Herausforderungen der IT-Sicherheit Geschützte Internetkommunikation für Arbeitsplatzrechner und Server

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Herausforderungen der IT-Sicherheit Geschützte Internetkommunikation für Arbeitsplatzrechner und Server"

Transkript

1 Sophos UTM

2 Herausforderungen der IT-Sicherheit Geschützte Internetkommunikation für Arbeitsplatzrechner und Server Internet VPN Außenstellen VPN Außendienstler Hauptsitz 2

3 Herausforderungen der IT-Sicherheit Geschützte Kommunikation für Endgeräte Mobile Anwender Internet Außenstellen Außendienstler Hauptsitz 3

4 Zwei Wege zu Complete Security Endpoint/DP/mobile getrieben UTM getrieben

5 Sophos UTM Complete Security in einer einzigen Appliance Endpoint Protection Netzwerkfunktionen für Ausfallsicherheit und Lastverteilung Integration umfassender Tools für -, Web- & Netzwerksicherheit Einsatzmöglichkeiten Erweiterungen für VPN & W-LAN Software Appliance Virtual Appliance Zentrales, browserbasiertes Management und Berichte für alle Anwendungen 5

6 Sophos UTM Was unterscheidet uns? Bessere Bedienbarkeit Einfaches GUI Plug & Play Besserer Schutz Enterprise -Features designt für KMUs. Bessere Flexibilität Modulare Lizenzen kombinierbar auf jeder Plattform einfach erweiterbar

7 Bessere Bedienbarkeit Intuitiv einfach - effizient 7

8 Besserer Schutz Durch kontinuierliche Innovation RED einfache Anbindung von Außenstellen in Minuten Wireless Protection /APs - Plug & Protect WLANs UTM Endpoint Protection Schutz mobiler Benutzer HTML5 VPN Portal einfache Fernwartung

9 Sophos RED Der einfachste und kostengünstigste Weg, um Ihre Außenstellen abzusichern ohne jegliches technisches Know-How vor Ort! 80% günstiger als MPLS / Managed VPN Lösungen 9

10 Sophos UTM Wireless Protection Now also available Sophos AP 50 10

11 UTM Endpoint Protection Branch office SOPHOS LiveConnect Endpoints Mobile / BYOD user Policies, Events, Updates Road warrior VPN Central office Secure Wi Fi UTM Management Endpoints Servers

12 HTML5 VPN Portal Sicherer Remote-Zugang zu internen Systemen Browser-basiert, reines HTML5! KEIN Java oder Active-X KEINE Client Software Nutzt RDP, VNC, SSH, Telnet, WebUI und WebApps Unterstützt mobile Geräte (Apple ios, Android) Teil der Network subscription Erstes UTM-Produkt mit dieser Funktionalität EndUser Portal 12

13 Full Guard Bessere Flexibilität Unterstützung aller Plattformen Modulare Subscriptions UTM Network Protection Hardware Appliances Software Appliances Basic Guard UTM Web Protection UTM Protection UTM Wireless Protection Virtual Appliances UTM Webserver Protection Amazon Machine Image UTM Endpoint Protection

14 Sophos UTM Produkte Hardware Appliance UTM 100 UTM 110 UTM 120 UTM 220 UTM 320 UTM 425 UTM 525 UTM 625 Mehrfach + RED Einsatzbereich Kleine Netzwerke Kleine Netzwerke Kleine Netzwerke Mittlere Netzwerke Mittlere Netzwerke Große Netzwerke Große Netzwerke Große Netzwerke Große Netzwerke & Außenstellen Netzwerk Ports & 2 SFP 10 & 4SFP 10& 8SFP Multiple Max. empfohlene Firewall-Nutzer Max. empfohlene UTM Nutzer Software Appliance * Virtual Appliance * Läuft auf Intel-kompatiblen PCs und Servern VMware Ready & Citrix Ready Zertifizierung Läuft auf Hyper-V, KVM und anderen virtuellen Umgebungen 14 Add-Ons RED Access Points VPN Clients UTM Manager (free!) *Lizenzierung gemäß Anzahl IPs/Anwender

15 Einfache Upgrades Mehr Performance & Benutzer UTM 100 Basic Guard UTM 110 Basic Guard EP EP Mehr Features UTM 110 Full Guard UTM 120 Full Guard UTM 220 Full Guard EP PS EP PS EP PS Optional: EP=Endpoint Protection PS=Premium Support UTM 110 Separate Subscriptions UTM 120 Separate Subscriptions EP PS EP PS EP PS UTM 220 Separate Subscriptions 15

16 Sophos UTM - Roadmap Jul Aug Sep Oct Nov Dec Jan Feb Mar Apr SUM 4.0 Sophos UTM Manager 4.0 Target GA Nov 12 Manage multiple UTMs Global management for Endpoints Sophos branded GUI Import of Definitions More efficient bandwidth usage Increased scalability UTM 9.1 SUM 4.1 In planning, subject to change UTM 9.1 Target Q1 CY13 Mobile/BYOD control Web in Endpoint Wireless Repeater/Bridge MAC Address Filter support OWA Support for Webserver Protection SUM 4.1 Target Q1 CY13 MSP Licensing (Monthly Billing) Under consideration UTM 9.2 and beyond new Web Filter policy model Scalable Web reporting DLP (SPX) Feature refinements App Ctrl, endpoint & Mobile Wireless and RED improvements

17 UTM 9.1 Roadmap Planned features VPN Tunnel Up/Down Notifiers Authentication Agent for Mac OSX Display Auto-Packet Filter Rules MAC-Based Packet Filtering Support Country Blocking Exceptions and Enhancements Support for SSL VPN Profiles IPv6 Server Load Balancing IPv6 Support for POP3 Proxy Support for SSL POP3 Prefetching Full error and block page customization on the UTM Maximum file download size MAC Whitelist per RED Auto Deauthorize REDs

