Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download ""

Transkript

1 Services

2 Editorial INHALT ZF Services aktuell 3 ZF After Sales unter einem Dach Aftermarket Update 4 Unsere starken Marken 5 Sachs Lemförder Boge ZF Parts Neue Produkte 9 Technische Innovationen Das Nutzfahrzeuggetriebe EcoLife Aktuelle ZF-Technik Trainer s corner Mehrstufige Torsionsdämpfer ZF bündelt mit den Kundendiensten weitere After-Sales Aktivitäten unter dem Dach von ZF Services. Damit gewinnen diese eine neue Bedeutung innerhalb des Konzerns. Doch wir sehen natürlich auch die Herausforderungen, die sich in diesem Zusammenhang für uns stellen. Wir sind gefordert, nun schnell das Produkt- und Serviceangebot für Sie zu optimieren. Events Märkte Russland ZF Services Russia BAW-Motion JSC Gewinnspiel Dialog Die Leistungskraft unserer Mutter ZF konnten Sie auf der soeben zu Ende gegangenen IAA in Frankfurt erleben. Dort präsentierten wir unter anderem das neue 8-Gang-Automatgetriebe, das den Kraftstoffverbrauch um sechs Prozent senkt, mit Start-Stopp-Funktion und als Hybrid sogar zwischen 11 bis 25 Prozent. Als ZF Services wollen wir künftig unsere führende Rolle im After-Sales Markt ausbauen. Dank der Innovationskraft und dem technischen Know-how der ZF sowie unseren ureigensten Kernkompetenzen und dem hervorragenden Mitarbeiterteam überall auf der Welt sehen wir dieses Ziel in erreichbarer Nähe. IMPRESSUM Wir wünschen Ihnen gute Geschäfte für das letzte Quartal dieses Jahres und danken Ihnen für Ihre vertrauensvolle und stabile Partnerschaft. Herausgeber: ZF Services, Schweinfurt, Telefon: +49 (0) , Fax: +49 (0) , Verantwortlich: Fabiola Wagner, Redaktion: tt.themen&texte, Würzburg Gestaltung: Condino Corporate Communication, Würzburg Druck: CityDruck, Würzburg Ihr Alois Ludwig Vorsitzender der Geschäftsführung ZF Services

3 ZF Services aktuell Unter einem Dach: After-Sales-Aktivitäten von ZF ZF bündelt weitere Aufgaben im Geschäftsfeld Services. Nachdem 2008 bereits das weltweite Handelsgeschäft mit Ersatzteilen sowie die ehemalige Vertriebs- und Service-Organisation zusammengeführt wurden, sind ab Januar 2010 auch die globalen Kundendienst-Aktivitäten Bestandteil von ZF Services. Die neue Struktur mit einheitlichem Marktauftritt wird uns helfen, noch effizienter auf die Anforderungen unserer Kunden zu reagieren und entsprechend der sich permanent ändernden Marktstrukturen zu agieren, würdigt ZF-Vorstandsvorsitzender Hans-Georg Härter (Bild) die wachsende Bedeutung des Geschäftsfeldes ZF Services. Optimierte Abläufe sorgen für eine höhere Servicegeschwindigkeit und eine bessere weltweite Verfügbarkeit von Ersatzteilen. Härter: Besonders wichtig ist das für die Bearbeitung aufstrebender Regionen wie zum Beispiel Indien oder China. Das neu aufgebaute Geschäftsfeld kann mit den etablierten Produktmarken Sachs, Lemförder, Boge und ZF Parts eine breite Angebotspalette im Bereich Antriebs-, Fahrwerk- und Lenkungstechnik sowie das komplette Leistungsspektrum im Service zur Verfügung stellen. Dazu gehören Aufarbeitung, Reparatur, Diagnose und Feldservice sowie die Erstausrüstung der Fahrzeughersteller im Auftrag der Unternehmensbereiche, wie auch Serviceangebote und -konzepte für Werkstätten. Zudem ist eine Diversifizierung innerhalb der neuen Struktur denkbar, betont Härter. So könnten beispielsweise nicht nur die eigenen Pro- dukte, sondern auch die anderer Hersteller vertrieben, aufgearbeitet oder repariert werden, sofern diese nicht im Wettbewerb zu ZF stehen. Darüber hinaus eröffnet das neue Geschäftsfeld die Möglichkeit, zukünftig produktnahe Dienstleistungen wie etwa Mobilitätsgarantien für Flotten oder Telemetrie-Dienstleistungen weiter auszubauen. Weltweit sind bei ZF Services derzeit rund Mitarbeiter beschäftigt davon in Deutschland. Das Geschäftsfeld erzielte 2008 einen direkten Umsatz von 1,4 Milliarden Euro und zusätzlich 1,6 Milliarden Euro mit Leistungen für ZF-Unternehmensbereiche bei Fahrzeugherstellern. ZF Services wird schließlich über insgesamt 60 Standorte in 34 Ländern verfügen. Hinzu kommen rund 650 Servicepartner auf allen Kontinenten. Geführt wird das Geschäftsfeld mit Sitz in Friedrichshafen und Schweinfurt von den drei bisherigen Geschäftsführern Alois Ludwig (Vorsitz), Matthias Benz und Christian Haedge, die mit Martin Müller, Pietro Dellai und Hans-Peter Bach die neue Geschäftsleitung bilden. Müller ist derzeit Leiter Kundenservice / Ersatzmarkt Nutzfahrzeug-Antriebstechnik in Friedrichshafen. Bach leitet den Kundendienst des Unternehmensbereiches Pkw-Antriebstechnik in Saarbrücken. Dellai arbeitet als Leiter Kundendienst und Prüfsysteme im Unternehmensbereich Arbeitsmaschinen-Antriebstechnik und Achssysteme in Passau. 3

4 Aftermarket Update Neues Domizil in Ungarn Die Firma Protruck Kft., Vertragspartner von ZF Services in Ungarn, konnte im April nach nur siebenmonatiger Bauzeit und trotz Wirtschaftskrise seine neue Niederlassung auf dem Industriegelände von Nagytarcsa bei Budapest eröffnen. Geschäftsführer László Czakó sieht das Unternehmen mit mehr Lagerraum, größeren Werkstätten, Verkaufsräumlichkeiten und zusätzlichen Büroflächen für die Zukunft bestens gerüstet. Protruck war ehemals eine Untervertretung der ZF Austria und vertreibt und repariert seit 2003 ZF-Nutzfahrzeugprodukte in Ungarn. Parallel zu den Bauarbeiten wurde das Profil der Firma um weitere Tätigkeitsschwerpunkte ergänzt. So sind zum Beispiel bereits Prüfstände für die Reparatur von Nkw-Getrieben, Lenkgetrieben und Flügelpumpen vorhanden. Ein Blick in die neue Werkstatthalle. Null Reparaturrisiko Bei der Übergabe des LCC Vertrags: (v.l.) Michael Schindler, Ulrich Schäfer, Helmut Onderka, Wolfgang Droll und Werner Burst, Werkstattmeister BBL. Mit dem Dienstleistungsprogramm ZF Plus bieten die Geschäftsfelder ZF Services und ZF Bus Antriebstechnik privaten Busunternehmen, städtischen Verkehrsbetrieben sowie Speditionen kalkulierbare Betriebskosten während des gesamten Lebenszyklus ihrer Fahrzeuge mit ZF-Getrieben. Die Verkehrsbetriebe Baden-Baden (BBL) haben nun als erster deutscher Kunde einen solchen Life Cycle Cost-Vertrag (LCC) für 20 ihrer ZF-Ecomat- Busgetriebe abgeschlossen. Außer dem jährlichen Festbetrag pro Getriebe und Kilometer entstehen der BBL während der Vertragslaufzeit keine weiteren Kosten für Ersatzteile, Reparatur-, Überholungs- oder Wartungsarbeiten. Zudem übernimmt die ZF Service Niederlassung Mannheim vor Ort sämtliche präventiven und korrektiven Wartungen am Getriebe und den dazugehörigen Peripherieteilen. Im Ausland profitieren große Verkehrsbetriebe in Brasilien, Chile und der Schweiz bereits von den Vorteilen der LCC-Verträge. Sie schätzen den kundenorientierten Service, mit dem sich teure Standzeiten vermeiden lassen. Alles unter einem Dach In Vernon Hills, Illinois, legte ZF Services den Grundstein für eine Quadratmeter große Erweiterung des Verkaufsund Wiederaufarbeitungs-Zentrums. In dem nach dem Ausbau rund Quadratmeter umfassenden Komplex wird ein hochmoderner Betrieb entstehen, der den aktuellen Standort in Sheffield Village, Ohio, ersetzt. Mit der Zusammenführung von Marketing und Verkauf, Wiederaufarbeitung und Vertrieb unter einem Dach können wir noch flexibler auf die Wünsche unserer Kunden reagieren, freut sich Tim Corcoran, President ZF Services North America. ZF Services-Geschäftsführer Matthias Benz sieht darin das Signal für ein stärkeres Engagement und wachsenden Erfolg von ZF Services in Nordamerika. 4 An den Spaten: (v.l.) John Edwards, Matthias Benz, Frank Oblinger, Claudia Rosenberg, Steffen Reichelt und Tim Corcoran. report Services

5 Sachs Premiere in Nahost Abdala Kabua, Geschäftsführer der Werkstatt Kabua Brothers (3.v.r.) mit einigen seiner Mitarbeiter. Mit über 850 Partnern ist das Werkstattkonzept Original Sachs Service für Nutzfahrzeug-Betriebe (OSS Nkw) in ganz Europa präsent. Kürzlich wurde nun auf Vorschlag der israelischen Sachs und Boge Vertretung Ledico Ltd. die Firma Kabua Brothers erster OSS Nkw Partner in Israel und damit außerhalb Europas gegründet, überzeugt die Werkstatt mit Firmensitz in Lod, nahe Tel Aviv, mit erstklassiger fachlicher Leistung und zählt heute zu den größten und umsatzstärksten freien Nkw-Werkstätten in Israel. Als langjähriger Sachs Kunde lag die Ernennung von Kabua Brothers zum OSS Nkw Partner nahe. Mit Vorteilen für beide Seiten: Kabua zeigt Kompetenz und Qualitätsbewusstsein und ZF Services präsentiert in Israel so optimal die Marke Sachs. Sicherheit und Komfort Beim Stoßdämpferwechsel empfiehlt ZF Services die sorgfältige Überprüfung der Zusatzkomponenten und bietet dazu auch die passenden Produkte an. Aktuell sind über 30 neue Referenzen ins Programm aufgenommen worden. Sachs Federbeinstützlager gibt es nun unter anderem für den Fiat Grande Punto, den Ford S-Max, die Mercedes C-Klasse (W204) und den Sprinter (906), den Mini, den Audi A3 und den VW Golf V sowie für den Opel Corsa D. Die Dämpfung ist von entscheidender Bedeutung für ein sicheres und komfortables Fahrerlebnis, denn sie sorgt für ständige Bodenhaftung der Räder und damit für gute Spurführung und Bremswirkung. Wird beim Dämpfertausch ein defektes Federbeinstützlager nicht ersetzt, reduziert dies die Wirkung des Schwingungsdämpfers. Es kommt zu längeren Bremswegen und kritischem Fahrverhalten in Kurven und bei plötzlichen Ausweichmanövern. ZF Services hält Sachs Federbeinstützlager und Service-Kits (Druckanschläge und Schutzrohre) bereit, die beim Tausch der Hauptkomponenten den Arbeitsaufwand nicht erhöhen. Zudem sind Werkstatt und Kunden mit Sachs-Originalteilen in punkto Qualität immer auf der sicheren Seite. 5

