JEANS-POWER. aktuelle Angebote auf Seite 23

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "JEANS-POWER. aktuelle Angebote auf Seite 23"

Transkript

1 mein rodgau Das Stadtmagazin Nr Jahrgang September 2013 Menschen, Sport, Kultur und Lifestyle aus und um Rodgau Seit Stunden für Sie da Tel Wir pflegen seit 15 Jahren in Rodgau nach dem Prinzip: Der Mensch steht im Mittelpunkt Bei uns sind Sie in guten Händen. JEANS-POWER JEANS-POWER aktuelle Angebote auf Seite 23 Ihr Partner für den erholsamen Schlaf Schlafsysteme NEU Boxspringbetten Wasserbetten Seniorenbetten Matratzen Bettrahmen Heinrich-Sahm-Straße10, Rodgau-Hainhausen / Regenerative Energien Alternative Energien (Solar & Photovoltaikanlagen) (Wärmepumpen & Blockheizkraftwerke) Nieuwpoorter Str. 2 Tel Fax Mobil: Hofheimer Weg 19 Tel Fax Das aktuelle Stadtmagazin ist da! Porträts von Firmen, Vereinen und Persönlichkeiten Leben in Rodgau, Freizeit, Wissenswertes Veranstaltungskalender für September

2 Henschelstraße 5-7 Telefon / Hauptstraße Hainburg Telefon / Das Stadtmagazin für die größte Stadt im Landkreis Offenbach Anzeigenannahme bei Ihrer Anzeigenberaterin Karin Andräß Tel.: / / Das Magazin für Rodgau online und print. 10x im Jahr in Ihrem Briefkasten und täglich im Internet. Die nächste Ausgabe erscheint am 1. Oktober. Anzeigenschluss für diese Ausgabe ist am 18. September Senden Sie uns Ihren Anzeigenauftrag per Fax oder Mail oder rufen Sie an: Telefon Fax Mail

3 Editorial EDITORIAL Impressum MSR Medienservice Armin Rohrer Hofheimer Weg 19 Tel Fax Adressen Redaktion Anzeigenservice Vertrieb Liebe Leserinnen, liebe Leser, Kinder sind unsere Zukunft. Doch auch deren Großeltern sind ein wesentlicher Teil unserer Gesellschaft. Deshalb haben wir uns in dieser Ausgabe beidem gewidmet. Auf unseren Seiten zum Weltkindertag erfahren Sie, was es mit dem Motto»Chancen für Kinder!«auf sich hat. Dass auch viele Ältere sich gerne noch ein wenig fit halten möchten, ist bekannt. Dafür stellen wir Ihnen den neuen Senioren-Bewegungsparkour der TGMSV vor. Anlässlich des Welt -Alzheimertag geben wir Ihnen Tipps, was Sie gegen diese weit verbreitete Krankheit tun können. Für alle, die sich gerne mit Haus und Garten beschäftigen, haben wir anlässlich des»tag des Bades«und»Tag der Küche«attraktive Möglichkeiten zusammengestellt. Doch auch der Garten kommt nicht zu kurz, lesen Sie dazu die»grüne Visitenkarte«. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesen und vielen anderen Themen in der neuen Ausgabe Ihres Stadtmagazins. Ihr Armin Rohrer Herausgeber Titelbild: Der neue TGMSV-Vitapark Zur Zeit gilt Anzeigenpreisliste Nr. 3 Verbreitete Auflage: Ex. AGBs im Internet: Für den Inhalt der Anzeigen sind ausschließlich die Inserenten verantwortlich. Die perfekte Küche Seite 5 Senioren-Bewegungsparkour Seite städtisches Kinderfest Seite 20 Hast Du Töne? Seite 21 Sauerkraut und Eppelwoi Seite 22 Inhalt Ausgabe 9/2013 Bauen & Wohnen 4 Tag der Küche 4 Die perfekte Küche 6 Gartengestaltung im Herbst 6 Tag des Bades Veranstaltungskalender 8 Veranstaltungen im September 2013 Aus dem Stadtgeschehen Jahre Rodgauer Tanzsport Club e.v. 11 Ulla Meinecke Band Geld, Immobilien & Steuern 12 Der Staat unterstützt Reparaturen am Haus mit Steuererleichterungen Rodgauer Immobilienabend Gewinnspiel 14 Rodgau-Lotto Auto & Straßenverkehr 15 Verkehrsrecht: Legales Durchstarten statt Warten Tourismus Welttourismustag Gesundheit & Wellness 16 Senioren-Bewegungsparkour 17 Tag der Zahn gesundheit 17 Gesund beginnt im Mund Zähneputzen macht Schule 17 Jetzt noch schnell zum Zahn-TÜV 18 Welt -Alzheimertag 18 Ernährung kann die Denk leistung positiv beeinflussen 18 Gesprächskreis für pflegende Angehörige Weltkindertag 19 Chancen für Kinder! städtisches Kinderfest 21 Hast Du Töne? Wer singt, lebt gesünder! Gut Essen & Trinken 22 Sauerkraut und Eppelwoi-Fest in Dudenhofen mein rodgau Nr. 9/2013 3

4 Bauen & Wo Ihre Profis aus der Region Roland Losert Einbauschränke Türen Verlegen + Schleifen von Massiv-Parkett Henschelstr. 12a Tel.: Fax: Grabmale Fensterbänke Treppen Bodenbeläge Küchenabdeckplatten Waschtische Fliesen in Marmor Granit sonstige Natursteine Mobil: Mail: Sie suchen einen neuen Treppenbelag, eine Küchenarbeitsplatte oder Waschtischplatte? Oder Sie benötigen eine Grabanlage? Egal ob Familiengrabanlage oder eine kleine Schriftplatte. Fragen Sie doch einfach mal bei uns an!! Die perfekte Küche So wird der Traum vieler Hobbyköche Wirklichkeit (rgz-p). Wer gerne zu Hause mit Freunden kocht oder Gäste zum»perfekten Dinner«einlädt, braucht dafür die passende Küche. Ausgestattet mit modernster Technik, ansprechend im Design und so geplant, dass sich alles am rechten Platz befindet. Die Qualität sollte auch im Detail stimmen: Die Schubladen sollten leichtgängig sein und die Scharniere der Schranktüren einwandfrei funktionieren. Denn die drei Kriterien Stil, Funktionalität und Qualität entscheiden darüber, ob das Kochen samt Vor- und Nacharbeiten wirklich Spaß macht. Allerdings kann eine hochwertige Küchenausstattung auch ins Geld gehen Euro und auch weit mehr sind ganz schnell ausgegeben. Hegelstr. 5 -Dudenhofen Tel Fax Stil, Funktionalität und Qualität entscheiden darüber, ob das Kochen wirklich Spaß macht. (Foto: AMK) Tag der Küche Was muss, was kann, was darf in die Küche? Deswegen sollte man sich erst einmal einen Überblick über die nötigen Ausgaben verschaffen und sich fragen: Was ist unbedingt nötig? Was ist gut zu haben? Was ist überflüssiges Zubehör? Ein Beispiel: Auf Fliesen an den Wänden und auf dem Boden wird kaum jemand verzichten wollen. Man kann aber sparen, indem man sich genau überlegt, welche Flächen tatsächlich gefliest werden müssen. Für alle anderen Bereiche der Wände kommen auch Putz, Tapete und Farbe infrage. Bei Steckdosen und Wasseranschlüssen wird das Sparen schon schwieriger, weil sie die Funktionalität der Küche nachhaltig beeinflussen. Außerdem kann es hier langfristig kostengünstiger sein, die Anschlüsse möglichst großzügig zu planen, als später neue Leitungen verlegen lassen zu müssen.»bei baulichen 4 mein rodgau Nr. 9/2013