18 Sophos AP 5 USB 2.0 Access Point IEEE b/g/n 1 x abnehmbare omnidirektionale Antenne Bis zu 5 Benutzer 150 Mbit/s Durchsatz Kann mit jedem RED 10 rev.2 oder neuer verwendet werden WLAN für RED 18

19 Sophos RED 50 Solides Stahlchassis Keine beweglichen Teile 2 x Gbit WAN ports 4 x Gbit Port LAN switch 2 x 2.0 USB ports LCD mit Navigationstasten > 150 Mbit/s VPN-throughput < 40 Watt power consumption Unbegrenzte Benutzerzahl Kein GUI Verfügbar Januar

20 Fragen?

Astaro I Sophos UTM - Die perfekte Verbindung von UTM und Endpoint. Sascha Paris Presales Engineer Sophos

Astaro I Sophos UTM - Die perfekte Verbindung von UTM und Endpoint. Sascha Paris Presales Engineer Sophos Astaro I Sophos UTM - Die perfekte Verbindung von UTM und Endpoint Sascha Paris Presales Engineer Sophos Kürzlich um die Ecke Ein Gespräch zwischen Admins, wie es stattgefunden haben könnte Wieso hast

Mehr

Sophos Complete Security. Trainer und IT-Academy Manager BFW Leipzig

Sophos Complete Security. Trainer und IT-Academy Manager BFW Leipzig Sophos Complete Trainer und IT-Academy Manager BFW Leipzig Mitbewerber Cisco GeNUA Sonicwall Gateprotect Checkpoint Symantec Warum habe ICH Astaro gewählt? Deutscher Hersteller Deutscher Support Schulungsunterlagen

Mehr

Astaro II - Sophos Network Protection for Experts UTM 9, Clientless SSLVPN bis hin zu kostengünstigen WLAN. Sascha Paris Presales Engineer Sophos

Astaro II - Sophos Network Protection for Experts UTM 9, Clientless SSLVPN bis hin zu kostengünstigen WLAN. Sascha Paris Presales Engineer Sophos Astaro II - Sophos Network Protection for Experts UTM 9, Clientless SSLVPN bis hin zu kostengünstigen WLAN Sascha Paris Presales Engineer Sophos Complete Security Vision UTM 9 Neue Major Features Sophos

Mehr

Mobile Security. Astaro 2011 MR Datentechnik 1

Mobile Security. Astaro 2011 MR Datentechnik 1 Mobile Astaro 2011 MR Datentechnik 1 Astaro Wall 6 Schritte zur sicheren IT Flexibel, Einfach und Effizient Enzo Sabbattini Pre-Sales Engineer presales-dach@astaro.com Astaro 2011 MR Datentechnik 2 Integration

Mehr

Sophos Complete Security

Sophos Complete Security Sophos Complete WLAN am Gateway! Patrick Ruch Senior Presales Engineer Agenda Kurzvorstellung der Firma Sophos, bzw. Astaro Das ASG als WLAN/AP Controller Aufbau und Konfiguration eines WLAN Netzes 2 Astaro

Mehr

Web Protection in Endpoint v10

Web Protection in Endpoint v10 Complete Security Endpoint Web Protection in Endpoint v10 Full Web Protection in Endpoint 10 Sophos Endpoint Protection Integrated FullDisk Encryption: Password-Recovery over Local Self Help or IT-Helpdesk

Mehr

Enzo Sabbattini. Presales Engineer

Enzo Sabbattini. Presales Engineer 7. Starnberger IT-Forum Enzo Sabbattini Presales Engineer Internetsicherheit heute Wachsender Bedarf für Integration Astaro Market URL Filter Anti Virus VPN Antispam URL Filter IDS/IPS Anti Virus VPN Central

Mehr

Security made simple.

Security made simple. Security made simple. Sophos UTM Web- und Spamfilter in der Praxis Christoph Riese, Presales Engineer 1 Lost on the Road to Security? 2 Complete Security, made simple Complete Security Network Server Devices

Mehr

Was ist Sicherheit? Astaro 2011 netlogix Hausmesse 2011 1

Was ist Sicherheit? Astaro 2011 netlogix Hausmesse 2011 1 Was ist Sicherheit? Astaro 2011 netlogix Hausmesse 2011 1 Was ist Sicherheit? Astaro 2011 netlogix Hausmesse 2011 2 Was ist Sicherheit? Astaro 2011 netlogix Hausmesse 2011 3 Astaro Security Wall 6 Schritte

Mehr

Security made simple.

Security made simple. Security made simple. Sophos UTM Ultimatives Sicherheitspaket für Netzwerk, Web und Emails Christoph Riese Teamleader Sales Engineering NSG 1 Lost on the Road to Security? 2 Complete Security, made simple

Mehr

IT-SICHERHEIT Beratung, Installation, Wartung, Erweiterung

IT-SICHERHEIT Beratung, Installation, Wartung, Erweiterung IT-SICHERHEIT Beratung, Installation, Wartung, Erweiterung Ihrer IT-Lösungen und Kommunikation. Firewall-Systeme mit Paket-Filter, Spam- und Virenschutz, Protokollierung. Sichere Anbindung von Niederlassungen,

Mehr

Einführung in Cloud Managed Networking

Einführung in Cloud Managed Networking Einführung in Cloud Managed Networking Christian Goldberg Cloud Networking Systems Engineer 20. November 2014 Integration der Cloud in Unternehmensnetzwerke Meraki MR Wireless LAN Meraki MS Ethernet Switches

Mehr

Was ist Sicherheit? 8. Starnberger IT-Forum Astaro 2010 1

Was ist Sicherheit? 8. Starnberger IT-Forum Astaro 2010 1 Was ist Sicherheit? 8. Starnberger IT-Forum Astaro 2010 1 Was ist Sicherheit? 8. Starnberger IT-Forum Astaro 2010 2 Was ist Sicherheit? 8. Starnberger IT-Forum Astaro 2010 3 IT Security Lösungen der nächsten

Mehr

IT Security Lösungen der nächsten Generation Flexibel, Einfach und Effizient. Enzo Sabbattini / Pre-Sales Engineer / presales-dach@astaro.

