im Unternehmen gehalten bzw. dafür gewonnen werden Liquiditätsvorsorge Prämien sind Betriebsausgaben Professionelle und steuerbegünstigte Veranlagung Besser kalkulierbarer und somit überschaubarer Aufwand für Sozialkapital im Unternehmen Ergänzung zur gesetzlichen Vorsorge Seite 2

3 Die Betriebliche Vorsorge und ihre Durchführungswege Bei der Vertragsgestaltung ergeben sich je nach Durchführungsweg zwei unterschiedliche Vertragskonstellationen: Direktversicherung Jede Versicherungslösung ist eine Versicherung zu Gunsten der Arbeitnehmerin/des Arbeitnehmers! Die Versicherungsleistung wird direkt an die Arbeitnehmerin/den Arbeitnehmer bzw. ihre/seine Hinterbliebenen ausbezahlt. Der Direktvertrag wird z.b. für die Verträge im Rahmen der Zukunftsicherung verwendet. Die Prämienzahlungen gelten als ein den versicherten ArbeitnehmerInnen zugeflossener Lohnbestandteil. Unternehmen (= Versicherungsnehmer) Prämienzahlung an MitarbeiterIn (= versicherte Person) Versicherungsleistung Indirektversicherung Bei dieser Variante werden erworbene Ansprüche der versicherten MitarbeiterInnen vom Arbeitgeber als Versicherungsnehmer ausbezahlt. Sowohl Abfertigungs- als auch Pensionsrückdeckungsversicherungen entsprechen einer Indirektversicherung. In diesem Fall stellt das angesparte Kapital Firmenvermögen dar und wird deshalb in der Bilanz ausgewiesen (Aktivierungspflicht). Unternehmen (= Versicherungsnehmer) Prämienzahlung an Versicherungsleistung Verpflichtung MitarbeiterIn (= versicherte Person) Seite 3

4 UNIQA ErfolgsPartnerschaft eine neue Qualität der Partnerschaft mit unseren Kunden UNIQA ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für individuelle Lösungen im Bereich des Betrieblichen Vorsorgemanagements. Wir können mit unseren Produkten sehr gut auf Ihre Wünsche und Anforderungen eingehen und mit dem Angebot der UNIQA ErfolgsPartnerschaft gehen wir noch einen Schritt weiter: Sie profitieren nicht nur von den innovativen Produkten, sondern auch von Zusatzleistungen und Vorteilen speziell für Sie als UnternehmerIn, die weit über den reinen Versicherungsschutz hinausgehen. erfolgsconto Die finanzielle Drehscheibe der ErfolgsPartnerschaft. erfolgsbonus Bares Geld zurück gestaffelt nach Prämienaufkommen und Schadenfällen. Portal myuniqa Hier finden Sie interessante Informationen zu speziellen Vorteilen und erhalten einen exklusiven Zugriff auf unsere Online-Dienste. Anwalt PLUSservice Ihre telefonische Soforthilfe bei rechtlichen Problemen. MedPLUS2service Ihre Gesundheitshotline. Wir beraten Sie gerne, egal ob Sie für die Geschäftsführung, wichtige Mitarbeiter- Innen oder für die gesamte Belegschaft das optimale Vorsorgeprodukt suchen. UNIQA Unwetterwarnung Die punktgenaue und zeitgerechte Unwetterwarnung per SMS und/oder . UNIQA Agrarwetter Die punktgenaue Wettervorhersage für die Landwirtschaft. Betriebliches Gesundheitsmanagement UNIQA bietet mit der VitalBilanz als einziger Privatversicherer ein professionelles Angebot für ein betriebliches Gesundheitsmanagement in Ihrem Unternehmen. Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Überblick unserer Produkte aus der Betrieblichen Altersvorsorge, unserer Partner sowie die wichtigsten Serviceleistungen.! TIPP bav-vorteil exklusiv für ErfolgsPartner: bei Abschluss einer kapitalbildenden Lebensversicherung erhalten Sie 3 der Prämiensumme als Gutschrift auf die Erstprämie! Seite

5 ABFERTIGUNG DAS UNIQA Betriebliche vorsorgekonzept Die Risikoauslagerung und Liquiditätsvorsorge. Altsystem: Auslagerung, Rückdeckung Neusystem: Mitarbeiter- und Selbständigenvorsorge KOLLEKTIVE VERSICHERUNGSLÖSUNGEN Betriebliche Kollektivversicherung: die Firmenpension mit garantierter Rententafel Zukunftsicherung: die steueroptimierte Lösung nach 3 Abs.1 Z.15 lit.a EStG INDIVIDUELLE PENSIONSZUSAGE Die steuersparende Investition für die Vorsorge Ihrer Geschäftsführer bzw. Mitarbeiter. Beitragsorientiert Leistungsorientiert ZUSATZNUTZEN IM RAHMEN DER BETRIEBLICHEN VORSORGE Das Plus an Beratung und Absicherung. Beratungsleistungen rund um die Betriebliche Vorsorge Kreditbesicherung Vermögenssicherstellung

6 Abfertigungsvorsorge nach dem Altsystem Klassische Lebensversicherung. Abfertigungsanspruch nach dem Angestelltengesetz Eine Abfertigungszahlung nach dem Altsystem besteht für Ihre MitarbeiterInnen, z.b. aus dem Angestelltengesetz und einem Kollektivvertrag, wenn deren Dienstverhältnis bereits vor dem ununterbrochen bestanden hat, die Abfertigungsansprüche im Altsystem verblieben sind, bei Ausscheiden aus Ihrem Unternehmen kein anspruchshindernder Grund gegeben ist, z.b. - kein Anspruch besteht bei Selbstkündigung, unberechtigtem vorzeitigem Austritt und verschuldeter fristloser Entlassung, - jedoch besteht Anspruch bei: Kündigung durch Sie als DienstgeberIn, einvernehmlicher Lösung, berechtigtem vorzeitigem Austritt oder ungerechtfertigter Entlassung. Je nach Dauer des jeweiligen Dienstverhältnisses steigen die Abfertigungsansprüche Ihrer MitarbeiterInnen. Unabhängig von der Liquiditätssituation Ihres Unternehmens werden diese Ansprüche zum Zeitpunkt des Ausscheidens von MitarbeiterInnen schlagend. Vor allem wenn zeitgleich mehrere langjährige und besserverdienende MitarbeiterInnen Ihr Unternehmen verlassen, kann es zu Liquiditätsengpässen kommen. Vergleichsentwicklung der gesetzlichen Abfertigungsansprüche einer Mitarbeiterin/eines Mitarbeiters nach Dienstzeiten und der Abfertigungsvorsorge nach dem Altsystem bei Abschluss im 5. Dienstjahr. Werte in EUR Um Abfertigungsansprüche erfüllen zu können, ist es daher notwendig, zeitgerecht und planmäßig vorzusorgen. gesetzlicher Abfertigungsanspruch Dienstjahre Abfertigungsvorsorge Geschlecht: Mann Geb.Datum: Eintrittsdatum: Versicherungsbeginn: Gehalt p.a. 2002: EUR , Valorisierung d. Gehalts: 2,00 % Seite 6

7 So einfach funktioniert die Abfertigungsvorsorge im Altsystem: Betriebliche Finanzierung Bildung einer Abfertigungsrückstellung gem. 1 EStG 1988 Abfertigung Für Abfertigungsansprüche kann das Unternehmen Rückstellungen bilden gem. 1 EStG im Ausmaß von 5 60 % des fiktiven Abfertigungsanspruches. Eine Wertpapierdeckungspflicht für Abfertigungsrückstellungen besteht gem. 12b Z. 69 EStG seit 2007 nicht mehr, somit fällt auch diese partielle Liquiditätsvorsorge weg. Hinweis: Die Bildung der steuerlichen Rückstellung ist nicht möglich, wenn das Unternehmen im Wirtschaftsjahr 2002 oder 2003 sämtliche Abfertigungsrückstellungen aller Dienstnehmer des Betriebes steuerneutral aufgelöst hat. Bei Fälligkeit der Abfertigung ist der Aufwand auf 5 Jahre verteilt gewinnmindernd wirksam. Mit flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten: Variante 1: Rückdeckungsversicherung Versicherungsleistung wird an das Unternehmen ausbezahlt Aktivierung in der Bilanz Prämie ist eine Betriebsausgabe Gleichbleibende und damit kalkulierbare Prämien Variante 2: Auslagerungsversicherung gem. EstR 2000, RZ 3369a Versicherungsleistung wird direkt an die MitarbeiterInnen ausbezahlt Keine Aktivierung Prämien und Verwaltungskosten gelten als betrieblicher Aufwand. Prämienzahlungen, die über das Ausmaß der fiktiven Rückstellung hinausgehen, werden einem Aktivposten zugeführt. Erstprämie in Höhe der steuerwirksamen Rückstellung finanziert bereits einen erheblichen Teil der Abfertigung. Steuer- und unternehmensrechtlich verbessertes Bilanzbild Versicherungssteuerfrei Vorteile Neben den allgemeinen Vorteilen der Betrieblichen Vorsorge bietet die Abfertigungsvorsorge: Individuelle und flexible Gestaltung Ganz nach Ihrem Wunsch können Sie zwischen einer Rückdeckungs- oder Auslagerungsversicherung wählen und auch individuell bestimmen, ob für alle oder bestimmte MitarbeiterInnen. Inkludierter Versicherungsschutz für versorgungspflichtige Hinterbliebene Bei Ableben einer Mitarbeiterin/eines Mitarbeiters haben die gesetzlichen, unterhaltspflichtigen Erben einen Anspruch. Kapitalauszahlung mit begünstigtem Steuersatz von 6 % Seite 7