6 Lemförder 177 Teile für Mercedes Weltweit steht die Marke Lemförder für Qualität und Sicherheit. Im neu aufgelegten Katalog Lemförder Mercedes-Benz Lenkungs- und Fahrwerkteile für NKW präsentiert ZF Services das erweiterte Produktprogramm für Nutzfahrzeugmodelle der Marke Mercedes-Benz. Auf 480 Seiten sind 177 Originalersatzteile gelistet, darunter 62 Neuaufnahmen: ein Plus von 35 Prozent. Übersichtlich zusammengefasst findet man alle Zuordnungen von Spurstangen, Lenkstangen, Achsstreben, Dreiecklenkern, Stabilisatorenstangen und Kugelgelenken. Das neue Layout hat sich einmal mehr bewährt: Vor allem die Ausklapper mit Achsgrafiken und Positionsnummern machen den Katalog noch übersichtlicher und benutzerfreundlicher. Der Innenteil ist in Deutsch und Englisch verfasst, im Vorspann finden sich zudem Übersetzungen in Französisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Griechisch und Chinesisch. Der Katalog kann unter heruntergeladen oder über den zuständigen Vertriebsbereich bestellt werden. Top-Lieferant für Porsche Porsche zeichnet alljährlich seine besten Lieferanten mit dem Porsche Supplier Award für besonders hohe Qualität und Zuverlässigkeit aus. Zu den Preisträgern 2009 zählt auch die ZF Lemförder Schaltungssysteme GmbH, deren Geschäftsführer Uwe Coßmann sich erfreut zeigt: Wir sind sehr stolz auf diesen Preis, der gerade einmal an zehn Lieferanten vergeben wird. Das ZF-Geschäftsfeld Schaltungssysteme produziert jährlich rund 3,1 Millionen Schaltungssysteme für Automat- und Schaltgetriebe in Pkw und Nutzfahrzeugen. In der Produktlinie Shift-by-wire-Schaltungen ist man seit Jahren Marktführer in Europa. Das Leistungsspektrum für Pkw und Nkw umfasst Schaltungen für Schaltgetriebe und Automatgetriebe mit elektronischem Manuellmodus (bekannt als Tiptronic ) sowie die Shift-bywire-Schaltungen für automatisierte Schaltgetriebe und Automatgetriebe (Shifttronic ). Zum Einsatz kommen die Schaltungssysteme von ZF in den Porsche-Baureihen Boxster, Cayman, 911 und Cayenne sowie in zahlreichen Modellen weiterer Fahrzeughersteller. Bild oben: Für ihre ausgezeichnete Arbeit erhielt die ZF Lemförder Schaltungssysteme GmbH den Porsche Supplier Award Bild unten: Automatschaltung Tiptronic S für den Porsche Cayenne. Fotos: ZF/Porsche 6 report Services

7 Boge Fachkompetenz vermitteln Nur wer über aktuelles und qualifiziertes Fachwissen verfügt, kann sich im harten Wettbewerb behaupten. Deshalb bietet ZF Services im Rahmen der markengebundenen Werkstattkonzepte und in Kooperation mit den Großhandelspartnern derzeit mehr als 25 thematisch unterschiedliche Produktschulungen für Werkstätten an wurden weltweit 314 technische Trainings mit insgesamt Teilnehmern organisiert. Jüngste Beispiele sind technische Seminare und Verkaufsschulungen in Weißrussland, natürlich in russischer Sprache. Kernpunkte waren dabei das Boge Service Konzept sowie die technischen Innovationen von ZF. In Bangkok beispielsweise bot ZF Services zusammen mit dem japanischen Autobauer Isuzu ein Produkttraining an, um thailändischen Werkstatt- und Verkaufsmitarbeitern noch mehr Kompetenz zu Antriebs- und Fahrwerktechnik in Theorie und Praxis zu vermitteln. Der Herbst kann kommen Mit Beginn der kühlen und nassen Jahreszeit ändern sich einmal mehr Wetter- und Straßenverhältnisse. Genau die richtige Zeit also, um sein Auto in der Werkstatt auf Herz und Nieren prüfen zu lassen. Dies ist auch das Thema des Boge Tipps für den Herbst. Mit Hilfe des Aktionspakets Werkstatt-Image mit entsprechenden Postern, Lenkradanhängern und Wurfzetteln können die Werkstatt-Partner aufmerksamkeitsstark darauf hinweisen, dass ein Besuch bei ihnen die beste Vorbereitung für eine sichere Fahrt durch den Herbst ist. Werbegeschenke wie der Boge Stockschirm kommen da ebenfalls gerade recht. Wind- und wasserfest, bietet dieser bei nassem Herbstwetter sogar zwei Personen trockenen Unterschlupf. Premiere in der Ukraine Erstmals kam ein Stoßdämpferprüfgerät von ZF Services als attraktives Serviceangebot in einer ukrainischen Boge Werkstatt zum Einsatz. Die Mitarbeiter von Aleks in Irpen, Region Kiew, freuten sich über die Möglichkeit, dieses professionelle Diagnose-Tool ihren Kunden präsentieren zu können. Das Marketingbüro von ZF Services in Kiew bietet kostenfrei einen Fahrwerkstester ausschließlich für Boge Service und Original Sachs Service-Konzeptpartner in der Ukraine an. Begleitendes Kommunikations- und Werbematerial in russischer Sprache wie Leporellos, Broschüren oder Banner unterstützen die Werkstätten in ihrem Bemühen, die Kunden über das exklusive Serviceangebot zu informieren sowie den Umsatz für Fahrwerksteile anzukurbeln. Aleksander Kubetchko (Mitte) und seine Mannschaft freuten sich über das große Kundeninteresse. 7

8 ZF Parts BMW-Aktivlenkung bei ZF Parts Nicht umsonst hat die gemeinsam von ZF Lenksysteme und BMW entwickelte Aktivlenkung (Bild) den Innovationspreis der deutschen Wirtschaft erhalten. Sie bietet Sicherheit, Agilität und Komfort in jeder Fahrsituation. Nun wurde dieses Lenkgetriebe, dessen einziger OE-Hersteller ZF Lenksysteme ist, auch in das ZF Parts Produktprogramm aufgenommen. Abgedeckt werden linksund rechtsgelenkte Fahrzeuge der aktuellen BMW-Palette, von der 1er- bis zur 7er-Serie, den X5- und X6-Modellen. Zwischen dem Lenkventil und Unterbau des Lenkgetriebes sitzt ein Planetengetriebe. Im Neutralfall leitet es die Lenkbewegung einfach weiter. Ein Elektromotor, der mit dem Planetengetriebe verbunden ist, kann die Lenkbewegung des Fahrers verändern. Bei langsamen Geschwindigkeiten, wie in der Stadt, beim Einparken und in Serpentinen, vergrößert die Aktivlenkung den Lenkeinschlag. Der Fahrer kann, ohne am Lenkrad umgreifen zu müssen, mit einer kleineren Drehung des Lenkrades engste Manöver fahren; die Agilität des BMW wird deutlich verbessert, Einparken vereinfacht. Bei mittleren Geschwindigkeiten wird die Lenkung sportlich-direkt und bei hohen Geschwindigkeiten indirekt und komfortabel. Lenkfehler können ausgeglichen werden. ZF Parts Katalog neu aufgelegt Für ZF Parts, die jüngste Marke von ZF Services, ist ein neuer, übersichtlicher Teilekatalog mit dem Titel Lenkgetriebe und Lenkungspumpen 2009/2010 für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge verfügbar. Auf 449 Seiten findet sich die komplette Produktpalette für Lenkgetriebe und Lenkungspumpen. Der Einleitungsteil des neu gestalteten Katalogs mit vielen Produktbildern enthält erste technische Informationen und Hinweise für den Nutzer in deutscher, englischer, spanischer, französischer, italienischer, polnischer, russischer, griechischer und erstmals auch in chinesischer Sprache. Der Hauptteil ist in Deutsch und Englisch verfasst. Von A wie Alfa Romeo bis V wie Volvo deckt das Programm die gängigen Fahrzeuge auf dem westeuropäischen Markt ab. Die über 750 Produkte werden allesamt nach den Spezifikationen der Erstausrüstung aufgearbeitet und gefertigt. Die ZF Parts-Komponenten erfüllen genau wie die übrigen von ZF Services vertriebenen Marken sämtliche Anforderungen an Originalersatzteile. Angeboten werden unter anderem Servo- Lenkgetriebe wie zum Beispiel Zahnstangen- und Kugelmutter- Hydrolenkungen sowie verschiedene Lenkungspumpen. 8 report Services

9 neu im ZF Services Programm Neue Produkte Diese und viele weitere Komponenten haben wir für Sie neu im Programm. Sie können ab sofort bei ZF Services bestellt werden. Informationen zu neuen Produktfestlegungen finden Sie im WebCat auf oder sprechen Sie direkt Ihren zuständigen Vertriebsreferenten an. Hersteller Modell Sachs Originalteile Alfa Romeo 147 (937) Zweimassenschwungrad BMW 3 (E90) Kupplungssatz XTend Chrysler Crossfire Stoßdämpfer Super Touring Fiat Panda (169) Stoßdämpfer Advantage Kia Sorrento Kupplungssatz XTend MAN Lion s Regio Schwungrad Mercedes-Benz CLS (C219) Stoßdämpfer Super Touring Peugeot 407 (6D_) Stoßdämpfer Advantage Renault Clio III (BR0/1), CR0/1) Stoßdämpfer Super Touring Volkswagen Jetta III (1K2) Stoßdämpfer Super Touring Hersteller Modell Lemförder Originalteile Alfa Romeo Brera Faltenbalgsatz, Lenkung BMW 1 (E81, E87) Gelenk, Längswelle Chevrolet Captiva Stange/Strebe, Stabilisator Fiat Linea Stange/Strebe, Stabilisator Kia Carens Axialgelenk, Spurstange Lancia Thesis (841AX) Faltenbalgsatz, Lenkung Mercedes-Benz O 580 (Travego) Spurstangenkopf Nissan Interstar Kasten (X70) Lenker, Radaufhängung Renault Trucks Midlum Lenkstange Solaris Urbino Lenker, Radaufhängung Hersteller Modell Boge Originalteile BMW 1 (E81, E87) Stoßdämpfer automatic Fiat Panda (169) Stoßdämpfer turbo Ford Focus II (DA_) Stoßdämpfer automatic Kia Picanto (BA) Stoßdämpfer automatic Mazda 5 (CR19) Stoßdämpfer automatic Mercedes-Benz C-Klasse (W204) Wälzlager, Federbeinstützlager Peugeot 307 (3A/C) Stoßdämpfer automatic Renault Modus (F/JP0_) Stoßdämpfer automatic Toyota MR 2 (_W3_) Stoßdämpfer automatic Volkswagen Jetta III (1K2) Stoßdämpfer automatic Hersteller Modell ZF Parts Originalteile Audi A5 Lenkgetriebe BMW 3 (E90) Hydraulikpumpe, Lenkung BMW 5 (E60) Lenkgetriebe Citroën Berlingo Kasten (M_) Hydraulikpumpe, Lenkung Citroën C5 (DC_) Hydraulikpumpe, Lenkung Ford Tourneo Connect Lenkgetriebe Seat Altea (5P1) Lenkgetriebe Seat Toledo III (5P2) Lenkgetriebe Skoda Superb (3T) Lenkgetriebe Volkswagen Caddy III Kasten (2KA, 2KH) Lenkgetriebe 9

