PROMENADEN EXPRESS. Goldfieber im Hauptbahnhof. Aktion ein voller Erfolg Erste Gewinnerin freut sich über 500-Euro-Gutschein

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PROMENADEN EXPRESS. Goldfieber im Hauptbahnhof. Aktion ein voller Erfolg Erste Gewinnerin freut sich über 500-Euro-Gutschein"

Transkript

1 PROMENADEN EXPRESS MODE-HIT Aktuelles in Sachen Fashion. Seite 6 TECHNIK-TRENDS Überraschungen von der IFA stehen auf Seite 4 N E W S Verkaufsoffener Sonntag am 30. September Leipzig, 8. September Jahrgang 15/Ausgabe 8 Goldfieber im Hauptbahnhof GRUSSWORT Liebe Leserinnen und Leser, die Sommerferien und damit die verdiente Urlaubszeit ist nun vorbei und ich hoffe, Sie hatten mit Ihren Familien erholsame Tage. Für uns standen die letzten Wochen ganz im Zeichen der Vorbereitung unseres 15-jährigen Jubiläums. Wie Sie sicher bemerkt haben, können Sie bei uns in den PROMENADEN seit Ende Juli symbolische Goldstücke sammeln und damit wöchentlich groß abräumen. Die ersten vier Wochengewinner konnten sich bereits über ihre Gutscheine von jeweils 500 Euro freuen. Natürlich geht das Goldstücke-Sammeln weiter. Wer bislang noch kein Sammelheft besitzt, bekommt dieses in allen Geschäften und an unserer Kundeninformation im Center. Noch ist jede Menge Zeit, das ausgefüllte und beklebte Sammelheft in die Gewinnspielbox zu werfen und somit an den Wochenauslosungen und natürlich an der Auslosung des Hauptpreises am 10. November teilzunehmen. Da gibt es dann ein einmaliges Shopping- Guthaben im Wert von Euro zu gewinnen. Wir freuen uns über Ihre rege Teilnahme an unserem Gewinnspiel und bedanken uns für Ihre Treue. Ihr Stefan Knorr Center Manager PROMENADEN Hauptbahnhof Leipzig Hier ist Einkaufsglück im Überfluss vorhanden. Center Manager Stefan Knorr und Trainee Ekatarina Borisenko mit den Goldstück-Sammelheften, in die man die symbolischen Goldtaler einkleben muss. Die Aktion läuft noch bis 10. November. Fotos (3): Dieter Grundmann Aktion ein voller Erfolg Erste Gewinnerin freut sich über 500-Euro-Gutschein Die Überraschung war gelungen und die Freude riesig. Die große Goldstück-Sammel-Aktion zum 15. Geburtstag der PROMENA- DEN hat ihre ersten Gewinner. Ines Schmidt ist eine davon und durfte sich über fünf Einkaufsgutscheine von jeweils 100 Euro freuen, die Center Manager Stefan Knorr ihr überreichte. Erste Amtshandlung der Gewinnerin: Ich werde endlich einen ordentlichen Staubsauger kaufen. Strahlende Gewinnerin. Prima Parken Auto abstellen und einfach unbeschwert einkaufen Die PROMENADEN Hauptbahnhof Leipzig liegen direkt im Herzen der Leipziger Innenstadt. Aus allen Richtungen sind die PROMENADEN mit dem Auto, dem Zug und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. So sind unbeschwertes Einkaufen, Bummeln und Genießen garantiert. Für eine Anfahrtsbeschreibung auf der entsprechenden Webseite der PROMENA- DEN den Routenplaner nutzen. So einfach geht s...