8 UNIQA Selbständigenvorsorge Betriebliche Vorsorgekasse Die Abfertigung Neu für UnternehmerInnen mit unserem Partner Valida Die Selbständigenvorsorge eröffnet allen Selbständigen, freiberuflich Tätigen sowie Land- und Forstwirten den Zugang zur Abfertigung Neu. Dadurch haben Sie auch als UnternehmerIn einen Anspruch auf eine Abfertigung, die Sie wahlweise als steuerfreie Zusatzpension verwenden können bei allen Vorteilen der steuerlichen Absetzbarkeit und der Kapitalgarantie auf die einbezahlten Prämien. Von Ihren Einkünften fließen 1,53 % (maximal bis zur Höchstbeitragsgrundlage diese erhöht sich jährlich, z.b. 2012: EUR ,*, daher Maximalbetrag 2012: EUR 906,) über die Sozialversicherung in die Betriebliche Vorsorgekasse, die Valida Plus AG. Ihre Beiträge werden dort steuerfrei veranlagt und bilden die Grundlage für Ihre Betriebliche Altersvorsorge. Für Rechtsanwälte und Notare ist die Bemessungsgrundlage unabhängig vom Einkommen die Höchstbeitragsgrundlage. Steuerersparnis Sie nutzen die exklusiven Vorteile einer steuerfreien Veranlagung und können die Beiträge gänzlich als Betriebsausgabe absetzen. Bei einem Maximalbeitrag und Steuersatz von 50 % liegt der Steuervorteil beispielsweise 2012 bei EUR 53,. Sie entscheiden, ob die Auszahlung bei Pensionsantritt als lebenslange steuerfreie Zusatzpension oder als einmalige Barauszahlung mit begünstigter Besteuerung von 6 % erfolgt. Bei einem Wechsel in die Unselbständigkeit werden die bereits angesparten Beiträge problemlos in die Mitarbeitervorsorge mitgenommen und umgekehrt. Ein weiterer Vorteil ist die Kapitalgarantie auf alle einbezahlten Beiträge. Pflichtmodell für Selbständige Ab Betriebsgründung sind Sie als Selbständige/r mit Pflichtversicherung in der Krankenversicherung nach GSVG gesetzlich verpflichtet, der Selbständigenvorsorge beizutreten.! Sollten Sie nach sechs Monaten noch keine Betriebliche Vorsorgekasse gewählt haben, erfolgt durch den Hauptverband eine Zwangszuweisung an eine beliebige Betriebliche Vorsorgekasse. Unabhängig von der Wahl Ihrer Betrieblichen Vorsorgekasse müssen Ihre MitarbeiterInnen und Sie in derselben Vorsorgekasse sein. Freiwilliges Modell für Freiberufler, Land- und Forstwirte Für freiberuflich Selbständige (das sind Ärzte, Tierärzte, Rechtsanwälte, Apotheker, Patentanwälte, Wirtschaftstreuhänder, Notare, Ziviltechniker) sowie für Land- und Forstwirte ist die Selbständigenvorsorge ein freiwilliges Modell.! Ab Betriebsgründung können Sie innerhalb von 12 Monaten nach Beginn Ihrer Tätigkeit freiwillig und einmalig diesem Modell beitreten. Vorteile Neben den allgemeinen Vorteilen der Betrieblichen Vorsorge bietet die Selbständigenvorsorge: Steuerersparnis: durch die steuerliche Absetzbarkeit der Beiträge als Betriebsausgabe und die steuerfreie Veranlagung Wahlmöglichkeit: lebenslange steuerfreie Zusatzpension oder Kapitalauszahlung (steuerbegünstigt mit 6 % Lohnsteuer) Kapitalgarantie auf alle einbezahlten Beiträge Sicherheit: der Anspruch auf Abfertigung kann nicht verloren gehen Flexibilität: beim Wechsel von selbständiger auf unselbständige Beschäftigung bleibt die angesparte Abfertigung erhalten * Die Höchstbeitragsgrundlage 2012 inkl. der entsprechenden Ersparnisberechnungen dient als Veranschaulichungsbeipiel und wird in diesem Folder nicht jährlich aktualisiert. Betriebliche Vorsorgekasse: Valida Plus AG, A-1020 Wien, Ernst-Melchior-Gasse 22, Sitz: Wien, FN 22730k Handelsgericht Wien, DVR Seite 8

9 UNIQA Mitarbeitervorsorge Betriebliche Vorsorgekasse Die Abfertigung Neu für ArbeitnehmerInnen mit unserem Partner Valida Seit gilt das Modell Abfertigung Neu verpflichtend für alle nach diesem Zeitpunkt abgeschlossenen Arbeitsverhältnisse. Für freie DienstnehmerInnen gilt diese Regelung seit Somit wird der Zugang zur Abfertigung allen österreichischen ArbeitnehmerInnen ermöglicht. Die ArbeitnehmerInnen genießen mehr Unabhängigkeit und eine Möglichkeit zur steuerfreien Zusatzpension. Die Arbeitgeberin/der Arbeitgeber hat mehr Sicherheit, da planbare, monatliche Beiträge angespart werden, anstatt wie bisher Einmalzahlungen, die besonders für Klein- und Mittelbetriebe existenzbedrohend sein können. Abfertigung Die Arbeitgeberin/der Arbeitgeber zahlt 1,53 % vom Bruttomonatsentgelt der MitarbeiterInnen über die Sozialversicherung in eine Betriebliche Vorsorgekasse, die Valida Plus AG ein. Die Beiträge werden dort steuerfrei veranlagt und bilden die Grundlage für die Abfertigung bzw. Betriebliche Altersvorsorge für die ArbeitnehmerInnen. Zwei Möglichkeiten, um die gesamte Belegschaft mit schriftlicher Einzelvereinbarung in das neue System zu bringen: Vollübertritt Bei dieser Variante werden Ihre Verbindlichkeiten aus der Abfertigung Alt an die Valida übertragen. Ab einem vereinbarten Stichtag zahlen Sie Abfertigungsbeiträge an die Valida. Die Abfertigungsansprüche der MitarbeiterInnen bestehen somit zur Gänze gegenüber der Vorsorgekasse. Sie müssen somit keine Abfertigungsrückstellungen (steuerrechtlich und unternehmensrechtlich) bilden. Den Übertragungsbetrag können Sie als Betriebsausgabe absetzen. Der Vollübertritt ist gesetzlich nur noch bis möglich. Teilübertritt Bei dieser Variante wird das bestehende Abfertigungsguthaben zu einem Stichtag beim Arbeitgeber eingefroren. Ab diesem Stichtag wechseln Ihre ArbeitnehmerInnen in das neue Abfertigungssystem und Sie überweisen Abfertigungsbeiträge an die Valida. Die Abfertigungsansprüche der MitarbeiterInnen bestehen sowohl gegenüber dem Arbeitgeber als auch gegenüber der Vorsorgekasse. Die eingefrorenen alten Abfertigungsansprüche des jeweiligen Dienstnehmers werden nach wie vor nach altem Recht beurteilt. Für diesen Teil können Sie mit einer Abfertigungsrückdeckungsversicherung vorsorgen. Vorteile Neben den allgemeinen Vorteilen der Betrieblichen Vorsorge bietet die Mitarbeitervorsorge: Steuerersparnis durch die steuerliche Absetzbarkeit der Beiträge als Betriebsausgabe und die steuerfreie Veranlagung Wahlmöglichkeit: lebenslange steuerfreie Zusatzpension oder Kapitalauszahlung (steuerbegünstigt mit 6 % Lohnsteuer) Bessere Planbarkeit durch konstante Beiträge statt Einmalzahlungen Kapitalgarantie für die MitarbeiterInnen auf alle einbezahlten Beiträge Sicherheit für die MitarbeiterInnen kann der Anspruch auf Abfertigung nicht verloren gehen. Abfertigungsansprüche richten sich direkt an die Valida und gelten dort als Sondervermögen Flexibilität: Beim Wechsel von unselbständiger auf selbständige Beschäftigung bleibt die angesparte Abfertigung erhalten. Betriebliche Vorsorgekasse: Valida Plus AG, A-1020 Wien, Ernst-Melchior-Gasse 22, Sitz: Wien, FN 22730k Handelsgericht Wien, DVR Seite 9

10 Betriebliche Kollektivversicherung mit garantierter Verzinsung und Rententafel Garantierte Firmenpension Eine Lebensversicherung mit fixer Mindestverzinsung und geringem Aktienanteil sichert den MitarbeiterInnen eine lebenslang garantierte Pension. Diese garantierte Leistung erhöht sich durch den Veranlagungsgewinn. Als UnternehmerIn können Sie bis zu 10,25 % der Lohn- und Gehaltssumme für Ihre MitarbeiterInnen in die Betriebliche Kollektivversicherung einzahlen: Diese steuerliche Betriebsausgabe bewahrt Ihre MitarbeiterInnen vor Einkommensverlusten in der Pension. Als MitarbeiterIn können Sie den selben Betrag durch freiwillige Zuzahlung ansparen, bzw. für Eigenbeiträge bis EUR 1.000, p.a. eine staatliche Prämie erhalten.! TIPP Mit der Betrieblichen Kollektivversicherung können Sie auch die Pensionsvorsorge angestellter Familienmitglieder gewinnbringend ergänzen. Der Weg für Ihr Unternehmen und Sie als MitarbeiterIn zur garantierten Firmenpension: Schritt 1 Entschluss des Unternehmens zur Betrieblichen Vorsorge Schritt 2 Entscheidung zur Einbeziehung aller MitarbeiterInnen oder Gruppen von MitarbeiterInnen Schritt 3 Einzel- oder Betriebsvereinbarung (bzw. Kollektivvertrag) Schritt Vertragsabschluss mit UNIQA Versicherungen AG Unternehmen Schritt 5 Beitritt zur Versicherung Schritt 6 Prämienzahlung Schritt 7 freiwillige Zuzahlung (staatliche Prämie möglich) Schritt 8 jährliche Information Pensionszahlung ArbeitnehmerIn Seite 10

11 Was ist der Nutzen einer garantierten Rententafel? Ihr Plus an Sicherheit: UNIQA wandelt das angesparte Kapital bei Beginn der Pensionszahlung auf den Rechnungsgrundlagen zum Prämienzahlungsbeginn in eine lebenslange, garantierte Pension um. Was bedeutet das für Sie? Trotz steigender Lebenserwartung ist die Auszahlung der gleichen Pensionshöhe mit dem dann vorhandenen Kapital möglich. Beispiel: Mann, geboren 195, bezieht eine lebenslange Pension ab dem 65. Lebensjahr notwendiges Barkapital EUR , Rententafel 1970 EUR 19.30, aktuelle Rententafel (2005) EUR??? Rententafel 200 KOLLEKTIVE LÖSUNGEN Lebenslange Pension p.a. EUR 1.200, p.a. EUR 1.200, p.a. EUR 1.200, Vorteile Neben den allgemeinen Vorteilen der Betrieblichen Vorsorge bietet die Betriebliche Kollektivversicherung für UnternehmerInnen: Möglichkeit zur Gestaltung moderner Entlohnungssysteme Günstiger als Gehaltserhöhung Mitarbeitermotivation Lohnnebenkostenfrei Prämien sind bis zu 10,25 % der Lohn- und Gehaltssumme Betriebsausgaben Erfolgsabhängige Prämie bis zu 100 % der fixen Jahresprämie zusätzlich möglich für ArbeitnehmerInnen: Garantierte, lebenslange Pension mit Hinterbliebenenvorsorge sowie inkludiertem Berufsunfähigkeitsschutz Garantie der Rententafeln zum Prämienzahlungsbeginn für die ArbeitnehmerInnen garantierter Zinssatz Eigenprämien: bis EUR 1.000, jährlich durch staatliche Prämie gefördert Übertragung von bestehenden Pensionszusagen möglich Versicherungssteuer nur 2,5 % Neben oder anstelle einer Betrieblichen Kollektivversicherung kommt auch eine Pensionskassenlösung in Betracht. Unser Partner hierbei ist die Valida Pension AG. Pensionskasse: Valida Pension AG, A-1020 Wien, Ernst-Melchior-Gasse 22, Sitz: Wien, FN 73686m, Handelsgericht Wien, DVR Seite 11

