Assassin s Creed IV: Black Flag

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Assassin s Creed IV: Black Flag"

Transkript

1 Inoffizielles PlayStation emagazin kryschen AUSGABE #017 マガジン017 号 e-jtd PlayStation Vita Toukiden: The Age of Demons PlayStation Vita Virtue s Last Reward PlayStation 3 Assassin s Creed IV: Black Flag PlayStation 4

2 Seite #002 Inhaltsverzeichnis () Titelthemen Editorial 003 epaper Story 006 Ist unser emag wertlos? 011 Trigger Grips von PDP (PSV) Review Thief (PS3/PS4) Assassin s Creed IV: Black Flag (PS3/PS4) Minecraft: PlayStation 3 Edition (PS3) Zombeer (PS3) Zone of the Enders HD-Collection (PS3/PSV) The Amazing Spider-Man (PS3/PSV) Toukiden: The Age of Demons (PSV) Virtue s Last Reward (PSV) Ys: Memories of Celceta (PSV) LEGO Herr der Ringe (PSV) OlliOlli (PSV) Eufloria HD (PSV) flow (PS4/PSV/PS3/PSP) Worms Revolution Extreme (PSV) Ragnarok Odyssey (PSV) Offline 161 bop it! TETRIS (Hasbro) Epilog 171 Hall of Fame 172 Elektronisches Magazin

3 Seite #003 Editorial epaper Wäre das nicht der Knaller? Unser emagazin als Offline -Version? Wie, das gibt es nicht? Nein, das was ihr hier seht, ist nur ein Fake! Es sind nur die drei letzten Cover ausgedruckt und auf ein paar Blätter Fernsehezeitschrift getackert! Aber es sieht cool aus und fühlt sich noch geiler an! Ja die gute alte Haptik. Ich habe es immer

4 Seite #004 geliebt, am Zeitschriftenstand zu stehen und in den importierten Videospiel-Magazinen zu stöbern. Auf meinem Dachboden liegen noch unzählige Ausgaben von C+VG- und PCEngine-Fan-Heften. Was würdet ihr davon halten, unser Magazin am Kiosk kaufen zu können? Würdet ihr das heute überhaupt noch wollen? Ist es nicht viel einfacher so auf dem Tablet oder dem Handy? Schreibt uns doch einmal über eure Erfahrung mit den Print-Medien und wie ihr heute Informationen konsumiert. der kry

5 Seite #005 STOrY Story Lach- und Sachgeschichten Artwork: Toukiden The Age of Demons Character: Sei Syonagon

6 Seite #006 Kolumne #17 Ist unser emag wertlos? Sehen wir uns einmal die Tatsachen an: Unser emag bekommt ihr gratis, einzig eure Zeit opfert ihr uns, um unsere Tests und Kolumnen zu lesen und was habt ihr dann am Ende dann davon? Nicht einmal eine Wertung für die Spiele! Ist unser emag nun also wertlos?

7 Seite #007 Kry führt in dieser Ausgabe zum ersten Mal den emag-star ein und das in einem Test, der euch ziemlich überraschen wird. Doch trotz extra Sterns gibt es noch immer keine wirkliche Bewertungen bei unseren Tests. Erst kürzlich hatten wir intern die Diskussion, ob wir nicht ein Bewertungssystem für unsere Tests einführen wollen und ich war sehr stark dagegen. Wenn ihr krys Text gelesen habt - und euch nicht habt verwirren lassen - werdet ihr verstehen, warum wir weder mit Prozenten noch mit Punkten oder Brüchen um uns werfen. Bewertungen führen unweigerlich zu Vergleichen, denn genau das ist es, was man uns in der Mathematik beigebracht hat. Habe ich zwei Zahlen, kann ich genau sagen, welche davon größer ist als die andere. 8 ist größer als 7, 80% sind mehr als 70% und 8/10 sind mehr als 7/10 und so. Egal, welches System man benutzt, es ist sofort für jeden ersichtlich, was mehr ist. Angewendet auf ein Spiel würde das bedeuten, dass es besser sein muss als ein schlechter bewertetes. Und das unabhängig von Genres, Geschmäckern, persönlicher Meinung und sogar unabängig vom Autor.

8 Seite #008 Bewertet man also unsere Kategorien Story, Gameplay, Grafik/Sound und die Features aller Spiele gleich, hieße das für viele großartige Indie-Titel, dass sie in keinster Weise konkurrenzfähig zu großen Triple-A-Titeln wären. The Last of Us neben flower? In kalten Zahlen betrachtet hat letzteres keine Chance. Selbst wenn The Last of Us keine perfekten Ergebnisse in allen Kategorien hätte, so wäre flower doch im Vergleich in jeder klar unterlegen. Andererseits handelt es sich hier um zwei völlig unterschiedliche Titel, die nicht nur völlig verschieden aufgebaut sind, sondern auch gänzlich andere Ziele verfolgen. Eine Gegenüberstellung kann also gar nicht sinnvoll sein. Sprich: wir vergleichen hier ja keine Äpfel mit Birnen. Wir testen Spiele für sich betrachtet und berichten, wie sie auf uns wirken, welchen Eindruck wir von ihnen haben und was wir von ihnen halten.

9 Seite #009 Diese Eindrücke in Zahlen umzusetzen ist nicht nur irrsinnig schwer, sie vermitteln oft auch einen völlig falschen Gesamteindruck. Muss man ein Spiel deutlich schlechter bewerten, weil die Grafik nicht auf dem neuesten Stand ist, selbst wenn die Story und das Gameplay großartig sind? Ist eine einfache Zwei-Tasten-Steuerung Grund für eine schlechte Gesamtbewertung, weil sie nicht alle Möglichkeiten ausnutzt und auf Dauer vielleicht langweilig sein könnte? Wir sind einfach nicht willens für solche Einschätzungen und haben uns deshalb bewusst GEGEN Bewertungen jeglicher Art entschieden. Der emag-star dient lediglich als Hinweis auf eine besondere Empfehlung des Autors, ein Ausrufezeichen sozusagen, dass man hier einen Titel hat, den man sich einmal anschauen sollte. Ob das dann nun bedeutet, dass der Titel zu den besten Spielen der Welt gehört, ist nicht gesagt. Auch nicht, ob JEDEM dieses Spiel gefallen wird.

10 Seite #010 Am Ende des Tages ist unser emag zwar kostenlos, aber sicher nicht umsonst. Es ist wertfrei, aber nicht wertlos ;) Euer lvl39nerd

11 Seite #011 Special Trigger Grips von PDP (PSV) Hallo liebe Leserinnen und Leser, in dieser Ausgabe wird mir eine besondere Ehre gebührt, indem ich euch etwas Besonderes über die PS Vita und dessen Zubehör berichten darf. Dabei bezieht sich der Bericht besonders auf das Zubehör, aber nicht irgendwelches, sondern das Nonplusultra must have für jeden, der ein Stück bequemer zocken möchte.

12 Seite #012 Die Rede ist hier von dem Trigger Grip von PDP. Sicherlich gibt es genug Grips für die PS Vita, doch sind die meisten selten gut durchdacht, wie zum Beispiel der von BigBen. Keine Frage, sie bietet vielleicht guten Halt und damit lässt sich wohl auch gut zocken, doch was ist, wenn man mal den Akku aufladen möchte? Der MicroUSB-Anschluss wird nämlich gekonnt von dem Griff verdeckt, so dass man diesen entfernen müsste, um länger spielen zu können. Solche Umstände dürfen oder sollten nicht eintreffen und behindern die Spieler nur. Diese Liste könnte man jetzt noch seitenweise fortsetzen, aber beschränken wir uns nun auf das wesentliche.

13 Seite #013 Hardware Der Griff von PDP ist gut durchdacht und bietet kaum Hindernisse für den Spieler, nicht so wie vorher schon gelesen wurde, das kleine Problem vom BigBen-Griff. Einzig der Simkarten-Slot wird vom Griff verdeckt, was aber nicht relevant sein sollte, da man diese wohl nur selten (wenn überhaupt) entfernen muss.