2 Seite 2 PROMENADEN EXPRESS Leipzig, 8. September 2012 Spannende Aufgabe Der besondere Mix macht es Annett Hingst ist die Neue Assistentin im Center Management der PROMENADEN. Im September wird sie ihre neue Stelle in Leipzig übernehmen. Wann treten Sie Ihre neue Stelle an? Am 10. September. Ich habe noch ein wenig Urlaub und werde mich in den ersten Tagen meiner Tochter wegen der Einschulung widmen. Worin bestehen Ihre Aufgaben? Diese sind im Großen und Ganzen ähnlich wie die in nova eventis. Ich bin Ansprechpartner für Mieter und Besucher, werde die Organisation und Abrechnung von Aushilfen und allgemeine Sekretariatsaufgaben in die Hand nehmen. Was ist für Sie das Besondere an den PROMENADEN? Der tolle Mix aus schickem Einkaufs- und Reisezentrum, die Bahnhofsatmosphäre mit ihrem eigenen Flair und die Nähe der City. Sicher freuen Sie sich auf die neue Aufgabe? Ja, sicher. Nach fast zwölf Jahren Saale Park und jetzt nova eventis habe ich die Chance, ein Innenstadt-Center kennenzulernen. Ein neuer Standort im Herzen von Leipzig, ein neues Team und viele spannende Dinge warten auf mich. Sie kommen von der grünen Wiese und das ist nicht mit einem Innenstadt-Center zu vergleichen. Allerdings unterscheiden sich die Tätigkeiten nicht wirklich voneinander. In der City zu sein, ist schon praktisch. Da kann man mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen, was von Taucha bis zum Bahnhof ein Kinderspiel ist. Der Job ist genau das, was ich will Ekaterina Borisenko lässt sich in den PROMENADEN zur Center Managerin ausbilden Spricht man mit Ekaterina Borisenko, ist ein leichter, charmanter Akzent noch hörbar. Das ist auch das Einzige, was auf den ersten Blick an die Heimat der 27-Jährigen erinnert. Seit über sechs Jahren lebt die gebürtige Usbekin in Deutschland. Seit Anfang April ist sie als Trainee zur Center Managerin in den PRO- MENADEN tätig und hochzufrieden mit ihrem neuen Arbeitsplatz. Schon nach wenigen Tagen in Leipzig hat sich für mich noch einmal bestätigt, das ist genau das, was ich machen will. In ihrer Heimat hat sie einen mit dem hiesigen Abi vergleichbaren Abschluss gemacht und ein Studium in Management of Organisation mit Diplom abgeschlossen. Mit 21 Jahren kam sie über die Schweiz, wo sie zunächst eine Privatschule besuchte, nach Deutschland. Ich habe in der Schweiz bei einem Tourismusunternehmen angefangen zu arbeiten. Als die Firma nach Deutschland umzog, ging ich mit. Doch schnell war ihr klar, dass sie sich weiterqualifizieren wollte. An der Fachhochschule in Deggendorf bewarb sie sich erfolgreich um einen Platz für den Masterstudiengang Strategisches und internationales Management. Daneben hat sie in der Stadtgalerie Passau, die ebenfalls zur ECE Gruppe gehört, gejobbt. Pflege nach dem Sonnenbaden ist wichtig für die Haut. Foto: PF Ekaterina Borisenko fühlt sich in den PROMENADEN Hauptbahnhof Leipzig außerordentlich wohl. Auch die Messestadt gefällt der angehenden Center Managerin sehr gut. Foto: Dieter Grundmann Dort hatte ich die Möglichkeit zu sehen, wie das Management von Einkaufscentern funktioniert und wie man mit Aktionen Menschen begeistern kann. Damit stand für sie fest, wo es beruflich hingehen sollte. Bis dahin war ich zwar am Management interessiert, wusste aber nicht genau, welche Richtung ich einschlagen soll. Aber dann wurde klar: Das will ich machen. So bewarb sie sich um einen Traineeplatz und wurde erneut angenommen. Derzeit durchläuft Ekaterina Borisenko die verschiedenen Arbeitsbereiche in den PROMENA- DEN. Zudem wird sie von Center Manager Stefan Knorr in alle Arbeitsfelder eines Center Managers eingeführt. Hautpflege nicht vernachlässigen Nach der Sonne ist genau so wichtig wie vor der Sonne Das ist interessant und sehr spannend. Ich lerne unwahrscheinlich viel. Und auch Leipzig gefällt der angehenden Center Managerin sehr gut: Ich kannte Leipzig vorher nicht und finde die Stadt sehr schön. Es ist eine sehr lebhafte, pulsierende und junge Stadt. Einfach toll. Und die Menschen hier sind alle sehr nett und hilfsbereit. Wer liebt die Sonne nicht? Aber langes Sonnenbaden stresst die Haut. Daher ist die Hautpflege nach jedem Sonnenbad enorm wichtig. Gerade in Verbindung mit Chlor oder Salzwasser kann es sich böse rächen, die Pflege zu vernachlässigen. Es gilt also, die Haut nach jedem längeren Aufenthalt in der Sonne mit Feuchtigkeit zu versorgen. So bleibt sie geschmeidig. Nach einer gründlichen Dusche muss man der Haut wieder Feuchtigkeit zuführen. Dazu findet man in der Apotheke zahlreiche After- Sun-Produkte wie Lotionen, Milch oder reichhaltige Cremes. Das Wichtigste sind die Inhaltsstoffe. Produkte mit Parfümzusätzen sollten besser der Haut fernbleiben. Diese ist ohnehin durch die Sonne gereizt, was solche Zusätze verstärken. Außerdem haben sie keine pflegende Wirkung. After-Sun-Lotionen haben einen hohen Wasseranteil und wenig Fett, sind auf die Bedürfnisse sonnengereizter Haut angepasst, eignen sich besonders zur Kühlung und Entspannung. Sie binden auch freie Radikale, die durch die UV- Strahlung entstehen und die Haut altern lassen. Impressum Herausgeber: ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG, PROMENADEN Hauptbahnhof Leipzig, Willy-Brandt-Platz 7, Leipzig, Tel.: , Fax: Auflage: Exemplare Redaktion und Layout: Westend-Presseagentur UG, Goldschmidtstr. 13, Leipzig, Tel.: , Fax: Anzeigen, Druck, Vertrieb: Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbh & Co. KG, Peterssteinweg 19, Leipzig, Tel.: , Fax: Die ReiseBank zieht innerhalb der PROMENADEN im Bahnhof um Mit der ReiseBank ist man garantiert immer flüssig unterwegs Seit 1990 ist die ReiseBank in Leipzig vertreten, kann man sich hier mit ausländischen Währungen für die Reisekasse eindecken. Wegen diverser Umbaumaßnahmen im Leipziger Bahnhof musste das Team der Bargeldexperten bereits einige Male umziehen. So auch diesen Oktober: Die ReiseBank wird dann in den frisch renovierten ehemaligen Räumlichkeiten der Noris Bank hier in den PROME- NADEN in neuem Gewand zu finden sein. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Leipzig freuen sich darauf, ihren Kunden jetzt an drei Schaltern Services rund um Geld und Gold anbieten zu können. Die ReiseBank bietet ihren Kunden von Montag bis Sonntag bis zu 100 verschiedene Währungen aus aller Welt an. Ebenso gehört sie zu den Top-3-Edelmetallhändlern in Deutschland der Goldan- und Verkauf mit der Sicherheit einer Bank gehört zum Business der Bargeldexperten der ReiseBank in Leipzig. Die neue Geschäftsstelle der Reise- Bank findet man im Erdgeschoss der PROMENADEN Hauptbahnhof Leipziger. Einhundert verschiedene Währungen aus aller Welt kann man bei der ReiseBank eintauschen. Foto: ReiseBank