10 Technische Innovationen Ökologie plus Ökonomie Höhere Leistung bei gleichzeitig höherer Wirtschaftlichkeit ein Anspruch, den das Nutzfahrzeuggetriebe EcoLife von ZF erfüllt. Das 6-Gang-Automatgetriebe, das in Stadt- und Linienbussen, Spezialund Schienenfahrzeugen Anwendung findet, ist optimal auch an höhere Drehmomente angepasst. E colife überträgt bis zu Nm und ist künftig auch in einer Hybridvariante erhältlich. Damit trägt ZF den Anforderungen heutiger und zukünftiger Abgasnormen ebenso Rechnung wie der Forderung nach weiteren CO2- und Kraftstoffeinsparungen. Kundennutzen und Wirtschaftlichkeit standen bei der Entwicklung des 6-Gang- Automatgetriebes im Vordergrund. Im Vergleich zu herkömmlichen Lastschaltgetrieben überträgt das ZF-EcoLife 25 Prozent mehr Drehmoment und ist auf eine deutlich längere Lebensdauer ausgelegt. Je nach Betrieb werden Kraftstoffeinsparungen von rund fünf Prozent erwartet. Das komplett neu entwickelte und hocheffiziente Kühlsystem verträgt 10 auch die bis zu 15 Prozent höheren Betriebstemperaturen moderner Motoren problemlos. Das adäquate Öl für solch höhere Temperaturen hat ZF ebenfalls selbst entwickelt. Neuer Wandler und besseres Kühlkonzept EcoLife erzielt mit dem neuen Drehmomentwandler bessere Beschleunigungswerte bei geringeren Motordrehzahlen. Ein Torsionsdämpfer ist bauraumneutral in den Wandler integriert. Er ermöglicht bei den verbrauchsintensiven Anfahrvorgängen Kraftstoffeinsparungen durch schnelleres Schließen der Überbrückungskupplung. Der deutlich stärkere, erheblich leistungsgesteigerte Citybus-Retarder unterstützt nicht nur beim Bremsen, er trägt mit einem Wärmetauscher zusätzlich zu dem ins Getriebe integrierten Ölkühler zum verbesserten Kühlkonzept des EcoLife bei. Das neue Getriebe kann daher sogar noch bei Ölsumpftemperaturen bis 120 Grad arbeiten wichtig vor allem im Hinblick auf die modernen Dieselmotoren der Euro- 5-Norm. Durch den verbesserten Wärmehaushalt verlängern sich auch Ölwechsel-Intervalle und Lebensdauer; das Getriebe ist noch zuverlässiger und wartungsfreundlicher und nicht nur deshalb im Betrieb günstiger. Bei dieser jüngsten Entwicklung wurde auch konsequent eine niedrigere Fahrzeug-Geräuschentwicklung für Passagie- report Services

11 Technische Innovationen Neue Dimension: Das 6-Gang- Automatgetriebe ZF-EcoLife überträgt mehr Drehmoment bei geringerem Kraftstoffverbrauch. ZF entwickelt derzeit auch eine Hybrid-Variante des neuen Automatgetriebes für Nutzfahrzeuge. re und Passanten verfolgt. Neben der geräuscharmen neuen Schrägverzahnung im Inneren des Getriebes werden Motordrehzahlen durch intelligentere Schaltstrategien für die jeweiligen Betriebsbedürfnisse auf einem Minimum gehalten. Dies hat der Vorgänger ZF- Ecomat im Praxiseinsatz bereits eindrucksvoll unter Beweis gestellt. spielsweise die elektronische Steuereinheit neu konzipiert und deutlich leistungsgesteigert direkt seitlich auf dem Getriebe. Aufwändige Kabelstränge werden vermieden, der Einbau vereinfacht sich durch weniger Schnittstellen. Für Fahrzeughersteller und Kundendienstpersonal bedeutet dies eine erheblich einfachere Handhabung Foto: ZF Serienmäßig sind die ZF EcoLife-Getriebe auch mit der neuen Topodyn- Schaltstrategie programmiert. Sie setzt die verschiedenen Getriebeprogramme (Sparbetrieb, Normalbetrieb und Power) je nach topographischen Anforderungen dynamisch während der Fahrt ein und führt zu weiteren Kraftstoffeinsparungen. Bei der Entwicklung des EcoLife achteten die ZF-Ingenieure auch auf die Systemoptimierung. So befindet sich bei- Hybridversion in der Entwicklung Derzeit entwickelt ZF eine Hybridversion des EcoLife. Anstelle des Drehmomentwandlers ist dann ein Hybridmodul in der Wandlerglocke untergebracht. Diese elektrische Maschine bringt eine zusätzliche Leistung von bis zu 120 kw. Die Hybridvariante des EcoLife, mit der sich alle Hybridfunktionalitäten realisieren lassen von der Start-Stopp- Automatik über Boosten und Rekuperieren bis hin zum elektrischen Anfahren und rein elektrischen Fahren benötigt nicht mehr Bauraum als das konventionelle EcoLife-Getriebe. Bei ZF entsteht momentan ein seriennaher Prototyp. Auch ein großer Teil der Systemintegration, vor allem die Hybridantriebssteuerung und das Energiemanagement, wird von ZF beigesteuert. Mit dem Produktnamen und der Hybridfähigkeit des EcoLife unterstreicht ZF den Anspruch, ökologische und ökonomische Ziele zu vereinen. Das EcoLife wird die führende Rolle von ZF-Automatgetrieben in Stadtbussen weltweit ausbauen. 11

12 Aktuelle ZF-Technik Neue Fahrzeuge... Katamaran-Fähre Mobilbagger BMW 5er GT Die australische Werft Austal hat kürzlich zwei Katamaran-Fähren mit einer Länge von 69 Metern zur Beförderung von Fahrzeugen und Passagieren ausgeliefert. Die Schiffe sind mit jeweils vier, von der ZF Marine GmbH in Friedrichshafen konzipierten und hergestellten Getrieben der neuen Baureihe ZF 9050 NR2H ausgestattet. Sie erlauben mit einer Leistungsaufnahme von 3 MW bei U/Min und einem Gewicht von nur Kilogramm die kompaktest mögliche Antriebslösung mit Doppelmotoren in Katamaran-Fähren. 12 Höhere Flexibilität und gesteigerte Leistungsbereiche erzeugt die ZF- Achsen- und Getriebetechnik in den neuen Mobilbaggern der Typenreihe A 314 bis 934 von Liebherr. Die Achsen der Baureihe MS-E 3000 sind für Bagger von 13 bis 25 Tonnen konzipiert. Mit einem Abtriebsmoment von bis zu Nm und einer statischen Achslast von bis zu 41 Tonnen halten die Achsen auch extremsten Belastungen stand. Durch die neue ZF-Antriebstechnik werden hohe Kraftübertragung und millimetergenaue Positionierung perfekt vereint. Die Komfort- und Fahrdynamik-Eigenschaften der Luxuslimousine werden durch zahlreiche intelligent vernetzte Systeme von ZF unterstützt: das neue 8-Gang-Automatgetriebe, die elektronische Wankstabilisierung ARS, die geschwindigkeitsabhängige Servotronic und die optionale Aktivlenkung von ZF Lenksysteme. Eine Weiterentwicklung der variablen Dämpfung CDC geht nach dem 7er BMW nun auch im neuen BMW 5er GT in Serie. Das neue System verfügt über Dämpfer mit zwei Proportionalventilen, die unabhängig voneinander die Kennungen für die Druckund die Zugstufe des Dämpfers regeln. report Services

13 Aktuelle ZF-Technik... mit ZF-Technik Porsche Panamera Hyundai Genesis Agrotron TTV 630 Im neuen Gran Tourismo von Porsche verrichtet ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe von ZF seine Dienste. Die integrierte Start-Stopp-Funktion kommt ohne zusätzliche Bauteile aus. Außerdem liefert ZF Sachs CDC-Dämpfer und die Wankstabilisierung ARS. ZF Lenksysteme steuert die geschwindigkeitsabhängige Servotronic bei. Erstmals zum Einsatz kommt eine Kunststoff-Pedalanlage von ZF, welche die Crashsicherheit erhöht und Gewicht spart. Der große Koreaner ist eine Erfolgsgeschichte auf dem US-Markt. Mit dabei: Antriebs- und Fahrwerktechnik von ZF. Das 6-Gang-Automatgetriebe ermöglicht schnelle und komfortable Gangwechsel bei niedrigem Verbrauch. Technisch möglich wird dies unter anderem durch das frühe Schließen der Wandlerüberbrückungskupplung. In Nordamerika ist Hyundais Topmodell serienmäßig mit der amplitudenselektiven Dämpfung, in Korea zudem mit den elektronischen Dämpfern CDC von ZF Sachs ausgestattet. Der neue Traktor Agrotron TTV 630 setzt mit seinem Stufenlosgetriebe von ZF Maßstäbe in der Klasse bis 220 PS. Das S-MaticGetriebe sorgt mit seinem Planetengetriebe und der Hydrostat- Einheit für einen hohen Wirkungsgrad und mit dem auf das Deutz-Fahr Modell angepassten Fahrzeug-Motor-Getriebe- Management für einen bemerkenswerten Bedienkomfort. So sind ruckfreies Anfahren und kontinuierliche Geschwindigkeitsanpassung bei optimaler Ausnutzung der Motorleistung möglich. 13

