Wundbehandlungsmittel. Dr. Heinz Dieter Hoppe. Inhalt

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "09.09.2015. Wundbehandlungsmittel. Dr. Heinz Dieter Hoppe. Inhalt"

Transkript

1 Wundbehandlungsmittel Dr. Heinz Dieter Hoppe Inhalt Exsudationsphase - Reinigungsphase Debridement - Wundreinigung Wundspülung Wundbehandlungsmittel Granulationsphase Epithelisierungsphase Infektion 2 1

2 Reinigungsphase Ziele Entfernung von Belägen Keimreduktion Geruchsmanagement Exsudatmanagement Wundbettvorbereitung 3 Debridement Wundreinigung Chirurgisch: Skalpell, Ringkürette, scharfer Löffel Mechanisch: Kompresse Autolytisch: Hydrogel Enzymatisch: Enzympräparate Biochirurgie 4 2

3 Reinigungsphase Exsudationsphase Mullkompressen oder grobporige Schäumen (z.b. Ligasano) Wundreiniger (z.b. Debrisoft) 5 Wundreinigung Hydrogel Besonderheit: Dreidimensionales Netzwerk hydrophyler Polyurethan-Polymere in wässriger Lösung. Weiterhin je nach Anbieter Gelatine, Pektin, Na-Carboxylmethylcellulose und Propylenglykol (Quellbildner). Feuchtigkeitserhaltendes Gel Förderung autolytisches Debridement Trockene bis mäßig exsudierende Defekte Fibrin belegte Wunden Darreichungsformen: Tube, Kompresse Produktbeispiele: Hydrosorb Hartmann IntraSite-Gel Smith & Nephew NU-Gel Acelity (ehemals Sytagenx) Varihesive Hydrogel ConvaTec 6 3

4 Wundreinigung Hydrogel Rehydration durch Hydrogele Sekundärabdeckung mittels semi-permeabler oder okklusiver Wundauflagen 7 Wundreinigung Enzympräparate Wertung von Enzympräparaten Vorteile Applikationsort = Wirkort bei differenzierter Diagnose des Wundzustandes effektiv einsetzbar Einsatz nur bei festhaftenden gelben Belägen, die aus Kollagenfasern bestehen, wenn kein chirurgisches Debridement erfolgt. Nachteile - optimale Aktivität nur in einem begrenztem ph-bereich - zum Erhalt pharmakologischer Wirkstoffkonzentrationen häufiger Verbandwechsel nötig 8 4

5 Wundreinigung Enzympräparate Enzympräparate Iruxol N (Salbe) bakterielle Kollagenase spaltet Kollagen Applikation alle 24h inkompatibel mit Antiseptika wie Iod, PVP-Iod, Silber und Silbersalzen 9 Wundreinigung Biochirurgie Wirkmechanismen von Lucilia sericata Maden Debridement Antimikrobielle Effekte 10 5

6 Wundspülung Ringerlösung (nach Anbruch spätestens nach 24 h verwerfen) Isotonische Kochsalzlösung (nach Anbruch spätestens nach 24 h verwerfen) Polyhexanidhaltige Wundspüllösungen (nach Anbruch bis zu acht Wochen nutzbar) Octenidinhaltige Wundspüllösungen (nach Anbruch bis zu acht Wochen nutzbar) Immer die Herstellerangaben beachten! 11 Polyhexanidhaltige Wundspüllösungen Produktbeispiele Prontosan Wundspüllösung Lavanid Wundspüllösung Lavasorb Wundspüllösung UrgoSan Wundspüllösung B. Braun Serag-Wiessner Fresenius Kabi URGO Medical 12 6

7 Octenidinhaltige Wundspüllösungen Produktbeispiel Octenilin Wundspüllösung Schülke & Mayr 13 Alginate Besonderheit: Alginsäuren (extrahiert aus Braunalgen) Bilden stabiles visköses Gel Reduktion der Anzahl der Krankheitserreger Sehr gute wundreinigende Wirkung Nässende Defekte Feuchte, schmierig belegte Wunden Einsehbare Wundhöhlen, Wundtaschen Kontraindikationen: Trockene Wunden, trockene Nekrosen Freiliegende Sehnen Nicht einsehbare Wundhöhlen Formen: Kompresse, Tamponade 14 7

8 Hydrofasern Besonderheit: Formen: Natrium-Carboxylmethylcellulose oder Cellulose-Ethylsulfonat-Fasern Hohe Absorptionsfähigkeit Einzigartige Retentionskapazität Geliert nach Aufnahme von Wundexsudat Fördert Vorgänge der physiologischen Wundheilung Nässende Defekte Kompresse, Tamponade Produktbeispiele: Aquacel Extra ConvaTec DURAFIBER Smith & Nephew Suprasorb Liquacel Lohmann & Rauscher 15 Wundreiniger UCS Debridement - medi Ulcer Cleansing System mit Poloxamer UrgoClean - URGO Hydroreinigende Polyacrylatwundauflage PolyMem - Mediset Polyurethanschaum mit Tensid 16 8

9 Wundrandschutz Sterile, reizfreie Hautschutz-Produkte, die beim Auftragen einen dünnen wasserdichten Schutzfilm auf der Haut bilden. Produktbeispiele: Cavilon 3M Medica Cutimed Protect BSN medical Secura Smith & Nephew Silesse* ConvaTec * Silikonspray 17 Aktivkohle Wundauflagen Besonderheit: Formen: Aktivkohle-Gewirk mit unterschiedlichen synthetischen Umhüllungsmaterialien Geruchsneutralisierende Wirkung Aktivkohle bindet auf Grund ihrer sehr großen Oberfläche Bakterien und Schadstoffe (wenn trocken). Übelriechende Wunden Kompresse Produktbeispiele: Carboflex ConvaTec Vliwaktiv Lohmann & Rauscher Nobacarbon Noba Verbandmittel Carbonet Smith & Nephew 18 9

10 Exsudatmanagement Ursachenabklärung Lymphstau? Venöse Insuffizienz? Infektion? Eiweißmangel? Renale Ursachen? 19 Exsudatmanagement Geeignete Produktgruppen Saugkompressen Wundauflagen mit Superabsorbern 20 10

11 Saugkompressen Hülle: Vliesstoff (meist wasserabweisende hydrophobe Materialien) Innen: hydrophile Materialien, z.b. Zellwolle, Watte zur Resorption von Wundxsudat postoperative Wunden (Erstabdeckung), stark nässende Wunden in der Reinigungsphase (bei häufigen Verbandwechseln) Kontraindikationen: schwach nässenden Wunden, Wunden in der Granulations- /Epithelisierungsphase Produktbeispiele: Cutisorb BSN medical Vliwazell Lohmann & Rauscher Askina Pad B. Braun OPM 21 Superabsorber Besonderheit: Natriumpolyacrylat als superabsorbierender Polymer, eingebettet in eine Zellulosematte, umhüllt mit einer hypoallergenen Hülle aus Propylen hohe Flüssigkeitsbindung, Einschluss von Zelltrümmern Kompressionstherapie auch bei stark exsudierenden Wunden möglich stark exsudierende Wunden, insbesondere in der Reinigungsphase Kontraindikationen: schwach nässende Wunden, Wunden in der Epithelisierungsphase Produktbeispiele: sorbion sachet BSN (ehemals sorbion) curea curea medical Zetuvit plus Hartmann Vliwasorb Lohmann & Rauscher 22 11