12 Die Zukunftsicherung gem. 3 Abs.1Z.15 lit.a EStG. für Ihre MitarbeiterInnen Klassische oder Fondsgebundene Lebens- bzw. Pensionsversicherung Die Zukunftsicherung ist möglich als Zuzahlung durch den Arbeitgeber oder auch als Gehaltsumwandlung beim Arbeitnehmer. Alle Unternehmen können für die Zukunftsicherung jeder Arbeitnehmerin/jedes Arbeitnehmers bis zu EUR 300, p.a. lohnsteuerfrei aufwenden. Für die Vorsorge nach 3 Abs. 1 Z.15 lit. a EStG bieten Ihnen UNIQA und FinanceLife zwei Veranlagungskonzepte, wobei jeder Dienstnehmer seine individuelle Vorsorge wählen kann: Variante 1: Klassische Lebensversicherung Garantierte Mindestverzinsung Garantierte Berechnungsgrundlagen über die gesamte Laufzeit Jährliche unverfallbare Gewinnzuweisung Variante 2: Fondsgebundene Lebensversicherung Veranlagung im Garantieportefeuille FlexProtection basic mit individuell wählbaren Garantievarianten (Garantiegeber: Deutsche Bank AG) Sie haben die Möglichkeit über die Fondsgebunde Lebensversicherung langfristig am Kapitalmarkt zu partizipieren. Sie tragen aber auch das Veranlagungsrisiko. Vorsorgevorteile für die Familie der Arbeitnehmerin/ des Arbeitnehmers (Mindesttodesfallleistung 150 %)! TIPP Zu attraktiven Konditionen kann der Versicherungsnehmer monatlich bis zu EUR 75, in einem separaten Vertrag zusätzlich bei UNIQA oder FinanceLife ansparen! Versicherer für die Fondsgebundene Veranlagung: FinanceLife Lebensversicherung AG, Untere Donaustraße 21, 1029 Wien, Sitz: Wien, FN i HG Wien, DVR Seite 12

13 Gehaltserhöhung und Gehaltsumwandlung: Die zwei Varianten der Zukunftssicherung. Die Zukunftssicherung als Gehaltserhöhung Mit der Zukunftssicherung als Gehaltserhöhung ermöglicht das Unternehmen den Mitarbeitern eine steuerlich begünstigte Pensionsvorsorge. Pro Mitarbeiter können Prämien bis zu EUR 25, monatlich bzw. bis zu EUR 300, jährlich investiert werden. Der 3/1/15a ermöglicht Arbeitgeber und Arbeitnehmer komplett ohne Lohnnebenkostenbelastung und steuerfrei monatlich EUR 25, oder jährlich EUR 300, anzusparen: Die günstigste Form der Lohnerhöhung, die es gibt. Die Zukunftssicherung als Gehaltsumwandlung Mit der Zukunftssicherung als Gehaltsumwandlung für Arbeitnehmer gibt das Unternehmen seinen Mitarbeitern die Chance, selbst in die Altersvorsorge zu investieren. Die Mitarbeiter können monatlich EUR 25, bzw. jährlich EUR 300, des jeweiligen Gehalts ansparen. KOLLEKTIVE LÖSUNGEN Die Mitarbeiter verzichten freiwillig auf diesen Gehaltsbestandteil. Das Unternehmen überweist den Betrag direkt an die Versicherungsgesellschaft. Die Mitarbeiter sind von der Lohnsteuer befreit und der Unternehmer erspart sich Dienstnehmerbeitrag, Zuschlag zum Dienstgeberbeitrag und Kommunalsteuer. Vorteile bei Gehaltserhöhung: Steuerfreie und sozialversicherungsfreie Ansparung (Brutto = Netto) Ersparen sämtlicher Lohnnebenkosten beim Unternehmen Für alle Mitarbeiter oder bestimmte Gruppen eines Unternehmens möglich Kapitalauszahlung oder lebenslange Rente Ansprüche bleiben bei Firmenwechsel erhalten bei Gehaltsumwandlung: Steuerfreie Ansparung Ersparen von Dienstnehmerbeitrag, Zuschlag zum Dienstgeberbeitrag und Kommunalsteuer beim Unternehmer Teilnahme ist freiwillig Kapitalauszahlung oder lebenslange Rente Ansprüche bleiben bei Firmenwechsel erhalten Seite 13

14 Individuelle Pensionszusage Betriebliche Firmenpension durch Ansparung in eine Klassische Lebensversicherung Mit der individuellen Pensionszusage verfügen Sie über das Instrument der Personalpolitik: Stärkere Bindung von wichtigen MitarbeiterInnen an das Unternehmen Mitarbeitermotivation Vorsorgemöglichkeit auch für Gesellschafter-Geschäftsführer und AG-Vorstände Individuelle Zusätze wie Berufsunfähigkeits- und/oder Witwer- bzw. Waisenpension Flexible Gestaltungsmöglichkeiten (z.b. Leistung bei vorzeitigem Austritt) Wie funktionieren Pensionszusagen? Voraussetzung Schriftliche, rechtsverbindliche und unwiderrufliche Zusage Höhe bis zu 80 % des letzten Gehalts vor Pensionsantritt Staatliche Pension und Firmenpension nicht höher als letzter Aktivbezug Betriebliche Finanzierung Bildung von Pensionsrückstellungen gem. 1 EStG 1988 Für eine Pensionszusage bildet das Unternehmen eine Rückstellung, die sich gewinnmindernd und somit steuersparend auswirkt. Der Wert der Versicherung ist aktivierungspflichtig. Steuerliche Behandlung Wertpapierdeckungspflicht gem. 1 Abs. 7 EStG 1988 In der Höhe von 50 % der gebildeten Pensionsrückstellung muss das Unternehmen Wertpapiere ankaufen, wobei Ansprüche aus einer Rückdeckungsversicherung auf dieses Deckungserfordernis angerechnet werden können. Abschluss einer Rückdeckungsversicherung Diese Versicherung sorgt für die erforderliche Liquidität im Unternehmen vor. Die Prämien wirken sich als Betriebsausgaben gewinnmindernd aus.! TIPP Schutz bei Insolvenz: Verpfändung des Versicherungsvertrages zu Gunsten der Mitarbeiterin/ des Mitarbeiters möglich. Abstimmung der Laufzeit auf das Pensionsalter zur Sicherung der Liquidität im Leistungsfall. Seite 1

15 Individuelle Lösungen für individuelle Bedürfnisse Flexibler Pensionsbeginn Frühpensionsoption: Flexibel gestaltbarer Pensionseintritt zwischen dem 55. und 65. Lebensjahr ohne Rückkaufsabschlag möglich! garantierte Rechnungsgrundlagen: Bei Rententarifen garantieren wir die bei Abschluss geltenden Rechnungsgrundlagen. Faire Vertragsgestaltung: Ihre Pensionsvorsorge kann immer neuen Situationen angepasst werden. Sie bewahren dabei die Vorteile aus dem bisherigen Versicherungsvertrag. Bei prämienfreier Verlängerung garantieren wir überdies die ursprünglichen Sterbetafeln für die Alterspension! Steuerliche Behandlung der Rückdeckungsversicherung ArbeitgeberIn: ArbeitnehmerIn: Ansparphase: - Prämien sind Betriebsausgaben - Versicherungswert ist aktivierungspflichtig - lohnnebenkostenfrei Leistungsphase: - die Versicherungsleistung ist eine Betriebseinnahme, der die Auflösung des aktivierten Versicherungswertes gegenübersteht Ansparphase: - lohnnebenkostenfrei Leistungsphase: - gemeinsame Besteuerung mit anderen Einkünften PENSIONSZUSAGE Vorteile Neben den allgemeinen Vorteilen der Betrieblichen Vorsorge bietet die individuelle Pensionszusage: Wahlmöglichkeit: einmalige Kapitalabfindung oder Rente Auszahlung erfolgt direkt durch das Unternehmen oder Übertragung des Barwertes der Rentenverpflichtung in eine Betriebliche Kollektivversicherung oder in eine Pensionskasse Begünstigter Rückkauf: keine Rückkaufsabschläge bereits nach einer Bestandsdauer von 5 Jahren Höhere Garantieleistungen durch Reduktion des Unterjährigkeitszuschlages: bei halbjährlicher Prämienzahlung nur 0,5 %, bei vierteljährlicher Prämienzahlung 1 % und bei monatlicher Prämienzahlung 2 %. Mitnahme der Sterbetafeln bei Übertragung von Pensionsrückdeckungsversicherungen in eine Betriebliche Kollektivversicherung (BKV): Bei der Übertragung von Ansprüchen aus einer Pensionsrückdeckungsversicherung in die BKV bei UNIQA werden die bei Vertragsabschluss gültigen Rechnungsgrundlagen übernommen. Seite 15

16 Zusatznutzen durch verschiedene Versicherungsprodukte. Kreditbesicherung Betriebliche Kredite schaffen Spielräume und finanzieren Investitionsvorhaben. Dies ist aber nur dann empfehlenswert, wenn das existenzgefährdende Risiko vermieden wird und der Fortbestand des Unternehmens nicht auf dem Spiel steht. Die Kreditbesicherung schafft genau diese sicheren Voraussetzungen und versichert Ihr Risiko. Flexibler Pensionsbeginn Frühpensionsoption: Ableben Invalidität Unfall Berufsunfähigkeit Schwere Erkrankung Betriebsunterbrechung Ihr/e BeraterIn analysiert mit Ihnen gemeinsam Ihr persönliches Risikoprofil und erstellt Ihnen ein individuelles Angebot! Die Kreditbesicherung an einem Beispiel Bei Ableben des Betriebsinhabers wird im Klein- und Mittelbetriebsbereich häufig eine Betriebsliquidation notwendig. Während dieser Zeit fallen möglicherweise nur mehr Resterträge an. Die Kosten, insbesondere für Kredite, laufen aber weiter. Besteht eine Versicherung, werden damit die Kredite getilgt und die wesentlichen Lasten für die Hinterbliebenen fallen weg. Endfällige Finanzierung Es wird ein Darlehen aufgenommen und bis zum Ende der Laufzeit tilgungsfrei gestellt. Die Zinsen werden vom gleichbleibenden Darlehensstand bezahlt. Um das Darlehen am Ende abzudecken wird eine Kapitalversicherung abgeschlossen. Mit der Erlebensleistung wird das Darlehen am Ende der Laufzeit in Form einer Einlage getilgt. Vorteile Tilgung noch offener Kredite Schutz vor Zwangsverkäufen und Rückgriffen der Gläubiger Absicherung der Hinterbliebenen Finanzielle Überbrückung bei Rechtsnachfolge Zeit für die Neuordnung der betrieblichen Verhältnisse Optimale Ausnutzung der steuerlichen Rahmenbedingungen Niedrige Finanzierungskosten Gleichbleibende Liquiditätsabflüsse Ersparnis während der Laufzeit (ergebnisgleich) Überschuss am Laufzeitende (ergebnisgleich) Seite 16