5 hnen Maßnahmen sollte man nicht am falschen Ende sparen«, erklärt Peter Marc Stober, Sprecher der Geschäftsleitung der Landesbausparkasse (LBS) Hessen-Thüringen.»Viele Wohnwünsche lassen sich mit einem Sofortkredit der LBS finanzieren.«kundendienst Ersatzteil - service Dachreparatur Kaminabdichtung Sonnenschutz Insektenschutz Beratung Planung Ausführung Inh. Stefan Weiland Stormstraße 21 /Nieder-Roden Telefon (0 6106) Fax (06106) Mobil (01 78) bsw-zertifizierter Betrieb (bewohnerfreundliche Sanierung im Wohnungsbestand) Wir führen aus: Rohbau Neu-, Um- und Anbauten Aufstockung Erd-, Abbruchund Kanalarbeiten Wanddurchbrüche Kanalreparatur und Kanalrückstau - sicherung Abdichtungsarbeiten Außen - anlagen, Pflasterarbeiten... THOMAS MISERRE BAUUNTERNEHMEN GMBH Ferdinand-Porsche-Ring 23 -Jügesheim Tel / Fax Mobil / Eine schöne Küche ist ein Stück Lebensfreude. Wir führen für Sie aus: Jens George Buchenstraße 27 Tel / Mobil 0177/ Maurer-, Beton- u. Stahlbetonarbeiten Neu-, An- u. Umbauarbeiten Pflasterarbeiten und Außenanlagen Kanalarbeiten und Kellerabdichtungen Kleine Bauarbeiten und vieles mehr / Raja Transport & Logistik EASY FAST SECURE Heidelbergerstr. 5 Rodgau Umzüge Sonderfahrten Kurierfahrten qualitativ & günstig! Passende Auswahl der Geräte In Sachen Funktionalität sollte die Küche genau auf die Gewohnheiten und Ansprüche ihrer Besitzer abgestimmt werden. Hobbyköche, die häufig den Backofen nutzen, sind froh, wenn sie sich nicht bücken müssen, um das Gerät zu bedienen. Und für Weinkenner gehört ein spezieller Weinkühlschrank auf jeden Fall zur perfekten Küche. So kann sich jeder seine Wunschküche einrichten. Fotos: djd/lbs Hessen-Thüringen Tipps für die Küchenplanung In der Küche kommt es auf die Details an: Arbeitsflächen, Kühlschrank und Herd sollten nah beieinander sein, weil sehr oft zwischen ihnen gewechselt wird. Geschirr- und Vorratsschrank, aber auch Spülmaschine und Spülbecken dürfen weiter entfernt eingeplant werden. TREPPEN + GELÄNDER aus Holz seit 1901 Treppen, Stufen, Handläufe... und was hätten Sie sonst noch gerne? R. & M. Bergmann Schreinerei & Drechslerei Seligenstadt Ellenseestraße 43 Tel. (06182) 3531 Fax Peter Seibert Büro: Taunusstraße Seligenstadt Anzeigenservice Dachdecker-Meisterbetrieb AUSFÜHRUNG SÄMTLICHER DACHARBEITEN Planung Beratung Ausführung Offenbacher Landstraße Hainburg Telefon 06182/67462 Telefax 06182/67470 Die Arbeitsabläufe bestimmen die Planung: Rechts sind Lebensmittelvorräte, dann kommt der Bereich für die Kochvorbereitungen, woran sich Herd und Ofen anschließen. Das gilt für Rechtshänder. Bei Linkshändern sollte es umgekehrt sein. Für Informationen zur Finanzierung: mein rodgau Nr. 9/2013 5

6 Bauen & Wohn Oliver Sonnleitner Eisenbahnstraße Rödermark - Herstellung kompletter Außenanlagen - Pflasterarbeiten - Kellerwand-Sanierung Haus- und Gartenservice Frieder Tax Schillerstraße Mainhausen Tel Mobil Tel. / Fax / Garten Neu- und Umgestaltung - Fertigrasen - Baumfällarbeiten Karl Rebel GmbH Grüne Visitenkarte Gartengestaltung im Herbst (rgz-p). Der Garten ist das Aushängeschild jedes Hauses. Zugleich soll er das erweiterte Wohnzimmer und eine Wohlfühloase unter freiem Himmel sein. Es lohnt sich also doppelt, den Herbst zu nutzen, um die Außenflächen neu zu gestalten. Sichtschutz und Grundstücksgrenze in einem sind Hecken. Heimische Gehölze wie Pfaffenhütchen, Weißdorn oder Eberesche bieten Singvögeln Unterschlupf und tragen mit ihren Früchten sogar zu deren Ernährung bei. Andere Varianten Buchsbaum oder Kirschlorbeer machen Freude, weil sie immergrün sind. Aber auch die klassische Buchenhecke kommt häufig zum Einsatz, denn sie ist pflegeleicht, treibt nicht zu sehr aus und beglückt im Frühjahr mit frischem Grün. So klappt's auch mit der Hecke Je nachdem, welchen Zweck eine Hecke erfüllen soll, müssen die passenden Gehölze ausgewählt werden. Eine immergrüne Eibenhecke beispielsweise ist mit ihren weichen Nadeln ein wahres Multitalent. Sie verträgt Sonne wie Schatten und kann gut beschnitten werden. Um Beete von Wegen zu trennen, sind niedrige Buchsbaumhecken gut geeignet. Und eine schöne Rotbuche erfreut das Auge mit ihren warmen Farbtönen. Über die nötigen Abstände zur Grundstücksgrenze informieren die zuständigen Baurechtsämter. Ein gepflegter Garten steigert den Wert des Hauses Liebevolle Gartenpflege kann den Wert einer Immobilie beträchtlich erhöhen. So ergab der»global Garden Report 2011«, dass bereits ein gepflegter Rasen den Wert eines Grundstücks um durchschnittlich 16 Prozent steigern kann. In Deutschland lag die entsprechende Wertsteigerung durch einen schönen Garten sogar bei 18 Prozent. Komplettbäder und Reparaturservice Rathenaustr. 41 -Jügesheim Tel / Matthias Väth Das komplette Bad Rufen Sie uns an: Tel / Ihr Partner für s Bad! individuelle Badgestaltung Umbau & Renovierung große Auswahl an Badausstattungen kostenlose Bad-Beratung vor Ort Planung und Ausführung aller Gewerke Tag des Bades mein rodgau Nr. 9/2013

7 en Ihre Profis aus der Region Neuheiten für s Bad bei Wombacher in Rodgau Am Tag des Bades am 14. September 2013 haben wir von 9 bis Uhr für Sie geöffnet Das Motto der Firma Wombacher lautet»der gute Tag beginnt im Bad! Das Unternehmen hat sich nicht nur auf die Einrichtung und Modernisierung von Bädern spezialisiert, sondern auch auf die (Um-)Gestaltung von Bädern in freundliche und zugleich funktionelle Orte. Ob in der Ausstellung oder beim persönlichen Gespräch: hier erhält der Interessent Anregungen, wie er sein Bad neu- oder umgestalten kann, an die er bislang vielleicht noch gar nicht gedacht hatte. Das Elke Wombacher umfassende Leistungsangebot reicht von der Beratung über die Planung bis hin zur Ausführung. An erster Stelle stehen die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden. Jeder Vorschlag berücksichtigt daher die gewünschten Anforderungen ebenso wie die Lieblingsfarbe, individuelle Morgenrituale etc., aber auch die Anzahl der im Haushalt lebenden Personen. Vor der Planung wird das Budget geklärt. Das ist eine wesentliche Grundlage für die Auswahl der Produkte. Denn nichts ist schlimmer als die Enttäuschung, wenn ausgerechnet das ausgewählte Produkt nicht ins Budget passt. Perfekte Pläne verschaffen dem»bauherren«schließlich den richtigen Eindruck. Diese Pläne können in 3D simuliert und für einen authentischen Eindruck dargestellt werden. Testen aber gerne. Alle Produkte können vorab genau unter die Lupe genommen werden. Der Qualitätstest ist erwünscht bis hin zum Probeliegen. Denn erst dann weiß man, ob das Bad in der neuen Wanne wirklich so entspannend ist wie gedacht. Alles aus einer Hand. Das schafft Sicherheit. Das Unternehmen Wombacher sorgt für die Koordination aller Gewerke und für einen problemlosen Ablauf. Über all das und vieles mehr kann man sich während der Geschäftszeiten ein eigenes Bild machen und in der Ausstellung auf 1000 qm z.b. auch vorab erste Eindrücke über Licht, Farbe, Material, Möbel und Design sammeln. Am Tag des Bades, Samstag, den , hat die Wombacher GmbH in der Ludwigstr in Jügesheim von 9.00 bis Uhr ihre Türen geöffnet, Tel / Regenerative Energien (Solar & Photovoltaikanlagen) Alternative Energien (Wärmepumpen & Blockheizkraftwerke) Nieuwpoorter Str. 2 Tel Fax Mobil Individuelle Badmöbel z.b. Inhaber Ewald Roth Respo-Technik Rhein-Main Badewanneninstandsetzung Wannenaustausch ohne Fliesenschaden Komplettbäder Spessartring 18 -Dudenhofen Tel.: / oder -09 Fax: / schreinerwerkstatt manus seit 1927 matthias manus benzstraße rodgau fon (06106) fax (06106) mobil schreinerwerkstattmanus.de mein rodgau Nr. 9/2013 7