14 Seite #014 Verarbeitung Die Verarbeitung ist akzeptabel, aber komplett aus Plastik. Der einzige Unterschied zu anderen Griffen ist der, dass der Griff von außen noch mit einer Art Gummi übersprüht wurde und somit für ein hochwertiges Gefühl sorgt. Diese Schicht ist so hauchdünn, das man diese sogar mit dem Fingernagel weg kratzen kann. Obwohl der Griff aus Plastik besteht, ist er doch recht flexibel und hat eine gut funktionierende Mechanik verbaut.

15 Seite #015 Features Die besonderen Features des PDP Trigger Grips sind ganz klar die auf der Rückseite gelegenen vergrößerten Schultertasten! Bastler werden hier ihren Spaß dran haben und können sich an dem Griff austoben, um persönliche Veränderungen vorzunehmen. Gut erklärte Anleitungen findet man bereits auf YouTube.

16 Seite #016 Fazit Das Design der Vita, welches einem nach längerem bedienen die Hände verkrampften und drohten abzufallen, brachte sicher ein paar an den Rand der Verzweiflung. Deswegen war ich schon lange auf der Suche nach einem passenden Griff für meinen Handheld und bin schließlich auf den von PDP gestoßen. Über EBay konnte ich ihn günstig (15 ) aus den USA importieren lassen. Beim Testen fühlte es sich gut an und auch nach längerem Gebrauch waren meine Hände noch am selben Fleck wie zuvor. Die Trigger für die Schultertasten sind sagenhaft und nicht nur für Shooter, sondern auch für Rennspiele gut. Halt allgemein für alles gut, wofür man die Schultertasten braucht. Für die Gamer unter uns, die regelmäßig zocken, ist der Griff sicherlich eine gute Investition und lässt den einen oder anderen vielleicht sogar etwas besser werden. Euer Vicked

17 Seite #017 Trigger Grips von PDP (PSV) Publisher: PDP Release: US (Amazon US) Features: Größere Schultertasten, alle Slots erreichbar außer Simkarten-Slot Plattform: PSV Quelle: pdp.com

18 Seite #018 review Review Test Artwork: Toukiden The Age of Demons Character: Hijikata Toshizo

19 Seite #019 Review Thief (PS3/PS4)

20 Seite #020 Thief (oder Dark Project, wie es in Deutschland hieß) gilt als einer der wichtigsten Begründer der Schleichspiele. Es führte die heute nicht mehr wegzudenkende Sichtbarkeitsanzeige ein und Garret, der Meisterdieb, wurde zu einer Ikone des Genres. Es folgten zwei Fortsetzungen, von denen der dritte Teil durch die parallele Entwicklung für die Xbox viel Kritik aufgrund der stark verkleinerten Levels einstecken musste. Danach wurde es lange Zeit still um die Reihe. Jetzt erscheint nach fast zehn Jahren Wartezeit ein neuer Teil, der als Reboot daherkommt und deshalb auch nur schlicht Thief betitelt wurde. Im Vorfeld war der Aufschrei bereits groß, das Spiel sei zu simpel, die fehlende Sprungfunktion sei ein Skandal und Garrets neues Design mache sowieso schon mal alles kaputt und das alles gehört noch zu den harmlosesten Vorwürfen. Waren die Zweifel berechtigt oder steckt im neuen Thief doch ein würdiger Nachfolger beziehungsweise Neuanfang?

21 Seite #021 Story Garret befindet sich mit seiner ehemaligen Schülerin Erin auf einem großen Raubzug in Northcrest Manor, dem Haus des Barons der namenlosen Stadt, als beide unerwartet eine ungewöhnliche Zeremonie beobachten. Sie werden dabei vom Diebesfänger-General, der rechten Hand des Barons und der Kommandant der Stadtwache, überrascht, worauf eine Katastrophe folgt, die für Garret und Erin schwerwiegende Folgen nach sich zieht. Als er verwirrt seinen Hehler und alten Freund Basso aufsucht, stellt Garret fest, dass er ein Jahr lang verschwunden war, und möchte um jeden Preis herausfinden, was mit ihm geschehen ist.

22 Seite #022 Die Handlung beginnt spannend und rasant, leider lässt die Intensität aber im Laufe des Spiels spürbar nach und die Hintergründe werden immer verworrener und konfuser, außerdem wird kein Handlungsklischee der letzten Jahre ausgelassen, was einiges recht vorhersehbar macht. Unterstützt wird die mangelnde Spannung durch blasse und aufgesetzte Charaktere sowie oberflächliche Dialoge. Erzählt werden die Geschehnisse in meist ansprechend designten Zwischensequenzen, e Hintergrundinfos erhält man durch in der Stadt und den Missionen verteilte Dokumente.

23 Seite #023 Gameplay Das Gameplay war wohl im Vorfeld bereits der größte Streitpunkt des Spiels. Tatsächlich wurde der Spielablauf stark vereinfacht, die Stadtbezirke sind sehr klein geraten und werden immer wieder durch Ladezeiten unterbrochen. Beute findet man jetzt an jedem Eck in rauen Mengen, Seilpfeile lassen sich nur noch in vorgegebene Balken schießen und Bereiche zum Klettern werden, ähnlich wie bei Tomb Raider, mysteriöserweise mit nicht zu übersehender weißer Farbe und blauen Markierungen versehen. Diesmal kann Garret auch ganz wie seine Kollegen in Assassin s Creed und Dishonored seine Ausrüstung upgraden, seine Fokus-Fähigkeiten verbessern (damit kann Gar-

24 Seite #024 ret verborgene Gegenstände oder Orte hervorheben lassen) und flink ganz automatisch über mehrere Stellen springen. Doch trotz dieser starken Einschränkungen im Vergleich zu den alten Teilen entsteht in den acht Hauptmissionen eine packende und düstere Atmosphäre, es bieten sich alternative Wege (manche davon können erst nach einem Upgrade der Ausrüstung genutzt werden) und es macht viel Spaß, sich möglichst ungesehen an den Wachen vorbeizuschleichen. Deren KI lässt leider etwas zu wünschen übrig (es treten immer wieder kleinere Bugs auf ), klettern können sie grundsätzlich nicht und das ein oder andere Mal lassen sie sich nach einer Entdeckung arg leicht abschütteln, was zum Glück aber nicht ständig geschieht. Gele-

25 Seite #025 gentlich werden kurze Klettereinlagen, bei denen in eine Third-Person-Perspektive gewechselt wird, und Umgebungsrätsel eingestreut, diese sind zwar auch eher simpel gehalten, lockern aber den gewöhnlichen Ablauf angenehm auf. Die Levels sind insgesamt durchweg spannend designt (auch die obligatori- sche Irrenanstalt darf nicht fehlen) und gelegentlich werden auch Fluchtsequenzen eingebaut. Diese sind spektakulär und flott umgesetzt, erinnern aber eher an Call of Duty und passen nicht wirklich zu einem Thief. Mit den Hauptmissionen ist man auf dem mittleren Schwierigkeitsgrad etwa acht Stunden beschäftigt, dann hatte man allerdings Unterstützung von allen integrierten Spielhilfen, wie Wegpunkte, den Fokus

26 Seite #026 und einige andere Dinge. Wer eine besondere Herausforderung möchte, kann sich den Schwierigkeitsgrad individuell anpassen und all diese Hilfen ausschalten. Es können unter anderem auch die Preise beim Händler erhöht und die eigene Bewegungsgeschwindigkeit verringert werden. Außerdem gibt es bei Basso und anderen Klienten eine Vielzahl an Nebenmissionen, bei denen besondere Gegenstände gestohlen werden müssen. Besonders abwechslungsreich sind diese nicht, aber sie sind oft in eine interessante Rahmenhandlung eingebettet und man kann bei ihnen noch am stärksten den wahren Meisterdieb ausleben. Wem das immer noch nicht genug ist, kann versuchen, in der Stadt und den Hauptmissionen die gesamte Beute, etliche Dokumente und Unmengen an Sammelgegenständen zu klauen, die Garret dann schön geordnet in seinem Versteck im Glockenturm aufstellt. Dazu lassen sich die Missionen jederzeit beliebig oft wiederholen, auch nach Beenden der Haupthandlung.