14 Trainer s corner corner technik trainer s Mehrstufige Torsionsdämpfer Die fortlaufende Entwicklung des Nutzfahrzeugantriebsstrangs erfordert auch eine Weiter- bzw. Neuentwicklung der Torsionsdämpfung an Nebenabtriebskupplungen. Sebastian Motsch ist Referent Technische Dokumentation bei ZF Services. Bild 1: Torsionsdämpfer mit mehreren Dämpfungsstufen. Bild 2: Federfenster mit Feder. Beim Einbau von Kupplungen mit permanentem Nebenabtrieb kommt es häufig zu Missverständnissen, da die Federn des Torsionsdämpfers konstruktionsbedingt locker in den Federfenstern liegen. Sebastian Motsch, bei ZF Services zuständig für Technische Dokumentation, weist darauf hin, dass dies keinen Mangel darstellt. Auftretende Schwingungen und Vibrationen im Antriebsstrang und im angetriebenen Aggregat (z.b. Hydraulikpumpe) verursachen Geräusche und erhöhen den Verschleiß der Komponenten im Antriebstrang. Um Resonanzschwingungen aus überlagerten Schwingungen von Antriebsstrang und angetriebenem Aggregat zu vermeiden, werden Torsionsdämpfer mit mehrstufiger Dämpfwirkung eingesetzt. Schraubenfedern mit unterschiedlichen Dimensionen (Länge, Materialstärke und Anzahl der Windungen) werden 14 paarweise gegenüberliegend in den Torsionsdämpfer eingesetzt. Die Federn haben wegen unterschiedlicher Dimen- Bild 1: Bild 2: sionen entsprechend Spiel im Federfenster. Die Federn der ersten Stufe sitzen passend im Federfenster, die Federn der jeweils nächsten Dämpfungsstufe sind etwas kürzer und haben dementsprechend mehr Spiel. Bei ausgebauter Kupplung bewegen sich die Federn deshalb im Federfenster der Trägerplatte und verursachen durch das große Spiel eventuell Klappergeräusche. Dies ist konstruktiv bedingt und stellt keinen Mangel dar. Im Betrieb ist ein Klappern der Federn ausgeschlossen, da die Federn durch die Rotationskräfte an einem Ende des Federfensters anliegen. Abhängig vom Verdrehwinkel zwischen Torsionsdämpfer und Kupplungsscheibe greifen nacheinander die Federpaare der entsprechenden Dämpfungsstufe, wodurch eine mehrstufige Dämpfwirkung erreicht wird. Auf diese Weise konstruierte Torsionsdämpfer von Nebenabtriebskupplungen gewährleisten hohe Geräuschund Vibrationsdämpfung bei gleichzeitig hoher Belastbarkeit. report Services

15 Events Formel-1-Feeling Ausgewählte Kunden von ZF Trading Iberica durften dem BMW Sauber Formel 1 Team bei Tests am Circuit de Catalunya nahe Barcelona vor dem Saisonstart über die Schulter blicken. Das Rennteam, vertreten durch den Fahrer Robert Kubica, stellte sich den Gästen vor und ermöglichte einen aufschlussreichen Tag an der Rennstrecke. ZF Sachs ist Official Supplier des Teams. 15 Jahre Qualität Der ZF Services-Partner Elit Ukraine feierte sein 15-jähriges Bestehen mit einem großen Event. Ebenso lange währt auch die erfolgreiche Zusammenarbeit der Ukrainer mit dem damals noch als Sachs Handel firmierenden Unternehmen. 170 Kunden hatte Elit nach Kiew an die Rennstrecke Tchaika geladen, um unter anderem an einem Kartrennen und weiteren Wettbewerben teilzunehmen. Pavel Scharga, Vertriebsspezialist im ZF Services Marketingbüro Kiew, beendete die spannenden Umläufe als Zweitplatzierter. Perfekte Vorbereitung Acht von ZF unterstützte Formula Student-Teams kamen in diesem Sommer wieder zum ZF Race Camp auf das Messegelände nach Friedrichshafen. Dort konnten sie ihre selbst konstruierten Rennautos testen, sich mit anderen Teams austauschen, Profi-Tipps erhalten und das Unternehmen ZF kennen lernen. Dank tatkräftiger Unterstützung von ZF-Ingenieuren gelang damit nun schon zum zweiten Mal eine optimale Vorbereitung auf die Formula Student-Rennserie. Zukunft in Brasilien 120 Großhandelspartner wurden bei der Händlertagung von ZF do Brasil über die wirtschaftliche Entwicklung, Qualitätsmanagement, Logistikprozesse sowie neue ZF-Produkte und daraus resultierende Anforderungen informiert. Laut João Lopez, Marketingleiter ZF South America and SSO Geschäftsführer ZF do Brasil, signalisierten die Teilnehmer Bereitschaft, sich im neuen Händler- Managementprogramm zu engagieren. Abschließend wurden die Gewinner zweier Wettbewerbe (Qualität, Verkäufe) gekürt. ZF Services ausgezeichnet Mit dem 2009 erstmals verliehenen High Performance Club - Award wurde ZF Services vom führenden Kfz-Ersatzteilehändler Stahlgruber ausgezeichnet. Bewertet wurden die Leistungen von insgesamt 63 Stahlgruber-Vertragslieferanten. Dabei belegte ZF Services einen hervorragenden zweiten Platz und überzeugte sowohl in punkto Qualität wie bei Vertrieb und Logistik, Einkauf und IT. Manfred Filko, Vertriebsleiter Zentraleuropa, nahm den Award entgegen. 15

16 Märkte Gute Aussichten für den Kfz-Markt In Russland besteht rund ein Drittel des Fuhrparks von derzeit 30 Millionen Autos schon heute aus nicht-russischen Marken. Tendenz steigend. Davon profitieren zunehmend der Kfz-Teilemarkt und die freien Werkstätten. Der russische Pkw-Markt wuchs 2008 um 19 Prozent. Allerdings ist dieses stolze Ergebnis nur auf das starke erste Halbjahr zurückzuführen, in dem dort erstmals mehr Fahrzeuge verkauft wurden als in jedem anderen Land Europas. Wenn auch die Prognosen für 2009 düster ausfallen, dürfte doch zumindest die Produktion ausländischer Automobile in Russland weitgehend stabil bleiben. Daraus ergeben sich vor allem für deutsche Zulieferer gute Chancen. Denn russische Mitbewerber erfüllen oftmals noch nicht die Standards, die westliche Autohersteller von ihren Lieferanten verlangen. Knapp ein Viertel der 30 Millionen Fahrzeuge auf Russlands Straßen sind jünger als fünf Jahre, etwas mehr als ein Viertel zwischen fünf und zehn Jahre, die Hälfte älter als zehn Jahre. Noch spielen heimische Marken wie Lada, Moskvitch und GAZ die wichtigere Rolle, doch das wird sich zunehmend ändern. Von den 2,8 Millionen im vergangenen Jahr neu zugelassenen Wagen waren mehr als zwei Drittel nicht-russische Marken. Die stärksten Zuwächse verbuchten Hersteller wie Toyota, Nissan und Renault. Volkswagen steigerte seine Verkäufe um 58, Honda gar um 131 Prozent. Damit eroberten die ausländischen Automobilkonzerne erneut Marktanteile auf Kosten der russischen Hersteller. Noch im 16 Jahr 2003 kam allein Lada auf zwei Drittel des russischen Automobilmarkts. Trotz zunehmender Neuzulassungen ausländischer Marken wird der Markt jedoch nach wie vor von technisch weniger anspruchsvollen Modellen russischer Herkunft dominiert. Der Bestand ist überaltert und verjüngt sich auch nur langsam. Im Schnitt 1,7 mal pro Jahr wird der Pkw zur Inspektion und Reparatur in die Werkstatt gebracht. Rund 40 Prozent der Pkw-Besitzer steuern dafür eine freie, etwa 30 Prozent eine Vertragswerkstatt an. Die übrigen Fahrzeughalter legen selbst Hand an, vor allem bei älteren Modellen. In Russland überwiegen freie Werkstätten, ein Vertragswerkstattnetz befindet sich erst im Aufbau. Ein großes Problem ist der Mangel an qualifiziertem Personal. Vor allem die im Vergleich zu den einheimischen Produkten anspruchsvolle Technik der importierten Fabrikate stellt die Werkstätten vor Herausforderungen. Weil es ihnen an eigenen Kapazitäten mangelt, vergeben viele Vertragshändler Reparaturarbeiten an freie Betriebe. Vor allem gebraucht gekaufte Pkw werden bevorzugt im IAM gewartet und repariert, selbst wenn sie den jüngeren Alterssegmenten angehören. Ersatzteile besorgen die Halter überwiegend selbst (im Schnitt 56 Prozent) und bringen sie in die Werkstatt mit. Käufer nicht-russischer Marken nutzen in den ersten Jahren nach dem Neuwagenkauf mit rund 78 Prozent den OES. Nach etwa sechs Jahren wechseln jedoch viele von ihnen in den IAM (66 Prozent in der Altersklasse sieben bis zehn Jahre). 80 Prozent der Autofahrer präferieren beim Ersatzteilkauf Originalteile. Foto: Fragenus/Pixelio report Services

17 Märkte 2009 ein Jubiläumsjahr für ZF Bereits 1990 hat der ZF-Konzern mit dem Markteintritt in Russland das hohe Wachstumspotenzial im osteuropäischen Raum erkannt. Ein Repräsentanzbüro in Moskau diente als Bindeglied zwischen dem Automobilzulieferer in Deutschland und den Automobilherstellern vor Ort. Zu den ersten Partner zählten unter anderem KAMAZ und die Firma Bryanskij Arsenal wurde ein Marketingbüro in Moskau eröffnet, das schnell zum wichtigen Ansprechpartner für die Großhandelskunden der Region wurde. Und vor zehn Jahren etablierte man einen Standort der Sales & Service Organisation in St. Petersburg. 22 Mitarbeiter sind dort derzeit in den Bereichen Instandsetzung, Reparatur und Wartung, Ersatzteilverkauf sowie technische Unterstützung für Werkstätten und Endverbraucher tätig. Das neue Service-Center entspricht den höchsten Anforderungen und konnte seinen Umsatz in den beiden ersten Quartalen 2009 gegenüber dem Vorjahreszeitraum verdreifachen. Um noch kundenorientierter agieren zu können, hatte ZF Anfang des Jahres begonnen, seine bisher getrennt in Russland auftretenden Standorte zu konzentrieren. Marketing, Vertrieb Erstausrüstung, Vertrieb Ersatzteilmarkt und Service sind die wesentlichen Säulen des Unternehmens ZF Services Russia unter Geschäftsführer Oleg Molotkov, vormals Leiter des Marketingbüros. Für die 22 Moskauer Kollegen wird derzeit ein neuer Standort mit angeschlossener Werkstatt gesucht, so dass auch in der russischen Hauptstadt das Servicegeschäft weiter ausgebaut werden kann. Neben diesen attraktiven Zukunftsaussichten konnte man aber dieses Jahr auch zum Anlass nehmen, die beiden Jubiläen der ehemals getrennt marschierenden ZF-Töchter gemeinsam zu feiern und auf zehn bzw. 15 erfolgreiche Jahre zurückzublicken. Premium-Produkte für Russland 2004 gründete Alexander Kalinin in St. Petersburg sein Unternehmen BAW-Motion JSC, das ganz Russland mit Ersatzteilen für Nutzfahrzeuge beliefert. Im Nordwesten des Landes ist die Firma Marktführer. Zur 1996 etablierten Gruppe Tech- PortAutoService/PetroTruckService gehörend, wird hier auch Qualitäts-Service bei der Reparatur von Nutzfahrzeugen, Anhängern und Baumaschinen angeboten. 46 Mitarbeiter im Hauptoffice in St. Petersburg sowie in drei Niederlassungen in Moskau, Chelyabinsk und Petrozavodsk betreuen die Kunden: Service- und Logistik-Unternehmen wie Ersatzteilhändler. Der Erfolg basiert nicht zuletzt auf perfekter Logistik, kompetentem Personal und langjährigen, vertrauensvollen Kundenbeziehungen. Seit 2005 besteht eine kontinuierlich wachsende Zusammenarbeit mit nun ZF Services. Die ZF- Marken Sachs und Lemförder stehen denn bei den Premium-Produkten im Sortiment auch an der Spitze. 17