12 Superabsorber Funktionsweise Zwei physikalische Vorgänge bestimmen das Aufnahmevermögen von Wundbehandlungsmitteln mit Superabsorbern: Osmose Kapillarkraft 23 Superabsorber infizierte Wunden Infizierte Wunden nässen stark. Über das Wundexsudat können Keime aus dem Verband austreten. Die Kontamination von Kleidung, Bettwäsche und Schuhen fördert eine Verbreitung der Keime

13 Superabsorber infizierte Wunden Auswirkungen für den Patienten: Dem Patienten steht das Wasser in den Schuhen Das Exsudat ist nicht geruchsneutral Die Wunden sind schmerzhaft Die Umgebungshaut ist stark belastet Der Patient verliert wertvolle Substanzen wie Elektrolyte, Wachstumsfaktoren, Eiweiß, Zink und Spurenelemente, Vitamine und Flüssigkeit. 25 Granulationsphase Ziele Gewebeaufbau bis auf Hautniveau Exsudatmanagement Wundruhe Schutz vor externer Keimbesiedlung Schutz vor Wärmeverlust und mechanischen Traumata Vorbereitung der Epithelisierung 26 13

14 Granulationsphase feuchte Wundbehandlung, wenn keine Angiopathie vorliegt bei Angiopathie trocken 27 Polyurethan Wundauflagen Besonderheit: Mehrschichtaufbau unterschiedlicher Polyurethane, eingebettete Hydropolymerschäume oder Hydrofasern. Hohe Absorptionsfähigkeit Förderung Vorgänge der physiologischen Wundheilung Nässende bis stark exsudierende Defekte Kontraindikationen: Freiliegende Sehnen und Knochen Schwach nässende Wunden Wunden in der Epithelisierungsphase Produktbeispiele: Tielle Acelity (ehemals Systagenix) Aquacel Foam ConvaTec PolyMem Mediset Tegaderm Foam Adhesive 3M Medical Mepilex Border Lite Mölnlycke UrgoStart URGO Medical 28 14

15 Polyurethan Wundauflagen Polyurethan-Wundauflagen nicht einsetzen bei freiliegenden Sehnen und Knochen wegen Gefahr der Austrocknung und Nekrosenbildung!! 29 Distanzgitter Wasserabweisende hydrophobe Materialien, engmaschig, ohne oder mit nur geringen Fettanteilen Verhinderung des Verklebens der Wundauflage mit dem Wundgrund. Produktbeispiele: Mepitel Mölnlycke Sorbion Plus BSN (ehemals Sorbion) Lomatuell Pro Lohmann & Rauscher Adaptik Acelity (ehemals Systagenix) 30 15

16 Imprägnierte, wirkstofffreie Wundgazen Besonderheiten: Grobmaschige Gewirke aus Cellulose oder Kunstfasern, die mit hydrophober Fettsalbe (Vaseline oder dickflüssiges Paraffin) oder Öl-in-Wasser-Emulsionen imprägniert sind Preisgünstig Oberflächliche Verletzungen Wundgazen sollten nur für akute, oberflächliche Verletzungen eingesetzt werden. Für chronische Wunden sind sie ungeeignet, da sie kein feuchtwarmes Milieu schaffen und somit nicht hydroaktiv wirken. Nachteilig ist auch, dass es bei relativ trockenen Wunden zum Verkleben mit dem Wundgrund kommen kann und ein atraumatischer Verbandwechsel nicht gewährleistet ist. Bei mehrlagiger Applikation paraffinhaltiger Gazen wird der Exsudatabfluss behindert und es besteht die Gefahr einer vollständigen Okklusion (feuchte Kammer - Infektionsgefahr)! 31 Epithelisierung Ziele Granulation auf Hautniveau halten Schutz der neuen Epithelzellen vor Feuchtigkeit Schutz vor mechanischen Traumata Vollständiger Wundverschluss 32 16

17 Hydrokolloide Besonderheit: Außen: Polyurethanfolie Innen: Polyurethanschaum Hydrokolloidschicht: Hydrophyle Polymere in elastomerer Komponente (Natrium-Carboxylmethylzellulose kombiniert mit Pektin und Gelatine) Gelbildung Förderung der physiologischen Wundheilung Oberflächliche Defekte Kontraindikationen: Klinisch infizierte Defekte Freiliegende Knochen und Sehnen Produktbeispiele: Comfeel Plus Transparent Coloplast Traumasive Film Hexal NU-DERM Thin Acelity (ehemals Systagenix) Varihesive Extra dünn ConvaTec 33 Klinische Infektion Chirurgische Intervention Bei Bedarf systemische Antibiotikagabe (lokale Applikation von Antibiotika ist obsolet) 34 17

18 Infektion Antiseptik Polyhexanid Lavasept Konzentrat* B. Braun * Apothekenzubereitung Octenidin Octenisept Lösung Schülke & Mayr 35 Infektion Antiseptik PVP-Jod = Polyvinylpyrrolidon-Jod = Povidon-Jod = Iodophor wasserlöslich Früher als alkoholische Lösung (Jod-Tinktur) angewendet schmerzhaft 36 18

19 Infektion Antiseptik Neben der hohen Wirksamkeit hat PVP-Jod auch einige zu beachtende Nachteile: Jod wird über die intakte Haut und Schleimhaut resorbiert (Kontraindikation Hyperthyreose, Schwangerschaft, Stillzeit). Auftreten von Jodunverträglichkeiten. Jod ist bei längerer Anwendung ein Mitosehemmer. Eiweißfehler (Inaktivierung durch Proteine (Eiweiße)) 37 Infektion Antibiotika Wertung von lokalen Antibiotika Vorteile Applikationsort = Wirkort Nachteile - Sensibilisierung, Gefahr von Kontaktallergien - Gefahr der Resistenzbildung - Schädigung von Granulations- und Epithelgewebe Nutzen Risiko Abwägung! 38 19

20 Polyhexanidhaltige Wundbehandlungsmittel Polyhexanid ist das Mittel der Wahl für den Einsatz bei infizierten oder mit Biofilm besiedelten chronischen Wunden. Besonderheit: PHMB (Polyhexamethylen Biguanid) Antimikrobielle Wirkung Keine toxischen Effekte bekannt Infektionsprophylaxe Klinisch infizierte Defekte Mit Biofilm besiedelte Wunden Kontraindikationen: Auf Knorpelgewebe Produktbeispiele: TELFA AMD Covidien Suprasorb X + PHMB Lohmann & Rauscher 39 Silberhaltige Wundbehandlungsmittel Besonderheit: Formen: In unterschiedlichen Trägermaterialien eingearbeitete verschiedene Silberformen (Herstellerabhängig). Antibakterielle Wirkung Klinisch infizierte Wunden Verdacht auf Wundinfektionen, kritische Kolonisation Kompresse, Tamponade Produktbeispiele: Aquacel Ag ConvaTec Contreet Schaumverband Coloplast Actisorb Silver 220 Acelity (ehemals Systagenix) PolyMem silver Mediset 40 20