27 Seite #027 Features Wer bei anderen mit seinen Diebeskünsten prahlen möchte, kann über Online-Bestenlisten in drei Herausforderungsmodi und am Ende des Spiels zeigen, was man drauf hat. Die PS4-Fassung nutzt auch zum Teil die neuen Funktionen des Controllers. Der Lautsprecher bleibt stumm, dafür können über das Touchfeld nach einer kurzen Eingewöhnungszeit relativ flott die verschiedenen Waffen ausgewählt werden. Die LED-Leiste wird quasi als zweite Sichtbarkeitsanzeige genutzt und leuchtet hell auf, sobald man im Licht steht.

28 Seite #028 Grafik und Sound Technisch reißt Thief auch auf der PS4 keine Bäume aus. Texturen werden oft sehr spät nachgeladen, es treten immer mal wieder kurze Ruckler auf, die Ladezeiten sind gelegentlich recht lang und die Texturen sind nur mäßig detailliert. Diese Schwächen werden aber durch eine stimmige und düstere Atmosphäre, Garrets toll animierte Hände und atmosphärische Lichteffekte einigermaßen ausgeglichen und der optische Eindruck ist insgesamt in Ordnung. Die Musik bleibt meist dezent im Hintergrund und passt recht gut zur Atmosphäre des Spiels, nur in den Fluchtsequenzen wird sie spürbar lauter und treibender. Die Soundeffekte sind insgesamt in Ord-

29 Seite #029 nung, Garrets Schrittgeräusche passen sich natürlich stimmig dem Untergrund an. Die englische Sprachausgabe ist gut und die Sprecher fast durchgehend absolut passend, auch die deutsche Fassung klingt sehr professionell und die Übersetzung ist gelungen. Zu bemängeln sind einige Sound-Bugs, die im Spiel- verlauf immer wieder auftreten. Zum Beispiel werden manchmal Stimmen mit normaler Lautstärke abgespielt, obwohl sich die Personen außerhalb des Hauses oder in einem anderen Stockwerk befinden, oder sie werden in Zwischensequenzen leicht versetzt zum Bild abgespielt. Außerdem kam es einmal vor, dass sich mehrere Stimmen überlappt haben. Insgesamt hielten sich die Probleme aber in Grenzen und es besteht auch noch die Möglichkeit, dass diese gepatcht werden.

30 Seite #030 Fazit Thief ist ein Reboot mit einigen Schwächen, Problemen und gewöhnungsbedürftigen Design-Entscheidungen, die gerade Fans der ersten Stunde besonders stören werden. Doch wenn man sich auf das Spiel, die konfuse Handlung und die überschaubaren Gebiete einlässt, kann man viele unterhaltsame Stunden in der Stadt verbringen und gerade die Hauptmissionen sind schön designt und laden zum mehrmaligen Durchschleichen ein, um alternative Wege oder beim ersten Durchgang übersehen Beutestücke zu finden. Auch alle Leute, die im Vorfeld über die unzähligen Spielhilfen geschimpft haben, können diese komplett abschalten und sollten damit zufriedengestellt werden. Insgesamt ist Thief nicht das Meisterwerk geworden, auf das man sich möglicherweise gefreut hat, aber es ist ein unterhaltsames Spiel, das den Vorgängern nicht das Wasser reichen kann, aber einen neuen Ansatz anstrebt, dem man auf jeden Fall unvoreingenommen eine Chance geben sollte, trotz einiger Kritikpunkte. Euer Andreas

31 Titel: Seite #031 Thief Publisher: Square Enix Release: USK: ab 16 Jahren Features: Online-Bestenlisten, keine richtigen Multiplayer-Modi Trophäen: 1 Platin, 5 Gold, 8 Silber, 24 Bronze Plattform: PS4 (getestet)/ps3

32 Seite #032 Review Assassin s Creed IV: Black Flag (PS3/PS4) Im Internet stellt sich immer wieder die Frage, wer besser ist: Piraten oder Ninjas. Ruchlose Killer finden sich auf beiden Seiten. Genauso ist schwarz bei beiden die dominante Farbe. Was ist also besser? Ubisoft dachte sich wohl beides, denn Assassin s Creed IV: Black Flag (kurz: Black Flag ) beinhaltet irgendwie beides. Natürlich sind Assassinen keine Ninja, aber sie haben doch einiges gemein. Und außerdem ist Edward Kenway, unser Held und Großvater vom Assassin s Creed 3 Protagonisten Connor, auch nicht so richtig ein Assassine, dafür aber zu hundert Prozent Pirat! Zuviel Hin und Her? Dann fangen wir doch einfach mal von vorne an:

33 Seite #033 Story Die Karibik zu Beginn des 18. Jahrhunderts ist das El Dorado eines jeden Piraten und Brandschatzen, Rauben und Morden wird ja ohnehin besser bezahlt als so manch rechtschaffene Arbeit. So zumindest denkt auch Edward Kenway, der Heim und Frau in England hinter sich lässt und als Kaperer ( Privateer im Englischen: eine Art Pirat mit Genehmigung) in der Karibik anheuert. Über glückliche Fügungen gelangt er in den Besitz eines Assassinen-Umhangs und bald darauf folgen die versteckten Klingen. Zunächst nur an Geld und Macht und noch mehr Geld interessiert, kapert sich Edward auf beiden Seiten des uralten Krieges durch die Karibik, bevor er sich dann irgendwann doch gegen die Templer stellt und sich für die Assassinen entscheidet.

34 Seite #034 Dieser grobe Rahmen, dessen Ende Fans der Reihe bereits wissen, soll alles sein, was ich zur Story verrate. Welche Rolle (oder Rollen) Blackbeard, Calico Jack und andere berühmte Piraten der Zeit spielen, muss selbst herausgefunden werden. Und was es mit Abstergo Industries auf sich hat und wie sich die Geschichte in der Gegenwart entwickelt findet es selbst heraus, denn ich werde mich nicht dazu äußern. Es ist und bleibt spannend und sehr interessant inszeniert. Gameplay Das altbewährte Prinzip der Vorgänger wurde beibehalten, wenn natürlich auch die Menüführung angepasst wurde. Einzig bei den Seeschlachten hat sich das Gameplay geändert und ist nach etwas Umgewöhnung deutlich ausgereifter und vielschichtiger als

35 Seite #035 das noch im Vorgänger der Fall war. Mörser, Feuerfäßer, Brandgeschosse und normale Geschosse sorgen für ein absolutes Feuerwerk auf hoher See und wenn die feindlichen Schiffe nicht direkt versenkt wurden, heißt es dann noch: kapern! All das erfordert ein deutlich ausgereifteres Gameplay und Black Flag liefert genau das. Erbeutete Schiffe können daraufhin entweder zur Reparatur der Jackdaw Edwards Schiff -, der Herabstufung des Verfolgungslevels oder als Ergänzung zur eigenen Flotte genutzt werden. Kenways Flotte, so der Titel des Minispieles, ermöglicht den Handel im gesamten Atlantik und kann auch über die Begleit-App benutzt werden. Je größer die eigene Flotte, desto schneller lässt sich Geld generieren und desto leichter ist es, Upgrades für Edward, sein Schiff und den Unterschlupf seiner Flotte zu kaufen.

36 Seite #036 Natürlich dürfen auch die verschiedensten Sammelobjekte nicht fehlen, so gibt es derzeit zwei Sonder-Rüstungen, unzählige Truhen, Piratengesänge, Schatzkarten, Flaschenbriefe und verschiedenste Abstergo-Fragmente überall in der Karibik zu sammeln. Und all das ist erst der Singleplayer! Grafik und Sound Black Flag sieht selbst auf der PlayStation 3 nochmals um einiges besser aus als der Vorgänger und der Sprung zur PlayStation-4-Version ist zwar nicht gigantisch, aber dennoch offensichtlich. Doch das wirklich Großartige an dem Spiel ist für mich der Sound! Die Piratengesänge, die fast ständig ertönen, sobald man in See sticht, sind unglaublich ansteckend und ich erwische mich immer wieder, wie ich sie mitsinge. Auch der restliche Soundtrack ist

37 Seite #037 wieder wunderbar gelungen und eine schöne Mischung aus dem, was man sich bei einem Piratenspiel erhofft. Captain Jack Sparrow trifft Assassin s Creed. Fazit Edwards Geschichte und sein Charakter sind ein wahrer Festschmaus und haben mich schnell über die schwache Geschichte seines Enkels hinweggetröstet. Der Soundtrack erreicht längst vergessene Höhen wenngleich er den von Assassin s Creed II noch immer nicht schlagen kann und die Grafik ist ein absoluter Hingucker. Assassin s Creed IV: Black Flag mag nicht der beste Teil der Reihe sein, aber er kommt dem sehr, sehr nahe und überflügelt dabei mit Leichtigkeit die schwächeren Teile der Serie.