3

4 Seite 4 PROMENADEN EXPRESS Leipzig, 8. September 2012 Superflach und rahmenlos Die neue Generation der Philips LED-TV-Geräte setzt Maßstäbe Zeitloses puristisches Design: Die elegante Optik der Philips PFL6900-Serie fügt sich in jeden modernen Einrichtungsstil harmonisch ein. Foto: Philips/IFA Die neue rahmenlose Philips PFL6900 Smart TV-Serie beeindruckt durch schnörkelloses, optisch rahmenloses Design. Die 3D-fähigen Philips Smart LED-TVs der Serie PFL6900 erlauben zudem den Zugang zu Mediatheken und Video-on-Demand-Services, das Surfen im Internet, bieten außerdem eine große Auswahl von Apps und ermöglichen USB-Aufnahmen. Dank hervorragender Bewegungsoptimierung und Micro Dimming überzeugen die beiden Modelle mit 107 und 119 Zentimeter Bildschirmdiagonale durch hervorragende Bildqualität. Trotz des schlanken Designs mit nur 35 Millimeter Tiefe bieten die Smart TVs zweiseitiges Ambilight. Der 42PFL6907K ist zum Preis von 1399,99 Euro (UVP) und der 47PFL6907K für 1599,99 Euro (UVP) erhältlich. Ein atemberaubendes Kinoerlebnis bietet das rahmenlos wirkende Panel, das von einem 1,2 Millimeter schmalen Band aus gebürstetem, eloxiertem Aluminium eingefasst ist. Auch die anderen Komponenten sind optisch hervorragend aufeinander abgestimmt. MUSIK CHARTS 1. Bravo Hits 78 Div. Interpreten 2. Classic 2 Adya 3. Living Things Linkin Park 4. Mit K Kraftklub 5. Bis ans Ende der Zeit Amigos 6. Born To Die Lana del Rey 7. Projekt Seerosenteich Philipp Poisel Adele 9. Ballast der Republik Die Toten Hosen 10. Wo es beginnt Madsen Alter schützt vor PC-Kenntnissen nicht Die beliebten Computer-Kurse für Senioren werden fortgesetzt In kleinen Computer-Kursen für ältere Semester werden alle Fragen rund um Hard- und Software beantwortet. Foto: D. Grundmann Auch ältere Menschen wollen an der modernen Computer-Welt teilhaben. Da bieten sich idealerweise die beliebten Senioren- Computer-Kurse von SATURN an. Je acht davon finden auf zwei Wochen verteilt vom 24. September bis 8. Oktober, vom 5. bis 16. November und vom 19. bis 30. November statt. Kurse für den imac gibt es am 6. Oktober und für das i-pad jeweils am 20. und 27. Oktober. In kleinen Gruppen lernt man, was wo am Rechner richtig zu bedienen ist und erfährt, wie das Gelernte angewendet wird. Einfach an der SATURN- Information oder unter Tel.: nachfragen. HÖRBUCH- TIPP Unter Feinden Ausgezeichnet von der hr2-hörbuchbestenliste und Hörbuch des Monats des Sankt Michaelsbundes! Ein Ermittlerteam, das die Gesetze bricht. Ein Opfer, das eine ganze Stadt in Unruhe versetzt. Und eine Sicherheitskonferenz, die ihren Namen nicht verdient. Georg M. Oswalds neuer Roman Unter Feinden ist düster, zieht einen sofort in seinen Sog und ist zugleich von höchster Spannung. Ein Thriller, den man einfach gehört haben muss. Nicht zuletzt deshalb, weil Detlef Bierstedt, die deutsche Stimme von George Clooney, vorliest. Super Mario in 3-D Die sechs neuesten Renner auf der Games-Com Viele Spiele fürs Handy. Foto: PF Die Experten von SATURN haben sich mal auf der Games-Com umgesehen. Angeführt wird die Hitliste von Guild Wars 2, gefolgt vom unverwüstlichen Konsolen-Star Super Mario Bros. 2 in 3D. Auf Platz drei rangiert The Elder Scrolls V Skyrym Dawnguard. Platz vier ist auch ein Klassiker: Word of Warcraft mit Pre-Paid-Karte für zwei Monate als PC-Game. Ebenfalls für PC auf der fünf Darksiders 2 First Edition. Den sechsten Platz konnte Max Payne 3 verbuchen. Viele der Games können auch auf dem Handy gespielt werden. Der SATURN-Mitarbeiter-Tipp: Der belebende Kaffeegenuss für zwischendurch Katrin Werner ist bei SATURN die gute Seele in der Abteilung für Elektro-Kleingeräte. Ihr Tipp: Eine praktische Kaffeemaschine von Koenic für 29,99 Euro im Angebot. Die ist bestens geeignet für das Büro, die Werkstatt oder für eine kleine Küche. Die Filtermaschine eignet sich für zehn Tassen Kaffeegenuss und hat Watt. Dazu kommen ein beleuchteter Schalter, ein innenliegender Wasserstandsanzeiger sowie eine ansprechende Edelstahloptik. Der ideale Kaffeegenuss für zwischendurch! Katrin Werner von SATURN hat diesmal einen praktischen Kaffeeautomaten von Koenic als Tipp parat. Foto: M. Weidemann