18 Gewinnspiel Kein Weihnachtsfest ohne Lichterbaum! Das gilt für viele Menschen rund um den Globus. Doch Weihnachten 2009 könnte ein Christbaum der besonderen Art das Wohnzimmer schmücken. Nicht mit nadelnden Zweigen, sondern aus massiver Eiche. Der Clou: Der Baum lässt sich einfach zusammenstecken. Der Satz besteht aus einem Fuß, 18 verper fax an: +49 (0) Weihnachten ganz in style schieden langen Ästen und sieben kleinen Zwischenstücken. Zur Dekoration gibt s fünf Sterne und sieben Teelichter aus Porzellan. Alles verpackt in einem schwarzen Stoffsack. Und ist Weihnachten dann vorbei, wartet der Designer-Baum einfach auf seinen nächsten Einsatz. Alle Jahre wieder... Wer das Weihnachtsbaum-Set gewinnen möchte, braucht lediglich etwas Glück und die richtige Antwort auf folgende Frage: Welches Lenkgetriebe für BMW gibt es neu im ZF Parts-Produktprogramm? lösung: Das Lösungswort teilen Sie uns bitte bis zum mit: Per Fax an: +49 (0) , per an: oder schriftlich an: ZF Services, Redaktion report, Obere Weiden 12, D Schweinfurt. Absender nicht vergessen! Der Gewinner wird durch Losentscheid bestimmt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. ZF-Mitarbeiter und deren Angehörige können leider nicht teilnehmen. meine anschrift name, vorname firma / organisation straße plz, ort land telefon Constantinos Kapodistrias aus Zypern war glücklicher Gewinner der Verlosung in report Zusammen mit seinem Bruder reiste er nach Leipzig, um dort am exklusiven Porsche-Fahr- und Offroad- Training teilzunehmen. 18 report Services

19 Dialog per fax an: +49 (0) absender name, vorname funktion firma / organisation straße plz, ort land telefon fax ich erhalte den ZF Services report bislang nicht. bitte nehmen sie mich kostenlos in ihren verteiler auf. meine adresse hat sich geändert. bitte aktualisieren sie meine daten wie oben angegeben. bitte nehmen sie zu folgenden themen mit mir kontakt auf: bitte senden sie den ZF Services report auch meinem geschäftspartner an folgende adresse: ZF Services report dialog neuer leser name, vorname funktion firma / organisation straße plz, ort land telefon fax 19

20

ZF Services bringt Werkstattkonzept ZF Services ProTech nach Österreich

ZF Services bringt Werkstattkonzept ZF Services ProTech nach Österreich Seite 1/5, 25.06.2013 bringt Werkstattkonzept ProTech nach Österreich Produktorientiertes Detailkonzept für Antriebs-, Fahrwerkund Lenkungstechnik Zwei Varianten für bedarfsgerechten Service Österreichische

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009. Quelle: Heidelberg, 20.11.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009. Quelle: Heidelberg, 20.11. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009 Quelle: Heidelberg, 20.11.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009. Quelle: Heidelberg, 30.12.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009. Quelle: Heidelberg, 30.12. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009 Quelle: Heidelberg, 30.12.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel.

Mehr

TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für

TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für 04.12.2013 Presseinformation TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für Verkehrssicherheit Der Sieger des TÜV Report 2014 heißt Opel Meriva. Zum zweiten Mal

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010. Quelle: Heidelberg, 09.02.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010. Quelle: Heidelberg, 09.02. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010 Quelle: Heidelberg, 09.02.2010 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

Firmenautos des Jahres 2013 fahren mit ZF-Technik aufs Siegerpodest

Firmenautos des Jahres 2013 fahren mit ZF-Technik aufs Siegerpodest Press Information Seite 1/5, 23.04.2013 Firmenautos des Jahres 2013 fahren mit ZF-Technik aufs Siegerpodest 270 Fuhrparkleiter testen zwei Tage lang Pkw-Modelle aller Segmente und verschiedener Marken

Mehr

Kraftfahrzeuge. Quelle: AWA 2015. Vorfilter: Gesamt (25.140 ungew. Fälle, 25.140 gew. Fälle - 100,0% - 69,24 Mio)

Kraftfahrzeuge. Quelle: AWA 2015. Vorfilter: Gesamt (25.140 ungew. Fälle, 25.140 gew. Fälle - 100,0% - 69,24 Mio) Quelle: AWA 2015 Vorfilter: Gesamt (25.140 ungew. Fälle, 25.140 gew. Fälle - 100,0% - 69,24 Mio) Kraftfahrzeuge Gesamt 100,0 69,24 100 100 3,0 2,07 100 100 Informationsinteresse Autos, Autotests Interessiert

Mehr

Elring-Service. Dichtungen, Dichtungssätze und Serviceteile in Erstausrüstungs-Qualität

Elring-Service. Dichtungen, Dichtungssätze und Serviceteile in Erstausrüstungs-Qualität Elring-Service Dichtungen, Dichtungssätze und Serviceteile in Erstausrüstungs-Qualität Elring-Qualität weltweit führend Elring-Ersatzteile kommen von der ElringKlinger AG, dem führenden Entwicklungspartner

Mehr

Umbereifung Winter. Pkw q 4x4 q Van

Umbereifung Winter. Pkw q 4x4 q Van Umbereifung Winter j 2012 2013 Pkw q 4x4 q Van 2 Umbereifung Pkw Winter 2012 2013 Inhalt Hinweise zur Benutzung Hinweise zur Benutzung... 22 Winterreifen von Continental... 23 Bereifungstabellen nach Herstellern:

Mehr

extra-vorteile für Ihre Werkstatt Mit ZF Services tolle Prämien sichern

extra-vorteile für Ihre Werkstatt Mit ZF Services tolle Prämien sichern extra-vorteile für Ihre Werkstatt Mit ZF Services tolle Prämien sichern Prämiensystem extra Besondere Vorteile für besondere Kunden ZF Services und Bosch extra-vorteile mit starken Marken Ab sofort verstärkt

Mehr

GRÜNER WIRD S NICHT. Der Canter Eco Hybrid und Canter E-CELL.

GRÜNER WIRD S NICHT. Der Canter Eco Hybrid und Canter E-CELL. FUSO Eine Marke im Daimler-Konzern GRÜNER WIRD S NICHT. Der Canter Eco Hybrid und Canter E-CELL. DAS REINSTE SPARVERGNÜGEN. DER CANTER ECO HYBRID. Wer täglich alles gibt, der verdient ein Fahrzeug, das

Mehr

Die perfekte Steigerung der Effizienz. 8-Gang-Automatgetriebe 8HP für Pkw

Die perfekte Steigerung der Effizienz. 8-Gang-Automatgetriebe 8HP für Pkw Die perfekte Steigerung der Effizienz -Automatgetriebe 8HP für Pkw Innovation aus Reduktion: die Perfektion der Effizienz Das neue auf Leichtigkeit ausgelegte -Automatgetriebe 8HP setzt in Flexibilität,

Mehr

NEWSLETTER. LEMFÖRDER Gummimetallteile für Pkw LEMFÖRDER Rubber-to-Metal Components for Passenger Cars

NEWSLETTER. LEMFÖRDER Gummimetallteile für Pkw LEMFÖRDER Rubber-to-Metal Components for Passenger Cars NEWSLETTER LEMFÖRDER Gummimetallteile für Pkw LEMFÖRDER Rubber-to-Metal Components for Passenger Cars LEMFÖRDER Gummimetallteile für Nkw LEMFÖRDER Rubber-to-Metal Components for Commercial Vehicles LEMFÖRDER

Mehr

Verbrauch Benzin (/100 km) 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km. 163 PS 6 kg 9,6 l 396 km k.a. 5,1 kg k.a. 370 km 150 km Ihr Opel-Händler

Verbrauch Benzin (/100 km) 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km. 163 PS 6 kg 9,6 l 396 km k.a. 5,1 kg k.a. 370 km 150 km Ihr Opel-Händler - Fahrzeuge Österreich PKW - Serienfahrzeuge Fiat Qubo 1.4 Active 51 kw / 70 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km Ihr Fiat-Händler ab Ende 2009 Fiat Punto 51 kw / 70 EVO 1.4 8V 4,2 kg 6,3 l 310 km 700 km Ihr Fiat-Händler

Mehr

BMW EfficientDynamics mit Hybrid und Wasserstoff.

BMW EfficientDynamics mit Hybrid und Wasserstoff. BMW EfficientDynamics mit Hybrid und Wasserstoff. BMW Concept 7 Series ActiveHybrid: Der neue BMW 7er feierte als Hybrid- Konzeptfahrzeug Anfang Oktober auf dem Pariser Autosalon seine Weltpremiere. Serienreife

Mehr

Ohne Billigautos gibt es kein Wachstum

Ohne Billigautos gibt es kein Wachstum 07. Januar 2008 Fahrzeughersteller Ohne Billigautos gibt es kein Wachstum 07. Januar 2008. An Ferdinand Dudenhöffer kommt in der deutschen Autobranche niemand vorbei. Mit seinen Prognosen schießt er gelegentlich

Mehr

KOMPETENZ DIE BEWEGT. Der Spezialist für Original- und Ident-Ersatzteile der Gruppe

KOMPETENZ DIE BEWEGT. Der Spezialist für Original- und Ident-Ersatzteile der Gruppe KOMPETENZ DIE BEWEGT Der Spezialist für Original- und Ident-Ersatzteile der Gruppe ÜBER UNS Die Leidenschaft für italienische Fahrzeuge und der hohe Anspruch an Qualität und Service, den Axel Augustin

Mehr

Kundenerwartungen auf den verschieden Märkten machten auch in Zukunft die Entwicklungen rund um den Antriebsstrang spannend.