38 Seite #038 Wenn man dann noch den Multiplayer außer Acht lässt, hat man ein großartiges Spiel, das für unzählige Stunden unterhält. Online jedoch finden sich für meinen Geschmack leider zu viele Mitspieler, die auf dem Boden oder gar auf Dächern herumrennen als sei das Spiel ein Shooter. Es gibt zu wenig Spieler, die sich an ihre Gegner wirklich heranschleichen und so spielen, wie man es von einem Assassinen erwarten würde. Das Setting, das Zeitalter, die Geschichte alles hat mich von der ersten Sekunde an gefesselt. Und man darf wirklich gespannt sein, wie es gehen wird. Ubisoft steht die gesamte Menschheitsgeschichte zur Verfügung und sie scheinen gewillt, sie auch zu nutzen. Ich kann es kaum erwarten, bis das nächste Abenteuer angekündigt wird doch bis dahin heißt es: Yoho, yoho, a pirate s life for me Euer lvl39nerd

39 Titel: Seite #039 Assassin s Creed IV: Black Flag Publisher: Ubisoft Release: PS PS4 USK: ab 16 Jahren Features: Online-Multiplayer / Begleit-App als Zweitbildschirm und eigenes Spiel Trophäen: 1 Platin, 1 Gold, 13 Silber und 36 Bronze Plattform: PS3 (gestestet)/ps4

40 Seite #040 Review Minecraft: PlayStation 3 Edition (PS3) Schaffe, schaffe, Welt erbaue

41 Seite #041 Story Während PC-Spieler schon lange dem Minecraft-Fieber verfallen sind, dürfen PS3-Spieler seit Dezember 2013 ihrer Kreativität freien Lauf lassen und in die bunte Klötzchenwelt abzutauchen. Das Spielprinzip von Minecraft ist einfach: Lass deiner Kreativität freien Lauf! Aus Holz, Stein, Erde, Sand und mehr erbaut man alles, was man will. Wenn man weniger kreativ ist, geht man hingegen auf Monsterjagd, erforscht finstere Minen und schürft dort wertvolle Rohstoffe.

42 Seite #042 Gameplay Wer sich noch nicht mit Minecraft auskennt, der bekommt durch ein sehr ausführliches Tutorial die Grundlagen erklärt. Man erfährt, wie man Rohstoffe abbaut, wie man aus diesen neue Gebilde erschafft und wie man sich einen Unterschlupf baut. Auch komplexere Dinge werden im Tutorial nicht verschwiegen. Man erlernt das Verwenden von Schaltern, um Automatismen zu erstellen (zum Beispiel: Schalter neben der Tür. Schalter drücken, Tür geht auf/tür geht zu oder man verwendet sie als Lichtschalter), wie man Tränke braut und man erlernt, wie man Tiere züchtet oder Weizen anbaut. Ist man der Meinung, das Spiel zu können, beginnt man ein eigenes Spiel oder man tritt dem eines Freundes bei. Je nachdem, welche Einstellungen man für eine Karte vornimmt, kann man andere Spieler angreifen oder selbst von diesen angegriffen werden. Als Erschaffer einer Welt kann man verschie

43 Seite #043 dene Einstellungen treffen, wie etwa, ob andere Spieler die eigenen Bauwerke demontieren können. Dürfen andere Spieler selbst Bauwerke erstellen oder nur die Welt besuchen, um zum Beispiel auf Schweinen zu reiten und die Welt betrachten. Als Erschaffer dieser Welt kann man auch über den Spielmodus entscheiden. Man hat die Wahl, ob man im Kreativitäts- oder im Überlebensmodus spielt. Entscheidet man sich für den Kreativitätsmodus, braucht man keine Angst vor fiesen Monstern zu haben und hat unendlich Rohstoffe zum Bauen zur Verfügung. Im Überlebensmodus hingegen tauchen nachts Zombies, Skelette, Spinnen und nicht zuletzt die fiesen Creeper auf, die einem das Leben schwer machen. Hier gilt es, schnell einen Unterschlupf zu bauen, denn nur dort ist man vor den Kreaturen der Nacht weitgehend sicher. Mit selbst erstellten Waffen und Rüstungen kann man sich diesen auch stellen und versuchen, sie im Kampf niederzumetzeln. Aber in der kommenden Nacht wird neues Unheil drohen!

44 Seite #044 Features Minecraft bietet einem direkt beim Start die Möglichkeit, das Spiel im Multiplayer zu spielen. Entweder offline, mit bis zu drei en Personen an einer Konsole, oder online mit bis zu sieben en Freunden. Eine Welt, die im Kreativitätsmodus erschaffen wurde, lässt sich auch im Überlebensmodus spielen, allerdings werden dann alle Trophäen deaktiviert. Im Gegensatz zur PC-Version bietet Minecraft: PlayStation 3 Edition keine offene Welt. Allerdings ist die Insel, auf der man sich herumtreibt, groß genug für ungetrübtes Spielvergnügen.

45 Seite #045 Grafik und Sound Das Spiel läuft sehr flüssig und die Full-HD-auflösung lässt Umgebung und Lebewesen, soweit überhaupt möglich, detailliert erscheinen. Lediglich der Speicher-Bildschirm ist mitunter störend, da das Spiel nicht im Hintergrund gespeichert wird, sondern nach Ablauf eines Coutdowns wird das Spiel direkt unterbrochen und das System speichert. Umso mehr kann man sich an den melodischen Hintergrundklängen erfreuen. Neben der Geräuschkulisse, wie beispielsweise eines grunzenden Schweins, wird alles durch ruhige Musik untermalt und lädt zum Bauen ein.

46 Seite #046 Fazit Minecraft ist auf der PS3 ein riesiger Sandkasten, in dem man sich austoben kann. Egal, ob man nun im Kreativmodus mit unendlichen Rohstoffe baut oder im Überlebensmodus selbst nach diesen sucht und gegen fiese Monster kämpft. Die einfache Steuerung und das übersichtliche Crafting-System sorgen dafür, dass man den Titel ganz entspannt auf dem Sofa genießen kann. Euer SDHE

47 Titel: Seite #047 Minecraft: PlayStation 3 Edition Publisher: Mojang AB Release: USK: ab 6 Jahren Features: bis 4 Spieler Offline-Multiplayer, bis zu 8 Spieler im Online-Multiplayer Trophäen: 1 Platin, 6 Gold, 11 Silber, 11 Bronze Plattform: PS3

48 Seite #048 Review Zombeer (PS3) Zombeer Tanz der Teufel, The Frighteners oder doch alles anders als man denkt Eine Ode an vergangene Spiele, Serien und Filme oder trägt das Grauen einen neuen Namen?

49 Seite #049 Story Nach einer durchzechten Nacht erlangt K sein Bewusstsein an der Theke einer Kneipe wieder. Mit einen dicken Schädel, einer trockenen Kehle und einer Freundin, die einem am Handy die Hölle heiß macht.

50 Seite #050 Um den Ärger runterzuspülen und wieder in Schwung zu kommen, erfrischt sich unser Protagonist mit einem herrlichen Zombeer. Nachdem ihr wieder klar im Kopf seid, wird einem bewusst, dass man in einer leeren Kneipe ist. Und wenn eine Kneipe wie ausgestorben ist, ist es nicht die schlechteste Idee auch von dannen zu ziehen. Aber nicht ohne Proviant. Fix ein paar Bier eingesteckt und den Dildo, der auf dem Tresen liegt man weiß ja nie :). Kaum ist K draußen, erfährt er, dass sich ein Virus über den Planeten ausgebreitet hat und jeden in einen Zombie mutieren ließ. Er selbst wurde auch durch einen Zombie Biss infiziert. Nur der Umstand, dass der Alkoholpegel in seinem Blut einfach zu hoch war, hat ihn vor der Mutation in einen Zombie bewahrt.