IT Security Lösungen der nächsten Generation Flexibel, Einfach und Effizient. Enzo Sabbattini / Pre-Sales Engineer / presales-dach@astaro. IT Security Lösungen der nächsten Generation Flexibel, Einfach und Effizient Enzo Sabbattini / Pre-Sales Engineer / presales-dach@astaro.com Astaro AG Unternehmensübersicht Gründung 2000 170 Mitarbeiter

Mehr

team2work Gegründet 2004 Intuition: sichere Verbindungen für medizinische Netzwerke (Hard und Software)

team2work Gegründet 2004 Intuition: sichere Verbindungen für medizinische Netzwerke (Hard und Software) team2work Gegründet 2004 Intuition: sichere Verbindungen für medizinische Netzwerke (Hard und Software) 2005 Innovationspreis des Landes Baden Baden-Württemberg 2006 Cyberchampions Preis des Forschungszentrum

Mehr

Was ist Sicherheit? Astaro 2011 9. Starnberger IT-Forum 1

Was ist Sicherheit? Astaro 2011 9. Starnberger IT-Forum 1 Was ist Sicherheit? Astaro 2011 9. Starnberger IT-Forum 1 Was ist Sicherheit? Astaro 2011 9. Starnberger IT-Forum 2 Was ist Sicherheit? Astaro 2011 9. Starnberger IT-Forum 3 Astaro Security Wall 6 Schritte

Mehr

Projekt Copernicus oder Sophos UTM, quo vadis?

Projekt Copernicus oder Sophos UTM, quo vadis? Projekt Copernicus oder Sophos UTM, quo vadis? Was bisher geschah Sophos kauft im Februar 2014 den indischen Firewall Anbieter Cyberoam Technologies. gegründet 1999, 550 Mitarbeiter Next-Generation Firewall

Mehr

Aurorean Virtual Network

Aurorean Virtual Network Übersicht der n Seite 149 Aurorean Virtual Network Aurorean ist die VPN-Lösung von Enterasys Networks und ist als eine Enterprise-class VPN-Lösung, auch als EVPN bezeichnet, zu verstehen. Ein EVPN ist

Mehr

10.15 Frühstückspause

10.15 Frühstückspause 9:00 Begrüßung und Vorstellung der Agenda 9:15 10.15 Datenschutz, Compliance und Informationssicherheit: Wie halten Sie es mit Ihren Daten? Aktuelle Herausforderungen für mittelständische Unternehmen Thomas

Mehr

Unified Threat Management als Ersatz für das Microsoft TMG/IAG

Unified Threat Management als Ersatz für das Microsoft TMG/IAG Unified Threat Management als Ersatz für das Microsoft TMG/IAG Infotag 19.09.2013 Daniel Becker Microsoft TMG/IAG Einsatzzwecke Firewall Proxyserver AntiSpam Gateway Veröffentlichung von Webdiensten Seit

Mehr

Citrix Access Gateway - sicherer Zugriff auf Unternehmensressourcen

Citrix Access Gateway - sicherer Zugriff auf Unternehmensressourcen Citrix Access Gateway - sicherer Zugriff auf Unternehmensressourcen Peter Metz Sales Manager Application Networking Group Citrix Systems International GmbH Application Delivery mit Citrix Citrix NetScaler

Mehr

Astaro Security Gateway 8.200 Start ist um 11:00 Uhr vorher keine Tonübertragung Ihre heutigen Referenten Udo Kerst Senior Product Manager Astaro Karlsruhe Sebastian Fiene Marketing Manager Astaro 2 ASG

Mehr

SophosUTM Flexible Sicherheit für flexible Unternehmen

SophosUTM Flexible Sicherheit für flexible Unternehmen SophosUTM Flexible Sicherheit für flexible Unternehmen Infinigate Security Day 2013 27. August 2013 1 Umfassende Sicherheit kann einfach sein Complete Security Überall, unabhängig vom genutzten Gerät Massgeschneiderte

Mehr

Einfache Lösungsansätze auf dem Weg zum MSSP

Einfache Lösungsansätze auf dem Weg zum MSSP Welcome to Einfache Lösungsansätze auf dem Weg zum MSSP Michael Dudli, Head of TechServices, Infinigate (Schweiz) AG Copyright Infinigate 1 Office 365 Cloud Computing Outsourcing Hosted Exchange Webhosting

Mehr

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause we do IT better 08:30 Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure 10:05 10:30 Kaffeepause AirWatch Mobile Device Management VMware

Mehr

Citrix Networking-Lösungen. Mehr Tempo und Ausfallsicherheit mit physischen und virtuellen Appliances

Citrix Networking-Lösungen. Mehr Tempo und Ausfallsicherheit mit physischen und virtuellen Appliances Citrix Networking-Lösungen Mehr Tempo und Ausfallsicherheit mit physischen und virtuellen Appliances Citrix Networking-Lösungen Receiver Branch Repeater Access Gateway XenDesktop XenApp XenServer NetScaler

Mehr

Kerio Control Workshop

Kerio Control Workshop Kerio Control Workshop Stephan Kratzl Technical Engineer 1 Agenda Über brainworks & Kerio Warum Kerio Control Highlights Preise & Versionen Kerio Control Live 2 Über brainworks & Kerio 3 brainworks brainworks

Mehr

UTM meets Endpoint - Complete Security für Unternehmen. Enzo Sabbattini Pre-Sales Engineer

UTM meets Endpoint - Complete Security für Unternehmen. Enzo Sabbattini Pre-Sales Engineer UTM meets Endpoint - Complete Security für Unternehmen. Enzo Sabbattini Pre-Sales Engineer Komplettschutz leicht gemacht Über Sophos Unsere Sicherheitsprodukte richten sich ausschließlich an Unternehmenskunden.