8 Veranstaltungskalender September 2013 So Offenes Museum Heimatmuseum Weiskirchen Heimat- und Geschichtsverein Waldfest Uhr Waldfreizeitanlage Weiskirchen Musikverein Weiskirchen Kerb im Hof von Otto Mayer Jügesheim Sängervereinigung Jügesheim Ausstellung Heimatmuseum Jügesheim Museum für Heimat- und Erdgeschichte Kerbgottesdienst Kirche St. Nikolaus Jügesheim Zwetschenknödelessen Clubheim Dudenhofen Wanderclub Edelweis Internationales Essen Uhr Sozialzentrum/Vorplatz Nieder-Roden munavero Rodgau e.v. Flohmarkt Bürgerhaus Nieder-Roden Turngemeinde 1905 e.v. N-R 11. Jedermannturnier 9.00 Uhr Strandbad Nieder-Roden Rodgauer Beachvolleyball Verein Mo Kerb im Hof von Otto Mayer Jügesheim Sängervereinigung Jügesheim Di Kaffeenachmittag Uhr Bürgerhaus Dudenhofen Senioren-Club Do Senioren-Nachmittag Uhr Bürgerhaus Weiskirchen Senioren-Club Internationales Lese-Cafe Uhr Kita 10, Alter Weg 60 Jügesheim Beratung Uhr Sozialzentrum Nieder-Roden VdK Ortsverband Nieder-Roden 06. bis Nieder-Röder Kerb an der St. Matthias-Kirche Nieder-Roden Arbeitskreis für Heimatkunde N-R Fr Offene Bühne Stettiner Str. 17 Jügesheim OpenStage Jazz Night 96 m. Thomas Langer Eisenbahnstr.13 Jügesheim Maximal Kulturinitiative Haspelessen Bürgerhaus Dudenhofen CDU Sa Partnerlauf Waldfreizeitanlage Hainhausen Rodgau-Lauftreff 1983 e.v. 24-Stunden-Lauf Uhr Sportzentrum Dudenhofen Gemeinsam mit Behinderten e.v. Flohmarkt Bürgerhaus Dudenhofen Zwillingsclub Nimm 2 Frauenfrühstück Uhr Eisenbahnstr.13 Jügesheim Maximal Kulturinitiative Groovekatze That`s funky Jazz Eisenbahnstr.13 Jügesheim Maximal Kulturinitiative So Obst- und Gartenausstellung Uhr Waldfreizeitanlage Hainhausen, OGV Tag des offenen Denkmals Wasserturm Jügesheim Freunde des Wasserturms 24-Stunden-Lauf Sportzentrum Dudenhofen Gemeinsam mit Behinderten e.v. Flohmarkt Bürgerhaus Dudenhofen Zwillingsclub Nimm 2 Grillfest Gänsbrüh Dudenhofen Musikverein Sommerausklangsfest Uhr Feuerwehrhaus Weiskirchen Freiwillige Feuerwehr Gaujugendtag Schützengau Uhr Vereinsheim Nieder-Roden Schützenclub Gamsbock Mo Welcher Beruf passt zu Ihnen/dir? Infos und Anmeldung: Uhr Vordergasse 59 Jügesheim Lern & Coachingstudio Perlentaucher Di Naturerlebnisse in der Extremadura Schützenhaus am Hörnersgraben Nieder-Roden Nabu Mi Blutspende Uhr TGS-Halle, Ostring Jügesheim DRK Do Rodgauer Immobilienabend Uhr Best Western-Hotel, Kopernikusstraße 1 Nieder-Roden Ücker Immobilien Internationales Lese-Cafe Uhr Kita 10, Alter Weg 60 Jügesheim Fr Herbstbrunch Sozialzentrum Nieder-Roden Arbeiterwohlfahrt Ortsverein N-R/Ddh. Who s Pinski New Rock Eisenbahnstr.13 Jügesheim Maximal Kulturinitiative Sa Soulfever Stettiner Str. 17 Jügesheim OpenStage Schlachtfest Scheune Hinnergass, Friedberger Straße Dudenhofen MGV Germania 1895 So Schlachtfest Scheune Hinnergass, Friedberger Straße Dudenhofen MGV Germania 1895 Tanzkurs mit Country Musik Uhr Saal des SKV, am Sportfeld 21 Hainhausen 32. städtisches Kinderfest Uhr Waldfreizeitanlage Jügesheim Stadt Rodgau Museumskonzert Uhr Heimatmuseum Weiskirchen Musikverein Weiskirchen Benefizkonzert von Cantante Domino Uhr Kirche St. Nikolaus Jügesheim Tante Emma e.v. Di Blutspende Uhr Bürgerhaus Weiskirchen Deutsches Rotes Kreuz Kaffeenachmittag Uhr Bürgerhaus Dudenhofen Senioren-Club 8 mein rodgau Nr. 9/2013

9 Mi Eltern-Schnupperkurs: Gelungene Kommunikation entspannt die ganze Familie, Infos und Anmeldung: Uhr Vordergasse 59 Jügesheim Lern & Coachingstudio Perlentaucher Do Mo Blutspende Uhr Bürgerhaus Nieder-Roden DRK Nieder-Roden Infoveranstaltung Patientenverfügung und ergänzende Vorsorgeformen Uhr Borsigstraße 56 Nieder-Roden Johanniter-Unfall-Hilfe 40 Tierarten mit ca. 400 Tieren Haustiergarten mit Streichelzoo Greifvogelschau, Ponyreiten Freitags Rabatttag HESSEN-FORST Verpflichtung für Generationen Bild: Matthias Kahl täglich ab 9.00 Uhr geöffnet Fasaneriestr Hanau/Klein-Auheim 06181/ Internationales Lese-Cafe Uhr Kita 10, Alter Weg 60 Jügesheim 20. bis Turnier Reiterhof Weiskirchen Reitsportgemeinschaft Oberwald Fr Jens Kommnick & Iontach New Acoustic Guitar meets Irish Folk Eisenbahnstr.13 Jügesheim Maximal Kulturinitiative Sa Do Internationales Lese-Cafe Uhr Kita 10, Alter Weg 60 Jügesheim Fr Kaffeenachmittag Uhr Bürgerhaus Weiskirchen Arbeiterwohlfahrt Back in Time Stettiner Str. 17 Jügesheim OpenStage RodgauRätselRunde 6. Pub-Quiz Eisenbahnstr.13 Jügesheim Maximal Kulturinitiative Berufskleidung, Hüte, Mützen Walter Holzgreve Herbstfest Bürgerhaus Weiskirchen Sängervereinigung Weiskirchen Saisonabschluss Vereinsgelände Weiskirchen Tennisclub Weiskirchen Party mit Red Hot Uhr Bürgerhaus Dudenhofen Rodgauer Tanzsport Club e.v. Sa Gewellde Owend Heimatmuseum Weiskirchen Heimat- und Geschichtsverein Ulla Meinecke Band Das Konzert 2013 Georg-Büchner-Schule Jügesheim Impuls Kulturverein Steinheimer Str Seligenstadt Tel./Fax: 06182/ Öffnungszeiten: Mo.-Fr Uhr Uhr Samstag Uhr Stefan Sell Extravaganzas for guitar: Das»Mit-Sing- Konzert!«Eisenbahnstr.13 Jügesheim Maximal Kulturinitiative Merkstrategien und Konzentrationsübungen für die neuen 5. Klassen, Infos und Anmeldung: Uhr Vordergasse 59 Jügesheim Lern & Coachingstudio Perlentaucher So Land- und Bundestagswahl Konzertparty Dudenhofen Männerchor Cantiamo Sauerkraut und Äbbelwoi Uhr Reschscheune Dudenhofen Gewerbeverein GVD Jubiläumsfeier 60 Jahre Vereinsgelände Nieder-Roden Verein für Deutsche Schäferhunde Jan Masuhr Band + Gäste Jazz, Rock, Pop und Weltmusik Eisenbahnstr.13 Jügesheim Maximal Kulturinitiative 25. Rodgauer Familien - drachenfest Uhr Strandbad Nieder-Roden Drachenclub Aiolos So Rodgauer Familien - drachenfest Uhr Strandbad Nieder-Roden Drachenclub Aiolos Vogelbörse Vereinsheim Weiskirchen Farb- und Gestaltskanarienclub Beratung und Vertrieb Karin Andräß / Herbstmarkt am See Niedernberg Zärtliche Machos, Komödie von Renè Heinersdorff Bürgerhaus Nieder-Roden Stadt Rodgau Ende der Minigolfsaion (nur in den Herbstferien nochmal geöffnet) Minigolfanlage Dudenhofen mein rodgau Nr. 9/2013 9

10 Rodgauer Tanzsport Club e.v. Party mit: Einlass ab 18:00 Uhr Beginn 19:00 UHr im Bürgerhaus Rodgau-Dudenhofen Vorverkauf 10 Abendkasse 12 Vorverkauf in der Geschäftsstelle Rodgau-Dudenhofen Rheinstraße 49 Di. + Do. zwischen 10 und 12 Uhr Tel und bei den Mitgliedern Wir danken unseren Sponsoren:

11 Aus dem Stadtgeschehen Rodgau Ulla Meinecke Band Das Konzert 2013 Am Samstag, den , lädt der IMPULS Kulturverein um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) in die Halle der Georg-Büchner-Schule in Rodgau-Jügesheim ein. Zu Gast ist an diesem Abend die Ulla Meinecke Band. Zusammen mit ihren Musikern Ingo York und Reinmar Henschke handelt es sich um das neueste Projekt von Ulla Meinecke. Bei Ulla Meineckes musikalischen Lesungen der letzten Jahre hat Ulla die Erfahrung gemacht, dass das Publikum viele Songs aus ihrem Repertoire wirklich liebt. Und Meinecke, seit Jahrzehnten ein Anker der deutschen Musikszene, die mit verdienten Kollegen wie Udo Lindenberg auf der Bühne stand, singt sie gern, weil der größte Teil ihrer Songs zeitlos ist. Das liegt sicher daran, dass es bei Meinecke textlich weder Schnellschüsse oder Kompromisse noch modische Gags gibt. Was ist langweiliger als die Mode von gestern?»musikalisch war ich nie glücklicher«, sagt Meinecke.»York und Henschke, mit denen ich seit über zehn Jahren spiele, lassen keine Wünsche offen«. Die beiden Multiinstrumentalisten und Arrangeure Ingo York und Reinmar Henschke, haben gemeinsam mit Ulla Meinecke einen ureigenen Sound entwickelt, der überraschend opulent und dabei so durchsichtig ist, dass die Songs auch Neue, die noch nicht veröffentlicht sind in ihrer schönsten Form zu hören sind. Sitzplatzkarten für dieses Konzert gibt es für 15 Euro in Rodgau bei Sport Manus in Nieder-Roden, in Jügesheim in der Bücherstube, im Sowiso und bei Elektro Fischer sowie in Dudenhofen bei Ellis Kiosk an der S-Bahn-Station. An der Abendkasse kosten die Tickets 18 Euro. Onlinetickets und weitere Infos unter Bernd Böhner Do., , "Der blaue Engel" Tickets unter Stadt Rodgau, AKSE: 06106/ Mein Rodgau An der Rodau blauem Band liegen ein paar Orte die man schon immer reizvoll fand ich fasse es in Worte Nieder-Roden ist die erste Stadt hier liegt der Baggersee und jeder der gebadet hat denkt an Saint Tropez Direkt danach kommt Dudenhofen wo Autos rasen durch den Wald Opel testet heiße Ofen da bleibt kein Motor kalt In Jügesheim den Wasserturm kann von weitem sehen er trotzte schon so manchem Sturm man kann bis oben gehen Sieht hinunter auf Hainhausen den Ort, der lang bekannt wo auf Burgen Ritter hausten und eine Wasserburg auch stand Gemächlich an des Ufers Rand von Feld und Wiesen eingesäumt wo einst die Meckelsmühle stand liegt Weiskirchen still und träumt Ein Künstler schuf vor kurzer Zeit aus Holz mit einer Kettensäge als Symbol der Gemeinsamkeit ein Denkmal an der Rodau Wege R.G. mein rodgau Nr. 9/

12 Geld, Immobilien & Der Staat unterstützt Reparaturen am Haus mit Steuererleichterungen Vermieter werden mit verschiedenen steuerlichen Anreizen gelockt, um ihre Immobilien bezüglich des Energiesparens auf den neuesten Stand zu bringen. Bei der steuerlichen Einordnung von Kosten unterscheidet man u.a. Erhaltungsausgaben und Herstellkosten. Während die ersteren Vorhandenes reparieren oder ersetzen und sofort steuermindernd geltend gemacht werden dürfen, spricht man von Herstellkosten, wenn eine Immobilie besser, schöner oder größer gemacht wird. Die Ausgaben hierfür werden als Abschreibungen über 50 Jahre verteilt. Bei der Sanierung einer denkmalgeschützten Immobilie sind in den ersten acht Jahren neun Prozent und in weiteren vier Jahren bis zu sieben Prozent der Herstellkosten als Abschreibung erlaubt. Beim Kauf eines gebrauchten Hauses ist die Höhe der Reparaturkosten ein entscheidendes Kriterium für die steuerliche Berücksichtigung. Werden innerhalb der ersten drei Jahre mehr als 15 Prozent des Kaufpreises in das Haus investiert, fallen die Kosten unter den Begriff anschaffungsnaher Aufwand und dieser wird als Abschreibung über 50 Jahre verteilt. Schönheitsreparaturen dagegen können sofort abgeschrieben werden. Es lohnt sich, im Vorfeld abzuklären, wie die angestrebte Sanierung eingestuft wird, um ein optimales steuerliches Vorgehen zu gewährleisten. Relativ einfach haben es Erben und Menschen, denen ein Haus geschenkt wurde. Sie können alle Instandsetzungen sofort abschreiben. Beim Renovieren der eigenen vier Wände dürfen 20 Prozent der Lohn- und Fahrtkosten des Handwerkers, maximal Euro, direkt von den zu zahlenden Steuern abgezogen werden. Voraussetzung hierfür ist eine separate y Gold- und Schmuckankauf ist Vertrauenssache! y Besuchen Sie uns, Sie werden überrascht sein, wie wertvoll ihr Schmuck noch ist. Öffnungszeiten: Mo-Fr 10 bis 13 Uhr 15 bis 18 Uhr Samstag10 bis 13 Uhr Goldhaus Obertshausen Gold Juwelen Uhren Schmuck Münzen Antiquitäten Der Weg zu uns lohnt sich Spezialisiert auf den Ankauf von Goldschmuck Brillantschmuck Münzen Barren Zahngold Uhren Rolex Breitling Omega Cartier usw. Gold- und Taschenuhren Silberschmuck Tafelsilber aller Art (auch versilbert) Antiquitäten Zinn Figuren und Gemälde sowie komplette Nachlässe Partner von Heraeus Auf Wunsch kommen wir auch zu Ihnen nach Hause Kostenlose Beratung, bei Ankauf sofort Bargeld Hummel, Meissen, Rosenthal, KPM usw. Die Schmuckexperten (v.rechts) Holger Honig, Anton Demmer und Volker Kaster betreiben gemeinsam das Goldhaus Obertshausen und können auf jahrelange Berufserfahrung zurückblicken. y Heusenstammer Str Obertshausen Tel / Parkplatz im Hof y 12 mein rodgau Nr. 9/2013

13 Steuern Raus aus den Schulden! Schuldenbereinigungs-Verfahren für Privat und Gewerbe Schluss mit Vollstreckung und Pfändung Schuldnerhilfe Hessen e.v. Geschäftsstellen Rhein Main Ffm + OF/Rodgau Info-/Erstberatung kostenlos! Beratung Telefon 0 69 / Am Besten gut beraten. Ausweisung des Betrages, von dem die 20 Prozent errechnet wurden auf der Rechnung und der Nachweis für die Bezahlung vom Konto. Geht es bei Renovierungsarbeiten um die Abwehr von akuten Gefahren für die Gesundheit, kann der Hausbesitzer die Kosten als außergewöhnliche Belastung steuerlich in Anrechnung bringen. Der Grund darf allerdings beim Erwerb des Hauses nicht bekannt gewesen und auch vom Eigentümer nicht verschuldet sein Rund um das Thema Renovierung und Sanierung gibt es eine Reihe von steuerlichen Aspekten zu beachten. Die Hinzuziehung eines Steuerprofis kann daher sinnvoll sein. Diese sind zu finden auf der Internetseite der Steuerberaterkammer Hessen unter 2. Rodgauer Immobilienabend VVB Beratungsqualität zertifiziert und mehrfach ausgezeichnet! Beratungstermine: Telefon VVB Vereinigte Volksbank Maingau eg 2. Rodgauer Immobilienabend Donnerstag, , 19:00 Uhr Best Western Hotel Frankfurt Rodgau, Kopernikusstr. 1 Referenten: Dr. Thomas Kilz, Rechtsanwalt und Vorsitzender von Haus & Grund Rodgau; Raimund Wurzel, Geschäftsführer von DIV Deutscher Immobilienberater Verbund. Anmeldung ab sofort möglich! Nach dem großen Erfolg des 1. Rodgauer Immobilienabends im April dieses Jahres findet am 12. September 2013 der 2. Rodgauer Immobilienabend statt. Die beiden Referenten Dr. Thomas Kilz, Rechtsanwalt und Vorsitzender von Haus & Grund Rodgau sowie Raimund Wurzel, Geschäfts führer von DIV Deutscher Immobilienberater Verbund, vermitteln Expertenwissen aus erster Hand. Dr. Kilz referiert über die vertraglichen Aspekten beim Erwerb einer Immobilie (Eigentumswohnung bzw. Haus). Raimund Wurzel spricht zum Thema»Immobilien als Kapitalanlage«mit Schwerpunkt Rendite und Pflegeimmobilien. Die Veranstaltung beginnt um Uhr im Best Western-Hotel Frankfurt-Rodgau, Kopernikusstraße 1 in Rodgau/Nieder-Roden. Der Eintritt ist frei. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten. Christina Ücker, Tel / , Frau Christina Ücker, Immobilienmaklerin IHK aus Rodgau-Rollwald, organisiert zum zweiten Mal den Informa tions abend. Ein weiteres aktuelles Projekt von Christina Ücker ist die»kleine Markthalle am Puiseauxplatz«. Sie können als Erster dabei sein mit Verkaufsflächen, Geschäftsräumen, Laden/Einzelhandel. Motto: Gemeinsam mit uns den Puiseauxplatz zum Leben bringen. Bringen Sie Ihr Unternehmen an einen zentralen Platz und leben Ihren Traum, Ihre Geschäftsidee, z.b. Verkauf von Lebensmitteln, Essen und Trinken, Schuster, Nagelstudio, Büroräume oder einfach Ihre besondere Idee. Beratung & Vertrieb: Karin Andräß / Die Gewinner beim Rodgau-Lotto Befinden sich weniger als 10 Dreier in der Auslosung, werden die Gutscheine an die nächst niedrigeren Trefferquoten ausgegeben. Gewonnen haben: Kartin Korb einen Gutschein von La Strada Chantal Schaum einen Gutschein von Ornamento Edith Nitschke einen Gutschein von Britta Subtil Herbert Jäger einen Gutschein von Jügesheimer Culinara Günter Kress einen Gutschein von Metzgerei Hiller Hagen Oftring einen Gutschein von Sands Sandbar Regina Schrod einen Gutschein vom Cafe Emmanuel Joachim Wilz einen Gutschein vom Gasthaus Zum Engel Dennis Bihn einen Gutschein von Elektro Fischer Martina Stüker einen Gutschein von Fischer Schlafkomfort Herzlichen Glückwunsch! mein rodgau Nr. 9/