5

6 Seite 6 PROMENADEN EXPRESS Leipzig, 8. September 2012 Das PROMENADEN-Zuckertütenfest am 31. August war für die Schulanfänger eine gelungene Überraschung Auf die Zuckertüten, fertig, los! Glänzende Kinderaugen und ein strahlendes Lächeln waren die Belohnung für die Organisatoren des Zuckertütenfestes in den PROMENADEN Hauptbahnhof Leipzig. Wenn morgens wieder kleine Steppkes mit scheinbar viel zu großen Ranzen und orangefarbenen Mützen in Richtung Schule strömen, wissen die Leipziger: Die Schule hat begonnen. So viele Schüler wie seit Langem nicht wurden in diesem Jahr eingeschult Jungen und Mädchen sitzen ab Montag in den ersten Klassen der 66 Leipziger Grundschulen. Vor zehn Jahren waren es lediglich Einschulungen. So einen Andrang hatte es schon lange nicht mehr gegeben. Das bekamen auch die Organisatoren des großen Zuckertütenfestes in den PROMENADEN Hauptbahnhof Leipzig zu spüren. Über 300 Kinder warteten dort, begleitet von Eltern, Omas und Opas, ganz aufgeregt auf den Rund 300 Kinder waren mit ihren Eltern zum Zuckertütenfest in die PROMENADEN Hauptbahnhof Leipzig gekommen. Fotos: D. Grundmann magischen Moment: nämlich die Zuckertütenübergabe. Die Abc- Schützen waren bis zum 15. August von ihren Eltern angemeldet worden. Dazu gab es passend zum bevorstehenden Schulanfang die entsprechende Abc- Schützenmusik. Die Stimmung war freudig und erwartungsvoll. Ein solcher Ansturm konnte natürlich nur streng organisiert bewältigt werden. So wurden die Schulanfänger in Zehnerblöcken aufgerufen, um die heiß ersehnten Zuckertüten in Empfang zu nehmen. Strahlende Kinderaugen und ein breites Lächeln waren die Belohnung. Nun bleibt nur noch, allen Schulanfängern alles Gute zu wünschen. Flippige Fashion für das Girl von heute Tally Weijl jetzt noch größer und vielfältiger So kleidet sich das Girl von heute: frech und flippig. Foto: PF Das flippige Mode-Label in den PRO- MENADEN vergrößert sich um die Fläche von Görtz. Ist auch nötig, denn diesen Herbst erstellt das Tally-Girl ihre WANNA LIST. Langweilig war gestern das Tally-Girl weiß eben: Mit Mut macht das Leben einfach mehr Spass. Die Zukunft selbst gestalten und sich bereit machen für den Weg in eine totale Tally-World funky von Kopf bis Fuß. Das Programm ist ein Wirbelwind fantastischer Ideen. Für den ultra-trendigen Look kombiniert Tally Weijl ein Bandeau-Top mit Flowerprint-Hosen und rebellisch-rockigem Biker- Look. Der Herbst bringt Fun pur: Tally-Girl trägt die Sneakers im lässigen Street-Look zum femininen Pencil-Skirt mit Houndstooth-Mustern, alles perfekt kombiniert. Ausgehen lächeln, selbst bei Regen. Das Tally-Girl ist inspirierend und inspiriert selber, spielt die wilde Verführungskarte aus: Transparente Leopardenbluse und Kunstleder-Leggings, der perfekte Catwoman-Look. Die neue Herbst- Kampagne inspiriert und mit ihr und der perfekten Tally-Girl WANNA LIST erobert man die Modewelt im Sturm! Typischer La Donna-Look. Foto: PF Einzigartige Duft-Tauschaktion in der Parfümerie Catina International Catina: Tausche Bonita gegen Chanel Fast jeder hat sie und weiß nicht, wohin damit: Parfümdüfte, die man nicht mag, deren Flakons im Bad nur aus optischen Gründen geduldet werden. Doch jetzt können sie ihren Zweck doch noch erfüllen: in der Parfümerie Catina in den PROMENADEN. Dort gibt es eine Tauschbörse für Düfte, die nicht mehr gebraucht werden. Die Flakons müssen noch mindestens halbvoll sein und einen Originaldeckel haben, erklärt Catina Jäkel, Inhaberin der Parfümerie. Die Annahme erfolgt gegen eine Gebühr von 5 Euro, dafür darf man sich einen anderen Duft aussuchen. Auf Wunsch hilft man auch bei der Auswahl. Mehr als 60 verschiedene Düfte von Bonita bis Chanel sind bereits in der Filiale in den PROMENADEN gelandet, So macht man Bella Figura La Donna verführerische Mode mit Eleganz sogar Stammtauscher gibt es und auch die anderen Stammkunden sind begeistert. Selbstverständlich gibt es in der Parfümerie auch La Donna das klingt nach Mode, Eleganz und verführerischen Sachen für die moderne Frau. Die darf sich jetzt schon auf den 20. September freuen. Dann zieht die Mode-Boutique La Donna in die PROMENADEN. Und zwar auf die Fläche von Mico im Untergeschoss der Ostseite des Bahnhofs, gleich neben Camp David. In den typischen und bekannten La-Donna-Farben: Orange und Schwarz, mit weißer, freundlich heller Ladeneinrichtung. Auf rund 110 Quadratmetern kann man aktuelle Mode entdecken, erleben, anprobieren und auswählen. Die neuesten Trends und Kollektionen aus Italien und Frankreich werden hier ebenso präsentiert wie schicke Accessoires. Stilvolle Damenmode in den Größen wie zum Beispiel Tuniken, Kleider, Jacken, Mäntel, Pullover, Jeans, Blazer und vieles mehr, egal ob für den besonderen Anlass, Beruf oder Alltag, laden zum Shopping ein. Modisch passendes Zubehör wie Taschen, Gürtel, Tücher, Schals oder Schmuck komplettieren die Kollektion. Und weil Mode aktuellen Trends unterliegt, gibt es eine wöchentlich wechselnde Kollektion. Dazu kommt die freundliche, kompetente Beratung des La-Donna-Teams. Ein Wiederkommen lohnt sich! neue Flacons und alles, was man für die Schönheit braucht. Tipp: zurzeit kann man beim SSV tolle Schnäppchen machen. Verkäuferin Bianca Hagedorn (l.) berät ihre Kundin Anna Hempel beim Parfümtausch in der Catina-Parfümerie. Foto: DG

7 Leipzig, 8. September 2012 PROMENADEN EXPRESS Seite 7 Singen für eine bessere Welt Gospelchor Open up Wide singt zum bundesweiten Gospelday BUCH-TIPP Mayas Tagebuch Isabel Allende Gospel erfreut sich heutzutage wachsender Beliebtheit. Hier der Gospelchor Open up Wide der Leipziger Thomaskirche. Mitreißende Gospelklassiker und moderne Lieder, die kaum jemand in einem Bahnhof erwarten würde, werden die PRO- MENADEN-Besucher am 22. September, ab 12 Uhr, empfangen und verabschiedet. Die Idee hinter dem Projekt, das in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfindet, lautet: Wir singen nicht nur von einer besseren Welt, sondern tun auch etwas dafür. Partner ist dieses Jahr Brot für die Welt, erklärt Eva von der Heyde, Leiterin des Leipziger Gospelchors Open up Wide. Dass sie am 22. September in der Osthalle singen werden, kommt nicht von ungefähr. Die Deutsche Bahn ist Partner des Gospeldays und bei der ECE gibt es sogar eine Abteilung für Nachhaltigkeit, da passt das doch prima. Außerdem ist die Osthalle eine besonders schöne Halle und für Veranstaltungen nahezu perfekt. Gospelworkshop Neben dem Konzert in den PROMENADEN gibt es schon ab 10 Uhr einen Gospelworkshop im Gemeindesaal der Thomaskirche. Nach dem nahezu weltweiten Singen der zahlreichen Gos- Zwei tolle Jubiläen: PROMENADEN werden 15 und das JBO 55 Überraschungskonzert im November Auf 55 Jahre Tradition blickt das Jugend- & Blasorchester Leipzig (JBO) zurück. Ein Jubiläum, das natürlich entsprechend musikalisch gefeiert wird. Das extra aus Jugendblasorchester, Pfiffigen Musikussen und den Iskra Oldstars zusammengestellte Jubiläumsorchester aus 55 Musikern gibt an fünf außergewöhnlichen Orten fünf Konzerte zu je 55 Minuten. Das 5. Konzert und zugleich letzte dieser ungewöhnlichen Reihe bildet das Bahnhofskonzert auf dem Querbahnsteig der PROMENADEN Hauptbahnhof Leipzig am 10. November um 14 Uhr. Rico Förster vom JBO: Dazu bietet das gemeinsame Doppeljubiläum von 15 Jahren PROMENADEN und 55 Jah- Eine feucht-musikalische Angelegenheit wurde das Konzert des JBO am Kulkwitzer See. Foto: JBO ren JBO einen tollen Anlass. Seit vielen Jahren verfolge ich nun schon die Idee, mit den ISKRA Oldstars einmal mit einem Überraschungskonzert die Besucher und Reisenden in den PROME- NADEN auf die junge, dynamische und musikalisch reiche Stadt Leipzig hinzuweisen und gleichzeitig einen Verkehrsknotenpunkt in einen improvisierten Konzertort zu verwandeln. Auf die Reaktionen der Besucher sind alle Musiker sehr gespannt. Foto: PF pelchöre, ein deutscher Chor tritt zeitgleich in Australien auf und auch in Asien sind Chöre mit von der Partie, geht es in Leipzig ab 14 Uhr in der Lutherkirche mit einem weiteren Workshop weiter. Ab etwa 18 Uhr findet dort auch ein Benefizkonzert statt. Die Handlung im Jahr 2009: Im Mittelpunkt steht die 19-jährige Amerikanerin Maya Vidal, die bei ihren Großeltern in Berkeley aufgewachsen ist. Als Maya 16 ist, stirbt ihr Großvater, den sie sehr liebt, und ihre Großmutter wird depressiv. In ihrer Trauer nimmt Maya Drogen, trinkt und wird straffällig. Sie landet in Las Vegas, wo sie in ein Verbrechen verwickelt wird, vor Killern aus dem Drogenmilieu und vor der Polizei flieht. Ihre chilenische Großmutter eilt ihr rechtzeitig zu Hilfe und schickt sie auf eine kleine Insel. Maya Vidal trägt viele Züge aus Allendes eigener Familie. Genau wie Mayas Großmutter versucht auch die Autorin ihre Kinder zu beschützen, weiß aber, dass am Ende alles eine Frage von Glück ist. Erscheint im Suhrkamp/Insel- Verlag, 447 Seiten kosten 24,95 Euro. ISBN: Hier dreht sich alles nur um das eine... Ferdi s Drehorgelorchester ist wieder zu Gast in der Messestadt Ferdi s Drehorgelorchester ist mal wieder unterwegs und sorgt für Spaß und gute Laune. Foto: Ferdi s Drehorgel-Orchester Sie werden in den PROMENA- DEN ein echtes Ding drehen. Ferdi s Drehorgel-Orchester Duisburg spielt im Rahmen der Leipziger Markttage auch am Samstag, dem 29. September, von 11 bis 17 Uhr in den PROMENA- DEN. Ob im Bahnhof oder in der City, die Leipziger sind ein begeistertes Publikum. Hits wie Jugendliebe, Der alte Holzmichel oder Sing mei Sachse sing werden genauso wie aktuelle Hits für Stimmung und gute Laune sorgen.