Mehr

Remote Zugriff sicher mit Access Gateway Valentine Cambier

Remote Zugriff sicher mit Access Gateway Valentine Cambier Remote Zugriff sicher mit Access Gateway Valentine Cambier Channel Development Manager Citrix Systems Deutschland GmbH Sicherer Zugriff auf alle Citrix Anwendungen und virtuellen Desktops Eine integrierte

Mehr

2010 Cisco und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

2010 Cisco und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten. 2010 Cisco und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten. Einführung Warum Cloud Networking? Technologie Architektur Produktfamilien Produkt Demo Ask questions at any time via chat Fragen bitte

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 Leistung, Kosten, Sicherheit: Bessere Performance und mehr Effizienz beim Schutz von virtualisierten Umgebungen AGENDA - Virtualisierung im Rechenzentrum - Marktübersicht

Mehr

Sicherheit für virtualiserte Welten. Thorsten Schuberth Senior Technical Consultant & Security Evangelist

Sicherheit für virtualiserte Welten. Thorsten Schuberth Senior Technical Consultant & Security Evangelist Sicherheit für virtualiserte Welten Thorsten Schuberth Senior Technical Consultant & Security Evangelist 2010 Check Point Software Technologies Ltd. [Unrestricted] For everyone 1 Agenda Grundsätzliches:

Mehr

Absicherung der IT-Infrastruktur: einheitliche Zugangskontrolle für LAN, WLAN und VPN. Volker Kull

Absicherung der IT-Infrastruktur: einheitliche Zugangskontrolle für LAN, WLAN und VPN. Volker Kull Absicherung der IT-Infrastruktur: einheitliche Zugangskontrolle für LAN, WLAN und VPN Volker Kull v.kull@bell.de BENUTZER IT-INFRASTRUKTUR Mobilität Verfügbarkeit / Zuverlässigkeit Einfache Nutzung Performance

Mehr

PÄDAGOGISCHE HOCHSCHULE NIEDERÖSTERREICH. für. SSL-VPN (Web-Mode) Mag. Gerald STACHL, D4 AG INF 2016. www.ph-noe.ac.at

PÄDAGOGISCHE HOCHSCHULE NIEDERÖSTERREICH. für. SSL-VPN (Web-Mode) Mag. Gerald STACHL, D4 AG INF 2016. www.ph-noe.ac.at SSL-VPN (Web-Mode) AG INF 2016 Site-to-Site meist mit IPSec eigenes Protokoll spezielle Ports Road Warrior VPN Typen IPSec auch möglich (Nachteile!) SSL-VPN Port 443 (=https) AG INF 2016 SSL-VPN Portal

Mehr

SZENARIO BEISPIEL. Implementation von Swiss SafeLab M.ID mit Citrix. Redundanz und Skalierbarkeit

SZENARIO BEISPIEL. Implementation von Swiss SafeLab M.ID mit Citrix. Redundanz und Skalierbarkeit SZENARIO BEISPIEL Implementation von Swiss SafeLab M.ID mit Citrix Redundanz und Skalierbarkeit Rahmeninformationen zum Fallbeispiel Das Nachfolgende Beispiel zeigt einen Aufbau von Swiss SafeLab M.ID

Mehr

Astaro All-in-one Security Hein Netzwerktechnik

Astaro All-in-one Security Hein Netzwerktechnik Astaro All-in-one Security Hein Netzwerktechnik Die vernetzte Geschäftswelt Angestellte: Immer verbunden Kunden: Engere Kontakte Dienstleister: Die Informations gesellschaft Partner: Keine Grenzen Enge

Mehr

Virtual Desktop Infrasstructure - VDI

Virtual Desktop Infrasstructure - VDI Virtual Desktop Infrasstructure - VDI Jörg Kastning Universität Bielefeld Hochschulrechenzentrum 5. August 2015 1/ 17 Inhaltsverzeichnis Was versteht man unter VDI? Welchen Nutzen bringt VDI? Wie funktioniert

Mehr

Securepoint Terra Black Dwarf Securepoint Terra Black Dwarf VPN Edition Securepoint Piranja

Securepoint Terra Black Dwarf Securepoint Terra Black Dwarf VPN Edition Securepoint Piranja Übersicht Securepoint Preisliste Seite 2 Kompletter Netzwerkschutz mit UTM Securepoint Terra Black Dwarf Securepoint Terra Black Dwarf VPN Edition Securepoint Piranja Seite 3-4 - Kompletter Netzwerkschutz

Mehr

Heartbleed Bug (OpenSSL)

Heartbleed Bug (OpenSSL) Wichtige Informationen Heartbleed Bug (OpenSSL) Ein Angreifen kann durch manipulierte "Heartbeat" Pakete bis zu 16KB des Hauptspeichers des Servers auslesen. Da der Angriffspunkt in der Open SSL Library

Mehr

Sophos Security made simple. Manfred Koller

Sophos Security made simple. Manfred Koller Sophos Security made simple. Manfred Koller Country Manager Austria 1 Über Sophos 2 Sophos Eckdaten Gegründet 1985 in Oxford, GB Umsätze von ca. 400 Mio. $ im GJ 2013 Ca. 1.600 Mitarbeiter Über 150.000

Mehr

SophosUTM Mehr als nur eine Box!