21 Silberhaltige Wundbehandlungsmittel Silberformen Silberionen: wirken physikalisch, keine Resorption Elementares Silber: gebunden, keine Verfügbarkeit zur Keimreduktion Nanokristallines Silber: hohe keimabtötende Wirkung, systemische Resorption! Silbersulfadiazin: zelltoxisch Silbernitrat: zelltoxisch 41 Keimreduzierende Wundbehandlungsmittel Besonderheit: Acetatgewebe Saugender Kern aus Polyester und Viskose Tamponaden aus Baumwollgewebe Antimikrobielle Wirkung auf Grundlage einer hydrophoben Wechselwirkung Infektionsprophylaxe Produktbeispiele: Cutimed Sorbact BSN medical 42 21

Moderne Wundverbände Eine Preisinformation der AOK Niedersachsen

Moderne Wundverbände Eine Preisinformation der AOK Niedersachsen Moderne Wundverbände Eine Preisinformation der AOK Niedersachsen Die Wundversorgung ist ein wichtiger Bestandteil der ärztlichen Therapie. Insbesondere moderne Wundverbände führen mitunter jedoch zu kostenintensiven

Mehr

Werner Sellmer, Fachapotheker für klinische Pharmazie Wilstedter Weg 22a, 22851 Norderstedt

Werner Sellmer, Fachapotheker für klinische Pharmazie Wilstedter Weg 22a, 22851 Norderstedt Preisinformationen zu Produkten der modernen Wundversorgung Wichtige Vorbemerkung: Die Preise basieren auf der Lauer-Taxe (Apotheke) zum angezeigten Stichtag. Sanitätshauspreise können abweichen! Die Preise

Mehr

Verbandsstoffe zur feuchten Wundbehandlung. Dermatologie-KH-Bozen

Verbandsstoffe zur feuchten Wundbehandlung. Dermatologie-KH-Bozen Verbandsstoffe zur feuchten Wundbehandlung U.Prugg Dermatologie-KH-Bozen Wundbehandlung Behandlung der Grundkrankheit Schmerzbehandlung Antibiotika Lokaltherapie Feuchte Wundbehandlung 1958: GF G.F. Odland:

Mehr

Moderne Wundverbände Preisinformationsliste

Moderne Wundverbände Preisinformationsliste Moderne Wundverbände Preisinformationsliste AOK Rheinland-Pfalz / Saarland Die Gesundheitskasse 1 Moderne Wundverbände Preisinformationsliste Die vorliegende Preisinformationsliste der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

Mehr

Das offene Bein. Wundbehandlung. Seite 1. Hinsehen, Interpretieren, Denken. Ulcus cruris. Feuchte Wundbehandlung. 1963: Occlusion

Das offene Bein. Wundbehandlung. Seite 1. Hinsehen, Interpretieren, Denken. Ulcus cruris. Feuchte Wundbehandlung. 1963: Occlusion - Das offene Bein Wundbehandlung Dr. med. Susanne Kanya Ärztin für Allgemeinmedizin Ärztin für Chirurgie - Krefeld - Man nehme. Ulcus cruris Hinsehen, Interpretieren, Denken Nicht auf Wundauflage fixieren

Mehr

Werner Sellmer, Fachapotheker für klinische Pharmazie Wilstedter Weg 22a, Norderstedt

Werner Sellmer, Fachapotheker für klinische Pharmazie Wilstedter Weg 22a, Norderstedt Preisinformationen zu Produkten der modernen Wundversorgung Wichtige Vorbemerkung: Die Preise basieren auf der Lauer-Taxe (Apotheke) zum angezeigten Stichtag. Sanitätshauspreise können abweichen! Die Preise

Mehr

Überblick moderner Wundauflagen mit Anwendungsbeispielen Gunther Gebauer Wundexperte ICW e.v. / TÜV

Überblick moderner Wundauflagen mit Anwendungsbeispielen Gunther Gebauer Wundexperte ICW e.v. / TÜV Überblick moderner Wundauflagen mit Anwendungsbeispielen Gunther Gebauer Wundexperte ICW e.v. / TÜV Fachleitung der Wundkurse ICW e.v. TÜV am Bildungszentrum St. Johannisstift Unangemessene lokale Wundversorgung

Mehr

Gemeinsam besser. Unser Team für stark exsudierende Wunden. Lohmann & Rauscher. Vliwasorb. Debrisoft zur Wundbettvorbereitung

Gemeinsam besser. Unser Team für stark exsudierende Wunden. Lohmann & Rauscher. Vliwasorb. Debrisoft zur Wundbettvorbereitung Gemeinsam besser. Debrisoft zur Wundbettvorbereitung Vliwasorb superabsorbierender Wundverband Suprasorb Calciumalginat-Verband Suprasorb + Ag antimikrobieller Calciumalginat-Verband Vliwasorb adhesive

Mehr

Schaumstoffe was - wann - wofür Praxiswissen

Schaumstoffe was - wann - wofür Praxiswissen Schaumstoffe was - wann - wofür Praxiswissen Bernkastel-Kues 1.4.2014 10. Moselländisches Wundsymposium Ulla Decker Diabetesberaterin DDG, Pflegetherapeutin Wunde ICW Hydropolymere Schaumstoffe Bestandteile

Mehr

MODERNE WUNDVERSORGUNG Allgemeine Information. Vorgangsweise:

MODERNE WUNDVERSORGUNG Allgemeine Information. Vorgangsweise: MODERNE WUNDVERSORGUNG Allgemeine Information Die Bestellliste für die Moderne Wundversorgung wurde von einem Fachgremium, bestehend aus (Fach-)ÄrztInnen, Diplomierten KrankenpflegerInnen mit Zusatzausbildung

Mehr

Bestellschein für Wundmanager - DECKBLATT

Bestellschein für Wundmanager - DECKBLATT Bestellschein für Wundmanager - DECKBLATT Familienname Vorname Versicherungsnummer 10-stellig Hauptversicherte/r (nur auszufüllen, wenn Patient/in Angehörige/r ist ) Bestellung an: Direktabgabe/OE I 7000

Mehr

Wundheilung nach Maß. Inhalte. Inhalte. Lokale Behandlung chronischer Wunden

Wundheilung nach Maß. Inhalte. Inhalte. Lokale Behandlung chronischer Wunden Wundheilung nach Maß Lokale Behandlung chronischer Wunden Quelle: ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände Inhalte n Ulcus cruris venosum (Ursachen & Behandlung) n Diabetischer Fuß (Ursachen

Mehr

Ein Überblick über in Deutschland verfügbare moderne Hydroaktiv-, Wund- und Spezialverbände (Anbieterauswahl, Handelsprodukte, Stand 02.