17 Berufsunfähigkeitsvorsorge Als vorausdenkende/r UnternehmerIn sichern Sie Ihren Betrieb und Ihre MitarbeiterInnen bestmöglich ab. Doch haben Sie auch schon an sich selbst gedacht? Was passiert, wenn Sie Ihren Beruf aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit nicht mehr ausüben können? Leider passiert das öfter, als man denkt: Jeder fünfte Österreicher wird berufsunfähig!* Ihre Sozialversicherung zahlt wenn Sie eine entsprechende Mindestversicherungszeit nachweisen können zwar eine Berufsunfähigkeitspension; diese reicht allerdings häufig nicht aus, um Ihren gewohnten Lebensstandard aufrecht zu halten. Daher ist es sehr wichtig, für den Fall der Berufsunfähigkeit bereits heute selbst vorzusorgen. Berufsunfähigkeit was bedeutet das in der Praxis? Sie gelten als berufsunfähig, wenn Sie aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit Ihren zuletzt ausgeübten Beruf für mehr als 6 Monate hindurch nicht oder nur eingeschränkt ausüben konnten und dies voraussichtlich auch so bleiben wird. Im Vergleich mit einem Gesunden beträgt die Leistungseinschränkung mindestens 50 %. Mit der Berufsunfähigkeitsvorsorge von UNIQA können Sie Ihre Einkommenslücke schließen und Ihren Lebensstandard sichern: Monatliche Pension aus der Klassischen Lebensversicherung zur finanziellen Unterstützung bei Berufsunfähigkeit Keine Meldepflicht oder Prämienanpassung bei Berufswechsel vor Inanspruchnahme der Berufsunfähigkeitspension Anspruch auch dann, wenn Sie zum Zeitpunkt des Eintritts der Berufsunfähigkeit keinen Beruf ausüben Sofortschutz in der Höhe von bis zu EUR 1.000, monatlich möglich Leistung ab dem der Berufsunfähigkeit folgenden Monatsersten Keine abstrakte Verweisbarkeit: Sie erhalten die Berufsunfähigkeitspension, solange sich Ihr Gesundheitszustand nicht entsprechend gebessert hat und Sie nicht tatsächlich wieder einen Beruf ausüben, mit einem Einkommen von mind. 80 % Ihres letzten Einkommens Wertanpassung der Pensionszahlungen durch Gewinnbeteiligung im Rahmen der Klassischen Lebensversicherung möglich Nähere Informationen zum Leistungsumfang und den Vorteilen der UNIQA Berufsunfähigkeitsvorsorge entnehmen Sie bitte den Versicherungsbedingungen für die selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung. * Quelle: Sozialschutz in Österreich, Hg: Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (2010) ZUSATZNUTZEN Seite 17

18 Dienstleistungen und Versicherungsberatung Persönliche Beratung durch unsere Experten der Betrieblichen Vorsorge vor Ort Unsere Vertriebsrepräsentanten betreuen und beraten als Key-Account-Manager in allen Belangen der Betrieblichen Vorsorge vor Ort und österreichweit! Leistungen der Betrieblichen Vorsorgeexperten: Beratung und Analyse für die Neu- und Umgestaltung der Betrieblichen Vorsorgelösungen Persönliche und laufende Betreuung gemeinsam mit Ihrer/m UNIQA BeraterIn vor Ort Individuelle Lösungen: Persönliche und betriebliche Situationen können sich ändern und damit auch die Voraussetzungen für Vorsorgelösungen. Unsere Experten helfen Ihnen, Ihre Betrieblichen Vorsorgelösungen an geänderte Rahmenbedingungen anzupassen. Spezialist für Versicherungsmathematik und Beratung im Bereich Betriebliche Vorsorge Valida unterstützt bei der Bewertung von Sozialkapital (Abfertigungsregelungen, Pensionszusagen, Jubiläumsgelder, etc.) und zeigt bestehende Entscheidungs- und Handlungsspielräume (etwa zur optimierten Erreichung von Aufwands- bzw. Budgetzielen) auf. Zentrale Werte bei der Beratung sind die Unabhängigkeit im Hinblick auf die gewählte Umsetzung, absolute Vertraulichkeit bezüglich der übermittelten Daten und eine gewissenhafte Auftragsdokumentation. Leistungen der Valida Consulting: Versicherungsmathematische Gutachten nach nationalen, internationalen (IFRS bzw. IAS 19, USGAAP, UKGAAP) und nach EU Bestimmungen Beratung und Analyse für die Neu- und Umgestaltung der Betrieblichen Vorsorge Errichtung und Verwaltung von Betrieblichen Pensionskassen und Pensionsstatuten oder Ähnliches ASVG-Beratung, Betriebspensions-Check, Asset Liability Studien und Risikomanagement Versicherungsmathematische Prognosen und Vergleichsrechnungen Beratung bei der Einführung von Pensionskassenlösungen Seite 18 Vorsorgeberatung: Valida Consulting GesmbH A-1020 Wien, Ernst-Melchior-Gasse 22, Sitz: Wien, FN s Handelsgericht Wien, DVR

19 UNIQA VitalBilanz Zu einer umfassenden Betrieblichen Vorsorge gehört auch betriebliches Gesundheitsmanagement. Mit der UNIQA VitalBilanz bieten wir Ihnen ein ganzheitliches Konzept für mehr Vitalität in Ihrem Unternehmen. Nach einer Analyse des Ist-Zustands Ihres Unternehmens erarbeiten wir mit Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen ein individuelles Konzept für mehr Vitalität. Die Umsetzung erfolgt durch UNIQA VitalCoaches und Experten (aus dem Bereich Bewegung, Ernährung und Mentales), wobei Sie aus über 120 Modulen (Impulse, Vorträge, VitalDiagnostik, Kurse, etc.) wählen können. Studien belegen die positiven Auswirkungen von betrieblichem Gesundheitsmanagement u.a. mit einem ROI (Return of Investment) von 1:3. Vitalität führt zu Leistungsfähigkeit und Leistungsfähigkeit führt zum Erfolg. Ihre Vorteile Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit Verbesserung des Arbeitsklimas Erhöhung der Leistungsbereitschaft Erhöhung der Produktivität Rückgang der Personalfluktuation Verbesserung des Unternehmensimages Jetzt das Erstgespräch kostenlos anfordern unter oder +3 (0) ! UNIQA Selbständigenpension Ihre private Zusatzpension Altersvorsorge wird in Zeiten sinkender Pensionen immer wichtiger gerade für Sie als Selbständiger. Mit der Steuerreform 2009 wurde ein neuer Gewinnfreibetrag eingeführt, durch den Ihnen erstmalig ab 2010 zusätzlich bis zu EUR 1.950, pro Jahr zur Verfügung stehen. Zusätzliches Einkommen ist gut noch besser: Sie investieren es in Ihre private Vorsorge. Damit Sie es sich später so richtig gut gehen lassen können! FlexSolution Kombination der Vorteile aus Klassischer- und Fondsgebundener Lebensversicherung FlexSolution ist die Vorsorgelösung für Ihre Zukunft. Sie müssen sich nicht zwischen einer klassischen Veranlagung mit Garantieverzinsung und einer fondsgebundenen Veranlagung mit Ertragschancen entscheiden. FlexSolution vereint beides in einem Produkt! Vorteile Steuervorteil: Zusätzlich zum Steuervorteil aus dem neuen Gewinnfreibetrag sind auch die Erträge im Rahmen von FlexSolution steuerfrei. Flexible Veranlagung: Sie haben die Wahl und können Ihre Veranlagungsstrategie flexibel anpassen. Sie haben die Möglichkeit über die Fondsgebunde Lebensversicherung langfristig am Kapitalmarkt zu partizipieren. Sie tragen aber auch das Veranlagungsrisiko. Individuelle Garantie: Sie selbst bestimmen den Anteil der Garantieveranlagung. Wählen Sie zwischen einer klassischen Veranlagung mit garantierter Verzinsung bzw. einer fondsgebundenen Veranlagung mit Kapitalgarantie durch die Deutsche Bank AG. Beliebige Verfügungsmöglichkeiten ohne Abschläge: Nach dem 15. Versicherungsjahr sind die Auszahlung als Pension, Teilentnahmen, gänzliche Verfügung oder auch laufende Abschöpfung steuerfrei möglich. Seite 19

20 Ihre Betrieblichen Vorsorgelösungen auf einen Blick: Je nach Unternehmensform ergeben sich unterschiedliche Varianten und optimale Lösungen. Pensionsvorsorge Abfertigungsvorsorge Rechtsform: Firmenpension Zukunftsicherung Betriebliche Kollektivversicherung Pensionskassenvorsorge Alt Mitarbeitervorsorge ab Selbständigenvorsorge ab Aktiengesellschaft Vorstand ArbeitnehmerIn neue Verträge ab Einzelunternehmen und freie Berufe ArbeitgeberIn ArbeitnehmerIn GMBH GesellschafterIn GF (> = 50 %) GesellschafterIn GF (> 25 %) GesellschafterIn GF (< = 25 %) ArbeitnehmerIn ohne Sperrminorität ohne Sperrminorität wenn Sperrminorität wenn Sperrminorität KG KomplementärIn KommanditistIn ArbeitnehmerIn Sonderfälle möglich Sonderfälle möglich OG GesellschafterIn ArbeitnehmerIn wenn GSVG Pflichtkrankenversicherung Genossenschaften GenossenschafterIn ArbeitnehmerIn! TIPP Denken Sie auch an Ihre Selbständigenpension! 270 xm Wie erreichen Sie uns am besten? Wir geben Ihnen gerne weitere Informationen telefonisch rund um die Uhr unter +3 (0) Wenn Sie persönlichen Kontakt wünschen, wenden Sie sich bitte an eine/n unserer BetreuerInnen oder einen unserer ca. 00 Standorte in Österreich. Den nächsten Ansprechpartner finden Sie am leichtesten auf unter Standortsuche. UNIQA Österreich Versicherungen AG A Wien, Untere Donaustraße 21, Tel. +3 (0) Internet: Sitz: Wien FN 63197m Handelsgericht Wien DVR: Versicherer für die Fondsgebundene Veranlagung: FinanceLife Lebensversicherung AG A-1029 Wien, Untere Donaustraße 21 FN i Handelsgericht Wien DVR Garantiegeber für Flex Protection: Deutsche Bank AG Taunusanlage 12 D Frankfurt am Main HRB im Handelsregister des Amtsgerichtes Frankfurt am Main Unser Partner: Valida Holding AG A-1020 Wien, Ernst-Melchior-Gasse 22 Tel Internet: FN k Handelsgericht Wien UID ATU

Betrieb & Planen. Klassische und Fondsgebundene Lebensversicherungen für die betriebliche Vorsorge

Betrieb & Planen. Klassische und Fondsgebundene Lebensversicherungen für die betriebliche Vorsorge Betrieb & Planen Klassische und Fondsgebundene Lebensversicherungen für die betriebliche Vorsorge Gemeinsam die Zukunft planen mit der Betrieblichen Vorsorge von UNIQA Die Absicherung des Einkommens in

Mehr

Betrieb & Planen. Betriebliche Vorsorge

Betrieb & Planen. Betriebliche Vorsorge Betrieb & Planen Betriebliche Vorsorge Gemeinsam die Zukunft planen mit der Betrieblichen Vorsorge von UNIQA Die Absicherung des Einkommens in der Pension beruht auf dem 3 Säulen-Prinzip. Jedoch zeigt

Mehr

FlexSolution. Vorsorgelösung für die Zukunft. Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen!