SophosUTM Mehr als nur eine Box! SophosUTM Mehr als nur eine Box! Infinigate Security Day 2013 27. August 2013 1 Haben Sie noch den Überblick? Crackers Malvertising Android Malware ASCII Bombs DNS Poisoning Spit Bots Spyware Scam Ransomware

Mehr

bewegt den Appliance Markt Wählen Sie die beste Security Appliance für Ihre Kunden

bewegt den Appliance Markt Wählen Sie die beste Security Appliance für Ihre Kunden bewegt den Appliance Markt Wählen Sie die beste Security Appliance für Ihre Kunden UTM-1 : alles inclusive - alles gesichert Markt: Kleine bis mittelständische Unternehmen oder Niederlassungen Geschäftsmöglichkeiten:

Mehr

Business Wireless Lösungen

Business Wireless Lösungen Business Wireless Lösungen Christoph Becker Senior Consultant Business Development & Product Marketing Management D-Link WLAN Lösungen Wireless Switch Solutions DWS-4026 und DWS-3160 Wireless Controller

Mehr

Agenda. Client Security Bitlocker & MBAM SC Endpoint Protection Secunia. Application Model (MSI, App-V, RDS) Mobile Application Management

Agenda. Client Security Bitlocker & MBAM SC Endpoint Protection Secunia. Application Model (MSI, App-V, RDS) Mobile Application Management Agenda SCCM 2012 R2 News & MDM mit Intune Application Model (MSI, App-V, RDS) Mobile Application Management Client Security Bitlocker & MBAM SC Endpoint Protection Secunia SC 2012 R2 ConfigMgr Features

Mehr

Empfehlungen zu einem. Internetgefahren. Bodo Erbach, Bereichsleiter MV

Empfehlungen zu einem. Internetgefahren. Bodo Erbach, Bereichsleiter MV Empfehlungen zu einem wirksamen Schutz vor Internetgefahren Bodo Erbach, Bereichsleiter MV Internetsicherheit ets e e t heute wachsende Bedarfe unsere Empfehlungen messerknecht und Astaro Astaro Overview

Mehr

PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010

PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010 PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010 Auf dem Online-Portal www.stifter-helfen.de spenden IT-Unternehmen Hard- und Software an gemeinnützige Organisationen. Aktuell stehen rund 180 verschiedene e von vier

Mehr

PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010

PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010 PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010 Auf dem Online-Portal www.stifter-helfen.de spenden IT-Unternehmen Hard- und Software an gemeinnützige Organisationen. Aktuell stehen rund 180 verschiedene e von vier namhaften

Mehr

NEXT GENERATION FIREWALLS

NEXT GENERATION FIREWALLS Marktübersicht: Next Generation Firewalls Barracuda Networks Barracuda NextGen Firewall F18 699,- Was früher in eigenen Appliances für Unified Threat Management (UTM) abgehandelt wurde, erledigt heute

Mehr

IT-Security Teamwork Das Ende von Best-of-Breed im Netzwerk- und Endpointschutz

IT-Security Teamwork Das Ende von Best-of-Breed im Netzwerk- und Endpointschutz IT-Security Teamwork Das Ende von Best-of-Breed im Netzwerk- und Endpointschutz Christoph Riese Manager Sales ering, Network Security Group SophosLabs Sophos bietet umfassende Sicherheit... Complete Security...

Mehr

Sophos Cloud. Die moderne Art Sicherheit zu verwalten. Mario Winter Senior Sales Engineer

Sophos Cloud. Die moderne Art Sicherheit zu verwalten. Mario Winter Senior Sales Engineer Sophos Cloud Die moderne Art Sicherheit zu verwalten Mario Winter Senior Sales Engineer 1 Sophos Snapshot 1985 FOUNDED OXFORD, UK $450M IN FY15 BILLING (APPX.) 2,200 EMPLOYEES (APPX.) HQ OXFORD, UK 200,000+

Mehr

Best practices Citrix XenMobile

Best practices Citrix XenMobile Best practices Citrix XenMobile Stephan Pfister Citrix Certified Instructor 2015 digicomp academy ag Inhalt Die Beweggründe für mobile computing, Anforderungen, Herausforderungen Die richtige Projektinitialisierung

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

Einfache Lösungsansätze auf dem Weg zum MSSP

Einfache Lösungsansätze auf dem Weg zum MSSP Welcome to Einfache Lösungsansätze auf dem Weg zum MSSP Michael Dudli, Head of TechServices, Infinigate (Schweiz) AG Copyright Infinigate 1 Hatten wir das nicht schon mal? Copyright Infinigate 2 Kundenseitige

Mehr

Aktuelle. Wireless LAN Architekturen

Aktuelle. Wireless LAN Architekturen Aktuelle Wireless LAN Architekturen Peter Speth Kellner Telecom www.kellner.de 17. November 2003 / 1 WLAN Evolution Gestern punktuelle Erweiterung des kabelgebundenen Netzwerkes Bis zu 10 Accesspoints

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

57. DFN-Betriebstagung Überblick WLAN Technologien

57. DFN-Betriebstagung Überblick WLAN Technologien 57. DFN-Betriebstagung Überblick WLAN Technologien Referent / Redner Eugen Neufeld 2/ 36 Agenda WLAN in Unternehmen RadSec Technologie-Ausblick 3/ 36 WLAN in Unternehmen Entwicklung Fokus Scanner im Logistikbereich

Mehr

Virtual Desktop Infrastructure: Das Backbone für Hosted Desktops. Ralf Schnell

Virtual Desktop Infrastructure: Das Backbone für Hosted Desktops. Ralf Schnell Virtual Desktop Infrastructure: Das Backbone für Hosted Desktops Ralf Schnell WAN Optimization Citrix Branch Repeater WAN WAN Optimization Citrix Branch Repeater Secure Remote Access Infrastructure Internet

Mehr

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505 GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505 PROAKTIVER SCHUTZ FÜR IHRE DATEN Nur eine Firewall, die kontinuierlich

Mehr

VMware View and Thinapp Oliver Lentsch, Specialist SE End User Computing

VMware View and Thinapp Oliver Lentsch, Specialist SE End User Computing VMware View and Thinapp Oliver Lentsch, Specialist SE End User Computing 2009 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. VMware View and Thinapp Oliver Lentsch, Specialist SE End User-Computing 2009 VMware Inc.