Ein Überblick über in Deutschland verfügbare moderne Hydroaktiv-, Wund- und Spezialverbände (Anbieterauswahl, Handelsprodukte, Stand 02. 3M ambulant: Fresenius Kabi Hydroaktive Deckverbände Hydroaktive Verbände Sonstige 3M Tegaderm 3M Tegaderm 3M Tegaderm 3M Tega- 3M Tega- 3M Tegade 3M 3M Tegaderm Film Hydrocolloid derm - derm - rm Tegaderm

Mehr

Preisinformationen zu Produkten der modernen Wundversorgung

Preisinformationen zu Produkten der modernen Wundversorgung Preisinformationen zu Produkten der modernen Wundversorgung Mit dieser Preiszusammenstellung biete ich allen Lesern/ Nutzern eine Hilfestellung in der allgemeinen Diskussion über die Vielzahl der modernen

Mehr

Behandlung chronischer Wunden

Behandlung chronischer Wunden Behandlung chronischer Wunden Der Nachdruck der ergänzten Übersichten (Tabelle 1 bis 7) erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein durch die KV Thüringen. Unser Dank

Mehr

Information Zeitgemäße Produkte zur Keimreduktion in Wunden

Information Zeitgemäße Produkte zur Keimreduktion in Wunden Information Zeitgemäße Produkte zur Keimreduktion in Wunden WZ-IN-001a Version 01 10.04.2014 Aktualisierung: 09.04.2016 Ziele: Rationaler Einsatz zugelassener Arzneimittel und Medizinprodukte (Verbandstoffe)

Mehr

Schont ihr Budget! Wundversorgung. Intelligente. Wundversorgung 1

Schont ihr Budget! Wundversorgung. Intelligente. Wundversorgung 1 Schont ihr Budget! Wundversorgung Intelligente Wundversorgung 1 2 Schaumstoffwundauflage Ferse 5 Stück Schaumstoffwundauflage (nicht adhäsiv) 10 x 10 cm, 10 Stück Schaumstoffwundauflage (nicht adhäsiv)

Mehr

Verfahrensstandard: Standardvorgehensweisen. Wundreinigung. Definitionen. Ziele. Bedeutung der Wundreinigung. Grundsätzliches

Verfahrensstandard: Standardvorgehensweisen. Wundreinigung. Definitionen. Ziele. Bedeutung der Wundreinigung. Grundsätzliches Verfahrensstandard: Standardvorgehensweisen zur Wundreinigung WZ-VS-001 Version 03 Stand: 09.10.2014 Aktualisierung: 08.10.2016 Definitionen Wundreinigung (lt. S3-Leitlinie Lokaltherapie chronischer Wunden

Mehr

MODERNE WUNDVERSORGUNG INFORMATIONEN UND PREISLISTEN JUNI 2016

MODERNE WUNDVERSORGUNG INFORMATIONEN UND PREISLISTEN JUNI 2016 MODERNE WUNDVERSORGUNG INFORMATIONEN UND PREISLISTEN JUNI 2016 INHALT IMPRESSUM 1. Fakten rund um die Wundversorgung... 3 Herausgeber Arbeitsgruppe Zielvereinbarung Rheinland-Pfalz: KV RLP Kassenärztliche

Mehr

MODERNE WUNDVERSORGUNG

MODERNE WUNDVERSORGUNG MODERNE WUNDVERSORGUNG KURZPORTRAIT DIE WEITA AG STELLT SICH VOR Seit über 30 Jahren im Markt, entwickelte sich das Unternehmen in den vergangenen 10 Jahren zu einem wichtigen Lösungsanbieter für die

Mehr

MODERNE WUNDVERSORGUNG

MODERNE WUNDVERSORGUNG MODERNE WUNDVERSORGUNG KURZPORTRAIT DIE WEITA AG STELLT SICH VOR Seit über 30 Jahren im Markt, entwickelte sich das Unternehmen in den vergangenen 10 Jahren zu einem wichtigen Lösungsanbieter für die

Mehr

Wunden und ihre Heilung Teil 1

Wunden und ihre Heilung Teil 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort... V Einleitung... 1 Wunden und ihre Heilung Teil 1 1 Wundarten... 11 1.1 Traumatische Wunden... 14 1.1.1 Mechanische Verletzungen... 14 1.1.2 ermische Verletzungen... 16 1.1.3

Mehr

Behandlung chronischer Wunden

Behandlung chronischer Wunden Behandlung chronischer Wunden Nachdruck der Verordnungsinfo Nordrhein vom April 2013 mit freundlicher Genehmigung der KV Nordrhein Impressum Redaktion: Pharmakotherapieberatung der Kassenärztlichen Vereinigung

Mehr

Verfahrensstandard: Standardvorgehensweisen zur Wundreinigung

Verfahrensstandard: Standardvorgehensweisen zur Wundreinigung Verfahrensstandard: Standardvorgehensweisen zur Wundreinigung WZ-VS-018 V03 Standardvorgehensweisen zur Wundreinigung gültig bis: 30.11.2018 Seite 1 von 6 Ziele Förderung des Wundheilungsprozesses durch

Mehr

Wundarten und Heilung

Wundarten und Heilung Wundarten und Heilung ICW Wundexperte Brigitte Sachsenmaier www.pflege-dozent.de Aktualisiert 1.6.2012 Wundarten Traumatische Wunden: Mechanische Verletzungen Thermische Verletzungen Chemische Verletzungen

Mehr

Produktanwendungsstandard: Zeitgemäße Produkte zur Keimreduktion in Wunden

Produktanwendungsstandard: Zeitgemäße Produkte zur Keimreduktion in Wunden Produktanwendungsstandard: Zeitgemäße Produkte zur Keimreduktion in Wunden WZ-PS-007 V01 Zeitgemäße Produkte zur Keimreduktion in Wunden gültig bis: 08.12.2016 Seite 1 von 5 Ziele Rationaler Einsatz zugelassener

Mehr

TIME Leitfaden zur Versorgung chronischer Wunden

TIME Leitfaden zur Versorgung chronischer Wunden *Ein Behandlungskonzept begleitet von smith&nephew TIME Leitfaden zur Versorgung chronischer Das TIME-Konzept Tissue (T) Infection (I) Moisture (M) Edge (E) Entfernung von Nekrosen und Wundbelägen Infektionsbehandlung

Mehr

V I N VerordnungsInfo Nordrhein

V I N VerordnungsInfo Nordrhein V I N VerordnungsInfo Nordrhein Behandlung chronischer Wunden Welcher Verband für welchen Patienten? Die Behandlung chronischer Wunden ist meist eine langwierige ärztliche und pflegerische Aufgabe. Zu

Mehr

Suprasorb Feuchte Wundversorgung Für jede Wunde der richtige Wundverband.