8

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Lifestyle. Blazer und Bluse: Day Birger, Lederhose: Inès & Maréchal, Armband: Daniela de Marchi, Schuhe: Shoes & Bags, Dortmund

Lifestyle. Blazer und Bluse: Day Birger, Lederhose: Inès & Maréchal, Armband: Daniela de Marchi, Schuhe: Shoes & Bags, Dortmund Lifestyle Ein durchtrainierter Körper kann tolle, sportlich-schicke Mode natürlich bestens präsentieren. Jana Hartmann, natio nal und international erfolgreiche Mittelstreckenläuferin, hatte wegen ihres

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Herr Müller möchte anderen Menschen helfen. Er bekommt kein Geld für diese Arbeit. Aber die Arbeit macht ihm Freude.

Herr Müller möchte anderen Menschen helfen. Er bekommt kein Geld für diese Arbeit. Aber die Arbeit macht ihm Freude. 26 Und wie finde ich ein freiwilliges Engagement? Leichte Sprache Herr Müller möchte etwas Gutes für andere Menschen tun. Weil es ihm Spaß macht. Herr Müller möchte anderen Menschen helfen. Er bekommt

Mehr

Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach

Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach Bild-Quelle: http://www.goethe-hbh.hd.schule-bw.de von Pia-Kristin Waldschmidt Meine Schulzeit in der Goetheschule Mein Name ist Eva - Maria und als Mädchen

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Abschließender Bericht

Abschließender Bericht Abschließender Bericht zum Praktikum an der Deutschen Schule San Alberto Magno (unterstützt durch den DAAD) 29.09.2014-23.11.2014 Theresa Hoy, Semester 9 Friedrich - Alexander - Universität Erlangen -

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse 07.05.2014 Mehr als 50 Aussteller auf der ersten Veranstaltung rund ums Machen, Tüfteln und Gestalten am Bodensee - Wettbewerb der extravaganten Computer-Umbauten: We-Mod-It Modding Masters 2014 Ungewöhnlich

Mehr

Ein letztes Jahr mit meiner Mutter

Ein letztes Jahr mit meiner Mutter Anna Naeff Ein letztes Jahr mit meiner Mutter Eine wahre Geschichte CMS Verlagsgesellschaft 3 Für meine Mutter und für alle Menschen, die sie liebten. Besonders für meinen Vater, weil er sie am meisten

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt.

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Liebe Leser und Leserinnen, das ist eine Broschüre in Leichter Sprache. Leichte Sprache können viele Menschen besser verstehen. Zum Beispiel: Menschen mit

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

Der Paten-Club. Laura:

Der Paten-Club. Laura: Ricarda-Huch-Gymnasium Gelsenkirchen Städtische Schule der Sekundarstufen I u. II mit englisch bilingualem und naturwissenschaftlichem Zweig Telefon 02 09 / 957 000 Fax 02 09 / 957 00 200 E-Mail rhg@rhg-ge.de

Mehr

www.convo-coworking.at

www.convo-coworking.at www.convo-coworking.at Was ist Coworking? Hinter dem Prinzip Coworking steckt die Erfolgsstory der Menschheit selbst. Früh wurde uns bewusst, dass die Herausforderungen des Alltags in einer Gemeinschaft

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

Willkommen bei Freunden Treten Sie ein!