Kundenerwartungen auf den verschieden Märkten machten auch in Zukunft die Entwicklungen rund um den Antriebsstrang spannend. Indien und China - Getriebe-Märkte mit differenzierten Ansprüchen 10. Internationales CTI Symposium Innovative Fahrzeug-Getriebe, Hybrid- und Elektro-Antriebe (5. bis 8. Dezember 2012, Berlin) www.getriebe-symposium.de/presse

Mehr

Rede Alois Ludwig, Vorsitzender der ZF Services-Geschäftsleitung, zur Automechanika 2014

Rede Alois Ludwig, Vorsitzender der ZF Services-Geschäftsleitung, zur Automechanika 2014 Seite 1/6, 16.09.2014 Rede Alois Ludwig, Vorsitzender der -Geschäftsleitung, zur Automechanika 2014 Es gilt das gesprochene Wort. Guten Tag, meine sehr geehrten Damen und Herren, ich begrüße Sie herzlich

Mehr

Systemanbieter für Pkw und Nutzfahrzeuge

Systemanbieter für Pkw und Nutzfahrzeuge Seite 1/6, 20.11.2013 Systemanbieter für Pkw und Nutzfahrzeuge ZF mit breitem Produktspektrum in der Antriebs-, Fahrwerk- und Lenkungstechnik Systeme und Komponenten für Serienfahrzeuge ZF-Produkte bringen

Mehr

CAMA-Spotlight auf ausländische Automobilmärkte 1/2013

CAMA-Spotlight auf ausländische Automobilmärkte 1/2013 CAMA-Spotlight auf ausländische Automobilmärkte 1/2013 Automobilmarkt und Automobilunternehmen in Italien Ende 2013 - Erholung nicht in Sicht Der italienische Pkw-Markt im Herbst 2013 Während sich andere

Mehr

Gesamtergebnis Klasse 1 Kleinwagen. 1. Fiat Grande Punto 1058 Punkte 2. Renault Clio 1053 Punkte 3. Toyota Yaris 1048 Punkte

Gesamtergebnis Klasse 1 Kleinwagen. 1. Fiat Grande Punto 1058 Punkte 2. Renault Clio 1053 Punkte 3. Toyota Yaris 1048 Punkte Gesamtergebnis Klasse 1 Kleinwagen 1. Fiat Grande Punto 1058 Punkte 2. Renault Clio 1053 Punkte 3. Toyota Yaris 1048 Punkte Außerdem im Wettbewerb: Peugeot 1007, VW Fox Einzelergebnisse Klasse 1 1. Fiat

Mehr

winterreifen 2010 Das Komplett-Programm für PKW, SUV- / Off Road Fahrzeuge sowie Transporter

winterreifen 2010 Das Komplett-Programm für PKW, SUV- / Off Road Fahrzeuge sowie Transporter winterreifen 2010 Das Komplett-Programm für PKW, SUV- / Off Road Fahrzeuge sowie Transporter KUMHO Tyres erfolgreich, innovativ, Die KUMHO Asiana Gruppe gehört zu den renommiertesten und größten Unternehmensgruppen

Mehr

Kann ihr. Fahrzeug auch. Komfortblinken????

Kann ihr. Fahrzeug auch. Komfortblinken???? Kann ihr Fahrzeug auch Komfortblinken???? Nachrüstsatz hier erhältlich!! Stand: 23.03.2011 Einbauinformationen für folgende Fahrzeuge liegen uns vor: Alfa Romeo 156, Baujahr 2004 Alfa 166, Baujahr 1999

Mehr

Marktübersicht: Chefkombis

Marktübersicht: Chefkombis Audi A4 Avant Audi A6 Avant 4725 x 1842/2022 x 1434 4943x1874/2085x1461 140/190, 185/252 140/190, 185/252 110/150, 140/190, 200/272 110/150, 140/190, 200/272 * * Verbrauch l/100 km (kombiniert Benziner

Mehr

- die Online-Teileplattform für Händler - für Schnäppchenjäger und gegen Überbestände

- die Online-Teileplattform für Händler - für Schnäppchenjäger und gegen Überbestände 2. Tag der LandBauTechnik (Fachkongress für Händler & Handwerker seit 1950) - die Online-Teileplattform für Händler - für Schnäppchenjäger und gegen Überbestände Karl-Heinz Betker Partfarm 22./23. September

Mehr

Studie von J.D. Power: Mercedes-Benz erzielt höchste Fahrerzufriedenheit im Premiumsegment Mazda führt die Volumenmarken an

Studie von J.D. Power: Mercedes-Benz erzielt höchste Fahrerzufriedenheit im Premiumsegment Mazda führt die Volumenmarken an Pressemitteilung Studie von : Mercedes-Benz erzielt höchste Fahrerzufriedenheit im Premiumsegment Mazda führt die Volumenmarken an Hohe Zufriedenheitswerte beim Service bewegen Kunden dazu, weitere Serviceleistungen

Mehr

DER AUTOMOBILMARKT IN CHINA

DER AUTOMOBILMARKT IN CHINA DER AUTOMOBILMARKT IN CHINA Bedeutung für die deutschen Marken ( Markenmanagement ) Christian Holthaus, Christina Gerner 1 INHALT Der chinesische Automobilmarkt Entwicklung Markenbewusstsein China Mythen

Mehr

Verschluss-Schrauben und Dichtringe

Verschluss-Schrauben und Dichtringe Verschluss-Schrauben und Dichtringe BEFESTIGUNGSLÖSUNGEN VOM SPEZIALISTEN Wir sind seit 1975 auf Befestigungen aus Kunststoff, Metall und Federstahl spezialisiert und beliefern weltweit die Zulieferer

Mehr

Lösungen im Antriebsstrang zur Reduktion des CO 2 Ausstosses

Lösungen im Antriebsstrang zur Reduktion des CO 2 Ausstosses Lösungen im Antriebsstrang zur Reduktion des CO 2 Ausstosses Stefan Prebeck, ZF do Brasil Ltda. Inhalt ZF im Kurzüberblick Verlustsituation und Einsparpotenziale - Antriebsstrang - Fahrwerk Konventionelle

Mehr

EXTREME PERFORMANCE GESCHAFFEN FÜR STRASSE UND RENNSTRECKE DRIVE WITH CONFIDENCE. www.dunlop.de

EXTREME PERFORMANCE GESCHAFFEN FÜR STRASSE UND RENNSTRECKE DRIVE WITH CONFIDENCE. www.dunlop.de EXTREME PERFORMANCE GESCHAFFEN FÜR STRASSE UND RENNSTRECKE www.dunlop.de DRIVE WITH CONFIDENCE INHALT 3 Exzellentes Trockenhandling mit Track-Day-Potenzial 4 Straßenreifen mit Rennsport-Genen 6 Sport Maxx

Mehr

Wirtschaftsfaktor Young- und Oldtimer BBE Automotive GmbH in Partnerschaft mit der Branche

Wirtschaftsfaktor Young- und Oldtimer BBE Automotive GmbH in Partnerschaft mit der Branche Wirtschaftsfaktor Young- und Oldtimer BBE Automotive GmbH in Partnerschaft mit der Branche Berlin, 05. Mai 2014 Was haben wir getan? Renommierte Branchenvertreter haben sich zusammengetan An dieser Studie

Mehr

NEWSLETTER. Januar 2015. www.auto-institut.de. AutomotivePERFORMANCE Rückruf-Studie. AutomotiveINNOVATIONS CO 2 -Studie

NEWSLETTER. Januar 2015. www.auto-institut.de. AutomotivePERFORMANCE Rückruf-Studie. AutomotiveINNOVATIONS CO 2 -Studie NEWSLETTER Januar 2015 AutomotivePERFORMANCE Rückruf-Studie AutomotiveINNOVATIONS CO 2 -Studie Vergleich: Volumenmarken in Deutschland Quelle: www.auto-institut.de Rekordniveau: Die Rückrufquote im Referenzmarkt

Mehr

www.alltrucks.com Alltrucks. Gemeinsamkeit macht stark. Ihr Partner für die Nutzfahrzeug-Werkstatt.

www.alltrucks.com Alltrucks. Gemeinsamkeit macht stark. Ihr Partner für die Nutzfahrzeug-Werkstatt. www.alltrucks.com Alltrucks. Gemeinsamkeit macht stark. Ihr Partner für die Nutzfahrzeug-Werkstatt. Mehr Leistung aus einer Hand: Alltrucks drei starke Partner bündeln ihre Service-Kompetenzen. Das Nutzfahrzeugsegment

Mehr

Die größten Automobilhersteller weltweit. Eine Analyse wichtiger Bilanzkennzahlen Kalenderjahr 2013

Die größten Automobilhersteller weltweit. Eine Analyse wichtiger Bilanzkennzahlen Kalenderjahr 2013 Die größten Automobilhersteller weltweit Eine Analyse wichtiger Bilanzkennzahlen Kalenderjahr 203 Design der Studie Peter Fuß Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Partner/Wirtschaftsprüfer/

Mehr

TÜV Report TÜV Report 2012 / Zahlen. Dezember Allgemein / Mängel

TÜV Report TÜV Report 2012 / Zahlen. Dezember Allgemein / Mängel TÜV Report 2012 Dezember 2011 TÜV Report 2012 / Zahlen 1. Allgemein / Mängel 2012 2011 Gesamtstückzahl der geprüften Fahrzeuge 7,78 Mio 7,25 Mio Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 19,7 %

Mehr

Firmenwagenmonitor Deutschland 2014

Firmenwagenmonitor Deutschland 2014 ein Unternehmen von Firmenwagenmonitor Deutschland 2014 Seite 1/27 Wer fährt einen? Was kostet er? Wer fährt was? Wo fährt man einen? Datenbasis: 389.587 Arbeitsverhältnisse Stand: Juni 2014 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Der elektrifizierte Antriebsstrang eine fachübergreifende Herausforderung

Der elektrifizierte Antriebsstrang eine fachübergreifende Herausforderung Der elektrifizierte Antriebsstrang eine fachübergreifende Herausforderung Dr. Harald Naunheimer ZF Friedrichshafen AG Fachübergreifende Herausforderung bei Hybrid- und E-Antrieben Die Herausforderungen

Mehr

Draussen zuhause Höchste Qualität Ausgereifte Technik

Draussen zuhause Höchste Qualität Ausgereifte Technik Grosser Wurf von Votex-Bison! Der Scout-E ist ökonomisch und ergonomisch top. Und er arbeitet zuverlässig auch bei Wind und Regen oder bei der Fahrt über Bodenwellen. Die HKS Fördertechnik AG in Marthalen

Mehr

Anwendungsliste.

Anwendungsliste. Anwendungsliste www.sportiva-felgen.de Inhaltsverzeichnis Alfa Romeo 2 Audi 3 Bentley 28 BMW 28 Cadillac 37 Chevrolet 37 Chrysler 39 Citroen 42 Dacia 42 Daihatsu 44 Dodge 44 Fiat 45 Ford 47 Honda 62 Hyundai

Mehr

Die größten Automobilhersteller weltweit. Eine Analyse wichtiger Bilanzkennzahlen April bis Juni 2012

Die größten Automobilhersteller weltweit. Eine Analyse wichtiger Bilanzkennzahlen April bis Juni 2012 Die größten Automobilhersteller weltweit Eine Analyse wichtiger Bilanzkennzahlen April bis Juni 2012 Design der Studie Quellen: Quartals- und Geschäftsberichte sowie Pressemitteilungen der Unternehmen,

Mehr

GLEICH WEG VOLVO FE DER PERFEKTE ENTSORGUNGS-LKW

GLEICH WEG VOLVO FE DER PERFEKTE ENTSORGUNGS-LKW GLEICH WEG VOLVO FE DER PERFEKTE ENTSORGUNGS-LKW Ein Angebot, das nicht für die Tonne ist. Hervorragende Manövrierbarkeit, ein niedriger Geräuschpegel und geringe Emissionen machen den Volvo FE zu einem

Mehr

Programm 2015. www.facebook.com/asatectuningwheels. www.tec-wheels.de

Programm 2015. www.facebook.com/asatectuningwheels. www.tec-wheels.de TEC Programm 2015 www.facebook.com/asatectuningwheels www.tec-wheels.de 2 TEC AS1 Kristall-Silber AS1 - Design und Eleganz Das neue Rad überzeugt neben Design und Eleganz in Erstausrüster-Qualität besonders

Mehr

Hella Handel Austria GmbH

Hella Handel Austria GmbH Hella Handel Austria GmbH (Generalimporteur für Delphi, Hartridge, VDO) Zentrale Wien: 1239 Wien, Deutschtr. 6, Postfach 35 Tel: +43 (0) 1/614 60-0 Fax: +43 (0) 1/614 60-2141 verkauf.wien@hella.com Kompetenzzentrum

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Juni 2013 Flamatt 08.04.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

Der Toyota Avensis, der im Segment Mittelklasse am besten abschnitt, erhält mit 848 Punkten die höchste Bewertung unter allen Fahrzeugmodellen.