Mehr

Diese Produkte stehen kurz vor end of support 14. Juli 2015. Extended Support

Diese Produkte stehen kurz vor end of support 14. Juli 2015. Extended Support Diese Produkte stehen kurz vor end of support Extended Support endet 14. Juli 2015 Produkt Bestandteile Extended Support End Datum Exchange Server 2003 Standard Edition 8. April 2014 Windows SharePoint

Mehr

Anforderungen und Umsetzung einer BYOD Strategie

Anforderungen und Umsetzung einer BYOD Strategie Welcome to Anforderungen und Umsetzung einer BYOD Strategie Christoph Barreith, Senior Security Engineer, Infinigate Copyright Infinigate 1 Agenda Herausforderungen Umsetzungsszenarien Beispiel BYOD anhand

Mehr

Securepoint RC Serie UTM Security Appliance Hardware Optionen für Securepoint RC Serie Securepoint UTM Software Subscription für RC Serie

Securepoint RC Serie UTM Security Appliance Hardware Optionen für Securepoint RC Serie Securepoint UTM Software Subscription für RC Serie Übersicht Securepoint Preisliste Seite 2 Kompletter Netzwerkschutz mit UTM Securepoint Terra Black Dwarf G2 UTM Edition Securepoint Terra Black Dwarf G2 UTM WiFi Edition Securepoint Terra Black Dwarf G2

Mehr

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn Windows Server - Next Generation Derzeit noch Beta Version (aktuelles Build 5308) Weder definitiver Name und Erscheinungstermin sind festgelegt Direkter

Mehr

INFINIGATE. - Managed Security Services -

INFINIGATE. - Managed Security Services - INFINIGATE - Managed Security Services - Michael Dudli, Teamleader Security Engineering, Infinigate Christoph Barreith, Senior Security Engineering, Infinigate Agenda Was ist Managed Security Services?

Mehr

12 GUTE GRÜNDE FÜR BES 12. Die innovative Multi-Plattform Enterprise Mobility Management (EMM) Lösung von BlackBerry

12 GUTE GRÜNDE FÜR BES 12. Die innovative Multi-Plattform Enterprise Mobility Management (EMM) Lösung von BlackBerry 12 GUTE GRÜNDE FÜR BES 12 Die innovative Multi-Plattform Enterprise Mobility Management (EMM) Lösung von BlackBerry NEU BEI BES12 v12.2 MULTI-OS EINSATZ (BYOD/COPE/COBO) BEWÄHRTE SICHERHEIT NEU Verbesserter

Mehr

Sicherheit im IT - Netzwerk

Sicherheit im IT - Netzwerk OSKAR EMMENEGGER & SÖHNE AG IT - SERVICES Email mail@it-services.tv WWW http://www.it-services.tv Stöcklistrasse CH-7205 Zizers Telefon 081-307 22 02 Telefax 081-307 22 52 Kunden erwarten von ihrem Lösungsanbieter

Mehr

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit XenDesktop Der richtige Desktop für jeden Anwender Wolfgang Traunfellner, Systems GmbH Unsere Vision Eine Welt, in der jeder von jedem Ort aus

Mehr

Open Source und Sicherheit

Open Source und Sicherheit Open Source und Sicherheit Jochen Bauer Inside Security IT Consulting GmbH Nobelstraße 15 70569 Stuttgart info@inside-security.de Open Source und Sicherheit 1 Passive und aktive Sicherheit oder: Sicherheit

Mehr

Sicherheit, Identity Management und Remote Corporate Access

Sicherheit, Identity Management und Remote Corporate Access Sicherheit, Identity Management und Remote Corporate Access Ralf M. Schnell - Technical Evangelist, Microsoft Deutschland GmbH Hans Schermer - Senior Systems Engineer, Citrix Systems GmbH Identität in

Mehr

Sophos-Bundles für Schulen. Preisliste im Rahmen der paedml Baden Württemberg - 2015 / Version 5.2

Sophos-Bundles für Schulen. Preisliste im Rahmen der paedml Baden Württemberg - 2015 / Version 5.2 Hauptpreisliste Sophos-Produkte im Rahmen der Musterlösungen für pädagogische Netze paedml des Landes Baden-Württemberg Stand 11.05.2015 (Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten) Im Rahmen der paedml

Mehr

Desktopvirtualisierung. mit Vmware View 4

Desktopvirtualisierung. mit Vmware View 4 Desktopvirtualisierung mit Vmware View 4 Agenda Warum Desktops virtualisieren? Funktionen von VMware View Lizenzierung VMware Lizenzierung Microsoft Folie 2 Herausforderung bei Desktops Desktopmanagement

Mehr

ALLNET ALL-WR0500AC. 4-Port VDSL2 Wireless AC Access Point Gateway

ALLNET ALL-WR0500AC. 4-Port VDSL2 Wireless AC Access Point Gateway ALLNET 4-Port VDSL2 Wireless AC Access Point Gateway Ideal für ADSL2/2+ und VDSL2 Anschlüsse mit VECTORING Schnelle und zuverlässige Dual-Band Wireless AC Verbindungen mit bis zu 900Mbit Betrieb im 2,4