Suprasorb Feuchte Wundversorgung Für jede Wunde der richtige Wundverband. Suprasorb Feuchte Wundversorgung Für jede Wunde der richtige Wundverband. www.lohmann-rauscher.com 2 Inhaltsverzeichnis Das Komplettsystem der Feuchten Wundversorgung 15 Die Wundheilung ein Prozess in

Mehr

Prontosan Wundspray Prontosan acute Wundgel schnelle Hilfe bei akuten Wunden

Prontosan Wundspray Prontosan acute Wundgel schnelle Hilfe bei akuten Wunden Prontosan Wundspray Prontosan acute Wundgel schnelle Hilfe bei akuten Wunden reinigt und schützt vor möglichen Infektionen sicher und einfach in der Anwendung löst schmerzfrei Verschmutzungen wissenschaftlich

Mehr

Workshop Débridement

Workshop Débridement Workshop Débridement Begriffserklärung (entnommen aus Wund Management Sonderheft 3/2014 S.4) Entfernung von: Nekrose Schorf Geschädigtem Gewebe Krusten Hyperkeratose Detritus 2 Verringern von: Geruch Flüssigkeitsüberschuss

Mehr

Materialkunde. Abteilung. Chirurgische Wundberatung. Jeannette Wüthrich, AZWM, emba

Materialkunde. Abteilung. Chirurgische Wundberatung. Jeannette Wüthrich, AZWM, emba Materialkunde Abteilung Chirurgische Wundberatung Jeannette Wüthrich, AZWM, emba Wichtigste Aufgabe Wundauflage idealfeuchtes warmes Mikroklima Wundoberfläche Übersicht Wundgazen Hydrofaser, Alginate Kompressen,

Mehr

Rationaler Einsatz zugelassener Arzneimittel und Medizinprodukte (Verbandstoffe) zur lokalen

Rationaler Einsatz zugelassener Arzneimittel und Medizinprodukte (Verbandstoffe) zur lokalen Information: Zeitgemäße Produkte zur Keimreduktion in Wunden WZ-IN-001a Version 02 09.12.2014 Aktualisierung: 08.12.2016 Ziele Rationaler Einsatz zugelassener Arzneimittel und Medizinprodukte (Verbandstoffe)

Mehr

Anhang zur Anlage 8 Arznei- und Verbandmittel Produktübersicht zur wirtschaftlichen Verbandmittelauswahl

Anhang zur Anlage 8 Arznei- und Verbandmittel Produktübersicht zur wirtschaftlichen Verbandmittelauswahl Anhang zur Anlage 8 Arznei- und Verbandmittel Produktübersicht zur wirtschaftlichen Verbandmittelauswahl Sehr geehrte Damen und Herren Doktoren, seitdem die Lokalbehandlung bei (chronischen) Wunden vor

Mehr

Wenn die Zeit nicht alle Wunden heilt Möglichkeiten der palliativen Wundversorgung. Denis Pisac, Innsbruck

Wenn die Zeit nicht alle Wunden heilt Möglichkeiten der palliativen Wundversorgung. Denis Pisac, Innsbruck Wenn die Zeit nicht alle Wunden heilt Möglichkeiten der palliativen Wundversorgung Denis Pisac, Innsbruck Zielsetzung Schmerzreduktion Linderung der vorhandenen Symptome Optimierung der gewählten Therapie

Mehr

Basiswissen Wundmanagement. Modul 1: Phasen der Wundheilung, Therapien, Produktübersicht

Basiswissen Wundmanagement. Modul 1: Phasen der Wundheilung, Therapien, Produktübersicht Modul 1: Phasen der Wundheilung, Therapien, Produktübersicht Thomas Grafenkamp & Martina Hüppler Leistungsspektrum der Wundmanager Beratung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu Fragen der Behandlung

Mehr

Wundversorgung. und Kompression mit L&R Lösungen aus einer Hand. Wundversorgung. Wundbettvorbereitung. Kompression.

Wundversorgung. und Kompression mit L&R Lösungen aus einer Hand. Wundversorgung. Wundbettvorbereitung. Kompression. Wundversorgung und Kompression mit L&R Lösungen aus einer Hand. Wundversorgung Wundbettvorbereitung Kompression www.lohmann-rauscher.com Inhaltsverzeichnis Einleitung Wundversorgung und Kompression mit

Mehr

TIME Leitfaden zur Versorgung chronischer Wunden

TIME Leitfaden zur Versorgung chronischer Wunden *Ein Behandlungskonzept begleitet von smith&nephew TIME Leitfaden zur Versorgung chronischer Wunden Das TIME-Konzept Tissue (T) Infection (I) Moisture (M) Edge (E) Entfernung von Nekrosen und Wundbelägen

Mehr

Schließt Exsudat ganz sicher ein. 3M Tegaderm Superabsorber. 3M Medica. Haut schützen Wundheilung unterstützen

Schließt Exsudat ganz sicher ein. 3M Tegaderm Superabsorber. 3M Medica. Haut schützen Wundheilung unterstützen 3M Medica Haut schützen Wundheilung unterstützen Schließt Exsudat ganz sicher ein 3M Tegaderm Superabsorber Entwickelt für die effiziente Versorgung sehr stark exsudierender Wunden absorbiert und bindet

Mehr

Kopierrechte Werner Sellmer

Kopierrechte Werner Sellmer Konzepte und Produkte der modernen Wundversorgung Grenzbetrachtungen Ich spreche heute nicht über: Wunden/ Wundheilung an sich Werner Sellmer Fachapotheker für klinische Pharmazie Wundzentrum Hamburg e.v.

Mehr

100 neue Fragen. Susanne Danzer Anke Bültemann. zur Wundbehandlung. Aktuelles Wissen kennen Moderne Wundbehandlung Qualitativ hochwertig pflegen

100 neue Fragen. Susanne Danzer Anke Bültemann. zur Wundbehandlung. Aktuelles Wissen kennen Moderne Wundbehandlung Qualitativ hochwertig pflegen Susanne Danzer Anke Bültemann 100 neue Fragen zur Wundbehandlung Aktuelles Wissen kennen Moderne Wundbehandlung Qualitativ hochwertig pflegen 3 Inhalt Vorwort........................................................

Mehr

Behandlung chronischer Wunden

Behandlung chronischer Wunden Behandlung chronischer Wunden - 1 - Nachdruck der Verordnungsinfo Nordrhein vom April 2013 mit freundlicher Genehmigung der KV Nordrhein Impressum Redaktion: Pharmakotherapieberatung der Kassenärztlichen

Mehr

Patientenindividualisierte Wundversorgung

Patientenindividualisierte Wundversorgung Dr. Torsten Hoppe-Tichy Apotheke Universitätsklinikum Heidelberg Vorlesung Klinische Pharmazie Patientenindividualisierte Wundversorgung Agenda Vermeidungsstrategien, Prophylaxe Wundarten Wundheilung:

Mehr

Wundbehandlung am KSA

Wundbehandlung am KSA Wundbehandlung am KSA Allgemeine Grundregeln der Wundbehandlung Jede Wunde muss initial von Arzt/Ärztin beurteilt werden Therapiewechsel erfolgen in Absprache mit Arzt/Ärztin Diabetischer Fuss: Spezialisten

Mehr

V I N VerordnungsInfo Nordrhein

V I N VerordnungsInfo Nordrhein V I N VerordnungsInfo Nordrhein Behandlung chronischer Wunden Welcher Verband für welchen Patienten? Die Behandlung chronischer Wunden ist meist eine langwierige ärztliche und pflegerische Aufgabe. Zu