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Fonds Jugend, Bildung, Zukunft

Fonds Jugend, Bildung, Zukunft Fonds Jugend, Bildung, Zukunft Das höchste Gut und allein Nützliche ist die Bildung. Friedrich Schlegel 2 Liebe Leserinnen und Leser, unseren Kindern und Jugendlichen unabhängig ihrer Herkunft eine gute

Mehr

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 2 Inhaltsverzeichnis Seite 4 6 Vorwort von Olaf Scholz Bundesminister für Arbeit und Soziales

Mehr

Pflege und Betreuung rund um die Uhr Pflege von Herzen für ein besseres Leben Einfach, zuverlässig und bewährt 24 Stunden Betreuung zuhause. Von Mensch zu Mensch. Pflege zuhause: die bessere Wahl So lange

Mehr

Januar Titel Ortschaft Datum_von Datum_bis Veranstaltungsort Region Veranst_Name

Januar Titel Ortschaft Datum_von Datum_bis Veranstaltungsort Region Veranst_Name Januar HSG-Hallen-Cup Rodgau 03.01.2013 00:00 06.01.2013 00:00 Sporthalle Nieder-Roden HSG Nieder-Roden Handballspielgemeinschaft Beratung Rodgau 03.01.2013 10:00 03.01.2013 19:00 Sozialzentrum Nieder-Roden

Mehr

Mein neues Auto war eine Münzsammlung.

Mein neues Auto war eine Münzsammlung. Mein neues Auto war eine Münzsammlung. Bewertungstage: Gewinnen Sie Gold! Jetzt Schmuckstücke bewerten lassen und einen von insgesamt 8 Goldbarren im Gesamtwert von ca. 1.050 Euro gewinnen! Aktion vom

Mehr

Entspannt modernisieren. Titelseite. Jetzt modernisieren und wohlfühlen! Ganz entspannt. Zum Festpreis. Zum Fixtermin. In bester Qualität.

Entspannt modernisieren. Titelseite. Jetzt modernisieren und wohlfühlen! Ganz entspannt. Zum Festpreis. Zum Fixtermin. In bester Qualität. Entspannt modernisieren. Titelseite Jetzt modernisieren und wohlfühlen! Ganz entspannt. Zum Festpreis. Zum Fixtermin. In bester Qualität. Jetzt modernisieren und wohl fühlen ganz entspannt. Sie wünschen

Mehr

Selbstbestimmt leben in Großenhain

Selbstbestimmt leben in Großenhain Selbstbestimmt leben in Großenhain > Ambulante Alten- und Krankenpflege > Tagespflege > Pflege-Wohngemeinschaft > Service-Wohnen Im Alter nehmen die Kräfte ab. Aber nicht das Recht auf Selbstbestimmung.

Mehr

Pflegehelden Pflege und Betreuung rund um die Uhr. Pflege von Herzen. Für ein besseres Leben. 24 Stunden

Pflegehelden Pflege und Betreuung rund um die Uhr. Pflege von Herzen. Für ein besseres Leben. 24 Stunden Pflegehelden Pflege und Betreuung rund um die Uhr Einfach, Pflege von Herzen. Für ein besseres Leben. 24 Stunden Betreuung zuhause. Von Mensch zu Mensch. zuverlässig und bewährt. Pflege zuhause: Die bessere

Mehr

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 aktuell emeinschaft Januar Februar 2013 Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 Informationen der Gemeinschaft in der Evangelischen Kirche Barmstedt Foto: medienrehvier.de

Mehr

Behinderten-Politisches Maßnahmen-Paket für Brandenburg

Behinderten-Politisches Maßnahmen-Paket für Brandenburg Behinderten-Politisches Maßnahmen-Paket für Brandenburg Das macht Brandenburg für die Rechte von Kindern und Erwachsenen mit Behinderungen Zusammen-Fassung in Leichter Sprache. 2 Achtung Im Text gibt es

Mehr

Mehr vom Leben dank dem gesunden Plus. Das Gesundheitsangebot der Klubschule Migros

Mehr vom Leben dank dem gesunden Plus. Das Gesundheitsangebot der Klubschule Migros Mehr vom Leben dank dem gesunden Plus Das Gesundheitsangebot der Klubschule Migros Die Migros unterstützt Ihre Gesundheit Die Migros steigert Ihre Lebensqualität. Das tut sie mit den verschiedensten Dienstleistungen

Mehr

Programm 1. Semester 2015

Programm 1. Semester 2015 Programm 1. Semester 2015 Liebe Tagespflegefamilien, Freunde und Förderer unseres Vereins! Das Jahr 2015 ist ein ganz besonderes für den Tages und Pflegemutter e.v. Leonberg der Verein kommt ins Schwabenalter

Mehr

Mach. mit! Die Laternenaktion von World Vision für Kinder in Afrika. für die Kinder

Mach. mit! Die Laternenaktion von World Vision für Kinder in Afrika. für die Kinder Mach mit! Die Laternenaktion von World Vision für Kinder in Afrika. für die Kinder Liebes Lichterkind, in Afrika gibt es viele große und kleine Menschen. Und auch große und kleine Tiere. Die kannst Du

Mehr

Ich ziehe um! Teil 1: Ich suche eine neue Wohnung. Ein Heft in Leichter Sprache

Ich ziehe um! Teil 1: Ich suche eine neue Wohnung. Ein Heft in Leichter Sprache Ich ziehe um! Teil 1: Ich suche eine neue Wohnung Ein Heft in Leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum. Dieses Heft kommt von der Abteilung

Mehr

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer Aufgabe 1 Πωσ λζγεται η γλώςςα 1. Man kommt aus Korea und spricht 2. Man kommt aus Bulgarien und spricht 3. Man kommt aus Albanien und spricht 4. Man kommt aus China und spricht 5. Man kommt aus Norwegen

Mehr

SonnenBrillen und Kontaktlinsen von SOKO 4400.

SonnenBrillen und Kontaktlinsen von SOKO 4400. SonnenBrillen und Kontaktlinsen von SOKO 4400. SOKO4400 SonnenBrillen und Kontaktlinsen. Das Zweitgeschäft von Wir sind die Brille-SchÖttinger, hat sich als jüngerer Urban-Fashion Eyeware Shop in Kandel

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Ich ziehe um! Teil 2: Ich plane meinen Umzug! Ein Heft in Leichter Sprache

Ich ziehe um! Teil 2: Ich plane meinen Umzug! Ein Heft in Leichter Sprache Ich ziehe um! Teil 2: Ich plane meinen Umzug! Ein Heft in Leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum. Dieses Heft kommt von der Abteilung

Mehr

Für Selbstständigkeit und Sicherheit im Alter!

Für Selbstständigkeit und Sicherheit im Alter! Für Selbstständigkeit und Sicherheit im Alter! Das Betreute Wohnen der GSG Bauen & Wohnen in und um Oldenburg Das Betreute Wohnen der GSG Zuhause ist es stets am schönsten! Hier kennt man sich aus, hier

Mehr

Aquisepaket Empfehlungs-Marketing für Maler

Aquisepaket Empfehlungs-Marketing für Maler Aquisepaket Empfehlungs-Marketing für Maler Mit dem Akquisepaket erhalte ich mehr Aufträge von Privatkunden. Inzwischen mache ich 20% meines Jahresumsatzes damit." Olaf Ringeisen, Malermeister aus Northeim

Mehr

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Lebenshilfe Center Siegen Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf.

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Als Geschenk: EUR 50, Thalia Geschenkkarte zu jedem StudentenKonto. 1) Bei diesem StudentenKonto haben Sie alles im Griff. 1) Die Aktion ist bis 31.3. 2015 für

Mehr

Tipps zur interkulturellen und sprachlichen Vorbereitung auf ein mehrwöchiges Auslandspraktikum im Rahmen eines Mobilitätsprojektes

Tipps zur interkulturellen und sprachlichen Vorbereitung auf ein mehrwöchiges Auslandspraktikum im Rahmen eines Mobilitätsprojektes Tipps zur interkulturellen und sprachlichen Vorbereitung auf ein mehrwöchiges Auslandspraktikum im Rahmen eines Mobilitätsprojektes Warum eine Vorbereitung? Und worauf sollten Sie sich vorbereiten? - Wir

Mehr

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind.

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking. Erleben Sie die neue Freiheit im Banking. OnlineBanking ist heute aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Um eine Überweisung zu beauftragen

Mehr

Weitersagen lohnt sich!

Weitersagen lohnt sich! Weitersagen lohnt sich! Für jede Empfehlung eine tolle Prämie für Sie. Testsieger Wüstenrot GUT (1,6) Im Test: Finanzierungsberatung bei 22 Bausparkassen Ausgabe 8/2012 Ein guter Tipp für Freunde: Bausparen

Mehr

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben.