Der Toyota Avensis, der im Segment Mittelklasse am besten abschnitt, erhält mit 848 Punkten die höchste Bewertung unter allen Fahrzeugmodellen. und AUTO TEST melden: Kaufentscheidungen von Neuwagenkäufern in Deutschland werden maßgeblich von Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Fahrsicherheit beeinflusst Porsche erreicht von allen Herstellern die

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex März 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex März 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex März 2013 Flamatt 08.04.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

Gestalten, nicht konsumieren. Internationales Post-Graduate Traineeprogramm

Gestalten, nicht konsumieren. Internationales Post-Graduate Traineeprogramm Gestalten, nicht konsumieren Internationales Post-Graduate Traineeprogramm ZF ist ein weltweit führender Automobilzulieferkonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik. Das Motto: Gestalten, nicht konsumieren

Mehr

Schneeketten Kundendienstliste

Schneeketten Kundendienstliste Schneeketten Kundendienstliste 2013 / 2014 Für PKW, 4x4, SUV, Transporter und Leicht-LKW Natürlich von pewag. Schneeketten, die dem härtesten Winter die Stirn bieten. 2 Kundendienstliste 2013/ 2014 Inhalt

Mehr

Automobilindustrie. Bayerns umsatzstärkste Industriebranche. Ort, Datum, ggf. Referent

Automobilindustrie. Bayerns umsatzstärkste Industriebranche. Ort, Datum, ggf. Referent Bayerns umsatzstärkste Industriebranche. Ort, Datum, ggf. Referent Motor der globalen Wirtschaft. Die weltweite Automobilproduktion fährt im stabilen Aufwärtstrend. Bayern partizipiert daran überdurchschnittlich

Mehr

BILSTEIN. Lenkungen AUSSCHLIESSLICH NEUTEILE

BILSTEIN. Lenkungen AUSSCHLIESSLICH NEUTEILE BILSTEIN Lenkungen 2011 Version 09.2011 AUSSCHLIESSLICH NEUTEILE BILSTEIN SteerTec Wir steuern Ihre Ziele exakt an. Vorwort Mit unseren Zahnstangenlenkungen und Kugelumlauflenkungen setzen Sie auf absolut

Mehr

allensbacher berichte

allensbacher berichte allensbacher berichte Institut für Demoskopie Allensbach 000 / Nr. 4 AUTO - MARKENWÜNSCHE UND WIRKLICHKEIT Einstellung zum Auto: Männer und Frauen unterscheiden sich Allensbach am Bodensee, Ende November

Mehr

SMC setzt auf lokale Vertriebspartner

SMC setzt auf lokale Vertriebspartner SMC setzt auf lokale Vertriebspartner Liebe Kundin, lieber Kunde hier ist er, der neue Produktkatalog Industrielle Automation! Aktualisiert und optimiert bietet er einen Auszug aus der großen Produktpalette

Mehr

Weltneuheit von ZF: das modulare Getriebesystem TraXon

Weltneuheit von ZF: das modulare Getriebesystem TraXon Seite 1/6, 23.09.2014 Weltneuheit von ZF: das modulare Getriebesystem TraXon Erstmals Doppelkupplungs- und Hybridmodul bei schweren Lkw im Einsatz Mehr Drehmoment, höhere Spreizung, bester Wirkungsgrad

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013. Flamatt 10.01.2014. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013. Flamatt 10.01.2014. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013 Flamatt 10.01.2014 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge

Mehr

Mit Sicherheit durchstarten: SILVER dynamic jetzt mit PowerCheck

Mit Sicherheit durchstarten: SILVER dynamic jetzt mit PowerCheck Mit Sicherheit durchstarten: SILVER dynamic jetzt mit PowerCheck Im Falle eines Falles macht Varta Autofahrer schnell wieder flott VARTA-MOBILITÄTSGARANTIE Varta ist Ihr Partner, immer wenn Leistung, Sicherheit

Mehr

Presse-Information. Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten A-D-15007 07.07.2015

Presse-Information. Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten A-D-15007 07.07.2015 Presse-Information A-D-15007 07.07.2015 Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten Technische Büros Berlin und Jena bieten zum Jubiläum interessante Einblicke / Kontinuierliches Wachstum und

Mehr

BHS Getriebeservice. Für gesteigerten Erfolg

BHS Getriebeservice. Für gesteigerten Erfolg BHS Getriebeservice. Für gesteigerten Erfolg BHS Service von Voith. Schnell, flexibel, kompetent Höchste Verfügbarkeit und effiziente Anlagen sind das A und O für jeden Betreiber. Dieses Ziel ist unsere

Mehr

MICHELIN Latitude Sport 3 für leistungsstarke SUV

MICHELIN Latitude Sport 3 für leistungsstarke SUV PRESSEINFORMATION Karlsruhe, 4. April 2014 MICHELIN Latitude Sport 3 für leistungsstarke SUV Neuer MICHELIN Straßenspezialist vereint sehr hohe Sicherheit mit ausgezeichnetem Fahrverhalten und hoher Laufleistung

Mehr

Firmensitz in Bempflingen (Deutschland)

Firmensitz in Bempflingen (Deutschland) ENDRESS Power Generators Firmensitz in Bempflingen (Deutschland) Endress entwickelt, fertigt und vertreibt erstklassige Stromerzeugungsaggregate für den Weltmarkt. Durch innovative Technologien und die

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni Flamatt

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni Flamatt Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Juni 212 Flamatt 18.7.212 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

1 Daten und Fakten des ZF-Konzerns, Kurzprofil - 2014, Öffentlich. ZF Friedrichshafen AG, 2015

1 Daten und Fakten des ZF-Konzerns, Kurzprofil - 2014, Öffentlich. ZF Friedrichshafen AG, 2015 Daten und Fakten des ZF-Konzerns, Kurzprofil - 2014 ZF Friedrichshafen AG 1 Daten und Fakten des ZF-Konzerns, Kurzprofil - 2014, Öffentlich Vorstand Dr. Stefan Sommer Vorsitzender des Vorstands Dr. Konstantin

Mehr

OMV Gas & Power. Erdgas - Fahrzeuge Österreich. PKW - Serienfahrzeuge Verbrauch Erdgas (/100 km) Verbrauch Benzin (/100 km) Reichweite Erdgas

OMV Gas & Power. Erdgas - Fahrzeuge Österreich. PKW - Serienfahrzeuge Verbrauch Erdgas (/100 km) Verbrauch Benzin (/100 km) Reichweite Erdgas - Fahrzeuge Österreich PKW - Serienfahrzeuge Citroën Berlingo 1.4 bivalent 49 67 6,2 kg 7,4 l 200 km 700 km Ihr Citroën-Händler Citroën C3 1.4 Style bivalent 49 67 5,2 kg 6,5 l 190 km 690 km Ihr Citroën-Händler

Mehr

IZB 2014 Befragungsergebnisse

IZB 2014 Befragungsergebnisse IZB 2014 Befragungsergebnisse Kernaussagen der Aussteller- und Besucherbefragung 14. bis 16. Oktober 2014 Wolfsburg Allerpark www.izb-online.com Veranstalter: Wolfsburg AG MobilitätsWirtschaft Major-Hirst-Str.

Mehr

RUNNING BULL NEU PKW STARTERBATTERIEN

RUNNING BULL NEU PKW STARTERBATTERIEN PKW STRTERBTTERIEN RUNNING BULL NEU Sicherheit und Kraft pur dank der neuen GM-Technologie. Die absolut wartungsfreie und auslaufsichere Starter- und Bordnetzbatterie für KFZ mit hohem Energiebedarf. (GM

Mehr

Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio. Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 %

Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio. Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 % TÜV Report 2013 / Zahlen 1. Allgemein / Mängel 2013 2012 Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 % Quote der

Mehr

Automobilbranche in Deutschland

Automobilbranche in Deutschland Automobilbranche in Deutschland Die Deutsche Automobilbranche ist eines der wichtigsten Industriezweige der deutschen Wirtschaft. Keine andere Branche ist so groß und Beschäftigt so viele Menschen wie

Mehr

Der Diesel wird erwachsen

Der Diesel wird erwachsen Der Diesel wird erwachsen Dieselfahrzeuge sind nicht mehr die lärmenden, schwerfälligen Fahrzeuge wie noch vor zehn Jahren. Sie sind technisch ausgereift, sie sind schnell, und von der Leistung her halten

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012. Flamatt 07.01.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012. Flamatt 07.01.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012 Flamatt 07.01.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G

P R E S S E M I T T E I L U N G P R E S S E M I T T E I L U N G 21 Firmenautos des Jahres 2016 gewählt 250 Fuhrparkmanager haben vom 11.-13. April die Firmenautos des Jahres 2016 gewählt. Bei Europas größtem Praxis-Vergleichstest rund

Mehr

Erstes Quartal 2015 und Ausblick

Erstes Quartal 2015 und Ausblick Vorstand Automobilindustrie Stand 15. Mai 2015 Copyright: Klaus Rein / panthermedia.net Erstes Quartal 2015 und Ausblick (erstmals inkl. Zulassungen alternativer Antriebe Europa) Neuzulassungen PKW Deutschland

Mehr

Mit OMNIplus hellwach durch die dunkle Jahreszeit.

Mit OMNIplus hellwach durch die dunkle Jahreszeit. Aktionszeitraum vom 03. 09. bis 30. 11. 2012 Mit OMNIplus hellwach durch die dunkle Jahreszeit. Wir haben getestet: Windschutzscheiben in geprüfter OMNIplus Qualität. Nutzen Sie den kostenlosen BeleuchtungsCheck.

Mehr

Garantie. Serienmäßig mehr. Chiptuning von Abt. im Umfang der Werksgarantie bis zu 100.000 km*

Garantie. Serienmäßig mehr. Chiptuning von Abt. im Umfang der Werksgarantie bis zu 100.000 km* Serienmäßig mehr. Chiptuning von Abt. Garantie im Umfang der Werksgarantie bis zu 100.000 km* * entsprechend den Garantie- und Gewährleistungsbedingungen Dynamik und Sicherheit. Ob Audi oder VW, Skoda

Mehr

Kruse Car Service GmbH

Kruse Car Service GmbH Kruse Car Service GmbH Der erste Bosch Service der Welt. Seit 1921 Leistung und Qualität. Webasto Eberspächer KS-Autoglas Diesel / Einspritzpumpen Fahrzeugtechnik >> Das Unternehmen >> Webasto + Eberspächer

Mehr

1957 Mercedes 300 SL Roadster

1957 Mercedes 300 SL Roadster 1957 Mercedes 300 SL Roadster MODELLVORSTELLUNG Rolf Stratemeyer September 2008 Bewertung Minichamps, 1:18, 1957 Mercedes 300 SL Roadster silbern Im Autoquartett der frühen sechziger Jahre war er nicht

Mehr

Kooperation von Openmatics und Dr. Malek Software GmbH: Telematiklösungen aus einer Hand

Kooperation von Openmatics und Dr. Malek Software GmbH: Telematiklösungen aus einer Hand Seite 1/5, 10. Dezember 2015 Kooperation von Openmatics und Dr. Malek Software GmbH: Telematiklösungen aus einer Hand Telematik-Plattform von ZF Services mit Integration von M3 Logisticware Effizienter

Mehr

Informationen aus der FAHRZEUGTECHNIK. Ersatzteile im Preisvergleich 13.01.2000. Lohnen sich Auto-Ersatzteile vom freien Teilemarkt?