Willkommen bei Freunden Treten Sie ein! INTEGRATIONSHOTEL IN BERLIN-MITTE Willkommen bei Freunden Treten Sie ein! HOTEL BISTRO RESTAURANT Das Hotel Grenzfall Das Hotel Grenzfall befindet sich in zentraler, dennoch ruhiger Lage in der Ackerstraße

Mehr

www.werbetherapeut.com ebook edition

www.werbetherapeut.com ebook edition www.werbetherapeut.com ebook edition Die perfekte Website lockt Käufer in Ihren Laden! Die perfekte Website lockt Käufer in Ihren Laden! von Alois Gmeiner Sie besitzen einen Laden und haben noch keine

Mehr

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

Übersicht zur das - dass Schreibung

Übersicht zur das - dass Schreibung Overheadfolie Übersicht zur das - dass Schreibung DAS 1. Begleiter (Artikel): Ersatzwort = ein 2. Hinweisendes Fürwort (Demonstrativpronomen): Ersatzwort = dies, es 3. Rückbezügliches Fürwort (Relativpronomen):

Mehr

E-Mail Marketing Runde um Runde

E-Mail Marketing Runde um Runde Wir powern Ihr E-Mail Marketing Runde um Runde Kurzumfrage Spielt Weihnachten eine Rolle für Ihr E-Mail Marketing? Für Marketer hat die Saison der Winterfeiertage einen Sonderstatus. So jedenfalls die

Mehr

VENTILATOREN Die Zeiten ändern sich

VENTILATOREN Die Zeiten ändern sich VENTILATOREN Die Zeiten ändern sich Begeben Sie sich auf eine Zeitreise mit MAICO Zertifiziert DIN EN ISO 9001 www.maico-ventilatoren.com 1976 Mit LICHTgeschwindigkeit an s Ziel Im Juli 1976 gelingt der

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

MTC world of fashion Sehr geehrte Kunden,

MTC world of fashion Sehr geehrte Kunden, Sehr geehrte Kunden, für den kommenden Service Sonntag haben wir uns etwas ganz besonderes für Sie ausgedacht. Seite 1 --NEWS-- Über LEBEK wurde vom SWR in der Sendereihe Made in Rheinland-Pfalz vor kurzem

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Münchens Kinder zählen auf uns! Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Josef Schörghuber-Stiftung für Münchner Kinder Denninger Straße 165, 81925 München Telefon 0 89/ 92 38-499, Telefax

Mehr

Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub,

Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub, Sehr geehrter Gast, Es ist ein Vergnügen, Sie zu unserer Wohnung begrüßen zu dürfen. Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub, das Apartment bietet moderne Ausstattung

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

Bentley Financial Services

Bentley Financial Services Bentley Financial Services 1 Bentley Financial Services. Zufriedenheit trifft Zeitgeist. Exklusivität inklusive. Ein Bentley. Atemberaubendes Design, ein unvergleichliches Fahrerlebnis, kunstvolle Handarbeit,

Mehr

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015.

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. Im Pfister-Center Suhr gibt es immer Spannendes zu entdecken! Liebe Besucherinnen und Besucher

Mehr

First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum.

First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum. lufthansa.com/first-class First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum. Gedruckt in Deutschland, Stand: 1/2013, FRA LM/D, DE, B2C. Änderungen vorbehalten. Deutsche Lufthansa AG, Von-Gablenz-Straße

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Multi-Solutions für Tablets. créateur de mouvements

Multi-Solutions für Tablets. créateur de mouvements Multi-Solutions für Tablets créateur de mouvements Schutz-Cover Up System Das Up System basiert auf einem innovativen Halterungskonzept mit Sicherheitssperre und ist für vielfältige Anwendungsbereiche

Mehr

Wir kümmern uns um das nötige Stück Sicherheit.

Wir kümmern uns um das nötige Stück Sicherheit. Meine Familie, jeden Tag ein Abenteuer! Wir kümmern uns um das nötige Stück Sicherheit. Weil Ihre Familie das Wichtigste ist der kostenlose Familien-Check der Versicherungskammer Bayern. Nichts verändert

Mehr

Erfahrungsbericht. Vorbereitung

Erfahrungsbericht. Vorbereitung Erfahrungsbericht Name: Katsiaryna Matsulevich Heimathochschule: Brester Staatsuniversität namens A.S. Puschkin Gasthochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten E-Mailadresse: kitsiam16@gmail.com Studienfach:

Mehr

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Seite 1 von 5 Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Verdienen Sie jetzt 250,- Euro und mehr am Tag ganz nebenbei! Auch Sie können schnell und einfach mit Binäre Optionen Geld verdienen! Hallo

Mehr

T H E M E N S E R V I C E

T H E M E N S E R V I C E Themenservice Märchen-App fürs Sprachenlernen Ein Gespräch mit dem Deutschlandstipendiaten Jerome Goerke Jerome Goerke ist aufgeregt. Seit ein paar Wochen wirbt er per Crowdfunding-Plattform für eine ungewöhnliche

Mehr

IHR STARKER WETTPARTNER

IHR STARKER WETTPARTNER IHR STARKER WETTPARTNER AUFTRIEB DURCH ERFOLG AUFSTREBEND, ERFOLGREICH UND INNOVATIV DAS UNTERNEHMEN TIPBET LTD. TIPBET LTD. IST EIN JUNGES UND AUFSTREBENDES UNTERNEHMEN MIT SITZ IN MALTA. SEIT DER GRÜNDUNG

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

stuzubi - bald student oder azubi Premiere: Koln 2014

stuzubi - bald student oder azubi Premiere: Koln 2014 stuzubi - bald student oder azubi Premiere: Koln 2014 : Rückblick Stuzubi Köln am 6. September 2014 Gelungene Premiere für die Karrieremesse Stuzubi bald Student oder Azubi in Köln am Samstag, den 6. September

Mehr

Der neue Leiner in der SCS eröffnet

Der neue Leiner in der SCS eröffnet 1-5 Der neue Leiner in der SCS eröffnet Die große Liebe unter diesem Motto eröffnet am Donnerstag, dem 23. April der neue Leiner in der SCS/Nordring und präsentiert den Kunden ein völlig neues Möbelhauskonzept:

Mehr

Bei uns sind Sie goldrichtig!

Bei uns sind Sie goldrichtig! Bei uns sind Sie goldrichtig! WILLKOMMEN im OXYGYM Ihre Gesundheit und Ihre Zufriedenheit stehen bei uns an erster Stelle. Höchste Qualität erwartet Sie täglich in jedem Bereich: grosszügige Infrastruktur,

Mehr

MOBILE GUTSCHEINE sehr geeignet für Neukundengewinnung, Freunde- Werben- Freunde,

MOBILE GUTSCHEINE sehr geeignet für Neukundengewinnung, Freunde- Werben- Freunde, Ihre komplette lokale Marketing & Werbung Lösung MOBILE COUPONS effektiv für Neukundengewinnung und Kundenbindung. Coupons sind zeitlos und immer beliebt. Meistens als Rabattangebote mit Deals wie z.b.:

Mehr

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte Teil 1 Straßenszenen Szene 1 Mann A: Entschuldigen Sie bitte. Ich suche die nächste Post. Die Briefe müssen noch heute Abend weg. Mann B: Die Post? Warten Sie mal Die ist am Markt. Mann A: Aha. Und wo

Mehr

Projektarbeit: Leben ohne Computer und Handy?!