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben. Ich, du, wir Onkel Hausmann arbeiten arbeitslos Beruf Geschwister Bruder Lehrerin Vater Mutter helfen Kinder Großeltern Eltern arbeiten zu Hause bleiben Wer? Wohnung gemütlich Zimmer Küche Wohnzimmer Meine

Mehr

Kulinarischer Kalender

Kulinarischer Kalender Kulinarischer Kalender Unsere Veranstaltungen Oktober bis Dezember 2015 im Hotel Neckartal Tafelhaus Fishy Friday Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr Wasserspiele Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr Fischfang auf

Mehr

Vergleichen Sie das Wohnzimmer auf dem Foto mit Ihrem eigenen Wohnzimmer. Benutzen Sie die Adjektive im Komparativ.

Vergleichen Sie das Wohnzimmer auf dem Foto mit Ihrem eigenen Wohnzimmer. Benutzen Sie die Adjektive im Komparativ. 8Lektion Renovieren A Die eigene Wohnung Vergleichen Sie das Wohnzimmer auf dem Foto mit Ihrem eigenen Wohnzimmer. Benutzen Sie die Adjektive im Komparativ. freundlich gemütlich hell klein modern ordentlich

Mehr

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information Kinderrecht Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro auf Information Zweite rheinland-pfälzische Woche der Kinderrechte vom 20.09. 27.09.2008 In Anlehnung an Artikel

Mehr

Hotel Alexander Plaza Hotel Hackescher Markt Landhotel Martinshof Classik Hotel Magdeburg. Leitbild. der Classik Hotel Collection

Hotel Alexander Plaza Hotel Hackescher Markt Landhotel Martinshof Classik Hotel Magdeburg. Leitbild. der Classik Hotel Collection Hotel Alexander Plaza Hotel Hackescher Markt Landhotel Martinshof Classik Hotel Magdeburg Leitbild der Classik Hotel Collection Inhalt Wer wir sind 3 Was wir tun 4 Unsere Werte so handeln wir 7 Abschluss

Mehr

FORTBILDUNG FÜR FREIWILLIG ENGAGIERTE. Qualifizierungsprogramm für das 1. Halbjahr 2013. Wir sind Träger von:

FORTBILDUNG FÜR FREIWILLIG ENGAGIERTE. Qualifizierungsprogramm für das 1. Halbjahr 2013. Wir sind Träger von: FORTBILDUNG Wir sind Träger von: FÜR FREIWILLIG ENGAGIERTE Qualifizierungsprogramm für das 1. Halbjahr 2013 Fachvorträge Seminare Exkursionen Projektbezogene Angebote Freiwilligen- und Seniorenarbeit Winkelsmühle

Mehr

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung?

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung? Für Jugendliche ab 12 Jahren Was ist eine Kindesanhörung? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Büchler und Dr.

Mehr

schöner schneller verkaufen

schöner schneller verkaufen schöner schneller verkaufen Das Geheimrezept für den Verkaufserfolg! Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung möglichst schnell und zu besten Konditionen verkaufen? E ine professionelle Präsentation auch

Mehr

abz*austria Dieses Projekt wird durch das Bundesministerium für Inneres (ko-)finanziert

abz*austria Dieses Projekt wird durch das Bundesministerium für Inneres (ko-)finanziert abz*sprachtagebuch Dieses Projekt wird durch das Bundesministerium für Inneres (ko-)finanziert Vorwort Es freut uns sehr, dass wir im Auftrag des Bundesministeriums für Inneres dieses Sprachtagebuch speziell

Mehr

CARAT Online-Training 2015

CARAT Online-Training 2015 CARAT Online-Training Die erfolgreichste Freiheit des Lernens Sie haben keine Zeit für Seminare außer Haus? Der Weg zu unserem Seminarzentrum ist Ihnen zu weit? Sie benötigen Unterstützung zu konkreten

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 316, Oktober 2013 Die Pfarre Königstetten ladet herzlich ein. Wo der Stern der Menschheit aufging Pilgerreise ins Heilige Land 25.März 1.April 2014 Heute beginne ich

Mehr

Der Schlüssel für Ihr neues Zuhause

Der Schlüssel für Ihr neues Zuhause Der Schlüssel für Ihr neues Zuhause Kaufen Sie jetzt eine GEWOBA-Wohnung Kaufen günstiger als mieten! Günstig kaufen Sparen Sie sich die Miete! Solide Bremer Partner Nutzen Sie die Möglichkeit, eine Wohnung

Mehr

Das NEUE HELDEN Förderbuch.

Das NEUE HELDEN Förderbuch. L i v i n g O n V i d e o Das NEUE HELDEN Förderbuch. Vorwort Matthias Lorenz-Meyer, Sprecher. Schon der Umstand, dass Sie dieses Heft zur Hand genommen haben, macht Sie für uns äußerst interessant. Auf

Mehr

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST REISEN UND KURSANGEBOTE 2015 3 MACHEN SIE MAL PAUSE Mit unserem Familien unterstützenden Dienst bieten wir Ihrer Familie mit Angehörigen mit Behinderungen, die sich den

Mehr

KOMPETENZZENTRUM FÜR LEBENSQUALITÄT WOHNEN SELBSTBESTIMMT DAS LEBEN GENIESSEN

KOMPETENZZENTRUM FÜR LEBENSQUALITÄT WOHNEN SELBSTBESTIMMT DAS LEBEN GENIESSEN KOMPETENZZENTRUM FÜR LEBENSQUALITÄT WOHNEN SELBSTBESTIMMT DAS LEBEN GENIESSEN Mit Lebensfreude selbstbestimmt den Tag geniessen. Im Haus Schönbühl findet man viele gute Momente und Möglichkeiten. SICH

Mehr

KALENDER 2016 LERNCOACHING. Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! ile - ich lern einfach! Iris Komarek. Die 40 besten Lerntricks

KALENDER 2016 LERNCOACHING. Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! ile - ich lern einfach! Iris Komarek. Die 40 besten Lerntricks Iris Komarek Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! Die 40 besten Lerntricks Illustration Birgit Österle ile - ich lern einfach! LERNCOACHING KALENDER 2016 Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen!

Mehr

Weitere Details erhalten Sie direkt bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner vor Ort im Investment & FinanzCenter.

Weitere Details erhalten Sie direkt bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner vor Ort im Investment & FinanzCenter. Sehr geehrte Damen und Herren, die Deutsche Bank ist mit großer Dynamik in das Jahr 2011 gestartet. Dank Ihrer Unterstützung konnten wir unser Baufinanzierungsgeschäft im ersten Quartal erfreulich ausbauen.

Mehr

Das Kurz-Wahl- Programm der CDU. Für die Europa-Wahl. In Leichter Sprache

Das Kurz-Wahl- Programm der CDU. Für die Europa-Wahl. In Leichter Sprache Das Kurz-Wahl- Programm der CDU. Für die Europa-Wahl. In Leichter Sprache Hinweis: Das sind die wichtigsten Dinge aus dem Wahl-Programm. In Leichter Sprache. Aber nur das Original-Wahl-Programm ist wirklich

Mehr

HDI Rundum-Schutz für Ihre Familie. Familienleben sorgenfrei genießen. www.hdi.de/familie

HDI Rundum-Schutz für Ihre Familie. Familienleben sorgenfrei genießen. www.hdi.de/familie HDI Rundum-Schutz für Ihre Familie Familienleben sorgenfrei genießen. www.hdi.de/familie Geben Sie Zielen und Träumen ein sicheres Fundament. Das Leben ist bunt. Und jeden Tag anders. Mit Kindern steht

Mehr

Unsere Küchen sind perfekt.

Unsere Küchen sind perfekt. Unsere Küchen sind perfekt. *Kochen müssen Sie noch selbst! Ґ fast * Sehr verehrte Bauherrin, sehr verehrter Bauherr, bei einem Hausbau oder Umbau muss man viele Entscheidungen treffen unter anderem geht

Mehr

Wir bringen Deutschland zum Lächeln. Deutsche ZahnVersicherung

Wir bringen Deutschland zum Lächeln. Deutsche ZahnVersicherung Wir bringen Deutschland zum Lächeln Deutsche ZahnVersicherung Zahngesundheit in Deutschland Wer schöne Zähne hat, lächelt gerne. Und jeder wünscht sich ein gesundes und schönes Lächeln. Voraussetzung dafür

Mehr

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835 53 04 3655 N 9 30 2755 O wwwnordfinanzmaklerde info@nordfinanzmaklerde NORD FINANZ MAKLER FINANZ- & VERSICHERUNGSLÖSUNGEN UNTERNEHMENSBERATUNG Unternehmensberatung für - effektives Lohn- & Gehaltskostenmanagement

Mehr

Zahnthema kompakt. Bonusregelung beim Zahnersatz

Zahnthema kompakt. Bonusregelung beim Zahnersatz Zahnthema kompakt Bonusregelung beim Zahnersatz Mit Bonus mehr Geld. Auch für Kinder ab dem 12. Lebensjahr. Bonusregelung die Lizenz zum Geldsparen Bereits 1989 wurde ein kleines, unscheinbares Heftchen

Mehr

Herbstferienprogramm 201 6

Herbstferienprogramm 201 6 Anmeldebedingungen Herbstferienprogramm Die Anmeldung zum Herbstferienprogramm ist vom 24. bis 26. Oktober im Kinder- und Jugendbüro der Stadt Hof unter der Nummer 09281 81 5-1 230 zu folgenden Zeiten

Mehr

Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich?

Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich? Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich? August 2003 Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie Berufsgruppe Gewerbliche Buchhalter Wiedner Hauptstraße 63 A-1045 Wien Tel.