Informationen aus der FAHRZEUGTECHNIK. Ersatzteile im Preisvergleich 13.01.2000. Lohnen sich Auto-Ersatzteile vom freien Teilemarkt? Informationen aus der FAHRZEUGTECHNIK 13.01.2000 IN 26000 Stand: 08/09 Lohnen sich Auto-Ersatzteile vom freien Teilemarkt? Ersatzteile im Preisvergleich Darf es die gleiche Qualität zum günstigeren Preis

Mehr

Auszeichnungen für hervorragende Partnerschaft

Auszeichnungen für hervorragende Partnerschaft Presseinformation 18.11.2015 Henkel Adhesive Technologies vergibt Supplier Awards 2015 an Kaneka, Dow Corning und Covestro Auszeichnungen für hervorragende Partnerschaft Die enge Zusammenarbeit mit seinen

Mehr

ARIS in der Praxis bei der ZF Friedrichshafen AG

ARIS in der Praxis bei der ZF Friedrichshafen AG ARIS in der Praxis bei der ZF Friedrichshafen AG Andreas Hauser ZF Friedrichshafen AG Übersicht 1. Wer sind wir, was machen wir? 2. Was ist die BMS? 3. Wie setzen wir ARIS ein? 4. Was beschäftigt uns zukünftig?

Mehr

Themen. Kalifornien. Brasilien

Themen. Kalifornien. Brasilien Themen 16.07.2014 Die Welt in Bewegung Die Automobilwelt kennt keinen Stillstand, der Fortschritt verändert sie permanent. Doch es gibt Konstanten: die Vielfalt der Kulturen und Mobilitätswünsche weltweit.

Mehr

Pkw-Neuzulassungen in München 2011 im Vergleich zu 2010 Fast Dreiviertel mehr Neuzulassungen in 2011

Pkw-Neuzulassungen in München 2011 im Vergleich zu 2010 Fast Dreiviertel mehr Neuzulassungen in 2011 Autorin: Adriana Wenzlaff Tabellen und Grafiken: Adriana Wenzlaff Pkw-Neuzulassungen in München 2011 im Vergleich zu 2010 Fast Dreiviertel mehr Neuzulassungen in 2011 2011 gab es über 135 000 Pkw- Neuzulassungen

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. TecDoc, TecCom und AuDaCon fusionieren zur TecAlliance

PRESSEMITTEILUNG. TecDoc, TecCom und AuDaCon fusionieren zur TecAlliance Anbieter elektronischer Kfz-Teile- und Service-Informationen bündeln ihr Know-how TecDoc, TecCom und AuDaCon fusionieren zur TecAlliance Pressekontakt Birgit Schiller Marketing Tel: +49 (0)221 6600-214

Mehr

Preisliste - Standheizung Stand Oktober 2011

Preisliste - Standheizung Stand Oktober 2011 Preisliste - Standheizung Stand Oktober 2011 Hier haben wir Ihnen einige Beispiele zur Umrüstung aufgeführt: Alle Angaben ohne Gewähr. Beispiele (UVP) Toyota RAV 4 ab 01-2,0l (Diesel) 1.312,74 Rover Range

Mehr

Familienauto des Jahres 2014 Wahlergebnisse Seite 1 von 8

Familienauto des Jahres 2014 Wahlergebnisse Seite 1 von 8 Wahl A: bis 15.000 Euro ----------------------- Skoda Roomster 19,4 Skoda Fabia Combi 12,9 Seat Ibiza ST 12,6 Renault Clio Grandtour 10,4 Dacia Duster 8,9 Dacia Lodgy 7,8 Nissan Note 4,6 Hyundai ix20 4,4

Mehr

Liste Elektro- PKWs 2015

Liste Elektro- PKWs 2015 Conrad Rössel Liste Elektro- PKWs 2015 Solar mobil Heidenheim e.v., Postfach 1846, 89508 Heidenheim E-Mail: post@solar-mobil.heidenheim.com / Web: www.solar-mobil-heidenheim.de Liste Elektro-PKWs in Deutschland

Mehr

BENCHMARKSTUDIE SOCIAL MEDIA DIE BESTEN 20 AUTOMARKEN IM WEB

BENCHMARKSTUDIE SOCIAL MEDIA DIE BESTEN 20 AUTOMARKEN IM WEB BENCHMARKSTUDIE SOCIAL MEDIA DIE BESTEN 20 AUTOMARKEN IM WEB Faktenkontor GmbH Seite 1 IMPRESSUM Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht

Mehr

PC/Laptop Diagnose für über 35 Marken ACTIA MULTIDIAG ACCESS PRO+ BASIC

PC/Laptop Diagnose für über 35 Marken ACTIA MULTIDIAG ACCESS PRO+ BASIC PC/Laptop Diagnose für über 35 Marken ACTIA MULTIDIAG ACCESS PRO+ BASIC Artikelnummer: MULTI-DIAG ACCESS PRO (mit Europa Adaptern) MULTIDIAG-ACCESS BASIC (nur OBD-2 Adapter) Die ACTIA MULTI-DIAG Diagnosesoftware

Mehr

Dr.-Ing. Braun. Entwicklung elektrischer Maschinen

Dr.-Ing. Braun. Entwicklung elektrischer Maschinen Dr.-Ing. Braun Entwicklung elektrischer Maschinen Dr.-Ing. Braun - Entwicklungen Für die theoretischen und praktischen Anforderungen des modernen Elektromaschinenbaus und der zugehörigen Antriebstechnik

Mehr

thinking ahead. GKN Driveline in Deutschland

thinking ahead. GKN Driveline in Deutschland thinking ahead. GKN Driveline in Deutschland GKN Technik für die Zukunft GKN ist ein globales Engineering-Unternehmen. Unsere Technologie und Produkte sind zentrale Elemente von Fahrzeugen und Flugzeugen

Mehr

MANN-FILTER Perfect parts. Perfect service. Grün auf gelb

MANN-FILTER Perfect parts. Perfect service. Grün auf gelb MANN+HUMMEL GMBH Automotive Aftermarket 71631 Ludwigsburg Germany www.mann-filter.com W9 939 01 100 0912 Printed in Germany MANN+HUMMEL GMBH MANN-FILTER Perfect parts. Perfect service. Grün auf gelb Willkommen

Mehr

Flottenverbrauch (1989 2012)

Flottenverbrauch (1989 2012) Grundlagen und Vergleichsmethodik Die Vereinigung Schweizerischer Automobilimporteure auto-schweiz ermittelt jeweils den Durchschnittsverbrauch der jährlich verkauften Personenwagen genannt Flottenverbrauch.

Mehr

Fertigungszuwachs: Fahrzeugabsatz 2010 bei rund 5,74 Millionen Fahrzeugen

Fertigungszuwachs: Fahrzeugabsatz 2010 bei rund 5,74 Millionen Fahrzeugen Hyundai Motor Company Es ist eine beeindruckende Erfolgsgeschichte in der internationalen Automobilindustrie, und sie beginnt mit einem Pony. Der Name des ersten von Hyundai selbstentwickelten Modells,

Mehr

Power. Erfolg & Seite 1

Power. Erfolg & Seite 1 Mehr Power Erfolg & Seite 1 Vorwort TELSAMAX ist eine moderne Unternehmensberatung in der Nähe von Frankfurt am Main. Durch die Zusammenarbeit mit uns, nutzen Sie unsere Kernkompetenzen in den Bereichen

Mehr

Pressekonferenz IAA 2015

Pressekonferenz IAA 2015 Pressekonferenz IAA 2015 Die Themen der Pressekonferenz Erfolg im Dienst der Verkehrssicherheit: Die Geschäftsentwicklung der GTÜ im 1. Halbjahr 2015 Die HU-Mängelentwicklung im 1. Halbjahr 2015 Der neue

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 31. März 2014 6. Mai 2014, 10:00 Uhr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 31. März 2014 6. Mai 2014, 10:00 Uhr 6. Mai 2014 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 6. Mai 2014, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Im Jahr 2014 stellen wir zwei

Mehr

Gute Fahrt - mit John Deere Kupplungen!

Gute Fahrt - mit John Deere Kupplungen! Ersatzteil-Information Gute Fahrt - mit John Deere Kupplungen! Die Kupplungsscheibe ist das zentrale Verbindungselement der Kupplung. Zusammen mit dem Motorschwungrad und der Kupplungsdruckplatte bildet

Mehr

Die MultiAir Revolution

Die MultiAir Revolution Die MultiAir Revolution Alfa Adrenalin Jetzt neu! MiTo MultiAir Quadrifoglio Verde www.alfaromeo.at xrpm xrpm xrpm xrpm Die revolutionäre MultiAir Technologie von Alfa Romeo ist eine zylinderselektive

Mehr

Marke Modell Motor PS. Alfa Romeo JTD 115 auf 138 EDC15 6. Alfa Romeo JTD 120 auf 143 EDC16+ 6

Marke Modell Motor PS. Alfa Romeo JTD 115 auf 138 EDC15 6. Alfa Romeo JTD 120 auf 143 EDC16+ 6 Marke Modell Motor PS Steuergerät SW HW Credits Credits Beschreibung Alfa Romeo 147 1.9 JTD 115 auf 138 EDC15 6 Alfa Romeo 147 1.9 JTD 120 auf 143 EDC16+ 6 Alfa Romeo 147 1.9 JTD 140 auf 168 EDC16 6 Alfa

Mehr

ALTERNATIVE ANTRIEBE HYBRIDANTRIEB

ALTERNATIVE ANTRIEBE HYBRIDANTRIEB Groiß Patrick 1/6 16.12.2004 Ein Antrieb, der auf zwei oder mehr Prinzipien beruht. Bei Kraftfahrzeugen, die sowohl im Stadt wie auch im Überlandverkehr eingesetzt werden, kann ein aus Elektro- und Verbrennungsmotor

Mehr

ALU www.magma-wheels.com rad KATALoG FrÜHJAHr 2012 Kronprinz GmbH Weyerstr. 112 114 DESiGnS. GrÖSSEn. FAHrzEUGE. 42697 Solingen

ALU www.magma-wheels.com rad KATALoG FrÜHJAHr 2012 Kronprinz GmbH Weyerstr. 112 114 DESiGnS. GrÖSSEn. FAHrzEUGE. 42697 Solingen ALU RAD KATALOG FRÜHJAHR 2012 DESIGNS. GRÖSSEN. FAHRZEUGE. lavaschwarz-poliert 6J 14H2 6J 1H2 7J EH2+ 8J EH2+ 8J EH2+ lavaschwarz-poliert 6 14H2 6 1H2 7 1H2 6, H2 7 H2 7, H2 8 H2 SUV 8 H2 SUV 8, H2 SUV

Mehr