Mehr

Die zeitgemäße Wundversorgung im Überblick

Die zeitgemäße Wundversorgung im Überblick Die zeitgemäße Wundversorgung im Überblick Martin Wittmann Staatl. gepr. Sozialversicherungsfachangestellter Staatl. gepr. Gesundheits- und Krankenpfleger Fachlehrkraft für Pflegeberufe Zertifizierter

Mehr

Wundversorgung. Wundfüller. - Alginate -

Wundversorgung. Wundfüller. - Alginate - ------------------------------------------------------------------------------------------------------++++++-----------Wundversorgung Wundversorgung Wundfüller - Alginate - Tegaderm Alginate Tegaderm Alginate

Mehr

Lokale Wundbehandlung, Verbandswechsel und

Lokale Wundbehandlung, Verbandswechsel und Schulungseinheit Nr. 7: Lokale Wundbehandlung, Verbandswechsel, Hygiene Schulungsziel Zielgruppe Zeitrahmen Schulungsinhalt Teilnehmer kennen das Vorgehen bei der lokalen Wundbehandlung, können Wundzustände

Mehr

Was bedeutet Lebensqualität bei palliativen Wunden. Veronika Gerber

Was bedeutet Lebensqualität bei palliativen Wunden. Veronika Gerber Was bedeutet Lebensqualität bei palliativen Wunden Veronika Gerber Was ist Lebensqualität? Sich wohlfühlen, schmerzfrei sein Mit sich selbst im Reinen sein Mit dem Umfeld im Reinen sein Soziale Gefüge

Mehr

Wundversorgungsprodukte

Wundversorgungsprodukte Wundversorgungsprodukte Alginate Alginate sind hydroaktive Wundauflagen die zu der Gruppe der Gelbildner gehören. Sie werden aus Seealgen gewonnen. - Alginate sind in der Lage das 20 fache ihres Eigengewichtes

Mehr

decutastar Wundversorgung in allen Wundphasen

decutastar Wundversorgung in allen Wundphasen decutastar Wundversorgung in allen Wundphasen Vorwort Die Produkte der ADL GmbH sind auf die Versorgung chronischer Wunden, Unterstützung in der Schmerztherapie und die Entlastung des Pflegemittelsektors

Mehr

Netzwerk Wundmanagement Deutschland Österreich Schweiz Osteuropa (DACHEE)

Netzwerk Wundmanagement Deutschland Österreich Schweiz Osteuropa (DACHEE) 1 Netzwerk Wundmanagement Deutschland Österreich Schweiz Osteuropa (DACHEE) Meeting Universitätsklinikum Regensburg 18. und 19.11.2011 Disclosure: Das o.g. Meeting erfolgte unter finanzieller Unterstützung

Mehr

Menschen mit chronischen Wunden professionell pflegen

Menschen mit chronischen Wunden professionell pflegen Katharina Schories-Miller Marcel Faißt Menschen mit chronischen Wunden professionell pflegen Sichere Umsetzung des Expertenstandards in die Pflegepraxis Wundversorgung 2 2.4.6 Rezidive Die Häufigkeit des

Mehr

Wundversorgung / Wundverbände Wundspülung und Wundantiseptika. Johannes Timmer Intensivfachpfleger Praxisanleiter zert. Wundmanager Oktober 2013

Wundversorgung / Wundverbände Wundspülung und Wundantiseptika. Johannes Timmer Intensivfachpfleger Praxisanleiter zert. Wundmanager Oktober 2013 Wundversorgung / Wundverbände Wundspülung und Wundantiseptika Johannes Timmer Intensivfachpfleger Praxisanleiter zert. Wundmanager Oktober 2013 Wundspülung= Reinigung einer Wunde mittels einer Spüllösung

Mehr

Verbandmöglichkeiten bei MRE im Rems-Murr-Klinikum

Verbandmöglichkeiten bei MRE im Rems-Murr-Klinikum Verbandmöglichkeiten bei MRE im Rems-Murr-Klinikum Was sind MRE / Problemkeime Was sind MRE, wie heißen Sie, und wo sind Sie lokalisiert? Multiresistente Erreger (MRE) sind Bakterien, die durch ihre Antibiotika-

Mehr

Wundtherapie. Wunden professionell beurteilen und erfolgreich behandeln

Wundtherapie. Wunden professionell beurteilen und erfolgreich behandeln Wundtherapie Wunden professionell beurteilen und erfolgreich behandeln Bearbeitet von Petra Busch, Peter Dahl, Manuel Heintz, Chiara Dold, Gregor Voggenreiter 1. Auflage 2009. Buch. 224 S. Hardcover ISBN

Mehr

Medizinischer Kastanienhonig... schmeckt auch Wunden gut.

Medizinischer Kastanienhonig... schmeckt auch Wunden gut. Medizinischer Kastanienhonig... schmeckt auch Wunden gut. Entzündungshemmend Abschwellend Granulationsfördernd Antiseptisch Medizinischer Honig Honig enthält einen hohen Zuckeranteil (min. 80%) und hat

Mehr

Wundversorgung und -beratung. Im Dienst unserer Kunden. Jederzeit. Wundversorgung und -beratung

Wundversorgung und -beratung. Im Dienst unserer Kunden. Jederzeit. Wundversorgung und -beratung Im Dienst unserer Kunden. Jederzeit. Wundversorgung und -beratung Die WKM GmbH bietet als großer Fachhändler in Bayern das gesamte Leistungsspektrum an medizintechnischen Hilfsmitteln und Materialien für

Mehr

Antikoagulation =schlechte Wundheilung? Kurze Theorie über Blutverdünner Materialen und Methoden

Antikoagulation =schlechte Wundheilung? Kurze Theorie über Blutverdünner Materialen und Methoden Antikoagulation =schlechte Wundheilung? Kurze Theorie über Blutverdünner Materialen und Methoden Antikoagulation =schlechte Wundheilung? Was ist Antikoagulation? Als Antikoagulation bezeichnet man die

Mehr

Alle angegebenen Produkte sind frei auf Verordnungsschein beim Bandagisten beziehbar.