FlexSolution. Vorsorgelösung für die Zukunft. Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen! FlexSolution Vorsorgelösung für die Zukunft Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen! Richtig vorsorgen hat für uns Österreicher den höchsten Stellenwert! Was erwarten Sie sich von einer Vorsorge? Zahlreiche

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge Einführung Business-Talk der UNIQA 20.02.2014 LD Wien Vorsorgemanagement betr. Altersvorsorge/ Gerhard Navara Chart 1 Betriebliche Altersvorsorge LD Wien Vorsorgemanagement

Mehr

FlexSolution. Vorsorgelösung für die Zukunft. Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen!

FlexSolution. Vorsorgelösung für die Zukunft. Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen! FlexSolution Vorsorgelösung für die Zukunft Jetzt mit individuellen Zusatzbausteinen! Richtig vorsorgen hat für uns Österreicher den höchsten Stellenwert! Was erwarten Sie sich von einer Vorsorge? Aktuelle

Mehr

FlexSolution. Er- und Ablebensversicherung mit fondsgebundenem Veranlagungsanteil. Vorsorgelösung für die Zukunft mit individuellen Zusatzbausteinen!

FlexSolution. Er- und Ablebensversicherung mit fondsgebundenem Veranlagungsanteil. Vorsorgelösung für die Zukunft mit individuellen Zusatzbausteinen! FlexSolution Er- und Ablebensversicherung mit fondsgebundenem Veranlagungsanteil Vorsorgelösung für die Zukunft mit individuellen Zusatzbausteinen! Richtig vorsorgen hat für uns in Österreich den höchsten

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge Mobil

Betriebliche Altersvorsorge Mobil Betriebliche Altersvorsorge Mobil Sicherheit serienmäßig Betriebliche Altersvorsorge Mobil Altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge Mobil. Betriebliche Altersvorsorge nutzen: Ja oder Nein? Diese Frage

Mehr

Die betriebliche Altersvorsorge (bav) 17.10.2009 www.emmett.at 1

Die betriebliche Altersvorsorge (bav) 17.10.2009 www.emmett.at 1 Die betriebliche Altersvorsorge (bav) 17.10.2009 www.emmett.at 1 Direktversicherung Indirektversicherung (Rückdeckungsversicherung) Pensionskasse Betriebliche Kollektivversicherung Abfertigung NEU Abfertigung

Mehr

RAWE ETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE

RAWE ETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE G RAWE B ETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE DIE ULE 2. SÄ ALTERSDER ORGE! S VOR Mehr Pension für Ihre MitarbeiterInnen und verringerte Kosten- und Steuerlast für Ihr Unternehmen. Die Versicherung auf Ihrer Seite.

Mehr

Fondsgebundene Basis-Rentenversicherung

Fondsgebundene Basis-Rentenversicherung Fondsgebundene Basis-Rentenversicherung Ihre Vorsorge mit Steuervorteil Mit Bruttoprämiengarantie und Ertragssicherung*! Privat vorsorgen und Steuern sparen Für den Ruhestand vorsorgen wird für alle immer

Mehr

FlexSolution. Er- und Ablebensversicherung mit fondsgebundenem Veranlagungsanteil. Vorsorgelösung für die Zukunft mit individuellen Zusatzbausteinen!

FlexSolution. Er- und Ablebensversicherung mit fondsgebundenem Veranlagungsanteil. Vorsorgelösung für die Zukunft mit individuellen Zusatzbausteinen! FlexSolution Er- und Ablebensversicherung mit fondsgebundenem Veranlagungsanteil Vorsorgelösung für die Zukunft mit individuellen Zusatzbausteinen! Richtig vorsorgen hat für uns in Österreich den höchsten

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge Vergleich der Durchführungswege aus Sicht der Unternehmen Unter den Flügeln des Löwen. 1 19.12.2005 Mag. Wilhelm Rost / Betriebliche Vorsorge Inhalt Titel der Präsentation (Ändern

Mehr

Betriebliche Vorsorge. Betriebliche Kollektivversicherung. Die Firmenpension mit Garantie und ohne Lohnnebenkosten. IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN

Betriebliche Vorsorge. Betriebliche Kollektivversicherung. Die Firmenpension mit Garantie und ohne Lohnnebenkosten. IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN Betriebliche Vorsorge Betriebliche Kollektivversicherung Betriebliche Kollektivversicherung. Die Firmenpension mit Garantie und ohne Lohnnebenkosten. IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN Es profitieren garantiert

Mehr

Die betriebliche Altersvorsorge (bav)

Die betriebliche Altersvorsorge (bav) Die betriebliche Altersvorsorge (bav) 15.09.2012 www.emmett.at 1 Direktversicherung Indirektversicherung (Rückdeckungsversicherung) Pensionskasse Betriebliche Kollektivversicherung Abfertigung NEU Abfertigung

Mehr

Altersvorsorge das 3-Säulenmodell

Altersvorsorge das 3-Säulenmodell Altersvorsorge das 3-Säulenmodell BRUTTO Monatsverdienste - Median Vollzeit Steuer- und Abgabenquote auf Arbeitskosten Wer wie viel Pension kassiert in Lebenssumme Gesetzliches und tatsächliches Pensionsalter

Mehr

Was tun Sie, um Ihren Lebensstandard zu erhalten?

Was tun Sie, um Ihren Lebensstandard zu erhalten? Allianz Elementar Lebensversicherungs-AG Was tun Sie, um Ihren Lebensstandard zu erhalten? hilft! Hoffentlich Allianz. hilft Ihnen, Ihren heutigen Lebensstandard zu erhalten. Sie haben ein monatliches

Mehr

BETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE AUF DEM PRÜFSTAND

BETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE AUF DEM PRÜFSTAND BETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE AUF DEM PRÜFSTAND TechCenter Linz, 22.11.07 BAV Manager Mag. Marcus Stopper Inhalt/Themen/Programm Betriebliche Altersvorsorge Lohnabgaben in Österreich Durchführungswege für

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge BAV. Produktwelt 2015

Betriebliche Altersvorsorge BAV. Produktwelt 2015 Betriebliche Altersvorsorge BAV Produktwelt 2015 Die BAV wichtiger und sinnvoller denn je! Betriebliche Altersvorsorge wird für Unternehmen immer wichtiger, weil sie Mitarbeiter bindet, motiviert und das

Mehr

Denk GESUNDE. Mitarbeiter. Unternehmen. Unternehmer & Mitarbeiter. Betriebliche Unfall- und Krankenversicherung, Firmenpension

Denk GESUNDE. Mitarbeiter. Unternehmen. Unternehmer & Mitarbeiter. Betriebliche Unfall- und Krankenversicherung, Firmenpension Denk GESUNDE Mitarbeiter. Denkgesundes Unternehmen. Unternehmer & Mitarbeiter Betriebliche Unfall- und Krankenversicherung, Firmenpension Sich heutzutage von Mitbewerbern zu unterscheiden ist gar nicht

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge 25. Oktober 2005 Peter Reisinger Überblick Mitarbeitervorsorgekasse d.h. unsere ÖVK Österreichische Vorsorgekasse AG, per 1.1.2003 für alle neuen Dienstnehmer verpflichtend (BMVG 1.7.2002) Abfertigungsrückdeckungsversicherung

Mehr

Die betriebliche Altersvorsorge (bav)

Die betriebliche Altersvorsorge (bav) Die betriebliche Altersvorsorge (bav) 16.03.2013 www.emmett.at 1 Direktversicherung Indirektversicherung (Rückdeckungsversicherung) Pensionskasse Betriebliche Kollektivversicherung Abfertigung NEU Abfertigung

Mehr

Denk VORSORGE. ZEITEN. bewegte. Denkbewegliche. Fondsgebundene Lebensversicherung mit individueller Veranlagung und Zusatzbausteinen.

Denk VORSORGE. ZEITEN. bewegte. Denkbewegliche. Fondsgebundene Lebensversicherung mit individueller Veranlagung und Zusatzbausteinen. Versicherer: Denk bewegte ZEITEN. Denkbewegliche VORSORGE. FlexSolution Fondsgebundene Lebensversicherung mit individueller Veranlagung und Zusatzbausteinen Denk HEUTEso. Eines steht fest: Das einzig Beständige

Mehr

Nutzen Sie die attraktiven Vorteile der garantierten s Betriebspension. Die steuerbegünstigte. Pensionsvorsorge

Nutzen Sie die attraktiven Vorteile der garantierten s Betriebspension. Die steuerbegünstigte. Pensionsvorsorge Nutzen Sie die attraktiven Vorteile der garantierten s Betriebspension Die steuerbegünstigte Pensionsvorsorge s Betriebspension Die betriebliche Altersvorsorge gewinnt in Österreich immer mehr Bedeutung.

Mehr

ZUKUNFTSVORSORGE mit STEUERPLUS. Zukunftssicherung durch Gehaltsumwandlung. Bedeutet für Sie als Dienstnehmer. In Zusammenarbeit mit Ihrem Dienstgeber

ZUKUNFTSVORSORGE mit STEUERPLUS. Zukunftssicherung durch Gehaltsumwandlung. Bedeutet für Sie als Dienstnehmer. In Zusammenarbeit mit Ihrem Dienstgeber Zukunftssicherung durch Gehaltsumwandlung Bedeutet für Sie als Dienstnehmer In Zusammenarbeit mit Ihrem Dienstgeber 1. Eine steuersparende Ergänzung Ihrer privaten Zusatzpension 2. Die Möglichkeiten eines

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Kollektiv-Versicherung. Unter den Flügeln des Löwen.

Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Kollektiv-Versicherung. Unter den Flügeln des Löwen. Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Kollektiv-Versicherung Unter den Flügeln des Löwen. Produktportfolio Die Betriebliche Vorsorge der Generali Steuerfreie Zukunftssicherung gemäß 3 (1) 15a EStG Betriebliche

Mehr

ZUKUNFT SICHERN. WIR SCHAFFEN DAS.

ZUKUNFT SICHERN. WIR SCHAFFEN DAS. ZUKUNFT SICHERN. WIR SCHAFFEN DAS. Die klassische Lebensversicherung. Damit Gutes gut bleibt. k Eine Basis für spätere Jahre legen k Den Partner und die Familie absichern k Kapital bilden Die Niederösterreichische

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Die gesetzliche Rente allein reicht nicht,

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge. Firmenpension. Firmenpension. Unter den Flügeln des Löwen.

Betriebliche Altersvorsorge. Firmenpension. Firmenpension. Unter den Flügeln des Löwen. Betriebliche Altersvorsorge Firmenpension Firmenpension Unter den Flügeln des Löwen. Die Betriebliche Vorsorge der Generali Steuerfreie Zukunftssicherung gemäß 3 (1) 15a EStG Betriebliche Altersvorsorge

Mehr

Aus der Produktreihe Betriebliche Vorsorge der Generali. Die Betriebliche Altersvorsorge im Überblick. Unter den Flügeln des Löwen.

Aus der Produktreihe Betriebliche Vorsorge der Generali. Die Betriebliche Altersvorsorge im Überblick. Unter den Flügeln des Löwen. Aus der Produktreihe Betriebliche Vorsorge der Generali Die Betriebliche Altersvorsorge im Überblick. Unter den Flügeln des Löwen. Werfen Sie einen Blick in die Zukunft mit der Betrieblichen Altersvorsorge

Mehr

Eine Information für Arbeitgeber. Die LVM-Direktversicherung

Eine Information für Arbeitgeber. Die LVM-Direktversicherung Eine Information für Arbeitgeber Die LVM-Direktversicherung Betriebliche Altersversorgung in meinem Unternehmen? Die betriebliche Altersversorgung in Ihrem Unternehmen ist bei der LVM in guten Händen.

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Kollektiv-Versicherung. Unter den Flügeln des Löwen.

Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Kollektiv-Versicherung. Unter den Flügeln des Löwen. Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Kollektiv-Versicherung Unter den Flügeln des Löwen. Produktportfolio Die Betriebliche Vorsorge der Generali Steuerfreie Zukunftssicherung gemäß 3 (1) 15a EStG Betriebliche

Mehr

Betriebliche Abfertigungsvorsorge Abfertigung ALT. Unter den Flügeln des Löwen.

Betriebliche Abfertigungsvorsorge Abfertigung ALT. Unter den Flügeln des Löwen. Betriebliche Abfertigungsvorsorge Abfertigung ALT Unter den Flügeln des Löwen. Die Betriebliche Vorsorge der Generali Steuerfreie Zukunftssicherung gemäß 3 (1) 15a EStG Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche

Mehr

Zukunftssicherung durch Gehaltsumwandlung. Bis zu 50 % Steuerersparnis! Dazu hat man Freunde.

Zukunftssicherung durch Gehaltsumwandlung. Bis zu 50 % Steuerersparnis! Dazu hat man Freunde. Bis zu 50 % Steuerersparnis! Steuerfreie Zukunftssicherung gemäß 3 (1) Zif. 15 lit. a EStG 1988 Wohnen Mobilität Vermögensaufbau Gesundheit Vorsorge/Pension Zukunftssicherung durch Gehaltsumwandlung. Dazu

Mehr

Geschäftsführerzusage

Geschäftsführerzusage Geschäftsführerzusage Offert für Musterwarenhandels GmbH Mag. Thomas Muster VBV Consult Beratung für betriebliche Vorsorge GmbH Seite 1 Die VBV-Geschäftsführerzusage Pensionszusagen sind ein attraktives,

Mehr

Aktiv gestalten und gewinnen. Betriebliche Altersversorgung Informationen für Arbeitgeber

Aktiv gestalten und gewinnen. Betriebliche Altersversorgung Informationen für Arbeitgeber Aktiv gestalten und gewinnen Betriebliche Altersversorgung Informationen für Arbeitgeber Die betriebliche Altersversorgung gewinnt weiter an Bedeutung Alle Arbeitnehmer haben einen Rechtsanspruch auf betriebliche

Mehr

VORSORGE. WACHSEN LASSEN.

VORSORGE. WACHSEN LASSEN. VORSORGE. WACHSEN LASSEN. Direktversicherung durch Gehaltsumwandlung Menschen schützen. Werte bewahren. VORSORGE. FÜR IHR LEBEN. Es zeichnet sich deutlich ab: Die gesetzliche Rente wird im Ruhestand nicht

Mehr

Lohnsteuer sparen. Wir schaffen das.

Lohnsteuer sparen. Wir schaffen das. Lohnsteuer sparen. Wir schaffen das. Gehaltsumwandlung. Das Staats-Geschenk mit garantiertem Rechnungszins. k Steuerfreies Geld für Mitarbeiter k Null Kosten für die Firma Die Niederösterreichische Versicherung

Mehr

Pensionszusage (Firmenpension), Wertpapierdeckung für Pensionsrückstellungen und Pensionsrückdeckungsversicherung.

Pensionszusage (Firmenpension), Wertpapierdeckung für Pensionsrückstellungen und Pensionsrückdeckungsversicherung. Pensionszusage (Firmenpension), Seite 1 von 6 Pensionszusage (Firmenpension), Wertpapierdeckung für Pensionsrückstellungen und Pensionsrückdeckungsversicherung. KURZBESCHREIBUNG. Vor allem zur Bindung

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge. Zukunftssicherung. Zukunftssicherung. Unter den Flügeln des Löwen.

Betriebliche Altersvorsorge. Zukunftssicherung. Zukunftssicherung. Unter den Flügeln des Löwen. Betriebliche Altersvorsorge Zukunftssicherung Zukunftssicherung Unter den Flügeln des Löwen. Die Betriebliche Vorsorge der Generali Steuerfreie Zukunftssicherung gemäß 3 (1) 15a EStG Betriebliche Altersvorsorge

Mehr

Eine Information für Arbeitgeber. Die LVM-Direktversicherung

Eine Information für Arbeitgeber. Die LVM-Direktversicherung Eine Information für Arbeitgeber Die LVM-Direktversicherung Betriebliche Altersversorgung in meinem Unternehmen? Die betriebliche Altersversorgung in Ihrem Unternehmen ist bei der LVM in guten Händen.

Mehr

LOHNSTEUER SPAREN. WIR SCHAFFEN DAS.

LOHNSTEUER SPAREN. WIR SCHAFFEN DAS. LOHNSTEUER SPAREN. WIR SCHAFFEN DAS. Gehaltsumwandlung. Das Staats-Geschenk mit garantiertem Rechnungszins. k Steuerfreies Geld für Mitarbeiter k Null Kosten für die Firma Die Niederösterreichische Versicherung

Mehr

Der aktuelle Fall (19) Pensionskasse vs betriebliche Kollektivversicherung oder: Jedem das Seine

Der aktuelle Fall (19) Pensionskasse vs betriebliche Kollektivversicherung oder: Jedem das Seine Pensionskasse vs betriebliche Kollektivversicherung oder: Jedem das Seine Ein Motiv 2 Durchführungswege: Ein klassisches Vorsorgemodell für meist kollektive betriebliche Vorsorgen war/ist die Pensionskasse

Mehr

Lebensvorsorge Classic. Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist.

Lebensvorsorge Classic. Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist. Lebensvorsorge Classic Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist. Lebensvorsorge Classic: Die Vorsorge fürs Leben. Sie haben eine Familie gegründet und

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge die Zukunft der Jungen. September 2013 B2B Diversity Day

Betriebliche Altersvorsorge die Zukunft der Jungen. September 2013 B2B Diversity Day Betriebliche Altersvorsorge die Zukunft der Jungen BONUS/Concisa Die Spezialisten für betriebliche Altersvorsorge 75 Mitarbeiter/innen Nachhaltigkeit als Teil der Unternehmensstrategie Mehrfach von der

Mehr

Lebensvorsorge Classic. Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist.

Lebensvorsorge Classic. Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist. Lebensvorsorge Classic Der Vorsorgeklassiker mit Garantieverzinsung und Sofortschutz. Weil Sicherheit wichtig ist. Lebensvorsorge Classic: Die Vorsorge fürs Leben. Sie haben eine Familie gegründet und

Mehr

Für Arbeitnehmer. Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente

Für Arbeitnehmer. Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente Für Arbeitnehmer Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente Es zeichnet sich deutlich ab: Die gesetzliche Rente wird im Ruhestand nicht ausreichen 93 % der Bundesbürger rechnen damit,

Mehr

Steuerfreie Zukunftssicherung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Technischen Universität Wien

Steuerfreie Zukunftssicherung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Technischen Universität Wien Aus eins mach zwei Steuerfreie Zukunftssicherung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Technischen Universität Wien Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter! Wir haben mit der Wiener Städtischen Allgemeine

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge Datenerfassung

Betriebliche Altersvorsorge Datenerfassung Betriebliche Altersvorsorge Datenerfassungsblatt Seite 1 Betriebliche Altersvorsorge Datenerfassung Allgemein: Gibt es bestehende Vorsorgesysteme in Ihrem Unternehmen? Wenn ja, welche? Zukunftssicherung

Mehr

Jetzt auch in Ihrer. Betrieblich vorsorgen. Ihre Mitarbeiter sichern Ihren Erfolg unsere Produkte Ihren Vorsprung!

Jetzt auch in Ihrer. Betrieblich vorsorgen. Ihre Mitarbeiter sichern Ihren Erfolg unsere Produkte Ihren Vorsprung! Jetzt auch in Ihrer Betrieblich vorsorgen Ihre Mitarbeiter sichern Ihren Erfolg unsere Produkte Ihren Vorsprung! 2 3 Flexible Vorsorgelösungen für attraktive Arbeitgeber Als Spezialist für innovative und

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Vorwort... 5 Abbildungsverzeichnis... 17 Abkürzungsverzeichnis... 19 1. Vorsorge für Mitarbeiter aus Unternehmersicht... 23 1.1. Abfertigung Alt versus Abfertigung Neu... 23 1.1.1. Rechtsgrundlagen...

Mehr

Direktversicherung KUNDEN- BONUS! Der effiziente Weg zur Altersversorgung. Mit. www.amv.de

Direktversicherung KUNDEN- BONUS! Der effiziente Weg zur Altersversorgung. Mit. www.amv.de Direktversicherung Der effiziente Weg zur Altersversorgung Mit KUNDEN- BONUS! www.amv.de 2 Einfach und bewährt Seit dem 01. Januar 2002 hat grundsätzlich jeder Arbeitnehmer einen gesetzlichen Anspruch

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge Kompetenz beweisen. Vertrauen verdienen. I. Allgemeines: Die Durchführung einer betrieblichen Altersvorsorge ist nur im 1. Dienstverhältnis möglich, d. h. der Arbeitnehmer legt

Mehr

LOHNSTEUER SPAREN. WIR SCHAFFEN DAS.