Mehr

Eine neue starke Generation

Eine neue starke Generation Eine neue, starke Generation Alex Bachmann Product Manager, Studerus AG Agenda Eine Firewall reicht nicht mehr Wo drückt heute der Schuh? Next-Generation USG Serie Bisherige versus Next-Generation USG

Mehr

Trend Micro Mobile Mitarbeiter ohne lokale Daten Wie geht das? Safe Mobile Workforce Timo Wege, Technical Consultant

Trend Micro Mobile Mitarbeiter ohne lokale Daten Wie geht das? Safe Mobile Workforce Timo Wege, Technical Consultant Trend Micro Mobile Mitarbeiter ohne lokale Daten Wie geht das? Safe Mobile Workforce Timo Wege, Technical Consultant Eine Kategorie, die es erst seit 6 Jahren gibt, hat bereits den seit 38 Jahren existierenden

Mehr

LANDESK BENUTZER-ORIENTIERTE IT. Tobias Schütte, Alliance Manager

LANDESK BENUTZER-ORIENTIERTE IT. Tobias Schütte, Alliance Manager LANDESK BENUTZER-ORIENTIERTE IT Tobias Schütte, Alliance Manager LANDESK Software Solide Basis Hohe Profitabilität 20%+ Wachstum Marktführer, Ausgezeichnete Produkte 698% ROI in 3 Jahren, 5.1 month payback:

Mehr

NBD-Artikel-Liste 2BD-Artikel-Liste Gültig ab November 2010 diese Liste ersetzt alle bisherigen Listen

NBD-Artikel-Liste 2BD-Artikel-Liste Gültig ab November 2010 diese Liste ersetzt alle bisherigen Listen NAS 91-016-006020B NSA-220 Logging Edition Netzwerkspeicher Netzwerk-Storage-Lösung, ohne HDD max. 2 HDD Logging Server 91-016-012006B NSA-2401 Netzwerkspeicher Netzwerk-Storage-Lösung, Raid 0/1/5, ohne

Mehr

Sophos-Bundles für Schulen. Preisliste im Rahmen der paedml Baden Württemberg - 2014 / Version 5.1

Sophos-Bundles für Schulen. Preisliste im Rahmen der paedml Baden Württemberg - 2014 / Version 5.1 Hauptpreisliste Sophos-Produkte im Rahmen der Musterlösungen für pädagogische Netze paedml des Landes Baden-Württemberg Stand 21.10.2014 (Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten) Im Rahmen der paedml

Mehr

Check Point Software Technologies LTD.

Check Point Software Technologies LTD. Check Point Software Technologies LTD. Oct. 2013 Marc Mayer A Global Security Leader Leader Founded 1993 Global leader in firewall/vpn* and mobile data encryption More than 100,000 protected businesses

Mehr

NG-NAC, Auf der Weg zu kontinuierlichem

NG-NAC, Auf der Weg zu kontinuierlichem NG-NAC, Auf der Weg zu kontinuierlichem Monitoring, Sichtbarkeit und Problembehebung 2013 ForeScout Technologies, Page 1 Matthias Ems, Markus Auer, 2014 ForeScout Technologies, Page 1 Director IT Security

Mehr

ALLNET ALL-SG8452M 48 Port 10/100/1000Mbps + 4SFP Smart Managed Ethernet Switch FANLESS

ALLNET ALL-SG8452M 48 Port 10/100/1000Mbps + 4SFP Smart Managed Ethernet Switch FANLESS ALLNET ALL-SG8452M 48 Port 10/100/1000Mbps + 4SFP Smart Managed Ethernet Switch FANLESS 48 x 10/100/1000Mbps Auto MDI/MDI-X Ethernet port Switching Capacity up to 104G Store and forward mode operates Support

Mehr

RSA INTELLIGENCE DRIVEN SECURITY IN ACTION

RSA INTELLIGENCE DRIVEN SECURITY IN ACTION RSA INTELLIGENCE DRIVEN SECURITY IN ACTION So schützen Sie einheitlich Ihre Benutzeridentitäten im Unternehmen und in der Cloud! Mathias Schollmeyer Assoc Technical Consultant EMEA 1 AGENDA Überblick RSA

Mehr

Arrow University München 03.03.2015. Thin Client Lösungen performant (auch im 3D-Umfelfd), zukunftssicher und zentral verwaltet!

Arrow University München 03.03.2015. Thin Client Lösungen performant (auch im 3D-Umfelfd), zukunftssicher und zentral verwaltet! Arrow University München 03.03.2015 Thin Client Lösungen performant (auch im 3D-Umfelfd), zukunftssicher und zentral verwaltet! Produkte & Services IGEL Produkt-Überblick Thin Client Management Thin Client

Mehr

Mehr erreichen mit der bestehenden Infrastuktur. Mathias Widler Regional Sales Manager DACH mwidler@a10networks.com

Mehr erreichen mit der bestehenden Infrastuktur. Mathias Widler Regional Sales Manager DACH mwidler@a10networks.com Mehr erreichen mit der bestehenden Infrastuktur Mathias Widler Regional Sales Manager DACH mwidler@a10networks.com 1 Das Unternehmen A10 Networks Gegründet 2004, 240 Mitarbeiter Mission: Marktführer im

Mehr

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix. Cloud Services und Mobile Workstyle Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.com Mobile Workstyles Den Menschen ermöglichen, wann, wo und wie sie

Mehr

JAEMACOM Berlin. Benjamin Schantze IGEL Technology GmbH

JAEMACOM Berlin. Benjamin Schantze IGEL Technology GmbH JAEMACOM Berlin Benjamin Schantze IGEL Technology GmbH Agenda IGEL Technology GmbH Der Universal Desktop Ansatz IGEL Hardware / Software New UD2 LX MM Preview Q4 2012 / 2013 Universal Management Suite