Projektarbeit: Leben ohne Computer und Handy?! 2013 Projektarbeit: Leben ohne Computer und Handy?! Klasse 8d Mittelschule Gersthofen 29.11.2013 Inhaltsverzeichnis Projektbericht... 1 Interview: Wie war das Leben damals?... 2 Selbstversuch... 3 Ein

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

Du bist da, Léonie. Patenschaft der Stiftung Mütterhilfe

Du bist da, Léonie. Patenschaft der Stiftung Mütterhilfe Du bist da, wie wunderbar! Léonie Patenschaft der Stiftung Mütterhilfe Möchten Sie Patin oder Pate werden? Kinder zu haben ist eine wunderbare Sache und jeder Fortschritt, den ein Kind macht, ist ein Ereignis.

Mehr

Was passiert bei Glück im Körper?

Was passiert bei Glück im Körper? Das kleine Glück Das große Glück Das geteilte Glück Was passiert bei Glück im Körper? für ein paar wunderbare Momente taucht man ein in ein blubberndes Wohlfühlbad Eine gelungene Mathearbeit, die Vorfreude

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien EIN BELIEBTER PARTYSTRAND SOLL WEG Mallorca ist ein beliebtes Urlaubsziel für viele Deutsche. Viele Strände auf der Insel gelten als Partyorte, wo die Urlauber vor allem Alkohol trinken und laut feiern.

Mehr

Setzen Sie Ihren Messestand

Setzen Sie Ihren Messestand FOTOS: MODE CITY, PARIS 2013 // COLLECTIF NGUYEN NGOC TEIL #01 Fortsetzung IN LINIE 2.2015 Setzen Sie Ihren Messestand OPTIMAL IN SZENE LINIE INTERNATIONAL zeigt Ihnen in Kooperation mit den Eventexperten

Mehr

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel Unser Marktstand Unsere Gruppe hat am Mittwoch, 27.9, in der 2. Aktionswoche der fairen Wochen, den Stand auf den Marktplatz zum Zentrum für Umwelt und Mobilität aufgebaut und dekoriert. Wir dekorierten

Mehr

Festliche HOCHZEIT. im Wohlfühlambiente

Festliche HOCHZEIT. im Wohlfühlambiente Festliche HOCHZEIT im Wohlfühlambiente 8 (ak) Strahlender Sonnenschein und ein strahlendes Brautpaar vor einem Hotel in Aachen, das sich auf Feiern im privaten Bereich, vor allem auf Hochzeiten spezialisiert

Mehr

Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr

Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr 2 BEGRÜSSUNG Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, Björn Schümann Leiter Charter & Incentives

Mehr

Asiatisch inspiriert, aber ganz eigenständig interpretiert

Asiatisch inspiriert, aber ganz eigenständig interpretiert Asiatisch inspiriert, aber ganz eigenständig interpretiert Das neue Asia Spa-Konzept von KLAFS Schwäbisch Hall, im Oktober 2014. Muss modernes, zeitloses Design eigentlich immer eher puristisch sein, um

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum Es sind 5 Jahre vergangen, als GL-C@fe, ein großes Internetforum für Gehörlose, gegründet wurde. Dieses Jubiläum muss natürlich gefeiert werden!

Mehr

Portsmouth, eine Reise die sich lohnt

Portsmouth, eine Reise die sich lohnt Portsmouth, eine Reise die sich lohnt Müller / Jasmin / 19 Jahre alt Bürokauffrau / 2. Ausbildungsjahr / Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald Vom 21. Oktober 2013 bis 17. November 2013 / Portsmouth

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Lernendenausflug 2015. DONNERSTAG, 18. JUNI 2015 Zoe Christen, Sebastian Hafner, Pierina Ryffel HOCHSCHULE FÜR TECHNIK UND WIRTSCHAFT CHUR

Lernendenausflug 2015. DONNERSTAG, 18. JUNI 2015 Zoe Christen, Sebastian Hafner, Pierina Ryffel HOCHSCHULE FÜR TECHNIK UND WIRTSCHAFT CHUR Lernendenausflug 2015 DONNERSTAG, 18. JUNI 2015 Zoe Christen, Sebastian Hafner, Pierina Ryffel HOCHSCHULE FÜR TECHNIK UND WIRTSCHAFT CHUR Lernendenausflug 2015 Der diesjährige Lernendenausflug war ganz

Mehr

Ich habe hier mehrere Generationen erlebt

Ich habe hier mehrere Generationen erlebt Ich habe hier mehrere Generationen erlebt BP feiert sein 225 jähriges Jubiläum. Für ein solches Traditionsunternehmen zu arbeiten, freut auch die Mitarbeiter. Darunter viele, die wie Hans Mertens, selbst

Mehr

Konversation heute... http://ethority.de/social-media-prisma/

Konversation heute... http://ethority.de/social-media-prisma/ Konversation heute... http://ethority.de/social-media-prisma/ Wie viele Bildschirmgeräte besitzt Du? besitzt die gesamte Familie? benutzt Du jeden Tag? glaubst Du, brauchst Du nicht wirklich? Was machst

Mehr

An- und Abreise. Anreise mit dem Flugzeug. Anfahrt mit der Bahn

An- und Abreise. Anreise mit dem Flugzeug. Anfahrt mit der Bahn Anreise mit dem Flugzeug Der Flughafen Leipzig/Halle ist den Anforderungen des neuen Jahrtausends gewachsen. Mit exzellenten innerdeutschen Flugverbindungen von und nach Leipzig garantieren Ihnen zeitlich

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen.

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen. A-1 ICH 1. Wo ist dein Lieblingsplatz? Wann bist du da und was machst du da? 2. Warum ist es schön, ein Haustier zu haben? 3. Welche Musik und Musiker magst du? Warum? Wann hörst du Musik? Ihr(e) Schüler(in)

Mehr

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind.