LOHNSTEUER SPAREN. WIR SCHAFFEN DAS. LOHNSTEUER SPAREN. WIR SCHAFFEN DAS. Gehaltsumwandlung. Das Staats-Geschenk mit garantiertem Rechnungszins. k Steuerfreies Geld für Mitarbeiter k Null Kosten für die Firma Die Niederösterreichische Versicherung

Mehr

Gibt s was dazu. NEU: mehr Flexibilität in der Veranlagung! Prämienbegünstigte Zukunftsvorsorge

Gibt s was dazu. NEU: mehr Flexibilität in der Veranlagung! Prämienbegünstigte Zukunftsvorsorge Vorsorge Prämienbegünstigte Zukunftsvorsorge zur sicherheit Gibt s was dazu. Unsere Prämienpension NEU: mehr Flexibilität in der Veranlagung! Ihre Zusatzpension mit staatlicher Prämie. 2014 gibt es 4,25

Mehr

Zurich Flex Invest. So ertragreich kann Sicherheit sein.

Zurich Flex Invest. So ertragreich kann Sicherheit sein. Zurich Flex Invest So ertragreich kann Sicherheit sein. So oder so eine gute Entscheidung: Ihre Vorsorge mit Zurich Flex Invest Mit Zurich Flex Invest nutzen Sie eine Vorsorgelösung, die Sicherheit und

Mehr

Betrieblich Vorsorgen. Ihre Mitarbeiter sichern Ihren Erfolg unsere Produkte Ihren Vorsprung! www.unternehmer-net.at

Betrieblich Vorsorgen. Ihre Mitarbeiter sichern Ihren Erfolg unsere Produkte Ihren Vorsprung! www.unternehmer-net.at www.unternehmer-net.at Betrieblich Vorsorgen Ihre Mitarbeiter sichern Ihren Erfolg unsere Produkte Ihren Vorsprung! In Kooperation mit der Victoria-Volksbanken Versicherungsaktiengesellschaft Flexible

Mehr

Flexible Todesfall-Leistung zum Rentenbeginn

Flexible Todesfall-Leistung zum Rentenbeginn Beratungsblatt Nr. 35 WorkLife Direct Todesfallschutz zum Rentenbeginn Flexible Todesfall-Leistung zum Rentenbeginn Anpassung der Todesfall-Leistung zum Rentenbeginn nach den dann aktuellen Bedürfnissen

Mehr

Die betriebliche Personenversicherung der Generali Tipps für erfolgreiche Berater

Die betriebliche Personenversicherung der Generali Tipps für erfolgreiche Berater Die betriebliche Personenversicherung der Generali Tipps für erfolgreiche Berater Berater-Kongress 8. April 2010 1 12.04.2010 Betriebliche Personenversicherung/Vertriebskoordination Bündelung aller betrieblichen

Mehr

Die betriebliche Altersvorsorge (bav)

Die betriebliche Altersvorsorge (bav) Die betriebliche Altersvorsorge (bav) 27.09.2014 www.emmett.at 1 Staatliches Pensionssystem in der Krise Das Problem zu weniger Beitragszahler 2007 1910 Frauen Frauen Männer 2030 Männer Frauen 90 90 90

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Die gesetzliche Rente allein reicht nicht,

Mehr

Die Garantie der heute gültigen Berechnungsgrundlagen wirkt sich direkt auf die Höhe der Pension aus:

Die Garantie der heute gültigen Berechnungsgrundlagen wirkt sich direkt auf die Höhe der Pension aus: Herr Thomas Mustermann Dreifaltigkeitsplatz 5 3500 Krems Sie werden betreut von: Günther Schönberger Tel. 02732-9000-9002 guenther.schoenberger@raiffeisenbankkrems.at 31.08.2015 Vielen Dank für Ihr Interesse

Mehr

Direktversicherung durch Entgeltumwandlung

Direktversicherung durch Entgeltumwandlung Direktversicherung durch Entgeltumwandlung Betriebliche Altersversorgung à la Basler: Mit wenig Einsatz später eine höhere Rente. Reichen Ihnen 50 % Ihres Nettogehalts für Ihren Lebensstandard? Die Prognosen

Mehr

Zukunft? «Schauen Sie bei Ihrer Pension nicht durch die Finger.» Ihre Helvetia Pensionsvorsorge Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da.

Zukunft? «Schauen Sie bei Ihrer Pension nicht durch die Finger.» Ihre Helvetia Pensionsvorsorge Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Zukunft? «Schauen Sie bei Ihrer Pension nicht durch die Finger.» Ihre Helvetia Pensionsvorsorge Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung. Das Pensionskonto. Die Zukunft

Mehr

Direktversicherung. arbeitgeberfinanziert

Direktversicherung. arbeitgeberfinanziert Direktversicherung arbeitgeberfinanziert Stark im Kommen Die betriebliche Altersversorgung Mit der Direktversicherung hat der Gesetzgeber ein Instrument geschaffen, das auch mittleren und kleineren Unternehmen

Mehr

25.11.2004 StB Dr Klaus Hilber www.steuerberater-hilber.at 1. Betriebliche Pensionsvorsorge aus steuerlicher Sicht

25.11.2004 StB Dr Klaus Hilber www.steuerberater-hilber.at 1. Betriebliche Pensionsvorsorge aus steuerlicher Sicht 25.11.2004 StB Dr Klaus Hilber www.steuerberater-hilber.at 1 Betriebliche Pensionsvorsorge aus steuerlicher Sicht Betriebliche Pensionsvorsorge aus steuerlicher Sicht Inhaltsübersicht 1. Firmenpension

Mehr

AktivRENTE und AktivLEBEN

AktivRENTE und AktivLEBEN Flexibel für Ihr Alter AktivRENTE und AktivLEBEN klassische Renten- und Lebensversicherung Sicher wissen Sie, dass wir in Deutschland ein großes Renten-Problem haben! Und was ist, wenn Ihnen plötzlich

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge Erfolg braucht Menschen. Menschen brauchen Sicherheit. Ihre Kunden wissen, Erfolg hat viele Väter: Innovation, Qualität, Produktivität, Service,

Mehr

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Ihr stabiles Fundament für Lebensversicherung und Pensionsvorsorge Weil Sie uns wichtig sind. Setzen Sie auf Bewährtes Erste Formen von Lebensversicherungen gab es bereits

Mehr

3. Säule. Thomas Lustenberger. BVG Obligatorisch und Überobligatorisch. AHV / IV Sicherung der Existenz. Vorsorge. Vorsorge. Ergänzungs- Leistungen

3. Säule. Thomas Lustenberger. BVG Obligatorisch und Überobligatorisch. AHV / IV Sicherung der Existenz. Vorsorge. Vorsorge. Ergänzungs- Leistungen 3. Säule Thomas Lustenberger AHV / IV Sicherung der Existenz BVG Obligatorisch und Überobligatorisch Ergänzungs- Leistungen Staatliche Vorsorge Fortsetzung der gewohnten Lebenshaltung Berufliche Vorsorge

Mehr

Cash & Cashback. Die einmalige Veranlagung mit laufendem Zusatzeinkommen. Plus Kapitalauszahlung am Ende der Laufzeit.

Cash & Cashback. Die einmalige Veranlagung mit laufendem Zusatzeinkommen. Plus Kapitalauszahlung am Ende der Laufzeit. Cash & Cashback Die einmalige Veranlagung mit laufendem Zusatzeinkommen. Plus Kapitalauszahlung am Ende der Laufzeit. Anlage und Vorsorge in einem. Hätten Sie das nicht gerne? Eine sicherheitsbetonte Veranlagung?

Mehr

FlexSolution. *siehe wichtige Informationen

FlexSolution. *siehe wichtige Informationen FlexSolution Fondsgebundene Lebensversicherung Vorsorgelösung für die Zukunft Die neue Art der flexiblen Vorsorge wählen Sie die Höhe Ihrer Garantie selbst*! *siehe wichtige Informationen Ihr individuelles

Mehr

Sicherheit geben. Die Lebensversicherung, mit der Sie schon heute für morgen vorsorgen. Fonds plus

Sicherheit geben. Die Lebensversicherung, mit der Sie schon heute für morgen vorsorgen. Fonds plus ChanceN nutzen. Sicherheit geben. Wir schaffen das. Fonds plus Die Lebensversicherung, mit der Sie schon heute für morgen vorsorgen. k Sicherheit mit Fonds plus Garant k Mehr Chancen mit Fonds plus Vario

Mehr

Pensionskassen. Kostenneutrale Pensionsvorsorge für Unternehmen des IT-Kollektivvertrags. Ein Produkt der VBV-Pensionskasse AG.

Pensionskassen. Kostenneutrale Pensionsvorsorge für Unternehmen des IT-Kollektivvertrags. Ein Produkt der VBV-Pensionskasse AG. Pensionskassen der VBV-Pensionskasse AG IT-Kollektivvertrag, Seite 1 von 6 Pensionskassen. Kostenneutrale Pensionsvorsorge für Unternehmen des IT-Kollektivvertrags. Ein Produkt der VBV-Pensionskasse AG.

Mehr

IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN. Mehr Flexibilität in der Veranlagung!

IHRE SORGEN MÖCHTEN WIR HABEN. Mehr Flexibilität in der Veranlagung! Vorsorge Prämienbegünstigte Zukunftsvorsorge NEU: Mehr Flexibilität in der Veranlagung! Prämienpension. Zur Sicherheit gibt s was Dazu. Ihre Zusatzpension mit staatlicher Prämie. 2013 gibt es 4,25 % 1,

Mehr

Für Beamtenanwärterinnen und anwärter Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm

Für Beamtenanwärterinnen und anwärter Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm Für Beamtenanwärterinnen und anwärter Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm Spezialist für den öffentlichen Dienst Am Plärrer 35 90443 Nürnberg Tel.: 0911/9292-100

Mehr

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien.

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Zürich Safe Invest Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Machen Sie mehr aus Ihrem Geld. Mit Garantie! Sie möchten an den Erträgen der internationalen Aktienmärkte partizipieren und sich

Mehr

Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter. Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm.

Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter. Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm. Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm. Gehen Sie von Anfang an auf Nummer sicher. Ihre Beamtenlaufbahn hat begonnen alles Gute

Mehr

So schnell kann s gehen. FlexibleInvest: Die Lebensversicherung, die sich nach Ihren Wünschen richtet. FINANZIEREN VORSORGEN VERSICHERN

So schnell kann s gehen. FlexibleInvest: Die Lebensversicherung, die sich nach Ihren Wünschen richtet. FINANZIEREN VORSORGEN VERSICHERN So schnell kann s gehen. FlexibleInvest: Die Lebensversicherung, die sich nach Ihren Wünschen richtet. FINANZIEREN VORSORGEN VERSICHERN Geld allein macht nicht glückli es muss auch gut veranlagt w Im Leben

Mehr

Cash & Cashback. Die einmalige Veranlagung mit laufendem Zusatzeinkommen. Plus Kapitalauszahlung am Ende der Laufzeit.

Cash & Cashback. Die einmalige Veranlagung mit laufendem Zusatzeinkommen. Plus Kapitalauszahlung am Ende der Laufzeit. Cash & Cashback Die einmalige Veranlagung mit laufendem Zusatzeinkommen. Plus Kapitalauszahlung am Ende der Laufzeit. Anlage und Vorsorge in einem. Hätten Sie das nicht gerne? Eine sicherheitsbetonte Veranlagung?

Mehr

Entspannt älter werden!

Entspannt älter werden! PrivatRente PrivatVorsorge Entspannt älter werden! Eine gute Altersvorsorge bietet nicht nur Sicherheit, sondern auch Flexibilität. Gestalten Sie mit der Barmenia PrivatRente Ihre finanzielle Zukunft!

Mehr

6 % Zinsen auf Kapital ab Pensionsantritt und 6 % für laufende Ansparung. 4.600 Euro 7.300 Euro

6 % Zinsen auf Kapital ab Pensionsantritt und 6 % für laufende Ansparung. 4.600 Euro 7.300 Euro FIRMENPENSIONEN BEITRAGSORIENTIERTE PENSIONSZUSAGEN - GIBT ES SO ETWAS ÜBERHAUPT? ZUR STEUERLICHEN BEHANDLUNG BEITRAGSORIENTIERTER PENSIONSZUSAGEN VON MAG. DR. RALPH FELBINGER Um direkte Leistungszusagen

Mehr

Der Klassiker unter den Lebensversicherungen: Capital Classic.

Der Klassiker unter den Lebensversicherungen: Capital Classic. Capital Classic der ERGO Versicherung AG, Seite 1 von 5 Der Klassiker unter den Lebensversicherungen: Capital Classic. Ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. BEWÄHRT, EINFACH UND GUT. Capital

Mehr

Vorsorgelösungen im Überblick

Vorsorgelösungen im Überblick Vorsorgelösungen im Überblick PRODUKT VORSORGEZWECK ZIELGRUPPE BESTEUERUNG JA NEIN Vorsorgekasse Abfertigung NEU für Mitarbeiter seit 2003 Selbständigenvorsorge gesetzliche Verpflichtung seit 2008 Abfertigung

Mehr

BETRIEBLICHE ABSICHERUNG Profi Care bav BEI BERUFSUNFÄHIGKEIT. Nutzen Sie Ihren gesetzlichen Anspruch auf Gehaltsumwandlung!

BETRIEBLICHE ABSICHERUNG Profi Care bav BEI BERUFSUNFÄHIGKEIT. Nutzen Sie Ihren gesetzlichen Anspruch auf Gehaltsumwandlung! BETRIEBLICHE ABSICHERUNG Profi Care bav BEI BERUFSUNFÄHIGKEIT Nutzen Sie Ihren gesetzlichen Anspruch auf Gehaltsumwandlung! Ihre Leistung bestimmt Ihre Lebensqualität Sie haben eine gute Ausbildung, sind

Mehr

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher. Das stabile Fundament für Ihre Zukunft

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher. Das stabile Fundament für Ihre Zukunft Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Das stabile Fundament für Ihre Zukunft Setzen Sie auf Bewährtes Erste Formen von Lebensversicherungen gab es bereits im alten Rom. Auf die klassische Lebensversicherung,

Mehr

Schützen Sie sich vor grossen finanziellen Sorgen!

Schützen Sie sich vor grossen finanziellen Sorgen! Plötzlich erwerbsunfähig? Schützen Sie sich vor grossen finanziellen Sorgen! Ihr Hab und Gut haben Sie bestimmt bestens versichert. Und wie steht es um die Sicherheit von Ihnen und Ihrer Familie? Was passiert

Mehr

Wir geben Ihrem Glück den finanziellen Spielraum

Wir geben Ihrem Glück den finanziellen Spielraum Wir geben Ihrem Glück den finanziellen Spielraum Präsentation zur betrieblichen Altersvorsorge für Arbeitnehmer (Einkommensbeispiel - 2750,- Gehalt) Entgeltumwandlung Mehr Rente im Alter. Ihr gutes Recht!

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge (BAV) als Teil von Vergütungsmodellen. Referent: Martin Homolka

Betriebliche Altersvorsorge (BAV) als Teil von Vergütungsmodellen. Referent: Martin Homolka Betriebliche Altersvorsorge (BAV) als Teil von Vergütungsmodellen Referent: Martin Homolka Die Rente ist sicher!? System der Altersvorsorge Warum sollte man sich als Arbeitgeber mit BAV beschäftigen? personalpolitische

Mehr

GARANTIEN FÜR DIE ZUKUNFT. WIR SCHAFFEN DAS. Zukunftspension plus Die Pensionsvorsorge, die der Staat Jahr für Jahr fördert. k NV Zukunftspension plus

GARANTIEN FÜR DIE ZUKUNFT. WIR SCHAFFEN DAS. Zukunftspension plus Die Pensionsvorsorge, die der Staat Jahr für Jahr fördert. k NV Zukunftspension plus GARANTIEN FÜR DIE ZUKUNFT. WIR SCHAFFEN DAS. Zukunftspension plus Die Pensionsvorsorge, die der Staat Jahr für Jahr fördert k Als Kapitalauszahlung oder als lebenslange Pension k Mit 100%iger Kapitalgarantie

Mehr

Das Pensionskassenmodell. der. Universität Wien

Das Pensionskassenmodell. der. Universität Wien Das Pensionskassenmodell der Universität Wien Stand 12/2010 Inhaltsverzeichnis Die Pensionskasse... 3 Notwendige Ergänzung zur staatlichen Pension... 3 Dreifache Sicherheit für Pensionisten... 3 Für jeden

Mehr

BMF bringt mehr Klarheit zu beitragsorientierten Pensionszusagen

BMF bringt mehr Klarheit zu beitragsorientierten Pensionszusagen SWK 10/2010, S 425 Betriebliche Altersvorsorge BMF bringt mehr Klarheit zu beitragsorientierten Pensionszusagen Steuerwirksame Rückstellungen nur bei garantierter Leistung VON DR. RALPH FELBINGER * Wie

Mehr

Eine optimale Lösung für Ihre betriebliche Altersvorsorge. Pensionskasse Informationen für Arbeitnehmer

Eine optimale Lösung für Ihre betriebliche Altersvorsorge. Pensionskasse Informationen für Arbeitnehmer Eine optimale Lösung für Ihre betriebliche Altersvorsorge Pensionskasse Informationen für Arbeitnehmer Mit der Pensionskasse die Altersversorgung individuell gestalten Zusätzliche Vorsorge ist unumgänglich

Mehr

Die 3. Säule und Lebensversicherungspolicen

Die 3. Säule und Lebensversicherungspolicen Die 3. Säule und Lebensversicherungspolicen 1.+2. Säule decken 60% des Einkommens Einkommen und Vermögen sichern - Einkommen und Lebensstandart trotz Erwerbsunfähigkeit, Invalidität oder Unfall erhalten

Mehr

Vorsorge frei von Risiken und Nebenwirkungen für Ihre Bilanz. Betriebliche Altersversorgung PENSIONSKASSE

Vorsorge frei von Risiken und Nebenwirkungen für Ihre Bilanz. Betriebliche Altersversorgung PENSIONSKASSE Betriebliche Altersversorgung Informationen für Arbeitgeber PENSIONSKASSE Vorsorge frei von Risiken und Nebenwirkungen für Ihre Bilanz. Mit der Pensionskasse bewahren Sie Ihren unternehmerischen Spielraum.

Mehr

Unternehmen. Die Abfertigung. Vorsorgen mit Sicherheit und Kompetenz.

Unternehmen. Die Abfertigung. Vorsorgen mit Sicherheit und Kompetenz. Unternehmen Die Abfertigung Vorsorgen mit Sicherheit und Kompetenz. Betriebliches Vorsorgemanagement: Das komplette Leistungsspektrum. Welche Lösung für Ihr Unternehmen am besten ist, hängt von verschiedenen

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge, die sich für Sie auszahlt. Rückgedeckte Gruppenunterstützungskasse Informationen für den Arbeitgeber

Betriebliche Altersvorsorge, die sich für Sie auszahlt. Rückgedeckte Gruppenunterstützungskasse Informationen für den Arbeitgeber Betriebliche Altersvorsorge, die sich für Sie auszahlt Rückgedeckte Gruppenunterstützungskasse Informationen für den Arbeitgeber Betriebliche Altersversorgung, die aus dem Rahmen fällt Die Rentenlücke

Mehr

Pensionskasse. Medizinische Universität Wien. 25. Juni 2013 Dr. Tatjana Schrefl

Pensionskasse. Medizinische Universität Wien. 25. Juni 2013 Dr. Tatjana Schrefl Betriebsvereinbarung Pensionskasse Medizinische Universität Wien 25. Juni 2013 Dr. Tatjana Schrefl Betriebliche Zukunftsvorsorge MedUni Wien Betriebliche Vorsorgekasse BAWAG Allianz Vorsorgekasse AG Abfertigung-neu

Mehr

Eine Modellüberlegung

Eine Modellüberlegung Aufgabe kapitalgedeckter Modelle im System sozialer Sicherheit Eine Modellüberlegung Mag. Bernhard Pfeffer & Mag. Stefan Valenta Überblick 1 Ausgangslage Umlagesystem 2 Grundbedingungen für System 2. Säule

Mehr

RENTE BASISRENTE FÜR KAMMERBERUFE WIR SORGEN FÜR IHRE ZUKUNFT. SIE SPAREN SCHON HEUTE STEUERN. Staatlich zertifiziert

RENTE BASISRENTE FÜR KAMMERBERUFE WIR SORGEN FÜR IHRE ZUKUNFT. SIE SPAREN SCHON HEUTE STEUERN. Staatlich zertifiziert RENTE BASISRENTE FÜR KAMMERBERUFE WIR SORGEN FÜR IHRE ZUKUNFT. SIE SPAREN SCHON HEUTE STEUERN. Staatlich zertifiziert WENIGER STEUERN. MEHR RENTE. Die berufsständischen Versorgungswerke, wie zum Beispiel

Mehr

Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer

Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Bauen Sie bei Ihrer zusätzlichen Altersvorsorge auf die Direktversicherung Eigeninitiative ist unumgänglich

Mehr