Mehr

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix XenDesktop, XenApp Wolfgang Traunfellner Senior Sales Manager Austria Citrix Systems GmbH Herkömmliches verteiltes Computing Management Endgeräte Sicherheit

Mehr

Neue Preisliste ab Oktober 2014

Neue Preisliste ab Oktober 2014 Neue Preisliste ab Oktober 2014 Häufig gestellte Fragen Allgemeines Warum gibt es eine neue Preisliste? Als Reaktion auf das Feedback von Partnern und Kunden nehmen wir kontinuierlich Optimierungen unserer

Mehr

VASCO - Ihr Passwort in der Hand

VASCO - Ihr Passwort in der Hand VASCO - Ihr Passwort in der Hand Christian Wilhelmi System Engineer 08.07.2011 Infinigate AG VASCO - Ihr Passwort in der Hand 2 Agenda Wer ist VASCO? Kurze Vorstellung Portfolio Technische Lösungen Lizenzierungsmodule

Mehr

Managed IT Security Services in der Praxis

Managed IT Security Services in der Praxis Welcome to Managed IT Security Services in der Praxis Michael Dudli, Teamleader TechServices, Infinigate (Schweiz) AG Copyright Infinigate 1 Agenda Managed IT Security Services: Eine Kurzübersicht Managed

Mehr

Tivoli Storage Manager für virtuelle Umgebungen

Tivoli Storage Manager für virtuelle Umgebungen Tivoli Storage Manager für virtuelle Umgebungen Sprecher: Jochen Pötter 1 Hinterfragen Sie den Umgang mit ihren virtuellen Maschinen Sichern Sie ihre virtuelle Umgebung? Wie schützen Sie aktuell ihre virtuelle

Mehr

New Endpoint Product &Bundles. Ab Ende Juli

New Endpoint Product &Bundles. Ab Ende Juli New Endpoint Product &Bundles Ab Ende Juli Warumist das für Sie wichtig? Benefits Wir haben gefragt, Sie haben geantwortet Wir verlieren Projekte in unteren Segmenten Es gibt nicht genug attraktive Auswahlmöglichkeiten

Mehr

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. 7 Key Features.

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. 7 Key Features. Inhalt 1 Übersicht 2 Anwendungsbeispiele 3 Einsatzgebiete 4 Systemanforderungen 5 Lizenzierung 6 Installation 7 Key Features Seite 2 von 11 1. Übersicht MIK.mobile for ipad ist eine Business Intelligence

Mehr

interface systems GmbH Sophos Synchronized Security Marco Herrmann Channel Account Executive Zeljko Milicevic Sales Engineering

interface systems GmbH Sophos Synchronized Security Marco Herrmann Channel Account Executive Zeljko Milicevic Sales Engineering interface systems GmbH Sophos Synchronized Security Echtzeit-Kommunikation zwischen Endpoints und Firewall Marco Herrmann Channel Account Executive Zeljko Milicevic Sales Engineering 24+25. Mai 2016, Dresden

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

ALLNET ALL-SG8926PM FULL MANAGED 24 Port Gigabit HPoE Switch nach 802.3at & 802.3af

ALLNET ALL-SG8926PM FULL MANAGED 24 Port Gigabit HPoE Switch nach 802.3at & 802.3af ALLNET ALL-SG8926PM FULL MANAGED 24 Port Gigabit HPoE Switch nach 802.3at & 802.3af Das neue Full-Managed Flagschiff der ALLNET Ethernet Switch Serie Der ALLNET ALL-SG8926PM ist die ideale Basis für alle

Mehr

Linux & Security. Andreas Haumer xs+s. Einsatz von Linux in sicherheitsrelevanten Umgebungen

Linux & Security. Andreas Haumer xs+s. Einsatz von Linux in sicherheitsrelevanten Umgebungen Linux & Security Andreas Haumer xs+s Einsatz von Linux in sicherheitsrelevanten Umgebungen Einführung Netzwerksicherheit wichtiger denn je Unternehmenskritische IT Infrastruktur Abhängigkeit von E Services

Mehr

ALLNET ALL-SG8950M Layer 2+ FULL Management 48 Port Giga Switch und 2x SFP+ 10G Uplink LWL-/Fiber-Ports

ALLNET ALL-SG8950M Layer 2+ FULL Management 48 Port Giga Switch und 2x SFP+ 10G Uplink LWL-/Fiber-Ports ALLNET ALL-SG8950M Layer 2+ FULL Management 48 Port Giga Switch und 2x SFP+ 10G Uplink LWL-/Fiber-Ports 48-Port Gigabit Copper + 2x 10 Gigabit SFP+ Ports 802.3az Energy Efficient Ethernet 136G Non-Blocking

Mehr

Sophos SG Series Appliances

Sophos SG Series Appliances Schöpfen Sie das Potenzial Ihres Netzwerks voll aus Um heutigen Bandbreiten-Anforderungen gerecht zu werden, müssen Network- Security-Appliances mehr können als jemals zuvor. Die Sophos SG Series Appliances

Mehr

spezial Software Defined Networking

spezial Software Defined Networking infoline spezial Software Defined Networking Alle Artikel zu unseren Fokusthemen finden Sie unter comlineag.de/infocenter Ciscos ACI-Lösung als Weg zum SDN Seit einiger Zeit sind Schlagworte wie SDN aus

Mehr

Die neue Sophos SG Serie

Die neue Sophos SG Serie Die neue Sophos SG Serie Der neue Antriebsmotor für Ihr Geschäft! Sascha Paris Snr Sales Engineer Network Security Group Schweiz 1 Hardware Strategie Fakten die gesamte UTM Modelreihe wird ersetzt Start

Mehr