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

Billig einkaufen. Lektion Im Kaufhaus. a) Sie kaufen ein. Auf was achten Sie? Ergänzen Sie die Sätze. 1. Ich achte auf Qualität.

Billig einkaufen. Lektion Im Kaufhaus. a) Sie kaufen ein. Auf was achten Sie? Ergänzen Sie die Sätze. 1. Ich achte auf Qualität. 10 Lektion Im Kaufhaus A Billig einkaufen 1 a) Sie kaufen ein. Auf was achten Sie? Ergänzen Sie die Sätze. 1. Ich achte auf Qualität. (gut) 2. Ich kaufe nur Sachen. (schön) 3. Ich achte auf Aussehen der

Mehr

generalunternehmer - bauträger - immobilienmakler susergasse 5a, 6800 feldkirch

generalunternehmer - bauträger - immobilienmakler susergasse 5a, 6800 feldkirch generalunternehmer - bauträger - immobilienmakler susergasse 5a, 6800 feldkirch t. +43 - (0)664-88 60 64 36 e. office@hsbaupartner.at i. www.hsbaupartner.at hs baupartner ein partner in allen fragen rund

Mehr

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen.

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Professionell beraten und vermitteln Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Für Verkäufer: Unternehmens-Vermittlung - für Ihre erwünschte Nachfolge Herzlich Willkommen bei uns - bei IMMPerfect Immobilien

Mehr

Wir bringen Deutschland zum Lächeln. Deutsche ZahnVersicherung

Wir bringen Deutschland zum Lächeln. Deutsche ZahnVersicherung Wir bringen Deutschland zum Lächeln Deutsche ZahnVersicherung Zahngesundheit in Deutschland Wer schöne Zähne hat, lächelt gerne. Und jeder wünscht sich ein gesundes und schönes Lächeln. Voraussetzung dafür

Mehr

A2 Lies den Text in A1b noch einmal. Welche Fragen kann man mit dem Text beantworten? Kreuze an und schreib die Antworten in dein Heft.

A2 Lies den Text in A1b noch einmal. Welche Fragen kann man mit dem Text beantworten? Kreuze an und schreib die Antworten in dein Heft. Seite 1 von 5 Text A: Elternzeit A1a Was bedeutet der Begriff Elternzeit? Was meinst du? Kreuze an. 1. Eltern bekommen vom Staat bezahlten Urlaub. Die Kinder sind im Kindergarten oder in der Schule und

Mehr

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Die Ideen der Persönlichen Zukunftsplanung stammen aus Nordamerika. Dort werden Zukunftsplanungen schon

Mehr

Start frei für die eigene Zahnarztpraxis

Start frei für die eigene Zahnarztpraxis Start frei für die eigene Zahnarztpraxis Mallorca, 19. 21. September 2008 Beratung & Service Start frei für die eigene Zahnarztpraxis Mallorca, 19. 21. September 2008 Beratung & Service 2 Unser Rezept

Mehr

r? akle m n ilie ob Imm

r? akle m n ilie ob Imm das kann man doch alleine erledigen dann schau ich doch einfach in die Zeitung oder ins Internet, gebe eine Anzeige auf, und dann läuft das doch. Mit viel Glück finde ich einen Käufer, Verkäufer, einen

Mehr

Hoppla! Sie haben uns angeklickt... Herzlich Willkommen

Hoppla! Sie haben uns angeklickt... Herzlich Willkommen Arbeitskreis Zahngesundheit für den Rhein-Erft-Kreis Hoppla! Sie haben uns angeklickt... Herzlich Willkommen Der Arbeitskreis Zahngesundheit für den Rhein-Erft-Kreis wurde 1984 gegründet. Die Mitglieder,

Mehr

In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster.

In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster. In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster.de In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl

Mehr

Und nun kommt der wichtigste und unbedingt zu beachtende Punkt bei all deinen Wahlen und Schöpfungen: es ist deine Aufmerksamkeit!

Und nun kommt der wichtigste und unbedingt zu beachtende Punkt bei all deinen Wahlen und Schöpfungen: es ist deine Aufmerksamkeit! Wie verändere ich mein Leben? Du wunderbarer Menschenengel, geliebte Margarete, du spürst sehr genau, dass es an der Zeit ist, die nächsten Schritte zu gehen... hin zu dir selbst und ebenso auch nach Außen.

Mehr

Macht mehr möglich. Der Grüne Zukunfts-Plan für Nordrhein-Westfalen. Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN

Macht mehr möglich. Der Grüne Zukunfts-Plan für Nordrhein-Westfalen. Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Macht mehr möglich Der Grüne Zukunfts-Plan für Nordrhein-Westfalen Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN für die Land-Tags-Wahl 2010 in Nordrhein-Westfalen in leichter Sprache Warum Leichte Sprache?

Mehr

VitaProtekt Sicher und unabhängig leben. Ein gutes Gefühl: leben wie ich will. Ein besseres Gefühl: dabei sicher sein.

VitaProtekt Sicher und unabhängig leben. Ein gutes Gefühl: leben wie ich will. Ein besseres Gefühl: dabei sicher sein. Ein gutes Gefühl: leben wie ich will. Ein besseres Gefühl: dabei sicher sein. Wir achten darauf, dass es Ihnen jetzt gut geht. Jeden Tag. Zuhause und unterwegs. VitaProtekt Sicher und unabhängig leben.

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

LEBENSQUALITÄT IM MITTELPUNKT WOHNEN

LEBENSQUALITÄT IM MITTELPUNKT WOHNEN E I N S I E D E L N LEBENSQUALITÄT IM MITTELPUNKT WOHNEN WÜRDE ACHTEN E I N S I E D E L N LEBENSQUALITÄT IM MITTELPUNKT ALLMEINDSTRASSE 1 8840 EINSIEDELN 055 418 85 85 TELEFON 055 418 85 86 FAX INFO@LANGRUETI-EINSIEDELN.CH

Mehr

AUTO & MODE Frühling. 21./22. März. Werne an der Lippe. Verkaufsoffener Sonntag 13-18 Uhr

AUTO & MODE Frühling. 21./22. März. Werne an der Lippe. Verkaufsoffener Sonntag 13-18 Uhr AUTO & MODE Frühling Werne an der Lippe 21./22. März Verkaufsoffener Sonntag 13-18 Uhr Autohändler Sa 11-16 Uhr, So 13-18 Uhr Innenstadt Modegeschäfte präsentieren an beiden Tagen ganztägig aktuelle Frühlingsmode

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2016 Lebenshilfe Center Siegen Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Lösungen. Leseverstehen

Lösungen. Leseverstehen Lösungen 1 Teil 1: 1A, 2E, 3H, 4B, 5F Teil 2: 6B (Z.7-9), 7C (Z.47-50), 8A (Z.2-3/14-17), 9B (Z.23-26), 10A (Z.18-20) Teil 3: 11D, 12K,13I,14-, 15E, 16J, 17G, 18-, 19F, 20L Teil 1: 21B, 22B, 23A, 24A,

Mehr

Ziel: Abfrage von Vorwissen oder Überprüfung des vermittelten Wissens. Teilweise sind Mehrfachnennungen möglich.

Ziel: Abfrage von Vorwissen oder Überprüfung des vermittelten Wissens. Teilweise sind Mehrfachnennungen möglich. Modul 3 Wo bleibt mein Geld? Über den Umgang mit Finanzen Baustein: G10 Wissenstest Ziel: Abfrage von Vorwissen oder Überprüfung des vermittelten Wissens. Teilweise sind Mehrfachnennungen möglich. Kurzbeschreibung:

Mehr

24 Stunden Pflege. in Ihrem Zuhause. Mit der richtigen Planung: 1.) Möglich und 2.) Vor allem auch leistbar gemacht.

24 Stunden Pflege. in Ihrem Zuhause. Mit der richtigen Planung: 1.) Möglich und 2.) Vor allem auch leistbar gemacht. 24 Stunden Pflege in Ihrem Zuhause Mit der richtigen Planung: 1.) Möglich und 2.) Vor allem auch leistbar gemacht. www.europflege.at Wir bieten an: Alten-, Krankenund Behindertenpflege Pflegegeld-Einstufung:

Mehr

Sonnenkraft einfach ernten. Mit Photovoltaik.