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking. Erleben Sie die neue Freiheit im Banking. OnlineBanking ist heute aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Um eine Überweisung zu beauftragen

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

UNTERKUNFT: Wie haben Sie Ihre Unterkunft gefunden? Freunde Wie zufrieden waren Sie? sehr zufrieden

UNTERKUNFT: Wie haben Sie Ihre Unterkunft gefunden? Freunde Wie zufrieden waren Sie? sehr zufrieden !! PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Stefanie Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: University of Houston / Architecture Studienrichtung an der TU Graz: Architektur Aufenthalt

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

Digitale Pressemappe

Digitale Pressemappe Digitale Pressemappe Das verrückte Hotel Tartüff Die neue Indoor-Attraktion 2012 im Phantasialand Gestatten Sie... Die schräge Welt von Das verrückte Hotel Tartüff Die neue Indoor-Attraktion 2012 im Phantasialand

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

Unser Engagement für das Kinderhaus

Unser Engagement für das Kinderhaus Unser Engagement für das Kinderhaus Die Berlin Hyp und das Kinderhaus Berlin Eine Großstadt wie Berlin ist von einer hohen Arbeitslosigkeit und einer Vielzahl sozialer Brennpunkte gekennzeichnet. Gerade

Mehr

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro H39 Flensburg : flexibles Arbeiten Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro Moin Moin und herzlichen Willkommen! Das H39 stellt sich vor Im Businesscenter der nächsten Generation finden sich Unternehmen

Mehr

... dank Weddingplanner

... dank Weddingplanner ANDREA UND PHILIPP, 22. JULI 2006 IN REINBECK TRAUMHOCHZEIT...... dank Weddingplanner Im April dieses Jahres entschieden sich Andrea und Philipp zu heiraten. Da das Brautpaar unbedingt zeitig vor der Geburt

Mehr

OPTIMA Bade- u. Duschwannen aus Stahl

OPTIMA Bade- u. Duschwannen aus Stahl Sanitär OPTIMA Bade- u. Duschwannen aus Stahl Der Wohlfühlfaktor im neuen Bad OPTIMA Entspannen im eigenen Badeparadies mit Wannen aus Stahlemail von OPTIMA Abschalten und dem Alltag entfliehen was ist

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Im Wintersemester 2012/13 habe ich ein Auslandssemester an der Marmara Universität in Istanbul absolviert. Es war eine

Mehr

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN 2014 27. AUGUST 30. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND DEMO DAY 26. AUGUST FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN COMMUNITY TRENDS NETWORKING DEMO DAY E-BIKES / PEDELECS HOLIDAY ON BIKE FASHION SHOW

Mehr

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen finden Sie online unter: Anmeldungen erfolgen direkt online. Über die Filterfunktion

Mehr

SCHULE das schaffen wir!

SCHULE das schaffen wir! SCHULE das schaffen wir! Wie Eltern mit Verständnis begleiten ein Ratgeber von LIBRO in Kooperation mit dem BMFJ Hilfreiche Tipps in der Lena Bildgeschichte ie-tipps v3.indd 1 28.07.14 10:40 mit Lena SCHULE

Mehr

KINDGERECHTER UMGANG MIT GAMES

KINDGERECHTER UMGANG MIT GAMES www.schau-hin.info schwerpunkt games KINDGERECHTER UMGANG MIT GAMES Tipps & Anregungen für Eltern Seite 2-3 :: Einleitung :: Games spielen :: games spielen Wie lange ist zu lange? Ab wann ein Kind Interesse

Mehr

BV Nowak Eine kleine Rezension

BV Nowak Eine kleine Rezension BV Nowak Eine kleine Rezension 15.02.2014 Fast 2 Monate wohnen wir jetzt schon in unserem Eigenheim. Unser Traum vom Haus begann schon früh. Jetzt haben wir es tatsächlich gewagt und es keine Minute bereut.

Mehr

INGO Casino Pressespiegel

INGO Casino Pressespiegel Vom 19.07.2004 Interview mit Gustav Struck - Eigentümer der INGO-Casino a.s. (rs) Wir sprechen mit Managern, Direktoren, Aktionären und Persönlichkeiten aus der Spielbank- und Casinobranche. ISA Casinos

Mehr

Projektdossier «Webseiten»

Projektdossier «Webseiten» ** Projektdossier «Webseiten» business4you Evelyne Binsack www.binsack.ch Ausgangslage Evelyne Binsack kann schon fast als Synonym für Abenteuer bezeichnet werden. Die sympathische Bergführerin und Abenteurerin

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH

ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH ROMANA HAUSER ERASMUSSEMESTER 14.9. 17.12.2010 Organisatorische und fachliche Betreuung an der Gasthochschule, Kontakt zu Dozierenden und Studierenden Die Organisation und

Mehr

Rechtskunde Gesetze verstehen Datum: Aufbau von Rechtsnormen

Rechtskunde Gesetze verstehen Datum: Aufbau von Rechtsnormen Marion Dobbert (OSZ Bürowirtschaft und Verwaltung) Aufbau von Rechtsnormen Gesetze beinhalten verschiedene Rechtsnormen, die einzelnen Paragrafen. Nur in der Verfassung der Bundesrepublik Deutschland,

Mehr

NEU und EXKLUSIV bei Tchibo! Perfekt, was alles in ihr steckt!

NEU und EXKLUSIV bei Tchibo! Perfekt, was alles in ihr steckt! NEU und EXKLUSIV bei Tchibo! Perfekt, was alles in ihr steckt! Erleben Sie jetzt die perfekte Verbindung der Kaffeekompetenz des Tchibo Coffee Service mit ausgefeilter WMF-Maschinen-Technologie: Der neue

Mehr

MIT TEN UNTER UNS. Ein Integrationsangebot

MIT TEN UNTER UNS. Ein Integrationsangebot MIT TEN UNTER UNS Ein Integrationsangebot AUS ALLEN L ÄNDERN MIT TEN IN DIE SCHWEIZ Damit Integration gelingt, braucht es Offenheit von beiden Seiten. Wer bei «mitten unter uns» als Gastgebende, Kind,

Mehr

Beauty Oase. Kosmetische Behandlungen von Kopf bis Fuß

Beauty Oase. Kosmetische Behandlungen von Kopf bis Fuß Beauty Oase Kosmetische Behandlungen von Kopf bis Fuß Shiseido Shiseido als japanisches Unternehmen verbindet in allen Aktivitäten wissenschaftliches Know-How mit asiatischer Tradition. Abgestimmt auf

Mehr

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND WEIHNACHTEN WIR HOLEN FÜR SIE DIE STERNE VOM HIMMEL...... damit Ihr Firmenevent zu einem vollen Erfolg wird. Freuen Sie sich auf ein

Mehr