51 Seite #051 Gameplay Schon kurz nachdem man die Kneipe verlassen hat, greifen einen die ersten Zombies an und jetzt zeigt sich, wofür man so einen Dildo benutzen kann. Es ist die ideale Waffe um Untote zu erledigen. Dabei hat man sogar die Möglichkeit, die Untoten mit an- oder ausgeschalteten Dildo zu maltretieren, bis sie erledigt sind und an deren Stelle ein Grabstein auftaucht. Beim Durchkämmen des Geländes hinter der Kneipe entdeckt man einen Seitengang, der an Minecraft erinnert und dahinter kommt eine SuperMario-Röhre zum Vorschein, in die man springen kann, um im Anschluss, in Super Mario Bros. -Manier Münzen zu sammeln. Zombeer ist gespickt mit allerlei Verweisen auf andere Spiele oder Filme. Hier mal

52 Seite #052 ein FLUX-Kompensator, dort ein Zombie, der wie BORAT aussieht oder auch Springfields mehräugiger Fisch bekam einen Gastauftritt in Zombeer, allerdings mit vier statt drei Augen. Auch, das die Bevölkerung durch einen Virus zu Zomies wurden, erinnert an 28 Days. Sehr imposant sehen die weiblichen Untoten im Spiel aus. Große Brüste, ausladende Hinterteile, eine Wespentaille. Aber nicht minder gefährlich. Man merkt schnell, Zombeer ist ein Spaß-Spiel. Und das haben sich die Entwickler auf die Fahnen bei dem Titel geschrieben. Sie selbst sagen, Zombeer ist ein First-Person-Survival-Horror-Comedy-Shooter.

53 Seite #053 Um sich gegen die Zombies zur Wehr zu setzen, findet man im Laufe des Spieles nach und nach neue Waffen. Eine Nagelpistole, ein Octogewehr oder aber ein Sniper-Gewehr, dessen Einzelteile jedoch erst zusammengesucht werden müssen, machen mit der untoten Brut kurzen Prozess. Leider ist die Auswahl der zu findenden Waffen recht klein. Gerade in einem Shooter, der sich nicht ganz so ernst nimmt, sorgen abgedrehte Waffen für den nötigen Unterhaltungswert. Aber zwingend erforderlich sind die Waffen eigentlich nicht, denn es reicht auch nur der Dildo, um das Game durchzuspielen. Neben dem Niedermetzeln der Zombies muss man auch immer wieder kleinere und größere Rätsel lösen, um ans Ziel zu kommen. Jedoch sind diese manchmal nicht nachvollziehbar. Bei all dem ganzen Zomies töten und Rätsel knacken darf man aber nie den Alkoholpegel vernachlässigen oder gar übertreiben. zu wenig Zombeer und man wird zum Untoten. Zu viel Zombeer und man wankt von links nach rechts und umgekehrt. Dann scheint alles unmöglich zu sein. Immer den richtigen Pegel finden. Das ist das A und O bei Zombeer.

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

Eine Weihnachtsgeschichte. Paul Ekert

Eine Weihnachtsgeschichte. Paul Ekert Eine Weihnachtsgeschichte Paul Ekert Die Personen (in Reihenfolge ihres Auftritts) Erzähler(in) - Lieferant(in) - Ängstlicher Programmer - Böser Tester - Super Project Leader - Böser Programmer - Nervöser

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen?

Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen? Wer bin ich? Erkennen Sie die Rollen der Personen auf dem Team Management Rad anhand der kurzen Beschreibungen? René Ich habe ein sehr schlechtes Gefühl bei dem Projekt, dass wir jetzt gestartet haben.

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Mit Leichtigkeit zum Ziel

Mit Leichtigkeit zum Ziel Mit Leichtigkeit zum Ziel Mutig dem eigenen Weg folgen Ulrike Bergmann Einführung Stellen Sie sich vor, Sie könnten alles auf der Welt haben, tun oder sein. Wüssten Sie, was das wäre? Oder überfordert

Mehr

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Seite 1 von 5 Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Verdienen Sie jetzt 250,- Euro und mehr am Tag ganz nebenbei! Auch Sie können schnell und einfach mit Binäre Optionen Geld verdienen! Hallo

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

Von Paul Curzon, Queen Mary, University of London mit Unterstützung von Google und EPSRC

Von Paul Curzon, Queen Mary, University of London mit Unterstützung von Google und EPSRC Compu terwissenscha ften mi t Spaßfak tor Spiele gewinnen: der perfekte Tic Tac Toe-Spieler Von Paul Curzon, Queen Mary, University of London mit Unterstützung von Google und EPSRC Spiele gewinnen: der

Mehr

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012).

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Zentrales Thema des Flucht- bzw. Etappenromans ist der Krieg, der Verlust der Muttersprache und geliebter

Mehr

Wie werde ich reich im Internet!

Wie werde ich reich im Internet! Das E-Book zu: Wie werde ich reich im Internet! mit E-Books INHALT: Seite 3 Seite 4-8 Seite 9-10 Seite 11-12 Einleitung Das kleine 1 mal 1 der Ebooks Ansichten der Ebook Millionäre Aber jetzt mal ehrlich!

Mehr

... auf dem PC oder der Xbox. Austausch mit anderen KODU-Teilnehmern aus Seminaren oder Workshops (Jugendliche / Erwachsene)

... auf dem PC oder der Xbox. Austausch mit anderen KODU-Teilnehmern aus Seminaren oder Workshops (Jugendliche / Erwachsene) Games selbst machen mit KODU... auf dem PC oder der Xbox Was ist Kodu? Kodu ist eine Software von Microsoft, die entwickelt worden ist, um Kinder an das Programmieren heranzuführen. Entsprechend ist die

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsübersicht v Widmung xii Danksagung xiii

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsübersicht v Widmung xii Danksagung xiii vi Das große Minecraft-Buch Inhaltsverzeichnis Inhaltsübersicht v Widmung xii Danksagung xiii Einleitung 1 Der Inhalt dieses Buchs 3 So verwendest du dieses Buch 4 Handwerksvorlagen 5 Erste Schritte 7

Mehr

Die Dreipunkt- Beleuchtung

Die Dreipunkt- Beleuchtung Die Dreipunkt- Beleuchtung Die Dreipunkt- Beleuchtung ist eine der Standard -Methoden bei der Ausleuchtung in der Materie Film und Foto und wurde auch für die Ausleuchtung im Bereich der Computer-generierten

Mehr

10 Fehler, die Du als Führungskraft unbedingt vermeiden solltest!

10 Fehler, die Du als Führungskraft unbedingt vermeiden solltest! 10 Fehler, die Du als Führungskraft unbedingt vermeiden solltest! 1. Leere Versprechen (Unglaubwürdigkeit) Du solltest keine Versprechen machen, die Du nicht halten kannst. Dadurch werden bei Deinen Mitarbeitern

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

SySt-Organisationsberatung Toolkarte

SySt-Organisationsberatung Toolkarte Tool Zuhören als Empfänger und als Sender Entwickelt von Insa Sparrer Anwendungskontext Die SySt-Miniatur Zuhören als Empfänger und als Sender bietet die Möglichkeit eines Probehandelns für eine künftige

Mehr

Einleitung. Was ist das Wesen von Scrum? Die Ursprünge dieses Buches

Einleitung. Was ist das Wesen von Scrum? Die Ursprünge dieses Buches Dieses Buch beschreibt das Wesen von Scrum die Dinge, die Sie wissen müssen, wenn Sie Scrum erfolgreich einsetzen wollen, um innovative Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen. Was ist das Wesen

Mehr

Wir sind Helden Nur ein Wort

Wir sind Helden Nur ein Wort Wir sind Helden Nur ein Wort Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.wirsindhelden.de Wir sind Helden Nur ein Wort

Mehr

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt?