Alle angegebenen Produkte sind frei auf Verordnungsschein beim Bandagisten beziehbar. Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Sie finden untenstehend den Verbandsstoffkatalog 2016. Alle angegebenen e sind frei auf Verordnungsschein beim Bandagisten beziehbar. Kassenfrei ist jeweils eine

Mehr

2. Wundversorgung 129

2. Wundversorgung 129 129 Biatain Schaumverband nicht-haftend (steril) Durch seine poröse, weiche Struktur und die kontrollierte Absorption großer Exsudatmengen eignet sich der Schaumverband insbesondere für den Einsatz bei

Mehr

Produktübersicht Moderne Wundversorgung

Produktübersicht Moderne Wundversorgung Produktübersicht Moderne Wundversorgung LEGENDE Wundart oberflächliche Wunde tiefe Wunde Wundstadium nekrotische Wunde fibrinös / belegte Wunde granulierende Wunde epithelisierende Wunde Exsudationsmenge

Mehr

Produktübersicht Moderne Wundversorgung

Produktübersicht Moderne Wundversorgung Produktübersicht Moderne Wundversorgung LEGENDE Wundart Wundstadium oberflächliche Wunde tiefe Wunde nekrotische Wunde fibrinös / belegte Wunde granulierende Wunde epithelisierende Wunde Hersteller: TRIGOcare

Mehr

Lokalbehandlung von Ulcera

Lokalbehandlung von Ulcera ...von Fall zu Fall... Venalpina 2010 Pontresina Maria Signer Wundexpertin SAfW Venenklinik Bellevue 29.Januar 2010 Die stete Vergrösserung der Palette an Wundheilungsprodukten macht die Wundbehandlung

Mehr

WITH SAFETAC TECHNOLOGY

WITH SAFETAC TECHNOLOGY zur Verfügung gestellt von Gebrauchs.info Ag WITH SAFETAC TECHNOLOGY 0086 Canada 1-800-494-5134 EP 855 921 USP 6,051,747 EP 865 781 USP 6,040,492 Mölnlycke Health Care AB (Publ), Box 13080, SE-402 52 Göteborg,

Mehr

Modernes Wundmanagement

Modernes Wundmanagement Modernes Wundmanagement Grundsätze, Wundauflagen und Lokaltherapeutika Dr. Wiltrud Probst, Apotheke Kliniken Landkreis Heidenheim Berlin 19. November 2014 Wund-Management 5 Schlüssel zum modernen Wund-Management

Mehr

Wundbehandlung in Wort und Bild 11. Luzerner Wundtag

Wundbehandlung in Wort und Bild 11. Luzerner Wundtag Wundbehandlung in Wort und Bild 11. Luzerner Wundtag 15. Juni 2016 Erster Hospitalisationstag URSACHE? URSACHE? 2 URSACHE? 1. Dekubitus 2. Herpes zoster 3. Intertrigo aufgrund Inkontinenz 4. Allergische

Mehr

wgkk.at Produktkatalog Wundbehandlung Verbandstoffe der WGKK

wgkk.at Produktkatalog Wundbehandlung Verbandstoffe der WGKK TARIFLISTE 2017 wgkk.at Produktkatalog Wundbehandlung Verbandstoffe der WGKK Impressum Herausgabe & Druck: Wiener Gebietskrankenkasse Wienerbergstraße 15 19 1100 Wien Redaktion & Gestaltung: Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

3 Hydroaktive Wundauflagen

3 Hydroaktive Wundauflagen Hydroaktive Wundauflagen.1 Alginate Beschreibung Der Rohstoff, aus dem Alginate gewonnen werden, sind Seealgen. Zur Herstellung von Alginat-Wundauflagen benutzt man vorwiegend Calciumalginatfasern, die

Mehr

Aus den antiken Aufzeichnungen

Aus den antiken Aufzeichnungen Moderne Wundauflagen unterstützen Heilungsprozess Kerstin Protz, Hamburg W UNDVERSORGUNG: I NDIKATION UND A NWENDUNG Vor über 40 Jahren bewiesen Versuchsreihen die Überlegenheit feuchter Wundverbände gegenüber

Mehr

Vliwasorb Der effiziente Exsudatmanager für stark nässende Wunden

Vliwasorb Der effiziente Exsudatmanager für stark nässende Wunden Vliwasorb Der effiziente Exsudatmanager für stark nässende Wunden Der Superabsorber mit vielen Vorteilen sehr hohe Aufnahme- und Bindungskapazität reduziert Verbandwechsel verringert Kosten fördert die

Mehr

WUNDVERSORGUNG + VERBANDSMATERIAL gilt nicht für Heimbewohner

WUNDVERSORGUNG + VERBANDSMATERIAL gilt nicht für Heimbewohner durch den Kontrollarzt TGKK erforderlich Pos. Nr. lfd. Nr. WUNDVERSORGUNG + VERBANDSMATERIAL gilt nicht für Heimbewohner B: Bewilligung durch die leistende Stelle (TGKK) S: Speichern durch die leistende

Mehr

Arztassistentinnen- Forum im UKH Linz 23. Jänner 2016

Arztassistentinnen- Forum im UKH Linz 23. Jänner 2016 Arztassistentinnen- Forum im UKH Linz 23. Jänner 2016 Vortrag: DGKP Wilhelm Haslinger Teil 2 WBM DGKP Haslinger Wilhelm Infektion? WBM DGKP Haslinger Wilhelm Infektion? WBM DGKP Haslinger Wilhelm Lokal:

Mehr

Von chronischen Wunden spricht man immer dann, wenn eine Wunde bei:

Von chronischen Wunden spricht man immer dann, wenn eine Wunde bei: Zeitgemäße Versorgung chronischer Wunden Produkte, Indikationen, Anwendung und Besonderheiten in der ambulanten Versorgung Begriffsbestimmung chronische Wunde Von chronischen Wunden spricht man immer dann,

Mehr

Welcher Verband für welchen Patienten?

Welcher Verband für welchen Patienten? Seite 4 KVH aktuell Für Sie gelesen Auch bei chronischen Wunden gilt: Vor der Behandlung muss die Ursache geklärt werden Chronische Wunden brauchen Feuchtigkeit und kein Puder! Behandlung chronischer Wunden

Mehr

sorbion silver flex Keime im Visier Bakterizide und fungizide Wirksamkeit Keine Verfärbung der Wunde Tragedauer bis zu 7 Tage

sorbion silver flex Keime im Visier Bakterizide und fungizide Wirksamkeit Keine Verfärbung der Wunde Tragedauer bis zu 7 Tage sorbion silver flex Keime im Visier NEU Bakterizide und fungizide Wirksamkeit Keine Verfärbung der Wunde Tragedauer bis zu 7 Tage www.sorbion.com sorbion silver flex Keime im Visier Produktdesign Große

Mehr

Anwendungsbeispiel Tegaderm Matrix

Anwendungsbeispiel Tegaderm Matrix Anwendungsbeispiel Tegaderm Matrix Spitex Sattel-Rothenthurm Klientin: Fr. M. F. geb. 1920 Diagnose: Chronisch venöses Ulcera, US rechts Kurzanamnese: Frau M. bemerke nach eigenen Aussagen den Hautdefekt

Mehr

Askina Schaumstoffauflagen

Askina Schaumstoffauflagen Askina Schaumstoffauflagen die Schlüssel für ein sicheres Exsudatmanagement n exzellentes Exsudatmanagement in allen Phasen n verklebt nicht mit der Wundoberfläche n einfach und sicher zu applizieren n

Mehr

Ein Leben in Würde? Wundversorgung in der Palliativpflege

Ein Leben in Würde? Wundversorgung in der Palliativpflege Ein Leben in Würde? Wundversorgung in der Palliativpflege Martina Kern ALPHA Rheinland Zentrum für Palliativmedizin Malteser Krankenhaus Bonn/Rhein-Sieg B.Braun-Stiftung 35. Fortbildung für Pflegende 20.09.2013