Sonnenkraft einfach ernten. Mit Photovoltaik. Sonnenkraft einfach ernten. Mit Photovoltaik. Photovoltaik lohnt sich sofort: Sie können den gewonnenen Strom selbst verbrauchen oder verkaufen und ganz nebenbei den Wert Ihrer Immobilie steigern. Ideal

Mehr

54. Generalversammlung in St.Gallen

54. Generalversammlung in St.Gallen 54. Generalversammlung in St.Gallen 23. bis 25. April 2010 Einladung und Anmeldeformulare Willkommen in St.Gallen Liebe ProHölzler, ich möchte Euch ganz herzlich einladen und willkommen heissen in der

Mehr

Kurzübersicht über geplante Veranstaltungen:

Kurzübersicht über geplante Veranstaltungen: Kurzübersicht über geplante Veranstaltungen: Chakra-Heilmeditationen für Einsteiger Termin: 25.07.15, 09:00-13:00 Uhr Achtsamkeits-Workshop Termin: 25.09.15, 14:00 Uhr bis 27.09.15,17:00 Uhr Atemintensivkurs

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Heiko und Britta über Jugend und Stress (aus: K.16, S.115, Jugendliche vor dem Mikro, Von Aachen bis Zwickau, Inter Nationes)

Heiko und Britta über Jugend und Stress (aus: K.16, S.115, Jugendliche vor dem Mikro, Von Aachen bis Zwickau, Inter Nationes) (aus: K.16, S.115, Jugendliche vor dem Mikro, Von Aachen bis Zwickau, Inter Nationes) A. Bevor ihr das Interview mit Heiko hört, überlegt bitte: Durch welche Umstände kann man in Stress geraten? B. Hört

Mehr

Ausschluss der Sachmängelhaftung beim Verkauf durch eine Privatperson

Ausschluss der Sachmängelhaftung beim Verkauf durch eine Privatperson Ausschluss der Sachmängelhaftung beim Verkauf durch eine Privatperson Aus gegebenem Anlass wollen wir nochmals auf die ganz offensichtlich nur wenig bekannte Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm vom

Mehr

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Im AWO Seniorenzentrum»Josefstift«in Fürstenfeldbruck Ein Stück Heimat. Die Seniorenzentren der AWO Oberbayern Sehr geehrte Damen und Herren, ich begrüße

Mehr

Darum geht es in diesem Heft

Darum geht es in diesem Heft Die Hilfe für Menschen mit Demenz von der Allianz für Menschen mit Demenz in Leichter Sprache Darum geht es in diesem Heft Viele Menschen in Deutschland haben Demenz. Das ist eine Krankheit vom Gehirn.

Mehr

Gärtnerei Sonnenschein

Gärtnerei Sonnenschein wir wissen was Sie von uns wünschen Gärtnerei Gärtnerei, Blumenstraße 18, 94315 Straubing Herr Joseph Käufer Mozart-Str. 6 94315 Straubing Kommentar [g1]: Direkte Anbindung an die Kundendatenbank/ Word-Serienbrieffunktion

Mehr

Fragebogen zum Freizeitverhalten von Kindern und Jugendlichen in Dortmund. II. Zu Deiner Nutzung des Internet / Online

Fragebogen zum Freizeitverhalten von Kindern und Jugendlichen in Dortmund. II. Zu Deiner Nutzung des Internet / Online Fragebogen zum Freizeitverhalten von Kindern und Jugendlichen in Dortmund In Dortmund gibt es viele Angebote für Kinder und Jugendliche. Wir sind bemüht, diese Angebote ständig zu verbessern. Deshalb haben

Mehr

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive 1 Wofür würdest du eigentlich sparen? Endlich 16 Jahre alt! Die Geburtstagsfeier war super, alle waren da. Und Nele hat tolle Geschenke bekommen. Das Beste kam allerdings zum Schluss, als die Großeltern

Mehr

Einen alten Baum verpflanzt man nicht!

Einen alten Baum verpflanzt man nicht! Wenn Sie Interesse an einer zeitintensiven Betreuung oder Kurzzeitpflege haben, sprechen Sie mit Ihrem Pflegedienst oder wenden Sie sich direkt an uns. Stiftung Innovation & Pflege Obere Vorstadt 16 71063

Mehr

Hallo und herzlich willkommen zu Deinem Methoden- Kasten. Den Weg gehen musst Du selbst. Aber mit diesen Tipps wird es Dir leichter fallen!

Hallo und herzlich willkommen zu Deinem Methoden- Kasten. Den Weg gehen musst Du selbst. Aber mit diesen Tipps wird es Dir leichter fallen! Hallo und herzlich willkommen zu Deinem Methoden- Kasten. Eben hast Du bereits gelesen, dass es Wege aus der Arbeit- Zeit- Aufgaben- Falle gibt. Und Du bist bereit die notwendigen Schritte zu gehen. Deswegen

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Blickpunkt Berlin: Jahr besuchte ich sie mehrfach, zur Eröffnung, zu Gesprächen mit Ausstellern aus

Blickpunkt Berlin: Jahr besuchte ich sie mehrfach, zur Eröffnung, zu Gesprächen mit Ausstellern aus Blickpunkt Berlin: Grüne Woche 2014 Liebe Leserinnen und Leser, die Internationale Grüne Woche in Berlin ist eine meine liebsten Verpflichtungen in meiner Eigenschaft als Landwirtschaftspolitikerin. Auch

Mehr

Gemüsebeete für Kids. Eine Initiative der EDEKA-Stiftung

Gemüsebeete für Kids. Eine Initiative der EDEKA-Stiftung Gemüsebeete für Kids. Eine Initiative der EDEKA-Stiftung Patenschaft: So läuft s! Die Beteiligten: - je ein/e EDEKA-Einzelhändler/in ( EDEKA-Händler ) - eine Kindertagesstätte oder ein Kindergarten in

Mehr

Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte

Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte Wahlprogramm in leichter Sprache Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte Hallo, ich bin Dirk Raddy! Ich bin 47 Jahre alt. Ich wohne in Hüllhorst. Ich mache gerne Sport. Ich fahre gerne Ski. Ich

Mehr

Messe-Quartett bringt Einkaufsfreuden

Messe-Quartett bringt Einkaufsfreuden 25.03.2014 IBO und Schwestermessen gehen mit insgesamt 74 200 Besuchern zu Ende - Fachmessen für Endverbraucher beliebt beim Publikum Messe-Quartett bringt Einkaufsfreuden Friedrichshafen - Frühlingsgefühle

Mehr

Wir nehmen uns Zeit.

Wir nehmen uns Zeit. Wir nehmen uns Zeit. Wir geben zu: Wir mussten selbst ein wenig lächeln, als wir uns das erste Mal entschlossen, die Raiffeisenbank Lech am Arlberg unserem Qualitätstest für Vermögensmanagement zu unterziehen.

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Staatsminister Helmut Brunner Stefan Marquard das Gesicht der Schulverpflegung in Bayern Start des Projekts Mensa-Check mit Stefan

Mehr

Weiterbildungen Jänner bis Juni 2013

Weiterbildungen Jänner bis Juni 2013 en Jänner bis Juni 2013 Welches Thema? Für wen ist die? Welcher Inhalt? Welcher Tag? Welche Uhrzeit? Symbol? Welche Trainerin? Welcher Trainer? Umgang mit Kritik für Interessen- Vertreterinnen und Interessen-Vertreter

Mehr

Qualität und Verlässlichkeit Das verstehen die Deutschen unter Geschäftsmoral!

Qualität und Verlässlichkeit Das verstehen die Deutschen unter Geschäftsmoral! Beitrag: 1:43 Minuten Anmoderationsvorschlag: Unseriöse Internetanbieter, falsch deklarierte Lebensmittel oder die jüngsten ADAC-Skandale. Solche Fälle mit einer doch eher fragwürdigen Geschäftsmoral gibt

Mehr

IHR OFFICE-TEAM: ALLES AUS EINER HAND

IHR OFFICE-TEAM: ALLES AUS EINER HAND IHR OFFICE-TEAM: ALLES AUS EINER HAND In unserer Fachabteilung für Büromöbel wird Ihr Projekt von hervorragend ausgebildeten Experten begleitet: Unser Team aus Diplom-InnenarchitektInnen und zertifizierten

Mehr

Kaltscherklapp. Liebe Leser, Beilage zu Neues aus Langen Brütz Nr. 6 Januar 2013

Kaltscherklapp. Liebe Leser, Beilage zu Neues aus Langen Brütz Nr. 6 Januar 2013 Kaltscherklapp Beilage zu Neues aus Langen Brütz Nr. 6 Januar 2013 Liebe Leser, als 24 Seiten Neues aus Langen Brütz gefüllt waren und ich eine Woche lang darüber glücklich war, regte mich ein Besucher

Mehr

LEIDENSCHAFT. Über uns und das Protein Projekt.

LEIDENSCHAFT. Über uns und das Protein Projekt. LEIDENSCHAFT. Über uns und das Protein Projekt. Die Gründer: Julius Wolf und Jannik Stuhlmann haben 2013 das Protein Projekt ins Leben gerufen. Interview mit Jannik Stuhlmann und Julius Wolf, Gründer von

Mehr

Kaffeegenuss für motivierte Mitarbeiter und zufriedene Kunden

Kaffeegenuss für motivierte Mitarbeiter und zufriedene Kunden Kaffeegenuss für motivierte Mitarbeiter und zufriedene Kunden Kaffeenation Deutschland Kaffee ist in aller Munde. Eine Untersuchung des österreichischen Kaffeeverbandes im Jahr 2013 ergab: Pro Sekunde

Mehr

Freecall: 0800 835 4 968 Tel.: +49 221 955 645 0 Fax: +49 221 955 645 19

Freecall: 0800 835 4 968 Tel.: +49 221 955 645 0 Fax: +49 221 955 645 19 office call-center GmbH Wilhelm-Mauser-Str. 47 50827 Köln Freecall: 0800 835 4 968 Tel.: +49 221 955 645 0 Fax: +49 221 955 645 19 e-mail: Internet: info@o-cc.de www.o-cc.de Geschäftsführer Frank Trierscheidt

Mehr