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt? Leben 1 1.Korinther / Kapitel 6 Oder habt ihr etwa vergessen, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist, den euch Gott gegeben hat? Ihr gehört also nicht mehr euch selbst. Dein Körper ist etwas

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

C# Tutorial Part 1. Inhalt Part 1. Einleitung. Vorbereitung. Eagle Eye Studios. Einleitung Vorbereitung Das erste Projekt

C# Tutorial Part 1. Inhalt Part 1. Einleitung. Vorbereitung. Eagle Eye Studios. Einleitung Vorbereitung Das erste Projekt Eagle Eye Studios C# Tutorial Part 1 Inhalt Part 1 Einleitung Vorbereitung Das erste Projekt Einleitung Wer sich mit dem Programmieren schon einigermaßen auskennt, kann diesen Abschnitt überspringen. Programmieren,

Mehr

Was kann ich jetzt? von P. G.

Was kann ich jetzt? von P. G. Was kann ich jetzt? von P. G. Ich bin zwar kein anderer Mensch geworden, was ich auch nicht wollte. Aber ich habe mehr Selbstbewusstsein bekommen, bin mutiger in vielen Lebenssituationen geworden und bin

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Präsentieren aber richtig Seminar-Script

Präsentieren aber richtig Seminar-Script Präsentieren aber richtig Seminar-Script Gerhild Löchli - www.brainobic.at Peter Schipek - www.lernwelt.at Inhalt In 30 Sekunden oder noch schneller Warum 30 Sekunden? 30 Sekunden wie soll das denn gehen?

Mehr

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Modul: Soziale Kompetenz Vier Ohren Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Teilnehmer: 3-20 Personen (Die Übung kann mit einer Gruppe von 3-6 Personen oder bis zu max. vier Gruppen realisiert werden) Material:

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Dies ist die entscheidende Erkenntnis, um die es in diesem Buch geht. Nach Abschluss der Lektüre werden Sie verstehen, was genau ich damit meine.

Dies ist die entscheidende Erkenntnis, um die es in diesem Buch geht. Nach Abschluss der Lektüre werden Sie verstehen, was genau ich damit meine. Das Geheimnis der Spitzenspieler Das Spiel der Quoten No-Limit Hold em ist ein Spiel der Quoten. Liegen Sie mit Ihren Quoten grundlegend falsch, können Sie trotz noch so großem Engagement kein Gewinner

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

Luxuslärm Leb deine Träume

Luxuslärm Leb deine Träume Polti/Luxuslärm Luxuslärm Leb deine Träume Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.luxuslaerm.de Luxuslärm

Mehr

Hi, Christoph hier, Diese möchte ich Ihnen in dieser E-Mail vorstellen

Hi, Christoph hier, Diese möchte ich Ihnen in dieser E-Mail vorstellen Hi, Christoph hier, wie Sie wissen, steht mein neuer E-Mail-Marketing-Masterkurs ab morgen 10:30 Uhr zur Bestellung bereit. Ich habe mich entschlossen, dem Kurs einige noch nicht genannte Boni hinzuzufügen.

Mehr

Marketing ist tot, es lebe das Marketing

Marketing ist tot, es lebe das Marketing Einleitung: Marketing ist tot, es lebe das Marketing Seit jeher verbarrikadieren sich Menschen in sicheren Winkeln, um sich dem Wandel der Zeit zu entziehen. Es gibt Zeiten, wo das durchaus funktioniert.

Mehr

die taschen voll wasser

die taschen voll wasser finn-ole heinrich die taschen voll wasser erzählungen mairisch Verlag [mairisch 11] 8. Auflage, 2009 Copyright: mairisch Verlag 2005 www.mairisch.de Umschlagfotos: Roberta Schneider / www.mittelgruen.de

Mehr

Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14

Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14 Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14 Zu Beginn des Jahres ist es ganz gut, auf einen Berg zu steigen und überblick zu gewinnen. Über unser bisheriges Leben und wohin es führen könnte. Da taucht oft die Suche nach

Mehr

Besser, stärker, schneller: Die Windows 7-Taskleiste

Besser, stärker, schneller: Die Windows 7-Taskleiste Besser, stärker, schneller: Die Windows 7-Taskleiste Arbeiten Sie effizienter, und sorgen Sie für mehr Ordnung auf dem Desktop Von Peter Tysver Sie wissen sicher, was die Windows-Taskleiste ist, oder?

Mehr

Sieh dir die E-Mail von Dennis an die Redaktion der Talkshow Showtime an. Ergänze die Lücken. Für jede richtige Lücke gibt es zwei Punkte.

Sieh dir die E-Mail von Dennis an die Redaktion der Talkshow Showtime an. Ergänze die Lücken. Für jede richtige Lücke gibt es zwei Punkte. Arbeitsblatt 1: Brief an die Redaktion (Lückentext) Thema: Lernziel: Zielgruppe: Sozialform: Zeit: Der Traum, reich und berühmt zu sein TN können sich an den Brief von Dennis erinnern ab 12Jahren EA 20

Mehr

Die 7 menschlichen Illusionen von Gott

Die 7 menschlichen Illusionen von Gott Die 7 menschlichen Illusionen von Gott 1. KRIEG In der menschlichen Mythologie gibt es immer wieder Kriege zwischen den Göttern. Sie haben sich gegenseitig bekämpft bis nur einer, der Stärkste, übrig war.

Mehr

Anfang: (1) HOMEPAGE: Farbwahl und Aufbau

Anfang: (1) HOMEPAGE: Farbwahl und Aufbau 2D-Tutorials >> Adobe Photoshop Anfang: (1) HOMEPAGE: Farbwahl und Aufbau Autor: efox Inhalt: Homepage erstellen (1) Hier lernt ihr in nur 6 Tagen eine komplette Homepage zu erstellen. Teil 1 behandelt

Mehr

Iris Treppner. astro. Wie Trader mit Astrologie die Börse schlagen FBV

Iris Treppner. astro. Wie Trader mit Astrologie die Börse schlagen FBV Iris Treppner astro trading Wie Trader mit Astrologie die Börse schlagen FBV TEIL I Grundzüge des Astro-Tradings 17 KAPITEL 1: ZUM UMGANG MIT DIESEM BUCH Damit Sie in diesem Buch nicht unnötig suchen

Mehr

ZfP-Sonderpreis der DGZfP beim Regionalwettbewerb Jugend forscht BREMERHAVEN. Der Zauberwürfel-Roboter. Paul Giese. Schule: Wilhelm-Raabe-Schule

ZfP-Sonderpreis der DGZfP beim Regionalwettbewerb Jugend forscht BREMERHAVEN. Der Zauberwürfel-Roboter. Paul Giese. Schule: Wilhelm-Raabe-Schule ZfP-Sonderpreis der DGZfP beim Regionalwettbewerb Jugend forscht BREMERHAVEN Der Zauberwürfel-Roboter Paul Giese Schule: Wilhelm-Raabe-Schule Jugend forscht 2013 Kurzfassung Regionalwettbewerb Bremerhaven

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 32: BIN ICH PARANOID?

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 32: BIN ICH PARANOID? MANUSKRIPT Manchmal haben wir das Gefühl, dass wir von allen Seiten überwacht und beobachtet werden. Bilden wir uns das ein oder ist es wirklich so? Weiß der Staat, was wir tagtäglich machen, oder sind

Mehr

»Ich lebe und ihr sollt auch leben«johannes 14,19

»Ich lebe und ihr sollt auch leben«johannes 14,19 Ostergottesdienst 23. März 2008 Hofkirche Köpenick Winfried Glatz»Ich lebe und ihr sollt auch leben«johannes 14,19 Heute geht es um»leben«ein allgegenwärtiges Wort, z.b. in der Werbung:»Lebst du noch oder

Mehr

Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen)

Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen) Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen) Ziel des Spiels Plyt Herausforderungen Spieler richtig multiplizieren (oder hinzufügen) eine Anzahl von Würfeln zusammen und Rennen entlang der Strecke der

Mehr

Und was uns betrifft, da erfinden wir uns einfach gegenseitig.

Und was uns betrifft, da erfinden wir uns einfach gegenseitig. Freier Fall 1 Der einzige Mensch Der einzige Mensch bin ich Der einzige Mensch bin ich an deem ich versuchen kann zu beobachten wie es geht wenn man sich in ihn hineinversetzt. Ich bin der einzige Mensch

Mehr

CalenGoo Einführung 1.5.14

CalenGoo Einführung 1.5.14 English Deutsch Start Einführung Konfiguration Support Updates Impressum/Datenschutz CalenGoo Einführung 1.5.14 Einführung Der folgende Text gibt einen Überblick wie CalenGoo bedient wird. Er erklärt die

Mehr

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen.