Mehr

MODERNE WUNDVERSORGUNG Allgemeine Information

MODERNE WUNDVERSORGUNG Allgemeine Information MODERNE WUNDVERSORGUNG Allgemeine Information Die neue Bestellliste für die Moderne Wundversorgung wurde von einem Fachgremium, bestehend aus (Fach-)ÄrztInnen, Diplomierten KrankenpflegerInnen mit Zusatzausbildung

Mehr

Oberflächliche Wunden

Oberflächliche Wunden Oberflächliche Wunden Differentialdiagnosen Nicht-entzündliche Gefäßerkrankungen Chronisch venöse Insuffizienz Primär Sekundär (postthrombotisches Syndrom) Periphere arterielle Verschlußkrankheit (pavk)

Mehr

Die Rolle der Antiseptika bei der Wundbehandlung

Die Rolle der Antiseptika bei der Wundbehandlung Die Rolle der Antiseptika bei der Wundbehandlung Hans Hirschmann, MPH Institut für Krankenhaushygiene und Infektionsvorsorge der Vorarlberger Landeskrankenhäuser Quellen Consensus on wound antisepsis update

Mehr

Stadtspital Waid WUNDBEHANDLUNG BEIM DIABETISCHEN FUSS DAVID BERGSTROM. Wir sorgen für Sie

Stadtspital Waid WUNDBEHANDLUNG BEIM DIABETISCHEN FUSS DAVID BERGSTROM. Wir sorgen für Sie Stadtspital Waid WUNDBEHANDLUNG BEIM DIABETISCHEN FUSS DAVID BERGSTROM DEFINITION Von einem diabetischen Fußsyndrom spricht man, wenn bei Diabetikern die Blutgefäße und Nerven so weit geschädigt sind,

Mehr

Substanzdefekt der Haut, tiefer als zur papillären Dermis reichend. heilt mit Narbe ab

Substanzdefekt der Haut, tiefer als zur papillären Dermis reichend. heilt mit Narbe ab Workshop Wundmanagement für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer DGKS Barbara Wiesinger, ZWM Klinikum Wels-Grieskirchen Dermatologie Ambulanz Wunde ist... Defekt der Haut akut chronisch unerwünschte

Mehr

PHASENGERECHTE WUNDBEHANDLUNG

PHASENGERECHTE WUNDBEHANDLUNG PHASENGERECHTE WUNDBEHANDLUNG Regula Vogel 23.10.2013 Spitex Dagmersellen Wundexpertin i.a. REGULA VOGEL Dipl. Pflegefachfrau HF 20 Jahre Akutspital 6 Jahre Pflegedienstleitung im Altersheim Seit 2011

Mehr

Produkttypen. Produkteübersicht moderne Wundauflagen

Produkttypen. Produkteübersicht moderne Wundauflagen Produkttypen Hier kann sich der Kunde detailliert über unsere Produkte informieren. Wichtig ist, dass man auf einen Blick sieht welches Produkt für welche Wundphase geeignet ist. Der Farbige Balken an

Mehr

Stadiengerechte Wundbehandlung in der Praxis

Stadiengerechte Wundbehandlung in der Praxis Wundve Hausarzt Medizin Stadiengerechte Wundbehandlung in der Praxis Teil 1 Grundlagen: Eine Wundbehandlung findet häufig im niedergelassenen Bereich statt. Die in dieser Ausgabe beginnende Serie versucht,

Mehr

anderer Kationen wie Zink- oder Silberionen sollen der Wundauflage wundheilungsfördernde bzw. antimikrobielle Eigenschaften verleihen (Tab. 10).

anderer Kationen wie Zink- oder Silberionen sollen der Wundauflage wundheilungsfördernde bzw. antimikrobielle Eigenschaften verleihen (Tab. 10). Hydroaktive Wundauflagen 14 Hydroaktive Wundauflagen.1 Alginate Beschreibung Der Rohstoff, aus dem Alginate gewonnen werden, sind Seealgen. Zur Herstellung von Alginat-Wundauflagen benutzt man vorwiegend

Mehr

Wir heißen Sie herzlich willkommen! Hallo! Hallo!

Wir heißen Sie herzlich willkommen! Hallo! Hallo! Wir heißen Sie herzlich willkommen! Hallo! Hallo! ZOLLERNALB KLINIKUM ggmbh Krankenhaus Albstadt Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen Fortbildung: Zeitgemäßes Management chronischer Wunden

Mehr

Netzwerk Wundmanagement Deutschland Österreich Schweiz Osteuropa (DACHEE)

Netzwerk Wundmanagement Deutschland Österreich Schweiz Osteuropa (DACHEE) 1 Netzwerk Wundmanagement Deutschland Österreich Schweiz Osteuropa (DACHEE) Disclosure: Meeting Universitätsklinikum Regensburg 18. und 19.11.2011 Das o.g. Meeting erfolgte unter finanzieller Unterstützung

Mehr

Moderne Wundversorgung mit Edelkastanienhonig:

Moderne Wundversorgung mit Edelkastanienhonig: Moderne Wundversorgung mit Edelkastanienhonig: designed by nature Die perfekte Rezeptur für optimale Heilkraft Honig ein Heilmittel mit langer Tradition hat auch in der Wundversorgung eine lange Tradition.

Mehr

Vliwaktiv Ag Effektiv gegen Bakterien und Gerüche!

Vliwaktiv Ag Effektiv gegen Bakterien und Gerüche! Vliwaktiv Ag Effektiv gegen Bakterien und Gerüche! Ag v i t k a w i l V Viel Lob für Vliwaktiv Ag berzeugende Ü von Anwendern und Patienten.ndlungserfolge Beha Zwei Patientinnen berichten LOHMANN & RAUSCHER

Mehr

THM Technische Hochschule Mittelhessen

THM Technische Hochschule Mittelhessen THM Technische Hochschule Mittelhessen CAMPUS GIESSEN Seminar University of Applied Sciences WUND-REINIGUNG grundlegende Voraussetzung für Wundheilung DGfW Deutsche Gesellschaft für Wundheilung Prof. Dr.

Mehr

Wundbehandlung gestern und heute

Wundbehandlung gestern und heute 1 Wundbehandlung gestern und heute Pädiatrische Fachtagung 27.9.2012 in Luzern Franziska Zwahlen-Müller, Wundexpertin SafW, Höfa 1 Anna-Barbara Schlüer, Pflegewissenschaftlerin und APN Wundpflege, MScN

Mehr

Silberhaltige Salbenkompresse fördert die Wundheilung und pfl egt die Wundumgebung Atrauman Ag unter Praxisbedingungen getestet

Silberhaltige Salbenkompresse fördert die Wundheilung und pfl egt die Wundumgebung Atrauman Ag unter Praxisbedingungen getestet Silberhaltige Salbenkompresse fördert die Wundheilung und pfl egt die Wundumgebung Atrauman Ag unter Praxisbedingungen getestet Wundbehandlung Zusammenfassung In einer Anwendungsbeobachtung mit 86 Patienten

Mehr