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen. A-1 ICH 1. Wo ist dein Lieblingsplatz? Wann bist du da und was machst du da? 2. Warum ist es schön, ein Haustier zu haben? 3. Welche Musik und Musiker magst du? Warum? Wann hörst du Musik? Ihr(e) Schüler(in)

Mehr

Anwendungstipps FOCUS FACT. für die Arbeit mit dem Zencover Notizbuch. 1. Der Allgemeine Aufbau des Zencover Notizbuchs

Anwendungstipps FOCUS FACT. für die Arbeit mit dem Zencover Notizbuch. 1. Der Allgemeine Aufbau des Zencover Notizbuchs Anwendungstipps für die Arbeit mit dem Zencover Notizbuch 1. Der Allgemeine Aufbau des Zencover Notizbuchs Zencover ist ein Notizbuch, das Dir hilft, Deinen Alltag produktiver zu gestalten. Du musst keine

Mehr

www.werbetherapeut.com ebook edition

www.werbetherapeut.com ebook edition www.werbetherapeut.com ebook edition Die perfekte Website lockt Käufer in Ihren Laden! Die perfekte Website lockt Käufer in Ihren Laden! von Alois Gmeiner Sie besitzen einen Laden und haben noch keine

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015!

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! PRAG Kein Abschied Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! Nach Premiere kommt nun also wirklich ein zweites Album von PRAG! Wer hätte das

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien EIN BELIEBTER PARTYSTRAND SOLL WEG Mallorca ist ein beliebtes Urlaubsziel für viele Deutsche. Viele Strände auf der Insel gelten als Partyorte, wo die Urlauber vor allem Alkohol trinken und laut feiern.

Mehr

Unverkäufliche Leseprobe aus: Keegan, Marina Das Gegenteil von Einsamkeit Stories und Essays

Unverkäufliche Leseprobe aus: Keegan, Marina Das Gegenteil von Einsamkeit Stories und Essays Unverkäufliche Leseprobe aus: Keegan, Marina Das Gegenteil von Einsamkeit Stories und Essays Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung von Text und Bildern, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung

Mehr

Fotos selbst aufnehmen

Fotos selbst aufnehmen Fotos selbst aufnehmen Fotografieren mit einer digitalen Kamera ist klasse: Wildes Knipsen kostet nichts, jedes Bild ist sofort auf dem Display der Kamera zu sehen und kann leicht in den Computer eingelesen

Mehr

SELBSTREFLEXION. Selbstreflexion

SELBSTREFLEXION. Selbstreflexion INHALTSVERZEICHNIS Kompetenz... 1 Vergangenheitsabschnitt... 2 Gegenwartsabschnitt... 3 Zukunftsabschnitt... 3 GOLD - Das Handbuch für Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen Selbstreflecion Kompetenz Die

Mehr

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 1. Neid A ich ärgere mich über jemanden 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 3. Trauer C etwas ist einem

Mehr

Der Paten-Club. Laura:

Der Paten-Club. Laura: Ricarda-Huch-Gymnasium Gelsenkirchen Städtische Schule der Sekundarstufen I u. II mit englisch bilingualem und naturwissenschaftlichem Zweig Telefon 02 09 / 957 000 Fax 02 09 / 957 00 200 E-Mail rhg@rhg-ge.de

Mehr

Simson, Gottes Starker Mann

Simson, Gottes Starker Mann Bibel für Kinder zeigt: Simson, Gottes Starker Mann Text: Edward Hughes Illustration: Janie Forest Adaption: Lyn Doerksen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children

Mehr

http://www.teleboerse.de/nachrichten/sorgenkind-frankreich-ezb-chef-kritisiert-parisarticle11919961.html

http://www.teleboerse.de/nachrichten/sorgenkind-frankreich-ezb-chef-kritisiert-parisarticle11919961.html Seite 1 von 7 Wirtschafts Artikel Sonstige Empfehlungen http://en.wikipedia.org/wiki/epic_rap_battles_of_history http://www.epicrapbattlesofhistory.com/ http://de.wikipedia.org/wiki/kesslers_knigge Das

Mehr

3 Task-Leiste Ziele des Kapitels:

3 Task-Leiste Ziele des Kapitels: 3 Task-Leiste Ziele des Kapitels: $ Die Task-Leiste ist ein zentrales Element von Windows 95. Dieses Kapitel zeigt Ihnen, wie Sie die Task-Leiste bei Ihrer Arbeit mit Windows 95 sinnvoll einsetzen können.

Mehr

Einfach. Gut. Geschützt.

Einfach. Gut. Geschützt. Visual Merchandising Erlebnishandel führt zum Erfolg Tipps und Tricks Das ist Visual Merchandising Als Visual Merchandising bezeichnet man alle sichtbaren Maßnahmen, die Sie in Ihrem Fachgeschäft durchführen,

Mehr

3 Berechnungen und Variablen

3 Berechnungen und Variablen 3 Berechnungen und Variablen Du hast Python installiert und weißt, wie man die Python-Shell startet. Jetzt kannst Du etwas damit machen. Wir fangen mit ein paar einfachen Berechnungen an und wenden uns

Mehr

Was passiert bei Glück im Körper?

Was passiert bei Glück im Körper? Das kleine Glück Das große Glück Das geteilte Glück Was passiert bei Glück im Körper? für ein paar wunderbare Momente taucht man ein in ein blubberndes Wohlfühlbad Eine gelungene Mathearbeit, die Vorfreude

Mehr

Das»Prinzip Evernote«

Das»Prinzip Evernote« Das»Prinzip Evernote« Die Rede von der»informationsflut«ist in unserer Gesellschaft schon fast zu einer Standardklage geworden. In Zeiten des Internets schwirren so viele Informationen umher wie nie zuvor

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Julie - Geile Zeit. Wird alles anders? Wird alles anders? Wird alles anders?

Julie - Geile Zeit. Wird alles anders? Wird alles anders? Wird alles anders? Julie - Geile Zeit 1 Geile Zeit Juli: Didaktisierung von Heidemarie Floerke, Lexington HS, MA; Chris Gram, Carrabec HS, North Anson, ME; Colleen Moceri, Gloucester HS, MA; John Moody, Chelsea HS, MA; Erin

Mehr

Thema: Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize (Gelesen 6772 mal) Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize «am: 21. Januar 2004, 17:02:04»

Thema: Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize (Gelesen 6772 mal) Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize «am: 21. Januar 2004, 17:02:04» 1 von 7 01.01.2010 19:21 Hallo, Sie haben 0 Nachrichten, 0 sind neu. Es gibt 56 Mitglieder, welche(s) eine Genehmigung erwarten/erwartet. 01. Januar 2010, 19:21:40 News: SPAM entfernt! Neuer Benutzer müssen

Mehr

Mein Block. Die Berliner und ihr Stadtteilpatriotismus. MMV_Berlin-Satire_125x185mm.indd 12 05.08.15 10:00

Mein Block. Die Berliner und ihr Stadtteilpatriotismus. MMV_Berlin-Satire_125x185mm.indd 12 05.08.15 10:00 Mein Block Die Berliner und ihr Stadtteilpatriotismus 12 13 MMV_Berlin-Satire_125x185mm.indd 12 05.08.15 10:00 Der Berliner legt sehr viel Wert darauf, wo er wohnt. Er und sein Wohnort sind untrennbar

Mehr

Teamführer? nur zum Dienstgebrauch [ ]

Teamführer? nur zum Dienstgebrauch [ ] OSA-Bestimmungstest 88-9b (a) Sei gegrüßt, Troubleshooter! Der Computer verlangt von dir, dass du alle Fragen dieses Tests, dem Obligatorische-Sonderaufgabe-Bestimmungstest 88-9b, beantwortest. Dieser

Mehr

Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr?

Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr? Trading Robot Betrug - Bist Du in Gefahr? Gutes Trading sollte langweilig sein. Das ist etwas das ich erst lernen musste. Als ich damit anfing mich mit dieser ganzen Tradingsache zu beschäftigen war ich

Mehr

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie»

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie» «Thema: Zeit in der Familie» Weiteres Material zum Download unter www.zeitversteher.de Doch die Erkenntnis kommt zu spät für mich Hätt ich die Chance noch mal zu leben Ich würde dir so viel mehr geben

Mehr

Ich programmier mir eine App

Ich programmier mir eine App Ich programmier mir eine App Erste Schritte Auf diesem Blatt wir eine App mit einer Maschine verglichen. Die Programmierung entspricht dann der Herstellung dieser Maschine in einer Werkstatt. In der linken

Mehr

In der Mitte einmal falten und anschließend zusammen kleben

In der Mitte einmal falten und anschließend zusammen kleben Suchbeispiele: 1. Was ist eine Suchmaschine? Eine Internetfunktion zum Finden von Seiten - Ein Gerät, mit dem man verlorene Sache wiederfindet 2. Ist im Suchergebnis immer nur das, wonach ihr gesucht habt?

Mehr

WER? Dies sind die Verdächtigen. Einer dieser sechs Verdächtigen hat den Diebstahl begangen. Finden Sie heraus wer s war.

WER? Dies sind die Verdächtigen. Einer dieser sechs Verdächtigen hat den Diebstahl begangen. Finden Sie heraus wer s war. Der Ermittlungsstand Mehrere Gegenstände sind auf mysteriöse Weise in Rocky Beach verschwunden. Die Polizei hat anonyme Hinweise für verdächtige Aktivitäten an neun verschiedenen Orten bekommen und sechs

Mehr

ENTWICKLE MIT HERMES EINE NEUE APP!

ENTWICKLE MIT HERMES EINE NEUE APP! ENTWICKLE MIT HERMES EINE NEUE APP! Hier findest Du die Aufgabenstellung und weitere Informationen. ipad zu gewinnen Gemeinsam mit Hermes eine neue App entwickeln! Wir schreiben das Jahr 2011 eine Zeit,

Mehr

A D J E K T I V E - AUSWAHL

A D J E K T I V E - AUSWAHL 1 A D J E K T I V E - AUSWAHL Positiv Komparativ Superlativ (*) aktiv aktiver am aktivsten alt älter am ältesten arm ärmer am ärmsten ärgerlich ärgerlicher am ärgerlichsten bekannt bekannter am bekanntesten

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Informationen für Schüler zur Projektarbeit

Informationen für Schüler zur Projektarbeit Informationen für Schüler zur Projektarbeit 1. Organisatorisches Die Themenfindung und die Zusammensetzung der Arbeitsgruppen müssen bis zum 15. Dezember abgeschlossen sein. Über die Klassenlehrkräfte

Mehr

Anspiel zum B.I.G. Jugendmissionskongress, 26.10.-30.10. Thema: Gott kennen lernen (2.Petrus 1,3)

Anspiel zum B.I.G. Jugendmissionskongress, 26.10.-30.10. Thema: Gott kennen lernen (2.Petrus 1,3) Anspiel zum B.I.G. Jugendmissionskongress, 26.10.-30.10. Thema: Gott kennen lernen (2.Petrus 1,3) Gott hat uns alles geschenkt, was wir brauchen, um zu leben, wie es ihm gefällt. Denn wir haben ihn kennen

Mehr

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Franz Specht Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Deutsch als Fremdsprache Leseheft Niveaustufe B1 Hueber Verlag Worterklärungen und Aufgaben zum Text: Kathrin Stockhausen, Valencia Zeichnungen:

Mehr

Programme deinstallieren,

Programme deinstallieren, Programme deinstallieren, Programme mit Windows deinstallieren: Sie haben Programme auf Ihrem Rechner, die Sie gar nicht oder nicht mehr gebrauchen. Sie sollten solche Programme deinstallieren, denn die

Mehr

Wohlfühlort / innerer sicherer Ort

Wohlfühlort / innerer sicherer Ort Wohlfühlort / innerer sicherer Ort Der innere sichere Ort soll die Erfahrung von Sicherheit und Geborgenheit vermitteln (Reddemann und Sachse, 1997). Früh und komplex traumatisierte Personen haben den

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

Über TCP/IP sind schon viele Bücher geschrieben worden, dicke und dünne, leicht verständliche, schwer verdauliche, rote und blaue. Kein origineller Einfall also, ein weiteres hinzuzufügen. So war ursprünglich

Mehr

Aufgabe 1: 13 Schlüssel vom kleinen Gespenst. Variante A. Wechselspiel: 13 Schlüssel vom kleinen Gespenst

Aufgabe 1: 13 Schlüssel vom kleinen Gespenst. Variante A. Wechselspiel: 13 Schlüssel vom kleinen Gespenst Aufgabe 1: 13 Schlüssel vom kleinen Gespenst Vorbereitung: Die Schüler besprechen die einzelnen Episoden der Geschichte, indem sie einander Fragen stellen und Antworten geben und zusammen nach der Antwort

Mehr

Didaktisierung der Lernplakatserie Znam 100 niemieckich słów Ich kenne 100 deutsche Wörter Plakat KLASSE

Didaktisierung der Lernplakatserie Znam 100 niemieckich słów Ich kenne 100 deutsche Wörter Plakat KLASSE Didaktisierung des Lernplakats KLASSE 1. LERNZIELE Die Lerner können neue Wörter verstehen nach einem Wort fragen, sie nicht kennen (Wie heißt auf Deutsch?) einen Text global verstehen und neue Wörter

Mehr

Computerprojekt. Wie sagen Hallo aus dem Inneren des Computers

Computerprojekt. Wie sagen Hallo aus dem Inneren des Computers Computerprojekt Wie sagen Hallo aus dem Inneren des Computers 1 Wisst Ihr was, wir haben am Anfang im Keller an einem selbst gebasteltem Computer gespielt. Wir durften mal der Bildschirm, Prozessor, Tastatur,

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

Contao (Teil 37): Suchmaschinenoptimierung (1)

Contao (Teil 37): Suchmaschinenoptimierung (1) Web >> Contao Contao (Teil 37): Suchmaschinenoptimierung (1) Autor: daniel_koch Inhalt: Webseiten können eigentlich nur erfolgreich sein, wenn sie auch vernünftig über Suchmaschinen gefunden werden. Grund

Mehr

Liebe Webseitenredakteure/-innen aus den diözesanen Steuerungsgruppen,

Liebe Webseitenredakteure/-innen aus den diözesanen Steuerungsgruppen, Liebe Webseitenredakteure/-innen aus den diözesanen Steuerungsgruppen, ergänzend zum vorläufigen Typo3-Handout Redakteursguide erhaltet ihr hier noch ein paar spezifische Informationen für eure diözesanen

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Lassen Sie Ihr Gehör wieder aufleben. Hörgeräte erfolgreich nutzen

Lassen Sie Ihr Gehör wieder aufleben. Hörgeräte erfolgreich nutzen Lassen Sie Ihr Gehör wieder aufleben Hörgeräte erfolgreich nutzen Willkommen zurück in der Welt der Klänge Herzlichen Glückwunsch, Sie haben sich entschieden, Ihr Gehör wieder aufleben zu lassen! Ihr

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

Das Astroprofil kleine Anleitung

Das Astroprofil kleine Anleitung Das Astroprofil kleine Anleitung Bevor ich näher auf das Astroprofil eingehe und die Art und Weise wie man das Optimum für sich daraus erzielt, möchte ich euch noch erzählen, warum ich soo begeistert davon

Mehr

Game Design Document Space Shooter

Game Design Document Space Shooter Game Design Document Space Shooter Version 1.0 Inhaltsverzeichnis 1.Spielbeschreibung 1.1 Genre 1.2 Story 1.3 Designschwerpunkt 1.4 Grundgameplay 2.Featuresliste 2.1 Spielfeatures 3.Spielmodi 3.1 Singleplayer

Mehr

Die Reise durch deinen Wassertag

Die Reise durch deinen Wassertag Die Reise durch deinen Wassertag Lerne deinen Tag mit Wasser ganz neu kennen. Jede der Seifenblasen entführt dich zu einem anderen Moment deines Wassertags. Bestimmt hast du im Badezimmer schon mal ordentlich

Mehr